Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 7. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Besser Optik" verloste Brillen

    Fünf Brillen im Wert von 2500 Euro verloste "Besser Optik" in Adelsheim. Aus rund 2000 Losen wurden fünf glückliche Gewinner gezogen. Bei der Ziehung unter der Aufsicht von Karl Berberich ermittelte Glücksfee Jutta Berton folgende Gewinner: Helene Schreck (Adelsheim) bekommt einen Gutschein über eine neue Brille. Weitere Brillen-Gutscheine gehen an Hans Klein... [mehr]

  • "Museum im Wasserschloss" öffnet Pforten

    Der Frühling hält nun auch im "Museum im Wasserschloss" Großeicholzheim Einzug. Zu sehen sind die Sammlungen am Sonntag, 10. April, von 14 bis 17 Uhr. Gleichzeitig stellt der Verein Großeicholzheim und seine Geschichte um 15 Uhr im Repräsentationsraum das "Großeicholzheimer Gerichtsbuch von 1628 bis 1724" vor. Wie schon vor vier Jahren mit dem "Renovationsbuch... [mehr]

  • "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" Die Stadt Adelsheim nahm an Projekt zur Entwicklung der innerörtlichen Potenziale teil

    "Sympathische und gepflegte Kleinstadt"

    Zur Entwicklung der innerörtlichen Potenziale bewarb sich die Stadt Adelsheim 2014 im Rahmen des Programms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" erfolgreich um Förderung durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur. In der Folge beschäftigten sich Stadtverwaltung und beauftragtes Stadtplanungsbüro mit der nachhaltigen... [mehr]

  • "Tag der offenen Tür" Am 17. April finden Führungen durch das Bahnhofsgebäude statt / Sonderausstellung der Fotogruppe: "Der Bahnhof Osterburken - einst und jetzt"

    40 Fotografien dokumentieren die Geschichte

    Das Empfangsgebäude des Osterburkener Bahnhofs stand lange Zeit zum Verkauf. Da die bei der "DB Mobility Logistics AG" in Stuttgart eingegangenen Kaufpreisangebote nicht zum gewünschten Ergebnis geführt haben, hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, den "Vertriebsweg Auktion" zu beschreiten. Am 22. September 2014 kaufte die Stadt das Gebäude für 120 000 Euro... [mehr]

  • Die Winterpause ist vorbei Mit einem "Tag der offenen Tür" ist der Histotainment Park "Adventon" in die neue Saison gestartet

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Mit einem "Tag der offenen Tür" ist der Histotainment Park "Adventon" am ersten Aprilwochenende erwartungsvoll in die neue Saison gestartet. Bei sonnigem Frühlingswetter hatten die "Siedler von Adventon" die Besucher bei freiem Eintritt in den Park eingeladen, informierten über ihre Vereinsarbeit und stellten den vielen Interessierten an beiden Tagen die... [mehr]

  • SV Schlierstadt Rück- und Ausblick in der Mitgliederversammlung / Ehrungen auf der Tagesordnung

    Der Verein steht auf soliden Beinen und hat eine neue "Hymne"

    Die Mitgliederversammlung des SV Schlierstadt wurde mit dem Vorspielen der neuen Vereinshymne eingeleitet, die auf Begeisterung stieß. Dem Bericht des Vorsitzenden Mike Zöller war zu entnehmen, dass dem Verein 359 Mitglieder angehören. Neben den sportlichen Aktivitäten wurde bei zahlreichen Unternehmungen das gute Miteinander gepflegt. Der Dank des Vorsitzenden... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Einbruchserie in Adelsheim

    Vermutlich derselbe Täter trieb nach Ansicht der Polizei in der Nacht zum Dienstag in Adelsheim mehrfach sein Unwesen. Zunächst überstieg er den Zaun einer Firma in der Industriestraße und machte sich an zwei Fahrzeugen zu schaffen. An einem BMW Touring schlug er ein Dreiecksfenster ein, um ins Innere des Wagens zu gelangen. Da sein Vorhaben offenbar nicht... [mehr]

  • Sportverein Schlierstadt

    Förderverein zog Bilanz

    Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins des Sportvereins Schlierstadt gab Vorsitzender Klaus Genzwürker seinen Bericht für das abgelaufene Jahr bekannt und dankte allen, die sich für den Verein eingesetzt haben. Es folgte der Kassenbericht von Michael Schwebler. Werner Ebel und Hans Genzwürker bescheinigten ihm eine einwandfreie Kassenführung. Zu den... [mehr]

Aktuelles

  • Daimler investiert in Nachhaltigkeit

    Energiesparende Fertigungstechniken, effiziente Prozesse und eine klimafreundliche Energieversorgung haben dazu geführt, dass die CO2-Emissionen in den Daimler-Werken im letzten Jahr leicht rückgängig waren. Und das, obwohl die Produktion deutlich anstieg. Das geht aus dem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht des Unternehmens hervor. Laut Anke Kleinschmit, der... [mehr]

  • Der Navi-Mafia auf der Spur

    Bei einer spannenden Reise um die halbe Welt verfolgte die Fachzeitschrift Auto Bild ein Navi-Gerät, das in Hamburg gestohlen und in China wieder in einen BMW eingebaut wurde. Das Fazit der Autoren: "Der systematische Schmuggel von geklauten Navis ist ein einträgliches Geschäft." Die Hamburger hatten das Gerät mit einem Peilsender ausgestattet, ehe es dort wie... [mehr]

  • Die Fahrrad-Tipps 2016

    Laien können im Dickicht der Fahrrad-Neuheiten schnell den Überblick verlieren. Der pressedienst-fahrrad (pdf) zeigt nach Auswertung aktueller Tests, welche Modelle der Generation 2016 besonders empfehlenswert sind. Bei den Trekkingrädern und Citybikes punktete die TX-Serie von Flyer, die mit Motor und Vollfederung ausgestattet ist, ab 4.299 Euro kostet und mit... [mehr]

  • Fahrgastrekord bei Bussen und Bahnen

    Ein kleiner Zuwachs auf hohem Niveau: Die Zahl der Fahrgäste im Nah- und Fernverkehr mit Bussen und Bahnen lag 2015 bei knapp 11,2 Milliarden. Das entspricht einer Steigerung im Vergleich zum Vorjahr um 0,3 Prozent. Laut Statistischem Bundesamt wurden im Linienverkehr durchschnittlich fast 31 Millionen Passagiere am Tag befördert. Der Nahverkehr legte mit 11,0... [mehr]

  • Ferrari California T HS: Rasanter Retro-Renner

    Ferrari gibt auf der Techno Classica in Essen noch bis zum 10. April einen Vorgeschmack auf den neuen California T HS. Der automobile Leckerbissen wurde von Ferrari's Tailor Made Service designed, er ist eine Hommage an den berühmten 250 SWB (short-wheel base), der einmal Eric Clapton gehörte. Die Außenlackierung in "Grigio Scuro" entspricht fast exakt dem Farbton... [mehr]

  • Hyundai: Brennstoffzellen-Carsharing mit "BeeZero"

    Ein Carsharing der ganz besonderen Art bietet die Linde Group ab dem Sommer in München an: Mit 50 Brennstoffzellen-Fahrzeugen vom Typ Hyundai ix35 Fuel Cell soll mit "BeeZero" ein umweltfreundlicher Mobilitätsservice ohne Emissionen bei voller Alltagstauglichkeit entstehen. Bei diesem weltweit ersten Carsharing mit Brennstoffzellenfahrzeugen werden in Kürze 50... [mehr]

  • Kymco: Countdown für den Downtown

    Der Downtown 300i ABS von Roller-Spezialist Kymco ist ein echter Bestseller: Bisher wurden weltweit über 100.000 Stück davon verkauft. Weil es nur noch eine letzte, limitierte Stückzahl dieses Modells gibt, startet Kymco jetzt die Aktion "Countdown Downtown". Der sportliche Scooter ist für 4699 Euro zu haben. Das sind 900 Euro Ersparnis gegenüber dem... [mehr]

  • MAN eröffnet Azubi-Werkstatt in Plauen

    Eine Ausbildungswerkstatt für angehenden Kfz-Mechatroniker, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker, Tischler, Fahrzeuglackierer, Fachkräfte für Lagerlogistik und Industriekaufleute hat MAN Trucks & Bus jetzt im MAN Bus Modification Center in Plauen eröffnet. Während ihrer Ausbildung durchlaufen die Auszubildenden die verschiedenen Geschäftsbereiche und lernen in... [mehr]

  • Peugeot entwickelt Flugzeugsitz

    Peugeot zieht es in die Luftfahrt: Mit Hilfe von Ingenieuren aus dem Peugeot Design Lab hat der französische Spezialist Expliseat einen neuen Flugzeugsitz entworfen. Das ultraleichte Sitzmöbel soll Flüge dank der Erfahrungen der Autobauer komfortabler gestalten. Auf der Aircraft Interiors Expo in Hamburg wurde der neue Titan-Sitz NEO erstmals vorgestellt. Zu haben... [mehr]

  • Scanner durchleuchtet Oldtimer

    Einen innovativen Thermografie-Fahrzeugscanner präsentieren GTÜ und Carl Messtechnik auf der Techno Classica 2016. Die aktive Thermografie wird schon seit Jahren sehr erfolgreich bei der Materialprüfung in der Luft- und Raumfahrttechnik eingesetzt. Jetzt eröffnet sie neue Möglichkeiten bei der Karosserieuntersuchung und Bewertung. Das Motto: "Wir schauen durch... [mehr]

  • Schaeffler: E-Kupplung spart Sprit

    Der herkömmlichen Kupplung geht es an den Kragen. Zulieferer Schaeffler präsentierte jetzt zu ersten Fahrversuchen drei kurz vor der Serienreife stehende Systeme zur teilweisen oder kompletten Automatisierung der Gangwechsel bei Schaltgetrieben. Das Ziel: Deutliche Einsparungen beim Verbrauch bei mehr Komfort und zumindest gleichem Fahrspaß. Aus Kostengründen ist... [mehr]

  • Volvo geht auf Klubb90-Tour

    Zu einer virtuellen Testfahrt mit den neuen Volvo S90 und V90 laden die schwedischen Autobauer im Rahmen einer bundesweiten "Volvo Klubb90 Tour" ein. Der Startschuss fällt am 23. April in Münster, dann stehen weitere neun Städte auf dem Programm. Die Veranstaltungen geben geladenen Gäste und Interessenten noch vor dem Marktstart der großen Volvos im Juli und im... [mehr]

  • X-raid: Kühler Kopf im "Backofen"

    Am bislang heißesten Tag der Wüsten-Rallye in Abu Dhabi behielt der Finne Mikko Hirvonen einen kühlen Kopf und bescherte dem deutschen X-raid-Team den ersten Etappensieg. Er setzte sich in seinem Mini All4 Racing gegen den Toyota-Piloten Nasser Al-Attiyah (Katar) durch, der noch die Gesamtwertung vor dem Finale anführt. Der Amerikaner Bryce Menzies kam mit seinem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Sonntag, 10. April

    Blasmusikkonzert

    Die Blaskapelle des Musikvereins Löffelstelzen aus dem Bad Mergentheimer Stadtteil Löffelstelzen veranstaltet am Sonntag, 10. April, ein Konzert mit konzertanter und volkstümlicher Blasmusik. Es beginnt um 10.30 Uhr in der Wandelhalle im Kurpark. Mit diesem Konzert möchte die Blaskapelle Löffelstelzen unter der Leitung von Dirigent Fabian Schnaidt allen Freunden... [mehr]

  • Freitag, 15. April Wirtshausliedersingen im Hotel Lochner in Markelsheim anlässlich der Heimattage

    Ein alter Brauch wird wiederbelebt

    In der Weinstube Lochner in Markelsheim steigt am Freitag, 15. April, um 19 Uhr als ganz besonderes Schmankerl, bei freiem Eintritt, ein Wirtshausliedersingen. Als Leiter des Abends fungiert Franz-Josef Schramm von der Forschungsstelle für fränkische Volksmusik, zwischendurch unterhält Jakobs Stubenmusik Auf die Idee, solch ein Wirtshausliedersingen... [mehr]

  • Kurverwaltung Der Frühling beginnt und für die Gärtner gibt es viel zu tun

    Frische Luft für die Kurparkpflanzen

    Kaum wird es etwas wärmer und die Sonne zeigt sich öfter, bricht unter den Gärtnern fast so etwas wie Hektik aus. [mehr]

  • Weltgesundheitstag ist am 12. April Infoveranstaltung um 19.30 Uhr im Kurhaus

    Gesundheitliche Probleme nicht unterschätzen

    Der Weltgesundheitstag wird jedes Jahr im April begangen. Er hat zum Ziel, vorrangige Gesundheitsprobleme ins Bewusstsein der Bevölkerung zu rücken. Die Kurverwaltung hat sich in Kooperation mit der Klinik Hohenlohe dazu entschlossen, den geriatrischen Patienten in den Mittelpunkt zu stellen und veranstaltet am 12. April um 19.30 Uhr im Kurhaus, großer Kursaal,... [mehr]

  • Einfach weggefahren

    Nach Unfall geflüchtet

    Einfach weggefahren ist der Verursacher eines Unfalls am Montag in Bad Mergentheim. Eine 57-Jährige stellte ihren VW Caddy um 14.30 Uhr auf dem Behindertenparkplatz in der Törkelgasse ab und brachte ihren Sohn zur Therapie. Als die beiden eine Stunde später zurückkamen, war der Caddy vorne links beschädigt. Vom Verursacherfahrzeug fand die Polizei weiße... [mehr]

  • Sonntag, 17. April

    Rund um Freudenberg

    Von der Freudenburg über den Bürgstadter Berg (Heunesteine) weiter auf dem Nibelungensteig zurück zur Freudenburg, führt die Tageswanderung am Sonntag, 17. April, der Ortsgruppe des Schwäbischen Albvereins Bad Mergentheim. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Parkplatz in der Seegartenstraße. Festes Schuhwerk ist erforderlich, Wanderstöcke sinnvoll, unterwegs... [mehr]

  • Ottmar-Schönhuth-Schule

    Schulanmeldung

    Mit dem Beginn des Schuljahres sind alle Kinder, die bis zum 30. September des laufenden Kalenderjahres das sechste Lebensjahr vollendet haben, verpflichtet, die Grundschule zu besuchen. Für alle schulpflichtigen Kinder aus Wachbach, Hachtel, Rot, Dörtel, Herbsthausen und Schönbühl ist die zuständige Schule die Ottmar-Schönhuth-Schule Wachbach. Anmeldung und... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Stand-by-Projekt der siebten Klassen

    Stopp dem Stromklau

    Der unnötige Leerlauf von Elektrogeräten in den Privathaushalten und Büros in Deutschland kostet Hochrechnungen zufolge jedes Jahr mindestens fünf Milliarden Euro. Unglaublich, aber wahr - viele Geräte verbrauchen auch ausgeschaltet Energie. Die Schüler der siebten Klassen der Kopernikus-Realschule wurden von der Architektin und Energieberaterin F. Hopf für... [mehr]

  • Heimattage Musical-Revue am 23. April in Edelfingen

    Streifzug durch die Welt der Musicals

    Der Förderverein Aktives Edelfingen veranstaltet am Samstag, 23. April, um 20 Uhr in der Turn- und Festhalle anlässlich der Heimattage eine Musical Revue. Das Ensemble "Stage Passion" aus Groß-Gerau unter der Leitung von Alexa Rockstroh wird die Besucher in einem Streifzug durch die Musical-Welt führen.Weiterhin tätigDie Künstlertruppe stammt aus Groß-Gerau... [mehr]

Boxberg

  • Luftsportverein Unterschüpf Berichte und Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung / Tobais Vogel neuer Vorsitzender

    50-jähriges Bestehen wird gebührend gefeiert

    Die Jahreshauptversammlung des Luftsportvereins Bauland fand kürzlich in der Kantine des Flugplatzes Unterschüpf statt. Neben einem Rückblick auf das vergangene Jahr standen unter anderem auch Neuwahlen an. Dabei wurde Tobias Vogel zum neuen Vorsitzenden und damit zum Nachfolger von Marc Seitz gewählt. Nach der Begrüßung legte Vorsitzender Marc Seitz den... [mehr]

  • Rewe-Award Assamstadter "nahkauf"-Markt belegt zweiten Platz

    Bürgerkonzept mit 2500 Euro honoriert

    Der Rewe-Award wieder ausgeschrieben. Unter dem Motto "Die Besten aus dem Südwesten" konnten sich die teilnehmenden Kaufleute mit ihren Märkten der fünfköpfigen Fachjury zur Vorauswahl stellen. Der Assamstadter Marktleiter René Deissler und sein Team präsentierten die Idee "Eine Gemeinde macht nahkauf". Mit einer Bilddokumentation wurde diese einmalige... [mehr]

  • FC Eubigheim Neuwahlen ergaben einige Veränderungen im Vorstand / Gymnastikdamen-Abteilung feiert ihr 40-jähriges Bestehen

    Carsten Kistner nun im Führungs-Trio

    Einige Veränderungen im Vorstand ergaben die Neuwahlen beim FC Eubigheim. [mehr]

Buchen

  • Lenkrad verrissen

    21-Jährige von Wespe erschreckt

    Eine Wespe, die sich ins Innere eines Transporters verirrt hatte, war offenbar der Grund für einen Unfall am Dienstag in Buchen. Eine 21-Jährige befuhr gegen 13.30 Uhr mit ihrem Kleinlaster auf dem Götzinger Weg. Als sie das fliegende Insekt entdeckte, erschrak sie nach Angaben der Polizei so sehr, dass sie mit ihrem Fahrzeug nach links kam und dort auf einen... [mehr]

  • Wanderausstellung im Rathaus Elf außergewöhnliche architektonische Meisterleistungen im Landkreis werden im Foyer vorgestellt

    Buchen präsentiert beispielhafte Bauten

    Eine "kleine, aber feine" Ausstellung wurde im Foyer des neuen Rathauses in Buchen eröffnet: "Beispielhaftes Bauen im Neckar-Odenwald-Kreis". Die Wanderausstellung würdigt elf von der Architektenkammer ausgezeichnete Bauten im Kreis. Allein vier davon befinden sich in Buchen: Das Haus Balkenhol (Bauherr: Sparkasse Neckartal-Odenwald), das Wirtschaftsgebäude Hangar... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Geschäftsführer Norbert Mischer bezieht Stellung zu den anonymen Anschuldigungen / "Konform mit dem Arbeitszeitgesetz"

    Klinikleitung: "Wir sehen einer Überprüfung zuversichtlich entgegen"

    Ein anonymes Schreiben, in dem "besorgte und betroffene Mitarbeiter der Neckar-Odenwald-Kliniken" ihrer Geschäftsleitung vorwerfen, gegen das Arbeitszeitgesetz zu verstoßen, hat den Geschäftsführer der Neckar-Odenwald-Kliniken, Norbert Mischer, zu einer Stellungnahme veranlasst. "Wir sehen einer Überprüfung durch das Gewerbeaufsichtsamt und den Diskussionen mit... [mehr]

  • Kulturforum "Vis-à-Vis" Vernissage mit Kunstwerken der Zeichnerin Heike Jeschonnek findet am Sonntag ab 11 Uhr statt

    Soziale Brennpunkte in Wachs gebannt

    Mit einer Werkschau von Arbeiten der in Berlin lebenden Malerin und Zeichnerin Heike Jeschonnek startet am Sonntag, 10. April, der Kunstverein Neckar-Odenwald im Buchener Kulturforum "Vis-à-Vis" seine Ausstellungsreihe. Die Künstlerin, ausgebildet an der Hochschule der Künste Berlin, hat sich eine fast altmeisterlich anmutende Zeichen-Mal-Technik erarbeitet. Sie... [mehr]

  • Nachruf Altstadtrat Willi Hollerbach ist gestorben / Aktivposten in Kommunalpolitik und Vereinsleben

    Vieles in Rinschheim trägt seine Handschrift

    Wilhelm (Willi) Hollerbach ist am Montag im Alter von 81 Jahren gestorben. Der Kommunalpolitiker hat sich unter anderem 24 Jahre lang als Stadtrat und 14 Jahre als Ortsvorsteher von Rinschheim eingebracht und die Entwicklung des Buchener Stadtteils maßgeblich mitgestaltet. Seine kommunalpolitische Karriere begann 1975 bei der Stadt Buchen. Vier Jahre später war er... [mehr]

  • Stadthalle "Danceperados of Ireland" gastieren am 20. Dezember

    Weihnachtsbräuche der Grünen Insel

    Die Begeisterung für den irischen Stepptanz ist bereits im Namen dieser neuen irischen Tanzshow festgeschrieben. Frei aus dem Englischen übersetzt heißt sie "die Tanzwütigen". Sie können einfach das Tanzen, Singen und Spielen nicht sein lassen. Mit dieser Tanzbegeisterung werden die "Danceperados" am Dienstag, 20. Dezember, um 20 Uhr auch das Publikum in Buchen... [mehr]

  • Bödigheimer Reservisten Großer Arbeitseinsatz an Gebäuden und Mauern der Burg

    Wildwuchs rund um das Schloss bekämpft

    Der letzte Arbeitseinsatz der Bödigheimer Reservisten forderte viel Vorbereitung und ein Maximum an Sorgfalt. Es ging - wie eigentlich in jedem Jahr - darum, die Außenanlagen rund um das Schloss und die Burg einem Frühjahrsputz zu unterziehen. Hierzu sind die Nutzer des Heims durch ihren Pachtvertrag verpflichtet. Im Gegenzug erspart es ihnen die Zahlung der... [mehr]

Fechten

  • Fechten Tauberbischofsheimer bei der Junioren-WM in Bourges: Leonie Ebert auf Platz fünf, Constantin Krause 16. und Leandra Behr 26.

    Stark gefochten, aber Edelmetall knapp verpasst

    Leonie Ebert im Damenflorett und Eduard Gert in der Herrensäbelentscheidung haben am Auftakttag der Junioren-WM im französischen Bourges für einen erfolgreichen Einstand der deutschen Equipe in das Turnier gesorgt. "Beide haben hier stark gefochten. Leider hat es nicht ganz für Edelmetall gereicht", blickte Delegationsleiter Olaf Kawald auf den Tag zurück. Die... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Wenn der Vorname nervt

    Ute Schnute. Arne Banane. Simone Zitrone. So heißt fast niemand, klar. Aber so werden vielleicht manche Menschen genannt, die Ute, Arne oder Simone heißen - aus Spaß, weil es sich gut reimt. Die Leute finden das sicher oft nicht besonders witzig. Sondern doof und nervig. Es gibt aber auch andere Gründe, warum ein Kind seinen Vornamen nicht mag. Zum Beispiel, weil... [mehr]

Fussball

  • Fussball A-Junioren-Kreisliga TBB/BCH 1 SG Schloßau/Mudau/Reis. 12 11 0 1 56:9 33 2 SG Eberstadt/Götzingen/Schl. 13 9 1 3 36:25 28 3 TSV Assamstadt 12 8 2 2 38:22 26 4 SG Kreuzwertheim/Eichel 12 6 3 3 27:23 21 5 SGM Gommersdorf/Krauth. 13 5 2 6 26:33 17 6 SG Walldürn/Hainstadt/Hettig. 11 3 2 6 16:24 11 7 Dorfkickers Mainschleife 13 3 2 8 17:40 11 8 SG Umpfertal 12... [mehr]

Fußball

  • Fußball Angebot des BFV in der Sportschule Schöneck

    "Inklusive" Fortbildung

    Für Lehrkräfte, Schüler, FSJ'ler, BFD'ler, Vereinstrainer und alle Interessierten bietet der Badische Fußballverband am Dienstag, 27. Juni, in der Sportschule Schöneck eine inklusive Fußballfortbildung statt. Anmeldungen sind ab sofort möglich. In der Fortbildung von 9.15 Uhr bis 17 Uhr werden Trainings- und Spielmöglichkeiten aus fußballerischer,... [mehr]

  • Fußball VfR Uissigheim muss sich im Landesliga-Nachbarschaftsduell gegen den SV Nassig mit einem 1:1 begnügen / Oberwittstadt siegt deutlich mit 3:0 gegen Rosenberg

    Dirk Essig mit drei Toren Mann des Tages

    Zwei Nachbarschaftsduelle gab es gestern Abend in der Fußball-Landesliga Odenwald. Während sich der VfR Uissigheim und der SV Nassig mit 1:1 letzlich "gütlich" trennten, gab es beim 3:0 von Oberwittstadt gegen Rosenberg die große "Dirk-Essig-Show" zu bestaunen. VfR Uissigheim - SV Nassig 1:1 Uissigheim: Lünenschloß, Rüttling, J. Fischer, Heerd, M. Füger,... [mehr]

  • Fußball Im WFV-Pokal ist das Viertelfinale Endstation für den Hohenloher Oberligisten / Ligakonkurrent Bissingen aufgrund einer starken zweiten Hälfte der verdiente Sieger

    Enttäuschender Abend für den FSV Hollenbach

    FSV Hollenbach - FSV 08 Bissingen 2:3 Hollenbach: Nowak, Amon (84. Albert), Volk, Egner (79. Baumann), Nierichlo, Kleinschrodt, Nzuzi, Schiffmann, Pfeiffer, Schmidt, Scheifler (80. Michael Kleinschrodt). Bissingen: Burkhardt, Reich, Lindner, Asch, Gorgoglione, Sanchez, Buck, Williams, Schmiedel, Ngo, Milchraum (85. Scheuerle. Tore: 1:0 (28.) Martin Schmidt, 1:1 (53.)... [mehr]

  • Fußball Würzburger Kickers im Toto-Pokal im Halbfinale

    Nico Gutjahr macht den Deckel drauf

    SV Schalding-Heining - FC Würzburger Kickers 1:3 Schalding-Heining: Resch, Alagöz, Eibl, Wiesmaier (59. Gallmaier), Pillmeier, Brückl (68. Rott), Lüftl, Rockinger (46. Krenn), Buchinger, Kurz, Escherich. Würzburger Kickers: Brunnhübner, Thomik (21. Jabiri ; 77. Weißenberger), Schoppenhauer, Weil, Kurzweg, Vocaj, Gutjahr, Billick, Benatelli (62. Nagy), Russ,... [mehr]

  • Fußball Neckarelz zieht mit dem gestrigen 3:1-Erfolg beim Oberliga-Spitzenreiter FC Nöttingen ins Endspiel um den Badischen Pokal ein / Gondorf trifft

    Spvgg. hat etwas mehr Sprit im Tank

    Nöttingen - Spvgg. Neckarelz 1:3 Nöttingen: Dups, Fuchs, Zachmann, Bilger, Brenner, Neziraj, Schenker (58. Hecht-Zirpel), Hohn (73. Bischoff), Bellanave (58. Schürg), Bitzer (58. Gür), Schmidt. Neckarelz: Tekin, Bückle, Kizilyar, Tasky, Grupp, Gnaase (90. Klotz), Beyazal (88. Krasniqi), Cancar, Albrecht (84. Hogen), Gondorf, Keusch. Tore: 0:1 (33.) Albrecht, 1:1... [mehr]

  • Fußball

    Walldorf zieht ins BFV-Pokalfinale ein

    SV Spielberg - FCA Walldorf 0:1 Spielberg: Moritz, Müller (82. Daum), Hasel, Schröder (54. Schoch), Brunner (70. Can), Schäfer, Armbruster (46. Benz), Jan Malsam (76. Mößner), Kappler, Nirmaier, Weimer. Walldorf: Hiegl, Kiermeier, Nyenty, Kaufmann, Stadler, Mohr (62. Hofmann), Haas (76. Pellowski), Meyer (73. Hofbauer), Schön (87. Geist), Carl, Bozic (73.... [mehr]

Hardheim

  • Jubiläum in Bretzingen

    90 Jahre Musikkapelle

    Die Musikkapelle feiert in diesem Jahr ihr 90-jähriges Vereinsjubiläum. Aus diesem Anlass findet am Freitag, 29. April, um 19.30 Uhr ein Festabend im Bürgerhaus statt. Voraus geht um 18.30 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche. Ganz im Zeichen des Jubiläums steht auch das Maifest auf dem Vorplatz des Bürgerhauses. Dies beginnt am Samstag, 30. April, ab 16 Uhr... [mehr]

  • In Höpfingen

    Floristische Kartierungen

    Ab Mitte April bis Ende August werden in der Gemeinde Höpfingen - ausschließlich im Außenbereich - floristische Kartierungen im Auftrag der Landesanstalt für Umwelt, Messungen und Naturschutz Baden-Württemberg (LUBW) durchgeführt. Die Erfassungen werden durch private Fachbüros vorgenommen. Im Rahmen dieser Erhebungen ist es den Kartierern als beauftragte der... [mehr]

  • Bahnhof 1910 Gesang-Workshop mit Karolina Trybala

    Konzert mit "Open Stage"

    Am letzten April-Wochenende sind wieder zahlreiche Musiker zu einem Gesangs-Workshop mit Karolina Trybala im Hardheimer Bahnhof 1910 zu Gast. Wie schon im vergangenen Jahr laden die Teilnehmer am Samstagabend, 30. April, (Beginn 20 Uhr) zu einem Konzert ein, um ihre erarbeiteten Stücke zu präsentieren. Nach der Eröffnung durch die Kursteilnehmer und Karolina... [mehr]

  • Gesangsgruppe "Legende" gastierte in Hardheim Melodien zum Träumen und besinnlichen Innehalten

    Mal sakral, mal volkstümlich

    Mit einer im wahrsten Sinne des Wortes "himmlischen Reminiszenz" begeisterten am Dienstag die Damen-Formation "Legende" aus Kaliningrad ihr Publikum im Hardheimer Pfarrheim. Zum rund zweistündigen Programm gehörten sowohl geistliche Lieder als auch Volksweisen und Chansons. Veranstalter waren der Freundes- und Förderkreis "Unser Krankenhaus" und die Hospizgruppe... [mehr]

Heilbronn

  • In Krankenhaus eingewiesen

    Randalierer hatte über drei Promille

    Alkohol und psychische Probleme waren in der Summe wohl die Ursache, dass am Dienstagabend ein 43-Jähriger in seiner Heilbronner Wohnung randalierte. Da er sich nicht beruhigen ließ, wollte ihn die alarmierte und mit zwei Streifen angerückte Polizei mitnehmen, so die Polizei gestern in ihrem Pressebericht. Dazu fehlte dem Mann jedoch jegliches Verständnis. Er... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Stadtrat Röttingen (I) Der Gesamtetat liegt jetzt bei neun Millionen Euro

    Das Haushaltsvolumen steigt

    Um kräftige 35 Prozent, von 4,24 Millionen auf 5,744 Millionen Euro, erhöht sich der Verwaltungshaushalt der Stadt Röttingen. Beim Vermögenhaushalt beträgt die Steigerung 26 Prozent von 2.575 auf 3,265 Millionen Euro. Insgesamt steigt das Volumen von 6,816 Millionen Euro auf 9,009 Millionen Euro (plus 32 Prozent) Nach Worten von Bürgermeister Martin Umscheid... [mehr]

  • Stadtrat Röttingen (II) Kindergarten war Thema

    Gebühren gehen leicht nach oben

    Seit Jahren sei die Röttinger Kindertagesstätte die kostengünstigste Einrichtung im Landkreis Würzburg. Vor allem auch die mit den Regelgruppen gleichlautenden Gebühren seien nahezu einzigartig. Aufgrund der gestiegenen Personalkosten durch die Umsetzung des Tarifabschlusses für den Sozial- und Erziehungsdienst sei nach über zehn Jahren eine moderate... [mehr]

Külsheim

  • Im Fernsehen Kreuzwertheimer Küchenmeister zeigt sein Können bei TV Touring

    "Gefüllte Paprika" begeistern

    Bei der Fernsehsendung " Mein Leibgericht" von TV Touring konnte der Kreuzwertheimer Küchenmeister Christian Seubert von Seubert-Catering das Würzburger Stadtoberhaupt von seiner Version "gefüllte Paprika" begeistern. Die Kreation mit Blutwurst gefüllte Paprika auf Kartoffelapfelstampf und Speckschaum ist am 9. April um 18 Uhr bei dem Würzburger Lokalsender zu... [mehr]

  • Vortrag Dr. med. Thomas Barthel referierte über das Thema "Wenn der Sport die Gelenke angreift: Verletzung vs. Verschleiß"

    Die richtige Dosierung ist wichtig

    Gut 80 Zuhörer verfolgten am Dienstagabend den Vortrag "Wenn der Sport die Gelenke angreift; Verletzung vs. Verschleiß" im Alten Rathaus in Külsheim. Dr. med. Thomas Barthel vom König-Ludwig-Haus in Würzburg zeigte im Rahmen der Wintervortragsreihe in Zusammenarbeit mit dem Universitätsbund Würzburg diverse Zusammenhänge rund um den menschlichen... [mehr]

  • Schreck am Morgen Fahrer kam aus bislang unbekannter Ursache von der Landesstraße 2310 ab / Keine Gefahr für die Umwelt

    Mit Stickstoff beladener Lkw kippte um

    Schreck am Mittwochmorgen: Ein mit flüssigem Stickstoff beladener Lastwagen kippte auf eine Wiese. Zu einer Umweltgefährdung kam es zum Glück nicht. Der nach Polizeiangaben mit fünf Tonnen Stickstoff beladene Transporter war gestern kurz vor 10.30 Uhr auf der Landesstraße 2310 von Freudenberg in Richtung Bürgstadt unterwegs. Rund 500 Meter vor der Landesgrenze... [mehr]

  • Podiumsdiskussion CSU-Ortsgruppe veranstaltete einen Abend zum Thema "TTIP - der Streit um ein Abkommen"

    Rege Diskussion auf und vor der Bühne

    Es war schon erstaunlich, wie viele Menschen sich in Kreuzwertheim an einem Dienstagabend aufgemacht hatten, um etwas über das geplante Freihandelsabkommen TTIP zu erfahren. Der Veranstalter, die CSU-Ortsgruppe Kreuzwertheim, ist inzwischen dafür bekannt, seinen Bürgern mit solchen Podiumsdiskussionen immer einen interessanten Abend zu bieten. Eingeladen hatte man... [mehr]

  • Am Dienstag

    Schlepper in Brand geraten

    Auf der S 2419 geriet am Dienstag gegen 15.50 Uhr geriet auf Höhe Eckartshof ein Schlepper in Brand. Der 77-jährige Lenker war mit dem Gefährt mit angehängtem Güllefass auf der Staatsstraße in Richtung Lohr unterwegs, als er plötzlich einen Brand am Schlepper bemerkte. Er hielt das Gespann an und der Traktor brannte. Die alarmierten Feuerwehren aus Rothenburg,... [mehr]

Kultur

  • Neue Ausstellung "Picasso und Deutschland" bis 18. September in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall zu sehen

    Bereits zu Lebzeiten eine Legende

    "An Pablo Picasso kommt niemand vorbei. Auch 43 Jahre nach dem Tod des Künstlers ist die Faszination, die allein schon sein Name ausstrahlt, ungebrochen. Bereits zu Lebzeiten ein Mythos, prägte er das 20. Jahrhundert wie kein zweiter Künstler", schreiben C. Sylvia Weber und Beate Elsen-Schwedler in ihrem Begleitbuch zur Ausstellung "Picasso und Deutschland", die... [mehr]

  • Stuttgart "Kammerballett" von Hans van Manen als ein vom modernen Tanz geprägter Abend

    Muntere Nervenzellen tanzen fantasievolles Ballett

    Das Stuttgarter Ballett bespielt zwei Häuser, zum einen das Opernhaus, zum anderen das Schauspielhaus. Nicht nur die Architektur, im einen Fall ein über 100 Jahre altes, noch höfisch geprägtes Rangtheater, im anderen ein inzwischen auch schon über 50 Jahre alter Bau mit steil ansteigendem Parkett, auch der große Orchestergraben im Opernhaus und der allenfalls... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Fußball Betriebsmannschaft von Tönnies Lebensmittel reist mit dem Original-Mannschaftsbus von Schalke 04 nach Oberlauda / Tombola

    Benefizspiel zugunsten kranker und behinderter Kinder

    Was geschieht eigentlich, wenn zwei Geschäftsmänner aus der gleichen Branche, hier Christian Förster von der Taubertäler Fleisch und Wurst und dort Andreas Bohl von Tönnies Lebensmittel, um ein Benefizspiel zu Gunsten behinderter Kinder oder eine nicht unerhebliche Menge Freibier wetten? Für Christian Förster ging es dabei in erster Linie darum, in seinem... [mehr]

  • Stadt Lauda-Königshofen Vom 2. bis 6. Mai auf den zwölf Friedhöfen

    Grabmale werden auf Standsicherheit überprüft

    Aufgrund der einschlägigen Unfallverhütungsvorschriften ist die Stadt Lauda-Königshofen verpflichtet, die Standfestigkeit der Grabmale auf ihren Friedhöfen mindestens einmal jährlich zu überprüfen. Ursache für eine fehlende Standfestigkeit kann eine fehlende bzw. schadhafte Verdübelung zwischen Grabstein und Sockel sein. Es ist aber auch möglich, dass die... [mehr]

  • Sport Fußballverein 1913 Lauda blickte bei der Jahreshauptversammlung zurück und gab einen ersten Ausblick in die kommende Saison / Ehrungen

    Jürgen Wöppel bleibt weiterhin Trainer des FV

    Zur Jahreshauptversammlung des FV 1913 Lauda kamen rund 50 Mitglieder in die Sportheim-Gaststätte. In einer Gedenkminute wurde der verstorbenen Vereinsmitglieder Kurt Roth, Heinrich Blatz, Gerd Schmidt, Werner Habiger und Karl Mohr gedacht. Einstimmig genehmigt wurde das Protokoll der außerordentlichen Hauptversammlung vom 21. Mai 2015. In seinem... [mehr]

  • Kultur gut stärken

    Der erste Laudaer Skulptur- und Malwettbewerb, gefördert vom Gewerbeverein Lauda, findet am 29. Mai, von 11 bis 18 Uhr in der Altstadt von Lauda statt. Das Thema ist "Altstadt, Flair & Atmosphäre". Jeder Künstler kann zwei Werke abgeben. Als Teilnehmer des Malwettbewerbs und Teilnehmer des Kunstmarktes sind alle Künstler im Bereich Malerei, Grafik und Plastik... [mehr]

  • Vernissage Margit Maria Müller und Klaus Heil zaubern im April eine besondere Atmosphäre in die Galerie "das auge"

    Moderne Kunst trifft Zeugen der Vergangenheit

    Nein, umfallen konnte niemand: Drangvolle Enge bei der Eröffnung der April-Ausstellung des Kunstkreises Lauda-Königshofen in der Galerie "das auge" machte dies unmöglich. Die gemeinsame Präsentation der Werke von Margit Maria Müller und Klaus Heil zog zahlreiche Freunde und Weggefährten der beiden Künstler an; Gäste aus nah und fern konnte... [mehr]

  • Abitur Baden-Württembergs Gymnasiasten starteten gestern mit dem Fach Deutsch in die zweiwöchige Prüfungsphase

    Zwischen "Agnes", Lyrik und Essay

    Fünf Themen, 330 Minuten Zeit: Mit dem Fach Deutsch begann gestern in ganz Baden-Württemberg die Prüfungsphase für die Abiturienten. [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Dampfzugsonderfahrt

    Es gibt noch Restkarten

    Die Deutsche Gesellschaft für Eisenbahngeschichte - Ortsgruppe Würzburg - und der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" bieten am Sonntag, 24. April, wieder eine Dampfzugsonderfahrt an. Das Fahrtziel ist diesmal Fulda. In den historischen Zug können Interessierte an diversen Stationen zwischen Lauda, Würzburg und Jossa zusteigen. In Fulda wird den Fahrgästen... [mehr]

  • Auf der Trend und Technik

    Leader-Gruppe informiert

    Im Rahmen der diesjährigen Messe im Dreiländereck, der "Trend und Technik" in Walldürn, präsentiert sich die Leader-Kulisse Badisch-Franken am Sonntag, 17. April, von 10 bis 18 Uhr am Stand der Stadt Walldürn in der Nibelungenhalle. Das Regionalmanagement der Leader-Aktionsgruppe Badisch-Franken steht den Besuchern für Fragen und Informationen rund um das EU-... [mehr]

Mosbach

  • Feuerwehr rückte aus

    Baumaschine stand in Flammen

    Feuerwehr und Polizei rückten am Dienstag aus, da eine Baumaschine in Mudau in Brand geraten war. Eine Anwohnerin der Straße Elzblick verständigte die Floriansjünger gegen 20 Uhr, da sie einen Brand an einer Rüttelmaschine festgestellt hatte, die auf einer Baustelle abgestellt worden war. Die Freiwillige Feuerwehr Scheidental rückte aus und löschte den Brand.... [mehr]

  • Pkw mutwillig beschädigt

    Unbekannter ritzte Kreuze in den Lack

    Sachschaden in Höhe von über 2000 Euro richtete ein Unbekannter an einem Fahrzeug in Mörschenhardt an. Auf dem Parkplatz der Klinik Schloss Waldleiningen stellte eine 60-Jährige ihren grauen Fiat Punto gegen 7 Uhr ab. Als sie gegen 14.30 Uhr zurückkam, stellte sie fest, dass ein bislang Unbekannter mit einem spitzen Gegenstand drei Kreuze in den Lack ihres... [mehr]

  • 1000 Euro Schaden in Mosbach

    Unfallflucht nach Parkplatzrempler

    Ohne einen Unfall zu melden, machte sich ein unbekannter Autofahrer am Dienstag in Mosbach aus dem Staub. Eine Autofahrerin stellte ihren VW Polo gegen 10.30 Uhr in der Tiefgarage beim Badischen Hof in der Mosbacher Straße ab. Als sie etwa 45 Minuten später zurückkam, bemerkte sie zunächst nichts Ungewöhnliches. Erst am Abend bemerkte die Frau den Schaden an... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Startschuss für das Abitur 794 Schüler streben im Neckar-Odenwald-Kreis die Hochschulreife an

    Prüfung kommt "ohne Fallstricke" aus

    Für knapp 800 Schüler im Neckar-Odenwald-Kreis fiel gestern mit der Deutsch-Prüfung der Startschuss für das schriftliche Abitur. [mehr]

Neue Modelle

  • VW Nutzfahrzeuge: Ausblick auf den neuen Crafter

    Vollgepackt mit Innovationen wird VW Nutzfahrzeuge (VWN) seinen neuen Transporter oberhalb des Bulli im September auf der Nutzfahrzeugmesse präsentieren. Anders als das noch aktuelle Modell des Crafter ist er eine vollständige Eigenentwicklung. Es gibt Handlungsbedarf für Innovationen beim leichten Nutzfahrzeug der Kategorie "Sprinter", das hat VWN-Vorstand Dr.... [mehr]

Niederstetten

  • Am Sonntag, 24. April Frühlingskutschenfahrt in Creglingen

    20 Kilometer quer durchs Gelände

    Wie jedes Jahr, findet wieder die traditionelle Frühjahrskutschenfahrt des Ländlichen Reit- und Fahrvereins Creglingen statt, und zwar am Sonntag, 24. April.Start ab 9.30 UhrDie Kutschen starten von 9.30 bis 10.30 Uhr von der Creglinger Reitanlage, wo es dann auf eine Geländestrecke von rund 20 km geht. Auf halber Strecke gibt es eine Station, an der für das... [mehr]

  • Tanzvilla Creglingen Bei der "Total Oriental" in Fürth aufgetreten

    Das Publikum verzaubert

    Die Teenies der Tanzvilla Creglingen traten open stage bei der großen Tanzveranstaltung "Total Oriental" in Nürnberg-Fürth auf. Es war eine besondere Ehre und Herausforderung auf derselben Bühne zu tanzen, auf der bei der Abendgala nationale und internationale Stars auftraten. Die Gruppe Moondancer, vier der älteren Mädchen, zeigte einen mystischen... [mehr]

  • Creglinger Gemeinderat Grünes Licht für Baugesuch / Verkehrsproblematik sorgt für "Bauchschmerzen" / Auflagen erfüllt

    Döner-Imbiss kommt in die Hauptstraße

    Das frühere Textilgeschäft Unger in der Creglinger Hauptstraße wird zum Döner-Imbiss: Der Gemeinderat hat dem Baugesuch "unter Bauchschmerzen" zugestimmt - wegen der Parkproblematik. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderates in Niederrimbach stellten Bürgermeister Uwe Hehn und Bauamts-Mitarbeiterin Beate Gorke das Projekt einer in Rothenburg ansässigen... [mehr]

  • Skatfreunde Creglingen Karlheinz Neubert wurde Bayrischer Seniorenmeister

    Fulminante Aufholjagd mit Happy-End

    Ziemlich genau 15 Jahre ist es her, dass Karlheinz Neubert mit seinem sensationellen 9. Platz bei der Deutschen Meisterschaft im Herreneinzel die Messlatte extrem hoch setzte - jetzt verbuchte der mittlerweile 72-jährige Creglinger einen weiteren tollen Erfolg für sich und damit auch für seinen Verein.Für "Deutsche" qualifiziertNach insgesamt fünf Serien zu je... [mehr]

  • Windpark Klosterwald Schallmessungen über längeren Zeitraum

    Nicht einmal Uwe Hehn weiß Bescheid

    Man könnte es als Geheimniskrämerei abtun - doch hinter der Haltung der Stadt Creglingen, den Zeitraum der von ihr beauftragten Schallmessungen im Zusammenhang mit dem Windpark Klosterwald geheim zu halten, steckt etwas ganz anderes: Man will sich nicht dem Vorwurf aussetzen, dass die Betreiber womöglich die Anlagen drosseln, wenn sie wissen, wann das von der... [mehr]

  • Kreisjugendfeuerwehr Main-Tauber Organisation zog in Niederstetten Bilanz

    Sieben verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Nach der musikalischen Eröffnung durch den Spielmannszug der Freiwilligen Feuerwehr Markelsheim begrüßte Kreisjugendfeuerwehrwart Jochen Herrschlein in Niederstetten besonders unter anderem Hausherr Bürgermeister Rüdiger Zibold sowie Kreisbrandmeister Alfred Wirsching und den Vorsitzenden des Kreisfeuerwehrverbandes, Peter Achatz , zudem Landrat Reinhard Frank.... [mehr]

  • Schulzentrum Gemeinderat vergibt Arbeiten

    Vier Zimmer werden renoviert

    In einer sich schnell ändernden Schullandschaft ist es besonders wichtig, dass das Lernumfeld stimmt. Entsprechend leicht fiel dem Creglinger Gemeinderat der Beschluss, vier weitere Klassenzimmer im Schulzentrum zu sanieren. Das Gremium vergab am Dienstag zwei Gewerke: die Bodenbelagsarbeiten sowie die Arbeiten Trockenbau, Maler und Akustikdecke. Die Resonanz auf... [mehr]

  • Asyl Wann kommen die Flüchtlinge nach Creglingen?

    Zeitpunkt weiter offen

    Ein Anruf beim Landratsamt förderte nichts Neues zutage: Nach wie vor weiß die Stadt Creglingen nicht, wann die ersten Asylbewerber in die ehemalige Molkerei einziehen. Jüngst hatte das Landratsamt von der 14. oder 15. Kalenderwoche gesprochen (wir berichteten). Vor nächster Woche könne man nichts sagen, hieß es nun der Stadt gegenüber, wie Bürgermeister Uwe... [mehr]

Ravenstein

  • Gesangverein Rosenberg Der gemischte Chor feiert am Wochenende sein 50-jähriges Bestehen / Ehrungen langjähriger Mitglieder auf dem Programm

    Eine Bereicherung des Dorflebens

    Der im Jahre 1858 gegründete Gesangverein besteht in diesem Jahr seit 158 Jahren. 2008 feierte er sein 150-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Verein ging auch der gemischte Chor hervor, der am Wochenende mit einem Festakt im Bürgersaal des Rathauses sein 50-jähriges Bestehen feiert. Der Verein kann in all den Jahren auf ein bewegtes Vereinsleben mit "Höhen und Tiefen"... [mehr]

  • "Tag der Logistik" Spedition Rüdinger öffnet ihre Pforten

    Hinter die Kulissen blicken

    Logistik ist (fast) überall, 365 Tage im Jahr, 24 Stunden am Tag. Sie sorgt branchenübergreifend und weltweit dafür, dass Güter und Waren stets dort sind, wo sie gebraucht werden. Aber nicht an allen logistischen Vorgängen steht auch "Logistik" dran. Deshalb organisiert die Bundesvereinigung Logistik jährlich einen "Tag der Logistik", um allen Interessenten die... [mehr]

  • Gesangswettbewerb

    Marie Möhler "Voice of Krautheim"

    Zum dritten Mal fand der Gesangswettbewerb "Voice of Krautheim" an der Realschule statt. Dieser Gesangswettbewerb wurde 2014 an der Realschule ins Leben gerufen. Zunächst wurde in einem Vorentscheid ein Klassensieger bzw. ein Siegerteam gewählt. Die Solisten oder Teams dürfen entscheiden, ob sie sich selbst mit einem Instrument begleiten oder alternativ eine... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Gespräch Antje Buhl, Jana Herbach und Julia Ollmert sind drei der insgesamt sechs weiblichen Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim

    "Mein Hobby ist die Feuerwehr"

    Die Feuerwehr ist eine Männerdomäne. Fast. Denn es gibt sie natürlich auch, die weiblichen Feuerwehrmitglieder. Die FN unterhielten sich mit Antje Buhl, Jana Herbach und Julia Ollmert. Die drei jungen Frauen sind aktive Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim, Abteilung Stadt. Drei von sechs insgesamt. 85 Männer stehen den Sechs gegenüber. "Eine... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Anne-Frank-Film und "Die Wildnis"

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab heute die Naturdokumentation: "Unsere Wildnis", täglich 19.30 Uhr außer Montag. Mit dem Ende der letzten Eiszeit in Europa hielten auch die Jahreszeiten wieder Einzug. Die ewige Kälte wich dem Wechsel zwischen Frühling, Sommer, Herbst und Winter. An die Stelle der schneebedeckten Landschaften traten bald Wälder, die den... [mehr]

  • Kulturlandschaftspreis Einsendungen bis 31. Mai

    Engagement wird belohnt

    Privatpersonen, Vereine und Initiativen, die sich in Württemberg vorbildlich um die Erhaltung traditioneller Landschaftsformen kümmern, können sich um den Kulturlandschaftspreis 2016 bewerben. Einsendungen sind bis zum 31. Mai möglich.Ganz besondere Bedeutung"Ich würde mich freuen, wenn auch aus dem württembergischen Teil des Main-Tauber-Kreises Bewerbungen... [mehr]

  • Gemeinderat Einstimmige Beschlüsse gefasst

    Feuerwehrkommandanten in ihren Ämtern bestätigt

    Zügig behandelt wurden die Tagesordnungspunkte in der Gemeinderatssitzung am Dienstagabend im Werbacher Rathaus. Jeweils einstimmig wurden die Wahlen der Abteilungskommandanten sowie ihrer Stellvertreter der Freiwilligen Feuerwehren Werbach, Gamburg und Werbachhausen vom Gemeinderat in ihren Ämtern bestätigt. Für Werbach sind das Abteilungskommandant Josef... [mehr]

  • Musikvereine Besonderes Gemeinschaftskonzert der Musiker aus Gissigheim und Pülfringen / Steffan Müller-Ruppert glänzte als Moderator und Entertainer

    Heldenepen in vielen Variationen

    Mit einem gelungenen Gemeinschaftskonzert präsentierten sich die Musikvereine aus Gissigheim und Pülfringen. [mehr]

  • Unfall am Dittwarer Bahnhof

    In abgeschlepptes Auto geprallt

    Mit einem Auto, das gerade von einem Lkw abgeschleppt wurde, kollidierte am Dienstag, gegen 19 Uhr, in Tauberbischofsheim der VW eines 24-Jährigen. Der 58-jährige Lkw-Fahrer schleppte mit seinem Truck einen Pkw mit Motorschaden ab und überquerte auf Höhe des Dittwarer Bahnhofs die B27, von der alten Königheimer Straße kommend in Richtung Dittwar. Dabei übersah... [mehr]

  • 500 Jahre deutsches Reinheitsgebot Platzkonzert und Bierverkostung auf dem Tauberbischofsheimer Marktplatz / "Tag der offenen Hotel- und Restauranttür"

    Zahlreiche Aktionen zum "Tag des Bieres"

    Der Samstag, 23. April, steht ganz im Zeichen des Bieres. 2016 jährt sich die Proklamation des deutschen Reinheitsgebots vom 23. April 1516 zum 500. Mal. Zu diesem besonderen Ereignis wird die Distelhäuser Brauerei auf dem Marktplatz in Tauberbischofsheim präsent sein und im Rahmen der Platzkonzerte ihre Bierkreationen zwischen 10.30 und 12 Uhr... [mehr]

Verschiedenes

  • Mercedes-Benz GLC - Testfahrt im Himalaya

    "Wir sollten umkehren", warnt Gao Meng, der sich um die sommerbereiften Fahrzeuge sorgt. Doch Thilo Fischer beruhigt: "So lange die Sattelzüge durchkommen, haben unsere Allradler allemal Traktion." Derweil liegen zwei Teilnehmer unserer kleinen Expedition von Übelkeit geplagt auf den Rücksitzen. Die dünne Luft ab 5.000 Meter über Meeresniveau macht ihnen zu... [mehr]

  • Volvo fährt in China autonom

    Volvo treibt die Entwicklung des autonomen Fahrens voran - und zwar unter den schwierigsten Bedingungen: In ausgewählten chinesischen Städten sollen 100 Fahrzeuge unter Alltagsbedingungen eingesetzt werden. Dabei erhoffen sich die Schweden wichtige Erkenntnisse in den Bereichen Sicherheit, Stau, Umweltbelastung und Zeitersparnis. Die "fortschrittlichsten jemals in... [mehr]

Walldürn

  • St. Marien-Kirche Renovierungsarbeiten in Wettersdorf nahezu abgeschlossen / Zufällig entdeckter Kreuzweg der alten Kapelle wird restauriert

    Auf Dachboden vergessenen Schatz entdeckt

    Die Renovierung der St. Marien-Kirche in Wettersdorf ist nahezu abgeschlossen. Die Einweihung ist für den 24. Juli mit Weihbischof Dr. Bernd Uhl vorgesehen. [mehr]

  • Krippengruppe jetzt mobil

    Ein lang gehegter Wunsch der Krippengruppe "Fröschle" des katholischen Kindergartens St. Marien in Walldürn-Südging jetzt in Erfüllung. Dank der großzügigen Unterstützung des "Fördervereins Kindergarten St. Marien" wurden zwei Krippen-Busse angeschafft. Die ersten Ausflüge in die nähere Umgebung des Kindergartens kamen bei den Kleinen sehr gut an. Jetzt... [mehr]

  • Neuerung im Geriatriezentrum

    Lebensqualität wird gesteigert

    "Wer sein Äußeres pflegt, erhält sein Leben": Getreu diesem Motto wurde im Geriatriezentrum St. Josef ein zwölf Quadratmeter großer Friseursalon für die Bewohner eingerichtet. Dazu kam es, nachdem die Bewohner verstärkt jenen Wunsch äußerten und Verwaltungsleiter Ludwig Schön gleichsam die "Notwendigkeit" erkannte. Der auf Station 2 untergebrachte Salon... [mehr]

  • Im Bistro "Goldschmitts"

    Lesung mit Stefan Müller-Ruppert

    Entertainment in Reinkultur bietet am Freitag, 15. April, Stefan Müller-Ruppert im Bistro "Goldschmitts". Jetzt bringt er das Beste aus zwei Welten zusammen: Literatur in bester "Müller-Ruppert-Manier" und ein Spitzenmenü aus dem "Goldschmitts". Müller-Ruppert liest dabei auf seine unnachahmliche Art aus seinem Fundus an kalorienhaltiger Literatur, Wertiges und... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum In Gottersdorf gibt es viel zu sehen

    Neues Haus hat wieder geöffnet

    Das Odenwälder Freilandmuseum in Gottersdorf hat wieder seine Pforten geöffnet. Nach dem "Frühjahrsputz" stehen 17 historische Gebäude aus 16 Orten des Badischen und Bayerischen Odenwalds und des Baulandes zur Besichtigung offen. Das einzige regionale Freilandmuseum Nordbadens wartet in dieser Saison baulich mit einer attraktiven Neuigkeit auf, die es in keinem... [mehr]

  • Einblicke in Mint-Berufe Akademiker besuchen Schulen

    Programm räumt mit Vorurteilen auf

    Von wegen einsam und monoton: Das Programm "Coaching4Future" räumt mit Vorurteilen gegenüber Mint-Berufen auf und zeigt, wie Jugendliche über naturwissenschaftlich-technische Ausbildungs- und Studienwege aktiv an der Gestaltung unseres Alltags mitwirken können. Bei ihren Besuchen an der Nardini-Schule in Walldürn und dem Burghardt-Gymnasium in Buchen vermitteln... [mehr]

Weikersheim

  • Circus Baruk Auf dem Igersheimer Festplatz an der Tauber / Von heute an bis zum kommenden Montag, 11. April

    Artisten, Tiere und spannende Momente

    Der Circus Baruk gastiert in Igersheim an der Tauber. Von heute, Donnerstag, an bis zum kommenden Montag. Über zwei Stunden gute Unterhaltung im beheizten Zelt verspricht der Familienbetrieb aus Thüringen mit seinen über 40 Tieren und den 30 Mitarbeitern sowie Artisten im Gepäck. Zebras, Lamas, Kamele, Pferde und mehr sind mit von der Partie. Nach jeder... [mehr]

  • Ausstellung im Stadtmuseum Derzeit steht das Thema "Bodenschätze in Weikersheim" im Mittelpunkt / Willi Rübling zeigt Interessantes

    Geschichte lebendig machen

    Das Stadtmuseum in der Tauberstadt widmet sich zurzeit dem Thema "Bodenschätze in Weikersheim". Dafür gewann Museumsleiterin Christel Nowak den engagierten Sammler Willi Rübling aus Weikersheim, der dem Museum Interessantes zu diesem Thema zur Verfügung gestellt hat. Engagement gewürdigt Bei der Ausstellungseröffnung begrüßte Bürgermeister Klaus Kornberger... [mehr]

Wertheim

  • Autobahn Regierungspräsident informiert sich über A3-Ausbau / Zeit- und Kostenrahmen liegen bisher im Plan / Anschlussstelle Richtung Frankfurt für zwei Wochen gesperrt

    "Belastungen nehmen wir gerne in Kauf"

    Für Regierungspräsidenten Johannes Schmalzl ist der sechspurige Ausbau der A3 ein "Projekt der trauten Einigkeit". Über den Fortgang der Bauarbeiten informierte sich Schmalzl am Mittwoch im A3-Baubüro in Bettingen. Neben Landrat Reinhard Frank - für ihn stand an diesem Tag das jährliche Dienstgespräch mit dem Regierungspräsidenten an - und Oberbürgermeister... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung DRK Ortsverein Sachsenhausen ehrte langjährige Mitglieder

    27 Einsätze der "Helfer vor Ort"

    Bei der Jahreshauptversammlung des DRK Ortsvereins Sachsenhausen standen auch Ehrungen langjähriger Mitglieder und die Satzungsänderung auf der Tagesordnung. Vorsitzender Marco Lotz begrüßte die Mitglieder und leitete die Versammlung. Den ersten Tätigkeitsbericht gab Sandra Beck über das JRK ab. Neben der Ersten-Hilfe standen auch gesellige Aktivitäten auf dem... [mehr]

  • Tauberbrücke

    Ab nächster Woche wird es laut

    Die für diese Woche angekündigten lärmintensiven Bohrarbeiten an der Tauberbrücke verschieben sich. Neuer Starttermin soll Dienstag, 12. April, sein. Das Großbohrgerät wird in der Nacht zuvor angeliefert. "Um den Zeitraum der Bohrarbeiten so kurz wie möglich zu halten, werden die Arbeiten täglich so lange wie möglich durchgeführt, eventuell auch am Samstag.... [mehr]

  • Konzert Roberto Legnani spielt in Wertheim

    Eine Hommage an die Gitarre und ihren Klang

    Der Gitarrist Roberto Legnani will am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Barocksaal des Rathauses Wertheim ein Konzert der Extraklasse geben: eine Hommage an die Gitarre und ihren zauberhaften natürlichen Klang. Nach dem erfolgreichen Comeback 2015 und seiner neuen CD-Einspielung dürfen sich die Gitarren-Fans auch 2016 auf Konzerte mit Roberto Legnani freuen. Er... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Sonderführung zur Abteigartensanierung mit Kunsthistorikerin Regine Hörl / Rund 50 Teilnehmer erfuhren interessante Details

    Expertin ermöglichte exklusive Einblicke

    Der Abteigarten im Kloster Bronnbach wird seit vielen Monaten saniert. Die Kunsthistorikerin Regine Hörl informierte am Dienstag bei einer Sonderführung über den Stand der Dinge. Gut 50 Personen waren bei der 80-minütigen Führung mit dabei, zuerst im Abteigarten selbst und anschließend auch im Lagerkeller mit den vielen Skulpturen des Gartens. Die Gäste der... [mehr]

  • Anpaddeln Saisonstart beim Kanuclub Wertheim

    Große Kammern genutzt

    Der Kanuclub Wertheim (KCW) eröffnete am vergangenen Sonntag mit dem traditionellen Anpaddeln offiziell die Paddelsaison. 23 Kajaks und Canadier wurden mit Pkw und Anhängern zur Marktheidenfelder Einsatzstelle transportiert. Von dort wurde gemeinsam die 22 Kilometer den Main hinunter bis zum Bootshaus des KCW gepaddelt. Wie meist beim Anpaddeln, hatten die... [mehr]

  • Patienteninformation Chefarzt spricht über Vorsorge

    Jede Neunte erkrankt an Brustkrebs

    Die Rotkreuzklinik Wertheim setzt am 14. April um 18 Uhr und zukünftig jeden dritten Donnerstag des Monats ihre Vortragsserie "Medizin im Dialog" fort. Chefarzt Dr. Thomas Knörzer informiert im Konferenzraum der Klinik über Brustkrebs und das Pro und Kontra der Mammografie-Screening-Programme. Brustkrebs ist weit verbreitet: Ein Drittel aller bei Frauen... [mehr]

  • Reifeprüfung Wertheimer Abiturienten starten in ihre Klausurenphase / Mündliche Prüfungen finden ab Mitte Juni statt

    Keine Zeit für einen Blick in den Spessart

    Die Abiturprüfungen 2016 starteten gestern, wie in ganz Baden-Württemberg, auch in Wertheim traditionell mit den schriftlichen Examen im Fach Deutsch. [mehr]

  • Fahrerflucht

    Polizei sucht Unfallverursacher

    Vermutlich beim Ausparken beschädigte ein unbekannter PKW-Fahrer am Samstag zwischen, 8 Uhr und 13 Uhr, den in der Bestenheider Leonhard-Karl-Straße geparkten Toyota Avensis einer 55-Jährigen. Die Frau hatte ihren Toyota auf dem parallel zur Spessartstraße verlaufenden Parkplatz abgestellt. Ein Auto ist wahrscheinlich beim Rückwärtsausparken aus dem... [mehr]

Würzburg

  • Universität Würzburg Fitnesstracker und Trainingscomputer auf dem Prüfstand / Erste Studie veröffentlicht

    Die kleinen digitalen Helferlein

    Sportwissenschaftler und Informatiker der Uni Würzburg haben einen genauen Blick auf aktuelle Fitnesstracker, Aktivitätssensoren und Trainingscomputer geworfen. Sie wollten herausfinden, wie akkurat die Geräte messen und ob eine effiziente Trainingssteuerung für Athleten und Alltagsanwender damit überhaupt möglich ist. Nun wurde eine erste Studie... [mehr]

  • Obduktion angeordnet Keine Hinweise auf Fremdeinwirkung

    Leichnam entdeckt

    Die Polizei wurde gestern über den Fund eines Leichnams im Bereich der Mainschleuse bei Erlabrunn (Landkreis Würzburg) informiert. Es deutet vieles darauf hin, dass es sich um einen 18-Jährigen handelt, der seit März nach dem Besuch des Würzburger Frühlingsvolksfestes vermisst worden war. Kurz nach 10.30 Uhr hatte ein Mitarbeiter der Mainschleuse die Polizei... [mehr]

  • Bistum Würzburg Gedenken an Julius Echter

    Mainfranken nachhaltig geprägt

    Im Jahr 2017 jährt sich der Todestag des Würzburger Fürstbischofs Julius Echter von Mespelbrunn (1545 bis 1617) zum 400. Mal. Das Bistum Würzburg plant aus diesem Anlass eine wissenschaftliche Aufarbeitung der Echter-Zeit in Tagungen und Publikationen. "Es geht um Urteilen, nicht Verurteilen, um Benennen, nicht Verherrlichen. Echter war ein getaufter Christ. Im... [mehr]