Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 30. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bauhof Seckach David Schmidt ist seit 25 Jahren für die Gemeinde tätig

    "Allrounder" mit großem Verantwortungsbewusstsein

    Den würdigen Rahmen der Bauhof-Winterfeier nutzte Bürgermeister Thomas Ludwig, um Bauhofmitarbeiter David Schmidt im Kreise seiner Kollegen und in Anwesenheit seiner Ehefrau Anna sowie des Personalratsvorsitzenden Wolfgang Blatz zum 25-Jahr-Dienstjubiläum auszuzeichnen. In seiner Laudatio erinnerte der Bürgermeister zunächst daran, dass die Gemeinde Seckach im... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach Entwicklung in Bukuumi hat sich durch Hilfseinsätze positiv gestaltet / Neun Freiwillige fliegen am Dienstag nach Uganda

    Neuer Einsatzplan mit vielen Aufgaben

    "Bukuumi nimmt Fahrt auf": So kann man gut und gerne das Geschehen um das Waisenprojekt der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach in Uganda beschreiben. Seckach/Bukuumi. Die Entwicklung dort hat sich durch die zahlreichen Hilfseinsätze in den vergangenen Jahren recht positiv gestaltet. Die kontinuierliche Umsetzung des Förder- und Unterhaltungskonzeptes... [mehr]

Aktuelles

  • Wenig "alternative" Autos in den Fuhrparks

    In den großen deutschen Fuhrparks ist von alternativer Mobilität noch wenig zu spüren. Der Diesel führt im Flottenmarkt weiter die Motorisierungs-Hitliste mit Abstand an, E-Mobilität spielt laut einer aktuellen Umfrage nur eine Nebenrolle. Am meisten verbreitet unter den alternativen Antrieben sind noch die Erdgasfahrzeuge, aber auch sie finden sich nur in gut... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Sozialer Wohnungsbau Zwei Stadträte gründeten eine Wohnbaugesellschaft, wollten etwas bewegen und sind knapp ein Jahr später mehr als ernüchtert

    "Situation ist immer noch problematisch"

    "Es fehlt an Sozialwohnungen! Bis Ende 2016 muss etwas passiert sein!", betonten zwei Stadträte im Januar. Knapp zwölf Monate später sind die beiden ernüchtert. Bad Mergentheim. Thomas Tuschhoff (Grüne) und Jochen Flasbeck (Freie Wähler) wollten "sozialen Sprengstoff entschärfen", den "sozialen Wohnungsbau" in der Region, vornehmlich aber in Bad Mergentheim,... [mehr]

  • TV Bad Mergentheim Spannende Duelle bei den Vereinstitelkämpfen der Karatekas

    Klein und Groß stehen mit viel Spaß auf der Matte

    Spannung, Spiel und Spaß waren Trumpf bei den Vereinstitelkämpfen der Karatekas des TV Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Sie wurden sowohl bei den Kindern, als auch erstmals seit einigen Jahren wieder bei den Erwachsenen ausgetragen. In den Disziplinen Kata (Schattenkampf) und Kumite (Freikampf) traten die kleinen und großen Sportler mit großem Eifer... [mehr]

  • Kultur Klüpfel & Kobr kommen am 17. April in die Kurstadt

    Krimi-Comedy der Spitzenklasse

    Nach der großartigen Veranstaltung im Januar 2016 kommen Volker Klüpfel und Michael Kobr am Mittwoch, 5. April, mit ihrem neuen Bühnenprogramm nach Bad Mergentheim. Die Buchhandlung Moritz und Lux veranstaltet diesen Abend im großen Kursaal in Bad Mergentheim. Über fünf Millionen Bücher haben sie verkauft, Hunderttausende haben bereits ihre Liveauftritte... [mehr]

  • Historische Deutschorden-Compagnie Tradition am 1. Januar 2017

    Mit Kanonen das neue Jahr begrüßen

    Traditionell begrüßt die Historische Deutschorden-Compagnie zu Mergentheim das neue Jahr mit Salutschüssen und Pulverdampf.Auftakt am SamstagDen Auftakt bildet am Samstag, 31. Dezember(Silvester), das Weißwurstessen im Arsenal im Äußeren Schlosshof, das ab 11 Uhr für Mitglieder und Gäste seine Pforten öffnet. An Neujahr findet um 12 Uhr das Kanonenschießen... [mehr]

  • Museumskonzert Der angekündigte Pianist Aaron Pilsan muss krankheitsbedingt absagen / Michail Lifits musiziert

    Pianistische Sternstunden zum Abschluss des Jahres

    Im Jahresabschlusskonzert der Museumskonzertreihe sollte, wie mehrfach angekündigt, der junge österreichische Pianist Aaron Pilsan Werke von Bach und Enescu musizieren. Nun musste er krankheitsbedingt seinen Auftritt kurzfristig absagen. Stattdessen wird der 34-jährige usbekische Pianist Michail Lifits Werke von Mozart, Schumann und Schubert spielen. "Beglückende... [mehr]

  • In Edelfingen Als die Polizei kommt, flüchten die Insassen

    Wer fuhr den VW-Transporter?

    Einen stehenden, mit zwei Männern besetzten weißen VW-Transporter sah die Besatzung eines Streifenwagens in der Nacht zum Donnerstag, kurz nach 2 Uhr, auf dem Parkplatz am Edelfinger Friedhof stehen. Die Beamten mussten wenden, um zu dem Fahrzeug zurück zu fahren. In der Zwischenzeit flüchteten die Insassen des Transporters zu Fuß. Rasch stellte die Polizei... [mehr]

Buchen

  • VfL Eberstadt Unbekannte schlagen Scheibe ein

    Diebe entwenden Münzgeld

    Ein wenig Münzgeld aus einer Kasse erbeuteten Einbrecher, die der Vereinsgaststätte des VfL Eberstadt in der Nacht zum Mittwoch einen ungebetenen Besuch abstatteten. Die Unbekannten hatten eine Fensterscheibe eingeschlagen, um in das Innere des Gebäudes in der Dorfstraße zu gelangen. Nachdem sie das Geld gefunden und eingesteckt hatten, verließen sie das... [mehr]

  • Stadthalle Buchen Festspieloper Prag gastierte am Dienstag mit Verdis Oper "Nabucco"

    Unverfälscht und ausdrucksstark

    Die Buchener Stadthalle hat sich am Dienstag für einen Abend in ein strahlendes Festspielhaus verwandelt. Die Festspieloper Prag gastierte mit Solisten, Chor und großem Orchester in Buchen und führte mit "Nabucco" Giuseppe Verdis wohl bekannteste Oper auf. Über 350 Besucher waren begeistert.Frenetischer BeifallNach dem vierten und letzten Akt standen die... [mehr]

Fränky

  • Extra-Sekunde für das neue Jahr

    Wusstest du, dass das neue Jahr genau eine einzige Sekunde länger sein wird als das alte Jahr? Der Grund ist: Forscher schieben in der Silvesternacht eine Extra-Sekunde ein. Das machen sie alle paar Jahre, damit unsere Uhren wieder stimmen. Unsere Zeit berechnen wir danach, wie die Erde sich dreht. Ein Tag dauert so lange, wie die Erde braucht, um sich einmal um... [mehr]

Fußball

  • Fußball Neuer Trainer des FSV Hollenbach wird der 44-jährige Marcus Wenninger

    Er ist einer, der sich in der Oberliga bestens auskennt

    Der 44-jährige Marcus Wenninger, früher als Spieler und lange Zeit auch als Trainer beim SGV Freiberg aktiv, wird Nachfolger von Ralf Stehle beim Fußball-Oberligisten FSV Hollenbach. Er soll versuchen, den vom Abstieg bedrohten Verein zum Klassenerhalt zu führen. Entsprechende Medienberichte bestätigte gestern FSV-Fußball-Abteilungsleiter Kurt Sprügel auf... [mehr]

Handball

  • Handball DJK Rimpar feiert Sieg im letzten Punktspiel des Jahres

    Wölfe bringen aus Rostock Punkte mit

    HC Empor Rostock - DJK Rimpar 25:29 (14:15) Rimpar: Brustmann, Wieser (beide Tor), Kraus 2/1, Schmitt, Böhm, Bötsch 2, Schäffer 1, Schmidt 6/1, Kaufmann 7, Siegler, Bauer 2, Herth 6, Sauer 3. Rote Karten: Julius Heil (Rostock, 35.), Bauer (Rimpar, 60.). Zuschauer: 700. Handball-Zweitligist HC Empor Rostock hat den dritten Heimsieg in Serie innerhalb von zehn Tagen... [mehr]

Hardheim

  • Schließung der Volksbank Rückgang der Kundenfrequenz / Keine Versorgungsengpässe erwartet / Beschäftigte werden an anderen Standorten eingesetzt

    Das Ende naht zum Jahreswechsel

    In Hardheim schließt nach fast fünf Jahrzehnten die Volksbank Main-Tauber ihre Filiale. Mehrere Gründe führten zu dieser Entscheidung. Hardheim. Zum Jahreswechsel schließen sechs Filialen der Volksbank Main-Tauber - darunter auch jene in Hardheim. So endet nach fast 50 Jahren die Geschichte der Bankfiliale, die seinerzeit durch die damalige Spar- und Kreditbank... [mehr]

Heilbronn

  • Sachschaden von 150 000 Euro

    Drei Verletzte bei Brand in Wohnhaus

    Drei wahrscheinlich Leichtverletzte und etwa 150 000 Euro Sachschaden sind die Folgen eines Brandes am Donnerstagmorgen in Heilbronn-Böckingen. Kurz nach 9 Uhr wurde das Feuer in einem Wohnhaus in der Wilhelm-Leuschner-Straße, das ist die B 293, gemeldet. Nach den ersten Ermittlungen ist der Brand vermutlich in einer Wohnung im ersten Stock ausgebrochen. Diese... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • In Schwäbisch Hall Mann greift Personengruppe an

    Frau in Bauch getreten

    Eine fünfköpfige Personengruppe war am Montag um 2.40 Uhr zu Fuß in der Daimlerstraße, auf Höhe eines Baumarktes, unterwegs. Einige Meter vor ihnen liefen zwei Männer, von welchen sich plötzlich einer umdrehte, die Gruppe beleidigte und einer 17-Jährigen mit dem Fuß in den Bauch trat, so dass die junge Frau rücklings auf den Boden fiel. Ein 18-jähriger... [mehr]

  • Um stattliche 60 Prozent

    Gespann überladen

    Eindeutig zu viel Gewicht hatte ein Verkehrsteilnehmer am Mittwoch seinem Fahrzeuggespann zugemutet. Er war gegen 10.40 Uhr auf der Bundesstraße 19 bei Künzelsau, kurz vor der Abzweigung nach Kemmeten, durch eine Polizeistreife gestoppt worden. Die Beamten stellten fest, dass der Anhänger am Wohnmobil des 63-Jährigen mit Rheinkies und Baustahl beladen war. Die... [mehr]

  • Rothenburg Konzert am Sonntag, 8. Januar

    Klaviertrio "Vivo" ist zu genießen

    Zum vierten Mal setzen zu Beginn eines neuen Jahres Studierende der Hochschule für Musik Nürnberg im Rokokosaal des Wildbads musikalische Akzente. Bis März präsentieren die hochbegabten und in der Musikwelt bereits erfahrenen jungen Künstler hier einmal monatlich Werke der Kammermusik in unterschiedlichen Besetzungen. Sie moderieren ihre Programme selbst. Im... [mehr]

  • In Schwäbisch Hall

    Öffentliche Stadtführung

    Eine öffentliche Stadtführung in Schwäbisch Hall unter dem Motto "Mit dem Nachtwächter unterwegs" gibt es am Samstag, 7. Januar 2017, um 19.15 Uhr. Beim Rundgang durch die engen Gassen erzählt der Nachtwächter von seinen Aufgaben, singt das Nachtwächterlied und gibt selbst verfasste Verse zum Besten. Die Führung beginnt um 19.15 Uhr am Marktbrunnen vor der... [mehr]

  • Polizeibericht Rabiater Verkehrsteilnehmer

    Postbote wird tätlich angegriffen

    Nachdem ein Postbote am Mittwoch im Heckenacker einen Autofahrer wegen seiner riskanten Fahrweise durch Gesten kritisierte, stieg dieser aus seinem Pkw aus und schlug dem Briefträger nach einem kurzen Disput gegen den Oberkörper. Der Vorfall ereignete sich gegen 11.45 Uhr in der Gustav-Adolf-Straße. Zunächst war der Lenker des VW-Busses offenbar zu schnell in der... [mehr]

  • Im Kreuzungsbereich

    Zusammenstoß

    Auf der Stettiner Straße in Öhringen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall, infolge dessen zwei Personen mit Prellungen ins Krankenhaus eingeliefert wurden. Der Fahrer eines Ford Fiesta fuhr auf der Stettiner Straße und wollte die Kreuzung im Bereich Verrenberger Weg geradeaus überqueren. Gleichzeitig fuhr dort ein Mann, ebenfalls mit einem Ford Fiesta,... [mehr]

Külsheim

  • FC Sportabzeichenbeauftragte Jutta Helmuth überreichte bei Jahresabschlussfeier Urkunden an erfolgreiche Tielnehmer

    56 Jugendliche und Erwachsene erfol

    Im Rahmen der Jahresabschlussfeier des FC Külsheim wurde eine große Zahl an Sportabzeichen übergeben. Külsheim. Unter den 56 erfolgreichen Sportlern waren hier vier Jugendliche und 52 Erwachsene. Die Abteilung Leichtathletik zeichnet verantwortlich für die ganzen Sportabzeichen in Külsheim und die Abzeichen der Pater-Alois-Grimm-Schule mit eingerechnet bewegt... [mehr]

  • Rohrbruch in Rommelstraße

    Bürger saßen auf dem Trockenen

    Wortwörtlich auf dem Trockenen saßen am Mittwochabend Anwohner der Külsheimer Rommelstraße. Der Grund dafür war ein Wasserrohrbruch in der Nähe des Hauses Nummer 12, erklärte gestern auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten Dr.-Ing. Norbert Schön, Technischer Geschäftsführer des Stadtwerks Tauberfranken. Dieses zeichnet für die Betriebsführung des... [mehr]

  • Rückblick Rückgang der angesammelten finanziellen Rücklage ist in der Marktgemeinde kein Grund zur Sorge / Weitere Investitionen geplant

    Erhalt und Ausbau der Infrastruktur

    Blickt man zurück auf 2016, so stellt man fest: Das eine, große Ereignis gab es in Kreuzwertheim nicht. Viele Entscheidungen und Maßnahmen dienten vor allem dem Erhalt und Ausbau der Infrastruktur. Kreuzwertheim. "In unserer Gemeinde wird viel bewegt und vorangebracht - und das sieht man auch." Die Bilanz, die Bürgermeister Klaus Thoma für das zu Ende gehende... [mehr]

  • Rückblick (II) Maßnahmen im Markt auf den Weg gebracht

    Für Bürger jeden Alters etwas bieten

    Für Alt und Jung will die Marktgemeinde Kreuzwertheim etwas bieten. Entsprechende Maßnahmen sind 2016 eingeleitet, umgesetzt oder abgeschlossen worden. Dabei kamen im Endeffekt alle Ortschaften zum Zuge. Während in Kreuzwertheim "am Hochhaus" und in Röttbach "am Hernster" die Spielplätze aufgewertet, umgestaltet und teilweise mit neuen Geräten ausgestattet... [mehr]

  • FC Sportlerfamilie ehrte bei Jahresabschlussfeier langjährige und verdiente Mitglieder

    Treue zum Verein mit Ehrennadeln gewürdigt

    Bei der Jahresabschlussfeier des FC Külsheim ehrte Vorsitzender Josef Hochstatter langjährige und verdiente Mitglieder. Matthias Albrecht, Andreas Arnold, Marcel Bausback, Isabel Bausewein, Frank Dörflinger, Stefan Goldschmitt, Antje Haegele, Jan Nehmiz, Janina Ries und Reiner Stumpf erhielten die bronzene Ehrennadel für zehn Jahre Mitgliedschaft sowie Manfred... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Hoher Sachschaden

    In Gesamtschule eingebrochen

    Ein Fenster schlugen Unbekannte zwischen Freitagabend und Heiligabend am alten Gebäudekomplex der Gesamtschule Lauda ein und gelangten durch dieses in das Innere. Dort brachen sie zwölf Türen auf und verwüsteten einige Zimmer. Abgesehen hatten sie es wohl auf Tablets, denn sie stahlen 23 Apple iPads Air 16 GB Wifi. Der Gesamtwert der Geräte und der angerichtete... [mehr]

  • Seniorenzentrum Inventar an Einrichtungen im Partnerlandkreis Zabkowice Slaskie gespendet

    Pflegebetten gingen nach Polen

    Das Inventar des ehemaligen Seniorenzentrums Gerlachsheim hat in sozialen Einrichtungen des polnischen Partnerlandkreises Zabkowice Slaksie eine neue Heimat gefunden. Gerlachsheim. Kurz vor Weihnachten wurde das nicht mehr benötigte Inventar aus dem aufgelösten Seniorenzentrum Gerlachsheim von Mitarbeitern einer polnischen Spedition und mehreren Mitarbeitern von... [mehr]

  • Treueabzeichen in Silber überreicht

    Erstmals zu einer Jahresabschlussfeier trafen sich die Mitglieder des VdK-Ortsverbands Lauda im vorweihnachtlich dekorierten Saal des Restaurants "Alexander". Zu Beginn begrüßte Vorsitzender P. Stranak alle Gekommenen, ehe ein Mittagessen serviert wurde. Anschließend wurden in lockerer Runde Neuigkeiten und Informationen ausgetauscht, bevor als Neuerung der... [mehr]

Leserbriefe Tauberbischofsheim

  • Leserbrief Zum baulichen Zustand des Kindergartens in Königshofens

    Sanierung wäre Geldvernichtung

    Nach einer Alarmübung der Feuerwehr Ende 2014 sah ich mich aufgrund der unzähligen Missstände genötigt, über den Kindergarten, ein über 100 Jahre altes, unter Denkmalschutz stehendes Gebäude, das ehemals Ordensschwestern diente, einen Leserbrief mit der Aufzählung aller Gefahrenpunkte zu schreiben. Danach gab es verschiedene Nachrüstungen, wie zentrale... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Überblick über Ausbildungsbildungsberufe im Kreis Neuauflage des Wegweisers für Berufliche Schulen fertiggestellt

    Orientierung für junge Menschen

    Die Neuauflage des Wegweisers Berufliche Schulen Main-Tauber-Kreis ist soeben erschienen. Main-Tauber-Kreis. In Zusammenarbeit mit der BVB-Verlagsgesellschaft aus Nordhorn hat das Landratsamt Main-Tauber-Kreis diese Informationsbroschüre in der dritten Auflage herausgegeben. Der Wegweiser liefert als Schwerpunkt einen Überblick über die Ausbildungsberufe an den... [mehr]

Mosbach

  • Polizei sucht Zeugen

    20-Jährigen angepöbelt

    Als ein 20 Jahre alter Mann mit seiner 21-jährigen Freundin am Mittwoch gegen 16 Uhr durch die Fußgängerzone schlenderte, wurde er auf Höhe des Indischen Hauses von einem Unbekannten angepöbelt. Der 30 bis 40 Jahre alte Mann beleidigte und bedrohte den dunkelhäutigen US-Amerikaner und ging weiter. Er war beobachtet worden, wie er aus einem Haus in der... [mehr]

  • Volksbank Limbach Rückflüsse aus Mitteln des Gewinnsparvereins Südwest aufgestockt und an verschiedene Gruppen und Institutionen übergeben

    8000 Euro für wohltätige Zwecke gespendet

    Aus den Mittlen des Gewinnsparvereins Südwest flossen in diesem Jahr 5000 Euro an die Volksbank Limbach zurück. Wie in jedem Jahr stockte die Volksbank Limbach die Summe auf 8000 Euro auf und ließ das Geld wohltätigen und gemeinnützigen Zwecken zukommen.Förderung des dörflichen LebensBedacht wurden die Ortsgruppen Limbach und Trienz des Deutschen Roten... [mehr]

  • Vier Personen verletzt

    Schwerer Unfall auf der B 292

    Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte mussten vom Rettungsdienst am Mittwochabend nach einem Unfall bei Aglasterhausen ins Krankenhaus gebracht werden. Kurz nach 21.30 Uhr fuhr ein 20-Jähriger mit seinem Mercedes von Aglasterhausen kommend zur B 292 und wollte auf diese in Richtung Mosbach einbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den BMW eines aus Richtung... [mehr]

Niederstetten

  • Ulrichskapelle "Spür' den Himmel auf der Erde . . ."

    Gottesdienst zum Ende des Jahres

    Der Gottesdienst zum Jahreswechsel in der Ulrichskapelle ist getragen von einem besonderen Motto: "Spür den Himmel auf der Erde." Lieder vom Chor und vom Trio Buß/Streng werden von der Kraft des Himmels auf Erden erzählen, mit einigen Texten wird Pfarrer Thomas Burk den Blick auf himmlisches mitten im Alltag richten. Der von Kerzen erleuchtete Raum der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. bis 31. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Oberzeller Franziskanerinnen Ende einer 161-jährigen Tradition / Mehrere Wochen Arbeit stecken in einem Messgewand oder Wandbehang

    Paramentenwerkstatt schließt Ende 2016

    Sorgsam trennt Schwester Sigharda Müller die Naht der prächtig bestickten Kasel auf. Eine silbergrau schimmernde Friedenstaube schmückt das Gewand, der rote Samtstoff ist mit einer goldfarbenen Borte gesäumt. "Da hängen Fäden heraus", sagt die 78-Jährige und deutet auf die Mitte des Messgewands. An manchen Stellen haben sich das feine, goldfarbene Garn... [mehr]

Szene

  • Motorsport "Pfister-Racing E-Kart Series" startet am 27. Januar 2017 in Würzburg

    Einsteigen und abfahren

    Seit der Debüt-Saison 2015 hat sich die "Pfister-Racing E-Kart Series" in der Kartsport-Szene etabliert und ist derzeit die einzige Rennserie für Elektro-Karts auf verschiedenen Rennstrecken in Deutschland. Die neue Saison der "E-Kart Series" beginnt am Freitag, 27. Januar 2017, in Würzburg: Es gibt vier Rennveranstaltungen von Januar bis März, von denen die... [mehr]

  • Fußball Termine der Würzburger Kickers

    FWK-Test gegen Gladbach

    Der FC Würzburger Kickers wird während seines elftägigen Wintertrainingslagers im spanischen Marbella (8. bis 19. Januar 2017) ein Vorbereitungsspiel gegen Erstligist Borussia Mönchengladbach bestreiten. Die Testpartie findet am Dienstag, 10. Januar, um 14 Uhr statt. Austragungsort ist aller Voraussicht nach das "Marbella Football Center" (San Pedro de... [mehr]

  • Hollywood Debbie Reynolds starb einen Tag nach Tochter

    Im Tod vereint

    Im Musikfilm "Na, na, Fräulein Mutti!" von 1956 gibt es eine Szene, in der Debbie Reynolds von einem Tanzpartner wild durch die Luft gewirbelt wird. Es läuft Swing-Musik, auf dem Tanzparkett geht es heiß her. Was der Kinozuschauer nicht sieht: Die im lachsfarbenen Kleid tanzende Reynolds ist schwanger - nur zwei Monate nach Ende der Dreharbeiten wurde die kleine... [mehr]

  • Premiere Die "Ehrlich Brothers" starteten ihre neue Tournee mit dem Namen "Faszination" in der Frankfurter Fraport-Arena

    Magier sind eben auch nur Menschen

    Wenn Schwiegermütter auf einmal verschwinden und ein Monstertruck plötzlich auftaucht, dann müssen die Ehrlich Brothers ihre Hände im Spiel haben. Am Dienstag feierten Andreas und Chris Ehrlich die Doppelpremiere ihrer neuen Tour "Faszination" in der Frankfurter Fraport-Arena. Das Verkehrschaos, das sich da jeweils zuvor auf den Zufahrtsstraßen bildete, konnten... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kniebandverletzungen

    Erhöhtes Risiko beim Skifahren

    Verletzungen der Kniebänder nehmen seit Jahren kontinuierlich zu. Von 2008 bis 2013 stiegen sie in Baden-Württemberg von 6503 auf 7914, dies entspricht einer Steigerung von 14 Prozent. Im Main-Tauber-Kreis bewegen sich die Knieverletzungen auf gleichbleibend hohem Niveau: 103 in 2008, 109 in 2010 und 130 in 2012. Betroffen ist insbesondere die Altersgruppe der 15-... [mehr]

  • Kooperation VS-Werksfeuerwehr und Feuerwehr Dittigheim

    Gemeinsam für das Sportabzeichen trainiert

    Feuerwehrleute müssen sich ständig fit halten. Das betrifft technische Neuerungen und Taktiken, aber auch die körperliche Fitness. Technik und Taktik werden das ganze Jahr über durch Unterricht und Übungen geschult. Für sportliches Training ist jeder selbst verantwortlich, aber auch hier hilft es, sich gemeinschaftlich zu motivieren. Die Werksfeuerwehr der VS... [mehr]

  • Tolle Aktion "Kinder und Jugendgruppe für Flüchtlingskinder" und Weltladen organisierten Weihnachtsaktion für Flüchtlingskinder

    Geschenke mit Funkeln in den Augen entgegengenommen

    In der Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlingsfamilien in Tauberbischofsheim wurde im Rahmen der "Kinder- und Jugendgruppe für Flüchtlingskinder" zusammen Weihnachten gefeiert. Jeden Freitag treffen sich sieben Jugendliche in der Unterkunft für Flüchtlingsfamilien im Tauberbischofsheimer "Kachelbau", um zusammen mit den Kinder zu spielen, zu basteln oder um... [mehr]

  • Verein Anyiewo-Ekpi/Togo Rückblick auf viele Aktivitäten / Mittagessen für jedes Kindergartenkind wird bezahlt

    Gesundes Wasser nächstes Ziel

    Der Verein Anyievo-Ekpui will Menschen in der Region in Togo helfen. Als nächstes Ziel will der Verein für sauberes Wasser im Dorf sorgen. Dittigheim. Der Verein Anyievo-Ekpui/Togo traf sich im Gasthaus "Grüner Baum" Dittigheim zur Mitgliederversammlung. Die Vorsitzende Elisabeth Wycisk begrüßte alle anwesenden Mitglieder und die Gäste. Der Verein besteht nun... [mehr]

  • Für Landwirte

    Info-Abende zur Frühjahrssaat

    Empfehlungen zur Frühjahrsaussaat und aktuelle Hinweise zur Bestandesführung und Pflanzenschutz im Ackerbau sind Schwerpunktthemen der Informationsabende, die das Landwirtschaftsamt in der ersten Januarhälfte 2017 wieder an verschiedenen Orten anbietet. Die Veranstaltungen finden am Montag, 9. Januar, in Creglingen im BAG-Lagerhaus; am Dienstag, 10. Januar, in... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Luca di Canto und Moritz Behringer unter den zehn prüfungsbesten Maler-Azubis in ganz Deutschland

    Leistungen mit iPads gewürdigt

    Es ist schon etwas Außergewöhnliches, dass dieses Jahr mit Luca di Canto und Moritz Behringer gleich zwei Absolventen einer Berufsschulklasse den begehrten Preis der Sto-Stiftung entgegennehmen durften. Mit ihren Leistungen bei der Gesellenprüfung im Maler- und Lackiererhandwerk zählten die beiden im Sommer 2016 zu den zehn bundesweit Besten des Wettbewerbs "Du... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Sieger mit Buchgutscheinen bedacht

    Lesestoff für Ferien gesichert

    Tolle Leistung bringen, gewinnen, und dann noch einen Preis dafür bekommen - das ist klasse. Kein Wunder, dass die sechs Sechstklässler des Schulzentrums am Wört ihre Belohnung freudestrahlend entgegennahmen. Ein Buchgutschein direkt vor den anstehenden Weihnachtsferien - eine passende Würdigung für die erfolgreiche Teilnahme am Vorlesewettbewerb. Zuerst musste... [mehr]

  • Für Fußgängerzone Vereine zeigen sich weiter solidarisch und unterstützen die Stadt

    Surf- und Skiclub übernahm Patenschaft

    Beim Neubau der ersten Fußgängerzone in Tauberbischofsheim in den 70er Jahren konnten die Bürger die Stadt mit dem Erwerb von Aktien unterstützen und damit ihre Solidarität mit ihrer Stadt zum Ausdruck bringen. Die Bürgerstiftung der Stadt Tauberbischofsheim hat die damalige Aktion aufgegriffen und für die Neugestaltung der Fußgängerzone Patenschaften für... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Dreikönigsturnier beim BJC Buchen

    Formtest zum Jahresbeginn

    Zu Beginn des neuen Jahres testen die Tischtennisspielerinnen und -spieler ihre Form vor der Rückrunde traditionell beim Dreikönigsturnier des BJC Buchen, das am Freitag, 6. Januar 2017, und am Samstag, 7. Januar 2017, im Sportzentrum "Odenwald" in Buchen absolviert wird. In elf Leistungs- und Altersklassen gehen Zweier-Mannschaften nach dem sogenannten... [mehr]

Verschiedenes

  • VW Beetle Dune Cabrio: Fahrspaß und Retro-Look

    Mit dem Retro-Stil ist es so eine Sache: Einem Teil der potenziellen Kundschaft gefallen die nostalgisch angehauchten Formen über der modernen Technik. Doch die Puristen wenden sich ab. Polarisieren nennt man das - und der Beetle ist gerade in der Cabrio-Version ein gutes Beispiel dafür. Vor allem, seit es die "Dune"-Variante mit einem Hauch von Offroad- und... [mehr]

Walldürn

  • Raiffeisen-BauCenter hat geöffnet In der Buchener Straße sind mehrere Standorte der ZG verschmolzen / Andere Niederlassungen aufgegeben

    Der Standort liegt logistisch günstig

    Gleich mehrere bisherige Standorte der ZG Raiffeisen verschmolzen im neuen Walldürner Raiffeisen-BauCenter zu einem neuen, modernen Baustoffhandel. Die 600 Quadratmeter große Verkaufsfläche nebst 8,5 Ar Außengelände ist seit kurz vor Weihnachten erfolgten Umzug für die Kundschaft zugänglich "Unser Sortiment richtet sich an private Häuslebauer sowie... [mehr]

  • In der kommenden Woche

    Die Sternsinger sind unterwegs

    In der Seelsorgeeinheit Walldürn gibt es bei der Sternsingeraktion 2017 folgende Gottesdienste und Aktionstage: Altheim: Mittwoch, 4. Januar, 9.30 Uhr Aussendung, Mittwoch, 4., und Donnerstag 5. Januar, Aktionstage; Walldürn: Dienstag, 3. Januar, 9 Uhr Aussendung (Franziskuskapelle), Dienstag, 3. und Donnerstag, 4. Januar Kernstadt, 5. Januar Aussiedlerhöfe... [mehr]

  • Gewinnsparer erfolgreich Brigitte und Roland Zang aus Schneeberg haben 25 000 Euro gewonnen

    Eine schöne Bescherung zum Weihnachtsfest

    Eine schöne Bescherung zum Weihnachtsfest erlebten Brigitte und Roland Zang aus Schneeberg. Die Kunden der Volksbank Franken gewannen bei der Dezemberauslosung des Gewinnsparvereins 25 000 Euro. Gestern wurde in den Räumen der Volksbank in Walldürn der symbolische Scheck überreicht."Schöner Anlass"Für Klaus Holderbach, Vorstandsvorsitzender der Volksbank, war... [mehr]

  • An der Realschule Mit einer stimmungsvollen Feier in die Weihnachtsferien gegangen

    Fest bedeutet, Zeit für die Mitmenschen zu haben

    "Das war eine richtig schöne Weihnachtsfeier!", mit diesem Urteil waren sich die Schüler und Lehrer der Konrad-von-Dürn-Realschule einig. Dies lag nicht nur daran, dass sich mit Chor, Instrumental-AG, Theater- und Tanzvorführungen viele Gruppen eingebracht und zum Gelingen der gemeinsamen Feier beigetragen hatten. Es lag ganz sicher auch daran, dass sich die... [mehr]

  • Am 6. Januar

    Orgelkonzert in der St. Jakobuskirche

    Zur Wiedereinweihung der Johann Philipp Seuffert-Orgel findet am Freitag, 6. Januar, um 17 Uhr ein Orgelkonzert in der St. Jakobus-Kirche in Reinhardsachsen statt. Kirchenmusikdirektor Michael Meuser aus Tauberbischofsheim spielt Werke von Johann Sebastian Bach, Dieterich Buxtehude, Domenico Scarlatti und Georg Friedrich Händel.

Weikersheim

  • SV Elpersheim, Tischtennis

    Clubmeister werden gekürt

    Die Tischtennisabteilung des SV Elpersheim führt Anfang Januar ihre Clubmeisterschaften durch. Den Anfang macht die Jugend am 5. Januar. Der Beginn ist um 13 Uhr und alle Jugendlichen des SV Elpersheim sind aufgerufen, sich eine halbe Stunde vorher in der Taubertalhalle einzufinden. Nach dem Turnier sind alle Teilnehmer zum Essen ins Vereinsheim willkommen. Die... [mehr]

  • Dienstleistungssektor "Wirtschaftlich nicht mehr rentabel" / "Filiale" im Kaufland steht noch zur Verfügung

    Post-Agentur in der Ortsmitte schließt morgen

    Ab 2017 gibt es in der Igersheimer Ortsmitte keine Post-Agentur mehr. Der Inhaber des Elektrogeschäftes Fleischmann in der Bad Mergentheimer Straße 4 hat die Partnerschaft mit der Post gekündigt. "Wir haben den Vertrag vor einem halben Jahr fristgerecht gekündigt", weil zum einen die bisherige Mitarbeiterin für die Post-Dienstleistungen in Ruhestand gehe und zum... [mehr]

Wertheim

  • In der Jakobskirche

    Abendmusik mit dem Duo "La Vigna"

    Die 110. Abendmusik der evangelischen Kirchengemeinde Urphar beginnt am Sonntag, 1. Januar, um 17 Uhr in der Jakobskirche. Passend zum Reformationsjubiläum gastiert das Duo "La Vigna" (Theresia Stahl, Blockflöten, und Christian Stahl, Laute/Theorbe) mit seinem Programm "Wer nur den lieben Gott lässt walten". Die Musiker spielen unter anderem Werke von Johann... [mehr]

  • Besondere Vorsicht ist geboten Zu Weihnachten und Silvester ist die Wertheimer Feuerwehr in "Habachtstellung" / Feiertage verliefen bislang ruhig

    Alle Jahre wieder steigt die Brandgefahr

    Unachtsamkeit bei der Silvesterknallerei - im Dezember steigt die Zahl der Brände. Die Feuerwehr hat gut zu tun. Doch es geht auch anders, wie Wertheims Stadtbrandmeister Ludwig Lermann berichtet. Wertheim. Jedes Jahr zum Jahreswechsel weist die Brandstatistik leider immer noch Höchstwerte auf. So steigen in Deutschland die Wohnungsbrände während der... [mehr]

  • Einbruch bei Reifenhändler

    Diebe hatten es auf Bargeld abgesehen

    Lediglich etwas Bargeld erbeuteten Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch bei einem Einbruch in die Geschäftsräume eines Reifenhändlers in Bestenheid. Die Einbrecher schlugen ein Fenster an dem Gebäude in der Ernst-Abbe-Straße ein und kletterten durch dieses ins Innere. Im Büro fanden sie eine Geldkassette, die sie mitnahmen. Wertgegenstände wie Laptop,... [mehr]

  • Forscherkids Kinder hatten beim Kochen und Backen Spaß

    Familien ließen sich Essen schmecken

    Bei der Eröffnung ihres Büffets am Mittwochabend waren die 16 Kinder zwischen sieben und zehn Jahren richtig stolz auf ihre Arbeit. Im Rahmen der Forscherferien der Forscherkids Wertheim hatten sie den ganzen Tag im Mondfelder Pfarr- und Jugendheim gekocht und gebacken. Am Abend kamen ihre Familien hinzu, um sich die Vielzahl an Gerichten schmecken zu lassen.... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Fußgänger wurde angefahren

    Durch einen Sturz erlitt am Dienstag gegen 17 Uhr in Kreuzwertheim ein 83-jähriger Fußgänger eine Prellung am linken Handgelenk sowie eine Schürfwunde am Hinterkopf. Der Mann lief auf der rechten Seite durch die Unterführung bei der Spessart-Brauerei in Richtung Gäulsgasse. Der 63-jährige Fahrer eines schwarzen Fiat-Panda befuhr die Gäulsgasse in Richtung... [mehr]

  • Allianzgebetswoche

    Luthers Solas stehen im Zentrum

    Die weltweite Gebetswoche der Evangelischen Allianz startet am Sonntag, 8. Januar, in zirka 1000 Orten Deutschlands (wir berichteten bereits). Auch in Wertheim werden dabei Veranstaltungen angeboten. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, ermutigt der Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, dazu, sich immer wieder neu... [mehr]

  • Sternsingeraktion Kinder sammeln Spenden für benachteiligte Mädchen und Jungen in der Welt

    Motto lautet: "Gemeinsam für Gottes Schöpfung"

    "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit " lautet diesmal das Motto der bundesweiten Sternsingeraktion. An dieser beteiligen sich auch Kinder, Jugendliche und Erwachsene der katholischen Kirchengemeinde Wertheim. Leitgedanke für die Aktion ist der Sonnengesang des Franziskus und die Papst-Enzyklika "Laudato si". Wie es in der Pressemitteilung der... [mehr]

  • Badische Landesbühne Uraufführung des Stücks "Ärger mit Harry" am Dienstag, 10. Januar, in der Aula Alte Steige

    Schwarze Komödie mit vielen Irrtümern

    Die Komödie "Ärger mit Harry" wird die Badische Landesbühne zum Auftakt des Jahres 2017 in Wertheim aufführen. Wertheim. Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 10. Januar 2017, um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim die Uraufführung der Komödie "Ärger mit Harry" nach Jack Trevor Story in der Regie von Carsten Ramm. Auf der Anhöhe von... [mehr]

  • Im neuen Jahr Senioren können Angebot nutzen

    Veranstaltungsmobil ist wieder im Einsatz

    Das Veranstaltungsmobil ist auch im neuen Jahr im Bereich der Großen Kreisstadt Wertheim unterwegs. Nach Angaben der Verantwortlichen können Senioren damit zum normalen Bustarif zu folgenden Veranstaltungen fahren: Samstag, 7. Januar: Konzert "Blechwärts" in der Stiftskirche, Beginn: 19 Uhr; Sonntag, 8. Januar: Neujahrskonzert mit "Patrick Siben und seinen... [mehr]

  • Frontalzusammenstoß

    Zwei Personen leicht verletzt

    Zwei Autos stießen am Mittwoch gegen 16.30 Uhr in der Georg-Mayr-Straße frontal zusammen. Ein 68-jähriger Mazda-Fahrer kam aus Richtung Neue Mainbrücke, als ihm nach eigenen Angaben schwindelig wurde. Dadurch geriet er auf die Gegenfahrbahn. Eine entgegenkommende 56-jährige Citroën-Fahrerin sah den Mazda auf ihrer Fahrspur, konnte aber eine Kollision nicht... [mehr]

Würzburg

  • Fahrer schwer verletzt

    Auto überschlug sich mehrfach

    Eine 77-Jährige ist am Mittwochnachmittag auf der Staatsstraße zwischen Straßlücke und dem Torhaus Aurora mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abgekommen. Der Wagen überschlug sich und kam mehrere Meter neben der Straße zum Liegen. Schwerverletzt kam die Seniorin in eine Klinik. Nach ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang befuhr die 77-Jährige aus dem Raum Darmstadt... [mehr]

  • Schwurgericht Polizeiangestellte muss sich verantworten

    Mordversuch mit einem Stein

    "Töten wollte ich ihn wirklich nicht", sagte vor dem Schwurgericht in Würzburg eine 51 Jahre alte wegen versuchten Mordes angeklagte Angestellte der Polizei-Inspektion Kitzingen. Nachts gegen drei Uhr war sie aufgestanden, hatte im Vorgarten einen 1,7 Kilogramm schweren Kieselstein geholt und damit ihrem schlafenden Ehemann (56 Jahre) mindestens zweimal auf den... [mehr]