Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 27. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Unfall auf der B 292 bei Adelsheim Von der Straße abgekommen / Auto blieb auf dem Dach liegen

    Entgegenkommender brachte Polo-Fahrerin in Bedrängnis

    Weil ihr auf der Fahrt von Adelsheim in Richtung Oberschefflenz auf der B292 gestern gegen 8.45 Uhr ein dunkles Fahrzeug auf ihrer Fahrbahn entgegenkam, wich eine 23-jährige Polo-Fahrerin in Höhe der Siedlung "Lindengrund" nach rechts aus, so die Angaben der Polizei. Dadurch kam sie von der Straße ab. Ihr Auto überschlug sich und blieb auf der Wiese neben der... [mehr]

  • kfd-Gruppe Seckach Unterhaltsame Präsentation

    Mit Kraft, Geduld und guten Ideen in die Zukunft

    Als besonders lebendige Gemeinschaft und als einzige kfd-Gruppe im Dekanat Mosbach-Buchen, in der 36 der 46 Mitglieder im Bundesverband sind, präsentiert sich die kfd Seckach, wie die Jahreshauptversammlung im Pfarrheim St. Sebastian zeigte. Das ist auch ein Verdienst der Vorsitzenden Gabriele Greef, die als Verbandsbotschafterin der Diözese und als... [mehr]

  • Wandern mit "Aventure-Herry"

    Überschaubarer Weg ohne Steigung

    Nachdem die Heidelberg-Wanderung mit insgesamt 39 Wanderern, darunter viele Frauen und auch Jugendliche, als voller Erfolg gewertet wurde, ist "Adventure-Herry" Herbert Hodel vom SV Großeicholzheim voll motiviert für die Vatertagswanderung am 5. Mai. Treffpunkt ist um 9.15 Uhr am Bahnhof Eicholzheim. Der überschaubare Weg eignet sich dieses Mal gut für... [mehr]

Aktuelles

  • E-Auto-Kaufprämie trifft auf gemischtes Echo

    Von "richtige Weichenstellung" bis zu "Desaster für Klimaschutz und Steuerzahler " reichen die Reaktionen auf die nun beschlossene Kaufprämie für Elektroautos. Die Regierung jedenfalls hat jetzt erst einmal Fakten geschaffen: Ab Mitte Mai 2016 stehen die Zuschüsse von insgesamt 1,2 Milliarden Euro maximal bis 2019 bereit, die jeweils zur Hälfte vom Bund und der... [mehr]

  • Erdgas: Steuerliche Förderung über 2018 hinaus

    Im Schatten der Elektro-Prämien-Debatte ist es zuletzt ruhig um den alternativen Kraftstoff Erdgas geworden. Jetzt aber kündigte Michael Meister, der Parlamentarische Staatssekretär des Bundesfinanzministeriums an, dass die steuerliche Förderung für Gas über das Jahr 2018 hinaus erhalten bleibt. Ein entsprechender Gesetzesvorschlag befinde sich in der Ressort-... [mehr]

  • Fünfjahres-Plan bei Peugeot: 18 neue Fahrzeuge

    Peugeot will auf dem chinesischen Automarkt hoch hinaus: Die Franzosen haben sich vorgenommen, in die Top Ten der meistverkauften Marken im Reich der Mitte aufzusteigen und zum neuen Maßstab bei Oberklasse-Fahrzeugen von Volumenherstellern zu werden. Um dieses ambitionierte Ziel zu erreichen, plant die Löwenmarke gemeinsam mit dem chinesischen Kooperationspartner... [mehr]

  • Seat Alhambra: Sondermodell zum Geburtstag

    Seat legt zum Geburtstag seines Vans Alhambra ein Sondermodell auf: die 20th Anniversary Edition. Zum Jubiläum bekommt das Familien-Fahrzeug unter anderem 17-Zoll-Leichtmetallfelgen in hochglänzendem Schwarz, Xenon-Scheinwerfer und getönte Seiten- und Heckfenster. Im Innenraum wurden die Rückenlehnen der Sport-Vordersitze mit einer Massagefunktion ausgestattet... [mehr]

  • VW: Drei neue E-Autos in der Pipeline

    VW setzt verstärkt auf die Elektromobilität. So sollen zusätzlich drei neue E-Modelle der Wolfsburger auf den Markt kommen. Dabei handelt es sich laut Fachmagazins "auto motor und sport" voraussichtlich um einen Elektro-SUV im Crossover-Look, der 2020 kommen soll. "Dazu wird es ein größeres Raumkonzept sowie eine Limousine geben", heißt es bei VW. Bei der... [mehr]

  • Wenn "Smombies" zur Verkehrsgefahr werden

    Dass Telefonieren während der Autofahrt verboten ist, hat sich inzwischen rumgesprochen. Doch wie sieht das bei Fußgängern aus? Die dürfen zunächst einmal ihr Handy zu jeder Zeit auf der Straße zücken, telefonieren und SMS lesen und beantworten. Doch auch für Fußgänger gilt: Wer am Verkehr teilnimmt, hat sich so zu verhalten, dass kein anderer geschädigt,... [mehr]

  • Winterreifen an Christi-Himmelfahrt?

    Der Winter ist noch nicht vorbei. In den Alpen gibt sich Väterchen Frost nicht so schnell geschlagen wie in anderen Teilen Deutschlands. Und das müssen Reisende in ihren Planungen berücksichtigen, wenn sie zum Beispiel an Christi Himmelfahrt mit dem Auto zu einem Ausflug gen Süden starten und dabei durch Österreich, die Schweiz, Frankreich oder Italien fahren.... [mehr]

Aschaffenburg

  • Hoher finanzieller Schaden

    Geldtransfer-Konto wurde ausgespäht

    Der Betreiber eines Kiosks in Aschaffenburg wurde am Samstag Opfer einer Cyber-Attacke auf den geschäftlich genutzten Laptop. Die Angreifer spähten die Zugangsdaten zu dem Geldtransfer-Konto des Betriebes aus und transferierten eine größere Bargeldsumme in das Ausland. Nachdem der Laptop im laufenden Betrieb plötzlich abgestürzt war, wurden durch den... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Marienkirche Nach zweieinhalbjähriger Renovierung wird das katholische Gotteshaus durch Weihbischof Thomas Maria Renz am 1. Mai neu eingesegnet

    "Das liebste Gotteshaus der Stadt"

    Die Marienkirche wird am Sonntag, 1. Mai, nach zweieinhalbjähriger Renovierung neu eingesegnet. [mehr]

  • Bislang eine der größten Open-air-Partys im Main-Tauber-Kreis "Festkultur" in der Kritik / Organisationsteam vermisst Unterstützung

    Beach-Party Stuppach findet nicht statt

    Die treuen Fans, die es schon mitbekommen haben, sind enttäuscht. Und Anhänger hat die Stuppacher Beach-Party reichlich, wie das vergangene Vierteljahrhundert gezeigt hat. [mehr]

  • Würth Industrie Service Bei der Wahl zur besten Logistik Marke 2016 in der Kategorie "Behälter" den zweiten Platz belegt

    Behälter besteht zu 30 Prozent aus Biogranulat

    Die Würth Industrie Service GmbH & Co. wurde wurde als einer von zahlreichen Gewinnern der Leser- und Expertenwahl "Beste Logistik Marke 2016" in Berlin in der Kategorie Behälter ausgezeichnet. Auf einer feierlichen Award Night überreichten "Logistik heute" und die Bundesvereinigung Logistik (BVL) den Vertretern der siegreichen Marken die Trophäe Beste Logistik... [mehr]

  • 90. Geburtstag Gebürtige Niederstettenerin Elfriede Zink feierte

    Ein Leben im Taubergrund

    Ihr ganzes Leben hat Elfriede Zink im Tauber-grund verbracht. Im evangelischen Pflegezentrum Franz-Gehrig-Haus feierte sie zufrieden ihren 90. Geburtstag und freute sich am ehrenden Ständchen der Stadtkapelle. Geboren und aufgewachsen ist die Jubilarin in Niederstetten. Nach der Schulzeit dort besuchte sie in Bad Mergentheim die Oberschule und dann im "Höheren... [mehr]

  • Am 1. Mai Durch Schloss und Park mit Tillmann Zeller

    Führung mit Hofgärtner

    Franz Joseph Hüller wurde 1762 in Sontheim (Deutschordenssitz) bei Heilbronn geboren. Er begann am 27. Dezember 1791 als Gärtnergeselle beim Deutschen Orden in Mergentheim mit der Wartung und Pflege der Orangerie und des Blumengartens; schon vier Jahre später war er als Hofgärtner für den gesamten Schlosspark zuständig. Museumsführer Tillmann Zeller im... [mehr]

  • Ehemaliger Aldi-Markt in den Herrenwiesen Eigentümer ist sauer und will die Immobilie nun dem Land anbieten / Leerstand seit 2012

    Gericht bestätigt Abgrenzung der Innenstadt

    "Ich bin stinksauer auf die Stadt Bad Mergentheim und fühle mich diskriminiert!" Mit diesen deutlichen Worten ging Uwe Lange vor zwei Jahren an die Öffentlichkeit. - Und heute: ist er immer noch sauer. Denn: Ihm gehört die leerstehende, ehemalige Aldi-Markt-Filiale in den Herrenwiesen, zwischen McDonalds und Mix-Markt. Baujahr 1998, 1138 Quadratmeter Nutzfläche,... [mehr]

  • Heimattage Offizielle Eröffnung am Sonntag, 8. Mai

    Kretschmann kommt

    Im Rahmen der Baden-Württemberg-Tage von Freitag, 6., bis Sonntag, 8. Mai wird Ministerpräsident Winfried Kretschmann die Heimattage in Bad Mergentheim offiziell eröffnen. Zunächst wird Kretschmann zu einem Empfang der Stadt Bad Mergentheim mit Oberbürgermeister Udo Glatthaar und geladenen Gästen am Sonntag, 8. Mai, um 12.30 Uhr im Roten Saal des... [mehr]

  • Heimattage Insgesamt 13 Veranstaltungen "vor Ort"

    Stadtteile starten

    In Althausen beginnt am Sonntag, 1. Mai, die Reihe "Heimat Vor-Ort", die zu insgesamt 13 Heimattage-Programmpunkten in Bad Mergentheims Stadtteile lockt. Dazu gibt es ungewöhnliche Möglichkeiten der "Anreise" und ein großes Gewinnspiel. Bis Ende Oktober wird sich jeder Ortsteil in die Heimattage mit einbringen. Für jeweils eine begrenzte Anzahl von Besuchern gibt... [mehr]

Boxberg

  • 18-Jähriger schwer verletzt

    An Baum geprallt

    Mit schweren Verletzungen musste ein Pkw-Fahrer nach einem Unfall am Montagnachmittag auf der L 514 zwischen Berolzheim und Eubigheim, in eine Klinik gebracht werden. Der 18-Jährige kam in einer Linkskurve mit seinem Peugeot nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr eine Böschung hoch und prallte gegen einen Baum. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

  • Kirchengemeinde

    Konfirmation in Schwabhausen

    Eine Jugendliche feierte ihre Konfirmation. In einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche sprach Pfarrer Philipp Tecklenburg in seiner Predigt davon, dass Gott zu jedem von uns "Ja" sagt. In der Taufe sagen Eltern und Paten für ihre Kinder "Ja" zu Gott. Bei der Konfirmation wiederholen die Jugendliche ihr eigenes "Ja" zu Gott. Er betonte, diese Zusage von... [mehr]

  • Boxberger Maimarkt Die Messe hat von Donnerstag, 5., bis Sonntag, 8. Mai, ihre Pforten geöffnet / Großes Rahmenprogramm für Jung und Alt

    Unterhaltsamer Mix aus Kultur und Spaß

    Im Umpfertal herrscht große Vorfreude auf den Maimarkt vom 5. bis 8. Mai. Dies drückte auch Bürgermeister Christian Kremer beim traditionellen Pressegespräch im Vorfeld der Veranstaltung aus. "Wenn das Wetter mitspielt, werden wir wieder einen tollen Maimarkt erleben." Alle Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Marktmeister Karl Hofmann hatte vor der Vorstellung... [mehr]

Buchen

  • Generalversammlung Country & Western Club Buchen tagte

    Amtsinhaber bestätigt

    Die Generalversammlung des Country & Western Clubs Buchen verlief harmonisch und brachte keine Änderungen im Vorstand. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende, Waltraud Herberich, ließ diese das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren. Leider musste das traditionelle Vereinsturnier im Hufeisenwerfen wegen kurzfristiger Absage seitens der Lokalität ausfallen.... [mehr]

  • Dealer ermittelt

    Gegen vier mutmaßliche Dealer ermittelt die Buchener Polizei derzeit. Ein 19-Jähriger wurde vor einigen Tagen von einer Streife mit seinem Auto kontrolliert, das er unter dem Einfluss von Rauschgift gefahren hatte. Inzwischen hat sich ergeben, dass der junge Mann wohl seit 2013 Marihuana, Haschisch und XTC-Pillen gekauft, selbst konsumiert und auch an Freunde... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Frauengemeinschaft In Rinschheim standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung

    Engagement der Frauen wurde vielfach gelobt

    Im Rahmen der Jahreshauptversammlung der katholischen Frauengemeinschaft (kfd) Rinschheim, der ein gemeinsamer Gottesdienst vorausging, standen neben dem Jahres- und Kassenbericht, Ehrungen und eine Vorstellung des Restprogrammes für 2016 auf der Tagesordnung. Karin Weimer begrüßte die Mitglieder und Gäste, besonders Präses Dekan Pfarrer Johannes Balbach und... [mehr]

  • Unfall auf dem Bauernhof

    Gesundheitszustand der Erzieherin stabil

    Der Gesundheitszustand der Erzieherin, die auf einem Bauernhof in Buchen letzten Mittwoch lebensgefährlich verletzt wurde (wir berichteten), ist laut FN-Informationen mittlerweile stabil. Rainer Köller von der Pressestelle des Polizeipräsidiums Heilbronn teilte auf Anfrage mit, dass die Betreiber des Hofes nach derzeitigem Erkenntnisstand nicht gegen... [mehr]

  • Szenische Lesung in der Stadtbibliothek Schüler der Karl-Trunzer-Schule erlebten den Schauspieler Torsten Blunk

    Kosmopolit berichtete Erstaunliches

    Schauspieler Torsten Blunk unterhielt als "Welterforscher" Professor von Brock gestern in der Karl-Trunzer-Schule. [mehr]

  • Frühjahrsversammlung des Narrenrings Main-Neckar Bei Jahreshauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus in Hettigenbeuern zurückgeblickt

    Viele Erfolge in der kurzen Kampagne gefeiert

    "In der Kürze lag die Würze" stellte Narrenringpräsident Stefan Schulz beim Rückblick auf die letztjährige kurze und knackige Fastnachtskampage heraus. Es liege wiederum ein Jahr mit vielen Aktivitäten und großem Arbeitspensum hinter den Mitgliedsvereinen und dem Präsidium des Narrenrings, so lautete sein Fazit bei der Frühjahrsversammlung, die in diesem... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    "Wir haben alles gegeben"

    Er warf wieder jede Menge Körbe. Er war der beste Werfer seiner Mannschaft. Trotzdem reichte es für Basketball-Star Dirk Nowitzki nicht. Mit seinem Team schied der Würzburger aus der Entscheidungs-Runde um die Meisterschaft aus: den Playoffs in der nordamerikanischen Profiliga NBA (gesprochen: än bi äi). Dirk Nowitzki spielt dort für die Dallas Mavericks. Die... [mehr]

Fussball

  • Fußball 19 Schüler haben bestanden

    Als Juniorcoach in Verein und Schule

    In der Lohrtalschule in Mosbach haben 19 Schülerinnen und Schüler die DFB-Junior-Coach-Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. Alexandra Grein vom Badischen Fußballverband freute sich, gemeinsam mit Anton Geier, stellvertretender Vorsitzender des Fußballkreises, Alfred Neugebauer, Kreisqualifizierungsbeauftragter und Frau Heiß von der Stadt Mosbach, dass sich die... [mehr]

  • Fußball

    FSV Hollenbach sucht Talente

    Der FSV Hollenbach führt eine Talentsichtung im Juniorenbereich durch. Nicht nur im Aktivenbereich hat sich der FSV Hollenbach zu einer fußballerischen Hochburg in Hohenlohe und darüber hinaus entwickelt, auch die Junioren-Mannschaften feiern große Erfolge. In den altersklassen A-, B-, C- und D-Junioren wird aktuell in überregionalen Ligen von der Oberliga bis... [mehr]

  • Fußball

    Unglückliches Unentschieden

    FC Creglingen - Spvgg Rommelshausen II 1:1 Die ersten 45 Minuten in der Regionenliga-Partie verliefen sehr positiv für die Fußballerinnen aus Creglingen. Es gab viele Chancen, doch leider landete der Ball nur eine einmal im Netz der Gegnerinnen: In der 6. Minute gelang Laura Müller ein scharf getretener Pass aus der Abwehr in die Spitze, den Ramona Welzel annahm... [mehr]

Handball

  • Handball Dem ungeschlagenen Meister TV Lauffen lange Paroli geboten

    Nur eine gute Hälfte reicht TSV-Frauen nicht

    TSV Buchen - Lauffen 24:30 Buchen: Jessica Just (Tor), Lina Kieser, Pia Röckel (1), Paula Schurz (2), Catharina Henn (8), Celine Schäfer (2/1), Marion Michael (3), Kathrin Stockert (1), Stephanie Maurer, Eva Gremminger (7/3), Carolin Kraft, Miriam Grollmuss, Theresa Vogel. Für die Damenmannschaft der Buchener Handballer war der fünfte Tabellenplatz in der... [mehr]

  • Handball TSV Buchen II muss wahrscheinlich den Gang in die Kreisliga B antreten

    Trotz Siegs steht vermutlich der Abstieg an

    Buchen II - Degmarn/Oedh. II 33:23 Buchen: Bleifuß, Djapa (beide Tor), Ries, Schuhmann (4), Krei (4), Scholl (3), Klein (3/1), Rohmann (2), Otto (3), Kleinert (1), Bonn (2), Dietrich (9), Thiele, Schäfer (2). Nachdem sich die zweite Handball-Männermannschaft des TSV Buchens zuletzt in Nordheim geschlagen geben musste, stellte sich das Spiel gegen die zweite... [mehr]

Hardheim

  • "Woche für das Leben" in Hardheim Thema wurde aus Sicht der Pfleger und Betreuer beleuchtet

    "Altern in Würde" wird schwieriger

    Die "Woche für das Leben", die heuer unter dem Motto "Altern in Würde" steht, umfasste am Donnerstag einen Vortrag. Ralf Bundschuh und Martina Weimann von der kirchlichen Sozialstation Hardheim-Walldürn gingen aus pflegerischer Sicht auf die würdevolle Betreuung und Pflege alter, kranker und schwacher Menschen ein. Bernhard Berberich als Vorsitzender des Vereins... [mehr]

  • Frühjahrsaktion des DRK-Ortsvereins in Hardheim 244 Blutkonserven konnten wieder gefüllt werden / Ehrungen

    25 000 Blutspender in 58 Jahren

    Als Höhepunkt der diesjährigen Frühjahrsaktion erwartete das DRK Hardheim am Montag den 25 000. Blutspender. [mehr]

  • Jubiläumsfestakt

    90 Jahre Musikkapelle

    Die Musikkapelle feiert in diesem Jahr ihr 90-Jahr-Jubiläum. Aus diesem Anlass findet am Freitag, 29. April, um 19.30 Uhr ein Festabend im Bürgerhaus statt. Voraus geht um 18.30 Uhr ein Gottesdienst in der Pfarrkirche. Ganz im Zeichen des Jubiläums steht auch das Maifest auf dem Vorplatz des Bürgerhauses. Dies beginnt am Samstag, 30. April, ab 16 Uhr mit dem... [mehr]

  • Am 5. Mai in Höpfingen

    Fahrertag der Pferdefreunde

    Der Reit- und Fahrverein Höpfinger Pferdefreunde veranstaltetwieder einen "Fahrertag am Vatertag" (5. Mai). An Christi Himmelfahrt werden wieder zahlreiche Teilnehmer für die Kutschenausfahrt rund um Höpfingen erwartet. Gestartet wird zwischen 10 und 11 Uhr. Bei einem kleinen Zwischenstopp mit Vesper und Getränken können die Kutschfahrer auf dem Ferienbauernhof... [mehr]

  • Fahrertag der Reiterfreunde am Vatertag

    Der Reit- und Fahrverein Höpfinger Pferdefreunde veranstaltet wieder einen "Fahrertag am Vatertag" (5. Mai). An Christi Himmelfahrt werden zahlreiche Teilnehmer für die Kutschenausfahrt rund um Höpfingen erwartet. Gestartet wird zwischen 10 und 11 Uhr. Bei einem kleinen Zwischenstopp mit Vesper und Getränken können die Kutschfahrer auf dem Ferienbauernhof der... [mehr]

  • Am 22. Mai in Gerichtstetten

    Gottesdienst im Keltendorf

    Papst Franziskus hat am 8 Dezember die Heilige Pforte zum "Heiligen Jahr der Barmherzigkeit" geöffnet. Der Papst ruft dazu auf, weitere Türen zu öffnen, um der ganzen Welt Gottes Barmherzigkeit erfahrbar zu machen In Gerichtstetten wurden im Mai 2015 im Rahmen der 800-Jahr-Feier viele Türen geöffnet. Es waren aber nicht nur die sichtbaren Türen die offen... [mehr]

  • Tischtennisabteilung des TSV Höpfingen Sieger im Einzel und im Doppel wurden ermittelt

    Markus Baumann Vereinsmeister

    Abschluss und Höhepunkt des Vereinsjahres 2015/16 bei der Tischtennisabteilung des TSV Höpfingen bildeten am Wochenende die Vereinsmeisterschaften, bei denen zehn Akteure an den Start gingen. Die Siegestrophäe erschmetterte sich Markus Baumann, der in einem packenden Finale gegen Christian Ott, einer Neuauflage des Vorjahres, die grüne Platte mit 3:1-Sätzen als... [mehr]

  • Höpfinger Gemeinderat tagte Bauvoranfrage zur Umnutzung der leerstehenden Gebäude auf dem Konrad-Areal / Ehemalige Küferei soll Museumsbrennerei werden

    Wohnungen in früherem Modehof geplant

    In der Sitzung des Höpfinger Gemeinderates am Montag ging es unter anderem um die ehemalige Küferei in der Hauptstraße 2, die die FG zu einer Museumsbrennerei ausbauen möchte. Das Gremium befasste sich auch mit einer Bauvoranfrage der Firma Lyma GmbH (Bödigheim), die den ehemaligen Modehof Konrad in der Glashofener Straße in Höpfingen unter dem Motto "Neues... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Rund sieben Millionen Euro investiert Netze BW nimmt das neue 110 kV-Umspannwerk in Riedenheim-Stalldorf in Betrieb / Main-Tauber-Kreis profitiert von der Maßnahme

    Baustein für Gelingen der Energiewende

    Rund sieben Millionen Euro hat die Netze BW in ein neues 110 kV-Umspannwerk im Riedenheimer Gemeindeteil Stalldorf investiert. Am Dienstag wurde es nun offiziell in Betrieb genommen. Stalldorf. "Ein komplett neues Umspannwerk dieser Größenordnung in rund einem Jahr zu errichten, ist eine beachtliche Leistung", betonte Dr. Martin Konermann, Geschäftsführer Technik... [mehr]

  • In Arztpraxis

    Diebstahl vereitelt

    Zum Glück ohne Beute verließ bereits am letzten Donnerstag ein bislang unbekannter Mann eine Fußpflegepraxis in Öhringen. Zuvor hatte er sich einen Geschenkgutschein ausstellen lassen, gab jedoch an nicht genügend Geld bei sich zu haben um diesen bezahlen zu können. Das Geld wollte er sich durch einen Bekannten vorbeibringen lassen und verweilte solange im... [mehr]

  • In Schrozberger Scheune

    Einbruch versucht

    Ein Unbekannter hebelte am frühen Montagmorgen die Eingangstüre einer Scheune in der Speckheimer Straße und den daran angebrachte Briefkasten auf. Vermutlich wurde der Täter durch den gegen 2 Uhr ausgelösten Einbruchsalarm aufgeschreckt und flüchtete. An Türe und Briefkasten entstand geringer Sachschaden.

  • Auffahrunfall

    Leicht verletzt

    Zum Glück nur leichte Verletzungen trug am Montagnachmittag ein 48-jähriger Autofahrer bei einem Auffahrunfall davon. Dieser musste verkehrsbedingt mit seinem Audi an einer roten Ampel halten, was die nachfolgende Mercedes-Fahrerin anscheinend zu spät bemerkte und auf den stehenden Pkw auffuhr. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen summiert sich nach Polizeiangaben... [mehr]

  • Sportschuhe entwendet

    Trotzdem nicht schnell genug

    Dass Sportschuhe die Flucht vor der Polizei nicht immer sichern, musste am Montag ein Ladendieb in Öhringen feststellen. Er hatte sich in einem Schuhgeschäft neue Sportschuhe besorgt - jedoch ohne zu bezahlen. Nachdem die Filialleiterin das Polizeirevier Öhringen hierüber informierte und eine genaue Beschreibung des flüchtenden Diebs übermittelte, wurde dieser... [mehr]

  • 14 000 Euro Schaden

    Unfall im Kreisverkehr

    Als eine 32-jährige Fahrzeuglenkerin am Montagmorgen mit ihrem Daimler Benz-Vito von der Rottalstraße in den dortigen Kreisverkehr einfuhr, missachtete sie die Vorfahrt eines bereits im Kreisel fahrenden 42-Jährigen. Durch den Zusammenstoß entstand gegen 8 Uhr ein Gesamtschaden von etwa 14 000 Euro.

  • Vom 13. bis 16. Mai In der Europastadt Röttingen steigt wieder das beliebte Weinfest

    Viele kulinarische Höhepunkte im Angebot

    Vom 13. bis 16. Mai heißen Röttingens Winzer wieder zum alljährlichen Weinfest in der Europastadt willkommen. Verteilt im Stadtkern, bieten die elf Stationen zahlreiche kulinarische Spezialitäten und ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm. Die Weinliebhaber können auf dem Marktplatz und gemütlich in Scheunen und Höfen verschiedene Weine von Silvaner bis... [mehr]

Kommentare Freudenberg

  • Noch weiter Geduld nötig

    Das hören sicherlich viele gerne: Endlich soll der unfallträchtige Abschnitt der Landesstraße 2310 im Bereich des Tremhofs entschärft und die Trasse weiter nach oben verlegt werden. Die Pedalritter dürfen sich darauf freuen, künftig durchgängig auf dem Maintalradweg von Wertheim nach Freudenberg fahren zu können. Bei all der Freude weiß man aber auch: Alles... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Noch lange nicht gebaut

    Bürgermeister Thomas Maertens legt sich mächtig ins Zeug. Die Realisierung der Ortsumfahrung von Königshofen scheint ihm, nach ihrer Aufnahme in den vordringlichen Bedarf des Bundesverkehrswegeplanes, äußerst wichtig und er hat sie zur Chefsache erklärt. Immerhin bot er sich den Stadträten bereits für die Verfassung von Leserbriefen sogar als... [mehr]

Kreisklasse B Tauberbischofsheim, Staffel Nord

  • Fussball

    Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Der 26. Spieltag

    TSV KupprichhausenTSV Bobstadt2:01.(1)FV Oberlauda24181565:23552.(2)SG Reicholzh./Dörlesb.25180770:29543.(3)TSV Assamstadt II24165367:28534.(4)TSG Impfingen25134855:32435.(5)Türkgücü Wertheim23122949:38386.(6)TSV Kupprichhausen24115865:58387.(7)FC Grünsfeld II2497852:46348.(8)TSV Bobstadt24810642:42349.(9)TSV Bettingen2496938:413310.(10)FC Hundheim/Steinbach... [mehr]

Külsheim

  • Bespritzung beim Steillagen-Weinbau Kontroverse Diskussion über Hubschraubereinsatz / Vertreter der Genehmigungsbehörden informieren Bürger über Faktenlage

    "Eine Entscheidung für oder gegen Weinbau"

    In Kreuzwertheim wurden am Montagabend in einer Infoveranstaltung und öffentlichen Diskussion Positionen für und gegen die Hubschrauberbespritzung im Steillagen-Weinbau erörtert. [mehr]

  • In der Bergstraße Erster Spatenstich für Wohnanlage

    Altstadt wird durch Neubau aufgewertet

    Zum Bau einer Wohnanlage in der Bergstraße in Külsheim in der Nähe der Hauptstraße wurden in den letzten Wochen leerstehende Wohn- und Nebengebäude abgebrochen. Am gestrigen Dienstag nun traf man sich vor Ort zum symbolischen ersten Spatenstich. Roland Lauber, Geschäftsführer von "Sommer & Lauber" (Lauda), sagte: "Wir bauen hier ein großes Haus" mit fünf... [mehr]

  • Spielekiste Gemeinderat nahm Punkt von der Tagesordnung

    Diskussion wurde vertagt

    Einerseits fanden es die Freudenberger Gemeinderäte gut, dass Eltern die Initiative ergriffen und ihren Wunsch nach Spielgeräten im Mainvorland an die Stadt herangetragen haben. Andererseits sahen sie nach langer Diskussion in der öffentlichen Sitzung am Montag im Rathaus teilweise nicht die Notwendigkeit an dieser Stelle. Auch herrschte Unklarheit darüber, womit... [mehr]

  • Posaunenchor Hasloch 50. Geburtstag mit vielen Gästen gefeiert

    Gerhard Eyrich spielt seit 1966 ununterbrochen mit

    Sein 50-jähriges Bestehen feierte der Posaunenchor Hasloch unter der Leitung von Günter Tretter am Sonntag "Kantate" mit einem festlichen Konzert in der Haslocher St. Johanniskirche. In vier Teilen präsentierten die zehn Jubiläumsbläser eine bunte Vielfalt der Posaunenchorliteratur, die eine ähnlich lange Entwicklung durchlaufen hat. Nach einem... [mehr]

  • Windkraft

    Gerichtshof weist Beschwerde zurück

    Der Verwaltungsgerichtshof (VGH) hat seine Entscheidung zur Beschwerde der Gemeinde Collenberg gegen den Beschluss des Verwaltungsgerichts Stuttgart vom Februar dieses Jahres bekanntgegeben. Darin weist der VGH die Beschwerde gegen die "sofortige Vollziehung der Genehmigung" für den Windpark Freudenberg zurück. Die Collenberger hatten sich im Planungsverfahren für... [mehr]

  • Straßenverlegung und Radweg-Ausbau Gemeinderäte

    Land will Radweg-Lücke ganz schließen

    Mit großem Interesse nahmen am Montag die Freudenberger Gemeinderäte die Kiesabbaupläne der Firma Fritz Weber GmbH & Co Miltenberger Industriewerk KG (MIW) und die damit verbundene Möglichkeit zur Verlegung der L 2310 samt Radwegebau zur Kenntnis (siehe weiteren Bericht). Vorausblickend stellte Bürgermeister Roger Henning fest: "Das Verfahren wird uns noch... [mehr]

  • Traditionelle Bräuche

    Maibäume werden aufgestellt

    Einer guten alten Tradition folgend werden in Freudenberg und seinen Ortsteilen am Samstag, 30. April, Maibäume aufgestellt: In Freudenberg mit der Freiwilligen Feuerwehr am Rathaus um 18 Uhr, danach gibt es ein Maifeuer mit der DLRG am Schleusenspielplatz ab 19 Uhr. In Boxtal stellt ebenfalls die Freiwillige Feuerwehr um 17 Uhr an der Linde den Maibaum auf. In... [mehr]

  • Gemeinderat informiert Firma Fritz Weber GmbH und Co Miltenberger Industriewerk KG stellte Pläne zum Kiesabbau im Bereich des Tremhofs vor

    Neue Straße und Radwegbau als Zugabe

    Es geht um jede Menge Kies - im wahrsten und übertragenen Wortsinn - und zwei von vielen schon lange ersehnte Großprojekte: die Verlegung der L 2310 und den Weiterbau des Maintalradwegs. [mehr]

  • Gemeinderat Neuregelung soll Wirtschaftlichkeit erhöhen

    Öffnungszeiten am Badesee unter der Woche verkürzt

    Um eine Stunde am Morgen und eine weitere am Abend wird in der neuen Saison die Öffnungszeit des Badesees in Freudenberg verkürzt. Aber nur von montags bis donnerstags. An den Wochenenden, an Feiertagen und in den Ferien soll alles beim Alten bleiben. Das hat der Gemeinderat am Montag gegen die Stimme von Matthias Dick (CDU) beschlossen. Zu den jetzt gestrichenen... [mehr]

  • Stadtsanierung Gemeinderat beschloss die letzten Maßnahmen im Burgweg und in der Hauptstraße

    Raumprägende Gebäude sollen saniert werden

    Vor knapp acht Wochen hat der Freudenberger Gemeinderat mögliche letzte Maßnahmen im Rahmen des aktuellen Förderprogramms der Stadtsanierung zusammengestellt. Jetzt wurden weitere Pflöcke eingeschlagen. Mit großer Mehrheit beschloss das Gremium die Vergabe der Ingenieurleistungen für die Sanierung der Anwesen im Burgweg 4 und 6. Während es hier noch um die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis" Benefizkonzert mit dem Blasorchester Schweinberg in der Barockkirche Heilig-Kreuz

    Fulminant und berührend

    Ein mitreißendes Benefizkonzert unter dem Motto "Klassik trifft Filmmusik" zu Gunsten der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis präsentierte das Blasorchester Schweinberg unter Leitung von Luk Murphy. In der Barock-Kirche Heilig-Kreuz in Gerlachsheim stand eine bunte Mischung sowohl klassischer Werke aus unterschiedlichen Zeitepochen als auch zeitgenössische Melodien wie... [mehr]

  • Bahnhof Königshofen

    Gleisbauarbeiten auch in der Nacht

    Die DB Netz AG ist verantwortlich für den Betrieb und die Unterhaltung der Gleisanlagen und führt an der Strecke 4120 "Lauda - Grünbach", außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeiten Oberbauarbeiten durch. Erforderlich sind diese Arbeiten aufgrund der hohen Kapazitätsauslastung. Betroffen ist das Gleis 102 im Bahnhof Königshofen. Zwischen Freitag, 6. Mai, 21 Uhr... [mehr]

  • Beschluss Gemeinderat stimmte Erstellung zu

    Lärmaktionsplan für Hauptstraßen

    Der Aufstellung eines Lärmaktionsplans für die Stadt Lauda-Königshofen stimmte der Gemeinderat am Montag zu. Wie Martin Bethäuser, neuer Leiter des Ordnungsamtes, mitteilte, betreffe die Planung vorwiegend die B 290 in Königshofen und Unterbalbach sowie Bereiche entlang der L 511 in Lauda. Ein solcher Lärmaktionsplan sei gesetzlich gefordert für... [mehr]

  • Gemeinderat Stadträte waren sich bis auf eine Ausnahme einig, das Projekt Ortsumfahrung Königshofen diesmal "durchzuziehen" / Eklat um Filmmitschnitt eines Bürgers

    Ostvariante mit Tunnel soll kommen

    Seit Jahrzehnten ist die Ortsumfahrung in Königshofen ein Dauerbrenner. Nun scheint es, als könne die Ost-Trasse in einem überschaubaren Zeitrahmen gebaut werden. Seit Jahren stocken die Planungen bzw. verhinderte eine alternative Trassenplanung ein Vorankommen. Jetzt kommt allerdings Bewegung in die Sache und die Chancen auf eine relativ zeitnahe Realisierung der... [mehr]

  • Unternehmen

    Stadt will neue Gewerbeflächen

    Nachdem die beiden Industrieparks ob der Tauber und i_park Tauberfranken an ihren Flächengrenzen angelangt sind, ist die Stadt Lauda-Königshofen auf der Suche nach neuen Gewerbebereichen. Wie Sabine Baumeister, bei der Stadt Lauda-Königshofen für Unternehmensansiedlungen zuständig, am Montag im Gemeinderat mitteilte, gebe es immer wieder Nachfragen. Als... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Ergebnis der Landtagswahl am 13. März

    Beide müssen sich verbiegen

    Am 13. März war Wahltag in Baden-Württemberg, und die politische Landschaft wurde auf den Kopf gestellt. Es wurde der Tag des Winfried Kretschmann - parteiübergreifend wurde er vom Wahlvolk gewählt, das Volk wählte eine Persönlichkeit, zufällig war es ein "Grüner". In der Regel bilden immer die Gewinner einer Wahl eine Koalition zum Regieren. Gewonnen haben... [mehr]

  • Leserbrief Zum Verbot der Tabakwerbung

    Ewige Qualmerei in Filmen

    Seit über 30 Jahren entsage ich dem Glimmstängel. Zu einer Portion Stolz, es geschafft zu haben, gesellt sich ein nicht zu unterschätzender finanzieller Betrag, den ich spare; von den gesundheitlichen Vorteilen mal ganz abgesehen. Nun habe ich gelesen, dass die Werbung für Tabakwaren total abgeschafft werden soll. Also auch keine Werbung mehr im Kino. Der... [mehr]

  • Leserbrief Zum 90. Geburtstag der englischen Königin

    Kein Präsident des Volks

    England hat eine Königin. Und wir? England jubelt seiner 90-jährigen Königin zu, die über allen Parteien steht. Und wir? Wir haben einen Bundespräsident, der keiner ist. Das ist geradezu anmaßend, denn er wurde nicht vom Volk gewählt, sondern unter Parteigenossen ausgehandelt, und von Bundestag und Bundesrat zu ihrem Bundespräsident erkoren, also ist er der... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Frauen-Verbandsliga WürttembergFV 09 Nürtingen (N) - TSV Crailsheim II (N) 2:1 SV Hegnach - SV Musbach 3:1 Spvgg. Stuttgart-Ost - SV Jungingen 1:2 TSV Neuenstein (N) - TSV Frommern-Dürrw. 1:3 FV Bellenberg - Spvgg. Rommelshausen 3:1 VfL Munderkingen - FFV Heidenheim 1:0 1 SV Hegnach 17 13 3 1 44:9 42 2 FFV Heidenheim 17 10 3 4 26:14 33 3 FV Bellenberg 17 9 3 5... [mehr]

  • Schwimmen TV Bad Mergentheim nahm mit acht Sportlern beim großen Wettkampf in Langen teil

    Insgesamt 24 neue Bestzeiten aufgestellt

    Bei der vierten Auflage des "BaHaMa-Cups" in Langen war schon im Vorfeld abzusehen, dass viele Vereine melden würden und deshalb genügend Konkurrenz vorhanden sein wird. Um den Wettkampf zeitlich im Rahmen zu halten, wurde mit einem dreifachen Zeitgericht gearbeitet. Insgesamt nahmen 673 Sportler mit 2900 Starts teil. Der TV Bad Mergentheim war mit acht Sportlern... [mehr]

  • Volleyball Bei den Bezirksmeisterschaften in Backnang wurde zunächst ein falsches Wertungssystem angewandt

    U17 des TV Niederstetten im Pech

    Einen schweren Schlag verdauen mussten die U17-Volleyballerinnen des TV Niederstetten bei den Bezirksmeisterschaften in Backnang. Man fühlte sich lange als Vizemeister, doch nach der Rückkehr musste man zu Hause dann "nachträglich" feststellen, dass man wegen eines anderen Wertungssystem auf den dritten Platz zurückgefallen war. Dabei hatte alles so gut... [mehr]

  • American Football

    Wolfpack-U19 ist erstmals am Start

    Für die Seniormannschaft des Bad Mergentheimer American-Football- Teams Wolfpack hat die Pflichtspielsaison bereits Mitte April begonnen. Nun wird es auch für die Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren (U19) ernst. Erster Gegner sind auswärts am Sonntag, 1. Mai, die Heidelberg Hunters.. Befragt nach den Siegeschancen geben sich sowohl U19-Headcoach Felix... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Handball

    Damen verlieren letztes Saisonspiel

    Weinsberg - Lauda/Merg. 22:17 Lauda/Mergentheim: Schoch (Tor), Kloss, Sax (2 Tore), Jeremic (1), Hiob, Binder (2), Armbruster, Pfeufer (2), Jendny (1), Walter (1), Gergert (1), Harbich (7) Die Handballerinnen der Spielgemeinschaft HSG Lauda/Mergentheim bestritten ihr letztes Saisonspiel in Weinsberg. Hoch motiviert gingen die Spielerinnen zu Werke, schließlich... [mehr]

  • Fußball

    Völlig verdientes 0:5 für TSV-Frauen

    SG Mückenloch-Neckargemünd - TSV Schwabhausen 5:0 Schwabhausen: Trautwein, Czernin (45. Pollak), Kremer, Mutschler, Nunn, Kempf, Rammelt, Körner, Ernst (Cimander), Baumann, Wild. Schwabhausen agierte beim Tabellenführer der Frauen-Landesliga Rhein-Neckar-Odenwald von Anfang an viel zu ängstlich und ließ sich in die eigene Hälfte drängen. Mückenloch zeigte... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wintereinbruch Bei Landwirten und Obstbauern ziehen wegen der dicken Flocken keine Sorgenfalten auf / Minusgrade am Wochenende haben Reben geschadet

    "Der Schnee sieht nur dramatisch aus"

    Da staunten viele gestern Morgen nicht schlecht: Statt warmer Frühlingsstrahlen hat eine weiße Schneedecke die Natur überzogen. Obstbauern und Landwirte sehen die Kapriolen aber entspannt. [mehr]

  • Autofreier Sonntag Ungewöhnliches Fahrzeug oder Outfit gesucht

    Fantasie ohne Grenzen

    Im Taubertal findet am 7. August zwischen Rothenburg und Bad Mergentheim der 17. Autofreie Sonntag statt. Dabei wird auch ein Wettbewerb der Fantasiefahrzeuge angeboten. Gefragt sind Kreativität, Nutzbarkeit und Verkehrssicherheit. Alle Tüftler und Bastler sind aufgerufen, sich mit ihren persönlich gestalteten Fahrrädern oder Fahrradoutfits, zum Beispiel der... [mehr]

Mosbach

  • Im Freiburger Münster Erzbischof Burger weiht Steffen Schölch am 8. Mai zum Priester

    "Mit Mut und Entschlossenheit den Glauben weitergeben"

    Die zentrale Frage ist für Steffen Schölch aus Mudau, "wie der christliche Glaube in einer Zeit weitergegeben werden kann, in der er immer mehr ausdünnt und das Christentum keine Volkskirche mehr ist." Für ihn braucht es Mut und Entschlossenheit, um neue Wege in der Glaubensweitergabe zu gehen. Für diesen Weg hat er sich entschieden: Zusammen mit vier weiteren... [mehr]

  • Antrittsbesuch beim Landrat Die neue Präsidentin der IHK Rhein-Neckar versprach, die Unterstützung für Mitgliedsunternehmen vor Ort noch auszubauen

    Fachkräftesicherung ist ein "zentrales Ziel"

    Für ein intensives Gespräch nutzte die neue Präsidentin der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar Irmgard Abt ihren Antrittsbesuch bei Landrat Dr. Achim Brötel. Zusammen mit Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke und dem Geschäftsführer am Standort Mosbach, Bernhard Kraft, betonte Abt, dass man die bisherige enge und erfolgreiche Zusammenarbeit... [mehr]

  • Motorrad-Club Mudau Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Sonja Schell geehrt

    Mitglieder nach wie vor mit Herzblut dabei

    Die Mitglieder des Motorrad-Clubs Mudau lassen es mit zunehmendem Alter etwas ruhiger angehen, aber dennoch mit dem gleichen Herzblut wie eh und je. Deutlich wurde dies im Rahmen der Jahreshauptversammlung, zu der Vorsitzender Michael Münch nahezu alle Mitglieder begrüßte. In seinem Bericht erinnerte er an das zweitägige Motorradtreffen am Grillplatz und an die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Bilanz Der Leiter des Ehrenamtszentrums Volker Noe sieht die Zukunft der Vereine im Kreis optimistisch / Zwei aufgelöst, 15 mit aus der Taufe gehoben

    "Die Prioritäten haben sich verschoben"

    Haben Vereine eine Zukunft? Diese Frage wird häufig gestellt, wenn es an Nachwuchskräften fehlt, die Zahl an Aktiven immer mehr abnimmt oder niemand bereit ist, Verantwortung zu übernehmen. Um eine der aktuellen Situation möglichst nahekommende Antwort zu finden, sprachen die Fränkischen Nachrichten mit dem Leiter des Ehrenamtszentrums Neckar-Odenwald, Volker... [mehr]

Niederstetten

  • FC Creglingen Der mitgliederstärkste Verein der Stadt blickt im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück

    Andreas Wohlfarth zweiter Vorsitzender

    Zur Hauptversammlung des FC Creglingen durfte die Vorsitzende Edith Scheiderer zahlreiche Ehrengäste begrüßen. Zum Totengedenken erhob sich die Versammlung und erinnerte an die verstorbenen Leonhard Paulus, Ernst Brabletz, Karl Zink, Fritz Naser sowie Adolf Gerlinger. Der Bericht der Vorsitzenden zeugte von einem aktiven, geordneten Vereinsjahr mit zahlreichen... [mehr]

  • Stadteigene Kirche in Ebertsbronn Dachsanierung ist dringend notwendig / Beginn der Arbeiten am 2. Mai / 180 000 Euro Kosten

    Holzwürmern geht es an den Kragen

    Alt, sehr alt ist die kleine Kirche in Ebertsbronn, so viel ist klar. Aber ob sie aus dem 16. oder 17. Jahrhundert stammt, weiß man nicht genau. Alle Unterlagen darüber sind im August 1800 verbrannt. Damals wütete in Wermutshausen, zu dem Ebertsbronn gehört, ein großes Feuer, das alle schriftlichen Aufzeichnungen und Dokumente zerstört hat, berichtet... [mehr]

  • Niederstetten Musikalisches Theaterstück über Reformator

    Luthers Bedeutung im Blickpunkt

    "Play Luther" ist ein musikalisches Theaterstück über Leben und Werk Martin Luthers. Die Schauspieler und Musiker Lukas Ullrich und Till Florian Beyerbach präsentieren dieses Stück am Freitag, 29. April, ab 20 Uhr in der Alten Turnhalle Niederstetten. "Play Luther" möchte den Zuschauern die Bedeutung Martin Luthers und die Auswirkungen der Reformation... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 27. bis 28. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 27. bis 28. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Symbolischer Spatenstich Fröhlicher "Indoor"-Start für den Bau der "alla hopp!"-Anlage in Merchingen

    Der Auftakt machte "Appetit" auf mehr

    "Alla hopp!" - Jetzt kann es losgehen. Für die neue Bewegungs- und Begegnungsanlage in Merchingen war gestern der offizielle Auftakt. "Träume können in Erfüllung gehen", sagte Ravensteins Bürgermeister Hans-Peter von Thenen, und erinnerte an die Bewerbung um eine "alla hopp!"-Anlage vor zwei Jahren. Als eine von 127 Kommunen hatte man sich bemüht - und Erfolg... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Der Extremlauf "Harter Mann" in Niederstetten führt über 31,8 Kilometer / Insgesamt 620 Höhenmeter mussten überwunden werden

    Eine ganz besondere Konzeption

    Ein in vielerlei Hinsicht besonderer Lauf fand in Niederstetten statt. Der Extremlauf mit den Namen "Harter Mann" führte die Teilnehmer über 31,8 Kilometer durch die Umgebung des Vorbachtales, wobei sie neben der Distanz an sich zusätzlich noch insgesamt 620 Höhenmeter zu überwinden hatten. Bei dieser anspruchsvollen Kombination erfordert es vom Teilnehmerfeld... [mehr]

  • Basketball

    JBBL-Team steht unter Druck

    Die s.Oliver Baskets Akademie muss sich im letzten Heimspiel der JBBL-Saison gegen die Young Gladiators Trier mit 57:67 (33:32) geschlagen geben Aus den letzten drei Spielen brauchen die Akademiker noch zwei Siege, um den sportlichen Abstieg zu vermeiden. "Der Wille war da, aber im Spiel lief alles nicht so richtig zusammen. Die Jungs haben sehr gut verteidigt, aber... [mehr]

  • Basketball Würzburg droht der sportliche Abstieg aus der NBBL

    U19 Team mit dem Rücken zur Wand

    Heimsieg oder sportlicher Abstieg aus der NBBL - das ist die Ausgangssituation für das NBBL-Team der s.Oliver Baskets Akademie vor dem Playdown-Heimspiel am Sonntag um 15 Uhr im Deutschhaus-Gymnasium gegen die BIS Baskets Speyer. Die Würzburger U19 unterlag zuletzt nämlich in Spiel 1 der Playdown-Serie in Speyer mit 67:75 (31:28) und muss nun das Heimspiel... [mehr]

  • Kampfsport In Grünsfeld ausgebildeteter MMA-Kämpfer hat jetzt die EM im Visier

    Wichtiger Sieg für Alex Pavlidis

    Von der weltweit ältesten MMA Liga Shooto wurde die 24. Contenders Veranstaltung in Reutlingen ausgetragen. Wichtige Punkte für die offizielle Rangliste gab es zu erkämpfen. Von der Fighters Academy Grünsfeld startete Alex Pavlidis in der Bantamgewichtsklasse (bis 65 Kilogramm) nach einer harten Vorbereitungszeit gegen den starken Luca Langeneck vom German... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kolpingsfamilie und Kneipp-Verein Der aus dem Fernsehen bekannte Landschaftsarchitekt Michael Maier hielt Vortrag zum Thema "Der heilende Garten"

    "Oase für Körper, Geist und Seele"

    "Der heilende Garten - Oase für Körper, Geist und Seele" lautete der Titel eines Vortrags mit dem TV-bekannten Landschaftsarchitekten Michael Maier aus Hasloch. Im sehr gut besuchten Winfriedheim wurde der Vortrag von der Kolpingsfamilie in Kooperation mit dem Kneipp-Verein präsentiert. Der aus dem Landkreis Main-Spessart stammende Michael Maier, insbesondere... [mehr]

  • Bundesprogramm Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt

    2,5 Millionen Euro für das Jobcenter

    Wie die CDU-Bundestagsabgeordneten aus dem Wahlkreis Odenwald-Tauber Margaret Horb, Nina Warken und Alois Gerig mitteilen, wurde das Jobcenter Main-Tauber-Kreis in das Bundesprogramm "Soziale Teilhabe am Arbeitsmarkt" aufgenommen. Bis Ende 2018 fließen daraus allein in den Main-Tauber-Kreis zweieinhalb Millionen Euro. In seinem Antrag hatte das Jobcenter "(allein)... [mehr]

  • Nachwuchswettbewerb Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg auf der Landegartenschau

    Anna Adelmann auf Platz zwei

    Rund 200 Auszubildende und Ausbilder verfolgten am Eröffnungstag der Landesgartenschau Auegärten Öhringen 2016 den Landschaftsgärtner-Cup Baden-Württemberg 2016. Beim Nachwuchswettbewerb der Landschaftsgärtner gingen die sechs besten Nachwuchsteams des Garten- und Landschaftsbaus an den Start, um unter sich den Landesmeister auszumachen. Anna Adelmann vom... [mehr]

  • Dienstjubiläen Matthias Schneider und Johannes Wienand sind seit 25 Jahren tätig / Bürgermeister Wolfgang Vockel würdigte ihr Engagement

    Auf verschlungenen Wegen zur Stadtverwaltung

    Die Aufgaben einer Stadtverwaltung sind vielfältig. Bürgermeister Wolfgang Vockel ehrte im Rathaus zwei seiner langjährigen Mitarbeiter, deren Berufe unterschiedlicher nicht sein könnten. Matthias Schneider, seit 25 Jahren bei der Stadt beschäftigt, leistet in der Kläranlage der Stadt "einen wichtigen Beitrag zur Daseinsvorsorge", so Vockel. Genauso... [mehr]

  • Benefizkonzert mit "Troubadour"

    Der Förderverein für Sambia veranstaltet ein Benefizkonzert mit "Troubadour" am Samstag, 30. April, um 19 Uhr in die Klosterkirche Bronnbach. Seit 25 Jahren begeistert der Chor "Troubadour" mit schwungvollen Spirituals und Gospels. Der Eintritt ist frei. Bild: lage

  • Kirchengemeinde St. Nikolaus Impfingen Das Gemeindeteam besprach aktuelle Themen und plante künftige Ereignisse und Veranstaltungen

    Die katholischen Frauen Impfingen feiern im Oktober 100. Geburtstag

    Das Gemeindeteam der Kirchengemeinde Tauberbischofsheim St. Nikolaus Impfingen traf sich zum zweiten Mal zur Beratung der kirchlichen Arbeit im Pfarrheim Impfingen, Pfarrgemeinderätin Ulrike Steigerwald trug zu Beginn einen modernen Text der Seligpreisungen vor, der zur Besinnung und zum Nachdenken einlud. Bernhard Speck, Mitglied im Selbstbewertungsteam der... [mehr]

  • Gedanken- und Informationsaustausch Landrat Frank lud zu Gesprächsrunden mit Asylhelfern ins Landratsamt ein

    Integration nur mit Ehrenamtlichen möglich

    Zu einem zweiten Treffen "Informationsaustausch Flüchtlingsarbeit" hatte Landrat Reinhard Frank die Koordinatoren der ehrenamtlichen Helferkreise im Main-Tauber-Kreis in das Landratsamt eingeladen. "Ohne die wertvolle Arbeit der vielen unermüdlichen Helfer ist die Mammutaufgabe Integration nicht möglich. Wir alle können vom gegenseitigen Miteinander profi-tieren.... [mehr]

  • 22 000 Euro Schaden

    Totalschaden nach Zusammenstoß

    Bei Blechschaden in Höhe von rund 22 000 Euro blieb es bei einem Unfall am Montag in Tauberbischofsheim. Ein 35-Jähriger befuhr mit seinem Fiat-Transporter gegen 17.30 Uhr die Landesstraße 504 und wollte nachlinks auf die B27 in Richtung Großrinderfeld einbiegen. Dabei übersaher vermutlich den aus Richtung Hardheim kommenden Fiat einer 54-Jährigen. Es kam zum... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisBadenliga HerrenTTG Kleinsteinbach/S. - TSV Karlsdorf 9:1 1 TTV Ettlingen 18 158:66 33:3 2 SV Niklashausen 18 156:75 30:6 3 TTG Kleinsteinbach/Singen 18 143:101 24:12 4 Spvgg. Ottenau 18 129:109 24:12 5 DjK Offenburg 18 134:99 20:16 6 TV Mosbach 18 124:116 20:16 7 TC Weinheim II 18 94:137 13:23 8 TTG Furtwangen-Schönenbach 18 87:150 7:29 9 TSV Karlsdorf... [mehr]

Verschiedenes

  • Bosch-Forschungscampus: Ideenschmiede nach amerikanischem Vorbild

    Ein El Dorado für schlaue Köpfe: Bosch hat jetzt einen Einblick in seine Forschungsabteilung in einem eigens errichteten Campus gewährt. Vor dem Eintritt in das Allerheiligste der Tüftler erfolgt der obligatorische Security-Check, fotografieren ist strengstens verboten. Dann geht es zu einem Raum in der 12. Etage mit dem "Platform 12". Dort kann alles passieren,... [mehr]

  • Opel auf Kurvenjagd

    Mit dieser Beifahrerin kann bei der Kurvenjagd eigentlich nichts mehr schiefgehen: Autobauer Opel setzt beim nächsten Lauf der Deutschen Rallye-Meisterschaft auf die optischen Reize der blonden Sarah Nowak. Das "Playmate des Jahres 2015" wird als Co-Pilotin im Opel-Adam-Cup-Vorausfahrzeug an der Seite von Rallye-Profi Marijan Griebel drei Wertungsprüfungen... [mehr]

  • Oxford: Maximaler Einsatz für den Mini

    In Oxford wird nicht nur fleißig studiert und für die legendäre Ruder-Regatta gegen das verhasste Cambridge trainiert. In der englischen Stadt wird auch ein Kult-Auto voller Liebe und Leidenschaft gebaut: der Mini. Im April 2001 rollte an dem britischen Fertigungsstandort das erste Fahrzeug vom Band. 15 Jahre später hat sich der Mini in Oxford fleißig vermehrt,... [mehr]

  • Porsche setzt auf Frauen-Power

    Mit einer ganz besonderen Aktion will Sportwagenbauer junge Frauen für Autotechnik begeistern. Tennisstar Angelique Kerber gab in Stuttgart jetzt eine kostenlose Trainerstunde für die besten Absolventinnen des Abiturjahrgangs 2015. Darüber hinaus hatten die jungen Frauen die Gelegenheit, sich mit Studierenden der internationalen Frauen-Karriereplattform Femtec,... [mehr]

  • Trick-Fußballer zaubern für Opel

    Vermeintliche Bauarbeiter stehlen den Fußballstars von Borussia Dortmund die Schau. So jedenfalls steht es im Drehbuch des neuen Opel-Werbespots für die Transporter Movano, Vivaro und Combo, der im Netz bereits eine große Fan-Gemeinde erfreut. Die Bauarbeiter zaubern mit dem runden Leder wie die Superstars Ronaldo oder Messi. Dribblings, akrobatische Einlagen und... [mehr]

Walldürn

  • DRK-Ortsverein Walldürn Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    "Bestpreis" an Fabian Berger verliehen

    Auf ein arbeitsreiches und sehr erfolgreiches Vereinsjahr blickte am Freitag der DRK-Ortsverein Wall-dürn bei seiner Jahreshauptversammlung. Im Mittelpunkt standen neben Berichten und Grußworten die Beschlussfassung über eine Anpassung der Mitgliedsbeiträge sowie Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder. Nach der Begrüßung war dem Bericht des... [mehr]

  • 9. "Kunst im Kaiserhof" Rainer Englert, Sonja Gerold, Sabine Schulz und Ingrid Engel präsentieren ihre Werke / Eröffnung am Donnerstag, 5. Mai

    Abwechslungsreich, vielfarbig, reichhaltig

    Abwechslungsreich, vielfarbig, bunt gemischt, reichhaltig - Definitionen für "kunterbunt" gibt es viele. All diese Facetten und Emotionen lassen sich auch mit der 9. Auflage der Ausstellungsreihe "Kunst im Kaiserhof" verbinden. Nicht ganz zufällig haben sich deshalb die Organisatoren für den Titel "Kunterbunt" entscheiden. Als Beitrag zum Kunst- und Kulturprogramm... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Arbeiten zur Kanalinspektion vergeben

    Auftrag für Firma Inast

    Exakt 13 Minuten hat am Montag der öffentliche Teil der Gemeinderatssitzung im Haus der offenen Tür gedauert. Zunächst vergab das Gremium die Arbeiten zur Überprüfung der Kanalisation in Walldürn und den Stadtteilen an die Firma Inast aus Lauda-Königshofen zum günstigsten Angebotspreis in Höhe von 79 066 Euro. Ebenfalls auf ungeteilte Zustimmung stieß die... [mehr]

Weikersheim

  • Weltladentag Aktion am 7. Mai in Weikersheim

    Gut frühstücken und dabei Gutes tun

    Zum Weltladentag findet auch in diesem Jahr wieder das Faire Frühstück mit dem Markt der Weikersheimer Bio-Anbieter am Samstag, 7. Mai, statt. Zwischen 9 und 12 Uhr gibt es auf dem Weikersheimer Marktplatz die Gelegenheit, gemütlich zu frühstücken und die fair gehandelten und nach Bio-Kriterien produzierten Produkte des Buffet zu genießen. Außerdem wird es im... [mehr]

Wertheim

  • Breitbandausbau Schnelleres Internet ab Freitag verfügbar / Interessenten müssen auf Telekommunikationsunternehmen zugehen

    94 Prozent der Einwohner sind sehr gut versorgt

    Mehr als 41 Kilometer Glasfaserkabel hat die Deutsche Telekom in den vergangenen neun Monaten in Leerrohre eingezogen. 22 Verteilerkästen wurden modernisiert. Vor einem dieser grauen Kästen an der Kreuzung der Straßen Ödengesäß und Waldflur in Nassig haben sich gestern Vertreter der Stadtverwaltung und Joachim Ott, vom Breitband Service Center der Telekom... [mehr]

  • Verfolgungsjagd

    Autofahrer flieht vor Streife

    Eine kurze Verfolgungsfahrt lieferte sich ein Autofahrer am Montag mit der Polizei in Wertheim. Auf Streife befanden sich zwei Polizeibeamte, als ein Mercedes im Bereich des Salon-de-Provence-Rings an ihnen vorbeifuhr. Da die Polizisten am Steuer des Wagens einen 21-Jährigen erkannten, dessen Fahrerlaubnis sie tags zuvor beschlagnahmt hatten, sollte das Auto... [mehr]

  • Neubau Rundgang durch die neue Rotkreuzklinik / Bauarbeiten biegen auf die Zielgerade ein / Mütter und Neugeborene nun doch in separatem Bereich

    Der Countdown zum Umzug läuft

    Nur noch wenige Wochen sind es bis zur Inbetriebnahme der neuen Rotkreuzklinik. Heute findet die feierliche Eröffnung mit geladenen Gästen statt. Selbst für jemanden, der sich fast täglich auf der Baustelle aufhält und für den der Neubau der Rotkreuzklinik am Reinhardshof schon allein deshalb eine Art zweite Heimat geworden ist, gibt es immer Überraschendes,... [mehr]

  • Medizin Facharzt für Orthopädie informiert über künstliche Gelenke / Vor- und Nachsorge bei Hüftoperationen anschaulich beleuchtet

    Die erste Zeit zu Hause gut vorbereiten

    "Glücklich mit dem Kunstgelenk" hieß das Motto eines Vortrags am Freitagabend in der Ge-meinschaftssporthalle in Grünenwört. Dr. Karsten Braun, Facharzt für Orthopädie, sprach in einem knapp einstündigen Referat alle Aspekte rund um das künstliche Gelenk, speziell der Hüfte an. Veranstalter war die Osteoporose-Selbsthilfegruppe Wertheim-Bestenheid. Birgit... [mehr]

  • SWR-Fernsehen

    Kamerateam dreht in dieser Woche

    Für die Reportage "Expedition in die Heimat" ist das SWR-Fernsehen einige Tage in Wertheim unterwegs. Moderatorin Anna Lena Dörr ist in dieser Woche unter anderem im Glasmuseum und bei Sternekoch Ralf Kronmüller zu Gast. Auch ein Stadtrundgang mit Norman Stadler, mehrfacher Gewinner des Iron Man Hawaii, steht auf dem Plan. Ausgestrahlt wird die Folge "Expedition... [mehr]

  • Virtuose Gitarrenmusik Roberto Legnani in Wertheim

    Konzert der Extraklasse

    Der international bekannte Gitarrist Roberto Legnani gibt am Dienstag, 10. Mai, um 20 Uhr im Barocksaal des Rathauses ein Konzert der Extraklasse: eine Hommage an die Gitarre und ihren zauberhaften natürlichen Klang. Nach dem erfolgreichen Comeback 2015 als Solist dürfen sich die Gitarren-Fans auch 2016 auf weitere Gitarrenkonzerte mit Roberto Legnani freuen. Er... [mehr]

  • HSV Main-Tauber Kreuzwertheim Hauptversammlung mit Wahlen

    Mit erneuerter Führung in die Zukunft

    Einen neuen Vorstand wählten kürzlich im Bürgertreff in Bestenheid die Mitglieder des HSV Main-Tauber Kreuzwertheim. Ohne Gegenstimmen bestätigte man den ersten Vorstand, Olaf Schmitt. Er bleibt damit für eine weitere Amtsperiode an der Spitze des Vereins. Alle weiteren Ämter wurden neu besetzt. Zweiter Vorstand wird Christian Schmidt, den Posten des Kassiers... [mehr]

  • Ausstellung eröffnet Kinder des Schulkindergartens Waldenhausen zeigen in der Sparkasse ihre Kunstwerke

    Motto lautete "Aus alt mach' schön"

    Kleine Kunstwerke sind ab sofort in der Sparkassenfiliale in der Rathausgasse Wertheim zu sehen. Der Schulkindergarten Waldenhausen war fleißig. [mehr]

  • Per Haftbefehl gesucht

    Polizei nimmt 16-Jährigen fest

    Mittelschwere Verletzungen erlitt ein Polizeibeamter am Montagspätnachmittag in Wertheim. Außer Dienst befand sich der Beamte gerade, als er im Eingangsbereich eines Discounters in der Lindenstraße einen per Haftbefehl gesuchten 16-Jährigen erkannte. Er versetzte sich kurzerhand in den Dienst, gab sich dem Gesuchten gegenüber entsprechend zu erkennen und nahm... [mehr]

  • 108. Abendmusik in der Urpharer Jakobskirche "Con emozione" trat zum dritten Mal auf

    Publikum beeindruckt und berührt

    "Con emozione" ("mit Gefühl") ist der Name des Duos Liane Fietzke (Sopran) und Norbert Fietzke (Piano) und so lautete auch das Motto der 108. Abendmusik in der Urpharer Jakobskirche, von dem sich ein zahlreiches Publikum am Abend des Sonntags "Kantate" ("Singet") beeindrucken und berühren ließ. Mit dem Lied "Landlust" von Joseph Haydn begann der Reigen der... [mehr]

  • Wirtschaftsforum Neue Reihe feiert im Bernhardsaal Premiere / Zuhörer erhalten Hintergrundinformationen aus berufenem Mund

    Strukturen unbedingt verändern

    Sachkundig und gut verständlich widmete sich Bundesbankdirektor Dr. Jürgen Hirsch in einem Vortrag der EZB-Niedrigzinspolitik. [mehr]

Würzburg

  • Werbung in Würzburg Freie Kulturszene fordert ein ästhetischeres Plakatierungskonzept für die Stadt

    Säulen statt hässlicher Ständer

    Facebook, Twitter, Newsletter - es gibt viele Möglichkeiten, auf Events aufmerksam zu machen. "Dennoch gehören Plakate nach wie vor zu den wichtigsten Werbeträgern", sagt Thomas Lazarus, der die Würzburger Theaterwerkstatt leitet. Auf blauen Plakatständern informiert die freie Bühne seit vielen Jahren darüber, was gerade los ist. Dass es immer weniger... [mehr]

Zweirad

  • Motorrad-Hitliste: Harley macht das Rennen

    In der Gunst der deutschen Motorrad-Käufer liegt derzeit Harley-Davidson ganz vorne. Die US-Kultmarke belegt mit dem Modell Sportster 1200 den ersten Platz in der jetzt von Autoscout 24 erstellten Hitliste der begehrtesten Motorräder. 8.245 Euro kostet die Maschine in klassischer Aufmachung durchschnittlich auf dem Online-Fahrzeugmarkt. Fast doppelt so viel müssen... [mehr]