Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 11. März 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis" Verein zur Förderung der Kommunalen Kriminalprävention zog Bilanz / Zahlreiche Projekte

    "Einer der sichersten Kreise in Baden-Württemberg"

    "Der Neckar-Odenwald-Kreis ist einer der sichersten Landkreise in Baden-Württemberg", sagte der Vizepräsident des Polizeipräsidiums Heilbronn, Hans Becker, bei der Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung der Kommunalen Kriminalprävention (KKP), "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis", am Montag im Adelsheimer Kulturzentrum.Lebensqualität verbessernDer... [mehr]

  • DRK-Ortsverein Osterburken Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Ehrungen langjähriger und verdienter Mitglieder auf der Tagesordnung

    "Wir sind dort zur Stelle, wo wir gebraucht werden"

    Der DRK-Ortsverein Osterburken war im abgelaufenen Vereinsjahr wieder sehr aktiv. "Dies war nur möglich, da es in der Römerstadt Menschen gibt, die dort zur Stelle sind, wo sie gebraucht werden und sich aktiv für ihre Mitmenschen einbringen", sagte Bereitschaftsleiterin Sigrid Albrecht zu Beginn ihres Tätigkeitsberichtes bei der Hauptversammlung. Vorsitzender... [mehr]

  • "Adventure Herry"

    Buntes Programm für Wanderfreunde

    Das Programm für "Freunde des härteren Wanderns" unter Regie von "Adventure-Herry" Herbert Hodel vom SV sieht aus wie folgt: Für die "Frühlingswanderung" am Sonntag, 10. April, rund um Heidelberg gibt es drei mögliche Strecken. Für den längsten/härtesten Teil ist Treffpunkt zur Abfahrt um 8.48 Uhr am Bahnhof Eicholzheim oder um 9.50 Uhr am Bahnhof... [mehr]

  • Im Adelsheimer Kulturzentrum Landrat Dr. Achim Brötel und Hans Becker zeichneten 17 Jugendliche, Frauen und Männer mit dem Zivilcourage-Preis aus

    Die Preisträger haben nicht weggeschaut

    Landrat Dr. Achim Brötel und Hans Becker ehrten im Anschluss an die Jahreshauptversammlung des Vereins zur Förderung der Kommunalen Kriminalprävention "Sicherer Neckar-Odenwald-Kreis" (siehe weiteren Bericht) 17 Frauen und Männer mit dem Zivilcourage-Preis. Es gehe um Helfen, ohne sich selbst in Gefahr zu bringen, und darum, andere aktiv zur Mithilfe... [mehr]

  • Historischer Verein Bauland Frühjahrsvortrag anlässlich des 100. Jahrestags der "Hölle von Verdun"

    Die Taktik von Oberbefehlshaber Falkenhayn beleuchtet

    Anlässlich des 100. Jahrestags der Schlacht von Verdun veranstaltete der Historische Verein Bauland in Kooperation mit dem GTO Osterburken einen Vortragsabend über die Ereignisse an der Maas. In seinem gut einstündigen Vortrag ging Studienrat Christian Göckel zunächst auf die Ursachen der Hölle vor Verdun ein. Christian Göckel durchleuchtete die zynische,... [mehr]

  • Theater in Adelsheim

    Martin Herrmann im Kulturzentrum

    "Keine Frau sucht Bauer!" ist der Titel des Salonkabaretts mit dem amtlichen Frauenflüsterer Martin Herrmann, der am Samstag, 12. März, um 20 Uhr im Kulturzentrum Adelsheim in der Kreuzgasse 13 gastiert. Geboten wird ein scharfzüngiges Kleinkunstprogramm, witzig und aktuell, mit bissigen Songs zur Gitarre. Mit Wort und Lied kümmert sich Anti-Liedermacher Martin... [mehr]

  • Geparkten Audi beschädigt

    Unbekannter schlug auf Seitenscheibe ein

    Ein Unbekannter beschädigte in der Zeit zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 5.20 Uhr, einen in der Großeicholzheimer Röhrigstraße geparkten silberfarbenen Audi A 6. Auf die hintere linke Seitenscheibe wurde nach Angaben der Polizei vermutlich mit einem spitzen Gegenstand eingeschlagen, so dass mehrere Risse entstanden. Den Sachschaden schätzen die Beamten auf... [mehr]

  • Kultur in Adelsheim Saisonabschluss mit Marco Schiavo und Sergio Marchegiani

    Weltklassepianisten begeisterten Publikum

    Die Reihe der Meisterkonzerte der Saison 2015/2016 endete mit einem besonderen Höhepunkt. Das Ambiente des Saals im Kulturzentrum war wie geschaffen für die beiden begnadeten italienischen Klaviervirtuosen. Marco Schiavo und Sergio Marchegiani, die nicht nur technisch überzeugten, sondern vor allem leidenschaftlich spielten, sind Pianisten von internationalem Rang... [mehr]

Aktuelles

  • DVR: Plädoyer für den Biker-Schutz

    Motorradfahrer kennen keine Knautschzone. Deshalb ist das Risiko, bei einem Verkehrsunfall mit dem Motorrad getötet zu werden, laut einer aktuellen Untersuchung viermal so hoch wie im Auto. So waren im Jahr 2014 alarmierende 17,1 Prozent aller auf deutschen Straßen tödlich Verunglückten mit dem Motorrad unterwegs. Der Deutsche Verkehrssicherheitsrat (DVR) fordert... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 15-jähriger Klaviervirtuose gibt Konzert

    Der 15-jährige Klaviervirtuose Evgeni Petrichev gibt am Samstag, 19. März, ein Konzert in Bad Mergentheim. Der Eintritt ist frei, es werden aber Spenden gesammelt, die den hiesigen Flüchtlingen zu Gute kommen. Der junge Künstler aus Würzburg begann schon im Alter fünf Jahren mit dem Klavierspielen. Er hat bereits mehrere erste und zweite Preise bei... [mehr]

  • Aktion "Kehrtwende" auch in Rot Viel Müll entdeckt und beseitigt

    18 fleißige Helfer waren im Einsatz

    Bei strahlendem Sonnenschein starteten in diesem Jahr insgesamt 18 Kinder, Jugendliche und Erwachsene um die Umgebung von Rot von Unrat zu befreien.Teilnehmer versorgtOrtsvorsteher Kreuser begrüßte die Teilnehmer und versorgte alle mit Handschuhen und Müllsäcken. Am Mittag trafen sich alle Helfer im Schulungsraum der Feuerwehr, wo als Dank eine kleine Stärkung... [mehr]

  • Ankunft des ersten Exponats

    Verkehrsdirektor Kersten Hahn und Museumsdirektorin Maike Trentin-Meyer freuen sich über die Ankunft des ersten Exponats für die Sonderausstellung "Schätze des Deutschen Ordens", eine Statuette der "Maria Immaculata", die als Leihgabe von Prof. Henrik Hanstein vom Kunsthaus Lempertz in Köln in das Deutschordensmuseum Bad Mergentheim kam. Vermutlich erhielt... [mehr]

  • "Solymar"-Therme

    Aufguss-Meister heizt in Sauna ein

    Bei einem gemeinsamen Aktionstag der "Solymar"-Therme und des Stadtwerks Tauberfranken am heutigen Freitag ist der Event-Aufgießer und mehrmalige deutsche Aufguss-Meister Udo Mohr zu Gast. Ab 18 Uhr wird Mohr das Aufgießen für die Gäste der "Solymar"-Therme zelebrieren. Der ganztägige Sauna-Aktionstag steht unter dem Motto "Wir heizen euch ein". pm

  • Tag der Jugend Blaskapelle Löffelstelzen gibt Einblick in die Nachwuchsarbeit

    Freude am gemeinsamen Musizieren

    Einen "Tag der Jugend" veranstaltet die Blaskapelle Löffelstelzen am Samstag, 19. März im Gemeindesaal in Löffelstelzen. Das Vororchester der Blaskapelle Löffelstelzen probt bereits am Vormittag und stellt die erarbeiteten Stücke am Nachmittag um 14.30 Uhr vor. Kinder, Jugendliche, Eltern, Großeltern und Interessierte sind zu dem Vorspiel eingeladen. Die... [mehr]

  • Tag der offenen Hoteltüre Am kommenden Sonntag, 13. März / Von 11 bis 17 Uhr

    Oldtimer pendeln zwischen den Häusern

    Was macht Bad Mergentheim zur Urlaubsstadt zum Wohlfühlen? Dieser Frage können Einwohner und Gäste am Sonntag, 13. März, beim ersten "Tag der offenen Hoteltür" nachspüren. Zwischen den Häusern pendeln Oldtimerbusse, es gibt viel zu entdecken und zu genießen - und auch über Ausbildung und Karriere wird informiert. "Grenzenlos" Veranstalter des Aktionstages... [mehr]

  • Ehejubiläum Ehepaar Schaudig feiert in Löffelstelzen diamantene Hochzeit / Mediziner lernten sich als Assistenzärzte kennen

    Trotz schwieriger Jahre eine erfolgreiche Geschichte

    Ein ganz besonderes Jubiläum kann am heutigen Freitag das Ehepaar Dr. Ellen und Prof. Dr. Helmut Schaudig aus Löffelstelzen mit ihrer diamantenen Hochzeit feiern. Beide Jubilare stammen aus kinderreichen Familien. Dr. med. Ellen Schaudig wurde am 28. Dezember 1927 in Würzburg als erstes von insgesamt vier Kindern des Mediziners und Diplom-Chemikers G. Forster und... [mehr]

  • Literatur im Schloss Nora Bossong liest am Dienstag, 15. März, aus ihrem neuen Roman

    Zwei Liebesgeschichten

    Die Erzählerin und Lyrikerin Nora Bossong ist am Dienstag, 15. März, zu Gast bei "Literatur im Schloss". Die Veranstaltung im Deutschordensmuseum, die von der Literaturkritikerin Ursula März ("Die Zeit") moderiert wird, beginnt um 19.30 Uhr. Nora Bossong gehört zu den wichtigen Stimmen ihrer Generation. 1982 in Bremen geboren, hat die studierte... [mehr]

Boxberg

  • Evangelische Kirchengemeinde Jubelkonfirmation im Rahmen eines Festgottesdienstesbegangen

    Lisa Weber feierte Gnadenkonfirmation

    Als junge Christen feierten sie vor 50, 60, 65 und 70 Jahren ihre Konfirmation. Im Rahmen eines Festgottesdienstes in der evangelischen Kirche Schillingstadt gedachten nun die Jubelkonfirmanden aus Schillingstadt, Schwabhausen und Windischbuch an den Tag ihrer Einsegnung. Zugleich war es ein Innehalten und Zurückschauen auf die vergangenen Jahrzehnte, die das Leben... [mehr]

Buchen

  • Kurzfilmreihe Originelle und Lebensbejahende Unterhaltung

    "Augenblicke 2016" heute im Klösterle

    Das Bildungswerk St. Oswald zeigt heute die Kurzfilmreihe "Augenblicke 2016" um 20 Uhr im Klösterle in Buchen. Die "Augenblicke" sind ein kirchliches Kurzfilm-Angebot, das es seit 1992 gibt. Es sind Produktionen, die sich vom Mainstream der Filmlandschaft abheben.Ästethischer AnspruchIn diesem Jahr stellt das Auswahlgremium der Deutschen Bischofskonferenz nach den... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    3500 Euro Schaden bei Zusammenstoß

    Vermutlich missachtete eine 72-jährige Ford-Fahrerin am Mittwoch auf der K 3916 zwischen Stürzenhardt und Buchen die Vorfahrt eines Lkw, heißt es in einer Pressemitteilung der Polizei. Die Frau wollte gegen 11.10 Uhr mit ihrem Pkw auf die K 3915 in Richtung Buchen abbiegen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden in Höhe von rund 3500 Euro,... [mehr]

  • 5000 Euro für "Buchen-Schule" in Afghanistan gespendet

    Um die Arbeit der "Buchen-Schule" im Westen Afghanistans weiterhin aufrechtzuerhalten, fand im Lauf des "Afghanistan-Abends" am BGB eine Spendenübergabe statt. Der Lions-Club Buchen steuerte 1500 Euro bei. Eine Überraschung hatte dann Schulleiter Jochen Schwab parat. Er kündigte an, seitens der Schule 3500 Euro dazuzugeben. In seiner Ansprache verwies Schwab... [mehr]

  • Start am 23. April Mehrgenerationentreff in Buchen nimmt Arbeit in den Räumen der ehemaligen Metzgerei Pfeiffer auf

    Bürger brachten eine Fülle von Ideen ein

    Ein rotes Sofa schmückt den Raum - mehr bis jetzt noch nicht. Aber das soll sich in den nächsten Wochen ändern. Denn die Umsetzung des Mehrgenerationentreffs in Buchen wird gerade forciert. "Jetzt geht es ein Stück weit ans Eingemachte", stimmte der Beigeordnete Thorsten Weber alle, die mit zu dem Projekt beitragen wollen, am Mittwochabend auf die kommenden... [mehr]

  • 90. Geburtstag Pfarrer Alfons Erbacher feierte sein Wiegenfest

    Für die Menschen unterwegs

    Ein großer Förderer der Hainstadter Vereine und Gruppen, Pfarrer Alfons Erbacher, feierte am Sonntag seinen 90. Geburtstag. Die Gratulanten gaben sich buchstäblich die Klinke in die Hand. Im Beisein von Vereinsvertretern, Nachbarn, Angehörigen, Heimatvereinsvorsitzendem Ewald Gramlich, Dekan Balbach, Pfarrer Werner Bier und Landtagsabgeordnetem Peter Hauk... [mehr]

  • Frühlingskonzert Stadt- und Jugendkapelle warten am 19. März mit abwechslungsreichem Programm auf

    Jeder Musikgeschmack wird bedient

    Die Stadtkapelle Buchen will beim Frühlingskonzert am Samstag, 19. März, einmal mehr ihre Vielseitigkeit unter Beweis stellen. Dem Zuhörer wird ein unterhaltsames und abwechslungsreiches Programm geboten, bei dem jeder Musikgeschmack bedient wird. Mit "Jubilance" von dem singapurischen Komponisten Benjamin Yeo eröffnet die Stadtkapelle das Frühlingskonzert mit... [mehr]

  • "Tina" - Das Musical Tess "Dynamite" Smith begeisterte am Mittwoch als Turner-Double die Zuhörer in der Stadthalle / Einzelne Stationen der Sängerin nachgezeichnet

    Rock-Legende zeigt in Buchen "nur das Beste"

    Die musikalische Spur einer absoluten Rock-Legende führt seit Mittwochabend nach Buchen auf die Bühne der Stadthalle. [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Vortrag beim "Afghanistan-Abend" porträtierte Situation der Flüchtlinge / BGB unterstützt seit zwölf Jahren "Buchen-Schule" in Chagmagh

    Rupert Neudeck zeichnet eigenes Bild der "Krise"

    2004 feierte das Burghardt-Gymnasium den 50. Jahrestag seiner Namensgebung - Grund genug, sich auf das Wirken des Namenspatrons Dr. Franz Burghardt zu besinnen, der in Budapest das Klinikwesen gründlich reformierte. Um dieser gelebten Nächstenliebe ein zeitgemäßes Gesicht zu geben, entschied man sich unter Federführung des damaligen Schulleiters Manfred Lauer... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Unbekannter zerkratzte zwei Pkw

    Zeugen einer Sachbeschädigung an zwei Pkw sucht die Polizei in Buchen. Die beiden schwarzen VW Golf waren in der Zeit zwischen Montag, 29. Februar, und Montag, 7. März, in der Heinrich-Lauer-Straße in Buchen, kurz vor der Einmündung Brünnerstraße, am rechten Fahrbahnrand hintereinander abgestellt. Ein Unbekannter zerkratzte sie jeweils auf den Fahrerseiten. Die... [mehr]

  • 2500 Euro Sachschaden

    Unfallflucht nach Parkplatzrempler

    Sachschaden in Höhe von etwa 2500 Euro hinterließ ein unbekannter Fahrzeugführer bei einem Unfall in Buchen am Mittwoch. Zwischen 8 und 10.20 Uhr beschädigte er vermutlich beim Ein- oder Ausparken einen auf dem Musterparkplatz in der Wilhelmstraße geparkten Pkw Toyota im hinteren linken Fahrzeugbereich. Eventuell ist das unfallverursachende Fahrzeug grün... [mehr]

Fechten

  • Fechten Silber und Bronze zum Abschluss der Junioren-Europameisterschaft in Novi Sad

    Die Ausbeute kann sich sehen lassen

    Die deutschen Fecht-Juniorinnen und -Junioren haben am letzten Tag der Junioren-EM in Novi Sad gleich zwei Mal Edelmetall erkämpft. Die Säbel-Herren holten in der Team-Entscheidung Silber, die Degendamen durften sich über Bronze freuen. Lediglich Italien war für die Säbel-Junioren des Deutschen Fechter-Bundes im Finale nicht zu überwinden (37:45). Doch vorher... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden TSV Höpfingen spielt in Bruchsal

    "Nicht chancenlos"

    Der TSV Höpfingen "lebt" noch: Mit dem 3:2-Erfolg gegen den VfR Gommersdorf erhielten die "Gelb-Blauen" die Mini-Hoffnung aufrecht, den Klassenerhalt in der Verbandsliga doch noch zu schaffen. Nun will der TSV am Samstag ab 15 Uhr beim 1. FC Bruchsal erneut punkten.. "Aufgrund der späten Tore war es ein etwas glücklicher Sieg, aber im Fußball ist eben vieles... [mehr]

  • Regionalliga Südwest Schon heute geht es für Neckarelz bei der TSG 1899 Hoffenheim II weiter / Peter Hogen gibt sich kämpferisch

    "Wir werden nicht aufgeben"

    "Natürlich sind wir nach so einem Spiel enttäuscht, aber die Jungs haben gezeigt, dass sie absolut willig sind", lobte Neckarelz-Trainer Peter Hogen seine Mannschaft nach der unglücklichen 0:1-Heimniederlage gegen den SV Waldhof Mannheim. Allerdings bleibt dem Odenwälder Regionalligisten nicht viel Zeit, um Frust zu schieben, denn bereits am heutigen Freitag... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach tritt beim starken und punktgleichen Aufsteiger FSV Bissingen an / "Gute Mischung"

    Das "Vorspiel" zur WFV-Pokal-Viertelfinalbegegnung in drei Wochen

    Der Frust war groß und ist es immer noch: Zwei unnötige Niederlagen kassierte der Fußball-Oberligist zuletzt. "Das wurmt uns", sagt Trainer Ralf Stehle. Noch steht seine Mannschaft auf Tabellenplatz vier. Doch der nächste Gegner hat nach Punkten (38) aufgeschlossen. Der FSV Bissingen könnte am Samstag (Beginn 15 Uhr) an den Hollenbachern vorbeiziehen. "Das... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Spitzenreiter VfR Gerlachsheim gastiert am Sonntag

    DJK Unterbalbach bereit für das Stadtteil-Treffen

    Nach einer wohl mehr als verkorksten Hinrunde musste der FC Eichel auch zum Auftakt der zweiten Saisonphase in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim gleich einen herben Rückschlag hinnehmen. Bei der deutlichen 1:4-Niederlage wurde den Wertheimern ihre Defensiv-Schwäche brutal vor Augen geführt. Will man am Wochenende beim TuS Großrinderfeld punkten, muss man... [mehr]

Fußball

  • 3. Liga Würzburger Kickers fahren als Favorit nach Chemnitz

    Eindeutiges Ziel: Punkt Nummer 42

    Seit dem 5. Dezember konnte der Chemnitzer FC kein Drittligaspiel mehr gewinnen. Damals besiegten die Sachsen vor heimischer Kulisse die Stuttgarter Kickers mit 1:0. Danach jedoch zeigte die Formkurve stetig nach unten und es folgten neun sieglose Spiele in Folge (fünf Unentschieden, vier Niederlagen). Auch das erste Spiel unter dem neuen Cheftrainer Sven Köhler... [mehr]

  • Frauenfußball Nächstes Auswärtsspiel bei SG St. Leon/Walldorf II

    Erfolgserlebnis für den FCE?

    Zur SG St. Leon/Walldorf II reisen Eichels Fußballfrauen am Wochenende, um dort auf dem Kunstrasenplatz des VfB St. Leon ihr nächstes Punktspiel in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald zu bestreiten. Bis gestern Abend stand noch nicht fest, ob die Partie wie vorgesehen am Samstag um 16 Uhr stattfindet oder ob sie noch auf Sonntag verlegt werden kann, was den... [mehr]

Fussball

  • Fußball Nun startet auch die Kreisklasse A Buchen mit vollem Programm ins Fußballjahr 2016

    Hainstadter Härtetest gegen SV Bretzingen

    In der A-Klasse ist noch vieles möglich - langweilig wird es nicht. . Nach dem einen Nachholspiel vom Vorsonntag geht es nun wieder in die Vollen. Die restlichen Spiele der Rückrunde geben den bisher weniger erfolgreichen Mannschaften die Chance, den Spieß jetzt umzudrehen, und das Feld von hinten aufzuräumen. Beim SV Hettigenbeuern und dem TTSC herrscht... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda gastiert beim FC Spöck

    Ist es auswärts einfacher?

    Im zweiten Punktspiel des Jahres will Verbandsligist FV Lauda beim Tabellenvorletzten FC Spöck am Sonntag um 15 Uhr den zweiten Tabellenrang behaupten. Die Auftaktniederlage gegen Bruchsal hat die Elf von Trainer Jürgen Wöppel längst abgehakt. Auf keinen Fall wird sein Team das Spiel sorglos angehen, weil mit der 1:2-Niederlage in Reichenbach die Hoffnung des FC... [mehr]

Fussball

  • Fußball Gleich drei Begegnungen des kommenden Kreisliga-Spieltags sind von hoher Wichtigkeit und Brisanz / Derby beim FC Schweinberg

    SG: Erste Niederlage vor dem Topspiel

    VfR Gommersdorf 2 - SG Erfeld-Gerichtstetten. Ein echtes Spitzenspiel wartet auf die Zuschauer in Gommersdorf. Mit einem Sieg kann Gommersdorf II an Punkten mit den Erftälern gleichziehen, nachdem die SG im Nachholspiel in Götzingen nun ihre erste Niederlage der Saison kassiert hat . "Mir wäre es lieber gewesen, wir hätten gespielt", sagt Volker Behringer,... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Der FV Mosbach fühlt dem Tabellenführer TSV Strümpfelbrunn auf den Zahn / Rosenberg und Königshofen unter Druck

    Spitzenpartie und Kellerduell an einem Spieltag

    In der Landesliga Odenwald demonstrierte zu Beginn das Führungstrio Stärke, denn alle Spitzenteams schossen jeweils vier Treffer und verbuchten klare Siege. Den Aufwärtstrend setzte der VfR Uissigheim fort, der zwar noch auf dem Relegationsplatz liegt, diesmal aber als einziger Landesligist in der unteren Tabellenhälfte gewann und zudem als einzige Elf bis Platz... [mehr]

Fussball

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Zum ersten Mal in diesem Jahr volles Programm / Spitzenteams der C1 stehen vor lösbaren Aufgaben / Kampf um Platz 2 beim SV Nassig III

    SSV Urphar/Lindelbach muss alle Register ziehen

    Während die Spitzenteams der Fußball-Kreisklasse C1 Tauberbischofsheim am Sonntag vor lösbaren Aufgaben stehen, kommt es in der Kreisklasse C2 zum Verfolgerduell zwischen dem SV Nassig III und dem SSV Urphar/Lindelbach. Kreisklasse C1 Ungefährdet dürften am Sonntag Spitzenreiter TSV Dittwar (gegen den Tabellenletzten TSV Gerchsheim II) und der Drittplatzierte... [mehr]

  • Bezirksliga Hohenlohe SGM Weikersheim/Schäftersheim empfängt den SV Mulfingen zu einem richtungsweisenden Spiel

    Tauber-Jagst-Derby im Tabellenkeller

    War das bereits die Entscheidung? Tabellenführer TSG Öhringen gewann die Spitzenpartie beim Bezirksliga-Tabellenzweiten TSV Pfedelbach und hat nun schon komfortable acht Punkte Vorsprung. Nicht zum Einsatz gekommen sind am vergangenen Wochenende der SV Wachbach und die SGM Weikersheim/Schäftersheim, deren Spiele den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden Nach der Auftaktniederlage steht der VfR Gommersdorf im Heimspiel gegen die Spvgg. Durlach-Aue unter Zugzwang

    Trainer Plasch fordert mehr Konzentration

    Viel zu tun haben in dieser Woche die beiden Trainer Thorsten Plasch und Sebastian Kempf beim VfR Gommersdorf bis zum Heimspiel am Sonntag (15 Uhr) gegen die SpVgg Durlach-Aue. Das erste Spiel in der Verbandsliga nach der Winterpause haben die Jagsttäler nämlich vorigen Sonntag in Höpfingen mit 2:3 verloren. Es war eher eine Kopfsache und Unkonzentriertheit, die... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Sechs der sieben erstplatzierten Teams sind am Wochenende unter sich / FSV Hollenbach II wird nach "Vorrundenkrimi" ganz besonders auf der Hut sein müssen

    TSV Althausen/Neunkirchen hofft auf erfolgreiche Revanche

    Während der TSV Althausen/Neunkirchen mit dem souveränen 4:0- Heimsieg gegen die SGM Weikersheim/Schäftersheim den obligatorischen Dreier verbuchte, sind die beiden direkten Vergleiche seiner Konkurrenten den schlechten Platzverhältnissen zum Opfer gefallen. Am Sonntag ist die Schuster-Truppe nun im Spitzenspiel bei Herbstmeister FSV Hollenbach II ungleich... [mehr]

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Taubertal/Röttingen ist in Apfelbach/Herrenzimmern zu Gast / SGM Löffelstelzen/Bad Mergentheim empfängt den TV Niederstetten

    Verfolgerduelle sorgen für große Spannung

    Wetter- und Platzverhältnisse ließen am vergangenen Wochenende nur zwei der sieben angesetzten Begegnungen des ersten Rückrundenspieltags zu. Während Spitzenreiter SGM Markelsheim/Elpersheim gegen das nun spielfreie Schlusslicht TSV Hohebach einen standesgemäßen 4:0-Erfolg verbuchte, teilten sich Taubertal/Röttingen und Löffelstelzen/Bad Mergentheim nicht... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB SV Viktoria Wertheim II spielt gegen Gissigheim

    Vorentscheidung im Titelrennen möglich

    Eine Vorentscheidung im Titelrennen der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim könnte der 17. Spieltag am Sonntag bringen. Im Stadion in Bestenheid kommt es dabei zum Duell des Tabellenführers SV Viktoria Wertheim II gegen den FC Gissigheim, der mit sechs Punkten Rückstand momentan auf dem zweiten direkten Aufstiegsplatz steht. Gewinnt die Landesliga-Reserve,... [mehr]

  • Torjäger Kaum Veränderungen, weil viel ausgefallen ist

    Wenige Wechsel

    Da am vergangen Wochenende ein Großteil der Partien ausgefallen ist, gab es nur wenige Positionswechsel. Eine Ausnahme macht allerdings die Kreisliga B4. Bezirksliga Hohenlohe Die Nummer eins ging im Spiel eins nach der Winterpause zwar leer aus, doch Marco Rehklau (TSV Pfedelbach) bleibt mit fünf Toren Vorsprung klar Erster. Neu auf Rang zwei ist nun neben Fabian... [mehr]

  • Kreisklasse B TBB "Schlusslicht" Heckfeld/U. II trifft auf den Tabellenvorletzten Beckstein/K. II

    Wenn nicht jetzt, wann dann?

    Optimal ins neue Jahr gestartet ist die SG Reicholzheim/Dörlesberg in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim. Lohn dafür ist der zweite Tabellenplatz, der am Saisonende für den direkten Aufstieg reichen würde. Da es nun aber zur punktgleichen TSG Impfingen geht, stellt sich die Frage, wer von den beiden am Sonntagabend auf Rang 2 stehen wird. Sollte das... [mehr]

Handball

  • Handball DJK Rimpar verliert gegen Minden deutlich

    "Wölfen" geht die Luft aus

    DJK Rimpar - GWD Minden 23:30 Rimpar: Brustmann (Tor) Schmidt (7 Tore/davon 4 Siebenmeter), Kaufmann (4), Bauer (3), Brielmeier (3), Schäffer (2), Schömig (2/1), L. Spieß (1), T. Spieß (1). Zuschauer: 1525. Für die sogenannte "Kür" gegen den Aufstiegsfavoriten aus Minden schienen sich die Rimparer Wölfe zum Abschluss der Heimspielwoche so Einiges vorgenommen... [mehr]

  • Handball TSV-Jugend in eigener Halle, Senioren im Bottwartal und in Willsbach aktiv

    Für die gemischte E-Jugend geht es daheim um die Meisterschaft

    Der reine Jugendspieltag der TSV-Handballer am Samstag in der Buchener Sport- und Spielhalle wird ab 11 Uhr von der gemischten E-Jugend eröffnet, die auf die SpG Walldürn trifft. Für Buchen geht es in diesem Spiel um die Meisterschaft im Kreis Neckar-Odenwald-Tauber. Ebenfalls zum letzten Heimspiel der laufenden Saison trifft die weibliche C-Jugend auf den... [mehr]

  • Handball Morgen zu Gast beim Tabellenletzten TG Höchberg II

    HSV Main-Tauber zielt auf einen Auswärtssieg

    In der Handball-Herren-Bezirksliga Süd Unterfranken gastiert das Team des HSV Main-Tauber am morgigen Samstag um 15.30 Uhr bei der HG 1862 Höchberg II. "Ich erwarte ganz klar einen Sieg von der Mannschaft, dem mit einer konzentrierten Leistung nichts im Weg stehen sollte. Ziel wird es sein, noch einmal Selbstvertrauen für die letzten Partien zu tanken. Dennoch... [mehr]

  • Handball Ersatzgeschwächte HG Königshofen/Sachsenflur steht vor dem Spiel in Bammental fast schon mit dem Rücken zur Wand

    In der jetzigen Situation helfen nur noch Siege

    Nachdem die Landesliga-Männermannschaft der HG Königshofen/Sachsenflur auch das letzte Spiel gegen Viernheim verlor hat, gilt es nun alle Kräfte zu mobilisieren, um gegen den Abstieg zu kämpfen. Bei 11:29 Punkten steht die Mannschaft um Trainer Roman Christov nur magere zwei Punkte vor dem Tabellenletzten Ketsch - und das sechs Spiele vor Saisonende. Von diesen... [mehr]

  • Handball

    Kirchzell muss gleich nachlegen

    Eine Woche nach dem überraschenden Auswärtssieg in Fürstenfeldbruck möchte der TV Kirchzell im Drittliga-Heimspiel gegen den HSC Bad Neustadt weiter nachlegen. Mit einem Sieg kann man den TV Gelnhausen im Abstiegskampf weiter auf Distanz halten. Mit etwas Glück sogar davonziehen. Entsprechend fokussiert wollen die Odenwälder am Samstag auftreten. Anwurf der... [mehr]

  • Handball HG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet am Sonntag in Wieblingen eine unangenehme Aufgabe

    Schwierig, aber dennoch nicht unlösbar

    Mit einem Sieg und zwei Unentschieden aus den letzten drei Spielen bleibt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim in der Handball-Landesliga weiter in der Erfolgsspur. Auch an den noch verbleibenden restlichen sechs Spieltagen möchte der Aufsteiger diesen positiven Lauf fortsetzten, schließlich stehen die Chancen nicht schlecht, die Qualifikation für die in der... [mehr]

  • Handball In Hardheim steigt am Samstag die Partie der beiden erfolgreichsten Badenliga-Teams der vergangenen Wochen

    Spitzenreiter gibt seine Visitenkarte ab

    Mit vier Siegen in Folge bleiben Hardheims Handballer weiterhin in der Erfolgsspur. Derzeit wird die Mannschaft von Ergin Toskic und Ralf Schümann punktgleich mit Hockenheim auf dem fünften Tabellenplatz der Handball-Badenliga geführt und gehört damit weiterhin zu den engsten Verfolgern der beiden Spitzenteams aus Heddesheim und Birkenau, die sich beide schon von... [mehr]

Hardheim

  • Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Die Fränkischen Nachrichten sprachen mit Verantwortlichen über ihre bisherigen Erfahrungen und eine erste Bilanz

    "Es wird nichts übers Knie gebrochen"

    "Wir sind auf dem Weg - aber oft noch am Schwimmen. Es muss sich vieles entwickeln. Erste Schritte sind getan", so die Bilanz von Pfarrer Rapp nach einem Jahr "Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland". Die große Aufgabe ist es, herauszufiltern und zu entscheiden, was die einzelnen Pfarrgemeinden der neuen Seelsorgeeinheit gemeinsam machen und was nach... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim/Höpfingen 2015 gab es bereits manche Neuerung

    Gemeinsam auf dem Weg

    Im Zuge der Etalblierung der neuen Seelsorgeeinheit werden zurzeit Gemeindeteams berufen. So beispielsweise jüngst in Erfeld und Waldstetten. In Schweinberg und Bretzingen gibt es sie bereits. In Hardheim ist man bisher noch nicht auf die Bildung eines Gemeindeteams zugegangen. Ein Grund hierfür: Acht Mitglieder des Pfarrgemeinderats stellt die Pfarrgemeinde... [mehr]

  • Tag der Begegnung Flüchtlinge sprachen über ihre Vertreibung aus dem Bürgerkriegsland Syrien / Engagierte Bürger geben Sprachunterricht

    Große Angst vor Verfolgung und Tod

    Seit geraumer Zeit wird viel über Flüchtlinge gesprochen, wenig mit ihnen. Nicht so in Höpfingen. Davon zeugte am Sonntag der Nachmittag der Begegnung für die aktuell 20 Asylbewerber in Höpfingen und die heimische Bevölkerung. Bürgermeister Adalbert Hauck war überwältigt angesichts des gut gefüllten Gemeindezentrums. Was die aus ihrer Heimat Geflüchteten... [mehr]

  • Schönstattzentrum

    Woche der Anbetung

    Im Schönstattzentrum "Mariengart" in Waldstetten findet bis Samstag, 12. März, die traditionelle "Woche der Anbetung" statt. Die Gebetswoche steht in dem von Papst Franziskus ausgerufenen "Heiligen Jahr der Barmherzigkeit" unter dem Thema: "Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenige Arbeiter. Zu den einzelnen Veranstaltungen sind alle Interessenten willkommen.... [mehr]

Heilbronn

  • Langfinger im Bekleidungsgeschäft Weibliche Beschuldigte erwiesen sich als aggressiv

    Polizei nahm diebisches Trio fest

    Nach zwei Ladendiebstählen in einem Bekleidungsgeschäft am späten Dienstagnachmittag in Amorbach ist ein Trio im Alter zwischen 30 und 57 Jahren von der Polizei vorläufig festgenommen worden. Im Rahmen der Kontrolle trat eine 30-Jährige einem Polizeibeamten gegen das Schienbein. Sie musste nach Sachverhaltsaufnahme in Sicherheitsgewahrsam genommen werden. Gegen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Schloss Schrozberg Jazz-Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück am 10. April

    "Al Cat" & Co. bringen die ganz Großen

    Ein Jazz-Frühschoppen mit Weißwurstfrühstück findet im Schloss Schrozberg (Kultursaal) am Sonntag, 10. April, von 11 bis 13 Uhr mit "Al Cat & the Roaring Tigers" statt. Swing der 40er Jahre sowie Jump'n Jive und Rhythm'n Blues, die jazzige Rock'n Roll-Musik der 50er Jahre, verbergen sich hinter dem Namen der Swing-Band. Die achtköpfige Band um den deutschen... [mehr]

  • Ermittlungen Polizei sucht

    26-Jährigen bewusstlos geschlagen

    Schwere Verletzungen zog sich ein 26-Jähriger bereits am frühen Freitagmorgen, 4. März, beim Künzelsauer Busbahnhof zu. Er verließ gegen 0.30 Uhr eine Gaststätte beim Busbahnhof. Am naheliegenden Radweg erkannte er, dass ein Bekannter von einer Person zu Boden gestoßen wurde. Er eilte ihm zu Hilfe und half dem Opfer wieder auf die Beine. Plötzlich und völlig... [mehr]

  • Chorverband Hohenlohe Mitgliedsvereine stellten sich Jury-Bewertung / Einblicke in den aktuellen Leistungsstand gegeben

    Große klangliche Vielfalt und Qualität

    Der Hohenloher Chorverband hatte Chöre seiner Mitgliedsvereine eingeladen zu einem Orientierungs- und Beratungs-Singen nach Satteldorf. Zahlreiche Zuhörer aus den Gesangvereinen im Hohenloher Land aber auch ein interessiertes Publikum aus Satteldorf und er Region haben sich eingefunden, um den zehn Chorgruppen, die sich der Fachjury von Prof. Dr. Wilfried Fischer,... [mehr]

  • Adolf-Würth-Airport Wie Flugleiter arbeiten / Einblicke in einen verantwortungsvollen Job auf dem 55 000 Quadratmeter großen Areal

    Herzstück einer internationalen Drehscheibe

    Wolkenuntergrenzen, Taupunkt, Instrumenten- und Sichtverkehr - damit haben die Flugleiter im Tower des Adolf-Würth-Airports täglich zu tun. Ein Besuch auf dem etwa 55 000 Quadratmeter großen Areal. Die rote Gießkanne auf einem Fenstersims wirkt wie ein Fremdkörper in diesem Raum voller Monitore, Telefone, Anzeigen. Die Kanzel, also der Arbeitsbereich im sechsten... [mehr]

  • Schloss Schrozberg

    Neue Bücher zum Thema Garten

    "Literatur im Schloss" in Schrozberg widmet sich dem Thema "Garten und Frühjahr". Die Veranstaltung findet am 6. April, um 19.30 Uhr im im Rathaus (Kultursaal) statt. Die Buchhandlung Rupprecht informiert über literarische Neuerscheinungen. Parallel reichen die Landfrauen mit Gebäck und Leckereien, die im Eintrittspreis enthalten sind. Karten gibt es nur an der... [mehr]

Külsheim

  • Solidarität Rotes Kreuz ehrt langjährige Blutspender / 25 Erstspender im vergangenen Jahr

    37,5 Liter des Lebenssafts gespendet

    Die stellvertretende Bereitschaftsleiterin des Roten Kreuzes, Margit Tschöp, hat am Dienstag im Rotkreuzheim zahlreiche Blutspender geehrt. Bürgermeister Klaus Thoma würdigte die Solidaritätsbereitschaft der Spender. Bereitschaftsleiter Gerhard Heitmann bedankte sich ebenfalls und unterstrich seine Forderung, möglichst viele Erstspender zu gewinnen mit der... [mehr]

  • Rauchmuseum Bildungswerk besichtigt Ausstellung

    Ästhetik und Nachhaltigkeit

    Das katholische Bildungswerk Tauberbischofsheim führte im Rauchmuseum in Freudenberg eine Veranstaltung zum Thema: "Zur Nachahmung empfohlen! - Expedition in Ästhetik und Nachhaltigkeit" durch. Durch die Ausstellung führte Wolfgang Sasse, Leiter des Freudenberger Bildungswerks und Museumsleiter des Rauchmuseums. 60 Teilnehmer verfolgten mit großem Interesse die... [mehr]

  • In der Realschule Konzert des Akkordeonorchesters

    Der 15-jährige Pianist Evgeni Petrichev zu Gast

    Das jährliche große Akkordeon-Konzert des Musikinstituts der Stadt Marktheidenfeld findet am Sonntag, 13. März, um 18 Uhr in der Aula der Staatlichen Realschule Marktheidenfeld statt. Es spielen das große Akkordeonorchester Marktheidenfeld und das Ensemble "Akkordeonissimo" unter der Leitung von Alma Flammersberger.Großes TalentWie es in der Presseankündigung... [mehr]

  • SC Freudenberg Asylbewerber in Verein aufgenommen

    Viele Erfolge gefeiert

    Viele Erfolge konnten im vergangenen Jahr beim SC Freudenberg gefeiert werden, teilte Vorsitzender Bernd Hösch in der Jahreshauptversammlung mit, die in der Aula der Lindtal-Schule stattfand. Neben dem Sportlichen ist man stolz auf die Entwicklung der Mitgliederzahlen des SC Freudenberg, betonte Hösch. Der größte Verein Freudenbergs hat mittlerweile 1055... [mehr]

  • Reitverein In Jahreshauptversammlung auf zahlreiche Aktivitäten zurückgeblickt

    Zweites Vereinspferd wurde angeschafft

    In der Jahreshauptversammlung des Reitvereins Külsheim zog der Vorstand eine positive Bilanz über das vergangene Vereinsjahr. Zu den Vereinsaktivitäten hatte die Vorsitzende Elke Lütke-Wenning zu berichten, dass weiterhin täglich ein bis zwei Reitstunden durch Vereinsmitglieder ehrenamtlich angeboten werden können sowie drei Mal pro Woche Unterricht für... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Friederich jun. in der Palette

    Zum verkaufsoffenen Sonntag, 13. März, öffnet die Galerie "Alte Spenglerei" wieder für Neueinsteiger in der Kunstszene seinen Kunstraum. Der Maler und Zeichner Hubert Friederich jun. aus Rengersthausen, wohnhaft in Bad Mergentheim, zeigt erstmals seine Kreativität der Öffentlichkeit. Kreativer Tatendrang, in den Techniken der Pastell- und Acrylmalerei, mit... [mehr]

  • Stadtverwaltung 25-jähriges Dienstjubiläum und Verabschiedung bei der Stadt Lauda-Königshofen

    Für gute Arbeit gewürdigt

    Gleich zwei Anlässe gab es für eine kleine Feier im Rathaus Lauda. Zum einen konnte Iris Thalwitzer ihr 25-jähriges Dienstjubiläum feiern und zum anderen wurde Adelaide Weiland in den Ruhestand verabschiedet. Iris Thalwitzer arbeitet seit 1991 bei der Stadt Lauda-Königshofen und ist sowohl für das Rathaus sowie den Altbau der Grundschule Unterbalbach als... [mehr]

  • Anglergemeinschaft Gerlachsheim Ehrungen und Rückblicke

    Gutes Jahr für die Angler

    Nach einem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder, zog Günter Appel bei der Jahreshauptversammlung der Anglergemeinschaft Gerlachsheim Bilanz über das abgelaufene Angeljahr. Hervorgehoben wurden neben den vereinsinternen Veranstaltungen das "Vatertagsfest" und die Teilnahme am "Adventszauber" im Klosterpark, welche als sehr erfolgreich bezeichnet wurden.... [mehr]

  • Leichtathletik 55 Teilnehmer beim zweiten Werner-Tolle-Stundenlauf im Stadion Lauda / Hermann und Pawlik besonders erfolgreich

    Läufer drehten zahlreiche Runden

    Der ETSV Lauda-Abteilung Leichtathletik, veranstaltete mit der Badischen Sportjugend Tauberbischofsheim den zweiten Werner-Tolle-Stundenlauf im Stadion. Im Vorprogramm wurde ein 2000 Meter Lauf für die Schülerklasse veranstaltet. Hier konnten sich besonders die Hörner-Schwestern vom ETSV Lauda in Szene setzen: Die zwölfjährige Chaya-Shirin beendete nach 9:08... [mehr]

  • DRK Königshofen-Unterbalbach Ehrenamtlich 1800 Stunden geleistet / Blutspendeaktion am 24. März

    Mehr als "nur" Erste Hilfe

    Die Mitglieder des DRK Ortsvereines Königshofen-Unterbalbach trafen sich, um das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen, in Erinnerungen zu schwelgen und in die Zukunft zu blicken. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Roland Zembsch gedachte man in einer Schweigeminute den Verstorbenen. Insbesondere erinnerten die DRKler an Paula Graf. Das... [mehr]

  • Angebot im Main-Tauber-Kreis NightLife-Shuttle verkehren auf vier Linien / In der Nacht zum Sonntag kosten die Fahrten nichts

    Nachtschwärmer fahren umsonst

    Die NightLife-Shuttle-Busse können in der Nacht auf Sonntag von allen Nachtschwärmern kostenlos genutzt werden. [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Beim Einkauf erlebt

    Wo bleibt die Menschlichkeit?

    Bei einem Einkauf in einem Metzgergeschäft erlebte ich eine Situation, die mich sehr erschreckt hat: Eine ältere (deutsche) Frau bat schüchtern um Wurst-Enden, sagte aber, dass sie kein Geld habe, um sie zu bezahlen. Dann, so die Verkäuferin, könne sie eben nichts bekommen - ohne Geld gibt's nichts. Ich frage mich, wo die Bereitschaft bleibt, Menschen, (egal,... [mehr]

Leserbriefe Boxberg, Assamstadt, Ahorn

  • Leserbrief Zu "Agitation mit Unwahrheiten und Unterstellungen" (FN 17. Februar 2016)

    Auch das zweite Gutachten weist gravierende Fehler auf

    Herr Beck erklärte in diesem Bericht, im Widerspruch zu den Behauptungen der BI "Keine Windkraft im Boxberger Wald", seien bei der Begehung mit der unteren Naturschutzbehörde keine weiteren Milan-Horste gefunden worden. Diese Behauptung ist schlichtweg falsch. Von der BI wurde noch nie behauptet, Milan-Horste gefunden zu haben. Bei der Begehung am 27. Mai 2015 mit... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Tennis Hallenkreismeisterschaften wurden in Neckarelz ausgespielt

    Niveau täglich gesteigert

    In der Tennishalle des TC Neckarelz fanden die Hallen-Kreismeisterschaften um die Pokale der Sparkasse Neckartal-Odenwald und Sparkasse Tauberfranken statt. Bei diesem Hallenturnier der Tenniskreise Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim wurden die Einzelwettbewerbe Damen, Herren A, Herren B und Herren 40 ausgespielt. Neben den Pokalen ging es auch um Punkte für die... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Volkshochschulen Kreis hilft mit institutioneller Förderung

    130 000 Euro für Bildung

    Ganz so einig waren sich die Kreisräte beim Thema institutionelle Förderung der drei Volkshochschulen im Kreis für dieses Jahr nicht. Immerhin handelt es sich dabei um eine freiwillige Leistung. Letztlich passierten die Anträge der Vhs Bad Mergentheim, der Vhs Mittleres Taubertal und der Vhs Wertheim auf Unterstützung durch den Kreis wegen erheblicher... [mehr]

  • Breitbandausbau Kreistag stellte in seiner gestrigen Sitzung die Weichen / Ausschreibung soll noch in diesem Jahr erfolgen

    50 Megabits pro Sekunde bis Ende 2018 für fast alle

    Im nichtöffentlichen Teil der Kreistagssitzung hat das Gremium am Mittwoch mehrheitlich die Weichen für einen schnellen Breitbandausbau in allen Teilen des Main-Tauber-Kreises gestellt. Zuvor - noch öffentlich - hatte Kreisrat Rainer Moritz kritisiert, dass dieser, für die Bürger wichtige Punkt, nicht öffentlich behandelt werde. Da beim... [mehr]

  • Schienenverkehr Gleisbauarbeiten zwischen Möckmühl und Osterburken

    Änderungen im Zugverkehr

    Die Deutsche Bahn führt noch bis Samstag, 19. März, Gleisbauarbeiten zwischen Möckmühl und Osterburken durch. Auf Grund der Arbeiten steht zwischen Wölchingen und Möckmühl zeitweise nur eines von zwei Gleisen für den Zugverkehr zur Verfügung. Es kommt zu folgenden Änderungen im Zugverkehr: Regionalverkehr 11. bis 21. März: Würzburg Hauptbahnhof -... [mehr]

  • Psychiatrie Umzug in Neubau des Krankenhauses geplant / Am Montag soll der Betrieb losgehen

    Ärztlicher Direktor lobt Atmosphäre

    Eine neue Ära soll am Montag im Krankenhausbereich beginnen: Ambulanz sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie nehmen ihren Betrieb auf. Noch werden Kisten gepackt und Möbel aufgebaut, aber Dr. Karsten Rudolf und seine Mitarbeiter sind zuversichtlich: "Am nächsten Montag starten wir mit unserer Ambulanz und dem Betrieb der Tagesklinik für Kinder- und Jugendliche in... [mehr]

  • Auftragsbündel vergeben

    Die Generalsanierung der Gewerblichen Schule in der Bad Mergentheimer Seegartenstraße ist in vollem Gange. Für Putz-, Maler- und Schreinerarbeiten über Elektro- und Sanitärinstallation bis zu Fassadenarbeiten und die Miete für die Schulcontainer reichte das Auftragskonvolut in Höhe von über 8,2 Millionen Euro, das der Kreistag in seiner jüngsten Sitzung... [mehr]

  • Tiere leben gefährlich Landratsamt appelliert an die Vernunft der Verkehrsteilnehmer / Langsames Fahren ist der beste Artenschutz

    Bald setzt die Wanderung der Amphibien ein

    Es ist wieder soweit: Der Höhepunkt der Amphibienwanderung steht an. Das Landratsamt appelliert deshalb an die Vernunft der Autofahrer. [mehr]

  • Kloster Bronnbach Obgleich der operative Verlust um 27 Prozent gesunken ist, bleibt der Betrieb defizitär / Erd- und Pflanzarbeiten für dene Abteigarten vergeben

    Juwel kostet den Kreis über 1 Million Euro

    Gleich zwei Mal ging es in der Sitzung des Kreistags am Mittwoch in Tauberbischofsheim um Kloster Bronnbach - "das touristisch und kulturelle aber auch teure Juwel", wie Manfred Schaffert sagte. Die landschaftsgärtnerischen Planungen für den Abteigarten von Kloster Bronnbach wurden bereits im vergangenen Jahr beschlossen, die Restaurierung der Figuren läuft. Jetzt... [mehr]

  • Duale Hochschule - Campus Bad Mergentheim Prorektor Prof. Dr. Seon-Su Kim informierte das Kreistagsgremium über die aktuelle Situation

    Mehr Studierende sind überlebenswichtig

    Ein Plus von neun Prozent an Studienanfängern im Studienjahr 2015/16 verzeichnet die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach - Campus Bad Mergentheim. Damit habe sich seit der Verlagerung des Studiengangs "Foodmanagement" nach Heilbronn eine Konsolidierung dieser Hochschuleinrichtung ergeben, berichtete deren Prorektor und Campusleiter, Prof. Dr. Seon-Su... [mehr]

Mosbach

  • Auf Stauende aufgefahren

    Bei Unfall hohen Schaden verursacht

    Rund 19 000 Euro Sachschaden ist die Folge eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen auf der B 27, zwischen Buchen und Dallau. Etwa 500 Meter vor dem Ortsbeginn Dallau kam es verkehrsbedingt zu einem längeren Rückstau. Zwei Autofahrerinnen bremsten daraufhin ihre Fahrzeuge ab. Eine nachfolgende 28-Jährige erkannte dies nach Einschätzung der Polizei zu spät und... [mehr]

  • 10 000 Euro Gesamtschaden

    Unbekannter zerkratzte fünf Pkw

    Mindestens fünf Fahrzeuge wurden zwischen Montag, 20 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, in der Schefflenzer Gartenstraße beschädigt, indem sie mit einem noch nicht bekannten Gegenstand zerkratzt wurden. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 10 000 Euro.

Neue Modelle

  • Frühjahrs-Frische für Subaru Forester und Outback

    Auch ein Allrad-Bestseller wie der Subaru Forester braucht gelegentlich eine kleine Auffrischung. Und so kommt der neue Jahrgang des SUV jetzt mit einer überarbeiteten Frontpartie und einem modifizierten Heck-Design daher. Dazu gibt es gegen Aufpreis LED-Leuchten. Im Innenraum erhalten Türverkleidungen, Lenkrad, Cockpit-Instrumente und Dekorleisten ein Upgrade. Bei... [mehr]

  • Mercedes-AMG E 43: Business-Limousine mit Muskeln

    Die neue E-Klasse-Familie bekommt Zuwachs. Mit dem E 43 4Matic beweist Daimler-Tochter Mercedes-AMG, dass die elegante Business-Limousine durchaus auch sehr sportliche Ambitionen bedienen kann. Weltpremiere feiert die Powerversion noch im März auf der New York International Auto Show. Die Markteinführung erfolgt im September. Herz des neuen Spitzenmodells ist ein... [mehr]

Niederstetten

  • FN-Familientag Am Freitag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr rund um den Niederstettener Festplatz dreht sich alles um Spiel, Spaß und Vergnügen

    "Mitmacher" noch erwünscht

    Der große Tag rückt näher: Die Vorbereitungen für den FN-Familientag am Freitag, 17. Juni, von 14 bis 18 Uhr auf dem Niederstettener Festplatz laufen auf vollen Touren. Freude, Spaß und Spiel für Groß und Klein sollen an diesem Tag im Mittelpunkt stehen. Nach fünf Veranstaltungen in Walldürn, Weikersheim, Igersheim, Wertheim und zuletzt in Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Landwehrhalle Erstes Hohenloher Mundartfestival

    Kabarett, Musik und "Gebabbl"

    Lokalpatrioten aufgepasst: Einen großartigen Abend ganz im Zeichen der Hohenloher Mundart präsentiert der Hilfsverein Hundertprozent am Samstag, 19. März, in der Gammesfelder Landwehrhalle: Beim Ersten Hohenloher Mundartfestival bieten Kurt Rösch alias "Jokurt", Kurt Klawitter alias "d'r Hohaloher" sowie Markus Martin von "Iwwerzwerch" eine bunte Mischung aus... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 11. bis 12. März: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Kirchenchor und Gesangverein Ballenberg Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Ehrungen langjähriger Mitglieder auf der Tagesordnung

    "Singen im Verein macht großen Spaß"

    Auf ein bewegtes und arbeitsreiches Vereinsjahr blickten Kirchenchor und Gesangverein in der Generalversammlung im Bürgerhaus zurück, in deren Mittelpunkt neben den Berichten auch Ehrungen standen. Vorsitzender Josef Gulden begrüßte neben den Sängern die Ortsvorsteher Clemens Walz (Ballenberg) und Eric Pfeiffer (Unterwittstadt), Pfarrer Präses Trudpert Kern und... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte "Brunnenstraße" und "Weinbergweg" werden ausgebaut / DSL-Ausbau ein Thema

    Arbeiten sollen bis Jahresende fertig sein

    Die Flurneuordnung in Ober - und Unterwittstadt wird für die Stadt in den nächsten Jahren eine besondere Herausforderung darstellen, sagte Bürgermeister von Thenen bei der Gemeinderatssitzung. Der kleine Tagungsraum konnte die vielen Bürger am Mittwoch kaum aufnehmen, so groß war deren Interesse. Wie von Thenen einleitend sagte, werden für die Umsetzung der... [mehr]

  • Gemeindenachmittagsgruppe Krautheim Feierstunde anlässlich des 25-jährigen Jubiläums / Dankesurkunde des Altenwerks der Erzdiözese Freiburg erhalten

    Die vielfältigen Angebote sind eine Bereicherung für die Gemeinde

    Ihr 25-jähriges Bestehen feierte die Gemeindenachmittagsgruppe Krautheim. Bei der Jubiläumsveranstaltung mit Dankgottesdienst unter dem Motto "Hand in Hand" im Pfarrsaal standen neben einem Blick auf die bisherige Historie auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Nach dem Eröffnungsbeitrag der Chorgemeinschaft, die unter Leitung von Silke Ehrle die Feierstunde... [mehr]

  • Für die Feuerwehr

    Neues Fahrzeug

    Die Freiwillige Feuerwehr Ravenstein erhält ein neues Löschfahrzeug. Wie Kämmerer Münch in seinen Ausführungen betonte, ist im Haushalt die Beschaffung eines Mittleren Löschfahrzeuges veranschlagt. In der Sitzung am 3. Februar wurde bereits die Fahrzeugbeladung vergeben. Bei der jüngsten Sitzung folgten die Vergaben für Fahrgestell und Aufbau. Nach Eingang... [mehr]

  • Haus- und Gartenfreunde Rück- und Ausblick

    Verdiente Mitglieder geehrt

    Zur Jahreshauptversammlung der Haus- und Gartenfreunde Krautheim begrüßte Gemeinschaftsleiter Dieter Haupt neben Bürgermeister Andreas Köhler auch den Bezirksvorsitzenden Peter Sitte aus Adelsheim. Köhler hob das Engagement der Mitglieder des Vereines hervor, die unter anderem das Kinderferienprogramms mitgestalten, Fachvorträge anbieten und Schnittkurse... [mehr]

  • Feuerwehr Unterwittstadt blickte zurück Arbeitsreiches Jahr / Die Nachfolge von Thomas Gehrig angesprochen

    Vier Ernstfälle waren 2015 zu bewältigen

    Eine positive Bilanz eines arbeitsreiches Jahres zog die Feuerwehrabteilung Unterwittstadt bei ihrer Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Roß". Neben den Mitgliedern und ihren Partnern begrüßte Kommandant Thomas Gehrig Bürgermeister Hans-Peter von Thenen, Ortsvorsteher Eric Pfeiffer und für die Ravensteiner Gesamtwehr Tobias Volk. Nach dem Gedenken informierte... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein

    Schulen und Vereine zufrieden

    Junge Erwachsene tragen in einem Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ) Sport und Schule erfolgreich zu einem bewegten Schulalltag und Kooperationen mit örtlichen Sportvereinen bei. Das seit drei Jahren bestehende Projekt FSJ Sport und Schule wird von teilnehmenden Vereinen, Schulen und den Freiwilligen als äußerst positiv bewertet. Dies belegt eine aktuelle Evaluation... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Außenminister zu Gast in Mosbach Frank-Walter Steinmeier sprach über "Außenpolitik in stürmischen Zeiten"

    "Einfache Lösungen gibt es nicht"

    Zum Wahlkampf-Endspurt bekam der SPD-Landtagsabgeordnete des Neckar-Odenwald-Kreises, Georg Nelius, prominente Unterstützung: Von hohen Sicherheitsmaßnahmen begleitet war Außenminister Frank-Walter Steinmeier für knapp zwei Stunden zu Gast in Mosbachs "Alter Mälzerei". Begrüßt wurde Steinmeier nicht nur von Georg Nelius und der SPD-Bundestagsabgeordneten Dr.... [mehr]

  • Betrugsversuch

    Kein Erfolg mit der "Microsoft-Masche"

    Zu einem Betrugsversuch ist es am Dienstag mit der bereits lange bekannten "Microsoft-Hotline"-Masche gekommen. Die Täter machten zwar keine Beute, sperrten aber den Zugriff auf den PC der Frau. Die Kripo Würzburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Gegen 12.30 Uhr hatte die Frau einen unerwarteten Anruf erhalten. Ein Mann stellte sich als "Microsoft-Mitarbeiter"... [mehr]

  • Leserbrief Zum Weltfrauentag

    Mehr als erstaunlich

    Es war Internationaler Frauentag und bis zu den FN hat es sich noch nicht rumgesprochen. Habe mir am 8. März eine Zeitung gekauft und mit Erstaunen festgestellt, dass in Badisch-Sibirien noch nicht mal angekommen ist, dass am 8. März Internationaler Frauentag war. Mit keinem einzigen Wort ist dies, in dieser, von ländlicher Abgeschiedenheit betroffenen Zeitung,... [mehr]

Szene

  • An Pfingsten Trucker-Festival in Geiselwind

    Ein Hauch von Route 66

    An Pfingsten ist für Trucker und Country-Fans Geiselwind auch in diesem Jahr wieder ein Muss - die rollende Stadt schmückt sich im Style von Route 66 & American Lifestyle. Hier trifft sich die Countryszene und Europas Top Show Trucks. Über 1000 Airbrushs, Zigtausend Tonnen Stahl und Chrom, Mega Liner, Country Feeling, ausgezeichnete Countrybands und ein riesen... [mehr]

  • Melancholic-Metal mit Amorphis in Geiselwind

    Es wird melancholisch zum Frühjahr hin: Die finnischen Melancholic Metal-Meister "Amporphis" kommen am Samstag, 9. April, in die Music Hall nach Geiselwind. Sie erzielten mit ihrer neuen Platte "Under The Red Cloud" europaweit großartige Chartpositionen und gehen nun mit dem neuen Album im Gepäck auf Tour. Als Support werden die holländischen Polyrhythmik... [mehr]

  • Am 3. Juni

    San 2 im Cairo

    San2 ist ein bemerkenswerter Rhythm&Blues Sänger. Der charismatische Entertainer und seine Soul Patrol sind ein echtes Happening und Konzertabende mit ihnen ein wahrhaftiges Erlebnis. Zu erleben am Freitag, 3. Juni, wenn San2 in das Würzburger Kulturhaus Cairo kommt. Einlass ist um 20 Uhr, los geht's um 21 Uhr. Neben seiner Stimme ist San2s Markenzeichen ein... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Neue Nutzungsmöglichkeiten

    Alles außer Telefonieren

    "Kein Anschluss unter dieser Nummer" heißt es wohl bei all denen, die sich eine ausrangierte Telefonzelle gekauft und ihnen neues Leben eingehaucht haben. Nur mit der eigentlichen Funktion einer solchen Zelle, nämlich dem Telefonieren, hat das nichts mehr zu tun. Viele deutsche Städte, wie zum Beispiel Kirchheim unter Teck, Kassel, Denzlingen oder Düsseldorf,... [mehr]

  • Krankenhaus Tauberbischofsheim Regionalleiter der Gesundheitsholding Tauberfranken und Chefarzt der Psychiatrie stellten neues medizinisches Konzept vor

    Den ganzen Menschen wahrnehmen

    "Alles, was wir tun, muss medizinisch und ökonomisch sinnvoll sein," so Thomas Weber, Regionalleiter der Gesundheitsholding Tauberfranken zum Konzept für das Krankenhaus in der Kreisstadt. [mehr]

  • Grausiger Fund Tod hatte offenbar natürliche Ursache

    Fahrer leblos im Führerhaus

    Ein leblos in seinem Führerhaus sitzenden Lkw-Fahrer fand ein Radfahrer am Mittwochnachmittag in Tauberbischofsheim. Der Radler war im Bereich der Pestalozziallee unterwegs, als er den Lkw in Höhe eines Lebensmittelmarktes stehen sah. Der hinzugerufene Notarzt und die Rettungskräfte konnten den Lasterfahrer zwar reanimieren. Er starb nach Polizeiangaben allerdings... [mehr]

  • Raiffeisen Baucenter

    Gewinne übergeben

    Lauter strahlende Kinder-Gesichter gab es am Frühlingsmarkt-Sonntag bei der Preis-Verleihung im Raiffeisen Baucenter in Tauberbischofsheim. Anlässlich der Wieder-Eröffnung nach erfolgtem Umbau im Oktober letzten Jahres hatte man einen Luftballon-Wettbewerb durchgeführt. Jetzt wurden sechs Kinder, deren Ballon über 100 Kilometer weit geflogen war ,und ebenso das... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein Ausführlicher Rückblick auf die Aktivitäten mit Jubiläum der Streuobstpflegetage

    Mitglieder für Einsatz ausgezeichnet

    Das Hauptaugenmerk des Obst- und Gartenbauvereins gilt neben der Pflege des Gartenbaus auch der Sorge um eine gesunde Kulturlandschaft mit regelmäßig betreuten Streuobstwiesen. Dass dieses Ziel voll erreicht wurde, würdigten die Verantwortlichen bei der Jahreshauptversammlung. In Vertretung des erkrankten Vorsitzenden Udo Lorenz leitete dessen Stellvertreter... [mehr]

  • Seltener Anblick Telefonzellen, die noch benutzt werden können, gibt es im Main-Tauber-Kreis im Vergleich zu früher fast keine mehr

    Pinke Zelle bald nur im Museum?

    Jeder kennt sie, aber bei der Frage, wo sich die nächste befindet, wird es schon schwierig: Telefonzellen gab es früher wie Sand am Meer. Heute sind sie auch im Main-Tauber-Kreis rar geworden. [mehr]

  • DLRG-Bezirk Frankenland Breitgefächertes Programm bei der Bezirksratstagung in Wenkheim

    Umfrageergebnisse umsetzen

    "Der Gipfel des Wahnsinns ist es, auf Veränderungen zu hoffen, ohne etwas zu verändern": An diesem Motto von Albert Einstein orientierte sich der Bezirk Frankenland der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG), als er sich vor einiger Zeit mit einem umfangreichen Fragenkatalog an die Basis wandte. Antworten dazu erbrachte die Strukturdiskussion, die nun... [mehr]

  • FN-Umfrage

    Wie wichtig sind Telefonzellen noch?

    Aus dem Alltag vieler Leute ist die gute alte Telefonzelle schon verschwunden, aber wie sieht es bei den Bürgern im Main-Tauber-Kreis aus? Die FN haben in der Fußgängerzone von Tauberbischofsheim nachgehakt. David Karaca (36) und Samiran Karaca (33) aus Tauberbischofsheim: "Das letzte Mal, als ich von einer Telefonzelle aus telefoniert habe, das müsste Ende der... [mehr]

Testberichte

  • Volvo V60 Cross Country: Höher gelegt

    Volvo tritt mit dem V60 Cross Country den Beweis an, dass Autobauer nicht unbedingt immer wieder das Rad neu erfinden müssen. Die vom kleineren V40 übernommene Methode, das bestehende "Normalmodell" etwas höher zu legen und mit Zutaten wie zum Beispiel einem Plastik-Unterfahrschutz und Seitenschwellern auf SUV zu trimmen, hat in der Tat etwas für sich: Die Cross... [mehr]

Verschiedenes

  • Citroen hat das schönste Gesicht

    Schönes Design, ansprechende Rundungen und auf Hochglanz poliert: All das erwarten die Besucher einer Auto-Messe für gewöhnlich von den Hauptdarstellern auf vier Rädern. Nicht immer stehen allerdings nur die Fahrzeuge im grellen Scheinwerferlicht. Als schmückendes Beiwerk sorgen Hostessen für die passende Präsentation der Schmuckstücke aus Blech, Aluminium... [mehr]

  • Gebrauchtwagen: Augen auf bei der Schnäppchenjagd

    Nicht jeder kann sich einen Neuwagen leisten. Trotzdem müssen viele nicht auf ihr Traumauto verzichten. Und so sind mit den ersten wärmenden Sonnenstrahlen des Frühlings auch wieder die Schnäppchenjäger im Gebrauchtwagen-Revier unterwegs. Doch wo und bei wem schlägt man am besten zu? Nach Auskunft des Automobilclub Kraftfahrer-Schutz (KS) bietet der Händler... [mehr]

Walldürn

  • Abschied naht Thomas Naumann geht im Juli in Ruhestand

    "Aktivposten und Gestalter"

    "Das Ende einer Ära steht der Arbeitsgemeinschaft der sieben Freilichtmuseen im Juli bevor", sagte Frank Scherer, Landrat des Ortenaukreises und Vorsitzender der Arbeitsgemeinschaft der baden-württembergischen Freilichtmuseen, zum Auftakt der Pressekonferenz bei der Jahresversammlung der Museen. "Nach mehr als 33 Jahren verabschiedet sich Thomas Naumann, der Leiter... [mehr]

  • Kulturkreis "Zehntscheuer" Duo "Das Geld liegt auf der Fensterbank, Marie" gastiert

    Absurd-komische Dialoge

    Diesseits von Eden und Jenseits aller Genregrenzen haben Wiebke Eymess und Friedolin Müller ihre eigene Form des Kabaretts gefunden: federleichter Witz und unterhaltsamer Tiefsinn, absurd-komische Dialoge und verstörend-schöne bis schön-verstörende Lieder auf Saiten- und zahlreichen Schrumpfinstrumenten. Die Kunst des Duos ist jung und ungewöhnlich, dabei immer... [mehr]

  • Tanzturnier Schautanzgruppe der FG "Fideler Aff" wurde Sieger

    Auf den ersten Platz getanzt

    In Neckarelz fand die 8. Schautanz-Gaudi statt. Die Tänzerinnen der großen Schautanzgruppe der FG "Fideler Aff" lieferten mit viel Elan eine perfekte Darbietung ihres Tanzes "Showtime im Amazonas" ab. Untermalt wurde das Ganze von aufwendigen und farbenfrohen Kostümen (Schneiderin Petra Hambuch). "Das Gesamtpaket aus Kostümen, Musik und Performance hat Jury und... [mehr]

  • Ausschuss tagte Antrag der Firma Carglass

    Grünes Licht für Service-Station

    Im Mittelpunkt der jüngsten Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt unter dem Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther im Besprechungsraum des Feuerwehrgerätehauses standen Bauanträge von Antragstellern in Walldürn. Zunächst ging es um den Bauantrag der Carglass GmbH für die Errichtung einer Carglass Service Station als Mobile-Raum-Kombination in der... [mehr]

  • Jahresversammlung der Freilichtmuseen Die Leiter der sieben Museen des Landes blickten auf die Saison zurück, warfen den Blick aber auch nach vorne

    Pädagogische Angebote kommen gut an

    Die sieben Freilichtmuseen des Landes blicken auf eine erfolgreiche Saison 2015 zurück. Sie blicken aber auch mit einiger Sorge auf die künftige finanzielle Ausstattung der Museen. [mehr]

  • Kabarettabend ausverkauft

    Rolf Miller gastiert im HdoT

    Die Veranstaltung mit Rolf Miller "Alles andere ist primär" am Samstag, 12. März, im Haus der offenen Tür ist ausverkauft. An der Abendkasse sind keine Karten mehr erhältlich. Saalöffnung ist ab 18.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Die Plätze sind nicht nummeriert, es gilt freie Platzwahl. Der Veranstalter Freizeitsportverein Walldürn führt am Ende der Veranstaltung... [mehr]

  • In der Kapelle Maria Rast

    Sängerin Joana gibt ein Gastspiel

    Die Sängerin und Liedermacherin Joana kommt am Freitag, 11. März, begleitet von ihrem Gitarristen Adax Dörsam, nach Walldürn. Um 19 Uhr präsentiert sie ihr neues Programm "Ich staune bloß" in der Kapelle Maria Rast. Die Themenpalette reicht von der skurrilen Vorstellung vom außergewöhnlichen Gebrauch eines Staubsaugers, "der sogar Sünden saugen kann", bis... [mehr]

  • Versammlung der Landseniorenvereinigung Erwin Brauß folgt als Vorsitzender auf Josef Berberich / Referat von MdB Alois Gerig

    Säule des ländlichen Lebens

    Führungswechsel bei der Landseniorenvereinigung: Bei der Mitgliederversammlung wurde Erwin Brauß zum Nachfolger von Josef Berberich gewählt. [mehr]

  • Ausstellung geplant

    Schau widmet sich der Integration

    Bei der Jahresversammlung der sieben Freilichtmuseen ging der Blick schon in das kommende Jahr. Nach dem sehr erfolgreichen gemeinschaftlichen Ausstellungsprojekt "Dorf unterm Hakenkreuz" 2009, soll es 2017 erneut ein Projekt geben, an dem alle sieben Freilichtmuseen beteiligt sind, sagten der AG-Vorsitzende Frank Scherer und Stefan Zimmermann, der Leiter des... [mehr]

  • BLB gastiert "Maria Stuart" von Schiller zu sehen

    Zwei Königinnen im Streit

    Die Badische Landesbühne zeigt am Mittwoch, 30. März, im Haus der offenen Tür um 19.30 Uhr Friedrich Schillers Königinnendrama "Maria Stuart". Vor der Vorstellung findet um 19 Uhr eine Einführung in die Produktion statt. Als Maria Stuart, Königin von Schottland, nach der Ermordung ihres Ehemannes flüchten muss, glaubt sie, bei ihrer Verwandten Elisabeth I.,... [mehr]

Weikersheim

  • Comedy mit Sascha Korf Am Samstag, 16. April / Mit seinem Programm "Wer zuerst lacht, lacht am längsten" in Igersheim

    Großmeister der Spontaneität

    Thomas Hermanns bezeichnet ihn als "Impromaschine". Bastian Pastewka nennt ihn "den Hurrikan der Comedy". Am Samstag, 16. April, ist Sascha Korf in Igersheim zu erleben. Kaum jemand interagiert so schnell wie der quirlige Halb-Kölner und Halb-Spanier, der in seinem neuen Programm "Wer zuerst lacht, lacht am längsten" eine rasante Mischung aus Stand-Up und... [mehr]

  • Kirchengemeinde Neubronn Pfarrer Benjamin Heeß feierlich verabschiedet

    Ökumene vorangebracht

    Nach dreijährigem Dienst als "Pfarrer zur Anstellung" beim evangelischen Dekanatamt Weikersheim hat Benjamin Heeß seine erste ständige Pfarrstelle in Besenfeld angetreten. Auch in Neubronn wurde er würdig verabschiedet. "Im Neubronner Pfarrhaus haben Sie gewohnt, also waren Sie ein bisschen auch unser Pfarrer", stellte Kirchengemeinderats-Vorsitzende Heike Treml... [mehr]

  • Landfrauen Neubronn

    Weichen für die Zukunft stellen

    Die Jahreshauptversammlung mit Wahlen der Landfrauen Neubronn findet am Freitag, 18. März, statt. Auf der Tagesordnung stehen die üblichen Regularien. Mit der Wahl des neuen Vorstandes werden die Weichen für die Zukunft gestellt. Daher ist es wichtig, dass möglichst viele Mitglieder dabei sind, auch um die Arbeit der bisherigen Vorsitzenden zu würdigen. Anträge... [mehr]

Wertheim

  • Musikkapelle Dertingen Ehrungen und Berichte in der Jahreshauptversammlung

    Auf Nachwuchsausbildung wird viel Wert gelegt

    Die Jahreshauptversammlung der Musikkapelle Dertingen fand kürzlich im Proberaum der Mandelberg-Halle statt. Im Mittelpunkt standen Berichte und Ehrungen. Jürgen Bischoff erhielt für 40 Jahre, Hartmut Diehm für 35 Jahre sowie Lothar Friedrich, Heiko Friedrich und André Friedrich für 25 Jahre Mitgliedschaft eine Urkunde. Bischoff spielte lange Jahre aktiv im... [mehr]

  • Bronnbacher Gespräche Vortrag von Susanne Wortmann am Mittwoch, 16. März

    Blick hinter die Kulissen des Mainfränkischen Museums Würzburg

    "Kunst im Klimazelt" ist der Vortrag überschrieben, den Susanne Wortmann am Mittwoch, 16. März, um 19.30 Uhr Vortragssaal der Außenstelle des Fraunhofer ISC Kloster Bronnbach im Rahmen der Bronnbacher Gespräche hält. Dabei erlaubt die Diplom-Restauratorin einen Blick hinter die Kulissen des Mainfränkischen Museums Würzburg. Veranstalter des Vortrags sind das... [mehr]

  • Amtsgericht Frührentner konsumierte trotz Krankheit Alkohol / Gefängnisstrafe unter Auflagen zur Bewährung ausgesetzt

    Die Eltern mit dem Tode bedroht

    Wegen vorsätzlicher Körperverletzung und Bedrohung, jeweils in mehreren Fällen und zum Nachteil der Eltern verurteilte das Amtsgericht Wertheim einen Frührentner zu einer Freiheitsstrafe von acht Monaten. Bezüglich des Vorwurfs des Diebstahls in einer Gaststätte erging Freispruch.Situation hat sich entspanntDie Richterin setzte die Strafe auf vier Jahre zur... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Einbruch in Autofirma

    Mehrere Werkzeugkoffer im Wert vonüber 1000 Euro stahlen Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch aus der Werkstatt einer Autofirma in der Bestenheider Straße Roter Sand. Die Diebe wuchteten die Werkstatttür auf und gelangten so ins Gebäude. Da die Polizei keine Hinweise auf die Täter hat, hofft sie auf Zeugen, die in der Nacht auf Mittwoch im Bereich Roter Sand,... [mehr]

  • Landtagswahl Über 200 Helfer zählen die Stimmen aus

    Ergebnisse im Internet

    Rund 210 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer sind in Wertheim am Sonntag, 13. März, für Aufgaben rund um die Landtagswahl im Einsatz. Sie leisten in den 32 Wahlbezirken Dienst und beginnen nach der Schließung der Wahllokale um 18 Uhr mit der Auszählung. Über die Ergebnisse der Stimmauszählung informiert die Stadt Wertheim auf der Internetseite... [mehr]

  • Festtag Hubert Kronmüller begeht heute seinen 75. Geburtstag

    Fürs Gemeinwesen engagiert

    Dank ihm und seiner Frau gibt es die berühmte "Ponderosa" nicht nur im US-Bundesstaat Nevada, sondern auch in Wertheim, und zwar an der Gemeindeverbindungsstraße zwischen Bestenheid und dem Wartberg. Er ist der Vorsitzende des Stadtteilbeirates Bestenheid mit der bisher längsten Amtszeit. Heute feiert Hubert Kronmüller seinen 75. Geburtstag. Das Licht der Welt... [mehr]

  • VfB-Teams schlagen auf

    Die beiden Mixed-Volleyball-Mannschaften des VfB Reicholzheim treffen am Samstag, 12. März, erneut in der heimischen Sporthalle aufeinander. Während die "Jungen Wilden" bereits vier Spiele vor Saisonende als Meister und Aufsteiger feststehen, liefern sich die "Dinos" weiterhin ein heißes Fernduell mit Buchen um den zweiten Platz in der Bezirksliga. Nach zuletzt... [mehr]

Würzburg

  • Polizei warnt erneut Vorsicht vor Ganoven am Telefon

    Betrüger wieder aktiv

    Seit Donnerstagvormittag sind so genannte Enkeltrickbetrüger in Unterfranken aktiv. Unter Vorspiegelung eines Verwandtschaftsverhältnisses versuchen die Unbekannten an Geld zu kommen. Das Polizeipräsidium Unterfranken warnt vor solchen Anrufern. Gegen 10.10 Uhr hatte das Telefon bei einer Seniorin in Hörstein geklingelt. Der Anrufer stieg mit der Frage "Rate mal,... [mehr]