Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 18. Mai 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 75-Jahr-Jubiläum Kindergarten Bofsheim feierte Geburtstag / Festakt mit Rückblick und Fotoausstellung

    "Kinder gehören in die Mitte des Dorfes"

    Im Rahmen der Feier zum 75-jährigen Bestehen des evangelischen Kindergartens Bofsheim fand ein Festakt statt, mit dem Träger, Erzieher und Kinder ihre Freude zum Ausdruck brachten. Kindergartenleiterin Nicole Delhaes-Heck eröffnete die Feierstunde in der voll besetzten Halle der Astrid-Lindgren-Schule. Der Auftakt war geprägt von Liedbeiträgen der Kinder, die... [mehr]

  • Adelsheimer Firma Josef Schimmel meldete Insolvenz an Kalkuliertes Wachstum blieb aus / Löhne und Krankenkassenbeiträge laut IG Metall nicht gezahlt

    "Mitarbeiter sind geschockt, aber gefasst"

    Bereits mit dem Zahltag im April zeichnete sich die finanzielle Schieflage der Firma Josef Schimmel in Adelsheim ab. Jetzt meldete die Geschäftsführung Insolvenz an. Der Lohn und die Erfolgsbeteiligung von 400 Euro waren nicht bezahlt worden, so Türker Baloglu von der IG Metall im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Am 11. Mai habe es einen Aushang in der... [mehr]

  • Freilichtmuseum "Adventon" Am 26. Mai kann man Geschichte erleben und selbst Hand anlegen

    Erlebnisführung im Mittelalterpark

    Die "(Ent-)Führung ins Mittelalter" ist ein seit Jahren beliebtes und gut besuchtes Angebot im "Histotainment Park Adventon". Bei der Erlebnisführung haben Besucher am Donnerstag, 26. Mai, Gelegenheit, das Freilichtmuseum für lebendige Geschichtsdarstellung intensiv kennenzulernen und selbst einmal mit Hand anzulegen. Kurator Jan H. Sachers nimmt die Teilnehmer... [mehr]

  • Gottesdienst und Umzug in Bofsheim Zeitreise erinnerte an Geschehnisse der vergangenen Jahrzehnte / Buntes Programm

    Imposanter Festzug durch die Gassen des Dorfes

    Den Auftakt der Feierlichkeiten zum 75-jährigen Bestehen des evangelischen Kindergartens Bofsheim bildete ein von Pfarrerin Andrea Wauer-Höflich gehaltener Festgottesdienst unter dem Motto "Unser Kindergarten feiert Geburtstag".Posaunenchor gestaltete FeierBereits bei dem feierlichen und ansprechenden Gottesdienst in der vollbesetzten evangelischen Kirche standen... [mehr]

  • Schüler aus der Schefflenztalschule Zu Besuch im interaktiven Ausstellungszentrum in Mobilis / Sportliche Wettbewerbe und viel Interessantes

    Lebhafter Austausch mit ungarischen Familien

    Früh aufstehen hieß es für 20 Schüler der Schefflenztalschule aus Billigheim, Seckach und Schefflenz. Noch vor sieben Uhr trafen sie sich in Schefflenz für die bevorstehende zehnstündige Busfahrt nach Agendorf. Die Reisegruppe wurde von Schulleiterin Christa Czernus, Schülern und Eltern willkommen geheißen. Für viele Schüler war es die erste Begegnung mit... [mehr]

Aktuelles

  • Autotausch: Neu bleibt bei Toyota neu

    Eine attraktive Finanzierungsvariante bietet jetzt Toyota seinen Kunden. Bei der Aktion "NEU bleibt NEU" haben sie wie bisher die Möglichkeit, das Auto zum Ende der Laufzeit mit einer Abschlusszahlung zu übernehmen, eine Anschlussfinanzierung zu vereinbaren oder dem Händler das Fahrzeug zurückzugeben. Die neue Variante bietet nun eine weitere Wahlmöglichkeit:... [mehr]

  • Bahn: Jeder vierte Güterbahnhof vor dem Aus

    Die Bahn schafft sich ab: In Deutschland sollen mindestens 215 Güterbahnhöfe der Deutsche-Bahn-Tochter DB Cargo geschlossen werden. 154 weitere Stationen stehen auf dem Prüfstand und sind gefährdet. Das geht aus einer geheimen Streichliste hervor, die dem SWR vorliegt. Insgesamt sei von den geplanten Sparmaßnahmen jeder vierte Güterbahnhof betroffen. Angesichts... [mehr]

  • Förderung der E-Mobilität: Die Kuh ist vom Eis

    Das Hickhack um die Ausgestaltung einer wirksamen Förderung der Elektromobilität hat mit dem jetzigen Beschluss des Bundeskabinetts ein vorläufiges Ende gefunden. Die Kaufprämie für E-Mobile sowie die Fortschreibung der steuerlichen Anreize und der massive Ausbau der Lade-Infrastruktur sollen die sprichwörtliche Kuh vom Eis holen. Das lässt sich der Staat rund... [mehr]

  • Frauen am Steuer: Hilf dir selbst ...

    "Ich lasse mich von meinem Auto nicht bevormunden": Diese Einstellung wird in der Regel eher Männern als Frauen zugeschrieben. Eine Umfrage des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) aber legt nun nahe, dass genau das Gegenteil der Fall ist. Denn demnach nutzen weibliche Fahrer deutlich seltener Assistenzsysteme (22 Prozent) als männliche (30 Prozent). Mehrere... [mehr]

  • Motorische Defizite gefährden junge Radler

    Kinder bewegen sich zu wenig: Das beklagen nicht nur Mediziner und verweisen auf gesundheitliche Schäden, sondern nun auch Verkehrsexperten des ADAC. Denn dadurch zeigen sich bei Zehnjährigen immer häufiger körperliche und motorische Defizite, die auf dem Rad zu einer ernstzunehmenden Gefahr werden. Schwierigkeiten bereite etwa das Spurhalten, wenn der Blick zur... [mehr]

  • Prima Klima: Audi filtert Allergene aus

    Einen neuen Klimafilter bekommen ab Juni die Audi-Modellreihen A1, A3, Q3 und TT. Der neue Audi Q2 ist schon ab Marktstart damit ausgestattet. Das Besondere am neuen Filter, der auch bei den aktuellen Modellen dieser Baureihen beim nächsten Werkstattbesuch eingebaut werden kann: Er entzieht den Lüftungsströmen jegliche Allergene. Eine Variante reduziert die... [mehr]

  • Transportmittel der Zukunft: FlyKly denkt weiter

    Das Vorausdenker-Team des italienischen Unternehmens FlyKly hat sich den Transportmitteln der Zukunft gewidmet. Jetzt stellt es eine Entwicklung für den Einsatz in der Stadt vor: Ein E-Roller für die Mobilität von Morgen. E-Bikes oder E-Roller wurden gerade für Pendler entwickelt, die nachhaltig zur Arbeit fahren und trotzdem nicht völlig verschwitzt im Büro... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Arzt im Gespräch Nächste Auflage steigt am 24. Mai

    "Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung"

    Das Institut für Bad Mergentheimer Kurmedizin, Gesundheitsbildung und medizinische Wellness veranstaltet am Dienstag, 24. Mai, um 19.30 Uhr im Kurhaus, Tagungsraum Kurparkfoyer (Eingang von der Parkseite), ein "Arzt im Gespräch" zum Thema "Schilddrüse - kleines Organ mit großer Wirkung!". Referent ist Jürgen G. Schneider, Ärztlicher Leiter des Medizinischen... [mehr]

  • Deutschorden-Compagnie Bei der Festmesse in Ingolstadt

    Abordnung geschickt

    Der Bund Historischer Bürger- und Landwehren in Bayern hatte zur Festmesse in die Stadtpfarrkirche St. Moritz der oberbayerischen Stadt Ingolstadt ihre Mitgliedsvereine aufgerufen. Dazu zählt auch die Historische Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim, die mit einer Abordnung dort vertreten war. Diese Festmesse findet alljährlich in Ingolstadt zu Ehren der... [mehr]

  • Public Viewing in Elpersheim "Gemeinsam statt einsam" beim Pokalendspiel am 21. Mai

    BVB-Fans heißen alle "Farben" willkommen

    Es wird heiß hergehen, wenn sich am 21. Mai die beiden deutschen Mannschaften gegenüberstehen. An diesem Tag blickt Fußball-Deutschland nach Berlin, zum DFB-Pokalfinale im Olympiastadion. Rot-Weiß gegen Schwarz-Gelb, Weißwurst gegen Currywurst, FC Bayern München gegen Borussia Dortmund, ein Klassiker. Doch nicht jeder kann an diesem Tag im Olympiastadion dabei... [mehr]

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführer-Serie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 6) / Heute mit Kristina Biere am Schäferdenkmal gegenüber der Wandelhalle

    Der Anfang war ja ganz schön versalzen

    Im Rahmen unserer Serie begleiten wir die Gästeführerin Kristina Biere heute in den Kurpark, wo das Denkmal des Schäfers Gehrig und die Wandelhalle auf uns warten. [mehr]

  • "Baden trifft Württemberg" "Rückspiel" auf dem Markelsheimer Roggenberg

    Der Beginn einer neuen Partnerschaft der Weinorte?

    Bahnt sich da etwa eine neue württembergisch-badische Weinort-Partnerschaft an? Nachdem die Markelsheimer Weingärtner im Juni vergangenen Jahres ihre Produkte im Markgräflerland präsentiert hatten, fand am Samstag das "Rückspiel" im Taubertal statt. Eine Delegation der Winzergenossenschaft Hügelheim brachte gute Tropfen aus der Heimat mit auf den Roggenberg zur... [mehr]

  • Veranstaltung mit Tradition Motorradwallfahrt führte wieder von Löffelstelzen nach Walldürn

    In Fürbitten der Verunglückten gedacht

    Kurz vor Pfingsten trafen sich auch diesmal wieder elf Motorradfahrer aus Löffelstelzen und Umgebung an der Buswendeplatte zur gemeinsamen Wallfahrt zur Gnadenstätte nach Walldürn. Der Weg führte über Unterschüpf, Gerichtstetten, Bretzingen, Waldstetten zum Wallfahrtsort Walldürn. Diese Wallfahrt gehört seit über 15 Jahren zur Jahresplanung und ist immer... [mehr]

  • Buchvorstellung "Bad Mergentheim - Portrait einer Stadt" von Inge Braune zeichnet das Bild eines vielschichtigen, aufstrebenden Mittelzentrums

    Menschen erzählen über "ihre" Stadt

    Wie nähert man sich der Seele einer Stadt am besten? Die Journalistin Inge Braune hat den Weg über die Menschen gewählt. Entstanden ist ein vielschichtiges Buch über Bad Mergentheim. Über 50 Puzzleteile hat die 56-Jährige für ihren Band "Bad Mergentheim - Portrait einer Stadt" in Form von Interviews zusammengetragen. Herausgekommen ist in 35 Kapiteln ein... [mehr]

  • Wem gehört der Drahtesel?

    Mutmaßlicher Dieb mit Rad unterwegs

    Die Polizei stellte am Montag nach einer Personenkontrolle ein gestohlenes Damenfahrrad sicher. Der mutmaßliche Dieb war mit dem violetten Fahrrad der Marke Hercules mit sieben Gang Super Sachs-Schaltung und 28-Zoll Bereifung auf der Mühlenwehrstraße unterwegs. Nach eigenen Angaben des mutmaßlichen Fahrraddiebes, habe er es am Sonntag, gegen 16 Uhr, am Bad... [mehr]

  • Mit Gottesdienst Konfirmation im Stadtbezirk Nord gefeiert

    Neuer Schwung durch Gottes Kraft

    Von der starken Kraft, die aus dem Gottvertrauen kommt, sprach Pfarrerin Gabriele Arnold bei der Konfirmation in der Schlosskirche. 17 Jugendliche feierten das große Fest auf dem Weg hinein ins Leben. "Wir als Gemeinde, als Stadt und Gesellschaft, brauchen keine Nesthocker, sondern junge Menschen, die sich aufmachen und die ihr Leben in die Hand nehmen". Das betonte... [mehr]

  • Geburtstag Professor Dr. Helmut Schaudig wird heute 90 Jahre alt

    Von Kollegen und Patienten gleichermaßen geschätzt

    Professor Dr. Helmut Schaudig, langjähriger Chefarzt und Ärztlicher Direktor des Chirurgischen Kreiskrankenhauses in Bad Mergentheim, feiert heute in erstaunlicher körperlicher und geistiger Frische im engsten Familienkreis im Allgäu seinen 90. Geburtstag. Wer glaubt, dass der begnadete Operateur nach seiner Pensionierung vor 25 Jahren die Hände in den Schoß... [mehr]

  • Volleyball In der Großen Kreisstadt gehen am Samstag, 4. Juni, die ersten Stadtmeisterschaften über die Bühne

    Wer schmettert, pritscht und baggert am besten?

    Am Samstag, 4. Juni, ist es soweit: Die Volleyballabteilung des TV veranstaltet die erste Bad Mergentheimer Stadtmeisterschaften im Volleyball. Dieses erste Turnier dieser dann jährlich stattfindenden Stadtmeisterschaften steht unter dem Motto: "Die mit dem schwarzen Schaf laden ein". Anmeldungen sind noch möglich. Bisher sind zwölf Teams angemeldet, bei 16... [mehr]

Boxberg

  • Syrisch-irakisch-deutscher Begegnungsabend Flüchtlinge berichteten im Gemeindehaus rund 100 interessierten Besuchern über ihr Leben

    Dankbarkeit über die gefundene Zuflucht

    Gut 100 interessierte Besucherinnen und Besucher aus Boxberg und Umgebung informierten sich bei einem syrisch-irakisch-deutschen Begegnungsabend im evangelischen Gemeindehaus über Leben und Arbeiten in Syrien und im Irak. Es war die dritte große Veranstaltung dieser Art, die zusammen mit den Bewohnern der Gemeinschaftsunterkunft in Wölchingen und ehrenamtlichen... [mehr]

Buchen

  • Gebrauchshunde zeigten ihr Können Frühjahrsprüfung beim Schäferhundeverein Bödigheim

    18 Teilnehmer stellten sich mit ihren Hunden den vielseitigen Aufgaben

    Insgesamt 18 Teilnehmer stellten sich den kritischen Augen von Leistungsrichter Maximilian Seidl aus Regensburg. Als Prüfungsleiter fungierte Stefan Walz. Die schriftliche Vorbereitung oblag der Schriftführerin der Ortsgruppe Sigrid Meixner. Begonnen wurde die Prüfung mit der Abnahme der Schutzhundeprüfung, welche in insgesamt drei verschiedenen Prüfungsstufen... [mehr]

  • Gegen Bordstein gefahren

    Auto wurde abgeschleppt

    Blechschaden in Höhe von rund 3000 Euro entstand bei einem Unfall am Pfingsmontag in Buchen. Ein 18-Jähriger befuhr gegen 21.30 Uhr mit einem Audi A4 die Eberstadter Straße und verlor vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve die Kontrolle über seinen Pkw. Dieser kam nach links von der Fahrbahn ab und überfuhr mit voller Wucht... [mehr]

  • Mundart Sprachen und Dialekte werden vorgestellt

    Besuch aus dem Elsass

    Die Stadt Buchen, das Bezirksmuseum und die Volkshochschule stellen am heutigen Mittwochabend gemeinsam Sprachen und Dialekte im fränkisch-badisch-elsässischen Raum vor. Anlass ist der Besuch einer Abordnung des "Elsassischen Sprochàmts" aus Straßburg beim "SprachRaum" des Bezirksmuseums Buchen heute und morgen. Das Amt für Sprache und Kultur im Elsass - Office... [mehr]

  • Juxturnier Michael Dörsam und Sven Kühner von der Freiwilligen Feuerwehr hatten die Nase vorn

    Den Thomas-Lux-Wanderpokal nach Hause geholt

    Das Juxturnier der Bödigheimer Vereine fand am Pfingstsonntag auf der Tennisanlage des TC Bödigheim statt. Heuer wurde wieder mehr Wert auf das "Tennisspielen" gelegt. Das Wetter war nicht gerade ein Freund des Ausrichters. Bei kühlen Temperaturen und zum Teil etwas Regen fanden sich natürlich nicht so viele Zuschauer ein wie gewohnt. Den am Turnier teilnehmenden... [mehr]

  • Senioren-Union unterwegs MdB Margaret Horb in Berlin über die Schulter geschaut

    Die Arbeit der Abgeordneten bei einem Besuch kennengelernt

    Margaret Horb, eine der vier Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises und Hans Rüdinger, Vorsitzender der CDU-Senioren-Union, verschafften den politisch interessierten Senioren der Region einen ganz neuen Eindruck von Berlin. 52 Mitbürger konnten teilnehmen, fast 100 hatten sich angemeldet. "In den zurückliegenden Wochen war ich besonders intensiv mit dem Thema... [mehr]

  • Lesung über Liesel Rosenthal

    "Liesel, it's time for you to leave" - unter diesem Motto steht die Lesung mit Stefan Müller-Ruppert und Joachim Schlör aus der Publikation "Von Heilbronn nach England - Die Lebensgeschichte der Liesel Rosenthal erzählt durch Briefe". Die Lesung ist eine Veranstaltung der Bücherei des Judentums im Rahmen des "Literatursommer Baden-Württemberg" und findet am... [mehr]

  • "Integrations- und Präventionsprojekt Hiphop-Breakdance" "ConneXion" und "next level" räumten bei den Streetdance-Europameisterschaften ab

    Mit Teamgeist ganz nach vorn getanzt

    Sie kommen zwar vom östlichen Rand der Metropolregion Rhein-Neckar, sind aber alles andere als "Randfiguren": die 18 Tänzer des "Integrations- und Präventionsprojektes Hiphop-Breakdance". Sie tanzten sich am vergangenen Wochenende bei den Streetdance-Europameisterschaften im "Wunderland Kalkar" im Rahmen der "United Dance Organisation" (UDO) ins Zentrum der... [mehr]

  • "Aldi Äschesäck" In Schneebergs Unterwelt abgetaucht / Verein "Kellerfreunde" besucht

    Viel über die Geschichte bei Kellerrundgang gehört

    Der ehrenwerte Club der "Aaldi Äschesäck", alles altgediente Faschenachtler beiderlei Geschlechts und jenseits des sechzig, kommen im Frühjahr und Herbst immer zu einem gesellschaftlichen wie auch informativen Treffen zusammen. Der Frühjahrstreff führte ins Bayerische Schneeberg. Mit der FG Schneeberger "Krabbe" besteht seit den 1970-er Jahren eine kollegiale... [mehr]

Fechten

  • Fechten Platz 21 beim Herrenflorett-Weltcup in St. Petersburg Kleibrinks bestes Saisonresultat

    Joppich muss mit Rang 11 zufrieden sein

    Der Dormagener Max Hartung hat mit Rang 11 beim Herrensäbel-Weltcup in Madrid erneut ein gutes Ergebnis abgeliefert. Ebenfalls mit Rang 11 im Gesamtklassement setzte sich der Koblenzer Peter Joppich beim Weltcup der Florettfechter in St. Petersburg erfolgreich in Szene. Sieben deutsche Vertreter hatten in der spanischen Hauptstadt die Hauptrunde erreicht. "Es war... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wenn du mal ein Tier findest

    Vielleicht findest du eines Tages ein krankes oder noch ganz junges Tier. Dann ist es wichtig, einige Dinge zu beachten. Gerade Wildtier-Babys wie Rehkitze, Vogelbabys oder Fuchskinder sollte man erst mal in Ruhe lassen, raten Experten. Denn oft wurden sie gar nicht verlassen. Die Eltern sind nur für einige Zeit auf Nahrungssuche. "Wenn ich ein Tier anfasse, nehme... [mehr]

Fußball

  • Landesliga NordwestFC Coburg - ASV Rimpar 0:0 TSV Neustadt/Aisch - SV Memmelsdorf 2:0 TSV Kleinrinderfeld - TSV Abtswind 2:4 TSV Ebensfeld - Bayern Kitzingen 1:2 TG Höchberg - FC Würzburger Kickers II 0:2 TSV Karlburg - VfL Frohnlach II 1:0 SpVgg Ansbach - SV Euerbach/Kützberg 9:0 FC Schweinfurt 05 II - FC Blau-Weiß Leinach 3:0 Schwebenried/Schwemmelsb. - FC... [mehr]

  • Regionalliga BayernViktoria Aschaffenburg - SpVgg Unterhaching 2:2 TSV Rain/Lech - SpVgg Ofr. Bayreuth 2:3 SV Schalding-Heining - FC Amberg 4:0 Bayern München II - FC Augsburg II 2:1 FC Memmingen - FC Schweinfurt 05 6:0 Wacker Burghausen - FV Illertissen 4:1 SpVgg Greuther Fürth II - SSV Jahn Regensburg 1:2 1. FC Nürnberg II - FC Ingolstadt II 2:1 1 SSV Jahn... [mehr]

  • Bayernliga NordSC Eltersdorf - SpVgg SV Weiden 0:3 Jahn Regensburg II - SpVgg Bayern Hof 1:2 TSV Großbardorf - Don Bosco Bamberg 4:0 1. FC Sand - Jahn Forchheim 5:2 SC Feucht - ASV Burglengenfeld 2:3 SV Erlenbach/Main - Alemannia Haibach 2:3 VfL Frohnlach - FC Eintracht Bamberg 5:1 Würzburger FV - TSV Aubstadt 2:0 VfB Eichstätt - SV Seligenporten 1:2 1 SV... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A 3 Hohenlohe, ReserveTV Niederstetten - TSV Hohebach 3:1 TSV Dörzbach/Klepsau - 1. FC Igersheim 2:4 Spvgg. Gammesfeld - SV Berlichingen/J. 1:1 SGM Löffelstelzen/Bad M. - SV Westernhausen 6:2 SGM Taubertal/Röttingen - SC Wiesenbach 1:0 1 FC Creglingen 23 17 4 2 98:35 55 2 SGM Taubertal/Röttingen 23 17 4 2 57:21 55 3 DJK-TSV Bieringen 23 16 4 3 72:34 52... [mehr]

  • Kreisliga A, Staffel 1TURA Untermünkheim II - SG Bretzfeld/Ver. 5:1 TSV Kupferzell - TSV Michelbach/Bilz 4:0 VfL Mainhardt - SC Michelbach/Wald 3:2 SV Dirnbach - SV Tüngental 2:1 FV Künzelsau - SV Westheim 2:2 TSV Bitzfeld - SC Ingelfingen 1:2 TSV Gaildorf - TSV Zweiflingen 0:2 1 TSV Neuenstein 25 19 4 2 50:21 61 2 SV Dirnbach 25 17 4 4 64:28 55 3 SC... [mehr]

Fußball

  • Frauen-Bundesliga

    1:1 beim Meister

    FC Bayern München - TSG 1899 Hoffenheim 1:1 Die Saison 2015/16 in der Frauenfußball-Bundesliga hätte für die TSG 1899 Hoffenheim nicht schöner zu Ende gehen können. Beim Deutschen Meister FC Bayern München verdiente sich das Team von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann durch eine engagierte Leistung über 90 Minuten einen Punkt. Beim 1:1 (0:0) traf Linksverteidigerin... [mehr]

  • 2. Frauen-Bundesliga

    Applaus für die Fans

    Crailsheim - FFC Frankfurt II 2:2 Wenn sich nach dem Spiel beide Trainer einig sind, ein gerechtes Unentschieden gesehen zu haben, dann dürfte es auch so gewesen sein. In der letzten Partie der Saison in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd trennten sich Gastgeber TSV Crailsheim und die Reserve des 1. FFC Frankfurt wie im Hinspiel mit 2:2. Dabei stand für die... [mehr]

  • BFV-Pokal "Finaltag der Amateure" am Samstag, 28. Mai, hält beim Ausrichter des Endspiels jede Menge Leute auf Trab

    Das große Fest zum Saisonabschluss

    Der Badische Fußballverband (BFV) und der FC Bammental richten am Samstag, 28. Mai, den Finaltag der Amateure aus. Um dem Endspiel im "Krombacher Pokal Baden" zwischen dem FC-Astoria Walldorf und der Spvgg. Neckarelz einen würdigen Rahmen zu geben, laufen die Vorbereitungen jetzt schon auf Hochtouren. "Natürlich freut uns das riesig, nach 2012 zum zweiten Mal das... [mehr]

  • Zweitliga-Relegation Der Ansturm auf die Karten ist enorm / Kameras aus dem Stadion des Bundesliga-Absteigers Hannover 96 im Einsatz

    Eine ganze Region ist im Kickers-Fieber

    Als gestern Morgen der freie Verkauf der Eintrittskarten für das Hinspiel der Zweitliga-Relegation zwischen den Würzburger Kickers und dem MSV Duisburg am Freitag, 20. Mai, um 19.10 Uhr in der "Flyeralarm-Arena" begann, standen vor so mancher Vorverkaufsstelle schon lange Schlangen Interessierter. "Die Region ist stolz auf uns; das ist an jeder Ecke zu spüren",... [mehr]

  • Torjägerlisten Lewandowski knackt 30-Tore-Grenze

    Seit 1977 der beste Knipser

    Was sich schon vorher andeutete, ist nun Realität. Robert Lewandowski hat sich vom Dortmunder Konkurrenten Aubameyang nicht mehr einholen lassen und sich die Torjäger-Kanone gesichert. Außerdem knackte er, wie letztmals Dieter Müller 1977, die 30-Tore-Marke und toppte zusätzlich auch seine bisherige Bestmarke um sechs Treffer. Bundesliga 30 Tore: Lewandowski... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Große Spannung im Kampf um den Kreisliga-Klassenerhalt / Jetzt hat Merchingen doch abgesagt

    TV Hardheim wie der VfB?

    Noch zwei Spieltage in der Kreisliga und Kreisklasse A, einer noch in den beiden B-Klassen Buchen. "It is crunchtime", würde es in Amerika heißen - es ist die Zeit der Entscheidungen. Nun, einige sind ja schon gefallen: Die beiden B-Klassen-Meister stehen mit dem SV Osterburken II und der SG Mudau/Schloßau II ebenso fest wie der Titelträger in der Kreisklasse A.... [mehr]

Fußball

  • Online-Spiel Daniel Friedlein aus Walldürn gewinnt mit knappem Vorsprung

    Wahnsinns-Aufholjagd von Rang 17 auf Platz 1

    Dass die Entscheidung knapp ausfallen würde, war jede Woche dienstags in unserer Tageszeitung und "online" natürlich zu jeder Zeit feststellbar: Wer von den 1452 Teilnehmern das "Titelrennen" beim "fnweb-Bundesliga-Trainer" in der Saison 2015/2016 letztlich machen würde, blieb bis zum Schluss offen. Nun steht es fest: Daniel Friedlein aus Walldürn - nach der... [mehr]

Grünsfeld

  • Jubiläum Bürgermeisterin Anette Schmidt feiert am heutigen Mittwoch ihren 50. Geburtstag

    "Ich fühle mich total wohl in meinem Leben"

    Lehrerin oder Erzieherin wollte sie als Kind werden. Vor rund einem Jahr wurde sie zur Bürgermeisterin in Großrinderfeld gewählt. Am heutigen Mittwoch feiert sie ihren 50. Geburtstag. "In der Schule war Mathematik mein Steckenpferd", erzählt Anette Schmidt heute lachend. Weil es keine Lehrerstellen gab, schlug sie einen anderen beruflichen Weg ein. "Mein... [mehr]

  • Silbernes Priesterjubiläum Pfarrer Dr. Damian Samulski will nah bei den Gläubigen sein

    In vielen Menschen Gott begegnet

    Nah am Menschen und bodenständig: Pfarrer Damian Samulski feiert am heutigen Mittwoch sein silbernes Priesterjubiläum. [mehr]

  • Am 27. Mai

    Schifffahrt des Frankenbunds

    Der Frankenbund veranstaltet am Freitag, 27. Mai, eine Schifffahrt auf dem Main von Marktheidenfeld nach Lohr. An Bord wird über Land und Leute, Kultur und Geschichte informiert. Zwischenhalt ist in Neustadt mit Besichtigung des Klosters oder der Burg in Rothenfels. Mittagessen gibt es auf Wunsch auf dem Schiff. In Lohr gibt es Führungen und einen Bustransfer... [mehr]

Handball

  • Handball Wölfe bringen einen Punkt aus Ferndorf mit

    Rückstand aufgeholt

    TuS Ferndorf - DJK Rimpar Wölfe 25:25 (15:11) Rimpar: Madert, Leikauf; Kraus, Schmitt 3, Schömig 5/1, Bötsch 4, Schäffer 1, Schmidt 2/1, Kaufmann 2, Siegler, Bauer 1, Brielmeier 6, Sauer 1. Das siebte Unentschieden der Saison sorgte bei den Wölfen, nach dem Abpfiff der packenden Partie in Ferndorf, für Jubelstimmung. Nicht nur, weil nach einer großartigen... [mehr]

Hardheim

  • Schlempertshof

    Der "Wilde Paul" kommt zu Besuch

    Der Ferienbauernhof Gerig feiert sein 50-jähriges Bestehen mit einem abwechslungsreichen Programm. Der "Wilde Paul" und der musikalische Lokalmatador MoJo Josef König werden am Samstag, 28. Mai, ab 20 Uhr für Stimmung auf dem Areal der Gerigs sorgen. Karten für den klangvollen Hofabend gibt es im Vorverkauf bei den Geschäftsstellen der Volksbank Franken in... [mehr]

  • Pferdefreunde Höpfingen Für Spannung war beim "Fahrertag" gesorgt / Harry Geiger landete mit "Nepomuk" auf Platz eins / Ludwig Sprey Sieger bei "Zweispännern"

    Gespannfahrer kamen voll auf ihre Kosten

    Als großartigen Erfolg können die Pferdefreunde Höpfingen den 5. Fahrertag am Vatertag verbuchen. Durch das kurzweilige Programm führte Franziska Stumpf. Zahlreiche Zuschauer fanden sich am Nachmittag auf dem Reitgelände an der Glashofener Straße ein, um die Gespannfahrer beim Hindernisfahren anzufeuern. Unter den kundigen Augen von Fahrrichter Rainer Forschner... [mehr]

  • Entsorgung wird neu geregelt Kalender werden in dieser Woche ausgeteilt / "Trockene Wertstofftonne" wird nur noch alle vier Wochen abgeholt

    Roter "Störstoffsack" kommt am 1. Juni

    Am 29. Juni sammelt die AWN zum ersten Mal "Störstoffe" im Kernort Hardheim. Am 1. Juni werden die roten Säcke dafür ausgegeben. Der neue Entsorgungskalender kommt bereits jetzt. [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Wandern und Schauen

    Attraktive Wege entdecken

    Bei der zehnten Auflage von "Wandern und Schauen" am Sonntag, 22. Mai präsentiert die Ortsgruppe Schrozberg ihre Stadt und attraktive Wanderwege in der näheren Umgebung. Die Themenwanderung bietet Mitgliedern des Schwäbischen Albvereins und Gästen im Burgberg-Tauber-Gau einen Anlass, sich zu begegnen und dabei die Region im Einzugsgebiet des Vorbachtals... [mehr]

  • Philosophisches Frühstück Dr. Peter Vollbrecht widmet sich dem Geheimnis des Augenblicks

    Die Sehnsucht, dem Diktat des Zeitflusses zu entkommen

    Jede Menge interessante Impulse: Am Donnerstag, 26. Mai, spricht in Crailsheim Dr. Peter Vollbrecht über die "Philosophie des Augenblicks" beim Philosophischen Frühstück in Baiers Café Frank. Ab 10.30 Uhr gibt es dazu eine Begleitung in raffiniertem Sound und Instrumentierung. Immer würden wir rechten Augenblick von der Zukunft erwarten und darüber das eigene... [mehr]

  • Rund um die Rose Langenburger Vortrags- und Gesprächsreihe läuft weiter / Irmgard Linke über englische Gartenkultur

    Immer voller bunter Überraschungen

    Die Vortrags- und Gesprächsreihe "Rund um die Rose" geht weiter: "Sieben Tage englische Gartenkultur - Eine Reise durch Sussex und Kent" lautet das aktuelle Thema. Im Jahr 2013 wollte der Winter in Deutschland kein Ende nehmen - ungefähr drei Wochen länger als üblich ließen Wachstum und Blüte auf sich warten. Geplant war eine Reise der Rosenfreunde Taubertal... [mehr]

  • Amtsgericht Langenburg Vierter Prozesstag im Zusammenhang der Insolvenz der Putenschlächterei Gut Stetten

    Muttergesellschaft stärker im Visier

    Vierter Verhandlungstag im Prozess um die Insolvenz der Putenschlächterei Gut Stetten: Im Prozess wird immer deutlicher, dass nicht der frühere Geschäftsführer, sondern jemand anders maßgeblich verantwortlich war. Langenburg. Am vierten Verhandlungstag hat das Amtsgericht Langenburg, vor dem der 34-jährige frühere Geschäftsführer unter anderem wegen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfall zwischen Quad und Radfahrer

    Zu einer Kollission zwischen einem weißen Quad und einem 13-jährigen Radfahrer kam es am Samstag um 19.20 Uhr auf dem Radweg zwischen Dörzbach und Klepsau. In einer unübersichtlichen Rechtskurve begegneten dem Quadfahrer zwei radfahrende Kinder. Trotz Vollbremsung erfasste der Quadfahrer ein Fahrrad. Der 13-Jährige stürzte in die angrenzende Wiese, blieb aber... [mehr]

Külsheim

  • Rollende Waldschule

    Spannende Einblicke in die Welt der Waldtiere bekamen vor kurzem die Kinder des katholischen Kindergarten Hundheim. Die beiden Jäger Manfred Klein und Herbert Wolz aus Nassig öffneten ihren Tandemanhänger mit 40 Waldtierarten. Den Kindern wurden die Lebensräume und die Gewohnheiten der verschiedenen Tiere erklärt. Bild: Kindergarten

Kultur

  • Faszination Magie Die Ehrlich Brothers verzauberten jeweils 1400 Zuschauer in zwei Shows im Würzburger Congress Centrum

    Neue Dimension der Illusion geschaffen

    Kaninchen oder Tauben, die dem Zauber-Klischee zufolge aus einem Zylinder wie aus dem Nichts erscheinen, sucht man bei den Ehrlich Brothers vergeblich. Dafür setzt man auf laute Motorräder, verbogene Bahnschienen oder einen Entfesselungsrekord in 19 Sekunden, die die Zuschauer gleichzeitig in Angst und Erstaunen versetzen. Zwei Brüder, die ihren Traum zum Beruf... [mehr]

  • Festival Tanz! Heilbronn Starke Frauen präsentieren sich eindrucksvoll in drei Stücken

    Schnittstelle von Tanz und Performance

    Was eint den Dokumentarfilm "The Artist is present" (Die Künstlerin ist anwesend), die Performance "Body in a metal structure" (Der Körper in einer Metallstruktur) und das Tanzstück "XX Riots"? Abgesehen von den englischen Titeln und der Tatsache, dass sie von der Kuratorin Karin Kirchhoff zum Festival Tanz! Heilbronn eingeladen wurden, zeigen sie Facetten des... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Geschichte Heimat- und Kulturverein Gerlachsheim gibt bei einem Tag der offenen Tür einen ersten Einblick in die Sanierungsarbeiten des Jahrhunderte alten Gebäudes

    Alte Dorfmühle ist für kurze Zeit geöffnet

    Der Heimat- und Kulturverein Gerlachsheim bringt seit einiger Zeit die alte Dorfmühle auf Vordermann. Nun findet ein Tag der offenen Tür statt. [mehr]

  • Kloster Gerlachsheim

    Landrat spricht mit den Fraktionen

    Landrat Reinhard Frank hat die Fraktionsvorsitzenden des Gemeinderates von Lauda-Königshofen und des Kreistags sowie Bürgermeister Thomas Maertens zu einem Gespräch über die künftige Nutzung des Klosters Gerlachsheim eingeladen. Dieses Treffen soll am Mittwoch, 22. Juni, im Landratsamt Main-Tauber-Kreis in Tauberbischofsheim stattfinden. "Seit der... [mehr]

  • Schulzentrum Cafeteriateam zog Bilanz / Annette Vogel als Vorsitzende wiedergewählt / Zwölf neue Mitarbeiterinnen

    Rückblick auf ein aktives und ereignisreiches Jahr

    Die Vorsitzende des Vereins Cafeteria im Schulzentrum - Eltern kochen für Schüler, Annette Vogel, hieß die Mitglieder, besonders auch Christine Jouaux und Stefan Weißenberger, die gleichzeitig auch als Elternvertreter der Realschule und des Gymnasiums der Sitzung beiwohnten. Zunächst ließ Annette Vogel das vergangene Cafeteriajahr nochmals Revue passieren: Wie... [mehr]

  • TTV Oberlauda wählte neu

    Nachdem bei der Jahreshauptversammlung im April wegen noch ausstehender Belege der Vorstand des Tischtennisvereins Oberlauda nicht entlastetet werden konnte, wurde dies nun bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung nachgeholt. Im Rahmen einer sich anschließenden Spielerversammlung präsentierte sich auch der nahezu komplett neu gewählte Vorstand des TTV.... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen Delegation weilte in der Partnerstadt Boissy-Saint-Léger

    Verbindung auch im gemeinsamen Glauben

    Eine Delegation der Seelsorgeeinheit Lauda-Königshofen besuchte die französische Partnerstadt Boissy-Saint-Léger. [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Hier hat der Leser das Wort Über den Hummels-Wechsel zu Bayern

    Der FCB kann es nicht lassen

    Aller schlechten Dinge sind drei. Nach Götze (37 Mio.) und Lewandowski (ablösefrei) nun Hummels (38 Mio)! Der FC Bayern kann es nicht lassen, alles zu versuchen, um seinen größten nationalen Rivalen Borussia Dortmund personell zu schwächen. Aber fast hätte es Uli Hoeneß ob seiner Falschmeldung , Hummels habe bei den Bayern angeklopft, geschafft, Hummels noch... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Brüssel will Visafreiheit für Türken" (FN 4. Mai 2016)

    Erdogan befiehlt - wir folgen

    Ankaras Präsident Recep Tayyip Erdogan fordert Visumfreiheit für seine Türken! Eine EU-Kommission bemüht sich, der Forderung gerecht zu werden. Tausche Kurden gegen Syrer, Christen gibt es nicht mehr, sie wurden ausgerottet. Von den sechs Milliarden Euro, die Erdogan versprochen wurde (für was?). Das sollte auch für die Visakosten für die ärmsten Kurden... [mehr]

  • Leserbrief Zu Thomas Strobl als Innenminister

    Ins Amt gemogelt

    Niemand hat den CDU Bundestagsabgeordneten Thomas Strobl am 13. März 2016 gewählt. Aber Strobl hat sich, am Wähler vorbei, in das Amt des Innenministers gemogelt. Für mich ist das eine eklatante Missachtung des Wählerwillens. Bisher gab es im Landtag zwei Landtagspräsidenten-Stellvertreter. Da nun die AfD als drittstärkste Fraktion (wie bisher üblich) einen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Sportlerinnen und Sportler der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bei Veranstaltungen in Vöhringen, Metzingen und Bönnigheim

    Sara Quenzer steigert ihre Leistung enorm

    Bei Wettkämpfen in Vöhringen, Metzingen und Bönnigheim waren jeweils Sportlerinnen und Sportler der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim mit von der Partie. Dabei zeigte Sara Quenzer eine starke Leistungssteigerung im Hammerwurf, während Sophie Stumpf im Kugelstoßen die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften erfüllte. Die Norm für die Süddeutschen... [mehr]

  • In den Ferien

    Spannendes im Schloss

    Seltene Erlebnisse für Kinder und einen musikalischen Ausflug zum gräflichen Hofkapellmeister der Renaissance gibt es in dieser Woche in Schloss und Schlossgarten Weikersheim. Ungewöhnlich spannend ist die Kinderführung "Wir zeigen's euch - Kinder führen Kinder" am heutigen Mittwoch um 14.30 Uhr. Junge Schlossführerinnen begleiten Kinder und auch ganze Familien... [mehr]

  • Ju-Jitsu Vier Jungen stellten sich der Prüfung zum Orangegurt

    Techniken und Formen gut umgesetzt

    Nur einen Tag nach dem Zeltlager der Ju-Jitsu-Abteilung des TV 1862 Bad Mergentheim ging es schon wieder auf die Matte. Vier Jugendliche aus der Montagsgruppe um Andreas Köhler (3. Dan) haben die Prüfung zum Orangegurt erfolgreich gemeistert. Alle geforderten Techniken und Bewegungsformen wurden souverän umgesetzt sowie die freie Abwehr und freie Anwendungsformen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Triathlon Veranstaltung am 11. Juni in Haßmersheim

    Teilnahme im Team möglich

    Der "Holzland Triathlon" findet am Samstag, 11. Juni, in Haßmersheim bereits zum 15. Mal statt. Die Triathleten werden sich dabei ein gewohnt spannendes Rennen über 700 Meter Schwimmen, 20 Kilometer Rad fahren und vier Kilometer Laufen liefern. Geschwommen wird im Neckar, die Rad- und Laufstrecke fordert mit ihrem leicht hügeligen Profil auch immer wieder den... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • DLRG-Bezirk Frankenland Qualifikationen im Bereich der Sanitätsausbildung erlangt

    Auch Ausbilder müssen weiterlernen

    Zwei Frankenländer sowie vier weitere tapfere Erste-Hilfe-Ausbilder aus Nordbaden trafen sich im Rettungs- und Ausbildungszentrum (RAZ) der DLRG-Gruppe Leimen, um sich in 60 Unterrichtseinheiten zum Sanitätsausbilder weiter zu qualifizieren. Nach erfolgten Kurshospitationen wurde nicht nur intensiv über Ausbildungsinhalte der Sanitätsausbildung, sondern auch... [mehr]

  • "Vorbilder für Migrantinnen"

    Bundesweiter Aktionstag

    Migrantinnen mit Interesse an einer Unternehmensgründung können sich am bundesweiten Aktionstag "Vorbilder für Migrantinnen" der BMWi-Initiative "Frauen unternehmen" telefonisch mit erfolgreichen Unternehmerinnen über das Thema Gründung austauschen. Mit dabei als eine von acht deutschen "Vorbildunternehmerinnen" ist Dr. Karin Drda-Kühn von der media k GmbH in... [mehr]

  • vhs Mittleres Taubertal

    Zahlreiche neue Kurse

    Die vhs Mittleres Taubertal bietet folgende neue Kurse an: "Excel Grundkurs "Microsoft", vier Mal montags 30 Mai bis 20. Juni jeweils 18.30 bis 21.30 Uhr, in der Werkrealschule Lauda. Voraussetzung: Umgang mit Tastatur-/Maus sowie Grundbedienung eines PCs. "Windows säubern und Daten sichern (Laptop-Kurs)", zweimal dienstags, 31. Mai und 7. Juni, jeweils 18.30 bis... [mehr]

Mosbach

  • In der St. Pankratiuskirche in Mudau Steffen Schölch feierte seine Primiz / Musiker und Sänger gestalteten das Hochamt mit

    "Erfüllende, bereichernde Aufgabe"

    Nur eine Woche, nachdem Steffen Schölch in Freiburg durch Erzbischof Stephan Burger zum Priester geweiht worden war, feierte er in der Mudauer St. Pankratiuskirche seine Primiz, also die erste Heilige Messe eines Neupriesters in seiner Heimatgemeinde. Bei dieser Messfeier mit allgemeinem Primizsegen unterstützten ihn eine ganze Reihe von Priestern. Darunter waren... [mehr]

  • Mühlenfest im Ünglertsgrund Buntes Programm begeisterte Jung und Alt

    "Es klappert die Mühle am rauschenden Bach"

    Obwohl die Witterung alles andere als einladend war, ließen es sich Heerscharen von Menschen nicht nehmen, zum 16. Mühlenfest im Ünglertsgrund zu pilgern und die Gastfreundschaft der Familie Scharmann zu genießen. Die geführte Wanderung von Mudau aus mit Klemens Scheuermann war offensichtlich ausgebucht, dazu kamen immer mehr kleinere Wandergruppen und viele... [mehr]

  • Alarmanlage löste aus

    Einbruch wurde schnell aufgeklärt

    Rasch geklärt wurde ein Firmeneinbruch in Mosbach, wie einer Mitteilung von Staatsanwaltschaft Mosbach und Polizeirevier Heilbronn zu entnehmen war. In der Nacht zum Mittwoch vergangener Woche hatte ein zunächst Unbekannter eine Fensterscheibe des Gebäudes in der Pfalzgraf-Otto-Straße eingeschlagen, das Fenster entriegelt und war auf diesem Weg ins Gebäude... [mehr]

  • Begräbnisdienst

    Gemeindereferent unterstützt Pfarrer

    Bedingt durch den Weggang von Pfarrer Zylinski im Juli wird es in Mudau Veränderungen im Begräbnisdienst geben. Michael Käfer wird Pfarrer Klaus Vornberger ab dem Sommer unterstützen. Er ist allerdings nicht Diakon, wie in der gestrigen Ausgabe versehentlich in der Überschrift berichtet wurde, sondern Gemeindereferent.

Neckar-Odenwald-Kreis

  • "Gemeinsam auf Tour" Radsportler initiieren Flüchtlingshilfe

    Spenden sammeln für jeden geradelten Kilometer

    Die Radsportabteilung des TV Mosbach hat zum AOK-Radsonntag "natürlich mobil" am 19. Juni das Spendenprojekt "Gemeinsam auf Tour - Radeln zugunsten der Flüchtlingsarbeit im Neckar-Odenwald-Kreis" ins Leben gerufen. Jetzt hofft sie, dass viele dem Spendenaufruf folgen. Die Idee ist einfach, aber sehr sympathisch: Am 19. Juni ist die B 27 zwischen Mosbach und... [mehr]

Niederstetten

  • Windpark Klosterwald Fledermaus-Monitoring und Schallmessungen sind im Gang / Elf Immissionsorte bedeuten nicht elf Messorte / Erste Ergebnisse

    In Frauental wird Grenzwert eingehalten

    Die Schallmessungen in den vom Windpark Klosterwald betroffenen Gebieten laufen. Auch das zweijährige Fledermaus-Monitoring ist im Gange. [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 18. bis 19. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 18. bis 19. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Gedenkstein in Sindolsheim enthüllt Stele mit der Aufschrift "Gurs 1940" erinnert an die Deportation der Juden / Paul Niedermann reiste an

    "Dem Vergessen entgegenwirken"

    Mit einer ergreifenden Gedenkfeier im Gemeindehaus und der Aufstellung eines Gedenksteines gedachte die Baulandgemeinde der verschleppten jüdischen Mitbürger. Sie waren im Oktober des Jahres 1940 ins südfranzösische Konzentrationslager Gurs deportiert worden. Unter ihnen waren auch der 13-jährige Paul Niedermann, seine Eltern, sein Großvater und sein... [mehr]

  • Jagsttalbühne spielt

    "Macheath" auf der Freilichtbühne

    Die Jagsttalbühne Möckmühl zeigt im Freilichttheater "Macheath - Zwischen Petticoat und Galgenstrick" von Ingo Sax, frei nach John Gay, in der Regie von Reinhard Michael Siegl. London im 18. Jahrhundert - eine Zeit der Unmoral und des Verbrechens. Hehler und Kopfgeldjäger Peachum hat ganz London - vor allem die dunkle Seite der Stadt - unter Kontrolle. Er... [mehr]

  • Aus dem Polizeibericht

    Gewächshaus abgebrannt

    Der Brand eines Gewächshauses in der Südstraße löste am Sonntagmorgen gegen 9.50 Uhr einen Einsatz der Stützpunktfeuerwehr Krautheim aus, die sich mit insgesamt 20 Wehrleuten und drei Fahrzeugen zum Löschen vor Ort befand. In dem etwa 1,5 mal 2,5 Meter großen Gewächshaus mit Kunststoffverglasung, welches nahezu komplett zerstört wurde, befanden sich... [mehr]

Regionalsport

  • FussballFrauen-BundesligaVfL Wolfsburg - 1. FC Köln 5:2 Werder Bremen - FFC Turbine Potsdam 1:4 Bayern München - TSG Hoffenheim 1:1 SC Freiburg - SGS Essen 1:2 1. FFC Frankfurt - Bayer 04 Leverkusen 4:0 FF USV Jena - SC Sand 1:0 1 Bayern München 22 18 3 1 47:8 57 2 VfL Wolfsburg 22 15 2 5 56:22 47 3 1. FFC Frankfurt 22 15 1 6 49:25 46 4 SC Freiburg 22 9 5 8 38:24... [mehr]

  • Tennis Bei den "TBB Open" gibt es doch keinen Neuling in der Siegerliste / Nummer 58 der deutschen Rangliste gewinnt das Finale gegen Christoph Negritu mit 6:2, 6:3

    Wintermantel spielt in den wichtigen Situationen immer den richtigen Ball

    Es gibt doch keinen Neuling in der Siegerliste der "TBB Open". Mit Frank Wintermantel aus vom TC Weinheim setzte sich der Sieger des Jahres 2011 gegen den Top-Gesetzten Christoph Negritu (TEV Fellbach) in zwei Sätzen mit 6:2 und 6:3 durch. Das kühle Wetter und der im ersten Satz leise rieselnde Regen bildeten keine idealen äußeren Bedingungen, so dass die rund... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Strafverfahren Vorwurf der gemeinschaftlichen Vergewaltigung gegen zwei junge Männer / Mutmaßlicher Tatort Bad Mergentheim

    Ganzer Prozess beginnt wieder von vorne

    Die beiden Angeklagten sind psychisch am Ende. Im Prozess um eine mutmaßliche Vergewaltigung in Bad Mergentheim deshalb der Cut: Das Verfahren wird ausgesetzt und muss von vorne beginnen. Ellwangen/Bad Mergentheim. Das hat selbst ein erfahrener Strafrichter wie Heiko Baumeister vom Landgericht Ellwangen in seiner gesamten Amtszeit noch nicht erlebt: Ein Prozess... [mehr]

  • Unglück 29-Jähriger tödlich verletzt

    Pkw stürzte in Steinbruch

    Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich in der Nacht auf Dienstag auf der Staatsstraße 511. Ein 29-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis Erlangen-Höchstadt stürzte mit seinem Pkw in einen Steinbruch und verstarb noch an der Unfallstelle. Die Unfallermittlungen führt die Polizeiinspektion Würzburg-Land. Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr der... [mehr]

Szene

  • Am 23. Juli

    "Dexico" kommen nach Würzburg

    Ein unbeschriebenes Blatt ist die Band Dexico aus dem bayerischen Wangen/Ravensburg wahrlich nicht mehr. Auch wenn die Band erst kürzlich ihr Debütalbum "Dexicopolis" veröffentlichte. Mit ihrem "Big Pop", einer charakterstarken Mischung aus druckvoller Popmusik, sattem Bläsersound und charmanten, originellen Texten, der an Jan Delay oder Flo Mega erinnert, haben... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Grundbuchamtsreform Zum Tauberbischofsheimer Amtsgericht gehört eines von 13 zentralen Grundbuchämtern in Baden-Württemberg

    Aktenstapel sind Schnee von gestern

    Zentralere Verwaltung: Bis 2017 soll es in ganz Baden-Württemberg statt 677 noch 13 Grundbuchämter geben und das elektronische Grundbuch löst die Papierakten ab. [mehr]

  • Aktivste Förderberater

    Die Sparkasse Tauberfranken gehört seit Jahren zu den aktivsten Förderberatern im Land. Für ihre erfolgreiche Tätigkeit wurde die Sparkasse zum fünften Mal in Folge zum Premium-Partner in der Förderberatung durch das Zentralinstitut Landesbank Baden-Württemberg ausgezeichnet. Der erfolgreiche Einsatz von Fördermitteln im gewerblichen wie auch im privaten... [mehr]

  • Behindertensportverein Jahreshauptversammlung mit Rückblick

    Armin Schaupp zum neuen zweiten Vorsitzenden gewählt

    Im Hotel Adlerhof fand die Jahreshauptversammlung des Behindertensportvereins Tauberbischofsheim statt. Dabei standen neben der Entlastung des Vorstandes, den Berichten der Abteilungsleiter die Wahl von Armin Schaupp zum neuen zweiten Vorsitzenden im Mittelpunkt. Anlässlich der Jahreshauptversammlung 2016 bekundeten 40 Mitglieder ihr Interesse an den Belangen... [mehr]

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis Beeindruckende Autorenlesung mit Doro und Jonas Zachmann "Bin kein Star, bin ich" in Tauberbischofsheim

    Die pure Lebensfreude ausgestrahlt

    Lebensfreude pur trotz des Lebens mit Down-Syndrom bewies Jonas Zachmann zusammen mit seiner Mutter im Rahmen einer Autorenlesung bei der Lebenshilfe. [mehr]

  • Ausstellung Finissage mit den französischen Künstlern

    Gegenausstellung geplant

    Zum Abschluss der Ausstellung "Kunst aus Vitry" durch den Kunstverein Tauberbischofsheim besuchte der Präsident des TBB-Komitees, Ingo Brudereck, nochmals das angereiste Künstlerinnenteam mit Chantal und Philippe Bednareck und der Vorsitzenden der Acadeémie de I´Art Libre, Catherine Bourget. Er bedankgte sich dafür, dass sie die Künstler der Acadeémie mit... [mehr]

  • Polizeibericht

    Pkw beschädigt

    Vermutlich beim Vorbeifahren mit seinem Pkw beschädigte ein Unbekannter zwischen Samstag, 13 Uhr, und Sonntag, 16 Uhr, einen in der Weickstraße in Tauberbischofsheim geparkten Renault Clio. Die Beschädigungen an der vorderen Stoßstange und an dem Kotflügel auf der Fahrerseite entsprechen nach Angaben der Polizei einer Schadenshöhe von rund 500 Euro.

  • Katholischer Akademikerverband Vortragsveranstaltung mit Schuldekan Johanns Ghiraldin in Kooperation mit dem Bildungswerk zum Thema "Jerusalem"

    Stadt im Brennpunkt dreier großer Religionen

    Kaum eine Stadt auf der Welt ist so geschichtsträchtig, so pulsierend, aber gleichzeitig auch so lebensgefährlich. Die Bewohner sind ebenso wie die Touristen ständig einer gewaltsamen Konfrontationen mit religiösen Extremisten ausgesetzt. Ein Besuch in dieser Stadt ist jedoch ein in jeder Hinsicht spannendes Erlebnis. Um Impressionen einer Reise nach Israel zu... [mehr]

  • Gewölbe unter der Fußgängerzone Reste einer Brücke über den Stadtgraben

    Verwundert über die Unwissenheit

    Mit großer Verwunderung wurde bei einigen Tauberbischofsheimern der Artikel vom 13. Mai in der FN zur Kenntnis genommen, dass man in der oberen Fußgängerzone bei den Bauarbeiten einen bisher "unbekannten" Keller entdeckt habe, dessen Gewölbescheitel bei den Tiefbauarbeiten so stark beschädigt worden und jetzt einsturzgefährdet sei und unbedingt verfüllt werden... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisTauberpokal Herren Kreisklasse ATTC Großrinderfeld - TSV Tauberbischofsheim III 1:8 TSV Tauberbischofsheim III - TSV Assamstadt II 8:4Herren Kreisklasse BSV Niklashausen IV - SV Dertingen II 8:4Schüler KreisligaTSV Schweigern - SG Niklashausen/TBB 0:8 SG Niklashausen/TBB - SG Niklashausen/TBB III 2:8 [mehr]

  • Tischtennis Neben der Meisterschaft in der Herren Kreisklasse B nun auch im Tauberpokal erfolgreich

    SV Niklashausen IV holt das Double

    Im Endspiel des Tauberpokals der Herren Kreisklasse B im Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim standen sich der Meister SV Niklashausen IV und der Zweitplatzierte SV Dertingen II in der Pfeiferhalle in Niklashausen gegenüber. Da beide Mannschaften in Bestbesetzung angetreten waren, zeichnete sich von Beginn an ein spannendes Spiel ab. Knapp, jeweils im fünften Satz,... [mehr]

Verschiedenes

  • Mehr Abarth geht nicht: Fiat-Tochtermarke stärkt den 595

    Mehr Leistung und mehr Ausstattung: Die sportliche Fiat-Tochtermarke Abarth widmet sich dem 595. Der auf dem Fiat 500 basierende Zwergathlet wird als 595, 595 Turismo und 595 Competizione, als Limousine oder mit einem großen Stoffdach angeboten, das dem Kleinwagen Cabrio-Gene verleiht. Die Leistung des Turbobenziners mit 1,4 Liter Hubraum, steigt auf 107 kW/145 PS,... [mehr]

  • Nissan X-Trail 1.6 DIG-T: Reisen statt rasen

    Früher war der Nissan X-Trail ein eher harter Bursche mit reichlich Offroad-Genen unter der kantigen Haube. Die aktuelle Generation hat sich von dieser robusten Charakteristik weit entfernt. Der X-Trail tritt jetzt ganz in die Spuren seines kleineren Bruders Qashqai. Das bedeutet: elegant geschwungene Formen, schicker Auftritt und alle Attribute eines modernen SUV -... [mehr]

  • TomTom verschafft Pendlern mehr Zeit am Frühstückstisch

    Die Fahrt zur Arbeit ist für viele Berufstätige ein Vabanquespiel: Entweder sie lassen sich einen zeitlichen Puffer, falls sie in einen Stau geraten oder sie riskieren, zu spät zu kommen. Das soll der neue TomTom Traffic Checker nun ändern. Der Dienst ist ab sofort in der kostenlosen TomTom MyDrive App verfügbar. Damit können Fahrer schon vor Fahrtbeginn sehen,... [mehr]

Walldürn

  • Im Odenwälder Freilandmuseum Im und um das Haus Bär herum wurde ein buntes Programm geboten

    Eine Zeitreise in die Welt der 1950er Jahre

    Eine Zeitreise in die 1950er Jahre konnten die Besucher des Freilandmuseums am Pfingstmontag unternehmen. In und um das Haus Bär drehte sich alles um diese Zeit. Die Epoche der Nachkriegszeit, der Wiederaufbau Deutschlands mit seinem Wirtschaftswunder - das alles wurde im Haus Bär, das von den Museumsmitarbeitern liebevoll eingerichtet wurde, dem Besucher... [mehr]

  • Konzert in der Basilika Peter Henn spielte am Pfingstmontag auf der Dauphin-Orgel

    Französische Komponisten zu hören

    Werke französischer Komponisten standen bei einem Orgelkonzert mit Peter Henn auf dem Programm. [mehr]

  • Treffen der FWV Windkraft in Reinhardsachsen Thema

    Gegen "Einkreisung"

    Ihr jüngstes Treffen verbanden die Freien Wähler Walldürn mit einem Besuch in den Ortsteilen Reinhardsachsen und Gottersdorf. Im Dorfgemeinschaftshaus Reinhardsachsen begrüßte der Stellvertretende Vorsitzende der Freien Wähler, Timo Link, nicht nur die Mitglieder der Wählervereinigung, sondern auch den Ortsvorsteher von Reinhardsachsen, Winfried Kister. Die... [mehr]

  • Hundeverein Walldürn Teilnehmer aus dem In- und Ausland beim Trainingswochenende

    Hund und Herrchen gefordert

    Ein arbeits- und spaßintensives Wochenende liegt hinter der SV OG Walldürn. Hundesportler aus dem In-und Ausland haben sichdazu zum wiederholten Male zu einem IPO Schutzhunde-Trainingswochenende auf dem Vereinsgelände im Höpfinger Wäldchen getroffen. Der Hundeverein ist mittlerweile bis über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt. Begrüßt wurden dies mal... [mehr]

  • Museumstag in Miltenberg Führungen am 22. Mai

    Präsentation und freier Eintritt

    Das große Museumsfest wird am Sonntag, 22. Mai, im Museum.Stadt.Miltenberg gefeiert. Der Museumseintritt ist den gesamten Tag kostenfrei. Die Sonderausstellung "200 Jahre Miltenberg bei Bayern" wird ebenso zugänglich sein wie eine Präsentation von Schülerarbeiten des Johannes Butzbach Gymnasiums zum Thema "JungBuntGemeinsam". Auch der Renaissancegarten wird... [mehr]

Weikersheim

  • Rettungsschwimmen DLRG Weikersheim mit drei Startern in Belgien vertreten

    Schritt für Schritt in WM-Form

    Bereits zum dritten Mal in Folge nahm die DLRG Weikersheim beim "MISP", einem internationalen Vergleichswettkampf in Lüttich (Belgien), teil. Vertreten wurde die Ortsgruppe durch Julius Gohsrich und die Brüder Erich und Steffen Hoppe. Der Wettkampf wird von den Weikersheimern gerne gewählt, weil es kaum einen anderen Wettkampf, abseits von Europa- und... [mehr]

  • Sonderausstellung

    Begleitend zu den Veranstaltungen des Arbeitskreises 1866 Taubertal, widmet sich auch eine Sonderausstellung im Stadtmuseum dem Gedenkjahr. Das Thema wirft die Frage auf, was Weikersheim mit diesem Deutsch-Deutschen Krieg zu tun hat. Willi Rübling ist während seiner Sammlertätigkeit auf Zusammenhänge und Hintergründe dieser Ereignisse in der Region gestoßen und... [mehr]

Wertheim

  • Wertheim im Regionencheck

    "Das Herz Deutschlands"

    Was macht Wertheim aus, abgesehen von der Besonderheit, nördlichste Stadt Baden-Württembergs zu sein? SWR4-Reporterin Rosi Düll beantwortet diese Frage mit einer Liebeserklärung: "Für mich ist Wertheim das Herz Deutschlands". Die Main-Tauber-Stadt steht diese Woche im Zentrum der SWR4-Berichterstattung. Im Rahmen eines Regionenchecks berichten die Moderatoren... [mehr]

  • Schülerinnen initiierten nicht alltägliche Installation Klassen, Lehrer und Mitarbeiter des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums betätigten sich als Künstler

    "Man fühlt sich dauerbeobachtet"

    Es ist eine ungewöhnliche Installation. Zum "Wertheimer Stadterlebnis" ist das Projekt von Bianca Kröger und Anna Kronmüller in der Kilianskapelle für alle Interessierten zu sehen. Wertheim. Sie können von sich behaupten, alle am Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG) zumindest temporär zu Künstlern gemacht zu haben. Weil die 17-jährige Bianca Gröger und die... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum Dezernenten besuchten Einrichtung

    Ausstattung ist auf hohem Niveau

    Die weitgehend erneuerte technische Ausstattung im Beruflichen Schulzentrum Wertheim bewegt sich nach Meinung der Verantwortlichen auf hohem Niveau. Davon überzeugten sich bei einer Schulbegehung die im Landratsamt Main-Tauber-Kreis zuständigen Dezernenten Jochen Müssig (Ausstattung und Bildungsangebote) und Benjamin Schneider (Baumaßnahmen). Anschließend fand... [mehr]

  • "Orgelmusik zur Marktzeit" Kantor Severin Zöhrer erfreute die Zuhörer mit seinem Konzert zur Marktzeit in der Stiftskirche

    Ein musikalischer Hochgenuss

    Die Reihe "Orgelmusik zur Marktzeit" erfreut samstags die Zuhörer in der Wertheimer Stiftskirche. Diesmal stand das Konzert unter der Überschrift "Präludium und Fuge". Bezirkskantor Severin Zöhrer aus Eberbach spielte Werke dieser Art vorbildlich auf der Rensch-Orgel. Er hatte sich nicht die leichtesten Stücke ausgesucht. Etwa 50 Orgelliebhaber hatten sich in... [mehr]

  • VHS-Vortrag

    Glücksmomente für Kinder

    Die Volkshochschule Wertheim veranstaltet am Donnerstag, 19. Mai, um 19.30 Uhr im Kulturhaus einen Vortrag mit dem Titel "Kinder brauchen Glücksmomente! Und ihre Eltern auch". Dazu heißt es in der Ankündigung: Nur entspannte Kinder fühlen sich wirklich wohl in sich selbst. Deshalb brauchen sie keine Ermahnungen, Drohungen oder Druck. Sie regulieren sich selbst... [mehr]

  • Abteilung ist einige Tage zu

    Keine Geburtshilfe

    Aufgrund des Umzugs in das neue Klinikgebäude ist die Abteilung Geburtshilfe der Rotkreuzklinik Wertheim ab sofort bis einschließlich Samstag, 21. Mai, geschlossen. Am heutigen Mittwoch, am 19., 20. und 21. Mai sind somit nach Angaben der Verantwortlichen keine Entbindungen in der Klinik möglich.

  • "Französischer Markt" 14 Händler bieten auf dem Mainplatz ihre Erzeugnisse an / Konzerte am Freitag und Samstag

    Kulinarisches aus dem Land der Genießer

    Der Französische Markt kommt wieder nach Wertheim. Von Freitag bis Sonntag, 20. bis 22. Mai, bieten 14 original-französische Händler auf dem Mainplatz kulinarische Köstlichkeiten an. Wertheim. Die Standbeschicker reisen jede Woche direkt aus Frankreich an, um das ganze Jahr über französische Märkte in Deutschland zu präsentieren, heißt es in der... [mehr]

  • "Der Wald vor unserer Tür" Projekttage der Eichwald-Grundschule machten allen Beteiligten viel Spaß

    Lehrreich für Kinder und Helfer

    "Der Wald vor unserer Tür" lautete das Motto bei den Projekttagen der Rauenberger Eichwald-Grundschule. Diese gingen mit einem Schulfest zu Ende. Rauenberg. In das Thema führten die Pfadfinder vom Stamm der guten Hirten aus Wertheim unter Leitung von Christoph Frank ein. Man verband eine Wanderung nach Ebenheid mit einem Besuch der Firma Hilbra, wo Klaus... [mehr]

  • Wertheimer Frühlingsmesse Die Bilanz des Veranstalters und der Aussteller fiel sehr durchwachsen aus

    Messe ist in der Form für Organisator "nicht tragbar"

    Selbst wohlwollend betrachtet kann die Bilanz der Wertheimer Frühlingsmesse nicht positiv ausfallen. Wer sich am späten Montagnachmittag zu einem Spontanbesuch entschloss, der erlebte eine Enttäuschung. Zwar musste er keinen Eintritt mehr bezahlen. Doch das lebhafte Treiben an den Ständen, sei es auf dem Außengelände oder in der Main-Tauber-Halle, dürfte kaum... [mehr]

  • Nur noch der Pfeiler der Tauberbrücke ragt aus dem Wasser

    Jetzt ist sie weg, die Wertheimer Tauberbrücke. Nur noch ihr Mittelpfeiler ragte gestern aus dem Wasser. "Es hat wunderbar geklappt mit dem Abbruch", zeigte sich Stefan Schlappa, Bauleiter der bauausführenden Firma Adam Hörnig (Aschaffenburg) im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten mit dem Verlauf der Arbeiten zufrieden. Bislang verlaufe alles nach Plan.... [mehr]

  • Beim Diakonischen Werk Claudia Reinhold nun für Sozialberatung zuständig

    Schnelle Hilfe für Menschen in Not

    Menschen in Not schnell und möglichst unbürokratisch zu helfen, das ist das Ziel der Kirchlichen Allgemeinen Sozialarbeit (KASA). "Die Fragestellungen, mit denen die Ratsuchenden kommen, sind sehr unterschiedlich", erklärt Claudia Reinhold. Die 50-jährige Diplom-Sozialpädagogin (FH) ist seit dem 1. April in Wertheim für die Sozialberatung der Beratungsstelle... [mehr]

  • Tierschutzverein ist entsetzt

    Schwalbennester samt Vögeln vernichtet

    Entsetzen herrscht momentan beim Wertheimer Tierschutzverein. Wie die Verantwortlichen gestern den Fränkischen Nachrichten mitgeteilt haben, wurden am Freitag in Wiebelbach zehn Schwalbennester mit vielen Jungvögeln vernichtet. Der Verein habe deshalb Anzeige bei der Polizei Marktheidenfeld erstattet und die Unteren Naturschutzbehörde in Karlstadt informiert. Wie... [mehr]

  • Schulungsangebot

    Unterstützung für die Helfer

    Bereits zum zweiten Mal veranstaltet der Verein "Willkommen in Wertheim" gemeinsam mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg eine Schulung für ehrenamtliche Helfer. Diese findet statt am Samstag, 4. Juni, von 9.30 bis 16.00 Uhr im "Café Kunterbunt" auf dem Reinhardshof und ist für alle Interessierten offen. Die Teilnahme ist kostenlos, heißt es in der... [mehr]

Würzburg

  • Über 6000 Euro Schaden

    Diebstahlserie aus Umkleidekabinen

    Nach einer Serie von Diebstählen aus Umkleidekabinen im Herbst 2015 hat die Polizei einen 22 Jahre alten Würzburger ermittelt, der für 26 Fälle als tatverdächtig gilt. Der Mann erbeutete dabei Bargeld und Wertgegenstände im Gesamtwert von über 6600 Euro. Von Oktober bis November 2015 hatte der Täter in relativ kurzen Zeitabständen zahlreiche Mobiltelefone... [mehr]

  • Vorträge in Unterfranken Sophie Elizabeth Kibuywa aus Kenia berichtete über ihre Arbeit für Frauen, Kinder und Benachteiligte

    Einsatz für Frieden und Gerechtigkeit

    Sie hat sich dem Kampf gegen Ungerechtigkeit und Unterdrückung verschrieben und musste diesen Einsatz fast mit ihrem Leben bezahlen: Sophie Elizabeth Kibuywa aus Kenia, heute führendes Mitglied der weltweiten Landvolkbewegung (Fimarc) sowie Gründerin und Direktorin der Hilfsorganisation "Desece" (development education services for community empowerment -... [mehr]