Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 12. Februar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Sachschaden

    Einbruchsversuch scheiterte

    Ein Unbekannter versuchte zwischen Samstagvormittag und Montagabend in eine Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in der Friedhofstraße in Osterburken einzubrechen. Nach Angaben der Polizei gelangte der Täter auf unbekannte Weise in das Haus und versuchte, die Eingangstüre einer Obergeschosswohnung einzudrücken. Dies misslang. Der Einbrecher gab schließlich den... [mehr]

  • Zu Besuch bei AZO Unternehmensleitung sprach mit Abgeordneten über politische Rahmenbedingungen für Unternehmen im ländlichen Raum

    Eine Region der kurzen Wege schaffen

    Wo die mittelständische Wirtschaft und deren Mitarbeiter in der Region der Schuh drückt, gab die AZO-Unternehmensleitung Vertretern von Bundes- und Landespolitik vergangene Woche mit auf den Weg nach Berlin beziehungsweise Stuttgart. Zu Gast in Osterburken waren MdB Margaret Horb, MdL Peter Hauk und Dr. Mark Fraschka, Büroleiter von MdB Nina Warken, mit denen... [mehr]

  • Volkshochschule in Adelsheim Die Verantwortlichen haben wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt

    Von "Pilates" über "Englisch" bis hin zur "Aquarellmalerei"

    Die Volkshochschule in Adelsheim bietet im Frühjahrssemester folgende Kurse an: Im Kurs "Pilates - mit Ball und Flexi-Stab" (donnerstags, 25. Februar bis 12. Mai, jeweils von 20 bis 21 Uhr) von Nicole Graff stehen körperliche Fitness bzw. Entspannung im Mittelpunkt. Gesuina Reize setzt das Erlernen der englischen Sprache (2. Semester, "Englisch mit geringen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Heimattage in Bad Mergentheim Stadtführer-Serie "Hier bin ich besonders gern" (Teil 1) / Heute mit Klaus-Dieter Brunotte am Mörikehaus

    "Warum heißen Sie denn nicht Mörike?"

    Anlässlich der Heimattage starten wir heute die Serie "Hier bin ich besonders gern" mit dem Stadtführer Klaus-Dieter Brunotte. Sein Lieblingsort in Bad Mergentheim: Das Mörikehaus. [mehr]

  • Bürgerforum "Stadtbild" Mergentheimer Grün (Folge 2)

    Altstadt im Wipfelkranz der Alleen

    "Das Städtchen ist mit einer doppelten Mauer und außerhalb derselben mit einer zweifachen Reihe hoher, auf einem Walle stehender Lindenbäume umgeben, die sowohl einen angenehm beschatteten Spaziergang für die Einwohner machen als auch im Juli mit dem Wohlgeruche ihrer Blüten einen großen Teil der Stadt erfüllen." So zu lesen im Jahrgang 1792 des aufklärerisch... [mehr]

  • Betrunkene Jugendliche

    Den Eltern überstellt

    Im Rahmen einer Jugendschutzkontrolle wurden am Mittwochabend durch eine Streife des Polizeireviers Bad Mergentheim fünf, teilweise offensichtlich, betrunkene Kinder und Jugendliche kontrolliert. Die Gruppe hielt sich auf einem Schulgelände in der Maurus-Weber-Straße in Bad Mergentheim auf. Den Höchstwert erzielte an diesem Abend eine 13-Jährige, welche laut... [mehr]

  • Bargeld erbeutet

    Einbruch in Kfz-Werkstatt

    Bislang unbekannte Täter brachen in der Nacht zum Mittwoch in eine KfZ-Werkstatt in Bad Mergentheim, Unterer Wasen, ein. Die Täter erbeuteten Bargeld. Die Höhe des entstandenen Sach- und Diebstahlschadens ist noch nicht bekannt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Mögliche Zeugen werden aufgefordert, sich mit dem Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon... [mehr]

  • Dreister Zeitgenosse Am Mittwoch wieder zweimal erwischt

    Fahrraddieb ist unbelehrbar

    Gleich zweimal wurde am Mittwoch, um 7 und gegen 21 Uhr, ein dreister mutmaßlicher Fahrraddieb durch Streifen des Polizeireviers Bad Mergentheim dingfest gemacht. Der polizeibekannte 32-jährige Tatverdächtige, der bereits am Montag mit einem offensichtlich entwendeten Fahrrad unterwegs war, wurde erneut mit Fahrrädern im Bereich Unterer Graben und Wachbacher... [mehr]

  • Kurpark Bad Mergentheim Bald rieselt die Paulsquelle über Schwarzdornreisig

    Gesundheitlich wertvolle Attraktion

    Schon bald soll der Gradier-Pavillon den Kurpark um eine gesundheitlich besonders wertvolle Attraktion bereichern. Wesentlicher Bestandteil sind Reisigbündel aus Schwarzdorn, über die später das Wasser der Paulsquelle rieseln wird. Die Hecken entlang der Feldwege im ländlichen Teil der Kurstadt sind ökologisch extrem wertvoll. Hier, zwischen den oft dornigen... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus In der Bad Mergentheimer Klinik läuft über vier Wochen das Projekt Schulstation

    Pflegeschüler in Führungspositionen auf Zeit

    Pflegen, Tabletten stellen, Essen austeilen, Dienstpläne schreiben - und das alles zum ersten Mal ganz selbstständig und eigenverantwortlich. Im Sommer schließen sie ihre Ausbildung zu Gesundheits- und Krankenpflegern ab, seit Anfang der Woche machen die 28 Schüler der Klasse 13/16 H des Caritas-Bildungszentrums jetzt schon ernst. Denn bis einschließlich 6.... [mehr]

  • SV Wachbach Vereinsarbeit im Fokus

    Schutz von Kindern im Vordergrund

    Groß war die Spannung, als der SV Wachbach jüngst seine Kinder- und Jugendtrainer zu einem nicht alltäglichen Vortrag ins Sportheim des Vereins aufgerufen hatte. Dort, wo normalerweise Siege gefeiert werden oder in gemütlicher Runde über den verschossenen Elfmeter gefachsimpelt wird, stand ein Thema an, über das auch heute noch, wenn überhaupt, nur hinter... [mehr]

  • Wer hat was gesehen?

    Wahlplakat beschädigt

    Unbekannte besprühten zwischen Montag- und Mittwochmittag ein Wahlplakat der AfD mit Farbe. Es stand im Einmündungsbereich Boxberger Straße/Unterer Graben und wurde mit obszönen Worten beschmiert. Hinweise gehen ans Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990.

Boxberg

  • Vortrag Habila Adamu aus Nigeria zu Gast

    Von Boko-Haram niedergeschossen

    Der Nigerianer Habila Adamu berichtet am Mittwoch, 24. Februar, um 19 Uhr im evangelischen Gemeindehaus Boxberg, wie er von der Terrorgruppe Boko-Haram niedergeschossen wurde und doch überlebte. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Verein Markus 2 statt, dem Trägerverein die Bücherecke Boxberg, und mit der Hilfsaktion Märtyrerkirche (HMK), einer... [mehr]

Buchen

  • Heimatverein Stürzenhardt Bei Jahreshauptversammlung neues Vorstandsteam gewählt

    Bernhard Mechler wurde Vorsitzender

    Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Heimatvereins Stürzenhardt. Die Vorsitzende Sabine Moe hielt zunächst Rückblick auf die zahlreichen Aktivitäten des Vereins. Ortsvorsteher Manfred Ballweg-Moe übermittelte Grüße der politischen Gemeinde. Kassiererin Hannelore Gramlich erstattete den Kassenbericht und die Kassenprüfer Jens Hofmann... [mehr]

  • In Hainstadt

    Chorprojekt des Kirchenchors

    In Vorbereitung auf das Osterfest startet der Kirchenchor Hainstadt nach Fastnacht mit einem besonderen Chorprojekt. Einstudiert werden Ostergesänge und Teile einer Messkomposition von Lukas Stollhof, der Messe in D. Stollhof (geboren 1980) ist Konzertorganist und Kirchenmusiker in Oberwesel, Bistum Trier. Die Messe in D ist eine Vertonung des traditionellen,... [mehr]

  • Katholischer Frauenbund Buchen Beteiligung an der Aktion "Solibrot - schmeckt gut und tut gut"

    Ein Beitrag zu gerechteren Lebensbedingungen

    Unter dem Motto "Solibrot - schmeckt gut und tut gut" engagiert sich während der Fastenzeit auch der Katholische Frauenbund Buchen und kooperiert mit örtlichen Bäckereien, für diese Solidaritätsaktion des KDFB-Diözesanverbands Freiburg (Katholischer Deutscher Frauenbund) und des Hilfswerks Misereor. Die Bäckereien Ottmar Lunkenheimer, Stefan Wittemann, Peter... [mehr]

  • Deponie Sansenhecken

    Feuerwehr war im Einsatz

    Zu einem Feuerwehreinsatz kam es am Dienstagabend auf dem Gelände der Deponie Sansenhecken in Buchen. Bei in der Rottehalle gelagertem Grünschnittmaterial kam es vermutlich aufgrund einer Selbstentzündung zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr Buchen prüfte das gelagerte Material mithilfe einer Wärmebildkamera, mittels Radlader wurde das Material auf einer Fläche... [mehr]

  • Am Fastnachtsdienstag

    Männer griffen 20-Jährigen an

    Weil ein Getränkebecher am Dienstag gegen 1.40 Uhr in Buchen auf der Windschutzscheibe eines silbernen BMW-Geländewagens landete, stiegen dessen Insassen aus, griffen einen 20-Jährigen an und verletzten ihn. Der junge Mann hatte nach Angaben der Polizei nach einer Fastnachtsveranstaltung mit Bekannten auf dem Gehweg der Straße "Am Haag" gestanden, als jemand den... [mehr]

  • Bezirksmuseum Wilhelm Emelé begleitete die badischen Truppen beim Gefecht von Nuits im Jahr 1870 / Ausstellung zeigt den langen Weg von der Vorstudie zum Gemälde

    Von Schlacht zu Schlacht "gebummelt"

    "Gut Ding will Weile haben" - das wusste schon der Buchener Schlachtenmaler Wilhelm Emelé. Doch auch die Verantwortlichen beim Bezirksmuseum Buchen befolgen dieses geflügelte Wort. Drei Jahre Arbeit haben sie in die Konzeption und die Einrichtung der Sonderausstellung "Im Dienste von Großherzog und Kaiser - Die Wehrpflichtigen des Odenwaldes. Vom... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • Porsche 911 Carrera

    Jetzt hat schon das Basismodell des Sportcoupés Porsche 911 einen Turbomotor. Der Sechszylinder-Boxer mach dadurch bei Leistung und Drehmoment mehr als wett, was ihm durch 0,8 Liter weniger Hubraum genommen wurde.

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Frage nach der Unfallursache

    Wenn ein Unfall passiert, wird oft eine wichtige Frage gestellt: Wie konnte das nur geschehen? Die Antwort darauf ist für die Familien der Opfer wichtig. Sie kann auch dabei helfen, zu verhindern, dass so etwas Schlimmes noch mal passiert. Wie das geschehen konnte, fragen sich viele Leute auch bei dem schweren Unglück in Bayern. Dort sind am Dienstag zwei Züge... [mehr]

Fußball

  • Fußball Internet-Portal aktualisierte Marktwert von Spielern

    15 Veränderungen bei den Kickers

    Das Internet-Portal "transfermarkt.de" hat die neuen Marktwerte der Drittligaprofis veröffentlicht. Demnach sind die wertvollsten Spieler mit 600 000 Euro weiterhin U20-Nationalspieler Marvin Stefaniak (Dynamo Dresden) und Arianit Ferati (VfB Stuttgart II). Letzterer kam neben neun Einsätzen in der 3. Liga auch schon zu drei Einätzen in der Profimannschaft der... [mehr]

  • Fußball Steinhäuser hört beim VfR Uissigheim im Sommer auf

    Andreas Walz kehrt zurück

    Nach dreijähriger erfolgreicher Zusammenarbeit trennt sich Fußball-Landesligist VfR Uissigheim am Ende der Saison 2015/16 einvernehmlich von Trainer Raimund Steinhäuser (Bild). Gemeinsame Gespräche hatten ergeben, zur neuen Spielzeit eine Veränderung auf dieser Position vorzunehmen. Der direkte Wiederaufstieg in die Landesliga Odenwald im Jahr 2014, als Raimund... [mehr]

  • Fußball Nachfolger für Trainer Antonio Lopez steht fest

    Christian Graf coacht künftig den TSV Wenkheim

    Zum Ende der Winterpause wurden beim TSV Wenkheim (Kreisklasse A Tauberbischofsheim) schon die Weichen für die Fußballsaison 2016/17 gestellt. Nachdem sich die Vereinsführung und der bisherige Trainer Antonio Lopez darüber einig waren, nach der Saison 2015/16 die erfolgreiche Zusammenarbeit der vergangenen vier Jahre (Aufstieg in die Kreisliga A) zu beenden, war... [mehr]

Fussball

  • Juniorenfußball Fortsetzung des Budenzaubers

    E- und F-Jugend in der Halle aktiv

    Nach der kurzen Faschingspause setzen die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim am Wochenende 13./14. Februar den "Budenzauber" mit weiteren Hallenspieltagen für die E-und F-Junioren fort. Dabei sind die jungen Kicker wie folgt im Einsatz:SamstagHalle im Wört, Tauberbischofsheim, ab 11 Uhr E-Junioren, Gruppe 4, mit den Mannschaften TSV... [mehr]

Fußball

  • Fußball Im Duell des FC Erzgebirge Aue gegen den FC Würzburger Kickers treffen die beiden besten Abwehrreihen der 3. Liga aufeinander

    Es "riecht" förmlich wieder nach einem 0:0

    Die beiden besten Abwehrreihen der dritten Liga treffen am Sonntag, 14. Februar, um 14 Uhr aufeinander. Der FC Erzgebirge Aue hat nach 24 Spielen 21:14 Tore aufzuweisen und damit 42 Punkte geholt, der FC Würzburger Kickers weist nach 23 Partien 20:16 Tore auf, die für 30 Punkte reichten. Das "reicht" förmlich nach einem weiteren 0:0, ein Ergebnis, das der FWK in... [mehr]

Handball

  • Handball HG-Damen treffen am Sonntag auf Pforzheim

    Das erste Heimspiel im neuen Jahr

    Nach den zwei erfolgreichen Auswärtsspielen der Handball-Damen der HG Königshofen/Sachsenflur dürfen die Mädels am nächsten Wochenende wieder in heimischer Halle ihr Können zeigen. Das erste Heimspiel der Rückrunde bestreitet die Mannschaft von Trainer Alexander Schad am Sonntag, 14. Februar, um 15.30 Uhr gegen die zweite Damenmannschaft aus Pforzheim. Die... [mehr]

  • Handball Herrenteam des HSV Main-Tauber tritt in Bezirksliga am Sonntag in Randersacker an

    Die Abwehr wird diesmal gefordert sein

    "Der Auswärtssieg bei der HSG Mainfranken II hat dem Team gut getan und uns wieder Selbstvertrauen gegeben. Wir haben gut trainiert und die zweiwöchige Pause genutzt, um uns gut auf Randersacker einzustellen. Wenn es uns gelingt, 100 Prozent Leistung abzurufen, bin ich sicher, dass wir etwas Zählbares mit nach Hause nehmen werden. Am Wochenende wird die Mannschaft... [mehr]

  • Handball Der TV Hardheim empfängt am morgigen Samstag in der Badenliga die TSG Wiesloch und steht nach der Negativserie der letzten Wochen etwas unter Zugzwang

    Eine "gefühlte Ewigkeit" ohne Sieg

    In der ersten Partie nach der kurzen "Fastnachtspause" treffen die Handballer des TV Hardheim am morgigen Samstag in eigener Halle auf die TSG Wiesloch. Zwei Wochen hatten die Spieler Zeit, um etwas vom Handballgeschehen abzuschalten und die Akkus für die restlichen Partien in der Rückrunde nochmals aufzuladen. Die Bilanz aus den letzten Begegnungen war eher mager,... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet morgen im Landesliga-Spiel in Schriesheim eine schwierige Aufgabe

    Eine wichtige Partie im Hinblick auf die neue Verbandsliga

    Nach der kurzen Fastnachtspause gibt die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim am morgigen Samstag um 19 Uhr beim TV Schriesheim ihre Visitenkarte ab. Dort wartet auf das Schneider-Team eine äußerst schwierige Aufgabe. Die Gastgeber stellen eine homogene und spielstarke Mannschaft, die sich seit Jahren in der Landesliga etabliert hat. In der laufenden Runde... [mehr]

  • Handball Landesligist Königshofen/Sachsenflur empfängt am Sonntag um 17.30 Uhr die zweite Mannschaft der SG Leutershausen

    Entpuppt sich die HG erneut als Favoritenschreck?

    Die Männermannschaft der HG Königshofen/Sachsenflur kann am Sonntag zu Hause beweisen, dass die zuletzt gewonnenen Spiele gegen die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim, die TSG Ketsch und den TV Hemsbach keine Ausrutscher waren. Um 17.30 Uhr wird der Anpfiff in der Tauber-Franken-Halle ertönen. Mit der SG Leutershausen II steht der HG immerhin der Tabellenfünfte... [mehr]

  • Handball

    Erst Autogramme, dann Torejagd

    Die "Handball-Region Untermain" blickt am Sonntag nach Elsenfeld, wo ab 17 Uhr in der Sparkassen-Arena das Drittliga-Derby zwischen dem TV Großwallstadt und dem TV Kirchzell steigt. Für die Odenwälder geht es in der erst zweiten Auflage dieses Duells überhaupt aber nicht um Ruhm und Ehre, sondern vielmehr um Punkte im Kampf um den Ligaverbleib. Augenzeugen dieser... [mehr]

Hardheim

  • Evangelische Kirchengemeinde Predigtreihen werden fortgesetzt

    "Christsein im Alltag"

    Sehr gute Erfahrungen hat der evangelische Pfarrer Markus Keller in der Kirchengemeinde Hardheim-Höpfingen - der ersten Pfarrstelle nach seinem Studium und Lehrvikariat - mit Themenpredigten und einer Predigtreihe gemacht. Deshalb werden diese fortgesetzt. "Es gibt zwei Varianten von Predigten", erklärte Keller im Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten:... [mehr]

  • Autorenlesung in Höpfingen

    Krimineller Kaffeeklatsch

    Einen "kriminellen Kaffeeklatsch" bekommen am Sonntag, 21. Februar, Krimiliebhaber in gemütlicher Kaffeehausatmosphäre geboten von der Gemeindebücherei Höpfingen. Die vielseitig aktive Autorin Gina Greifenstein liest spannende Krimis aus ihrer Feder vor. Dazu serviert sie Kuchen, den sie selbst gebacken hat. Gina Greifenstein schreibt nicht nur Krimis, sondern... [mehr]

  • 7. bis 12. März in Waldstetten Termine im Schönstattzentrum

    Woche der Anbetung im Schönstattzentrum

    Im Schönstattzentrum "Mariengart" findet von Montag 7. März, bis Samstag, 12. März, die traditionelle "Woche der Anbetung" statt. Die Gebetswoche steht in dem von Papst Franziskus ausgerufenen "Heiligen Jahr der Barmherzigkeit" unter dem Thema: "Die Ernte ist groß, aber es gibt nur wenige Arbeiter. Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte... [mehr]

  • SPD-Politiker im Dialog mit der Firma Eirich Der Fraktionsvorsitzende im Landtag, Claus Schmiedel, stattete Hardheim einen Besuch ab

    Zahlreiche Mittelständler "Global Player"

    Der SPD-Fraktionsvorsitzende Claus Schmiedel und der SPD-Landtagsabgeordnete Georg Nelius besuchten in Begleitung von Hardheimer SPD-Gemeinderäten die Firma Eirich. Zuvor weilte Schmiedel zu einem Besuch im Hardheimer Rathaus, wo er von Bürgermeister Volker Rohm empfangen wurde und sich ins Goldene Buch der Gemeinde eintrug. Bei der Firma Eirich erfuhr Schmiedel,... [mehr]

Heilbronn

  • Stadt Heilbronn Veranstaltungen bis 13. März untersagt

    Kurden-Demo verboten

    Die Stadt Heilbronn hat eine angemeldete Demonstration des Kurdischen Gesellschaftszentrums Heilbronn für den gestrigen Donnerstag verboten. Der geplante Aufzug vom Hauptbahnhof bis zum Kiliansplatz sollte unter dem Motto "Gegen Massaker in den türkischen Städten Cizre und Suri" zwischen 17.30 und 19.30 Uhr stattfinden. Bis zum 13. März sind auch alle... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Guido Wolf bei ebm-papst in Hollenbach CDU-Spitzenkandidat im Dialog mit Führungskräften des Ventilatorenspezialisten

    Auf der Datenautobahn nicht abhängen

    Der Ausbau von Infrastrukturen: Eines der großen Themen aktuell für ebm-papst. CDU-Spitzenkandidat Guido Wolf hat bei einem Besuch in Hollenbach am Donnerstag darauf reagiert. [mehr]

  • Sängermuseum Mit Felicitas Hoppe liest eine der bekanntesten deutschen Autorinnen

    Büchner-Preisträgerin live

    Felicitas Hoppe ist am Freitag, 4. März, um 19 Uhr im Sängermuseum in Feuchtwangen zu Gast. Das Feuchtwanger Kultur-Jahr bietet neben den traditionsreichen Kreuzgangfestspielen und der einzigartigen Konzertreihe "KunstKlang" von Christiane Karg auch literarisch einige Höhepunkte. Im Januar las der SZ-Redakteur und für den Ingeborg Bachmann-Preis nominierte Autor... [mehr]

  • Weltgästeführertag Vier spannende Führungen

    Eintauchen in die Gründerzeit

    Heuer wird der "VRG - Verein Rothenburger Gästeführer" zum achten Mal am Weltgästeführertag teilnehmen. Zum deutschlandweiten Thema: "Gründerzeit" werden am 21. Februar insgesamt vier verschiedene Führungen angeboten, die sich sowohl um die Gründerzeit an sich als auch um den Begriff "Grün" (Grün-der-Zeit) drehen werden. Alle Führungen sind kostenfrei.... [mehr]

  • Stadtfeiertag Kirchberg mit Mittelaltermarkt

    Gaukler, Spielleute und jede Menge "Kurtzweyl"

    Immer am letzten Februarwochenende wird in Kirchberg wieder die Zeit zurückgedreht: Die Stadt Kirchberg lässt das Mittelalter lebendig werden. Am Samstag, 27. Febaruar gibt es althergebracht eine Vieh- und Mostprämierung mit Kuttelessen. Außerdem zeigen die Jungzüchter ihr Geschick bei der Kälbervorführung. Zeitgleich kann an einem Bogenturnier teilgenommen... [mehr]

  • Schwerer Unfall

    In Gegenverkehr geschleudert

    Auf der Bundesstraße 290 wurden am frühen Mittwochabend drei Auto-Insassen bei einem folgenreichen Unfall teils schwerst verletzt. Ein Pkw der Marke BMW war von Crailsheim her kommend in Fahrtrichtung Wallhausen unterwegs. Kurz vor dem Ortseingang von Wallhausen kam der 44-jährige Fahrer mit seinem Auto plötzlich ins Schleudern und stieß gegen 18 Uhr nahezu... [mehr]

Külsheim

  • SPD-Ortsverein Politischer Aschermittwoch / "Überraschungsgast" Ute Schindler-Neidlein

    "Es ist wichtig, dass die Brücke kommt"

    Ganz wenig "große", dafür jede Menge lokale Politik. Das steht, neben Matjesfilet oder Hering, seit Jahr und Tag auf der "Speisekarte" des Politischen Aschermittwochs des Freudenberger SPD-Ortsvereins. Und das war auch diesmal nicht anders, obwohl, wenige Wochen vor der Wahl, Landtagskandidatin Ute Schindler-Neidlein als "Überraschungsgast", wie Stadtrat Hartmut... [mehr]

  • Politischer Aschermittwoch EU-Kommissar Günther H. Oettinger und MdB Christian Freiherr von Stetten sprachen bei der CDU

    Ländlichen Raum in den Fokus rücken

    Der ländliche Raum soll mehr im Mittelpunkt der Politik stehen. Das war der Tenor des politischen Aschermittwochs der Kreis-CDU. [mehr]

  • Polizeibericht

    Wahlplakate beschädigt

    Bislang unbekannte Täter beschädigten zwischen Montagmittag und Mittwochmittag zwei Wahlplakate in Külsheim. An Wahlplakaten der Grünen und der AfD waren Teile abgerissen worden. Ein Wahlplakat der CDU war auf den Boden gelegt worden, ist mittlerweile aber wieder aufgestellt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an. Insbesondere diejenige Person, welche das... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vernissage Doppelausstellung mit Werken von Anastasia Lang und Viktoriya Schelhorn aus Bad Mergentheim

    Bunte Farbpalette in der FabrikGalerie

    "Eine bunte Farbpalette" steht als Titel über der aktuellen Ausstellung in der FabrikGalerie Lauda. Es ist eine Doppelausstellung mit Werken von Anastasia Lang und Viktoriya Schelhorn aus Bad Mergentheim, von Laudator Norbert Gleich als etwas "ganz Besonderes" bezeichnet: Schülerin und Lehrerin stellen gemeinsam aus. Sichtlich erfreut über die zahlreichen Besucher... [mehr]

  • Wahlkampf

    Nils Schmid stellt sich den Bürgern

    Der Spitzenkandidat der SPD zur Landtagswahl, Nils Schmid, wird sich im Rahmen seiner Wahlkampftour durch Baden-Württemberg am Montag, 15. Februar, ab 15.30 Uhr im Veranstaltungssaal im i_Park Tauberfranken (über dem Restaurant Alexander) nicht nur den Fragen der Unternehmer der Region, sondern auch der Bürger stellen. Darauf verweist die SPD von... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im Kreis

    Abfallkalender ist erschienen

    Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) hat seinen Abfallkalender und -ratgeber 2016 herausgegeben. Die Bürgerinnen und Bürger erhalten das kostenlose Heft bei der Stadt- oder Gemeindeverwaltung, wenn sie ihre Müllmarke für das Jahr 2016 kaufen. Die Städte und Gemeinden geben auch die Gelben Säcke für die Verkaufsverpackungen des Grünen Punktes... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Kunst- und Kulturbroschüre wird herausgegeben

    Begleiter wirft Blick hinter die Kulissen

    Das "Liebliche Taubertal" von Rothenburg bis Freudenberg ist eine überaus kunsthistorisch geprägte Landschaft. Zahlreiche Burgen, Schlösser, Klöster, Kirchen und Museen laden zur Besichtigung ein. In diesen prächtigen und imposanten Bauten an Tauber und Main, in den Seitentälern und auf den Höhen können zudem international anerkannte Kunstwerke bestaunt... [mehr]

  • GlobalConnectAward Verleihung im Oktober bei der Außenwirtschaftsmesse in Stuttgart

    Eine Auszeichnung für die Champions von morgen

    Im Rahmen der Außenwirtschafts-Messe GlobalConnect, Forum für Export und Internationalisierung, wird auch dieses Jahr wieder der GlobalConnect-Award verliehen. Alle zwei Jahre findet sich die Welt der Außenwirtschaft in Stuttgart zur GlobalConnect ein. Am 26. und 27. Oktober werden wieder zahlreiche Experten ihr Wissen und ihre Erfahrung in Außenwirtschaft und... [mehr]

  • Nicht erst seit dem Zugunglück bei Bad Aibling Im Zuständigkeitsbereich der Westfrankenbahn genießt der Faktor Sicherheit einen hohen Stellenwert

    Gesamtes Streckennetz verfügt über PBZ

    Wie ist es um die Sicherheit auf der Taubertalbahn bestellt? Nach dem Unglück in Bad Aibling haben wir bei der Westfrankenbahn nachgefragt. "Wir verfügen auf unseren Strecken über einen hohen Standard an Sicherheit", bekräftigt Denis Kallei, Sprecher der Geschäftsführung der in Aschaffenburg ansässigen Westfrankenbahn (WFB), gegenüber unserer Zeitung. "Wir... [mehr]

  • Vermessungs- und Flurneuordnungsamt Flurneuordnung zieht Bilanz 2015 und blickt auf Arbeitsprogramm 2016

    In vier Verfahren wichtige Meilensteine erreicht

    Das Vermessungs- und Flurneuordnungsamt des Landratsamts Main-Tauber-Kreis hat eine Bilanz seiner Arbeit im Bereich Flurneuordnung im Jahr 2015 gezogen. Landrat Reinhard Frank sowie Dezernent und Amtsleiter Werner Rüger freuten sich, dass in vier Flurneuordnungsverfahren im Landkreis wichtige Meilensteine erreicht wurden. Für das Jahr 2016 ist wieder ein... [mehr]

Mosbach

  • SPD-Kreistagsfraktion tagte Breitbandausbau war Thema

    Gute Lösung für den Kreis

    Zur Vorbereitung der Fraktionsarbeit und der Festlegung von Schwerpunkten für das neue Jahr traf sich sie SPD-Kreistagsfraktion in Haßmersheim. Zunächst wurden die Auswirkungen der Landespolitik auf den Neckar-Odenwald-Kreis beleuchtet. Ein weiterer Punkt war die Weiterentwicklung des flächendeckenden Breitbandausbaus im Kreis. Die SPD-Fraktion unterstützt das... [mehr]

  • Schwerer Verkehrsunfall

    Mehrere Verletzte, hoher Sachschaden

    Vier teils schwer Verletzte und hoher Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfall, der sich am Mittwochnachmittag in Mosbach ereignet hat. Aus noch unbekannter Ursache war ein 94-Jähriger gegen 16.25 Uhr mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und mit der Hauswand eines Gebäudes in der Heidelberger Straße kollidiert. Anschließend gelangte der... [mehr]

  • Nach Raubüberfall

    Tatverdächtiger tötet sich selbst

    Der 77-Jahre alte Mann, der am vergangenen Dienstag nach einem bewaffneten Raubüberfall auf den Penny-Markt in Neckargerach festgenommen worden war, ist tot. Laut Mitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach hat er sich in seiner Zelle in der Justizvollzugsanstalt (JVA) Heimsheim das Leben genommen. Beamte fanden ihn kurz vor der Verlegung in die JVA Mannheim leblos... [mehr]

Niederstetten

  • Russland-Deutsches Theater Niederstetten Psychologischer Einakter "Kleine Eheverbrechen" hat am Samstag, 27. Februar Premiere im Amtshaus

    Die Ehe als gewagteste aller Reisen

    Es ist ein altes Motiv in der Literatur: ein Mann verliert sein Gedächtnis und kann sich neu erfinden. In "Kleine Eheverbrechen" kommt dabei feine Paar-Psychologie auf die Theaterbühne. [mehr]

  • Verkehrsunfall in Creglingen

    Glück im Unglück

    Glück hatte am Mittwochabend ein Autofahrer, der die K2869 von Finsterlohr in Richtung Archshofen befuhr. Der 49-Jährige kam vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit und Alkoholeinfluss von der Straße ab und prallte gegen einen Baum. Am Ford Mondeo des Mannes entstand Totalschaden, verletzt wurde er jedoch nicht. Ein durchgeführter Atemalkoholtest... [mehr]

  • Zehn Tiere gestohlen

    Hühnerdieb treibt Unwesen

    Ein Hühnerdieb war in der Nacht zum Mittwoch in Adolzhausen unterwegs. Bei der Äußeren Straße entwendete er neun Hühner und einen Hahn aus einem Hühnerstall. Bislang liegen keine Erkenntnisse auf den Täter vor. Hinweise nimmt der Polizeiposten Weikersheim unter Telefon 07934/99470 entgegen. Die Ermittlungen dauern an.

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 12. bis 13. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 12. bis 13. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18 Uhr (ohne... [mehr]

Ravenstein

  • Strohmannumzug in Unterwittstadt Kinder setzten alten Brauch auch in diesem Jahr fort - trotz des regnerischen Wetters

    Die Jüngsten trieben den Winter aus

    Die Kinder aus Unterwittstadt ließen sich vom Regen am Dienstag nicht abhalten - und setzten auch in diesem Jahr einen alten Brauch fort. Mit dem Ruf "Aar raus, Hutzel raus, de Roatz steckt im Hühnerhaus und suckelt alli Aar aus" zogen die Kinder, angeführt von einem Strohmann, durch die Straßen des Stadtteils. Im Kleid der Traditionsfigur aus Dinkelstroh steckte... [mehr]

  • In der Raiffeisenstraße

    Lkw gestohlen

    Unbekannte entwendeten zwischen Dienstagabend und Mittwochmittag einen Lkw von einem Betriebsgelände in der Rosenberger Raiffeisenstraße. Nach Angaben der Polizei haben die Täter vermutlich ein Fenster eingeschlagen und gelangten so in die Fahrerkabine des verschlossenen Fahrzeugs. Anschließend brachten sie den Lkw zum Laufen und fuhren unerkannt davon. Bei dem... [mehr]

  • Informationsveranstaltung

    Taktverkehr in S-Bahn-Qualität

    "Taktverkehr in S-Bahn-Qualität auf der Regiobuslinie Künzelsau - Bad Mergentheim - Was sind die Vorteile? Was können wir dafür tun?" Diese Fragen werden auf Initiative des CDU-Stadtverbands Krautheim bei einer Informations- und Diskussionsveranstaltung am Montag, 15. Februar, um 19 Uhr in einem Veranstaltungsraum im Bürogebäude der Rüdinger Spedition in... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Crailsheims Trainer Enskat fand harte Worte

    "Das sind nicht wir"

    Crailsheim - Göttingen 63:96 (18:24, 14:18, 16:32, 15:22) Crailsheim: Chubb (18 Punkte), Callahan (12), Wysocki (8/1), Stainbrook (6), Flomo (6), Monse (4), Ely (4), Calvin (3), Cizauskas (1), Schwartz (1), Frazier, Jost. Göttingen: Kulawick (18/6), Kamp (16/1), Hummer (15), Everett (14), Spohr (12/2), Boykin (7/1), Mönninghoff (4), El-Amin (4), Schwarz (3/1),... [mehr]

  • Basketball

    Den Bayern auf den Zahn gefühlt

    s.Oliver Baskets Akademie Würzburg - FC Bayern München 71:87 (17:23, 13:11, 26:29, 15:24) Vor dem wahrscheinlich entscheidenden Duell um den vorletzten Platz in der NBBL Südost hat die U19 der s.Oliver Baskets Akademie ihren Aufwärtstrend bestätigt und gegen den Tabellenzweiten FC Bayern München über drei Viertel eine gute Leistung gezeigt. Das Hinspiel hatten... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Stuttgarter Wilhelma Entspannte Mutter Banbo bekommt Tochter in der Kleingruppe

    Drei Babys bei den Bonobos

    Das Menschenaffenhaus der Stuttgarter Wilhelma ist im Moment die reinste Bonobo-Kinderstube. Jetzt gibt es schon drei Säuglinge. Kaum waren die Geheimnisse um Geschlecht und Vaterschaft des Ende November geborenen Bonobo-Babys in der vergangenen Woche gelüftet, da war Huendas Sohn Makasi bereits nicht mehr der jüngste Spross der Affenbande.Noch kein NameAm letzten... [mehr]

  • Festgefahren Frachter musste befreit werden

    Güterschiff lief auf Grund

    Ein Güterschiff ist am Mittwochabend auf dem Main auf Grund gelaufen. Über Nacht lag das festgefahrene Schiff an Ort und Stelle ehe es am Donnerstagmorgen wieder freigeschleppt werden konnte. Die Wasserschutzpolizeigruppe Würzburg hat den Vorfall aufgenommen. Am Mittwoch, gegen 20 Uhr, war das mit 700 Tonnen Sonnenblumenkernen beladene Güterschiff auf dem Main... [mehr]

Szene

  • Im Kulturschock "The Swipes" sind morgen ab 20 Uhr in Königshofen zu Gast

    Ein Mix aus Rock'n'Roll und Garagen-Punk

    Die Frankfurter Band "The Swipes" sind am morgigen Samstag ab 21 Uhr mit ihrem Mix aus Garagenpunk, Rock ´n'Roll und Psychedelic-Beat zu Gast im Kulturschock Königshofen und heizt allen, die noch nicht genug oder eben gerade genug vom Fasching hatten, noch mal ordentlich ein. Schluss mit verklärter Nostalgie. Sobald das 2007 gegründete Quartett aus Frankfurt am... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Freiwillige Feuerwehr Dittwar Jahreshauptversammlung bot Gelegenheit zum Rückblick / Beförderungen

    Abteilung hat sich in den letzten Jahren gut entwickelt

    Im Gerätehaus fand die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr, Abteilung Dittwar, statt. Neben Neuaufnahmen und Beförderungen erläuterte Abteilungskommandant Marc-Oliver Mögle Gründe, warum man in die Feuerwehr eintritt. Trotz der verschiedenen Faschingsveranstaltungen waren 21 von 28 Kameraden anwesend. Auch die Angehörigen der Altersabteilung unter... [mehr]

  • Gemeinderat Neubrunn Getränkemarkt soll für 60 Asylbewerber in Wohnraum umgebaut werden

    Brandkonzept und Unterlagen für neue Gemeinschaftsunterkunft fehlen

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden folgende Tagesordnungspunkte behandelt. Bürgermeister Heiko Menig informierte, dass auf dem Anwesen Ringstraße 5 in Neubrunn geplant ist, den vorhandenen Getränkemarkt zu einer Gemeinschaftsunterkunft für Asylbewerber mit einer Aufnahmekapazität von 60 Personen umzubauen. Darüber wurde eine Bauantrag bei der... [mehr]

  • Sängerrunde Theatergruppe spielt ab 5. März

    Bühne wird zum Kloster

    Die Theatergruppe Neubrunn spielt im März wieder Theater. Zur Aufführung kommt ein Luststück in drei Akten mit dem Titel "Das klösterliche Wickelkind" von Jochen Wiltschko. Die Vorstellungen finden im Vereinslokal des Gesangverein Sängerrunde neben der Festhalle statt. Wie im richtigen Leben werden auch im Theaterkloster die Mönche immer weniger, aber der Prior... [mehr]

  • In der Nacht zum Mittwoch

    Diesel-Diebstahl auf Firmengelände

    Unbekannte entwendeten mehrere hundert Liter Diesel auf einem Firmengelände im Tauberbischofsheimer Bödeleinsweg. Nach Angaben der Polizei entnahmen der oder die Täter auf unbekannte Weise in der Nacht zum Mittwoch aus einem Lkw und einem Gabelstapler Kraftstoff. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt.

  • Polizei sucht Zeugen

    Dreiste Diebin mit mieser Masche

    Eine unbekannte Frau sprach am Mittwochmorgen einen 77-Jährigen auf einem Parkplatz in der Tauberbischofsheimer Ringstraße an. Die Tatverdächtige gab vor, Geld für behinderte Kinder zu sammeln und zeigte eine Sammelliste vor. Als der Mann eine Spende für die Kinder herausgeben wollte, umarmte die Frau den Mann und entnahm ihm mehrere hundert Euro aus seinem... [mehr]

  • Job-Angebot Wertheimer Restaurant-Inhaber bietet irakischem Frauenretter Arbeit an / TV-Sender RTL war zum Dreh vor Ort in Tauberbischofsheim

    Gastronom gibt Flüchtlingen eine Chance

    RTL berichtete über den Flüchtling, der Frauen in der Kölner Silvesternacht vor Übergriffen bewahrte und dafür ein Job-Angebot aus Tauberbischofsheim bekam. Die FN sprachen mit den Initiatoren. [mehr]

  • Dekanat Tauberbischofsheim Stadtpfarrer wurde für weitere sechs Jahre gewählt

    Gerhard Hauk bleibt Dekan

    Pfarrer Gerhard Hauk wurde am 27. Januar im Rahmen einer Dekanatskonferenz unter Beteiligung des Vorstands des Dekanatsrates im ersten Wahlgang mit absoluter Mehrheit für weitere sechs Jahre erneut zum Dekan des katholischen Dekanats Tauberbischofsheim gewählt.Zehn SeelsorgeeinheitenDas Dekanat Tauberbischofsheim ist mit seinen rund 53 000 Katholiken das... [mehr]

  • Angelfreunde Gamburg Jahreshauptversammlung mit Vorstandswahlen

    Lars Dittmann ist der Fischerkönig

    Mit dem Rückblick auf das Jahr eröffnete Vorsitzender Hans-Gerd Pfeffer die Jahreshauptversammlung der Angelfreunde. Pfeffer ließ auch die anderen gemeinsamen Veranstaltungen Revue passieren. Insbesondere der gemeinsame Grillabend und die Gemeinschaftsfischen stellten einen Höhepunkt im Vereinsleben dar. Zum Fischerkönig 2015 wurde Lars Dittmann gekürt. Er... [mehr]

  • Konzert in Tauberbischofsheim Gospel-Legende Deborah Woodson gastiert am 18. März

    Musikalisches Feuerwerk

    Ein Konzert der Extraklasse findet am Freitag, 18. März, in Tauberbischofsheim statt. "Black & White Gospel" ist das Thema einer Tournee der Gospel-Legende Deborah Woodson. Gemeinsam mit ihren "Gospelmates" und zusammen mit dem "Sunray New Gospel Project", entstanden aus dem Gospelchor der evangelischen Kirchengemeinde Tauberbischofsheim, wird sie ein gewaltiges... [mehr]

  • Trauerfall Altbürgermeister und Kreisrat Emil Bartholme gestorben

    Um Heimatort Brunntal sehr verdient gemacht

    Seine Mitbürger und seine Heimatgemeine lagen Emil Bartholme am Herzen. Mit dem Altbürgermeister und ehemaligen Kreisrat ist am Mittwoch im Alter von 91 Jahren eine um den Ort verdiente Persönlichkeit gestorben. Die Geschicke von Brunntal hat Emil Bartholme lange Jahre mitbestimmt. Der Kommunalpolitiker hatte während seines Wirkens aber noch andere Ämter und... [mehr]

  • Kunstverein

    Zeichenkurs zum Thema "Figur/Akt"

    Der Kunstverein bietet vom 11. bis 13. März einen Zeichenkurs an zum Thema "Figur/Akt: Dynamische Studien in Zeichnung und Malerei". Behutsam führt Gunter Schmidt über die (Hemm-)Schwellen eines detailbeflissenen Sehens hin zur Wahrnehmung des Elementaren. Sehend und zeichnend werden Wege entwickelt zum Verständnis der Grundformen menschlicher Körper. Den... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen am Samstag bei SpVgg Ottenau

    Direktes Duell der Verfolger

    In der Tischtennis-Badenliga kommt es am morgigen Samstag zum Duell der Verfolger von Tabellenführer TTV Ettlingen.In etwa gleichstarke TeamsIm Murgtal treffen mit der SpVgg Ottenau (Dritter mit 16:6 Punkten) und dem SV Niklashausen (Zweiter mit 16:4 Punkten) zwei in etwa gleichstarke Teams aufeinander. Mit einem Auswärtserfolg könnten die Taubertäler den aktuell... [mehr]

Walldürn

  • Politischer Aschermittwoch der CDU EU-Kommissar Günther Oettinger und Landtagsabgeordneter Peter Hauk sprachen im Haus der offenen Tür über aktuelle Themen

    "Lieber Schlaglöcher als Funklöcher"

    Holprige Straßen gelten von jeher als Wahlkampfklassiker. Für EU-Kommissar Günther Oettinger scheinen jedoch Schlaglöcher noch halbwegs erträglich - im Gegensatz zu Funklöchern. [mehr]

  • VfB Altheim

    Clubheim öffnet mit neuer Pächterin

    Nachdem das Clubheim des VfB Altheim zum Jahresende 2015 geschlossen worden war, wurde nun eine neue Pächterin gefunden. Die Verantwortlichen des VfB freuen sich, dass mit Elvira Krepel das Sportheim wieder mit Leben erfüllt wird, wenn auch zunächst nur an den Wochenenden und zu den Rentnertreffs (montags alle 14 Tage). Die offizielle Wiedereröffnung findet am... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Sportkaratekas der Eintracht '93 Walldürn zogen Bilanz / Verdienstvolle Sportlerin geehrt

    Mitgliederstand weiterhin auf hohem Niveau

    Nach dem Ende ihrer aktiven Laufbahn tritt Rebecca Niggl in die Fußstapfen von Wolfgang Bundschuh und trainiert zukünftig die Leistungssportgruppe. [mehr]

  • "Ich staune bloß" Sängerin Joana kommt nach Walldürn

    Staubsauger für Sünden

    Die Sängerin und Liedermacherin Joana kommt am Freitag, 11. März, begleitet von ihrem Gitarristen Adax Dörsam, nach Walldürn. Um 19 Uhr präsentiert sie ihr neues Programm "Ich staune bloß" in der Kapella Maria Rast. Die Themenpalette reicht von der skurrilen Vorstellung vom außergewöhnlichen Gebrauch eines Staubsaugers, "der sogar Sünden saugen kann", bis... [mehr]

Wertheim

  • FDP beim politischen Aschermittwoch Martin Zeil und Dr. Friedrich Bullinger waren die Redner

    "Mittelstand in Ruhe arbeiten lassen"

    Traditionsgemäß treffen sich die großen Parteien am Aschermittwoch zu einem derben Schlagabtausch. Seinen Ursprung hat der politische Aschermittwoch im Nachbarland Bayern, wird heute aber in ganz Deutschland durchgeführt. So auch in Wertheim. Hier trafen sich am Mittwochabend nicht nur FDP-Mitglieder, sondern auch Abgeordnete und Kreisverbandsvorsitzende der... [mehr]

  • Archivverbund Main-Tauber Professor Dr. Folker Reichert referiert am 16. Februar

    Albrecht zu Löwenstein, Ritter des Heiligen Grabs

    Der Archivverbund Main-Tauber startet am Dienstag, 16. Februar, um 19.30 Uhr in sein diesjähriges Veranstaltungsprogramm. Aufgrund vieler aktueller Forschungsergebnisse, die direkt aus den Unterlagen im Archivverbund gewonnen wurden, steht das Vortragsprogramm erneut unter dem Motto "Neue Forschungen aus dem Archiv". Den Auftakt macht Professor Dr. Folker Reichert... [mehr]

  • Gemeinsame Stadtteilbeiratssitzung Am Donnerstag, 18. Februar, im Begegnungscafé

    EA-Nachbarschaft ist Thema

    Die Nachbarschaft zur Erstaufnahmeeinrichtung des Landes für Flüchtlinge steht im Mittelpunkt einer gemeinsamen Sitzung der Stadteilbeiräte Reinhardshof und Wartberg. Sie findet am Donnerstag, 18. Februar, um 19 Uhr im Begegnungscafé in der ehemaligen Polizeikantine statt. Die Leitung hat Oberbürgermeister Stefan Mikulicz. Eine solche öffentliche Sitzung für... [mehr]

  • Lutz Pumpen GmbH Treue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ausgezeichnet

    Einen wertvollen Beitrag zum Erfolg der Firma geleistet

    Die Geschäftsleitung der Wertheimer Lutz Pumpen GmbH gratulierte einer Reihe von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu ihrer langjährigen Betriebszugehörigkeit. "Alle Geehrten haben durch ihren Einsatz einen wertvollen Beitrag zum Unternehmenserfolg geleistet", betonte Geschäftsführer Heinz Lutz. Betriebsratsvorsitzender Jürgen Rücker übermittelte die... [mehr]

  • Wirtschaft Schirmherrschaft hat der Ministerpräsident / 90 000 Euro ausgelobt

    Landespreis für junge Unternehmen

    Einen Förderpreis für junge Unternehmen aus Baden-Württemberg vergeben auch 2016 wieder die Landesregierung Baden-Württemberg und die L-Bank gemeinsam. Die Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann und auch das Preisgeld in Höhe von insgesamt 90 000 Euro stehen für die besondere Bedeutung dieses höchstdotierten Wirtschaftspreises in... [mehr]

  • "Urmel aus dem Eis" Geschichten und Originalentwürfe

    Lesung für die ganze Familie

    Begleitend zur Ausstellung "Die Kruses - eine geniale Künstlerfamilie und ihr Freundeskreis" bietet das Grafschaftsmuseum am Sonntag, 21. Februar, um 15 Uhr eine "Urmel"-Lesung für die ganze Familie an. Die Texte aus den in den vergangenen Jahren erschienenen Bilderbüchern nach den Klassikern von Max Kruse werden als Bilderbuchkino mit vielen Überraschungen... [mehr]

  • Stadtjugendring Im Rahmen der Forscherferien die Firma Kurtz besichtigt

    Mühlenspiel aus Aluminium hergestellt

    Mit großen Augen bestaunten am Mittwoch die jungen Forscher die Maschinen die bei der Firma Kurtz in Wiebelbach entwickelt und produziert werden. Im Rahmen der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim erhielten 20 Kinder zwischen sieben und elf Jahren einen Einblick in das Unternehmen. Außerdem durften sie die Aufgaben der technischen Auszubildenden hautnah... [mehr]

  • Tierheim Wertheimer Fundtiere werden seit Anfang 2016 in Lohr abgegeben / Einigung mit der Stadtverwaltung kam nicht zustande

    Tierschutzverein zeigt sich enttäuscht

    Seit 2016 werden Fundtiere aus Wertheim nicht hier, sondern im Tierheim Lohr untergebracht. Das bringt für den Tierschutzverein eine finanzielle Entlastung. Glücklich ist man mit der Lösung nicht. [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Mann missachtete Ladung

    Verhaftung des Angeklagten angeordnet

    Wegen Computerbetrugs sollte sich beim Amtsgericht Wertheim ein Angeklagter verantworten. Es geht um Missbrauch einer EC-Karte. Ohne Entschuldigung fehlte der junge Mann nun jedoch bei der Verhandlung. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft ordnete das Gericht die Verhaftung an.Unbekanntes GesichtEin Bekannter des Angeklagten, der Haupttäter, soll im Familienumfeld eine... [mehr]

Würzburg

  • Festnahme in Würzburg 44-Jähriger wurde von seinen "Kollegen" empfangen

    Schwarzfahrer gibt sich als Polizist aus

    Einem aufmerksamen Zugbegleiter der Deutschen Bahn ist es zu verdanken, dass am Mittwoch die Bundespolizei einen falschen Polizisten in Würzburg stellen konnte. Der Zugbegleiter eines von Aschaffenburg nach Würzburg fahrenden Regionalexpresses informierte die Würzburger Bundespolizei über einen verdächtigen Fahrgast. Der zivile Kleidung tragende Mann habe bei... [mehr]