Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 2. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "SpardaImpuls"

    EBG und GTO unter den "Top 10"

    Seit vielen Jahren engagiert sich die Stiftung Bildung und Soziales der Sparda-Bank Baden-Württemberg für soziale und bildungsrelevante Themen. "Mit SpardaImpuls setzen wir seit 2014 in ganz Baden-Württemberg kleine Impulse und konnten bislang 682 tolle Projekte und Ideen der hiesigen Grundschulen unterstützen - ein Erfolg, an den wir 2016 anknüpfen möchten",... [mehr]

  • Regierungspräsidium Halbseitige Sperrung der L 519 bei Adelsheim-Nord wird aufgehoben / Erneute Verzögerung für die neue B 292 durch Hangrutschungen

    Eckenbergtunnel-Freigabe verschiebt sich

    Die neue Fahrbahn der L 519 zwischen Adelsheim und Zimmern im Bereich des neuen Knotens B 292 Adelsheim-Nord wird in dieser Woche fertiggestellt. Laut Regierungspräsidium Karlsruhe kann somit im Laufe des heutigen Freitags der Verkehr wieder ungehindert ohne die provisorische Ampelanlage über die dortige Rinschbachbrücke fließen. Bei der Rinschbachbrücke mussten... [mehr]

  • Schöne Tradition bei AZO Unternehmen zeichnete langjährige Mitarbeiter aus / Darüber hinaus wurden zahlreiche Frauen und Männer in den Ruhestand verabschiedet

    Wettbewerbsfähigkeit weiter erhöhen

    Es ist eine schöne Tradition bei AZO, kurz vor Weihnachten langjährige und verdiente Mitarbeiter zu ehren und auch in den wohlverdienten Ruhestand zu verabschieden. Osterburken. Eine erste Jahresfeier fand im "Kundencenter" statt, die zweite wird am heutigen Freitag an gleicher Stelle folgen. Laut Firmenchef Robert Zimmermann habe es noch nie in der Geschichte der... [mehr]

Aktuelles

  • Augen auf: Blendfreies Fernlicht in HD-Qualität

    Die "Superhirne" der Autobauer bringen immer mehr Licht in die Dunkelheit des Straßenverkehrs. So liegt für Mercedes die Zukunft des Autolichts im blendfreien Fernlicht in HD-Qualität. Im neuen Scheinwerfer arbeiten Chips mit mehr als einer Million Mikrospiegeln, also mehr als zwei Millionen insgesamt pro Fahrzeug. Die für die Lichtsteuerung notwendige... [mehr]

  • Eis und Schnee: Das sollten Allradfahrer wissen

    Allradantrieb ist ein schöne Sache. Doch er hat auch seine Tücken. Denn der bessere Vortrieb wiegt Fahrer von Allradautos in Sicherheit und verleitet zum schnelleren Fahren. Doch die Grenzen der Fahrphysik lassen sich auch mit einem Allradler nicht außer Kraft setzen, betont Kraftfahrtexperte Hans-Ulrich Sander vom TÜV Rheinland. Deshalb gelte im Winter: auf... [mehr]

  • Für Biker eröffnen sich neue Horizonte

    Durch die sprichwörtliche "Weisheit der Vielen" macht Continental das Motorradfahren schon bald sicherer und komfortabler. Denn der "eHorizon" für Zweiräder vernetzt Biker untereinander und ermöglicht den Austausch wichtiger Streckeninformationen - und noch einiges mehr. "Schwarmintelligenz" lautet das Schlagwort. Bei dem System werden Informationen zur aktuellen... [mehr]

  • Hyundai in der Rallye-WM - vom Jäger zum Gejagten

    Hyundai gegen Volkswagen, Thierry Neuville gegen Sébastien Ogier, Vize-Weltmeister gegen Weltmeister - so sollte das Duell 2017 in der Rallye-Weltmeisterschaft aussehen. Doch nach dem Ausstieg von Volkswagen aus der Rallye-WM gibt es einen arbeitslosen Weltmeister und ein koreanisches Werksteam mit Sitz in Deutschland, das sich eigentlich nur selber schlagen kann.... [mehr]

  • Licht-Test 2016: Kaum Besserung in Sicht

    Viel Licht, aber auch jede Menge Schatten: Das ist das recht ernüchternde Ergebnis des Licht-Tests 2016, das jetzt vom Zentralverband Deutsches Kfz-Gewerbe (ZDK) und Deutscher Verkehrswacht (DVW) veröffentlicht wurde. Demnach sind 32 Prozent der Autos auf Deutschlands Straßen mit mangelhaftem Licht unterwegs. Damit hat sich die Anzahl an Fahrzeugen mit Mängeln im... [mehr]

  • mid-Kommentar: Respekt für Rosberg

    Für Millionen von Motorsport-Fans klingt es zunächst wie ein April-Scherz. Doch beim Blick auf den Kalender wird schnell klar: Nico Rosberg meint es ernst. Der neue Formel-1-Weltmeister hängt seinen Helm an den Nagel. Nur fünf Tage nach seinem glanzvollen Titelgewinn schockt er die Fan-Gemeinde und Arbeitgeber Mercedes mit seinem Rückttritt. Das ruft natürlich... [mehr]

  • mid-Kommentar: Wer bei der Maut die Fäden zieht

    Beobachter reiben sich die Augen und können es kaum glauben: Vor laufenden Kameras liegen sich der Herr Dobrindt aus Berlin und die Frau Bulc aus Brüssel in den Armen, herzen sich, und jeder kann das junge Glück bewundern. Nur wenige Tage zuvor hatten der deutsche Verkehrsminister und die slowenische EU-Kommissarin mit Zuständigkeit für Verkehr noch strenge... [mehr]

  • Mini-Meilenstein in Oxford

    Da haben sich die fleißigen Mini-Arbeiter in Oxford ganz schön am Riemen gerissen. Und deshalb knallen in der englischen Stadt die Korken. 15 Jahre nach dem Fertigungsstart hat das britische Werk jetzt drei Millionen Einheiten von dem Kult-Auto produziert. Das Jubiläumsfahrzeug kann sich sehen lassen: Es ist ein Mini John Cooper Works Clubman, der da feierlich vom... [mehr]

  • Neue Mobilitäts-Plattform von Toyota

    Bequemer von A nach B kommen: Das will Toyota künftig mithilfe einer neuen Mobilitäts-Plattform erreichen. Diese bindet verschiedene Flotten- und Servicebetreiber sowie Versicherungen mit ein und soll so das Carsharing vereinfachen. Geschäftsmodule wie Flottenmanagement-Systeme und Leasing-Programme würden dadurch speziell für die Anbieter von... [mehr]

  • Schutzengel der "Grizzlys" ist Held des Jahres

    Kurz vor knapp: Die schnelle Reaktion und das Geschick von Marzena Szojda haben einen fatalen Bus-Unfall verhindert - und womöglich 32 Menschen das Leben gerettet. Denn die 40 Jahre alte Busfahrerin hat den Teambus der Eishockeymannschaft Grizzlys Wolfsburg nach einem Schlaganfall ihres Kollegen sicher zum Stehen gebracht. Dafür wurde sie jetzt zum "Held der... [mehr]

  • Tödliche Ablenkung: Dem Navi den Stecker ziehen

    Abgelenkte Autofahrer sind eine tödliche Gefahr - für sich und andere Verkehrsteilnehmer. Das belegen erschreckende Zahlen, die der Verkehrspsychologe Wolfgang Fastenmeier präsentiert. 2015 wurden in Deutschland 3.475 Menschen bei Verkehrsunfällen getötet. Und bei wie vielen dieser Unfälle war eine Ablenkung durch technische Geräte wie Smartphones oder... [mehr]

  • VW: Facelift-Golf ab 17.850 Euro

    Der Vorverkauf startet: Ab sofort ist der VW in der überarbeiteten Version für das Modelljahr 2017 zum Preis ab 17.850 Euro bestellbar. Zum Basistarif rollt der Golf 1.0 TSI Trendline mit 63 kW/85 PS vor, den 1,0-Liter-Turbobenziner mit 81 kW/110 PS gibt es ab 19.625 Euro und der Golf Variant mit identischer Motorisierung kostet ab 21.575 Euro. Damit bleibt der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Im Kursaal Romantischer Abend mit den Singing Papas am Donnerstag, 29. Dezember

    Alle Lieder mit Heimat-Bezug

    In frischer Besetzung und einem völlig neuen Programm kehren die Singing Papas nach vierjähriger Pause wieder auf die Bühne zurück. Im Kursaal präsentieren die fünf hier verwurzelten Väter am Donnerstag, 29. Dezember um 19.30 Uhr einen musikalischen Streifzug durch ihr Liebliches Taubertal. Die Singing Papas greifen die Tradition der Liedertafeln in der... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde "Schöpfung bewahren" nicht nur ein leeres Wort / Von Wasser einsparen bis Inspektor Energie / Vieles auf dem Prüfstand

    Grüner Gockel auf dem Kirchturmdach

    Seit fünf Jahren kräht der Grüne Gockel vom Turm der Schlosskirche und ruft die Kirchengemeinde dazu auf, die Schöpfung zu bewahren. Nicht nur mit Worten, sondern vor allem mit Taten. Bad Mergentheim. Ist es wahr, dass seit fünf Jahren ein grüner Hahn vom Turm der Schlosskirche kräht? Wer aber vor der Schlosskirche steht und nach oben schaut, sieht weder einen... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Kind fuhr mit Fahrrad gegen Pkw

    Zeugen zu einem Verkehrsunfall, der sich bereits am Montagmorgen ereignet hatte, sucht die Polizei. Gegen 7.40 Uhr saß eine 25-Jährige in ihrem blauen Pkw BMW, den sie in einer Parkbucht in der Wachbacher Straße abgestellt hatte. Sie vernahm plötzlich einen "dumpfen Schlag" und stieg aus. Nun sah sie einen zirka sieben bis acht Jahre alten Jungen, der... [mehr]

  • Filmpremiere Hugo Kistner stellt neues dokumentarisches Werk am 7. Dezember öffentlich vor

    Spuren jüdischer Geschichte

    Der Igersheimer Heimatfilmer Hugo Kistner zeigt am Mittwoch, 7. Dezember, um 19 Uhr im Bürgerhaus Igersheim als Uraufführung seine neueste Produktion "Auf den Spuren der jüdischen Vergangenheit". Damit bringt Igersheim abermals seine Geschichte auf die Leinwand. Mit dem Film erinnert Hugo Kistner an die dunkelste Zeit der deutschen Geschichte, wie sie sich in... [mehr]

  • Großer Kursaal "Ural Don Kosaken" treten am Donnerstag, 15. Dezember, auf

    Stimmgewaltige "Russische Weihnachten"

    Ein stimmgewaltiges Konzert verspricht der Ural Kosaken Chor am Donnerstag, 15. Dezember, um 19.30 Uhr im Kurhaus (Großer Kursaal) von Bad Mergentheim. Unter dem Motto "Russische Weihnachten" präsentieren die Ural Kosaken eine musikalische Reise in das letzte Jahrhundert mit weihnachtlichen Liedern, traditionellen Volksweisen und geistlichen Gesängen aus Russland... [mehr]

  • Kurverwaltung Bunte Veranstaltung ab heute bis zum Sonntagabend / Verschiedene Kunsthandwerker und Hobbykünstler präsentieren sich

    Weihnachtsmarkt in und um die Wandelhalle

    Am zweiten Adventswochenende, ab dem heutigen Freitag, 2. Dezember, um 15 Uhr, verwandeln sich die Wandelhalle, das Vestibül sowie der Vorplatz der Wandelhalle in einen stimmungsvollen Weihnachtsmarkt mit liebevoll geschmückten Hütten in ganz besonderer Atmosphäre.Geschenkideen und mehrIn dekorativer Beleuchtung präsentieren zahlreiche Aussteller,... [mehr]

  • Gemeindezentrum Katharina von Bora im Fokus

    Wenn Engel lachen

    Fabian Vogt kommt wieder nach Bad Mergentheim - diesmal im Doppelpack mit seiner Frau. Bad Mergentheim. Katharina von Bora steht am 20. Und 21. Januar im Mittelpunkt zweier Veranstaltungen. Am Freitag, 20. Januar um 19.30 Uhr hält der bekannte Theologe und Kabarettist Dr. Fabian Vogt einen unterhaltsamen Vortrag mit dem Titel: "Hinter jedem großen Mann steckt eine... [mehr]

Boxberg

  • Seniorennachmittag Organisiert von politischer und kirchlicher Gemeinde

    Buntes Programm sorgte für Kurzweil

    Die Gemeinde Assamstadt veranstaltete zusammen mit der Seelsorgeeinheit Krautheim-Ravenstein-Assamstadt eine Feier für die Seniorinnen und Senioren. Rund 150 Senioren aus Assamstadt waren zu dieser Feier erschienen, unter ihnen auch die drittälteste Bürgerin der Gemeinde, Magdalena Ansmann. Bürgermeister Joachim Döffinger überreichte ihr mit den besten... [mehr]

  • Kirche Schillingstadt

    Nacht der 400 Lichter

    Die vangelische. Kirchengemeinde Schillingstadt feiert am heutigen Freiatag ab 19 Uhr die Nacht der 400 Lichter. Auch in diesem Jahr werden wieder über 400 Teelichter und Kerzen in und um die mittelalterliche Kirche brennen und damit eine besondere Atmosphäre schaffen, um einen Taize-Gottesdienst zu feiern. Das Adventsthema "Zeit der Erwartung, Zeit der... [mehr]

Buchen

  • Weihnachtskonzert Schwedin Omnitah singt an der Mittelmühle

    Die Vollblutmusikerin mit der roten Mähne

    Tradition hat das Weihnachtskonzert der Sängerin und Liedmacherin Omnitah unter der Leitung des Vereins Kulturpunkt Mittelmühle. Die Schwedin, die mittlerweile ihre achte Solo-CD auf dem Markt hat, spielt auf ihrer Tour kein klassisches Adventsprogramm mit altbekannten Liedern rund um Weihnachten. Kernstück des Auftrittes am Mittwoch, 7. Dezember, sind ihre... [mehr]

  • Kaiser Fototechnik Zahlreiche Mitarbeiter bei Betriebsfeier für ihre Treue geehrt / 350 Jahre Berufserfahrung "verlassen" das Unternehmen

    Erfahrene Mitarbeiter verabschiedet

    Bei Kaiser Fototechnik wurden im Rahmen einer Betriebsfeier im Hotel "Reichsadler" Mitarbeiter für langjährige Betriebszugehörigkeit geehrt, andere in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Buchen. Tina Rathmann aus Walldürn arbeitet seit zehn Jahren in der Endmontage von Reprobeleuchtungen und Leuchtplatten. Ihre gewissenhafte Arbeitsweise wird auch bei... [mehr]

  • Lions-Adventskalender

    Gewinne aus dem zweiten Türchen

    Im zweiten Türchen des Lions Adventskalenders sind Einkaufsgutscheine und Sachpreise im Wert von insgesamt 1359 Euro. Eine "Oressence Wellbeeing Massage" im Wert von 113 Euro von "Art of lines Cosmetics" gibt es für die Nummer 7792. Zwei Gutscheine in Höhe von je 25 Euro können bei Steffan Wittemann eingelöst werden (1703, 1263). Ein Schlemmerfrühstück bei... [mehr]

  • Verein Bezirksmuseum Zusammenarbeit mit Schülern der Museums-AG des BGB

    Kooperation unterzeichnet

    "Zukunft braucht Herkunft" - das Zitat des Philosophen Odo Marquard bringt den Erfolg der langjährigen Zusammenarbeit der Museums-AG des Burghardt-Gymnasiums Buchen (BGB) mit dem Verein Bezirksmuseum Buchen auf den Punkt. Das gute Miteinander im Sinne eines lebendigen Geschichtsunterrichts wurde durch die Unterzeichnung eines Kooperationsvertrages weiter... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Buchen hat begonnen

    Mit dem Besuch des Nikolaus hat der Weihnachtsmarkt in Buchen begonnen. Zum Programm gehört auch der Kunsthandwerkermarkt in der Stadthalle.

Fechten

  • Fechten Einschnitte für den OSP in Tauberbischofsheim?

    Förderung soll gekürzt werden

    Auf die einstige Fecht-Hochburg Tauberbischofsheim könnten in Zukunft deutliche Einschnitte zukommen. Nach Informationen des SWR sollen im Zuge der geplanten Spitzensportreform die Fördermittel für den dort ansässigen Olympiastützpunkt ab 2018 um etwa 20 Prozent gekürzt werden. "Davon wissen wir bisher nichts, ab Januar sollen intensive Gespräche geführt... [mehr]

Fränky

  • Die Bühne als Instrument

    Stampft man fest auf diesen Boden, kann man es spüren: Er schwingt. Es geht um den Boden der Bühne im Boulez-Saal. Der Boulez-Saal (gesprochen: Bulehsahl) ist ein neuer Konzertsaal, der gerade in der Stadt Berlin gebaut wird. Im Boulez-Saal befindet sich die Bühne für gewöhnlich in der Mitte. Die Sitzplätze können ringsherum um sie aufgebaut werden. So kann... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Der Sieger der Partie zwischen der SG HD-Kirchheim und dem FV Lauda kann beruhigter in die Winterpause gehen als der Verlierer

    "Auf die Zähne beißen und noch einmal alles geben"

    Nach einer 0:2-Heimniederlage gegen Durlach-Aue geht die SG Kirchheim-Heidelberg mit vorsichtigem Optimismus in ihr letztes Heimspiel in diesem Jahr am morgigen Samstag um 14.15 Uhr gegen den FV Lauda. Die Partie gegen die um vier Punkte besser platzierte Laudaer Mannschaft ist von eminenter Bedeutung, um mit besseren Chancen auf den Klassenerhalt in die Winterpause... [mehr]

  • Fußball Die Würzburger Kickers erwarten am Sonntag Düsseldorf zum Heimspiel / Erstmals ist der Einsatz gleich mehrerer Spieler fraglich / Uzelac im Kommen

    Auf dem Zahnfleisch gegen Fortuna

    Die wenigen frierenden Trainings-Kiebitze auf dem Sportgelände der SG Randersacker sahen gestern erst einmal nichts Neues: Bei der Flanken- und Torschussübung trafen die Spieler der Würzburger Kickers "den Kasten" nur selten - und das, obwohl es jedes Mal zu einer 4:1-Überzahl-Situation im Strafraum kam. Gerade in den Heimspielen haperte es in der jüngsten... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B TBB Beim wem hängt das "Schlusslicht" im Winter - in Bobstadt oder in Oberbalbach?

    Dittwar/H. vor Heimsieg Nr. 8

    Mit dem 0:0 gegen die SG Dittwar/Heckfeld gelang der SG Oberbalbach/Unterbalbach II zuletzt in der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim ein Achtungserfolg. Nun besteht für die Mannschaft sogar die Chance, auf Platz 11 zu überwintern. Voraussetzung dafür ist ein eigener Sieg beim Tabellenschlusslicht SG Bobstadt/Assamstadt III sowie eine Niederlage der SG... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Veränderungen sind nicht in Sicht

    Dreier sind fest eingeplant

    Den ersten Platz in der Tabelle der Fußball-Kreisklasse C1 Tauberbischofsheim dürfte der SG Beckstein/Königshofen II niemand mehr streitig machen - zumindest in diesem Kalenderjahr! Der Primus gastiert am Sonntag beim TSV Gerchsheim II und möchte sich dort den siebten Sieg im siebten Auswärtsspiel holen. Für die Verfolger SV Uiffingen (bei der TSG Impfingen II)... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Ob Spitzenreiter VfR Gommersdorf unbesiegt in die Winterpause geht, entscheidet sich schon am morgigen Samstag beim TSV Oberwittstadt

    Königshofen auf dem Weg zur früheren Heimstärke?

    Lediglich sechs Landesligisten im oberen Mittelfeld tauschten nach dem vorletzten Spieltag in diesem Jahr ihre Tabellenplätze. Auch nach den abschließenden sieben Partien an diesem Wochenende werden sich die Veränderungen in Grenzen halten. Den derzeitigen Relegationsplatz 14 kann der TSV Buchen nur mit einem Sieg in Schloßau abgeben, wenn der SV Nassig... [mehr]

  • Oberliga FSV Hollenbach hat noch zwei Punktspiele vor der Brust, beide jedoch auswärts / Morgen zunächst das Gastspiel beim SV Sandhausen II

    Minimalziel 20 Punkte noch erreichbar

    Noch zwei Spiele stehen für den FSV Hollenbach in diesem Jahr aus. Beide sind allerdings auswärts und da haben die Hohenloher so ihre Probleme. Drei Punkte holten sie bisher. Zwei weitere müssen es werden, um das Minimalziel vor der Winterpause noch zu erreichen: Mit mindestens 20 Punkten will der FSV in die Weihnachtszeit gehen. Dafür müssen entweder zwei... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Seit nun acht Spielen ohne "Dreier"

    SV Dertingen braucht ein Erfolgserlebnis

    Der letzte Spieltag vor der Winterpause steht an - und die momentan punktgleich an der Spitze der Kreisliga-Tabelle stehenden Teams des FC Hundheim/Steinbach und des FC Grünsfeld haben Pflichtaufgaben zu erfüllen. So empfangen die Blau-Weißen mit Schlusslicht SV Viktoria Wertheim II einen durchaus schlagbaren Gegner, den man bereits im Hinspiel mit einem satten... [mehr]

  • Kreisklasse A Tauberbischofsheim Am letzten Spieltag des Jahres empfängt Windischbuch Eichel

    Verfolgerduell vor dem Beginn der Winterpause

    Wenn der Spitzenreiter den Viertletzten der Tabelle empfängt, dann scheinen auf den ersten Blick die Verhältnisse klar verteilt zu sein. Die Situation kann sich aber auch etwas anders darstellen, wie zum Beispiel bei der Partie SG Unterschüpf/Kupprichhausen gegen die SG Tauberbischofsheim II/Hochhausen. Natürlich geht der Gastgeber als Favorit in diese Partie,... [mehr]

Fußball

  • Futsal C- und B-Juniorinnen sind am Start

    Vorrunde in der Wörthalle

    Um die Qualifikation für die Endrunde zur Badischen Futsal-Meisterschaft geht es für die C- und B-Juniorinnen-Mannschaften, die am Samstag, 3. Dezember, ab 9.30 Uhr in der Wörthalle in Tauberbischofsheim spielen. An zwei Spieltagen treffen sich die C-Juniorinnen-Mannschaften des FC Eichel (I und III), FC Fortuna Lohrbach, FC Viktoria Hettingen, SG Mittleres... [mehr]

  • Oberliga FC Astoria Walldorf II morgen zu Gast im Elzstadion

    Zeigt Spvgg. mehr als nur gute Ansätze?

    Nach zuvor drei Spielen ohne Niederlage hat es die U23 des FC Astoria Walldorf am vergangenen Spieltag mal wieder erwischt. Im Heimspiel gegen den FV Ravensburg setzte es eine 1:3-Niederlage. Es war bereits die zehnte Pleite der laufenden Saison. Auch deshalb bleiben die Astorstädter mit 19 Punkten ganz tief im Tabellenkeller der Oberliga Baden-Württemberg hängen.... [mehr]

  • Landesliga Aytac Dogan vom FC Lohrbach im Interview

    Ziel ist, den Anschluss zu schaffen

    Eine Mannschaft, die nie aufgibt: Aytac Dogan, Trainer des FC Lohrbach, setzt auf eine Rückrunde mit wieder genesenen und voll einsatzfähigen Akteuren. Ihre Mannschaft ist der "Remiskönig" der Liga; welches der sieben Unentschieden tat besonders weh? Aytac Dogan: Für alle Unentschieden gibt es nur einen Punkt. Statt der jetzt zehn Zähler hätten auch 19 oder 21... [mehr]

Grünsfeld

  • Bundeswettbewerb Gesang Jana Baumeister aus Gerchsheim holte sich den ersten Platz und einen Sonderpreis mit einer Arie aus Mozarts "Zauberföte"

    "Paminas" Trauerarie brachte ihr Glück

    Jana Baumeister ist noch ganz überwältigt: Mit der Arie der "Pamina" aus Mozarts "Zauberflöte" hat sie überzeugt und wurde beim Bundeswettbewerb Gesang in Berlin von einer hochkarätigen Jury mit dem ersten Platz ausgezeichnet. Gerchsheim/Berlin. "Es war großartig und eine sehr entspannte und gute Atmosphäre", sprudelt die Freude aus der 28-jährigen... [mehr]

  • Heimat- und Kulturverein Positive Bilanz gezogen / Monika Hörner komplettiert Vorstand

    Eine Ortschronik bleibt das große Ziel

    Der Rückblick, verbunden mit der Neuwahl der stellvertretenden Vorsitzenden Monika Hörner, stand im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung des Heimat- und Kulturvereins Großrinderfeld. Das Ziel einer Ortschronik wird weiterhin verfolgt. Ein großes Lob hatte Peter Weingärnter als Vertreter von Bürgermeisterin Anette Schmidt für die zahlreichen Aktivitäten des... [mehr]

  • Radwegprojekt MdL Prof. Reinhart sprach mit Verkehrsminister Winfried Hermann

    Land hat die nötigen Finanzmittel zugesagt

    Im persönlichen Gespräch mit Verkehrsminister Winfried Hermann hat der Fraktionsvorsitzende der CDU im Landtag von Baden-Württemberg und Landtagsabgeordnete des Main-Tauber-Kreises, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, mit Nachdruck die zügige Umsetzung des Radwegprojektes in Oberwittighausen eingefordert: "Entscheidend ist, dass der Verkehrsminister die Bereitstellung... [mehr]

Handball

  • Handball HG Königshofen/Sachsenflur ist gegen Heidelberg klarer Favorit, will das Schlusslicht aber nicht auf die leichte Schulter nehmen

    "Die eigene Nase nicht zu hoch halten"

    Da ist für die HG Königshofen/ Sachsenflur am letzten Sonntag gegen den TV Bammental die Sache gerade noch einmal gut gegangen. Durch das Unentschieden sicherte sich die HG mit 15:3 Punkten den ersten Tabellenplatz, weil der bis dahin führende TSV Handschuhsheim gegen den TSV Viernheim II verloren hat und mit 15:7 Punkten nun Platz zwei inne hat. Was bedeutet... [mehr]

  • Fußball Das Topspiel der Kreisliga Buchen steigt in Osterburken / Hainstadts Abteilungsleiter und "Dauerbrenner" Benjamin Schüßler sagt vor dem Spiel gegen Donebach:

    "Heimstärke unter Beweis stellen"

    SV Adelsheim - FC Hettingen. Eine bittere Niederlage gab es zuletzt für Adelsheim. Obwohl man 75 Minuten lang das schwächere Team gewesen ist, hätte man sich am Ende mit einem Punkt belohnen können. Doch wie dem auch sei, gegen die direkten Konkurrenten im Abstiegskampf, wie Hettingen, ist es wichtig zu punkten, und das am besten dreifach. Für beide Teams ist... [mehr]

  • Handball

    Das Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Sonntag, 18 Uhr: DJK Rimpar Wölfe - HSG Nordhorn-Lingen. 3. Liga: Freitag, 20 Uhr: TV Großwallstadt - TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19.30 Uhr: TV Hardheim - HSV Hockenheim. Verbandsliga: Samstag, 19.30 Uhr: HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim - TSV Germania Malsch. Landesliga: Samstag, 20 Uhr: TSV Buchen - SV Waldhof Mannheim. - Sonntag, 17.30... [mehr]

  • Handball Zwei Heimspiele an zwei Tagen

    Doppelpack für die HG-Frauen

    Am Wochenende spielen die Badenliga-Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur deshalb, weil das allererste Saisonspiel verlegt worden war, gleich zwei Mal in heimischer Halle. Am morgigen Samstag ist um 19 Uhr der TSV Germania Malsch zu Gast in der Tauber-Franken-Halle. Der Gegner belegt aktuell den letzten Tabellenplatz mit 3:15 Punkten. Will die HG den... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim peilt gegen den Tabellenletzten seinen dritten Heimsieg der Saison an

    Entscheidend ist die eigene Einstellung

    Der jüngste Punktgewinn gegen Verbandsliga-Titelanwärter TSV Rot war nach elf Spieltagen bereits das dritte Remis der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. Die Mannschaft kletterte dadurch mit aktuell 7:15 Zählern zwar auf Rang neun, der Abstand auf einen Abstiegsplatz beträgt allerdings nur zwei Punkte. Am morgigen Samstag um 19.30 Uhr erwarten die Grün-Weißen... [mehr]

  • Handball Aktive des TSV Buchen viel auf Reisen

    Frauen: Platz eins halten

    Langsam, aber sicher endet das Handballjahr 2016 für den TSV Buchen. Die erste Mannschaft trifft auf den SV Waldhof Mannheim (siehe Seite 31), und die Frauen reisen am Sonntag zum Spitzenspiel um die Tabellenführung beim TB Richen. Die gesamte Jugend des TSV ist auswärts aktiv. Los geht es für die jüngsten Handballer des TSV in Hardheim. Anpfiff zum "kleinen... [mehr]

  • Handball Der TVH hat in der Badenliga Kurs auf die Mittelfeldplätze genommen / Gegen den HSV Hockenheim ist die Devise klar formuliert

    Punkte müssen in Hardheim bleiben

    Die Handballer vom TV Hardheim können nach ihrem Sieg gegen Oftersheim etwas aufatmen und haben die Möglichkeit am Samstag nachzulegen. Gegner ist der HSV Hockenheim, der nur zwei Punkte vor den Erftälern steht und auf dem achten Tabellenplatz der Badenliga geführt wird. Damit hat der TVH die Chance, mit einem Heimsieg auf Hockenheim aufzuschließen, um weiter... [mehr]

  • Handball

    TSV Buchen empfängt Waldhof

    Die erste Handball-Mannschaft des TSV Buchen hat ein besonders Ereignisreiches Jahr 2016 so langsam aber sicher hinter sich. Im April ist man in die Landesliga Baden Nord aufgestiegen - und sich in dieser neuen Klasse fühlt sich der Neuling mittlerweile pudelwohl. Mit derzeit vier Siegen befindet sich der TSV Buchen gegenwärtig auf dem insgesamt zufrieden... [mehr]

Hardheim

  • Ende Dezember in Hardheim

    Fußball zwischen den Feiertagen

    Wie in den Vorjahren lassen die Fußballer des TV unter dem Motto "Fußball zwischen den Feiertagen" das runde Leder in der Walter-Hohmann-Schulsporthalle rollen. Jugendfußballer und Gaudikicker werden von Mittwoch, 28., bis Freitag, 30. Dezember, ihr Können zeigen und die Trickkiste öffnen. Los geht es am Mittwoch, 28. Dezember, um 10 Uhr mit einem... [mehr]

  • Krankenhaus Hardheim Verbandsversammlung / Wirtschaftsplan 2017 verabschiedet / Verbesserung der Patientenunterbringung Ziel des geplanten Umbaus

    Im Sommer könnten die Bagger anrollen

    Die Verbesserung der Patientenunterbringung steht im Mittelpunkt der Finanzplanung des Hardheimer Krankenhauses. Hardheim. Die Verantwortlichen hoffen darauf, im Frühjahr eine Förderzusage vom Land zu bekommen, so dass im Sommer 2017 Baubeginn sein könnte. Dies wurde bei der Verabschiedung des Wirtschaftsplans 2017 am Mittwoch in der Verbandsversammlung des... [mehr]

  • Zaun und neue Hecke stehen bereits Außenbereich der Hardheimer "Kindervilla Kunterbunt" wird saniert / Anlage bis Frühjahr 2017 fertiggestellt

    Kindergarten erhält eine größere Außenspielfläche

    Die Außenspielfläche und die Außenanlage des Gemeindekindergartens "Kindervilla Kunterbunt" in Hardheim werden vergrößert. Und zwar um einen Teil der angrenzenden Parkflächen des Kirchplatzes. Bereits am 13. Juli 2015 hatte sich der Technische Ausschuss des Gemeinderates mit dem Thema befasst und letztendlich den Beschluss zu der Erweiterung getroffen. Zuvor... [mehr]

  • Ab 6. Dezember Modernisierte Räume stehen zur Verfügung

    Sparkasse bald wieder geöffnet

    Nach rund zehnwöchiger Umbauphase präsentiert sich die Sparkasse in Hardheim ab kommender Woche in neuem Glanz. Derzeit werden letzte handwerkliche Arbeiten erledigt und die IT-Infrastruktur sowie neue Selbstbedienungsgeräte angeschlossen. Für das kommende Wochenende sind die Umzugsarbeiten geplant, so dass am Montag, 5. Dezember Service und Beratung letztmals in... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fußball-Benefizspiel Zugunsten von Hochwassergeschädigten im Kochertal

    Drei Tore, 35 000 Euro

    Zugunsten der Hochwasseropfer im Kochertal richtete der FV Künzelsau, mit Unterstützung der Adolf Würth GmbH & Co. KG und dem VfB Stuttgart, Anfang Oktober ein Benefizspiel aus. Der Erlös betrug insgesamt 35 000 Euro. Die offizielle Spendenübergabe fand in der Mercedes-Benz Arena in Stuttgart statt. Im Rahmen des Spiels VfB Stuttgart gegen den 1. FC Nürnberg... [mehr]

  • Tourismus Crailsheim jetzt Ort an der Fränkischen Moststraße

    Streuobst spielt eine große Rolle

    Bei der Mitgliederversammlung der Interessengemeinschaft, die im Crailsheimer Rathaus stattfand, stand der Aufnahmeantrag der Stadt Crailsheim auf der Tagesordnung. Ihm wurde ohne Gegenstimme entsprochen. Wirtschaftsförderer Kai Hinderberger stellte seine Stadt mit einer Präsentation vor und wies dabei auf die Streuobstbestände hin, die rund 3800 Bäume auf... [mehr]

  • Mehrzweckhalle "Hannes und der Bürgermeister" live erleben

    Witzig, spritzig und mit Hintersinn

    Albin Braig und Karlheinz Hartmann als Hannes und der Bürgermeister kommen mit ihrem neuen Programm "Weiter em Text" in die Mehrzweckhalle nach Blaufelden am 5. und 6. Dezember jeweils um 20 Uhr. Hierarchie hin - Hierarchie her: "Hannes und der Bürgermeister" muss es heißen, nicht etwa umgekehrt. Mag auch der Bürgermeister eines kleinen, bescheidenen Städtchens... [mehr]

Külsheim

  • Schulverband In Versammlung Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet

    Kreditaufnahme ist erneut nicht geplant

    Der Haushalt des Schulverbands Grundschule Kreuzwertheim wurde einstimmig verabschiedet. Eine Kreditaufnahme ist nicht vorgesehen. Kreuzwertheim. Mit geplanten Einnahmen und Ausgaben in Höhe von 549 500 Euro im Verwaltungs- und von 66 400 Euro im Vermögensetat geht der Schulverband Grundschule Kreuzwertheim in das Jahr 2017. Das sieht der von Kämmerer Rupert... [mehr]

  • Zweite Dorfkonferenz Sanierung der Turnhalle und Anbau eines Dorfgemeinschafshauses vorgeschlagen

    Vorgelegte Pläne stießen auf Zustimmung

    Kein Neubau, keine Verlängerung. Ansonsten aber lassen die Pläne für die Turnhalle in Röttbach kaum Wünsche offen. In der zweiten Dorfkonferenz wurden sie vorgestellt. Röttbach. Am Ende sprach ein sichtlich zufriedener Bürgermeister Klaus Thoma von "einem Riesenschritt, damit Röttbach eine starke Dorfgemeinschaft bleibt". Da war gerade einmal eine knappe... [mehr]

  • Kirchenchor Rauenberg In Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen / Junge Sängerinnen und Sänger sind willkommen

    Vorstand bei den Neuwahlen bestätigt

    Zur Jahresversammlung trafen sich die Sängerinnen und Sänger des Kirchenchors Rauenberg kürzlich im Wendelinussaal. Auf der Tagesordnung standen neben üblichen Regularien und Berichten auch Neuwahlen. Vorsitzende lrma Grein freute sich, zum ersten Mal Diakon Michael Schlör aus der Seelsorgeeinheit Freudenberg begrüßen zu können. Ein besonderer Gruß galt auch... [mehr]

Kultur

  • Gastspiel

    "Lauras Stern" in Würzburg

    Das Musical "20 Jahre Lauras Stern" kommt als die Original-Tournee-Produktion am 26. Dezember um 15 Uhr nach Würzburg ins Congress Centrum. "Laura Stern" von Klaus Baumgart ist eine poetische Geschichte wie geschaffen dafür, in die Bildsprache der Bühne umgesetzt werden."Lauras Stern - Das Musical" wurde von einem starken Team entwickelt und produziert: Die Musik... [mehr]

  • Museum im Kulturspeicher

    Freude über Neuerwerb

    Eine hübsche junge Dame ist in das Museum im Würzburger Kulturspeicher eingezogen. Der 1785 in Würzburg geborene Maler Ferdinand Freiherr von Lütgendorff-Leinburg (gest. 1858) machte eine große Karriere als Portraitmaler. Insbesondere im heutigen Bratislava war er tätig und portraitierte dort die Prominenz, unter anderem auch den jungen Franz Liszt. Auch in... [mehr]

  • Rock-Show "Excalibur"

    Ralf Bauer kommt für Michael Mendl

    Wegen einer Erkrankung und einem damit verbundenen Krankenhausaufenthalt von Schauspieler Michael Mendl wird die Rolle des Merlin von Schauspieler Ralf Bauer übernommen. Ralf Bauer zählt ebenso zu den renommierten deutschen TV- und Bühnenschauspielern. Er wird durch den Abend und die Show führen. Die internationale Besetzung der Rock-Oper mit unter anderem der... [mehr]

  • Theater Heilbronn

    Weihnachten für Anfänger

    Nach guter Adventstradition lädt das Theater Heilbronn an den Sonntagen vor dem Heiligen Abend zur Weihnachtsmatinee ins Obere Foyer des Großen Hauses ein. Dieses Mal steht das Programm mit weihnachtlichen Liedern, Texten und Szenen unter dem Motto "Weihnachten für Anfänger". Premiere ist am Sonntag, 4. Dezember, um 11 Uhr, die weiteren Vorstellungen sind am 11.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Atempause in Lauda

    "Zeit der Stille" im Advent

    "Zeit der Stille": Sie wurde in diesem Jahr auch das Thema der traditionellen musikalisch-literarischen "Atempause", die der Heimat- und Kulturverein Lauda am Sonntag, 4. Dezember, (zweiter Adventssonntag) um 17 Uhr in der Evangelischen Friedenskirche, Lauda, seinen Besuchern anbietet. Die Gestaltung des musikalischen Teils liegt in den Händen von Volker Ernst,... [mehr]

  • Fotokunst in Würzburg

    Ausstellung von Michael Berg

    Mit dem "Lichterglanz" am Samstag, 3. Dezember, hat sich das Stadtmarketing "Würzburg macht Spaß" eine neue Attraktion für die Vorweihnachtszeit einfallen lassen. Mit vielen Events werden die Kunden und Besucher am morgigen Samstag in der Innenstadt Würzburgs bis in die Nacht hinein verwöhnt - vor allem entlang der Fußgängerzone zwischen Hauptbahnhof und... [mehr]

  • Hilfe Förderverein der Lauda-Königshöfer Tafel initiiert Weihnachtskartenaktion / Verkauf bei mehreren Stellen in Lauda

    Bedürftigen eine Freude machen

    Der Verkauf von Weihnachtskarten zugunsten der Lauda-Königshöfer Tafel hat begonnen. Initiiert wurde sie vom Förderverein. Lauda-Königshofen. Am Sonntag durfte schon die erste Kerze auf dem Adventskranz angezündet werden. Ein untrügliches Zeichen dafür, dass die Adventszeit begonnen hat. Eine Zeit voller Vorfreude und Erwartungen. Wir verkürzen uns das Warten... [mehr]

  • Dezember-Ausstellung in der Galerie

    Die letzte Ausstellung des Jahres in der Galerie "das auge", traditionell einer Gemeinschaftsausstellung der Kunstkreis-Mitglieder vorbehalten, gehört in diesem Jahr einer einzelnen Künstlerin: Viktoriya Schelhorn-Ostapenko. In der Ukraine geboren und aufgewachsen, kam sie 2003 nach Bad Mergentheim, wo sie sich der schon früher geliebten Malkunst auch beruflich... [mehr]

  • Konzert "Glory Gospel Singers" begeisterten in der Friedenskirche in Lauda / Ausdruck großer Gläubigkeit an Gott

    Imponierende Stimmen und Körpereinsatz

    Ein mitreißendes, begeisterndes und musikalisch hoch anspruchsvolles Konzert präsentierten am Mittwoch die "Glory Gospel Singers" aus New York in der sehr gut besuchten Friedenskirche in Lauda. Lauda. "Glory Gospel Singers" sind ein Teil der bis zu 70-köpfigen New Yorker "WWRL Community Chorale" mit Sängerinnen, Sängern und Keyboardern aus den USA und Kanada.... [mehr]

  • Ärgernis Tor zum Klosterpark in Gerlachsheim ist seit geraumer Zeit geschlossen / Hinweisschilder "Betreten auf eigene Gefahr"

    Klostergarten öffnet bald wieder

    Das Seniorenzentrum ist seit dem Sommer verwaist, die Senioren auf andere bzw. neue Pflegeheime verteilt. Doch mit dem Auszug hat das Landratsamt nun auch noch den angrenzenden Klosterpark für die Öffentlichkeit geschlossen. Das große Tor am Eingang ist verschlossen, sehr zum Ärger vieler Bürger, die in dem Park gerne einen Spaziergang unternehmen oder einfach... [mehr]

  • Bildung "Fensterwoche" an der Josef-Schmitt-Realschule eröffnete den Schülern vielfältige Lernmöglichkeiten

    Schüler blickten einmal über den Tellerrand

    An der Josef-Schmitt Realschule fand eine Schulwoche der anderen Art statt. Der übliche Stundenplan wurde durch Unterrichtseinheiten ersetzt, die einen neuen Lernrhythmus vermittelten und Unterrichtsprojekten, Exkursionen, Betriebserkundungen und Prüfungsvorbereitungen Raum gaben. Um sich Wissen auf eine andere Art anzueignen und Lernerfahrungen zu machen,... [mehr]

Magazin

  • Verlosung Stars aus "The Voice of Germany" in Würzburg

    Beeindruckende Talente

    Auch in diesem Jahr können die TV-Zuschauer wieder verfolgen, wie die Talents in den Blind Auditions die Coaches für sich gewinnen und in den Liveshows für Gänsehautmomente sorgen. Nach der Show geht es für die besten vier und zwei von den Zuschauern gewählte Wildcard-Gewinner auf große Tournee durch 21 Städte. Dann haben die Zuschauer der Show die... [mehr]

  • Exklusiver Rabatt Der 18. Heilbronner Weihnachtscircus bietet beeindruckende Vorstellungen vom 21. Dezember 2016 bis zum 8. Januar 2017

    Großaufgebot internationaler Stars

    Die Erfolgsstory geht weiter - bereits zum 18. Mal präsentiert das Produzentenduo Uwe Gehrmann und Sascha Melnjak den "Heilbronner Weihnachtscircus". "Die neue Show wird gigantisch, denn wir haben sie gefunden: Wirkliche Grenzgänger am Rande des Unmöglichen", verkünden Gehrmann und Melnjak. Das selbstgesteckte Ziel: Die weltweit besten Shooting-Stars der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Am 9. Dezember

    Workshop für Frauen

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken veranstaltet einen Workshop für Frauen "Mit humorvoller Gelassenheit den beruflichen Neustart meistern" am Freitag, 9. Dezember, in Bad Mergentheim von 8.30 bis 12 Uhr. Der Workshop findet im Caritas-Krankenhaus statt. Ein beruflicher Neustart bringt für viele Frauen neben Motivation und Neugier auch immer... [mehr]

Monatsaktion

  • Der Schlemmerblock - Pressebericht 2017 Für FN Card PREMIUM-Inhaber ist der neue Schlemmerblock zum günstigen Exklusivpreis zu haben

    Clever sparen, nicht nur beim Essen

    Der Schlemmerblock ist der Gastronomie- und Freizeitführer, mit dem Kunden sowohl im kulinarischen als auch im Freizeitbereich ausgewählte Highlights ihrer Stadt oder Region entdecken können. Der Schlemmerblock führt den Kunden durch die Kulturlandschlaft seiner Region und ist ein Wegweiser zu den besten Restaurant - und Gastronomieanbietern sowie auch zu den im... [mehr]

Niederstetten

  • DRK-Kurs

    Ausbildung in Erster Hilfe

    Herz-Lungen-Wiederbelebung, Rettungsgriff, Kontrolle des Bewusstseins, Atemspende sind bei der Ersthilfe eines Verletzten oftmals lebenswichtig. Situationen, in die jeder kommen kann. Denn Unfälle passieren nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch zu Hause oder am Arbeitsplatz. Ein Lehrgang in Erster Hilfe nächste Lehrgang findet am Samstag, 10. Dezember, von... [mehr]

  • Städtepartnerschaft Niederstettener in Le Plessis Bouchard

    Erneut ein Zeichen der Verbundenheit gesetzt

    Seit 1994 ist beim Niederstettener Verein für Städtepartnerschaft der "marché de l´avente" in der Partnergemeinde Le Plessis Bouchard ein fester Termin im Kalender. Sieben Personen aus Niederstetten waren heuer mit einem Verkaufsstand mit dabei. Die angebotenen selbst gebackenen Weihnachtsbäckereien und Dekorationen sind wieder sehr gut verkauft worden, so dass... [mehr]

  • Unabhängige Erzeugergemeinschaft Starkes Signal für Fusion zum Jahreswechsel / Durch Konzentration auf Markterfordernisse reagiert

    Gemeinsam und mit verjüngtem Team

    Unabhängige Erzeugergemeinschaft (UEG): Einstimmige Beschlüsse setzen ein Signal für die Fusion zum Jahreswechsel. Niedersetten. Rund 70 der insgesamt etwa 400 Mitglieder der bislang noch zwei Unabhängigen Erzeugergemeinschaften (UEG) für Qualitätsferkel und Qualitätsschlachttiere hatten sich zu den beiden außerordentlichen Fusions-Mitgliederversammlungen in... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 2. bis 3. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 2. bis 3. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun,... [mehr]

Ravenstein

  • Auf der "EuroTier" in Hannover Goldene Ehrennadel an einen Rosenberger verliehen

    Ekkehard Knörzer 50 Jahre bei der DLG

    Die DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) hat den Landwirt Ekkehard Knörzer aus Rosenberg für seine nunmehr bereits 50 Jahre bestehende DLG-Mitgliedschaft mit der Goldenen DLG-Ehrennadel und einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. DLG-Präsident Carl-Albrecht Bartmer, der die Ehrung am Rande der internationalen Fachmesse EuroTier in Hannover vornahm, sagte dazu:... [mehr]

Regionalsport

  • Allgemein "Bachelorstudiengang Sportwissenschaft" gestartet

    Neue berufliche Perspektiven im "Sport"

    Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ermöglichen Menschen, die sich im Sport engagieren und im Besitz bestimmter DOSB-Lizenzen sind, durch ein universitäres Studium neue berufliche Perspektiven im Arbeitsmarkt Sport. Der "Berufsbegleitende Bachelorstudiengang Sportwissenschaft" wurde offiziell... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Eiserne Hochzeit Felizitas und Günter Buck feierten ihren 65. Hochzeitstag

    Als ob's gestern gewesen wäre

    "Wir sind dankbar, dass wir dieses Fest feiern dürfen", freuen sich Felizitas und Günter Buck. Am Donnerstag feierten die beiden Senioren ihren 65. Hochzeitstag. Bürgermeister Wolfgang Vockel gratulierte den Jubilaren zur Eisernen Hochzeit und wünschte ihnen im Namen der Stadt und des Ministerpräsidenten Glück und Gesundheit für die gemeinsame Zukunft.... [mehr]

  • Am Wochenende Musikalische Gottesdienste mit Waldemar Grab

    Bibel veränderte sein Leben

    "Fenster zum Himmel, der etwas andere evangelische Gottesdienst" lädt am morgigen Samstag um 16 Uhr in das evangelische Gemeindezentrum, Würzburgerstraße 20 in Tauberbischofsheim ein. Man ist sofort gefangen von der Ruhe und der Gelassenheit, mit der der ehemalige Showpianist des "Traumschiffs" MS Deutschland das Klavier bedient. Das Adventskonzert mit Waldemar... [mehr]

  • Spendenübergabe Je 1100 Euro für Kindergarten und Kinderchor "sing mit"

    Blasmusik für guten Zweck

    Das Konzert der Egerländer Musikanten unter Dirigent Alfred Prokosch in der Festhalle Großrinderfeld war ein großer Erfolg. "Die Halle war voll bis zum Anschlag", freute sich Organisator Ernst Richter, der zusammen mit seinem Bandkollegen Udo Honikl die Verantwortung für dieses Benefizkonzert hatte. "Die Idee kam uns bei der Fahrt zu einer Musikprobe. Wir wollten... [mehr]

  • Leserbrief Zum Brand im Klosterhof

    Die bisherige historische Form erhalten

    Der uns allen wohlbekannte Klosterhof mit Städtischen Büros, dem Dormitorium hinter der Klosterkirche (Liobakirche) sowie dem Klostercafé , wurde zum Raub der Flammen. Glücklicherweise ist nur ein Teil des Klosterareals betroffen. Der Brand am Klostergebäude, das für mich das Herz der Stadt Tauberbischofsheim bedeutet, hat mich sehr berührt und sehr traurig... [mehr]

  • Am morgigen Samstag

    Dorfweihnacht

    Es ist wieder soweit: die Dorfweihnacht in Hochhausen zaubert vorweihnachtlichen Glanz in die Gesichter von Jung und Alt. Sie findet am morgigen Samstag von 15 bis 19 Uhr auf dem Gelände des Grünauer Hofes statt. Das wunderschöne Gebäudeensemble neben der Kirche St. Pankratius bildet dafür eine ideale Kulisse. Festlich geschmückte Stände mit allerlei... [mehr]

  • ZG Raiffeisen Technik Neue Niederlassung

    Eröffnung am Sonntag im Industriepark "A 81"

    Modern und leistungsstark: So präsentiert sich die ZG Raiffeisen Technik in ihrer neuen Niederlassung in Tauberbischofsheim. Nach dreimonatigen Umbauarbeiten sind Gebäude und Außenanlage in der Falk-Müller-Straße im Industriepark "A 81" nun fertiggestellt. Am Sonntag, 4. Dezember, heißt die Mannschaft ihre Kunden und die Öffentlichkeit von 10 bis 17 Uhr zur... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Zwei Wettbewerbe "Jugend trainiert für Olympia" ausgerichtet / Jungen blieben ohne Sieg

    Handballerinnen qualifizierten sich fürs RP-Finale

    Zweimal war das Matthias-Grünewald-Gymnasium (MGG) Gastgeber für die Zwischenrunde des Schulsport-Wettbewerbs "Jugend trainiert für Olympia". Die Handballer des MGG schlugen sich dabei mit unterschiedlichem Erfolg. Deutlich gewannen die Mädchen der Altersklasse III (Jahrgänge 2002 bis 2005) ihr Spiel gegen das Albert-Schweitzer-Gymnasium Neckarsulm und... [mehr]

  • Runder Geburtstag Karl Englert wird heute 75 Jahre alt

    In vielen Bereichen für die Allgemeinheit engagiert

    Karl Englert kann am heutigen Freitag in Niklashausen seinen 75. Geburtstag feiern. Er wurde am 2. Dezember 1941 in Dietenhan als jüngstes Kind von Karl und Margarethe Englert geboren und hatte sieben ältere Geschwister. Aufgewachsen in Dietenhan besuchte er dort von 1947 bis 1955 die Volksschule und begann 1956 eine Lehre als Großhandelskaufmann bei der Firma... [mehr]

  • Industriepark "A 81" Verbandsversammlung beschäftigte sich mit den Finanzen / Kritische Anmerkungen zum Ergebnis 2015 und Plan 2017

    Schaffung von Arbeitsplätzen ist die vordringliche Aufgabe

    Der Haushaltsplan 2017 für den Zweckverband Industriepark "A 81" fand in der Verbandsversammlung am Mittwoch im Tauberbischofsheimer Rathaus die ungeteilte Zustimmung der Mitglieder. Tauberbischofsheim. Das von Tauberbischofsheims Stadtkämmerin Barbara Kuhn präsentierte Zahlenwerk für das Jahr 2017 weist ein positives Ergebnis aus. Im Ergebnishaushalt wurde ein... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Gemeindetag im Gemeindezentrum mit Basar, Büchertisch, Gottesdienst und vielem mehr

    Spendenaktion für Menschen in Bolivien

    Die evangelische Kirchengemeinde feierte den Gemeindetag im Gemeindezentrum. Tauberbischofsheim. "Dass das Spendenergebnis für die adventliche Aktion "Brot für die Welt" immer so positiv ausfällt, dafür sind nicht zuletzt auch die Damen vom Frauenwerkkreis sowie die Mitglieder des Seniorenjungschar verantwortlich", dankte ihnen Pfarrer Gerd Stühlinger neben den... [mehr]

  • Hobbykegeln

    Zwei Siegerpreise an die Liederkrone

    Die Abteilung Sportkegeln des Tennis- und Kegelclubs Neubrunn veranstaltete das 13. Ortsvereinskegeln für Hobbykegler. 25 Mannschaften (je vier Personen) nahmen teil. Jeder Kegler musste 60 Schub absolvieren, im Wechsel auf zwei Bahnen in die Vollen und auf Abräumen. Die Mannschaft "Liederkrone Jugend" (Barbara Kemmer 203 Holz, Lukas Deckert 166, Nils Mühlmeyer... [mehr]

Testberichte

  • Neuer 5er-BMW: Unerschütterliche Gelassenheit

    Wenn man den brandneuen BMW 5er neben seinem Urahn, dem ersten 5er von 1972, stehen sieht, sind kaum noch Gemeinsamkeiten zu erkennen. Der optische Gleichklang reduziert sich auf die Anwesenheit der BMW-Niere im Kühlergrill und den berühmten Hofmeister-Knick, der den Auslauf der Scheibenrahmengeometrie der hinteren Seitentür für BMW seit Jahrzehnten so... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis SV Niklashausen trifft im Regionen-Duell daheim auf den TV Mosbach

    Doppel-Weltmeister am Start

    Einen Leckerbissen der besonderen Art werden die hoffentlich zahlreichen Zuschauer am Samstag in der Niklashäuser Pfeiferhalle geboten bekommen. Mit dem TV Mosbach gastiert nicht nur der einzige weitere Tischtennis-Badenligist der Region, sondern gleichzeitig einer der schärfsten Konkurrenten im Kampf um den sicheren Klassenverbleib. Dass mit Steffen "Speedy"... [mehr]

Walldürn

  • Adventskalender öffnete seine Türen

    Am 1. Dezember startete der "Qualität & Ambiente"-Adventskalender. Im Kalender auf der "Qualität & Ambiente"-Facebook-Seite (www.facebook.de/qualitaet.ambiente) zeigen ausgewählte Bilder jeden Tag, was Walldürn zu bieten hat. Neben vielen Momentaufnahmen der Stadt werden auch spezielle winterliche Angebote gezeigt. Zusätzlich zum Bilderadventskalender wird vom... [mehr]

  • Konzert im Pfarrsaal

    Chor Szentgotthárd tritt am Samstag auf

    Der Stadtchor aus Szentgotthárd tritt im Rahmen des Weihnachtsmarktes auf. Zu hören ist der Chor am Samstag, 3. Dezember, um 15 Uhr. Organisierten Gesang in Szentgotthárd gibt es seit Ende des 19. Jahrhunderts. Seit Anfang der 1990er Jahren gab es zwei Chöre, 1997 wurde die zwei Chöre vereinigt. Seit 1. September 2010 ist der János Sóos Chorleiter. Der Chorhat... [mehr]

  • FN-Interview Gespräch mit Fabian Berger, dem neuen Vorsitzenden der Europa Union im Neckar-Odenwald-Kreis

    Europäischen Gedanken stärken

    Mit dem Abschied von Karl-Heinz Neser endete bei der Europa Union eine Ära. Sein Nachfolger ist Fabian Berger aus Walldürn. Die FN haben sich mit ihm über Europa unterhalten. 31 Jahre stand Neser an der Spitze der Europa Union, er war das "Gesicht Europas im Landkreis", wie sein Wirken bei seiner Verabschiedung gewürdigt wurde. Bei der Kreishauptversammlung wurde... [mehr]

  • Förderverein zog Bilanz Versammlung der Freunde der Frankenlandschule / Rückblick auf das Jahr

    Schwerpunkt lag auf Modernisierung der Klassenzimmer

    Bei der Mitgliederver-sammlung des Vereins der Freunde der Frankenlandschule im Zimmer 021 der Frankenlandschule standen Berichte auf der Tagesordnung. Der Vorsitzende Peter Bauer ließ alle Aktivitäten und Veranstaltungen im Vereinsjahr 2015/2016 Revue passieren. Er erinnerte an die Herausgabe der 33. Jahresschrift, der Dank galt dem Redaktionsteam mit Heike Diener... [mehr]

  • Geriatriezentrum wird umgebaut Einrichtung soll für die Zukunft fit gemacht werden

    Umbau kostet 5,5 Millionen Euro

    Das Geriatriezentrum soll fit für die Zukunft gemacht werden. Bei der Verbandsversammlung wurden die Pläne für den 5,5 Millionen Euro teuren Umbau in Verbandsversammlung vorgestellt. [mehr]

  • Spende der Firma Goldschmitt

    Unterstützung für Verein Lebenshilfe

    Kunden und Geschäftspartner werden für diese weihnachtliche Geste sicher Verständnis haben: Fahrwerksspezialist Goldschmitt mit Hauptsitz in Höpfingen verzichtet in diesem Jahr auf postalische Weihnachtsgrüße und spendet die großzügige Summe von 1000 Euro dem Verein "Lebenshilfe Buchen", der sich für das Wohl und die soziale Integration geistig behinderter... [mehr]

Weikersheim

  • Junge Oper Kartenvorverkauf gestartet

    Talente hautnah erleben

    Hänsel und Gretel - viele Szenen des Grimmschen Märchens spielen in freier Natur und im Wald. Deshalb ist die Oper von Engelbert Humperdinck gut für eine Freiluft-Inszenierung geeignet und steht im Sommer auf dem Programm der Jungen Oper Schloss Weikersheim. Jetzt hat der Vorverkauf gestartet. Die Opern-Aufführungen der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD)... [mehr]

  • Verabschiedung Geschäftsführer Willy Grün geht in "Teilzeit"

    UEG maßgeblich geprägt

    Willy Grün, bislangmit Herbert Klein Geschäftsführer der UEG Hohenlohe-Franken, geht in den Ruhestand. Na ja - noch nicht so ganz: In Teilzeit immerhin bleibt er der Unabhängigen Erzeugergemeinschaft, für die er sich seit einem glatten Vierteljahrhundert stark gemacht hat, erhalten. Ursprünglich kam er aus der Landwirtschaft, war Mitte der 70er Jahre, als... [mehr]

Wertheim

  • Fremdenverkehrsverein Wachsende Mitgliederzahlen, tolle Wanderungen und ein Jubiläum

    "Wir sehen uns nicht als Konkurrenz"

    Ende des Jahres scheidet der Fremdenverkehrsverein Wertheim aus der Gesellschaft Tourismus Wertheim aus. Als Konkurrenz sieht er sich dennoch nicht. Wertheim. "Wir wissen eigentlich gar nicht genau, wann der Verein gegründet wurde", schmunzelt Kurt Schuon. Er ist der Vorsitzende des Fremdenverkehrsvereins Wertheim und hat im Moment alle Hände voll zu tun. Gerade... [mehr]

  • Vom 1. bis 24. Dezember Geschäfte bieten Aktionen zum Mitmachen und Genießen

    24 Geschenke warten in den Altstadtgeschäften

    In einen großen Adventskalender verwandelt sich die Wertheimer Innenstadt vom 1. bis zum 24. Dezember. Über 35 Geschäfte und Einrichtungen haben sich ganz besondere Überraschungen für ihre Kunden ausgedacht. Jeden Tag öffnet sich, wenn nicht anders vermerkt, um 17 Uhr ein anderes "Türchen". 2. Dezember: Väth - die Friseure, Maingasse 13 "Tea time, golden... [mehr]

Würzburg

  • Warnung vor Straftätern

    Anrufer gab sich als Polizeibeamter aus

    Insgesamt sechs Mal läutete das Telefon am Mittwochabend bei Würzburgerinnen und Würzburgern, und ein Unbekannter gab sich als Polizeibeamter aus. Er erkundigte sich nach Wertgegenständen und Bargeld im Haus, vermutlich um eine Straftat vorzubereiten. Gegen 19.45 Uhr erhielten ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger den Anruf des Mannes. Dieser gab sich als... [mehr]

  • 73-Jähriger hatte 1,8 Promille

    Polizei stoppte Betrunkenen

    Die Schlangenlinienfahrt eines betrunkenen Autofahrers fand am Mittwochabend auf der B 8 ein Ende. Autobahnpolizisten stoppten den Wagen bei Rottendorf, bevor ein Unglück passiert war. Der Alkotest ergab bei dem 73-jährigen Fahrer einen Wert von knapp 1,8 Promille. Gegen 20.45 Uhr teilte eine Verkehrsteilnehmerin, die auf der Staatsstraße von Dettelbach kommend in... [mehr]

  • Klangspiele Burkard Schmidl hat interaktive und inklusive Kunst-und Klanginstallation in der Kirche St. Johannis geschaffen

    Von Erdbeermund bis Leberkäs'

    "Ich bin so wild nach Deinem Erdbeermund" rezitiert eine Männerstimme aus einem Gedicht von Paul Zech. Mal ist gleichzeitig ein Summen zu hören, mal Instrumentenklang. Ein recht bodenständiges Schwärmen über den Sieg und den Leberkäs bei der Siegesfeier gewinnt im nächsten Klangbild, kombiniert mit Chorgesang, Erhabenes. Je mehr sich der Ausstellungsbesucher... [mehr]