Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 23. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Gemeinderat tagte Engagement von Stadtrat Erwin Knörzer-Ehrenfried gewürdigt / Bürgermeister und DRK-Ortsverbandsvorsitzender zeichneten mehrere Osterburkener aus

    Karl Götz wurde für 100-maliges Blutspenden geehrt

    Mehrmalige Blutspender aus Osterburken wurden am Mittwoch bei der Jahresabschlusssitzung des Gemeinderats von Bürgermeister Jürgen Galm und Günther Albrecht vom DRK-Ortsverband mit einer Ehrungsnadel und dazugehöriger Urkunde ausgezeichnet. 100 Mal "seinen Lebenssaft zur Verfügung gestellt" hat Karl Götz. Christof Kuerpick spendete 50 Mal Blut, Thomas... [mehr]

  • Abschlusssitzung in Osterburken Bürgermeister Galm zog in seinem Jahresrückblick Bilanz / Einzug in Realschul-Neubau und Sanierung der Friedrichstraße verzögern sich

    Viele Überraschungen im zeitlichen Ablauf

    Ein Rückblick von Bürgermeister Jürgen Galm auf die vergangenen zwölf Monate stand traditionell am Ende der Jahresabschlusssitzung des Osterburkener Gemeinderats. Osterburken. Das war auch am Mittwoch so, als sich das Gremium letztmals für 2016 im Rathaus versammelt hatte. Zunächst wurden aber die Blutspender geehrt und ein langjähriges Ratsmitglied... [mehr]

Aktuelles

  • Amelia Island: Wahre Schätze für Enthusiasten

    Automobile Preziosen vom Feinsten stehen beim traditionellen RM Sotheby's Amelia Island Concours d'Elegance Sale im Frühjahr 2017 auf den Verkaufslisten. Das Auktionshaus spricht von den aufregendsten Angeboten in der 19-jährigen Geschichte der weltweit beachteten Veranstaltung. Stars sind ein ganz besonderer Bolide aus Maranello und eine einzigartige "Gentleman's... [mehr]

  • Dem Verkehrsstress seine Schrecken nehmen

    Müdigkeit am Steuer, Stau, Parkplatznot: Autofahren ist beileibe kein Ponyhof. Zumindest könnten jedoch in naher Zukunft Assistenten und die zunehmende Vernetzung dem täglichen Verkehrsstress die Schrecken nehmen. In weniger als zehn Jahren bieten sich nach den Einschätzungen von Dr. Dirk Hoheisel, Mitglied der Geschäftsführung der Robert Bosch GmbH, völlig... [mehr]

  • Fiat Chrysler: Cabrio-Sonderfinanzierung im Winter

    Wer kauft schon ein Cabrio im Winter? Richtig, kaum jemand. Daher legt die hauseigene Bank von Fiat Chrysler Automobiles jetzt eine Sonderfinanzierung für den Fiat 124 Spider auf. Noch bis 31. Januar 2017 gewährt die FCA Bank sechs Monate Ratenfreiheit bei 0 Euro Anzahlung. Klingt gut, der effektive Jahreszins von 4,99 Prozent bei einer Finanzierung haut dagegen... [mehr]

  • Mitsubishi auf Erfolgskurs

    Mitsubishi legt weiter zu. 2016 kommt der deutsche Importeur auf rund 40.000 verkaufte Fahrzeuge, im vergangenen Jahr waren es noch etwa 36.000. Gründe dafür waren vermutlich die Überarbeitung und die preisgünstigen Sondermodelle des Kleinwagens Space Star, der trotz guter Ausstattung für deutlich weniger als 10.000 Euro zu haben ist. Auch die Modellpflege des... [mehr]

  • Partikelfilter-Förderung relativ erfolglos - bis auf NRW

    Kurios: Da legt die Bundesregierung schon mal ein wirklich sinnvolles Förderprogramm zur Reduzierung der Emissionsbelastung durch Pkw auf und kaum einen interessiert es. Der Bonus bei der Nachrüstung eines Rußpartikelfilters für Diesel-Pkw kam nur mäßig an. Nicht einmal zwei Drittel der Fördersumme wurden abgerufen - 7 Millionen von 12 Millionen Euro.... [mehr]

  • Prognose: 2017 wird ein gutes Autojahr

    Mit leicht gebremster Dynamik, aber dennoch mit einem deutlichen Wachstum bei den Pkw-Neuzulassungen rechnen Branchen-Experten für 2017. Der Absatz soll nach 3,36 Millionen neu registrierten Autos in 2016 im kommenden Jahr um ein Prozent auf dann knapp 3,4 Millionen Neuwagen steigen. "Der Flottenmarkt wird auch im nächsten Jahr das Zugpferd sein. Der aufgestaute... [mehr]

  • Studierende machen e-mobil

    An der Hochschule Trier entwickeln Studierende seit 2014 den Protron Evolution, ein hocheffizientes Nahverkehrsfahrzeug mit Elektroantrieb, das eine Mindestreichweite von 100 Kilometer haben soll. Konzipiert ist der 2+2-Sitzer für den stadtnahen Pendlerverkehr und kürzere Überlandstrecken. Dank des konsequenten Leichtbaus kommt das Fahrzeug auf ein Gesamtgewicht... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Bildstock in Löffelstelzen Helmuth Kelber spendet Restaurierungskosten

    "Heiligen Bruno" aufgewertet

    Der Bildstock mit der Figur des Heiligen Bruno am Löffelstelzer Ortseingang ist restauriert worden. Die Kosten hat Helmuth Kelber übernommen, der damit Ort und Stadt eine Spende zukommen ließ. Löffelstelzen. Helmuth Kelber hat 35 Jahre lang in Löffelstelzen gelebt und stellte den vierstelligen Betrag, der für die Sanierung des Bildstocks nötig war, aus... [mehr]

  • Band-Reunion Olav Wischulke und Karl Vogel starten als "Elvis & The Evergreens" durch / Auftritt zum Geburtstag des "King" am 7. Januar in Markelsheim

    "Wir vermitteln pure Leidenschaft"

    Elvis pur war schon verdammt gut. "Elvis & The Evergreens" soll die "Steigerung von allem bisher" werden. Die Vollblutmusiker Olav Wischulke und Karl Vogel wollen es nochmal wissen. Bad Mergentheim. Olav Wischulke hat den Rock'n'Roll: Wenn er Elvis singt, ist seine Stimme kaum vom Original zu unterscheiden. Er gilt als einer der besten Elvis-Interpreten weltweit.... [mehr]

  • Bäckerei Schmitt Spende an Caritas-Förderverein

    1000 Euro in guten Händen

    In diesem Jahr wollte es Familie Schmitt ganz einfach mal anders machen: "Sonst geben wir das Geld immer für kleine Geschenke an unsere Kunden aus - wir denken aber, dass es so auch in guten Händen ist. Jeder kann schließlich mal in die Situation kommen, auf Hilfe angewiesen zu sein", sagte Lothar Schmitt bei der Spendenübergabe in der neuen Filiale des... [mehr]

  • Kaufmännische Schule "Löwen retten Leben" seit zwei Jahren erfolgreich

    Bei Wiederbelebung zählt jede Sekunde

    Jährlich sterben in Deutschland durchschnittlich 100 000 Menschen an einem plötzlichen Herztod. Viele von ihnen könnten noch leben, wenn Ersthelfer bis zum Eintreffen des Notarztes eine Herzdruckmassage durchgeführt hätten. Vor diesem Hintergrund hat das Kultusministerium in Kooperation mit dem Deutschen Roten Kreuz (DRK), der Stiftung Deutsche Anästhesiologie,... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Bad Mergentheim 144 Schüler wurden in den beruflichen Alltag entlassen

    Einen wichtigen Schritt ins Leben getätigt

    In den vergangenen Wochen standen an der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim für mehr als 140 Schülern nach 3,5 Jahren Ausbildung die Abschlussprüfungen an. Die Arbeit, die Ausdauer und der Fleiß von Betrieben, Lehrern und besonders der Prüflinge haben sich sichtlich gelohnt. Mit einem Gesamtschnitt von 2,4 erzielten die Absolventen ein gutes Ergebnis.... [mehr]

  • Müller Martini Buchtechnologie Langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet

    Holger Jung seit 45 Jahren im Betrieb

    Müller Martini Buchtechnologie würdigte in einer feierlichen Abendveranstaltung 24 Jubilare für ihre langjährige und engagierte Mitarbeit. Zehn, 15, 30, 40 und sogar 45 Jahre halten sie Müller Martini - ehemals VBF Buchtechnologie - schon die Treue. Geschäftsführer Jürgen Noll betonte in seiner Ansprache, wie wichtig das Wissen langjähriger Mitarbeiter für... [mehr]

  • Museumskonzert

    Klavier-Solo mit Aaron Pilsan

    Im Rahmen der Museumskonzerte im Schloss gibt es ein Recital mit Aaron Pilsan am 30. Dezember ab 19.30 Uhr im Deutschordensmuseum. Aaron Pilsan wurde 1995 in Dornbirn, Österreich geboren. An der dortigen Musikschule erhielt er fünfjährig seinen ersten Klavierunterricht. Er studierte von 2007 bis 2013 bei Karl Heinz Kämmerling zunächst am Mozarteum Salzburg und... [mehr]

  • Staatsanwalt Asylbewerber festgenommen

    Mutmaßliche Dealer sitzen in U-Haft

    Vier mutmaßliche Rauschgiftdealer konnten nach monatelangen Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Ellwangen und der Kriminalpolizei Tauberbischofsheim festgenommen werden. Im Juli 2016 wurde eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, nachdem die Sicherheitsbehörden Kenntnis erlangten, dass eine Gruppe syrischer Asylbewerber in Bad Mergentheim mit Rauschgift handeln sollen.... [mehr]

  • American Football Erfolgreiches Jahr beendet

    Party zum Saisonende mit Ehrungen

    Nach einer herausragenden Saison hat das Bad Mergentheimer American Football Team "Wolfpack" die Ereignisse Revue passieren lassen. Neben allerlei Ehrungen stand vor allem der Dank an die vielen ehrenamtlichen Helfer auf dem Programm. Durch das Programm führte der sportliche Leiter und zugleich Defense Coordinator der Seniormannschaft Eddy Zyk. Bereits zum... [mehr]

Boxberg

  • Jahresabschlussparty Event am 28. Dezember in Boxberg

    "ZeitGeist" erstmals zu Gast

    Zum ersten Mal gastiert zur Jahresabschlussparty in der Umpfertalhalle Boxberg am 28. Dezember die Coverband "ZeitGeist". Als warm-up spielt als Vorband die Gruppe "New Metal Order" aus dem Taubertal. "ZeitGeist" ist eine Cover-Band aus Franken, die sich auf die Songs der Bands "böhse onkelz" und "Frei.Wild" spezialisiert hat. Durch ihre insgesamt fünf Musiker,... [mehr]

  • Herrenbergweg Ausbau rechtzeitig vor Weihnachten fertiggestellt

    Grundsanierung war fällig

    Rechtzeitig zum Weihnachtfest konnte jetzt die Baumaßnahme im Herrenbergweg in Wölchingen abgeschlossen werden. In den zurückliegenden Wochen wurde die Straße auf einer Länge von 430 Metern grundsanieret wobei auch die Wasser und Abwasserleitungen erneuert wurden. Mit dem Aufbringen der Tragschicht in den vergangenen Tagen ist es für die Anwohner nun möglich,... [mehr]

  • Burgwaldschützen Langjährige Mitglieder ausgezeichnet

    Zusammenhalt gewürdigt

    Auch in diesem Jahr hatte der Schützenverein "Burgwaldschützen Lengenrieden" seine Mitglieder mit ihren Partnern in sein Schützenhaus im Burgwald zu einer stimmungsvollen Weihnachtsfeier eingeladen. Oberschützenmeister Alexander Schmidt zeigte sich in seiner Begrüßungs- und Dankesrede erfreut über den guten Zuspruch, den diese Feier- trotz vielfältigen... [mehr]

Buchen

  • Ortschaftsrat tagte Rück- und Ausblick bei Jahresabschluss-Sitzung

    "Stadtteil hat sich gut entwickelt"

    Rück- und Ausblick standen im Mittelpunkt der Jahresabschluss-Sitzung des Ortschaftsrates kurz vor Weihnachten. In der Ortschaftsratssitzung wurde zunächst der Nutzungsänderung eines Cafes/Pension in ein Ferienhaus für geschlossenen Gruppen und Familien zugestimmt. Ortsvorsteher Günther Müller berichtete in seinem Rückblick von den vier Ortschaftsratssitzungen... [mehr]

  • Tatverdächtigen ermittelt

    29-Jähriger kann sich nicht erinnern

    Recht schnell konnte die Polizei einen Tatverdächtigen ermitteln, nachdem in der Nacht zum vergangenen Dienstag ein zunächst Unbekannter an einem Wohnhaus in der Buchener Amtsstraße die Fensterläden geöffnet hatte und ins Innere des Gebäudes leuchtete (die FN berichteten). Als die Bewohnerin dies bemerkte, flüchtete der Mann. Es wurde vermutet, dass diese... [mehr]

  • Vorbereitung auf Heiligabend Viele fleißige Helfer haben Anteil daran, dass die Christmette in "St. Oswald" zum feierlichen Gottesdienst wird

    Der Weg für das Fest der Sinne ist bereitet

    Die Christmette an Heiligabend ist für viele Leute ein Muss. Die Vorbereitungen laufen seit Tagen. Buchen. Die weihnachtliche Christmette ist ein Fest für die Sinne: Aufrecht und gleichförmig stehen die Christbäume da, Lichterketten und Kerzen erhellen das Dunkel des Kirchenraums, Chorgesang erklingt, Weihrauchduft strömt in die Nase. Was im Vorfeld geschieht,... [mehr]

  • Joseph Steiff KG Weihnachtsfeier in Mudau

    Mitarbeiter verabschiedet

    Die Verabschiedung der beiden langjährigen Mitarbeiter Horst Edelmann und Dieter Berberich stand im Mittelpunkt der Weihnachtsfeier der Firma Joseph Steiff KG. Bei der Firmenfeier im Gasthaus "Pfalz" in Mudau wurden nach einem kurzen Rückblick von Firmenchef Uwe Steiff auf das Geschäftsjahr die Arbeitsjubilare des Jahres 2016 gewürdigt, bevor er die beruflichen... [mehr]

  • Abfallwirtschaft

    Müllmarken für 2017 kommen

    In der ersten Januarwoche kommt der Müllgebührenbescheid vom Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises. Wie immer sind auch die neuen lila Jahresmarken, die Sperrmüllmarke und der Berechtigungsnachweis beigelegt. Ein Muster-Abdruck der Marken sowie weitere Informationen über deren Verwendung sind im neuen Entsorgungskalender der AWN für 2017 abgedruckt. Die alten... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Auch Torjäger gehen in die Winterpause

    Nachdem in den letzten Wochen bereits die Fußballer aus Regionalliga, Oberliga, Verbandsliga und Landesliga in die Winterpause gegangen waren, sind nun auch die Spieler aus der Bundesliga sowie der 2. und 3. Liga dorthin gefolgt. In den Torjäger-Ranglisten sieht es in diesen Ligen nach den letzten Spielen des Jahres wie folgt aus: Bundesliga 16 Tore: Aubameyang... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Erstmals nehmen 20 Mannschaften am Junioren-Turnier beim 18. Jako-Cup des TV Niederstetten teil

    Der Turniersieger fährt zum "Hallen-Masters"

    Das hochklassig besetzte Turnier der A-Junioren bei der 18. Auflage des Jako-Cups findet am Dienstag, 27. Dezember, ab 10 Uhr in der mit einer Rund-um-Bande ausgestatteten Sporthalle in Niederstetten statt. Die Veranstaltung findet immer mehr Zuspruch in der Region, so dass erstmals 20 Mannschaften um den Turniersieg und damit auch um die Teilnahme am... [mehr]

Fußball

  • Fußball Oberligist trennt sich von Trainer Ralf Stehle und dessen "Co" Klaus Heinle / Nachfolger steht noch nicht fest

    FSV Hollenbach klammert sich an den letzten Strohhalm

    Nach dem ersten Neuzugang folgte die erste Entlassung: Der FSV Hollenbach meint es ernst mit dem Unternehmen Klassenerhalt. Noch vor Weihnachten trennte sich der Verein vom Trainer Ralf Stehle und Co-Trainer Klaus Heinle. "Wir wollen uns an den letzten Strohhalm klammern", sagt Manager Karl-Heinz Sprügel. Der Oberligist steht auf dem drittletzten Rang der Tabelle... [mehr]

  • Fußball

    Pokal-Aus gegen einen Zweitligisten

    In der letzten Partie vor der Winterpause unterlagen die Bundesligafrauen der TSG Hoffenheim dem SV Werder Bremen im Pokal-Achtelfinale mit 0:1. Die TSG verpasste in der ersten Halbzeit mehrfach nur knapp die Führung, verlor im zweiten Durchgang dann etwas den Faden. Als sich beide Teams schon auf eine Verlängerung einstellten, schoss Giovanna Hoffmann mit einem... [mehr]

Fussball

  • Futsal Spannende Spiele um die Kreismeisterschaft der A-Junioren im Fußballkreis Buchen

    SG Großeicholzheim siegte nach Sechs-Meter-Schießen

    Die Futsalmeisterschaft der A-Junioren im Fußballkreis Buchen wurde in der Sporthalle in Rosenberg ausgetragen. Insgesamt zehn Mannschaften waren beteiligten. Die spannenden und stets fair ausgetragenen Spiele wurden in zwei Spielgruppen ausgetragen. Die Ergebnisse der Gruppe 1 im Einzelnen: SV Osterburken II - SV Germania Adelsheim 1:1, SG Frankonia Höpfingen - SG... [mehr]

Fußball

  • Onlinespiel Beim "fnweb-Bundesligatrainer" können jetzt Kaderkorrekturen vorgenommen werden

    Zeit der Wintertransfers hat bereits begonnen

    Bei unserem traditionellen Onlinespiel "fnweb-Bundesligatrainer" beginnt jetzt eine ganz entscheidende Phase. Während in der Fußball-Bundesliga der Ball nun für einige Woche n ruht, haben unsere "virtuellen Trainer" die Möglichkeit, ihren jeweiligen Spielerkader zu verändern. Dabei können Spieler, die aus welchen Gründen auch immer (zum Beispiel Formkrisen... [mehr]

Hardheim

  • Gisela Mittner im Ruhestand Nach mehr als 30 Jahren als Erzieherin / Rückblick auf ihren beruflichen Werdegang

    "Ruhender Pol" des Bretzinger Kindergartens

    Generationen von Bretzinger Kindern schätzten Gisela Mittner als verständnisvolle, fürsorgliche und herzliche Erzieherin und "ruhenden Pol" des Kindergartens St. Sebastian und Vitus. Bretzingen. Am Donnerstag wurde sie nach mehr als 30 Jahren in den Ruhestand verabschiedet. Kindergartenleiterin Tina Brosch ließ das Wirken der "Neu-Rentnerin" auf gefühlvolle... [mehr]

  • Jahresrechnung 2015 verabschiedet Verbandsversammlung billigte das Zahlenwerk

    Die Umlage ist gestiegen

    Die Feststellung des Rechnungsergebnisses der Jahresrechnung 2015 bildete den Auftakt der Verbandsversammlung des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn (GVV). Geschäftsführer Roland Frank trug den Mitgliedern der Versammlung die Zahlen vor, die das Ergebnis abschließend einstimmig billigten.Haushalt unter dem AnsatzDas Volumen des Haushalts betrug... [mehr]

  • Weihnachtsfeier Buntes Programm im Walter-Hohmann-Schulzentrum

    Musikalisch und literarisch viel geboten

    Als "Vollendung" des Jahres gilt traditionell die Weihnachtsfeier des Walter-Hohmann-Schulverbunds.Musikalischer AuftaktAm Donnerstag erfreute ein buntes Programm aus musikalischen und literarischen Darbietungen die in der Aula zusammengekommene Schulfamilie. Vor der Begrüßung durch Schulleiter Harald Mayer erfreuten die Realschulklassen 6a und 6b sowie der... [mehr]

  • Windkraft Fortschreibung des Flächennutzungsplans beraten

    Rotmilan eventuell gefährdet

    Die Fortschreibung des Flächennutzungsplanes des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Walldürn für die Erstellung eines Teilflächennutzungsplanes "Windkraft südlich Gerichtstetten" war ein zentrales Thema bei der Verbandsversammlung am Mittwochabend im Sitzungssaal des Rathauses Hardheim. Dabei stand bei der flächenhaften Änderung beziehungsweise Anpassung... [mehr]

  • Verbandsversammlung tagte Auftrag für Einzelhandelsgutachten vergeben / Gesamtfortschreibung des Flächennutzungsplans beschlossen

    Weichen in Richtung Zukunft gestellt

    Die Zukunft im Blick hatten die Mitglieder der Verbandsversammlung bei ihrer Sitzung. Auf der Tagesordnung standen die Fortschreibung des Flächennutzungplans und ein Einzelhandelsgutachten. Hardheim/Walldürn. Im Hardheimer Rathaus fassten die Räte der drei Verbandsgemeinden am Donnerstag dabei richtungsweisende Beschlüsse. Zunächst ging es um das... [mehr]

Heilbronn

  • Heilbronner Weihnachtscircus 13 durchweg tolle Nummern begeisterten das Premierenpublikum restlos

    Ein Vergnügen für die ganze Familie

    Weihnachtszeit ist in der Käthchenstadt mittlerweile schon traditionell auch Circus-Zeit. Bereits zum 18. Mal öffnete am Mittwoch der Heilbronner Weihnachtscircus auf der Theresienwiese seine Pforten und bot erneut ein Vergnügen für die ganze Familie. 13 durchweg tolle Nummern ließen die rund zweieinhalbstündige Vorstellung wie im Flug vergehen, boten alles,... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Hohenloher Freilandmuseum Außergewöhnliches Projekt zum Jahreswechsel begonnen / Schon um 1920 entstanden bei MAN die ersten Pläne für Fertig-Gebäude

    Haus aus Stahl als "Traum vom Wohnen in den 1950ern"

    Zu Jahreswechsel konnte vom Freilandmuseum in Wackershofen mit einem außergewöhnlichen Projekt begonnen werden: der Umsetzung eines Fertighauses von 1950. Wackershofen. Nicht erst in den 1960er Jahren, als der Bau von Fertighäusern zu boomen begann, war der Gedanke Häuser aus vorgefertigten Teilen in Serie zu bauen, aktuell. Bereits in den 1920er Jahren hatten... [mehr]

Kommentare Tauberbischofsheim

  • Auffällig ruhig

    Steuererhöhung. Das ist so ein Wort, bei dem eigentlich unweigerlich alle Alarmglocken schrillen. Unter den Gemeinderäten blieb es in der Sitzung am Mittwoch aber auffällig ruhig. Es gab keinerlei Wortmeldungen zum Thema. Ob es an der besinnlichen Stimmung lag, die so kurz vor Weihnachten herrschte? Oder einfach daran, dass die vorgeschlagene Erhöhung die erste... [mehr]

Külsheim

  • Kindergarten Mädchen und Jungen besuchten Einwohner

    Ältere und Kranke mit Liedern erfreut

    Bereits seit 19 Jahren wird eine, man könnte schon sagen "alte Tradition" gepflegt. Die Kinder des Eiersheimer Kindergartens besuchen ältere und kranke Mitbürger aus dem Dorf. In diesem Jahr war es für einige Kinder etwas ganz Neues, denn sie kommen aus einem anderen Kulturkreis. Nicht nur die Weihnachtslieder waren neu, sondern auch die "fremden Stuben", die... [mehr]

  • Schwimmbad-Förderverein Wichtiger Beitrag zur Erhaltung des Hallenbads 25/12

    Erneut 15 000 Euro überreicht

    Der Schwimmbad-Förderverein Külsheim hat es sich zu einer seiner Aufgaben gemacht, den Erhalt des Külsheimer Hallenbades 25/12 jährlich mit einem fünfstelligen Euro-Betrag zu unterstützen. Die diesjährige Übergabe des entsprechenden Schecks in Höhe von diesmal 15 000 Euro war am frühen Mittwochabend im Anschluss an eine DLRG-Übungsstunde im Schwimmbad.... [mehr]

  • Geschichtliches Wolfgang Krug entdeckte die Weihnachtsgrüße aus dem Ersten Weltkrieg

    Feldpostkarte heute vor 100 Jahren in die Heimat geschickt

    Auf eine auf den Tag genau 100 Jahre alte Feldpostkarte stieß der Eiersheimer Wolfgang Krug in seinem Archiv. Geschrieben wurde die Karte aus dem Feld im Ersten Weltkrieg am 23. Dezember 1916, wie es auf der Rückseite zu lesen ist, und auch abgeschickt (Feldpoststempel) wurde. Die Feldpostkarte war gerichtet an Karl Ph. (Philipp) Krug, Gemeinderat, Eiersheim, Post... [mehr]

Kultur

  • Schöne graue Weihnachten

    Weihnachten steht vor der Tür. Doch aus Schneemann-Bauen und Schlitten-Fahren wird für die meisten Kinder in Deutschland in diesem Jahr wohl nichts. "Da muss man schon auf die höchsten Gipfel oder in die Alpen fahren", erklärt eine Wetter-Expertin. Es ist einfach zu warm. Die Temperaturen sollen am 24. Dezember auf bis zu 11 Grad Celsius klettern - das fühlt... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "OBI-Freizeit-Cup" Hallenfußball im Rahmen des Bürgermeister-Weid Gedächtnisturniers verspricht jede Menge Spannung

    Der Turnierausgang gestaltet sich dieses Mal völlig offen

    Zum 28. Mal stehen sich Freizeitmannschaften aus der näheren und weiteren Umgebung beim nunmehr 46. Bürgermeister-Weid-Hallenfußball-Gedächtnisturnier am Montag, 26. Dezember, gegenüber. Und wie in diesen vielen Jahren üblich soll zumindest an einem Turniertag in der Königshöfer Tauber-Franken Halle der Spaß am Fußballspielen im Vordergrund stehen. Bei der... [mehr]

  • Weihnachtskonzert am Martin-Schleyer-Gymnasium Schüler präsentierten das Ergebnis ihrer wochenlangen Probenarbeit

    Ein Abbild der gesamten musikalischen Vielfalt der Schule

    In der festlich geschmückten Aula des Martin-Schleyer-Gymnasiums (MSG) fand das traditionelle Weihnachtskonzert der Schule statt. Die Schüler hatten sich wochenlang intensiv auf dieses Konzert vorbereitet - ein Konzert, das die ganze musikalische Vielfalt des Martin-Schleyer-Gymnasiums zeige und auch wie gut die Kooperation mit der "Schule für Musik und Tanz im... [mehr]

  • Artenschutz Nabu-Gruppe Lauda kooperierte mit der Netze BW GmbH / Anlass bot ein ganzjährig hier lebender Storch

    Nisthilfe an der Tauber für den Weißstorch

    Die Nabu-Gruppe Lauda realisierte in Kooperation mit Netze BW GmbH eine außergewöhnliche Artenschutzmaßnahme: Sie baute an der Tauber eine Nisthilfe für Weißstörche. Lauda-Königshofen. Eine für das mittlere Taubertal bis dato außergewöhnliche Artenschutzmaßnahme nahm die Nabu-Gruppe Lauda in enger Kooperation mit der Netze BW GmbH vor: In der Tauberaue... [mehr]

  • Verkehrsgefährdung

    Polizei sucht Zeugen zu Vorfall

    Auf der Kreisstraße zwischen Lauda und Oberlauda ereignete sich am Mittwoch ein verkehrsgefährdender Vorfall, zu welchem Zeugen gesucht werden. Ein zunächst Unbekannter überholte gegen 12.30 Uhr mit einem schwarzen Audi A6 mehrere Fahrzeuge an unübersichtlichen Stellen. Ohne eine Vollbremsung des Gegenverkehrs wäre ein Unfall unvermeidbar gewesen. Da das... [mehr]

  • Firmen Konrad Bau ehrte langjährige Mitarbeiter

    Rückblick auf tolles Jahr

    Die Firma Konrad Bau feierte mit den Mitarbeitern ihren Jahresabschluss. Einen Dank und die Anerkennung sprach Eberhard Köhler als Geschäftsführer der Gerlachsheimer Wegbereiter gemeinsam mit dem Prokuristen Robert Himmel folgenden fünf Mitarbeitern aus: Marco Stoy, Vermesser, 20 Jahre, Horst Spang, Maschinist, 15 Jahre, Klaus Lurz, Werkstatt, 15 Jahre, Joachim... [mehr]

  • Unternehmen Spezialist von vollautomatischen Lagersystemen blickt auf erfolgreiches Jahr zurück / Ehrung von Mitarbeitern

    Trafö ist unter den Top 5 Deutschlands

    Zu einem festlichen Jahresrückblick war die gesamte Belegschaft der Firma Trafö Förderanlagen GmbH & Co. KG eingeladen. Zur Feier fanden sich auch zahlreiche ehemalige Mitarbeiter ein, Geschichten aus der langjährigen Firmenhistorie gibt es viele. In der Ansprache betonte Geschäftsführer Rainer Bolz die sehr gute Auftragslage und die bedeutende Stellung der... [mehr]

  • Firmen Ladenbauer aus Lauda ehrte bei seiner Weihnachtsfeier zahlreiche langjährige Mitarbeiter / Verabschiedung in Ruhestand

    Wilfried Krämer seit 45 Jahren bei Ruppel

    Das Traditionsunternehmen Ruppel, seit 1934 in Lauda ansässig, feierte in festlicher Atmosphäre seine alljährliche Weihnachtsfeier. Viele langjährige Mitarbeiter wurden in diesem Rahmen für ihre Betriebszugehörigkeit durch die Geschäftsleitung geehrt. So galt ein besonderer Dank des Geschäftsführers Thomas Rainer, Wilfried Krämer, der mit seinem Eintritt in... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Narrenring Main-Neckar Herbstversammlung tagte in Tauberbischofsheim

    Jugendarbeit wiederbelebt

    Im Vorfeld des 36. Narrentreffens des Narrenring (NR) Main-Neckar in Tauberbischofsheim, verbunden mit dem 23. Freundschaftstreffen des Bund Deutscher Karneval, am Wochenende des 3. bis 5. Februar trafen sich die Delegierten der NR-Vereine in der Krötenstadt zur routinemäßigen Herbstversammlung. Zentrale Tagesordnungspunkte der Versammlung waren zum einen das... [mehr]

Mosbach

  • Von der Firma Johannes-Alois Johmann Große Freude bei Dr. Hanns-Lothar Förschler

    2500 Euro für Johannes-Diakonie

    "Sich regen bringt Segen", sagt eine bekannte Redensart. Alois Johmann, Inhaber der Johmann GmbH Heizung-Sanitär, scheint der lebende Beweis dafür.Großzügiger ScheckKurz vor seinem 65. Geburtstag kam der Limbacher Unternehmer "guter Dinge" zur Johannes-Diakonie Mosbach und überreichte dem Vorstandsvorsitzenden Dr. Hanns-Lothar Förschler einen großzügigen... [mehr]

  • "Mudauer Jugend" Jahreshauptversammlung / Vorstand wurde neu gewählt / Stolz auf Auszeichnung

    Finanziell jetzt nach einigen Mühen wieder auf solidem Fundament

    Die Mitglieder der "Mudauer Jugend" hatten sich wirklich ins Zeug gelegt und nun empfangen sie den Lohn für ihre Mühen. Denn nahezu in Rekordzeit haben sie ihren Verein aus den Schulden herausgeholt und ein weithin so gutes Image aufgebaut, dass sie sogar mit dem Kreispreis "Jugendhaus des Jahres" ausgezeichnet wurden. Deutlich wurde das im Rahmen der gut besuchten... [mehr]

  • Feierstunde in Mosbach Dr. Achim Brötel würdigte die Leistungen und zeichnete die Fachkräfte aus

    Landrat verabschiedete Mitarbeiter

    "Heute möchten wir Ihnen noch einmal ausdrücklich Dank sagen für ihre tolle Leistung. Auch durch Ihren Einsatz wird das Landratsamt als leistungsfähige Verwaltung wahrgenommen", sagte Landrat Dr. Achim Brötel. Mosbach. Er sprach bei einer Feierstunde, bei der elf Mitarbeiter für ihren langjährigen Dienst geehrt oder aus diesem verabschiedet wurden. Der Landrat... [mehr]

  • Alte Mälzerei Neujahrskonzert der Stuttgarter Saloniker

    Salonmusik vom Feinsten

    Kapellmeister Patrick Siben führt am Donnerstag, 12. Januar, ab 19.30 Uhr mit unverwechselbarem Charme und Witz seine Stuttgarter Saloniker zum fünften Mal in der Alten Mälzerei in Mosbach durch das bewährt vielfältige Programm. Das Neujahrskonzert wird ein Erlebnis der besonderen Art und bildet einen schwungvollen Auftakt ins Jubiläumsjahr 2017. Der... [mehr]

  • Werbegemeinschaft Rekordergebnis bei Weihnachtsverlosung

    Über 8500 Lose verteilt

    Dass in der Filiale der Sparkasse gute Stimmung herrschte, konnte man an dem Gesicht des Leiters der Werbegemeinschaft Limbach Alois Johmann sehen, der nach der Begrüßung die stolze Summe von sage und schreibe 8500 Lose verkündete, die in der Weihnachtszeit bei Kauf von Waren in Limbacher Fachgeschäften über die Theke gereicht wurden. Nicht minder froh war... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Neckar-Odenwald-Kliniken Kreisweite Informationsoffensive

    Klinikverantwortliche sind acht Mal vor Ort

    Direkt vor Ort in acht Städten und Gemeinden im ganzen Kreis informieren die Neckar-Odenwald-Kliniken zu Beginn des kommenden Jahres. Dabei werden der Aufsichtsratsvorsitzende der Kliniken Landrat Dr. Achim Brötel, Geschäftsführer Norbert Mischer und die Chefärzte den Bürgerinnen und Bürgern das umfassende Leistungsspektrum und die weitreichende Expertise der... [mehr]

  • Christbaumhandel Ein guter Verkäufer findet für jeden Kunden das passende Exemplar

    Schönheit liegt im Auge des Betrachters

    Nur, wer gute Ware zum fairen Preis anbietet, kann sich auf dem hart umkämpften ChristbaumMarkt halten. Neckar-Odenwald-Kreis. Der typische Odenwälder ist keine Plaudertasche. Vor allem im ehelichen Miteinander sagt er lieber drei Sätze zu wenig als ein Wort zu viel. Mit einer regelmäßig wiederkehrenden Ausnahme; dann nämlich, wenn er die Kette der Motorsäge... [mehr]

  • "Digeno"-Pilotprojekt Sieben Flüchtlinge werden intensiv betreut

    Sprachkurse und Bewerbungstraining

    Aktuell leben rund 1620 Flüchtlinge im Rahmen der vorläufigen Unterbringung im Neckar-Odenwald-Kreis. Nach wie vor nehmen dabei Männer im Alter zwischen 18 und 74 Jahren den größten Teil, nämlich circa 68 Prozent, ein. Lediglich circa 115 Familien mit Eltern und Kind oder Kindern halten sich derzeit in der vorläufigen Unterbringung auf. Die meisten... [mehr]

Niederstetten

  • Bundeswehr-Berufsfeuerwehr Niederstetten Hohe siebenstellige Summe an Investitionen / Bau der neuen Feuerwache soll Ende 2017 beginnen

    Neue Einsatzfahrzeuge im Millionenwert

    Feuerwehr-Fahrzeuge der dritten und neuesten Generation sind am Flugplatz der Bundeswehr in Niederstetten in Stellung gegangen. Niederstetten. Über vier Millionen Euro lässt sich der Bund allein sechs neue "Einsatzwagen" kosten: Zwei Großtanklöschfahrzeuge (Stückpreis eine Million Euro) sind darunter, dazu zwei vollgepackte Geräterüstfahrzeuge (je 600 000... [mehr]

  • 171. Niederstettener Rossmarkt Am 12. Januar ist im Vorbachtal wieder allerhand geboten

    Pferde, so weit das Auge reicht

    Widriger Witterungsbedingung zum Trotz machen sich Reiter und Rosse oft unter größten Schwierigkeiten Anfang Januar auf den Weg in das kleine Vorbachstädtchen Niederstetten. Mit viel Liebe, Mühe und Zeitaufwand werden Pferde und Kutschen hergerichtet um im bestmöglichsten Zustand gezeigt zu werden. Der 171. Niederstettener Rossmarkt am 12. Januar 2017 ist aus... [mehr]

  • Radfahr-Clubs Jahresschlusspunkt im Technikmuseum

    Von der Laufmaschine bis zum heutigen Fahrrad

    Das Heimattage-Jahr 2016 brachte den Aktiven im SV RC Dreigang Germania viel Arbeit und so sollte ein Highlight den Schlusspunkt für diese Saison setzen. Gemeinsam mit den Pedalo's aus Löffelstelzen organisierte der Verein eine Informationsfahrt in das Mannheimer Technikmuseum. Ganz bewusst hat man dieses Ziel ausgewählt, findet doch dort derzeit und noch bis zur... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 24. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 23. bis 24. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Ravenstein

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Mobilität war schon immer ein Wunsch - vor allem der älteren Einwohner / Konzept ausgearbeitet

    "Bürgerauto" als Weihnachtsgeschenk

    In der letzten Sitzung des Ravensteiner Gemeinderates im Jahr 2016 machte das Gremium der Bevölkerung ein schönes Weihnachtgeschenk. Merchingen. Mehrheitlich beschloss es, ein "Bürgerauto" zu kaufen. Die Verwaltung wurde ermächtigt, die erforderlichen Maßnahmen zur Einrichtung eines Fahrdienstes, der von allen Ravensteinern genutzt werden kann, einzuleiten und... [mehr]

  • Gesangverein "Harmonie" Langjährige und verdiente Mitglieder wurden ausgezeichnet / Engagement gewürdigt

    Gertrud Schäfer singt seit 70 Jahren im Chor

    Der Gesangverein "Harmonie" hat im Rahmen einer Weihnachtsfeier langjährige Sänger ausgezeichnet. Nach der Begrüßung durch Vorsitzende Gerlinde Walz eröffnete Präses Pfarrer Trudpert Kern den Reigen der Ehrungen. Im Namen des Diözesan-Cäcilien-Verbandes der Erzdiözese Freiburg gratulierte er Gertrud Schäfer für 70 Jahre Singen im Kirchenchor. Die... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Heute X-Mas-Game der Merlins

    Duell auf Augenhöhe

    Am heutigen Freitag um 19.30 Uhr ist es wieder soweit: Die Crailsheim Merlins bestreiten ihr traditionelles Weihnachtsspiel. Wieder wird die Arena Hohenlohe ausverkauft sein - zum elften Mal in Folge zu diesem besonderen Event. Wieder heißt der Gegner Kirchheim - wie schon drei Mal in den vergangenen zehn Jahren. Und wieder erwartet die Fans ein Duell auf... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball s.Oliver Würzburg zauberte beim neuen Tabellenführer in Ulm nur 20 Minuten lang / Nach der Pausenführer setzte es doch noch die erwartete Niederlage

    Ein Spiel wird nicht in der ersten Hälfte gewonnen

    ratiopharm Ulm - s.Oliver Würzburg 98:75 (28:21, 17:29, 27:12, 26:13) Ulm: Morgan (24 Punkte), Hobbs (16/davon 4 Dreier), Butler (12/3), Rubit (11/1), Braun (11/1), Babb (9/3), Ohlbrecht (8), Tadda (7/2), Ferner, Omuvwie, Rohwer. Würzburg: Odum (29/3), Powell (11/1), Ulmer (9/2), Stuckey (8/2), Ugrai (7/1), Barton (4), Betz (3/1), Hoffmann (2), Lane (2), Voigtmann.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Blutspenderehrung Im Rahmen der Sitzung des Gemeinderats wurden insgesamt 15 Spender aus der Kernstadt ausgezeichnet

    "Die einfachste Art, anderen Menschen zu helfen"

    Für die Ehrung fleißiger Blutspender wurde die Gemeinderatssitzung am Mittwochabend vorübergehend unterbrochen. Bürgermeister Wolfgang Vockel freute sich, dass insgesamt 31 Personen eine Ehrung erhielten (15 aus der Kernstadt, 16 aus den Stadtteilen). Er betonte, wie wichtig es sei, Blut zu spenden und dass der ehrenamtliche Einsatz der Spender nicht hoch genug... [mehr]

  • Gemeinderat Betriebskostenzuschuss für die Kleinschwimmhalle im Krankenhaus von 40 000 Euro pro Jahr beschlossen

    "Kreisstadt ohne Schwimmbad nicht vorstellbar"

    Mit einstimmigem Beschluss vom Mittwoch gewährt die Stadt Tauberbischofsheim der "Krankenhaus und Heime Main-Tauber GgmbH" (KHMT) für den Betrieb der Kleinschwimmhalle im Gebäudekomplex des Krankenhauses bis einschließlich 2019 einen Betriebskostenzuschuss in Höhe von 40 000 Euro pro Jahr. Das Schwimmbad war von der Schließung bedroht gewesen, allerdings konnte... [mehr]

  • Sitzung des Gemeinderats Einbringung des Haushaltsplans für 2017 / Verwaltung schlägt Anpassung der Hebesätze bei den Realsteuern vor

    "Moderat" an der Steuerschraube drehen

    Die Einbringung des Haushaltsplans für 2017 stand im Mittelpunkt der Abschlusssitzung des Gemeinderats Tauberbischofsheim am Mittwoch in der Stadthalle. Tauberbischofsheim. Wie Bürgermeister Wolfgang Vockel den Räten mitteilte, sei man mit der Einbringung des Zahlenwerks relativ spät dran, was aber darin begründet sei, dass die benötigten Orientierungsdaten von... [mehr]

  • Stilles Gedenken

    Ein Zeichen der Solidarität

    Was am Montag in Berlin geschehen ist, hat auch viele Tauberbischofsheimer betroffen gemacht und erschüttert. Viele sind traurig und teilen den Schmerz mit vielen anderen Menschen. Dies kam auch bei dem "Stillen Gedenken" zum Ausdruck, zu dem Pfarrer Gerhard Hauk am Mittwochabend eingeladen hatte."Wichtiges Zeichen"Mehr als 100 Kerzen hatten die Teilnehmer des... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Tauberbischofsheim Stimmungsvolles Weihnachtskonzert in der Martinskirche

    Einstimmung auf die Festtage

    Lieder und Instrumentalstücke stimmten beim Konzert des Matthias-Grünewald-Gymnasiums in der Martinskirche auf das bevorstehende Weihnachtsfest ein. Tauberbischofsheim. Rund 100 Akteure traten auf: Streicherklasse, Vororchester, Chor der Klassen fünf bis acht, Streicherensemble sowie Schulchor machten mit. Vom "Heil'gen Stern" handelt Lorenz Maierhofers... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim Abschlusszeugnisse für sechs verschiedene Einzelberufe

    Erstmals Sonderpreise verliehen

    Bei einer Feier in der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim nahmen die Prüflinge sechs verschiedener Einzelberufe aus Industrie und Handwerk ihre Abschlusszeugnisse in Empfang. Tauberbischofsheim. Erstmals konnte in diesem Rahmen auch zwei Schülern der Sonderpreis der Sto-Stiftung überreicht werden. 59 Schüler waren zur Prüfung angetreten, von denen 17 mit... [mehr]

  • Stromausfall Trafostation am Kurmainzischen Schloss war der "Übeltäter" / Kunden reagierten unterschiedlich

    Kurzschluss sorgte für lange Schlangen

    Ein Kurzschluss an der Trafostation am Kurmainzischen Schloss sorgte gestern Morgen kurzzeitig für Aufregung - vor allem in den Läden. Tauberbischofsheim. Das Malheur geschah exakt um 10.29 Uhr. Ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, vor allem für die Geschäftswelt. An manchen Schulen hatten gerade die Ferien begonnen, Schüler strömten in die Läden. Zudem läuft... [mehr]

  • SV Pülfringen Jahresabschlussfeier mit Auszeichnung langjähriger Mitglieder

    Peter Hilbert zum Sportler des Jahres gewählt

    Bei der Jahresabschlussfeier des SV Pülfringen im Vereinsheim wurde ein Rückblick auf sportliche und gesellschaftliche Aktivitäten gehalten. Vorsitzender Sven Hartmann ließ das vergangenen Jahr mit Blick auf sportliche und gesellschaftliche Ereignisse Revue passieren. Besonders erwähnte er die Jugendabteilung des SV. Dank der engagierten Jugendarbeit mit... [mehr]

  • Verdacht des Drogenkonsums

    Polizisten bei Kontrolle beleidigt

    Ein Tatverdächtiger wurde am Mittwochmorgen aufgrund möglicher Drogenbeeinflussung im Straßenverkehr zur Kontrolle angehalten. Während der Überprüfung wurde zunächst einer der beiden Beamten vom aussteigenden Beifahrer mit vulgärer Sprache beleidigt. Kurze Zeit später wurde der zweite Beamte vom Fahrer des Renaults, bei der für Drogendelikte im... [mehr]

  • Sitzungsbilanz

    Rat und Ausschüsse tagten 67 Mal

    Bürgermeister Vockel verlas am Ende der Abschlusssitzung des Gemeinderats die "Sitzungsbilanz 2016". Daraus ging hervor, dass Gemeinderat und Ausschüsse zu insgesamt 67 Sitzungen zusammenkamen, in denen 528 Tagesordnungspunkte beraten wurden. Die Gesamtdauer reduzierte sich von 77 auf 71 Stunden. gf

  • Musikkapelle Adventsblasen und abschließendes Adventskonzert in der Pfarrkirche

    Viele Momente zum Innehalten geboten

    Die Musik und Feuerwehrkapelle Königheim kann voller Stolz auf eine lang gepflegte Tradition zurückschauen. Zum 35. Mal fanden in diesem Jahr die traditionellen Adventsblasen mit abschließendem Adventskonzert statt. Die Adventsblasen an den ersten drei Adventssonntagen auf der wunderschönen Kulisse des Kirchplatzes wurden von Bläsergruppen der Kapelle gestaltet.... [mehr]

Testberichte

  • Citroens coole Kiste

    Die neue Generation des Citroen Jumpy soll mit moderner Technik und frischem Design an den Erfolg der Vorgänger anknüpfen. Seit 1995 hat Citroën den Lieferwagen rund 600.000 Mal verkauft. Dabei wollen die Franzosen aber nicht aus den Augen verlieren, dass der Jumpy ein Arbeitstier(chen) ist. Die Neuauflage bietet Citroën in drei Längen an: 5,30 Meter, 4,95 Meter... [mehr]

Verschiedenes

  • Kundenzufriedenheit: Tesla sticht Porsche aus

    Tesla polarisiert die Autobranche: Die einen schauen mit einer gewissen Bewunderung auf den E-Auto-Pionier aus Kalifornien, andere - insbesondere Traditionalisten - rümpfen noch immer die Nase. Bei den US-Kunden dagegen ist das Urteil eindeutig: 91 Prozent der Käufer geben im jährlich durchgeführten "Owner Satisfaction Survey" der weltweit ersten und größten... [mehr]

  • Kurzgutachten bei Bagatellschäden

    Zwei Parteien gerieten über die Erstattung der Kosten für ein Kurzgutachten in Höhe von 140 Euro bei einem Bagatellschaden in Streit. Vor der Erstellung des Gutachtens war die Höhe des Schadens noch nicht eindeutig festzustellen. Es lagen unter anderem nicht reparierte Vorschäden vor. Der Verursacher verweigerte die Kostenübernahme. Das Amtsgericht Ludwigshafen... [mehr]

Walldürn

  • Bei der Rippberger Feuerwehr

    Abend in geselliger Runde

    Der Kameradschaftsabend der Feuerwehr, Einsatzabteilung Rippberg, fand im Gasthof "Ponyhof Linkenmühle" statt. Nach der Begrüßung durch Abteilungskommandant Reinhold Link und einem gemeinsam gesungenen Weihnachtslied trugen die Jugendfeuerwehrmitglieder Andrea Isele und Julia Steigleder ein Gedicht über "Weihnachten und das Geschenkeproblem" vor.... [mehr]

  • In der Basilika

    Blasorchester gibt Kirchenkonzert

    Das Große Blasorchester des Musikvereins Umpfertal aus Boxberg unter Leitung von Volker Metzger wird am Sonntag, 22. Januar, um 18 Uhr ein Kirchenkonzert in der Wallfahrtsbasilika "Zum Heiligen Blut" geben. Der musikalische Schwerpunkt des Orchesters liegt im Bereich der sinfonischen Blasmusik. Nicht nur ein imposantes Bild, sondern auch einen homogenen Klangkörper... [mehr]

  • An der Frankenlandschule Bei Weihnachtsfeier klang das Jahr in fröhlicher Atmosphäre aus

    Feier unter dem Motto "Dem Glück auf der Spur"

    Die Weihnachtsfeier der Frankenlandschule Walldürn stand in diesem Jahr unter dem Motto "Dem Glück auf der Spur" und sollte allen Schülern die Möglichkeit geben, das Schuljahr in fröhlicher Atmosphäre ausklingen zu lassen. Den Beginn der Weihnachtsfeier gestaltete der Organist Marcel Ditrich mit seinem Spiel. Nach einer kurzen Begrüßung durch F. Seiler... [mehr]

  • Felicia Merani stellt aus

    Das "Alte Wasserwerk" in Walldürn soll nach den Wünschen der Betreiberin Sofia Syropoulou nicht nur kulinarisch, sondern auch kulturell wieder aufgewertet werden. Nach dem musikalischen Start im Sommer mit der Heidelberger Band "Mary Loves Birds", eröffnete am Mittwochabend die griechische Künstlerin Felicia Merani im Beisein zahlreicher Gäste ihre... [mehr]

  • Freude in Rippberg Neue Fenster für die Schule und das Rathaus

    Lärm und Heizkosten werden gesenkt

    Die Stadt Walldürn freut sich der Gemeinde Rippberg einen langgehegten Wunsch kurz vor Weihnachten erfüllen zu können: Mit Bewilligung des Förderantrags gemäß dem Kommunalinvestitionsförderungsgesetz wurde der Fensteraustausch im Rathaus und im Schulgebäude in Rippberg möglich. Hierzu wurden die Fensterbauarbeiten öffentlich ausgeschrieben und nach... [mehr]

  • In Hornbach Lückenschluss in der Hambrunner Straße fertiggestellt

    Straße auf Vordermann gebracht

    Das letzte Teilstück der Hambrunnerstraße vom Ortseingang Klein Hornbach kommend bis zum Bürgerhaus in Hornbach wurde am Mittwochnachmittag im Beisein von Bürgermeister Markus Günther, Ortsvorsteher Wolfgang Stich, Sachgebietsleiter Technik Diplom-Ingenieur Christian Berlin und vom Tiefbauamt Heike Schubert abgenommen und für den Verkehr freigegeben.Straße in... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier der Firma Perga Plastic Langjährige Mitarbeiter geehrt / Blick auf die geschäftliche Entwicklung

    Verhalten optimistisch ins neue Jahr

    Ihre traditionelle Jahresabschlussfeier in der Kirnauhalle nutzte die Firma Perga-Plastic auch zur Ehrung verdienter Mitarbeiter. Außerdem gab es einen Rückblick. Geschäftsführer Martin Wilhelms leitete den Abend mit seiner "Ansprache zur Lage der Nation" ein; er richtete das Augenmerk auf wesentliche Ereignisse des ausklingenden Jahres und verband sie mit einem... [mehr]

  • Aktion unterstützt

    Weihnachten im Schuhkarton

    Die Mitarbeiter des Procter & Gamble Werkes Walldürn haben sich auch dieses Jahr an der Aktion "Weihnachten im Schuhkarton" in Zusammenarbeit mit der Tafel in Tauberbischofsheim beteiligt. "Weihnachten im Schuhkarton" ist eine Aktion, die jedes Jahr von gemeinnützigen Organisationen durchgeführt wird. Procter & Gamble unterstützt seit 2005 diese Initiative,... [mehr]

Weikersheim

  • Volleyball Heimspieltag der SG Niederstetten/Weikersheim mit gemischter Bilanz

    "Erste" rangiert zur Halbzeit in der Landesliga auf Platz drei

    Jetzt verabschiedete sich die Spielgemeinschaft Niederstetten/Weikersheim mit einem Sieg und einer Niederlage in die Pause. Im ersten Spiel unterlag man dem TSV Stuttgart mit 0:3 (24:26, 12:25, 13:25), anschließend schlug man den MTV Ludwigsburg 2 mit 3:0 (25:22, 29:27, 25:15). Damit stehen die Damen der SG zur Saisonmitte auf einem hervorragenden dritten Platz der... [mehr]

  • Astronomische Vereinigung Jahreshauptversammlung und Fotowettbewerb

    Wachsendes Besucherinteresse

    Zum Jahresende fand die Jahreshauptversammlung der Astronomischen Vereinigung Weikersheim statt. Viel hat sich getan im nun ablaufenden Jahr. Das Ziel der Weikersheimer Sternfreunde ist es, der Bevölkerung die Faszination der Astronomie nahezubringen. Die Einrichtung ist weit über die Region hinaus bekannt, und dieser gute Ruf soll auch in Zukunft gewahrt werden.... [mehr]

Wertheim

  • Winterprüfung 47 Absolventinnen und Absolventen der Berufsschule erhielten ihre Zeugnisse / Abschluss ist ein festes Fundament

    Bei Feier Ereignisse in Berlin im Blick

    Vorgezogene Bescherung für 47 junge Frauen und Männer: Sie haben die Winterprüfung am Beruflichen Schulzentrum bestanden und erhielten kurz vor Weihnachten ihre Zeugnisse. Bestenheid. Sie haben sich ihre "Geschenke" hat erarbeitet und deshalb auch verdient, die 47 erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen, die am Mittwochabend im Rahmen einer eindrucksvollen... [mehr]

  • Wohnbau Wertheim Baubeginn zusammen mit einem Bauträger aus Lauda ist im April

    Bestenheider Höhe: 45 neue Wohnungen sollen entstehen

    Ursprünglich war der Baubeschluss für ein Wohnungsbauvorhaben auf der Bestenheider Höhe für März 2017 vorgesehen. Wegen des erwarteten Anstiegs des Zinsniveaus soll das Projekt nun vorgezogen werden. Diesem Vorschlag von Geschäftsführer Edgar Beuchert folgte der Aufsichtsrat einstimmig.Sechs GebäudeSechs einzelne Gebäude in dreigeschossiger Bauweise wird als... [mehr]

  • Glasmuseum Besonderes Verfahren von Martina Renger erläutert

    Besucher konnten Glaskugeln selbst versilbern

    Von glänzenden silbernen Christbaumkugeln am Weihnachtsbaum sind nicht nur Kinder fasziniert, auch Erwachsene haben ihre Freude an diesem Schmuck. Im Glasmuseum hatten die Besucher am Mittwochnachmittag die Chance, geblasene Glaskugeln selbst zu versilbern. Zu den Interessenten, die dies unbedingt ausprobieren wollten, gehörte auch eine Klasse der Glasfachschule am... [mehr]

  • Stadtverwaltung Standesamt Wertheim bietet zwei Mal die Woche eine Sprechstunde in der Rotkreuzklinik an / Geburtsurkunden können schneller bearbeitet werden

    Den Eltern wird es viel leichter gemacht

    Ein besonderer Service des Standesamts Wertheim macht es frisch gebackenen Eltern einfacher. Seit Ende Oktober bietet es zweimal die Woche Vororttermine in der Rotkreuzklinik an. Wertheim. Früher war es für Eltern, die in der Wertheimer Rotkreuzklinik ein Kind auf die Welt brachten und es im Wertheimer Standesamt anmelden wollten komplizierter. Ein Bote brachte die... [mehr]

  • Tauberbrücke Eingeschränkte Freigabe gilt bis Mitte Januar / Erneute Sperrung bis zur voraussichtlichen Fertigstellung im Laufe des Monats März / Parkplatz nutzbar

    Für die Fußgänger ist der Weg vorerst frei

    Es gibt gute und weniger gute Nachrichten von der Tauberbrücke: Von heute an ist sie für Fußgänger wieder offen. Aber nur bis Mitte Januar. Endgültig fertig wird das Bauwerk wohl erst im März. "Zuerst die gute Nachricht", schreibt die Stadtverwaltung in einer Pressemitteilung, die sie gestern Nachmittag veröffentlicht hat: "Die Sperrung des Tauberparkplatzes... [mehr]

  • Zippe Industrieanlagen Schüler des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums besuchten Unternehmen

    Großes Interesse an moderner Steuerungstechnik

    Rund 20 Schülerinnen und Schüler aus dem Kurs Naturwissenschaft und Technik der Jahrgangsstufe 11 des Wertheimer Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums besuchten in diese Woche das Unternehmen Zippe Industrieanlagen. Dabei erhielten sie Einblicke in die Abteilung Steuerungsbau. Wie es im Bericht der Verantwortlichen heißt, stellte H. Kalisch aus der Geschäftsleitung die... [mehr]

  • Naturpark Spessart Länderübergreifendes Jahresprogramm 2017

    Indiz für eine einheitliche Präsentation nach außen

    Das neue, länderübergreifende Jahresprogramm des Naturparks Spessart und des Naturparks Hessischer Spessart ist ab sofort erhältlich. Das Programmheft ist mit knapp 290 Führungen und Veranstaltungen dieses Mal noch umfangreicher, vielseitiger und bunter geworden als in den letzten Jahren. Die Vorsitzenden der beiden Spessart-Naturparke, Susanne Simmler, erste... [mehr]

  • Hector-Kinderakademie Die Welt unter dem Mikroskop kennengelernt

    Interessante Einblicke in Mikrokosmos

    Den Augen bleibt die Welt des Mikrokosmos normalerweise verborgen. Dennoch gibt es dort Interessantes zu entdecken. Beim Kurs "Faszination Mikrokosmos" an der Hector-Kinderakademie Wertheim unter Leitung von Birger-Daniel Grein tauchten die Kinder in diese Welt ein. Ziel der Akademie ist es, besonders begabte und interessierte Grundschulkinder außerhalb des... [mehr]

  • Vorbereitung auf das Fest Christine Töpsch erfreut ihre Familie, Freunde und Nachbarn mit über 20 verschiedenen Sorten der weihnachtlichen Leckerei

    Plätzchenbäckerin aus Leidenschaft

    Zu Weihnachten gehören Plätzchen genauso wie der Adventskranz. Am besten schmecken die Selbstgemachten. Das dachte sich auch Christiane Töpsch, die pro Jahr über 20 000 Plätzchen backt. Wertheim. Noch einmal wischt sie die große Küchenmaschine ab. Die Arbeit ist getan. Auf dem Küchentisch liegt ein dicker Hefter mit ganz vielen Rezepten. "Das hier habe ich... [mehr]

  • Lea-Trophäe Bewerbungen bis 31. März

    Preis für sozialen Einsatz

    Bereits zum elften Mal wird die sogenannte "Lea-Trophäe", der Mittelstandspreis für soziale Verantwortung, ausgelobt. Bewerben können sich baden-württembergische Unternehmen mit maximal 500 Vollzeitbeschäftigten, die einen Wohlfahrtsverband, einen Verein, eine Initiative oder Einrichtung unterstützen und gemeinsam ein Projekt zur Bewältigung gesellschaftlicher... [mehr]

  • Trickdiebstahl

    Täter hat Tattoos auf dem Handrücken

    In einem Lebensmittelmarkt in der Würzburger Straße in Eichel wurden am Dienstag 200 Euro gestohlen. Ein Unbekannter ließ sich bei seinem Einkauf 400 Euro wechseln. Er legte nacheinander zwei Bündel Zehn-Euro-Scheine bei der Kassiererin vor und verlangte größere Geldnoten. Da der Täter die Angestellte während des Wechselvorgangs in ein Gespräch verwickelte,... [mehr]

  • Aufsichtsratssitzung Jahresabschlüsse 2015 von Wohnbau Wertheim und Stadtentwicklungsgesellschaft einstimmig beschlossen

    Weitere Projekte stehen auf der Agenda

    Gut gelaufen ist das Jahr 2015 für die Stadtentwicklungsgesellschaft (Steg) und die Wohnbau Wertheim (WBW). Wertheim. Die Jahresabschlüsse 2015 waren Thema in der jüngsten Sitzung des Aufsichtsrats. Berichte dazu legte Geschäftsführer Edgar Beuchert vor. Außerdem informierte er über die Entwicklung im Bereich Stadt- und Dorfsanierung. Zunächst berichtete... [mehr]