Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 16. Dezember 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kirchenchor Adelsheim Rückblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Kooperation mit umliegenden Ensembles verstärken

    Erika Huber singt seit stolzen 75 Jahren

    Breit gefächert sind die Aktivitäten des katholischen Kirchenchors, angefangen bei der Mitgestaltung von kirchlichen Festtagen über die Beteiligung an örtlichen Veranstaltungen bis hin zu geselligen Feiern. Das wurde bei der Jahreshauptversammlung deutlich. Vorsitzender Hans-Jürgen Pittner begrüßte neben den Mitgliedern besonders Dirigentin Beatrix Huber-Lohse... [mehr]

  • Beim Adelsheimer Weihnachtsmarkt Vierte Sonderausstellung "Modelleisenbahnen" im Rathaus

    Große Anlagen luden zum Staunen ein

    Voll auf ihre Kosten kamen Modelleisenbahnfans am Wochenende bei der Sonderausstellung "Modelleisenbahnen", die nach den großen Erfolgen in den zurückliegenden Jahren nunmehr zum vierten Mal im großen Sitzungssaal des neuen Rathauses stattfand.Begeisterte "Eisenbahner""Zu Weihnachten gehört die Modelleisenbahn", so der Kustos des Bauländer Heimatmuseums, Günter... [mehr]

  • Projekt "Bukuumi" der Seelsorgeeinheit Karl-Heinz-Dörsam gibt den Vorsitz ab / Offizielle Stabübergabe erfolgt noch

    Miriam Biermayer und Florian Bauer treten in große Fußstapfen

    Als 1991 ein Priester aus Uganda in der Pfarrgemeinde Seckach arbeitete und über seine vom Krieg gebeutelte Heimat erzählte, sah eine Gruppe Gläubiger, darunter Karl-Heinz Dörsam, dringenden Handlungsbedarf. Dieser Eindruck wurde bestätigt, nachdem die Gruppe sich vor Ort umgesehen hatte. Noch heute merkt man Karl-Heinz Dörsam an, wie erschüttert er damals... [mehr]

  • Musikverein Osterburken Neben Berichten standen Wahlen auf der Tagesordnung / Mitglieder bei mehr als 100 Terminen im Einsatz

    Patricia Dörr wurde als Vorsitzende im Amt bestätigt

    Auf ein erfolgreiches aber auch arbeitsintensives Jahr blickte der Musikverein in seiner Generalversammlung in Bofsheim zurück. Nach der Begrüßung ließ Vorsitzende Patricia Dörr das abgelaufene Vereinsjahr Revue passieren. Beim Konzert im Dezember 2015 erfolgte die Verabschiedung des seitherigen Dirigenten Rudi Knödl. Beim Tanzturnier Anfang Januar ist die... [mehr]

Aktuelles

  • Deutsche Autofahrer sind Flirtmuffel

    Zwei Autos nebeneinander im Stop-and-Go, heiße Blicke zwischen Fahrerin und Fahrer: Das scheint in Zeiten von Dating-Apps und ähnlichen elektronischen Kennenlern-Helfern kein Thema mehr zu sein. Im Auto wird nur noch sehr selten geflirtet, so eine aktuelle Umfrage. Doch was passiert stattdessen so alles hinter dem Steuer und auf dem Beifahrersitz? Und gibt es... [mehr]

  • Die virtuelle Realität im Auto

    Alle Informationen auf einen Blick und die Augen dabei immer auf die Straße gerichtet - das ist Sinn und Zweck von Head-up-Displays. Continental zeigt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas (5. bis 8. Januar 2017) die neueste Generation der Sicherheitstechnik. Noch besser und viel kleiner soll sie sein. Das neue holografische Head-up-Display projiziert... [mehr]

  • Kia Niro fährt ins Guinness Buch

    Einen Eintrag in das berühmte Guinness Buch der Rekorde hat sich jetzt Autobauer Kia gesichert. Das Crossover-Modell Niro hat bei einer Fahrt quer durch die USA einen Verbrauchsrekord für Hybrid-Fahrzeuge aufgestellt. Für die 5.979 Kilometer lange Strecke von Los Angeles nach New York genehmigte sich der Niro insgesamt 183,6 Liter Benzin. Das entspricht laut Kia... [mehr]

  • Kom-bi-na-tions-kraft-wa-gen: passt doch!

    Das Wort klingt sperrig, die Abkürzung Kombi eher belanglos. Dabei steckt in dem schönen Wort Kombinationskraftwagen schon alles drin, was den Reiz eines VW Golf Variant R ausmacht: Seine 300 PS stünden auch einem Sportwagen gut zu Gesicht - nur kombiniert er dessen Fahrleistungen und Fahrverhalten mit einem Raumangebot für die ganze Familie. Und für alle Fälle... [mehr]

  • Mächtig böse: Golf mit 480 PS

    Ein VW Golf mit 480 PS? Für den Siegener Tuner B&B Automobiltechnik gar kein Problem. Basis des wirklich böse starken Kompakten sind die beiden auch schon nicht ganz schwächliche neuen GTI Clubsport-Versionen in Normal- und S-Ausführung mit 265 beziehungsweise 310 Pferdestärken. Die Kraftmacher bieten den GTI Clubsport in vier Ausbaustufen an. Wer also glaubt,... [mehr]

  • Mercedes-Coupés: Vom Youngtimer zum Klassiker

    Kinder, wie die Zeit vergeht: Gestern noch begehrte Luxus-Coupés, heute längst schon Klassiker und aktuell auf dem Schritt zum H-Kennzeichen. Gemeint sind die Mercedes-Zweitürer der mittleren Baureihe 124, die vor knapp 30 Jahren erstmals präsentiert wurden. Im März 1987 fielen auf dem Genfer Automobilsalon die Hüllen. Die Debütanten hießen 230 CE und 300 CE.... [mehr]

  • Mini-Muskelspiel: Clubman als John Cooper Works

    Mehr Muskeln für den größten aller Minis: Bisher war der sehr sportliche John Cooper Works den kleineren Mini-Modellen vorbehalten. Jetzt wird erstmals auch der gerade kräftig gewachsene Clubman mit dem heißen Doppelturbo-Vierzylinder ausgestattet. Die Münchner sprechen im Zusammenhang mit dem neuen Mini John Cooper Works Clubman von einer Kombination aus... [mehr]

  • Nachtausgabe: Sondermodell des S-Klasse Coupés

    Auf der Detroit Motorshow im Januar 2017 feiert ein neues Sondermodell von Mercedes Weltpremiere: das S-Klasse Coupé "Night Edition". Es hat eine ganze Reihe spezieller Ausstattungsdetails an Bord und kommt im April auf den Markt. Den Grill des Spezial-Coupés ziert eine Lamelle in Hochglanzschwarz. Die 20 Zoll großen AMG-Leichtmetallräder im Vielspeichen-Design... [mehr]

  • Neue Sondermodelle bei Skoda

    16-Zoll-Leichtmetallfelgen, Bluetooth-Freisprecheinrichtung, Klimaanlage Climatronic und beheizbare Vordersitze: All das und noch eine ganze Menge mehr steckt serienmäßig in den neuen Drive-Sondermodellen von Skoda Fabia und Fabia Combi und von Rapid und Rapid Spaceback. Zusätzlich bietet die tschechische VW-Tochter für die Modellfamilien Fabia und Rapid noch die... [mehr]

  • Seat besucht den Weihnachtsmann

    Da schlagen die kleinen Kinderherzen höher. Denn Autohersteller Seat ist kein Weg zu weit, um die Wunschzettel persönlich beim Weihnachtsmann abzugeben. Doch die Fahrt zum Polarkreis ist kein Kinderspiel. Und deshalb hat Seat seinen Allradler Ateca Xcellence mit 2,0-Liter-Dieselmotor angespannt. Über Hamburg geht es in die dänische Hauptstadt Kopenhagen und dann... [mehr]

  • So fährt sich's mit Kater

    Dieser Anzug hat es wirklich in sich. Wer ihn trägt, fühlt sich schlagartig so, als habe er am Vorabend am Glühweinstand deutlich zu viel Alkohol abbekommen. Wie gefährlich es ist, sich in diesem Zustand ans Steuer zu setzen, simuliert der "Hangover-Anzug". Autohersteller Ford hat das spezielle Kleidungsstück vom renommierten deutschen Meyer-Hentschel-Institut... [mehr]

  • So gut ist der Autohandel vernetzt

    Bei der digitalen Vermarktung sind viele Autohäuser in Deutschland offenbar noch nicht auf der Höhe der Zeit. Demnach sind laut dem TÜV-Süd-Digitalreport lediglich 21 Prozent der Händler sehr gut oder gut bei der digitalen Vermarktung ihrer Autos. Für den Bericht wurden die Online-Aktivitäten von mehr als 650 Autohäusern bundesweit untersucht. Im Fokus... [mehr]

  • Tiguan Allspace: Lang gemacht

    Mit einer Design-Skizze gibt VW einen Vorgeschmack auf die Lang-Version des Tiguan. Auf den ersten Blick sieht das Fahrzeug aus wie eine Mischung aus einem Mond-Mobil und Spaß-Buggy. Der Tiguan von der Streckbank kommt mit bis zu sieben Sitzen daher. Im Vergleich zum Fünfsitzer ist er in der Länge um 21 Zentimeter auf 4,70 Meter gewachsen. Die Europa-Version des... [mehr]

  • Triumph Bobber: Wie cool ist die denn?

    Bikes im Bobber-Stil sind Dauerbrenner wie der Rock'n'Roll. Die Zweiräder werden von allem unnötigen Zierrat befreit und sind mit ihrem geduckt-kraftvollen Look ein echtes Statement auf zwei Rädern: Schaut her, wie cool ich bin! Triumph bietet jetzt mit der neuen Bonneville Bobber ein Bike im Old-School-Dress mit aktueller Technik. Die Designer haben sich große... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Dienstag, 20. Dezember Wenn es hektisch wird

    "Lieder und Arien zur Weihnacht"

    Gerade in der manchmal hektischen Vorweihnachtszeit sehnt man sich oft nach Entspannung und Besinnlichkeit. Hierzu bietet sich am kommenden Dienstag, 20. Dezember, um 19.30 Uhr im Kurhaus-Kursaal beste Gelegenheit. Das Weihnachtskonzert "Lieder und Arien zur Weihnacht" bietet mit hochkarätiger Besetzung eine genussvolle Einstimmung in ein fröhliches... [mehr]

  • Eduard-Mörike-Haus Pflegedienstleiter Werner Frey in den Ruhestand verabschiedet

    Außergewöhnliche berufliche Leistung erbracht

    38 Jahre lang hat Werner Frey die Altenpflege im Eduard-Mörike-Haus geprägt, 25 Jahre davon als Pflegdienstleiter. Mit Worten de Anerkennung wurde er in den Ruhestand verabschiedet."Ausnahmeerscheinung"Als "Ausnahmeerscheinung" charakterisierte ihn Bernhard Schneider, Hauptgeschäftsführer des Trägers Evangelische Heimstiftung. Frey sei Garant für "Kontinuität... [mehr]

  • Die Bewarttreppe im Schloss Ein Juwel der Renaissance-Architektur

    Bald wieder zu bestaunen

    Seit November wird im Treppenturm des Bad Mergentheimer Deutschordensschlosses heftig gearbeitet. Bis Ende Februar soll die Berwarttreppe wieder begehbar sein. Bad Mergentheim. Die Berwarttreppe bleibt, wie sie ist, wird aber durch die Renovierung ihres Umfeldes deutlich aufgewertet. Der Verputz an den Wänden des Treppenhauses war im Laufe der Jahre schadhaft und... [mehr]

  • Familienpass Ab sofort verfügbar

    Gutscheinkarten abholen

    Ab sofort können die Gutscheinkarten zum Landesfamilienpass für 2017 im Sozialamt des Neuen Rathauses sowie in den Verwaltungsstellen der Ortsteile abgeholt werden. Die Gutscheinkarten werden an Inhaber des Landesfamilienpasses gegen dessen Vorlage ausgegeben. Wer sie abholen möchte, muss deshalb diesen Pass mitbringen.Mindestens drei KinderDen Landesfamilienpass... [mehr]

  • Karate Gürtelprüfungen beim TV Bad Mergentheim

    Leistungsniveau hat gestimmt

    Kurz vor den Weihnachtsferien absolvierten noch vier junge Karatekas des TV Bad Mergentheim ihre nächste Gürtelprüfung. Unter Anleitung ihres Trainers Roland Walter zeigten die Prüflinge zunächst ihr Können in der Disziplin Kumite (Freikampf). Im Fokus standen dabei Schnelligkeit und Körperbeherrschung. Als zweiten Prüfungsteil mussten die Karateka ihre... [mehr]

  • Rehaklinik Ob der Tauber Verdiente Jubilare ausgezeichnet

    Mitarbeiter ein "wichtiges Kapital"

    Im Rahmen der Weihnachtsfeier galt es auch, langjährige Mitarbeiter zu ehren. "Dies ist uns immer eine besondere Freude, denn unsere Kollegen sind unser wichtigstes Kapital", so der Kaufmännische Leiter Traugott Weber. Bereits 40 Jahre ist Nadica Dragutinovic im hauswirtschaftlichen Bereich der Rehaklinik Ob der Tauber tätig und arbeitet inzwischen in... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Die Teilnahme am Vorlesewettbewerb hat bereits Tradition

    Nelia Stöckle bei Kreisentscheid dabei

    Es ist Tradition, dass die Kopernikus-Realschule mit ihren sechsten Klassen am Vorlesewettbewerb, ausgetragen vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels, teilnimmt. Auch in diesem Schuljahr stellten sich wieder insgesamt 94 Schüler aus vier Klassen der Herausforderung. Seit Oktober hatten sich die kleinen Bücherfreunde intensiv mit ihren Wahllektüren... [mehr]

  • Investitionen in der Altstadt Unternehmer Dominik Möhler steckt sechsstelligen Betrag in stadtbildprägende Gebäude

    Ritterhaus erstrahlt in neuem Glanz

    Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Die aufwendigen Renovierungsarbeiten am Ritterhaus in der Mühlwehrstraße und an der ehemaligen Gaststätte "Wilder Mann" im Reichengässle sind beendet. Bad Mergentheim. Eigentümer Dominik Möhler ist sehr zufrieden "mit den gelungenen Restaurierungen" und hofft, dass sich noch viele zukünftige Generationen an den... [mehr]

  • DOG Vorlesewettbewerb durchgeführt

    Selina Kurtisi holt sich einstimmig den Schulsieg

    Am Deutschorden-Gymnasium fand der Schulausscheid des Vorlesewettbewerbs des Deutschen Buchhandels statt. Bei dem Wettbewerb werden alljährlich in mehreren Ausscheiden bundesweit die besten Vorleser der sechsten Klassen ermittelt. Die drei Klassensieger Janine Wolf aus der 6a, Selina Kurtisi aus der 6b und Luis Willich aus der 6c traten nun an, um Schulsieger zu... [mehr]

  • Jugendhaus Marabu Zusammenarbeit mit Lebenshilfe vereinbart

    Viele gemeinsame Veranstaltungen

    Ab dem nächsten Jahr wird das Jugendhaus Marabu auch mit der Lebenshilfe des Main-Tauber Kreises kooperieren. Wie Diplom-Sozialpädagoge und Marabu-Mitarbeiter Carsten Pauly erklärt, werden verschiedene Veranstaltungen gemeinsam durchgeführt. So wird es ab April 2017 an jedem ersten Donnerstag im Monat eine Disco im Marabu geben, zu der Menschen mit Handicap -... [mehr]

Buchen

  • Kirche im Wandel Die bisherigen Strukturen stoßen an ihre Grenzen und tragen immer weniger / FN-Gespräch mit Diözesanstellenleiter Günter Stauß

    "Vergangenem nicht nachtrauern"

    Vergangenes loslassen, Neues zulassen. Nur wenige Worte beschreiben den Weg, auf den sich die katholische Kirche begibt. Odenwald-Tauber. Es vollzieht sich ein Wandel in den Gemeinden, der zwangsläufig aufgrund hauptamtlichen Personalmangels, aber auch gesellschaftlicher Veränderungen unumgänglich ist. Mehr ehrenamtliche Laien sollen deshalb eingebunden werden,... [mehr]

  • Johannes-Diakonie Diana und Burkhard Scheuermann unterstützen Buchener Werkstätten

    700 Euro für Ausstattung des Ruheraums

    "Ein sehr erfreulicher Anlass", wie Werkstattleiter Wolfgang Münster dankbar betonte, führte Burkhard und Diana Scheuermann in die Buchener Werkstätten der Johannes-Diakonie. Die Freude war auf beiden Seiten groß. Es ging um Geben und Nehmen dürfen für einen guten Zweck - um eine Weihnachtsspende in Höhe von 700 Euro. "Wir haben uns in diesem Jahr entschieden,... [mehr]

  • Montagsgymnastikgruppe

    Adventsfeier der Turnerinnen

    Zur Adventsfeier trafen sich die Turnerinnen der Spvgg. im Gasthaus "Schwanen". Nach dem gemeinsamen Essen schloss sich ein besinnlicher Teil an mit Geschichten und Liedern. Danach wurde über die Aktivitäten des Jahres berichtet, die Turnerinnen, die über 30 Mal anwesend waren, wurden mit einem Geschenk belohnt. Monika Flödl leitet die Gruppe seit 35 Jahren. [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Klinik Buchen Vortragsreihe widmete sich dem Thema "Schmerz"

    Aktuelle Therapieformen vorgestellt

    Manchmal können die Referenten der Reihe "Treffpunkt Medizin" an den Neckar-Odenwald-Kliniken schon anhand der Zahl der Zuhörer ablesen, wie verbreitet ein Leiden ist. So gesehen hatten der Ärztliche Leiter der Kliniken und Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Privatdozent Dr. Harald Genzwürker und sein Stellvertreter, der Leitende... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Meditative Vorweihnachtsfeier

    Besinnliche Auszeit

    Eine besinnliche Auszeit im Advent war die ansprechende Vorweihnachtsfeier der Frauengemeinschaft, in deren besinnlichem Teil das Thema "Mutter Gottes zu werden" im Mittelpunkt der Betrachtungen stand. Schon der große Theologe des Mittelalters, Meister Eckhard predigte davon: "Dass dieses Geburt in uns geschehe, daran ist alles gelegen". Barbara Stuhl begrüßte... [mehr]

  • "Café del Mundo" Konzertabend am 7. Januar

    Mit Gästen ins neue Jahr

    "Welt-Musik-Stadt-Buchen" ist Programm und Name des Musikfestivals. Dazu laden Jan Pascal und Alexander Kilian alias "Café del Mundo" am Samstag, 7. Januar, in die Buchener Stadthalle ein. Hautnah zu erleben, einzigartig in der Zusammenstellung und mit internationalen Gästen geziert bricht das Musikfest im Odenwald mit einem besonderen Konzertabend auf zu neuen... [mehr]

  • Gelungener Abschluss

    Rad- und Walktreff war vielfältig aktiv

    Die Teilnehmer des Rad- und Walktreffs der Spvgg. Hainstadt trafen sich zu ihrem Jahresabschluss in Kleineicholzheim. Es wurde über die zurückliegende Saison berichtet, 32 Radausfahrten waren es insgesamt und knapp 1010 Kilometer wurden mit 35 Teilnehmern gefahren. Beim Radeln ist Pause, die fürs Walken genutzt werden kann. Termine mittwochs und samstags.

  • Lions-Adventskalender

    Türchen mit der Nummer 16 geöffnet

    34 Einkaufsgutscheine und Geldgeschenke im Wert von insgesamt 1450 Euro hinter dem heutigen Türchen des Lions-Adventskalenders verborgen. Zehn Gutscheine im wert von je 25 Euro mit den Nummern 2586, 1808, 3717, 2883, 1495, 3532, 6769, 8081, 3569, 2854 stellt der Obi-Baumarkt zur Verfügung. Vier Geldgeschenke im Wert von je 50 Euro kommen von Auto Elektrik Müller... [mehr]

  • Göttfert Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH Rückblick auf erfolgreiches Geschäftsjahr / Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Wettbewerbsfähigkeit stärken

    "Ein weiteres Jahr verging wie im Fluge mit großen aber auch kleinen Ereignissen die nachhaltig unser Bewusstsein prägen", sagte Dr. Axel Göttfert, Geschäftsführer der Göttfert Werkstoff-Prüfmaschinen GmbH, anlässlich der Abschlussfeier des Unternehmens, zu der alle Mitarbeiter eingeladen waren. In seinen Ausführungen ging Göttfert auf die insbesondere für... [mehr]

FC Würzburger Kickers

  • 2. Bundesliga Im letzten Heimspiel des Jahres freuen sich die Würzburger Kickers auf den Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart / Kurzweg fehlt wegen einer Gelb-Sperre

    Als Außenseiter fühlen sich die Kickers wohl

    "Ich will endlich wieder einmal ein Tor machen." Vier Wochen dauert die Torflaute von Elia Soriano bereits an. Doch für das Heimspiel gegen den VfB Stuttgart ist der mit aktuell fünf Saisontreffern beste Stürmer der Würzburger Kickers besonders heiß. Aber wer ist das nicht: Alleine der Name des Gegners wird alle FWK-Akteure für das letzte Heimspiel 2016... [mehr]

Fechten

  • Fechten Arwen Borowiak vom Fecht-Club Tauberbischofsheim verbessert sich in der nationalen Rangliste auf Platz vier

    Kadetten-Europameisterschaft im Visier

    Es ging hin und her in diesem Gefecht. Markus Praus aus Berlin stand dem jungen Tauberbischofsheimer Athleten Arwen Borowiak gegenüber. Es ging um den Einzug ins Achtelfinale beim Kadetten-Europa-Cup in Halle an der Saale. Mehrere Führungswechsel hatte es schon gegeben. Es war absolut Feuer drin in diesem Florett-Gefecht. Markus Praus hatte aber zum Leidwesen von... [mehr]

  • Fechten

    Ranglistenplatz verbessert

    Insgesamt 150 Starterinnen waren zum Kadetten-QB-Turnier nach Bonn gekommen. Es ging um wichtige Punkte für die Deutsche Rangliste. Auf Punktejagd ging auch FC-Fechterin Chantall Häusler. Sie wollte ihre Position in der Deutschen Rangliste verbessern. Neben Häusler standen für den FC Tauberbischofsheim auch Katharina Kozielski und Jaqueline Stoppel auf der Bahn.... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    "Kleeblatt"-Sieger werden geehrt

    Der Badische Fußballverband ehrt am morgigen Samstag im Europa-Park in Rust insgesamt 34 Vereine mit dem "Kleeblatt". Damit wird das individuelle engagement in den Bereichen Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit sowie Freizeit- und Breitensport gewürdigt. Aus dem Bereich "Odenwald" erhalten insgesamt zehn Vereine das "Kleeblatt" in... [mehr]

  • Fußball

    Hoffenheim gegen das Schlusslicht

    Am elften und damit letzten Spieltag vor der Winterpause trifft in der Frauenfußball-Bundesliga die TSG 1899 Hoffenheim auswärts auf Tabellenschlusslicht Borussia Mönchengladbach. Während die Mannschaft von Chef-Trainer Jürgen Ehrmann zuletzt durch ein Remis gegen den 1. FFC Frankfurt Selbstvertrauen getankt hat, wartet der Aufsteiger noch immer auf den ersten... [mehr]

  • 2. Bundesliga "Flyeralarm-Arena" restlos ausverkauft

    Kontrollen zur erhöhten Sicherheit

    Die "Flyeralarm-Arena" ist restlos ausverkauft, wenn der FC Würzburger Kickers am Sonntag (13.30 Uhr) sein letztes Zweitliga-Heimspiel des Jahres gegen den VfB Stuttgart austrägt. Die insgesamt 12 475 zur Verfügung stehenden Tickets waren binnen weniger Stunden vergriffen, entsprechend werden die Tageskassen am Sonntag geschlossen bleiben. Die Stadiontore öffnen... [mehr]

Fussball

  • Futsal

    Meisterschaft der A- und B-Junioren

    Im Fußballkreis Buchen stehen am Wochenende Vorrunden der A- und B-Junioren für die Kreismeisterschaft auf dem Programm. B-Junioren Am morgigen Samstag. findet die Futsal-Vorrunde der B-Junioren in der Sporthalle in Rosenberg statt. Ab 9 Uhr spielen in Gruppe 2 folgende Mannschaften: SG Ravenstein, SV Osterburken, SG Hettigenbeuern II, SV Adelsheim, SG... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Andreas Neckermann hört auf

    SV Königshofen braucht einen neuen Trainer

    Beim SV Königshofen geht eine Ära zu Ende. Trainer Andreas Neckermann wird die Mannschaft aus der Landesliga Odenwald nach der Saison 2016/17 nicht mehr trainieren und eine Fußballpause einlegen. Das gaben die Messestädter heute Morgen bekannt. Im Sommer wird Neckermann fünf Jahre im Amt gewesen sein. Rechnet man seine Zeit als Jugendspieler, Aktivenspieler und... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball Am Wochenende sind die Nachwuchskicker aktiv

    Vorrunden A- und B-Junioren

    Die Nachwuchskicker im Fußballkreis Tauberbischofsheim beschließen das Fußballjahr 2016 am kommenden Wochenende (16./17. Dezember) mit der Vorrunde der Futsal-Kreismeisterschaften für die B-und A-Junioren. Schauplatz ist an beiden Spieltagen die Halle im Wört in Tauberbischofsheim.B-Junioren (U 17/16)Eröffnet wird die Vorrunde der B-Junioren am Samstag um 11... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte Großputz in der Kläranlage

    Edeka-Markt wird erweitert

    Breites Einvernehmen erzielt: Etliche einstimmige Beschlüsse des Plenums wirken sich dann natürlich vor allem 2017 erst so richtig aus. Grünsfeld. "Klar Schiff" zum Ende des Jahres: Von einer "guten und vollauf gelungenen Gemeinschaftsaktion", mit der man die Kläranlage gewissermaßen "auf Vordermann" gebracht habe, berichtete Bürgermeister Joachim Markert zu... [mehr]

Handball

  • Handball

    "Pokalkracher" beim TSV Buchen

    Ein echter "Pokalkracher" steigt am morgigen Samstag um 20 Uhr im Buchener "Hexenkessel", wenn der gastgebende TSV den Liga-Rivalen HG Königshofen/Sachsenflur empfängt. Hierbei handelt es sich um ein Kreispokal-Viertelfinalspiel. Mit der HG gastiert eine Mannschaft in Buchen, die der TSV Buchen aus dem aktuellen Ligabetrieb ganz gut kennt . Ein Ligaspiel ging vor... [mehr]

  • Handball DJK Rimpar bestreitet am Sonntag das letzte Zweitliga-Heimspiel im Kalenderjahr 2016

    "Wolfsrudel" geht nochmals im eigenen "Bau" auf die Jagd

    Zum letzten Mal i in diesem Jahr begibt sich das Rimparer "Wolfsrudel" im heimischen Wolfsrevier auf die Jagd. Zu Gast ist in der s.Oliver-Arena in Würzburg am Sonntag um 18 Uhr der TuS Ferndorf. Ferndorf rangiert nach 16 gespielten Begegnungen punktgleich mit dem Sechzehnten, dem ASV Hamm-Westfalen, auf Platz 17 der Tabelle der 2. Handball-Bundesliga, also einem... [mehr]

  • Handball HG-Badenliga-Frauen zu Gast in Neureut

    Gute Form unter Beweis stellen

    Die Badenliga Handballerinnen der HG Königshofen/Sachsenflur sind am Sonntag, 18. Dezember, um 17 Uhr zu Gast bei der TG Neureut. Nach dem vergangenen spielfreien Wochenende dürfte die Mannschaft um Trainer Schad gut vorbereitet sein, um auch hier ihre Stärken präsentieren zu können. Zuletzt hatte man gegen den TSV Germania Malsch vor heimischer Kulisse zwei... [mehr]

  • Handball Der TV Hardheim spielt am Sonntag im Endspiel um den BHV-Pokal beim TV Forst

    Schöne Aussichten für den Sieger

    Das Finale um den BHV-Pokal 2016/2017 der Männer findet am Sonntag, 18. Dezember, um 17.30 Uhr in der Waldseehalle in Forst statt. Dabei stehen sich der Gastgeber TV Forst, aktuell im vorderen Mittelfeld der Landesliga Süd angesiedelt, und der TV Hardheim, der momentan in der Badenliga auf dem achten Tabellenrang steht, gegenüber. Die Rollen scheinen also klar... [mehr]

Hardheim

  • Vom 28. bis 30. Dezember

    Fußball zwischen den Festtagen

    Wie in den Vorjahren lassen die Fußballer des TV unter dem Motto "Fußball zwischen den Feiertagen" das runde Leder in der Walter-Hohmann-Schulsporthalle rollen. Jugendfußballer und Gaudikicker werden von Mittwoch, 28., bis Freitag, 30. Dezember, ihr Können zeigen und die Trickkiste öffnen. Mittwoch, 28. Dezember: Los geht es um 10 Uhr mit einem Bambini-Turnier.... [mehr]

  • Neue Broschüre erschienen Gebhard und Brigitta Eirich sammeln mit Begeisterung Darstellungen von der Geburt Jesu und haben diese nun beschrieben

    Große Vielfalt an Weihnachtskrippen

    Die Geburt Jesu im Stall von Bethlehem hat die Christenheit seit jeher fasziniert und sowohl Künstler wie Privatleute zu besonderen Darstellungen angeregt. Hardheim/Köln. In einigen Tagen feiern die Christen weltweit das Weihnachtsfest. Pünktlich zu Weihnachten erschien eine Broschüre mit Weihnachtskrippen aus der Sammlung von Birgitta und Gebhard Eirich. Für... [mehr]

Heilbronn

  • 300 000 Euro Schaden

    Haus nach Brand unbewohnbar

    300 000 Euro Schaden sind die Bilanz eines Wohnhausbrandes am Mittwoch in Kocherstetten bei Künzelsau. Aus bislang unbekannter Ursache brach gegen 21.50 Uhr in einem Haus im Heiligenbach ein Feuer aus. Mutter und Tochter, die sich im Gebäude befanden, bemerkten Rauchgeruch und alarmierten die Feuerwehr. Trotz des schnellen Eintreffens der Floriansjünger stand das... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • TSV Röttingen Einmaliger Slapstik-Klassiker "Dinner for One" am zweiten Weihnachtsfeiertag

    Der treue Butler James muss gleich vier Mal "ran"

    Zumindest für dieses Jahr ist der Turn- und Sportverein Röttingen mit seiner Weihnachtsfeier und Theateraufführung auf seinen traditionellen Termin, den 2. Weihnachtfeiertag, 26. Dezember, um 19.30 Uhr zurückgekehrt. Da in diesem Jahr einige Theaterspieler persönliche Verpflichtungen haben, fällt das Theaterstück etwas kürzer aus. Auf dem Spielplan steht "Der... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Nachfolger für Klaus-Dieter Schumm

    Gerabronner wählen am 12. März

    Über die Nachfolge von Bürgermeister Klaus-Dieter Schumm ent scheiden die Bürger in drei Monaten. Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am vergangenen Dienstag den Fahrplan für die Bürgermeisterwahl im nächsten Jahr festgelegt. Die Wahl findet demnach am 12. März statt. Dabei ist die absolute Mehrheit erforderlich; gewählt ist also, wer mehr als die Hälfte... [mehr]

  • Rechtsstreit Stadt Langenburg steht in mehreren juristischen Auseinandersetzungen mit einer Firma - die inzwischen aufgelöst ist

    Harter Kampf um saftige Gebühren

    Um rund 380 000 Euro für Wasser und Abwasser geht es in einem Streit, den die Residenzstadt Langenburg und ein früheres Fruchtsaftunternehmen austragen. Langenburg. Die Auseinandersetzung zwischen der Stadtverwaltung und dem Unternehmen Mohr, das in Langenburg mit unterschiedlichen Firmennamen agierte und inzwischen aufgelöst ist, reichen Jahrzehnte zurück. In... [mehr]

Külsheim

  • Multivisionsvortrag Jessica und Sven Winkler berichteten über das Leben auf einer Alm

    "Urlaub ist nicht vorgesehen"

    "Auf der Alm ..." hieß der Titel des Vortrags, den Jessica und Sven Winkler am Mittwochabend im Alten Rathaus in Külsheim hielten. Die Beiden berichteten in Wort und Bild über den Alltag auf der Alm in drei Sommern, als sie in Gesellschaft ihrer Kühe ein völlig anderes Leben kennen lernten. Mehr als zwei Dutzend Menschen tauchten zweieinhalb Stunden mit ein in... [mehr]

  • Stadtwerk Külsheim

    Kleine Küche für das Bürgernetzwerk

    Das Stadtwerk Külsheim verzichtet seit Jahren auf Geschenke an Kunden und so kommt zur Weih-nachtszeit ein großer Betrag zusammen. Die erzielte Summe wird dann in der Adventszeit in der Brunnenstadt Külsheim für einen guten Zweck gespendet. Heuer ging die Spende von 2000 Euro an das Külsheimer Bürgernetzwerk für eine kleine Küche.ÜbergabeDie Übergabe der... [mehr]

Kultur

  • "Meister von morgen, Meister von heute" Adventskonzert morgen im Kloster Bronnbach

    Reizvolle Werke auf dem Programm

    Beim Adventskonzert "Meister von morgen, Meister von heute" am morgigen Samstag um 19 Uhr im Kloster Bronnbach - Karten gibt es an der Abendkasse ab 17 Uhr - stellen sich im Bernhardsaal vielversprechende ganz junge Talente, aber auch schon konzerterfahrene, vielfach bei Wettbewerben ausgezeichnete Nachwuchsmusiker mit einem attraktiven Programm vor.Junge Künstler... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Becksteiner Dorfweihnacht Gemeinschaftsprojekt der Becksteiner Vereine und Gruppierungen lockte über 1000 Besucher an

    Erwartungen wurden übertroffen

    Über 1000 Besucher strömten am dritten Advent zur Becksteiner Dorfweihnacht. Beckstein. Glühwein, Weihnachtslieder und ein kleiner Krämermarkt - die Becksteiner haben bei ihrer Dorfweihnacht am Wochenende des dritten Advents wieder einiges auf die Beine gestellt, um den Weinort in winterlich-weihnachtlichem Glanz erscheinen zu lassen. Nachdem im vergangenen Jahr... [mehr]

  • Lauda-Königshofen Heft ab sofort bei der Stadt erhältlich

    Kalender mit allen Veranstaltungen

    "Alle Jahre wieder" erscheint auch in diesem Jahr kurz vor Weihnachten wieder der städtische Veranstaltungskalender der Stadt Lauda-Königshofen für 2017. Dank des großen Engagements der Vereine und Organisationen wurde wieder ein unterhaltsames und facettenreiches Programm zusammengestellt. Der Veranstaltungskalender liegt ab sofort im Rathaus in Lauda, bei den... [mehr]

  • Kunst Vernissage in der Galerie "das auge" in Lauda mit Viktoriya Schelhorn-Ostapenko

    Malerische Präzision

    Es war die letzte Ausstellung des Jahres in der Galerie "das auge" - und man kann sie mit Fug und Recht außergewöhnlich nennen. Nicht nur die faszinierende Malerei von Viktoriya Schelhorn-Ostapenko beeindruckte die zahlreichen Besucher, unter ihnen Ehemann Anatolij und die beiden Söhne Alexander und Vitalij; auch der elfjährige Vitalij brachte sie durch seinen... [mehr]

  • Freizeit Städtisches und caritatives Angebot am 21. und 29. Dezember

    Mobile Jugendarbeit ist aktiv

    "Kanufahren, Bogenschießen, Kinoabende und vieles mehr - unsere Angebote für Jugendliche sind breitgefächert", fasst Sebastian Landeck zusammen. Der Angestellte der Stadt Lauda-Königshofen und des Caritasverbandes im Taubertal ist für die mobile Jugendarbeit im Stadtgebiet zuständig. "Wir bieten Kindern und Jugendlichen wechselnde Veranstaltungen an, die sowohl... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Schach Zweite Mannschaft aus Bad Mergentheim musste gegen Tauberbischofsheim arg kämpfen

    Der Abstiegssorgen entledigt

    Aller Abstiegssorgen ledig ist die zweite Mannschaft der Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim nach einem knappen 4,5:3,5 gegen Lokalmatador Tauberbischofsheim in der Verbandsliga Nordbaden. Zwei Niederlagen der sonst eifrigen Punktesammler Viktor Gasthofer und Kai Kluss brachten die favorisierte Mannschaft sogar an den Rand einer Niederlage. Nach dem Ausgleich... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Treffsicher mit dem Luftgewehr

    Ergebnisse in der Luftgewehr-Kreisoberliga im Sportschützenkreis Buchen: 1. Wettkampf: SV Schloßau I - SV Hainstadt I 1:2, SV Schweinberg I - KKS Osterburken II 2:1, SSV Dornberg I - SG Buchen I 1:2. - Einzel: Tobias Beuchert, SV Schweinberg, 387; Andreas Stössel, SV Hainstadt, 387; Lena Grimm, SV Schloßau, 385; Oliver Schmitt, SG Buchen, 378; Markus Puffger, SV... [mehr]

  • Schießen

    Verfolger verkürzt den Rückstand

    In der Luftgewehr-Kreisoberliga (Auflage) verkürzte Verfolger SG Buchen I seinen Rückstand auf vier Ringe zu Spitzenreiter SV Mudau I. Mit jeweils 300 Ringen waren Werner Mächtel und Thomas Noe (beide SG Buchen) die besten Einzelschützen. Die SGi Walldürn I führt in der Kreisliga A weiter vor dem SV Hettingen I. Beste Einzelschützen mit jeweils 299 Ringen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Adventskonzert Gelungene Veranstaltung in der gut besetzen Kirche St. Georg

    Besinnliches und Beschwingtes

    Auf das bevorstehende Weihnachtsfest stimmten 159 Sängerinnen, Sänger und Musiker die vielen Besucher des Adventskonzertes in der Pfarrkirche St.-Georg Neubrunn gut ein. Die Kirche war sehr gut besetzt, als die Kirchenmusik, unter der Leitung von Gerhard Holtröhr dieses Konzert mit "Engelscharen sangen Jubellieder", "Last Christmas" und "Rudolph, the red-nosed... [mehr]

  • Haushalt Zahlenwerk mit einem Volumen von 210 Millionen Euro und Investitionen in Höhe von knapp 25 Millionen Euro wurde einstimmig verabschiedet

    Kurz vor knapp mehr Geld aus Stuttgart

    Der Kompromiss wurde gefunden, der Kreishaushalt mit einem Volumen von 210 Millionen Euro letztlich einstimmig verabschiedet. Investitionen in Höhe von knapp 25 Millionen Euro stehen an. Main-Tauber-Kreis. Gernot Seitz, langjähriger Kreisrat der SPD, war sauer. Über 30 Stunden lang hatte er sich mit dem im Oktober von Landrat Reinhard Frank eingebrachten Haushalt... [mehr]

  • Technisches Gymnasium

    Neues Profil ab dem Schuljahr 2017/18

    Ein neues Profilfach "Technik und Management" löst zum Schuljahr 2017/18 am Technischen Gymnasium der Gewerblichen Schule Tauberbischofsheim das bisherige Profil Mechatronik ab. Das Profil "Mechatronik" ist derzeit an allen drei Standorten der Technischen Gymnasien im Kreis (Wertheim, Tauberbischofsheim und Bad Mergentheim) angesiedelt. Somit wird "Technik und... [mehr]

  • Kloster Bronnbach Über die künftige Entwicklung wird in der Klausurtagung diskutiert

    Pachtvertrag für Catering unterzeichnet

    Dass die Vorstellungen des Landrats zur Weiterentwicklung von Kloster Bronnbach nicht unbedingt auf Gegenliebe beim Kreistag stoßen, war bereits seit längerem klar. Der Umbau der Küche in der Orangerie und die Nutzungsänderung zum Gaststättenbetrieb mit Biergarten in Höhe von 225 000 Euro wurden mit einem Sperrvermerk versehen. Bei einer Klausurtagung Ende... [mehr]

  • Wirtschaftspläne Abfallwirtschaft und Energie- und Immobilienmanagement

    Plädoyer zugunsten der Müllwerker

    Viel Lob erhielt der Abfallwirtschaftsbetrieb Main-Tauber für seine erfolgreiche Arbeit von allen Seiten. Es war die gewohnte Wertschätzung für einen gesunden Eigenbetrieb, den Betriebsleiter Dr. Walter Scheckenbach bei der Kreistagssitzung am Mittwoch entgegennahm. Allein Rolf Grüning (Die Linke) kippte etwas Wasser in den Wein, wohl wissend, dass er ein... [mehr]

  • Im Alter von 88 Jahren Ehemaliger Ortsvorsteher Karl Böxler am Dienstag gestorben

    Sehr für Gemeinde eingesetzt

    Karl Böxler, langjähriger Ortsvorsteher von Boxtal, ist am Dienstag im Alter von 88 Jahren gestorben. Geboren wurde Karl Böxler am 15. März 1928 in Boxtal. Zunächst besuchte er dort acht Jahre lang die Volksschule, bevor er dann in der elterlichen Landwirtschaft half. Viel Arbeit wartete dort auf den jungen Mann, vor allem als sein Vater und die beiden älteren... [mehr]

  • Zusammenstoß

    Verursacher macht sich davon

    Beim Zusammenstoß zweier Autos ist ein Sachschaden in Höhe von 1000 Euro entstanden. Der Verursacher flüchtete, wie die Polizei in ihrer Pressemitteilung schreibt. Zu der Kollision der zwei Autos mit anschließender Fahrerflucht war es am Mittwoch um 16.25 Uhr in der Maingasse gekommen. Der Fahrer eines VW Touran war auf der Maingasse von der Rathausgasse kommend... [mehr]

Mosbach

  • Johannes-Diakonie "Märchenhafter" Abend für ehrenamtliche Helfer

    Anerkennung fürs Anpacken

    Mit einem "märchenhaften" Abend hat die Johannes-Diakonie Mosbach ihre freiwilligen Helfer belohnt. Rund 70 Ehrenamtliche kamen zur Dankesfeier ins "fideljo"-Zentrum und bekamen unter anderem unterhaltsame Geschichten vom Bad Rappenauer "Balsam Märchenteam" zu hören. Der Pädagogische Vorstand der Johannes-Diakonie, Jörg Huber, dankte bei seiner Begrüßung den... [mehr]

  • Caritasverband Daniel Kniel aus Sennfeld ist IHK-Prüfungsbester

    Hervorragende Leistungen in den Prüfungen abgeliefert

    Große Freude herrschte dieser Tage im Kreis-Caritasverband in Mosbach. Auszubildender Daniel Kniel wurde im Jubiläumsjahr - 100 Jahre Caritas im Neckar-Odenwald-Kreis - Prüfungsbester. Daniel Kniel ist einer von 14 Prüflingen der Industrie- und Handelskammer Rhein-Neckar, die neben der Bestenleistung in ihrem Ausbildungsberuf innerhalb der Region auch... [mehr]

  • Start in die "fideljo"-Spielzeit 2017 Panoptisches Programm von kultiger Rockmusik, Kabarett und Satire

    Viel Aktuelles im Angebot

    Im Dezember stellt das Kultur- und Begegnungszentrum "fideljo" der Johannes-Diakonie in Mosbach das neue Programm für seine Spielzeit 2017 vor. Brandaktuelle Themen über den Zustand unserer Gesellschaft werden von bekannten Kabarettisten und Satirikern inszeniert. Nach der ausverkauften Veranstaltung vor drei Jahren erwartet die Gäste erneut ein hochemotionaler... [mehr]

  • "Treffpunkt Medizin" Klinikleitung zufrieden mit der Reihe / Nächste Vortragsserie Ende Januar

    Zu hohen Blutdruck nicht unterschätzen

    Gleich drei Referenten gestalteten den Abschluss der Reihe "Treffpunkt Medizin" im Jahr 2016 an den Neckar-Odenwald-Kliniken. Im Mittelpunkt standen die Auswirkungen von Alltagserkrankungen, wie etwa Bluthochdruck und Diabetes, auf das Herz.Drastische Folgen möglichWie drastisch die Folgen eines unbehandelten langjährigen Bluthochdrucks sein können, zeigte zu... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • An der Realschule Walldürn Zweitägiges Bewerbertraining auf dem Stundenplan

    Gespräch mit Personalchef Höhepunkt

    Die Aufregung und Anspannung konnte man vielen Neuntklässlern der Konrad-von-Dürn-Realschule tatsächlich anmerken, als sie vor dem Zimmer darauf warteten, hereingebeten zu werden. Doch dieses Mal ging es nicht um eine Klassenarbeit oder das Abhören von Schulstoff: Zwei Tage drehte sich für die Jugendlichen alles um Berufsausbildung, Bewerbung und... [mehr]

  • Photovoltaikanlage eingeweiht Energiegenossenschaft wächst

    Neue Anlage der BEG ist inzwischen am Netz

    Die BürgerEnergiegenossenschaft Neckar-Odenwald (BEG) hat wiederum in Kooperation mit der EnerGeno eG Heilbronn ihre nächste große Photovoltaikanlage mit 4,3 MW in Grassau (Süd-Brandenburg) ans Netz gebracht. Die neue Anlage ist mehr als doppelt so groß wie die fast benachbart liegende Anlage in Rückersdorf, die vor zwei Jahren gebaut wurde. Beide... [mehr]

  • Leistungsträger der hiesigen Wirtschaft besucht Landrat Dr. Achim Brötel auf Fachmesse für elektrische Automatisierung in Nürnberg / Sechs regionale Firmen vertreten

    Unternehmen stellen sich für die Zukunft auf

    Mit rund 63 000 Besuchern, davon fast 25 Prozent aus dem Ausland, ist die Messe "SPS IPC Drives" in Nürnberg eine der führenden Fachmessen der elektrischen Automatisierungsbranche. Gleich sechs Unternehmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis waren dort in diesem Jahr vertreten. Landrat Dr. Achim Brötel besuchte die Firmen zusammen mit Wirtschaftsförderer Johannes Biste... [mehr]

Niederstetten

  • Stadtverwaltung Niederstetten Nach der Wahl des bisherigen Hauptamtsleiters Ludger Krug zum Bürgermeister übernimmt Silvia Weidmann nun sein Amt

    "Das war immer meine Traumstelle"

    Das Niederstettener Hauptamt hat eine neue Leitung: Silvia Weidmann hat den Posten von Ludger Krug übernommen, der seit Anfang Dezember das Amt des Bürgermeisters von Königheim ausfüllt. Niederstetten. "Das war schon seit der Ausbildung meine Traumstelle", sagt die 44-jährige Mutter von zwei Kindern zufrieden, die im Jahr 1992 ihren Dienst im Niederstettener... [mehr]

  • Am morgigen Samstag

    Musikalischer Abendgottesdienst

    In der Schlosskirche der Großen Kreisstadt Bad Mergentheim findet am morgigen Samstag um 19 Uhr für sämtliche Interessenten ein musikalischer Abendgottesdienst in Form der evangelischen Messe statt. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernehmen Johanna Mott, Mezzosopran, Manfred Birkhold, Violine und Kantor Lucas Ziegler, Orgel. Es erklingen im Rahmen... [mehr]

  • Steidemer Spätlese Barbara Köberlin nach 17 Vorstandsjahren verabschiedet / Suche nach geeigneter Nachfolge läuft auf Hochtouren

    Viele gute Ideen im Team gekonnt umgesetzt

    Es ist schon etwas ganz besonderes, geschlagene 17 Jahre ein Vorstandsamt zu bekleiden. Im Rahmen der Weihnachtsfeier verabschiedete die Stadt Niederstetteb Barbara Köberlin jetzt aus der Leitungsaufgabe. Eigentlich wäre Bürgermeister Rüdiger Zibold zu gern selbst gekommen, um die verdiente Spätlese-Leiterin zu würdigen, doch ein wichtiger Termin im... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 19. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Ravenstein

  • Jahresabschlusssitzung des Ortschaftsrats Silbermedaille im Bundesentscheid "überragender Erfolg" / Kindergarten nun offiziell eine tiertherapeutische Einrichtung

    Hirschlanden plant zahlreiche neue Projekte

    Bei der Jahresabschlusssitzung des Ortschaftsrates wertete Ortsvorsteher Martin Herrmann den Gewinn einer Silbermedaille beim 25. Bundesentscheid von "Unser Dorf hat Zukunft" als "überragenden Erfolg". Die Medaillenübergabe und ein Empfang für die Siegerdörfer durch Bundespräsident Joachim Gauk findet Ende Januar in Berlin statt. Im Rahmen der Sitzung stellte... [mehr]

  • Realschule Partnerschaft mit Ziehl-Abegg mit Leben erfüllt

    Im Unterricht Motor gebaut

    "Wirtschaft und Beruf", so heißt eine der sechs Schulprogrammsäulen der Realschule Krautheim. Im Rahmen dieser Säule sind in den letzten Jahren mehrere Bildungspartnerschaften zwischen Firmen der Region und der Realschule entstanden. Eine davon ist die Bildungspartnerschaft mit Ziehl-Abegg. In einem gemeinsamen Projekt haben die Schüler der neunten Klassen... [mehr]

  • Am 20. Dezember GTO-Ensembles in Oberschefflenz

    Kurzweiliges Konzert

    Jedes Jahr von neuem füllen die GTO- Musiker zur Weihnachtszeit eine Kirche in einem der Heimatorte der Schüler. Ein musikalisch höchst spannend und abwechslungsreiches sowie kurzweiliges Konzert erwartet die Besucher am Dienstag, 20. Dezember, um 19 Uhr in der katholischen Kirche St. Kilian in Oberschefflenz. Das GTO ist eine weithin bekannte Hochburg für... [mehr]

Regionalsport

  • Schach Bad Mergentheim gewinnt in der 2. Bundesliga Ost gegen das Team aus Plauen klar mit 6:2, verliert aber gegen Erfurt

    Erster Sieg der Saison für die SF Anderssen

    In der Doppelrunde zur Halbzeit der 2. Bundesliga Ost gelang den Schachfreunden Anderssen Bad Mergentheim beim deutlichen 6:2 gegen Plauen der erste Saisonsieg. Leider ging jedoch Spiel gegen Tabellenführer Erfurt ebenso klar mit 2,5:5,5 verloren. Die erste Mannschaft der SF Anderssen befindet sich deshalb auch weiter in akuter Abstiegsgefahr.Auf der "schiefen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Lucie und ihre Flöte

    Lucie Horsch bläst vorsichtig in ihre Blockflöte und spielt ein paar Töne. Ihre flinken Finger bewegen sich schnell auf den Löchern des Instruments auf und ab. Dann spielt sie die gleichen Töne noch einmal. Dieses Mal klingt es ganz anders. Die Töne hüpfen auf und ab, fast wie das Zwitschern eines Vogels. Das einzige, was sich verändert hat: Lucie hat beim... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Sparkasse Tauberfranken 52 Jubilare wurden für ihre langjährige Mitarbeit ausgezeichnet / Großen Erfahrungsschatz gewürdigt

    1225 Jahre berufliche Zusammenarbeit

    Insgesamt 1225 Jahre berufliche Zusammenarbeit verbinden 52 Jubilare mit "ihrer" Sparkasse Tauberfranken. Tauberbischofsheim. Für die Vorstände Peter Vogel und Wolfgang Reiner war es ein willkommener Anlass, den Mitarbeitern mit 25- und 40-Jahr-Dienst- beziehungsweise 10-, 20-, 30- oder 40-Jahr-Betriebsjubiläen für ihr Engagement zu danken. Im Rahmen einer... [mehr]

  • Weihnachts-Bridge-Turnier

    36 Teilnehmer waren am Start

    Auch in diesem Jahr fand das traditionelle Weihnachts-Turnier des Bridge-Clubs Tauberbischofsheim im Hotel St. Michael statt. 36 Mitglieder hatten einen sehr schönen und unterhaltsamen Tag. Die Sieger erhielten eine Urkunde und ein Präsent. Auch die anderen Spieler gingen nicht leer aus - für jeden gab es ein Geschenk. Die Mitglieder hatten eine Spende von 205... [mehr]

  • Round Table Tauberbischofsheim Erlös aus dem Event "Charity trifft Wissenschaft" an den Verein "Hilfe im Kampf gegen Krebs" gespendet

    5000 Euro für den Kampf gegen Krebs

    Round Table Tauberbischofsheim nutzte einen seiner Tischabende im Hotel St. Michael, um Gabriele Nelkenstock, der Vorsitzenden des Vereins "Hilfe im Kampf gegen Krebs", einzuladen und die Erlöse aus dem Event "Charity trifft Wissenschaft" zu überreichen. Die in enger Zusammenarbeit in der Stadthalle Tauberbischofsheim organisierte Veranstaltung vom 20. Oktober (FN... [mehr]

  • IG Metall Tauberbischofsheim Bei Delegiertenversammlung in Werbach insgesamt positive Bilanz gezogen / Beschäftigtenbefragung steht bevor

    Gerd Koch: "Wir sind gut aufgestellt"

    In ihrer Delegiertenversammlung in Werbach zog die IG Metall Tauberbischofsheim am Dienstagabend Bilanz. Tauberbischofsheim. "Es ist schön, mal wieder den Saal so voll zu sehen", freute sich der Gewerkschaftssekretär Türker Baloglu. Eingefunden hatten sich 60 Delegierte und knapp 20 Gäste. Doch bevor es um Zahlen, Tarifkonflikte und Mitgliederwerbung ging,... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis

    Kabarett mit Otmar Traber

    Die Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle (EFL) des Caritasverbands im Tauberkreis feiert 2017 ihr 50-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass hat sich das Team um Leiterin Iris Kaspar ein besonderes Schmankerl für die Menschen in der Region ausgedacht. Sie konnten mit Kabarettist Otmar Traber (Bild) einen Künstler gewinnen, der unter anderem bereits mit dem... [mehr]

  • Musikschule Festliches Adventskonzert mit rund 140 Mitwirkenden

    Nachwuchsmusiker geehrt

    Eröffnet wurde das festliche Adventskonzert mit einer "Intrada" und weiteren Stücken von P. Peuerl, die das Blechbläserensemble (Leitung: Achim Klein) klangvoll intonierte. Die Bläser verabschiedeten sich zunächst mit dem Choral "Ave Maria klare". Dem folgten zwei Choräle von J.S. Bach, "Jesus bleibet meine Freude", ein harmonisches Zusammenspiel von Geige... [mehr]

  • Am 17. Dezember

    Theatergruppe feiert Premiere

    Die Singgemeinschaft führt für alle Freunde des Laienspieltheaters das Theaterstück "Bauer mit Grill sucht Frau mit Kohle" im Dorfgemeinschaftshaus auf. Es ist ein heiteres Lustspiel in drei Akten. Bauer Uli und sein Knecht Jörg sind beide eigenwillige Zeitgenossen auf dem Lindenhof. Die Bewirtschaftung des Hofes, die Verwandtschaft und vor allem die neugierige... [mehr]

  • Wurstdosen für die Tafeln

    Große Freude beim Tafelladen des Caritasverbands im Tauberkreis in Tauberbischofsheim: Josef Morschheuser (Mitte) spendete privat 1200 Dosen Wurst. Für dieses vorgezogene Weihnachtsgeschenk bedankte sich die Stellvertreterin des Tafelladens, Sandra Mayer (rechts). Bild: Florian Morschheuser

Testberichte

  • Mit dem Allrad-SUV auf den Spuren des Weihnachtsmannes

    Klirrende Kälte, ein paar Rentiere hier und da und Schnee soweit das Auge reicht: Finnisch Lappland bietet die perfekte Kulisse für einen winterlichen Ausflug der besonderen Art. Die beeindruckende Stille dieses noch heute fast unberührten Fleckchens Erde wird in der Vorweihnachtszeit von martialischem Motorgeheul durchbrochen. Verantwortlich dafür ist Porsche.... [mehr]

Verschiedenes

  • Audi Sport: Wechsel an der Spitze

    Nach 23 Jahren bekommt Audi einen neuen Motorsportchef. Dr. Wolfgang Ullrich (66) räumt zum Jahresende seinen Posten, bleibt den Ingolstädtern aber in beratender Funktion bis Ende 2017 erhalten. Sein Nachfolger Dieter Gass (53) tritt den Job am 1. Januar 2017 an. Er leitet alle werksseitigen Engagements von Audi, das sind derzeit die Formel E sowie die Deutsche... [mehr]

Walldürn

  • Feier in St. Kilian Mitarbeiter des Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheims wurden geehrt

    "Der Zauber des Neuen soll anhalten"

    Ehrungen verdienter Mitarbeiter und der Jahresrückblick der Heimleiterin standen im Mittelpunkt der vorweihnachtlichen Feier des Kinder- und Jugendheims St. Kilian. [mehr]

  • Spende überreicht Soldaten der 2. Kompanie des Logistikbataillons 461 führten eine Weihnachtstombola durch

    Geld für neue Kindersitzgruppen

    Eine freudige Weihnachtsüberraschung bereiteten die Soldaten der 2. Kompanie des Logistikbataillons 461 den Erzieherinnen und Kindern des Kindergartens St. Georg. Den Reinerlös ihrer Weihnachtstombola stellten die Soldaten dem katholischen Kindergarten für die Anschaffung von zwei Kindersitzgruppen im Außenbereich des Kindergartens zur Verfügung. Die Tombola... [mehr]

  • FIA-Forum Amorbach Lesung und Ausstellung am 17. Dezember

    Werke von Isabelle Semma sind zu sehen

    Im FIA-Forum Amorbach gibt es am Samstag, 17. Dezember, um 17 Uhr eine "Hölderlin-Lesung", um 19 Uhr schließt sich die Eröffnung der Ausstellung "Opulenz und Vanitas" mit Werken von Isabelle Semma und lyrischer Einleitung von David Grimaud an. Im Rahmen der Projektreihe "Hier im Jetzt" möchte der Verein "Freie Internationale Akademie-Amorbach" nicht nur die... [mehr]

Weikersheim

  • JMD Für Kleinkunstwettbewerb

    Junge Talente gesucht

    "Leben eben!" bietet jungen Künstlern aus dem Main-Tauber-Kreis die einmalige Chance, ihr Können einem Publikum zu präsentieren. Dabei ist große Vielfalt erwünscht: Von Gesang bis Tanz über Schauspiel und Poetry Slam, egal ob als Gruppe oder Alleinunterhalter- der Wettbewerb ist an alle Jugendlichen von 16 bis 21 Jahren gerichtet, die ihr Talent auf die Bühne... [mehr]

  • Trachtenkapelle Igersheim Traditionelles Adventskonzert in der Pfarrkirche St. Michael

    Lieder von gestern, heute und morgen

    Als Abschluss des Jubiläumsjahres des 60. Geburtstages der Trachtenkapelle Igersheim fand unter der Leitung von Andrej Sakur das schon zur Tradition gewordene Adventskonzert in der katholischen Kirche St. Michael in Igersheim statt. Wie immer, stellte Dirigent Andrej Sakur ein sehr ansprechendes Programm zusammen. Unter dem Motto "Weihnachtslieder von gestern, heute... [mehr]

  • In Weikersheim Jugendliche von Radler angegriffen

    Schlag auf den Hinterkopf

    Ein vermutlich alkoholisierter Radfahrer griff am frühen Morgen des Freitags, kurz vor 1 Uhr, in Weikersheim zwei Jugendliche mehrmals tätlich an und entwendete anschließend auch noch deren Eigentum. Die beiden Opfer waren mit zwei weiteren Freunden auf dem Nachhauseweg, als sich zwei männliche Fahrradfahrer näherten. Einer der beiden Radfahrer fuhr einen der... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Weikersheim Vorlesewettbewerb

    Sina Gaumert lässt alle hinter sich

    In der Zwischenzeit fand der alljährliche Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels in der Gemeinschaftsschule Weikersheim statt. Angetreten waren die Sieger der sechsten Klassen: Franzi Zechmeister mit dem Buch "Sternenschweif", Alina Schmitt mit "Adventskalender - Eisprinzessin in Not", Sina Gaumert mit "Fiese Ferien" und Julian Neubert mit "Adventskalender -... [mehr]

Wertheim

  • Marienkapelle Neu angebrachte Tafel erinnert an den früheren Standort der Synagoge / Künstlerische Gestaltung ist vorgesehen

    "Eine Narbe in der Stadtgeschichte"

    Ein weiterer Knoten im roten Faden des Gedenkens ist geknüpft. An der Marienkapelle erinnert nun eine Tafel daran, dass hier einst der Standort der Synagoge war. Doch dabei soll es nicht bleiben. Wertheim. "In der Kapellengasse, der vormals mittelalterlichen Judengasse, entstand nach 1447 auf dem Fundamentgewölbe der ehemaligen Judenschule (Synagoge) ein... [mehr]

  • Convenartis Programm reicht vom satirischen Jahresrückblick über ein Krimidinner und viel Kabarett bis hin zum französischen Chanson

    Das Leben jenseits der 50 und anderes

    Convenartis stellt sein neues Frühjahrsprogramm vor. Den Anfang, am Samstag, 14. Januar, macht die A-Capella-Gruppe "John Beton and the five Holeblocks". Wertheim. Auch in der Zeit von Januar bis Juni wird bei Convenartis ein abwechslungsreiches Programm geboten. Ob A-Capella, satirischer Jahresrückblick, Kabarett, Theater mit und ohne Dinner, die... [mehr]

  • Weihnachtskonzert Gesangverein Vockenrot gestaltet Programm in der Mehrzweckhalle

    Festliche und besinnliche Lieder erfreuen das Publikum

    Nicht nur viele Vockenroter fanden am dritten Advent den Weg in die Mehrzweckhalle: Zur Weihnachtsfeier hatte der Gesangverein "Eintracht" geladen. Ein abwechslungsreiches Programm mit besinnlicher Musik und Weihnachtsgeschichten erwartete das Publikum. Vorstand Hartmut Tessmer begrüßte die Gäste, der gemischte Chor unter der Leitung der langjährigen Dirigentin... [mehr]

  • Michaelis-Messe 102 Antwortkarten wurden zurückgesandt / Gewinnerballons flogen bis an den Rand des Schwarzwalds

    Luftballons legen insgesamt 3801 Kilometer zurück

    Ob Ben, Esila und Cedric in der Zwischenzeit wohl nachgeschaut haben, wo Gärtringen eigentlich liegt? Bis dorthin, in die 10 000 Einwohner zählende Gemeinde am Rande des Schönbuchs und des Schwarzwalds in der Region Stuttgart haben es ihre Ballons nämlich geschafft, die sie am 7. Oktober beim Luftballonwettbewerb anlässlich der Michaelis-Messe auf die Reise... [mehr]

  • Amtsgericht Statt Strafe 600 Euro Buße

    Mit frisiertem Moped unterwegs

    Die Polizei kontrollierte im September in Wertheim einen Leichtkraftradfahrer. Dabei fiel auf, dass an seinem Gefährt nur ein Versicherungskennzeichen für 2014 angebracht war. Die weitere Überprüfung ergab technische Veränderungen, wodurch das Krad deutlich schneller als die bauartgenehmigten 50 Stundenkilometer sein konnte. Für die höhere Geschwindigkeit... [mehr]

  • Forschferien

    Noch freie Plätze bei zwei Angeboten

    In den Weihnachtsferien bieten die Forscherkids Wertheim wieder viele Gelegenheiten zum Forschen und Entdecken. Bei zwei Aktionen gibt es noch freie Plätze. Am Dienstag, 3. Januar, von 13 bis 17.30 Uhr heißt es für Schüler der zweiten bis fünften Klasse: "Unsere Hörspiele zu Kinderrechten". Im Kurs beschäftigen sich die Nachwuchsforscher mit ihren Rechten. In... [mehr]

  • Amtsgericht Hundehalter wegen Körperverletzung mit Geldbuße bestraft / 52-Jähriger ist seiner Aufsichtspflicht nicht nachgekommen

    Pudelmischlinge beißen Kind

    Ein Hundehalter aus Külsheim dessen Pudelmischlinge ein Kind verletzt hatten, wurde vom Landgericht wegen fahrlässiger Körperverletzung durch Unterlassen der notwendigen Aufsicht verurteilt. Der 52-jährige Hundehalter muss zur Strafe zehn mal zehn Euro bezahlen. Im März dieses Jahres hatte der Mann die Tür zu seinem Grundstück in Külsheim nicht verschlossen,... [mehr]

  • TSV Kembach

    Spende an Aktion Regenbogen

    Die interne Weihnachtsfeier des TSV Kembach am vergangenen Samstag stand in diesem Jahr unter dem Motto "Es lebe die Freundschaft". Neben dem alljährlichen Programm führten die Turn- und Tanzgruppen das Tabaluga-Musical "Es lebe die Freundschaft" auf. Auf die Tanz- und Turngruppen geht auch die Idee zurück, im Rahmen des Musicals eine Spendenbox zugunsten der... [mehr]

  • Lohrer Schulmuseum Kostenloser Besuch an den beiden Weihnachtsfeiertagen möglich

    Spiegelbild des pädagogischen Alltags

    Kostenlos kann man an den beiden Weihnachtsfeiertagen das Lohrer Schulmuseum besuchen. Geöffnet ist es zu den regulären Zeiten von 14 bis 16 Uhr. Lohr. Noch dazu erhalten die Besucher (solange der Vorrat reicht) ein Buchgeschenk mit dem Titel "The Night before Christmas - Die Nacht vor der Grischtdaag" (Nachdruck 2005), ein erstmals im Jahr 1823 aufgelegtes... [mehr]

Würzburg

  • Schwerer Unfall Für 39-jährigen Mann aus dem Main-Spessart-Kreis kam gestern Morgen jede Hilfe zu spät

    Auto geriet unter Transporter

    Ein 39-Jähriger ist gestern mit seinem Auto nahe Karlstadt (Landkreis Main-Spessart) unter einen Holztransporter geraten und an seinen schweren Verletzungen gestorben. Der Mann war am Donnerstagmorgen gegen 5.45 Uhr zwischen Wiesenfeld und Karlstadt unterwegs gewesen, wie die Polizei mitteilte. Als ein mit Holzstämmen beladener Lastwagen aus einem Waldweg links auf... [mehr]

  • Folgenreiche Panne 16 Kilometer langer Stau bildete sich

    Baustelle komplett dicht

    Ein 38-jähriger Mann kam am Mittwochabend mit seinem Audi aufgrund eines Motorschadens, im zweispurigen Baustellenbereich der A3 bei Triefenstein (Landkreis Main-Spessart) zum Stehen.Kein Platz für SchwertransportHinter ihm befand sich ein Schwertransport mit Überbreite. Dieser konnte aufgrund der Breite das Pannenfahrzeug nicht passieren. Ein Vorbeifahren am... [mehr]

  • Festspiel Beliebtes Spektakel schafft Aufnahme in Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes

    Meistertrunk neu auf der Liste

    Seit 2003 unterstützt die Kulturorganisation der Vereinten Nationen auch den Schutz von Traditionen und Bräuchen, und jedes Beitrittsland hat die Möglichkeit, ein nationales Verzeichnis seines immateriellen Kulturerbes anzulegen. Dieses ist jedoch nicht mit der Liste der Unesco-Welterbestätten zu verwechseln, die ausschließlich Baudenkmäler, Stadtensembles... [mehr]