Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 16. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Jugendhaus Mitglieder zogen bei der Halbjahresvollversammlung eine positive Bilanz / Förderverein sagte weitere Unterstützung zu

    Bei den vielen Besuchern kamen die unterschiedlichen Aktionen gut an

    Eine durchweg positive Bilanz zogen die Mitglieder des Jugendhauses bei ihrer Halbjahresvollversammlung, die kürzlich im Gemeinschaftshaus "Alter Bahnhof" stattfand. Hierzu begrüßte Vorstandssprecher Matthias Günther neben den zahlreichen Jugendlichen auch Sabine Kalbantner vom Jugendhaus-Förderverein.Erfreulicher UmsatzIm Rückblick freute sich das... [mehr]

  • Kooperation Die Nordbadenerinnen Margaret Horb und Irene Österle engagieren sich für deutsch-russischen Jugendaustausch

    Kontakte zwischen den Menschen fördern

    Beide kommen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis, beide engagieren sich für deutsch-russischen Jugendaustausch, aber erst vor wenigen Tagen lernten sie sich bei einer Diskussionsveranstaltung mit Professor Dr. Ruslan Grinberg, Direktor des Instituts für internationale Wirtschaft und Politik an der russischen Akademie der Wissenschaften, in Berlin kennen: Die nordbadische... [mehr]

  • Aus einer Verkehrsinsel

    Palme ausgegraben und gestohlen

    Auf eine Palme, die auf einer Verkehrsinsel eingepflanzt war, hatte es ein bislang unbekannter Dieb abgesehen. Offenbar hatte die Pflanze das Interesse des Langfingers geweckt, sodass sich dieser in den vergangenen Tagen oder Nächten auf der Verkehrsinsel in der Marktstraße zu schaffen gemacht und sie mitgenommen hatte. Der Wert der Palme ist nicht bekannt. Der... [mehr]

  • SV Osterburken

    Sportabzeichen erwerben

    Der SV bietet die Möglichkeit, das Deutsche Sportabzeichen zu erwerben. Training und Abnahme der Leichtathletischen Disziplinen finden freitags, ab 18.30 Uhr, auf dem GTO-Sportgelände statt. Im Juni/Juli finden zusätzliche Abnahmetermine statt: Samstag, 18. Juni, 9.30 Uhr 10 Kilometer/20 Kilometer Radfahren, Treffpunkt Reha Fit; Samstag, 2. Juli, 8.30 Uhr Abnahme... [mehr]

  • Schulkunstausstellung

    Zeichnungen begeisterten

    Mit künstlerischem Erfolg hat die Seckachtalschule an der "Regionalen Schulkunstausstellung" in Buchen teilgenommen. Sie findet im zweijährigen Rhythmus statt und stand in diesem Jahr unter dem Motto "Zeichnen". Die Jury des ZKIS, dem Zentrum für Bildende Kunst und Intermediales Gestalten Stuttgart beim Landesinstitut für Schulkunst unter der Leitung von Angela... [mehr]

  • Motorradfahrer übersehen

    Zwei Verletzte

    Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden und Sachschaden in Höhe von insgesamt 20 000 Euro entstand, ereignete sich am Dienstag in Osterburken. Eine 53-Jährige war kurz vor 8 Uhr mit ihrem Ford Fiesta auf der Galgensteige unterwegs und wollte die Rosenberger Straße an der Einmündung überqueren. Sie musste wegen eines abbiegenden... [mehr]

Aktuelles

  • "Strategie 2025": Volkswagen erfindet sich neu

    In schwierigen Zeiten richtet der Volkswagen-Konzern den Blick weit nach vorn. Mit dem Zukunftsprogramm "TOGETHER - Strategie 2025" will der Autobauer der globalen Krise davonfahren. Die entsprechende Neuausrichtung hat der Vorstand jetzt mit Zustimmung des Aufsichtsrats auf den Weg gebracht. Dies ist laut offizieller Darstellung der Startschuss für den größten... [mehr]

  • Auto-Urlaub: Wenn die Maut schon vorher fällig ist

    Für viele Autofahrer ist bei der Urlaubsreise ins europäische Ausland in diesem Jahr guter Rat im wahrsten Sinne des Wortes teuer. Denn fast jedes Land hat seine eigenen Maut-Gesetze. Eines ist überall gleich: Es wird kräftig abkassiert, in manchen Großstädten sogar schon vor der Reise. In London, Dublin und Mailand beispielsweise gibt es Streckenabschnitte,... [mehr]

  • Automarkt: Aufwärtstrend in Westeuropa hält an

    Die Erholung an Westeuropas Automarkt geht rasant weiter. So stiegen die Neuzulassungen im Mai 2016 nach Angaben des Verbandes der Automobilindustrie (VDA) im Vergleich zum Vorjahresmonat um 15 Prozent auf mehr als 1,2 Millionen Pkw. Vor allem die wichtigen Märkte Italien (+27 Prozent), Frankreich (+22 Prozent), Spanien (+21 Prozent) und Deutschland (+12 Prozent)... [mehr]

Bad Mergentheim

  • TSV Althausen-Neunkirchen Vorführung auf der Landesgartenschau in Öhringen

    "Drums Alive" beim Sportartentag

    Mehr als 500 Aktive zeigten auf dem Sportartentag die Vielfalt der Angebote im Turngau Hohenlohe, von Bewegungsspielen bis Breitensport. Mit darunter war auch die Freizeitsportabteilung des TSV Althausen-Neunkirchen mit der Disziplin Drums Alive. Für die aktuelle Landesgartenschau in Öhringen hat sich der Turngau Hohenlohe ein ganz besonderes Sportereignis... [mehr]

  • Der Bad Mergentheimer Philipp Reinhard war für den DFB im Einsatz Neuer, Schweini, Müller und Co. für die offiziellen Autogrammkarten zur EM abgelichtet

    "Lauter nette Typen", ganz ohne Allüren

    "Spontan, energiegeladen, zuverlässig, ideenreich, hochmotiviert" - so lernt man Philipp Reinhard kennen. Damit hat er Akzente gesetzt - unter anderem bei besonderen Foto-Shootings. [mehr]

  • Kulturforum Neue Ausstellung erzählt "Vom Zauber alter Städte"

    Besucher gehen auf weite Reise

    Im Kulturforum ist noch bis 24. Juli im Rahmen der Heimattage die Ausstellung "Vom Zauber alter Städte" zu sehen. Bei einer von rund 70 Gästen besuchten Vernissage ist sie inzwischen von Bürgermeisterstellvertreterin Manuela Zahn offiziell eröffnet worden.39 WandtafelnDie Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine Reise von der Stadt Elbing, in der Nähe des... [mehr]

  • Bildung Besonderes Projekt / Drei Tage lang alles anders

    DOG wird zum Staat

    Was ist ein Staat und wie ist er organisiert? Wer regiert und entscheidet? Und wo kommt das Geld her? Um den Schülern nahezubringen, wie ein Staat funktioniert, verwandelt sich das Deutschorden-Gymnasium von 27. bis 29. Juni in das "United Kingdom of DOG". Das letzte Mal fand das Projekt 2008 statt und war ein Erfolg. Seit Jahren wurde geplant, dieses erneut... [mehr]

  • Zwei Touren Neue Bildstock-Wanderwege rund um Rot

    Eine Möglichkeit, Heimat zu erleben

    Im Bad Mergentheimer Stadtteil Rot und seiner Umgebung gibt es 31 Bildstöcke - und damit viel zu entdecken für Wanderer und Spaziergänger. Zwei Touren wurden dazu jetzt ausgewiesen. Zur Einweihung am 26. Juni sind alle Interessierten herzlich willkommen. Die neuen Bildstock-Wanderwege gehen zurück auf eine Initiative von Ortsvorsteher Siegfried Kreuser. "Wir... [mehr]

  • UFT Umwelt- und Fluid-Technik

    Neuheiten präsentiert

    Die Firma UFT Umwelt- und Fluid-Technik Dr. H. Brombach GmbH aus der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim präsentierte sich erneut auf der IFAT in München, der weltgrößten Messe für die Abwassertechnik. Auf 48 Quadratmetern zeigte der Spezialist für die Ausrüstung von Regenwasserbehandlungsanlagen sowohl seine bewährten Geräte zur Abflussdrosselung, zur... [mehr]

  • Derzeit in Würzburg Ausstellung "Prozesse"

    Philipp Reinhard zeigt Werke

    Philipp Reinhard ist nicht nur als Fotograf und Filmer beruflich stark engagiert, der 25-Jährige hat auch bereits die eine oder andere erfolgreiche Ausstellung in der Region auf die Beine gestellt. Derzeit führt das Zwischennutzungsprojekt der "LeerRaumPioniere" in den Posthallenkatakomben, Raum 4, am Bahnhofsplatz 2 in Würzburg seine vierten Ausstellung durch, an... [mehr]

  • Tennis Zahlreiche Teams des TSV Markelsheim befinden sich mitten in der Medenrunde

    Vor allem der Nachwuchs macht auf sich aufmerksam

    Auch 2016 sind wieder neun Tennis-Jugend-Teams des TSV Markelsheim am Start. Im Erwachsenenbereich spielen eine Damen- und eine Herrenmannschaft, zudem ist eine gemischte Hobby-Mannschaft in der Freizeitrunde dabei. Midcourt: 2009 wurde bei der Altersklasse U 10 (VR-Talentiade) das Midcourt-Tennis auf einem verkürzten Großfeld eingeführt. Auch 2016 gelang es... [mehr]

Boxberg

  • Kindergarten Uiffingen Leiterin Bärbel Hemmrich-Schmidt in den Ruhestand verabschiedet

    25 Jahre in leitender Position gewirkt

    Im Rahmen des sommerlichen Kindergartenfestes zum 30-jähringen Bestehen des Kindergarten in Uiffingen wurde die langjährige Erzieherin und Leiterin des Uiffinger Kindergartens, Bärbel Hemmrich-Schmidt, in den Ruhestand verabschiedet.Eingruppiger KindergartenSie hatte vor 25 Jahren, am 1. August 1991, ihre Aufgabe als Leiterin in dem eingruppigen Kindergarten in... [mehr]

  • Arbeitsjubiläum Dank für Schornsteinfegermeister Uwe Morlock

    Stets zuverlässige Arbeit gewürdigt

    Ein nicht alltägliches Arbeitsjubiläum konnte in diesem Monat der beim Bevollmächtigten Bezirksschornsteinfegermeister Wilfried Quenzer in Schweigern tätige Schornsteinfegermeister Uwe Morlock aus Krautheim feiern. Für seine 20-jährige treue Mitarbeit bei Bezirksschornsteinfegermeister Wilfried Quenzer wurde er jetzt vom Präsidenten des Zentralinnungsverbandes... [mehr]

  • Runder Geburtstag Rudolf Frank wird heute 70 Jahre alt / Renovierung von St. Kilian wurde zum Lebenswerk

    Tief verwurzelt in seinem Heimatort

    Er hat in Assamstadt in vielfältiger Weise seine Spuren hinterlassen. Heute wird Rudolf Frank 70 Jahre alt. [mehr]

  • TV Boxberg Langjährige und verdiente Mitglieder bei Ehrungsabend ausgezeichnet

    Würdigung der großen Verdienste um den Verein

    In einer kleinen Feierstunde ehrte der TV Boxberg langjährige Mitglieder. Hansjürgen Daberger; zweiter Vorsitzender, überreichte den Jubilaren jeweils einen Erinnerungspokal.Pokale überreichtGeehrt wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft: Helmuth Barth, Ruth Hofmann, Bernd Hofmann, Ingrid Löffler, Christa Palmert, Lukretzia Dölzer, Heidrun Jäger, Folker Jung,... [mehr]

Buchen

  • Feierstunde am BGB Ehrung für Lions-Jugendbotschafterin Lara Henk / Scheckübergabe an "Eine-Welt-AG"

    "Jeder kann etwas tun, um die Welt ein bisschen besser zu machen"

    Schüler der Eine-Welt-AG, Vertreter des Lions-Clubs Buchen, der Lions-Distrikt-Governor Jürgen Schell sowie die Lions-Kabinettsbeauftragte für Jugendbotschafter, Cécile Heger, trafen sich in den Räumen des Burghardt-Gymnasiums Buchen mit der BGB-Schulleitung und den Leiterinnen der Eine-Welt-AG zu einer Feierstunde. Freudiger Anlass war der Erfolg von Lara Henk... [mehr]

  • Joseph-Martin-Kraus-Musikschule Sieger bei "Jugend musiziert" geehrt / Preisträger stellten sich vor

    "Wettbewerbe motivieren Schüler"

    Mit einem abwechslungsreichen Konzert präsentierten sich die Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert". Musikschule, Stadt und Sparkasse ehrten die erfolgreichen Musiker. Wettbewerb und Musik - wie passt das zusammen? Mit dieser Frage setzte sich Musikschulleiter Michael Wüst in seiner Begrüßung auseinander. Während ein Wettbewerb ein Mittel der... [mehr]

  • SV Hettigenbeuern Sportfest findet vom 17. bis 20. Juni statt

    EM-Spiele auf der Großleinwand verfolgen

    Der Sportverein Hettigenbeuern veranstaltet von Freitag bis Montag, 17. bis 20. Juni, ein Sportfest. An allen Festtagen werden die jeweiligen EM-Spiele im Sportheim auf Großleinwand übertragen - ebenso wie am Tag zuvor die Partie Deutschland - Polen. Das Fest beginnt am Freitag um 17.35 Uhr mit dem Fußballspiel "Wacker Eintrinken" - "Stedemer Stolle". Es folgt um... [mehr]

  • MSC Eberstadt

    Seifenkistenrennen am 26. Juni

    Die Trialfreunde MSC Eberstadt im ADAC veranstalten am Sonntag, 26. Juni, ab 11 Uhr ein Seifenkistenrennen im Ortsbereich von Eberstadt. Teilnehmen können alle "Kisten", die mindestens drei Räder haben und 100 Kilogramm nicht übersteigen. Außerdem müssen eine funktionierende Lenkung und Bremse vorhanden sein. Gestartet wird in drei Altersklassen: Klasse 1... [mehr]

  • BJC Buchen

    Tischtennis-Turnier

    Im Rahmen der Aktivitäten anlässlich seines 70-jährigen Bestehens veranstaltet der BJC Buchen am Samstag, 18. Juni, ein Freizeit-Tischtennis-Turnier für Firmen und Vereine der Stadt. Ein Team besteht aus zwei Spielern. Es ist maximal ein aktiver Vereinsspieler je Mannschaft erlaubt. In jeder Partie kommen zwei Einzel und ein Doppel zur Austragung. Es wird... [mehr]

  • In der Buchener Straße

    Zwei Verletzte nach Auffahrunfall

    Zwei verletzte Personen sowie Sachschaden in vierstelliger Höhe sind die Folgen eines Auffahrunfalls, der sich in Buchen ereignet hat. Eine 46-Jährige war am Dienstag mit ihrem Skoda im Kreisel in der Buchener Straße unterwegs und wollte diesen an der Ausfahrt in Richtung Hainstadt ausfahren. Dabei erkannte sie offenkundig zu spät, dass ein 37-jähriger... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Schon wieder gegen Polen

    Das letzte Duell zwischen den beiden Mannschaften ist noch gar nicht so lange her. Vor weniger als einem Jahr spielten die Fußballer von Deutschland und Polen gegeneinander. Damals gewann Deutschland mit 3:1. Ein Jahr zuvor hatten sich die Polen mit 2:0 durchgesetzt. Am heutigen Donnerstag stehen sie sich wieder gegenüber. Dieses Mal spielen sie bei der... [mehr]

Fussball

  • Fußball F-Juniorentage am Samstag, 18. Juni

    400 junge Kicker aktiv

    Die jüngsten Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim fiebern ihrem sportlichen Höhepunkt der zu Ende gehenden Saison entgegen. Zum F-Juniorentag haben die Vereine aus Kreis rund 400 Mädels und Jungs der Jahrgänge 2007 bis 2009 angemeldet, die am Samstag, 18. Juni, in 45 Teams antreten. Gespielt wird an den vier Spielorten Assamstadt,... [mehr]

Fußball

  • Online-Spiel Die Fränkischen Nachrichten zeichneten die erfolgreichsten Teilnehmer am "fnweb-Bundesligatrainer" aus

    Preise für "virtuelle Coaches"

    Im Veranstaltungsraum der Fränkischen Nachrichten in Tauberbischofsheim wurden die Sieger des Onlinespiels "fnweb-Bundesligatrainer 2015/16" ausgezeichnet. Fast 1500 Mitspieler hatten während der gesamten Fußballsaison Spieltag für Spieltag um virtuelle Punkte gekämpft (wir berichteten mehrfach ausführlich ). Sieger wurde nach einer tollen Aufholjagd in der... [mehr]

Fussball

  • Kegeln Sieger der Niederstettener Freizeitkegler-Stadtmeisterschaften stehen fest

    Viele Ergebnisse, die auch für Sportkegler nicht selbstverständlich sind

    Die Niederstettener Kegel-Stadtmeisterschaften sind beendet. Gleichzeitig sind die Ergebnisse ausgewertete und den Kategorien zugeordnet worden. Insgesamt waren 265 Kegler und Keglerinnen am Start. Damit liegt man in etwa bei den Werten der Vorjahre. Bei den Jugendlichen wurde erneut eine Unterteilung der Altersklassen vorgenommen. Jeweils bei Mädchen und Jungen... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat (3) Sanierung Gemeindeverbindungsstraße

    Beleuchtung wird angepasst

    Im Zuge der Sanierung der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Vilchband und Bowiesen wird die Straßenbeleuchtung angepasst - dies beschloss der Rat der Gemeinde Wittighausen. Seitens Bürgern aus der Ortschaft sei der Wunsch einer solchen Anpassung der Straßenbeleuchtung an die Verwaltung herangetragen worden, berichtete Bürgermeister Marcus Wessels. Hierzu solle... [mehr]

  • Gemeinderat Gremium stimmte der Kindergartenbedarfsplanung zu / Jahresrechnung viel besser als kalkuliert

    Bürgermeister spricht von "Superjahr"

    Der Grünsfelder Gemeinderat segnete sowohl die Kindergartenbedarfsplanung als auch die Jahresrechnung 2015 ab. [mehr]

  • Seniorenzentrum

    Eröffnung wohl Mitte September

    Bürgermeister Joachim Markert stellte in der Gemeinderatssitzung abschließend fest, dass die Baufortschritte am neuen Seniorenzentrum unverkennbar sdeien, weshalb man derzeit die feierliche Eröffnung für Mitte September ins Auge fasse. Zuvor stehe allerdings noch die Unterzeichnung der Partnerschaftsurkunde mit den Repräsentanten des Marktes Leuchtenberg plus... [mehr]

  • Besuch aus Indien Frühere Gemeindereferentin Schwester Paulita kam an ihre frühere Wirkungsstätte / Einblick in ihre Arbeit geboten

    Freudiges Wiedersehen nach 40 Jahren

    "Es ist mir ein Herzensbedürfnis, Sie wiederzusehen!" Einer der Besucher sprach aus, was viele dachten und empfanden, als sie bei einem Begegnungsabend im Gemeindezentrum von Grünsfeld, dem Mariensaal, ihrer ehemaligen Gemeindereferentin, der indischen Ordensschwester vom Franziskanerorden, Schwester Paulita, 40 Jahre nach ihrem Abschied wieder begegneten. Damals... [mehr]

  • Wallfahrt Erinnerungen an Unwetter von 1911

    Gelübde wurde erfüllt

    Gewitter und Starkregen verursachen derzeit große Schäden. Vor mehr als 100 Jahren war das auch der Fall. Damals ereignete sich die größte Unwetterkatastrophe des Grünbachtales. Am 29. Mai 1911 kamen in einer mehrere Meter hohen Flutwelle 15 Menschen ums Leben - elf in Paimar und vier in Grünsfeld. Der 29. Mai 1911 war ein sehr heißer Tag. In den... [mehr]

  • Gemeinderat (1) Gremium segnete Bedarfsplanung ab / Kosten zugestimmt

    Kindergarten Wittighausen erhält fünfte Gruppe

    Einhellig hat der Gemeinderat Wittighausen in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstag der Einrichtung einer fünften Kindergartengruppe im Rahmen der Bedarfsplanungen an der Kindertagesstätte in Unterwittighausen sowie den damit verbundenen Kosten für Personal und Einrichtung eines weiteren Gruppenraumes zugestimmt. Wie Bürgermeister Marcus Wessels bekanntgab,... [mehr]

  • Gemeinderat (2) Interkommunale Vereinbarung zur Breitbandversorgung gebilligt

    Kommune muss 147 000 Euro zahlen

    Einstimmig hat der Wittighäuser Rat am Dienstag die Neuformulierung einer interkommunalen Vereinbarung zur Breitbandversorgung gebilligt.NeuformulierungIm August 2015 wurde zwischen den Städten und Gemeinden des Main-Tauber-Kreises sowie mit dem Landratsamt eine interkommunale Vereinbarung zur Breitbanderschließung geschlossen. Ziel des Abkommens ist es, im... [mehr]

  • Beachvolleyballplatz Offizielle Einweihung / Volleyballturnier trotz Regens

    Viel Eigenarbeit investiert

    Fast ein Jahr mussten die Krensheimer auf die offizielle Einweihung ihres Beachvolleyballplatzes warten und dann das. Regen, Regen, Regen ergoss sich auf die Anlage am See. Die Jugendkapelle der Krensheimer Musikanten hatte gerade das letzte Lied bespielt, da begann es zu regnen, was das Zeug hielt. Über 150 Arbeitsstunden an Eigenleistung hatten die Krensheimer in... [mehr]

Hardheim

  • Bund der Selbstständigen zog in Hardheim Bilanz Neuer Wettbewerb geplant / Wieder Floßparade und Entenschwimmen

    Beim BdS gibt es "Oscar" zu gewinnen

    Planungen zum weiteren erfolgreichen Wirken in Hardheim gehörten neben den Berichten über das abgelaufene Vereinsjahr zu den Tagesordnungspunkten der Generalversammlung des Bundes der Selbstständigen am Dienstagabend im Hotel "Badischer Hof". In Verbindung damit wurde vor allem das Bemühen um die Einbeziehung der Bevölkerung durch einen Wettbewerb ersichtlich... [mehr]

  • Am Sonntag in Schweinberg

    Gottesdienst des Ritterordens

    Ein Gottesdienst des Ritterordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem fand am Sonntag in der Kirche St. Andreas in Schweinberg statt. Zelebriert wurde die Messe vom Prior der Komturei St. Bonifatius Walldürn, Dr. Notker Baumann. Konzelebrant war Vikar Sebastian Feuerstein aus Lauda. Anwesend waren Komtureimitglieder aus Walldürn und Gäste der Komturei Stuttgart. Dr.... [mehr]

  • Ausflug nach Würzburg

    Kirchenchor auf Tour im Maintal

    Die Stadt Würzburg war das Ziel des Jahresausflugs des katholischen Kirchchores am Samstag. Auf der Festung Marienberg erfuhren die Teilnehmer zunächst bei einer Führung Wissenswertes über die Burg. Das weithin sichtbare Wahrzeichen der Stadt, und deren als 1000-jähriger Geschichte erfahren durften. Aus dem Fürstengarten genossen die Ausflügler den grandiosen... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Bretzingen 600 Euro erwirtschaftet

    Spende für "Frauen in Not"

    Die Katholische Frauengemeinschaft, Bretzingen erwirtschaftete bei der Feier anlässlich ihres 100-jährigen Bestehens - auch dank vieler Spender - 600 Euro Euro. Elisabeth Thor nahm für den kfd-Hilfsfond "Frauen in Not" ("FIN") den symbolischen Scheck von Pfarrer Rapp und dem Vorstandsteam der Frauengemeinschaft entgegen. Die Spende kommt in Not geratenen Frauen... [mehr]

  • Sportaktivitäten der Realschule Hardheim wurden belohnt

    Wer sich anstrengt, der hat auch eine Belohnung verdient: Für 231 Sportabzeichen, was an der Realschule Hardheim einem Prozentsatz von 86 Prozent entspricht, gab es am Dienstag eine Spende über insgesamt 3150 Euro für die Einrichtung. Nachdem Schulleiter Harald Mayer die "Auserwählten" begrüßte, kam Sparkassen-Filialdirektor Roland Reinhard auf die... [mehr]

  • IG "Mühlenradweg Erftal" Programm der Sommermonate

    Weitere Radtouren

    Im Verlauf der Sommermonate veranstaltet die Interessengemeinschaft "IG Mühlenradweg Erftal" weitere Radtouren: Montag, 18. Juli: Radtour zur Rummelsekerb nach Eichenbühl zum Kesselfleischessen ab 16 Uhr. 14 Uhr Abfahrt an der Walter-Hohmann-Sporthalle, Rückfahrt gegen 18 Uhr. Besuch der "Rummelsekerb" und Kontaktpflege mit den bayerischen Nachbarn.... [mehr]

  • Neues Buch über den gebürtigen Hardheimer Ignaz Schwinn Thomas Bund beleuchtet auf 445 Seiten die Geschichte der Marke "Excelsior" / Einst ein führender Hersteller

    Zweiradpionier baute auch Motorräder

    Genau 85 Jahre nach dem Ende der Motorradproduktion von Ignaz Schwinn erschien nun ein umfassendes Werk über diesen Geschäftszweig des berühmten Hardheimer "Zweiradpioniers". [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Freilandmuseum Wackershofen Dauerausstellung über die Händler von Fichtenau wird vorbereitet / Die "Jenischen", ihre Kultur und ihre Sprache

    Einblicke in eine faszinierende Welt

    Das Freilandmuseum in Wackershofen wird im Mai 2017 mit einer Ausstellung über die Jenischen aus Fichtenau eine geschichtliche Lücke schließen. [mehr]

  • Kirchenkonzert

    Gospelchor mit Nachdenklichem

    Am kommenden Samstag, 18. Juni, um 19 Uhr gibt der Chor "Red´n Blue" der evangelischen Kirchengemeinde St. Martin in Fürth ein Konzert zum aktuellen Programm "Coming Home" in der Kirche Mariä Himmelfahrt in Aub. "Coming Home" ist das Konzertmotto des Gospelchors "Red'n Blue". "Coming Home" steht für Suche und Sehnsucht nach dem Zuhause, nach Geborgenheit und... [mehr]

  • Stadtführung

    Mit dem Sieder unterwegs

    "Mit einem Sieder durch die Stadt" heißt es am heutigen Donnerstag, 16. Juni, und am Freitag, 17. Juni (jeweils um 16.30 Uhr, sowie am Sonntag, 19. Juni, um 11 Uhr. "Am Kocher Hall die löblich Stadt, vom Salzquell ihren Ursprung hat,..." mit diesen Worten begrüßt ein Salzsieder in historischer Siederstracht zur Stadtführung. Neben der Stadtgeschichte geht er... [mehr]

  • Kultursommer Konzerte in der Region Hohenlohe

    Sehnsucht und höchste Brass-Kunst

    Der Hohenloher Kultursommer startet mit mehreren Konzerten in seine Saison. Am Samstag, 18. Juni, 19 Uhr gib tes in der Kultura in Öhringen "Wiener G'schichten" mit Schauspieler Friedrich von Thun und Maria Reiter am , 18. Juni 2016, 18 Uhr. Ebenfalls am Samstag will man auf Schloss Stetten (Burgkapelle) ab 18 Uhr "Tanzend durch die Sommernacht" reisen. Es musiziert... [mehr]

  • Brummi-Unfall auf der A 7

    Über 80 000 Euro Schaden

    Ein 35-jähriger Lkw-Lenker war mit seinem Brummi mit Anhänger am Mittwoch auf der A 7 in Richtung Süden unterwegs. Gegen 4.30 Uhr stieß er mit seinem Fahrzeug im Gemeindebereich Steinsfeld gegen die Außenschutzplanke, zog das Gespann nach links und geriet in das Bankett am Mittelstreifen. Dort stürzte der Lkw auf die linke Seite und kam auf der Schutzplanke zum... [mehr]

  • Unwetterkatastrophe Einsatzleitung koordiniert das Aufräumen in Braunsbach / Noch Arbeit für viele Wochen

    Vom Kindergarten aus den Überblick gewinnen

    Die Aufräumarbeiten werden nach der Unwetterkatastrophe in Braunsbach (Haller Landkreis) mittlerweile von einem kleinen Stab koordiniert. Arbeitsabläufe haben sich eingeschliffen. Knapp zwei Wochen nach dem verheerenden Unwetter haben sich die Mitglieder der Einsatzleitung in Braunsbach eine funktionierende Routine erarbeitet. Täglich trifft man sich um 8 Uhr mit... [mehr]

Külsheim

  • VHS Mittleres Taubertal Weitere Jubiläumsveranstaltung streifte in Külsheim die 70-er Jahre

    Einblick in eine Zeit der Veränderungen

    Der Streifzug der Volkshochschule (VHS) Mittleres Taubertal quer durch die Jahrzehnte ihres Bestehens mit besonderem Blick auf die großen Ereignisse international wie in Deutschland machte am Dienstagabend Halt in der Külsheimer Festhalle. Man schaute diesmal auf die 1970er Jahre. Erinnerungen konnten auffrischt, Sachverhalte unter neuen Gesichtspunkten erfahren... [mehr]

  • Külsheimer Brunnenputzer Vorstand bei außerordentlicher Mitgliederversammlung wieder komplettiert

    Michael Klapka zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Die Wahl eines neuen Vorsitzenden stand im Vordergrund der außerordentlichen Mitgliederversammlung, bei der sich 39 Brunnenputzer im Gasthaus "Zum Speer" trafen. Der zweite Vorsitzende Dieter Zirkelbach führte durch die Versammlung und Maren Flegler verlas das Protokoll der Jahreshauptversammlung vom 8. April. Zirkelbach ernannte Thomas Hilpert zum Wahlleiter.... [mehr]

  • Waldmobil kam zu Besuch

    Was für Tiere gibt es bei uns im Wald? Wie leben sie? Was fressen sie? Mit diesen und noch vielen anderen Fragen warteten 14 Kinder des Kindergarten St. Elisabeth in Uissigheim gespannt auf das rollende Waldmobil. Einen Vormittag lang erzählten dann zwei Jäger den Kindern alles über die Tiere und Ihren Lebensraum. Natürlich durften alle Tiere angefasst und... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn Vertrag wird bis 2023 verlängert

    Axel Vornam bleibt Intendant

    Axel Vornam bleibt bis 2023 Intendant des Theaters Heilbronn. Der Gemeinderat stimmte für die vorzeitige Verlängerung des ursprünglich bis 2018 laufenden Vertrages mit dem 59-Jährigen. "Ich freue mich, dass Axel Vornam auch in den kommenden Jahren dem Heilbronner Theater als Intendant erhalten bleibt", erklärte Heilbronns Oberbürgermeister Harry Mergel nach der... [mehr]

  • Ludwigsburger Schlossfestspiele Kari Kriikku und das Orchester der Schlossfestspiele begeisterten die nur wenigen Zuhörer

    Ein Klarinettenkonzert als Höhepunkt

    Obwohl dieser Konzertabend der Schlossfestspiele unter der Flagge "Richard Strauss: "Sinfonische Dichtungen" segelte, waren doch die Wiedergaben dieser zwei Werke nicht die Höhepunkte im nicht gut besuchten Theater im Forum.Die Spitze erklommenDie Spitze wurde vielmehr bereits beim Auftakt erklommen: Kari Kriikku und das Orchester der Ludwigsburger... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Martin-Schleyer-Gymnasium Unterstufentheater-AG führt anspruchsvolles Stück in der Aula auf

    "Alice im Wunderland"

    Die Unterstufentheater-AG des Martin-Schleyer-Gymnasiums führt in diesem Jahr das Theaterstück "Alice im Wunderland" auf. Mit "Alice" fällt die Wahl auf ein anspruchsvolles Stück. Am Dienstagabend fand die erfolgreiche Premiere in der Aula des Gymnasiums statt. Mit viel Witz und Engagement begeisterten die jungen Schauspieler das Publikum und wurden dafür mit... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    20 000 Euro Sachschaden

    Zum Glück keine Verletzten gab es am Montag gegen 9.30 Uhr bei einem Unfall zweier Pkw auf der Kreisstraße 2800 zwischen Messelhausen und Deubach. Ein 67-Jähriger fuhr mit seinem Opel aus Messelhausen kommend in Richtung Deubach und wollte an einer nach rechts abknickenden Vorfahrtsstraße geradeaus in einen Feldweg einfahren. Hierbei übersah er einen... [mehr]

  • Kabarett Weinhof Ruthardt in Lauda startet am Wochenende 23. und 24. Juni in die Freiluft-Comedy-Saison / Kartenvorverkauf für Michael Altinger und Horst Fyrguth

    Digitaler Wahnsinn stößt auf schwarzen Humor

    Die ersten Freiluft-Kabarett- und Comedy-Abende der Saison 2016 im Weinhof Ruthardt in Lauda finden am Donnerstag, 23. Juni, und Freitag, 24. Juni, statt. Michael Altinger und Horst Fyrguth sind dabei die Stars auf der Bühne im Weinhof in der Josef-Schmitt-Straße 15. Einlass zu den Abenden ist jeweils um 18.30 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr. In einer Zeit, in der ganze... [mehr]

  • Fußball-EM Gemeinsames Event in der ETSV-Halle in Lauda

    Heute Public-Viewing

    Die Europameisterschaft in Frankreich ist in vollem Gange. Die Deutsche Mannschaft ist erfolgreich mit einem 2:0 Sieg gegen die Ukraine ins Turnier gestartet. Und nun steht das entscheidende Spiel gegen Polen an. Was gibt es dann Schöneres, als gemeinsam mit Freunden in Stadionatmosphäre die deutsche Nationalelf anzufeuern? Um dieses Großevent gemeinsam erleben zu... [mehr]

  • Verkehr Straßenbauamt plant Zebrastreifen und Lichtzeichenanlage beim Lebensmittel-Discounter Aldi in Königshofen

    Überweg für Fußgänger an der B 290

    Nach mehrjährigen Anläufen kommt er nun: Ein Fußgängerüberweg über die vielbefahrene Bundesstraße 290 am Ortseingang von Königshofen. [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Erdogan lehnt Verhütung ab" (FN, 31. Mai)

    "Verstand einsetzen"

    Vermutlich dachte Herr Erdogan nicht an die sichtbaren Probleme und die Folgen der bedrohlichen Überbevölkerung in der Dritten Welt. Die Jugend hat keine Zukunftsperspektive, keine qualifizierte Ausbildungsmöglichkeit, kein menschenwürdiges Leben. Diese Zustände kann man sicher nicht Gott und dem verehrten Propheten anlasten. Der Prophet Micha 6,8 erinnert mit... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball "Jugend trainiert für Olympia"

    BZN-Jungen auf Platz zwei

    Nach der erfolgreichen Premiere 2014 hat das Bildungszentrum Niederstetten nun zum zweiten Mal ein Volleyball-Regierungspräsidiumsfinale ausgerichtet. Und dieses Mal war das BZN nicht nur ein perfekter Gastgeber für die Nachwuchsvolleyball-Mannschaften der nordwürttembergischen Grundschulen (WK V) und die jüngsten Sekundarstufenschüler (WK IV.2), sondern... [mehr]

  • Triathlon Drei Edelfinger Starter beim Moritzburger "Brockman"

    Höhepunkt eines einjährigen Trainings

    Vor märchenhafter Kulisse absolvierten die drei Edelfinger Triathleten Dieter Bauer, Jürgen Helmdach und Timo Ulshöfer den 15. Moritzburger Schlosstriahtlon "Brockman". Bei idealen Bedingungen fiel frühmorgens der Startschuss für die Ironmandistanz. Für die Athleten galt es nach 3,8 Kilometer Schwimmen und 180 Kilometer Rad abschließend noch den Marathon mit... [mehr]

  • American Football

    Wölfe zu Gast bei den Bulldoggen

    Nach der insgesamt gelungenen Hinrunde steht das Bad Mergentheimer American Football Team Wolfpack mit 10:2 Punkten auf Rang 1, dicht gefolgt von den Badener Greifs aus Karlsruhe mit 10:4 Punkten. Aktuell absolvieren die Kurstädter eine Auswärtsspielserie, bei der noch drei Busreisen in Folge anstehen. Am kommenden Samstag geht es für die Taubertäler erstmals an... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach

    Felix Hutter beeindruckte

    Felix Hutter vom Schachclub BG Buchen startete als einziger Vertreter des Schachbezirks Odenwald beim 2. Roter Jugendopen in der U12 und zeigte dabei eine beeindruckende Form. In dieser Altersklasse gingen 24 Jugendliche an die Bretter. Klarer Sieger wurde Hagen Zwecker (SV Walldorf/DWZ 1304), der alle sieben Partien gewann. Um die beiden weiteren Pokale entwickelte... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Tennis Siege für die Damen- und Herrenmannschaft des TC Gerlachsheim

    Erfolgreicher Start in die neue Saison

    Zum ersten Heimspiel in der neuen Saison in der 2. Bezirksklasse trafen die Herren des TC Gerlachsheim auf den TSV Rosenberg I. In der ersten Runde ließ Markus Wörner seinem Gegenüber Sven Gräupl keine Chance und gewann sicher mit 6:2 und 6:2. Jan Steinshorn unterlag Mathias Gramlich im ersten Satz etwas unglücklich mit 5:7, verlor dann aber im zweiten mit 1:6.... [mehr]

Mosbach

  • Jugendprogramm des Mosbacher Sommers Stefanie Heinzmann kommt nach Neckarelz in den Burggraben / Comedy mit "Lumpenpack"

    Etwas Konfetti, etwas Classy und viel Musik

    Das Augenmerk des Mosbacher Sommer-Programms für Jugendliche und junge Erwachsene liegt in diesem Jahr auf dem breitgefächerten Spektrum an Musik. Von Rockund Pop über Soul, Funk und deutschsprachiger Musik sind viele Genres vertreten. Nicht fehlen dürfen außerdem das Open-Air Kino, welches dieses Jahr zwölf Nächte lang geöffnet hat sowie die Kneipen Tour... [mehr]

  • Jede Menge Unrat gesammelt

    Als "Waldputzete" bezeichneten die Schüler der Grundschule Schloßau ihre "Putzaktion", die das Umweltbewusstsein der Kinder schneller und nachhaltiger schärfte als jede Theorie. Mit Zangen, Handschuhen und Mülltüten ausgestattet befreiten sie den Wald der Umgebung von Müll. In drei Einsatzgebieten in Schloßau, Waldauerbach und Scheidental fanden die Schüler... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Mosbach Mit Erzbischof Stephan Burger wurde das Jahr der Barmherzigkeit gefeiert

    Miteinander stand im Mittelpunkt

    Da staunten die Gottesdienstbesucher nicht schlecht: Mitten in der Johanneskirche erwartete sie bei der Wort-Gottes-Feier mit Erzbischof Stephan Burger ein rund fünf Meter hoher Apfelbaum. Als Symbol für göttlichen Schutz und das Miteinander der Menschen spielte er eine tragende Rolle im Gottesdienst, bei dem das Thema Begegnung zwischen Menschen im Mittelpunkt... [mehr]

  • Tag der offenen Tür in Schwarzach

    Das Sommerfest der Johannes-Diakonie auf dem Schwarzacher Hof findet am Samstag, 18. Juni, von 13 bis 18 Uhr statt. Bevor die Wollenbachtaler Alphornbläser das Fest auf dem Lindenplatz sanft ausklingen lassen (17.15 bis 18 Uhr), bieten Gerhard Andres vom Hofseptett (13 bis 14.30 Uhr) und die Rockband "Recharged" (15 bis 16.45 Uhr) Sommerpartystimmung. In diesem Jahr... [mehr]

  • Betrügerin blitzte ab

    Versuchte Abzocke am Telefon

    Beharrlich, aber dennoch ohne Erfolg, versuchte eine Betrügerin, an die Bankdaten eines Mosbachers zu kommen. Mindestens zehn Mal rief die Unbekannte am Freitag bei dem 59-Jährigen an und versuchte, ihn dazu zu bewegen, seine Kontodaten preiszugeben. Dafür fielen ihr zahlreiche fadenscheinige Argumente ein, wie etwa die Teilnahme an einem Gewinnspiel. Beim dritten... [mehr]

  • S-Bahn beim Radsonntag

    Zusätzliche Züge im Angebot

    Anlässlich der AOK-Radsonntage "Natürlich Mobil" und "Lebendiger Neckar" bietet die S-Bahn RheinNeckar am 19. Juni zusätzliche Züge an. Zwischen etwa 10 Uhr am Vormittag und 20 Uhr am Abend fahren die Bahnen im Halbstundentakt von Mannheim bis Mosbach und zurück. Abfahrt in Mosbach ist jeweils zu den Minuten :05 und :34 nach Mannheim, Ankunft in Mosbach zu den... [mehr]

  • Benefizkonzert in Limbach "Patrick Noe and friends" begeisterten

    Zwei Stunden bis zum Halleluja

    Als der Vorsitzende des Fördervereins des Limbacher Kindergartens, Matthias Roos, ansetzte, die Band um Patrick Noe zum Benefizkonzert zu begrüßen, brandete in der Valentinus-Kirche erstmals donnernder Applaus auf. Erst ihm zweiten Anlauf gelang es Roos, sich durchzusetzen und auch zahlenmäßig gewaltige Publikum willkommen zu heißen. Den 350 erwartungsvollen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Unwetter-Soforthilfen Ministerium erweitert abgedeckten Zeitraum bis 8. Juni

    Budget wurde in den vergangenen Tagen ständig erhöht

    Nach Beschluss des Innenministeriums können jetzt alle Bürger, die durch die Unwetter zwischen 28. Mai und 8. Juni geschädigt wurden, beim Landratsamt Soforthilfe beantragen. Damit wurden jetzt auch die Starkregenereignisse, die ab dem 4. Juni eine Vielzahl an Städten und Gemeinden im Landkreis getroffen haben, berücksichtigt. Bislang bezog sich die Soforthilfe... [mehr]

Niederstetten

  • Evangelische Kirche Konformationen in Lichtel, Waldmnannshofen und Reinsbronn

    Fisch als altes Symbol der Zugehörigkeit

    Das Bekenntnis zu Christus im altkirchlichen Symbolbild des Fisches stellte der evangelische Pfarrer Matthias Haas in den Mittelpunkt der drei Konfirmationsfeiern in den Creglinger Ortsteilen Lichtel, Reinsbronn und Waldmannshofen. "Ich gehöre zum dreieinigen Gott" - das mache man, so Matthias Haas, mit dem Bekenntnis bei der Konfirmation deutlich. Ein zweites... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung UEGs blicken in der Alten Turnhalle Niederstetten zurück und ziehen Bilanz / "Betriebe finanziell nicht ausbluten lassen"

    Hofsterben durch Niedrigpreise und Bürokratie

    Bei der Hauptversammlung der UEGs für Qualitätsferkel und -schlachttiere Hohenlohe-Franken in der Alten Turnhalle in Niederstetten präsentierten die Verantwortlichen die aktuelle Entwicklung. Erschreckend müsse man feststellen, dass immer mehr Bauernhöfe ihre Betriebe schließen. Als Hauptgründe gelten die schlechten Erlöse der letzten Jahre und auch die... [mehr]

  • Heeresflugplatz Niederstetten Operationeller Betrieb mit neuer Radaranlage wurde jetzt aufgenommen

    Neue Ära in der Flugsicherung

    Dieser Tage begann am Heeresflugplatz Niederstetten eine neue Ära. Die militärische Flugsicherung nahm nämlich den operationellen Betrieb mit der neuen Radaranlage ASR-S auf. Nachfolgemodell Das Aerodrome Surveillance Radar-Selective (ASR-S) ist das Nachfolgemodell der in die Jahre gekommenen analogen Anlage ASR 910. Mit einer gesteigerten Reichweite von rund 110... [mehr]

  • TV Niederstetten Im Vorbachtal ist einiges geboten

    Volleyball pur das gesamte Wochenende über

    Das Thema Volleyball wird am Wochenende in Niederstetten ganz groß geschrieben. Den Auftakt macht die Volleyballabteilung des TV Niederstetten am morgigen Freitag im Rahmen des FN-Familientages. An diesem Nachmittag haben Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit, die Grundtechniken des Volleyballs spielerisch kennenzulernen und gleich mal mit dem richtigen Ball... [mehr]

Ravenstein

  • Generationentreff in Hirschlanden eingeweiht Redner loben das Projekt als zukunftweisendes Bauvorhaben

    "Ein Pfund, mit dem man wuchern kann"

    Ein Wunsch der Bürger wurde wahr, Hirschlanden hat einen Generationentreff. Beim Feuerwehrfest wurde das Projekt feierlich eingeweiht. Von den Rednern gab es viel Lob. Der Bau des Treffs ist ein zukunftsweisendes Bauvorhaben im Rahmen des Projektes "Mehrgenerationendorf Hirschlanden" und wurde von den Bürgern des Dorfes bei einer Umfrage gewünscht. Bis zur letzten... [mehr]

  • Abteilungswehr Hirschlanden Beim traditionellen "Tag der Feuerwehr" wurden langjährige Mitglieder geehrt

    Jugend beeindruckte bei einer Schauübung

    Seit vielen Jahren veranstaltet die Abteilungswehr Hirschlanden ihren alljährlichen "Tag der Feuerwehr", der auch in diesem Jahr wieder einen großen Zuspruch bei den Besuchern fand. Im Mittelpunkt stand neben der Ehrung langjähriger Mitglieder eine beeindruckende Schauübung der Jugendfeuerwehr unter der Leitung von Mike Graser und Benjamin Kordelyos. Nach dem... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Bei den s.Oliver Baskets befinden sich mit Max Ugrai, Maurice Stuckey und Sebastian Betz drei Spieler bereits im Individualtraining / Ein Abgang nach Rumänien

    Cameron Long zu Steaua Bukarest

    Zwar sind es noch gut sechs Wochen bis zum offiziellen Trainingsauftakt der s.Oliver Baskets Würzburg Anfang August, trotzdem haben die ersten Spieler bereits mit der Vorbereitung auf die neue Saison begonnen: Max Ugrai, Maurice Stuckey und Sebastian betz treffen sich fast täglich mit ProB-Trainer Peter Günschel zu Individual-Einheiten im Trainingszentrum auf dem... [mehr]

  • Fußball Bereits vor der Auslosung zum DFB-Pokal

    Kickers sprachen mit Anwohnern

    An diesem Samstag, 18. Juni, hat das Warten für die Würzburger Kickers ein Ende: Von 23.30 Uhr an werden im Rahmen der ARD-Sondersendung "Beckmanns Sportschule" zur Europameisterschaft in Frankreich live die 32 Paarungen der ersten Hauptrunde des DFB-Pokalwettbewerbs (19. bis 22. August) gezogen. Aufgrund der Tatsache, dass sich die Kickers als Tabellendritter der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gamburg Schlosserlebnistag am 18. und 19. Juni hoch über den Dächern der Gemeinde / Musik am Samstagabend

    Aktives Eintauchen in die Vergangenheit

    Mit einem abwechslungsreichen Programm, das schon am 18. Juni beginnt, wird auf der Gamburg am 19. Juni der Schlosserlebnistag unter dem Motto "Schlosspitzen" gefeiert. [mehr]

  • Kirchbergschule Im Klassenzimmer der 3a im ehemaligen Bahnhofsgebäude muffelt es gehörig / Organische Stoffe sind die Ursache / Nicht gesundheitsgefährdend

    Bodenversiegelung soll Gerüche bannen

    Es muffelt gehörig. Die "Versiegelung" des Bodens soll nun im Klassenzimmer der 3a im ehemaligen Bahnhofsgebäude für ein besseres Raumklima sorgen. [mehr]

  • "Badens best Spirits" Bernhard und Christian Honikel wurden bei ihrer ersten Teilnahme mit Medaillenregen bedacht

    Ehrenpreis und vier Mal Gold

    Gleich bei der Premiere hagelte es Medaillen: Bernhard und Christian Honikel nahmen in diesem Jahr erstmals an der Prämierung "Badens Best Spirits" für Edelbrände vom Badischen Verband für Klein- und Obstbrenner teil. Zur Überraschung von Vater und Sohn aus Königheim wurden nicht nur alle Edelbrände mit Edelmetall honoriert, sondern es gab auch noch, sozusagen... [mehr]

  • Beim Altstadtfest

    Flohmarkt in der Fußgängerzone

    Am Altstadtfest-Wochenende vom 1. bis zum 3. Juli sind Frühaufsteher und Langschläfer auf dem Kinderflohmarkt zum Schlendern, Schauen und Feilschen in der Tauberbischofsheimer Fußgängerzone willkommen. Viele junge Händler und nichtgewerbliche Verkäufer, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, bieten ihr ausgedientes Spielzeug, Kuscheltiere, Bücher... [mehr]

  • In der Mergentheimer Straße

    Gerüstteile gestohlen

    Knapp 30 Meter eines in der Mergentheimer Straße in Tauberbischofsheim bereits aufgestellten Stahl- und Aluminium Gerüsts, Typ Blitz, haben Unbekannte im Zeitraum von Mittwoch, 8. Juni, 16.30 Uhr, bis Donnerstag, 9. Juni, 7.45 Uhr, entwendet. Zudem nahmen die Täter mehrere Stahlböden aus dem vier Meter hohen Gerüst mit. Die Gesamtfläche der Gerüstteile - die... [mehr]

  • Freunde des Matthias-Grünewald-Gymnasiums Tablet-Computerfür 15 000 Euro übergeben

    Investition für digitale Zukunft

    Geteilte Freude ist doppelte Freude: Seinen 50. Geburtstag feiert heuer der "Verein der Freunde". Normalerweise bekommt man bei solch einem Jubiläum selber Geschenke. Darauf verzichtet der Förderverein des Matthias-Grünewald-Gymnasiums aber ganz bewusst. Stattdessen unterstützt er die Schule mit einer großzügigen Spende. Vorsitzender Andreas Brachs überreichte... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Sabine Nerl hielt Vortrag "Kinder inspirieren statt kritisieren"

    Öfter positiv kommunizieren

    Worte berühren. Sie können Hoffnung und Freude vermitteln, andern aber auch die Hölle bereiten. Von der Macht der Worte und ihre Bedeutung für die Erziehung handelte der Vortrag von Sabine Nerl vor rund 150 Zuhörern in der Stadthalle. Unter dem Motto "Kinder inspirieren statt kritisieren" wollte sie Eltern für die Kraft und Wirkung ihrer Worte sensibilisieren.... [mehr]

  • Instrumentenvorstellung

    Schnuppertag am morgigen Freitag

    "Musik zum Anfassen", das ist das Motto des Instrumentenvorstellens der Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim am morgigen Freitag um 19 Uhr im Probelokal. Die Musik- und Feuerwehrkapelle Königheim möchte allen Kindern, die Lust haben, ein Instrument zu erlernen, zusammen mit ihren Eltern die Gelegenheit zum Schnuppern geben. Die Instrumente werden von Musikern... [mehr]

Testberichte

  • Iveco: Bruderzwist im Mittelfeld

    Iveco verstärkt sein Mittelfeld mit zwei starken Akteuren. Der neue Eurocargo tritt gegen den nutzlaststarken Daily an, hat er eine Chance? Zum Vergleich stehen der Iveco Daily 70C17 K und der Iveco Eurocargo 80E21 K parat. Die Konfusion im mittelschweren Lkw-Segment ist groß. Seit November 2015, mit der Neuordnung der Autobahn- und Bundesstraßenmaut in... [mehr]

  • Kawasaki Z800: Diese Japanerin zeigt eine klare Kante

    Kraft, Temperament und Beweglichkeit, aber wenn es darauf ankommt, auch die nötige Ausgeglichenheit: Die Kawasaki Z 800 bringt alles mit, was ein echter Champion braucht. Während vor einigen Jahren noch 600 Kubikzentimeter Hubraum das Gardemaß der Mittelklasse-Naked-Bikes war, haben sich inzwischen 800-Kubik-Maschinen etabliert. Eine davon ist die Kawasaki Z 800,... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Buchener Bezirksfachtag fand im Gemeindesaal in Neunstetten statt / Reaktion auf demografischen Wandel

    Weitere Kooperationen mit Schulen

    Der Fachtag des Tischtennisbezirks Buchen im Gemeindesaal in Neunstetten durchgeführt. Bezirksvorsitzender Peter Scheurich und der Vorsitzende des gastgebenden Vereins, Gerd Fluhrer, begrüßten hierzu die Vertreter aller Vereine. Nach der Totenehrung wurden die Meisterschaftsurkunden der vergangenen Saison 2015/16 überreicht. In der Kreisliga sicherte sich die... [mehr]

Verschiedenes

  • Auto-Museum Louwmann: Blick zurück ohne Zorn

    Das Gebäude wirkt hochherrschaftlich. Kein Wunder, dieser Bezirk von Den Haag gehört zu den feinsten Gebieten der niederländischen Hauptstadt. Wohnt doch gleich um die Ecke die Monarchin, Königin Beatrix. Und in den Hallen, die Evert Louwman für seine Sammlung im vergangenen Jahr eigens als Ausstellungsgebäude errichtet und für das Publikum eröffnet hat,... [mehr]

  • Elektro-Autos machen Stromnetz stabil

    Elektro-Fahrzeuge können Schwankungen im Stromnetz auffangen. Diese technische Möglichkeit hat nun das Fraunhofer-Institut Windenergie und Energiesystemtechnik (IWES) mit Hilfe von Kooperationspartnern wie Volkswagen aufgezeigt. Zugrunde liegt das Forschungsprojekt "INEES" (Intelligente Netzanbindung von Elektrofahrzeugen zur Erbringung von Systemdienstleistungen).... [mehr]

  • Kommunen drücken bei E-Mobilität auf die Tube

    Bei der Förderung der Elektromobilität erweisen sich Kommunen als starker Motor. Städte und Gemeinden engagieren sich in Projekten, bei denen Elektroautos im Arbeitsalltag getestet werden können. Hessen geht voran und initiiert als erstes Bundesland ein spezielles Projekt für die kommunale Ebene. Die regionalen Verwaltungen können demnächst zwei Wochen lang... [mehr]

  • Neue Mode: BMW setzt das i-Tüpfelchen

    BMW setzt nicht nur bei seinen Autos ein i-Tüpfelchen. Die Münchner machen wie viele andere Hersteller auch in Mode. Bei der neuen i Collection hat BMW neben Design und Qualität vor allem auf Nachhaltigkeit besonderen Wert gelegt. So sind Sweatjacken für Damen und Herren aus organischer Baumwolle. Und das Nappaleder für den neuen "i Weekender" wird nach... [mehr]

  • Reifenplatzer: Die Angst fährt mit

    Ein Reifenplatzer bei hohem Tempo ist der Albtraum für jeden Autofahrer. Immerhin 13 Prozent geben laut einer Forsa-Umfrage zu, dass sie schon einmal Angst vor einem Reifenplatzer hatten. Was aber, wenn es tatsächlich zu diesem Schockerlebnis während der Fahrt kommt? "Um bei einem Reifenplatzer die Kontrolle über das Fahrzeug zu behalten, sollten Autofahrer... [mehr]

Walldürn

  • Sportfest des SV Drei Tage Programm geboten

    Alles dreht sich um den Ball

    Der Sportverein Wettersdorf/Glashofen feiert sein Sportfest von Samstag, 18., bis Montag, 20. Juni. Das Fest und die Spiele beginnen am Samstagnachmittag um 15 Uhr mit den Jugendspielen der C-Jugend SV Nassig gegen SG Höpfingen, im Anschluss um 16.15 Uhr spielt die A- Jugend Eintracht Walldürn gegen SG Höpfingen. Um 18 Uhr beginnen die Turniere für die... [mehr]

  • Lesung im Pfarrsaal

    Anja Jonuleit liest aus "Rabenfrauen"

    Die Walldürner Stadtbibliothek feiert in diesem Jahr ihr 40-jähriges Bestehen. Als Höhepunkt des Veranstaltungsreigens findet am Mittwoch, 29. Juni, um 19.30 Uhr im katholischen Pfarrsaal (Burgstraße) eine Autorenlesung mit Anja Jonuleit statt. Die Schriftstellerin wird dabei ihr neuestes Buch "Rabenfrauen" vorstellen. Anja Jonuleit wurde in Bonn geboren, sie... [mehr]

  • Fußball-Europameisterschaft Für Pater Josef und Pater Gregor wäre in der Partie zwischen Deutschland und Polen eine Punkteteilung das Wunschergebnis

    Ein besonderes Spiel für die Patres

    Deutschland gegen Polen - diese Partie findet heute bei der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich statt. Für Pater Josef und Pater Gregor ist es ein besonderes Spiel. Beide sind gebürtige Polen - schon deshalb ist es ein besonderes Spiel für die beiden Geistlichen des Walldürner Franziskanerkonvents. Das ist aber noch nicht alles. Beide haben neben der... [mehr]

  • Bei Treffen in Buchen Defibrillator an Stadt Walldürn übergeben

    Kiwanis-Club überreicht Spende

    Der Kiwanis-Club Buchen-Walldürn hat der Stadt Walldürn einen Defibrillator gespendet. Walldürns Bürgermeister Markus Günther nahm die Spende im Rahmen eines sogenannten "Interclub-Treffens" am Mittwochabend im Hotel "Prinz Carl" in Buchen von Präsident Thomas Kern entgegen. An diesem Abend trafen sich nicht nur die Kiwanis-Club-Mitglieder aus Buchen und... [mehr]

  • Am Mainufer Das 1. Miltenberger MainFest bietet Kultur, Musik und Lebensfreude

    Musik, Tanz und jede Menge Aktionen

    Am neu gestalteten Mainufer findet vom 1. bis 3. Juli das 1. Miltenberger MainFest statt. Der Verein Lebendiges Miltenberg hat dafür in den letzten Monaten ein vielseitiges, buntes Programm an Ständen und Bühnenauftritten zusammengestellt. Zwischen Alter Volksschule und Jagdhotel "Rose" erwartet die Besucher Kunsthandwerk, ein internationales, modernes... [mehr]

  • In Amorbach Blick hinter die Kulissen

    Theaterszenen im Wandel der Zeit

    Mit dem pädagogischen Projekt "BildungsTheater in der Villa" ermöglicht die Joachim & Susanne Schulz Stiftung in Kooperation mit dem TheaterMobil Greiner & Hilsenbek Schülern aus Amorbach, Mudau und Schloßau einen Blick hinter die Kulisse der Villa Derfflinger. Das Unternehmerpaar Joachim und Susanne Schulz hat hier gelebt, gewirkt und bis heute erfahrbare Spuren... [mehr]

Weikersheim

  • Sonntag, 19. Juni "Jazz an einem Sommernachmittag" mit der BIZ-Connection Niederstetten auf dem Weikersheimer Marktplatz

    Geschichtliche Klassiker und Standards zu hören

    Zum "Jazz am Sonntagnachmittag" einen Tag vor dem kalendarischen Sommeranfang am 19. Juni ruft die BIZ-Connection aus Niederstetten auf. Ab 14.30 Uhr spielt die Bigband des Bildungszentrums vor dem Rathaus auf dem Weikersheimer Marktplatz. Die Begeisterung für die Jazzmusik in ihrer ganzen Breite vereint Schüler, auch solche anderer Schulen, Ehemalige, Lehrer und... [mehr]

  • Maschinenring Östlicher Tauberkreis Sie gehört zu den ältesten Methoden im Acker- und Pflanzenbau

    Gülledüngung geht auch emissionsarm

    Die Düngung gehört längst zu den ältesten Methoden im Acker- und Pflanzenbau. Früher erfolgte sie fast nur mit organischen Düngestoffen, das heißt ausschließlich mit den wirtschaftseigenen Düngern wie Jauche, Stalldung und Fäkalien. Der in Herbsthausen gebürtige evangelische Pfarrer und Landwirtschaftsreformer Johann Friedrich Mayer propagierte die... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein

    Weikersheimer bei Sonnwendfeier

    Die Ortsgruppe Weikersheim im Schwäbischen Albverein fährt am Samstag, 18. Juni zur Sonnwendfeier des Burgberg-Tauber-Gaus nach Kirchberg. Die Ortsgruppe Kirchberg feiert in diesem Jahr ihr 125-jähriges Bestehen. Treffpunkt und Abfahrt ist um 19 Uhr am Parkplatz "Nah und gut". Es werden Fahrgemeinschaften gebildet. Um 20 Uhr beginnt in Kirchberg eine Rundwanderung... [mehr]

Wertheim

  • Im Schlösschen Werke von Künstlern der "Berliner Secession"

    "Vision der Wirklichkeit"

    Zur Eröffnung der neuen Saison zeigt das Museum "Schlösschen im Hofgarten" die Ausstellung "Vision der Wirklichkeit". Zu sehen sind Werke von Max Liebermann, Lesser Ury, Lovis Corinth, Wilhelm Trübner und rund 30 weiteren Künstlern und Künstlerinnen der "Berliner Secession".Umfangreiche SammlungWie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, verfügt... [mehr]

  • Sanierung Förderverein der Stiftskirche übergibt Spende an Dekan Hayo Büsing / Gerüst soll bis zum Herbst abgegebaut werden

    20 000 Euro für die Fassade

    Rund eine viertel Million Euro hat der Förderverein der Stiftskirche in den vergangenen zehn Jahren für die Sanierung des Kirchenbaus gespendet. Nun haben die Verantwortlichen des Vereins erneut 20 000 Euro an Dekan Hayo Büsing übergeben. Beim Treffen vor der Stiftskirche sprach der Dekan von einem Tag der Freude für die Kirchengemeinde ob der wunderbaren... [mehr]

  • Führung Beeindruckende Zimmermannskunst

    Die Dächer des Klosters

    Eine Dachstuhlführung im Kloster Bronnbach unter dem Titel "In den Dächern von Bronnbach" findet am Dienstag, 21. Juni, um 18 Uhr statt. Treffpunkt ist im Klosterladen. Die Führung leitet Kurt Lindner. Um die Baukunst des Mittelalters aus außergewöhnlicher Sicht und Höhe zu erleben, wird die Dachstuhlführung über den Gewölben der Klosterkirche angeboten. Die... [mehr]

  • Auf der Burg Jazz-Frühschoppen mit Anne Czichowsky

    Eine fabelhafte Sängerin

    Der Jazz-Frühschoppen auf der Wertheimer Burgterrasse am Sonntag, 19. Juni, ist gleichzeitig musikalischer Auftakt zum Schlosserlebnistag in der Main-Tauber-Stadt. Ein guter Anlass, um in der Jazz-Reihe besondere Gäste einzuladen: Die fabelhafte Sängerin und Landesjazzpreisträgerin Anne Czichowsky musiziert von 11 bis 14 Uhr gemeinsam mit dem Züricher... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Hochwertiges Parfüm gestohlen

    Hochwertiges Parfüm im Wert von über 600 Euro wurde am Samstag aus einem Drogeriemarkt in der Lengfurter Straße gestohlen. Wie erst jetzt der Polizei gemeldet wurde, betraten zwei unbekannte Täter südländischen Typs gegen 11.30 Uhr das Geschäft. Sie entfernten gemeinsam die Verpackungen, steckten den Inhalt ein und verließen nacheinander den Laden. Der... [mehr]

  • Kreisverband der Grünen Plus-Energie-Projekt "Hof8" vorgestellt

    Nachhaltigkeit leben

    "Lebe die Nachhaltigkeit": So beschreibt Professor Dr. Martina Klärle ihr Lebensmotto. Überzeugungen, die man anderen vermittle, müsse man auch selbst leben. Die Wissenschaftlerin forscht und lehrt an der University of Applied Science in Frankfurt und lebt im Weikersheimer Teilort Schäftersheim. Auf Einladung des Kreisverbands der Grünen stellte sie in einem... [mehr]

  • Hochschulstandort Wertheim Bei Unternehmergespräch über Sachstand der Arbeiten Erstkonzeption vorgestellt

    OB-Appell: "Es geht nur gemeinsam"

    Wertheim als Hochschulstadt? Unternehmer und Unternehmensvertreter zeigen sich von dieser Aussicht begeistert. Sie hoffen aber vor allem auf technische Studiengänge. Wertheim. Sie haben es auf jeden Fall besser gemacht als ihre Landsleute im französischen Bordeaux. Während die österreichische Nationalmannschaft dort fast zeitgleich ihr Auftaktspiel bei der... [mehr]

  • Singspiel "Franziskus"

    Singspiel der Kinder und Jugendlichen

    Der Kinder- und Jugendchor der Stiftskirche Wertheim führt am Sonntag, 19. Juni in der Bestenheider Martin-Luther-Kirche, Haslocher Weg 4, um 17 Uhr das Singspiel "Franziskus" von Andreas Hantke auf. Diese handelt vom Leben des Heiligen Franz von Assisi. Franziskus setzt sich für Arme ein und hat sich selbst zu Armut verpflichtet. Die Legende vom Wolf berichtet von... [mehr]

  • Ordnungsamt warnt Unseriöses Geschäftsgebaren

    Unterschrift wird teuer

    Das Ordnungsamt der Stadt Wertheim warnt vor dem unseriösen Gebaren einer Firma, die angeblich Gewerbemeldungen verwaltet. Eine Unterschrift kann teuer werden. Wer Post von "Gewerbe-Meldung.de" erhält, sollte vorsichtig sein. Derzeit bekommen Gewerbetreibende per Post eine "Eilige Mitteilung - Zentralisierung gewerblicher Daten" von Gewerbe-Meldung.de aus Leipzig.... [mehr]

  • Kabarett Komiker tritt am 21. Juli auf der Burg auf

    Willy Astors neuer Wörtersee

    Mit seinem aktuellen Programm "Reim Time" hat Deutschlands wahrscheinlich berühmtester Verb-Brecher, Silbenfischen und Vers-Sager, wie er sich gerne nennt, rechtzeitig zum 30-jährigen Bühnenjubiläum seine neuen Kreationen aus dem Flunkerbunker vorgestellt."Reim Time"Am Donnerstag, 21. Juli, um 20 Uhr kommt Willy Astor mit "Reim Time" auf die Burg Wertheim. Mit... [mehr]

Würzburg

  • Enkeltrickbetrüger aktiv Mitteilungen über Anrufe gingen fast im Minutentakt bei der Polizei ein

    Gauner treiben ihr Unwesen

    Enkeltrickbetrüger und falsche Polizisten haben im Laufe des Dienstags versucht, Senioren in den Bereichen Main-Rhön und Mainfranken um ihr Erspartes zu bringen. Glücklicherweise wurden bislang keine Fälle bekannt, bei denen die Täter erfolgreich waren. Im Laufe des Dienstagvormittags waren bei der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Unterfranken teils im... [mehr]

  • Würzburger Studentenwerk Seit zehn Jahren wird Hilfe angeboten

    Von Minijob bis Mietminderung

    Was tun, wenn die Miete erhöht wird? Welche Jobperspektiven bieten sich nach dem Studium? Und wie kann das Studium finanziert werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen wenden sich Würzburgs Studierende an die Mitarbeiter des Projekts "BiF - Beratung im Foyer" des Würzburger Studentenwerks. Vor zehn Jahren ging BiF an den Start. Dass das BIF heute viel stärker... [mehr]

Zweirad

  • Schulkinder auf dem Fahrrad leben gefährlich

    Schulkinder haben es im dichten deutschen Straßenverkehr ohnehin schon schwer genug. Sind sie dann noch mit dem Fahrrad unterwegs, wird es mitunter lebensgefährlich. Laut Statistik der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) ereigneten sich 2014 insgesamt rund 55.000 Schulwegunfälle im Straßenverkehr. Besonders erschreckend: An 27.389 der Unfälle waren... [mehr]