Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 16. März 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat Osterburken tagte Zahlenwerke für 2016 verabschiedet / Mit der Fertigstellung des Ersatzbaus für die Realschule geht ein langgehegter Wunsch in Erfüllung

    "20-Millionen-Euro-Marke" zum zweiten Mal in Folge überschritten

    Mit einem Gesamtvolumen von nahezu 23 Millionen Euro hat der Haushalt der Stadt Osterburken 2016 eine "Rekordhöhe" erreicht - und "schlägt" somit das Zahlenwerk des vergangenen Jahres, in dem die 20-Millionen-Euro-Marke erstmals überschritten wurde. Auch was die Investitionen anbelange, habe man eine solche Höhe bisher noch nie erreicht, hatte Bürgermeister... [mehr]

  • Neues Regenüberlaufbecken

    "Deutlich günstigere Preise erreicht"

    Bei der Überprüfung der Regenwasserbehandlungs- und -Entlastungsanlagen des Zweckverbands "Gruppenkläranlage Seckachtal" wurde festgestellt, dass in Schlierstadt ein Regenüberlaufbecken (RÜB) mit einem Speichervolumen von 390 Kubikmetern Wasser gebaut werden muss.Erneute AusschreibungDa die Angebote der Firmen bei der ersten Ausschreibung im vergangenen Jahr... [mehr]

  • Ersatzbau für die Realschule in Osterburken Gemeinderat gab grünes Licht für das vierte Ausschreibungspaket / 10-Millionen-Euro-Projekt geht "Richtung Endspurt"

    "Wir bleiben im Kostenrahmen"

    Mit dem Spatenstich im November 2014 fiel der Startschuss für den Neubau der Realschule Osterburken. Da das "alte" Schulgebäude erhebliche bauliche und energetische Mängel aufweist, hat der Gemeinderat im Herbst 2013 geschlossen für einen Ersatzbau gestimmt. Und damit den Weg frei gemacht für das laut Bürgermeister Jürgen Galm "größte Projekt in den... [mehr]

  • Feuerwehr Stadtkommandant ließ 2015 Revue passieren / "Aufsteigende Tendenz" bei der Jugend / "Handlungsbedarf" beim Osterburkener Feuerwehrgerätehaus

    Die Floriansjünger löschten fünf Großbrände

    Das vergangene Jahr Revue passieren ließ der Stadtkommandant der Osterburkener Feuerwehr, Peter Schmitt, in der Gemeinderatssitzung am Montag. Zunächst ließ Schmitt Zahlen sprechen: Der Gesamtwehr gehören 114 Aktive an: 51 in Osterburken, 20 in Schlierstadt, 23 in Bofsheim und 20 in Hemsbach. Die Altersmannschaft hat 33 Mitglieder, ebenso wie die Jugendfeuerwehr... [mehr]

  • Ladung nicht gesichert Kies verloren

    Fahrzeuge beschädigt

    Weil ein Lastwagen-Fahrer seine Ladung nur unzureichend gesichert hatte, wurden am Montag bei Adelsheim fünf Autos beschädigt.4500 Euro SchadenDer 40-jährige Lkw-Fahrer war mit seinem Kipper auf der Bundesstraße 292 aus Osterburken kommend in Richtung Adelsheim unterwegs und beförderte Kies und ähnliches Material auf der Ladefläche seines Lastwagens. Offenbar... [mehr]

  • Sportschützenkreis 2 Hauptversammlung in Seckach / Im Kreisleistungszentrum an zehn Terminen 24 Nachwuchsschützen geschult

    Kreispokalwettbewerb nur noch in einer Gruppe

    Die Vertreter der Schützenvereine im Kreis trafen sich mit den Mitgliedern des Kreisvorstandes zur diesjährigen Kreishauptversammlung im Schützenhaus des SSV Seckach. Mit einem Grußwort eröffnete Oberschützenmeister Werner Köpfle vom SSV Seckach die Versammlung, der er einen harmonischen Verlauf wünschte. Stellvertretender Kreisschützenmeister Kai Frank... [mehr]

Aktuelles

  • Europäer kaufen wieder mehr Autos

    Der Februar war in Europa ein guter Monat für die Autoindustrie: Mit knapp 1,1 Millionen neu zugelassenen Personenwagen verzeichnete der Verband der Autoindustrie (VDA) gegenüber dem Februar 2015 einen Zuwachs von 14 Prozent. Mit einem Plus von 12 Prozent legte Deutschland allerdings weniger zu als Europa insgesamt. Wachstumsmarkt Nummer eins war Irland mit 37... [mehr]

  • Mercedes peppt den CLA auf

    Neue Lacktöne, neue Räder, neue Motor-Varianten, neue Ausstattungen: So rüstet Mercedes nun das Viertürer-Coupé CLA und den Sport-Kombi CLA Shooting Brake auf. Zum Handel kommen die neuen Kompakten im Juni. Über mangelnde Nachfrage nach seinen Kompaktmodellen kann Mercedes wahrlich nicht klagen. Doch Stillstand kann ja Rückschritt bedeuten. Daher nahmen sich... [mehr]

  • Stuttgart ist Stau-Metropole Nummer eins in Deutschland

    73 Stunden standen Autofahrer 2015 in Stuttgart im Stau. 2014 waren es noch 64,5 Stunden. Damit hat Stuttgart Köln als staureichste Stadt Deutschlands überholt und liegt in Europa hinter London auf dem zweiten Platz. Hier schmorten Autofahrer 101 Stunden im Stau. Dies geht aus einer Untersuchung des Mobilitäts- und Verkehrsfluss-Analysten Inrix hervor, der hierzu... [mehr]

  • Unfallkosten lassen sich absetzen

    Passiert auf dem Weg zur oder von der Arbeit ein Unfall, kann der Arbeitnehmer die Kosten steuerlich geltend machen. Dabei gibt es aber einiges zu beachten. Darauf weist nun der Direkt-Versicherer R+V24 hin. Bedingung für eine steuerliche Anerkennung ist, dass der Unfall auf direktem Weg von Zuhause zur Arbeitsstelle geschah oder einen dienstlichen Grund hatte.... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführer-Serie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 3) / Heute mit Karl Zeller auf dem Marktplatz

    "Allein die herrlichen Bauten hier"

    In unserer Serie mit Bad Mergentheimer Gästeführern begleiten wir heute Karl Zeller an seinen Lieblingsort in der Stadt, den Marktplatz mit dem Alten Rathaus und den Bürgerhäusern. [mehr]

  • CDU-Frauen-Union Bildungspolitische Gesprächsrunde mit Vertreter des Deutschorden-Gymnasiums

    "Breite Ausbildung ist oft besser"

    Hocherfreut zeigte sich der Kreisvorstand der CDU-Frauen-Union unter Vorsitz von Angelika Döhner über den Zuspruch zur bildungspolitischen Gesprächsrunde in der Weinstube Lochner. Christian Schlegl, stellvertretender Schulleiter des Deutschorden-Gymnasiums Bad Mergentheim, stellte im Rahmen eines Vortrags Mitgliedern der Frauen-Union der CDU Main-Tauber und... [mehr]

  • Ausstellung von Lüpertz-Originalgraphiken

    Mit einer kleinen, feinen Ausstellung von Originalgraphiken des Künstlers Markus Lüpertz, hat die "Sommerhaus Rahmenmanufaktur" den Ausstellungszyklus des Jahres 2016 eröffnet. Der Maler und Bildhauer ist Vertreter des Neoexpressionismus und zählt zu den wichtigsten deutschen Künstlern der Gegenwart. Lüpertz wurde 1941 im böhmischen Liberec geboren und ist... [mehr]

  • SV Hachtel Blumen für Angelika Limbrunner

    Beliebte Trainerin nimmt ihren Abschied

    Nach 22 Jahren hieß es beim SV Hachtel jetzt: Abschied nehmen. Angelika Limbrunner, die beliebte Kursleiterin für Fitnessgymnastik, zieht sich aus dem Freizeitsport zurück. Im Dorfgemeinschaftshaus hielt der Verein seine 25. ordentliche Mitgliedsversammlung ab. Vorsitzende Birgit Rothenfels freute sich, dass die Versammlung so gut besucht war. Nach den Berichten... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus

    Frühlingsfest mit Handwerkermarkt

    Im Eduard-Mörike-Haus, Austraße 40, findet am Samstag, 19. März, und am Sonntag, 20. März, ein Frühlingsfest mit traditionellem Kunst- und Handwerkermarkt statt. Traditionelles, Neues, aber auch schon fast in Vergessenheit geratenes Handwerk, gibt es am kommenden Wochenende beim Frühlingsfest mit Kunst- und Handwerkermarkt im Garten und Foyer des Mörike-Hauses... [mehr]

  • Chor "Karíbu" Konzert im Kursaal war ein Erfolg / Nächster Auftritt in Unterbalbach

    Internationale Musikreise begeisterte

    "Celebrate Good Times" lautete der Titel einer musikalischen Weltreise, bei der das Chorensemble "Karíbu" am vergangenen Sonntagvormittag im äußerst gut besuchten Großen Kursaal eine bunte musikalische Mischung mit Popsongs und internationalen Liedern aus verschiedensten Ländern, Kontinenten und Kulturen präsentierte. Der Chor "Karíbu" unter Leitung von Axel... [mehr]

  • Fachklinik Schwaben Künftig will man Referenten austauschen

    Mit dem VdK enger kooperieren

    Die Fachklinik Schwaben und die VdK-Kreisverbände Bad Mergentheim und Tauberbischofsheim werden ihre Zusammenarbeit intensivieren. Es gibt viele gemeinsame Berührungspunkte zwischen der "Rehasan Fachklinik Schwaben" in Bad Mergentheim und den beiden VdK-Kreisverbänden.Enge ZusammenarbeitAus diesem Grund haben sich Klaus Rockenmaier, Klinikdirektor der Fachklinik... [mehr]

  • Osterbrunnen in Althausen

    Der Landfrauenverein Althausen/Neunkirchen mit seinen über 60 Mitgliedern hat am Wochenende wieder wie seit nahezu 15 Jahren den Dorfbrunnen in Althausen mit viel Geschick und Geduld zur Freude der Einwohner geschmückt. Zum Abschluss gab es im Beisein von Ortsvorsteher Herbert Renner auch noch einen Umtrunk mit Dank an Erwin Volkert, der die Gerätschaften und... [mehr]

  • Gesangverein Edelfingen Bei der Hauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    Reichhaltiges Repertoire an Liedern erarbeitet

    Hervorragende Arbeit leistet Peter Ruppert als Dirigent der Chorgemeinschaft Edelfingen/Althausen. Das betonte die Vorsitzende Karin Stephan bei der Hauptversammlung des "Gesangvereins 1857 Edelfingen". Als "Highlight des Abends", so Karin Stephan, sei man beim Gruppensingen in Boxberg gefeiert worden und auch beim Konzert in Nassau und beim evangelischen... [mehr]

  • Kleinkunst

    Roland Baisch lässt sich "alt aussehen"

    Im Rahmen der städtischen Kleinkunstreihe wird Roland Baisch am Freitag, 18. März, im Roten Saal des Deutschordensmuseums auftreten. Unter Begleitung des Gitarrengenies Frank Wekenmann genießt er die Privilegien des Alters. Nach einem Selbstversuch künstlich gealtert, geht er den entgegengesetzten Weg zum Jugendwahn. Seine vollen blonden Haare ließ er sich... [mehr]

  • Kurverwaltung In Berlin

    Siegel erhalten

    Auf der Internationalen Tourismusbörse in Berlin wurde der Kurverwaltung Bad Mergentheim, vertreten durch Kurdirektorin Katrin Löbbecke, das Siegel für Nachhaltigkeit von Tour Cert, der Gesellschaft für Zertifizierung im Tourismus verliehen. Alle zertifizierten nachhaltigen Reiseziele des Nachhaltigkeits-Checks Baden-Württemberg erhielten zusätzlich - neben dem... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfallflüchtiger gesucht

    Über 1000 Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter am Montagmorgen nach einem Unfall. Eine 25-Jährige hatte ihren Audi A 3 um 8.15 Uhr nur für eine Viertelstunde auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Max-Eyth-Straße geparkt. Als sie zurückkam, sah sie Beschädigungen im hinteren rechten Bereich ihres Autos, der Unfallverursacher war geflüchtet,... [mehr]

  • Juristische Herausforderung der besonderen Art Bad Mergentheimer Anwalt in Karlsruhe erfolgreich

    Verfassungsgericht folgt Argumentation

    Es war ein schwieriger und langwieriger Fall für Josef Gläser. Doch seine Verfassungsbeschwerde war erfolgreich. Einen solchen Erfolg können sich nur wenige Rechtsanwälte ans Revers heften. [mehr]

  • VdK Markelsheim 17 neue Mitglieder / Anerkennung von Kreisverband und Ortsvorsteherin

    Vielfältige Problemstellungen zu lösen

    Dass die Mitgliederzahl auf nunmehr 126 gewachsen ist bei einer Altersspanne zwischen sieben und 89 Jahren, das wurde im Grußwort von Ortsvorsteherin Claudia Kemmer in der Jahreshauptversammlung des VdK-Ortsverbandes besonders herausgehoben. Die Mitglieder trafen sich in der Weinstube Gundling zur Jahreshauptversammlung mit Rückblick und Vorschau auf die... [mehr]

Boxberg

  • Asmundhalle Show-Party mit der Band "Barbed Wire"

    Mit spektakulären Effekten

    Eine Musik- und Show-Party mit "Barbed Wire" und ihrer "3 Girls-Show" gibt es am Ostersonntag in der Asmundhalle Assamstadt. Die Band, die als "Beste und erfolgreichste Showband Deutschlands" mit dem Fachmedienpreis ausgezeichnet wurde, hat immer Überraschungen im Gepäck und setzt mit ihrer spektakulären Show auch im multimedialen Bereich Maßstäbe. Unter anderem... [mehr]

  • Erste Gesellschafterversammlung "nahkauf"-Markt Assamstadt übertraf das Umsatzziel um knapp 276 000 Euro / Pläne für Neubau im Krautgartenweg

    Neubau soll Attraktivität steigern

    Ein Jahr nach dem Start des neuen "nahkauf"-Marktes zog die Gesellschafterversammlung der Unser Markt Assamstadt (UMA), eine erfreuliche Bilanz für den Verlauf der ersten Geschäftsmonate. Mit einem Nettoumsatzerlös von 1,276 Millionen Euro wurde das Planziel um 276 000 Euro übertroffen, wie aus den Bilanzzahlen von Ralf Kellermann ersichtlich wurde. Die Idee der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Pülfringen Kameraden bilden sich erfolgreich fort / Ehrung für 30-jährigen Dienst als Stellvertreter / Positive Bilanz für das letzte Jahr gezogen

    Neue Uniformen für Gesamtwehr

    Im Foyer des Dorfgemeinschaftshauses Pülfringen trafen sich die Mitglieder der Pülfringer Freiwilligen Feuerwehr zu ihrer Jahreshauptversammlung. Abteilungskommandant Armin Künzig eröffnete die Versammlung und gedachte der verstorbenen Feuerwehrkameraden. Stolz war er im Hinblick auf das vergangene Jahr auf seine drei neuen Maschinisten Lukas Künzig, Roland Horn... [mehr]

  • Realschule Boxberg Erste Unterrichtsstunde des Computerkurses

    Schüler lehren Senioren

    "Hier findet soziales Lernen statt", so beschrieb Gardis Jacobus-Schoof vom Generationen-Netzwerk Boxberg, die erste Stunde des Computerkurses 50 Plus. In dem fünfteiligen Lernprojekt sollen Senioren die Handhabung und den Umgang mit Computer sowie dem Handy von Schülern näher gebracht werden. Hierzu versammelten sich zehn Teilnehmer sowie die Schüler und... [mehr]

Buchen

  • "Buchen in concert"

    "A Walk on Broadway"

    Mit dem Abschlusskonzert der Saison 2015/16 wird die Konzertreihe "Buchen in concert" erstmals in das umgebaute Seitenbacher-Forum umziehen.Reizvolles ProgrammDort werden abseits gewohnter Programmpfade die Sopranistin Bettina von Hindte, der Bariton Oliver Munique, der Pianist Christian Roos sowie der Buchener Konzertchor Cantamus (Leitung: Michael Wüst) unter dem... [mehr]

  • Polizei vermutet Serie Fünf Fahrzeuge zerkratzt

    "Autoritzer" wird gesucht

    Erneut hat ein Unbekannter in Buchen ein Fahrzeug zerkratzt und dabei hohen Sachschaden verursacht. Ein Autobesitzer meldete sich am Montag bei der Polizei, weil sein schwarzer Audi A 4 auf der gesamten Beifahrerseite von Vandalen beschädigt wurde. Das Auto war in den vergangenen Tagen in der Heinrich-Lauer-Straße auf den Parkplätzen der Hochhäuser 1 bis 3... [mehr]

  • TSV Hollerbach zieht Bilanz Rückblick auf ein ereignisreiches und erfolgreiches Jahr / Treue Mitglieder geehrt

    "Eine Menge Aufgaben bewältigt"

    Für Jung und Alt bietet der TSV Hollerbach ein abwechslungsreiches Programm. Das wurde im Rahmen der Generalversammlung deutlich. [mehr]

  • Jakob-Mayer-Grundschule Hausmeister Laslo Nagy verabschiedet / Gutes Verhältnis zu Schülern und Lehrern

    "Umsichtiger Hüter" der Bildungsstätte

    Nach über 24 Jahren als Hausmeister an der Jakob-Mayer-Grundschule wurde Laslo Nagy in einer Feierstunde verabschiedet. Rektor Bernhard Linsler begrüßte dazu das gesamte Kollegium und die Mitarbeiter der Schule. Der Schulleiter würdigte die verantwortungsvolle und engagierte Tätigkeit des Ruheständlers, der immer vorbildlich dafür gesorgt habe, dass Schüler... [mehr]

  • "Treffpunkt Medizin" Referat über Jugend- und Seniorensport

    Erfolgreiche Kooperation

    Auch wenn die Motivation, Sport zu treiben bei jungen wie alten Menschen meist ganz unterschiedlich ist, den beiden Gruppen ist doch gemein, dass sie jeweils einer altersgemäßen Trainingsmethodik bedürfen. Dies erläuterte der Leitende Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der Neckar-Odenwald-Kliniken, Thomas Seeböck-Göbel, in zwei Vorträgen... [mehr]

  • Praxiseröffnung Kinderarzt Dr. Pierre Mahlik ab sofort im Geschäftshaus "Am Ring 1"

    Helles Ambiente für kleine Patienten

    Im Geschäftshaus "Am Ring 1" wurde am Samstag die "Buchener Kinderarztpraxis" von Dr. Pierre Mahlik eröffnet. Er wird als Nachfolger von Dr. Alois Lobinger wirken, der in den Ruhestand ging. Der Schwerpunkt der Praxis liegt auf Kinderheilkunde und Allergologie. Gesteigerten Wert legt der Praxisinhaber auf ein "modernes, helles und vor allem kindgerechtes Ambiente... [mehr]

  • Mercedes beschädigt

    Polizei sucht Unfallflüchtigen

    Ein bislang noch nicht ermittelter Fahrzeugführer hat in der Straße "Zum kleinen Roth" am Montagmorgen ein anderes Auto beschädigt und ist danach einfach weitergefahren. Vermutlich fiel dem Unbekannten ein Teil der Fracht vom Anhänger seines Fahrzeuggespanns. Dabei könnte es sich um Metallrohre gehandelt haben, die gegen einen an der engen Straße geparkten... [mehr]

  • Gegen Hyundai geprallt

    Unsanft touchiert und weitergefahren

    Noch nicht genau ermittelt ist der Schaden, den ein unbekannter Fahrzeugführer am Montag in Buchen angerichtet hat. In der Zeit zwischen 9.30 und 10.30 Uhr fuhr er auf einem Parkplatz in der Schüttstraße gegen einen dort geparkten Hyundai und beschädigte diesen an der Heckstoßstange. Anschließend suchte der Verursacher sein Heil in der Flucht. Hinweise nimmt... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Eine lange Mission

    Geht alles gut, landet die Sonde Schiaparelli noch im Herbst auf dem Planeten Mars. Sie startete mit einer Rakete als Taxi am Montag vom Weltraum-Bahnhof Baikonur im Land Kasachstan. Sie wird also rund sieben Monate im All unterwegs sein. "Das ist eine lange und aufregende Mission", sagte ein Raumfahrt-Experte. Die Sonde soll dann mit einem Fallschirm auf den Mars... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Niederlage gegen Tabellenzweiten

    TSV Michelfeld - SGM MGH 4:1 Die Frauen der SGM Mergentheim/Markelsheim/Weikersheim waren zu Gast beim Zweitplatzierten TSV Michelfeld. Nach einem sehr guten Spiel am Spieltag zuvor in Rommelshausen, für das man punktemäßig allerdings nicht belohnt wurde, wollten es die Taubertälerinnen es dem Gegner nun sehr schwer machen und "die Null" solange wie möglich... [mehr]

Grünsfeld

  • SV Schönfeld Verein wählt auf Generalversammlung neuen Vorstand / Ziel für 2017 ist eine Faschingsveranstaltung mit Büttenreden

    Belebung des Vereins nicht nur in Zahlen messbar

    Fußball, Kinderzumba, Step Aerobic, Tischtennis, Erwachsenenzumba oder tanzen mit der Garde - der SV Schönfeld bietet ein breites Spektrum an verschiedensten Sportaktivitäten an. Und auch seine "School is out"- oder "X-Mas"-Partys sind inzwischen weit über die Ortsgrenzen bekannt. Mit seinen über 380 Mitgliedern ist der SV auch kein ganz kleiner Verein mehr.... [mehr]

Hardheim

  • Haushaltsplan 2016 Stellungnahmen der Gemeinderatsfraktionen / CDU wünscht sich eine langfristige Aufgabenliste

    Die finanzielle Zukunft Höpfingens ist nicht rosig

    Die Aussprache zum Haushaltsplan 2016 der Gemeinde Höpfingen eröffnete Martin Sauer als Sprecher der Fraktion der CDU-Bürgerliste. Der Verwaltungshaushalt weise gegenüber dem Vorjahr nur geringe Veränderungen auf. Er liege jedoch erstmals über der Sechs-Millionen-Marke. "Noch sprudeln die Steuereinnahmen" und so steige der Gemeindeanteil an der Einkommensteuer... [mehr]

  • Tennisklub Höpfingen Abteilung des TSV zog in der Jahreshauptversammlung Bilanz / Langjährige Mitglieder wurden ausgezeichnet / Wolfgang Nohe im Amt bestätigt

    Gesellschaftliches Engagement prägt die Abteilung

    Zu Beginn der Jahreshauptversammlung des Tennisklubs Höpfingen im "Café Schmitt" würdigte der Vorsitzende Wolfgang Nohe die Verdienste des langjährig aktiven Mitglieds und Vereinspioniers, Georg Rusnak, der über Jahrzehnte im Vorstand tätig war. Mit aktuell vier Mannschaften im Jugend- und Seniorenbereich nehme der Tennisklub einen gesellschaftlich anerkannten... [mehr]

  • Haushalt der Gemeinde Höpfingen 2016 Bürgermeister Hauck brachte das Zahlenwerk ein / Entnahme aus der Rücklage für neues Feuerwehrfahrzeug

    Luftholen vor der großen Einschränkung

    Mit Blick auf die kommenden Jahre stellt sich der Haushalt 2016 der Gemeinde Höpfingen noch gut dar. Dieses Fazit zog Bürgermeister Hauck bei der Einbringung des Zahlenwerkes. "Die Gemeinde Höpfingen kann vorerst letztmals mit einer erhöhten Zuführung vom Verwaltungshaushalt an den Vermögenshaushalt rechnen, denn für das folgende Jahr muss sie, bedingt durch... [mehr]

  • Klubtreff des Odenwaldklubs Rückblick in Bildern / Sonnwendfeier soll am 25. Juni stattfinden

    Odenwaldklub sucht noch Kooperationspartner für das Johannisfeuer

    Rückblick auf das vergangene Jahr wurde beim ersten Klubtreff des OWK Hardheim in diesem Jahr in Form einer Bilderschau gehalten. Die von Franz Wildner zusammengestellten und von Peter Köhler am Freitag im Hotel "Badischer Hof" präsentierten Aufnahmen zeigten, dass der Odenwaldklub 2015 Wanderungen in verschiedensten schönen Landschaften unternommen hat und die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Hardheim Ehrungen und Beförderungen / Bedarfsplan soll im April vom Gemeinderat verabschiedet werden

    Überalterung macht vor der Wehr nicht halt

    Von unverzichtbarem Wert ist die Freiwillige Feuerwehr Hardheim in ihrem Bemühen um die Sicherheit und den Schutz der Bürger, wie die Jahreshauptversammlung am Samstag zeigte. Abteilungskommandant Hermann Schwinn wies in seinem Tätigkeitsbericht zunächst auf die durch den demographischen Wandel verursachten Auswirkungen und Herausforderungen für die Wehr hin.... [mehr]

Heilbronn

  • Nachwuchs im Zoo Babys bei den Bonobos, Haubenlanguren und Klammeraffen

    Die Wilhelma ist "affenstark"

    Von einem Baby-Boom zu sprechen, ist in diesem Fall wirklich nicht schwierig: In der Stuttgarter Wilhelma gibt es gleich bei drei verschiedenen Affenarten reichlich Nachwuchs. Sowohl bei den Bonobos, bei den Haubenlanguren und bei den Klammeraffen halten gleich mehrere Jungtiere ihre Mütter auf Trab. Der am 27. Dezember 2015 geborene Klammeraffe Niño, macht seiner... [mehr]

  • Wirtschaft 15. Regionaltafel der Bürgerinitiative "pro Region Heilbronn-Franken" im Audi-Forum in Neckarsulm

    Keine großen Fortschritte gemacht

    Eine ernüchternde Bilanz zur Effektivität der regionalen Wirtschaftsförderung zog der Vorsitzende der Bürgerinitiative "pro Region Heilbronn-Franken", Jochen K. Kübler, bei der Regionaltafel 2016. Seit der Gründung der Wirtschaftsförderung Heilbronn-Franken (WHF) 1999 und der 2001 daraus entstandenen Regionaltafel von "pro Region", habe sich in Sachen... [mehr]

  • Auf der Autobahn

    Mann saß tot am Steuer

    Zu einer tragischen Situation kam es am Montagnachmittag zwischen den A 81-Anschlussstellen Möckmühl und Osterburken. Ein Autofahrer meldete, dass in Richtung Würzburg ein Lkw in die Leitplanken gefahren sei. Wie sich herausstellte, war ein 40-Tonner war nach Polizeiangaben nach rechts in die Schutzplanken gerast hatte 56 Teile davon auf einer Länge von rund 300... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Frühlingmarkt in Aub Marktplatz als bunte Ideenbörse / Zahlreiche Stände mit Traditionshandwerk

    Die Osterhasen waren bereits unterwegs

    Die Osterhasenfamilie hatte viel zu tun beim Frühlingsmarkt in Aub. Wie in den vergangenen Jahren waren auch dieses Mal wieder leibhaftige Osterhasen unterwegs, versteckten Osternester für die Kleinen und verteilten an Kinder und jung gebliebene Erwachsene Schokoladenostereier. Aber auch andere kulinarische Köstlichkeiten gab es genug rund um den Marktplatz, von... [mehr]

  • Leonhard Weiss Auszeichnung mit dem Deutschen Brückenbaupreis für Kochertal-Bauwerk

    Heute besser als im Ursprungszustand

    Die Kochertalbrücke im Zuge der A 6 bei Geislingen in Baden-Württemberg in der Kategorie "Straßen- und Eisenbahnbrücken" und die Fuß- und Radwegbrücke über die Donau bei Deggendorf in Bayern in der Kategorie "Fuß- und Radwegbrücken" sind die Gewinner des jetzt in Dresden vergebenen Deutschen Brückenbaupreises 2016. Brücken vernetzen Menschen und Märkte.... [mehr]

  • Sommertheater im Freilichtmuseum "1848 - Kinder der Revolution" / Vorverkaufsbeginn bereits am 21. März

    Spiel um Ruhm, Geld, Liebe und eine neue Zeit

    Mit dem Stück "1848 - Kinder der Revolution" startet das Windsheimer Freilichtmuseum in den Theatersommer. Karten gibt es bereits ab dem 21. März. [mehr]

  • Reitsport "Late Entry"-Wettbewerb in Rot am See

    Start in die Turniersaison

    Saisonstart in Musdorf: Am Samstag 19. und Sonntag 20. März starten die Pferdesportler Süddeutschlands in Rot am See in die Freiluft-Saison. Traditionell veranstaltet der RFV Ende März eines der im Jahresverlauf ersten Turniere Süddeutschlands. Angeboten werden Springprüfungen von der Klasse A* bis zur anspruchsvollen Klasse M** über Sprünge bis 1,40 Meter... [mehr]

  • Stadthalle Lisa Fitz gastiert

    Urmutter des politischen Kabaretts

    Kabarett mit Lisa Fitz und ihrem aktuellen Programm "Weltmeisterinnen - gewonnen wird im Kopf gibt es am Samstag, 4. Juni, um 19.30 Uhr in der Stadthalle Künzelsau. Wie immer spielt, spricht und singt Lisa Fitz die aktuelle Preisträgerin des bayerischen Kabarettpreises 2015 komödiantisch und virtuos in mehreren Rollen. Wo andere klimpern, beherrscht Lisa Fitz, die... [mehr]

Külsheim

  • Vortrag zum Thema Wald

    Einheit von Flora, Fauna und Mensch

    "Zwischen Raubbau und Öko-Diktatur? - die Zukunft unserer Wälder", lautete die Titel des Vortrages von Dr. Gerrit Himmelsbach vom Archäologischen Spessart-Projekt/Institut an der Universität Würzburg im alten Rathaus von Freudenberg.NutzungsdruckDass der Wald - besonders der Spessart - unter starkem Nutzungsdruck steht, dürfte jedem der inzwischen zahlreichen... [mehr]

  • Külsheimer Winzer Reben im vergangenen Jahr nur selten von Krankheiten und Schädlingen betroffen

    Regelmäßiger Schnitt zeigt Wirkung

    33 Mitglieder der Külsheimer Winzer, Ortsverband für Wein, Obst, Garten und Landschaft, haben sich am vergangenen Sonntag im Gasthaus "Zum Speer" getroffen, um auf das abgelaufene Vereinsjahr zurückzublicken. Höhepunkte des Jahres waren laut Schriftführerin Petra Murr die 25. Kulinarische Weinprobe mit erlesene Weinen vom "Winzerkeller im Taubertal" und vom... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview Der Schauspieler Udo Wachtveitl kommt am Samstag, 19. März, zu einer Lesung ins Audi-Forum in Neckarsulm

    "Dass d' ma du koan Schmarrn mochsd"

    Der bekannte Schauspieler Udo Wachtveitl ("Tatort") kommt am Samstag, 19. März, zu einer Lesung ins Audi-Forum nach Neckarsulm. Im Interview ging es ums Radfahren, seinen Filmpartner Miroslav Nemec und um das bayerische "Fei". Herr Wachtveitl, Sie sind waschechter Münchner. Haben Sie ein Lieblingswort auf Bayerisch, das Sie gegebenenfalls auch gleich übersetzen... [mehr]

  • Altes Schauspielhaus Stuttgart Von Schirachs "Terror" im Alten Schauspielhaus erstaufgeführt

    Ein Theater als Gerichtssaal

    Ein Terrorist hat ein Flugzeug mit 164 Personen an Bord in seine Gewalt gebracht. Er zwingt den Piloten, es in die Allianz Arena in München zu stürzen, in der ein von 70.000 Zuschauern besuchtes Fußballspiel stattfindet. Major Lars Koch, Pilot eines Eurofighters der Bundeswehr, versucht zunächst, den gekaperten Airbus vom Kurs abzudrängen, jedoch ohne Erfolg. Um... [mehr]

  • Pflichtwidrige Abhebungen Mehrere Oberlandesgerichte mussten sich im letzten Jahr mit speziellen Rechtsfragen befassen

    Hände weg vom Kindersparbuch

    Im letzten Jahr mussten sich gleich mehrere Oberlandesgerichte, unter anderem das OLG Frankfurt am Main (Az.: 5 UF 53/15), mit Rechtsfragen zur Verwendung von Sparguthaben der Kinder durch die Eltern beschäftigen. Der Entscheidung des OLG Frankfurt lag dabei folgender Sachverhalt zugrunde: Im Jahr 2008 wurde für das minderjährige Kind von seinen Großeltern ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ehrenamtliches Engagement Starke Leistungen beim 22. Erste-Hilfe-Turnier des Schulsanitätsdienstes in Lauda / Vorjahressieger kann Titel verteidigen

    "Für mich stehen hier nur Gewinner"

    In Einzel- und Gruppenaufgaben ihre Ersthelferfähigkeiten unter Beweis stellen konnte am Samstag der Nachwuchs im Schulsanitätsdienst. [mehr]

  • Tanzsport Für junge Paare zwischen 17 bis 30 Jahren

    "Gelb-Blau" erweitert sein Trainingsangebot

    Nach längerer Zeit ist es endlich wieder möglich, in eine Anfängergruppe beim Tanzsportclub der DJK Unterbalbach einzusteigen. Wegen mehrerer jugendlicher Paare als Neueinsteiger in der bereits bestehenden Dienstagsgruppe von Beatrice Brückner möchte man diese Gruppe entsprechend ausbauen. Es sollten sich vor allem junge Paare zwischen 17 bis 30 Jahren... [mehr]

  • Benefizkonzert

    "Karibu" feiert die guten Zeiten

    Unter dem Motto "Celebrate Good Times" tritt der Chor "Karibu" am Sonntag, 20. März, um 14 Uhr in der Schule im Taubertal in Unterbalbach auf. Im Rahmen eines Benefizkonzertes bietet der Chor ein abwechslungsreiches Programm. Das Repertoire des aus 60 Sängern bestehenden Chores, unter Leitung von Axel Bähr, reicht von Folklore über Jazz und Pop bis hin zu... [mehr]

  • Haussammlung in Oberbalbach

    Blumenschmuck für ein Jahr gerettet

    Nun schon zum dritten Mal in Folge führten die Ministranten in Oberbalbach eine Haussammlung für Blumenschmuck in der Kirche St. Georg durch. Bei kühlen Temperaturen wurde die Aktion, wie auch in den letzten zwei Jahren, wieder ein toller Erfolg: Es kam die sehr stolze Summe von 738 Euro zusammen, neun Prozent mehr als im letzten Jahr. Das gesammelte Geld macht es... [mehr]

  • Straßenschilder übersprüht

    Dummer und kostspieliger Streich

    Wegen eines dummen und kostspieligen Streichs ermittelt die Polizei. Am vergangenen Wochenende haben Unbekannte zwei 70 km/h-Schilder mit schwarzer Farbe übersprüht. Die Verkehrszeichen standen in Höhe der Zufahrt zum i_Park Tauberfranken. Beide mussten ausgetauscht werden. Die Ermittlungen laufen wegen gemeinschädlicher Sachbeschädigung, die im Strafgesetzbuch... [mehr]

  • Aktiver Naturschutz Kinder der Nabu-Gruppe Lauda bauten eine Trockenmauer

    Ein sehr wichtiges Biotop errichtet

    Ungefugte Mauern werden immer seltener. Früher sehr wichtig als Abgrenzung oder Hangstütze von Ackerterassen, Gärten und Weinbergen werden Mauern für diesen Zweck heutzutage entweder nicht mehr gebraucht, oder häufig mit rationelleren Methoden aus industriell gefertigten Betonsteinen hergestellt. Zwar befinden sich im Main-Tauber-Kreis etwa 4000 Kilometer... [mehr]

  • Ihre Ballons flogen ganz weit

    Die Gewinner des Luftballonwettbewerbs am Kindernachmittag der Königshöfer Messe: Bürgermeister Thomas Maetens (rechts) und Marktmeister Marco Uhlich (links) freuen sich mit (von rechts) Tara Müller, Laurin Göbel und Paula Burkhard. Bild: Umminger

  • Auf Radbagger aufgefahren

    Junge Frau verletzt

    Zu einem Unfall mit einer verletzten Frau wurden Rettungsdienst und Polizei am Montagmorgen gerufen. Kurz vor 9 Uhr fuhr eine 21-Jährige mit ihrem VW Polo von Grünsfeld in Richtung Gerlachsheim. In Höhe der dortigen Forellenteiche schätzte sie vermutlich die Geschwindigkeit eines Radbaggers falsch ein und prallte mit ihrem Pkw gegen das Heck des Arbeitsgeräts.... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Gerlachsheim Komplexere Einsätze und Aufgaben erfordern ein höheres Maß an Ausbildung / Auszeichnungen und Ehrungen

    Recht hohe Anforderungen an die Übungen

    Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Gerlachsheim wurde auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Nach dem Totengedenken erörterte Abteilungskommandant Edgar Klingert seinen Jahresbericht für das Jahr 2015: Die Abteilung Gerlachsheim zählt zurzeit 57 Kameraden, die sich aus 30 Aktiven sowie 16 Jugendlichen und elf Kameraden der... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Mitglieder blickten auf ein arbeitsreiches Jahr zurück / Ehrungen für lange Zugehörigkeit

    Teilweise seit 50 Jahren treu zur DLRG

    Die DLRG Königshofen blickte in ihrer Jahreshauptversammlung auf das vergangene Jahr zurück. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden der DLRG Königshofen, Jürgen Englert, im Vereinsheim Gooden wurde der verstorbenen Mitglieder gedacht; besonders dem Gründungs- und Ehrenmitglied Josef Mittnacht. Jugendleiterin Vivian Grimm berichtete von den Veranstaltungen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • FussballA-Junioren-BezirkstaffelTSV Gaildorf - SGM Gründel./Honhardt/Onolz. ausgef. SGM Mainh./Mich./Bibersf. - SGM Kupf./Gaisbach 7:2 SGM Cregli./Biebere. - SGM Roseng./Michelb. 3:1 SGM Wach./Alth.-Neun. - SGM Öhr./Michelb./W. 2:0 SGM Obers./Vellb. - SGM Gera./Schroz./Dünsb. 6:3 TSV Pfedelbach - SGM Crailsh./Satteldorf 1:1 1 SGM Main./Mich./Bie. 15 12 2 1 49:15... [mehr]

  • Tennis Hohenloher Schulmeisterschaften auf dem Kleinfeld standen auf hohem Niveau

    Starke Teams aus Assamstadt

    Ein tolles Tennisfest gab es bei den Tennis-Schulmeisterschaften in Igersheim. Zwölf Mannschaften der Grundschulen aus Assamstadt, Igersheim, Bad Mergentheim, Elpersheim, Weikersheim, Oberkessach und Markelsheim waren am Start. Es war ein Tag voller Tennisspaß für den Tennis-Nachwuchs im Bezirk A des Württembergischen Tennisbundes. Bezirkstrainer Steffen Oberl... [mehr]

  • Leichtathletik Jennifer Seher von der LG Hohenlohe-1. FC Igersheim lässt sich auch von einer Verletzung nicht stoppen

    Zwei Mal Silber trotz Zerrung im Rücken

    Wie ernst die Bad Mergentheimerin Jennifer Seher ihren Sport nimmt, zeigten die letzten Wochen. Die junge Werferin, die für die LG Hohenlohe-1. FC Igersheim startet, hatte sich im Training eine Zerrung im Rücken zugezogen. Und das kurz vor wichtigen Meisterschaften. Durch intensive Behandlung im Olympiastützpunkt in Tauberbischofsheim wurde die Voraussetzung... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schüler KreisklasseFC Lohrbach II - TTV Nüstenbach 10:0 TTC Limbach - TTC Schefflenz-Auerbach II 0:10 1 TV 1846 Eberbach 9 66:24 15:3 2 TTC Schefflenz-Auerbach II 8 65:15 13:3 3 FC Lohrbach II 9 59:31 12:6 4 TTC Limbach 10 39:61 8:12 5 TTV Nüstenbach 10 22:78 4:16 6 FC Lohrbach III 8 19:61 2:14 7 VfB Mosbach-Waldstadt (zurückgez. am 3. Febr.) - -:-... [mehr]

  • Turnen Hettinger Nachwuchs ist bei den Bestenwettkämpfen in Heidelberg als einziges Team in allen Altersklassen vertreten / Nicolas Heck mit bester Tagespunktzahl

    Die Jüngsten stürmen gleich auf Platz 1

    Der Heidelberger Turngau veranstaltete die Turnerjugend-Bestenwettkämpfe. Der FC Viktoria Hettingen war mit sechs Jugendmannschaften in allen Altersklassen vertreten, welche sich aus jeweils acht Mannschaften aus den Turngauen Mannheim, Heidelberg, Elsenz-Turngau und Main-Neckar-Turngau zusammensetzten. Der Wettkampf fand über den ganzen Tag verteilt statt und so... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Unscheinbares Risiko Der Frühling ist auf dem Vormarsch und mit ihm die Zeckenpopulation / Blutsauger liegen in allen Jahreszeiten auf der Lauer

    Die Gefahr lauert auch in Hausgärten

    Zecken fallen vom Baum, stechen nur im Sommer und sind in Wald und Wiesen zu Hause: Es gibt viele Mythen rund um das unbeliebte Tier, die meisten davon sind aber falsch. [mehr]

  • Evangelisches Bildungswerk

    Neues Programm ist nun erschienen

    Das neue Programmheft des Evangelischen Bildungswerks Hohenlohe ist da. Ein Auszug: Im Kirchenbezirk Weikersheim gibt es eine Exkursion auf den Spuren des Theologen Sieger Köder (4. Juni) und einen Ökumenischer Pilgertag am (18. Juni). Eine Reihe von Veranstaltungen bietet das Bildungswerk überregional an, so das Wohlfühl-Wochenende für Frauen im Kloster... [mehr]

Mosbach

  • "fideljo" in Mosbach Comedian Sascha Korf und Kabarettist Philipp Weber sind im April zu Gast

    "Wer zuerst lacht, lacht am längsten"

    Deutschlands lustiger Spontanitäts-Experte, Comedian Sascha Korf, kommt am Donnerstag, 7. April ins "fideljo" nach Mosbach. Er präsentiert sein aktuelles Programm "Wer zuerst lacht, lacht am längsten". Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr. Einlass ist 19.30 Uhr. Korf hat vieles erlebt und möchte seine Erfahrungen seinem Publikum wort- und bildgewaltig mitteilen.... [mehr]

  • Pfarrei Sankt Valentin Limbach Abschied von Chorleiter Joachim Gengenbacher / Harald Stephan übernimmt vorläufig

    Ein herber Verlust für die ganze Gemeinde

    Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde Chorleiter Joachim Gengenbacher verabschiedet. Gengenbacher trat "als junger und gut ausgebildeter Dirigent" in der Pfarrkirche Sankt Valentin im Jahre 1996 seinen Dienst an, so der Sprecher des Chores, Erich Eckert, und die Limbacher Chorgemeinschaft war glücklich, einen kompetenten Dirigent mit angemessener Erfahrung gewonnen... [mehr]

  • Kreiswahlausschuss

    Endgültiges Wahlergebnis

    Der Kreiswahlausschuss des Landtagswahlkreises 38 Neckar-Odenwald wird das amtliche Wahlergebnis der Landtagswahl im Wahlkreis am Donnerstag, 17. März, feststellen. Die öffentliche Sitzung findet um 12 Uhr im Landratsamt in Mosbach, Sitzungssaal erstes Obergeschoss des Verwaltungsgebäudes 8 (Hauptgebäude) statt.

Niederstetten

  • Sportkreisjugendtag Mergentheim 2016 Einrichtung zog in Niederstetten Bilanz der letzten zwei Jahre / Sandra Bauer neue Finanzreferentin

    Förderung der sozialen Verantwortung

    Vorstandswahlen staden auf dem Programm beim Sportkreisjugendtag Mergentheim 2016, der in der Alten Turnhalle in Niederstetten stattfand. Unter den Besuchern begrüßte Sportkreisjugendleiter Reinhold Balbach viele Ehrengäste, darunter Bürgermeister Rüdiger Zibold, Andreas Schmid, Vorsitzender der Württembergischen Sportjugend (WSJ), Sportkreisvorsitzender... [mehr]

  • Sportkreistag 2016 Ehrungen verdienter Personen

    Goldnadel für Rolf Schülke

    Für langjährige besondere Ehrenamtsverdienste wurde Rolf Schülke im Rahmen des Bad Mergentheimer Sportkreistages in Niederstetten mit der WLSB-Ehrennadel in Gold ausgezeichnet.AuszeichnungenEhrungen des Württembergischen Landessport-Bundes für besonders zahlreiche Sportabzeichen erhielten Peter Old (45 Prüfungen) und Anke Old (40 Prüfungen/beide TV Bad... [mehr]

  • Mergentheimer Sportkreistag 2016 Volker Silberzahn in Niederstetten zum neuen Sportkreisvorsitzenden gewählt

    Karl-Heinz Moschüring mit Ovationen verabschiedet

    Die einstimmige Wahl von Volker Silberzahn zum neuen Vorsitzenden des Sportkreises Mergentheim als Nachfolger für den nach 16-jähriger Amtszeit nicht mehr kandidierenden Karl-Heinz Moschüring stand im Mittelpunkt des Sportkreistages in der Alten Turnhalle in Niederstetten. Der 50-jährige Silberzahn war seit 1974 aktiver Kicker sowie ab 1994 (Spieler-)Trainer in... [mehr]

  • Lesung

    Lebenswelten der 20er Jahre

    Lebenswelten von Frauen in den 1920er Jahren und heute, knapp 100 Jahre später, präsentiert das musikalisch-literarische Projekt von Johanna Bittenbinder und ihrer Tochter Veronika am Sonntag, 20. März um 17 Uhr im Kult. Bittenbinder ist Sängerin, Texterin und Komponistin. Mit ihrer sinnlich-zarten Stimme und den jazzigen, souligen oder funkigen Grooves taucht... [mehr]

  • Seit 30 Jahren schreibt Arno Boas Theaterstücke Mit einem "Miststück" fing 1986 alles an / Zuschauer fühlen sich zuhause in der Welt seiner Werke

    Mit offenen Ohren und feinem Gespür

    Besondere Verdienste um das Mundarttheater in Hohenlohe-Franken hat sich Arno Boas erworben. Er schreibt seit 30 Jahren Theaterstücke. [mehr]

  • Blutspender geehrt Feierstunde im Creglinger Romschloss / Eugen Horn hat bereits 75 Mal Blut gespendet

    Selbstlose Hilfe für ihre Mitbürger geleistet

    "Sie helfen ohne Eigennutz, sie helfen Fremden und retten dadurch Leben," lobte Creglingens Bürgermeister Uwe Hehn im Rahmen der Blutspenderehrung. 20 Blutspender, die in den vergangenen Jahren zehn, 25, 50 und in einem Fall sogar 75 Mal Blut gespendet haben, waren zur Ehrung ins Romschlössle eingeladen worden, immerhin zwölf von ihnen hatten sich am Montag abend... [mehr]

  • Steide-Runners Nordic-Walking-Kurs startet am 2. April

    Sportart ist für alle Altersstufen geeignet

    Der Verein Steide-Runners Niederstetten, veranstaltet für alle ab Samstag, 2. April, einen Nordic-Walking-Kurs. Wäre der Frühling nicht die ideale Jahreszeit, um ein moderates, aber regelmäßiges Herz-Kreislauf-Training zu beginnen? Nordic Walking ist ein Sport für alle Altersstufen. Der Verein steide-runners startet für sechs Wochen, immer samstags, um 17 Uhr,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 17. März: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag, 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 17. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Szene

  • Tourauftakt "Scorpions" starten am Montag vor 10 000 Zuhörern in Stuttgart ihre Deutschland-Tournee und zeigen sich äußerst vital

    Ein Haus voller Rock'n'Roll

    Vor fünf Jahren hieß es noch "Farewell" und "Tschüss". Danach folgte ein Ausflug in akustische Gefilde. Nun feiern die "Scorpions" ihr 50-Jahr-Jubiläum mit einer ausgiebigen Tournee. Nun heißt es "Rock'n'Roll forever". So zumindest verkündet es der Schriftzug auf Klaus Meines Lederjacke beim Auftritt am Montag in der Stuttgarter Schleyerhalle. Von Abschied also... [mehr]

  • Kabarett Ingo Oschmann in Tauberbischofsheim

    Karten sind sehr gefragt

    Auf sehr starke Nachfrage stößt der Comedian und Zauberer Ingo Oschmann, der am Donnerstag, 7. April, um 20 Uhr sein aktuelles Programm "Wort, Satz und Sieg !" beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Engelsaal in der Blumenstr. 5 (hinter dem Rathaus) präsentiert. Ingo Oschmann ist zurück vom Spielfeld, das man Leben nennt. In seiner Tasche trägt er sein neues,... [mehr]

  • Kulturschock Königshofen

    Shiny Gnomes am Samstag zu Gast

    Am Samstag, 19. März, ab 21 Uhr sind die Shiny Gnomes aus dem Raum Nürnberg zu Gast im Kulturschock Königshofen. Ihre Musik verbindet psychedelischen Rock, 60er-Jahre Beat und experimentierfreudigen Folk mit der schwebenden, ätherisch wirkenden Stimme des Sängers Limo. Die Shiny Gnomes galten um 1990 als eine der profiliertesten Bands der deutschen... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Heute im "KunstWerk"

    "Krea-K-tiver Kindernachmittag"

    Auf Wunsch der Teilnehmer des vergangenen "krea-K-tiven Kindernachmittags" wird am heutigen Mittwoch um 16 Uhr noch einmal experimentiert mit der Hochdrucktechnik "Easy Print". Sie gleicht dem Linolschnitt, ist aber materialbedingt leichter zu handhaben. Eine Teilnahmegebühr wird erhoben. Beteiligen können sich Kinder ab neun Jahren. Die kreativen 90 Minuten finden... [mehr]

  • "Kreative Köpfe" Auftaktveranstaltung in diesem Jahr bei den Mafi Transportsystemen / Herausforderung für alle Beteiligten

    15 Ideen sollen jetzt umgesetzt werden

    Für 15 Teams wird es nun ernst: Sie können ihre Ideen bei der zehnten Ausgabe der "Kreativen Köpfe" mit Hilfe von Unternehmen umsetzen. [mehr]

  • Osterkörbchen-Aktion

    Bastelvorlagen gibt es in den Geschäften

    Noch bis einschließlich 19. März haben Kinder die Möglichkeit, eine Bastelvorlage bei einem, an der Osterkörbchen-Aktion teilnehmenden Geschäfte abzuholen, das Osterkörbchen zu basteln und es wieder in einem der teilnehmenden Geschäfte abzugeben. Zu erkennen sind alle teilnehmenden Geschäfte an den aushängenden Osterplakaten im Schaufenster. Im Internet... [mehr]

  • "Fenster zum Himmel" Waldemar Grab gastiert am Sonntag, 20. März, im evangelischen Gemeindezentrum in Tauberbischofsheim / Motto lautet "Was dem Leben Farbe gibt"

    Gottesdienst mit Traumschiff-Pianist

    Unter der Überschrift "Fenster zum Himmel - der etwas andere evangelische Gottesdienst" findet am Sonntag, 20. März, um 10.30 Uhr im evangelischen Gemeindezentrum in Tauberbischofsheim ein musikalischer Gottesdienst mit einem besonderen Gast statt: Waldemar Grab, 59, Verlagskaufmann, Journalist, Chefsteward der Kanzlermaschine unter Altbundeskanzler Helmut Schmidt,... [mehr]

  • Seniorenzentrum St. Hannah Erster Spatenstich für das 4,7 Millionen Euro teuere Projekt in Distelhausen

    Innovative Konzepte in allen Bereichen

    Als zukunftsweisendes Projekt sehen alle Beteiligten den Neubau des Seniorenzentrums St. Hannah in Distelhausen. Am Montag war erster Spatenstich. [mehr]

  • Kunstverein Vernissage am 17. April

    Künstler aus Vitry stellen im Engelsaal aus

    "Unter Freunden" ist der Titel einer Ausstellung der Académie de l'Art Libre, Vitry-le-Francois vom 17 April bis zum 8. Mai beim Kunstverein im Engelsaal. Seit 1988 ist die Académie de l'Art Libre (Freie Kunstakademie) in Vitry-le-François, der auch "rosafarben" genannten Stadt aktiv. Unterstützt von zwei professionellen Malern aus der Champagne, von Dany Trianon... [mehr]

  • Christoffel-Blindenmission

    Spenden von über 12 000 Euro

    Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Tauberbischofsheim am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 126 Bürgerinnen und Bürgern aus Tauberbischofsheim insgesamt 12 191 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 406 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen... [mehr]

  • Fachschule für Sozialpädagogik Schüler absolvierten Praktikum in Ungarn

    Viele neue Erfahrungen gesammelt

    Im Rahmen eines Auslandspraktikums konnten fünf Erzieherschülerinnen und -Schüler des Unterkurses der Fachschule für Sozialpädagogik der Euro Akademie in Tauberbischofsheim jetzt zwei Wochen lang im ungarischen Kindergarten Wunderland in Szekszard wertvolle Erfahrungen in ihrem zukünftigen Beruf sammeln. Seit Jahren pflegt die Euro Akademie Tauberbischofsheim... [mehr]

Technik

  • Autoversicherer starten automatischen Unfall-Notruf

    Auch Fahrer älterer Autos können bald einen automatischen Unfall-Notruf nutzen, wie er in vielen Neuwagen schon vorhanden ist. Sie müssen nur einen Stecker im Auto installieren, der im Auftrag des Gesamtverbandes der deutschen Versicherungswirtschaft (GDV) entwickelt wurde. Zum Start des Projektes Anfang April 2016 steht rund eine halbe Million der Stecker zur... [mehr]

Testberichte

  • DS 3 Performance: Kleine Göttin gibt Gas

    Er ist klein, aber fein, der neue DS 3 Performance. Das Spitzenmodell in der Kompakt-Klasse der neuen französischen Automarke DS avanciert durch edle Materialien und einen kräftigen Antrieb zu einem sportlich eleganten Flitzer. Mit dem DS 3 komplettiert sich auch die Auto-Kollektion, zu der noch die beiden größeren Modelle DS 4 und DS 5 gehören. In die moderne... [mehr]

Verschiedenes

  • ADAC-Verkehrswelt startet in Grevenbroich in die Saison

    Die mobile ADAC-Verkehrswelt, die Jugendliche für Gefahren im Straßenverkehr sensibilisieren möchte, geht wieder auf Tour. Wie in den Vorjahren unterstützen die ADAC Stiftung "Gelber Engel" und der Reifenhersteller Kumho dieses Projekt. Erste Station macht das mobile Verkehrstraining in Grevenbroich. Bis Oktober folgen bundesweit insgesamt 30 Termine für... [mehr]

  • Alfa Romeo Giulietta kommt zu Preisen ab 21.190 Euro

    Alfa Romeo hat nun die Preise für sein überarbeitetes Kompaktklasse-Modell bekannt gegeben. Die Giulietta 1.4 TB mit 120 PS starkem Benziner startet bei 21.190 Euro, das Topmodell 1.8 Tbi 16V TCT mit 240 PS und serienmäßigem Doppelkupplungsgetriebe kostet 32.990 Euro. Der billigste Diesel, die Giulietta 1.6 JTDM mit 120 PS, ist für 23.190 Euro bestellbar.... [mehr]

  • Jeder vierte Vertrag mit Wartungs- und Reparaturpaket verkauft

    Was dürfen Autofahrer und Flottenbetreiber von einem Finanzdienstleister erwarten, der knapp 17 Millionen Verträge betreut (+11,4% im Vgl. zum Vorjahr) und im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2015 rund 6,8 Millionen Vertragszugänge (+4,6 % im Vgl. zum VJ) erreichte? Antworten gab die Volkswagen Financial Services auf ihrer Pressekonferenz in Frankfurt am Main.... [mehr]

  • Mercedes Benz Vans treibt globales Wachstum voran

    Die Transporter-Sparte der Daimler AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr 2015 so viele Fahrzeuge wie nie zuvor abgesetzt. In Zahlen sind das 321.000 Einheiten und ein Plus von neun Prozent gegenüber 2014. Der Umsatz konnte um 15 Prozent auf 11,5 Milliarden Euro gesteigert werden. Das Ergebnis (EBIT) von Mercedes-Benz Vans stieg auf 880 Millionen Euro, was einem Plus... [mehr]

  • Nach Räderwechsel mit Kia zur Fußball-EM

    Wer den Wechsel von Winter- auf Sommerräder seiner Kia-Werkstatt überlässt, kann mit etwas Glück das zweite EM-Vorrundenspiel der deutschen Fußball-Nationalmannschaft gegen Polen live im Stadion verfolgen. Im Rahmen der Kia-Wechselwochen verlost der Autohersteller zehnmal zwei Freikarten für das Spiel, das am 16. Juni 2016 in Paris ausgetragen wird. Beim... [mehr]

  • Von RS bis Ranger: Allrad auf allen Wegen bei Ford

    "Keine Kompromisse": Wenn Ford dieser Maxime folgend bei mittlerweile acht seiner 17 Baureihen auf Allradantrieb setzt, dann hat die Marke keinen geringeren als Rallye-Legende Walter Röhrl auf ihrer Seite. Der Lenkrad-Rastelli wird schließlich immer wieder mit seinem fachkundigen Urteil zitiert: "Alles außer Allrad ist ein Kompromiss." Und so stellt sich Ford mit... [mehr]

Walldürn

  • Klohns sorgten in Düsseldorf für Stimmung

    Die Dürmer Klohns können feiern und verbreiten bei ihren Auftritten viel gute Laune. Das bewiesen sie jetzt wieder beim Rosenmontagsumzug in Düsseldorf. Der war am Rosenmontag dem Wetter zum Opfer gefallen und wurde jetzt nachgeholt. Und mittendrin die Klohns aus Walldürn. Falko Günter, Vorsitzender der FG "Fideler Aff" sprach von "einem besonderen Erlebnis".... [mehr]

  • OWK wanderte

    Rund um den Mudauer Galgen

    "Rund um den Mudauer Galgen" wanderten 46 Teilnehmer des Odenwaldklubs am Sonntag. Gruppe I, geführt von Wanderführer Günter Schmidt, legte dabei 12,5 Kilometer und 130 Höhenmeter zurück, Gruppe II mit Wanderführer Werner Weigand erwanderte 7,5 Kilometer und 50 Höhenmeter. Nach der Begrüßung und einleitenden Worten durch G. Schmidt ging es zuerst gemeinsam... [mehr]

  • Auf Gemeindeverbindungsweg

    Unfallverursacher raste davon

    Auf einem Gemeindeverbindungsweg bei Walldürn kam es am Sonntag, gegen 15.30 Uhr, zu einem Streifvorgang zweier Fahrzeuge. Eine 74-Jährige war mit ihrem Audi auf der schmalen Straße von Glashofen aus in Richtung Höpfingen unterwegs, als ihr, nach eigenen Angaben, ein blauer Pkw mit hohem Tempo entgegenkam. Die Frau sei deshalb so weit rechts wie möglich gefahren... [mehr]

  • Gebrauchs- und Schutzhundeverein zog Bilanz Rückblick auf das abgelaufene Jahr / Mitglieder wurden geehrt

    Züchter feierten wieder viele Erfolge

    Viele Erfolge der Züchter verbuchte wieder der Gebrauchs - und Schutzhundeverein. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich. Daneben standen Ehrungen auf der Tagesordnung. Im Vereinsheim am Höpfinger Wäldchen fasste Vorsitzenden Jürgen Hartmann nach der Begrüßung alle Veranstaltungen und Aktivitäten zusammen, darunter die Sonderschau für deutsche... [mehr]

Weikersheim

  • Gesangverein Sängerbund Harmonie Hauptversammlung mit Ehrungen / 2017 steht das 180-Jahr-Jubiläum an

    Drei Mitglieder seit 60 Jahren aktiv

    Besondere Ehrungen standen bei der Hauptversammlung des Gesangvereins Sängerbund Harmonie auf der Tagesordnung. Drei Mitglieder erhielten Auszeichnungen für 60 Jahre aktives Singen. Mit zwei Liedvorträgen eröffnete der Gemischte Chor des Sängerbundes Harmonie Weikersheim die Hauptversammlung; es folgte die Begrüßung durch die Vorsitzende Anne Stirnkorb. Als... [mehr]

  • Jungschar Neubronn Jugendtheater mit aktuellem Bezug

    Ein Plädoyer für mehr Toleranz

    In drei ausverkauften Vorstellungen präsentierte die Jungschar Neubronn das Theaterstück "Romeo und Julia - reloaded". Nahezu 280 Gäste verfolgten die Aufführung im Kindergarten Neubronn. Inszeniert wurde das Stück von Ann-Kristin Hein und Carina Dauch, 17 Jugendliche im Alter von zehn bis 17 Jahren wirkten mit. Dargestellt wird in "Romeo und Julia - reloaded"... [mehr]

  • Seniorennachmittag Mehrere hundert Einwohner kamen zur bunten Veranstaltung in Igersheim

    Ganz hinreißendes Programm

    Zum Igersheimer Seniorennachmittag in der Erlenbachhalle kamen mehrere hundert Mitbürger und Mitbürgerinnen. Diese Veranstaltung, die sich ob ihres abwechslungsreichen Programms bei den älteren Mitbürgern der Gemeinde großer Beliebtheit erfreut, bietet die ideale Möglichkeit, Bekannte und Freunde zu treffen, um bei Kaffee und Kuchen mit ihnen zu plaudern.... [mehr]

  • Am 18. März Ökumenischer Jugendkreuzweg

    Ruf in beide Richtungen

    "Wo bist Du, Gott?" - Das fragt der ökumenische Kreuzweg der Jugend in diesem Jahr inmitten von Leid und Schmerz, von Krieg und Konflikt, auf der Suche nach Sinn, und dem woran Christinnen und Christen glauben. Der ökumenische Jugendkreuzweg wird im Dekanat/Kirchenbezirk am Freitag, 18. März, in Weikersheim begangen. Treffpunkt ist um 19 Uhr in der Katholischen... [mehr]

  • TSV Weikersheim, Badminton Hauptversammlung der Abteilung / Wechsel im Vorstand

    Sportliche Erfolge können sich sehen lassen

    Die Kontinuität der Vorstandsarbeit in der Badminton-Abteilung des TSV Weikersheim ist weiterhin gewährleistet: Neu in das Gremium gewählt wurden Jochen Beez als Schriftführer. Thomas Jäger trat aus privaten Gründen von diesem Amt zurück, bleibt der Abteilung jedoch als Webmaster erhalten. Neu als Beisitzerin wurde Jugendspielerin Madlen Meier gewählt. Die... [mehr]

Wertheim

  • Erzählcafé Senioren berichten Pflegeschülern aus der Vergangenheit

    "Ort meiner Erinnerung"

    Am Anfang stand eine Hymne auf "Mein Wertheim". Geschrieben von einem FN-Mitarbeiter. "Mein Wertheim, bist mir Heimat, Ort der Erinnerung, Ort der Besinnung. Bist mehr als nur Häuser und Straßen, bist etwas ganz Besonderes", rezitierte Katja Blum die Liebeserklärung von Birger-Daniel Grein an seine Heimatstadt. Sie dürfte damit all denen aus dem Herzen gesprochen... [mehr]

  • Spende

    500 Euro für Pausenhofprojekt

    Der Förderverein der Grundschule Bestenheid konnte sich am vergangenen Freitag über eine Spende des Dm-Drogeriemarktes in Höhe von 500 Euro freuen. Die Vorsitzende des Fördervereins, Maren Albert, nahm die Spende bei einer Besichtigung des Pausenhofgeländes von der Filialleiterin des Dm-Markts, Frau Reuß, entgegen. Die Mitarbeiter hatten in der letzten Woche an... [mehr]

  • 720 Euro für die "Aktion Regenbogen"

    Bereits zum zweiten Mal startete die "Schultaschenparty" im Arkadensaal in der Tauberstadt. So mancher zukünftige Abc-Schütze konnte an diesem Tag bei kompetenter Beratung stolz seinen neuen Ranzen auf dem Rücken hinaustragen. Doch auch die Veranstalter, die "Aktion Regenbogen für tumor- und leukämiekranke Kinder Main-Tauber" darf sich freuen. Denn über 720... [mehr]

  • Wohltätigkeit Wertheimer spenden an Blindenwerk

    Augenlicht zurückgeben

    Menschen mit Sehbehinderungen in Entwicklungsländern zu helfen, das liegt den Einwohnern aus Wertheim am Herzen. Die Christoffel-Blindenmission (CBM) hat im vergangenen Jahr von 160 Bürgern aus Wertheim insgesamt 13 369 Euro an Spenden erhalten. Mit dem Geld kann die CBM 445 Menschen in Asien, Afrika oder Lateinamerika am Grauen Star operieren und so Augenlicht... [mehr]

  • Auszeichnung Pflegeschülerin verfehlt bei Bundeswettbewerb knapp einen Treppchenplatz

    Botschafterin für "einen schönen Beruf"

    Andrea Wunderlich vom Johanniter-Bildungszentrum im Wertheimer Hofgaten hat am Bundeswettbewerb "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege 2016" teilgenommen. Nur 23 der derzeit 130 000 Auszubildenden in der Alten-, Gesundheits- und Krankenpflege aus ganz Deutschland konnten sich für den Bundeswettbewerb "Bester Schüler in der Alten- und Krankenpflege 2016"... [mehr]

  • Integration Alle zwölf Teilnehmer schließen Kurs erfolgreich ab / Volkshochschulleiter Dieter Zimmermann gratuliert

    Die wichtigste Hürde ist genommen

    Zum 30. Mal wurden an die Teilnehmer des Integrationskurses der Volkshochschule Wertheim die Zertifikate überreicht. Alle zwölf Teilnehmer haben bestanden. [mehr]

  • "Jugend musiziert" Wertheimer Schülerinnen überzeugten mit ihren Auftritten die Jury

    Drei junge Musikerinnen reisen im Mai zum Bundeswettbewerb

    Über einen weiteren Erfolg freuen sich die Verantwortlichen der Wertheimer Musikschule. Beim 53. Landeswettbewerb "Jugend musiziert" in Böblingen war die Einrichtung mit fünf Schülerinnen in zwei Kategorien vertreten: Violine solo und Gesang (Pop). Allen Wertheimer Teilnehmerinnen wurde ein Preis zugesprochen, davon dreimal der erste Preis mit einer Weiterleitung... [mehr]

  • Earth Hour Wertheim beteiligt sich am 19. März an Aktion

    Für eine Stunde geht das Licht aus

    Weltweit gehen am Samstag, 19. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus. Auch die Stadt Wertheim beteiligt sich an der "Earth Hour" des World Wide Fund For Nature (WWF). Ziel der Aktion ist es, ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz zu setzen. Für 60 Minuten werden weltweit viele Städte ihre Denkmäler und öffentlichen Gebäude in Dunkelheit... [mehr]

  • Posaunenchor Bettingen-Urphar-Lindelbach 40-jähriges Bestehen wird gefeiert / Konzert am Samstag, 19. März, in der Christuskirche

    Gruppe bietet breites Repertoire

    Der Posaunenchor Bettingen-Urphar-Lindelbach feiert sein 40-jähriges Bestehen. Dazu findet am Samstag, 19. März, um 18 Uhr in der Christuskirche Bettingen ein "Jubiläumskonzert" statt. Dass sich im Umfeld evangelischer Kirchengemeinden Musikensembles bilden, die eine Mischung von missionarischem Auftrag und musikalischem Freizeitvergnügen als Zielsetzung... [mehr]

  • Stadtjugendring Wertheim Forscherferien Ostern

    Kinder werfen einen Blick hinter die Kulissen

    Bei den Forscherferien Ostern 2016 bietet der Stadtjugendring Wertheim den kleinen Nachwuchsforschern an drei Tagen einen Blick hinter die Kulissen verschiedener Einrichtungen. "Wie kommt die Stimme ins Radio? Ein Blick hinter die Kulissen von Radio Gong Würzburg": Das Radio ist für viele ein täglicher Begleiter. Die Radiosender liefern Musik, Nachrichten und... [mehr]

  • Abendmusiken Duo "Con Emozione" tritt zum dritten Mal in der evangelischen Kirche in Urphar auf

    Mozart, Liebe und Romantik

    Das Künstlerduo "Con Emozione", die Sopranistin Liane Fietzke und ihr Ehemann und Pianist Norbert Fietzke gastiert im Rahmen der "Abendmusiken" am Sonntag, 24. April, ab 19 Uhr erneut in der evangelischen Kirche Urphar. Das Duo präsentiert ein Romantikprogramm unter dem Titel: "Ein Veilchen auf der Wiese stand - Mozart, Liebe und Romantik". Es ist das dritte Mal,... [mehr]

  • Neue Streitschlichter an der Realschule

    In einer kleinen Feierstunde hat die Comenius Realschule zwölf neue Streitschlichter aus der achten Klasse eingesetzt. Sie sollen den Schülern bei Streitigkeiten helfen, friedlich gemeinsam Lösungen zu finden. Zusätzlich erhielten die Schülerinnen und Schüler, die von den Lehrerinnen Elke Schlatter und Christine Linhart betreut werden, eine Ausbildung als... [mehr]

  • Ostermarkt Museen locken mit speziellen Angeboten

    Oldtimer in historischer Stadtkulisse

    Ein Anziehungspunkt des Wertheimer Ostermarktes wird wieder die große Oldtimerausstellung sein. Sie findet am Sonntag, 20. März, von 13 bis 16.30 Uhr statt. Fans von Young- und Oldtimern können die Liebhaberstücke auf sämtlichen Plätzen und Gassen der Wertheimer Altstadt bewundern. Oldtimer-Fans, die ihre Fahrzeuge vor der historischen Kulisse der Wertheimer... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Zeugen eines Unfalls am Montag in Wertheim sucht die Polizei. Ein 46-Jähriger parkte um 11 Uhr seinen Fiat Stilo für eine Viertelstunde auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Straße am Ried. Ein Unbekannter blieb vermutlich mit seinem Einkaufswagen am Auto hängen. Es entstand Schaden in Höhe von über 1000 Euro. Der Schadensverursacher hinterließ keine... [mehr]

Würzburg

  • Schlägerei in Würzburg

    Männer gerieten in Handgreiflichkeiten

    Zu einer körperlichen Auseinandersetzung kam es am Montagabend zwischen zwei Männern in Würzburg. Beide Beteiligten erlitten Verletzungen. Ein 34-Jähriger wurde in einem Krankenhaus behandelt. Die Polizeiinspektion Würzburg-Stadt führt jetzt Ermittlungen wegen Körperverletzungsdelikten und nimmt auch Zeugenhinweise entgegen. Gegen 20 Uhr war ein Zeuge in der... [mehr]

  • Am heutigen Mittwoch Verschiedene Veranstaltungen

    Würzburg gedenkt des Luftangriffs

    Der 16. März 1945 war ein tiefer Einschnitt in der Geschichte der Würzburger und ihrer Stadt. Mit der Zerstörung am Ende des Zweiten Weltkriegs verloren geschätzt 4500 Menschen ihr Leben - und Zigtausende ihr Zuhause.Ausstellung im RathausIn einer Ausstellung im ersten Stock des Rathauses (Gang vor der Poststelle, zwischen den Räumen 131 und den Beratungsräumen... [mehr]