Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 25. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Volksbank Kirnau Kundenveranstaltung mit Ex-Bundesliga-Referee Lutz Wagner in Osterburken zum Thema "Entscheiden in Stessituationen"

    "Entscheidung erfordert Vorbereitung"

    Vor auf den Tag fast genau zehn Jahren wurde die neue Hauptstelle der Volksbank Kirnau in Osterburken eingeweiht. Grund genug, dieses Jubiläum mit einem besonderen Highlight zu begehen. Osterburken. Mit dem langjährigen Bundesliga-Schiedsrichter Lutz Wagner aus dem hessischen Kriftel hatten die Verantwortlichen einen echten Hochkaräter in die sehr gut besuchte... [mehr]

  • Selbsthilfegruppe zog Bilanz Informationen und Fortbildungen zum Thema Prostatakrebs im Berichtsjahr

    Bernd Zettler als Vorsitzenden im Amt bestätigt

    Zur Jahreshauptversammlung trafen sich die Mitglieder der Selbsthilfegruppe "Prostatakrebs" im Großeicholzheimer Gasthaus "Löwen". Über die gute Resonanz der Mitglieder freute sich Vorsitzender Bernd Zettler, der einen kurzen Rückblick über die Aktivitäten im Berichtsjahr gab. Demnach hatte man neun Gruppenabende und diverse Vortragsabende, beispielsweise über... [mehr]

  • Auszeichnung in Mannheim Der gebürtige Bofsheimer gestaltete seinen Heimatort maßgeblich mit / 40-jährige ehrenamtliche Tätigkeit gewürdigt

    Städtetag ehrte Ortsvorsteher Werner Geiger

    Eine besondere Ehrung gab es für den Bofsheimer Ortsvorsteher Werner Geiger in Mannheim: Er wurde durch den Städtetag Baden-Württemberg ausgezeichnet. Bofsheim/Mannheim. Im Rahmen der Mitgliederversammlung des Städtetags Baden-Württemberg in Mannheim wurden langjährige Bürgermeister, Gemeinderäte und Ortschaftsräte geehrt.Ehrennadel in Gold überreichtDie... [mehr]

  • Elternbeiratssitzung in Krautheim An der Realschule wird das neue Schuljahr durch anstehende Veränderungen geprägt

    Vorsitzende Zsuzsanna Fellinger bestätigt

    Bei der ersten Elternbeiratssitzung der Realschule Krautheim dankte Elternbeiratsvorsitzende Zsuzsanna Fellinger zunächst den neu gewählten Elternvertretern der 15 Klassen für Ihre Bereitschaft, dieses Ehrenamt wahrzunehmen."Einsatz vorbildlich"Es sei vorbildlich, wie sich die Eltern für die Schule und ihre Schüler einsetzten und so auch die größeren Projekte... [mehr]

Aktuelles

  • 1.000 Euro Bonus bei Triumph: Alles muss raus

    Motorräder verkaufen sich im Winter gewöhnlich nicht besonders. Als kleine Fördermaßnahme in der Adventszeit bietet Triumph daher noch bis zum 17. Dezember einen Bonus von bis zu 1.000 Euro an. Den können alle nutzen, die sich eine noch nach der Euro-3-Norm homologierte neue Triumph kaufen und ihr altes Bike in Zahlung geben. Der Hintergrund: Ab dem 1. Januar... [mehr]

  • Blitz-Idee: Dynamisches Elektroauto mit langem Atem

    Stromer, Hybrid oder Brennstoffzelle: Die Autowelt ist im Umbruch, alternativen Antrieben gehört die Zukunft der Mobilität. Die Tage von Benzinern und Diesel scheinen gezählt. Von München bis nach Wolfsburg, von Ingolstadt bis nach Stuttgart und von Rüsselsheim bis nach Köln schlägt das grüne Herz der großen deutschen Hersteller immer schneller. Eile ist... [mehr]

  • BMW in Essen: Das "M" für magische Momente

    Egal, ob klein oder groß, für die Rennstrecke oder das Gelände: BMW hat auf der Essen Motor Show (26. November bis 4. Dezember 2016) für jeden Geschmack etwas dabei. Insgesamt acht Ausstellungsfahrzeuge sind in Halle 3 auf dem Messestand zu sehen, darunter das M2 Safety Car. Und am "DTM M4-Fahrsimulator" können die Besucher außerdem ihr Rennfahrer-Talent... [mehr]

  • Essen Motor Show 2016: Pick-up Ford Ranger als schriller Lebensretter

    Wenn jährlich Ende November bis zu 360.000 Tuning-Fans in die Messehallen von Essen pilgern, ist Ford mittlerweile ein etablierter Player. Mit großem Messeauftritt und neuen Modellen nimmt die Marke mit dem blauen Oval das Tuning-Mekka "Essen Motor Show" offensichtlich sehr ernst. Die Besucher werden dies vom 25. November bis 4. Dezember wohl zu schätzen wissen.... [mehr]

  • Formel 1: Startampel in Hockenheim auf Rot

    Es klingt nach einem Treppenwitz. Im weltweiten Motorsport spielen die deutschen Autobauer die erste Geige, doch wenn es um ein Formel-1-Rennen in der Heimat geht, steht Deutschland mit leeren Händen da. Wegen finanzieller Probleme ist der Nürburgring seit Jahren aus dem Rennen. Und jetzt winkt auch der alte Rivale Hockenheim ab. Damit wird es wie schon in der... [mehr]

  • Formel-1-Showdown: Rosberg greift nach den Sternen

    Für Mercedes steht schon vor dem Formel-1-Finale in der Wüste fest: Der neue Weltmeister wird einen Stern auf der Haube tragen. Denn der amtierende Champion Lewis Hamilton und Tabellenführer Nico Rosberg machen den Titelkampf 2016 zum internen Duell des Stuttgarter Autobauers. Nico Rosberg gibt sich vor dem Showdown in Abu Dhabi (27. November) äußerlich... [mehr]

  • Goodyear Proactive Solutions: Lkw-Überwachung in Echtzeit

    Gute Kommunikation ist ein entscheidender Faktor im Logistik-Geschäft. Deshalb bietet Goodyear ab sofort europaweit ein neues Servicepaket namens "Goodyear Proactive Solutions" für die Kommunikation zwischen Fahrzeug und Fuhrparkbetreiber an. Damit können reifenbezogene Schäden schon im Vorfeld identifiziert und behoben werden, ehe sie teure Ausfallzeiten... [mehr]

  • Kleine Stars in der Manege

    Neben den Luxus-Sportwagen stehen auf der Motor-Show in Essen auch kleine Flitzer im Rampenlicht. Ob die Wettbewerbsversion des Peugeot 208 "T16 R5" des Teams Peugeot Romo oder der für Ottonormalverbraucher gebaute Ford Fiesta ST 200 - auch Kleinwagen genießen die Aufmerksamkeit des Publikums. Die Preisunterschiede sind freilich erheblich: Kostet ein BMW M6 um die... [mehr]

  • Oldtimer: Damit der Alte im Winter die Spannung hält

    Sorgenfrei durch den Winter: Wenn Old- oder Youngtimer-Liebhaber ihr Schätzchen in der kalten Jahreszeit wohl behütet in der Garage abstellen, kann der Pretiose eigentlich nichts passieren. Falsch gedacht! Denn auch im häufig sogar klimatisierten Winterquartier droht den betagten Fahrzeugen ein Standschaden an der Fahrzeugelektrik. Das aber lässt sich einfach und... [mehr]

  • Politik will abgelenkte Lkw-Fahrer stoppen

    Auffahrunfälle von Lastkraftwagen auf stehende Fahrzeuge sind ein Horror-Szenario auf jeder Autobahn. Menschen in den betroffenen Autos haben in den meisten Fällen kaum eine Überlebenschance, wenn ihr Fahrzeug mit voller Wucht von einem tonnenschweren Brummi gerammt wird. Und es sind ganz banale Dinge, die einen solchen Unfall verursachen können. Häufig ist der... [mehr]

  • Subaru-Rückruf: Motorhauben-Sicherung beim Tribeca defekt

    Wegen eines möglicherweise defekten Sicherungshakens der Motorhaube ruft Subaru jetzt in Deutschland 904 Tribeca in die Werkstätten. Die Haube könne sich während der Fahrt öffnen, weil der Haken wegen Rostbefall unter Umständen nicht schließt. Betroffen sind laut asp-online Fahrzeuge der Modelljahre 2006 bis 2014 - das sind 11.120 Exemplare des SUV in Europa... [mehr]

  • Unfallflucht: So steht es um die Versicherung

    Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt. Es drohen der Entzug der Fahrerlaubnis, ein drastisches Bußgeld und sogar eine Gefängnisstrafe. Doch wie sieht es in so einem Fall mit dem Versicherungsschutz aus? Kann der Unfallfahrer für den entstandenen Schaden eigentlich in Regress genommen werden? Das geht nur, wenn eine Arglist vorliegt, sagt der Gesetzgeber. Und diese... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Literatur im Schloss Büchner-Preisträger Wilhelm Genazino im Roten Saal / "Poet der Mittelmäßigkeit" gibt Einblick in seine akribische Arbeitsweise

    Die große Tragik der versäumten Dinge

    Er zählt zu den größten Erzählern der deutschen Gegenwartsliteratur. Wilhelm Genazino las bei "Literatur im Schloss" im Roten Saal des Bad Mergentheimer Deutschordensschlosses. Wilhelm Genazino, Jahrgang 1943, ist der Poet der Mittelmäßigkeit. Im hinreißend lockeren Gespräch mit der Kulturredakteurin, Moderatorin und Autorin Katrin Schumacher gab der (nicht... [mehr]

  • Kopernikus-Realschule Aktion mit Fünftklässlern als aktiver Beitrag zur Klimaschutzkonferenz in Marokko

    Einen Baum für jedes Kind gepflanzt

    Mit der Schulpflanzaktion "Ein Baum für jedes Kind" hat die Kopernikus-Realschule einen aktiven Umweltbeitrag anlässlich der Klimaschutzkonferenz in Marokko geleistet. Während die Fachleute von nahezu 200 Staaten sich in Marrakesch ernsthaft Gedanken machten, wie dem drohenden Klimawandel und dessen Auswirkungen zu begegnen sei, leisteten die jüngsten Schüler... [mehr]

  • Niederstetten

    Fortbildung in Erster Hilfe

    Die Gefahr einer Verletzung in Betrieben, ist trotz größter Vorsichtsmaßnahmen und der Berücksichtigung der Sicherheitsvorschriften, leider nach wie vor gegeben. Dabei kann es sich um leichtere und auch schwerere Verletzungen handeln, die eine Erstversorgung notwendig machen. Diese Fortbildung für betriebliche Ersthelfer muss im zweijährigen Rhythmus besucht... [mehr]

  • Tourismus Bad Mergentheim als nachhaltiges Reiseziel zertifiziert / Deutschlandweite Vorreiterrolle übernommen

    Nachhaltigkeit ist der neue Urlaubstrend

    Bereits jeder dritte Deutsche legt im Urlaub Wert auf ökologische Verträglichkeit. Bad Mergentheim geht neue Wege und hat sich jetzt als nachhaltiges Reiseziel zertifizieren lassen. Bad Mergentheim. Nachhaltigkeit ist der neue Trend auf dem deutschen Urlaubsmarkt: Bereits jedem dritten Bundesbürger (31 Prozent) ist die Ökobilanz seiner Ferien wichtig, hat eine... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Ausstellung "Ahnenreihe: Willi Eckert"

    Sammler, Maler und Restaurator

    600 Jahre alt, der Körper total verwittert und dennoch von zeitloser Schönheit. Da konnte Willi Eckert einfach nicht widerstehen. Im Juli 1948 kaufte er die Madonna, Grundstock einer beeindruckenden Sammlung, mit den ersten 40 D-Mark "Kopfgeld", die nach der Währungsreform an jeden Bürger ausgegeben wurden.Haussegen hing schiefDanach, so erinnert sich Sohn... [mehr]

  • "Wirtschaftswunder" Musikrevue im Kursaal

    Schlager trifft auf Comedy

    Zusammen mit der Kurverwaltung Bad Mergentheim veranstaltet der Radiosender SWR 4 am Samstag, 17. Dezember eine ganz besonderen Musikrevue: Der ironisch-nostalgische Ausflug in die 50er und 60er Jahre wird von Comedian Klaus Birk und der Band "Wirtschaftswunder!" gestaltet. Wirtschaftswunder, die Band, besingt die Liebe in den 50er und 60er-Jahren. Birk, der... [mehr]

  • In der Schlosskirche Kammerchor und Würzburger Kammerorchester konzertieren

    Weihnachtsoratorium erklingt

    Das Weihnachtsoratorium, Teil 1 bis 3, erklingt am Sonntag, 4. Dezember, um 17 Uhr in der Schlosskirche. "Lasset uns nun gehen und die Geschichte sehen, die uns der Herr kundgetan hat." Nicht sehen, sondern hören kann man die Weihnachtsgeschichte, so wie Lukas sie berichtete und Johann Sebastian Bach sie ausdeutete und gestaltete. Vom Eingangschor "Jauchzet,... [mehr]

  • In der Wandelhalle Über 50 junge Sänger gestalten den Vorabend des ersten Advents mit geistlichen Werken und schönsten Weihnachtsliedern

    Weltberühmte Domspatzen erstmals in der Kurstadt

    Die weltberühmten Regensburger Domspatzen werden am Samstag, 26. November, um 19.30 Uhr erstmals in Bad Mergentheim auf der Wandelhallenbühne stehen. Die Chorauftritte und Vorbereitungen rund um die Reisen selbst verlangen nahezu ganzjährige Bereitschaft der über 50 Sänger mit Domkapellmeister Roland Büchner, der seit 1994 die Geschicke des Chores... [mehr]

Boxberg

  • Spontanchor singt am 1. Advent in Schweigern

    Die evangelische Kirchengemeinde in Schweigern erhielt in diesem Jahr den Zuschlag für das Konzert des Spontanchores. Unter dem Motto "My Lighthouse" präsentiert der 40-köpfige Gospelchor viel Neues und Bewährtes aus dem reichhaltigen Repertoire. Beginn in der evangelischen Kirche in Schweigern ist am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Am... [mehr]

Buchen

  • Buchener Weihnachtsmarkt Lichterglanz und Budenzauber vom 2. bis 4. Dezember / Kunsthandwerker präsentieren sich in der Stadthalle

    "Es kommt diesmal viel Neues hinzu"

    Die historische Altstadt stellt von Freitag, 2., bis Sonntag, 4. Dezember, das stimmungsvolle Ambiente für über 30 festlich geschmückte Weihnachtshäuschen. Buchen. Stadt und Aktivgemeinschaft richten den Weihnachtsmarkt wieder in der Altstadt aus. "Es kommt diesmal viel Neues hinzu", erklärte Steve Schwab vom Stadtmarketing bei einer Pressekonferenz im "Prinz... [mehr]

  • Im Mehrgenerationentreff Buchen Die Stadträte Anthea Fischer und Felix Pflüger halten einmal im Monat Sprechstunde für Junge und Junggebliebene

    Appetit machen auf politische Themen

    Vor jeder Sitzung des Gemeinderats besteht samstags im Mehrgenerationentreff die Möglichkeit zum Austausch über politische Themen. Anthea Fischer und Felix Pflüger freuen sich über Besuch. Buchen. "Toll wäre ein Jugendgemeinderat in Buchen gewesen", so der 22-jährige Felix Pflüger, der für die SPD im Buchener Gemeinderat sitzt. Doch die Realität sah leider... [mehr]

  • Fußweg am "Ärztehaus"

    An der Baustelle "Ärztehaus" in der Wilhelmstraße wurde mittlerweile ein Fußweg freigegeben. Ab Montag, 28. November, beginnen in der Wilhelmstraße zusätzlich Arbeiten der Stadtwerke Buchen in Kooperation mit dem Bauamt der Stadtverwaltung zwecks Erneuerung und Herstellung von Hausanschlüssen. Häuser und Geschäfte werden während der Bauphase jederzeit begeh-... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Gefährdung am Fußgängerüberweg

    Eine Gefährdung einer Fußgängerin durch einen Pkw-Fahrer ereignete sich am Mittwoch gegen 10.20 Uhr in Buchen am Fußgängerüberweg Höhe Wimpinaplatz. Die Frau war bereits bei der Nutzung des Zebrastreifens, während ein herannahender silberfarbener Pkw nicht wie verpflichtet anhielt, sondern seine Fahrt fortsetzte. Die Fußgängerin musste sich laut Polizei mit... [mehr]

  • Moratorium beendet

    Keine Anfrage für eine Anlieferung

    Ende Juni dieses Jahres hatte das Umweltministerium Baden-Württemberg für viele überraschend mitgeteilt, dass für die Anlieferung von freigemessenen Abfällen aus dem Rückbau von Kernkraftwerken auf Deponien bis auf weiteres keine Genehmigungen erteilen werde (wir berichteten). Grund waren Unklarheiten in Bezug auf die landwirtschaftliche Nachnutzung von... [mehr]

  • "Walk of Fame" Baden-Württembergische Industrie- und Handelskammertag ehrte seine besten Nachwuchskräfte der dualen Berufsausbildung

    Mona Zapf mit 100 von 100 möglichen Punkten vorn

    Eine weitere Ehrung gab es gestern in Pforzheim für Mona Zapf, die bei der Scheuermann + Heilig GmbH in Buchen ausgebildet wurde. Unter dem Motto "Walk of Fame" ehrte der Baden-Württem-bergische Industrie- und Handelskammertag (BWIHK) seine besten Nachwuchskräfte der dualen Berufsausbildung im Land. 110 Azubis und deren Ausbildungsbetriebe haben es 2016 auf die... [mehr]

FNWeb

  • Hardheimer Weihnachtsmarkt 2016

    Die Hardheimer stimmen mit ihrem Weihnachtsmarkt an diesem Wochenende auf die bevorstehende Adventszeit ein. Hardheim. Der Duft von Glühwein und frischem Tannengrün wird heute und morgen wieder über dem Schlossplatz liegen. Dort lädt wie in den Vorjahren eine kleine romantische Budenstadt vor historischer Kulisse zum Versweilen und Bummeln einladen. Eröffnet... [mehr]

Fotostrecken Auto

  • Alfa Romeo Giulia

    Alfa Romeo ist nach fünf Jahren Pause zurück in der Mittelklasse. Die Giulia trägt nicht nur den Namen einer berühmten Vorgängerin, sondern könnte auch - wie das historische Modell zu einem Meilenstein der Markengeschichte werden.

  • Jaguar F-Pace

    Jetzt hat auch Jaguar sein Sport Utility Vehicle. Der F-Pace bietet ordentlich Platz für Personen und Gepäck, guten Reisekomfort und einen durchzugsstarken Diesel.

Fußball

  • Fußball

    "Danke Schiri" auf Kreisebene

    Der Verbandsschiedsrichter-Ausschuss hat die Ausweitung der Aktion "Danke Schiri" auf die Fußballkreise beschlossen. Vorschläge sind ab sofort möglich. Ziel der Aktion ist es, all jene zu ehren, die schon seit Jahren Woche für Woche im Dienste des Fußballs als Unparteiische unterwegs sind. Nachdem die Ehrungen verdienter Schiedsrichter im vergangenen Jahr nur... [mehr]

  • Kurzinterview Matthias Vogt, Trainer des SV Neunkirchen, steht vor dem Spiel gegen Höpfingen Rede und Antwort

    "Der Zorn über die verschenkten Punkte sollte Motivation genug sein"

    Der SV Neunkirchen ist aktuell bester Aufstieg in der Landesliga Odenwald. Trainer Matthias Vogst nennt im FN-Interview die Gründe. Am Sonntag startet der SV Neunkirchen als bester Aufsteiger in die Rückrunde. Wie zufrieden sind Sie? Matthias Vogt: Mit unserem Saisonstart waren wir absolut zufrieden. Wir haben unseren ansehnlichen Fußball gespielt, uns schnell an... [mehr]

Fussball

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Im Norden wie im Süden

    "Kopf-an-Kopf" an der Tabellenspitze

    In den beiden C-Klassen des Fußballkreises Tauberbischofsheim steigen am Ende der Saison nur die Tabellenersten direkt auf, während die Tabellenzweiten es über den "Umweg Relegation" auch noch schaffen können. Momentan kann jedoch keine Prognose darüber abgegeben werden, wer im Mai ganz vorne sein wird - im Norden "Kreisklasse C2) wie im Süden (Kreisklasse C1)... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Hollenbacher Heimspiel gegen das Topteam 1. CfR Pforzheim

    "Wir können zu Hause jeden schlagen"

    Für den FSV Hollenbach steht morgen um 14.30 Uhr das letzte Heimspiel in diesem Jahr an. Danach folgen noch zwei Auswärtspartien in Sandhausen und Bahlingen. Wenn man die bisherige Saisonstatistik betrachtet, ist das Spiel gegen den 1. CfR Pforzheim (Beginn 14.30 Uhr) die letzte Chance auf einen Sieg. Denn die Heimbilanz ist zwar für Hollenbacher Verhältnisse... [mehr]

Fussball

  • Fußball Ehrung für Schiedsrichter Walter Kammleiter

    Er steht für Zuverlässigkeit und Kompetenz

    Große Zuverlässigkeit und Fachkompetenz zeichnen ihn aus: Vier Jahrzehnte gehört Walter Kammleiter der pfeifenden Zunft an und ist ein echtes Aushängeschild für die Schiedsrichter-Kreisgruppe Mergentheim. Anlässlich dieses relativ seltenen "Jubiläums" würdigte Obmann Kurt Immel den Unparteiischen aus Creglingen. "Walter Kammleiter ist eine große positive... [mehr]

  • Kreisliga Tauberbischofsheim Beim "Krisengipfel" zwischen Külsheim und Dertingen gilt für beide Mannschaften: "Verlieren verboten!"

    Hundheim/Steinbach will Platz 1 zurück

    In der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim heißt es für die SV Viktoria Wertheim II nun nachlegen. Nach dem die Landesliga-Reserve zuletzt mit dem 3:0-Erfolg in Rauenberg ihren ersten Sieg unter dem neuen Trainer Alexander Sachnjuk feiern durfte, steht ihr nun am Sonntag schon um 12.30 Uhr das Lokalderby gegen die SG Nassig II/Sonderriet ins Haus. Die gewann das... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda beim Überraschungsteam

    Immer an die Chance glauben

    Eine auf den ersten Blick unüberwindbare Hürde wartet auf den FV Lauda, der am Sonntag um 14.30 Uhr beim Überraschungsteam FV Heddesheim sein vorletztes Punktspiel in diesem Jahr bestreitet. Als Vizemeister der Landesliga Rhein-Neckar stieg Heddesheim über die Relegation auf und spielte auf Anhieb eine überragende Runde. Die Mannschaft aus der in der Rheinebene... [mehr]

Fussball

  • Fußball Torjäger im Bezirk Hohenlohe

    Kißling trifft wieder

    Bezirksliga Hohenlohe Simon Kißling (SV Wachbach) traf in der Bezirksliga Hohenlohe endlich wieder und erzielte gleich einen Doppelpack. Ein Hattrick gelang Michael Blondowski vom Spitzenreiter TSV Pfedelbach. 17 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 13 Tore: Mike Dörr (Spfr. Bühlerzell) 12 Tore: Frederick Heynold (TSV Dünsbach). 11 Tore: Michael... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Neckarelz bei Sandhausen II

    Marc Ritschel bleibt Trainer

    Mit dem respektablen 3:3 gegen den FSV Hollenbach, startete die Spvgg. Neckarelz in die Rückrunde der Fußball-Oberliga Baden-Württemberg. Dennoch bleiben die "Rot-Schwarzen" mit nur fünf Punkten abgeschlagen Tabellenletzter. Für Trainer Marc Ritschel trotzdem kein Grund, Trübsal zu blasen: "Die Trainingsbeteiligung bei uns ist sehr gut. Ebenso passt auch die... [mehr]

  • Hallenfußball 15. Auflage des ebm-papst Hallenmasters in Mulfingen / Jürgen Klopp wirft auch einen Blick auf den Nachwuchs

    Nachwuchs des FC Liverpool ist mit am Start

    Bei der 15. Auflage des ebm-papst Hallenmasters werden zum ersten Mal Gäste aus England mit dabei sein. Der Kartenvorverkauf startet am 5. Dezember. Die Zuschauer des ebm-papst Hallenmasters dürfen sich am 7. Januar in der Mulfinger Gerhard-Sturm-Halle auf hochkarätige Gäste freuen. Für das Turnier der A-Jugend-Mannschaften hat der FC Liverpool zugesagt. Dieser... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Im Heimspiel gegen Zimmern/Witt. II ist ein Sieg fest eingeplant

    SG Boxtal/M. will dran bleiben

    Eine Niederlage, die mal passieren kann, und eine Niederlage, die völlig unerwartet kam: Nachdem die SG Kembach/Höhefeld nun in zwei Partien in Folge punktlos geblieben ist, musste sie Position 1 an den FC Grünsfeld II abgeben - und wurde gleichzeitig auch noch von der SG Dittwar/Heckfeld überholt. So schnell kann es gehen in dieser Saison der... [mehr]

  • Kreisklasse A TBB Aufsteiger SG Reicholzheim/Dörlesberg bekommt es mit der Mannschaft zu tun, die ihm in der Hinrunde eine empfindliche Niederlage beibrachte

    Stoppt der FV Brehmbachtal die "Himmelsstürmer"?

    In der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim wird es am Wochenende schwer für die Spitzenteams SG Unterschüpf/Kupprichhausen und FV Brehmbachtal, die beide auswärts ran müssen. Ihre aktuellen Kontrahenten haben beide das Zeug dazu, sich gegen die Favoriten zu behaupten. Da ist zum einen der SV Pülfringen. Der wird zwar momentan auf Platz 7 "gelistet", hat... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald TSV Buchen steht daheim gegen Oberwittstadt mächtig unter Druck / Königshofen mit gehörigem Respekt zum Aufsteiger SG Erfeld/Gerichtstetten

    Tauberbischofsheim peilt den vierten Sieg in Serie an

    Während der VfR Gommersdorf mit einem komfortablen Vorsprung von neun Punkten in die Rückrunde startet, hat der FV Mosbach mit den Niederlagen in Höpfingen und Tauberbischofsheim deutlich an Boden verloren. Mit fünf Zählern ist der Rückstand auf Platz zwei aber noch aufzuholen. Der VfR Gerlachsheim hat sich erstaunlich selbstbewusst aus dem Keller... [mehr]

Fussball

  • Fußball Nachholspiel in der Kreisliga A3 Hohenlohe

    Trümpfe bei Hollenbach II

    Beim SV Westernhausen am vorigen Samstag nicht gespielt werden - das Künzelsauer Altkreisderby gegen Aufsteiger FSV Hollenbach II ist nach Abschluss der Vorrunde nun die einzige A3-Hängepartie und am Sonntag neu angesetzt. SVW-Urgestein Angelo Di Mascio, der sich in der Not als Trainer zur Verfügung gestellt hat, ist um seine Aufgabe wahrlich nicht zu beneiden.... [mehr]

  • Fußball Wiederholungsspiel in der Bezirksliga Hohenlohe

    Vieles spricht für Bühlerzell

    Aufgrund eines Regelverstoßes durch den Schiedsrichter wurde diese Begegnung des vierten Spieltages in einem Revisionsurteil durch das Verbandssportgericht des Württembergischen Fußballverbandes neu angesetzt. Für Aufsteiger Spfr. Bühlerzell (26) ist die Saison bisher sehr erfreulich gelaufen. Mit einem Sieg über die SGM Niedernhall/Weißbach (17) könnten die... [mehr]

  • Fußball "Kellerduell" beim SV Schlierstadt / Heikle Aufgabe für Hainstadt beim VfL Eberstadt / Eintracht fühlt sich gewappnet für das Duell mit dem Spitzenreiter

    Walldürn fordert den SVO heraus

    VfR Gommersdorf II - TSV Götzingen: In der Tabelle nach oben geklettert ist der VfR Gommersdorf II durch den Heimsieg gegen Hettingen. Dabei blieb die Landesliga-Reserve zum dritten Mal in dieser Spielzeit ohne Gegentor. Bevor es dann in der kommenden Woche zum "Kreisliga-Kracher" in Osterburken geht, möchte man gegen Götzingen noch einen Sieg einfahren, da es... [mehr]

  • Fußball Zwei Hängepartien in der Kreisliga B4 Hohenlohe

    Weikersheim/S. II muss zwei Mal ran

    13 Teams der Kreisliga B4 Hohenlohe befinden sich seit vorigem Samstag in der Winterpause befinden - drei müssen noch "nachsitzen". Gleich von zwei Spielausfällen war die SGM Weikersheim/Schäftersheim II betroffen. Das Team von Jürgen Baudisch muss deshalb an diesem Wochenende noch zwei Mal ran: Heute um 19 Uhr steht das Derby in Elpersheim auf dem Plan, am... [mehr]

  • Frauenfußball Main-Tauber-Kreis-Derby bei der SG Dittwar/TBB

    Ziel ist die volle Punktzahl

    Die Fußballfrauen der SG Dittwar/Tauberbischofsheim treffen am Sonntag, 27. November, um 14 Uhr in Dittwar im Punktspiel der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald auf den FC Eichel.Erfolgsserie fortsetzenDas Team von Trainer Joachim Göller will mit einem Sieg die Erfolgsserie fortsetzen und den beiden Führenden in der Tabelle, TSG Wilhelmsfeld und der SG... [mehr]

Grünsfeld

  • Besondere Aktion Bunte Päckchen gebastelt

    Schüler verschönern den Weihnachtsbaum

    Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung nahm sich das Team um Jutta Freitag und Michaela Volkert in diesem Jahr vor, mit den Schülerinnen und Schülern der Dorothea-von-Rieneck-Schule den Weihnachtsbaum am Rathaus zu schmücken. Sehr schnell wurde die Idee geboren, bunte Weihnachtspäckchen schön verziert zu packen. Sechs Kinder beteiligten sich an dieser Aktion. Die... [mehr]

  • Adventsmarkt Am heutigen Freitag rund um Zehntscheune

    Weihnachtlicher Zauber

    Es ist wieder soweit: Am heutigen Freitag öffnet der Adventsmarkt seine Pforten. Alle Jahre wieder stimmt er auf die Weihnachtstage ein mit seinem Lichterglanz, seiner stimmungsvollen Musik, seinen verlockenden Düften und den aufwendig dekorierten Auslagen. Das historische Zehntgebäude bietet die stimmungsvolle Kulisse, vor der etwa 20 Vereine, Organisationen und... [mehr]

Handball

  • Badenliga "Vier-Punkte-Spiel" für den TV Hardheim

    Besondere Aufgabe für Coach Kovacs

    Nach der Niederlage gegen Pforzheim ist der TV Hardheim weiterhin nur Vorletzter in der Handball-Badenliga und muss sich immer mehr mit dem Thema Abstieg auseinandersetzen. Bei zwei Siegen und acht Niederlagen ist die Situation alles andere als rosig, und damit ist der TVH bereits zum Siegen verdammt, um aus dem Tabellenkeller heraus zu kommen. Eine ähnliche... [mehr]

  • Handball Männlicher und weiblicher Nachwuchs sowie die Herren II sind am Samstag in der heimischen Sport- und Spielhalle aktiv

    Damen wollen in Gundelsheim punkten

    Viele Fans der Handballer des TSV Buchen stellen sich schon lange die Frage: "Wann gibt es den ersten Auswärtserfolg in der Landesliga für unsere erste Herrenmannschaft?" Am Sonntag versuchen es die TSV-Handballer in Heidelberg. Ganz anders ist die Lage bei den TSV-Handballerinnen. Sie spielen derzeit oben mit und wollen in ihrer Liga den ersten Platz. Das... [mehr]

  • 2. Bundesliga Rimpar zum Gastspiel beim TV Emsdetten

    DJK reist als Favorit an

    Morgen kommt es zum Aufeinandertreffen der Rimpar Wölfe mit dem TV Emsdetten in der Ems-Halle. Man wird dort um 19 Uhr nicht nur auf den Tabellen-Zwälften der 2. Handball-Bundesliga treffen, sondern auch auf ein bekanntes Gesicht zwischen den Pfosten des TVE: Konstantin Madert bildete in der vergangenen Spielrunde noch mit Max Brustmann zusammen das... [mehr]

  • Landesliga Aufsteiger Buchen in Heidelberg gefordert

    Erster Auswärtssieg das Ziel

    Viele Fans der Handballer des TSV Buchen stellen sich schon lange die Frage: "Wann gibt es den ersten Auswärtserfolg in der Landesliga für unsere erste Herrenmannschaft?" Am Sonntag ab 18 Uhr versuchen es die TSV-Handballer in Heidelberg. Nach dem starken Spiel des TSV Buchen am vergangenen Samstag gegen den TV Bammental ist man guter Dinge, den ersten... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim ist gegen den Tabellenzweiten TSV Rot in der Außenseiterrolle / HSG baut auf die Unterstützung der Fans

    Gegen starke Gegner gut ausgesehen

    Die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim erwartet morgen um 19.30 Uhr in der Grünewaldhalle mit dem TSV Rot einen der Titelaspiranten auf die Meisterschaft in der Handball-Verbandsliga. Der Absteiger aus der Badenliga strebt den sofortigen Wiederaufstieg in die höchste badische Spielklasse an. Und nach dem bisherigen Saisonverlauf befindet sich die Mannschaft dazu auf... [mehr]

  • Landesliga HG Königshofen/Sachsenflur muss Rang zwei in Bammental verteidigen

    Gute Erinnerungen an den Gegner

    15,14,13 und 12 - das sind die Positivpunkte der ersten vier Mannschaften in der Tabelle der Herren-Landesliga Nord. Das bedeutet: Wer verliert, rutscht in der Tabelle nach unten. So viel sei schon mal vorweg bemerkt, um den notwendigen Kampfgeist der HG Königshofen/Sachsenflur zu beschwören. Denn die hält sich mit 14:2 Punkten auf Platz zwei, dicht hinter dem TSV... [mehr]

  • 3. Liga TV Kirchzell erwartet den HSC Bad Neustadt

    Kunz und das Puzzle

    Der TVK steht in der 3. Handball-Liga noch immer bei nur einem Zähler auf der Habenseite da. Der morgigen Gegner (ab 19.30 Uhr) Bad Neustadt sammelte bisher fünf Punkte. Vor allem der Auswärtssieg in Nieder-Roden ließ aufhorchen. "Bad Neustadt ist ein sehr gutes Team und ist weitaus besser als es der Tabellenplatz aussagt", weiß TVJ-Trainer Andi Kunz. Weiter... [mehr]

  • Frauen-Badenliga HG-Frauen haben Heimspiel gegen Brühl

    Weiter mit guter Abwehr

    Nach dem verdienten Heimsieg gegen Pforzheim treffen die Badenliga-Frauen der HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag um 16.30 Uhr auf den TV Brühl. Die Gäste sind der HG bekannt, denn auch sie agieren schon länger in der Badenliga. Diese haben sich im Vergleich zu der vergangenen Saison personell verändert. Nach einigen Niederlagen zu Beginn der Runde verbuchten... [mehr]

  • Handball Ernüchternde Niederlage des Teams TSV Buchen II bei der SG Schozach-Bottwartal IV

    Zweite Mannschaft hatte wieder das Nachsehen

    SG Schozach-Bottwartal IV - TSV Buchen II 29:26 (10:13) Buchen: Djapa, Henn (beide Tor), Weber (4), Ries, Rohmann (2), Scholl (1), Beuchert (7/davon 2 Siebenmeter), Kleinert (3), Wawatschek (3), Dietrich (6/3). Der TSV Buchen II trat mit einem stark dezimierten Kader bei der SG Schozach-Bottwartal IV an. So musste die Mannschaft um den Betreuer Uwe Kirchgeßner mit... [mehr]

Hardheim

  • Einbruch in Wohnhaus

    Fahndung blieb ohne Ergebnis

    Ein unbekannter Täter verschaffte sich am späten Mittwochnachmittag zwischen 17 und 18 Uhr gewaltsam Zugang zu einem Wohnhaus in der Waldstetter Straße. Der Einbrecher drang über ein aufgehebeltes Fenster ins Gebäude und richtete hierbei entsprechenden Schaden an. Unmittelbar im Anschluss durchgeführte Fahndungsmaßnahmen blieben ergebnislos. Der Polizeiposten... [mehr]

  • "Immer Ärger mit Harry" Die Badische Landesbühne zeigt die Uraufführung am 15. Dezember in Hardheim / Schnupperabo als besonderer Anreiz zum Theaterbesuch

    Komödie erstmals in einer Bühnenfassung zu sehen

    Die Badische Landesbühne zeigt am 15. Dezember um 19.30 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim die Uraufführung der Komödie "Ärger mit Harry" nach Jack Trevor Story in der Regie von Carsten Ramm. Zum Inhalt: Auf der Anhöhe von Sparrowswick liegt die Leiche von Harry. Gleich mehrere Dorfbewohner befürchten, ihn unfreiwillig aus dem Leben befördert zu haben.... [mehr]

  • VdK-Ortsgruppe Schweinberg zog Bilanz Gerhard Weiser bleibt Vorsitzender / Gerhard Geiger seit 25 Jahren Mitglied

    Starker Partner in sozialen Belangen

    Ehrungen und Neuwahlen gab es in der Jahreshauptversammlung des VdK Schweinberg. Schweinberg. Unkompliziert und zügig verlief am Mittwoch die Generalversammlung der VdK-Ortsgruppe Schweinberg, die im "Grünen Baum" durch Vorsitzenden Gerhard Weiser eröffnet wurde. Auf das Totengedenken folgte der Tätigkeitsbericht, den Gerhard Weiser für den verhinderten... [mehr]

  • In Hardheim

    Weihnachtsmarkt wird heute eröffnet

    Die Hardheimer stimmen mit ihrem Weihnachtsmarkt vom 25. bis 27. November auf die bevorstehende besinnliche Zeit ein. An diesem ersten Adventswochenende wird wieder der Duft von Glühwein und frischem Tannengrün über dem Schlossplatz liegen. Dort lädt wie in den Vorjahren eine kleine romantische Budenstadt vor historischer Kulisse zum Versweilen und Bummeln... [mehr]

  • Ausgleichsstock Höpfingen erhält Fördermittel

    Wichtige Investitionshilfe für die Gemeinden

    Erfreulichen Nachrichten für 21 Städte und Gemeinden im Regierungsbezirk Karlsruhe aus dem Regierungspräsidium: Unter Vorsitz von Regierungspräsidentin Nicolette Kressl bewilligte am Dienstag der Verteilungsausschuss in der zweiten Verteilungsrunde 2016 rund 8,1 Millionen Euro aus dem Ausgleichstock für kommunale Investitionen. Die Mittel kommen 25 Vorhaben mit... [mehr]

Heilbronn

  • FDP-Bezirksparteitag Ingo Brudereck für 33-jährige Zugehörigkeit im Bezirksvorstand geehrt / Engagement gewürdigt

    Urgestein der FDP in der Region

    Der FDP-Bezirksparteitag der Region Heilbronn-Franken fand kürzlich im Heilbronner Ratskeller statt. Im Mittelpunkt der Zusammenkunft standen die Neuwahlen des gesamten Bezirksvorstandes sowie die Vorbereitungen auf die Bundestagswahl im kommenden Jahr. Als Gastredner hatte der Bezirksverband den Fraktionsvorsitzenden der FDP im Stuttgarter Landtag, Dr. Hans-Ulrich... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Archäologie Bei Voruntersuchungen für die geplanten Baugebiete Wolfsbühl und Sonnenrain in Schwäbisch Hall werden Fundamentreste entdeckt

    Deutliche Spuren von Häusern aus der Steinzeit

    In "Suchschnitten" reisen Archäologen in die Geschichte. Auf Haller Stadtgebiet wurden jetzt Hinweise auf steinzeitliche Besiedlung entdeckt. Schwäbisch hall. Vorsichtig zieht der Baggerfahrer mit der schweren Schaufel die Grasnarbe weg. Grabungstechniker Jan König springt in die Schneise, die am Rand der Kreuz äckersiedlung in Schwäbisch Hall über eine Strecke... [mehr]

  • Kirchberger Weihnachtsmarkt Bereits zum 44. Mal in der romantisch geschmückten Altstadt

    Einer der ältesten in ganz Hohenlohe

    Am 3. und 4. Dezember findet in Kirchberg einer der schönsten Weihnachtsmärkte in der Region statt. Vor der Kulisse des Kirchberger Schlosses bieten an zahlreichen Marktständen die Händler ihre Waren und Leckereien an. Neben dem musikalischen Programm mit Blaskapellen und Adventskonzerten in der Stadtkirche werden zahlreiche interessante Programmpunkte geboten.... [mehr]

  • Haller Altstadt Familienzeit und zahlreiche Mitmachaktionen geboten

    Rund ums Lebkuchenhaus eine große Erlebniswelt

    Noch bis zum 21. Dezember herrscht "Weihnachtszauber in Schwäbisch Hall": Ein großes Lebkuchenhaus mitten auf dem Haller Marktplatz wird zum Erlebnisbereich für Kinder. Fast täglich gibt es hier Aktionen für die Kinder: Bastelangebote vom Heimbacher Hof finden jeden Montag statt. Hier wird vom Weihnachtsschmuck über Kerzen und Weihnachtssterne alles in... [mehr]

Külsheim

  • Im alten Rathaus Ausstellung während des Weihnachtsmarktes

    Die kleine Welt der Modelleisenbahn

    Anlässlich des 27. Külsheimer Weihnachtsmarktes öffnen die "Modellbahn Freunde Walldürn", die "Spassbahner", "Mikromodellbaufreunde Süd Rhein Main" und die Modelleisenbahn-AG der Pater-Alois-Grimm-Schule mittlerweile zum vierten Mal im Alten Rathaus in Külsheim die Pforten. Während der Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes können die Besucher dort die... [mehr]

  • Ortschaftsrat Rauenberg Haushaltsmittel-Anforderungen standen im Mittelpunkt der Sitzung / Prioritätenliste aktualisiert

    Noch immer kein Raum für den Bürgertreff

    Der Ortschaftsrat Rauenberg beschloss in seiner Sitzung die Haushaltsmittel-Anforderungen und machte dabei den Handlungsbedarf im Ort deutlich. Rauenberg. Zentraler Punkt der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch im Rathaus Rauenberg waren die Haushaltsmittel-Anforderungen. Einleitend stellte Ortsvorsteher Siegbert Weis etwas enttäuscht fest, dass keine der für diese... [mehr]

  • "Moderne am Main" Neue Sonderausstellung wird am heutigen Freitag im Museum der Rauch Möbelwerke eröffnet

    Protagonisten der Avantgarde in der Region

    Die "Moderne am Main" steht im Mittelpunkt einer neuen Ausstellung, die heute Abend im Rauch Museum in Freudenberg eröffnet wird. Viel Überraschendes gibt es dabei zu entdecken. Freudenberg. Ein Schritt hinein in den ersten Ausstellungsraum - und man ist mitten drin im Klischee: Wald, Armut, Wilderer, Räuber und Liselotte Pulver lacht. Denn das "Wirtshaus im... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Russengräber" im Stadtfriedhof gereinigt

    Mit Baum- und Heckenschere, Laubbesen, Körben und sogar Hochdruckreiniger "bewaffnet" rückten auch in diesem Jahr Mitglieder der Reservistenkameradschaft Lauda und Vorstandsmitglieder des Heimat- und Kulturvereins Lauda gemeinsam den wild wuchernden Gewächsen um und auf den "Russengräbern" im alten Stadtfriedhof "auf die Pelle". Efeu, Moos, Laub und auch Erde... [mehr]

  • Bienen Monatsversammlung des Imkervereins Taubergrund / Restarbeiten und Neuigkeiten

    Imker rüsten sich momentan für Weihnachten

    Ein letztes Mal in diesem Jahr trafen sich Mitglieder des Imkervereins Taubergrund zu einer Monatsversammlung. Der Vorsitzende Bernd Weckesser hieß die Teilnehmer im Winzerhof Oehm in Oberschüpf willkommen, wo auch die nächsten Monatstreffen während der kalten Jahreszeit stattfinden werden. Am Bienenstand ist Ruhe eingekehrt, aktuelle Arbeiten, außer einigen... [mehr]

  • Musikalischer Abend Noah Scheuermann begeisterte in Gerlachsheim

    Könner auf dem Marimbaphon

    Einen abwechslungsreichen und gelungenen Konzertabend durften die zahlreichen Besucher in der Gerlachsheimer Mehrzweckhalle erleben. Der Männergesangverein hatte zum traditionellen Konzertabend der musizierenden Vereine Gerlachsheims geladen und neben der Musikkappelle, war auch der Katholische Kirchenchor Heilig Kreuz, der Einladung gefolgt. Die Dirigentin des MGV,... [mehr]

  • Arbeitseinsatz Oberlaudaer Bürger reinigten wieder die Anlage inklusive Kreuzweg

    Lourdes-Grotte fit für Winter

    In der warmen Jahreszeit ist sie ein Anziehungspunkt und wird von vielen Wanderern und Spaziergängern gern als Rastmöglichkeit genutzt, die Anlage um die Lourdes-Grotte im Haagwald einschließlich Kreuzweg bei Oberlauda. Was schön und empfehlenswert ist und einem am Herzen liegt, das muss natürlich gehegt und gepflegt werden und dazu gehört auch ein gründliches... [mehr]

  • Dekanatsmännerwerk Jahrestreffen der Obmänner in Lauda

    Möglichkeit zum Austausch

    Zum jährlichen Treffen der Obmänner des Dekanatsmännerwerks Tauberbischofsheim kamen rund 40 engagierte Männer wieder traditionell im Gasthaus "Goldener Stern" in Lauda zusammen. Hermann Freitag, der Männerobmann des Dekanats, konnte neben seinem Stellvertreter Thomas Michelbach auch den Dekanatsmännerseelsorger Bernhard Metz und als Vertreter des Dekanats... [mehr]

  • Vergnügliches Klassentreffen gefeiert

    Zu ihrem 65. Geburtstag trafen sich die ehemaligen Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 1951 im Gasthaus "Die Rose" in Königshofen, zum Klassentreffen. Eine Stadtbegehung musste zwar aufgrund des schlechten Wetters ausfallen, dies hielt jedoch die Schulkameraden nicht ab, sich in vergnüglicher Runde bis hin in den späten Abend viele Neuigkeiten auszutauschen.... [mehr]

  • Besinnliche Zeit Führungskräfte der Freiwilligen Feuerwehr Lauda-Königshofen erläutern den richtigen Umgang mit Adventskränzen

    Wichtige Tipps zur Adventszeit

    Die Feuerwehr Lauda-Königshofen informiert zum Beginn der bevorstehenden Adventszeit über Gefahren, die im Umgang mit Adventskränzen entstehen können. Lauda-Königshofen. Advent, Advent , ein Lichtlein brennt ....", emotionale Einstimmung auf die Weihnachtszeit, Vorfreude auf das Fest. Da dürfen Adventskränze mit ihren echten Kerzen nicht fehlen. Kein... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • American Football

    "Future Bowl" mit Haller Beteiligung

    Fünf Unicorns-Spieler waren kürzlich Teil einer Premiere: In Dortmund fand der erste "Future Bowl" statt, den die ebenfalls erstmals zusammengestellte baden-württembergische U15-Auwahl sogar gewann. Von den Schwäbisch Hall Unicorns hatten es Defense Back Marvin Glück und Receiver Tom Häfner in die 45-köpfige Landesauswahl geschafft. Im baden-württembergischen... [mehr]

  • American Football Bad Mergentheimer Nachwuchsteam hat weibliche Verstärkung erhalten

    Drei Mädchen mitten unter den Jungs

    Es ist Freitagabend, kurz vor 18 Uhr in der Bad Mergentheimer Knorr-Fit-Arena. Gerade endet das Jugendtraining der zehn- bis 15-Jährigen. Schweißgebadet und dennoch freudestrahlend machen sich die Jungs auf den Weg in die Duschen und Umkleidekabinen. Vorbei an den bereits wartenden 16- bis 19-Jährigen, deren Training nun beginnt. Mitten unter den Jungs drei... [mehr]

  • Turnen Vereinsmeisterschaften beim TSV Markelsheim

    Große Leistungsdichte

    Bereits zum 31. Mal richtete die Turnabteilung des TSV Markelsheim seine Vereinsmeisterschaften aus. 79 Turner und Turnerinnen starteten kürzlich in der Markelsheimer Turnhalle, um im ersten Teil das Ranglistenturnen zu absolvieren. Neben der Ermittlung des Ranglistensiegers ging es den Turnern und Turnerinnen auch darum, sich einen der begehrten Startplätze für... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schießen Bogenschützen ermittelten ihre Kreismeister

    Gute Leistungen gezeigt

    Kürzlich wurden im Sportschützenkreis Buchen die Hallenmeisterschaften mit dem Bogen beim SV Hainstadt absolviert. Bogenreferent Jürgen Sillmann gab bei der Siegerehrung gute Leistungen bekannt. Katharina Pflüger und Selina Karl qualifizierten sich mit ihren Ergebnissen zur Landesmeisterschaft. Den Verantwortlichen des SV Hainstadt dankte Sillmann für die... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Kreisklasse C Tauber, St. 1FV Oberlauda II - SV Anadolu Lauda II So. 12.30 TSV Werbach II - TSG Impfingen II So. 12.30 TuS Großrinderfeld II - FV Brehmbachtal III So. 12.30 SV Distelhausen II - TSV Schwabhausen II So. 12.30 SG Pülfringen II/Br. II - SG Gerlachsh. II/L. II So. 12.30 SG Beckstein/K. II - SG Schweigern/Wi. II So. 14.15 SV Uiffingen - TSV Gerchsheim II... [mehr]

Mosbach

  • Johannes-Diakonie Berufsfachschule für Altenpflege feierte ihr 40-jähriges Bestehen / Vier Frauen aus dem jüngsten Ausbildungsjahrgang erhielten die Abschlussnote 1,0

    "Es ist gut, dass es diese Schule gibt"

    Zahlreiche Gäste waren gekommen, um den runden Geburtstag der Berufsfachschule zu feiern. Mosbach. Es waren 40 bewegte Jahre, auf die die Berufsfachschule für Altenpflege und Altenpflegehilfe zurückblickt. Mehrere Umzüge oder Wechsel des Trägers begleiteten die Entwicklung der Bildungsstätte der Johannes-Diakonie seit ihrer Gründung 1976. Es waren besondere... [mehr]

  • Über zwei Promille

    Betrunken gegen Hauswand gefahren

    Beim Abbiegen auf Höhe der Eisengasse hat in der Nacht zum Donnerstag eine 26-jährige Verkehrsteilnehmerin die Straße verfehlt und ist im Anschluss gegen ein Haus gefahren. Die Polizei stellte bei der Unfallaufnahme bei der Frau einen Alkoholwert von über zwei Promille fest. Der unverletzten Unfallverursacherin wurde eine Blutprobe entnommen. Sie muss mit der... [mehr]

  • Bootshaus in Mannheim Besondere Leistungen im Bauhandwerk gewürdigt

    Felix Schuler erhielt Ludwig Klee-Preis

    Für seine besonders guten Prüfungsleistungen ist der Maurer Felix Schuler aus Limbach (Lintz und Hinninger, Mosbach) am vergangenen Freitag im Bootshaus in Mannheim mit dem Ludwig Klee-Preis ausgezeichnet worden. Zusätzlich erhielt er ein Preisgeld in Höhe von 1500 Euro. "Leistung muss belohnt werden", eröffnete Markus Böll, Präsident des Verbandes... [mehr]

  • Mosbacher Weihnachtsmarkt

    Lichterglanz und Sternenzauber

    Zum 36. Mal präsentiert die malerische Fachwerkstadt Mosbach ihren traditionellen Weihnachtsmarkt, der vom 2. bis 21. Dezember zum Besuch einlädt. Der Verkehrsverein Mosbach, die Musikschule Mosbach und die Werbegemeinschaft Mosbach aktiv haben wieder ein ansprechendes Musik- und Unterhaltungsprogramm zusammengestellt, das Vorfreude auf das Fest macht und dazu... [mehr]

  • Am 30. November in Mosbach

    Mit der IHK ins Berufsleben starten

    Unter dem Motto "Packe die Bewerbungsunterlagen ein, komm vorbei und nutze die Chance" findet am 30. November bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach zum zweiten Mal ein Azubi-Speed-Dating statt. Von 15 bis 17 Uhr sind in der IHK Rhein-Neckar in Mosbach, Oberer Mühlenweg 1/1, regionale Unternehmen am Start und bieten in den... [mehr]

  • 700 Jahre Krumbach Dankgottesdienst und Helferfest für gelungene Jubiläumsfeier

    Miteinander sorgte für den Erfolg

    Nach dem Erfolg der Feierlichkeiten zum 700-jährigen Bestehen wurde in der Krumbacher Christkönigskirche zunächst ein Dankgottesdienst gefeiert. Anschließend folgte das Helferfest im Kindergartensaal neben der Kirche.Stolze LeistungMit dem Dankgottesdienst fiel auch das Kirchenpatrozinium zusammen. Das katholische Kirchenjahr sowie das von Papst Franziskus... [mehr]

  • Grüner Kreisvorstand Schließung soll verhindert werden

    Schlachthof in Mannheim erhalten

    Für die Kreisgrünen steht schon seit Anfang Oktober fest: Die frühere Landtagsabgeordnete Charlotte Scheidewind-Hartnagel (Eberbach) wird für sie in den Bundestagswahlkampf ziehen. Erste Planungen hat der Vorstand von Bündnis 90/Die Grünen in seiner jungsten Sitzung in Angriff genommen. Die Vorsitzenden Gabi Metzger und Hans-Detlef Ott freuen sich, dass mit... [mehr]

Niederstetten

  • Weihnachtsmarkt Viel los in der Bücherei

    Die Holzwichtel weisen Besuchern den Weg

    Beim Creglinger Weihnachtsmarkt öffnet am Sonntag, 27. November, von 13 bis 17 Uhr auch die Bücherei im Romschlössle ihre Türen. Im Gewölbekeller sind die Kinder mit ihren Eltern in der Wichtelwerkstatt willkommen. Unter fachkundiger Anleitung des Oberrimbacher Kindergartens können die ersten Weihnachtgeschenke gebastelt werden. Im Wichtelstübchen haben es... [mehr]

  • Volkswandertage in Vorbachzimmern Wechselhaftes Herbstwetter hielt die Wander nicht davon ab, zahlreich zu erscheinen

    Die Schönheiten der Landschaft genossen

    Wanderer aus der ganzen Südhälfte der Republik trafen sich am Wochenende wieder zu den inzwischen 33. Volkswandertagen in Vorbachzimmern. Bei wechselhaftem Herbstwetter wurde die Landschaft zwischen dem Vorbachtal und Rinderfeld erkundet. Die stärksten Gruppen kamen einmal mehr aus Creglingen, Schrozberg, Crailsheim und Buchenbach.Kein Weg ist zu weitWenn der... [mehr]

  • Städtische Kirche Ebertsbronn Undichtes Dach des Denkmal geschützten Gebäudes wurde neu gedeckt / Einweihung im nächsten Frühjahr

    Fledermäuse können wieder einziehen

    Lange hat es gedauert, aber jetzt ist es endlich vollbracht: Die städtische Kirche in Ebertsbronn hat ein neues, dichtes Dach. Knapp 180 000 Euro haben das und andere Arbeiten gekostet. Ebertsbronn. Bei einem Besichtigungsrundgang erläuterten Bürgermeister Rüdiger Zibold, Stadtbaumeister Wolfgang Deeg und der Wermutshäuser Ortsvorsteher Karl Heil die... [mehr]

  • Spitalkirche Harfenist Andy Lang spielt am 17. Dezember

    Inszenierungen der Stille

    Der Geist der Weihnacht verdichtet sich und wird Klang, wenn der Barde und Harfenist Andy Lang eine intime Auswahl keltischer Weihnachtslieder für sein Publikum zelebriert. Am Samstag, 17. Dezember, gibt er um 16 Uhr ein Konzert in der Spitalkirche Heilig Geist, Spitalgasse 46, in Rothenburg unter dem Titel "A celtic christmas concert". Die Presse lobt: "Sanfte... [mehr]

  • Kultur Stück "Kleine Eheverbrechen"

    Noch zwei Termine

    Nur noch zweimal stehen "Kleine Eheverbrechen" von Eric Emmanuel Schmitt auf dem Spielplan des Russland-Deutschen Theaters im Amtshaus Oberstetten: Am 26. November und am 10. Dezember, Beginn jeweils 20 Uhr. Das spannende Beziehungstheater über ein Paar, das durch einen Unfall des Mannes ganz aus den Geleisen gekommen ist, bietet immer wieder überraschende... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 25. bis 28. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 25. bis 26. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Ravenstein

  • Gemeinderat Ravenstein tagte Neue Gebührenordnung vorgestellt / Preise für Kinderbetreuung festgesetzt

    Wasserpreis steigt ab dem neuen Jahr

    Mit der Abwasserbeseitigung und Wasserversorgung befasste sich der Stadtrat in seiner Sitzung am Mittwochabend im Bürgersaal des Rathauses, zu der Bürgermeister von Thenen leider nur drei interessierte Bürger begrüßen konnte. Nach den von Rechnungsamtsleiter Benedikt Münch vorgelegten Berechnungsergebnissen, konnte die Schmutzwassergebühr zur Freude der... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball "Heimspiel-Advent" bei den Merlins

    Eine pikante Phase startet

    Die Crailsheim Merlins empfangen am morgigen Samstag um 19.30 uhr die "Hebeisen White Wings" Hanau zum 12. Spieltag in der 2. Basketball-Bundesliga ProA. Die Zauberer treffen dabei vor den eigenen Fans auf eines der Überraschungsteams der Saison. Mit Hanau kommt ein weiterer Playoff-Kandidat in die Arena Hohenlohe. Die Partie gegen die Hessen eröffnet eine... [mehr]

  • Tischtennis BJC Buchen vor letztem Vorrunden-Heimspiel

    Punkte in weiter Ferne

    Nach dem Überraschungssieg gegen Mühlhausen II trifft der BJC Buchen am Samstag um 19 Uhr auf das Topteam der Verbandsklasse Nord: Mit einer bisherigen Bilanz von sieben Siegen in sieben Spielen steht das Team aus Mühlhausen völlig zu Recht an der Spitze der Verbandsklasse Nord. Mit zwei Jugendspielern, die bislang beide eine herausragende Saison spielen, stellt... [mehr]

  • Leichtathletik Rosa Kirchgässner aus Rauenberg gehört zu den hoffnungsvollsten Talenten in Deutschland

    Zurzeit meistert sie alle Hürden

    Gerade von der Schule heimgekommen, kurz zu Hause - ein Gespräch mit den Fränkischen Nachrichten fix eingeschoben - und dann weiter ins Fitnessstudio. Rosa Kirchgässner ist eine sehr ehrgeizige Leichtathletin, und eine erfolgreiche noch dazu. Ihr Erfolg begründet sich aber nicht nur durch Talent, sondern vor allem durch hartes Training. Viermal in der Woche ist... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 350 Jahre Treue zum Unternehmen Weinig

    Im Rahmen der Betriebsversammlung ehrte der Vorstandssitzende Wolfgang Pöschl 14 Mitarbeiter für ihre langjährige Treue für die Firma Weinig. Auf ein Vierteljahrhundert im Dienst von Weinig wurden die Jubilare mit der silbernen Ehrennadel des Unternehmens ausgezeichnet. In seiner Laudatio ging Pöschl auf den individuellen Werdegang der einzelnen Jubilare ein.... [mehr]

  • Adventskonzert des Männergesangvereins

    Der Männergesangverein 1876 Gamburg veranstaltet anlässlich seines 140-jährigen Bestehens ein Adventskonzert am Sonntag, 27. November, um 17 Uhr in der Kirche St. Martin Gamburg. In einem kleinen, aber feinen Konzert möchten die Aktiven einstimmen auf die Zeit des Advent. In abwechslungsreicher Folge tragen der Chor "TonArt", der Kirchenchor St. Martin Gamburg... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Vorlesewettbewerb durchgeführt

    Amelie Dinger siegte

    Amelie Dinger heißt die Schulsiegerin des Vorlesewettbewerbs. Die Schülerin der Klasse 6a des Tauberbischofsheimer Matthias-Grünewald-Gymnasiums überzeugte die Jury mit einem Auszug aus Franziska Gehms Bestseller "Die Vampirschwestern". Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels zählt zu den größten bundesweiten Wettbewerben. Mehr als 700 000 Kinder der... [mehr]

  • Am Grünauer Hof Dorfweihnacht öffnet am Samstag, 3. Dezember, von 15 bis 19 Uhr ihre Pforten

    Besondere Atmosphäre vor historischer Kulisse

    Es ist wieder soweit: Die Dorfweihnacht in Hochhausen zaubert vorweihnachtlichen Glanz in die Gesichter von Jung und Alt. Sie findet am Samstag, 3. Dezember, von 15 bis 19 Uhr auf dem Gelände des Grünauer Hofes statt. Das wunderschöne Gebäudeensemble neben der Kirche St. Pankratius bildet dafür eine ideale Kulisse. Festlich geschmückte Stände mit allerlei... [mehr]

  • Kirchenchor Dittwar Hauptversammlung mit Jahresrückblick, Ehrungen und Neuwahlen / Vorstand im Amt bestätigt

    Elfriede Zegowitz ist nun Ehrenmitglied

    Zur Hauptversammlung trafen sich der Kirchenchor und geladene Gäste im Christkönigheim. Zuvor war zum Gedenken an die verstorbenen Chormitglieder ein von Pater Kasimir Fieden zelebrierter Gottesdienst. Zur feierlichen Gestaltung umrahmte der Chor, unter Leitung seiner Dirigentin Eva Fiederlein, die Messe mit einigen Liedbeiträgen. Nach einem Liedvortrag folgte die... [mehr]

  • Unbekannte Sprayer

    Gartenzaun wurde beschmiert

    Mit einem unleserlichen schwarzen Schriftzug versahen unbekannte Sprayer zwischen Dienstag, 17 Uhr, und Mittwoch, 8 Uhr, einen Gartenzaun an dem Fußweg zwischen der Gartenstraße und der Pestalozziallee in Tauberbischofsheim. Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind, sollen sich mit der Polizei Tauberbischofsheim unter Telefon 09341/810 in Verbindung... [mehr]

  • Polizei sucht Täter

    In Fahrradladen eingebrochen

    Unbekannte brachen am Donnerstag, gegen 0.30 Uhr, in ein Fahrradgeschäft in der Daimlerstraße in Tauberbischofsheim ein. Indem sie das Schloss einer Eingangstür aufbohrten, gelangten die Täter ins Innere des Gebäudes. Bisherigen Erkenntnissen zufolge, stahlen die Einbrecher nichts. Zeugen denen in der Umgebung verdächtige Personen aufgefallen sind, sollen sich... [mehr]

  • Veranstaltungskalender

    Mehr als 1000 Termine

    Der Veranstaltungskalender 2017 für die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" und den Main-Tauber-Kreis ist soeben erschienen. Er bietet wieder einen Überblick über zahlreiche Veranstaltungen von Januar bis Dezember des kommenden Jahres. Mehr als 1000 Veranstaltungen sind darin gelistet. Der Veranstaltungskalender wird gerne von der heimischen Bevölkerung und... [mehr]

  • Photovoltaik-Workshop Mehr Als 20 Teilnehmer

    Nutzung auf neuen Wegen

    Mehr als 20 Teilnehmer aus dem Main-Tauber-Kreis mit konkretem Interesse an der Installation einer privaten oder gewerblichen Photovoltaikanlage haben am jüngsten Photovoltaik-Workshop im Rahmen der Aktion "1000-Dächer-Plus Main-Tauber-Kreis" in Tauberbischofsheim teilgenommen. Dies zeigte den Initiatoren einmal mehr, dass das Interesse an dieser Art der... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Parkendes Auto beschädigt

    Vermutlich beim rückwärts Ausparken beschädigte ein Unbekannter am Mittwoch, gegen 15 Uhr, einen in einem Parkplatz in der Tauberbischofsheimer Kapellenstraße geparkten Wagen der Marke BMW und flüchtete anschließend. Bei dem Unfallfahrzeug handelte es sich wahrscheinlich um ein dunkles Peugeot Cabrio. Der bei dem Zusammenstoß entstandene Sachschaden wird auf... [mehr]

  • Spechte 34 Teilnehmer rund um Hohebach unterwegs

    Sieben Kilometer gewandert

    34 wanderlustige Spechte trafen sich, um nach Hohebach mit dem Bus zu fahren. Die Wanderführer Manfred Emter und Hubert Englert freuten sich, dass so viele Spechte bei sonnigem Wetter mit von der Partie waren. Nach der Busfahrt ging der Weg stetig aufwärts, dem Gewann Halden entlang nach Eisenhutsrot. Von dort über den Heßlachshof und Seidenklingen bis nach rund... [mehr]

Testberichte

  • Flinkes Mädchen: Alfa Romeo Giulia Veloce

    Alfa Romeo stellt die vierte Version der veritablen Mittelklasse-Limousine Giulia vor. Als Veloce (schnell) knüpft die Variante an die traditionsreiche Giulietta aus dem Jahr 1956 an, die den gleichen Beinamen trug und für ausgeprägte Sportlichkeit stand. Ein 2,2-Liter-Diesel mit 154 kW/210 PS oder ein 2,0-Liter-Benziner mit 206 kW/280 PS befeuern den... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Niklashausen muss in Weil ran

    Aufstellung ist noch ungewiss

    In der Tischtennis-Badenliga muss der SV Niklashausen morgen zum Tabellenvorletzten nach Weil. Die Südbadener fuhren bislang nur gegen Schlusslicht Weinheim einen doppelten Punktgewinn ein. Dennoch wird die Reise ins "Dreiländereck" für den SV sicher kein Kinderspiel. Wie so oft in den vergangenen Wochen hat man im Taubertal mit Verletzungspech oder... [mehr]

Walldürn

  • Wohnungsbrand Technischer Defekt vermutlich die Ursache

    200 000 Euro Sachschaden

    Der Brand in einer Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses in der Gerolzahner Straße am Mittwochabend ist nach bisherigen Ermittlungen der Polizei vermutlich infolge eines technischen Defekts im Wohn- beziehungsweise Esszimmerbereich ausgebrochen. Aufgrund der starken Rauchentwicklung wurden auch die angrenzenden Wohnungen in Mitleidenschaft gezogen. Der... [mehr]

  • Vortrag in der Nibelungenkaserne Matthias Hofmann referierte zum Thema "Geliebter Feind - Kalter Krieg 2.0"

    Beziehungen zu Russland detailliert beleuchtet

    Der Vortrag zum Thema "Geliebter Feind - Kalter Krieg 2.0" mit Matthias Hofmann, MA und Diplom-Medienpraktiker als Referent in der Nibelungenkaserne war gut besucht. Er wurde vom Logistikbataillon 461 Walldürn und der Gesellschaft für Sicherheitspolitik, Sektion Taubertal, im Rahmen einer gemeinsamen Vortragsreihe zur internationalen Sicherheitspolitik... [mehr]

  • Im Geriatriezentrum Weihnachtsmarkt am 27. November

    Budenzauber lockt wieder

    Der siebte weihnachtliche Budenzauber im Geriatriezentrum St. Josef lockt auch in diesem Jahr mit vielen Attraktionen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Am Sonntag, 27. November, ab 13 Uhr können die Besucher bei einem Becher Glühwein durch das weihnachtlich geschmückte Geriatriezentrum schlendern und bei stimmungsvoller Musik die Adventszeit erleben.... [mehr]

  • In der Basilika Weihbischof em. Dr. Wehrle spendete Sakrament der Firmung

    Hoffnungszeichen für die Kirche

    Weihbischof em. Dr. Paul Wehrle spendete am 18. und 19. November 148 jungen Menschen aus den Jahrgängen 2000 bis 2002 in der Walldürner Wallfahrtsbasilika das Sakrament der Firmung. Weihbischof em.Dr. Wehrle brachte in seiner Predigt sein Erstaunen und seine Freude darüber zum Ausdruck, dass so viele Jugendliche sich entschlossen hatten, dieses Sakrament zu... [mehr]

  • Spende übergeben

    Hospiz unterstützt

    Alljährlich veranstaltet der Obst- und Gartenbauverein Schneeberg an Maria Himmelfahrt eine Aktion, bei der Männer und Frauen Kräutersträuße ("Wörzbörde") binden, um diese an der Kirche zu verkaufen. Der Erlös wird einem gemeinnützigen Zweck zur Verfügung gestellt; dieses Jahr kam das Walldürner Odenwald-Hospiz in den Genuss von 250 Euro. Walter Diehm... [mehr]

  • Beim Förderverein der Eintracht "Fahrradchamp" wurde geehrt

    Josef Rubey war wieder der eifrigste Radler

    Radfahren - eine der schönsten Nebensachen der Welt, zumindest sehen das wohl etwa 75 Prozent der Deutschen so. Und dieser Sichtweise haben sich die Mitglieder der Fahrradgruppe des Fördervereins der Eintracht ´93 angeschlossen und fahren fast wöchentlich ihre Runden. Zum Abschluss der Saison fand die traditionelle Siegerehrung des "Fahrradchamp 2016" im Clubheim... [mehr]

Weikersheim

  • Mitgliederversammlung In vergangenen zwei Jahren bei 135 Alarmierungen vor Ort

    DRK-Ortsverein ist sehr gut aufgestellt

    Zahlreiche Mitglieder kamen zur Mitgliederversammlung des DRK-Ortsvereins Weikersheim.Professor Romen mit dabeiBürgermeister und Vorsitzender Klaus Kornberger freute sich, dass der Präsident des Kreisverbandes Bad Mergentheim, Professor Dr. Werner Romen, an der Versammlung teilnahm. Nach dem Totengedenken ging Kornberger in seinem Bericht auf die vielfältigen... [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe Schüler bewiesen an ihren Instrumenten Geschick

    Viele Klangfarben bei Musizierabend

    Die Musikschule Hohenlohe sorgte bei ihrem "Herbstlichen Musizierabend" für einen gut besuchten Saal im Gewehrhaus im Schloss Weikersheim. Das Konzert wurde mit dem Walzer in Cis- Moll Op.64 Nr.2 von Frederic Chopin eröffnet, bevor Musikschulleiter Martin Klüh die zahlreichen Gäste zu einem bunten und abwechslungsreichen Programm begrüßte. Wie die Natur im... [mehr]

Wertheim

  • Mehrere hundert Euro Schaden

    Auto beschädigt

    Einen in Untere Leberklinge in Wertheim geparkten Audi A3 beschädigte ein Unbekannter am Mittwoch zwischen 9 und 13.30 Uhr. Der auf mehrere hundert Euro geschätzte Sachschaden an der Fahrertüre des Wagens entstand vermutlich durch eine andere Fahrzeugtür.

  • Elternkompass Vortrag zum Thema "Wenn mein Kind Angst hat"

    Ein Spagat zwischen Beschützen und Ermutigen

    Was tun, "wenn mein Kind Angst hat"? Zahlreiche Eltern versammelten sich am Mittwochabend zum Vortrag des Kinder- und Jugendpsychiaters Dr. Christoph Schubert zu diesem Thema im Sitzungssaal des Rathauses. Humorvoll und fundiert zeigte der Praktiker Mechanismen der Angst bei Kindern auf und stellte Lösungen vor. Dabei nahm er die Fragen und Anliegen seiner Zuhörer... [mehr]

  • "Museumsstück" 27 Zentimeter hoher Glaspokal

    Erinnerung an den Männergesangverein

    Aus dem Besitz des kürzlich aufgelösten Männergesangsvereins Einigkeit 1923 stammt das heutige "Museumsstück". Gerhard Zembsch brachte den Glaspokal als Dokument des ehemaligen Bestenheider Vereins in das Wertheimer Grafschaftsmuseum. Das 27 Zentimeter hohe Gefäß wurde 1973 zum 50-jährigen Bestehen des Vereins im Glaswerk Wertheim hergestellt. Der Überbringer... [mehr]

  • Frauenfußball Große Personalnot beim FC Eichel

    Es fehlt eine ganze Mannschaft

    Eigentlich steht für die Fußballerinnen des FC Eichel am Sonntag, 27. November, das letzte Punktspiel in diesem Kalenderjahr auf dem Programm. Um 14 Uhr soll auf dem Sportplatz des TSV Dittwar das Punktspiel der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald zwischen der SG Dittwar/Tauberbischofsheim und dem FCE angepfiffen werden. Ob der Anpfiff jedoch wirklich ertönt, ist die... [mehr]

  • Verhandlung Heftige Kritik an Jobcenter und Cafe-Betreiber geübt / Betrug war nicht nachweisbar

    Gericht sprach von "Sklavenhalterei"

    Das Amtsgericht Wertheim übte in einem Betrugsverfahren (Entgegennahme von Schwarzgeld als Lohn und nicht angegebene Trinkgelder) heftige Kritik am Betreiber eines Cafes in einem Bettinger Einkaufszentrum sowie am Jobcenter Main-Tauber. Die Richterin hatte keinen Zweifel, dass der Arbeitgeber Lohn für nicht gemeldete Arbeitsstunden bar auszahlte. Zudem nannte sie... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Holz gestohlen

    . Von einem an der Straße "Am Haag" in Kembach deponierten Holzstapel stahl ein Unbekannter zwischen Montag, 16 Uhr, und Mittwoch, 10 Uhr, ein bis zwei Ster Holz im Wert von zirka 100 Euro. Der Stapel befand sich auf einem Wiesengrundstück. Die Polizei sucht nun Zeugen, denen verdächtige Personen aufgefallen sind.

  • Konzert in der Stiftskirche Calmus-Ensemble tritt am 16. Dezember mit Weihnachtsprogramm auf

    Mit großer Präzision und Leichtigkeit

    Der Förderverein der Stiftskirche wird seine Reihe mit vorweihnachtlichen A-cappella-Konzerten fortsetzen. Bei einem Benefizkonzert am Freitag, 16. Dezember, um 19 Uhr tritt der Echo-Klassik-Sieger, das Calmus-Ensemble aus Leipzig auf. Das fünfköpfige Ensemble wird ein Programm mit Weihnachtsliedern aus aller Welt präsentieren. Der Erlös des Ticketverkaufs kommt... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte Sanierungsmaßnahmen können in Grünenwört beginnen / Außengelände der Kindertagesstätte soll saniert werden

    Projekt würde das gesamte Areal aufwerten

    Grünenwört macht sich fit für die Zukunft. Zwei dafür wichtige Themen standen auf der Tagesordnung des Ortschaftsrats. Grünenwört. Seit dem Wochenende ist die vom Gemeinderat im Oktober beschlossene Satzung rechtskräftig. Jetzt kann es eigentlich losgehen mit Sanierungsmaßnahmen in Grünenwört. Worauf dabei besonders zu achten ist, das erläuterten am... [mehr]

  • Mein Wertheim Bislang fanden in diesem Jahr 2060 Stadtführungen statt / Im Gespräch mit Tourismus-Geschäftsführerin Christiane Förster

    Tourismus soll verträglich bleiben

    Ihre schönsten Fleckchen rund um Wertheim haben Stadtführer in loser Folge in den FN vorgestellt. Jetzt ist es Zeit, für ein kleines Resümee der Tourismus-Geschäftsführerin Christiane Förster. Wertheim. "Man muss sich doch irgendwie abheben. Mit der normalen Stadtführung locken sie heute niemanden mehr", sagt Christiane Förster, Geschäftsführerin der... [mehr]

  • Schützenverein 1925

    Wilfried Werner mit der ruhigsten Hand

    Der neue Schützenkönig beim Kleinkaliber Schützenverein 1925 Kreuzwertheim wurde durch den Schuss auf die Scheibe ermittelt. Wilfried Werner hatte dabei die ruhigste Hand mit dem besten Schuss. Sein 1. Ritter ist Jan Philipp Roll, der zweite Ritter heißt Marco Münchhof. eh

Würzburg

  • Nach Brand in Wohnung

    Betäubungsmittel sichergestellt

    Beamte der Polizeiinspektion Würzburg-Stadt stellten am Dienstagabend auf einem Balkon Rauchentwicklung fest. Die Ursache wurde im Inneren der Wohnung schnell gefunden werden: die Couch des Wohnungsinhabers war durch eine Zigarette in Brand geraten. In der Wohnung konnten dabei größere Mengen Betäubungsmittel aufgefunden werden. Am Dienstagabend stellte eine... [mehr]

  • Ausstellung im Rathaus Boris Albert präsentiert Fotografien

    Dokumentarischer Tagebuchcharakter

    Von virtuell zu real: 600 Tage - 600 Fotografien: Zu diesem Thema werden vom 1. bis 28. Dezember Fotografien von Boris Albert im Würzburger Rathaus ausgestellt. An apple a day? Vielmehr jeden Tag ein Foto: Am 9. März 2015 startete Boris Albert das Fotoprojekt "OneDayOnePicture". Alle Arbeiten des Würzburgers sind zu sehen auf Instagram (Borisa82), hier folgen dem... [mehr]

  • Tag gegen Gewalt an Frauen Wildwasser verweist auf juristische schwierige Situation bei sexueller Gewalt

    Warum viele Täter straffrei bleiben

    Am Ende einer tollen Diskonacht lernte Anita Kolb (Name geändert) einen Mann kennen, mit dem sie sich auf Anhieb verstand. Er nahm sie für einen letzten Drink mit in seine Wohnung - wo er plötzlich über sie herfiel. Wenige Tage später zeigte die 21-Jährige die Vergewaltigung an. Das Verfahren wurde letztlich eingestellt, weil die Beweise nicht ausreichten. Wie... [mehr]