Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 24. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • In der katholischen Pfarrkirche "St. Kilian" Pfarrgemeinde ließ sechs Heiligenfiguren restaurieren

    "Sie schauen auf uns herab"

    Rechtzeitig zum Weihnachtsfest erstrahlen sechs restaurierte Heiligenfiguren in der katholischen Pfarrkirche "St. Kilian" in Osterburken wieder im neuem Glanz. Die Figuren - der Heilige Wendelin, die Heilige Anna mit der Heiligen Maria, der Heilige Antonius, die Heilige Katharina und der Heilige Franz von Assisi stammen aus dem Jahr 1830. Die Restauration der... [mehr]

  • Gewerbeverein "Glücksscheinaktion" erneut ein voller Erfolg

    Hauptpreis-Gewinner erhielten ihre Preise

    Die vom Gewerbeverein Osterburken durchgeführte Glücksscheinaktion "Weihnachtliches Osterburken" fand mit der Preisverleihung an die Hauptgewinner in der Schalterhalle der Volksbank Kirnau ihren erfolgreichen Abschluss. Die Vorsitzende des Gewerbevereins Osterburken, Ulla Häfner, begrüßte hierzu neben den Preisträgern Bankvorstand Dieter Ehmann. Mehr als 10 000... [mehr]

  • Klaus Burdack sammelt Krippen Über 70 Variationen der Geburt Jesu' zusammengetragen

    Maria und Josef in einer Schale

    Klaus Burdack pflegt ein Hobby, das gut in die Weihnachtszeit passt: Er sammelt Krippen. Die Leidenschaft fing an, als er beim Entrümpeln auf eine Krippe stieß, die keiner mehr wollte. Er behielt sie und bekam prompt noch mehr angeboten. "Da hat es mich auf einmal gepackt", sagt Burdack im Gespräch mit den FN. Über 70 Darstellungen von Christi' Geburt hat er... [mehr]

  • Kindergarten "St. Josef"

    Schneeflöckchentanz aufgeführt

    Die Weihnachtsfeier mit Tannenbaumwettbewerb der "Sonnengruppe" des katholischen Kindergartens "St. Josef" in Osterburken fand im Beisein der Eltern im Bernhardusheim statt. Nach dem Begrüßungslied "Ein erstes Lichtlein brennt im Advent" folgte eine Theateraufführung. Vorbereitend hatten die Kinder mit ihren Erzieherinnen Maria Zimmermann, Nathalia Rudi und Nicole... [mehr]

Aktuelles

  • Neuerungen Rund um den Jahreswechsel gibt es einige Änderungen im Straßenverkehr / Ab September schärfere Verbrauchstests

    Der Führerschein wird teurer

    Im Rahmen einer Novelle der Straßenverkehrsordnung ändert sich einiges für Autofahrer und Radfahrer. Sie müssen sich daher in manchen Punkten umstellen. Ein Überblick zu Neuregelungen, die 2017 wirksam werden oder kurz vor dem Jahreswechsel in Kraft getreten sind: Rettungsgasse: Auf Autobahnen sowie außerorts auf Straßen mit mindestens zwei Streifen pro... [mehr]

  • Ratgeber

    Kein Zweifel bei geprüftem Blitzer

    Eine geprüfte Blitzanlage reicht, um Zweifel darüber auszuräumen, ob ein Autofahrer noch gerade bei Gelb oder bereits bei Rot über die Ampel gefahren ist. Im konkreten Fall fuhr ein Autofahrer innerorts über eine rote Ampel. Das dokumentierte ein Foto einer fest installierten Kamera. Gegen den folgenden Bußgeldbescheid legte der Mann eine Beschwerde ein. Denn... [mehr]

  • Vorstellung M550i xDrive kostet ab 82 700 Euro

    Topmodell für BMW 5er

    BMW erweitert voraussichtlich im März 2017 seine Neuauflage des Fünfers um das vorläufige Topmodell M550i xDrive. Die Preise des Allradlers beginnen bei 82 700 Euro. Die Sportabteilung M GmbH hat die Leistung des Modells der oberen Mittelklasse weiter gesteigert und der Karosserie ein Aerodynamikpaket mit Heckspoiler verpasst. Der V-Achtzylinder-Benziner mit zwei... [mehr]

  • Ratgeber Kaum etwas ist beim Gebrauchtwagenkauf so strittig wie der Preis - und je älter das Auto, desto größer sind die Differenzen

    Wertgutachten bringt Klarheit

    Wer einmal einen Gebrauchtwagen ver- oder gekauft hat, der weiß, was Feilschen ist. Denn in den seltensten Fällen geht so ein Deal ohne langwierige Verhandlungen über die Bühne. Doch es gibt eine Art Beschleuniger: das Wertgutachten. Es ist zwar weder unumstößlich noch einheitlich und schon gar nicht verbindlich. Aber es kann eine solide Orientierungshilfe... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Modehaus Kuhn Geld für Kinderklinik im Caritas-Krankenhaus

    1000 Euro gespendet

    Alle Jahre wieder kommt kurz vor Weihnachten das Modehaus Kuhn mit einem Geschenk in die Klinik für Kinder- und Jugendmedizin im Caritas-Krankenhaus. In diesem Jahr überreichte Modehaus-Chefin Christiane Kuhn zusammen mit den beiden Weihnachtswichteln Selina und Jasmina 1000 Euro an Chefarzt Prof. Reiner Buchhorn und die A1-Stationsleiterin Astrid Schorz. Die... [mehr]

  • "Tauberfränkische Weihnacht" Spende an Dekan Skobowsky

    850 Euro für die Münster-Sanierung

    Die "Tauberfränkische Wirtshausmusi" mit den beiden Volksmusikgruppen "Jakobs-Stubenmusik" und "Die Zwiefach-Boarischen" übergaben jetzt die Sammlung aus der Veranstaltung "Tauberfränkische Weihnacht" im Münster Bad Mergentheim. Die Spenden in Höhe von knapp 850 Euro überreichten die Musiker der katholischen Kirchengemeinde St. Johannes als Beitrag zur... [mehr]

  • Zeugenaufruf

    Frau sexuell belästigt

    Zu einem Fall vom 17. Dezember, welcher sich in Bad Mergentheim abspielte, werden Zeugen gesucht. Gegen 18.10 Uhr näherte sich ein Unbekannter einer Frau an der Tankstelle in der Igersheimer Straße auf unangemessene sexuelle Weise. Der Täter soll zwischen 50 und 60 Jahre alt, etwa 1,90 Meter groß und schlank sein. Die Nationalität ist unbekannt, er sprach jedoch... [mehr]

  • Sparkasse Tauberfranken Erfolgreiche Kunden bei der PS-Herbstauslosung

    Glückliche Gewinner ermittelt

    "PS-Sparen zahlt sich aus" mit diesen Worten begrüßte Sparkassenregionaldirektor Manfred Bürckert die glücklichen Gewinner der PS-Herbstauslosung, Inga Runkehl, Günter Koch, Heidi Maier und Elmar Noe und gratulierte ihnen zu insgesamt 15 500 Euro bei einem Empfang in der Sparkasse in Bad Mergentheim. Insgesamt wurden bei der PS-Herbstauslosung 37 210 Euro an... [mehr]

  • SPD Edelfingen Sozialdemokraten trafen sich mit Ortsvorsteher Heidloff zum Informationsaustausch

    Große Sprünge 2017 nicht zu erwarten

    Auf Initiative des SPD-Ortsvereins trafen sich Ortsvorsteher Detlef Heidloff und die Edelfinger Sozialdemokraten zu einem Info- und Meinungsaustausch. Angesichts der Zahlen zum Haushaltsplan 2017 gab Ortsvorsteher Heidloff einen Überblick über geplante Maßnahmen im Teilort. Daraus wurde den Teilnehmern ersichtlich, dass "große Sprünge" im kommenden Jahr nicht zu... [mehr]

  • Firma Limot Lüftungstechnik Weihnachtsfeier mit Ehrungen und Verabschiedungen

    Hohe Flexibilität gewürdigt

    Im Rückblick auf das erfolgreiche Jahr 2016 würdigte die Geschäftsführerin Sieglinde Hernadi im Rahmen der alljährlichen Weihnachtsfeier die Leistungen der einzelnen Abteilungen am Gesamterfolg des Unternehmens, das auch in diesem Jahr eine erfreuliche Umsatzsteigerung aufweisen kann. Dass die selbst gestellten Aufgaben in Bezug auf Kundenzufriedenheit,... [mehr]

  • Stadtkapelle Gemeinderat verlieh Ehrentitel für hervorragende Leistungen

    Hubert Holzner jetzt Stadtkapellmeister

    Hubert Holzner, der musikalische Leiter der Stadtkapelle Bad Mergentheim, trägt künftig den Ehrentitel Stadtkapellmeister. Den hat ihm der Gemeinderat im nicht-öffentlichen Teil seiner Dezember-Sitzung einstimmig verliehen. Die Stadtkapelle ist als Musikverein traditionell besonders eng mit der Stadt verbunden. Als etwa das SWR-Fernsehen im September den großen... [mehr]

  • Montagsturner in Edelfingen Sportabzeichen abgelegt

    Körperliche Fitness an verschiedenen Stellen bewiesen

    Andere sitzen in diesem Alter vor dem Fernseher und genießen den Ruhestand. Die Edelfinger Montagsturner allerdings treffen sich wöchentlich, um körperlich beweglich zu bleiben. Ausdruck dieser Fitness ist das Sportabzeichen, für das in den Sommermonaten regelmäßig trainiert wird. So konnte Waldemar Pagel, der Übungsleiter der Montagsturner, bei der... [mehr]

  • Würth Industrie Service Ordenssiegel übergeben

    Kostbares für Ausstellung

    Schon längere Zeit stand für den Ordenssiegelforscher und Kuratoriumsmitglied, Hans-Georg Boehm, der Entschluss fest, aus der Frühzeit des Ordens etwas Besonderes noch für die Ausstellung "Führungskultur" auf dem Drillberg, bei Würth Industrie Service, beizutragen. Die Ordenssiegel sollen als Ergänzung der Ausstellung zu den schon vorhandenen Zeugen der... [mehr]

  • Katholische Kirchengemeinde Bad Mergentheim Bis zu 2,7 Millionen Euro eingeplant / Außensanierung ab April, innen geht's erst 2020 los / Auf Spenden angewiesen

    Münster-Sanierung kostet sehr viel Geld

    Die katholische Kirchengemeinde "St. Johannes Baptist" steht vor einem finanziellen Kraftakt. Das Münster soll ab April 2017 saniert werden - erst außen und ab 2020 innen. Bad Mergentheim. Mit dem Abstellen kleinerer Probleme fing 2010 alles an. Stand zunächst nur die Heizungskellerdecke im Fokus, so stellte man zusammen mit dem Gebietsarchitekten der Diözese... [mehr]

  • Spende Frauenbund und Kolpingsfamilie aktiv

    Neues Mobiliar für den Pfarrsaal

    Nachdem der alte Pfarrsaal dank Spenden und Eigenleistungen einen neuen Anstrich erhalten hat, galt es das alte Mobiliar an der Theke zu erneuern, nachdem auch die defekte Kühltheke nicht mehr zu reparieren war. In einer spontanen Gemeinschaftsaktion des Katholischen Deutschen Frauenbundes Markelsheim und der Kolpingsfamilie Markelsheim wurde das Projekt in das neue... [mehr]

  • Leserbrief Empfehlung an die Kurstadt

    Windkrafträderfreie Zone

    Vor kurzem überraschte die heimische Presse ihre Leserschaft mit der Information, dass Bad Mergentheim zu den zehn besten Bädern in der Bundesrepublik Deutschland gehört. Die Gesundheitsstadt ist demnach aufgestiegen in ungeahnte Regionen. Damit hat diese Stadt im "Lieblichen Taubertal" eine einmalige Sonderstellung erreicht. Für Urlaub - Erholung - Gesundheit -... [mehr]

Boxberg

  • Firma Adelmann Erlös aus dem Fest zum Betriebsjubiläum an Kinderkrebsstiftung gespendet

    2500 Euro für guten Zweck

    Eingebettet in das Weihnachtsdorf auf dem Betriebsgelände, feierte die Firma Adelmann Metallbearbeitung GmbH Anfang Dezember zusammen mit rund 1000 Gästen und Besuchern aus der ganzen Stadt Boxberg die Übergabe der erweiterten Produktionshallen im Boxberger Gewerbegebiet "Seehof" und gleichzeitig das 15-jährige Betriebsjubiläum. Den Reinerlös der Veranstaltung... [mehr]

Buchen

  • Lions-Adventskalender

    24. Türchen wird geöffnet

    Im 24. Türchen des Lions- Adventskalenders verbirgt sich heute der Hauptgewinn, eine hochwertige Grillstation von Weber-Grill, inclusive Komplettausstattung mit einem Gesamtwert von 3500 Euro, die in diesem Jahr von der Johmann GmbH in Limbach, sowie der Expert-Stommel GmbH in Buchen gespendet wurde. Über dieses wertvolle Weihnachtsgeschenk darf sich der... [mehr]

  • "Welt-Musik-Stadt- Buchen" Das Logo, mit dem die Stadt künftig wirbt, hat einen großen Wiedererkennungswert / "Café del Mundo" nutzt Kontakte

    Altehrwürdiges Wappen, neu gedacht

    Buchen soll "Welt-Musik-Stadt" werden - zumindest wenn es nach dem Gitarrenduo "Café del Mundo" geht. Buchen. "Wer Visionen hat, der sollte zum Arzt" - dieser sicher nicht ganz ernst gemeinte Satz wird Helmut Schmidt zugeschrieben. Die Ausnahmemusiker Jan Pascal Stieber und Alexander Kilian, besser bekannt als geniales Gitarrenduo "Café del Mundo", haben Visionen -... [mehr]

  • Siegerehrung der Vereinsmeister Die Sparte Tischtennis suchte nach den Besten

    Hilmar Herberich setzte sich durch

    Kürzlich führte die Sparte Tischtennis Hainstadt ihre Vereinsmeisterschaften durch. Die Gruppenspiele verliefen auf recht hohem Niveau mit teilweise knappem Spielausgang. Der Sieg von Markus Preuhs über Patrick Geißelhardt und die Qualifikation des Schülerspielers Christopher Preuhs für die Endrunde waren hierbei die Überraschungen. Auch die Endrunde mit den... [mehr]

  • Krippenspiel Der Singkreis Franziskus in Hainstadt erzählt am heutigen Heiligabend die weihnachtliche Geschichte mit viel Gesang und Schauspiel

    Kinder verkünden eine frohe Botschaft

    Mit großem Eifer und Enthusiasmus führt der Singkreis Franziskus heute in der St. Magnus-Kirche in Hainstadt ein beeindruckendes Krippenspiel auf. Hainstadt. Der Auftrag vom Allerhöchsten an die drei Engel ist klar: "Wir sollen die frohe Botschaft verkünden. Gottes Sohn wird heute Nacht geboren. Gott wird Mensch." Dafür werden sie von ihm auf die Erde geschickt,... [mehr]

  • Weihnachtsbrief von Landrat Dr. Achim Brötel Das Jahr 2016 brachte eine Reihe von Herausforderungen / Viel Positives im abgelaufenen Jahr

    Neckar-Odenwald-Kreis hat Herz gezeigt

    Die Fränkischen Nachrichten veröffentlichen in der heutigen Ausgabe den Weihnachtsbrief von Landrat Dr. Achim Brötel. NECKAR-ODENWALD-KREIS. "Liebe Mitbürger, in wenigen Tagen ist das Jahr 2016 schon wieder Geschichte. Irgendwie scheint sich die Lebensuhr immer schneller zu drehen. Schon George Orwell hat aber zu Recht darauf hingewiesen, dass die Zeit gar nicht... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Überholt trotz Gegenverkehrs

    Auf Grund einer Gefährdung des Straßenverkehrs am Freitagmittag, zwischen 11.40 und 11.45 Uhr, werden mögliche Zeugen gesucht. Der Vorfall ereignete sich zwischen Buchen und Bofsheim. Hier soll ein schwarzer Golf GTI zwei Fahrzeuge trotz Gegenverkehrs überholt haben. Ohne das Abbremsen eines der überholten Fahrzeuge wäre ein Unfall unvermeidbar gewesen. Zeugen... [mehr]

Das war die Woche

  • Ruhig bleiben beim Endspurt

    Ruhig bleiben. Ja, es ist Weihnachten. Und ja, natürlich sind (trotz meiner wohlmeinenden Tipps in der Vorwoche) noch nicht alle Geschenke besorgt - geschweige denn verpackt. Geschenkpapier habe ich übrigens auch erst gestern gekauft. Unverhofft kommt oft: Die Essens- und Besuchstermine über die Feiertage habe ich geklärt, aber eine Verwandte samt Anhang hat sich... [mehr]

Fränky

  • Frohes Fest!

    Hallo, Freunde! Endlich ist er da, der Heilige Abend! Ich bin schon ganz festlich gestimmt. Der Tannenbaum ist herausgeputzt. Und ich bin gespannt, was heute Abend darunter liegen wird. . . Bevor ich mich aber zum Plätzchenessen zurückziehe, möchte ich Euch danken: Für die vielen, vielen wunderschönen Bilder, die Ihr mir in den zurückliegenden Tagen, Wochen und... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Uwe-Lampey-Cup der C-Junioren findet am Mittwoch, 28. Dezember, in Niederstetten statt

    24 Teams wollen die Nase vorn haben

    Der Uwe Lampey-Cup der C-Junioren verspricht hochkarätigen Jugendfußball in der Halle. Schon um 9 Uhr startet Niederstetten II mit dem Eröffnungsspiel des Vormittags-Turniers gegen Igersheim. Taubertal/Röttingen und die zweite Mannschaft des Titelverteidigers Satteldorf/Crailsheim komplettieren die Gruppe A. Die Gruppe B verspricht ebenso Hochspannung. Sie... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hannover 96 "führt" in der Offensive, 1. FC Heidenheim in der Defensive und der VfB Stuttgart in der Zuschauerstatistik

    Zahlenspielereien aus der 2. Liga

    Aufsteiger FC Würzburger Kickers hat sich durch ein überzeugendes 3:0 gegen den VfB Stuttgart in die Winterpause der 2. Bundesliga verabschiedet (wir berichteten). Nach 17 Spielen haben die Rothosen stolze 27 Punkte auf dem Konto. Eine beachtliche Bilanz, welche sich auch am Tabellenstand ablesen lässt. Denn dort belegt die Elf von Cheftrainer Bernd Hollerbach... [mehr]

Grünsfeld

  • Metzgerei Engelhard

    Gewinner ermittelt

    Im Rahmen ihrer Weihnachtsgewinn-Aktion ermittelte die Metzgerei Engelhard aus Grünsfeld folgende Gewinner: Erster Preis (die gesamte Weihnachtsbestellung) Alfons Henneberger (Wittighausen), zweiter Preis (die gesamte Fleischbestellung) Renate Kraft (Paimar), dritter Preis (die gesamte Wurstbestellung) Marianne Auernhammer (Wittighausen). Vierter bis zehnter Preis... [mehr]

Hardheim

  • Umfrage der Fränkischen Nachrichten Zeitzeugen beschreiben, wie sie früher Weihnachten erlebt und gefeiert haben

    "Geschenke spielten eine Nebenrolle"

    Weihnachten gilt nach wie vor als "Fest der Liebe". Oft hört man allerdings, dass es in früheren Zeiten besinnlicher verlaufen sei - familiärer, entspannter, gemütlicher und weniger kommerzialisiert als in Zeiten rot-weißer Weihnachtsmänner, pompöser Festtafeln und Geschenken getreu dem Motto "mehr Geld gleich mehr Liebe". Stimmt das? Die Fränkischen... [mehr]

  • Land und Leute Antonia Erbacher absolviert ihr Freiwilliges Soziales Jahr in Gemeindekindergarten, Schule und Handballabteilung in Hardheim

    Eingebunden in den Sportunterricht

    Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) erfreut sich ungebrochener Beliebtheit. In Hardheim ist zurzeit Antonia Erbacher im Einsatz. Die FN sprachen mit ihr über ihre Arbeit und Intention. Hardheim/Höpfingen. Aktuell sind es rund 40 000 Personen bis zur Altersgrenze von 27 Jahren, die sich auf diese Weise in Deutschland für das Gemeinwohl engagieren. Das Spektrum der... [mehr]

  • Übernahme des Schreibwarengeschäfts Schubotz Arbeitszeiten und Risiken der Selbstständigkeit schrecken potenzielle Nachfolger ab

    Schließung droht gegen Ende Januar

    Dem auch schon von Udo Jürgens besungenen "Tante-Emma-Laden" kommt das Schreibwarengeschäft Schubotz in Hardheim sehr nah: Zum Kauf von Schulbedarfsartikeln, Tabak und der Tageszeitung kommt meist noch der gemütliche Plausch hinzu. Damit könnte es bald vorbei sein: Aus gesundheitlichen Gründen zieht sich Irmgard Schubotz aus dem Berufsleben zurück. Findet sich... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Vernissage "Landschaftsorte" von Franz Baur

    Einfache, klare Sprache über ganz besondere Orte

    Franz Baur zeigt "Landschaftsorte - Bartenstein und andere" im Schrozberger Schloss. Eröffnet wird die Schau am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr. Sie läuft bis 12. Februar. Franz Baur ist in einer künstlerisch geprägten Familie aufgewachsen. Sowohl der Vater als auch der Urgroßvater waren als freie Künstler tätig. Der Urgroßvater war u.a. um 1920 in der Gruppe... [mehr]

  • Haller Museen

    Kein Eintrittsgeld mehr verlangt

    Was in London schon seit Jahren gang und gäbe ist, nämlich freien Eintritt in staatliche und städtische Museen zu gewähren, wird derzeit in Berlin und anderen Städten diskutiert. Schwäbisch Hall ist einen Schritt voraus. Zu Beginn des Jahres 2015 wurde noch kontrovers über eine Erhöhung des Eintritts für das Hällisch-Fränkische Museum debattiert.... [mehr]

  • Polizeikontrolle

    Ohne Führerschein, dafür mit Drogen

    Die Polizei in Schwäbisch Hall kontrollierte am Donnerstag um 11.45 Uhr im Grundwiesenweg den Fahrer einer Mercedes A-Klasse. Während der Kontrolle stellte sich heraus, dass der Fahrer, der zunächst Falschpersonalien angab und keinerlei Ausweispapiere mit sich führte, nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Bei der anschließenden Durchsuchung fanden... [mehr]

  • Jagstkatastrophe Bilanzen und Ausblicke beim Gewässernachbarschaftstag in Wallhausen / Bei Libellen Verlust von 90 Prozent

    Übler Geruch, Spülmittel und die Keiljungfer

    Bei einem Gewässernachbarschaftstag in Wallhausen ging es natürlich auch um den Mühlenbrand von Lobenhausen und dessen Folgen. Wallhausen. Der Gewässernachbarschaftstag ist wohl in erster Linie Männersache. Neben der Frau vom Landratsamt und der Frau vom Regierungspräsidium fanden sich 24 Männer im Rathaus von Wallhausen ein. Sie kommen überwiegend von den... [mehr]

  • Sondersitzung des Stadtrats Satzung muss in diesem Jahr veröffentlicht werden, damit die neuen Abgaben 2017 erhoben werden können

    Zu Weihnachten eine Gebührenerhöhung

    Zu Weihnachten eine Erhöhung der Kanalgebühren - der Auber Stadtrat machte es sich dabei aber nicht leicht, über die künftige Gestaltung der Abwassergebühren zu entscheiden. Eigens zu diesem Thema kam das Gremium noch vor Weihnachten zu einer Sondersitzung zusammen. Da umfangreicher Informationsbedarf bestand, hatte der Stadtrat in seiner regulären... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Waldzustandsbericht 2016 "Baden-Württemberg setzt auf klimastabile Mischwälder und natürliche Verjüngung", so Forstminister Peter Hauk

    "Klimawandel ist in den Wäldern angekommen"

    "Der Klimawandel ist in den deutschen Wäldern angekommen", so Landes-Forstminister Peter Hauk. Jetzt stellte er den Waldzustandsbericht 2016 vor. "Eine Vielzahl unterschiedlicher Umwelteinflüsse wirkt sich auf die Vitalität unserer Wälder aus. Während es vor Jahren noch der 'Saure Regen' war, tritt immer stärker der Klimawandel in den Vordergrund. Mit dem... [mehr]

  • Betriebliche Ansätze und Anpassungsmöglichkeiten Die Betroffenen durchleben derzeit wahre Wechselbäder

    Wie reagieren Milchviehhalter auf schwankende Preise?

    Wahre Wechselbäder müssen Milchviehhalter bei ihren Einkommen ertragen. Wegen des globalen Milchmarkts werden die Preise immer volatiler. Eine Dürre in Neuseeland oder eine Wirtschaftssanktion gegenüber Russland schlägt sich in hiesigen Erzeugerpreisen nieder. Wie können nun Milchviehhalter auf schwankende Preise reagieren? Welche betrieblichen Ansätze und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Galerie "das auge" Beeindruckendes Bild von Viktoriya Schelhorn ist noch an zwei Tagen in Lauda zu sehen

    33 Persönlichkeiten der Zeitgeschichte

    Ein besonders interessantes und außergewöhnliches Ölgemälde der Bad Mergentheimer Malerin Viktoriya Schelhorn-Ostapenko hängt zurzeit in der Galerie "das auge". Lauda. "Vita brevis, ars longa" lautet der Titel eines großformatigen, besonders interessanten und außergewöhnlich beeindruckenden Ölgemäldes der Bad Mergentheimer Malerin Viktoriya... [mehr]

  • Heiligabend Klaus Renk schmückte früher als einziger Lokführer Deutschlands seine Dampflok mit einem Tannenbaum / Spezial-Gestell wird heute noch in Lauda verwendet

    Ein Gruß zu Weihnachten von der Lok

    Die Weihnachtszeit verlief früher ruhiger als heute. Da war oft auch noch Platz für Tradition, selbst in den verschiedensten Berufen. Die Dampflokführer pflegten jahrelang einen solchen Brauch. Lauda. Arbeiten an Heiligabend? Für die Dampflokführer und Heizer war das früher nicht ungewöhnlich. Häufig mussten sie an diesem Tag auch noch auswärts übernachten.... [mehr]

  • Fröhliche Weihnachten 1930

    Um 1930 waren die Weihnachtstage besonders für die Kinder mit die wichtigsten im ganzen Jahr. Wann gab es schon einmal Geschenke in dieser Fülle? Neben Äpfeln, Nüssen und Mandelkernen noch eine Trompete, Puppen, Bälle und Spiele. Der Weihnachtsbaum, hell leuchtend mit brennenden Kerzen aus Wachs, zauberte eine festliche Stimmung in jedes Haus. Die Zeiten haben... [mehr]

  • Rebgut Lauda Tony Bulluck präsentierte ein besonderes "Adventskonzert"

    Meister der sanften Töne glänzte im Gewölbekeller

    Als glänzender und bezaubernder Meister der überwiegend sanften Töne sowie als außergewöhnlich einfühlsamer Gitarrenvirtuose zeigte sich der US-amerikanische Blues- und Jazzgitarrist Tony Bulluck bei einer sehr stimmungsvollen musikalischen Adventssoiree im Gewölbekeller des Rebguts Lauda, die zum Jahresabschluss der dortigen Musik- und Kulturserie 2016... [mehr]

  • Pflege Sozialstation zog Bilanz / Anerkennung für Renate Schatzeck sowie weitere Mitarbeiterinnen

    Seit 30 Jahren in der Pflegedienstleitung

    Die Mitgliederversammlung der Sozialstation St. Kilian Lauda-Königshofen fand in Lauda statt. Pfarrer Ralph Walterspacher zelebrierte einen Gottesdienst in der Kirche St. Jakobus, begleitet von Sven Geier an der Orgel. In der anschließenden Mitgliederversammlung begrüßte der Vorstandsvorsitzende Andreas Stößer alle Vertreter der Pfarrgemeinden, Erhard Stephan,... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Auf der Heimfahrt von einem Konzert Die Walldürner Sängerin Liane war Ersthelferin bei einem schrecklichen Unfall nahe Bensheim / Die Bilder wird sie nie vergessen

    "Ich habe nur noch funktioniert"

    Stunden zuvor hatte sie noch von der heilen Welt gesungen. Auf der Heimfahrt vom Konzert blickte die Walldürner Sängerin Liane in die Hölle - vor ihren Augen ereignete sich ein schrecklicher Unfall. Walldürn/Bensheim. "Zwei Menschen verbrennen bei Horror-Unfall auf der A5" stand am 16. Dezember im Bergsträßer Anzeiger. In der Nacht auf Donnerstag war ein Auto,... [mehr]

  • Sportkreis Sportmittler für ein flächendeckendes Netzwerk der Integrationsarbeit

    Fördergelder für viele Aktionen sind verfügbar

    Seit dem 1. November 2016 startete in den Sportkreisen in Nordbaden eine systematische Netzwerkarbeit, um Integration in und durch den Sport zu fördern. Zahlreiche Vereine in Nordbaden zeigen vorbildlichen Einsatz in der Integrationsarbeit. Sportangebote, Events, außersportliche Maßnahmen, Zusammenarbeit mit Asylkreisen und vieles mehr sind Teil dieses... [mehr]

  • Energieagentur

    Kostenlose Energieberatung

    Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis wird auch im Jahr 2017 fortgesetzt. Einmal monatlich findet zu festen Terminen die Beratung in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Schwerpunkt der Beratungen sind die Themen... [mehr]

  • Landfrauen Main-Tauber Hauswirtschaftliche Familienbetreuerin

    Lehrgang im Angebot

    Der Landfrauenverband Main-Tauber bietet einen Lehrgang zur "Hauswirtschaftlichen Familienbetreuerin" an. Der Lehrgang beginnt am Samstag, 4. Februar 2017, um 8.30 Uhr in der Kreisgeschäftsstelle, Schulstraße 7 in Weikersheim. Der Unterricht dauert von 8.30 bis 16 Uhr, Kursdauer: 4. Februar bis 22. März. Der Unterricht findet jeweils Mittwoch und Samstag ganztags... [mehr]

Mosbach

  • Kleintierzuchtverein Mudau Monatsversammlung / Rückblick auf die Lokalschau

    Die besten Kaninchenzüchter ausgezeichnet

    Einen Rückblick auf das Vereinsjahr, aber besonders auf die vergangene Lokalschau des Kleintierzuchtvereins Mudau gab der erste Vorsitzender Kuno Heneka im Rahmen der letzten Monatsversammlung 2016. Die Lokalschau war mit 108 Kaninchen beschickt. Diese wurden von den Preisrichtern Volker Müller und Frank Britsch aus Langenbrettach wie folgt bewertet: 1.... [mehr]

  • Neujahrsempfang in Mosbach

    Stadt feiert ihr 40-jähriges Bestehen

    Der Neujahrsempfang auf Einladung von Oberbürgermeister Michael Jann findet am Sonntag, 15. Januar, um 11 Uhr im Kultur- und Tagungszentrum Alte Mälzerei statt. Das Zusammentreffen steht wie immer ganz im Zeichen des Gedankenaustausches und Miteinanders, des Rück- und Ausblicks. In diesem Jahr gibt es allerdings eine Besonderheit: Am 1. Juli 1976 wurde Mosbach zur... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Dreimaliger "Ironman"-Teilnehmer Im FN-Gespräch verriet Werner Hemberger, was gegen "No Carb" spricht / "Die optimale Kohlenhydratzufuhr während eines Rennens ist wichtig"

    "Maximale Energie für Höchstleistungen"

    "Wenn Dir Steine in den Weg gelegt werden: Drauf stellen, Balance halten, Aussicht genießen, lächeln und weitergehen", lautet das Motto von Werner Hemberger. Osterburken. Der 44-jährige Osterburkener (siehe: "Zur Person") leitet den Bereich Sporttherapie/Gesundheitssport im Reha-Fit-Bauland, ist dreimaliger "Ironman"-Teilnehmer und befasst sich "aus Überzeugung"... [mehr]

  • Silberne Ehrennadel überreicht Ehrung für Gerd Teßmer

    Erinnerungen bewahren

    In Anerkennung seiner 10-jährigen Arbeit als Kreisbeauftragter im Rhein-Neckar-Odenwald-Kreis und seiner Verdienste um das Werk der Kriegsgräberfürsorge wurde Gerd Teßmer geehrt. Der Bezirksvorsitzende des Volksbundes in Nordbaden, MdB Axel E. Fischer, überreichte ihm im Rahmen des Bezirksvertretertages in Bruchsal die Silberne Ehrennadel des Volksbunds. Nach... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Lamborghini frischt Boliden auf

    Aventador mit 740 PS

    Der Sportwagenhersteller Lamborghini hat eine Auffrischung für das Modell Aventador angekündigt. Im Namen trägt die neue Sportlergeneration künftig zusätzlich den Buchstaben S. Im Frühjahr 2017 soll sie für 335 050 Euro zu den Kunden rollen - erstmalig in Serie bei Lamborghini mit Vierradlenkung. Das italienische Unternehmen hat das Design des Allrad-Coupés... [mehr]

Niederstetten

  • Firma Haag Fensterbau Langjährige und verdiente Mitarbeiter ausgezeichnet

    Lauter Stützen des Unternehmens

    Die Firma Haag Fensterbau ehrte im Rahmen der Weihnachtsfeier fünf langjährige Mitarbeiter. Dimitri Murschel arbeitet bereits seit 15 Jahren bei der Firma Haag und bewältigt seine Aufgaben sowohl in der Produktion als auch auf Montageeinsätzen bei den Kunden zur vollsten Zufriedenheit. Martin Schwarz gehört seit nunmehr 20 Jahren zu den Stützen der Belegschaft... [mehr]

  • Transporthubschraubrregiment 30 Heeresflieger aus Niederstetten übernehmen den 50. NH-90 für die Bundeswehr

    Mit Verspätung ins neue Zuhause

    Eine Abordnung des Transporthubschrauberregiment 30 aus Niederstetten übernahm am Sitz der Firma Airbus Helicopters den 50. Hubschrauber vom Typ NH-90. Niederstetten/Donauwörth. Unter der Führung des Regimentskommandeurs, Oberst Peter Göhringer, fuhr die Delegation der Regimentsführung am frühen Morgen des Mittwochs nach Donauwörth. Schon Tage zuvor waren dort... [mehr]

  • Realschule Creglingen Vorlesewettbewerb

    Schulsieg geht an Lilli Wunderlich

    Beim Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs der Realschule Creglingen überzeugte Lilli Wunderlich die Jury und holte sich den Titel der Schulsiegerin. Neben den drei Klassensiegerinnen Svenja Meißner, Isabell Hofäcker und Lucy McCullough aus den Klassen 6a und 6b punktete sie durch herausragende Lesetechnik und gekonnte Buchinterpretation mit ihrem Buch "Vier... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 26. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Notfallpraxis in der... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 24. bis 27. Dezember. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung:... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    ÄrztlicheR Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 24. bis 27. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2,... [mehr]

Ravenstein

  • "St. Elisabeth" Kinder führten Krippenspiel auf

    Die Kleinen haben an alles gedacht

    Ein ganz besonderes Ereignis gab es in diesem Jahr im katholischen Kindergarten "St. Elisabeth" in Gommersdorf. Die Kindergartenkinder hatten den großen Wunsch, ein eigenes Krippenspiel aufzuführen. Dieses haben sie selbst erarbeitet und einstudiert. Auch die Kostüme und Requisiten wurden von den Kindern selbst gebastelt. Am Donnerstag war es dann so weit. Eltern... [mehr]

  • In der evangelischen Kirche Lisa Hübsch, Katharina Langer und Felix Rieger gestalteten das Konzert am vierten Adventssonntag

    Trio stimmte die vielen Zuhörer auf Weihnachten ein

    Ein junges "Musikertrio" gestaltete das Weihnachtskonzert am vierten Adventssonntag in der voll besetzten evangelischen Kirche in Hirschlanden. Das festliche und ansprechende Konzert in vorweihnachtlicher Atmosphäre wurde mit dem Orgelstück "Alla Marcia" von Thomas Anders, gespielt von Lisa Hübsch, eröffnet. Dekan Rüdiger Krauth freute sich in seiner Begrüßung... [mehr]

Regionalsport

  • Tennis Jugend-Hallenkreismeisterschaften in Neckarelz

    Anmeldungen bis 1. Januar

    Die Tennisjugend-Hallenkreismeisterschaften 2017 der Tenniskreise Buchen, Mosbach und Tauberbischofsheim um die Pokale der Sparkasse Neckartal-Odenwald und der Sparkasse-Tauberfranken finden vom 5. bis 8. Januar in der Tennishalle des Tennisclubs Neckarelz statt. Es werden folgende Einzelwettbewerbe ausgetragen: Junioren/Juniorinnen U9 (Jahrgang 2008 und jünger),... [mehr]

Reise

  • Hintertuxer Gletscher Auf bis zu 3250 Metern Höhe das ganze Jahr dem Hobby Skifahren frönen

    Schneegarantie ist hier immer inbegriffen

    Am Ende des Tuxertals liegt mit dem Hintertuxer Gletscher das einzige Ganzjahres-Skigebiet Österreichs. Die Höhenlage bis in 3250 Meter und zwei Gletscherzungen machen ihn schneesicher von Oktober bis in den Mai - und damit zum Leckerbissen für Frühstarter und "Spätzünder". Gletscher ist nicht gleich Gletscher: Das stellt fast jeder fest, der das erste Mal von... [mehr]

  • Oberstdorf

    Skigenuss auf 130 Kilometern

    Lieber gemütliche, breite Abfahrten oder doch rasante Steilhänge? Wer sich diese Wintersaison nicht so recht entscheiden mag, der sollte sich ins abwechslungsreiche Oberstdorf-Kleinwalsertal aufmachen. Auf insgesamt 130 Pistenkilometern, vereint in sechs Skigebieten, kommen Schneeliebhaber aller Couleur auf ihre Kosten. Gäste können dort sogar in die... [mehr]

  • Brandenburg Entdeckungsreise zu den Auslösern und Ursachen des Thesenanschlags im Jahr 1517 / Einblick in eine längst vergangene Welt

    Wie tickten Menschen zu Luthers Zeiten?

    Luther - nicht schon wieder: Im Vorfeld des Jubiläumsjahrs 500 Jahre Reformationen konnte man sich vor Publikationen kaum noch retten. Neben dem "Hype" in den "Hotspots" wie Wittenberg oder Eisenach gibt es aber für alle an der Reformation Interessierten viele kleine, aber feine Veranstaltungen, Ausstellungen und Sehenswürdigkeiten. Sogar im Bundesland... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg hofft am zweiten Weihnachtsfeiertag auf einen erneuten Heimsieg in der "Turnhölle"

    Zu Hause gegen Göttingen noch ungeschlagen

    Den zweiten Heimsieg in Folge hat s.Oliver Würzburg im Visier, wenn am zweiten Weihnachtsfeiertag mit der BG Göttingen ein direkter Konkurrent in der s.Oliver-Arena zu Gast ist. "Bisher haben wir die Erwartungen nicht erfüllt, aus den nächsten Spielen müssen wir ein paar Punkte holen", so Headcoach Doug Spradley. Sprungball in der Würzburger Turnhölle ist am... [mehr]

Szene

  • Kulturschock Königshofen "Sound & Vision" am zweiten Weihnachtsfeiertag

    Vom Krautrock bis zum Pop

    Am 26. Dezember ab 20 Uhr ist es wieder soweit. Ein sehr erfolgreiches Projekt im Kulturschock Königshofen ist die seit 1995 laufende Reihe "Sounds & Vision". Das bedeutet eigentlich immer das gleiche, nur mit wechselnden Musikern: Im Kneipenraum läuft ausschließlich Musik (Sounds) des betreffenden Genres, während zeitgleich im Veranstaltungsraum Musikfilme und... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Geburtstag Horst Zipf wurde am 24. Dezember geboren, hatte aber mit diesem ganz besonderen Datum noch nie ein Problem

    "Da gab es eben zweimal Geschenke"

    Heute feiert der waschechte "Bischemer" Horst Zipf Geburtstag. Seine augenzwinkernde "Erklärung" für das besondere Datum leuchtet ein: "Wahrscheinlich hab' ich gedrückt". Tauberbischofsheim. Eines steht jedenfalls fest: Es hat pressiert, damals, vor 83 Jahren. Das weiß Horst Zipf von den Erzählungen seiner Mutter. Doch die Straßen nach Würzburg waren glatt,... [mehr]

  • Leserbrief Zu "Auffällig ruhig"

    "Weisheit und Abgeklärtheit"

    Auffällig ruhig bliebe der Gemeinderat beim Thema Steuererhöhung im Haushalt für 2017, kommentierten gestern die FN auf der Heimatseite. Das bloße Einbringen des Haushalts bedeutet, dass die meisten Mitglieder des Rats zum ersten Mal mit dem neuen Werk konfrontiert werden. Es zeugt von Weisheit und Abgeklärtheit, wenn meine Kollegen auf die schiere Erwähnung... [mehr]

  • Am 8. Januar

    Bürgerempfang im Rathaussaal

    Zum Bürgerempfang 2017 heißt Bürgermeister Wolfgang Vockel am Sonntag, 8. Januar, von 10.30 bis 12.30 Uhr im Saal des Tauberbischofsheimer Rathauses willkommen.Ansprache des BürgermeistersDie Bevölkerung und alle, die sich mit der Kreisstadt verbunden fühlen, sind zu dieser offenen Veranstaltung willkommen. Nach einer Ansprache des Bürgermeisters und kurzen... [mehr]

  • FN-Umfrage Landrat und Bürgermeister der Region verraten ihre Wünsche an das Christkind, dienstlich und ganz persönlich

    Die "Wunschzettel" sind lang

    Heute, an Heiligabend, kommt das Christkind und erfüllt viele Wünsche. Die FN haben mal bei Landrat Frank und den Bürgermeistern der Region gefragt, was auf ihren Wunschzetteln steht. Main-Tauber-Kreis. Der Resonanz war groß. Per E-Mail haben die Fränkischen Nachrichten Landrat und Bürgermeister gebeten, ihre größten Wünsche für 2017 in ihrer Funktion als... [mehr]

  • Lions Club Tauberbischofsheim Serviceclub spendete Defibrillator an der Stadthalle / Wichtige Hilfe in Notfällen

    Freude über eine "lebensrettende Investition"

    Bei einem Herzinfarkt zählt jede Minute. Das wissen Reinhard Frank und Dr. Wolfgang Zöller vom Lions Club Tauberbischofsheim aus eigenen Erfahrungen. Wenn das Herz plötzlich aussetzt, kann ein Defibrillator Leben retten. Aus diesem Grund hat es sich der Lions Club Tauberbischofsheim auf die Fahnen geschrieben, im Main-Tauber-Kreis an öffentlich zugänglichen... [mehr]

  • Stadtverwaltung

    Geänderte Öffnungszeiten

    Zwischen den Jahren, von Dienstag, 27. Dezember, bis Freitag, 30. Dezember, hat die Stadtverwaltung Tauberbischofsheim zu den gewohnten Sprechzeiten von 8 bis 16 Uhr sowie freitags von 8 bis 12.30 Uhr geöffnet. In dieser Zeit können im Bürgerbüro im Verwaltungsgebäude Klosterhof auch Jahresgebührenmarken für Restmüll und Bioabfall für 2017 erworben werden.... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Bei Weihnachtsfeier langjährige Mitarbeiter geehrt

    Jahrezehntelang im Dienst am Menschen

    Die Adventsfeier der Bereiche Beratung und Verwaltung in der Geschäftsstelle des Caritasverbands im Tauberkreis e.V. hatte in diesem Jahr besonderen Charme. Mitarbeitende erklärten in kurzen Videobotschaften, was für sie persönlich Weihnachten und Advent bedeuten. Das verstärkte die sehr stimmungsvolle Atmosphäre im Hotel St. Michael, in das in diesem Jahr... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Volvo mischt mit dem neuen V90 die automobile Oberklasse auf - durch hohe Qualität, Sicherheit und Ästhetik

    Die Schönheit aus dem Norden

    Wow, das ist ein Hingucker. Nach dem schon sehr schick gezeichneten Geländewagen XC90 hat Volvo nun auch den Kombi V90 als geradlinige und klare Alternative in der Oberklasse auf den Markt gebracht. Beeindruckend ist auch die Vorstellung während des Autotests, die - bis auf eine kleine Einschränkung - fast perfekt ausfällt. Dass Passanten euphorisch auf einen... [mehr]

  • Test Citroën C 4 Cactus BlueHDi 100 Außergewöhnliches Design macht das Kompaktmodell zum echten Hingucker / "Airbumps" sind die Attraktion

    Dieser "Cactus" sticht sofort ins Auge

    Zu Weihnachten ein Kaktus? Kommt nicht so gut an. Aber ein Cactus? Da kommt Freude auf. Zwar sicher nicht bei jedem, denn dafür ist die kompakte Modellvariante des Citroën C 4 zu außergewöhnlich. Aber das macht nichts. Gut, dass sie da ist. Pfiffig, cool, modern und originell. Der Citroën C 4 Cactus ist wirklich mal was ganz anderes. Er sticht förmlich aus der... [mehr]

  • Der neue Hymer VAN S 500 im Test Fahrzeug bietet auf verhältnismäßig kleinem Raum alles, was der Wohnmobilfahrer braucht

    Kompakter Allrounder auf Top-Niveau

    Ausgebaute Kastenwagen liegen im Trend. Hymer hat im vergangenen Jahr als Ergänzung die VAN-Serie aufgelegt. Alltagstaugliche, schmale, kompakte Teilintegrierte mit nur 5,45 bis 6,36 Metern Länge für Leute, denen der Kastenwagen dann doch zu schmal oder zu eng ist. Und das Besondere: es gibt den VAN sowohl auf dem Fiat Ducato als auch auf dem Mercedes Sprinter... [mehr]

Walldürn

  • Land und Leute Anton Fach engagiert sich seit vielen Jahren für Menschen in Tansania / Hilfe auf dem Weg zur Selbsthilfe

    "Menschen und dem Land verbunden"

    Menschen in Tansania helfen - diesem Herzensanliegen hat sich seit Jahren Anton Fach verschrieben. In wenigen Tagen wird er wieder in das afrikanische Land aufbrechen, um Spendengelder zu überreichen. Fünf Wochen ist Anton Fach dann in dem ostafrikanischen Land unterwegs. "Diese Zeit brauche ich aber auch, um alle Stationen anzufahren", sagte er im Gespräch mit... [mehr]

Weikersheim

  • Sport-Angel-Club Tauberrettersheim Bei der Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen und nach vorn geblickt / Ehrungen

    Die Jugendarbeit soll verstärkt werden

    Die Jahreshauptversammlung des Sport-Angel-Clubs fand im Gasthof "Hirschen" in Tauberrettersheim statt. Neben dem Tätigkeitsbericht stand die Vorstandswahl im Mittelpunkt. Werner Fries erklärte zu Beginn, dass er nach 13 Jahre aktiver Vorstandsarbeit als zweiter Vorsitzender Vorstand nicht mehr zur Verfügung stehe. Auch Gewässerwart Karsten Götz wollte nicht... [mehr]

  • Volksbank Vorbach-Tauber 16 000 Euro an Spendengeldern übergeben

    Einrichtungen in der Region werden unterstützt

    Zum Jahresende setzte die Volksbank Vorbach-Tauber die in den letzten Jahren zur Tradition gewordene Veranstaltung fort und übergab wieder Spenden an die Kommunen, Vereine und Institutionen in ihrem Geschäftsgebiet. Dieses Jahr durften Vorstandsvorsitzender Jürgen Fricke und Vorstand Dirk Schlenker aus der Ausschüttung des Gewinnsparvereins der Volksbanken und... [mehr]

  • Stadtkirche Weikersheim Ganz besonderes Konzert aufgeführt

    Einstieg in besinnliche Zeit

    Den perfekten Einstieg in die besinnliche Zeit gab es in der Stadtkirche Weikersheim. Die Musikschule Hohenlohe (Lehrerin Hanna Markowski) und die Orgelschüler der Kantorin Anne-Maria Lehmann bezauberten unter dem Motto "The Spirit of the season" ("Der Geist der Jahreszeit) mit Gesang und Klang das Publikum. Von Einseitigkeit war nicht die Rede: Die Stücke... [mehr]

  • Wittenstein SE Weihnachtsspende für die Josefspflege in Mulfingen

    Riesengroße Freude über 5000-Euro-Segen

    Auch in diesem Jahr verzichtet Wittenstein auf Weihnachtsgeschenke für seine Geschäftspartner. Stattdessen unterstützt das Unternehmen - wie schon gute Tradition - mit einer weihnachtlichen Spende die vielfältigen erzieherischen, familienunterstützenden und schulischen Leistungen der St. Josefspflege Mulfingen gGmbH. Erik Roßmeißl, Vorstand der Wittenstein SE,... [mehr]

Wertheim

  • Trickdiebe trieben ihr Unwesen

    160 Euro ergaunert

    Trickdiebe haben am späten Donnerstagabend ihr Unwesen in Wertheim getrieben. In einem Restaurant bezahlten fünf Unbekannte ihre Rechnung von knapp 20 Euro mit einem 500-Euro-Schein. Nach Herausgabe des Wechselgelds gaben sie an, jetzt doch einen 20-Euro-Schein zu besitzen, weshalb der ganze Vorgang rückgängig gemacht wurde. Bei diesem Hin und Her gelang es den... [mehr]

  • Unternehmen Woerner Bei der Weihnachtsfeier langjährige Mitarbeiter geehrt

    Betriebstreue gewürdigt

    Traditionell wurden im Rahmen der Weihnachtsfeier am Donnerstag die zahlreichen Arbeitsjubilare der Firma Woerner geehrt. Auch in diesem Jahr hatte wieder eine Mitarbeiterin, Gabriele Mahr, die besondere Ehre, von Oberbürgermeister Stefan Mikulicz die Ehrenurkunde des Landes Baden-Württemberg und die Urkunde der Stadt Wertheim für ihr 40-jähriges Arbeitsjubiläum... [mehr]

  • Werkrealschule

    Bewerbungstraining brachte viele Tipps

    Die Achtklässler der Werkrealschule Urphar/lindelbach absolvierten auch in diesem Schuljahr mit Silvia Beuschlein, Ausbildnerin der Firma "Weku", ein Bewerbertraining. Zu Beginn des Bewerbertrainings sprach Silvia Beuschlein mit den Schülern über das Thema Berufswahl. Hierbei stand die Frage im Vordergrund: "Wie finde ich den passenden Beruf für mich?" Die... [mehr]

  • Deutliches Zeichen des "Dennoch" setzen

    Der kleine Lord" gestern und "Ziemlich beste Freunde" am Donnerstagabend: Zumindest der eine oder andere öffentlich-rechtliche Fernsehsender bemüht sich derzeit, ein bisschen Frohsinn und "Heile-Welt-Feeling" zu vermitteln. Und wissen Sie was? Ich habe mir beide Filme "reingezogen". Man braucht das einfach manchmal, vor allem am Ende einer Woche wie dieser, wo... [mehr]

  • Besondere Erinnerungen Die mittlerweile rund 50 Figuren bereiten der 93-jährigen Anne Emmler eine besondere Weihnachtsfreude

    Familien-Krippe ist ein Schatz

    In mancher Krippe steckt die wechselvolle Geschichte einer ganzen Familie. Wie in der von Anne Emmler aus Wertheim. Ihre Krippe stammt aus den 1920er Jahren in Pirmasens. Wertheim. "Ich habe Ihnen das Steckdosenkabel mitgebracht. Soll ich es gleich einbauen?" Anne Emmler kann nur nicken und schlägt vor Freude die Hände zusammen. Plötzlich leuchten die elektrischen... [mehr]

  • Sternsinger Heilige drei Könige sind unterwegs

    Hilfe für Kinder in Kenia

    "Gemeinsam für Gottes Schöpfung - in Kenia und weltweit": So lautet das Leitwort der Sternsingeraktion 2017. Auch in Bestenheid sind die Sternsinger unterwegs, um ihren Altersgenossen in Kenia zu helfen. Die Erde ist bedroht. Durch den Klimawandel hat es im Norden Kenias seit Jahren kaum geregnet. Menschen und Tiere finden kaum noch Wasser. Der große Turkanasee... [mehr]

  • Unternehmen Brand, Vacuubrand und Vitlab Rückblick auf ein erfolgreiches Geschäftsjahr / Pläne für 2017 vorgestellt

    Hohe Investitionen in den Standort

    Investitionen in Mitarbeiter und Technologie: Die Unternehmen Brand, Vacuubrand und Vitlab wollen weiter wachsen. Wertheim. Mehr als 600 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Unternehmensgruppe Brand, Vacuubrand und Vitlab begrüßte am Freitagabend Dr. Christoph Schöler, geschäftsführender Gesellschafter, zur Weihnachtsfeier in der festlich geschmückten... [mehr]

  • Werkrealschule Schülerinnen und Schüler der 8. Klasse haben gebacken und gebastelt

    Kindergartenkinder beschenkt

    Die Schülerinnen und Schüler der Werkrealschule Urphar/Lindelbach beschenkten die Lindelbacher Kindergartenkinder. Im Fach Gesundheit und Soziales wurde das Thema "Zusammenleben" bearbeitet. So stellte sich schnell heraus, dass man in einer Gesellschaft lebt, in der man sich anpassen muss. Aber auch, dass man Mitmenschen hat, die für einen da sind oder für die... [mehr]

  • Unternehmen Pink Vakuumtechnik Betriebsversammlung mit Geschäftsbericht und der Auszeichnung langjähriger Beschäftigter

    Mit großem Optimismus in das neue Geschäftsjahr

    Die Pink GmbH Vakuumtechnik veranstaltete am Donnerstag am Standort Reinhardshof ihre Betriebsversammlung. Neben einem Geschäftsbericht wurden langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter geehrt. Zunächst blickte der kaufmännische Geschäftsführer Hubert L. Günther auf das abgelaufene Wirtschaftsjahr zurück, das im Gegensatz zum verhaltenen Vorjahr wieder von... [mehr]

  • Alois Gerig bei der Tafel

    Segensreiche Einrichtung

    Der Bundestagsabgeordnete Alois Gerig hat bei einem Besuch im Wertheimer Tafelladen betont, wie wichtig dieses Angebot für die Region ist. Bei dem Treffen in der Tafel des Diakonischen Werks im Main-Tauber-Kreis zeigte er sich beeindruckt vom Engagement der zahlreichen vorwiegend ehrenamtlichen Mitarbeiter, die den Verkauf leiten. "Die Tafelläden sind eine... [mehr]

  • Adventssingen Traditionelle Veranstaltung vor dem Grafschaftsmuseum stand unter dem Thema "Luther und Weihnachten"

    Tradition bereitet vielen Bürgern Freude

    Wenn die Wertheimer vor dem Grafschaftsmuseum zum gemeinsamen Adventssingen zusammenkommen, dann ist Weihnachten nicht mehr fern. Am Donnerstagabend war es wieder soweit. Wertheim. Haben wir es womöglich Martin Luther zu verdanken, dass das Christkind an Heiligabend Geschenke bringt? Wer weiß. Ganz ausgeschlossen ist es nicht, wie man beim traditionellen... [mehr]

  • Sammeltaxi für Senioren Fahrplan für das erste Quartal steht

    Veranstaltungsmobil ist wieder unterwegs

    Das "Veranstaltungsmobil" ist wieder unterwegs: Ein Sammeltaxi bringt ältere Menschen aus den Stadtteilen und Ortschaften zu Veranstaltungen und wieder zurück. Entwickelt hat das Modell der Seniorenbeirat, die Stadt unterstützt es finanziell. Jetzt steht der Fahrplan für das erste Quartal des neuen Jahres. Gerade im ländlichen Raum ist Mobilität für die... [mehr]

  • Mutmaßliche Diebe Polizei

    Verdächtige sind in Haft

    Zwei Mal innerhalb von zehn Tagen fielen mutmaßliche Diebe im Main-Tauber-Kreis auf. Nach intensiven Ermittlungen des Polizeireviers Wertheim konnten sie nun dem Haftrichter vorgeführt werden. Wie es in der gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mosbach und des Polizeipräsidiums Heilbronn heißt, hielt am 10. Dezember eine Streife des... [mehr]

  • "Wertheimer Reunion" Wolfgang Grimm berichtet über das zehnte Treffen der aus der Main-Tauber-Stadt ausgewanderten Bürger

    Weihnachtsgrüße für alle "Werdemer"

    "Die Wertheimer Reunion in Amerika wünscht allen in Wertheim und Umgebung frohe Weihnachten Frieden und Gesundheit im neuen Jahr ." Wertheim. Besondere Weihnachtsgrüße aus Übersee erreichten nun die Redaktion der Fränkischen Nachrichten. Der Absender, Wolfgang Grimm, hat die guten Wünsche der ehemaligen "Werdemer" mit einem kleinen Bericht von deren zehnten... [mehr]

Würzburg

  • Polizeibericht 34-jähriger Bahnreisender äußerst aggressiv

    Außer Rand und Band geraten

    Weil er am Donnerstagabend bei der Zugfahrt von Ochsenfurt nach Goßmannsdorf seinen Ausstieg verpasst hatte, geriet ein 34-Jähriger außer Rand und Band. Er versuchte, die Notbremse im Zug zu ziehen, ging auf Reisende und Zugpersonal los und leistete gegen die eingesetzten Polizeibeamten erheblichen Widerstand. Der hochaggressive Mann musste seinen Rausch im... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Erlös von Benefizaktion überreicht

    Gemeinsam helfen, gemeinsam spenden

    Sie haben ausgeschenkt, gebacken, verkauft, gesammelt, gespendet und damit geholfen: 9300 Euro kamen so bei der gemeinsamen Benefizaktion von Landrat Eberhard Nuß, Oberbürgermeister Christian Schuchardt und Bürgermeisterin Marion Schäfer-Blake auf dem Würzburger Weihnachtsmarkt zusammen. "Ich danke Ihnen allen für diese gemeinschaftliche, großartige Hilfe", so... [mehr]

  • Trickdiebstahl

    Senior um 100 Euro beraubt

    Ein 82-jähriger Mann wurde am Mittwoch gegen 10.30 Uhr Opfer eines Trickdiebstahls. Ein etwa 35-jähriger Mann war dem 82-Jährigen in der Friedenstraße wortlos gegenüber getreten und hatte eine Ein-Euro-Münze in der Hand gehalten. Der 82-Jährige schlussfolgerte, dass der Mann die Münze gewechselt haben möchte, weshalb er seinen Geldbeutel zückte. Nachdem er... [mehr]