Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 30. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Stand auf Weihnachtsmarkt

    Arbeit der BBO vorgestellt

    Mit einem Informationsstand war der Förderverein Begegnungsstätte für Menschen mit und ohne Behinderungen Osterburken (BBO) auf dem Großeicholzheimer Weihnachtsmarkt rund um das Wasserschloss vertreten. Bei der von Svenja Schmitt (Großeicholzheim) organisierten Schätzaufgabe sollte der Anteil der blauen und roten Schokoladenlinsen in einem Glasbehälter... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Osterburken Gemeinsames Gedenken an den am 4. Dezember 1865 verstorbenen Gründer der Bewegung / Mitglieder geehrt

    Bedingungslos helfen, wo immer es nötig ist

    Die Kolpingsfamilie Osterburken gedachte am Sonntag dem am 4. Dezember 1865 verstorbenen Gründer der Bewegung, Adolf Kolping, mit einer Eucharistiefeier am Vormittag. Zum gemeinsamen Mittagessen begrüßte Jens Kromer im Sportheim des SV Osterburken neben zahlreichen Mitgliedern auch Präses Andreas Schneider. Anhand der Geschichte "Wie man zum Engel wird" von Ruth... [mehr]

  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Langjährige und verdiente Mitglieder wurden im Rahmen des Konzertabends geehrt

    Günter Albrecht wurde zum Ehrenmitglied ernannt

    Im Rahmen des Konzerts am Samstag in der Baulandhalle (siehe weiteren Bericht) wurden langjährige Mitglieder der Stadt- und Feuerwehrkapelle geehrt. Für zehn Jahre aktive Blasmusik wurden Thomas Zemmel und Tanja Gehrig, für 15 Jahre Nadine Asum und Silvia Bühler und für 20 Jahre Patricia Dörr ausgezeichnet. Für 35 Jahre wurde Karl Bernhardt geehrt. Bernd... [mehr]

  • Katholische Kirche "St. Gangolf" Musikverein Schlierstadt, Jugendorchester "SOS" und VHS-Gitarrengruppe stimmten musikalisch auf Weihnachten ein

    Musiker bestachen durch Vielseitigkeit

    Mal schwungvoll, mal besinnlich wurde das Publikum beim Adventskonzert in der Kirche "St. Gangolf" auf die Vorweihnachtszeit eingestimmt. Schlierstadt. Gespannt warteten die Besucher am Sonntagabend in der voll besetzten katholischen Kirche "St. Gangolf" auf den Beginn des Adventskonzerts, bei dem es den Musikern- und Sängern gelang, die Zuhörer auf die beginnende... [mehr]

  • Stadt- und Feuerwehrkapelle Osterburken Abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm auf die Beine gestellt / Galm: "Eine Bereicherung für die Römerstadt"

    Musiker stellten ihr Können unter Beweis

    Konzertante Musik auf höchstem Niveau präsentierte die Stadt- und Feuerwehrkapelle unter ihrem Dirigenten Eberhard Dörr beim Adventskonzert am Samstagabend. Osterburken. Durch das abwechslungsreiche und kurzweilige Programm in der Baulandhalle führte, wie immer kompetent und informativ, Musikerin Sigrid Albrecht. Die 14 Musiker der Jugendkapelle eröffneten unter... [mehr]

Aktuelles

  • "Idiotentest": Übung macht den Meister

    Vorbereitung ist das halbe Leben. Das gilt nach neuen Erkenntnissen auch für die Medizinisch-Psychologische Untersuchung (MPU). Denn glaubt man den Zahlen, dann hat der einst so gefürchtete "Idiotentest" seinen Schrecken weitgehend verloren. Wie die Bundesanstalt für Straßenwesen meldet, bestanden im Jahr 2015 in Deutschland 58,9 Prozent der Kandidaten die... [mehr]

  • Charge Lounge: Strom tanken im "Wohnzimmer"

    Die Förderung der E-Mobilität treibt mitunter seltsame Blüten. So wurde jetzt auf dem Parkplatz von IKEA Ludwigsburg die erste sogenannte "Charge Lounge" in Deutschland mit integrierter schnellladender E-Tankstelle eröffnet. Pate für dieses Projekt standen das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg und das renommierten Fraunhofer Institut. Die Charge Lounge... [mehr]

  • Dreifach-Rückruf bei Renault

    Wegen einer möglicherweise unzureichenden Befestigung der Vordersitze ruft Renault jetzt deutschlandweit 845 Espace, Talisman und Scenic in die Werkstätten. Weltweit sind 4.926 Einheiten von dem Rückruf betroffen. Bei Fahrzeugen, die vor dem 25. Mai 2016 gebaut worden sind, seien die hinteren Schrauben der Vordersitz-Gleitschienen unter Umständen nicht mit dem... [mehr]

  • Drohnen-Alarm bei der Telekom

    Als hätte die Deutsche Telekom derzeit keine anderen Sorgen. Der Telekommunikations-Konzern bietet Geschäftskunden ab sofort Schutz vor der zunehmenden Gefahr durch private Drohnen. Als Schutzschild kommt der sogenannte "Drone Tracker" zum Einsatz. Und so funktioniert das System: Der Drone Tracker detektiert Drohnen mithilfe verschiedener Sensoren wie Videokameras,... [mehr]

  • Ford Fiesta wird zum Luxus-Flitzer

    Eleganter, "erwachsener", leiser, sicherer und komfortabler ist er geworden, der Ford Fiesta des Modelljahres 2017. Die Management- und Entwickler-Riege ist aus den USA ins Kölner Ford-Werk Niehl, wo der Fiesta gebaut wird, angereist, um die 8. Generation des Allerwelts-Kleinwagens zu feiern. An Pathos und Emotionen wird nicht gespart. Joe Bakaj, Vizechef des... [mehr]

  • Freie Werkstätten: Alles im grünen Bereich

    Die durchwachsenen Ergebnisse freier Werkstätten im aktuellen ADAC-Test schmälern das insgesamt sehr gute Abschneiden deutscher Kfz-Betriebe nicht. Zu dieser Einschätzung gelangt der Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und verweist darauf, dass der Test nicht repräsentativ sei, sondern "lediglich stichprobenartigen Charakter habe" - angesichts von... [mehr]

  • Gefährliche Luftnummer

    Mit diesem Stunt könnte Volvo Trucks sogar in Hollywood auftreten. Ein Volvo FH schleppt einen Gleitschirmflieger eine steile Bergstraße hinauf und unter der schmalen Öffnung einer Hängebrücke hindurch. Was will der Hersteller mit diesem Wagnis bezwecken? Ganz einfach: Die Schweden wollen mit dieser atemberaubenden Luftnummer die enorme Leistungsfähigkeit ihrer... [mehr]

  • Rallycross und Tourenwagen

    Die Weichen für die neue Saison der Deutschen Tourenwagen-Meisterschaft (DTM) sind gestellt. Große Neuerungen dürfen die Fans allerdings nicht erwarten, denn die Verantwortlichen halten lieber an bewährten Strukturen und Partnern fest. So findet das erste Rennen wie gewohnt am ersten Mai-Wochenende 2017 auf dem Hockenheimring statt. Neue Hersteller sind nicht in... [mehr]

  • Totalschaden zur Eröffnung

    Freunde von Luxus-Limousinen dürften bei diesem Anblick feuchte Augen bekommen. Da fährt Mercedes doch die E-Klasse frontal vor die Wand. Aus dem noblen Gefährt wird ein Häufchen Elend. Was steckt dahinter? Ganz einfach: Passender als mit einem Totalschaden lässt sich ein Crashtest-Zentrum wohl nicht einweihen. Schauplatz des Spektakels war Sindelfingen. Dort... [mehr]

  • Unter einem guten Stern: Jobs mit Behinderung

    Tag für Tag zeigen uns Menschen, dass sie trotz Behinderung im Job ihren Mann oder ihre Frau stehen. Die körperlichen Einschränkungen sind mitunter vielfältig: Das geht von fehlenden Fingern über psychische Leiden bis hin zu Hör- oder Sehbeeinträchtigungen. Und es sind keine Einzelfälle, wie Daimler jetzt mit Zahlen dokumentiert. Insgesamt arbeiten bei dem... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kaufmännische Schule Festnahme nach Drohung

    "Terrorist, heute geht alles hoch!"

    Mit den Worten "Terrorist, heute geht alles hoch" sowie weiteren Äußerungen löste ein zunächst Unbekannter am Montagmorgen einen Polizeieinsatz in Bad Mergentheim aus. Erstmals tauchte der Mann kurz vor 7.30 Uhr an der Kaufmännischen Schule in Bad Mergentheim auf. 20 Minuten später sprach er wieder andere Schüler an, bevor er das Schulgelände verließ. Das... [mehr]

  • Stadtbücherei Permanenter Verkauf gebrauchter Bücher

    Flohmärkte werden ausgesetzt

    Seit Jahren schon waren die Bücherflohmärkte, die von den Büchereifreunden mit Unterstützung der Mitarbeiter der Stadtbücherei veranstaltet wurden ein Publikumsmagnet. Von Nah und Fern strömten die Massen um sich mit Büchern, Spielen oder anderen Medien kostengünstig einzudecken. Viele waren Wiederholungstäter und allmählich hatte sich ein fester Stamm von... [mehr]

  • Realschule St. Bernhard

    Informationsabend

    Auch in diesem Schuljahr bietet die Realschule St. Bernhard wieder einen Informationsabend für Eltern im Bonifatiussaal in Tauberbischofsheim an, an welchem sich die Schule mit ihren besonderen Profilelementen präsentiert. Die Veranstaltung findet am Freitag, 2. Dezember, um 19.30 Uhr statt. Die Eltern erhalten an diesem Abend Einblick in die besondere Form der... [mehr]

  • Museumskonzerte Programm der Reihe steht / Broschüre des Jahresprogramms 2017 erscheint Anfang Januar / Abonnements ab sofort zu erwerben

    Kammermusikalische Leckerbissen

    Einmal mehr zeigt sich, wie hochkarätig die Museumskonzerte in Bad Mergentheim sind: Sie bieten Kammermusik vom Feinsten. BAD MERGENTHEIM. International bekannte Solo-Künstler geben sich im nächsten Jahr bei den Museumskonzerten in der Kurstadt die Ehre: Sechs Konzerte zwischen Februar und Dezember bieten neben abwechslungsreichen kammermusikalischen Leckerbissen... [mehr]

  • Kinderkulturkreis Gabriele Arnold übergibt Zepter an Bernd Schepermann

    Kontakte noch intensivieren

    Bei einer außerordentlichen Mitgliederversammlung wählte der "Kinderkulturkreis unArtig" Bernd Schepermann einstimmig als Nachfolger von Gabriele Arnold. Der berufliche Wechsel der Vorsitzenden als Prälatin nach Stuttgart hatte die vorgezogene Neuwahl erforderlich gemacht. Vier Jahre lang leitete die evangelische Pfarrerin die Geschicke des Kinderkulturkreises mit... [mehr]

  • Chor "Young Voices" 20. Geburtstag im Kursaal gefeiert

    Liebeslieder und andere Verbrechen

    Mit "Liebesliedern und anderen Verbrechen" feierte der Chor "Young Voices" bei einem Jubiläumskonzert im Bad Mergentheimer Kursaal seinen 20. Geburtstag. "Young Voices" wurde 1996 in Lauda von Sängerinnen und Sängern aus der Region gegründet, die sich unabhängig von festen Strukturen eines Kirchenchors oder eines traditionellen Gesangvereins dem modernen... [mehr]

  • Katholische Kirche in Markelsheim 1000 Euro der Volksbank

    Spende für Orgelsanierung übergeben

    Wenn in zwei Wochen mit der Orgelsanierung in der St. Kilianskirche begonnen wird, sind viele Spenden nötig um die aufwendige Sanierung zu finanzieren. Schäden an den Orgelpfeifen sowie am Gehäuse die durch starke Temperaturschwankungen in der nicht isolierten St. Kilianskirche über Jahre entstanden sind, sollen bei den Sanierungsarbeiten behoben werden.... [mehr]

Blende

  • 42. Zeitungsleser-Fotowettbewerb Die Siegerfotos auf Ebene der Fränkischen Nachrichten

    "Blende"-Bilder auf Platz zwei

    Beim 42. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" wurden im November die Sieger auf Ebene der Fränkischen Nachrichten ermittelt. Bei jedem der drei Wettbewerbsthemen gibt es drei Siegplätze. Die Fotos auf dem jeweiligen ersten Platz haben wir in unserer Ausgabe vom 9. November veröffentlicht. Heute zeigen wir die Fotos auf den zweiten Plätzen. Beim Thema "Beine... [mehr]

Boxberg

  • Ansmann AG Während der Jahresfeier langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet / Rückblick auf das Geschäftsjahr

    Besonderes Engagement aller gewürdigt

    Eröffnet wurde die Jahresabschlussfeier mit den Grußworten von Vorstandsmitglied Georg Schifferdecker an die Eigentümerfamilie um den Aufsichtsratsvorsitzenden Edgar Ansmann, Kollegen und Partner aus Hong Kong und verschiedenen europäischen Standorten sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Anschließend folgte ein Rückblick auf das bisherige Jubiläums-... [mehr]

  • Großübung der Feuerwehren Zusammenstoß zwischen Flugzeug und Pkw auf dem Flugplatzgelände angenommen

    Einsatzkräfte waren gut vorbereitet

    Eine Großübung der Freiwilligen Feuerwehren Boxberg-Wölchingen und Unterschüpf auf dem Flugplatz des Luftsportvereins Bauland hoch oben über Unterschüpf war am späten Samstagnachmittag Mittelpunkt einer Übung. Angenommen worden war, dass ein zur Landung ansetzendes Motorflugzeug mit einem auf dem Fluggelände wendenden Auto kollidierte. Der Motor der Maschine... [mehr]

Buchen

  • Städtischen Haushalt 2017 vorgestellt Bürgermeister Roland Burger und Kämmerer Thorsten Weber stellen fast ausgeglichenen Haushalt vor

    Am Ende soll "schwarze Null" stehen

    Mit Zuversicht gehen Bürgermeister Roland Burger und Beigeordneter Thorsten Weber in das Haushaltsjahr 2017. Am Ende soll wieder die "schwarze Null" stehen. Buchen. "Rechnerisch geht es diesmal nicht ganz auf", erklärte Bürgermeister Roland Burger gestern beim Pressegespräch zum Haushaltsplan 2017 mit Blick auf das Minus im Ergebnishaushalt. Doch er und... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Rinschheim Dem Thema "Hospiz und Palliativversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis" gewidmet

    Die Palliativ-Arbeit mit 600 Euro unterstützt

    Die Frauengemeinschaft kfd Rinschheim hatte zum Thema "Hospiz und Palliativversorgung im Neckar-Odenwald-Kreis" in den Gemeindesaal eingeladen. Angelika Immerz begrüßte die Referenten Dr. Rudolf Trabold zum Thema Hospiz und Tilly Hack, Claudia Weber und Stefanie Kampa zum Thema Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung (SAPV). Zunächst gab Dr. Rudolf Trabold... [mehr]

  • Wissen testen und gewinnen

    Klimaschutz und Energiesparen

    Energie sparen - und dabei noch gewinnen. Auch in diesem Jahr bietet die Energieagentur Neckar-Odenwald-Kreis (ean) einen interaktiven Online-Adventskalender mit vielen Fragen rund um das Thema Energiesparen an. Hinter den Türchen des Kalenders verbergen sich Quizfragen und Tipps, Rezepte, witzige Spiele und Wissenswertes zu den unterschiedlichsten Energiethemen.... [mehr]

  • Generalinstandsetzung Leitungen neu verlegt / Maßnahme kostete 500 000 Euro

    Sanierung der Amorbacher Straße abgeschlossen

    Nach gut acht Monaten Bauzeit sind die Arbeiten zur Sanierung der Amorbacher Straße abgeschlossen. Auf einer Länge von 210 Metern war seit Baubeginn im März die gesamte Infrastruktur im Untergrund mit Abwasser-, Wasser-, Strom-, Gas- und Telekommunikationsleitungen neu verlegt worden. Die Einmündung in die Amorbacher Straße wurde in Anlehnung an den Charakter... [mehr]

  • "Buchen in concert" in der Stadthalle Konzert von Sängerkreis und Volkshochschule mit dem Vokalensemble "Singer Pur"

    Sechs Stimmen harmonierten perfekt

    Mit Leichtigkeit vorgetragen und doch so ausdrucksstark: Beim Konzert von "Singer Pur" erlebte das Publikum eine perfekte Harmonie der sechs Stimmen. Buchen. Eine Frau, fünf Männer und ungefähr 600 begeisterte Besucher: Es wäre unzureichend, das Konzert von "Singer Pur" am Sonntagabend in der Stadthalle allein mit Daten und Fakten zu beschreiben. Wo Gesang in... [mehr]

Fußball

  • Verlosungsaktion

    Kostenlos zum Weid-Turnier

    Das traditionelle Bürgermeister-Weid-Hallenfußball-Turnier in Königshofen findet in diesem Jahr schon zum 46. Mal statt. Die Fränkischen Nachrichten haben hierzu zwei Dauerkarten für alle Veranstaltungen sowie zwei VIP-Tickets für das Obi-Masters am 18. Dezember verlost. Gewinner der Dauerkarten sind Hermann Stather (Poppenhausen) und Manfred Kiepe... [mehr]

  • Fußball

    Laudas C-Junioren unterliegen knapp

    Siemens Karlsruhe - FV Lauda 1:0 Auf einem schwer bespielbaren Platz Karlsruhe versuchten beide Mannschaften, sich Spielvorteile zu erarbeiten. Dabei gab es allerdings viele Spielunterbrechungen. In der 18. Spielminute wurde ein gut getretener Freistoß vom Spielführer des FV Lauda mit dem Kopf verlängert, doch der Ball landete nur am Pfosten. In der 26. Minute... [mehr]

  • Fußball Bei den Würzburger Kickers laufen im Sommer zehn Verträge aus / Der Weg von Amir Shapourzadeh ist schon vorgezeichnet

    Viel Arbeit für Bernd Hollerbach

    Die Würzburger Kickers sehnen die Winterpause herbei. Noch drei Begegnungen haben die Spieler zu absolvieren, dann können sie für ein paar Tage die Beine hochlegen. Erst am 3. Januar hat Coach Bernd Hollerbach wieder das nächste Training angesetzt. Vom 8. bis 19. Januar reist der Tross des Zweitliga-Aufsteigers nach Spanien ins Trainingslager. Im schmucken Hotel... [mehr]

Grünsfeld

  • In Vilchband

    Bäume werden gepflanzt

    Deutschlands größter Optiker Fielmann stiftet der Gemeinde Wittighausen drei Kastanien, einen Taubenbaum und einen Rotdorn für den Ortsteil Vilchband. Bürgermeister Marcus Wessels und der Leiter der Fielmann-Niederlassung Bad Mergentheim, Stefan Windfelder, setzten den Spaten an. Windfelder sagte: "Wir pflanzen Bäume nicht für uns, wir pflanzen Bäume für... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Am zweiten Adventswochenende

    Einstimmung auf die Weihnachtszeit

    Die Veranstaltergemeinschaft "Wittighäuser Weihnachtsmarkt" führt den "Großen Wittighäuser Weihnachtsmarkt" am Samstag, 3., und Sonntag 4. Dezember, in Unterwittighausen am Dorfplatz "Am Plan" sowie am Sonntag zusätzlich in der Pfarrgasse und der Pfarrscheuer durch. Am Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag ab 13 Uhr locken viele Attraktionen und Überraschungen bei... [mehr]

  • Kirchenchor Edeltraud Englert für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt

    Neubeginn als Frauenchor

    Ein bewegtes Jahr hat der katholische Kirchenchor hinter sich. Weil ein Sänger bei einem tragischen Unfall ums Leben kam, stand die Singgemeinschaft vor dem Aus. Nach einer Orientierungsphase geht es jetzt weiter. Die Cäcilienfeier markierte einen Neubeginn. Die Chormitglieder kamen im Gasthaus "Zum Löwen" in Wittighausen zusammen. Zuvor hatten sie einen... [mehr]

Handball

  • Handball ETSV Lauda erkämpft sich ein 26:26-Unentschieden

    Klaren Rückstand aufgeholt

    ETSV Lauda - Heuchelberg 26:26 Lauda: Biesinger, Reinhart (beide Tor), Keller, Stephan, Götzelmann (1 Tor), Weis (5), Spitznagel (1), Bittner (3), Nixdorf (9), Zentgraf (3), Müller (3), Buchinger (1) Nach dem jüngsten Auswärtserfolg der Eisenbahner wollte man zu Hause in eigener Halle an diese Leistung anknüpfen und die SG Heuchelberg möglichst ohne Punkt... [mehr]

Hardheim

  • Medienvortrag Uli Sailer gab Tipps zur Internetnutzung

    Großer Informationsgehalt

    Um über die mit dem Internet verbundenen Risiken aufzuklären, veranstaltete der Förderverein des Walter-Hohmann-Schulzentrums in Hardheim am Donnerstag einen gut besuchten Informationsabend in der Erftalhalle. Der Medienreferent Uli Sailer ging auf das Motto "Facebook, WhatsApp & Co. - wie schnell man zum Opfer oder Täter im Internet wird" ein. Er begann seinen... [mehr]

  • Konzert der Musikschule Kinder präsentierten Musikstücke im Rahmen des Weihnachtsmarkts

    Hörenswerte Leistungen des Nachwuchses

    Auch in diesem Jahr fand auf dem Hardheimer Weihnachtsmarkt das Konzert der Musikschule unter dem Motto "Kinder musizieren für Kinder" statt.Vorweihnachtliche KlängeIn zwei Teilen präsentierten die jungen Musiker unter der Leitung von Bärbel Mitsch, Lehrerin und Leiterin der Musikschule, den vielen Besuchern am Sonntagnachmittag vorweihnachtliche Musikstücke.... [mehr]

  • Reduzierung im Gespräch

    Markttermine wurden festgelegt

    Festgelegt wurden in der November-Sitzung des Hardheimer Gemeinderates die Markttermine für die Jahre 2018 und 2019 (die für 2017 stehen bereits fest). Ausführlich vorberaten hatte diese der Verwaltungsausschuss, damit die entsprechenden Marktgenehmigungen eingeholt werden können. In der Diskussion sei, so informierte Bürgermeister Volker Rohm, die Anzahl der... [mehr]

  • Auftritte in der Kirche St. Andreas Erlös des Konzertabends kommt Hilfsprojekt in Ruanda zugute / Musiker erhielten großen Beifall durch die Besucher

    Weihnachtliche Musik für Ruanda

    Mit viel Gesang und Musik feierte die Pfarrgemeinde in Schweinberg. Anlass war das traditionelle Adventskonzert und das Patrozinium der Kirche. Schweinberg. Nach dem Motto "Weil der Himmel uns braucht" feierte die Pfarrgemeinde St. Andreas in Schweinberg am Sonntag nicht nur ihr traditionelles Adventskonzert, sondern auch das Patrozinium ihres Kirchenpatrons, der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Geschichte Vor 75 Jahren erfolgte die erste Deportation von Juden aus Schwäbisch Hall / Über den Stuttgarter Killesberg ins Konzentrationslager

    "Wir bitten Sie, nicht zu verzagen"

    Vor 75 Jahren: Die erste Deportation von Haller Bürgern jüdischen Glaubens erfolgt Ende November 1941 in das Konzentrationslager Riga. Ihr Schicksal ist bis heute nicht geklärt. Schwäbisch Hall. Welche Gedanken Meier Pfeiffer und seiner Schwester Karoline Anfang November 1941 durch den Kopf gehen, als sie ein Schreiben der Jüdischen Kulturvereinigung... [mehr]

  • Ausstellung Im Hällisch-Fränkischen Museum

    Ein Fest für alle Sinne

    Eine Verkaufsausstellung im Hällisch-Fränkischen Museum Schwäbisch Hall vom 2. bis 4. Dezember wird am Donnerstag, 1. Dezember, um 18 Uhr mit einer Vernissage eröffnet. Ein "Fest für alle Sinne" bietet das Hällisch-Fränkische Museum am kommenden Wochenende Kunstliebhabern aus nah und fern: Zum sechsten Mal findet hier die vom HFM in Kooperation mit dem Bund... [mehr]

  • Nachruf Journalist und Jurist Manfred Mühlenstedt 63-jährig gestorben

    Hohenlohern tief in die Seele geblickt

    Weit vor der Zeit setzte eine schwere Krankheit seinem Leben ein Ende: Der Rechtsanwalt Manfred Mühlenstedt aus Bächlingen, langjähriger freier Mitarbeiter der Medien im Raum Hohenlohe-Franken, wurde nur 63 Jahre alt. Seine journalistische "Handschrift war unverwechselbar. In jeder Zeile seiner Artikel war die tiefe Liebe zu Hohenlohe und den Hohenlohern und sein... [mehr]

  • GreenTech-Award

    Mit Energiescouts und EC-Technologie

    ebm-papst ist im Bereich Energieeffizienz und Nachhaltigkeit weltweit führend. Deshalb der Ventilatorhersteller für sein Umweltengagement mehrfach ausgezeichnet. Jetzt ist das Unternehmen wieder bei einem großen Umweltpreis vorne mit dabei. Gleich zwei Projekte von ebm-papst haben es bei den bekannten GreenTec-Awards unter die Top 10 in der Kategorie "Energie"... [mehr]

  • Konzert "Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle" am 10. Dezember

    Spezielle Weltmusik

    Die "fantastische, unfassbare, umwerfende, phänomenale, absolut einzigartige & glücklich machende Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle" mit ihrem aktuellen Programm "Welttour 2016" unterwegs und macht auch einmalig mit diesem Programm Halt am 10. Dezember in Künzelsau in der Stadthalle, um 20 Uhr. Die Tour führt die vier Globetrotter quasi als selbsternannte... [mehr]

  • Auber Weihnachtsmarkt Am dritten Adventswochenende

    Über Schulter schauen

    "Tierische Weihnacht" ist das Motto des Auber Weihnachtsmarkts, der am dritten Adventswochenende (10./11. Dezember) stattfindet und auch in diesem Jahr wieder ein großes Angebot an Kunsthandwerk und weihnachtlicher Musik verspricht. Tierisch wird es im Hof des Café Aulbach. Hier stellt das Team vom Tierpark Sommerhausen eine lebende Krippe dar mit allen Tieren, die... [mehr]

Kommentare Königheim

  • Den Blick nach vorne richten

    Er wurde vielzitiert und viel bemüht. Nicht nur bei der Amtseinführung am Montag in der Brehmbachtalhalle, sondern auch im Wahlkampf vor dem Urnengang am 25. September: der Neuanfang. Und in der Tat braucht Königheim den Neuanfang dringend. Was in den letzten Wochen und Monaten auf der kommunalpolitischen Bühne in Königheim ablief, war ein klägliches... [mehr]

Külsheim

  • "Hasloch feiert Advent" Nachdenkliche Lesungen zum Thema Gottvertrauen und Nächstenliebe

    Die Musiker und Sänger brillierten

    "Hasloch feiert Advent": In der Johanniskirche boten Ortsansässige und Gäste ein buntes Programm, das von barockem Sologesang bis zu sinfonischer Blasmusik des 20. Jahrhunderts reichte. Hasloch. Pfarrer Kurt Hyn freute sich besonders über den Kirchenchor Michelrieth (Leitung: Richard Eitel), der am Sonntag zum ersten Mal bei dem traditionsreichen Adventskonzert... [mehr]

  • Gemeinderat Änderung der Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit stieß nicht auf ungeteilte Zustimmung

    Nicht immer gibt es den Mindestsatz

    Es kommt nicht oft vor, doch am Montag war es wieder einmal soweit: Nicht einstimmig sondern nur mit Mehrheit beschloss der Freudenberger Gemeinderat die neue Satzung über die Entschädigung für ehrenamtliche Tätigkeit. Der Grund, warum man überhaupt an das Thema herangegangen war, war eine Änderung der Gemeindeordnung mit der die Erstattung von Aufwendungen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Projekt wird bis zum Abschluss der laufenden Maßnahmen verlängert / Gesamtentwicklungskonzept ist wichtig

    Stadtsanierung ist eine Erfolgsgeschichte

    Die Stadtsanierung in Freudenberg geht dem Ende entgegen, die letzten Maßnahmen werden mit Hochdruck vorangetrieben und alle Beteiligten sprechen von einer Erfolgsgeschichte. Freudenberg. Auch Diplom-Geograph Thorsten Peper von der LBBW Immobilien Kommunalentwicklung, der zu einem Sachstandsbericht aus dem Regionalbüro in Heilbronn in die Sitzung des Freudenberger... [mehr]

Kultur

  • FN-Interview Stefanie Hertel kommt mit ihrem Vater zu einem weihnachtlichen Abend nach Würzburg

    "Ein märchenhafter Hörgenuss"

    Seit ihrer Kindheit ist sie erfolgreich in der Volksmusik-Szene unterwegs: Stefanie Hertel. Zusammen mit ihrem Vater Eberhard Hertel kann man sie am 13. Dezember im Würzburger Radlersaal mit "Weihnachtsglocken läuten" live erleben. Vorher beantwortet sie im FN-Interview, wie sie selbst Weihnachten feiern wird und wie es ist, plötzlich einer Zwillingsschwester... [mehr]

  • Theater Heilbronn Dürrenmatts Klassiker "Der Besuch der alten Dame" im Großen Haus umjubelt / Bittersüße Rache am System

    Aus dem Märchen wird ein Thriller

    Fast wie im Märchen: Das Städtchen Güllen war einmal ein Idyll. Hier gab es Kultur in Hülle und Fülle, sogar Berühmtheiten wie Goethe und Brahms sollen hier Station gemacht haben. Hochkonjunktur war gestern. Jetzt drückt Finanznot die Bewohner. "Höchste Zeit, dass die Millionärin kommt. Sie ist unsere einzige Hoffnung, außer Gott - aber der zahlt nicht", so... [mehr]

  • Bundeswettbewerb Gesang

    Erster Platz für Jana Baumeister

    Nachdem sich alle zwölf verbleibenden Kandidaten im glamourösen Galakonzert auf der Bühne der Staatsoper im Schiller Theater präsentiert haben, wurden die besten von ihnen am Montag Abend mit den gefragten Preisen von der Jury ausgezeichnet. Den ersten Preis des Bundeswettbewerbes Gesang erhielt Jana Baumeister aus Gerchsheim. Die 28-Jährige gewann 10 000 Euro... [mehr]

  • Torturmtheater Sommerhausen Komödie "Das Abschiedsdinner"

    Skurrile Geschichte

    Von "Vfz" ist die Rede. Wer kennt schon diese Abkürzung? Dahinter verbergen Sich "Verfügbare Freundschaftszeiten". Und sie sind dann auch der Ausgangspunkt für die Komödie "Das Abschiedsdinner" der zwei Franzosen Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière, beide Jahrgang 1971, die bis Mitte Dezember im Torturmtheater Sommerhausen zu sehen ist. Das Leben... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Vorweihnachtszeit Benefiz- und Jubiläumskonzert in Deubach

    Besinnliche Adventslieder

    Unter dem Motto "Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit" findet am Samstag, 3. Dezember, um 17 Uhr in der St. Antonius-Kirche in Deubach ein adventliches Benefiz- und Jubiläumskonzert statt. Zuvor wird bereits ab 14 Uhr im Bürgersaal ein kleiner Adventsmarkt mit selbstgefertigten Produkten sowie Kaffee, Tee, Punsch, Glühwein und adventlichem Gebäck präsentiert.... [mehr]

  • ÖDP im Gespräch "Killerkeime durch Massentierhaltung" / Angelika Demmerschmidt referierte in Lauda

    Billige Massenware mit großen Folgen

    Hochbrisant ist das Thema, mit dem sich die Teilnehmer beim letzten "ÖDP im Gespräch" in Lauda beschäftigten: Wie hängen Massentierhaltung und multiresistente Keime zusammen und was sind die Auswirkungen? Zur Information über dieses Thema war Angelika Demmerschmidt aus München nach Lauda gekommen. Die Referentin des Europaabgeordneten Prof. Dr. Klaus Buchner... [mehr]

  • Musicra Sacra Kirchenchor Oberlauda zog Bilanz / Ehrungen und Neuwahlen

    Birgit Rückert zum Ehrenmitglied ernannt

    Dass der Kirchenchor Oberlauda nicht nur, wie es sein Name vermuten lässt, zu bestimmten Anlässen in der Kirche singt, sondern während des gesamten Jahres rege und auch unternehmungslustig ist, zeigte sich einmal mehr bei den einzelnen Berichten im Verlauf der Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Zum Goldenen Stern" in Lauda. Der besondere Willkommensgruß der... [mehr]

  • Bildung Ehemalige Florian-Geyer-Förderschule heißt jetzt "Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Lauda-Königshofen"

    Das einzelne Kind steht im Vordergrund

    Die ehemalige Florian-Geyer-Förderschule in Lauda hat einen neuen Namen. Er soll dem Konzept der Schule gerechter werden. Lauda-Königshofen. Mit dem neuen Namen "Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum (SBBZ) Lauda-Königshofen" mit dem Förderschwerpunkt Lernen, präsentiert sich die ehemalige Florian-Geyer-Förderschule in Lauda in einem neuen... [mehr]

  • Sport Internes Pokalturnier des Tischtennisvereins Oberlauda mit Vereinsmeisterschaft

    Thomas Stolze gewann Titel

    Immer zum ersten Advent treffen sich die Spielerinnen und Spieler des Tischtennisvereins Oberlauda zu ihrem internen Pokalturnier, von Spielstärke und Startzeit her in Jugend, dritte, zweite und erste Mannschaft aufgeteilt. Nun war es dann wieder einmal so weit. Gespielt wurde an vier Tischen, die Turnierleitung lag abwechselnd in den Händen von Udo Balbach und... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Ju Jitsu Gürtelprüfungen beim TV Bad Mergentheim

    Hervorragende Leistungen präsentiert

    Es ist in der Ju Jitsu-Abteilung des TV Bad Mergentheim Tradition, dass Ende November die Erwachsenen ihre Jahrestrainingsleistung in einer Prüfung präsentieren. So stellten sich auch in diesem Jahr fünf wieder Ju Jitsuka erfolgreich der Prüfung auf den grünen, blauen und brauen Gürtel. Die intensive Vorbereitung auf diese Prüfung zog sich weit über ein... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Schweinberger beim Kyffhäuser-Landesvergleichsschießen erfolgreich

    Elf Mal auf dem "Treppchen" gestanden

    Die Schützen des Schützenvereins, Abteilung Kyffhäuser, sind beim jährlichen Landesvergleichschießen Baden-Württemberg wieder sehr erfolgreich gewesen. Die Aktiven errangen bei diesem Wettbewerb fünf erste, zwei zweite und vier dritte Plätze. Die Siegerehrung für die Schweinberger Schützen wurde im Rahmen des Königsschießen durch die Schießwartin der... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Gemeinderat tagte Barrierefreiheit soll in Böttigheim verbessert werden

    Haltestelle unter der Lupe

    In der letzten Gemeinderatssitzung in Neubrunn wurden zahlreiche Tagesordnungspunkte behandelt. Die Bürgerenergie Altertheim e.G. beantragt die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb einer Windkraftanlage mit einer Leistung von 2,4 MW und einer Gesamthöhe von 199 Meter auf einem Grundstück auf der Gemarkung Unteraltertheim. Daraus entstehen für den Markt... [mehr]

  • Woche der Menschen mit Behinderung Projekt "Inklusiv" von vier Jobcentern und der Arbeitsagentur Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim geht in seine Endphase

    Perspektive für das Leben eröffnen

    Soziale Teilhabe lautet das Ziel beim Projekt "Inklusiv" für Menschen mit Behinderung. Denn für jeden, der Arbeit hat und sein Leben somit selbstbestimmter führen kann, ist das letztlich ein Gewinn. Odenwald-Tauber. "Wir haben Leute in dem Projekt, die schon jahrelang kaum aus dem Haus gekommen sind." Nikolaus Bucher, Leiter des Reha-Teams der Arbeitsagentur in... [mehr]

  • Badische Sportjugend Marion Götzelmann, Simon Kurfeß, Elfriede und Dieter Seus ausgezeichnet

    Vorbildliches Engagement gewürdigt

    Kurz vor dem Jahreswechsel blickte Volker Lieboner, Vorsitzender der Badischen Sportjugend im Badischen Sportbund Nord e.V. (BSJ), auf ein arbeitsintensives und erfolgreiches Jahr zurück. Im Rahmen des BSJ-Jugendausschusses im Haus des Sports in Karlsruhe wurde aber auch der Blick nach vorne gerichtet, in die Zukunft der sportlichen Kinder- und Jugendarbeit in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Senioren-Union Neckar-Odenwald Die Revolution 4.0 verändert die Arbeitswelt und das Leben der Menschen

    Vernetzung von Maschine und Mensch im Vortrag begegnet

    Unerwartet großen Zuspruch fand die Informationsveranstaltung von Senioren-Union, Mittelstandsvereinigung und der Stadt-CDU zum Thema "Die Revolution 4.0 verändert unsere Arbeitswelt und unser Leben". Hans Rüdinger von der Senioren-Union begrüßte die fast 70 Teilnehmer und stellte Dr. jur.Ulrich Zeitel vor: Rechtsanwalt, Geschäftsführer des Forum Institut für... [mehr]

Niederstetten

  • Unfall

    Reh ausgewichen

    Wegen eines Rehs kam es am Montagmorgen zu einem Unfall bei Creglingen. Eine 25-Jährige war mit ihrem Peugeot auf dem Ortsverbindungsweg von Creglingen kommend unterwegs. Kurz vor der Einmündung zur K 2890 kreuzte ein Reh die Fahrbahn, so dass die Frau auswich. Bei diesem Manöver verlor sie auf der witterungsbedingt glatten Fahrbahn die Kontrolle über ihr... [mehr]

  • Volkshochschule Mehrere Angebote in Weikersheim

    Schminken, Räuchern und Make-up mit Brille

    Mehrere neue Kurse gibt es beider Weikersheimer Volkshochschule. Gemeinsam erarbeitet man Schritt für Schritt in einem Brillen- Make-up-Kurs, wie sich ein Augen-Make-up bei Kurz- und Weitsichtigkeit gestalten lässt. Eigene Eyeliner und Kajalstifte sollte man mitbringen. Weitere Materialien werden gestellt. Referentin ist Verena Kramer. Dieser Kurs findet am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. November bis 1. Dezember: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. November bis 1. Dezember: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags im neuen Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33, in Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres.... [mehr]

Ravenstein

  • Auf dem Pfarrhof in Sindolsheim Weihnachtsmarkt mit buntem Programm für Jung und Alt

    Familiengottesdienst zur Eröffnung

    Alle Jahre sind die Besucher des Sindolsheimer Weihnachtsmarktes von dem einmaligen Ambiente des Pfarrhofes angetan: Am Sonntagnachmittag zeigten die Aussteller, meist Mitglieder der örtlichen Vereine, erneut eine Vielfalt an Kreativität, so dass die zahlreichen Besucher recht gut in vorweihnachtliche Stimmung kamen.Singspiel begeisterteMit einem... [mehr]

Reise

  • Einsendeschluss am 7. Dezember Beliebtes Buch wartet auf neue Besitzer

    Saunaführer zu gewinnen

    Für viele Saunafreunde ist der Saunaführer mit den regionalen Gutscheinen seit Jahren ein unentbehrlicher Begleiter, denn mit ihm lernen sie eine Vielzahl neuer Spaßbäder, Wellness-Tempel und Saunaanlagen kennen. Das Konzept ist ganz einfach: Alle Anlagen werden ausführlich und reich bebildert vorgestellt. Bestandteil des Buches sind Gutscheine, die zu einem... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Ein Tag mehr

    Ein Jahr hat in unserem Kalender meist 365 Tage. Manchmal ist es aber auch ein Tag mehr! Dann hat der Februar statt 28 Tage 29 Tage. Solche Jahre nennt man Schaltjahre. Es gibt sie in der Regel alle vier Jahre. Das Jahr 2016 war zum Beispiel ein Schaltjahr. Aber warum gibt es sie überhaupt? Das hat mit der Erde und der Sonne zu tun. Die Erde dreht sich um sich... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderatssitzung Die offizielle Amtseinführung von Bürgermeister Ludger Krug fand am Montag in der Brehmbachtalhalle vor rund 800 Bürgern statt

    "Dem Wohl der Gemeinde dienen"

    Die Amtseinführung von Königheims neuem Bürgermeister Ludger Krug erfolgte am Dienstag in der Brehmbachtalhalle. Er ist mit 27 Jahren nun der jüngste Rathaus-Chef im Main-Tauber-Kreis. Königheim. Das Interesse an Kommunalpolitik ist in Königheim derzeit riesengroß. Nicht nur, dass die Bürger mit einer Wahlbeteiligung von rund 80 Prozent bei der... [mehr]

  • Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren Mark Stephan und seine Mitarbeiter vom Bauhof kümmern sich mit viel Herzblut um den Aufbau des Weihnachtsmarktes

    "Ich bin stolz auf meine Mannschaft"

    Nach und nach verwandelt sich der Schlossplatz gerade in ein schmuckes Weihnachtsdorf. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs sind schwer beschäftigt. Tauberbischofsheim. Viele von ihnen sind schon seit 4.30 Uhr auf den Beinen. Auch bei Bauhofleiter Mark Stephan hat der Wecker früh geklingelt. Die Straßen mussten bei der momentanen Eiseskälte gestreut werden.... [mehr]

  • Kolping Bildungswerk

    Flüchtlinge besuchten Kloster

    Als Abschlussexkursion eines Deutschkurses des Kolping-Bildungswerks besuchte eine Gruppe junger Geflüchteter aus Tauberbischofsheim das Kloster Bronnbach. Initiiert wurde der Besuch von Barbara Ernst-Hofmann, die als Gästeführerin und Pflegerin des Kräutergartens im Kloster Bronnbach tätig ist. Begleitet wurde die Gruppe von zwei Betreuerinnen des... [mehr]

  • Grundschule am Schloss Vorlesetag mit MdL Professor Dr. Wolfgang Reinhart

    Freude am Lesen und Vorlesen wecken

    Im Rahmen des 13. bundesweiten Vorlesetags, der von der Wochenzeitung "Die Zeit", der Stiftung Lesen und der Deutschen Bahnstiftung veranstaltet wurde, fand in der Grundschule am Schloss eine Vorlesestunde mit dem Fraktionsvorsitzenden der CDU im Landtag von Baden-Württemberg und Landtagsabgeordneten für den Main-Tauber-Kreis, Professor Dr. Wolfgang Reinhart,... [mehr]

  • Richard-Trunk-Musikschule Kurse für Erwachsene bereichern seit diesem Jahr das Angebot

    Für Musikunterricht ist es nie zu spät

    Seit diesem Schuljahr gibt es an der Richard-Trunk-Musikschule verschiedene Erwachsenenkurse. Neben dem regulären Unterricht sollen maßgeschneiderte Angebote wie ein flexibles Abo das Hobby besser mit Familie und Beruf vereinbaren lassen. Schließlich sei es fürs Musiklernen nie zu spät, ist sich Musikschulleiter Johannes Wienand sicher. Petra Jemiller ist eine... [mehr]

  • Kirchenchor Bei Jahreshauptversammlung Bilanz gezogen

    Verdiente Sänger geehrt

    Bei der Jahreshauptversammlung des katholischen Kirchenchores St. Martin im Gasthaus "Zum Speer" standen Wahlen und Ehrungen an. Nach der Begrüßung der Vorsitzenden Brigitte Zorn verlas Schriftführerin Ingrid Blatz das Protokoll der letzten Hauptversammlung und den Jahresbericht mit allen musikalischen Auftritten. In den Chorproben hatte man sich auf 19 Auftritte... [mehr]

  • Amtseinführung Vertreter der Kommunalpolitik gaben dem Bürgermeister in ihren Grußadressen Tipps für die Amtsführung / Landrat Reinhard Frank überreichte Ernennungsurkunde

    Visionär und Vermittler in Zeiten gesicherter Armut

    Das wichtigste Dokument für die Amtseinführung des Bürgermeisters hatte am Montag in der Brehmbachtalhalle Landrat Reinhard Frank dabei: die Ernennungsurkunde. Er nutze die Übergabe, um dem jüngsten Bürgermeister im Landkreis nicht nur zu dem Amt zu gratulieren, sondern auch um ihm einige Ratschläge mit auf den Weg zu geben. Dies taten auch die übrigen... [mehr]

  • Music Contest Schüler maßen ihre musikalischen Talente

    Zwölfjährige holte Platz 1

    Der alljährliche Music Contest der SMV des Matthias-Grünewald-Gymnasiums fand in der dortigen Mensa statt. Viele junge Künstler zeigten bei dem Event ihr Können vor einer Jury bestehend aus den musikkundigen Lehrern Christoph Müller, Daniel Link und Regina Zimmermann sowie Julian Rapp, Schlagzeuger und Sänger der Band The Rockets, von welcher der Abend... [mehr]

Technik

  • Der erste Dreizylinder schaltet auf Sparflamme

    Den weltweit ersten Dreizylinder-Motor mit Zylinderabschaltung bringt Ford Anfang 2018 auf den Markt. Der auch in diesem Jahr zum Motor des Jahres auserkorene EcoBoost-Benziner soll dadurch bis zu sechs Prozent weniger verbrauchen und dennoch nicht an Laufruhe einbüßen. Und wie soll das funktionieren? Zunächst zur Funktionsweise: Ist nur geringe Motorleistung... [mehr]

Testberichte

  • Mercedes E AMG E63 S 4Matic+: Der Motor hält, was der Auspuff verspricht

    Genug ist nicht genug: So könnte das Motto von AMG lauten. Denn dass die Modellreihen von Mercedes hoffnungslos untermotorisiert seien, kann niemand behaupten. Das gilt auch für die E-Klasse, die es in der stärksten "normalen" Version immerhin auf 333 PS bringt. Aber das scheint für ein paar spezielle Kunden doch noch zu wenig zu sein. Um diesen Leistungshunger... [mehr]

  • Wie geil ist Geiz?

    Dacia hat seinen Modellen Sandero, Sandero Stepway und Logan MCV eine Frischzellenkur verpasst und einen neuen Einstiegsmotor spendiert. Und den Duster bietet die Renault-Tochter endlich auch mit Doppelkupplungsgetriebe an. Allerdings nur mit einer Motor-Variante. Das günstigste Auto auf dem deutschen Markt, der günstigste Kombi, das günstigste SUV - sie alle... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Spannung in der Bezirksliga TBB/Buchen

    Herbstmeisterschaft immer noch umkämpft

    In der Tischtennis-Bezirksliga TBB / BCH endet Hinrunde. Dabei geht es für die beiden Führungsteams Assamstadt und Hainstadt noch um den Gewinn der Herbstmeisterschaft. Assamstadt gastiert in Seckach, während Hainstadt auf den SV Niklashausen III trifft. FC Dörlesberg - TSV Tauberbischofsheim II (Donnerstag, 20 Uhr). Die Gastgeber (6:10 Punkte) sind derzeit nicht... [mehr]

  • Tischtennis Fünf Partien in der Bezirksliga Ost

    Schefflenz/A. vor dem Etappenziel

    Zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde stehen für das Wochenende in der Tischtennis-Bezirksliga Ost fünf Partien auf dem Programm. Dabei hat der führende TTC Schefflenz/Auerbach die besten Aussichten, die Herbstmeisterschaft gegen Buchen II perfekt zu machen. Verfolger FC Lohrbach gastiert bei Külsheim II, während die erste Külsheimer Garnitur die Vorrunde... [mehr]

Verschiedenes

  • Nico Rosberg: Krönung in Wien

    Abu Dhabi, Kuala Lumpur, Wiesbaden, Brackley, Stuttgart: Mit einem anstrengenden Reise-Marathon geht für den neuen Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg die schönste Saison seiner Karriere zu Ende. Direkt nach dem Titelgewinn in der Wüste von Abu Dhabi flog der Mercedes-Pilot zu einem Sponsoren-Termin in Malaysias Hauptstadt Kuala Lumpur. Danach ging es zum... [mehr]

Walldürn

  • Walldürner Weihnachtsmarkt Lichterglanz rund um die Basilika vom 2. bis 4. Dezember

    Budenstadt lockt wieder

    Auch in diesem Jahr wird von "Walldürn gemeinsam" in Zusammenarbeit mit der Pfarrei St. Georg und der Stadt ein stimmungsvoller Weihnachtsmarkt auf die Beine gestellt. Vom 2. bis 4. Dezember kann dieses weihnachtliche Flair und der stimmungsvolle Lichterglanz rund um die Basilika erlebt werden. Festlich beleuchtete Pavillons und Weihnachtsmarkthütten werden sich in... [mehr]

  • Treffen in Walldürn Landräte des Dreiländerecks tagten zu aktuellen Themen / Netzwerk wird ausgeweitet

    Engere Zusammenarbeit beim Tourismus

    Die Landräte aus dem Dreiländereck, also aus dem baden-württembergischen Neckar-Odenwald-Kreis, dem bayrischen Landkreis Miltenberg und dem hessischen Odenwaldkreis kommen regelmäßig zusammen, um Erfahrungen auszutauschen und über aktuelle Projekte zu beraten. Das jüngste Treffen fand im Restaurant "Goldschmitts" in Walldürn statt, wo Landrat Dr. Achim... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier des MSC Walldürn Rückblick auf das abgelaufene Jahr / Mitorganisation der Rallye "Heidelberg Historic"

    Erfolgreiche Jugendfahrer ausgezeichnet

    Der Rückblick und Ehrungen standen bei der Jahresabschlussfeier 2016 des Motor-Sport-Clubs Walldürn auf dem Programm. Im "Dorfstüble" in Neusaß hatten sich die Mitglieder versammelt. Vorsitzender Rudolf Brandl sprach von einem bewegten und sportlich gesehen sehr erfolgreichen Jahr. Auf dem Programm standen motorsportlichen und geselligen Veranstaltungen wie die... [mehr]

  • Logistikbataillon 461 in Walldürn Im kommenden Jahr stehen für die Soldaten vier Missionen auf dem Programm

    Im Einsatz auf drei Kontinenten

    Zahlreiche Soldaten des Logistikbataillons 461 gehen im kommenden Jahr in einen Auslandseinsatz. Oberstleutnant Marko Dietzmann hat sich mit den FN über Ziele und Aufgaben unterhalten. Insgesamt sind rund 230 Soldaten der Walldürner Einheit betroffen, so Oberstleutnant Marko Dietzmann, Kommandeur des Logistikbataillons 461. Die Einsatzziele liegen dabei auf drei... [mehr]

  • Sternsinger wieder unterwegs

    Klimawandel im Blick

    Sie bringen den Segen und sie sind ein Segen, die Sternsinger der Pfarrei St. Georg Walldürn, die sich rund um den Jahreswechsel wieder auf den Weg zu den Menschen machen und Spenden sammeln für benachteiligte Gleichaltrige in aller Welt. Allerdings brauchen die aktiven Kinder und Jugendlichen dabei noch Unterstützung. Zum 59. Mal werden rund um den 6. Januar 2017... [mehr]

  • Veranstaltung in Altheim Pfarrgemeinderäte informierten über ihre Arbeit

    Miteinander soll gefördert werden

    Auf große Resonanz seitens der katholischen Christen Altheims stieß die zweite Informationsveranstaltung der Altheimer Pfarrgemeinderäte über ihre Arbeit, vor allem aber der Altheimer Gemeindeteams-Ausschüsse. Ihr Interesse an der Veranstaltung bekundeten neben der Bevölkerung Pater Christoph, Diakon Hans Miko und Ortsvorsteher Hubert Mühling. Moderator des... [mehr]

Weikersheim

  • Sonderausstellung Peruanische Krippen und Volkskunst aus der Sammlung Carmen Würth im Weikersheimer Schloss ab 3. Dezember zu sehen

    Außergewöhnliches ganz nah genießen

    Eine Reise durch die faszinierende Kultur Perus bietet die Sonderausstellung "Peruanische Krippen und Volkskunst" mit wertvollen Exponaten aus der Sammlung Carmen Würth. Weikersheim. In Schloss Weikersheim ist die Krippen-Schau ab 3. Dezember täglich zu sehen. Eine Reise durch die faszinierende Kulturlandschaft Perus von dem Hochland der Anden bis zum Amazonas... [mehr]

  • Arbeitskreis-Tagung Vertreter von "Museen und Schlösser in Hohenlohe-Franken" beim Neumitglied in Osterburken

    Erlebnistage mittlerweile unverzichtbar

    Diesmal wählte der "Arbeitskreis Museen und Schlösser in Hohenlohe-Franken" als Tagungsort den westlichsten Rand seines Tätigkeitenraums, das baden-württembergische Osterburken. Rund 40 Vertreter der 96 kulturellen Mitgliedseinrichtungen, die aus dem Gebiet zwischen Wertheim und Schwäbisch Hall, zwischen Schillingsfürst und Schöntal kommen, wurden von... [mehr]

  • Lokalpolitik Erster Stammtisch der CDU Weikersheim

    Meinungen im direkten, offenen Dialog äußern

    Die CDU, Stadtverband Weikersheim, veranstaltete ihren ersten öffentlichen Stammtisch im Gasthaus "Grüner Hof" in Weikersheim. Stadtverbandsvorsitzender Martin Heuwinkel zeigte sich bei der Begrüßung erfreut, dass dieses Angebot gut angenommen wurde. Er führte aus, dass die CDU mit dieser neuen Veranstaltungsreihe in lockerer Abfolge zukünftig auch in der... [mehr]

Wertheim

  • Kloster Bronnbach Weihnachtsmarkt findet am zweiten Adventswochenende statt

    Der Kreuzgang bildet die passende Kulisse

    Rund 3000 Besucher kommen jährlich zum Bronnbacher Weihnachtsmarkt des Eigenbetriebs Kloster Bronnbach und der Bronnbacher Patres der Missionare von der Heiligen Familie am zweiten Adventswochenende. Diesmal findet die Veranstaltung am Samstag und Sonntag, 3. und 4. Dezember statt. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen heißt, ist das Besondere am... [mehr]

  • Rudergesellschaft Insgesamt 18 994 Kilometer zurückgelegt

    Eifrige Sportler für ihre Leistungen gewürdigt

    Zu ihrer Jahreshauptversammlung trafen sich nun die Mitglieder der Rudergesellschaft Wertheim (RGW) im Bootshaus im Hofgarten. Vorsitzender Dr. Bernd Kober bezeichnete dabei 2016 als ein hervorragendes Ruderjahr. Aufgrund des den Sportlern wohlgesonnenen Sommers konnte in der Saison 2016 die beachtliche Leistung von insgesamt 18 994 Ruderkilometern erzielt werden.... [mehr]

  • Haushaltsberatungen Finanz- und Kulturausschuss tagte

    Es ist zweite Sitzung nötig

    Zur Beratung des von der Stadtverwaltung vorgelegten Haushaltsplanentwurfs genügte den Mitgliedern des Aussschusses für Finanzen und Soziales (FiKuSS) in den vergangenen Jahren stets eine nichtöffentliche Sitzung. Diesmal nicht. Wie Pressesprecherin Angela Steffan gestern auf Nachfrage der Fränkischen Nachrichten bestätigt hat, wird sich das Gremium am heutigen... [mehr]

  • Umstrukturierung Verladung der Dokumente am Dienstag bildetet den letzten Akt der Aufhebung des Grundbuchamts Wertheim

    Karten haben Gewicht von zwölf Tonnen

    Tonnenweise wurden am Dienstag Grundbuchakten in Lkw verladen. Es war der letzte Akt der sogenannten Aufhebung des Grundbuchamts Wertheim in der Friedrichstraße. Im Rahmen einer 2010 beschlossenen Neuordnung des Grundbuchwesens in Baden-Württemberg ist für Wertheim künftig das zentrale Grundbuchamt in Tauberbischofsheim zuständig. Wie es in der Mitteilung der... [mehr]

  • Beim Amtsgericht verhandelt Kaufmann verwendete verfassungswidrige Kennzeichen / 34-Jähriger muss 1225 Euro Strafe zahlen

    Kein Spaß: Per App Hitler-Bild mit Hakenkreuzbinde verbreitet

    Nur aus Spaß, so sagt ein Kaufmann im Einzelhandel, habe er einer WhatsApp-Gruppe übers Internet ein Hitler-Bild zur Verfügung gestellt. Dieses zeigte Hitler in Uniform mit Sonnenbrille, vor allem aber mit Hakenkreuzbinde am Oberarm. Wegen Verwendung von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 34-jährigen... [mehr]

  • Jobcenter Main-Spessart

    Neuer Vorsitzender des Beirates

    Eugen Hain, Vorsitzender der Agentur für Arbeit Würzburg und Mitglied der Trägerversammlung des Jobcenters Main-Spessart, und Geschäftsführer Jürgen König begrüßten die Mitglieder des örtlichen Beirats des Jobcenters zur Neuwahl des Vorsitzenden des Örtlichen Beirates. Der örtliche Beirat besteht aus fünf Mitgliedern, den Trägern der freien... [mehr]

  • Vorbereitung auf Weihnachten Für Tierheimleiterin Monika Eggerer sind die Festtage keine gute Zeit für die Anschaffung eines neuen Hausgenossen

    Oft ist Freude am lebendigen Präsent kurz

    Erst mit Schleife unterm Baum - dann am Tierheimzaun: Die FN sprachen mit der Leiterin des Wertheimer Tierheims über das Thema "Vierbeiner als Weihnachtsgeschenk". Wertheim. Jedes Jahr werden zu Weihnachten Tiere verschenkt. Und jedes Jahr wird ein Teil von ihnen später ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben. Auch im Theodora Band-Tierheim in Wertheim hat man mit... [mehr]

  • Mehrere Räume durchwühlt

    Schmuck und Bargeld erbeutet

    Bislang unbekannte Täter brachen am Montag zwischen 7.30 und 12.10 Uhr in ein Haus in der Straße "Am Bildacker" im Wertheimer Hofgarten ein. Die Diebe verschafften sich durch den Keller Zutritt in das Innere des Gebäudes. Dort angelangt, durchwühlten sie mehrere Räume und die darin stehenden Möbelstücke. Letztendlich konnten die Täter mit hochwertigem Schmuck... [mehr]

  • Schützenverein Treue Mitglieder bei der Jahresabschlussfeier ausgezeichnet

    Steffen Albert ist neuer Schützenkönig

    Die Mitglieder des Nassiger Schützenvereins trafen sich am Samstag zur Jahresabschlussfeier im Gasthaus "Zur Rose". Die Veranstaltung bildete den würdigen Rahmen für die Ehrung langjähriger Mitglieder, der Vereinsmeister sowie der Gewinner der Ehren- und Glückscheiben. Als Höhepunkt stand die Proklamation des Schützenkönigs und seiner Ritter auf dem... [mehr]

Würzburg

  • Unfall auf der A 3 Beim Überholen nicht aufgepasst

    Drei Verletzte und schrottreifer Pkw

    Der Fahrer eines VW-Transporters hat am Montagvormittag beim Überholen auf der A 3 nicht aufgepasst. Ein nachfolgender Audi-Fahrer fuhr heftig auf. Die Folgen: Drei Verletzte und ein schrottreifer Pkw. Den Gesamtschaden schätzt die Autobahnpolizei auf rund 50 000 Euro. Kurz nach 10 Uhr war ein 39-jähriger Mann aus Oberfranken von der Rastanlage Haidt kommend in... [mehr]