Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 23. März 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kulturkommode Osterburken Kleinkunstpreisträger HG.Butzko gastiert am 23. April

    "Meister des investigativen Kabaretts" kommt zu Besuch

    In der Alten Schule in Osterburken ist am Samstag, 23. April, wieder Kabarettzeit: HG.Butzko ist zu Gast bei der Kulturkommode Osterburken. Wieder einmal ist es dem Kleinkunst- und Kulturverein gelungen, einen Künstler aus der höchsten Kabarett-Bundesliga zu engagieren. Er ist der heimliche Star auf Deutschlands Kleinkunstbühnen: HG.Butzko, der "Hirnschrittmacher"... [mehr]

  • SV Seckach Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Sanierung des alten Sportplatzes soll 2017 abgeschlossen sein

    "Offener, integrativer Verein"

    "Der SV Seckach ist traditionell ein offener und integrativer Verein. Schon immer treiben bei uns Kinder und Jugendliche aus der Klinge Sport. Auch Flüchtlinge waren und sind bei uns willkommen und aktiv. Das galt in den 80er und 90er Jahren und das gilt auch heute noch", so Vorsitzender Martin Müller im Rahmen der Jahreshauptversammlung. Auf die Wichtigkeit des... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken

    283 Spendenwillige kamen zur Aktion

    Zur 104. Blutspendeaktion am Donnerstag in der Baulandhalle, die von den Mitgliedern des DRK-Ortsvereins Osterburken wieder gut vorbereitet worden war, kamen 283 Spendenwillige. Die Leiterin der beiden Abnahmeteams aus Mannheim, Schwester Ute Hummel, stellte bei der Abschlussbesprechung fest, dass alles reibungslos abgelaufen sei. Sie dankte für die gute... [mehr]

  • Adelsheimer Gemeinderat tagte Erschließung des Baugebiets "Heidelberg-Zaunäcker II" schreitet voran

    Es sollen 15 weitere Bauplätze entstehen

    Bei der jüngsten Sitzung des Adelsheimer Gemeinderats am Montag nahm eine Reihe von Vergaben den größten zeitlichen und finanziellen Raum ein. Auf der Agenda standen Straßenbau-, Tiefbau- und Planungsarbeiten im Gesamtvolumen von rund 700 000 Euro. Bürgermeister Klaus Gramlich und Bauamtsleiter Stefan Funk erläuterten zunächst Sachverhalte und Ergebnisse der... [mehr]

  • Projekt "Stampfvolumeter" bei AZO Ausbildungsfirma geht in die zweite Runde / Azubis und Studenten präsentierten eindrucksvolles Ergebnis

    Es wird sogar über eine Vermarktung nachgedacht

    Nach dem durchschlagenden Erfolg des ersten AZO-Ausbildungsprojektes "Müslidosierer" bekamen die 22 Auszubildenden und Studenten im zweiten Ausbildungsjahr eine neue Projektaufgabe: Die interne Ausbildungsfirma "AZO Students" sollte innerhalb der vorgegebenen Projektlaufzeit von einem Jahr ein Stampfvolumeter entwickeln, konstruieren und fertigen. Das bis dato... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim Haushaltsreste gebildet

    Kämmerei legte Liste vor

    Die Verwaltung schlug bei der Sitzung des Gemeinderats am Montag die Bildung von Haushaltsresten für das abgelaufene Jahr vor. Üblich ist deren Bildung meist bei der Finanzierung mehrjähriger Investitionen. Die Ansätze des Haushaltsplans gelten für das jeweilige Haushaltsjahr. Durch die Bildung von Haushaltsresten können diese Ansätze übertragen und im... [mehr]

  • Gremium gab grünes Licht

    Neue Notebooks für das EBG

    Zur Finanzierung des notwendigen Bedarfs für das Progymnasium (Klassen fünf und sechs) am Eckenberg-Gymnasium stellt die Stadt der Schule Finanzmittel zur Verfügung. In der Sitzung vom Montag beantragte die Schulleitung die Anschaffung von zwei Notebooks einschließlich SSD-Festplatten im Gesamtwert von 906 Euro. Die erforderlichen Mittel hierfür - über die... [mehr]

  • Für den Bauhof

    Neuer Transporter

    Der momentan vom städtischen Bauhof Adelsheim genutzte Transporter ist nach knapp zwölf Jahren Dienstzeit und 90 000 Kilometern Fahrleistung in die Jahre gekommen. In der Sitzung des Gemeinderats am Montag wurde daher die Beschaffung eines Ersatzfahrzeugs mit modernen Leistungs- und Nutzungsdaten zum Beschluss vorgelegt. Das günstigste Angebot wurde durch das... [mehr]

  • Kindergarten St. Martin und St. Josef Schulanfänger auf Tour

    Ostergarten war das Ziel

    Auf eine Reise in die Vergangenheit begaben sich in der vergangenen Woche die Schulanfänger der Kindergärten St. Martin und St. Josef Osterburken mit fünf Erziehern. Ziel war der Ostergarten in Sinsheim. Schon die Zugfahrt war für die Kinder mit viel Aufregung verbunden. In Sinsheim an der Elsenzhalle angekommen, erwartete sie eine gastfreundliche Schar an... [mehr]

  • Zweites WLC-Hochregallager ist im Entstehen

    Die Baufirma Leonhard Weiß ist gerade dabei, das zweite Hochregallager des Würth-Logistik Centers (WLC) in Fertigbauweise zu errichten. Nachdem die Betonstützen in die betonierten Fundamente eingebracht und einbetoniert wurden, werden die Betonbinder aufgesetzt. Dieses zweite Hochregallager inklusive automatischem Kleinteilelager bietet eine Nutzfläche von 3100... [mehr]

Aktuelles

  • Carsharing-Test des ADAC: Licht und Schatten

    Zig Carsharing-Firmen auf dem Prüfstand. Der ADAC testete jetzt 33 Angebote in neun deutschen Städten. Die meisten Anbieter schnitten mit der Note "gut" ab, vier sogar mit "sehr gut". Drei Unternehmen erhielten lediglich ein "ausreichend". Fünfen und Sechsen hagelte es gar nicht. Als besonders nutzerfreundliche Lösung stuften die Prüfer den Einführungskurs für... [mehr]

  • Zweifel an der E-Auto-Kaufprämie

    Neuer Zündstoff für E-Auto-Diskussion: Hinter den Kulissen des politischen Berlins ist die angedachte Kaufprämie für Elektroautos sehr umstritten. Die Entscheidung ist angesichts der hohen Kosten für eine Förderung völlig offen. Das sagte Rainer Bomba, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium, laut der Wirtschaftswoche auf einem Treffen der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Ausstellung in der Sparkasse Tauberfranken Start zum St. Georgstag Mitte April

    "1000 Jahre Deutsche Geschichte"

    Die Vorbereitungen für die Ausstellung "1000 Jahre Deutsche Geschichte" zu den St. Georgstagen sind jetzt abgeschlossen. Der Umfang der Ausstellung mit ca. 1000 Siegelrepliken ist sehr groß und es bedurfte einer zweijährigen Vorbereitungszeit bei der Gestaltung der 50 Themen. Es ging dabei auch immer um das optimale Ausnutzen der vorhandenen Fläche, ums... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Seit zwei bzw. drei Jahren gibt es an der Klinik eine Down-Syndrom-Selbsthilfegruppe für Kinder bzw. Eltern

    "Austausch mit anderen Familien total wichtig"

    Daniela Schmitt war 33 als Oskar zur Welt kam, nichts deutete während der Schwangerschaft auf das Down-Syndrom hin. Heute, dreieinhalb Jahre später, hat sie mit Hilfe von Physiotherapeut Giulio Pesenti eine Selbsthilfegruppe gegründet und fühlt sich mit Oskar stärker und selbstbewusster denn je. Mit geröteten Wangen und leuchtenden Augen flitzt der kleine Oskar... [mehr]

  • Tourismus Bad Mergentheim wurde vor kurzem als "Nachhaltiges Reiseziel" ausgezeichnet / Zertifizierungen übergeben

    "Nachhaltige Partnerbetriebe" gewürdigt

    Die Kurstadt ist ein "Nachhaltiges Reiseziel" und hat kürzlich das Siegel für Nachhaltigkeit (wir berichteten) verliehen bekommen. Die Kurverwaltung hat den "Nachhaltigkeits-Check" als Destination Management Organisation (DMO) durchgeführt, die Zertifizierung federführend in die Wege geleitet und wurde auch selbst als DMO zertifiziert. Nachhaltigkeit im Sinne... [mehr]

  • Duale Hochschule, Campus Bad Mergentheim Austausch mit Firmenvertretern / Arbeitskreis Schulmarketing tagte in Tauberbischofsheim

    57 Unternehmen beschäftigen 334 Studierende

    Die Attraktivität des dualen Studiums als wertvolle Kombination berufspraktischer Ausbildung und wissenschaftlichen Studiums zu vermitteln, ist gemeinsames Anliegen der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und ihrer dualen Partnerunternehmen. So kam jetzt einmal mehr der Arbeitskreis Regional-/Schulmarketing der DHBW Mosbach/Campus Bad Mergentheim... [mehr]

  • "Solymar"-Therme

    Besonderes Angebot zu den Heimattagen

    Ein Saunatag zum Thema "Heilquellen" findet am kommenden Ostersamstag, 26. März, in der Bad Mergentheimer "Solymar"-Therme statt. Die Veranstaltung ist Teil des Heimattage-Programms. Die Gäste erwartet der Spezialaufguss "Heimat", außerdem gibt es kulinarische Spezialitäten aus der Region, einen Infostand zum Thema Heilwasser und ein eigens für diesen Tag... [mehr]

  • Polizeibericht

    Busfahrer nach Unfall gesucht

    Mittelschwere Verletzungen erlitt ein achtjähriges Mädchen auf dem Weg mit dem Bus in die Schule. Der Bus voller Schulkinder fuhr gegen 7.30 Uhr am Montagmorgen auf der Probsteinstraße an die Einmündung Mittlerer Graben heran. Der Busfahrer bremste dort so stark ab, dass die achtjährige Schülerin von ihrem Sitz rutschte und mit dem Kopf an die Buskasse prallte.... [mehr]

  • VfB-Fanclub Tauberperle Gesamter Vorstand im Amt bestätigt

    Dem VfB den Rücken stärken

    Die Generalversammlung des VfB-Fanclubs Tauberperle Markelsheim fand im Landgasthof Taubertal statt. Geleitet wurde sie vom Vorsitzenden Dieter Wettinger. Der Schriftführer Karlheinz Gerlinger berichtetet über das vergangene Vereinsjahr. Im Mai fuhr man mit dem Bus zum Spiel gegen den direkten Abstiegsgegner, den Hamburger SV. Dass der VfB das Spiel gewann, freute... [mehr]

  • Polizeibericht

    Dieb flüchtet auf Fahrrad

    Ein dreister, bislang unbekannter Dieb wurde auf frischer Tat durch den Besitzer ertappt. Als der Geschädigte am Montagmittag auf seinem Gartengrundstück im Gewann Mergenthaler bei Bad Mergentheim eintraf, erwischte er einen Mann, der versuchte ein auf dem Gelände liegendes Strom- und Erdkabel zu entwenden. Dem Tatverdächtigen gelang jedoch die Flucht auf einem... [mehr]

  • Im Schlosshof Sternennacht im Rahmen der Heimattage mit einer "Außenstelle" der Sternwarte Weikersheim

    Einen echten Meteoriten berührt

    Es gibt ein bekanntes Sprichwort: große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus. Im Bad Mergentheimer Schlosshof fand die lange im Vorfeld geplante Veranstaltung der "Sternennacht" im Rahmen der Heimattage statt. Es war alles organisiert: Mitglieder der Astronomischen Vereinigung Weikersheim errichteten im Äußeren Schlosshof am Samstag kurzfristig eine Außenstelle... [mehr]

  • Vernissage Interessante Ausstellung "Heimat gewinnen" im Kulturforum eröffnet / Impulsvortrag mit Professort Werner Mezger

    Heimat ist Verlässlichkeit und Identität

    Mit einer Doppelveranstaltung ist am Wochenende in Bad Mergentheim dem Begriff "Heimat" mit einer Ausstellung und einem Vortrag nachgespürt worden. Der Volkskundler Professor Werner Mezger eröffnete einen wissenschaftlichen Zugang mit vielen Denkanstößen - und die Vernissage der Ausstellung "Heimat gewinnen" präsentierte Migration in Geschichte und Gegenwart mit... [mehr]

  • Deutschorden-Compagnie Versammlung der Wehren

    Immer im März ein Treffen

    Das jährliche Treffen der Kommandanten, Ehrenmitglieder und Gäste des Landesverbandes der Bürger und Landwehren in Bayern fand diesmal in Adelsdorf, knapp zwei Fahrstunden von Bad Mergentheim entfernt, statt. Zur Übergabe der Landesfahne, die jetzt ein Jahr lang in Adelsdorf bleibt, war ein Marsch mit Musik zum Marktplatz notwendig. Dort ein Ehrensalut der... [mehr]

  • Kinder mit Diebesgut erwischt

    Nach einem gemeinsam begangenen Ladendiebstahls, bei dem sie ertappt wurden, legt die Polizei nun zwei 13-Jährigen weitere Diebstähle zur Last. Nachdem der Junge und das Mädchen der Polizei übergeben und aufs Revier gebracht wurden, wurden bei ihnen noch weitere Gegenstände gefunden, die offensichtlich aus Diebstählen stammen. Die Ermittlungen hierzu dauern an.... [mehr]

  • TSV Althausen-Neunkirchen Langjähriger Vorsitzender von Armin Götz verabschiedet / Er wird sein Amt noch sechs Monate kommissarisch weiterführen

    Kurt Blanks Einsatz war herausragend

    Zahlreiche Führungswechsel wurden bei der Hauptversammlung des TSV Althausen-Neunkirchen vollzogen, die insgesamt harmonisch verlief. Im gut gefüllten Sportheim konnte sich Kurt Blank, Vorsitzender des Vereins, über viele Mitglieder und Gäste freuen, darunter Kim Haas von der Württembergischen Sportjugend, Vizepräsident Markus Frank vom schwäbischen... [mehr]

  • Am Bahnhof

    Rasante Manöver

    Für Wirbel sorgte am Bahnhof ein rasant fahrender Pkw. Der Fahrer ließ bei wilden Fahrmanövern mehrfach die Reifen durchdrehen und quietschen. Passanten meldeten sich bei der Polizei. Der Autofahrer wurde in Lauda-Königshofen in seinem Auto aufgegriffen. Auf ihn kommt nun eine Ordnungswidrigkeitenanzeige zu.

  • Die Geschichte des Sawar Noori Wie aus einem Physiklehrer ein Pizzabäcker und dann ein Unternehmer wurde / Sat 1 berichtet heute Abend über den einstigen Flüchtling

    Sein Team ist seine zweite Familie

    "Bad Mergentheim ist meine Heimat geworden", sagt Sawar Noori. Der 43-jährige Mann aus dem Irak lebt und arbeitet seit 2008 in der Kurstadt. Bad Mergentheim. Sawar Noori hatte im Irak Physik studiert und unterrichtete als Lehrer. Doch der Krieg machte seine Zukunft dort zunichte. 1998 entschloss er sich zur Flucht. Über Deutschland wusste er nicht viel, denn... [mehr]

  • 159. Generalversammlung Kolpingsfamilie Bad Mergentheim kam zusammen / Treue Mitglieder geehrt

    Spenden für Flüchtlingskinder erbeten

    Am 19. März und am 1. Mai feiert die Kirche den Heiligen Josef. Adolph Kolping hat von Anfang an seine Bewegung unter den Schutz dieses Heiligen gestellt. Das Fest des heiligen Josefs, des Handwerkers aus Nazareth, ist ein besonderer Tag im Jahresablauf der Kolpingsfamilien. Auch für die 1857 gegründete Kolpingsfamilie Bad Mergentheim. Seit je her kommen die... [mehr]

  • VdK-Ortsverband Neunkirchen Wichtige Interessenvertretung

    Zahl der Mitglieder verdoppelt

    Die Verdoppelung der Mitgliederzahl von einstmals 52 auf nunmehr 103 wertete der Vorsitzende des VdK-Ortsverbandes Althausen-Neunkirchen, Rudi Eckl, in der Hauptversammlung im Dorfgemeinschaftshaus als Zeichen dafür, dass der Verband dringend zur Wahrnehmung der Interessen von behinderten und älteren Menschen gebraucht wird. In gesellig-gepflegter Runde hielten die... [mehr]

Boxberg

  • Grundschule und Kindergarten Schweigern Gemeinsame Winterolympiade kam bei den jungen Teilnehmern sehr gut an

    Alle Kinder holten "Gold"

    Die Kinder der Grundschule Schweigern veranstalteten gemeinsam mit den Vorschülern des Kindergartens Schweigern eine Winterolympiade. Diese Veranstaltung stellt einen der zahlreichen Bausteine einer umfangreichen Kooperation dar. Kinderlachen und Anfeuerungsrufe drangen aus der Halle, während die Teilnehmer um das begehrte Edelmetall kämpften. In Kleingruppen... [mehr]

  • Gemeinderat Fachfirma Schmidt und Häuser mit der Erstellung beauftragt

    Globalberechnung wird aktualisiert

    Kurz war die öffentliche Sitzung des Assamstadter Gemeinderats am Montag im Rathaussaal. Neben der Entwidmung zweier Feldwege stand die Vergabe für die Globalberechnung an. Die "Ermittlung der Beitragsobergrenze für die öffentlichen Einrichtungen" muss erneuert werden, wie Kämmerer Josef Scherer dem Gemeinderat mitteilte. Diese Berechnung sei die zwingende... [mehr]

Buchen

  • "alla hopp!-Anlage" Bauarbeiten an der generationsübergreifenden Bewegungs- und Begegnungsanlage am Schrankenberg von gutem Wetter begünstigt

    "Hier geht es Schlag auf Schlag voran"

    Ordentlich Betrieb herrscht derzeit auf der Baustelle am Schrankenberg. Die Arbeiten an der "alla hopp!-Anlage" schreiten zügig voran. [mehr]

  • "Nahholzmarkt" wieder offen

    Das als "Nahholzmarkt" bekannte Geschäft in der Magdeburger Straße in Buchen hat seit Samstag unter dem Namen "Tatjana's Lebensmittel" wieder seine Pforten geöffnet. Innerhalb von nur vier Wochen hat Besitzerin Tatjana Stoll den Markt grundlegend renoviert. Sie bietet ihren Kunden neben bekannten Produkten auch viele Neuheiten an. bild: hesslinger

  • Mitgliederversammlung Musikverein Rinschheim zog Bilanz

    Den kulturellen Auftrag zu jeder Zeit erfüllt

    Eine positive Bilanz zog der Musikverein Rinschheim bei der Mitgliederversammlung am Sonntag im Gemeindesaal in Rinschheim. In ihrem Bericht blickte Vorsitzende Regina Link auf ein ereignisreiches Jahr zurück, in dem sich der Verein wieder rege am Ortsgeschehen beteiligt hat. Höhepunkt war das Musikfest im Sommer, bei dem einige Mitglieder für langjährige Treue... [mehr]

  • Gesangverein "Liederkranz" Eberstadt Chor steht auf solidem Fundament

    Ein Garant für gelungene Feste

    Unter dem Motto "Die Welt ist voller Musik" begrüßte Vorsitzende Hilde Berner die Mitglieder des Gesangvereins "Liederkranz" Eberstadt zur Jahreshauptversammlung.42 Proben und 14 AuftritteSchriftführer Peter Gramlich verwies an schließend in seinem Bericht auf 42 Proben und 14 Auftritte. In diesem Zusammenhang hob er die Teilnahme des Projektchores am Musical... [mehr]

  • Karwoche Der in Hettingen geborene Volkskundler Emil Schmitt hat frühere Sitten und Bräuche aufgezeichnet

    Geschöpftes Wasser mit Heilwirkung

    Der 1858 in Hettingen geborene und 1947 in Gengenbach verstorbene Volkskundler, Großherzoglicher Geheimer Hofrat Professor Emil Schmitt, langjähriger leitender Direktor der Lehrerseminare in Ettlingen, Karlsruhe und Freiburg, hat sich schon früh mit den Gepflogenheiten seiner Heimatgemeinde auseinandergesetzt und vieles niedergeschrieben. Ein Großteil seiner... [mehr]

  • Ingrid Baumann feierte heute ihren 95. Geburtstag Mit Tochter Edda und Schwiegersohn Bernhard ein Haus in Bödigheim erworben

    Jubilarin ist Mitglied in sämtlichen Vereinen des Buchener Ortsteils

    "Natürlich gab es auch dunkle Schatten und absolute Tiefpunkte, aber im Ganzen verlief mein Leben heiter und sonnig": Mit diesen Worten begeht Ingrid Baumann am heutigen Mittwoch ihren 95. Geburtstag. Geboren am 23. März 1921 in Hamburg, wuchs sie im Stadtteil Bergedorf auf und besuchte nach einer privaten Vorschule das Luisen-Lyzeum in Bergedorf, wo sie auch das... [mehr]

  • Aktion "Saubere Gemarkung" Manches "Fundstück" überraschte

    Müllsammler mit viel Eifer unterwegs

    Die Aktion "Saubere Gemarkung" im Morretal am vergangenen Wochenende war eine gelungene Sache. Rund 20 Müllsammlerinnen und Müllsammler beteiligten sich am Samstagvormittag und waren im Ort und den Fluren auf Gemarkung Hettigenbeuern unterwegs. Die Teilnehmer befreiten Wege und Hecken von Müll. Sie wunderten sich über manches "Fundstück". Denn da wurde schon mal... [mehr]

  • Generalversammlung Feuerwehr Waldhausen Schulhausbrand stellte Wehr auf harte Probe

    Norbert Haag ist seit 50 Jahren dabei

    Die Hauptversammlung der Feuerwehr fand im Sportheim in Waldhausen statt. In seinem Jahresbericht hob Abteilungskommandant Florian Weber die gute Zusammenarbeit mit den Mitgliedern der Abteilung und für den guten Besuch der Übungen hervor. Des Weiteren ging er darauf ein, dass es immer unerlässlicher wird, weitere Fortbildungen zu absolvieren, da man mittlerweile... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Hettigenbeuern Abteilungskommandant Volker Hirsch für 25-jährige Mitgliedschaft geehrt

    Vorfreude auf das Spritzenhaus ist groß

    Die Vorfreude auf die Einweihung des neuen Spritzenhauses im Sommer dieses Jahres war bei der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Hettigenbeuern im Gasthaus "Engel" spürbar. Abteilungskommandant Norbert Meixner ging in seinem Bericht auf die Statistik ein, die Stärke der aktiven Wehr zum 31. Dezember betrug 21 Feuerwehrmänner. Diese setzte sich aus 17... [mehr]

Fechten

  • Fechten Die Olympiasiegerin von 2008 muss für Rio in den Kontinentalausscheid

    Plan B für Britta Heidemann

    Degenfechter Niklas Multerer hat beim Grand-Prix in Budapest mit Rang zwölf für die beste deutsche Platzierung gesorgt. Der Heidenheimer unterlag erst im Achtelfinale dem Franzosen Yannick Borel mit 9:15. Neben Multerer hatte lediglich der Leipziger Jörg Fiedler die Hauptrunde des mit 280 Teilnehmern stark besetzten Grand-Prix erreicht, verlor dort in der Runde... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    In der Eierfärberei

    Das ist vielleicht ein Stress in letzter Zeit. Bei meinen Freunden gibt es nur noch ein Thema: Ostern. Eigentlich wollte ich heute die Eier bunt färben, habe aber vergessen, die Eierfarben zu kaufen. Aber ich wäre nicht Fränky, wenn ich nicht auch hierfür eine Lösung parat hätte: Wir färben die Eier einfach natürlich, ohne gekaufte Eierfarben. Wollt ihr auch... [mehr]

Fussball

  • FussballÜ32 BezirksmeisterschaftTSV Pfedelbach - Spvgg. Gammesfeld 5:3 SGM Satteldorf/Ellrichsh. - Spfr. DJK Bühlerzell 0:3 TSV Michelfeld - SV Westernhausen 2:0 1 Spfr. DJK Bühlerzell 1 1 0 0 3: 0 3 2 TSV Pfedelbach 1 1 0 0 5: 3 3 3 TSV Michelfeld 1 1 0 0 2: 0 3 4 Spvgg. Gammesfeld 1 0 0 1 3: 5 0 5 SV Westernhausen 1 0 0 1 0: 2 0 6 SGM Satteldorf/Ellrichsh. 1 0 0... [mehr]

  • Fußball TV Niederstetten und Trainer setzen Zusammenarbeit fort

    Joe Strauß-Brix bleibt

    Der TV Niederstetten und Trainer Joe Strauß-Brix werden auch in der neuen Saison ihre bereits seit Juli 2013 laufende Zusammenarbeit fortsetzen. "Nach guten Gesprächen mit der Vereinsführung und positiver Rückmeldung aus der Mannschaft haben beide Seiten beschlossen, in ein viertes Jahr zu gehen. Für mich ist natürlich Voraussetzung, dass die Mannschaft... [mehr]

  • Fußball Neuer Trainer zur Saison 2016/17

    Rizza wechselt zum FC Creglingen

    Der Trainer von Bezirksligist SGM Weikersheim/Schäftersheim, Sebi Rizza, wechselt nach dieser Saison zum FC Creglingen. Er wird dort Nachfolger des gegenwärtigen Trainergespanns Andy Wolfarth (seit 2010 beim FC) und Martin Gerlinger (seit 2013), die beide eine Auszeit nehmen wollen. Sebi Rizza ist im dritten Jahr bei der SGM tätig und schaffte vorige Saison den... [mehr]

  • Fußball Zur neuen Saison beim FC Hundheim/Steinbach

    Segner übernimmt von Standke

    Nach zwei erfolgreichen Jahren der Zusammenarbeit werden sich am Ende dieser Saison die Wege von Trainer Mike Standke und dem Tauberbischofsheimer Fußball-Kreisligisten FC Hundheim/Steinbach trennen. Zuvor freilich will der erfolgsorientierte Übungsleiter allerdings mit seinem Team noch Platz 2 in der Kreisliga verteidigen und damit wieder die Qualifikation für... [mehr]

  • Handball Buchens Herren feiern mit dem 27:24 gegen Bad Wimpfen den 16. Heimerfolg in Serie / Simon Röckel bester Werfer / Aufstieg weiter möglich

    Sieg schmeckt auch ohne Leckerbissen

    TSV Buchen - Bad Wimpfen 27:24 Buchen: Nirmaier, Theobald (beide Tor), Kraus, Weber, Kraft (nicht eingesetzt), Gremminger, Grollmuss, Klajda (6), Beck (2), Beuchert (1), Zuzarovski, Weis (3), Röckel (12 Tore/davon 7 Siebenmeter), Weimer (3). Zu Gast in der Buchener Sport- und Spielhalle war mit dem HC Staufer Bad Wimpfen ein Vertreter aus dem Mittelfeld der... [mehr]

Grünsfeld

  • Imkerverein Monatsversammlung fand in Unterwittighausen statt

    Bienen im Stadium der "Durchlenzung"

    Einige Mitglieder des Imkervereins Taubergrund trotzten dem noch kalten Ostwind und begaben sich auf eine kleine Rundwanderung zur Sigismundkapelle in Oberwittighausen, eines der ältesten Kulturdenkmäler in der Region. Unter der fachkundigen Führung von Ingrid Seubert erfuhren die Besucher vieles über die Entstehungsgeschichte der Kapelle und deren... [mehr]

  • Firma Endres Mit der Eierfärberei ein weiteres Standbein entwickelt / Täglich werden 250 000 Eier bearbeitet / 1,2 Millionen Euro investiert

    Helfer des Osterhasen haben viel zu tun

    Die neue Eierfärberei der Firma Endres Ei in Großrinderfeld läuft gerade vor dem Osterfest auf Hochtouren. [mehr]

  • Krensheimer Musikanten Bei der Jahreshauptversammlung standen Neuwahlen an

    Stefanie Oberst steht nun an der Spitze

    Be der Jahreshauptversammlung der Krensheimer Musikanten im Proberaum standen Neuwahlen an. Nach der Begrüßung und Verlesung der Tagesordnung durch den Vorsitzenden Hermann Hehn-Mark, folgten das Totengedenken, der Jahresbericht der Schriftführer und der Kassenbericht. Anschließend standen die Neuwahlen des Vorstands an. Mit der Wahl von Stefanie Oberst als... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Positive Bilanz gezogen

    Streuobstwiesen gepflegt

    Gute Ernte, gute Preise, gute Wahlen: Lauter gute Nachrichten gab es beim Verein für Obstbau, Garten und Landschaft. Die Mitglieder trafen sich zur Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Krone". "Qualität und Quantität haben gestimmt", freute Herold Schäfer sich. Der Vorsitzende zog ein positives Fazit im Hinblick auf das zurückliegende Obstjahr. Trotz großer... [mehr]

  • Gemeinsame Aktion Mitglieder des Helferkreiss und Asylbewerber waren in Grünflächen und auf den Straßen von Grünsfeld im Einsatz

    Viel Unrat bei Frühjahrsputz gesammelt

    Beim Frühjahrsputz in Grünsfeld waren auch einige der in der Stadt untergebrachten Asylbewerber mit dabei. [mehr]

  • Vortrag Ehepaar Förg zeigte bei einer Diaschau des Kulturvereins interessante Bilder von Island

    Von Geysiren und riesigen Gletschern

    Gletscher und Geysire: Island wartet mit spektakulären Naturschauspielen auf. Davon berichtete das Ehepaar Förg beim Lichtbildervortrag des Kulturvereins im Rienecksaal. Island hat eine mehr als tausendjährige Geschichte. Im neunten Jahrhundert nahm Skandinaviens Bevölkerungszahl merklich zu. Auch deshalb wagten sich Bauern aus Norwegen, die in ihrer Heimat kein... [mehr]

  • Umweltaktion Jede Menge Müll gesammelt

    Wieder saubere Landschaft

    Zum vierten Mal lud der Ortschaftsrat Ilmspan Kinder, Jugendliche und Erwachsene ein, mit ihnen die Wegränder, Hecken und Gräben in den Gewannen "Hohen Rot", "Gerchsheimer Grundgraben" und "Vordere Brotsteig rechts" von Müll zu befreien. Trotz der frischen Witterung kamen rund 20 freiwillige Helferinnen und Helfer, worüber sich Ortsvorsteher Hubert Kraus freute.... [mehr]

Handball

  • Handball, Bezirksklasse Damen kassierten eine klare 19:40-Niederlage

    HSG Lauda war in Lauffen chancenlos

    Die Handballdamen der HSG Lauda/Bad Mergentheim spielten beim Spitzenreiter TV Lauffen und waren dabei chancenlos. Bezirksklasse Frauen TV Lauffen - HSG Lauda/Bad Mergentheim/Lauda 40:19 HSG Lauda/Bad Mergentheim: N. Kloss (1), J. Jeremic (1), L. Hiob (1), S. Pfeufer (1), A. Armbruster (2), D. Kemmer (1), S. Wildt (1), K. Jendny (2), S. Walter, M. Harbich (9). Die... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinschaftsunterkunft 30 Asylbewerber aus Afghanistan zogen gestern ein

    "Neu-Höpfinger" begrüßt

    Die Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in der Franz-Schell-Straße, die vor einer Woche fertiggestellt worden war, bietet seit gestern 30 Asylbewerbern aus Afghanistan Platz. Diese waren zuvor in Walldürn im Gebäude des ehemaligen Lidl-Markts untergebracht. Nachdem Michael Kovacs, dem die Leitung für die Betreuung der Flüchtlinge obliegt, und Hausmeister... [mehr]

  • Schmücken der Osterbrunnen Tradition wird inzwischen auch in den Ortsteilen gepflegt

    Alter Brauch mit neuem Leben erfüllt

    Gerade über die Osterzeit sind viele alte Traditionen und Bräuche überliefert, die in der heutigen, schnelllebigen Zeit wieder neu entdeckt und gepflegt werden. In den Familien gehören dazu das Ostergebäck, der Ostertisch oder auch der Osterkranz an der Haustüre. Dem Osterei kommt bei fast allen Bräuchen eine große Bedeutung zu. Das Ei ist ein uraltes... [mehr]

  • DLRG-Ortsgruppe Hardheim Demografischer Wandel macht sich allmählich bemerkbar / Langjährige und verdiente Mitglieder geehrt

    Einsatztrupp musste stillgelegt werden

    Die gleiche konsequente Zielstrebigkeit wie bei der Umsetzung ihrer Ziele im Jahresverlauf legte die DLRG-Ortgruppe bei der Mitgliederversammlung am Samstag im DLRG-Raum an den Tag. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Daniel Emmenecker wies Daniel Kaufmann in seiner Funktion als Technischer Leiter auf die wichtigste Aufgaben im zurückliegenden Jahr hin. Als... [mehr]

  • Landgericht Mosbach 56-jähriger Hausbesitzer und dessen 43 Jahre alter Bruder wegen besonders schwerer Brandstiftung verurteilt

    Fünf Jahre Freiheitsstrafe

    Als am 30. Dezember 2014 das Haus einer Großfamilie in der Höpfinger Gartenstraße in Flammen stand, war die Betroffenheit in der Bevölkerung groß. Das Gebäude brannte nahezu vollständig aus. Der Sachschaden belief sich auf rund 175 000 Euro. Die sieben Bewohner standen zum Jahreswechsel ohne Dach über dem Kopf da. Überwältigend war die Hilfsbereitschaft in... [mehr]

  • Unerkannt entkommen

    Geldbeutel aus Wohnhaus geklaut

    Ein Unbekannter hat sich am Samstag zwischen 12 und 13 Uhr Zutritt zu einem Haus in der Höpfinger Kolpingstraße verschafft. Im Inneren entwendete der Täter lediglich einen Geldbeutel mit etwas Bargeld und Dokumenten. Anschließend flüchtete er mit der Beute unerkannt. Die Geldbörse wurde am Montagmittag im Bereich des Parkplatzes unterhalb der Josefskapelle,... [mehr]

  • Osterhochamt in Hardheim

    Kirchenchor führt Gounod-Messe auf

    Der Kirchenchor St. Alban Hardheim singt unter der Leitung von Dirigentin Jutta Biller im Osterhochamt am Sonntag, 27. März, um 10.30 Uhr die "Messe brève No. 7 in C (aux chapelles)" von Charles Gounod und den Halleluja-Freudenruf "Jesus lebt, der Gottmensch sieget" von Arno Leicht nach Georg Friedrich Händel. Diese wurde 2013 zur 125-Jahrfeier des Vereines neu... [mehr]

  • Verein "Dienst am Nächsten"

    Wallfahrtsort Altötting besichtigt

    Das Altenwerk ist zwar im Verein "Dienst am Nächsten" aufgegangen, offeriert jedoch weiterhin gut frequentierte Angebote. So fand ein Ausflug nach Altötting statt, der am vergangenen Wochenende rund 40 Teilnehmer begeisterte. Nach der Führung durch den weltbekannten oberbayrischen Wallfahrtort besichtigte die Gruppe das eindrucksvolle "Panorama"-Schauspiel,... [mehr]

Heilbronn

  • Wilhelma Die beiden vierjährigen Gorilla-Kinder ziehen aus dem Kindergarten in Stuttgart aus

    Vana und Tebogo reisen nach Dublin

    Zwei weitere Gorilla-Handaufzuchten haben es geschafft: Im Kindergarten der Stuttgarter Wilhelma haben sich die beiden Jungtiere Vana und Tebogo so gut entwickelt, dass sie jetzt in eine Gorilla-Familie vermittelt werden können. Bevor die beiden dann Vierjährigen im April in den Zoo Dublin umziehen, haben Wilhelma-Besucher über die Osterferien noch die... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • "Aktion Mensch" 73-jährige Frau darf sich über eine stattliche Summe freuen

    100 000 Euro gehen an eine Hohenloher Rentnerin

    Eine 73-jährige Lotterieteilnehmerin aus dem Hohenlohekreis hat bei der "Aktion Mensch"-Lotterie 100 000 Euro gewonnen.2,6 Millionen Euro ausgeschüttetAllein im vergangenen Jahr schüttete die Soziallotterie Gewinne im Wert von rund 2,6 Millionen Euro wöchentlich aus. Mit ihrem Los ermöglichen alle Lottereiteilnehmer die Förderprojekte der "Aktion Mensch". Sie... [mehr]

  • Ein Schwerverletzter

    Abgekommen

    Ein Schwerverletzter und ein Gesamtschaden in Höhe von 11 000 Euro sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Montag gegen 13.15 Uhr zwischen Schwabbach und Rappach ereignete. Ein 47-Jähriger fuhr mit seinem VW Golf in Richtung Rappach. Aus unbekannten Gründen und ohne Fremdeinwirkung fuhr er über die Gegenfahrbahn, über den angrenzenden Grünstreifen und eine... [mehr]

  • Vom 4. bis 8. Mai In Tauberrettersheim geht zum 43. Mal das traditionelle Weinfest über die Bühne / Buntes Programm für alt und jung

    Blasmusik und harter Rock im Angebot

    Zum 43. Mal wird das Tauberrettersheimer Weinfest vom 4. bis 8. Mai durchgeführt. Neben den bewährten Programmpunkten gibt es freitags ein Rockevent. Mit der Band "AB/CD" wird am Freitagabend eine der besten "AC/DC"-Coverbands auftreten und den Besuchern im Festzelt in "Rattersche" ordentlich einheizen. Das Weinfest in Tauberrettersheim, das vor 43 Jahren zum... [mehr]

  • Schaden rund 5000 Euro Mehrere hochwertiger Fahrräder gestohlen

    Garagendieb macht fette Beute

    Ein Mountainbike und vier Kompletträder in einem Gesamtwert von rund 5000 Euro erbeutete ein Dieb zwischen Sonntag, 19 Uhr, und Montag, 6 Uhr, in der Öhringer Mark-Aurel-Allee. Der Täter verschaffte sich auf unbekannte Weise Eintritt in die Tiefgarage eines Gebäudes. Dort stahl er die für einen Audi A6 bestimmen Kompletträder. Außerdem eignete er sich ein... [mehr]

  • In Mulfingen

    Gefährlicher Raser gesucht

    Zu einer brenzlichen Situation kam es am Montag, gegen 18.45 Uhr, in der Mulfinger Ochsentaler Straße. Der junge Fahrer eines silbernen Audis soll mehrmals mit hoher Geschwindigkeit an zwei jugendlichen Fußgängern vorbeigerast sein. Er soll zuletzt sogar auf den Gehweg gefahren sein, so dass die Jugendlichen, die sich darauf befanden, zur Seite springen mussten.... [mehr]

  • Haller Freilichtspiele Neubau am Kocherufer

    Zweite Spielstätte kommt

    Neubau am Haller Kocherufer: Das markante, runde "Globe"-Theater soll mit einem zeitgemäßen Konzept wie ein Phönix aus der Asche neu erstehen. Nach monatelanger Diskussion hat der Gemeinderat der Stadt Schwäbisch Hall ein Zeichen gesetzt: Mit breiter Mehrheit entschied sich das Gremium für einen Neubau der stadtbildprägenden zweiten Spielstätte der... [mehr]

Kommentare Königheim

  • Zu wertvoll

    Die Gemeinde Königheim tut gut daran, die Nutzung ihrer Wasserentnahmestellen einheitlich zu reglementieren, auch wenn es mit Kosten für die Verwaltung und Gebühren für die Nutzer verbunden ist. Nur so lässt sich auf Dauer der eingesetzte "Wasser-Tourismus" wirksam eindämmen und die "Quelle" vor dem Versiegen bewahren. Für die einheimische Landwirtschaft - vor... [mehr]

Külsheim

  • Geschichts- und Heimatverein Titelbild des Jahrbuchs zeigt ungewohnte Sicht auf den Kirchplatz 4

    Akzent liegt auf Jahrhundertkatastrophe

    Während der jüngsten Hauptversammlung des Geschichts- und Heimatvereins wurde auch die neueste Ausgabe des Kreuzwertheimer Jahrbuchs vorgestellt. Zum 27. Mal in Folge erschienen, liefert es auf 422 Seiten umfassende Berichte zu den Vereinsveranstaltungen und hält in Wort und Bild die wichtigsten Ereignisse fest, die sich während des zurückliegenden Jahres in der... [mehr]

  • Gebäudereiniger

    Höherer Mindestlohn

    Reinigungskräfte im Kreis Main-Spessart bekommen einen höheren Mindestlohn: Wer in der Gebäudereinigung arbeitet, muss einen Stundenlohn von mindestens 9,80 Euro bekommen. Ab diesem Monat gibt es damit für das Putzen von Büros, Supermärkten oder Wohnungen 25 Cent mehr pro Stunde. Der tarifliche Mindestlohn ist allgemeinverbindlich - das heißt, alle Betriebe... [mehr]

  • Nächtlicher Kreuzweg

    Der nächtliche Kreuzweg durch Eiersheim wird am morgigen Gründonnerstag gebetet. Einführung und erste Station ist um 21 Uhr in der Kirche. Die weiteren sechs Stationen sind an Bildstöcken und Mariengrotten im Ort. Die Dorfjugend gestaltet die Stationen mit. Die Feuerwehr begleitet die Gläubigen mit Fackeln. Abschluss mit Segnung wird an der Mariengrotte hinter... [mehr]

  • Spessart-Brauerei Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft verleiht Auszeichnung

    Qualität unter Beweis gestellt

    Die Spessart-Brauerei aus Kreuzwertheim ist jetzt von der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit dem "Preis für langjährige Produktqualität" geehrt worden. Das Unternehmen erhält zum 20. Mal die Auszeichnung für die Qualität seiner Produkte. Die Preisverleihung fand in feierlichem Rahmen in Würzburg statt. DLG-Vizepräsident Professor Achim Stiebing... [mehr]

  • Tankbetrug

    Ein noch unbekannter Fahrer eines silberfarbenen Pkw BMW-Kombi tankte am Montag um 15.35 Uhr an der Tankstelle Würzburger Straße, ohne die Rechnung von 54 Euro zu bezahlen. Eine Zeugin konnte sich das Kennzeichen merken, so dass eine Täterermittlung sehr wahrscheinlich ist, teilt die Polizei mit.

  • Verkehrsunfall

    Beim Rückwärtsausparken übersah eine 69-jährige Pkw-Fahrerin in der Lengfurter Straße am Montag gegen 15.20 Uhr ein hinter ihr stehendes weiteres Fahrzeug und fuhr dagegen. Es entstand Gesamtsachschaden von rund 4000 Euro.

Lauda-Königshofen

  • Bildung Jungen und Mädchen des Martin-Schleyer-Gymnasiums waren in verschiedenen Konkurrenzen bei landesweiten Wettbewerben erfolgreich

    Begabte Schüler kamen weit nach vorne

    Vier Schülergruppen des Martin-Schleyer-Gymnasiums nahmen an zwei landesweiten Wettbewerben teil - alle erreichten eine vordere Platzierung. "Ich freue mich sehr über das gute Abschneiden unserer Gruppen. Wenn begabte und fleißige Schüler gut betreut werden, können sie viel erreichen." verkündete Studiendirektor Dr. Gernert bei der Überreichung der Urkunden an... [mehr]

  • Besucher amüsierten sich prächtig

    Das Publikum amüsierte sich wieder einmal prächtig: Vollauf begeistert zeigten sich die zahlreichen Besucher, die sich dieser Tage zum bereits sechsten Theater-Wochenende im jeweils dicht besetzten Unterbalbacher Sportheim eingefunden hatten. Bei den zwei wie gewohnt gelungenen Aufführungen der Abteilung Brauchtumspflege der DJK blieb erneut kein Auge trocken,... [mehr]

  • Kulturelles Leben Heimat- und Kulturverein Lauda zog ausführliche Bilanz / Neuwahlen standen an / Diavortrag von Rolf Lutz

    Feldpostkarten zeigen anderes Bild vom Krieg

    Auf dieser Basis gelingt es, sich weiterhin Gehör zu verschaffen: "Mit Stand heute weist der Heimat- und Kulturverein Lauda insgesamt 255 Mitglieder auf, womit man das gesetzte Ziel erreichte, nämlich über die 250er-Markierung zu kommen", freute sich mit einem gewissen Stolz der Vorsitzende Werner Hellinger, der in seiner Bilanz überhaupt von einem "sehr... [mehr]

  • Gedächtnislauf in Würzburg

    Sportjugend und ETSV sehr engagiert

    Zur Erinnerung an die Zerstörung Würzburgs am 16. März 1945 wurde der 22. Gedächtnislauf unter der Schirmherrschaft von Bürgermeister Adolf Bauer ausgetragen. Diese Veranstaltung hat einen eher traurigen Hintergrund und zwar soll der Flächenbombardierung Würzburgs im Zweiten Weltkrieg gedacht werden, aber man kann ja auch beim Ausüben des Sports in sich gehen... [mehr]

  • Gemeinderat Dr. Ditmar Hilpert stellte Ergebnisse der Umfrage zu haushaltsnahen Dienstleistungen vor / Stellungnahmen der Fraktionen

    Viele Bürger wünschen sich mehr Angebote

    Der Appell ging an alle: "Von allein läuft nichts", so der Referent, in jedem einzelnen Bereich sei daher Eigeninitiative gefragt. [mehr]

  • Blasmusik 23 Bands spielen bei vier regionalen Vorentscheiden von SWR4 um den Einzug ins Finale

    Wer gewinnt das Blechduell?

    Die Suche nach der mitreißendsten Brass-Band des Landes hat begonnen. Der Weg aufs Siegertreppchen führt zunächst zu einem von vier regionalen Vorentscheiden, bei denen insgesamt 23 Kandidaten aus ganz Baden-Württemberg gegeneinander antreten: In Bad Liebenzell (8. Juli), Welzheim (9. Juli), Müllheim (15. Juli) und Geisingen (16. Juli) entscheiden eine Jury, das... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zur Landtagswahl

    "Bleiben Sie die vierte Gewalt!"

    Entsetzt las ich vor wenigen Wochen in der Tauber-Zeitung/den Fränkische Nachrichten den Leserbrief einer Dame - sie bezeichnete die grün-rote Landesregierung als "Spuk", der am 13. März hoffentlich zu Ende sei... Nun ist das Rennen um den neuen Landtag gelaufen und ich falle von einem Entsetzen ins andere: Unser Landkreis wird in Stuttgart vertreten von einem... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball Zwei Niederlagen für die TV-Frauen-Mannschaft zum Abschluss der regulären Saison

    "Erste" muss jetzt in die Relegation

    Die erste Frauen-Volleyballmannschaft des TV Bad Mergentheim unterlag beim "Heimspieltag" sowohl gegen Waldenburg II mit 1:3 (15:25/23:25/25:12/14:25) als auch gegen die schon als Absteiger feststehende Spielgemeinschaft aus Untergruppenbach und Talheim mit 1:3 (25:23/23:25/21:25/19:25). Die zweite Frauenmannschaft hatte gegen Untermünkheim I beim 0:3... [mehr]

  • Fußball

    Klare Niederlage für FC-Frauen

    Urbach - FC Creglingen 4:1 Die Anfangsphase gehörte klar den Gastgeberinnen, und bereits in der fünften Minute rettete die Latte die Creglingerinnen vor einem frühzeitigen Rückstand. Dadurch aufgeweckt, kamen die FC-Frauen besser ins Spiel. In der 23. Minute jedoch ging der SC Urbach durch ein abseitsverdächtiges Tor mit 1:0 in Führung. Die Creglingerinnen... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Herren Kreisklasse CVfB Mosbach-Waldstadt V - Spfr. Haßmersh. II 9:0 v SV Neckarburken III - SG-Mörtelst./Aglaster. IV 2:9 Spfr. Haßmersh. II-SG - Mörtelst./Aglasterh. V 5:9 SV Neckarburken II - SV Germania Obrigheim II 6:9 SV Neunkirchen IV - FC Binau IV 4:9 1 SV Neckarburken II 17 143:70 29:5 2 VfB Mosbach-Waldstadt V 17 141:76 25:9 3 TTV Nüstenbach III 18... [mehr]

  • Schach Zweite BGB-Mannschaft sichert Klassenerhalt

    "Dritte" bleibt im Rennen

    Am achten Spieltag des Badischen Schachverbandes waren nur die "Zweite" und "Dritte" des SC BG Buchen im Einsatz, die beide deutliche wichtige Erfolge errangen. In der Verbandsliga Nord empfing die Reserve den mitabstiegsbedrohten Traditionsverein SK Mannheim-Lindenhof - den besten Verein der Quadratestadt - und landete einen 6:2-Erfolg, womit der Klassenerhalt... [mehr]

  • Allgemein Förderaktion der Dietmar-Hopp-Stiftung

    20 000 Euro zu gewinnen

    Die Dietmar-Hopp-Stiftung feiert ihr 20-jähriges Bestehen und ruft aus diesem Anlass die Jubiläumsaktion "Sportvereint" aus. Die neue Förderaktion wirbt für mehr Bewegung unter Seniorinnen und Senioren und will generationsübergreifende Initiativen fördern. Dazu spendet die Stiftung jeweils 20 000 Euro an 20 Sportvereine aus der Metropolregion Rhein-Neckar,... [mehr]

  • Turnen Der FC Hettingen bezwingt in der Bezirksliga Baden den FC Hofweier

    Chance auf Meisterschaft lebt

    Die Kunstturner des FC Viktoria Hettingen traten in Hofweier den zweiten Wettkampf in der Bezirksliga Baden an. Der Wettkampf startete in der olympischen Reihenfolge am Boden. Die zahlreichen mitgereisten Fans sorgten mit Trommeln und Perkussion für beste Stimmung in der Sporthalle in Hofweier. Bereits am ersten Gerät wurde allen Beteiligten klar, dass die beiden... [mehr]

  • Kegeln Seckacher Kegler haben die Saison beendet

    Nicht so ganz zufrieden

    Am Ende der Runde der Seckacher Kegler muss man sagen, dass diese besser war, als zwischenzeitlich gedacht. Mit zwei dritten und einem vierten Tabellenplatz wurden die Ziele zwar nicht ganz erreicht, trotzdem waren alle letztlich recht zufrieden: Jede Mannschaft schließt im oberen Tabellenbereich ab. Alle drei Teams haben ihre Heimspiele zum Abschluss gewonnen.... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Schießen Luftgewehr-Meisterschaften im Kreis auf der Schießanlage in Königshofen

    Marbach "sahnt" kräftig ab

    Die Kreismeisterschaften im Sportschießen des Schützenkreises Main-Tauber begannen auf der Schießanlage in Königshofen. Den Auftakt zu den Meisterschaften machten die Luftgewehrschützen. Neu waren in diesem Jahr Senioren-Wettkämpfe (Auflage). Die Möglichkeit, "aufgelegt" zu schießen, wird seit Jahren von Senioren im ganzen Bundesgebiet genutzt. Der älteste... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Innovationspreis

    Firmen können sich bewerben

    Das Land Baden-Württemberg schreibt seinen Innovationspreis, aus. Um den Innovationspreis können sich kleine und mittlere Unternehmen aus den Sektoren Handwerk, Industrie und technologische Dienstleistungen mit beispielhaften Leistungen bei der Entwicklung oder Anwendung neuer Produkte und technischer Verfahren moderner Technologien noch bis 31. Mai bewerben. Die... [mehr]

  • Kampfjets Zum Teil beunruhigend laute Flugobjekte werden immer wieder wahrgenommen / Zeitweilig reservierte Lufträume über der Region

    Militärisches Training auch im Kreis

    Sie sind nicht zu überhören und machen sich auch im Main-Tauber-Kreis in letzter Zeit immer wieder bemerkbar: Kampfjets. Die FN haben beim Luftfahrtamt der Bundeswehr nachgehakt. Die Anwesenheit von Kampfjets am Himmel hinterlässt bei so manch einem ein mulmiges Gefühl. Doch was ist der Grund für die verstärkte Präsenz der Jets? "Bei solchen Flügen handelt es... [mehr]

  • Kreisjugendblasorchster Spenden von der Volksbank Main-Tauber und dem Ingenieurteam Jouaux

    Proben beginnen in den Osterferien

    Vor einigen Monaten haben die Vorbereitungen für das neue Projekt des Main-Tauber-Kreises, das Kreisjugendblasorchester (KJBO), begonnen. Neben dem Zuschuss, den der Landkreis für dieses Projekt zur Verfügung stellt, konnten nun erfreulicherweise zwei Sponsoren gewonnen werden. Die Volksbank Main-Tauber unterstützt das Jugendprojekt mit einem stattlichen Betrag... [mehr]

  • ADFC-Analyse Mehrtägige Reisen erfreuen sich großer Beliebtheit

    Radfahren bleibt im Trend

    Fahrradreisen ist auch im Jahr 2016 ein trendiges Thema. Dies bestätigte die Radreiseanalyse des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubs (ADFC). Im Rahmen dieser Analyse wurde auch die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" nochmals für ihren Fünf-Sterne-Radweg ausgezeichnet. Die Vertreter des ADFC erklärten, dass im vergangenen Jahr 25 Prozent der... [mehr]

Mosbach

  • Zeugen gesucht

    Unfallflucht vor Bäckerei

    Ein Unbekannter stieß nach Angaben der Polizei vermutlich beim Rückwärtsfahren am Montag gegen 22.30 Uhr in Mudau mit seinem Fahrzeug gegen das Podest einer Bäckerei in der Hauptstraße. Anschließend fuhr er davon ohne sich um den entstandenen Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro zu kümmern. Zum Unfallverursacher liegen bisher keine Angaben vor.... [mehr]

Neue Modelle

  • Audi offen: Der R8 Spyder startet im Herbst

    Das kirchensichere Amen wird gerade in New York gesprochen. Nach der Erneuerung des R8 legt Audi mit der offenen Spyder-Version des Supersportlers nach. Auf der Autoschau in Big Apple präsentieren die Ingolstädter den Roadster mit einem 5,2-Liter-V10, der ganz ohne Turbo aber mit hoher Drehzahlen auf 397 kW/540 PS kommt. 7.800 Mal rotiert die Kurbelwelle bei... [mehr]

  • Mazda Roadster versenkt seine Heckscheibe

    Viele Roadster fahren oben ohne. Doch der neue Mazda MX-5 RF kann mehr: Per Knopfdruck lässt der Japaner jetzt seine Heckscheibe in der Versenkung verschwinden. Am Vorabend der New York International Auto-Show ließ der kleine Zweitürer mit Blechdach die Hüllen fallen. Mit dem Modell wollen die Japaner eine neue Art des Offenfahrens präsentieren. Bis 10 km/h... [mehr]

  • Mercedes-AMG C63 Cabrio: Oben ohne mit V8-Power

    Standesgemäß, übertrieben oder einfach nur der ganz normale AMG-Wahnsinn? Kurz nach der Premiere der offenen C-Klasse in Genf, lässt Daimler jetzt das dickste Ding Mercedes-AMG C 63 Cabrio in zwei Leistungsstufen vom Stapel. Alleinstellungsmerkmal in seiner Klasse ist der doppelt aufgeladene V8-Motor mit 350 kW/476 PS oder 375 kW/510 PS. Die Markteinführung ist... [mehr]

  • Showtime am Big Apple: die New York Auto Show

    Warum Automessen häufig dort stattfinden, wo die Lähmungen des Individualverkehrs besonders ausgeprägt sind? Keiner weiß es. Ginge es um die Bedeutung der Verkehrsmittel, dann würde in New York möglicherweise eine Taxi-Messe oder vielleicht auch eine U-Bahn-Ausstellung gehalten. So aber sind es Autos, die in diesem Jahr in gar nicht kleiner Zahl im Big Apple... [mehr]

  • Toyota Prius Plug-In Hybrid: Elektrisch weiter

    Premiere in der gefühlten Heimatstadt. In New York, wo viele Tausend der insgesamt 15.000 gelben Taxis aus dem Hause Toyota stammen und Prius heißen, gibt jetzt die überarbeitete Version des 2004 eingeführten Hybridautos sein Debüt. Mehr Leistung und eine größere Reichweite kennzeichnen den Viertürer, bei uns wird er erst Anfang des kommenden Jahres bei den... [mehr]

Niederstetten

  • Silberne Bürgermedaille verliehen Autor Arno Boas erhält hohe Auszeichnung

    "Kulturleben bereichert"

    Dazu hätten sich die Verantwortlichen sicherlich keinen besseren Ort als die Bühne des Theatervereins "Reinsbronner Bühnenzinnober" im örtlichen Gemeindehaus auswählen können. Seit 1985 gehört der Finsterlohrer dem Theaterverein an und steht diesem seit 1995 außerdem als Vorsitzender vor. Die hohe Auszeichnung, die der 56-Jährige im Anschluss an die zehnte... [mehr]

  • Rotes Kreuz

    Fit werden in Erster Hilfe

    Man kommt an eine Unfallstelle mit mehreren Verletzten oder das Kind stürzt und bleibt bewusstlos liegen. Ein Arbeitskollege erleidet an einer Stanzmaschine eine Quetschung. Was würde man in solchen Situationen tun? In einer Erste-Hilfe-Ausbildung des DRK wird gezeigt, wie ein Notruf ausgelöst wird, das Absichern der Unfallstelle, den Rettungsgriff, die richtigen... [mehr]

  • Schnäppchen Jede Menge Lesefutter für große und kleine Leseratten

    Günstige Bücher beim Ostermarkt

    Gute Bücher zum Schnäppchenpreis gibt es bei einem großen Bücherflohmarkt im Rahmen des Creglinger Ostermarkts. Mittlerweile ist es schon zur Tradition geworden, dass die Bücherei beim Creglinger Ostermarkt am Ostermontag mit einem Bücherflohmarkt vertreten ist und die Freiluft-Lesesaison am Taubertorplatz eröffnet. Für kleine und für große Leseratten gibt... [mehr]

  • Hermann-Köhl-Kaserne Stephan Aupperle ist neuer evangelischer Stützpunktgeistlicher in Niederstetten / Dienststelle von Ellwangen ins Vorbachtal verlegt

    Seelsorge heißt vor allem zuhören

    "Es geht mir darum, den Menschen nahe zu sein", sagt Stephan Aupperle. Mit dem evangelischen Geistlichen hat Niedersteten jetzt ein eigenes Militärpfarramt bekommen. [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    ärztlicher Bereitschaftsdienst Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 24. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 23. bis 24. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Unfall mit dem Traktor

    48-Jähriger leicht verletzt

    Ein 48-Jähriger erlitt am Montag auf der L 518 bei einem Unfall zwischen Rosenberg und Sindolsheim leichte Verletzungen. Ein 73-Jähriger war mit seinem Traktor samt Anhänger in Richtung Sindolsheim unterwegs und wollte nach links in einen Feldweg einbiegen. In diesem Moment versuchte der 48-Jährige, das Gespann mit seinem Opel zu überholen. Dabei stießen die... [mehr]

  • Platzgestaltung Oberginsbach Stadt übernimmt Hälfte der Kosten

    Ablauf stößt auf Kritik

    Bürgermeister Andreas Köhler erläuterte im Rahmen der jüngsten Sitzung des Krautheimer Gemeinderates die Hintergründe zur vorgeschlagenen Kostentragung bei der Platzgestaltung vor dem Feuerwehrgerätehaus in Oberginsbach. Dort war die Einfahrt beziehungsweise der Vorplatz durch den Bodenverband für 9350 Euro neu gestaltet worden. Die Kosten wurden zunächst aus... [mehr]

  • Abteilungswehr Ballenberg Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Aus- und Weiterbildung wird großgeschrieben / Mitgliederzahl steigt

    Jugend interessiert und engagiert sich für die Wehr

    Zur Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Ballenberg begrüßte Abteilungskommandant Markus Gramling Mitglieder und Gäste. Den Tätigkeitsbericht trug Daniel Straßwiemer vor. Demzufolge absolvierte die Wehr zwölf Übungen, neun Arbeits- und 14 sonstige Einsätze; darunter zwei große: der Brand des Wohnhauses Gulden im Februar sowie der Brand zweier Scheunen... [mehr]

  • Gemeinderat Krautheim Planauftrag für Heizkraftwerk vergeben

    Projekt amortisiert sich in wenigen Jahren

    Im Rahmen des Neubaus Bürgerhaus mit Mensa wurde ein Gesamtkonzept der dortigen Stromversorgung durch das Ingenieurbüro Schuler (Bietigheim-Bissingen) erstellt, welches auch die bestehenden Gebäude Realschule mit Sporthalle sowie Grund- und Werkrealschule mit Lehrerschwimmbecken umfasst (wir berichteten). Bei der Baugenehmigung zum Bürgerhaus wurde die Auflage... [mehr]

  • Heimkehrerverband

    Rück- und Ausblick

    Die Mitgliederversammlung des Heimkehrerverbandes fand am Samstag im "Löwen" in Rosenberg statt. Hierzu begrüßte die Vorsitzende Inge Bechold viele Gäste. Auch wenn die Zahl der Mitglieder, bedingt durch das Alter, immer mehr abnehme, sei die Treue zum Verein unerschütterlich. Die beiden Teilnehmerinnen Gerda Moser und Lore Herrmann aus Hirschlanden seien ein... [mehr]

Regionalsport

  • Prellball

    Boxberger Senioren auf Platz vier

    Die Süddeutschen Meisterschaften der Prellballsenioren sind zugleich die Qualifikation zu den Deutschen Meisterschaften. Der TV Edingen ist nun zum dritten Mal hintereinander hier angetreten, um sich vielleicht erstmals für die Deutschen Meisterschaften zu qualifizieren. Der TV Boxberg spielte gut und konzentriert und war meist auf Augenhöhe mit dem jeweiligen... [mehr]

  • Basketball Heckfelder macht elf Punkte und holt elf Rebounds

    Ugrai mit "double-double"

    Licher BasketBären - TGW Baskets Akademie 48:55 (14:8, 12:15, 9:13, 13:19) Würzburg: Ugrai (11 Punkte/1 Dreier), Smith (11/2), Ebert (10/1), Hoffmann (5/1), Rauch (5), Linecker-Lungongo (4), Lenke (4), Hoffmann (3), Weigl (2), Henneberger, Grüttner-Bacoul. Ein hartes Stück Arbeit brachte den ersten Sieg in der Playdown-Runde Süd der 2. Basketball-Bundesliga... [mehr]

  • Leichtathletik Bei den Württembergischen Hallenmeisterschaften

    Zwei Mal Bronze

    Die Nachwuchs-Athletinnen der LG Hohenlohe/1. FC Igersheim kehrten von den Württembergischen Hallenmeisterschaften im Mehrkampf mit zwei Medaillen zurück. Kristin Albert gewann dabei ebenso Bronze wie die Mannschaft der weiblichen Jugend U18. Im Team der U18 hatte Melissa Hofmann mit dem 7. Platz die beste Einzelplatzierung. Wie in den Jahren zuvor, wurden auch... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Lebensgefährlich verletzt

    Fußgänger von Auto erfasst

    Lebensgefährliche Verletzungen erlitt ein Fußgänger am Montagabend bei einem Unfall in Heilbronn. Der 59-Jährige überquerte kurz nach 19 Uhr die von der Neckartalstraße in Richtung Biberach führende, unbeleuchtete Kreisstraße in Höhe der Böllinger Mühle. Dabei wurde er in der Dunkelheit offensichtlich von einem 35-Jährigen übersehen, von dessen Pkw... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Ortseingang Gissigheim

    "Bushaltestelle bleibt, wo sie ist"

    Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am Montagabend geschlossen gegen die Verlegung der Bushaltestelle am Ortseingang von Gissigheim (von Königheim kommend) entschieden. Ein Anwohner hatte beantragt, die Haltestelle an anderer Stelle einzurichten. Als Begründung hatte dieser die Container-Unterkunft für Flüchtlinge genannt, die unweit der Haltestelle in... [mehr]

  • Frauentag Zahlreiche Besucherinnen in Kirche und Gemeindehaus

    "Dem Leben auf der Spur"

    Der Frauentag in der evangelischen Kirchengemeinde fand regen Zuspruch. Mehr als 90 Frauen interessierte das Thema "Dem Leben auf der Spur". Als Referentin konnte Grit-Angela Bertsch gewonnen werden. Die 54-jährige Dipl.-Ing. für Haushalts- und Ernährungstechnik ist ehrenamtlich unterwegs mit dem Glaubenskurs "Stufen des Lebens" und bei "Kirche im Aufbruch". Durch... [mehr]

  • Gemeinderat Königheim Generalsanierung der Kirchbergschule stand im Mittelpunkt der Sitzung am Montag / Günstigste Bieter erhielten Zuschlag

    16 Vergaben für zwei Millionen Euro

    Der Königheimer Gemeinderat vergab in seiner Sitzung am Montag insgesamt 16 Gewerke zur Sanierung der Kirchbergschule. Gesamtvolumen: rund zwei Millionen Euro. "Die Generalsanierung der Kirchbergschule ist eine große finanzielle Herausforderung für unsere Gemeinde." Königheims Bürgermeister Ewald Wolpert machte keinen Hehl daraus, dass die Leistungsfähigkeit... [mehr]

  • aim-Angebot für Kinder

    Alles dreht sich um die Literatur

    Geschichten sind das Tor zu einer anderen Welt! Die aim veranstaltet gemeinsam mit der Mediothek in Tauberbischofsheim Kinder- und Jugendliteraturwochen vom 11. bis 23. April. Hierbei werden eine Vielzahl von Veranstaltungen rund um das Thema Literatur angeboten. Die Entdeckung geheimer Schriften und Zeichen, Büchervorlesungen, Filme drehen oder eine Zeitungsseite... [mehr]

  • Gottesdienst "Fenster zum Himmel" Früherer Traumschiff-Pianist Waldemar Grab als Gastprediger und mit christlichen Liedern dabei

    Dem Leben die richtigen Farben geben

    Musikevangelist Waldemar Grab war mit seinen Liedern zu Gast beim Gottesdienst "Fenster zum Himmel". [mehr]

  • Sachbeschädigung

    Graffiti am Krankenhaus

    Mit dem Wort "Sick" wurde das Krankenhaus Tauberbischofsheim im Bereich der Müllzentrale durch unbekannte Täter beschmutzt. Das Graffiti wurde in der vergangenen Wochen mit schwarzer Farbe auf die Mauer aufgesprüht.

  • Badische Landesbühne Gastspiel am 18. April mit Coline Serreaus Komödie "Hase Hase"

    Liebeserklärung an Mitmenschlichkeit

    Die Badische Landesbühne zeigt am Montag, 18. April, Coline Serreaus Komödie "Hase Hase" um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Tauberbischofsheim. Vor der Vorstellung findet um 18.45 Uhr "Talk im Bus" statt: Schauspieler und weitere Mitarbeiter der Badischen Landesbühne berichten von ihrer Arbeit und stehen einem Moderator sowie dem Publikum Rede und Antwort.Eine... [mehr]

  • Musical Kinder- und Jugendchor aus der Kurstadt zu Gast

    Passionsgeschehen beeindruckend dargestellt

    Der Kinder- und Jugendchor der Schlosskirche aus Bad Mergentheim zusammen mit seiner Leiterin Daniela Borst und einige Kinder aus dem "Spatzenchor" gastierten auf Einladung von Kirchenmusikdirektor Michael Meuser in der Stadtkirche St.Martin. Sie hatten das Musical "Eleasar - der vierte König" aus der Feder von Gerd-Peter Münden mitgebracht, das auf einer... [mehr]

  • TSV Werbach Bei der Jahreshauptversammlung Rückblick auf die vielfältigen Aktivitäten der Sportler gehalten

    Treue Mitglieder wurden ausgezeichnet

    Ehrungen verdienter Mitglieder standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des TSV Werbach. Der gleichberechtigte Vorsitzende Gerd Koch eröffnete die Versammlung. Im Anschluss an die Totenehrung wurde das Protokoll der letzten Jahreshauptversammlung verlesen. Nun übernahm der gleichberechtigte Harald Trefs. Er ließ in seinem Tätigkeitsbericht das vergangene... [mehr]

  • Weinig Gruppe Sehr lebhafter Besuch auf der Messe Holz-Handwerk/Fensterbau in Nürnberg verzeichnet

    Verkaufszahlen gegenüber 2014 verdoppelt

    In Nürnberg ging die Holz-Handwerk /Fensterbau Frontale zu Ende. Mit 110 000 Besuchern konnte die Doppelmesse die Rekordmarke der letzten Auflage von 2014 noch einmal knapp übertreffen. Bei hervorragender Stimmung in den seit Monaten restlos ausgebuchten Hallen präsentierte sich die Weinig Gruppe auf über 1600 Quadratmetern mit einem integrierten Standkonzept... [mehr]

  • Kolpingsfamilie

    Vortrag "Heilender Garten"

    Landschaftsarchitekt Michael Maier aus Hasloch, bekannt durch die SWR-Serie "Essgeschichten" hält einen Vortrag zum Thema "Der heilende Garten - Oase für Körper, Geist und Seele" am Dienstag, 12. April, um 19.30 Uhr im Winfriedheim (Saal). Der Referent schreibt hierzu: "In unserer schnelllebigen und hektischen Zeit wird es für den Menschen immer wichtiger, sich... [mehr]

  • Grundsatzbeschluss im Gemeinderat Genaues Vorgehen und die Höhe der Kosten für Nutzer werden noch festgelegt / Münzzähler eine Option

    Wasserentnahme soll in Zukunft gebührenpflichtig werden

    Die Nutzung der Wasserentnahmestellen in Königheim und seinen Ortsteilen Brehmen und Gissigheim soll künftig gebührenpflichtig sein. Diesen einstimmigen Grundsatzbeschluss traf der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag. Wie die Entnahme in Zukunft geregelt wird und welche Kosten dafür anfallen, will die Gemeinde in einem weiteren Schritt festlegen.In anderen... [mehr]

Testberichte

  • Ducati Multistrada 1200 Enduro: Italo-Globetrotter

    Der für seine faszinierenden Sportmotorräder bekannte italienische Traditions-Hersteller Ducati ist auf Expansionskurs und greift das nächste Zweirad-Segment an: Mit der Multistrada 1200 Enduro präsentieren die Italiener erstmals ein Modell, das die ebenso abenteuerlustige wie zahlungskräftige Klientel der Reise-Enduristen bedient. Für einen glaubwürdigen... [mehr]

Tischtennis

  • Schüler KreisklasseTTC Schefflenz-Auerbach II - FC Lohrbach II 8:2 FC Lohrbach III - TV Eberbach 0:10 1 TV 1846 Eberbach 10 76:24 17:3 2 TTC Schefflenz-Auerbach II 9 73:17 15:3 3 FC Lohrbach II 10 61:39 12:8 4 TTC Limbach 10 39:61 8:12 5 TTV Nüstenbach 10 22:78 4:16 6 FC Lohrbach III 9 19:71 2:16 7 VfB Mosbach-Waldstadt (zurückgezogen am 3.2.2016) [mehr]

  • Tischtennis Nachwuchs der Buchener ermittelten "Minimeister"

    Spaß und Bewegung im Vordergrund

    "Lieber klein und zackig, als alt und wacklig", hieß das Motto bei den Tischtennis-Minimeisterschaften im Sportzentrum "Odenwald", wo die Talente nur so um die "grünen Tische" wuselten. Der Buchener Jugend Club (BJC) hatte die Minimeisterschaften veranstaltet und 20 Teilnehmer und Teilnehmerinnen der Jakob-Mayer-Grundschule (JMGS), der Wimpina-Grundschule (WGS),... [mehr]

  • Tischtennis Sicherer 9:5-Sieg der Bad Mergentheimer beim Abstiegskandidaten in Kirchberg

    Zweite Mannschaft weiter auf Kurs

    In Bestaufstellung hat sich das Team VfB Bad Mergentheim II um Spielführer Reinhold Frey in der Kreisklasse A2 Ost Hohenlohe weitere Punke in Richtung Meisterschaft geholt. Giller, Schrickel und Scott-Backes konnten jeweils mit zwei Einzel-Siegen glänzen. TSG Kirchberg II - VfB Bad Mergentheim II 5:9. Eine kleine Überraschung gab es bei den Eingangsdoppeln. Sowohl... [mehr]

Verschiedenes

  • Auto-Entwicklung für alternde Gesellschaft

    Bei der Forschung nach neuen elektronischen Assistenten für den Straßenverkehr steht der gesellschaftliche Wandel im Vordergrund. Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) arbeitet mit Forschungspartner an neunen Mobilitätskonzepten, die auf eine wachsende Urbanisierung und Alterung der Gesellschaft Rücksicht nimmt. Fahrzeuge etwa, die Passanten erkennen,... [mehr]

  • Kleine Unternehmen testen Elektroflotte

    Kostenlos können jetzt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) in Mecklenburg-Vorpommern ihre Fahrzeugflotte probeweise mit Elektroautos ergänzen. Möglich wird dies durch die Kampagne "eFlotte - elektromobil unterwegs". Damit will das dortige Landes-Ministerium für Energie, Infrastruktur und Landesentwicklung in Mecklenburg-Vorpommern bereits vor der... [mehr]

  • Maserati Levante als Promi-Liebling

    Stars und Sternchen scharen sich um das erste SUV in der Geschichte des Sportwagen-Herstellers Maserati. In der Klassikstadt in Frankfurt am Main wird der Maserati Levante bei einer Präsentation mit 800 teils illustren Besuchern zum Promi unter Promis. Auch Giulio Pastore, Chef von Maserati Europa, sonnt sich im Blitzlichtgewitter. Unter den Gästen befand sich Til... [mehr]

  • Mit Flüssiggas in den Urlaub

    Für Autofahrer, die über die Osterfeiertage in den Urlaub fahren, sind die vergleichsweise niedrigen Kraftstoffpreise eine finanzielle Erleichterung. Mitunter am meisten sparen allerdings jene, die ihr Fahrzeug mit Autogas betreiben können. An vielen Orten kostet der Alternativkraftstoff im Vergleich zu herkömmlichen Kraftstoffen nämlich weniger als die Hälfte.... [mehr]

  • ZF will weiter wachsen

    Die größte und bedeutendste Übernahme der Unternehmensgeschichte hat ZF im vergangenen Jahr erfolgreich abgeschlossen. Der Konzern hat den US-Zulieferer TRW zum 15. Mai 2015 mit einem Kaufpreis von 12,4 Milliarden US-Dollar vollständig erworben. Dr. Stefan Sommer, Vorstandvorsitzender von ZF: "Im abgelaufenen Geschäftsjahr haben wir die Weichen für eine... [mehr]

Walldürn

  • Altheim Musiker zogen Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung standen Wahlen zum Vorstand auf dem Programm

    "Beim Musikverein läuft es derzeit gut"

    Beim Musikverein Altheim bleibt in der Vereinsführung alles wie gehabt. Martin Sans steht dem Musikverein weiterhin vor. Sein Stellvertreter ist Martin Weber. Die Ämter Schriftführerin und Kassenverwalter führen Miriam Häfner und Michael Kappes. So das Ergebnis bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend im voll besetzten Gasthaus "Zur Krone".Jungmusiker in... [mehr]

  • Lesung in Kirchzell

    "Ich kam, sah und intubierte"

    Der Notarzt und Autor Falk Stirkat stellt am 16. April um 19.30 Uhr in Kirchzell seinen Bestseller "Ich kam, sah und intubierte" vor. Falk Stirkat, Jahrgang 1984, ist Leiter einer großen Notarztwache - spannende, dramatische aber auch skurrile und lustige Rettungseinsätze sind sein tägliches Brot. Die täglichen Konfrontationen mit allen möglichen Menschen aus... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Kritik an Parkverhalten in der Innenstadt / Landratsamt billigt Haushaltsplan 2016

    Auf der Heide wird ein Löschwasserbehälter gebaut

    Wichtige Arbeitsvergaben standen auf der Tagesordnung der Sitzung der Gemeinderates, der unter der Leitung von Bürgermeister Markus Günther im "Haus der offenen Tür" tagte. Beim Tagesordnungspunkt "Bauwesen" ging es zunächst um die Arbeitsvergabe für die Kanal- und Straßenwiederherstellungsarbeiten sowie den Rohrvortrieb im Zuge der Baumaßnahme... [mehr]

  • Interimsunterkunft Protestierende Syrer nicht mehr in Walldürn untergebracht

    Gute Aussichten für einen Neustart

    Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt waren Mitte Dezember zwei syrische Flüchtlinge mit nacktem Oberkörper auf das Dach ihrer Unterkunft im ehemaligen Lidl-Markt geklettert und hatten gedroht herunterzuspringen. Der Protest der 18 und 20 Jahre alten Männer richtete sich gegen die aus ihrer Sicht inakzeptablen Lebensbedingungen in der Unterkunft. Gut drei Monate... [mehr]

  • Stolze Spende für das Hospiz

    Beim verkaufsoffenen Sonntag führte das Möbelhaus Wohnfitz gemeinsam mit dem Maler Robert Schüßler aus Hainstadt eine besondere Spendenaktion zugunsten des Odenwald Hospizes durch. Robert Schüßler stellte 50 seiner Werke für eine Versteigerung zur Verfügung. Außerdem wurden die Kunden des Möbelhauses mit Kaffee und Kuchen bewirtet. Auch der Erlös aus der... [mehr]

  • Konzert des Vokalensembles "Auftakt" gab im Haus der offenen Tür ein gelungenes Konzert unter dem Motto "Klangfarben"

    Vielfalt von Farben und Stimmungen

    Mit dem Konzert "Klangfarben" bot das Vokalensemble "Auftakt" bei seinem Auftritt im Haus der offenen Tür einen unterhaltsamen Abend. Mit rund 400 Besuchern war das Konzert sehr gut besucht. Edi Farrenkopf am Piano und Bernhard Trabold auf der Gitarre begleiteten die Stücke gefühlvoll, während Susanne Lindlau-Hecht und Ann-Kathrin Schneider eindrucksvolle... [mehr]

Weikersheim

  • Schäftersheim

    Osternacht in der Nikolauskirche

    Der Gottesdienst in der Osternacht gilt ursprünglich als der bedeutendste des ganzen Jahres und als Herzmitte christlicher Festfeier überhaupt. Seiner Grundgestalt nach war er ein nächtlicher Gottesdienst, der am frühen Morgen mit der österlichen Mahlfeier abgeschlossen wurde. Auch die Schäftersheimer Kirchengemeinde feiert in diesem Jahr wieder die Osternacht.... [mehr]

  • Tauberländer Dorfmuseum

    Sommersaison wird eingeläutet

    Die Sommersaison der Museen ist eingeläutet. Das Tauberländer-Dorfmuseum in Weikersheim am Marktplatz öffnet dieses Jahr bereits an Ostern. Am Sonntag, 27., und Montag, 28. März, von 13.30 bis 17 Uhr können die Schaustücke zum Alltagsleben der dörflichen und kleinstädtischen Existenzen des 19. und 20. Jahrhunderts betrachtet werden. Die Gebrauchsgegenstände,... [mehr]

  • Sportjugend Mergentheim

    Tipps für die Pressearbeit

    Die Sportjugend Mergentheim veranstaltet am Dienstag, 5. April, um 18.30 Uhr ein Seminar zum Thema Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Sportheim des 1. FC Igersheim am Stadion. Aufgerufen hierzu sind alle Presseverantwortlichen der Sportvereine. Ein Zeitungsredakteur wird Rede und Antwort stehen. Wer interessiert ist und teilnehmen möchte, sollte sich... [mehr]

Wertheim

  • Geburtstag Dr. Bernd-Holger Zippe wird heute 65 Jahre alt / Rückzug aus der aktiven Geschäftsführung der Zippe Industrieanlagen GmbH in den nächsten Monaten geplant

    "Irgendwann reicht es dann auch mal"

    Am Vormittag will er noch ganz normal arbeiten. Später aber soll dann gefeiert werden, und zwar mit der ganzen Firma. Dr. Bernd-Holger Zippe wird heute 65 Jahre alt. Im Laufe der nächsten Monate will sich der geschäftsführende Gesellschafter der Zippe Industrieanlagen GmbH aus der ersten Reihe zurückziehen, denn "irgendwann reicht es dann auch mal" mit... [mehr]

  • In Bettingen geplant

    18 neue Bauplätze

    Einen einstimmigen Empfehlungsbeschluss fasste der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Montag im Rathaus zur Änderung des Bebauungsplans und Aufstellung eines Bebauungsplans für das Wohnbaugebiet "Wacholderbüschlein II" in Bettingen. Hierzu soll der Bebauungsplan als Satzung beschlossen werden. Im "Wacholderbüschelin II" sollen 18 neue... [mehr]

  • Amtsgericht Randale beim Külsheimer Weihnachtsmarkt

    27-Jähriger muss Strafe zahlen

    Beim Külsheimer Weihnachtsmarkt 2014 machte ein betrunkener Mann erhebliche "Randale" (wir berichteten). Das Amtsgericht Wertheim verurteilte den 27-Jährigen nun wegen versuchten Diebstahls, versuchter und vollendeter Körperverletzung, Widerstands gegen die Polizei sowie wegen Beleidigung zu einer Strafe von 100 mal 25 Euro. Weitere Delikte, zum Beispiel... [mehr]

  • Reicholzheimer Narren Führungsmannschaft bestätigt

    Beim Jubiläum viel geleistet

    Zahlreiche Mitglieder haben an der Generalversammlung des Reicholzheimer Narren Clubs (RNC) in der VfB-Asbachhalle teilgenommen. Vereinsvorsitzende Björn Dewes blickte auf die vergangenen beiden Kampagnen sowie die vielen weiteren Aktivitäten und Veranstaltungen des Vereins zurück. Insbesondere das Jubiläumsjahr 2015 habe mit der Ausrichtung der Gala besondere... [mehr]

  • Eisenbahnclub Wertheim Von sieben Gründungsmitgliedern sind fünf noch heute im Verein aktiv / Öffentlichkeitsarbeit soll verbessert werden

    Clubanlage erneut verschönert

    Der Wertheimer Eisenbahnclub wurde vor 30 Jahren gegründet. Im Jubiläumsjahr sind auch Aktionen für die Öffentlichkeit geplant. [mehr]

  • Amtsgericht Vorfall in einer Diskothek

    Geldbeutel aus Tasche gestohlen

    Wegen versuchten und vollendeten Diebstahls verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen Pizzabäcker zu einer Strafe von 20 mal 30 Euro. Die Richterin des Amtsgerichts glaubte nicht die Version des Angeklagten, er habe in fremden Taschen nach seinem gestohlenen Handy gesucht. Ein Arbeiter tanzte in der Silvesternacht 2014/2015 in einer Wertheimer Diskothek und spürte... [mehr]

  • Historischer Verein Pläne für landwirtschaftliches Museum in Bronnbach können gegenwärtig nicht verwirklicht werden

    Großes Lob für gelungene Sanierungen

    Der Historische Verein hat seine diesjährige Mitgliederversammlung wieder im Modersohnsaal des Grafschaftsmuseums abgehalten, um auch die enge Verbindung zwischen Museum und Verein zu betonen. Der Verein hat rund 470 Mitglieder. In seinem Rechenschaftsbericht für das Jahr 2015 verwies der erste Vorsitzende, Jörg Paczkowski, auf die Aktivitäten im abgelaufenen... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Arbeiten vergeben

    Grundlegende Erneuerung der Eichendorffstraße

    Die Eichendorffstraße im Stadtteil Hofgarten soll grundhaft erneuert werden. Der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt vergab in seiner Sitzung am Montag im Rathaus die entsprechenden Straßenbauarbeiten. Der Zuschlag wurde einstimmig an den wirtschaftlichsten Bieter, die Firma Zöller-Bau GmbH, Triefenstein, zum Angebotspreis von 159 224,95 Euro (brutto) erteilt. Die... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Arbeiten für zweiten Abschnitt an der Höh- und Schleutleinsklinge vergeben

    Hochwasserschutz wird ausgebaut

    Mit dem weiteren Ausbau der Höh- und Schleutleinsklinge soll der Hochwasserschutz im Stadtteil Bestenheid verbessert werden. [mehr]

  • Jugendliche erfreuen Senioren mit Tanz und Gesang

    Die Klasse 7c der Comenius Realschule in Wertheim besuchte unter der Leitung ihrer Lehrer Sandra Meyer und Bernhard Hess die Senioren im Wohnstift Hofgarten. Die Jugendlichen hatten sich im Rahmen ihres Sozialen Projektes ein abwechslungsreiches Programm überlegt, dass sie den Seniorinnen und Senioren in der Begegnungsstätte des Diakoniezentrums vorstellen... [mehr]

  • Mobilität Expertin empfiehlt autofahrenden Senioren, Auffrischungskurse zu besuchen und in Übung zu bleiben / Heute Vortrag in Kreuzwertheim

    Keine pauschale Frage des Alters

    Das Alter ist kein Indiz für Fahrtauglichkeit. Hellmut Winkler aus Wertheim macht es vor. Verkehrsexpertin Dr. Ramona Kenntner-Mabiala rät, sich selbst zu überprüfen und Wissen aufzufrischen. [mehr]

  • Fotofreunde Wertheim Sieger des ersten Quartalswettbewerbs wurden nun ermittelt / 95 Aufnahmen eingereicht

    Naturschönheiten in Bildern festgehalten

    Beim Fotowettbewerb der Fotofreunde Wertheim zum Thema "Naturschönheiten" wurden nun die Sieger im ersten Quartalswettbewerb ermittelt. Lebewesen - Pflanzen - Landschaften, mit einem Wort "Naturschönheiten" war das Thema des jüngsten Fotowettbewerbs der Fotofreunde Wertheim. Aus insgesamt 95 Bildern ermittelten die Clubmitglieder die Quartalssieger. Bei der... [mehr]

  • Im Bauausschuss

    Nichtöffentlich gefasste Beschlüsse

    Nichtöffentlich gefasster Beschlüsse in der Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umwelt am 28. Januar wurden nun am Montag bekannt gegeben. So stimmte das Gremium dem Verkauf eines Bauplatzes an der Erschließungsstraße "Eichelsetz" an Rebekka Hausmann und Ralph Merkert sowie einer geänderten Straßenführung zu. Weiterhin stimmte der Ausschuss dem Abschluss... [mehr]

  • TFA Dostmann spendet

    Raumklima wird überwacht

    In Zusammenarbeit mit dem Verein Willkommen in Wertheim wurden vergangene Woche Thermo-Hygrometer von TFA Dostmann zur Raumklimaüberwachung im Wert von über 2200 Euro an den Verein und die Erstaufnahmeeinrichtung in Wertheim übergeben. Die Geräte sollen die Flüchtlinge und Betreiber dabei unterstützen, durch richtiges Lüften und Heizen ein optimales Raumklima... [mehr]

  • Arbeiten vergeben

    Reparaturen am Straßennetz

    Die in diesem Jahr anfallenden Reparaturarbeiten am städtischen Straßennetz vergab der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Montag einstimmig an die Firma Konrad-Bau GmbH & Co. KG aus Lauda-Königshofen zum Angebotspreis von 159 294 Euro (brutto). Verbunden ist damit eine Verlängerungsoption für die Jahre 2017 und 2018. Hierbei wird für diese... [mehr]

  • Kreisjägervereinigung Anhänger ist ausgestattet mit Präparaten, Lehrmaterial und Spielen rund um die Natur / Experte referiert über bleifreie Munition

    Rollende Waldschule eingeweiht

    Wie im vergangenen Jahr fand die Hauptversammlung der Kreisjägervereinigung Wertheim im Gemeindezentrum in Hundheim statt. Hubert Hartnagel als Vorsitzender der Tauberbischofsheimer Jägervereinigung zeigte in seinem Grußwort stolz auf den Jungjägerkurs, der jährlich von den Kreisvereinen Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim gemeinsam erfolgreich... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Einstimmiger Empfehlungsbeschluss

    Sanierungsgebiete in Urphar und Grünenwört angehen

    "Wir wollen die Sanierungsgebiete für die Ortschaften Grünenwört und Urphar auf den Weg bringen." Dieser Aussage von Thomas Müller, Mitarbeiter in der Stadtplanung, Hochbau bei der Stadtverwaltung, folgte der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Montag im Rathaus. Jeweils einstimmig fasste das Gremium den Empfehlungsbeschluss an den... [mehr]

  • Pro Wertheim Projekte "Gegen das Vergessen" sollen Hauptfokus bleiben

    Seilbahn zur Burg ist wieder Thema

    Der Bürgerverein Pro Wertheim hat sich am Donnerstag zu seiner Hauptversammlung getroffen. Werner Peschke berichtete über laufende und geplante Projekte. Erfreulich, so Peschke, sei die Konzeptentwicklung des Herz-Dinkel-Gedenkortes. Am Burgweg, auf dem kleinen Platz neben dem Hirschtor, soll ein Kunstwerk zur Erinnerung an den 1. April 1945 entstehen, das der... [mehr]

  • Motor-Yacht-Club Verein rechnet trotz des Brückenneubaus mit vielen Gästen

    Steganlage in aufwendiger Eigenregie verlegt

    Bei der Jahreshauptversammlung des Motor-Yacht-Clubs Wertheim am vergangenen Freitag stand neben den obligatorischen Themen der Neubau der Tauberbrücke und die daraus resultierenden Konsequenzen für den Verein im Mittelpunkt des Interesses. Die Steganlage musste wegen der Aufschüttung für den großen Kran an die provisorische Stelle hinter dem Clubschiff verlegt... [mehr]

  • Gewerbegebiet Hütäcker

    Straßen- und Kanalbauarbeiten

    Die Straßen- und Kanalbauarbeiten für die weitere Erschließung des Gewerbegebiets Hütäcker in Dörlesberg hat der Ausschuss für Bauwesen und Umwelt in seiner Sitzung am Montag einstimmig vergeben. Der Zuschlag ging an den wirtschaftlichsten Bieter, das Unternehmen Zöller-Bau, Triefenstein, zum Angebotspreis von 133 294,16 Euro (brutto). Dabei entfallen 75... [mehr]

  • Gewerbegebiet Almosenberg Ausschüsse vergaben Bauarbeiten

    Straßen- und Kanalbauarbeiten sowie neues Regenrückhaltebecken stehen an

    Für die weitere innere Erschließung des Gewerbegebiets "Almosenberg" in Bettingen/Dertingen wurden am Montag im Ausschuss für Bauwesen und Umwelt einstimmig die Straßen- und Kanalbauarbeiten vergeben. Den Zuschlag für die Tiefbauarbeiten erhielt die Firma Konrad-Bau, Lauda-Königshofen, zum Angebotspreis von 1 222 803,11 Euro (brutto). Zudem vergab der... [mehr]

  • Stiftskirchengemeinde

    Viel Musik an Osterfeiertagen

    Seit Jahrhunderten sind die Karwoche und das Osterfest von viel Musik geprägt, die in dieser Zeit die verschiedenen Farben der Dunkelheit um Karfreitag bis zu glanzvoller Pracht an Ostern darstellt. Entsprechend bunt gestaltet sich auch das Musikprogramm in der Stiftskirche an den kommenden Feiertagen. Der Kinder- und Jugendchor singt im Gottesdienst am Karfreitag... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Reicholzheim In Jahreshauptversammlung auf 2015 zurückgeblickt / 90-Jahr-Feier im Juni

    Zu acht Einsätzen musste die Abteilung ausrücken

    Die 81. Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr fand kürzlich im Gasthaus "Zum Riesen" statt. Im Mittelpunkt standen Berichte und einige Beförderungen. Im Jahr 2015 wurde die Abteilung Reicholzheim zu insgesamt acht Einsätzen gerufen. Zum ersten Einsatz wurde die Abteilung am 14. Januar alarmiert. In Bestenheid war ein Keller in Brand geraten. Die... [mehr]

Würzburg

  • Brandursache noch unklar

    Feuer war schnell unter Kontrolle

    Ein Zeuge meldete am gestrigen Dienstag gegen 2.30 Uhr der Einsatzzentrale des Polizeipräsidiums Würzburg einen Brand in Birkenfeld (Landkreis Main-Spessart). Nach dem Eintreffen der ersten Streifen wurde vor Ort festgestellt, dass nicht das Wohnhaus, sondern ein Unterstand und eine Garage brannten. Die Bewohner waren bereits alle in Sicherheit. Die eingesetzten... [mehr]

  • Lange Nacht der Museen Kunst, Kultur und Partys am Samstag, 2. April, in Stuttgart / Zwei FN-Leser können gratis dabeisein und in der Landeshauptstadt übernachten

    Staunen, lauschen, tanzen und feiern

    Kunst, Kultur und Partys heißt es wieder bei der Langen Nacht der Museen am Samstag, 2. April, in Stuttgart. Die FN verlosen dazu einen ganz besonderen Preis. Stuttgart. Stuttgarts Museen, Galerien, Atelierhäuser und Off-Spaces, historische Gebäude und Industriedenkmäler, geheime Orte und besondere Events laden am Samstag, 2. April, zu einer spannenden Nacht... [mehr]

  • Polizei half aus der Patsche

    Wertvolle Geige im Zug vergessen

    Die Bundespolizei hat am Montag im Hauptbahnhof Würzburg eine im Zug vergessene Violine sichergestellt. Der 16-jährige Eigentümer hatte sein Streichinstrument zuvor beim Aussteigen in Ochsenfurt gedankenverloren liegen lassen und konnte es schließlich, erkennbar erleichtert, in der Bundespolizeiinspektion wieder entgegennehmen. Der 16-Jährige war mit dem Zug... [mehr]