Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 23. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Adelsheim Jahreskonzert der Feuerwehr- und Stadtkapelle

    "The Sound of Zuhause II"

    Das traditionelle Jahreskonzert der Feuerwehr- und Stadtkapelle unter Leitung ihres Dirigenten Steffen Siegert findet am Samstag, 3. Dezember, um 20 Uhr in der Eckenberghalle in Adelsheim statt. Beim Jahreskonzert, das unter dem Motto "Volksmusik - The Sound of Zuhause Teil II" steht, wird der Zuhörer mit Musik verschiedener Stilrichtungen auf eine Reise um die Welt... [mehr]

  • Hallenbad Seckach

    Ab Januar höhere Eintrittspreise

    Der Gemeinderat Seckach hat in seiner jüngsten Sitzung angesichts der gestiegenen Unterhaltungskosten im Betrieb des Hallenbades nach elf Jahren Preisstabilität eine moderate Neufestsetzung der Eintrittspreise beschlossen. Sie soll zum Januar kommenden Jahres in Kraft treten. Festgelegt wurden folgende Einzelpreise: Erwachsene Bad 3,50 Euro, Jugendliche Bad zwei... [mehr]

  • Gemeinderat Seckach tagte Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wasser vorgestellt / Zuschussantrag für Sportheimsanierung erläutert

    Energetische Sanierung kann noch etwas warten

    Der Sportverein Großeicholzheim erhält von der Gemeinde Seckach im kommenden Jahr einen Investitionszuschuss in Höhe von 23 670 Euro. So ein Beschluss des Gemeinderates auf seiner jüngsten öffentlichen Sitzung. Zusammen mit der Förderung durch den Badischen Sportbund in gleicher Höhe sollen diese finanziellen Zuwendungen dazu verwendet werden, im... [mehr]

  • Aufführung am GTO

    Gruselige "Schweinejagd"

    Eine Schweinejagd der gruseligen Art gestaltet die Theater AG des Ganztagsgymnasiums Osterburken für junge Schweineliebhaber ab der 3. Klasse ein. Das hellsehende Zauberschwein Hen Wen (Claire Winkelhöfer) warnt seinen Besitzer, den 300 Jahre alten Magier Dallben (Dolph Löser) und seinen abenteuersüchtigen, unbesonnenen Hilfsschweinehirt Taran (Alexander Karsten)... [mehr]

  • Cäcilienfeier beim Kirchenchor Osterburken Langjährige Sänger geehrt / Nachwuchsprobleme beschäftigten das Ensemble

    Kooperation mit anderen Chören wichtig

    17 Frauen und 14 Männer des Katholischen Kirchenchors Osterburken leisten einen wertvollen Dienst an der "musica sacra". Osterburken. Dies wurde bei der Cäcilienfeier mit Chorversammlung am Sonntagnachmittag im Gasthof "Schwanen", von Präses Pfarrer Martin Drathschmidt und Vorsitzenden Diakon Bernhard Wörner gewürdigt.Gesamtgesellschaftliches ProblemNach dem... [mehr]

  • Lokalschau der Kleintierzüchter Kaninchen, Hühner, Tauben und Enten beim Kleintierzuchtverein Adelsheim-Osterburken bewertet

    Liebevolle Pflege kennzeichnet die gezeigten Tiere

    Der Kleintierzuchtverein C 596 Adelsheim/Osterburken konnte sich über hervorragende Zuchtergebnisse bei seiner Lokalschau im Sennfelder Kleintierzüchterheim freuen. Preisrichterin Tina Mohr sowie ihr Vater Friedhelm Schweickert (Bad Rappenau) bescheinigten den Züchtern hervorragendes Tiermaterial und lobten die liebevolle und fürsorgliche Pflege der Tiere, die... [mehr]

  • Gleich zwei Einbrüche

    Metzgerei und Getränkemarkt heimgesucht

    Nach einem Einbruch in einen Getränkemarkt in der Au in Seckach nimmt der Polizeiposten Adelsheim die Ermittlungen auf. Dort überwand ein Unbekannter vermutlich am vergangenen Wochenende gewaltsam mit Werkzeugen die Sicherheitsvorkehrungen und gelangte in Markt. Neben dem Schaden durch den Diebstahl verursachte der Einbrecher auch einen hohen Sachschaden am... [mehr]

  • Proklamation "Hubertus" Seckach ehrte die neuen Würdenträger / Gerald Betz und Isolde Göring sind die Schützenkönige

    Ruhige Hand und sicheres Auge gezeigt

    Die neuen Könige des Sportschützenvereins "Hubertus" Seckach stehen fest: Gerald Betz siegte bei den Herren. Schützenkönigin ist Isolde Göring. Seckach. Mit der Einladung zu einem würdigen Menü eröffnete Oberschützenmeister Werner Köpfle die traditionelle Königsfeier des Sportschützenvereins "Hubertus" Seckach mit Proklamation des Schützenkönigs und... [mehr]

  • Grundschule Rosenberg Vorlesetag mit Carmen Semmler

    Schüler lauschten andächtig

    Der bundesweite Vorlesetag von "Stiftung Lesen", der Wochenzeitung "Die Zeit" und der "Deutschen Bahn Stiftung" findet seit 2004 jedes Jahr im November statt und gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Der Vorlesetag will ein öffentlichkeitswirksames Zeichen für das Vorlesen setzen und so Freude am Lesen wecken. Die Vorleser an diesem Aktionstag zeigen mit... [mehr]

  • Im Kinder- und Jugenddorf Klinge Magic Egon, "Zauber-Fritze", Robin, Martino und andere geben ein Gastspiel

    Zauberer des "Magischen Zirkels" im Bernhardsaal

    Freuen dürfen sich die Kleinen und Großen, die in der Nähe des Kinder- und Jugenddorfes Seckach-Klinge zuhause sind. Am Freitag, 13. Januar, kommen Zauberer des Magischen Zirkels Heilbronn zu einem Gastspiel in den Bernhardsaal.Tradition aufleben lassenDamit lassen sie eine Tradition wieder aufleben, die bis 2009 gepflegt wurde. Irgendwie war diese Veranstaltung... [mehr]

Aktuelles

  • Abgasrückführung undicht: Renault Trafic muss zum Service

    Renault ruft in Deutschland 2.671 Exemplare des Transporters Trafic wegen einer möglichen Undichtigkeit im Abgasrückführ-System in die Werkstätten. Betroffen sind Fahrzeuge, die zwischen dem 9. Dezember 2013 bis 18. Juni 2015 produziert worden sind. Weltweit handelt es sich dabei um 31.695 Autos. Aufgrund einer zu geringen Dicke der EGR-Hochdruckleitung, kann es... [mehr]

  • Autokauf: Deutsche wechseln schneller

    Die Haltedauer eines Personenwagens liegt in Deutschland aktuell bei 9,2 Jahren, die Tendenz ist leicht steigend. In den Vereinigten Staaten dagegen wechseln Autobesitzer im Durchschnitt erst nach 11,6 Jahren ihr Fahrzeug. Anders sieht es bei der Lebensdauer aus. Hier führt VW mit 26 Jahren das Feld an, zwei japanische Marken, Honda und Mitsubishi, liegen auf Platz... [mehr]

  • BMW M4 als Carbon-Reiseexpress mit 700 PS

    Kreativ oder einfach ballaballa? Diese Frage stellen sich sicherlich viele Menschen beim Anblick des BMW F82 M4R von Carbonfiber Dynamics. Das Dortmunder Unternehmen züchtet den 3,0-Liter-Sechszylinder des bajuwarischen Kraftmeiers auf 515 kW/700 PS und 860 Newtonmeter maximales Drehmoment hoch und verpasst ihm ein Carbon-Bodykit sowie eine Dachbox, die auf... [mehr]

  • Die Welt am Scheideweg: Elektro satt Diesel

    Wohin geht die Reise: VW will in Amerika keine Diesel mehr verkaufen und sie durch Elektroautos ersetzen. Mazda hingegen startet mit dem neuen CX-5 erstmals den Vertrieb von Selbstzündermotoren in den Vereinigten Staaten. Und selbst unter einem Dach gehen die Erwartungen in Bezug auf die Elektromobilität auseinander. Im Hause Daimler vertreten Betriebsrat-Chef... [mehr]

  • Jetzt mit Android-Anbindung: Volvo macht den 90er kommunikativer

    Volvo führt Android Auto ein und schließt damit eine Kommunikationslücke in der Modellpalette der 90er-Baureihe. Die Einbindung von Android-Smartphones in das Infotainment-System Sensus Connect wird damit möglich. Über Sprachsteuerung oder die Bedientasten am Lenkrad lassen sich die Smartphone-Apps bedienen. Auf dem Touchscreen in der Mittelkonsole können... [mehr]

  • Neue App macht Strom tanken einfacher

    Schneller, transparenter und komfortabler Strom fürs e-Mobil tanken: Das soll jetzt die neue eCharge-Smartphone-App von innogy ermöglichen. Die kostenlose Anwendung führt den Nutzer intuitiv durch sämtliche Schritte des Ladevorgangs - vom Finden der Station über das Bezahlen bis zum Beenden des Ladevorgangs. Letzteres ist zum Beispiel via Paypal oder Kreditkarte... [mehr]

  • Österreich und Schweiz: Vignetten noch bis Ende Januar gültig

    Autofahrer, die nach dem Jahreswechsel zu einem Skiurlaub in die Schweiz oder nach Österreich aufbrechen, dürfen die Autobahn noch mit der - falls vorhandenen - 2016er-Vignette benutzen. Sie verliert ihre Gültigkeit erst am 31. Januar 2017 um 24:00 Uhr. Dann ist das neue Pickerl fällig, das in Österreich für Personenwagen im Jahr 86,40 Euro, für zwei Monate... [mehr]

  • Silicon-Valley in Baden: Karlsruhe wird Testregion für autonomes Fahren

    Die Region um Karlsruhe wird zum Testfeld für vernetztes und automatisiertes Fahren. Unternehmen und Forschungseinrichtungen können hier zukunftsorientierte Technologien und Dienstleistungen rund um das autonome Fahren im alltäglichen Straßenverkehr erproben. "Die Verknüpfung von Mobilität und Digitalisierung gibt uns die Chance, sicherer und schneller von... [mehr]

  • Umfrage: Autokäufer zweifeln an Datensicherheit

    Backpfeife für die Autobauer: Mit dem Vertrauen der Neuwagen-Käufer in die Autobauer steht es laut einer aktuellen Umfrage des Marktforschers Ipsos und der Dekra nicht zum Besten. Jeder zweite Deutsche (50 Prozent) traut es demnach den Herstellern nicht zu, die von Fahrzeugen gesammelten Daten auch entsprechend zu sichern. Nur 27 Prozent geben sich in dieser... [mehr]

  • Weihnachtsreisen: Der VCD empfiehlt die Bahn

    Der Luftraum sollte dem Weihnachtsmann und seinem Schlitten vorbehalten bleiben, fordert mit sanfter Ironie der ökologische Verkehrsclub VCD mit Hinblick auf die Reisewelle, die zu Weihnachten bevorsteht. Viele Menschen hasten dann quer durch Deutschland und besuchen Freunde oder die Familie. Verglichen mit der Bahn, dem Fernbus oder dem Auto sei das Flugzeug dafür... [mehr]

  • Wertverlust bei Pkw: Sparfüchse schlagen nach drei Jahren zu

    Der Wertverlust eines Autos beeinflusst die Unterhaltskosten immens. Wer hier möglichst günstig davonkommen will, kauft am besten keinen Neuwagen, sondern einen jungen Gebrauchten. Denn nach drei Jahren ist das Gröbste überstanden. "Der Wertverlust ist in den ersten drei Jahren am stärksten. Danach flacht er erkennbar ab", erläutert Sebastian Lorenz von... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kopernikus-Realschule Klasse 8c bot ein wohlschmeckendes "Klima-Dinner" / Thematisch passende naturwissenschaftliche Experimente

    Bis ins Detail klimafreundlich geplant

    Umweltzerstörung, Treibhauseffekt, Klimakatastrophe - für viele Menschen sind diese Begriffe vielfach weit entfernte Probleme in exotischen Ländern. Nur wenige Menschen fühlen sich in ihrem Alltag betroffen und wissen, wie sie mit ihrem eigenen Handeln das Schlimmste vielleicht doch noch verhindern können. Dass es auch anders geht und bewusstes Handeln jeden... [mehr]

  • Kursaal Bad Mergentheim 3D-Show "Korsika - das Gebirge im Meer" am Donnerstag, 1. Dezember

    Eine vielfältige Erlebniswelt

    Eine 3D-Show "Korsika - das Gebirge im Meer" gibt es am Donnerstag, 1. Dezember, 19.30 Uhr, Kurhaus-Kursaal Bad Mergentheim. Bad Mergentheim. Korsika vereint als die gebirgigste Insel im Mittelmeer auf kleinem Raum eine unglaublich vielfältige Erlebniswelt. Die erfreulicherweise immer wiederkehrende Frage nach dem Urlaubsziel erfordert im allgemeinen eine... [mehr]

  • Hauptversammlung Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim hat mittlerweile 54 Mitglieder

    Fünfzig Platzierungen auf dem Podium

    Die Hauptversammlung der Radsportabteilung des TV Bad Mergentheim fand in den Räumlichkeiten des Golfclubs statt. Begonnen wurde mit Beiträgen und Bildern zu drei besonderen Veranstaltungen des Jahres. Den Anfang machte ein Trainingslager in den Osterferien, das am Gardasee ausgetragen wurde. Ein weiterer Höhepunkt war die Fernfahrt, bei der edie französischen... [mehr]

  • Kirchengemeinde St. Johannes Gemeindeversammlung

    Gremium legt Rechenschaft ab

    Die katholische Kirchengemeinde St. Johannes veranstaltet am Dienstag, 29. November, ihre Gemeindeversammlung um 19 Uhr im Johannessaal des Gemeindezentrums in der Marienstraße ein. Vor mehr als einem Jahr hat sich der neu gewählte Kirchengemeinderat von St. Johannes konstituiert. Was ist in der Zwischenzeit geschehen? Was hat der Kirchengemeinderat seither getan?... [mehr]

  • Bad Mergentheim Rinderfachtagung in der Kurstadt

    Große Vielfalt an Themen

    Die Rinderfachtagung findet am Mittwoch, 30. November, von 9.30 bis 16 Uhr im Saal der Sparkasse Tauberfranken in Bad Mergentheim, Härterichstraße 13, statt. Veranstalter sind das Landwirtschaftsamt des Landratsamtes Main-Tauber-Kreis, der Verein Landwirtschaftlicher Fachbildung Main-Tauber und die praktischen Tierärzte Richard Schindler und Dr. Astrid Haeger... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Neues Herzkatheterlabor in der Bad Mergentheimer Klinik in Betrieb genommen

    Hochwertige Versorgung gewährleistet

    Im Caritas-Krankenhaus wurde jetzt ein neues Herzkatheterlabor in Betrieb genommen. Bad Mergentheim. Die Versorgung von herzkranken Patienten wurde jetzt im Caritas-Krankenhaus erneut verbessert: Kürzlich wurde die Modernisierung des zweiten Herzkatheterlabors abgeschlossen und eine komplett neue Anlage in Betrieb genommen. Damit verfügt die Kardiologie in der... [mehr]

  • DHWB "Gesundheitstag" am Samstag, 26. November

    Interessanter Blick hinter die Kulissen

    Der Studiengang BWL-Gesundheitsmanagement der DHBW Mosbach Campus Bad Mergentheim veranstaltet"Gesundheitstag" am Samstag, 26. November, einen "Gesundheitstag" im Sparkassensaal im Erdgeschoss des Mittelstandszentrums Tauberfranken, Bad Mergentheim, Johann-Hammer-Straße 24-26. Von 10 bis 14 Uhr besteht die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen der... [mehr]

  • Grundschule Edelfingen Feierliche Amtseinsetzung mit buntem Programm

    Suzanne Schorn neue Leiterin

    Die Grundschule im Bad Mergentheimer Stadtteil Edelfingen hat mit Suzanne Schorn eine neue Leiterin. Bei der offiziellen Amtseinsetzung wurde sie feierlich begrüßt - mit Musik, Gedichten und jeder Menge Vorschuss-Lob. So stellte Alois Schmitt, Schulamtsdirektor vom Staatlichen Schulamt Künzelsau, die Neue als "ausgezeichnet qualifiziert" und als "mit einem guten... [mehr]

  • Das kleine Hauskonzert Jazz-Trio "Arlt-Engel-Pichl" gastiert morgen, Donnerstag, im großen Kursaal

    Unwiderstehlichen Swing im Gepäck

    Das nächste kleine Hauskonzert findet am morgigen Donnerstag um 19.30 Uhr im großen Kursaal der Kurverwaltung Bad Mergentheim statt. Unter dem Titel "No Drums? No Way!" spielt das Jazztrio Arlt - Engel - Pichl unwiderstehlichen Swing und spannende Arrangements. Viel Spielfreude sind ihr Markenzeichen. Mit ihrer eigenen Version des swingenden Jazztrios sind Pianist... [mehr]

Boxberg

  • Klimaschutzpakt des Landes Umsetzung an der Basis

    Boxberg macht mit

    Die Stadt Boxberg wird sich am Klimaschutzpakt des Landes beteiligen. Der Gemeinderat ermächtigte Bürgermeister Christian Kremer einstimmig, die Vereinbarung zu unterzeichnen. Das Stadtoberhaupt hatte zuvor verdeutlicht, dass die Umsetzung des bereits 2013 vom Landtag beschlossenen Klimaschutzgesetztes nur an der Basis möglich ist. Deshalb seien natürlich alle... [mehr]

  • Festwoche ab 28. November Die Bücherecke als ehrenamtlich geführte christliche Buchhandlung hat in den 30 Jahren des Bestehens viele Hilfsprojekte unterstützt

    Ein ungewöhnliches Glaubenszeugnis

    Die Bücherecke in der Boxberger Kurpfalzstraße wird seit 30 Jahren ehrenamtlich von Mitgliedern und Freunden des Vereins Markus II geführt. Boxberg. Luther als zentrales Thema ist im Schaufenster präsent. Im Fenster daneben gibt es eine bunte Auswahl an Kalendern. Eine ganz normale Buchhandlung, so scheint es auf den ersten Blick. Doch die Bücherecke ist keine... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Forstwirtschaftsplan für das Jahr 2017 einstimmig verabschiedet / Brennholzpreise bleiben gleich

    Im Wald ist alles im grünen Bereich

    Nichts auszusetzen hatte der Boxberger Gemeinderat am Forstwirtschaftsplan für den städtischen Wald in Boxberg. Boxberg. Mit sehr positiven Zahlen und so gut wie keinen Problemen traten die beiden zuständigen Revierleiter Elmar Burger und Ulrich Weiland am Montag im Dorfgemeinschaftshaus Kupprichhausen vor den Gemeinderat und einige interessierte Bürger. Nachdem... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Vereinbarung mit Tierheim gebilligt

    Kosten nun pauschal

    Es war zuletzt eine reine Hängepartie im Bereich der Unterbringung von Fundtieren. Nachdem die Stadt Boxberg über Jahre hinweg diese Tiere in Zusammenarbeit mit dem Tierschutzverein und damit dem Tierheim in Bad Mergentheim sowie dem Tierschutzverein Tauberbischofsheim untergebracht hatten, gab es in den letzten beiden Jahren Probleme, so Bürgermeister Christian... [mehr]

  • Evangelische Jugend Adelsheim-Boxberg Konfirmanden- und Familientag in Boxberg mit Mr. Joy gefeiert

    Zehn Regeln und noch ein wenig mehr

    Der "Konfi-Tag" der evangelischen Jugend Adelsheim-Boxberg, war eine "Freundschaftsanfrage" mit Gebrauchsanleitung fürs Leben. Fast 200 Jugendliche waren in Boxberg dabei. Zum Auftakt gab es einen fetzigen Gottesdienst im Schulzentrum Boxberg. Musikalisch gestaltet wurde das Event von der Band Insideout, die für jugendlichen Sound sorgte. Die Moderation des Tages... [mehr]

Buchen

  • Feuerwehr Hainstadt Fünf Mädchen und 14 Jungen haben viel Spaß in der Kindergruppe der Jugendfeuerwehr / Programm bietet viel Abwechslung

    "Löschzwerge" sind voll bei der Sache

    Früh übt sich, wer ein richtiger Feuerwehrmann oder eine -frau werden will. Bei den Hainstadter Einsatzkräften werden die "Löschzwerge" spielerisch an die Feuerwehrarbeit herangeführt. Hainstadt. "Wir sind als allererste da, wir machen laut tatütata. Den Schlauch fest in der Hand, löschen wir heut' jeden Brand." Wenn bei der Abteilungswehr Hainstadt dieses... [mehr]

  • Kunsthandwerkermarkt 45 Künstler aus dem gesamten Bundesgebiet stellen am 3. und 4. Dezember in der Stadthalle aus

    Extravagant, hochwertig, originell

    Der Buchener Kunsthandwerkermarkt hat sich in den vergangenen 14 Jahren zu einem beliebten Ziel für Kunstkenner und Kunstgenießer entwickelt. Kreatives Schmuckdesign, extravagante Mode, handgedrechselte Kunstwerke und hochwertige Skulpturen werden am Wochenende des zweiten Advent, am 3. und 4. Dezember, in der Buchener Stadthalle gezeigt. Veranstalterin und... [mehr]

  • Finanzausschuss

    Fördergelder für Vereinsprojekte

    Bei der Sitzung des Ausschusses für Finanzen unter der Leitung des Beigeordneten Thorsten Weber in Waldhausen stimmte das Gremium der Bezuschussung verschiedener Vereinsprojekte beziehungsweise -anschaffungen durch die Stadt Buchen zu. Für bauliche Maßnahmen an den Raumschießanlagen erhält der Schützenverein Hainstadt einen Zuschuss in Höhe von bis zu 2520... [mehr]

  • Elisabethfeier

    Gesund durch die kalte Jahreszeit

    Bei der gemeinsamen Elisabethfeier des Altenwerks und der katholischen Frauengemeinschaft in der Pfarrscheune referierte Dr. Assimus zum Thema "Fit in den Winter". Es fand ein reger Austausch darüber statt, wie man die Abwehrkräfte vorbeugend stärken kann - auch unter Verwendung alter Hausmitteln. Auch Grundlagen der Hygiene wurden diskutiert. Besonders betonte... [mehr]

  • Mitgliederversammlung Große Freude über die sportliche Entwicklung beim TC Bödigheim / Hans Kühner zum Ehrenmitglied ernannt

    Jugendarbeit trägt immer mehr Früchte

    Mit der sportlichen Entwicklung sind die Verantwortlichen des TC Bödigheim sehr zufrieden. Einzig die Arbeitsmoral einiger Mitglieder sorgte bei der Jahreshauptversammlung für Diskussionsstoff. Bödigheim. Zur Jahreshauptversammlung begrüßte Vorsitzender Ralf Unangst die Mitglieder im Vereinsheim. "Es gibt fast nichts Neues beim TC", stellte er seinem Bericht... [mehr]

  • SpVgg. Hainstadt Turner blickten auf ereignisreiches Jahr zurück / Wahlen verschoben

    Spartenleitung kommissarisch im Amt

    Die Sparte Turnen der SpVgg. Hainstadt hielt im Rahmen ihrer Versammlung Rückblick auf die umfangreichen Tätigkeiten des vergangenen Jahres. Spartenleiterin Angelika Pföhler begrüßte die Mitglieder im Sportheim. Mit aktuell 18 Übungsleitern decke die Sparte Turnen eine Vielzahl wöchentlicher Angebote ab, die sich über alle Altersstufen verteilen, so Pföhler.... [mehr]

  • Mehrgenerationentreff Weihnachtszeit dominiert das Programm

    Spielen und Basteln

    Eine Sprechstunde rund um Computerfragen findet heute von 10 bis 12 Uhr im Mehrgenerationentreff statt. Wer Probleme mit dem PC hat und Computerunterstützung braucht, kann vorbeikommen und bekommt Hilfe oder Tipps zum Umgang mit dem PC. Ein Vorabgespräch oder eine Terminabsprache mit Frieder Ebert, Telefon 06281/4982, ist möglich aber nicht zwingend erforderlich.... [mehr]

  • Andreas Fürst wurde ausgezeichnet Höpfinger Bürgermedaille in Silber zum 50. Geburtstag

    Wichtiger Ideengeber und Aktivist in Höpfingen

    Gewohnheitsmäßig treffen sich die Höpfinger Gemeinderäte montags um 19 Uhr zur Gemeinderatssitzung im Sitzungssaal des Rathauses. Vor zwei Tagen allerdings kamen sie anstelle der Sitzung im Haus des stellvertretenden Bürgermeisters, Andreas Fürst zusammen: Dieser wurde anlässlich seines 50. Geburtstages mit der Bürgermedaille in Silber ausgezeichnet. Gefeiert... [mehr]

Fränky

  • Ameisen bauen Pflanzen an

    Bauern säen Samen und ernten später Getreide. Einige Menschen bauen auch selbst Tomaten, Kartoffeln oder anderes Gemüse im Garten an. So weit, so klar. Aber wusstest du, dass auch manche Ameisen ihre Nahrung pflanzen, düngen und ernten können? Das haben Forscher aus der Stadt München im Bundesland Bayern gerade herausgefunden. Sie haben Ameisen auf den... [mehr]

Fussball

  • Frauenfußball

    Dritten Platz zurückerobert

    Heidelberger SC - Dittwar/TBB 1:2 Dittwar/Tauberbischofsheim: Dengler, Veith, Haas, Muck, Scheuermann, Schweizer (37. Hellinger), Breuer, Kuhn, Kuntschik, Adolf (74. Bolze), Frank. Einen knappen Auswärtssieg feierten die Frauen der SG Dittwar/ Tauberbischofsheim in der Fußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald beim Heidelberger SC. Auf ungewohntem Sandplatz tat sich... [mehr]

  • Frauenfußball

    Erster Saisonsieg für Schwabhausen

    TSV Schwabhausen - FC Eichel 3:1 Schwabhausen: Trautwein, Körner, Rukaber, Haas, Pollak, Kremer, Kempf (Leitner), Hübsch, Rammelt, Ritter (Nunn-Laichinger), Wild. Tore: 1:0 (12.) Kremer, 2:0 Pollak, 3:0 Kremer, 3:1 (85.) Geiling. Schwabhausen war ab der ersten Minute präsent und setzte die Gäste früh unter Druck. Rukaber hätte die Heimelf bereits nach wenigen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Sophia Klärle spielt bei den B-Juniorinnen des TSV Crailsheim, durfte aber auch schon bei den Frauen in der 2. Bundesliga ran / Zum DFB-Kaderlehrgang eingeladen

    Großes Talent mit klarem Ziel: die Bundesliga

    Bereits im Alter von fünf Jahren hat Sophia Klärle mit dem Vereinsfußball begonnen. Durch ihren Vater Edgar, der früher selbst gespielt hat und mittlerweile wieder als ihr Trainer fungiert, kam sie in ganz jungen Jahren mit dem Fußball in Kontakt. Bis zur C-Jugend war die Realschülerin in ihrem Heimatverein Spvgg. Schäftersheim aktiv, vor drei Jahren wechselte... [mehr]

  • Fußball

    VfB Stuttgart II entlässt Trainer

    Die Verantwortlichen des VfB Stuttgart haben auf den schwachen Saisonstart ihrer zweiten Mannschaft in der Fußball-Regionalliga Südwest reagiert und Trainer Sebastian Gunkel mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben entbunden. Für ihn übernimmt ab sofort der Sportliche Leiter Walter Thomae die Mannschaft: "Es ist eine schwierige Situation, in der wir uns... [mehr]

Fussball

  • Schießen Zweiter Wettkampf bei den Luftgewehrschützen

    Zeitler wieder einmal Bester

    Spitzenreiter SV Hainstadt II baute im direkten Vergleich der Kreisluftgewehrschützen seinen Vorsprung vor Verfolger SGi Berolzheim I weiter aus, und Hubertus Zeitler, SGi Berolzheim, war mit 378 Ringen bester Einzelschütze. Gruppe A: SV Hainstadt II - SGi Berolzheim I 1101:1064, SSV Hornbach - SV Mudau I 1063:869. - Einzel: Hubertus Zeitler, SGi Berolzheim, 378;... [mehr]

Hardheim

  • Jahreskonzerte

    "MVS on Broadway"

    Der Musikverein Schweinberg unter Leitung von dem Tauberbischofsheimer Dirigenten Luk Murphy gestaltet für die Freunde der sinfonischen Blasmusik wieder Jahreskonzerte. Das Thema ist "MVS on Broadway". Am Samstag, 3. Dezember, spielt das Orchester in der Turnhalle Schweinberg(19 Einlass, 19.30 Beginn) und eine Woche später - am 10. Dezember - in der Erftalhalle... [mehr]

  • VHS-Angebot

    Auf den Spuren Luthers

    Dem bedeutsames Ereignis "500 Jahre Reformation" wird die VHS-Außenstelle Hardheim unter dem Motto "Auf den Spuren Martin Luthers" auch mit einem entsprechenden Angebot Rechnung tragen. Denn vom 26. bis 30. Juli wird eine Studien- und Besichtigungsfahrt nach Eisenach, Erfurt, in die Lutherstadt Eisleben und nach Wittenberg sowie nach Dessau und Torgau führen.... [mehr]

  • Günter Hauk wird heute 60 Jahre alt Der Höpfinger leitete viele Jahre das Erzbischöfliche Kinderheim in Walldürn / Lange Gemeinderat / Verdientes Vereinsmitglied

    Ein Leben nach dem Motto "Jeden Tag eine gute Tat"

    Vorgelebter Gemeinschaftssinn auf der Basis christlichen Lebens hat ihn in seiner Jugend geformt und über Jahrzehnte hinweg prägte er seinerseits Jugendliche in diesem Bemühen. Seine vielfachen Verdienste wurden mit der "Konradsplakette" ausgezeichnet, die höchste Auszeichnung des Erzbistums Freiburg: Heute wird Direktor i.R. Günter Hauk 60, der sich als... [mehr]

  • "Netzwerk" soll auch in Hardheim entstehen Projektgruppe gegründet / Maria Hensler berichtete

    Nachbarschaftshilfe wird immer wichtiger

    Die Projektgruppe "Netzwerk Nachbarschaftshilfe" tagte seit Sommer bereits zweimal, um den Bedarf eines solchen Vorhabens in Hardheim auszuloten. Über die nützlichen Aspekte der Nachbarschaftshilfe klärte am Montag der Vortrag "Alt werden in gewohnter Umgebung" auf, zu dem Christel Erbacher nicht nur ein großes Publikum, sondern auch Referentin Maria Hensler vom... [mehr]

  • Archäologische Untersuchung in der Holzgasse Hardheim Bei 1,20 Meter Tiefe nur auf Relikte aus dem 18. und 19. Jahrhundert gestoßen / Baufreigabe für Firma Hollerbach

    Reste der unteren Burg liegen tiefer

    Der Fachmann vom Landesdenkmalamt drang "nur" bis etwa ins 18. Jahrhundert vor: Die Relikte aus dem Mittelalter liegen deutlich unter der 1,20 Meter hohen Erdschicht. Hardheim. Archäologische Untersuchungen wurden am Dienstag zwischen dem Steinernen Turm und der Holzgasse in Hardheim durchgeführt. Ziel war es zu erkunden, ob sich in diesem Bereich möglicherweise... [mehr]

  • Vom 25. bis 27. November Winterliche Budenstadt / Kunsthandwerkermarkt in der Erftalhalle

    Weihnachtsstimmung rund um das historische Schloss in Hardheim

    Der Hardheimer Weihnachtsmarkt wird am Freitag, 25. November, um 17.30 Uhr auf dem Schlossplatz vor der historischen Kulisse mit Marstall, Zehntscheune und Schloss eröffnet. Mit dabei sind die Singstrolche", die "Ohrwürmer GmbH & Co. KG", der gemischte Chor und der Männerchor des GV "Liederkranz" (alle unter der Leitung von Bärbel Mitsch). Nikolaus und Knecht... [mehr]

Heilbronn

  • IHK Heilbronn-Franken Industrie 4.0 in der R8-Manufaktur bei Audi erfolgreich umgesetzt

    Fahrerloses Transportsystem

    Bei der Produktion des Audi Sportwagens R8 im neuen Montagewerk Böllinger Höfe in Neckarsulm wird erstmalig im VW-Konzern das Fahrerlose Transportsystem (FTS) in der Praxis eingesetzt. Bei dem von der Firma Bär Automation GmbH aus Gemmingen entwickelten System kommen autonome Transportfahrzeuge zum Einsatz. Diese bringen die Karosserien von Montage- zu... [mehr]

  • Brückenbauarbeiten In der Nacht vom 23. auf 24. November

    Sperrung der A 81

    Im Rahmen der Arbeiten zur Instandsetzung und Verstärkung der Schüpfbachtalbrücke im Zuge der A 81 muss in der Nacht vom 23. auf 24. November die Autobahn in Fahrtrichtung Heilbronn kurzzeitig gesperrt werden. Grund hierfür ist der Rückbau der transportablen Schutzeinrichtung. Die Fahrtrichtung Würzburg ist von dieser Sperrung nicht betroffen. Die Sperrung... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Bei den Feuchters Magic Acoustic Guitars gastieren am 25. November in Bovenzenweiler

    Eine optimal abgestimmte Klangwelt

    "Atemberaubendes Saitenspiel" und "Magie der Gitarren" oder "entzückte Zuhörer" und "mitreißender Auftritt", das sind die Attribute, die mit dem Hohenloher Gitarrenduo "Magic Acoustic Guitars" landauf, landab verbunden werden. Beide Künstler stehen für eine perfekte Mischung aus Unterhaltung und Gitarrenkunst. Über einen weit gespannten Bogen von Harmonien und... [mehr]

  • Rothenburg Reiterlesmarkt startet am 25. November

    Eine uralte Tradition

    Alle Jahre wieder verwandelt sich das mittelalterliche Rothenburg in ein Wintermärchen. Schon seit dem 15. Jahrhundert wird die festliche Adventszeit durch einen Weihnachtsmarkt begleitet. Höhepunkte des Marktes sind unter anderem die Auftritte des namensgebenden "Rothenburger Reiterle", das seinen Ursprung in grauer Vorzeit hat. Während man früher vor dieser... [mehr]

  • Leader Hohenlohe-Tauber Auswahlausschuss-Sitzung in Schrozberg / In Assamstadt entsteht Naturerlebnispfad mit acht Stationen

    Für elf Projekte wurde grünes Licht erteilt

    Die vierte Sitzung des Auswahlausschuss des Vereins Regionalentwicklung Hohenlohe-Tauber fand im Rathaus in Schrozberg statt. Im dritten, im August veröffentlichten Projektaufruf, wurden 400 000 Euro an EU-Mitteln ausgerufen. Dem Auswahlausschuss wurden zwölf Förderanträge vorgelegt. Davon wurden elf für eine Förderung ausgewählt und beschlossen. Mit dieser... [mehr]

  • Private Grundschule

    Träger klagt gegen Schließung

    Das Lernen sollte ein Erlebnis sein, versprach die Schulleitung. Doch was Kontrolleure des Schulamts in der privaten Einrichtung in Crailsheim erlebten, rechtfertigte den sofortigen Widerruf der Genehmigung zum Schulbetrieb. Das Verwaltungsgericht Stuttgart und der Verwaltungsgerichtshof (VGH) Mannheim bestätigten eine Anordnung des Regierungspräsidiums. Das... [mehr]

  • Leader-Projekt Jüdischer Kulturweg Hohenlohe Tauber kann verwirklicht werden / Neun Gemeinden ziehen an einem Strang

    Zum gegenseitigen Verständnis beitragen

    Der geplante Jüdische Kulturweg Hohenlohe-Tauber kann verwirklicht werden, nachdem das Regierungspräsidium die Förderung bewilligt hat. Hohenlohe. Auf Initiative des Rabbinatsmuseums Braunsbach hat sich ein Arbeitskreis aus neun Gemeinden innerhalb des Leader-Aktionsgebietes zusammengefunden. Beteiligt sind aus dem Kreis Schwäbisch Hall die Gemeinden Braunsbach,... [mehr]

Külsheim

  • Weihnachtsmarkt Veranstaltung vom 2. bis 4. sowie 9. bis 11. Dezember

    Attraktives Programm

    Külsheim veranstaltet dem 27. romantischen Külsheimer Weihnachtsmarkt im Jahr 2016 rund um die Katharinenkapelle im Herzen der Altstadt. Vom 2. bis zum 4. Dezember und vom 9. bis zum 11. Dezember locken Glühwein- und Gewürzdüfte Groß und Klein an den Dreischalenbrunnen. Die Standbetreiber öffnen ihre Hütten jeweils freitags und samstags von 18 bis 21 Uhr... [mehr]

  • 100 Jahre Frauengemeinschaft Eiersheim Gottesdienst und Konzert / Das Miteinander stets gefördert

    Aus tiefem Glauben stets Mut geschöpft

    Die Frauengemeinschaft Eiersheim beging am Wochenende mit genau 100 Jahren ihres Bestehens ein seltenes Jubiläum und feierte dies entsprechend in ihrer Pfarrgemeinde St. Margareta Eiersheim. Ein schöner Festgottesdienst am Samstagabend in der Pfarrkirche Eiersheim, ein Jubiläumskonzert der Pfarrgemeinde mit Rückblick und Grußworten an gleicher Stelle sowie ein... [mehr]

  • Jubiläum Frauengemeinschaft

    Segensreiches Wirken gewürdigt

    Bürgermeister Thomas Schreglmann betonte in seinem Grußwort zum Jubiläum "100 Jahre Frauengemeinschaft Eiersheim", diese vertrete die Interessen der Frauen seit 100 Jahren, leiste praktische Hilfe, beweise Solidarität, dies sei eine großartige Leistung. Er gratulierte gerne zu diesem Jubiläum. Die Frauengemeinschaft Eiersheim habe schon vor 100 Jahren die... [mehr]

  • Weberei Pahl Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

    Verdiente Mitarbeiter geehrt

    Auch in diesem Jahr ließen es sich die Geschäftsführer der Weberei Pahl, Dr. Thomas Lippert und Benno Schell nicht nehmen, die Belegschaft zur Jahresabschluss Feier einzuladen. Hier wurde auf das erfolgreiche Jahr 2016 angestoßen. "Wir haben in den letzten Jahren gemeinsam viel erreicht, die Weberei Pahl hat Zukunft! Ein wesentlicher Baustein dieses Erfolges sind... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Gemeinderat Gremium setzt auf Erdverkabelung

    "Entwicklung abwarten"

    Das Umschwenken stieß auf ungeteilten Beifall: Nach der zuvor propagierten Freileitung setze man nun auf die hundertprozentige und damit etwa dreifach so teure Erdverkabelung, hieß es bei der mehr als dreistündigen öffentlichen Sitzung des Gemeinderates, in der sich neben weiteren Punkten viel um den künftigen Stromtransport drehte. Vor rund 40 Besuchern im... [mehr]

  • Petersburger Knabenchor

    Bei zwei Konzerten zu hören

    Ein ganz besonderer Chor ist am 10. und 12. Dezember zu sehen und zu hören: Der Petersburger Knabenchor kommt nach Gerlachsheim (10. Dezember um 19 Uhr in der Heilig-Kreuz-Kirche) und nach Unterwittighausen (12. Dezember 19 Uhr in der Pfarrkirche Allerheiligen).ChorschuleGegründet wurde die Knabenchorschule am 6. August 1992 von Wadim Ptscholkin, der seit dieser... [mehr]

  • Elternabend "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" zog Bilanz

    Ein Teil der Gesellschaft

    Hauptsächlich Hintergrundarbeit hatte im zurückliegenden Jahr der Elternbeiratsvorsitzende Martin Feeg nach eigenen Worten geleistet. Er bezeichnete beim Elternabend die "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" als Teil der Gesellschaft mit viel Arbeit mit den Schülerinnen und Schülern. Er zeigte großen Respekt vor der Leitung der Schule, der... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Enduro-Maschine gestohlen

    Auf ein Motorrad hatten es Unbekannte zwischen Sonntag und Montag in Lauda-Königshofen abgesehen. Zwischen 18 und 13 Uhr gelangten die Langfinger in eine Garage in der Pfalzstraße und entwendeten aus dieser die Enduro-Geländemaschine der Marke Beta Motorcycles, Typ 498. Die Maschine ist rot lackiert und hat 500 Kubik. Auffallend sind die weißen Griffschalen am... [mehr]

  • Gemeinderat Jahresabschluss der Stadtwerke

    Freude über kräftiges Plus

    Von einem "kräftigen Plus" sprach der sonstige Stadtkämmerer und in diesem Fall kaufmännische Betriebsleiter Günter Haberkorn, als er in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates am Montagabend im großen Saal des Rathauses in Lauda den Jahresabschluss der Stadtwerke für 2015 vorlegte. Sichtlich zufrieden nahm man seitens des Gremiums das umfangreiche... [mehr]

  • Gemeinderat Anschlussvereinbarung mit der VerkehrsGesellschaft Main-Tauber zugestimmt

    Grundsätzlich "gute Sache"

    Das Ende der dreijährigen Erprobungsphase sei nunmehr erreicht, jetzt gehe es um die Verlängerung vorerst um ein Jahr, erläuterte Bürgermeister Thomas Maertens, als am Montagabend in der Sitzung des Gemeinderates die Finanzierung von Leistungen für den öffentlichen Personennahverkehr auf dem Programm stand. Nach mehreren Wortmeldungen aus dem Gremium, wobei man... [mehr]

  • "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" Beim Elternabend zeigte der Nachwuchs, was er gelernt hat

    Kostproben ihres Könnens präsentiert

    Beim Elternabend der "Schule für Musik und Tanz im Mittleren Taubertal" wurde nicht nur Bilanz gezogen, sondern auch viel Musik geboten. Lauda. Elternvertreter gehören zu jeder Schule. Sie sind automatisch nah am Geschehen und können bei Bedarf der Schulleitung beratend zur Seite stehen. Parallel dazu sind sie Kontaktpersonen für alle Eltern bei Beschwerden,... [mehr]

  • Gemeinderat Caritasverband im Taubertal stellte seine neue Konzeption für Werkstätten und Wohnheime für Menschen mit Behinderung vor

    Neubauten im i_park und in der Stadt

    Viel vorgenommen hat sich der Caritasverband, um sein Angebot für Menschen mit Behinderung zukunftsfähig zu gestalten. Die Planungen stellte er dem Gemeinderat von Lauda-Königshofen vor. Lauda-Königshofen. Dass die 1977 erbauten Alois Eckert Werkstätten in Gerlachsheim in baulicher Hinsicht ihre besten Zeiten hinter sich haben, steht schon seit längerer Zeit... [mehr]

  • Gemeinderat

    Viel Lob für das "MGH"

    Von den entsprechenden Stellen werde ein klares Bekenntnis der Kommune verlangt, schickte Bürgermeister Thomas Maertens in der öffentlichen Sitzung des Gemeinderates voraus, als es um die Einbindung des beliebten Treffpunktes in der Josef-Schmitt-Straße in Lauda unter Leitung von Gisela Keck-Heirich ging. Viel Lob seitens der einzelnen Fraktionen, geäußert durch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • BadmintonBezirksliga HohenloheTV Boxberg - SG Gnadental/Schw. Hall 2:6 TV Bad Mergentheim - SG Gnadent./Schw. Hall II 8:0 TSV Tauberbischofsheim - SpG Walldürn 4:4 TSV Tauberbischofsheim II - TV Wertheim 2:6 TV Bad Mergenth. - SG Gnadental/Schw. Hall I 8:0 TSV Tauberbischofsh. I - TV Wertheim 5:3 TSV Tauberbischofsh. II - SpG Walldürn 2:6 TV Boxberg - SG... [mehr]

  • Schwimmen Zehn junge Athleten des TV Bad Mergentheim bei den württembergischen Kurzbahnmeisterschaften in Neckarsulm

    In extrem starker Form

    Die Württembergischen Kurzbahnmeisterschaften im Schwimmen wurden in Neckarsulm absolviert. Bei sehr großer Beteiligung von 38 Vereinen und 355 Sportlern kämpften auch zehn Schwimmer des TV Bad Mergentheim um die ersehnten Medaillenplätze und zeigten sich von extrem starker Form. Jana Fischer startete leistungsstark in der AK 12. Über 200 Meter Brust sicherte... [mehr]

  • Turnen KTV Hohenlohe erreicht in der 3. Bundesliga Nord den dritten Tabellenplatz / Nach dieser erfolgreichen Saison besteht für nächstes Jahr der "Aufstiegswunsch"

    Kunstturner streben nun höhere Ziele an

    Die 1. Männermannschaft der KTV Hohenlohe bestritt ihren letzten Wettkampf der Saison 2016 in der 3. Bundesliga Nord. Mit fünf Siegen und zwei Niederlagen erkämpfte sich die Mannschaft den dritten Tabellenplatz. Nun schon im zweiten Jahr auf dem dritten Platz, landete die KTV in dieser Saison hinter dem Zweitplatzierten TV Großen-Linden und dem Ligameister KTV... [mehr]

  • Schach Schwarzer Sonntag für die Schachfreunde Anderssen

    Philipp Schmitt ist derzeit der "Lichtblick"

    Alle höherklassigen Teams der Schachfreunde Anderssen waren im Einsatz. Die Ausbeute war ein Desaster und der schwärzeste Spieltag seit Jahren. Fünf Niederlagen stand ein einziges Remis gegenüber.VerbandsligaIn der Verbandsliga gab es das Duell der beiden "Zweiten" der Schachhochburgen des Bezirks Odenwalds Buchen gegen Bad Mergentheim. An den ersten sieben der... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Herren Kreisklasse BTTC Scheffl.-Auerbach V - VfB Mosb.-Waldst. IV 2:9 TSV Neudenau III - FC Binau II 7:9 FC Binau III - FC Lohrbach III 9:4 SV Zwingenberg II - SV Neckarburken II 9:3 v 1 SG-Mörtelst./Aglasterhaus. II 7 62:29 13:1 2 FC Binau II 7 61:30 12:2 3 SV Zwingenberg II 7 54:42 9:5 4 VfB Mosbach-Waldstadt V 7 52:43 9:5 5 FC Binau III 7 45:43 9:5 6 VfB... [mehr]

  • FussballD-Junioren, Kreis Buchen Staffel 1 1 SG Mudau I 7 26:0 17 2 SV Osterburken 7 25:6 17 3 SG Götzingen/Schlierst./Altheim 7 23:3 15 4 JF Ravenstein I 7 19:10 10 5 SG Erftal II 7 12:17 9 6 SG Seckach/Großeich./Zi. II (flex) 7 15:35 6 7 SG Walldürn/Hainst./Hettigenb. I 7 6:28 4 8 SG Buchen/Hettingen II 7 5:33 1D-Junioren, Kreis Buchen, Staffel 2 1 SG Mudau II 7... [mehr]

  • Volleyball VfB Mosbach Waldstadt holt nach dem Trainerwechsel in der Regionalliga den ersten Punktgewinn der Saison

    Befreit und mutig aufgespielt

    Unter der Woche stand das Zitat "Los lassen und neu anfangen gehen oft Hand in Hand" im Fokus bei den Regionalliga-Volleyballerinnen des VfB Mosbach Waldstadt. Trainer Volker Bondzio und die Mannschaft gehen seitdem getrennte Wege. Ab Freitag nahmen dann Interimscoach und Kapitän Corina Leban die Fäden in die Hand und versuchten, die Mannschaft gut aufs kommende... [mehr]

  • Schach Zweite BGB-Manschaft holt wichtigen Sieg gegen Bad Mergentheim II / Vierte Mannschaft Tabellenführer

    Gewinnvariante exakt vorausberechnet

    In der Verbandsliga Nordbaden gelang dem Schach-Club BG Buchen II gegen die Reserve des Zweitligisten Sfr Bad Mergentheim an den heimischen Brettern ein für den Klassenerhalt ungeheuer wichtiger 5:3-Erfolg, der sehr hart erkämpft war und sehr lange auf des Messers Schneide stand. Damit haben sich die Odenwälder mit 4:2 Mannschaftspunkten auf den vierten Platz... [mehr]

  • Kampfsport "Night of the Fighters II" in Buchen

    Im Ring ging es ständig rund

    Was angekündigt war, wurde auch geliefert. Die Kampfsportnacht der "Fighter's Corner Buchen" am Samstag wollte den Besuchern Ringduelle auf hohem Niveau liefern - und genau das tat sie auch. Die Auseinandersetzungen zwischen den Seilen in der Hallenmitte des Odenwälder Sportzentrums boten die gesamte emotionale Palette aus Siegeseuphorie, Enttäuschung und... [mehr]

  • Volleyball Heimspieltag in der Frauen-Bezirksliga

    SV Großeicholzheim holt die Punkte gegen Letzten

    Großeicholzh. - Laudenbach 3:0 Großeicholzheim: Isabelle Baumbusch, Maxi Bopp, Carina Schell, Miriam Wolf, Ines Müller, Anika Müller, Madeleine Gramlich, Lea Bangert und Miriam Markert. Nachdem die Ausbeute für die erste Frauenmannschaft des SV Großeicholzheim in den vergangenen beiden Auswärtsspielen beim Ladenburger SV II und dem TV Eppelheim mit nur einem... [mehr]

  • Schießen Pistolenschützen wieder aktiv

    Vorsprung ausgebaut

    Der SV Schloßau I baute in der Kreisoberliga Luftpistole Auflage im Sportschützenkreis Buchen mit 863 Ringen seinen Vorsprung weiter aus. Helmut Pöpperl vom SV Hainstadt schraubte die Bestmarke der Einzelwertung auf 2967 Ringe. 5. Wettkampf: KKS Osterburken I - SV Hainstadt I 845:813, SV Schloßau I - SG Buchen II 863:831, SV Schweinberg I -SG Buchen I 833:857, SV... [mehr]

Mosbach

  • Feier des 150-jährigen Bestehens in Mudau Festbankett mit Ehrungen / Grußwortredner voll des Lobes ob des großen ehrenamtlichen Engagements

    "Die Feuerwehr ist ein Segen für alle"

    Wieviel Wertschätzung der Mudauer Feuerwehr entgegengebracht wird, zeigte sich bei deren 150-Jahr-Feier zum einen in der gut gefüllten und wunderschön geschmückten Odenwaldhalle mit befreundeten Wehren aus Baden, Bayern und Hessen, aber auch in der langen Liste der Ehrengäste. Mit einem Dank an die ehrenamtlichen Floriansjünger, die mit ihrer Bereitschaft, in... [mehr]

  • Bundestagswahl Listenplatz 15 für Schneidewind-Hartnagel

    Ländlicher Raum als Schwerpunkt

    Die Landesdelegiertenkonferenz der Grünen in Baden-Württemberg hat die Sozial- und Frauenpolitikerin Charlotte Schneidewind-Hartnagel aus Eberbach für den Bundestagswahlkampf 2017 auf den aussichtsreichen Listenplatz 15 gewählt. Die Konferenz fand am Wochenende in Schwäbisch Gmünd statt. Die Sozialpolitikerin und ehemalige Landtagsabgeordnete... [mehr]

  • Abteilungswehr zog Bilanz Vier Einsätze im Berichtsjahr / Rückschau gehalten / Die Heidersbacher Wehr ist auf dem richtigen Weg

    Nach Lösungen für ein neues Domizil suchen

    Durchweg positiv waren die Berichte in der Jahreshauptversammlung der Abteilungswehr Heidersbach, denn man ist gut aufgestellt, hat an zahlreichen Fortbildungen teilgenommen und auch in der Jugendfeuerwehr der Gesamtgemeinde ist man mit vier Jugendlichen vertreten.Jan Wursthorn StellvertreterBei den Wahlen wurde der erst 19-jährige Jan Wursthorn zum... [mehr]

  • Bahn Bauarbeiten zwischen Mosbach und Neckargemünd

    Zugverkehr geändert

    Die Deutsche Bahn führt bis Samstag, 3. Dezember, auf der Neckartalbahn zwischen Mosbach und Neckargemünd Gleisstopfarbeiten durch. Aufgrund dessen kommt es zu folgenden Änderungen im Zugverkehr: Einzelne Züge werden zwischen Neckargemünd und Mosbach durch Busse ersetzt. Im Anschluss an den Schienenersatzverkehr fahren teilweise in Richtung Mosbach... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Schreiben an den Innenminister Landrat Dr. Brötel befürchtet massive Einschnitte bei der Leitstellenstruktur

    "Großleitstellen hätten fatale Folgen"

    Einige beim Landesverbandstag der Feuerwehren Ende Oktober in Buchen getroffene Aussagen, die auf den Aufbau von Großleitstellen abgezielt haben, will Landrat Dr. Achim Brötel nicht einfach stehen lassen. Insbesondere will er verhindern, dass eine ergebnisoffene Passage im Koalitionsvertrag als Vorfestlegung auf massive Einschnitte in der Leitstellenstruktur... [mehr]

  • Herbstausflug der Senioren

    Silberbergwerk besichtigt

    Der Herbstausflug des Kreisseniorenrats (KSR) für Senioren, Großeltern mit Enkeln und Familien führte zum Besucherbergwerk "Grube Anna-Elisabeth" in Schriesheim, ein 500 Jahre altes Silber- und Vitriolbergwerk. Weil der KSR regelmäßig Automatenschulungen zusammen mit der Deutschen Bahn durchführt, wurde die Hin- und Rückfahrt gezielt mit dem öffentlichen... [mehr]

Niederstetten

  • Schmerbach Gottesdienst am Totensonntag

    Der Toten gedacht

    Am letzten Sonntag des Kirchenjahres, dem Ewigkeitssonntag, gedachte man im Gottesdienst in St. Johannes der Verstorbenen des letzten Jahres. Für Lore Reinhard und Waltraud Strauß wurde zur Erinnerung je eine Kerze an der Osterkerze angezündet. Anschließend spielte der Posaunenchor Blumweiler-Schmerbach, der zuvor schon den Gottesdienst musikalisch umrahmt hatte,... [mehr]

  • DRK-Kurse

    Erste Hilfe kann man lernen

    Man kommt an eine Unfallstelle mit mehreren Verletzten oder das Kind stürzt und bleibt bewusstlos liegen. Ein Arbeitskollege erleidet an einer Stanzmaschine eine Quetschung. Was würde man in solchen Situationen tun? Hand aufs Herz - man hätte Probleme, Erste Hilfe zu leisten. Für das Unfallopfer sind die Erste-Hilfe-Maßnahmen in vielen Fällen aber... [mehr]

  • Club 76 Oberndorf/Standorf 40-jähriges Bestehen gefeiert / Reinhold Herrmann ist seit Anfang an die treibende Kraft

    Hitzesommer 1976 gab Anstoß zur Clubgründung

    Das Jubiläumsfest "40 Jahre Club 76 Oberndorf/Standorf" im vollbesetzten Dorfgemeinschaftssaal, dem ehemaligen Klassenzimmer der achtklassigen Volksschule Oberndorf-Standorf, bestätigte dem Vorstand des Geburtstagskindes, dass die Förderung der Dorfgemeinschaft und die Geselligkeit vor all den vielseitigen Aktivitäten des Clubs 76 Oberndorf/Standorf stets... [mehr]

  • 8. Dezember Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank in der Kreisstadt

    Interessanter Blick hinter die Kulissen

    Generalbundesanwalt Dr. Peter Frank stattet im Rahmen der FN-Reihe "Kluge Köpfe aus der Region" seiner Heimatstadt Tauberbischofsheim einen Besuch ab. Am Donnerstag, 8. Dezember, kommt er in die Stadt- und Festhalle und wird an diesem Abend einen detaillierten Einblick in seine umfangreiche und interessante Arbeit geben und über seine Tätigkeit sprechen. Tickets... [mehr]

  • Maschinenring Östlicher Tauberkreis Achttägige Flugreise auf die kanarischen Inseln und nach Madeira unternommen

    Jede der Inseln entfaltet ihren ganz eigenen Charme

    Der Maschinenring östlicher Tauberkreis erkundete die kanarischen Inseln und Madeira. 45 Reiseteilnehmer flogen von Frankfurt nach Las Palmas auf Gran Canaria und bezogen ihre Kabine auf dem Kreuzfahrtschiff. In Funchal, der Hauptstadt der Blumeninsel Madeira, mit 110 000 Einwohnern, warteten die Reiseleiterin und der Fahrer auf die Gruppe, führte diese durch die... [mehr]

  • Im ehemaligen Scherzinger-Haus Der offene Treff "Komm" will alle Altersschichten ansprechen / Tag der Offenen Tür am 26. November

    Näher zusammenrücken, sich besser kennenlernen

    In Creglingen gibt es seit kurzem einen für alle Altersschichten offenen Kommunikations-Treffpunkt. Passenderweise nennt er sich "komm" - er befindet sich im Erdgeschoss des ehemaligen Scherzingerhauses in der Hauptstraße. Im Rahmen des Weihnachtsmarktes findet am Samstag, 26. November, ein Tag der offenen Tür statt. Hinter dem Begriff "komm" steht sinnbildlich... [mehr]

  • Seniorenhaus Köhler Deutliche Erweiterung endlich unter Dach und Fach

    Spatenstich besiegelt Baubeginn

    Nach dem schier endlosen Hin und Her wegen des für die Genehmigung der Erweiterung des Seniorenhauses Köhler erforderlichen Eingriffs in den Bebauungsplan L 1001 Nord ging es Anfang November Schlag auf Schlag. Niederstetten. Kaum war der Bebauungsplan in trockenen Tüchern, rückte auch schon der Maschinenpark des Bauunternehmens Wengertsmann GmbH zum ersten... [mehr]

  • Wildentierbach Automatenaufbruch versucht

    Verdächtige sind jetzt ermittelt

    Zwei Tatverdächtige ermittelte die Bad Mergentheimer Polizei, nachdem die Beschuldigten offenbar versucht hatten, einen Zigarettenautomaten in der Nacht zum Sonntag in Wildentierbach aufzubrechen. Eine Zeugin meldete kurz nach 23 Uhr, dass sich Unbekannte an einem Automaten, der in Hachtel an einer Hauswand angebracht war, zu schaffen machten. Mit brachialer Gewalt... [mehr]

  • Reinsbronner Bühnenzinnober Hauptversammlung des Theatervereins / 2017 Jugend- und Erwachsenengruppe aktiv / Gravierende Veränderungen im Vorstand

    Vier von sechs Posten neu besetzt

    Ein tiefgreifender Wechsel im Vorstandsgremium prägte die Hauptversammlung des Theatervereins Reinsbronner Bühnenzinnober. Gleich vier von sechs Posten wurden neu besetzt. Creglingen. Vor dem Eintritt in die Tagesordnung gedachten die Mitglieder dem Theater-Senior Paul Schöller, der mit 89 Jahren verstorben ist. Paul Schöller war 1999 und 2007 als Spieler dabei,... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 23. bis 24. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    ÄrztlicheR Bereitschaftsdienst Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 23. bis 24. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim,... [mehr]

Regionalsport

  • Schach

    Düstere Ausgangslage

    Beim Doppelrundenspieltag in der 2. Schach-Bundesliga verlor Bad Mergentheim gegen die nominell schwächeren Teams aus Forchheim und Erlangen jeweils 3,5:4,5 und ziert nun zusammen mit Passau ohne Punkt das Tabellenende. Die Niederlagen waren zwar knapp und unglücklich, aber dies ändert nichts an der nunmehr düsteren Ausgangslage für den Rest der Saison: Durch... [mehr]

  • Schach SC BG Buchen gewinnt in der Oberliga gegen stark angetretene Dreisamtaler

    Jakob Schuhmacher mit langem Atem

    Zum zweiten Spieltag der Schach-Oberliga empfing der SC BG Buchen die stark angetretenen, sehr international besetzten Gäste von der SGEM Dreisamtal und gewann nach hartem, weit über sechs Stunden dauerndem Kampf mit 5:3. Buchen liegt nun mit 4:0 Mannschaftspunkten zusammen mit SC Brombach, OSG Baden-Baden II unddem SC Dreiländereck an der Tabellenspitze. In allen... [mehr]

  • Schießen SGi Reichartshausen in der Luftpistolen-Landesliga mit 4:1 bezwungen

    KKS Osterburken neuer Tabellenführer

    Für die Luftpistolenschützen aus den Teilnehmervereinen der badischen Landesliga stand der dritte Wertungskampf an. Dabei wurden teils bemerkenswerte Einzelergebnisse erzielt. In der Landesliga Nord schoss Sybille Dagenbach vom SSV Malschenberg ein Bestergebnis von 374 Ringen, in der Landesliga Südwest legte Kai Schlünz vom SC Wolfartsweier gleichfalls 374 Ringe... [mehr]

  • Schießen TSV II auf Rang sechs der Luftgewehr-Landesliga-Tabelle, Osterburken Siebter

    Knappe Marbacher Heimniederlage

    Bei den Luftgewehr-Landesligen des Badischen Sportschützenverbandes war der dritte Wertungskampf geprägt von Führungsveränderungen in zwei Zwischentabellen. In der Landesliga Nord ist die Mannschaft des SV Walldorf mit 11:4 Einzel- und 6:0 Mannschaftspunkten neuer Tabellenführer. In der Landesliga Südwest übernahm der SSV Kronau II auch mit 11:4 Einzel- und... [mehr]

  • Basketball Würzburgs Pro-B-Team unterliegt in Karlsruhe

    Spitzenreiter war zu stark

    PS Karlsruhe Lions - TG s.Oliver Würzburg 89:71 (24:15, 21:24, 22:15, 22:17) Würzburg: Marcellus Barksdale 15 Punkte (8 Rebounds), Lukas Wank 14/3 Dreier, Christian Hoffmann 12/2 (5 Assists), Christoph Hackenesch 11 (8 Rebounds), Marvin Heckel 8/1, Tobias Weigl 6, Georg Voigtmann 5 (7 Rebounds), Sebastian Rauch. Mit nur acht Spielern war es eine schwierige Aufgabe... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Landratsamt Main-Tauber-Kreis 23 langjährige Mitarbeiter ausgezeichnet / Albrecht Kuhn seit 50 Jahren im öffentlichen Dienst

    "Garanten für Wissen und Kompetenz"

    Landrat Reinhard Frank hat kürzlich insgesamt 23 Mitarbeiter des Landratsamts Main-Tauber-Kreis geehrt. Sie sind seit 25, 40 oder sogar 50 Jahren im öf-fentlichen Dienst tätig. Tauberbischofsheim. Der Landrat machte im Rahmen einer Feierstunde im Tauberbischofsheimer Schlosskeller deutlich, dass langjährige Mitarbeiter für jedes Unternehmen und jede Behörde ein... [mehr]

  • Turnabteilung Bei der Turnschau verwandelte sich die Brehmbachtalhalle in ein Zirkuszelt / Große Zuschauerkulisse

    Akrobatik und Anmut gepaart mit Humor

    Die Turnschau der Turnabteilung des SV Königheim verwandelte die Brehmbachtalhalle in ein Zirkuszelt. Viele Besucher freuten sich über die Darbietungen in der Manege. Königheim. Die kleinen und großen Artisten zeigten in der Manege allerhand turnerische Kunststücke und verbreiteten so viel Freude. Die große Zuschauerschar honorierte die über zweistündige... [mehr]

  • Kunstverein Ausstellung mit Fotografien von Dennis Oswald

    Dem wilden Wetter hinterher

    Gewitter, Stürme und Himmelslandschaften faszinieren Dennis Oswald seit seiner Kindheit. Um sie fotografieren zu können, reist der Neusser Geograf und Meteorologe dem wilden Wetter hinterher. Als Extremwetter- und Landschaftsfotograf und Autor ist er vor allem in den USA unterwegs - der Mittlere Westen bietet ihm die perfekte Bühne. In seiner Ausstellung beim... [mehr]

  • Weltladen Dr. Wolfgang Kessler referierte zum Thema "Fair handeln - anders wirtschaften, Gelebte Modelle einer gerechten und umweltgerechten Weltwirtschaft"

    Die Politik muss den Rahmen für ein nachhaltiges Umdenken geben

    Weltumspannende Probleme erfordern große Visionen. Angelika Benz, Sprecherin des Weltladens, gab auf der Veranstaltung "Fair Handeln - Anders wirtschaften. Gelebte Modelle einer gerechten und umweltgerechten Weltwirtschaft" ihrer Hoffnung Ausdruck, dass der vom Weltladen Tauberbischofsheim geladene Referent Dr. Wolfgang Kessler neue wegweisende Perspektiven... [mehr]

  • Runder Geburtstag Hermann Roith feierte gestern seinen 85. Geburtstag

    Ein Specht mit Leib und Seele

    "Ein Specht mit Leib und Seele" sagen seine zahlreichen Wanderfreunde des Spessartvereines. Denn der Jubilar Hermann Roith, der gestern seinen 85. Geburtstag im Kreise der Familie und seiner Freunde feiern durfte, ist aus dem Spessartverein Tauberbischofsheim nicht wegzudenken. Seit 50 Jahren, ein halbes Jahrhundert also, ist Hermann Roith ein unverzichtbarer... [mehr]

  • Bei der Abschlussfeier Erfolgreiche Angler geehrt

    Franz Wennes zum Fischerkönig gekürt

    Zur Abschlussfeier des Sportfischervereins Dittwar begrüßte der zweite Vorsitzende Richard Withopf zahlreiche Mitglieder mit Partnern im Muckbachstüble. Nach dem gemeinsamen Essen wurden die erfolgreichsten Angler geehrt, die bei den drei Wertungsangeln (dieses Jahr konnte wieder ein Abangeln stattfinden) ermittelt wurden. Fischerkönig wurde Franz Wennes mit... [mehr]

  • Bauer's Brotzeit Distelhäuser Metzgerei heimste bei Wildwurstprämierung fünf Mal Gold, einmal Silber und zwei Mal Bronze ein

    Große Freude über üppigen Medaillenregen

    An der elften deutschen Wildwurstprämierung der Fleischerinnung Bonn/Rhein-Sieg nahm die Metzgerei Bauer´s Brotzeit aus Distelhausen teil. Das Fleischerfachgeschäft erzielte bei dem Wettbewerb mit seinen Wildspezialitäten bei acht eingereichten Produkten folgende Ergebnisse: Bronze für die Wildschweinbeißer und die Wildschweinbratwürste; Silber für die... [mehr]

  • Vereinigte Spezialmöbelfabriken Unternehmen präsentierte sich auf der Orgatec in Köln

    Inspirationen für die Arbeitswelt

    Ein Ausstellungsstand, gestaltet als Co-Creation-Lab. Wohnliches Ambiente mit Hightech-Lösungen. Ideen für inspirierende Zusammenarbeit: Auf der Orgatec 2016 in Köln präsentierte VS Raumkonzepte und technische Lösungen für die Arbeitswelt von morgen. Ein Höhepunkt war der autarke Arbeitsplatz, den VS mit Bachmann Systems entwickelt hat und hier als Studie... [mehr]

  • Frauen Union Bei Vorstandssitzung stand das neue Pflegestärkungsgesetz im Mittelpunkt

    Neues Verständnis für Pflegebedürftigkeit

    "Ab dem 1. Januar 2017 erhalten Pflegebedürftige deutlich verbesserte Leistungen" so die Vorsitzende Angelika Döhner. Was bei der Umsetzung des Pflegestärkungsgesetzes II (PSG II) im Mittelpunkt steht, stellte die Regionaldi-rektorin der Evangelischen Heimstiftung, Swantje Popp in der Vorstandssitzung vor. Der neue Pflegebedürftigkeitsbegriff, die Überleitung... [mehr]

  • Stadtverwaltung Tauberbischofsheim Maria Harrer und Cornelia Teichmann feierten 25-Jahr-Dienstjubiläum

    Vom Krankenhaus und der Boutique zur Stadt

    Auf je 25 Jahre bei der Stadtverwaltung können Maria Harrer und Cornelia Teichmann zurückblicken. Bürgermeister Wolfgang Vockel ehrte seine langjährigen Mitarbeiterinnen bei einer kleinen Feierstunde im Rathaus. Die Berufe der Beschäftigten geben einen guten Einblick in die vielfältigen Aufgaben einer Stadtverwaltung. Cornelia Teichmann arbeitet im... [mehr]

  • Mediothek "Kinder-Uni" und Leserunde mit dem Bürgermeister

    Wissen "hoch zwei"

    Während es im Gründerzentrum ordentlich laut wurde, war es in der Mediothek am Freitagnachmittag mucksmäuschenstill. Die Mediothek veranstaltete am Freitag zeitgleich eine Vorlesung der Veranstaltungsreihe "Kinder-Uni" und eine Lesestunde mit dem Bürgermeister. Am bundesweiten Vorlesetag, der die Begeisterung für das Lesen wecken und Kinder mit dem geschriebenen... [mehr]

  • Kleinschwimmhalle Bestand wohl bis Ende 2019 gesichert

    Zeit für neue Konzeption

    Unsicherheit herrscht bei den beiden DLRG-Ortsgruppen und all denen, die gern in der Kleinschwimmhalle im Haus II des Krankenhauses schwimmen, seit langem. Denn der Fortbestand des Bads ist durch den Neubau der Psychiatrie und die noch nicht geklärte Zukunft von Haus Heimberg gefährdet. Dass ein Schwimmbadbetrieb zudem nicht zu den vordringlichen Aufgaben eines... [mehr]

Technik

  • Neuer Opel Insignia: Feintuning für den Leichtathleten

    Tatort Nordschleife: Der Nürburgring ist für jedes Fahrzeug eine echte Herausforderung und dient daher vielen Herstellern als Testfeld für neue Autos. Momentan dreht der neue Opel Insignia Grand Sport seine Runden auf der 21 Kilometer langen Berg- und Talfahrt in der Eifel und erhält dort den letzten Schliff. Deutlich leichter und mit weiterentwickeltem Fahrwerk... [mehr]

Testberichte

  • Mitsubishi Outlander: Schick, stark und solide

    Der Mitsubishi Outlander ist ein Alleskönner und hat nicht grundlos eine große Fangemeinde. Deshalb verwundert es nicht, dass die Japaner ihr Vorzeigemodell immer fit halten und regelmäßig auf den neuesten Stand bringen. Zuletzt wurde dem wahlweise mit Front- (ab 23.990 Euro) oder Allradantrieb (ab 31.690 Euro) erhältlichen Wagen für das aktuelle Modelljahr... [mehr]

Walldürn

  • Kirchenchor Altheim zog Bilanz Bei der Jahreshauptversammlung wurden Mitglieder geehrt / Allen Terminen nachgekommen

    Chorprojekt ist gut angelaufen

    Der Rückblick auf das abgelaufene Jahr und Ehrungen standen auf der Tagesordnung der Versammlung des Kirchenchors. [mehr]

  • Attacke in Altheim

    Frau wurde von Wildsau gebissen

    In Altheim wurde am Sonntagnachmittag eine 70- jährige Spaziergängerin von einem Wildschwein ins Bein gebissen. Sie wurde wegen der Verletzung im Krankenhaus Buchen behandelt. Die Polizeidirektion Heilbronn hat den Vorfall auf Anfrage der FN bestätigt. Das Schwein war offenbar angeschossen, wohl das Ergebnis einer Drückjagd, und hat die Frau auf dem Fahrradweg... [mehr]

  • Tag der offenen Tür Eisenbahnfreude öffneten wieder ihre Pforten

    Modellbahnen im Blickpunkt

    Die Modellbahnfreun-de öffneten wieder die Pforten ihres Club-Areals für einen "Tag der offenen Tür". Am Samstag und Sonntag konnten die Besucher die Schauanlage und die Schweiz-HO-Gleichstrombahn sowie eine neue Spur-N-Modulanlage besichtigen. Vor 14 Jahren wurde der Verein "Modellbahnfreunde Walldürn" gegründet - mit dem Ziel, eine Modellbahn-Großanlage zu... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung des Kirchenchors Rückblick auf das abgelaufene Jahr und Ehrungen standen auf der Tagesordnung

    Singen zum Lobpreis Gottes Hauptaufgabe

    Der Rückblick auf das abgelaufene Jahr und die Ehrung verdienter Mitglieder prägten die Jahreshauptversammlung des Kirchenchors "St. Cäcilia". [mehr]

  • In St. Marien "Sakramo 3D" trat auf

    Theater im Kindergarten

    Im Kindergarten St. Marien stand Theater auf dem Programm. Durch finanzielle Übernahme der Kosten durch den Förderverein konnte der Kindergarten das Präventionstheater Sakramo 3D mit dem Titel "Max und Maxi- gemeinsam sind wir stark", einladen. Mit viel Spaß und Fantasie erzählten Schauspielerin Sarah Groß und Theaterpädagogin Monika Wieder spielerisch die... [mehr]

  • In Amorbach

    Weihnachtslieder werden gesungen

    Einer guten Tradition folgend findet am zweiten Adventssonntag , um 17 Uhr auf Einladung des Fürstenhauses zu Leiningen in der neu renovierten ehemaligen Abteikirche wieder das Advents-und Weihnachtsliedersingen statt. An diesem offenen Singen, zu dem die Bevölkerung willkommen ist, nehmen gestaltend teil: Das Bläserensemble der Stadtkapelle Amorbach, der Chor St.... [mehr]

Weikersheim

  • DLRG-Landesverband Württemberg Die Weikersheimerin Ursula Jung leitete die Einrichtung neun Monate kommissarisch

    "Plötzlich große Verantwortung"

    Nachdem am 1. März überraschend Bruno Bietz, Präsident der DLRG Württemberg, verstorben war, sah sich Ursula Jung als eine der drei Vizepräsidenten plötzlich an der Spitze des 60 000 Mitglieder starken Verbands. Neun Monate übte sie das Amt kommissarisch aus, bis nun auf der Landesverbandstagung in Nürtingen mit Armin Flohr ein neuer Präsident gewählt... [mehr]

  • Astrid-Lindgren-Schule Vortrag mit Mirjam Rögner-Schneider

    Brauchen Kinder Stress?

    Eltern und Lehrer der Astrid-Lindgren-Schule Elpersheim erfuhren kürzlich viel Interessantes zum Umgang mit Kindern. Der Titel des Vortrags, der in der Aula der Schule gehalten wurde, lautete: "Brauchen Kinder Stress?". Der Förderverein der Schule konnte dafür Mirjam Rögner-Schneider von der Psychologischen Beratungsstelle des evangelischen Kirchenbezirks... [mehr]

  • Auf dem Marktplatz

    Schüler verkaufen Weihnachtliches

    Seit nunmehr 26 Jahren wird der Weihnachtsmarkt von den Klassen der Gemeinschaftsschule, der Werkrealschule, des Gymnasiums und der Kraft-zu-Hohenlohe-Schule Weikersheim veranstaltet. Man kann sich am Samstag, 26. November, mit allen Sinnen auf die Weihnachtszeit einstimmen lassen. Von 9 bis 14 Uhr kann man die Kreativität der Kinder und Jugendlichen bewundern und... [mehr]

  • Fastnacht Ordensfest mit "Kalrobenessen" im Igersheimer Vereinsheim

    Verein stimmt sich ein auf die Kampagne

    Von der Rathauseinnahme noch motiviert, stimmten sich die Aktiven der Fastnachtsgesellschaft "Kalrobia" Igersheim nun im Schützenhaus am Spießle auf die Kampagne ein. Aus dem ehemaligen Ordensabend wurde das Ordensfest mit "Kalrobenessen", bei dem erstmals auch die kleinen und großen Tanzmädchen samt Eltern und Partner dabei waren, um auch sie im Kreise der... [mehr]

Wertheim

  • Grafschaftsmuseum Neue Ausstellung zeigt Werke des badischen Künstlers Karl Weysser, seiner Lehrer und Freunde

    "Sehnsuchtsorte" ins rechte Bild gesetzt

    "Licht, Luft, Sehnsuchtsorte": Die Schau thematisiert die Gefühle und Empfindungen der Landschafts- und Architekturmaler in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts. Wertheim. Das Grafschaftsmuseum Wertheim zeigt bis März eine neue Ausstellung mit Gemälden des badischen Künstlers Karl Weysser, seiner Lehrer sowie befreundeter Künstler. Darunter sind Eugen... [mehr]

  • Gemeinderat (V) Schönig gibt ausführliche Erklärung ab / OB Mikulicz nennt Stellungnahme eine Zumutung

    "Teilweise nie eine wirkliche Chance"

    Zu einer, zumindest in der Form nicht erwarteten, Diskussion um die voraussichtliche Schließung der Erstaufnahmeeinrichtung (EA) des Landes auf dem Reinhardshof kam es am Montag in der Gemeinderatssitzung. Oberbürgermeister Stefan Mikulicz hatte zunächst allen ein "herzliches Dankeschön" gesagt all denen, die sich bürgerschaftlich engagiert hätten und dies bis... [mehr]

  • Gemeinderat (II) Absprache mit Terminen in Orts- und Stadtteilen nötig / Veranstaltungen auf Burg und Innenstadt verknüpfen

    Burgbähnchen auf dem Prüfstand

    Erst schien es, als wollte niemand etwas dazu sagen. Doch nachdem das Eis erst einmal gebrochen war, gab es doch noch eine ganze Reihe von Stellungnahmen und die eine oder andere Nachfrage zum Bericht von Innenstadt- und Burgmanager Christian Schlager in der Gemeinderatssitzung am Montag. "Die Magnete sind alle da, manchmal fehlen einfach die Menschen", so etwa... [mehr]

  • Vortrag am 10. Dezember

    Geschichte der Tauberbrücke

    Kurt Bauer wiederholt am Samstag, 10. Dezember, um 15 Uhr im Grafschaftsmuseum seinen Power-Point gestützten Vortrag "Die Wertheimer Tauberbrücke im Wandel der Zeit". Historische Fotografien, seltene Pläne und Zeichnungen sowie aktuelle Aufnahmen zum Baufortschritt der neuen Brücke veranschaulichen die Jahrhunderte lange Historie des für die Stadt so wichtigen... [mehr]

  • Gemeinderat (IV) Sachstand zur Hochschule

    IMC arbeitet an Angebot

    Nach wie vor "bei uns ganz oben" stehe die IMC FH Krems bei den Gesprächen um eine Hochschulansiedlung in Wertheim, sagte Oberbürgermeister Stefan Mikulicz bei seinem Sachstandsbericht zu dem Thema am Montag im Gemeinderat. Die IMC werde der Stadt ein Angebot zukommen lassen, ein möglicher Studiengang, beispielsweise in Bronnbach, sei "International Wine... [mehr]

  • Beruf des Landwirts

    Meisterbrief für Marius Bischof

    Meisterbriefe im Beruf des Landwirts wurden gestern von Regierungspräsident Wolfgang Reimer im Rahmen einer Feierstunde an der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft Kupferzell (Hohenlohekreis) an die Absolventen der Ausbildung überreicht. Zu den erfolgreichen Prüflingen gehört nach Angaben der Verantwortlichen auch Marius Bischof aus Wertheim. "Sie haben sich... [mehr]

  • Fahrer wurde leicht verletzt

    Mit Auto überschlagen

    Glück im Unglück hatte am Montagmorgen ein Autofahrer bei einem Unfall auf der Kreisstraße MSP 36. Der 31-jährige Mann fuhr von Kreuzwertheim in Richtung Rettersheim. Im Auslauf einer Linkskurve kam er alleinbeteiligt, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, in den rechten Straßengraben. Dort fuhr er etwa 50 Meter weiter, rammte einen Leitpfosten... [mehr]

  • Gesundheit Dr. Michael Müller referierte über Gallensteinleiden

    Patient muss entscheiden

    Risikofaktoren für Gallensteine lassen sich prima mit der "Sechs F-Regel" merken. Das war zumindest der Trick für das Medizinstudium, sagte am Montag Dr. Michael Weber. Der Chefarzt der Gastroenterologie in der Rotkreuzklinik Wertheim erklärte diese Regel mit den englischen Begriffen: female, fat, fertile, forty, fair, family (weiblich, übergewichtig, fruchtbar,... [mehr]

  • Gemeinderat (I) Parkplätze in der Main-Tauber-Stadt werden neu beschildert / Innenstadtakteure wollen künftig in Gruppen stärker aktiv werden

    Rückblick auf ein Wahnsinnsjahr

    Seit zwei Jahren im Amt gab der Innenstadt- und Burgmanager dem Gemeinderat einen Bericht über seine Arbeit und einen Einblick in die Planung für 2017. Wertheim. Es war ein wahres Feuerwerk an Informationen, Daten und Fakten, das Christian Schlager in der Gemeinderatssitzung am Montag entfachte. Lob und Anerkennung aus den Reihen der Kommunalpolitiker waren nach... [mehr]

  • Gemeinderat (III) Zahl der Kinder steigt

    Weitere Betreuungsplätze werden geschaffen

    Die Kindertagesstätten-Bedarfsplanung für die Jahre 2017/2018 stand auf der Tagesordnung des Gemeinderates. Die erfreuliche Nachricht nahm Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gleich vorweg: "Die Zahl der Kinder steigt an." Das könnte in der einen oder anderen Einrichtung dazu führen, dass diese an ihre Kapazitätsgrenzen stoßen. Aber "lieber etwas Gedränge an... [mehr]

  • Senioren-Union Abgeordnete Dr. Inge Gräßle referierte

    Zukunft Europas war Thema

    Auf Einladung der Senioren-Union kam die langjährige Europaabgeordnete und Vorsitzende des Haushaltskontrollausschusses Dr. Inge Gräßle nach Wertheim. Sie informierte eine große Anzahl interessierter Zuhörer über die aktuelle Lage in Brüssel. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen weiter heißt, ging die Politikerin zunächst auf den Brexit und seine... [mehr]

Würzburg

  • FN-Verlosungsaktion Leserreise führt am 15. Dezember zum SWR / Zehn Mal zwei Karten zu gewinnen

    Gratis zum Nachtcafé

    Die Fränkischen Nachrichten verlosen zehn Mal jeweils zwei Karten für eine Fahrt am 15. Dezember zur SWR-Nachtcafé-Aufzeichnung im E-Werk in Baden-Baden. Los geht's um 14 Uhr in Tauberbischofsheim mit dem Bus.ProgrammDas Programm in Baden-Baden hat folgenden Ablauf: 17 Uhr: Ankunft Bus, SWR Funkhaus Baden-Baden; 17.15 Uhr: Empfang durch Besucherdienst /Start... [mehr]