Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 19. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Wahlkreis Odenwald-Tauber CDU hat entschieden

    Alois Gerig ist Direktkandidat

    Die rund 400 wahlberechtigten Vertreter der CDU im Bundestagswahlkreis 267 haben entschieden: Die CDU zieht mit Alois Gerig (Höpfingen) in den Bundestagswahlkampf 2017. Gerig erhielt am Freitagabend in der Osterburkener Baulandhalle 256 Stimmen (69,2 Prozent). Seine Mitbewerberin, die Bundestagsabgeordnete Margaret Horb (Osterburken), kam auf 114 Stimmen (30,8... [mehr]

  • Polizei sucht dunklen Opel

    Fahrzeug gerammt und geflüchtet

    Einen dunklen Kleinwagen, vermutlich einen Opel, sucht die Polizei nach einem Unfall am Donnerstagmorgen in Adelsheim.Kollision in EngstelleKurz nach 7 Uhr fuhr eine 39-Jährige mit ihrem Auto innerhalb einer Fahrzeugschlange auf der Marktstraße in Richtung Osterburken. An einer Engstelle kam ein entgegenkommendes Fahrzeug zu weit nach links und stieß mit dem Audi... [mehr]

  • Justizvollzugsanstalt Adventsbasar am 26. und 27. November

    Schönes und Nützliches aus den Werkstätten

    Kunstgewerbliche Geschenkartikel aus altbewährten Materialien wie Wolle, Stoff oder Papier sowie Dekorationsideen für die Advents- und Weihnachtszeit - das bietet der Weihnachtsmarkt der Justizvollzugsanstalt Adelsheim am 26. und 27. November in völlig neuem Ambiente jeweils von 9 bis 17 Uhr in den Räumen der Anstaltsgärtnerei. Was dort verkauft wird, entsteht... [mehr]

  • Frankenbahn Bürgerinitiative will die Minister Winfried Herrmann und Peter Hauk treffen / Unterschriften gesammelt

    Zugausfälle nerven Passagiere

    Eine Bürgerinitiative macht mobil gegen die Verspätungen auf der Frankenbahn. Bauland. "Es ist eine Katastrophe, dass die Schüler keine Chance haben, zuverlässig rechtzeitig zur ersten Stunde ankommen", ärgert sich Hans-Martin Sauter von der Bürgerinitiative "I 780 Frankenbahn". Seit Ende Oktober sammelt die Gruppe aus dem Raum Neudenau Unterschiften zwischen... [mehr]

Aktuelles

  • Winterreifen

    Mehr Grip und voller Schutz

    Sind Autofahrer trotz Schnee und Eis weiter mit Sommerreifen unterwegs, riskieren sie nicht nur Unfälle: Sie setzen auch ihren Versicherungsschutz aufs Spiel. Kommt es zum Crash, kann die Vollkaskoversicherung Leistungen anteilig kürzen, wie der Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft erklärt. Nicht davon betroffen ist die Kfz-Haftpflicht: Sie gilt... [mehr]

Aschaffenburg

  • Vier Pkw an Unfall beteiligt

    Drei Personen schwer verletzt

    Bei einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Pkw sind am Freitagmittag drei Fahrzeuginsassen zum Teil schwer verletzt worden. Der Gesamtschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf mehrere zehntausend Euro belaufen. Die Ermittlungen zur Unfallursache werden von der Polizeiinspektion Aschaffenburg geführt. Gegen 12.15 Uhr hat sich der Verkehrsunfall in der... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Caritas-Krankenhaus Erlös geht an die Kinderklinik

    Adventsbasarder fleißigen Strickdamen

    Auch dieses Jahr findet im Caritas-Krankenhaus wieder der beliebte Adventsbasar der "Strickdamen" statt. Ob Schühchen, Mützchen oder Socken - n allen Größen zaubern sie fast alles aus ihren bunten Wollknäueln. Über die Jahre sind die "Strickdamen" zu einer festen Institution im Caritas geworden. Am Dienstag, 22. November, und Mittwoch, 23. November, sind... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Autokennzeichen gestohlen

    Die amtlichen Autokennzeichen KÜN-AS 808 hat ein unbekannter Täter am vergangenen Donnerstag in der Zeit zwischen 18 und 20.50 Uhr in Bad Mergentheim gestohlen. Der Täter montierte die Schilder von einem in der Straße "Am Felsenkeller" geparkten "Fiat Ducato" ab und nahm sie mit. Die Polizei schließt nicht aus, dass die entwendeten Kennzeichen für weitere... [mehr]

  • "Du bist, was Du isst" Professor Dr. Reiner Buchhorn informiert über Zusammenhang von Ernährung und Erkrankungen bei Kindern

    Frühkindlicher Stress kann zu Kleinwuchs führen

    "Du bist, was Du isst!", zu diesem Thema informiert Professor Dr. Reiner Buchhorn und geht dabei auf den Zusammenhang von Ernährung und verschiedenen Erkrankungen bei Kindern ein. "Du bist, was Du isst!", ist eine eigentlich altbekannte Lebensweisheit. Dass diese Erfahrung aber wohl noch viel tiefere Zusammenhänge ausdrückt, wird Prof. Dr. Reiner Buchhorn,... [mehr]

  • Moritz & Lux Literatursoirée in der Buchhandlung

    Heitere bis ernste Literaturkost

    Es hat schon Tradition: Auch in diesem Jahr gibt die Buchhandlung Moritz und Lux in Bad Mergentheim zu Beginn der Adventszeit eine Literatur-Soirée, bei der Neuerscheinungen auf dem Büchermarkt präsentiert werden. Am Samstag, 26. November stellt Peter Jakobeit individuell ausgewählte Bücher vor und Ulrike Goetz liest daraus. Das Repertoire reicht von heiterer... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Hier heißen Lehrer "Lerncoach" / Kinder begeistert, Eltern angetan von neuem Schulsystem

    In der Lernwerkstatt Schule neu erleben

    Das erste, was auffällt in der "Lernwerkstatt", ist die konzentrierte Ruhe im Raum. Einige der Fünftklässer haben Kopfhörer, nein, Schallschlucker, auf, um ganz in Ruhe arbeiten zu können. Bad Mergentheim. Deutsch, Mathematik und Englisch erarbeiten die Kinder, die erst vor den Sommerferien die Grundschulen verlassen haben, eigenständig - nach eigenem Zeitplan,... [mehr]

  • Heimelige Adventsatmosphäre Markelsheimer Weihnachtsmarkt schon am ersten Adventswochenende

    Kleiner, aber feiner Budenzauber im Fronhof

    Heimelige Adventsatmosphäre bei Winzerglühwein, hausgemachten Köstlichkeiten und kreativen weihnachtlichen Geschenkideen bietet der Markelsheimer Weihnachtsmarkt im historischen Fronhof am ersten Adventswochenende, Samstag und Sonntag, 26. und 27. November.Reizvolles AmbienteMit seinem reizvollen Ambiente zieht der kleine, aber feine Budenzauber im historischen... [mehr]

  • Gastronomie Küche des Markelsheimer Hotels Weinstube Lochner von Hotelkooperation "Flair" ausgezeichnet

    Rustikal, raffiniert und bodenständig

    Thomas Heimberger, Küchenchef im Flair Hotel Weinstube Lochner in Markelsheim, serviert regionale Spezialitäten aus dem Taubertal. Aber auch internationale Speisen können Gäste bei ihm genießen. Heimbergers Küche erhielt nun die Auszeichnung "Flair Koch des Jahres 2017". "Rustikal, bodenständig und raffiniert" - mit diesen Worten fasst Thomas Heimberger seine... [mehr]

  • Winterzeit im Kurpark

    Wasserspiele in Ruhepause

    Die kalte Jahreszeit hat begonnen und so nach und nach werden auch die Wasserspiele im Kurpark auf die Wintersaison vorbereitet. Im Klanggarten hinter dem Haus des Kurgastes wurden die Installationen bereits ausgeschaltet. Die Brunnenbecken und der Rosenbachlauf vom Rosengarten Richtung Café Amadeus werden folgen. Anschließend wird die Große Fontäne am Haus des... [mehr]

  • Systemgastronomie McDonald's in den Herrenwiesen nach Umbau mit personellem "Vollgas"

    Zum Neustart alle Hände voll zu tun

    Nach zwei Wochen Generalumbau hat am Freitag der Bad Mergentheimer McDonald's wieder eröffnet. Die Kunden standen Schlange, um das "Restaurant der Zukunft" in Augenschein zu nehmen. Die Produkte entstehen auf einer komplett erneuerten Fertigungsstraße "in time". Außerdem wurde das Schnellrestaurant mit neuer Computertechnologie ausgestattet, die bald... [mehr]

Boxberg

  • Volkstrauertag Eindrucksvolle Gedenkfeier

    Augenzeugen des Krieges

    Syrische Augenzeugen des Bürgerkriegs bereicherten die Veranstaltung zum Volkstrauertag in Wölchingen. Ihre persönlichen Mitteilungen gaben dem Gedenken eine sehr aktuelle Note. Pfarrer Wieland Bopp-Hartwig bezeichnete den Termin als ein Tag der Mahnung und Verpflichtung: "Nur wo Frieden ist, kann sich Leben entfalten." Dr. Dieter Thoma bekräftigte die Forderung... [mehr]

  • Gemeinderat Bürgermeister Elmar Haas teilte mit, dass die Arbeiten für das Reststück der L 514 im Dezember ausgeschrieben werden

    Das Ende der Holperstrecke ist in Sicht

    Die Straßenbauarbeiten für das Reststück der L 514 zwischen Berolzheim und Eubigheim werden im Dezember ausgeschrieben. Bürgermeister Elmar Haas geht vom Ausbau im nächsten Jahr aus. Ahorn. Das Ende der Holperstrecke auf der L 514 zwischen Berolzheim und Eubigheim naht. Davon ist Bürgermeister Elmar Haas überzeugt. Als Indiz wertete er, dass die Ausschreibung... [mehr]

  • Im Ahornwald

    Drückjagd über mehrere Reviere

    Eine revierübergreifende Drückjagd findet am heutigen Samstag im Ahornwald statt. Beteiligt sind neben den Jagdrevieren auf Gemarkung Buch, Eubigheim, Gerichtstetten, Brehmen, Gissigheim und Heckfeld auch die beiden staatlichen Reviere Heckfelder Ahorn und Ahorn-Buch. Vorrangiges Ziel dieser gemeinschaftlichen Jagd ist es, den Schwarzwildbestand zu regulieren und... [mehr]

  • Revierübergreifende Drückjagd Strecke weist die bisher höchste Zahl an Tieren auf / Wildschäden werden damit eingedämmt / Rund 300 Jäger beteiligt

    Gleichgewicht im Wald aufrechterhalten

    Es war die bisher erfolgreichste bereichsübergreifende Drückjagd die am vergangenen Wochenende im Bereich des Hegerings I durchgeführt wurde. Boxberg. Wie wichtig solche Jagden sind wurde bei der Streckenlegung an der Römerstraße zwischen Kupprichhausen und Lengerieden deutlich. Der für die Streckenlegung mit Tannenreis hergerichtete Platz reichte kaum aus um... [mehr]

  • Lernhaus Ahorn "FranceMobil" war zum zweiten Mal zu Gast

    Mit Spaß zum Sprechen

    Bereits zum zweiten Mal war das "FranceMobil" zu Besuch im Lernhaus Ahorn in den Lerngruppen 5 bis 9. Monsieur Thurotte wurde an diesem Morgen von F. Stemmler begrüßt und von Französischlehrer Monsieur Kamadjong mit der Lerngruppe 7 in der Mensa empfangen. Monsieur Thurotte gab den Schülerinnen und Schülern auf sehr unterhaltsame Weise einen kurzen kompakten... [mehr]

  • Obst- und Gartenbauverein In der Generalversammlung auf zahlreiche Aktivitäten zurückgeblickt / langjährige Mitglieder geehrt

    Trotz Witterungsproblemen gutes Jahr

    Zur 92. Generalversammlung des Obst- und Gartenbauvereins Uiffingen im Gasthaus "Badischer Hof" konnte Vorsitzender Wolfgang Schreck 26 Anwesende soeie einige Gäste begrüßen. Nach der Bekanntgabe der Tagesordnung folgte vom Vorsitzenden ein kurzer Bericht über das abgelaufen Obst- und Gartenjahr. Das Frühjahr und der Frühsommer waren zu kühl. Der Sommer... [mehr]

Buchen

  • Leistungswettbewerb Handwerk Christian Wittemann aus Buchen und Maximilian Bundschuh aus Walldürn wurden erste Kammersieger

    Erstklassige Leistungen abgeliefert

    Bereits seit mehr als 60 Jahren lassen sich die jeweils besten Handwerksgesellinnen und -gesellen eines Jahrgangs auf einen Wettstreit ein. Beim Leistungswettbewerb des Deutschen Handwerks haben talentierte Nachwuchskräfte die Chance, ihr Können unter Beweis zu stellen und sich mit anderen Gesellen ihres Berufes zu messen. Dabei galt es, entweder neue Arbeitsproben... [mehr]

  • Bundesweiter Vorlesetag Alois Gerig, Georg Nelius und Thorsten Weber erzählten den Schülern der Meister-Eckehart-Schule spannende Geschichten

    Grüner Riese aus Stahl faszinierte die Kinder

    Spannende Abenteuer, lustige Gestalten, farbenfrohe Welten sowie strahlende Kinder gab es beim Vorlesetag der Meister-Eckehart-Schule am Freitag zu sehen und zu hören. Und bekannte Gesichter: Auf Du und Du mit den Mädchen und Jungen waren Bundestagsabgeordneter Alois Gerig (CDU), Landtagsabgeordneter Georg Nelius (SPD) und Buchens Beigeordneter Thorsten Weber - sie... [mehr]

  • Arbeiten sind im vollen Gange Glockenstuhl der Pfarrkirche St. Magnus wird saniert

    Mit straffem Zeitplan dem Ziel entgegen

    Nach elf Monaten intensiver Bestandsaufnahme und Planungen sind die Arbeiten um die Sanierung des Glockenstuhls der Pfarrkirche St. Magnus angelaufen. Hainstadt. Für alle äußerlich sichtbar "ziert" ein Gerüst mit Materialaufzug für die nächsten Wochen den Glockenturm der Kirche. Bei der Begehung der Glockenstube im Herbst des vergangenen Jahres wurden... [mehr]

  • Karl-Trunzer-Schule "Elterninitiative pro Gemeinschaftsschule" wurde gegründet / Informationsabend am Dienstag, 13. Dezember

    Viel Überzeugungsarbeit ist zu leisten

    Da in Sachen Gemeinschaftsschule wenig vorwärts zu gehen scheint, wollen jetzt die KTS-Eltern so richtig Gas geben. Überzeugungsarbeit ist angesagt. Buchen. Eine "Elterninitiative pro Gemeinschaftsschule" mit Mandy Fischer-Ludwig und Ralf Künkel an der Spitze wurde an der Karl-Trunzer-Schule gegründet. Und die will sich in den nächsten Wochen, so war in einem... [mehr]

Fränky

  • "Kita-Hits" 26 Gute-Laune-Hits zum Tanzen und Mitsingen

    Die FN verlosen drei CDs

    Kinder lieben es, sich zu Musik zu bewegen. Und, das ist gut so, denn Tanzen fördert das Selbstbewusstsein, die Fantasie und natürlich auch die Motorik. Wenn dann noch die richtigen Partykracher angeboten werden, steht dem Spaß an der Bewegung nichts mehr im Weg. Universal Music Family Entertainment hat dafür das passende Album "Kita-Hits" zusammengestellt. So... [mehr]

Fußball

  • Frauenfußball TSV Crailsheim trifft auf TSG 1899 Hoffenheim II

    "Dürfen nicht vor Ehrfurcht erstarren"

    Nach der klaren Niederlage beim TSV Schott Mainz ist für die Fußballfrauen des TSV Crailsheim in der 2. Frauenfußball-Bundesliga Süd der Abstand zum rettenden Ufer noch größer geworden. Doch bei den "Horaffen" gibt man die Hoffnung nicht auf, am Ende doch noch zumindest den Relegationsplatz zu erreichen. Allerdings wartet im vorletzten Heimspiel des Jahres eine... [mehr]

  • Frauenfußball Hoffenheims Bundesliga-Team morgen im Einsatz

    Badisches Duell beim SC Sand

    Die Enttäuschung nach der bitteren Niederlage beim MSV Duisburg sitzt tief bei den Bundesliga-Fußballerinnen der TSG 1899 Hoffenheim. . Bereits am morgigen Sonntag hat das Team von Jürgen Ehrmann die Chance auf Wiedergutmachung. Um 11 Uhr trifft die TSG auswärts auf den SC Sand. Gegen den Siebtplatzierten erwartet Chef-Trainer Ehrmann ein schwieriges Spiel. "Sand... [mehr]

  • Fußball, 2. Bundesliga Die Würzburger Kickers bringen mit dem 2:2 in Nürnberg einen Punkt vom Frankenderby mit

    Der Überraschung so nahe

    1. FC Nürnberg - FC Würzburger Kickers 2:2 Nürnberg: Kirschbaum, Brecko, Hovland, Sepsi (88. Gislason), Burgstaller, Kempe, Möhwald, Behrens (62. Salli), Leibold (62. Teuchert), Mühl, Petrak. Würzburg: Wulnikowski, Benatelli (46. Rama, 63. Karsanidis), Taffertshofer, Daghfous, Diaz, Kurzweg, Traut (76. Schoppenhauer), Schröck, Pisot, Neumann, Soriano. Tore:... [mehr]

Geistliches Wort

  • Geistliches Wort

    Freude schenken

    Heute, am 19. November, ist der Gedenktag der heiligen Elisabeth von Thüringen. Sie ist Patronin der Caritas-Vereinigungen, weil sie durch ihre Hilfsbereitschaft und Güte ein exzellentes Leitbild für alle caritativen Einrichtungen ist. Zahlreiche caritative Einsatzstellen haben sich nach der heiligen Elisabeth benannt und nehmen sich ihre Mildtätigkeit und... [mehr]

Handball

  • Handball Landesliga-Partie heute gegen den TV Bammental

    Mannschaft möchte sich mal belohnen

    Große Gegensätze sind derzeit bei den Handballern des TSV Buchen zu beobachten. Während die Damen von einem Kantersieg zum nächsten eilen, sind die Herrenteams eher am unteren Tabellenabschnitt angesiedelt und kämpfen um Punkte für den Klassenerhalt. Der positiven Stim-mung tut dies bislang keinerlei Abbruch, war man sich der großen Aufgabe doch bereits im... [mehr]

Hardheim

  • Ortsverbindungsstraße gesperrt Aus Sicherheitsgründen werden zahlreiche Bäume gefällt / Hoher Wildbestand bereitet zusätzliche Probleme

    "Mit einem Fuß stehen wir im Gefängnis"

    Für zwei Wochen ist die Straße zwischen Höpfingen und Glashofen voll gesperrt. Grund dafür sind morsche und alte Bäume, die im Rahmen von Holzfällarbeiten entfernt werden. [mehr]

  • Besuchsdienste trafen sich

    "Mut zur Menschlichkeit"

    In gemütlicher Runde trafen sich die im Verein "Dienst am Nächsten" organisierten Besuchsdienstgruppen für die örtlichen Pflegeheime und das Hardheimer Krankenhaus am Dienstag im Pfarrheim. Vorsitzender Bernhard Berberich würdigte die auf vielfältiger Ebene geleistete ehrenamtliche Arbeit. Er dankte allen, die sich zum "Dienst am Nächsten" bekennen und dadurch... [mehr]

  • Kolpingsfamilie Hardheim Besinnungstage in der "Klinge"

    "Vaterunser" Thema der "Zeit zum Auftanken"

    Das meistverbreitete Gebet des Christentums stand im Zentrum der 33. Besinnungstage der Kolpingsfamilie Hardheim: Im Haus Rafael der Klinge Seckach erschlossen sich die 14 Teilnehmer von Dienstag bis Donnerstag das "Vaterunser in verschiedenen Fassungen". Am ersten Abend befasste man sich mit dem Gebet in der Überlassung nach Matthäus, ehe sich am zweiten Tag das... [mehr]

  • Leihgaben aus Künzelsau Verbindung zu Alexander Gerst

    Ausstellung zum Thema Raumfahrt

    Kann die Weltraumausstellung "Faszination Raumfahrt - Start der Langzeitmission", die derzeit in Künzelsau zu sehen ist, auch in Hardheim bewundert werden? Dieser Frage ging eine kleine Abordnung des Museumsvereins Erfatal unter der Leitung von Peter Biller bei einem Besuch in der Hohenlohe-Stadt nach. Stadt-Archivar Stefan Kraut nahm sich viel Zeit, der... [mehr]

  • Denkmalpflege in Hardheim Rührige Gruppe um Helmut Dörr nimmt sich der steinernen Zeugen der Vergangenheit an / Sitzung des Arbeitskreises des Museumsvereins

    Bildstöcke und Kreuze sollen saniert werden

    Bildstöcke und Kreuze in der Hardheimer Flur sollen erhalten werden. Das hat sich der Arbeitskreis "Denkmalpflege" des Museumsvereins Erfatal zur Aufgabe gemacht. Hardheim. In seiner letzten Sitzung in diesem Jahr zog der Arbeitskreises Denkmalpflege im Museumsverein Erfatal eine überaus erfolgreiche Bilanz seiner Arbeit 2016. Helmut Berberich als dessen Leiter... [mehr]

  • Vom 25. bis 27. November Winterliche Budenstadt auf dem Schlossplatz in Hardheim / Rahmenprogramm mit Krippenausstellung

    Einstimmung auf die Weihnachtszeit

    Die Adventszeit naht mit großen Schritten. Die Hardheimer stimmen mit ihrem Weihnachtsmarkt vom 25. bis 27. November auf die bevorstehende besinnliche Zeit ein. An diesem ersten Adventswochenende wird wieder der Duft von Glühwein und frischem Tannengrün über dem Schlossplatz liegen. Das Programm:Freitag, 25. NovemberWeihnachtsmarkt geöffnet von 17.30 bis 21 Uhr.... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt Hardheim Rahmenprogramm mit Krippenausstellung in der Erftalhalle

    Kunsthandwerkermarkt

    Im Rahmen des Hardheimer Weihnachtsmarktes vom 25. bis 27. November aus dem Schlossplatz besteht bei weihnachtlichem Flair auch in der entsprechend geschmückten Erftalhalle die Möglichkeit zu einem Bummel. Dort gibt es mit Verkaufs-Ausstellung einen Kunsthandwerkermarkt mit Krippenausstellung. Dabei ist wieder der Hardheimer Holzschnitzkünstler Stefan Englert.... [mehr]

  • Im Familienbad in Höpfingen Praxistag "Aquafitness" des DLRG-Bezirks Frankenland / Teilnehmer aus acht Ortsgruppen waren mit dabei

    Vielfältige Muskelpartien werden trainiert

    Das Ressort Breitensport des DLRG-Bezirks Frankenland unter der Leitung von Uwe Spielvogel veranstaltete einen Praxistag "Aquafitness" in Höpfingen. Nachdem in der Vergangenheit die Nachfrage für solche Veranstaltungen eher bescheiden war und diese auch schon abgesagt werden mussten, freute es die DLRG umso mehr, dass sich 18 Teilnehmer aus acht Ortsgruppen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Rabbinatsmuseum

    Erinnerungen an die Deportation

    Prof. Dr. Titus Simon hält am Sonntag, 20. November, liest aus seinem Roman "Hundsgeschrei" im Rabbinatsmuseum Braunsbach. Musikalisch begleitet wird er von Erik Beisswenger. In der Erzählung verwebt Titus Simon die Schicksale dreier hohenlohischer Familien. Im Mittelpunkt steht dabei Jakob Winter, der als Kind in Braunsbach die Israelitische Schule besucht, bevor... [mehr]

  • Dreiste Diebe

    Gittercontainer samt Werkzeug weg

    Vermutlich nicht alleine hat ein Dieb in der Zeit zwischen Dienstagmittag und Mittwochmorgen in Hollenbach agiert. Aus einer Lagerhalle auf einer Baustelle im Industriegebiet Siegenwasen entwendeten die Unbekannten eine neuwertige Gitterbox mit Fahrgestell. In dem Container befand sich Werkzeug, u.a. ein Akku-Schrauber, Schraubendreher sowie eine Stark- und eine... [mehr]

  • Duale Ausbildung Schule und Akademie arbeiten zusammen

    Kaufmännisches und Betriebswirtschaft studieren

    Ein neuer dualer Studiengang startet im Frühjahr 2017 in den Räumlichkeiten der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Hall. Professor Dr. Peter Dohm, Direktor der Steinbeis Business Academy, Studiendirektor Rainer Denz von der Kaufmännischen Schule Schwäbisch Hall und Laura Fritsch, Projektleiterin der Steinbeis Business Academy erläuterten den am Studiengang... [mehr]

  • Humanitäre Hilfe Hohenloher Geograph Sebastian Langer war im Nordirak im Einsatz / Jetzt neues Projekt im Inselstaat Haiti

    Landkarten gegen schlimmste Notlagen

    Der aus dem hohenlohischen Brettheim stammende Geograph Sebastian Langer hat in den vergangenen Wochen in Erbil im Nordirak gearbeitet. Brettheim. Dieser Kampf hält die Welt in Atem: Seit einem Monat läuft die Offensive der irakischen Armee gegen die Terrormiliz "Islamischer Staat" (IS) in Mossul. Die USA, die Anti-IS-Koalition, die kurdischen Peschmerga und... [mehr]

  • Folgenschwere Begegnung Bulldogge attackiert Border-Mischling

    Vierbeiner erleidet zahlreiche Bisswunden

    Beim Spaziergang mit ihrem Hund am Dienstagabend, hatte eine 52-Jährige in Künzelsau eine folgenschwere Begegnung. Die Frau ging gegen 18 Uhr auf dem Rad- und Fußweg in Richtung Ingelfingen und hatte ihren Border Collie-Mischling dabei an die Leine genommen. Unterwegs kam ihr ein Mann mit einer Bulldogge entgegen. Sein Tier war weder angeleint noch trug es einen... [mehr]

Kultur

  • Bundeswettbewerb Gesang Jana Baumeister aus Gerchsheim steht in den Finalrunden in Berlin

    Mit dem "Ännchen" Jury überzeugen

    Auf der Bregenzer Seebühne hat sie bereits gesungen, am Staatstheater Darmstadt ist sie im Engagement: Nun nimmt die Gerchsheimerin Jana Baumeister erstmals am Bundeswettbewerb Gesang in Berlin teil. Dies ist der größte nationale Gesangswettbewerb Europas und wird in diesem Jahr in der Kategorie Oper, Operette und Konzert ausgetragen. Die erste Hürde hat die... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg Otfried Preußlers Kinderbuchklassiker feierte als Familienstück eine gelungene Premiere

    Nicht nur die Kinder begeistert

    Otfried Preußlers seit langem bekannter und beliebter Kinderbuchklassiker "Die kleine Hexe" feierte als diesjähriges Familienstück am Mainfranken Theater Würzburg Premiere. Auf der von Conni Brückner mit Hexenwald und Hexenhäuschen farbenfroh ausstaffierten Bühne im Großen Haus inszenierte Catja Baumann eine alle Kinderherzen erfreuende Geschichte um eine... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Artenschutz Die Flunder ist zum "Fisch des Jahres 2017" gekürt worden / Bessere Wasserqualität kommt dem Tier entgegen

    Auch in den Flüssen anzutreffen

    Die Flunder (Platichthys flesus) wird "Fisch des Jahres 2017". Die Plattfischart wurde vom Deutschen Angelfischerverband und dem Bundesamt für Naturschutz gekürt. Die Flunder ist ein ausgesprochen wanderfreudiger Fisch, der als Jungfisch teilweise vom Meer in die Flüsse einschwimmt. .Mit der Flunder als 'Fisch des Jahres 2017' wollen wir gemeinsam darauf... [mehr]

  • Was Landwirte angeht Bei der Digitalisierung vorn

    Bauern in Deutschland sorgen sich um die Datenhoheit

    Sensoren für das Biomassewachstum oder die Kombination von Wetter- und Bodendaten mit der Ausbringmenge an Düngemitteln ist für viele Landwirte bereits Alltag. Die Digitalisierung steht beim bäuerlichen Interesse auf Platz vier. DBV-Generalsekretär Bernhard Krüsken sieht mit diesem Techniktrend Chancen für kleine Betriebe, Ressourcen effektiver einzusetzen und... [mehr]

  • Sauen in Kastenständen Es geht um die Haltung

    Gruppen für Neubauten

    Zur Zeit wird ein Großteil aller Sauen während der ersten vier Wochen der Trächtigkeit in Kastenständen gehalten. Nach Einschätzung des Bayerischen Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit besteht im Falle von zu kleinen Kastenständen und großen Sauen in vielen Betrieben akuter Handlungsbedarf. Strafwürdige Zustände dürften von den Behörden... [mehr]

  • Nitrat im Grundwasser EU klagt gegen Deutschland

    Wie kann minimiert werden?

    Die EU-Kommission hat beim Europäischen Gerichtshof eine Klage gegen die Bundesrepublik Deutschland wegen mutmaßlicher Versäumnisse beim Grundwasserschutz eingereicht. Vor allem wegen steigender Nitratwerte im Grundwasser muss sich Deutschland verantworten. Als Hauptursache für hohe Nitratwerte im Grundwasser gilt die Überdüngung mit Gülle und Mist.... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Schützengilde Königshofen Königsschießen und Königsproklamation

    Eva Markert auf dem Thron

    Zur Ermittlung der neuen Königsfamilie trafen sich die Mitglieder der Schützengilde Königshofen im Schützenhaus in Königshofen.SpannungMit dem Kleinkalibergewehr wurde abwechselnd auf den Königsadler geschossen, bis sich der linke und der rechte Flügel sowie der Stoß lösten. Keinem der teilnehmenden Schützen war im Voraus klar, welcher Teil des Adlers die... [mehr]

  • Jahreshauptversammlung Sängergruppe 3 zog Bilanz / Großes Lob für gemeinsames Konzert / Termine und Neuwahlen

    Kurt Kordmann ist Gruppenvorsitzender

    Zur Jahreshauptversammlung der Sängergruppe 3 (Lauda) in der Gaststätte "Zur Gans" in Königshofen hieß der Vorsitzende Raimund Holler (Oberlauda) neben den Vertretern aller Mitgliedsvereine besonders die Präsidentin des Sängerbundes Badisch-Franken, Waltraud Herold, willkommen. Rückblickend auf das Gruppenkonzert am Sonntag zuvor in der Oberlaudaer Turnhalle... [mehr]

  • "Haus der Seelsorgeeinheit" Zusammenführung von elf katholischen Pfarrgemeinden nach umfassender Renovation im "Alten Pfarrhaus"

    Zukunftsfähiges Verwaltungsgebäude

    Konzentration auf ein Gebäude in der Laudaer Altstadt: Die katholischen Pfarrgemeinden feierten die Zusammenführung auf einen Standort. Lauda. Elf Gemeinden unter einem Dach vereint: Für fast alle Stadtteile von Lauda-Königshofen - mit Ausnahme von Sachsenflur - dient es ab sofort als "Haus der Seelsorgeeinheit" mit entsprechenden Büros: das Alte Pfarrhaus im... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zum Wahlsieg von Donald Trump

    Die Ursachen ergründen

    Die Politikstile a la CDU, SPD, FDP, der Grünen und anderer gehen auch auf internationaler Ebene ihrem Ende entgegen. Das ist für mich die Botschaft des Wahlsieges von Trump. Es hilft nicht den Kopf über das Wahlergebnis zu schütteln und entwertende Etiketten für die USA zu verteilen. Sinnvoller ist es, sich über die Ursachen klar zu werden. Die Gründe für... [mehr]

  • Leserbrief Zu Elbphilharmonie

    Geld sinnvoller einsetzen

    Ich habe die gute Nachricht von der Eröffnung der Hamburger Elbphilharmonie gelesen. Es hatte ja nur 78 Millionen Euro gekostet. Dazu nehmen wir den neuen ber flughafen. Wir reden im land von Kinderarmut, wo Kinder kein Essen vor der schule haben, wo Kinder nicht wissen, was es zu essen gibt; Landesregierungen über schulessen diskutieren und wie es finanziert... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kindergartenkinder im ÖPNV Gespräch mit MdL Reinhart

    "Einigung muss das Ziel aller sein"

    Die Entscheidung des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar, die Beförderung von Kindern im Kindergartenalter ohne Begleitperson aus haftungsrechtlichen Gründen einzustellen, sorgt für großen Unmut im Main-Tauber-Kreis. Deshalb hatte vor wenigen Tagen der CDU-Fraktionsvorsitzende Minister a. D. Prof. Dr. Wolfgang Reinhart den Bürgermeistern Uwe Hehn (Creglingen), Elmar... [mehr]

  • "Land und Leute" Kurt Gerlinger, Georg Kellermann und Günter Reinhard berichten von ihrer Arbeit im Creglinger Bestattungsinstitut

    Auch im Tod Menschenwürde behalten

    Manches geht auch Menschen, die den Umgang mit dem Tod gewöhnt sind, sehr nah: "Wenn man so einen kleinen Kindersarg in den Händen hat, das schüttelt man nicht so schnell ab." Creglingen. Günter Reinhard gehört seit 2003 als einer der drei Gesellschafter zum Creglinger Bestattunginstitut. Die Idee zur Kooperation der in Creglingen ansässigen Bestatter hatten... [mehr]

  • Technik Museum Sinsheim

    Audi in Le Mans von 1999 bis 2016

    "Man muss schon vom Motorsportvirus heftig infiziert sein, um solch eine Idee zu verwirklichen." Mit diesen Worten eröffnete Uli Ehret, Motorsportkünstler und langjähriger Insider der Le Mans Szene, den Ausstellungsbereich "Audi in Le Mans" im Auto & Technik Museum Sinsheim. An die 140 Le Mans-Enthusiasten folgten der Einladung und bewunderten die elf... [mehr]

  • Gamburg Fernsehteam von Discovery Network drehte für die Reihe "Haunted - Seelen ohne Frieden"

    Auf die Spuren der Geister begeben

    Ein fünfzehnköpfiges Fernsehteam der Odeon Entertainment aus München drehte vor Kurzem auf der Burg und im Burgpark Gamburg einen Beitrag zur Sendung "Haunted - Seelen ohne Frieden", für den Sender TLC von Discovery Networks. Ziel dieses Formats ist es von Orten und Menschen zu erzählen, die mit unerklärlichen Ereignissen zwischen Mythos und Wahrheit in... [mehr]

  • Chorkonzerte "Inselmut" ist in Gamburg und Wölchingen mit dem Thema "Abschied" zu hören

    Aufbruch zu neuen Ufern

    Kurz nach dem Einstieg von Chorleiter Gerhard Polifka im Juni diesen Jahres widmet der Chor Inselmut sein erstes gemeinsames Konzert dem Thema "Abschied" und "Vergänglichkeit". Dabei ist im Chor nach kurzer aber intensiver Probephase incl. Probewochende auf dem Volkersberg in der Rhön grundsätzlich eher von Aufbruchstimmung die Rede. Zwar wird nach über 15... [mehr]

  • FN-Umfrage Beteiligung von Kindern und Jugendlichen wird in den Kommunen ausgebaut / Wahl eines Bad Mergentheimer Jugendgemeinderats für 2017 noch offen

    Der Jugend eine politische Stimme geben

    Seit Oktober 2015 müssen Kindern und sollen Jugendlichen ein Mitspracherecht in ihren Anliegen eingeräumt werden. Wie das Landesgesetz in den Gemeinden "gelebt" wird, haben die FN nachgefragt. Main-Tauber-Kreis. Was die Beteiligung von Kindern und Jugendlichen angeht, gibt es nur in Bad Mergentheim einen "waschechten" Jugendgemeinderat. Wobei das Gremium in der... [mehr]

  • Ein Weckruf

    Wachet auf, ruft uns die Stimme, der Wächter sehr hoch auf der Zinne, "wach auf, du Stadt Jerusalem! Mitternacht heißt diese Stunde"; sie rufen uns mit hellem Munde: "Wo seid ihr klugen Jungfrauen? Wohlauf, der Bräut'gam kommt, steht auf, die Lampen nehmt! Halleluja! Macht euch bereit zu der Hochzeit, ihr müsset ihm entgegengehn!" (Evangelisches Gesangbuch, Nr.... [mehr]

  • Im Kreis

    Energieberatung

    Die kostenlose Energieberatung im Rahmen der Kooperation zwischen Verbraucherzentrale Baden-Württemberg und Energieagentur Main-Tauber-Kreis findet im Dezember wieder in Bad Mergentheim, Lauda-Königshofen, Tauberbischofsheim und Wertheim statt. Sie soll unter anderem Licht in den Dschungel von Begriffen wie EnEV, EWärmeG, Effizienzhaus, Labeling und vieles mehr... [mehr]

  • Christbaumfest

    Kinder schmücken Weihnachtsbaum

    Ein Christbaumfest veranstaltet die Unterbalbacher Dorfgemeinschaft am Samstag, 26. November. Um 15 Uhr wird die Kindertagesstätte St. Josef mit Unterstützung der Feuerwehrabteilung den Weihnachtsbaum in der Ortsmitte mit gebastelten Päckchen schmücken. Das Fest, gestaltet von den örtlichen Vereinen, Institutionen und dem Ortschaftsrat beginnt gegen 15.30 Uhr im... [mehr]

  • Vorsichtsmaßnahme bei Vogelgrippe Einhaltung der Aufstallpflicht für Nutzgeflügel wird kontrolliert

    Panik ist momentan nicht angesagt

    Das Geflügel im Ländle hat Hausarrest bekommen. Christian Endres, Geschäftsführer von Endres-Ei aus Großrinderfeld, hat aber keine Bedenken: "Fleisch und Eier sind bedenkenlos verzehrbar." Main-Tauber-Kreis/Großrinderfeld. Baden-Württembergs Landwirtschaftsminister Peter Hauk hat am Donnerstag die Stallpflicht für Haus- und Nutzgeflügel erlassen. Denn die... [mehr]

  • Papas als Vorbilder für ein ganzes (Lese-)Leben

    Auch der war diese Woche: Der bundesweite Vorlesetag. Er soll Lust auf Bücher machen. Seit über einem Dutzend Jahren fördert die Lese-Initiative das Vorlesen in Schulen, Kindergärten, Bibliotheken oder Buchhandlungen. Moment. Vorlesen, - da war doch was! Wird hier nicht ein ureigenes Elternrecht an außerfamiliäre Institutionen delegiert? Nunja, ich bin sicher,... [mehr]

Mosbach

  • Volksbank Mosbach Jürgen Böhm und Fabian Eichhorn seit zehn Jahren Mitarbeiter

    Eine Bereicherung für das Unternehmen

    Seine Dankbarkeit für die langjährige Betriebszugehörigkeit und die damit verbundene Einsatzbereitschaft sprach der Vorstand der Volksbank Mosbach zwei Mitarbeitern aus. Der Vorstandsvorsitzende Klaus Saffenreuther und das Vorstandsmitglied Marco Garcia gratulierten Jürgen Böhm und Fabian Eichhorn zu jeweils zehn Jahren Betriebszugehörigkeit.Große... [mehr]

  • Visitation Dekan Balbach und Dekanatsreferent Richter besuchten Seelsorgeeinheit Mudau

    Expedition zu den verborgenen Schätzen

    Unter dem Namen "Levi", das die Abkürzung für "Lernen, Entwickeln, Vereinbaren, Inspirieren", hat die Erzdiözese Freiburg eine neue Art der Visitation geschaffen. Ziel ist es, vorhandene Potenziale in den Gemeinden der Seelsorgeeinheiten zu entdecken und richtig zu fördern. Vom 10. bis 12. November waren deshalb Dekan Johannes Balbach und Dekanatsreferent... [mehr]

  • Dorfmuseum Männer aus dem Irak und Syrien unterstützen Museum in Wagenschwend

    Flüchtlinge packen bei Sanierung kräftig mit an

    Sehr willkommen war die Hilfe der jungen Männer aus der Flüchtlingsunterkunft Robern. Sie erklärten sich bereit, an den Sanierungsarbeiten im Dorfmuseum Wagenschwend mitzuwirken. Einige von ihnen waren bereits im September im Dorfmuseum zu Besuch. Der Vorsitzende des Heimatmuseums Gerhard Schäfer freute sich über deren sofortige Zusage, bei der Arbeit... [mehr]

  • Wettkampf in Reisenbach

    Wintersport auf eine andere Weise

    Das zwölfte Internationale Schlittenhundewagenrennen findet am Samstag, 26., und Sonntag, 27. November auf dem Sportgelände in Reisenbach statt. Ausrichter sind der Baden-Württembergische Schlittenhundesport Club (BWSC) und der Förderverein des TV Reisenbach. Insgesamt werden fast 500 Schlittenhunde und über 100 Wagenführer aus ganz Europa erwartet. Start ist... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kinder und Jugendliche in der Kommunalpolitik Gemeinden müssen bei jugendrelevanten Themen angemessene Beteiligung gewährleisten / Strukturen bestehen bereits

    Der Spielverderber heißt Fluktuation

    Eine weitreichende Beteiligung von Kindern und Jugendlichen in der Kommunalpolitik sieht ein Paragraf der Gemeindeordnung vor. Doch wie kommt diese Änderung in den Kommunen an? Neckar-Odenwald-Kreis. Vor mehr als einem Jahr trat die Überarbeitung in der Gemeindeordnung von Baden-Württemberg in Kraft. Der Paragraf 41a sieht eine weitreichende Beteiligung von... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung VW bringt den SUV Atlas auf den US-Markt

    Nur mit Benzinern

    VW bringt mit dem Atlas im Frühjahr 2017 ein sogenanntes Mid-Size-SUV auf den Markt. 5,04 Meter lang und als erster Stadt-Offroader der Marke mit sieben Sitzen verfügbar, soll der Atlas das lahmende US-Geschäft ankurbeln. Dafür setzt VW neben dem bulligen Design und dem üppigen Innenraum vor allem auf den Kaufpreis, der bei rund 30 000 Dollar (etwa 27 500 Euro)... [mehr]

  • Vorstellung Porsche erweitert Palette der Luxuslimousine

    Panamera als Langversion

    Wenige Monate nach Markteinführung erweitert Porsche die Modellpalette des Panamera. Zur Los Angeles Autoshow (Publikumstage bis 27. November) hat der Stuttgarter Hersteller eine neue Einstiegsmotorisierung sowie eine Langversion mit 15 Zentimetern mehr Radstand und dem Beinamen Executive angekündigt. Zu haben ist die Luxuslimousine künftig ab 88 989 Euro. Dafür... [mehr]

Niederstetten

  • Zweckverband Hohenloher Wasserversorgungsgruppe Mitglieder zogen Bilanz / Petra Weber ist neue Verbandsvorsitzende

    "Nitratgehalt im Wasser geht zurück"

    "Die Zusammenarbeit mit der NOW ist weit über die Erprobungsphase hinaus", sagte Klaus-Dieter Schumm gleich zu Beginn der Verbandsversammlung der Hohenloher Wasserversorgungsgruppe. Niederstetten. Schumm ist stellvertretender Verbandsvorsitzender der HWG, die in der Veranstaltungshalle "Kult" in Niederstetten tagte. "Wir werden immer mit genügend Trinkwasser... [mehr]

  • Werkfeuerwehr MHZ Hachtel Zwei Mitglieder für 25-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet

    Jahrzehnte in Feuerwehr aktiv

    Mitglieder der Werkfeuerwehr der Niederstettener Firma MHZ Hachtel wurden jetzt für ihr langjähriges Engagement geehrt. Die Firma MHZ Hachtel, die maßgefertigte Fensterdekoration und Sonnenschutzsysteme produziert, verfügt im Werk Niederstetten über eine anerkannte firmeneigene und schlagkräftige Werkfeuerwehr mit zur Zeit 16 Feuerwehrmitgliedern. Für den... [mehr]

  • "Märchenhafter Weihnachtsmarkt" in Niederstetten Vom 1. bis 4. Dezember gibt es wieder viel zu staunen

    Vorhang auf für Prinzessinnen

    Die Bienenkönigin ist jetzt auch dabei, wenn der "Märchenhafte Weihnachsmarkt Niederstetten" vom 1. bis 4. Dezember seine Pforten öffnet. Niederstetten. Der Weihnachtsmarkt in Niederstetten zählt schon seit Jahren zu den schönsten in der Region. Auch in diesem Jahr ist er wieder um ein Märchenbild reicher. Im kleinen Hof neben dem Rathaus werden dafür drei... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 21. November. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der Notfallpraxis am... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 21. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher Bereitschaftsdienst in... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 21. November. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Notfallpraxis Wertheim für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 19. bis 21. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis im Neubau der Rotkreuzklinik, Reinhardshof, zentraler Ambulanzbereich, Rotkreuzstraße 2, Erdgeschoss: Samstag, Sonntag (und... [mehr]

Ravenstein

  • Gemeinderat Krautheim Abrechnung Umbau Gemeindesaal Neunstetten vorgelegt / Knapp 2400 ehrenamtlich geleistete Arbeitsstunden / Kosten im Rahmen

    Erneut ein Engagement mit Vorbildcharakter

    Zum zweiten Mal innerhalb von zwei Wochen hatte der Krautheimer Gemeinderat Anlass, den Bürgern für ihr großes Engagement im Sinne des Gemeinwohls zu danken. Wie schon zuvor beim Umbau der Alten Schule in Altkrautheim zu einem Dorfgemeinschaftshaus (die FN berichteten), war auch die ähnliche Maßnahme beim früheren Gemeindesaal in Neunstetten von einer hohen... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball TG s.Oliver Würzburg heute in Karlsruhe

    "Löwen" sind bärenstark

    Nach dem Erfolg bei den Uni-Riesen Leipzig wartet am 9. Spieltag der ProB Süd die aktuell wohl schwerste Auswärts-Aufgabe der Liga auf die TG s.Oliver Würzburg: Am heutigen Samstag um 19.30 Uhr treten die Unterfranken bei Spitzenreiter PS Karlsruhe Lions an, der sieben Spiele in Folge gewonnen hat. Ob TG-Trainer Peter Günschel dabei bereits auf Neuzugang Vincent... [mehr]

  • Basketball Wieder eine Heimniederlage in der Bundesliga / 81:85 gegen Bonn sorgt erneut für Ernüchterung bei den Unterfranken

    Würzburg lässt die Punkte liegen

    s.Oliver Würzburg - Bonn 81:85 (22:19, 14:16, 22:22, 23:28) Würzburg: Stuckey (17 Punkte/davon 5 Dreier), Odum (15/1), Loncar (13/1), Lane (10), Ulmer (9/1), Southerland (7/1), Ugrai (4), Hoffmann (3), Barton (2), Mihailovic (1). Bonn: Mayo (23/3), Gamble (18), Barovic (14), Silins (11/3), Dileo (6), Bartolo (6), Koch (3/1), Horton (3/1), Richter (1), Thompson.... [mehr]

  • Basketball Würzburger NBBL-Team morgen gegen Chemnitz

    Ziel: Spiel lange offen halten

    Nach sechs Spielen in der NBBL-Gruppe Südost wartet die U19 der s.Oliver Würzburg Akademie noch auf ihren ersten Sieg. Im Heimspiel gegen die "Niners" Chemnitz wollen die Unterfranken ihren Aufwärtstrend aus dem letzten Heimauftritt gegen Breitengüßbach fortsetzen und sich deutlich besser verkaufen als im Hinspiel in Chemnitz, das mit 46:93 verloren ging.... [mehr]

Reise

  • Portugal Die Algarve lockt im Winter mit vielen wärmenden Sonnenstrahlen und ursprünglichen Dörfern

    Die Störche sind schon seit langem da

    Die bizarren Felsformationen und die langen Sandstrände der Algarve sind weltberühmt. Das milde Klima macht einen Urlaub an Portugals Sonnenküste das ganze Jahr über attraktiv. So verlockend der weiche, goldgelbe Sand ist - wer das Hinterland der Algarve links liegen lässt, hat viel versäumt. Denn schon wenige Kilometer vom Meer entfernt findet man eine ganz... [mehr]

  • Südtirol Wellness-Urlaub wird großgeschrieben

    Insel für das persönliche Wohlbefinden

    Südtirol ist eine Insel des Wohlbefindens. Wie kaum an einem anderen Ort im Alpenraum bieten Hotels und Beherbergungsbetriebe hier alles für den perfekten Wellness-Urlaub allein, zu zweit oder als Familie. "Gemeinsam tragen sie dazu bei, dass Südtirol seine Position als Ganzjahresdestination festigt - auch außerhalb der Kernzeiten im Sommer und Winter", so... [mehr]

  • Elsass Weihnachtsmärkte werden ihre Pforten öffnen

    Kunst, Handwerk und Genüsse

    Regional angehauchte Geschenkideen, exklusive Gastronomie und außergewöhnliche Weihnachtsmärkte bringen im Dezember die Augen zum Leuchten. Es ist wieder so weit, bald brennen im Elsass die Lichter auf den Bäumen, in den Fenstern und in den Buden der Weihnachtsmärkte. Diese eröffnen traditionell am 25. November, dem Tag der heiligen Katharina. Zu den bekannten... [mehr]

Szene

  • Africa Festival 29. Auflage findet vom 25. bis 28. Mai auf den Würzburger Mainwiesen statt

    Einige Hochkaräter veredeln das Programm

    Mit einige Premieren konnte Chef-Organisator Stefan Oschmann bei der ersten Pressekonferenz für das 29. Internationale Africa Festival auf den Würzburger Mainwiesen aufwarten. Nicht nur, dass er erstmals vor Weihnachten das komplette Abendprogramm präsentieren konnte, nein er durfte auch verkünden, dass der derzeitige senegalesische Superstar Wally Seck sein... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Herbstferienprogramm Angebot wurde gut angenommen

    Die kreative Ader ausgeschöpft

    Mit Bastelangeboten, Bewegungsspielen und Ausflügen sorgte das Team der Ferienbetreuung, zu dem neben zwei Betreuerinnen auch eine Praktikantin des Matthias-Grünewald-Gymnasiums und eine angehende Erzieherin gehörte, in den Herbstferien wieder für ein kindgerechtes Programm.Viel AbwechslungIn der Ferienwoche beklebten die Erst- bis Fünftklässler an der... [mehr]

  • Krankenhaus Personelle Veränderungen zum neuen Jahr / Unfallchirurgie künftig unter Leitung von Chefarzt Farssa Rastani

    Dr. Schüder wird Chirurgie-Chefarzt

    Dr. Schüder wird neuer Chirurgie-Chefarzt am Krankenhaus Tauberbischofsheim. Die Unfallchirurgie wird künftig unter Leitung von Chefarzt Farssa Rastani stehen. Tauberbischofsheim. Anfang Januar wird Dr. med. Gerhard Schüder neuer Chefarzt der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Tauberbischofsheim. Er tritt die Nachfolge von Dr. Michael... [mehr]

  • Tödlicher Unfall auf der L578 bei Dittwar 21-Jähriger verliert in Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug

    Mann starb noch an der Unfallstelle

    Ein Verkehrsunfall mit tödlichem Ausgang ereignete sich am heutigen Samstag zwischen Heckfeld und Dittwar. Wie die Polizei mitteilt, geriet ein 21 Jahre alter Autofahrer, der aus Richtung Heckfeld kam, mit seinem VW Vento gegen 5.50 Uhr in Höhe des Dittwarer Sees in einer langgezogenen Linkskurve nach rechts von der Straße ab. Das Auto prallte in einen Holzstapel,... [mehr]

  • Grundschule am Schloss Theaterstück "Das Kleine Zebra" aufgeführt

    Mit dem Zebra auf dem Schulweg

    Die Erstklässler der Grundschule am Schloss konnten gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen, Claudia Hasel und Tanja Schmidt, an dem Theaterstück "Das kleine Zebra", teilnehmen. Der Förderverein der Grundschule am Schloss hat diese Aktion bereits vor einigen Jahren initiiert und dankenswerter Weise auch in diesem Jahr wieder unterstützt. Das Kleine Zebra hatte... [mehr]

  • Jugendrotkreuz Coaching "Kinder stark machen" für Gruppenleiter

    Positive Lebensgestaltung vermitteln

    In Theorie und Praxis wurden knapp 20 Gruppenleiter des Jugendrotkreuzes im Kreisverband Tauberbischofsheim im Rahmen eines Coachings der BZgA-Initiative "Kinder stark machen" für die Suchtprävention im Vereinsalltag sensibilisiert.Kein Gruppenzwang"Kinder stark machen" - das tun die RJK-Gruppenleiter mindestens einmal wöchentlich in der Gruppenstunde, bei... [mehr]

  • Einzelhandelsgeschäfte Nikolaus-Aktion für Kinder

    Saubere Stiefel werden gefüllt

    Dieses Jahr können sich die Kinder wieder besonders auf den Nikolaustag freuen. Denn in diesem Jahr findet in Tauberbischofsheim erneut die Nikolausstiefel-Aktion des statt.Wachsame Augen gefragtKinder können bis Dienstag, 30. November, einen sauberen Stiefel in ein teilnehmendes Einzelhandelsgeschäft bringen. Die Stiefel werden gesammelt, befüllt und pünktlich... [mehr]

  • Kirchbergschule Grundschulaktionstag Gesundheit / Lernen an sechs Stationen

    Viele Tipps für ein gesundes Leben

    Im Rahmen eines fächerübergreifenden Projekts fand an der Kirchbergschule Königheim ein Gesundheitstag für die Klassen eins bis vier statt. Unter dem Motto "Ich will gesund bleiben" durchliefen die Kinder sechs unterschiedliche Lernstationen. Koordiniert und vorbereitet war dieser Tag durch das Gesundheitsamt Tauberbischofsheim unter der Federführung des... [mehr]

  • Nach Auffahrunfall

    Zwei Personen leicht verletzt

    Zwei Menschen wurden am Donnerstagmittag bei einem Auffahrunfall in Tauberbischofsheim leicht verletzt. Ein 35-Jähriger war mit seinem VW Passat auf der Albert-Schweitzer-Straße in Fahrtrichtung Stadtmitte unterwegs und hielt sein Auto an einem Fußgängerüberweg an, um einen Passanten über die Straße zu lassen. Eine hinter ihm mit ihrem VW Golf heranfahrende... [mehr]

Technik

  • Jubiläum Der Unimog begann seine Karriere vor 70 Jahren als Mischung aus Traktor und Lastwagen

    Das Universalgenie fährt überall durch

    Kein anderer Mercedes ist so vielseitig und so hart im Nehmen wie der Unimog. Und kaum einer hat so eine lange Tradition. Denn es ist jetzt genau 70 Jahre her, dass im Herbst 1946 die ersten Prototypen für das Universal-Motor-Gerät auf die Räder gestellt wurden. Gedacht war der Unimog als eine Mischung aus Traktor und Lastwagen und wurde so zum Inbegriff des... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Den Enkel des VW Käfer gibt es nun als "Dune" auch in einer Geländeversion

    Der Beetle fürs Grobe

    Nun darf der Beetle auch ins Gelände. "Dune" nennen die Wolfsburger ihr Sondermodell, das den Dünen-Buggies aus den 1970ern Reverenz erweisen soll. Und das ist geglückt - zumindest, wenn erreicht werden sollte, ein cooles Auto zu präsentieren. Selbst am Motorengeräusch hat VW gefeilt. Es erinnert an den Großvater, den Käfer - obwohl der Zweiliter-Vierzylinder... [mehr]

  • Test Jaguar F-Pace 20d AWD Britischer Traditionshersteller präsentiert sein erstes Sport Utility Vehicle / Üppiges Platzangebot in komfortablem Reisewagen

    Jaguar betritt mit dem F-Pace Neuland

    Es gibt nur noch wenige Großserienhersteller, die kein Sport Utility Vehicle im Angebot haben. Jaguar gehört nicht mehr dazu. Dafür sorgt der F-Pace, der seit kurzem die Palette der Engländer erweitert. Bei der IAA Frankfurt im vergangenen Jahr ließ Jaguar die Katze aus dem Sack. Der F-Pace ergänzt das Portfolio des Premiumherstellers. Ein später, aber... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Laudenbach muss lange auf ersten Erfolg warten

    Sieg gelingt im Derby

    Nachdem die ersten vier Spiele verloren gingen, schaffte die zweite Laudenbacher Tischtennis-Mannschaft in der Kreisklasse B 2 Ost einen 9:6 Erfolg im Vorbachtalduell gegen die erste Mannschaft vom TV Niederstetten und gab die rote Laterne an den TSV Rossfeld VI ab. Beim derzeitigen Fünften SV Onolzheim II hielten die Laudenbacher ordentlich mit und standen am Ende... [mehr]

Verschiedenes

  • Leichtkraftfahrzeug Die kleinen Mobile werden bei jüngeren und älteren Menschen immer beliebter

    Auto fahren mit dem Mofa-Führerschein

    Niedrige Unterhaltskosten und mit Mofaführerschein fahrbar- das sind für viele Argumente für ein Leichtkraftfahrzeug. Bei jüngeren und älteren Kunden werden die kleinen Autos immer beliebter. Solche wie etwa der Aixam City. Das 2,80 Meter lange französische Auto rollt auf 15-Zoll-Rädern und ist auch mit Klimaanlage zu haben. Das Besondere: Der durchaus... [mehr]

Walldürn

  • Kindergarten St. Martin

    Bedeutung des Spielens vermittelt

    Einen Elternabend zum Thema "Heute schon gespielt?" veranstaltete der Kindergarten St. Martin. Bevor Referentin Claudia Hereth über die Wichtigkeit des Spielens referierte, informierte die Leiterin des Kindergartens, Nicole Sickert, die Eltern über wichtige Themen des n Kindergartenalltags. Außerdem stellte sie den neuen Elternbeirat vor: F. Weber und F. Ort... [mehr]

  • FG "Fideler Aff" feiert Jubiläum Verein wurde vor 66 Jahren aus der Taufe gehoben / Blick in die Annalen

    Dem Fastnachtsbrauchtum verpflichtet

    Ihr 66-jähriges Vereinsbestehen feiert in diesem Jahr die "Dürmer Faschenaachtsgesellschaft Fideler Aff". Zum närrischen Jubiläum findet heute in der Nibelungenhalle ein Festakt statt. Wirft man einen Blick zurück in die Annalen des Jubiläumsvereins, so kann anhand der Aufzeichnungen gesagt werden, dass vermutlich bereits seit dem Mittelalter Fastnachtstreiben... [mehr]

  • Abnahme im Baugebiet "Lindig" Erschließungsarbeiten für den vierten Bauabschnitt sind abgeschlossen

    Die Bauplätze sind sehr gefragt

    Bauplätze im Gebiet "Lindig" sind und bleiben begehrt. Das wurde am Donnerstag wieder deutlich. Da stand die Abnahme des vierten Erschließungsabschnitts auf dem Programm. Bürgermeister Markus Günther freute sich über die rege Nachfrage nach Bauplätzen in dem Gebiet. Insgesamt stehen in dem Gebiet für Interessenten 77 Plätze zur Verfügung. Erschlossen wird... [mehr]

  • In der Stadtbibliothek

    Erzähltheater gibt ein Gastspiel

    In der Stadtbibliothek finden am Donnerstag, 24. November, um 15 und um 16 Uhr zwei Vorführungen mit dem Erzähltheater als Einstieg in die Adventszeit statt. Erzählt wird das Märchen "Der Koffer mit den sieben Kronen". Willkommen sind alle Märchenliebhaber, ob groß, ob klein, der Eintritt ist frei.

Weikersheim

  • Trotz ordentlicher Holzpreise Das Eschentriebsterben macht dem Igersheimer Gemeindewald derzeit zu schaffen / Für 2017 wird ein deutliches Minus erwartet

    "Es ist trostlos und deprimierend"

    Trotz insgesamt ordentlicher Holzpreise ist es um den Igersheimer Gemeindeforst derzeit nicht so gut bestellt. Hauptgrund hierfür ist das Eschentriebsterben. Igersheim. Der Wald bleibt das Sorgenkind der Kommune. Gemeindeförster Klemens Aubele blickt nicht allzu optimistisch auf die kommende Dekade. "Draußen sieht es jämmerlich aus, die Eschen fallen reihenweise... [mehr]

  • Laudenbach Zuvor wirkte das Gebäude recht heruntergekommen

    Bahnhof wird ein Schmuckstück

    Völlig heruntergekommen war der Laudenbacher Bahnhof. Jetzt wirkt das Gebäude, dank bürgerlichem Engagements, wieder freundlicher, wirbt gar für den idyllischen Weinort. Laudenbach. Was nicht mehr gebraucht wird, das verkommt. Heute reicht ein kleiner Unterstand mit Fahrkartenautomat für den Bahnverkehr. Das alte Bahnhofsgebäude rottete über Jahre vor sich... [mehr]

  • Nach Steffen Hertwigs Ausscheiden Neuer SPD-Mann im Rat

    Edgar Ernst verpflichtet

    Nachdem Steffen Hertwig zum Oberbürgermeister der Stadt Neckarsulm gewählt und er zuletzt von seinen Pflichten als Mitglied des Igersheimer Gemeinderates entbunden worden war (wir berichteten), ist die vakante Stelle seit Donnerstagabend wieder offiziell besetzt.Ins Amt eingeführtAls Steffen Hertwigs Nachfolger wurde Edgar Ernst eingeführt, nachdem er im Beisein... [mehr]

Wertheim

  • Amtsgericht Nacktbilder auf Facebook veröffentlicht

    "Niemand hatte mein Passwort"

    Auf einem Facebook-Konto wurden ohne Berechtigung Nacktbilder mehrerer Frauen aus dem Raum Wertheim veröffentlicht. Nachdem die Frauen dies anzeigten, ermittelte die Kripo. Jetzt muss sich beim Amtsgericht der Main-Tauber-Stadt der Kontoinhaber verantworten. Die Staatsanwaltschaft wirft dem Studenten unter anderem Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs... [mehr]

  • Auszeichnung Maschinenbauer Kurtz Ersa hat beim "BestPersAward" den ersten Platz in der Kategorie Personalbeschaffung belegt

    Die harte Arbeit trägt Früchte

    Der Maschinenbauer Kurtz Ersa aus Kreuzwertheim hat beim diesjährigen "BestPersAward" in der Kategorie Personalbeschaffung den ersten Platz belegt. Kreuzwertheim. Insgesamt belegte der Technologiekonzern in sechs von acht Kategorien einen Top 10 Platz. Der Preis für ausgezeichnete Personalarbeit wird seit 1991 vom Institut für Managementkompetenz (IMK) an der... [mehr]

  • Gesundheitsversorgung Langjähriger Chefarzt wechselt ans Krankenhaus Tauberbischofsheim / Rotkreuzklinik-Geschäftsführer Marcus Plaschke stellt Mediziner frei

    Dr. Schüder verlässt die Rotkreuzklinik

    Die Wertheimer Rotkreuzklinik steht vor einem erneuten Personalwechsel: Der langjährige Chefarzt, Dr. Gerhard Schüder, verlässt das Haus. Er übernimmt Anfang Januar die Position als neuer Chefarzt der Abteilung Allgemein- und Viszeralchirurgie am Krankenhaus Tauberbischofsheim und tritt damit die Nachfolge von Dr. Michael Schneider an. Marcus Plaschke,... [mehr]

  • Bis 26. März 2017 Neue Sonderausstellung "Wie von Zauberhand"

    Einblick in vergangene Zeiten

    "Wie von Zauberhand" gemacht erscheinen die Stücke der neuen Sonderausstellung im Lohrer Schulmuseum. Lohr. Zarte Handschuhe und Söckchen - mit unvorstellbar dünnen Nadeln gestrickt - , Deckchen, umhäkelte und bestickte Taschentücher, Lochstickerei auf feinstem Batist, Makramee- und Klöppelarbeiten, Stick- und Strickmuster und vieles mehr sind da zu bestaunen.... [mehr]

  • Eine Woche - zwei schlechte Nachrichten

    Hätten Sie es gewusst, liebe Leserinnen und Leser? Heute ist Welttoilettentag. Ehe Sie nun verständnislos den Kopf schütteln oder denken, "kein Wunder bei all dem Sch . . . der tagtäglich passiert" - dieser Tag hat tatsächlich einen nachvollziehbaren und ernsthaften Hintergrund. Einem nicht unbeträchtlichen Teil der Weltbevölkerung fehlt es an ausreichend... [mehr]

  • Insider Korrespondent ermöglicht einen Blick hinter die Kulissen des Vatikans / Karten im Vorverkauf verhältlich

    Englisch-Auftritt verlegt

    Andreas Englisch kommt am Samstag, 3. Dezember, nach Wertheim - wegen der großen Nachfrage wurde die Veranstaltung verlegt in die Aula Alte Steige. Wertheim. Mit der Weihnachtsansprache 2014 eröffnete Papst Franziskus den Kampf gegen den Teil der Kurie, dem er Hochmut, Verschwendung und Niedertracht vorwirft. Nicht nur die Kardinäle hielten den Atem an, die Welt... [mehr]

  • Verkehr Hochwasser und marode Stützmauer haben den Baufortgang verzögert / Vorsitzender des Stadtmarketingvereins ärgert sich über Planungschaos

    Freie Fahrt ist erst im neuen Jahr möglich

    Die Tauberbrücke bleibt länger als geplant gesperrt. Bis Weihnachten soll zumindest der Fußgängerverkehr über den Neubau möglich sein. Wertheim. Ein schmaler Steg führt über die Baugrube hinüber zum eigentlichen Eingang des Brillengeschäfts am Fuße der Tauberbrücke - für den Kundenverkehr ist diese Konstruktion nicht geeignet. "Der Vorschlag der... [mehr]

  • Auszeichnung Weingut erreicht dreieinhalb von fünf Trauben im "Gault & Millau 2017" sowie vier von fünf Sternen im "Eichelmann 2017"

    Logenplatz in der deutschen Weinszene

    Hervorragende Bewertungen hat das Weingut Schlör erreicht. Die Weinführer "Gault & Millau" und "Eichelmann" sind von der Arbeit der Reicholzheimer begeistert. Reicholzheim. Das Warten hat sich gelohnt: Im VDP-Weingut Schlör im Wertheimer Stadtteil Reicholzheim herrscht große Freude, denn der Betrieb von Konrad und Monika Schlör wird auch in den aktuellen... [mehr]

  • Wertheimer Ahnenbilder (23) Johann Philipp Götz

    Nachkomme einer großen Schifferfamilie

    Mit dem aus dem rheinischen St. Goar stammenden Schiffbauer Andreas Götz kam 1623 das Geschlecht hierher, das nach den Müller die zweitmeisten Angehörigen der Schifferzunft stellte. In neun Generationen zählte man 33 Schiffer, 6 Schiffbauer, 5 Sandschöpfer und 3 hauptberufliche Mainfährer. In der 7. Generation brach Johann Philipp Götz als einer der ersten mit... [mehr]

  • Amtsgericht Einkommen des Sohnes verspätet an das Jobcenter gemeldet / Frau wird freigesprochen

    Staatsanwaltschaft und Gericht sehen keinen Betrug

    Bekommt der Empfänger von Arbeitslosengeld II auch Unterstützung für den Sohn, muss er dem Jobcenter mitteilen, wenn der Sohn Einkommen erzielt, zum Beispiel durch Arbeit. Es steht dann nur noch reduzierte Unterstützung zu. Ohne die Mitteilung entsteht der Verdacht auf Betrug mit der Folge eines Strafverfahrens. So war es bei einer Frau aus Wertheim. Ihr... [mehr]

Würzburg

  • InHotel Mainfranken Die meisten Gäste erfahren erst vor Ort, dass sie in einem Inklusionshotel sind

    Normal - und doch irgendwie anders

    "Jeder Tag ist schön hier", sagt Simon Stenger und strahlt übers ganze Gesicht. Der 27-Jährige arbeitet als Servicekraft im InHotel Mainfranken in Marktbreit. Auf den ersten Blick wirkt das Haus wie ein ganz normales Hotel - und ist dies letztlich auch. Und doch auch wieder nicht. Denn insgesamt 20 Mitarbeiter mit und ohne Behinderung arbeiten hier erfolgreich... [mehr]