Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 29. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Weihnachtsmarkt in Großeicholzheim Feuerwehrabteilung hatte ein buntes Programm für Jung und Alt auf die Beine gestellt

    "Die frohe Botschaft in die Herzen lassen"

    Seit mittlerweile zwölf Jahr zeichnet die Feuerwehrabteilung für den Großeicholzheimer Weihnachtsmarkt verantwortlich und lockt damit unzählige Besucher aus nah und fern in den Seckacher Ortsteil. Besonders erwähnenswert ist der schon traditionelle Besuch der Ortswehr Mengelsdorf/Biesig aus der Partnergemeinde Reichenbach am 1. Adventswochenende. Denn deren... [mehr]

  • Feuerwehr 14 neue Atemschutzgeräteträger in Adelsheim, Bofsheim, Dallau, Großeicholzheim, Hemsbach, Hirschlanden, Hüngheim, Laudenberg und Osterburken

    Bei Lehrgang in Theorie und Praxis überzeugt

    Den Feuerwehren von Adelsheim, Bofsheim, Dallau, Großeicholzheim, Hemsbach, Hirschlanden, Hüngheim, Laudenberg und Osterburken stehen ab sofort 14 weitere Atemschutzgeräteträger zur Verfügung. Die Wehrmänner absolvierten die in Osterburken durchgeführte Ausbildung unter Leitung von Peter Schmitt mit der Unterstützung des Ausbilders Markus Stang. Die... [mehr]

  • Feuerwehrabteilung Leibenstadt Rück- und Ausblick im Rahmen der Jahreshauptversammlung / Langjährige und verdiente Mitglieder geehrt / Beförderungen

    Floriansjünger wurden im vergangenen Jahr zu zwei Einsätzen gerufen

    Auf ein arbeitsreiches Jahr blickte die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Leibenstadt, am Freitag bei ihrer Jahreshauptversammlung zurück. Hierzu begrüßte Kommandant Kurt Kopp neben zahlreichen Mitgliedern besonders Ortsvorsteher Dieter Stahl, Bürgermeister Klaus Gramlich, Stadtkommandant Martin Nagel, Ehrenstadtkommandant Hans Schönsiegel,... [mehr]

  • SuedLink-Dialogverfahren

    Umweltminister in Oberwittstadt

    Am heutigen Dienstag endet der informelle Dialog zu den Vorschlägen für mögliche Erdkabelkorridore der Gleichstromverbindung SuedLink, die die Übertragungsnetzbetreiber TenneT und TransnetBW Ende September der Öffentlichkeit vorgestellt hatten (die FN berichteten). In Baden-Württemberg verantwortete das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft... [mehr]

  • Vom 9. bis 11. Dezember

    Weihnachtsmarkt in Adelsheim

    Der Weihnachtsmarkt findet von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. Dezember, vor der Kulisse des Wasserschlosses statt. Am Freitag ist um 16 Uhr Öffnung des Marktes im Schlosshof des Wasserschlosses, 16.30 Uhr Krippenspiel des evangelischen Kindergartens in der evangelischen Stadtkirche, 18 Uhr offizielle Eröffnung des Weihnachtsmarktes durch den Vorstand des... [mehr]

  • Beim Weihnachtsmarkt in Großeicholzheim Startschuss für den Ein-Euro-Losspenden-Verkauf

    Zahlreiche Preise warten auf die Gewinner

    Schon traditionell beginnt Bernhard Heilig mit dem Ein-Euro-Losspenden-Verkauf am Weihnachtsmarkt der Feuerwehr in Großeicholzheim. Die Hauptpreise werden an den jeweiligen Adventssonntagen veröffentlicht. Am ersten Advent wurde das Los für zwei Eintrittskarten für das Spiel Hoffenheim - Leverkusen gezogen. Am zweiten Advent gibt es eine Distelhäuser... [mehr]

Aktuelles

  • Autobau: Der Fluch der guten Tat

    Ultraharte Stähle und neue Fertigungsverfahren machen moderne Autos immer sicherer. Doch wie so vieles im Leben hat auch diese Entwicklung eine Kehrseite. Denn bei einem Verkehrsunfall erschweren diese Materialien den Einsatzkräften die Arbeit erheblich. So stoßen deren Werkzeuge immer öfter an ihre Grenzen - etwa hydraulische Rettungsscheren. Nun aber ist eine... [mehr]

  • Borgward: Hier sitzen Sie richtig

    Der Weg zurück zu glorreichen Zeiten führt für Autohersteller Borgward über die richtige Sitzposition. Schließlich sollen sich Fahrer und Passagiere so wohl wie im heimischen Wohnzimmer fühlen. Und deshalb hat die vor zwei Jahren wiederbelebte deutsche Traditionsmarke jetzt den französischen Automobilzulieferer Faurecia mit an Bord geholt. Das Joint Venture... [mehr]

  • Große Koalition der Autobauer für die E-Mobilität

    In seltener Einigkeit verkünden jetzt fünf deutsche Autobauer die Gründung eines Joint Ventures zur Errichtung des leistungsstärksten Schnell-Ladenetzes für Elektrofahrzeuge in Europa. BMW, Daimler, Ford sowie Audi und Porsche wollen in diesem Rahmen "eine beachtliche Zahl an Ladestationen errichten und so die Langstreckentauglichkeit der Elektromobilität... [mehr]

  • Kalt erwischt: Mit dem Eisbrecher zum Nordpol

    Es muss nicht immer eine Kreuzfahrt in die Karibik sein. Oder ein Traumurlaub in der Südsee. Denn manche mögen's kalt. Eiskalt sogar. Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einer Abenteuer-Reise zum Nordpol? Das geht doch gar nicht, denken jetzt viele. Da ist doch alles zugefroren. Stimmt! Doch wo meterdickes Eis allen anderen Expeditions-Kreuzfahrten den Weg... [mehr]

  • Kinder, Kinder: Ein Mercedes unterm Weihnachtsbaum

    Tretwagen, Roller oder Bobby-Car: Mercedes führt die Kleinen auf spielerische Art an die große Welt der Mobilität heran. Mit Geschenkideen für die ganze Familie bieten die "Christmas Stars 2016" wahre Sternstunden unter dem Weihnachtsbaum. Die Präsente sind bei den Vertriebspartnern oder online (shop.mercedes-benz.com) erhältlich. Ein Hingucker ist der... [mehr]

  • Mazda3: Sanft geliftet und mit technischem Update

    Eine dezente optische Überarbeitung und ein umfangreicheres Technik-Update machen den Mazda3 fit für das neue Modelljahr und führen bereits beim größeren Mazda6 vorgestellte Ausstattung-Details in der Kompaktklasse ein. Bessere Assistenzsysteme und neue ergonomisch angepasste Sitze sollen neben der Kurvenhilfe G-Vectoring die Sicherheit und den Fahrspaß... [mehr]

  • Mit dem Faltrad ins Büro

    Pendler stoßen auf dem Weg ins Büro in der überfüllten Innenstadt schnell an die Grenzen der Mobilität. Denn ihre sperrigen Fahrräder nehmen beim Transport in Bus oder Bahn viel Platz in Anspruch. Das ist anstrengend und stressig. Und dann stellt sich noch die Frage: Wohin mit dem Drahtesel während der Arbeitszeit, damit er nicht Langfingern in die Hände... [mehr]

  • Mit Spezial-Brillengläsern sicher durch den Winter

    Der Winter ist nicht nur die kalte, sondern auch eine besonders feuchte Jahreszeit. Darunter haben Autofahrer nicht nur wegen der rutschigeren Straßen zu leiden, auch die Sicht ist durch starke Reflexionen eingeschränkt - zudem wird es später hell und früher dunkel. Besonders Brillen-Träger können von störenden Spiegelungen ein Lied singen. Diese... [mehr]

  • Rodeo auf Rädern

    Wer sich zu Weihnachten selbst ein außergewöhnliches Geschenk machen möchte, der sollte vielleicht mal im Unimog-Museum vorbeischauen. Keine Sorge: Es muss ja nicht gleich ein nagelneues Fahrzeug sein, eine Runde auf dem Außenparcours tut es zunächst auch. Denn Mercedes-Benz Special Trucks hat dem Museum jetzt ein neues Fahrzeug zur Verfügung gestellt, einen... [mehr]

  • Urlauber aufgepasst: Das kosten die neuen Vignetten

    Wer mit dem Auto in Urlaub fährt, sollte auch an die Mautgebühren im benachbarten Ausland denken. Ab dem 1. Dezember 2016 sind die Jahres-Vignetten für 2017 für Österreich, Slowenien und die Schweiz gültig. Und das zu nahezu unveränderten Preisen, wie die ADAC Touring GmbH jetzt mitteilt. Der neue Preis für die Pkw-Jahres-Vignette in Österreich beträgt... [mehr]

  • Wenn Fußgänger zum Schreckgespenst werden

    Eigentlich sollten Autofahrer im Winter vor allem Eis und Schnee fürchten. Doch was für eine Überraschung: Nicht die rutschigen Fahrbahnen, sondern Fußgänger und Radfahrer verbreiten Angst und Schrecken. 80 Prozent der Autofahrer fühlen sich laut einer Forsa-Umfrage in der Dunkelheit durch schlecht sichtbare Fußgänger und Radfahrer stark verunsichert. "Gerade... [mehr]

Aschaffenburg

  • Tatverdächtigen eingewiesen

    Fußballer mit Luftgewehr verletzt

    Bei der Sonntags-Partie des VfR Großostheim gegen Elsava Elsenfeld sind Fußballer während des Spiels offenbar mit einem Luftgewehr beschossen worden. Zwei Spieler erlitten dem Sachstand nach leichte Verletzungen. Die Polizei nahm in einem nahegelegenen Wohnhaus einen Tatverdächtigen vorläufig fest. Der offenbar psychisch Belastete wurde in ein Bezirkskrankenhaus... [mehr]

Bad Mergentheim

  • St. Bernhard

    1607 Euro für arme Flüchtlingskinder

    Schülerinnen von St Bernhard gestalteten Weihnachtskarten, um diese gegen Spende auf Schwester Edgards Adventsbasar anzubieten. Dabei wurden H. Göggelmann, H. Imhof und Schwester Mara tatkräftig durch Schülerinnen der Klassen 6a, 6b und 7a am Basar unterstützt. Die Eltern der Klassen 5 bis 10 backten Kuchen für die zahlreichen Besucher des Standes, die an... [mehr]

  • Sprungbrett Rückblick auf das vergangene Vereinsjahr / Neuen Vorstand gewählt

    Aktuell 106 Mitglieder registriert

    Anlässlich der diesjährigen Mitgliederversammlung des Vereins Sprungbrett wurde ein neuer Vorstand gewählt. Bad Mergentheim. Eine stattliche Anzahl von Mitgliedern hatte sich hierzu eingefunden und konnte von der Vorsitzenden Dr. Sabine Kaplirz zu Sulewicz begrüßt werden. Dabei wurden die amtierende Vorsitzende sowie die Stellvertreterin Christine Rupp im Amt... [mehr]

  • Literatur-Soiree bei Moritz und Lux Ulrike Goetz und Peter Jakobeit präsentierten Buchtipps des Jahres 2016

    Außergewöhnliche literarische Qualität

    Zum 20. Mal präsentierten Peter Jakobeit und Ulrike Goetz zu Beginn der Adventszeit ausgewählte Büchermarkt-Neuerscheinungen, aus denen die ausgebildete Profisprecherin Passagen vorlas. Bad Mergentheim. Ein kleines Jubiläum feierte die jährliche Literatur-Soiree der Bad Mergentheimer Buchhandlung "Moritz und Lux". "Eine kleine, aber feine Auswahl sowie eine... [mehr]

  • Benefizkonzert Für die Kinderhilfe in Ghana / Orchester bereiteten Zuhörern tollen Abend

    Erlös von 1310 Euro übergeben

    Ein besonderes musikalisches Ereignis war das gut besuchte Benefizkonzert in der Markelsheimer St.Kilians-Kirche. Markelsheim. Die beteiligten Blasorchester, das Kinderblasorchester der Städtischen Jugendmusikschule und das Jugendblasorchester der Stadtkapelle Bad Mergentheim unter der jeweiligen Leitung von Hubert Holzner und das Jugendblasorchester der... [mehr]

  • Kleinkunst-Reihe Am 9. Dezember um 19.30 Uhr

    Kabarett im Doppelpack

    "Kabarett im Doppelpack" gibt es am Freitag, 9. Dezember, ab 19.30 Uhr im Kulturforum. Dann treten im Rahmen der städtischen Kleinkunst-Reihe der Polit-Kabarettist Benjamin Eisenberg und der Klavier-Kabarettist Matthias Reuter gemeinsam auf. Ihr Programm ist jung, frech und abwechslungsreich - Satire ist hier genauso zu finden wie Parodie oder Chanson. Der Bottroper... [mehr]

  • Workshop für Frauen

    Mit Humor den Neustart meistern

    Die Kontaktstelle Frau und Beruf Heilbronn-Franken lädt zu einem Workshop für Frauen "Mit humorvoller Gelassenheit den beruflichen Neustart meistern" am Freitag, 9. Dezember in Bad Mergentheim von 8.30 bis 12 Uhr ein. Der Workshop findet im Rahmen der Aktionswoche Willkommenskultur statt. Referentinnen sind Tanja Landes und Martina Spröhnle. Veranstaltungsort ist... [mehr]

  • Schönhuth-Schule Gemeinsames Konzert von Musikkapelle und Männergesangverein

    Musik von und für Groß und Klein

    Die Musikkapelle Wachbach veranstaltet ihr traditionelles Konzert zusammen mit dem Männergesangverein "Liederkranz Wachbach-Neunkirchen". Als kleine Überraschung werden auch die Montagsspieler ein paar Melodien erklingen lassen. Interessierte könne zusammen mit den Musikern und Sängern am 3. Dezember in der Ottmar-Schönhuth-Schule in Wachbach um 19.30 Uhr in die... [mehr]

  • Mädchen und Jungen gesucht

    Neue Cheerleader-Truppe beim TV

    Tanzbegeisterte Mädchen und Jungen ab neun Jahren sind in der neuen Truppe "Black Eagles" des TV Bad Mergentheim Basketball willkommen: Unter der Regie von Silke Neckermann baut der Sportverein eine Cheerleader-Gruppe auf. Bei großen Sportveranstaltungen - insbesondere beim Basketball - sollen die Cheerleader die Mannschaften und das Publikum mit Rufen, vor allem... [mehr]

  • Musikverein Löffelstelzen Spende dient der Finanzierung

    Neue Tracht für die Männer

    Die Volksbank Main-Tauber spendete auch in diesem Jahr aus Gewinnsparmitteln an Vereine und Organisationen in der Region. Die Kunden erhielten im Rahmen von Kundengesprächen Gutscheine, welche sie an Vereine als Spendengelder "verschenken" konnten. Anlässlich des Konzerts am Sonntag im Kursaal überreichte die Projektpatin Beate Pfeufer-Haas einen Scheck in Höhe... [mehr]

  • Grundschule in Markelsheim Hauptversammlung des Fördervereins / Viele Erfolge und gute Zusammenarbeit vorzuweisen / Neuwahlen

    Posten an der Spitze bleibt vorerst unbesetzt

    Die Hauptversammlung nutzten die Mitglieder des Fördervereins der Grundschule am Engelsberg Markelsheim, zum einen dazu, neue Vorstandsmitglieder zu gewinnen, zum anderen wurde ein ausgiebiger Rückblick auf das nunmehr sechste Vereinsjahr (gegründet im Herbst 2010) geworfen, das sich durchweg erfolgreich darstellte. Zu Beginn des Treffens ließ die Vorsitzende... [mehr]

  • Forstwirtschaft Bundeskartellamt will Forst BW die Mitbewirtschaftung für Kommunen untersagen

    Stadt müsste Vermarktung selber stemmen

    Aktuell läuft ein Kartellverfahren gegen Forst BW. In der jüngsten Sitzung des Bad Mergentheimer Gemeinderats hatte Stadtrat Hariolf Scherer kurz nachgefragt, welche Auswirkungen dies für die Stadt Bad Mergentheim haben könnte. Die Redaktion hat in der Sache hachgehakt. "Das Bundeskartellamt will der Landesforstverwaltung Forst BW den Holzverkauf und die... [mehr]

  • Landwirtschaftsamt Am Freitag, 9. Dezember, in der Kurstadt

    Vielfältige Informationen bei Schweinefachtagung

    Die Schweinefachtagung findet am Freitag, 9. Dezember, von 9.30 bis 16 Uhr im Sparkassensaal der Sparkasse Tauberfranken, Härterichstraße 13, statt. Veranstalter sind das Landwirtschaftsamt des Main-Tauber-Kreises, der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber, der Beratungsdienst Schweinehaltung sowie die Tierärztliche Gemeinschaftspraxis Richard... [mehr]

  • Abendgottesdienst Am Sonntag, 4. Dezember

    Weltgedenktag für alle verstorbenen Kinder

    Ein Kind zu verlieren ist etwas vom Schlimmsten, was Menschen in ihrem Leben widerfahren kann - unabhängig davon, ob das Kind schon vor der Geburt starb, kurz danach oder erst später durch Krankheit, ob es durch einen Unfall ums Leben kam oder sein Leben sogar selber beendet hat. Die Schmerzen und die Traurigkeit können lange Zeit bestehen bleiben und auch der... [mehr]

Boxberg

  • Café Mühlenbeck

    Erzählcafé für Trauernde

    Das Team für Trauerbegleitung der Münstergemeinde in Bad Mergentheim veranstaltet ein Erzählcafé für Trauernde im Café Mühlenbeck in der Burgstraße am Freitag, 2. Dezember, von 15 bis 17 Uhr. Es sind wieder alle willkommen, die Hilfe oder einen Ansprechpartner in ihrer Trauer suchen. Der Treffpunkt bietet einen geschützten Raum für alle, die Ähnliches... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt

    Nikolaus kommt nach Eubigheim

    Der Hektik des Alltags entfliehen und sich auf Weihnachten einstimmen, das bietet ein Besuch auf dem Eubigheimer Weihnachtsmarkt am Samstag, 3.Dezember. Im stimmungsvoll beleuchteten Schlosshof ist vor historischer Kulisse für jeden Geschmack etwas dabei. Ob Bratapfelglühwein oder Grünkernsuppe, ob Honig oder Hochprozentiges, ob Strickwerk oder Kosmetika,... [mehr]

  • Informationsveranstaltung der Volksbank "Patientenverfügung, Vorsorge- und Generalvollmacht" ím Oberschüpfer Schloss/ 5054 Euro Spende an Vereine

    Vor dem "Fall der Fälle" rechtzeitig tätig werden

    Die Verantwortlichen der Volksbank Main-Tauber eG unter Regionalmarktleiter Achim Hoos, veranstalteten im Oberschüpfer Schloss eine Info über "Patientenverfügung, Vorsorge- und Generalvollmacht". Rund 120 Interessierte sind gekommen, um sich von Notarin Natascha Häusler aus Bad Mergentheim informieren zu lassen. Anhand einer Leinwandpräsentation erläuterte die... [mehr]

  • Firma Systemair Zahlreiche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei Jahresfeier für langjährige Betriebstreue ausgezeichnet

    Zuverlässigkeit und Einsatz gewürdigt

    Ehrungen für langjährige Betriebszugehörigkeit sind ein deutlicher Beweis für die Kontinuität eines Unternehmens. Dies zeigte sich auch bei der Jahresfeier, zu der die Firma Systemair Deutschland mit Sitz in Boxberg-Windischbuch ihre Beschäftigten ins Dorfgemeinschaftshaus in Bad Mergentheim-Neunkirchen eingeladen hatte. Geschäftsführer Kurt Maurer konnte... [mehr]

Buchen

  • Musikschul-Musical "Momo" Vorbereitungen befinden sich in der "heißen Phase" / Kartenvorverkauf läuft

    150 Mitwirkende probten gemeinsam

    Für die rund 150 Mitwirkenden am Musical "Momo" hat die heiße Probenphase begonnen. Buchen. Erstmals trafen sie sich am Samstag im Joseph-Martin-Kraus-Saal zu zwei sogenannten "Durchlaufproben", bei der zum ersten Mal gemeinsam das komplette Musical durchgespielt wurde. Seit Wochen und Monaten bereiten sich die Mitwirkenden am Musical "Momo" auf die vier... [mehr]

  • Aktion am Wartturm Freiwillige pflanzten fünf Obstbäume / Verbindung von Kultur und Naturerlebnis

    Ein Beitrag zum Erhalt der Artenvielfalt

    Samstag, zehn Uhr morgens: Während viele beim gemütlichen Kaffee das Wochenende einleiteten, traf sich eine Handvoll Freiwilliger unterhalb des Wartturms und pflanzte fünf Bäume. Denn am seitens des Kompetenzzentrums Obstbau-Bodensee ausgeschriebenen Projekt "Streuobstpatenschaften der Landkreise in Baden-Württemberg" beteiligt sich auch der... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken CDU-Standverband informierte sich über Leistungsspektrum

    Grundlegende Änderung der Finanzierung

    Mit den Neckar-Odenwald-Kliniken in Mosbach und Buchen verfügt der Neckar-Odenwald-Kreis über leistungsstarke und wohnortnahe Gesundheitszentren, die nicht nur die Grundversorgung mit krankenhäuslichen Leistungen sichern, sondern in vielen Feldern auch das Niveau von Universitätskliniken erreichen oder gar übertreffen. Dieses Fazit zogen die Teilnehmer des... [mehr]

  • Baulandschule Hettingen Elternbeirat gewählt

    Kirchgeßner im Amt bestätigt

    Bei einer Sitzung des Elternbeirats der Baulandschule Hettingen dankte Rektor Jochen Köpfle den gewählten Elternvertretern für deren Bereitschaft, sich einzubringen. Er freute sich über eine gute Mischung aus Elternbeiräten, die schon länger im Amt sind und Elternvertretern, die sich neu zur Verfügung gestellt haben. Die noch amtierende... [mehr]

  • Abfallwirtschaft

    Neuer Kalender der AWN wird verteilt

    Die Verteilung des Kalenders der Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises (AWN) mit den Entsorgungsterminen für 2017 beginnt am Montag, 5. Dezember. Der grüne Entsorgungskalender wird per Post an sämtliche Haushalte mit Briefkasten im Neckar-Odenwald-Kreis zugestellt. Der Versand der Kalender dauert bis Ende der darauffolgenden Woche. Erstmals... [mehr]

  • "K-Einbruch"-Truck in Buchen Wertvolle Tipps gegen Einbrecher aus erster Hand

    Neueste Trends vorgestellt

    Gerade in der dunklen Jahreszeit laufen dunkle Gestalten zur unseligen Hochform auf: Statistiken zufolge werden 16 Prozent aller Einbrüche allein im Dezember verübt. Polizeioberkommissar Rüdiger Bäuerlein und Polizeihauptmeister Rainer Bossler (Mosbach) informierten deshalb am Freitag und Samstag die Buchener Bürger mit dem neuen "K-Einbruch"-Truck des... [mehr]

Fränky

  • Ein gutes Gedächtnis

    Hunde sind vor allem für ihre Spürnase bekannt. Aber offenbar haben sie auch ein gutes Gedächtnis. Forscher fanden gerade heraus: Hunde können sich auch an Kleinigkeiten erinnern. Gar nicht so leicht, das herauszufinden. Schließlich kann man die Hunde ja schlecht fragen, woran sie sich erinnern können. Die Forscher machten deshalb einen Versuch in drei... [mehr]

Fussball

  • FussballB-Juniorinnen-Landesliga 3TSV Tauberbischofsheim - SG Mudau 4:21 FC Fortuna Lohrbach 8 7 0 1 70:15 212 TSV Tauberbischofsheim 8 5 0 3 24:17 153 SG Mudau 8 4 0 4 25:35 124 VfK Diedesheim 8 2 0 6 12:35 65 SG Mittleres Taubertal 8 2 0 6 20:49 6D-Juniorinnen-Landesliga 31 SG Reichartshausen/Bargen 8 6 2 0 25:5 202 TSV Tauberbischofsheim 8 5 3 0 37:10 183 SG... [mehr]

  • Kreisliga A Mosbach FrauenSG Trienz/Wagenschwend - SV Sattelbach 2:2 TSV Buchen - TV Reisenbach 1:4 TSV Sulzbach - FC Hirschlanden 0:10 SV Robern - SV Katzental 2:2 SV Sattelbach - TSV Buchen 2:0 FC Hirschlanden - SV Katzental 5:11 FC Hirschlanden 9 38:10 222 TV Reisenbach 10 35:23 213 SV Sattelbach 8 25:10 194 SG Trienz/Wagenschwend 10 32:12 185 SV Katzental 10... [mehr]

  • Fußball

    SGM dominiert die Vorrunden

    Die U13-, U15- und U-17-Juniorinnen der SGM Weikersheim/Markelsheim/Bad Mergentheim dominierten die Vorrunde der Hallenfußballbezirksmeisterschaften in Hohenlohe. Alle drei Mannschaften erreichten als Erster ihrer jeweiligen Vorrundengruppe souverän die Bezirksendrunde. Dabei gewannen die von Tobias Ries und Dominik Mauritz (U13) sowie von Thomas Braun, Anna-Lena... [mehr]

Handball

  • Handball, 2. Bundesliga Hartumkämpfter Auswärtssieg in Emsdetten / Nächstes Wochenende gastiert die HSG Nordhorn in Würzburg

    DJK Rimpar bleibt einer der Verfolger

    TV Emsdetten - DJK Rimpar 29:31 Rimpar: Brustmann (Tor), Kraus (3 Tore/davon 1 Siebenmeter), Schmitt, Schömig (2), Böhm (1), Bötsch, Schäffer (4), Schmidt (1/1), Kaufmann (8), Siegler (1), Bauer (1), Brielmeier (5), Herth (5). Zuschauer: 1133. Mit dem TV Emsdetten wartete in der 2. Handball-Bundesliga eine Mannschaft auf die Rimparer Wölfe, die bisher in dieser... [mehr]

  • Handball, Frauen-Badenliga HG unterliegt in Brühl

    Effizientere Gastgeber

    TV Brühl - HG Königshofen/Sachsenflur 29:21 In der Handball-Badenliga der Frauen trafen die Tabellennachbarn aus Brühl und Königshofen aufeinander. Nach dem Heimsieg der HG in der Vorwoche trat man die Reise optimistisch an und war gewillt, die Punkte ins Taubertal mitzunehmen. Es war am Ende jedoch das erwartet schwere Spiel mit einem unglücklichen Ausgang für... [mehr]

  • Handball, Landesliga Königshofen/Sachsenflur kämpft sich mit einem Unentschieden an die Tabellenspitze der Landesliga

    Ein glücklicher Punktgewinn der HG

    TV Bammental - HG Königshofen/Sachsenflur 30:30 (12:17) Königshofen/Sachsenflur: Zahner, Klotz, (beide Tor), R. Meder (7), T. Meyer, D. Meyer (3/davon 1 Siebenmeter), Seb. Meder (3), Marius Fischer (3), Gabor Toth (10/2), Alasana Veith (4), David Fischer, Florian Hensel. Als die HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntagabend beim TV Bammental antrat, war auch dem... [mehr]

  • Handball, Landesliga Buchen gewinnt in Heidelberg / Röckel schießt die meisten Tore beim 29:25-Erfolg

    Erster Auswärtssieg des Aufsteigers

    Heidelberg - TSV Buchen 25:29 Buchen: Nirmaier, Djapa (beide Tor), Weber, Michael (5), Große (4), Beck (4), Beuchert (2), Zuzarovski (1), Weis (2), Schmitt (5), Röckel (6), Weimer. Obwohl sich die erste Halbserie der nordbadischen Landesliga bereits dem Ende neigt, liegen alle Teams noch recht dicht zusammen. Zwischen Platz fünf und elf liegen gerade einmal drei... [mehr]

  • Handball TSV Buchen II bezwingt als Letzter den Vierten SG Heuchelberg II

    Stark bei den Tempogegenstößen

    Buchen II - Heuchelberg II 30:21 Buchen: Djapa, Henn (beide Tor), Weber (5), Ries, Kraus (3), Rohmann (5), Scholl (5), Krei (3), Kleinert (2), Wawatschek, Dietrich (1), Klein (6). Die zweite Männermannschaft der Buchener TSV-Handballer hatten ein schweres Heimspiel gegen die SG Heuchelberg II. Die Ausgangslage war klar. Heuchelberg reiste als Tabellenvierter in die... [mehr]

  • Handball Sieg für die SG gegen Weinsberg III

    Starke 25 Minuten reichten aus

    SG Bad Mergentheim - TSV Weinsberg III 27:23 Bad Mergentheim: Spannenberg, Ziegler (beide Tor), Köster (2 Tore), Ohr (4), Denner (2), Vetter (10/davon 2 Siebenmeter), Braun (2), Völker (3), Hiob (2), Greif, Mchaimech (2), Radalj. Der erste Blick auf die Tabelle vor dem Spiel täuschte gewaltig, denn der Drittletzte der Kreisliga A war nach Verlustpunkten sogar... [mehr]

  • Handball, 3. Liga Situation im Tabellenkeller wird immer ernster

    TV Kirchzell kommt auf keinen grünen Zweig

    TV Kirchzell - Bad Neustadt 27:29 Kirchzell: Friedrich, Jörg, Heinemann (alle Tor), Baier (2 Tore), Polixenidis, Spross (6), Bauer (9), Gläser (2), T. Häufglöckner (3), Kunz (4/davon 2 Siebenmeter), Mann, Weit (1), Schnabel. Viele enttäuschte Gesichter sah man auf Seiten des TV Kirchzell nach der Niederlage gegen den Tabellenvorletzten. So hatte man sich das... [mehr]

Hardheim

  • Hardheimer Gemeinderat steht zufrieden Haushaltsjahr 2015 ging wider Erwarten noch sehr positiv für die Gemeinde aus / Stellungnahme der Fraktionen

    "Jahresrechnung zauberte ein Lächeln ins Gesicht"

    Die Jahresrechnung 2015 sowie die Sonderrechnung für den Eigenbetrieb Wasserversorgung verabschiedete der Hardheimer Gemeinderat nach den Stellungsnahmen der Fraktionen in seiner November-Sitzung. Eingebracht und vorgestellt hatte das Zahlenwerk Bürgermeister Rohm am 24. Oktober.Michael Messerer, CDU"Im Laufe des 2015 ergaben sich nicht vorhergesehene... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Hardheim Vielseitiges Rahmenprogramm am Wochenende / Unterhaltung für Groß und Klein / Im Hort konnten die Kinder basteln

    Besucher stimmten sich gerne auf die Festzeit ein

    Wie schnell die Zeit vergeht: Die Adventszeit hat begonnen und das Jahr neigt sich mit großen Schritten seinem Ende zu. Der Hardheimer Weihnachtsmarkt stimmte traditionsgemäß am ersten Adventswochenende auf das bevorstehende Fest ein. Und zwar mit allen Sinnen: Es gab leckere Köstlichkeiten für den Gaumen zum Aufwärmen und Stärken; der weihnachtliche... [mehr]

  • Haushaltsplanentwurf 2017 Bürgermeister Rohm stellte das Zahlenwerk vor / Deckungslücke von 2,7 Millionen Euro / Verabschiedung am 19. Dezember

    Finanzlage in Hardheim durchaus "ernst"

    Das Haushaltsjahr 2017 steht in finanzieller Hinsicht für die Gemeinde Hardheim unter einem sehr ungünstigen Stern. Hardheim. "Aus der Systematik des kommunalen Finanzausgleichs erwarten uns im kommenden Jahr steigende Umlagen. Allein aufgrund der Steuerkraft der Gemeinde im Rechnungsjahr 2015 fehlen durch höhere Belastungen für Finanzausgleich und Kreis damit... [mehr]

  • Attraktive Angebote In Hardheim gab es am Wochenende in der Erftalhalle viel zu bestaunen / Krippenausstellung von Stefan Englert

    Kunsthandwerker zauberten weihnachtliches Flair

    Weihnachtliches Flair zauberten die Kunsthandwerker in die Erftalhalle. Mit dabei waren: Holzschnitzkünstler Stefan Englert (Hardheim), der Maler John Shu Neba (Hardheim), Monika Thum (Werbach/Mosaiken), Torsten Nehring (Seckach/alles Mögliche aus Hanft), Ilona Frieda Kern (Buchen/Meridian-Energie-Klopfen und Trennkostseminare), Sigrid Häfner... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Energieprojekt Umweltfreundlicher Strom aus Naturspreicher / Detailfragen an Projektleiter

    Aushub gleich zum Modellieren nutzen

    Im Gemeinderat wird deutlich: Die Macher des Naturstromspeichers Gaildorf sehen sich durch das weltweite Echo bestätigt. Nun stehen weitere Optimierungen an. Obwohl er, wie er sagt, immer versuche, bescheiden zu bleiben bei der Darstellung des Projekts, hat Alexander Schechner an diesem Mittwochabend im Gaildorfer Gemeinderat doch Mühe, seine beinahe euphorische... [mehr]

  • Marktplatz der Begegnungen Würth lädt im Rahmen der "Aktionswoche Willkommenskultur" zum gegenseitigen Kennenlernen ein

    Gemeinsame Zukunft wichtiger als die Herkunft

    Im Rahmen der "Aktionswoche Willkommenskultur" der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken und des Welcome Center Heilbronn-Franken hat die Stiftung Würth am vergangenen Samstag zum "Marktplatz der Begegnungen" in die Adolf Würth GmbH & Co. KG eingeladen. In einem bunten Programm aus Kunst, Musik, Küche, Sport und Spiel kamen sich Menschen verschiedener Länder,... [mehr]

  • Hohenloher Freilandmuseum "Weihnachtsbrödle backen"

    Kinder stehen im Fokus

    Nach einer erfolgreichen Museumssaison 2016 veranstaltet das Hohenloher Freilandmuseum in Schwäbisch Hall-Wackershofen letztmalig am kommenden Sonntag, 4. Dezember, in der Zeit von 11 bis 16 Uhr einen interessanten Backtag im winterlichen Museumsdorf. An diesem zweiten Advent können Kinder im Weidnerhof des Museums unter fachkundiger Anleitung selbst... [mehr]

  • Wildbad Rothenburg Trio "Klangwelt" gastiert

    Kulinarik, Klezmer und Klassik

    Am 15. Dezember gibt's ein Dinner-Konzert mit dem Trio "Klangwelt" im Wildbad Rothenburg. Das Dinner-Konzert im Wildbad Rothenburg ist längst ein Geheimtipp. Und bis zum Nikolaustag am 6. Dezember gerade noch Zeit, zwei oder mehr Eintrittskarten zu besorgen, um sie in den Nikolausstiefel von Freunden, Bekannten, Verwandten hineinzustecken. Denn am Donnerstag, 12.... [mehr]

  • Landwirtschaft Fünf Experten diskutierten unter der Moderation von Evelyne Gebhardt im Schrozberger Schloss

    Oft fischen die großen Konzerne ab

    "Wie kommen wir raus aus der Krise?" - darüber diskutierten fünf Experten auf Einladung der SPD im Schrozberger Schloss. Die Europa-Abgeordnete Evelyne Gebhardt moderierte den Abend. Schrozberg. Am Donnerstagabend sind vier Fachleute für Landwirtschaft und Ernährung ins Schrozberger Schloss gekommen, um Perspektiven für Europas Landwirtschaft auszumachen. "Das... [mehr]

  • Fahrer musste ausweichen

    Polizei sucht Unfallbeteiligten

    Ein 74-jähriger Pkw-Fahrer befuhr am Freitag gegen 9.30 Uhr die Hauptstraße in Tauberscheckenbach. Er gab an, durch ein entgegenkommendes Fahrzeug zum Ausweichen gezwungen worden zu sein. Durch das Ausweichmanöver kam er ins Schleudern und landete im Vorgarten eines angrenzenden Anwesens. Dabei beschädigte er noch zwei Mülltonnen, diverse Gartendeko und den Pkw... [mehr]

Külsheim

  • Burgfestspiele 2017 Für das Stück "Adam Lux. Frei leben oder sterben" hat die nächste Phase begonnen

    68 Rollen mit 46 Schauspielern besetzt

    Mit der Besetzung der Rollen hat die nächste Phase in der Vorbereitung auf die Burgfestspiele 2017 begonnen. Bis zum Start der Proben heißt es für die Akteure nun, vor allem lernen. Freudenberg. Ob es da irgendwo ein Nest gibt? Ein Nest voller Revolutionäre, mitten im Landratsamt in Miltenberg? Immerhin, Georges Danton arbeitet hier und Georg Böhmer auch. Gut,... [mehr]

  • Polizeibericht

    Gartenhaus umgefahren

    Blechschaden in Höhe von rund 3500 Euro entstand bei einem Unfall am späten Sonntagabend in Külsheim.Überfrierende NässeEin 21-Jähriger befuhr gegen 23.15 Uhr mit einem VW Bora die Landesstraße 504 von Tauberbischofsheim kommend und bog nach rechts in die Hauptstraße ein. Hierbei verlor er nach Polizeiangaben vermutlich aufgrund überfrierender Nässe in... [mehr]

  • Kindergarten Besuch beim Konditor

    Kräftig gearbeitet für leckere Weihnachtsplätzchen

    Dass man in der Vorweihnachtszeit im Kindergarten Plätzchen backt, gehört ja dazu. Etwas Besonderes ist es aber, dies in der Backstube eines Konditors unter fachkundiger Anleitung zu tun. Also besuchten die Röttbacher Kindergartenkinder Stefan Kohrmann in Wiebelbach. Bevor der Teig bearbeitet werden konnte, hieß es erst einmal Hände waschen und eine saubere... [mehr]

  • Rathausbrunnen Erste Kerze am Adventskranz entzündet

    Lichter in dunkler Zeit

    Für die Menschen in Külsheim beginnt die Adventszeit seit einem Jahrzehnt auch mit dem Entzünden der ersten Kerze auf dem größten Adventskranz im Main-Tauber-Kreis, jenem auf dem Rathausbrunnen im Zentrum der Brunnenstadt. Am späteren Sonntagvormittag, nach dem Gottesdienst in der Külsheimer Pfarrkirche, versammelte sich eine größere Schar von Leuten, um bei... [mehr]

  • Konzert "Unterwegs" spielte vor rund 300 Besuchern in der Stadtkirche St. Martin

    Lieder, die das Innerste berührten

    Ein Konzert mit der Band "Unterwegs" erfreute am späten Sonntagnachmittag in der katholischen Stadtkirche St. Martin in Külsheim fast 300 Menschen. Das Sextett präsentierte zum Beginn der Ad-ventszeit sein gut einstündiges Programm "Seite an Seite". Die Zuhörer nahmen die inspirierende Kraft von Gesang und Musik in sich auf, schöpften aus dem emotionalen Auf... [mehr]

  • Weihnachtstrucker gehen wieder auf Fahrt Der Külsheimer Jörg Behnke beteiligt sich zum dritten Mal an der Spendenaktion der Johanniter

    Sehr große Freude über kleine Pakete

    Jetzt ist die Zeit, für seine Lieben voller Vorfreude Weihnachtsgeschenke auszusuchen. Viele Bedürftige können sich das nicht leisten. Doch dank der Weihnachtstrucker erhalten auch sie eine Gabe. Külsheim. "Mitten in Europa hungern Menschen", heißt es in der Presseerklärung der Johanniter. Kinder haben im eisigen Winter kaum das Nötigste anzuziehen. Ganze... [mehr]

  • Städtische Musikschule Die Zuhörer in der Alten Kirche in den Advent eingestimmt

    Stimmungsvolles Konzert geboten

    Es ist Tradition bei der Städtischen Musikschule, dass am ersten Adventssonntag ein Konzert in der Alten Kirche stattfindet, so auch an diesem. Wieder eröffnete das Schulorchester unter Leitung von Schulleiter Michael Korn das Adventskonzert mit der modernen weihnachtlichen Weise "Rudolph the red nosed Reinder"(John Markus) - melodiös und gut gespielt. Die... [mehr]

  • Vortrag Viele Zuhörer bei der Veranstaltung mit Hans-Peter Wagner "Külsheim in den Fränkischen Nachrichten vor 70 Jahren"

    Von Neubürgern und der Schulspeisung

    Es ist bereits der zweite Vortrag dieser Art, den Hans-Peter Wagner über die Geschichte Külsheims hält. Schon mit der Retrospektive "Külsheim vor 100 Jahren - Funde in der örtlichen Presse"begeisterte er vor einem Jahr. Külsheim. August 1946. Unter der Rubrik "Der Neubürger hat das Wort" steht in den Fränkischen Nachrichten zu lesen: "Anpöbelungen und... [mehr]

Kultur

  • Schlossfestspiele Neue Saison in Zwingenberg

    Große Unterhaltung

    Große Unterhaltung mit ganz neuen Angeboten bietet die Spielzeit 2017 der Schlossfestspiele Zwingenberg. Präsentiert werden von Intendant Rainer Roos und seinem Team als Hauptproduktionen die komische Oper "Der Liebestrank" von Gaetano Donizetti und der Musical-Klassiker "The Rocky Horror Show" von Richard O'Brien. Nach der komplett ausverkauften "Italienischen... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg Reichlich Beifall für Patrick Barlows "Der Messias" in den Kammerspielen

    Herzerwärmend, aber nicht rührselig

    Reichlich Beifall gab es nach der Premiere der 1983 im Londoner Tricycle Theater uraufgeführten Satire "Der Messias" des britischen Autors Patrick Barlow in den Kammerspielen im Mainfranken Theater Würzburg für das Schauspielensemble mit Toomas Täht, Tjark Bernau und Miriam Morgenstern und das Regieteam. Ausgerechnet Regisseur Herbert Schäfer bekam diesen nicht... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • FabrikGalerie Lauda Karikaturen von Erich Rauschenbach ab 1. Dezember zu sehen

    "Frauen mit (und ohne) Seeblick"

    Die Vernissage der LAUDA FabrikGalerie am Donnerstag, 1. Dezember, um 19.30 Uhr zeigt als Jahreshighlight Bilder und Aquarelle des Berliner Karikaturisten und Illustrators Erich Rauschenbach. Bei Ausstellungen des Künstlers Erich Rauschenbach sieht man immer wieder schmunzelnde oder lachende Menschen vor den Bildern stehen. Sein feinsinniger Humor in den witzigen... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Truppmannausbildung Teil 1 umfasste 82 Unterrichtsstunden / Teilnehmer aus Lauda-Königshofen und Grünsfeld

    16 junge Leute nun mit den Grundlagen vertraut

    Der Grundlehrgang (Truppmannausbildung Teil 1) ist der erste Lehrgang, den jeder absolvieren muss, der Feuerwehrfrau oder Feuerwehrmann werden möchte. In diesem Lehrgang werden die Grundlagen des Feuerwehrdienstes gelehrt. Bei diesem Lehrgang wurde den Teilnehmern durch das Ausbilderteam das Grundwissen, welches sie für den Feuerwehrdienst benötigen, vermittelt.... [mehr]

  • Amerikanische Weihnacht Konzert mit "The Glory Gospel Singers"

    Beliebte Gospel-Klassiker

    Die Geschichte der Glory Gospel Singers beginnt 1995. Seither castet und managed die charismatische Leiterin Phyliss McKoy Joubert die Sängerinnen, Sänger und Keyboarder aus den USA und Canada. Am Mittwoch, 30. November, kommen sie mit ihrem Programm "Happy Christmas...eine amerikanische Weihnacht" um 19.30 Uhr in die evangelische Friedenskirche nach Lauda,... [mehr]

  • Christbaumfest Unterbalbacher Dorfgemeinschaft startete wieder gemeinsam in die besinnliche Adventszeit

    Bunte Mischung aus Basteleien und Leckereien

    Mit dem traditionellen Christbaumfest wurde in Unterbalbach am Wochenende wieder die Adventszeit eingeleitet. Unterbalbach. Das nun schon zum 18. Mal, immer am Samstag vor dem ersten Advent, stattfindende Christbaumfest zeigte sich auch in diesem Jahr wieder als beliebter Treffpunkt für Jung und Alt. Startschuss für die Veranstaltung, ausgerichet von der "Bälmer"... [mehr]

  • Gooden im Lichterglanz Kleines Jubiläum mit Nikolaus, Flötengruppe und Turmbläsern / Weihnachtsbäckerei

    Nikolaus kam mit gut gefülltem Sack

    Bereits zum zehnten Mal erstrahlte der Gooden in Königshofen am Wochenende nun schon im Lichterglanz. Königshofen. Auch in diesem Jahr hatten sich wieder zahlreiche Königshöfer Vereine zusammengetan, um am ersten Adventswochenende gemeinsam einen kleinen Weihnachtsmarkt am Fuße des Gooden auf die Beine zu stellen. Am Nachmittag öffnete die KJG Königshofen im... [mehr]

  • Kommunalpolitik Bunte Themenpalette abgehandelt / Kleindenkmale in und um Unterbalbach sollen erfasst werden

    Ortschaftsrat setzt auf Mithilfe der Bevölkerung

    Zahlreiche Komplexe kamen zur Sprache: In Unterbalbach baut man auch in Zukunft auf die gewohnt rege Beteiligung der Einwohner. Unterbalbach. Das Interesse bleibt weiterhin ungebrochen: Rund 50 Bürger verfolgten auch diesmal wieder die öffentliche Sitzung des Ortschaftsrates, in deren mehr als zweistündigem Verlauf das Gremium im Bürgersaal des ehemaligen... [mehr]

  • Kindergarten Oberlauda Generalversammlung des Fördervereins

    Sanierung der Außenanlage bündelte sämtliche Kräfte

    Zur Mitgliederversammlung mit Neuwahlen traf sich der Kindergarten Fördervereins St. Martin Oberlauda. Nach der Begrüßung der Mitglieder und Erzieherinnen durch den Vorsitzenden Stefan Volkert ließ dieser die zahlreichen Aktivitäten des Fördervereins Revue passieren. Das vergangene Jahr war in erster Linie von der umfassenden Erneuerung der Außenanlage... [mehr]

  • Vorlesetag in der Stadtbücherei Kinder erfuhren viel Spannendes über die Imkerei

    Wissenswertes über Bienen

    Das Staunen stand den Kindern ins Gesicht geschrieben: Beim Vorlesetag in der Stadtbücherei Lauda-Königshofen erfuhren sie allerhand Verblüffendes rund um die Imkerei. Mehr als 40 junge Besucher waren gekommen, um in die Welt der Blüten und des Honigs einzutauchen. Die Veranstaltung war ein Beitrag zur bundesweit durchgeführten Aktion der Stiftung Lesen, der... [mehr]

  • Kameradschaftsabend FV Oberlauda würdigte Engagement verdienter Männer und Frauen im Verein / Ernennung von Ehrenmitgliedern

    Zahlreiche Ehrungen für langjährige Mitglieder

    Wenn der Fußballverein Oberlauda gegen Jahresende zum Kameradschaftsabend einlädt, dann kann es schon mal vorkommen, dass es in der Turnhalle sehr eng wird. Das unterstreicht im Grunde genommen aber auch nur, dass sich die Mitglieder, egal in welchem Alter, mit dem Verein identifizieren. Nun war es wieder einmal so weit und über die große Zahl der Gäste freute... [mehr]

Leserbriefe Lauda-Königshofen

  • Leserbrief Zur Laubentfernung durch den Bauhof

    Lob an die Mitarbeiter

    In den letzten Jahren habe ich die Stadt Lauda-Königshofen des Öfteren gerügt, dass sie ihren Verpflichtungen bezüglich der Laubentfernung der von ihr gepflanzten Bäume nicht ausreichend nachkam und deshalb die Anlieger zu häufig mit der Entfernung des Laubes belastet wurden. Es handelte sich nicht nur um das Laub auf der Straße und Gehweg, sondern auch um die... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln Niederlage für die "Erste" des SKC Markelsheim

    Beim Spitzenreiter ohne Chance

    Oberliga Nordwürttemberg SV Magstadt - SKC Markelsheim 7:1 (3342:3169). Der erste Durchgang sollte dem SKC noch Hoffnung geben. Christian Öhm zeigte ein sehr gutes Spiel und mit dem Ergebnis von 572:527 Holz ging der Punkt klar nach Markelsheim. Auch Bruno Lang spielte richtig gut, jedoch war sein Gegner noch einen Tick besser, und mit 545:581 musste Lang den Punkt... [mehr]

  • Volleyball

    Erste Erfahrungen im Wettkampf

    Für die jüngsten Nachwuchstalente des Volleyball-Förderzentrums Niederstetten war es nun endlich soweit: Sie absolvierten ihren ersten Vergleichswettkampf in Untersteinbach. In der Kategorie U12 ging es darum, erste Erfahrungen im Spielbetrieb zu sammeln sowie mit dem Wettkanpfmodus zurecht zu kommen. In aller erster Linie stand für die noch sehr jungen... [mehr]

  • Volleyball Jungenteam des Bildungszentrums Niederstetten qualifiziert sich bei "Jugend trainiert für Olympia" für die Zwischenrunde

    Mannschaft besann sich auf ihre Stärken

    Beim Volleyball-Kreisfinale "Jugend trainiert für Olympia" der Wettkampfklasse III (Jahrgänge 2002 und jünger) errangen die Jungen- und Mädchenmannschaften des Gymnasiums Weikersheim erwartungsgemäß jeweils die Kreismeistertitel. Für eine große Überraschung sorgte die Jungenmannschaft des Bildungszentrums Niederstetten. Im stark besetzten Turnier erreichten... [mehr]

  • Schwimmen Bei den Deutschen Kurzbahnmeisterschaften des DBS in Remscheid stellte der Bad Mergentheimer insgesamt sieben persönliche Bestleistungen auf

    Sechs Mal Gold für Rick Wonn

    Wie bereits im Vorjahr wurden die Deutschen Kurzbahnmeisterschaften des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) im Schwimmen erneut in Remscheid absolviert. Insgesamt nahmen 140 aktive Schwimmer aus 52 Vereinen teil. Der Württembergische Behindertenverband (WBRS) schickte sieben Schwimmer aus sechs Vereinen an den Start. Für den TV Bad Mergentheim ging das... [mehr]

  • Turnen Erfolg beim Landesfinale in Ellhofen

    Starke C-Jugend

    Die besten "P-Stufen"-Turnerinnen des Schwäbischen Turnerbundes trafen sich in Ellhofen zum Mannschafts-Landesfinale. Mit dabei waren auch die 13 und 14 Jahre alten Jugendturnerinnen des TSV Markelsheim. Sie hatten sich durch einen souveränen Sieg beim Gauentscheid und mit einem 4. Platz bei der Landesvorrunde zu diesem Finale qualifiziert. Für den TSV Markelsheim... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Turnen Gala des Main-Neckar-Turngaus in der ausverkauften Buchener Stadthalle bietet buntes Kaleidoskop aus Bewegung, Tanz, Musik, Sport und Show

    Akteure zeigen, warum Turnen fasziniert

    Chapeau, Chapeau, den Veranstaltern des Main-Neckar-Turngaues für ihre inzwischen achte Auflage der Turngala, die am Samstag in der restlos ausverkauften Stadthalle in Buchen über die Bühne ging. Unter dem Motto "Turnen fasziniert - Turnen bewegt" präsentierten die Akteure der Turn- und Sportvereine ein buntes Kaleidoskop aus Bewegung, Tanz und Musik gepaart mit... [mehr]

  • Karate Walldürner Nachwuchs bei den baden-württembergischen Meisterschaften weit vorne

    In der Spitzengruppe

    Bei der baden-württembergischen Nachwuchsmeisterschaft des Goju- Ryu-Karateverbandes Baden-Württemberg im schwäbischen Eberdingen zeigten die Nachwuchssportler der Sportkarateabteilung der Eintracht Walldürn in den Altersklassen Kinder, Schüler und Jugend, dass ihr Leistungsstand sie bereits in den frühen Jahren zur absoluten Spitzengruppe zählen lässt. Die... [mehr]

  • Kegeln SV Seckach dieses Mal nicht zufrieden

    Nur Frauen gewinnen

    Unzureichende Mannschaftsleistung = Niederlage - die Kegelabteilung des SV Seckach musste schmerzhaft erkennen, dass diese Gleichung richtig ist. Als erstes die Herren, die in Tübingen mit einer nicht näher zu beschreibenden Leistung eine bittere Niederlage einstecken mussten. Darauf folgte die Vierer-Gemischte-Mannschaft in Cannstatt, die ebenfalls ihr Spiel... [mehr]

  • Volleyball VfB Mosbach-Waldstadt verliert in Tübingen

    Spiel war dieses Mal nicht so variabel

    Die Frauenmannschaft des VfB Mosbach-Waldstadt trat gegen die Volleyballerinnnen des Fördervereins Tübinger Modell an. Die Tübinger sind bereits etabliert in der Regionalliga Süd und verfolgen höhere Saisonziele. Dennoch wollten die VfB-Frauen an die gute Leistung des vergangenen Spieltags anknüpfen und so vielleicht doch für die eine oder andere Überraschung... [mehr]

  • Schießen Schützen ehren Sina Farrenkopf und Martin Hemberger

    Überregional Stärke bewiesen

    Die Schloßauer Schützen sind stolz auf ihre trainingsfleißigen und begabten Aktiven, die in regelmäßigen Abständen ihr Können auch überregional unter Beweis stellen. So zeichneten Oberschützenmeister Wolfgang Hofmann und die Schützenmeister Walter Friedel und Günter Benig dieser Tage wieder zwei Aktive des Schützenvereins Schloßau für außergewöhnliche... [mehr]

  • Schießen Fünfter Wettkampf in den Kreisligen "Luftgewehr-Auflage"

    Zweimal die Traumzahl 300 Ringe erzielt

    Der SV Mudau I baute im direkten Vergleich mit Verfolger SG Buchen I seinen Vorsprung aus und hatte mit Gabi Hammer Zeitler sowie Wolfgang Dambach, beide erzielten 300 Ringe, die besten Einzelschützen in seinen Reihen. In der Kreisliga A führt die SGi Walldürn I weiter vor dem SV Hettingen I. Beste Einzelschützen mit jeweils 298 Ringen waren Brigitte Schneider,... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Fechten 150 Kinder waren beim 9. Internationalen VS-Möbel-Cup Florett und Säbel mit von der Partie

    Gastgeber acht Mal auf dem Treppchen

    Wo auch immer man im Olympiastützpunkt beim VS-Möbel-Cup hinschaute, man blickte in strahlende Gesichter. 150 Kinder aus insgesamt fünf Nationen kamen nach Tauberbischofsheim. Neben Gefechten, Urkunden und Preisen für die Sieger boten die VS Vereinigten Spezialmöbelfabriken zudem ein Rahmenprogramm für die Kinder. Ausprobieren, spielen und entdecken, dazu... [mehr]

  • Leichtathletik Renate Ruck war beim Zeiler Waldmarathon aktiv

    Platz in der Klasse W60

    Renate Ruck vom ETSV Lauda, Abteilung Leichtathletik, beteiligte sich mit Erfolg am Zeiler Waldmarathon und erreichte in der Zeit von 4:27:09 Stunden den ersten Platz in der Altersklasse W60. Mehr als 800 Langlaufsportlerinnen und -sportler beteiligten sich am 13. Zeiler Waldmarathon. Die Strecken für Walker, Halbmarathon- und Marathonläufer sind hierbei ebenso... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kleine Anfrage Dr. Wolfgang Reinhart erkundigte sich beim Kulturministerium über Ganztagsschulen

    Angebot deckt Nachfrage ab

    Im Zusammenhang mit der aktuellen Debatte über die Ganztagsschulen in Baden-Württemberg hat der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion und Landtagsabgeordnete des Main-Tauber-Kreises Professor Dr. Wolfgang Reinhart eine Kleine Anfrage an das Ministerium für Kultus, Jugend und Sport gerichtet, um eine detaillierte Analyse der Ganztagesangebote im Main-Tauber-Kreis... [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Feierstunde zum 40-jährigen Bestehen der Katholischen Schwangerschaftsberatung

    Die Familienplanung steht im Fokus

    Die Katholische Schwangerschaftsberatung des Caritasverbands im Tauberkreis wurde 1976 gegründet. Nun wurde das 40-jährige Bestehen in einem Festakt gefeiert. Main-Tauber-Kreis. Ihr 40-jähriges Jubiläum konnte die Katholische Schwangerschaftsberatung des Caritasverbandes im Tauberkreis bei einem kleinen Festakt feiern, der in der vergangenen Woche im Caritassaal... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Neue Kontakte in Brüssel geknüpft

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" hat kürzlich am Deutschland-Workshop in Brüssel teilgenommen. Der Workshop richtete sich an die belgische Reisewirtschaft und wurde von der Deutschen Zentrale für Tourismus organisiert.Guter ZuspruchBelgische Busunternehmer, Reiseleiter, Reiseagenturen und die Presse nutzen hier Jahr für Jahr die Gelegenheit, neue... [mehr]

Mosbach

  • "Josera Odenwald-Trail" Gespanne gingen im 30-Sekundentakt an den Start / Aufregende Tage für Teilnehmer und Zuschauer

    Strapazen auf aufgeweichtem Boden

    Beim zwölften "Josera Odenwald-Trail" am Wochenende in Reisenbach verlangte der teilweise aufgeweichte Parcours den Schlittenhundegespannen alles ab. Reisenbach. Einmal im Jahr gibt es in Reisenbach mehr Hunde als Einwohner. Ende November geben sich in der beschaulichen Odenwaldgemeinde die "Musher" aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland mit ihren... [mehr]

Niederstetten

  • In Niederstetten Für Schulkinder

    Ferienbetreuung kontinuierlich ausgebaut

    Um Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern, bietet die Stadt Niederstetten mit dem Jugendnetz seit 2012 Ferienbetreuungen für Schulkinder an. Mittlerweile werden zehn Ferienwochen pro Jahr mit Ferienbetreuungen abgedeckt. Damit Eltern rechtzeitig planen können, werden bereits jetzt alle Termine bekannt gegeben, zu denen 2017 eine... [mehr]

  • Wirthwein AG und Diakonie Neuendettelsau Inklusion wird im Taubertal praktisch gelebt / Kooperation besteht seit gut einem Jahr

    Gleich mehrere Grenzen überwunden

    Grenzen überwinden, und das in mehrfacher Hinsicht, das gelingt der baden-württembergischen Wirthwein AG mit Sitz in Creglingen und der bayrischen Diakonie Neuendettelsau. Creglingen. Seit etwa einem Jahr besteht eine Partnerschaft zwischen dem Kunststoffspezialisten Wirthwein aus dem baden-württembergischen Creglingen und der Diakonie Neuendettelsau, mit deren... [mehr]

  • "Liederkranz" Niederstetten Birgit Bauer-Rathgeber nach 17 Jahren als Vorsitzende verabschiedet

    Große Verdienste erworben

    Nach 17 Jahren gab es bei der Hauptversammlung einen Führungswechsel beim Gesangverein "Liederkranz" Niederstetten. Niederstetten. Der Gesangverein Liederkranz 1841 Niederstetten beendete im Jubiläumsjahr seine offizielle Veranstaltungsreihe anlässlich des 175. Geburtstages mit der ordentlichen Jahreshauptversammlung. Die Vorsitzende Birgit Bauer-Rathgeber blickte... [mehr]

  • Creglingen Weihnachtsmarkt ging zu Ende

    Großer Besucherandrang

    Mit einem starken Besucherandrang ging am Sonntag der 31. Creglinger Weihnachtsmarkt zu Ende. Die Besucher ließen sich in der kleinen, aber feinen Budenstadt im Stadtzentrum auf den Advent einstimmen. Für Alt und Jung war viel geboten, für die Kinder unter anderem in der Wichtelwerkstatt und beim Ponyreiten. In unserer gestrigen Bild-Berichterstattung kam es durch... [mehr]

  • Bildungszentrum Niederstetten Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

    Josia Thomas zum Schulsieger gekürt

    Die Schülerinnen und Schüler der beiden sechsten Klassen des Bildungszentrums Niederstetten versammelten sich mit ihren Klassenlehrerinnen im Kult, wo der Schulsieger im Vorlesewettbewerb ermittelt wurde. Mira Roth und Maria Nörr ( Klasse R 6a) sowie Josia Thomas und Anjeza Buhic (Klasse R 6b) hatten sich im Vorentscheid durchgesetzt und traten nun als... [mehr]

Ravenstein

  • Am Vorabend des ersten Advent Abteilungswehr Oberwittstadt veranstaltet "kleinen und gemütlichen" Weihnachtsmarkt

    Buntes Programm für Jung und Alt

    Seit nunmehr 16 Jahren veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr, Abteilung Oberwittstadt, auf dem Vorplatz des Gerätehauses am Vorabend des ersten Advent ihren traditionellen "kleinen und gemütlichen" Weihnachtsmarkt, der auch in diesem Jahr überaus gut besucht war. An den weihnachtlich geschmückten Ständen wurden unter anderem selbst hergestellte Holz- und... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Rosenberg Die Mitglieder des Heimat- und Kulturvereins haben mit den Vereinen und Institutionen ein buntes Programm auf die Beine gestellt

    Sogar der Nikolaus schaute vorbei

    Traditionell findet am Vortag des ersten Advent unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins und der Teilnahme von Vereinen und Institutionen der Rosenberger Weihnachtsmarkt statt. Rosenberg. Auch in diesem Jahr wartete ein buntes Programm auf Jung und Alt. Daran beteiligt haben sich erstmals die in Rosenberg wohnenden Asylbewerber aus Syrien. Sie boten an einem... [mehr]

Regionalsport

  • Fußball Ibisevic erzielt Jubiläumstreffer

    Berlins Bosnier feiert 100. "Bude"

    Mit seinen beiden Treffern beim 2:1-Erfolg von Hertha BSC Berlin gegen den FSV Mainz 05 erzielte der Ex-Hoffenheimer Vedad Ibisevic seine Bundesliga-Treffer 99 und 100. Für die Berliner traf er bislang 18 Mal in der Bundesliga, zuvor hatte er für den VfB Stuttgart 33 Treffer erzielt und für die TSG 1899 Hoffenheim 43 Mal. Seine ersten sechs Bundesliga-Tore hatte... [mehr]

  • Leichtahletik Deutsche Meisterschaften 2018 in Nürnberg

    Generalprobe für die EM

    Die deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2018 finden in Nürnberg statt. Dies hat der Verbandsrat des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV) in Darmstadt beschlossen. "Das Stadion in Nürnberg bietet beste Voraussetzungen für die Titelkämpfe, was die Organisatoren nicht zuletzt 2015 bewiesen haben. Ich bin mir sicher, dass wir eine gute Generalprobe für die... [mehr]

  • Darts Weltmeisterschaft ausgelost

    Machbar für Max Hopp

    Die deutschen Darts-Hoffnungen Max Hopp (Idstein) und Dragutin Horvat (Kassel) sind bei der Auslosung für die WM in London (15. Dezember bis 2. Januar) um die ganz schweren Aufgaben herumgekommen. Hopp, Nummer 38 der Welt, bekommt es zunächst mit dem Weltranglisten-20. Vincent van der Voort aus den Niederlanden zu tun. Hopp hatte bereits vor zwei Jahren bei der WM... [mehr]

  • Basketball Würzburger Überraschungssieg

    Sagenhafter 15:0-Lauf

    TG s.Oliver Würzburg - FC Bayern München II 88:78 (24:16, 21:21, 9:29, 34:12) Würzburg: Sanford 26 Punkte/4 Dreier (6 Rebounds), Barksdale 25/2 (7 Rebounds), Voigtmann 16/2 (6 Rebounds), Wank 6, Hackenesch 6, Hoffmann 4, Weigl 3, Heckel 2, Rauch. Die TG s.Oliver Würzburg drehte im Schlussabschnitt das Spiel in der Basketball "Pro B" und besiegte den FC Bayern... [mehr]

Szene

  • Gastspiel "Excalibur" bei drei Terminen in der Region zu erleben

    Gigantische Bombast-Show

    Sie ist eine der berühmtesten Legenden Europas: Immer wieder inspiriert die Sage um König Arthur und dessen einzigartige Tafelrunde Filmemacher, Musiker, Komponisten und Veranstalter. Über das wohl bekannteste Schwert der Welt und genau diese Arthur-Sage dreht sich alles bei Excalibur. Aus der Feder von Alan Simon stammt eine Rock-Oper, die jetzt wieder Einzug in... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Männerwochenende Ökumenische Freizeit befasste sich unter der Leitung von Fritz Ulmer mit theologischen Themen

    Barmherzigkeit und Aufbruch standen im Fokus

    Seit 1988 treffen sich Männer auf Initiative von Mitgliedern der Pfarrgemeinde St. Laurentius in Dittwar einmal im Jahr zu einem ökumenischen Männerwochenende. Unter theologischer Leitung besprechen die Teilnehmer ein kirchliches Thema in der Runde oder in kleinen Gruppen, wandern und genießen die Geselligkeit. In diesem Jahr kamen zehn Männer aus dem... [mehr]

  • Gottesdienst für Trauernde

    Berührende Worte, tiefgründige Texte

    Voller Einsamkeit und Leere wie eine Wüste sind oft die Gefühle von Trauernden. So hatten auch Birgit Zagatta, Renate Schroeder und Gudrun Reinheimer vom Trauercafé des Hospizvereins das Thema Wüste für den ökumenischen Gedenk- und Erinnerungsgottesdienst für Trauernde in der Christuskirche ausgewählt. Dabei hatten sie berührende Worte und tiefgründige... [mehr]

  • Im Kurmainzischen Schloss Ausstellung mit Werken von Schülern während des Weihnachtsmarktes zu sehen

    Das Thema Weihnachten kreativ beleuchtet

    "Weihnachten fliegt an" - so nennen Schülerinnen und Schüler der Grundschule am Schloss ihre Collage, die sie für die Weihnachtausstellung der Tauberfränkischen Heimatfreunde im Kurmainzischen Schloss hergestellt haben. Bereits im Sommer wurden die Lehrkräfte der Tauberbischofsheimer Schulen angefragt, ob sie bereit wären, sich mit ihren Klassen an dieser... [mehr]

  • Arbeitskreis Ökumene Beginn des Kirchenjahres gefeiert

    Die Türen stehen offen

    Mit dem ersten Advent beginnt bei den christlichen Kirchen das neue Kirchenjahr. Dies war für Dekan Gerhard Hauk (Katholische Kirche) und Pfarrer Gerd Stühlinger (Evangelische Kirche) der Anlass, zusammen mit dem Arbeitskreis "Ökumene" zu einem gemeinsamen Gottesdienst jeweils am Vorabend zum ersten Advent einzuladen. In diesem Jahr entzündete Pastoralreferentin... [mehr]

  • Offener Singtreff Chor feierte mit einem Konzert unter dem Motto "Sing' ma im Advent" im Winfriedheim sein 20-Jähriges Bestehen

    Freude am Singen war hörbar

    Der Offene Singtreff feierte mit einem Konzert im Winfriedheim sein 20-jähriges Bestehen. Als Gast trat der Kinder- und Jugendchor "Mini-Maxis" auf. Tauberbischofsheim. "Sing' ma im Advent" war das Motto eines fröhlichen, beschwingten aber zugleich auch besinnlichen Adventsnachmittags, zu dem der Frauenchor Offener Singtreff aus Tauberbischofsheim unter Leitung von... [mehr]

  • Vorlesewettbewerb Stadtentscheid für Grundschüler der dritten Klasse fand in der Schule am Schloss statt

    Jannik Kreh überzeugte die Jury

    "Ihr habt alle ganz toll vorgelesen und wir haben uns die Entscheidung, wer von euch der oder die Beste war, nicht leicht gemacht" erklärte Antje Bauer, die neben Anne Stremlau und Gernot Wamser zur Jury beim Lesewettbewerb 2016 gehörte. Die vier Schulsieger der dritten Klassen aus den Grundschulen der Kernstadt und der umliegenden Ortschaften waren - unterstützt... [mehr]

  • Am Samstag, 18. Februar

    Nacht des Musicals in der Stadthalle

    Bei der Gastspielreise "20 Jahre - Die Jubiläumstournee bietet die "Die Nacht der Musicals" am 18. Februar um 20 Uhr in der Tauberbischofsheimer Stadthalle viele Hits. Zeitlose Klassiker der Musicalgeschichte und Hits aus den aktuellen Erfolgsproduktionen vereinen sich in zu einem Ganzen. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeisterte die... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Generalversammlung mit Rückblick und Regularien

    Probenarbeit hat sich gelohnt

    Sowohl die üblichen Regularien als auch inhaltliche Themen den Chor betreffend, standen im Mittelpunkt der Generalversammlung des Kirchenchors. In der zuvor in der Pfarrkirche St. Martin zelebrierten Eucharistiefeier für die lebenden und verstorbenen Mitglieder, Präsides und Chorleiter wies der Präses des Chores, Pfarrer Hermann Konrad darauf hin, dass es erste... [mehr]

  • Schützenverein Finale der Stadtmeisterschaften ausgetragen

    Sparkasse I am Ende vorne

    Die fünf besten von insgesamt 23 teilnehmenden Mannschaften aus der Vorrunde im Schützenhaus Tauberbischofsheim zur Austragung des Finales der Stadtmeisterschaften im Schießen mit dem Kleinkalibergewehr. Nach dem Ligamodus wurden die Schützen der Mannschaften nach den Einzelergebnissen der Vorrunde von eins (guter Schütze) bis fünf (etwas schlechterer Schütze)... [mehr]

  • Jubiläum Die Katholische Frauengemeinschaft feierte ihren 100. Geburtstag im Markusheim / Blick in die Chronik und zahlreiche Ehrungen

    Wichtige Säule der Dorfgemeinschaft

    Die katholische Frauengemeinschaft Distelhausen feierte am Sonntag im Markusheim ihren 100. Geburtstag. Distelhausen. Gegründet wurde die katholische Frauengemeinschaft 1916 während des Ersten Weltkrieges. Im Jubiläumsjahr zählt die Gruppe, die sich aktiv am Ortsgeschehen beteiligt, 89 Mitglieder - zahlreiche davon wurde geehrt. Die musikalische Umrahmung der... [mehr]

Testberichte

  • Seat Mii FR-Line: Moderner Stadt-Flitzer

    Er ist klein, handlich und technisch modern, der Seat Mii FR-Line. Durch das Sportfahrwerk macht er auch außerhalb geschlossener Ortschaften Spaß. Allerdings verführt der Kleinstwagen mit moderater Motorleistung nicht gerade dazu, die Reifen heiß zu fahren. Der 1,0 Liter große Dreizylinder-Benziner generiert sehr beherrschbare 44 kW/60 PS. Da fällt das... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisHerren Bezirksklasse TBB/BCHSC Grünenwört - SG Höpfingen/Walldürn 9:1 ETSV Lauda - SV Seckach 9:2 TSV Tauberbischofsheim II - Spvgg. Hainstadt 2:9 SV Niklashausen III - TSV Assamstadt 1:9 Spvgg. Hainstadt II - FC Dörlesberg 9:6 1 Spvgg. Hainstadt 8 71:25 15:1 2 TSV Assamstadt 8 71:26 15:1 3 ETSV Lauda 8 62:39 12:4 4 SV Seckach 8 46:49 8:8 5 SG... [mehr]

  • Tischtennis

    Buchen unterliegt Mühlhausen klar

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord bezog der Vertreter der Region Ost, BJC Buchen, gegen den Tabellenführer TTV Mühlhausen I, die erwartete 2:9-Niederlage. BJC Buchen - TTV Mühlhausen I 2:9. Trotz harter Gegenwehr musste sich der BJC mit 2:9 geschlagen geben. Die Gäste demonstrierten gleich ihre Überlegenheit und legten durch Erfolge ihrer Doppel... [mehr]

  • Tischtennis

    Erstes VfB-Team unterlag zu Hause

    Bezirksklasse VfB Bad Mergenth. I - Oberrot 2:9 Bad Mergentheim: Mario Höfner, Uwe Pattschull, Julian Uhl, Rudolf Giller, Christian Schrickel und Ahmad Almostafa. Ohne drei Stammspieler empfing der VfB Bad Mergentheim I den FC Oberrot. Überraschen konnte das erste Bad Mergentheimer Doppel Pattschull/Schrickel mit einem Drei-Satz-Sieg. Doch das war auch vorerst der... [mehr]

  • Tischtennis Lohrbach knöpft den Brunnenstädtern in der Bezirksliga Ost einen Punkt ab

    FC Külsheim verliert an Boden

    Zwei Spieltage vor dem Ende der Hinrunde standen am Wochenende fünf Partien in der Tischtennis-Bezirksliga Ost auf dem Plan. Im Match der Verfolger kam Külsheim in Lohrbach nicht über ein 8:8 hinaus und verlor damit weiter an Boden. Der Spitzenreiter TTC Schefflenz/Auerbach fertigte Hettingen mit einer Kanterniederlage ab und hat die besten Aussichten, den... [mehr]

  • Tischtennis In der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen gab es fast nur deutliche Siege

    Lediglich ein knappes Ergebnis

    Fünf Mal wurde am Wochenende in der Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen gespielt. Sieht man einmal vom 9:6-Sieg der Spvgg. Hainstadt II gegen Dörlesberg ab, so gab es in den restlichen Partien durchweg Kantersiege. Überraschend war dabei der hohe Erfolg des SC Grünenwört gegen die SG Höpfingen/Walldürn. Weitere deutliche Erfolge verbuchten... [mehr]

  • Tischtennis VfB Mosbach-Waldstadt "dockt" mit Auswärtssieg am Mittelfeld an

    Limbach demonstriert Vormachtstellung

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Mosbach/Buchen demonstrierte Tabellenführer TTC Limbach I durch den 9:1-Sieg beim TTC Schefflenz-Auerbach II seine Vormachtstellung in dieser Liga. In einer weiteren Begegnung siegte der TTC Scheffflenz-Auerbach II beim TV Mosbach II mit 9:5. Ebenfalls mit 9:5 setzte sich der TSV Neudenau gegen den TTV Nüstenbach durch. Den... [mehr]

  • Tischtennis Niederlagen für die "Erste" und die "Dritte", "Zweite immerhin noch mit einer Punkteteilung

    Magere Punktausbeute für die Teams des SV Elpersheim

    Ein einziger Punktgewinn war die magere Wochenendausbeute für die Tischtennis-Aktiven des SV Elpersheim.Bittere NiederlageDie erste Mannschaft des SV Elpersheim hatte am Wochenende ihr Gastspiel beim direkten Tabellennachbarn TSV Bitzfeld - und musste dabei eine bittere 5:9-Niederlage einstecken. Die Taubertalvertreter gingen aus den Doppelbegegnungen mit einem... [mehr]

  • Tischtennis Badenliga-Mannschaft des SV Niklashausen kehrt mit einem 9:4-Erfolg aus Weil zurück und freut sich schon jetzt auf den Vergleich mit dem TV Mosbach

    Nach dem erhofften Auswärtssieg geht es nun mit Rückenwind ins "Regionsderby"

    Nach zuletzt eher mäßigen Ergebnissen in der Tischtennis-Badenliga landete der SV Niklashausen am Samstag den erhofften Auswärtssieg in Weil. Die Zeichen standen vor der Begegnung alles andere als gut, da man auf Seiten der Taubertäler erneut auf die etatmäßige Nummer 4, Jankowiecki, verzichten musste. Dennoch wollte man sich durch die Verletzungsanfälligkeit... [mehr]

  • Tischtennis Hart umkämpfte Spiele in allen Klassen / In der Kreisliga gewinnt der Primus deutlich, aber:

    Verfolger bleiben Spitzenreiter Dertingen auf den Fersen

    In allen Spielklassen des Tischtennis-Bezirks Tauberbischofsheim gab es teils hart umkämpfte Partien. In der Kreisliga siegte Spitzenreiter Dertingen sicher gegen Hundheim, aber auch die Verfolger Gissigheim, Nassig und Lauda waren erfolgreich.KreisligaDörlesberg II - ETSV Lauda II 7:9. Mit einer 2:1-Führung eröffnete der FC das Match, ehe Muhr gegen Heppeler... [mehr]

Verschiedenes

  • VW: Auch Führungskräfte vom Konzernumbau betroffen

    VW-Chef Matthias Müller will mehr als 30.000 Stellen streichen, davon 23.000 in Deutschland. Der Konzern habe "Fett angesetzt", sagt Müller. Das könnte nur die Spitze des Eisberges sein. Automobilwirtschaftsexperte Prof. Dr. Ferdinand Dudenhöffer vermutet, VW werde um noch weiteren Personalabbau nicht herumkommen. Und Gewerkschaften befürchten jetzt bundesweit... [mehr]

Walldürn

  • Odenwaldklub unterwegs

    Auf den Spuren der Kölner-Fußwallfahrt

    Auf den Spuren der Kölner-Fußwallfahrt führte Wanderführer R. Englert, stellvertretend für den erkrankten Wanderführer L. Wohlfahrt, die 17 Teilnehmer der Wanderung zum 1. Advent über die Wege der Pilgerstrecke auf den Engelberg. Nachdem man Walldürn verlassen hatte, führte der Weg über Gerolzahn nach Gottersdorf, hier überraschte die 1. Vorsitzende die... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt im Geriatriezentrum Attraktives Programm für die Gäste / Ort der Begegnung

    Budenzauber lockte wieder

    Sehr gut frequentiert war auch in diesem Jahr wieder der weihnachtliche Budenzauber" im vorweihnachtlich geschmückten Geriatriezentrum "St. Josef". Er wurde vom stellvertretenden Vorsitzenden des Krankenhausverbandes Hardheim-Walldürn, Bürgermeister Markus Günther, als "Hausherr" offiziell eröffnet. Er bot den Besuchern den ganzen Sonntagnachmittag über neben... [mehr]

  • Dampflok machte Station

    Zahlreiche Schaulustige hatten sich am Sonntagnachmittag auf dem Bahnhof eingefunden, als die Dampflok der Museumseisenbahn Hanau mit ihren historischen Wagen auf ihrer Sonderfahrt von Hanau an den Untermain und von dort aus dann weiter nach Amorbach und von dort nach Walldürn pünktlich wie angekündigt um 14.45 Uhr einfuhr. Dort legte sie dann einen halbstündigen... [mehr]

  • Spende in Wettersdorf

    Defibrillator übergeben

    Auch im Vorraum des Bürgerhauses von Wettersdorf hängt jetzt ein Defibrillator, der Menschen im Notfall helfen soll. Dieser ist zu jeder Tages- und Nachtzeit erreichbar. Bei der Übergabe der Spende dankte Ortsvorsteher Norbert Wörner allen Spendern. Zur Übergabe wurden diese ins Bürgerhaus geladen. Man freue sich, dass alles so gut realisiert werden konnte,... [mehr]

  • "Literarisches 4-Gänge-Menü" Stefan Müller-Ruppert trat im Restaurant "Goldschmitts" unter dem Motto "Hör' zu und ess was" auf

    Ein Genuss für Ohr und Gaumen

    Liebevoll dekorierte Gedecke sowie erlesene kulinarische und literarische Kostbarkeiten - letztere von und mit Stefan Müller-Ruppert - genoss das Publikum beim "literarischen 4-Gänge-Menü". Es stand unter dem Leitsatz "Hör' zu und ess' was" und fand im Restaurant "Goldschmitts" statt. Mit Mathias Claudius' Gedicht über einen "rechten Mann" namens Winter, der... [mehr]

  • Versammlung der FBG Bericht über das abgelaufene Jahr

    Holzpreise sind noch stabil

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Forstbetriebsgemeinschaft Hornbach im Gasthaus "Zum Lamm". Vorsitzender Theo Dörr sagte in seinem Rückblick, etwas enttäuschend sei gewesen, dass die geplante Fahrt zu den KWF-Tagen nach Roding in die Oberpfalz mangels Beteiligung nicht stattfand. Bei der Versammlung der FVOB in Walldürn habe er einiges... [mehr]

  • In der Bibliothek Walldürn Erzähltheater gab zwei Vorstellungen

    Kinder hatten ihren Spaß

    In der Stadtbibliothek fanden zwei Vorstellungen des Erzähltheaters für Kinder und Vorschulkinder als Einstieg in die Adventszeit statt. Zur Aufführung kam die Geschichte vom "Koffer mit den sieben Kronen", die vom Erzähltheater in Form eines Märchens zum Besten gegeben wurde. Die Aufführungen fanden bei den jungen Zuhörern großen Anklang. In der Geschichte... [mehr]

  • Theatertage Mildenburg "theaterachse Salzburg" tritt vom 12. bis 22. Juli auf

    Märchenhafte Romanze zu sehen

    Zum 22. Mal hintereinander finden im kommenden Jahr von Mittwoch, 12. Juli, bis Samstag, 22. Juli, die Theatertage Mildenburg mit der "theaterachse Salzburg" statt. Die märchenhafte Romanze "Der Sturm" von William Shakespeare wird mit dem unverwechselbaren Charme der österreichischen Schauspieler im Burghof statt. Die acht Aufführungen finden statt am Mittwoch,... [mehr]

Weikersheim

  • Revierübergreifende Jagd Erfolgreicher Verlauf

    55 Wildschweine erlegt

    Die am Samstag in Igersheim, Neuses und Harthausen druchgeführten Drückjagden verliefen nicht nur aus Sicht der Jäger, sondern auch aus dem Blickwinkel der Landwirtschaft erfolgreich. Insgesamt wurden 55 Wildschweine, elf Rehe sowie sieben Füchse erlegt. Während im Revier Igersheim II kein Wildschwein zur Strecke gebracht werden konnte, wurden im Revier... [mehr]

  • Albertstreffen Aus allen Himmelsrichtungen kamen sie wieder nach Laudenbach

    Den "Alberts" mangelt es an Nachwuchs

    Albert Magnus, der berühmte Namenspatron, wird in Laudenbach besonders gefeiert, weit über 60 Jahre schon. Seit 1987 nimmt sich Albert Wolfert jun. der alten Tradition an, um den Namenstag mit "Alberts" zu feiern. Auch heuer konnte er Alberta aus Unterschüpf, sowie elf Alberts aus Heilsbronn, Dörzbach, Beckstein, Creglingen, Honsbronn und Laudenbach, insgesamt... [mehr]

  • Weikersheimer Schulen Zum 26. Mal einen Weihnachtsmarkt veranstaltet

    Für einen wohltätigen Zweck engagiert

    Bereits zum 26. Mal läutete in diesem Jahr der Weihnachtsmarkt der Schulen im Herzen der Stadt die Adventszeit ein. Beteiligt waren neben der Förderschule Schülerinnen und Schüler der Klassen 4b, 6/1 und 6/2 der Gemeinschaftsschule und der Klassen 6 a bis c des Gymnasiums. Unterstützt wurden die Schüler und ihre Lehrer wie immer von einer großen Schar... [mehr]

  • Trachtenkapelle Igersheim Adventskonzert am 4. Dezember

    Insel der Besinnlichkeit

    Zum Abschluss Ihres 60-Jahr-Vereinsjubiläums spielt die Trachtenkapelle Igersheim ihr Adventskonzert am zweiten Adventssonntag, 4. Dezember, um 18 Uhr in der katholischen Kirche St. Michael in Igersheim. Gerade die vorweihnachtliche Adventszeit ist für viele Menschen eine stressige und hektische Zeit. Unter dem Motto "Weihnachtslieder von gestern, heute und morgen"... [mehr]

Wertheim

  • Schmuck geklaut

    Dreiste Trickdiebe bestahlen 78-Jährige

    Dreiste Trickdiebe trieben am Sonntag im Wertheimer Hofgarten ihr Unwesen und bestahlen eine Seniorin. Kurz vor 18 Uhr läutete es an der Wohnungstür der 78-Jährigen, die in einem Mehrfamilienhaus in der Frankensteiner Straße wohnt. Als sie die Tür öffnete, stand eine Unbekannte vor ihr. Diese gab vor, Spenden für eine Religionsgemeinschaft zu sammeln. Die... [mehr]

  • Badische Landesbühne Aufführung "Die Waisen" am heutigen Dienstag

    Ein Gewaltausbruch und seine Folgen

    Die Badische Landesbühne (BLB) zeigt am heutigen Dienstag das packende Sozialdrama "Waisen". Die Aufführung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula Alte Steige in Wertheim. Der Autor des Stücks ist der mehrfach ausgezeichnete britische Dramatiker Dennis Kelly, heißt es in der BLB-Ankündigung. Das Stück zeigt, wie über die scheinbar heile Welt einer eigentlich ganz... [mehr]

  • Sortengarten Bepflanzung der Anlage des Obst- und Gartenbauvereins Sachsenhausen ist nun abgeschlossen

    Ein Gewinn für die ganze Ortschaft

    Gelungen ist die Anlage eines Lehrgartens für Obstbäume in Sachsenhausen. Der Obst- und Gartenbauverein hat in Richtung Reicholzheim einen bemerkenswerten Sortengarten angelegt. Sachsenhausen. Die Ortschaft Sachsenhausen ist bekannt für ihren großen Streuobstbestand auf der Gemarkung. Streuobstwiesen sind traditionelle Formen des Obstbaus und gehören zu den... [mehr]

  • "Snowden" Politthriller um Whistleblower in der VHS-Filmreihe zu sehen

    Ein Verräter oder ein Held?

    Diese Woche präsentiert die Volkshochschule (VHS) den Politthriller um Whistleblower Edward Snowden. Gezeigt wird der Film am heutigen Dienstag um 18 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.15 Uhr im Roxy-Kino. Im Zeitraum vom 1. bis 6. Juni 2013 gab der ehemalige NSA-Mitarbeiter Edward Snowden in einem Hotelzimmer in Hongkong an den "Guardian"-Reporter Glenn Greenwald... [mehr]

  • Reihe "Elternkompass"

    Erste Hilfe am Kind ist Thema

    Die Reihe "Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern" befasst sich am Mittwoch, 7. Dezember, mit dem Thema "Erste Hilfe am Kind - Prävention und Maßnahmen bei Verletzungen". Das Angebot richtet sich an Eltern von Kindern bis sechs Jahre. Referent ist Artur Heilemann, Erste-Hilfe-Ausbilder und Lehrrettungsassistent. Beginn ist um 19.30 Uhr im Wertheimer... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Vorlesewettbewerb der Jahrgangsstufe 6 / Sieg für Benjamin Wiesmann

    Lebendige Textgestaltung überzeugte

    Die besten Geschichten verdienen die besten Vorleser: Nachdem beide sechsten Klassen der Gemeinschaftsschule Wertheim einen Klassensieger zum Vorlesen gefunden hatten, nahmen zwei Schüler am Vorlesewettbewerb des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels teil. Helene Thauer ("Fanta Lemonski: Die Sache mit dem Zombie-Pony" von Bob Konrad) und Benjamin Wiesmann ("Gregs... [mehr]

  • Vortrag von Günther Schulze

    Mit neuem Denken zu Lebensfreude

    Günther Schulze ist Philosoph und Kabarettist. Selbst bezeichnet er sich als Brückenbauer. Am Donnerstag, 15. Dezember, hält er ab 19 Uhr einen unterhaltsamen Vortrag im Café Kunterbunt (gegenüber Roxy-Kino). Schulze will dabei anregen, Gedanken neu zu denken. Darum soll es bei der Veranstaltung gehen: Die Menschen leben heute in einer Zeit, in denen... [mehr]

  • Kirchenzentrum Wartberg Runden Geburtstag mit besonderem Gottesdienst gefeiert / Bilderwand stieß auf großes Interesse

    Seit 40 Jahren Leuchtturm der Ökumene

    Zum 40. Geburtstag des Kirchenzentrums Wartberg wurde ein ökumenischer Gottesdienst gefeiert. Danach nutzten viele Bürger die Möglichkeit, gemeinsam in Erinnerungen zu schwelgen. Wartberg. Seit 40 Jahren ist das Kirchenzentrum Wartberg ein Leuchtturm der Ökumene. Dieses Leuchten spiegelte sich am Sonntag auch im ökumenischen Gottesdienst zum runden Geburtstag... [mehr]

  • Müllmarken Stadtverwaltung bietet Sondertermine in den Ortsverwaltungen

    Verkauf ab dem 1. Dezember

    Die Gebührenmarken für Restmüll- und Biotonnen für 2017 sowie Banderolen und Müllsäcke werden ab Donnerstag, 1. Dezember, verkauft. Sie sind erhältlich bei den Ortsverwaltungen, in den Gemeindesekretariaten und beim Bürger-Service-Zentrum im Rathaus der Stadt Wertheim. Wie die Stadtverwaltung mitgeteilt hat, sind die Gebühren für die Restmüllmarken,... [mehr]

  • Firma Zippe Zahlreiche Mitarbeiter für langjährige Betriebstreue ausgezeichnet

    Viel Erfahrung im Dienst am Kunden

    Viel Grund zur Freude gab es dieses Jahr bei Zippe in Bestenheid. Etliche Mitarbeiter konnten für Ihre langjährige Tätigkeit im Betrieb geehrt werden. Für zehnjährige Firmenzugehörigkeit wurden ausgezeichnet: Anja Reichtomann und Dominik Ruppert. Auf stolze 20 Jahre im Unternehmen können Wolfgang Kampa, Torsten Zimpel, Joachim Hügel, Fred Richter, Ulrich... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Buden waren am Sonntagnachmittag geöffnet

    Vielfältige Angebote wurden gut genutzt

    Am Sonntagnachmittag öffnete in Urphar der kleinste Weihnachtsmarkt Wertheims. Um das Rathaus wurden einige kleine Stände aufgebaut. Dort gab es Selbstgebasteltes, handgemachter Schmuck oder Weihnachtdekoration aus Holz zu kaufen. Einige Bürger besorgen sich schon traditionell dort ihren Weihnachtskranz oder adventliche Gestecke. Für eine schöne musikalische... [mehr]

  • Schüler besuchten Messe

    Vorgeschmack auf das Berufsleben

    Knapp 50 Schülerinnen und Schüler des Technischen Gymnasiums am Beruflichen Schulzentrum Wertheim in Bestenheid besuchten mit drei Lehrkräften aus dem Fachbereich Mechatronik die "SPS IPC Drives " in Nürnberg. Auf Europas führender Fachmesse für Automatisierungstechnik konnten sie nicht nur einen Einblick in die innovativen Produkte und Dienstleistungen von... [mehr]

  • Polizeibericht

    Wagen kam von Straße ab

    Einen wirtschaftlichen Totalschaden gab es am Sonntag gegen 16.25 Uhr bei einem Wagen eines 39-jährigen Autofahrers. Der Mann befuhr mit seinem Ford die Staatsstraße in Richtung Marktheidenfeld. Auf Höhe der Firma "Heidelberger Beton" kam er aus Unachtsamkeit nach rechts von der Straße ab und fuhr ein Verkehrsschild um. Dadurch brach die Vorderachse, und die... [mehr]

  • Neues Konzept Nach dreijähriger Pause war für gutes Angebot gesorgt / Spenden überreicht

    Weihnachtsmarkt fand erstmals im Freien statt

    Nach drei Jahren Pause veranstalteten die Dertinger Bürger am ersten Adventssonntag wieder einen Weihnachtsmarkt. Doch diesmal sollte es anders werden als früher in der Turnhalle. Ein Weihnachtsmarkt ist draußen viel schöner, war die Meinung, erklärte Ortsvorsteher Egon Beuschlein. Einen passenden Platz fand man im historischen Bergviertel oberhalb der Kirche.... [mehr]

  • Adventskonzert in der Kirche St. Martin Sänger und Musikanten gestalten ein abwechslungsreiches Programm

    Wunderbare Klänge zogen Zuhörer in ihren Bann

    Eine musikalische Einstimmung auf Weihnachten bot das Adventskonzert am Sonntagabend in der Mondfelder Martinskirche. Neben bewährtem Chorgesang und Orchesterstücken erklangen auch nicht alltäglich zu hörende Instrumente. Kuno Furth freute sich im Namen des Pfarrgemeindeteams, dass man wieder ein Konzert bieten konnte. Dies sei in einer Zeit, in der das... [mehr]

Würzburg

  • Theater am Neunerplatz Kindermutmach-Geschichte des Puppentheaters Kaleidoskop begeistert Klein und Groß

    Abenteuer im Winterwichtelwald

    Oma muss den kleinen Winni zügeln. Nein, nein, nein, so macht man einfach keinen Schlafsand! Das geht doch ganz anders! Winterwichtel Winni ist bestürzt. Er wollte Oma doch sooo gerne helfen! Das findet Oma ja auch ganz toll. Allerdings braucht es ein wenig Know-how, um Hilfe zu leisten, zeigt Großmama dem kleinen Enkel im Weihnachtsstück "Warum kann ich's... [mehr]