Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 25. Februar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sportlerehrung Ausgezeichnet wurden Mitglieder von BSW-Fotogruppe, DLRG, JRK, Elferrat, Musikschule, KK-Schützenverein, Pferdefreunde, Sportverein und Tennisclub

    "Vielfältiges, erfolgreiches Vereinsleben"

    Die traditionelle Sportlerehrung der Stadt Osterburken, die am Freitag im "Marc-Aurel-Saal" des Römermuseums stattfand, jährte sich in diesem Jahr zum 30. Male. Groß war die Schar der Sportler, die von Bürgermeister Jürgen Galm ausgezeichnet wurden. Die große Zahl der zu Ehrenden zeige, dass das Engagement und die Einsatzbereitschaft in den Vereinen der Stadt... [mehr]

  • "Yellow Rabbits" Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / "Jamboree" ein Höhepunkt

    Außergewöhnliche Formationen und neue Figuren eingeübt

    Rund 400 Gäste begrüßte der Square-Dance Club "Yellow Rabbits" als Höhepunkt der Vereinsaktivitäten zum 20. Club-Geburtstatg im Rahmen seiner ECTA-Studentjamboree in Seckach, was Präsidentin Helga Mehlhase ob der guten Resonanz als gelungene Werbung für den Square Dance bewertete. Positiv fielen auch die Berichte über die zahlreichen weiteren Veranstaltungen... [mehr]

  • Bei den "Dance Masters" in Miltenberg Tänzerinnen der FG "Seggemer Schlotfeger" holten sich mit dem Showtanz "Liebe im Olymp" den Titel

    Gruppe aus Seckach ist "Churfranken Meister"

    Nach dem Sieg 2015 in Leingarten wollten die Tänzerinnen und Trainerinnen der FG "Seggemer Schlotfeger" ihren diesjährigen Tanz von einer neuen Jury bewerten lassen. Deshalb entschied man sich dazu, nach Miltenberg zu den "Dance Masters" zu fahren. Die "Dance Masters MIL" veranstalten regelmäßig "Benefiz-Danceshow Contests" und haben sich im Laufe der Jahre zu... [mehr]

  • Angel- und Naturfreunde-Verein Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Wahlen / Monatlicher Stammtisch im Gespräch

    Leonardo Jurlo wurde als Vorsitzender im Amt bestätigt

    Große Sorgen bereitete den Mitgliedern des Angel- und Naturfreunde-Vereins im vergangenen Jahr ein Brand oberhalb des Mühlbachs, in dessen Folge sich Schaum auf der Seckach gebildet hatte. Da die Feuerwehr allerdings lediglich Bachwasser zum Löschen verwendet hatte, erwiesen sich die Sorgen der Angler für den Fischbestand als unbegründet, was auch eine... [mehr]

Aktuelles

  • Bilanz 2015: Wieder mehr Verkehrstote

    Die Zahl der Verkehrstoten ist das zweite Jahr in Folge gestiegen: 2015 starben 3.475 Menschen auf deutschen Straßen. Das sind nach Angaben des Statistischen Bundesamts (Destatis) 2,9 Prozent oder 98 Tote mehr als 2014. Die Zahl der verletzten Personen erhöhte sich 2015 gegenüber dem Vorjahr um 1,1 Prozent auf etwa 393.700. Die Gesamtzahl der polizeilich... [mehr]

  • Hinterachse: Dacia Duster 4x2 muss in die Werkstatt

    Wegen Problemen mit der Hinterachse ruft Autobauer Dacia jetzt weltweit knapp 23.000 Fahrzeuge seines SUV Duster 4x2 in die Werkstätten. Durch Schwingungen der Hinterachse können die Federn verrutschen, heißt es. Dadurch besteht die Gefahr, dass die Federn aus dem Federteller springen. Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 13. März 2014 bis 2. Juni 2014... [mehr]

Aschaffenburg

  • Immensen Schaden angerichtet Täter fuhren mit einem Auto gegen den Eingangsbereich des Verkaufsraumes

    Auf brachiale Art Tankstelle heimgesucht

    Unbekannte sind in der Nacht zum Mittwoch in eine Tankstelle in Karlstein (Landkreis Aschaffenburg) eingedrungen. Um ins Innere zu gelangen, fuhren sie mit einem Pkw gegen den Eingangsbereich des Verkaufsraums. Diesbezüglich sucht die Kripo Aschaffenburg nach mehreren Unbekannten und einem Kleinwagen, der rundherum stark beschädigt sein dürfte. Gegen 2.35 Uhr... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadtkapelle Bad Mergentheim In der Jahreshauptversammlung wurde Rückblick auf die vergangenen Saison gehalten

    "Wo Musik ist, da kann nichts Böses sein"

    Die Stadtkapelle Bad Mergentheim blickte in ihrer Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Konzertsaison zurück. Nach dem Grußwort von Bürgermeister-Stellvertreter Klaus-Dieter Brunotte, der die Stadtkapelle als akustisches Aushängeschild der Stadt bezeichnete, die ihr hohes Niveau immer wieder unter Beweis stelle, ließ der Vorstandsvorsitzende Uwe Kurz die... [mehr]

  • Verkehr Sperrung der Ochsengasse wird aufgehoben

    Baukran bald weg

    Seit Monaten ist die Ochsengasse im Innenstadtbereich für den Durchgangsverkehr gesperrt. In Kürze soll es damit aber vorbei sein. Zwei private Bauvorhaben machten jeweils die Aufstellung eines Krans notwendig, weshalb die Gasse bis heute blockiert ist. Laut Stadtverwaltung sei das Ende nun aber absehbar: Ende Februar/Anfang März soll die Sperrung aufgehoben... [mehr]

  • St. Bernhard am 27. Februar

    Einblicke erhalten

    Die Realschule St. Bernhard in Bad Mergentheim veranstaltet am kommenden Samstag, 27. Februar, einen Infotag. Jeweils um 10.30 und 13 Uhr besteht die Möglichkeit für einen Einblick in das Schulleben. Für Kinder werden verschiedene kreative Workshops angeboten. Ebenso stellen Schüler das Schulleben aus ihrer Sicht vor. Eltern erhalten Infos über die... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbrecher flüchtete ohne Beute

    Ohne Beute flüchtete ein Unbekannter am Sonntag nach einem Einbruch in ein Mehrfamilienhaus. Wie bei der Polizei am Montag angezeigt wurde, verschaffte sich der Einbrecher zwischen 13 und 13.30 Uhr auf unbekannte Weise Zutritt in das Mehrfamilienhaus in der Herrenwiesenstraße. Da die meisten der neun Wohnparteien nicht zu Hause waren, versuchte er die... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken Aktuell Waisenstraße betroffen, in Kürze auch ein Teilstück der Seegartenstraße / Würzburger Straße in den Sommerferien dran

    Fernwärmeleitungsbau geht weiter

    Das Berufsschulzentrum in der Seegartenstraße wird an die Fernwärme des Stadtwerks Tauberfranken angeschlossen. Einige Straßenbauarbeiten sind dafür nötig. Momentan werden die neuen Leitungen in der Waisenstraße verlegt. Ab dem 7. März soll die Seegartenstraße gekreuzt werden, weshalb dann auch dort mit Einschränkungen zu rechnen ist - voraussichtlich bis... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Konzert des Neigungskurses Musik mit einem abwechslungsreichen Programm

    Geheimnisvoll, energisch, tief ergreifend

    Vor kurzem fand in der Aula des Deutschorden-Gymnasium das Konzert des Neigungskurses Musik statt. Unter der Moderation von Simone Ehrmann und Michael Heim präsentierten die Abiturienten die Stücke, die sie auch zum fachpraktischen Abitur zu Gehör bringen werden. Zu Beginn trugen alle Schüler mit Klavierbegleitung das Gesangsstück "Béla Bartók" von Wieland... [mehr]

  • Lions Club Infoabend für junge Leute

    Gezielte Berufsangebote

    Bewerbungen für Ausbildungs- und Arbeitsplätze sind das ganze Jahr über relevant. Die jungen Leute sind bemüht, rechtzeitig die Weichen zu stellen und deshalb hatte der Lions Club Schüler der Abschlussklassen verschiedener Schulen mit Blick auf die anstehende Berufswahl zu einem Infoabend in das Betriebsrestaurant der Firma Würth auf dem Trillberg eingeladen,... [mehr]

  • Evangelische Kirche Pfarrer Wilhelm Melber in den Ruhestand verabschiedet

    Großes Lob: "Ein verlässlicher Mensch der leisen Töne"

    Geschätzt als Prediger und Seelsorger war Pfarrer Wilhelm Melber in den Altersheimen der Kurstadt. Auch im Bezirk war er aktiv. Nach fast zehnjährigem Dienst geht er zum Monatsende in den Ruhestand. "Die Menschen waren Ihnen nahe", würdigte ihn Dekanin Renate Meixner anlässlich seiner Verabschiedung im Kreise der Kolleginnen und Kollegen. Für seine wertvolle... [mehr]

  • Ehemaliges Städtisches Alten- und Pflegeheim Tourismuseinrichtung aus Österreich will Übernachtungsmöglichkeiten schaffen / Stadt lotet Fördermöglichkeiten aus

    Jufa-Hotels haben "prinzipiell Interesse"

    Wird Bad Mergentheim in absehbarer Zeit zum Jufa-Standort? Die Grazer sind daran interessiert, sich im Taubertal anzusiedeln. Ein Objekt haben sie weiterhin im Auge. [mehr]

  • Kultur Für Samstag, 16. April, jetzt zum Mitmachen anmelden / OB Glatthaar ist Schirmherr der Veranstaltung

    Neunte Auflage des Begegnungsfestes steht an

    Zum neunten Mal findet am Samstag, 16. April, in Bad Mergentheim das "Begegnungsfest der Kulturen" statt. Es ist in diesem Jahr Teil der Heimattage - und kann bereits jetzt ein vielfältiges Programm vorweisen. Trotzdem sind noch weitere Teilnehmer zum Mitmachen aufgerufen. "Heimat neu erleben" ist das Motto der Heimattage in Bad Mergentheim. Außerdem heißt eine... [mehr]

  • Polizeibericht

    Recyclinghof heimgesucht

    Ein bislang unbekannter Täter suchte zwischen Montag und Dienstag den Recyclinghof heim. Der Einbrecher verschaffte sich Zutritt in das umzäunte Areal in der Wilhelm-Frank-Straße und machte sich an einem Bürocontainer zu schaffen. Nachdem er die Tür aufgebrochen hatte, durchstöberte er Schränke und Schubladen nach möglicher Diebesbeute. Fündig wurde er... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard Delf-Zertifikate in feierlichem Rahmen überreicht / Prüfung wird von französischem Institut durchgeführt

    Schülern wird beachtliches Niveau bescheinigt

    An der Realschule Sankt Bernhard fand die Übergabe der DELF-Zertifikate statt. Das Diplôme d'études en langue francaise ist eine Prüfung, die international anerkannt ist und die vom französischen Institut durchgeführt wird. Mit dem Zertifikat wird den Schülern das Niveau A1 bzw. A2 bescheinigt, das den ersten beiden Niveaus des gemeinsamen europäischen... [mehr]

  • Spende

    VfB hat einen neuen Sponsor

    Die erste und zweite Mannschaft des VfB Bad Mergentheim hat einen neuen Trikotsponsor: Das Autohaus "Premium Car Center" in der Herrenwiesenstraße. Geschäftsführer Florian Ermer erklärte sich bereit, 1500 Euro für zwei neue Trikotsätze zu übernehmen. Das Autohaus arbeitet bereits seit einem Jahr mit dem VfB im Jugendbereich zusammen und hat auch den... [mehr]

  • Ab März Schäden im Haus und am Auto können zunehmen

    Warnung: Steinmarder können große Schäden verursachen

    Ab Anfang März suchen Steinmarder nach einem geeigneten Unterschlupf zur Aufzucht ihrer Jungen. Warme Dachböden oder die trockene Gartenlaube bieten einen idealen Standort. Für den Bau der Nester nutzen die Kulturfolger oftmals Steinwolle, Karton oder Fleecestoffe - und beschädigen Motorräume von Autos ebenso wie die Dachdämmung. Die Kreisjägervereinigung... [mehr]

Boxberg

  • Haushalt Gemeinderat verabschiedete am Dienstag im Eubigheimer Rathaus den Etat für 2016 sowie den Finanzplan 2016 bis 2019

    Schulden steigen auf Rekordhoch

    Der Haushalt 2016 der Gemeinde Ahorn kann ohne Kreditaufnahme nicht ausgeglichen werden. Dennoch billigte der Gemeinderat am Dienstag den Etat einstimmig und ohne Diskussion. Der Negativ-Trend bei der Pro-Kopf-Verschuldung wird sich in Ahorn auch im Jahr 2016 fortsetzen. Nach einer Konsolidierungsphase im Jahr 2014 mit Schuldenabbau steigt die Pro-Kopf-Verschuldung... [mehr]

  • Waldwirtschaft Gemeinderat stimmte Forsteinrichtungserneuerung für die nächste Dekade zu / Dr. Arno Mattes stellte die Entwicklung und Planung vor

    Zurückhaltend bei der Ernte, aktiv beim Pflanzen

    In der Forstwirtschaft sollte die Nachhaltigkeit oberstes Ziel sein. In Ahorn hat man diese Vorgabe in den letzten zehn Jahren gut umgesetzt. Dies attestierte Dr. Arno Mattes, Forsteinrichter des Landesbetriebs Forst Baden-Württemberg den Forstleuten um Forstdirektor Karl-Heinz Mechler am Dienstag in der Gemeinderatssitzung im Eubigheimer Rathaus. Der Oberforstrat... [mehr]

Buchen

  • Stadthalle Buchen

    "Gestatten, Joseph Martin Kraus"

    Unter dem Titel "Gestatten, Joseph Martin Kraus" veranstaltet das Bezirksmuseum Buchen am Samstag, 12. März, um 19 Uhr in der Stadthalle Buchen einen musikalischen Abend rund um Komponisten. Es werden vor allem Werke des im Trunzerhaus in Buchen aufgewachsenen Komponisten Joseph Martin Kraus in unterschiedlichsten Darbietungen zu hören sein. Die Zuhörer erwartet... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Beim Ausparken Auto beschädigt

    Vermutlich beim Ausparken hat ein unbekannter Autofahrer zwischen Samstag, 18 Uhr, und Montag, 7 Uhr, einen auf einem Parkplatz in der Straße "Am Ring" geparkten Mazda beschädigt. Der Pkw weist Abriebspuren sowie einen Knick im Bereich des hinteren rechten Stoßfängers auf. Der Sachschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf rund 500 Euro. Hinweise nimmt die... [mehr]

  • Landtagswahlkampf in Buchen AfD-Kandidat Uwe Wanke stellte sich und seine Positionen vor

    Bürger bei elementaren Themen fragen

    Schafft AfD-Kandidat Uwe Wanke am 13. März den Einzug in den Landtag, will er den etablierten Parteien "auch mal Salz in die Wunden streuen." [mehr]

  • Forum Seitenbacher Die "Buschtrommel" gastiert

    Höhepunkte aus 20 Jahren Kabarett

    Aktuelle Höhepunkte aus über 20 Jahren politischen Kabaretts liefert die "Buschtrommel" mit den beiden Kabarettisten Andreas Breiing und Ludger Wilhelm in ihrem aktuellen Programm "Schonungslos". Zu sehen ist es am Freitag, 26. Februar, um 20 Uhr im "Forum Seitenbacher". "Sie haben die Schnauze voll von der gegenwärtigen Politik? - Wir von der Buschtrommel liefern... [mehr]

  • Burghardt-Gymnasium Afghanistan-Abend am 9. März

    Neudeck berichtet

    Mit seinem Vortrag am Burghardt-Gymnasium im Oktober 2004 schaffte es Rupert Neudeck, Begeisterung für eine großartige Idee zu wecken: Schulen in Afghanistan - finanziert durch Schulen in Deutschland. Mit Hilfe vieler Unterstützer, darunter der Lions-Club Buchen, wurde innerhalb von zwei Jahren der erforderliche Betrag von 40 000 Euro zusammengetragen. Die... [mehr]

  • Generalversammlung des VfL Eberstadter Verein blickt auf sportlich und finanziell erfolgreiches Jahr zurück / Mitglieder für langjährige Tätigkeit ausgezeichnet

    Renate Gogollok zum Ehrenmitglied ernannt

    Bei der Generalversammlung des VfL 1949 Eberstadt standen der Vereinsehrungen sowie die Ernennung der langjährigen Übungsleiterin Renate Gogollok zum Ehrenmitglied des VfL im Mittelpunkt. Nach dem Gedenken an das verstorbene Ehrenmitglied Reinhold Krämer hielt der Vorsitzende Wilhelm Brandt Rückblick auf das abgelaufene Vereinsjahr. Der VfL sei ein familiärer... [mehr]

Fechten

  • Fechten

    Bislang bestes Saisonergebnis

    Mit Rang neun beim Mannschafts-Weltcup im belgischen Sint-Niklaas haben die deutschen Säbelfechterinnen ihr bestes Saisonergebnis erreicht. Das stark verjüngte Team in der Besetzung Anna Limbach, Lea Krüger, Judith Kusian (alle Dormagen) und Larissa Eifler (Wetzlar) siegte im Auftaktkampf gegen Kasachstan klar mit 45:20. Gegen Weltmeister Russland hatten die vier... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Plastik in der Schokolade

    Soooo viel Schokolade! Davon könnten Millionen Menschen naschen. Doch daraus wird nichts. Denn die Schokolade, um die es hier geht, muss entsorgt werden. Der Grund: Eine Frau hatte in einem Schokoriegel ein Stückchen Plastik gefunden. Der Hersteller Mars rief deswegen am Dienstag in mehreren Ländern Schoko-Riegel zurück. Es geht um die Riegel Snickers, Mars,... [mehr]

Fussball

  • Fußball Hallenspieltage für F- und E-Junioren-Mannschaften

    Der große Auftritt für die Knirpse

    Für die E- und F-Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim stehen am 27./28. Februar folgende Hallenspieltage auf dem Programm: Samstag F-Junioren, Gruppe 4, ab 11 Uhr in der BW-Halle in Külsheim mit den Mannschaften FC Hundheim/Steinbach, VfR Uissigheim, TSG Impfingen II, Türkkgücü Wertheim, TSV Tauberbischofsheim II, FC Rauenberg und TSV Kreuzwertheim.... [mehr]

  • Fußball

    Trainer-Lehrgang

    Einmal jährlich wird in jedem Bezirk des Württembergischen Fußball-Verbandes als Einstieg in die Trainerausbildung ein Trainer-Basis-Lehrgang angeboten. Dabei wird an zwei aufeinanderfolgenden Wochenenden grundlegendes Wissen für die Arbeit als Trainer vermittelt. Im Bezirk Hohenlohe findet der Trainer-Basis-Lehrgang am 8./9. April und am 15./16. April 2016 auf... [mehr]

Grünsfeld

  • Flüchtlingssituation Geschirr und Bettwäsche übergeben

    Fahrräder werden benötigt

    Wertvolle Sachspende: Geschirr und Bettwäsche im Wert von rund 3000 Euro stellt die Rehaklinik Ob der Tauber der Kleiderkammer zur Verfügung. Bürgermeister Joachim Markert und Mitglieder des Helferkreises nahmen die Spende entgegen. "Die Spende hilft uns enorm", betonte Joachim Markert. Geschirr und Bettwäsche seien neu beziehungsweise neuwertig. Der... [mehr]

  • Feuerwehr Rückblick und Ehrungen bei der Jahreshauptversammlung / Neuer Standort für Feuerwehrgerätehaus

    Mit großer Jugendwehr gut aufgestellt

    Bei der Hauptversammlung der Gesamtwehr Großrinderfeld wurden langjährige Mitglieder für ihren Einsatz ausgezeichnet. Aus allen Abteilungen hatten sich zahlreiche Feuerwehrkameraden und Mitglieder der Jugendwehr eingefunden, als Kommandant Gerald Ebert die Sitzung eröffnete. Die letzte Hauptversammlung fand 2013 statt. Damals standen Neuwahlen auf dem Programm.... [mehr]

Hardheim

  • Ein Jahr "offener Kontakttreff" Angebot richtet sich an alleinstehende Senioren / Gemütliches Beisammensein mit netten Gesprächen, Kaffee, Kuchen und Spielen

    Hardheim ist und bleibt lebenswert

    Brett- und Kartenspiele, Kaffee, Gebäck und nette Gespräche: Das alles gibt es seit einem Jahr beim "offenen Kontakttreff" des Hardheimer DRK-Ortsverbands. Das Angebot findet jeden zweiten und vierten Dienstag im Monat statt und geht auf eine Initiative von Claudia Fieger-Molzer, Yvonne Wolfmüller und Joachim Sieber zurück. Und es erfreut sich reger Nutzung: Am... [mehr]

  • "Tag der Männer" 50 Teilnehmer verbrachten einen "Besinnungstag" im Schönstatt-Zentrum Mariengart Waldstetten

    Nicht an "überzogenen Erwartungen zerbrechen"

    "Versteckt Euren Glauben nicht!" Diesen Wunsch gab Pfarrer Josef Treutlein, der Wallfahrtspfarrer vom Käppele in Würzburg, den 50 Teilnehmern des "Tags der Männer" im Schönstatt-Zentrum Mariengart Waldstetten mit auf den Weg. Ist das Fasten ein Handeln, das die Bindung zu Gott festigt? Ist es die Sehnsucht, die Hintergründe des Glaubens auszuloten und zu... [mehr]

  • Unfallflucht

    Straßenlaterne umgefahren

    Ein unbekannter Fahrer eines Lkw hat am Montag um 15.50 Uhr in der Gustav-Eirich-Straße vermutlich beim Rückwärtsfahren eine Straßenlaterne umgestoßen. Ohne seine Personalien zu hinterlassen oder sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort.

  • Volksbank ehrte langjährige Mitglieder

    Bei einer Informationsversammlung der Volksbank Franken im Schützenhaus in Rütschdorf wurden langjährige Mitglieder geehrt. Seit 40 Jahren Mitglied sind zum einen Lotte Berberich, zum anderen der Sportschützenverein Dornberg - vertreten durch Oberschützenmeister Paul Beuchert. Ferner sind auf dem Bild zu sehen: Bankdirektor Rainer Kehl, Generalbevollmächtigter... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Erfeld

    Vortrag fand großen Anklang

    Die Kolpingsfamilie Erfeld veranstaltete im Kirchenkeller einen sehr gut besuchten Vortragsabend zum Thema "Das Buch der Sprichwörter - Anleitungen zum Leben". Vorsitzender Elmar Frank stellte die inhaltsvollen, in bildhafter Sprache verfassten Sprichwörter aus der Bibel in das Zentrum und erarbeitete gemeinsam mit den Besuchern die einzelnen Sätze. Dabei wurde... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen Veranstaltungen 2016

    Wieder regelmäßig ökumenische Bibelabende

    Der ökumenischen Bibelwoche folgen im Verlauf des Jahres 2016 weitere ökumenische Bibelabende. Bei diesen beschäftigen sich die Teilnehmer weiterhin mit Texten aus dem Buch"Sacharja - ein jüdischer Prophet mit christlicher Ausstrahlung". Heute, Donnerstag, um 19.30 Uhr lautet das mit Pfarrer Hans Scheuermann im Pfarrheim angekündigte Thema "Wenn Frieden greifbar... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Stadtrat Röttingen (II) Machbarkeitsstudie soll erstellt werden, aus der hervorgeht, welche Möglichkeiten für Baugebiete es gibt

    Firma ITW will ihr Werk um zwei Hallen erweitern

    Einstimmig beauftragte der Röttinger Stadtrat Landschaftsarchitektin Gudrun Rentsch vom Kitzinger Fachbüro "arc grün", eine Machbarkeitsstudie zu erstellen, aus der hervorgeht, welche Möglichkeiten bestehen, neue Baugebiete zu erschließen. Röttingen selbst sei wegen der Hochwasserproblematik im Tal und zahlreicher Vogel- und Landschaftsschutzgebieten bezüglich... [mehr]

  • Am Sonntag, 13. März In der Gollachstadt Aub steigt der beliebte Frühlingsmarkt

    Für Groß und Klein wieder allerhand geboten

    Die Osterhasenfamilie hat Zuwachs bekommen. Zum Auber Frühlingsmarkt, der am Sonntag, 13. März, stattfindet, werden der Osterhase und seine Familie wieder persönlich vor Ort sein, Süßigkeiten verteilen und für die Kinder Osternester verstecken. "Wo die wilden Hasen wohnen," ist in Anspielung an die Hasenfamilie in diesem Jahr das Thema des Auber... [mehr]

  • In Mulfingen

    Kradfahrer wird gesucht

    Schon zum zweiten Mal fuhr ein Unbekannter mit seinem Geländemotorrad in Mulfingen durch frisch bearbeitete und bepflanzte Flächen. Diese sind zwischen neu gebauten Parkplätzen auf dem Gelände einer großen Firma an der Straße in Richtung Mulfingen angelegt. Die Parkflächen liegen an einem Hang auf verschiedenen Ebenen. Die Zwischenflächen, die der Täter... [mehr]

  • Pianoforte im Park

    Musik lauschen und Geschichten hören

    "Kaffee & Kultur" heißt es erneut im "Pianoforte am Park" in Bartenstein am Sonntag, 6. März. Kaffee trinken, Musik hören, Schafgeschichten erzählt bekommen, mit einer schönen Schäferin liebäugeln und ihr beim Spinnen zusehen: Monika Prima Kolar (Klavier/Konversation/Klartext) und Ulrike Karmrodt (Warmes aus Wolle/Schäferlatein). Einlass ist ab 16 Uhr,... [mehr]

  • Dreister Diebstahl

    Neun Kettensägen und Werkzeug weg

    Diebe drangen in der Straße Kuhwasenäcker in eine Säge- und Abbundhalle ein und entwendeten neun Motorsägen und Kleinmaschinen. Weitere Werkzeuge und ein Aufsitzrasenmäher wurden zum Abtransport bereitgestellt, jedoch letztendlich aus unbekannten Gründen am Tatort zurückgelassen. Die Polizei prüft inwieweit die Tat, die zwischen Samstag und Montagmorgen... [mehr]

  • Frontalzusammenstoß

    Zwei Personen werden verletzt

    Zum Glück nur leicht verletzt wurden die Fahrer zweier an einem Unfall bei Öhringen beteiligter Pkw. Ein 31-Jähriger fuhr mit seinem Skoda von Öhringen in Richtung Neuenstadt und bog an der A 6-Anschlussstelle in Richtung Nürnberg links ab. Dabei übersah er den BMW eines entgegen kommenden 19-Jährigen und es kam zum Frontalzusammenstoß. Die Höhe des... [mehr]

Kommentare Creglingen

  • Familiäres Lernumfeld

    Hat die Werkrealschule Creglingen noch eine Überlebenschance? In der regionalen Schullandschaft hat sie es zunehmend schwer - vor allem, wenn künftig auch die Realschulen den Hauptschulabschluss anbieten können. Und dennoch: Die WRS Creglingen trotzt den Widrigkeiten bisher erfolgreich - dank eines Konzeptes, das jungen Menschen in einem familiären Lernumfeld die... [mehr]

Kreisklasse A3 Aschaffenburg

  • Fussball

    Kreisklasse A3 Aschaffenburg

    Kreisliga Aschaffenburg-Miltenberg 1.(1)BSC A'burg-Schweinheim15111336:10342.(2)TSV Pflaumheim1492335:16293.(3)VfR Großostheim1692528:23294.(4)SV Germania Dettingen1682639:21265.(5)SC Freudenberg1482421:16266.(6)Elsava Elsenfeld1573525:23247.(7)Türk. FV Erlenbach1572623:17238.(8)SV Vatan Spor A'burg1565425:21239.(9)FC Mömlingen1553727:301810.(11)TSV... [mehr]

Kreisliga A3 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga A3 Hohenlohe: Der 15. Spieltag

    SGM Markelsh./Elpersh.1. FC Igersheim1:1FC CreglingenTSV Hohebach3:2FC BillingsbachSC Wiesenbach1:1TSV Dörzbach/KlepsauSV Westernhausen1:0TV NiederstettenSV Berlichingen/Jagsthausen2:4SGM Taubertal/RöttingenSpvgg. Gammesfeld2:1Löffelstelzen/Mgh.Apfelbach/Herrenz.1:31.(1)SGM Markelsh./Elpersh.1493228:8302.(3)SGM Taubertal/Röttingen1492323:12293.(4)FC... [mehr]

Kreisliga B4 Hohenlohe

  • Fussball

    Kreisliga B4 Hohenlohe: Der 15. Spieltag

    SV Mulfingen IISV Wachbach II1:4SV EdelfingenTSV Schrozberg3:2SV HarthausenSC Amrichshausen2:4TSV Althausen-NeunkirchenTSV Blaufelden10:0SV SindelbachtalSGM Weikersheim/Schäfters. II1:0SV RengershausenFSV Hollenbach II3:2TSV LaudenbachSGM Markelsh.Elpersh. II0:1SV BieberehrenDJK SG Oberkessach1:11.(1)FSV Hollenbach II15113156:14362.(2)SC... [mehr]

Külsheim

  • Reihe "Hörsaal on Tour"

    "Zwischen Raubbau und Ökodiktatur"

    Dr. Gerrit Himmelsbach, Vorsitzender des Spessartbundes, hält am Dienstag, 8. März, um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses Freudenberg einen Vortrag mit dem Titel "Zwischen Raubbau und Ökodiktatur - Die Zukunft unserer Wälder". Dabei stellt er die provokante Frage nach der Zukunft der Wälder: "Wir alle machen gerne in der Freizeit einen Ausflug, zum Beispiel in... [mehr]

  • Kindergartenförderverein Jahreshauptversammlung

    Der Einsatz lohnte sich

    Der Kindergartenförderverein in Eiersheim lud seine Mitglieder im Pfarrhaus zu seiner Generalversammlung ein. Höhepunkte der Versammlung waren neben Rückblicke auf ein ereignisreiches Jahr ein Ausblick in eine ungewisse Zukunft, die Feier zum zehnjährigen Bestehen des Vereins am 19. Juni sowie Neuwahlen, wobei der gesamte Vorstand einstimmig wiedergewählt wurde.... [mehr]

  • Männergesangverein Eintracht Bei der Generalversammlung wurde auf zahlreiche Aktivitäten zurückgeblickt / Liederabend am 16. März

    Erstmals Dirigentin im Amt

    Ganz im Zeichen des Liederabends am 16. März stand die Generalversammlung des Männergesangvereins Eiersheim. Im Pfarrhaus trafen sich die Sänger des Männergesangver Generalversammlung. Vorsitzender Egon Göbel hieß alle Mitglieder und Gäste willkommen Auf der Tagesordnung standen Neuwahlen, hierbei wurde der gesamte Vorstand für weitere zwei Jahre einstimmig... [mehr]

  • Fahrerin verletzt

    Leichte Verletzungen erlitt eine Autofahrerin bei einem Unfall in Külsheim. Ein junger Mann befuhr die Prinz-Eugen-Straße in Richtung Siemensstraße und wollte nach links auf den Parkplatz eines Supermarkts einbiegen. Dabei übersah er nach Polizeiangaben offenbar einen Opel Corsa eine jungen Frau. Beim Zusammenstoß erlitt die junge Autofahrerin leichte... [mehr]

  • Ortschaftsrat Helferkreis für Flüchtlinge informiert am 3. März / Gremium befasste sich mit Umfeld des Kriegerdenkmals

    Grünanlage soll umgestaltet werden

    Die Gestaltung der Anlage des Kriegerdenkmals bei der Kirche war ein zentrales Thema in der Sitzung des Ortschaftsrats. [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Wessental Jahreshauptversammlung mit Rück- und Ausblick / Positive Bilanz gezogen

    In vielfältiger Weise in der Ortschaft engagiert

    Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Wessental fand kürzlich im Schulungsraum. Im Mittelpunkt standen Berichte und eine Ehrung. Als Gäste nahmen Bürgermeister Roger Henning, Kommandant Klaus Weimer, Ortsvorsteher Roland Hildenbrand sowie die Ortschaftsräte an der Versammlung teil. Nach dem Totengedenken gab Abteilungskommandant Egon Hildenbrand... [mehr]

  • Kindertagesstätte St. Josef Als erster Kindergarten zum dritten Mal mit der Plakette "Haus der kleinen Forscher" ausgezeichnet

    Phänomene mit allen Sinnen wahrgenommen

    Als erster Kindergarten im Main-Tauber und Neckar-Odenwald Kreis wurde der Kindergarten St. Josef bereits zum dritten Mal mit der Plakette "Haus der kleinen Forscher" (Hdkf) ausgezeichnet. Die Plakette und die Urkunde wurden im Beisein der Kinder, der Kindergartenleiterin Beate Grein, den Erzieherinnen und Vertreterinnen des Elternbeirates von Lars Schottenberger,... [mehr]

Kultur

  • Interview Sarah Connor über "Muttersprache" und die Folgen, frühen Ruhm und Fehler im Rampenlicht

    "Rote Teppiche sind mir unangenehm"

    Ein sonniger Tag in Berlin. Ganz entspannt sitzt die Sängerin Sarah Connor in einem Café am Berliner Schlachtensee. Sie ist ungeschminkt, freundlich, aufmerksam. Schon nach wenigen Minuten merkt man: Starallüren sind der 35-Jährigen fremd. Trotz ihres Erfolgs - ihre beiden jüngsten Alben "Muttersprache" und "Muttersprache Live - Ganz nah" erreichten im... [mehr]

  • Theater Heilbronn "Die Werkstatt der Schmetterlinge" feierte in der Boxx Premiere

    Ein Wesen, so bunt wie eine Blume

    "Schmetterlinge wiegen fast nichts. Sie sind leichter als eine Briefmarke oder ein Blatt im Wind. Sie sind so leicht, als ob die Sonne mit den Wimpern zuckt und vom Licht geblendet ihre Augen rot und gelb blinzelten. Schmetterlinge sind wie das Niesen des Regenbogens", so beginnt die Theaterfassung des gleichnamigen Kinderbuchs "Die Werkstatt der Schmetterlinge" von... [mehr]

  • Jazz in der Aula "Louisiana - the deep South" ist das Motto am 11. März

    Mitreißende kreolische Musik

    Mitreißende kreolische Musik erklingt am Freitag, 11. März, um 20 Uhr in der Gymnasiums-Aula Lauda mit Zydeco annie und Swamp Cats: "Louisiana - The deep South". Die Musik: Der Jazz entstand im brodelnden Schmelztiegel aller Rassen und Nationalitäten von New Orleans am "Ol' Man River" Mississippi. Doch eine noch längere Tradition hat die "ländliche Spielart"... [mehr]

Landesliga Odenwald

  • Fussball

    Landesliga Odenwald: Der 17. Spieltag

    TSV KreuzwertheimVfR Uissigheim1:3FC SchloßauSV Königshofen2:3FC LohrbachTSV Oberwittstadt1:4TSV RosenbergTSV Strümpfelbrunn1:2TSV BuchenSV Osterburken4:1FV MosbachSV Viktoria Wertheim2:2SV NassigSpVgg Neckarelz II2:01.(1)TSV Strümpfelbrunn16102427:15322.(2)SpVgg Neckarelz II1575328:17263.(3)FV Mosbach1675436:26264.(4)FC Schloßau1582529:20265.(5)TSV... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vortrag Ministerpräsident a.D. spricht am 10. März in Königshofen

    Dr. Erwin Teufel kommt

    Einen renommierten Gast präsentiert am Donnerstag, 10. März, in Königshofen das Katholische Männerwerk Tauberbischofsheim. Im Rahmen eines "Abends der Besinnung" für Männer referiert der ehemalige Baden-Württembergische Ministerpräsident Dr. Erwin Teufel über das Thema: "Europa Herkunft und Zukunft". Der Abend beginnt um 17.30 Uhr mit einem gemeinsamen... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Einbruch in Turnhalle

    Vermutlich als "Aufenthaltsort" wurde eine Turnhalle in Lauda am vergangenen Wochenende genutzt. Zwischen Freitag und Sonntag verschafften sich wahrscheinlich Jugendliche über ein Fenster Zutritt in die Halle in der Philipp-Adam-Ulrich-Straße. Das Fenster befindet sich auf der Seite zum alten Friedhof hin. Als eine Zeugin die Halle am Sonntag, gegen 18 Uhr betrat,... [mehr]

  • Archäologie Buchvorstellung am 2. März zu den Ausgrabungen in Königshofen

    Ergebnisse zum Nachlesen

    Das Taubertal hat sich bei Feldbegehungen und Rettungsgrabungen der letzten Jahrzehnte als bedeutende Fundregion mit hoher Siedlungsdichte gezeigt. Bei archäologischen Grabungen in der Flur "Reißwag" bei Königshofen, welche im Jahr 2004 begannen, wurde erstmals ein Siedlungsareal erforscht, in dem Siedlungsspuren keltischer und der elbgermanischer Gruppen der... [mehr]

  • Neuer Verein in Boissy "Association Boissy Jumelage" kümmert sich künftig um die Belange rund um die Städteverbindung mit Lauda-Königshofen

    Partnerschaft weiterhin lebendig halten

    Ein neugegründeter Partnerschaftsverein will sich künftig in Boissy um die Verbindung mit Lauda-Königshofen intensiv kümmern. [mehr]

  • Unfallflucht

    Auf einem Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro wird eine Fahranfängerin vermutlich sitzen bleiben, sollte die Polizei den Verursacher eines Unfalls in der Nacht zum Dienstag in Lauda nicht ermitteln können. Der Fiat Punto der jungen Frau war in der Straße Im Ramstal geparkt, als ein Unbekannter zwischen 22 und 5.30 Uhr vermutlich beim Rückwärtsfahren mit... [mehr]

  • Nachruf Gerd Schmidt aus Königshofen war weit über die Grenzen seiner Heimatstadt hinaus bekannt

    Vielfältiges Engagement in den Vereinen

    Wie ein Lauffeuer verbreitete sich in der letzten Woche die Nachricht vom plötzlichen Tod des bekannten Königshöfer Bürgers Gerd Schmidt, der vielfältig, vor allem in den Vereinen, tätig war. Am morgigen Freitag ist um 14 Uhr auf dem Friedhof in Königshofen nun die Beerdigung des 44-Jährigen. Schon in der Jugend stand er für den SV Königshofen im Tor. Über... [mehr]

  • Ausstellung "Panoptikum" in Königshofen nochmals geöffnet

    Wunsch der Bürger erhört

    Sie war ein vielbeachteter Höhepunkt der Jubiläumsmesse 2015, die Ausstellung der Gruppe Historisches & Kulturelles Königshofen (GHK) zum Thema "Königshöfer Messe anno dazumal - das Panoptikum - Ereignisse, Geschichte, Kuriositäten." Das Panoptikum - landläufig auch als "Guckkasten" bezeichnet - gehört zur Geschichte von Volksfesten und Jahrmärkten des 19.... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zum Leserbrief "Inhaltsleere Positionen" (FN, 23. Februar)

    "Im AfD-Wahlprogramm gibt es viele absurde Punkte"

    Sehr geehrte Frau Dr. Baum, Sie fordern mich in Ihrem Leserbrief vom 23. Februar auf, mich auf Sachebene mit Ihnen auseinander zu setzen, was ich gerne tue. Zuerst einmal zu Ihrer Definition eines Nazi / Faschisten, welche aus Ihrer Sicht die Menschen unterdrücken, bekämpfen und dabei Gewalt anwenden. Laut Ihnen trifft das auf kein einziges AfD-Mitglied zu. Ihre... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Zweite Mannschaft der KTV Hohenlohe verlor bei der WKG KTT Heilbronn II deutlich mit 274,75:299,50 Punkten

    KTV II war an jedem Gerät unterlegen

    Die zweite Männermannschaft der KTV Hohenlohe hat kürzlich in Heilbronn ihren ersten Wettkampf der neuen Saison bestritten. Nachdem sie im vergangenen Jahr von der Verbandsliga abgestiegen ist, turnt sie dieses Jahr in der Landesliga. Gleich im ersten Saisonwettkampf mussten sich die Hohenloher den überlegenen Turnern der WKG KTT Heilbronn II mit 274,75:299,50... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Neue Aufgabe Schwierige Jugendliche auch im Kreis

    Am Ende mit der Weisheit

    Es ist ein bundesweites Problem: Kinder und Jugendliche mit medizinischer Indikation, die sich in psychiatrischer Akutbehandlung wegen akuter Eigen- oder Fremdgefährdung befinden oder schon mehrfach befanden, die weder eine Beziehungs- noch eine Gruppenfähigkeit aufbauen und durch nichts und niemanden zu bändigen sind. Weder das Jugendamt noch Jugendhilfeträger... [mehr]

  • Abfallwirtschaft Ab dem 7. März kommen Markenkontrolleure

    Ohne Müllmarke droht ein Bußgeld

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis kontrolliert ab Montag, 7. März, in den Städten und Gemeinden des Landkreises, ob alle Haushalte die Müllmarke gekauft haben. Der AWMT weist darauf hin, dass nach der Abfallsatzung jeder Haushalt mit mindestens einem Restmüllgefäß und gültiger Jahresmüllgebührenmarke an die öffentliche Abfallentsorgung... [mehr]

  • Medizinische Versorgung Sozialministerin Katrin Altpeter informierte sich bei einem Rundgang durch den Psychiatrie-Neubau von Baufortschritt und Konzept

    Palliativversorgung vor Ort wird Thema

    "Gute Pflege mit gutem Personal kostet nun mal Geld." Das sagte Sozialministerin Katrin Altpeter gestern bei einem Gespräch im Krankenhaus Tauberbischofsheim. [mehr]

  • Junge unbegleitete Flüchtlinge Im Main-Tauber-Kreis sind derzeit 75 junge Flüchtlinge untergebracht / Mit 100 im laufenden Jahr rechnet das Jugendamt derzeit

    Perspektiven für jugendliche Ausländer schaffen

    "Wir müssen vom Dach über dem Kopf zur Integration kommen", forderte Landrat Reinhard Frank klar. Es gebe durchaus gute Chancen für junge Flüchtlinge im Main-Tauber-Kreis, wenn ihnen Perspektiven geboten würden, so seine Überzeugung. Er rief dazu auf, die jungen Menschen einfach mal einzuladen, sie zu gemeinsamen Aktivitäten zu animieren, sie kennenzulernen.... [mehr]

  • Jugendhilfe Geschäftsbericht des vergangenen Jahres

    Steigende Ausgaben

    Dass sich die Ausgaben für die Jugendhilfe erhöht haben, stand bereits im vergangenen Jahr fest. Wiederholt hatten Sozialdezernentin Elisabeth Krug und Jugendamtsleiter Martin Frankenstein darauf hingewiesen. Bei der Sitzung des Jugendhilfeausschusses am Dienstag legte Frankenstein nun den Geschäftsbericht vor. So habe sich der Nettoaufwand in der Jugendhilfe... [mehr]

Mosbach

  • Gemeinschaftsunterkunft

    Aufbau der Module hat begonnen

    Im Kochgrabenring in Mittelschefflenz wurde mit dem Aufbau der geplanten Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge begonnen. Die vom Landratsamt beauftragte Fachfirma errichtet dort eine Wohnanlage in Modulbauweise für rund 60 Personen, die fünf familiengeeignete Wohneinheiten und 18 Bewohnerzimmer umfasst. Der Erstbezug soll ab dem 11. April möglich sein. Wann... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Ausweichmanöver endete im Graben

    Die Polizei sucht Zeugen, die am Dienstag um 10.50 Uhr einen Unfall auf der L 2311 bei Mudau beobachtet haben. Der Fahrer eines Sattelzugs mit weißem Planenaufbau war von Ernsttal kommend in Richtung Schloßau unterwegs und überfuhr in einer leichten Linkskurve die Mittellinie. Der zu diesem Zeitpunkt entgegenkommende 59-jährige Sprinter-Fahrer musste deswegen... [mehr]

  • Zum 50-Jahr-Jubiläum

    Mosca verlost 50 Trikotsätze

    Anlässlich ihres 50-jährigen Betsehens veranstaltet die Mosca GmbH aus Waldbrunn einen Wettbewerb: Mit einem kreativen Foto und Glückwünschen an das Unternehmen können Vereine aus der Region an der Auslosung teilnehmen. Die 50 Gewinnermannschaften - von Bambini bis zu D-Junioren - erhalten einen kompletten Trikotsatz. Jeder Sportverein, der der Mosca GmbH... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Landtagswahl am 13. März Analyse früherer Urnengänge / Beim Zweitmandat zählt der Prozentwert / Wähler hat nur eine Stimme

    Wahl bleibt bis zum Schluss spannend

    Die Landtagswahl am 13. März rückt näher. Karl Heinz Neser, Autor des Buches "Politisches Leben im Neckar-Odenwald-Kreis - gestern und heute", hat für die FN frühere Urnengänge analysiert. Insgesamt ist es die 16. Landtagswahl im 1952 gegründeten neuen Bundesland Baden-Württemberg. Das Gebiet des damaligen Landkreises gehörte bei der Wahl noch zu... [mehr]

Neue Modelle

  • Bentley Mulsanne: Nimm drei

    Auch Luxus-Autos werden älter. Deshalb ist es jetzt an der Zeit, dem Bentley Mulsanne sechs Jahre nach der Markteinführung ein Facelift zu verpassen. Und so wurde der ohnehin schon mächtige Kühlergriff der 2,6 Tonnen schweren Nobel-Karosse nochmals um acht Zentimeter verbreitert. Seitlich davon fallen die neuen LED-Hauptscheinwerfer in den neu gezeichneten... [mehr]

  • Erdgas-Caddy mit Automatik: Der erste "Mohikaner"

    Ergasautos mit Automatik: Das ist laut VW eine "einzigartige Kombination", die es so noch nicht gegeben hat. Doch jetzt bieten die Wolfsburger ihren Caddy mit Gasantrieb auch mit dem Doppelkupplungs-Getriebe DSG an. Seine Weltpremiere feiert der erste "Mohikaner" auf dem Genfer Automobilsalon (3. bis 13. März 2016). Der 1,4-Liter-Ottomotor leistet mit 81 kW/110 PS,... [mehr]

  • Lotus Evora Sport 410: Weg mit dem Speck

    Bei Lotus blühen Rennfahrer-Träume auf: Die Briten haben dafür das Gewicht des Evora Sport 410 um rund 70 kg auf 1.325 Kilogramm reduziert. Neu abgestimmt und um fünf Millimeter tiefer gelegt wurde das Fahrwerk. Der 3,5-Liter-V6-Motor des abgespeckten Sportwagens bringt es auf 306 kW/416 PS bei einem maximalen Drehmoment von 410 Newtonmeter. Das Triebwerk ist... [mehr]

Niederstetten

  • Kinderbeförderung Unter Sechsjährige weiter allein im Bus?

    Berechtigte Hoffnung auf eine Sondergenehmigung

    Die Sorge bei Eltern war groß, dass Kindergartenkinder unter sechs Jahren ab 1. April nicht mehr alleine mit dem Bus fahren dürfen (wir berichteten). Jetzt scheint es, als sei eine Lösung gefunden worden. Das Landratsamt hat laut Bürgermeister Uwe Hehn mit dem Regierungspräsidium Stuttgart verhandelt, und unter dem Strich können Stadt und Busunternehmen eine... [mehr]

  • In Niederstetten

    Einbruch ins Kulturzentrum

    Wahrscheinlich ohne Beute verließ ein Unbekannter das Kulturzentrum nach einem Einbruch in der Nacht zum Dienstag. Zwischen 23.15 und 7.30 Uhr schlug der Täter eine Fensterscheibe im Erdgeschoss des Gebäudes ein und gelangte so ins Innere. Auf seiner Suche nach möglichem Diebesbeute wurde er bisherigen Erkenntnissen zufolge nicht fündig. Vielleicht wurde er auch... [mehr]

  • Führerschein des Bruders vorgezeigt

    Mit einer Anzeige und weiteren Konsequenzen muss ein führerscheinloser Autofahrer rechnen, nachdem er am Steuer eines Pkw ertappt wurde. Eine Streife des Polizeipostens Weikersheim befuhr kurz nach 15 Uhr die Vorbachzimmerner Straße in Niederstetten. Da den Beamten bekannt war, dass der Besitzer eines vorausfahrenden Mercedes keine Fahrerlaubnis besitzt, wollten... [mehr]

  • Konzert im Niederstettener Kult Das Tübinger Klezmer-Quartett "Jontef" begeisterte die gut 120 Besucher / Kooperation mit Jüdischem Museum Creglingen

    Gleichermaßen nachdenklich wie mitreißend

    Christoph Bittel, Vorsitzender der Stiftung Jüdisches Museum Creglingen, hatte sich bei der Suche nach einer guten Gruppe, die jiddische Lieder erlebbar macht, schon vor längerer Zeit an Niederstettens Kulturamtsleiter Norbert Bach gewandt. Entstanden ist aus dieser Anfrage eine gemeinsame Veranstaltung des Niederstettener Kulturamts mit dem Jüdischen Museum... [mehr]

  • Startschuss im März Mehrere Baumaßnahmen vorgesehen

    In Straßensanierung fließen erhebliche Geldsummen

    Das Creglinger Straßennetz ist groß und teils in schlechtem Zustand. Entsprechend muss die Kommune Geld in die Hand nehmen, um die Fahrbahnen in Schuss zu halten. In seiner Sitzung in Archshofen vergab der Gemeinderat für die Sanierung von Asphaltdecken mehrere Aufträge mit einem Gesamtvolumen von 611 148,62 Euro an die Firma Leonhard Weiss. Im März soll es... [mehr]

  • Sporthalle Creglingen

    Neuer Boden kostet rund 116 000 Euro

    Der Boden in der neuen Turnhalle in Creglingen wird ausgetauscht. Seit längerem befindet sich der über 30 Jahre alte Boden in schlechtem Zustand. Bauamtsmitarbeiterin Elke Schmeiser stellte dem Gemeinderat das Projekt vor. Die Kosten belaufen sich demnach auf 116 288 Euro, günsigste Bieterin war die Firma Becker aus Berlin. Das Gremium und die Verwaltung sprachen... [mehr]

  • Bau von drei Putenställen beantragt Wolfsbucher Landwirt erhielt auch für zweites Bauprojekt grünes Licht vom Creglinger Gemeinderat

    Trotz "blöder Situation" ein deutliches "Ja"

    Der Gemeinderat hat dem Neubau von drei Putenställen für insgesamt 13 500 Tiere auf Gemarkung Wolfsbuch zugestimmt. Eine von Stadtrat Kästner beantragte Vertagung wurde abgelehnt. [mehr]

  • Walter Guntz ist Ortsvorsteher

    Walter Guntz (Mitte) ist neuer Ortsvorsteher von Archshofen. Er tritt die Nachfolge von Werner Mantel an, der auf eigenen Wunsch aus dem Amt ausgeschieden war. Der Gemeinderat bestätigte die durch den Ortschaftsrat erfolgte Wahl. Bürgermeister Hehn (links) nahm die Verpflichtung vor. Zum Stellvertretenden Ortsvorsteher wurde Uwe Finkenberger (rechts) gewählt. Uwe... [mehr]

  • Werkrealschule Creglingen Info-Abend am 1. März / Praxisorientierung groß geschrieben / Wie viele Fünftklässler werden angemeldet?

    Zahl "16" ist nicht in Stein gemeißelt

    Die Werkrealschule in Creglingen ist eine der letzten ihrer Art in der Region. Um ihren Erhalt kämpfen Schulleitung, Stadt, Eltern und Firmen bereits seit einigen Jahren. Und auch in diesem Jahr lautet die spannende Frage: Wird die Mindestzahl von 16 Schülern für die fünfte Klasse - und wenn auch nur annähernd - wieder erreicht? Die Zahl "16" scheint nicht in... [mehr]

Ravenstein

  • Sportvereinigung Sindolsheim Erfolgreiche Sportler gewürdigt

    "Riesigen Tag für den Sport" erlebt

    "Einen riesigen Tag für den Sport", so Bürgermeister Baar, erlebten am Sonntag die vielen Anwesenden bei der Ausgabe des Sportabzeichens der Sportvereinigung Sindolsheim für das Jahr 2015. Der Bürgermeister, selbst erfolgreicher Teilnehmer, fand äußerst lobende Worte für den unermüdlichen Initiator und Verfechter für das Sportabzeichen, Volker Merz. Dieser... [mehr]

  • In der ehemaligen Schule in Ballenberg Landratsamt plante die Unterbringung von bis zu 60 Flüchtlingen / Emotionale Debatte

    "Zu große Belastung für kleinen Stadtteil"

    Im Rahmen einer Informationsveranstaltung, die von einer ungewöhnlich hohen Aggressivität geprägt war, wurde in Ballenberg über die geplante Unterbringung von Flüchtlingen informiert. [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Rosenberg Auf ein erfolgreiches Vereinsjahr zurückgeblickt / Helmut Schweizer gab nach 16 Jahren sein Amt als Kassenwart ab

    Bürgermeister lobte das große Engagement der Mitglieder

    Auf ein erfolgreiches und ereignisreiches Vereinsjahr blickte der Heimat- und Kulturverein in seiner Generalversammlung am Freitag zurück. Neben den Berichten fanden Wahlen statt. Schriftführerin Silke Stumpf berichtete nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden über die Aktivitäten des Vereins. Unter anderem erwähnte sie das traditionelle Sonnwendfeuer.... [mehr]

  • Realschule Krautheim

    Cornelia Franz las aus ihrem Buch

    Eine Deutschstunde der besonderen Art erlebten die Schüler der zehnten Klassen an der Realschule Krautheim in Form einer Autorenlesung. Cornelia Franz las aus ihrem Buch "Ins Nordlicht blicken" vor. Dieses wurde vom Kultusministerium als Prüfungslektüre für die Realschulabschlussprüfung im Fach Deutsch ausgewählt. Nachdem Franz ausgewählte Passagen aus ihrem... [mehr]

  • Rosenberger Gemeinderat tagte Die Anlieferung der überlangen Anlagenteile für den geplanten "Windpark Hirschlanden" erfordert die Umwandlung einer Waldfläche

    Investor baut Weg durch den Wald

    Zu einer "Sondersitzung" traf sich der Gemeinderat am Dienstag. Die Tagesordnung mit ihrem Hauptpunkt, der Umwandlung einer Waldfläche, war nach rund 15 Minuten abgehandelt. Wie Bürgermeister Baar beim ersten Punkt informierte, werden beim Antransport der Anlagenteile für den geplanten "Windpark Hirschlanden" Fahrzeuge mit erheblicher Überlänge zum Einsatz... [mehr]

  • Realschule Krautheim "Safer-Internet-Day"

    Nutzung neuer Medien stand im Mittelpunkt

    Bereits vor einigen Jahren wurde vom Multimedia-Team der Realschule gemeinsam mit Eltern und Schülern ein Programm zu "Sicher im Netz" entwickelt. Im Rahmen eines "Safer-Internet-Day" wurde nun über die Gefahren des Internets informiert. Alexander Kranich, medienpädagogischer Berater beim Kreismedienzentrum in Künzelsau, gab den Eltern einen Einblick, wie Kinder... [mehr]

  • In Ravenstein Unterbringung von Flüchtlingen bleibt Thema

    Suche nach Wohnraum geht weiter

    "Wir suchen weiter in ganz Ravenstein nach Unterkünften für eine angemessene Zahl von Flüchtlingen und sind zuversichtlich, sie zu finden", erklärt der Erste Landesbeamte Dr. Björn-Christian Kleih im Gespräch mit den FN mit Blick auf die Situation in Ballenberg nach der Informationsveranstaltung zur Unterbringung von 60 Asylbewerbern im ehemaligen Schulgebäude... [mehr]

Regionalsport

  • Schach2. Bundesliga OstBindlach-Aktionär - SK Göggingen 4,5:3,5 Nickelhütte Aue - SC Forchheim 4,5:3,5 SG AE Magdeburg - SF Neuberg 2:6 SG Leipzig - Sfr. Bad Mergentheim 1;5:6,5 SC Forchheim - Bindlach-Aktionär 4,5:3,5 SK Göggingen - Nickelhütte Aue 3:5 SC Garching - MSA Zugzwang 3;5:4,5 Sfr. Bad Mergentheim - SG AE Magdeburg 5:3 SF Neuberg - SG Leipzig 5:3 1... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets Würzburg empfangen heute um 20 Uhr als Tabellenachter mit den Löwen aus Braunschweig den -neunten

    Als Playoff-Kandidat auf dem Prüfstand

    Eine Begegnung mit Playoff-Charakter: Zum Auftakt des 24. Spieltags der Beko-Basketball-Bundesliga (BBL) treffen die s.Oliver Baskets Würzburg am heutigen Donnerstag um 20 Uhr auf ihren direkten Verfolger, die Basketball Löwen Braunschweig. Mit einem Sieg könnten die Würzburger ihren Vorsprung auf die Niedersachsen auf drei Siege erhöhen. Außerdem hat der... [mehr]

  • Schach SF Anderssen besiegt in der 2. Liga die Teams aus Magdeburg und Leipzig und hat nun sogar theoretische Chancen auf die Meisterschaft und den Aufstieg

    Mergentheim klopft ans Tor zur Bundesliga

    Die Schachfreunden Anderssen aus Bad Mergentheim haben in der 2. Bundesliga Ost in Magdeburg sowohl den Gastgeber als auch Leipzig, die nun beide aus der Liga absteigen müssen, besiegt. Die Schachfreunde dagegen haben nun sogar Chancen auf Meisterschaft und Aufstieg in die 1. Bundesliga. Garant des Sieges waren diesmal die Spitzenbretter. Mit den Leipzigern, die in... [mehr]

  • Basketball Crailsheim empfängt am Freitag Schlusslicht MBC

    Merlins mächtig unter Druck

    Mit dem Mitteldeutschen Basketballclub (MBC) gastiert das aktuelle Tabellenschlusslicht der Beko-Basketball-Bundesliga am morgigen Freitag in der Arena Hohenlohe. Für die Crailsheim Merlins wird die Partie gegen das Team aus Weißenfels alles andere als eine klare Angelegenheit. Für die Gäste bedeutet das Spiel eine der letzten Chancen, noch einmal in Reichweite... [mehr]

  • Basketball

    Niederlage gegen bisher "Sieglosen"

    s.Oliver Baskets Akademie - LP Baskets Koblenz 63:75 (13:29, 19:12, 10:11, 21:23) "Sehr enttäuscht" war Trainer Wolfgang Ortmann vom Auftritt seiner U16 beim ersten Heimspiel in der JBBL-Relegationsgruppe 3 gegen die Lützel-Post Baskets Koblenz. Das Duell der vorher sieglosen Mannschaften ging mit 63:75 verloren. Die "Akademiker" aus Würzburg liegen damit nach... [mehr]

  • Basketball

    Platz sieben immer noch möglich

    s.Oliver Baskets Akademie - IBA München 52:108 (11:36, 10:23, 14:20, 17:29) Noch eine Chance auf Rang sieben Im vorletzten Spiel der NBBL-Hauptrunde Südost zeigte der Favorit aus der Landeshauptstadt zeigte von der ersten Sekunde an seine Überlegenheit und gewann klar. "Die Stärke des Gegners muss man anerkennen", sagte Würzburgs Trainer Sören Zimmermann nach... [mehr]

  • Basketball

    Traum wohl ausgeträumt

    Weißenhorn Youngstars - TG Würzburg Baskets Akademie 88:75 (16:15, 19:20, 33:21, 20:19) Würzburg: Ugrai (22 Punkte/1 Dreier), Smith (12/1), Ebert (12/1), Weigl (8), Grüttner Bacoul (8), Henneberger (5/1), Hoffmann (4), Lenke (3), Leonhardt (1), Rauch. Durch die sechste Niederlage in Folge haben die Playoff-Hoffnungen der TG Würzburg Baskets Akademie in der 2.... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Spektakulärer Unfall Autotransporter prallte gestern auf der A 3 bei Kist gegen einen auf der Standspur abgestellten Lkw

    Fahrer wurde schwer verletzt

    Ein mit acht Ford Fiestas beladener Autotransporter prallte gestern auf der A 3 bei Kist gegen einen auf dem Standstreifen abgestellten Lastwagen. Die Fiestas wurden durch die Wucht des Aufpralls zum Teil in den Grünstreifen geschleudert. Der Fahrer des Transporters war eingeklemmt und wurde schwer verletzt von einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.... [mehr]

  • Mann festgenommen

    Vom ICE direkt ins Gefängnis

    Einem mit Haftbefehl gesuchten Straftäter ist am Dienstag eine Schwarzfahrt in einem Intercityexpress (ICE) zum Verhängnis geworden. Bundespolizisten verhafteten den Mann im Hauptbahnhof Würzburg und brachten ihn anschließend in die Justizvollzugsanstalt, wo er die kommenden 180 Tage verbringen wird. Gegen 13 Uhr wurde die Würzburger Bundespolizei zu einem aus... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Geburtstag Der Tauberbischofsheimer Kommunalpolitiker Kurt Baumann wird am heutigen Donnerstag 60 Jahre alt / In vielen Ehrenämtern aktiv

    "Ich stelle mich nicht gerne in den Mittelpunkt"

    Sein Lächeln ist so etwas wie das Markenzeichen von Kurt Baumann. Heute wird der verdiente Kommunalpolitiker 60 Jahre alt. "Es macht doch keinen Sinn, ein mürrisches Gesicht aufzusetzen - das hilft keinem.", sagt der Mann, dessen ehrenamtliche Laufbahn so lang ist, dass einem schon beim Lesen schwindelig wird, und lächelt. Dass er nun 60 ist, hat er noch nicht so... [mehr]

  • Landtagswahlkampf Guido Wolf, Spitzenkandidat der CDU für das Amt des Ministerpräsidenten, sprach im VS-Casino in Tauberbischofsheim

    "Schluss mit der Schuldenmacherei"

    Wahlkampf im VS-Casino. CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf machte am Dienstag vor großer Kulisse deutlich, warum er neuer Ministerpräsident von Baden-Württemberg werden will. [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    "The Hateful 8" ab heute im Programm

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab heute den Film "The Hateful 8" täglich um 19.30 Uhr (außer Montag). Zum Inhalt: Irgendwo im verschneiten Wyoming, einige Jahre nach dem Bürgerkrieg: Eine Postkutsche kämpft sich auf dem Weg zum Städtchen Red Rock durch die Landschaft. An Bord sind der Kopfgeldjäger John Ruth, seine Gefangene Daisy Domergue und zwei erst... [mehr]

  • Wertheimer Straße

    Bauarbeiten beginnen später

    Seit Montag sollte die Wertheimer Straße in Höhe der Abzweigung Albert-Schweitzer-Straße halbseitig gesperrt sein (die FN berichteten), bis jetzt aber geschah noch nichts. Das Wetter hat den Beginn der Bauarbeiten zur Verlegung der "Edelbergshohle" verschoben, so die Sprecherin der Stadtverwaltung auf Anfrage. Am gestrigen Mittwoch oder spätestens am heutigen... [mehr]

  • Ausstellung Ölbilder von Robert Geiger in der Stern-Apotheke zu sehen

    Bunte Palette an Themen

    Im Schaufenster der Stern-Apotheke (ehemaliges Hugo-Pahl-Fenster) am Marktplatz in Tauberbischofsheim werden noch bis Ende März vier Ölgemälde von Pfarrer Robert Geiger aus Tauberbischofsheim für Passanten zu sehen sein.Kriegsflüchtling aus SyrienAuf einem der ausgestellten Ölgemälde kann man Sebastian Kneipp (1821 bis 1897) bei seiner Arbeit vor der... [mehr]

  • Städtische Mediothek Buchautor und Illustrator Tino war zu Gast / Große Begeisterung beim jungen Publikum

    Der Fantasie freien Raum gelassen

    Mit seinen Geschichten und Bilder begeisterte Tino die zahlreichen jungen Gäste in der städtischen Mediothek. [mehr]

  • Gefährlich überholt

    Mit einer Anzeige wegen einer Gefährdung des Straßenverkehrs muss nach Polizeiangaben eine Autofahrerin rechnen, nachdem sie beim Überholen den Fahrer eines entgegenkommenden Pkw gefährdete. Die 32-Jährige befuhr am Dienstag gegen 17.25 Uhr die Landesstraße 504 von Tauberbischofsheim in Richtung Külsheim. Obwohl sienach Angaben der Polizei die Strecke nicht... [mehr]

  • Lack zerkratzt

    Zeugen einer Sachbeschädigung sucht die Polizei nach einem Vorfall in Tauberbischofsheim. Wie üblich stellte eine 38-Jährige ihren Opel mit Karlsruher Kennzeichen am Donnerstagmittag am Straßenrand des Mozartwegs ab. Als sie ihren Pkw am Samstag wieder nutzen wollte, bemerkte sie, dass der Lack auf der Fahrerseite von einem Unbekannten zerkratzt worden war. Es... [mehr]

  • Auszeichnung Ehrung für Gemeinde Werbach und Architekturbüro Klärle aus Bad Mergentheim

    Sonderpreis fürs Dorfgemeinschaftshaus

    Die Gemeinde Werbach erhielt für das Dorfgemeinschaftshaus Gamburg den Sonderpreis im Wettbewerb "Flächenrecyclingpreis Baden-Württemberg". [mehr]

  • Unfallflucht

    Unfallflucht Nach einem Unfall am Montag in Tauberbischofsheim sucht die Polizei Zeugen sowie den Verursacher. Eine 51-Jährige befuhr mit ihrem Renault Megane gegen 15.45 Uhr die Pestalozziallee und bog an der Ampel nach links in die Schmiederstraße ein. Da der Verkehr auf der Kreuzung ins Stocken geriet, steuerte sie ihren Wagen etwas nach rechts, um nicht mitten... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Musikschule Werbach blickte auf einige Erfolge zurück / Neuwahlen des Vorstands

    Vielseitige Unterstützung Baustein für erfolgreiche Arbeit

    Im Jahresbericht der Musikschule Werbach für 2015 wurden die vielfältigen musikalischen und gesellschaftlichen Aktivitäten sehr eindrucksvoll dargelegt. Zunächst gab Anja Schultes Einblick in die Arbeit des Musikgartens, dessen Angebot sich an Kleinkinder richtet und in Werbach und Neubrunn präsent ist. Die musikalische Früherziehung umfasst aktuell drei... [mehr]

  • Vortrag "Handy sammeln"

    Eine Vortrag "Handysammeln für mehr Gerechtigkeit" veranstaltet der Weltladen am Montag, 7. März, um 18.30 Uhr im Netzwerk Familie. Referent ist Thomas F. Nagl. Jährlich werden in Deutschland 35 Millionen neue Handys gekauft. Die Rohstoffe dafür werden häufig ohne Einhaltung von menschenrechtlichen Standards gewonnen, meist durch Kinder. Kaputte oder unmoderne... [mehr]

  • Laetareumzug Veranstaltung am 6. März in Gamburg

    Winter wird verabschiedet

    Der Laetareumzug in Gamburg findet am Sonntag, 6. März, statt, Treffpunkt ist um 14 Uhr an der Bürgermeister-Alois-Lang-Turnhalle Gamburg. Die symbolische Verabschiedung des Winters gehört mit zu den Frühlingsbräuchen, dem sich der Heimat- und Faschingsverein verschrieben hat. Am Sonntag Laetare wird er durchgeführt. Nach alter Überlieferung und einem alten... [mehr]

  • Stromgesellschaft "Taubernetze" Aufsichtsrat traf sich zu seiner ersten Sitzung

    Wirtschaftsplan verabschiedet

    Die Mitte Dezember neu gegründete Stromnetzgesellschaft "Taubernetze GmbH & Co. KG" hat am 1. Januar ihren Betrieb aufgenommen. Nun hat sich auch ihr Aufsichtsrat konstituiert. Unter Leitung des Aufsichtsratsvorsitzenden Bürgermeister Wolfgang Vockel trafen sich die Mitglieder vergangene Woche zu ihrer ersten Sitzung in Tauberbischofsheim.Neunköpfiges GremiumDer... [mehr]

Testberichte

  • Nissan Navara:Kraftprotz mit Köpfchen

    Wenn ein Pick-up in zivilisierten Gefilden überhaupt einen Sinn hat, dann den: Ladefläche, Zuladung, Anhängelast. Das macht die ehemals reinen Nutzfahrzeuge immer beliebter bei Freizeitaktivisten, die zum Beispiel Spaßgeräte wie Quads oder Bikes auf der offenen Ladefläche befördern wollen. In den klassischen Disziplinen gibt sich der neue Nissan Navara... [mehr]

  • Subaru XV und Impreza: Frühjahrsputz bei Subaru

    Aufgepeppt und deutlich günstiger: Pünktlich zum Frühlingsanfang putzen sich der Subaru Impreza und XV heraus. Das gilt für den optischen Auftritt und die Innenraum-Gestaltung und auch in puncto Preispolitik. Dadurch rutscht das Kompakt-SUV XV unter die 20.000-Euro-Marke. Außerdem erfüllen alle Motoren nun die Euro-6-Norm. Auch wenn man es ihnen nicht unbedingt... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Drei Partien in der Bezirksliga Ost

    Drei Partien stehen am Wochenende auf dem Programm der Tischtennis-Bezirksliga Ost. Am morgigen Freitag kommt es zum Lokalderby zwischen Niklashausen II und Lauda, während in Adelsheim II der TV Eberbach auf dem Prüfstand steht. Am Samstag erwartet Verfolger FC Külsheim ebenfalls den TV Eberbach. SV Niklashausen II - ETSV Lauda (Freitag, 20 Uhr): Während die... [mehr]

  • Tischtennis Niklashausen gastiert in Ettlingen

    SVN beim Titelfavorit

    TTV Ettlingen - SV Niklashausen. Am kommenden Samstag treffen in der Tischtennis-Badenliga die beiden Spitzenteams aufeinander. Dem gastgebenden TTV Ettlingen (25:1 Punkte) ist die Meisterschaft kaum noch zu nehmen. Dafür ist der Vorsprung auf den SV Niklashausen (20:4 Punkte) zu groß - und das Restprogramm zu einfach. Im Hinspiel hatte das SVN-Sextett in den... [mehr]

Verschiedenes

  • 25 Jahre Hyundai in Deutschland: Das Konzept geht auf

    Yin und Yang in der Autoindustrie: Hyundai hat sich in Deutschland vom Underdog zum respektierten Hersteller gemausert. Geschäftsführer Markus Schrick verrät auf der Jahrespressekonferenz in Frankfurt am Main das Erfolgskonzept: "Es besteht aus sechs Komponenten: Innovation, Fortschritt und Wachstum sowie Vertrauen, Loyalität und Zusammenhalt." Und natürlich... [mehr]

  • Der Unimog auf elektrischer Mission

    Egal ob Stadt, Land oder Fluss - der Unimog ist überall in seinem Element. Selbst Hollywood-Stars wie Arnold Schwarzenegger wissen die treuen Dienste des kantigen Allrounders von Daimler Trucks zu schätzen. Der Österreicher hat sich einst eine Spezial-Anfertigung des Unimog für mehr als 200.000 Euro vor die Tür gestellt. Und was dem "Terminator" recht ist, das... [mehr]

  • Spaziergänger hängen Radfahrer ab

    Am gemütlichen Spaziergang führt für viele kein Weg vorbei. So steht das Wandern an der frischen Luft bei den Freizeit-Aktivitäten der Deutschen an erster Stelle. Doch die Radfahrer holen auf: Laut der aktuellen Studie "Fahrradfahren in Deutschland" des Marktforschungs-Instituts Research Now sind mittlerweile 80 Prozent der Deutschen regelmäßig mit dem Fahrrad... [mehr]

  • Sternstunde beim Gebrauchtwagen-Report

    Der Stern strahlt am Gebrauchtwagen-Markt: Mercedes hat beim Dekra-Gebrauchtwagen-Report 2016 in vier der insgesamt neun Fahrzeugklassen die Nase vorn. So setzten sich der CLS (Obere Mittelklasse), der SLK (Sportwagen/Cabrio), die M-Klasse (Geländewagen/SUV) und die B-Klasse (Van) gegen die Konkurrenz durch. Weitere Sieger sind der Toyota Yaris (Mini/Kleinwagen),... [mehr]

Walldürn

  • Englandprojekt Praktikum und Sprachkurs auf dem Programm

    Für die Schüler geht es nach Guildford

    Für 15 Berufsschüler der Frankenlandschule Walldürn und eine Schülerin des ZGB Buchen ist es am 26. Februar soweit: es geht nach Guildford, England, um dort an dem von der EU-geförderten ILWEA-Projekt teilzunehmen. Bei diesem Projekt werden die Teilnehmer ein dreiwöchiges Praktikum und einen Sprachkurs belegen. Zusätzlich absolvieren sie ein... [mehr]

  • Apotheker Reuter referierte Über 70 Senioren kamen zum Vortrag "Medikamente im Alter"

    Kritische Aufmerksamkeit erforderlich

    Auf Einladung des Kreisseniorenrates (KSR) hielt der Walldürner Apotheker Jan Reuter im großen Saal des evangelischen Gemeindehauses einen für ältere Menschen wichtigen Vortrag über die Wirkung von Medikamenten. Denn zu viele Ältere nehmen Medikamente oft zum falschen Zeitpunkt, in falscher Menge oder auch in gefährlicher Kombination ein. "Medikamente sollen... [mehr]

  • Feuerwehr Altheim zog Bilanz Verdiente Feuerwehrmänner wurden bei der Jahreshauptversammlung geehrt

    Neue Pumpe überzeugt im Einsatz

    Die Feuerwehr Altheim ist für den Ernstfall jederzeit gut gerüstet. So der Eindruck bei der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr im Schulungsraum der Feuerwehr. Abteilungskommandant Franz Illig betonte in seinem Rückblick, dass 58 Personen der Wehr angehören. Sie gliedern sich auf in 36 Aktive, zwölf Mitglieder der Alterswehr und zehn Jugendliche, sowie... [mehr]

  • Haushalt 2016 verabschiedet Stellungnahmen der Fraktionen und Gruppierungen zum aktuellen Zahlenwerk

    Sanierung "richtig und notwendig"

    Einstimmig verabschiedete der Gemeinderat am Montag den Haushalt 2016. Nach der Haushaltsrede des Bürgermeisters hatten die Sprecher der Fraktionen und Gruppierungen das Wort. [mehr]

  • Am 6. März SPD-Spitzenkandidat in Walldürn

    Schmid stellt sich Fragen

    Nils Schmid kommt am 6. März 2016 nach Walldürn. Der Spitzenkandidat der SPD zur Landtagswahl am 13. März wird sich im Rahmen seiner Wahlkampftour durch Baden-Württemberg um 10.30 Uhr im Haus der offenen Tür (HdoT) den Fragen der Bürger stellen. Mit dabei ist auch der Landtagsabgeordnete Georg Nelius. Dem SPD-Landesvorsitzenden ist es wichtig, den Menschen auf... [mehr]

  • Marktgemeinderat tagte Amorbacher Freibad soll mit Unterstützung der Nachbargemeinden saniert werden

    Schneeberg beteiligt sich an den Investitionen

    Reichlich Diskussionsstoff gab es bei der Sitzung des Schneeberger Gemeinderates am Freitag im Rathaus. Dabei ging es um einen Antrag der Stadt Amorbach auf Unterstützung des Betriebs und Unterhalt dortigen Freibades. Dieses diene, so Amorbachs Bürgermeister Peter Schmitt, nicht nur dem Schulsport, sondern der Freizeitgestaltung der gesamten Region. Von 2005 bis... [mehr]

  • Kindergarten wird saniert

    Stadt beteiligt sich an den Kosten

    Die Sanierung des Kindergartens St. Marien stand am Montag auf der Tagesordnung der Sitzung des Walldürner Gemeinderates. Konkret ging es um die Kostenbeteiligung der Stadt. Der Verwaltungsausschuss wurde in seiner Sitzung im Oktober 2015 informiert. Die Verwaltung erläuterte die erforderlichen Sanierungsmaßnahmen des vorhandenen Baukörpers sowie den geplanten... [mehr]

  • Kinderfeuerwehrdienst gestartet Neuer Weg der Nachwuchsgewinnung

    Zukunft in die Hand nehmen

    Die Zukunft in die Hand nehmen und positive Akzente setzen - auch im Feuerwehrwesen sind die demografischen Herausforderungen groß und wurden bereits mit der Einführung der Jugendfeuerwehrabteilungen konsequent angegangen. Inzwischen gehen die meisten Mitglieder der aktiven Feuerwehren aus den Jugendfeuerwehren hervor. Hier wird mit Spaß und Freude der Umgang mit... [mehr]

Weikersheim

  • Leserbrief Heutige Ratssitzung

    Alte Stadthalle, zukünftiger Lidl?

    Am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr findet im Weikersheimer Rathaus eine öffentliche Sitzung des Gemeinderats statt. In der Tagesordnung ist unter 3. folgendes bekanntgegeben: Bebauungsplan "Westliches Tauberufer - 1. Änderung" - Änderungsbeschluss." Wieder einmal keine öffentliche Bekanntgabe zu den Planungen eines Objektes, mit unter Umständen weitreichenden... [mehr]

  • Wittenstein AG Stippvisite von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier beim Igersheimer Weltmarktführer / "Ich bin gekommen, um zu lernen"

    Attraktive Arbeitsplätze das A und O

    Namhaften Besuch gab es am Mittwoch bei der Wittenstein AG in Harthausen: Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier informierte sich beim Weltmarktführer im Maschinen- und Anlagenbauer. [mehr]

Wertheim

  • Freiwillige Feuerwehr In Jahreshauptversammlung positive Bilanz gezogen

    Aus- und Fortbildung weiter forciert

    Bei der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Sachsenhausen am Sonntag im Gasthaus "Engel" wurde Rudi Schleßmann für 65 Jahre Mitgliedschaft geehrt und zum Ehrenmitglied ernannt. Kommandant Dirk Gärtner verlas die Urkunde und wird diese, dem aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesenden Jubilar, noch überreichen. Im Jahresbericht von Schriftführer... [mehr]

  • Herz statt Hetze Demonstrationszug durch die Innenstadt und Konzert in der Halle 115 am Freitag, 4. März

    Bündnis mobilisiert gegen Rechtspopulismus

    Ein Bündnis rund um die "Antirassistische Initiative Wertheim" und die Initiative "Mergentheim Gegen Rechts" veranstaltet am Freitag, 4. März, mehrere Veranstaltungen unter dem Motto "Herz statt Hetze! Rechtspopulismus und Rassismus sind keine Alternative!" in Wertheim. Der Anlass ist der geplante Auftritt des AfD-Fraktionsvorsitzenden aus Brandenburg, Dr.... [mehr]

  • Am Sonntag, 28. Februar

    Die grünen Filzläuse gastieren

    Mit ihrem neuen Programm "Wir schaffen das" gastieren "Die grünen Filzläuse" am Sonntag 28. Februar, um 18 Uhr im Convenartis-Keller in Wertheim auf. Mit ihrem charakteristischen Wechsel von Sketchen und Liedern nehmen sie aktuelle politische Ereignisse aufs Korn, ohne dabei verletzend zu sein. Mit dem von Bundeskanzlerin Angela Merkel entlehnten Titel für ihr... [mehr]

  • Eröffnungsfeier Am Almosenberg wird der Alltag auf den Kopf gestellt

    Eine verkehrte Welt

    Von außen sieht es aus wie ein ganz normales Einfamilienhaus - nur verkehrt herum. Jetzt können Besucher hinter die Fassade des Toppels-Hauses am Almosenberg blicken. [mehr]

  • Wintervortragsreihe Veranstaltungen am 25. Februar und 3. März

    Feste feiern - Blick auf Traditionen und Identität

    Der Eigenbetrieb Kloster Bronnbach veranstaltet in Verbindung mit dem Universitätsbund Würzburg jährlich am Beginn des neuen Jahres eine Wintervortragsreihe. Der Vortrag am Donnerstag, 25. Februar, trägt den Titel "Feste feiern - Im Blick auf Tradition, Identität und Generationswechsel". Referent Dr. Gerrit Himmelsbach bezieht sich in seinem Vortrag drauf, dass... [mehr]

  • FC Eichel

    Jahresheft "FC 15" erschienen

    Der FC Eichel legt zum 37. Mal eine Jahreschronik vor, die nun erschienen ist. Auf 88 Seiten hat der Verein all das dokumentiert, was im abgelaufenen Jahr das Vereinsgeschehen geprägt hat. Im durchgehend vierfarbig gedruckten Heft "FC'15" sind die Schwerpunktthemen der im Juni offiziell eröffnete "SoccerCourt", der "Tag des Mädchenfußballs", der im Juli beim FCE... [mehr]

  • Teilhabe Werkstätten übernehmen Aufträge von vier Firmen aus der Main-Tauber-Stadt / 38 Menschen mit Behinderung arbeiten im Betrieb der Johannes-Diakonie

    Manchmal heißt es: ranklotzen

    Hier geht es nicht um Beschäftigung, sondern um echte Arbeit. Die Mitarbeiter der Wertheimer Werkstätten verpacken Parfüm, pflegen Außenanlagen und fertigen Möbel. Vier Wertheimer Firmen gehören zur Kundschaft. [mehr]

  • MSC Reicholzheim Bisheriger Vorsitzender Georg Lampert mit der Stadtmedaille ausgezeichnet

    Manuel Klepek steht nun an der Spitze des Vereins

    Die Jahreshauptversammlung des Motorsportclubs (MSC) fand kürzlich in der Asbachhalle statt. Dabei wurde der langjährige Vorsitzende Georg Lampert von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz für seine Verdienste mit der Stadtmedaille ausgezeichnet. Bei den Neuwahlen wurde Manuel Klepek zum Nachfolger von Lampert gewählt, der sein Amt niederlegte. Seit 35 Jahren ist... [mehr]

  • Evangelische und katholische Jugendarbeit Vorbereitungen laufen auf Hochtouren / Führungen im Gemeindehaus St. Michael im März

    Ostergarten als ein erlebbarer Stationenweg

    In diesem Jahr wird es wieder in Wertheim einen Ostergarten geben. Das ökumenische Vorbereitungsteam der evangelischen und katholischen Jugendarbeit im Kirchen-/Predigtbezirk ist schon seit Dezember dafür aktiv. Vom 5. März bis Ostern sind Führungen im Gemeindehaus St. Michael auf dem Reinhardshof möglich. Der Ostergarten hat nichts mit einer floristischen... [mehr]

  • Polizeibericht

    Verdächtiger ergriff die Flucht

    Mit mehreren Streifen fahndete die Polizei nach einem Unbekannten, nachdem dieser beim Versuch, etwas aus einem Pkw zu stehlen, ertappt worden war. Vor einer Garage in der Straße "Am Grünlingsbaum" war in der Nacht zum Mittwoch der Pkw Seat Altea eines 58-Jährigen geparkt. Da der Bewegungsmelder gegen 1 Uhr am Haus auslöste, wurde der Besitzer aufmerksam und... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Wannenkipper gestohlen

    Einen Wannenkipper der Marke Krampe entwendeten Unbekannte von einer Baustelle an der Autobahn im Bereich Wertheim. Im Verlauf des vergangenen Wochenendes gelangten die Diebe auf das Baustellengelände an der A 3. Vermutlich nutzten die Täter den Weg über die Zufahrt zu dem Areal über die Landesstraße 617 an der Autobahnunterführung in Richtung... [mehr]

Würzburg

  • Zeugen gesucht

    Streit eskalierte

    Auf einem Supermarkt-Parkplatz in Würzburg ist am Dienstagmittag eine 28-Jährige mit einem Unbekannten in Streit geraten. Der Mann war offenbar derart erbost, dass er die Frau beleidigte und ihre Fahrertüre zuschlug. Die Frau wurde bei dem Vorfall leicht verletzt. Kurz vor 12.30 Uhr hat sich die Auseinandersetzung auf dem Parkplatz in der Nürnberger Straße... [mehr]

Zubehör

  • Neuer Sommerreifen mit Formel-1-Gütesiegel

    Langsam aber sicher legt Väterchen Frost den Rückwärtsgang ein. Und damit sind auch die Tage der Winterreifen gezählt, die so manchen Autofahrer bei Eis und Schnee sicher und zuverlässig durch die dunkle Jahreszeit gebracht haben. Rechtzeitig vor dem nahenden Frühling und dem anstehenden Reifenwechsel bringt Hersteller Cooper Tire jetzt einen neuen... [mehr]

Zweirad

  • Kawasaki ZX-10R: Kessel mit Druck

    Das Thema Supersport in der Motorrad-Branche ist so aktuell wie lange nicht mehr: Die neuen Boliden von Yamaha, Suzuki, Ducati und die einzigartigen Kawasaki H2R debütierten vor einigen Monaten. In diesem Jahr lässt es die Supersportfraktion zwar etwas ruhiger angehen, aber Kawasaki als sportlichste japanische Motorradmarke befriedigt die sportiven Geister jetzt... [mehr]