Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 13. Februar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Ins Schleudern geraten

    44-Jährige wurde leicht verletzt

    Eine 44-Jährige erlitt bei einem Verkehrsunfall zwischen Seckach und Schefflenz am Donnerstag, gegen 14.50 Uhr, leichte Verletzungen. Ein 42-Jähriger war mit seinem Audi Q3 von Seckach in Richtung Schefflenz unterwegs, als er in einer Kurve ins Schleudern geriet und mit dem VW Golf der 44-Jährigen zusammenstieß. Die Fahrzeuge kamen neben der Fahrbahn zum Stehen.... [mehr]

  • Zusammenstoß

    52-Jähriger wurde leicht verletzt

    Ein Leichtverletzter und 10 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Unfalls, der sich am Donnerstag, gegen 9.30 Uhr, auf der L 519 bei Zimmern ereignet hat. Ein 29-Jähriger war nach Angaben der Polizei mit seinem Audi A6 mit einem entgegenkommenden Lkw zusammengestoßen. Dabei erlitt der 52-jährige Brummi-Lenker leichte Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten... [mehr]

  • Römermuseum Osterburken Die Vorbereitungen für die Ausstellung "St. Martin #2026 war ein guter Mann" laufen auf Hochtouren / Gemeinschaftsprojekt nicht nur für Kinder

    Comics statt klassischer Informationen

    Auf Hochtouren laufen derzeit die Vorbereitungen für die Ausstellung "St. Martin ... war ein guter Mann", die das Landratsamt gemeinsam mit dem Römermuseum konzipiert hat. Bereits am Freitag, 4. März, also weit vor dem nächsten Martinstag, wird die Wanderausstellung eröffnet. Kleine wie große Besucher haben dann bis Sonntag, 3. April, Zeit, sich die... [mehr]

  • Musikschule Bauland Kino-Erlebnis der besonderen Art

    Kurzfilme von Charley Chase im Römermuseum zu sehen

    Der Förderverein der Musikschule Bauland lädt am Sonntag, 14. Februar, um 18 Uhr ins Römermuseum Osterburken zu einem Kino-Erlebnis der besonderen Art ein: Der Vizepräsident der Hochschule für Musik Würzburg, Prof. Dr. Christoph Wünsch, gastiert mit zwei Kurzfilmen des Komödianten Charley Chase in der Römerstadt. Die Zweiakter "Limousine Love" und "Dog Shy"... [mehr]

  • Unfallflucht begangen

    Zeugen gesucht

    Ein Pkw-Lenker stieß am Donnerstag, zwischen 14.30 und 15.30 Uhr, mit seinem Wagen vermutlich beim Ein- oder Ausparken gegen einen Audi A6, der in der Adelsheimer Marktstraße gegenüber einer Metzgerei geparkt war und beging anschließend Unfallflucht. Der Sachschaden wird auf etwa 1000 Euro geschätzt.

Aktuelles

  • Rote Ampel

    Nach einer Sekunde droht Fahrverbot

    Autofahrer müssen mit einem Monat Fahrverbot, 200 Euro Geldbuße und zwei Punkten in Flensburg rechnen, wenn sie eine Ampel überfahren, die länger als eine Sekunde Rot anzeigt. Darauf weist der ADAC hin. Wer andere Verkehrsteilnehmer dabei in Gefahr bringt, muss 320 Euro zahlen. Zeigt die Ampel noch nicht so lange Rot, werden mindestens 90 Euro und ein Punkt in... [mehr]

  • Sportwagen

    Wiesmann plant neues Modell

    Der Sportwagenbauer Wiesmann will noch 2016 ein neues Modell vorstellen. "Die Auslieferung von Neufahrzeugen ist für 2017 geplant", sagt Firmensprecher André Schmidt. Das Design werde sich an den klassischen Roadstern und Sportcoupés orientieren, die der Kleinserienhersteller aus Dülmen seit 1988 bis zur Insolvenz 2013 baute. Ob BMW wieder die Motoren liefern... [mehr]

  • Geschwindigkeitsverstöße Polizei hat drei Monate Zeit, um einen Fahrer zu ermitteln

    Zu viel Gas kann teuer werden

    Ein kurzes grelles Licht, der Schreck, danach der Blick auf den Tacho - und die Erkenntnis: Man ist von einem Blitzer erwischt worden. Der entsprechende Bescheid kommt oft erst Wochen später. Was Autofahrer dazu wissen sollten: Angebot der Behörde: Bescheide mit einem Verwarngeld (unter 60 Euro) seien ein Angebot der Behörde zur Verfahrensverkürzung, sagt Frank... [mehr]

  • Messe Wer ein neues Familienauto braucht, muss Anfang März auf dem Genfer Salon lange suchen

    Zwischen Sportsgeist und Sparsamkeit

    Der Countdown läuft: Nur ein paar Wochen noch, dann beginnt mit dem Genfer Salon (Publikumstage 3. bis 13. März) in Europa das neue Autojahr. Über 100 neue Modelle sollen nach Angaben des Veranstalters für reichlich Bewegung in den Autohäusern sorgen und das Geschäft ankurbeln. Anders als in den Vorjahren könnten die entscheidenden Impulse dabei allerdings... [mehr]

Aschaffenburg

  • Faschingsumzug Rocker bedrohte Rocker

    Polizei stellt Räuber

    Auf dem Faschingsumzug in Kleinwallstadt im Landkreis Aschaffenburg ist es am Dienstagnachmittag zu einem Vorfall mit einem Rocker gekommen. Die Kriminalpolizei Aschaffenburg ermittelt in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft. Ein 40-Jähriger sitzt seit Mittwochnachmittag unter anderem wegen des Verdachts der schweren räuberischen Erpressung in... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kopernikus-Realschule Neue Bühnenshow "Light on the course of time - Blitzlichter aus dem Lauf der Zeit" in Vorbereitung

    Die Schüler stehen in den Startlöchern

    Die Schüler stehen in den Startlöchern: An der Kopernikus-Realschule freut man sich auf die Premiere Ende des Monats. [mehr]

  • In der Kurstadt Vier "Frauchen" haben mit ihren Vierbeinern den ersten "Hundeführerschein" im Taubertal abgelegt

    Ein Beispiel, das Schule machen könnte

    Vier "Frauchen" haben in Bad Mergentheim zusammen mit ihrem Vierbeiner in diesen Tagen in Bad Mergentheim den "Hundeführerschein" abgelegt. Alle vier Teams haben mit Bravour bestanden. Es sind die ersten Hundeführerscheine im Taubertal - ein Beispiel, das (Hunde-)Schule machen sollte. Klagen über Hund und Halter kennt man auch in der Kurstadt und den benachbarten... [mehr]

  • 32-Jähriger wieder in Aktion

    Erneuter Fahrraddiebstahl

    Ein 32-Jähriger, den Polizisten im Laufe der Woche mehrmals mit vermutlich gestohlenen Fahrrädern angetroffen haben, fiel auch am Donnerstagnachmittag einer Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim auf. Der Mann fuhr auf einem schwarzen Trekkingrad der Marke "Cube" auf einem Fahrradweg neben der B290 von Bad Mergentheim in Richtung Edelfingen. Als der Mann den... [mehr]

  • Land und Leute Wolfgang Böhler ist ein Nachfahre des Entdeckers der Mergentheimer Heilquellen, Schäfer Franz Gehrig

    Erst vergessen, inzwischen gewürdigt

    Wenn an der Schäfer-Gehrig-Statue im Mergentheimer Kurpark frische Blumen liegen, dann weiß man: Der Ururenkel des Quellen-Entdeckers ist in der Kurstadt. [mehr]

  • Würth 1500 Euro aus Weihnachtskarten-Bastelaktion gespendet

    Große Freude beim Verein "Sprungbrett"

    Mit einer Spende über 1500 Euro unterstützt die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG den gemeinnützigen Verein "Sprungbrett", der sich für die Inklusion von Menschen mit Handicap einsetzt. Den Spendenscheck nahmen Dr. Sabine Kaplirz zu Sulewicz, Vorsitzende des Vereins, mit weiteren Vorstandsmitgliedern freudestrahlend von Martina Heger-Dorfi, Leiterin Ressort... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Fünf Jahre ambulanter Kinder- und Jugendhospizdienst "Sonnenschein" im Main-Tauber-Kreis / Ausstellung eröffnet

    Hier ist der Name auch Programm

    Der Kinder- und Jugendhospizdienst "Sonnenschein" im Main-Tauber-Kreis feiert bereits seinen fünften Geburtstag. [mehr]

  • CDU Bad Mergentheim Der Vorstand befasste sich auf seiner letzten Sitzung unter anderem mit Sicherheitsfragen

    Union tritt für mehr Stellen bei der Polizei ein

    Der CDU-Stadtverband Bad Mergentheim hat sich auf seiner Vorstandssitzung neben dem bevorstehenden Landtagswahlkampf mit Sicherheitsfragen befasst. Der Stadtverbandsvorsitzende Andreas Lehr berichtete, dass die CDU-Fraktion ihre Forderung nach einem Sicherheitskonzept im Zusammenhang mit der Asylbewerberunterbringung mittlerweile, wie angekündigt, als Antrag in den... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken Bereits vor dem offiziellen Start des neuen Wasserwerks

    Wasserhärte wird stufenweise reduziert

    Ende 2016 ist die Inbetriebnahme des neuen Wasserwerks "Wart" geplant, nach der Bad Mergentheim und die Stadtteile Althausen, Edelfingen, Lillstadt, Löffelstelzen, Lustbronn, Neunkirchen und Stuppach mit Leitungswasser der Wasserhärte von kleiner 14 Grad deutscher Härte versorgt werden. Bereits jetzt wird vom Stadtwerk Tauberfranken eine stufenweise... [mehr]

Boxberg

  • Aikidoclub Farbgürtelprüfungen erfolgreich bestanden

    Techniken auf der Matte wurden gezeigt

    Drei Aikidoka legten ihre Prüfungen ab. Die Ausführung der Techniken wurde vom Trainer Dieter Imhof geprüft. David Stäbe, der Anwärter für den 3. Kyu (grüner Gürtel), musste vorab die Techniken für die bereits erworbenen Kyu-Grade zeigen, mit dem jeweils geforderten höheren Niveau aus der Bewegung. Die zur Prüfung angesagten japanischen Techniken galt es,... [mehr]

Buchen

  • Aktion am Marktplatz Flüchtlinge bedankten sich bei Buchenern

    Aus dem Krieg in den Frieden

    Einen ungewöhnlichen Anblick gab es gestern am Brunnen in der Marktstraße. Drei reglose Gestalten stehen - mit Schildern um den Hals und grün-weiß bemalten Gesichtern - auf dem Platz vor dem Alten Rathaus. "Aus der Entfernung dachte ich, da stehen drei neue Statuen", erzählt eine Passantin. Tatsächlich handelt es sich um Ali Alissa, Mohammad Albako und Omer... [mehr]

  • Fußballclub Hettingen Verleihung der Sportabzeichen / 70 erfolgreiche Teilnehmer im Alter von sechs bis 80 Jahren ausgezeichnet

    Bestes Ergebnis seit Gründung erzielt

    Mit 26 Jugendlichen und 44 Erwachsenen habe der Stützpunkt seit seiner Gründung vor 37 Jahren das beste Ergebnis erzielt, hob Stützpunktleiter Reinhold Erg bei der Verleihung der Sportabzeichen 2015 im Vereinsheim des FC "Viktoria" Hettingen hervor.Zehn JugendlicheAllein zehn Jugendliche hatten das Sportabzeichen zum ersten Mal erworben, der jüngste Teilnehmer,... [mehr]

  • Flüchtlingsunterbringung in Buchen Das ehemalige Altersheim im Veilchenweg steht seit Donnerstagabend nicht mehr leer

    Die ersten Bewohner sind angekommen

    Das ehemalige Altersheim im Buchener Veilchenweg steht nicht mehr leer. Am Donnerstagabend kamen dort die ersten Flüchtlinge an. 16 Menschen sind im Veilchenweg eingezogen. Ein Mann und eine Frau sowie zwei Kinder aus Afghanistan, zwei Frauen und zwei Kinder aus Eritrea, zwei Frauen aus Sri Lanka sowie sechs Frauen aus China. Die weitere Belegung hängt, so Jan... [mehr]

  • 7000 Euro Sachschaden

    Fahrer flüchtete von Unfallstelle

    Nach einem Verkehrsunfall mit vier Fahrzeugen und Sachschaden in Höhe von mindestens 7000 Euro entfernte sich ein Unfallbeteiligter am Donnerstag gegen 7.35 Uhr in Buchen unerlaubt von der Unfallstelle. Nach Angaben der Polizei ordneten sich die Fahrzeuge auf der B 27 an der Abfahrt "Buchen-Süd" zum Abbiegen auf der linken Spur ein, wo sie verkehrsbedingt anhalten... [mehr]

  • Einbruchsversuch

    Täter scheiterten am Garagentor

    Unbekannte versuchten in der Nacht auf Donnerstag, in die Garage eines Anwesens in der Buchener Ortsstraße in Unterneudorf einzubrechen. Beim Versuch, ein Sektionaltor aufzuwuchten, scheiterten sie und entkamen unverrichteter Dinge. Unklar ist, ob die Beobachtung eines Nachbarn am Mittwoch gegen 15 Uhr im Zusammenhang mit der Tat steht. Der Mann hatte im Flur seines... [mehr]

  • Leader-Programm Zuschüsse für Bezirksmuseum und Dorfgemeinschaftshaus Bödigheim / Genehmigung steht noch aus

    Zwei weitere Projekte aus Buchen erhalten Fördermittel

    In der Leader-Kulisse Badisch-Franken erhalten weitere drei Leader-Projekte, die sich bereits beim vergangenen Auswahlverfahren im November letzten Jahres beteiligt hatten, eine Chance auf Förderung. Grund ist die Zurücknahme eines eingereichten Projektes durch einen Antragsteller, der somit diesen Projekten den Weg innerhalb der Priorisierungsliste frei gemacht... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Sonnenblumen aus dem Topf

    Hallo Freunde, so langsam geht es auf den Frühling zu. Dann ist es wieder Zeit, um Blumensamen in der Erde zu verstecken, damit bis zum Sommer schöne Blumen wachsen können. Beliebt sind beispielsweise Sonnenblumen. Ihr könnt es einmal selbst ausprobieren. Dazu benötigt ihr einen kleinen Blumentopf oder -kasten. Den befüllt ihr mit Erde. Lasst aber zwei Finger... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Crailsheim mit Personalsorgen

    Mit Personalsorgen reisen die Zweitliga-Fußballerinnen des TSV Crailsheim am Sonntag, 14. Februar, zum Derby beim SV Weinberg (Spielbeginn: 11 Uhr). Beim TSV Crailsheim hadert man von Saisonbeginn an mit schier unglaublichen Verletzungsproblemen. Während der TSV in der Offensive ganz gut aufgestellt ist und man in jedem Spiel einen Volltreffer erzielt hat, geht im... [mehr]

  • Fußball Termine der Landesliga Odenwald für die zweite Saisonhälfte 2015/2016

    Der Frühjahrs-Fahrplan

    In der Fußball-Landesliga Odenwald wird ab 28. Februar die Rückrunde der Saison 2015/2016 fortgesetzt. Hier alle Termine: Sonntag, 28. Februar, 15.00 Uhr TSV Rosenberg - VfR Uissigheim TSV Oberwittstadt - FC Schloßau Samstag, 5. März, 15.00 Uhr TSV Strümpfelbrunn - TSV Buchen Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr TSV Oberwittstadt - TSV Rosenberg SV Königshofen - FC... [mehr]

  • Fußball

    ETSV möchte Punkte mitbringen

    In der zweiten Frauenfußball-Bundesliga setzt die Mannschaft des ETSV Würzburg am Wochenende den Kampf um den Klassenerhalt fort. Die Mannschaft von Trainer Christian Breunig gastiert am Sonntag, 14. Februar, um 14 Uhr beim FSV Hessen Wetzlar. Im Hinspiel gab es gegen den Aufsteiger ein torloses Unentschieden. Mit einem Erfolg in Wetzlar könnte der ETSV Würzburg,... [mehr]

  • Fußball Hollenbacher Termine in der Oberliga Baden-Württemberg

    FSV muss zwei Mal mittwochs spielen

    Mit den Spielen SGV Freiberg - SSV Reutlingen und FV Ravensburg - Karlsruher SC II beginnt am heutigen Samstag die Fußball-Oberliga Baden-Württemberg mit der Fortsetzung der Punkterunde 2015/2016. Nachfolgend die Spieltermine des FSV Hollenbach. Samstag, 20. Februar, 15.00 Uhr FSV Hollenbach - FC Germ. Friedrichstal Samstag, 27. Februar, 15.00 Uhr SSV Ulm 1846 -... [mehr]

  • Futsal Schauplatz ist die Nibelungenhalle in Walldürn

    Junioren kämpfen um Hallentitel

    Die jeweils zehn besten Mannschaften der A- und B-Junioren treten an diesem Wochenende bei den Badischen Futsal-Meisterschaften an. Auch insgesamt acht B-Juniorinnen-Teams kämpfen in der Nibelungenhalle Walldürn um den Titel. B-Juniorinnen Heute, Samstag, gehen ab 10 Uhr diese B-Juniorinnen in der Nibelungenhalle Walldürn ins Rennen: ASV Hagsfeld, Karlsruher SC,... [mehr]

  • Fußball Termine der Neckarelzer in der Regionalliga Südwest

    Spvgg. trifft in Heimspielen auf einige namhafte Gegner

    Mit dem Spiel beim momentanen Tabellenschlusslicht SV Saar 05 Saarbrücken nimmt die Spvgg. Neckarelz am Samstag, 27. Februar, den Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Regionalliga Südwest wieder auf. Hier alle Termine der Mannschaft von Trainer Peter Hogen im Frühjahr 2016: Samstag, 27. Februar, 14.00 Uhr Saar 05 Saarbrücken - Spvgg. Neckarelz Sonntag, 6.... [mehr]

  • Fußball Kann Lauda die guten Leistungen aus der Verbandsliga-Hinrunde bestätigen? / Höpfingen muss auf ein "Wunder" hoffen / Gommersdorf auf "Wunschposition"

    VfR darf auf den Klassenerhalt hoffen

    Von Platz 2 (FV Lauda), Rang 12 (VfR Gommersdorf) und Position 16 (TSV Höpfingen) aus starten die Odenwald-Vertreter in die restlichen Spiele der Rückrunde der Fußball-Verbandsliga Baden. Nachfolgend die Spieltermine der drei Klubs aus der Region: Samstag, 5. März, 15.00 Uhr FV Lauda - 1. FC Bruchsal Sonntag, 6. März, 15.00 Uhr TSV Höpfingen - VfR Gommersdorf... [mehr]

Geistliches Wort

  • Wacher und bewusster leben

    Alles hat seine Stunde. Für jedes Geschehen unter dem Himmel gibt es eine bestimmte Zeit. (Kohelet 3,1) Abgesagte Karnevalszüge, vermehrtes Polizeiaufgebot, Pegida-Demonstrationen, Flüchtlingsströme, errichtete Grenzzäune, Asylpakete - Gespräche, Verhandlungen, große Hilfsbereitschaft unter der Bevölkerung. Prunksitzungen, Faschingsumzüge und ausgelassene... [mehr]

Grünsfeld

  • Blutspender ausgezeichnet

    Erich Hofmann (rechts) wurde als Blutspender im Rahmen der Ortschaftsratssitzung in Gerchsheim von Ortsvorsteher Heinz Schmitt für 75 maliges Blutspenden geehrt. 1978 bei der Bundeswehr hatte er zum ersten Mal Blut gespendet und ist dann der guten Sache treu geblieben. Ortsvorsteher Schmitt betonte, dass 75 maliges Spenden schon eine außergewöhnliche Sache sei.... [mehr]

  • Galerie Kirchner Fotografien von Irmtraut Edelmann zeigen einen ganz neuen Blick auf eine kleinteilige Welt

    Farblich formale Strukturen

    In der Galerie Kirchner in Grünsfeld sind noch bis einschließlich 28. Februar Werke der Merchinger Künstlerin Irmtraut Edelmann zu sehen. [mehr]

  • Freiherr-von-Zobel-Schule Jutta Helmuth und Manfred Joachim übergaben die Urkunden und die Anstecknadeln

    Sportabzeichen für 104 Grundschüler

    Endlich war es wieder soweit: Letzte Woche wurden 104 Sportabzeichen an die Schüler und Schülerinnen der Freiherr-von-Zobel-Schule überreicht. Eine tolle Leistung, wenn man bedenkt, dass 104 von 108 Schülern und Schülerinnen diese sportlichen Leistungen in den Bereichen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination erbrachten! Nicht zu vergessen das Schwimmen... [mehr]

Handball

  • Handball

    Schwere Aufgabe für die "Wölfe"

    Nach der mäßigen Leistung der DJk Rimpar Wölfe gegen die dezimierte HSG Nordhorn/Lingen beim ersten Auftritt des Jahres und der gleichzeitig überzeugenden Vorstellung beim 37:28-Heimsieg des TV Emsdetten gegen die HG Saarlouis kann man für die Wölfe am heutigen Samstag (Spielbeginn 19 Uhr in der Emshalle) nur bedingte Erfolgsaussichten in Aussicht stellen. "Wir... [mehr]

Hardheim

  • Feier in Bretzingen

    100 Jahre Frauengemeinschaft

    Im Jahr 2016 wird die Katholische Frauengemeinschaft (kfd) Bretzingen 100 Jahre alt. Am Sonntag, 24. April, wird dieses Jubiläum gefeiert. Um 10 Uhr ist ein Festgottesdienst in der Pfarrkirche St. Sebastian und Vitus mit der gesamten Pfarrgemeinde, umrahmt vom Kirchenchor Bretzingen. Um 14 Uhr haben tritt im Pfarrheim in Hardheim die Clownin Dr. Gisela Matthiae auf,... [mehr]

  • Große Show am 5. März in Hardheim Die gebürtige Walldürnerin stellt unter anderem Songs aus ihrem neuesten Album vor / Karten gibt es bei den FN

    Abendfüllendes Programm von und mit Liane

    Liane ist mittlerweile eine feste Größe in der deutschen Schlagerwelt. Ihre Konzerte sind gefragt und beliebt. Nach den großen Erfolgen im vergangenen Jahr präsentiert die gebürtige Walldürnerin am Samstag, 5. März, ab 20 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim für alle Musikbegeisterten "Die große Liane-Show". Liane hat eine fundierte Ausbildung als Sängerin,... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland Zahl der Eheschließungen hat stark abgenommen / Jahresrückblick der Pfarrgemeinden

    Deutlich weniger Geburten als Sterbefälle

    Der Jahresrückblick der Pfarrgemeinden in der "Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland" bestätigt den Trend der letzten Jahre, dass es immer mehr Sterbefälle und weniger Geburten und Hochzeiten gibt. Hardheim: Katholiken mit Hauptwohnsitz 2800; Katholiken mit Nebenwohnsitz 281; Angehörige anderer Konfessionen 300; insgesamt 3381. - Taufen gab es 2015... [mehr]

  • Edith Hollerbach wird heute 75 Aktivposten in der Turn- und Leichtathletikabteilung des TV Hardheim

    Erfolgreiche Sportlerin

    Mit Edith Hollerbach, geborene Herbst, feiert morgen eine seit frühesten Jugend an über viele Jahrzehnte in der Turn- und Leichtathletikabteilung des TV Hardheim hinweg unermüdliche, sportlich äußerst aktive und erfolgreiche Sportlerin ihren 75. Geburtstag. 1954 nahm die Jubilarin erstmals an einem Wettkampf teil. In der Leichtathletik übte sie vorwiegend... [mehr]

  • Heute letzter Tag

    Fastentriduum

    Mit den Anliegen des von Papst Franziskus ausgerufenen "Heiligen Jahres der Barmherzigkeit" befasst sich das traditionelle Fastentriduum zu Beginn der Fastenzeit in Hardheim. Am heutigen Samstag, dem letzten Tag des Triduums, gibt es folgendes Programm: 17 Uhr Eröffnung der Betstunden und Beichtgelegenheit, 17.30 Uhr stille Anbetung und Beichtgelegenheit, 18 Uhr... [mehr]

  • In der Fastenzeit Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen beteiligt sich am 3. und 5. März

    Gebetsaktion "24 Stunden für den Herrn"

    Die Fastenzeit ist eine Zeit des Betens und der Vorbereitung auf Ostern. Um das stärker in das Bewusstsein aller Katholiken zu rücken, ruft Papst Franziskus im "Jahr der Barmherzigkeit" zu einer weltweiten Gebetsaktion auf: "24 Stunden für den Herrn". Die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen beteiligt sich an dieser Aktion: "Der Pfarrgemeinderat hat dem Aufruf des... [mehr]

  • Im Erftaldom Kirchenkonzert am 21. Februar / Kontraste und Harmonie mit Horst Berger und Holger Koester

    Orgel trifft in Hardheim auf E-Gitarre

    Der Freundesskreis Erftaldomorgel, Hardheim veranstaltet ein Konzert für Orgel und E-Gitarre am Sonntag, 21. Februar, um 18 Uhr im Erftaldom Hardheim. Das musikalische Projekt "Berger & Koester", das klassische Musik mit Rockmusik verbindet, führte zu einer Konzertreihe, die nun einen weiteren Höhepunkt findet. Der Buchener Diplom-Kirchenmusiker Horst Berger,... [mehr]

  • Katholische öffentliche Bücherei Hardheim Jahresbilanz 2015 / Medienempfehlungen zu Themen rund um die Flucht / Zweisprachige Bücher für Asylbewerber

    Zeitschriften und Kinderspiele 2015 der Renner

    Zeitschriften und Kinderspiele waren im Jahr 2015 die meistgefragten Medien der Katholischen öffentlichen Bücherei St. Alban. Viele Leser schätzen die gut sortierte Auswahl an aktuellen Romanen. Nicht selten ist die Bücherei ein Treffpunkt zum Austausch von Lesetipps. Das Büchereiteam geht auf Wünsche ein und berücksichtigt diese bei den Neuanschaffungen. Im... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Körperverletzung K.o.-Tropfen im Getränk einer jungen Frau

    Bei Durchsuchung fündig geworden

    Bei der Kriminalpolizei in Schwäbisch Hall wurde von einer 21-jährigen Frau angezeigt, dass sie den Verdacht habe, K.o.-Tropfen verabreicht bekommen zu haben. Die Frau war in der Nacht vom 16. auf den 17. Januar Gast einer öffentlichen Veranstaltung im Stadtgebiet. Nachdem sie dort ein Getränk zu sich genommen hatte, war es ihr unvermittelt schlecht geworden und... [mehr]

  • Am 20. Februar Saatgutfestival in Iphofen

    Die Vielfalt soll erhalten bleiben

    Zum sechsten Mal findet das Saatgutfestival statt - diesmal am Samstag, 20. Februar. Nach dem letztjährigen Ausflug nach Nürnberg kehrt die internationale Veranstaltung des Vereins "open house" wieder in seine Heimat im unterfränkischen Iphofen zurück, diesmal in die Karl-Knauf-Halle. Erstmals sind auch Akteure aus Österreich, der Schweiz, Frankreich, Italien... [mehr]

  • Vizekanzler bei ebm-papst in Hollenbach Sigmar Gabriel informiert sich umfassend über das Unternehmen / Rede vor der Werks-Belegschaft

    Integration heißt auch "Leistung zeigen"

    Nachhaltigkeit, Energiescouts, Industrie 4.0 und die Politik der SPD: Themen für Vizekanzler Sigmar Gabriel beim Unternehmensbesuch bei ebm-papst im neuen Werk in Hollenbach. [mehr]

  • Innovationspreis Auszeichnung für "MH Mobil Hohenlohe"

    Leuchtturmprojekt der Inklusion

    Mobilität und Flexibilität sind seine Markenzeichen: Das Integrationsunternehmen MH Mobil Hohenlohe bietet seinen Service rund um Haus, Hof und Garten und darüber hinaus an. Mitarbeiter mit und ohne Behinderung packen gemeinsam dabei an. Für das Unternehmenskonzept gab es nun den Innovationspreis Integration, verliehen durch den KVJS und den Beauftragten der... [mehr]

  • SV Bieberehren 70-jähriges Gründungsjubiläum

    Mit dem Holzvergaser zum Spiel

    Sportlich auf der Höhe und bei gesellschaftlichen Veranstaltungen an der Spitze steht der Sportverein Bieberehren (SVB) der in diesem Jahr sein 70-jähriges Gründungsjubiläum feiert. Die Festlichkeiten, die sich bis zum Jahresende hinziehen, eröffnete der Verein mit dem Neujahrsempfang. Laut Vorsitzenden Elmar Knorr, der seit 2012 an der Spitze steht, gehören... [mehr]

Külsheim

  • Polizeibericht

    Glasscheiben beschädigt

    Ein Unbekannter, der ein schwarzes Kostüm getragen haben soll, beschädigte am Montag gegen 14.20 Uhr die Scheibe eines Schaufensters in Freudenberg. Ein Zeuge beobachtete aus größerer Entfernung, wie der Täter gegen das Schaufenster einer Apotheke in der Hauptstraße schlug. Dabei zerbrach das Glas, und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 100 Euro. Der... [mehr]

  • Windenergie Arbeiten an den fünf Anlagen im Gewann "Taubenloch" gehen fristgemäß voran

    Montage der tonnenschweren Teile

    Die fortschreitenden Arbeiten an den fünf Windenergieanlagen im Külsheimer Gewann "Taubenloch" kommen fristgemäß voran. Das ist weithin sichtbar. Auf Sattelschleppern und Lastwagen wurden in der Nacht zum Freitag verschiedene Großkomponenten für die Anlagen angeliefert. Für den Rest der Nacht stellten die Verantwortlichen sie auf einer großen vorbereiteten... [mehr]

  • 12-Stunden-Rennen

    Mountainbiker sind wieder gefordert

    Das 12-Stunden-Mountainbike-Rennen des Fördervereins des FC findet wieder am Samstag, 16. Juli, um 9 Uhr statt. Gefordert sind dabei Teams und Einzelfahrer. Anmeldungen sind ab sofort möglich. Wie es in der Ankündigung der Verantwortlichen heißt, gibt es erstmals eine U40/Ü40-Wertung bei den Einzelstartern. Am Freitag, 15. Juli, haben Kinder und Jugendliche ab... [mehr]

Kultur

  • Am 16. Februar

    "Wanda" gastiert mit "Kent Coda"

    Die Wiener Gruppe Wanda tauchte wie aus dem Nichts auf. Innerhalb von zwölf Monaten ist es Wanda gelungen, mit 'Amore' ein eigenes Schlagwort ins Wörterbuch der deutschen Popkultur zu schreiben und das gleichnamige Album auf Platinlevel hochzuspielen. Wanda haben inzwischen mehr als hundert Konzerte gespielt. Am Freitag, 4. März, kommt die Band in die Würzburger... [mehr]

  • Theater Heilbronn Premieren-Jubel für "Laible und Frisch"

    Knackig und heiß wie eine Brezel

    Als die beliebte TV-Serie "Laible und Frisch" im Jahr 2011 eingestellt wird, hagelt es Proteste. Trotz heftigen Widerstands von Produzenten, Zuschauern, Schauspielern, Politik und Tourismusverbänden bleibt der SWR hart und bricht die Miniserie ab, obwohl die Geschichte nicht zu Ende erzählt ist. Also haben der Ideengeber Frieder Scheiffele und der Autor Sebastian... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Geflügelhaltung Kaliumaluminiumsulfat könnte helfen

    Besseres Klima mit Alaun?

    Viele Gründe sprechen dafür, in der Geflügelproduktion die Ammoniak-Emissionen möglichst gering zu halten. Ein Grund ist die Gesundheit der Tiere, denn die Abbauprodukte des im Urin enthaltenen Harnstoffes greifen die Atemwege des Geflügels an. Wissenschaftler der US-amerikanischen Universität Delaware haben in Zusammenarbeit mit dem amerikanischen... [mehr]

  • Winterlinge, Schneeglöckchen und Haselsträucher Sie geben sich bereits jetzt ein Stelldichein

    Erste Blüten lassen den Frühling erahnen

    Obwohl sich der Winter bisher überwiegend von seiner milden Seite gezeigt hat und die Sonne uns zuweilen mit wohltuend wärmenden Strahlen verwöhnt, sind doch manche Nächte noch frostig kalt. Aber südlich der Alpen stauen sich bereits warme Luftmassen an den Gebirgskämmen auf, steigen in die Höhe und fallen auf der Nordseite der Alpenkämme jäh hinunter. Damit... [mehr]

  • Schwarzrost in Roggen Wissenschaftler sind mit Experten von Züchtungsunternehmen fündig geworden

    Neue Hoffnung für resistente Sorten

    Schwarzrost in Roggen stellt für manch einen Landwirt ein großes Problem dar. Doch jetzt gibt es hier Hoffnung auf Besserung. Wissenschaftler des Julius-Kühn-Instituts in Kleinmachnow und der Universität Hohenheim sind gemeinsam mit Experten zweier Züchtungsunternehmen bei der Suche nach Schwarzrost-resistenten Roggenpopulationen fündig geworden. Die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Windkraft Stadt und Gemeinderat wollen Meinungsbild in der Bevölkerung / Versammlung mit wichtigen Infos zu dieser Aktion am 18. Februar in der Stadthalle in Lauda

    11 700 Bürger werden im April befragt

    Windkraftanlagen sind in aller Munde. Nun befragt die Stadt Lauda-Königshofen ihre Bürger und informiert vorab in einer Einwohnerversammlung. [mehr]

  • Senioren-Union Politischer Frühschoppen am 26. Februar

    Bundesvorsitzender Dr. Otto Wulff kommt

    Die Senioren Union des Main-Tauber-Kreises veranstaltet am Freitag, 26. Februar, um 11.30 Uhr bis zirka 13 Uhr im Gesellenhaus in Königshofen einen politischen Frühschoppen mit Weißwurstessen. Dr. Otto Wulff, Bundesvorsitzender der Senioren Union, spricht zum Thema: "Was bewegt uns? / Werte, Familie, Kultur, Bildung, Sicherheit, Finanzen". Dabei hält auch der... [mehr]

  • Gerlachsheimer Mon(d)tage

    Fast eine Milliarde Menschen haben keinen Zugang zu sauberem Wasser, während Konzerne versuchen, Wasser zu privatisieren. Dieser Notstand betrifft auch tausende Kleinbauern-Familien im Nordosten Brasiliens. Unter dem Titel "Und das Recht ströme wie Wasser..." referiert dazu am Montag, 29. Februar, um 19.30 Uhr im Josefshaus Gerlachsheim Johannes Schaaf, Referent... [mehr]

  • Schäferhundeverein Ehrungen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Leistungen für den Verein gewürdigt

    Nach der Feststellung der Beschlussfähigkeit durch Vorstand Erich Meier begann die Versammlung mit dem Gedenken verstorbener Mitglieder. Im Anschluss folgte die Entlastung der Kassenwartin sowie des gesamten Vorstands. Neben Neuwahlen der Kassenprüfer und den Berichten von Ausbildungswart Manfred Faul und Zuchtwart Herrmann Wild wurden durch den Ortsvorsteher... [mehr]

  • Nun auch Ukulele-Unterricht

    Das Fächerangebot der Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal ist seit neuestem um ein Instrument reicher geworden: Das Spiel auf der Ukulele wird dem ersten Schüler vom hierfür weitergebildeten Fachlehrer für Gitarre Jochen Kaiser vermittelt. Alle weiteren Informationen sind über das Musikschulbüro oder www.musikschule-lauda.de erhältlich. Bild:... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Sondierungsgespräch Informationsaustausch im Landratsamt Main-Tauber-Kreis mit Firmenvertretern / Beitrag zum Klimaschutz und Image-Gewinn

    Elektromobilität soll im Kreis vorankommen

    Elektromobilität ist eines der Zukunftsthemen. Auch im Main-Tauber-Kreis soll diese umweltfreundliche Fortbewegungsmöglichkeit vorangebracht werden. Damit soll auch zum Klima-schutz und zum Ausbau der erneuerbaren Energien beigetragen werden. Hierfür werden nun Ansätze für Elektrofahrradfahrer und Elektroautofahrer sondiert und in ein Konzept gebracht. Zum... [mehr]

  • Das war die Woche

    Für mehr Mitbestimmung

    Seit Wochen strahlen uns die Kandidaten der einzelnen Parteien mit ihrem Konterfei von den Plakaten an, mit denen derzeit landauf landab Straßenzüge und Plätze zugekleistert sind. Sie wollen sich damit in Position bringen für den in Kürze anstehenden Urnengang. Und wenn führende Bundes- und Landespolitiker sich die Klinke regelrecht in die Hand geben, ist dies... [mehr]

  • Valentinstag Blumen sind immer noch das beliebteste Geschenk / Nicht jeder schenkt dem "Tag der Liebenden" besondere Beachtung

    Rote Rosen sind der Dauerbrenner

    Am Valentinstag stehen Blumen weiterhin ganz oben auf der Liste der beliebtesten Geschenke. Die Fränkischen Nachrichten haben sich aber auch nach passenden Alternativen umgeschaut. [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Auf kommunaler Ebene Land unterstützt Integrationsarbeit

    15 000 Euro für soziale Betreuung von Migranten

    Seit 2013 unterstützt das Land mit einem Förderprogramm (VwV-Integration) die Integrationsarbeit auf kommunaler Ebene. Kreise, Städte, Gemeinden und freie Träger können sich mit Projekten zur Teilhabe, zur Stärkung kommunaler Strukturen und zur Elternbeteiligung am Bildungsweg ihrer Kinder für eine Förderung des Landes bewerben. Ziel des Programms ist eine... [mehr]

  • Bildungsangebot im Neckar-Odenwald-Kreis Jungen Leuten in ihrem Abschlussjahr stehen viele verschiedene Möglichkeiten zur Wahl

    Schulen decken ein breites Spektrum ab

    Etliche Schüler befinden sich derzeit an ihren bisherigen Schulen im Abschlussjahr. Für viele ist noch unklar, welchen Weg sie anschließend einschlagen wollen. Über mögliche Bildungswege im Landkreis informiert unter anderem das Bildungsportal des Neckar-Odenwald-Kreises. Für alle Jugendlichen unter 18 Jahren, die weder einen Ausbildungsplatz haben noch eine... [mehr]

Neue Modelle

  • Präsentation Geländewagen von Bentley heiß begehrt

    Bentayga ausverkauft

    Der neue Bentayga ist noch gar nicht im Handel, da ist die erste Jahresproduktion des Luxus-SUVs bereits ausverkauft. Das teilte Bentley mit. Die Auslieferung der ersten 5000 Wagen beginnt in diesen Tagen. Die besonders gut ausgestattete First Edition ist mit 293 454 Euro rund ein Drittel teurer als das Grundmodell, das dem Hersteller zufolge 208 488 Euro... [mehr]

  • Überarbeitung : Der kleine SUV aus Rüsselsheim heißt nun X

    Opel wärmt Mokka auf

    Opel hat dreieinhalb Jahre nach dem Start für den Genfer Automobilsalon eine gründliche Überarbeitung für den Mokka angekündigt. Dabei bekommt der kleine Geländewagen nicht nur ein aufgefrischtes Design, einen weiteren Motor und mehr Ausstattung, sondern auch einen neuen Namen: Mokka X. Die Auslieferung beginnt ein paar Wochen nach der Messepremiere. Preise hat... [mehr]

Niederstetten

  • Lesung Fritz Klingler stellt am 17. Februar seinen neuen Gedichtband "Zwischen uns" vor

    Ein Poet aus Leidenschaft

    Fritz Klingler ist Poet aus Leidenschaft. Der Dichter aus dem mittelfränkischen Insingen liest am Mittwoch, 17. Februar, um 20 Uhr im Creglinger Romschlössle aus seinem neuen Gedichtband "Zwischen uns". Aus der Feder des 57-jährigen Landwirts sind bisher acht Gedichtbände und ein Theaterstück geflossen. Fritz Klingler schreibt seine Gedichte bewusst in... [mehr]

  • ÖPNV und Kindergartenkinder Gut besuchter Info-Abend der Stadt Creglingen zu einem brisanten Thema

    Hoffnung ruht auf einer Sonderregelung

    Kindergartenkinder unter sechs Jahren sollen ab 1. April nicht mehr alleine im Bus mitfahren dürfen - die Flächengemeinde Creglingen hofft auf eine Sonderregelung. [mehr]

  • Jugendstrafvollzug Zahl der inhaftierten jungen Straftäter erreicht Tiefstand

    Minister würdigt Erfolge des Frauentaler Projekts Chance

    Die Zahl der in Baden-Württemberg wegen einer Jugendstrafe inhaftierten Personen hat einen historischen Tiefstand erreicht. 315 junge Gefangene waren zu Ende Januar 2016 in den Jugendstrafanstalten des Landes untergebracht, so wenige wie nie zuvor seit Etablierung des Jugendstrafvollzugs in Baden-Württemberg im Jahr 1974. Vor einem Jahr befanden sich noch 392... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 13. bis 15. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 13. bis 15. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • In der Mehrzweckhalle

    Charity-Gala-Nacht der "Silayan-Group"

    Eine große "Charity- Gala-Nacht" der Silayan-Group findet am Samstag, 13. Februar, in der Sindolsheimer Mehrzweckhalle statt. Um 16 Uhr beginnt die Veranstaltung mit Kaffee und Kuchen. Das deutsch-philippinsche Spezialitäten-Buffet wird um 18 Uhr eröffnet. Ab 19.30 Uhr beginnt das abwechslungsreiche Programm - unter anderem mit der Wahl der "Miss Charity" und der... [mehr]

  • Aus wirtschaftlichen Gründen Vor fast 15 Monaten schloss der Lebensmittelmarkt in Rosenberg seine Pforten

    Gemeinde beabsichtigt nun den Kauf des Gebäudes

    Vor fast 15 Monaten hat Bäckermeister Meinhard Kubach aus Krautheim seinen in Rosenberg betriebenen Lebensmittelmarkt aus wirtschaftlichen Gründen geschlossen. Für die Bevölkerung besteht seither im Ort keine Möglichkeit mehr, sich mit Lebensmitteln für den täglichen Bedarf zu versorgen. Inzwischen hat sich das Kaufverhalten der Rosenberger verän-dert: Sie... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Crailsheim empfängt den Meister

    Bamberg nun haushoher Favorit

    Nachdem die Brose Baskets aus Bamberg im Euroleague-Spiel gegen das baskische Team aus Vitoria als krasser Außenseiter eine derbe 64:90-Niederlage hinnehmen mussten, gehen sie in der deutschen Basketball-Bundesliga als Tabellenführer und haushoher Favorit in das heutige Spiel bei den abstiegsgefährdeten Crailsheim Merlins (Sprungball um 18.30 Uhr/live auf... [mehr]

  • Basketball s.Oliver Baskets Würzburg sind heute Abend beim reboundstärksten Team der BBL zu Gast

    Das Ziel ist klar: Hagen schlagen

    Hagen schlagen - das ist den s.Oliver Baskets in der Beko BBL bereits dreimal gelungen, allerdings noch nie in der altehrwürdigen "Ische", die vor vier Wochen ein halbes Jahrhundert alt wurde und heutzutage offiziell "Enervie-Arena im Sportpark Ischeland" heißt. Diese Serie soll am heutigen Abend enden: Zum zweiten von drei Auswärtsspielen in Serie treten die... [mehr]

  • Gewichtheben SV Germania empfängt heute in der Bundesliga den KSV Durlach

    Obrigheim stößt und reißt um Spitzenplatz

    Der SV Obrigheim und der KSV Durlach sind gute Bekannte: Zum inzwischen 22. Mal seit 1995 treffen die beiden Teams am heutigen Samstag in der Gewichtheber-Bundesliga aufeinander. Für die Gastgeber hat der Wettkampf vorentscheidenden Charakter: Gelingt ein Sieg, ist Platz zwei in der Bundesliga Süd-West sicher und die Qualifikation für das "kleine Finale"... [mehr]

  • Fußball Am Montag zu Gast beim 1. FFC Frankfurt

    TSG rechnet sich was aus

    Es geht wieder los: Am Montag, 15. Februar, um 18 Uhr will die Frauenfußball-Bundesligaelf der TSG 1899 Hoffenheim beim 1. FFC Frankfurt einen optimalen Start in die zweite Saisonhälfte hinlegen. Mit 18 Punkten hat das Team von 1899-Coach Jürgen Ehrmann lediglich vier Punkte Rückstand auf den Champions League-Sieger. Das Hinspiel endete denkbar knapp (0:1) - sind... [mehr]

Reise

  • Skiregion Dachstein

    Gaudi-Pisten für Familien

    Durch das einzigartige und konkurrenzlose Angebot Kinder-Skigaudi vom 12. bis 19. März wird der Familienurlaub in der Skiregion Dachstein West leicht erschwinglich: Unterkunft, Skiticket, Leihausrüstung und Skikurs kosten in dem Zeitraum für ein mitfahrendes Kind unter sechs Jahren keinen Cent. Die Skiregion Dachstein West erstreckt sich zwischen dem Salzburger... [mehr]

  • Champagne Meisterwerke in Troyes und Essoyes entdecken

    Historie und Kunst

    Dreihundert verschiedene Apfelsorten werden im französischen Pays d'Othe angebaut. Die blühenden Apfelbäume bieten im Frühling einen herrlichen Anblick. Gerne möchte man zu dieser Jahreszeit aufs Land und wieder einmal frische Luft schnappen. Einmal wieder mit dem Fahrrad über kleine, von Autos vergessene Wirtschaftswege gleiten. Die Radwanderkarte des... [mehr]

  • Fahrsicherheitstraining ADAC bietet in Heidelberg Kurse an

    Sicher mit dem Caravan unterwegs

    Ob Wohnmobile, Wohnwagen-Gespanne oder andere Anhänger - sie alle haben ihre Tücken und stellen die Fahrer vor ganz neue oder zumindest andere Anforderungen als bei einer Fahrt mit dem Auto. Beim Rangieren, Kurvenfahren oder gar in einer Notsituation - die langen Fahrzeuge reagieren nicht wie vom Pkw gewohnt. Daher empfiehlt der ADAC Nordbaden insbesondere nach... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Auf der A 81

    Ladungsteile beschädigen Auto

    Von der Ladefläche eines Anhängers, der an einem dunklen VW-Tourag angebracht war, fielen am Donnerstag, gegen 9 Uhr, zwei Ladungsteile auf einen Audi A5 und richteten Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro an. Der Pkw-Lenker wollte das Gespann auf der Autobahn 81 in Fahrtrichtung Würzburg überholen, als auf Höhe des Parkplatzes "Ob der Tauber - Ost" zwei... [mehr]

  • "Bauen & Wohnen" Aktion zur Zeitungsbeilage

    Schöne Ideen fürs Haustier

    "Schöne Ideen fürs Haustier - selbst gemacht" ist das Thema der nächsten Gewinnaktion zur Zeitungsbeilage "Bauen & Wohnen" der Fränkischen Nachrichten. Kreative Heimwerker können mit ihren Werken drei Preise gewinnen, nämlich je einen Warengutschein im Wert von 300 Euro, 200 Euro und 100 Euro, die vom Hagebaumarkt Ascher in Werbach, dem Partner der Aktion, zur... [mehr]

  • Auf der A 3 rückwarts gefahren

    Zwei Streifenwagen mehrfach gerammt

    Dem beherzten Eingriff von vier Polizeibeamten am Mittwochmorgen ist es zu verdanken, dass es auf der A 3 zu keinem größeren Unfall gekommen ist. Ein offenbar psychisch belasteter Mann war auf der Autobahn rückwärts entgegen der Fahrtrichtung gefahren. Der 43-Jährige rammte mehrfach zwei Streifenwagen, bevor er eingekeilt und aus dem Opel geholt werden konnte.... [mehr]

Szene

  • Prog-Metal "Dream Theater" gehen im März mit ihrem neuen Opus im Gepäck auf Tour

    "The Astonishing" steht im Mittelpunkt

    Sie sind nicht nur wahre Heroen des Prog-Metal, sondern auch längst über Genre-Grenzen hinaus bereits eine unverzichtbare Institution der Musiklandschaft: Dream Theater. Als eine der ersten Bands verband die Gruppe um Gitarrist John Petrucci die Energie und Härte des modernen Heavy Metals mit der Dynamik und Melodie-Komposition des Progressive Rocks der 1970er... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gesundheitssport Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim bietet am Samstag, 20. Februar, Schnuppertraining für Frauen und Männer

    Beweglichkeit und Mobilität erhalten

    "Pezzi Drumming", "Easy Step" oder "Low Impact"? Die TSV-Turnabteilung zeigt bei ihrem "Special Gesundheitssport für jedermann", was hinter den Bezeichnungen steckt. Nach dem Aerobic-Dance-Special im vergangenen Jahr, bei dem die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim in erster Linie ihre jüngere und jung gebliebene Klientel ansprechen wollte, richtet sich das... [mehr]

  • Fastenzeit Nach den närrischen Tagen verzichten viele auf Alkohol und Süßigkeiten / Religiöses Fasten als Möglichkeit des "Frei werdens"

    Die Zeit des bewussten Verzichtens

    Die Fastenzeit regt viele Menschen zum Nachdenken an. Dabei definieren die meisten den Begriff des Fastens auf ganz unterschiedliche Weise. [mehr]

  • Sportfischerverein Dittwar Ehrung des ehemaligen Vorsitzenden stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung

    Erhard Wanowsky ist Ehrenmitglied

    Die erste Vorsitzende des Dittwarer Sportfischervereins, Ina Hiersick, begrüßte die anwesenden Mitglieder zur Jahreshauptversammlung im Weingut Stephan. Ihr besonderer Gruß galt Ortsvorsteher Carsten Lotter, der die Arbeit der Mitglieder für die Pflege der Seeanlage lobte. Er wünschte dem Verein viel Wasser, das im vergangenen Jahr vor allem für die Aufzucht... [mehr]

  • Kabarett Urban Priol gastiert am 19. März in der Stadthalle

    Messerscharf und auf der Höhe der Zeit

    Einer der populärsten deutschsprachigen Kabarettisten kommt nach Tauberbischofsheim. Viele Jahre lang war er der "Frontmann" der ZDF-Satiresendung "Neues aus der Anstalt". Zuvor moderierte er in 3Sat "Alles muss raus". Aber trotz seiner hohen medialen Präsenz, er stand und steht immer am liebsten auf der Bühne. Urban Priol (Bild) gehört zu den... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Renault verpasst seinem Trendsetter eine sehr dynamische Optik / Luxuriöser Komfort und Spitzentechnologie an Bord

    Der Espace macht sich flach

    Als variable Großraumlimousine mit bis zu sieben Einzelsitzen und in neuem Design brachte Renault 1984 den Espace auf den Markt. Bei einer Länge von 4,25 Metern und einer Breite von 1,78 Metern offerierte das Raumfahrzeug hohen Reisekomfort. Das Segment der Vans war aus der Taufe gehoben. Etwas mehr als 30 Jahre danach, in denen rund 1,3 Millionen Espace-Modelle... [mehr]

  • Test Porsche Carrera Basis-Boxer verliert Hubraum, gewinnt aber durch zwei Turbos an Leistung und Drehmoment

    Einladung zur Aufladung für den 911er

    Der Modellwechsel beim Porsche 911 ist eine Einladung zur Aufladung. Zwei Turbolader schließen bei der Leistung die Lücke, die durch einen kleineren Motor entsteht. 3,0 statt 3,8 Liter Hubraum. Jetzt hat das überall grassierende Downsizing-Fieber auch den 911er gepackt. Ausgerechnet, möchte man sagen, wo doch gerade bei der Zuffenhausener Sportwagenikone die... [mehr]

Verschiedenes

  • Kinder im Straßenverkehr Die Gefahr durch schlechte Sicht in der dunklen Jahreszeit sollte man nicht unterschätzen

    Die richtige Kleidung rettet Leben

    Nicht nur in der dunklen Jahreszeit müssen Autofahrer besonders auf Kinder achten. Vor allem, wenn sie an Kindergärten oder Schulen vorbeifahren. Da ist oft auch Tempo 30 noch zu schnell, da die Kleinen häufig ganz unvermittelt zwischen parkenden Fahrzeugen auf die Straße rennen und in der Dunkelheit dann auch noch ganz schlecht zu erkennen sind. Die Sicherheit... [mehr]

  • Instandhaltung In manchen Fällen ist der Austausch einer beschädigten Windschutzscheibe unumgänglich

    Für Glasreparaturen gibt es eine Tabu-Zone

    Die "schlaue" Art, kleinere Schäden am Auto zu reparieren, kommt bei der Windschutzscheibe in manchen Fällen nicht infrage. Denn es gibt eine klar umrissene Tabu-Zone für die sogenannte "Smart Repair" bei Steinschlägen. "Diese ist 29 Zentimeter breit und liegt mittig über dem Lenkrad. Oben und unten wird die Zone begrenzt durch das Wischfeld der... [mehr]

  • Autokauf

    Viele schauen erst nach Gebrauchten

    Der Kauf eines neuen Autos ist eine erhebliche finanzielle Belastung. Doch vermeiden lässt sich die Investition insbesondere für Berufstätige oft nicht. Wo wird gespart? Für die meisten ist in diesem Fall zunächst einmal gebraucht statt neu angesagt. Laut einer Umfrage der Dekra schauen sich 58 Prozent der Verbraucher nach einem Wagen aus zweiter Hand um. Bei... [mehr]

Walldürn

  • "Stay & Pray" Spirituelles Angebot findet sechsmal statt

    Abschalten vom Alltag

    Das spirituelle Angebot "Stay & Pray" - eine eucharistische Anbetungsstunde - findet 2016 an sechs Terminen statt. Eine Stunde abschalten vom Alltag, die Stille suchen, das Wort Gottes hören, Fürbitten bei der eucharistischen Aussetzung sprechen, der Musik zuhören, mitsingen und eine Kerze entzünden: Das sind die Kernpunkte des Angebots, welches am Freitag, 26.... [mehr]

  • Verkehrsunfall bei Bürgstadt Sechs Leichtverletzte bei Kollisionsreihe mit vier Pkw

    BMW überholte trotz Gegenverkehr

    Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit sechs Leichtverletzten ist es nach Angaben der Polizei am Freitag gekommen. Die Kollisionsreihe ausgelöst hat ein BMW, der einen Lkw trotz Gegenverkehrs überholte. Die Miltenberger Polizei sucht den Lkw-Fahrer dringend als Zeugen. Ausweichmanöver ins Bankett Der noch unbekannte Lkw-Fahrer war gegen 5.40 Uhr auf der... [mehr]

  • Visitation Dekan Balbach besucht die Seelsorgeeinheit Walldürn

    Den eigenen Standort klären

    Dekan Johannes Balbach besucht heute, Samstag, die Seelsorgeeinheit Walldürn. Mit dem Leitgedanken "LEVI" (Lernen, Entwickeln, Vereinbaren, Inspirieren) wurde in der Erzdiözese Freiburg ein Instrument eingeführt, das der Visitation und der Gemeindeentwicklung dient. Es soll jede Seelsorgeeinheit dabei unterstützen, den eigenen Standort zu klären, den Bedarf zu... [mehr]

  • Landtagswahl

    Unterlagen per Post oder E-Mail

    Nach der inzwischen erfolgten Zustellung der Wahlbenachrichtigungen für die Landtagswahl am 13. März besteht nun die Möglichkeit, Wahlscheine mit Briefwahlunterlagen beim Bürgerbüro zu beantragen. Dazu muss grundsätzlich der Vordruck auf der Wahlbenachrichtigung verwendet werden. Es besteht aber auch die Möglichkeit, Briefwahlunterlagen per E-Mail oder... [mehr]

  • 90. Geburtstag Josef Leo Kappes aus Altheim hat in seinem Leben einen enormen technischen und gesellschaftlichen Wandel miterlebt

    Vom Pferdegespann zum Elektromobil

    Josef Leo Kappes feiert am heutigen Samstag seinen 90. Geburtstag. Dankbar und mit Genugtuung blickt er auf ein langes Leben zurück, in dem er enormen technischen und gesellschaftlichen Wandel, Krieg, Gefangenschaft, aber auch erfreuliche politische und persönliche Zeiträume erlebte.Landwirtschaftliche FamilieEr wurde als zweites Kind von acht Geschwistern in eine... [mehr]

Wertheim

  • Absage Veranstalter Dieter Link will im gleichen Zeitraum nun neues Konzept mit Schwerpunkt Garten umsetzen / Überlegungen für 2017

    Aus Wirtschaftswoche wird nun eine "Frühlingsmesse"

    Die 9. Wertheimer Wirtschaftswoche, die als regionale Verbrauchermesse am Pfingstwochenende 14. bis 16. Mai geplant war, wird nicht stattfinden. Darauf haben sich die beiden Vertragspartner, der Messe- und Veranstaltungsservice LinkEvents sowie die Stadt Wertheim, "einvernehmlich geeinigt", erklärte Wirtschaftsförderer Jürgen Strahlheim auf FN-Nachfrage.... [mehr]

  • Hauptversammlung der Feuerwehr Günter Müller zum Ehrenmitglied ernannt

    Ausbildung war Schwerpunkt

    Ihre Jahresbilanz hat die Freiwillige Feuerwehr Kembach kürzlich in ihrer Hauptversammlung gezogen. Dabei bildeten die Ehrungen einen Höhepunkt. Von der Versammlung ging uns von den Verantwortlichen der folgende Bericht zu. Kommandant Volker Oberdorf verwies in seinem Rückblick darauf, dass die Abteilung 2015 nur einen Einsatz zu verzeichnen hatte. Für eine... [mehr]

  • Grafschaftsmuseum Volkskundliche Winterausstellung will Einblicke in die einstige "Hauptlebensader der Wertheimer Altstadt" geben / Exponate werden noch gesucht

    Die Eichelgasse unter dem Mikroskop

    Heute ist sie Teil der Fußgängerzone. Früher war die Eichelgasse eine der Hauptverkehrsachsen Wertheims. Einblicke in die Entwicklung der Straße gibt eine Schau im Grafschaftsmuseum. [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Diebesgut wurde aufgefunden

    Nachdem Unbekannte vermutlich in der Nacht auf Dienstag Wohnmobile und sogenannte Mobilehomes auf einem Campingplatz in Bettingen aufgebrochen haben (wir berichteten), wurden inzwischen über 30 Anzeigen aufgenommen. Die Täter entwendeten unter anderem mindestens zehn Flachbildschirme und andere Elektronikgeräte. In einem Waldgebiet unweit des Tatorts fand ein... [mehr]

  • "Lesestart für Flüchtlingskinder" 35 Interessierte trafen sich am Donnerstag im Begegnungscafé, um beim Projekt als Lesepatin oder -pate mitzumachen

    Ein offenes Angebot für die ganze Familie

    Durch Vorlesen und Erzählen sollen Flüchtlingskinder und auch deren Eltern einen spielerischen Zugang zur deutschen Sprache erhalten. "Ich bin ganz baff und platt", freute sich Martina Ducqué angesichts der 35 Interessierten, die sich am Projekt "Lesestart für Flüchtlingskinder"(wir berichteten) aktiv beteiligen wollen. Am Donnerstagnachmittag trafen sie sich... [mehr]

  • CDU-Fraktion Schulen am Wartberg und Reinhardshof besucht

    Ein wichtiges Bindeglied

    Im Zusammenhang mit der aktuellen Debatte um die Schulentwicklung der Großen Kreisstadt besuchte eine Delegation der CDU Fraktion im Gemeinderat die Otfried-Preußler Schule Wartberg und die Schule am Reinhardshof. Schulleiterin Simone Schott führte dabei die Gemeinderatsmitglieder durch beide Schulstandorte und erläuterte die aktuelle Situation. Hierbei zeigte... [mehr]

  • Raus aus dem Alltag Jessica und Sven Winkler arbeiten seit drei Jahren in den Sommermonaten auf einer Alm / Erfahrungen zeigen sie in einer Multivisionsschau

    Es ist ein anderes Leben oben am Berg

    Jessica und Sven Winkler zieht es im Sommer hoch hinauf. Für rund drei Monate arbeiten sie auf einer Alp als Bergbauern und führen in Gesellschaft "ihrer" Kühe ein völlig anderes Leben. [mehr]

  • Hochwasserlage ist kein Grund zur Besorgnis

    "Die Hochwasserlage ist entspannt, es gibt keinen Grund zur Besorgnis." Das ist die Einschätzung des Wertheimer Hochwasservorstufenstabs, der sich unter Leitung von Frank Hofmann vom städtischen Ordnungsamt inzwischen zweimal zusammengesetzt hat. Der gestern von der Stadtverwaltung laut Pressemitteilung erwartete Anstiegs des Wertheimer Mainpegels bis zur... [mehr]

  • Big Band des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums Im Tonstudio des Südwestrundfunks in Stuttgart drei Stücke aufgenommen

    Konzentriert wie die Profis gearbeitet

    Ein besonderes Erlebnis für die jungen Musiker: Die Big Band des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums (DBG) hat im Tonstudio des SWR in Stuttgart drei Stücke professionell eingespielt. [mehr]

  • ZDF-Fernsehgottesdienst

    Live-Übertragung aus Nassiger Kirche

    Die Fastenaktion "Sieben Wochen ohne" der evangelischen Kirche wird am Sonntag, 14. Februar, beim ZDF-Fernsehgottesdienst in Nassig eröffnet. Ab 9.30 Uhr ist dieser live im ZDF zu sehen. Das Motto der diesjährigen Fastenaktion lautet "Großes Herz! Sieben Wochen ohne Enge". Der Gottesdienst soll dazu ermutigen, in den sieben Wochen bis Ostern sich selbst zu... [mehr]

  • Das war die Woche

    Närrische Situationen in mancherlei Hinsicht

    Und jetzt? Faschings, Fasnacht, Karneval ist vorbei, die Narren haben die Schlüssel zu den diversen Rathäusern, die ihnen die jeweiligen Stadt-, respektive Dorfoberhäupter nach mehr oder weniger heftiger Gegenwehr überlassen haben, (hoffentlich) zurückgegeben. Ab jetzt geht es wieder seriös zu. Ziemlich seriös zugegangen ist es, das kann man den Wagenbauern... [mehr]

  • Werkrealschule Thema "Getreide" in der siebten Klasse mit einem Backvormittag beendet

    Schule verwandelte sich in Backstube

    Im Gang der Werkrealschule Urphar/Lindelbach duftete es am Dienstagvormittag, wie in einer Backstube. Genauer betrachtet, glich an diesem Vormittag die Schulküche auch einer Backstube, denn die WAG-Gruppe der 7. Klasse stellte an diesem Tag verschiedene Brötchen- und Brotsorten her. Hierbei bekamen sie fachmännische Unterstützung von Bäckermeister Hermann... [mehr]

  • "Namibia" Reisefilm über das faszinierende Land im tiefen Südwesten von Afrika

    Viele wilde Tiere und spektakuläre Landschaften

    Im tiefen Südwesten Afrikas liegt eines der faszinierendsten Länder des schwarzen Kontinents: Namibia. Zu sehen ist der gleichnamige Streifen in der von den Fränkischen Nachrichten präsentierten Reisefilm-Reihe im Wertheimer Roxy-Kino am morgigen Sonntag sowie am Montag, 15. Februar, um 20.30 Uhr und Mittwoch, 16. Februar, um 18.30 Uhr. Hierzulande einst als... [mehr]

Würzburg

  • Keine Fremdeinwirkung

    17-Jähriger starb am Tag der Entlassung

    Mit starken Schmerzen in der Brust hat ein 17-jähriger am 6. Februar, dem Tag seiner Entlassung aus dem Jugendarrest in Würzburg, abends eine Klinik aufgesucht, dort ist er in der folgenden Nacht gestorben. Der Jugendliche hatte einen zweiwöchigen Arrest verbüßt, inoffizielle Nachrichten "im Netz" sprachen von inneren Blutungen als Todesursache. Oberstaatsanwalt... [mehr]

  • 58. Misereor-Fastenaktion Bundesweite Eröffnung fand im Bistum Würzburg statt

    Hoffnung auf Recht ein Gesicht geben

    Als eine "menschliche Tragödie" hat Bischof Erwin Kräutler aus dem brasilianischen Bistum Xingu die Vertreibung der Menschen für den Bau eines Staudamms am Amazonas bezeichnet. Er sprach bei einer Pressekonferenz am Donnerstag im Würzburger Burkardushaus anlässlich der bundesweiten Eröffnung der 58. Misereor-Fastenaktion in Würzburg. Brasilien ist das... [mehr]