Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 10. Juni 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Seelsorgeeinheit 30 Pilger hatten Walldürn als Ziel

    "Barmherzigkeit will ich, nicht Opfer"

    30 Teilnehmer der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach machten sich am Samstag auf den Weg zum Heiligen Blut nach Walldürn. Trotz der Wetterprognose ließen es sich diese Pilger nicht nehmen, nach Walldürn zu wallen. Schon früh am Morgen starteten die Gläubigen aus Osterburken, Rosenberg, Seckach, Zimmern und Schlierstadt, um das Zwischenziel, die... [mehr]

  • In Rheinmünster-Schwarzach Erzbischof Burger weiht am 19. Juni Jan Lipinski zum Diakon

    "Den Himmel auf die Erde holen"

    Erzbischof Stephan Burger wird am Sonntag, 19. Juni, um 10 Uhr) in der Pfarrkirche St. Peter und Paul in Rheinmünster-Schwarzach (Dekanat Baden-Baden) vier junge Männer zu Diakonen weihen. Unter ihnen ist auch Jan Lipinski aus der Pfarrei St. Laurentius in Bad Rotenfels, der zurzeit im Gemeindepraktikum in der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach... [mehr]

  • "Borkemer Bühne" Premiere des kurzweiligen und heiteren Theaterstücks "Die Römerbuddler" in der Baulandhalle ist gelungen

    "Selten habe ich so viel gelacht"

    Die Premiere ist gelungen: Die Besucher, die in den Genuss des Theaterstücks "Die Römerbuddler" kamen, waren begeistert. [mehr]

  • Musikverein Osterburken Am Wochenende findet das traditionelle Stadtgartenfest statt

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Mit einem attraktiven Festprogramm veranstaltet der Musikverein Osterburken am kommenden Wochenende sein traditionelles und bei der Bevölkerung sehr beliebtes Stadtgartenfest. Eröffnet wird das Fest am Samstag um 16.30 Uhr mit dem Bieranstich. Anschließend spielt die Polkabesetzung der Stadt-und Feuerwehrkapelle Osterburken zur Unterhaltung auf. Ab 21 Uhr ist... [mehr]

  • Handwerkskammer

    Ehren-Urkunde ging nach Seckach

    Die Handwerkskammer Mannheim vergab anlässlich von einigen Firmenjubiläen an mehrere Handwerksbetriebe eine Ehren-Urkunde. Eine davon ging auch in den Neckar-Odenwald-Kreis - und zwar in Würdigung des 175-jährigen Bestehens des Betriebes Andy Troißler Bäckermeister (Seckach).

  • Museum öffnet seine Pforten

    Das "Museum im Wasserschloss" in Großeicholzheim hat am Sonntag, 12. Juni, von 14 bis 17 Uhr seine Türen geöffnet. Wie immer wird der Verein "Großeicholzheim und seine Geschichte" die Ausstellungsräume in Wasserschloss und Farrenstall in einem der Jahreszeit angepassten Kleid präsentieren. Bild: Förderverein

  • "Herangerast"

    Polizei sucht Zeugen

    Eine 55-Jährige war mit ihrem Wagen am Mittwoch, gegen 8.50 Uhr, auf der L 519 von Bödigheim in Richtung Seckach unterwegs. Im Bereich der 70 km/h-Zone, auf Höhe eines Sägewerks, bemerkte sie im Rückspiegel einen ihren Angaben zufolge "heranrasenden" silbernen Pkw. Zur selben Zeit kam aus der Gegenrichtung ein Lkw. Die 55-Jährige zog daraufhin ihren Fiat nach... [mehr]

  • Zu Besuch bei AZO Nestlé-Mitarbeiter informierten sich beim speziell auf sie zugeschnittenen Technologietag in Osterburken

    Rohstoffe zur richtigen Zeit am richtigen Ort

    Maggi, Nescafé, Thomy: Wer kennt diese Marken nicht? Dahinter steht Nestlé, einer der größten Lebensmittelhersteller der Welt. Fortlaufend werden bei Nestlé Innovationen entwickelt, um globale Herausforderungen wie Mangelernährung, wachsende und alternde Bevölkerung und Fettleibigkeit anzugehen. Um dieser Aufgabe gerecht zu werden, ist AZO ein wichtiger... [mehr]

Aktuelles

  • Bewegte Geschichte: Autostadt zeigt "40 Jahre GTI"

    Der Besuch in der Wolfsburger Autostadt lohnt bis zum 18. September doppelt. Aus Anlass des 40. Geburtstags des Golf GTI präsentiert das Automuseum Volkswagen die Sonderausstellung "Starke Typen" und damit das Beste aus 40 Jahren Golf-GTI-Geschichte. Vertreten sind natürlich alle sieben Generationen des Millionsellers, zusätzlich sind besonders seltene Exponate... [mehr]

  • BMW Concept Lac Rose: Kult-Bike für Kult-Festival

    Inspiriert von den früheren Helden der Rallye Paris-Dakar und ihren BMW Siegermaschinen präsentiert BMW Motorrad auf dem Biker-Festival Wheels & Wave an der französischen Atlantikküste nahe Biarritz eine neue Interpretation der BMW R nineT - ganz im Geiste des Lebensgefühls des Motorrad-Treffens Wheels & Waves, das BMW Concept Lac Rose. "Seit ihrer... [mehr]

  • Rennrad-Training im Pulk auf eigene Gefahr

    Auf eigene Gefahr trainiert, wer mit anderen Rennradlern im Pulk unterwegs ist und bewusst auf den notwendigen Sicherheitsabstand verzichtet. Bei einem Unfall wegen des Sturzes eines vorausfahrenden Fahrers kann daher von diesem kein Schadenersatz verlangt werden, entschied das Amtsgericht Nordhorn am (AZ: 3 C 219/15), wie die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am 8. August

    "It's Glenn Miller Time"

    Mit der neuen Show "It's Glenn Miller Time" gastiert das Glenn Miller Orchestra unter der Leitung von Wil Salden am Montag, 8. August, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle. Wenn dieses Orchester mit dem neuen Programm "It's Glenn Miller Time" aufwartet, dann wird die Location zum Swing-Tempel und bringt das Lebensgefühl der 30er und 40er Jahre zurück. In diesen Jahren... [mehr]

  • 61-Jähriger mit drei Promille

    Betrunkenen Mann bei Polizei abgeholt

    Diese peinliche Situation hätte sich die Ehefrau eines stark alkoholisierter 61-Jährigen wahrscheinlich gerne erspart. Sie musste nämlich ihren Ehemann am Mittwoch, gegen 0.30 Uhr, auf dem Polizeirevier Bad Mergentheim abholen. Grund hierfür waren seine fast drei Promille, mit denen er sichtlich Schwierigkeiten hatte sich alleine auf den Beinen zu halten. Da an... [mehr]

  • Stichwort "Willkommenskultur" Schüleraustausch

    Gastfamilien gesucht

    Die 16-jährige Catarina aus Brasilien gehört zu den jungen Menschen, die gerne ein Schuljahr in Deutschland verbringen möchten. Sie und weitere Jugendliche suchen für ihren Schüleraustausch mit AFS Interkulturelle Begegnungen ab September noch eine Gastfamilie in Bad Mergentheim und Umgebung. "Ich freue mich sehr darauf, endlich die deutsche Sprache zu lernen... [mehr]

  • Grundschulchor In Seniorenheim gesungen

    Gelungener Auftritt

    Der Chor der Grundschule am Engelsberg hat mit seinen Darbietungen den Senioren im Haus Phönix in Igersheim eine große Freude bereitet. Das abwechslungsreiche Programm war bereits einstudiert worden, zur Motivation fehlte nur noch die Auftrittsmöglichkeit. Die hat das Seniorenheim Phönix geboten. Weil die meisten Schüler im Chor mitwirken, eine Anfahrt mit... [mehr]

  • St. Bernhard Klassentreffen 25 Jahre nach der Mittleren Reife

    Schulrundgang mit vielen Erinnerungen

    Die ehemaligen Schülerinnen der Klasse 10b feierten jetzt ihr 25-Jahr-Schuljubiläum bzw. die Mittlere Reife im Sankt Bernhard Bad Mergentheim zusammen mit ihrem Klassenlehrer Josef Gabel sowie ihrer Fachlehrerin Margit Richert.In gemütlicher RundeAus ganz Baden-Württemberg waren die Schülerinnen angereist, um sich in gemütlicher Runde auszutauschen und beim... [mehr]

  • Neue Ausstellung im Kulturform Eröffnung am heutigen Freitag

    Vom Zauber alter Städte

    Im Bad Mergentheimer Kulturforum wird am heutigen Freitag im Rahmen der Heimattage die neue Ausstellung "Vom Zauber alter Städte", eröffnet. Beginn ist um 15 Uhr. Der Untertitel der Ausstellung lautet: "Eine Reise vom Frischen Haff über die Masurischen Seen bis zur Weichsel." Die Ausstellung nimmt die Besucher mit auf eine virtuelle Reise von der Stadt Elbing, in... [mehr]

Boxberg

  • 63. Europäischer Schülerwettbewerb Grundschulen aus Kupprichhausen und Assamstadt nahmen mit Erfolg teil / Preisverleihung

    Gemeinsamkeiten im Blick behalten

    Urkunden und Büchergutscheine gab es für die erfolgreichen Teilnehmer beim Europäischen Schülerwettbewerb. [mehr]

Buchen

  • Lotterie "PS-Sparen und Gewinnen" Sparkasse Neckartal-Odenwald übergab 18 000 Euro

    "Bei der Aktion gibt es nur Gewinner"

    Das Angenehme mit dem Nützlichen verbindet die Lotterie "PS-Sparen und Gewinnen" der Sparkasse Neckartal-Odenwald. Unter dem Signum "spielend sparen und gewinnen" können hier Lose über fünf Euro gekauft werden, von denen die Kunden vier Euro selbst ansparen - der weitere Euro fließt in soziale Projekte vor Ort. Im Gebiet kamen auf diese Weise heuer mehr als 75... [mehr]

  • Pkw übersehen

    8000 Euro Sachschaden

    Zu einem Unfall kam es am Mittwochnachmittag im Buchener Höhlenweg. Eine 24-Jährige wollte mit ihrem Auto aus einer Ausfahrt nach links in den Höhlenweg abbiegen. Dabei übersah die junge Frau vermutlich einen von links kommenden VW Polo einer 40-Jährigen, sodass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam. Verletzt wurde niemand, der Sachschaden wird auf zirka... [mehr]

  • Haus "Götz" in der Buchener Marktstraße Etwas "Hochwertiges und Buchen belebendes" soll ins Untergeschoss

    Café oder Geschäft?

    In das ehemalige Fachgeschäft für Sportartikel Götz in der Marktstraße kehrt nach langjährigem Leerstand und langer Umbauphase bald wieder Leben ein. Eigentürmer Zekai Basaran aus Mosbach lässt derzeit die Fassade richten, dann will er sich intensiv mit der Vermietung des Untergeschosses beschäftigen.Für vieles offen"Ich bin mit mehreren Interessenten im... [mehr]

  • Sportfest vom 17. bis 20. Juni Der SV Rot-Weiß Waldhausen schlägt neue Wege ein / EM-Spiele werden gezeigt

    Gaudi und Spannung bei den "Games of Thrones" werden erwartet

    Neue Wege schlägt der SV Rot-Weiß Waldhausen bei seinem Sportfest vom 17. bis 20. Juni ein. Zum einen findet das Fest erstmals nicht am zweiten Juliwochenende, sondern bereits Mitte Juni statt. Aber auch bei der Programmgestaltung am Samstag mit der Durchführung der "Games of Thrones" - der Gaudispiele um den Thron, versucht der Vorstand das Fest attraktiver für... [mehr]

  • In St. Oswald

    Kirchenkonzert für Flöte und Orgel

    In der katholischen Stadtkirche St. Oswald in Buchen findet am Sonntag, 12. Juni, um 17 Uhr ein abwechslungsreiches Kirchenkonzert mit den Musikern Martin Schmidt (Flöte) und Eva Sassenscheidt-Monninger (Orgel) statt. Der Eintritt zu dem Kirchkonzert ist frei, Spenden werden erbeten für die Stimmbildung im Kinder- und Jugendchor.

  • Götzinger Strohballen-WM Heute ertönt um 17.30 Uhr der Anpfiff

    Rasanter und attraktiver Fußballsport geboten

    Auf dem zur Strohballen-Arena ausgebauten TSV-Arealertönt heute um 17.30 Uhr der Anpfiff zur dritten Götzinger Strohballen-WM um den Distelhäuser-Cup. Wie schon im letzten Jahr haben Freizeit-Teams aus nah und fern gemeldet, um an diesem einzigartigen Turnier teilzunehmen, um in der ganz besonderen Atmosphäre des durch Strohballen begrenzten Kleinspielfeldes... [mehr]

  • Amorbacher Straße wird generalsaniert Asphaltdecke war voller Unebenheiten / Erster Bauabschnitt geht in den Endspurt

    Straße wird für die Zukunft fit gemacht

    Es war wirklich an der Zeit, dass die geschichtsträchtige Amorbacher Straße in Hettingen eine Runderneuerung erfährt. Wie ein Fleckerlteppich und voller Unebenheiten war inzwischen die Asphaltdecke, hervorgerufen durch die verschiedensten Grabungen in den letzten Jahrzehnten. Die bereits für das Jahr 2015 angekündigte Baumaßnahme wurde nun im Frühjahr 2016... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Von Pogba bis Miesmuscheln

    In Frankreich ist in den nächsten Wochen einiges los. Fußballer und Fans aus verschiedenen Ländern sind dort zur Fußball-Europameisterschaft 2016 zu Gast. Der neun Jahre alte Jules Nakach lebt in Frankreich. Er wohnt in der Stadt Fontenay-sous-Bois, in der Nähe von Paris. In einem Gespräch mit Fränky hat er verraten, worauf er sich bei der EM am meisten freut.... [mehr]

Fussball

  • American Football

    "Knights"-Jugend bleibt ungeschlagen

    Die "jungen Ritter" waren in Kempten bei den "Allgäu Comets" zu Gast. Das Spielgeschehen dominierten aufgrund des Dauerregens von Anfang an die beiden Verteidigungsreihen. Die Angriffsrechte wechselten häufig sehr schnell. Zur Pause stand es schließlich gerade einmal 6:0 für das team aus Rothenburg. Nach der Pause erhöhten die Gäste sogar auf 12:0, doch dann... [mehr]

Fußball

  • Fußball "Halbfinale" der Landesliga-Relegation / Am Samstag Eberstadt gegen Hundheim/St., am Sonntag Uissigheim gegen Türkspor

    Die Chancen stehen jeweils fifty-fifty

    Noch drei Relegationsspiele sind notwendig, um zu ermitteln, wer in der kommenden Saison den letzten noch freien Platz in der Landesliga Odenwald einnimmt. Am Wochenende stehen zunächst einmal die beiden "Halbfinalpartien" auf dem Programm: Am morgigen Samstag treffen um 17 Uhr in Unterbalbach der VfL Eberstadt (Vierter der Kreisliga Buchen) und der FC... [mehr]

Fussball

  • American Football Bad Mergentheim gastiert in Heidenheim bei den Ostalb Highlanders

    Erstes Rückrundenspiel

    Obwohl das letzte Spiel der Hinrunde gegen die Ludwigsburg Bulldogs wegen Spielverlegung noch nicht stattgefunden hat, findet am kommenden Sonntag bereits das erste Rückspiel für das Bad Mergentheimer American-Football-Team Wolfpack statt. Wiederum steht ein Auswärtsspiel auf dem Programm. Gastgeber werden die Ostalb Highlanders aus Heidenheim sein. Besonders... [mehr]

  • Fußball

    Marco Rehklaus Torjäger-Hattrick

    Bezirksliga Hohenlohe Zum dritten Mal in Folge wurde Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) Torschützenkönig in der Bezirksliga Hohenlohe. Bester Schütze aus dem Altkreis ist Simon Kißling (SV Wachbach) mit 13 Toren, Kevin Scheidel (SGM Weikersheim/Schäftersheim) traf neu Mal. 33 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 31 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall). 23... [mehr]

  • Leichtathletik Igersheimer U14 wartete beim Meeting in Gollhofen mit guten Leistungen auf

    Neue Bestleistungen "purzelten" nur so

    Große Teilnehmerfelder in einzelnen Wettkampfgruppen kennzeichneten das Weit- und Kugelstoßmeeting im bayrischen Gollhofen bei Uffenheim. Die U14 der Igersheimer Leichtathleten war hierbei stark vertreten. Gerade noch rechtzeitig vor dem nächsten starken Regenguss wurden die Wettbewerbe beendet. Dabei zeigten die Igersheimer vor allem Kugelstoßen große... [mehr]

  • Fußball

    Sieg zum Saisonschluss

    TSV Schwabhausen - FC Eichel 5:2 Schwabhausen: Trautwein, Czernin, Kremer, Mutschler, Nunn-Laichinger, Rukaber, Pollak, Rammelt, Hübsch, Cimander, Baumann (68. Wild). Kurz vor dem Anpfiff des letzten Spiels der LFrauen-andesliga-Saison 2015/2016 nahm Spielführerin Caroline Kremer zwei Verabschiedungen vor. Stefanie Cimander und Kerstin Nunn-Laichinger werden in der... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Stuttgarter Kickers holen Luca Pfeiffer

    Die Stuttgarter Kickers haben wichtige Weichen für die Zukunft gestellt: Ab sofort übernimmt Alfred Kaminski (52) das Amt des Cheftrainers der 1. Mannschaft. Gleichzeitigen präsentierten die Blauen auch einen neuen Angreifer. So wechselt Luca Pfeiffer vom Oberligisten FSV Hollenbach an die Waldau. Dort erhält der 19-Jährige einen Zweijahresvertrag bis zum 30.... [mehr]

Hardheim

  • Helfertreff Bemühen um Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen

    "Potenziale umdisponieren"

    Zum "offenen Treff" trafen sich die Aktivposten von "Hardheim hilft" am Mittwoch im Pfarrheim. In beinahe heimeliger Atmosphäre sprachen die Helfer aus Gemeinschaftsunterkunft (Nike-Stellung) und BEA (Carl-Schurz-Kaserne) vor allem eine mögliche Zukunft der Arbeit an. Nach der Begrüßung durch Renate Kaufmann wurde die Frage erörtert, inwiefern es mit der... [mehr]

  • Hardheimer Delegation zu Besuch in Müntschemier Festabend / Erinnerungen ausgetauscht und neue Bekanntschaften geschlossen

    50 Jahre Gemeindepartnerschaft

    Seit 50 Jahren verbindet die Gemeinden Hardheim und Müntschemier nahe Bern in der Schweiz eine innige Freund- und Partnerschaft. Dies war auch Anlass für eine entsprechend vielköpfige Delegation, der Einladung zu folgen und gemeinsam dieses freudige Jubiläum zu feiern. Neben aktiven und ehemaligen Vertretern der politischen Gemeinde aus Verwaltung und Gemeinderat... [mehr]

  • Heute in Hardheim

    Beginn des Sommerfestes

    Das Hardheimer Sommerfest findet vom 10. bis 13. Juni statt. Es bietet wieder ein abwechslungsreiches Programm mit Kunsthandwerkermarkt, Jubiläumsfeierlichkeiten der Musikschule, Autoausstellungen, Odenwaldpokalfliegen, Kinderschminken, Wettbewerben, Flohmärken und viel Musik. Das Programm am heutigen Freitag, 18 Uhr: Vergnügungspark auf dem Kirchplatz,... [mehr]

  • Krankenhaus-Förderverein

    Drei Rundflüge zu gewinnen

    Der Freundes- und Förderkreis "Unser Krankenhaus" ist am morgigen Samstag und am Sonntag auf dem Sommerfest mit einem Stand vertreten. Motto: "Bei uns (f)liegen Sie richtig". Es gibt einen Wettbewerb für neue und alte Mitglieder, bei dem drei Rundflüge über die Region zu gewinnen sind, gestiftet von Flugsportclub Odenwald, Walldürn. Die Bekanntgabe der Gewinner... [mehr]

  • Hardheimer Unternehmen auf der "Ifat" Steigende Nachfrage nach alternativen Technologien

    Leiblein sehr zufrieden mit Messeverlauf

    Vergangene Woche öffnete die "Ifat 2016", Weltleitmesse für Wasser-, Abwasser-, Abfall- und Rohstoffwirtschaft in München zum 50-jährigen Bestehen ihre Pforten. Die Leiblein GmbH aus Hardheim, Experte für Wasseraufbereitung- und Kreislaufführung, war wieder mit einem Stand vertreten. Die Geschäftsführer Alex und Christian Leiblein zeigten sich sehr zufrieden... [mehr]

  • Feier des 60-jährigen Bestehens Neue Sänger stets willkommen / Männergesangverein wurde am 13. Juni 1956 gegründet / Blick in die Chronik

    MGV Gerichtstetten ist gut aufgestellt

    Der Männergesangverein Gerichtstetten feiert im Jahre 2016 sein 60-jähriges Vereinsjubiläum. Gleichzeitig besteht die "Kleine Besetzung" des MGV seit nunmehr 20 Jahren. [mehr]

  • Vom 10. bis 13. Juni in Hardheim Breitgefächertes Angebot von Blasmusik über Rock bis hin zu Musicalklängen

    Musik dominiert das Sommerfest

    Die Musik steht in diesem Jahr ganz im Mittelpunkt des Hardheimer Sommerfestes vom 10. bis 13. Juni. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. In der Fußgängerzone wie auf der Showbühne ist allerlei geboten. Neben den vielfältigen anderweitigen Unterhaltungsmöglichkeiten, Ausstellungen, Wettbewerben und Vergnügungsangeboten gibt es kräftig was auf die Ohren für... [mehr]

  • Am 12. Juni in Hardheim

    Sommerfest im Bahnhof 1910

    Der Bahnhof 1910 ist am Sonntag, 12. Juni, im Rahmen des Hardheimer Sommerfestes von 13 bis 18 geöffnet. Vielen ist der ehemalige Bahnhof in Hardheim durch sein Kulturprogramm bekannt. Möglichkeit zur Besichtigung besteht. Als Aussteller beteiligen sich: "Goldklee" (Dekoration und Verleih) aus Hardheim, "Kettu" aus Würzburg (handgemachte Taschen/Rucksäcke und... [mehr]

Heilbronn

  • Bildungsmesse IHK und Handwerkskammer sehen nur in gemeinsamer Anstrengung echte Erfolgschancen

    Noch 1200 freie Ausbildungsstellen

    Gestern fiel der Startschuss zur vierten gemeinsamen Bildungsmesse der Industrie- und Handelskammer (IHK) und der Handwerkskammer Heilbronn-Franken. Im Laufe der dreitägigen Veranstaltung werden sich bis zum morgigen Samstag über 160 Aussteller aus allen Branchen, Berufsbereichen und aus den verschiedensten Bildungseinrichtungen im Veranstaltungscenter "redblue"... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Früheres Molkerei-Areal Lücke soll geschlossen werden / Gemeinderat heißt Projekt einstimmig gut

    Dreigliedrige Wohnanlage für Senioren geplant

    Seit 20 Jahren klafft mitten in Schrozberg eine Baulücke: Auf dem früheren Areal der Molkerei soll jetzt eine Wohnanlage für Senioren gebaut werden. Am alten Standort der Schrozberger Molkerei blieb im Jahr 1996 nach dem Abriss aller Betriebsgebäude nur eine große Wiese übrig - ein "Filetstück" mitten in der Stadt. 20 Jahre lang zeichnete sich allerdings keine... [mehr]

  • Gerhards Marionetten Traditionstheater mit "Schneiderlein"

    Ein "Kriegsheld" vor drei schwierigen Aufgaben

    Gerhards Marionettentheater im Haller Schafstall (Im Lindach 9) spielt im Juni für Kinder und Erwachsene "Das tapfere Schneiderlein" von den Gebrüdern Grimm. Gespielt wird an mehreren terminen zwischen 10. und 21. Juni. Dem tapferen Schneiderlein wird seine Werkstatt zu klein, nachdem es sieben Fliegen mit einem Streich erlegt hat. Auf dem Weg in die weite Welt... [mehr]

  • Auber Stadtrat Überlandwerk verlegt neues Kabel

    Feuerwehren arbeiten zusammen

    Dem Ausführungsplan des Überlandwerkes Schäftersheim, auf der Nordseite des Auber Marktplatzes Stromkabel zu verlegen, stimmte der Stadtrat in seiner jüngsten Sitzung zu. Das neue Kabel soll die Oberleitungen ersetzten, so dass fünf Anlieger erdverkabelt werden und die Leitungen auf den Dächern in diesem Bereich abgebaut werden können. Die Stadt lässt... [mehr]

  • Hohenlohe Harley Run Biker lassen für einen guten Zweck ihre Maschinen dröhnen / Bei freiem Eintritt am Kocher feiern

    Live-Musik zum Gänsehaut-Gefühl

    Der siebte "Hohenlohe Harley Run"am 29. und 30. Juli steht unter dem Motto "Harley Rides for Gambia". Diese Veranstaltung ist mittlerweile schon ein fest eingetragener Termin, nicht nur bei den vielen Harley Fahrern und Freunden anderer Marken, sondern auch für Menschen, die gerne feiern und ein Open Air in idyllischer Umgebung genießen möchten. Wer übernachten... [mehr]

  • Tagung auf Schloss Kirchberg Lebensmittelstandards waren Thema einer öffentlichen Expertenrunde im "Haus der Bauern"

    Risiken werden auf Erzeuger abgewälzt

    "Globale Nachhaltigkeit durch Lebensmittelstandards" war das Thema der Wochenendtagung im Kirchberger Schloss, die die Stiftung "Haus der Bauern" in Kooperation mit "Brot für die Welt" durchführte. Den Anlass für die öffentliche Expertenrunde an der neuen Akademie für ökologische Land- und Ernährungswirtschaft gab das neu erschienene Buch "Gutes Essen - Arme... [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe Ausverkauftes, zweistündiges Konzert im Blaufeldener "Spektrum" sorgte für wahre Beifallsstürme / Gesamtleitung von Hanna Markowski gewürdigt

    Sämtliche Erwartungen wurden weit übertroffen

    Die Musikschule Hohenlohe sorgte für ein mitreißendes Konzert im bis auf den letzten Platz gefüllten Spektrum in Blaufelden. Das fächerübergreifende Konzert übertraf alle Erwartungen. [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Das richtige Maß finden

    Wenn es alleine um die Optik ginge, wäre es sicher am besten, auf dem Marktplatz ganz auf die Ausweisung von Parkflächen zu verzichten. Ein blechfreier Raum als Tummelplatz für Jung und Alt. Mit Bänken, Spielgeräten und viel Raum für Veranstaltungen aller Art. All das in der historischen Kulisse von Rathaus, Klosterhof und Co - das würde sich zweifellos gut... [mehr]

Külsheim

  • Kindergarten St. Josef Fest stand unter dem Motto "Gänseblümchen, Kräuter, Löwenzahn"

    "Tumbai, Tumbai" war der Hit

    "Gänseblümchen, Kräuter, Löwenzahn, kommt alle und habt Spaß daran!" So lautete das Motto des Kindergartenfestes vom Kindergarten St. Josef in Steinbach. Im Nu war der Saal besetzt. Das offizielle Programm begann mit der Begrüßung durch die Kindergartenleiterin Bethäuser. Sie bedankte sich bei den Helferinnen und Helfer, die den Hartplatz am Kindergarten so... [mehr]

Kultur

  • Mozartfest Würzburg Musikwissenschaftler Professor Dr. Ulrich Konrad beleuchtete Reiselust des Komponisten

    Europa fand in Mozarts Ohren statt

    "Menschen mit einen superieuren Talent müssen reisen, die anderen können zu Hause bleiben." Wolfgang Amadeus Mozart war überzeugt von sich und seinem Können. Und er war mehr als zehn Jahre seines kurzen Lebens in ganz Europa unterwegs. Die Reisen dieses polyglotten Musiker standen im Mittelpunkt des Gesprächs "Allzeit auf dem Postwagen" in der Vinothek des... [mehr]

  • Burgfestspiele Jagsthausen Theater für die kleinen Gäste

    Kinderstücke am Start

    Bekannt sind die Burgfestspiele Jagsthausen für ihre liebevoll inszenierten Kinderstücke. Ab Sonntag, 12. Juni, wird "Der kleine Ritter Trenk" in den Hof der Götzenburg einziehen und damit die Saison der Stücke für Familien und Kinder eröffnen. Wie in den Vorjahren werden die Burgfestspiele ab dem 18. Juni erneut an zahlreichen Tagen zwei Stücke parallel... [mehr]

  • Europäischer Gesangswettbewerb Debut Kammersänger Prof. Peter Schreier setzt sich für junge Talente ein / Clarry Bartha neue künstlerische Leiterin

    Weltstar übernimmt Schirmherrschaft

    Mit neuem Schirmherr, neuem Orchester und neuer künstlerischer Leitung ist der 8. Europäische Gesangswettbewerb Debut 2016 gestartet: Kammersänger Prof. Peter Schreier übernimmt die musikalische Schirmherrschaft. Das Philharmonische Orchester Würzburg unter Leitung von Enrico Calesso wird erstmals den Galaabend begleiten, der die Wettbewerbswoche am 24.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • MSG Lauda Unterstufentheater AG spielt "Alice im Wunderland"

    Anspruchsvolles Stück

    Lewis Carrolls "Alice im Wunderland" begeistert seit Jahrzehnten Jung und Alt. Die Unterstufentheater AG hat es sich in diesem Jahr zur Aufgabe gemacht dieses bühnentechnisch gesehen anspruchsvolle Stück zu inszenieren. Die junge Alice kann die Welt der Erwachsenen einfach nicht verstehen. Keine Spiele, keine Abenteuer und keine Fantasie. Wie sie so gerne sagt:... [mehr]

  • Problemabfälle Sammlung am Samstag, 18. Juni, in Königshofen / Niemals unterschiedliche Substanzen zusammenschütten

    Auf die fachgerechte Entsorgung kommt es an

    Problemabfälle aus privaten Haushalten werden am Samstag, 18. Juni, von 9 bis 12 Uhr beim Sondermüllzentrum der Firma INAST, Gewerbestraße 12, kostenlos angenommen. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) weist darauf hin, dass die Sonderabfälle nur in haushaltsüblichen Mengen angeliefert werden dürfen. Damit ist eine Menge von bis zu 20 Liter je... [mehr]

  • Kunst Arno Benninger stellt bei der neuen "Art after Work" bei der Firma Lauda aus

    Die Sicht des Betrachters bestimmt den Bildinhalt

    "In Motion" - in Bewegung: Das Thema der aktuellen Ausstellung von Arno Benninger griff Dr. Gunther Wobser bei der neuen "Art after Work" in der Firma Lauda im Vergleich mit steten Veränderungen und Erweiterungen, eben mit der Beweglichkeit der Firma, ihren Produkten und auch ihren Mitarbeitern in aller Welt auf. Besonders willkommen heißen konnte Wobser bei dieser... [mehr]

  • Politik Vorsitzender der CSU-Fraktion, Thomas Kreuzer, sprach beim Zukunftsdialog der Jungen Union in Gerlachsheim / Eintrag ins Goldene Buch

    Klare Ziele auf allen Gebieten

    Erneut hochkarätiger Referent: Die Veranstaltungsreihe der Jungen Union wartete diesmal mit dem Vorsitzenden der CSU-Landtagsfraktion auf. [mehr]

  • Weltweites Führungsteam

    Lauda lud zum World Jour Fixe

    Die internationalen Geschäftsleiter der mittlerweile bereits zwölf Auslandsgesellschaften des Unternehmens Lauda trafen sich zum vierten Lauda World Jour Fixe, dem jährlich stattfinden-den Managementmeeting. Zusammen mit dem deutschen Führungskreis am Stammsitz in Lauda-Königshofen wurden sowohl die bisherige Geschäftsentwicklung als auch übergreifende... [mehr]

  • Sachbeschädigung

    Mähstreifen im Naturdenkmal

    Nach 2015 wurde in den letzten acht Tagen im gemarkungsüberschreitenden Naturdenkmal Blösberg, das sich zum Großteil in Eigentum des Vogel- und Naturschutzvereins Königshofen befindet, ein rund 60 Zentimeter breiter Streifen auf über 100 Metern mitten durch das Naturdenkmal gemäht. Dadurch wurde die gesamte blühende Vegetation auf Vereinseigentum vernichtet.... [mehr]

  • Fußwallfahrt In zwei Gruppen pilgerten über 100 Teilnehmer von Lauda-Königshofen nach Walldürn / Auszeichnung für langjährige Teilnahmen

    Seelsorgeeinheit gemeinsam unterwegs

    Die Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen pilgerte wieder zu Fuß nach Walldürn. Dabei gab es auch Ehrungen für teils langjährige Teilnahmen. [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Turnverein Königshofen zog Bilanz / Martin Frank ist neben Waltraud Grünewald künftig als Vorsitzender tätig

    Vorstandsspitze nun wieder verstärkt

    Der Turnverein Königshofen zog in seiner Jahreshauptversammlung eine positive Bilanz. Zudem wurde ein neuer Vorstand gewählt. [mehr]

  • Ehrungen beim TV Königshofen Zahlreiche Mitglieder wurden für ihr Engagement beziehungsweise ihre langjährige Vereinstreue ausgezeichnet

    Willi Spiller und Elfi Amon nun Ehrenmitglieder

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung wurden auch wieder zahlreiche Mitglieder für ihre Verdienste rund um den Turnverein geehrt. Für 25 Jahre Mitgliedschaft wurden ausgezeichnet: Markus Engert, Ingrid Götz, Petra Hönig, Helmut Pache, Stefan Reisenwedel, Philipp Sabow, Manuela Sack, Beate Weis und Sabine Wolf. 40 Jahre dem Verein zugehörig sind: Sabine Beirich,... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zum geplanten Bau einer Bodenverbesserungsanlage in Gerlachsheim

    Bürgerengagement mit Füßen getreten

    Am vergangenen Montag lieferte der Gemeinderat in Lauda beim Thema "3. Änderung Pfützenäcker" ein Lehrstück dafür, weshalb sich Bürger mehr und mehr von der Politik abgestoßen fühlen und ihr Engagement für die Zukunft ihres Ortes aufgeben. Bürgermeister Maertens hielt zur Eröffnung dieses Tagesordnungspunktes, wie bereits schon bei der Bürgerinformation... [mehr]

  • Leserbrief Zum Artikel "Tauber-Franken-Halle wird saniert" (FN 8. Juni)

    Neubau ist auf Jahre gesehen günstiger

    Für eine Sanierung 7,3 Millionen Euro ist eine Menge Geld, der Gemeinderat hat sich dafür ausgesprochen,warum wird hier keine Volksbefragung durch geführt? Denn ein kompletter Neubau kommt auf Jahre und Jahrzehnte gesehen wesentlich günstiger. Einen Festwirt mit ins Boot zu holen, um nach seinen Wünschen zu planen und dann(eventuell) umzusetzen, das ist ja... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zu "Weiterentwicklung der Altstadt Wertheim"

    Schrägaufzug ist nicht mehrheitsfähig

    Den inhaltlichen Ausführungen von Herrn Dr. Dirscherl, die sich konkret kritisch mit dem wiederbelebten Thema Schrägaufzug zur Burg beschäftigen, kann ich uneingeschränkt zustimmen. Die Themen Denkmalschutz, Nutzungseffizienz, Beschädigung des Weichbildes der südlichen Stadtansicht von der Taubertal-Seite - all das wurde in Dutzenden von Stellungnahmen und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • TennisDamen 40-Bezirksstaffel I, Gr. 096TC Münchingen - TC Benningen 1:5 TC Illingen - TC Mundelsheim 4:2 TA SV Löffelst. 1964 - SPG Brettachtal/Schepp. 2:4 TC Freiberg - TA TSV Weikersheim 5:1Herren 50-Bezirksstaffel 1, Gr. 071TA Spfr. Untergriesh. - TA TSV Alth./Neunk. 1960 4:2 TA TSV Weikersheim - TC Mundelsheim 5:1Damen 50-Staffelliga, Gr. 099TSB TC Horkheim -... [mehr]

  • Tennis TC Rot-Weiß Bad Mergentheim ist in 17 Mannschaften in die Medenrunde gestartet / Starke Juniorinnen

    Damen I starten mit souveränem 8:1-Auswärtssieg

    Der TC Rot Weiss Bad Mergentheim nimmt im Spielbetrieb 2016 in 17 Mannschaften teil. Die Medenrunde hat begonnen. KIDs-Cup U12 Der TC RW Bad Mergentheim nimmt außerdem am KIDs -Cup U 12 Kreisstaffel 1 teil. Die Spieler sind Noah Leber, Julian Scheuerbrandt, Yannik Leber, Eric Kalipp. Teilnehmer sind noch die Mannschaften von TA TSV Weikersheim 1 , 2 sowie der TV... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Rund um Bier und Wein

    Musik und Vesper in den Weinbergen

    Anlässlich des Jubiläums "500 Jahre Reinheitsgebot" hat der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" gemeinsam mit der Distelhäuser Brauerei, der Herbsthäuser Brauerei und der Landwehr-Bräu eine Ausstellung konzipiert. Diese geht auf die Rohstoffe des Bieres, das Reinheitsgebot von 1516 und auf die drei Brauereien mit ihren Bieren ein. Die Ausstellung ist bis... [mehr]

  • Autofreier Sonntag Beliebte Veranstaltung geht am 7. August in die 17. Runde / Großes Rahmenprogramm zwischen Detwang und Bad Mergentheim

    Sport, Genuss und Landschaft verbinden

    Das "Liebliche Taubertal" rüstet sich für den 17. Autofreien Sonntag, der am 7. August von 10 bis 18 Uhr zwischen Rothenburg-Detwang und Bad Mergentheim stattfinden wird. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal", der für das Marketing verantwortlich ist, rechnet wieder mit einigen Tausend Radfahrern und Inlineskatern, welche die autofreie Strecke nutzen werden.... [mehr]

Mosbach

  • Waldkapelle "Maria Frieden" Feierliche Andacht anlässlich des 50-jährigen Bestehens / Odenwälder Parforcehorn-Ensemble gestaltete musikalischen Teil

    Im Einklang mit Schöpfung und Natur

    Eigentlich hatte man die Feier in die Kirche St. Wolfgang verlegen wollen, doch dann strahlte die Sonne nur so vom Himmel herab und war die Gott gegebene Einladung, das 50-jährige Bestehen der Waldkapelle "Maria Frieden" direkt vor Ort zu feiern - und zwar zur Bestimmung der Kapelle passend in einer besonderen Andacht zur Ehre der Mutter Gottes Maria und des... [mehr]

  • Mosbacher Sommer Umfangreiches Kinder- und Familienprogramm / Theateraufführung der Landesbühne / Spielefest und Puppenspiel

    Viele Attraktionen für Groß und Klein

    In Mosbach hängt der Sommer-Spaß nicht nur von der Sonne, gutem Wetter, Urlaub und Schulferien ab, sondern auch vom breiten Familienprogramm des Mosbacher Sommers. Für Groß und Klein ist wieder einiges geboten: Ob Spielefest im Park, Puppen- und Kindertheater oder Straßentheater - die Sommerveranstaltungen locken die ganze Familie. Eröffnet wird der Mosbacher... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Geplantes Bundesteilhabegesetz Baden-württembergische Landräte wehren sich / Eindringlicher Brief an die Bundestagsabgeordneten

    Einseitige Kostenumverteilung wird heftig kritisiert

    Wenn das so Gesetz würde, was das Bundesministerium für Arbeit und Soziales in seinem Entwurf für das geplante Bundesteilhabegesetz festschreiben will, müsste der Neckar-Odenwald-Kreis umgehend Insolvenz anmelden, wenn er denn überhaupt insolvenzfähig wäre. Für Landrat Dr. Achim Brötel, der auch Vorsitzender des Sozialausschusses des Landkreistags... [mehr]

  • Unwetterbilanz Umfangreiche Schäden auch in der Landwirtschaft im Neckar-Odenwald-Kreis

    Fachdienst berät Landwirte

    Die Unwetterereignisse im Landkreis haben auch in der Landwirtschaft große Schäden verursacht, die der zuständige Fachdienst des Landratsamtes inzwischen zusammengetragen hat. Als durchaus erheblich bezeichnet Bernhard Heim, Leiter des Fachdienstes, die Schäden, die sich auf mehrere hundert Hektar verteilen. Existenzbedrohend seien diese glücklicherweise nicht,... [mehr]

  • Starkregenfälle

    Schäden im Kleinen Odenwald

    Zahlreiche Überflutete Keller, Geröll und Schlamm auf den Straßen und weiter steigende Flußpegel: Auch in der Nacht auf Donnerstag hat die seit zwei Wochen anhaltende Wetterlage mit Starkregenfällen die Einsatzkräfte im Neckar-Odenwald-Kreis auf Trab gehalten. Betroffen war diesmal vor allem Mudau. Aber auch in Aglasterhausen, Neunkirchen, Schwarzach,... [mehr]

  • Dr. Hans Heidler ist tot Er starb bei einem Verkehrsunfall

    Stets nah am Bürger

    Der frühere CDU-Landtagsabgeordnete des Neckar-Odenwald-Kreises, Dr. Hans Heidler, ist tot. Er starb im Alter von 89 Jahren am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B 37 bei Eberbach, seine Frau erlitt schwerste Verletzungen. Dr. Heidler galt als ein bürgernaher Politiker - in seiner aktiven Zeit war sein Platz mitten unter den Leuten, der Kontakt zu den Bürgern... [mehr]

Neue Modelle

  • 500S: neue Sportausstattung für den kleinen Fiat

    500S heißt die neue, sportliche Ausstattungsvariante des Fiat 500. Limousine und Cabriolet können mit dem 1,2 Liter großen Vierzylinder-Benziner (51 kW/69 PS) oder dem 0,9-Liter-Zweizylinder bestellt werden, der in zwei Leistungsstufen 63 kW/85 PS oder 77 kW/105 PS abgibt. Außerdem steht ein 1,3-Liter-Diesel mit 70 kW/95 PS zur Wahl. Kombinieren lassen sich die... [mehr]

  • Captur als Sondermodell: Renault trägt Spendierhosen

    Elegante Optik und Spitzenkomfort: Renault startet den Verkauf des Sondermodells Captur Crossborder zu Preisen ab 20.090 Euro. Marktstart ist im September. Dem Grenzgänger auf Basis der reichhaltigen Ausstattung XMOD spendieren die Franzosen Extras wie die weiße Perlmutt-Lackierung in Kombination mit blauen und schwarzen Kontrastelementen innen und außen.... [mehr]

  • Design-Offensive von Toyota und Lexus

    Zwei japanische Vorserien-Fahrzeuge parken prominent vor dem Kölner Szene-Hotel "The Qvest": der Toyota C-HR und der Lexus LC 500. Im Rahmen einer Design- und Motor-Show stellt der fernöstliche Auto-Hersteller damit seine neue Marken-Philosophie vor. Während Lexus weg vom Image des Rentner-Autos will, legt der Mutterkonzern Toyota neuerdings einen Akzent auf... [mehr]

  • VW: Der Caddy als Familien-Freund

    Robust, geräumig und durchdacht: VW bietet den Caddy ab sofort als ein auf die Bedürfnisse vom Familien zugeschnittenes Sondermodell an. Der Caddy Family hat viele praktische Verstaumöglichkeiten, Vordersitzrücklehnen aus robustem Kunstleder mit Klapptischen und Kartentasche und eine Rückfahrkamera an Bord. Fahrer- und Beifahrersitz sind höhenverstellbar und... [mehr]

Niederstetten

  • Benefizkonzert Gut 200 Besucher erlebten ein absolut begeisterndes Konzert des Landespolizeiorchesters Baden-Württemberg

    Melodien wie ganz frisch aus dem Ei

    Blasmusik? Blasmusik! Seinem Ruf, eines der renommiertesten deutschen Bläsersensembles zu sein, machte das Landespolizeiorchester Baden-Württemberg in Niederstetten alle Ehre. "Erstklassig! Grandios! Unglaublich!", urteilte das Publikum schon in der Pause des Benefizkonzerts zugunsten des Niederstettener Bläserklassen-Projekts. Etliche der gut 200 Besucher hatten... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 10. bis 11. Juni: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Merklein... [mehr]

Ravenstein

  • Kirchenchor und Gesangverein Ballenberg Nach einem Festgottesdienst wurden das 95-jährige Bestehen sowie das 60-Jahr-Fahnenjubiläum gefeiert

    "Viele bringen sich für gute Sache ein"

    Gleich zwei gute Gründe zum Feiern hatten Kirchenchor und Gesangverein Ballenberg am Sonntag: das 95-jährige Bestehen des Chores und das 60-Jahr-Fahnenjubiläum. Der Festtag begann mit einem Gottesdienst, mitgestaltet vom Chor unter der Leitung von Christine Öchsner. Vorsitzender Josef Gulden begrüßte dazu auch zahlreiche Ehrengäste. "Die feierliche... [mehr]

  • Golfclub Kaiserhöhe

    Damentag am 14. Juni

    Deutschlandweit spielen Golferinnen seit mittlerweile drei Jahren zwischen April und Oktober einen (Damen)Tag lang im Zeichen der pinkfarbenen Schleife - dem internationalen Symbol im Engagement gegen Brustkrebs - und zeigen damit ihre Solidarität mit betroffenen Frauen, ihren Familien und Freunden. Zugleich soll das Bewusstsein für die wichtige Bedeutung der... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Titelkämpfe im Blockwettkampf fanden in Schutterwald statt / Erfolg für den ETSV Lauda

    Markus Kirschner sichert sich die Badische Meisterschaft

    Bei den Badischen Leichtathletikmeisterschaften im Blockwettkampf erzielten die Athleten des ETSV Lauda Topleistungen. Mit einem Meistertitel in der Altersklasse M13 für Markus Kirschner und dem 9. Platz für Chaya-Shirin Hörner in der Altersklasse W12 waren die Nachwuchssportler in Schutterwald erfolgreich. Markus Kirschner war auf Grund seiner... [mehr]

Spitz-Kick

  • Spitz-Kick

    Das freut und motiviert uns

    Heute erscheint ausnahmsweise an einem Freitag ein "Spitz-Kick". Der Grund ist speziell, aber recht simpel: Heute wird die Fußball-EM in Frankreich eröffnet. Und vor zehn Jahren, zum Eröffnungsspiel der Fußball-WM in Deutschland, gab es den ersten "Spitz-Kick". Wir feiern also gewissermaßen unseren zehnten Geburtstag. Wir haben uns aber entschlossen, nicht Franz... [mehr]

Szene

  • Udo Lindenberg Open Air

    Daniel Wirtz als Support dabei

    Udo Lindenberg tritt am Samstag, 18. Juni, um 20 Uhr in Nürnberg im Stadion im Rahmen seiner Tournee "Keine Panik 2016. 14 Gigantische Shows auf. Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus - und ein erstes Detail der großen Udo Lindenberg-Tour wurde jetzt verraten: Daniel Wirtz, der 2015 mit dem TV-Musik-Hit "Sing meinen Song - das Tauschkonzert" auf VOX,... [mehr]

  • Taubertal Open Air Programm hat wieder den Geschmack des Publikums getroffen

    Veranstalter melden erneut "ausverkauft"

    "Nichts geht mehr" heißt es nun auf der Rothenburger Eiswiese. Erneut vermelden die Veranstalter "ausverkauft" - dieses Jahr so früh wie selten zuvor. Was sich in den letzten Wochen bereits abzeichnete, ist nun eingetreten: es gibt keine Tickets mehr für das Festival, das sich in diesem Jahr mit unter anderem US-Mega-Acts "Limp Biskit" und "Boysetfire", den... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizei sucht Zeugen

    Auf Parkplatz Fahrzeug beschädigt

    Auf dem Sachschaden an ihrem VW Golf in Höhe von rund 800 Euro sitzen bleiben wird wohl eine 20 Jahre alte Frau, sollte der Unfallverursacher nicht ermittelt werden können. Sie hatte ihren Pkw am Mittwoch, gegen 12 Uhr, auf dem Parkplatz des Freibads in Tauberbischofsheim abgestellt und bemerkte bei ihrer Rückkehr gegen 17.30 Uhr den Schaden an der hinteren... [mehr]

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Der Kabarettist Christian Ehring bot einen klasse Abend

    Der Mann hat echtes Format

    Eigentlich hat der Kabarettist Christian Ehring, der unlängst im seit langem ausverkauften Engelsaal des Kunstvereins sein erstes Gastspiel gab, etwas und gar nicht wenig von einem Philosophen. Er hat aber auch etwas von einem Moralisten, der sich hinter der scharfzüngig zynischen Maske des Kabarettisten verbirgt und doch immer mal wieder in wohlplatzierten... [mehr]

  • Welzbachbad Offizielle Saisoneröffnung mit Weißwurstfrühstück stieß auf reges Interesse

    Eingangsbereich bietet mehr Komfort

    Mit dem traditionellen Weißwurstfrühstück wurde die Badesaison 2016 im Welzbachbad in Wenkheim offiziell vom Schwimmbadförderverein Welzbachtal eröffnet. Das Bad öffnete bereits am 7. Mai seine Tore für die Badegäste, nun folgte die festliche Eröffnung.Ungetrübte BadefreudenDie Külsheimer Band "Spätlese" sorgte mit ihren flotten Rhythmen für gute... [mehr]

  • Im Landtag Firma aus Tauberbischofsheim lieferte unter anderem Regierungsbank und Rednerpult

    Möbel für den Plenarsaal

    Die Sanierungs- und Renovierungsarbeiten im Haus des Landtags von Baden-Württemberg haben auch eine neue Ausstattung des Plenarsaals mit sich gebracht. Die neuen Abgeordnetentische, die Regierungsbank und das Rednerpult im Saal stammen von der Schreinerei Dürr in Tauberbischofsheim, die sich unter anderem auf den Innenausbau mit Holz spezialisiert hat."Solide und... [mehr]

  • Albert-Schweitzer-Straße

    Neuanordnung der Parkplätze

    Im Zuge des Ausbaus der Albert-Schweitzer-Straße wird ein Radweg neu angelegt. Dadurch ändern sich auch die zur Verfügung stehenden Straßenbreiten. Deshalb schlug die Verwaltung eine Neuanordnung der Längsparkplätze des Einbahnstraßen-Bereichs zwischen Wertheimer Straße und Julius-Berberich-Straße vor. Bislang waren die 14 Parkplätze sowohl links als auch... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr

    Neues Fahrzeug wird angeschafft

    Neben einer Änderung der Satzung zur Regelung des Kostenersatzes für Leistungen der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim, stimmte der Gemeinderat in seiner Sitzung am Mittwoch auch dem Kauf eines neuen Gerätewagens-Transport (GW-T) für die Abteilung Stadt bei zwei Enthaltungen zu. Das Fahrzeug wurde in drei Losen ausgeschrieben. Den Zuschlag für Fahrgestell... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats Bei der Neugestaltung des Areals zwischen Rathaus und Klosterhof wird Wert auf Atmosphäre, aber auch Funktionalität gelegt

    Pläne zum Marktplatz-Ausbau vorgestellt

    Der Ausbau des Marktplatzes stand im Mittelpunkt der Sitzung des Gemeinderats am Mittwoch. Die Pläne zur Neugestaltung dieses zentralen Bereichs der Stadt wurden im Detail vorgestellt. Es wird der dritte Bauabschnitt des Millionenprojekts "Ausbau von Fußgängerzone, Marktplatz und Klosterhof" sein. Ab Mitte September sollen die Arbeiten beginnen. Zunächst steht... [mehr]

  • Fahren ohne Fahrerlaubnis

    Richter erwischt Mann auf frischer Tat

    Einen besseren Zeugen als einen Richter kann sich die Polizei wohl nicht wünschen. Ein am Amtsgericht Tauberbischofsheim tätiger Richter sah bereits am Donnerstag, 2. Juni, einen 36 Jahre alten Mann, der gerade mit seinem Pkw in der Bahnhofsstraße in Tauberbischofsheim unterwegs war. Pech für den 36-Jährigen, dass der Richter anscheinend wusste, dass der Mann... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim Bei Jahreshauptversammlung erfolgreiche Bilanz gezogen

    Rückblick auf vielseitige Aktivitäten

    Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr blickte die Kolpingsfamilie Tauberbischofsheimer in ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Nach einem Lied und der Begrüßung der Mitglieder und Gäste, verlas Vorsitzender Georg Maluck den Tätigkeitsbericht, aus dem hervorging, dass im Berichtsjahr zehn eigene Veranstaltungen durchgeführt wurden. Außerdem hätten die Mitglieder... [mehr]

  • TSV Tauberbischofsheim

    Sportheim wird zur EM-Fanzone

    Am Freitag geht sie los, die EM in Frankreich. Die Fußballfans fiebern dem Ereignis entgegen und die TSV-Fußballabteilung macht vom 10. Juni bis 10. Juli das Sportheim und die Terrasse zur Fanzone. Zwei Großbildleinwände im Gastraum sowie zwei auf der Terrasse laden die Fans ein, in stimmungsgeladener Stadionatmosphäre die Spiele live zu verfolgen. Die... [mehr]

  • Kindergarten-Bedarfsplanung Ab September 25 weitere Plätze in der Evangelischen Kindertagesstätte

    Zusätzliche Gruppe wird eingerichtet

    Aufgrund des zusätzlichen Bedarfs an Kindergartenplätzen in der Kernstadt wird ab dem neuen Kindergartenjahr, das im September beginnt, eine weitere Gruppe mit verlängerten Öffnungszeiten eingerichtet. Bis zu 25 weitere Kinder im Alter ab drei Jahren werden dann in der Evangelischen Kindertagesstätte betreut. Dies beschloss der Tauberbischofsheimer Gemeinderat... [mehr]

Testberichte

  • Audi Q2: Viva la Revolución

    Revolutionen werden von Helden initiiert: Eine Erkenntnis, die heute überholt zu sein scheint. Denn mit Blick auf Kuba werden gesellschaftspolitische Veränderungen derzeit weniger von Lichtgestalten vorangetrieben. Nachdem die Widerständler um Fidel Castro und Che Guevara die Kubaner ab 1959 in eine ideologisch überhöhte Gesellschaftsform zwingen, folgt die... [mehr]

  • Tesla Model X: SUV auf elektrisch

    Der erste Eindruck bei der Annäherung an das neue Tesla Model X wird von einer Frage bestimmt: Was haben Elon Musk und seine Mannen da nur für einen Brocken auf die Räder gestellt? Rund fünf Meter lang, mit Spiegeln 2,27 Meter breit, mit ausgeklappten hinteren Türen 2,20 Meter hoch - das Elektro-SUV aus Kalifornien ist eine echte Kampfansage an Audi Q7, BMW X5... [mehr]

Verschiedenes

  • Gemeinsam für saubere Energie

    Ob im Auto, im Eigenheim oder in der Industrie: Umweltfreundliche Energien sind eines der Zukunftsthemen unserer Zeit. Doch die Entwicklung schreitet nur zögerlich voran. Eine der vielversprechendsten Techniken für eine saubere Energie-Zukunft sind Brennstoffzellen - sowohl im Bereich der Mobilität als auch der Wärmemarkt. Um diese zu fördern, schließen die... [mehr]

  • Reifenproduktion 4.0

    Einen technologischen Meilenstein in der Umsetzung der Vision 2025 vollzieht jetzt Reifenhersteller Continental. Mit der offiziellen Inbetriebnahme des High Performance Technology Centers (HPTC) in Korbach wird die Reifenproduktion 4.0 eingeläutet. Auf einer neuen Hightech-Produktionsanlage sollen künftig jährlich 350.000 Reifen für besonders leistungsstarke... [mehr]

  • So geht Flotte heute: Ganz in Weiß und mit Rundum-Versorgung

    Höchste Zuverlässigkeit und Qualität: Das sind die beiden Hauptkriterien, die Flottenfahrzeuge erfüllen müssen. Kommt dann noch gute Betreuung dazu, reiben sich Fuhrpark-Manager die Hände. Dazu hat der Zuständige bei der Zech Group GmbH aus Bremen nun allen Anlass, denn er darf sich über 250 brandneue C-Klasse-Fahrzeuge im blütenweißen Einheits-Look aus dem... [mehr]

Walldürn

  • Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" Weihbischof Dr. Johann Kreidler zelebrierte Hochamt anlässlich des "Kleinen Blutsfeiertages"

    "Heilende Kraft kennt keine Grenzen"

    Bei seinem Besuch in Walldürn predigte Weihbischof Dr. Johann Kreidler über die heilsame Kraft Gottes, der keinerlei Grenzen gesetzt sind. [mehr]

  • SV Wettersdorf/Glashofen Sportfest beginnt am 18. Juni

    Drei Tage lang Fußball pur

    Der Sportverein Wettersdorf/Glashofen feiert sein Sportfest von Samstag, 18., bis Montag, 20. Juni. Beginn ist am Samstagnachmittag um 15 Uhr mit den Jugendspielen der C-Jugend SV Nassig gegen SG Höpfingen, im Anschluss um 16.15 Uhr spielt die A-Jugend Eintracht Walldürn gegen SG Höpfingen. Um 18 Uhr beginnen die Turniere für die Freizeitmannschaften. Am Sonntag... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Geparkten Skoda mutwillig zerkratzt

    Ein Unbekannter zerkratzte am Dienstag zwischen 4 und 15.45 Uhr einen auf einem Parkplatz einer Firma in der Amorbacher Straße in Rippberg geparkten Skoda rundherum. Die Höhe des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise gehen an den Polizeiposten Walldürn unter Telefon 06282/926660.

  • Preisflug der Reisevereinigung Tauben starteten in Passau

    Viele Züchter holten Preis

    Der fünfte Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2016 fand ab Passau statt. Die Streckenlänge betrug Luftlinie 315 Kilometer. Neun Züchter der RV Walldürn aus den örtlichen Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten insgesamt 193 Brieftauben, von denen 65 einen Preis... [mehr]

Weikersheim

  • Zehntscheune Comedian Chris Boettcher kommt

    "Lach kaputt, was Dich kaputt macht"

    Nach den traditionell erfolgreichen Kabarettveranstaltungen Ende Oktober in den vergangen Jahren mit Mäc Härder, Michl Müller, Maxi Schafroth und André Hartmann, gastiert im kommenden Herbst ein bekannter Künstler zum wiederholtem Mal in der Zehntscheune in Laudenbach. Chris Boettcher, der bereits vor Jahren in Laudenbach sein Publikum begeisterte, gilt bei... [mehr]

  • Pilgertag Am Samstag, 18. Juni, gemeinsam die Laudenbacher Bergkirche entdecken

    Den Spuren des Glaubens folgen

    Von den Höhen des Laudenbacher Bergwaldes grüßt die Bergkirche. Seit über 700 Jahren pilgern Menschen dorthin, um vor dem Gnadenbild zu beten. Eine Pilgerwanderung mit Schwester Brigitte Wahl (Katholischen Kurseelsorge) von Weikersheim nach Laudenbach zur Bergkirche (zirka vier Kilometer), findet am Samstag, 18. Juni, statt. Programmpunkte: Besichtigung der... [mehr]

  • Wallfahrt Igersheimer Pilger auf dem Weg nach Walldürn / Langjährige Teilnehmer geehrt / Heftiger Starkregen auf den letzten Metern

    Was für jeden eine Heimat sein kann

    Von den Heimattagen inspiriert, griffen die Igersheimer Wallfahrer auf ihrer Pilgertour nach Walldürn das Thema Heimat auf. Das vierköpfige Pilgerführerteam Brigitte Dastig, Georg Schumann, Silke Mark und Beate Kohlschreiber, das seit zehn Jahren die Wallfahrt leitet, versuchte mit dem Thema das Bedürfnis der Menschen nach etwas Bleibendem, nach einem Ort der... [mehr]

  • Burg Neuhaus Am kommenden Samstag gibt es wieder eine interessante Führung durch die historische Anlage

    Wissenswertes zur Burggeschichte

    Uli Dallmann ist vielfältig engagiert, wenn es um die Themen Heimat und Geschichte geht. Und so ist es auch kein Wunder, dass ihn die Burg Neuhaus schon seit Jahrzehnten interessiert. Sein Wissen um dieses "alte Gemäuer", Hintergründe und historische Erläuterungen, bringt Dallmann seit 1990 "an den Mann" - natürlich auch an die Frau, an Jugendliche und Kinder.... [mehr]

Wertheim

  • Freiwillige Feuerwehr Zahlreiche Mitglieder legten die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" ab

    Floriansjünger gut gerüstet für den Ernstfall

    Die Freiwillige Feuerwehr Kreuzwertheim legte gemeinsam mit den Feuerwehrleuten aus Rettersheim die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" erfolgreich ab. Unter den Augen der drei Prüfer Kreisbrandinspektor Bertram Werrlein, Kreisbrandmeister Jan Eichner und Michael Wiesmann musste bei einem angenommenen nächtlichem Unfall eine Person mit Hilfe des... [mehr]

  • Fußball-Europameisterschaft Die FN fragten bei den Fußball-Trainern im Stadtgebiet nach, wer am Ende den Titel ergattern wird

    Gastgeber Frankreich gilt als Favorit

    Heute geht es los - die Europameisterschaft beginnt mit dem Eröffnungsspiel von Gastgeber Frankreich gegen Rumänien. Die Frage aller Fragen: Wer holt am Ende den Titel nach Hause? "Puh . . . Tipp oder Wunsch? Mein Tipp ist Frankreich, der Wunsch natürlich Deutschland", verrät Marco Kempf, Trainer vom FC Eichel. Ähnlich wie er sehen das etwa zwei Drittel der... [mehr]

  • Am 12. Juni auf der Burg

    Jazz-Frühschoppen mit "No Nonsense"

    Die Reihe Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse geht weiter. Am Sonntag, 12. Juni, spielt von 11 bis 14 Uhr die "No Nonsense Band". Bereits in den letzten beiden Jahren präsentierte die Gruppe auf der Wertheimer Burg ihr Können. In einer außergewöhnlichen Besetzung bietet die Band mit Swing-Klassikern und Jazz im Chicago und New Orleans Stil insbesondere der... [mehr]

  • Qualitätssiegel Vergabekriterien erneut erfüllt / Titel wurde für zwei weitere Jahre zuerkannt

    Main-Spessart bleibt Fairtrade-Kreis

    Wie bei anderen Qualitätssiegeln auch, ist der Titel "Fairtrade-Kreis" nicht für alle Zeiten gültig. Nach zwei Jahren ist zu belegen, dass die Vergabekriterien nach wie vor erfüllt werden. Das hat der Main-Spessart-Kreis nun wieder geschafft. So wurde das stetige Engagement der Steuerungsgruppe erneut belohnt, Main-Spessart darf für weitere zwei Jahre den Titel... [mehr]

  • Beim Stadtmarketingverein

    Main-Tauber-App vorgestellt

    Seit knapp etwas mehr als vier Wochen ist sie erst auf dem Markt und bereits rund 2000 Mal heruntergeladen worden: Die Main-Tauber-App, eine umfassende Informationsbörse für die Hosentasche, für iPhone, iPad und Android-Geräte. Die offizielle App des Landkreises ist unter Federführung der Fränkischen Nachrichten und in Kooperation mit dem Landratsamt, dem... [mehr]

  • Weinkulturland Taubertal Spannung und beste Unterhaltung

    Rebensaft und magische Momente

    In der Reihe Weinkulturland Taubertal wird es am Freitag, 14. Oktober, in der Orangerie des Klosters Bronnbach spannend und zugleich unterhaltend zugehen. "Wein und Magie" lautet das Thema. Veranstalter sind das Landratsamt Main-Tauber-Kreis und das "Weinland Taubertal". In der Orangerie des Klosters Bronnbach werden zehn Weine aus dem Taubertal zur Verkostung... [mehr]

  • Ortschaftsrat DSL-Versorgung und Rathausumbau waren zentrale Themen der letzten Sitzung

    Schnelles Internet gibt es wohl erst Ende 2018

    Wann wird das Internet schneller? Das war die Frage, die wohl die meisten Besucher der Ortschaftsratssitzung bewegte. Dezernatsleiter Helmut Wießner konnte Hoffnung machen, musste aber auch die Geduld der Kembacher und einiger anwesender Höhefelder auf die Probe stellen. Denn die Beschleunigung des Breitbandzugangs könnte bis Ende 2018 dauern. Weitere Themen waren... [mehr]

  • Hauptversammlung Stadtmarketingverein sprach Probleme an und hob Positives her

    Stadt für alle attraktiv machen

    Zwar fängt der Sommer gerade erst an, aber beim Wertheimer Stadtmarketingverein denkt man bereits an Weihnachten. Und da natürlich vor allem an den Weihnachtsmarkt. Dessen Erweiterung um den Mittelalterlichen Weihnachtsmarkt auf dem Neuplatz hat "sensationell eingeschlagen", waren sich die Anwesenden mit dem Vorsitzenden des Vereins, Bernd Maack und der... [mehr]

  • Tourismus Anzahl der Gäste stieg im Jahr 2015 deutlich / Tagesbesuche nehmen stark zu / Weniger Zuschüsse notwendig

    Wertheim wird immer beliebter

    Wertheim wird als Kurzurlaub, Zwischenstopp und Kulturort immer beliebter. Es gibt mehr Touristen, mehr Schiffe, mehr Stadtführungen und dadurch ist weniger Zuschuss nötig. Wertheim. Wer dieser Tage durch die Altstadt bummelt, kann sie überall entdecken: im Café, auf der Burg, im Glasmuseum oder direkt am Main - Gäste, die Station in der Stadt machen. Sie kommen... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Schüler und Schülerinnen absolvierten zusätzlich zum Unterricht ein Jahrespraktikum

    Zuverlässigkeit ist Schlüsselqualifikation

    Selbst beim letzten Mal blieb er seinen Prinzipien treu. Auf das obligatorische Gruppenbild wollte sich Fritz Frischmuth nicht stellen. Die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsschule Wertheim, die in den vergangenen Monaten neben dem normalen Unterricht in den verschiedensten Betrieben ein Jahrespraktikum absolviert und damit einen vertieften Einblick in das... [mehr]

Würzburg

  • A 3 mehrfach gesperrt

    Drei Fahrzeuge an Unfall beteiligt

    Zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Mittwochnachmittag auf der A 3. Ein Pkw-Fahrer hatte die Kontrolle über sein neu erworbenes Fahrzeug verloren und löste eine Kettenreaktion aus. Ein Kleintransporter kippte um, dessen Fahrer wurde verletzt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Verkehrspolizeiinspektion auf rund 14 000 Euro. Kurz... [mehr]

  • Nach Unfall auf Stadtring

    Fahrer verstarb natürlichen Todes

    Nach dem schweren Verkehrsunfall am Mittwochnachmittag auf dem Würzburger Stadtring wurde der Leichnam des verstorbenen Pkw-Fahrers am Mittwoch in den Räumlichkeiten der Rechtsmedizin obduziert. Laut dem vorläufigen Obduktionsergebnis verstarb der Mann eines natürlichen Todes. Der Verkehrsunfall hatte sich kurz vor 13.30 Uhr in Fahrtrichtung Heidingsfeld... [mehr]

  • 55-Jähriger unter Drogen

    Mit Wagenheber Polizei angegriffen

    Ein 55 Jahre alter Autofahrer hat bei einer Verkehrskontrolle am Straßburger Ring eine Streife der Würzburger Polizei mit einem Wagenheber angegriffen. Zunächst konnten die Beamten einem massiven Schlag noch ausweichen, nachdem der Mann den Wagenheber weggelegt hatte, ging er mit Faustschlägen auf die Ordnungshüter los und traf dabei einen Beamten am Kopf.... [mehr]

  • Am Standort Veitshöchheim

    Tag der Bundeswehr

    Der Standort Veitshöchheim öffnet am Samstag, 11. Juni, ab 9.30 Uhr seine Tore zum "Tag der Bundeswehr", der bundesweit in 16 Garnisonen gleichzeitig stattfindet. Dabei wird an zahlreichen Stationen die Vielfalt und Vielseitigkeit der Bundeswehr gezeigt. Unter anderem werden statische und dynamische Vorführungen geboten. Die Besucher können sich an den einzelnen... [mehr]