Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 4. März 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am 19. März "Borkemer Benefiz-Concert"

    Bands spielen für "HvO"

    Die Idee, das Können und die Energie gemeinsam zum Wohle der Gemeinschaft einsetzen: Das wollen "The Dirty 30's" und drei weitere Bands beim ersten "Borkemer Benefiz-Concert" (die FN berichteten). Fans von Pop, Country und Rock sollten sich daher den 19. März in ihrem Terminkalender rot anstreichen, denn: Am dritten Samstag im März werden in der Baulandhalle in... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken Bereitschaftsleiterin Sigrid Albrecht im FN-Gespräch / "Unbeschreiblich ist es, wenn eine Reanimation erfolgreich verläuft"

    Im Notfall schnell da: "Helfer vor Ort"

    Sind Menschen verletzt, zählt jede Minute. Die "Helfer vor Ort" sind im Notfall schnell zur Stelle. [mehr]

  • Internationales Jugendprogramm Mitgliederversammlung des Trägervereins des "Duke of Edinburgh's International Award - Germany"

    Positive Bilanz und eine klare Strategie

    Im Beisein der beiden Bundestagsabgeordneten und Programmbotschafterinnen Margaret Horb und Dr. Dorothee Schlegel sowie Bürgermeister und Ehrenmitglied Jürgen Galm zog die 26. Mitgliederversammlung des Trägervereins des "Duke of Edinburgh's International Award - Germany" (DofE) in der Alten Bahnmeisterei in Osterburken eine sehr positive Bilanz des Vorjahres. "Wir... [mehr]

Aktuelles

  • Mehrheit der Geschäftsreisenden offen für Carsharing

    Geschäftsreisende sind Vorreiter bei alternativen Mobilitätskonzepten. Zwei Drittel der in der Studie "Chefsache Business Travel 2016" von Travel Management Companies im Deutschen ReiseVerband (DRV) Befragten haben bereits Carsharing-Angebote wahrgenommen. 31 Prozent geben an, "manchmal" mit einem Carsharing-Fahrzeug zu fahren. 14 Prozent nutzen die Fahrzeuge sogar... [mehr]

  • Ohren auf im Straßenverkehr

    Den gut gemeinten Rat "Augen auf im Straßenverkehr" kennt jeder. Doch jetzt "stiehlt" ein anderes Sinnesorgan den Augen die Show. Laut einer aktuellen Umfrage von TNS Infratest spielt der Hörsinn für 61 Prozent im Hinblick auf die Sicherheit im Straßenverkehr die wichtigste Rolle. Die große Gefahr im Gegensatz zu den Augen: Die schrittweise Verschlechterung des... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Liederkranz Markelsheim Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorn geblickt

    175. Geburtstag 2017 wirft seine Schatten voraus

    Wie jedes Jahr, trafen sich die Mitglieder des Liederkranzes Markelsheim, um das letzte Jahr zu bilanzieren und auf das neue nach vorn zu blicken. Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Stefan Rögner die Mitglieder, besonders Ortschaftsvorsteherin Claudia Kemmer. Er gedachte auch den beiden verstorbenen aktiven Sängern Karl Kuhn und Peter Klein. Traditionell hielt... [mehr]

  • Dreister Diebstahlsversuch

    Vermutlich zwei unbekannte männliche Personen starteten am Mittwoch, gegen 20.15 Uhr, einen dreisten Diebstahlsversuch in der Alte Kaiserstraße. Die beiden Männer wurden durch einen Zeugen beobachtet, wie sie durch eine Gaststätte im Erdgeschoss das Treppenhaus des Gebäudes betraten und die Treppe zu der im Obergeschoss liegenden Wohnung hinaufgingen. In der... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Kooperation mit "unARTig"

    Ein neues Konzept der Museumspädagogik

    Der museumspädagogische Arbeitskreis im Deutschordensmuseum hat sich für 2016 ein neues Konzept erdacht: Kreative Angebote für Kinder, die in den Ferienzeiten einen ganzen Nachmittag - inklusive einer halbstündigen Pause - im Schloss verbringen können. Das Museum hat sich für jeden Workshop einen "passenden" Partner gesucht. Die Angebote laufen in Zukunft unter... [mehr]

  • Zu den Heimattagen 2016 Medaillen-Sonderprägung / Erhältlich in den Geschäftsstellen der Volksbank Main-Tauber

    Ein symbolisches Erinnerungsstück

    Eine Medaillen-Sonderprägung soll an die Heimattage 2016 in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim erinnern. [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbruch: Tresor entwendet

    In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 19.15 Uhr und 5 Uhr, brachen Unbekannte in eine Apotheke in der Hauptstraße in Markelsheim ein. Entwendet wurde Bargeld in bislang nicht bekannter Höhe. Außerdem wurde ein Tresor aus der Verankerung gehebelt und mitsamt Inhalt entwendet. Vermutlich wurde der Tresor aufgrund seines Gewichtes zum weiteren Transport in... [mehr]

  • Eine leicht verletzte Person

    In der Herrenwiesenstraße ereignete sich am Mittwoch, gegen 09.30 Uhr, ein Verkehrsunfall, bei dem eine Person leicht verletzt wurde. An den beiden beteiligten Pkw entstand insgesamt ein Sachschaden in Höhe von etwa 6000 Euro. Verursacht wurde der Verkehrsunfall vermutlich durch den Fahrer eines Mercedes, der einem auf der vorfahrtsberechtigten Herrenwiesenstraße... [mehr]

  • Kurverwaltung Messe "Reise + Camping"

    Erneut in Essen geworben

    Bereits zum siebten Mal war die Kurverwaltung Bad Mergentheim auf der "Reise + Camping" in Essen mit einem Stand vertreten. Veranstalter und Aussteller waren zufrieden. Nicht nur die Anzahl der Besucher (über 90 000), sondern auch das Interesse der Besucher bestätigen das Konzept der Messe. Am Messestand wurden die Besucher fünf Tage lang auf Bad Mergentheim und... [mehr]

  • Grünzone weicht neuen Wohnungen

    Ende vergangenen Jahres hat die Stadtverwaltung grünes Licht für ein millionenschweres Bauvorhaben in der Denni-Hoffmann-Straße 11 und 13 gegeben (wir berichteten mehrfach). Jetzt wurde der alte Baumbestand gefällt, um Platz zu schaffen für zwei Wohngebäude mit 22 Einheiten. Auch die alte Villa (links) soll noch abgerissen werden. Kritik von Nachbarn... [mehr]

  • Haus durchsucht

    Zu einem Wohnungseinbruch, bei dem Bargeld und Wertgegenstände entwendet wurden, kam es am Mittwochvormittag im Alemannenweg. Der Gesamtwert des Diebesgutes ist bislang noch nicht bekannt. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume und Schränke des Hauses. Auch die Einliegerwohnung im Untergeschoss war vor ihnen nicht sicher.

  • Florian Vogt Er träumte vom Gottesdienst der Zukunft

    Horizont der Kirche weiten

    Es lohnt sich, von einer guten Zukunft der Kirche zu träumen. Florian Vogt, Pfarrer und Kabarettist, trat mit dieser Aussage den Menschen entgegen, die sich vorwiegend ehrenamtlich dort engagieren und eher pessimistisch sind. Kabarett sei etwas anderes als zielgerichtete Planung, betonte er am Tag nach seinem brillanten Kirchenkabarett "Luther bei die Fische" (wir... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Dainbach Im Rahmen der Jahreshauptversammlung auf das letzte Jahr zurückgeblickt

    Nachwuchs ist die Zukunft der Abteilung

    Die Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Abteilung Dainbach fand im Gasthaus "Zum Roß" statt. Abteilungskommandant Ralf Hollenbach freute sich vor allem über die Anwesenheit von Stadtkommandant Andreas Geyer und Ortsvorsteher Thomas Faulhaber. Hollenbach vermeldete ein ruhiges Jahr mit lediglich einem Einsatz in Althausen für seine 19 aktiven Mitglieder. Er... [mehr]

  • Donnerstag, 7. April

    Potpourri-Show in der Kurstadt

    Im Kurhaus-Kursaal in Bad Mergentheim gibt es am Donnerstag, 7. April, um 19.30 Uhr die einzigartige und bunte "Potpourri Show"- ein buntes Feuerwerk der Unterhaltung mit Darbietungen von verschiedenen Künstler aus Travestie, Gesang, Jonglage und Revue. Mit dabei sind Stuttgarts größtes Fräulein, Frl. Wommy Wonder. Ihr Mix aus Kabarett, Comedy, Chanson und... [mehr]

  • Grundschule Bad Mergentheim Öffentliche Infoveranstaltungen, Elternabende und große Elternbeiratsversammlung zur Neukonzeption haben stattgefunden

    Schulkonferenz hat das letzte Wort

    Die Entscheidung über die Zukunft der Grundschule Bad Mergentheim mit ihren beiden Schulhäusern "Stadtmitte" und "Au" rückt näher. In knapp einer Woche tagt nicht-öffentlich die Schulkonferenz und legt fest, ob die Neukonzeption zum neuen Schuljahr, also ab Herbst, kommt. Seit rund vier Monaten steht der Beschluss der Gesamtlehrerkonferenz, Veränderungen... [mehr]

  • Landtagswahlkampf "OB Glatthaar mit Amtskette im Prospekt - das geht gar nicht", meinen die Grünen / CDU-Kreisverband lehnt Stellungnahme ab

    Wahlprospekt der CDU Main-Tauber in der Kritik

    Die Grünen im Main-Tauber-Kreis kritisieren ein Wahlprospekt der CDU, weil darin ein Bild von Landtagskandidat Wolfgang Reinhart und Udo Glatthaar mit umgelegter Oberbürgermeister-Amtskette abgedruckt ist. Das sei ein Verstoß gegen die auferlegte Neutralität von Beamten im Dienste des "ganzen Volkes". Die Grünen fordern, dass die Verteilung des Prospekts... [mehr]

Boxberg

  • Asyl Baden-Württembergs Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) besuchte Flüchtlingsunterkunft in Wölchingen

    "Integration funktioniert vor Ort"

    Für die Belange der Asylsuchenden nahm sich Justizminister Rainer Stickelberger (SPD) bei seinem Besuch in Boxberg viel Zeit. Die revanchierten sich mit Köstlichkeiten aus ihrer Heimat. [mehr]

  • Grundschule Stationen lehnten sich auf phantasievolle Weise an die Disziplinen der Winterspiele an

    Grenzenloser Spaß bei Winter-Olympiade

    Schier grenzenlos war der Spaß für die Kinder Grundschule Boxberg bei der Winterolympiade. "Hopp, schneller, auf geht's", so feuerten sich die Schüler gegenseitig bei in der Umpfertalhalle an. Auch die Vorschulkinder der Kindergärten aus dem Einzugsgebiet der Grundschule waren an diesem Vormittag dabei und absolvierten mit ebenso großer Begeisterung wie die... [mehr]

  • Begegnungsabend Helferkreis "Akzente" brachte in der Boxberger Mediothek Wölchinger Flüchtlinge und regionale Arbeitgeber zusammen / Erste Vermittlung

    Sprache macht die meisten Probleme

    Der Helferkreis "Akzente" lud die 50 Männer aus Wölchingen sowie regionale Arbeitgeber zum Beschnuppern und Kennenlernen ein. Eine erste Vermittlung fand statt. [mehr]

Buchen

  • Informationsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen Landtagskandidatin Simone Heitz stellte sich und ihr Programm vor

    "Für eine Politik der Chancengleichheit"

    "Wir wollen unsere Politik des Gehörtwerdens fortsetzen", so Simone Heitz am Mittwoch bei einer Informationsveranstaltung von Bündnis 90/Die Grünen. Die Landtagskandidatin für den Neckar-Odenwald-Kreis informierte vor einer guten Handvoll Besucher im Hotel "Prinz Carl" über ihre politische Vorstellungen und die Regierungspolitik ihrer Partei in den vergangenen... [mehr]

  • "Die Buschtrommel"

    "Tunnel am Ende des Lichts"

    Nach dem ersten Bühnenprogramm "Schonungslos" präsentiert das Seitenbacher Forum nun ein weiteres Kabarett des Duos "Die Buschtrommel". "Tunnel am Ende des Lichts" heißt das Programm, das am Freitag, 18. März, ab 20 Uhr zu sehen ist. In 1-Euro-Shops wird eingebrochen, die zukünftige Währung ist die Drachme, die Ratingagenturen haben sogar Münsters Aasee um ein... [mehr]

  • Frühlingskonzert der Stadtkapelle Ein anspruchsvolles Programm soll am Samstag, 19. März, geboten werden

    Alexander Monsch beweist Mut zur Gratwanderung

    Zum 10-Jahr- Jubiläum unter der Stabführung von Dirigent Alexander Monsch, wird die Stadtkapelle Buchen beim Frühlingskonzert am Samstag, 19. März, um 19.30 Uhr in der Stadthalle ein sehr anspruchsvolles und ansprechendes Programm gestalten. Eingeleitet wird das Konzert von der Jugendkapelle, die mit Stücken wie "Hey Jude", "On the Edge of the World" oder... [mehr]

  • Ausstellung für Kinder im Römermuseum

    Eine kindgerechte Sonderausstellung ist zurzeit im Römermuseum in Osterburken zu sehen. Gezeigt wird das Leben des Heiligen Martin in 28 Stationen mit Comics und Holzfiguren.

  • Am Burghardt-Gymnasium Eine Kleiderausgabe für Flüchtlinge wird am Samstag von 10 bis 12 Uhr angeboten

    Bevölkerung zeigte große Spendenbereitschaft

    Bereits zum vierten Mal wird am morgigen Samstag von 10 bis 12 Uhr im Aufenthaltsbereich des Burghardt-Gymnasiums eine Kleiderausgabe für Flüchtlinge angeboten, die von Schülern des Burghardt-Gymnasiums und dem Arbeitskreis Asyl organisiert und durchgeführt wird. Die Buchener Bevölkerung zeigte eine sehr große Spendenbereitschaft, so dass in vielen Größen ein... [mehr]

  • "embedded world" Hoffmann und Krippner und OKW Gehäusesysteme waren vertreten

    Erstmals Gemeinschaftsstand präsentiert

    Die beiden Buchener Firmen Hoffmann und Krippner GmbH und die OKW Gehäusesysteme GmbH nahmen an der Fachmesse "embedded world" in Nürnberg teil. Zum ersten Mal präsentierten sich beide Hersteller unter dem Motto "Gemeinsam wirken" zusammen auf einem Messestand. Dank dieser neuen Vertriebskooperation lassen sich kundenspezifische Bedienelemente mit individuell... [mehr]

  • In der Stadthalle

    Kinomobil macht Station

    Das Kinomobil Baden-Württemberg macht am Montag, 7. März, mit zwei Filmen Station in der Stadthalle Buchen. Ein Sonderfilm zum Thema "Flucht und Asyl" mit anschließender Diskussionsmöglichkeit wird am Montag, 14. März um 19.30 Uhr in der Stadthalle gezeigt. Die Nachmittags-Aufführung am 7. März zeigt um 16 Uhr den Film "Hilfe, ich hab meine Lehrerin... [mehr]

  • Wimpina-Grundschule wird Ganztagsschule Genehmigungsbescheid des Kultusministeriums liegt vor

    Neues, komfortables Betreuungsmodell

    Jetzt ist es offiziell - der Genehmigungsbescheid des Kultusministeriums liegt vor. Ab dem neuen Schuljahr (2016/2017) wird die Wimpina-Grundschule (WGS) Ganztagsgrundschule in Wahlform. Dieses Modell bringt viele Vorteile für die Schüler und Eltern aus Buchen mit sich, so die Stadtverwaltung gestern in einer Pressemitteilung. "Wahlform" heißt: Die Schule bietet... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Ein Prinz namens Oscar

    Ganz Schweden ist im Babyglück: Kronprinzessin Victoria hat einen kleinen Jungen zur Welt gebracht. Oscar Carl Olof heißt der jüngste Spross der Königsfamilie. Neben den Eltern und Großeltern (Oscars Oma Silvia ist, wie Ihr vielleicht wisst, eine Deutsche) freut sich besonders auch die vierjährige Estelle, die kleine Mini-Prinzessin, über den Familienzuwachs.... [mehr]

Fußball

  • Fussball Frauen-Landesliga Rhein-Neckar/O. SG ASV/DJK Eppelheim - FC Eichel Sa. 14.00 1 FC Germania Meckesheim/M. 11 9 1 1 34:7 28 2 SG Mückenloch/Neckargem. 11 7 2 2 34:6 23 3 TSG Wilhelmsfeld 11 7 0 4 48:21 21 4 SG Dittwar/Tauberbischofsheim 11 5 4 2 27:12 19 5 VfB Wiesloch II 11 6 1 4 35:29 19 6 SG St.Leon/Walldorf II 11 5 3 3 28:10 18 7 Heidelberger SC 11 6 0 5... [mehr]

  • Verbandsliga Nordbaden Der TSV Höpfingen erwartet am Sonntag zum Odenwald-Duell in der Verbandsliga Nordbaden den VfR Gommersdorf

    "Große" Punkte für Ligaverbleib ergattern

    Gleich ein Odenwald-Derby liefert der erste Spieltag 2016 der Fußball-Verbandsliga. Im Duell TSV Höpfingen gegen VfR Gommersdorf (Sonntag, 15 Uhr) geht es für beide Kontrahenten um "große" Punkte für den Klassenerhalt - für den TSV deutlich mehr als für den VfR. "Es wird natürlich schwer, aber abhaken sollte man im Fußball nie etwas", sagt Höpfingens... [mehr]

  • Fußball Nach dem Gastspiel beim Schlusslicht Saar 05 Saarbrücken trifft die Spvgg Neckarelz nun am Sonntag auf den Regionalliga-Spitzenreiter SV Waldhof Mannheim

    Der Außenseiter wird aufopferungsvoll kämpfen

    "Die Marke SV Waldhof Mannheim soll das werden, was sie einmal war", sagt Stephan Pfitzenmeier, der seit Sommer die Geschäftsstelle des SVW am Mannheimer Alsenweg leitet. Dabei reicht schon ein Blick in die Statistik, um diese Aussage zu untermauern. Denn die Mannschaft von Cheftrainer Kenan Kocak ist aktuell die Mannschaft der Stunde in der Fußball-Regionalliga... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Kann sich die SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim in Röttingen wieder ins Spiel bringen? / Die Liga ist so spannend wie schon lange nicht mehr

    Die halbe Liga darf noch vom Aufstieg träumen

    Wer kommt nach mehr als einem Vierteljahr Winterpause gut aus den Startlöchern? Diese Frage steht vor dem ersten Spieltag am Wochenende natürlich im Mittelpunkt. Zur Saisonhalbzeit herrscht in der Kreisliga A3 Spannung wie selten zuvor: Vom ersten bis zum sechsten Platz trennen die Teams nur drei Punkte - und selbst der TSV Dörzbach/Klepsau und die SGM... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Spitzenreiter FSV Hollenbach II beim SV Sindelbachtal vor hoher Hürde / SC Amrichshausen fährt zum Verfolgerduell ins Taubertal

    Für den SV Edelfingen geht es gleich richtig in die Vollen

    Nach über drei Monaten Winterpause startet die Fußball-Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4, am Sonntag mit einem äußerst reizvollen Programm in die Rückrunde: Zwei Spitzenspiele und nicht als weniger fünf Begegnungen mit Lokalkampfcharakter stehen an - natürlich nur, wenn das Wetter mitspielt. Während Spitzenreiter FSV Hollenbach II beim Fünften SV... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Verfolger von Spitzenreiter Oberlauda müssen auswärts bestehen

    FVO möchte Vorsprung zumindest halten

    Die Chance zur direkten Wiedergutmachung für die 1:3-Niederlage gegen die TSG Impfingen hat der Spitzenreiter der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim, FV Oberlauda, am kommenden Sonntag im Heimspiel gegen den TSV Bobstadt. Ziel des FVO sollte es auch sein, den auf sechs Zähler geschrumpften Vorsprung gegenüber den Verfolgern nicht noch weiter... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball FC Eichel morgen in Eppelheim gefordert

    Gegner völlig unbekannt

    Zunächst war die Partie angesetzt auf 3. Oktober, dann verlegt auf 5. Dezember, nun soll sie endlich stattfinden: Mit der Partie bei der SG ASV/DJK Eppelheim starten Eichels Fußballfrauen am morgigen Samstag um 14 Uhr ins Punktspieljahr 2016 in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald. Der Gegner, der in der Saison 2014/2015 noch in der (Kleinfeld-) Landesliga... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Spitzenteams SV Viktoria Wertheim II und FC Gissigheim "üben" am Sonntag für das direkte Aufeinandertreffen eine Woche später

    In dieser Liga ist bis zum Schluss alles möglich

    Eine Woche früher als ursprünglich geplant starten die Teams der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim ins Punktspieljahr 2016. Auf dem Programm steht nun erst einmal der am 29. November witterungsbedingt abgesagte Spieltag. Der mit acht Punkten Vorsprung führende Spitzenreiter SV Viktoria Wertheim II beginnt sozusagen mit einer "Generalprobe", denn nach dem... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda startet gegen Bruchsal

    Kein Leckerbissen erwartet

    Wenn Schiedsrichter Sebastian Reichert aus Waibstadt am morgigen Samstag um 15 Uhr im Laudaer Tauberstadion die Verbandsligapartie des FV Lauda gegen den 1. FC Bruchsal anpfeift, sind alle vorherigen Testspiele in der sechswöchigen Vorbereitungszeit Schall und Rauch. Der FV Lauda ist als Tabellenzweiter nach einer sehr guten Vorrunde mit unverändertem Kader in das... [mehr]

  • Fußball Kickers-Trainer Hollerbach lässt vor dem Heimspiel gegen SV Werder Bremen II keine Träumereien zu: "Unser Ziel ist der Klassenerhalt"

    Kickers wollen "magische" Marke knacken

    Mit einem 3:1-Auswärtserfolg in Halle startete der FC Würzburger Kickers in die nächste "englische Woche" der 3. Liga. Dabei zeigte der FWK über die gesamte Spielzeit eine souveräne Vorstellung und feierte damit bereits den zweiten Sieg in Folge. Zudem beeindruckten die Rothosen erneut mit einer starken physischen Leistung. "Wir hatten ja erst am Samstag... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach empfängt morgen um 15 Uhr die Zweitliga-Reserve des Karlsruher SC

    Nun soll auch einmal eine Spitzenmannschaft geschlagen werden

    Nächstes Verfolgerduell für den FSV Hollenbach. Nach der bitteren 1:4-Niederlage in Ulm ist der Oberligist auf den vierten Tabellenplatz abgerutscht, hat die Plätze mit dem nächsten Gegner getauscht. Und dies ist der Karlsruher SC II. Die U23 des Zweitligisten kommt am Samstag um 15 Uhr in die "Jako-Arena". "Das ist wieder ein direkter Konkurrent", sagt Trainer... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Kellerduell in Mulfingen / Der Tabellenzweite TSV Pfedelbach empfängt den Spitzenreiter TSG Öhringen

    Top-Spiel zum Auftakt der Rückrunde

    Gleich zum Rückrundenauftakt steht das vielleicht vorentscheidende Spitzenspiel auf dem Programm. Der Zweite TSV Pfedelbach empfängt den Tabellenführer TSG Öhringen. Für den SV Wachbach (in Altenmünster) und die SGM Weikersheim/Schäftersheim (in Sindringen-Ernsbach) gilt es auswärts schwere Aufgaben zu lösen. Zum Kellerduell hat der Vorletzte SV Mulfingen... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Heimspiel gegen den SV Uiffingen

    TuS II will zurück in die Erfolgsspur

    Der am 29. November witterungsbedingt abgesagte Spieltag wird in der Fußball-Kreisklasse C1 Tauberbischofsheim an diesem Wochenende nachgeholt. Lediglich vier Spiele stehen an diesem Wochenende auf dem Programm der Kreisklasse C 2. Es handelt sich dabei um die Begegnungen, die eigentlich am 22. November hätten stattfinden sollen. Kreisklasse C1 Der TSV Dittwar, die... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Die meisten Vereine haben Weichen schon gestellt und mit ihren Trainern für die Saison 2016/17 verlängert / Am Wochenende komplettes Programm

    Vorne dabei bleiben wollen viele Teams

    Wer macht das Meisterschaftsrennen in der Fußball-Kreisliga Buchen? Das ist eine spannende Frage, und sie wird, gemessen am bisherigen Saisonverlauf, auch erst ganz am Ende der Runde beantwortet werden können. Die SG Erfeld/Gericht-stetten geht am Wochenende als ungeschlagener Tabellenführer in die Restrückrunde. Interessant zu beobachten wird auch sein, ob die... [mehr]

  • Fußball, Kreisliga Tauberbischofsheim Oben und unten in der Tabelle scheint schon alles klar, doch bis Ende Mai kann und wird auch noch viel passieren

    Wer hat die Pause am besten genutzt?

    Das scheint jetzt schon klar zu sein: Der VfR Gerlachsheim wird Meister der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim und kehrt nach dreijähriger Abstinenz in die Landesliga Odenwald zurück. Und der FC Eichel steigt in die Kreisklasse A ab, denn dieser Rückstand scheint nicht mehr aufholbar. Ob's aber wirklich so kommt? Das werden die nächsten Monate zeigen, in denen... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Tabellenführer TSV Strümpfelbrunn startet mit Heimspiel gegen Buchen / Duell Wertheim - Tauberbischofsheim unter besonderen Voraussetzungen

    Zweitbestes Heimteam gegen bestes in der Fremde

    Am Wochenende steht der erste komplette Spieltag der Landesliga Odenwald 2016 auf dem Programm; für vier Frühstarter endete die Vorbereitung bereits am vergangenen Sonntag mit zwei Nachholspielen. In der Tabelle gab es dabei nur für einen Klub eine Veränderung: Durch den 1:0-Heimsieg über den FC Schloßau verbesserte sich der TSV Oberwittstadt auf Platz zehn.... [mehr]

  • Frauenfußball

    Zweite Runde im Pokalwettbewerb

    Im Sport-Lines Pokal der Fußballfrauen steht die zweite Runde an. Am Wochenende spielen 22 Frauen-Teams ihre Zweitrundenpartien. Für 13 Mannschaften aus der ersten Runde und den Reduzierungsspielen sowie die neu hinzugelosten neun Verbandsligisten geht es um den Einzug in die nächste Runde. Den Auftakt geben heute, Freitag, um 19.30 Uhr der SV Zeutern und die TSG... [mehr]

Grünsfeld

  • "BlechIntakt" Böhmisches Frühschoppen-Konzert am Sonntag, 13. März in der Stadthalle Grünsfeld / Eintritt ist frei

    Ein letzter Workshop mit einem Meister der böhmischen Blasmusik

    Nach den großen Erfolgen der letzten Jahre in Oberbalbach und Grünsfeld findet am Sonntag, 13. März um 10.30 Uhr wieder das böhmische Frühschoppenkonzert mit dem Blasorchester "BlechIntakt" in der Stadthalle Grünsfeld statt. Die Bewirtung übernimmt wieder die Narrengilde "Hasekühle", der Eintritt ist frei. Das Blasorchester "BlechIntakt", das dieses Jahr sein... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Ein Gesamtschaden in Höhe von rund 8000 Euro entstand am Mittwoch bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Steinbachtraße/Hauptstraße in Grünsfeld. Der 55 Jahre alte Fahrer eines Ford missachtete vermutlich die Vorfahrt einer 58-jährigen Honda-Fahrerin. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden.

Handball

  • Handball

    Die Spiele vom Wochenende

    2. Bundesliga: DJK Rimpar Wölfe - SV Henstadt-Ulzburg (Samstag, 19 Uhr). 3. Bundesliga: TuS Fürstenfeldbruck - TV Kirchzell (heute, 20.30 Uhr). Badenliga Männer: SG Stutensee-Weingarten - TV Hardheim (Sonntag, 17.30 Uhr). Landesliga Männer: TSV Viernheim II - HG Königshofen/Sachsenflur (Samstag, 17.30 Uhr). - HSG Dittigheim/TBB - HSG St. Leon/Reilingen (Samstag,... [mehr]

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur kann mit einem Sieg in Viernheim mit dem TSV Amicitia II nach Punkten gleichziehen

    Ein Auswärtssieg ist fast schon eine Pflichtübung

    Noch sieben Spiele, dann ist die Handballsaison 2015/16 Geschichte. Bis es aber soweit ist, passiert mit Sicherheit noch einiges. Wünschenswert wären zum Beispiel für die HG Königshofen/Sachsenflur noch ein paar Siege. Die könnten nämlich am Ende dazu führen, dass die Mannschaft in der Landesliga bleibt. Im Moment sieht es jedenfalls nicht unbedingt danach... [mehr]

  • Handball

    Gelungener Start in die Heimspielwoche

    DJK Rimpar - Bad Schwartau 27:24 Rimpar: Brustmann, Madert (beide Tor), L. Spieß (2 Tore), Kraus (2), Schömig (8/davon 5 Siebenmeter), Bötsch (1), Schäffer (2), Schmidt (7), Kaufmann (2), Bauer (2), T. Spieß, Brielmeier, Sauer (1). Zuschauer: 1437 Mit einem Sieg über den VfL Bad Schwartau nach spannenden 60 Minuten glückte den Rimparer Wölfen der Auftakt in... [mehr]

  • Handball Badenliga-Frauen zu Gast in Schriesheim

    HG hofft auf Auswärtssieg

    Die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur treten am morgigen Samstag die Reise zum Tabellenfünften nach Schriesheim an. Die Partie beginnt um 18 Uhr. Die Schriesheimerinnen stehen in der Tabelle mit 17:13 Punkten drei Plätze vor den HG-Frauen. Die Hinrunde hatten die Schriesheimerinnen stark angefangen. Zwischenzeitlich standen sie sogar auf... [mehr]

  • Handball Der Tabellendritte Dittigheim/Tauberbischofsheim empfängt am morgigen Samstag den -zweiten St. Leon/Reilingen

    HSG erneut Gastgeber in einem Top-Spiel

    In der Tauberbischofsheimer Grünewald-Sporthalle kommt es am morgigen Samstag um 19.30 Uhr erneut zu einem Topspiel der Handball-Landesliga. Als Tabellendritter (25:13 Punkte) erwartet die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim den Zweitplatzierten, die HSG St. Leon/Reilingen (28:10 Punkte). Ein Favorit ist in dieser Begegnung nicht auszumachen, zumal beide Teams über... [mehr]

  • Handball Volles Programm bei Buchens Handballern

    Spitzenspiel der "Ersten"

    Zur ungewohnten Zeit treffen gleich alle drei Seniorenmannschaften von Buchens Handballer auf Topgegner. Die eine Mannschaft kämpft um den Aufstieg der Landesliga Baden Nord, die anderen Mannschaften kämpfen um den Klassenerhalt in ihren Ligen. Eröffnet wird der Heimspieltag am Sonntag in der Sport- und Spielhalle von der weiblichen B-Jugend um die beiden Trainer... [mehr]

  • Handball Am Sonntag steht für den Badenligisten die Auswärtsfahrt zur SG Stutensee-Weingarten auf dem Programm

    TV Hardheim schielt noch auf Platz drei

    Geht da noch was nach oben? Diese Frage stellen sich Hardheims Handballfans in ihrer Vorausschau auf die noch verbleibenden sieben Partien in der Badenliga. Nach drei Siegen in Folge sind Hardheims Handballer wieder "geklettert" und werden derzeit punktgleich mit dem HSV Hockenheim auf dem fünften Tabellenplatz geführt. Die beiden Spitzenteams aus Heddesheim und... [mehr]

Hardheim

  • Kolpingsfamilie Erfeld Vielfalt, Ehrenamt und christliche Werte

    "Eine sehr lebendige Gruppe"

    Die Jahreshauptversammlung der Kolpingsfamilie Erfeld fand am Mittwochabend im Gasthaus "Linde" in Pülfringen statt. Für den Vorsitzenden Elmar Frank eröffnete dessen Stellvertreter Heribert Ried die Tagesordnung, ehe Schriftführerin Simone Zuber ausführlich auf die Höhepunkte des vergangenen Vereinsjahres einging. In ihrem Rückblick ließ sie die... [mehr]

  • Verschmust und stubenrein

    "Once" sucht ein neues Zuhause

    Die Zweigstelle des Tierschutzvereins "Perros de Catalunya" in Höpfingen sucht für den kastrierten Mixrüden "Once", knapp zwei Jahre, 46 Zentimeter groß und stubenrein, ein neues Zuhause. "Once" , kann ein paar Stunden alleine bleiben, ist verschmust, aktiv, und sucht seine Familie. Nähere Informationen gibt es bei Heidrun Berberich-Müller, die den Hund auch in... [mehr]

  • FN-Interview Liane gastiert am Samstag, 5. März, mit ihrer Show in der Hardheimer Erftalhalle und freut sich sehr darauf

    "Prickelnd und wunderschön"

    Ihre Fans fieberten diesem Tag schon lange entgegen: Am Samstag, 5. März, lädt Liane zu ihrer eigenen Show nach Hardheim. Ihr Söhnchen Lias gluckst zufrieden in seinem Laufstall. Die Sonne scheint. Nach dem Telefoninterview will Liane an die frische Luft mit ihrem "Goldschatz", wie sie den Kleinen liebevoll nennt. Sie ist eine ganz entspannte Mama. Am Samstag... [mehr]

  • Besonderheit in der Erzdiözese In der Seelsorgeeinheit gibt es rund um die Uhr Angebote zum Innehalten

    24 Stunden lang Gebetszeiten, Besinnung und "Schlüsselmomente"

    Dass "24 Stunden für den Herrn" so umfangreich wie vielseitig sind, stellt die "Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland" am Wochenende unter Beweis. Pünktlich zum von Papst Franziskus ausgerufenen "Jahr der Barmherzigkeit" zeigt ein buntes Programm die Breite von Glaubenserfahrungen auf. Die ursprüngliche Idee entstamme mitnichten dem Erftal, wie... [mehr]

  • Verzehrgutscheine

    Aktion des BdS zum Josefsmarkt

    In diesem Jahr halten die Hardheimer Geschäfte in der Woche vor dem Josefsmarkt Verzehrgutscheine im Wert von einem Euro für ihre Kunden als Dankeschön bereit. Diese können am Josefsmarkt bei allen teilnehmenden Fahrgeschäften und Ständen eingelöst werden.

  • "Frohsinn" Waldstetten zog Bilanz Dirigent Michael Henn zufrieden mit den Leistungen / Zahlreiche Aktivitäten / Vorstandswahlen / Alois Heffner geehrt

    Gesangverein aus Dorfleben nicht wegzudenken

    "Das letzte Jahr war von großer Aktivität und einigen Höhepunkten geprägt". Mit dieser Feststellung eröffnete Vorsitzender Herbert Frisch seinen Bericht in der Generalversammlung des Gesangvereins "Frohsinn" Waldstetten am Samstag im Proberaum. Mit eigenen Veranstaltungen und der Mitgestaltung von Gottesdiensten, Beerdigungen und weiteren Anlässen hat der... [mehr]

  • Jubiläumsfest Frühlingsmarkt findet vom 19. bis 21. März statt / Ausstellung "Beispielhaftes Bauen" / Kunsthandwerkermarkt / Spektakel auf dem Schlossplatz

    Seit 250 Jahren gibt es den Hardheimer Josefsmarkt

    250 Jahre Hardheimer Josefsmarkt. Das ist wahrlich ei n Grund zum Feiern. Und von seiner Attraktivität hat der Hardheimer Frühjahrsmarkt auch nach all den Jahren nichts eingebüßt. In diesem Jahr findet die Traditionsveranstaltung vom 19. bis 21. März statt. Und zwar mit folgendem Programm:Samstag, 19. März13 bis 19 Uhr: Allgemeiner Marktbetrieb rund um das... [mehr]

  • Trotz Pächtersuche

    Sportheim auch weiterhin geöffnet

    Auch wenn die erfolgreiche Ära des Pächter-Ehepaars Haberstroh nun zu Ende gegangen ist (die FN berichteten), sind die Türen der Sportheim-Gaststätte des TV Hardheim nicht verschlossen. Während die Suche nach einem neuen Pächter weiterhin auf Hochtouren läuft, sorgt der Turnverein in Eigenregie dafür, dass beliebte Stammtischzeiten in der Gaststätte aufrecht... [mehr]

  • Vortrag in Hardheim

    VHS bietet Reise nach Namibia an

    Die attraktiven Ziele der von der VHS Buchen/Hardheim geplanten, 13-tägigen Kultur- und Studienreise nach Namibia vom 24. November bis 6. Dezember verdeutlichte e Reiseleiterin Inge Leibmann bei einem Informationsabend in Hardheim mehr als 50 Interessenten. Zu den vorgestellten Zielen gehörten Windhoek als Ausgangsort und Endziel dieser Reise. Einzelheiten waren zu... [mehr]

Heilbronn

  • Tödlicher Unfall Für 62-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

    Lkw-Fahrer gestorben

    Noch an der Unfallstelle starb ein 62-Jähriger am Mittwoch in Lauffen am Neckar. Er war gegen 15.30 Uhr mit seinem Lkw auf der Rieslingstraße in Richtung Reisweg unterwegs. In einer leichten Linkskurve kam er aus bislang unbekannter Ursache nach rechts ab.Zaun durchbrochenDer mit Erde beladene Lkw durchbrach anschließend einen Zaun, überfuhr unter anderem einen... [mehr]

  • Schwerste Verletzungen

    Mann wurde aus Auto geschleudert

    Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag gegen 16.45 Uhr auf der L1095 zwischen Züttlingen und Möckmühl. Der Fahrer eines Smart kam aus unbekannten Gründen im Verlauf einer leichten Linkskurve auf den rechten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken schleuderte er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Ford Kuga seitlich versetzt frontal... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Thema im Auber Stadtrat Die Regionalplanung und der Wegebau standen auf der Tagesordnung

    30 000 Euro für den Straßenbau

    Soll die Stadtverwaltung nicht zugreifen, wenn ihr von privater Seite Zuschüsse für den Flurwegebau angeboten werden? Der Auber Stadtrat stand vor dieser Entscheidung, als ihm ein Antrag des Wegebauvereins Baldersheim zur Reparatur schadhafter Flurwege vorgelegt wurde. Die Baulast für befestigte Flurwege liegt grundsätzlich bei der Stadt Aub, dennoch will sich... [mehr]

  • Tauberzell am Sonntag

    45 Aussteller rund ums Genießen

    Der "Tauberzeller Genießer-Spaziergang" hat sich in den letzten Jahren zu einer wichtigen Institution im oberen Taubertal entwickelt. Über die Ländergrenzen hinweg finden Gleichgesinnte zusammen, die Genuss und Lebensart auf einem regionalen Genießermarkt mit heimischen Lebensmitteln verbinden. Die "Tauberhasen" Christian Mittermeier (Villa Mittermeier,... [mehr]

  • Zusammenstoß bei Möckmühl 30 000 Euro Sachschaden

    Aus Pkw geschleudert und schwerst verletzt

    Der Lenker eines Smarts befuhr am Dienstag gegen 16.45 Uhr die L 1095 von Züttlingen in Richtung Möckmühl. Im Verlauf einer leichten Linkskurve kam er aus unbekannten Gründen auf den rechten Seitenstreifen. Beim Gegenlenken schleuderte er auf die Gegenfahrseite und stieß mit einer entgegenkommenden Ford Kuga Fahrerin seitlich versetzt frontal zusammen.An der... [mehr]

  • Reifen zerstochen 27-Jähriger hatte nur für fünf Minuten in Schrozberg angehalten

    Autofahrt verläuft glimpflich

    Ein 27-jähriger Peugeot-Fahrer parkte am vergangenen Freitag gegen 14.30 Uhr in der Oberstettener Straße vor einer dortigen Metzgerei. In seiner fünfminütigen Abwesenheit wurde am Fahrzeug der rechte Hinterreifen zerstochen. Der 27-Jährige bemerkte den Schaden erst auf der Fahrt in Richtung Niederstetten. Als er angehalten hatte und nach der Ursache des... [mehr]

  • "Allianz Fränkischer Süden" Arbeitskreistreffen in Giebelstadt und Tauberrettersheim

    Das Projekt "Kulturwege" vorgestellt

    Nach der gemeindeübergreifenden Informationsveranstaltung durch die "Allianz Fränkischer Süden" im Dezember fanden nun die ersten Arbeitskreistreffen für Giebelstadt und Bütthard im Giebelstädter Kartoffelkeller und für Tauberrettersheim im Königinkeller statt. Wie im Dezember, war erneut Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessartprojekt (ASP)... [mehr]

  • 4000 Euro Schaden

    In Leitplanke geschleudert

    4000 Euro Schaden ist bei einem Unfall am Mittwoch gegen 12.15 Uhr auf der B 19 zwischen Dörzbach und Stachenhausen entstanden. Eine 31-Jährige Pkw-Lenkerin kam mit ihrem Renault in einer Linkskurve nach rechts von der Straße ab, geriet ins Schleudern und prallte schließlich gegen die Leitplanke auf der linken Straßenseite.

  • Baum umgefahren

    Mit Auto Hecke durchbrochen

    Eine leicht verletzte Person und Schaden von etwa 4500 Euro sind die Bilanz eines Unfalls am Mittwoch gegen 12.20 Uhr zwischen Sindringen und Ohrnberg. Ein Pkw-Lenker kam mit seinem BMW aus bislang unbekannter Ursache alleinbeteiligt von der Fahrbahn ab. Er überfuhr einen Leitpfosten und, nachdem er eine Hecke durchbrochen hatte, einen Baum. Etwa zehn Meter neben... [mehr]

  • Unfall bei Kupferzell Zwei Pkw kollidieren

    Mittelschwer verletzt

    Der Lenker eines 1er BMW befuhr am Dienstag gegen 17.45 Uhr die B19, aus Richtung Künzelsau kommend, und wollte nach links auf die A 6 in Richtung Heilbronn abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden BMW, der von einer 50-Jährigen gelenkt wurde. Die Fahrzeuge kollidierten, wobei der Pkw der 50-Jährigen noch auf einen anhaltenden VW geschleudert wurde.... [mehr]

  • Kabarett Matthias Richling kommt heute nach Künzelsau

    Wenn Fiktion und Realität verschmelzen

    Kabarettist Mathias Richling kommt mit seinem brandneuen Programm "Deutschland to go" am heutigen Freitag erstmals nach Künzelsau und tritt um 20 Uhr in de Stadthalle auf. 40 Jahre Mathias Richling. Und in diesen 40 Jahren hat sich nicht nur der Künstler, sondern auch die Republik verändert. Die Bürger haben gelernt aufzumucken und von ihren demokratischen... [mehr]

  • Grünes Licht erteilt Auber Gremium signalisiert seine Bereitschaft

    Zwei Hotspots sind denkbar

    Plastikteilchen im Trinkwasser? Der Auber Bürgermeister Robert Melber verlas dem Stadtrat einen besorgten Brief einer Bürgerin, die vorschlägt, öffentliche Abgabestellen von Trinkwasser einzurichten, an denen die Bevölkerung speziell gefiltertes, plastikfreies Trinkwasser entnehmen kann. Ihrer Befürchtung nach sei das Trinkwasser in den Wasserleitungen von... [mehr]

Külsheim

  • Windpark Külsheim Rund 140 interessierte informierten sich über die vorgesehenen Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung

    Anblick soll sich für Bevölkerung lohnen

    Die Informationsveranstaltung zur Bürgerbeteiligung am Windpark Külsheim lockte am Mittwochabend rund 140 Interessierte in die Festhalle. Die Geschäftsführungen des Stadtwerks Külsheim und des Windparks Külsheim erläuterten umfassend die Planungen. Zudem beantworteten sie die Fragen der Bürger. Wie es im Bericht der Stadtverwaltung heißt, freute sich... [mehr]

  • Vegetarische Veranstaltungen

    EM-Produkte und veganes Essen

    Ein Vortrag zum Thema "Die wunderbaren Wirkungen der Effektiven Mikroorganismen und der EM-Produkte" findet am Donnerstag, 10. März, im Hotel "Zur schönen Aussicht" (an der alten Brücke) mit Referent Holger Hanselmann, ehemals EM-Produzent, statt. Programmablauf: 18.30 Uhr vegetarisch-veganes Abendessen, Bericht über Paracelsus-Messe, 20 Uhr Vortrag,... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Geldbörse aus Handtasche geklaut

    Wie erst jetzt der Polizei gemeldet wurde, ist bereits am vergangenen Freitag eine ältere Dame Opfer eines Geldbörsendiebstahls geworden. Beim Einkaufen in der Innenstadt war ihr ein ausländisches, ungepflegtes Ehepaar aufgefallen. Nachdem die Dame dann gegen 12 Uhr mit ihrem Rollator zu Hause in der Baumhofstraße ankam, ging sie kurz ins Haus, um den... [mehr]

  • Mit dem Shuttlebus zum Beatabend

    Wer zum Beatabend am Samstag, 19. März, nicht mit dem Auto fahren will, kann sich mit dem Bus nach Külsheim bringen lassen. Hierzu gibt es zwei Linien: Linie 1: Tauberbischofsheim, Abfahrt 20.30 und 22 Uhr, Impfingen 20.35 und 22.05 Uhr, Werbach 20.40 und 22.10 Uhr, Uissigheim 20.50 und 22.20 Uhr. Ankunft in Külsheim um 21 und 22.30 Uhr. Rückfahrt Linie 1 ab... [mehr]

Kultur

  • Bad Mergentheimer Museumskonzert Solo-Harfenistin Anneleen Lenaerts gastiert am 13. März

    Eine ausgewiesene Expertin

    Die Solo-Harfenistin der Wiener Philharmoniker, Anneleen Lenaerts gastiert am Sonntag, 13. März, mit ihrem Programm "Kontrastiert virtuos" im Museumskonzert im Deutschordensschloss. Mit ihren 28 Jahren gehört Lenaerts bereits zu den führenden Harfenistinnen. Seit 2010 ist die Belgierin nicht nur die Soloharfenistin der Wiener Philharmoniker, auch als Solistin... [mehr]

  • Zwingenberger Schlossfestspiele Besondere Freude auf Drew Sarich und Michael Gaedt / Eröffnungsgala schon zu zwei Dritteln ausverkauft

    Hochkarätige Künstler verpflichtet

    "Die ganze Gemeinde wird wieder auf den Beinen sein und für die Spiele brennen.", ist sich Bürgermeister Norman Link mit Blick auf die 34. Zwingenberger Schlossfestspiele sicher. Am Freitag, 22. Juli, soll die "italienische Nacht" als Eröffnungsgala die Spielsaison auf Schloss Zwingenberg am Neckar einläuten. Danach findet am Sonntag, 24. Juli, die zweite Auflage... [mehr]

  • Audi.torium Neckarsulm Unterhaltsame, anregende und erkenntnisreiche Gesprächsrunde

    Von der Macht der Stimme

    "Hey, Steve!", "Hey, Tina!", "Was kann ich für dich tun?" - 250 Besucher belauschen ein Anbahnungs-Gespräch zwischen einer jungen, burschikosen Frau und einem Mann mittleren Alters. Ihr Angebot, sich zu unterwerfen, kontert er: "Nur weil ich so 'ne tiefe Reibeisenstimme habe, bin ich noch kein harter Hund!". Keine zehn Sätze und schon kommen zwei, die sich... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gerlachsheimer Mon(d)tage Johannes Schaaf vom Bischöflichen Hilfswerk Misereor Aachen hielt einen Vortrag über die Wasserversorgungsproblematik in Brasilien

    Besitz von Wasser bedeutet Macht

    "Und das Recht ströme wie Wasser", hieß es bei den "Gerlachsheimer Mon(d)tagen der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung (KAB) und der Katholischen Landvolk-Bewegung (KLB). Dabei berichtete Johannes Schaaf, Referent für Projektpartnerschaften des Bischöflichen Hilfswerks Misereor Aachen, insbesondere über Problematiken und beispielhafte Projekte der... [mehr]

  • Jazz in der Aula "Zydeco annie+Swamp Cats - The deep South Louisiana" kommen am Freitag, 11. März, um 20 Uhr ins Martin-Schleyer-Gymnasium

    Mitreißende kreolische Musik vom Mississippi

    Jazz in der Aula, die von Stadt und Kunstkreis veranstaltete und hochkarätig besetzte Konzertreihe, bringt ein besonderes Konzert mit "Zydeco annie +Swamp Cats - The deep South Louisiana". Die Musik: Der Jazz entstand im brodelnden Schmelztiegel aller Rassen und Nationalitäten von New Orleans am "Ol' Man River" Mississippi. Doch eine noch längere Tradition hat die... [mehr]

  • Landtagswahl 2016 MdB Wolfgang Bosbach (CDU) fragte in Gerlachsheim "Wohin steuert Deutschland?" / Umgang mit Flüchtlingen und Bildung ebenfalls Thema

    Patriotismus ist nicht gleich Nationalismus

    Ein Rheinländer begeisterte im Taubertal: Der 63-jährige Innenexperte der CDU im Bundestag, Wolfgang Bosbach, zog die Massen an. [mehr]

  • Sachbeschädigung

    In der Nacht auf Mittwoch wurde in Lauda-Königshofen ein geparkter BMW von unbekanntem Täter vermutlich mutwillig beschädigt. Der Pkw wurde an beiden Türen der Beifahrerseite und an der Motorhaube mit einem spitzen Gegenstandzerkratzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 1500 Euro.

  • Bildung Anmeldung an den weiterführenden Schulen

    Sekretariate sind geöffnet

    Schüler der vierten Grundschulklassen können am Mittwoch, 16., und Donnerstag, 17. März, an den weiterführenden Schulen in Lauda angemeldet werden. Hierzu sollten die Erziehungsberechtigten das Anmeldeformular für weiterführende Schulen (Blatt 4 und 5 der Grundschulempfehlung) und bei Fahrschülern ein Passbild sowie eine Bankverbindung mitbringen. Ein weiteres... [mehr]

  • Kunstkreis Lauda-Königshofen Neschwitzer Kunstfreunde zeigen ihre Werke in der Galerie "das auge"

    Sorbische Ostereier und ihre Symbole

    "Großer Bahnhof" beim Kunstkreis Lauda-Königshofen; nicht nur die Aussteller aus Neschwitz brachten ihren Bürgermeister Gerd Schuster und seine Frau Heike zur Eröffnung einer nicht alltäglichen Ausstellung mit, auch Laudas Bürgermeister Maertens kam mit Ehefrau Elke Nixdorf-Maertens zur Vernissage. Mit ihnen begrüßte Kunstkreis-Vorsitzender Norbert Gleich... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Königshofen/Beckstein Neuer Vorstand und Ehrungen verdienter Mitglieder

    Versammlung und Vortrag

    Der VdK-Ortsverband Königshofen/Beckstein veranstaltete seine Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Gänschwirt" in Königshofen. In seiner Eröffnung der Mitgliederversammlung begrüßte der zweite Vorsitzende Helmut Arnold die Mitglieder. Besonderer Dank galt Margarete Schmidt, Kreisfrauenvertreterin, für ihr Kommen. Bei der Totenehrung der verstorbenen... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Artikel "Aufwärtstrend eröffnet allen Chancen"

    Kleine Läden gehen kaputt

    Ich nehme Bezug auf den Artikel von Herrn Bickel vom 1. März. Der Artikel über den "Aufwärtstrend" in Bad Mergentheim soll dem Leser veranschaulichen wie toll sich die Kurstadt entwickelt hat und was für eine Bereicherung doch ein Lepi-Schuhmarkt und ein Wohlfühl-Massagecenter, bei welchem mir der Gedanke eines Happy-Ends in den Kopf steigt (Wieso wird hier um... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Zu "Agitation mit Unwahrheiten und Unterstellungen" (FN 17. Februar)

    Windräder gefährden Rotmilanbestand

    Im FN-Artikel vertritt Artenschutz-Gutachter Beck die Meinung, dass der Rote Milan wohl kein Hindernis für die Genehmigung eines Windparks darstelle. So jedenfalls könnte seine Behauptung interpretiert werden: "Der Rote Milan ist weder stark gefährdet noch vom Aussterben bedroht." Bei einer von der Vereinbarten Verwaltungsgemeinschaft Boxberg/Ahorn am 12. Dezember... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zu "Wir gehen kostenlos auf die Straße" (FN, 26. Februar) und "Im AfD-Wahlprogramm gibt es viele absurde Punkte" (FN, 25. Februar)

    "Unwahrheiten dürfen nicht im Raum stehenbleiben"

    Sehr geehrter Herr Konze, sehr geehrter Herr Heidrich. Zum letzten Mal werde ich Ihnen antworten, da Unwahrheiten nicht im Raum stehen bleiben dürfen. Ich bin niemals als Rednerin bei der Wügida-Demonstration gegen die Islamisierung des Abendlandes aufgetreten. Der SPD-Politikerin Manuela Schwesig stehen als Bundesfamilienministerin 30,5 Millionen Euro für die... [mehr]

  • Leserbrief Offener Brief eines Lesers an Dr. Christina Baum (AfD) / Kritik an Ideologie der Partei

    Über Egoismus, Freiheit und ein Monster

    Frau Baum, Sie haben im Mai 1989 ohne lebensbedrohliche Not die deutsche Willkommenskultur genossen, gönnen diese aber nicht den Flüchtlingen aus Kriegsgebieten. In einer der besten Demokratien pochen Sie auf Meinungsfreiheit. Sie berichten vom vietnamesischen Volk, das den USA gezeigt hat, was Freiheit wert ist. Frau Baum, Sie befinden sich in Freiheit. Ihr von... [mehr]

Leserbriefe Weikersheim

  • Leserbrief Zu den Lidl-Plänen am Stadteingang Weikersheim

    Ein echtes Ärgernis

    Vorneweg: Ich bin einer der total überraschten Weikersheimer Bürger, die am Samstag, 27. Februar, durch die Presse erfuhren, dass ein Discounter den Stadteingang prägen soll. Anscheinend ist der totale Umbruch des Stadtrates doch nicht zum Vorteil gewesen, denn vorhergehende Räte hätten diesem Projekt nicht zugestimmt. Es ist an diesem Platz völlig unmöglich.... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln

    SKC-Nachwuchs im Blickpunkt

    Zwei Jugendspieler des SKC Markelsheim, Robin Kaltenbach und Christian Freymüller, nahmen an den Bezirksmeisterschaften der U18 teil. Am ersten Tag waren ihre Ergebnisse gerade so gut, dass sie am nächsten Spieltag auch noch antreten durften. Auf den Kochertalbahnen in Abtsgmünd zeigten sie dann ihr Können. Christian Freymüller spielte 548 Holz, Robin Kaltenbach... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Bioabfall Falsch befüllte Gefäße werden gekennzeichnet und künftig nicht mehr abgeholt

    Rote oder gelbe Karte für Plastikabfälle in den braunen Tonnen

    Der Bioabfall im Main-Tauber-Kreis ist ein echtes Sorgenkind geworden. Das, was das Kompostwerk Würzburg tagtäglich aus den Biotonnen aussortieren muss, eignet sich wenig zur Kompostierung. Nun werden falsch befüllte Biotonnen mit gelben oder roten Karten gekennzeichnet und in eklatanten Fällen nicht mehr geleert, kündigen der Leiter des... [mehr]

  • Tourismusverband Zahlreiche Arrangements und Pauschalen wurden zur bald beginnenden Saison aufgelegt

    Taubertal präsentiert sich frühlingshaft

    Das "Liebliche Taubertal" wird in wenigen Wochen sein Frühlingskleid anlegen. Erste Krokusse und Osterglocken blühen bereits. "Dies sind die ersten Vorboten für die in Kürze beginnende neue Tourismussaison", sagt Geschäftsführer Jochen Müssig vom Tourismusverband "Liebliches Taubertal". Erste Gästewelle Die erste Gästewelle wird zu Ostern und in den... [mehr]

  • Journalistenverband

    Vorstand wurde einhellig bestätigt

    Eine zügige Abarbeitung der Tagesordnung und eindeutige Ergebnisse bei den Wahlen erlebte der Kreisverband Main-Tauber im Deutschen Journalistenverband (DJV) Baden-Württemberg bei seiner jüngsten Kreisversammlung. Nach nur einer Stunde und einem kurzen Jahresrückblick stand fest, dass Sascha Bickel (Vorsitzender) und Heike von Brandenstein (stellvertretende... [mehr]

  • Weiterbildung

    Weingästeführer bilden sich fort

    Um die schon vorhandenen Kenntnisse zu festigen und weiteres Weinwissen zu vermitteln, wurden die Weingästeführer in den Themen "Inszenierung von Weinproben" und "Neuzüchtungen im Taubertal" fortgebildet. Der erste Seminarteil "Inszenierung von Weinproben" fand im Weinort Röttingen beim Weingut Udo Engelhardt statt. Weindozentin Dr. Gabriele Brendel vermittelte... [mehr]

  • Dampfloksonderfahrt

    Weitere Waggons wurden angemietet

    Für die Dampfzugsonderfahrt am Sonntag, 24. April, nach Fulda gibt es ab sofort wieder Karten. Das Interesse war diesmal so groß, dass die Karten zunächst in kurzer Zeit vergriffen waren.Nostalgisches Ambiente"Nun konnten die Dampflokfreunde Würzburg noch weitere Waggons anmieten, um noch mehr Interessierten die Fahrt zu ermöglichen", so Geschäftsführer Jochen... [mehr]

Mosbach

  • Firmenbesichtigung Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte den Betrieb "Linus Bopp Leuchten" in Limbach

    Effiziente Produkte entwickeln

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann besuchte gestern den Betrieb "Linus Bopp Leuchten" in Limbach. Das 1912 gegründete Unternehmen mit 90 Mitarbeitern produziert individuelle Designprodukte in Deutschland. Seit 2007 werden für alle Produkte nur noch LED-Leuchtmittel verwendet. Damit sind die Leuchten um bis zu 80 Prozent effizienter und um... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Internationaler Frauentag Die unabhängige Finanzberaterin, Buchautorin und Brigitte-Kolumnistin spricht im Foyer des Landratsamts Mosbach

    Helma Sick: "Ein Mann ist keine Altersvorsorge"

    Anlässlich des Internationalen Frauentags am 8. März spricht Helma Sick unter dem Motto "Ein Mann ist keine Altersvorsorge" zur Bedeutung der finanziellen Unabhängigkeit von Frauen. Die Veranstaltung mit der unabhängigen Finanzberaterin und Buchautorin Helma Sick aus München findet am Donnerstag, 8. März, um 18 Uhr im Foyer des Landratsamts Mosbach statt. Die... [mehr]

Neue Modelle

  • Luxus-SUV auf italienisch: Maserati Levante

    Das erste SUV in einer seit 100 Jahren währenden Unternehmensgeschichte - Maserati feiert auf dem Genfer Automobilsalon die Premiere des Levante. Im Mai rollt das luxuriöse Allradauto in die Ausstellungsräume. Giulio Pastore, geschäftsführender Europa-Direktor bei Maserati, sprach mit dem mid über die Stärken und Ziele des neuen Modells. Das soll künftig 50... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom . bis .: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7 Uhr: Für die... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 4. bis 5. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein):... [mehr]

Ravenstein

  • Realschule Krautheim Bildungspartnerschaft mit der Firma Wöhrle

    "Ein wichtiger Baustein"

    In der Schulprogrammsäule "Wirtschaft und Beruf" der Realschule hat sich die Kooperation mit Firmen durch aktive Bildungspartnerschaften zu einem wichtigen Baustein entwickelt. Die Vereinbarung mit dem Industrieunternehmen Wöhrle Metallwarenfabrik GmbH & Co.KG hat zum Ziel, dass Schüler die Arbeits- und Wirtschaftswelt näher kennenlernen. Hierbei wollen das... [mehr]

  • Realschule Krautheim Methoden, Kommunikation und Teamentwicklung

    Eigenständiges Arbeiten der Schüler gefragt

    Im Rahmen der Schulprogramm-Säule "Methoden" hat die Realschule mit allen Klassen die zweite Methodenwoche des laufenden Schuljahres veranstaltet. Ausgehend von der Tatsache, dass sich die Anforderungen an die heranwachsende Generation in Beruf und Gesellschaft immer schneller verändern, müsse auch die Schule ihren Beitrag dazu leisten, die Zukunftsfähigkeit der... [mehr]

  • Bei "Rüdinger" Russische Technik für die Mitarbeiter-Gesundheit

    Fahrer "tanken" in der Pause Fitness

    Für die russischen Astronauten wurden Schwingungsplatten entwickelt, um den Muskelschwund in der Schwerelosigkeit zu bekämpfen. Inzwischen ist diese Technik längst im Leistungssport im Einsatz, um die Trainingseffekte zu verstärken.Hohe Effizienz"Dr. Frebel, der diese Technik beim FC Bayern München anwendete, führte die Busfahrer der Rüdinger Verkehrsbetriebe... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Mitglieder zogen bei der Jahreshauptversammlung eine erfolgreiche Bilanz

    Neben "Traditionellem" auch Arbeitseinsätze geplant

    Eine erfolgreiche Bilanz für das Vereinsjahr 2015 zogen die Mitglieder bei der Hauptver-sammlung des Heimat-und Kulturvereins im "Ross". Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Jeannette Schmitt ließ Schriftführer Johannes Gehrig die umfangreichen Aktivitäten Revue passieren. Eine der Hauptaktionen im vergangenen Jahr war der traditionelle Strohmannumzug der... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    Drei Fanbusse nach Ludwigsburg

    Der März hat es in sich für die s.Oliver Baskets aus Würzburg: Der Tabellenachte der Beko-Basketball Bundesliga hat mit Ludwigsburg, Oldenburg und Ulm gleich drei Gegner in Serie vor der Brust, die in der Tabelle noch besser platziert sind. Los geht es heute mit einem Duell, das viel Spannung verspricht: Die Partie zum Auftakt des 25. Spieltags beginnt um 20 Uhr... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Leserbrief Zur "Willkommenskultur der Kanzlerin"

    Mehr Verantwortungsethik

    Die Willkommenskultur unserer Bundeskanzlerin und die große Hilfsbereitschaft von Teilen der Bevölkerung gegenüber den Flüchtlingen gründen sich auf das Gebot der Humanität beziehungsweise christlichen Nächstenliebe. Beide sind anerkennenswerter Ausdruck einer gesinnungsethischen Haltung, die das Schicksal der einzelnen Notleidenden im Blick hat. Hierbei... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinde St. Nikolaus

    Aufruf zur Gebetspatenschaft

    Einen besonderen Tag erlebten die Gläubigen der katholischen Kirchengemeinde St. Nikolaus am vergangenen Sonntag. Kooperator Kasimir Fieden begrüßte zu Beginn der Sonntagsmesse in der Impfinger Kirche vor allem die Kommunionkinder sowie ihre Eltern und Großelten. Immerhin 20 Kinder aus Hochhausen und Impfingen feiern in diesem Jahr den Weißen Sonntag. In seiner... [mehr]

  • Treffpunkt "MultiKulti"

    Begegnung zwischen Kulturen

    Der Treffpunkt "MultiKulti" im Netzwerk Familie ist ein Angebot zur Begegnung von Menschen aus Deutschland mit den hier ansässigen Menschen aus anderen Ländern. Der Treffpunkt bringt Einheimische mit fernen Ländern, anderen Menschen und deren Kulturen in Kontakt. Die Treffen finden jeden Montag von 15.30 bis 17 Uhr in den Räumen des Netzwerk Familie,... [mehr]

  • KjG St. Martin Zeltlager im August in der Nähe von Eberbach

    Buntes und spannendes Programm

    Das Zeltlager der KjG St. Martin findet unter dem Motto " Reise durch Europa " statt und führt vom 1. bis 12. August nach Eberbach im Odenwald. Alle Teilnehmer erwarten erwarten zwölf Tage mit Freunden voller Spaß und Action: Auf dem Programm stehen zum Beispiel Wasserschlachten, gruselige Nachtwanderungen, die beliebte Zwei-Tages-Tour, Geländespiele,... [mehr]

  • Fußgängerzone

    Bürger erhalten Informationen

    Um die Anlieger und Gewerbetreibenden der Oberen Fußgängerzone sowie interessierte Bürger auf den neuesten Stand der Sanierungsarbeiten zu bringen, findet am Montag, 7. März, um 19 Uhr im Technologie- und Gründerzentrum eine Informationsveranstaltung statt. Es informieren das städtische Tiefbauamt und die Projektverantwortlichen der Firmen Boller-Bau (Tiefbau)... [mehr]

  • Folk-Music live im "Raldys"

    Wer kennt ihn nicht, den Freund und "Hausmusiker", den Singer/Songwriter Mac Frayman? Dessen Gitarrenspiel repräsentiert den einzigartigen "Mac-Style", der durch die außergewöhnliche und ausgefeilte Spieltechnik unvergleichbar ist. Mac's Konzerte sind immer individuell, werden auf jedes Publikum spontan vor Ort abgestimmt. Am Freitag, 4. März, bietet Raldys... [mehr]

  • Caritasverband Kurse im Angebot

    Für Eltern in Trennung

    Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbandes im Tauberkreis veranstaltet ein eintägiges Seminar für Eltern in Trennung und Scheidung. Eine Trennung oder Scheidung ist für alle, für Eltern und Kinder, ein einschneidendes Erlebnis. Wenn sich die Eltern dennoch verständigen können, ist es zwar trotzdem schwer, aber die wichtigsten Dinge können... [mehr]

  • Schulzentrum am Wört Achtklässler räumten auf

    Für Überblick in der Materialgarage gesorgt

    Sportunterricht macht den meisten Kindern Spaß. Aber Sportunterricht in einer Halle mit einer unaufgeräumten Materialgarage, für die man als Schule auch noch selbst verantwortlich ist - das geht gar nicht. Keiner weiß, wo man am Unterrichtsende die Reckstangen, die Torpfosten oder die Volleyballhalterungen hinpacken soll, alles steht irgendwie im Weg rum. Hier... [mehr]

  • Großeinsatz ausgelöst

    In der Königheimer Faktoreigasse wurde am Mittwoch, gegen 23.00 Uhr, ein Großeinsatz für Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst ausgelöst. Eine Frau drückte einen Handfeuermelder. Die Gründe hierfür sind bislang nicht bekannt. Im Einsatz waren neben der Polizei ein Rettungswagen, die Freiwillige Feuerwehr Tauberbischofsheim mit zwei Fahrzeugen und die... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Förderkreis der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber besteht seit 30 Jahren / Förderpreis für wirtschaftlich interessierte Gymnasiasten

    Ideen der Gründer sind auch heute noch aktuell

    Seit 30 Jahren gibt es den Förderkreis der Wirtschaftsjunioren Main-Tauber. Ziel der Vereinigung ist es, junge Menschen im Wirtschafts- und Arbeitsleben zu unterstützen. Im Jubiläumsjahr steht Dr. Stefanie Boelck an der Spitze des Förderkreises. Die Mitgliederversammlung im Hotel St. Michael bestätigte die Vorsitzende einstimmig in ihrem Amt. 1986 gründeten... [mehr]

  • Wertheimer Straße Arbeiten zur Verlegung der "Edelbergsdohle" laufen

    Kanal unterquert die Straße

    Voll im Gange sind die Bauarbeiten in der Wertheimer Straße. Unweit der Tauberkreuzung wird unter der Straße hindurch die sogenannte "Edelbergsdohle" verlegt. Dabei handelt es sich um ein Kanalbauwerk, in dem das gesamte Oberflächenwasser aus dem Bereich des Brenners in die Tauber abgeleitet wird. Dieser Kanal verläuft unter der Oberfläche der... [mehr]

  • Kunstverein Ausstellung mit Radierungen von Helmut Schmid im Engel-Saal eröffnet

    Können und Inspirationen

    Mit einer sehr interessanten Grafikausstellung eröffnete der Kunstverein Tauberbischofsheim sein Ausstellungsprogramm 2016. Unter dem Titel "Unterwegs" präsentiert der Grafiker Helmut Schmid aus dem pfälzischen Baumholder eine erlesene Auswahl seiner zumeist farbigen Radierungen. In seiner Einführungsrede erklärte Gunter Schmidt zunächst den Begriff und die... [mehr]

  • Blutspendeaktion

    Spender geehrt

    Beim Blutspendetermin des Bayerischen Roten Kreuzes im Vereinsheim des Gesangvereins Liederkrone in Neubrunn beteiligten sich 66 Personen. Erfreulicherweise konnten wieder vier Erstspender begrüßt werden. Die Mitglieder der örtlichen Rot-Kreuz-Gruppe um Rita Tebbe betreuten die Teilnehmer. Es wurden Blutspender geehrt. Eine Bronzenadel für drei Blutspenden... [mehr]

  • MSC Werbach Generalversammlung mit Jahresbilanz

    Treue Mitglieder geehrt

    Zur Generalversammlung begrüßte Roland Kraft, einer von drei Vorsitzenden, im Feuerwehrgerätehaus die 25 anwesenden MSC-Mitglieder sowie Gäste und blickte auf das Jahr 2015 zurück. Besonders erwähnenswert waren die Infoveranstaltungen mit der Verkehrswacht und die Motorradausfahrten, die zeigen, dass der Verein Verantwortung besonders im motorsportlichen und... [mehr]

  • Sanierung Fußgängerzone Zweiter Bauabschnitt begann pünktlich am Montag / Schweres Gerät ist im Einsatz / Klosterhof erhält neues Pflaster

    Vielzahl von Leitungen wird verlegt

    Wie geplant hat am Montag der zweite Bauabschnitt zur Sanierung der Fußgängerzone in Tauberbischofsheim begonnen. Mit schwerem Gerät rückten die Bautrupps in der Hauptstraße zwischen Marktplatz und Sonnenplatz sowie im Klosterhof an. Einer davon machte sich zunächst an den hinteren Bereich des Klosterhofs, wo unter anderem ein neues Pflaster verlegt wird, das... [mehr]

  • Zimmerei-Holzbau Rapp Sven Mathies feierte Dienstjubiläum

    Zuverlässig und kompetent

    Im Beruf als Zimmermann ist man fast täglich den Unbilden des Wetters ausgesetzt. Dazu kommt die schwere Arbeit in luftiger, oft schwindelerregender Höhe auf Hausdächern und Gerüsten. Um diese Anstrengungen auf sich zu nehmen bedarf es einer fundamentalen Freude am Beruf, am Arbeiten mit dem Naturstoff Holz und an der Gestaltungsvielfalt bei den einzelnen... [mehr]

  • Badische Landesbühne Friedrich Schillers Klassiker "Maria Stuart" als zeitgenössischer Polit-Thriller inszeniert

    Zwei Exponenten eines Grundkonflikts

    In die heutige Zeit versetzte Regisseur Wolf E. Rahlfs Schillers Klassiker "Maria Stuart" mit dem Ensemble der Badischen Landesbühne. [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis SV Niklashausen fährt zum Regionalderby

    Ausgang völlig offen

    Das Regionalderby beim TV Mosbach steht für den SV Niklashausen am Samstag auf dem Programm der Tischtennis-Badenliga. Das Spiel zwischen dem Tabellenfünften (16:10 Punkte) und dem Tabellenzweiten SV Niklashausen (22:4 Punkte) beginnt um 18.30 Uhr. Das Team der Gastgeber hatte in der Rückrunde vier Auswärtsspiele zu bestreiten - und diese allesamt gewonnen.... [mehr]

  • Tischtennis Bezirksrangliste des Nachwuchses in der Asmundhalle Assamstadt

    Die Favoriten setzen sich durch

    Die Bezirksrangliste der Schülerinnen, Schüler, Mädchen und Jungen für den Tischtennis-Nachwuchs im Bezirk Tauberbischofsheim fand in der Asmundhalle in Assamstadt statt. Die Bezirksrangliste, die im Namen des Tischtennisbezirks Tauberbischofsheim vom TSV Assamstadt organisiert wurde, war gleichzeitig Qualifikationsturnier für die Regionsrangliste. Die... [mehr]

Verschiedenes

  • "Frühjahrs-Putz" bei Toyota

    Frischer Wind bei Toyota: Mit einer neuen Organisations-Struktur will der größte Autobauer der Welt seine Arbeitsprozesse anpassen und die Effizienz weltweit verbessern. Neben der für das gesamte Unternehmen zuständigen Geschäftsstelle gibt es bei den Japanern künftig sieben produktbezogene und weiterhin zwei regionale Geschäftsbereiche, die für die kurz- und... [mehr]

  • Camping-Urlaub: Schweiz das teuerste Pflaster

    Wer einen Camping-Urlaub plant, sollte mit seinem Wohnmobil einen großen Bogen um die kleine Schweiz machen. Bei den Eidgenossen zahlt eine Familie mit zwei Erwachsenen und einem zehnjährigen Kind laut dem ADAC-Campingführer durchschnittlich 45,96 Euro pro Übernachtung. In dem Preis enthalten sind der Auto- und Caravan-Standplatz sowie alle Nebenkosten. Damit ist... [mehr]

  • Citroen Racing Trophy: Der Markenpokal lebt

    Die französischen Autobauer spielen eine immer wichtigere Rolle im Motorsport. Renault hat das Lotus-Team komplett übernommen und startet 2016 werksseitig in der Formel 1 durch. Peugeot hat kürzlich schon im zweiten Anlauf nach dem Comeback die berühmt-berüchtigte Rallye Dakar gewonnen. Und Citroen geht mit der eigenen Racing Trophy im vierten Jahr in Folge auf... [mehr]

  • Goodyear: Gummis und Gefühle

    "Intelligente" Fahrzeuge und Reifen der Zukunft kommunizieren miteinander und stimmen sich ab. Das Ziel: Ein Höchstmaß an Sicherheit und Komfort. Das Mittel der Wahl ist hier wie da ist eine ständig steigende Zahl an Sensoren. Dabei sind die mittlerweile als Standard vorgeschriebenen Reifendruck-Kontrollsysteme nur der Anfang, wie Goodyear auf dem Genfer... [mehr]

  • Suzuki Vitara: Trendsetter mit inneren Werten

    Der Vitara ist seit Ende der 1980er Jahre eine feste Größe im Suzuki-Angebot. Er gehörte zu den ersten Lifestyle-Autos, die trotz der dafür nötigen Attribute das Fahren jenseits befestigter Routen nicht zu ihrer wichtigsten Aufgabe erklärten. Längst haben sich viele Nachahmer gefunden. Inzwischen ist der aktuelle Vitara ein Bewerber unter vielen in der... [mehr]

Walldürn

  • Zehntscheuer Bernd Regenauer gastiert am 11. März

    "Nützel - bäggindaun"

    Bernd Regenauer, Träger des Deutschen Kabarettpreises, stellt am Freitag, 11. März, um 20 Uhr sein neues Programm "Nützel - baggindaun" in der Zehntscheuer vor. Zehn Jahre war seine Kultfigur Nützel als Reiseleiter unterwegs und führte Touristengruppen quer durch Europa. Doch zerrieben zwischen Verkaufsveranstaltungen, Reklamationen und Übersetzungsfehlern... [mehr]

  • Freizeitsportverein Walldürn Ü32-Mannschaft mit dem "Fair Play-Monatspreis" des Badischen Fußballverbands ausgezeichnet

    Faires Verhalten honoriert

    Vor dem abschließenden Spiel der Ü32-Hallenkreismeisterschaften in Großeicholzheim im Dezember 2015 stand fest, dass die Mannschaft des Freizeitsportvereins (FSV) Walldürn erstmals den Titel holen könnte, wenn denn gegen das Team des TSV Höpfingen ein Sieg mit mindestens sieben Toren Differenz gelingen würde. Dies schien durchaus machbar, konnte doch... [mehr]

  • Walldürner Bildungszentrum Auerberg-Werkrealschule und Konrad-von-Dürn-Realschule stellten sich den Viertklässlern vor

    Schnupperabend als wichtige Entscheidungshilfe

    Schon in sechs Monaten werden die Viertklässler ihren ersten Schultag an den weiterführenden Schulen haben. Noch im März finden die Anmeldungen statt und entsprechend beschäftigt sind viele Eltern mit der Frage, welche Schule den Fähigkeiten, Neigungen, Stärken und Schwächen des eigenen Kindes am besten entspricht. Um bessere Grundlagen für eine... [mehr]

  • Am 5. Mai in Walldürn Athleten gehen beim zweiten "Strongman Deutschland-Cup" während des Blumen- und Lichterfestes an den Start

    Starke Männer messen wieder ihre Kräfte

    Die starken Männer kommen wieder nach Walldürn: Nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr wird es 2016 wieder einen Strongman-Cup beim Blumen- und Lichterfest geben. Der Vatertag beim Fest wird für die Besucher wieder eine besondere Attraktion bieten: Beim Strongman-Cup werden Athleten aus ganz Deutschland in Walldürn ihre Kräfte messen. 2015 war die... [mehr]

Weikersheim

  • Weikersheimer Stadteingang Bürgermeister Klaus Kornberger bezieht auf Nachfragen der Redaktion hin Stellung zum Planungskomplex

    "Manchmal einfach den Mut haben"

    Lidl am Weikersheimer Stadteingang - am Gemeinderatsbeschluss hat sich eine öffentliche Diskussion entzündet. Die Redaktion hat nachgehakt, der Bürgermeister gibt Antworten. [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Barock-Denkmäler entdecken

    Unter dem Thema "Prachtvolles Schloss und liebenswerte Altstadt", steht eine Sonderführung durch die barocke Residenz und ihre Stadt am Sonntag, 6. März, um 14.30 Uhr. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Bei dieser Führung wandeln die Teilnehmer im Schloss auf den Spuren des Hohenloher Grafenhauses und sie entdecken in der Altstadt Baudenkmäler aus frühen... [mehr]

  • Verein Kinderferienfahrten Hauptversammlung mit Neuwahlen

    Eine Ära geht zu Ende

    Dr. Karl Hermann Scheithe-Erhardt gibt nach 24 Jahren den Vorsitz des Vereins Kinderferienfahrten ab, bleibt aber noch Mitglied. Er war Gründungsmitglied des Vereins 1992 und seitdem auch Vorsitzender. Der Verein musste damals aus steuerlichen Gründen als Förderverein für die Bürgerinitiative Kinderferienfahrten Weikersheim die jährlichen Spendengelder... [mehr]

  • Filmpremiere Hugo Kistner stellt zehn Jahre nach dem Dreh seine Dokumentation "Zauberhaftes Weikersheim" im Igersheimer Bürgerhaus vor

    Einer der schönsten Orte im Land

    "Das ist der schönste Film, den ich je gedreht habe" - Hugo Kistner verbindet eine tiefe Zuneigung mit Weikersheim. Sein Film über die Sonnenstadt an der Tauber hatte jetzt in Igersheim Premiere. Das war eine ganz besondere Aufführung: Hugo Kistner hat seinen Film "Zauberhaftes Weikersheim" nämlich bereits vor gut zehn Jahren gedreht. Damals gab es nur eine... [mehr]

  • Weikersheim DLRG und Fischer im Dienst der guten Sache

    Gemeinsam im Einsatz für eine saubere Umwelt

    Die Freude am Element Wasser ist wohl die größte Gemeinsamkeit zwischen dem Weikersheimer Sportfischereiverein und der DLRG-Ortgruppe. Und so trafen sich am Samstag 47 freiwillige Helfer aus den beiden Vereinen, um Tauber und Vorbach von Müll und Unrat zu befreien, der, achtlos weggeworfen oder bewusst rechtswidrig entsorgt, in den Gewässern und Uferbereichen... [mehr]

  • Flächenlose

    Öffentliche Versteigerung

    Eine öffentliche Flächenlosversteigerung findet am Dienstag, 8. März, um 19.30 Uhr im Gemeindesaal in Neuses statt. Zum Verkauf kommen Lose aus dem Gemeindewald Igersheim, aus dem Stadtwald Weikersheim, Bereich Nassau sowie aus den Stiftungswäldern Harthausen und Neuses. Es handelt sich vorwiegend um liegendes Hartlaubholz aus Durchforstungen. Ein Lageplan der... [mehr]

Wertheim

  • Demonstration

    "Jede Eskalation würde dem Bündnis schaden"

    Rund 900 Teilnehmer erwarten Polizei und Stadtverwaltung zur "Herz statt Hetze"-Demonstration am heutigen Freitag. Die Veranstalter - ein Bündnis diverser bürgerlicher Initiativen, Parteien und Gewerkschaften - stellen mindestens 18 Ordner, die für den korrekten Ablauf sorgen sollen. Die Polizei wird zusätzlich vor Ort sein. In welcher Stärke, will das... [mehr]

  • Im Alter von 86 Jahren Günter Friedrich verstorben

    An vielen Bauprojekten in der Stadt beteiligt

    Der in Wertheim und Umgebung bekannte frühere Architekt Günter Friedrich ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Geboren wurde er am 22. Juni 1929 als Sohn eines Schreiners in Eilenburg (Sachsen-Anhalt). Dort besuchte er auch das Gymnasium. Das Abitur konnte er nicht mehr ablegen, weil er zum Volkssturm eingezogen wurde. Deshalb holte Friedrich die Reifeprüfung erst... [mehr]

  • Beitrag zur Rettung von Menschenleben

    Seinen Amtsvorgänger Manfred Lotz (links) ehrte Waldenhausens Ortsvorsteher Nils Ries in der Sitzung des Ortschaftsrates am Mittwoch für 25-maliges freiwilliges unentgeltliches Blutspenden. Wenn man gesundheitlich dazu in der Lage sei, dann stelle das Blutspenden "eine alltägliche Möglichkeit dar, wie jeder aktiv dazu beitragen kann, Menschenleben zu retten",... [mehr]

  • Landtagswahl Winfried Kretschmann zu Gast im Kirchenzentrum Wartberg / Ministerpräsident will sich für Anliegen aus dem Landkreis einsetzen

    Ehrenamt fördert den Zusammenhalt

    Den Fragen, Forderungen und Anregungen von Ehrenamtlichen aus dem Main-Tauber-Kreis stellte sich Ministerpräsident Winfried Kretschmann gestern in Wertheim. [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Friedhofstoilette ist bald fertiggestellt

    Ein dreiviertel Jahr hinter dem Zeitplan

    Wird was lange währt jetzt tatsächlich gut? "Man mag es kaum glauben, aber unsere Friedhofstoilette nähert sich nun doch endlich der Fertigstellung", verkündete Nils Ries. "Ein gutes dreiviertel Jahr später als geplant, aber immerhin fertig", freute sich der Ortsvorsteher von Waldenhausen am Mittwoch in der Ortschaftsratssitzung. Was jetzt noch fehle, sei das... [mehr]

  • Im Wohnstift Hofgarten

    Gelebte Integration

    Karl Kohout vom Helferkreis "Hardheim hilft" organisierte auf Initiative von Heinz Eisert im Wohnstift Hofgarten einen musikalischen Vormittag mit dem syrischen Geiger Ali Elija Ibrahim. Dieser hatte, heißt es im Pressebericht der Verantwortlichen, für diese Gelegenheit extra deutsche Volkslieder einstudiert. Die Senioren freuten sich sehr und sangen fröhlich mit. [mehr]

  • TSV Sonderriet Bei der Jahreshauptversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt

    Josef Häfner nun stellvertretender Vorsitzender

    Einstimmige, größtenteils von Wiederwahl gekennzeichnete Wahlergebnisse spiegelten während der Jahreshauptversammlung des TSV Sonderriet in der Mehrzweckhalle Einigkeit und Harmonie im Verein wider. 25 Mitglieder wurden für langjährige Treue zum TSV ausgezeichnet. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Markus Klein berichtete Schriftführerin Andrea Kempf... [mehr]

  • Hoher Besuch Ministerpräsident Winfried Kretschmann trug sich ins Goldene Buch der Stadt Wertheim ein

    Wunsch für nachhaltige Entwicklung

    "Der Stadt Wertheim wünsche ich eine gedeihliche und nachhaltige Entwicklung zum Wohl ihrer gesamten Bürgerschaft." Mit diesem Satz trug sich gestern Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann in der Bücherei des Kirchenzentrums Wartberg ins Goldene Buch der Stadt Wertheim ein. Zuvor hatte sich Kretschmann im Saal des Kirchenzentrums mit... [mehr]

Würzburg

  • Bistum Würzburg Schließung des Klosters hat keinen Einfluss auf die Pilgerprozessionen

    Die Dettelbacher Wallfahrt soll erhalten bleiben

    Die Wallfahrt in Dettelbach bleibt auch nach dem Weggang der Franziskaner erhalten. Das hat Generalvikar Thomas Keßler im Rahmen der Haushalts-Pressekonferenz im Würzburger Burkardushaus betont. "Es ist ein Verlust für das Bistum, dass das Kloster schließt. Aber wir werden von Seiten des Bistums alles tun, damit die Wallfahrt gut weitergeht und die Seelsorge in... [mehr]

  • Ausstellung Bei "World Press Photo" werden die außergewöhnlichsten Pressebilder des vergangenen Jahres gezeigt

    Eine uninszenierte Realität, die verstört

    Auch wenn die Bilderschau nun bereits zum zehnten Mal stattfindet, ändert sich doch eines nicht: Die World-Press-Photo-Ausstellung ist oft nichts für schwache Nerven, ein andermal aber wieder einfach erstaunlich schön, immer jedoch aber außergewöhnlich. Am Wettbewerb 2015 nahmen 5692 Fotografen aus 131 Ländern teil. Aus den 97 912 Einsendungen wurden im Februar... [mehr]

  • Nach Tötungsdelikt

    Tatverdächtiger festgenommen

    Nachdem am Mittwochvormittag eine tote Frau in einem Einfamilienhaus in Fröhstockheim (Landkreis Kitzingen) gefunden worden war, laufen die Ermittlungen der Kripo Würzburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft weiter. Wie bereits berichtet, hatte die Kripo Würzburg am Mittwochvormittag die Ermittlungen wegen des Verdachts eines Tötungsdeliktes... [mehr]

  • Verbotene Waffe sichergestellt

    Autobahnfahnder haben am Mittwoch bei einer Kontrolle auf der A 3 eine verbotene Waffe sichergestellt. Gegen 17.30 Uhr überprüften die Beamten ein Auto mit italienischer Zulassung. Bei der Durchsuchung des Pkw fanden sie beim Beifahrer ein Nunchaku und stellten das asiatische Würgeholz sicher. Ihn erwartet ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das... [mehr]

Zubehör

  • Alltagsreifen profitieren vom Rennsport

    Reifenhersteller sind im Rennsport rasant unterwegs und pflegen damit ihr Image. Doch daraus ergeben sich laut Michelin auch technologische Vorteile. Erkenntnisse aus dem sportlichen Highend-Bereich seien auch in die Produktion der neuen Sommerreifen-Generation eingeflossen. Das Know-how aus dem Spitzensport wie der Formel E und der Rallye-Weltmeisterschaft zeichne... [mehr]

  • Reifen-Show: Vredestein rockt die Straße

    Mit heißer Disko-Musik und einer hübschen Rennfahrerin hat Reifenhersteller Vredestein seine Sommer-Kampagne "Rock the Road" gestartet. Im Mittelpunkt stand die offizielle Präsentation des neuen Sommerreifens Ultrac Satin. Von diesem Pneu gibt es außerdem eine sogenannte "DJ Hardwell Edition". Passend dazu stellte DJ Hardwell auf nun dem Genfer Automobilsalon... [mehr]

Zweirad

  • BMW: Aus Freude am Radeln

    BMW schickt seine Frühjahrs-Kollektion auf den Laufsteg. Dabei geht es nicht um fesche Kleidung und auch nicht um schnelle Autos, sondern ausschließlich um Fahrräder. Und die kommen jetzt mit vergrößerten Laufrädern mit 28 Zoll, neuen Farb-Konzepten und einem verändertem Design daher. Der Stolz der Münchner Fahrrad-Flotte ist die neue Version des Cruise Bike.... [mehr]