Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 21. Mai 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am heutigen Samstag

    Brückenfest beginnt

    Das Brückenfest beginnt am heutigen Samstag um 11 Uhr mit dem Bieranstich unter der Brücke, umrahmt vom Musikverein Merchingen. Ab 13.30 Uhr startet am Bahnhof die begleitete Tour "Skulpturenradweg". Livemusik unter der Brücke gibt es ab 20.30 Uhr mit der Band "Return". Am Sonntag, 22. Mai, öffnet um 11 Uhr der Biergarten in der Turmstraße. Ab 13 Uhr ist... [mehr]

  • Auto Biber in Adelsheim Auszeichnung beim "top 101% Werkstatt-Test" der Adam Opel AG

    Fachliche Kompetenz bewiesen

    Für die außerordentlich hohe fachliche Kompetenz im Opel Werkstatt-Test sowie das besondere Engagement in der Kundenbetreuung erhielt das traditionsreiche Familienunternehmen Auto Biber kürzlich die Urkunde "top 101% Werkstatt-Test 2016" für besondere Werkstatt-Leistungen und Servicequalität.Note "sehr gut" erhaltenDistriktleiter Service Sascha Krechel von der... [mehr]

  • In Seckach

    Hoher Schaden durch Vandalismus

    Pure Zerstörungswut äußerte sich in den vergangenen zwei Wochen in Form von Sachbeschädigungen im Skulpturenpark, in Richtung Kinderdorf Klinge, in der Heinrich-Magnani-Straße, in Seckach. Zwischen 1. und 16. Mai waren dort Unbekannte aktiv, die mit blauer Farbe einen Steinquader beschmierten sowie eine Skulptur und eine Sandsteinbank umwarfen. Es entstand... [mehr]

  • Adelsheimer Freibad Reparaturen abgeschlossen / Saison kann beginnen / Förderverein "Visa" übergab Antenne

    Kostenloses WLAN für die Schwimmer

    Der Badebetrieb im Freibad Adelsheim kann starten: Schon morgen, Sonntag beginnt die neue Saison. Die Vorbereitung gestaltete sich dieses Mal etwas schwierig, nachdem durch einen Wasserleitungsschaden Ende April der Pumpenkeller überflutet worden war.Schäden an der Technik behobenDoch nun sind die größten Schäden an der Technik behoben und die Anlagen von... [mehr]

  • Frankenbahn 30 Kilometer Gleise werden neu verlegt / Bahn investiert 13,4 Millionen Euro

    Tonnenweise Schotter erneuert

    Ein "komplexes Logistikprogramm" wickelte die Bahn in den letzten Wochen zwischen Osterburken und Möckmühl ab. Insgesamt werden seit Anfang Mai 15 Kilometer Gleis erneuert, außerdem noch fünf Kilometer Entwässerungskanäle und -gräben, berichtet Bahn-Sprecher Martin Schmolke auf Nachfrage der FN zum Baufortschritt. 23 000 neue Schwellen Die vorhandenen... [mehr]

Aktuelles

  • Elektroautos I In der Mittelklasse gibt es knapp ein Dutzend Fahrzeuge / Preise bewegen sich zwischen 19 000 und 40 000 Euro

    Angebot an günstigeren Stromern wächst

    Die Hoffnungen auf ein rasantes Wachstum bei den Elektroautos ruhen neben dem von Staat und Industrie finanzierten Zuschuss auch auf einer deutlichen Ausweitung des Fahrzeugangebots - vor allem am unteren Ende des Segments. Schon bislang war die Auswahl dort vergleichsweise groß. Auch wer nicht auf Leichtkraftfahrzeuge von Kleinserienherstellern oder Zweirad-Zwitter... [mehr]

  • Ratgeber Flecken können dem Lack zu schaffen machen

    Mit Öl gegen Baumharz

    In den Sommermonaten setzen viele Bäume Harz frei. Das gilt insbesondere für Nadelbäume. Wer sein Auto darunter parkt, muss damit rechnen, dass Lack und Scheiben innerhalb kurzer Zeit mit einer klebrigen Schicht aus Harzflecken überdeckt werden. Trocknet das Baumharz ein, dann lassen sich die Flecken nur noch sehr schwer mit herkömmlichen Mitteln wie... [mehr]

  • Elektroautos II

    Was sie kosten und wie weit sie fahren

    Was kosten E-Autos aktuell? Zehn Beispiele aus der Elektroauto-Liste vom Verkehrsclub Deutschland (VCD).Rein elektrische AutosBMW i3: Der Kleinwagen kostet ab 34 950 Euro und verfügt über eine Reichweite von 190 Kilometern. Citroën C-ZERO: Der Kleinwagen C-ZERO ist mit Mitsubishi i-MiEV und Peugeot iOn fast baugleich. Seine Reichweite soll 150 Kilometer betragen.... [mehr]

Aschaffenburg

  • Polizeibericht Unbekannte Täter flüchteten ohne Beute aus Bankfiliale / Hoher Sachschaden

    Sprengung eines Geldautomaten gelang nicht

    Unbekannte versuchten am frühen Donnerstagmorgen offenbar den Geldautomaten einer Bankfiliale in Kahl am Main im Landkreis Aschaffenburg zu sprengen. Nachdem dies fehlgeschlagen war, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Die Ermittlungen werden von der Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen hat sich die Tat gegen 3... [mehr]

Bad Mergentheim

  • In der Mühlwehrstraße Kulturdenkmal aus dem 16. Jahrhundert / Fassade wird aufwendig restauriert / "Soll ordentlich gemacht werden und möglichst lange halten"

    "Maximum an originaler Substanz erhalten"

    Es handelt sich um ein Bad Mergentheimer Kulturdenkmal von besonderer Bedeutung. Die Fassade wird nun aufwendig saniert. [mehr]

  • RHM Klinik Hohenlohe Jetzt mit neuem Namen

    Nach Fusion jetzt nur noch "Median"

    "Median" lautet der neue Name des durch die Fusion der Median Kliniken und RHM Kliniken und Pflegeheime entstandenen Gesundheitsunternehmens. Die Klinikgruppe hat sich im Jahr 2015 organisatorisch neu aufgestellt, ihre Verwaltung zentralisiert und die medizinischen Prozesse optimiert, heißt es in einer aktuellen Pressemitteilung. Mit hoher medizinischer Qualität,... [mehr]

  • Nahe dem Volksfestplatz in der Arkau Pferdeaktiv-Hof GmbH (Betreiberin) und Amresia AG (Eigentümerin) stellten Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens

    Pferdehof am Stadtrand in heftigen Turbulenzen

    "Freude über viele spannende Jahre" - so lautete die Zeitungsüberschrift vor genau zwei Jahren, als öffentlich bekanntgegeben wurde, dass die ehemalige Reitanlage Müller neuen Besitzern übergeben wurde und "aus ihrem Dornröschenschlaf" erweckt werden sollte. 24 Monate später haben die Pferdeaktiv-Hof GmbH (Betreiberin) und die Amresia AG (Eigentümerin)... [mehr]

  • Sängerfest rund ums Dorfgemeinshaftshaus

    Der Männergesangverein Apfelbach veranstaltet am Donnerstag, 26. Mai, sein traditionelles Fronleichnamsfest rund ums Dorfgemeinschaftshaus. Beginn ist ab 11.30 Uhr. Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Ab 15 Uhr unterhält der Gesangvereins Concordia Apfelbach die Besucher. Bild: Gesangverein

  • Patientenberatung

    UPD-Mobil kommt auf den Marktplatz

    Ein Beratungsmobil der Unabhängigen Patientenberatung kommt am 28. Mai nach Bad Mergentheim. Terminvereinbarungen sind ab sofort unter der kostenfreien Rufnummer 0800/011 77 25 möglich. Interessierte können sich nach vorheriger Terminvereinbarung von 10 bis 16 Uhr zu gesundheitlichen und sozialrechtlichen Fragestellungen beraten lassen. Eine persönliche Beratung... [mehr]

  • Bürgerforum Stadtbild Dr. Carlheinz Gräter referierte über den Bocksbeutel und die Tatsache, dass Dainbach ihn abfüllen darf, Markelsheim aber nicht

    Viel Streit um eine begehrte Flaschenform

    Im Rahmen der Heimattage und als Mitglied des Bürgerforums Stadtbild beschäftigte sich der profunde Kenner der Kulturlandschaft, Dr. Carlheinz Gräter, mit dem Bocksbeutel. Liegen die Geschehnisse um den Bocksbeutel scheinbar in weiter Ferne, so sind sie doch allgegenwärtig und bestimmen unser Leben auch heute noch. Dr. Gräter wollte dies in einem Vortrag aus... [mehr]

Boxberg

  • Im Wännleinsweg

    Einbruch ins Schulgebäude

    In eine Assamstadter Schule im Wännleinweg brachen Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag ein. Die Täter hebelten mehrere Türen und Fenster auf um in das Gebäude zu gelangen und sich darin zu bewegen. Verschiedenes Diebesgut legten sie an einem Ausgang zum späteren Transport ab. Da sie es aber offensichtlich nicht schafften, die Ausgangstüre aufzuhebeln,... [mehr]

  • Beim Junggesellenabschied Angreifer flüchteten

    Schlägerei mit Verletzten

    Mindestens zwei Verletzte waren die Folge einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männergruppen auf dem Gelände des Boxberger Maimarkts. Vier Teilnehmer eines Junggesellenabschieds waren zum Ausgang an der Ballenberger Straße unterwegs als sie auf eine Gruppe von acht bis zehn weiteren Männern trafen. Diese sollen sich über die Verkleidung der Junggesellengruppe... [mehr]

  • Ansmann Kooperation mit der Grundschule

    Technik schon den Kleinen nahebringen

    Einen interessanten Einblick in technische Berufe erhielten die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Assamstadt bei der Ansmann AG. Um schon von klein auf Kinder für die Technik zu begeistern, führt die Ansmann AG seit einigen Jahren in Kooperation mit der Grundschule Assamstadt das Projekt "Technik für die Grundschule" durch. Langfristig erhofft sich die... [mehr]

  • Goldene Hochzeit Irmgard und Sebastian Michelberger gaben sich vor 50 Jahren das Ja-Wort

    Zusammenhalt in Familie und Firma

    Die beiden angesehenen Boxberger Geschäftsleute Sebastian und Irmgard Michelberger, geborene Weiß, feierten gestern das Fest der goldenen Hochzeit . Mit einer Feier begeht das Jubelpaar heute den Ehrentag. Voraus geht um 16 Uhr eine Andacht im Frankendom Wölchingen, umrahmt von den Jagdhornbläsern. Die Großfamilie Michelberger samt den acht Enkelkindern, viele... [mehr]

Buchen

  • Im Alten Rathaus in Buchen Sprachbegegnung mit Vorträgen und Vorführungen rund um Mundarten

    "Das Bewahren von Dialekten ist wichtig"

    Zu einer internationalen und zugleich heimatverbundenen Stätte der Begegnung wurde am Mittwoch das Alte Rathaus. Gemeinsam mit Gästen des Elsässer Sprochàmts (Strasbourg) traf man sich zur Sprachbegegnung mit Vorträgen und Vorführungen rund um Mundarten. Der Abend verstand sich als Ergänzung des nachmittäglichen Festakts zur Einweihung des "SprachRaums" (die... [mehr]

  • Im Forum Seitenbacher Bernd Kohlhepp stellt sein aktuelles Bühnenprogramm vor

    "Das Tagebuch des Herrn Hämmerle"

    "Das Tagebuch des Herrn Hämmerle - Geheime Aufzeichnungen", so lautet das aktuelle Bühnenprogramm von Bernd Kohlhepp, der am 4. Juni 2016 um 20 Uhr im Forum Seitenbacher gastiert. Er spielt alle Rollen in Schillers "Die Räuber" und ist der Old Shatterhand im fulminanten "Winnetou" IV-Spektakel mit Uli Boettcher. Er reist nach Nashville, nimmt dort eine Platte auf... [mehr]

  • Fußballkreis Buchen Relegationstermine werden erst nach Rundenende festgelegt / Suche nach zwei weiteren Delegierten läuft

    "Ehrenamtspreis" wird am 9. Juni verliehen

    Das Clubheim des TSV Götzingen war Tagungsort für die Mitglieder des Vorstandes des Fußballkreises Buchen. Nach der Begrüßung erklärte Kreisvorsitzender Klaus Zimmermann, dass für die Festlegung der Relegationstermine abgewartet werden muss, bis die Runde zu Ende gespielt ist. Der Relegationstermin für die Kreisklasse B ist der 27. Mai. Das Relegationsspiel... [mehr]

  • "710 Jahre Hettigenbeuern" Jubiläum wird am 29. Mai gefeiert / Buntes Programm für Jung und Alt

    "Heddebör macht Türen auf"

    Das Jubiläum "710 Jahre Hettigenbeuern" wird am Sonntag, 29. Mai, mit der Veranstaltung "Heddebör macht die Türen auf" gefeiert. Bei dem Dorffest will sich Hettigenbeuern von seiner besten Seite präsentieren: Die im Morretal ansässigen Firmen geben Einblick in ihre Tätigkeit und die Heddebörmer Vereine wollen die Besucher mit kulinarischen Genüssen... [mehr]

  • Im Klösterle Lesung mit Stefan Müller-Ruppert am 2. Juni

    "Liesel, it's time for you to leave" lautet das Motto

    "Liesel, it's time for you to leave": Unter diesem Motto steht eine Lesung mit Stefan Müller-Ruppert und Joachim Schlör aus der Publikation "Von Heilbronn nach England - Die Lebensgeschichte der Liesel Rosenthal erzählt durch Briefe". Die Lesung ist eine Veranstaltung der "Bücherei des Judentums" im Rahmen des "Literatursommer Baden-Württemberg 2016" und findet... [mehr]

  • Altholzschredder stand in Flammen

    Ein Altholzschredder stand gestern auf der Mülldeponie Sansenhecken in Flammen. Der Häcksler im Wert von rund 600 000 Euro war kurz vor 16 Uhr während der Arbeit in Brand geraten, wie die Fränkischen Nachrichten von der Polizei vor Ort erfahren haben. Neben der Feuerwehr, die mit 27 Mann angerückt war, waren auch fünf Mitglieder des DRK-Ortsvereins im Einsatz.... [mehr]

  • Erstbezug der Gemeinschaftsunterkunft für September geplant

    Der Termin für den Bezug der neuen Gemeinschaftsunterkunft an der Eberstadter Straße ist unverändert für September diesen Jahres geplant. Das haben die FN von Jan Egenberger von der Stabsstelle Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit des Landratsamtes erfahren. "Ein genaues Datum kann erst im Lauf des Sommers festgelegt werden, da dieses vom Fortgang des... [mehr]

  • Im Museumshof Vom 17. bis 19. Juni findet das traditionelle Vorsommerfest statt

    Jungmusiker zum Bieranstich willkommen

    Ganz im Zeichen der musikalischen Nachwuchsarbeit steht das traditionelle Vorsommerfest, dass vom 17. bis 19. Juni im Museumshof stattfindet. Dabei steht ein nicht alltägliches Jubiläum im Vordergrund, nämlich die Tatsache, dass seit 40 Jahren eine eigenständige Jugendkapelle ununterbrochen musikalisch aufspielt. Natürlich wurde bei der Stadtkapelle schon in... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Buchen Rück- und Ausblick bei der Jahreshauptversammlung / Wahlen standen auf der Tagesordnung

    Konrad Anton erhielt die Ehrennadel

    Bei der Jahreshauptversammlung des DRK-Ortsvereins Buchen blickte Vorsitzender Kurt Böhrer auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Im Juli fand die Übergabe des neuen "HvO"-Einsatzfahrzeuges vom Vorstand an die Bereitschaftsleitung statt. Unterstützt wurde die Fahrzeugbeschaffung auch durch die Vereinsförderung der Stadt Buchen. Der Vorsitzende dankte nochmals... [mehr]

  • TC Götzingen Spannende Begegnungen beim Tennisturnier an Pfingsten / Rekord-Beteiligung beim Boccia-Turnier

    Wanderpokal ging an Eva und Tim Jaufmann

    Nach dem gelungenen musikalischen Auftakt am Samstagabend auf dem Tennis-Areal gestaltete sich auch das 23. Wanderpokalturnier des TC Götzingen über die beiden Pfingstfeiertage spannend und erfolgreich. Selbst die Kapriolen des Wettergottes konnten den Turnierverlauf nicht wirklich beeinträchtigen. Sowohl der sportliche Verlauf als auch der Besuch erfüllten die... [mehr]

Fechten

  • Fechten Beim 30. Reinhold-Würth-Weltcup an diesem Wochenende in Tauberbischofsheim begegnen sich die Top-Athletinnen, die im August bei den Olympischen Spielen um Gold wetteifern werden

    Carolin Golubytskyi geht es ganz gelassen an

    "Bei Olympia kann alles passieren. Wenn ich eine Medaille möchte, muss ich jede schlagen können". Davon ist Carolin Golubytskyi überzeugt. Das "alles passieren kann", klingt wie eine Floskel, ist es aber nicht. Bei Olympischen Spielen kommen teilweise vier lange Jahre Vorbereitung, für manch einen Athleten sogar eine fast lebenslange Anlaufzeit auf einen einzigen... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Nutzt die Zeit!

    Hallo, liebe Freunde! Das Wetter ist so schön. Es wird immer wärmer und bis zum Sommer ist es nicht mehr weit. Heute gehe ich ins Freibad. Dort ist immer was los. Man trifft auf Bekannte oder kann mit seinen Freunden oder der Familie hingehen. Für jeden ist etwas dabei! Flache und tiefe Schwimmbecken, Rutschen und Sprungtürme von verschiedenen Höhen. Richtig... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Relegationsspiele örtlich verlegt

    Aufgrund nicht bekannter Baumaßnahmen an der Sportanlage werden zwei Relegationsspiele im Fußball-Bezirk Hohenlohe an einen anderen Spielort verlegt: Freitag, 10. Juni, 18.30 Uhr: Austragungsort Bibersfeld oder Forchtenberg (statt Mulfingen): Zweiter Kreisliga B2 - Zweiter Kreisliga B1 (in Bibersfeld) oder Zweiter Kreisliga B2 - Zweiter Kreisliga B4 (in... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Tickets für das U19-Finale

    Die U19 der TSG 1899 Hoffenheim steht erneut im Finale um die Deutsche A-Junioren-Fußball-Meisterschaft. Gegner ist die Mannschaft von Borussia Dortmund. Karten für das Spiel, das am Sonntag, 29. Mai, um 13 Uhr in der "Wirsol"-Rhein-Neckar-Arena angepfiffen wird, sind ab sofort erhältlich.Geschichte geschriebenDurch den 2:0-Erfolg im Halbfinal-Rückspiel beim... [mehr]

  • Fußball, Zweitliga-Relegation Die Würzburger Kickers schlagen im Hinspiel den MSV Duisburg mit 2:0 / Weil und Nagy treffen

    Tür zur 2. Bundesliga steht weit offen

    FC Würzburger Kickers - MSV Duisburg 2:0 Würzburg: Wulnikowski, Benatelli, Schoppenhauer, Daghfous, Weil, Karsanidis (57. Haller), Kurzweg, Russ (74. Russ), Fennell, Taffertshofer, Soriano (70. Nagy). Duisburg: Lenz, Hajri, Bajic, Onuegbu (53. Scheidhauer), Iljutcenko, Wolze (86. Bröker), Holland, Meißner, Poggenberg, Bohl, Chanturia (74. Klotz). Tore: 1:0 (10.,... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Zuversicht bei den SG-Frauen

    In der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald trifft die SG Dittwar/Tauberbischofsheim am heutigen Samstag um 16 Uhr in Dittwar auf den Tabellennachbarn SG St. Leon/Walldorf II. Nach einem verdienten 4:1-Auswärtssieg in Schwabhausen geht die Heimelf zuversichtlich ins Spiel gegen den Viertplatzierten. Gewarnt dürfte die Göller-Elf jedoch vom jüngsten... [mehr]

Geistliches Wort

  • Geistliches Wort

    Im Glauben Gott nähern

    Wir feiern am Sonntag den dreifaltigen Gott. Diese Glaubenswahrheit ist die Mitte unseres christlichen Glaubens, aber gewiss auch das am schwersten zu erfassende Geheimnis unseres Glaubens. Ein einziger Gott und doch drei Personen. Wie ist das zu denken? Gott Vater, Sohn und Heiliger Geist? Der größte Theologe, Lehrer und Bischof der Kirche wollte ein Buch über... [mehr]

Grünsfeld

  • Beim Rangieren

    Lkw beschädigt einen Zaun

    Vermutlich ein Lkw verursachte beim Rangieren zwischen Mittwoch, 15 Uhr, und Donnerstag, 8 Uhr, Sachschaden in noch unbekannter Höhe an einem Zaun im Gewerbegebiet Waltersberg in Grünsfeld.

  • Integration Flüchtlinge halfen beim Streichen des Gartenhauses

    Stärken und Erfahrung für Gemeinschaft einsetzen

    Mit dem Streichen des Gartenhäuschens im Pfarrgarten in Großrinderfeld ist das erste kleine Projekt angelaufen, mit dem sich Flüchtlinge in die Gemeinschaft in Großrinderfeld einbringen wollen. Wenn man mit den Flüchtlingen näheren Kontakt hat, dann fällt zunächst die Freundlichkeit auf, die die meisten einem entgegen bringen. Viele strahlen eine Herzlichkeit... [mehr]

Hardheim

  • Auf dem Schlempertshof

    "Wilder Paul" und "MoJo" gastieren

    Ein abwechslungsreiches Programm wartet auf die Gäste bei "50 Jahre Ferienbauernhof Gerig". Lagerfeuerromantik mit dem legendären Liedermacher "Wilder Paul" und dem musikalischen Lokalmatador MoJo - Josef König, sorgen am Samstag, 28. Mai, ab 20 Uhr für eine vielversprechende beschwingte Fete im Areal des Hofes Gerig. Karten für den klangvollen Hofabend gibt es... [mehr]

  • Hardheimer Sommerfest 2016 Veranstaltung findet vom 10. bis 13. Juni statt / Offizielle Eröffnung am 11. Juni / Public Viewing am 12. Juni

    Fest mit Aktionen und Attraktionen

    Das Hardheimer Sommerfest findet vom 10. bis 13. Juni statt. Es bietet den Besuchern wieder ein abwechslungsreiches Programm mit dem Entenangeln, dem Odenwaldpokalfliegen oder viel Musik. Freitag, 10. Juni 18 Uhr Vergnügungspark auf dem Kirchplatz, Festbetrieb der Vereine auf dem Schloßplatz und Parkplatz Fußgängerzone. 20.30 Uhr Parkplatz Fußgängerzone: Musik... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeibericht

    Drei Verletzte bei Verkehrsanfall

    Drei Verletzte mussten am Freitagmorgen nach einem Unfall auf der B 39 bei Obersulm-Willsbach vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht werden. Eine 90-Jährige fuhr mit ihrem Pkw von Löwenstein in Richtung Heilbronn, als vor ihr eine Autofahrerin ihren Wagen abbremste, um nach links in einen Parkplatz einzubiegen. Die Seniorin überholte das Auto und übersah... [mehr]

  • Kriminalität 70-Jährige tot aufgefunden

    Ermittlungen laufen auf Hochtouren

    In einem Tötungsdelikt laufen die Ermittlungen der eingesetzten 39-köpfigen Sonderkommission "Schrift" derzeit auf Hochtouren. Aufgrund der massiven Gewalteinwirkung auf eine 70-Jährige, die am Morgen des Donnerstags von ihrem Ehemann gefunden wurde, gehen Polizei und Staatsanwaltschaft von einem Tötungsdelikt aus, wie es weiter in einer Pressemittelung des... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kriminalstatistik Zunahme der Straftaten um mehr als 19 Prozent / Delikte von Flüchtlingen spielen nur eine untergeordnete Rolle

    Computernutzer sind viel zu sorglos

    Die Kriminalstatistik der Polizei für das Jahr 2015 weist für die Stadt Crailsheim einen Anstieg der Straftaten von mehr als 19 Prozent im Vergleich zum Vorjahr aus. Crailsheim. Mit diesem Bild ging die Polizei im Sommer 2015 an die Öffentlichkeit: Es zeigt die Fahrraddiebstähle in Crailsheim, die Zahl derer verdoppelte sich im Mai und Juni im Vergleich zu den... [mehr]

  • Reichelsburgfest Großes Traditionsfest im Gollachtal vom 27. bis 29. Mai

    Der Truchseß bittet zum Festschmaus

    Der Truchseß ruft und lädt auch dieses Jahr wieder ein zum Burgfest auf der Reichelsburg. Am Wochenende vom 27. bis 29. Mai herrscht auf der Burgruine hoch über dem Gollachtal wieder reger Festbetrieb. Nicht die Schalmeienmusik fahrender Sänger wird am Freitag, dem 27. Mai den Ton angeben sondern DJ N´Farmer, bekannt aus "Bauer sucht Frau", wird die Lautsprecher... [mehr]

  • Staatsanwaltschaft Anklage wegen Raubmordes

    Opfer aus Habgier erwürgt

    Die Staatsanwaltschaft Ellwangen hat gegen einen 19 Jahre alten Mann Anklage zur Jugendkammer des Landgerichts Ellwangen wegen Raubes und Mordes erhoben. Mutmaßlicher Tatort war Crailsheim-Altenmünster. Die Anklagebehörde legt dem 1996 geborenen Mann zur Last, sich am Abend des 28. Januar 2016 mit einem Bekannten - dem späteren Tatopfer - getroffen zu haben, um... [mehr]

Kultur

  • Clingenburg Festspiele 2016 Vier Eigenproduktionen werden vom 10. Juni bis 2. August auf die Bühne gebracht

    "Auflehnung" als Leitthema

    Große Vorfreude auf die Clingenburg Festspiele 2016: Denn das Programm kann sich im wahrsten Wortsinn sehen lassen. Bei vier Eigenproduktionen - darunter zwei Uraufführungen - werden 26 professionelle Schauspieler und Musicaldarsteller auf der Bühne der Clingenburg ihr Können unter Beweis stellen. Bei einem Pressegespräch erläuterten Intendant Marcel Krohn und... [mehr]

  • Clingenburg Festspiele Familie hat Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung gestellt

    Beschwerde wegen "Lärmbelästigung"

    "Die Stadt Klingenberg und die ganze Region Churfranken stehen rückhaltlos hinter den Clingenburg Festspielen". Dies machte Bürgermeister Ralf Reichwein unmissverständlich bei Pressegespräch (siehe Artikel oben) deutlich, bei dem im Restaurant "Burgterrasse" die neue Spielzeit vorgestellt wurde. Denn momentan wird die Vorfreude auf die Aufführungen durch die... [mehr]

  • Im Rahmen der Heimattage

    Klavierabend mit Justus Frantz

    Seit mehr als 30 Jahren ist Justus Frantz ein international erfolgreicher Pianist und Dirigent. Im Rahmen des Heimattage-Programms kommt er am 16. September zu einem sehr persönlichen Klavierabend nach Bad Mergentheim. Mit seinem Namen assoziiert man absolute Hingabe zur Musik: Der Schritt in die internationale Spitzenklasse der Pianisten gelang Justus Frantz 1970... [mehr]

  • Hochschule Heilbronn

    Masterchor lädt ein zum Summergroove

    Beschwingter Start in den Sommer: Der Masterchor der Hochschule Heilbronn lädt zum "Summergroove" am Donnerstag, 9. Juni, ab 19 Uhr in die Aula am Campus Heilbronn-Sontheim ein. Während des Konzertabends wechseln sich Beiträge des Chors und der Band des Chorleiters Damir Brajlovic "More than soul" aus dem Bereich Pop und Soul ab. Der Eintritt ist frei. Zum... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Milchkrise verschärft sich erneut Herbert Kempf, Vorsitzender des Bauernverbandes Neckar-Odenwald-Kreis, im Gespräch / Ein Milchpreis von 40 Cent je Liter sei wünschenswert

    "Die derzeitige Situation ist existenzbedrohend"

    Die Krise der Milchbauern verschärft sich weiter. Innerhalb weniger Wochen ist der Milchpreis um fast ein Drittel gesunken. Die Bauern bekommen in manchen Gegenden derzeit von den Molkereien nur noch 18 bis 19 Cent pro Liter Milch. Schuld ist unter anderem die derzeitige Überproduktion des weißen Goldes. Doch schon zu Zeiten der vor einem Jahr ausgelaufenen... [mehr]

  • Ein Jahr nach dem Ende der Milchquote Landwirt Alexander Hemberger hat 150 Kühe im Stall sehen / Was den Milchpreis angeht, habe der Verbraucher die Entscheidung mit in der eigenen Hand

    Mit dem Kontingent "nicht besser gefahren"

    Der Besuch des Reporters unserer Zeitung auf seinem Hof kommt Landwirt Alexander Hemberger (39) dann doch etwas ungelegen. Das zuletzt unbeständige Wetter scheint zu halten und er will das knappe Schönwetter-Fenster an diesem Tag nutzen, um Mais zu säen. Dabei ist Hembergers Hof eigentlich ein Milchviehbetrieb. Aber gerade in der aktuellen Milchkrise ist es für... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Unternehmen Weltmarktführer überzeugte mit Geräteinnovationen auf der analytica in München

    30 Prozent mehr Besucher für Lauda

    Für Lauda war die 25. analytica in München ein voller Erfolg. Der Weltmarktführer konnte auf dieser international führenden Messe für die Labortechnik-, Analytik- und Biotechnologie-Branche einen Fachbesucherzuwachs von über 30 Prozent gegenüber der letzten analytica vor zwei Jahren verzeichnen. Insgesamt sind die Besucherzahlen gleichgeblieben.... [mehr]

  • Großeinsatz Rund 70 Feuerwehrleute bekämpften gestern Nachmittag ein Feuer in der Altstadt

    Brand bei der Bäckerei Kuhn in Lauda

    Weithin sichtbar war gestern Nachmittag der Rauch, der nach einem Brand über der Backstube der Bäckerei Kuhn in Lauda aufstieg. [mehr]

  • Bürgerstiftung Lauda-Königshofen Am Sonntag, 29. Mai, gibt es von 13 bis 17 Uhr eine besondere Aktion

    Kunstverkauf bei "Kultur gut stärken"

    Mit einer ganz besonderen und sehr bemerkenswerten Aktion beteiligt sich erstmals die vor zwei Jahren neu gegründete Bürgerstiftung Lauda-Königshofen bei "Kultur gut stärken". Am Sonntag, 29. Mai, Tag wird die Bürgerstiftung Lauda-Königshofen von 13 bis 17 Uhr in Lauda an einem eigenen Stand vor der Sparkasse Tauberfranken in der Josef-Schmitt-Straße rund 50... [mehr]

  • Notfall Lions-Club Tauberbischofsheim übergab einen Defibrillator an die Stadt Lauda-Königshofen

    Lebensrettung leicht gemacht

    Nachdem der Lions-Club im vergangenen Jahr schon drei Defibrillatoren zur Lebensrettung in Tauberbischofsheim unterstützt hat (E-Center, Sparkasse, Rathaus) wird dieser Weg nun konsequent weitergegangen und so ist nun auch in Lauda ein Gerät für den eventuellen Notfall installiert. Im Beisein von Bürgermeister Maertens, Lions-Präsident Georg Uihlein und... [mehr]

  • Neophyten Helmut Versbach und Manfred Liebenstein rücken der Orientalischen Zackenschote zu Leibe

    Mit Hacke und Spaten Invasion aufhalten

    Die Bekämpfung der Orientalischen Zackenschote mit Muskelkraft haben sich Helmut Versbach und Manfred Liebenstein auf die Fahne geschrieben. [mehr]

  • Tourismus Genussvoller Weinspaziergang am Sonntag, 26. Juni

    Tauberschwarz-Erlebnistag um Beckstein

    Die Weingästeführer aus Lauda-Königshofen und dem Weinland Taubertal bieten am Sonntag, 26. Juni, von 13 bis 18 Uhr einen Weinspaziergang durch die Weinberge von Beckstein an. An drei Weinstationen in den Weinbergen besteht die Möglichkeit, verschiedene Weine der Rebsorte "Tauberschwarz" aus dem Weinland Taubertal zu probieren. Fünf badische Winzer und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Dritter Platz bei Staffelmeisterschaften in Mosbach

    Entscheidung erst auf letzten Metern

    Mosbach war bestens auf rund 500 Teilnehmer für die Baden-Württembergischen Meisterschaften der Jugend und Aktiven sowie der Staffeln gerüstet. Bei sonnigem Wetter trat die LG Hohenlohe in der Klasse U14 mit drei Mannschaften über 3 x 800 Meter an. Bei den Jungs gelang es den Igersheimern mit den Schrozbergern zusammen sogar zwei Mannschaften zu stellen, die die... [mehr]

  • Kegeln Mädchen des TV Niederstetten sammeln weitere Erfolge bei den Deutschen Meisterschaften und beim Wettkampf in Aulendorf

    Für Lea Sophie Fladung läuft es erfreulich

    Überzeugende Leistungen boten die Mädchen des TV Niederstetten bei den Deutschen Meisterschaften der Jugend in München auf den Bahnen des Münchener KV in der Säbener Straße. Und das bei Titelkämpfen der Superlative, denn alle alten deutschen Rekorde wurden teilweise erheblich übertroffen. Es begann mit den Teammeisterschaften, die aber ohne Niederstetter... [mehr]

  • Leichtathletik Jennifer Seher zeigt aufsteigende Form

    Mit den Besten gemessen

    Wiesbaden hatte zu einem Werfertag geladen, und es kamen die Top-Athleten aus Deutschland. Der Veranstalter warb mit "Wiesbaden - das Mekka der deutschen Diskuswerfer". Und er sollte recht behalten. Insgesamt wurde neun Mal die Norm zu den Olympischen Spielen in Rio überboten. Julia Fischer (SSC Berlin) mit 66,59 Metern bei den Frauen und Martin Wierig (SC... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Das war die Woche

    Man(n) freut sich über Blumen

    Die "Für Männer"-Quote beträgt nach meiner Schätzung höchstens 1:15. Nein, es geht nicht um Pferdewetten, sondern um Blumen. Ein Kollege hat trotz schlechter Quote am Freitag Rosen in die Redaktion geschickt bekommen. Offensichtlich hat er sich (ich darf das schreiben) so richtig von Herzen darüber gefreut. Zwischen diesem und meinem persönlichen Fall besteht... [mehr]

Mosbach

  • Aus dem Limbacher Gemeinderat Betreuung der Kinder in vier Einrichtungen nahm bei Sitzung breiten Raum ein

    "Das Defizit zwingt zur Erhöhung der Elternbeiträge"

    Die Betreuung der Kinder in den vier Kindertageseinrichtungen nahm in der Sitzung großen Raum ein. Der für die Kinderkrippe in Krumbach sowie die Kindergärten in Limbach und Wagenschwend zuständige Geschäftsführer Martin Schmelcher von der Verrechnungsstelle in Obrigheim stellte zunächst sich und dann das Betreuungsangebot vor. Die Kindergartenbedarfsplanung... [mehr]

  • Verband tagte Integration von Flüchtlingen ein Thema

    "Museen könnten dazu ihren Beitrag leisten"

    Einem aktuellen Thema mit historischen Bezügen widmet sich derzeit der Verband der Odenwälder Museen und Sammlungen und bekundete bei seiner Frühjahrstagung in Mosbach, sich bei der großen Herausforderung der Integration von Flüchtlingen einzubringen. Für Vorsitzenden Thomas Naumann ist klar, dass alle denkbaren gesellschaftlichen Anstrengungen vonnöten sind,... [mehr]

  • Autohaus Gramling Bernd Ernst in den Ruhestand verabschiedet

    Fünf Jahrzehnte in einem Betrieb

    Nichts ist so beständig wie Veränderungen. Umso mehr freut es die Geschäftsleitung des Autohauses Gramling, wenn sie - entgegen aktueller Trends - Mitarbeiter für ihre langjährige Treue ehren kann. Die meisten Mitarbeiter sind in dem Mercedes-Benz-Autohaus schon seit Jahrzehnten tätig. Dieser Tage jedoch gab es eine ganz besondere Feierstunde, denn Pkw-Meister... [mehr]

  • Limbacher Gemeinderat tagte Forsteinrichtungen im Blick / Gemeinderat Julian Stipp wird Bürgermeister von Salach und als Gemeinderat verabschiedet

    Verlässliche Grundschule bleibt erhalten

    Dass der Limbacher Gemeinderat Julian Stipp zum Bürgermeister von Salach gewählt wurde, löste Anerkennung in Kollegenkreisen aus. Im Gemeinderat Limbach wurde er jetzt verabschiedet. Bürgermeister Bruno Stipp gratulierte seinem Namensvetter, wünsche viel Erfolg und bedankte sich für das respektvolle und erfolgreiche Wirken im Limbacher Gemeinderat. Das Glück... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Güterverkehr im Landkreis DB Cargo will die Verladestationen in Buchen-Sansenhecken und Neckarelz nicht mehr bedienen

    "Kampflos werden wir nicht aufgeben"

    Die Bahn-Verladung in Buchen-Sansenhecken ist bereits eingestellt, die Bedienung des Güterbahnhofs Neckarelz soll Ende des Jahres enden. Diese Pläne von DB Cargo stoßen auf Kritik. Die Stationen - im Jargon der Bahn heißen sie "Güterverkehrsstellen" - dienen vor allem der Holzverladung. Dass die Bedienung dort eingestellt werden soll (die FN berichteten), ist... [mehr]

  • DVS-Hauptversammlung

    50. Mitgliedsbetrieb aufgenommen

    Die Hauptversammlung des Bezirksverbandes Odenwald-Tauber des Deutschen Verbandes für Schweißen (DVS) für das Geschäftsjahr 2015 begann mit dem Besuch der Firma MRS Greiferbau in Helmstadt. Geschäftsführer Holger Nuß und Schweißfachmann Manfred Keller erlaubten einen Einblick in die Fertigung von Seil- und Hydraulikgreifern. Vorsitzender Jörg Weisshaar hielt... [mehr]

  • 3-Löwen-Takt Neue Radexpress-Angebote in der Region

    Auf Bahngleisen durch idyllische Täler

    Bis zum 16. Oktober sind die acht Radexpress-Angebote des 3-Löwen-Taktes wieder für Radler da. Dabei führen zwei neue Streckenangebote durch das Gebiet der Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO): Der Radexpress "Neckartäler" verbindet die Landeshauptstadt mit Heidelberg und folgt dabei überwiegend dem Flusslauf des Neckars. Die Bahngleise schlängeln sich durch... [mehr]

  • Pfingstzzeltlager der DLRG Beide Walldürner DLRG-Gruppen schlugen ihr Lager in Hollenbach auf

    Erlebnisreiche Tage verbracht

    Das Pfingstzeltlager der beiden Walldürner DLRG-Gruppen fand in Hollenbach am See statt. Am Donnerstag brach der Vortrupp auf und baute die Zelte auf und richteten die Zelte ein. Auch eine Feuerstelle für das bekannte Lagerfeuer wurde errichtet. So konnte man dann schon am ersten Aufbautag das Lagerfeuer genießen. Am Freitag war es dann soweit: um 16 Uhr war... [mehr]

  • Fahrt in die Lausitz

    Sonnenenergie statt Kohlestrom

    Auch ein Kleinbus voll mit Mitgliedern von BEG (Bürgerenergie Neckar-Odenwald) EnerGeno (Energieversorgungsgenossenschaft Heilbronn-Franken) zeigte an Pfingsten Flagge gegen den Braunkohle-Tagebau in der Lausitz durch den Energiekonzern Vattenfall. Ein breites internationales Bündnis hatte zur Demonstration "Kohle stoppen, Klima schützen, Dörfer retten"... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Mini Clubman hat Technik eines Geländewagens

    Fünftürer erhält Allradantrieb

    Mini bereitet den Generationswechsel des Countryman vor. Ein halbes Jahr vor der Premiere des neuen Modells auf der Motorshow in Los Angeles stimmen die Briten ihre Kunden jetzt mit einem allradgetriebenen Clubman auf das neue SUV ein. Denn zumindest beim Antrieb nimmt der Fünftürer die Technik des Geländewagens vorweg, bestätigte ein Sprecher des Unternehmens.... [mehr]

  • Neuwagen Audi A3 wird Mitte Juli ausgeliefert

    Vom Start weg in vier Varianten

    Audi beginnt Mitte Juli mit der Auslieferung des überarbeiteten A3. Wie der Hersteller mitteilte, gibt es den kompakten Verwandten des VW Golfs vom Start weg in vier Karosserievarianten: als Drei- und Fünftürer mit schrägem Abschluss, als Limousine mit Stufenheck sowie als Cabrio. Die Preise steigen um einige hundert Euro und beginnen Audi zufolge bei 23 300 Euro... [mehr]

Niederstetten

  • Am morgigen Sonntag Der Todestag des Landtagsabgeordneten Johann Klein jährt sich zum 60. Mal

    Auf vielen Gebieten engagiert

    Johann Klein war Landtagsabgeordneter, Träger des Bundesverdienstkreuzes am Bande und Ehrenbürger von Vorbachzimmern. Am Sonntag jährt sich sein Todestag zum 60. Mal. Ähnlich wie 2016 gab es damals kalte Nächte um Pfingsten. Johann Klein wollte am Pfingstmontag 1956 seinen Weinberg auf Frostschäden hin begutachten. Zwischen Vorbachzimmern und Niederstetten... [mehr]

  • Firma Bass, Niederstetten

    Zertifizierter Energiesparer

    "Wir müssen nicht über diese Hürde springen, aber wir wollen", so Dr. Stefanie Leenen, geschäftsführende Gesellschafterin bei der Firma Bass in Niederstetten. Während für große Unternehmen Energieaudits Pflicht sind, hat der mittelständische Werkzeughersteller freiwillig ein Energiemanagementsystem gemäß ISO 50001 eingeführt. Hinter dieser Norm verbergen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 21. bis 23. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 21. bis 23. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag, Sonntag (und Feiertag)... [mehr]

Ravenstein

  • Mitgliederversammlung Dienstleistungsbetrieb des Schlosses Merchingen zog Bilanz

    Hotel genießt guten Ruf

    Bei der Mitgliederversammlung des Dienstleistungsbetriebes "Schloss Merchingen" wurde Klaus Leimbach einstimmig als Vorsitzender wiedergewählt. Nach dem Bericht des Schriftführers informierte Geschäftsführer Jürgen Ullrich über das erfolgreiche Wirtschaftsjahr 2015. Wie Ullrich ankündigte, will er sein Amt zum 31. Dezember 2020 abgeben und bat schon jetzt den... [mehr]

  • Bauarbeiten in Rosenberg Vorhandener Belag war sanierungsbedürftig

    Neues Pflaster wurde verlegt

    Die vor Jahren in der Einfahrt zum Rathausplatz verlegten keramischen Pflastersteine sind sanierungsbedürftig. Sie lösten sich vom Unterbau und hatten sich dadurch auch stark verschoben. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates im April wurde einstimmig beschlossen, die vorhandenen Steine, die bei Regen sehr glatt und auch für Fußgänger gefährlich wurden,... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen Sara Lechner von der Schützengesellschaft Fortuna Röttingen war für Bayern bei "International Shooting Competition of Hannover" am Start

    Im ersten internationelen Finale gleich auf Rang 6

    Bei der International Shooting Competition of Hannover (kurz "ISCH") im Landesleistungszentrum Niedersachsen war die Schützin Sara Lechner von der Schützengesellschaft Fortuna Röttingen für Bayern am Start. Die Kader-Schützin wurde aufgrund ihrer guten Leistungen von Landestrainer Marco Müller für diesen internationalen Wettkampf nominiert. Schon bei ihrem... [mehr]

  • Basketball Pro B nach geografischen Gesichtspunkten in Nord und Süd eingeteilt

    Vier neue Gegner für die Baskets Akademie

    Bereits zwei Wochen nach Saisonende steht nach dem Abschluss der Lizenzierung nun auch die Nord-/Südeinteilung der Basketball-ProB fest. Aus der ProA sind die Dragons Rhöndorf und Leverkusen neu im Süden sowie der FC Bayern München II und die PS Karlsruhe Lions. Im Norden kommen Schalke und Bernau dazu. Die Spielgruppen werden jährlich nach geografischen... [mehr]

Reise

  • Garmisch-Partenkirchen Von selbstkreierten Pralinen bis Dosenkuchen

    Besondere Erlebnisse für den Gaumen

    Einmal im Leben Patissier sein? Schokoladenfreunde können ihre Pralinen in der neu eröffneten Gläsernen Manufaktur der Chocolaterie nach Anleitung selber herstellen. In Garmisch-Partenkirchen gibt es wahre Genusskleinode, die es zu entdecken und erleben gilt: Von der Chocolaterie Amelie über Hobi's Bäckerei hin zur Kaffeerösterei "Wildkaffee" werden die Gaumen... [mehr]

  • Altenmarkt-Zauchensee

    Im Sattel zum Kaiserschmarrn

    Käsejause, Kaiserschmarrn oder doch lieber Buchteln? Robert Herzgsell führt Gäste bei seinen kulinarischen Wanderritten auf die urigsten Hütten und zu den schönsten Aussichtspunkten in Altenmarkt-Zauchensee im Salzburger Land. Im Sattel zu Kaiserschmarrn und Co. heißt das Motto, das bis Oktober besondere Genüsse verspricht. Weiterer Höhepunkt für... [mehr]

  • Westerwald

    Neuer Radrundweg

    Schon lange ist der Westerwald ein echter Klassiker unter den Wandergebieten, mittlerweile wird die Region aber auch immer spannender für Mountainbiker. Kürzlich wurde die Nassau-Wäller-Radrunde eröffnet - ein Radrundweg, der für Radprofis aber auch für gemütliche Ausflugs-Radler viel zu bieten hat. Auf einer Gesamtlänge von 58 Kilometern von Westerburg über... [mehr]

  • Bad Heviz Der größte biologisch aktive Thermalsee der Welt liegt in der Nähe des Balaton an der ungarischen Bäderstraße

    Schwefeliges Wasser mit großer Heilkraft

    Schwefelgeruch durchzieht die Nase. Den Seerosen scheint das nichts auszumachen. Rosa und weiße Blüten öffnen sich für die wärmenden Sonnenstrahlen im Heilsee von Bad Heviz. Der größte biologisch aktive Thermalsee der Welt an der ungarischen Bäderstraße nur wenige Kilometer vom Balaton entfernt ist seit 200 Jahren ein Anziehungspunkt für Erholungssuchende... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Schreck für Kajakfahrer

    Toter Netzpython in der Kocher

    Höchst erstaunt dürfte ein Kajak-Fahrer am Donnerstag gegen 13 Uhr auf seinen Fund im Kocher bei Kocherstetten reagiert haben. Er entdeckte ein großes Terrarium, das sich, etwa 200 Meter oberhalb des Wehrs, in einem Baum verfangen hatte. Darin befand sich eine Riesenschlange. Zum Glück für den Paddler, weniger für das Reptil, hatte Letzteres bereits vermutlich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Städtepartnerschaft 50. Geburtstag wird gefeiert

    Farbenfrohes Fest in Vitry-le-François

    Das Fest zur 50-jährigen Städtepartnerschaft zwischen Tauberbischofsheim und Vitry-le-François rückt näher. Von 17. bis 19. Juni feiert die französische Partnerstadt das Jubiläum drei Tage lang mit einem abwechslungsreichen Programm. "Ich lade Sie herzlich dazu ein, unsere Partnerstadt und die französische Gastfreundschaft an diesem Wochenende... [mehr]

  • Lokalität lädt zum Chillen ein

    Die bis vor kurzem noch als "Cello" bekannte Diskothek im Kirchweg in Tauberbischofsheim hat neue Mieter. Die Brüder Cosar haben ein völlig neues Konzept in dem Gebäude verwirklicht, statt "Tanzen in der Disco" heißt es nun relaxen in der Chill Out Cocktail- und Shisha-Lounge. Bei der Eröffnung wünschte Elmar Hilbert als Vertreter der Stadt Tauberbischofsheim,... [mehr]

  • Energieagentur Main-Tauber-Kreis Architekten und Energieberater drückten Schulbank / Interessante Referate

    Nachhaltigkeit und finanzielle Fördermöglichkeiten im Fokus

    Bereits im vierten Jahr in Folge hat die Energieagentur Main-Tauber-Kreis in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Energie- und Immobilienmanagement (EIMT) des Landratsamtes eine Fortbildung für Architekten und Energieberater angeboten. Gastgeber war wieder die Sparkasse Tauberfranken in Tauberbischofsheim. Thomas Englert, Leiter Nachhaltigkeit und Erneuerbare Energien... [mehr]

  • Jobcenter Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt, Christine Rackl, kümmert sich um die Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt

    Realitätsferne Ideen geraderücken

    "Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt " lautet ihr Titel. Als solche will Christine Rackl für alle da sein, die Hilfe brauchen: Für Alleinerziehende oder mittlerweile verstärkt für Flüchtlinge. "Es ist meine Aufgabe, Entwicklungen zu sehen, um reagieren zu können", beschreibt Christine Rackl ihre Funktion beim Jobcenter Tauberbischofsheim. Vor ein... [mehr]

Testberichte

  • Im Test BMW zeigt mit dem 7er, was in der automobilen Oberklasse alles zu erreichen ist

    Auf dem fliegenden Teppich

    Es gibt für einen Autobauer kaum etwas Prestigeträchtigeres, als eine Oberklasse-Limousine zu bauen. Deshalb ist es immer etwas ganz Besonderes, wenn ein Hersteller ein neues Modell präsentiert, denn in den Spitzenmodellen wird gezeigt, was technisch alles möglich ist - und später auch in die kleineren Modelle eingebaut werden kann. So ist es auch bei dem neuen... [mehr]

  • Test Honda Civic Type R GT 2.0 Sportskanone aus Japan beeindruckt mit außergewöhnlichen Fahrwerten / Bärenstarker Vierzylinder mit 310 PS

    Reinrassiger Rennwagen für die Straße

    310 PS. 5,7 Sekunden von null auf 100 km/h. Honda bringt mit seinem Civic Type R einen Rennwagen auf die Straße. Fein abgestimmtes Fahrwerk, top Ausstattung und reichlich Adrenalin inklusive. Rrrooohhhaaarrr. Dieser japanische "Kampfsportler" hat mit den traditionellen Kampfkünsten Karate, Judo oder Jiu Jitsu nichts am Hut. Dennoch ist die Bezeichnung für den... [mehr]

Walldürn

  • "Eine Wallfahrt nach Walldürn" Lesung im Bürgersaal des Alten Rathauses / Henner Niemann und Dr. Manuel Trummer stellten Buch vor

    "Ein Wallfahrtsbericht als Kampfschrift"

    Lokalgeschichte, die großen kulturellen Entwicklungslinien und politischen Umbrüche Europas in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - das alles bietet das Buch "Eine Wallfahrt nach Walldürn". Vorgestellt wurde das Buch am Donnerstag abend im Bürgersaal des Rathauses. Der 1878 in Mainz publizierte Bericht einer Pilgerreise galt lange als verschollen. Angeregt... [mehr]

  • Im Walldürner Forst Müllablagerungen und Hinterlassenschaften von Gelagen ein Ärgernis / Hinweis auf Videoüberwachung

    Die Hinweisschilder sollen sensibilisieren

    Illegale Müllablagerungen und die Hinterlassenschaften von Feiern und Gelagen im Wald - das sind zwei Punkte, die die Mitarbeiter der Forstbetriebsleitung Walldürn seit Jahren beschäftigen, und auch zunehmend ärgern. Jetzt weisen Aushänge an den Zugängen zum Wald auf die Problematik hin - und drohen mit Videoüberwachung. Am Beginn des Stationenweges oder am... [mehr]

  • Gewinnspiel "rco Reisecenter"

    Gutscheine für die Gewinner

    Das rco Reisecenter Odenwald veranstaltete anlässlich des Goldenen Mai in Buchen und des Blumen- und Lichterfestes in Walldürn ein Gewinnspiel. Dabei musste die Frage nach der Hauptstadt Portugals korrekt beantwortet werden. Die Lösung ist Lissabon. Die Gewinner wurden nun ermittelt und können sich jeweils über einen TUI-Reisegutschein von 50 Euro freuen.... [mehr]

  • Fahrer bekommt Anzeige

    Junger Mann war bekifft am Steuer

    Mit einer Anzeige wegen Verstoß gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie Fahrens unter Drogeneinfluss muss ein junger Autofahrer rechnen, der am späten Donnerstagabend von der Polizei in Walldürn kontrolliert wurde. Der 24-jährige, der gegen 23.20 Uhr von der Streife gestoppt wurde, wirkte äußerst nervös. Als die Beamten im Lauf der Überprüfung eine geringe... [mehr]

  • Golf-Erlebnistag

    Trainer geben Interessenten Tipps

    Unter dem Motto "Einfach vorbeikommen, kostenlos ausprobieren und Spaß haben" lädt der Golf Club Glashofen-Neusaß am Sonntag, 22. Mai, zu seinem Golf-Erlebnistag ein. Von 10 bis 17 Uhr ist jeder auf der Golfanlage in Neusaß willkommen, der Lust hat, den Sport unverbindlich auszuprobieren. Die Ausrüstung wird gestellt. Mitzubringen sind Sportschuhe und bequeme... [mehr]

Weikersheim

  • Biogasanlage Elpersheim

    Am Wochenende wird angeliefert

    Die Biogasanlage auf der Tauberhöhe nahe Elpersheim benötigt, um konstant Bioerdgas und Wärme produzieren zu können, permanent Material, das angeliefert wird. Aus diesem Grund sei es, so Hans-Richard Haas und Eberhard Ehrmann, unumgänglich, dass jetzt landwirtschaftliche Flächen siliert werden. Derzeit wären jene von der Schwimmbadkreuzung in Bad Mergentheim... [mehr]

  • In Weikersheim

    Rainer Kurka stellt seine Werke aus

    In diesem Jahr wird der Bildhauer Rainer Kurka seine Plastiken aus Bronze und Terrakotta in Weikersheim ausstellen. Die überwiegend lebensgroßen Figuren zeigen in beeindruckend realistischer Darstellung junge Frauen. Diese stellen, an Kleidung und Attitüde unverkennbar, Personen der Gegenwart dar. Die von feinen Äderchen durchzogene Haut, die mit Sommersprossen... [mehr]

  • Neues Buch von Carl Gibson "Quo vadis, Germania, wohin steuert Europa" heißt sein aktuelles Werk

    Über die Folgen der Globalisierung

    Die Flüchtlingskrise beherrscht seit Monaten die öffentliche Diskussion, die Nation, ja ganz Europa, scheint gespalten. "Ich bin Moralist, und so will ich mein Buch auch verstanden wissen", betont Carol Gibson. Seine "historischen Beiträge" hat er zum Teil schon in diversen Blogs kundgetan, etwa in "Der Freitag online". In seinem neuen Buch beschäftigt sich... [mehr]

  • Heimatmuseum Igersheim Sonderausstellung "Tabak seit Anno Tobak" jetzt noch interessanter

    Zahlreiche neue Exponate

    Seit 8. April ist im Igersheimer Heimatmuseum im Kulturhaus die Sonderausstellung "Tabak seit Anno Tobak" zu sehen. Jetzt sind neue Exponate dazugekommen - es erfolgt eine Umgestaltung. [mehr]

Wertheim

  • Neuer Windpark Rauenberg Die Arbeiten an den sieben Türmen verlaufen bislang planmäßig / Momentan gibt es noch Einschränkungen

    Anlagen sollen bis September in Betrieb gehen

    Die Arbeiten am neuen Windpark auf Gemarkung Rauenberg sind in vollem Gange. Auf dem Baufeld sind die Fortschritte deutlich sichtbar. Rauenberg. Die Wege und Kranstellflächen im künftigen Windpark sind bereits weitestgehend fertiggestellt, erklärte Roland Kress, Leiter Stabsabteilung Kommunikation und Marke der MVV Energie, im Gespräch mit den Fränkischen... [mehr]

  • Franck-Haus Unterhaltsames Programm am Internationaler Museumstag

    Besucher dürfen sich auf Malerei, Skulpturen und Klöppelkunst freuen

    Das städtische Kulturzentrum Franck-Haus in Marktheidenfeld beteiligt sich am Internationalen Museumstag. Dieser wird am morgigen Sonntag begangen. Nach Angaben der Verantwortlichen ist im Frank-Haus dabei folgendes Programm vorgesehen: Im hinteren Ausstellungsbereich wird eine Gemeinschaftsausstellung der Künstlergruppe "Eiserner Steg 2000" und der Bildhauerin... [mehr]

  • Neubesetzung Leitung des Grafschaftsmuseums begehrt

    Die Zahl der Bewerber ist groß

    "Die Resonanz ist sehr positiv. Das freut uns. Wir haben mit dieser Größenordnung gerechnet." Zahlreiche Bewerbungen sind nach Aussage von Charlotte Friedel bei der Stadtverwaltung Wertheim auf die Ausschreibung der Stelle des Leiters des Grafschaftsmuseums eingegangen. Seit dem 23. April konnten Interessierte ihre Unterlagen einreichen (wir berichteten). Wie viele... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Drei Musikschülerinnen waren beim Bundeswettbewerb erfolgreich

    Dritte Plätze für zwei Wertheimerinnen

    Die städtische Jugendmusikschule Wertheim kann erneut einen großen Erfolg feiern. Drei Musikschülerinnen nahmen vom 12. bis 19. Mai am Bundeswettbewerb "Jugend musiziert" in Kassel teil. Die Schülerinnen Stefanie Anders und Carla Klein kehrten in ihren Kategorien jeweils mit einem 3. Bundespreis nach Hause zurück. Wie es in der Pressemitteilung der... [mehr]

  • Im Kloster Bronnbach

    Erlebnisführung für Kinder

    Warum gibt es Klöster? Was sind Klöster? Warum geht man ins Kloster, und was macht man da den ganzen Tag? Dies sind Fragen, die sich auch Kinder stellen. Bei der Erlebnisführung "Erst Novize . . . und dann?" am Dienstag, 24. Mai, um 14 Uhr in der ehemaligen Zisterzienserabtei Kloster Bronnbach erhalten Mädchen und Jungen Einblick in den Alltag im Kloster. Wie es... [mehr]

  • FN-Reisefilm Frankreich hat zahlreiche Sehenswürdigkeiten und viel Kultur zu bieten

    Faszinierendes Land zwischen Mittelmeer und Atlantik

    Im Mai stellt der FN-Reisefilm im Wertheimer Roxy-Kino die "Grande Nation" vor. Zu sehen ist der Film über Frankreich am morgigen Sonntag um 16 Uhr, am Montag, 23. Mai, um 20.30 Uhr und am Mittwoch, 25. Mai, um 18.30 Uhr. Frankreich ist wahrlich ein großes Land - von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d'Azur. Dazwischen... [mehr]

  • Verkehr Stellplatz am Main gegen einen links der Tauber bis zum Jahresende eingetauscht

    Fünf Dauerparker wechseln

    "Es sind fünf!" Kurz und knapp beantwortete Edgar Beuchert, Geschäftsführer der Wertheimer Stadtentwicklungs-Gesellschaft (Steg), gestern die Frage der Fränkischen Nachrichten, wie viele Dauerparker ihren Stellplatz am Main (Freifläche und Tiefgarage) gegen einen auf der linken Tauberseite bislang eingetauscht haben. Nicht kommentieren wollte er, ob diese Anzahl... [mehr]

  • "Französischer Markt" Stände auf dem Mainplatz sind noch bis Sonntag geöffnet

    Genuss mit "Kuschelatmosphäre"

    Die ersten Besucher kamen schon, als an einigen der Stände noch die letzten Vorbereitungsarbeiten liefen. Auf dem Mainplatz hat gestern Vormittag zum zweiten Mal "Le Marché Français" eröffnet. An 14 Ständen werden Spezialitäten direkt aus Frankreich angeboten wie Flammkuchen, Käse und Wurst in großer Vielfalt, aber auch beispielsweise Champagner, Pasteten,... [mehr]

  • Ortsverband der Grünen Versammlung beschäftigte sich mit dem Koalitionsvertrag

    Gute Arbeitsgrundlage für die nächsten fünf Jahre

    Der Ortsverband der Grünen traf sich am Mittwoch zu einer Besprechung. Thema war der neue Koalitionsvertrag mit der CDU. Das Augenmerk legte man dabei auf die Bereiche "Verkehr" und "Ländlicher Raum". Von der Veranstaltung ging uns von der Partei der folgende Bericht zu. Einig waren sich die Sitzungsteilnehmer, dass diese Koalition aufgrund der in vielen... [mehr]

  • Am Freitag, 16. September

    Kulinarischer Spaziergang

    Zum achten Mal veranstaltet der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" einen kulinarischen Spaziergang. Im Jahr 2016 wird dieses Ereignis in Zusammenarbeit mit der Stadt Grünsfeld organisiert und findet am Freitag, 16. September, ab 17 Uhr statt. Das Programm sieht einen Begrüßungssekt, einen Rundgang mit dem Grünsfelder Nachtwächter und seinem Sekretär, eine... [mehr]

  • Das war die Woche

    Misserfolg für die einen, Erfolg für die anderen

    Mit einem Knalleffekt könnte morgen gegen Abend das angekündigte frühsommerliche Wochenende vorbei sein. Wenn es so kommt, wie vorhergesagt. Der Frühsommer. Dann ließen sich sicher auch die prophezeiten Abschlussgewitter ertragen - wenn es nicht zu schlimm wird. Kennen Sie das? "Und aus dem Chaos sprach eine Stimme zu mir: 'Lächle und sei froh, es könnte... [mehr]

  • Sanierung der Stiftskirche Nach über zehn Jahren gehen die Arbeiten an dem Gotteshaus ihrem Ende entgegen

    Mit den Außenfassaden soll Schluss sein

    Mit der Sanierung der Außenfassaden sollen die seit nunmehr über zehn Jahren anhaltenden Arbeiten an der Stiftskirche bald abgeschlossen sein. Das hoffen die Verantwortlichen. Wertheim. Warum ist denn die Stiftskirche schon wieder eingerüstet? Sind da etwa Fehler gemacht worden, muss nun nachgebessert werden? Das sind Fragen, die viele Wertheimer bewegen... [mehr]

Würzburg

  • 51-Jähriger festgenommen

    Illegal in Deutschland

    Beamte der Autobahnpolizei haben in der Nacht zum Donnerstag auf der A 3 einen Mann festgenommen, der nicht nur mit gefälschten Dokumenten reiste und sich illegal im Bundesgebiet aufhielt, sondern auch noch mit Haftbefehl gesucht worden war. Kurz nach 1 Uhr kontrollierten die Polizisten den Fahrer eines VW Golf mit Mönchengladbacher Kennzeichen. Der Mann, der nicht... [mehr]

  • Würzburger Krisendienst Seit 25 Jahren engagieren sich Profis ehrenamtlich für Menschen in seelischen Notlagen

    Nachts ist alles nochmals schlimmer

    Menschen mit seelischen Notlagen zu helfen, ist die Aufgabe des Würzburger Krisendienstes. Christian Michelberger ist einer der Ehrenamtlichen. Würzburg. Als Mitarbeiter der Bahnhofsmission war es Christian Michelberger bekannt, dass es in Würzburg einen Krisendienst für Menschen in seelischen Notsituationen gab. Als er auf eine Anzeige stieß, in der Profis für... [mehr]

  • Fund von Feuerwehrtauchern Kripo ermittelt

    Tresor im Main entdeckt

    Bei einem Tauchgang entdeckten Würzburger Feuerwehrtaucher einen Tresor auf dem Grund des Mains. Er wurde durch die Einsatzkräfte geborgen und der Polizei übergeben. Die Kriminalpolizei ermittelt nun, ob es Bezüge zu einer Straftat gibt. Eigentlich wollte die Feuerwehr Würzburg am Freitag, 13. Mai, nur eine Übung im Main veranstalten. Plötzlich wurde aber ein... [mehr]

Zweirad

  • Ratgeber Fachleute empfehlen Motorradfahrern, Verfallsdatum ihres Kopfschutzes zu beachten

    Helm nach fünf Jahren erneuern

    Wer Motorrad fährt, muss sich alle paar Jahre einen neuen Helm kaufen. Die Auswahl ist riesig. Welche Unterschiede gibt es, und worauf sollten Zweiradfahrer achten? "Im Regelfall sollte ein Helm nach etwa fünf Jahren erneuert werden, der Thermoplast-Helm etwas früher, der Duroplast-Helm etwas später", sagt Achim Kuschefski vom Institut für Zweiradsicherheit... [mehr]