Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 29. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Im Ganztagsgymnasium

    Bücherbasar als Besuchermagnet

    Zum dritten Mal öffnete das GTO für den großen Bücher- und Medienbasar seine Pforten. Zahlreiche Anbieter brachten ihre gebrauchten Bücher, CDs oder DVDs in die Aula des Ganztagsgymnasium. In kürzester Zeit waren alle Tische belegt und der ein oder andere Nachzügler musste seine Schätze auf den Treppenstufen der Aula ausbreiten. Um 13 Uhr öffnete der... [mehr]

  • "UpBeat" Zwei Konzerte der dritten Staffel in Öhringen / Schüler spielen heute ab 16 Uhr

    GTO-Bigband auf der Landesgartenschau

    Das Festival "UpBeat Hohenlohe" ist das jüngste Kind der Kulturstiftung Hohenlohe. Jedes Jahr kommen zwei bis drei professionelle junge deutsche Jazzbands in die Region, geben ein Werkstattkonzert an einer Schule und arbeiten zwei Tage lang mit einer Schülerband, bevor sie mit dieser als Vorgruppe dann ein großes Festivalkonzert geben. Während die Örtlichkeiten... [mehr]

  • AZO bei der "Powtech" Alltag ohne Granulate und Schüttgüter praktisch undenkbar / Auf der Messe wurden erste Kundenaufträge abgeschlossen

    Mit Innovationen im Gepäck nach Nürnberg gereist

    Rund 16 000 Fachbesucher aus fast 80 Ländern strömten vom 19. bis 21. April zur "Powtech", der weltweit unangefochtenen Nummer eins für Pulver-, Granulat- und Schüttguttechnologien, ins Messezentrum Nürnberg. Seit 1998 und damit bereits zum 13. Mal ist AZO ohne Unterbrechung als Aussteller auf der "Powtech" dabei. Von der Pharma-, Chemie- und... [mehr]

  • Zweckverband RIO

    Wanderung am Natur-Erlebnis-Tag

    Der Zweckverband RIO veranstaltet zum Natur-Erlebnis-Tag am Sonntag, 8. Mai, eine Wanderung auf dem Generalwildweg von Hüngheim nach Unterwittstadt. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr in Hüngheim am Jugendtreff "Pumpi".Verschiedene StationenVon dort geht es mit Fabian Ahmend vom Landratsamt durch den Hüngheimer Wald "Großer Wald" über den Pfalzwald hin zum... [mehr]

Aktuelles

  • Abgas-Affäre: Rückruf für Golf startet

    In die Abgas-Affäre kommt Bewegung: Der Volkswagen-Konzern ruft jetzt betroffene Diesel-Fahrzeuge mit dem Motortyp EA 189 zur Umrüstung in die Werkstätten. Das erste Modell, für das Kunden einen Service-Termin vereinbaren können, ist der Golf TDI mit 2,0-Liter-Motor. In Europa werden laut Volkswagen etwa 15.000 Fahrzeuge des betroffenen Golf mit manuellem... [mehr]

  • Deutschlands beste Autohäuser

    Im Rennen um die besten Autohandelbetriebe Deutschlands fährt Mercedes-Benz vorneweg. Auf der Pole Position stehen die Fahrzeug-Werke Lueg aus Essen. Das geht aus einem aktuellen Ranking hervor, das die Redaktionen der Fachzeitschriften "kfz-betrieb" und "Gebrauchtwagen Praxis" aufgestellt haben. Bewertet hat die Jury unter anderem Vertriebsideen, strikte... [mehr]

  • Polizei warnt: Betrüger lässt Mietwagen verschwinden

    Autovermieter in Südwestdeutschland müssen derzeit besonders gut aufpassen, wer sich da ein Fahrzeug leihen möchte. Denn in zahlreichen Städten der Region treibt laut der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" ein Betrüger sein Unwesen, der Autos anmietet und dann im Handumdrehen verschwinden lässt. Dadurch sei bislang ein Schaden von rund 300.000 Euro entstanden. Seit... [mehr]

Aschaffenburg

  • Rauschgifthandel

    Drei junge Männer in Haft genommen

    Die Kripo Aschaffenburg hat Ermittlungen gegen drei junge Männer aus dem Landkreis eingeleitet, die im Verdacht stehen, an mehreren Rauschgiftgeschäften beteiligt gewesen zu sein. Größere Mengen Marihuana wurden in diesem Zusammenhang sichergestellt. Außerdem beschlagnahmten die Rauschgiftfahnder zwei Schreckschusswaffen, die bei der Tatausführung mitgeführt... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Am morgigen Samstag

    "Tag der offenen Musikschule"

    Die Jugendmusikschule Bad Mergentheim veranstaltet am morgigen Samstag ab 15 Uhr einen "Tag der offenen Musikschule". Los geht es in der Turnhalle Stadtmitte mit der "Musizierkiste" und dem Motto "Im Zauberland". Umrahmt und begleitet werden die Beiträge vom Kinderblasorchester und einer Violin-Klasse."Kid's Band" tritt aufZum ersten Mal tritt die "Kid's Band" auf.... [mehr]

  • Kollision mit Reh

    5000 Euro Schaden

    Ein längerer Werkstattaufenthalt wird wohl einem Seat Leon bevorstehen. Der Fahrer des Autos wich in der Nacht zum Donnerstag gegen 0.30 Uhr einem die Fahrbahn der B290, Höhe Parkplatz Kaiserstein, überquerenden Reh nicht mehr aus und erfasste das Tier. Der Sachschaden am Pkw beläuft sich auf 5000 Euro. Das Reh wurde durch den Unfall getötet.

  • 90. Geburtstag Rudolf Englert feierte das Fest in der Kurstadt

    Angesehener Geschäftsmann

    Als angesehener Geschäftsmann war Rudolf Englert jahrzehntelang in der Kurstadt tätig. Geistig fit und zufrieden feierte er hier gestern das seltene Fest seines 90. Geburtstags. Schon im Alter von vier Jahren kam der Jubilar mit seiner Familie aus der Heimat in Rothenburg nach Bad Mergentheim. Dem Schulbesuch folgte die kaufmännische Lehre bei der Firma Bembé.... [mehr]

  • Drei Jahrzehnte Arbeitskreis "Energie und Umwelt" Jubiläum fällt ins 30. Jahre nach dem Super-GAU im Atomkraftwerk Tschernobyl

    Aufrütteln, Alternativen propagieren

    Der 26. April war der 30. Jahrestag des Super-GAUs im Atomkraftwerk Tschernobyl. Wegen diesem Reaktorunfall hat sich vor 30 Jahren der Arbeitskreis "Energie und Umwelt" der Naturschutzgruppe Taubergrund gegründet. Dies ist ein Anlass, auch für diesen Arbeitskreis, einerseits auf diese 30 Jahre zurückzublicken und sich andererseits zur Zukunft der Energieversorgung... [mehr]

  • Flüchtlingspolitik SPD-Wunsch bei einer Gegenstimme angenommen / CDU grenzt Aufgaben ab

    Bad Mergentheim bekommt einen Integrationsbeauftragten

    Die Kurstadt erhält einen Flüchtlings- und Integrationsbeauftragten. Der SPD-Wunsch geht damit Erfüllung. Auch die Stadtverwaltung hatte sich für die Schaffung der neuen Stelle ausgesprochen, "nachdem die vergangenen Monate gezeigt hätten, dass eine solche Person vom Umfeld vermehrt als einheitlicher kommunaler Ansprechpartner gewünscht, ja sogar erwartet... [mehr]

  • Mulfinger Windkraftpläne

    CDU für deutliche Worte

    "Wir fordern deutliche Worte in Richtung Mulfingen", sagte CDU-Fraktionschef Andreas Lehr in der jüngsten Ratssitzung am Mittwochabend an die Adresse von Oberbürgermeister Udo Glatthaar gerichtet. Er habe gehört, dass auf Gemarkung Hollenbach Windräder geplant seien, die näher als 950 Meter an den Mergentheimer Stadtteil Rot heranreichen. Dies sei jedoch der... [mehr]

  • Gründung erfolgt am 9. Mai Erste Adipositas-Selbsthilfegruppe im Kreis / Reha-Klinik Ob der Tauber in Bad Mergentheim stellt die Räumlichkeiten

    Die vielen Betroffenen unterstützen

    Immer mehr Menschen leiden an Adipositas. Am 9. Mai soll in Bad Mergentheim eine Adipositas-Selbsthilfegruppe gegründet werden - es ist die erste im Landkreis. [mehr]

  • Kinderbetreuung Einstimmiges Votum, auch für CDU-Antrag

    Dritte Gruppe für "Schlawinertreff"

    "Das bringt uns zwar nur eine kurzfristige Entlastung, aber es ist der richtige Weg", so kommentierte Oberbürgermeister Udo Glatthaar den Beschlussantrag in Sachen Kleinkinderbetreuung und "Schlawinertreff"-Erweiterung, ehe dieser vom Gremium einstimmig angenommen wurde. Wie bereits berichtet, hatte die CDU-Fraktion eine Kehrtwende vollzogen, nachdem sie die dritte... [mehr]

  • Erstkommunion in Löffelstelzen

    "Komm zu mir - Die Tür ist offen", unter diesem Motto feierten sieben Kinder aus Löffelstelzen Erstkommunion. Unter der Begleitung der Musikkappelle zogen sie feierlich in die Kirche zur Hl. Dreifaltigkeit ein. Der Gottesdienst wurde von Pater Basil zelebriert. Unterstützt wurde er von Schwester Katharina, die auch die vorbereitenden Weggottesdienste durchgeführt... [mehr]

  • Literatur-Kino

    Film wird verlegt

    "Der Geschmack von Apfelkernen" nach dem Roman von Katharina Hagena wird der nächste Film im Literatur-Kino sein. Eigentlich findet es jeden ersten Dienstag im Monat statt, da aber am 3. Mai Hans Magnus Enzensberger bei "Literatur im Schloss" zu Gast ist, findet der Mai-Film erst am Dienstag, 10. Mai, statt.

  • Unter Drogeneinfluss

    Hohe Strafe droht

    Mit einem Fahrverbot von mindestens einem Monat und 500 Euro Geldbuße muss ein 27-jähriger Autofahrer rechnen, sollte sich der Verdacht seiner Drogenbeeinflussung bestätigen. Er wurde in der Nacht zum Donnerstag in der Bismarckstraße kontrolliert. Die Polizisten stellten Anzeichen für eine akute Drogenbeeinflussung fest. Der Mann gab zu, mit Freunden Marihuana... [mehr]

  • Konfirmation in Althausen

    In der Jodokuskirche wurden Sally Müller und Emily Reiter (von links) konfirmiert. Thema des Gottesdienstes war "Das Glück des Lebens". "Ihr seid wahrlich glücklich zu nennen, denn Ihr seid Kinder des Himmels", sagte Pfarrer Rampmeier in seiner Ansprache zu die Seligpreisungen aus Matthäus 5. Die musikalische Gestaltung übernahmen Matthias Döhler (Orgel) und... [mehr]

  • Kartenvorverkauf gestartet

    Konzert des Kammerchors

    Der Kartenvorverkauf für das Konzert des Bad Mergentheimer Kammerchors hat begonnen. Der Bad Mergentheimer Kammerchor bringt in seinem Konzert am Sonntag, 19. Juni, um 19.30 Uhr in der Schlosskirche ungewöhnliche, sehr selten aufgeführte Werke:: Das Oratorium "Die Sintflut" von Camille Saint-Saëns und das "Schicksalslied" von Johannes Brahms. Daneben erklingen... [mehr]

  • Tennis Stadt-Meisterschaften vom 26. bis 29. Mai in Löffelstelzen

    Kreisweite Teilnahme möglich

    Auf der Club-Anlage der Tennisabteilung des SV Löffelstelzen finden vom 26. bis 29. Mai, die Stadt-Meisterschaften statt. Zum zwölften Mal treffen sich alle Tennisbegeisterten, um Sieger und Platzierte zu ermitteln. Der Teilnehmerkreis wurde auf alle Tennisvereine im Kreis ausgeweitet, um einem noch größeren Spielerkreis die Teilnahme zu ermöglichen. Bei... [mehr]

  • Kriminalitätslage in Bad Mergentheim Chef des Polizeireviers gab eineinhalb Stunden lang Auskunft / Viele Fragen auch mit Blick auf die hohen Flüchtlingszahlen

    Mehr Einbrüche, Diebe und Verrohung

    Während die Zahl der bekannt gewordenen Straftaten im Land gestiegen ist, verzeichnen der Kreis und die Region um Bad Mergentheim gegen den Trend leichte Rückgänge. [mehr]

  • SWR Von 13 bis 18 Uhr sehr viel geboten

    Programm auf der Showbühne

    Auf der SWR-Showbühne im Rahmen des Baden-Württemberg-Tages am 8. Mai gibt es von 13 bis 18 Uhr ein buntes Programm. Moderatorin Petra Klein begleitet das abwechslungsreiche Bühnenprogramm und begrüßt zwischen 13 und 18 Uhr viele Gäste auf der SWR1 Bühne. Gegen 13.50 Uhr erwartet sie Ministerpräsident Winfried Kretschmann für ein Gespräch und ein Grußwort... [mehr]

  • 7. und 8. Mai Der Baden-Württemberg-Tag in der Kurstadt gilt als offizieller Auftakt der Landes-Heimattage

    Schau, Messe, Riesenrad, ganz viel Spaß

    Der Baden-Württemberg-Tag gilt als offizieller Auftakt der Landes-Heimattage, die in Bad Mergentheim stattfinden. Zu der Großveranstaltung mit vielen Facetten werden Zehntausende Besucher aus dem ganzen Ländle und darüber hinaus erwartet. Auch Ministerpräsident Winfried Kretschmann wird vor Ort sein. Mit einer großen Leistungsschau präsentiert sich ganz... [mehr]

  • Marienkirche in neuem Glanz

    Weihbischof öffnet die Kirchenpforten

    Die liturgischen Wiedereröffnung der Marienkirche mit Altarweihe findet am Sonntag, 1. Mai, um 14 Uhr statt. Beginn ist am Hauptportal des Münsters St. Johannes. Die Teilnehmer ziehen in einer Prozession zur Marienkirche, wo Weihbischof Thomas Maria Renz feierlich die Kirchenpforten öffnen wird. Nach dem gemeinsamen Einzug schließt sich die Weiheliturgie im... [mehr]

Boxberg

  • Problempferde

    Demo-Tag verlegt

    Der für Samstag, 7. Mai, auf dem Gestüt Bajo geplante "Problempferde-Demo-Tag" mit "Vox"-Pferdeprofi Sandra Schneider muss aus logistischen Gründen verschoben werden. Ein Ersatztermin ist aber bereits gefunden. Die Veranstaltung wird am Freitag, 2. September, ab 18 Uhr, nachgeholt werden. Der Einlass beginnt um 17 Uhr. Sandra Schneider dazu: "Eine Verlegung ist... [mehr]

  • Nabu-Ortsgruppe Rege Beteiligung an morgendlicher Exkursion

    Rund 30 verschiedene Vogelstimmen waren zu vernehmen

    Schon am frühen Morgen begann die Vogelexkursion des Nabu Boxberg unter Leitung des Vorsitzenden Michael Hökel. Zum Auftakt wurde eine Andacht in der Kulturkirche Unterschüpf mit Pfarrer Dr. Heiner Kücherer veranstaltet. Viele Naturfreunde waren der Einladung gefolgt und sangen sich ein mit Liedern von Paul Gerhard.Nachtigall sangHier war von Nachtigall die Rede,... [mehr]

  • Generalversammlung Rückblicke und Ehrungen langjähriger Mitglieder standen im Mittelpunkt

    Unebener Sportplatz bereitet Sorgen

    Rückblicke und Ehrungen verdienter Mitglieder standen bei der Generalversammlung des VfL Boxberg-Wölchingen an. [mehr]

Buchen

  • Lions-Club Buchen

    Benefizkonzert mit "Café del Mundo"

    Der Lions-Club Buchen veranstaltet anlässlich seines 25-jährigen Bestehens am Freitag, 6. Mai, um 19.30 Uhr im Joseph-Martin-Kraus-Saal ein Benefizkonzert mit "Café del Mundo". Die überregional bekannten Gitarristen Jan Pascal Stieber und Alexander Kilian entführen dabei in die Welt des Flamenco. Karten für dieses Konzert gibt es im Vorverkauf im Verkehrsamt,... [mehr]

  • Kirchlicher Bauverein St. Oswald Dach, Glockenstuhl und Orgel saniert / Vorstand im Amt bestätigt

    Der Pfarrgemeinde unter die Arme gegriffen

    Einen großen Vertrauensbeweis erfuhr der Vorstand des kirchlichen Bauvereins St. Oswald bei seiner Mitgliederversammlung, denn alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. In seinem Tätigkeitsbericht ging Bürgermeister Roland Burger auf die erfolgreiche Orgelsanierung in der Pfarrkirche St. Oswald ein und erwähnte auch die dringenden... [mehr]

  • Die "Happytones" geben ein Jubiläumskonzert

    Die Musikband der Lebenshilfe Buchen und Umgebung feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Dies nehmen die "Happytones" zum Anlass, sich mit "glücklich fröhlichen Tönen" und zauberhaften Melodien einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren. Das Jubiläumskonzert mit großem Orchester findet am Sonntag, 23. Oktober, in der Mehrzweckhalle in Hainstadt statt. Die... [mehr]

  • "Girls' Day" Am größten Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen weltweit beteiligten sich auch dieses Jahr wieder Unternehmen aus der Region

    Mädchen nutzten "ihren Zukunftstag"

    Dass es auch in naturwissenschaftlichen und technischen Bereichen interessante Ausbildungsmöglichkeiten für Mädchen gibt, beweist der "Girls' Day" jedes Jahr aufs Neue. Am bundesweit koordinierten Projekttag nahmen seit 2001 mehr als 1,5 Millionen Mädchen teil, um sich über Ausbildungsberufe und Studiengänge in IT, Handwerk, Naturwissenschaften und Technik zu... [mehr]

  • "Die Suchenden" Jugendliche von elf bis 17 Jahren erarbeiten gemeinsam eine Collage zum Alltag minderjähriger Asylsuchender

    Theaterprojekt beleuchtet Schicksal junger Flüchtlinge

    "K wie Heimat" - das war im November 2014 ein großes Theaterereignis in Buchen. An diesem von der Buchener Kolpingsfamilie initiierten Projekt waren viele Kinder und Jugendliche beteiligt - und etliche von ihnen wollten weiter Theater spielen. Dieser Wunsch traf bei Christof Kieser, der schon bei "K wie Heimat" federführend war, und Daniela Allin, Lehrerin an der... [mehr]

  • Waldverwertungsgenossenschaft Hainstadt tagte Niederschläge beeinträchtigen Aufarbeitung des Holzes / Marktsituation "noch gut"

    Witterung bremst den Borkenkäfer

    Bei der Generalversammlung der Waldverwertungsgenossenschaft Hainstadt (WVG) standen Berichte von Oberforstrat Jörg Puchta und Helmut Schnatterbeck, Geschäftsführer der Forstlichen Vereinigung Odenwald-Bauland (FVOB) im Mittelpunkt. Neben den planmäßigen Holzeinschlägen sei das vergangene Jahr von Durchforstungsarbeiten, Neueinpflanzungen und Jungbestandspflege... [mehr]

Fechten

  • Fechten Säbel-Herren bei der WM nur Fünfter

    "Das ist kein Beinbruch"

    Das deutsche Herrensäbel-Team hat mit Rang fünf einen Podiumsplatz verpasst. Benedikt Wagner, Matyas Szabo, Max Hartung und Richard Hübers (alle Dormagen) starteten mit einem klaren 45:35 gegen Großbritannien in die Mannschafts-WM. Im Viertelfinale mussten sich die vier allerdings Ungarn knapp mit 43:45 geschlagen geben. In den folgenden Platzierungsgefechten... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Kleiner Verein ganz groß

    In England spielen viele berühmte Fußball-Vereine. Da wären zum Beispiel der FC Chelsea, der FC Arsenal und Tottenham Hotspur aus der Hauptstadt London. Auch Manchester United und Manchester City haben schon große Erfolge gefeiert. Doch auf Platz eins der ersten Liga steht momentan niemand von ihnen. Stattdessen führt ein kleiner Verein die Tabelle an. Er heißt... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Würzburger Kickers spielen morgen beim abstiegsbedrohten FC Energie Cottbus / Weiter kein Bekenntnis zur Relegation

    "Das schwerste Spiel der Saison"

    Eigentlich schien das Projekt "3x3" bereits im vergangenen Sommer gemeistert, als der FC Würzburger Kickers in die 3. Liga aufgestiegen ist. Doch nun, elf Monate später, ist es zurück, das "3x3": Gewinnt der FWK die restlichen drei Saisonspiele, ist ihm Relegationsplatz drei nicht mehr zu nehmen. Klar, das ist eine Zahlenspielerei, und weiterhin spricht keiner der... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda ist am morgigen Samstag um 16 Uhr im Derby beim TSV Höpfingen gefordert / Die Trainer Nohe und Wöppel rechnen mit engem Spiel

    "Wir wissen, was uns dort erwartet"

    Gerne hätte der TSV Höpfingen in der Fußball-Verbandsliga Baden zuletzt in Reichenbach Punkte geholt, war aber bei der 0:3-Niederlage ohne Siegchance. Jetzt geht es im Verbandsliga-Derby im Lochbach-Areal des TSV am morgigen Samstag um 16 Uhr gegen den FV Lauda, dem man sich im Hinspiel nur knapp mit 1:2 Toren geschlagen geben musste. Die Eisenbahnstädter sorgten... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga TBB An der Tabellenspitze scheint alles klar zu sein

    Abstiegskampf rückt nun in den Blickpunkt

    Der Klassenerhalt in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim ist für den FC Eichel wohl nicht mehr zu schaffen, doch dürfte man sich nach dem jüngsten Überraschungs-Erfolg gegen Assamstadt einiges an Respekt erarbeitet haben. Nun gastieren die Wertheimer beim FC Grünsfeld - ein weiterer vermeintlich haushoher Favorit, der durch den 5:0-Sieg gegen Dertingen... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Wenn Amrichshausen morgen im Vorbachtal auftaucht, dann drückt ein Team den Gastgebern ganz besonders die Daumen

    Althausen/Neunkirchen hofft auf Laudenbacher Schützenhilfe

    Da Spitzenreiter FSV Hollenbach II sich nach zuvor sieben Siegen in Folge am Sonntag beim TSV Blaufelden mit einer Punkteteilung begnügen musste, beträgt der Vorsprung auf den Tabellenzweiten SC Amrichshausen nur noch vier Zähler. Der SC verbuchte kampflos den Dreier, da Schlusslicht SV Bieberehren wegen Spielermangels nicht antreten konnte. Dies war ein Novum in... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB Schwere Auswärtsaufgabe für den FV Oberlauda

    Assamstadt II kann Position 1 erobern

    Gibt es am Samstag einen neuen Spitzenreiter in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim? Möglich ist das, weil der aktuelle Tabellenführer FV Oberlauda beim TSV Kupprichhausen eine schwere Auswärtsaufgabe zu lösen hat. Selbst, wenn der FVO bei den heimstarken "Kubanern" einen Zähler entführen sollte, könnte der derzeitige Tabellendritte TSV Assamstadt II... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Im Schlussabschnitt der laufenden Saison werden Nachwuchskicker an das Bezirksliga-Team herangeführt

    Der SV Wachbach baut vor und setzt bereits auf eigene Junioren-Spieler

    Erneut hat der TSV Pfedelbach (50) gepatzt und seine Chancen auf den Aufstiegsrelegationsplatz weiter verschlechtert. Tabellenzweiter bleibt somit die SG Sindringen-Ernsbach (55). Spitzenreiter TSG Öhringen (63) hatte zuletzt Glück, denn der Siegtreffer in Weikersheim gelang erst in der vorletzten Minute. Im Kampf um Platz vier hat der SV Wachbach (41) seine... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim "Nicht-Aufstieg" der Brehmbachtaler hätte weitreichende Folgen

    FC Gissigheim spielt Schicksal

    Der SV Windischbuch und der TSV Schweigern waren am vorigen Wochenende die großen Gewinner des 22. Spieltages in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim. Mit dem 5:0-Erfolg über Spitzenreiter SV Viktoria Wertheim II schraubte der SV Windischbuch seine Erfolgsserie in diesem Jahr auf 19 Punkte aus sieben Spielen bei 26:2 Toren. Nun muss die Mannschaft von... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball Heimspiel am Samstag gegen die SG Untergimpern / In der Hinrunde mit 3:2-Toren gewonnen

    FCE ist Favorit und strebt ersten "richtigen" Heimsieg an

    Den ersten "richtigen" Heimsieg im Jahr 2016 strebt das Frauenfußball-Team des FC Eichel morgen im Punktspiel der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald gegen die SG Untergimpern an. Zwar ist in der Tabelle der Rückrunde bereits ein "Dreier" auf eigenem Platz für den FCE ausgewiesen, doch stammt der aus der vom Sportgericht mit 3:0 Toren für die Eichlerinnen gewerteten... [mehr]

  • Landesliga Odenwald Weil die Konkurrenz immer mal wieder patzt, steuert Strümpfelbrunn weiter Richtung Verbandsliga / Wertheimer Derby kennt keinen Favoriten

    Für Königshofen zählt nichts anderes als ein Dreier

    Auch wenn der Heimsieg über den SV Königshofen am Ende etwas glücklich war, konnte es insgesamt für Tabellenführer TSV Strümpfelbrunn am letzten Spieltag nicht besser laufen. Denn bis auf den TSV Buchen verbuchte aus dem Verfolgerquintett kein Landesligist einen Sieg. Gegenüber dem Tabellenzweiten FV Mosbach hat die Iannello-Elf mit sechs restlichen... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 FC Creglingen muss zum Verfolgerduell nach Apfelbach / Der Tabellenzweite SGM Taubertal/Röttingen hat zu Hause eine heikle Aufgabe vor der Brust

    Lässt der 1. FC Igersheim erneut aufhorchen?

    Insgesamt zwei Tore reichten der SGM Markelsheim/Elpersheim (je eines am Freitag in Niederstetten sowie eines am Sonntag gegen Dörzbach/Klepsau) zu optimalen sechs Punkten und zur Rückeroberung der Tabellenspitze. Da aber die SGM Taubertal/Röttingen am Sonntag mit 4:0 spielend die Auswärtshürde in Bieringen nahm, stehen die Unterfranken mit einem Spiel in der... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Derby beim TSV Höpfingen III

    Leicht für die Spitzenteams

    TSV Höpfingen III - TV Hardheim II. Derbyzeit in der B-Klasse: Die Höpfinger blicken bisher auf eine erfolgreichere Saison zurück als ihre Nachbarn und nehmen deshalb klar die Favoritenrolle ein. Der TV Hardheim II wird vor dieser Partie bestimmt eine extra Trainingseinheit einlegen, schließlich geht es in diesem Duell nicht nur um Punkte. SV Großeicholzheim -... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Höchstmögliche Spannung ist geboten - fünf Mannschaften können noch auf-, neun noch absteigen

    Nur zwei Teams bilden Mittelfeld

    TSV Götzingen - SV Seckach. Die erste Begegnung des Spieltages findet bereits heute statt. Durch drei Tore innerhalb von sieben Minuten hat Götzingen einen 0:2-Rückstand in einen Sieg gedreht, somit nahm die Heimelf drei wichtige Punkte aus Altheim mit. Seckach dagegen verlor gegen den Abstiegsaspiranten Walldürn. Der Anschlusstreffer fünf Minuten vor dem... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Offenbacher Kickers gastieren morgen bei der Spvgg. Neckarelz

    Regionalliga-Niveau erreichen

    "Wir hatten im letzten Spiel gegen Kassel zu keiner Zeit Regionalliganiveau", fasste Neckarelz-Trainer Peter Hogen die zurückliegende 0:6-Klatsche seiner Mannschaft beim KSV Hessen Kassel zusammen. Dabei kann der Odenwälder Regionalligist eigentlich befreit aufspielen. Denn nach dem freiwilligen Rückzug aus der Regionalliga Südwest geht es in den kommenden... [mehr]

Fussball

  • Sonderfall Eintracht Walldürn I wird Zünglein an der Waage

    Relegation eventuell später

    Im Saisonendspurt ist es wichtig, den Überblick zu behalten. Auf- und Abstiege, Relegationen und Restprogramme. Ganz knifflig kann es in Sachen Abstieg in der Kreisklasse A Buchen werden. Sollte nämlich der Fall eintreten, dass Eintracht Walldürn I aus der Kreisliga Buchen direkt absteigt, muss Eintracht Walldürn II (sofern diese Mannschaft keinen Aufstiegsplatz... [mehr]

  • Kreisklasse A Buchen Krautheim "kratzt" noch an Rang drei / Mit einem Sieg in Walldürn ist die Rückkehr in die Kreisliga sicher

    Schlierstadt kann Aufstieg eintüten

    Eintracht Walldürn II - SV Schlierstadt. Von Schwäche keine Spur! Der SV hat sich vom Zwischentief wieder erholt und brachte in der jüngsten Partie wieder die gewohnte Leistung eines Tabellenführers. Gegen die Eintracht II muss jetzt auf jeden Fall nachgelegt werden, denn sollte diese Partie gewonnen werden, ist der Aufstieg schon mal gesichert, und im Titelkampf... [mehr]

  • Kreisklasse C1 und C2 TBB

    So läuft das Titelrennen weiter

    In den Fußball-Kreisklassen C1 und C2 Tauberbischofsheim gibt es in beiden Staffeln drei Mannschaften, die Meisterschaft und Relegationsplatz 2 unter sich ausmachen werden. Die Meister der jeweiligen Staffeln steigen direkt in die Kreisklasse B TBB auf, die Vizemeister ermitteln am Mittwoch, 25. Mai, auf neutralem Platz in einem Entscheidungsspiel den Teilnehmer an... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden VfR steht unter besonderem Druck

    Spöck hat nichts zu verlieren

    Nach dem Auswärtsspiel in Bruchsal ist nun beim VfR Gommersdorf am morgigen Samstag um 16 Uhr zum Punktspiel der Verbandsliga Baden der Tabellenvierzehnte FC Spöck zu Gast. Mit dem jüngsten 2:1-Sieg haben nur wenige im VfR-Lager gerechnet. Doch es hatte mal wieder alles gepasst, denn die gute Mannschaftsleistung hatte den Ausschlag zu Gunsten der Gommersdorfer... [mehr]

  • Fußball FSV Hollenbach tritt beim Freiburger FC an

    Vorfreude auf die Räume

    Der FSV Hollenbach kann am Samstag ganz entspannt die Reise nach Freiburg antreten. Nicht nur wegen der Tabellensituation. Als Sechster sind die Hohenloher von allen Sorgen befreit. Aber auch die Auftritte in der Fremde machen Mut. "Auswärts mache ich mir überhaupt keine Gedanken. Da läuft es ja", sagt Abteilungsleiter Kurt Sprügel. Zuletzt verspielten die... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    Zwei Mal zwei Spieler gleichauf

    Bezirksliga Hohenlohe Fünf Spieler trafen zuletzt zwei Mal, Michael Blondowski (TSV Pfedelbach) traf gar drei Mal ins Schwarze. Nur noch zwei Tore beträgt der Vorsprung von Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) vor Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall), der zu der Gruppe gehört, die am vergangenen Wochenende zwei Mal getroffen hat. 24 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach).... [mehr]

Fußball

  • Landesliga- und Verbandsliga-Relegation Platzierung von Gommersdorf II und Höpfingen II in der Abschlusstabelle der Kreisliga Buchen ist zu beachten

    Zwei Mannschaften eines Vereins in der gleichen Liga - das geht nicht!

    Sollte in der Kreisliga Buchen am Saisonende eine nicht aufstiegsberechtigte Mannschaft auf dem Aufstiegsrang oder dem Relegationsplatz stehen, so geht das Aufstiegs- bzw. Relegationsrecht an den nächstplatzierten aufstiegsberechtigten Verein in der Tabelle über. Nicht aufstiegsberechtigt ist ein Verein, der in der kommenden Verbandsrunde bereits mit einer oberen... [mehr]

Grünsfeld

  • Kostbarkeit übergeben Stadt erhielt Bibel aus dem Jahr 1756 von Hermann Freitag und Edgar Weinmann

    "Absoluter Gewinn für die Kommune"

    Die Stadt Grünsfeld erhielt eine wertvolle Bibel geschenkt. Hermann Freitag und Edgar Weinmann überreichten das Prachtexemplar an Bürgermeister Joachim Markert. [mehr]

  • Bodenschätze Firma Knauf will an der A 3 bei Altertheim in den nächsten 50 Jahren unter Tage Naturgips abbauen

    "Keine Gefahr für das Grundwasser"

    Im Unter-Tage-Bau soll in der "Altertheimer Mulde" ein riesiges Gipsvorkommen abgebaut werden. Die Bürger fürchten allerdings um ihr Grundwasser. [mehr]

  • Begrüßungscafé Reges Interesse bei Wittighäuser Bürgern und den Flüchtlingsfamilien

    Beim bunten Miteinander viel gelacht

    Ein Begrüßungscafé wurde von den Flüchtlingsfamilien und den Bürgern aus Wittighausen hervorragend angenommen. [mehr]

Handball

  • Handball Starke A-Jugendliche in Hardheim am Start

    Die Badenliga im Visier

    Der TV Hardheim erhält einen Spieltag für die Qualifikationsspiele zur A-Jugend-Badenliga, und zwar am morgigen Samstag. Insgesamt nehmen 18 Mannschaften an drei Spielorten (Pforzheim, Odenheim und Hardheim) an den Qualifikationsspielen teil. Jeweils der Erst- und Zweitplatzierte qualifiziert sich direkt für die Badenliga. Der Dritt- und Viertplatzierte können... [mehr]

Hardheim

  • Zu Gast auf der "Nutzen Leben 2016" Höpfinger erfolgreich

    "inobject" präsentierte in Wien ihre Hörsaalpulte

    Die Höpfinger Firma "inobjekt" präsentierte sich nach dem Besuch der Kölner "didacta" im Februar erneut auf einer renommierten Messe. Am Donnerstag war dieses mittelständige Unternehmen zu Gast auf der "Nutzen.Leben 2016" Messe in Wien. Diese gilt als Österreichs größte Fachmesse für den öffentlichen Einkauf und wird von der Bundesbeschaffung GmbH (BBG)... [mehr]

  • Feier in Hardheim

    Dankfest für die Flüchtlingshelfer

    Als Dank an die Hardheimer Flüchtlingshelfer aus beiden örtlichen Einrichtungen feierte der Helferkreis "Hardheim Hilft" am Samstag in der Wolfsgrubenhütte sein "Helferfest". Das Fest wurde durch eine großzügige Spende der Volksbank Franken mit ermöglicht. Grußworte kamen von MdB Alois Gerig (CDU), MdB Dr. Dorothée Schlegel (SPD), MdL Charlotte... [mehr]

  • Umspannwerk Höpfingen wird erweitert Einbau eines zweiten Transformators / Die FN ließen sich die Baumaßnahmen und die Gründe hierfür erläutern

    Stromversorgung soll stabiler werden

    Enorme Erdbewegungen sind im Umspannwerk in Höpfingen im Gange. Dort laufen die Vorbereitungen für den Einbau eines zweiten Transformators sowie die Erweiterung der 380/110-kV-Schaltanlage. [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Maiandachten, Bäderfahrt und Filmabend

    Termine der kfd-Frauen

    Termine der katholischen Frauengemeinschaften in der "Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland" im bald beginnenden Wonnemonat Mai: Hardheim: Dienstag, 3. Mai Bäderfahrt ins Solebad nach Bad Rappenau; Montag, 9. Mai, um 18.30 Uhr Frauenmesse der Schönstattfrauen. Die gemeinsame Maiandacht der Frauen der gesamten Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen ist... [mehr]

Heilbronn

  • Agentur für Arbeit Schwäbisch-Hall-Tauberbischofsheim Quote ging um 0,1 auf 3,4 Prozent zurück

    Arbeitslosenzahlen gesunken

    Die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk ist auch im April zurückgegangen. Aktuell sind 11 025 Menschen arbeitslos gemeldet: 280 weniger als vor einem Monat und 109 weniger als im April 2015. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, ist damit um 0,1 Prozent auf aktuell 3,4 Prozent gefallen. Die Arbeitslosenquote in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Positiver Drogentest

    Autofahrer wird angezeigt

    Mit einer Anzeige muss ein Autofahrer rechnen, der am Dienstagabend von einer Polizeistreife in Öhringen kontrolliert worden war. Die Beamten stellten bei dem 21-Jährigen Symptome fest, die auf Rauschgiftbeeinflussung hinwiesen. Ein bei ihm durchgeführter Drogentest deutete dabei eindeutig auf Cannabiskonsum hin. Schließlich fanden die Ordnungshüter bei dem... [mehr]

  • In einem Fachwerkhaus

    Heiße Ofenrohre verursachen Brand

    Zu heiße Ofenrohre, die unter Putz verlegt waren, waren die Ursache für einen Zimmerbrand in einem Einfamilienhaus in der Schulgasse des Schwäbisch haller Vororts Untermünkheim. Durch die Hitze wurden die in der Wand verlegten Balken des Fachwerkes in Brand gesetzt. Die rasch angerückten Feuerwehren aus Untermünkheim und Schwäbisch Hall brachten das Feuer... [mehr]

  • Entscheidung Gemeinderat Schnelldorf beschließt Austritt aus dem Zweckverband Interfranken / Dadurch Problem am Autobahnkreuz Feuchtwangen

    Klares Nein zum Gewerbegebiet

    Die kommunale Allianz "Interfranken" hat bei der Planung eines Gewerbegebiets am Autobahnkreuz Feuchtwangen-Crailsheim ein neues Problem: Die Gemeinde Schnelldorf tritt aus dem Zweckverband aus. [mehr]

Kreisliga Tauberbischofsheim

  • Fussball

    Kreisliga Tauberbischofsheim: Der 23. Spieltag

    SV DertingenTuS Großrinderfeld2:01.(1)VfR Gerlachsheim22182255:17562.(2)FC Hundheim/Steinbach22152561:30473.(3)TSV Assamstadt22125542:25414.(4)TSV Schwabhausen22124650:33405.(5)FC Grünsfeld22107552:26376.(6)TuS Großrinderfeld2395938:35327.(7)DJK Unterbalbach2279636:38308.(8)SV Nassig II/Sonderriet2285933:36299.(12)SV Dertingen23651222:422310.(9)FC... [mehr]

Külsheim

  • Motorradgottesdienst

    Band "Eight for Fun" in der Klosterkirche

    Ein Motorradtreffen mit Motorradgottesdienst findet am Sonntag, 1. Mai, um 13 Uhr in der Klosterkirche Bronnbach statt. Das Motto lautet: "Auf dem Sozius fährt das Leben mit und stets auch Gott, der meist nicht wahrgenommen wird". Nach dem Gottesdienst werden die Motorräder von Diakon Reiner Thoma gesegnet. Gäste ohne Motorrad sind ebenfalls herzlich willkommen.... [mehr]

  • Eiersheimer Altort Gebäude wurden hauptsächlich von außen begutachtet

    Bestandserhebung liefert interessante Zahlen

    Über die Ergebnisse der Bestandserhebung im Eiersheimer Altort, wobei die Gebäude hauptsächlich von außen begutachtet wurden, informierte Architekt Jürgen Heinrich die Bürger. Von 404 erfassten Gebäuden werden 97 als Wohnungen, 300 als Scheune oder Ställe genutzt. Zwei sind in öffentlicher, drei in kirchlicher Hand. Zwei Gebäude gehören Vereinen. Was die... [mehr]

  • Klinikum Main-Spessart Personelle Veränderungen in der Leitung des Krankenhauses / Dr. Michael Schlenker gab Posten auf persönlichen Wunsch auf

    Dr. Schneider ist Ärztlicher Direktor

    Dr. Michael Schlenker, Ärztlicher Direktor am Klinikum Main-Spessart, wurde verabschiedet. Sein Nachfolger ist der Chefarzt der Anästhesie, Dr. Matthias Schneider. [mehr]

  • "Historische Dorfmitte" Varianten für Platzgestaltung den Bürgern vorgestellt / Raum statt Freisitz bevorzugt

    Ein Kommunikationspunkt für alle

    "Unsere Ortskerne haben Potenzial", sagt Külsheims Bürgermeister. Das gilt auch für Eiersheim. Dort soll als zentraler Treffpunkt für alle Bürger eine "historische Dorfmitte" geschaffen werden. [mehr]

  • Katharinenkapelle Förderer zogen positive Bilanz

    Nachhaltige Hilfe erfahren

    In der Mitgliederversammlung des Fördervereins Katharinenkapelle wurde eine positive Bilanz gezogen. Nach der Begrüßung ging Vorsitzender Günther Kuhn auf den Satzungszweck des Vereins ein. Demnach steht die ideelle und materielle Unterstützung der katholischen Kirchengemeinde St. Martin Külsheim zur Sanierung und Bauunterhaltung der Katharinenkapelle,... [mehr]

  • Kontrolle verloren

    Radfahrer stürzte

    Vermutlich eine Fraktur am linken Bein zog sich ein 74-jähriger Radfahrer am Mittwoch gegen 15.15 Uhr zu. Er befuhr den Radweg entlang der Staatsstraße von Hasloch in Richtung Kreuzwertheim. In einer Linkskurve verlor er aufgrund verschmutzter Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrrad, rutschte und stürzte in eine Wiese. Der Mann wurde mit dem Rettungswagen ins... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Berichte, Ehrungen und Neuwahlen in der Jahreshauptversammlung

    Vorsitzender bestätigt

    Berichte, Neuwahlen und Ehrungen durch den Landesverband standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Külsheim. Vorsitzender Günter Schaupp begrüßte zahlreiche Mitglieder zur Versammlung. Anschließend verlas Schriftführerin Lieselotte Grünke das Protokoll der letzten Hauptversammlung. In seinem Bericht stellte Vorsitzender Schaupp... [mehr]

Kultur

  • Verlosungsaktion

    FN-Leser treffen Schauspieler

    Rund 4500 Tatort-Fans erwartet am Freitag, 13. Mai, ab 20.30 Uhr ein riesiges Open-Air-Kino in der einzigartigen Kulisse des Stuttgarter Schlossplatzes - die Premiere des letzten Bodensee-Tatorts "Wofür es sich zu leben lohnt" mit Eva Mattes (Klara Blum) und Sebastian Bezzel (Kai Perlmann). Die Besucher schreiten über den Roten Teppich und erleben zusätzlich zur... [mehr]

  • Röttinger Frankenfestspiele Neue Spielzeit mit bewährtem Mix aus Operette, Musical und Schauspiel / Paul Schmitzberger will mit "Gräfin Mariza" rühren

    Webber-Welterfolg als großes Zugpferd

    Mit einem interessanten Mix aus Operette, Musical, Schauspiel und Kinderstücken starten die Frankenfestspiele ins Sommertheater. Zug-Stück: Webbers Psycho-Welterfolg "Sunset Boulevard". Billy Wilders zigfach oscargekrönter Film "Sunset Boulevard" von 1950 zählt zu den besten Filmen aller Zeiten: Bizarr, sensationell ausgestattet und in den Rollen fast schon ins... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 26. Spieltag

    SV NassigSV Viktoria Wertheim1:5SV KönigshofenTSV Oberwittstadt2:1SpVgg Neckarelz IISV Osterburken6:11.(1)TSV Strümpfelbrunn22135443:25442.(3)SpVgg Neckarelz II24126653:32423.(2)FV Mosbach24116750:34394.(4)TSV Buchen24115855:38385.(5)FC Schloßau23122940:31386.(6)TSV Tauberbischofsheim23105836:29357.(9)SV Viktoria Wertheim2489737:36338.(7)TSV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vereine Satzungsänderung bei der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins

    Attraktiver Familienbeitrag

    Der Unterbalbacher Heimat- und Kulturverein hatte zu seiner ordentlichen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen ins Rathaus Unterbalbach eingeladen. Zu Beginn der Versammlung wurde beim Totengedenken ganz speziell an den verstorbenen Werner Butz, einem Gründungsmitglied des Vereins, erinnert. Die Tagesordnung selbst war durch den Bericht des Vorsitzenden Harald... [mehr]

  • Feier Traditionelles Fest des Kindergartens "Unter'm Regenbogen" mit verschiedenen Beiträgen der einzelnen Gruppen

    Besucher spendeten kräftig Applaus

    Der evangelische Kindergarten "Unter'm Regenbogen" feierte sein traditionelles Kindergartenfest. Nach dem Einzug der Kindergartengruppen begrüßte Leiterin Marlene Weinmann die zahlreichen Besucher und sprach zugleich ein großes Dankeschön aus, an alle Helfer, die das Fest aktiv mitgestaltet und möglich gemacht haben. Anschließend präsentierten die Kinder der... [mehr]

  • Politik Verteidigungs-Staatssekretär zu Gast in Lauda

    Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

    Der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin der Verteidigung, Markus Grübel MdB, besuchte die Stadt Lauda-Königshofen. Zuvor fand ein Besuch des Staatssekretärs bei den Heeresfliegern in Niederstetten statt. Bürgermeister Thomas Maertens lud den Staatssekretär zu einem kommunalpolitischen Gespräch ins Rathaus ein. Staatssekretär Grübel... [mehr]

  • Gewerbe Zweckverband Industriepark ob der Tauber wartete bei der Verbandsversammlung mit durchweg positiven Zahlen auf

    Erfolgsgeschichte des IpoT geht weiter

    "Gemeinsam in die Zukunft": So lautet von Anfang an das Motto zur optimalen Zusammenarbeit beim interkommunalen Gewerbegebiet. [mehr]

  • Bücher aus dem Feuer Veranstaltung findet am 12. Mai im Rathaus in Lauda statt

    Gerd Berghofer liest Texte von Exil-Autoren

    Heinrich Heine, Alfred Döblin, Joseph Roth, Ernst Toller, Claire Goll, Max Herrmann-Neiße, Walter Hasenclever und Erich Maria Remarque - das sind nur einige Namen von Autoren, die das Exil kennenlernten, häufig in schmerzlichster Art und Weise. Gerd Berghofer streift mit dem Zuschauer durch Biografien und Texte dieser Autoren, die ihrer Sprache verbunden blieben,... [mehr]

  • Bildung Schülerwettbewerb der Bundeszentrale für politische Bildung

    Klasse 8c gewinnt Buchpreis

    Die Schüler der Klasse 8c des Martin-Schleyer-Gymnasiums (MSG) beeindruckten die Jury der Bundeszentrale für politische Bildung beim Schülerwettbewerb zur politischen Bildung 2015 mit ihren arbeitsintensiven Projekten zum Thema "Politik brandaktuell", die sie im Rahmen des Gemeinschaftskundeunterrichts von Oktober bis Dezember 2015 bei StR Stefan Nagelstutz... [mehr]

  • Jazz in der Aula "Paris Washboard" spielt am Mittwoch, 4. Mai, um 20 Uhr in Lauda

    Klassisches "Jazzen wie Gott in Frankreich"

    Jazz im Stil des klassischen New Orleans-Sound und Swing, gewürzt mit der richtigen Prise Entertainment, die zu gutem Jazz gehört, bringen Stadt und Kunstkreis Lauda-Königshofen beim nächsten Konzert am Mittwoch, 4. Mai, um 20 Uhr in der Gymnasiums-Aula Lauda. "Paris Washboard" gilt Fachleuten in aller Welt als die wohl beste "kleine" Besetzung des klassischen... [mehr]

  • Konfirmation in der Friedenskirche in Lauda

    15 Jugendliche feierten in der Friedenskirche das Fest der Konfirmation. Im Zentrum des Gottesdienstes stand die Geschichte vom brennenden Dornbusch mit der Selbstvorstellung Gottes als der lebendige, den Menschen nahe Gott, als der "Ich-bin-da". Sie wurde sowohl als Zusage von Gottes Beistand als auch als Auftrag ausgelegt, sich wie Mose für Freiheit und gegen... [mehr]

  • Neue Ausstellung in der Galerie "das auge"

    Die Mai-Ausstellung in der Galerie "das auge" ist wieder eine Begegnung mit den Kunstfreunden aus der französischen Partnerstadt; der Kunstkreis Lauda-Königshofen präsentiert Werke von Danielle Gachet und Alain Amevet aus Boissy Saint Léger. Danielle Gachet, seit ihrer Jugend mit der Malerei und der figürlichen Darstellung vertraut, sieht nun in der Abstraktion... [mehr]

  • Sendung heute

    SWR berichtet über Frost in Weinbergen

    "Landesschau Baden-Württemberg" berichtet am heutigen Freitag aus Lauda-Königshofen. Wetterreporter Thomas Miltner besucht Winzer Hubert Benz auf dessen Weingut. Aufgrund der frostigen Temperaturen in der Nacht auf Freitag müssen die Winzer des Taubertals die zarten Reben schützen, um den Ertrag des Jahres nicht zu gefährden. Bei seinem Besuch erfährt Thomas... [mehr]

  • Tennis Jahreshauptversammlung mit Rück- und Ausblick / Neuwahlen bestätigten alle Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern

    Tennisclub Rot-Weiß Lauda feiert im Juli sein 50-jähriges Bestehen

    Der Vorstand des Tennisclubs Rot-Weiß Lauda lud zur Generalversammlung im neuen Clubhaus ein. Dabei zog stellvertretend Holger Kindermann, der diesmal den erkrankten Vorsitzenden Volker Bier vertrat, das Resümee über ein ereignisreiches Jahr. Das Clubgelände im Teilungstal erwachte mit der in Eigenregie durchgeführten Frühjahrsinstandsetzung aus seinem... [mehr]

  • Feuerwehr 18 Männer aus dem Main-Tauber-Kreis schlossen ihren Truppführerlehrgang erfolgreich ab

    Umfangreiches Wissen in Theorie und Praxis

    In 35 Unterrichtseinheiten wurden 18 Feuerwehrmänner aus dem Main-Tauber-Kreis bei der Feuerwehr Lauda-Königshofen zu Truppführern ausgebildet. Dabei vertieften sie ihr Wissen der Truppmann Teil 1 und 2 Ausbildung. Im Einsatzfall sind die Truppführer für einen aus zwei Feuerwehrangehörigen bestehenden Trupp verantwortlich. In den drei Wochen lernten die... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu einer Begebenheit beim Wochenmarkt in Tauberbischofsheim

    "Der Marktplatz scheint zu klein zu sein"

    Als regelmäßiger Besucher des Wochenmarkts musste ich vorvergangenen Dienstag Merkwürdiges feststellen: Ich konnte beobachten, wie einer der Händler versuchte, seinen Wagen in eine viel zu schmale Lücke zu taxieren. Dabei konnte ich ihn gerade noch davon abhalten, einen der Steinpoller zu touchieren. Gemeinsam entfernten wir ihn aus seiner Halterung und der... [mehr]

  • Leserbrief Zur Anmeldung am Technischen Gymnasium

    Nepper, Schlepper, Schülerfänger

    Am 26. April 2016 flatterte ein Brief vom Landratsamt Main-Tauber-Kreis in den Briefkasten, welcher an unseren fünfzehnjährigen Sohn gerichtet war. Darin wird er aufgefordert; Damit Sie Ihre gewünschte Schullaufbahn besuchen können, bitten wir Sie herzlich, Ihre Anmeldung beim Technischen Gymnasium in Tauberbischofsheim vorzusehen." Weshalb sollte unser Sohn dies... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur Gefahr von terroristischen Anschlägen auf Atomkraftwerke

    Marode AKW in Belgien schnell stilllegen

    Vor 30 Jahren am 26. April 1986 fand die Mär von der "sicheren Atomkraft"und dem zu vernachlässigenden Restrisiko mit dem Super-GAU von Tschernobyl ein abruptes Ende. Millionen Menschen wurden zu Opfern radioaktiver Verstrahlung. Riesige Gebiete wurden unbewohnbar. Die radioaktive Wolke zog auch über Deutschland. Bereits 1991 stellten Mediziner als eine der ersten... [mehr]

  • Leserbrief Zur Verbreitung von Drogen, auch Crystal Meth, in Franken

    Menschen sollten Schwächen akzeptieren

    Hallo Kids, hallo liebe junge Leute, liebe Eltern, Nun ist Franken auch bedroht von der Droge Crystal Meth. Durch alle Schichten ist der Wunsch nach Drogen und Aufputschmittel festzustellen. Wir haben aber auch schlechte Vorbilder; es gibt fast keine Sportart, in der die Vollprofis sich mit "Leistungspräparaten" voll dröhnen. Aber auch, laut Zeitungsberichten,... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Leserbrief Zum Artikel "94 Prozent der Einwohner sind sehr gut versorgt#201d (FN 27. April)

    Gegebenenfalls die Hölle heiß machen

    Es geht voran mit dem Breitbandausbau in unserer Stadt: das ist zunächst erfreulich, beziehungsweise ist eine lebensnotwendige Investition in die Infrastruktur unserer Region. In dem Artikel ist nun zu lesen, dass innerhalb des nächsten Vierteljahres in zehn Ortsteilen "bis zu 50 Mbit/s" möglich sein werden und dass damit 94 Prozent der Wertheimer "sehr gut, das... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Saisonfinale des Schwäbischen Turnerbundes fand in Ingelfingen vor 1000 Zuschauern statt

    KTV Hohenlohe II verbessert sich auf Platz vier

    Es war eine tolle sportliche Demonstration mit zum Teil hochkarätigen Spitzenleistungen der schwäbischen Gerätturner in der Ingelfinger Heinrich-Ehrmann-Sporthalle. In drei Durchgängen kämpften 40 Mannschaften mit 400 Turnern um Auf- und Abstieg beim Ligafinale des Schwäbischen Turnerbundes. 1000 fachkundige Zuschauer verfolgten begeistert die auf hohem Niveau... [mehr]

  • Duathlon Tria-Team des TV Bad Mergentheim musste in Hilpoltstein nicht nur mit der Strecke und den Gegnern kämpfen

    Wetter machte zu schaffen

    Ungeachtet der miserablen Wetteraussichten traten acht Triathleten der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim in "winterlicher" Kleidung die Reise ins mittelfränkische Hilpoltstein an, um dort am 27. Duathlon-Day teilzunehmen. Schon bei der Streckenerkundung herrschte dichtes Schneetreiben. So blieb den vier Einzelathleten (Eleisa Haag, Manuel Scheurer, Rainer und... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisklasse B2 Buchen Nur noch Kampf um Relegation

    Osterburken vor dem Titel

    FC Zimmern - FC Eubigheim. Durch die jüngste Niederlage in Schweinberg hat der FC Zimmern entscheidende Punkte im Kampf um den Relegationsplatz eingebüßt. Anders die Eubigheimer, die mit dem Schwung des 7:1-Sieges gegen Rippberg im Rücken nun auch bestrebt sind, dieses Spiel zu gewinnen. SV Rippberg - FC Donebach II. Hier geht es nur noch um die Ehre und für die... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Dart Erster Auftritt bei einem offiziellen Ranglistenturnier

    Leander Gall am Ende auf Platz 3

    Bei seinem ersten Auftritt bei einem offiziellen BDV-Ranglistenturnier erreichte Leander Gall aus Wertheim bei den Junioren (bis 18 Jahre) gleich den dritten Platz. In der Gruppenphase musste der 13-jährige Leander gegen den Ranglistenzweiten und späteren Sieger Dominik Grüllich aus Donauwörth ran und besiegte ihn in einem guten und spannenden Spiel mit 3:2. Die... [mehr]

  • Schießen Sportschützen ermittelten Kreismeister

    Zehn Titel gehen an den SSV Lauda

    Die Kreismeisterschaften des Sportschützenkreises 1 Main-Tauber fanden in Lauda und Wertheim statt. Geschossen wurden Kurzwaffendisziplinen. Es wurden drei neue Kreisrekorde erzielt: In der Juniorenklasse B von Leon-Marc Balog vom KKS Külsheim mit der Sportpistole mit 209 Ringen, von Michael Burger von der SG Wertheim mit der (25 m) Zentralfeuerpistole in der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Liebliches Taubertal

    Beim Mannheimer Maimarkt dabei

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" ist in diesem Jahr von Samstag, 30. April, bis Dienstag, 10. Mai, auf dem Maimarkt in Mannheim in Halle 1, Stand 0172, vertreten. Er wird durch die Städte Lauda-Königshofen und Külsheim sowie vom Gästehaus Martin aus Gamburg unterstützt. Am Freitag, 6. Mai, sind die Kreisvertreter von 11 bis 12 Uhr im "Gläsernen... [mehr]

  • Dampfzugsonderfahrt Der Nostalgietrip auf Schienen führte in die Barock- und Kongressstadt Fulda

    Die Fahrt ist das eigentliche Erlebnis

    Die Dampfzugsonderfahrt nach Fulda war für Eisenbahn-Nostalgiker wieder ein beeindruckendes Erlebnis. [mehr]

  • Autofreier Sonntag Radfahrer & Co. haben am 7. August Vorfahrt

    Fantasievolle "Vehikel"

    Der 17. Autofreie Sonntag findet am 7. August zwischen Rothenburg/Detwang und Bad Mergentheim statt. Dabei wird auch ein Wettbewerb der Fantasiefahrzeuge angeboten. Die Bewertungskriterien sind einfach. Gefragt sind Kreativität, Nutzbarkeit und Verkehrssicherheit. Alle Tüftler und Bastler sind aufgerufen, sich mit ihren persönlich gestalteten Fahrrädern oder... [mehr]

  • Gewerkschaft der Polizei Uwe Ullrich übte Kritik an Personalpolitik des Landes

    Polizisten sind ausgelaugt

    Erster Vorsitzender des nach der Polizeireform neu aufgestellten Bezirksverbands Heilbronn der Deutschen Polizeigewerkschaft (DPolG) ist Uwe Ullrich. Ihm zur Seite wurden als Stellvertreter Michael Ellwanger vom Führungs- und Einsatzstab in Mosbach, Werner Messerschmidt vom Polizeiposten Niedernhall und Jörg Reutter vom Polizeirevier Tauberbischofsheim gewählt. Um... [mehr]

  • Partnerschaftstreffen Delegation des ungarischen Partnerlandkreises Tolna ist vier Tage lang im Main-Tauber-Kreis zu Besuch / Öffentliche Weinprobe

    Weinbauern informieren über Produkte

    Vier Tage lang ist eine Delegation aus dem ungarischen Partnerlandkreis Tolna im Main-Tauber-Kreis zu Gast. Bei einer öffentlichen Weinprobe gilt es für die Bevölkerung, mitzufeiern. [mehr]

Mosbach

  • Vormaiempfang des DGB Neckar-Odenwald Entschieden gegen Hass und Menschenfeindlichkeit / Erstmals Gesprächsrunde statt Fachvortrag

    "Solidarität heute zutreffender denn je"

    Unter dem Motto "Zeit für mehr Solidarität" veranstaltete der DGB-Kreisverband Neckar-Odenwald seine traditionelle 1.-Mai-Feier am Mittwochabend im Mosbacher Rathaussaal. Dabei betonte Kreisvorsitzender Rudi Braun, im 126. Jahr der Veranstaltungen zum Tag der Arbeit, die Aktualität des Slogans. Zudem wurde erstmals eine Gesprächsrunde anstelle eines Fachvortrags... [mehr]

  • DHBW Mosbach Mehrere Duale Schulpartnerschaften besiegelt / Zwei Länder, 13 Schulen, zwei Tagungen, 2000 Kilometer

    Erfolgreiche Mission in Südosteuropa

    Über 2000 Kilometer binnen eineinhalb Wochen sind Stefan A. Riedl und Florian Küchler im Namen der DHBW Mosbach durch Rumänien und Bulgarien getourt. Sie haben zwei Tagungen und 13 Schulen besucht, besiegelten vier Duale Schulpartnerschaften, sprachen mit gut 230 Lehrern und rund 400 Schülern. Der Erfolg dieser "Mission DHBW" ist schon wenige Tage nach deren... [mehr]

  • Auszeichnung für Aurora Mudauer Unternehmen erhält Innovationspreis der "Bauma"

    Fahrzeugkabine der Zukunft wird zum Besuchermagnet

    Sieben Tage stand München ganz im Zeichen der "Bauma", der Weltleitmesse für Baumaschinen, Baufahrzeuge und - geräte. Und erneut brach sie alle Rekord: 3423 Aussteller aus 58 Ländern präsentierten ihre Produkte. Mit 580 000 Besuchern aus 200 Ländern steigerten die Veranstalter ihr Ergebnis im Vergleich zur "Bauma" 2013 noch einmal um neun Prozent. Zu einem... [mehr]

  • Knochenteile im Wald entdeckt

    Identität der Leiche weiterhin ungeklärt

    "Wir versuchen momentan herauszufinden, um wen es sich bei dem Leichnam handelt", kommentiert Oberstaatsanwalt Franz-Josef Heering den aktuellen Stand der Ermittlungen zum Knochenfund in einem Waldstück bei Mosbach. "Der Zustand der Leiche erschwert die Arbeit der Rechtsmedizin allerdings beträchtlich", so Heerings Einschätzung gegenüber den FN. Ein Passant hatte... [mehr]

  • Gemeinderat Mudau Öffentliche Ausschreibung erfolgt, sobald Beihilfebewilligungen vorliegen / Bestattungsgebühren werden in zwei Stufen deutlich angehoben

    Kohlhofstraße wird kostspielig saniert

    Mit erheblichem finanziellem Aufwand wird die über 400 Meter lange Kohlhofstraße im Ortsteil Reisenbach erneuert, so ein Beschluss des Gemeinderats Mudau. Die neue Straße soll fünf Meter breit, der Gehweg weitgehend 1,5 Meter breit werden. Bei den Arbeiten sollen außerdem alte Kanäle aus dem Jahr 1950 sowie die Oberflächenentwässerung und Wasserversorgung von... [mehr]

  • Feuerwehrbedarfsplan

    Örtliches Risiko wird bewertet

    Der Gemeinderat Mudau beschloss zur Freude des anwesenden Gesamtkommandanten Markus Peiß und dessen Stellvertreters Manfred Müller, die Firma Forplan aus Bonn zum Preis von 8643 Euro mit der Erstellung eines Feuerwehrbedarfsplans für die Gesamtgemeinde Mudau zu beauftragen. Grundlage hierfür ist das Feuerwehrgesetz für Baden-Württemberg, wonach jede Gemeinde... [mehr]

  • Kriegsgräberfürsorge Karl-Heinz Flach geehrt

    Seit 25 Jahren engagiert

    Beim Jahresempfang des Innenministeriums Baden-Württemberg und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat der Landesverband des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge die im letzten Jahr gesammelte Spendensumme zur Erhaltung und Pflege der Kriegsgräber in Baden-Württemberg und an über 800 Kriegsgräberstätten in ganz Europa übergeben.Fleißiger... [mehr]

  • Asylbewerber in Obrigheim

    Unterkunft wird geschlossen

    Wegen des sinkenden Flüchtlingszugangs beendet das Landratsamt den Betrieb der Interimsunterkunft Obrigheim planmäßig bis Ende Juni 2016. Die gegenwärtig 134 Bewohner werden zu gegebener Zeit in Unterkünfte in anderen Gemeinden des Kreises verlegt. Die vor dem Gebäude aufgestellten Module werden nach Beendigung des Betriebs zurückgebaut, teilte das Landratsamt... [mehr]

  • Förderverein der KaGeMuWa

    Unterstützung der "Wassersucher"

    "Auch in diesem Jahr kam der Förderverein seiner Aufgabe als Unterstützer des Hauptvereins der "Karnevalsgesellschaft Mudemer Wassersucher" engagiert und erfolgreich nach." Diese Feststellung der Vorsitzenden Melanie Schork bestätigte Helmut Korger jr. als Vorsitzender der KaGeMuWa in seinem Dank für die großzügige Spende und die ganzjährige Unterstützung und... [mehr]

  • Konzertgala in Mosbach

    Wettbewerb für Kammerchöre

    Der "Internationale Wettbewerb für Kammerchöre Mosbach" findet am 30. April und 1. Mai statt. Am Samstag wetteifern die Chöre um den Sieg in der Stiftskirche. "Riddarholmens kammarkör" aus Schweden, "Concert Clemens" aus Dänemark, "Ensemble Cantalon" aus der Schweiz sowie die deutschen Chöre "Ensemble vocal" Hamburg, "John Sheppard Ensemble" aus Freiburg und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auf dem Maimarkt Touristikgemeinschaft präsentiert sich

    Broschüre macht Lust auf Grünkernwochen

    Nicht zu übersehen ist die Touristikgemeinschaft Odenwald (TGO) beim Maimarkt Mannheim. Direkt gegenüber der Eingangstür der Halle 1 an Stand 0101 können sich Besucher von Samstag, 30. April, bis 10. Mai über die neuesten touristischen Angebote aus dem gesamten Odenwald und angrenzenden Regionen informieren. Der Stand wird wieder zusammen mit der hessischen... [mehr]

Neue Modelle

  • Tesla Model X: Größerer Akku und Start des Konfigurators

    Tesla spendiert seinem Model X einen größeren Akku: Das Elektro-SUV hat statt des aus dem Model S bekannten Batteriepakets mit 70 kWh einen Stromspeicher mit 75 kWh Kapazität an Bord. Damit soll der Wagen laut Norm 417 Kilometer weit kommen. Ab sofort ist das Modell außerdem online auf der Tesla-Seite konfigurierbar. Damit können sich Interessenten den Wagen... [mehr]

Niederstetten

  • 30. April In Niederstetten gibt es ein ganz besonderes Konzert

    Abend wird heiter und besinnlich

    Anlässlich des 30. Geburtstages des Chors der katholischen Kirche St. Johannes Evangelist unter der Leitung von Musikdirektor Hermann-Josef Beyer findet am Samstag, 30. April, um 19 Uhr die dritte Auflage der Konzertreihe "Heitere und besinnliche Vielfalt" mit Solisten, Chor und Instrumentalisten aus der Region statt.Projektsänger dabeiIm dem Konzert wirken... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 29. April bis 2. Mai: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 29. bis 30. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Ehrenamtlich Spiel- und Kletterturm errichtet

    Dass ohne das Ehrenamt viele Projekte nicht umsetzbar wären, zeigte sich auch beim Arbeitseinsatz am Samstag. Auf dem Sportgelände der SpVgg wurde unter der Woche ehrenamtlich von Senioren der in die Jahre gekommene Spielturm mit Rutsche abgebaut, da er für die Kinder nicht mehr nutzbar war. Als Ersatz errichteten Jörg Graser, Marco Zwettler, Wolfgang Frank, Uwe... [mehr]

  • Chorgemeinschaft "Frohsinn" Sindolsheim Ein aktives Jahr liegt hinter den Sängern / Gesang "von großer Leidenschaft geprägt"

    Gemeinsam auf viele "Glücksmomente" zurückgeblickt

    Mit dem Lied "Fröhlich klingen uns're Lieder" unter Leitung von Dagmar Stief, wurde die Jahreshauptversammlung der Chorgemeinschaft "Frohsinn" Sindolsheim eröffnet. Vorsitzender Werner Vogt begrüßte neben den Sängern die Ehrenmitglieder, Ehrendirigent Helmut Wolf sowie Ortsvorsteher Jürgen Fuchs. Wie er betonte, wurde die erfolgreiche Vorstandsarbeit nach der... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Neben Bauanträgen stand auch die Vorstellung der polizeilichen Kriminalstatistik auf der Tagesordnung / Skulpturenradweg-Jubiläum

    Zahl der Straftaten ging deutlich zurück

    Nach gut einer halben Stunde hatte das Gremium die sieben Punkte umfassende Tagesordnung der Gemeinderatssitzung am Mittwochabend im Rathaus abgearbeitet. Neben zwei Bauanträgen informierte Bürgermeister von Thenen unter anderem über die vorgelegte polizeiliche Kriminalstatistik in der Stadt. Die Zahl der Straftaten in Ravenstein liegt im Verhältnis zum... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Deutsche Nationalmannschaft

    Länderspiel gegen Ukraine in Würzburg

    Die deutsche Basketball-Nationalmannschaft kommt zum fünften Mal nach Würzburg: Am 30. Juli startet der Deutsche Basketball Bund (DBB) sein Vorbereitungsprogramm auf die EM-Qualifikation mit einem Testspiel gegen die Ukraine in der s.Oliver-Arena. "Wir freuen uns sehr darüber, dass die deutsche Nationalmannschaft ihre Vorbereitung auf die EM-Qualifikation in... [mehr]

  • Basketball Bundesliga-Aufsteiger braucht noch einen Sieg für den Einzug in die Playoffs

    Zwei Matchbälle für Würzburg

    Sieben Playoff-Teilnehmer stehen in der Basketball-Bundesliga fest, einer wird noch gesucht: Am Doppelspieltag zum Abschluss der regulären Saison haben die s.Oliver Baskets Würzburg im Fernduell um Platz acht mit den Gießen 46ers zwei Matchbälle. Ein Sieg im Heimspiel gegen den FC Bayern München am heutigen Freitag oder bei der BG Göttingen am Sonntag genügt... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kunstverein Volker Weidhaas über überraschende Entwicklungen sowie lustige und leidvolle Erfahrungen im Bemühen um ein ansprechendes kulturelles Angebot

    "Ruf mich an, wenn es dich reißt"

    Wenn man mit Volker Weidhaas über das Programm des Kunstvereins spricht, landet man gedanklich ruckzuck im Finanzministerium und in der Bundesnetzagentur. [mehr]

  • Feierlich die Konfirmation begangen

    In der evangelischen Kirchengemeinde Wenkheim feierten sechs Konfirmandinnen und Konfirmanden aus den Orten Wenkheim, Werbach, Großrinderfeld und Brunntal ihre Konfirmation mit einem selbstgestalteten Gottesdienst zusammen mit Pfarrer Oliver C. Habiger und Gemeindepädagogin Sara Serpi. Im Mittelpunkt standen dabei Kurzfilme, Anspiele und die Predigt zum Thema... [mehr]

  • Zu niedrige Temperaturen

    Freibad öffnet zu späterem Zeitpunkt

    Wasserratten müssen sich noch ein bisschen gedulden. Aufgrund der niedrigen Temperaturen kann das städtische Freibad leider nicht wie ursprünglich geplant am heutigen Freitag öffnen. Sobald die Temperaturen jedoch gestiegen sind, startet das betriebsbereite Frankenbad in die neue Badesaison.

  • Freiwillige Feuerwehr Neubrunn Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" absolviert

    Guten Ausbildungsstand gelobt

    Eine Gruppe der Feuerwehr Neubrunn legte die Leistungsprüfung "Technische Hilfeleistung" (THL) in den Stufen 2 bis 6 erfolgreich ab. Die Prüflinge waren von Wolfgang Kemmer und Marco Bethäuser hervorragend auf diese Prüfung vorbereitet worden. Die Schiedsrichter, Kreisbrandmeister Manfred Brühler (Leinach), Kreisbrandinspektor Winfried Weidner (Waldbrunn) und... [mehr]

  • SPD-Ortsverein Neben den Rechenschaftsberichten stand die Nachbereitung der Landtagswahl im Mittelpunkt der Hauptversammlung

    Lehren aus schlechtem Wahlergebnis ziehen

    Trotz des schlechten SPD-Ergebnisses bei den Landtagswahlen lassen die Tauberbischofsheimer Sozialdemokraten den Kopf nicht hängen. Dies betonte ihr Vorsitzender Alexander Geuking auf der Hauptversammlung des SPD-Ortsvereins, die unter starker Beteiligung im Hotel St. Michael stattfand. Nach der einstimmigen Entlastung des Vorstands blieb noch reichlich Zeit für... [mehr]

  • Bei Verkehrskontrolle

    Polizisten angefahren

    Im Rahmen einer stationären Verkehrskontrolle am Mittwochvormittag in der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim, sollte ein Fahrer eines Chryslers angehalten und kontrolliert werden. Da der 73-jährige Mann jedoch im Bereich einer Einmündung stoppte, wurde er durch den Polizisten angewiesen, weiter vor zu fahren. Beim Anfahren überrollte der rechte Vorderreifen... [mehr]

  • Wanderfreunde Bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Rückblick auf Aktivitäten

    Bei der Jahreshauptversammlung der Wanderfreunde Werbach ließ man das ereignisreiche Jahr 2015 Revue passieren. Vorsitzender Andreas Kraus berichtete über alle Veranstaltungen und Aktionen des vergangenen Jahres. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr Werbach übernahmen die Wanderfreunde wieder die Bewirtung beim Wertheimer Töpfermarkt. Das zweite Grillfest der... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Rückblick in der Jahreshauptversammlung gegeben

    Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Neubrunn standen das Referat von Kreisgeschäftsführerin Christiane Straub und die Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Vorsitzender Hieronymus Mayr begrüßte die Mitglieder aus Neubrunn und Böttigheim sowie den Dritten Bürgermeister Gerhard Holtröhr. Der positive Kassenbericht, vorgetragen von... [mehr]

  • Am MGG 57 französische Gymnasiasten zu Gast

    Wichtige und gute Sache

    Zu Gast bei Freunden: 24 französische Gymnasiasten aus Vitry-le-François weilten mit ihren beiden Lehrern Mireille Clément und Jean-Pierre Waskowiak in der Kreisstadt. Die Jugendlichen aus Deutschland wollten ihren Austauschpartnern den Unterricht am Matthias-Grünewald-Gymnasium demonstrieren. Diese wiederum gewannen auf diese Weise einen Einblick in das... [mehr]

Technik

  • Skoda Fabia mit exklusiven Extras

    Großes Kino bei Skoda: Die Tschechen bieten ihren Kleinwagen Fabia auf Wunsch jetzt mit Rückfahrkamera und adaptivem Abstandsassistenten an. Diese exklusiven Extras waren bisher nur den größeren Baureihen Octavia und Superb vorbehalten. Die Adaptive Cruise Control (ACC) hält das Auto bei einer vorgegebenen Geschwindigkeit bis zu 160 km/h automatisch auf Abstand... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Entscheidende Partie morgen in Donzdorf

    Schafft Niklashausenden Aufstieg?

    In Donzdorf bei Göppingen kommt es am morgigen Samstag um 18 Uhr für zwei Vizemeister zum "Showdown" dieser Tischtennis-Saison. Die beiden Tabellenzweiten SV Niklashausen (Badenliga) und TG Donzdorf (Verbandsliga Württemberg) spielen um den noch freien Platz in der Tischtennis-Oberliga Baden-Württemberg. Der Heimvorteil wurde der TG zugelost und er spricht für... [mehr]

Verschiedenes

  • 39 Elektro-Autos in den Startlöchern

    Die Test-Aktion "eFlotte" für Unternehmen, Selbständige und Verwaltungen geht in die heiße Phase. Jetzt setzen sich die Teilnehmer anlässlich des Tags der Erneuerbaren Energien hinter das Steuer von 39 Elektro-Fahrzeugen in Rostock, Schwerin, Neubrandenburg, Greifswald und Parchim. Die Zahl der Interessenten übersteigt die der vorhandenen Testautos bei weitem.... [mehr]

  • Auto-Schule: Kinder in der PS-Lehre

    Früh übt sich: Zehn Schulkinder haben bei Seat jetzt einen Blick hinter die Kulissen geworfen, um ihrem möglichen Traumberuf einen Schritt näher zu kommen. Vier Mädchen und sechs Jungen im Alter von 11 bis 16 Jahren bekamen einen Einblick in alle Abteilungen der spanischen Marke. Die Kids waren neugierig und wollten so viel wie möglich aus der Auto-Welt... [mehr]

  • Daimler bildet Flüchtlinge aus

    Flüchtlinge müssen schneller und besser integriert werden. Darüber sind sich alle einig. Ein erster Schritt dazu ist sicher die berufliche Ausbildung. Mercedes bietet jetzt fünf Flüchtlingen und Asylbewerbern ein sogenanntes "Brückenpraktikum" im Werk Düsseldorf. Die Teilnehmer wurden von der Bundesagentur für Arbeit und dem Jobcenter Düsseldorf ausgewählt.... [mehr]

  • Kundensport für Gewinnertypen mit dem Blitz

    Motorsport ist mehr als das Milliarden-Marketing-Spektakel der Formel 1. Denn er war schon immer auch eine persönliche Sache - für Teams, Techniker, Fahrer, Charakterfiguren und mitunter große Unternehmen, die im Hintergrund agieren und unterstützen. Nicht mit Hunderten von Millionen Euro, aber mit Know-How und mit Rennwagen, die sich kaufen lassen. Das heißt... [mehr]

  • Skoda fest im Sattel

    Der Mai wird für Autobauer Skoda ein heißer Sport-Monat: Zunächst tritt die VW-Tochter beim Rad-Klassiker "Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt" kräftig in die Pedale und danach setzen die Tschechen ihr Logo bei der Eishockey-WM ins rechte Licht. Bei dem Radrennen ist der Superb Combi am 1. Mai 2016 als Begleitfahrzeug mit am Start. Insgesamt sind 38 Autos... [mehr]

  • Volle Kraft voraus: BMW M4 GTS wird Safety Car

    Dieses Safety Car könnte vermutlich sogar mit den Rennwagen mithalten: Der BMW M4 GTS ist im Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) in der Saison 2016 als offizielles Safety Car am Start. Der Kraftprotz aus München hat 368 kW/500 PS unter der Haube. Der Sechszylinder-Turbomotor mit 3,0 Liter Hubraum aus dem M3 und M4 liefert ein maximales Drehmoment von 600... [mehr]

Walldürn

  • Frankenlandschule 16 Schüler verbesserten bei "Erasmus-Projekt" in England ihre Sprachkenntnisse

    Auf spannendes Auslandspraktikum zurückgeblickt

    Der Rückblick auf drei Wochen Englandpraktikum und Präsentationen der Projektarbeiten standen am Ende des "Ilwea-Projekts" an der Frankenlandschule Walldürn. Ziel des EU-geförderten Projekts war es, 16 Berufschülern Praktikumserfahrung in England sowie interkulturelles Lernen zu ermöglichen. In Guildford absolvierten 15 Berufsschüler der Frankenlandschule... [mehr]

  • Eröffnung am 4. Mai

    Ausstellung des Kunstkreises

    Kunst ist eine Form der Kommunikation, ein Austausch darüber, wie Kunstschaffender und Betrachter die Dinge des Lebens sehen. Zu einem solchen Dialog lädt der Walldürner Kunstkreis die Besucher des Blumen- und Lichterfestes ins Alte Rathaus ein. Brigitte Bundschuh, Heike Frei, Lisa Frei, Jacky Bandow, Maria Herkert und Josef Kaiser stellen ihre Werke im... [mehr]

  • Wettbewerb 700 Biere aus 22 Nationen getestet

    Faust beste "Craft Beer"-Brauerei

    Das Brauhaus Faust ist zur Deutschen "Craft Beer"-Brauerei des Jahres 2016 gewählt worden. Mit neun Einzelauszeichnungen - zweimal Platin, viermal Gold und dreimal Silber - ließen die Miltenberger jetzt in einem internationalen Wettbewerb alle Konkurrenz weit hinter sich. Anfang April fand in Neustadt an der Weinstraße der dritte Internationale Wettbewerb zur... [mehr]

  • Bahnlinie Seckach-Miltenberg Neuen Bahnsteig in Schneeberg offiziell in Betrieb genommen / 275 000 Euro Baukosten

    Infrastruktur verbessert

    Denis Kollai, Geschäftsführer der Westfrankenbahn, und Hans Otto Lausberger, Leiter Marketing und Vertrieb, übergaben im Beisein einiger Gemeinderäte den neuen Bahnsteig des Schneeberger Bahnhofs offiziell seiner Bestimmung. Als kleine Kompensation für die unruhige Bauzeit, aber auch, um der Ökologie Rechnung zu tragen, pflanzten sie vor dem Friedhof einen... [mehr]

  • Badische Landesbühne

    Liebeserklärung an Mitmenschlichkeit

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 18. Mai, um 19.30 Uhr das Stück "Hase Hase" im Haus der offenen Tür. In dieser Komödie von Coline Serreau führt die Familie Hase ein harmonisches Familienleben. Abgesehen vom jüngsten Sohn Hase Hase und dem Studenten Bébert ist der Nachwuchs aus dem Gröbsten raus und hat das elterliche Domizil verlassen. Innerhalb... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule Lehrerin ist seit 40 Jahren für mehrere Schülergenerationen eine feste Säule des Unterrichts

    Marlies Münster feierte Jubiläum

    "Der Lernerfolg der Schüler wird sehr stark von der Lehrperson bestimmt, die Wissen vermittelt und Lernprozesse anleitet." Diese Erkenntnis, die Kern-Aussage einer aktuellen Studie zum Lernerfolg an verschiedenen Schultypen, können wohl die meisten aus eigener Erfahrung bestätigen. Entsprechend wichtig ist es für eine Schule, engagierte und den Schülern... [mehr]

  • Frankenlandschule Walldürn Akteure der Theater-AG glänzten bei der Premiere des Stücks "Der Besuch der Alten Dame"

    Reife Leistung auf die Bühne gebracht

    Die monatelangen Proben haben sich gelohnt: Unter großem Beifall feierte das aktuelle Stück "Der Besuch der alten Dame" der Theater-AG der Frankenlandschule Premiere. [mehr]

  • Chor "Maranatha" Bei Benefizkonzert 2000 Euro "ersungen"

    Spende für Odenwald Hospiz

    "Anderen mit Musik und Gesang eine Freude bereiten, die zu Herzen geht und bewegt." Das ist für den Chor "Maranatha" seit nunmehr 25 Jahren eine der schönsten Aufgaben. Der schöne Lohn dieses Engagements zeigte sich insbesondere beim Benefizkonzert für das Odenwald Hospiz in Walldürn, zu dem der Chor gemeinsam mit Mitarbeitern, ehrenamtlichen Helfern und... [mehr]

  • "Baumbusch Bestattungen"

    Unternehmen vorgestellt

    Um interessierten Besuchern zu zeigen, wie ein modernes, familiengeführtes und zertifiziertes Bestattungsunternehmen arbeitet, hat die Firma Baumbusch einen Tag der offenen Tür veranstaltet. Im Rahmen von Führungen durch die Geschäftsräume stellte das Unternehmen die umfangreichen Tätigkeiten eines Bestatters vor. Gerade weil das Thema Tod und Bestattung für... [mehr]

Weikersheim

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Am Samstag, 30. April, wird gefilzt, gefilmt, gefeilt und vieles mehr

    Erstes Schulfest der Historie

    Ob alles klappen wird? Gespannt fragte man sich das vor drei Jahren, als nach den Sommerferien die Gemeinschaftsschule Weikersheim an den Start ging. [mehr]

  • Bernsfelden/Harthausen Erstkommunion gefeiert

    Erstmals am Tisch des Herrn

    "Eingeladen zum Fest des Glaubens" - zu diesem Lied zogen sechs Mädchen und Jungen aus den katholischen Kirchengemeinden Bernsfelden und Harthausen in die St. Franziskuskirche in Bernsfelden ein Die Kinder erhielten von dem Igesheimer Gemeindepfarrer Hubert Hinz zum ersten Mal die Heilige Kommunion: Pia-Marie Göller, Blanka Herrmann, Valerie Fischer, Lenard... [mehr]

  • SC Elpersheim Im Rahmen der Hauptversammlung Bilanz gezogen

    Freddy David gibt seinen Posten ab

    Zur Hauptversammlung des Skiclubs Elpersheim begrüßte der Vorsitzende Alex Fruh die Mitglieder. Sein spezieller Gruß galt den Vertretern der Kommune, Bürgermeisterstellvertreter Wolfgang Heiligers und Ortsvorsteher Hans-Joachim Haas, sowie den Vertretern des Gesangsvereins, Sportvereins und der Freiwilligen Feuerwehr. Bei einem kurzen Blick auf die... [mehr]

  • Diamantene Hochzeit Andreas und Eleonora Renjé sind seit 60 Jahren verheiratet

    Längst echte "Igerschmer"

    In Igersheim feierte am Donnerstag das Ehepaar Andreas und Eleonora Renjé, geborene Hirsch, das Fest der diamantenen Hochzeit. Die Glückwünsche plus Urkunde seiten der Gemeinde Igersheim und des Landes Baden-Württemberg überbrachte Bürgermeister Frank Menikheim. Andreas Renjé stammt aus Kikinda, einem Banat-Städchen im ehemaligen Jugoslawien, Eleonora Renjé... [mehr]

Wertheim

  • Baumaßnahme Trotz Großbaustelle keine Beeinträchtigungen auf der Burg / Fertigstellung Mitte Mai

    "Das war keine einfache Geschichte"

    Letztes Wochenende wurde die Saison auf der Burg mit dem Mittelaltermarkt eröffnet. Unmittelbar zuvor verschwand der Kran. [mehr]

  • Geparktes Auto beschädigt

    2000 Euro Schaden

    Ein in der Kreuzwertheimer Brückenstraße abgestellter VW Golf wurde zwischen Samstag, 23 Uhr und Montag 8 Uhr beschädigt. Das Auto weist eine faustgroße Delle am vorderen rechten Kotflügel auf.

  • Stadtteilbeirat (II) Mittel für das kommende Jahr beantragt

    Gehwege sanieren

    Im Zeichen der Strukturanalyse und der darin ausgesprochenen Handlungsempfehlungen stehen die Mittelanforderungen des Stadtteilbeirates Wartberg für den Haushalt 2017. Man habe sich an der Frage orientiert, wie der Stadtteil aufgewertet werden könne, so Klaus von Lindern. Ein "Nachspann" zu den Anforderungen für das laufende Jahr wurde deshalb an den Anfang der... [mehr]

  • Grußworte Ereignis, wie es nur alle 50 bis 60 Jahre vorkommt / Mit Schwesternschaft München einen kompetenten Partner gefunden

    Gesundheitsversorgung für Zukunft gesichert

    Von einem "wichtigen Meilenstein für die stationäre Krankenhaus-Versorgung für die Bürger nicht nur im Main-Tauber-Kreis", sprach der Landtagsabgeordnete Professor Wolfgang Reinhart. Bürgermeister Wolfgang Stein meinte, man feiere ein Ereignis, wie es im Geschehen einer Stadt nur alle 50 bis 60 Jahre vorkomme. Am Mittwochnachmittag wurde am Reinhardshof der... [mehr]

  • Papiermühle Das Jahresprogramm startet am 1. Mai mit der Ausstellung "Papier autark - 30 Jahre Iapma" in die Saison

    Handwerk und Kunst stehen im Mittelpunkt

    Mit einem attraktiven Programm wartet die Papiermühle Homburg in der neuen Saison auf. [mehr]

  • Veranstaltung für Familien Maifeuer der anderen Art steigt am morgigen Samstag auf der Wertheimer Burg

    Integranz lädt zum Feuerspektakel

    Für die zweite Runde von "Feuer und Zauber" legen die Organisatoren noch eine Schippe drauf: Mehr Programm, mehr für Kinder, mehr Feuer. [mehr]

  • Elternkompass Sonderpädagogin beantwortet Fragen

    Kinder besser verstehen

    Die nächste Veranstaltung in der Reihe "Elternkompass" findet am Donnerstag, 12. Mai, um 19.30 Uhr statt. Im Wertheimer Rathaus erhalten Eltern von Kindern im Alter von ein bis sechs Jahren Anregungen zum Thema "Wirbelwind und stille Wasser - Kinder besser verstehen". Referentin ist Sarah Lampe, Sonderschullehrerin der Nardini-Schule/Comenius Realschule Wertheim.... [mehr]

  • Veranstaltungsmobil

    Mit Sammeltaxi zu Veranstaltungen

    Nach der Premiere 2015 bringt das Veranstaltungsmobil auch in diesem Jahr wieder ältere Menschen aus den Stadtteilen und Ortschaften zu ausgewählten Veranstaltungen und wieder zurück nach Hause. Entwickelt hat das Modell der Seniorenbeirat der Stadt Wertheim, die Stadt unterstützt es finanziell. Interessierte melden sich am Tag vor der Veranstaltung bis 18 Uhr... [mehr]

  • Rotkreuzklinik Geladene Gäste feiern nach fast zwei Jahren Bauzeit Einweihung des neuen Krankenhauses / Schlüssel an Generaloberin übergeben

    Nach 60 Jahren beginnt eine neue Zeit

    Die neue Rotkreuzklinik Wertheim am Standort Reinhardshof ist feierlich eingeweiht worden. Am 21. Mai soll der Krankenhausbetrieb starten. [mehr]

  • Westernturnier

    Pferd und Reiter zeigen ihr Können

    Westernreiten der Spitzenklasse ist am morgigen Samstag, 30. April, und Sonntag, 1. Mai, im Blue Star Trainingstable der Familie Reubold in Nassig angesagt. Beginn des ersten Turniers der NRHA Regionalgruppe Baden-Württemberg Nord in diesem Jahr ist jeweils um 9.30 Uhr. Die Westernreiter, die sich aus ganz Baden-Württemberg, Franken, Hessen und darüber hinaus ein... [mehr]

  • Stadtteilbeirat (I) Diskussion um den Freizeitplatz am Salon-de-Provence-Ring

    Verantwortung an Stadt geben

    Der komplette Freizeitplatz am Salon-de-Provence-Ring soll, wenn es nach dem Willen des Stadtteilbeirates Wartberg geht, in die Verantwortung der Stadt wechseln, "so wie andere Plätze auch". Ein entsprechender, einstimmiger, Beschluss wurde am Mittwochabend im Kirchenzentrum gefasst. Vorausgegangen waren ausführliche Diskussionen, vor allem aber auch über eine... [mehr]

  • Badische Landesbühne Familie und Zusammenhalt im Mittelpunkt der Komödie / Schauspieler Maximilian Wex spricht über seine Rolle aus "Hase Hase"

    Zu Hause ist es doch am schönsten

    Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt am Dienstag, 3. Mai, Coline Serreaus Komödie "Hase Hase". Beginn ist um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige. Vor der Vorstellung findet um 18.45 Uhr ein Theater-Talk statt: Schauspieler und Mitarbeiter der Landesbühne berichten von ihrer Arbeit. Schauspieler Maximilian Wex spielt in der Rolle des "Hase Hase" das jüngste Mitglied... [mehr]

Zubehör

  • Lkw-Standklimaanlagen mit dem Outback-Siegel

    Gleißende Sonne, bis zu 50 Grad Celsius und kein Schatten weit und breit: Bei diesen Extrembedingungen im australischen Outback hat Zubehör-Spezialist Dometic seine neue Generation an Standklimaanlagen auf Herz und Nieren getestet. Jetzt kommt die CoolAir-RTX-Reihe für Lkw in zwei Varianten auf den Markt und macht das Leben für hitzegeplagte Trucker in Europa... [mehr]