Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 1. Februar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • GTO informiert

    Angebot wird präsentiert

    Informationsveranstaltungen am Ganztagsgymnasium für Eltern und Schüler der vierten Grundschulklassen sind am Samstag, 5. März, um 10 Uhr und am Montag, 7. März, 18 Uhr. Das GTO will dabei sein pädagogisches Konzept vorstellen und zeigen, wie mit Hilfe des Ganztagsangebots in gebundener Form den Anforderungen des achtjährigen Gymnasiums auf der Grundlage des... [mehr]

  • Prunksitzung der "Allezer Gäässwärmer" Eleganter Marschtanz im neuen schwarz-weißen Kostüm / "Bauland TV" nahm das Ortsgeschehen ins Visier

    Aus Fastnachtsliedern Rap-Songs gemacht

    Dass die Prunksitzung der Höhepunkt der "Allezer Fasenacht" ist, wurde am Samstagabend im "Gäässestall" Eckenberghalle wieder eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Der "fast noch neue" Sitzungspräsident Torsten Blum glänzte bei seiner Programmführung und brachte durch sein freies Sprechen seine Reime und geschliffenen Worte voll zur Entfaltung. Das... [mehr]

  • Unfallflucht

    Geparkter Opel wurde beschädigt

    Ein unbekannter Pkw-Fahrer beschädigte am Mittwoch in der Industriestraße in Oster-burken ein geparktes Fahrzeug und fuhr dann weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Der Ford wurde im Bereich des rechten Kotflügels beschädigt. Eine Zeugin, die den Unfall beobachtete, erkannte, dass es sich bei dem Fluchtfahrzeug um einen Kombi handelte, der weiter in die... [mehr]

  • Fastnacht der Frauengemeinschaft Sketche kamen bestens an

    Gestärkt durch Lachen und das fröhliche Singen

    Die Frauen der Gemeinschaft kfd St. Sebastian trafen sich Ende Januar, um miteinander einen fröhlichen Fastnachts-Nachmittag zu verbringen. Das Vorstandsteam hatte ein abwechslungsreiches Programm vorbereitet. Zu Beginn wurde das Fastnachtslied "Frauen feiert heut, unsre kfd..." geprobt und zwischendurch immer wieder gesungen."Lust auf Leben"Gabriele Greef... [mehr]

  • Hochstimmung in der Schlossgartenhalle Prunksitzung der "Schnäischittler" lockte die Massen und sorgte für Begeisterung

    Großeicholzheim ist sicher: "Wir schaffen das"

    Wenn die "Schnäischittler" zu ihrer Prunksitzung mit bunten Tänzen, viel Gesang und glossiertem Ortsgeschehen einladen, dann ist die "Aichelzer" Schlossgartenhalle der Ort, an dem man sein muss. Entsprechend gut war die Stimmung, schon als die Großeicholzheimer Bläsergruppe unter Leitung von Thomas Ludwig den Saal rockte - mit Pauken und Trompeten und so... [mehr]

  • Automobil Club Odenwald blickte zurück Kartläufe organisiert und Rennen besucht / Wahlen zum Vorstand / Termine für 2016 festgelegt

    Wieder Pokale mit nach Hause genommen

    Bereits zum 37. Mal in Folge hatte Christoph Genieser in seiner Funktion als Vorsitzender des Automobil Clubs Odenwaldring Buchen die Mitglieder und Gäste zur Jahreshauptversammlung zusammengerufen. So traf man sich im "Badischen Hof" in Schlierstadt, um gemeinsam die zahlreichen Aktivitäten und Veranstaltungen im vergangenen Jahr Revue passieren zu lassen und um... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bis 18. März

    "Liebes-Schlösser" werden entfernt

    Die Kurverwaltung weist darauf hin, dass es notwendig ist, die an der Tauberbrücke angebrachten "Liebes-Schlösser" zu entfernen. Es handelt sich dabei um die Brücke beim Eingang in den Kurpark nahe des Hauses des Kurgastes. "Liebes-Schlösser" sind Vorhängeschlösser, die nach einem Brauch von Verliebten an Brückengeländern angebracht werden, um symbolisch ihre... [mehr]

  • Tierschutzverein Bad Mergentheim und Umgebung Für einen Neubau fehlt dem Verein ganz einfach das Geld / Im Jahr fallen 100 000 Euro laufende Kosten an

    Das Tierheim platzt aus allen Nähten

    Hoteliers freuen sich, wenn sie "Alles belegt!" sagen können. Beim Tierheim unterhalb von Burg Neuhaus bedeutet es jedoch, dass noch immer verantwortungslos mit Tieren umgegangen wird. [mehr]

  • Musikkabarett Katie Freudenschuss präsentierte ihr Programm "Bis Hollywood is' eh zu weit"

    Glänzende Stimme und multitalentiert

    Mit Katie Freudenschuss und deren Programm "Bis Hollywood is' eh zu weit" fand am Freitagabend die Kleinkunstsaison 2015/2016 der Stadt Bad Mergentheim auf hoch unterhaltsame und amüsante Weise ihre Fortsetzung. Zugleich stellte dieser Auftakt der Musikkabarettserie im neuen Jahr insofern eine Premiere dar, indem erstmals ausnahmsweise der Rote Saal im... [mehr]

  • Weinbauverband Württemberg Pressegespräch zum Jahresauftakt

    Jahr der Herausforderungen

    Der Weinbranche im Südwesten steht wegen neuer Pflanzregeln ein Wandel bevor - die aufwendig zu bewirtschaftenden Steillagen-Terrassen könnten künftig aufgegeben und ins Flachland verlagert werden. Um das zu verhindern, fordert der Verband mehr staatliche Hilfsmittel. Der Württembergische Weinbaupräsident Hermann Hohl sieht den Weinbau vor einer großen... [mehr]

  • Kunstausstellung eröffnet Bilder von Rosemarie Lux im Forum in der Au bis Ende April zu sehen

    Mit Pinsel und Händen ins magische Blau

    Die Ausstellung "ins blaue" mit Werken von Rosemarie Lux wurde jetzt im Forum in der Au eröffnet. Die Bilder bringen Ruhe und Klarheit, Melancholie und Sehnsucht zum Ausdruck. [mehr]

  • Rot Weiß Bad Mergentheim Spannende Spiele

    Nachwuchs zeigte bei Hallenturnier sein Können

    In der Tennishalle in Bad Mergentheim fand das Winterturnier für den Nachwuchs des RW Bad Mergentheim statt. Am Start waren fünf Juniorinnen, fünf Junioren, vier Knaben und vier Nachwuchstalente unter zwölf. Spannende Vorrunde Auf drei Plätzen durfte der Nachwuchs sein Können zeigen. Das Turnier wurde vom Vereinstrainer Michael Haller vorbereitet und geleitet.... [mehr]

  • Fasnacht anno dazumal Ein Rückblick auf die Regeln im Jahr 1805

    Nur anständige Masken

    Andere Zeiten, andere Regeln. Im Jahr 1805 mussten in Mergentheim vorher festgelegte Regeln und Verordnungen streng eingehalten werden. Die närrische Saison mit ihren ausgelassenen Feiern steuert dieser Tage ihrem Höhepunkt entgegen. Erheitern kann da auch ein Rückblick auf das, was die Polizei vor mehr als 200 Jahren den Bad Megentheimern für... [mehr]

  • Lustige Gesellen Narrengilde auf "Missionstour"

    Über Fasnacht aufgeklärt

    "Was in aller Welt treiben die Menschen zurzeit in Deutschland?", fragen sich einige der Flüchtlinge und Asylbewerber, die seit geraumer Zeit in Deutschland leben. Überall treffen sie auf Menschen, die sich verkleiden, singen und auf den Straßen schunkeln. "Was ist mit denen denn plötzlich los?", ist eine der Fragen, die sich die Flüchtlinge, nicht nur in Bad... [mehr]

  • Unfallflucht

    Ein unbekannter Fahrer streifte beim Vorbeifahren einen Audi A4, der in der Clemens-August-Straße geparkt war. Der Unfall ereignete sich von Donnerstag auf Freitag. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte der Unbekannte seine Fahrt fort. Schaden: etwa 1000 Euro. Hinweise an das Polizeirevier: Telefon 07931 / 54990.

  • Nach der Mittleren Reife

    Wie soll es weitergehen?

    Mit dem mittleren Bildungsabschluss kann an einem Berufskolleg die Fachhochschulreife nach zwei Jahren oder an einem beruflichen Gymnasium das Abitur in drei Jahren erworben werden. Am Dienstag, 2. Februar, werden Eltern und Schüler um 19 Uhr in der Kaufmännischen Schule in der Wachbacher Straße 42 in Bad Mergentheim über die Wirtschaftsgymnasien (WG und WGI),... [mehr]

Boxberg

  • Prunksitzung Assamstadter ließen es mit buntem Mix aus Tänzen, Büttenreden und Shownummern so richtig krachen

    Närrisches Feuerwerk der Schlackohren

    Die Assamstadter Schlackohren können Fastnacht feiern. Das haben sie bei der ersten von drei Prunksitzungen der Fastnachtsgesellschaft am Samstag in der Asmundhalle unter Beweis gestellt. Es war ein Feuerwerk der guten Laune, das die Mitglieder der Schlackohren zündeten. Mit einem bunten Mix aus Tänzen, Büttenreden und spektakulären Showeinlagen, bei denen der... [mehr]

  • Nacht der Narren Stelldichein der Masken in der Umpfertalhalle erfreut sich immer größerer Beliebtheit / Viele Gastabordnungen mit von der Partie

    Närrisches Volk in voller Farbenpracht

    Die Nacht der Narren am Samstag in der Umpfertalhalle war wieder ein richtiger närrischer Kracher. [mehr]

Buchen

  • Kolpingfastnacht in Buchen Sketche und Gesang sorgten am Samstag im Wimpinasaal für beste Stimmung bei den Besuchern

    "Wenn Buche emol Großstadt wär"

    Nach altbekannter Kolping-Dramaturgie nahmen die Fastnachter im Wimpinasaal das Geschehen in der Blecker-Metropole aufs Korn. [mehr]

  • Diamantene Hochzeit Luzia und Bruno Meixner gaben sich am 1. Februar 1956 das Ja-Wort

    60 Jahre durch dick und dünn

    Auf 60 Jahre gemeinsamen Lebensweg können heute Luzia und Bruno Meixner zurückblicken und im Kreise ihrer Familie das Fest der diamantenen Hochzeit feiern. Bruno Meixner wurde am 21. Februar 1932 in Hettigenbeuern als siebtes von neun Kindern der Eheleute Hermann und Theresia Meixner geboren. Er wuchs in Hettigenbeuern auf, besuchte dort die Schule und begann 1946... [mehr]

  • Närrischer Witz und tänzerische Glanzleistungen

    Närrischer Witz und tänzerische Glanzleistungen charakterisierten den Säuliball der Narrenzunft "Rouschebercher Milchsäuli". Viel Applaus und eine fröhliche Stimmung waren der Dank für die gelungenen Darbietungen.

  • Prunksitzung "Heddebör" 2016

    Auch im 66. Jahr war die Prunksitzung in Hettigenbeuern ein voller Erfolg. Viele begeisternde Tänze und ein abwechslungsreiches Programm in perfekter Mischung ließen die Prunksitzung der FG "Götzianer" zum schönen Höhepunkt der Jubiläums-Fastnachtssaison im Morretal werden.

  • Jahresfeier Kirchenchor Hollerbach-Oberneudorf blickte zurück

    Sänger zogen wieder gut mit

    In großer Harmonie verlief die Jahresfeier des Kirchenchors Hollerbach-Oberneudorf, die mit einem bewegenden Gottesdienst in der Hollerbacher Pfarrkirche begonnen hatte. Vorsitzender Konrad Roos begrüßte im Anschluss im Pfarrheim neben den Sängern auch deren Partner sowie Präses Dekan Johannes Balbach. Roos verdeutlichte in seinem Bericht, dass 2015 ein... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Trinken und viel Ruhe

    Hallo Kinder, ich war heute bei meiner Freundin. Die hat es ganz schön erwischt. Weil sie gestern im Regen draußen unterwegs war, hat sie jetzt eine dicke Erkältung. Der Kopf schmerzt, die Nase läuft, der Hals kratzt. Und sie hustet ziemlich stark. Nach einigen Tagen verschwinden die Beschwerden meist von allein. Man kann seinem Körper aber helfen, wieder fit zu... [mehr]

Fußball

  • Fußball Weiterer Weggang bei Neckarelz / Testspiel verloren

    Bogdan Müller geht nach Neckarsulm

    Bogdan Müller hat nun endgültig den Fußball-Regionalligisten Spvgg. Neckarelz verlassen und einen neuen Verein gefunden. Ersten Gerüchten zufolge sollte der Angreifer künftig beim Oberligisten FSV Hollenbach spielen. Beide Seiten wurden sich jedoch nicht einig. Deshalb wird der Buchener ab sofort beim württembergischen Verbandsligisten Neckarsulmer Sportunion... [mehr]

  • Fußball

    Coach Nohe hört nach der Saison auf

    Die Fußball-Abteilung des TSV Höpfingen um Abteilungsleiter Meik Böhrer muss für die erste Mannschaft einen neuen Trainer suchen müssen: Der 56-jährige Thomas Nohe beendet nach der der laufenden Saison seine erfolgreiche Tätigkeit beim derzeitigen Verbandsligisten. Thomas Nohe wirkte bei seinem Heimatverein schon in den 90-er Jahren als Co-Trainer, schaffte in... [mehr]

  • Fußball 2:1-Sieg beim bisherigen Tabellenzweiten SG Sonnenhof Großaspach

    Würzburg überrascht

    SG Sonnenhof - Würzb. Kickers 1:2 Großaspach: Gäng, Schiek, Hägele, Gehring, Vecchione (84. Landeka), Röttger (72. Binakaj), Rizzi, T. Schröck, Dittgen, Rühle, Breier (63. Ngankam). Würzburg: Wulnikowski, Kurzweg, Schoppenhauer, Weil (39. Taffertshofer), Nothnagel (66. Shapourzadeh), Fennell, Daghfous (87. Nagy), Karsanidis, Weißenberger, Benatelli, Soriano.... [mehr]

Grünsfeld

  • Fasnacht Grünsfelder "Hasekühle" boten ihren Gästen bei der Prunksitzung wieder ein buntes närrisches Programm / Letzter Auftritt des Sitzungspräsidenten

    Ein Marathon der Fröhlichkeit

    Die Grünsfelder "Hasekühle" zündeten in ihrer Prunksitzung am Samstag wieder ein Feuerwerk der guten Laune. Opulente Schautänze und bissige Büttenreden mit viel Lokalkolorit - die "Hasekühle" wissen, worauf es ankommt. Angeführt von Ihrer Lieblichkeit, Prinzessin Sandra I., und Seiner Tollität, Prinz Christian III., samt Kinderprinzenpaar Alessia I. und Luca... [mehr]

Hardheim

  • Prunksitzung in Höpfingen Garde- und Schautänze eine Augenweide / Humorvolle Wortbeiträge / Stromausfall tat der Narretei keinen Abbruch

    "Schnapsbrenner" leuchten auch im Dunkeln

    Die Fastnachtsgesellschaft "Höpfemer Schnapsbrenner" sorgt seit 46 Jahren durch ihren tiefsinnigen Humor für gute Laune während der fünften Jahreszeit. Und auch bei der Prunksitzung in diesem Jahr servierten die "Schnapsbrenner" ein schmackhaftes, närrisches Menü. Bei dieser närrischen Show mit dem Prädikat "Erste Sahne" erwiesen sich die Beiträge als... [mehr]

  • Emil-Schell-Gedächtnis-Turnier in Höpfingen SV Großeicholzheim sicherte sich den Wanderpokal

    88 Tore in häufig "engen" Partien bejubelt

    "Top-Teams, Top-Leistungen", so lobten beim 13. Emil-Schell- Gedächtnis-Turnier am vergangenen Samstag in Höpfingens Sporthalle die TSV-Verantwortlichen Thorsten Weidner, Jochen Schmid und Norbert Brenneis die zehn teilnehmenden Fußball-AH-Mannschaften. Den von Erika Schell gestifteten Wanderpokal holte sich in einem hochklassigen Finale der stark aufspielende SV... [mehr]

  • Umzug in Schweinberg "Lustige Vögel" bereiteten Besuchern ein farbenfrohes Spektakel / 102 Wagen und Gruppen dabei / 1600 Teilnehmer

    Närrisches Stelldichein in Schweinberg

    Der große Fastnachtsumzug der "Lustigen Vögel", der sich am Sonntagnachmittag durch die Ortsstraßen schlängelte, gestaltete sich zu einem echten Fränkischen Narrentreffen. Die Narrenschau mit ihren 102 Wagen und Gruppen mit 1600 Teilnehmern und dicht gedrängte Zuschauerreihen, und die Stimmung unter dem Narrenvolk war grandios, obwohl die Sonne durch die... [mehr]

  • Alois Gerig feierte Geburtstag Viele Gäste waren auf den Schlempertshof gekommen

    Stimme des Ländlichen Raums

    Rund 170 Gratulanten kamen auf den Schlempertshof. MdB Alois Gerig feierte seinen 60. Geburtstag mit der Familie, Freunden, den Weggefährten und allen, die eingeladen waren. Die Politik war beim Geburtstagsempfang stark vertreten, Vereine, darunter die "Schnapsbrenner und auch die "Herzlis-Alis-Gruppe" aus Walldürn, waren neben vielen, vielen anderen aus dem... [mehr]

  • Ehrungen bei den Schnapsbrennern Thomas Farrenkopf, Rebecca Walter und Katharina Ruff erwarben sich große Verdienste um die Fastnacht

    Verdiente Fastnachter für ihren Einsatz ausgezeichnet

    Die große Prunk-und Fremdensitzung der FG H 70 "Höpfemer Schnapsbrenner" bildeten für die Präsidiumsmitglieder des Narrenrings Main-Neckar, Jörg Rathmann und Bernhard Pfeiffer sowie für den Vorsitzenden Günter Schell und den Präsidenten Jürgen Farrenkopf den gebührenden Rahmen, mit Thomas Farrenkopf, Rebecca Walter und Katharina Ruff drei langjährige... [mehr]

Heilbronn

  • Award "Unternehmerisches Herz" Schunk GmbH & Co. KG aus Lauffen am Neckar im Kreis Heilbronn beim Gipfeltreffen der Weltmarktführer ausgezeichnet

    Firma hat das Thema Inklusion mutig angepackt

    Anlässlich des Gipfeltreffens der Weltmarktführer wurde der Award "Unternehmerisches Herz" vergeben. Die Verleihung fand im Rahmen eines Gala-Dinners im Neubausaal in Schwäbisch Hall statt. Der Preis wird von der Adolf Würth GmbH & Co. KG und dem Medienpartner WirtschaftsWoche verliehen. Die Wahl der Jury fiel auf die Schunk GmbH & Co. KG aus Lauffen am Neckar im... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Workshop Landwirtschaft und Naturschutz im Dialog

    "Vielfalt erhalten"

    "Gemeinsam biologische Vielfalt erhalten" - unter diesem Motto findet am Samstag, 13. Februar, in Mulfingen ein Workshop für Landwirte sowie Naturschutzinteressierte statt. Von 10 bis 16 Uhr geht es in der Kulturscheune um den Austausch zwischen Landwirtschaft und Naturschutz. Der Nabu Baden-Württemberg veranstaltet dieses Treffen im Rahmen des Projekts... [mehr]

  • Am 2. Februar

    Bauerntag an Lichtmess

    "Hohenloher Bauern haben Zukunft": Unter diesem Motto steht der erste Hohenloher Bauerntag, der am 2. Februar, ab 13.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Wolpertshausen (Kreis Schwäbisch Hall) stattfindet. Bei der Veranstaltung der Bäuerlichen Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH) sprechen Landwirtschaftsminister Alexander Bonde, der Grüne Rezzo Schlauch,... [mehr]

  • Einmietbetrug

    In einem Zimmer in einem Rothenburger Hotel hatte sich in der Nacht von Freitag auf Samstag ein 72-jähriger Württemberger eingemietet. Am Morgen verschwand er, ohne die anstehende Rechnung von 160 Euro zu begleichen. Den Rentner, den die Polizei anhand ähnlicher Vorfälle im Raum Hohenlohe schnell ermitteln konnte, erwartet nun ein Strafverfahren wegen... [mehr]

  • Noch größerer Schaden

    In der Strohhalle eines Anwesens in der Metzholzer Straße wurde am vergangenen Freitag ein Brand entdeckt, welcher bereits auf die dort gelagerten Strohballen übergegriffen hatte (wir berichteten). Die angeforderten Wehren aus Rot am See, Blaufelden, Schrozberg und Crailsheim bekämpften das Feuer, das sich schnell ausbreitete und einen angebauten Putenstall mit... [mehr]

  • Genießerregion Neue Broschüre präsentiert kulinarische Lebensfreude an Kocher, Jagst und Tauber

    Reiseführer zu den besten Genuss-Adressen Hohenlohes

    Die im Nordosten Baden-Württembergs gelegene Genießerregion Hohenlohe ist längst in aller Munde. Kaum ein Food- oder Reisemagazin, das in den letzten Jahren nicht vor Ort war, um das Hohelied auf authentische Produkte und leidenschaftliche Genuss-Handwerker zu singen. Kein Wunder, dass Hohenlohe offiziell zur ersten Genießerregion des Landes ausgerufen wurde und... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Tankstellen-Raub

    Ein unbekannter Täter bedrohte am vergangenen Freitag gegen 20.30 Uhr die 47 Jahre alte Angestellte der Agi-Tankstelle in der Blaufelder Straße mit einer Waffe. Im Anschluss ließ er sich von ihr das Bargeld aus der Kasse in Höhe von ca. 1000 Euro in eine mitgebrachte Plastiktüte verpacken und flüchtete zu Fuß. Die Angestellte kam mit dem Schrecken davon. Der... [mehr]

  • Auszeichnung "Land würdigt erstmalig vorbildliches Engagement von Bürgern"

    Verleihung des ersten "Streuobstpreises"

    Die Landesregierung vergibt den Streuobstpreis Baden-Württemberg von nun an alle zwei Jahre an Gruppen von Bürgern, die vorbildliche Projekte im Bereich Streuobst umsetzen. [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe Wiederum erfolgreich bei "Jugend musiziert"

    Zahlreiche vordere Plätze errungen

    Beim Regionalentscheid "Jugend musiziert" am Samstag in Schwäbisch Hall hat die Musikschule Hohenlohe, unter ihrer Lehrerin Hanna Markowski im Fach Gesang (Pop), mit sämtlichen teilnehmenden Schülern erste Plätze erreicht. Zwei Schülerinnen, Fabia Jahrmann aus Weikersheim und Anna Ruess aus Igersheim, haben sogar das Ticket zum Landesentscheid, der vom 8. bis... [mehr]

Külsheim

  • Ortschaftsrat tagte Die Arbeiten zur Sanierung und zum Umbau des Gemeindezentrums gehen gut voran

    Dickes Lob für die vielen freiwilligen Helfer

    Mit der Sanierung und dem Umbau des Gemeindezentrums in Wessental geht es voran. Das war eine der erfreulichen Nachrichten, die der stellvertretende Ortsvorsteher Matthias Fleischer in der Sitzung des Ortschaftsrats am Freitag im Feuerwehrhaus bekannt gab. Ortsvorsteher Roland Hildebrand war aus gesundheitlichen Gründen verhindert. Er hatte Fleischer gebeten, seinen... [mehr]

  • "Bunte Abende der Vereine" Die Akteure überzeugten mit Wortwitz, Anmut und wunderbarem Lokalkolorit

    Narren heizten ihren Gästen mächtig ein

    "Hacke dicht" als Schlachtruf bei den beiden "Bunten Abenden der Vereine" in Steinbach begleitete die Veranstaltungen am Samstagabend und am Sonntagnachmittag vielfach und weithin hörbar. Jeweils von Beginn an herrschte im Gemeindezentrum sehr gute Laune. Das Publikum sah, hörte und erlebte samstags über fünf Stunden lang eine unterhaltsame Palette närrischen... [mehr]

  • In der Raubachalle Faschingsabend bot ein kurzweiliges Programm mit schmissigen Tänzen und humorvollen Beiträgen

    Peter Frankenfeld und eine Misswahl

    Hervorragende Stimmung und abwechslungsreiche Unterhaltung war beim Faschingsabend in der Raubachhalle geboten. "Rauberch Helau" war von der ausgelassenen Narrenschar nicht zu überhören. Der Heimat- und Kulturverein, der Gesangverein und die Feuerwehr hatten eingeladen und Andrea Gerdenitsch führte als Moderatorin mit flotten Sprüchen durch das kurzweilige... [mehr]

  • Schützenkönigin gekürt

    Zahlreiche Mitglieder des Kleinkaliber-Schützenvereins 1925 Kreuzwertheim trafen sich am Freitag im Schützenhaus, um ihren neuen Schützenkönig zu ermitteln. Diesmal wurde mit dem Kleinkalibergewehr auf die Scheibe geschossen. Mit einem glatten Zehner konnte Elke Häfner den Titel für sich klarmachen. Ihr zur Seite stehen als Erster Ritter Frank Bundschuh (links)... [mehr]

Kultur

  • Schlosskonzerte Kammerphilharmonie St. Petersburg gastierte mit dem Trompeter otto Sauter

    Trompeten-Soli waren die Glanzlichter

    Vom festlichen Glanz und den Spitzentönen der Piccolo-Trompete überstrahlt wurde die jüngste Veranstaltung der Schlosskonzertreihe -die erste im neuen Jahr - in der sich gute, alte Bekannte in Gestalt der Russischen Kammerphilhamonie St. Petersburg im nahezu voll besetzten Rathaussaal die Ehre gaben: Das 1990 gegründete Streichorchester ist unter seinem... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Initiativkreis Petitionsbericht "Nachnutzung Klosteranlage Gerlachsheim" liegt vor

    Angemessene Lösung anstreben

    Zum fünften Mal fanden sich beim offenen Treffen des Initiativkreis' Kloster Gerlachsheim im Sportheim des VfR Gerlachsheim zahlreiche Gerlachsheimer Bürger ein, um Neuigkeiten rund um das zentrale Thema nachhaltige Nutzung des Klosters Gerlachsheim zu diskutieren. Ende August wurde die Petition zur "Nachnutzung der Klosteranlage Gerlachsheim" beim Landtag... [mehr]

  • Gerlachsheimer Mon(d)tage "Es ist genug für alle da - warum hungern Menschen?" / Wolfgang Scharl als kompetenter Referent

    Die Verteilung von Nahrungsmitteln stimmt nicht

    "Es ist genug für alle da - warum hungern Menschen", lautete im Josefshaus in Gerlachsheim das Auftaktthema der dreiteiligen Veranstaltungsreihe 2016 bei den "Gerlachsheimer Mon(d)tagen, die unter dem Motto "Eine Welt für alle - weltweite Gerechtigkeit" steht. Hoch kompetenter Referent war Wolfgang Scharl, Landvolkseelsorger der Diözese Würzburg, Leiter der... [mehr]

  • 23. Bunte Narrensitzung Königshöfer Schnocken ließen es wieder so richtig krachen / Mehrere Verabschiedungen

    Lacher und eine riesige Überraschung

    Viel Lokalkolorit, kritische aber durchaus närrische Anmerkungen zur großen Politik sowie tolle Tänze bestimmten das Programm der 23. Bunten Narrensitzung. [mehr]

  • Fasnacht Ökumenische Veranstaltung der evangelischen und katholischen Altenwerke von Lauda

    Sketche, Tänze und eine beschwingte Polonaise

    Einen lustigen und heiteren Nachmittag verbrachten die Senioren der evangelischen und katholischen Kirchengemeinden in Lauda. Den stimmungsvollen Einzug gestaltete diesmal das Team des katholischen Altenwerkes, das dieses Jahr für den Ablauf zuständig war. Anna Tomolik, die Vorsitzende, hieß in launischen Worten die Teilnehmer in der vollbesetzten Pfarrscheune... [mehr]

Leserbriefe Wertheim

  • Hier hat der Leser das Wort Zu "Verschiedene Rochaden sind denkbar" (FN 30. Januar)

    Es geht um gesamten Wertheimer Osten

    Es ist grundsätzlich begrüßenswert, dass sich die Stadt Wertheim der Aufgabe stellt, offenkundigen Sanierungsbedarf an ihren Schulgebäuden zu begegnen, und dabei auch Lösungen bedenkt, die für die städtische Schullandschaft in den nächsten Jahrzehnten wegweisend sein werden. Als Vertreter der Eltern der Werkrealschule Urphar/Lindelbach sehe ich die en passant... [mehr]

Mosbach

  • Brückenarbeiten bei Neckarsteinach Bahnstrecke gesperrt

    Busse ersetzen fünf Tage lang die Züge im Neckartal

    Wegen Brückenbauarbeiten bei Neckarsteinach muss die Neckartalstrecke vom 6. bis 10. Februar gesperrt werden. Zwischen Neckargemünd und Eberbach wird ein Busersatzverkehr eingerichtet.Mosbach-Eberbach unverändertDie Züge der S1 verkehren an diesen Tagen unverändert zwischen Osterburken und Eberbach, die Anschlüsse in Osterburken von und nach Würzburg werden... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Kreistagsfraktion tagte Gespräch mit Dr. Ginter (AWN)

    Der Klimaschutzmanager soll HOT-Ziele umsetzen

    Ein Gespräch mit AWN-Geschäftsführer Dr. Mathias Ginter führte die CDU-Kreistagsfraktion. Dabei ging es um die Geschäftsfelder der AWN, insbesondere um den Aufbau eines Biomassezentrums am Standort der Deponie Sansenhecken. Weiter wurde innerhalb der Fraktion die Flüchtlingsthematik diskutiert.Pflanzenkohleanlage startetGinter erläuterte zunächst den... [mehr]

Niederstetten

  • Kultur- und Heimatverein

    Bilderbögen werden angeboten

    Den bunten "Creglinger Bilderbogen Teil I und Teil II" des Hobbyfilmers Hugo Kistner gibt es während des Creglinger Pferdemarktes zu kaufen. Darüber informiert der Kultur- und Heimatverein. Im letzten Jahr konnten sich die Creglinger darüber freuen, das Kistner aus über 1000 Fotos, Postkarten und alten Ansichten, die er auch in den Archiven in Rothenburg,... [mehr]

  • Evangelische Kirche Wechsel nach Wildentierbach / Abschied dagegen in Weikersheim/Neubronn und Adolzhausen/Herbsthausen

    Dominik Frank übernimmt Pfarrstelle

    Nach kurzer Vakatur schon wieder einen Pfarrer - die Evangelischen der Kirchengemeinden Wildentierbach, Rinderfeld und Wermutshausen können sich freuen. Anfang März beginnt der Dienst von Pfarrer z.A. Dominik Frank. Mit der Region gut vertraut ist der neue Seelsorger, denn aufgewachsen ist Dominik Frank (31) in Unterkessach am Rand des Jagsttals als Ältester von... [mehr]

  • Gottlob-Haag-Archiv Findbücher erschließen Werk, Sekundärliteratur, Typoskripte, Film- und Tondokumente

    Jetzt kann man Nachlass richtig nutzen

    Sie könne es ja mal probieren, Ordnung in den Nachlass Gottlob Haags zu bringen, hatte sich die Langenburgerin Heide Ruopp, seit 2011 Trägering des Gottlob-Haag-Ehrenrings, überlegt. Der Nachlass lag brach seit dem Tod des Mundart-Lyrikers 2008 - und Heide Ruopp, die den Ring vom Hohenlohe-Fotografen Roland Bauer erhalten hatte, fühlte sich auch ihrer eigenen... [mehr]

  • Jüdisches Museum Am Mittwoch

    Saison startet am Pferdemarkt

    Mit dem Creglinger Pferdemarkt am Mittwoch, 3. Februar, öffnet das Jüdische Museum Creglingen in der Badgasse 3 nach der Winterpause wieder seine Pforten. An diesem städtischen Festtag ist die Dauerausstellung "Wurzeln und Wege" ausnahmsweise länger, nämlich von 11 bis 17 Uhr, zugänglich. Ab Sonntag, 7. Februar, ist das Museum dann wieder sonntags regelmäßig... [mehr]

Ravenstein

  • Prunksitzung der Merchinger "Broggen" Männerballett wurde lautstark angefeuert / Ortsgeschehen derb kommentiert

    Kein Erbarmen mit dem Bürgermeister

    Die Merchinger "Brogge" läuteten bei ihrer Prunksitzung im Schlosssaal vor zahlreichen Besuchern und mit vielen kräftigen "Ahois" den stimmungsvollen Endspurt der Kampagne ein. Nach dem Auftakt mit dem Einmarsch von Zeremonienmeister Maximilian Maurer zog der Vorstand ebenfalls ein und begrüßte die Gäste und Gastabordnungen. Die Junior-Garde präsentierte bei... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Todesursache ungeklärt Die Polizei sucht Zeugen

    Frau fand männlichen Leichnam

    Eine Fußgängerin fand am Freitag kurz nach 18 Uhr im Bereich eines Fußweges in unmittelbarer Nähe des Friedhofs Crailsheim-Altenmünster in der Friedhofstraße den Leichnam einer jüngeren männlichen erwachsenen Person. Die Kriminalpolizei des Polizeipräsidiums Aalen hat noch am Abend die Ermittlungen aufgenommen. Die Todesart und die Todesumstände sind... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Im Konradsaal Prunksitzung der Fastnachtsgesellschaft bot im proppenvollen Narrentempel wieder beste Unterhaltung

    "Groasmückle" weiter auf Höhenflug

    Die Gags schwirrten nur so: Die "Groasmückle" müssen sich längst nicht mehr hinter anderen närrischen Vereinen verstecken. [mehr]

  • Bunter Abend in Gamburg

    Der bunte Abend in Gamburg wurde wieder zu einem närrischen Feuerwerk der guten Laune.

  • 10 000 Euro Sachschaden

    Mit zwei Promille Unfall verursacht

    Bei einem Verkehrsunfall in Tauberbischofsheim entstanden am Donnerstag geschätzt 10.000 Euro Sachschaden. Bei einem Alkoholtest erreichte ein 59-jähriger Unfallbeteiligter einen Wert von gut zwei Promille. Der Mann fuhr mit seinem Ford Kleinbus in der Pestalozziallee vom Fahrbahnrand aus in den fließenden Verkehr ein und übersah dabei offensichtlich einen... [mehr]

  • Vortrag Dr. Helmut Reinwald sprach im Krankenhaus über Zusammenhang zwischen Rheuma und Nierenfunktion

    Regelmäßige Kontrolle der Organfunktion ist wichtig

    Unter dem Oberbegriff "Rheuma" werden unter anderem verschiedene entzündliche Erkrankungen zusammengefasst. Eine besonders enge Wechselbeziehung besteht zwischen Rheuma und Nierenfunktion - mit oft schwerwiegenden negativen Auswirkungen für die Betroffenen. Dies machte Dr. Helmut Reinwald in seinem Vortrag "Rheuma und Niere" im Krankenhaus Tauberbischofsheim vor... [mehr]

Walldürn

  • Prunksitzung der "Höhgöiker" Die Akteure boten dem Publikum ein abwechslungsreiches Programm / Gastgeschenke überreicht

    Auf der Bühne ging es sportlich zu

    Bei den "Höhgöikern" gab es bei der Prunksitzung Höhepunkte am laufenden Band. Die Akteure boten dem Publikum dabei ein buntes Fitnessprogramm. [mehr]

  • Ehrungen bei "Höhgöikern"

    Bei der Prunksitzung der FG ,,Höhgöiker" gab es auch Ehrungen von zwei Mitgliedern. So wurden Kassiererin Anette Gehrig und Vizepräsident Alexander Beuchert für ihr Mitwirken bei der Brauchtumspflege des Narrenrings Main-Neckar mit dem silbernen Narrenringverdienstorden und einer Urkunde durch den Brauchtumsausschussvorsitzenden Jörg Rathmann und Peter Weinlein... [mehr]

  • An der Realschule Walldürn Bernhard Geppert feierte 40-Jahr-Dienstjubiläum

    Lob für dynamischen Kollegen

    Der Lernerfolg der Schüler wird sehr stark von der Lehrperson bestimmt, die Wissen vermittelt beziehungsweise Lernprozesse anleitet. Diese Erkenntnis, die Kern-Aussage einer aktuellen Studie zum Lernerfolg an verschiedenen Schultypen, können wohl die meisten aus eigener Erfahrung bestätigen. Entsprechend wichtig ist es für eine Schule, engagierte und den... [mehr]

Weikersheim

  • 25 Jahre närrisches Treiben

    Die Musikkapelle Neuses veranstaltet für die gesamte Bevölkerung ihren 25. Faschingsabend am Samstag, 6. Februar, im Narrenstall Gemeindehaus in Neuses. Ab 20 Uhr sorgt das Duo "Ebse & Mike" für Stimmung und gute Laune. Saalöffnung ist um 19.15 Uhr. Das Programm hat wieder einiges zu bieten. Neben Büttenreden, Showtänzen und Sketchen haben sich auch die... [mehr]

  • Schwäbischer Albverein Weikersheim Hauptversammlung abgehalten / Neue Ziele sind Bad Dürkheim und die Hochrhön

    Ingeborg Thomas ist schon seit 60 Jahren dabei

    "Wenn man tausend Schritte tut, ist der erste der wichtigste." Mit diesem chinesischen Sprichwort endete die diesjährige Jahreshauptversammlung des Schwäbischen Albvereins der Ortsgruppe Weikersheim. In diesem Stile sind die Albvereinler im letzten Jahr mit 1251 Teilnehmern insgesamt 818 Kilometer gewandert. Die Mitgliedszahlen haben sich auf ca. 90 Mitglieder... [mehr]

  • 20. Schneesportfestival

    Sportjugend und KSM unterwegs

    Die Kaufmännische Schule Mergentheim in Kooperation mit der Sportjugend Main-Tauber beteiligte sich am Schneesportfestival der Schulen und Vereine auf dem Oberjoch bei Bad Hindelang. Zum 20. Mal organisierte es der Schwäbische Skiverband. Natürlich darf man als Gründungsmitglied bei so einer Veranstaltung nicht fehlen. Deshalb reiste die Gruppe der KSM und der... [mehr]

  • Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" Gut gelauntes Publikum bekommt viele Höhepunkte geboten / Gelungene Büttenreden

    Tolle Schautänze krönen Sitzung

    Die Igersheimer Kalroben und ebenso ihr närrisches Publikum waren am vergangenen Freitag sehr gut aufgelegt. Gemeinsam erlebte man eine an Höhepunkten reiche Prunksitzung. Stolze 17 Auftritte bekamen die über 400 Gäste in der Erlenbachhalle geboten und sie gingen größtenteils mit dem guten Gefühl nach Hause, viel gelacht, gesungen und mitgeklatscht zu haben.... [mehr]

  • Volkshochschule Igersheim Neue Termine

    Verschiedene Kursangebote starten im Februar

    Die Volkshochschule bietet neue Kurse an. Entspannungskurs für Kinder von fünf bis zwölf Jahre (sechs Mal) ab Dienstag, 2. Februar, von 16.15 bis 17.15 Uhr mit Mirjam Rögner-Schneider im Phönix Seniorenzentrum Schönblick, Igersheim. Viele Kinder sind durch Leistungsanforderungen und Reizüberflutungen einem Dauerstress ausgesetzt, der zu... [mehr]

Wertheim

  • Demonstration Aufruf an die Politiker, Befürchtungen und Meinungen der Bürger ernst zu nehmen / Gut 400 Teilnehmer

    "Wir wollen keine Angst mehr haben"

    "Wir haben Angst." Diese Feststellung haben bei der gestrigen Demonstration im Rathausinnenhof die Redner immer wieder wiederholt. Gleichzeitig betonten sie: "Wir sind nicht rechtsradikal." [mehr]

  • Gelungenes Erzählcafé

    Alles drehte sich um Faschingsbräuche

    Zum ersten Erzählcafé im neuen Jahr trafen sich die Schüler und Besucher unter dem Motto "Faschingsbräuche" im voll besetzten Unterrichtsraum der Johanniter-Altenpflegeschule im Wertheimer Hofgarten. Die Organisation übernahmen die Schüler des zweiten Ausbildungsjahrs der Altenpflege mit Unterstützung der Hauswirtschaft und der Lehrerin für Aktivierung,... [mehr]

  • Imposanter Klangkörper "Jubilate"-Chor aus Sachsenhausen und Singkreis CVSM Altfeld führten gemeinsam Kantate auf

    Das Zuhören war wahrlich eine große Freude

    Sehr gut einstudiert hatten der Singkreis CVSM Altfeld und der "Jubilate"-Chor Sachsenhausen" die Kantate "Preis und Anbetung sei dir". Am Samstag wurde sie in der evangelischen Kirche in Sachsenhausen mit großem Erfolg aufgeführt. Klaus Heinzmann komponierte die Kantate 1991. Er verwendete klassische Stilelemente, verbunden mit denen der Popmusik. Heizmann wollte... [mehr]

  • An der Erstaufnahmeeinrichtung Viertes Treffen der Kursleiter für Deutsch / Das große Engagement in der Flüchtlingsbetreuung soll beibehalten werden

    Nun auch Kulturunterricht im Angebot

    Bei ihrem vierten Treffen seit Aufnahme ihrer Arbeit haben sich die Kursleiter für Deutsch an der Erstaufnahmeeinrichtung (EA) darauf verständigt, auch weiterhin Engagement in die Flüchtlingsbetreuung zu investieren. In 2015 haben elf Kursleiter insgesamt 53 Stunden pro Woche mit Deutschkursen für Flüchtlinge zugebracht. Aufgrund der damaligen recht langen... [mehr]

  • Sandhasen Bettingen "Back Home" hieß es bei der abwechslungsreichen, fünfstündigen Sitzung in der Mainwiesenhalle

    Rückkehr mit närrischem Feuerwerk

    Ein närrisches Feuerwerk zündeten die Sandhasen Bettingen bei ihrer Rückkehr in die Mainwiesenhalle. [mehr]

  • Steinbacher Narren waren in Hochform

    Beste Stimmung herrschte bei den beiden "Bunten Abenden der Vereine" im Steinbacher Gemeindezentrum. Die närrischen Akteure boten ihrem begeisterten Publikum eine gelungene Mischung aus Spaß, Tänzen und Lokalkolorit. Mit der Kamera dabei war FN-Mitarbeiter Hans-Peter Wagner.

  • WCW-Kinder waren in Topform

    Einen kurzweiligen und vergnüglichen Nachmittag mit Gesang, Tanz und Büttenreden bereitete der Nachwuchs der WCW am Sonntag vielen Besuchern in der Main-Tauber-Halle. Die kleinen Wölfe der Wolfsschlucht Concordia Wertheim zogen zwei Stunden lang eine beeindruckende Show ab, zu der all die Helden, Stars und Idole der Kindheit eingeladen waren. Mit der Kamera war... [mehr]

  • Bei der Prunksitzung Nicole De La Cruz Torrez und Simon Buhl für ihr Engagement geehrt

    Zwei eifrige Sandhasen ausgezeichnet

    Im Rahmen der ersten Prunksitzung der Närrischen Sandhasen Bettingen am Freitagabend in der Mainwiesenhalle ehrte Wolfgang Huskitsch vom Fastnacht-Verband Franken zwei närrische Sandhasen. Den Sessionsorden erhielt Nicole De La Cruz Torrez für ihr langjähriges Engagement bei den Sandhasen. In der Session 2011 war sie NSB Faschingsprinzessin. In den Jahren 2010... [mehr]

Würzburg

  • Großeinsatz der Polizei 30 Streifenbesatzungen und ein Einsatzzug der Bundespolizei mussten am Mittleren Ring für Ordnung sorgen

    "Fußallfans" randalierten in der Regionalbahn

    Mehrere hundert aggressive Fußballfans, die während einer Zugfahrt am Würzburger Südbahnhof ausgestiegen waren, lösten einen Großeinsatz von Bundes- und Landespolizei aus. Aus der Gruppe heraus wurde unter anderem mit Flaschen geworfen, die aber niemanden verletzten. Kurzzeitig war wegen des Einsatzes der Mittlere Ring für den Verkehr gesperrt. Die... [mehr]

  • Auf dem Stadtring Süd

    Keine Durchfahrt mehr für Lkw

    Aufgrund des einstimmigen Votums des Stadtrats in der Sitzung vom 22. Januar 2016 sperrt die Stadt Würzburg zum 1. Februar 2016 den Stadtring Süd für den Lkw-Durchgangsverkehr. Das Verbot betrifft alle Fahrten von Kfz ab 3,5 t, deren Ziel und Quelle nicht in der Stadt oder im Landkreis Würzburg liegen. Die neue Beschilderung an den Zufahrtsstraßen auf den... [mehr]

  • Fastnacht in Franken Traditionelle Prunksitzung in Veitshöchheim lockte viel Prominenz in den Saal und und zahlreiche Zuschauer vor die Fernsehapparate

    Prominenz bekam wieder ihr Fett weg

    Es ist wie so oft bei solchen Veranstaltungen: Wer es nicht gesehen hat, dem ist es schwer, in wenigen Worten nahe zu bringen, wie ein knapp dreistündiges Faschings-Feuerwerk wie "Fastnacht in Franken" war, die traditionelle TV-Prunksitzung des Fastnacht-Verband Franken im Bayerischen Fernsehen, die am Freitag mit einem Marktanteil von 47,2 Prozent in Bayern und 3,9... [mehr]