Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 8. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Neu gestaltetes Gelände eingeweiht Restarbeiten werden im Frühjahr erledigt / Maßnahme vorgestellt / Gesamtkosten der Sanierung belaufen sich auf 1,9 Millionen Euro

    "Der Seckacher Schulhof lebt jetzt wieder"

    Pünktlich zum Nikolaustag weihten die Kinder der Seckachtalschule ihren neuen Schulhof ein. Die Kosten dieses Bauabschnitts belaufen sich auf 190 000 Euro. Seckach. Als dritte Teilmaßnahme der Seckachtalschule wurde gestern nach den Toiletten im März und der neuen Mensa im September der neu gestaltete Schulhof eingeweiht.Toben und ausruhenDazu gehören die für... [mehr]

  • Nach der Fahrt mit der S-Bahn

    14-Jährigen in Seckach verfolgt

    Bereits in der S-Bahn von Mosbach nach Seckach um 17.52 Uhr wurde ein 14-Jähriger am vergangenen Montag nach Angaben der Polizei von einem südländisch aussehenden Mann beobachtet. Der Jugendliche stieg im Bahnhof Seckach am Gleis eins um 18.15 Uhr aus und ging Richtung Bahnhofstraße. In der Nähe einer Tankstelle, im Bereich einer Bahnunterführung, holte der... [mehr]

  • In Krautheim

    Einbrecher kam über das Dach

    In der Krautheimer Götzstraße ist nach Angaben der Polizei in der Nacht zum Dienstag ein Unbekannter in eine Gaststätte eingedrungen. An der Rückseite des am Hang liegenden Gebäudes deckte er mehrere Ziegel ab und gelangte durch die so entstandene Öffnung auf den Dachboden. Augenscheinlich wollte er sich über die Zugtreppe Zugang zum Gastraum verschaffen,... [mehr]

  • "Vorweihnachtliches Konzert" Lehrkräfte und Schüler des Ganztagsgymnasiums Osterburken gestalteten einen musikalischen Nachmittag in Hemsbach

    Melodien, die nach Weihnachten klingen

    Schöne Stimmen und virtuose Instrumentalmusik erfreuten die Zuhörer bei einem Konzert in der Kirche St. Mauritius. Hemsbach. Weihnachtliche Klänge erschallten am Sonntagnachmittag in der St. Mauritiuskirche beim "Vorweihnachtlichen Konzert", das von Lehrern und zwei Schülern des Ganztagsgymnasiums Osterburken gestaltet wurde. Die ehemalige Wallfahrtskirche bot... [mehr]

  • Ausschuss tagte in Osterburken Alle neuen Anträge als förderfähig anerkannt / Präsentation der Projekte / Kritische Punkte besprochen

    Neue Leader-Projekte für die Region beschlossen

    In "römischer Atmosphäre" trafen sich die Mitglieder des Auswahlausschusses im Marc-Aurel-Saal des Römermuseums in Osterburken, um weitere Leader-Projekte auf den Weg zu bringen.Gute Nachricht vorabNach den Beratungen, Bewertungen und Beschlussfassungen der einzelnen Projektanträge verkündete der Vorsitzende des Auswahlausschusses der Leader-Aktionsgruppe... [mehr]

Aktuelles

  • Alkohol-Fahrt im Ausland: Haft und Beschlagnahmung des Autos droht

    In Deutschland werden einkommensabhängige Strafen im Straßenverkehr nur dann verhängt, wenn es sich um eine Straftat im Sinne des Strafgesetzbuches handelt. Dazu zählen unter anderem schwerere Fälle von Trunkenheit am Steuer und Verkehrsverstöße mit Gefährdung von Leib und Leben Dritter. Andere Delikte werden laut Gesetz als Ordnungswidrigkeit eingestuft. In... [mehr]

  • Audi TT: Diesel jetzt mit quattro

    In 6,7 Sekunden von 0 auf 100 km/h und 234 km/h Höchstgeschwindigkeit? Beides schafft die jüngste Version des Audi TT Coupé 2.0 TDI quattro S tronic, so die ellenlange Typenbezeichnung. Neu ist die Kombination des Zweiliter-Diesel mit dem Allradantrieb quattro, dessen Kraftverteilung sich durch die Wahl des Fahrmodus mit dem optionalen Fahrdynamik-Programm Audi... [mehr]

  • Bitte nicht nachmachen: Blinde Kuh spielen mit dem SUV

    Was geschieht, wenn ein ambitionierter japanischer Autobauer und ein britischer Stuntman zusammenarbeiten? Etwas völlig Abgefahrenes? Bingo! Und so spielte der unter anderem aus Top Gear Live bekannte Paul Swift Blinde Kuh mit einem Nissan Juke. Anstatt das kleine SUV mit einem überdimensionierten Schal auszustatten, haben die Japaner dann aber doch lieber die... [mehr]

  • Diät für E-Auto-Batterien

    Batteriesysteme für Elektroautos sind nicht gerade billig. Das liegt nicht nur an den Batteriezellen selbst, sondern auch an den angeschlossenen Strom- und Spannungssensoren. Genau hier wollen Forscher jetzt Gewicht und Kosten einsparen. Philip Dost von der Ruhr Universität Bochum erklärt, dass bisherige E-Auto-Batterien aus einzelnen Blöcken bestehen, die... [mehr]

  • Höhere Strafen für Tempoverstöße

    Wer sich nicht an Tempolimits hält und dabei erwischt wird, muss künftig wohl sehr viel tiefer in die Tasche greifen. Darauf haben sich die Innenminister der Bundesländer bei einer Konferenz in Saarbrücken geeinigt. Die Erhöhung trägt der Entwicklung Sorge, dass in den vergangenen beiden Jahren die Zahl der Getöteten und Schwerverletzten im Straßenverkehr in... [mehr]

  • Kaum Zeit für die Winterpause: VW kürzt Werksferien

    Gute Nachrichten für Volkswagen, schlechte für einige Skiurlauber unter den Mitarbeitern: VW verkürzt wegen der hohen Nachfrage nach den SUV-Modellen Tiguan und Touran die Weihnachtspause für diese Kompaktmodelle. Wer im Stammwerk Wolfsburg an diesen schraubt, muss laut der Automobilwoche bis 23. statt wie geplant bis 21. Dezember Schicht schieben. Nachdem die... [mehr]

  • Maserati feiert Jubiläums-Quattroporte

    Das Nachrüsten hat sich gelohnt: Im erst Anfang 2013 eröffneten Maserati-Werk in Grugliasco bei Turin ist jetzt bereits das 100.000ste Fahrzeug vom Band gerollt. Den zweiten Fertigungsstandort neben dem Stammsitz in Modena haben die Italiener gebaut, um die Modelloffensive von Maserati und den Wachstumskurs des Unternehmens realisieren zu können. Dort werden die... [mehr]

  • Mercedes-Busse für die Walzer-Hauptstadt

    Fiaker adé - Wien fährt auf den Stern ab. 62 Großraumbusse der besonderen Art hat die österreichische Hauptstadt bei Mercedes-Benz bestellt. Die CapaCity-Großraum-Gelenkbusse sind 19,73 Meter lange Vierachser, mit denen die Wiener Linien einen gelungenen Kompromiss für den öffentlichen Personennahverkehr um Hofburg und Prater gefunden zu haben glauben. Denn... [mehr]

  • Prognose: Deutlich weniger Verkehrstote in 2016

    Trendwende geschafft: Erstmals seit drei Jahren werden im laufenden Jahr laut Prognose des Statistischen Bundesamtes wieder weniger Menschen im Straßenverkehr ums Leben kommen als im Vorjahr. Die Bundesbehörde rechnet auf Basis der vorliegenden Daten von Januar bis September 2016 mit einem Rückgang um knapp 5 Prozent auf rund 3.300 Verkehrstote. Das wären 160... [mehr]

  • Reifendruck-Schummel

    Schwere Vorwürfe erhebt die "Neue Reifenzeitung" gegen die auf Umweltthemen fokussierte Organisation Transport & Environment (T&E). Diese hatte nach einem in Auftrag gegebenen Test behauptet, das indirekte Reifendruckkontrollsystem (RDKS) würde unkorrekte Werte anzeigen. Die T&E würde damit auf den Zug der Abgas-Affaire aufspringen, um Aufmerksamkeit zu erlangen.... [mehr]

  • Tesla tauscht Ladeadapter wegen Überhitzungsgefahr

    Wegen einer Überhitzungsgefahr beim Laden muss Tesla jetzt in den USA bei 7.000 E-Fahrzeugen nachbessern. Grund für das Problem sei ein möglicherweise fehlerhafter Adapter (ältere Modelle: NEMA 14-30, NEMA 10-30 und NEMA 6-50). Einen Rückruf gibt es indes nicht, denn der kalifornische Autobauer regelt die Angelegenheit auf dem Postweg und schickt den Kunden... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Dainbach Für Lydia und Ulrich Gotthardt war die Einrichtung zuletzt nicht mehr rentabel

    Aus für "Tante Irmas Laden" besiegelt

    Seit vielen Jahren, genauer gesagt seit 1931, haben die Dainbacher die Möglichkeit, ihre Einkäufe für den täglichen Bedarf in "Tante Irmas Laden" in der Mitte ihres Dorfes zu erledigen. Dainbach. Das wird im neuen Jahr nicht mehr möglich sein, denn die Inhaber des kleinen Ladens hinter dem Gasthaus "Zum Ross", Lydia und Ulrich Gotthardt, haben sich entschlossen,... [mehr]

  • Amnesty International Zum Tag der Menschenrechte

    Briefe, Andacht und Filmabend

    In diesen Tagen bereiten sich die Mitglieder von Amnesty International auf den Briefmarathon 2016 vor. Er steht unter dem Motto "Schreib für die Freiheit". Auch Amnesty Bad Mergentheim nimmt in diesem Jahr wieder daran teil. Der Amnesty-Briefmarathon mobilisiert jedes Jahr im Dezember, rund um den Internationalen Tag der Menschenrechte, Millionen Menschen weltweit:... [mehr]

  • Roto Dach- und Solartechnologie Elfriede-Frank-Stiftung seit 25 Jahren für den guten Zweck in der Region im Einsatz

    Die stolze Summe von 35 000 Euro gespendet

    Freude schenken und in der Not helfen: Dieses Ziel verfolgte Elfriede Frank, Ehefrau des Roto-Gründers Wilhelm Frank, ihr gesamtes Leben lang. Nicht nur, dass sie der stetig wachsenden Belegschaft mit kleinen Geschenken ihre Sympathie zeigte und persönlichen Problemen Aufmerksamkeit schenkte; mit der Gründung der Elfriede-Frank-Stiftung (EFS) vor 25 Jahren... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren Förderkreis informierte sich über die Arbeit der Jugendtechnikschule Taubertal

    Gestandene Unternehmer mit Lust am Experimentieren

    Vakuum und Lavalampe, Malmaschine, Roboterauto, Lego Mindstorms und Wasserrakete, heißer Draht, Dampfmaschine und Düsentrieb: Hellauf begeistert ließen sich Mitglieder der Regionalgruppe Main-Tauber des Vereins der Freunde der IHK-Wirtschaftsjunioren - kurz: Förderkreis der Wirtschaftsjunioren - ein auf die Experimentierstation, die die Jugendtechnikschule... [mehr]

  • Advent Heimattagejahr wird abgeschlossen

    Tauberfränkische und Stall-Weihnacht

    Eine "Tauberfränkischen Weihnacht" veranstalten am Freitag, 16. Dezember, um 19 Uhr die beiden Volksmusikgruppen "Jakobs-Stubenmusik" und "Die Zwiefach-Boarischen" im Münster Bad Mergentheim. Die Gäste erwartet ein musikalisches Programm aus überlieferten Advents- und Weihnachtsweisen, die in unterschiedlicher musikalischer Besetzung in alpenländischem Stil... [mehr]

Boxberg

  • Sängerbund Epplingen Adventssingen unter der Leitung von Brigitta Meuser

    Beeindruckendes Konzert

    Die Epplinger Bürger, darunter viele aus den benachbarten Gemeinden waren auf den Beinen als am Sonntagabend der "Sängerbund Epplingen" unter neuer Leitung von Bundeschorleiterin Brigitta Meuser (Tauberbischofsheim), vor der Kirche ein Adventsingen veranstaltete. An sie alle richtete Vorsitzende Helga Sohns im Sinne aller Sängerinnen und Sänger Begrüßungsworte... [mehr]

  • Bürger wurden aktiv

    Feldweg instandgesetzt

    Ein in die Jahre gekommener Feldweg unterhalb des Pavillons in Schweigern wurde durch mehrere freiwillige Schweigerner Bürger die dort auch Anlieger sind, neu Instand gesetzt. Mit Traktor, Anhänger und Radlader wurde der Schotter zur Begradigung heran transportiert und anschließend durch den Bagger auf dem Weg gleichmäßig verteilt, anschließend abgerüttelt und... [mehr]

  • Polizeibericht

    Streufahrzeug verunglückte

    Ein Schwerverletzter und rund 50 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am frühen Dienstagmorgen bei Eubigheim. Kurz vor 5 Uhr befuhr ein 27-Jähriger mit einem Unimog-Streufahrzeug die Strecke zwischen Eubigheim und Neidelsbach.ÜberschlagenIm Verlauf einer spiegelglatten Gefällstrecke kam das Fahrzeug nach Angaben der Polizei nach rechts von... [mehr]

Buchen

  • Volksbank Franken Schulschach Challenge Start der neunten Serie mit ungebrochener Begeisterung

    41 Jugendliche in zwei Altersgruppen aktiv

    Die neunte Serie der Volksbank Franken Schulschach Challenge startete mit dem ersten Vorturnier an der Grundschule Hainstadt bei ungebrochener Begeisterung, denn 41 Jugendliche maßen sich in zwei Altersgruppen trotz zahlreicher vorweihnachtlicher schulischer Termine. In beiden Turnieren herrschte bis zur abschließenden fünften Runde Hochspannung, wer die begehrten... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Achtes Türchen wird geöffnet

    Gutscheine und Sachgewinne im Gesamtwert von 1355 Euro sind im heutigen Türchen des Lions Adventskalenders enthalten, die von den beteiligten Firmen aus Buchen, Hardheim und Dorfprozelten eingelegt wurden. Zwei Taxi Gutscheine über je 25 Euro kommen von Taxi Kistner in Buchen 3543, 3846. Vier Gutscheine über je 25 Euro können bei Schwing GmbH in Buchen eingelöst... [mehr]

  • Odenwaldklub

    Adventsfeier mit "Urig und Echt"

    Wie es schon Tradition ist beim Odenwaldklub Buchen, so fanden sich auch in diesem Jahr am zweiten Adventssonntag eine Reihe Mitglieder zur Adventsfeier im Hotel " Prinz Carl" ein. Ebenfalls anwesend war der Bürgermeister-Stellvertreter Theodor Häfner, der in seiner Begrüßungsrede auf die bedeutende Rolle der Vereine im Gemeindeleben hinwies. Hierzu gehört ja... [mehr]

  • Austausch 28 Schüler des Collège Paul Eluard aus dem französischen Montereau weilen derzeit in Buchen

    Beitrag zu internationaler Verständigung

    Zum zehnten Mal weilen derzeit 28 Schüler des Collège Paul Eluard aus dem französischen Montereau in Buchen. Diese Kontinuität versteht sich als Beweis für den Tiefgang der seit 2008 bestehenden Schulpartnerschaft zwischen dem Burghardt-Gymnasium und der Schule in Frankreich. Der offizielle Empfang fand am Dienstag im Alten Rathaus statt und wurde von... [mehr]

  • Gemeinderat und Kreistag

    Fritz Bopp zieht sich zurück

    Fritz Bopp, stellvertretender Fraktionsvorsitzender der Freien Wähler im Buchener Gemeinderat und Mitglied des Kreistages, will seine Ämter aus gesundheitlichen Gründen niederlegen. Der 54-jährige Diplom-Vermessungsingenieur ist seit 2004 für die Freien Wähler im Gemeinderat und laut dem Fraktionsvorsitzenden Martin Hahn stets an vorderster Front aktiv. Als... [mehr]

  • Vorweihnachtliches Konzert "Heddebörmer Musikanten", Gesangverein "Harmonie", Singkreis, Jungmusiker, Fredy Hollschuh und Kindergartenkinder wirkten mit

    Gemeinsam eine tolle Leistung gezeigt

    Feierliche Klänge, wunderschöne Lieder und fröhliche Kinderstimmen waren die Mischung, mit welcher das Vorweihnachtskonzert der "Heddebörmer Musikanten" die Herzen erwärmte. Hettigenbeuern. Eine besinnliche Auszeit vom weihnachtlichen Trubel mit ansprechender Musik sowie mit besinnlichen Denkanstößen gab es beim Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Johannes... [mehr]

  • Verein Deutscher Schäferhunde Erfolgreiche Prüfungen in Bödigheim / Ehrung für Andreas Quint

    Vierbeiner bewiesen ihre Einsatzfähigkeiten

    Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortgruppe Buchen-Bödigheim, führte neben einer Begleithunde- auch eine Rettungshundeprüfung inklusive der Überprüfung der Einsatzhunde der Rettungshundestaffel durch. Die Ausbildung zum Familienhund nach dem Augsburger Model haben erfolgreich abgelegt: Marcel Geier mit Kira, Kerstin Rechner mit Emmy, Jasmin Willinger mit... [mehr]

Fechten

  • Fechten EM der Kadetten sind das erklärte Ziel

    Louis Haag auf Kurs

    Die Europameisterschaften der Kadetten sind das Ziel des Säbelfechters Louis Haag vom Fecht-Club Tauberbischofsheim. Nach Top-Ergebnissen bei den nationalen Turnieren setzte er jetzt auch international ein Ausrufezeichen. Beim Europa-Cup der Kadetten in Eislingen wartete ein ungewöhnliches Programm. Am ersten Wettkampftag standen für die Herrensäbel-Fechter die... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball TV Niederstetten richtet vom 27. Dezember bis 6. Januar zum 18. Mal den Jako-Cup aus

    A-Junioren-Sieger trifft auf Bundesligisten

    Mit der Rekordzahl von insgesamt 160 Mannschaften wird der TV Niederstetten die mittlerweile schon 18. Ausgabe des Jako-Cups ausrichten. Die überregional bekannte Hallenfußball-Turnierserie kann dabei wieder mit viel "Prominenz" aufwarten. Aus dem Vorjahr sind sämtliche Titelverteidiger erneut mit dabei. Zum Auftakt findet am Dienstag, 27. Dezember, gleich ein... [mehr]

Fußball

  • Fußball Erster Spieltag um die Futsal-Meisterschaft

    Der TSV liegt gut im Rennen

    Der 1. Qualifikationsspieltag um die badische Futsal-Meisterschaft fand am Samstag in der Tauberbischofsheimer Wörthalle statt. Dabei traten jeweils sechs C- und B-Juniorinnen Teams an, um sich für die Endrunde zu qualifizieren. Vormittags spielten die C-Juniorinnen, also die 13- und 14-jährigen Fußballerinnen, der Vereine TSV Tauberbischofsheim, FC Eichel (I und... [mehr]

  • Tischtennis SV Niklashausen gastiert am Samstag im Pfinztal

    Die Erinnerungen sind bestens

    Zum Abschluss der Vorrunde gastiert der SV Niklashausen in der Tischtennis-Badenliga am Samstag ab 18.30 Uhr im Pfinztal bei der TTG Kleinsteinbach/Singen zur Neuauflage einer denkwürdigen Begegnung von vor bald zwei Jahren, als die Taubertäler mit einem 8:8 eben gegen diesen Gegner den Aufstieg in die Badenliga praktisch perfekt machten. Gerne erinnert man sich in... [mehr]

  • Fußball Bürgermeister-Weid-Turnierserie beginnt am 18. Dezember

    Masters-Gruppen ausgelost

    Das 46. Bürgermeister-Weid-Hallenfußballturnier beginnt am Sonntag, 18. Dezember. Mittlerweile haben für alle Veranstaltungen die Auslosungen stattgefunden. Los geht es am Sonntag, 18. Dezember, ab 12 Uhr mit dem Obi-Masters-Cup. Gruppe A: SV Königshofen, SV Anadolu Lauda, TSV Buchen, TG Höchberg, SV Distelhausen. - Gruppe B: Würzburger FV, Ochsenfurter FV, VfR... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Am Wochenende finden Junioren-Turniere statt

    Vorrunde Futsal-Kreismeisterschaft

    Am dritten Adventswochenende setzen die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim die Hallensaison mit der Vorrunde der Futsalkreismeisterschaften der C-Junioren sowie weiteren Spieltagen für die F-und E-Junioren fort. Gespielt wird am Samstag in der Stadthalle Lauda (C-Junioren) und in der Grünewaldhalle Tauberbischofsheim (F-Junioren). Am Sonntag wird... [mehr]

Grünsfeld

  • Bürgercafé Ergebnisse der Veranstaltung Ende September vorgestellt / Hoffen auf Umsetzung der Vorschläge

    Viele Anregungen zur Weiterentwicklung gegeben

    Im Rahmen der Programme zur Städtebauförderung, welche schon über 30 Jahre in der Stadt Gutes tun, schreibt die Landesregierung eine Beteiligung der Bevölkerung vor. Nachdem in Grünsfeld eine vierte Teilnahme an dem Förderprogramm ab 2018 ansteht, wollte man von den Bürgern erfahren, welche Ideen und Vorstellungen sie für eine Entwicklung der Stadt und ihrer... [mehr]

Handball

  • Handball Am 18. Dezember geht es gegen den TV Forst

    Hardheim im Pokal-Finale

    Das Männer-Finale im Pokalwettbewerb des Badischen Handball-Verbandes steigt am Sonntag, 18. Dezember, um 17.30 Uhr in der Waldseehalle in Forst. Kurz vor Weihnachten werden sich dabei der Gastgeber TV Forst, aktuell im vorderen Mittelfeld der Landesliga Süd angesiedelt, und der TV Hardheim, der momentan in der Badenliga auf dem achten Tabellenrang platziert ist,... [mehr]

  • Handball SG Bad Mergentheim siegt auch in Pfedelbach

    Steigerung nach der Pause

    HSG Hohenlohe III - SG Bad Mergentheim 20:29 Bad Mergentheim: Ziegler (Tor), Wild (3 Tore), Denner (6), Vetter (8/davon 1 Siebenmeter), Weiß (2), Braun, Völker, Hiob (3), Greif (1), Sambeth, Mchaimech (5/2), Radalj (1) Von Beginn an übernahmen die Gäste aus dem Taubertal das Kommando und so blieb den Gastgebern eine Führung über die komplette Spielzeit hinweg... [mehr]

Hardheim

  • Auswirkung der Vogelgrippe Manfred Troll wollte eine Ausnahmegenehmigung / Veterinäramt kann diese nicht erteilen / Landesverband hat Regelung zugestimmt

    Aufstallpflicht beschäftigt die Züchter

    Der im Höpfinger Kleintierzuchtverein aktive Hobbyzüchter Manfred Troll wehrte sich dagegen, sein Ziergeflügel einstallen zu müssen. Die FN recherchierten, wie die Geschichte letztlich ausging. Gerichtstetten/Höpfingen. Die sogenannte Aufstallpflicht ist aufgrund der aktuell wieder kursierenden Vogelgrippewelle durch eine Eilverordnung vor zwei Wochen von... [mehr]

  • Überraschendes "Nikolausgeschenk" Arbeiten wurden von angehenden Tischlern und Schreinern bei den Firmen Göbes und Weidinger im Rahmen der Ausbildung gefertigt

    Kindergärten freuen sich über neue Kleinmöbel

    Ein Niklausgeschenk in Form eines Kleinmöbels im Wert von je 350 Euro übergab am Mittwochmorgen im Kindergarten St. Josef Schweinberg der Obermeister der Schreinerinnung Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann aus Diedesheim, den Leiterinnen und Leitern der fünf Gemeindekindergärten von Hardheim. Die Möbelstücke, kleine Kunstwerke von Auszubildenden im Beruf des... [mehr]

  • Seniorenfeier in Höpfingen

    Vertraute Lieder und gute Gespräche

    Die Gemeinde Höpfingen veranstaltet seit 54 Jahren in Zusammenarbeit mit der Pfarrgemeinde, den örtlichen Vereinen und dem Kindergarten für die Senioren aus Höpfingen und Waldstetten eine besinnliche Adventsfeier. So fanden sich am Sonntag zahlreiche Besucher in der Obst- und Festhall zu einem stimmungsvollen Nachmittag ein. Wie bereits bei der ersten... [mehr]

  • Musikkapelle Waldstetten Festlich gestalteter Gottesdienst und Ehrungen / Erlös kommt dem Bau eines neuen Spielgerätes an der Waldhütte zugute

    Weihnachtliche Klänge für guten Zweck

    Die Musikkapelle Waldstetten umrahmte am Samstag die Vorabendmesse zum zweiten Advent mit feierlicher Konzertmusik. Mit "Herbei ihr Gläubigen" eröffnete sie den Gottesdienst, den Pfarrer Hans Scheuermann in der Pfarrkirche St. Justinus zelebrierte. Die musikalische Predigt "Weihnachten in den Bergen" von Alfred Bösendorfer mit den Teilen "Introduction... [mehr]

Heilbronn

  • Hochschule für Polizei Wolfgang Eble geht in Ruhestand

    "Ein Abschied schmerzt immer"

    "Ein Abschied schmerzt immer, auch wenn man sich schon lange darauf freut." Mit diesen Worten blickte Leitender Kriminaldirektor Wolfgang Eble auf seine nunmehr 41-jährige Tätigkeit im öffentlichen Dienst zurück. Vizepräsident Jürgen Hirschle dankte Wolfgang Eble im Namen der Hochschule für Polizei Baden-Württemberg für seine engagierte, kollegiale und... [mehr]

  • 27-Jährigen festgenommen

    Verkäuferin leicht verletzt

    Wegen rund 30 Straftaten wie Ladendiebstahl, Körperverletzung und Sachbeschädigung wurde im Laufe dieses Jahres gegen einen 27-Jährigen ermittelt. Zuletzt wurde der Mann am Montag gegen 20 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft am Heilbronner Kiliansplatz von einer Verkäuferin bemerkt, als er sich in einer Umkleidekabine aufhielt. Zusammen mit einer Kollegin schauten... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Festhalle Brettheim, Vortrag

    "Ich war Buddhist"

    "Ich war Buddhist": Am Samstag, 10. Dezember, findet um 20 Uhr in der Festhalle in Brettheim ein Vortrag mit Elke und Martin Kamphuis statt. Die beiden Referenten berichten anschaulich und lebensnah über ihre Erfahrungen mit dem Buddhismus. Der moderne Mensch begreift immer mehr, dass Heilung nicht nur auf körperlicher und seelischer Ebene geschieht. Als Buddhist... [mehr]

  • Rothenburg Zwei Fälle zur Anzeige gebracht

    Computer Opfer einer Sabotage

    Aktuell wurden bei der Rothenburger Polizei zwei Fälle von Computersabotage zur Anzeige gebracht. Zwei ortsansässige Firmen, die auch im Internet Stellenausschreibungen veröffentlicht hatten, erhielten per E-Mail angebliche Bewerbungsunterlagen. Beim Öffnen der Anhänge installierte sich auf dem jeweiligen Computer ein Schadprogramm. Eine Nutzung der betroffenen... [mehr]

  • Bretzfeld Von einem Auto erfasst

    Fußgänger tödlich verletzt

    In den Morgenstunden des Mittwochs kam es zu einem Verkehrsunfall mit einem tödlich verletzten Fußgänger auf der L 1089, zwischen den Bretzfelder Ortsteilen Schwabbach und Rappach. Der etwa 60 Jahre alte Mann überquerte auf Höhe der Ampel unweit der Autobahn-Anschlussstelle die Fahrbahn und wurde von einem aus Richtung Bretzfeld herannahenden VW Caddy erfasst.... [mehr]

  • Triathlon Der Künzelsauer Jens Müller arbeitet bei ebm-papst / Erfolgreich beim Hawaii-Ironman

    Mit Gelassenheit geht es in die Vorbereitung

    Für viele Triathleten ist der Ironman das absolute Nonplusultra - auch für Jens Müller. Vor allem in Hawaii, erklärt der 35-Jährige, "ist das Teilnehmerfeld unglaublich dicht. Nur die Besten der Welt treten hier an." Jens Müller ist einer von ihnen.Durch tobende WellenIn neun Stunden, zehn Minuten und elf Sekunden "quälte" sich der Künzelsauer durch tobende... [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Pkw-Lenker verletzt

    Mit einem Sachschaden in Höhe von fast 12 000 Euro, so die Polizeiangaben, und einer verletzten Person endete ein Verkehrsunfall in Ingelfingen am Montag, kurz vor 17 Uhr. Auf der Künzelsauer Straße war ein Mercedes-Fahrer in Richtung Niedernhall gefahren und musste an der dortigen Ampel bei Rot anhalten. Ein hinter ihm befindlicher 29-jähriger Verkehrsteilnehmer... [mehr]

  • Weinkellerei Hohenlohe Beim erstmalig verliehenen internationalen Schwarzriesling-Preis vertreten

    Platz eins in der Kategorie "Literweine"

    Beim erstmalig verliehenen internationalen Schwarzriesling-Preis erzielte die Weinkellerei Hohenlohe mit dem 2015er Fürstenfass Schwarzriesling trocken den ersten Platz in der "Kategorie Literweine". Die Siegerehrung fand in Stuttgart statt, während der Fachmesse "Intervitis Interfructa Hortitechnica". Ins Leben gerufen wurde der internationale Wettbewerb von den... [mehr]

Külsheim

  • Ein Lebensretter Gerät an der Spessart-Apotheke installiert

    Defibrillator für Kreuzwertheim

    Apotheker Edgar Schaefer öffnete den Wandkasten aus hochfestem Edelstahl, Erster Bürgermeister Klaus Thoma setzte den Automatisierten Externen Defibrillator ein, und Helmut Mundelsee, Geschäftsstellenleiter der Sparkasse Mainfranken in der Marktgemeinde, freute sich am gemeinsamen Werk. Sein Haus und Schaefers Apotheke treten als Sponsoren auf für die beiden... [mehr]

  • Marktgemeinderat Der Großbaumaßnahme einhellig zugestimmt

    Firma Kurtz baut neues Logistikzentrum

    Großbaumaßnahme in Wiebelbach: Die Firma Kurtz Ersa beabsichtigt, im dortigen Gewerbegebiet auf einem Gelände oberhalb des Beckens an der Frankenstraße ein neues Logistikzentrum für die Lagerhaltung der Kurtz-Ersa-Gruppe zu errichten. Nach entsprechendem Sachvortrag durch Bürgermeister Klaus Thoma stimmte der Gemeinderat am Dienstag dem Vorhaben einmütig zu.... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Külsheim Bilanz gezogen in der Jahreshauptversammlung / Ehrungen und Berichte

    Kameraden rückten zu 33 Einsätzen aus

    Vielfach gefordert war Die Freiwillige Feuerwehr Külsheim, wie die Berichte in der Jahreshauptversammlung deutlich machten. Külsheim. Die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Külsheim, Abteilung Stadt, bildete den würdigen Rahmen für ganz besondere und nicht alltägliche Ehrungen, und es wurde Rückschau auf ein arbeits- und ereignisreiches Jahr... [mehr]

  • Marktgemeinderat Gremium stimmte der Generalsanierung der Röttbacher Turnhalle und Anbau eines Gemeinschaftsraums zu

    Vorweihnachtliches Geschenk

    Die Röttbacher dürfen sich freuen: Den Planungen für die Generalsanierung der Turnhalle und den Anbau eines Gemeinschaftsraums stimmte der Gemeinderat zu. Kreuzwertheim. Der Kreuzwertheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am Dienstag einmütig der bei der Dorfkonferenz in der vergangenen Woche vorgestellten Generalsanierung der Turnhalle mit Nutzungsänderung in... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Am Wochenende, 10. und 11. Dezember

    Weihnachtlich geschmückte Gewölbe und Felsenkeller

    Der Freudenberger Weihnachtsmarkt öffnet am 10. und 11. Dezember seine Tore und das im wahrsten Sinne des Wortes. Denn "trockenen Fußes" erlebt man weihnachtliche Stimmung in einem der größten Gewölbekeller der Region und in den der benachbarten Felsenkellern. Der Freudenberger Weihnachtsmarkt begeistert durch den Charme des "Selbstgemachten" und inspiriert... [mehr]

Kultur

  • Mainfranken Theater Würzburg Galakonzert zum 50. Geburtstag des Theatergebäudes

    Ein lebendiges, liebgewonnenes Zuhause

    Mit einem ironisch-flapsigen "Happy Birthday, altes Haus" lud das Mainfranken Theater Würzburg auch viele "Ehemalige" zu einem Galakonzert, das den 50. Geburtstag des aktuellen Theatergebäudes feierte.Hochmodern für die 60er JahreEs war am 4. Dezember 1966, als der für die 60er Jahre hochmoderne Theaterbau mit Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Sport Gürtelprüfungen beim ETSV Lauda, Abteilung Tai-Jutsu-Do

    Alle Prüflinge haben bestanden

    Im Dojo Lauda der Tengu-Take-Ryu fanden traditionell die Winterprüfungen statt. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler des Dojo Lauda und des Dojo Eilenburg bei Leipzig legten an diesen beiden Tagen unter den kritischen Blicken der Prüfer ihre Prüfung ab. Die Prüfer Ieomto Michael Wolber (Hamburg), Uwe Queitsch (Eilenburg) und Steffen Thüry (Lauda) sahen durchweg... [mehr]

  • Waldarbeit

    Flächenlos-Versteigerung

    Eine Flächenlos-Versteigerung findet am Mittwoch, 14. Dezember, um 19.30 Uhr im Sportheim statt. An folgenden Waldorten werden Flächenlose versteigert: Distrikt 13 " Kirchberg" (Königshofen), Abteilung 2, die Lose 1 bis 19 (stehende Lose); Distrikt 9 "Walterstal" (Beckstein), Abteilung 5 und 6, die Lose 20 bis 32 (stehende Lose); Distrikt 11 "Gelicht"... [mehr]

  • Besinnlichkeit Am Sonntag, 11. Dezember, von 14 bis 17 Uhr

    Premiere für Laudaer Adventsmarkt im Pfarrhof

    In der traumhaft schönen Umgebung des Pfarrhofes veranstaltet der Festausschuss der Pfarrgemeinde St. Jakobus am Sonntag, 11. Dezember, erstmals einen Adventsmarkt. Zwischen 14 Uhr und 21 Uhr bietet ein abwechslungsreiches Programm ein Angebot für jeden Geschmack - von klassischen Handwerkskünsten (Kerzen ziehen, Nähen, Töpfern, Stricken) bis hin zu warmen und... [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfallzeugen werden gesucht

    Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall am Dienstagmorgen in Lauda. Gegen 6.45 Uhr stießen ein Mercedes-Sprinter und ein Fiat Scudo am Ende der Bahnunterführung der Straße "Am Wörth" zusammen. Beide 58- und 60-jährige Fahrer gaben an, an den jeweiligen Ampeln bei "grün" losgefahren zu sein. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand, der... [mehr]

  • Ortschaftsrat Oberbalbach Ausführlicher Rück- und Ausblick zusammen mit Bürgermeister Thomas Maertens / Neue Bauplätze waren immer wieder Thema

    Viele Bürger hoffen auf die "Herbstwiesen"

    Was ist alles im letzten Jahr in Oberbalbach passiert, was steht in naher Zukunft an? Darauf gab eine Sitzung des Ortschaftsrates nun Aufschluss. Oberbalbach. Ein Rückblick auf das ablaufende Jahr, ein Ausblick auf das kommende Jahr 2017 sowie eine Aussprache zu lokalen Themen standen im Mittelpunkt einer öffentlichen Ortschaftratssitzung und Bürgersprechstunde in... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Rückblick auf zahlreiche Aktivitäten im zurückliegenden Jahr / Neuwahlen sowie zahlreiche Ehrungen

    Wanderverein bleibt Mitglied beim Spessartbund

    Zur Jahreshauptversammlung des Wandervereins Lauda hieß der Vorsitzende Rudolf Spengler zahlreiche Mitglieder willkommen, ein besonderer Gruß galt dem Ehrenvorsitzenden Werner Pahle mit Frau sowie den neuen Mitgliedern. Dankesworte richtete er anschließend an alle, die eine Wanderung organisiert und durchgeführt haben und all diejenigen, die daran teilgenommen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln

    Erfolgreicher Spieltag für den SKC

    Oberliga Nordwürttemberg SKC Markelsheim - SG SKC Aalen 5:3 (3155:3143). Mit einem glücklichen Ausgang für den SKC endete das spannende Spiel der ersten Mannschaft. Christian Öhm verpasste zwar seinen Punkt mit 535:562 Holz, aber Bruno Lang holte sich den seinen mit 552:523. Timo Leber bewies gute Nerven und erspielte sich den Punkt mit 574:551. Ricardo Gregorio... [mehr]

  • Schwimmen Junger Sportler vom TV Bad Mergentheim siegte mit dem baden-württembergischen Team beim Ländervergleichswettkampf

    Jonas Fries als Punktesammler

    Eine besondere Ehre wurde Jonas Fries (AK 10) zuteil. Obwohl er erst seit kurzem beim TV Bad Mergentheim schwimmt, hat ihn der Schwimmverband Württemberg für den Süddeutschen Jugendländervergleichskampf in Oberursel nominiert. Grundvoraussetzung war ein Platz in den "Top 5" von Baden-Württemberg. Da für jede Strecke zwei Sportler je Altersklasse in die... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Baden-Württembergisches Finale in Mannheim endete mit einem zweiten und einem dritten Platz für den FC Viktoria

    Zwei Medaillen für Hettinger Teams

    Mit gleich zwei Mannschaften hatte sich der FC Viktoria Hettingen für das Baden-Württembergische Finale im Gerätturnen qualifiziert. In der Wettkampfklasse der Kürmannschaften LK II und bei den P-Stufen waren pro Mannschaft acht Turner an den sechs olympischen Geräten zu sehen. Das BW-Finale bestreiten jeweils die besten vier Mannschaften aus dem Schwäbischen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Breitbandausbau Höchste Förderung für den Breitbandausbau im Kreis

    "Wichtiger Schritt in die Zukunft des Landkreises"

    "Die Digitalisierung und der Ausbau von schnellem Internet steht für uns im Land und besonders im ländlichen Raum im Mittelpunkt der Legislaturperiode in der Landespolitik. Deshalb freue ich mich, dass mit dem Förderbescheid des Landes über 4,5 Millionen Euro ein wichtiger Schritt in die Zukunft unseres Heimatkreises gemacht wird, so der Landtagsabgeordnete für... [mehr]

  • Landratsamt Main-Tauber-Kreis Kostenlose Installation empfohlen / Gezielte und schnelle Informationen sind möglich

    App "Nina" soll Bevölkerung im Ernstfall warnen

    In Baden-Württemberg kann seit Anfang Oktober zur Warnung und Information der Bevölkerung bei Gefahrendurchsagen die offizielle Warn-App "Nina" (Notfall-Informations- und Nachrichten App) eingesetzt werden. Auch das Landratsamt Main-Tauber-Kreis als untere Katastrophenschutzbehörde empfiehlt allen Bürgern die Installation dieses Zusatzprogrammes auf ihren... [mehr]

  • Winterfahrplan der VGMT

    Fahrplanwechsel beginnt am Sonntag

    Der Fahrplanwechsel bei Bahnen und Bussen beginnt am kommenden Sonntag, 11. Dezember. Auch auf den Buslinien der Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) treten an diesem Tag diverse Fahrplananpassungen in Kraft. Aufgrund einiger weniger veränderter Abfahrtszeiten bei der Bahn sind vereinzelte, jedoch nur geringfügige Anpassungen im Minutenbereich bei den... [mehr]

  • Energie Ab dem neuen Jahr 2017 greifen einige Änderungen, die Endverbraucher kennen sollten

    Leistung bei Staubsaugern reglementiert

    Neues Jahr, neue Regeln. Auch im kommenden Jahr 2017 ändert sich für Energieverbraucher einiges. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und die Energieagentur des Main-Tauber-Kreises erklären, was für private Haushalte wichtig wird: Strompreise: Die Ökostrom-Umlage wird 2017 angehoben, um 0,35 Cent auf 6,88 Cent pro Kilowattstunde. Auch... [mehr]

Mosbach

  • Fachschule für Sozialwesen Verabschiedung der Absolventen / Auszeichnung des Fachkräftenachwuchses der Johannes-Diakonie

    "Wir brauchen Menschen, die pflegen können"

    Die Behindertenhilfe hat neuen Fachkräftenachwuchs. Bei der Anerkennungsfeier der Fachschule für Sozialwesen freuten sich die Absolventen des Jahres 2016 über ihre erfolgreiche Ausbildung. Neben vielen angehenden Heilerziehungspflegern und -assistenten konnten Fachschulleiterin Birgit Thoma und die Dozenten der Fachschule im Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo"... [mehr]

  • Fahrerflucht

    Betrunken Unfall verursacht

    Ein 46-jähriger VW-Fahrer war am späten Samstagabend auf der B 27 in Mosbach in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs. Auf Höhe einer Minigolfanlage kam er nach links von der Straße ab und überfuhr ein Verkehrszeichen auf einer Verkehrsinsel. Er setze seine Fahrt jedoch ohne anzuhalten fort. Wenig später wurde er von Zeugen mit einer auffälligen Fahrweise auf der... [mehr]

  • IHK-Prüfungen Firma Spitzer Silo-Fahrzeuge hat den besten Azubi

    Drittes Mal in Folge Spitze

    Zur Prüfungsbestenfeier hatte die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar dieser Tage in den Musensaal des Mannheimer Congress Centers "Rosengarten" geladen. In der IHK-Abschlussprüfung 2015/2016 stellte die Firma Spitzer Silo-Fahrzeugwerke aus Dallau mit Fritz Füssel zum dritten Mal in Folge den Prüfungsbesten im Beruf des Konstruktionsmechanikers und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Pflegereform Grundsatz lautet "Ambulant vor stationär" / Pflegebedürftige Patienten oder deren Angehörige sollten sich bei einem Wohlfahrtsverband beraten lassen

    Gewinner und Verlierer der Pflegereform

    Das zum 1. Januar 2017 in Kraft tretende Zweite Pflegestärkungsgesetz hat weitreichende Auswirkungen auf alle Menschen, die Leistungen der Pflegekassen erhalten oder beantragen. Neckar-Odenwald-Kreis. Die bisherigen drei Pflegestufen werden durch fünf Pflegegrade ersetzt. Bei den damit verbundenen Pflegeleistungen gibt es Gewinner und Verlierer. "Für Menschen mit... [mehr]

Niederstetten

  • Russland-Deutsches Theater Niederstetten Groß ist die Freude bei Maria und Peter Warketin über die Verleihung des Deutsch-Russischen Kulturpreises

    Auszeichnung "ist Ansporn und Motivation"

    Der mit 5000 Euro dotierte Deutsch-Russische Kulturpreis geht in diesem Jahr an Maria und Peter Warketin. Groß ist die Freude - ebenso groß die Motivation, die Arbeit in Oberstetten fortzusetzen. Niederstetten/Oberstetten. Die Jury war sich einig, dass das vom Ehepaar Maria und Peter Warkentin geleitete und betriebene Deutsch-Russische Theater im Vorbachtal am... [mehr]

  • Niederstetten In der Vorbachtalstadt geht am 12. Januar wieder der traditionelle Rossmarkt über die Bühne

    Buntes Programm für Groß und Klein in Planung

    Wie bereits liebe Tradition geworden, findet am Donnerstag, 12. Januar, der 171. Rossmarkt mit abwechslungsreichem Rahmenprogramm statt. Da gibt es nicht nur kleine und große Vierbeiner aller Rassen zu bewundern, sondern auch die Innenstadt präsentiert sich mit einem tollen Rahmenprogramm.60 BeschickerAuf dem großen Krämermarkt mit 60 Beschickern gibt es... [mehr]

  • Theaterfreunde Herrenzimmern Das aktuelle Stück heißt "Der verfluchte Baron"

    Reservierungsstart für die neue Saison

    Am 15. Dezember startet die Reservierungsphase für die neue Saison der Theaterfreunde Herrenzimmern. Das aktuelle Stück heißt "Der verfluchte Baron" und kommt aus der Feder von Autor Karl-Heinz Köhler. Die Aufführungstermine im kommenden Jahr sind 11., 17, 18., 24., 25. Februar und 3. März. Beginn ist jeweils um 20 Uhr, Saaleinlass um 19.15 Uhr. Reservierungen... [mehr]

Ravenstein

  • In Krautheim Am 22. Dezember ist wieder viel los / Erlös für "Kinder helfen Kindern" in Brasilien

    Weihnachtsbasar in der Realschule für den guten Zweck

    Auch in diesem Jahr findet amDonnerstag, 22. Dezember zwischen 9.15 und 11.15 Uhr der traditionelle Weihnachtsbasar in der Realschule Krautheim statt.Bastelarbeiten werden angebotenNeben Bratwürsten, Kaffee und Kuchen sowie vielen anderen Leckereien werden den Gästen erneut eine Vielzahl an Bastelarbeiten zum Kauf angeboten. Der Erlös wird getreu des Mottos... [mehr]

Regionalsport

  • BasketballBezirksliga Rhein-Neckar, MännerTSV Tauberbischofsheim - BC Dossenheim 79:37 1 TV Schwetzingen I 7 7 0 532:448 14 2 TG Sandhausen II 8 7 1 570:504 14 3 SG Mannheim IV 7 4 3 457:434 8 4 TV Eberbach I 7 4 3 438:409 8 5 TB Rohrbach 8 4 4 612:612 8 6 KuSG Leimen II 8 4 4 580:564 8 7 SG Kirchheim III 7 3 4 494:452 6 8 SG Mannheim III 8 3 5 451:487 6 9 TSV... [mehr]

  • Basketball

    Der letzte Wurf saß nicht

    TG s.Oliver Würzburg - Weißenhorn Youngstars 85:88 (19:22, 30:28, 16:12, 19:26) Der zweite Heimsieg in Folge war lange zum Greifen nah, am Ende reichte es nicht ganz: Die TG s.Oliver Würzburg musste sich zum Abschluss der Hinrunde in der 2. Basketball-Bundesliga (ProB Süd) den Weißenhorn Youngstars mit 85:88 geschlagen geben. "Diese Niederlage haben wir uns... [mehr]

  • Allgemein

    Sportjugend-Förderpreis

    Gemeinsam mit der Baden-Württembergischen Sportjugend und dem Kultusministerium schreibt die Staatliche Toto-Lotto GmbH den Lotto-Sportjugend-Förderpreis aus. Der landesweite Wettbewerb richtet sich an Sportvereine mit vorbildlicher Jugendarbeit. Wer mitmachen möchte, stellt sein Projekt vor und schickt die Bewerbung bis zum 31. Dezember an die Staatliche... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • FN-Aktion Leser können Karten für exklusiven Abend gewinnen

    Blick hinter die Zirkus-Kulissen

    Die Fränkischen Nachrichten laden ihre Leserinnen und Leser zu einem exklusiven Abend im "Heilbronner Weihnachtscircus" ein: Sie verlosen 25 Mal zwei Eintrittskarten für einen Blick hinter die Kulissen des Zirkus und den Besuch der Vorstellung am Mittwoch, 4. Januar 2017. Die Gewinner treffen zunächst bei einem Sektempfang im Vorzelt den Direktor eines der... [mehr]

  • Herstellung von Hostien

    In manchen Gottesdiensten verteilen Pfarrer ein kleines, rundes Gebäck. Es sind Hostien. In der evangelischen Kirche etwa sollen sie an das letzte Abendmahl von Jesus erinnern. Diese Hostien bestehen aus Mehl und Wasser. Menschen stellen sie in eigenen Bäckereien her - in Hostien-Bäckereien. "Der reine Backvorgang dauert nur anderthalb Minuten", erklärt Christine... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Vortrag SPD-Europaabgeordnete Evelyn Gebhardt sprach auf Einladung des Juso-Kreisverbands zu aktuellen Themen

    "Die Bürger vom Sinn Europas überzeugen"

    "Für ein soziales und offenes Europa - jetzt erst recht" lautete das Motto eines Vortrags der SPD-Europaabgeordneten Evelyne Gebhardt auf Einladung des Juso-Kreisverbandes Main-Tauber im Hotel Adlerhof in Tauberbischofsheim. Gebhardt gehört seit 1994 dem Europäischen Parlament an und ist dort Mitglied im Ausschuss für Binnenmarkt und Verbraucherschutz. Damit... [mehr]

  • Theater für Kinder

    "Weihnachtsmann vergiss mich nicht"

    Die Städtische Mediothek und Buchhandel "Schwarz auf Weiss" haben für Montag, 19. Dezember, das Theater "Patati Patata" in den Engelsaal eingeladen. Es spielt um 16 Uhr für Kinder ab drei Jahren das Stück "Weihnachtsmann vergiss mich nicht", eine liebevolle Geschichte zur Weihnachtszeit nach dem Bilderbuch von Norbert Landa. Zum Inhalt: Im Winter gibt es im... [mehr]

  • Männergesangverein Eintracht Pülfringen Festbankett zum Abschluss der Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen

    Die Ideale aus der Gründerzeit bewahrt

    Zum Abschluss seiner Feierlichkeiten zum 125-jährigen Bestehen, hatte der Männergesangverein Eintracht Pülfringen eingeladen, und so kamen viele Besucher aus nah und fern in das von Alois und Elvira Haberkorn herrlich dekorierte Dorfgemeinschaftshaus nach Pülfringen.GrußworteMit dem "Bundeslied" von Wolfgang Amadeus Mozart eröffneten die Sänger des... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim Gedenktag bot den richtigen Rahmen für Auszeichnungen ganz besonderer Art

    Fünf Ehrungen für 70-jährige Treue

    Passend zum 25. Jahrestag der Seligsprechung von Gründervater Adolph Kolping gab es beim Kolping-Gedenktag der Kolpingsfamilie Tauberbischofsheim am Samstag Ehrungen besonderer Art. Tauberbischofsheim. Gleich sechs Kolpingbrüder konnten für jeweils 70-jährige Treue ausgezeichnet werden. Eingeleitet wurde der Abend durch Vorsitzenden Georg Maluck. Er ließ nicht... [mehr]

  • Dorfweihnacht Hochhausen Viel Lob für Vereine und Organisationen

    Schönes Programm geboten

    Die Dorfweihnacht in Hochhausen war auch in diesem Jahr ein voller Erfolg. Alle Vereine und Organisationen hatten im wunderschön geschmückten Grünauer Hof vielerlei vorbereitet, um den Besuchern einen gemütlichen Weihnachtsmarkt zu bieten. Es gab Gebasteltes und Strickwaren, Literatur und natürlich Glühwein und Groasmücklepunsch, Bratwürste, Kinderpunsch und... [mehr]

  • Amtsgericht Tauberbischofsheim Umbau im Inneren des denkmalgeschützten Gebäudes in der Schmiederstraße / Technischer Ausschuss nahm Kenntnis

    Sitzungssäle kommen ins Erdgeschoss

    Das Amtsgerichtsgebäude in Tauberbischofsheim wird umgebaut: Im kommenden Jahr sollen die Sitzungssäle vom ersten Obergeschoss ins Erdgeschoss verlegt werden. Tauberbischofsheim. Der Technische Ausschuss der Stadt wurde in seiner Sitzung am Dienstag über das Vorhaben des Landes - vertreten durch den Betrieb "Vermögen und Bau Baden-Württemberg" - in Kenntnis... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Viel Spannung und Fantasie

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind", täglich 19.30 Uhr, Sonntag auch 17 Uhr (Montag spielfrei). Zum Inhalt: In New York wird die magische Welt 1926 von einer unbekannten Macht bedroht, die die Gemeinschaft der Zauberer an fanatische No-Majs (Amerikanisch für Muggels) verraten... [mehr]

  • Spende für Suchtprävention AOK Heilbronn-Franken übergab 5730 Euro an Landrat Frank für die Arbeit der Kommunalen Suchtbeauftragten

    Wichtige Unterstützung im Kampf gegen Suchtkrankheiten

    Die AOK Heilbronn-Franken unterstützt die Arbeit der Kommunalen Suchtbeauftragten im Main-Tauber-Kreis auch 2017 mit 5730 Euro. "Den Kampf gegen Suchtkrankheiten kann keiner allein gewinnen. Deshalb begrüße ich die Unterstützung der Gesundheitskasse sehr", sagte Landrat Reinhard Frank am Freitag bei der Scheckübergabe im Landratsamt in Tauberbischofsheim. Der... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zweimal Totalschaden

    Zwei Leichtverletzte und zwei total beschädigte Autos sind die Folgen eines Verkehrsunfalls am Dienstagvormittag auf der B 290 bei Tauberbischofsheim. Gegen 10.45 Uhr bog eine 38-Jährige mit ihrem VW Polo von der B 290 nach links auf die BAB 81 ab. Dabei übersah sie nach Polizeiangaben vermutlich den VW Golf einer entgegenkommenden 64-Jährigen. Beide Fahrzeuge... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenFC Hettingen II - Spvgg. Sindolsheim 9:3 TSV Neunstetten - VfB Sennfeld II 9:1 SV Rippberg - TTC Korb 2:9 TSV Oberwittstadt - SG Höpfingen-Walldürn II 9:61 TSV Neunstetten 8 69:28 14:2 2 FC Hettingen II 8 59:44 12:4 3 TTC Korb 7 57:25 11:3 4 TSV Oberwittstadt 8 58:51 11:5 5 TV Hardheim 7 51:43 7:7 6 Höpfingen-Walldürn II 7 42:43 6:8 7... [mehr]

  • Tischtennis

    Dreikönigsturnier des BJC Buchen

    Das traditionsreiche Tischtennis-Dreikönigsturnier des BJC Buchen wird zu Beginn des neuen Jahres zum Anziehungspunkt für die Tischtennissportler der Region Odenwald und der Tischtennisverbändein Baden-Württemberg. Hinzu kommen Spielerinnen und Spieler der angrenzenden bayerischen Bezirke Miltenberg und Würzburg. Das Zweier-Mannschaftsturnier wird auf insgesamt... [mehr]

  • Tischtennis

    Fast wie "David gegen Goliath"

    Am Wochenenden finden in der Tischtennis-Bezirksliga Ost noch zwei Partien statt. Damit ist dann die Hinrunde in dieser Liga abgeschlossen. Änderungen an der Tabellenspitze wird es keine geben, da der Herbstmeister mit dem Ex-Verbandsklassisten TTV Schefflenz/Auerbach bereits feststeht. Eine Verschiebung wäre bestenfalls am Tabellenende möglich, wo das... [mehr]

  • Tischtennis Kreispokal-Endspiele steigen am Freitag, 9. Dezember, in Hardheim / Im A-Pokal trifft der SV Adelsheim auf den BJC Buchen

    Finalpaarungen versprechen viel Spannung

    In den Pokalwettbewerben des Tischtennisbezirks Buchen sind die Halbfinal-Paarungen gespielt. Somit stehen die Finalisten nun fest. Die Finalspiele finden am Freitag, 9. Dezember, in Hardheim im Walter-Hohmann-Schulsportzentrum statt. Die Jugend- und Schülerendspiele beginnen um 17.30 Uhr, die der Senioren um 20 Uhr. Der Eintritt ist frei. A-Pokal An diesem... [mehr]

  • Tischtennis TSV hat nach der Vorrunde 14:2 Punkte und liegt in der Kreisliga Buchen zwei Zähler vor dem FC Hettingen II

    Neunstetten holt sich die inoffizielle Herbstmeisterschaft

    Kreisliga In der Begegnung des Tabellenersten gegen den Letzten gewann der TSV Neunstetten gegen den VfB Sennfeld II standesgemäß mit 9:1. Neunstetten spielte mit A. Leidner, Y. Hendel, B. Hambrecht, M. Leidner, M. Hemmrich und H. Wolf, den Ehrenpunkt des VfB errang D. Reinhardt. Anschluss hält weiterhin der FC Hettingen II, der in der Aufstellung M. Müller, M.... [mehr]

Walldürn

  • Mitgliederversammlung Förderverein "Kapelle Maria Rast" zog Bilanz / Vorstand gewählt

    Dem Satzungszweck Rechnung getragen

    Zur Jahreshauptversammlung des Fördervereins "Kapelle Maria Rast" begrüßte dessen Vorsitzender Manfred Kuhn am Montagabend zahlreiche Mitglieder in der Kapelle und ging in seinem Bericht zunächst auf die Veranstaltungen in der Kapelle seit der letzten Jahreshauptversammlung im Dezember 2014 ein. Kuhn nannte in diesem Zusammenhang die alle zwei Monate... [mehr]

  • Wanderung am 11. Dezember

    Geschichten des Waldes

    Der Geo-Park bietet am Sonntag, 11. Dezember, um 14 Uhr eine etwa zweistündige Wanderung durch den Wald an. Vorortführer Gerhard Friedrich wird dabei den Teilnehmern adventliche und vorweihnachtliche Sagen und Geschichten des Waldes in Erinnerung bringen. Am Märzenbrünnle, wo die Ministranten ihre Aufwärm-Station aufgebaut haben, wird eine Pause eingelegt. Die... [mehr]

  • Verabschiedungsappell auf dem Wallfahrtsplatz 172 Soldaten des Logistikbataillons 461 gehen im Frühjahr in verschiedene Auslandseinsätze

    Große Last auf wenigen Schultern

    Mit einem feierlichen Appell auf dem Wallfahrtsplatz sind am Mittwoch 172 Soldaten des Logistikbataillons 461 in verschiedene Auslandseinsätze verabschiedet worden. [mehr]

  • Eucharistische Anbetung

    In der Stille das Wort Gottes suchen

    Eine Stunde abschalten vom Alltag, die Stille suchen, das Wort Gottes hören, eine Fürbitte sprechen, der Musik zuhören und eine Kerze entzünden können die Besucher der eucharistischen Anbetung unter dem Motto "Stay and Pray - bleiben und beten" am Freitag, 16. Dezember, um 19.15 Uhr in der Basilika. Zuvor ist um 18 Uhr Rosenkranz und um 18.30 Uhr die Feier der... [mehr]

  • Gedenktag Kolpingsfamilie erinnerte an Gesellenvater Adolf Kolping / Langjährige Mitglieder geehrt

    Zeitreise durch 120 Jahre

    Kolpingsfamilie Walldürn gedachte am Sonntag mit einem von Stadtpfarrer Pater Josef Bregula zelebrierten und Katrin Kirchgeßner an der Orgel begleiteten Gottesdienst in der Basilika dem Gesellenvater Adolf Kolping. Bei der Mitgliederversammlung im Anschluss im Gasthaus "Zum Hirsch" stand die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder im Mittelpunkt. Nach dem... [mehr]

Weikersheim

  • Samstag, 10. Dezember, in Weikersheim Konzert der Musikschule Hohenlohe und der Orgelschüler von Kantorin Anne-Maria Lehmann in der evangelischen Kirche

    Ein anspruchsvolles, aber unterhaltsames Programm ist gewährleistet

    "The spirit oft he season" - "Der Geist der Jahreszeit": Dieser Titel aus dem Konzert der Klassen Gesang und Klavier der Musikschule Hohenlohe (Lehrerin Hanna Markowski) und der Orgelschüler der Kantorin Anne-Maria Lehmann, das am Samstag, 10. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Stadtkirche Weikersheim stattfindet, verrät, welcher Art Musik dargeboten wird.... [mehr]

  • Großzügige Spende von Manfred Feser Für jeden zugänglich im Feuerwehr-Gerätehaus stationiert

    Ein Defibrillator für Bernsfelden

    Seit dem Wochenende besitzt Bernfelden einen eigenen Defibrillaltor, damit man für den Notfall gerüstet ist, sollte eine lebenserhaltende Sofortmaßnahme notwendig sein.Besondere GeschichteDer Umstand, der zur Übergabe des Defibrillators führte, beruht auf der besonderen Geschichte von Manfred Feser. Diese Spende ist dem Umstand zu verdanken, das Manfred Feser... [mehr]

  • "Frauenabend im Lichterglanz" Beliebte Veranstaltung fand bereits zum fünften Mal statt

    Gemeinsam Freude mit allen Sinnen erfahren

    "Auszeit im Advent - Gönn dir mal einen Abend nur für Dich. Von Frauen für Frauen jeglicher Konfession und jeglichen Alters". Unter diesem Motto veranstalteten Karin Deeg, Anja Frieß, Sonja Hein, Heike Heil, Carola Rollmann und Uli Weber in der ersten Adventswoche einen Abend im Evangelischen Gemeindehaus. Über 100 Frauen aus dem ganzen Kirchenbezirk waren... [mehr]

  • Neuses Ortsprägende Linde in dem Igersheimer Ortsteil war durch und durch morsch und musste deswegen vom Bauhof gefällt werden

    Keine Rettung möglich wegen Pilzbefalls

    Wer an ihr regelmäßig vorbeigefahren ist, dem dürfte sie aufgefallen sein, die mehr als 50 Jahre alte Linde im Ortszentrum des Igersheimer Gemeindeteils Neuses, direkt an der K 2850 gelegen. Seit Mittwoch morgen ist der Baum nun Vergangenheit, er wurde von Mitarbeitern des Bauhofes fachmännisch und problemlos gefällt. Hierzu musste die Ortsdurchfahrt kurzzeitig... [mehr]

  • Landfrauen Schäftersheim Besinnliche Weihnachtsfeier mit einem bunten Programm

    Langjährige verdiente Mitglieder ausgezeichnet

    Eine rundum schöne Weihnachtsfeier durften die Schäftersheimer Landfrauen am Samstag erleben. Nachdem der Chor "Together" unter der Leitung von Berit Häfner mit dem Kanon "Ding Dong Bell" den Abend stimmungsvoll eröffnete, begrüßte die Vorsitzende Antonia Fleischmann die Gäste, auch im Namen von Bianca Herzig, die verhindert war, im weihnachtlich geschmückten... [mehr]

  • Burg Neuhaus Buntes Programm zieht zahlreiche Schaulustige an

    Neuer Reitplatz feierlich seiner Bestimmung übergeben

    Im Rahmen einer vorweihnachtlchen Feier wurde der neue Reitplatz auf Burg Neuhaus eingeweiht und erhielt von den beiden Igersheimer Geistlichen, Pfarrer Hinz und Pfarrer Kraus, den kirchlichen Segen. Die beiden GbR-Geschäftsführer, Alexander Markert und Ronja Grodzinski, nahmen die Gelegenheit wahr, die kürzlich gegründete GM Reiten vorzustellen, die künftig... [mehr]

  • Im Bereich Igersheim

    Unfälle aufgrund von Glatteis

    Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit auf eisglatter Fahrbahn war die Ursache für zwei Verkehrsunfälle am Dienstag im Bereich Igersheim. Gegen 5.50 Uhr geriet ein 19-Jähriger mit seinem BMW zwischen Nassau und Harthausen ins Schleudern und anschließend nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug sich der Pkw. Der Fahrer und sein 54-jähriger Beifahrer... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Igersheim Theatergruppe "Bühnenreif" studiert das aktuelle Stück "Der Heiler von Igersheim" ein

    Vorbereitungen sind in vollem Gange

    Für die Mitglieder der Theatergruppe "Bühnenreif" der Kolpingsfamilie Igersheim bedeutet die Vorweihnachtszeit stets eine doppelte Belastung. Denn neben dem allgemeinen Stress heißt es üben und nochmals üben, damit das neue Stück "Der Heiler von Igersheim" erfolgreich über die Bühne gehen kann. Die Komödie in drei Akten entführt die Zuschauer in die Praxis... [mehr]

Wertheim

  • Magaliesberg Kinderkoor Jugendliche Sängerinnen und Sänger aus Pretoria machen im Rahmen von Konzertreise in Wertheim und Michelrieth Station

    Chor macht auch auf dem Weihnachtsmarkt Station

    Das Wiedersehen kommt etwas früher als gedacht, denn in Pretoria heißt es "jede Reise nach Europa fängt in Kreuzwertheim an". Und nachdem man eine Einladung zum Adventssingen in Wien bekommen hatte, stand für die Mitglieder des Magaliesberg Kinderkoors aus Südafrika fest, wenn es irgendwie möglich ist, will man Station in der Marktgemeinde machen. Und nachdem... [mehr]

  • Winterdienst Bislang hat der Winter trotz kalter Temperaturen in den vergangenen Tagen noch kein Chaos auf den Straßen verursacht

    Der Bauhof ist für Eis und Schnee gerüstet

    Bisher gibt es für den Winterdienst des Wertheimer Baubetriebshof noch nicht viel zu tun. Für einen starken Wintereinbruch ist man jedoch gerüstet. Wertheim. Auch wenn es schon kalte Tage gab, die bisherigen Konstellationen aus Temperatur und Niederschlag machte einen Einsatz des Winterdienstes bisher kaum erforderlich. "Am 8. November haben wir das erste Mal das... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal Es blieb bei Punkten und Bußgeld

    Einspruch wurde abgelehnt

    In einem Ordnungswidrigkeiten-Verfahren beim Amtsgericht Wertheim ging es um zu schnelles Fahren an der Kreuzung Böttigheim-Urphar/Kembach-Höhefeld. Erlaubt sind dort maximal 70 Stundenkilometer, doch bei einem Toyota-Fahrer aus Wertheim ergab die Messung der Polizei 101 km/h. Nach Aktenlage war die fahrlässige Überschreitung der zulässigen... [mehr]

  • Baugebiet "Kurze Arten" Zweiten Bauabschnitt offiziell übergeben / 24 von 26 Bauplätzen bereits verkauft

    Freude über das Wachstum

    Dunkel war es, neblig und kühl. Aber die Stimmung hätte nicht besser sein können, als am Dienstag der zweite Abschnitt des Baugebiets "Kurze Arten" offiziell übergeben wurde. Die ungewöhnliche Uhrzeit am Abend hatte man auf Wunsch der Anlieger gewählt, die bei dem Ereignis gerne dabei sein wollten und die Gelegenheit dann auch in großer Zahl nutzten. "In... [mehr]

  • Volkshochschule Neuer Kurs vermittelt Yoga an den Nachwuchs / Angebot wird im nächsten Semester wiederholt

    Kinder hören in sich hinein

    In der Wertheimer Volkshochschule wird seit einer Woche ein neuer Kurs angeboten. Unter Leitung von Jasmin Mohr üben sich Kinder im Yoga. Wertheim. Bäume sollte es geben und Schlangen, ganze Dschungelabenteuer. Was ist denn nun dieses Kinder-Yoga, das vor einer Woche erstmals in der Uihlein-Schule stattfand? Benjamin kam nicht ganz unvorbereitet zur ersten Stunde,... [mehr]

Würzburg

  • Weihnachtspostamt Rund 80 000 Briefe und Wunschzettel aus aller Welt werden in diesem Jahr erwartet

    Liebevolle Post an das Christkind

    "Liebes Christkind, du leistest so viel Arbeit, aber die ganze Aufmerksamkeit bekommt der Weihnachtsmann. Du verdienst mehr!" Das schreibt ein kleiner Junge aus Sachsen in seinem ganz persönlichen Brief an das Christkind. Angekommen ist sein Briefchen im Weihnachtspostamt in Himmelstadt. Seit rund 30 Jahren existiert das Postamt für Weihnachtsbriefe an das... [mehr]