Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 19. Mai 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 70 Jahre evangelischer Kirchenchor Leibenstadt Festgottesdienst am Sonntag, 29. Mai, um 10 Uhr

    Auftritte von hoher Qualität

    Der evangelische Kirchenchor Leibenstadt blickt in diesem Jahr auf sein 70-jähriges Bestehen zurück. Das Jubiläum wird im Rahmen eines Festgottesdienstes am Sonntag, 29. Mai, um 10 Uhr in der evangelischen Kirche in Leibenstadt begangen. Pfarrer Dr. Roser wird den liturgischen Teil übernehmen, der Gesangverein 1864 Leibenstadt, die Chorvereinigung Sennfeld und... [mehr]

  • Neu gestaltetes Kastellgelände

    Einweihung mit Römerfest

    Im Rahmen des Bundes-Förderprogrammes "Nationale Welterbestätten" entstand der "Limespark Osterburken". Im "Förstlein" wurde der Nachbau eines römischen Wachturms errichtet, im Hergenstadter Wald wurde der Limeswanderweg verbessert; im Kastell wurde das Gelände besucherfreundlich umgestaltet und mit bequemen Wegen versehen. Am Sonntag, 5. Juni, findet nun die... [mehr]

  • Vierstelliger Sachschaden

    Farbschmierer waren unterwegs

    Sachschaden in vierstelliger Euro-Höhe haben Unbekannte laut Polizei vermutlich über das Pfingstwochenende im Bereich Seckach/Bödigheim angerichtet. Mit blauer Farbe beschmierten sie in der Seckacher Schulstraße einen dort abgestellten Baucontainer sowie einen Baum und eine Bilderwand an der Sporthalle. Auch die Grillhütte in der Bergstraße beschädigten sie... [mehr]

  • Klingefest Seckach Buntes Programm / Festakt mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl und Erwin Teufel / Erinnerung an "70 Jahre Vertreibung"

    Viel Spaß und ein Anlass des Gedenkens

    Traditionell zwei Wochen nach Pfingsten ist es wieder soweit: Das Kinder- und Jugenddorf Klinge öffnet vom 27. bis 29. Mai seine Pforten für das überregional bekannte dreitägige "Klingefest". Dieses Mal wird das Fest bereichert durch das Gedenken an "70 Jahre Vertreibung" mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl sowie Ministerpräsident a. D. Erwin Teufel am Festsonntag.... [mehr]

  • Arbeiten an der Leitung

    Wasser wird abgestellt

    Wegen Arbeiten an der Wasserversorgungsleitung wird am Donnerstag, 19. Mai, das Wasser von 13 bis voraussichtlich 15 Uhr abgestellt werden. Rückfragen zur Wasserversorgung beantwortet die Wasserversorgung Bauland, Telefon 06291/415554.

Aktuelles

  • Kfz-Gewerbe legt wieder zu

    Nach einer kleinen Talfahrt zu Jahresbeginn geht es für das deutsche Kfz-Gewerbe wieder bergauf. 68 Prozent der Vertragshändler sowie 62 Prozent der Inhaber von unabhängigen Kfz-Betrieben bewerten ihre wirtschaftliche Situation als "gut". Dies ergab eine aktuelle Branchenindex-Befragung der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" und der Bank Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe.... [mehr]

  • Warnung vor windigen Autohändlern

    Jeder Autofahrer hat sicher schon häufig eine kleine Karte mit Kaufangebot an seinem Fahrzeug vorgefunden. Meistens werden diese Dinger schnell entsorgt, sprich weggeworfen. Aber manche schauen sich diese Kärtchen genauer an und rufen vielleicht sogar die aufgedruckte Telefonnummer des Autohändlers an. Doch wer steckt hinter diesen Karten? Laut ADAC verbergen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Kriminalität Angestellten mit Pistole bedroht / Beide Täter sind flüchtig

    Bewaffneter Raubüberfall auf Spielhalle

    Zwei bislang noch unbekannte Täter erbeuteten am frühen Mittwochmorgen bei einem Überfall auf eine Spielhalle mehrere hundert Euro. Die Täter zwangen einen Angestellten mit vorgehaltener Schusswaffe zur Herausgabe von Bargeld. Eine sofort eingeleitete Großfahndung verlief bislang ergebnislos. Ein Angestellter einer Spielhalle in der Schwarzwaldstraße befand... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Konzert-Highlight "Die Nacht der drei Tenöre" am 25. Mai im Bad Mergentheimer Kurhaus

    "ilCanto" sorgt für Begeisterungsstürme

    Echte Begeisterung über die großartigen Stimmen begleiten die drei Tenöre des Ensembles "ilCanto" auf ihrer Tournee durch viele Kur- und Festspielhäuser Deutschlands und immer geht es dabei um Qualität auf hohem Niveau. Nun gastieren die drei Tenöre am Mittwoch, 25. Mai, um 19.30 Uhr, Einlass ist 19 Uhr, im Kurhaus. Opernfans wie auch Operettenliebhaber kommen... [mehr]

  • Wandelhalle Bad Mergentheim Am 21. Mai trifft böhmisch-mährische Blasmusik auf symphonische Musik

    Auf Besucher wartet imposanter Abend

    Das große symphonische Blasorchester des Musikvereins Umpfertal Boxberg unter der Leitung von Volker Metzger veranstalter am 21. Mai um 19.30 Uhr ein ganz besonderes Abendkonzert in der Wandelhalle Bad Mergentheim. Böhmisch-Mährische Blasmusik trifft auf symphonische Musik - ein Gemeinschaftskonzert mit der Winzerkapelle Beckstein. Mit dem Marsch "Light of the... [mehr]

  • Sparkasse-Kundenhalle Ausstellung "600 Jahre württembergische Münzen" eröffnet / Einstieg und Kunst und Kultur

    Begehrtes Zahlungsmittel und ein Stück Landesgeschichte

    Sie begleiten uns tagtäglich, doch vielfach werden sie kaum beachtet. Einst war das anders, denn da waren sie das alleinige Zahlungsmittel: Dukaten, Taler, Kreuzer sowie Mark und Pfennig bildeten jahrhundertelang die Basis des Zahlungsverkehrs. Für den Vorsitzenden des Vorstandes der Sparkasse, Peter Vogel, haben Münzen einfach etwas "Faszinierendes" und für... [mehr]

  • Sportjugend/Kaufmännische Schule Jugendaustausch mit Polen wieder ein voller Erfolg

    Den eigenen Horizont erweitert

    Nach dem Partnerschaftsvertrag 2008 ist auch die 16. Jugendbegegnung zwischen der Kaufmännischen Schule Bad Mergentheim in Kooperation mit der Sportjugend und dem polnischen Partnerlandkreis Zabkowice Slaskie (Frankenstein) nützlich für alle Beteiligten verlaufen. Die Verantwortlichen der Delegation aus dem Main-Tauber-Kreis, Matthias Götzelmann, Michael Geidl... [mehr]

  • Ökumenische Hospizgruppe Bad Mergentheim Wechsel bei Koordinatoren vollzogen / Schwester Evarista und Rose Metzger von Aufgaben entbunden

    Ein Abschied ist gleichermaßen ein Neubeginn

    Beim ökumenischen Gottesdienst in der Krankenhauskirche Maria, Heil der Kranken, wurden die Koordinatorinnen der ökumenischen Hospizgruppe Bad Mergentheim verabschiedet und begrüßt. [mehr]

  • Am Freitag, 20. Mai Auf dem Deutschordenplatz

    Erster Wachaufzug der Saison

    Der erste Wachaufzug der Saison findet am Freitag, 20. Mai, um 20 Uhr auf dem Deutschordenplatz vor dem Hochschloss statt. Dieser wird von der Historischen Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim und vom Deutschmeister-Spielmannszug durchgeführt. Traditionell besteht der Wachaufzug aus der Meldung an den Stadthauptmann, dem Verlesen des Wachprotokolls, dem... [mehr]

  • Rasanter 70-Jähriger

    Golf-Lenker fährt 172 "Sachen"

    Die Polizei führte am Dienstagvormittag eine Laser-Geschwindigkeitskontrolle auf der B 290 zwischen Herbsthausen und Bad Mergentheim durch. Absoluter Spitzenreiter war ein 70-jähriger VW-Golf-Fahrer, der mit 172 km/h bei zulässigen 100 km/h gemessen wurde. Nach Abzug der gesetzlichen Toleranz kann der Raser mit einem zweimonatigen Fahrverbot, einem Bußgeld von... [mehr]

  • Bei Parkvorgang 500 Euro Sachschaden

    Pkw wird beschädigt

    Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte ein Unbekannter zwischen Dienstag und Mittwoch einen in der Bad Mergentheimer Landstraße geparkten Opel. Der Verursacher entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Die Schadenshöhe wird auf zirka 500 Euro geschätzt.

  • Wer hat was gesehen?

    Unbekannter beschädigt Auto

    Ein Unbekannter beschädigte zwischen Freitag, 14.30 Uhr, und Dienstag, 12.30 Uhr, absichtlich einen auf einem Bad Mergentheimer Parkplatz in der Wachbacher Straße geparkten weißen VW. Der Schaden am rechten Seitenspiegel und am rechten Rücklicht wird auf zirka 600 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung. Hinweise nimmt die Polizei Bad... [mehr]

  • 15 000 Euro Schaden

    Unfall mit zwei Verletzten

    Bei einem Unfall, der am Dienstagmittag bei Bad Mergentheim passierte, wurden zwei Männer verletzt. Ein 69-Jähriger war mit seinem Ford Focus auf der K 2845 unterwegs und wollte dann an der Kreuzung auf die B19 einbiegen. Dabei übersah er vermutlich den aus Richtung Rengershausen kommenden Opel Astra eines 23-Jährigen. Ohne anzuhalten befuhr der 69-jährige Mann... [mehr]

  • Sonntag, 22. Mai Jahreshauptversammlung

    Wallfahrtsverein blickt zurück

    Die Jahreshauptversammlung des Walldürner Wallfahrtsvereins Bad Mergentheim findet am Sonntag, 22. Mai, um 15 Uhr im katholischen Gemeindehaus statt. Gezeigt wird der Kistner-Film von der Wallfahrt 2015. Die nächste Wallfahrt findet am 11. und 12. Juni statt. Am Freitag, 10. Juni, ist um 19 Uhr in der Marienkirche Pilgermesse. Abgang zur Wallfahrt ist am Samstag,... [mehr]

Boxberg

  • St.-Anna-Schwestern Neue Niederlassung des St.-Anna-Ordens in Eubigheim feierlich eröffnet / Die vier Schwestern auch offiziell begrüßt

    "Das ist ein ganz besonderer Tag"

    Die Eröffnung einer neuen Ordensniederlassung ist heute eher ungewöhnlich. In Eubigheim feierte die ganze Gemeinde mit den vier indischen Schwestern. "Pfingsten ist das Geburtsfest der Kirche. Und es ist das Geburtsfest der Ordensniederlassung der St. Anna-Schwestern hier in Eubigheim. Das ist ein ganz besonderer Tag", begann Pfarrer Edgar Wunsch, Leiter der... [mehr]

  • Seniorenkreis Unterhaltsames Treffen mit vielen Überraschungen

    Mit geeigneten Sitztänzen fit gehalten

    Zum letzten Seniorennachmittag vor der Sommerpause, trafen sich die Gemeindeglieder Ü60 im evangelischen Gemeindehaus, um gemeinsam ein paar gesellige Stunden bei Kaffee und Kuchen zu verbringen. Den Beginn machte wie jedes Mal Pfarrerin Martina Trump. Das Fußball-Abc wurde als kleine Andacht umgewandelt. Sie konnte auch den ganzen Nachmittag bleiben, was besonders... [mehr]

  • Polizeibericht

    Plane an Anhänger aufgeschnitten

    Zirka 1500 Euro Sachschaden verursachte ein Unbekannter zwischen Freitag, 21 Uhr, und Dienstag, 13 Uhr, als er die Plane eines in der Straße "Am Gamberg" in Assamstadt abgestellten Anhängers der Marke Schmitz Cargobull aufschlitzte. Der Täter schnitt die Plane auf einer Länge von rund zehn Metern mit einem unbekannten Gegenstand auf. Da laut derzeitigem... [mehr]

  • Kulturkirche Unterschüpf Nach der Pfingstandacht Show mit "Fairy Elements"

    Symbiose von Tanz und Feuer

    Die Kulturkirche hat wiederum eine neue Raumkonstellation ermöglicht, die mobilen Kirchenbänke waren wie in einer Lounge bzw. einem Club ausgerichtet, das Licht (Reiner Kappes) hat die Besucher in ein warmes Rot getaucht. Neue CD-Produktionen von Caminho und Yara Linss waren zu hören, beides Latin-Jazz-Ensembles, die in der Kulturkirche in nächster Zeit auftreten... [mehr]

Buchen

  • "Fest der Nationen" Am 22./23. Juli in Buchen

    Gegen Vorurteile und gegenseitiges Misstrauen

    Der Buchener Arbeitskreis "Interkulturell denken - lokal handeln" will am Freitag/Samstag, 22./23. Juli, in Buchen mit vielen Mitstreitern ein großes, buntes, fröhliches Fest für alle Menschen der Region veranstalten. Der Freitag startet mit einer Musikveranstaltung mit den DJ's "Hertz & Schrittmacher" im Museumshof und der Samstag endet dort mit einem... [mehr]

  • In 30-er Zone

    Motorradfahrer zu Fall gebracht

    Offenbar nicht einig über die Art der Nutzung einer 30-km/h-Zone in Buchen waren sich ein Fußgänger und ein junger Motorradfahrer am Pfingstmontag, so die Polizei gestern. Gegen 19 Uhr fuhr ein 17-Jähriger mit seinem Leichtkraftrad die auf 30 km/h begrenzte Straße "Am Eckenberg" hinauf. Als er anschließend wieder hinab fuhr, begegnete ihm eine Familie, die sich... [mehr]

  • Neue Fußgängerbrücke Am Kappellenrundweg in Hettigenbeuern wurde der immer gut frequentierte Rundweg hergerichtet

    Naturnahe Brückenkonstruktion aus Douglasie

    Wanderer und Spaziergänger freuen sich derzeit im Morretal über die neue Fußgängerbrücke beim beliebten Kapellenrundweg. Die alte Brücke war in die Jahre gekommen - im Rahmen des Flurbereinigungsverfahrens wurde nun der immer gut frequentierte Rundweg hergerichtet und der Fußgängersteg zur Querung des Bachs erneuert. Die Firma Holzwurm baute eine naturnahe... [mehr]

  • Vorsommerfest im Museumshof Stadtkapelle und Kirchenmusik St. Oswald bieten vom 17. bis 19. Juni ein vielschichtiges Programm

    Von Rockmusik bis zum Jugendchor

    Das Vorsommerfest, eine Gemeinschaftsveranstaltung der Stadtkapelle und der Kirchenmusik St. Oswald, gehört mittlerweile zum festen Buchener Jahresablauf. Die beliebte Freiluftveranstaltung findet im Museumshof, eingerahmt von den historischen Gebäuden Steinerner Bau - Trunzer-Haus - Zehntscheune - Belz'sches Haus, statt. In diesem Jahr kann die Stadtkapelle auf 40... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Freude hier, Trauer da

    Eigentlich ist die Saison 2015/2016 in der Fußball-Bundesliga, der 2. Liga und auch in der 3. Liga beendet. Dennoch finden noch Spiele statt, beispielsweise heute Abend zwischen Eintracht Frankfurt und dem 1. FC Nürnberg oder morgen zwischen dem FC Würzburger Kickers und dem MSV Duisburg. Dabei fordert jeweils der Drittplatzierte der Abschlusstabelle aus der... [mehr]

Fußball

  • Fußball Eine Region fiebert den Zweitliga-Relegationsspielen der Würzburger Kickers gegen den MSV Duisburg entgegen / Ein bisschen wie Darmstadt 98?

    Shapourzadeh: "Die Nerven bewahren"

    Wie groß das Interesse an den Würzburger Kickers in den letzten Monaten geworden ist, zeigte sich gestern, als sich Cheftrainer Bernd Hollerbach und Spielführer Amir Shapourzadeh den Fragen der Pressevertreter stellten. Da war auch ein Mitarbeiter der "Frankfurter Allgemeine Zeitung" unter den Journalisten, und der wollte von "Holler" wissen, ob er denn Parallelen... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball

    Vorfreude aufs Taubertal-Derby

    Das Taubertal-Derby der Frauenfußball-Regionenliga 1 findet am Samstag, 21. Mai, um 17 Uhr in Markelsheim statt. Die beiden Mannschaften aus dem Taubertal stehen nicht auf den Plätzen, die sie sich zu Beginn der Saison ausgemalt haben: die SGM Bad Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim auf dem letzten Platz mit neun Punkten, direkt davor der FC Creglingen mit zwölf... [mehr]

Grünsfeld

  • Gefährliche Manipulation

    Radschrauben an Pkw gelöst

    Ein Unbekannter löste in der Nacht auf Sonntag die Radschrauben des vorderen linken Rades eines in der Sigismund-Lahner-Straße geparkten Autos. Erst am Montag bei einer Fahrt mit dem Pkw fiel dem Besitzer durch ein Geräusch auf, dass etwas nicht stimmte. Er stellte am Folgetag fest, dass sämtliche Radschrauben des linken Vorderrades gelöst waren.

Hardheim

  • Freundes- und Förderkreis "Unser Krankenhaus" Fachvortrag mit Anästhesist Dr. Redlich

    "Kopfschmerzen" standen bei der Veranstaltung im Mittelpunkt

    "Kopfschmerzen" standen im Mittelpunkt des 53. medizinischen Fachvortrags des Freundes- und Förderkreises "Unser Krankenhaus" mit dem Anästhesisten Dr. Thomas Redlich. Vorstandsmitglied Fritz-Peter Schwarz begrüßte die Besucher im Saal des Pfarrheims und wies auf die stolze Bilanz von 1100 Mitglieder hin, über die der 2002 gegründete Kreis aktuell verfügt.... [mehr]

  • OWK-Familien im Ittertal

    Beim Zeltlager viel erlebt

    Über 200 Kinder, Jugendliche und Erwachsene trafen sich am Wochenende zum Zelten auf dem Jugendzeltplatz Itterhof. Am Freitagnachmittag reisten die sechs Gruppen an und bauten Gemeinschafts- und Schlafzelte auf. Die Begrüßung des Jugendbeirats und ein gemütliches Beisammensein am Lagerfeuer beschlossen den ersten Abend. Zum Tag des Wanderns, der erstmals am 14.... [mehr]

  • Gemeindebücherei Hardheim Positiven Bericht vorgelegt / 16 047 Ausleihen / Rund 6300 Besucher während den annähernd 200 Öffnungsstunden

    Leseratten kamen voll auf ihre Kosten

    Der Abschlussbericht der Gemeindebücherei Hardheim liegt vor. Auch dieses Jahr zeigt er, dass die Einrichtung über regen Zuspruch verfügt. Mit 16 047 Ausleihen (davon 12753 Printmedien) bewies die im Walter-Hohmann-Schulzentrum untergebrachte Bibliothek auch im Zeitalter "neuer Medien" einen guten Stand. Rund 400 "Stammleser" Während den annähernd 200... [mehr]

  • Jagsttal-Wiesenwanderung

    Weitere Teilstrecke wird erwandert

    Bereits im vergangenen Jahr lockte die Jagsttal-Wiesenwanderung zahlreiche Interessierte ins Mittlere Jagstal. Unter Führung von Willi Schneider und Peter Köhler wird am Sonntag, 22. Mai, nun der zweite Teil der Wanderung mit zwei unterschiedlichen Strecken (neun und 14 Kilometer) erwandert. Die Tour bietet Gelegenheit, die hohenlohische Landschaft kennenzulernen... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeibericht Einige Randalierer festgesetzt

    Zellentrakt war gut belegt

    Reger Betrieb herrschte am Dienstag im Zellentrakt des Heilbronner Polizeireviers. Kurz vor 18.30 Uhr wurde ein randalierender Mann vor der Stadtgalerie gemeldet. Der offensichtlich Betrunkene pöbelte Passanten an und schlug einem Mann sogar mit der Hand auf die Brust. An einem Erdbeerstand bediente er sich, ohne zu bezahlen. Nachdem er noch an das Gebäude der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Vor Kirchberger Büchermarkt

    Lesungen mit bekannten Autoren

    Auch heuer finden zur Einstimmung auf den Büchermarkt, der am 18. Juni stattfindet, Literaturtage, zu der bekannte Autoren eingeladen wurden, statt. Dazu gibt es traditionell auch wieder Literaturverfilmungen im Kino "Klappe", u. a. "Ich bin dann mal weg", nach dem Buch von Hape Kerkeling. Eine Lesung mit den Autorinnen Isabel Abedi und Dunja Batarilo, musikalisch... [mehr]

  • Nachruf Trauer um Fossiliensammler Walter Sattler

    Natur als Lebenselixier

    Ihm in der Stadt Rothenburg, im Burggarten oder im Taubertal zu begegnen war immer eine Freude: Walter Sattler fiel durch seine sympathische Art, sein in sich ruhendes Wesen mit dem einnehmenden Lächeln und durch seine Freundlichkeit auf. Für viele gehörte er fast schon zum Stadtbild, als ein munterer Wanderer mit Rucksack und Mütze. Jahrelang legte er oft... [mehr]

  • Landratsamt warnt Fall von Hasenpest festgestellt

    Sofort die Jagdpächter informieren

    Das Landratsamt Schwäbisch Hall, Amt für Veterinärwesen und Verbraucherschutz, mahnt Spaziergänger zur besonderen Vorsicht: Ein Jäger hatte Anfang Mai einen Feldhasen in seinem Revier in Oberrot tot aufgefunden. Zur Abklärung der Todesursache hat der Jäger das Tier zur Untersuchung an das Chemischen und Veterinäruntersuchungsamt (CVUA) nach Fellbach gesandt.... [mehr]

  • Kärwe Einst zählten die Feiertage in Rot am See-Buch zu den größten Festen in den ganzen Region / Nachwuchssorgen

    Statt purer Ausgelassenheit heuer gemischte Gefühle

    Rund 1000 Besucher feierten die Kirchweih in Buch. Der Veranstalter kämpft jedoch mit Nachwuchssorgen. Seit 37 Jahren veranstaltet der Verein Bucher Jugend an Pfingsten die "Bucher Kärwe". Seitdem treffen sich dort Jung und Alt aus der ganzen region. "Für viele ist es die Gelegenheit, Leute zu treffen, die man sonst das ganze Jahr über nicht sieht", sagt... [mehr]

  • Kreuzgangspiele Feuchtwangen Konzert mit den legendären "Wellküren" am 30. Mai auf der Theaterbühne

    Woher der Wind in Bayern wirklich weht

    Kreuzgangspiele extra als Kulturtreff: Die "Wellküren" gastieren mit einem "30-Jahre Jubiläumskonzert" auf der Kreuzgang-Bühne. Sie haben ihn gewonnen. Den 30jährigen Krieg! Gegen Franz Josef Strauß und Streibls Amigos. Gegen den Paragraph 218 und den Musikantenstadl. Gegen Pershing II und den Nato Doppelbeschluss. Gegen Wackersdorf und verseuchtes Milchpulver.... [mehr]

Külsheim

  • Rauch Museum Sonderausstellung im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg

    Aus alten Dingen wird Neues

    Die Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg gehen 2016 bereits in die vierte Runde. Am 3. und 4. Juni werden landesweit nachhaltige Ideen und Projekte präsentiert. In Freudenberg zeigt das Rauch Museum Spannendes zum Thema Zweitverwertung von Möbeln. Wie es in der Presseankündigung der Museumsverantwortlichen heißt, verbirgt sich hinter dem klangvollen Namen... [mehr]

  • VdK-Kreisverband Frauenvertreterinnen trafen sich in Freudenberg

    Barrierefreiheit lautete das Thema

    Das jährliche Arbeitstreffen der Ortsverbandsfrauenvertreterinnen des VdK-Kreisverbandes Tauberbischofsheim fand im historischen Sitzungsaal des Rathauses Freudenberg am Main statt. Nach der Begrüßung durch die Kreisfrauenvertreterin Margarete Schmidt lobte Freudenbergs Bürgermeister Roger Henning die gute Zusammenarbeit des VdK-Sozialverbandes mit der... [mehr]

  • Besonderer Ehrentag Unternehmer Walter Kurtz wird heute 70 Jahre alt

    Sein Wissen und sein Wesen werden geschätzt

    Der Unternehmer Walter Kurtz feiert am heutigen Donnerstag seinen 70. Geburtstag. Mit über 35-jähriger operativer Geschäftstätigkeit und als langjähriges Beiratsmitglied hat der Haslocher die erfolgreiche Entwicklung des Kurtz-Ersa-Konzerns wesentlich mitgestaltet. Als Diplom-Ingenieur für Eisenhüttenwesen, Fachrichtung Gießereitechnik, übernahm Walter Kurtz... [mehr]

  • Internationaler Museumstag

    Spessartmuseum hat einiges zu bieten

    Der Internationale Museumstag wird am Sonntag, 22. Mai, begangen. Nach Angaben der Verantwortlichen haben an diesem Tag Interessierte von 10 bis 17 Uhr freien Eintritt ins Lohrer Spessartmuseum. Bei der Sonderausstellung "Der dauernde Augenblick. Berufsfotografie im Spessart seit 1850" geht es um ein Medium, das auch im digitalen Zeitalter nichts von seiner... [mehr]

Kultur

  • "Sexy forever"

    Olaf Schubert am 1. Juni in Würzburg

    Dieser Titel offenbart es - Olaf Schubert möchte mit seinem neuen Programm "Sexy forever" neue Wege gehen. Zwar bleibt er der mahnende, intellektuelle Stachel im Fleische der Bourgeoisie, welcher uns die Antworten auf die brennenden Fragen der heutigen Zeit liefert - zuzüglich möchte er nun aber auch seine sinnliche Seite präsentieren. Durch die Trennung von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Bildung Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums trafen sich zu den finalen Dreharbeiten / Premiere im November

    Ehrgeiziges Filmprojekt über Schrauben

    Schüler des Martin-Schleyer-Gymnasiums drehen seit einiger Zeit den Film "Der Weg der Schraube". Nun fanden die finalen Dreharbeiten statt. [mehr]

  • TV Königshofen

    Familien erholten sich bei Wanderung

    Bei Sonnenschein fand die traditionelle Vereinswanderung, organisiert vom Jugendvorstand des TV Königshofen, statt. Über 90 Teilnehmer starteten für die fast acht Kilometer lange Rundwanderung über Beckstein. Nach einem Zwischenstopp auf einem Kinderspielplatz wurde dann auf der Becksteiner Höhe Halt gemacht und alle freuten sich über eine kleine Stärkung mit... [mehr]

  • SV zu Gast in Koenigshoffen

    SV würdigte die Beziehung

    Angeführt vom SV-Ehrenvorsitzenden Rolf Guntermann weilte eine Delegation des SV Königshofen bei den Feierlichkeiten zum 110-jährigen Vereinsbestehen des FCS Koenigshoffen 06 in Frankreich. In seiner Festansprache stellte Rolf Guntermann die freundschaftliche Beziehung beider Vereine in der Vordergrund und überreichte dem Präsidenten des FCS, Hugues Ott, als... [mehr]

  • Schulen Besonderes Konzert aller Klassen am Martin-Schleyer-Gymnasium unter dem Titel "Swing In Spring"

    Swingend den Frühling herbeigesehnt

    Zu einem ganz besonderen Konzert mit dem Titel "Swing In Spring" hatte das Martin-Schleyer-Gymnasium eingeladen und die Aula des Gymnasiums war wie immer sehr gut gefüllt. Galt es doch, zusammen mit einem Großaufgebot an Schülern, von der 5. Klasse bis zu den Abiturienten, den so lange ersehnten und gerade mal wieder pausierenden Frühling musikalisch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    Starke "Jungritter"

    Mit 42:13 Punkten zeigten die jungen Ritter aus Rothenburg auch bei ihrem zweiten Ligaspiel in der höchsten Spielklasse Bayerns bei den Neu-Ulm "Spartans" ihr Können. Sowohl Angriff als auch Verteidigung der Knights waren absolut stark. Die schwergewichtige Angriffslinie hielt die Verteidiger souverän auf Abstand und ermöglichte es ihrem Quarterback L.... [mehr]

  • American Football Bad Mergentheimer Wolfpack kann mit einem Sieg gegen die Kornwestheim Cougars die Tabellenspitze übernehmen

    Wolfsrudel will Raubkatzen zähmen

    Das Bad Mergentheimer American-Football-Team Wolfpack hat am Samstag ab 17 Uhr erstmals in dieser Saison die Chance, die Spitze zu erobern. Als Gäste werden die Kornwestheim Cougars erwartet. Die Raubkatzen aus dem Schwabenland gibt es schon über 20 Jahre. Sie hatten ihre besten Jahre zur Jahrtausendwende. Damals sind sie in wenigen Jahren von der Bezirksliga in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Aktionstag am 29. Mai

    Kulturangebot an Bahnhöfen

    An den Bahnhöfen in Lauda und Weikersheim wird am Sonntag, 29. Mai, die Aktion "Kultur gut stärken" angeboten. "Der Main-Tauber-Kreis ist eine Kulturregion, die viel zu bieten hat. Auch die Bahn, insbesondere die Tauberbahn, mit ihren Bahnhöfen ist eine äußerst wichtige Einrichtung. Die Veranstaltung 'Kultur gut stärken' kombiniert in idealer Weise die... [mehr]

  • Prospekt "Kirche am Weg"

    Verschiedene Gottesdienste

    Die evangelische Landeskirche Baden hat in Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband "Liebliches Taubertal" die Broschüre "Kirche am Weg" erstellt. Dieser Prospekt informiert über Gottesdienste an ganz besonderen Orten. Im Juni gibt es mehrere Termine. Ein Festgottesdienst zur Sternwallfahrt der Pfarreiengemeinschaft TauberGau findet am Sonntag, 5. Juni, um 10 Uhr in... [mehr]

  • Polizeihundeführerstaffel Heilbronn 19 Teams verrichten in Offenau, Buchen und Tauberbischofsheim ihren wertvollen Dienst / Weitere Tiere in der "Lehre"

    Vierbeiner, die großen Respekt einflößen

    Brandmittel aufspüren, Leichen suchen, Rauschgift erschnüffeln - im Polizeipräsidium Heilbronn ist man stolz auf die Arbeit der Hundeführerstaffel. Dafür heißt es aber üben, üben und nochmals üben. [mehr]

Mosbach

  • Autos beschädigt

    Ihre Zerstörungswut haben Unbekannte in der Nacht zum Dienstag beim Sportplatz in Mudau ausgelassen. Zwischen Montag, 21.30 Uhr, und Dienstag, 0.30 Uhr, beschädigten sie mindestens drei Autos, welche auf dem Parkplatz des dortigen Sportheimes abgestellt waren. Unter anderem rissen sie die Kennzeichenschilder ab und zerkratzten die Lackierungen. Die Polizei in... [mehr]

  • Chor schließt Probenphase in Schefflenz und Gissigheim ab

    Zwei tolle Dirigenten, ein spannendes Programm und viele motivierte Musiker: Das war die Leitidee, als die Verantwortlichen des Blasorchesters Schefflenz beschlossen, ein Projektorchester zu gründen. Nach dem erfolgreichen Start im Jahr 2014 findet in diesem Jahr bereits die dritte Auflage des "TON"-Projektorchesters statt. Die Abkürzung steht dabei nicht nur für... [mehr]

  • Kinderschutzbund zog Bilanz Bericht aus der Geschäftsstelle / Vorträge und andere Angebote gut angenommen

    Der Verein ist auf weitere Spenden angewiesen

    Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Deutschen Kinderschutzbundes im Neckar-Odenwald-Kreis stellte die Vorsitzende Susanne Heering die verschiedenen Aktionen im Jahr 2015 vor. Im Anschluss daran berichtete Melanie Wagner aus der Arbeit der Geschäftsstelle. Nachdem diese im Dezember 2014 offiziell eröffnet wurde, konnte in der Versammlung ein ganz praktischer... [mehr]

  • Tier der Woche Katzendame liebt Freigang

    Gina sucht neues Zuhause

    Gina kam im Juni 2015 als Fundtier aus Obrigheim zum Tierschutzverein Mosbach und Umgebung. Sie hat zwar den Kinder-Tauglichkeitstest an sich bestanden, aber sie weiß durchaus auch ihre Krallen einzusetzen. Ansonsten ist die vierjährige Gina aber eine wirklich liebe, verschmuste, sehr menschenbezogene Katze, die wahnsinnig gerne spielt und von ihrem Zweibeiner... [mehr]

  • Lions Club feiert Jubiläum

    Konzert in Aglasterhausen

    Seit seiner Gründung im Jahr 2006 engagiert sich der Lions Club Kleiner Odenwald für Menschen und Projekte in der Region und konnte bislang viel Gutes bewirken. Mit einem Jubiläumskonzert wird nun am 11. Juni das zehnjährige Bestehen des Clubs gefeiert. Aufgrund der engen Verbundenheit zur Region werden hiesige musikalische Größen bei diesem Konzert... [mehr]

  • Von Polizei nicht beeindruckt

    Unliebsame Gäste landeten in Zelle

    Unliebsame Gäste hatte eine Lokalbesitzerin am späten Dienstagabend in Mosbach. In der Gaststätte in der Hauptstraße hatten sich mehrere junge Männer niedergelassen und selbst mitgebrachten Wodka konsumiert. Der bereits hohe Alkoholspiegel machte sie außerdem so übermütig, dass sie andere Gäste störten und herumrandalierten. Die daraufhin alarmierte... [mehr]

Neue Modelle

  • Volvo erfindet seine Kompaktklasse neu

    Mit mutigem Design, elektrifizierten Antrieben und innovativen Konnektivitäts-Diensten will Volvo ab 2017 die Premium-Kompaktklasse aufmischen. Jetzt haben die Schweden zwei Konzeptfahrzeuge vorgestellt, die zeigen sollen, wohin die Reise für die 40er-Baureihe geht. Die beiden Konzeptfahrzeuge basieren auf der neuen kompakten Modular-Architektur des Herstellers,... [mehr]

Niederstetten

  • Wermutshausen Konfirmation in dem Niederstettener Stadtteil

    Mut haben für ein verantwortliches Leben

    Ihre Konfirmation feierten in der St.-Petrus-Kirche Wermutshausen fünf junge Menschen. Pfarrerin Ina Makowe machte ihnen dabei Mut zu einem selbst verantworteten Leben. Nahe an der Welt der Jugendlichen und nahe am Evangelium war die Festpredigt, die dem Vortrag der Gebote Gottes durch die Konfirmanden folgte. Um den eigenen Weg ging es und "ihr werdet viel Mut... [mehr]

  • MGV Archshofen Der 150. Geburtstag wird am Wochenende 21./22. Mai gefeiert / Bewährte Chorgemeinschaft mit Creglingen und Niederrimbach

    Unverzichtbarer Kulturträger im Dorf

    Der älteste Verein von Archshofen hat allen Grund zum Feiern. Der Männergesangverein wird 150 Jahre alt, und aus diesem Anlass trifft man sich am Wochenende in fröhlicher Runde. [mehr]

Ravenstein

  • Pfingstmarkt in Merchingen Im Schloss-Saal ließ es sich gut feiern / Unterhaltsame Segway-Touren / Kinder freuten sich über das Karussell

    Die Besucher trotzten den Eisheiligen

    Die Eisheiligen, die über die Pfingsttage im Bauland spürbar waren, beeinflussten auch den Festverlauf des diesjährigen 446. Merchinger Pfingstmarkt. Teilweise war es doch recht ungemütlich bei kühlen Temperaturen und Regen. Nur am letzten Markttag, am Dienstag, blickte die Sonne teils hinter schwarzen Wolken hervor. Ein frisch gezapftes Bier am Bierwagen zu... [mehr]

  • Internationaler Holzfällerwettbewerb In Widdern traten bereits zum 26. Mal Sportler aus unterschiedlichen Nationen in sechs Disziplinen gegeneinander an

    Muskelkraft und Feinarbeit waren gefordert

    Fliegende Holzspäne, laute Motorengeräusche und hart kämpfende Athleten bekamen die zahlreichen Zuschauer des 26. internationalen Holzfällerwettbewerbs zu sehen, der im Rahmen des Pfingstmarktes auf dem Sportgelände in Widdern stattfand. 20 Sportler aus Deutschland, Frankreich, Belgien, den Niederlanden, der Schweiz, der Tschechischen Republik und Neuseeland... [mehr]

  • AWN berichtet Abfuhrtermine ändern sich / "Störstoff"-Sammlung

    Neuer Kalender für Entsorgung kommt

    In Rosenberg wird im Pilotprojekt "Restmüllarme Abfallwirtschaft" nach dem Kreistagsbeschluss vom 11. Mai eine "Störstoff"-Sammlung eingeführt (die FN berichteten). Sogenannte "Störstoffe", die bisher den Verwertungsprozess der gesammelten Materialien störten, werden nun in einem separaten roten "Störstoffsack" erfasst.Säcke kommen an die BiotonneFür die... [mehr]

Regionalsport

  • American Football Jugend-Finale in Schwäbisch Hall

    "Die ideale Spielstätte"

    Das 35. Endspiel um die Deutsche Jugendmeisterschaft findet am Sonntag, 31. Juli, im "Optima-Sportpark" in Schwäbisch Hall statt. Das AFVD-Präsidium gab der Bewerbung der Schwäbisch Hall Unicorns um die Ausrichtung des Spiels den Zuschlag. "Wir freuen uns sehr, den ,Juniorbowl XXXV' in Schwäbisch Hall ausrichten zu können", sagt AFVD-Präsident Robert Huber und... [mehr]

  • Basketball Sebastian Betz hängt ein viertes Jahr dran

    Der "Terrier" bleibt bei den Baskets

    Sebastian Betz hängt ein viertes Jahr in Würzburg dran: Der 30-jährige Flügelspieler hat bei den s.Oliver Baskets seinen Vertrag bis Saisonende 2016/2017 verlängert. Betz informierte gut 300 Baskets-Fans am Dienstagabend im Rahmen der offiziellen Team-Verabschiedung im Würzburger "CinemaxX" persönlich: "Ich freue mich, ein weiteres Jahr bei den s.Oliver... [mehr]

  • Schießen Luftgewehrschützen haben Hälfte der Saison absolviert

    Gregori erzielt 575 Ringe

    Auch beim dritten, dem Halbzeitwettkampf schoss die inzwischen zum Turnierfavoriten avancierte erste Mannschaft des KKS Ispringen ein Bestergebnis von diesmal genau 1700 Ringen. Mit 1689 Ringen wartete die II. Mannschaft des KKS Ispringen auf, und ein Gesamtergebnis von 1686 Ringen erzielte der KKS Hüffenhardt. Zu Einzelbestschützen kürten sich Marisa Gregori, KKS... [mehr]

  • Schießen "Halbzeit" bei den Pistolenschützen

    Limbach souverän vorn

    Mit dem dritten Wertungskampf erreichten die Sportpistolenschützen aus den Mitgliedsvereinen des Badischen Sportschützenverbandes ihre Rundenwettkampfhalbzeit. Beim Halbzeitmatch wartete die inzwischen favorisierte erste Mannschaft der SG Pforzheim erneut mit einem Bestergebnis auf, das diesmal 1709 Ringe lautete. 1693 Ringe schoss die Equipe des SV Limbach, und... [mehr]

  • Leichtathletik Patrick Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bot einen starken Mehrkampf

    Ticket für die "Deutschen" gelöst

    Bei der Bahneröffnung in Mannheim schaffte Patrick Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim im Mehrkampf die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften. Mit dem Diskus gelang ihm bei diesem Wettkampf der große Wurf auf 43,01 Meter. Seher eröffnete den Wettkampf mit einer ordentlichen Leistung im Kugelstoßen, bei 10,27 Metern schlug die Kugel ein. Dafür... [mehr]

  • Motorsport Odenwaldring Klassik vom 3. bis 5. Juni

    Treffen der Weltmeister in Walldürn

    Die Motorradfans fiebern schon jetzt dem ersten Juni-Wochenende entgegen. Dann ist der beschauliche Wallfahrtsort Walldürn der Treffpunkt der Old- und Youngtimerfans. Rund 300 Fahrer haben sich in den zehn Solo- und einer Gespannklasse angemeldet. Dieser große Zuspruch beweist die Attraktivität der Veranstaltung. Auch an Rennfahrer-Prominenz wird es nicht fehlen.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Elternkompass Sarah Lampe referierte über "Wirbelwind und stille Wasser - kindliches Verhalten besser verstehen"

    Dem Kind vermitteln, was es kann

    Sarah Lampe stellte in der Kompass-Veranstaltung vor, wie sich die Persönlichkeit eines Kindes entwickelt und wie sich Verhaltensauffälligkeiten zeigen können. Zur Begrüßung erklärte Sarah Lampe den Titel ihrer Elternkompass-Veranstaltung "Wirbelwind und stille Wasser". In dieser großen Bandbreite würde sich jedes Kind zwischen 0 und 6 Jahren wieder finden... [mehr]

  • Kreisjagdverein Jahreshauptversammlung mit Ehrungen im Bonifatiussaal in Tauberbischofsheim gehalten

    Schießstand in Lauda bereitet Sorgen

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Kreisjagdvereins Tauberbischofsheim standen Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder. [mehr]

  • Konzert Projektorchester TON zu Gast in Gissigheim / Spannendes Programm am 5. Juni vorgesehen

    Tolle Dirigenten und motivierte Musiker

    Zwei tolle Dirigenten, ein spannendes Programm und viele motivierte Musikerinnen und Musiker - das war die Leitidee, als die Verantwortlichen des Blasorchesters Schefflenz beschlossen, ein Projektorchester zu gründen. Nach dem erfolgreichen Start des Orchesters im Jahr 2014, findet in diesem Jahr bereits die dritte Auflage des TON-Projektorchesters statt.Akteure aus... [mehr]

Testberichte

  • Alfa Romeo Giulia: Italienisches Herzklopfen

    Tief durchatmen, Augen auf. Da steht sie, die Giulia, zu der Romeo nun endlich wieder gefunden hat. Rassig, wohlproportioniert und mit unwiderstehlichem Hüftschwung erregt sie vornehmlich Männerherzen. Nicht ausgeschlossen, dass auch die eine oder andere Autofahrerin Gefallen an ihr findet. Alfa Romeo hat in der beeindruckend kurzen Entwicklungszeit von nur drei... [mehr]

  • Seat Ibiza Connect: Smartphone auf Rädern

    Der Seat Ibiza Connect ist wie der Name vermuten lässt voll vernetzt: Der spanische Kleinwagen hat ein Infotainment-System an Bord, das mobile Endgeräte integriert und damit stets online ist. Neben diesen Vorzügen bietet das Auto auch gehobenen Fahrkomfort durch gute Schalldämmung und ein weiche Fahrwerksabstimmung. Für Fahrer, die es sportlich mögen, ist der... [mehr]

Verschiedenes

  • Autobau mit Soja und Kokosnüssen

    Der Umweltschutz beginnt für die Autoindustrie nicht erst auf der Straße. Ford beispielsweise entwickelt Fahrzeugteile aus Schaum- und Kunststoffen, die Kohlendioxid als Rohstoff nutzen. Die umweltschonenden Materialien können im Bereich von Fahrzeugsitzen oder für Teile im Motorraum verwendet werden, erläutert der Hersteller. Die Hauptvorteile dieser... [mehr]

  • Die Coface Arena wird die Opel Arena

    Autobauer Opel wird der neue Namenspatron der Mainzer Fußballarena. Das Heimstadion des 1. FSV Mainz 05 wird ab dem 1. Juli 2016 von Coface Arena in Opel Arena umbenannt. "Sympathie und Nahbarkeit", mit diesen Werten möchten die Beteiligten identifiziert werden. So ist es wortwörtlich naheliegend, dass sich Opel bereits 2012 als Partner seines... [mehr]

  • Elektroautos im Angriffsmodus

    Die elektrische Botschaft kommt aus Berlin. Bis 2020 sollen rund eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen fahren, so jedenfalls lautet das ehrgeizige Ziel der Bundesregierung. Für Autofahrer, die nicht vom E-Virus befallen sind, klingt das so utopisch wie einst George Orwells Bestseller "1984". Wer aber weiter an die "grüne Zukunft" des Automobils glaubt,... [mehr]

  • Maxi-Tuning für den Mini: 300 PS und 280 km/h

    Bei der Leistungs-Show der britischen Kult-Marke Mini fährt der John Cooper Works stets vorneweg. Mit seinen serienmäßigen 170 kW/231 PS aus einem 2,0-Liter-Turbobenziner, einem maximalen Drehmoment von 320 Newtonmeter und 246 km/h ist der "JCW" das rassigste Pferd im Mini-Stall. Doch den Tuning-Spezialisten von B & B aus Siegen ist das nicht genug. Sie... [mehr]

  • Suzuki: Falsches Testverfahren - korrektes Ergebnis

    Autobauer Suzuki räumt ein, bei Verbrauchstests für 16 Modelle nicht die in Japan geltenden gesetzlichen Vorgaben eingehalten zu haben. Betroffen sei ausschließlich der japanische Markt. Allerdings hätten die Abweichungen keine Auswirkungen auf die ermittelten Daten zu Fahrwiderstand, Verbrauch und Emissionen der Fahrzeuge. Der Hersteller versichert allen... [mehr]

  • VW Werk Kassel: Noch lange kein Sand im Getriebe

    Für Volkswagen ist das Werk Kassel so etwas wie der Nabel der Welt - zumindest wenn es um die Fertigung von Getrieben geht. Jetzt wurde an dem Standort in Nordhessen ein ganz besonderes Jubiläum gefeiert: Denn das 125-millionste Getriebe ist in Kassel von der Linie gelaufen. Das Jubiläumsgetriebe vom Typ DQ500 wird laut VW unter anderem für den T6, Tiguan und... [mehr]

Walldürn

  • Initiative der Ortsvorsteher Talweg von Glashofen nach Reinhardsachsen attraktiver gestalten

    "Sanfter Tourismus" vor der Haustür

    Die Natur erleben bei körperlicher Bewegung und meditativem Innehalten - diese beiden Aspekte kombiniert der Talweg von Glashofen nach Reinhardsachsen entlang des Kaltenbachs. Bisher ist die Strecke jedoch nur einem kleinen Kreis von Insidern bekannt. Das wollen die Ortsvorsteher der beiden Dörfer in nächster Zeit ändern. Heinrich Hennig (Glashofen) und Winfried... [mehr]

  • Preisflug der Reisevereinigung

    200 Tiere waren unterwegs

    Der zweite Preisflug der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn im Reiseflugjahr 2016 fand ab Hemau statt, die Streckenlänge für alle eingesetzten Brieftauben betrug Luftlinie 185 Kilometer. Acht Brieftaubenzüchter der RV Walldürn aus den Brieftaubenvereinen "Blitz" Höpfingen, "Marsbachtal" Walldürn und "Sturmvogel" Walldürn setzten insgesamt 200 Brieftauben,... [mehr]

  • Jahrestagung in Walldürn "European Motor Home Club" traf sich in Walldürn

    Freundschaftliche und lockere Atmosphäre

    Wer am Wochenende die B27 zwischen Höpfingen und Walldürn passierte und aus dem Fenster sah, dem fielen sicher die 50 Wohnmobile auf, die auf dem "Goldschmitts"-Areal parkten. Grund dafür war die Jahrestagung des "European Motor Home Club" (EMHC), die in diesem Jahr fast 100 Vereinsmitglieder aus ganz Deutschland nach Walldürn lockte. Eines davon ist Manfred... [mehr]

  • In Walldürn Anzeige gegen 29-Jährigen

    Polizei stellte Drogen sicher

    Wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz muss sich ein Mann aus Walldürn verantworten. Bei einer Verkehrskontrolle vor einigen Wochen rückte der offenbar unter Drogen stehende 29-Jährige ins Visier der Polizeibeamten, worauf von der Staatsanwaltschaft Mosbach ein Durchsuchungsbeschluss für dessen Wohnung beantragt und vom zuständigen Amtsgericht... [mehr]

Weikersheim

  • 25. und 27. bis 29. Mai Frankenhallenfest in Reckerstal

    Beste Stimmung wieder garantiert

    In Kürze scheint die Sonne von Mexiko wieder mit ganzer Kraft auf das sonst so beschauliche Reckerstal. Denn dann gilt wieder das Motto: "Drei Doch, drei Doch geh' mer nimmer hoam..." Die Harthäuser Musikanten feiern in diesem Jahr am 25. und vom 27. bis 29. Mai ihr 49. Frankenhallenfest in Reckerstal bei Igersheim.RocknachtDen Festauftakt bildet am Mittwoch die... [mehr]

  • Die Fahrbahnsanierung hat begonnen

    Gähnende Leere herrscht seit Dienstag auf der L 2251 nahe Igersheim, die auf einem gut zwei Kilometer langen Teilstück, ebenso wie ein kurzer Abschnitt der B 19, einen lärmmindernden Fahrbahnbelag erhält. Die Arbeiten sollen voraussichtlich bis Ende Mai dauern. Trotz einer gut ausgeschilderten Umleitungsstrecke suchen immer wieder Verkehrsteilnehmer von auswärts... [mehr]

  • Neubronn Feierlich die Konfirmation in der Georgs-Kirche begangen / Dekanin hält Festpredigt

    Durch Segen zu Millionären werden

    Drei Jugendliche aus Neubronn und Queckbronn feierten jetzt in der Neubronner St.-Georgs-Kirche ihre Konfirmation. Dekanin Renate Meixner wünschte ihnen, ihren Glauben immer wieder neu als Kostbarkeit und Bereicherung erleben. Diese Festpredigt werden Konfirmanden und Gäste nicht so schnell vergessen - die Dekanin wies ihnen den Weg, zu "Lebensmillionären" zu... [mehr]

  • Sonntag, 29. Mai In Weikersheim ist an diesem Tag etwas ganz Besonderes geboten

    Kleines Festival rund um den Bahnhof der Tauberstadt

    Die Bahn mit ihren oft sehr historischen Bauten ist ein Kulturgut. Deshalb soll der Bahnhof in Weikersheim am Sonntag, 29. Mai, im Mittelpunkt stehen. Im Rahmen der Bundesinitiative "Kultur gut stärken" bringt sich die Stadt Weikersheim ein. Neben den Zügen der Westfrankenbahn kommen die Gäste mit einem Sonderzug nach Weikersheim. Rund um den Bahnhof wird sehr... [mehr]

  • Laudenbach Familie Wolferts Weg in die Selbstvermarktung

    Milch zum fairen Preis

    Milch sorgt für ein langes Leben. Ein Beweis dafür ist der 94-jährige Albert Wolfert in Laudenbach, der jeden Morgen seine Milch genießt. Er ist selbst noch dabei, wenn die Spenderinnen des weißen Lebenssaftes zweimal täglich versorgt werden. Und er hat in seinem Leben als Landwirt schon manche Preistäler erlebt. Aber so eine preisliche Missachtung des... [mehr]

  • In Weikersheim

    Sichelmäher gestohlen

    Einen neuwertigen Sichelmäher der Marke Honda stahlen Diebe zwischen Freitag, 20 Uhr, und Dienstag, 13.30 Uhr, von dem Grundstück des Weikersheimer Kleintierzuchtvereins in den Mühlgärten. Die Täter verschafften sich Zutritt zum Gelände indem sie die Sicherungskette am Zugangstor durchtrennten. Der entwendete Sichelmäher im Wert von zirka 2000 Euro muss... [mehr]

  • Mittwoch, 13. Juli Bislang liegt die Starterzahl beim ersten Igersheimer Firmenlauf bei über 300 / Bis 31. Mai anmelden und von Vorteilen profitieren / Medaille vorgestellt

    Spaß haben und das Miteinander fördern

    Eine Schallmauer ist mittlerweile durchbrochen: Rund acht Wochen vor dem ersten Igersheimer Firmenlauf (IFL) haben sich bereits 300 Starter angemeldet. Wer sich bis 31. Mai anmeldet, profitiert vom Finisher-Komplettpaket, bestehend aus Laufshirt, Medaille, sommerlicher Überraschung und Teilnahme an einer attraktiven Tombola, bei der es mehr als 100 Preise zu... [mehr]

Wertheim

  • Geführte Wanderung

    "Auf den Spuren der Zisterzienser"

    "Auf den Spuren der Zisterzienser" lautet der Titel der Sonderführung im Kloster Bronnbach. Diese steht am Freitag, 20. Mai, um 18 Uhr auf dem Veranstaltungsprogramm. Die zirka zweistündige Wanderung wird von Kurt Lindner geleitet. Wer waren die Zisterzienser und woher kamen die "grauen Mönche", die in Bronnbach siedelten und die Wildnis urbar machten? Bei einem... [mehr]

  • Treffen am 22. Mai

    "Café International" öffnet seine Pforten

    Alle Einwohner der Stadt und der Stadtteile sowie alle sonstigen Interessierten sind zum "Café International" des Asylhelferkreises Külsheim willkommen. In gemütlicher Atmosphäre sollen Kontakte zwischen Einheimischen und "Neubürgern" geknüpft werden, um die gegenseitigen Ängste abzubauen und sich näher kennenzulernen, wie die Verantwortlichen betonen. Dazu... [mehr]

  • "Ohne Suff - gut druff" Zehntes Streetball-Nacht-Turnier am Freitag, 10. Juni

    Anmeldungen sind noch möglich

    Das zehnte "Ohne Suff - gut druff"-Streetball-Nacht-Turnier des Main-Spessart-Kreises findet am Freitag, 10. Juni, in der Erwin-Ammann-Sporthalle in Karlstadt statt. Die kommunale Jugendarbeit Main-Spessart veranstaltet in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal das alkoholfreie Basketballturnier in Kooperation mit der Polizeiinspektion Karlstadt, den Basketballern des... [mehr]

  • Frühschoppen Veranstaltungsreihe auf der Burg startet am Sonntag, 22. Mai

    Auch Vocal Jazz ist diesmal zu hören

    Der Eigenbetrieb Burg veranstaltet wieder Jazz-Frühschoppen auf der Burgterrasse. An den nächsten sechs Sonntagen spielen zwischen 11 und 14 Uhr ausgesuchte Bands klassischen Jazz, Swing und Dixieland-Musik. An zwei Sonntagen ist erstmals Vocal Jazz im Programm, unter anderem mit Landesjazzpreisträgerin Anne Czichowsky. Wie es in der Presseankündigung der... [mehr]

  • Kirchengemeinden Dr. Annegret Ade wird neue Pfarrerin

    Beifall für die einstimmige Wahl

    In einem Wahlgottesdienst in der Urpharer Jakobskirche wurde am Dienstagabend die Nachfolge der seit August 2015 vakanten Pfarrstelle der evangelischen Kirchengemeinden Bettingen, Lindelbach und Urphar per Gemeindewahl bestimmt. Die einzige Bewerberin, Pfarrerin Dr. Annegret Ade aus Fahrenbach, wurde einstimmig in das Amt gewählt. Wie Dekan Hayo Büsing mitgeteilt... [mehr]

  • Geringer Sachschaden

    Defekte Neonröhre geriet ins Kokeln

    Zu einer Firma in der Straße Roter Sand in Bestenheid musste gestern Nachmittag gegen 14.30 Uhr die Wertheimer Feuerwehr ausrücken. Wie die Polizei auf Nachfrage der FN erklärte, begann aufgrund eines technischen Defekts eine in etwa sieben Meter Höhe im Firstbereich einer zu Lagerzwecken genutzten Holzhalle befestigte Neonröhre "zu kokeln". Dadurch kam es zur... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Mann muss 1600 Euro Strafe wegen fahrlässiger Körperverletzung zahlen

    Einer Schülerin über den Fuß gefahren

    In einer engen Zufahrtsstraße in Bestenheid passte ein Autofahrer nicht genügend auf. Einer Schülerin, die auf dem Weg zum Schulzentrum war, fuhr er über den Fuß. Ihre Begleiterin streifte er mit dem Außenspiegel. Trotzdem fuhr der Senior weiter. Wegen fahrlässiger Körperverletzung in zwei Fällen erhielt der Mann einen Strafbefehl über 40 mal 40 Euro sowie... [mehr]

  • Männer landeten in Zelle

    Im Treppenhaus randaliert

    In der Gewahrsamszelle des Polizeireviers endete der Abend am Dienstag für zwei junge Männer, die im Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses in der Bestenheider Spessartstraße randaliert hatten und dann mit drei Bewohnern in Streit geraten waren. Die beiden vermutlich unter Alkoholeinfluss stehenden Störenfriede verhielten sich offenbar unangemessen laut und traten... [mehr]

  • Hinweis der Stadt

    Lohrer Tierheim für Fundtiere zuständig

    Für die Versorgung von Fundtieren aus Wertheim ist seit 1. Januar das Wally-Bangert-Tierheim in Lohr zuständig. Darauf weißt die Stadt Wertheim die Bevölkerung hin. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, müsse somit Folgendes beachtet werden: Wer ein verletztes Tier findet, setzt sich mit dem Tierheim Lohr in Verbindung, um die Abholung und... [mehr]

  • Neue Trafostation Kosten für das Projekt der Stadtwerke Wertheim im Bereich der Anlegestelle belaufen sich auf rund 150 000 Euro

    Stromversorgung der Schiffe ist gesichert

    Trotz verschlossener Türe einen Blick ins Innere werfen: Das geht bei der Trafostation, die von den Stadtwerken Wertheim gestern an der L 2310 in der Nähe des Schlösschens vorgestellt wurde. Hofgarten. Bis zur Ankunft des ersten Flusskreuzfahrtschiffs wird es noch ein paar Tage dauern. Damit wird für den 31. Mai gerechnet. Doch eine wichtige Voraussetzung für... [mehr]

Würzburg

  • Wettbewerb Das schönste Foto wird gesucht

    Die Goldene Straße im Blick

    Dass einer der bedeutendsten Handelswege des Mittelalters direkt vor der Haustüre liegt, das wissen heute die wenigsten Bürger von Würzburg, Wertheim, Mainbernheim, Iphofen oder Neustadt/Aisch - um nur im nordbayerischen Teil des Verlaufs der "Goldenen Straße" zu bleiben, auf der vor 700 Jahren Kaiser Karl IV. wandelte. Ein Fotowettbewerb des Lions Club Weiden... [mehr]

Zubehör

  • Ganzjahresreifen immer beliebter

    Die jahreszeitlich sinnvollen Reifenwechsel sind teuer und umständlich: Nach Ostern auf Sommerprofilen und ab Oktober sollen wieder Winterreifen die Fahrt im Auto sicherer machen. Doch der Mittelweg wird immer populärer und heißt: Ganzjahresreifen. Wichtige Treiber dieser Entwicklung sind warme Winter oder Trends wie die zunehmende Urbanisierung. Die steigende... [mehr]

  • Heiße Kiste: Alufelgen für Quads

    Ein bisschen Glamour geht immer: Wer die passenden Felgen für sein Quad oder ATV sucht, wird jetzt möglicherweise bei Speeds Performance Parts fündig. Der Zubehör-Anbieter hat neben Motorradbekleidung, Helmen und Topcases für Motorräder und Roller ab sofort auch Alufelgen für ATVs und Quads im Angebot. Ein neuer Felgensatz ist ab sofort für fünf... [mehr]

  • Motorradreifen: Von der Rennstrecke in die Serie

    Die härtesten Reifentests finden auf der Rennstrecke statt. In der Formel 1 ist die italienische Marke Pirelli als Alleinausrüster am Start, und im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) ist Hankook exklusiver Serienpartner. Aber auch im Motorradsport spielt das Engagement der Hersteller eine wichtige Rolle. So fährt Dunlop beispielweise in der Internationen... [mehr]