Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 28. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Zweierpasch" Brüder rappen auf Deutsch und Französisch

    "Ein eigenes Märchen geschaffen"

    Das aus Sennfeld stammende und mittlerweile in Freiburg/Straßburg lebende HipHop-Duo "Zweierpasch" hat in den vergangenen Wochen an seiner neuen CD mit dem Titel "Rapconte" gearbeitet, die am morgigen Freitag erstmals veröffentlicht wird. Vereint werden darauf Message-Rap, melodische Beats und Märchen Die Zwillingsbrüder Felix und Till Neumann (32) haben mit... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule

    "Ich schenk' dir eine Geschichte"

    Deutschlandweit feierten Buchhandlungen, Verlage, Bibliotheken, Schulen und Lesebegeisterte am Unesco-Welttag des Buches ein großes Lesefest: Seit 1996 wird der "Welttag des Buches" auch in Deutschland begangen. Rund um diesen Tag erhalten 800 000 Schüler das Welttagsbuch "Ich schenk' dir eine Geschichte". Darunter waren auch wieder die Viert- und Fünftklässler... [mehr]

  • FG "Seggemer Schlotfeger" Bilanz des ersten Jahres nach der Umstrukturierung fällt zufriedenstellend aus

    Einsatzbereitschaft der Jugend überrascht positiv

    "Wir können die 'Kampagne 1' nach Umstrukturierung der FG "Seggemer Schlotfeger" mit eigenverantwortlichen Vorständen der verschiedenen Sparten als überaus gelungen werten", so der Vorstandsvorsitzende Alexander Winter in der Jahreshauptversammlung im örtlichen Feuerwehrgerätehaus. Positiv überrascht habe vor allem die Einsatzbereitschaft der Jugend. Doch man... [mehr]

Aktuelles

  • E-Auto-Prämie wird Gebrauchtwagenmarkt beflügeln

    Die Preise für Gebrauchtwagen sind im vergangenen Monat gefallen. Laut AutoScout24 lag der Durchschnittspreis im April 2016 bei 18.093 Euro - knapp 70 Euro weniger als im März. Auffällig: Das Angebot von gebrauchten Elektroautos steigt. Elektro-Autos werden aufgrund der beschlossenen staatlichen Kaufanreize stärker in den Fokus rücken, sagt Christian Bubenheim,... [mehr]

  • Elektro-Prämie: Nissan spendiert 1.000 Euro

    Wer sich für ein Elektrofahrzeug der Marke Nissan entscheidet, kann sich jetzt doppelt freuen. Der japanische Autohersteller stockt die von der Bundesregierung angedachte Kaufprämie um 1.000 Euro auf 5.000 Euro auf. Damit zahlt Nissan 3.000 Euro, die anderen 2.000 Euro sind staatliche Förderung. Der Nissan Leaf ist damit zu Preisen ab 18.365 Euro erhältlich.... [mehr]

  • Kymco-Allrounder zum Sonderpreis

    Hersteller Kymco zieht bei seinem Quad MXU 450i LOF jetzt die Spendierhosen an. Den Allrounder gibt es ab sofort für 6.999 Euro und damit mit einem Preisvorteil von 400 Euro, heißt es. Das "Sonderangebot" gilt noch bis zum 31. Juli 2016. Das MXU 450i leistet 22 kW/30 PS und wird als LOF-Zugmaschine ausgeliefert. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 87 km/h. Dank... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Klinken Dr. Vötisch Im Rahmen eines Betriebsfestes wurde der Geschäftsführerwechsel offiziell bekannt gegeben

    Barbara Dosch-Funk folgt auf Dr. Dieter Fischer

    Im Rahmen eines Betriebsfestes der Kliniken Dr. Vötisch wurde die Übergabe der Geschäftsführung von Dr. Dieter Fischer an Barbara Dosch-Funk im evangelischen Gemeindezentrum gefeiert. In den Ansprachen und Beiträgen der Mitarbeiter wurde immer wieder das Bedauern über das Ausscheiden von Fischer zum Ausdruck gebracht, aber auch die Freude darüber, dass mit... [mehr]

  • Ausstellung "1000 Jahre geprägte deutsche Geschichte" Bis 10. Mai in der Schalterhalle der Sparkasse Tauberfranken zu sehen

    Besucher erhalten tolle Einblicke

    Im Rahmen der St. Georgstage und als Bestandteil der Heimattage wurde in der Kundenhalle der Sparkasse Tauberfranken die Ausstellung "1000 Jahre in Form geprägte Deutsche Geschichte" eröffnet. Musikalisch begleitet wurde die Feier vom Klarinettenduo der Jugendmusikschule Bad Mergentheim, Lorena Beil und Lorena Söhner. Markus Biere, stellvertretender Vorsitzender... [mehr]

  • Neue Veranstaltungsreihe "Singen für die Gesundheit"

    Der Gesang hebt die Stimmung

    Die Kurverwaltung bietet neu die Veranstaltungsreihe "Singen für die Gesundheit", an. Alle singen nur noch selten, dabei hebt Gesang nicht nur die Stimmung, sondern tut auch der Gesundheit gut. Wer laut und ausgelassen seine Lieblingslieder mitsingt, hält seine Stimme jung. Wer möchte da nicht dem Alter ein Schnippchen schlagen? Aber Singen wirkt sich auch... [mehr]

  • Moritz und Lux Sabine Bode liest aus neuem Roman

    Gegen die German Angst

    Nach "Die vergessene Generation", "Nachkriegskinder" und "Kriegsenkel" stellt Sabine Bode am Mittwoch, 11. Mai, ihr neues Buch "Kriegsspuren" bei Moritz und Lux in Bad Mergentheim vor. Unter "German Angst" versteht man eine Mischung aus Mutlosigkeit und Zögerlichkeit, gepaart mit Zukunftsängsten und einem extremen Sicherheitsbedürfnis. Sie ist eine Altlast des... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus

    Im Dienst der guten Sache

    Tradition ist es beim Kneippverein Stuttgart, dass bei seinen Gruppenaufenthalten immer das Mitglied, Sängerin Cornelia Lanz mit Freunden am letzten Aufenthaltsabend zu einem Konzert oder buntem Programm anreist. So auch beim Aufenthalt des Vereins vom 14. bis 21. Mai im Hotel König. Am 20. Mai wird in der Wandelhalle Bad Mergentheim der "Untergang der Titanic"... [mehr]

  • TC Rot-Weiß Bad Mergentheim Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Inge von Dalwigk zum Ehrenmitglied ernannt

    In der Mitgliederversammlung des TC Rot-Weiß war es für die Zusammenkunft eine angenehme Verpflichtung, dem Vorschlag des Vorstandes, Freifrau Inge von Dalwigk zu Lichtenfels zum Ehrenmitglied zu ernennen, einstimmig zu billigen. Sie gehört seit Juni 1966 unterunterbrochen dem TC an. Sowohl bei den Aktiven, als auch bei den Seniorinnen war sie über viele Jahre... [mehr]

  • Verkaufsmesse im Kurpark

    Kunst, Genuss und Garten

    Unter dem Motto "Kunst, Genuss und Garten" präsentieren vom Freitag, 29. April, bis Sonntag, 1. Mai, rund 60 Aussteller im Kurpark Bad Mergentheim ein abwechslungsreiches Angebot rund um die Themen Kunst, Garten, Freizeit und genussvolles Leben. Ein buntes Rahmenprogramm mit Perlenhäkeln, Bürstenmacher Vorführungen, Vorträgen die in vergangene Zeiten... [mehr]

  • Kindergarten St. Vinzenz Die Kids begeisterten mit ihrer Vorstellung im katholischen Gemeindehaus St. Johannes

    Kurstadt als Heimatstadt vorgestellt

    "Die Kinder wollen Ihnen zeigen, was sie alles gelernt haben", sagte die Kindergartenbeauftragte der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes, Annette Roppert-Leimeister, bei ihrer Begrüßung. "Wir möchten Ihnen Mergentheim vorstellen. Durch die Vorbereitungen haben auch die Kinder unsere Stadt besser kennengelernt", hob die Leiterin vom Kindergarten St. Vinzenz,... [mehr]

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführerserie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 5) / Heute mit Lore Groth-Faninger in der ehemaligen Sakristei der Marienkirche

    Magische Momente in mystischer Kapelle

    In unserer Stadtführerserie begleiten wir heute Lore Groth-Faninger an ihren Lieblingsort. Es ist die ehemalige Sakristei der Marienkirche, ein Ort der Mystik. [mehr]

  • Kirche Kommunion für sechs Mädchen und Jungen

    Nach langer Vorbereitung erstmals am Tisch des Herrn

    "Eingeladen zum Fest des Glaubens"- zu diesem Lied zogen sechs Mädchen und Jungen aus den katholischen Kirchengemeinden Bernsfelden und Harthausen in die St. Franziskuskirche in Bernsfelden ein. Dort erhielten von Pfarrer Hubert Hinz zum ersten Mal die Heilige Kommunion: Pia-Marie Göller, Blanka Herrmann, Valerie Fischer, Lenard Metzger, Andreas Gabel und Sebastian... [mehr]

  • Schlagernacht am 19. Mai

    Sasha Berger mit Discofox-Melodien

    Zum ersten Mal findet am Donnerstag, 19. Mai die "Schlagernacht-Bad Mergentheim" in der Wandelhalle statt. Die Veranstalter konnten namhafte Künstler verpflichten. Moderator Thomas Trieselmann führt durch das Programm. Mit dabei die Sängerin Anja Owens und ihre männlichen Kollegen Leon Dee und Sasha Berger, der Sohn des bekannten Duos Cindy und Bert. Sasha Berger... [mehr]

  • Literaturgeschichte hautnah Hans Magnus Enzensberger kommt

    Voller Leidenschaft

    "Ein wirklich starker Gedanke", hat Hans Magnus Enzensberger einmal gesagt, "erregt in mir, ja, fast erotische Gefühle. Ich kann Verstand und Leidenschaft nicht trennen. Denken ist eine leidenschaftliche Tätigkeit. Unser größtes Sinnesorgan ist eben das Gehirn." In viele der wichtigen Debatten der letzten 60 Jahre, hat sich Hans Magnus Enzensberger - mit... [mehr]

  • Waldfest der Trachtenkapelle Stuppach

    Die Trachtenkapelle Stuppach veranstaltet am Sonntag, 15. Mai, ihr Waldfest. Die ganze Bevölkerung, alle Freunde der Blasmusik sind hierzu an der Edelberghütte im Heiligkreuzwald willkommen. Los geht es mit dem Frühschoppen um 11 Uhr. Für das leibliche Wohl bei schöner Blasmusik ist gesorgt. Das Fest findet natürlich nur bei schönem Wetter statt. Bild: Kapelle [mehr]

  • Polizeibericht

    Zeugen gesucht

    Nach dem Täter sowie Zeugen einer Sachbeschädigung sucht die Bad Mergentheimer Polizei. Der unbekannte Täter zerkratzte schon am letzten Freitag, zwischen 21 und 23.30 Uhr, den in der Boxberger Straße, gegenüber eines Supermarkt-Parkplatzes abgestellten VW-Bus der Geschädigten an der Schiebetüre. Der Sachschaden beläuft sich auf zirka 1000 Euro. Zeugen sollen... [mehr]

  • Frühlingskonzert Musikkapelle Wachbach und Chorgemeinschaft Neunkirchen-Wachbach machten gemeinsame Sache

    Zwischen den verschiedenen Musik-Genres jongliert

    Das gemeinsame Frühlingskonzert des Chorgemeinschaft Neunkirchen-Wachbach und der Musikkapelle in der Ottmar-Schönhuth-Schule in Wachbach hat viele Jahre Tradition. Dieses Jahr wurde in der voll besetzten Aula der 30. Geburtstag gefeiert. Als besonderer Gast war der Männergesangverein Liederkranz 1865 Giebelstadt zu Besuch. Die Veranstaltung wurde vom Schulchor... [mehr]

Boxberg

  • Konzertgottesdienst Manfred Siebald begeisterte in Boxberg

    Gottes gute Vorsätze

    In der mit fast 200 Personen voll besetzten Aula hieß Stephan Holzwarth Manfred Siebald zum Konzertgottesdienst in Boxberg willkommen. Viele waren auch von weit her gekommen, um den bekannten Liedermacher zu hören und seinem abwechslungsreichen Programm zu lauschen. Sein Thema, das den besonderen Liedergottesdienst durchzog, waren die guten Vorsätze, die man oft... [mehr]

  • Vernissage Bilder von Dr. Sigrid Landau sind vom 1. bis 16. Mai im Boxberger Rathaus zu sehen

    Künstlerisches Staunen über die Natur

    Bilder von Dr. Sigrid Landau sind im Glasbau des Rathauses Boxberg zu sehen. Vernissage ist am Freitag, 29. April, um 19 Uhr. [mehr]

Buchen

  • Verabschiedung bei der Stadt Verwaltungsangestellte Waltraud Kaiser geht in den Ruhestand

    "Eine Konstante im Stadtbauamt"

    "Waltraud Kaiser war eine Konstante im Stadtbauamt", da waren sich die Teilnehmer der Feierstunde anlässlich ihrer Verabschiedung einig. Nach 47-jähriger beruflicher Tätigkeit, davon über 20 Jahre im städtischen Bauamt wurde sie in den Ruhestand verabschiedet. Waltraud Kaiser begann ihre berufliche Laufbahn 1969 mit einer Ausbildung zur Industriekauffrau beim... [mehr]

  • Baumaßnahmen zum Schutz vor Hochwasser In der Schüttstraße geht es für Autofahrer zeitweise langsam voran

    Arbeiten dauern vermutlich noch acht Wochen

    Wer derzeit in der halbseitig gesperrten Schüttstraße unterwegs ist, muss schon etwas Geduld mitbringen, manchmal - wenn die Straße kurzzeitig komplett gesperrt wird - auch etwas mehr. Fußgänger müssen auf Nebenwege ausweichen, da der Gehweg nicht genutzt werden kann. Der Schutz vor Hochwasser steht im Zentrum der Arbeiten (wir berichteten). Das Gefälle der... [mehr]

  • Hettinger Maurerbrunnen wurde vor 20 Jahren errichtet Große Gemeinschaftsleistung des Heimatvereins und der Ortschaftsverwaltung

    Denkmal für Berufsstand und Gewerbe

    An besonderen Plätzen in vielen Städten und Gemeinden plätschern Brunnen, und geben dem Ort, an dem sie stehen, ein besonderes Gepräge. So auch in Hettingen, wo nach der Wasserwand die zur 1200-Jahrfeier im Jahre 1974 errichtet wurde, ein zweites Wasserelement kam: ein rundes Bassin mit Bronzefigur, die einen Maurer verkörpert. In einer einmaligen... [mehr]

  • Badische Landesbühne gastierte mit dem Stück "Hase Hase" Das Publikum in der Buchener Stadthalle zum Nachdenken animiert

    Ein Außerirdischer gehört zur Familie

    Zusammenhalt ist alles - erst recht in der Familie: Das war grob umrissen die Aussage des von Coline Serreau verfassten Stücks "Hase Hase" Mit dem Stück wollte die Badische Landesbühne am Dienstag ihr Publikum in der Buchener Stadthalle zum Nachdenken animieren. Inmitten einer Hochhaussiedlung in Paris lebt die Familie Hase: Der herzensgute Vater (Hannes... [mehr]

  • Bilanz gezogen Der katholische Kirchenchor (Cäcilienverein) St. Anna Hainstadt und Laiendarstellergruppe "Reihe 14" tagten

    Martha Dosch zum Ehrenmitglied ernannt

    Der katholische Kirchenchor (Cäcilienverein) St. Anna Hainstadt nebst Laiendarstellergruppe "Reihe 14" hielt im "Schwanen" seine Generalversammlung. Vorsitzender Bernd Rathmann eröffnete den Abend und nahm in seiner Ansprache den Stellenwert von Chorgesang in der Zeit der Digitalisierung ins Visier. "Nach wie vor hat das Singen in der Gemeinschaft eine wichtige... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Mit Pkw einen Lkw gestreift

    Eine 32-jährige Pkw-Fahrerin wollte am Dienstagmorgen gegen 6.10 Uhr auf der L 582, zwischen Eberstadt und Bofsheim, einen vorausfahrenden Lkw überholen. Aufgrund Gegenverkehrs brach sie den Überholvorgang ab und scherte hinter dem Lkw wieder ein. Hierbei streifte sie mit ihrem rechten Kotflügel und der Stoßstange den Unterfahrschutz des Lkw, was der Fahrer... [mehr]

  • Amtsgericht Buchen Ehrenrührige Behauptungen auf Internetseiten des Vereins Justiz-Opfer

    Vorläufige Löschung verfügt

    Der geschäftsführende Vorsitzende des Vereins Justiz-Opfer darf auf mehreren Internetseiten bis auf Weiteres nicht mehr behaupten, dass einer seiner Vorstandskollegen Mitarbeiter der DDR-Staatssicherheit gewesen sei. Einer weiteren Person aus dem Umfeld des Vereins darf er zudem nicht mehr unterstellen, diese fertige unerlaubt Tonbandmitschnitte von... [mehr]

Fechten

  • Fechten

    Das Aus kam im Achtelfinale

    Tauberbischofsheimer Kadetten nahmen an den Deutschen Meisterschaften im Herrendegen in Reutlingen teil. 97 der besten deutschen Nachwuchsfechter waren angetreten. Benjamin Pleitz und Andre Essig vertraten die Farben des FC Tauberbischofsheim. Bis ins Achtelfinale drangen die beiden 16-jährigen Degenspezialisten vor. Nach jeweils knappen Niederlagen belegte Benjamin... [mehr]

  • Fechten Arwen Borowiak holt erneut die Goldmedaille / Weitere Siege in den Teamwettbewerben der Jungen und Mädchen

    Drei nationale Meistertitel für den B-Jugend-Nachwuchs

    Für die Nachwuchsfechter der B-Jugend sind die Deutschen Meisterschaften der Höhepunkt der Saison. In diesem Jahr stemmte das Fechtzentrum in Halle an der Saale dieses Turnier der besten Florett-Nachwuchsfechter des Landes. Arwen Borowiak, der vor knapp zwei Jahren an die Tauber wechselte, mischt schon in Deutschland bei den Kadetten, eine Altersklasse höher, ganz... [mehr]

  • Fechten Säbel-Nachwuchs bestritt nur "halben" Wettkampf

    Eigene Medaillen vergeben

    In Künzelsau fand am Wochenende der Sparkassen-Cup der Nachwuchsfechter im Säbel statt. Jedoch bestand der Wettkampf aus zwei verschiedenen Teilen: Zum einen war das der Fecht-Wettkampf, zum anderen mussten die jungen Fechter verschiedenste athletische Übungen absolvieren. Gewertet wurden beide Bereiche zusammen. Mit diesem Turnier möchte der Verband die... [mehr]

  • Fechten Volker Fischer, Marco Longo und Roman Christen bei den Bayerischen Landesmeisterschaften in München erfolgreich

    Heim-WM in Stralsund ist das große Ziel

    Altmeister Volker Fischer, seines Zeichens amtierender Senioren-Weltmeister, hatte sich vor Monatsfrist noch knapp im Finale geschlagen geben müssen. Doch nun, bei den Bayerischen Senioren-Meisterschaften in München, holte er sich diesmal wieder den Sieg in der AK60. Nicht weniger souverän entschied Marco Longo die Konkurrenz in der AK50 für sich. Roman Christen,... [mehr]

  • Fechten Das ausschließlich mit Tauberbischofsheimerinnen besetzte deutsche Frauenflorett-Nationalteam belegt bei der WM in Rio den achten Platz

    Medaillentraum zerplatzt im Viertelfinale

    Das Ziel war klar: Bevor es Anfang August für Carolin Golubytskyi nach Rio de Janeiro geht, wo die Florettfechterin des FC Tauberbischofsheim um olympische Ehren kämpfen wird, sollte es eine Medaille bei der Team-WM sein. Diese Team-WM fand in Rio statt, und zwar nur im Damenflorett und Herrensäbel. Durch die Rotation (wir berichteten schon mehrfach) findet in... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Hoffnung für ein Krötchen

    Mit seinen schwarzen und gelben Streifen fällt der Winzling richtig auf. Der Kleine ist ein Schwarzgelbes Scheinkrötchen. Die Tiere werden nur drei Zentimeter groß. Die Heimat des Schwarzgelben Scheinkrötchens ist das Land Australien. Dort lebt es in freier Natur in den Australischen Alpen. Das Tier ist aber vom Aussterben bedroht. Damit das nicht passiert, haben... [mehr]

Fussball

  • B-Juniorinnen-Landesliga 3SG Mittleres Neckartal - TSV Tauberbischofsheim 2:71 DJK RW Handschuhsheim 3 3 0 0 23:2 92 TSV Tauberbischofsheim 4 3 0 1 25:8 93 FC Viktoria Hettingen 4 3 0 1 22:14 94 TSV Steinsfurt 4 2 0 2 9:14 65 SG Mittleres Neckartal 3 1 0 2 6:14 36 FV 03 Ladenburg 3 0 0 3 4:12 07 SV Babstadt 3 0 0 3 5:30 0 [mehr]

  • FussballFrauen-Freizeitrunde MTK1 TuS Großrinderfeld 3 2 0 1 7:3 62 SGM Markelsheim/MGH 2 2 0 0 6:2 63 SV Pülfringen 3 1 1 1 5:3 44 VfR Uissigheim 1 1 0 0 2:0 35 TSV Weikersheim 2 0 2 0 3:3 26 FV Oberlauda 3 0 2 1 4:6 27 TSV Wenkheim 3 0 1 2 1:9 18 FC Külsheim 1 0 0 1 1:3 0

  • Frauenfußball-Freizeitrunde Niederlage und Unentschieden

    FVO wartet noch auf den ersten Sieg

    TuS Großrinderf. - Pülfringen 2:1 Beide Mannschaften begannen das Spiel dynamisch Nach einigen Minuten fand der TuS Großrinderfeld besser ins Spiel, so dass auch einige gefährliche Chancen entstanden. Pülfringen blieb durch Konter gefährlich und erzielte den Führungstreffer durch Marina Thiel (30.). Nach der Pause erhöhte Großrinderfeld den Druck und kam... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Große Nachfrage nach EM-Tickets

    "Die Nachfrage ist sensationell hoch", sagt DFB-Turnierdirektor Juppi Lee. "Die U 19-EURO löst viel Begeisterung aus. Wir freuen uns auf ein tolles Fußballfest in Baden-Württemberg und wollen sowohl für die teilnehmenden Mannschaften als auch für die vielen Zuschauer ein guter Gastgeber sein." Mit Italien, Portugal, Österreich und Deutschland in Gruppe A sowie... [mehr]

Fussball

  • Fußball Kupprichhausen gewinnt Kreisklasse-B-Derby gegen Bobstadt / 3:1-Erfolg gegen Unterbalbach

    TuS rückt auf Platz 6 vor

    Temperaturen um die vier Grad Celsius (immerhin im Plus-Bereich), Wind und Regen - die Nachholspiele im Fußballkreis Tauberbischofsheim waren nichts für "Weicheier". Kreisliga T'bischofsheim TuS Großrinderfeld - DJK Unterbalbach 3:1 Tore: 0:1 (44., Foulelfmeter) Florian Mechler, 1:1 (48.) Daniel Köhler, 2:1 (61.) Johannes Mühleck, 3:1 (66.) Sandro Nahm. -... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Vorgezogene Partie in der Landesliga

    Schwer auszurechnen ist derzeit in der Fußball-Landesliga Odenwald die Spvgg. Neckarelz II, die heute um 19.15 Uhr im Heimspiel gegen den SV Osterkurken zum Siegen verdammt ist, um Platz zwei noch anvisieren zu können. Doch die Römerstädter haben nichts mehr zu verlieren und zeigten zuletzt gute Leistungen, die daheim mit zwei Siegen belohnt wurden. Jetzt fehlt... [mehr]

Hardheim

  • Landesbühne in Hardheim

    "Hase Hase" in der Erftalhalle zu sehen

    Die Badische Landesbühne zeigt am Donnerstag, 19. Mai, Coline Serreaus Komödie "Hase Hase" um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim. Vor der Vorstellung findet um 18.45 Uhr die Veranstaltung "Theater Talk" statt. Ein Mitarbeiter aus der Dramaturgie der Badischen Landesbühne berichtet den Zuschauern Wissenswertes aus dem Landesbühnen-Alltag und im Anschluss... [mehr]

  • Land und Leute Niklas Winter absolviert ein Freiwillges Soziales Jahr bei den Hardheimer Handballern / Die FN sprachen mit dem 17-Jährigen

    "Ich freue mich, etwas Sinnvolles zu tun"

    Niklas Winter absolviert sein Freiwillige Soziales Jahr bei den Handballern des TV Hardheim. [mehr]

  • Bahnhof 1910 in Hardheim Gesangs-Workshop mit Karolina Trybala

    Konzert mit "Open Stage"

    Am letzten April-Wochenende sind wieder zahlreiche Musiker zu einem Gesangsworkshop mit Karolina Trybala im Hardheimer Bahnhof1910 zu Gast. Wie schon im vergangenen Jahr, gestalten die Teilnehmer dann am Samstagabend, 30. April (Beginn 20 Uhr) ein Konzert, um ihre erarbeiteten Stücke zu präsentieren. Nach der Eröffnung durch die Kursteilnehmer und Karolina... [mehr]

  • Tischtennisabteilung Höpfingen Die Jugendlichen zeigten gute Leistungen / Siegerplätze waren hart umkämpft

    Talina Enders und Kyra Wüst TT-Vereinsmeister

    Die Tischtennisabteilung des TSV betreibt unter der Regie ihrer Jugendleiterin Danina Tholler und deren Stellvertreter Michael Schweitzer eine erfolgreiche Jugendarbeit. So zeigten die Jugendlichen bei den Vereinsmeisterschaften dank der intensiven Trainingsarbeit hervorragend Leistungen und demonstrierten, dass es um den Nachwuchs bestens bestellt ist. Hart... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Spektakulärer Schwertransport Großer Transformator für Umspannwerk der Transnet BW mittels 85 Meter langem Spezialgefährt aus Ochsenfurt angeliefert

    515 Tonnen im Schritttempo gen Stalldorf

    Für die mit solch einem Spezialauftrag betrauten Experten aus dem Raum Bonn ist's "eine Herausforderung, die längst zur Routine wurde", für interessierte und neugierige Zaungäste indes ist's "spannend" und "mal was anderes". In jedem Fall war's etwas Besonderes, weil nicht Alltägliches. Polizei-Hauptkommissar Armin Fuchs, zweiter Dienststellenleiter in... [mehr]

  • Am späten Mittwoch

    Betrunken randaliert

    Spät in der Nacht zum Mittwoch kehrte ein Bewohner einer Öhringer Unterkunft in seine Bleibe zurück. Weil er dabei stark alkoholisiert war, geriet er mit seinem Mitbewohner in Streit, der in Handgreiflichkeiten ausartete. Auch durch das hinzueilende Aufsichtspersonal ließ sich der 27-Jährige nicht beschwichtigen. Er riss sich los und rannte aus dem Haus. Als er... [mehr]

  • Schneeglätte

    Frau verletzt

    Trotz vorsichtiger Fahrweise hat ein junger Autofahrer am Dienstagmorgen bei Waldenburg auf schneeglatter Straße die Kontrolle über sein Auto verloren. Kurz vor 7 Uhr war der 20-Jährige auf der Kreisstraße zwischen Waldenburg und Obersteinbach unterwegs, als sein Ford Escort in einer Rechtskurve ins Rutschen und danach auf die Gegenfahrbahn geriet. Dort stieß... [mehr]

  • In Mulfingen-Weißbach

    Kennzeichen gestohlen

    Zwischen dem vergangenen Donnerstag und Montag hat ein Unbekannter die Kennzeichen eines Autos in Mulfingen gestohlen. Er entwendete die vordere Nummerntafel eines in der Straße Am Kreuz geparkten Mazda, indem er sie aus der Kunststoffhalterung riss und diese dabei beschädigte. Das gestohlene Kennzeichen lautet KÜN-SC 333. Im Zeitraum Sonntagmittag bis Montagabend... [mehr]

  • Rothenburg Schüler nutzten Visite in der Tauberstadt zu Diebestour

    Statt Streckbank auf die Polizeiwache

    Nicht selten werden auch nach Generationen - meist amüsante - Begebenheiten aus der Jugendzeit erzählt. In ähnlicher, jedoch wenig erfreulichen Weise wird einer Schulklasse aus dem Landkreis Ansbach ein Ausflug in die Tauberstadt in Erinnerung bleiben: Eigentliches Ziel der Klasse war ein Besuch des Kriminalmuseums, um die Entwicklung der Rechtsprechung vom... [mehr]

  • Verkehrsunfall

    Zwei Personen schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall in Mulfingen sind am Dienstag zwei junge Leute schwer verletzt worden. Kurz vor 15 Uhr wollte eine 19 Jahre alte Autofahrerin zusammen mit ihrem 17 Jahre alten Beifahrer von Mulfingen aus nach Bad Mergentheim fahren. Kurz vor Ailringen geriet der Nissan Primera der jungen Frau in einer Linkskurve aus unbekannter Ursache auf den unbefestigten... [mehr]

Külsheim

  • Stadt Marktheidenfeld Ausschreibung in der Kategorie Malerei

    "10" lautet das Thema des Kunstpreises

    "10" heißt das Thema des Kunstpreises 2016 der Stadt Marktheidenfeld, der in diesem Jahr zum 10. Mal ausgeschrieben wird. Die Ausschreibung erfolgt in der Kategorie Malerei. Teilnehmen können Künstler aus Unterfranken und dem Main-Tauber-Kreis. Brigitte Hausner, Mitorganisatorin des Kunstpreises, erläutert das Thema: "Das Thema der Jubiläumsausgabe bietet einen... [mehr]

  • Gemeinderat Hochwasserschutz wird optimiert

    Arbeiten wurden vergeben

    Die Optimierung des Hochwasserschutzes ist und bleibt eine teure Angelegenheit. Aufträge im Wert von mehr als 800 000 Euro vergab der Freudenberger Gemeinderat am Montag in seiner Sitzung. Worum es geht, das erläuterte den Kommunalpolitikern zunächst Diplom-Ingenieur Reinhardt Freigang von der Firma RBS wave aus Stuttgart. Auf der Freudenberger Kläranlage müssen... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft In Jahreshauptversammlung Rückblick gegeben / Neuwahlen

    Führung in bewährten Händen

    Die Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft Rauenberg fand am Dienstag im Wendelinussaal. Neben den Berichten standen Neuwahlen des Vorstandes für die nächsten fünf Jahre im Mittelpunkt. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Andrea Gerdenitsch dankte sie ihren Vorstandskollegen für die sehr gute Zusammenarbeit in der Vergangenheit. Nach... [mehr]

  • Gemeinderat Kindergärten in Freudenberg waren Thema

    Veränderungen sind geplant

    Rekordverdächtig lange, nämlich fast vier Stunden, dauerte schon allein der öffentliche Teil der Sitzung des Freudenberger Gemeinderates am Montag. Eigentlich sollte sich bei der Gelegenheit Thomas König von der Tauberbischofsheimer Verrechnungsstelle für katholische Kirchengemeinden vorstellen sollen, der seit dem 1. September auch für die Geschäftsleitung... [mehr]

  • Landratsamt Wohnraumberater sollen Hinweise geben / Interessenten können sich melden

    Wie kann man im Alter in seiner Wohnung leben?

    "Wie wollen wir im Alter leben? Ist mein Haus, meine Wohnung gerüstet, um mir ein selbstbestimmtes Leben in der gewohnten Umgebung zu ermöglichen?" Bei der Frage, ob die Wohnung oder das Haus für ein altersgerechtes Wohnen geeignet ist oder welche Anpassungen empfehlenswert sind, soll künftig die Wohnraumberatung helfen. Zu der Thematik findet am 12. Mai eine... [mehr]

Kultur

  • Museumskonzert Das Boulanger Trio in Bad Mergentheim

    Ausgezeichneten Ruf erspielt

    Unter dem Titel "Wahrlich europäische Musik" gastiert das "Boulanger Trio" zusammen mit dem Bariton André Schuen am 8. Mai bei den Museumskonzerten in Bad Mergentheim. Als "unwiderstehlich" bezeichnete "Die Welt" eine Aufführung des Boulanger Trios, und Wolfgang Rihm schrieb in einem Brief: "So interpretiert zu werden, ist wohl für jeden Komponisten ein... [mehr]

  • Würzburger Theater am Neunerplatz "Venus im Pelz" von David Ives feiert am Freitag, 29. April, Premiere

    Verführerisches Rollenspiel

    Thomas (Michael Wagner), ein junger und talentierter Autor und Regisseur, sucht verzweifelt nach der passenden Besetzung für Wanda (Kristina Förster), die weibliche Hauptrolle in seinem neuen Stück "Venus im Pelz", seiner Adaption der gleichnamigen Novelle von Leopold von Sacher-Masoch aus dem Jahr 1870. Protagonist der Handlung ist Severin von Kusiemski, ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Oldtimertreffen Historische Fahrzeuge machten in Beckstein Station

    Ältester Bus war von 1923

    Über 50 Oldtimer Busse waren am Wochenende zu Gast in Beckstein. Im Rahmen des 7. Internationalen Oldtimer Bustreffens - die Ausfahrt streckte sich über die drei Weinbaugebiete Baden, Franken und Württemberg - machte der Konvoi am frühen Vormittag eine Einkehr bei den Becksteiner Winzern. Die zahlreichen Fuhrwerke bildeten eine lange Reihe, die von Beckstein bis... [mehr]

  • Goldene Hochzeit in Heckfeld Gertrud und Eugen Hönninger seit 50 Jahren verheiratet

    Fest im Ortsleben verankert

    Sie versorgen sich aktuell noch durchweg in eigener Regie: Normalerweise gilt das Augenmerk der in jeder Hinsicht fitten Eugen und Gertrud Hönninger voller Hingabe dem kleinen Viehbestand und vor allem den Gärten mit den vielen Obstbäumen, doch am gestrigen Mittwoch ging der Blick eher 50 Jahre zurück. Schließlich gaben sich die Ur-Heckfelder, die sich rege am... [mehr]

  • Hundesport Frühjahrsprüfung bei der SV OG Taubertal Unterbalbach

    Intensives Training zahlte sich bei der Prüfung aus

    Gleich neun Teams starteten an der Frühjahrsprüfung. Angetreten wurde in der Sparte Begleithundeprüfung (BH) mit vier Prüflingen, die aus einem Verkehrsteil und einem Unterordnungsteil besteht. Die Prüfung soll den Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit, zum Beispiel beim Zusammentreffen mit Fußgängern, Joggern und Radfahrern testen. Sie... [mehr]

  • Gesangverein Sängerbund Sachsenflur Bei Jahreshauptversammlung sehr positive Bilanz gezogen

    Neuwahlen und Ehrungen als die Top-Punkte

    Die Jahreshauptversammlung des Gesangvereins Sängerbund Sachsenflur fand im Bürgersaal Sachsenflur statt. Mit dem Lied " Irische Segenswünsche " eröffnete der Chor unter Leitung von Kurt Meyer die Versammlung. Der Vorsitzende Helmut Gundacker begrüßte besondere Gäste, unter ihnen die Vorstände der örtlichen Vereine. Mit der Weise " Grabgesang" wurde an die... [mehr]

  • Gesundheit Kostenloses Bewegungsangebot für alle Interessierten startet wieder am 2. Mai

    Qi Gong im "Jahr der Begegnung"

    "Das Jahr der Begegnung" - so lautet das Motto der neunten Aktion "Qi-Gong auf der Wiese" in Lauda-Königshofen. Die für alle Interesssenten offenen und kostenfreien wöchentlichen Qi-Gong-Treffen beginnen am Montag, 2. Mai, von 10 bis 11 Uhr auf der Wiese am Dampflokdenkmal in Lauda. Bei heißem Wetter kann in die schattige Grünanlage des benachbarten alten... [mehr]

  • Maschinenring Tauberfranken Verein hat sein Angebot erweitert und Maschinenpark modernisiert

    Roland Schneider zum neuen Vorsitzenden gewählt

    Der Maschinenring Tauberfranken ist eine kraftvolle und überaus erfolgreiche und finanziell starke landwirtschaftliche Selbsthilfeorganisation. Das wurde einmal mehr auf der Jahreshauptversammlung in Beckstein deutlich. Roland Schneider aus Windischbuch wurde mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt, Bernhard Hirt aus Schillingstadt für weitere drei... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Ärgerliche Überbleibsel des Pferdemarktes endlich weggeräumt

    Wurde alles einfach nur vergessen?

    Am 6. März fand in Bad Mergentheim der Pferdemarkt mit Umzug (der auch durch den Badweg ging) statt. Ein schönes Ereignis. Noch schöner, dass nun endlich - nach 49 Tagen - die letzten Reste der vielen Pferdeäpfel im Badweg verschwunden sind. Regengüsse und hunderte Schuhsohlen von Mergentheimern und Kurgästen sorgten für die Beseitigung . Ab sofort ist der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik LG Hohenlohe-Igersheim bei Werfertagen

    Neue Hausrekorde im Freien

    Traditionell wird in Crailsheim mit einem Werfertag die Freiluftsaison eröfnet. Auch wenn dieses Mal wegen eines kühlen Ostwindes nicht die ideale Ausgangslage für Bestleitungen herrschte, überzeugten Igersheimer bei diesem Wettkampf. Den Auftakt machten die Hammerwerfer. In Igersheim sind die Werfer einen schnellen glatten Ring gewohnt, in Crailsheim fanden sie... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach SC BG Buchen beim Blitzturnier in Bad Wimpfen

    Bernd Reinhardt beweist Schnellschach-Qualitäten

    Der Schachclub BG Buchen war beim Blitzturnier des SC Blauer Turm Bad Wimpfen mit vier Teilnehmern angetreten. Bernd Reinhardt vertrat dabei die Odenwälder sehr gut und gewann das mit 25 Teilnehmern besetzte Turnier vor der tschechischen Meisterin Martina Mareckova, die für die Wimpfener in der Landesliga-Mannschaft aktiv ist. Gespielt wurden 15 Runden nach... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • TischtennisTauberpokal der Jugend-KreisligaTSV Gerchsheim - SG Niklashausen/TBB II 7:7 (25:25 Sätze, 460:441 Bälle)Tauberpokal der Schüler-KreisligaSC Grünenwört - TSV Schweigern 0:8 * TTC Bobstadt - SG Niklashausen/TBB 0:8 * *beide Male Heimteam nicht angetreten

Main-Tauber-Kreis

  • Hannover Messe Viele Aussteller aus der Region präsentierten ihre Produkte und Neuheiten auf der weltweit größten Industrieschau

    Der Innovation ein Gesicht geben

    Präsenz auf der Hannover Messe, der weltweit größten Industrie-Schau, zu zeigen, ist für viele Firmen aus der Region Pflicht. Nicht der Verkauf, sondern Kontakt- und Imagepflege stehen im Fokus. Es war ein Auftakt mit Verzögerung. Grund war der Besuch von US-Präsident Barack Obama, für den Gullys verschweißt, weiträumige Absperrungen aufgebaut und eine... [mehr]

  • Transatlantisches Freihandelsabkommen Nach der Meinung von Unternehmern zu TTIP fragten die Fränkischen Nachrichten bei der Hannover Messe

    Einheitliche Standards als Chance

    TTIP, das Handelsabkommen zwischen den USA und der Europäischen Union, spaltet die Meinungen. Auch Unternehmer aus der Region haben ganz unterschiedliche Auffassungen. [mehr]

  • Alkoholtestkäufe Beanstandungsquote bei 43 Prozent / Gemeinsame Aktion von Jugendamt und Polizei / Verstärkte Kontrollen angekündigt

    Keine "Kurzen" für Kurze

    Wer Alkohol an Minderjährige verkauft, muss mit zum Teil hohen Strafen rechnen. Nun gab es im Main-Tauber-Kreis wieder Testkäufe. [mehr]

Mosbach

  • Limbacher Gemeinderat tagte Julian Stipp und Alfons Bauer sind aus dem Gremium ausgeschieden / Sondergebiet "Mühlwiesen-Mobilheime" auf der Tagesordnung

    "Ein Entgegenkommen für alle Nutzer"

    Gleich zwei Mitglieder sind aus dem Limbacher Gemeinderat ausgeschieden. Julian Stipp (Limbach) wurde zum Bürgermeister von Salach (Kreis Göppingen) gewählt - und Alfons Bauer (Laudenberg) verlässt das Gremium mit Erreichen des 65. Lebensjahres auf eigenen Wunsch. Bürgermeister Stipp gratulierte zunächst Julian Stipp, der nun die Geschicke Salachs verantwortet.... [mehr]

  • Grund- und Hauptschule Mudau Rück- und Ausblick des Fördervereins / Großzügige Unterstützung

    Auch in diesem Jahr mangelt es an Fünftklässlern

    Einhergehend mit drastischen Veränderungen durch politische Umstrukturierungen im Schulsystem, schwindenden Geburtenzahlen und akutem Schülermangel vor allem im ländlichen Raum, werde es wohl in wenigen Jahren nur noch eine Grundschule in Mudau geben. Mit dieser Kernaussage zu Beginn seines Berichtes eröffnete Gerhard Engelhard in seiner Funktion als Vorsitzender... [mehr]

  • Am 1. Mai

    Konfirmation in St. Pankratius

    Die evangelische Kirchengemeinde feiert am Sonntag, 1. Mai, um 10 Uhr in der katholischen Kirche St. Pankratius das Fest der Konfirmation. Folgende Konfirmanden werden von Pfarrerin Dr. Annegret Ade konfirmiert: Mathias Martin, Limbach; Marcel Neubert, Limbach; Michael Hartl, Mudau; Laura Koch, Mudau; Sarah-Marie Tratz, Mudau; Enno von Wickede, Langenelz; Leonie... [mehr]

  • In einem Waldstück

    Passant findet Knochenteile

    Ein Passant, der auf einem Waldgrundstück bei Mosbach arbeiten wollte, fand am Dienstagabend Knochenteile eines vermutlich menschlichen Körpers, so die Staatsanwaltschaft Mosbach und das Polizeipräsidium Heilbronn gestern in einer gemeinsamen Pressemitteilung. Derzeit ist nicht bekannt, wie lange sie dort schon lagen. Die Kriminalpolizei Mosbach hat die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • 300 000 Euro für den NOK Hardheim und Seckach mit dabei

    Land fördert Sportstättenbau

    Insgesamt fördert das Land in diesem Jahr 108 kommunale Sportstättenbauprojekte mit Zuschüssen in Höhe von 18,3 Millionen Euro. Darauf haben sich das Kultusministerium, die Regierungspräsidien, die kommunalen Landesverbände und die drei baden-württembergischen Sportbünde verständigt. Zu den geförderten Projekten zählen auch die Sanierung der... [mehr]

Neue Modelle

  • Mercedes Sprinter: Mehr Mumm und mehr Tragkraft

    Lieferwagen, rollende Werkstatt, Wohnmobil, Feuerwehr, Krankenwagen, Baustellenkleintransporter: Der Mercedes Sprinter deckt diese Palette locker ab. Deswegen ist der Hersteller auf sein Produkt besonders stolz und nennt ihn das Flaggschiff seines Van-Programms. Damit der Erfolg nicht einbricht, hat Mercedes jetzt noch einmal nachjustiert. An der Diesel-Basis kann... [mehr]

  • Porsche bringt den Mehrwert-Cayenne

    Porsche legt jetzt ein Sondermodell des Cayenne mit besonders umfangreicher Ausstattung und sportlicher Aufmachung auf. Der Cayenne Diesel und Cayenne S E-Hybrid sind ab sofort als Platinum Edition mit verbreiterten Radhäusern, 20-Zoll-Rädern und zahlreichen Komfort-Merkmalen bestellbar, die gewöhnlich in der Optionsliste stehen. Die Preisliste startet bei 74.352... [mehr]

  • Toyota Aygo als Transformer

    Autos, die im Handumdrehen ihre Gestalt ändern, gibt es eigentlich nur im Kino. Doch getreu dem Marken-Slogan "nichts ist unmöglich" bringt Toyota jetzt das farbenfroh gestaltete Sondermodell Aygo x-cite auf die Straße. Dieser Stadtflitzer lässt sich nicht nur vor dem Kauf an die Wünsche des Kunden anpassen, sondern bietet auch die Möglichkeit einer... [mehr]

Niederstetten

  • Feierliche Aufnahme Museum "Vom Kloster zum Dorf" in Frauental gehört jetzt zur "Europäischen Charta der Zisterzienserabteien und -stätten"

    "Dieses Erbe ist ein großer Schatz"

    Das Museum "Vom Kloster zum Dorf" in Frauental ist in eine europäische Vereinigung aufgenommen worden. Aus diesem Anlass erhielt das Museum Besuch von Vertreten aus ganz Europa. [mehr]

  • Wirtschaftsdelegation unterwegs Vertreter von EP Engineering mit Minister Sigmar Gabriel zu Gesprächen in Ägypten und Marokko

    Neue Partnerschaften in Nordafrika geknüpft

    Auf Initiative des Bundeswirtschaftsministeriums war EP Engineering Mitte April zu Besuch bei Vertretern der ägyptischen und marokkanischen Regierung, um gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel und einer Wirtschaftsdelegation die Energiepartnerschaft der Länder voranzubringen. Bei einem Treffen mit dem ägyptischen Präsidenten Abd al-Fattah as-Sisi... [mehr]

  • Zur Fahndung ausgeschrieben

    Vom Campingplatz direkt ins Gefängnis

    Vom Campingplatz direkt ins Gefängnis - so erging es am Dienstagabend einem per Haftbefehl gesuchten 20-jährigen Mann, welcher zusammen mit seiner Begleiterin noch ein paar schöne Tage auf dem Campingplatz verbringen wollte, bevor sie sich gemeinsam ins Ausland absetzen. Nicht gerechnet hatte der Mann jedoch mit zwei Polizisten des Polizeireviers Bad Mergentheim,... [mehr]

Ravenstein

  • Rosenberger Gemeinderat tagte Umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet / Schuldenlast spricht gegen geplanten Kauf des Lebensmittelmarktes

    Auf Pflichtaufgaben beschränken

    Nach mehrwöchiger Pause tagte der Rosenberger Gemeinderat in der ehemaligen Schule in Sindolsheim und hatte dabei eine umfangreiche Tagesordnung abzuarbeiten. Zu Beginn der Sitzung begrüßte Bürgermeister Gerhard Baar eine stattliche Anzahl interessierte Zuhörer, darunter auch Mitglieder der Bürgerinitiative "Windkraft Hirschlanden". Zunächst befasste sich das... [mehr]

  • Förderverein "Heimat und Kultur Sindolsheim" Wahlen standen im Rahmen der Jahreshauptversammlung im Mittelpunkt / Rück- und Ausblick

    Thomas Rauscher steht für eine weitere Amtsperiode an der Spitze

    Wahlen standen bei der Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Heimat und Kultur Sindolsheim" am Montag im Mittelpunkt. Thomas Rauscher wird den Förderverein "Heimat und Kultur Sindolsheim" eine weitere Amtsperiode führen. Sein Stellvertreter Mark Czernuschka stellte sich nicht mehr zur Wiederwahl, nachdem er die Leitung des örtlichen Schützenvereins... [mehr]

  • Tag der Logistik Blick hinter die Kulissen der Krautheimer Spedition Rüdinger / Strecke Krautheim-Boxberg möglicherweise bald im "Positivnetz"

    Viele Fragen zu Lang-Lkw und Drohnen

    Wie kommen Waren zu den Kunden? Beim bundesweiten Tag der Logistik am Donnerstag hatten Interessenten die Möglichkeit, hinter die Kulissen der Krautheimer Spedition Rüdinger zu schauen. [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Vergewaltigungsprozess Mutmaßlicher Tatort Bad Mergentheim / Jetzt beide Angeklagte wegen Selbstmordgefährdung in Klinik

    Vertagt auf Freitag, den 13.

    Beide Angeklagte selbstmordgefährdet in Kliniken eingeliefert - dafür vor Gericht ein dritter Anwalt: Der Vergewaltigungsprozess vor dem Landgericht Ellwangen zerrt an den Neven der Beteiligten. Bad Mergentheim/Ellwangen. Nur Richter Heiko Baumeister bleibt am mittlerweile vierten Prozesstag weitgehend ruhig. Dabei wird am Ende von einem jungen Münchener... [mehr]

Szene

  • Eiswiese Rotenburg Schandmaul als Support

    Unheilig verabschiedet sich

    Für die finalen Open Air-Shows von Unheilig im Sommer steht ein Special Guest fest: Es handelt sich dabei um die Münchner MittelalterFolk-Rockband Schandmaul. Die Tourvorbereitungen für den Konzert-Sommer der Rockgiganten um den Grafen laufen derzeit bereits auf Hochtouren. "Wir freuen uns, euch bestätigen zu können, dass unsere Freunde von Schandmaul uns auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Maibaumfest

    "Alte Dame" kam zu neuen Ehren

    Eine Staffelbesatzung der Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tauberbischofsheim präsentierte im Rahmen des Maibaumfestes eine Übung mit der "alten Dame" KS12. Vor der Übung wurde traditionell durch die Feuerwehr der Maibaum gestellt. Gegen 18 Uhr ertönte in der Wache das Einsatzstichwort "Es brennt!". Auf den ersten Alarm durch die alte handbetriebene... [mehr]

  • Vor den Arkaden Platzkonzerte und Volkstänze

    "Feuchtfröhlicher" Auftakt mit Freibier

    Selbst das sprunghafte Aprilwetter konnte Musik- und Bierfreude davon abhalten, "feuchtfröhlich" den Auftakt der traditionellen Platzkonzerte und der Volkstänze unter und vor den Arkaden des Tauberbischofsheimer Rathauses zu begehen. Da die Veranstaltung mit dem Tag des Bieres Tag, dem Tag der offenen Hoteltür und weiteren Aktionen anlässlich des 500. Geburtstags... [mehr]

  • Schach, Landesliga Schachfreunde steigen in die Verbandsliga Nordbaden auf

    Am letzten Spieltag die Tabellenspitze erobert

    Am letzten Spieltag der Landesligasaison kam es zum "Endspiel" gegen die Schachfreunde aus Sandhausen, die mit einem Mannschaftspunkt mehr die Tabelle vor den Bischemer Schachcracks anführten. Die Ausgangslange war somit klar: Nur durch einen Sieg konnte man die Meisterschaft der Landesliga Nordbaden erringen.Guter StartVerstärkt durch den Mergentheimer Neuzugang... [mehr]

  • Tiere in Not

    Becky sucht ein neues Zuhause

    Becky ist eine zehn Monate alte, etwa 50 Zentimeter große Junghündin. Sie zeigt sich bei ihr unbekannten Personen zurückhaltend und braucht etwas Zeit, um aufzutauen. Bei ihrer Pflegemama ist sie sehr anhänglich und verschmust und wird sicherlich mit etwas Geduld eine sehr treue Begleiterin. Becky läuft an der Leine und frei und hört auf ihren Namen. Sie ist... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Verschiedene Klassen und Gruppen traten in der Stadthalle auf / Kinder konnten ein Instrument ausprobieren

    Da war richtig Musik drin

    Bei einem Tag der offenen Tür präsentierte sich die Richard-Trunk-Musikschule in der Stadthalle. Natürlich standen musikalische Darbietungen im Mittelpunkt. Was macht ein kleines Gespenst um Mitternacht im Spielzeugladen? Es nimmt seinen großen Schlüssel und zieht verschiedene Figürchen auf - am liebsten sein Lieblingsspielzeug, das kleine Äffchen mit den... [mehr]

  • VDK-Ortsverband Tauberbischofsheim Neuwahlen und Rechenschaftsberichte standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Der Vorstand konnte nicht komplett besetzt werden

    Die Jahreshauptversammlung des VdK fand traditionell im Johannes-Sichert-Haus statt. Nach der Begrüßung stellte der Vorsitzende Wolfgang Krayer die zahlreichen Aktivitäten des vergangenen Jahres vor und gab einen Ausblick auf die Zukunft. In seinem Rechenschaftsbericht freute sich der Vorsitzende über die stetig wachsende Zahl der Mitglieder. Heute sind es stolze... [mehr]

  • Kontrollen auf der B 290

    Kaum Raser unterwegs

    Dass die Polizei trotz steigender Arbeitsbelastung die Belange der Bürger ernst nimmt, zeigt das Polizeirevier Tauberbischofsheim. Nach mehreren Beschwerden über massive Überschreitungen der zulässigen Höchstgeschwindigkeit und waghalsige Überholmanöver auf dem Streckenabschnitt der B 290 zwischen Distelhausen und Gerlachsheim, führte die Polizei nun in den... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung DLRG-Ortsgruppe blickte auf ein arbeitsintensives Jahr zurück und nahm zahlreiche Ehrungen vor

    Lebensretter ernannten Margot Hein zum Ehrenmitglied

    Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Dittigheim wurde auf die Ereignisse des Jahres 2015 zurückgeblickt. Nach der Begrüßung und dem Totengedenken durch Gruppenleiter Michael Spörer folgten die Berichte. Sorge bereitet die ungewisse Zukunft des Hallenbades. Eine Schließung wäre für den Verein existenzbedrohlich. Denn ohne Schwimmbad, in dem die... [mehr]

  • Liederabend Gesangverein Dittwar und die mitwirkenden Gastchöre boten den Zuhörern ein abwechslungsreiches Programm

    Lieder mit frühlingshafter Leichtigkeit

    Die ganze Bandbreite des Chorgesangs präsentierten die Mitwirkenden beim Liederabend in der Dittwarer Laurentiushalle. [mehr]

  • Tag des Buches und Tag des Bieres Lesung in der Mediothek mit Volker Keidel aus seinen Büchern "Bierquälerei" und "Massenbierhaltung"

    Nicht ganz bierernste Geschichten kamen gut an

    Es lag gewiss nicht an der Flasche Jubiläumsbier, dass das Publikum aus dem Lachen kaum herauskam, denn Volker Keidels Geschichten rund um den Gerstensaft waren alles andere als bierernst. Eingeladen hatte ihn die Mediothek (zusammen mit Schwarz auf Weiß) anlässlich des "B und B" - also dem "Tag des Buches" und "Tag des Bieres" - und da unterhielt der Autor die... [mehr]

  • Rechtzeitig zum Maifest Nabu-Ortsgruppe hat an der Robert-Maurer-Hütte gearbeitet

    Rastplatz erstrahlt in neuem Glanz

    In frischem Glanz erscheint jetzt der idyllische Rastplatz an der Robert-Maurer-Hütte im Moosigwald, der immer wieder vorbeikommende Wanderer zum Verweilen einlädt. Fleißige Hände der Nabu-Ortsgruppe haben Tische und Bänke gesäubert und frisch gestrichen. Auch die Steinumfassung der Feuerstelle wurde stilgerecht erneuert. Zugleich wurden die notwendigen... [mehr]

  • Staubige Zeiten bald vorbei

    Tiefbauarbeiten abgeschlossen

    Die staubigen Zeiten im ersten Bauabschnitt in der oberen Fußgängerzone sind bald vorbei. Zwischen Cecil und Carella's Espressobar wurden die Tiefbauarbeiten inzwischen abgeschlossen; nun folgt die Oberfläche. Heute und morgen wird in diesem Bereich eine Asphaltdrainageschicht eingebaut. Währenddessen kann die fußläufige Verbindung kurzzeitig beeinträchtigt... [mehr]

  • In der Pestalozziallee Rewe-Markt gestern offiziell eingeweiht / Baukosten belaufen sich auf rund fünf Millionen Euro / Heute öffnen sich die Türen für die Kunden

    Vollsortimenter in exponierter Lage

    Nach neunmonatiger Bauzeit erfolgte am gestrigen Mittwoch die offizielle Eröffnung des Rewe-Marktes in der Pestalozziallee. Ab heute hat der Vollsortimenter für die Kundschaft geöffnet. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Bezirksrangliste ausgespielt

    Önder Yenidede vom SV Adelsheim gewann wie schon im Vorjahr das Ranglistenturnier des Tischtennisbezirks Buchen, das im Sportzentrum Odenwald in Buchen absolviert wurde. Peter Scheurich als Bezirksvorsitzendem und gleichzeitig Vorstand des ausrichtenden Vereins BJC Buchen hatte die Teilnehmer anfangs willkommen geheißen. Unter der bewährten Turnierleitung von... [mehr]

  • Tischtennis TTC Bobstadt III Meister der Herren-C-Klasse

    Vorsprung bis ins Ziel gerettet

    Der TTC Bobstadt III ist in der Kreisklasse C der Herren des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim Meister geworden und hat damit den Aufstieg in die Kreisklasse B geschafft. In der Vorrunde hatte sich die Mannschaft mit sieben Siegen in Folge ohne Niederlage bereits die Herbstmeisterschaft gesichert. Die Rückrunde wurde jedoch nochmal richtig spannend. Die... [mehr]

Verschiedenes

  • Auto-Designer Ed T. Welburn: Eine Legende sagt Goodbye

    In der Welt der Autos ist Ed T. Welburn schon zu Lebzeiten eine Legende. 44 lange Jahre hat der Amerikaner inzwischen für General Motors (GM) gearbeitet und in dieser Zeit zahlreiche Höhen und Tiefen des Konzerns miterlebt. Der 65-Jährige hat Autos kommen und gehen sehen. Und er hat die Sichtweise vieler Menschen auf das Automobil verändert. Kein Wunder, denn als... [mehr]

  • Die mid-Zeitreise: Der Fußgängerüberweg

    Größte Vorsicht bei Fußgängerüberwegen: An Fußgängerüberwegen, die durch Zebrastreifen gekennzeichnet sind, darf der Kraftfahrer nicht darauf vertrauen, dass dort am Fahrbahnrand stehende Fußgänger auf sein Herannahen Rücksicht nehmen. Er muss im Gegenteil stets damit rechnen, dass die Fußgänger entweder aus Unachtsamkeit oder aber auch bewusst, weil sie... [mehr]

  • Fledermaus-Alarm: Batmobil ballert über den Bosporus

    Normalerweise ist Superheld Batman mit seinem Batmobil in Gotham City unterwegs. Warner Bros. und Turkish Airlines holten den schwarzen Renner jetzt nach Istanbul - wo er eine historische Fahrt absolvierte. Noch ist die "Yavuz Sultan Selim Brücke", die den Bosporus überspannt und Europa mit Asien verbindet, für den Autoverkehr gesperrt. Die Eröffnung ist für... [mehr]

  • Flugschein für Drohnenpiloten

    Unmanned Aerial Vehicles (UAV), unbemannte Luftfahrzeuge, Drohnen. Aktuell machen sogenannte "Multikopter" wieder auf sich aufmerksam. Erst kürzlich sorgte die Kollision einer Drohne mit einem Flugzeug für Aufsehen. Zwar wurde kein größerer Schaden verursacht, dennoch ist es ein trefflicher Anlass, über Fluglizenzen für diese Vehikel nachzudenken. Die gibt es... [mehr]

Walldürn

  • Odenwaldklub Walldürn

    Bretzingen war das Ziel

    Aprilwetter begleitete 40 Wanderfreunde auf der Tour von Hardheim nach Bretzingen unter der Leitung von Wanderführer Paul Sauer. Vom Ortsausgang in Hardheim führte ihr Weg über den Uhrmacherweg und die Wacholderheide zum Schernberg, von dort längs des Hardheimer Wegs zum Löchlesgraben und Hohlwiesengraben. Dabei bewunderten die Teilnehmer trotz der... [mehr]

  • Sparkasse Neckartal-Odenwald Für Kunden ändert sich ab Montag wenig / Weitere Geschäftsstellen betroffen

    Die Filiale Walldürn-Süd schließt

    Nur noch heute und morgen können Walldürner Sparkassenkunden ihre Bankgeschäfte in der Filiale Walldürn-Süd tätigen. Zum 30. April schließt die Sparkasse Neckartal-Odenwald diese Geschäftsstelle - ebenso wie vier weitere im Altkreis Buchen. Betroffen sind außer Walldürn die Filiale in der Buchener Abt-Bessel-Straße sowie die Geschäftsstellen in Schloßau,... [mehr]

  • Konzertsoiree des MGV "Frohsinn" Männergesangverein, Jugendchor und Orchester präsentierten Volksweisen, Filmmelodien, Spirituals und mehr

    Eine Ode an den Frühling gesungen

    Rund 200 Konzertbesucher lockte die eineinhalbstündige Soiree des Männergesangvereins "Frohsinn" am Sonntag ins "Haus der offenen Tür". Das Konzert als Ode an den Frühling, die blühende Natur und die erwachende Lebenslust begeisterte alle Zuhörer im Saal. Vom klassischen Chorgesang über beliebte Volksweisen bis hin zu Musical- und Filmmelodien und Spirituals... [mehr]

  • FG "Aaldemer Dunder" Ludwig Czerny legte nach sechsjähriger Amtszeit als Vorsitzender das Amt in jüngere Hände

    Fortan steht Jasmin Sommer an der Spitze

    Die Jahreshauptversammlung der "Aaldemer Dunder" fand am Samstag im Beisein zahlreicher Mitglieder in der "Krone" statt. Im geschäftsführenden Vorstand der Fastnachtsgesellschaft steht es seither drei zu eins zugunsten der Frauen: Jasmin Sommer übernahm das Amt des Vorsitzenden von Ludwig Czerny, Helena Hemberger löste Heinrich Ruppert als Kassenwartin ab.... [mehr]

  • Ministranten-Fußballturnier

    Voller Einsatz beim "Bubble Ball"

    Das 32. Ministranten-Fußballturnier wurde am Samstag in der Nibelungenhalle Walldürn ausgetragen. 24 Mannschaften gingen an den Start. Die Teilnehmer traten dabei in den Kategorien von neun bis 15 Jahren, über 15 Jahren und in der Kategorie "Bubble Ball" an. Hier trugen die Spieler etwa 1,5 Meter große, aufblasbare, transparente Kugeln, die den Körper schützten... [mehr]

  • Schmidt TechnoPlast In Buchen gegründetes Unternehmen verlagert seinen Standort in den Verbands-Industrie-Park in Walldürn

    Werkzeugbauer zieht in den VIP

    Reger Betrieb herrscht aktuell am neuen Gebäude der Firma "Schmidt TechnoPlast" im VIP in Walldürn. Noch bis morgen soll der Umzug der schweren Maschinen dauern. [mehr]

  • Kindergarten St. Georg

    Zahngesundheit im Mittelpunkt

    Beim Kindergarten St. Georg drehte sich im April alles um die Zahngesundheit. Marion Hoffmann von der "Regionalen Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit" erklärte den Kindern vor Ort unter anderem, was süßes Essen und Trinken mit den Zähnen macht - und warum Mundpflege so wichtig ist. Darauf ging auch der Patenzahnarzt des Kindergartens, Dr. Michael Stumpf, in seinem... [mehr]

Weikersheim

  • Energiebedarf gedeckt

    Beim Nachbarn Strom abgezwackt

    Dass man es als Dieb nicht nur auf Kleidung oder Elektroartikel abgesehen haben kann, zeigte eine Mann aus Weikersheim. Da ihm schon vor sechs bis acht Wochen der Strom abgestellt wurde, entschloss er sich dazu, seinen Energiebedarf über das momentan leerstehende Nachbarhaus zu decken. Hierzu legte er fachmännisch ein Stromkabel über beide Hausdächer und dort in... [mehr]

  • Zeitzeugenprojekt Am Montag, 2. Mai, werden im Bürgerhaus Igersheim die Ergebnisse der Befragungen öffentlich vorgestellt / Jüdische Musik

    Ein wertvoller Schatz ist entstanden

    Das Zeitzeugen-Projekt in Igersheim wird am Montag, 2. Mai, der Öffentlichkeit präsentiert. Spannende Einblicke in die Zeit des Dritten Reiches und in die Nachkriegsjahre sind zu erwarten. [mehr]

  • Polizeibericht

    Gasflaschen gestohlen

    Gasflaschen gestohlen Auf zwei Gasflaschen hat es ein bislang unbekannter Dieb in Igersheim abgesehen. Zwischen Mittwoch, 6. April, und Freitag, 22. April, machte sich der Unbekannte an den Flaschen zu schaffen, die an einem Bauwagen Am Kitzberg, im Bereich eines Skaterplatzes angebracht waren. Die Flaschen sind jeweils 33 Kilogramm schwer und haben einen Wert in... [mehr]

  • Klärle - Gesellschaft für Landmanagement und Umwelt mbH Morgen findet das dritte Nachhaltigkeitsforum "Ländlicher Raum" in Schäftersheim statt

    Ländlicher Raum Rückgrat für Ballungszentren?

    Geoinformatik, "Melap" und "Dorf Komm!", "Sun Area", Online-Solarrechner, "Wind Area", "Erneuerbar Komm!" und E-Mobilität: Das sind nur ein paar Stichworte, die unweigerlich auf das 1996 von Martina Klärle gegründete und als "Ort der Ideen" ausgezeichnete Schäftersheimer Ingenieurbüro Klärle verweisen. Inzwischen firmiert das längst dem Kleinbüro im... [mehr]

  • Tischtennisfreunde Laudenbach Orts- und Vereinsmeisterschaften / Josef Fuchs bei den nicht aktiven Spielern vorn

    Paul Stumpp ist neuer Titelträger

    Beim Laudenbacher Tischtennis-Ortsturnier gingen 17 Akteure in vier Konkurrenzen an den Start. Die Nichtaktiven ermittelten den Ortsmeister, die Aktiven Spieler suchten den Vereinsmeister 2016. In der Konkurrenz der Ortsmeister wurden die Doppel-Paarungen einander zugelost. Die vier Doppelpaarungen versprachen interessante Spiele. Im Spielsystem "Jeder gegen Jeden"... [mehr]

  • Vorbereitungstreffen

    Polnische Freunde kommen zu Besuch

    Seit vielen Jahren gibt es eine enge Freundschaft zwischen Prusice und Laudenbach. In diesem Jahr steht der Besuch einer Reisegruppe aus Polen an: von Freitag, 15., bis Montag, 18. Juli. Man möchte ein guter Gastgeber sein, deshalb müssen Vorbereitungen getroffen werden. Interessierte treffen sich hierzu am morgigen Donnerstag um 20 Uhr im Präses-Mohn-Saal in... [mehr]

  • Weinwanderung Beliebte Veranstaltung ging heuer bereits in die zehnte Runde / Einblicke in den Winzer-Alltag und alte Kulturtechniken

    Teilnehmer trotzen Wind- und Wetterkapriolen

    Bereits zum zehnten Mal fand jetzt die Laudenbacher Weinerlebniswanderung statt. Zirka 150 Teilnehmer interessierten sich für den Weinspaziergang, der durch den Laudenbacher Ghäuberg und entlang der Schafsteige führte. Von Phasen des Sonnenscheins über Regen, Schnee- und Graupelschauer, böigem Wind und sogar Donnergrollen war bei Temperaturen um die zwei Grad... [mehr]

  • Termine des VdK

    Thermen-Fahrt und Ausflug

    Die Fahrt zur Therme nach Bad Windsheim des VdK Weikersheim findet am Dienstag, 3. Mai, statt. Anmeldung ist unter Telefon 07934/8774, erforderlich. Die Abfahrtzeiten: 8.15 Uhr Bismarckstraße (Bushaltestelle); 8.20 Uhr Bahnhofstraße (Bushaltestelle). Der VdK-Monatstreff findet am Mittwoch, 4. Mai, im Bistro der Tennishalle Weikersheim um 14.30 Uhr statt. Es gibt... [mehr]

  • Verein Tauberfränkische Volkskultur Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Viel erledigt, Etliches auf dem Weg

    Seit einem Jahr ist das neue Vorstandsteam des Vereins Tauberfränkische Volkskultur im Amt. Vor der Wahl von Birgit Bulenda zur Vorsitzenden war der Vorstandsposten seit 2013 verwaist. Zu Personalsorgen gesellten sich bei der letztjährigen Hauptversammlung auch die bei der anstehenden Auflösung des Museumsverbundes oberes Taubertal anstehenden Schwierigkeiten.... [mehr]

  • Nassauer Bach Missbilligung von Fällarbeiten im Biber-Gebiet

    Weit über das Ziel hinaus

    Der Bachabschnitt sieht aus, als hätte eine Bombe eingeschlagen: Nach Fällarbeiten an den Gewässerufern zwischen Nassau und Schäftersheim auf Höhe der Fischweiher haben sich in der Redaktion entsetzte Anrufer gemeldet. Wir haben im Landratsamt in der Sache nachgehakt. "Die Untere Naturschutzbehörde hat gegenüber der Stadt Weikersheim am 22. Februar ihre... [mehr]

  • Planungstreffen Verein Kinderferienfahrten

    Weitere Helfer gesucht

    Alle Interessierten aus Weikersheim und der Region treffen sich am Montag, 2. Mai, zur Planung und Gestaltung des Ferienprogramms im kommenden Sommer. Treffpunkt ist das Restaurant und Café "Zur Schlossschänke" um 20 Uhr gegenüber der Volksbank Vorbach-Tauber. Man kann sich unverbindlich über die Programmplanung oder zum Mitmachen informieren. Wer montags... [mehr]

  • Flucht und Asyl Ausstellung "Auf und davon" in der Weikersheimer Vorbachmühle eröffnet / Beitrag zur aktuellen Debatte aus den Menschenrechts-Perspektive

    Wo das Leben als Wert geachtet wird

    Nie und nimmer hatten die Veranstalter mit einem solchen Andrang zur Eröffnung der Ausstellung "Auf und davon" gerechnet: Mindestens 150 Menschen standen dicht an dicht. Die durch den Weikersheimer Djembe-Spieler Harry Metzler und seine Frau Habi ohnehin weltmusikalisch ausgerichtete Canal Street Combo führte gemeinsam mit dem aus dem Südirak geflüchteten... [mehr]

Wertheim

  • Integrationsprojekt "Lea rockt" geht in die nächste Runde / Schüler der Comenius Realschule tanzen gemeinsam mit jugendlichen Flüchtlingen aus der Erstaufnahmeeinrichtung

    Anerkennung füreinander entwickeln

    Gemeinsam mit der Comenius Realschule Wertheim (CRW) geht das Projekt "Lea rockt - get together!" in die nächste Runde. Ziel ist es, mit jugendlichen Flüchtlingen der Erstaufnahmestelle des Landes in Wertheim und Schülerinnen und Schülern der CRW ein Bühnenprogramm zu entwickeln. Zeit dafür ist an zwei Schultagen, am Donnerstag und Freitag, 28. und 29. April.... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Mittel aus dem städtischen Haushalt für das Jahr 2017 angefordert

    Auf Platz 1 steht Neugestaltung des Kita-Außengeländes

    Die Anforderung der Mittel aus dem städtischen Haushalt 2017 standen im Zentrum der Sitzung des Grünenwörter Ortschaftsrats am Dienstagabend. Zu der waren rund 20 interessierte Besucherinnen und Besucher gekommen, die sich teils auch rege an den Diskussionen beteiligten. Auf den ersten Platz seiner Prioritätenliste setzte das Gremium die Vergrößerung und... [mehr]

  • Umfrage Einzelhändler in der Brückengasse klagen über Umsatzeinbußen, fehlende Beschilderung und schlechte Parksituation / Gemeinsame Aktionen geplant

    Baustelle lenkt die Laufkundschaft um

    Seitdem die Tauberbrücke gesperrt ist, fehlt den Einzelhändlern der Brückengasse die Laufkundschaft. Mit dem Baulärm gut arrangiert hat sich dagegen die Musikschule. [mehr]

  • Frauenverein besuchte EA

    Einblick in tägliche Abläufe erhalten

    Der Wertheimer Frauenverein nutzte kürzlich das Angebot von Mirco Göbel, Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung (EA) des Landes auf dem Reinhardshof, das Gelände samt Gebäuden zu besichtigen. Dabei hielten die Besucher auch Informationen zum organisatorischen Vorgehen nach dem Eintreffen der Flüchtlinge sowie Einblick in den Alltag in der Einrichtung. Wie es im... [mehr]

  • Fachmesse "Bio Ost" Neuen Lupinenkaffee vorgestellt

    Eine Fülle von Aromen

    Seinen neuen Lupinenkaffee "Lupino Arabica" stellte Fritz Klein vom Nassiger Biolandhof Klein am Sonntag bei der Fachmesse "Bio Ost" in Berlin einem breiten Fachpublikum vor. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, zählt Fritz Klein zu den Lupinen-Spezialisten was den Anbau und das Wissen über die Pflanze betrifft. Er baut bereits seit 1995 die weiße... [mehr]

  • Zeugen zu Unfallflucht gesucht

    Geparktes Auto angefahren

    Ein Schaden in Höhe von 1000 Euro hat ein bislang Unbekannter am Montagnachmittag zwischen 14 und 19 Uhr an einem geparkten weißen Skoda Octavia hinterlassen. Der Unfallverursacher ist einfach weitergefahren, obwohl er den auf der Parkfläche in der Wertheimer Packhofstraße abgestellten Wagen an der hinteren Stoßstange touchiert hatte. Die Polizei sucht nun... [mehr]

  • Kompetenzagentur "Startklar" Sozialpädagogin Katrin Beuschlein gehört nun zum Team

    Hauptziel ist die Hilfe zur Selbsthilfe

    "Das Hauptziel ist Hilfe zur Selbsthilfe", sagt Katrin Beuschlein. Die Sozialpädagogin ist die "Neue" in der Kompetenzagentur "Startklar" vom Diakonischen Werk im Main-Tauber-Kreis. Seit 1. Februar berät und begleitet sie mit ihrem Kollegen Peter Fischer-Rapp junge Menschen zwischen 16 und 30 Jahren, die persönliche und berufliche Orientierung suchen.Individuelle... [mehr]

  • Tenniscamp des TSC Gelb-Blau

    Jugend ist fit für die Medenrunde

    Der TSC Gelb-Blau-Wertheim veranstaltete ein Tenniscamp für die Vereinsjugend. Wie es im Pressebericht des Vereins heißt, wird diese Vorbereitung auf die jeweils neue Saison schon seit über 15 Jahren statt. In diesem Intensivtraining sollen sich die Tennisspielerinnen und -spieler nach der Wintersaison an die neue Gruppenzusammensetzung gewöhnen. Eigentlich... [mehr]

  • "Himmelreich & Hoher Herrgott" 19. Frühlingstreffen des MB W116 Clubs Deutschland

    Rollende Giganten ziehen Blicke auf sich

    "Himmelreich & Hoher Herrgott" ist das 19. bundesweite Frühlingstreffen des MB W116 Clubs Deutschland vom 5. bis 8. Mai überschrieben. Damit läuten die Oldtimerfreunde die Saison ein. Zu dem Treffen, das seit 1998 jährlich in der Main-Tauber-Stadt stattgefunden hat, sind bei den Organisatoren bereits Anmeldungen aus dem gesamten Bundesgebiet, Österreich und... [mehr]

  • Im "Café Kunterbunt"

    Song-Schreiberin Dani Arnold gastiert

    Nun ist das vom Verein "Willkommen in Wertheim" betriebene "Café Kunterbunt" (gegenüber des Broadway-Kinos) schon einige Woche offen. Das soll mit dem ersten Live-Konzert gefeiert werden. Dazu hat sich für Samstag, 7. Mai, die Sängerin und Songwriterin Dani Arnold angekündigt. Ab 19 Uhr wird sie bei freiem Eintritt die Zuhörer mit ihrer Musik unterhalten und... [mehr]

  • Reit- und Fahrverein Auf ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    Vorsitzende im Amt bestätigt

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich nun die Mitglieder des Reit- und Fahrvereins Wertheim Maintaubereck. Dabei gab Vorsitzende Elke Memmel einen Überblick über die aktuelle Lage des Vereins. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, ist von den knapp 200 Mitgliedern etwa Hälfte unter 18 Jahre alt. Der Stall sei mit 23 Privat- und sechs Schulpferden sehr... [mehr]

Würzburg

  • Wechselfallen-Betrüger Frauen erfolglos

    Polizei ist Duo auf der Schliche

    Nachdem Mitte April ein Duo mit der so genannten Wechselfalle in zwei Fällen aktiv war, haben die Ermittlungen der Kripo Würzburg jetzt zur Identifizierung von zwei Beschuldigten im Alter von 45 und 25 Jahren geführt. Beute hatten sie in beiden Fällen nicht gemacht. Es wird unter anderem wegen versuchten Betruges ermittelt.Kassiererin auf der HutAm 17. April... [mehr]

Zweirad

  • Sicher und mit Freude auf zwei Rädern zur Arbeit

    Wer mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt, ist nicht nur gesund und umweltschonend unterwegs, sondern liegt auch voll im Trend. Deshalb startet am 1. Mai die Aktion "Mit dem Rad zur Arbeit" von AOK und ADFC. Ziel ist es, Pendler zu bewegen, ihr Auto stehen zu lassen und stattdessen in die Pedale zu treten. Wer als Neuling mit dem Rad seinen Arbeitsweg angeht, ist gut... [mehr]