Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 21. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Preis Astrid-Lindgren-Schule unter "Top 50"-Schulen

    "Dem Lernen Flügel verleihen"

    Die Astrid-Lindgren-Schule befasst sich seit Jahren intensiv und erfolgreich mit dem Entwicklungsprozess der Schule - angetrieben von einem engagierten Kollegium, einer unermüdlichen Schulleiterin und von den Fragen: "Wie funktioniert gute Schule? Wie können wir erfolgreich mit der hohen Heterogenität und Inklusion umgehen? Was brauchen unsere Schüler, um... [mehr]

  • Seckacher Gemeinderat tagte Zahlenwerk auf der Tagesordnung / Positive Entwicklung im Verwaltungshaushalt / Pro-Kopf-Verschuldung bei 1186 Euro

    Abwassergebühren steigen im kommenden Jahr

    Der finanzielle Haushalt der Gemeinde Seckach schloss im Rechnungsjahr 2015 mit einem Gesamtvolumen von 11 340 523 Euro ab. Davon entfielen auf den Verwaltungshaushalt 9 149 701 Euro und auf den Vermögenshaushalt 2 190 822 Euro. So die Kernaussage von Kämmerer André Kordmann im Rahmen der jüngsten Gemeinderatssitzung im großen Sitzungssaal des Seckacher... [mehr]

  • Unfallverursacher gesucht

    Außenspiegel streiften sich

    Die Polizei sucht den Verursacher eines Unfalls, der sich am Montag ereignet hat. Kurz nach 8 Uhr war ein 55-Jähriger mit seinem Sattelzug von Osterburken in Richtung Bofsheim unterwegs. In einer langgezogenen Linkskurve kam ihm ein kleiner, blauer Lkw mit blauem Planenaufbau halb auf seiner Fahrspur entgegen. Obwohl er seinen Laster abgebremst hat und äußerst... [mehr]

  • Verband der Odenwälder Museen und Sammlungen Generalversammlung / Thomas Naumann nach 30 Jahren als Vorsitzender zum Ehrenvorsitzenden ernannt

    Ein Glücksfall für die kreative Museumsarbeit

    Nach drei Jahrzehnten als Vorsitzender des Verbands der Odenwälder Museen und Sammlungen verabschiedete sich Thomas Naumann aus dem Vorstandsamt. [mehr]

  • JVA Adelsheim Aktion geht auf die Initiative des früheren Anstaltssprechers zurück

    Gefangene spendeten für Flüchtlinge

    Zum zweiten Mal spendeten Gefangene der JVA Adelsheim zugunsten der in Adelsheim untergebrachten Flüchtlinge. Die Spendenaktion geht auf eine Initiative des früheren Anstaltssprechers zurück. 2015 kamen so bereits mehrere Hundert Euro zusammen.Bemerkenswerte AktionDie beiden derzeitigen Anstaltssprecher setzten sich dafür ein, diese Aktion zu wiederholen, was... [mehr]

  • DRK-Seniorengymnastikgruppe 40-jähriges Bestehen gefeiert / Engagement von Übungsleiterin Marlies Börkel ausgezeichnet

    Mit viel Herzblut im Einsatz

    Mit bewundernswertem Engagement, mit Zuverlässigkeit und Fleiß weckt sie allwöchentlich die Begeisterung bei Adelsheims älteren Mitbürgerinnen im Rahmen der Seniorengymnastik des Deutschen Roten Kreuzes: Die Rede ist von Marlies Börkel, die auf 40-jährige Übungsleitertätigkeit zurückblicken kann. Traditionell zum Jahreslauf gehört neben den Übungsstunden... [mehr]

  • Wahlen im Museumsverband

    Scheuerbrandt ist neuer Vorsitzender

    Durchaus eine Zäsur bedeutet die Generalversammlung mit der Verabschiedung von Thomas Naumann für den Verband der Odenwälder Museen und Sammlungen. Doch mit der Wahl von Dr. Jörg Scheuerbrandt zum Vorsitzenden scheint Kontinuität gewährleistet. Der langjährige zweite Vorsitzende, Leiter des Römermuseums Osterburken und Museumsbeauftragter des Landkreises,... [mehr]

Aktuelles

  • Akustik im Auto: Geräusche senken, Gespräche ausblenden

    Aktive Geräuschkontrolle (Active Noise Control, ANC) gibt es mittlerweile nicht mehr nur in Luxusautos, sondern auch in der Mittelklasse. Sie senkt das Innenraumgeräusch durch die Erzeugung von gegenläufigen Schallwellen und erhöht den Fahrkomfort auf diese Weise wesentlich. Ford arbeitet nun an der Weiterentwicklung des Systems, mit dem sich weit mehr Vorteile... [mehr]

  • FCA: Kabelsalat beim Tipo - Bremsprobleme bei Giulia und 500

    Wegen falsch verlegter Kabel im Lenkrad ruft Fiat in Deutschland 4.054 Exemplare des neuen Kompakt-Modells Tipo in die Werkstätten. Laut dem Hersteller kann es zu einer Überschneidung der Airbag-Verkabelung mit der Klemme der Lenkrad-Verkabelung kommen. Die dadurch erzeugte Reibung "kann zu einer Abnutzung und einem Kurzschluss führen und möglicherweise zu einem... [mehr]

  • Gewerbliches Carsharing: Weiße Flecken auf der Karte

    584 feste Carsharing Stationen gibt es aktuell in Deutschland. Innerhalb eines Jahres hat sich diese Zahl um fast 100 erhöht, die Branche boomt. Dennoch zeigt die Landkarte erheblich große weiße Flecken, wenn es um den Nachweis professioneller Carsharing-Anbieter geht. Was in ländlichen Gebieten noch nachvollziehbar ist. Dass aber selbst große Städte wie... [mehr]

  • Jubiläum in Arese: Das Mueso Storico von Alfa Romeo wird 40

    "La Macchina del Tempo" - die Zeitmaschine, so nennen die Italiener liebevoll das Museo Storica Alfa Romeo am ehemaligen Markenstammsitz in Arese bei Mailand, das den Besucher durch die mittlerweile hundertjährige Historie der Autos mit dem klangvollen Namen führt. Jetzt feiert das Werksmuseum seinen 40. Geburtstag und blickt dabei selbst auf eine eigene... [mehr]

  • Ski und Rodel - gut verpackt

    Winterurlauber gehen üblicherweise mit schwerem Gepäck auf die Reise. Ski, Skistiefel, Koffer, Helme und Schlitten, da stapelt sich eine Menge Ausrüstung im Kofferraum. Wenn diese dort aber unsachgemäß verstaut wurde, kann sich bei einem Unfall eine erhebliche Aufprallwucht entwickeln, die sogar die Rücksitzlehne durchschlagen kann. Das Gefahrenpotenzial wird... [mehr]

  • Skoda komplettiert aufgefrischte Octavia-Familie

    Einer für den flotten Ausritt und einer fürs Grobe: Skoda präsentiert nach der Vorstellung des renovierten Octavia jetzt die Top-Variante RS und den hochgebockten Scout im Offroad-Look. Der Athlet der Baureihe ist wie bisher als Limousine und Kombi-Variante sowie als Diesel und Benziner erhältlich. Beim 2,0-Liter-Selbstzünder bleibt es bei den 135 kW/184 PS, der... [mehr]

  • Umfrage: Tesla schafft autonomes Fahren zuerst

    Autonomes Fahren? Dabei denkt fast jeder zweite an den Elektroauto-Hersteller Tesla. Nach einer vom Marktforschungsinstitut Harris Interactive durchgeführten Befragung trauen 44 Prozent der Teilnehmer der Marke am ehesten zu, diese Technik als erster souverän zu beherrschen - trotz jüngster Unfälle in den Vereinigten Staaten. Mercedes-Benz rangiert mit nur 20... [mehr]

  • VW-Dieselumrüstung: Alle Ampeln auf grün

    Volkswagen hat nun die letzten erforderlichen Freigaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) zur Umrüstung des von der Abgasaffäre betroffenen Dieselfahrzeuge erhalten. Die Bundesbehörde bestätigt damit, "dass mit der Umsetzung der technischen Lösungen für die betroffenen Modelle keine nachteiligen Veränderungen der Verbrauchswerte, Leistungsdaten und... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadt Bad Mergentheim zieht Bilanz der Heimattage 2016 OB Glatthaar lobt Einsatz der freiwilligen Helfer, der Vereine, Verbände, Initiativen und Dorfgemeinschaften

    "200 000 Besucher erlebten Heimat neu"

    Die Erwartungen der Stadtverwaltung Bad Mergentheim im Bezug auf die Heimattage 2016 sind übertroffen worden. BAD MERGENTHEIM. Die Stadt Bad Mergentheim hat im zu Ende gehenden Jahr die Heimattage Baden-Württemberg ausgerichtet - und zieht nach der letzten regulären Veranstaltung eine überaus positive Bilanz. In Zahlen ausgedrückt sieht das Endergebnis aus Sicht... [mehr]

  • Zustellstützpunkt der Deutschen Post Selbst in der stressigen Vorweihnachtszeit behalten alle stets kühlen Kopf / Schon frühmorgens sind die Mitarbeiter stark gefordert

    "Hier greift ein Rädchen ins andere"

    Bis anderswo der Arbeitstag richtig beginnt, haben die Beschäftigten des Zustellstützpunktes der Deutschen Post in der Kurstadt bereits die ersten Hemden nassgeschwitzt. Bad Mergentheim. Frühmorgens, kurz nach Sieben auf dem Areal des Zustellstützpunktes der Deutschen Post. In der Herrenwiesenstraße herrscht ein heilloses Durcheinander - zumindest auf den ersten... [mehr]

  • Kliniken Vötisch

    "Texte, die das Herz berühren"

    In den Kliniken Dr. Vötisch findet auch dieses Jahr wieder ein Weihnachtsprogramm statt. das allen Interessierten offen steht. Die Veranstaltungen finden, soweit nicht anders angegeben, um 19.30 Uhr im großen Vortragsraum der Klinik in der Herderstraße 10 statt. Auftakt ist heute um 19 Uhr. Geschäftsführerin Barbara Dosch-Funk führt mit einer Programmvorschau... [mehr]

  • Wachbach Das neue Baugebiet "Schaufelberg V" ist nun fertiggestellt

    22 weitere Bauplätze sind jetzt erschlossen

    Im Bad Mergentheimer Stadtteil Wachbach ist nun der zweite Abschnitt des Neubaugebietes Schaufelberg V erschlossen. Dort sind seit Beginn der Arbeiten im Februar insgesamt 22 neue Bauplätze entstanden. Zur Einweihung durchschnitten Oberbürgermeister Udo Glatthaar, Ortsvorsteher Hermann Dehner, Mitglieder des Ortschaftsrates, des Gemeinderats und des städtischen... [mehr]

  • "Jugend trainiert für Olympia" Die Volleyballer ermittelten in der Großen Kreisstadt ihre besten Schulmannschaften

    Drei Kreis-Teams in nächster Runde

    Rektor Wilhelm Ehrenfried und der hauptverantwortliche Sportlehrer Matthias Götzelmann von der Kaufmännischen Schule Mergentheim waren bei ihrer Begrüßungsrede sichtlich erfreut über die Tatsache, dass sich zum Kreisfinale I der Damen und Herren im Volleyball zwölf Mannschaften in Bad Mergentheim eingefunden hatten.Enge ZusammenarbeitDie Kaufmännische Schule... [mehr]

  • 90. Geburtstag Bürgermeister-Stellvertreterin Manuela Zahn überbrachte Glückwünsche an Oskar Marder

    Früher als Chemie- Ingenieur gearbeitet

    In Waldshut am Hochrhein hat Oskar Marder lange gelebt und auch die weite Welt hat er kennen gelernt. Seinen 90. Geburtstag feierte Oskar Marder jetzt, ungewöhnlich rüstig, in der neuen Heimat im Taubergrund. Bürglen, ein kleines Dorf an der Schweizer Grenze, ist der Geburtsort des Jubilars. Zusammen mit seinen neun Geschwistern wuchs er hier auf einem Bauernhof... [mehr]

  • Deutschorden-Gymnasium Schulsanitätsdienst offiziell ins Amt eingesetzt / Aus Projekt "Löwen retten Löwen" hervorgegangen

    Im helfenden Einsatz für den Nächsten

    Dieser Tage setzte der Präsident des Deutschen Roten Kreuzes im Main-Tauber-Kreis, Professor Dr. Werner Romen, gemeinsam mit der Schulleiterin des Deutschorden-Gymnasiums, Oberstudiendirektorin Sabine Rühtz, im Beisein von Stefan Schäfer, Geschäftsführer der Barmer GEK, den neu aufgestellten Schulsanitätsdienst ein. Aufgabe der 30 Schüler ist die... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Schüler der dritten und vierten Klasse im Rahmen der "Hector-Kinderakademie" zu Gast

    Junge Forscher auf Entdeckungsreise

    An der Gewerblichen Schule Bad Mergentheim erkunden aktuell junge Forscher der dritten und vierten Klasse im Rahmen der Hector-Kinderakademie Bad Mergentheim die Geheimnisse der Elektrotechnik. Bereits vor einigen Jahren vereinbarten das Land Baden-Württemberg und die Hector-Akademie die flächendeckende Einrichtung von sogenannten Hector-Kinderakademien im ganzen... [mehr]

  • Leserbrief Zur Aufführung des Weihnachtsoratoriums

    Räume zum Mittun eröffnen

    Als Chormitglied ist es mir ein Anliegen, dem Spatzenchor unter Leitung von Frau Borst zu danken. "Wir singen da auch mit", erzählte mir glücklich die neunjährige Tochter meiner Freundin im Herbst. 22 Kinder und Jugendliche sangen in der ersten Kantate einen Choral, einige Jugendliche das ganze Konzert. Zu merken, dass sie durch ihren künstlerischen Beitrag zum... [mehr]

  • TSV Althausen-Neunkirchen Jahresfeier mit Ehrungen

    Verdiente Mitglieder wurden ausgezeichnet

    Während der kürzlich durchgeführten Jahresfeier des TSV Althausen-Neunkirchen in der Mehrzweckhalle in Althausen (wir berichteten), wurden durch den Vereinsvorsitzenden Kurt Blank verdiente Mitglieder geehrt. Für 40-jährige Vereinszugehörigkeit: Oliver Adelmann, Peter Breidenbach, Erich Breiter, Sibylle Frank, Sabine Jans, Jürgen Michelberger, Gabriele... [mehr]

  • Workshop "Mit humorvoller Gelassenheit den beruflichen Neustart meistern"

    Wertschätzung ist ein wichtiger Faktor

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken veranstaltete einen Workshop für Frauen zum Thema "Mit humorvoller Gelassenheit den beruflichen Neustart meistern" in der Aula des Caritas-Krankenhauses in Bad Mergentheim.Arbeitgeber vorgestelltDie Veranstaltung wurde von Thomas Wigant, dem Regionalleiter der Gesundheitsholding Tauberfranken, eröffnet. Er stellte... [mehr]

Boxberg

  • Systemair Auszeichnung für EnergyScout

    Erster Platz für Noe

    Mit einem ersten Preis der IHK Heilbronn wurde Thomas Noe, Auszubildender bei der Firma Systemair in Windischbuch, für seine Projektarbeit als neuer EnergyScout ausgezeichnet. Im Jahr 2016 hat die IHK Heilbronn-Franken in Zusammenarbeit mit der Hochschule Heilbronn in mehreren Schulungsmaßnahmen junge Auszubildende aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen als... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt Hochwassergefahrenkarte und wasserschutzrechtliches Verfahren erschweren Bauvorhaben

    Feuerwehrgerätehaus auf der Kippe?

    Kann das Feuerwehrgerätehaus in Assamstadt erweitert werden? Dem schnellen Umbau schiebt derzeit noch der Hochwasserschutz einen Riegel vor. Assamstadt. Das Assamstadter Feuerwehrgerätehaus muss erweitert und saniert werden. Die Floriansjünger haben zu wenig Platz, müssen sich bei einem Einsatz zwischen den Fahrzeugen umziehen. Auch die sanitären Räume sind... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Konzert in der Kirche in Boxberg zusammen mit dem Bläser-Quintett des Musikvereins

    Gelungene Einstimmung auf das Weihnachtsfest

    Der katholische Kirchenchor Boxberg veranstaltete am vierten Adventssonntag ein adventliches Konzert in der Kirche in Boxberg. Bei der Begrüßung durch den Vorsitzenden Bernhard Bundschuh zeigte dieser sich erfreut über den sehr guten Besuch. Unter der bewährten Leitung von Jutta Pfeil wurden verschiedene Chorsätze mit adventlich geprägten Texten dargeboten wie... [mehr]

Buchen

  • Lions-Adventskalender

    21. Türchen wird geöffnet

    Sachpreise und Gutscheine im Gesamtwert von 1462 Euro sind in der heutigen Ziehung des Lions- Adventskalenders enthalten. Darin hat die Firma Kuhn, Technische Anlagen in Höpfingen vier Soda Stream Wassersprudler Crystal im Wert von je 110 Euro eingelegt die auf die Nummern 1579, 6664, 8937, 4745 entfallen. Vom Waldeck Bistro Christian Ulmer in Buchen kommen zwei... [mehr]

  • Einbrecher floh

    69-Jährige rief um Hilfe

    In eine Wohnung in der Amtsstraße in Buchen wollte ein Unbekannter in der Nacht zum Dienstag einbrechen. Die 69-jährige Bewohnerin schlief kurz nach 2 Uhr in ihrem Schlafzimmer. Sie wachte auf als sie hörte, wie im Erdgeschoss die Holzklappenläden aufgemacht wurden und sah dann, wie ein Mann hereinleuchtete. Sie rief um Hilfe, der Täter flüchtete daraufhin. Im... [mehr]

  • Volksbank Franken Irene Endrich und Bernhard Berberich nach jahrzehntelanger Tätigkeit verabschiedet

    Die engagierte Arbeitsleistung gewürdigt

    Bei der Volksbank Franken wurden im Rahmen einer Feierstunde Irene Endrich und Bernhard Berberich nach jahrzehntelanger Tätigkeit in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Buchen. Vorstandsvorsitzender Klaus Holderbach begrüßte zu der Feierstunde zahlreiche Gäste und würdigte die jederzeit engagierte Arbeitsleistung, die von rasanten Veränderungen und... [mehr]

  • ACR Telecom GmbH Prozess wird voraussichtlich in der zweiten Jahreshälfte 2017 neu aufgerollt

    Haftbefehl gegen Ex-Geschäftsführer aufgehoben

    Die vierte Wirtschaftsstrafkammer des Landgerichts Mannheim unter dem Vorsitz von Claudia Kreis-Stephan hat am vergangenen Donnerstag den Haftbefehl gegen den ehemaligen Geschäftsführer der ACR Telecom GmbH aufgehoben. Bereits im Juli hatte das Oberlandesgericht Karlsruhe den Haftbefehl unter Auflagen außer Vollzug gesetzt. Ende August kippte dann der... [mehr]

  • Katholischer Kindergarten St. Odilia Erzieherin Hildegard Mackert nach fast 30 Jahren verabschiedet

    Stets ein offenes Ohr für "ihre" Kinder gehabt

    Fast 30 Jahre lang wirkte Hildegard Mackert als Erzieherin im katholischen Kindergarten St. Odilia. Am Montag wurde sie mit einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Mit dem Bewegungslied "Wir fangen an" eröffnete die Mäusegruppe den Vormittag, ehe Kindergartenleiterin Edeltrud Mackert einfühlsame Worte zur Begrüßung fand. Die Kinder der... [mehr]

  • Tödliche Elefantenattacke Amtsgericht reduziert Geldstrafe

    Zirkuschef akzeptiert Strafbefehl

    Die juristische Aufarbeitung des tödlichen Angriffs eines Zirkuselefanten auf einen Passanten im Juni 2015 ist abgeschlossen. Der Zirkusdirektor hat einen Strafbefehl wegen fahrlässiger Tötung und damit die Zahlung von 3150 Euro (90 Tagessätze à 35 Euro) akzeptiert. Ursprünglich hatte Gerd Eggert, Direktor des Amtsgerichts Buchen, auf Antrag der... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • Fußball

    Karten für Kickers-Spiele

    Die Würzburger Kickers starten ab sofort den Kartenverkauf für die weiteren terminierten Rückrundenspiele. So können Fans der "Rothosen" noch in diesem Jahr Karten für die die Heimspiele gegen Spvgg. Greuther Fürth (Freitag, 24. Februar), SG Dynamo Dresden (Samstag, 11. März), Arminia Bielefeld (Samstag, 1. April) und Hannover 96 (Freitag, 7. April) erwerben.... [mehr]

  • Fußball

    Kickers testen gegen Drittligisten

    Der FC Würzburger Kickers hat zwei Testspieltermine in der Vorbereitung auf die am 28. Januar mit dem Heimspiel gegen Eintracht Braunschweig (13 Uhr in der "Flyeralarm"- Arena) beginnende zweite Halbserie in der 2. Liga terminiert: Einen Tag vor dem Start ins Trainingslager nach Spanien bestreitet das Team von Cheftrainer Bernd Hollerbach am Samstag, 7. Januar 2017,... [mehr]

Fechten

  • Fechten

    Koch bester Deutscher

    Säbelspezialist Domenik Koch vom TSV Bayer Dormagen hat mit Rang acht beim Grand-Prix in Cancun (Mexiko) einen starken Wettkampf abgeliefert. Der erst 21-jährige erreichte mit der Finalrunden-Platzierung zugleich sein bisher bestes Weltcup-Ergebnis bei den Aktiven. In seinem ersten Turnier nach den Olympischen Spielen schaffte Olympiastarter Matyas Szabo den Sprung... [mehr]

Fussball

  • FussballQualifikationsturnier zum Hallenmasters in IngelfingenGruppe ATSV Kupferzell - SC Steinbach/Comburg 0:0 TSV Braunsbach - TSG Öhringen II 2:0 FC Creglingen - SV Morsbach 2:1 TSG Öhringen II - TSV Kupferzell 0:3 SC Steinbach/Comburg - FC Creglingen 0:1 SV Morsbach - TSV Braunsbach 1:3 TSV Kupferzell - FC Creglingen 0:2 TSV Braunsbach - SC Steinbach/Comburg... [mehr]

Fußball

  • Hallenfußball Unterfränkischer Landesligist dominerte das "Obi-Masters" beim Bürgermeister-Weid-Turnier in Königshofen eindeutig

    Die TG Höchberg gewinnt alle Spiele

    Das traditionelle "Obi-Masters" hatte es auch 2016 in sich. Was die 14 Teams aus verschiedenen Landesverbänden und Spielklassen auf das Parkett der Königshöfer Tauber-Franken-Halle zauberten, verdient höchste Anerkennung. Und auch die sehr faire Spielweise gilt es lobend zu erwähnen, hatten die Schiedsrichter doch nur wenige Zeitstrafen zu verhängen. Am Ende... [mehr]

  • Fußball

    Schiris kicken in der Halle

    Die 36. Auflage des traditionellen Hallenturniers der BFV-Schiedsrichtervereinigungen richtet der Fußballkreis Sinsheim am 7. Januar in Angelbachtal aus. Gespielt wird auch hier nach Futsal-Regeln, mit denen die Schiedsrichter ja bestens vertraut sind. Dieses Mal spielen die Teams den Sieger nicht im Jeder-gegen-Jeden Modus, sondern über eine Vorrunde in zwei... [mehr]

Handball

  • Handball Frauenteam des TSV Buchen gewinnt 18:14

    Erfolgreich ohne zu glänzen

    TSV Buchen - TV Flein II 18:14 Buchen: Just, Schwab (beide Tor), Schurz (2 Tore), Röckel (2), Henn (3), Schäfer (4/davon 1 Siebenmeter), Michael (5/4), Sohns, Kraft (1), Engelmann, Edelmann (1). Trotz einer lediglich durchwachsenen Leistung hat das Frauenteam des TSV Buchen auch gegen den FV Flein II keine Punkte liegen lassen. Die Mannschaft "überwintert" damit... [mehr]

  • Handball Beim unterfränkischen Zweitligisten in Rimpar haben die Personalplanungen für 2017/18 bereits bekommen / Weitere zwei Leistungsträger bleiben, einer geht

    Julian Bötsch hängt das "Wölfe"-Trikot nach der Saison an den Nagel

    Nach sechs Spielzeiten mit den Wölfen, fast 300 Spielen für Rimpar und zahlreichen Toren in der 2. Bundesliga hängt Kreisläufer Julian Bötsch das Trikot an den Nagel. Berufliche Veränderungen und die enorme Belastung aus Profisport und Arbeitsleben haben den 28-jährigen Abwehrchef der Wölfe zu diesem schweren Schritt bewogen. "Zunächst einmal muss man... [mehr]

Hardheim

  • In der Höpfinger Pfarrkirche Neue Aufbrüche erkennen und neue Akzente setzen / Rückschau auf das abgelaufene Jahr

    "Abend für uns" bot wirklich Zeit für Besinnung

    "Zur Ruhe kommen - ein Abend für uns". Unter diesem Leitspruch stand ein einladender, ansprechender und anspruchsvoller musischer Abend am vergangenen Sonntag um 18.30 Uhr in der von Kerzen beleuchteten Pfarrkirche in Höpfingen. Und dieser Abend hielt, was er auch gehaltvoll versprach: das eigene Leben in den Blick zu nehmen und die vielfältigen Facetten des... [mehr]

  • "Andachten im Kerzenschein" Pfadfinder aus Heidelberg machten in der Erftalgemeinde Station

    Das Friedenslicht erstrahlte in Hardheim

    Während der Adventszeit fanden in der evangelischen Kirche vier "Andachten im Kerzenschein" statt, von denen die Letzte am Samstag in einem besonderen Licht glänzte: Die Heidelberger Pfadfinder Tobias und Benedikt hatten das Friedenslicht aus Bethlehem mitgebracht.Am ersten Advent entzündetMarkus Keller kam auf das Friedenslicht zu sprechen: In Bethlehem werde es... [mehr]

  • Gemeinderat Hardheim tagte Stellungnahmen der Fraktionen zum Haushalt 2017 / Strikter Sparkurs soll fortgesetzt werden

    Kompromiss-Paket geschnürt

    In der Sitzung des Gemeinderats am Montag waren sich die Fraktionssprecher einig: "Hardheim befindet sich in einer ganz schwierigen finanziellen Lage." Hardheim. Bei der Verabschiedung des Haushaltsplans sowie des Wirtschaftsplans des Wasserversorgungsbetriebs für 2017 verdeutlichten sie in ihren Stellungnahmen die dank der eingegangenen Kompromisse im Jahr 2017... [mehr]

  • Adventsfahrt der VHS

    Wien und seine schönen Ecken

    Vier Tage im viel besungenen Wien waren bei der Adventsfahrt der VHS-Außenstelle Hardheim in Begleitung des örtlichen Außenstellenleiters zum Kennenlernen zwar längst nicht ausreichend. Doch immerhin nahmen die Teilnehmer unvergessliche Impressionen des vorweihnachtlichen Wiens mit nach Hause. Diente die Zeit nach der Anfahrt am ersten Tag vor allem der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Heimvolkshochschule

    Bibeltexte unter die Lupe nehmen

    Die Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch veranstaltet eine Bibelseminar von Montag, 9., bis Sonntag, 15. Januar. Unter dem Motto "Bist du es?" werden Bibeltexte aus dem Matthäusevangelium bearbeitet. Die Texte erzählen von Menschen, die nach dem erhofften Messias, dem Retter der Welt fragen. Die Bibelarbeiten werden gehalten von Dekan i.R. Dr. Winfried Dalferth.... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Harmonische Sitzung zum Jahresabschluss

    Bürgerhaus in Strüth kurz vor der Fertigstellung

    Passend zur Vorweihnachtszeit verlief die letzte Stadtratssitzung. Es standen zwar zwölf Tagesordnungspunkte an, doch ohne große Diskussionen wurden diese in Kürze und einstimmig abgearbeitet. Kurz vor der Fertigstellung ist der Umbau der alten Schule zum Bürgerhaus in Strüth. Dem Einbau einer mit den Bürgern vorab abgestimmten Kücheneinrichtung wurde vom... [mehr]

  • Frankenfestspiele Röttingen Junges Theater ist erfolgreich gestartet / 2017 geht es mit zahlreichen Veranstaltungen weiter

    Neues Konzept hat sich bewährt

    Das Junge Theater der Frankenfestspiele Röttingen wird gut angenommen. Entsprechend positiv fällt ein erstes Resümee der Verantwortlichen aus. Röttingen. Seit September stehen die Frankenfestspiele unter neuer Leitung von Intendant Knut Weber aus Ingolstadt. Neben einer Neuausrichtung des Programmes für Erwachsene mit einer stärkeren Gewichtung des... [mehr]

  • Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum Koordinierungsausschuss des Hohenlohekreises tagte

    Schwerpunkt Ortsentwicklung

    Das Entwicklungsprogramm Ländlicher Raum (ELR) ist das wichtigste Strukturförderprogramm des Landes Baden-Württemberg. Städte und Gemeinden werden dabei unterstützt, den Auswirkungen einer immer älter werdenden Gesellschaft erfolgreich entgegenzuwirken.Förderschwerpunkt "Wohnen"Im Jahresprogramm 2017 wird der Förderschwerpunkt auf der Innenentwicklung der... [mehr]

Kommentare Lauda-Königshofen

  • Weitsichtiges Vorgehen

    Geld kostet nicht viel, im Moment zumindest noch. Auf den Finanzmärkten liegen die Zinsen auf einem historischen Tief. Die Kommunen könnten eigentlich froh darüber sein, wenn sie sich mit diesem billigen Geld Handlungsspielräume zum Beispiel für längst überfällige Sanierungslasten schaffen können. Doch was nützt es, wenn zwar auf der einen Seite Geld... [mehr]

Külsheim

  • Seltenes Fest Artur Keller feierte mit der ganzen Familien seinen 106. Geburtstag

    Apfelkuchen liebt er noch immer

    Artur Keller feierte am Montag ein ganz besonderes Fest, denn er wurde 106 Jahre alt. Der Külsheimer verbringt seinen Lebensabend in Werbach im "Haus am Welzbach".Vier GenerationenGleich vier Generationen waren zugegen, als die Familie zum Gratulieren und zum Feiern kam, natürlich inklusive Urenkel. Bereits am Vormittag hatten Mitbewohnerinnen ein kleines... [mehr]

  • Seho Systems GmbH Positiver Rückblick auf das ablaufende Jahr / Neue Lagerhalle am Reinhardshof / Mitarbeiter geehrt

    Einer der höchsten Jahresumsätze

    Ein spannendes Jahr 2016, in dem einer der höchsten Umsätze in der Unternehmensgeschichte erzielt und das 40-jährige Bestehen gefeiert wurde, das waren nur einige der Höhepunkte bei der Seho Systems GmbH. Wieblbach. In einem eher ungewohnten Rahmen fand kürzlich die Jahresabschlussfeier der Seho Systems GmbH, dem weltweit führenden Hersteller von... [mehr]

  • Bürgertreff Begegnungsstätte in Külsheim wird von der AOK Heilbronn-Franken unterstützt

    Prävention weiter fördern

    Der Bürgertreff Külsheim wird in Zukunft von AOK Heilbronn-Franken unterstützt. Külsheim. Im September 2016 war der Bürgertreff Külsheim als Begegnungsstätte des Bürgernetzwerks Külsheim eröffnet worden. Die Külsheimer Bürgerinnen und Bürger finden beim Bürgertreff verschiedene Angebote, die alle - im weitesten Sinne - der Gesundheit dienen. Ob... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Haushalt 2017 von Lauda-Königshofen sieht keine Erhöhungen von Steuern oder Umlagen vor

    Die Bürger bleiben noch verschont

    Die Stadt Lauda-Königshofen geht mit einem zurückhaltenden Haushalt ins Jahr 2017, die Verschuldung soll dabei weiter gesenkt werden. Lauda-Königshofen. Die freudige Nachricht zuerst: Auf die Bürger der Stadt Lauda-Königshofen kommen im nächsten Jahr keine Steuererhöhungen oder höhere Umlagen zu. "Wir kommen noch ohne aus" resümierte Bürgermeister Thomas... [mehr]

  • Große Resonanz Zahlreiche Gäste feierten gemeinsam mit den Oberlaudaer Vereinen / Konzert in der Kirche

    Dorfweihnacht bot gelungene Einstimmung

    Die Oberlaudaer Vereine hatten zum neunten Mal zur Dorfweihnacht eingeladen und es fühlten sich einmal mehr zahllose Gäste aus nah und fern davon angesprochen. Oberlauda. Was anfangs etwas dünn aussah, änderte sich nach dem Konzert in der Kirche schlagartig. Der Platz zwischen Kirche und Rathaus, Buden und Weihnachtsbaum, platzte innerhalb kürzester Zeit fast... [mehr]

  • Mehrgenerationenhaus

    MdB von großer Vielfalt überrascht

    "Bei meinen Besuchen im Bürgertreff in Lauda-Königshofen bin ich immer wieder aufs Neue von der großen Vielfalt der Angebote und dem außerordentlichen Engagement begeistert", betont die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel bei ihrem Besuch des dortigen Mehrgenerationenhauses. "Hier gibt es seit bereits acht Jahren ein offenes Haus für alle... [mehr]

  • Haushalt 2017 Wo läuft es gut? Wo sieht der Gemeinderat Handlungsbedarf für die nahe Zukunft?

    Sichtweisen der Fraktionsvorsitzenden

    Die Haushaltsdebatte am Ende des Jahres ist generell die Stunde der Fraktionen. In ihren Stellungnahmen gehen deren Vorsitzende jeweils nicht nur auf das aktuelle Zahlenwerk ein, sondern sparen zum Teil auch nicht mit Kritik, wenn sie die Entwicklungen der Finanzen und vor allem der Ausgaben aus etwas anderer Sicht betrachten. Den Anfang macht generell die stärkste... [mehr]

  • Unternehmen Abschlussfeier der Bohlender GmbH in Lauda / Geschäftsführender Gesellschafter Volker Bohlender blickte zufrieden auf 2016 zurück

    Vorjahresergebnis durch hohen Einsatz verbessert

    Die Pfarrscheune in Lauda bot einmal mehr Kulisse für die traditionelle Jahresabschlussfeier der Bohlender GmbH aus Grünsfeld. Der geschäftsführende Gesellschafter Volker Bohlender lud seine Mitarbeiter zusammen mit deren Partnern ein, um das Jahr 2016 zu beschließen und noch einmal Revue passieren zu lassen. Nach dem Stehempfang im stimmungsvollen Pfarrhof... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • VHS Weikersheim

    Gesund ins neue Jahr

    Mit der VHS Weikersheim sportlich und gesund ins neue Jahr - das ist durch die Teilnahme an verschiedenen Kursen möglich. "Fitness und Gesundheit": Ein Ganzkörpertraining, das Kraft und Beweglichkeit stärkt und erhält, Haltungsschäden vorbeugt und das allgemeine Wohlbefinden steigert. Sportkleidung, Gymnastikmatte und Turnschuhe mitbringen. Inge Franke,... [mehr]

  • Turnen Erste Hohenloher Mannschaft belegt in der dritten Bundesliga den hervorragenden dritten Platz / Nachwuchsförderung wird intensiviert

    KTV meldet künftig ein weiteres Team

    Für die Herrenmannschaften der KTV Hohenlohe geht ein weiteres erfolgreiches Jahr zu Ende. Für die erste Mannschaft hätte es nicht besser laufen können. Mit dem dritten Platz in der 3. Bundesliga der Deutschen Turn-Liga können sich die Turner rund um Mannschaftskapitän Philipp Schmidt sehr zufrieden sein. Dennoch gibt es Potenzial nach oben. Für 2017 möchte... [mehr]

  • Volleyball Frauenteams leiden unter personellen Engpässen

    Winterpause kommt gerade recht

    Die 1. Frauen-Volleyballmannschaft des TV Bad Mergentheim verlor gegen Untermünkheim bereits zum vierten Mal in Folge, nachdem mit fünf Siegen zum Auftakt ein Saisonstart nach Maß geglückt war . Nach dem 1:3 (19:25/25:19/25:16/25:16) gegen Untermünkheim kommt die kurze Winterpause nun gerade zur rechten Zeit. Auch die zweite Mannschaft verlor unerwartet, und... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Auszeichnung "Taubertal - kulinarisch erleben" vergeben

    Drittes Mal Qualitätssiegel fürs Distelhäuser Brauhaus

    Das Distelhäuser Brauhaus hat für weitere drei Jahre das Qualitätssiegel "Taubertal - Kulinarisch erleben" erhalten. Mit diesem Siegel zeigen die Verantwortlichen des Hauses, dass in ihrer Küche regionale Gerichte und Produkte hoch im Kurs stehen. Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" möchte mit diesem Siegel den Gästen eine Orientierung ermöglichen, in... [mehr]

  • Landratsamt

    Geänderte Öffnungszeiten

    Die Dienststellen des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis sind an Heiligabend, 24. Dezember, und an Silvester, 31. Dezember, geschlossen. Dies betrifft auch die Mülldeponie "Heegwald" in Wertheim-Dörlesberg sowie die Recyclinghöfe und die Kompostplätze im Main-Tauber-Kreis. Sämtliche Dienststellen sind auch an den Weihnachtsfeiertagen, dem Neujahrstag und dem... [mehr]

  • Abfallwirtschaft Gelbe Säcke werden ab dem 1. Januar von einem anderen Unternehmen abgeholt

    Plan der Abfuhrtage bleibt weiterhin unverändert

    Die "gelben Säcke" werden im Main-Tauber-Kreis ab dem 1. Januar von einem anderen Unternehmen als bisher abgeholt, und zwar von der Firma Edelhäuser Wertstoffe GmbH mit Sitz in Rothenburg o. d. Tauber. Für die Bürger ändert sich durch den Wechsel praktisch nichts. Der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber-Kreis (AWMT) bleibt weiterhin Vertragspartner der Reclay... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Biotonne im Neckar-Odenwald-Kreis Verantwortliche halten an ihrem Konzept fest / Flächendeckende Umsetzung erst ab 2020

    "Wir wollen uns nicht verweigern"

    Auch nach den Gesprächen mit Landesumweltminister Franz Untersteller hält der Neckar-Odenwald-Kreis an seinem Abfallkonzept fest. Die klassische Biotonne ist nicht vorgesehen. Neckar-Odenwald-Kreis. Der baden-württembergische Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) will in allen Kreisen die Biotonne einführen. Doch sechs Kreise, darunter der... [mehr]

  • Wunschbaumaktion Neckarsulmer Audianer erfüllen Weihnachtswünsche

    280 Geschenke gingen an Kinder und junge Geflüchtete

    Schon am 19. Dezember wurden in Neckarsulm Weihnachtswünsche wahr. Werkleiter Helmut Stettner, Rainer Schirmer, stellvertretender Betriebsratsvorsitzender von Audi Neckarsulm, und Kollegen übergaben stellvertretend für ihre Kollegen Geschenke an Kinder und junge Geflüchtete in der Region, auch aus dem Neckar-Odenwald-Kreis. Insgesamt 280 Wünsche haben die... [mehr]

Niederstetten

  • Kreislandfrauen Main-Tauber

    6-Tages-Ausflug führt nach Italien

    Die Kreislandfrauen unternehmen eine sechstägige Busreise vom 23. bis 28. April 2017 nach Italien. Die Fahrt führt über Luzern an den Lago Maggiore. Dort sind täglich Ausflüge geplant. Auf der Anreise wird ein Stopp auf einem Bauernhof in Weisweil/Rhein eingelegt. Während des Aufenthaltes gibt es Besichtigungen, Bootsfahrten, Ausflüge, Besichtigungen und eine... [mehr]

  • Hohe Auszeichnung Die ehemaligen Verwaltungsräte Manfred Schaffert und Professor Dr. Thomas Müller feierlich verabschiedet

    Die Landes-Sparkassenmedaille überreicht

    Im Rahmen der letzten Verwaltungsratssitzung der Sparkasse Tauberfranken 2016 wurden Professor Dr. Thomas Müller, Tauberbischofsheim, nach über 20-jähriger Tätigkeit und Manfred Schaffert, Igersheim, nach 17-jähriger Tätigkeit aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse Tauberfranken verabschiedet. Im Rahmen der anschließenden Feierstunde dankte der... [mehr]

  • Rothenburg Führungen auf dem Krippenweg

    Hörend und sehend

    Der Rothenburger Krippenweg in der Weihnachtszeit hat Tradition. Am zweiten Weihnachtsfeiertag führt Pfarrer Herbert Dersch wieder zu besonderen Krippendarstellungen in ausgewählten Kirchen, Rothenburger Höfen und Passagen. Weitere Termine sind am 1. und 6. Januar. Beginn jeweils 14 Uhr. Stationen auf der rund zweistündigen Tour sind unter anderem die Hauptkirche... [mehr]

  • Gauvolksfest Heinrich Traber neuer Festwirt

    Veranstaltungskonzept bleibt unangetastet

    Künftig wird Festwirt Heinrich Traber und Söhne aus Lahntal-Goßfelden bei Marburg im Röttinger Festzelt die Verantwortung für die komplette Bewirtung inklusive der Speisen tragen. Heinrich Traber ist Festwirt für rund 15 Großveranstaltungen, darunter auch das Külsheimer Volksfest. Traber unterhält auch einen Zeltverleih und hat mobile Schlittschuhbahnen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 21. bis 22. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 21. bis 22. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Regionalsport

  • Kunstverein Tauberbischofsheim Frank Lüdecke präsentiert Vorpremiere seines neuen Programms

    Hintersinnig und witzig zugleich

    Frank Lüdecke präsentiert die Vorpremiere seines Programms "Über die Verhältnisse", am Montag, 16. januar 2017, um 20 Uhr beim Kunstverein Tauberbischofsheim im Tauberbischofsheimer Engelssal. Damit wird auch das Jubiläum "30 Jahre Kabarett im Engelsaal" eingeläutet. Näheres dazu findet man unter www.kv-tbb.de.Genug Schaum für alleKönnten sich noch mehr... [mehr]

  • Schießen

    Neuer Tabellenführer

    Für die Vereinsmannschaften der badischen Luftgewehr-Liga stand der fünfte Wertungskampf an. In der Landesliga Ost besiegte der KKS Osterburken den SV Elsenz mit 3:2. Die zweite Mannschaft des TSV Marbach verlor gegen den TV Epfenbach mit 2:3. Die zweite Mannschaft des SSV Spechbach unterlag dem SSV Eberbach mit 1:4 und der KKS Reihen war dem SV Eschelbach mit 2:3... [mehr]

  • Theater Heilbronn Grundsteinlegung für 5,2 Millionen Euro teuren Bau

    Neues Probenzentrum

    Das Theater Heilbronn bekommt für 5,2 Millionen Euro ein neues Probenzentrum. Darin befinden sich drei Probebühnen, die in ihren Maßen den Bühnen des Theaters, dem Großen Haus, dem Komödienhaus und der Boxx, entsprechen, sowie moderne Aufenthalts- und Sanitärräume.Dank an GemeinderatUmgesetzt wird das Konzept des Stuttgarter Architekturbüros Kohler Grohe,... [mehr]

  • Schießen

    Osterburken noch ungeschlagen

    Mit dem 5. Wertungskampf,setzten die badischen Luftpistolenschützen ihr Landes-Ligaturnier 2016/2017 fort. Dabei besiegte in der Landesliga Ost die SGi Reichartshausen die SGi Königshofen mit 3:2. Der SSV Eberbach unterlag dem KKS Osterburken mit 2:3 Punkten. Der SV Bad Rappenau bezwang den KKS Hüffenhardt mit 3 : 2 Punkten. Michael Layer (SGi Reichartshausen)... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bonny beginnt Ausbildung

    Vier Monate Süßigkeiten-Verbot? Das kann doch nicht funktionieren - erst recht nicht vor Weihnachten! Bonny aber hat es geschafft. Für die Dackeldame gab es in letzter Zeit nämlich nur noch ganz wenig Leckerlis. "Sie hatte zu viel Speck angesetzt, aber jetzt ist sie wieder wunderbar in Form", erzählt ihr Frauchen. Bonnys Diät hatte einen Grund: Für eine... [mehr]

s.Oliver Würzburg

  • Basketball

    Ugrai glänzt im ProB-Team

    TG s.Oliver Würzburg - Giants TSV 1861 Nördlingen 100:87 (23:11, 23:26, 24:18, 30:32) Fast Start-Ziel-Sieg für die TG s.Oliver Würzburg im Kellerduell der 2. Liga (ProB Süd): Das Farmteam von s.Oliver Würzburg hat das letzte Heimspiel des Jahres gegen die Giants TSV 1861 Nördlingen souverän mit 100:87 (46:37) für sich entschieden. Die Grundlage für den nie... [mehr]

  • Basketball Gastspiel heute in Ulm, das in dieser Saison noch kein Bundesliga-Spiel verloren hat

    Würzburg zu Gast bei den Unschlagbaren

    Eine vorweihnachtliche Reise zum Tabellenzweiten: s.Oliver Würzburg tritt am heutigen Mittwoch bei den nach 13 Spielen immer noch ungeschlagenen Ulmern in der Ratiopharm-Arena an. Die Unterfranken gehen als klarer Außenseiter in die Begegnung, schließlich zog in Ulm vor zwei Wochen selbst der Deutsche Meister Brose Bamberg deutlich den Kürzeren. Sprungball ist um... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim Hospitation von Ingrid Provoste aus Südchile

    "Eine echte Erfahrung"

    Die GTB freut sich über die Hospitation der Lehrerin Ingrid Provoste aus Valdivia (Südchile). Sie betreut derzeit Austauschschüler aus ganz Chile während ihres dreimonatigen Aufenthalts in Deutschland. Für die chilenischen Schüler, die knapp drei Monate in Tauberbischofsheim zur Schule gehen und in dieser Zeit bei Gastfamilien in der Region leben, sei der... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Forstwirtschaftsplan 2017 mit erfreulichen Zahlen

    Auch im nächsten Jahr wird es im Gemeindewald ein Plus geben

    Der Forstbetrieb wird der Gemeinde Königheim in den Jahren 2016 und 2017 jeweils einen Überschuss von rund 50 000 Euro in die Kasse spülen. Mit dieser frohen Kunde warteten die Leiterin des Kreisforstamtes, Dagmar Wulfes, und Revierförster Frank Löffler in der Gemeinderatssitzung am Montag im Königheimer Rathaus auf. Das Ergebnis 2016 hätte noch besser... [mehr]

  • Berichtigung

    Gärtnermeister Scheuermann lebt

    Durch eine bedauerliche Verwechslung veröffentlichten die FN am gestrigen Dienstag einen Nachruf auf Walter Scheuermann. Der Gärtnermeister und Gründer des Gartenbaubetriebs in Tauberbischofsheim ist jedoch nicht gestorben. Wir bitten, diesen äußerst bedauerlichen Vorgang zu entschuldigen. Bei einem Besuch der FN am gestrigen Dienstag erzählte der 94-Jährige,... [mehr]

  • Sparkasse Scheidende Verwaltungsratsmitglieder geehrt

    Hohe Auszeichnung

    Im Rahmen der letzten Verwaltungsratssitzung der Sparkasse Tauberfranken im Jahr 2016 wurden Professor Dr. Thomas Müller (Tauberbischofsheim) nach über 20-jähriger Tätigkeit und Bürgermeister i.R. Manfred Schaffert (Igersheim) nach 17-jähriger Tätigkeit aus dem Verwaltungsrat der Sparkasse Tauberfranken verabschiedet. Im Rahmen der anschließenden Feierstunde... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Sanierung der Kirchbergschule ist bislang rund 190 000 Euro teurer als veranschlagt / Gebäude ist in schlechtem Zustand

    Kostenrahmen ist nicht einzuhalten

    Die Kosten für die Sanierung der Königheimer Kirchbergschule liegen knapp 200 000 Euro über der Kalkulation. Am Ende dürften die Kosten rund zehn Prozent über dem Kostenrahmen liegen. Königheim. Einen detaillierten Sachstandsbericht mit Entwicklung der Kosten präsentierte Architekt Rainer Walder den Bürgervertretern und der Öffentlichkeit in der... [mehr]

  • Weihnachtswünschebaum Geschenke wurden an die beteiligten Organisationen und Vereine übergeben

    Rund 100 Wünsche gehen in Erfüllung

    Kinderaugen werden strahlen. Alle rund 100 Wunschzettel am Wünschebaum in der Sparkasse wurden in Weihnachtsgeschenke umgewandelt. Tauberbischofsheim. Wenn Wünsche einfach so wahr werden, passiert das eigentlich nur im Märchen. Einmal im Jahr, kurz vor Weihnachten, geschieht dies aber auch in der Wirklichkeit: Im Schalterraum der Sparkasse Tauberfranken wird ein... [mehr]

  • Adventskalender

    Türchen 21 öffnet sich

    Bei Türchen Nummer 21 geht's heute wieder mit tollen Preisen des Adventskalenders weiter: 0819 25 Euro in bar ( Architekturbüro Klaus Schreiner), 0033 25 Euro in bar (Rudolf Brandel Bau), 0522 25-Euro-Gut schein (Achatius Apotheke Grünsfeld), 1955 25-Euro-Gutschein (Achatius Apotheke Grünsfeld), 0055 25-Euro-Gutschein (Optik Stoof Lauda), 1570 25-Euro-Gutschein... [mehr]

  • Aktion KLEEblatt Auszeichnung für den SV Pülfringen

    Viertbester Verein in Baden

    Zum 20. Mal wurde der Wettbewerb um das KLEEblatt-Prädikat (Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport) durch den Badischen Fußballverband durchgeführt, 16 Mal war die Jugendabteilung des SV Pülfringen Teilnehmer dieser Aktion.Im Kreis DritterDies bedeutet, dass der SV Pülfrigen im... [mehr]

Testberichte

  • Seat Alhambra Connect: App in den Urlaub

    Mit dem Alhambra Connect möchte Seat junge Familien ansprechen, die viel Platz brauchen und auf neusten Technik-Schnick-Schnack nicht verzichten möchten. Gutes Konzept, zeigt aber auch: Autofahren steht in diesem Auto nicht mehr alleine an erster Stelle. Mit einem Wisch ist alles weg - dieser Werbeslogan für Haushaltstücher aus den 1980ern passt auch bestens zum... [mehr]

Verschiedenes

  • Honda HR-V: Das Coupé-SUV

    Mit dem HR-V versucht Honda so etwas wie die Quadratur des Kreises: SUV-Format, viel Platz im Innenraum - und dazu noch eine kräftige Portion Coupé-Flair. Unterm Strich kommt dabei eine interessante Mischung heraus - mit Stärken und Schwächen. Die Front des kompakten HR-V trägt deutliche SUV-Züge, das Dach fällt zum Heck hin stark ab, das soll zusammen mit den... [mehr]

  • Hyundai auf dem grünen Zweig

    Autobauer Hyundai hat klare Pläne für eine klare Zukunft. Klar im Sinne von emissionsarm. Bei den Koreanern hat daher die Entwicklung umweltfreundlicher Fahrzeuge stark an Bedeutung gewonnen. Natürlich steht Hyundai mit dieser Auffassung nicht alleine da. Bei einem Hintergrundgespräch mit dem mid erklärt Yong-Seok Kim, Teamleiter bei Hyundais "Eco Technology... [mehr]

Walldürn

  • Zeugen gesucht

    Auto fuhr über Aluminiumteil

    Ein 53-Jähriger fuhr am Dienstagmorgen auf der B 27 in Walldürn mit seinem Mercedes über ein Aluminiumteil, das einen Sachschaden von 500 Euro am Auto verursachte. Das Aluminiumteil ist vermutlich durch eine mangelnde Sicherung von der Ladefläche eines Anhängers oder eines Lastwagens heruntergefallen oder wurde durch ein Fahrzeug hoch geschleudert.

  • Im Geriatriezentrum Stimmungsvolle Weihnachtsfeier

    Besinnlicher Nachmittag

    Eine Weihnachtsfeier mit Adventsbesinnung wurde den Bewohnern sowie den Patienten der Rehastation des Geriatriezentrums "St. Josef" traditionell am letzten Montag vor Heilig Abend geboten. Stimmungsvoll bei Kaffee und Kuchen erlebten die Besucher einen sehr gemütlichen und vor allem aber auch einen besinnlichen Nachmittag.Ökumenische AndachtBegrüßt wurden die... [mehr]

  • Weihnachtsverlosung

    Gewinner der zweiten Ziehung

    Bei der Weihnachtsverlosung wurden bei der zweiten Ziehung folgende Gewinner gezogen: Martin Proksch, Walldürn, ein Gutschein von Reisecenter Odenwald; Strasser, Walldürn, ein Gutschein Stadtwerke; Lena Horn, Walldürn, ein Gutschein Stadtwerke; Gerda Rottermann, Walldürn, ein Gutschein Sparkasse Walldürn; Roswitha Schulz, Limbach, ein Gutschein Volksbank Franken... [mehr]

  • In Altheim Kirchenmusik an den Weihnachtstagen

    Großer Auftritt des Chors

    Die Christmette an Heiligabend um 17 Uhr wird vom Musikverein Altheim musikalisch umrahmt. Neben traditionellen Weihnachtsliedern intoniert die Musikkapelle auch weihnachtliche Lieder im modernen Stil, und möchte somit die Kirchenbesucher auf die Weihnachtstage einstimmen. Der Kirchenchor Altheim umrahmt das Hochamt am 1. Weihnachtsfeiertag um 10.30 Uhr. Seit Anfang... [mehr]

  • Feier der Gymnastikgruppen Waltraud Ziegltrum und Doris Weger wurden als Übungsleiterinnen verabschiedet

    Großes Engagement gewürdigt

    Bei der traditionellen gemeinsamen Vorweihnachtsfeier der Wassergymnastikgruppen und der Frauengymnastikgruppe des TV 1848 Walldürn stand zunächst eine adventlich-meditative Dankandacht in der Kapelle des Geriatriezentrums St. Josef auf dem Programm. Übungsleiterin Waltraud Ziegltrum begrüßte alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer der drei Wassergymnastikgruppen... [mehr]

  • Bei "wohnfitz" Ehrungen, Mitarbeiterverabschiedung und ein Rückblick auf ein äußerst erfolgreiches Jubiläumsjahr

    Jubiläumsparty war der Höhepunkt

    Ehrungen, Verabschiedungen und ein Rückblick auf ein äußerst erfolgreiches Jubiläumsjahr standen im Schlosshotel Merchingen im Mittelpunkt der Weihnachts-und Jahresabschlussfeier von "wohnfitz". Nach der Begrüßung durch Wolfram Fitz und dem vorzüglichen Abendessen ging Wolfram Fitz zunächst auf das abgelaufene Jahr 2016 ein. Zahlen und Fakten belegten ein... [mehr]

  • Am Karl-Ernst-Gymnasium

    Neuer Elternbeirat wurde gewählt

    Am Karl-Ernst-Gymnasium Amorbach wurde der neue Elternbeirat für die Wahlperiode 2016 bis 2018 gewählt. Er besteht aktuell aus 14 Mitgliedern. In der konstituierenden Sitzung wählten die Mitglieder des Elternbeirates ihre Organe für die neue Wahlperiode. Vorsitzender wurde Christoph Laas, das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden bleibt bei Otmar Rüger. Die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Altheim tagte Abschlusssitzung im Jahr 2016

    Spannung bei Depot

    Letztmals im Jahr 2016 traf sich am Montagabend der Ortschaftsrat zu einer öffentlichen Sitzung im Bürgersaal des Rathauses. Dabei stand traditionell ein Rückblick auf das zu Ende gehende Jahr 2016 seitens des Ortsvorstehers Hubert Mühling im Vordergrund der Zusammenkunft. Zahlreiche Bürger verfolgten mit Interesse die Ausführungen des Ortsvorstehers, die von... [mehr]

Weikersheim

  • Blutspenden Verdiente Personen in Weikersheim ausgezeichnet / Peter Otterbach spendete zum 125. Mal

    Der Bedarf bleibt weiterhin hoch

    Im Rahmen einer Feierstunde überreichte Bürgermeister Klaus Kornberger in seiner Funktion als Vorsitzender des heimischen DRK-Ortsvereins Ehrennadeln, Urkunden und kleine Präsente an verdiente Blutspender der Stadt. In der urkundlichen Begründung der verliehenen Ehrennadeln heißt es unter anderem, dass "der Spender mit der in selbstloser Weise stets bewiesenen... [mehr]

  • Kabarett Mathias Tretter kommt nach Igersheim

    Eine satirische Revanche

    Mathias Tretter kmmt mit seinem Programm "Nachgetrettert", eine satirische Jahresrevanche 2016, am Samstag, 21. Januar 2017, um 19.30 Uhr ins Bürgerhaus nach Igerseim. Deutschlands Turbowachstum macht auch vor den lustigen Jahresrückblicken nicht halt. Satirische Retrospektiven gibt es mittlerweile mehr, als das Jahr Schlagzeilen hat. Warum also ausgerechnet zu... [mehr]

  • Weihnachtssingen Männergesangverein mit Konzert in Honsbronn

    Stimmungsvollen Auftritt absolviert

    Flackernde Kerzenlichter, süßer Glühweinduft und ein Strauß an Weihnachtsliedern - mit einem beeidruckenden Repertoire weihnachtlicher Weisen wartete der Männergesangverein Laudenbach bei einem stimmungsvollen Konzert am vierten Advent im Weikersheimer Ortsteil Honsbronn auf. Eine große Zahl an Besuchern war zum Weihnachtssingen des MGV in die Honsbronner... [mehr]

Wertheim

  • Grafschaftsmuseum Dr. Jörg Paczkowski führte durch die Ausstellung mit Bildern des Malers Karl Weysser

    "Licht, Luft und Sehnsuchtsorte"

    Es ist zum Abschluss noch einmal eine im positiven Sinne "typische Paczkowski-Ausstellung". Das Grafschaftsmuseum zeigt "Licht, Luft, Sehnsuchtsorte". Wertheim. Es war, wie der scheidende Museumsleiter schmunzelnd verriet, letztlich der Wunsch einer einzelnen Dame, der ihn dazu bewog, in diesem Jahr noch eine Führung durch die Werke von Karl Weysser und seiner... [mehr]

  • Unternehmen Pink Mit Supplier Award von Infineon geehrt

    Auszeichnung für Innovation und Kooperation

    Das Unternehmen Pink GmbH Thermosysteme, bekannt als Hersteller für qualitative und innovative Löttechnik, erhielt im Rahmen des Infineon Global Supplier Days 2016 kürzlich in Kuala Lumpur den Supplier Award "In recognition of outstanding supplier performance" in der Kategorie "Backend High Power Equipment". Diese besondere Auszeichnung für Innovation und... [mehr]

  • Kindergarten Röttbach Zu Gast in der örtlichen Bücherei

    Bommels spannenden Geschichten gelauscht

    Einen ganzen Tag muss die kleine Hummel Bommel warten, bis sie gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden das Weihnachtsfest feiern kann. Und bis dahin passiert so einiges. Schließlich aber können sich alle ganz entspannt "hummelige Weihnachten" wünschen. Aus dem liebevoll getexteten und illustrierten Kinderbuch "Die kleine Hummel feiert Weihnachten" von Britta... [mehr]

  • Ortschaftsrat Reicholzheim In letzter Sitzung des Jahres Blutspender geehrt / Rück- und Ausblick / Energetische Sanierung

    Das Gemeindezentrum steht im Fokus

    Die letzte Sitzung des Reicholzheimer Ortschaftsrats am Montag im Rathaus war vor allem von einem positiven Rückblick geprägt. Außerdem wurden Blutspender geehrt. "Das Menschenleben lebt im Blut", zitierte Ortsvorsteher Sebastian Sturm den Dichter Johann Wolfgang von Goethe. Jeder Blutspender sei ein Lebensretter. Deshalb dankte er zusammen mit Bernhard Amend vom... [mehr]

  • Kanuclub Wertheim Ehrungen für 24 800 Paddelkilometer

    Eine wahrlich beachtliche Leistung

    Um das Jahr und die Paddelsaison 2016 gemeinsam ausklingen zu lassen, trafen sich die Mitglieder des Kanuclub Wertheim im Bootshaus des Vereins. Im Laufe des Abends ehrte Wanderwart Bruno Nicke herausragende sportliche Leistungen einzelner Kanuten und überreichte die in der Saison erpaddelten Wanderfahrerabzeichen. Insgesamt seien im Vereinsfahrtenbuch 24800... [mehr]

  • Im Glasmuseum

    Klarglaskugeln werden versilbert

    Eine besondere Aktion findet am heutigen Mittwoch von 15 bis 16 Uhr im Wertheimer Glasmuseum statt. Die Mitarbeiterinnen Sigrid Keller und Martina Renger versilbern Klarglaskugeln, die von den Museumsglasbläsern hergestellt worden sind. Dazu heißt es in der Ankündigung der Museumsverantwortlichen: "Schwenkt man im 80 Grad Celsius heißen Wasserbad die Glaskugel... [mehr]

  • Faltblatt herausgegeben

    Märkte 2017 im Landkreis

    Regionales Einkaufsvergnügen, Informationen über örtliche Betriebe und heimisches Kunsthandwerk - der Einkauf auf Märkten unterstützt die Anbieter vor Ort und fördert die kurzen Transportwege. Main-Spessart bietet im Jahresverlauf eine bunte Vielfalt an Markttagen. Zur besseren Übersicht hat das Regionalmanagement des Landkreises mit Unterstützung der... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Rückblick bei der Weihnachtsfeier

    Mitbürgerinnen und Mitbürger beschenkt

    Im mit 80 Personen gut besetzten Fürstin-Wanda-Haus begrüßte Vorsitzender Jürgen Vöge bei der Weihnachtsfeier der Arbeiterwohlfahrt (AWO) Kreuzwertheim-Hasloch die Gäste. In seiner Ansprache rief er dazu auf, bei allem Wohlstand, in dem die meisten Deutschen leben, und bei aller Hilfsbereitschaft, die derzeit den vielen Flüchtlingen entgegengebracht wird, die... [mehr]

  • "Guinnessgesang" Wolf Wiechert las aus seinen Gedichten / Vertonungen verdeutlichten die Bedeutung der Worte

    Ophelias Strauß aus filigranem Wahnsinn

    Etwa 50 Interessierte genossen die konzertante Dichterlesung im Atelier Schwab. Der Raum war zurückhaltend beleuchtet, was den Gästen Raum gab, sich dem Sinn des Hörens völlig hinzugeben. Wertheim. Die Besucher hörten am Montagabend Werke von Wolf Wiechert aus dessen frisch herausgegebenem "Guinnessgesang" sowie jeweilige Erläuterungen dazu. Zudem war die... [mehr]

  • Kalender "Wertheim 2017" Der 82-jährige Alfred Strahlheim rückt seine Motive mosaikartig ins rechte Bild / Künstlerische Freiheit

    Stadt erstrahlt in leuchtend bunten Farben

    In leuchtend bunten Farben erstrahlen Wertheims schönste Plätze im neuen Kalender von Alfred Strahlheim. Bestenheid. Die Tauberpartie am Spitzen Turm, der Platz am Malerwinkel, natürlich der Marktplatz oder das Kittsteintor - die Motive sind bekannt, alle Wertheimer und viele Besucher haben sie schon gesehen. Aber noch nicht so. Davon ist jedenfalls Alfred... [mehr]

  • Vermop Salmon GmbH Langjährige und verdiente Mitglieder des Unternehmens ausgezeichnet / Bekenntnis zum Produktionsstandort

    Teil der Erfolgsgeschichte der Firma

    Traditionell fand kürzlich die Weihnachtsfeier der Vermop Salmon GmbH am Produktionsstandort Wertheim statt. Zum Abendprogramm in der Mondfelder Maintalhalle gehörte auch die Ehrung langjähriger Mitarbeiter. Wie es im Pressebericht des Unternehmens heißt, reisten zur Abschlussfeier Mitarbeiter aus ganz Europa an. In einer stimmungsvollen Begrüßungsrede sprach... [mehr]

  • Gesangverein Stimmungsvolle Weihnachtsfeier

    Treue Mitglieder ausgezeicnet

    Die Weihnachtsfeier des Gesangvereins Waldenhausen fand erneut am Samstag vor dem vierten Advent statt. Wenn schon nicht durch Frost und Schnee wurden hier die Waldenhäuser musikalisch auf das Weihnachtsfest eingestimmt. Neben dem Chor trug auch der Waldenhäuser Nachwuchs zum Gelingen des Abends bei. Zudem standen Ehrungen auf dem Programm. Mal besinnlich, mal... [mehr]

Würzburg

  • Viele Exponate Der Würzburger Domkapitular Dr. Jürgen Lenssen zeigt seine umfangreiche Krippensammlung in Baunach bei Bamberg

    Ein Museum mit besonderer Botschaft

    Josef und Maria tragen auf einem Drahtgestellkörper einfache Gewänder aus grobem Stoff. Die Köpfe bestehen aus kleinen Holzkugeln, auf die Gesichter aufgemalt sind. Die Frisuren sind aus zerzaust aussehender Wolle gefertigt. Noch einfacher angezogen sind die drei Hirten, die ebenfalls andächtig das Jesuskind betrachten. Sie tragen Handfesseln aus dünnem Draht.... [mehr]

  • Exklusives Benefizkonzert Rockstar Peter Maffay und seine Band traten in Würzburg auf / 20 000 Euro gespendet

    Hand in Hand für die gute Sache

    Für rund 800 Besucher des binnen weniger Stunden restlos ausverkauften Benefizkonzertes mit Peter Maffay und seiner Band bei XXXL Neubert in Würzburg war bereits am vierten Advent Heiligabend: Sie erlebten einen Musiker, der das Einrichtungshaus rockte, genossen exquisite Speisen von Sterne-Koch Bernhard Reiser und wurden so Zeuge eines Abends mit ganz viel... [mehr]

  • Würzburger Hauptbahnhof

    Reisende attackiert

    Ein bislang Unbekannter attackierte am Donnerstag zusammen mit einem 20-Jährigen am Würzburger Hauptbahnhof zwei Bahnreisende im Alter von 22 und 19 Jahren mit Schlägen und Tritten. Dies teilte die Polizei gestern mit. Gegen 21.30 Uhr sollen der 20-jährige Staatenlose sowie ein weiterer, bislang unbekannter Tatverdächtiger an einem Bahnsteig im Würzburger... [mehr]

  • Trickbetrüger unterwegs

    Tatverdächtiger festgenommen

    Bereits am 12. Dezember hat sich ein unbekannter Anrufer bei einer Seniorin gemeldet und sich als Polizeibeamter ausgegeben. In der Folge wurde die Abholung von Wertgegenständen vereinbart. In diesem Zusammenhang wurde ein Tatverdächtiger festgenommen. Der 27-Jährige kommt offenbar noch für einen weiteren gleichgelagerten Fall in Betracht:Bei der Durchsuchung der... [mehr]