Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 1. April 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der Ostseite des Eckenbergtunnels Seit Mitte Juni laufen die Arbeiten zur Fortführung der Ortsumgehung Adelsheim/Osterburken

    Bauzeit ist bis Ende 2016 vorgesehen

    Die Arbeiten an der neuen Umgehungsstraße Adelsheim/Osterburken an der Ostseite des fertiggestellten Eckenbergtunnels gehen zügig voran. [mehr]

  • Tage der offenen Tür

    Die neue Saison in Adventon beginnt

    Der Histotainment Park Adventon startet in die neue Saison: Die Siedler, die aktiven Mitglieder des Fördervereins, stellen sich und ihr Projekt bei "Tagen der offenen Tür" am 2. und 3. April jeweils von 11 bis 18 Uhr vor - und das bei freiem Eintritt. Wie in jedem Jahr wird es einige Neuerungen zu bewundern geben. Neu eingerichtet ist zum Beispiel die Ausstellung... [mehr]

  • Bofsheimer Kindergarten feiert Jubiläum Vorbereitungen für das große Fest am 8. Mai und den "Tag der offenen Tür" laufen

    Kinder und Erzieherinnen haben Grund zum Feiern

    Im vergangenen Jahr wurde der Bofsheimer Kindergarten 75 Jahre alt. Gefeiert wird das besondere Jubiläum aber erst in diesem Jahr. Die Vorbereitungen hierfür laufen auf Hochtouren. Das Jubiläumsfest findet am Sonntag, 8. Mai, auf dem Gelände der Astrid-Lindgren-Schule statt. Am Sonntag, 11. September, findet ein "Tag der offenen Tür" statt, wobei die Räume der... [mehr]

  • Gewerbeverein Adelsheim Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Aktivitäten der Gewerbetreibenden waren vielfältig

    Videokunst und "Wollig warm"-Aktion Höhepunkte

    Vielfältig waren die Aktivitäten des Adelsheimer Gewerbevereins im vergangenen Jahr. Verkaufsoffene Sonntage, Late-Night-Shopping im Rahmen von "Adelsheim leuchtet" und im Advent sowie die Beteiligung der Gewerbetreibenden bei örtlichen Veranstaltungen standen an. Bedauert wurde, dass teils starke Umsatzeinbußen durch die Vollsperrung der Unteren Austraße sowie... [mehr]

Aktuelles

  • Cabrios: Gebrauchtpreise gesunken

    Nach zögerlichem Beginn stellt sich nun doch der Frühling in Deutschland ein. Für manchen Autofahrer der rechte Zeitpunkt, über die Anschaffung eines Cabrios nachzudenken. Die Autoverkaufs-Plattform Mobile.de hat in einer aktuellen Marktanalyse aufgelistet, welche Modelle gebraucht besonders preiswert zu haben sind und in welchen Bundesländern sich die Suche... [mehr]

  • Rauf oder runter: Eibach-Federn für den Jeep Renegade

    Das Kompakt-SUV Renegade von Jeep kann mit neuen Federsätzen besser auf die bevorzugten Einsatzzwecke abgestimmt werden. Wer häufiger auf schlechten Wegen oder gar im Gelände unterwegs ist, kann mit dem Pro-Lift-Kit der Fahrwerksexperten von Eibach die Bodenfreiheit des in Italien gebauten Geländewagens um 30 Millimeter erhöhen. Das steigert die... [mehr]

  • Rückruf für drei Mercedes-Modelle

    Elektronikprobleme wegen Rostbefall: Mercedes-Benz ruft eine noch unbekannte Zahl an Fahrzeugen der Baureihen C-Klasse und GLK in die Werkstatt. Grund sei eine mögliche Funktionsbeeinträchtigung des Steuergeräts für das Rückhaltesystem SRS (Supplemental Restraint System), teilt ein Sprecher der Fachzeitschrift "kfz-betrieb" mit. Das könne zu einer Deaktivierung... [mehr]

  • Tesla Model 3: Stromer fürs Volk

    Der nächste Trendsetter für die Auto-Zukunft ist ein elegantes Coupé mit hoher, runder Dachlinie, er hat vier konventionelle Türen, aber keinen Kühlergrill: In Kalifornien hat Tesla-Chef Elon Musk in der Nacht zum 1. April vor 800 begeisterten Fans den Tesla Model 3 enthüllt. Das vierte Modell der automobilen Senkrechtstarter markiert den Schritt in den... [mehr]

  • Weitgehend klapprig: Öko-Test prüft Klappräder

    Früher galten Klappräder als überaus klapprig und daher nur bedingt empfehlenswert. Das Verbrauchermagazin Öko-Test hat in seiner aktuellen Ausgabe untersucht, ob die neue Generation von Falt- oder Klapprädern an Qualität gewonnen hat. Das Testergebnis ist enttäuschend. Teilweise sind sie nicht stabil, haben zu schwache Bremsen und stecken voller bedenklicher... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Helfer gesucht Die Spielstadt findet vom 1. bis 12. August statt

    Anmeldungen für "Kiss-Me" ab 4. April möglich

    Vom 1. bis 12. August findet zum achten Mal die Kinderspielstadt "Kiss-Me" auf dem Gelände des Schulzentrums in der Au statt. Ab 4. April können Eltern aus Bad Mergentheim und Igersheim ihre Kinder dazu anmelden. Für die Kinderspielstadt gilt: Jeweils von Montag bis Freitag, 9 Uhr bis 16.30 Uhr (Frühbetreuung ab 7.30 Uhr ist möglich), dürfen Kinder von sieben... [mehr]

  • 6. April Vokalensemble "Legende" in der Kurstadt

    Ein Schmaus für die Ohren

    Nach dem großen Erfolg 2015 kommt das Vokalensemble "Legende" aus Königsberg wieder am 6. April nach Bad Mergentheim. Ihre jetzige Frühjahrstournee führt sie quer durch Deutschland, so auch nach Bad Mergentheim. Außerdem gastieren sie in der Schweiz. In 18 Tagen werden sie 16 Auftritte absolvieren. Nachdem der Chor im vergangenen Jahr sein breitgefächertes... [mehr]

  • Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Im Rahmen der Generalversammlung wurde ein personeller Wechsel vollzogen

    Hubert Rothenfels neuer zweiter Vorsitzender

    Die Ottmar-Mergenthaler-Sängerfreunde Hachtel führten im Dorfgemeinschaftshaus ihre Mitgliederversammlung durch. Turnusgemäß standen Wahlen an, mit dem Ergebnis: Alle Ämter sind besetzt. Mit den "Rivers of Babylon" begrüßten die Sänger die vielen Gäste, darunter Ortsvorsteher Paul Brunner. Die Versammlung leitete letztmals der zweite Vorsitzende Theo... [mehr]

  • Naturschutzgruppe Taubergrund Aktion zur Rettung dieser Tiere gestartet

    Nisthilfen für wilde Bienen

    Wer auch weiter leckere Früchtchen naschen will, muss wissen, dass dies ohne Wildbienen in Zukunft teurer oder kaum noch möglich sein wird. Selbst hier im naturnahen Taubertal sind viele Arten vom Aussterben bedroht. Die Naturschutzgruppe Taubergrund hat jetzt eine Aktion zur Rettung der Wildbienen gestartet. Am Umweltzentrum beim Bahnübergang Herrenmühlstraße... [mehr]

  • Bahnengolfclub Bad Mergentheim Generalversammlung und Saison-Eröffnungsturnier

    Philipp Eckert gewinnt zum Rundenauftakt

    Der Bahnengolfclub Bad Mergentheim zog im Rahmen seiner Mitgliederversammlung Bilanz. Zur Wahl standen der zweite Vorsitzende sowie zwei Beisitzer. Einstimmig wurden alle drei in ihrem Amt bestätigt. Michael Huhn ist somit für zwei weitere Jahre der stellvertretende Vorsitzender, Marianne Weber und Jan van Vught sind die beiden Beisitzer. Zudem durfte Vorsitzender... [mehr]

  • Nach Unfall

    Sattelzug und Zeugen gesucht

    Beinahe zu einem Frontalzusammenstoß mit einem Sattelzug kam es am Mittwoch auf der B 290 bei Bad Mergentheim. Eine 31-Jährige befuhr gegen 16.30 Uhr die B 290 in Richtung Herbsthausen. Auf Gemarkung Wachbach kam ihr an einer unübersichtlichen Kuppe ein Sattelzug entgegen, der gerade dabei war, einen Laster zu überholen. Damit es nicht zur Kollision kam, steuerte... [mehr]

  • Wildpark Bad Mergentheim Nach dem Großbrand

    Technischer Defekt denkbar

    Rund 250 000 Euro Sachschaden waren in der Nacht zum Dienstag bei einem Großbrand im Wildpark Bad Mergentheim entstanden, als die kurz zuvor eröffnete Waldschänke ein Opfer der Flammen geworden war (wir berichteten). Nach Erkenntnissen der Polizei spricht derzeitig einiges für einen technischen Defekt als Ursache für das Feuer. Für eine Fremdeinwirkung gebe es... [mehr]

Boxberg

  • Geistliche Abendmusik

    Der Posaunenchor aus Buch veranstaltet am Samstag, 2. April, wieder seine "Geistliche Abendmusik". "Musizieren zum Lobe Gottes und den Menschen zur Freude" - das ist das Motto, unter dem sich Posaunenchöre zusammenfinden. Unter der Leitung von Kurt Meyer aus Sachsenflur hat der kleine Chor, dessen Bläsern der Spaß an der Musik und der Gemeinschaft deutlich... [mehr]

  • Musikverein Unterschüpf Ehrendirigent Edgar Zahner bei einem großen Konzert offiziell verabschiedet

    Langer und wunderbarer Weggefährte

    Zu den Höhepunkten der Veranstaltungen beim Musikverein Unterschüpf gehörte das Konzert zu Ehren ihres scheidenden Dirigenten und musikalischen Leiters Edgar Zahner im herrlichen Ambiente des Schlosses unter der neuen Leitung von Saxofonist Marcel König. Ein Feuerwerk konzertanter Blasmusik begeisterte die vielen Besucher in der voll besetzten Halle, die kräftig... [mehr]

Buchen

  • Rheuma-Liga ist gut aufgestellt Die vielfältigen Bewegungsangebote in den neuen Räumlichkeiten im Therapiezentrum Buchen werden sehr gut angenommen

    Auf Bedürfnisse der Kursteilnehmer kann besser eingegangen werden

    Gut besucht war die Mitgliederversammlung der Rheuma-Liga im Neckar-Odenwald-Kreis, die erstmals im Therapiezentrum in Buchen in den eigenen Räumlichkeiten stattfand. Bei der Rheuma-Liga NOK werden zwischenzeitlich über 2000 Personen, so der Vorsitzende Dieter Fichter, wöchentlich in annähernd 150 Kursen von knapp 50 Therapeuten und mehr als 40 ehrenamtlichen... [mehr]

  • Kirchenchor St. Oswald Neues Chorprojekt geplant / Aufführung ist am 15. Mai /Jugendchor-Höhepunkte auf dem Programm

    Idee richtet sich auch an Neueinsteiger

    Der Kirchenchor St. Oswald veranstaltet ein neues Chorprojekt: Am Pfingstsonntag um 10.30 Uhr ist das Ergebnis zu hören. Auf dem Programm stehen Lieder, die lange Jahre Jugendchorhighlights waren. Angesprochen sind mit dieser Projektidee alle ehemaligen Jugendchorsängerinnen und -sänger, alle ehemaligen Kirchenchorprojektsänger und -sängerinnen, aber auch... [mehr]

  • In Schule eingebrochen

    Unbekannte brachen zwischen dem 24. März, 11 Uhr, und dem 30. März, 19.45 Uhr, in die Grund- und Hauptschule Hainstadt ein. Nachdem sie gewaltsam ein Fenster aufgebrochen hatten, konnten sie das Gebäude betreten. Sie durchsuchten mehrere Räume und Behältnisse. Derzeit ist noch nicht bekannt, was entwendet wurde. Einer aufmerksamen Zeugin war ein offen stehendes... [mehr]

  • Chor "Maranatha" ist aktiv Gottesdienste werden bereichert / Benefizkonzert in Walldürn

    Mitreißende Melodien gehen schnell ins Ohr

    Mit Liedern aus der Messe "Das Leben wählen" und weiteren, teilweise bekannten aber auch neuen Stücken bereichert der Chor "Maranatha" Gottesdienste in der Region und gibt ein Benefizkonzert zugunsten des Odenwald-Hospizes. In der nun zu Ende gehenden "Frühjahrsprobenphase" prägte die Messe "Das Leben wählen" das Probenprogramm mit den Chorleitern Magnus Balles,... [mehr]

  • Hygienisch einkaufen Verkäufer kommen dank Bezahlautomaten nicht mehr in Kontakt mit Münzen und Scheinen / Metzgerei Herkert setzt auf neues System

    Wurst und Geld nicht aus einer Hand

    Der unmittelbare Kontakt von Geld und Lebensmitteln wird von Experten als hygienisch kritisch eingestuft. Ein neues Bezahlsystem im Einzelhandel soll Abhilfe schaffen. [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Mimik und Gestik wichtig

    Hallo, Freunde! In tollen Kostümen wirbeln Eiskunstläufer über die Eisfläche. Sie zeigen spektakuläre Sprünge. Oder sie drehen sich blitzschnell am Boden. Um ganz vorne zu landen, müssen die Sportler ihre Kunststücke so elegant wie möglich zeigen - ohne dabei zu stürzen. Je schwieriger die Figuren sind, desto besser. Doch das allein reicht nicht. Neben der... [mehr]

Fußball

  • Fußball Schweres Spiel der Spvgg. Neckarelz gegen den 1. FC Kaiserslautern II

    Bloß keine Selbstauflösung mehr

    Der unglücklichen Last-Minute-Niederlage gegen Homburg folgte beim Gastspiel in Walldorf ein Desaster für die Spvgg. Neckarelz. Denn die Mannschaft von Trainer Peter Hogen musste am Ende eine deftige 0:5-Niederlage einstecken. Der Coach fand dann entsprechend klare Worte zur Leistung seiner Mannschaft: "Natürlich bin ich extrem enttäuscht. Eben auch, weil die... [mehr]

  • Landesliga Bringt Osterburken im Rückspiel in Strümpfelbrunn auch wieder die ganze Liga ins Staunen? / Neckarelz II möchte sich weiter an den Spitzenreiter heranpirschen

    Derby in Tauberbischofsheim verspricht Spannung

    Am 22. Spieltag kommt es in der Fußball-Landesliga Odenwald zu den Rückspielen des 6. Spieltages; ein Wochenende, an dem im vorigen Jahr keine Heimelf ihre Partie verlor. Spiegelbildlich müssten in den sieben Partien also die Gast-Mannschaften in die Favoritenrolle rücken, was aber weder die aktuellen Formkurven der Landesligisten noch die Tabellenstände... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Dezentrale Trainerschulungen

    Die Instruktoren des Fußballbezirks Hohenlohe möchten alle im Kinderfußball (U9 bis U12) Tätigen dabei unterstützen, mit Kindern dieser Jahrgangsstufe kindgerecht zu trainieren und zu spielen. Daher sind sie zu folgenden Trainerschulungen willkommen. Thema "Kindgerecht trainieren und spielen": Das Erlernen und Anwenden einer Finte ist eine der wichtigsten... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Oberlauda und Reicholzheim/Dörlesberg "laufen sich warm"

    Die Generalprobe fürs Gipfeltreffen

    Bevor es in der Fußball-Kreisklasse B TBB am Sonntag, 10. April, zum "Gipfeltreffen" zwischen dem FV Oberlauda und der SG Reicholzheim/Dörlesberg kommt, müssen die beiden Spitzenmannschaften zunächst einmal ihre Aufgaben am anstehenden 23. Spieltag lösen. Nach der 0:1-Niederlage bei Türkgücü Wertheim am Ostermontag möchte die SG Reicholzheim/Dörlesberg im... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Mannschaft von Trainer Ralf Stehle trifft in Heimspielen am Samstag in der Oberliga auf Kehl und am Mittwoch im WFV-Pokal auf Bissingen

    Die Kräfte gut einteilen, lautet das Motto für den FSV Hollenbach

    Die Negativserie dürfte beim FSV Hollenbach nun endgültig abgehakt sein. Nach zuletzt zwei Siegen in Folge will der Oberligist am Samstag nachlegen. Für die Hollenbacher ging es in dieser Woche in erster Linie darum, wieder zu Kräften zu kommen. Denn die nächste englische Woche steht an. Am Samstag ist um 15.30 Uhr zunächst der Kehler FV zu Gast in der Jako... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda möchte gegen den SV Schwetzingen den ersten Heimsieg des Jahres feiern / Jüngste Leistung in Zuzenhausen gibt Zuversicht

    Die Tabelle ausblenden und Fußball spielen

    Im Verbandsliga-Heimspiel gegen den Tabellenachten SV Schwetzingen will der FV Lauda am Samstag ab 15.30 Uhr im Laudaer Tauberstadion an die Leistung, die in Zuzenhausen ein verdientes Remis brachte, anknüpfen und den ersten Heimsieg in diesem Jahr feiern. Keine leichte Aufgabe gegen einen Gast, der zuletzt gegen Reichenbach (4:2-Heimsieg) seinen ersten "Dreier" in... [mehr]

Fussball

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Nachdem im Titelrennen so ziemlich die Luft draußen ist, rückt der Kampf um den Klassenerhalt und der um Platz 2 in den Blickpunkt

    Ein Trio jagt den FC Hundheim/Steinbach

    Nachdem am Oster-Wochenende mit zwei Nachholspielen die Tabelle begradigt worden ist, gehen die Mannschaften der Fußball-Kreisliga TBB ab sofort nach Spielen gleichauf ins letzte Saisondrittel. Etwas Zählbares hat besonders der FC Hundheim/Steinbach nötig, nachdem man zuletzt beim Tabellennachbarn FC Grünsfeld eine 2:3-Niederlage hinnehmen musste. Gegen den FC... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 SV Edelfingen muss zur SGM Markelsheim/Elpersheim II / TSV Althausen/Neunkirchen gastiert beim SV Rengershausen

    Einige Spitzenteams sind in Derbys gefordert

    Der FSV Hollenbach II hat sich am Osterwochenende mit Siegen gegen Harthausen und im direkten Vergleich beim Konkurrenten in Edelfingen die Tabellenführung zurückerobert. Dabei erhielten die Hollenbacher noch Schützenhilfe durch den SV Wachbach II und den TSV Laudenbach, die dem SC Amrichshausen beziehungsweise dem TSV Althausen/Neunkirchen je ein Remis... [mehr]

Fußball

  • Fußball Zweite Insolvenz binnen sechs Jahren

    FC Bamberg hat kein Geld

    Der FC Eintracht Bamberg 2010 hat über seinen Rechtsanwalt beim zuständigen Amtsgericht einen Antrag auf Insolvenz gestellt. Dies teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Damit ist der Bayernligist bereits zum zweiten Mal binnen sechs Jahren nicht mehr zahlungsfähig. Sollte der Antrag angenommen werden, stehen die Bamberger als Absteiger aus der Bayernliga... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen gegen Zuzenhausen

    Gegner ohne Gegentreffer

    Noch ohne Gegentreffer ist der kommende Gegner des TSV Höpfingen in der Fußball-Verbandsliga Nordbaden. Am Sonntag um 15 Uhr gastiert der FC Zuzenhausen im Lochbachtal-Areal. Um den Klassenerhalt nun endgültig einzutüten, wollen die Gäste unbedingt gewinnen. Das mit dem Klassenerhalt wird beim TSV Höpfingen wohl nichts mehr. Mit 15 Punkten Rückstand zum... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Spitzenreiter vor Derby-Prüfung / Überraschungsaufsteiger im Verfolgerduell gegen Gommersdorf II

    Götzingen: Rang zwei festigen

    TSV Höpfingen II - SV Seckach. Den Sieg am Mittwoch gegen Altheim brachte der TSV erst durch einen Treffer in der Schlussminute unter Dach und Fach. Dank diesem "Dreier" verbesserten sich die Spieler von Trainer Kim Schöne auf den dritten Tabellenplatz. Dazu hat man noch ein Spiel weniger. Für Seckach ist nach der Niederlage gegen Hardheim die Saison wohl... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball FCE-Gastspiel beim Tabellenletzten TSV Buchen

    Größte Chance auf den nächsten Dreier

    Die Fußballfrauen des FC Eichel gastieren am morgigen Samstag um 16 Uhr beim Schlusslicht der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald, dem TSV Buchen. Im Hinspiel gelang dem FCE mit 6:0 der höchste Saisonsieg, so dass nun die Chance auf den sechsten Dreier in dieser Spielzeit für die Eichlerinnen sehr groß scheint.Elf NiederlagenEin einziges Unentschieden -... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen SV Hettigenbeuern will weiter aus dem Tabellenkeller klettern / VfB Sennfeld hat Aufstiegsplatz zwei im Visier

    Hainstadt: Stolpern dieses Mal untersagt

    TSV Krautheim - SV Schlierstadt. Graut es dem SV vor Krautheim? Wohl eher nicht. Schlierstadt schwebt förmlich über der Konkurrenz und wird sich auch mit Sicherheit nicht von einer Gruppe TSV'lern aus dem Konzept bringen lassen. Der Tabellenvierte hofft ein wenig auf den Heimvorteil, um dem Spitzenreiter die erste Saisonniederlage beizufügen, immerhin hat die... [mehr]

  • Torjäger

    Hattrick in nur zwölf Minuten

    Bezirksliga Hohenlohe Mit allen Wassern gewaschen zeigte sich Daniel Alankus (TSG Öhringen), der zwischen der 8. und 19. Minute einen lupenreinen Hattrick erzielte. 23 Tore: Marco Rehklau (TSV Pfedelbach). 17 Tore: Kim Foss (SGM Weißbach/Niedernhall). 15 Tore: Fabian Geier (SV Gründelhardt/Oberspeltach). 14 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 13 Tore:... [mehr]

Fußball

  • Fußball Die Würzburger Kickers treten morgen zum Topspiel der 3. Liga beim VfL Osnabrück an / Daniel Nagy beim Ex-Verein

    Hollerbach will Entwicklung bestätigt sehen

    "Wir wollen wie immer gewinnen und mutig agieren. Damit sind wir bislang gut gefahren - egal, wie der Gegner hieß. Klar ist aber, dass es ein Kampfspiel wird. Es ist gut möglich, dass die Begegnung erst in der Schlussphase entschieden wird. Dann wollen wir zur Stelle sein", so lautet die Prognose von FWK-Angreifer Elia Soriano vor dem morgigen Gastspiel der... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 SG Löffelstelzen/Bad Mergentheim und TV Niederstetten haben sich selbst wieder ins Spiel gebracht

    Kreis der Titelanwärter noch größer

    Die Gewinner des Doppelspieltages an Ostern heißen SGM Taubertal/Röttingen, TV Niederstetten und SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim: Dieses Trio verbuchte optimale sechs Punkte, wobei die beiden Letzteren die direkten Vergleiche in Apfelbach beziehungsweise Creglingen für sich entschieden haben und sich damit wieder selbst ins Spiel brachten. Nach zwei... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Berolzh./H. hat "durchgeladen"

    Merchingen: Schotten dicht

    TSV Höpfingen III - SG Waldhausen/Laudenberg II. Der TSV katapultierte sich mit seinem letzten Sieg auf den vierten Platz. Die SG Berolzheim/Hirschlanden soll nun als nächstes "angegriffen" werden. Gegen die anreisende SG II stehen die Chancen für Höpfingen besonders gut, diesem Ziel einen Schritt näher zu kommen. TV Hardheim II - SG Adelsheim/Seckach II. Vom... [mehr]

  • Frauenfußball, Landesliga TSV holt Punkt beim FC Eichel

    Mit dem 0:0 zufrieden

    FC Eichel - TSV Schwabhausen 0:0 Schwabhausen: Trautwein, Haas, Kremer, Mutschler (73. Baumann), Nunn, Rukaber, Rammelt, Körner, Czernin (71. Silberzahn), Wild (73. Ernst), Cimander. Der TSV Schwabhausen hat in der Frauen-Landesliga Rhein-Neckar-Odenwald den dritten Sieg in Folge verpasst. Im Nachholspiel tat sich der TSV auf holprigem Untergrund zu Beginn schwer.... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Top-Teams scheinen ungefährdet

    Mit Schwung in die nächsten Spiele

    Die Top-Teams der Fußball-Kreisklassen C1 und C2 TBB können mit Schwung in die nächsten Spiele nach der Osterpause gehen, denn sie haben allesamt, wie es aussieht, lösbare Aufgaben vor sich.Kreisklasse C1 TBBDer TSV Werbach II und die TSG Impfingen II haben bislang auswärts je vier Punkte erzielt, die SG Schweigern II/Windischbuch II erst einen Zähler in der... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Ein Unentschieden zwischen Windischbuch und Pülfringen wäre sowohl Gissigheim als auch Tauberbischofsheim II/Hochhausen ganz recht

    Punkteteilung ist Wunsch der "Verfolger-Verfolger"

    Ganz gelassen kann Spitzenreiter SV Viktoria Wertheim II in den 19. Spieltag der Kreisklasse A Tauberbischofsheim gehen. Während die Landesliga-Reserve gegen den zuletzt schwächelnden TSV Werbach vor ihrem achten Heimsieg in dieser Saison steht, werden sich gleichzeitig die Verfolger SV Windischbuch und SV Pülfringen gegenseitig die Punkte wegnehmen. Mit 14:0... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe Nach zwei Siegen in Folge hat die Hoffnung auf den Klassenerhalt wieder neue Nahrung erhalten

    SGM Weikersheim/Schäftersheim peilt nun den nächsten Coup an

    Tabellenführer TSG Öhringen bewies erneut seine Kaltschnäuzigkeit und gewann beim SV Wachbach. Der TSV Pfedelbach dagegen patzte wieder und muss nun neben 13 Punkten Rückstand sogar um den Relegationsplatz bangen: Sindringen-Ernsbach ist mittlerweile bis auf drei Zähler heran gekommen und hat noch ein Spiel in der Hinterhand. Eindrucksvoll mit zwei Siegen hat... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Gommersdorf zu Gast bei Kickers Pforzheim

    VfR trägt die Bürde des Favoriten

    Unterschiedlicher könnten die Voraussetzungen binnen einer Woche für die Gommersdorfer nicht sein. Am vorigen Samstag waren die Jagsttäler siegreich (2:1) gegen den Verbandsliga-Tabellenführer FCA Walldorf II, und am morgigen Samstag um 15.30 Uhr gastieren sie beim Tabellenletzten SV Kickers Pforzheim. Der Mannschaft von der Wilferdinger Höhe droht das Schicksal... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B2 Buchen SVO II ist wohl ungefährdet

    Zimmern: Im Zugzwang

    SG Buch/Brehmen/Eerfeld/Gerichtstetten II - FC Eubigheim. Der Sieger dieser Begegnung ist weiter ganz dick im Rennen um die Vizemeisterschaft. Deshalb werden die Zuschauer ein sehr enges und umkämpftes Spiel erleben. SG Götzingen/Eberstadt II - FC Zimmern. Nach zwei Niederlagen in Folge ist der FC Zimmern im Zugzwang. Ein Sieg muss her, soll das Thema Aufstieg... [mehr]

Grünsfeld

  • Kindergarten St. Margaretha In der alten Schule wurde das Frühlingsfest gefeiert

    "Wir gehen gesund durchs Jahr"

    Bei leicht frühlingshaften Temperaturen und gerade pünktlich zum Frühlingsanfang wurden große und kleine Gäste des Kindergartens St. Margaretha aus Zimmern empfangen. Gefeiert wurde wahrscheinlich zum letzten Mal in der alten Schule. Der große Turnraum mit seiner Bühne wurde idealer Schauplatz für ein souverän dargebotenes Programm der kleinen Gastgeber.... [mehr]

Handball

  • Handball"ÜBL" männliche C-Jugend NW 2TV Gerolzhofen - Spvgg. Giebelstadt So., 14.00 Uhr 1 TG 1862 Höchberg 18 16 0 2 422:273 32:4 2 HG Maintal 18 15 0 3 439:306 30:6 3 HSG Mainfranken 18 12 1 5 426:352 25:11 4 TG Heidingsfeld 18 11 1 6 372:272 23:13 5 TG 48 Würzburg II 18 10 1 7 369:338 21:15 6 Spvgg. Giebelstadt 17 9 0 8 318:321 18:16 7 TV Gerolzhofen 16 7 0 9... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen der HG spielen auswärts

    An einem Strang ziehen

    Im nächsten Auswärtsspiel treffen die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur am kommenden Sonntag um 15.30 Uhr auf die SG Heddesheim. Das gegnerische Team steht momentan auf dem guten fünften Tabellenplatz und hatte auch das Hinspiel knapp für sich entschieden. Um dem Gegner Paroli bieten zu können, müssen die HG-Frauen die Niederlage vom... [mehr]

  • Handball

    Das Programm am Wochenende

    2. Liga Männer: EHV Aue - DJK Rimpar Wölfe (Sonntag, 17 Uhr). 3. Liga Männer: USV Halle - TV Kirchzell (Samstag, 19 Uhr). Badenliga Männer: TV Hardheim - TSV Amicitia Viernheim (Samstag, 19.30 Uhr). Landesliga Männer: TV Eppelheim - HG Königshofen/Sachsenflur (Samstag, 19 Uhr). - TSG Ketsch - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim (Sonntag, 18 Uhr). Bezirksliga... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim hätte mit einem Sieg bei Schlusslicht Ketsch die Qualifikation für die "neue" Liga in der Tasche

    HSG kann Verbandsliga perfekt machen

    Nach der kurzen Osterpause biegt die Handball-Landesligasaison langsam auf die Zielgerade ein. Doch vier Spieltage vor Rundenende stehen noch wesentliche Entscheidungen aus. Der Kampf um Meisterschaft und Klassenerhalt sowie die Qualifikation für die Verbandsliga versprechen ein spannendes Saisonfinale. Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim kann die letzten... [mehr]

  • Handball

    Kirchzell muss zum Endspurt ansetzen

    Für den TV Kirchzell geht es im Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga in die entscheidende Phase. Am morgigen Samstag soll nun ein Auswärtssieg in Halle her. Im Abstiegskampf geht es heiß her. Punktgleich gehen der TV Kirchzell und der TV Gelnhausen in die letzten fünf Begegnungen und werden zudem am allerletzten Spieltag in Gelnhausen direkt... [mehr]

  • Handball

    Rimpar muss jetzt vorlegen

    Die aktuelle Tabellenlage und der Spielplan der 2. Liga für die kommenden Wochen beschert der DJK Rimpar Wölfe eine ganz besondere Situation. "Es war für uns ungemein wichtig, drei Punkte aus den letzten beiden Spielen zu holen. In Aue haben wir für eine ganze Weile zum letzten Mal die Gelegenheit, uns bestmöglichst für den Saisonendspurt zu positionieren.... [mehr]

  • Handball, Bezirksliga HSV Main-Tauber gastiert am Sonntag um 18 Uhr bei der TG Heidingsfeld II

    Sieg zum Ausklang der Saison?

    Zum letzten Spiel der Saison 2015/2016 in der Handball-Herren-Bezirksliga Süd Unterfranken gastiert der HSV Main-Tauber am Sonntag, 3. April, um 18 Uhr bei der TG Heidingsfeld II im dortigen Sportzentrum. Nachdem man beim jüngsten Auftritt in eigener Halle am vorigen Wochenende die Aufstiegspläne der HG Maintal in einem nervenaufreibenden Duell durchkreuzen... [mehr]

  • Handball In der Badenliga empfängt am morgigen Samstag um 19.30 Uhr der Tabellenvierte den Drittplatzierten aus Viernheim

    TV Hardheim baut auf seine Heimstärke

    Nach der kurzen Osterpause setzen Hardheims Handballer zum Endspurt in der Badenliga an. Vier Partien hat der Tabellenvierte noch zu absolvieren - und die haben es ganz schön in sich. Zum Auftakt in das Restprogramm gastiert am morgigen Samstag der Tabellennachbar aus Viernheim in der Walter-Hohmann Halle. Viernheim hat derzeit fünf Punkte Vorsprung vor dem TVH und... [mehr]

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur tritt am morgigen Samstag beim Tabellenzweiten TV Eppelheim an

    Unter "gewissen Umständen" könnte sogar etwas drin sein

    Der Tabellenzweite der Landesliga, der TV Eppelheim, und der Tabellenletzte, die TSG Ketsch, haben mittlerweile ihr Nachholspiel bestritten. Dabei unterlag Ketsch dem Gastgeber mit 26:30. In der Tabelle hat sich durch dieses Ergebnis an der Reihenfolge der Mannschaften nichts geändert. Dennoch ist es aufschlussreich, dieses Spiel ein wenig genauer unter die Lupe zu... [mehr]

Hardheim

  • Treffen der Ehrenamtlichen von BEA und GU in Hardheim Maßnahme "Perspektive für Flüchtlinge"

    Asylhelfer tauschten Erfahrungen aus

    Zum offenen Treff der in Hardheim ehrenamtlich engagierten Asylhelfer lud der Verein "Dienst am Nächsten" am Mittwoch in den "Ochsen" ein. In zwangloser Runde fanden sich Kräfte aus BEA und Gemeinschaftsunterkunft ein. Vorsitzender Bernhard Berberich begrüßte die Anwesenden. Im weiteren Verlauf wurde auf die Rechtslage eingegangen und die Zuständigkeitsbereiche... [mehr]

  • In der Nacht auf Donnerstag

    Brand in der Asylunterkunft

    Zu einem Brand in der Hardheimer Asylunterkunft in der Straße "Am Triebweg" rückten Feuerwehr und Polizei in der Nacht auf Donnerstag um 2.37 Uhr aus. Wie sich herausstellte, waren zwei Kinderwagen aus noch unbekannter Ursache in Brand geraten. Bewohner hatten sie bereits ins Freie geschoben. Bis zum Eintreffen der Feuerwehr waren die Flammen vom Regen bereits... [mehr]

  • Hardheimer Krankenhaus Beachtliche Weiterentwicklung / Neuer Belegarzt war zuletzt Chefarzt in Wertheim

    Dr. Rottmann verstärkt internistische Praxis

    Sowohl aus baulicher Sicht als auch in Sachen ärztliches Konzept wurde am Krankenhaus Hardheim in den vergangenen Jahren viel erreicht, um die medizinische Versorgung der Menschen in der Region zu optimieren. Nun wurde ein weiterer Meilenstein auf dem Weg in eine erfolgreiche Zukunft zum Wohle der Patienten erreicht: Am heutigen Freitag nimmt Dr. Albrecht Rottmann,... [mehr]

  • Pilotprojekt in Hardheim und Rosenberg Einführung der "Störstoffsammlung" erfolgt Mitte des Jahres

    Künftig "restmüllarm" statt "restmüllfrei"

    Wegen Neuerungen im Abfallwirtschaftsrecht des Bundes müssen die Pilotprojekte in Hardheim und Rosenberg weiterentwickelt werden. Statt "restmüllfrei" lautet ab Juni "restmüllarm" die Devise. Es ist die Einführung einer "Störstoffsammlung" geplant unter der Voraussetzung, dass der Kreistag in seiner Sitzung am 11. Mai dem Vorhaben der kreiseigenen... [mehr]

  • OWK-Hardheim Familienwandertreff lud nach Wertheim ein

    Osterwanderung im Maintal

    Von Goethes Versen "Vom Eise befreit" und den einigermaßen zufriedenstellenden Wetterprognosen angeregt, ließ sich Jung und Alt des Familienwandertreffs und der Odenwaldklub-Ortsgruppe Hardheim am Ostermontag zu einem ausgedehnten Wandernachmittag anregen. Rund 25 Teilnehmer starteten nach der Begrüßung und der schwungvoll-gesanglichen Einstimmung durch Andrea... [mehr]

  • Theaterabende in Erfeld Laienspieler haben ein neues Stück einstudiert / Übertragung auf örtliche Ebene / Gruppe feiert Jubiläum

    Unerwartetes "Chaos bei der Erfelder Ortsbühne"

    Das Theaterstück "Chaos bei der EOB" steht an den beiden vorletzten Wochenenden im April auf dem Programm der Erfelder Laienspieler (EOB), der munteren Theatertruppe im beschaulichen kleinen Erftaldorf.20-Jahr-FeierFrei nach der schwäbischen Komödie in drei Akten von Dieter Kleinschrod mit dem Originaltitel "Probezeit in Schneckenberg", laden die Akteure der... [mehr]

  • Biologische Vielfalt auf Dauer erhalten Mit sieben neuen Projekten wird begonnen / Hardheim dabei

    Weitere Managementpläne in "Natura 2000"-Gebieten

    Im Regierungsbezirk Karlsruhe werden in den kommenden beiden Jahren sieben neue Managementpläne für FFH-Gebiete und ein Vogelschutzgebiet (VSG) durch das Regierungspräsidium Karlsruhe erstellt. Darunter ist auch das "Natura 2000"-Gebiet "Odenwald und Bauland Hardheim", das sich sowohl über Flächen im Neckar-Odenwald- als auch im Mian-Tauber-Kreis erstreckt.... [mehr]

Heilbronn

  • Manege frei Der Circus Roncalli gastiert vom 7. bis 17. April auf der Heilbronner Theresienwiese

    Circensisches Gesamtkunstwerk

    Es werde Circus! Über 19 Millionen Menschen haben sich schon von ihm verzaubern lassen, 40 Jahre gibt es ihn inzwischen, er ist Kult in Europas Metropolen - jetzt kommt der legendäre Circus Roncalli erstmals nach Heilbronn. Vom 7. bis 17. April gastiert das von den Wienern Bernhard Paul und André Heller 1976 gegründete poetische Circustheater auf der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Auffahrunfall

    8000 Euro Sachschaden

    Eine 34 Jahre alte Pkw-Lenkerin hielt am Dienstag, um 19.30 Uhr, mit ihrem Fiat in der Rothenburger Straße an. Als sie im Begriff war aus dem Pkw auszusteigen, fuhr ein Klein-Lkw-Lenker, der dieses Anhalten zu spät bemerkt hatte, auf den stehenden Pkw der Geschädigten hinten auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Frau schwer verletzt und musste in ein... [mehr]

  • In Aktion Die Fischaufzucht zum Wiederbesatz der Jagst beginnt

    Aus Löschwasser wird hochwertiger Dünger

    Nach dem Brand an der Lobenhausener Mühle im August 2015 kann das zwischengelagerte Löschwasser mit Beginn der Wachstumsphase im Frühjahr in der Landwirtschaft ausgebracht werden. Ebenso beginnt die Aufzucht für den Wiederaufbau der Fischpolulation im betroffenen Teil der Jagst. In der Nacht zum 23. August 2015 stand das Düngemittellager der Lobenhausener Mühle... [mehr]

  • Hohenlohekreis Auftaktveranstaltung für die Erstellung eines Konzeptes

    CO2-Diät unterstützt Klimaschutzziele

    Der Hohenlohekreis will beim Thema Klimaschutz eigene Wege gehen. Landrat Dr. Matthias Neth hat dem Landkreis deshalb eine CO2-Diät verordnet. Abnehmen soll die globale Erderwärmung. "Wir wollen keine Kalorien sparen, sondern Treibhausgase", unterstreicht der Landrat des Hohenlohekreises. Mit der CO2-Diät will die Kreisverwaltung helfen, die Klimaziele der... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum Am 10. April werden Frühlingskränze gebunden, zum anderen sind Oldtimer zu bestaunen

    Ein Besuch lohnt sich gleich doppelt

    Im Hohenloher Freilandmuseum in Wackershofen ist am Sonntag,10. April, einiges geboten. Ein Besuch lohnt sich in jedem Fall - und zwar gleich doppelt. Zum einen bietet das Freilandmuseum von 11 bis 16 Uhr an, unter fachkundiger Anleitung Frühlingskränze zu binden. Zum anderen werden die Oldtimer-Freunde Sinsheim mit ihren historischen Kleinwagen aus den 1950er und... [mehr]

  • Auf der Autobahn 40-Tonner droht von Brücke zu stürzen

    Langer Stau und hoher Schaden

    Ein 40-Tonnen Sattelzug mit niederländischer Zulassung befuhr um Mittwoch gegen 11 Uhr die A 6 von Crailsheim kommend in Richtung Heilbronn. Auf Höhe des Parkplatzes Reußenberg kippte der Lkw auf einer Brücke aus bislang unbekannter Ursache nach rechts um und kam seitlich auf der dortigen Leitplanke zum Liegen. Der Sattelzug drohte auf die unter der Brücke... [mehr]

  • Bei einem Sturz

    Radfahrerin schwer verletzt

    Eine 40-jährige Frau befuhr am Dienstag, um 17.45 Uhr, die Adelheidstraße mit einem Damenrad. Dort stürzte sie vom Rad und zog sich schwere Kopfverletzungen zu. Der mit einem Rettungshubschrauber gekommene Notarzt veranlasste nach der Erstversorgung an der Unfallstelle den Transport der Gestürzten in ein Krankenhaus.

Külsheim

  • Vortrag am 5. April

    "Wenn der Sport die Gelenke angreift"

    Im Rahmen der Wintervortragsreihe findet am Dienstag, 5. April, um 19.30 Uhr ein Vortrag zum Thema "Wenn der Sport die Gelenke angreift; Verletzung vs. Verschleiß" mit Dr. med. Thomas Barthel, stellvertretender Ärztlicher Direktor vom König-Ludwig-Haus, Würzburg, in Zusammenarbeit mit dem Universitätsbund Würzburg, im Alten Rathaus in Külsheim statt. Aktiv zu... [mehr]

  • Kindergarten Arche Noah

    Erste-Hilfe-Kurs für künftige Schüler

    Für die künftigen Schulkinder hatten sich die Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Arche Noah in Külsheim etwas Besonderes ausgedacht: Ein speziell für Fünf- und Sechsjährige konzipierter Erste-Hilfe-Kurs stand auf dem Programm. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, brachte Beate Schwägerl vom Roten Kreuz an vier Nachmittagen den... [mehr]

  • Theaterspaß bei Schwank in drei Akten

    Theaterfreunde sind ab dem Wochenende wieder in Boxtal richtig. Aufgeführt wird der Schwank in drei Akten "Nochmal Schwein gehabt oder Rosas Geburtstag". Die Vorstellungen finden am Samstag, 2. April, sowie am Samstag und Sonntag, 8. und 9. April, jeweils ab 19.30 Uhr im Gemeindezentrum in Boxtal statt. Karten gibt es im Vorverkauf bei der Boxtaler Zweigstelle der... [mehr]

Kultur

  • Theater Heilbronn "The Rocky Horror Show" ist ein gar höllischer Spaß / Weitere Termine am heutigen Freitag und am Dienstag, 5. April

    Der Rocky-Horror-Virus hat Heilbronn im Griff

    Schwarzgewandet mit Korsagen, Netzstrümpfe und hohe Hacken trifft man schon im Foyer des Theaters auf gespenstisch blasse Zuschauer. Es sind Kenner der "Rocky Horror Show", die sich für das Spektakel - eine Mischung aus Travestieshow und Gruselfilmparodie - präpariert haben. Auf Hochtour kommt die partylaunige Spezies, wenn es heißt: "Just a jump to the left, and... [mehr]

  • Literatur-Nobelpreisträger

    Imre Kertesz gestorben

    Der ungarische Schriftsteller und Literaturnobelpreisträger Imre Kertesz ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 86 Jahren nach langer Krankheit in seiner Wohnung in Budapest. Kertesz wurde 1929 in Budapest als Kind einer jüdischen Familie geboren. Als Jugendlicher überlebte er die Konzentrationslager Auschwitz und Buchenwald. Die dabei gewonnenen Erfahrungen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jahreshauptversammlung Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach blickte auf zahlreiche Aktivitäten zurück

    Generationswechsel wurde gut überstanden

    Die Jahreshauptversammlung der Musik- und Feuerwehrkapelle Oberbalbach eröffneten die Jüngsten musikalisch unter der Leitung von Dirigent Klaus Weiland. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Christian Ernst folgte das Totengedenken mit dem Stück "Ich hatt einen Kameraden", das die Jüngsten musizierten. Der Vorsitzende ging kurz auf die Highlights des... [mehr]

  • Senioren In den Caritas-Pflegeheimen in Lauda und Freudenberg gibt es neue Pflegedokumentationen

    Mehr Zeit für den Menschen

    Die Pflegeheime in Lauda und Freudenberg wurden nun "entbürokratisiert". Damit rückt der persönliche Umgang mit den Pflegebedürftigen wieder mehr in den Fokus. [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Lage in Idomeni ist zum Heulen" (FN, 26. März)

    "Die Realität sieht doch anders aus"

    Zu Ostern brachten die Fränkischen Nachrichten auf Seite zwei ein ganzseitiges Gespräch des Redaktionsmitglieds Walter Serif mit Landesbischof Professor Dr. Cornelius-Bundschuh. Es ging um die Flüchtlingsproblematik. Der Bischof hatte sich gegen die Vereinbarung mit der Türkei ausgesprochen. Wie immer, wenn es um die Politik geht und Bischöfe dazu ihre Meinung... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Main-Tauber-Kreis Unternehmen und Kommunen aufgerufen

    Zukunftspreis ausgelobt

    Die Wirtschaftsförderung Main-Tauber-Kreis schreibt erneut den Zukunftspreis aus. Um den Zukunftspreis können sich Unternehmen und Kommunen mit einem besonderen Engagement zum Thema "Ausbildung - Karriere daheim" bis 30. September bewerben. Die Landkreisverwaltung verleiht den Zukunftspreis im zweijährigen Turnus. Im Jahr 2012 wurde der Zukunftspreis zum Thema... [mehr]

Mosbach

  • Erstkommunion

    Teilnehmer bei den Feierlichkeiten

    Erstkommunionkinder, die am Sonntag, 10. April, zum Tisch des Herrn gehen: Mudau: Adrian Amann, Marlon Edens, Marlon Grimm, Luca Grimm, Hannah Henn, Riccardo Korger, Finn Mechler, Leon Sämann, Jeremy Schlär, Jana Schölch, Leah Westenhöfer. Donebach: Nils Gehrig, Linda Schölch. Reisenbach: Jenny Baumann. Schloßau: Aimie Fay Balles, Meik Farrenkopf, Marc... [mehr]

  • Unternehmerinnenforum

    Volles Programm erwartet Mitglieder

    "Ein volles Programm erwartet die Mitglieder des Unternehmerinnenforums 2016", so die Vorsitzende Sabine Philipp-Raquét bei der Jahreshauptversammlung in Dallau. Die mittlerweile 52 Mitglieder des U-Forums dürfen sich auf Betriebsbesichtigungen bei der Polsterei Englert und bei einer Brauerei freuen sowie auf ein Kochevent und auf einen Vortrag zum personellen... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Freude über Wiedereinzug von Georg Nelius in den Landtag Trotzdem herrscht bedrückte Stimmung bei der Kreis-SPD / Vorstand tagte

    "Das Ergebnis der Landtagswahl ist bitter"

    "Das Ergebnis der Landtagswahl ist bitter, das ist allen klar. Nicht nur weil wir so viel Prozente verloren haben, sondern auch weil die AfD deutlich vor uns liegt und so viele Stimmen von den Bürgern Baden-Württembergs erhalten hat.", so der SPD-Kreisvorsitzende Jürgen Graner zum Einstieg der ersten Kreisvorstandssitzung nach der Wahl. Große Erleichterung... [mehr]

  • "Girls' Day" Mädchen dürfen in "Männerberufe" hineinschnuppern / Angelika Bronner-Blatz, Beauftragte für Chancengleichheit und Frauenförderung, im FN-Gespräch

    "Die eigenen Stärken kennenlernen"

    Am Donnerstag, 28. April, ist wieder "Girls' Day". Der einmal im Jahr stattfindende Aktionstag soll speziell Mädchen und Frauen motivieren, technische und naturwissenschaftliche Berufe zu ergreifen. Der "Girls' Day" soll dazu beitragen, den Anteil der weiblichen Beschäftigten in den sogenannten "Männerberufen" zu erhöhen und den sich abzeichnenden... [mehr]

Niederstetten

  • Motorsportfreunde Ettetal

    Baldiger Start in die Saison

    Der Clubabend der Motorsportfreunde Ettetal (MFE)im ADAC entfällt in diesem Monat zugunsten des Kegelabends am heutigen Freitag. Zwei Kegelbahnen sind ab 19 Uhr im Keglerhof Wanck in Streichental für Mitglieder und Freunde der MFE reserviert. Turnschuhe sind mitzubringen. Am Freitag, 15. April, 19 Uhr treffen sich die MFE im Schützenhaus in Niederstetten zum... [mehr]

  • Die goldene Konfirmation begangen

    In der Jakobskirche wurde das Fest der Goldkonfirmation gefeiert. Dabei waren Herbert Kilimann, Gabriele Barthel, Siegfried Reinhardt, Doraliese Rupp, Hilde Renner, Waltraud Gehringer, Margarete Kostel, Inge Bemann, Marga Nörr, Jutta Schulze, Christa Beck, Wolfgang Dornberger. Bild: KEIM

  • Konzert Mundart-Kultband "Annawech" am 6. April in Vorbachzimmern

    Lied gewordenes Lebensgefühl

    Die Hohenloher Mundart-Band "Annaweech" kommt nach 2012 zum zweiten Mal nach Vorbachzimmern. Im Gepäck hat sie die Lieder ihrer neuen CD "Noune!", die anlässlich ihres 20-jährigen Bestehens im letzten Jahr entstanden ist. Schon am Abend nach dem ersten Konzert waren sich Band und Veranstalter einig: die phantastische Stimmung in der Halle verlangt geradezu nach... [mehr]

  • Tümpel-, Teich- und Seenamt schlägt Alarm Der beliebte Badesee in Rinderfeld droht leerzulaufen / Heute, Freitag, Arbeitseinsatz, um die schadhaften Stellen abzudichten

    Mit vielen Sandsäcken die Badesaison retten

    Dem Rinderfelder Badesee im gleichnamigen Niederstettener Stadtteil droht das komplette Aus der bevorstehenden Badesaison - nämlich dann, wenn nicht umgehend gehandelt wird. Bei Vermessungsarbeiten an dem Gewässer am Donnerstag war von Bediensteten des baden-württembergischen Tümpel-, Teich und Seenamtes festgestellt worden, dass der See an mehr als einem Dutzend... [mehr]

  • Fußball Budenzauber bei den Hallenturnieren des FC Creglingen / In allen Altersklassen wurden spannende Partien geboten

    Nachwuchs zeigt sich von seiner besten Seite

    Zahlreiche spannende Partien in allen Altersklassen gab es bei den Jugendhallenturnieren des FC Creglingen. [mehr]

  • Dokumentation im SWR-Fernsehen 45-minütiger Film "Landleben4.0" am 15. April im Fernsehen / Stadt bekommt Lob vom Filmteam

    Niederstetten zeigt, wie man's macht

    Niederstetten kriegt einiges richtig gut auf die Reihe: den demografischen Wandel, die Integration von Flüchtlingen. Wie schaffen die das?, wollte der SWR wissen und schickte ein Filmteam. Der 45-minütige Film über Niederstetten ist Teil der dreiteiligen SWR-Reihe "Landleben4.0", die bereits am heutigen Freitag mit einem Film über Bischoffingen am Kaiserstuhl... [mehr]

  • Ortsverband Creglingen Bei der Jahreshauptversammlung in Schonach wurden langjährige Mitglieder geehrt

    Werner Allgaier seit 60 Jahren dem VdK eng verbunden

    Die Mitglieder des VdK-Ortsverbandes Creglingen trafen sich im Gasthaus "Zur Linde" in Schonach zu ihrer Jahreshauptversammlung. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Alexander Horn übermittelte Bürgermeister-Stellvertreter Karl Haag die Grüße der Stadt Creglingen und würdigte die hervorragende Arbeit des Ortsverbandes. Vorsitzender Alexander Horn ging in... [mehr]

Szene

  • Konzert Im Rahmen seiner "Herz über Kopf"-Tour machten Joris und seine Band in der Würzburger Posthalle Station

    "Ihr macht mich hoffnungslos hoffnungsvoll"

    "Herz über Kopf" hieß es am Mittwochabend in der Würzburger Posthalle - endlich, würde manch einer sagen, denn die Fans des deutschen Senkrechtstartes Joris mussten etwa einen Monat länger als geplant auf ihr Konzert in der Posthalle warten. Aufgrund einer Verletzung des Musikers an der Schulter wurde die Veranstaltung einen Monat nach hinten verschoben. Umso... [mehr]

  • Flughafen Frankfurt Airport Clubbing Dorian Gray 2.0

    Einzigartige Party lockt

    In diesem Jahr laden der BigCityBeats World Club Dome und Fraport wieder zu einer weltweit einzigartigen Party am Frankfurter Flughafen ein. Das Dorian Gray 2.0 ist keine Revival-Party, sondern eine völlig neue Interpretation von Airport-Clubbing. Mit Ausblick auf das nächtliche Flugfeld wird an zwei Gates und an Bord einer Boeing 747 getanzt und gefeiert.Von der... [mehr]

  • Premiere "Rock meets Classic" startete Deutschland- und Schweiz-Tournee in der Würzburger s. Oliver Arena / Midge Ure Höhepunkt des Abends

    Nicht alle Stars wussten zu glänzen

    Der Auftakt gerät etwas holprig: Zwar reihen sich beim Nostalgietrip "Rock meets Classic" wieder zahlreiche Rockperlen der 70er und 80er Jahre aneinander, doch entfalten nicht alle an diesem Abend in der Würzburger s.Oliver Arena ihre volle Schönheit. Das liegt weniger an der Mat Sinner Band und dem Bohemian Symphony Orchestra Praga unter Leitung von Bernhard... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Laurentiusberg Umgestaltung des Eingangsbereichs der früheren Kaserne soll das Erscheinungsbild verbessern / Umbau kostet rund 270 000 Euro

    "Attraktiver Aufenthaltsbereich" entsteht

    Im Eingangsbereich der ehemaligen Bundeswehr-Kaserne auf dem Tauberbischofsheimer Laurentiusberg ist schweres Gerät im Einsatz. Die Arbeiten an der Baumaßnahme zur seit langem geplanten Umgestaltung des Areals sind in vollem Gange. Wie die Pressesprecherin der Stadt, Franziska Hof, den FN gestern mitteilte, soll in dem nach der Schließung der Kaserne zum Wohn- und... [mehr]

  • Spessartverein

    "Spechte" trafen den Osterhasen

    Ganz unter dem Motto des "Osterhasen" stand die Wanderung des Spessartvereins am Ostermontag. Die Wanderführerinnen Luise Rudorfer und Marliese Frank begrüßten mehr als 50 Wanderlustige am Wörtplatz. Das anfangs etwas windige Wetter besserte sich im Laufe der Wanderung zusehends. Sonnenschein und strahlend blauer Himmel begleiteten die Wanderfreunde auf dem Weg... [mehr]

  • Kindertheater Förderverein Grundschule und Kindergarten begeisterten mit "In einem tiefen dunklen Wald"

    Abenteuerlust gegen Hochnäsigkeit

    Der Verein "Theater für Kinder - Förderverein Grundschule und Kindergarten Impfingen spielte am 19. und 20. März das Stück von Paul Maar mit dem Titel "In einem tiefen dunklen Wald". Kleine und große Zuschauer waren begeistert. Die verwöhnte Prinzessin Henrietta Rosalinde Audora möchte endlich geheiratet werden, doch es sind weit und breit keine Prinzen in... [mehr]

  • Synagoge Wenkheim Neukonzeption des Museums wird am 10. April mit einem Tag der offenen Tür und einem Festakt vorgestellt

    Blick auf jüdisches Leben und Kultur

    Die jüdische Geschichte in Wenkheim wird in der Synagoge dokumentiert. Nun wurde das Museum modernisiert und öffnet am 10. April mit einem Tag der offenen Tür wieder seine Pforten. [mehr]

  • Bundeswehrverwaltung Berthold Schmitt verabschiedet

    Ein bewegtes Berufsleben

    Beim Bundeswehr-Dienstleistungszentrum Veitshöchheim wurde der langjährige Mitarbeiter Regierungsamtsrat Berthold Schmitt nach 43-jähriger Tätigkeit in den Ruhestand versetzt. Nach erfolgreichem Abschluss der Fachhochschulreife am Matthias-Grünewald-Gymnasium in Tauberbischofsheim begann Berthold Schmitt zunächst eine Laufbahn als Truppenoffizier in der... [mehr]

  • Musikverein Schönfeld Bei Generalversammlung neuer Vorstand mit Matthias Nahm an der Spitze gewählt

    Nachwuchsarbeit steht künftig im Mittelpunkt

    Zur Generalversammlung traf sich der Musikverein Schönfeld. Der Vorsitzende Matthias Nahm begrüßte alle Anwesenden und im Anschluss folgte sein Tätigkeitsbericht vom vergangenen Jahr. Besonders ging er hier nochmal auf die Situation der vergangenen Versammlung ein, in der kein neuer Vorstand gewählt wurde. Auch dankte er seinen Vorstandsmitgliedern für die gute... [mehr]

  • "Landesschau Mobil" Auf Tour durch Tauberbischofsheim

    Stadt im Mittelpunkt

    Das "Landesschau Mobil"-Team ist auf Entdeckungstour: Die Dreharbeiten mit Reporterin Aita Koha finden von Donnerstag, 7. bis Dienstag, 12. April, statt. Gesendet wird die Reportage in einzelnen Episoden täglich von Montag, 18., bis Freitag, 22. April, in "Landesschau Baden-Württemberg". Außerdem als halbstündige Reportage am Samstag, 23. April, von 18.45 bis... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Vorletztes Heimspiel der Badenliga-Saison

    Nochmals ein Leckerbissen

    SV Niklashausen - DJK Offenburg. Im vorletzten Heimspiel dieser Saison wird im Tischtennisdorf Niklashausen am Samstag nochmals ein sportlicher Leckerbissen dargeboten. Denn mit der DJK Offenburg gastiert der Viertplatzierte der Tischtennis-Badenliga beim Tabellenzweiten. Das Hinspiel konnten "Malcherek & Co." beim letztjährigen Oberligisten nach einem... [mehr]

  • Tischtennis Ab in die letzte Runde der Bezirksliga Ost

    Remis für Titelgewinn

    Mit fünf Partien geht die Tischtennis-Bezirksliga Ost in die letzte Runde der Saison 2015/16. Bereits am heutigen Freitag messen sich die beiden zweiten Garnituren aus Adelsheim und Niklashausen. Am Samstag richtet sich das Hauptaugenmerk nach Buchen, wo der heimische BJC seinen Verfolger aus Külsheim erwartet. SV Adelsheim II - SV Niklashausen II (heute, 20 Uhr).... [mehr]

Verschiedenes

  • Ford Mustang Geiger GT 820: Fury auf Crystal Meth

    Ponys sind possierliche Tiere, doch Pony-Cars sind mitunter überhaupt nicht niedlich und schon gar nicht handzahm. Bestes Beispiel ist der neue Ford Mustang GT 820. Geigercars aus München verwandelt das Ur-Viech dieser in den USA entstandenen Fahrzeuggattung durch eine extreme Leistungskur und eine Rundum-Carbonverspoilerung in ein Biest auf Rädern - Fury auf... [mehr]

  • Kleintransporter, aufgefrischt: Modellpflege für den Fiat Fiorino

    Fiat Professional präsentiert den neuen Jahrgang des Kleintransporters Fiorino mit einer frischeren Frontpartie, einem deutlich aufgewerteten Interieur und einem nun in allen Versionen der Euro-6-Abgasnorm genügenden Motorenprogramm. Zwei Karosserievarianten - Kastenwagen und Kombi - sowie die drei Ausstattungslinien Basis, SX und Adventure werden angeboten. Die... [mehr]

  • Toyota Verso: Sieben auf einen Streich

    Nichts ist unmöglich - auch nicht, bis zu sieben Menschen in einem nur 4,46 Meter langen Auto von A nach B zu transportieren. Und das in den Sitzreihen eins und zwei beinahe schon auf Business-Class-Niveau - ganz hinten allerdings eher mit Platz wie im Low-Cost-Flieger. Aber immerhin: Die Zahl sieben sticht im Segment der noch kompakten Familienvans, zu denen der... [mehr]

  • Wenn Autos Passanten hinterher pfeifen

    Die Automotive-Branche hat 2016 Jahr noch einiges in Petto: Ob Reifen mit eingebautem Gelände oder sich bei Nässe herausbildendem Profil, Flügeltüren für den Mini oder ein Kompakt-SUV als Partner-Vermittler. Die Möglichkeiten scheinen so vielfältig wie der Humor der Pressestellen - eine kleine Auswahl der Aussendungen zum 1. April. Gleich doppelt versucht... [mehr]

Walldürn

  • Markttage

    "Amorbach im Frühling"

    Die Marktage am Samstag/Sonntag, 9./10. April, stehen ganz im Zeichen von "Amorbach im Frühling". Die Vorbereitungen sind abgeschlossen und die Organisatoren erwarten wieder viele Besucher aus der ganzen Region zu den Marktagen im Fürstlich Leiningenschen Seegarten, auf dem Schlossplatz und in der Altstadt. Neben Landschaftsarchitektur und Gartengestaltung sowie... [mehr]

  • Flüchtlingsunterbringung Hilfseinsatz der Bundeswehr in der Erstaufnahmeeinrichtung endet / EA-Leiter Mirco Göbel lobt die Unterstützung

    Helfer in Tarnfarben verabschieden sich

    Die Bundeswehr gehörte in der Wertheimer Erstaufnahmeeinrichtung zu den Helfern der ersten Stunde. Gestern endete der Einsatz der Soldaten. Eine Option auf Verlängerung ist bisher nicht in Sicht. [mehr]

  • Badische Landesbühne gastierte in Walldürn Im Haus der offenen Tür war "Maria Stuart" von Schiller zu sehen

    Lehrstück um die Macht und ihren Gebrauch

    Mit einem Klassiker der Weltliteratur ging die BLB am Mittwoch im HdoT auf die Bühne: Gezeigt wurde "Maria Stuart" von Friedrich Schiller. Ein sehenswertes Stück über Macht und Ohnmacht. Das Schillersche Trauerspiel in einer Inszenierung von Wolf E. Rahlfs lockte mal wieder eine annehmbare Zahl von Zuschauern in das HdoT. Und die wurden mit einer interessanten... [mehr]

Weikersheim

  • Kindergarten Neubronn Erzieherin Annerose Herwarth geht in den Ruhestand

    Im Kindergarten Erfüllung gefunden

    Annerose Herwarth, wertvolle und sehr verdiente Kraft im Kindergarten Neubronn, geht in den wohl verdienten Ruhestand. 26 Jahre lang hat sie die Kinder im Kindergarten Neubronn mit betreut.Gute ZusammenarbeitBürgermeister Klaus Kornberger lobte in einer kleinen Feierstunde die gute Zusammenarbeit der Pädagogin im Kindergartenteam und die langjährige Treue von... [mehr]

  • Anzeige droht

    Polizei erfolgreich

    Eine Anzeige erwartet einen Autofahrer, weil er nach einem Unfall am Mittwoch in Weikersheim weitergefahren ist. Ein 49-Jähriger befuhr gegen 5.45 Uhr mit seinem Audi A3 die L 1001 von Schäftersheim Richtung Nassau. Am Ausgang einer Rechtskurve kam ihm ein Fahrzeug teilweise auf seiner Fahrbahn entgegen. Die Pkw streiften sich, wodurch ein Schaden in Höhe von... [mehr]

  • Burg Neuhaus in Igersheim Nach zweijähriger Unterbrechung findet am 9. und 10. Juli das beliebe Mittelalterfest "Spectaculum et Gaudium" statt

    Trotz Auflagen darf wieder gefeiert werden

    Mit Verspätung sind die Vorbereitungen gestartet worden. Aber jetzt steht definitiv fest: Nach zweijähriger Unterbrechung gibt's auf Burg Neuhaus in Igersheim wieder einen Mittelaltermarkt. Bereits zum zwölften Mal geht die weit über die Grenzen des Taubertals hinaus bekannte Veranstaltung unter dem Motto "Spectaculum et Gaudium" über die Bühne. "Burgherrin"... [mehr]

Wertheim

  • "Wertheimer Beach-Club" Der Stadtstrand am Zusammenfluss von Main und Tauber wird zum sechsten Mal geöffnet

    "Wir sind wieder auf alles vorbereitet"

    120 Tonnen Sand sind bestellt. Die Container mit Stühlen, Tischen, Theke und Sonnenschirmen stehen zum Ausladen bereit: Der sechsten Auflage des Wertheimer Stadtstrands steht nichts im Weg. [mehr]

  • Wertheimer Ahnenbilder (1) Die Familien Grötsch und Müller

    Beruf des Kürschners ausgeübt

    Familie Grötsch, die bereits im Jahr 1526 im Wertheimer Bürgerbuch erscheint, lässt sich mit dem Kürschnerberuf seit 1651 nachweisen. Damals ging Christoph Grötsch seine erste Ehe ein. Er heiratete noch zwei weitere Male, zuletzt im Jahr 1674 eine Tochter von Stadtschreiber Metzler. Damals saß er im äußeren Rat. 1675/76 bekleidete er das jüngere... [mehr]

  • Bilder aus längst vergangener Zeit

    "Nur wer die Vergangenheit kennt, hat eine Zukunft", sagte einst Wilhelm von Humbold. Getreu dieses Leitspruchs beschäftigen sich die Fränkischen Nachrichten in einer neuen Bilderserie, die ab heute in loser Reihenfolge in unserer Zeitung zu finden sein wird, mit den Wertheimer Ahnen. In den 1930er Jahren beauftragte der Historiker Otto Langguth einen Fotografen,... [mehr]

  • Kulturkreis Meisterkonzert "Corelli & Co. - Corellis Einfluss auf andere Komponisten" im Schlösschen im Hofgarten

    Jenseits aller Klischees über die Blockflöte

    Der Kulturkreis Wertheim veranstaltet am Sonntag, 24. April, im Schlösschen im Hofgarten sein erstes Meisterkonzert mit Stefan Temmingh und Wiebke Weidanz. [mehr]

  • Stadtjugendring Blick hinter die Kulissen

    Kinder entdecken die Welt des Radios

    Viele Fragen hatten die 42 Kinder zwischen sechs und elf Jahren im Gepäck, die am Mittwoch im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim den Sender Radio Gong in Würzburg besuchten. Begleitet wurden sie von vier ehrenamtlichen Betreuern. Alle nutzen nach eigenen Angaben das Radio täglich. Moderator Simon Steffen berichtete anfangs, die meisten... [mehr]

  • Archivverbund Main-Tauber Professor Dr. Volkert Rödel referiert am Mittwoch, 6. April, in Kloster Bronnbach

    Wie kam der Kallmuth zu seinem Namen?

    In der Reihe "Neue Forschungen aus dem Archiv" spricht Professor Dr. Volker Rödel, bis 1997 Leiter des Archivverbunds Main-Tauber, am Mittwoch, 6. April, um 19.30 Uhr unter der Leitfrage "Wie kam der Homburger Kallmuth zu seinem Namen?" über den Flurnamen Kallmuth und den Weinbau. Der Vortrag findet im Vortragssaal des Archivverbunds Main-Tauber in Kloster... [mehr]

Würzburg

  • Bilanz Im Bezirk Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim ging die Zahl der Menschen ohne Job um 343 im Vergleich zum Vormonat zurück

    "Arbeitsmarkt in guter Verfassung"

    Im März ist die Zahl der Arbeitslosen im Agenturbezirk im Vergleich zum Vormonat um 343 zurückgegangen. Aktuell sind 11 305 Menschen arbeitslos gemeldet, 230 weniger als im März 2015. Die Arbeitslosenquote, also der Anteil der Arbeitslosen an allen zivilen Erwerbspersonen, ist um 0,1 Prozent auf aktuell 3,5 Prozent gefallen und ist die drittniedrigste Quote in... [mehr]

  • Bekifft am Steuer

    Am Mittwochnachmittag haben Autobahnfahnder bei einer Kontrolle auf der A 3 eine junge Autofahrerin, die offensichtlich unter Einfluss von Betäubungsmitteln stand, aus dem Verkehr gezogen und eine geringe Menge Rauschgift sichergestellt. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Polizisten dann noch zwei angerauchte Joints. Als die Ordnungshüter die Insassen... [mehr]

  • Kilometerlanger Stau Lkw verlor Getränkekästen

    Flaschen auf der Autobahn

    Von einem Sattelzug herabgefallene volle Getränkekästen haben am Mittwochnachmittag auf der A 3 kurz vor der Anschlussstelle Randersacker für erhebliche Verkehrsbehinderungen gesorgt. Gegen 15.15 Uhr war ein 36-jähriger Kraftfahrer aus Baden-Württemberg in Richtung Nürnberg unterwegs. Auf der Ladefläche seines 40-Tonners stapelten sich hunderte voller... [mehr]

  • Streit wegen Fahrpreis

    Frau wurde handgreiflich

    Offenbar aufgrund des Fahrpreises ist am Mittwoch eine 22-Jährige in Würzburg mit einem Taxifahrer in Streit geraten. Dabei soll die Frau, bei der einiges an Alkohol im Spiel war, auf den Mann eingeschlagen haben. Zu der Auseinandersetzung ist es dem Sachstand nach kurz nach 5.30 Uhr gekommen. Nachdem es bei der Abwicklung der Zahlung des Taxipreises offenbar... [mehr]