Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 31. März 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kläranlage Roigheim/Osterburken Zuschuss vom Land

    3,9 Millionen Euro für die geplante Erweiterung

    "Der Schutz der Umwelt stellt die Städte und Gemeinden im Land vor große finanzielle Herausforderungen", betonte Umweltminister Franz Untersteller am gestrigen Mittwoch anlässlich der Bekanntgabe des Förderprogramms Wasserwirtschaft und Altlasten für das Jahr 2016 in Stuttgart. "Mit unserem Programm unterstützen wir die Kommunen bei dieser wichtigen Aufgabe der... [mehr]

  • Ferdinand Specht wird 95 Jahre Weltenbummler und Entdecker

    Ein Leben in ständiger Bewegung

    Ferdinand Specht beeindruckt durch abwechslungsreiche und interessante Geschichten und zieht damit seine Zuhörer in den Bann. Heute, an seinem 95. Geburtstag, blickt er auf eine reiche Sammlung an Erlebnissen zurück. Specht ist in Hameln geboren und zog mit einem Jahr in die Lüneburger Heide. Bedingt durch den Beruf seines Vaters - er war Eisenbahner - war der... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Zwei Osterburkener Ordensfrauen begingen Jubiläum in St. Trudpert

    Schwestern feierten ihren Ehrentag

    Es war ein schönes Fest in St. Trudpert: Schon zur früh beginnenden "Vogelgezwitscherzeit" startete vor wenigen Tagen ein nahezu voll besetzter Bus aus Osterburken und Seckach zur Fahrt in das Münstertal im Schwarzwald, um dort ein nicht alltägliches Profess- oder Jubiläumsfest mitzuerleben: Mit anderen Mitschwestern feierte Schwester Maria-Josef, deren... [mehr]

  • SV Großeicholzheim Rück- und Ausblick

    Sportheimsanierung soll im November beginnen

    Mit einstimmigem Votum sprachen sich die Mitglieder der Fußballabteilung des SV Großeicholzheim dafür aus, dass bereits im November mit der grundlegenden Sportheimsanierung begonnen werden soll. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung stellte Abteilungsleiter Günter Schmitt-Haber die Arbeitsgewerke vor und informierte sowohl über die Kostenvoranschläge als auch... [mehr]

Aktuelles

  • Mazda lädt zum Frühjahrs-Check

    Um das Auto nach dem harten Wintereinsatz fit für den Frühling zu machen, bedarf es mehr als nur eines Wechsels auf Sommerräder. So sollten Autofahrer alle sicherheitsrelevanten Bauteile unter die Lupe nehmen - oder nehmen lassen. Für Mazda-Fahrer bietet der japanische Importeur jetzt mit verschiedenen Frühjahrs-Checks zum Festpreis eine unkomplizierte und... [mehr]

  • Mercedes-Benz Vans: Holland spart schon Online

    Zunächst in den Niederlanden testet Mercedes-Benz Vans jetzt einen Online-Vertriebskanal für gewerblich genutzte Transporter. Als erstes Modell offerieren die Stuttgarter den Citan, man sei damit der erste Hersteller, der diesen Vertriebsweg eingeschlagen habe, heißt es. Geschwindigkeit und Effizienz würden bei der Beschaffung mittlerweile gerade von gewerblichen... [mehr]

  • Schlangestehen für den neuen Tesla

    Der Vorverkaufsstart für das Elektroauto Tesla Model 3 lockte bundesweit Hunderte Kaufwillige vor die Shops der US-Marke. Allein in München stellten sich mehr als 50 Menschen schon frühmorgens brav in eine Schlange, um auf der Bestellliste möglichst weit vorne zu landen. Die ersten Interessenten kamen um 5.30 Uhr in die Blumenstraße in München. Nach und nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Volks- und Winzertanzgruppe Lob von der Ortsvorsteherin

    "Wichtiges Aushängeschild"

    Zu ihrer Generalversammlung kam die Volks- und Winzertanzgruppe Markelsheim in der Weinstube Lochner zusammen. Der Vorsitzende Klaus Hartmann freute sich, dass auch Ortsvorsteherin Claudia Kemmer gekommen war. Gerade im Jahr der Heimattage sei es wichtig, Tradition und Brauchtum zu pflegen, sagte er eingangs. Er freute sich über die Neuzugänge in der aktiven... [mehr]

  • Caritas-Bildungszentrum Sieben ehemalige Schüler werden im Caritas-Krankenhaus übernommen

    20 Pflegekräfte ins Berufsleben entlassen

    Das Caritas-Bildungszentrum entließ 20 Pflegekräfte ins Berufsleben. Sieben ehemalige Schüler werden im Caritas-Krankenhaus übernommen. [mehr]

  • Verein "Eltern bestimmen selbst" Im Rahmen der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Doppelbenachteiligung der Familien?

    "Eine gravierende Benachteiligung der Familien macht Kinder zum Armutsfaktor Nummer eins und führt zu dramatisch niedrigen Geburtenraten." Zu dieser Feststellung kam der Arzt für Neurologie und Psychiatrie Dr. Johannes Resch in seinem Referat zum Thema "Krippe-Kita-Ganztagsschule - Haben Eltern Wahlfreiheit?", das er bei der Mitgliederversammlung des Vereins... [mehr]

  • Am 9. und 10. April In der Großen Kreisstadt geht eine Elektromobilitätsmesse über die Bühne

    E-Mobilität entscheidend für eine grüne Zukunft

    Elektromobilität ist derzeit in aller Munde. Immer mehr Automobilhersteller nehmen sich inzwischen dieses Themas an und haben Modelle jeder Fahrzeugklasse in ihrem Portfolio, von Nutzfahrzeugen bis hin zu schnittigen Sportwagen. Immer bessere Batterien und eine ständig größer werdende Infrastruktur machen E-Mobilität immer attraktiver. Mit dem Kauf eines... [mehr]

  • Frühlingskonzert der Musikkapelle Wachbach

    Die Musikkapelle Wachbach veranstaltet ihr Frühlingskonzert mit dem Männergesangverein Liederkranz Wachbach-Neunkirchen und dem Chor der Ottmar-Schönhuth-Schule Wachbach. Es findet statt am 16. April in der Ottmar-Schönhuth-Schule und beginnt um 19.30 Uhr. Die Dirigenten haben einen Blumenstrauß der Klassischen und modernen Melodien zusammengestellt. Bild:... [mehr]

  • 2000 Euro Schaden

    Ins Stadion eingebrochen

    Aus dem Bad Mergentheimer Deutschordenstadion stahlen Diebe zwischen Sonntag, 11 Uhr, und Dienstag, 10 Uhr, Werkzeuge im Wert von zirka 2000 Euro. Die Täter verschafften sich durch ein Fenster gewaltsam Zutritt zu Werkstatt und Lagerraum, damit sie unter anderem eine Teleskop-Motorsäge und eine Schlagbohrmaschine entwenden konnten.Zeugen denen Verdächtiges... [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 4) / Oft unbeachtete Pflanzen in städtischer Umgebung entdeckt

    Pflastergrün und filigrane Mauerflora

    Ein zeitgemäßes Paradox: artenreicher, buntäugiger gar als unsere kräuterarmen Einheitsgraswiesen bietet sich oft die Flora in grauer Städte Mauern an. Die Imker und deren Stadtbienen wissen das längst. Und das nicht nur wegen der Hausgärten und des verbal sperrigen Straßenbegleitgrüns. Es geht hier nicht um ein Inventar; ein paar minimale Streiflichter... [mehr]

  • Am 5. April Veranstaltungsreihe "Natur und Gesundheit"

    Trinkquellen ein wertvolles Präsent

    Ernsthafte Erkrankungen sollte man zweifellos von erfahrenen Medizinern behandeln lassen. Es gibt aber ergänzende Heilverfahren aus dem Reich der Naturmedizin. Die Nachfrage nach diesen "sanften Heilmethoden" war nie größer als derzeit. Die Kurverwaltung hat die Veranstaltungsreihe "Natur und Gesundheit" initiiert, so dass jeder Interessierte sich darüber... [mehr]

  • Zaisenmühlstraße

    Unfallflucht auf Parkplatz

    Auf dem Parkplatz der BAG in der Bad Mergentheimer Zaisenmühlstraße beschädigte ein Unbekannter Pkw-Fahrer am Dienstag, zwischen 13.15 und 14.30 Uhr, den dort geparkten BMW einer 55-Jährigen und entfernte sich dann vom Unfallort. Der entstandene Schaden an der Beifahrertür wird auf zirka 1500 Euro geschätzt. Zeugen die den Unfall gesehen haben, werden... [mehr]

Boxberg

  • Patent angemeldet Prototyp eines von der Ansmann AG entwickelten Spontan-Zusatzantriebs für Rollstühle vorgestellt / Faltbarkeit bleibt erhalten

    Auch Bergstrecken mühelos zu schaffen

    Mit einem zum Patent angemeldeten Zusatzantrieb für Rollstühle möchte Edgar Ansmann die Mobilität Älterer oder Behinderter verbessern. [mehr]

  • TSV-Tennisabteilung 19 aktive Mannschaften in der neuen Medenrunde am Start

    Außergewöhnliche sportliche Erfolge

    Abteilungsleiter Achim Langer begrüßte zahlreiche Vereinsmitglieder zur jährlichen Mitgliederversammlung im Sportheim in Assamstadt, an dem auch der Vorsitzende des TSV Assamstadt, Jochen Hügel, teilnahm. Neben den Berichten über Aktivitäten im vergangenen Jahr, die erfreuliche Entwicklung der Jugendarbeit, standen unter anderem Neuwahlen auf der Tagesordnung.... [mehr]

  • Realschule Boxberg Tanz, Theater und Gesang beim gelungenen Schulfest

    Helden der Kindheit auf der Bühne

    Ein Abend in der Aula der Realschule Boxberg. Alle Plätze sind belegt, der Saal platzt aus allen Nähten. Von den Wänden grüßen Spongebob, Pippi Langstrumpf und Superman. Plüschsuperhelden als Girlandenschmuck sind über den Köpfen der Gäste befestigt. Es herrscht reges Treiben. Kein Wunder, denn rund 270 Schülerinnen und Schüler erwarten voller Vorfreude... [mehr]

  • FC Bayern Fanclub Erlös aus dem Christbaumverkauf gespendet

    Unterstützung für den Erlebnispfad

    Der FC Bayern Fanclub Assamstadt hatte am drittenAdvent vergangenen Jahres zum dritten Mal in Assamstadt einen Christbaumverkauf organisiert. Der komplette Erlös daraus wird für einen guten Zweck gespendet. Der Verkauf war wieder ein großer Erfolg, knapp 180 Bäume wurden verkauft. Der Gesamterlös beträgt insgesamt 1400 Euro. Dies erhält in diesem Jahr der... [mehr]

Buchen

  • Zentralgewerbeschule Buchen Schüler helfen als Asylpaten Flüchtlingen beim Deutschlernen

    "Flüchtlingen die Integration erleichtern"

    26 Flüchtlinge besuchen derzeit die Zentralgewerbeschule Buchen. Um ihre Integration zu fördern, helfen ihnen zwölf bis 14 Schülerinnen und Schüler als Asylpaten beim Deutschlernen. [mehr]

  • Singer-Songwriter-Konzert im Gasthaus "Zum Schwanen" Toni Hoffmann und Aljosha Konter kommen am 7. April

    Direkter Dialog zwischen Künstler und Zuhörer

    Nach Berlin und Würzburg kommen die beiden Liedermacher Toni Hoffmann und Aljosha Konter auf ihrer Tour quer durch ganz Deutschland am Donnerstag, 7. April, auch nach Buchen, um dort um 20 Uhr im Gasthaus "Zum Schwanen" ein Konzert zu geben. Mit den kostbaren Momenten die an solchen Konzerten im kleinen Rahmen entstehen, meist dem direkten Dialog zwischen Künstler... [mehr]

  • Gemarkungsstein umgedrückt

    Nach der Tat geflüchtet

    Sachschaden in Höhe von etwa 200 Euro entstand bei einem Verkehrsunfall am Dienstag in Hettingen. Gegen 16 Uhr stieß ein Lkw mit Anhänger, beide mit ausländischen Kennzeichen, beim Rückwärtsfahren im Einmündungsbereich Alte Buchener Straße/Amorbacher Straße gegen einen Gemarkungsstein. Dieser wurde dadurch umgedrückt. Der Unfallverursacher entfernte sich... [mehr]

  • Rad aus einem Schuppen gestohlen

    Ein schwarz-weißes Jugendfahrrad, Marke Winora, Typ Freak, im Wert von rund 300 Euro entwendete ein Unbekannter zwischen Gründonnerstag, 19.30 Uhr, und Karfreitag, 7.30 Uhr, in Hainstadt, so die Polizei gestern. Das 26-Zoll-Rad mit 21 Gängen war in einem Schuppen in der Talstraße abgestellt. Hinweise zum Diebstahl oder Verbleib des Rades nimmt die Polizei Buchen,... [mehr]

  • Einbrüche

    Zeugen gesucht

    Bei zwei Einbrüchen in der Nacht auf Dienstag in Buchen entwendeten die Täter jeweils geringere Bargeldbeträge. Bei einem Einbruch in einen Haus- und Gartenmarkt in der Eisenbahnstraße gelangten die Täter ins Gebäude, nachdem sie ein Bürofenster mit einer vorgefundenen Schaufel eingeschlagen hatten. Bei dem zweiten Einbruch in ein Sonnenstudio in der Hettinger... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Eine Stimme für Ötzi

    Anschauen kann man sich die Mumie schon länger. Bald bekommen die Besucher des Museums vielleicht sogar eine Stimme zu hören. Es geht um den berühmten Steinzeitmenschen Ötzi. Er lebte vor mehr als 5000 Jahren. Erst vor 25 Jahren entdeckten Urlauber den uralten Körper im Gebirge. Im Eis war er trotz der langen Zeit sehr gut erhalten geblieben. Seitdem haben... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Ü40-Cup des WFV

    Der Württembergische Fußballverband (WFV) veranstaltet auch im Jahr 2016 in Zusammenarbeit mit "Erdinger Weißbräu" den "Erdinger Ü40-Cup". In jedem Bezirk finden Vorrundenturniere statt. Im Fußballbezirk Hohenlohe wird das am Samstag, 16. Juli, beim SV Westernhausen sein. Der Sieger qualifiziert sich für das Finale auf Verbandsebene, das am Samstag, 10.... [mehr]

  • Fußball Grundschulen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis starteten mit der ersten Runde des "3-Löwen-Cup"-Wettbewerbs

    Vier strahlende Siegerteams

    Der Start des "löwenstarken Grundschul-Fußballturniers" unter dem Titel "3-Löwen-Cup mini-EM 2016" fand nun auch im neckar-Odenwaldkreis statt. Die Grundschulen in Baden-Württemberg sind auch nach elf Jahren immer noch in Fußball-Laune. In der Sporthalle der Schefflenztalschule in Schefflenz wurde kürzlich die erste Runde der "3-Löwen-Cup-mini-EM 2016"... [mehr]

Grünsfeld

  • Polizeibericht

    Frau bei Unfall schwer verletzt

    Eine Schwerverletzte war die Folge eines Unfalls am Dienstag gegen 21.10 Uhr bei Grünsfeld. Eine 52-Jährige war mit ihrem Pkw auf der K2811 von Grünsfeldhausen in Richtung Grünsfeld unterwegs, als das Fahrzeug in einer lang gezogenen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn abkam. Einige Meter überschlug sich der Pkw an der Böschung und kam entgegen der... [mehr]

  • Polizeibericht

    Schießkanzel gestohlen

    Eine Schießkanzel, welche im Jagdbogen Wittighausen, an der Grenze zu Messelhausen am Acker stand, war zwischen dem 14. und 28. März das Ziel von Dieben. Der Pkw-Anhänger mit braunem hochsitzartigem Aufbau aus Holz hat eine Gesamthöhe von ungefähr zwei Metern. Der Diebstahlschaden beträgt rund 1500 Euro.

Hardheim

  • Kfd Höpfingen Alois Gerig referierte über aktuelle Themen

    Frauen fahren zum Rosenfest nach Steinfurt

    Kontaktpflege mit der Bevölkerung ist "das Brot des Politikers". Und so nimmt auch Bundestagsabgeordneter Alois Gerig ihm möglichen Gelegenheit wahr, an der Basis zu hören, wo der Schuh drückt. Erst jüngst referierte er bei der Frauengemeinschaft über aktuelle politische Themen und stellte sich den Fragen der Zuhörer. Nach Grußworten der Vorsitzenden Hedy... [mehr]

  • "Chinandega 2001" Heidi Rusnak berichtete über die Arbeit der Stiftung zum Wohle von Kindern in Nicaragua

    Hilfsprojekt auf Spenden angewiesen

    Im Rahmen eines Vortragsabends der Frauengemeinschaft Höpfingen präsentierte Heidi Rusnak ihr vor über 15 Jahren ins Leben gerufenes Kinderhilfsprojekt "Chinandega 2001", das sie zusammen mit ihremverstorbenen Ehemann, Dr. Josef Rusnak, ehemaliger Botschafter der Bundesrepublik Deutschland, zu einer segenbringenden Einrichtung ausbaut und erweitert hat.... [mehr]

  • Weniger Asylbewerber In der bedarfsorientierten Erstaufnahmestelle in der Carl-Schurz-Kaserne in Hardheim leben derzeit nur noch 85 Asylsuchende

    Land drosselt die Verlegung von Flüchtlingen

    Es kommen weniger Flüchtlinge ins Land als noch zu Jahresbeginn. Entsprechend geringer in Anspruch genommen und belegt sind die Erstaufnahmestellen. [mehr]

Heilbronn

  • Frontalzusammenstoß

    Für 42-Jährigen kam jede Hilfe zu spät

    Zwischen Untergruppenbach und Heilbronn ereignete sich am Dienstag gegen 20.35 Uhr ein Unfall mit schwerwiegenden Folgen. Zum Unfallzeitpunkt fuhr ein 42-jähriger mit seinem Mercedes von Untergruppenbach in Richtung Heilbronn. In einer langgezogen Rechtskurve kam er, aus bisher nicht bekannter Ursache, nach links auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er frontal mit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schrozberg Jacqueline Förderer erste Kandidatin für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 22. Mai

    "Mit den Bürgern die richtigen Lösungen finden"

    Die 28-jährige Jacqueline Förderer kandidiert für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 22. Mai. Sieben Jahre Erfahrung in der Kommunalverwaltung, davon vier Jahre in leitender Position, Studium der Betriebswirtschaftslehre "Öffentliche Wirtschaft-Kommunalwirtschaft" - die 28-Jährige sieht sich nach eigenen Angaben für die Aufgaben einer Bürgermeisterin "gut... [mehr]

  • Erinnerungsstätte Brettheim

    21 Menschen verloren ihr Leben

    Vielen Brettheimern sind die schicksalsschweren Tage vom 7. bis 18. April 1945 unauslöschlich im Gedächtnis geblieben: Durch unmenschlichen Terror und sinnlosen Krieg waren Tod und Zerstörung über das Dorf gekommen. 21 Menschen verloren das Leben. Am Sonntag, 3. April, ist die ständige Dokumentation des Fördervereins "Erinnerungsstätte" im Brettheimer Rathaus... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mountainbike entwendet

    In der Nacht zum Karfreitag wurde aus einem Lagerraum eines Gebäudes in der Schulstraße ein schwarzes Mountainbike der Marke Cube, Modell Stereo 120 HPA 29, entwendet. Der Wert des Rades beträgt rund 1500 Euro. Zeugenhinweise gehen an den Polizeiposten Blaufelden unter Telefon 07953/925010.

  • "Leader Hohenlohe Tauber" Die ersten Maßnahmen der neuen Förderphase ausgewählt / Unter anderen werden Vorhaben in Igersheim und Markelsheim bedacht

    Projekte ganz unterschiedlicher Prägung

    Das Förderprogramm "Leader" beschert einigen Gemeinden in der Region Hohenlohe/Tauber einen milden Geldsegen. [mehr]

Külsheim

  • Ab 29. August

    Dance Camp für Jugendliche

    "United we dance!" Unter diesem Slogan findet dieses Jahr vom 29. August bis 3. September zum 13. Mal das DanceCamp Arnstein statt. Dann wird das dortige Schulzentrum wieder in eine riesige Tanzarena verwandelt. Sechs Tage lang dreht sich hier alles um das Thema "Tanzen". Bekannte nationale und internationale Trainer bringen den Teilnehmern die aktuellsten Styles und... [mehr]

  • Gespann drehte sich

    Mit dem Schrecken davongekommen

    Gerade noch gut gegangen ist ein Unfall am Dienstagmittag in der Freudenberger Wendelin-Rauch-Straße. Ein 25-Jähriger wollte mit seinem Lkw in den Kreisverkehr fahren und bremste kurz davor ab. Daraufhin schob sich der Anhänger auf den Motorwagen und brach nach links aus, sodass sich das Gespann um zirka 180 Grad im Uhrzeigersinn drehte. Zum Stehen kam der... [mehr]

  • VdK-Ortsverband In Hauptversammlung Bilanz der vergangenen Monate gezogen

    Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Ehrungen und Neuwahlen des Vorstandes standen bei der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbands Kreuzwertheim im Fürstin-Wanda-Haus auf der Tagesordnung. Dazu ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu.407 MitgliederVorsitzender Peter Merkert gab in einem kurzen Rückblick bekannt, dass der Ortsverband am 31. Dezember 407 Mitglieder zählte. Über... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview Die Bestsellerautorin Ildikó von Kürthy testete für ihr Buch "Neuland" Stationen, die zufriedener und erfüllter machen sollen

    "Schöne Menschen haben es leichter"

    Lernen, worauf es ankommt. Nach einem Jahr als völlig andere Person weiß Ildikó von Kürthy, worum es ihr nicht geht im Leben. Es ist nicht die Figur, es sind nicht die Fingernägel, es ist nicht die Fitness. Es sind die wirklich wichtigen Dinge. Familie. Freunde. Und manchmal einfach nur lecker Abendessen. Im Interview mit der Bestsellerautorin, die gerade mit... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg "Oper am Klavier" mit dem vergnüglichen Hör- und Schauspiel "Meine Schwester und ich" in den Kammerspielen

    Frühlingsgefühle und Schmetterlinge im Bauch

    Jede Menge Schmetterlinge im Bauch einer Prinzessin, die sich in einen schüchternen Bibliothekar verliebt hat, sorgten im musikalischen Lustspiel "Meine Schwester und ich" von Ralph Benatzky in den vollbesetzten Kammerspielen am Mainfranken Theater für Frühlingsgefühle. Die dritte Ausgabe von "Oper am Klavier" präsentierte Ausschnitte der Operette, die 1930 am... [mehr]

  • Congress Centrum Würzburg

    Hochkarätige Wagner-Gala

    Einer hochkarätigen Wagner-Gala mit namhaften Gesangssolisten am 6. April um 20 Uhr im Franconia-Saal des Congress Centrums Würzburg fiebern viele Opernfreunde entgegen. Mit dem weltweit gefeierten Wagner-Interpreten und Echo-Klassik-Preisträger Klaus Florian Vogt wartet das Würzburger Konzert mit einem der weltweit bedeutendsten Tenöre seines Fachs auf. Ohne... [mehr]

  • Europäische Literatur Zehnter Würth-Preis verliehen

    Preis für Peter Handke

    Der österreichische Autor Peter Handke ist mit dem zehnten Würth-Preis für Europäische Literatur ausgezeichnet worden. Die Preisverleihung fand im Hegelsaal der Stuttgarter Liederhalle statt. Für die Jury, bestehend aus dem Vorsitzenden Harald Unkelbach, Sigrid Löffler, Anna Maria Carpi, Lars Gustafsson, Harald Hartung, Jürgen Wertheimer und Péter Nádas ist... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Osterkonzert Winzerkapelle Beckstein bot wieder eine Hitparade mit böhmisch-mährischer Blasmusik / Martina Hussy als strahlende Gewinnerin

    "My little Lady" hatte die Nase vorn

    Wie immer ohne einen Dirigenten, dafür aber mit 13-fachem Herzblut: Ein ausgelassener Abend - ganz im Zeichen der böhmisch-mährischen Blasmusik. [mehr]

  • Firmlinge auf dem Augustinusweg unterwegs

    Im Rahmen des Firmungsprojekts "Echt Stark" trafen sich elf Firmlinge in Oberbalbach, um gemeinsam mit Organisator Mike Noorlander und zwei Guides mit den Mountainbikes nach Messelhausen zu fahren. Bevor sich die Gruppe von dort auf den Augustinusweg begab, wurde vor dem Apostelaltar in der Messelhäuser Kirche der Ursprung des Weges vorgestellt. Zudem wurde... [mehr]

  • Heimatgeschichte Exkursion am 10. April durch die Laudaer Altstadt mit anschließender Verkostung

    Führung mit Weinprobe

    Die Stadtverwaltung Lauda-Königshofen bietet in Zusammenarbeit mit den Weingästeführern verschiedene Weinarrangements in Lauda-Königshofen an. Am Sonntag, 10. April findet eine Altstadtführung mit Weinprobe in Lauda statt. Um 14 Uhr startet die Tour am Rathaus in Lauda. In der Laudaer Altstadt gibt es nach wie vor eine Fülle wertvoller historischer... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zum Vortrag von Professor Spitzer (22. März)

    Ganz andere Erfahrungen gemacht

    Mit Befremden las ich die Leserzuschrift von Herrn Hagelstein am 24. März in der Zeitung, die einen anderen Blickwinkel auf den Vortrag von Herrn Prof. Dr. Dr. Manfred Spitzer am 16. März in der Buchhandlung Rupprecht in Bad Mergentheim aufzeigte. Bereits das Format dieses Artikels fiel mir auf, da sonst Leserzuschriften nicht mit solchen großen Überschriften... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Offener Brief an MdB Dr. Wolfgang Reinhart

    Jagdgesetz zurückführen

    Sehr geehrter Herr Professor, zuerst einmal herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Direktmandat. Da sie Freund der Jägerschaft des Main-Tauber-Kreises sind, möchte ich ihnen folgende Gedanken und Bitten übermitteln. Bei der großen Jägerdemonstration in Stuttgart haben ja Sprecher der CDU und der FDP versprochen, das neue Jagdgesetz in die alte Form zurückzuführen,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Football U19 des Wolfpack testete gegen Würzburg Warriors

    Aggressionsbewältigung und soziale Kompetenz geübt

    Nicht nur die Seniormannschaft des Bad Mergentheimer American Football Teams Wolfpack bereitet sich auf die anstehende Saison vor, sondern auch die Jugend U19, bei der das Wolfpack zum ersten Mal eine Mannschaft stellt. Nach den aktuellen Planungen findet der Saisonstart bereits am 1. Mai mit einem Auswärtsspiel in Heidelberg statt. Die Jungs unter Headcoach Felix... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • TischtennisTauberpokal Herren BezirksebeneSV Dertingen - FC Külsheim 0:8 FC Dörlesberg - TSV Tauberbischofsheim 2:8Tauberpokal Herren KreisligaETSV Lauda III - TTV Oberlauda 7:7Jugend KreisligaSG Niklashausen/TBB II - TTC Bobstadt 8:0

Main-Tauber-Kreis

  • Main-Tauber-Kreis Landrat Reinhard Frank initiierte Treffen mit den Integrationsverantwortlichen / Aktionsbündnis gegründet

    Koordinierung heißt das Zauberwort

    Ein "Masterplan Integration" ist das Ziel des vom Landrat initiierten Aktionsbündnisses mit Vertretern aus allen beteiligten Bereichen. [mehr]

Mosbach

  • Präsentation Jahrbuch "M15" der Öffentlichkeit vorgestellt / Wissenswertes auf 160 Seiten / 500 Exemplare gedruckt

    Werk ein "Muss" für alle Mudauer

    "Auch das Jahrbuch ,M15' ist eine überaus gelungene und ansprechende Dokumentation von Wichtigem, Wissenswertem und Interessantem aus der Gesamtgemeinde Mudau." Darin waren sich Initiator Klaus Schork, Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger und Redaktionsleiter Roland Grimm absolut einig. Dankbare Übereinstimmung herrschte auch angesichts des "grandios frühen... [mehr]

Neue Modelle

  • Französische Vans wuchten 1,4 Tonnen

    Klein, aber oho! Mit der Neuauflage von Citroen Jumpy und Peugeot Expert gibt es eine neue Größen bei den kleinen Nutzfahrzeugen. Die taufrische Fahrzeug-Plattform der beiden PSA-Marken ermöglicht jetzt eine Kurzversion der Vans, die in drei verschiedenen Längen Nutzlast von immerhin 1.400 Kilogramm transportieren kann. Der "Benjamin" misst gerade einmal 4,60... [mehr]

  • Toyota Proace: Breites Angebot für steigende Transporter-Nachfrage

    Proace heißt der dritte Transporter-Spross, der dem Kooperations-Bund zwischen Toyota, Peugeot und Citroen entspringt. Wie die beiden Lieferwagen der französischen Marken, die unter den Modellbezeichnungen Jumpy (Citroen) und Expert (Peugeot) angeboten werden, gibt es den Proace als Kastenwagen, Doppelkabine, Kombi mit bis zu neun Sitzplätzen und als Fahrgestell... [mehr]

Niederstetten

  • TV Niederstetten, Judo Hauptversammlung der Abteilung / Rene Wagner wurde zum Ehrenmitglied ernannt

    Erwachsene im Vergleich zu den Kids trainingsfaul

    Die Hauptversammlung der Niederstettener Judokas fand in der Alten Turnhalle statt. Waren früher die Hauptversammlungen, was die Teilnehmerzahl betraf, eher "erweiterte Vorstandssitzungen", so war heuer mit 54 Teilnehmern breite Aufmerksamkeit gesichert. Dies lag daran, dass die Jahresbeginnfeier zugunsten einer Frühlingsfeier im Anschluss an die Hauptversammlung... [mehr]

  • Wer hat was gesehen?

    Gescheitert

    Beim versuchten Einbruch in eine Werkstatt blieb es glücklicherweise zwischen Sonntag, 17.30 Uhr, und Dienstag, gegen 9.30 Uhr, in der Vorbachzimmerner Straße in Niederstetten. Unbekannte versuchten zwei Fenster mit Werkzeugen aufzuhebeln, dies gelang offensichtlich nicht. Eine Bank, welche zum Aufsteigen verwendet wurde, hatten sie von dem angrenzenden Friedhof... [mehr]

  • "Württemberger Weinstraße" Der Niederstettener Teilort wurde offiziell in die beliebte Ferienstraße aufgenommen

    Jetzt ist Oberstetten ganz vorne dran

    Was für ein Riesengrund zur Freude: Oberstetten gehört dazu, ab sofort fängt die Württemberger Weinstraße nämlich hier an. Mit einem kleinen Fest wurde das bedeutungsvolle Ereignis gefeiert. Man kann verstehen, warum Hermann Hohl, Präsident des Weinbauverbands Württemberg, ganz besonders gerne die kleinen Weinanbaugebiete wie das in Oberstetten besucht. Denn... [mehr]

  • Bei Niederstetten

    Lkw kippt um

    Zu einem Unfall kam es am Dienstag gegen 7 Uhr bei Niederstetten. Ein 25-Jähriger war mit seinem Lkw von Adolzhausen kommend in Richtung Herbsthausen unterwegs. Auf der schmalen Fahrbahn kam der Lkw zirka 50 Meter von der Fahrbahn ab und fuhr in den Graben. Nach einigem Rutschen kippte der Lkw dort um. Glücklicherweise wurde dabei niemand verletzt. Der Sachschaden... [mehr]

  • Volkshochschule Niederstetten Mit einem bunten Programm erfolgt der Start in das Frühjahr

    Verschiedene Kurse und Vorträge

    Die VHS Niederstetten startet in den Frühling mit Malkursen, Fitnesskursen, Kochkursen oder Vorträgen über Wechseljahresbeschwerden. Nachfolgend ein Blick aufs Programm. Der Acryl-Malkurs mit Gunther Baier beginnt am 4. April um 19 Uhr im Bildungszentrum. Baier, Diplom- Kunstpädagoge, Lebenskünstler, Maler und Lehrer, leitet diesen Malkurs für Anfänger und... [mehr]

Ravenstein

  • Musikverein Oberwittstadt Aktive erfreuten die vielen begeisterten Besucher im Dorfgemeinschaftshaus mit konzertanter Blasmusik

    Auf Marsch und Rock folgte Klassik

    Neben Marsch und Rock gehörte auch ein klassischer Teil zum Osterkonzert des Musikvereins Oberwittstadt. Zu der traditionellen Veranstaltung präsentierte der Musikverein Oberwittstadt unter Leitung von Dirigent Christoph Stahl (Sindeldorf) ein abwechslungsreiches und ansprechendes Musikprogramm. Die Besucher im voll besetzten Gemeinschaftshaus waren von dem fast... [mehr]

  • Theatergruppe Hüngheim Akteure begeisterten bei vier Aufführungen des Theaterstücks "Zum Kuckuck mit den Zwillingen"

    Bei all dem Spaß blieb kein Auge trocken

    Bei vier Aufführungen präsentierte die Theatergruppe Hüngheim über die Osterfeiertage in der "Alten Schule" den lustigen Dreiakter "Zum Kuckuck mit den Zwilligen" - und beinahe jede Veranstaltung war ausverkauft. Kein Auge blieb dabei trocken und es gab viel Beifall für die bestens aufgelegten Theaterspieler, die den Besuchern einige heitere und spaßige Stunden... [mehr]

  • Ortschaftsrat Ballenberg tagte Umfangreiche Tagesordnung abgearbeitet / Nur ein Teil der eingereichten Vorschläge wurde im Haushalt der Stadt berücksichtigt

    Neuer Fischteich steigert Naherholungswert

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung befasste sich der Ortschaftsrat in seiner jüngsten Sitzung. Nach der Begrüßung rief Ortsvorsteher Clemens Walz den Punkt "Bürgerfragen" auf. Wie zu erfahren war, ist das Holzkreuz an der Graf-Eberstein-Straße in Richtung der Aussiedlerhöfe im Sockelbereich morsch. Der Bauhof wurde beauftragt, das Kreuz wieder instand zu... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Altrocker heizten Würzburg ein

    Beim Nostalgietrip "Rock meets Classic" reihten sich wieder zahlreiche Rockperlen der 70er und 80er Jahre in der Würzburger s.Oliver Arena aneinander. Doch nicht alle entfalten in der Würzburger s.Oliver Arena ihre volle Schönheit. Das lag weniger an der Mat Sinner Band und dem Bohemian Symphony Orchestra Praga unter Leitung von Bernhard Wünsch, die den... [mehr]

  • Emausgang Seelsorgeeinheit war unterwegs

    Jesus als Wegbegleiter

    Bereits zum sechsten Mal machte man sich in der Seelsorgeeinheit Großrinderfeld-Werbach am Ostermontag aus verschiedenen Gemeinden auf den Weg. Eine Gruppe startete mit Gemeindereferentin Birgit Kuhn in Gerchsheim, die andere mit Pfarrer Damian Samulski in Großrinderfeld - jeweils unterstützt von Firmbegleitern. Eine kleinere Fußgruppe wanderte in Ilmspan los.... [mehr]

  • Demografie-Workshop Distelhausen, Dittigheim und Dittwar im Jahr 2030

    Menschen an Standort binden

    "Unsere Heimat im Jahr 2030", das war die Zukunftsvision eines Demografie-Workshops in Dittigheim, an dem vor kurzem 25 Teilnehmer auf Initiative von Bürgermeister Wolfgang Vockel aus den Tauberbischofsheimer Ortsteilen Distelhausen, Dittigheim und Dittwar teilnahmen. Die von der Stadt Tauberbischofsheim organisierte Veranstaltung war Teil des Projektes... [mehr]

  • Musikkapellen Proben für "Helden, Taten, Revolutionäre"

    Projekt nimmt Gestalt an

    Musiker der Kapellen aus Pülfringen und Gissigheim entwickeln derzeit ein gemeinschaftliches Konzert unter dem Titel "Helden, Taten, Revolutionäre" Aus der Idee, einmal die Kräfte zu bündeln und ein Projekt auf die Beine zu stellen, ist inzwischen ein konkretes Ziel gewachsen. Bei einem Probenwochenende wurden über drei Tage viele Feinheiten erarbeitet. .... [mehr]

  • Unteroffiziervereinigung (UHG) Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Rückblick auf ein aktives Vereinsjahr

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Unteroffiziere im TSV-Vereinsheim. Der Vorsitzende, Stabsfeldwebel a.D. Martin Kollmar, stellte in seinem Jahresbericht fest, dass die Unteroffiziervereinigung sehr aktiv gewesen war. Neben den monatlichen Regelveranstaltungen des "Bier-Calls" fanden zusätzlich 17 weitere Veranstaltungen statt. Sie überwiegend sehr großen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unbekannter schoss auf Haus

    Mit einer Waffe schoss nach Polizeiangaben ein Unbekannter am Sonntag um 20.45 Uhr auf das Fenster eines Wohnhauses in der Tauberbischofsheimer Eichendorffstraße. Der Täter traf ein Unterlicht der Fensterfront, wobei ein Loch und mehrere Risse entstanden. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro.

  • Kleingärtnerverein Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen

    Verdiente Mitglieder geehrt

    Zur Jahreshauptversammlung der Kleingärtner Tauberbischofsheim begrüßte Norbert Lugauer zahlreiche Mitglieder. In seinem Rückblick ging der Vorsitzende auf die Aktivitäten des letzten Jahres ein. Anschließend würdigte er das Engagement der treuen Mitglieder. Nach dem Bericht der Schriftführerin, gab Kassiererin Christa Lugauer einen Einblick in die Finanzen... [mehr]

Testberichte

  • Polo GTI: Fast mit der frühen Leichtigkeit

    Es war nicht der erste, aber ganz sicher der erfolgreichste Versuch, aus einem Großserienfahrzeug einen kompakten Sportler zu basteln. 2016 feiert der VW Golf GTI 40. Geburtstag. Aber er hat sein ursprüngliches Format längst verlassen und diesen Platz für den Polo freigeräumt. Der kommt dem Ahnen konzeptionell näher, auch wenn er mit seinen Abmessungen und... [mehr]

Verschiedenes

  • Rekord-Rückruf kostet bis zu 21 Milliarden Euro

    Der bislang größte Rückruf in der Autobranche kommt Zulieferer Takata teuer zu stehen - sehr teuer. Im schlimmsten Fall sollen die mehr als 287 Millionen fehlerhaften Airbags die Japaner laut Bloomberg umgerechnet rund 21 Milliarden Euro kosten. Bislang schätzten Experten die möglichen Kosten auf weniger als ein Drittel. Wie viel davon das Unternehmen tragen... [mehr]

Walldürn

  • Von 4. bis 8. April

    Bahnübergang wird voll gesperrt

    Im Zuge der Bauarbeiten im Bereich "Barnholz/Waldstraße" müssen Unterhaltungsarbeiten am Bahnübergang "Waldstraße" durch die Westfrankenbahn und die Stadt Walldürn durchgeführt werden. In Absprache mit der Westfrankenbahn wird deshalb der Bahnübergang von Montag, 4., bis Freitag, 8. April, voll gesperrt. Der Verkehr wird lokal umgeleitet. Am Freitag, 8., und... [mehr]

  • Lichtermuseum öffnet

    Besonderere Lampen zu sehen

    Das Lichtermuseum öffnet ab 3. April wieder seine Pforten. Geöffnet ist an an jedem ersten Sonntag im Monat von April bis Oktober bei freiem Eintritt von 14 bis 17 Uhr, das erste Mal wieder am 3.April. Der zweite Öffnungstermin ist der 1. Mai, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt. Zusehen gibt es auch besondere Lampen - etwa die Feuerwehrlaterne (Bild). Sie... [mehr]

  • Kölner Fußwallfahrt

    Gegensatz zum Alltag

    In wenigen Wochen ist es wieder soweit. Nachdem sich 1615 erstmals Pilger von Köln aus auf den Weg nach Walldürn gemacht haben, gehen die Wallfahrer diesen Weg vom 17. bis 24. Mai nun schon zum 368. Mal. Bei der Wallfahrt laufen auch immer Pilger aus Walldürn und der Region mit. "Brücken bauen - aufeinander zu gehen - sich selber wiederfinden", unter diesen... [mehr]

  • Ungewöhnliche Panne Mitarbeiter der Straßenmeisterei trennen aus Versehen Leitung entlang der Reinhardsachsener Straße

    Telefonkabel drei Mal gekappt

    Als Eugen Ballweg vor knapp zwei Wochen mit einem Kunden telefonierte, brach plötzlich die Leitung mitten im Gespräch zusammen. "Das war donnerstags um 9.32 Uhr", erinnerte sich der Geschäftsführer der Ballweg Unternehmensgruppe im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten. Ab diesem Zeitpunkt war sein Betrieb bis zum darauffolgenden Dienstagnachmittag... [mehr]

  • Frühjahrsversammlung der Brieftaubenzüchter Die Zeit der Aufzucht hat schon begonnen / Kein Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften

    Verluste durch Raubvögel sorgen für Diskussionen

    Zur Frühjahrsversammlung trafen sich die aktiven Brieftaubenzüchter der Brieftauben-Reisevereinigung Walldürn in der Einsatzstelle der RV in Walldürn. Das Fazit dieser Versammlung: Die Brieftaubenzüchter der Reisevereinigung stehen für die Wettflugsaison 2016 in den Startlöchern.Auftakt für TrainingsflügeDie Zeit der Aufzucht hat bei den Tauben bereits im... [mehr]

Weikersheim

  • Schützengilde Weikersheim Auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt / Hauptversammlung mit Wahlen und Ehrungen

    Auch im Jugendbereich gut in Schuss

    Bei der Hauptversammlung blickte die Schützengilde Weikersheim auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Vorsitzender Frieder Bauer ging in seinem Rückblick auf die Aktivitäten des letzten Jahres ein. Als einen der Höhepunkt des vergangenen Jahres nannte Frieder Bauer die Ausstellung im Gänsturm über die Geschichte des Schützenwesens in Weikersheim. Sehr erfreulich... [mehr]

  • Mitgliederversammlung der Imker des Bienenzüchtervereins Mittlere Tauber Insgesamt 947 Bienenvölker bewirtschaftet

    Hochwertiger Honig bald Mangelware?

    Zur Jahreshauptversammlung des Bienenzüchtervereins Mittlere Tauber im Gasthaus "Klosterhof" in Schäftersheim kamen zahlreiche Mitglieder und Neuimker. In seiner Begrüßung berichtete der Vorsitzende Wolfgang Schmitt aus Nassau zusammenfassend von der Mitgliederversammlung des vergangenen Jahres und gedachte in der Totenehrung an die verstorbenen Mitglieder des... [mehr]

  • Hieber AG "Verantwortung auf mehrere Schultern verteilen" / Stetiges Wachstum

    Quartett erhält Prokura

    Die Hieber AG hat den Führungskräften Oliver Grün, Harald Batzel, Claudia Landwehr-Limbrunner und Susanne Kürschner Prokura erteilt. "Das stetige Wachstum unseres Unternehmens erfordert es, die Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen", so der Vorstand der Hieber AG, Detlef Hieber, in einer Pressemitteilung des Unternehmens. Die vier sind bereits seit... [mehr]

  • TSV Weikersheim Volleyballer ziehen Bilanz

    Sportlich sieht es gut aus

    Bei der Jahreshauptversammlung der Volleyballabteilung des TSV Weikersheim folgten nach einer kurzen Einleitung durch den Vorsitzenden Rüdiger Daul die Berichte der Sportlichen Leiterin Melanie Klenk, des Jugendleiters Oliver Frischholz, des Freizeitwarts Frank Johne (aufgrund Abwesenheit durch Doreen Funk) und der Kassiererin Katrin Oertel.VerletzungspechIn der... [mehr]

Wertheim

  • Eigenbetrieb Kloster Bronnbach Sonderführung am Dienstag, 5. April, mit Kunsthistorikerin Regine Hörl / Verschiedene Facetten werden beleuchtet

    Einblicke in historischen Abteigarten

    Drei repräsentative Gärten sind in der Klosteranlage Bronnbach erhalten. Über die derzeitige Sanierung des Abteigartens wird bei einer Sonderführung informiert. [mehr]

  • Auf der Odenwaldbrücke

    Gehweg ist gesperrt

    Der Gehweg auf der Odenwaldbrücke ab dem Treppenaufgang am Parkplatz Tauberufer in Richtung Wertheimer Innenstadt ist am heutigen Donnerstag von etwa 8.30 bis 16 Uhr für Fußgänger voll gesperrt. Grund sind Prüfungsarbeiten an der Brücke. Die Fußgänger sollen den Fußweg über die Hämmelsgasse und das "Messbrückle" zu nutzen. Zusätzlich kommt es auf dem... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Geparktes Auto wurde beschädigt

    Vermutlich beim Ein- oder Ausparken verursachte ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer am Dienstag zwischen 9 und 11 Uhr in der Straße Am Reinhardshof auf dem Wertheimer Wartberg einen Schaden in Höhe von zirka 1000 Euro. Das Fahrzeug des Verursachers war wahrscheinlich neben dem beschädigten Skoda Fabia geparkt.

  • Schützengesellschaft Ostereierschießen kam gut an

    Gute Resonanz auf Angebot

    Bei der Schützengesellschaft Wertheim ging am Samstag das Osterschießen zu Ende. Für die Schützengesellschaft war es wieder eine gute Veranstaltung mit vielen Besuchern. Viele der Gäste, die vom 19. bis 26. März kamen, kannten das Ostereierschießen schon und wussten, wie der Ablauf ist. Auf jede erworbene Scheibe konnten fünf Schuss mit dem Luftgewehr oder... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Stadt Gesamteinsatzdauer von 336 Stunden geleistet / In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Jochen Kirchner neuer Abteilungskommandant

    Die 159. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wertheim, Abteilung Stadt fand kürzlich erstmals in der neuen Feuerwache in der Bismarckstraße statt. Nach der Begrüßung durch Abteilungskommandant Ernst-Josef Zorneth berichtete Thomas Möller über die Einsatz- und Übungsdienste des vergangenen Jahres.142 EinsätzeSo waren im Berichtszeitraum 142... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Abteilung Stadt

    Leistungen gewürdigt

    Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Stadt, ging Stadtbrandmeister Ludwig Lermann ging in seinen Grußworten, auch in Vertretung des verhinderten Kreisbrandmeisters, auf die Leistungen des vergangenen Jahres ein. Es handelte es sich um ein ereignisreiches Jahr mit einer überdurchschnittlichen Einsatzbelastung, welches die... [mehr]

  • Stadtjugendring Überblick über das gesamte Forscherangebot für Kinder

    Neue Informationsplattform

    Der Stadtjugendring Wertheim hat eine neue Informationsplattform. Auf der Internetseite wird ein Überblick über das gesamte Forscherangebot für Kinder informiert. Der Stadtjugendring Wertheim (SJR) bietet bereits seit einigen Jahren verschiedene Forscherangebote für Kinder, die alle ehrenamtlich organisiert und veranstaltet werden. In den Forscherferien, die in... [mehr]

  • Brunchgottesdienst

    Thema lautet: "Ganz bei Trost?"

    Zum Thema "Ganz bei Trost?" veranstalten der CVJM Wertheim-Kembach-Dietenhan und die Kirchengemeinden am Sonntag, 3. April, um 10.30 Uhr in der Kembachtalhalle einen Brunchgottesdienst. Das Thema wird mit einem Anspiel vertieft. Bezirksdiakonin Petra Herold hält die Predigt. Musikalisch wird der Gottesdienst von Sonja Miranda-Martinez und der Jungschargruppe... [mehr]

  • Amtsgericht Strafe und Führerscheinentzug für 28-Jährigen

    Unter Drogen Unfall gebaut

    Ein Anlagemechaniker aus Gellenhausen konsumierte die Droge Amphetamin, steuerte trotzdem seinen Pkw und verursachte auf der Autobahn bei Wertheim infolge verringerter Reaktionsgeschwindigkeit einen Unfall. Wegen fahrlässiger Gefährdung des Straßenverkehrs und fahrlässiger Körperverletzung in zwei Fällen verurteilte nun das Amtsgericht Wertheim den 28-Jährigen... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Wertheim In Hauptversammlung auf ereignisreiches Jahr zurückgeblickt / Verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Vorstand bei Wahlen im Amt bestätigt

    Bei der Jahreshauptversammlung der DLRG-Ortsgruppe Wertheim im Gasthaus "Mainperle" standen Berichte, Ehrungen und Neuwahlen im Mittelpunkt. Vorsitzender Andreas Hoffmann zeigte sich erfreut über die knapp 50 Mitglieder, die zur Hauptversammlung gekommen waren. In seinem Rückblick rief er die verschiedenen Veranstaltungen und Freizeiten im vergangenen Jahr in... [mehr]

Würzburg

  • Keine Fremdeinwirkung

    Nach Sturz von Mauer gestorben

    . In der Nacht auf Montag ist ein 32-Jähriger nach einem Sturz von einer Mauer gestorben. Die Kripo Würzburg hat in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 23.30 Uhr war ein Zeuge am Marktplatz auf einen am Boden liegenden Mann aufmerksam geworden, der bewusstlos war. Sofort machten sich Streifenbesatzungen der... [mehr]

Zubehör

  • Coole Begleiter: Neue Kühlboxen von Waeco

    Zuverlässig kühlen und einfrieren - immer und überall: Reisemobilisten und Trucker wissen diesen Luxus zu schätzen, wenn sie hunderte Kilometer in ihrem Gefährt unterwegs sind. Möglich machen das leistungsstarke Kompressor-Kühlboxen wie die Coolfreeze CFX-Reihe von Waeco, die jetzt um zwei Modelle erweitert wird: die CFX 28 und die CFX 95 DZ 2. Alle Varianten... [mehr]