Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 13. Mai 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Frühlingskonzert in Adelsheim Schüler des Eckenberg-Gymnasiums begeisterten das Publikum / Tosender Applaus für beherzte Auftritte

    100 Mitwirkende in Chören und Ensembles

    Über 100 Mitwirkende bereiteten beim Frühlingskonzert des Eckenberg-Gymnasiums den Besuchern am Dienstag einen abwechslungsreichen Abend. Schülerinnen und Schüler gaben in Chorgruppen und instrumentalen Ensembles einen Einblick in ihre musikalische Leistungsfähigkeit. Durch das Programm führte auf lockere und humorvolle Weise Bernd Landwehr. Flott und lebendig... [mehr]

  • Anschaffung in Osterburken Neue Besen kehren gut / Wildkraut entlang öffentlicher Flächen soll der Vergangenheit angehören

    Neue Kehrmaschine kostet 87 000 Euro

    Seit wenigen Tagen ergänzt eine selbstfahrende Kehrmaschine den Fuhrpark der Stadt Osterburken. Hermann Häussel, Vertreter der Hako GmbH von der Niederlassung Stuttgart-Karlsruhe übergab das Fahrzeug im Beisein von Bürgermeister Jürgen Galm, Bauamtsleiter Matthias Steinmacher, Bauhofleiter Hans Meinhardt und Mitarbeiter Eckhard Frey. Es handelt sich dabei um ein... [mehr]

  • Amtseinführung in Osterburken Verstärkung in der Schule am Limes

    Steffen Bachert ist neuer Konrektor

    In einer sehr ansprechenden Feierstunde an der Gemeinschaftsschule Schule am Limes wurde der stellvertretende Schulleiter Steffen Bachert offiziell in sein neues Amt eingeführt. Begrüßt wurde er auf dem Pausenhof von allen Schülern der Schule am Limes. Bei schönstem Wetter boten sie ihr selbst zusammengestelltes Programm dar. Beginnend mit einem Bewegungslied... [mehr]

Aktuelles

  • "Best Camping 2016": Wo Urlaub am Schönsten Ist

    Urlaub mit dem Wohnwagen oder Reisemobil ist beliebt. Doch warum in die Ferne reisen, wenn es in der Heimat herrliche Ferien-Domizile gibt. Hilfestellung bietet der ADAC, der 18 Campingplätze in Deutschland mit dem Prädikat "BestCamping 2016" ausgezeichnet hat. Diesmal erhalten zwei neue Plätze diese Spitzenbewertung. Das Hegau-Familiencamping in... [mehr]

  • Jaguar mit zwei neuen Allrad-Varianten

    Jaguar bietet für seine Limousinen XE und XF zum Modelljahr 2017 neue Allrad-Varianten an. Beim XE und XF kann Allrad jetzt gegen Aufpreis auch für Fahrzeuge mit dem 132 kW/180 PS starken 2,0-Liter-Turbodiesel bestellt werden. Die Preise des XE20d AWD starten bei 41.900 Euro, ein XF 20d AWD steht ab 47.660 Euro in der Preisliste.

  • Luftschal im Cabrio: Wer hat's erfunden?

    Schmerzliche Niederlage für Daimler: Mercedes-Benz muss die Auslieferung zahlreicher Cabrio-Modelle stoppen. Hintergrund ist ein Patentrechtsstreit, den der Autobauer nun nach einer Entscheidung des Bundesgerichtshofes endgültig verloren hat. Stein des Anstoßes ist das sogenannte Airscarf-System (dt. Luftschal) für Cabrios - eine Lüftung in der Kopfstütze, die... [mehr]

  • Opel Zafira: Umwelthilfe fordert Verkaufsstopp

    Opel kommt mit seinem Zafira nicht zur Ruhe: Nach den Vorwürfen, die Rüsselsheimer könnten bei der Diesel-Varianten mit 1,6-Liter-Motor bei der Software getrickst haben, hat die Deutsche Umwelthilfe (DUH) jetzt ein Rechtsverfahren gegen die Adam Opel AG wegen Verbrauchertäuschung eingeleitet. Der Verein hat Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt die Ergebnisse... [mehr]

  • Westeuropäischer Automarkt stärker als erwartet

    Das beste April-Ergebnis seit 2008 verzeichnet der Verband der Automobilindustrie (VDA) auf dem westeuropäischen Automarkt. Die Neuzulassungen sind gegenüber dem Vorjahr um 8 Prozent auf 1,2 Millionen Einheiten gestiegen. Nach vier Monaten liegt der Markt mit 4,9 Millionen Fahrzeugen ebenfalls 8 Prozent im Plus. Stark präsentiert sich auch der deutsche Markt, der... [mehr]

Aschaffenburg

  • Beziehungstat

    27-Jähriger festgenommen

    Nach einer mutmaßlichen Beziehungstat hat die Aschaffenburger Polizei am Mittwochabend einen 27-Jährigen festgenommen. Der Mann steht im dringenden Verdacht, seine Lebensgefährtin mit einem Messer verletzt zu haben. Die Ermittlungen wegen versuchten Totschlags werden von der Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt. Nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 6) / Etwa 70 verschiedene Baumarten

    Baumvielfalt auf tiefgründigem Lehm

    Das Bürgerforum "Stadtbild" beschäftigt sich weiter mit dem Mergentheimer Grün. [mehr]

  • Wandelhalle Gemeinsames Konzert der Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde und des Männerchors Bachem

    Begeistert aufgenommen

    Eine fast voll besetzte Wandelhalle und am Ende Applaus im Stehen: Einen großen Erfolg verzeichneten die Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel bei ihrem gemeinsamen Konzert mit dem Männerchor Bachem. Die beiden Männerchöre boten im Rahmen der Heimattage gemeinsam und im Wechsel ein vielfältiges und anspruchsvolles musikalisches Programm. Es wurde vom... [mehr]

  • Es gibt eine Anzeige Über zwei Promille

    Betrunken auf dem Fahrrad

    Eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr kommt auf einen Mann zu, der am Mittwochabend in Bad Mergentheim von der Polizei angehalten wurde. Der 31-Jährige war mit seinem Fahrrad auf der Münzstraße unterwegs und wurde von einer Polizeistreife angehalten. Weil den Beamten eine deutliche "Fahne" bei dem Radler auffiel, wurde bei ihm ein Alcotest durchgeführt.... [mehr]

  • Krönung der neuen Markelsheimer Weinkönigin Lob und Dank, Emotionen und Wehmut / Viele Auftritte und interessante Begegnungen

    Doreen Hartmann jetzt auf dem "Thron"

    Zur neuen Markelsheimer Weinkönigin wurde die 21-jährige Doreen Hartmann gekrönt. Das Markelsheimer Eigengewächs studiert an der Uni Würzburg unter anderem Religion, Mathematik, Musik und Arbeitslehre und ist dem Wein über ihre Oma Anneliese verbunden. Sie tanzt seit Jahren in der Volks- und Winzertanzgruppe, sie spielt bei den Volksmusikanten und ist als... [mehr]

  • Wer hat was gesehen?

    Flucht nach Parkplatzrempler

    Ein unbekannter Pkw-Lenker hat am Dienstagmittag in der Wilhelm-Frank-Straße in Bad Mergentheim einen C-Klasse-Mercedes beschädigt und ist danach einfach weitergefahren. In der Zeit zwischen 14 und 15.30 Uhr fuhr der Unbekannte vermutlich beim Ausparken gegen den vor einem Fitnessstudio abgestellten Daimler und richtete dabei Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro... [mehr]

  • Ab Dienstag, 17. Mai

    Herrenwiesenstraße halbseitig gesperrt

    Die Herrenwiesenstraße wird ab Dienstag, 17. Mai, für gut zwei Wochen halbseitig gesperrt. Betroffen ist der Abschnitt zwischen dem Kreisverkehr Wolfgangstraße und dem Kreisverkehr Riedstraße. Wer Richtung Wolfgangstraße unterwegs ist, muss während der Sperrung in die Riedstraße einfahren und dann über die Johann-Hammer-Straße weiter der Umleitung folgen. Da... [mehr]

  • Turmblasen Die 62. Saison der FN-Stiftung beginnt am heutigen Freitag auf dem Deutschordenplatz

    Im Fackelschein vor malerischer Kulisse

    Die 62. Saison des Turmblasens der Fränkischen Nachrichten steht ganz im Zeichen der Heimattage und des 70-jährigen Bestehens der Fränkischen Nachrichten. Diese seit 62 Jahren bestehende Stiftung der FN wird traditionell mit der Stadtkapelle auf dem Deutschordenplatz und einem Quartett der Stadtkapelle im Bläserturm des Schlosses wechselseitig gestaltet. Das... [mehr]

  • Bad Mergentheim Selbst der Wettergott war beim Treffen des Jahrgangs 1956 mit von der Partie

    In Erinnerungen geschwelgt

    Selbst der Wettergott war mit von der Partie und zeigte sich von seiner besten Seite, als sich die Bad Mergentheimer Abiturientenklasse 1956 in ihrer Heimatstadt zum diamantenen Abitur- Jubiläum traf. Organisator Hans- Otto Gutekunst hatte ein mehrtägiges Programm vorbereitet, das ausnahmslos die große Anerkennung seiner ehemaligen Mitschüler fand, durfte man... [mehr]

  • Verkehrskontrolle 48-Jähriger ist geständig

    Joint geraucht, Pkw gelenkt

    Bei einer Verkehrskontrolle der Polizei im Bad Mergentheimer Industriegebiet am Mittwochabend wurde ein Autofahrer mit dem Verdacht auf Rauschgiftkonsum gestoppt. Nach der polizeilichen Überprüfung und der anschließenden Belehrung gab der 48-Jährige zu, wenige Stunden zuvor Haschisch konsumiert zu haben. Er musste mit zur Blutprobe und sieht nun einer... [mehr]

  • Jetzt anmelden

    Segway-Tour zum Weinfest

    Vom 20. bis zum 23. Mai findet im Rahmen der Heimattage-Reihe "Heimat Vor-Ort" das Weinfest in Markelsheim statt. Als besondere Aktion bietet die Geschäftsstelle Heimattage der Stadtverwaltung dazu eine gemeinsame Segway-Tour an. Die Fahrt auf den elektrischen Einachsern ist ein besonderes Erlebnis. Die Tour nach Markelsheim wird am Sonntag, 22. Mai, stattfinden.... [mehr]

  • Würzburger Straße

    Unterführung wird gesperrt

    In Bad Mergentheim muss die Fußgänger-Unterführung der Würzburger Straße im Bereich Schulgasse und Krumme Gasse wegen Bauarbeiten ab Dienstag, 17. Mai, für gut zwei Wochen gesperrt werden. Die Sperrung gilt bis Dienstag, 31. Mai. Die Stadtverwaltung bittet darum, in diesem Zeitraum die beiden Fußgängerampeln zu nutzen. stv

  • Jubiläum Hermann Geissels zum 30. Mal zu Gast

    Verliebt in die Kurstadt

    Eine erneut hohe Kurgastehrung nahm Kurdirektorin Katrin Löbbecke in den Kliniken Dr. Vötisch vor. Hermann Geissels, Jahrgang 1940 aus Wachtendonk bei Venlo, ist bereits zum 30. Mal in Bad Mergentheim in den Kliniken Dr. Vötisch zu Gast. 2001 kam er aus gesundheitlichen Gründen das erste Mal nach Bad Mergentheim. Es war die erste Rehamaßnahme für Geissels. Auch... [mehr]

Boxberg

  • St. Anna-Schwestern Neue Ordensstation mit vier Schwestern wird am Sonntag in Eubigheim feierlich eröffnet

    "Es grenzt an ein mittleres Wunder"

    Es ist sicher kein alltägliches Ereignis, dass eine neue Ordensniederlassung eröffnet wird. Dies geschieht am Pfingstsonntag in Eubigheim. [mehr]

  • "Konzert der Stimmen" Schüler der "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" begeisterten

    Gefühlvolles aus Pop und Musical

    Die "Schule für Musik und Tanz" veranstaltete ein Konzert für Stimmen in der Kulturkirche Unterschüpf. [mehr]

Buchen

  • Unterzuckert

    78-Jährige fuhr gegen Baum

    Unverletzt überstand eine 78 Jahre alte Pkw-Lenkerin einen Unfall am Donnerstag in Buchen, nahe der Unterneudorfer Mühle. Nach bisherigem Kenntnisstand kam die Frau laut Polizei wahrscheinlich aufgrund einer akuten Unterzuckerung mit ihrem Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort gegen einen Baum. Eine Spaziergängerin sah den Unfall und alarmierte... [mehr]

  • Arbeitsgeräte gestohlen

    Baucontainer aufgebrochen

    Drei hochwertige Vibrationsstampfer sowie eine Flex mit einem Gesamtwert im fünfstelligen Euro-Bereich, entwendeten Unbekannte von Mittwoch auf Donnerstag von zwei Baustellen in der Schüttstraße sowie Hollergasse in Buchen. Die Arbeitsgeräte wurden zwar in abgeschlossenen Baucontainern gelagert, die angebrachten Schlösser stellten jedoch allem Anschein nach kein... [mehr]

  • Unfall auf der B 27 Pkw landete im Graben

    Drei Verletzte nach einem Auto-Überschlag

    Ein Verkehrsunfall mit drei leicht verletzten Personen - darunter ein sechsjähriges Kind - ereigneten sich gestern gegen 11 Uhr auf der B 27 zwischen Waldhausen und dem Rüdt'schen Eck. Eine 36 Jahre alte Chevrolet-Fahrerin war zusammen mit ihrer Beifahrerin und dem Kind von Mosbach in Richtung Buchen unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Fahrfehlers kam das Fahrzeug... [mehr]

  • Mittelpunkt des Maialtars

    Madonna erstrahlt in neuem Glanz

    Rechtzeitig zum "Marienmonat" Mai erstrahlt die Madonna mit Kind in der Buchener Stadtkirche St. Oswald in neuem Glanz. Nachdem die Farben der etwa zwei Meter hohen Statue in den letzten Jahren stumpf geworden und dazu Teile der Krone ausgebrochen waren, unterzog der Buchener Hobby - Restaurator Rudolf Wörner die Madonna einer gründlichen Sanierung. Nach einer... [mehr]

  • Monatsblitzturnier im Schach

    Mika Trunk wieder nicht zu stoppen

    Auch im Monatsblitzturnier Mai in der Schach-AG am Burghardt-Gymnasium war Mika Trunk (BGB) nicht zu stoppen. Er gewann unter 14 Teilnehmern alle sechs Partien und verwies Moritz Moss (Abt-Bessel-Realschule Buchen) mit 5 Zählern sowie den stark auftrumpfenden Florian Hefner (BGB) mit 4 Zählern klar auf die Plätze. Es folgten fünf Teilnehmer, die dichtgedrängt... [mehr]

  • Walter Jaegle feiert heute 90. Geburtstag Ein "alter Buchener, der nie zum Schwaben werden sollte"

    Mit Schalensessel zum großen Erfolg

    Bilder mit Geschäftsfreunden aus Japan, Gegenstände aus seiner Zeit als Jagdflieger, ein Schalensessel aus Leder, Jagdtrophäen: Walter Jaegle zeigt dem Besucher, kaum dass die Tür hinter ihm ins Schloss gefallen ist, voller Stolz Erinnerungsstücke an wichtige Lebensstationen. Heute wird der "alte Buchener, der nie ein Schwabe werden wollte", 90 Jahre alt. "Tue... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Der Koala Oobi-Ooobi

    Hallo Freunde, im Zoo in Leipzig gibt es ein besonderes Tier. Denn dort wohnt neuerdings der Koala Oobi-Ooobi. Koalas gibt es bei uns bislang nur in wenigen Zoos. In freier Natur leben die Tiere weit weg im Land Australien. Die plüschigen Beuteltiere sind echte Feinschmecker. Sie fressen die Blätter des Eukalyptus-Baums. Der Zoo in Leipzig hat diese Pflanzen... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Vier Partien des Spieltages finden bereits am heutigen Freitag statt, drei weitere dann am morgigen Samstag

    Abstiegskampf pur beim FC Billingsbach

    Der Sieger des letzten Wochenendes heißt SGM Taubertal/Röttingen: Da die Unterfranken ihre Auswärtsaufgabe beim Schlusslicht TSV Hohebach souverän mit 6:1 lösten, gingen sie als lachender Dritter aus dem Spitzenspiel in Markelsheim hervor, wo sich die Hausherren mit dem FC Creglingen die Punkte teilten. Der Bezirksligaabsteiger, der morgen in Röttingen mit... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Aufeinandertreffen der beiden Relegationsplatzanwärter Hettigenbeuern und Krautheim / Erster gegen Zweiter

    Das Spitzenspiel ist kein richtiges mehr

    TSV Buchen II - FV Laudenberg. Glücklich rettete der TSV den 1:0-Sieg gegen Sindolsheim/Rosenberg über die Zeit - der Klassenerhalt kann damit als gesichert angesehen werden. Gegen Laudenberg wartet auf die Buchener noch einmal eine große Aufgabe. Die FV'ler werden den fünften Platz halten wollten. Eintracht Walldürn II - SV Wettersdorf/Glashofen. Walldürn II... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 SV Edelfingen ist zu Gast beim SV Mulfingen II / Lokalderbys stehen in Rengershausen und Bieberehren auf dem Programm

    Der TSV Althausen/Neunkirchen hofft auf Schützenhilfe

    Das Aufbäumen des SV Edelfingen verdient höchsten Respekt, kommt aber wohl zu spät. Nach dem 3:3 in Laudenbach ließ der Tabellenvierte im Derby den TSV Althausen/Neunkirchen mit 4:0 abblitzen. Der hatte zwei Tage zuvor in der Hängepartie beim SV Mulfingen II noch ein 8:2-Schützenfest gefeiert. Durch die bittere Niederlage beim Nachbarn steht die Schuster-Truppe... [mehr]

  • Kreisliga Buchen In Heidersbach werden "sechs Punkte" vergeben / Die SG Erfeld/Gerichtstetten empfängt den TSV Höpfingen II

    Derby und Top-Partie zugleich

    VfL Eberstadt - SV Waldhausen. Eberstadt hat durch die Niederlage gegen Schweinberg den Sprung nach vorne verpasst. Damit wird es für die Trunk-Elf extrem schwer, sich in den letzten drei Spielen nach vorne zu arbeiten, um den Relegationsplatz zu erreichen. Doch welches ist eigentlich der Relegationsplatz (siehe Dienstagsausgabe)? Der SVW ist am Tabellenende,... [mehr]

  • Kreisklasse C1 und C2 TBB Zwei Partien besonders im Blickpunkt

    Große Chance für Urphar/L.

    In den Fußball-Kreisklassen C1 und C2 Tauberbischofsheim stehen zwei Partien besonders im Blickpunkt.Kreisklasse C1 TBBUm mit dem TSV Dittwar nach Punkten gleichzuziehen und am 21. Mai ein echtes Endspiel um Platz 1 zu bekommen, muss die SG Zimmern/Wittighausen II ihr Heimspiel gegen den Drittplatzierten TuS Großrinderfeld II gewinnen.Kreisklasse C2... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Zwei Spieltage vor dem Saisonende haben noch fünf Mannschaften die Möglichkeit, direkt in die Kreisliga zu kommen

    Im Aufstiegsrennen läuft's auf ein Foto-Finish hinaus

    Für Außenstehende bietet das Finish der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim in dieser Saison eine herrliche Ausgangsposition: Zwei Spieltage vor Schluss können tatsächlich noch fünf Mannschaften direkt aufsteigen. Trainer, Betreuer, Spieler und Fans der betroffenen Vereine hätten sich vielleicht einen ruhigeren Ausklang gewünscht, so aber gilt es nun,... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Der FV Lauda möchte sich in Weinheim einen direkten Konkurrenten vom Leib halten

    Jürgen Wöppel hofft auf den Schub des jüngsten Heimsiegs

    Mit einem blendenden Torverhältnis von 39:7-Toren und noch ohne Heimniederlage ist die TSG Weinheim im Heimspiel gegen den FV Lauda am Samstag um 16 Uhr leichter Favorit, auch wenn die Gäste zuletzt zweimal auswärts ohne Gegentore gewannen und mit 26 Zählern aus 13 Partien in der Fremde augenblicklich das erfolgreichste Auswärtsteam der Liga sind. Die Gastgeber... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga TBB Külsheim und Rauenberg könnten sich am Samstag aus dem Kampf um den Klassenerhalt verabschieden, haben aber schwere Aufgaben zu lösen

    Kann der SVD noch mal Druck ausüben?

    Obwohl bis zur Sommerpause noch zwei Spieltage zu absolvieren sind, hat in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim der VfR Gerlachsheim Platz 1 und damit Meisterschaft sowie Aufstieg in die Landesliga Odenwald bereits sicher, während der FC Hundheim/Steinbach nur noch einen Zähler benötigt, um wie im Vorjahr als Vizemeister an der Relegation zur Landesliga... [mehr]

  • Torjäger

    Klappenecker und Schmieg treffsicher

    Bezirksliga Hohenlohe Rehklau (Pfedelbach) traf einmal und führt weiter mit vier Toren Vorsprung. Fabio Roth (Sindringen-Ernsbach) gelang ein "Dreier-Pack". 26 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 22 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall). 20 Tore: Fabian Geier (SV Gründelhardt/Oberspeltach). 19 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 17 Tore: Rico... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen Nur noch ein Spiel zur Entscheidung

    Leibenstadt muss siegen

    SV Leibenstadt - SG Buch-Bre-Erf-Ger II. Der SV Leibenstadt muss gewinnen, um den FC Eubigheim, der spielfrei ist, unter Druck zu setzen. Leibenstadt hat nur noch dieses Spiel, um die Relegation fix zu machen (siehe "Restprogramme" unten). Die bessere Tordifferenz könnte am Ende für Eubigheim den Ausschlag geben. SG Götzingen-Eberstadt II - TSV Oberwittstadt II.... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Im Kampf um den direkten Klassenerhalt empfängt der VfR am Montag den Tabellennachbarn Zuzenhausen

    Machbare Gommersdorfer Heimaufgabe

    Der VfR Gommersdorf trifft am Pfingstmontag (17 Uhr) als Tabellenzwölfter zum Spiel der Verbandsliga Nordbaden auf den Mitaufsteiger aus der Landesliga Rhein-Neckar, den Tabellenelften FC Zuzenhausen. Spannend bleibt die Situation für die Gommersdorfer drei Spieltage vor Saisonende weiterhin und höchstwahrscheinlich bis zum Abpfiff der letzten Saisonpartie am 26.... [mehr]

  • Fußball, 3. Liga FC Würzburger Kickers trifft am Samstag im letzten Saisonspiel in Magdeburg auf einen Gegner, der unbedingt Platz 4 behaupten möchte / Bieber nach Erfurt?

    Mitaufsteiger wird FWK richtig fordern

    Die Euphorie rund um die Würzburger Kickers kennt derzeit schier keine Grenzen. Grund genug für das Bayrische Fernsehen, mit seiner Sendung "Blickpunkt Sport" am Dallenberg vorbeizuschauen. Dort schob Kickers-Aufsichtsratsvorsitzender Thorsten Fischer möglichen Fusionsplänen einen klaren Riegel vor: "Klar ist man zu zweit immer stärker als alleine, aber man darf... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Sieg gegen Letzten? / Planung

    Noch hat der FSV Ziele

    Fußball-Oberligist FSV Hollenbach hat noch zwei Spiele vor der Brust. Dann geht die rund viermonatige Leidenszeit zu Ende. Die Saison, die so vielversprechend begonnen hatte, läuft weiter ganz schwach aus. Das 1:3 in Freiberg war das fünfte Spiel ohne Sieg in Folge. "Nun wollen wir gegen Pfullendorf mal wieder gewinnen", sagt Manager Karl-Heinz Sprügel. Am... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B TBB Im Spitzenspiel kann Assamstadt II Spitzenreiter Oberlauda von Platz 1 verdrängen

    Siegt der FVO, darf er den Titelgewinn feiern

    Wer in dieser Saison der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim als Meister über die Ziellinie gehen wird, ist auch zwei Spieltage vor Schluss völlig offen. Am Samstag treffen nun der Zweitplatzierte TSV Assamstadt II und Spitzenreiter FV Oberlauda im direkten Duell aufeinander. Gewinnt der um zwei Zähler besser dastehende FVO, steht er als neuer Titelträger... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Es geht nur noch um die Relegation

    SVG vor dem letzten Schritt

    VfR Gommersdorf III - SG Berolzheim/Hirschlanden. Die SG hat noch theoretische Chancen auf den Relegationsplatz und wird alles daran setzen, diesen noch zu erreichen. Gegen den VfR ist also ein Sieg Pflicht. Die Gommersdorfer wollen die starke Saison mit einem Sieg im letzten Heimspiel krönen. SG Mudau/Schloßau II - TSV Merchingen. Der Erste gegen den Letzten.... [mehr]

Fußball

  • Fußball, Regionalliga Südwest Letztes Auswärtsspiel in Worms

    Trifft Spvgg. wenigstens mal wieder?

    Die Abschiedstournee der Spvgg. Neckarelz in der Fußball-Regionalliga Südwest neigt sich endgültig dem Ende entgegen. So steht am morgigen Samstag um 14 Uhr in Worms das letzte Auswärtsspiel in Deutschlands vierthöchster Spielklasse auf dem Programm. Die Wormatia feierte unter der Woche einen 2:0-Erfolg bei Eintracht Trier und festigte damit mit 42 Punkten den... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Im Aufeinandertreffen zwischen Uissigheim und Königshofen geht es um drei ganz dicke Punkte / Ein Sieg in Nassig und alles ist klar

    TSV Strümpfelbrunn steht vor der Meisterschaft

    Der TSV Strümpfelbrunn kann mit einem Auswärtssieg beim SV Nassig die erhoffte Landesliga-Meisterschaft vorzeitig unter Dach und Fach bringen. Ein erstaunlicher Erfolgsweg der Iannello-Elf, nachdem im vorigen Jahr der Abstieg mit letzter Kraft noch verhindert wurde. Nachdem der SV Osterburken drei Spieltage vor Ende der Landesliga-Runde als erster Absteiger... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe SV Wachbach kann beim SSV Gaisbach seinen vierten Tabellenplatz festigen / SGM braucht im Kampf um den Klassenerhalt immer noch jeden Punkt

    Weikersheim/Sch. will jetzt nachlegen

    Der SV Wachbach (45) bleibt auf Kurs, die SGM Weikersheim/Schäftersheim schöpft wieder Hoffnung für den Klassenerhalt. Für den Tabellenletzten TSV Braunsbach (18) und den -vorletzten SV Mulfingen (19) wird die Lage immer schwieriger. Davor sind bis Platz zehn noch alle Mannschaften gefährdet. Öhringen (69) ist so gut wie durch, und um Platz zwei findet am... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte Grundschulverbund Wittighausen-Grünsfeld beschlossen / Ideenwettbewerb

    Beide Standorte langfristig erhalten

    Der Gemeinderat Wittighausen hat in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend, bei der nur wenige Tagesordnungspunkte auf dem Programm standen, als wesentlichen Hauptpunkt der öffentlich-rechtlichen Vereinbarung zwischen der Stadt Grünsfeld und der Gemeinde Wittighausen über die Einrichtung und der Unterhaltung einer gemeinsamen Grundschule einhellig... [mehr]

Hardheim

  • Jahreshauptversammlung der Schweinberger Fastnachtsgesellschaft Eigener Umzug und zwei Prunksitzungen waren die Höhepunkte / Vorstand wurde wiedergewählt

    "LuVö" blickten auf eine erfolgreiche Kampagne 2015/16

    Die Fastnachtsgesellschaft "Lustige Vögel" ("LuVö") Schweinberg pflegte auch in der Kampagne 2015/16 unter Federführung ihres engagierten Vorsitzenden Christian Würzberger und ihres schlagfertigen Präsidenten Christian Elbert das fastnachtliche Brauchtum. Der Fastnachtsumzug sowie die beiden Prunksitzungen bildeten die Höhepunkte der vielfältigen Aktivitäten.... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz

    EM in der Scheune der FG zu sehen

    Der Förderverein der FG "Lustige Vögel" entwickelte auch in der Kampagne 2015/16 umfangreiche Aktivitäten mit dem Ziel, dem Hauptverein ideell und finanziell unter die Arme zu greifen. Dies zeigte die Mitgliederversammlung, die Vorsitzender Frank Greulich eröffnete. Der stellvertretende Vorsitzende Carsten Koch verlas den Rechenschaftsbericht. Anschließend... [mehr]

  • TV Hardheim zog Bilanz Imponierende Leistungsbilanz / Jahreshauptversammlung mit Ehrungen / Führungsquartett bewährte sich

    Sportliche Angebote für jedes Alter

    Die imponierende Leistungsbilanz des TV Hardheim mit seinen verschiedenen Abteilungen veranschaulichte am Dienstag die Jahreshauptversammlung im Sportheim. Unermüdlich im Einsatz waren zum Wohle des TVH der vierköpfige Gesamtvorstand mit Eric Bachmann (Sport) , Klaus Kressner (Liegenschaften), Carmen Gärtner (Finanzen) und Tobias Künzig (Gremien und Verwaltung)... [mehr]

Heilbronn

  • Tätliche Auseinandersetzung

    Tritte gegen Kopf und Körper

    Ein Raubdelikt wurde der Polizei zunächst am Mittwochabend in Heilbronn gemeldet, worauf mehrere Streifen ausrückten. Wie sich bei den ersten Ermittlungen herausstellte, wurde der Angestellte eines Lokals in der Unteren Neckarstraße gegen 20.15 Uhr von einem Mitarbeiter auf zwei Gäste aufmerksam gemacht. Diese waren offenbar alkoholisiert und benahmen sich wohl... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bundesweiter Gratiscomictag Aktion mit Live-Zeichner

    Cartoonisten über Schulter schauen

    Comics und Comiczeichner in der Stadtbibliothek: Am kommenden Samstag, 14. Mai, stehen Bildergeschichten im Mittelpunkt des Geschehens. Passend zum 7. deutschlandweiten Gratiscomictag können Bibliotheksbesucher dem in Schwäbisch Hall wohnhaften Cartoonisten Frank Benkowitz beim Zeichnen kleiner Comic-Clips zuschauen. Nicht jeder kennt seinen Namen, aber den... [mehr]

  • Kreuzgangspiele Mit "Peter Pan" vor erster Premiere

    Die ganze Stadt wird zu einem großen Abenteuer

    Peter Pan im Kreuzgang und in der Stadt: Am 15. Mai, um 16.15 Uhr feiert das erste Stück der diesjährigen Kreuzgangfestspiele Premiere. Dann wird Peter Pan zum ersten Mal mit Wendy und Michael nach Nimmerland fliegen und dort die tollsten Abenteuer erleben. Schon Ende April wurden die ersten Fotos für "Peter Pan" im Kreuzgang in fast fertigen Kostümen gestellt -... [mehr]

  • Landesgartenschau Öhringen Deutsches Trachtenfest mit abwechslungsreichem Programm vom 27. bis 29. Mai / Eröffnung durch den Bundestagsvizepräsidenten

    Tradition in Kleidung, Musik und Tanz

    Das Deutsche Trachtenfest auf der Landesgartenschau in Öhringen startet mit einem großen Programm vom 27. bis 29. Mai: Tanzabend, Marktstände, Volksmusik, Festumzug. Öhringen. Über 1500 Trachtenträger aus dem gesamten Bundesgebiet haben sich für das große Deutsche Trachtenfest in Öhringen angemeldet. Dieses besondere Ereignis derTraditions- und... [mehr]

  • Unternehmensnetzwerk Gemeinnütziges "Modell Hohenlohe" sieht sich weiter "gut aufgestellt"

    Vereinigung "mit Leuchtturmfunktion"

    Der Ausblick auf die Zukunftsstrategie bedeutet für das Unternehmensnetzwerk "Modell Hohenlohe" weiterhin regionale Vernetzung und Expertenaustausch im Verein. Die "ClusterAgentur Baden-Württemberg" analysiert bei einer Strategieberatung die Tätigkeitsfelder und der Vorstand des Vereins legt die Marschrichtung im 25. Jahr des Bestehens der Vereinigung fest. Modell... [mehr]

Külsheim

  • Partnerschaftstreffen Deutsch-Französischer Club besuchte mit seinen Freunden aus Saint-Arnoult-en-Yvelines die Paulskirche in Frankfurt

    Im "Mekka der deutschen Demokratie"

    "Es lebe die deutsch-französische Freundschaft - es lebe Europa!" Mit diesem Satz beendete Bürgermeister Jean-Claude Husson seine Rede in der Frankfurter Paulskirche. [mehr]

Kultur

  • Politkabarett Christian Ehring kommt am 6. Juni

    "Keine weiteren Fragen"

    Wegen eines Liedes über den türkischen Präsidenten in "NDR-extra 3" wurde der deutsche Botschafter in Ankara einbestellt. Jetzt wird der Moderator der Fernsehsendung Christian Ehring vom Kunstverein nach Tauberbischofsheim "vorgeladen", um am Montag, 6. Juni, um 20 Uhr im Engelsaal, (hinter dem Rathaus) sein aktuelles Programm "Keine weiteren Fragen" zu... [mehr]

  • Darstellerbesuch

    "Mangelexemplar" heute im Cineworld

    Zum Kinostart von "Mängelexemplar", dem neuen Film nach dem Erfolgsroman von Sarah Kuttner, kommen die Hauptdarstellerin Claudia Eisinger ("13 Semester", "Wir sind die Neuen") und Newcomer-Regisseurin Laura Lackmann exklusiv ins Cineworld im Mainfrankenpark in Dettelbach. Am heutigen Freitag um 20 Uhr werden sie nach dem Film im Kinosaal von den Dreharbeiten... [mehr]

  • Verlosungsaktion

    CD von Lee Jay Cop zu gewinnen

    Lee Jay Cop sind fünf Jungs aus Oldenburg. Sie hauen rein wie ein stürmischer Seewind. Energie gelanden, voller Liebe, Melancholie, Fröhlichkeit und mit einer gehörigen Portion Selbstironie: schön norddeutsch flapsig. Der Charakter der Band ist unverwechselbar wie die Mitglieder selbst. Ihr neues Album "Irgendwas ist immer" ist ein munterer, abrechnender... [mehr]

  • Bronnbacher Musikfrühling Preisträgerwettbewerb und Abschlusskonzert morgen

    Klassik in lockerer Salon-Atmosphäre

    Mit dem Preisträgerkonzert findet der Bronnbacher Musikfrühling am heutigen Freitag seine Fortsetzung, ehe am morgigen Samstag das Abschlusskonzert stattfindet. Veranstalter ist der Förderverein Bronnbacher Klassik. Im Josephsaal des Klosters Bronnbach wird heute um 19 Uhr Fabian Müller auf dem Klavier zu hören sein. Geboren 1990 in Bonn, begann er im Alter von... [mehr]

  • Mainfranken-Theater Uraufführung der Opernversion von "Der Steppenwolf" nach Hermann Hesse

    Mix aus Traum, Vision und Fantasie

    Wer von Harry und Hermine hört, denkt gleich an Harry Potter und seine beste Freundin Hermine. Beide sind auch die Hauptfiguren in Hermann Hesses 1927 veröffentlichtem Roman "Der Steppenwolf". Ein Weltbestseller, der zur Entscheidung beitrug, dem im Krieg als Vaterlandsverräter verunglimpften Autor 1946 in Stockholm den Literaturnobelpreis zu verleihen. Der... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Stammzellen-Typisierung Erfreulich hohe Schüleranzahl bei Aktion des Lions-Clubs Tauberbischofsheim am Martin-Schleyer-Gymnasium

    50 Schüler stellen sich in den Dienst der guten Sache

    "Mit einfachen Mitteln womöglich Menschenleben retten", lautete das Hauptmotto einer Aktion für Stammzellen-Typisierungen zu Gunsten an Leukämie (Blutkrebs) erkrankter Menschen, die am Dienstagnachmittag am Martin-Schleyer-Gymnasium (MSG) in Lauda auf Initiative des Lions-Club Tauberbischofsheim in Kooperation mit dem MSG und dem Leo-Club Tauberbischofsheim, der... [mehr]

  • Umfrage Stadtverwaltung und Gemeinderäte zählten gestern das Ergebnis der Fragebogenaktion aus / 59,1 Prozent lehnen Ausbau der Windkraftanlagen im Stadtgebiet ab

    Bürger wollen keine weiteren Windräder

    Soll die Windkraft in Lauda-Königshofen ausgebaut werden oder nicht? Gestern fand die Auszählung der Bürgerbefragung statt. [mehr]

  • Polizeibericht

    Junge Frau bei Unfall verletzt

    Zwischen Oberlauda und Heckfeld ereignete sich am Mittwochmorgen ein Verkehrsunfall, bei dem eine junge Autofahrerin verletzt wurde. Die 22-Jährige war kurz nach 7 Uhr mit ihrem Ford auf der Landesstraße von Oberlauda kommend unterwegs. An der Einmündung in Richtung Heckfeld/Dittwar verlor die Frau offenbar aufgrund des starken Nebels und Unachtsamkeit die... [mehr]

  • Polizeibericht Zeugen in Gerlachsheim gesucht

    Plakate beschmiert

    Großplakate besprühte ein Unbekannter in der Nacht auf Sonntag in Gerlachsheim und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von mehreren 100 Euro. Die Transparente sind jeweils am Ortseingang von Grünsfeld sowie an der B 290 aus Richtung Lauda aufgestellt und wurden von dem Täter mit brauner Farbe beschmiert. Hinweise auf den Täter hat die Polizei bislang nicht. [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum ehemaligen Schuttabladeplatz auf freiem Feld

    Ein Lob ist mal fällig

    Im Sommer 2015 fuhr ich mit dem Fahrrad an der Radarstation in Löffelstelzen vorbei. Nach zirka einem Kilometer kam ich an einem Feldsteine-Ablagerungsplatz vorbei. Was ich sah, war zum Schreien. Auf dem Platz waren Bauschutt, Farbeimer, WC-Spülkasten, alte Waschbecken und Gipsplatten und viel Unrat. Ein Anruf beim Sachbearbeiter der Gemeinde Igersheim, dem war... [mehr]

  • Leserbrief Zu den Heimattagen

    Wasser für Wein verkauft

    Bei all dem tollen Programm und schönen Stunden bei den Heimattagen bleibt bei mir dennoch ein "G'schmäckle" übrig. Am Cocktailstand im Schlosshof wurden für ein Glas Weinschorle 4,50 Euro, also der gleiche Preis wie für ein Glas Wein verlangt. Diskussionen mit dem Barkeeper verliefen ergebnislos. An diesem Festwochenende wäre der Stand einer örtlichen... [mehr]

Mosbach

  • Landratsamt Mosbach Ehrungen und Verabschiedung von gleich 13 Mitarbeitern / Einige Beschäftigte sind schon seit 50 Jahren dabei

    "In einigen Ämtern endet eine Ära"

    "In einigen Ämtern geht eine Ära zu Ende": Landrat ehrte und verabschiedete verdiente Mitarbeiter im Neckar-Odenwald-Kreis. [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreistagssitzung in Hettingen Gremium stimmte der Einführung einer "Störstoff"-Sammlung zu / Vierwöchiger Abhol-Rhythmus wird kritisch gesehen

    "Wir muten den Menschen viel zu"

    Der "Störstoffsack" kann kommen: Im Kreistag wurde beschlossen, diese ergänzende Form der Abfall-Sammlung in den Pilotgemeinden Hardheim und Rosenberg ab Ende Juni einzuführen. "Wenn die 'Störstoffe' getrennt gesammelt werden, sind wir mit unserem Abfallwirtschaftskonzept auf dem Stand dessen, was der Gesetzgeber vorschreibt - nur innovativer als die langweilige... [mehr]

  • Hilfe für psychisch Kranke Patientenfürsprecher bestellt / Beratungsstelle eingerichtet

    Betroffene besser begleiten

    Der Landkreis wird seiner gesetzlichen Verpflichtung aus dem neu in Kraft getretenen "Psychisch-Kranken-Hilfe"-Gesetz gerecht: Willi Biemer aus Götzingen, früherer GTO-Leiter, wird auf die Dauer von fünf Jahren zum ehrenamtlich tätigen Patientenfürsprecher für psychisch Kranke und deren Angehörige im Neckar-Odenwald-Kreis bestellt. Außerdem wird in der... [mehr]

  • Grün-schwarze Koalition steht FN-Gespräch mit den Abgeordneten Hauk (Neckar-Odenwald-Kreis) und Professor Reinhart (Main-Tauber-Kreis)

    Comeback für Minister Peter Hauk

    Mit der Wahl des Ministerpräsidenten und der Vereidigung des Kabinetts steht die grün-schwarze Landesregierung. Die FN haben sich mit den beiden Abgeordneten aus der Region unterhalten. Peter Hauk, CDU-Abgeordneter, wird Landwirtschaftsminister - und feiert damit ein Comeback, kehrt er doch in sein "altes" Ressort zurück. Hauk war bereits von 2005 bis 2010... [mehr]

  • Breitbandausbau Vereinbarung wird modifiziert

    Höpfingen zahlt seinen Anteil in sechs Raten

    Der Kreistag modifizierte seinen Grundsatzbeschluss zum gemeinsamen Breitbandausbau vom 16. März 2015 und stimmte einhellig einem Antrag der Gemeinde Höpfingen zu: Die finanzschwache Kommune kann ihren Kostenanteil in sechs statt wie vorgesehen in vier Jahren zwischen 2016 und 2021 bezahlen.Gemeinsam zum ErfolgFür den Breitbandausbau kommen alle 27 Kreiskommunen... [mehr]

  • Ludwig-Erhard-Schule "VABO"-Bildungsgang eingerichtet

    Nachfrage ist riesig

    Der Kreistag stimmte der Einrichtung eines Vorqualifizierungsjahres "Arbeit/Beruf" mit dem Schwerpunkt "Erwerb von Deutschkenntnissen" (VABO) an der Ludwig-Erhard-Schule in Mosbach zu. Der Unterricht hat bereits begonnen, denn die Nachfrage ist groß, so Landrat Dr. Brötel. Eigentlich hätte zuerst ein formaler Beschluss des Kreistags fallen müssen. Doch darauf... [mehr]

  • Im Kreistag Vereinbarung zum Jobcenter / Jahresabschluss der Energieagentur genehmigt

    Planmäßiges Ende der "ENA" rückt näher

    Die bereits am 14. Mai 2014 beschlossene Auflösung der Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ENA) wurde weiter voran getrieben. Der Kreistag beauftragte den Landrat einstimmig, in der Gesellschafterversammlung der ENA "in Liquidation" den Jahresabschluss des Liquidationsjahres zu genehmigen und den Jahresfehlbetrag von 1600 Euro auf neue Rechnung vorzutragen. Das... [mehr]

Neue Modelle

  • Peugeot 2008: Mini-SUV, aufgefrischt

    Erfolg macht selbstbewusst. Der PSA-Konzern und somit auch Peugeot schreiben nach langer Durststrecke und einem tiefgehenden Sparprogramm wieder schwarze Zahlen. Und die aktuellen Produkte können sich ebenfalls sehen lassen. Der Kompaktwagen 208 verkauft sich gut, und der auf ihm basierende Crossover 2008 hat seit seiner Einführung 2013 die Absatzmarke von einer... [mehr]

Niederstetten

  • "Handlungskonzept 2025" Bürgermeister Rüdiger Zibold stellte den aktuellen Umsetzungsstand vor / Bürger kamen recht zahlreich

    "Einige Ziele haben wir schon erreicht"

    Wo steht Niederstetten aktuell und wo will es in absehbarer Zukunft hin? Um diese Fragen drehte sich die gut besuchte Bürgerversammlung am Dienstagabend in der Alten Turnhalle. Niederstetten ist eine lebhafte Kleinstadt, die ihren Bürgern viel zu bieten hat, aber von demographischem Wandel bis zur Landflucht durchaus auch mit kniffligen Problemen zu kämpfen hat:... [mehr]

  • Diskussion bei Bürgerversammlung Bürger stellten Fragen und gaben der Verwaltung Anregungen

    "Was wird aus dem Hallenbad-Areal?"

    Etwas verhalten ließ sich die Diskussionsrunde nach der Bürgerversammlung zunächst an. Gleich mehrere Fragen hatte allerdings Patrick Dinkel. Ihn interessierte das Nutzungskonzept für das Hallenbadareal, nachdem dort der Neubau eines Kindergartens vom Tisch sei. Man habe zwei Optionen für unterschiedliche Nutzungsarten, erläuterte Bürgermeister Rüdiger... [mehr]

  • Vorbachzimmern Feierliche Konfirmation

    Gottes Gebote eine Einladung zum Leben

    Die Ergebnisse ihres Unterrichts präsentiert haben sieben junge Menschen bei ihrer Konfirmation in der Nikolauskirche Vorbachzimmern. Pfarrerin Ina Makowe erteilte ihnen Gottes Segen. Durch ihr öffentliches "Ja zum christlichen Glauben, zum Leben im Lande der Lebendigen", so die Pfarrerin, sollten und würden die Konfirmanden "die Verantwortung für ihren Glauben... [mehr]

  • Nachruf Chorleiter Eugen Lachmund in Niederstetten gestorben

    Kulturelle Szene in Hohenlohe bereichert

    Rasch verbreitete sich die Nachricht am Sonntag, dass Chorleiter Eugen Lachmund gestorben ist - ein Chorleiter und Musiker der ehrgeizig und zielstrebig, besonders für seine Chöre, immer wieder chorische Akzente und schöne Momente der Chormusik gestaltete und unzählig vielen Konzertveranstaltungen seine besondere Note verlieh. Gute Vorbereitung war ihm wichtig,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaft

    Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 13. bis 17. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bisDienstag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 13. bis 14. Mai: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Generalversammlung der BAG Franken Bei der Versammlung in Möckmühl wurde die aktuelle Situation besprochen / Mitglieder geehrt und verabschiedet

    Einkommenslage hat sich drastisch verschlechtert

    Im Mittelpunkt der sehr gut besuchten 100. Hauptversammlung der BAG Franken eG in der Stadthalle Möckmühl standen neben der Jahresbericht, Neuwahlen sowie Verabschiedungen. Einbruch um 35 Prozent Vorstandsvorsitzender Ralf Krämer sagte, die Einkommenslage der Landwirtschaft habe sich in den vergangenen zwölf Monaten drastisch verschlechtert. Die Betriebe mussten... [mehr]

  • Straßenfest in Hirschlanden Am 28. und 29. Mai Erzeugermarkt und Brauereiführung / Generationentreff wird eingeweiht

    Hirschbräu feiert 500 Jahre Reinheitsgebot

    Das Brauerei- und Straßenfest von Hirschbräu vor dem alten Rathaus von Hirschlanden steht ganz im Zeichen von "500 Jahre Deutsches Reinheitsgebot". Das Fest beginnt am Samstag, 28. Mai, um 18 Uhr mit einem Festakt zur Einweihung des neuen Generationentreffs in der Ringstraße 1. Hervorragende Qualität Hirschbräu Hirschlanden wurde durch drei Fernsehbeiträge des... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Hailey-Jean und Chaya-Shirin überzeugen bei den Frankenmeisterschaften in Öhringen und Brackenheim

    "Hörner-Sisters" holen zwei Meistertitel nach Lauda

    Bei den Leichtathletik-Frankenmeisterschaften in Öhringen und Brackenheim starteten Chaya-Shirin Hörner und Hailey-Jean Hörner beim Sprung- und beim Sprint-Cup. Der Sprung-Cup besteht aus den Einzeldisziplinen Weitsprung und Hochsprung. Bei Dauerregen und wechselndem Wind fing der Wettkampf bei Chaya-Shirin mit dem Weitsprung an. Sie steigerte sich von Durchgang... [mehr]

  • Tennis 22. TBB Open am 13. und 14. Mai

    Christoph Negritu ist der Top-Gesetzte

    Freude und Enttäuschung liegen im Sport oft nahe beieinander. So ging es auch Turnierdirektor Rudi Hauser bei der Auslosung der Begegnungen für die TBB Open in Tauberbischofsheim. Freude über eine qualitativ sehr gute Besetzung, Enttäuschung aber über die Quantität. Lediglich 14 Spieler haben für das Turnier gemeldet. So finden am heutigen Freitag keine Spiele... [mehr]

  • Leichtathletik Württembergische Winterwurfmeisterschaften

    Seher wieder in Form

    Spät im Frühjahr waren sie angesetzt, die Württembergischen U16-Winterwurf-Meisterschaften in Weissach im Tal. So waren die Wetterbedingungen nicht mehr klassisch winterlich. Es war fast eine Eröffnung der Sommersaison. Für den Bad Mergentheimer Patrick Seher von der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim war es der erste Wettkampf nach zweimonatiger Verletzungspause der... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall auf der A 7

    Beifahrer starb

    Bei einem schweren Unfall auf der A 7 auf Höhe der Rastanlage Riedener Wald ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw-Insasse verstorben. Zwei weitere Beteiligte kamen mit Verletzungen in Krankenhäuser. Kurz nach 15 Uhr fuhr ein mit 86 lebenden Schweinen beladener Lastzug auf der rechten Fahrspur mit großer Wucht auf einen verkehrsbedingt abbremsenden Autotransporter... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Polizeibericht

    Auf Fahrschulauto aufgefahren

    Einen Verkehrsunfall, bei dem ein Fahrschulauto beteiligt war, ereignete sich am Mittwoch, gegen 19.20 Uhr. Eine Fahrlehrerin war mit ihrem Schüler am Steuer eines Mini-Coopers auf der Bundesstraße 27 stadteinwärts unterwegs. Als die Ampel an der Kreuzung zur Landesstraße auf Rot schaltete, bremste der 21-jährige Fahrschüler bis zum Stillstand ab. Nach... [mehr]

  • Ehrungen bei den Frauen

    Der Frauenkreis Schönfeld ehrte für 30 Jahre Mitgliedschaft in der KFLB (Katholische Landfrauenbewegung) Rosina Schäfer, für 20 Jahre Mitgliedschaft Renate Baierl, Brigitte Hufnagel, Johanna Rappert und Renate Spiegel im Anschluss an die Maiandacht, die in der Kapelle zur Schmerzhaften Muttergottes stattfand. Unser Bild zeigt didie Vorstandsmitglieder, die... [mehr]

  • Generalversammlung TSG-Verantwortliche zogen eine positive Bilanz / Zahlreiche Ehrungen langjähriger Mitglieder

    Gastraum des Sportheims wird renoviert

    Die TSG hat keine Nachwuchssorgen und bald ein Sportheim mit einem frisch renovierten, freundlichen Gastraum - mit dieser Gewissheit konnten die zahlreichen Besucher der Generalversammlung ihren Heimweg antreten. Nach der Begrüßung durch das Vorstandsmitglied Otto Holch und dem Totengedenken gab Vorsitzender Günter Trefs in seinem Rechenschaftsbericht einen... [mehr]

  • Sanierung der oberen Fußgängerzone Ehemaliger Keller Berberich hat nur eine Überdeckung von 30 bis 40 Zentimetern / Mehrkosten von 30 000 Euro

    Gewölbekeller wird mit Flüssigboden verfüllt

    Bei den Bauarbeiten in der Fußgängerzone wurde zwischen Sparkasse und dem ehemaligen Bekleidungsgeschäft ein Keller entdeckt. Er muss nun aufgefüllt werden. [mehr]

  • 125 Jahre Männergesangverein Pülfringen Gelungenes Jubiläumskonzert mit zahlreichen Gastchören / "Projektchor Brehmbachtal" erstmals zu hören

    Gleich drei Premieren am Abend und eine Überraschung

    Auf 125 Jahre Chorgesang kann in diesem Jahr der Männergesangverein Eintracht Pülfringen 1891 zurückblicken. Dies war Anlass genug, befreundete Chöre zum Jubiläumskonzert einzuladen. Mit dem Lied "Seid gegrüßt ihr lieben Gäste" im Chorsatz von Robert Bauch eröffnete der Männergesangverein Eintracht Pülfringen unter der bewährten Stabführung von Robert... [mehr]

  • Polizeibericht

    Lastwagen war nicht versichert

    Auf Motorradstreife war ein Beamter der Verkehrspolizei am Dienstagnachmittag in Tauberbischofsheim. Als ihm in der Wertheimer Straße auffiel, dass die Fahrerin eines Lastwagens vor ihm den Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte, stoppte ihren Lkw. Bei der anschließenden Kontrolle zeigte sich, dass die 29-Jährige keinerlei Ausweis- oder Fahrzeugpapiere dabei hatte.... [mehr]

  • Fußgängerzone

    Olympiade in der Baustelle

    Anfang August beginnen die Olympischen Sommerspiele in Rio de Janeiro. Passend zu diesem sportlichen Großereignis und der Baustelle in der Fußgängerzone organisiert die Stadt Tauberbischofsheim mit den Gewerbetreibenden am Samstag, 30. Juli, von 10 bis 16 Uhr eine Baustellen-Olympiade in der Innenstadt. Geplant ist ein bunter Tag für Kinder mit Aktionen wie... [mehr]

  • Gesundheit Udo-Lindenberg-Double klärte in der Werkrealschule über Organspende auf / Erfahrungen und Unterricht aus erster Hand

    Panik-Pate Rudi Wartha macht aus eigener Erfahrung Schule

    Rockstar sein, oder zumindest das perfekte Star-Double - das ist klasse! Jubelnde Fans, glitzernde Outfits, die Bühne als Wohnzimmer. Nichts, außer der Musik, muss man selber machen, alle lieben einen. Da muss es einem doch gut gehen! Immer! Wirklich? Ist das so? Nein, eben nicht immer, wie Rudi Wartha zu berichten weiß. In schwarzem Anzug, schwarzem Hemd, grauer... [mehr]

  • Netzwerk Familie

    Treffpunkt Multikulti

    Der Treffpunkt Multikulti im Netzwerk Familie findet am Montag, 30. Mai, von 15.30 bis 17 Uhr im Netzwerk Familie statt. Hier begegnen sich Menschen aus Deutschland mit den hier ansässigen Menschen aus anderen Ländern.. Bei einer gemütlichen Tasse Kaffee oder Tee bringt der Treffpunkt Einheimische mit fernen Ländern, anderen Menschen und deren Kulturen in... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfallflucht

    Mit einem Sachschaden in Höhe von 1000 Euro endete ein missglücktes Parkmanöver am Mittwoch in Tauberbischofsheim. Auf einem Parkplatz in der Vitryallee prallte ein bislang noch nicht ermittelter Autofahrer zwischen 13.45 und 15.15 Uhr, vermutlich beim Herausfahren, mit seinem Fahrzeug gegen einen daneben abgestellten Honda Jazz. Der Verursacher fuhr anschließend... [mehr]

Testberichte

  • Peugeot Boxer als Umzugs-Mobil: Der steckt was weg

    Er ist nichts für Feingeister oder Leisetreter, sondern für Malocher - für Menschen, die anpacken und was wegschaffen: Der Peugeot Boxer ist ein Arbeitstier im besten Sinne, groß, kantig mit völlig schnörkelloser, rauer Schale und ebenso rauem Kern in Form des 2,2-Liter-Diesels mit 130 PS. Und in den Laderaum des in der getesteten L3H2-Ausführung sechs Meter... [mehr]

Verschiedenes

  • Die hübsche Kim und der kleine Adam

    Für Opels hübschestes Gesicht läuft es richtig rund: Erst spielt die 20-jährige Kim zusammen mit dem Lifestyle-Flitzer Adam eine Hauptrolle im neuen Online-Spot das Autobauers, und jetzt wird die Blondine zur Siegerin der elften Staffel von "Germany's next Topmodel" auf Mallorca gekürt. Zur Belohnung bekommt Kim einen nagelneuen Opel Adam als Design-Variante... [mehr]

  • Porsches neuer GT-Rennwagen auf großer Fahrt

    Nach der ersten Ausfahrt auf der heimischen Teststrecke in Weissach schickt Porsche seinen völlig neu entwickelten GT-Rennwagen hinaus in die weite Welt. Auf ausgewählten Rennstrecken beginnt nun die heiße Phase der Erprobung, sagt der Sportwagenbauer. Wenn alles nach Plan läuft, wird der Nachfolger des 911 RSR ab der Saison 2017 um Titel und Trophäen kämpfen.... [mehr]

  • Seat-Accessoires: Als Profi zum Rockfestival

    Seat hat sich längst einen Namen als Sponsor renommierter Pop-Stars und hochkarätiger Rockfestivals gemacht. Ob Rock am Ring, Rock im Park oder Superstar Shakira, die spanische Marke lässt es musikalisch richtig krachen. Damit die Fans die Open-Air-Konzerte in vollen Zügen genießen können, empfiehlt Seat jetzt eine Reihe von Accessoires, die den Festivalbesuch... [mehr]

Walldürn

  • Wallfahrt beginnt Aufruf des Bürgermeisters

    Ehre und Verpflichtung

    Die Wallfahrt zum Heilige beginnt in wenigen Tagen - damit befasst sich der alljährliche Aufruf des Bürgermeisters. Am Samstag, 14. Mai, findet der Wallfahrtstag der Motorradfahrer statt. Unsere traditionelle Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" beginnt am Sonntag nach Pfingsten. 80 000 Pilger und Gäste werden auch dieses Jahr wieder Walldürn besuchen, so Bürgermeister... [mehr]

  • Löschwasserbehälter werden gebaut Im Verbandsindustriepark sind gerade zwei der Behälter im Bau / Weitere Behälter geplant

    Eine Pflichtaufgabe der Kommune

    Kräftig gebaut wird derzeit im Verbandsindustriepark. Dabei geht es aber nicht um Baumaßnahmen von Firmen. Vielmehr werden zwei große Löschwasserbehälter angelegt. Die Behälter im Distrikt "Lindig" direkt neben der Laurentuiskapelle und im Bereich VIP III dienen dem Brandschutz. "Diese Baumaßnahmen gehören zur Pflichtaufgabe einer Kommune", sagte Thomas... [mehr]

  • Bei Faust in Miltenberg

    Führungen durch die Brauerei

    Das Freizeitprogramm "Miltenberg, 14 Uhr" bietet jetzt noch mehr Brauereierlebnis. Täglich um 14 Uhr finden in Miltenberg mehrmals in der Woche wechselnde Veranstaltungen statt, an denen Menschen der Region oder aber touristische Gäste teilnehmen können - von der Stadtführung über die Museumsführung bis zur Brauereiführung. Seit dem ersten Mai finden die... [mehr]

  • Gemeinsamer Elternabend Susanne Sulzer-Kuhn referierte

    Spiel und Bewegung sind wichtig

    Ein gemeinsamer Elternabend aller Kindergärten der römisch-katholischen Kirchengemeinde wurde im Pfarrheim durchgeführt. Die Referentin Susanne Sulzer-Kuhn (Mitarbeiterin im Fachdienst des Erzbischöflichen Kinder -und Jugendheimes St. Kilian Walldürn, Schwerpunkt Psychomotorik, systemische Beraterin/systemische Traumatherapeutin) gestaltete den Abend zum Thema... [mehr]

  • Am Schlossplatz

    Vandale beschädigt öffentliche Toilette

    Ein Unbekannter beschädigte zwischen 26. und 27. April, die Toilettenschüssel der Herrentoilette in der öffentlichen Anlage am Schlossplatz in Walldürn, so die Polizei gestern. Da die Toilettenanlage zwischen 19.30 und 6 Uhr verschlossen ist, muss sich die Sachbeschädigung entweder vor oder nach diesem Zeitraum ereignet haben. Hinweise nimmt der Polizeiposten... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Förderverein zur Renovierung der Wallfahrtsbasilika und der Kirche St. Marien tagte

    Wichtige finanzielle und ideelle Hilfe

    Zügig abgewickelt wurde die Mitgliederversammlung des Fördervereins zur Renovierung der Wallfahrtsbasilika und der Kirche St. Marien in der Klause des Pfarrheims. Stadtpfarrer Josef Bregula stellte erfreut fest, dass der Förderverein seit mittlerweile schon 24 Jahren durch die tatkräftige finanzielle sowie ideelle Unterstützung in den letzten beiden Jahrzehnten... [mehr]

  • Veranstaltung im Odenwälder Freilandmuseum Am Pfingstmontag stehen "Kalter Hund" und Käseigel auf dem Speiseplan

    Zeitreise in die Welt der 1950er Jahre

    Eine Zeitreise in die 1950er Jahre ist am Pfingstmontag im Odenwälder Freilandmuseum möglich. Schauplatz ist das im Ort Gottersdorf stehend Haus Bär unweit des Museumsgeländes. Dieses in seinen Ursprüngen aus dem Jahr 1697 stammende und damit älteste erhaltene Gebäude in Gottersdorf ist seit 2011 komplett im Stil der 1950er Jahre eingerichtet. Seither ist es... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgermeisterwahl Stuttgart stellt sich hinter Ellwangen

    "Verdacht ist nicht hinreichend"

    Das juristische Tauziehen um die Rechtmäßigkeit der Weikersheimer Bürgermeisterwahl ist weitgehend beendet. Die Stuttgarter Generalstaatsanwaltschaft hat eine Beschwerde gegen die Einstellung der Ermittlungen gegen Bürgermeister Klaus Kornberger zurückgewiesen. Wie auch die Staatsanwaltschaft Ellwangen kommt die Generalstaatsanwaltschaft zu dem Schluss, dass... [mehr]

  • 14. Mai Pfingstvigil in der Laudenbacher Bergkirche

    Frühchristlicher Brauch

    Am Vorabend des Pfingstfestes ruft das Wallfahrtspfarramt Laudenbach zur Vigilfeier bei Kerzenschein in die Bergkirche auf. Dieser Wortgottesdienst mit Lichtfeier, Psalmenrezitation und Wechselgesängen aus der reichen Tradition der liturgischen Feierformen in Kathedralkirchen und Klöstern beginnt am Samstag, 14. Mai, um 21 Uhr. Die Feierform der Vigil stammt aus... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Um Mitternacht zu schnell durch Eichel

    Bußgeld und Punkt für Pharmalieferant

    Bei einer mitternächtlichen Geschwindigkeitskontrolle in Eichel fielen der Polizei mehrere zu schnelle Fahrzeuge auf, darunter ein Transporter mit Stuttgarter Kennzeichen. Wegen fahrlässiger Überschreitung der zulässigen 50 Stundenkilometer Höchstgeschwindigkeit um 22 Stundenkilomter verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 55-jährigen Fahrer aus Fellbach... [mehr]

  • Überblick Dr. Hugo Eckert fasst Geschichte von St. Venantius zusammen / Für Pfarrer Jürgen Banschbach ist das neue Buch schon jetzt ein Standardwerk über die Kirche und die Gemeinde

    Fast ein Kilogramm geballtes Wissen

    "Man sieht nur das, was man weiß." Dieses Goethe-Zitat hat Dr. Hugo Eckert wohl nicht ohne Bedacht über sein Vorwort gesetzt. Dank seiner Bemühungen weiß man nun eine ganze Menge über "Die Kirche St. Venantius Wertheim" und kann sich jetzt, nicht nur wegen der abgeschlossenen, gelungenen Renovierung ein ganz neues, umfassendes Bild von dem Gotteshaus machen. "Es... [mehr]

  • Showtraining beim SV Nassig

    Fußball ist mehr als "nur kicken"

    Sabahudin Mislimi, Trainer in der Kinderakademie der TSG 1899 Hoffenheim, und die Verantwortlichen des SV Nassig staunten am Mittwochabend, als sich zu der Showtrainingseinheit über 20 Trainer und Coaches des Heimatvereins und aus den umliegenden Vereinen auf der Wildbach-Sportanlage einfanden. "Diese Trainerbeteiligung hat unsere Erwartungen bei weitem... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Reise nach Salon de Provence

    Handballer frischen alte Bande auf

    15 Wertheimer Handballer des HSV Main-Tauber starteten kürzlich zu einem Wiedersehen in der Partnerstadt Salon de Provence. Mauricette Roussel und Thomas Wettengel waren zwei Jahre mit diesem Programm beschäftigt. So trafen fast die gleichen Teams wie vor 28 Jahren wieder aufeinander.Freundschaften geschlossenNach der Ankunft dem Bezug der Hotelzimmer traf man sich... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Jugendliche besuchen Senioren im Hofstift

    Kunterbunte Blumentöpfe verschenkt

    Schüler der Sozial-AG der Gemeinschaftsschule Wertheim wanderten kürzlich gemeinsam mit ihrer Lehrerin zum Wohnstift Hofgarten - vollbepackt mit wunderschönen, selbstgestalteten Blumentöpfen. Diese hatten sie zuvor in ihrer Sozial-AG bemalt. Blumen-, Herz-, mosaikförmige sowie weitere kreative Muster sind auf den Töpfen durch die Schüler verwirklicht worden:... [mehr]

  • Fahrerflucht

    Polizei sucht Zeugen

    Die Polizei sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Dienstag auf dem Parkplatz des "Wertheim Village" in Bettingen ereignet hat. Gegen 12.30 Uhr hatte ein 22-Jähriger seinen VW Golf ordnungsgemäß rückwärts in Parkreihe zwei abgestellt. Als der junge Mann gegen 15.15 Uhr zurückkehrte, stellte er im Frontbereich und am Außenspiegel seines Fahrzeugs... [mehr]

  • Kirchengemeinde Gläubige stimmen am kommenden Dienstag über neue Pfarrerin ab

    Schwerpunkt liegt auf der Seelsorge

    Seit dem Sommer des vergangenen Jahres ist die Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Bettingen-Urphar-Lindelbach unbesetzt. Nun stellte sich Bewerberin Dr. Annegret Ade vor. Lindelbach. Bei einem Gottesdienst mit anschließender Gemeindeversammlung in der Kirche in Lindelbach stellte sich Pfarrstellenbewerberin Dr. Annegret Ade vor. Dekan Hayo Büsing war... [mehr]

  • Reisereportage "Expedition in die Heimat" zu Gast am Main

    Stippvisiten an der Grenze

    Auf einer Länge von etwa 25 Kilometern bildet der Main die nördliche Grenze von Baden-Württemberg. Anna Lena Dörr pendelt in der SWR Reisereportage "Expedition in die Heimat" zwischen Spessart und Odenwald.Rolle der GlasindustrieSie begegnet auf ihrer Mainreise in Wertheim, Miltenberg und Homburg Sportlern und einem Spitzenkoch, besucht eine Schauspielerin in... [mehr]

  • "Erinnerungen an Jugend- und Kriegsjahre" Buch des Dertingers Walter Baumann in Bestand des Stadtarchivs Wertheim aufgenommen

    Trockene Dokumente mit Leben erfüllt

    Walter Baumann ist Landwirt, Winzer und Autor zum Thema Wein. Jetzt hat er seine Jugend- und Kriegserfahrungen niedergeschrieben und das Buch dem Archivverbund Bronnbach übergeben. Bronnbach. Walter Baumann ist ein richtiges Dertinger Urgestein. Über 30 Jahre war er in der Kommunalpolitik tätig, Vorstand im Gesangverein, im Obstbauverein aktiv. Hunderte von... [mehr]

Würzburg

  • Bundespolizeiinspektion Dr. Sven Schultheiß neuer Chef der knapp 200 Bundesbeamten

    "Freue mich auf die Herausforderung"

    Der Präsident der Bundespolizeidirektion München, Hubert Steiger, hat am gestrigen Donnerstag während einer Feierstunde im Würzburger Rathaus Polizeidirektor Dr. Sven Schultheiß in sein Amt als Leiter der Bundespolizeiinspektion Würzburg eingeführt. Er tritt die Nachfolge des scheidenden Dienststellenleiters Polizeioberrat Gerhard Höfler an, der die... [mehr]

  • In der Karmelitenkirche

    Ausstellung über Teresa von Avila

    Die Ausstellung "Frommes Vorbild - freie Nonne. Eine Heilige für die Moderne: Die heilige Teresa von Ávila" ist nun dauerhaft in der Krypta der Karmelitenkirche in der Sanderstraße 12 zu sehen. Sieben Stationen vermitteln Leben und Werk der Heiligen. So vermittelt beispielsweise ein Zeitstrahl wichtige Lebensstationen im Leben von Teresa von Ávila und über ihre... [mehr]

  • Mann lebensgefährlich verletzt

    Schwarzpulver explodierte

    Zu einer Explosion mit einem lebensgefährlich verletzten Mann ist es am Dienstagmittag in Biebelried gekommen. Zu der Explosion war es gegen 14 Uhr gekommen, als der 61-Jährige offenbar Pulverreste in seinem Garten ordnungsgemäß durch Verbrennen entsorgen wollte. Dabei kam es zu einer unkontrollierten Verbrennung mit einer Stichflamme, die zu schweren... [mehr]

  • Informationsveranstaltung Populationen haben sich gut entwickelt / "Konfliktfreies Miteinander von Menschen und Vögeln möglich"

    Uhus fliegen auf das Maintal

    Seit einigen Jahren haben sich laut Beobachtungen der Höheren Naturschutzbehörde die Populationen von Uhu und Wanderfalke im Maintal gut entwickelt. Damit dies so bleibt und die Vögel möglichst ungestört ihren Nachwuchs aufziehen können, hat die Behörde mehrere Maßnahmen entwickelt. In einer Informationsveranstaltung, moderiert von Landrat Jens Marco Scherf,... [mehr]

Zweirad

  • Luftnummer: So funktionieren Fahrrad-Pumpen

    Jeder Fahrradreifen verliert mit der Zeit Luft. Und daher muss jeder Radler gerüstet sein und eine Luftpumpe griffbereit haben. Denn nur mit dem richtigen Luftdruck macht das Radfahren richtig Spaß. Zu wenig Luftdruck schadet dem Reifen und raubt Kraft sowie Fahrsicherheit, zu viel führt zum Einbußen beim Komfort und der Traktion im Gelände. "Ein solide... [mehr]