Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 26. Februar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Heimatverein Sennfeld Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Amt des Vorsitzenden ist noch immer vakant / Lösung gefunden

    "Das Dorffest verbindet die Vereine miteinander"

    Zwei beziehungsweise drei Vorsitzende sollen in der Zukunft den Heimatverein Sennfeld, Dachverband der Sennfelder Vereine mit dem "Historischen Arbeitskreis", führen. Das Amt des Vorsitzenden ist seit dem Tod von Alfred Bischoff im November vakant. Bei der Jahreshauptversammlung am Mittwoch im "Engel" konnte kein neuer Vorsitzender präsentiert werden. Bei einer... [mehr]

  • TC Schwarz-Weiß Adelsheim zog Bilanz Langjährige Mitglieder geehrt / Nachwuchsarbeit soll intensiviert werden / Generationswechsel bei den Sportverantwortlichen

    "Der Verein für die ganze Familie"

    Zum Einstieg in die Jahreshauptversammlung des TC Schwarz-Weiß Adelsheim lobte der Vorsitzende Bernd Hofmann den hervorragenden Zustand der in den Sommermonaten stark frequentierten Anlage und des Clubhauses. Dafür bedankte sich der Vorsitzende bei Horst Geier, dem "wichtigsten und konstanten Aktivposten des Vereins". Ferner ging er auf denTC-Weinstand beim... [mehr]

  • Sonderausstellung

    "St. Martin war ein guter Mann"

    "St. Martin... war ein guter Mann" heißt es in einem der vielen Gedichte um den wohl bekanntesten Heiligen der christlichen Kirche. Im Jahre 316 wurde Martinus in der ungarischen Stadt Savaria, dem heutigen Szobathely, als Sohn eines römischen Militärtribuns geboren. Schon als Jugendlichter wandte er sich dem Christentum zu. Dennoch trat er in die römische Armee... [mehr]

  • Gesangverein Leibenstadt Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Gutes Miteinander gelobt

    Die Sänger gehen mit Freude ans Werk

    Bestens aufgestellt präsentierte sich der Gesangverein 1864 Leibenstadt bei seiner Jahreshauptversammlung am Mittwoch im Dorfgemeinschaftshaus. Besonders stolz war man, dass erneut neue Sänger geworben werden konnten - ebenso wie darüber, dass es in Adelsheims kleinstem Stadtteil einen gemischten und einen Männerchor gibt. Nach der Begrüßung ließ Ilona Becker... [mehr]

  • Modernisierungsprogramm

    Gleise werden ab 24. März erneuert

    Die Deutsche Bahn setzt ihr Modernisierungsprogramm fort und investiert in diesem Jahr rund 440 Millionen Euro in bestehende Gleisanlagen, Bahnhöfe und Stationen sowie die Energieversorgung in Baden-Württemberg. Vorgesehen ist die Erneuerung von rund 200 Kilometern Gleis und 270 Weichen. Teil der Baumaßnahmen ist auch der Streckenabschnitt zwischen Osterburken und... [mehr]

Aktuelles

  • ADAC-Test: Diese Reifen sind wirklich sicher

    Eine "erfreuliche Qualitätssteigerung" in den vergangenen Jahren attestiert der ADAC der Branche nach seinem aktuellen Sommerreifen-Test. Angetreten sind je 16 Modelle für Kleinwagen (185/65 R15) und Mittelklasse-Fahrzeuge (225/45 R17). Elf Mal vergeben die Prüfer die Note "gut", 18 Mal ein "befriedigend" sowie ein "ausreichend" und ein "mangelhaft". Testsieger in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Mergentheimer Traditionsveranstaltung Planungen laufen an

    "Neues" Volksfest nimmt Gestalt an

    Das traditionsreiche Bad Mergentheimer Volksfest wird ab dem 29. Juli einige frische Akzente setzen. Das teilt die Bad Mergentheimer Stadtverwaltung nach einer Arbeitssitzung mit den neuen Partnern mit. Nach der turnusmäßigen Neuausschreibung hatte die Stadt das Volksfest im Herbst 2015 an das Unternehmen "Uebel und Sachs" vergeben. Die "Festbetriebe Böckl"... [mehr]

  • Morgen Aktion "Kehrtwende"

    Bad Mergentheim schöner machen

    Die Stadt Bad Mergentheim startet am morgigen Samstag, 27. Februar, unter dem Motto "Frühjahrsputz hilft gegen Stadtschmutz" wieder ihre große Sauberkeitsoffensive. Die steht dieses Jahr im Zeichen der Heimattage - schließlich schaut ganz Baden-Württemberg auf die Ausrichter im Taubertal. Treffpunkt für alle Helfer ist am Samstag um 9.30 Uhr vor dem Neuen... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Zehn Jahre Schulseelsorge

    Eine Brücke bilden in Krisensituationen

    Schwester Daniela will "einfach da sein" für Schüler, Lehrer und Eltern von St. Bernhard. Seit zehn Jahren ist sie Schulseelsorgerin der katholischen Realschule im Zentrum der Kurstadt. Eine ganze Personalstelle für die Schulseelsorge - für eine katholische Schule ist das eine ganz bewusste Weichenstellung. Sie zeigt deutlich ihre Ausrichtung auf ein... [mehr]

  • Verkehrsunfall

    Fußgänger schwer verletzt

    Mit schweren Verletzungen musste ein Fußgänger nach einem Unfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Dienstagabend fuhr eine 52-Jährige mit ihrem Mercedes vom Bad Mergentheimer Ledermarkt kommend und bog in den Gänsmarkt ein, wo sie an einem Brunnen nach links abbog. Dabei sah sie offenbar nicht, dass ein 63-Jähriger den Bereich in Richtung einer... [mehr]

  • Zur Ernennung der Kurstadt zum "Nachhaltigen Reiseziel" Stellungnahme der Kurverwaltung

    Große Freude in Bad Mergentheim über Auszeichnung des Landes

    In Stuttgart wurde der Destination Bad Mergentheim zusammen mit fünf weiteren Reisezielen in Baden Württemberg von Minister Alexander Bonde das Zertifikat "Nachhaltiges Reiseziel" verliehen. Bei der feierlichen Übergabe der Urkunde nahmen neben Kurdirektorin Katrin Löbbecke und dem Nachhaltigkeitsbeauftragten Peter Johannsen auch Bürgermeister-Stellvertreterin... [mehr]

  • DOG

    Informations- und Schnuppertag

    Das Deutschorden-Gymnasium Bad Mergentheim veranstaltet für alle Eltern und Schüler der vierten Grundschulklassen am Mittwoch, 2. März, um 17.30 Uhr einen Tag der offenen Tür. Neben einer allgemeinen Information über die Angebote der Schulein der Aula der Schule, gibt es Einblicke in die Arbeit einzelner Fächer und Klassen. Alle Kinder der vierten Klasse, die... [mehr]

  • Land verleiht Auszeichnung Bad Herrenalb, Baiersbronn, Insel Mainau, Hochschwarzwald Tourismus und Tourismus Nördlicher Schwarzwald ebenfalls berücksichtigt

    Kurstadt jetzt "nachhaltiges Reiseziel"

    "Der Nachhaltigkeits-Check honoriert das Engagement von Reisezielen, sich ökologisch, ökonomisch und sozial weiterzuentwickeln", so Minister Alexander Bonde [mehr]

  • Wettbewerb Die Freude am Lesen wird gefördert / Bewerber unterschiedlicher Schularten zeigen beachtliche Leistungen

    Linus Knögel holt Sieg im Südkreis

    Linus Knögel vom Deutschordens-Gymnasium Bad Mergentheim ist Kreissieger Süd beim Vorlesewettbewerb. Auch die anderen acht Bewerber aller Schularten zeigten beachtliche Leistungen. Schüler aus neun Schulen des südlichen Main-Tauber-Kreises hatten sich beteiligt und eine fachkundige Jury nahm im Kulturforum Bad Mergentheim die Bewertung vor. Der Kreisentscheid... [mehr]

  • Internat Maria Hilf Große Freude in der Flüchtlingsunterkunft

    Tischkicker stößt auf große Resonanz

    Auch in diesem Jahr sollten die Erlöse aus der Adventsfeier des Bischöflichen Internats Maria Hilf in der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim eine gute Sache unterstützen. Gemeinsam mit den Pädagogen der Einrichtung entschieden die Schüler, die, die öffentlichen Schulen in Bad Mergentheim besuchen, dass alle Einnahmen und Spenden von Eltern, Großeltern und... [mehr]

Boxberg

  • Auto blieb auf der Seite liegen

    Eine junge Frau erlitt bei einem Unfall am Ortseingang von Assamstadt mittelschwere Verletzungen. In der Nacht zum Donnerstag, kurz nach Mitternacht, kam die 18-Jährige aufgrund eines Ausweichmanövers mit ihrem Wagen von der Fahrbahn ab. Ersthelfer befreiten die Frau aus dem Fahrzeugwrack noch bevor die Freiwillige Feuerwehr Assamstadt mit zwei Einsatzwagen und 16... [mehr]

  • Lesung Kinderbuch-Autor Tino war in der Boxberger Mediothek zu Gast

    Große Lust am Lesen wurde geweckt

    Zur Autorenlesung lud Ilona Wild, Vorsitzende des Vereins "Akzente", die Schüler und Schülerinnen der ersten beiden Klassenstufen der Grundschule Boxberg in die Mediothek. Bekannt unter dem Künstlername Tino, stand der deutsche Schriftsteller den neugierigen Kindern Rede und Antwort und las ihnen im Anschluss vor. "Tino, wie alt bist du?", schoss es sofort aus dem... [mehr]

  • Inge Wild feierte Jubiläum

    Im Rahmen eines Gottesdienstes wurde Pfarramtssekretärin Inge Wild für 25 Jahre Dienst im Pfarramt Uiffingen geehrt. Im Namen der Kirchengemeinde dankte Pfarrer Wieland Bopp-Hartwig ihr mit einer Urkunde und einem Präsentfür ihren treuen und engagierten Dienst. Unter verschiedenen Pfarrern und unter manchen Veränderungen sei sie zweimal pro Woche eine gute... [mehr]

  • Jugendkreis Sportliche Betätigung zur Völkerverständigung

    Spielen und beten verbindet Menschen

    Flüchtlinge gut integrieren und ihnen Möglichkeiten geben zur Begegnung mit Einheimischen: Das ist das Anliegen des sportlichen Angebots, das der Jugendkreis der evangelischen Kirchengemeinde Boxberg seit mehreren Monaten anbietet und das von Elias Wild und Matthias Holzwarth organisiert wird. Jeden Dienstagabend ist die Umpertalhalle geöffnet, um gemeinsam... [mehr]

Buchen

  • Im Bereich Mittelmühle Rund 20 Pappeln mussten gefällt werden / Graufäule und Hallimasch / Sicherheit steht im Vordergrund

    "Die richtige Entscheidung getroffen"

    Im Bereich der Mittelmühle sind rund 20 große Pappeln gefällt worden. "Eine richtige Entscheidung", wie Revierleiter Hermann Fischer gestern gegenüber den FN unterstrich. [mehr]

  • Gastspiel "ABBA Gold" lieferten in der Stadthalle eine fulminante Show ab und freuten sich über ihr feierfreudiges Publikum

    Buchen war überaus "ready to party"

    Mamma mia, die "Generation ABBA" versteht zu feiern. Am Mittwoch wackelten deshalb die Wände der Buchener Stadthalle. Die Erfolgsformation "ABBA Gold" lud zum Tanz - und da wollten viele nicht Nein sagen. Ein Revival des legendären Quartetts ist so gut wie ausgeschlossen. Vor kurzem ließen sich Agnetha, Frida, Björn und Benny zwar bei ihrer Restauranteröffnung... [mehr]

  • In der Stadthalle Buchen "Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft" und "Das brandneue Testament" sind zu sehen

    Das Kinomobil kommt nach Buchen

    Einen gemütlichen Kinofilm in Buchen anschauen, das ist auch im März wieder möglich. Das Kinomobil Baden-Württemberg macht am Montag, 7. März, mit zwei Filmen Station in der Stadthalle Buchen. Ein Sonderfilm zum Thema "Flucht und Asyl" mit anschließender Diskussionsmöglichkeit wird am Montag, 14. März um 19.30 Uhr in der Stadthalle gezeigt. (Länge: 101 Min.... [mehr]

  • Angebliche Sicherheitslücken

    Polizei warnt vor dubiosen Anrufen

    Anrufe von angeblichen Microsoft-Mitarbeitern sind in den vergangenen Tagen und Wochen bei Einzelpersonen im Neckar-Odenwald-Kreis eingegangen. Dies bestätigte gestern die Polizeidirektion Heilbronn auf FN-Nachfrage. Zwei der Fälle seien im Februar im Neckar-Odenwald-Kreis angezeigt worden - einmal in Buchen und einmal in Mosbach. Darüber hinaus gebe es zwei... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Neuer Chef wird gewählt

    Dieser Mann ist so etwas wie der Chef im Fußball: Es geht um den Präsidenten der FIFA. Das ist der Fußball-Weltverband. Am heutigen Freitag wird ein neuer FIFA-Präsident gewählt. Die FIFA kümmert sich zum Beispiel darum, dass überall auf der Welt nach den gleichen Fußball-Regeln gespielt wird. Außerdem entscheidet die FIFA, in welchen Ländern die... [mehr]

Fussball

  • Fussball"ebm-papst-Bezirkspokal" ViertelfinaleSC Michelbach/Wald - SG Sindringen/Erns. So. 15.00 VfR Altenmünster - TSV Hessental So. 15.00 SV Bibersfeld - SpVgg Apfelbach/Herrenz. So. 15.00 FC Creglingen - TV Niederstetten So. 15.00

Fußball

  • Fußball

    39 neue Junior-Coaches

    39 Schülerinnen und Schüler bildete der Badische Fußballverband in der Sportschule Schöneck zu Junior-Coaches aus. Sie haben damit ihren ersten Schritt hin zur Trainertätigkeit gemacht und Wertvolles für ihren weiteren Lebensweg gelernt. In dem Projekt gehen junge Leute ab 15 Jahren den ersten Schritt in der Trainerausbildung. In zwei Teillehrgängen lernen sie... [mehr]

  • Fußball Nach zwei Niederlagen in der Vergangenheit im Ulmer Donaustadion will der FSV Hollenbach dieses Mal punkten

    Aller guten Dinge sind bekanntlich drei

    Der FSV Hollenbach reist zum Spitzenspiel der Oberliga Baden-Württemberg. Der Tabellenzweite SSV Ulm 1846 empfängt am morgigen Samstag um 15 Uhr im Donaustadion den FSV als Tabellendritten. Drei Punkte liegen lediglich zwischen beiden Teams. "Das ist ein attraktives, interessantes Spiel für uns", sagt FSV-Coach Ralf Stehle. "Da haben wir nichts zu verlieren. Wir... [mehr]

  • Torjägerliste Die Stürmer stehen in den Startlöchern

    Bender hat "die Kanone" im Visier

    Christoph Bender vom FV Mosbach hat in der bisherigen Landesliga-Saison die meisten Treffer erzielt. Vieles spricht dafür, dass der Goalgetter aus der Kreisstadt am Ende der Saison "die Kanone" holen wird. 16 Tore: Christoph Bender (FV Mosbach). 9 Tore: David Cardal (Spvgg. Neckarelz II). 8 Tore: Luca Böhm (FC Schloßau), Christian Finn (FC Lohrbach), Denis... [mehr]

Fussball

  • Fußball Im "ebm-papst"-Bezirkspokal steht die Runde der besten acht Teams auf dem Programm

    Elektrisierendes Altkreis-Duell beim FCC

    Wenn der Wettergott mitspielt, ist die fußballlose Zeit am Sonntag endlich zu Ende. Dann kommt es im Hohenloher "ebm-papst-Bezirkspokal" im Viertelfinale zum Nachbarschaftsduell zwischen dem FC Creglingen und dem TV Niederstetten. Die Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern muss auswärts beim Dritten der Kreisliga B 1, dem SC Bibersfeld antreten. Die Spiele beginnen um 15... [mehr]

  • Fußball Nachholspieltag in der Kreisklasse B Tauberbischofsheim / Die ersten vier Mannschaften der Tabelle treffen direkt aufeinander

    Es geht gleich richtig gut los

    Der am 29. November witterungsbedingt abgesagte Spieltag der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim soll am kommenden Sonntag nachgeholt werden. Mit Ausnahem der Partie bei der SG Reicholzheim/Dörlesberg (Anstoß: 14.30 Uhr) werden alle Partien um 14.15 Uhr angepfiffen. Da die ersten vier Mannschaften der Tabelle in direkten Duellen aufeinandertreffen, geht es in... [mehr]

  • Fußball Im Kampf um den Aufstieg mischen in der Kreisliga B 4 Hohenlohe einige Mannschaften mit / Termine

    FSV Hollenbach II startet von der "pole position" ins neue Punktspieljahr

    Die Termine der Fußball-Kreisliga B 4 Hohenlohe im Frühjahr 2016. Sonntag, 6. März, 13.15 Uhr SV Mulfingen II - TSV Blaufelden Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr TSV Schrozberg - DJK-SG Oberkessach SV Rengershausen - Markelsheim/E. II SV Sindelbachtal - FSV Hollenbach II TSV Althausen/N. - Weikersheim/Sch. II SV Harthausen - SV Wachbach II SV Edelfingen - SC... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Überraschungsteam und Spitzenreiter TSV Strümpfelbrunn möchte "so lange wie möglich oben dabei bleiben" / Zwei Nachholspiele am Sonntag

    Für die Mannschaften im Mittelfeld ist zwischen Auf- und Abstieg alles drin

    Die Fußball-Landesliga Odenwald setzt nach der Winterpause am Sonntag die Rückrunde mit zwei wegweisenden Nachholbegegnungen fort, die bereits Ende November mit zwei Spieltagen begonnen hatte. Für Spannung ist schon deshalb gesorgt, weil im Gegensatz zu manchen Vorjahren noch keine baldigen Vorentscheidungen über Meisterschaft und Abstieg zu erwarten sind. Dazu... [mehr]

Fussball

  • Fußball Termine der Kreisliga A 3 Hohenlohe im Frühjahr 2016

    Große Spannung im Titelrennen

    Die Mannschaften der Kreisliga A 3 des Fußballbezirks Hohenlohe starten am Sonntag, 6. März, ins Punktspieljahr 2016. Das Finish der Saison 2015/2016 ist auf Samstag, 4. Juni, terminiert. Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr DJK-TSV Bieringen - SpVgg Apfelbach/H. TV Niederstetten - Spvgg Gammesfeld Dörzbach/Klepsau - SV Berlichingen/J. FC Billingsbach - SV Westernhausen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Gegen die "Nullfünfer" streben die Würzburger Kickers am morgigen Samstag einen weiteren Schritt in Richtung Klassenerhalt an

    Mainzer "Zweite" hat Rückenwind

    Die erste englische Woche des Jahres hatte für die Würzburger Kickers viele Höhen und am Ende ein bitteres Tief zu bieten. Nach dem Remis in Aue und dem Sieg gegen Münster erfuhren die "Rothosen" beim 0:1 in Erfurt leidvoll, dass die Bäume in der 3. Liga doch noch nicht in den Himmel wachsen. Trotzdem beträgt der Vorsprung auf die Abstiegszone weiterhin... [mehr]

  • Fußball

    Profillehrgang

    Aufgrund der hohen Nachfrage bietet der Badische Fußballverband vom 6. bis 10. Juni einen zusätzlichen Profillehrgang Jugend an. Profillehrgänge sind nach dem Basiswissen die zweite Stufe, mit der die Teamleiter-Lizenz erreicht oder ein weiterer Schritt in Richtung der Trainer-C-Lizenz gemacht werden kann. Es geht im Lehrgang um die Philosophie des... [mehr]

Fussball

  • Fußball Drei Nachholspiele in der Kreisliga Buchen

    SVA auf dem Sprung

    Drei Nachholspiele stehen am Sonntag, 28. Februar, um 15 Uhr auf dem Programm der Fußball-Kreisliga Buchen. SV Waldhausen - TSV Götzingen. Im Aufsteiger-Duell geht es für die Heimelf darum, den Anschluss nach oben herzustellen. Die Gäste können sich, einen Sieg vorausgesetzt, auf Rang 6 verbessern. Mal sehen, wer von beiden Mannschaften den "Kaltstart" besser... [mehr]

  • Fußball Termine der Kreisklasse A Buchen im Frühjahr 2016

    VfB Sennfeld in Lauerstellung

    Mit den Nachholspielen VfB Sennfeld gegen FC Bödigheim und TTSC Buchen gegen SV Bretzingen startet die Fußball-Kreisklasse A Buchen am Sonntag, 6. März, ins Punktspieljahr 2016. Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr VfB Sennfeld - FC Bödigheim TTSC Buchen - SV Bretzingen Freitag, 11. März, 19.30 Uhr FC Bödigheim - SV Schlierstadt Sonntag, 13. März, 13.15 Uhr TSV Buchen... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Zwei Mal FSV in der "Elf der Hinrunde"

    Mit Daniel Schmelzle und Luca Pfeiffer stehen zwei Hollenbacher Spieler in der Top-Elf der Hinrunde in der Oberliga Baden-Württemberg. Im Internetportal "FuPa" konnten die User bis vor kurzem abstimmen. Das ehemals regionale und jetzt bundesweit agierende Internetportal widmet sich der Berichterstattung aus den deutschen Amateurklassen. Daniel Schmelzle kam mit 17... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat Wittighäuser Kommunalpolitiker übten Kritik an Vorgehensweise bei der Aufstellung der Wohncontainer

    "Kreis spielt nicht mit offenen Karten"

    Der Gemeinderat Wittighausen übte bei seiner jüngsten Sitzung Kritik an der Vorgehensweise bei der Aufstellung der Wohncontainer. [mehr]

  • Baugebiet Areal "Am Bären" in Unterwittighausen

    Umsetzung wird zunehmend konkreter

    Nachdem am Dienstag der Gemeinderat Wittighausen einstimmig den aktuellen Entwurf des Bebauungsplanes dafür billigte, scheint das Wohngebiet "Am Bären" im Ortsteil Unterwittighausen zunehmend konkreter zu werden. In den jüngsten Bebauungsplanentwurf waren Äußerungen und Stellungnahmen eingearbeitet worden, die im Rahmen des frühzeitigen Beteiligungsverfahrens... [mehr]

Handball

  • Handball

    Ab sofort nur noch "Endspiele"

    Der TV Kirchzell steht in der 3. Handball-Bundesliga wieder einmal vor einer wichtigen wie auch schweren Aufgabe. Im Derby gegen den Drittplatzierten aus Groß-Bieberau ist ein Sieg fast schon Pflicht, will man im Kampf um den Klassenerhalt weiterhin dran bleiben. Der TVK setzt dabei auf die zuletzt neu entfachte Heimstärke. Anwurf ist am morgigen Samstag um 19.30... [mehr]

  • Handball Morgen geht es gegen den Tabellenzweiten Giebelstadt

    Der HSV setzt auf seine Heimstärke

    In der Handball-Herren-Bezirksliga Süd Unterfranken trifft der HSV Main-Tauber am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid auf den Tabellenzweiten SpVgg Giebelstadt. Es ist das vorletzte Heimspiel für den HSV Main-Tauber in dieser Saison, und man will sich auch in diesen beiden Spielen weiterhin heimstark präsentieren. Zwar verlor man die... [mehr]

  • Handball Die Zielsetzung des TV Hardheim vor dem morgigen Badenliga-Heimspiel gegen den TSV Rot ist klar formuliert

    Eigenen Aufwärtstrend fortsetzen

    Auf Hardheims Handballfans wartet am morgigen Samstag in der Badenliga ein weiterer "Knaller": Zu Gast in der Walter-Hohmann-Halle ist um 19.30 Uhr der TSV Rot, der bekanntlich mit dem TV Hardheim ein sehr freundschaftliches Verhältnis hat. Hinter der Mannschaft von Trainer Meiser steht eine Fangemeinde, die Handball regelrecht lebt und ihr Team auch bei... [mehr]

  • Handball

    Eine harte Nuss für die HG

    Die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur empfangen am Sonntag um 15.30 Uhr in der Tauber-Franken-Halle die SG Heidelsheim/Helmsheim. Nach der hohen Niederlage am vergangenen Wochenende gegen Birkenau wollen die HG-Spielerinnen schnell wieder in die Siegesspur zurückkehren. Das nötige Selbstbewusstsein sollte vorhanden sein, da zuvor in der... [mehr]

  • Handball DJK Rimpar Wölfe heute bei TUSEM Essen

    Erneut auf Augenhöhe?

    Der Spielplan der 2. Handball Bundesliga hat es derzeit in sich. Von Mitte Februar bis Mitte März stehen acht Partien innerhalb von vier Wochen auf dem Programm der Mannschaften. Neben den kurzen Zeiträumen für die Spielvorbereitung kommt das Thema "Regeneration" immer mehr zum Tragen. Die Wölfe aus Rimpar fahren dabei am heutigen Freitag zum dritten Mal... [mehr]

  • Handball Nach dem Erfolg gegen den Landesliga-Spitzenreiter will Aufsteiger Dittigheim/Tauberbischofsheim nun auch auswärts punkten

    HSG fährt mit viel Selbstvertrauen nach Heidelberg

    Nach einer kurzen Durststrecke meldete sich die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am letzten Wochenende eindrucksvoll zurück. Trotz langer Verletztenliste überraschten die Grün-Weißen zuletzt Landesliga-Spitzenreiter Eppelheim und schickten den Favoriten mit einer spielerisch und kämpferisch starken Leistung geschlagen nach Hause. "Gerade für das... [mehr]

  • Handball In der Landesliga hat die HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag um 17.30 Uhr den TSV Germania Malsch zu Gast

    Scharte sofort wieder auswetzen

    Nach dem kläglichen Einbruch am vergangenen Wochenende gegen Dossenheim will die HG Königshofen/Sachsenflur diese Scharte nun am Sonntag um 17.30 Uhr auswetzen. Zu Gast in der Tauber-Franken-Halle ist der TSV Germania Malsch. Die Mannschaft hat derzeit mit 17:17 Punkten den siebten Tabellenplatz inne. Schlagbar ist Malsch auf alle Fälle. So verlor der TSV zuletzt... [mehr]

  • Handball Odenwaldderbys beim TV Mosbach

    TSV-Teams sind "heiß"

    Für die Handballmannschaften des TSV Buchen stehen am Wochenende die Odenwaldderbys beim TV Mosbach auf dem Programm. In der Jahnhalle treffen am morgigen Samstag zunächst die Damenteams beider Vereine aufeinander (Anwurf: 16 Uhr). Die TSV-Mannschaft der Trainer Grollmuss, Hollerbach und Nirmaier will dabei unbedingt den TV Mosbach in eigener Halle ärgern und die... [mehr]

Hardheim

  • Walter-Hohmann-Schulzentrum Interaktive Tafeln für alle Klassenzimmer / Kinder nehmen Obst-Programm gut an

    Förderverein hat Hardheim als Schulstandort fest etabliert

    In der Mensa des Walter-Hohmann-Schulzentrums tagte am Dienstag die Mitgliederversammlung des Fördervereins Walter-Hohmann-Schulzentrum. Vorsitzender Michael Keilbach eröffnete den Abend und leitete zum Grußwort von Bürgermeister Volker Rohm über. Dieser würdigte den Förderverein als "wertvolles Medium zur Unterstützung des Schulstandorts Hardheim" und hob... [mehr]

  • Patientenbefragung 91 Prozent würden Hardheimer Einrichtung ihrem besten Freund empfehlen / Ärztliches Spektrum soll sukzessive erweitert werden

    Krankenhaus in "Weißer Liste" obenauf

    Die Weiterempfehlungsrate für das Hardheimer Krankenhaus liegt beim unabhängigen Vergleichsportal "Weiße Liste" bei 91 Prozent. [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Thomas Redlich, Susanne Schippers und Mazen Ourabi zeichnen zukünftig für die anästhesiologische Versorgung verantwortlich

    Mediziner wollen postoperative Schmerzen deutlich reduzieren

    Fast 28 Jahre lang hat Dr. Wolfgang Lampe für die anästhesiologische Versorgung der Patienten des Hardheimer Krankenhauses verantwortlich gezeichnet. Für den verdienten Mediziner hat nun der Ruhestand begonnen, doch die hohe Qualität der Anästhesiologie am Haus bleibt gewahrt: Der beschließende Ausschuss des Krankenhauses hat in seiner Sitzung am Dienstag im... [mehr]

  • Windpark Bürgerinitiative schreibt Regierungspräsidentin

    Nächsthöhere Instanz eingeschaltet

    Die "Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim" (BGN) hat vor einigen Tagen zwei Gutachten zum Landschafts- und Artenschutz an das Landratsamt Mosbach, den Gemeindeverwaltungsverband sowie an die Bürgermeister Volker Rohm und Adalbert Hauck und deren Fraktionsvorsitzende weitergeleitet (die FN berichteten). Die Gegner des Windparks... [mehr]

Heilbronn

  • Bei Künzelsau Polo von Audi erfasst

    19-Jähriger starb bei Unfall

    Ein tödlicher Unfall ereignete sich am Mittwoch gegen 21.50 Uhr auf der B 19 bei Künzelsau-Gaisbach. Eine Frau hatte mit ihrem Polo die B 19 in Richtung Schwäbisch Hall gefahren und nach links in eine Haltebucht eingebogen. Danach wollte sie ihre Fahrt fortsetzen und wurde von einem Audi, der von einer weiteren Frau gelenkt wurde, in der Seite erfasst. Dabei... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kultur "Literatur live" in Schwäbisch Hall

    Das Schicksal und eine Ohrfeige

    Viermal "Junge Literatur" gibt es im März und April - als Spezial-Angebot zahlen Besucher die gleicher Jahrgang oder jünger als die Autoren sind den ermäßigten Eintritt. Nino Haratischwili liest am Montag, 7. März, im Kunstforum der Sparkasse. Ihr Roman "Das achte Leben" wird in der Presse als "literarisches Wunder" gepriesen. Auf 1300 Seiten entfaltet die 1983... [mehr]

  • Röttinger Stadtratssitzung Zahlreiche Themen auf der Agenda / Einstimmige Ablehnung von Wind-Potenzialfläche

    Einnahme-Ziel bei Festspielen verfehlt, aber Zuschussbedarf verringert

    Als ein "sehr ansehnliches Ergebnis" bezeichnete Bürgermeister Martin Umscheid das Ergebnis des Gauvolksfestes 2015. Das Defizit hat sich im Vergleich zum Jahr 2014 um rund 13 000 Euro reduziert. In erster Linie sei dies auf kostengünstigere Musikkapellen zurückzuführen. Aber auch der inhaltlichen Aufwertung am Sonntag, der organisatorischen Umgestaltung und der... [mehr]

  • Ostermarkt

    Stadt setzt auf "bunte Vielfalt"

    "Bunte Vielfalt" ist das Motto beim Blaufeldener Ostermarkt. Über 40 Aussteller präsentieren ihre Kunstgegenstände und schaffen eine frühlingshafte Atomsphäre in der Mehrzweckhalle. Daneben findet in der Markthalle der Flohmarkt statt. Am Sonntag, 13. März sind die Märkte von 11 bis 17 Uhr geöffnet. Das Eisenbahnmodellmuseum am Schulzentrum ist am 13. März... [mehr]

  • Widerstandsgruppe "Weiße Rose" Wurzeln im kleinen Weiler Steinbrück / Vater der Geschwister in der Nähe von Geißelhardt geboren

    Stele soll an die Familie Scholl erinnern

    Robert Scholl, der Vater von Hans und Sophie Scholl, stammt aus einem Weiler bei Geißelhardt. Daran soll ein Gedenkstein am Limes-Wanderweg erinnern. Die Einweihung ist am 8. Mai geplant. Bei der Nennung von Steinbrück, einem Weiler bei Geißelhardt, denkt kaum jemand an die Geschwister Scholl, Mitglieder der Widerstandsgruppe "Weiße Rose". Doch ihr Vater Robert... [mehr]

  • Fahndungserfolg

    Taten in Hohenlohe werden aufgeklärt

    Fahndungskräfte der Polizeiinspektion Rosenheim nahmen am 13. Februar Uhr auf der A8 bei Irschenberg drei rumänische Staatsangehörige im Alter von 34, 33 und 24 Jahren vorläufig fest. Die Polizisten hatten im Mazda der Männer eine Vielzahl hochwertiger Werkzeuge im Gesamtwert von zirka 1800 Euro gefunden. Bei Überprüfungen stellte sich heraus, dass die... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Guter Kompromiss

    Denkmalschutz ist wichtig und richtig. Im Fall der geplanten Installation von Sonnensegeln im Klosterhof sollte die Reglementierung durch die Behörde aber nicht auf die Spitze getrieben werden. Die Planer der Stadt haben den Bedenken ein gutes Stück weit Rechnung getragen und nun einen Kompromissvorschlag erarbeitet, der auch bei den Denkmalschützern auf... [mehr]

Külsheim

  • "Vogel" gezeigt

    Zu einer Beleidigung kam es am Mittwoch um 14.45 Uhr in der Friedenstraße. Der Fahrer eines roten Audi befuhr die Friedenstraße entgegen der Einbahnstraßenregelung. Als er von einer Fußgängerin durch Winken darauf aufmerksam gemacht wurde, dass er falsch fährt, gab dieser Gas und ließ den Motor seines Wagens aufheulen. Dabei schaute er zu der Frau und zeigte... [mehr]

  • Rauch Museum Workshops mit dem Künstler Dodi Reifenberg

    Aus Tüten wird etwas Neues

    Im Rahmen der aktuell laufenden Sonderausstellung "zur nachahmung empfohlen! expeditionen in ästhetik und nachhaltigkeit" veranstaltete das Rauch Museum Freudenberg kürzlich zwei Workshops mit dem Künstler Dodi Reifenberg, bei denen gebrauchte Plastiktüten durch Upcycling zu Lampen verarbeitet wurden. Am ersten Workshop-Tag nahmen insgesamt 14 Frauen aus... [mehr]

  • Fasching für einen guten Zweck gefeiert

    Das Team "Kellercafé Freudenberg" betreibt seit 2007 am Straßenfasching in Freudenberg ein Café im Rathauskeller. Wie in jedem Jahr wurde das Geld komplett einem guten Zweck gespendet. Um auf die wertvolle ehrenamtliche Arbeit des Kinder- und Jugendhospizdienstes hinzuweisen und das Team zu unterstützen, erhielt zum zweiten Mal der ambulante Kinder- und... [mehr]

  • Handy gestohlen

    Ein Handy im Wert von rund 100 Euro wurde am Dienstag zwischen 11.15 und 16.10 Uhr in einer Schule in der Oberländerstraße gestohlen. Das Handy der Marke Samsung, Typ S 3 mini, befand sich während des Unterrichts ausgeschaltet im Schulrucksack eines zehnjährigen Schülers. Ein Unbekannter hat das Mobiltelefon aus einem verschlossenen Seitenfach des Rucksacks... [mehr]

  • Internet Drei Orte an Datenautobahn angeschlossen

    Mit Höchstgeschwindigkeit auf die Datenautobahn

    Ab sofort geht es aus Hasselberg, Röttbach und Unterwittbach mit Höchstgeschwindigkeit ins Internet. Nach dem erfolgreichen Abschluss des Breitbandausbaus stehen den Kunden des Telekommunikationsunternehmens inexio Bandbreiten von bis zu 100 Mbit/s zur Verfügung. Damit sind auch datenintensive Anwendungen im Internet komfortabel zu nutzen - ganz gleich ob für... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    6000 Euro Schaden entstanden bei einer Vorfahrtsmissachtung am Mittwoch um 17 Uhr. Der 21-jährige Fahrer eines Opel Astra befuhr die Homburger Straße und bog an der Kreuzung zur Kreisstraße 36 nach links in Richtung Kloster Triefenstein ab. Dabei übersah er einen vorfahrtsberechtigten, von rechts kommenden Volvo und stieß mit diesem zusammen.

Kultur

  • Freilichtspiele Schwäbisch Hall Wechsel an der Spitze

    Christian Doll neuer Intendant

    In einer außerordentlichen Sitzung traf das Kuratorium der Freilichtspiele Schwäbisch Hall eine zukunftsweisende Entscheidung für die traditionsreichen Festspiele. 33 zu einem großen Teil hochkarätige Bewerber und Bewerberinnen hatten ihren Hut in der Ring geworfen. Nach einem mehrstufigen Verfahren wählte das Kuratorium einstimmig Christian Doll zum neuen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Lebenshilfe Ulla Schmidt kommt am Freitag, 11. März, nach Heckfeld

    Bundesvorsitzende der Lebenshilfe besucht das Irma-Volkert-Haus

    Ulla Schmidt ist nicht nur Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, sondern auch Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe. In dieser Funktion wird sie am 11. März das Irma-Volkert-Haus der Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis besuchen", erklärt die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel. Ulla Schmidt wurde 2012 zur Bundesvorsitzenden der Lebenshilfe... [mehr]

  • Kunst Sylvina Schilling präsentiert im März in der Galerie "das auge" sorbische Motive / Zwei weitere Künstlerinnen mit dabei / Vernissage am 28. Februar

    Eine Meisterin im Bemalen von Ostereiern

    Die Fäden für die März-Ausstellung in der Galerie "das auge" beim Kunstkreis Lauda-Königshofen wurden bereits Ende 2014 geknüpft; zu diesem Zeitpunkt erlebte die Kunstkreis-Delegation aus Lauda eine ganz besondere Überraschung bei den Gastgebern von Christa und Norbert Gleich. Als Aussteller, die mit Christbaumschmuck zu den Freunden nach Neschwitz gekommen... [mehr]

  • Wahlkampf Landesvorsitzender Bernd Richter zu Gast in Lauda / Selbstbewusstes Auftreten

    ÖDP fordert in der Politik mehr Gerechtigkeit

    Gerade einmal 0,85 Prozent erreichte die ÖDP bei den Landtagswahlen 2011. Das Nahziel diesmal ist die ein-Prozent-Marke. Gleichwohl hofft die Partei, dass es mehr wird. Die Kleinparteien haben allesamt ein Problem - vielfach sind sie in der Öffentlichkeit eher unbekannt. Die ÖDP macht da keine Ausnahme, auch wenn sie seit vielen Jahren auf Landes- und Bundesebene... [mehr]

  • Asylhelferkreis Walter Hörnig von "Willkommen in Wertheim" und LEA-Leiter Mirco Göbel berichteten in Lauda und gaben wertvolle Hinweise aus der Praxis

    Tipps zur Arbeit mit Flüchtlingen

    Auch in Lauda-Königshofen gibt es einen Asyl-Helferkreis. Bei einem Infoaustausch waren nun zwei "Experten" aus Wertheim zu Gast und berichteten. Lauda. Viel zu berichten hatten die beiden Wertheimer Walter Hörnig und Mirco Göbel bei einer Info-Veranstaltung im "Ratskeller", zu der die Leiterin des Mehrgenerationenhauses, Gisela Keck-Heirich, eingeladen hatte und... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Claqueure nur bei 'Mergentheim gegen Rechts'" (FN, 24. Februar)

    "Wir gehen kostenlos auf die Straße"

    Liebe Frau Dr. Christina Baum, ich möchte einmalig im Namen unserer Initiative "Mergentheim Gegen Rechts" auf den von Ihnen verfassten Leserbrief zum kürzlich erschienenen Artikel "Zurück zu preußischen Tugenden" antworten. Sie raten Herrn Schreiner von Spekulationen ab, doch strotzt Ihr Leserbrief selbst von Spekulationen. Das amüsiert uns sehr! Bereits Ihre... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zu "Claqueure nur bei..." ( FN, 24. Februar)

    Aus Überzeugung dabei

    Frau Dr. Baum, Sie behaupten in Ihrem Leserbrief vom 24. Februar, dass die Demonstration von "Mergentheim gegen Rechts" aus dem Bundesfamilienministerium bezahlt bzw. mit der Bezeichnung "Claqueure" sogar, dass Demonstranten für die Teilnahme an der Demonstation bezahlt worden wären. Wir waren zwei dieser Demonstraten, die sich gegen Rassismus und Rechtspopulismus... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Thema "Menschliche Würde"

    Ein Auslaufmodell?

    Chaotische Zustände in vielen Ländern dieser Erde veranlassen die Menschen, ihrer Heimat den Rücken zu kehren. 60 Millionen sollen auf der Flucht sein und die Politiker sind ratlos, hilflos, wie man zu einem Normalleben auf dieser Erde wieder kommen kann. Dabei gibt es nur einen richtigen Wert: Zumindest aus meiner Sicht: In dem Land, wo die Menschen geboren... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Kreisklasse A Buchen1 SV Schlierstadt 14 13 1 0 41:11 402 SpVgg Hainstadt 14 10 2 2 45:11 323 VfB Sennfeld 13 9 1 3 28:17 284 FV Laudenberg 14 8 2 4 36:17 265 TSV Krautheim 14 8 1 5 26:27 256 SV Bretzingen 13 6 3 4 32:25 217 Wettersdorf/Glash. 14 6 2 6 32:21 208 SV Ballenberg 14 5 5 4 29:28 209 Sindolsheim/Rosenb. II 14 6 2 6 24:27 2010 FC Bödigheim 13 5 2 6 20:23... [mehr]

  • Leichtathletik 19. Palmsonntaglauf am 20. März / Modifizierte Streckenführung hat dennoch ihren Charakter behalten

    Lauffrühling startet in Unterschefflenz

    Bahn frei für die Läuferinnen und Läufer heißt es am 20. März beim 19. Palmsonntaglauf in Unterschefflenz rund um die Schefflenzhalle. Unter der Leitung des Vorsitzenden der LG Schefflenztal André Dicken befinden sich die Vorbereitungen auf der Zielgeraden.Bewährtes ProgrammDie LG Schefflenztal hält dabei an ihrem bewährten Programm fest. Neben dem Hauptlauf... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Verein für offene Psychiatrie

    Kreis passt seinen Zuschuss an

    Der Verein für offene Psychiatrie (VOP) betreibt in Tauberbischofsheim und in Bad Mergentheim jeweils eine Tagesstätte für psychisch kranke Menschen. Da der Zuschussbedarf in den vergangenen Jahren aufgrund von tariflich bedingten Personalkostensteigerungen in die Höhe geklettert ist, hat der Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr in seiner Sitzung... [mehr]

  • Ausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr Zwei Projekte zur Förderung der Integration von Flüchtlingen auf dem Arbeitsmarkt

    Kreisübergreifende Initiative auf den Weg gebracht

    Das Thema Flüchtlinge war das beherrschende der Sitzung des Ausschusses für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr am Mittwoch in Tauberbischofsheim.Keine Entlastung oder Entwarnung gebe es bei der Flüchtlingsunterbringung, so Landrat Reinhard Frank einleitend. "Wir fahren unter Volllast." Doch für ein Dach über dem Kopf zu sorgen sei die eine Sache, die andere... [mehr]

  • Integrative Hilfen

    Landkreis hebt Pauschalen an

    Die seit der Kommunalisierung im Jahr 2005 nicht mehr angehobenen Pauschalen der Eingliederungshilfe für Assistenzleistungen in Regelkindergärten für wesentlich behinderte Kinder oder Kinder, die von einer wesentlichen Behinderung bedroht sind, hat der Kreisausschuss für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr einstimmig angehoben. Die pädagogischen Hilfen steigen... [mehr]

  • Neue Regiobuslinie

    Nach einem Jahr Auslastung prüfen

    Über eine neue Regiobuslinie zwischen Künzelsau und Bad Mergentheim informierte Dezernent Jochen Müssig die Mitglieder des Ausschusses für Soziales, Bildung, Kultur und Verkehr. Vor dem Hintergrund des Landesförderprogramms "Regiobuslinien" ist die Landkreisverwaltung des Hohenlohekreises mit der Intensivierung dieser Linie auf den Main-Tauber-Kreis zugegangen.... [mehr]

Mosbach

  • Festakt in Waldbrunn CDU-Kreisverband Neckar-Odenwald feierte sein 70-jähriges Bestehen / Verdiente Parteimitglieder und Funktionsträger ausgezeichnet

    "Wir können Lösungen für alle anbieten"

    Beim Festakt in Waldbrunn blickte die Kreis-CDU auf 70 erfolgreiche Jahre zurück - und voraus auf den mit Spannung erwarteten Ausgang der Landtagswahl. [mehr]

  • Gemeinderat Limbach tagte Abschließende Beratung und Verabschiedung des Haushaltsplans 2016 / Umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur geplant

    Baumaßnahmen kosten drei Millionen Euro

    Im Mittelpunkt der Februarsitzung des Limbacher Gemeinderats stand die abschließende Beratung und Verabschiedung des Haushalts 2016. Kämmerer Klaus Rhein ging zunächst auf die Zahlen von 2015 ein. Deutliche Mehreinnahmen bei Gewerbesteuer und Gebühren, bei den Einkommensteueranteilen und den Schlüsselzuweisungen führen zu einem Überschuss im... [mehr]

  • Jugendliche im Verdacht

    Briefkasten durch Tritte demoliert

    Alkoholisierte Jugendliche sind wahrscheinlich für einen beschädigten Briefkasten der Pestalozzi-Realschule in Mosbach verantwortlich. Zwischen Montag, 18 Uhr, und Dienstag, 6 Uhr, demolierten Unbekannte den Briefkasten vermutlich durch Tritte. Nach Aussage eines Zeugen treffen sich immer wieder Jugendliche im Bereich der Schule, um dort Alkohol zu konsumieren.... [mehr]

  • Gemeinderat in Mudau Haushaltsplan für 2016 wurde festgesetzt / Kritik an den Kosten für Ingenieurleistungen beim Ausbau der Straße "Am Hoffeld" im Ortsteil Rumpfen

    Finanzausgleichsumlage kostet 1 093 300 Euro

    In der jüngsten öffentlichen Sitzung des Mudauer Gemeinderats unter der Leitung von Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger ging es um Baumaßnahmen im Ortsteil Rumpfen. Die Planungen bezüglich des Ausbau der Straße "Am Hoffeld" vom Einmündungsbereich der Landesstraße (Unterneudorfer Straße) bis zum Einmündungsbereich in die Gemeindeverbindungsstraße nach... [mehr]

  • Arbeiten vergeben

    Lüftungsanlage für Gemeindearchiv

    Der Vertrag mit den IfK-Ingenieuren aus Mosbach zum Teilausbau der Gemeindeverbindungsstraße von Laudenberg nach Scheringen fand bei der Sitzung des Gemeinderats die Zustimmung des Gremiums. Der Einbau einer Lüftungsanlage im Gemeindearchiv in Krumbach wurde an die einheimische Firma Johmann als günstigstem Bieter zum Preis von 13 781 Euro vergeben. Die Prüfungen... [mehr]

  • Bahnhof Mosbach

    Mann war mit 3,5 Promille unterwegs

    Ein völlig durchnässter, auf dem Bahnsteig des Mosbacher Bahnhofs liegender Mann wurde der Polizei am Mittwochmorgen gemeldet. Als ihm Rettungssanitäter helfen wollten, wurde er ruppig und stieg in eine gerade einfahrende S-Bahn ein. Dem Bahnführer fiel der anschließend apathisch im Wagen sitzende Mann auf. Deshalb fuhr er nicht ab, sondern alarmierte noch... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • International tätige Bande

    Betrug mit Lotterie-Masche

    Einem 70 Jahre alten Mann aus dem Neckar-Odenwald-Kreis haben diese Woche Betrüger einer international agierenden Organisation übel mitgespielt. Die Täter kontaktierten den Mann mehrfach telefonisch und wiesen ihn darauf hin, dass er noch offene Forderungen eines zurückliegenden, kostenpflichtigen Lotteriespiels zu zahlen habe. Als Abonnent dieses Lotteriespiels... [mehr]

  • Förderprogramm

    Zuschüsse für Unternehmer

    Für High-Tech-Firmen im ländlichen Raum bieten die EU und das Land Baden-Württemberg das Förderprogramm "Spitze auf dem Land" an. Zum Zug kommen innovative Unternehmen bis 100 Mitarbeiter mit der Eigenschaft zum Technologieführer. Wer Investitionen in Gebäude, Maschinen und Anlagen plant, kann einen Zuschuss von bis zu 20 Prozent, höchstens 400 000 Euro... [mehr]

Neue Modelle

  • AC Schnitzer "ACL2": Hansdampf in allen Gassen

    Das Donnergrollen Münchner Automobile hat einen Namen: Seit fast 30 Jahren machen die Tuning-Spezialisten von "AC Schnitzer" die ohnehin schon flotten BMW-Modelle zu wahren Muskel-Paketen. Neuester Dampfhammer des Tuners ist ein M 235i, der nach der Kraftkur in "Schnitzer ACL2" umgetauft wird. Allein der gigantische Heckflügel verrät, dass hier kein gewöhnlicher... [mehr]

  • Alfa Romeo Giulietta: Liebeserklärung auf Italienisch

    Schöne Kurven, ein Name wie Musik und italienischer Charme: Die Alfa Romeo Giulietta ist eine Liebeserklärung auf vier Rädern. Wer sich in dieses Auto setzt, der nimmt automatisch etwas vom "La Dolce Vita" mit auf die Straße. 2010 hat der Autobauer seine Giulietta aus dem Dornröschenschlaf geholt und zu neuem Leben erweckt. Und die dritte Generation dieses... [mehr]

  • Alfa Romeo Giulietta: Neue Version und Kombination

    Welches Auto kam im gleichen Jahr wie der Mercedes SL zur Welt? Die Giulietta von Alfa Romeo rollte 1954 auf die Straßen. Das Pärchen könnte unterschiedlicher kaum sein, beide jedoch sind ebenso unverwechselbar wie unvergesslich. In schweren wirtschaftlichen Zeiten hat Alfa Romeo zunächst nach der zweiten Generation einen Schlussstrich unter die Geschichte des... [mehr]

  • E-Klasse am laufenden Band

    Das neue E-Zeitalter hat begonnen: Zum offiziellen Produktionsbeginn der neuen E-Klasse im Mercedes-Werk Sindelfingen erinnerte der Autohersteller in einer Zeitreise auch an die neun Vorgänger-Baureihen. Dazu waren alle Modelle am Produktionsband hübsch hintereinander aufgereiht. Ganz vorne leuchtete natürlich der Stern der neuen Limousine. "Jedes dieser Fahrzeuge... [mehr]

Niederstetten

  • Kult Niederstetten Die bekannte Jugendbuchautorin Cornelia Franz las und beantwortete geduldig Fragen der BIZ-Schüler

    Äußerst interessante Einblicke vermittelt

    Das Lesen und die Bearbeitung einer mehrseitigen Unterrichtslektüre ist traditioneller Unterrichtsbestandteil im Deutschunterricht aller Schularten. Nur selten besteht aber die Gelegenheit, denjenigen kennenzulernen, der das Buch geschrieben und damit die Gedankenwelt geschaffen hat, in die man sich durch das Lesen hineinzuversetzen versucht. Während knapp zwei... [mehr]

  • MGV Oberrimbach-Lichtel Im Rahmen der Generalversammlung Bilanz des letzten Jahres gezogen

    Ernst Junker seit 60 Jahren aktiv

    Der Männergesangvereine Oberrimbach-Lichtel veranstaltete seine Generalversammlung im Gemeindesaal Oberrimbach. Vereinschef Reinhold Gehringer blickte auf ein umfangreiches Jahr zurück. Als Höhepunkt 2015 galt das erstmals veranstaltete Sommerkonzert im Gemeindesaal im Juni vergangenen Jahres. Dieses Konzert durfte man als vollen Erfolg verzeichnen, es wird in... [mehr]

  • Gesangverein Harmonie Adolzhausen Ganz besondere Ehrung im Rahmen der Hauptversammlung getätigt

    Friedhelm Dreher singt seit fünf Jahrzehnten

    Die musikalischen Überraschungen, die den Sängern immer wieder durch das Vertrauen auf die gute Wahl der Chorleiterin gelingen, tragen auch dazu bei, dass einige Singbegeisterte aus Nachbarorten dem Gesangverein Adolzhausen beitreten. Einer davon ist Friedhelm Dreher aus Rüsselhausen, der nun schon seit über 50 Jahren aktiver Sänger ist.Ein HighlightBei der... [mehr]

  • Männergesangverein Wermtshausen-Ebertsbronn Im Rahmen der Generalversammlung Bilanz gezogen

    Letztes Jahr geprägt von vielen Höhepunkten

    Der Männergesangverein Eintracht Wermutshausen/Ebertsbronn führte im Gemeindesaal Wermutshausen seine Hauptversammlung durch. Nach einem Vesper und den einleitenden Chören "Bierlied" und "Weinland", begrüßte Vorsitzender Hermann Döhler besonders Chorleiter Alexander Weber, Stadträtin Silke Preuninger, Ortsvorsteher Karl Heil und die Vertreter der anderen... [mehr]

  • Gesangverein Harmonie Adolzhausen Jahreshauptversammlung bringt einen Wechsel an der Spitze

    Renate Meinikheim übernimmt das Ruder

    Der Gesangverein Harmonie Adolzhausen hat jetzt eine neue Vorsitzende. Auf Herbert Kraft folgt ab sofort Renate Meinikheim. [mehr]

  • ASV Niederstetten Jahreshauptversammlung

    Vorstand im Amt bestätigt

    Die Jahreshauptversammlung des ASV Niederstetten fand im Gasthof "Zur Traube" in Laudenbach statt. Da die Neuwahl des Vorstands anstand, war die Teilnahme zahlreich. Nach den Jahresberichten der verschiedenen Ämter erfolgte die Entlastung des Vorstands. Der Vorsitzende Bernd Sowade wurde einstimmig wiedergewählt und stellte seine Kandidaten zur Blockwahl. Ohne... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 26. bis 29. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 26. bis 27. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Volksbank Kirnau Vorstände übergaben 13 000 Euro an Vertreter von Kindergärten und Schulen im Neckar-Odenwald-Kreis

    "Eine gute Investition in die Zukunft"

    Die Volksbank Kirnau zeigte sich wieder einmal als großer Förderer, in dem sie Spendenmittel aus dem Gewinnsparverein Südwest in Höhe von 13 800 Euro übergab Dieses Mal durften sich die Kindergärten und Schulen aus dem Geschäftsbereich der Volksbank Kirnau freuen. Deren Vertreter hatten sich zur Übergabe im Turmzimmer der Bank eingefunden. Wie Bankvorstand... [mehr]

  • Bläser trafen sich Dieter Horn als Bezirksobmann verabschiedet

    Auf "13 tolle Jahre" zurückgeblickt

    Knapp 30 Bläser aus Posaunenchören des Kirchenbezirks Adelsheim-Boxberg trafen sich zu einer gemeinsamen Probe unter Leitung von Kantor Hyun Soo Park in Buch.Vielstimmige StückeDie Musiker aus den zumeist kleinen Chören können in dieser Zusammensetzung auch vielstimmige und anspruchsvolle Stücke angehen. In der zweiten Probe unter Leitung des Bezirkskantors... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball

    Chance besteht nur noch rechnerisch

    Die TGW Baskets Akademie Würzburg empfängt am vorletzten Spieltag der Hauptrunde in der 2. Bundesliga die Giants TSV 1861 Nördlingen. Sprungball ist am morgigen Samstag um 20 Uhr im TGW-Sportzentrum Feggrube. Eine kleine rechnerische Chance hat die TG Würzburg Baskets Akademie noch auf Rang acht und die Teilnahme an den ProB-Playoffs. Daran verschwenden Trainer... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Streit in Heilbronn Mann und Spitz verletzt

    Zoff zwischen Hunden und Herrchen

    Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung laufen gegen einen 44-Jährigen nach einem Vorfall am Mittwochabend in Heilbronn. Der Mann war gegen 19 Uhr mit seinem Labrador-Mischling in der Wartbergstraße unterwegs. Gleichzeitig ging dort auch ein 45-Jähriger mit seinem Hund Gassi.Hund nicht angeleintDer Spitz des Mannes war nicht angeleint und rannte laut... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kirchenbauförderverein Jahreshauptversammlung mit Rückblick auf die Aktivitäten / Fragen nach Renovierung der Fassade

    "Aus Sparkässchen wurde Sparkasse"

    Traditionell zur Fastenzeit fand die Jahreshauptversammlung des Kirchenbaufördervereins St. Markus Distelhausen statt. Dazu konnte die Vorsitzende Irmgard Axmann neben Ortsvorsteher Lothar Lauer auch Pfarrer Hauk begrüßen, dem sie zu seiner Wiederwahl als Dekan gratulierte. In seinem Grußwort dankte der Ortsvorsteher dem Kirchenbauförderverein für seine Arbeit... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Fast 41 000 Euro in Form von Bücherschecks für die Kindertagesstätten des Verbreitungsgebiets gespendet

    "Lesen ist für alle Kinder wichtig"

    Der Überschuss aus dem PS-Sparen der Sparkasse Tauberfranken ging in diesem Jahr in Form von Bücherschecks an alle Kindertagesstätten ihres Geschäftsgebietes. Tauberbischofsheim. "Das Thema Lesen ist für Kinder wichtig. Das weiß ich aus eigener Erfahrung." Der Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Tauberfranken, Peter Vogel, ließ am Mittwoch in der Schalterhalle... [mehr]

  • Boller-Bau Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Fleiß und Einsatz gewürdigt

    Das Bauunternehmen Boller-Bau GmbH aus Distelhausen ehrte zahlreiche Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit. Im Rahmen einer Feierstunde wurden nach einer Begrüßungsrede durch die Geschäftsführer und Inhaber Michael und Steffen Boller mehrere Mitarbeiter für Ihren Einsatz und Treue zur Firma geehrt. Steffen Boller betonte die Wichtigkeit von guten... [mehr]

  • Wasserversorgung "Mittlere Tauber" Mammutprojekt auf den Weg gebracht

    Gemeinderat stimmt Wirtschaftsplan zu

    Nach dem Spatenstich für das neue Wasserwerk in Dittigheim am Montag und der Verabschiedung des Wirtschaftsplans im Zweckverband Wasserversorgung "Mittlere Tauber" am Dienstag (die FN berichteten), stimmte der Gemeinderat dem Zahlenwerk am Mittwoch geschlossen zu. Bürgermeister Wolfgang Vockel betonte dabei erneut, dass es sich bei der Neuordnung der... [mehr]

  • Projekt "Generation plus"

    Im Sitzen gemeinsam getanzt

    Im Rahmen des Jugendhaus-Projektes "Generation plus" haben Bewohner des Johannes-Sichart-Hauses und Schülerinnen und Schülern der Christophorus-Schule in das Tanzbein im Sitzen geschwungen. Etwas, das sich die Schülerinnern und Schüler der Klasse 7 überhaupt nicht vorstellen konnten. Unter der kompetenten Leitung der Beschäftigungstherapeutin Christine... [mehr]

  • Schulzentrum am Wört

    Realschultag

    "Unterwegs ..." - zu unbekannten Ufern, in eine neue Schule, in ein weiteres Schuljahr, - egal, es gibt immer etwas zu entdecken. Das Schulzentrum am Wört bietet allen Interessierten (Schülern, Eltern, Neugierigen) deshalb die Möglichkeit, die verschiedenen Schulformen des Schulzentrums kennenzulernen. Heute, Freitag, präsentiert sich die Realschule und öffnet... [mehr]

  • Neubaugebiet in Impfingen "Unteres Haubenlöchlein" wird erneut erweitert

    Rund 30 neue Bauplätze entstehen

    Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Mittwoch das Büro Sack und Partner (Tauberbischofsheim) mit den Ingenieurleistungen zur Erschließung des vierten Bauabschnitts im Neubaugebiet "Unteres Haubenlöchlein" im Stadtteil Impfingen einstimmig beauftragt. Wie Bürgermeister Wolfgang Vockel betonte, drücke man da durchaus etwas aufs Tempo, denn die Nachfrage nach... [mehr]

  • Sportabzeichen beim FC Gissigheim übergeben

    Im Rahmen der Winterwanderung des FC wurden die Sportabzeichen durch den Sportkreisvorsitzenden Manfred Joachim (rechts) und die Beauftragte des Sportkreises für das Sportabzeichen, Jutta Hellmuth (vordere Reihe, links) übergeben. Zusammen mit dem Leiter der Leistungsprüfungen, Siegfried Schüssler, ehrten die beiden insgesamt 72 Personen. Die Anzahl der... [mehr]

  • Bauarbeiten Halbseitige Sperrung der Wertheimer Straße / Auf den "Schleichstrecken" ging stellenweise fast nichts mehr

    Umleitungsschilder wurden häufig missachtet

    Begonnen haben am Donnerstag die Bauarbeiten für den nächsten Bauabschnitt der Verlegung der "Edelbergshohle". Seitdem ist die Wertheimer Straße in Richtung Tauberkreuzung gesperrt, der Verkehr wird ab der Obi-Kreuzung über die Nordbrücke umgeleitet. Die Sperrung der Straße wurde allerdings am Donnerstag von vielen Verkehrsteilnehmern schlicht ignoriert. Und... [mehr]

  • Unfallflucht

    Gegen einen derzeit noch Unbekannten ermittelt die Polizei nach einer Unfallflucht am Mittwoch. Ein 62-Jähriger parkte seinen Subaru SJD gegen 11.20 Uhr auf dem Marktplatz. Als er knappe 30 Minuten später zu seinem Wagen zurückkam, bemerkte er einen Schaden am vorderen linken Fahrzeugeck seines Autos. Offenbar hatte ein Unbekannter beim Ein- oder Ausparken den... [mehr]

  • Gemeinderat Tauberbischofsheim Ausbau der Fußgängerzone stand im Mittelpunkt / Ablaufplan im Detail vorgestellt

    Zweiter Bauabschnitt beginnt pünktlich

    Der Ausbau der Fußgängerzone in Tauberbischofsheim geht gut voran. Die Arbeiten liegen voll im Zeitplan, so dass am Montag mit dem zweiten Bauabschnitt begonnen werden kann. Tauberbischofsheim. "Die letzten Arbeiten des ersten Bauabschnitts sollen zum Ende dieser Woche abgeschlossen sein", erklärte Tiefbauamtsleiter Zoltan Szlaminka im Rahmen der... [mehr]

Testberichte

  • Porsche 718 Boxster: Weniger Zylinder - mehr Leistung und Fahrspaß

    Als Porsche vor 20 Jahren den Boxster ins Programm nahm, galt diese Entscheidung als mutig. Längst ist klar: Es war die richtige und geriet zur Erfolgsnummer. Auf dem Genfer Autosalon 2016 präsentiert die schwäbische Sportwagenschmiede im März die neue Generation als Porsche 718 Boxster und Boxster S der Öffentlichkeit. Wir durften schon vor der Messe die Nase... [mehr]

Verschiedenes

  • Aus Freude am Arbeiten: BMW vor Daimler

    Wenn es um die attraktivsten deutschen Arbeitgeber geht, fahren die Autobauer vorneweg. In einer aktuellen Rangliste belegt BMW unter den insgesamt 30 im Deutschen Aktien-Index (DAX) gelisteten Unternehmen den ersten Platz. Für 69 Prozent der Befragten im Rahmen einer Studie des Marktforschungs- und Beratungsinstituts YouGov ist der Münchner Hersteller ein... [mehr]

  • Ein Auto für "Balduin, den Ferienschreck"

    An diesem Auto hätte auch "Balduin, der Ferienschreck" seine helle Freude gehabt. Gemeint ist der französische Spaßvogel Louis de Funès, in dessen Filmen oft Autos der Marke Citroen eine tragende Rolle spielten. Der Schauspieler ist zwar längst tot, doch der Autohersteller hat den Ur-Méhari von 1968 in Form des E-Méharis wiederbelebt. Und jetzt setzen die... [mehr]

  • Noch mehr Service für Gebrauchtwagen-Käufer

    Ein Autohaus ohne Grenzen, das jederzeit erreichbar ist: Mit dieser Idee setzt sich das Autohaus Kunzmann gegen 70 Bewerber bei den Gebrauchtwagen Awards 2016 durch. Den Preis vergab das Fachmedium "Gebrauchtwagen Praxis" jetzt bereits zum elften Mal. Dabei spielt die Digitalisierung des Verkaufs eine zentrale Rolle. So bietet das Unternehmen mit "C-it-now" einen... [mehr]

  • Opel GT Concept: Wenn Träume wahr werden

    Mit einem Film läutet Autobauer Opel die Weltpremiere des GT Concept ein. In 78 Sekunden lassen die Rüsselsheimer einen Traum Wirklichkeit werden. Einem jungen Mann erscheint die Sportwagen-Studie zunächst im Schlaf. Dann wacht er auf, steigt in das Auto und fährt davon. "Was man träumen kann, kann man auch erschaffen" lautet die Botschaft des Films, der jetzt... [mehr]

  • Verspätungen: Weniger "Taschengeld" für die Bahn

    Strafe muss sein: Wenn Kinder zu spät nach Hause kommen, kürzen viele Eltern rigoros das Taschengeld. Genauso verfährt jetzt das Land Niedersachsen mit der Deutschen Bahn wegen zahlreicher Verspätungen und Zugausfälle. Wegen zahlreicher Verspätungen und Zugausfälle mindert die Niedersächsische Landesnahverkehrsgesellschaft (LNVG) laut der Neuen Osnabrücker... [mehr]

Walldürn

  • Feierstunde im Alten Rathaus Bürgermeister Markus Günther verleiht 64 Sportlern im Alter von sieben bis 77 Jahren das Deutsche Sportabzeichen

    "Als Gewinner im Ziel angekommen"

    An der "Olympiade der Breiten- und Freizeitsportler" haben 2015 in Walldürn 64 Sportler erfolgreich teilgenommen. [mehr]

  • Mitgliederversammlung Square Dance-Club "Old America County" zog Bilanz

    "Tolle Entwicklung" bei den Tänzern

    Gut besucht war am Sonntag im Gasthaus "Zum Hirsch" die Mitgliederversammlung des Square Dance-Clubs "Old America County". In seinem Bericht zeigte Präsident Manfred Wüstemann die Aktivitäten des Vereins detailliert auf. 2015 beteiligte sich der Verein an Tanzauftritten beim Blumen- und Lichterfest sowie am Ferienprogramm der Stadt Walldürn und führte einen... [mehr]

  • Karl-Ernst-Gymnasium

    Tag der offenen Tür für Viertklässler

    Das Karl-Ernst-Gymnasium stellt sich am Freitag, 11. März, den Eltern und Schülern der zukünftigen fünften Klassen mit einem Tag der offenen Tür vor. Beginn 15 Uhr in der Pausenhalle der Schule mit Informationen, Hausführungen und zahlreichen Präsentationen. Anmeldung für das Schuljahr 2016/17: Montag, 9., bis Freitag, 13. Mai: 8 bis 13 Uhr; Montag, 9.,... [mehr]

Weikersheim

  • Musikakademie Schloss Weikersheim Barocker Kammermusikkurs und Jugendorchester präsentieren sich am 28. Februar

    Bach, Mozart, Vivaldi und Co. zu genießen

    In der Musikakademie sind das ganze Jahr über Instrumentalisten für eine intensive Probenzeit zu Gast. Am Sonntagmormittag präsentieren sich in einem gemeinsamen Wandel-Abschlusskonzert ein Barocker Kammermusikkurs und ein Jugendorchester. Beginn ist um 10 Uhr im Gärtnerhaus von Schloss Weikersheim. Unter der Leitung von Sabrina Frey (Blockflöte), Mechthild... [mehr]

  • Verabschiedung in Weikersheim Benjamin Heeß wird ständiger Pfarrer in Besenfeld im Schwarzwald

    Drei Jahre lang im Taubertal viele wertvolle Erfahrungen gesammelt

    Ein vielfältiges Aufgabenfeld hatte Pfarrer z.A. Benjamin Heeß im evangelischen Kirchenbezirk Weikersheim. Mit einem reichen Erfahrungsschatz wechselt er nun als ständiger Pfarrer nach Besenfeld im Schwarzwald. "Sie sind gewachsen an den Aufgaben", stellte Dekanin Renate Meixner bei der Verabschiedung in der Weikersheimer "Winterkirche", dem evangelischen... [mehr]

  • Sachschaden

    Einbruch in Ex-Schulgebäude

    Mehrere Hundert Euro Sachschaden richtete ein Unbekannter bei einem Einbruch zwischen Dienstag und Mittwoch in Laudenbach an. Der Einbrecher verschaffte sich zwischen 21 und 13.30 Uhr gewaltsam Zutritt über ein Fenster im Untergeschoss des ehemaligen Schulgebäudes in der Straße Schlössle. Er begab sich daraufhin ins Erdgeschoss und brach dort die Tür zu einem... [mehr]

  • Kleinkunstwettbewerb

    Eine bunte Mischung

    Bereits zum achten Mal präsentieren sich am Samstag, 27. Februar, um 19.30 Uhr beim Kleinkunstwettbewerb "Leben eben!" in der Stadthalle Weikersheim junge Künstler aus dem Main-Tauber-Kreis. Das Publikum darf sich auf insgesamt acht Gruppen und Solo-Künstler freuen. Von musikalischen Beiträgen über Poetry Slam und Tanz bis hin zu Zeichnen ist an diesem bunten... [mehr]

  • Am 2. März Hugo Kistner stellt seinen Weikersheim-Film vor

    Zauberhaftes Kleinod Im Blick

    Die gute Tradition, zum Winterausgang einen schönen Kistner-Film zu zeigen und damit Lust aufs Wandern in der Region zu machen, soll am Mittwoch, 2. März, um 19 Uhr im Bürgerhaus Igersheim fortgesetzt werden. Alles, was man zu kennen glaubt, kennt man nicht wirklich. Davon überzeugt die Besucher erneut Heimatfilmer Hugo Kistner mit der Aufführung einer... [mehr]

Wertheim

  • Auszeichnung Künsterlerin Waltraud Kunz mit internationalem Preis gewürdigt / Aktuell keine Ausstellung in der Main-Tauber-Stadt geplant

    "Mein Stil wird immer erkannt"

    Die Malerei begleitet Waltraud Kunz seit Kindesbeinen. Mit 73 Jahren erntet sie nun die Früchte ihres Engagements: Sie wurde mit dem "Prize Leonardo da Vinci" ausgezeichnet. [mehr]

  • Parteiveranstaltung

    Alexander Gauland spricht in Wertheim

    Die Alternative für Deutschland (AfD) Kreisverband-Main-Tauber hat für ihre Wahlveranstaltung am Freitag, 4. März, in der Aula Alte Steige in Wertheim als Gastredner Dr. Alexander Gauland gewonnen. Gauland ist stellvertretender Bundessprecher der Alternative für Deutschland und Fraktionsvorsitzender der AfD im Brandenburgischen Landtag. Dabei wird sich auch Dr.... [mehr]

  • Amtsgericht Amphetamin mit Gewinn weiterverkauft

    Angeklagter bestreitet Dealerei

    In einem Strafverfahren beim Amtsgericht Wertheim gibt es zahlreiche Vorwürfe gegen einen Arbeitslosen aus der Main-Tauber-Stadt. Im Dezember 2014 habe der 29-Jährige mit dem gesondert verfolgten L. 20 Gramm Amphetamin gekauft. L. habe die Menge auf 30 Gramm gestreckt, damit sie das Rauschgift mit Gewinn weiter verkaufen können. Eine Woche nach dem Erwerb seien 20... [mehr]

  • Lesung Silas Matthes in der Gemeinschaftsschule zu Gast

    Brisantes Thema behandelt

    Der Autor Silas Matthes hat am Mittwochvormittag den Schülern der Gemeinschaftsschule Wertheim aus seinem aktuellen Roman vorgelesen. Muss man sich alles gefallen lassen? Und was passiert, wenn man sich wehrt: Wie kommt man da wieder heraus? Wer guckt weg und wer kann einem helfen? In seinem Jugendbuch "Miese Opfer" erzählt Silas Matthes von den beiden Freunden... [mehr]

  • Vereine Jahreshauptversammlung der Vockenröter Russe / Zahlreiche Aktivitäten

    Die Mitgliederzahl wuchs im Jahr 2015 erfreulich an

    Die Mitglieder der Vockenröter Russe 1990 e.V. trafen sich in der Mehrzweckhalle zu ihrer Jahreshauptversammlung. Der Vorsitzende Siegbert Flicker würdigte die Mitglieder und den Vorstand für das gezeigte Engagement im vergangenen Vereinsjahr. Er lobte im Besonderen die tatkräftige Unterstützung beim dreitägigen Jubiläumsfest im Juli des vergangenen Jahres.... [mehr]

  • Integration Flüchtlinge der Erstaufnahmeeinrichtung und Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums treffen erneut aufeinander

    Ein spontanes Tänzchen zum Abschied

    Nach dem ersten Auftritt der jungen Flüchtlinge von "(L)ea rockt!" in der vergangenen Woche fand am Mittwoch ein gemeinsamer Auftritt mit Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums statt. [mehr]

  • Fernsehen

    Essgeschichte aus Sachsenhausen

    Fritz Klein macht Kaffee aus einer besonderen Bohne: der Lupine. Im Sommer war das SWR Fernsehen auf dem familiengeführten Biolandhof zu Gast und hat bei der täglichen Arbeit zugesehen. Was dabei herausgekommen ist, wird am Donnerstag, 3. März, um 18.15 Uhr, in der Sendung "Essgeschichten" zu sehen sein. stv

  • Glasmuseum Exponat soll nach dem Umbau zurückkehren / Eckard Lenz schmiedet bereits Ideen

    Glaskugel zieht vorübergehend um

    Fast zwei Jahrzehnte lang stand es, geschützt unter einer eigens für sie gebauten Dachkonstruktion, im Hof des Glasmuseums. Gestern nun musste das imposanteste Exponat des Hauses zumindest vorübergehend "ins Exil" umziehen. Ralph Eberhard, Steffen Schleßmann und Ingo Kuhnert holten mit einem Traktor mit Heckstapler die seinerzeit - und wohl auch heute noch -... [mehr]

  • Gesangverein Kembach Vorsitzende lobt sehr guten Probenbesuch

    Hans Diehm zum Ehrenmitglied ernannt

    Kürzlich fand im Vereinsraum der Kembachtalhalle die Generalversammlung des Gesangvereins Kembach statt. Der gemischte Chor eröffnete den Abend, zu dem rund 35 Vereinsmitglieder gekommen waren, mit dem Liedvortrag: Fein sein, beieinander bleiben. Die Vorsitzende Christa Mayer ging in ihrem Jahresbericht auf die Aktivitäten des Chores im vergangenen Jahr ein: Der... [mehr]

  • Miniaturgolfclub Wertheim Verein feiert sein 25-jähriges Bestehen / Ausblick auf Veranstaltungen gegeben

    Im Juli wird der beste Minigolfer der Stadt gesucht

    Das Jahr 2016 steht beim Miniaturgolfclub (MGC) Wertheim ganz im Zeichen seines 25-jährigen Bestehens. Dazu sind verschiedene Veranstaltungen geplant. Unter anderem wird Anfang Juli die 1. Wertheimer Stadtmeisterschaft im Miniaturgoll für Jedermann ausgetragen, wie in der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Mainperle" vom Vorsitzenden Dieter Gallas informiert... [mehr]

  • Amtsgericht Strafe wegen Computerbetrugs

    Mit fremder EC-Karte Geld abgehoben

    Ein Mann stiehlt seiner Stiefmutter im Neckar-Odenwald-Kreis die EC-Karte, gelangt an die PIN und räumt dann mit Hilfe zweier Bekannter und bei zehn Abbuchungen das Konto leer. Gesamtschaden etwa 8000 Euro. Die Bekannten zieht er hinzu, um nicht durch die Kameras der Geldautomaten erkannt zu werden. Einen der Bekannten, jetzt wohnhaft in der Main-Tauber Stadt,... [mehr]

  • Radeln bei 44 Grad

    Ein Kontinent, 187 Tage, 16 047 Kilometer - Australien einmal anders erleben, das war der große Traum des gebürtigen Münchners Maximilian Semsch (30). Bei seiner Reise umrundete er Australien im Jahr 2012 auf einem Pedelec, und unternahm damit zugleich die bis dahin längste je durchgeführte E-Bike-Reise. In seinem Musivisionsvortrag erzählt Semsch am... [mehr]

  • Amtsgericht

    Randale bei Weihnachtsmarkt

    Beim Külsheimer Weihnachtsmarkt 2014 machte ein betrunkener Mann "Randale". Der 27-Jährige muss sich jetzt beim Amtsgericht Wertheim wegen versuchten Diebstahls, Körerverletzung, Widerstands gegen die Polizei, Beleidigung und versuchter Körperverletzung verantworten. Beim Weihnachtsmarkt war auch der FC Külsheim mit einem Stand vertreten. Der Beschuldigte habe... [mehr]

  • Erneuerbare Energien

    Stadtwerke kaufen Windpark

    Die Stadtwerke Wertheim GmbH hat einen 14 Megawatt Windpark erworben und strebt Partnerschaft mit Eno Energy an. Der 2015 fertiggestellte Windpark nahe Teutschenthal und Wansleben im Landkreis Mansfeld-Südharz umfasst vier Anlagen mit je 3,5 Megawatt (MW) des Anlagenherstellers Eno Energy GmbH. "Mit dem Kauf dieses Windparks haben wir die Chance genutzt, unser... [mehr]

  • Jugend musiziert Kandidatinnen des Landeswettbewerbs musizieren im Barocksaal

    Wahrer Genuss für Augen und Ohren

    Schon nach dem Vorspiel der hochbegabten Geigerinnen Marie-Luise Zenker, 16 Jahre alt, unterrichtet von Martin Tittor, Laila Prokopp, 15 Jahre, die ebenfalls von Tittor betreut, sowie Stefanie Anders, 16 Jahre, ihr Lehrer ist Arkadij Satanowskij, vor dem Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" waren wohl die meisten Zuhörer überzeugt, dass diese drei Mädchen nicht... [mehr]

  • Olaf Scharleman gastiert

    Zauberei, Musik und Bauchreden

    Mit Zauberei, Bauchreden und Entertainment der Extraklasse sowie Musikeinlagen wird am morgigen Samstag die Mandelberg-Halle Dertingen in ein Varieté verwandelt. Magic-Charles "The Gentleman of Magic & Entertainment" (alias Olaf Scharleman), zweifacher Gewinner des Deutschen Fachmedienpreises (2011 Zaubern, 2012 Bauchreden) und zweiter Gewinner der Darmstädter... [mehr]

Würzburg

  • Vom 5. bis 20. März Das erste große Volksfest in Bayern

    Beim Frühjahrsvolksfest geht es wieder hoch hinaus

    Egal ob für Groß oder Klein - von 5. bis 20. März ist wieder Volksfestzeit. Das Würzburger Frühjahrsvolksfest startet als erstes großes Volksfest in Bayern. Highlights sind unter anderem die vollthematisierte Riesenschaukel "Konga", die attraktive Familienachterbahn "High Explosive", der außergewöhnliche Geister-Coaster "Spuk" sowie der beliebte "Break Dance... [mehr]

  • Franziskaner-Minoriten Hotel will Teil des Geländes im Erbbaurecht nutzen

    Kloster gibt mehr Platz frei

    Umfangreiche Veränderungen stehen auf dem Gelände des Würzburger Klosters der Franziskaner-Minoriten ins Haus. Das hat die Ordensprovinz Sankt Elisabeth in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. Von den bislang drei Flügeln des Hauses soll künftig nur noch einer von den Franziskaner-Minoriten bewohnt werden. Die beiden anderen werden größtenteils an das... [mehr]

  • Arbeitsunfall

    Mann erlitt schwere Verletzungen

    Erhebliche Verletzungen erlitt ein 57-jähriger Arbeiter bei einem Betriebsunfall in der Rudolf-Diesel-Straße am Klingholz in Reichenberg. Der Mann versetzte am Mittwochvormittag auf dem Gelände einer Abfall-Entsorgungsfirma gemeinsam mit einem Kollegen einen Metallsteg mit einem Hubwagen. Dabei kippte das Eisenteil um und der Arbeiter geriet unter das... [mehr]

  • Nach langer Fahndung

    Straftäterin ging ins Netz der Polizei

    Seit Oktober 2015 war nach einer 34-jährigen Straftäterin aus Frankfurt gefahndet worden. Am Mittwochnachmittag haben Autobahnfahnder die Frau auf der A 3 bei Würzburg festgenommen. Gegen 16.15 Uhr kontrollierten die Beamten einen VW, in dem drei Frauen saßen. Bei der Überprüfung der Personalien im polizeilichen Fahndungssystem erfuhren sie, dass die... [mehr]