Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 10. Mai 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken Bewegung statt Mathe und Latein kam gut an / Vom Alkoholtest bis zum richtigen Händewaschen

    Gesundheits- und Fitnesstag sorgte für Abwechslung

    Seit vielen Jahren ist der Fitness- und Gesundheitstag fester Bestandteil des Schulcurriculums für die 9. Klasse am GTO Osterburken und so fand er in diesem Jahr bereits zum 13. Mal statt.Zusammenhang aufgezeigtZiel dieses Aktionstages ist es, den Schülern den Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung, sportlicher Betätigung und gesundheitsbewusstem Handeln vor... [mehr]

  • Schule am Limes Schüler zeigten sich wissbegierig

    Spannender "Polittalk" mit MdB Margaret Horb

    Zum "Polittalk" besuchte die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb (MdB) in ihrer Heimatgemeinde Osterburken die Schule am Limes im Rahmen des EU-Projekttages.Tägliche Arbeiten beschriebenNach der Begrüßung durch den Schulleiter Jochen Knühl, stellte sich Margaret Horb den Neunt- und Zehntklässlern der Schule am Limes vor und berichtete munter von ihrer täglichen... [mehr]

  • Veranstaltung bei der Kulturkommode Der Kabarettist HG. Butzko gastierte in der Alten Schule in Osterburken / Immer wieder treffende Analysen

    Wortgewitter forderte die Zuhörer

    Warum soll man überhaupt ins Kabarett gehen, wenn man einfach nur den Politikern zuhören muss, um über sie lachen zu können? Diese Frage stellte HG.Butzko auch bei der Kulturkommode Osterburken im ausverkauften Saal der Alten Schule - nicht ohne sie an diesem Abend in und durch sein aktuelles Programm "Super Vision" eindeutig zu beantworten. Aussagen entlarvt Man... [mehr]

Aktuelles

  • Audi ehrt Rennwagen mit Sondermodell

    Nicht nur für Motorsport-Fans ist dieses Sondermodell ein Muss. Der Haken an der Sache: Vom Audi R8 LMS werden in der Sonderedition "selection 24h" nur 24 Exemplare gebaut. Wer einen dieser Luxus-Sportwagen besitzen möchte, sollte sich nicht nur beeilen, sondern auch über das nötige Kleingeld verfügen. Für 229.000 Euro ist das Sondermodell ab sofort bestellbar.... [mehr]

  • Mit dem Wohnwagen auf der sicheren Seite

    Damit der Urlaub mit dem Wohnwagen nicht zum Horror-Trip wird, ist ein technisch einwandfreier Zustand des Anhängers die Voraussetzung für eine sichere Fahrt. Als erstes sollten Brems- und Lichtanlagen bei Caravans geprüft werden. Aber auch Rost, defekte Leitungen und Probleme mit der Anhängertechnik sind häufige Probleme. Deichsel, Stützrad, Abreißseil und... [mehr]

  • Schulkinder runter vom Rad

    Schulkinder leben gefährlich im dichten Straßenverkehr. Doch wenn die Kleinen auf dem Weg zur Schule auch noch aufs Rad steigen, erhöht sich das Risiko dramatisch. Denn rund 25 Prozent aller 2014 im Straßenverkehr verunglückten Kinder unter neun Jahren waren Radfahrer. Und deshalb empfehlen die Verkehrsexperten des ADAC jetzt, Kinder erst nach der schulischen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Hoher Sachschaden Flammen griffen auf Bäume und die Fassade eines Wohnhauses über

    Zeitungspakete angezündet

    Unbekannte haben am späten Samstagabend durch das Entzünden mehrerer Zeitungspakete eine Kettenreaktion ausgelöst. Ausgehend von dem Papier griffen die Flammen zunächst auf Bäume und dann sogar auf die Fassade eines Wohnhauses über. Verletzt wurde niemand. Nach ersten Erkenntnissen zum Tathergang hatten die Unbekannten vermutlich zunächst mehrere... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ritterreiten "Baden-Württembergische" am Wochenende in der Kurstadt ausgetragen

    Achim Kasper holt sich den Landesmeistertitel

    Bei der am Wochenende auf dem Pferdeaktiv-Hof ausgetragenen ersten Baden-Württembergischen Meisterschaft im ritterlichen Reiten boten die Akteure guten Sport. Die Zuschauer erlebten actionreiche Szenen in mittelalterlichem Ambiente. Zehn Teams waren angetreten, zwei mussten im Verlauf des Turniers aufgeben. "Gewinner aber waren alle", betonte Kai Gieser im Namen der... [mehr]

  • Im Juni Bewusstsein für Betroffene schärfen

    Aktionstag gegen den Schmerz

    Mit einem bundesweiten "Aktionstag gegen den Schmerz" machen am jeweils ersten Dienstag im Juni alljährlich die Deutsche Schmerzgesellschaft und ihre Partnerorganisationen auf annähernd 15 Millionen Menschen aufmerksam, die dauerhaft mit chronischen Schmerzen zu kämpfen haben. Ziel des Aktionstags gegen den Schmerz ist es vor allem, mehr Bewusstsein für Patienten... [mehr]

  • Sonderausstellung mit zeitgenössischer Kunst "Grenzen. Absurd" vereint 91 Werke von 41 Kunstschaffenden aus der Region

    Dem zunächst Absurden Sinn geben

    Die Ausstellung "Grenzen. Absurd" im Deutschordensmuseum Bad Mergentheim vereint viele künstlerische Facetten unter einem Dach. [mehr]

  • Kunst im Kurpark 15 Künstler zeigen bis Herbst ihre Werke

    Die Kreativität ist grenzenlos

    Als wäre hier schon immer ihre Heimat gewesen, so gut fügen sich die Skulpturen in die herrliche Umgebung des Kurparks. Das Heimattage-Thema "Grenzenlos" passt perfekt zur Kreativität der 15 Künstler aus Unterfranken. So verschwimmen auch die Grenzen zwischen den schon immer da gewesenen und den 30 neuen Kunstwerken. Die zeitlos schönen Frauengestalten der Hilde... [mehr]

  • SWR 1-"Pop & Poesie" in der Kurstadt Rund 2500 Besucher am Samstagabend im Äußeren Schlosshof begeistert

    Ein wahrhaft mitreißendes Spektakel

    Einer der besonderen Höhepunkte des Auftaktwochenendes der Heimattage war am Samstagabend die mitreißende SWR1-Live-Show "Pop & Poesie" mit Kult-Moderator Matthias Holtmann. "Pop & Poesie" von SWR 1 ist seit über zwei Jahrzehnten eine beliebte und renommierte Hörfunkreihe, in der regelmäßig Schönheit und Poesie bekannter Popsongs und -balladen aufgezeigt sowie... [mehr]

  • Kradfahrer leicht verletzt

    Gut reagiert

    Dank der guten Reaktion einer Autofahrerin kam ein Motorradfahrer bei einem Unfall am Sonntagnachmittag bei Bad Mergentheim mit leichten Verletzungen davon. Eine 28-Jährige fuhr mit ihrem BMW auf der B 290 von Herbsthausen in Richtung Bad Mergentheim. Da sie nach links in Richtung Wachbach abbiegen wollte, schaltete sie den Blinker ein und bremste. Ein hinter ihr... [mehr]

  • Muttertagskonzert in Dainbach Auf dem Kirchvorplatz war einiges geboten

    Musikverein erfreute die Mütter

    In Dainbach fand am Sonntag wieder das traditionelle Muttertagskonzert statt. Auf dem Kirchvorplatz spielte der Musikverein unter der Leitung des Dirigenten und Vorsitzenden Rudolf Müller zu Ehren der Mütter. Müller freute sich über das Erscheinen der Zuhörer aus Dainbach und der Umgebung, die trotz des Baden-Württemberg-Tages in Bad Mergentheim zum Konzert... [mehr]

Boxberg

  • Fastnachtsgesellschaft Assamstadter Schlackohren Hauptversammlung mit Rückblick / Steigende Besucherzahlen / Vorstand neu gewählt

    Bilanz einer erfolgreichen Saison gezogen

    Mit der Mitgliederversammlung im April zogen die Organisatoren der Assamstadter Fasnachtsgesellschaft (FG) Bilanz über eine erfolgreiche Kampagne. Moderator des Abends war Carsten Diehm, der als Vereinsvorsitzender den ersten Bericht in chronologischer Reihenfolge ablieferte. Mit einem Zuwachs von 20 Schlackohren seit der letzten Generalversammlung ist die FG... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt Traditionelle Jungviehprämierung / Große Zuschauerkulisse erfreute die Landwirte

    Vierbeinige Models auf grünem Laufsteg

    Mit vielen Informationen versehen verfolgte eine große Zahl an Zuschauern die Jungviehprämierung beim Maimarkt in Boxberg. [mehr]

  • Seniorennachmittag Veranstaltung der Frauengruppe

    Von der Kraft der Liebe

    Eine kurzweilige und sehr interessante Veranstaltung bot die ökumenische Frauengruppe mit dem Seniorennachmittag, der entgegen den sonstigen Gepflogenheiten nicht in der Fastenzeit, sondern aufgrund von Terminüberschneidungen erst im Mai stattfinden konnte. Doch die erprobten Verantwortlichen des Projekts "Seniorenarbeit", Esther Dötter und Elke Friedrich, packten... [mehr]

Buchen

  • Flurgang mit Familien Kindergottesdienst an der Kapelle "Schönster Jesu" / "Bittet und ihr werdet empfangen"

    Bedeutung des Tages im Dialog mit Kindern erklärt

    Die Woche, in der das Fest Christi Himmelfahrt gefeiert wird, ist die sogenannte Bittwoche. Da ziehen die Gläubigen durch die Fluren, so auch die katholische Pfarrgemeinde St. Peter und Paul am vergangenen Sonntag, um den Segen Gottes für die Früchte der Erde zu erbitten. Die Prozession formierte sich am Morgen beim Latscharie, begleitet von der Musikkapelle, um... [mehr]

  • Unfall auf der L 582 Zwei 46-Jährige nach Zusammenstoß schwer verletzt / 13 000 Euro Sachschaden

    Gegenverkehr übersehen

    Schwere Verletzungen haben zwei Autofahrer am Montagmorgen bei einem Unfall auf der Landesstraße 582 bei Buchen erlitten. Ein 46-Jähriger war gegen 7.40 Uhr mit seinem VW Passat nach dem Bahnübergang in Richtung Eberstadt unterwegs und wollte an der Einmündung auf den Zubringer zur Bundesstraße abbiegen. Vermutlich aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah er... [mehr]

  • Wallfahrt Gruppe aus Hettingen machte sich auf den Weg zum Kloster Engelberg

    Pilger legten 35 Kilometer langen Fußmarsch zurück

    In der Nacht auf den 1. Mai war es wieder so weit: Eine Gruppe von zwölf Hettinger Wallfahrern unter der Leitung von Liane Kirchgeßner machte sich um 2 Uhr 30 in der Nacht auf den über siebenstündigen Fußmarsch zum Kloster Engelsberg in Großheubach. Zur Freude der Veranstalter haben auch Pilger aus Rinschheim, Mudau, Walldürn und Hainstadt die Hettinger Gruppe... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Stoßstange beschädigt

    Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro hat ein bislang unbekannter Autofahrer am Samstag in Buchen hinterlassen. Auf dem Parkplatz der Turnhalle am Turn-Heinrich-Platz hatte eine 69-Jährige ihren roten Seat Leon gegen 14 Uhr abgestellt. Als sie gegen 17.30 Uhr zurückkam, bemerkte sie einen Schaden am Fahrzeug. Offenbar war jemand mit seinem Pkw gegen die hintere... [mehr]

  • Athleten des TSV Buchen erfolgreich Beim 15. Senderstädter 24-Stunden-Schwimmen aktiv

    Trio schwimmt 60 650 Meter

    Beim 15. Senderstädter 24-Stunden Schwimmen im Hallenbad Mühlacker stellten zum wiederholten Mal die Ausdauerschwimmer des TSV Buchen Ihre Form unter Beweis. Mit in der Spitze dabei war, bei einundzwanzig Meldungen, die Familienstaffel des TSV Buchen für welche Dorothea, Ruben und Lysander Ziegler an den Start gingen. Das Trio erschwamm sich im Hallenbad von... [mehr]

  • Verursacher geflüchtet

    Zusammenstoß verhindert

    Einen schwarzen Seat sowie dessen Fahrer sucht die Polizei nach einem Unfall am Samstag in Buchen. Ein 24-Jähriger befuhr gegen 19 Uhr mit seinem Audi A3 die Kreisstraße 3920 von der B 27 kommend in Richtung Einbach. In einer Rechtskurve kam ihm ein schwarzer Seat auf seiner Fahrbahnseite entgegen. Um einen Frontalzusammenstoß zu verhindern, steuerte der... [mehr]

Fechten

  • Fechten Teamentscheidungen bei den Deutschen Meisterschaften in Leipzig

    FC-Degenteam der Männer sichert sich Bronze

    Die Damendegen-Mannschaft des Wald-Merscheider Turnverein (WMTV) Solingen und das Herrendegen-Team des Heidenheimer SB haben sich die Titel bei den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften im Degen in Leipzig gesichert. Die Damenmannschaft des WMTV Solingen in der Besetzung Janna Reimer, Stephanie Suhrbier, Kim Treudt-Gösser und Simone Keimburg besiegte im Finale die... [mehr]

  • Fechten Damendegen-Team des FC holte bei den A-Junioren-Titelkämpfen eine Medaille

    Im "kleinen Finale" Bronze erobert

    Schauplatz für die Deutschen Meisterschaften der Degen-Fechterinnen in der A-Jugend war Wuppertal. Der FC Tauberbischofsheim hatte drei Fechterinnen am Start. Chantall Häusler, vor der Saison aus Berlin an die Tauber gewechselt, musste sich bereits in der 64-er Direktausscheidung geschlagen geben. Jaqueline Stoppel kämpfte sich bis in das Achtelfinale vor, verlor... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Bergsteiger fand einen Schatz

    In einem normalen Geschäft würdest du für diese Münzen nichts mehr bekommen. Menschen bezahlten damit nämlich vor mehr als 200 Jahren. Am gestrigen Montag präsentierten Experten den Silberschatz in der Stadt Dresden in Sachsen. Dass die Münzen aufgetaucht sind, haben die Fachleute einem Bergsteiger zu verdanken. Er hatte den Schatz im April beim Klettern... [mehr]

Fußball

  • Fussball2. Frauen-Bundesliga SüdFC Bayern München II - TSV Schott Mainz 1:0 1. FC Saarbrücken - TSG Hoffenheim II 0:9 Borussia Mönchengladbach - TSV Crailsheim 4:1 1. FFC Frankfurt II - ETSV Würzburg 5:1 SV Weinberg - TSV Alemannia Aachen 1:1 FSV Hessen Wetzlar - VfL Sindelfingen 2:0 1 TSG Hoffenheim II 21 17 4 0 58:11 55 2 Borussia Mönchengladbach 21 16 2 3... [mehr]

Fussball

  • FussballA-Juniorinnen-LandesligaTSV Assamstadt - TSG Hoffenheim II 1:2 1 TSG Hoffenheim I 6 5 1 0 43:2 16 2 TSG Hoffenheim II 5 5 0 0 30:2 15 3 SV Blankenloch 5 3 1 1 17:7 10 4 TSV Fortuna Götzingen 7 3 0 4 23:20 9 5 FV Linkenheim 6 2 2 2 7:12 8 6 FV Spfr. Forchheim 5 2 1 2 14:18 7 7 TSV Assamstadt 4 1 2 1 5:5 5 8 SG Hohensachsen 5 1 2 2 8:14 5 9 FV Alem.... [mehr]

  • FussballKreisliga A, Staffel 1SGM Bretzfeld/Verrenberg - TSV Kupferzell 3:1 SC Michelbach/Wald - TURA Untermünkheim II 1:2 TSV Michelbach/Bilz - TSV Neuenstein 0:2 TSV Zweiflingen - TSV Bitzfeld 1:3 SC Ingelfingen - FV Künzelsau 0:2 SV Dimbach - SV Westheim 4:1 SV Tüngental - VfL Mainhardt 0:1 1 TSV Neuenstein 25 19 4 2 50:21 61 2 SC Michelbach/Wald 24 17 2 5... [mehr]

Fußball

  • Regionalliga Südwest Morgen Neckarelzer Heimspiel

    "Es reicht einfach nicht"

    In der Regionalliga Südwest steht die letzte englische Woche der Saison 2015/2016 auf dem Programm. Dabei empfängt die Spvgg. Neckarelz am morgigen Mittwoch um 19 Uhr den TSV Steinbach im Elzstadion. Für die Spielvereinigung ist es das vorletzte Heimspiel in Deutschlands vierthöchster Spielklasse. Allerdings hält sich der Abschiedsschmerz bei Trainer Peter Hogen... [mehr]

Fussball

  • Radsport 300 Teilnehmer beim Mountainbike-Rennen am Katzenbuckel

    1600 Höhenmeter bewältigt

    Der Wettergott meinte es mit den Radlern des VfR Waldkatzenbach und deren Gäste zum traditionellen Saisonauftakt der Mountainbiker am höchsten Berg des Odenwalds, dem Katzenbuckel, ganz besonders gut. 300 Starterinnen und Starter aus ganz Süddeutschland machten sich auf nach Waldbrunn, um sich am exzellent organisierten Mountainbike-Marathon und den begleitenden... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Bei der Jugend wird es im Pokal ernst

    In dieser Woche wird es in den Pokalwettbewerben ernst: die C- und B-Junioren spielen die Halbfinals, bei den A-Junioren steigt bereits das Finale. Bei den C-Junioren haben sich zwei Oberliga- und zwei Regionalliga-Teams für die Runde der besten Vier qualifiziert. Am Mittwoch, 11. Mai, um 18 Uhr trifft der FC Astoria Walldorf (OL) auf den Karlsruher SC (RL), einen... [mehr]

  • Fußball Empfindliche Niederlage in Mönchengladbach

    Eine mehr auf dem Feld?

    Borussia Mönchengladbach - TSV Crailsheim 4:1 Crailsheim: Kübler, Hasenfuß, Steck, Treyer, Klenk, Riegel (68. Klenk), Scheidel, Nußelt, Herrmann, Bohn (61. Uhl), Pollak (85. Megerle). Tore: 0:1 (16.) Scheidel, 1:1 (40.) Kufner, 2:1 (49.) Kufner, 3:1 (72.) Dallmann, 4:1 (82., Elfmeter) Pfeifer. Im letzten Auswärtsspiel der Saison mussten die Fußballfrauen des... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbach morgen in Freiberg

    Gegner stark unter Druck

    Noch drei Spiele stehen für den Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach auf dem Programm. Den Anfang im Abschluss-Dreierpack macht am Mittwochabend (18.30 Uhr) das Auswärtsspiel beim SGV Freiberg. Am Samstag kommt der SC Pfullendorf in die "Jako Arena", dann geht es zum letzten Spiel nach Nöttingen. Vier Mal sind die Hollenbacher nun in Folge ohne Sieg geblieben. In... [mehr]

Fussball

  • Nachgehakt Auch wegen der schwächelnden SG Erfeld/Gerichtstetten hat Höpfingen II nun sogar die Meister-, aber keine Aufstiegschance

    Gommersdorfern passt das nicht

    Drei von vier Meistern stehen bereits fest: Die SG Mudau/Schloßau sicherte sich trotz der Niederlage in Hirschlanden die Meisterschaft in der Kreisklasse B1. Der SV Schlierstadt ist nach dem hart erkämpften Sieg gegen Hettigenbeuern nun nicht nur aufgestiegen, sondern auch Titelträger der A-Klasse. Der letztjährige Betriebsunfall "Abstieg" ist somit komplett... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Württemberg TSV Ilshofen rüstet weiter auf und holt zwei Spieler des FSV Hollenbach

    Keeper Nowak und Mittelfeldmann Gebert kommen

    Fußball-Verbandsligist TSV Ilshofen rüstet weiter auf und greift dabei erneut auf zwei Spieler des FSV Hollenbach zurück. So wechseln vom Hohenloher Oberligisten Schlussmann Karel Nowak und Mittelfeldspieler Maximilian Gebert nach Ilshofen. Beide werden ab der kommenden Saison eine wichtige Rolle in der Mannschaft von Trainer Ralf Kettemann übernehmen. "Die... [mehr]

  • Torjäger Stürmer Niclas Füllkrug ist der Nürnberger Garant für Relegationsplatz drei in der 2. Bundesliga.

    Lewandowski hat jetzt die besten Karten

    Der Kampf um die Torjägerkanone in der Bundesliga dürfte entschieden sein. Mit seinem Doppelpack gegen Ingolstadt hat Robert Lewandowski nun vier Tore Vorsprung auf Pierre-Emerick Aubameyang. Niclas Füllkrug sicherte mit seinem Treffer am Wochenende dem 1. FC Nürnberg drei Punkte im Spiel gegen den FC St. Pauli und rückte damit auf Rang vier der Torjägerliste... [mehr]

Fussball

  • Fußball BFV und Kreis wollen Saison verlängern

    Verrückte Relegation?

    Die offizielle Verlautbarung des Fußballkreises Buchen lautet wie folgt: Aus der Kreisliga Buchen steigt der Meister direkt in die Landesliga Odenwald auf. Der Vizemeister der Kreisliga Buchen nimmt zusammen mit dem Drittletzten (Platz 13.) der Landesliga Odenwald und den Vizemeistern aus den Kreisligen Mosbach und Tauberbischofsheim an der Relegation zur Landesliga... [mehr]

Fußball

  • Fußball 1899 Hoffenheim gewinnt gegen Werder Bremen

    Zwei Tore für den dritten Heimsieg in Folge

    Die TSG 1899 Hoffenheim feierte den dritten Heimsieg in Folge in der Frauen-Bundesliga. Gegen den feststehenden Absteiger SV Werder Bremen gewann das Team von Trainer Jürgen Ehrmann mit 2:0. Nach einer zähen ersten Hälfte trafen Kristin Demann (61.) und Dóra Zeller (76.) im zweiten Spielabschnitt zum verdienten Sieg. Die TSG begann im Vergleich zur 0:3-Niederlage... [mehr]

Grünsfeld

  • TSV Gerchsheim Markus Mohr in Stichwahl zum neuen dritten Vorsitzenden gewählt

    Aller guten Dinge sind drei

    Zum dritten Mal in nur ein paar Wochen standen beim TSV Gerchsheim Neuwahlen auf dem Programm der Generalversammlung des größten Vereins im Ort. Zweimal musste man unverrichteter Dinge auseinandergehen, weil nicht genug Kandidaten zur Verfügung standen. Klaus Popp, der gemeinsam mit Marion Stoy und Klaus Michel an der Spitze des Vereins stand stellte sich nach... [mehr]

Handball

  • HandballWeibliche Jugend, Sommerrunde Gruppe DTSV Willsbach - JSG Neckar-Kocher II 14:6 TB Richen - TSV Buchen 4:19 SC Züttlingen - JSG Neckar-Kocher II 5:9 TB Richen - TSV Willsbach 3:22 TSV Buchen - SC Züttlingen 18:5 TSV Willsbach - SC Züttlingen 15:3 1 TSV Willsbach 4 4 0 0 51:12 8:0 2 JSG Neckar-Kocher II 4 3 0 1 15:19 6:2 3 TSV Buchen 4 2 0 2 37:9 4:4 4 SC... [mehr]

  • Handball DJK Rimpar Wölfe unterliegt Friesenheim 23:31

    Lange mitgehalten

    DJK Rimpar Wölfe - TSG Friesenheim 23:31 (14:16) Rimpar: Brustmann, Kraus 1/1, Schmitt 2, Schömig 5/2, Bötsch, Schäffer, Schmidt 3/2, Kaufmann 2, Gräsl, Siegler, Bauer 2, Brielmeier 5, Sauer 3. Knapp 2000 Zuschauer in der s.Oliver-Arena erlebten am Sonntag zwar eine klare Heimniederlage der DJK Rimpar Wölfe gegen die TSG Friesenheim. Trotz der 23:31... [mehr]

Hardheim

  • Unglück in Höpfingen

    51-Jähriger stürzt Treppe hinunter

    Mit einem Rettungshubschrauber musste ein 51-Jähriger nach einem Treppensturz am Sonntag schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden. Nachdem die Polizei gegen 19.45 Uhr verständigt worden war, traf eine Streife des Buchener Reviers wenig später ein und brachte in Erfahrung, dass der Mann in seinem Wohnhaus in der Kirchenstraße in Höpfingen die Treppe... [mehr]

  • Echte Oase in Hardheim 50 Hektar großes Naturschutzgebiet Richtung Bretzingen / Trockenrasen-Biotop auf Muschelkalk

    Orchideen locken in die Wacholderheide

    Seit dem 31. Juli 1987 gibt es auf der Hardheimer Gemarkung das etwa 50 Hektar große Naturschutzgebiet "Wacholderheide Wurmberg Brücklein", bei dem es sich um ein Trockenrasen-Biotop auf Muschelkalk handelt. Außerdem gibt es noch die Landschaftschutzgebiete Schmalberg, das Erfatal und der Schecherstein. Weitere interessante Gebiete - zum Teil laufen Bestrebungen... [mehr]

  • An der Grundschule Höpfingen "Schneewittchen" begeisterte Akteure und Zuschauer

    Theaterprojekt fesselte die beteiligten Kinder

    "Bühne frei" hieß es wieder für die erste Klasse der Grundschule Höpfingen und ihre Klassenlehrerin Dagmar Bartholomä. Unter der Leitung von Tina Stier vom Mobilen Kindertheater Odenwald schlüpften die Kinder im Rahmen eines Theaterprojektes eine Woche lang in viele verschiedene Rollen. Sie erarbeitete gemeinsam mit den Kindern das Märchen "Schneewittchen".... [mehr]

  • "Bulldog-Gottesdienst" am "Ziegelkreuz" Großer Zuspruch in Höpfingen / 30 Traktoren verschiedener Bau- und Altersklassen standen mit ihren Fahrern Spalier

    Traktoren bei der Flurprozession gesegnet

    Mit neuen liturgischen Formen des christlichen Gottesdienstes hat die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen bisher schon gute praktische Erfahrung gemacht, so auch bei der neu gestalteten Flurprozession am vergangenen Sonntag in der Gemeinde Höpfingen, die sichtlich auch im gesamten Regionalbereich überwältigenden Zuspruch in der Bevölkerung erfuhr. Neu,... [mehr]

Heilbronn

  • Mit 2,4 Promille unterwegs Mann ist seinen Führerschein los

    Betrunkener stürzte bei Polizeikontrolle

    Ohne Führerschein und im Krankenhaus zur Blutabnahme endete am gestrigen Montag die Trunkenheitsfahrt eines 60-Jährigen. Der Mann war mit seinem VW auf der A 6 bei Bad Rappenau unterwegs, als er einer Streife durch unsichere Fahrweise auffiel. Die Beamten wollten eine Kontrolle durchführen und lotsten den VW-Fahrer auf den Parkplatz "Bauernwald". Jedoch reagierte... [mehr]

  • Landesgartenschau

    Gratis zur Gartenküche

    Die Fränkischen Nachrichten verlosen vier Mal für jeweils zwei Personen einen Platz an der Gartenküche-Tafel auf der Landesgartenschau in Öhringen. Dort werden die Gerichte der beiden Köche, Sternekoch Philipp Stein aus Mainz und SWR Landfrau Maria Gührer aus der beliebten Koch-Doku "Lecker aufs Land", verkostet. Die Gäste sind Teil der Sendung und bewerten... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Weinfest Tauberrettersheim Feuchtfröhliche Tage treffen einmal mehr den Publikumsgeschmack

    Festzelt mehrmals wegen Überfüllung vor Schließung

    Zum 43. Mal läuteten die Tauberrettersheimer die Weinfestsaison im Taubertal ein. Traditionsgemäß starten die fünf fröhlichen Tage am Mittwoch vor dem Fest Christi Himmelfahrt "Vatertag" und endeten in diesem Jahr am "Muttertag". Festleskenner sind daher der Meinung, "Die Retterschmer sind immer die ersten und daher sind alle gespannt drauf und es herrscht eine... [mehr]

  • Comedyabend "Hardle & Stups" gastieren in Mulfingen

    Gealterte Sterne ganz neu am Liebesfirmament

    Einen Comedyabend am 11. Juni mit "Hardle & Stups" bietet der Mulfinger Sportverein an. Im Rahmen des traditionellen Ortspokalturnieres am selben Tag ist des den Veranstaltern gelungen, das erfolgreiche und bekannte schwäbische Comedyduo "Hardle & Stups" zu verpflichten. Sie werden ab 20 Uhr im Festzelt am Kunstrasenplatz ihr Bühnenprogramm zum Besten geben.... [mehr]

  • Unfall beim Segelfliegen

    Gleiter stürzt aus 15 Metern Höhe ab

    Ein zweisitziger Schulungssegelflieger flog am Sonntag, um 12.30 Uhr, aus Richtung Funkstatt kommend im Landeanflug auf den Segelflugplatz bei Schrozberg-Leuzendorf zu. Vorne saß ein 14-jähriger Flugschüler; hinten dessen Fluglehrer. Im Landeanflug bemerkt der Lehrer, dass er aufgrund fehlender Höhe den vorausliegenden Waldstreifen vor der Landebahn nicht mehr... [mehr]

  • Mit Roller gestürzt

    Kinder helfen Betrunkenem

    Eine Blutprobe musste ein Rollerfahrer am Sonntag abgeben, nachdem er betrunken mit seinem Mofaroller durch Kupferzell gefahren war. Der 61-Jährige war von seinem Roller gestürzt. Mehrere spielende Kinder kamen im zur Hilfe und richteten seinen Roller wieder auf. Anschließend machte der Mann erneut einen Fahrversuch, was jedoch in einem weiteren Sturz endete.... [mehr]

  • Paracelsus-Garten Jubiläum mit kleiner Kunst-Schau / Großes ehrenamtliches Engagement für Röttingens "gute Stube"

    Sogar Trauungen werden hier gefeiert

    "Es ist ein Rückzugsort zum Genießen", so Röttingens Bürgermeister Martin Umscheid über den Paracelsus-Garten, der nunmehr seit zehn Jahren am Fuß der Burg Brattenstein besteht. Aus einem Bürger-Workshop im Jahre 2000, in dem es um Verbesserungen bzw. Verschönerungen in dem romantischen Taubertalstädtchen ging, ging diese Idee hervor. Aus der monotonen... [mehr]

Külsheim

  • Partnerstadt Kontakt zwischen Familien aus Külsheim und Moret besteht seit mehr als 40 Jahren

    Freundschaft über vier Generationen

    Die Freundschaft zwischen der Brunnenstadt Külsheim und deren französischer Partnerstadt Moret besteht offiziell seit 1972, inoffiziell durch verschiedene Kontakte bereits einige Jahre länger. Freundschaft zwischen Einzelnen und/oder Familien gibt es dabei völkerverbindend oft, jene zwischen den Familien Bourniche (Moret-Veneux) einerseits sowie Grimm (Külsheim)... [mehr]

  • Frühlingsfest Grundschüler heißen schöne Jahreszeit willkommen

    Kinder basteln sich den Frühling

    Fast hätte das Wetter der Grundschule Uissigheim einen dicken Strich durch die Rechnung gemacht. Aber die Besucher des Frühlingsfestes, das im April rund um den Schulhof stattfand, trotzten Kälte und Regen und genossen die gemeinsame Zeit.Experimente und BewegungViele Kinder nutzten die Gelegenheit, sich "einen Frühling zu basteln und mitzunehmen", in dem sie... [mehr]

  • Mittelalterliches Spektakel Mehr als 650 Helfer engagieren sich bei der sechsten "Burgkurzweyl zu Cullesheym" / Veranstalter ziehen ein positives Fazit

    Mit Herzblut gelingt ein gigantisches Fest

    Die sechste "Burgkurzweyl zu Cullesheym" ist zu Ende. Die fünf Tage mittelalterliches Spektakel an zwei Wochenenden und dem Feiertag dazwischen übertrafen die Erwartungen der Beteiligten. [mehr]

  • Fuß- und Radweg Flussübergang zwischen Freudenberg und Kirschfurt ist ab dem morgigen Mittwoch bis voraussichtlich Ende Oktober gesperrt

    Schönheitskur und Luft fürs Kraftwerk

    Ein Spaziergang über den Main zwischen Freudenberg und Kirschfurt - das ist ab morgen vorerst nicht mehr möglich. Wegen Renovierungen am Mainkraftwerk wird der Fuß- und Radweg gesperrt. Die Schönheitskur für das 1934 in Betrieb gegangene Laufwasserkraftwerk lässt sich die Rhein-Main-Donau AG (RMD) einiges kosten. Wie die Verantwortlichen gestern bei einem... [mehr]

  • Start in die 50. Badesaison

    Der Sommer kann kommen: Am Pfingstsamstag, 14. Mai, eröffnet der Badesee im Seepark Freudenberg die 50. Sommersaison. Ab 2016 gelten neue Öffnungszeiten: Der Badesee ist von Montag bis Freitag täglich von 10 bis 19 Uhr und an den Wochenenden, Feiertagen und in dem Ferien von 9 bis 20 Uhr geöffnet. In diesem Jahr feiern die DLRG Freudenberg und der Badesee ihr... [mehr]

  • Wiedersehen zur Burgkurzweyl

    Der Külsheimer Jahrgang 1940/41 traf sich am Wochenende zwei Tage lang zum Klassentreffen in der Stadt ihrer Schulzeit. 21 vormalige Schüler kamen zusammen. Den Samstag verbrachten die Klassenkameraden weitgehend beim Mittelalterspektakel "Burgkurzweyl zu Cullesheym", abends feierte man in der "Linde". Der Sonntagvormittag stand im Zeichen des gemeinsamen... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn "Die Katze auf dem heißen Blechdach" weckt beim Premierenpublikum gemischte Gefühle

    Heuchelei heißt das System

    "Ich liebe dich wirklich" ist der letzte Satz von Maggie, der Ehefrau von Brick. "Wäre schon komisch, wenn's wahr wäre", antwortet der Gatte lakonisch und der Vorhang senkt sich über der Inszenierung des Theaterstücks "Die Katze auf dem heißen Blechdach". Das Gros des Premierenpublikums findet sich im Realismus des Klassikers von Tennessee Williams wieder und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Zeugen gesucht

    Diebe im Bauwagen

    Mit drei Schlössern hatten die Mitglieder der IG Modellbau Lauda-Königshofen einen Bauwagen gesichert, in dem sie einige Dinge lagerten. Der Wagen steht im Gewann Vordere Gräbe auf der Gemarkung Lauda. Dieben gelang es, diese Schlösser in der Nacht zum Sonntag zu öffnen. Aus dem Inneren stahlen sie ein Stromaggregat, 25 Liter Benzin, zwei Modellflugzeuge, ein... [mehr]

  • Kultur gut stärken Am 29. Mai lautet das Thema "Altstadt, Flair & Atmosphäre" / Aufruf

    Erster Laudaer Skulptur- und Malwettbewerb

    Der erste Laudaer Skulptur- und Malwettbewerb, gefördert vom Gewerbeverein Lauda, findet am 29. Mai, von 11 bis 18 Uhr in der Altstadt von Lauda statt. Das Thema lautet "Altstadt, Flair & Atmosphäre". Jeder Künstler kann zwei Werke abgeben. Als Teilnehmer des Malwettbewerbs und Teilnehmer des Kunstmarktes sind alle Künstler im Bereich Malerei, Grafik und Plastik... [mehr]

  • Landgericht Mosbach Fünf Jahre Haft für 22-Jährigen wegen Körperverletzung, Besitz von Betäubungsmitteln und weiteren Vergehen

    Mit Therapie Gewaltspirale durchbrechen

    Das Landgericht Mosbach verurteilte gestern einen 22-Jährigen zu fünf Jahren Haft wegen Körperverletzung und weiterer Delikte. Zudem wurden Entziehungskur und Sozialtherapie angeordnet. Die entscheidende Frage in der Verhandlung vor der Großen Strafkammer des Landgerichts Mosbach am gestrigen Montag war, ob der Angeklagte einen Hang zum Verbrechen hat, also eine... [mehr]

  • Ehrenamtliches Engagement 164 Arbeitsstunden des Bürgervereins

    Zehn neue Bänke rund um Heckfeld

    Nach etwa 164 Stunden ehrenamtlicher Arbeit kann sich das Ergebnis sehen lassen: In einer Arbeitsgruppe des Bürgervereins Heckfeld - eine Dorfgemeinschaft mit Zukunft aus aktiven Heckfeldern wurden aus alten, massiven Balken neue Bänke für die Heckfelder Flure gebaut. In mehreren Treffen wurde das alte Holz zugeschnitten, gebohrt und verschraubt. Nach Aufbereitung... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Deutschordensmuseum

    Auf einen Schwatz ins Museum

    "Maibaum, Bowle und Tanz in den Mai - Maienbräuche". Jetzt sind sie wieder in vielen Ortskernen zu bewundern, die meist prächtig geschmückten Maienbäume. Seit wann gibt es diese Tradition? Sicher ist, dass der heute bekannte Maibaum, entrindet und bis zum Wipfel entästet, mit Kränzen und Bändern geschmückt, sich erst seit dem 16. Jahrhundert einbürgerte.... [mehr]

  • American Football Bad Mergentheim Wolfpack gewinnt das Landesliga-Spiel bei den Fellbach Warriors mit 21:6 deutlich

    Makellose Abwehrarbeit

    Das Duell der beiden noch ungeschlagenen Teams in der American-Football-Landesliga entschied das Bad Mergentheim Wolfpack bei perfektem Footballwetter auf dem Fellbacher Kunstrasen mit einem zuletzt deutlichen 21:6 (0:6, 14:0, 0:0, 7:0) für sich. Zu Beginn der Partie sah es allerdings ganz und gar nicht danach aus. Nach gewonnenem Angriffsrecht bewegte sich die... [mehr]

  • Triathlon Tria-Team des TV Bad Mergentheim erreicht in Waiblingen drei Podestplätze

    Pauline Bauer überzeugt gleich bei ihrer ersten Teilnahme

    Bei erstmals sommerlichen Bedingungen eröffneten vier Athleten der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim die Triathlon-Saison in Waiblingen bei Stuttgart. Zirka 100 Frauen und 300 Männer hatten sich für die Veranstaltung über 500 Meter Schwimmen im Freibad, 20 Kilometer Radfahren auf drei kurvigen, welligen Runden und fünf flache Laufkilometer gemeldet. Aus... [mehr]

  • American Football 23:26-Niederlage bei den Wiesbaden Phantoms / Entscheidung fällt Sekunden vor dem Spielende

    Positive Aspekte mitgenommen

    Im ersten Saisonspiel der German Football League (GFL) 2 Süd mussten sich die Franken Knights in einem hart umkämpften Match mit 23:26 bei den Wiesbaden Phantoms geschlagen geben. Die Entscheidung fiel 21 Sekunden vor Ablauf der Spielzeit, die sich über dreieinhalb Stunden ausgedehnt hatte. Grund dafür waren vor allem zahlreiche Flaggenwürfe der Schiedsrichter.... [mehr]

  • Volleyball Erstmals in der Vereinsgeschichte des TSV Röttingen gewinnt eine Jugendmannschaft einen Landespokal

    TSV-Nachwuchs übertrifft Erwartungen

    Der Röttinger Volleyball-Nachwuchs trat am Sonntag beim Finalturnier des Württembergischen Jugendpokals in Ellwangen an. Bereits drei Wochen zuvor hatte sich die B-Jugend des TSV in Mainhardt als Sieger des Vorrundenturniers Nord hierfür qualifiziert. Der VLW-Pokal wird jährlich in allen Altersklassen in ganz Württemberg ausgespielt. Seit mehreren Jahren nehmen... [mehr]

  • Leichtathletik Bei den Blockwettkämpfen in Eppelheim

    W12-Nachwuchs macht positiv auf sich aufmerksam

    Bei typischem April-Wetter fanden die Blockwettkämpfe in Eppelheim statt. Als gelungenen Einstig in die Mehrkämpfe kann man das Auftreten der Mädchen der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim bezeichnen. Klare Siegerin der Klasse W12 im Block Sprint/Sprung wurde Sophia Quenzer. 2071 Punkte brachten sie unter die "Top Ten" in Deutschland, hier liegt sie aktuell auf dem 8.... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Fußball, Nachholspiel

    Beide brauchen die Punkte

    Das (wohl vorerst) letzte Nachholspiel der Saison in der Kreisliga Buchen steht an: Am morgigen Mittwoch treffen die SG Erfeld/Gerichtstetten und der SV Adelsheim um 19 Uhr auf dem Sportgelände in Gerichtstetten aufeinander. Die SG hat noch die besten Chancen auf den direkten Aufstieg in die Landesliga, musste sich jedoch am vergangenen Wochenende mit einem... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • TischtennisTauberpokal Herren BezirksebeneFC Külsheim - TSV Tauberbischofsheim 8:1Herren KreisligaTTV Oberlauda - TTC Oberschüpf 8:5Jungen KreisligaFC Külsheim - TSV Gerchsheim 3:8

  • Rede BSB-Präsident Heinz Janalik hat beim Tauberbischofsheimer Sportkreistag in Dittigheim ein "gepfeffertes" Grußwort zu bieten

    "Der Sportverein ist kein Auslaufmodell"

    Von allen neun Sportkreisen habe er Tauberbischofsheim am häufigsten besucht, betonte der scheidende BSB-Präsident Heinz Janalik zu Beginn seines Grußwortes am Freitag beim Sportkreistag in Dittigheim. Als aktiver Fußballer des FV Mosbach sei er eher immer mit gemischten Gefühlen nach Wertheim, Tauberbischofsheim und Lauda gefahren. "Die Erfolgstrauben hingen... [mehr]

  • Sportkreistag Noch immer sind über 40 000 Menschen in knapp 140 Vereinen im ehemaligen Landkreis Tauberbischofsheim organisiert

    Mitgliederzahl ist weiter rückläufig

    Gemessen an der nach wie vor imponierenden Zahl von über 40 000 Mitgliedern in 138 Vereinen zeigte sich Manfred Joachim beim 30. Sportkreistag in der Turnhalle des TV Dittigheim nicht gerade erfreut darüber, dass nur 55 der 136 im Sportkreis organisierten Vereine vertreten waren. Doch schon vor sechs Jahren, so der Vorsitzende des Sportkreises Tauberbischofsheim im... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Juni-Mahd Appell der Jäger an Landwirte

    Jungtieren droht Gefahr

    Die Natur wird jedes Frühjahr zur Kinderstube. Von Ende April bis Juni, wenn die Rehkitze gesetzt werden, erreicht die Brut- und Setzzeit vieler Wildtiere ihren Höhepunkt. Während dieser Zeit sind Mähmaschinen eine große Gefahr für junge Wildtiere, wie die Kreisjägervereinigung in einer Pressemitteilung schreibt. Wenn die Wiesen schnittreif werden, wächst die... [mehr]

Mosbach

  • In Mosbach

    Heißer Start in das Startup

    "Feuerstarter - der heiße Start für dein Startup", das ist das Motto der neuen Veranstaltungsreihe der Wirtschaftsjunioren im Neckar-Odenwald-Kreis. Ziel der kostenfreien Veranstaltung ist es, jungen Existenzgründern und Unternehmern aus der Region die Möglichkeit zu geben, sich mit Gleichgesinnten in lockerer Du-Atmosphäre über die Probleme und Erfahrungen... [mehr]

  • Mann ließ nicht locker

    Junge Frau in Festzelt belästigt

    Zeugen eines Vorfalls auf dem Mosbacher Frühlingsfest sucht die Polizei. Am Sonntag erstattete eine 18-Jährige Anzeige bei der Polizei, da sie am Vorabend im "Havannazelt", welches im Hospitalhof aufgestellt ist, belästigt wurde. Zwischen 23 Uhr und Mitternacht kam es dort zu Vorfällen, bei denen ein unbekannter Mann mehrfach versucht hatte, die junge Frau zu... [mehr]

  • Naturparkmarkt

    Regionale Produkte im Blickpunkt

    Es ist wieder soweit: Zum zweiten Mal findet am Sonntag, 29. Mai, der Naturparkmarkt in Aglasterhausen statt. Rund um den Marktplatz und die Untere Straße können die Besucher von 11 bis 18 Uhr die Vielfalt an Produkten "Made in Naturpark Neckartal-Odenwald" entdecken und das reichhaltige Angebot der regionalen Besonderheiten genießen. Die Naturparkmärkte sind das... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Schlägerei in Gaststätte

    Zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es in der Nacht zum Montag in Mosbach. Der Polizei wurde gegen 1 Uhr eine Schlägerei in einem Lokal in der Schloßgasse gemeldet, worauf zwei Streifen ausrückten. Bei den ersten Ermittlungen wurde in Erfahrung gebracht, dass es zwischen zwei Männern im Alter von 38 und 29 Jahren zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Fraktion "Wir hoffen wieder auf Spatenstiche" / Grün-Schwarzer Koalitionsvertrag stärke den ländlichen Raum

    Bestandsgarantie für die Landkreise und Gemeinden im Blick

    Anlässlich der Vorbereitung der nächsten Kreistagssitzung bewertete die CDU-Kreistagsfraktion in einer ersten Durchsicht den Entwurf des Koalitionsvertrags der künftigen Landesregierung aus Kreis- und kommunaler Sicht. Unter dem Strich sieht die CDU-Fraktion im Koalitionsvertrag eine Stärkung des ländlichen Raums; die CDU-Handschrift werde hier besonders... [mehr]

  • SPD-Kreistagsfraktion tagte Anfrage zum Bundesverkehrswegeplan beschlossen

    Integration vor Ort vordringliche Aufgabe

    Erster Punkt bei der Sitzung der SPD-Kreistagsfraktion war die Rückschau auf die vergangenen Sitzungen, insbesondere den Ausschuss für Gesundheit und Soziales. Hier diskutierten die Kreisräte den aktuellen Stand der Kliniken. Neben der formalen Struktur der Kliniken, die auf einem guten Weg der Optimierung ist, wurde auch darüber diskutiert, wie die Mitarbeiter... [mehr]

Neue Modelle

  • Mazda3 Skyactive D 105: Mehr Diesel wagen

    Mazda gilt als Überraschungsmarke. Dafür haben unter anderem das beharrliche Festhalten am Rotationskolbenmotor und das Erfolgsmodell MX-5, der meistverkaufte Roadster der Geschichte, gesorgt. Während der Importeur in Deutschland mit einem Dieselanteil von knapp 33 Prozent deutlich unter dem Selbstzünder-Durchschnitt anderer Anbieter liegt, verkauft die... [mehr]

Niederstetten

  • Gesangverein Liederkranz 1841 Niederstetten Große Feier zum 175-jährigen Bestehen mit vielen Gästen und Glückwünschen

    "Mit neuen Ideen weitermachen"

    175. Geburtstag: So ein Jubiläum können nur wenige Vereine feiern. Der Gesangverein Liederkranz ist der älteste Kulturträger der Stadt und sehr beliebt, wie bei der Geburtstagsfeier deutlich wurde. Es war der friedsame Abend eines herrlichen Frühlingstages, an dem viele Menschen in die Alte Turnhalle strömten, um dem 1841 gegründeten Verein ihre Reverenz zu... [mehr]

  • Pilotprojekt mit der Firma Wirthwein Unternehmen veranstaltete für angehende Fachinformatiker einen Javakurs, der als Fortbildung dient

    Ergänzung des schulischen Angebots

    Die Creglinger Firma Wirthwein führte im Zuge eines Pilotprojektes für angehende Fachinformatiker eine ganz besondere Fortbildung durch. [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg kommt im ersten Playoff-Viertelfinalspiel beim Titelfavoriten Bamberg mit 54:95 fürchterlich unter die Räder

    Der Meister erteilt eine Lehrstunde

    Brose Baskets Bamberg - s.Oliver Baskets Würzburg 95:54 (23:13, 25:13, 27:20, 20:8) Bamberg: Wannamaker (19 Punkte/2 Dreier), Miller (16/4), Harris (14), Staiger (9/3), Theis (9/1), Strelnieks (8/2), Heckmann (7/1), Radosevic (5), Melli (4), Zisis (4), Idbihi, Obst. Würzburg: Searcy (8), Ulmer (7), Spoden (6/1), Tuttle (6), Saibou (5), Betz (5/1), Stuckey (4),... [mehr]

  • American Football Mit 0:34 aus dem Eurobowl ausgeschieden

    Schwarzer Tag für die Unicorns

    Einen schwarzen Tag erlebten die Schwäbisch Hall Unicorns in Innsbruck: Im Tivoli-Stadion mussten sie sich vor 3200 Zuschauern gegen die Swarco Raiders Tirol klar mit 0:34 geschlagen geben und schieden damit aus dem Eurobowl aus. Den 200 Haller Fans, die ihr Team mit nach Österreich begleiteten, wurde in Innsbruck bei sommerlichen Temperaturen zwar ein herrliches... [mehr]

Szene

  • Boarding für die "Open Beatz"-Mission

    2015 sandten die DJs und Live-Acts vom Open Beatz ein musikalisches Signal ins All in der Hoffnung, Kontakt zu außerweltlichen und feierwilligen Wesen herzustellen. Und das Unglaubliche geschah - die Bewohner des fiktiven Planeten "Arboa" erhielten die Nachricht und schickten eine Antwort in Form von Kornkreisen zur Erde. Diese Zeichen, die in mehreren Feldern... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • DRK-Ortsverein Tätigkeitsberichte und Ehrungen langjähriger Mitglieder im Mittelpunkt

    3395 freiwillige Stunden

    Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Tauberbischofsheim standen Ehrungen. Nah der Begrüßung durch Günter Beck folgte der Tätigkeitsbericht der Bereitschaftsleitung, vorgelesen von Irmgard Bach und Joachim Jung ging. Daraus ging hervor, dass im vergangenen Jahr 3395 ehrenamtliche Stunden geleistet wurden. Die Mitglieder der DRK-Bereitschaft... [mehr]

  • Bildungszentrum Gesundheit und Pflege Vierter Praxisanleiterkurs erfolgreich abgeschlossen

    Ansprechpartner für junge Kollegen

    Praxisanleiter - das sind examinierte Pflegende, die neben einer gehörigen Portion pflegefachlicher Kompetenz viele weitere Fähigkeiten haben. Mit speziellen Fachkenntnissen aus Pädagogik, Psychologie und Didaktik verfügen sie über den fachlichen Hintergrund junge Nachwuchskräfte gezielt anzuleiten und sie mit dem nötigen Feingefühl an ihre neue Aufgabe als... [mehr]

  • Klärschlammentsorgung

    Auch Dr. Bruno Stumpf war dagegen

    Bei der Änderung des Klärschlammentsorgungsvertrages in der letzten Gemeinderatssitzung stimmte auch Dr. Bruno Stumpf dagegen. hut

  • FN verlosen Logenplätze

    Der Circus Carelli gastiert vom 13. bis 16. Mai an der Wertheimer Straße in Tauberbischofsheim (wir berichteten). Karten gibt es ab 12. Mai täglich von 11 bis 12 Uhr an der Circuskasse, telefonische Kartenreservierung unter 0157/2818873. Für die Premiere am Freitag um 19.30 Uhr verlosen wir 25 mal zwei Logenplätze. Wer mitmachen möchte, schreibt eine E-Mail an:... [mehr]

  • MGG und Musikschule

    Gemeinsames Konzert

    Ein Gemeinschaftskonzert veranstalten Matthias-Grünewald-Gymnasium und Richard-Trunk-Musikschule am Donnerstag, 12. Mai, um 19 Uhr in der Schulmensa. Zu hören ist eine bunte Vielfalt von Klassik bis Pop. Auf dem Programm stehen Werke von Jacques Offenbach und Maurice Ravel genauso wie Pop-Balladen von Adele oder Musical-Melodien aus dem Dschungelbuch und dem König... [mehr]

  • Christian-Morgenstern-Grundschule Die Farben des Regenbogens prägten das Schulfest

    Spannende Erlebnisse für Jung und alt

    "Fest der Farben" hieß das Motto des gelungenen Schulfestes der Christian-Morgenstern-Grundschule. [mehr]

  • Distelhäuser Pfingsttage Wallfahrt geht auf das Jahr 1485 zurück / Höhepunkt ist der Wolfgangsritt am Pfingstmontag

    Tradition und bunte Unterhaltung

    Der Wolfgangsritt in Distelhausen hat eine lange Tradition. In den Tagen zuvor wird ein abwechslungsreiches Programm auf dem Festplatz geboten. [mehr]

  • Automobilclub

    Treffen der Oldtimer

    Der Automobilclub Tauberbischofsheim im ADAC veranstaltet am Samstag, 4. Juni, ab 9.30 Uhr sein Oldtimertreffen "Rund um das Kurmainzische Schloss". Willkommen sind alle Freunde und Besitzer von alten Automobilen und Motorrädern zu dieser Veranstaltung. Anmeldung ist erforderlich. Die Teilnehmer treffen sich zwanglos ab 9.30 Uhr rund um das Schloss und erhalten zur... [mehr]

  • Fußgängerzone Bürgerstiftung lobt Spendenbereitschaft der "Bischemer"

    Verbindung zur Heimatstadt

    "Bischeme" liegt seinen Bürgerinnen und Bürgern sehr am Herzen. Diese positive Zwischenbilanz zog jetzt Bürgermeister Wolfgang Vockel, Vorsitzender der Bürgerstiftung Tauberbischofsheim, nachdem die Stiftung vor fünf Monaten eine Spendenaktion für die Möblierung der Fußgängerzone ins Leben gerufen hatte. "Wir sind begeistert von dem großen Zuspruch", freute... [mehr]

Technik

  • Ausgezeichnete Ideen fürs Auto

    Mehr Power ohne Verzögerung durch einen E-Kompressor und ein Kondensator für die Klimaanlage, der Energie und Kühlmittel spart: Für diese beiden Ideen hat Auto-Zulieferer Valeo jetzt den renommierten PACE Award eingefahren, den die Fachzeitschrift Automotive News bereits seit 1995 jährlich vergibt. Der Vorteil des von einem Elektromotor angetriebenen Kompressors... [mehr]

Testberichte

  • Dynamische Allradlenkung für Renault Mégane GT und Talisman

    Große Modelloffensive bei Renault: Binnen weniger Wochen hat der französische Hersteller sowohl sein Kompakt- als auch seine Mittelklassemodell erneuert. Die vierte Generation des kompakten Mégane will der Konkurrenz in der hartumkämpften Golf-Klasse Marktanteile abjagen, und für die brandneue Mittelklasse-Limousine Talisman sollen die Herzen nach dem etwas... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis 8:3 im Pokal-Endspiel der Jungen beim FC Külsheim I

    Gerchsheim I freut sich übers Double

    Das Endspiel im Tischtennis-Tauberpokal der Kreisliga Jungen zwischen TSV Gerchsheim I und FC Külsheim I fand der Auslosung gemäß in der Brunnenstadt statt. Die Gerchsheimer (Tobias Blaschke, Jonas Blaschke, Josua Kospach, Tizian Groß) hatten das Finale erreicht durch Siege beim TSV Schweigern I und gegen die SG Niklashausen/Tauberbischofsheim II, wobei hier bei... [mehr]

Verschiedenes

  • Mit Renault Trucks auf Formel-1-Tournee

    Damit die Formel-1-Boliden in Europa sicher und pünktlich an die Rennstrecken gelangen, setzen die Teams hochmoderne Lastwagen ein. Bei Renault Trucks beispielsweise kommen in dieser Saison T-Modelle mit 13-Liter-Motoren zum Einsatz, die 382 kW/520 PS leisten. Bei den Trucks handelt es sich um 4x2-Sattelzugmaschinen, die neben den kostbaren Rennwagen auch... [mehr]

  • Rallye-Fahrer sind keine Raser

    Ohne Musik können sich viele Menschen eine Autofahrt nicht vorstellen. Doch Rennfahrer ticken da offenbar etwas anders. Die deutsche Rallye-Hoffnung Fabian Kreim schaltet das Autoradio immer aus. Warum das? "Ich möchte die Laufgeräusche des Autos hören. Musik lenkt mich eher ab, dann fühle ich mich nicht voll konzentriert", sagt der 23-Jährige im mid-Interview.... [mehr]

  • Rallye-Hoffnung Fabian Kreim im mid-Interview

    Fabian Kreim gilt als die deutsche Rallye-Hoffnung Nummer 1. Bei der dritten Station der Deutschen Rallye-Meisterschaft (DRM) ist der 23-Jährige mit seinem Co-Piloten Frank Christian mit nur 5,5 Sekunden Rückstand mit dem Skoda Fabia R5 auf Rang 2 gelandet - eine 30-Sekunden-Zeitstrafe nach einer verpassten Schikane hat den Sieg bei der 29. ADAC Rallye "Rund um die... [mehr]

  • Volvo: Blitzlieferung von Bestellungen direkt in den Kofferraum

    Der Lieferservice für besonders Eilige: Volvo machte in der Vorweihnachtszeit 2015 mit der Idee von sich reden, Online-Bestellungen direkt in den Kofferraum seiner Fahrzeuge liefern zu lassen. Jetzt legen die Schweden nach und bieten in Kooperation mit dem Start-up urb-it Blitzlieferungen innerhalb von nur zwei Stunden an. Und zwar mit Geld-zurück-Garantie, wenn es... [mehr]

Walldürn

  • Gangolfsritt in Amorbach 50 Reiter und sieben Gespanne machten sich auf den Weg

    Bewusstsein für die Schöpfung erneut wecken

    Dem traditionellen St. Gangolfsritt war am Sonntag ein echter Sommertag beschieden, der viele Besucher in das Städtchen lockte. Gleichzeitig feierte die katholische Pfarrgemeinde das Fest ihres ersten Kirchenpatrons St. .Gangolf. Die Messfeier zelebrierte Pfarrer Christian Wöber, während die Männerschola der Pfarrgemeinden die musikalische Umrahmung hatte. Am... [mehr]

  • Verlosung beim Fest

    Einkaufschecks gewonnen

    Die Ziehung von sechs glücklichen Gewinnern auf der Schlossplatzbühne stand am Sonntag beim Blumen- und Lichterfest auf dem Programm. "Walldürn gemeinsam - Aktives Stadtmarketing" hatte ein Ratespiel durchgeführt: "Mit welcher Veranstaltung startet das Blumen- und Lichterfest?". Die richtige Antwort lautete "Sommertagsumzug". Unter der Aufsicht von Bürgermeister... [mehr]

  • BDK tagte Karnevalisten trafen sich in Amorbach

    Eintrag in das Goldene Buch

    Hoher Besuch bei der Wochenendtagung des Bundes Deutscher Karneval (BDK)- Südkonvent, mit den Landesverbänden aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bayern im Hotel "Der Schafhof". Dazu war der Präsident des BDK, Volker Wagner aus Waldfischbach, extra angereist. Vom Narrenring Main-Neckar waren Präsident Stefan Schulz (Lauda), sein Vize Stefan Schwab... [mehr]

  • Spendenübergabe Schüler der Auerberg-Werkrealschule haben zehn neue iPads

    Mittel zur Individualisierung

    Weitere iPads haben die Schüler der Auerberg-Werkrealschule dank einer Spende des Fördervereins erhalten. [mehr]

  • Nibelungentrail in Amorbach Viele Teilnehmer waren am Start / Der Reiterstammtisch Rippberg größte Gruppe

    Pferde und Hunde stellten sich Prüfung

    Der Reit- und Fahrverein führte am Feiertag Christi Himmelfahrt bei prächtigem Wetter seinen Nibelungentrail auf dem Reitplatz und dem Gelände am Beuchener Berg durch. Dazu waren viele Pferde- und Hundebesitzer aus der ganzen Region, einschließlich aus Baden-Württemberg und Hessen angereist. Bei bester Organisation nahmen 60 Erwachsene und 19 Jugendliche mit... [mehr]

  • "Kunst im Kaiserhof" Blumenbärbele als Glücksfee

    Quilt für Christiane Kuhn

    Als Bürgermeister Markus Günther am Sonntag den Namen der Gewinnerin der Verlosung des Fördervereins Museum "Zeit(T)räume" verlas, stand Christiane Kuhn die Freude sprichwörtlich ins Gesicht geschrieben. Unmittelbar davor hatte Blumenbärbele Lina Berberich in die Trommel gegriffen und im Beisein zahlreicher Besucher aus 220 Losen das alles entscheidende... [mehr]

  • Schur im Freilandmuseum Veranstaltung lockte viele Besucher / Weiterverarbeitung gezeigt

    Schafe ließen wieder ihre Wolle

    Die Schur der Schafe stand am Sonntag wieder im Odenwälder Freilandmuseum auf dem Programm. Das lockte wieder viele Besucher an. Ein erfahrener Schafscherer, wie jedes Jahr im Museumsdorf Karl-Norbert Greulich, schneidet mit einer elektrischen Hand-Schermaschine den Winterpelz der Schafe ab. Ursprünglich wurde diese Arbeit mit den Schafscheren ausgeführt. In... [mehr]

  • Feier beim Möbelhaus "Wohnfitz" Stimmungsvolle Veranstaltung im Festzelt / Tolles Bühnenprogramm geboten / DJ Ötzi als Stargast

    Zum Finale auf den Tischen getanzt

    Mit einem geradezu gigantischen Festakt feierte das Einrichtungshaus "Wohnfitz" am Samstag sein 25-jähriges Bestehen. Mehr als 1000 Gäste waren in das Festzelt unweit der B 27 gekommen. Und die erlebten eine etwas andere Geburtstagsfeier in bayrischem Ambiente - nicht wenige davon in Lederhose, Lodenjanker und Dirndl. Um genau 19.15 Uhr eröffnete ein Gong das... [mehr]

Weikersheim

  • Maisingen Im Rahmen der Veranstaltung gab es eine ganz besondere Ehrung

    Äußerst symbolträchtig: Schneeball Nr. 55 000

    Umrahmt vom gemeinsamen Singen bekannter Frühlingslieder unter der Leitung von Karl Pflüger mit seinem Akkordeon prägte eine besondere Ehrung das Maisingen auf dem Weikersheimer Marktplatz.Die 39. AuflageHochgerechnet wurde in der 39. Auflage dieses Festes der besonderen Art der 55 000. Schneeballen gebacken. Ihn und den 55 001 erhielten zwei Frauen der ersten... [mehr]

  • Ende Mai

    Frankenhallenfest steigt in Reckerstal

    Die Vorbereitungen für das Frankenhallenfest am 25. und von 27. bis 29. Mai in Igersheim-Reckerstal laufen schon auf Hochtouren. Nur noch knapp drei Wochen, dann heißt es endlich wieder "Drei doch drei doch geh' ma nimmer hom..." Gestartet wird am Mittwoch, 25. Mai, mit dem besten Rock der 70er, 80er, 90er bei der Classic-Rock-Night mit Rocks Off und der Vorband... [mehr]

  • Auffahrunfall

    Kleine Ursache, große Wirkung

    Zu einem Auffahrunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Montag, gegen 8.30 Uhr, auf der B 19 bei Igersheim. Die Höhe des Sachschadens ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht bekannt, jedoch war eines der drei Fahrzeuge nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme und den Räumungsarbeiten kam es zu massiven... [mehr]

  • Maisingen Traditioneller Mix aus Gesang, Tanz, Kunst und vielem mehr auf dem Weikersheimer Marktplatz

    Kultur der besonderen Art

    Wieder stand der Muttertag auf dem Marktplatz sowie im und vor dem Dorfmuseum bei strahlend blauem Himmel ganz im Zeichen des vom Verein Tauberfränkische Volkskultur veranstalteten traditionellen Maisingens. [mehr]

  • Igersheim B 19 und L 2251 erhalten lärmmindernden Asphaltbelag / Bund und Land investieren rund 500 000 Euro in den Erhalt der Infrastruktur

    Sanierungsmaßnahme startet am 11. Mai

    Das Regierungspräsidium Stuttgart beginnt ab Mittwoch, 11. Mai, mit den Fahrbahnerneuerungsarbeiten auf der B 19 und der L 2251 bei Igersheim. Die Bauarbeiten auf der zwei Kilometer langen Strecke werden in zwei Abschnitten durchgeführt. Während der Bauzeit wird eine geänderte Verkehrsführung für den Umleitungsverkehr innerhalb der Durchfahrt Igersheim... [mehr]

  • Neuses Traditionelles Muttertagsfest bei besten äußeren Bedingungen / Veteranentreff ging bereits zum fünften Mal über die Bühne

    Traktor-Oldtimer ziehen viele Blicke auf sich

    Bei bestem Wetter und sommerlichen Temperaturen wurde am Sonntag der Muttertag in Neuses traditionell feierlich begangen werden. Die Musikkappelle Neuses ermöglichte es auch in diesem Jahr, dass die Mütter zusammen mit ihren Familien in gemütlicher Runde im Gemeindehaus zusammenkamen und den Tag genossen. Zusätzlich dazu sorgten auch dieses Jahr zahlreiche alte... [mehr]

Wertheim

  • Badesaison Eintrittspreise steigen leicht an / Bianka Weis übernimmt Kioskbetrieb / Sprühkanone statt ausgedienter Rutsche

    Erst aufs Trampolin, später Pommes

    Das Freibad in den Christwiesen öffnet am Samstag mit neuen Attraktionen und leicht erhöhten Preisen. [mehr]

  • Pfingstsportfest Fußball, fetzige Musik aus Südtirol und geselliges Beisammensein

    Fester Teil des Vereinslebens

    Zünftige Stimmung erwartet die Besucher in der Kembacher Festhalle am Sonntagabend. Sportlich geht es am gesamten Pfingstwochenende zu. [mehr]

  • VHS-Kino Schicksalsschläge stellen Beziehung zweier Frauen auf eine harte Probe

    Freunde - in guten wie in schlechten Zeiten

    Im VHS-Kino wird am heutigen Dienstag, um 18.30 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr im Roxy in Wertheim eine Tragikomödie über zwei beste Freundinnen gezeigt, deren Leben auseinanderdriften, als eine von beiden eine Familie gründet - und die andere schwer erkrankt. Milly (Toni Collette) und Jess (Drew Barrymore) sind seit ihrer Kindheit unzertrennlich... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Ausstellung zur Tauberbrücke wird am Internationalem Museumstag gezeigt

    Historische Aufnahmen illustrieren den Wandel der Zeit

    Unter dem Motto "Museen in der Kulturlandschaft" wird der Internationale Museumstag am Sonntag, 22. Mai, begangen. Seit 1977/78 gibt es diesen Tag, seit 1992 mit einem jährlichen wechselnden Motto. Auch das Wertheimer Grafschaftsmuseum beteiligt sich seitdem mit Vorträgen, besonderen Führungen hinter die Kulissen, Darstellung und Präsentation der Arbeit in einem... [mehr]

  • Internationale Tagung Bronnbach als Gastgeber für Teilnehmer aus acht Nationen / Experten diskutieren auf Basis von drei Fachvorträgen

    Klöster als Orte der Erinnerung platzieren

    Die internationale Zisterziensertagung der "Charte européenne des Abbayes et sites Cister-ciens" hat kürzlich in den Räumen des Klosters Bronnbach stattgefunden. Rund 75 Teilnehmer aus acht europäischen Ländern waren vor Ort. Nach einer intensiven Vorbereitungszeit blickt der Eigenbetriebsleiter Dr. Matthias Wagner zufrieden auf einen erfolgreichen Verlauf der... [mehr]

  • Rudergesellschaft Verein präsentiert sich

    Rolltore für Gäste offen

    Die Rudergesellschaft Wertheim (RGW) hat am vergangenen Samstag ihre Rolltore für alle am Rudersport Interessierten geöffnet. Neben Führungen durch das Vereinsheim und die Bootshalle konnten die Gäste auf dem Ergometer erste Ruderbewegungen auf dem "Trockenen" ausführen und zusammen mit den Mitgliedern eine kurze Rudertour auf dem Main genießen. Ein Bayerisches... [mehr]

  • Praxis-Kurs

    Trockenmauern sanieren

    Ein Praxis-Kurs "Sanierung von Weinbergtrockenmauern" findet am 29. und 30. September am Satzenberg bei Reicholzheim statt. Nach einer theoretischen Einführung werden rund zehn Teilnehmer unter der Anleitung von erfahrenen Feldmaurern sanierungsbedürftige und teilweise eingefallene Weinbergtrockenmauern wieder aufbauen. Der Kurs wird von der Staatlichen Lehr- und... [mehr]

  • Feierlichkeit Klosterladen neu eröffnet / Pater Joachim Rzesnitzek segnet Räumlichkeiten

    Verkaufssortiment erweitert

    Der neu gestaltete Klosterladen mit Vinothek im Kloster Bronnbach wurde kurzlich offiziell mit einem erweiterten Sortiment eröffnet. Pater Joachim Rzesnitzek von den Missionaren von der Heiligen Familie segnete den Laden. Anwesend waren auch Zisterzienserabt Dr. Johannes Müller OC ist aus dem Zisterzienserkloster Himmerod, Martin Erdmann (Manufactum) sowie vom... [mehr]

Würzburg

  • Auf der A 3 Versteck war nicht so "gut" wie gedacht

    Mehr als ein Kilo Marihuana sichergestellt

    Bei einer Kontrolle auf der A 3 haben Autobahnfahnder der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg-Hösbach am Samstagnachmittag mehr als ein Kilogramm Marihuana sichergestellt. Ein Tatverdächtiger befindet sich inzwischen in Untersuchungshaft. Die weiteren Ermittlungen werden von der Kripo Aschaffenburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft geführt. Gegen... [mehr]

  • Polizei hatte guten Riecher Zwei junge Männer erwarten nun Anzeigen

    Mit Drogen und Gaspistole unterwegs

    Bei einer Kontrolle fand die Verkehrspolizei Schweinfurt-Werneck Sonntagnacht auf der A7 an der Tank- und Rastanlage Riederner Wald bei Hausen (Landkreis Würzburg) neben Betäubungsmitteln auch eine Gaspistole und ein Messer. Gegen 23.30 Uhr befuhr der 27-Jährige aus dem Landkreis Rosenheim mit einem VW Golf die A7 in Richtung Würzburg und wurde an der Tank- und... [mehr]

  • Saftige Strafe wartet

    Schneller als die Polizei erlaubt

    Die Motorradsaison ist zwar noch jung , doch gibt es bereits traurige Rekorde zu verzeichnen. So geschehen bei einem 41-jährigen Motorradfahrer, der bei erlaubten 80 km/h mit mehr als 160 km/h gemessen wurde. Der Mann muss mit einem Bußgeld von 600 Euro und drei Monaten Fahrverbot rechnen. Zur Mittagszeit passierte der Deutsche mit seiner Honda CBR 600 Anfang... [mehr]

  • Scheune in Flammen

    Vier Menschen leicht verletzt

    Bei dem Brand einer Scheune eines Pferdehofs in Mainbernheim (Landkreis Kitzingen) sind am Sonntagnachmittag dem Sachstand nach vier Menschen leicht verletzt worden. Insgesamt waren rund 250 Einsatzkräfte vor Ort. Die Ermittlungen zur Ursache für das Feuer und zur Schadenshöhe führt die Kripo Würzburg.

  • Palliativmedizin

    Vortrag "Sternenkinder"

    Die Akademie für Palliativmedizin, Palliativpflege und Hospizarbeit der Stiftung Juliusspitalveranstaltet am Mittwoch, 1. Juni, einen zum Vortrag "Sternenkinder #2014 Trauer um früh verstorbene Kinder". Die zweistündige Veranstaltung beginnt um 19 Uhr in den Seminarräumen der Akademie, Juliuspromenade 19. Der Eintritt ist frei. Sternenkinder sind Kinder, die... [mehr]