Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 13. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Untere Eckenbergstraße wird 2017 saniert / Kosten von insgesamt 1,6 Millionen Euro / Planung vorgestellt

    "Eine Investition in künftige Jahrzehnte"

    Geflickt, rissig, ausgewaschen: Schon rein optisch ist die Untere Eckenbergstraße ein Sanierungsfall. Und im Untergrund sieht es auch nicht besser aus. Das soll sich 2017 ändern. Die vor über 40 Jahren errichtete Wohnstraße wird im nächsten Jahr saniert. Der Planung des beauftragten Ingenieurbüros Walter & Partner, die Edgar Kraft am Montagabend im Adelsheimer... [mehr]

  • Abteilungswehr Bofsheim blickte zurück Sieben Einsätze bewältigt / Mannschaftsstärke liegt bei 23 Mitgliedern / Vorfreude auf 75-Jahr-Jubiläum

    "Verlässlicher Partner mit guter Altersstruktur"

    "Es macht mir Freude, zu sehen, wie gut die Abteilungswehren miteinander funktionieren. Es war richtig, die Wehren vor Ort zu erhalten", sagte Bürgermeister Jürgen Galm bei der Jahreshauptversammlung der Feuerwehrabteilung Bofsheim im Gasthaus "Krone" und bezeichnete die Bofsheimer Abteilungswehr als "verlässlichen Partner" mit einer guten Altersstruktur. Die... [mehr]

  • Weinbergstraße in Sennfeld Sanierung beginnt demnächst

    "Wunsch wird erfüllt"

    Die bevorstehende Sanierung der Weinbergstraße in Sennfeld beschäftigte den Adelsheimer Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend.Neue DeckschichtUm eine Verbesserung der Straßensituation herbeizuführen, schlug die Verwaltung einfache Sanierung in Form der Aufbringung einer neuen bituminösen Straßendeckschicht vor. Dabei müssen alle Randbereiche der Straße... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Bürger und Ortschaftsverwaltung wollen neben der Kirche einen Ruhe- und Erholungsplatz schaffen

    Großes Gemeinschaftsprojekt entsteht

    Hemsbach hat in den nächsten Monaten wieder einiges vor. "Und mit dem Bau des Ruhe- und Erholungsplatzes gleich den größten Brocken vor der Brust", so Christoph Groß. Mit diesen Worten eröffnete der Ortsvorsteher die jüngste Ortschaftsratssitzung. Auf dem Grundstück neben der Kirche, das man im letzten Jahr erworben habe, soll der neue Platz entstehen - in... [mehr]

  • Strafverfahren 27-Jährigem wird versuchter Totschlag und Körperverletzung vorgeworfen

    Messerattacke auf 34-Jährigen kommt vor das Schwurgericht

    Es war ein spektakulärer Fall, der sich im letzten Jahr am 26. April ereignete und der jetzt vor das Schwurgericht kommt: Die Staatsanwaltschaft Mosbach wirft einem 27-jährigen Angeklagten vor, in Seckach nach dem Genuss von Alkohol einen 34-Jährigen mit Faustschlägen gegen den Kopf traktiert zu haben.Notoperation rettete das LebenNachdem die Mutter des... [mehr]

  • Im Gemeinderat Schul-Erweiterungsbau wird abgerechnet

    Nachträge beschlossen

    Der Erweiterungsbau an der Martin-von-Adelsheim-Schule ist schon seit Herbst in Betrieb, die Abrechnung der Baumaßnahme steht jetzt an. In diesem Zusammenhang mussten zwei Nachtragsvereinbarungen mit beteiligten Firmen vom Gemeinderat beschlossen werden. Hintergrund ist, dass sich beim Bau gegenüber der ursprünglichen Planung einige kleinere Änderungen ergaben.... [mehr]

  • Termine in Hemsbach

    Sonnwendfeuer soll kräftig lodern

    Im Rahmen der jüngsten Ortschaftsratssitzung informierte Ortsvorsteher Christoph Groß über Hemsbacher Termine und Veranstaltungen im Jahr 2016. Wie jedes Jahr findet wieder eine Flursäuberung zusammen mit Jung und Alt statt. Termin ist Samstag, 16. April, Beginn um 9.30 Uhr am Feuerwehrhaus. Die Gemarkung wird dabei von Müll befreit, anschließend verweilt man... [mehr]

  • "Scharfe" Geschwindigkeitskontrollen 4485 Fahrzeuge in Adelsheim gemessen

    Viele waren deutlich zu schnell

    An drei Tagen im Februar und März hat das Landratsamt Neckar-Odenwald in der Oberen Austraße, also dem Bereich zwischen der Abzweigung in Richtung Seckach und dem Ortsausgang in Richtung Osterburken, sowie in der Lachenstraße, also auf der Straße in Richtung Seckach, "scharfe" Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Über die Ergebnisse informierte... [mehr]

Aktuelles

  • Autoklau mit Elektronik

    Das mühelose Öffnen und Schließen des Autos mit "Keyless-Go" verschafft nach Erkenntnissen des Autoclubs AvD auch Autodieben Zugang. Die Berichte häufen sich, dass insbesondere hochwertige Fahrzeuge von professionellen Dieben nach Auslesen der Zugangsdaten zum Fahrzeug gestohlen werden. Das Auslesen der Sicherungssysteme und Wegfahrsperren geschieht vollkommen... [mehr]

  • Bonus bei der Kfz-Versicherung für Motorräder mit ABS

    Durch gute Sicherheitsausstattung Beiträge sparen: Das ermöglicht jetzt Online-Versicherer CosmosDirekt für Biker, deren Motorrad oder Motorroller ABS an Bord hat. Die erhalten einen Nachlass, den das Antiblockier-System macht die Fahrzeuge effektiv sicherer. Darüber hinaus gewährt die Assekuranz einen Bonus von bis zu 55 Prozent für Neukunden, die von einem... [mehr]

  • Die Deutschen zweifeln an Erfolg der Elektro-Prämie

    69 Prozent der Deutschen bezweifeln, dass die Politik mit einer Fördermaßnahme ihr Ziel von einer Million Elektroautos bis 2020 noch erreichen wird. Lediglich 15 Prozent glauben an den Erfolg einer Prämie. Eine Mehrheit der Bundesbürger (54 Prozent) ist der Meinung, dass Elektroautos nur dann gefördert werden sollten, wenn sie umweltfreundlich mit Strom aus... [mehr]

  • E wie Erdgas: Gut gegen Feinstaub

    E-Mobilität - ist die nur elektrisch? Über der Diskussion um die sogenannte "Blaue Plakette" die möglicherweise noch in diesem Jahr eingeführt wird und vor allem Dieselmotoren betrifft, die nicht der Abgasnorm Euro 6 entsprechen, werden bewährte und schadstoffarme Antriebe beinahe vergessen. Denn das "E" könnte auch für Erdgas stehen, das bei Feinstaub- und... [mehr]

  • Falschparker anzeigen per App

    Vor allem Radfahrer wehren sich nach Informationen der Deutschen Antwaltauskunft mit ihrem Smartphone gegen falsch abgestellte Autos. Sie zeigen die Falschparker per App an und veröffentlichen Bilder im Internet. "Dies ist rechtlich zulässig", urteilt Swen Walentowski von der Deutschen Anwaltauskunft. Bei vielen Ordnungsämtern könnten heute schon Falschparker... [mehr]

  • Schutz für Motorradfahrer: Nierengurt mit Protektor

    Der finnische Hersteller Rukka bietet ein umfassendes Programm an Protektoren für Motorradfahrer an. Der Rukka LB (Lower Back) bietet nun auch Schutz für die Lendenwirbel in Form eines Nierengurtes mit integriertem Protektor. Der Nierengurt ist atmungsaktiv und mit wasserabweisendem Mikrofaser-Material sowie temperaturregulierendem Material Outlast ausgestattet.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ausstellungseröffnung Auf der Ordensburg Liebstedt

    "Die Heilige Elisabeth von Thüringen"

    Die Ordensdurchgangsburg, nördlich von Weimar, war eine bedeutende Kommende des Ordens in Thüringen. Die Geschichte dazu begann für die Bewohner erst nach dem Jahr 2000. Sehr schnell gab es Kontakte nach Bad Mergentheim zur Historischen Deutschorden-Compagnie, die auch an der Burg Gefallen hatte. Durch gegenseitige Besuche wurde eine gemeinsame Zielrichtung... [mehr]

  • Katholische Realschule St. Bernhard Neuer Schulleiter / Ab August

    Axel Janke beerbt Wolfgang Kaufmann

    Die Geschäftsführung der Sießener Schulen gGmbH wird zum 1. August den stellvertretenden Schulleiter RL Axel Janke zum Nachfolger von Rektor Wolfgang Kaufmann, der in den Ruhestand geht, als Schulleiter der katholischen Grund- und Realschule St. Bernhard in Bad Mergentheim bestellen. Diese Nachricht erreichte die Redaktion per Pressemitteilung. Axel Janke ist 1970... [mehr]

  • Frühlingskonzert der Stadtkapelle Bad Mergentheim Auch der Nachwuchs hatte wieder seinen großen Auftritt

    Blasmusik von höchster Qualität

    Mit dem traditionellen Frühlingskonzert in der Wandelhalle eröffnete die Stadtkapelle unter Leitung von Hubert Holzner die Konzertsaison 2016. Für die Moderation des Abends zeichnete Barbara Kurz verantwortlich, die mit viel Sachverstand, charmant und einem Schuss Humor durch das mit musikalischen Highlights gespickte Programm führte - mit Stationen in Europa und... [mehr]

  • 15./16. April Theatervorstellungen in Löffelstelzen

    Facettenreiche Aufführung geplant

    Nach einjähriger Abstinenz betritt die Amateurbühne Turmeulen Löffelstelzen wieder die Bretter, die die Welt bedeuten. Mit der Komödie "Wenn schon falsch, dann richtig!" kommt Mitte April ein facettenreiches Theaterstück auf die Bühne. Es verlangt den Schauspielern eine ganze Menge ab. Parallele Dialoge, synchrone Spielszenen und zusätzliche, von der Technik... [mehr]

  • Funkengasse weitgehend fertig

    Die Sperrung der Funkengasse hinter dem Modehaus Kuhn wurde vor wenigen Tagen aufgehoben. Aktuell laufen vor Ort nur noch Restarbeiten. Die Stadt rechnet aber damit, dass das Projekt noch Ende dieser Woche insgesamt fertiggestellt ist. Die Montage der Verkehrszeichen und die Markierung der Parkplätze wird durch den Bauhof angebracht - dies kann laut Stadt aber noch... [mehr]

  • Im Münster St. Johannes 18 Kinder empfingen die erste heilige Kommunion

    Jesus Christus in Zukunft die Türen öffnen

    Einen großen und im katholischen Glauben wichtigen Tag feierten am Sonntag im Münster St. Johannes neun Mädchen und neun Jungen mit ihrer ersten Teilnahme an der heiligen Kommunion. Pater Basil zelebrierte den kurzweiligen Gottesdienst in der ihm eigenen fröhlichen Art. Musikalisch umrahmt wurde die Eucharistiefeier, die unter dem Motto "Komme zu mir, die Tür... [mehr]

  • Stadt Bad Mergentheim Zwei neue Betreuer seit Februar vor Ort / Kooperationen mit dem Tierheim und der Werkrealschule angedacht / Musik-Event am Samstag

    Jugendhaus "Marabu" hat regen Zulauf

    Das Jugendhaus "Marabu" erfreut sich einer regen Nachfrage, weshalb die neuen Betreuer den Wunsch nach zusätzlichen Öffnungstagen äußern. [mehr]

  • TSV Althausen-Neunkirchen Angebot für Jugendfußballer

    Jugendleiter holt DFB-Mobil

    In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Fußballbund (DFB) bietet der Württembergische Fußballverband seit Mai 2009 ein neues Schulungsmodul an. Mit Hilfe der beiden DFB-Mobile, die dem Landesverband Württemberg zur Verfügung gestellt werden, werden die Fußballvereine direkt vor Ort auf dem eigenen Vereinsgelände besucht. Das DFB-Mobil ist mit Trainings- und... [mehr]

  • Roto Innovation macht sich bezahlt

    Preis für Dachfenster

    Für das RotoQ erhielt die Roto Dach- und Solartechnologie GmbH auf der Messe "Nordbat" in Lille den Innovationspreis "Best Contest Innovations 2016". Einfache Montage, beeindruckende Energieeigenschaften sowie die hohe Qualität des Dachfensters überzeugten die Jury. Auf der "Nordbat" präsentierten 374 Firmen dem Fachpublikum ihre Neuheiten. Knapp 14 000... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Interessanter Vortrag am Montag, 18. April mit Dr. Kerstin Bögner-Zoller

    Rund um Homöopathie für Kinder

    Bauchschmerzen ohne organische Ursache, Unruhezustände bei Säuglingen, die Nase läuft - in solchen Fällen wünschen sich Eltern bei der Behandlung ihrer Kinder oft begleitende Alternativen zur Schulmedizin.Grundsätzlich möglich"Grundsätzlich können sowohl akute als auch chronische Erkrankungen homöopathisch behandelt werden", betont Dr. Kerstin... [mehr]

  • Unfallflucht

    Wer hat was gesehen?

    Sachschaden in Höhe von rund 300 Euro hinterließ ein unbekannter Unfallverursacher am Montag in Bad Mergentheim. In der Zeit zwischen 7.40 und 17.50 Uhr beschädigte er mit seinem Fahrzeug einen auf einem Parkplatz in der Seegartenstraße abgestellten Pkw Renault. Das Verursacherfahrzeug dürfte vermutlich rot lackiert sein. Hinweise nimmt das Polizeirevier Bad... [mehr]

Boxberg

  • Gemeinderat Assamstadt

    Antrag für Wanderweg stellen

    Der Heimat- und Kulturverein setzt sich mit großem Engagement für die Verschönerung des Ortsbilds und den Erhalt der Kulturschätze ein. Ein weiterer Schritt dazu ist der geplante Rundwanderweg, der 67 Kulturgüter miteinander verbinden soll. Dafür will man über das Leader-Förderprogramm 2014-2020 einen 60-prozentigen Zuschuss für die insgesamt 57 800 Euro an... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (IV) Kostenvereinbarung zwischen Bund und Stadt mit Blick auf Kostenübernahme gebilligt

    Den Oberbau der Straße finanziert die Staatskasse

    Seit drei Jahren laufen die Vorbereitungen, nun ist der Baubeginn für den Ausbau der Ortsdurchfahrt in Schweigern in Sicht. Der Gemeinderat billigte am Montag einstimmig die notwendige Vereinbarung mit dem Bund, da ja mit der B 292 eine Bundesstraße die Ortschaft durchquert. Laut Bürgermeister Kremer möchte man unbedingt noch in diesem Jahr mit den Arbeiten... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (III) Schulsportanlage in Boxberg ist in die Jahre gekommen/ Kosten rund 62 300 Euro

    Gesamter Oberflächenbelag muss erneuert werden

    Für rund 62 320 Euro wird die Oberfläche der Schulsportanlage in Boxberg saniert. Gut 40 Jahre ist sie alt - die Kunststoffoberfläche der Schulsportanlage. Der Zahn der Zeit hat intensiv am Mulifunktionsfeld, an der Sprintlaufbahn sowie an der Weitsprunganlage genagt. Deshalb waren im Haushalt 2015 der Stadt Boxberg bereits Mittel für die Sanierung eingestellt... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Bedarf für die Unterbringung in den Kindergärten steigt im nächsten Jahr an / Bedarfsplanung gebilligt

    In Boxberg wird neue Gruppe eingerichet

    Die Zahl der Kindergartenkinder wird in Boxberg im nächsten Jahr steigen. Deshalb wird eine neue Gruppe in Boxberg eingerichtet. "Es ist eigentlich eine sehr positive Entwicklung", konstatierte Bürgermeister Christian Kremer am Montag im Boxberger Rathaus vor dem Gemeinderat. Die jährliche Umfrage brachte als Ergebnis, dass der Bedarf für das Kindergartenjahr... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt Antrag der Anwohner wurde abgelehnt

    Keine Fahrschiene an der alten Verbindungstreppe

    An der Treppenanlage Schindstraße/Ringstraße soll keine Fahrschiene für Kinderwagen angebracht werden. Aber der Gemeinderat kann sich eine Neugestaltung der Treppe vorstellen. [mehr]

  • Radweg nach Eubigheim

    Lücke schließen

    Die Lücke im Radwegenetz zwischen Uiffingen und Eubigheim wird geschlossen. Der Gemeinderat billigte für den Bau notwendige Vereinbarung mit dem Main-Tauber-Kreis. sey

  • Gemeinderat tagte (II) Klimaschutzkonzept wird erstellt

    Potenzial wird ausgelotet

    Für die Stadt Boxberg wird ein Klimaschutzprojekt erstellt. Dies beschloss der Gemeinderat am Montag bei einer Gegenstimme. Damit beauftragt wird die EnBW Biberach zum Angebotspreis von 31 337 Euro. Bei diesem Projekt werden bei der Stadt alle relevanten Themenbereiche, wie Liegenschaften, Erneuerbare Energien, Liegenschaften sowie Wasserversorgung und... [mehr]

  • Satzung für Neubaugebiet "Sachsengarten" beschlossen

    Gute Nachrichten für die Häuslebauer: Die erste Änderung des Bebauungsplans "Sachsengarten" ist nun als Satzung beschlossen. Der Assamstadter Gemeinderat entschied dies am Montag bei der Sitzung im Rathaussaal einstimmig. Damit ist grünes Licht für die Fortsetzung des bisherigen Baugebiets gegeben. Zunächst soll nur ein Teilbereich erschlossen werden.... [mehr]

Buchen

  • Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Stürzenhardt Gut gerüstet für die Zukunft / Neun Jugendliche sind aktiv

    Große Freude über die neue Jugendabteilung

    Große Freude herrschte bei der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Stürzenhardt, denn es wurde im Verlauf der Versammlung offiziell eine Jugendabteilung in der kleinen Wehr gegründet. Die Gründung einer Jugendgruppe ist in der heutigen Zeit zweifelsohne etwas Besonderes und wenn sich in einem Stadtteil mit unter 100 Einwohnern beachtliche neun Jugendliche... [mehr]

  • Ausstellungseröffnung Unter dem Thema "Zeichnen" ist regionale Schulkunst in den Neckar-Odenwald-Kliniken am Standort Buchen zu sehen

    Offenen und fantasievollen Blick fördern

    In der "Regionalen Schulkunst Ausstellung" zum Thema "Zeichnen" präsentieren in den Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen Schüler von 23 Schulen aus dem Kreis ihre Werke. [mehr]

  • Generalversammlung des FC "Viktoria" Hettingen Positive Berichte / Neuwahlen und Ehrungen standen auf der Tagesordnung

    Turnerriege ist das Aushängeschild des Vereins

    Der Vorsitzende Timo Steichler eröffnete die Generalversammlung des FC "Viktoria" Hettingen im vereinseigenen Sportheim. Nach dem Totengedenken legte Kassenverwalter Michael Breunig einen detaillierten Kassenbericht vor, und erläuterte in allen Einzelheiten die finanzielle Lage des Vereins. Roland Linsler, der mit Volker Mackert die Kasse geprüft hatte,... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Das große Krabbeln

    Krabben über Krabben, wohin man blickt. Dieses Erlebnis hatten Forscher, die im Pazifischen Ozean unterwegs waren. Mit einem kleinen U-Boot tauchten sie vor der Küste Panamas ins Meer hinab. Ein riesiger Krabben-Schwarm krabbelte dort über den Meeresboden. Die Forscher schickten später noch ein ferngesteuertes Unterwasserfahrzeug in die Tiefe. Auch das fand... [mehr]

Fussball

  • Fussballebm-pabst-Bezirkspokal der Herren, HalbfinaleSC Bibersfeld - TSV Hessental 4. Mai, 18.30 FC Creglingen - SG Sindringen/Ernsb. 4. Mai, 18.30Sparkassen-Bezirkspokal Frauen, HalbfinaleTSV Michelfeld - Spvgg Gammesfeld 4. Mai, 18.30 TSV Langenbeut. II - TSG Schwäb. H. 4. Mai, 18.30A-Junioren Bezirkspokal, ViertelfinaleTSV Ilshofen - SGM Kupferzell/Gaisbach 10:0... [mehr]

Fußball

  • Fußball In Gommersdorf rückt der Coach der "Zweiten" auf

    Köpfle wird Trainer der VfR-"Ersten"

    Der VfR Gommersdorf hat mit Torben Köpfle den Trainer-Nachfolger für die Verbandsliga-Mannschaft für die scheidenden Trainer Thorsten Plasch und Co-Trainer Sebastian Kempf für die kommende Saison verpflichtet. "Mit Torben Köpfle standen wir seit der Entscheidung von Thorsten Plasch im Januar schon in engen Gesprächen, sind jedoch in Abstimmung mit ihm zuerst... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Sommercamp für Nachwuchskicker

    Der FSV Hollenbach veranstaltet von Donnerstag, 28. Juli, bis Samstag, 30. Juli, zusammen mit der Hans-Dorfner-Fußballschule ein Fußballcamp für Jungen und Mädchen von sechs bis zwölf Jahren in der Jako-Arena in Hollenbach. Hierbei gibt es drei Tage "Fußball und Fun". Ex-Profi Hans Dorfner und sein Team werden mit den Kids an diesen Tagen von 10 bis 16 Uhr... [mehr]

Grünsfeld

  • Informationsabend Pflegeheim mit 29 Plätzen / Konzept näher erläutert

    "Tolle Sache" für die Gemeinde

    Seit etwa 14 Tagen wird auf dem ehemaligen Sportplatz eifrig bebaut. Schon von weitem kündet ein Kran vom Vorhaben. Auf einem 3500 Quadratmeter großem Areal soll in der Frankenstraße ein Pflegeheim entstehen. Der restliche Teil des ehemaligen Sportplatzes wird für private Bebauung frei gegeben. Zwei Stunden zuvor hatten die Investorengruppe, die Betreiber, die... [mehr]

  • 19 Kinder empfingen die erste Kommunion

    19 Kommunionkinder aus Großrinderfeld, Ilmspan, Werbach, Werbachhausen und Niklashausen empfingen von Pfarrer Dr. Damian Samulski zum ersten Mal den Leib Christi. Der große Tag begann mit einer Prozession vom Pfarrhof zur Pfarrkirche St. Michael, begleitet von der Musikkapelle. Die Kommunionvorbereitung und auch der Festgottesdienst standen unter dem Motto "Jesus -... [mehr]

  • Bauvorhaben In einem Jahr soll die Einrichtung fertig gestellt sein

    Erster Spatenstich für das Pflegeheim

    Nächstes Jahr im Mai soll der Betrieb im Pflegeheim aufgenommen werden. Am Montagnachmittag fand der offizielle Spatenstich statt. Bei strahlend blauem Himmel trafen sich Bauherr, späterer Betreiber, Vertreter der Baufirma, Bürgermeisterin und Gemeinderäte, um mit dem ersten Spatenstich das Bauvorhaben offiziell zu starten. In den nächsten zwölf Monaten soll... [mehr]

Hardheim

  • Am 7. Mai in Schweinberg Elfter FCS-Kultur-Abend

    "Des is zum heuln"

    Eine Veranstaltung vom Förderverein des Fußballclubs Schweinberg unter dem Motto "Des is zum heuln" mit der fränkischen Kultband "häisd´n´däisd vomm mee" ("Hüben und drüben vom Main") findet am Samstag, 7. Mai, um 20 Uhr (Einlass ab 19 Uhr) in der Firmenhalle der Schreinerei Weidinger statt. Dabei greifen die sechs fränkischen Jungs wiederum Themen auf, die... [mehr]

  • 2017 wird gefeiert Aktion "Frauen. Macht. Zukunft" / Vortrag

    Die "kfd" bereitet sich auf ihr 100-Jahr-Jubiläum vor

    Großes Interesse fand am Donnerstag der Vortrag über die "heilsamen Gewohnheiten", den Regionalfrauenreferentin Regina Köhler (Hainstadt) auf Initiative der katholischen Frauengemeinschaft im Pfarrheim hielt. Der Abend drehte sich im Wesentlichen um "sieben Haltungen für ein gutes Leben", die Regina Köhler in bildhaftem Vokabular vorstellte: Man sollte zum... [mehr]

  • Fest am 4. Juni in Hardheim

    Kindergarten feiert Jubiläum

    Der katholische Kindergarten St. Franziskus feiert am 4. Juni seinen 25. Geburtstag. Das Kindergartenteam sammelt Kindergartenerlebnisse und Erinnerungen ehemaliger Kindergartenkinder, die dann nach Möglichkeit mit Genehmigung des Autors im Rahmen eines Festes öffentlich im Kindergarten ausliegen dürfen. Geschickt werden sollen diese an folgende Adresse:... [mehr]

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Nördlicher Teil des Pfarrer-Künzler-Weges soll ausgebaut und neu gestaltet werden / Anlegung von Parkplätzen

    Sanierungsgebiet nochmals erweitert

    Der Gemeinderat Höpfingen hat am 5. Dezember 2005 mit einem Satzungsbeschluss das Sanierungsgebiet Ortskern II Höpfingen festgelegt: In der Zwischenzeit haben die Gemeinderäte schon drei Erweiterungen beschlossen. Am Montag erfolgte die Zustimmung zur vierten Erweiterung. Dabei handelt es sich, wie Bürgermeister Adalbert Hauck erläuterte, um ein Grundstück im... [mehr]

  • "Meine Schwester und ich"

    Theatergastspiel in Hardheim

    Zur Präsentation des Lustspiels mit Musik "Meine Schwester und ich" von Ralph Benatzky in Form der in Würzburg sehr beliebten Reihe "Oper am Klavier" hat sich das Mainfranken-Theater am Dienstag, 17. Mai, in der Erftalhalle bereit erklärt, wenn sich eine erwähnenswerte Zahl von Operettenfreunden anmeldet. Meldungen werden von der VHS-Außenstelle Hardheim,... [mehr]

  • Thema im Gemeinderat

    Waldstetten erhält neue Sirene

    Die Sirenenanlage in Waldstetten wird auf Empfehlung von Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr mit einer digitalen Ansteuerung versehen. Dem stimmte der Höpfinger Gemeinderat zu. Zuvor hatte Bürgermeister Adalbert Hauck darüber informiert, dass der Kreisbrandmeister die Gemeinde darauf hingewiesen habe, dass 2016 die technische Ertüchtigung der digitalen... [mehr]

Heilbronn

  • Hauptzollamt Umfangreiches Aufgabenspektrum beschäftigt die Behörde

    Der Schwarzarbeit immer auf der Spur

    Das Hauptzollamt Heilbronn hat ein umfangreiches Aufgabenspektrum zu erfüllen, wie aus der Jahresbilanz hervorgeht. Der Prüfungsdienst des Hauptzollamts hat im vergangenen Jahr 630 Prüfungen vorgenommen. Bei 98 Zoll- und 212 Verbrauchsteuerprüfungen wurde in den Betrieben nachgelagert und risikoorientiert überprüft, ob die angemeldeten Abgaben in zutreffender... [mehr]

  • Hauptzollamt Heilbronn Bilanz für das Jahr 2015 vorgelegt / Behörde sieht sich als Partner der Wirtschaft und von Privatkunden

    Kampf gegen die Produktpiraterie

    Neben der Erhebung von Einfuhrabgaben und Verbrauchssteuern zählen die Bekämpfung der Schwarzarbeit und die Verwaltung der Kraftfahrzeugsteuer zu Schwerpunkt des Zollamts. Heilbronn. Die Leiterin des Hauptzollamts Heilbronn, Oberregierungsrätin Christina Taylor-Lucas, kann knapp ein halbes Jahr nach ihrer Amtseinführung auf eine überaus positive Jahresbilanz... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bieberehren Weißen Sonntag gefeiert

    "Mit Jesus an meiner Seite"

    Unter dem Motto "Mit Jesus an meiner Seite" feierten in der Pfarrkirche St. Peter & Paul in Bieberehren 13 Kinder aus Bieberehren, Röttingen, Strüth und Aufstetten das Fest der ersten Heiligen Kommunion. Lange hatten sie sich mit großartiger Unterstützung ihrer Tischmütter auf diesen Tag vorbereitet. Für die musikalische Umrahmung sorgten die Trachtenkapelle... [mehr]

  • UpBeat Hohenlohe Mehrere Konzerte und Workshops / Kooperation mit der Landesgartenschau / Junge Jazzbands bekommen Unterstützung

    Das Festival blüht in seinem dritten Jahr auf

    Das innovative Festival UpBeat Hohenlohe wurde 2014 vom Geschäftsführer der Kulturstiftung Hohenlohe Marcus Meyer und dem Jazzmusiker Johannes Ludwig mit der Idee ins Leben gerufen, junge Menschen mit zeitgenössischer Jazzmusik in Kontakt zu bringen, sie für das kreative Musizieren zu begeistern und darüber hinaus der Kulturregion Hohenlohe eine weitere Facette... [mehr]

  • Rettungshubschrauber "Christoph 65" seit einem halben Jahr im Einsatz / Haller Landrat fordert angemessene finanzielle Beteiligung

    Hubschrauber fliegt 110 Notfalleinsätze

    Der Rettungshubschrauber "Christoph 65" ist seit einem halbem Jahr im Einsatz. Rund 110 Notfalleinsätze hat er allein im Kreis Schwäbisch Hall geflogen. [mehr]

  • Auf der Autobahn Polizei stoppt "Schwarzfahrer"

    Kein Schild und kein Führerschein

    Durch Zeugen wurde am Sonntag, um 20.30 Uhr, der Polizei mitgeteilt, dass auf der Bundesautobahn 6 in Richtung Mannheim ein älterer BMW ohne Kennzeichen fuhr. Dieser wurde zu dieser Zeit in den Parkplatz Reußenberg gefahren. Von einer Streife der Verkehrspolizeidirektion Hall, die unweit des Parkplatzes war, konnte der BMW auf den Lkw-Stellplätzen festgestellt... [mehr]

  • Im Wildbad Crailsheimer Cellisten eröffnen Reihe "Soli Deo Gloria"

    Klassisches und Volkslieder zum Mitsingen

    "Saitenspiele", so überschreiben die Cailsheimer Cellisten ihr Programm, mit dem sie am Sonntag, 17. April, ab 15 Uhr im Wildbad Rothenburg gastieren. Es ist ihr erster Auftritt in der evangelischen Tagungsstätte, die an diesem Tag mit dem Ensemble aus Crailsheim ihre diesjährige Reihe "Soli Deo Gloria" eröffnet. Bis September werden monatlich an einem... [mehr]

  • Gesprächsforum in Hohebuch Kirchen und Agrarpolitik

    Mehr Tierschutz auf Höfen

    Die Zukunft der Landwirtschaft steht im Mittelpunkt einer breit angelegten Dialogreihe, die der Bundesminister für Ernährung und Landwirtschaft, Christian Schmidt, mit den beiden großen Kirchen in Deutschland initiiert hat. Insgesamt sind vier Treffen mit Vertretern der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Katholischen Kirche angelegt. Die zweite... [mehr]

Kommentare Assamstadt

  • Wird das Nein ein Ja?

    Kommunalpolitik ist nicht immer leicht. Die vielen Wünsche, die an Verwaltung, Gemeinderat und Bürgermeister herangetragen werden, sprengen oftmals den Rahmen des Machbaren. Denn die meisten Wünsche sind nun mal mit einem finanziellen Aufwand verbunden. Auch der Bau einer kinderwagengerechten Treppe für die Assamstadter zählt dazu. Bei der Erschließung des... [mehr]

Kommentare Boxberg

  • Erstaunliche Entwicklung

    Die Kapazitäten reichen nicht mehr aus, in der Stadt Boxberg muss eine neue Kindergartengruppe eingerichtet werden. Ging es im ländlichen Gebiet in den letzten Jahren meist nur darum, den Abbau von Kindergärten möglich lange hinauszuzögern, zeigt sich hier ein ganz anderes Bild. Es scheint also doch Wege zu geben, junge Menschen dazu zu motivieren, entweder in... [mehr]

Külsheim

  • Staatsanwaltschaft Schaden beträgt wohl über 1,4 Millionen Euro

    Ex-Filialleiterin wird jetzt angeklagt

    Gegen eine 54-jährige ehemalige Leiterin einer Bankfiliale in Freudenberg hat die Staatsanwaltschaft Mosbach Anklage zur Strafkammer des Landgerichts Mosbach erhoben. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim, die seit März 2014 von der Kriminalpolizeidirektion Heilbronn fortgeführt wurden. Ins Rollen gebracht wurden... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn "Bis später", ein Kinderstück von Bernhard Studlar für junge Menschen ab vier Jahren, zu sehen

    Bald nach gleich, also kurz vor dann

    "Es gibt Kalender und Uhren, um sie zu messen, aber das will wenig besagen", schreibt Michael Ende in seinem Roman "Momo" über die Zeit. Der Wiener Autor Bernhard Studlar hat das Thema "Zeit" aufgegriffen und daraus ein Theaterstück für die Allerjüngsten geschrieben. "Bis später" heißt es. Studlar empfiehlt es ab drei Jahren, das Theater Heilbronn, das zum... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Schulanfänger

    Anmeldung in den Grundschulen

    Mit Beginn des Schuljahres 2016/17 werden alle Kinder schulpflichtig, die zwischen dem 1. Oktober 2009 bis 30. September 2010 geboren sind. An der Grundschule anzumelden sind auch alle Kinder, die vor dem 1. Oktober 2009 geboren und noch nicht eingeschult wurden. Auf Wunsch der Eltern können auch die Kinder eingeschult werden, die zwischen dem 1. Oktober 2016 und... [mehr]

  • Parteien Zukunftsdialog der Jungen Union mit Staatssekretär

    Bundeswehr steht im Visier

    "Herausforderungen und Aufgaben der Zukunft - vor welchen Chancen und Problemen stehen wir? Wie steht es um die Zukunft der jungen Generation?": zu diesen und weiteren Fragestellungen hat die Junge Union (JU) Lauda-Königshofen 2014 die Reihe "Zukunftsdialog" ins Leben gerufen. 2014 war die Präsidentin des Bayerischen Landtags Barbara Stamm MdL und 2015 der... [mehr]

  • Neubau "Stadtquartier Lauda Mitte" Trotz Überschreitung der Bauflucht stimmten Stadträte zu

    Einspruch dreier Angrenzer

    Eigentlich stößt das Bauvorhaben überall auf Zustimmung, beendet der Neubau von zunächst drei Wohngebäuden mit 21 Wohnungen, einer Tiefgarage und Stellplätzen auf einem Grundstück zwischen Becksteiner Straße und Gartenstraße doch einen bislang untragbaren Zustand der Verwahrlosung dieser seit Jahren, nach dem Abbruch ehemaliger Mietwohnungen, brachliegenden... [mehr]

  • Fußball Beim Benefizspiel in Oberlauda zwischen den Firmen Förster-Fleisch und Tönnies war das Spielergebnis zweitrangig

    Gewinner war am Ende die "Aktion Kinderträume"

    Was eigentlich schon seit Jahren im Gespräch war und dann nach relativ kurzer Planungsphase doch noch realisiert werden konnte, ging am Samstagnachmittag auf dem Sport- und Festgelände des Fußballvereins Oberlauda (FVO) über die Bühne: ein Benefizspiel zwischen den Betriebsmannschaften der Firmen Förster (Taubertaler Fleisch und Wurst, personell aufgestockt... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Ehemalige Gaststätte der Balbachhalle in Unterbalbach wird für Anschlussunterbringung hergerichtet

    Grünes Licht für Umbau einer neuen Flüchtlingsunterkunft

    Nach der Flüchtlingswelle benötigen die Kommunen Anschlussunterkünfte für anerkannte Asylbewerber. In Unterbalbach entsteht nun eine weitere im Stadtgebiet. [mehr]

  • Kommunion in Oberlauda

    Unter dem Motto "Jesus - Tür zum Leben" empfingen zehn Kommunionkinder aus Oberlauda in der Pfarrkirche St. Martin ihre Erste Heilige Kommunion. Unter Begleitung der Musikkapelle Oberlauda zogen die Kinder mit Pfarrer Walterspacher, ihren Eltern und Paten feierlich zur Kirche, um dort ihren Festgottesdienst zu feiern. Seit November besuchten die Kinder die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Marstadter Seeverein blickte zurück

    Nisthilfen sind gut belegt

    Die Jahreshauptversammlung des Marstadter Seevereins im ehemaligen Rathaus Messelhausen eröffnete Vorsitzender Helmut Versbach und dankte allen Förderern, Unterstützern, Mitgliedern sowie deren Frauen für ihren Einsatz. Nach dem Gedenken an verstorbene Mitglieder gab er eine Vorausschau auf das kommende Jahr. Schriftführer, Thomas Rothmeyer berichtete über... [mehr]

  • Für Königshofen

    Weitere Anfrage für Lebensmittelmarkt

    Schon seit Jahren fordern viele Königshöfer Bürger neben dem bestehenden Aldi-Markt einen weiteren Lebensmitteldiscounter für Königshofen. Nun gibt es eine weitere Bauvoranfrage, und zwar auf dem Grundstück Gewerbestraße 2. Nachdem es in diesem Bereich mittlerweile jedoch eine Häufung von Bauvoranfragen gab, tat sich der Technische Ausschuss am Montagabend... [mehr]

  • Außenbereich Fachmann Oskar Roth stand dem Technischen Ausschuss Rede und Antwort

    Wer ist beim Hallenbau privilegiert?

    Bauanträge für Maschinenhallen im Außenbereich gehen in jüngster Zeit immer häufiger beim Stadtbauamt ein. Oft berufen sich die Antragsteller dabei auf eine Privilegierung, da sie in aller Regel kleinere Landwirtschaftsbetriebe führen. Das behaupten sie zumindest. Doch wie ist die Tätigkeit eines Landwirts genau definiert und wer darf im Außenbereich... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Über einen jungen Zeitungsleser

    Das passiert nicht alle Tage

    Meine Tageszeitung, wenn ich sie gelesen haben, rolle ich zusammen, machen einen Gummiring drum und gebe sie weiter an Menschen auf der Straße. Nicht jeder kann oder will sich eine Tageszeitung kaufen. Als ich vor ein paar Tagen einem jungen Mann meine Zeitung anbot, bedankte er sich und meinte, er habe selbst eine Zeitung. Er ging ein paar Schritte weiter, drehte... [mehr]

Leserbriefe Buchen

  • Leserbrief Zur Fällaktion

    Es gibt keine objektiven Gründe

    Laut Meldung in den FN sollen ab heute am "Großen Roth" umfangreiche Fällmaßnahmen am Straßen- und Waldrand durchgeführt werden. Als Grund wird die Verkehrssicherungspflicht genannt. Gekennzeichnet zum Fällen sind zahlreiche mittlere und starke Bäume - zumeist Eichen und Robinien. Angeblich hätten sich Anwohner über die Gefahr herunterfallender Äste... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • BasketballKreisliga B Staffel 1 Neckar/RemsTSV Ingelfingen - BG Tamm/Bietigheim 51:80 TSV Ingelfingen - Spvgg. Möckmühl 50:70 TV Markgröningen - TV Bad Mergentheim 68:45 BG Tamm/Bietigheim - BSG Vaihingen-Sachs. 87:68 1 BG Tamm/Bietigheim 14 14 0 1055:688 28 2 TV Markgröningen 14 8 6 812:781 16 3 Spvgg. Möckmühl 14 8 6 854:753 16 4 TSV Crailsheim 14 8 6 761:655... [mehr]

  • American Football Franken Knights verpflichten US-Boy

    Neuer Quarterback

    Die Franken Knights aus Rothenburg haben mit Ben Wilkerson ihren Quarterback für die Spielzeit 2016 in der GFL2 verpflichtet. Der 23-jährige Amerikaner kommt vom Alfred State College (NCAA Div. III) in Alfred, New York. Den 1,93 Meter großen und 94 Kilogramm schweren Athleten zeichnen vor allem seine Mobilität und Wurfstärke aus. Wilkerson wurde in Buffalo, New... [mehr]

  • Tischtennis Team aus Bad Mergentheim untermauerte mit einem sicheren 9:2-Heimsieg seine Tabellenführung

    Zweite Mannschaft weiter auf Meisterschafts-Kurs

    In der Tischtennis-Kreisklasse A2 Ost Hohenlohe ist der VfB Bad Mergentheim II weiter auf Meisterschafts-Kurs. Das Team untermauerte die Tabellenführung mit einem sicheren 9:2-Heimsieg gegen den TSV Schrozberg VfB Bad Mergentheim II - TSV Schrozberg 9:2. VfB Bad Mergentheim II: Herwig Wegner, Reinhold Frey, Rudi Giller, Christian Schrickel, Detlef Scott-Backes,... [mehr]

Mosbach

  • Umfangreiche Ermittlungen abgeschlossen Vorwurf der schweren Untreue in 82 Fällen

    Anklage gegen ehemalige Leiterin einer Bank-Filiale

    Gegen eine 54-jährige ehemalige Leiterin einer Bankfiliale in Freudenberg hat die Staatsanwaltschaft Mosbach zwischenzeitlich Anklage zur Strafkammer des Landgerichts Mosbach erhoben. Vorausgegangen waren umfangreiche Ermittlungen der Kriminalpolizei in Tauberbischofsheim, die seit März 2014 von der Kriminalpolizeidirektion Heilbronn fortgeführt wurden. Ins Rollen... [mehr]

  • Wissenstransfer für eine bessere Patientenversorgung Chefarzt Dr. Rüdiger Mahler baut endoskopische Abteilung am Standort Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken auf

    Breites Leistungsspektrum geboten

    Ein breites Leistungsspektrum endoskopischer Untersuchungen, also beispielsweise Magen- und Darmspiegelungen, wird künftig am Standort Mosbach der Neckar-Odenwald-Kliniken angeboten. [mehr]

Neue Modelle

  • Citroen: Surfer-Cactus startet bei 22.890 Euro

    Mit dem Sondermodell C4 Cactus Rip Curl bringt Citroen jetzt eine für Freizeitsportler maßgeschneiderte Variante seines eigenwilligen SUV auf den Markt. Besonderheiten sind fünf Fahrmodi, die über das neue "Grip Control"-System angewählt werden und eine Aufmachung im Surfer-Style, die in Kooperation mit dem australischen Surf-Ausstatter Rip Curl entworfen wurde.... [mehr]

  • Plug-in-Hybride von Volvo: Diesel raus, Benziner rein

    Volvo schwenkt bei seinen Plug-in-Hybridmodellen um: Die Schweden ersetzen den Antrieb in den Mittelklässlern S60 und V60 aus Diesel plus Elektromotor durch die gängigere Kombination aus Benziner plus E-Maschine. Laut der Fachzeitschrift auto motor und sport sei die Nachfrage für das bisher angebotene Konzept so gering, dass diese Antriebskonfiguration im... [mehr]

Niederstetten

  • Kelter- und Weinbaumuseum Wermutshausen Eddy Danco sang zum Saisonauftakt unplugged

    Im steten Publikumsdialog

    Zur Saisoneröffnung hatte Claus Mönikheim zu einem besonderen Ereignis im Kelter- und Weinbaumuseum aufgerufen: Eddy Danco sang und spielte unplugged in der alten Kelter. Etwas mehr als 40 Zuhörer fanden sich ein, um seinen Interpretationen von alten Cat-Stevens-Songs oder Eagles-Hits bis hin zu Liedern von Hannes Wader zu lauschen. Und sie wurden nicht... [mehr]

  • Schießen Landesfinale des Shooty-Cups in Fellbach-Schmieden

    Niederstettener Mädchen landen auf Rang drei

    Auf der Schießanlage in Schmieden fand das Landesfinale des Shooty-Cup 2016 statt. Hierbei waren die Schützen des Kreises Mergentheim stark vertreten. Der Shooty-Cup ist ein Wettkampf für Schüler von 12 bis 14 Jahren, der auf der Ebene der Schützenbezirke ausgetragen wird. Im Bezirk Hohenlohe fand dieser Wettkampf Anfang März statt. Hierbei sicherten sich Ronja... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 13. bis 14. April: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 13. bis 14. April: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Trotz Niederlage nach hartem Kampf verteidigt das Team den zweiten Tabellenplatz

    BG Buchen ist Vizemeister der Oberliga

    Am neunten und letzten Spieltag der badischen Oberliga unterlag der SC BG Buchen bei der SG Waldshut-Tiengen nach einem harten, nahezu sechs Stunden dauernden Wettkampf mit 3,5:4,5, ist aber dennoch badischer Vizemeister 2016. Nach den sicheren Unentschieden von Bernhard Greis (Brett 8) und Buchens überragendem Topscorer IM Amadeus Eisenbeiser (an Brett 2 gegen die... [mehr]

  • Tennis

    Federer kommt nach Stuttgart

    Tennis-Star Roger Federer hat mit der Ankündigung seines Starts beim Stuttgarter Weissenhofturnier einen Zuschaueransturm ausgelöst. "Wir erstellen deshalb eine Zusatztribüne mit 1500 Plätzen", teilte Turnierdirektor Edwin Weindorfer mit. Bereits kurz nach der Zusage des 17-maligen Grand-Slam-Siegers waren die 4500 Center-Court-Tickets für die letzten vier Tage... [mehr]

  • Schach An den Badischen Jugend-Mannschaftsmeisterschaften nahmen zwei Buchener Teams teil

    Platz fünf und sechs sind erfreuliche Ergebnisse

    In der Vierburgenhalle in Neckarsteinach wurden zentral die Badischen-Jugend-Mannschaftsmeisterschaften in den verschiedenen Altersgruppen ausgetragen. Für diese Wettkämpfe hatten sich die U12- und U14-Teams des Schachlubs BG Buchen auf Bezirksebene qualifiziert. Beide Teams erzielten sehr erfreuliche Ergebnisse und stellten damit und die Betreuer Christoph Kahl... [mehr]

  • Vollversammlung Badische Sportjugend tagte in Walldorf / Julia Seus aus Lauda-Königshofen in den Vorstand gewählt

    Volker Lieboner weiter an der Spitze

    Volker Lieboner heißt der alte und neue Vorsitzende der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord. Der 60-jährige Wilhelmsfelder wurde im Rahmen der Vollversammlung in der Astoria-Halle in Walldorf in seinem Amt bestätigt. Somit führt der ehemalige Handballer die mit rund 300 000 Mitgliedern größte Jugendorganisation Nordbadens auch in den kommenden... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • In der Christuskirche Astrid Harzbecker tritt am Sonntag, 24. April, zusammen mit ihrem Mann Hans-Jürgen Schmidt auf

    Eine unverwechselbare Stimme

    Ein festliches Kirchenkonzert mit Astrid Harzbecker findet am Sonntag, 24. April , um 19 Uhr in der Christuskirche in Tauberbischofsheim statt. Ein unvergessliches musikalisches Erlebnis wird für jeden Konzertbesucher sein, der Die Sängerin Astrid Harzbecker wird mit ihrer unverwechselbaren Stimme die bekanntesten Werke der Kirchenmusik, Klassik und beliebter... [mehr]

  • Am 23. April in der Mediothek

    Exkurs in die Bierliteratur

    Der 23. April ist nicht nur Welttag des Bieres, sondern auch weltweit dem Buch gewidmet. Die Städtische Mediothek und Schwarz auf Weiss Buchhandel schlagen deshalb in Tauberbischofsheim zwei Fliegen mit einer Klappe und veranstalten an diesem Tag um 19.30 Uhr in der Mediothek einen Exkurs in die Bierliteratur. Buchautor Volker Keidel hat seine Erfahrungen mit der... [mehr]

  • Tourismus Distelhäuser Bierwanderweg mit einem kleinen Festakt offiziell eingeweiht

    Immer den grünen Wegweisern folgen

    Der Distelhäuser Bierwanderweg erweitert die Palette des touristischen Angebots im Kreis. [mehr]

  • KKK Erfolgreiche Kampagne / Zwei neue Ehrenmitglieder ernannt

    Rudolf Spielvogel und Herbert Waltert geehrt

    Der Königheimer Karneval Klub blickte bei der Generalversammlung im DLRG-Heim Königheim auf das Vereinsjahr 2015 zurück. In diesem Jahr stand neben den Berichten des Vorstands auch die Bestätigung der neuen Gardebeauftragten an, außerdem wurden neue Ehrenmitglieder bestimmt. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Christof Hammrich und dem anschließenden... [mehr]

  • Schachclub Pülfringen Positiver Rückblick auf zwei Jahre / Ideensammlung

    Vereinsleben soll deutlich aktiver gestaltet werden

    Im Vereinsraum des Dorfgemeinschaftshauses Pülfringen fand am Samstag die Generalversammlung des Schachclubs Pülfringen statt. Vorsitzender Christian Löffler gedachte der verstorbenen Vereinsmitglieder. Im Mittelpunkt der Sitzung stand die Ideensammlung, wie man das Vereinsleben aktiver gestalten könnte. Unter anderem wurde die verstärkte Nutzung der... [mehr]

Testberichte

  • Toyota Avensis TS: Endlich Schick

    Eine echte Schönheit war der Toyota Avensis eigentlich nie. Dem Japan-Mittelklässler waren über viele Jahre innere Werte wichtiger als der äußere Schein. Zumindest bis zum letzten Herbst. Denn seit einem umfassenden Facelift rollt der in Europa entwickelte und gebaute Avensis wesentlich schicker und frischer daher. Doch auch unter der Motorhaube hat sich einiges... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Der klaren Niederlage der ersten Mannschaft stehen Siege der "Zweiten" und "Dritten" gegenüber

    SV Elpersheim mit positiver Bilanz

    Die erste Tischtennis-Mannschaft des SV Elpersheim I reiste zum unangefochtenen Tabellenführer in der Bezirksliga, die Spvgg Gröningen-Satteldorf. Dabei musste sie auch noch auf ihre angestammte Nummer eins und fünf verzichten. Mit einem Doppelerfolg hielten die Taubertäler zunächst noch den Anschluss. Auch in den Einzelspielen blieb das vordere Elpersheimer... [mehr]

Verschiedenes

  • Goldener Dieselring für DVR-Präsidenten

    Der Verband der Motorjournalisten zeichnet 2016 Dr. Walter Eichendorf, den Präsidenten des Deutschen Verkehrssicherheitsrates, für seine Verdienste um die Verkehrssicherheit aus und verleiht ihm bei einem Festakt im "Bayerischen Bahnhof" in Leipzig den Goldenen Dieselring. Der Verband der Motorjournalisten würdigt mit der Auszeichnung den Einsatz des DVR zur... [mehr]

  • Porsche: Erste Ausfahrt mit der Startnummer eins

    Vom Jäger zum Gejagten: Für Porsche wird es nach der langen Winterpause wieder ernst auf den Rennstrecken rund um den Globus. Für den Stuttgarter Autobauer steht dabei viel auf dem Spiel. Die Schwaben gehen in der Langstrecken-Weltmeisterschaft (WEC) mit dem 919 Hybrid als doppelter Titelverteidiger an den Start. 2015 eroberte der Sportwagenhersteller in der... [mehr]

  • Vision Zero und autonomes Fahren passen zusammen

    Die "Vision Zero" mit dem Ziel "keine Toten und Schwerverletzten im Straßenverkehr" passt mit dem Konzept des autonomen Fahrens zusammen. Viele rechtliche Voraussetzungen für die Verwirklichung dieses zukunftsträchtigen Projekts zur weiteren Steigerung der Verkehrssicherheit hat der Gesetzgeber bereits geschaffen. Doch allein durch Gesetze und Vorschriften lässt... [mehr]

Walldürn

  • Messe im Dreiländereck 80 Aussteller und ein attraktives Rahmenprogramm sollen am Wochenende bis zu 10 000 Besucher ans Auerbergzentrum führen

    "Trend und Technik" lockt nach Walldürn

    Ein Forum für Gewerbe und Handel, sieben Themenwelten für Interessierte, Attraktionen für die ganze Familie und dazu ein buntes Rahmenprogramm: Die "Trend und Technik" steht an. Drei Tage rund um Handwerk, Umwelt und Nachhaltigkeit, Wohnen und Lifestyle, Gesundheit und Genuss, Banken und Finanzen, Fahrzeuge und Organisationen und Vereine warten am Wochenende auf... [mehr]

Weikersheim

  • "Arme-Leute-Haus" in Weikersheim Das Gebäude in der Wilhelmstraße wurde vermutlich 1776 erbaut

    Musterbeispiel für Fairness und Geschichtsbewusstsein

    Gemeinsam feierten der Altstadtverein und die Weikersheimer Eine-Welt-Gruppe einen weiteren Abschnitt der Sanierung des "Arme-Leute-Hauses" in der Wilhelmstraße in Weikersheim. Das Haus Nummer 4, auch "Taglöhnerhaus" oder liebevoller "Streckerhäusle" genannt, wurde vermutlich 1776 erbaut. Ursprünglich dienten die beiden spiegelbildlich angeordneten Bereiche im... [mehr]

  • Altstadtverein Weikersheim Jahreshauptversammlung

    Neuer zweiter Vorsitzender

    Bei der Jahreshauptversammlung des Altstadtvereins wurden Rüdiger Klumpp als Vorsitzender, Klaus Leimeister als Kassierer, Peter Hagen als Schriftführer und Ursula Schulz als Beisitzerin in ihrem Amt einstimmig wiedergewählt. Die vakant gewordene Stelle des stellvertretenden Vorsitzenden wurde mit Jonathan Schmidt neu besetzt. Vom Kassierer wurde ein... [mehr]

  • Schloss Weikersheim Kunstinstallation mit "Rabbit"

    Silber-Hase als Spiegel im Rittersaal

    Der monumentale Hase "Silverio Rabbit" bestimmt eine Woche lang den Rittersaal von Schloss Weikersheim. Die Vernissage für das Kunstobjekt der Künstlerin Natalija Ribovic findet am Sonntag, 17. April, um 11 Uhr statt. Einmalig in seinem historischen Erhaltungszustand ist der barocke Lustgarten am Weikersheimer Schloss - die Staatlichen Schlösser und Gärten haben... [mehr]

Wertheim

  • In Gemeinschaftsunterkunft

    22-Jähriger war mit Regeln unzufrieden

    Zu einem Einsatz in der Gemeinschaftsunterkunft Wertheim rückten am Montagabend Polizei, Rettungsdienst und Feuerwehr mit rund 15 Einsatz- und Hilfskräften aus. Ein 22-jähriger Asylbewerber war offensichtlich mit bestimmten Regeln innerhalb der Unterkunft nicht einverstanden. Dadurch kam es in der Folge zu erheblichen Missverständnissen. Letztlich wurde die... [mehr]

  • "Wertheimer Frühlingsmesse" Organisator Dieter Link freut sich auf die dreitägige Veranstaltung in der und rund um die Main-Tauber-Halle

    82 Aussteller sind bislang angemeldet

    Der Countdown läuft. In vier Wochen, am 14. Mai, beginnt an und in der Main-Tauber-Halle die "Wertheimer Frühlingsmesse". Sie wird drei Tage dauern. Der Organisator ist zuversichtlich. "Wir sind auf einem ganz guten Weg, eine vernünftige Veranstaltung auf die Reihe zu bekommen", sagte Dieter Link, Geschäftsführer des Mosbacher Unternehmens Link Events, gestern... [mehr]

  • Schlösschen im Hofgarten Förderverein setzt auf die Mithilfe der Bürger

    Aktion "Sauberer Park"

    Der Förderkreis Schlösschen im Hofgarten veranstaltet am Samstag, 16. April, die Aktion "Sauberer Park", die nach Aussage der Verantwortlichen in den vergangenen Jahren bereits ein Erfolg war. Beginn ist um 10 Uhr mit einem Rundgang durch den Park. Es werden zunächst die gestalterischen und gartentechnischen Besonderheiten erläutert. Dabei will man auch... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Eine Lösung für den Neubau der Wildbachhalle scheint gefunden / Auch "kontroverse" Gespräche geführt

    Arbeiten für neues Baugebiet beginnen

    Große Dinge werfen in Nassig ihre Schatten voraus, das eine schon bald, das andere in - wie alle hoffen - nicht allzu ferner Zukunft. Doch bis die neue Wildbachhalle steht, das ging aus dem Bericht von Ortsvorsteher Volker Mohr in der Sitzung des Ortschaftsrates am Montag deutlich hervor, wird noch einige Zeit ins Land ziehen. Schneller geht es mit der Erschließung... [mehr]

  • Neubau Lärmintensive Arbeiten an der Tauberbrücke haben begonnen / Pro Tag sollen Löcher für zwei Pfähle entstehen

    Bohrer gräbt sich lautstark in die Tiefe

    Endlich gibt es etwas Neues zu sehen bei der Baustelle Tauberbrücke in der Wertheimer Innenstadt. Das wird sich am Dienstagnachmittag manch einer gedacht haben. Ansprechend viele Intessierte blieben stehen, um zu beobachten, wie sich der imposant aufragende Großbohrer auf der rechten Uferseite in das Erdreich vor der Tauberbrücke arbeitete.Insgesamt 13... [mehr]

  • Seniorenunion

    Erstaufnahmestelle vor Ort besichtigt

    Die CDU-Senioren besuchten mit einer über fünfzig Personen starken Gruppe unter Führung des Vorsitzenden Jürgen Küchler die Erstaufnahmestelle auf dem Reinhardshof. Der Leiter der Einrichtung, Mirco Göbel, informierte nach seiner Begrüßung über das Aufnahmeverfahren. Die zwei Unterbringungsgebäude seien mit 150 Zimmern für maximal 1200 Personen ausgelegt.... [mehr]

  • Katholische Stadtpfarrkirche St. Venantius Nach der Sanierung werden ab Pfingstsonntag wieder Gottesdienste in dem Gotteshaus gefeiert

    Strahlende Schönheit nimmt gefangen

    Viel hat sich in den vergangenen eineinhalb Jahren in der katholischen Stadtpfarrkirche St. Venantius getan. Nach seiner Sanierung erstrahlt das Gotteshaus nun in neuem Glanz. [mehr]

  • Rund 7500 Euro Schaden

    Vorfahrt missachtet

    Sachschaden in Höhe von etwa 7500 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag. Gegen 14 Uhr befuhr eine 57-Jährige mit ihrem VW Golf in Nassig die Straße Waldflur in Richtung Ödengesäß. An der Kreuzung Wolpertsweg missachtete sie vermutlich die Vorfahrt einer von rechts kommenden 42-jährigen VW-Polo-Fahrerin. Beide Fahrzeuge waren nach dem Unfall... [mehr]

  • Vom 18. bis 22. April

    Wasserrohrnetz wird gespült

    Im Rahmen der Schieber und Hydrantenüberprüfung werden die Stadtwerke Wertheim GmbH in der Woche vom 18. bis 22. April eine Spülung des gesamten Wasserrohrnetzes und der Hydranten im Wertheimer Hofgarten vornehmen. Wie es dazu in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, sind dabei Nebenerscheinungen wie Trübung und Verfärbung des Wassers nicht zu vermeiden.... [mehr]

Würzburg

  • Autobahn gesperrt

    Fahrer bei Unfall schwer verletzt

    Bei einem Unfall auf der A3 bei Helmstadt mit drei beteiligten Lkw ist gestern ein Mann schwer verletzt worden. Er kam mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik. Wegen der Bergung war die A 3 mehrere Stunden gesperrt. Nach vorliegenden Erkenntnissen hat sich der Unfall gegen 16.10 Uhr ereignet. Dort hatte sich auf der rechten Spur ein Rückstau gebildet. Ein... [mehr]

  • Saftige Strafe wartet

    Mit 184 Sachen über die B 8 gerast

    Videoüberwacher der Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried auf der B 8 hatten am Freitag einen äußerst schnellen Motorradfahrer ins Visier genommen. Wie die Auswertung der Aufzeichnungen nun ergab, war der junge Mann mit 184 Stundenkilometer unterwegs gewesen. Kurz nach 12 Uhr war den zivilen Verkehrsüberwachern bei Rottendorf der Biker aufgefallen, der... [mehr]

  • Pilot und Co-Pilotin unverletzt

    Über Landebahn hinausgeflogen

    Nach einer missglückten Landung am Sonntagmittag hat ein 62-Jähriger mit seinem Motorsegler ein Verkehrszeichen "umgeflogen". Der Pilot lenkte den Flieger nach der Landebahn einen kleinen Abhang hinunter und kam auf einer Wiese zum Stehen. Die beiden Insassen überstanden die Landung unversehrt. An Schild und Flugzeug entstand Sachschaden. Der 62-Jährige war... [mehr]