Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 18. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • 25-jähriges Bestehen des LSZU Zahlreiche Ehrengäste im Forum des Eckenberg-Gymnasiums / Zusammenarbeit mit Betrieben, Forstbetriebsleitung und Bevölkerung

    "Ein Hochkaräter im Landkreis"

    Vor 25 Jahren nahm das Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) in Adelsheim offiziell seinen Betrieb auf. Grund genug, dies in einem Festakt zu würdigen. Adelsheim. Großes haben die naturwissenschaftlichen Pädagogen am Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) Baden-Württemberg geleistet: Seit 25 Jahren unterrichten sie am Eckenberg-Gymnasium (EBG) in... [mehr]

  • Kennzeichen abmontiert

    Keine Ruhe beim Diebstahl

    Ein Unbekannter wurde nach Aussage der Polizei vermutlich bei seiner Tat zwischen Dienstag und Mittwoch in Schefflenz gestört. Der Täter montierte die Kennzeichen eines VW Passats ab, der im Kreuzwiesenweg auf dem Parkplatz einer Gaststätte stand. Nur wenige Metern davon entfernt ließ er die Kennzeichen wieder liegen. Außerdem versuchte er, die Scheibenwischer... [mehr]

  • Geschichte des LSZU Bildungseinrichtung 1988 gegründet / Zentrale Vorbereitungskurse für Fachleute / Projektorientiertes Lernen im Vordergrund

    Lernen im Wald, auf der Wiese oder an dem Bach

    Schon seit einem Vierteljahrhundert ist das Landesschulzentrum für Umwelterziehung (LSZU) ein fester Bestandteil der Bildungslandschaft in Baden-Württemberg. Die einzigartige Einrichtung steht grundsätzlich allen Schülern sowie den Lehrkräften des Landes offen. Projektorientiertes Lernen vor Ort - ob im Wald, auf der Wiese oder an der Bach - stand von Beginn an... [mehr]

Aktuelles

  • "Subaru VIZIV-7 SUV Concept": Sieben auf einen Streich

    Der Name "VIZIV-7 SUV Concept" klingt etwas gewöhnungsbedürftig, doch beim Anblick des Autos wird schnell klar: So stellt sich der japanische Allrad-Spezialist die Zukunft großer SUV vor. Die siebensitzige Studie feierte jetzt auf der Los Angeles Auto Show (bis 27. November 2016) Weltpremiere. Laut Hersteller soll dieses Concept Car schon Anfang 2018 in... [mehr]

  • Alle unter Strom: Smart elektrisiert Coupé, Cabrio und den Forfour

    Was ist in der Stadt besser als ein ultrakompaktes City-Car? Richtig: Eines mit elektrischem Antrieb. Das haben mittlerweile schon sehr viele Menschen beim Daimler Car-Programm Car2go mit einem von 1.400 Smart electric drive erfahren können. Für die jüngste Generation des Kleinstwagens gibt es bislang keine E-Maschine, das wird sich Anfang März 2017 ändern. Dann... [mehr]

  • Assistenzsysteme für Lkw: Viel Luft nach oben

    Assistenzsysteme in Lkw können die Sicherheit nur dann erhöhen, wenn sie auch eingeschaltet sind. Das klingt selbstverständlich, hat aber einen Hintergrund, der durchaus Anlass zur Sorge gibt. Statistisch haben mit Fahrer-Assistenzsystemen ausgestattete Lkw laut dem Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL) eine um 34 Prozent niedrigere... [mehr]

  • Das soll ein Toyota sein?

    Toyota will an neue Kunden ran. Und macht ernst. Die völlig neue Modellreihe C-HR erweckt den Eindruck, als hätte man das komplette Design-Team in die Wüste geschickt und durch eine ausgeflippte Graffiti-Gang ersetzt. Glaubt man den Marketing-Parolen, dann sieht der Zielkunde so aus: Er pflegt einen aktiven Lebensstil, weiß, was cool ist, reist gern, hat stets... [mehr]

  • Die Zukunft des vernetzten Fahrens

    In immer mehr Autos halten Komponenten zur Fahrzeugvernetzung Einzug und bieten dem Fahrer die Möglichkeit, auch unterwegs online zu sein und vielfältige elektronische Anwendungen zu nutzen. Die Inhalte werden dabei optisch attraktiv auf technisch immer raffinierteren elektronischen Displays im Cockpit präsentiert. Der Autofahrer kann dadurch nicht nur mobil... [mehr]

  • Fords neuer Lebensretter: Sand in Sicht

    Das Great Barrier Reef vor der Nordostküste Australiens ist das größte Korallenriff der Erde. 1981 wurde es von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt. Entlang dieser herrlichen Küste kommt es aber auch immer wieder zu Taucherunfällen oder Hai-Attacken auf Surfer. Da ist schnelle Hilfe gefragt. Und deshalb schickt Autobauer Ford jetzt das Great Barrier Reef Beach... [mehr]

  • Hyundai Ioniq: In vier Jahren autonom unterwegs

    Mit dem Ioniq hat Hyundai Großes vor. Auf der Auto Show in Los Angeles zeigte die koreanische Marke einen Prototypen des jüngst eingeführten Modells, das sich auch im Stadtverkehr autonom bewegen kann. Vor allem kostengünstig soll die erforderliche "Light Detecting and Ranging"-Sensorik (LIDAR) sein, durch die sich nicht nur Autos in Zukunft mithilfe von... [mehr]

  • Mazda setzt beim CX-5 auf Diesel

    Das Diesel-Bashing lässt viele Hersteller scheinbar kalt. So will Mazda den neuen CX-5, der gerade erst auf der Los Angeles Auto Show (bis 27. November 2016) enthüllt worden ist, in den USA und Kanada auch als Selbstzünder auf den Markt bringen. Das Kompakt-SUV sei damit das erste Mazda-Modell mit Dieselmotor auf dem nordamerikanischen Automobilmarkt, teilt der... [mehr]

  • Mit der Brennstoffzelle unter den Eiffelturm

    In der Stadt der Liebe weht ein frischer Wind: Autobauer Hyundai schickt jetzt weitere 60 Brennstoffzellen-Fahrzeuge in den dichten Pariser Straßenverkehr. Bereits Ende 2015 stellte das Unternehmen fünf ix35 Fuel Cell für die Flotte "hype" des französischen Taxi Start-up Unternehmens Step (Société du Taxi Electrique Paris) bereit. Damit ist laut Hyundai in der... [mehr]

  • Mitsubishi: Edelstein-Quartett mit bis zu 5.500 Euro Preisvorteil

    Mitsubishi lässt es funkeln: Eine reichhaltige Ausstattung und einen deutlichen Preisvorteil gegenüber den Serienmodellen bieten ab sofort die Diamant-Sondermodelle des Space Star, ASX, Outlander und L200. Alle Aktionsmodelle kommen mit einer fünfjährigen Garantie bis 100.000 Kilometer. Der City-Flitzer Space Star ist mit zwei Dreizylinder-Benzinern mit 1,0 Liter... [mehr]

  • Zukunftspakt: Donnergrollen in Wolfsburg

    Mit einem Zukunftspakt will Volkswagen aus der Krise fahren. Darauf einigten sich jetzt das Management und der Betriebsrat des Konzerns nach "konstruktiven Verhandlungen". Ziel sei es, die Marke Volkswagen auf einen profitablen Wachstumskurs zurückzuführen. Das Programm für die deutschen Standorte mit rund 120.000 Mitarbeitern soll die Wettbewerbsfähigkeit des... [mehr]

  • Zulieferer sorgt für Airbag-Ärger bei BMW

    Wegen eines fehlerhaften Airbag-Sensors ruft BMW in Deutschland 2.300 Fahrzeuge in die Werkstätten. Betroffen sind der BMW 7er und 5er GT sowie der Rolls-Royce Ghost aus dem Bauzeitraum Dezember 2011 bis Juni 2012. Weltweit handelt es sich dabei um 33.600 Autos, überwiegend in China. Ein Programmierfehler eines Lieferanten könne dazu führen, dass falsche Daten... [mehr]

  • Zwei Porsche Langstrecken-Fahrzeuge in L.A.

    Als Langstrecken-Sportwagen positioniert Porsche sein längstes Serienfahrzeug der Geschichte und nennt es "Panamera Executive". Die um 150 Millimeter verlängerte Karosserie des Panamera der zweiten Modellgeneration ist eine Antwort auf die Bedürfnisse vorwiegend chinesischer Kunden, die Geschäftsabschlüsse gern im Fond eines repräsentativen Autos tätigen. Sie... [mehr]

Aschaffenburg

  • Frachter beschädigt

    Treibholz geriet in Schiffsschraube

    Auf dem Main bei Niedernberg (Landkreis Miltenberg) ereignete sich am Mittwochnachmittag ein Schiffsunfall, bei dem ein mit etwa 1500 Tonnen Sand beladenes deutsches Frachtschiff beschädigt wurde. Der Frachter war gegen 17 Uhr bergwärts unterwegs, als bei Niedernberg ein größeres Stück Treibholz in die Schraube des Schiffs geriet. Dadurch verfiel das Schiff nach... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Stadtwerk Tauberfranken In den nächsten Wochen werden Routineüberprüfungen vorgenommen

    Erdgasleitungen werden kontrolliert

    Das Stadtwerk Tauberfranken kontrolliert die Dichtheit der Erdgasversorgungsleitungen. Im Rahmen einer Routineüberprüfung ist in den nächsten Wochen ein Mitarbeiter der Firma "Energie Mess- und Servicedienste" im Auftrag des Stadtwerks Tauberfranken unterwegs, um eventuelle Undichtigkeiten im Gasrohrnetz ausfindig zu machen. Die Erdgasversorgungsleitungen werden... [mehr]

  • Faltblatt "Reiseziel" erhältlich

    Lohnend und von hoher Attraktivität

    Dank der Vielfalt seiner Gesundheits-, Freizeit- und Veranstaltungsangebote ist Bad Mergentheim ein lohnender Urlaubs- und Ausflugsort von hoher Attraktivität. Dabei steht Bad Mergentheim auch für wirtschaftliche, soziale und ökologische Nachhaltigkeit und wurde nach einem umfangreichen Check von der baden-württembergischen Landesregierung als "nachhaltiges... [mehr]

  • MS-Tag am Caritas-Krankenhaus Neue Wirkstoffe und altbekannte Tabus bei Multipler Sklerose / Suche nach zielgenaueren Therapien

    Positive Botschaften für Patienten

    Die Diagnose Multiple Sklerose (MS) trifft die Menschen meist im Alter zwischen 20 und 40 Jahren - und bislang gibt es keine Heilung der chronischen Nervenentzündung. Bad Mergentheim. Auf dem MS-Tag im Caritas-Krankenhaus gab es für die mehr als 250 Besucher allerdings einige positive Botschaften, die Hoffnung machen, den Fortgang der Krankheit aufzuhalten und die... [mehr]

  • Bad Mergentheim

    Sechs Einsätze am gleichen Brandort

    Kein Serienbrandstifter sondern eine offensichtlich vergessliche Bewohnerin eines Hauses in Bad Mergentheim hält die Freiwillige Feuerwehr der Kurstadt in Atem. Am Mittwochabend wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil der Rauchmelder in der Wohnung einer 80-Jährigen schrillte. Vor Ort stellten die Einsatzkräfte fest, dass die Ursache der starken... [mehr]

  • Vergessliche Seniorin

    Sechsmal am gleichen Brandort

    Eine offensichtlich vergessliche Bewohnerin eines Hauses in Bad Mergentheim hält die Freiwillige Feuerwehr in Atem. Am Mittwochabend wurden Feuerwehr und Polizei alarmiert, weil der Rauchmelder in der Wohnung einer 80-Jährigen schrillte. Ursache der starken Rauchentwicklung war ein Topf mit eingebranntem Essen auf dem eingeschalteten Herd. Nachdem der Topf... [mehr]

  • Liebenzeller Gemeinschaft Weltweiter Gebetstag / Veranstaltung am Sonntag auch in Bad Mergentheim

    Verfolgte Christen gemeinsam mit Gebet unterstützen

    Christen in aller Welt werden auch in diesem Jahr um Gottes Beistand für verfolgte Glaubensgeschwister beten. Sie folgen damit dem Aufruf der Weltweiten Evangelischen Allianz zum "Gebetstag für verfolgte Christen". An ihm beteiligen sich nach Angaben des Dachverbandes evangelikaler Christen rund 65000 Gemeinden aus über 100 Ländern. In Deutschland wird der Tag... [mehr]

Buchen

  • Mitgliederversammlung in Götzingen Förderverein der Nachbarschaftsgrundschule blickte auf ereignisreiches Jahr zurück

    "Ohne die Unterstützung wäre vieles erheblich schwieriger"

    Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der Nachbarschaftsgrundschule (NGS) verwies Vorsitzende Petra Link in ihrem Rückblick auf ein recht positiv verlaufenes Jahr und ging auf die verschiedenen Aktivitäten ein. In deren Mittelpunkt standen das Schulfest sowie eine Benefizveranstaltung in Kooperation mit dem Sommermärchen-Team. Die dabei erwirtschafteten... [mehr]

  • Informationsabend

    Ausbildung zur Erzieherin

    Die Katholische Fachschule für Sozialpädagogik (FSP) informiert am Donnerstag, 17. November, um 18 Uhr über die Ausbildung zur Erzieherin/zum Erzieher und der Möglichkeit, die Fachhochschulreife zu erwerben. Mit der Fachhochschulreife kann man in den meisten Bachelor-Studiengängen an Universitäten oder Fachhochschulen studieren und sich danach auch für... [mehr]

  • Neckar-Odenwald-Kliniken

    Behandlung akuter Schmerzen

    Behandlungsformen bei chronischen und akuten Schmerzen stellen am Dienstag, 22. November, um 19 Uhr der Ärztliche Leiter der Neckar-Odenwald-Kliniken und Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin Priv.-Doz. Dr. Harald Genzwürker und der Leitende Oberarzt am Standort Buchen Dr. Gunther Hirsch vor. Betroffene wie Interessierte erhalten... [mehr]

  • Lokalschau in Eberstadt Buchener Kleintierzüchter präsentierten 250 Tiere / Vereinsmeister ermittelt

    Hohe Punktzahlen vergeben

    Hervorragendes Zuchtmaterial hatten die Kleintierzüchter Buchen am Wochenende in Eberstadt bei ihrer Lokalschau vorzuweisen. Eberstadt. Hervorragendes Zuchtmaterial hatten die Kleintierzüchter Buchen am Wochenende in Eberstadt bei ihrer Lokalschau vorzuweisen. Ausgestellt waren 250 Kaninchen, Hühner und Tauben aus denen die Preisrichter Heneka, Britsch, Klenk und... [mehr]

  • Täter ohne Beute entkommen

    Zwei versuchte Einbrüche

    Unbekannte haben zwischen Dienstag, 18 Uhr, und Mittwoch, 13.30 Uhr, versucht, in zwei Gebäude in der Buchener Max-Born-Straße einzubrechen. Das Vorhaben der Täter, in einen Reifenhandel durch das Aufhebeln einer Außenverkleidung ins Innere des Gebäudes zu gelangen, schlug offenbar fehl. Da die Platten großflächig verzahnt sind, hielten diese den... [mehr]

Fränky

  • Schulen testen Mini-Computer

    Bei manchen Leuten stehen noch dicke Computer unter dem Schreibtisch. Bei diesem Rechner ist das anders. Er passt gerade mal auf eine Handfläche. Das kleine Ding sieht ein bisschen so aus wie ein Stern mit sechs Ecken. Es ist zum Beispiel mit Lämpchen und Knöpfen ausgestattet. Sein Name: Calliope mini. Bald könnten viele Drittklässler in Deutschland damit... [mehr]

Fußball

  • Kurzinterview Mosbachs Trainer Andreas Krüger steht Rede und Antwort

    "Erwartung nicht so hoch, Tauberbischofsheim liegt uns eben nicht"

    Vor dem Spiel in Tauberbischofsheim steht Mosbachs Trainer Andreas Krüger Rede und Antwort. Nach einem mäßigen Saisonstart ist der MFV auf Touren gekommen. Was waren die Gründe, dass es erst ab dem 7. Spieltag rund lief? Andreas Krüger: Wir haben einige neue Spieler zu Saisonbeginn dazu bekommen. Die meisten sind auch noch unter 21 Jahren. Dann dauert es halt... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A3 Hohenlohe Vier Vereine bewerben sich um die Herbstmeisterschaft / FC Creglingen steht ein "dicker Brocken" im Weg

    Apfelbach/H. mit breiter Brust

    Am letzten Vorrundenspieltag haben in der Fußball-Kreisliga A3 noch vier Teams Chancen auf die (inoffizielle) Herbstmeisterschaft. Zwei dieser Kandidaten sind in Mulfingen unter sich, wo der Tabellenvierte Spvgg Apfelbach/Herrenzimmern den Spitzenreiter fordert. Bewerber Nummer drei und vier sind die Spvgg Gammesfeld und der TSV Dörzbach/Klepsau, die nur die... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim SG Boxtal/Mondfeld reist zum Verfolgertreff ins Brehmbachtal

    Aufsteiger-Duell in Zimmern

    Aufsteiger SG Dittwar/Heckfeld hat am vorigen Sonntag durch seinen "Last-Minute-Sieg" gegen die SG Kembach/Höhefeld einen möglichen Alleingang des A-Klassen-Absteigers verhindert und gleichzeitig unter Beweis gestellt, dass man zurecht in der Spitzengruppe der Fußball-Kreisklasse B Tauberbischofsheim mitmischt. Gegen das zuletzt etwas schwächelnde Team von... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV- Heimspiel gegen Viernheim

    Die Bilanz spricht nicht für Lauda

    An die Leistung des vorangegangen 1:0-Heimsiegs gegen den FC Germania Friedrichstal will der FV Lauda in seinem letzten Heimspiel vor der Winterpause am Samstag um 14.30 Uhr im Tauberstadion gegen den TSV Amicitia Viernheim anknüpfen. Beide Mannschaften sind bisher nicht entscheidend aus dem unteren Tabellenfeld herausgekommen; während der FV mit 13 Zählern Rang... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga B4 Hohenlohe Bleibt Herbstmeister Bieringen auch in Rengershausen ungeschlagen? / Mulfingen II empfängt Edelfingen zum Verfolgerduell

    Harthausen will sich gegen Angstgegner behaupten

    Die inoffizielle Herbstmeisterschaft hat A3-Absteiger DJK Bieringen schon seit drei Wochen sicher - geht der designierte direkte Wiederaufsteiger nun auch ungeschlagen in die Winterpause? Die letzte Chance, dies zu verhindern, hat morgen der SV Rengershausen, der den unangefochtenen Spitzenreiter auf dem heimischen Waldsportplatz erwartet. Nicht weniger als acht... [mehr]

Fußball

  • Fußball 2000 FWK-Fans machen sich auf die Fahrt zum "Club"

    Hollerbach: "Nürnberg hat mehr Druck als wir"

    Nach der Länderspielpause startet die 2. Fußball-Bundesliga am heutigen Freitag um 18.30 Uhr mit drei Begegnungen in den 13. Spieltag. Dabei steht vor allem das "kleine" Frankenderby zwischen dem 1. FC Nürnberg und dem FC Würzburger Kickers im Fokus. Kurios dabei: FCN-Trainer Alois Schwartz erinnerte sich im Rahmen der Pressekonferenz vor dem Spiel angesichts der... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Wie haben sich die Krautheimer von der 0:5-Packung erholt? / In Sindolsheim geht es um wichtige Punkte für den Klassenerhalt

    Im Topspiel baut SVO II auf seine Auswärtsstärke

    TSV Buchen II - TSV Krautheim. Hoppla! Nachdem der TSV in der jüngsten Partie mit einem Endergebnis von 0:5 ordentlich eins aufs Dach bekommen hat, haben die Krautheimer jetzt in Buchen einiges wieder gutzumachen. Auch der Gastgeber dieser Begegnung nahm am vergangenen Sonntag keinen Sieg mit und wird versuchen, die ordentlich verlaufene Hinrunde mit einem guten... [mehr]

  • Kreisliga TBB Hundheim/Steinbach trifft auf wiedererstarkten SV Distelhausen / Grünsfeld will auch die Hürde Dertingen nehmen / Zwei "Keller-Duelle" im Blickpunkt

    In Rauenberg Hoffnung auf Trendwende

    Zum Ende der Hinrunde der Saison 2016/2017 haben sich die Favoriten in der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim keine Blöße gegeben. Einzig der TSV Assamstadt dürfte mit der jüngsten Partie wenig zufrieden sein. Durch das Unentschieden bei der DJK Unterbalbach verloren die Schwarz-Roten vorerst den Anschluss an das Spitzenduo und sind beim Rückrundenauftakt... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Für die Teams an der Spitze gilt

    Jetzt nur nicht nachlassen

    Kreisklasse C1 TBBVon den 68 Seniorenfußball-Mannschaften, die auf Kreisebene im Spielbetrieb mitwirken, hat es am vorigen Sonntag nun auch den SV Uiffingen erwischt, der bis dahin ohne Saisonniederlage geblieben war. Der 13. Spieltag hat dem SVU also kein Glück gebracht, zumal er erstmals keinen eigenen Treffer erzielte. Zum Rückrunde-Auftakt wird die Mannschaft... [mehr]

  • Fußball In der Bezirksliga Hohenlohe

    Kempl glänzt mit einem Dreierpack

    Bezirksliga Hohenlohe Drei Doppelpacks gab es diesmal, darunter den von Alexander Kempl (SGM Taubertal/Röttingen). Der letztjährige Torschützenkönig Marco Rehklau (TSVPfedelbach) ist seit Wochen verletzungsbedingt nicht einsatzfähig, seine Tore fehlen den Pfedelbachern sehr. 17 Tore: Christian Baier (SG Sindringen-Ernsbach). 11 Tore: Frederick Heynold (TSV... [mehr]

  • Kreisliga Buchen Eintracht Walldürn will seinen Aufschwung unter Neu-Coach Hackenberg fortführen / Obacht Osterburken!

    Knackiges Derby in Donebach

    VfR Gommersdorf II - FC Hettingen. Die gute Serie von vier Siegen in den ersten vier Spielen macht der VfR sich zurzeit ein wenig kaputt. In den vergangenen fünf Partien gewann Gommersdorf II nur einmal und holte insgesamt nur vier Punkte. Für einen Anwärter auf die oberen Plätze ist das zu wenig. In dieser Begegnung ist ein Sieg Pflicht für die... [mehr]

Fußball

  • Landesliga HG Königshofen/Sachsenflur empfängt daheim den TV Friedrichsfeld

    Platz zwei sichern, Rang eins im Visier

    "Kämpfen, HG, kämpfen" heißt es wieder an diesem Sonntag in der Tauber-Franken-Halle. Dieses Mal trifft die HG Königshofen/Sachsenflur auf die zweite Mannschaft des TV Friedrichsfeld und will selbige natürlich besiegen, um ihren zweiten Platz in Tabelle zu verteidigen. Der "Platz an der Sonne", wie Teamsprecher David Fischer die Spitzenposition in der Tabelle... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg Spvgg. Neckarelz empfängt den FSV Hollenbach zum Kellerduell / Gastgeber-Trainer Marc Ritschel sieht Fortschritte

    Stehle: "Das ist ein Spiel ohne Ausreden"

    "Ich denke, bei uns sind trotz des Tabellenplatzes Fortschritte erkennbar, denn wir erarbeiten uns ja auch immer wieder selbst Chancen. Daher wollen wir auch an unserem eingeschlagenen Weg festhalten. Zudem ist die Stimmung innerhalb der Mannschaft gut. Auch ist es unser Ziel, uns nach einer ordentlichen Wintervorbereitung anders zu präsentieren." So spricht Marc... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Das Top-Spiel zwischen Pfedelbach und Gaisbach steht im Blickpunkt / Wachbach geht geschwächt ins Heimspiel gegen Niedernhall/Weißbach

    SVW "fiebert" Vorrunden-Ende entgegen

    Es kommt wieder so etwas wie Spannung auf in der Fußball-Bezirksliga Hohenlohe - auch der "Klassenprimus" TSV Pfedelbach (37) ist also schlagbar und kassierte die erste Saisonniederlage. Fünf Punkte dahinter liegt der SSV Gaisbach (32). Alfred Hitchcock hätte nicht besser Regie führen können: am morgigen Samstag kommt es zum Gipfeltreffen Pfedelbach gegen... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Buchens Trainer Michael Wolf trifft auf seinen Heimatverein / Dem MFV liegt der TSV Tauberbischofsheim nicht

    TSV Höpfingen strebt den vierten Sieg in Serie an

    Noch drei Spieltage stehen in der Fußball-Landesliga Odenwald bis zur Winterpause auf dem Programm, die bisher von witterungsbedingten Spielabsagen verschont blieb. Auffallend zurückhaltend agierte das Führungsquintett, von dem zwar der FV Mosbach pausierte, aber auch die übrigen vier Teams trafen gerade einmal zwei Mal ins Schwarze. Ab Rang zehn reichte es... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A TBB FC Eichel läuft Gefahr, sowohl von Reicholzheim/Dörlesberg, als auch von Windischbuch überholt zu werden / Nur ein Treffer in den letzten sieben Spielen

    Wenkheims Sehnsucht auf das Ende der Torflaute

    Nach der ersten Saisonhälfte in der Fußball-Kreisklasse A Tauberbischofsheim sind zwei der drei vorab als "heißeste" Aufstiegskandidaten gehandelten Mannschaften voll im Soll. Die SG Unterschüpf/Kupprichhausen "schnappte" sich am letzten Spieltag der Vorrunde dank des 3:1-Erfolgs in Eichel sogar noch den Herbstmeistertitel und geht nun mit einem Punkt Vorsprung... [mehr]

Grünsfeld

  • Empfang im Rathaus Abt Placidus und Pater Christian aus der Abtei Ndanda in Tansania zu Gast / Ein paar Tage Urlaub bei Freunden

    Eintrag ins Goldene Buch der Stadt Grünsfeld

    Nach der langen Äbteikonferenz in Rom mit Audienz bei Papst Franziskus und dem anschließenden zweiwöchigen Generalkapitel der Missionsbenediktiner in St. Ottilien am Ammersee, welches alle vier Jahre stattfindet, machten Abt Placidus Mtunguja und Pater Christian Temu, Leiter des Bildungszentrums der Abtei Ndanda in Tansania,ein paar Tage Urlaub bei Freunden in... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Umfangreiche Arbeiten in der Sudetenstraße im nächsten Jahr geplant

    Wasser und Abwasser sind jetzt dran

    Den nächsten Abschnitt ins Auge gefasst: Ab dem kommenden Frühjahr geht man in Grünsfeld daran, die Sudetenstraße zu sanieren. Grünsfeld. Bei den Erläuterungen zog man von verschiedenen Seiten aus oftmals die bereits abgeschlossene Maßnahme in der Südtiroler Straße als Vergleich heran: So, eben auf diese Art und Weise, solle auch die Sanierung der... [mehr]

Handball

  • Frauen-Badenliga HG Königshofen/S. mit Heimspiel

    Blickrichtung Mittelfeld

    Die Badenliga-Frauen der HG Köngishofen/Sachsenflur treffen am Sonntag um 15.30 Uhr in der heimischen Tauber-Franken-Halle auf die SG Pforzheim/Eutingen. Der Gegner ist Aufsteiger aus der Landesliga Süd. Trotzdem sind die Pforzheimerinnen keine Unbekannten, da sie in der Vergangenheit schon häufiger in der Badenliga gastiert haben. Aus der Mannschaft der SG sticht... [mehr]

  • 3 Liga TV Kirchzell fährt zum HSV Hannover

    Coraks Ausfall schmerzt

    Der TV Kirchzell fährt am Samstag zum dritten Mal in der laufenden Runde in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover. Gastgeber ist ab 19.30 Uhr der HSV Hannover. Nachdem am vergangenen Samstag endlich der erste Zähler eingefahren wurde, hofft man im Kirchzeller Lager darauf, dass die junge Mannschaft Selbstvertrauen gezogen hat für die anstehenden... [mehr]

  • Badenliga TV Hardheim ist Gastgeber für das Spitzenteam SG Pforzehim/Eutingen

    Den Ernst der Lage erkennen

    Nach der jüngsten Niederlage in Bretten hat der TV Hardheim morgen in seiner Heimpartie gegen die Spielgemeinschaft Pforzheim/Eutingen erneut die Chance, zu Punkten zu kommen. Beginn ist um 19.30 Uhr in der Walter-Hohmann-Sporthalle. Die sind auch dringend nötig, wenn man aus dem Tabellenkeller der Badenliga herauskommen möchte. Auch wenn die Tabellennachbarn noch... [mehr]

  • Verbandsliga Dittigheim/Tauberbischofsheim spielt beim Tabellennachbarn Ettlingen/Bruchhausen

    Formsteigerung nun bestätigen

    Sowohl in Langensteinbach als auch im Heimspiel gegen Neuthard zeigte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim in der Handball-Verbandsliga zuletzt ansteigende Form. Doch in beiden Begegnungen vergab die Mannschaft in den Schlussminuten einen möglichen Sieg, es reichte jeweils nur zu einem eigentlich ärgerlichen Remis. Am Sonntag um 17.30 Uhr muss die Schneider-Truppe... [mehr]

Hardheim

  • Windpark "Kornberg/Dreimärker" Projektgegner befürchten Umgehung der beschlossenen Höhenbegrenzung / Befangenheit moniert

    "Massive Täuschung der Öffentlichkeit"

    Die Gegner des Windparks "Kornberg/Dreimärker" fühlen sich getäuscht. Ihr Vorwurf: Die beschlossene Höhenbegrenzung findet in der Planung keinen Niederschlag. [mehr]

  • Polizeieinsatz in Hardheim

    350 Schafe ausgebüchst

    Rund 350 Schafe, welche in Hardheim im Bereich des Kreuzbergs untergebracht sind, wurden am Mittwochmorgen vermutlich von einem anderen Tier verschreckt, so dass sie in Panik gerieten. Sie trampelten zirka vier Meter des Weidezauns nieder und büchsten aus. Kurz darauf hielten sie sich "In der Schleich" auf, was einem Zeugen auffiel, der dann die Polizei... [mehr]

  • Trauerweg in Hardheim Arbeitskreis begleitet Hilfesuchende / Interesse auch in anderen Gemeinden / "Atempause" im Altarraum

    Neue Impulse an fünf "Inseln für Trauernde"

    Der im letzten Jahr in der Pfarrkirche St. Alban aufgestellte Trauerweg erfreute sich einer positiven Resonanz und gab den Trauernden Zuversicht und emotionalen Rückhalt in schwierigen Tagen. Grund genug für das "Team Trauerpastoral" der Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen im Madonnenland, heuer einen neu konzipierten Trauerweg aufzustellen. Insgesamt fünf... [mehr]

  • FBG Waldstetten-Erfeld Jahreshauptversammlung

    Waldbesitzer blieben von größeren Schäden verschont

    Die Forstbetriebsgemeinschaft Waldstetten-Erftal blickte am Mittwoch im Bretzinger Sportheim in ihrer Jahreshauptversammlung auf ein durchaus umfangreiches Arbeitsjahr zurück. Vorsitzender Gerhard Münch eröffnete die Tagesordnung und leitete nach den Totengedenken über zum Geschäfts- und Abschlussbericht für 2015 mit vorläufiger Bilanz für das aktuelle Jahr.... [mehr]

  • Aktion gibt es seit 34 Jahren

    Wieder "Spenden statt Karten"

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder für die Gemeinde Hardheim die Aktion "Spenden statt Karten", die nun schon seit 34 Jahren besteht. In der Gemeinderatssitzung am 24. Oktober wurde beschlossen, dass der Erlös wieder anteilmäßig für die Hospizgruppe Hardheim, sowie an Erzbischof Mtega in Tansania und Bischof Merkel in Humaita in Brasilien je zu einem Drittel... [mehr]

Heilbronn

  • Polizeipräsidium Neues Informationsfahrzeug Einbruchschutz kommt in die Landkreise

    Breites Beratungsspektrum

    Das neue Informationsfahrzeug Einbruchschutz des Polizeipräsidiums Heilbronn ist erstmals vom 22. bis 28.1 November im Stadt- und Landkreis Heilbronn sowie den Landkreisen Hohenlohe, Neckar-Odenwald und Main-Tauber unterwegs. Für eine dauerhaft erfolgreiche Strategie gegen Einbrüche bedarf es der Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Einbrecher benötigten... [mehr]

  • Berlin im Dialog 7. Veranstaltung der Wirtschaftsjunioren der Region beschäftigte sich mit Steuerpolitik und Einwanderung

    Mit Steuersenkungen ist nicht zu rechnen

    Bereits zum siebten Mal stellten sich die Bundestagsabgeordneten der Region bei der Veranstaltung "Berlin im Dialog", die der Freundeskreis der Wirtschaftsjunioren der Region Heilbronn-Franken ins Leben rief, den Fragen der Moderatoren Oliver Durst und Professor Wolf Michael Nietzer. Dabei standen am Mittwochabend nur Josip Juratovic (SPD) und Dr. Gerhard Schick... [mehr]

  • In geplanter Flüchtlingsunter-kunft Dachstuhl brannte

    Vermutlich Brandstiftung

    Ein Dachstuhlbrand in einem Haus in der Pfedelbacher Kirchgasse wurde am Donnerstag gegen 3.20 Uhr gemeldet. Trotz des raschen Eingreifens der Freiwilligen Feuerwehren Öhringen und Pfedelbach brannte der komplette Dachstuhl des Gebäudes nieder. In dem unbewohnten Haus, bei dem es sich um eine geplante Flüchtlingsunterkunft handelt, befanden sich keine Personen.... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Fernseh-Dokumentation

    Depression ist mehr als Traurigkeit

    Depressionen bedeuten mehr als nur einen schlechten Tag zu haben. Depressionen sperren ein, machen hoffnungslos, lähmen. In der 37 Grad-Folge "Mehr als Traurigkeit" berichten die Berliner Bloggerin Jana Seelig und der Schwäbisch Haller Familienvater, Blogger und Autor Uwe Hauck über ihre ganz individuellen Erfahrungen mit der Krankheit Depression. Sendetermin ist... [mehr]

  • Trinkwasserverunreinigung Grenzwertüberschreitungen im Raum Künzelsau dauert an

    Fäkalbakterien machen Abkochen nötig

    Bei einer routinemäßig entnommenen Trinkwasserprobe wurde im Raum Künzelsau eine mikrobiologische Grenzwertüberschreitung festgestellt. Es könne derzeit noch nicht abgesehen werden, wie lange ein ausgesprochenes Abkochgebot für die Bevölkerung noch bestehe. Das Trinkwasser müssw vor seiner Verwendung weiterhin abgekocht werden, teilte das Landratsamt mit. Die... [mehr]

  • Stadtverwaltung Gerabronn Bürgermeister tritt nach zwei Jahrzehnten ab / Familienmitglied schwer erkrankt

    Klaus-Dieter Schumm zieht sich zurück

    Der 53-jährige Bürgermeister Klaus-Dieter Schumm hat Landrat Gerhard Bauer am Dienstag schriftlich gebeten, ihn aus persönlichen Gründen in den Ruhestand zu versetzen. Gerabronn. Wie vom Donner gerührt saßen Stadträte und Zuhörer am Dienstag am Ende der öffentlichen Gemeinderatssitzung da. Mit betretenem Schweigen reagierten sie auf das, was Bürgermeister... [mehr]

  • Willkommenskultur

    Marktplatz der Begegnungen

    Im Rahmen der "Aktionswoche Willkommenskultur" der Wirtschaftsregion Heilbronn-Franken und des Welcome Center Heilbronn-Franken bietet die Stiftung Würth einen "Marktplatz der Begegnungen" am 26. November von 14 bis 17 Uhr in Künzelsau-Gaisbach an Eröffnet wird die Veranstaltung vom Flüchtlingschor Badinya um 14 Uhr im Alma-Würth-Saal. Im Museum Würth sind um... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Lebenshilfe Main-Tauber-Kreis Besuch von Ulla Schmidt im Irma-Volkert-Haus in Heckfeld

    Beeindruckt von der Arbeit vor Ort

    MdB Ulla Schmidt, Bundesvorsitzende der Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V. und zudem Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, besuchte am Mittwoch das Irma-Volkert-Haus in Heckfeld. Heckfeld. "Wir wollen eine vernünftige und erfolgreiche Arbeit im Rahmen der Gesetze, die in Berlin gemacht werden, vor Ort umsetzen und leisten", betonte Jörg Hasenbusch,... [mehr]

  • Ortsumgehung Königshofen Gegner der östlichen Variante trafen sich und besprachen weiteres Vorgehen / Neue Bürgerinitiative geplant

    Gegen die Ost-Trasse formiert sich Widerstand

    Nach den jüngsten Aktivitäten von Bürgermeister Thomas Maertens (CDU) und des Gemeinderats, die auf die östliche Variante der Ortsumgehung von Königshofen abzielen, sind zahlreiche Königshöfer Bürger verärgert. Sie fühlen sich von den örtlichen Gremien weder ernst genommen noch in ihren Interessen vertreten. Insbesondere deshalb, da sich bei einer... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Sport-Award In der Kategorie "Top Vorbild Verein"

    Der TSV Götzingen vorne dabei

    Erstmals öffnet der "Sport-Award" der Metropolregion Rhein-Neckar, der zum vierten Male verliehen wird, seine Pforten für alle Sportfans. Und erfreulicherweise ist auch der TSV Götzingen dabei. Er wurde dank der Aktivitäten seiner Fußball-Girls für ein Waisenprojekt in Bukuumi/Uganda nominiert als einer der drei möglichen Gewinner in der Kategorie "Top Vorbild... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Turnen Gaueinzelmeisterschaften Gerätturnen weiblich / Größtes Starterfeld

    Mädchen des TSV sichern sich vier Titel

    Die Turnerinnen des TSV Tauberbischofsheim nutzen bei den Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen den Heimvorteil und holten vier Meistertitel. Tauberbischofsheim. Die Turnabteilung des TSV Tauberbischofsheim war Ausrichter der Gaueinzelmeisterschaften im Gerätturnen weiblich in der Sporthalle am Wört. Insgesamt gingen 109 Turnerinnen aus sieben Vereinen des... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Im Landratsamt Kostenlose Materialien zum Bevölkerungsschutz ab sofort während der Öffnungszeiten erhältlich

    Spielerische Vorbereitung auf Gefahrenlage

    Kostenlose Materialien zum Bevölkerungsschutz sind ab sofort im Landratsamt erhältlich. Main-Tauber-Kreis. Wie verhalte ich mich bei Naturkatastrophen oder einem längeren Stromausfall? Was kann ich tun, um mich zu schützen? Die Bundesregierung hat ein neues Zivilschutzkonzept verabschiedet. Damit soll die Selbstschutzfähigkeit der Bevölkerung - sprich das... [mehr]

Mosbach

  • 11. Offenes Atelier Wilfried Georg Barber zeigt seine Arbeitsräume

    Die "Poesie der Farben" erleben

    Mitten in der dunklen Jahreszeit wird es "farb-poetisch", wenn Künstler Wilfried Georg Barber zum Offenen Atelier nach Balsbach einlädt. Der Maler und Autor öffnet unter dem Motto "Poesie der Farben" am Samstag und Sonntag, 26. und 27. November, jeweils von 14 bis 18 Uhr, seine Ateliers. Die Räume im ehemaligen Gasthaus "Löwen" werden dann wieder zum Treffpunkt... [mehr]

  • Sportkreis VfB Mosbach-Waldstadt stellt Randsport an Schulen vor

    Floorball begeisterte Schüler

    Die Floorballabteilung des VfB Mosbach-Waldstadt existiert nun seit zwei Jahren und hat sich die Verbreitung, der skandinavischen Sportart, auf die Fahnen geschrieben. Floorball ist mit einer Mischung aus Hockey und Eishockey zu vergleichen. Mit dem Anliegen die Sportart populärer zu machen, ist der VfB auch bei der Sportkreisvorsitzenden Dr. Dorothee Schlegel auf... [mehr]

  • Landespreis für Heimatforschung Schülerbeitrag des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums gewann

    Geschichts-AG mit Preis ausgezeichnet

    Der mit insgesamt 11 000 Euro dotierte Landespreis für Heimatforschung 2016 geht an verschiedene Autoren, die sich mit lokalgeschichtlichen Themen beschäftigen. Der Preis wird in den Kategorien erster Preis, zweiter Preis, Jugendförderpreis und Schülerpreis verliehen.Austausch zwischen GenerationenDabei gewann die Geschichts-AG des Nicolaus-Kistner-Gymnasiums in... [mehr]

  • Gemeinderat Bauanträge zur Errichtung eines Lebensmittelmarkts im Bebauungsplan Langengarten wurden abgelehnt / 160 000 Euro mehr Gewerbesteuer eingenommen

    Kein neuer Supermarkt im Langengarten

    Der Mudauer Gemeinderat hat getagt. Dabei wurden unter anderem vergangene und neue Sanierungsmaßnahmen in den Blick genommen. Mudau. Das gesamtörtliche Entwicklungskonzept Mudau sowie der Nachtragshaushaltsplan 2016 der Gemeinde inklusive Nachtragswirtschaftsplan des Wasserversorgungsbetriebes standen im Fokus der jüngsten öffentlichen Gemeinderatssitzung unter... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Limbach Wahlen standen bei Generalversammlung an / Josef Bangert macht als Abteilungskommandant die nächsten fünf Jahre weiter

    Neubau des Gerätehauses große Herausforderung

    Zur Generalversammlung kamen die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr der Abteilung Limbach zusammen. Nach der Begrüßung blickte Abteilungskommandant Josef Bangert zurück auf seine seit zehn Jahren andauernde Leitungstätigkeit. Als ein wichtiges Ereignis in dieser Zeit nannte er die Gründung der Jugendfeuerwehr im Jahr 2007. Ohne Feuerwehr würde zudem im... [mehr]

  • 9. Energieforum Zukunft

    Noch einige Plätze in Fachseminar frei

    Eine Qualitätssicherung bei Planung und Realisierung von Gebäuden spielt eine immer wichtigere Rolle in der Bau- und Sanierungsbranche. Vor diesem Hintergrund bietet die Energieagentur Neckar-Odenwald unter Leitung von Uwe Ristl in Zusammenarbeit mit der Akademie der Ingenieure und der Ingenieurbildung Südwest ein Halbtagesseminar zu diesem Themenkomplex an. Es... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Förderprogramme Unterstützung für Projekte in Gemeinschaftsunterkünfte im Neckar-Odenwald-Kreis / Buchen und Hardheim mit dabei

    15 000 Euro für Flüchtlingsprojekte

    Nachdem die Bewerbung des Neckar-Odenwald-Kreises und des Diakonischen Werks im Neckar-Odenwald-Kreis um das Förderprogramm des Landes "Gemeinsam in Vielfalt - Lokale Bündnisse für Flüchtlingshilfe" erfolgreich verlaufen ist, bewarben sich sieben Projekte aus dem gesamten Kreisgebiet um die ausgelobten Fördermittel. Bei einem Treffen der Projektpartner in den... [mehr]

  • Energieagentur Neckar-Odenwald Anreiz für die Modernisierung von Heizkreispumpen

    Förderung des Landkreises läuft zum Jahresende aus

    Heizkreispumpe tauschen und Geld kassieren - diese kreisweite Aktion der Energieagentur Neckar-Odenwald (EAN) läuft Ende des Jahres aus. Im Neckar-Odenwald-Kreis wurden in den vergangenen drei Jahren rund 800 Pumpen im Rahmen dieser Aktion getauscht. "Vielleicht", so der Initiator Uwe Ristl von der EAN, "können wir die 1000 noch schaffen. Vor allem auch deshalb,... [mehr]

  • Stollenprüfung von Bäko Süd-West Bäcker der Innung Buchen waren erfolgreich / Urkunden bei Herbstversammlung überreicht

    Geschmack und Optik spielen eine Rolle

    Bäcker aus dem Neckar-Odenwald-Kreis überzeugten mit guten Resultaten bei der Stollenprüfung. Die Urkunden wurden im Rahmen der Herbstversammlung überreicht. Neckar-Odenwald-Kreis. Traditionell führt die Bäko Süd-West in Edingen-Neckarhausen alljährlich eine überregionale Stollenprüfung durch, an der auch Mitgliedsbetriebe der Bäcker-Innung Buchen... [mehr]

Niederstetten

  • Fußball Trotz des derzeit noch schwebenden Verfahrens hat der Bezirksspielleiter entschieden

    Hartmut Megerle übt ab sofort wieder alle Ämter aus

    "Mit sofortiger Wirkung habe ich mich entschlossen, alle meine Ämter in Bezirk und Verband wieder aufzunehmen und auszuüben. Diese Entscheidung ist unabhängig vom noch schwebenden Berufungsverfahren beim Verbandsgericht gegen mich und dessen Ausgang." Dies hat Hartmut Megerle jetzt in einem Schreiben zahlreichen Funktionärsträgern beim Württembergischen... [mehr]

  • Heimatverein "Steidemer Männle" Bürgermeister Zibold bekundet grundsätzliche Bereitschaft für Erhalt des Heimatmuseums

    Stadt gibt positive Signale für Haus Frey

    Auch in diesem Jahr kam wieder der "harte Kern" der Mitglieder des Niederstettener Heimatvereins "Steidemer Männle" zusammen, um seine Jahreshauptversammlung abzuhalten. Wie immer war das Totengedenken der erste Programmpunkt, bei dem Walter Krüger, der Vorsitzende des Vereins, des verstorbenen Vereinsmitgliedes Walter Gehringer sowie des Heimatbuchautors Helmut... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 18. bis 19. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 18. bis 19. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball s.Oliver Würzburg empfängt die Telekom Baskets Bonn / In der Halbzeitpause sind die Harlem Globetrotters zu Gast

    "Wir sind noch nicht da, wo wir sein wollen"

    Wenn s.Oliver Würzburg mit den Telekom Baskets Bonn am heutigen Freitag einen Konkurrenten um die Playoff-Plätze empfängt, sind erneut nicht nur die Abonnenten von "Telekom Basketball", sondern auch die Fernsehzuschauer auf "Sport1" live dabei. Sprungball zum Abschiedsspiel von Hallensprecher Matthias "Matze" Bielek ist um 19 Uhr. In der Halbzeitpause sind die... [mehr]

  • Basketball Crailsheim Merlins sind am Sonntag zu Gast beim "Team Ehingen Urspring"

    Endlich ein richtiges Derby

    In das zweite Saisondrittel starten die Basketballer der Crailsheim Merlins am Sonntag, 20. NOvember, um 17.30 Uhr beim "Team Ehingen Urspring". Der Aufsteiger gewann am Mittwoch das vorgezogene Rückspiel gegen Mitaufsteiger Dresden. Fans beider Teams verbindet spätestens seit der ProB-Saison 2008/2009 eine Freundschaft, so dass bei der Neuauflage des Derbys... [mehr]

  • Basketball Farmteam von s.Oliver Würzburg erhält mit Vincent Sanford Verstärkung

    Offensivstarker Combo-Guard

    Das Farmteam von s.Oliver Würzburg erhält Verstärkung im Kampf um den Klassenerhalt in der ProB: Mit Vincent Sanford ist ein offensivstarker Combo-Guard in Würzburg eingetroffen. Der 25-jährige US-Amerikaner spielte zuletzt in Island und Kolumbien und hat bei der TG s.Oliver Würzburg einen Vertrag zunächst bis Ende des Jahres erhalten. "Vincent ist ein... [mehr]

  • Basketball U16 von s.Oliver Würzburg will Erfolgsserie fortsetzen

    Zweiter Heimsieg als Ziel

    Nach drei Siegen in Folge will die U16 der s.Oliver Würzburg Akademie ihre Erfolgsserie fortsetzen und mit dem zweiten Heimsieg der Saison Platz drei in der Vorrunden-Gruppe Mitte-Ost festigen. Am morgigen Samstag um 11 Uhr sind die Junior Baskets Rhein Neckar in der Sporthalle des Würzburger Deutschhaus-Gymnasiums zu Gast. Die Ausgangssituation könnte kaum besser... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Baugenossenschaft Neubau eines Neun-Familien-Hauses im Frühjahr 2017 geplant

    1,8 Millionen an Investitionen vorgesehen

    Die Mitglieder der Baugenossenschaft Tauberbischofsheim trafen sich zur jährlichen Generalversammlung in den Räumen des Hotel St. Michael. An der Versammlung nahmen 33 Mitglieder teil. Nach der Begrüßung durch den stellvertretenden Aufsichtsratsvorsitzenden Josef Haas präsentierte der Vorsitzende Harald Wernhard den Bericht des Geschäftsjahres 2015.... [mehr]

  • Weihnachtszauber Zehnter Adventsmarkt in Schönfeld

    Auch der Nikolaus kommt

    Die letzten bunten Blätter segeln von den Bäumen. Auf den Pfützen bildet sich eine Eisschicht. Es wird frostig. In den Wohnstuben ziehen Kerzenglanz und Tannenduft ein. Doch eines fehlt noch für die richtige Adventsstimmung: ein dampfender Glühwein auf dem Adventsmarkt. In Schönfeld ist es am Sonntag, 20. November, wieder soweit. Um 13 Uhr öffnet der zehnte... [mehr]

  • Konzert Johann-Strauß-Gala am 15. Januar in der Stadthalle

    Die schönsten Melodien aus der Welt des Johann Strauß

    "Die große Johann-Strauß-Gala" findet am Sonntag, 15. Januar, in der Stadthalle in Tauberbischofsheim statt. Die Operettengala wird von einem Moderator, drei Solisten, sechs Tänzern und- innen und 14 Musikern dargeboten. Aus der Fülle der Werke hat das Ensemble die schönsten Stücke ausgewählt und zu einem Ganzen gefügt. Zum Repertoire gehören Titel wie der... [mehr]

  • Spessartverein 60 Spechte bei Dahl-Gedächtniswanderung

    Gemeinsam besinnlich unterwegs

    In Erinnerung an Carl und Bertl Dahl veranstaltet der Spessartverein jährlich am Totensonntag eine Kurzwanderung über den Gedenkstein am Silberbrünnle zur Spessarthütte am Sprait an. Diese Wanderung zählt zum besinnlicheren Teil des Wanderprogramms der Spechte und ist für viele Wanderfreunde fester Bestandteil im alljährlichen Ablauf. So konnten auch die... [mehr]

  • Liebliches Taubertal

    Messeaktivitäten starten in Leipzig

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" präsentiert sich bis Sonntag, 20. November, auf der Messe "Touristik und Caravaning" in Leipzig. Dies ist der Start für ihre Werbeaktivitäten in Deutschland für das Tourismusjahr 2017. Erneut wird der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" mit den teilnehmenden Städten und Gemeinden dafür arbeiten, das sächsische... [mehr]

  • Kindertagesstätte St. Martin Projekt "Ein bisschen wie St. Martin" abgeschlossen / Hilfe für den "Förderverein für S.A.m.b.i.A."

    Mit zahlreichen Aktionen Gutes getan

    Über mehrere Monate wandelten die Kinder der Kindertagesstätte St. Martin auf den Spuren ihres Namensgebers und taten mit vielen Aktionen Gutes für Kinder in Afrika. Tauberbischofsheim. So ein wenig Afrika hatte am Dienstag in der Kindertagesstätte (Kita) St. Martin Einzug gehalten. Anita Bartsch vom "Förderverein für S.A.m.b.i.A." war zu Besuch gekommen. Und... [mehr]

  • Freundeskreis Bischemer Fußball Im Mittelpunkt der Mitgliederversammlung standen Neuwahlen

    Volker Baumann ist neuer Präsident

    Bei der Mitgliederversammlung des Fördervereins der TSV-Fußballabteilung zog der Vorstand vor den Mitgliedern Bilanz. Nach der Begrüßung blickte der Vorsitzende Hermann Müller noch einmal auf die Anfänge des Vereins zurück und gab einen knappen Überblick über die Entwicklung bis heute. Gegründet wurde der Verein 1985 auf Initiative des damaligen... [mehr]

Testberichte

  • Punk trifft Klassik

    Wenn Karl May die Indian Chief Dark Horse gekannt hätte, wäre Winnetou nicht im Wildleder-Strampelanzug in den Kampf gegen das Böse gezogen, sondern in verschlissener Lederjacke mit Nietenbesatz - und auf einem matt-schwarzen eisernen Schlachtross. Mit der Indian-Chief-Baureihe hat die US-Marke das Äußere der klassischen Indian-Motorräder am konsequentesten ins... [mehr]

Verschiedenes

  • mid-Kommentar: Warum das Elektroauto in Deutschland floppt

    Elektro-Prämie, Lade-Infrastruktur, Energiekosten: Der Elektromotor hat es schwer in Deutschland. Dabei sind Argumente wie hohe Kosten und mangelnde Reichweite nach dem jüngsten Entwicklungsschub kaum mehr zu halten. Auch die Infrastruktur öffentlich zugänglicher Ladestationen verbessert sich zusehends. Woran also liegt es, dass Elektromobilität bei uns solche... [mehr]

Walldürn

  • Geomagnetische Untersuchungen in Reinhardsachsen In der Umgebung des Kastells wurde nach weiteren Spuren von Besiedlung gesucht

    Auf der Suche nach dem Lagerdorf

    Geomagnetische Untersuchungen fanden auf dem Gelände des Kastells "Haselburg" statt. Dabei hofft man, auf Spuren eines ehemaligen Dorfes in der Nähe des römischen Lagers zu stoßen. Reinhardsachsen. Dr. Stephan Bender vom Landesamt für Denkmalpflege vom Regierungspräsidium Stuttgart erklärte vor Ort die Maßnahme. Dr. Bender ist zudem Unesco Limes-Beauftragter... [mehr]

  • Konzert in Miltenberg "Bozen Brass" tritt im Alten Rathaus auf

    Blechbläser mit "Sendepause"

    Die Südtiroler Blechbläser von Bozen Brass - zum ersten Mal als Sextett - sind mit "Sendepause" zurück im Alten Rathaus in Miltenberg. In ihrem neuesten Programm präsentieren sie am Freitag, 9. Dezember, und Samstag, 10. Dezember, jeweils um 19.30 Uhr, abwechselnd verschiedenste Stile und Musikrichtungen in der für sie charakteristischen augenzwinkernden,... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Baugesuche standen auf der Tagesordnung

    DSL-Versorgung wird verbessert

    Baugesuche standen auf der Tagesordnung der Sitzung des Ausschusses für Technik und Umwelt im Walldürner Gemeinderat unter dem Vorsitz von Bürgermeister Markus Günther im Besprechungsraum des Feuerwehrgerätehauses. Dabei stimmten die ATU-Mitglieder in einstimmigem Votum dem Bauantrag der Stadt Walldürn zur Erweiterung der Nutzung der Nibelungenhalle im... [mehr]

  • Tag der offenen Tür

    Modellbahnen zu sehen

    Die Modelleisenbahnfreunde öffnen am Samstag, 19. November, von 13 bis 16 Uhr, sowie am Sonntag, 20. November, von 11 bis 16 Uhr in den Clubräumen im Städtischen Bauhof in der Dr.-August-Stumpf-Straße die Pforten für einen "Tag der offenen Tür". Zu besichtigen sind die 80 Quadratmeter große modifizierte Märklin HO-Clubmodell-Bahnanlage "Mittelgebirge" im... [mehr]

Weikersheim

  • Jeunesses Musicales Deutschland Neujahreskonzert im Weikersheimer Gewehrhaus mit dem Saxofonquartett "clair-obscur"

    Eintauchen in das Berliner Nachtleben

    Was hätte man im Jahr 1932 an einem Abend in Berlin nicht alles erleben können: Die bekanntesten Komponisten, Schriftsteller und Künstler der Epoche waren zwischen Friedrichstraße, Kurfürstendamm und Alexanderplatz aktiv und ein kulturbegeistertes Publikum strömte vom Konzertsaal zum Kino, von Nachtclubs in Bars und Cabarets. Das Berliner Saxofonquartett... [mehr]

  • Kabarett Martina Brandl kommt nach Igersheim

    Wer will noch dabei sein?

    Die Kabarettistin Martina Brandl setzt am Samstag, 19. November, um 19.30 Uhr den kabarettistischen Schlusspunkt unter ein hochkarätiges Kulturjahr in Igersheim mit ihrem Soloprogramm "Irgendwas mit Sex". Wenn junge Mädchen heute als Berufswunsch "Webcamgirl oder so aber auf jeden Fall irgendwas mit Sex" angeben, dann hält die scharfzüngige Kabarettistin Martina... [mehr]

Wertheim

  • TV Wertheim Judo-Abteilung darf Übungsräume seit Mitte August nicht mehr nutzen / Grundlegende Sanierung wäre nötig

    "Irgendwann geht die Abteilung kaputt"

    Der TV Wertheim bangt um den Fortbestand seiner Judoabteilung. Seit drei Monaten hat diese keine Heimstatt mehr. Die Lösung des Problems gestaltet sich schwierig. Wertheim. Es kam zwar nicht wie der sprichwörtliche Blitz aus heiterem Himmel, in der Konsequenz aber doch überraschend. Nach einer vorangegangenen Besichtigung durch die Hochbauabteilung hat die Stadt... [mehr]

  • Flüchtlingsunterbringung Landrat Frank sieht Möglichkeit, ein Gebäude als Gemeinschaftsunterkunft zu nutzen / Gespräche mit der Stadt angekündigt

    "Wertheim könnte wertvollen Beitrag leisten"

    Wie geht es nach dem Ende der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Reinhardshof weiter? Diese Frage treibt Wertheim nach dem Bekanntwerden der Pläne um. Wie angekündigt, hat Oberbürgermeister Stefan Mikulicz gestern mit dem für die Liegenschaft zuständigen Innenminister telefoniert und die Forderung nach einer zügigen Lösung für eine Nachnutzung deutlich gemacht.... [mehr]

  • Romantischer Adventsmarkt Wein, Essen und Vorfreude

    Bunte Palette an Produkten

    Im Weinort Dertingen findet am Sonntag, 27. November, von 10.30 bis 18 Uhr ein vorweihnachtlicher Markt mit vielen Verkaufsständen und Buden statt. Im historischen Bergviertel hinter der Wehrkirche begegnen sich Wein, gutes Essen und weihnachtliche Vorfreude. Eine bunte Palette an selbst gemachten Produkten von Terrakotta, Ideen aus Wolle, Literatur und... [mehr]

  • In Marktheidenfeld Hermann-Josef Väth ist Nachtwächter

    Der Neue ein alter Bekannter

    . Der neue Nachtwächter von Marktheidenfeld für viele ein alter Bekannter: Hermann-Josef Väth übernimmt ab sofort die Führungen durch die Altstadt. Der 66-jährige Marktheidenfelder wird interessierte Gäste künftig an jedem dritten Freitag im Monat rund 90 Minuten an die spannendsten Plätze der Stadt führen. Seit vielen Jahren ist Väth zudem auch als... [mehr]

  • Weihnachtsmärkte in Main-Spessart Stimmungsvoller Auftakt in die besinnliche Zeit

    Die Gäste sollen richtig verwöhnt werden

    Bald ist es wieder soweit: Advents- und Weihnachtsmärkte erwarten mit ihren kunsthandwerklichen Angeboten und kulinarischen Leckereien bereits ab Mitte November die ersten Gäste. Die Städte und Dörfer sind weihnachtlich geschmückt, es duftet nach Zimt und Glühwein, musikalische Darbietungen stimmen auf die Weihnachtszeit ein. Klein aber fein präsentiert sich... [mehr]

  • Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium Schüler, Lehrer und Eltern basteln für Adventsbasar

    Erlös geht in diesem Jahr an Nepalhilfe

    Ein Adventsbasar findet am Freitag, 25. November, in der Aula und der Cafeteria des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums von 15 bis 18 Uhr statt.Bericht über VereinsarbeitMit den Einnahmen und Spenden will die Schule in diesem Jahr den Verein "Haus der Hoffnung - Hilfe für Nepal" unterstützen. Die Vorsitzende des Vereins, Ellen Dietrich, wird am Basar über die Arbeit... [mehr]

  • Gesundheitsämter in Bayern Vier Jahrzehnte Schwangerschaftsberatung / Fotowettbewerb "Bilder der Liebe"

    Erster Preis an Familie Gragert aus Marktheidenfeld übergeben

    40 Jahre Schwangerenberatung an den bayrischen Gesundheitsämtern - dieses Jubiläum nahm die staatlich anerkannte Schwangerenberatungsstelle im Gesundheitsamt des Landratsamtes Main-Spessart zum Anlass, einen Fotowettbewerb unter dem Motto "Bilder der Liebe" auszuschreiben. Die Teilnehmer aus dem Landkreis Main-Spessart, die zwischen 13 und 64 Jahre alt waren,... [mehr]

  • Im Kulturhaus

    Familienspieltag mit vielen Angeboten

    Zum zehnten Mal verwandelt sich das Wertheimer Kulturhaus am Sonntag, 20. November in ein Spiel- und Freizeitparadies für die ganze Familie. Von 11 bis 18 Uhr können Groß und Klein die kostenlosen Musik-, Kreativ-, Show- und Spieleangebote nutzen. Auf die Besucher warten vielfältige Angebote: Bastel- und Malaktionen für Kreative, verschiedene Spiele,... [mehr]

  • Frauenfußball Main-Tauber-Kreis-Derby in Schwabhausen

    FCE dieses Mal Favorit

    In der Frauenfußball-Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald gastiert das Team des FC Eichel am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr beim TSV Schwabhausen. Eigentlich fährt die Mannschaft des Trainerduos Wally Pfenning/Mirco Göbel als Favorit in den Süden des Main-Tauber-Kreises, trifft man dort doch auf ein Team, das im bisherigen Saisonverlauf erst einen einzigen Punkt... [mehr]

  • Glasmuseum Ausstellung zeigt über 100 Jahre alte Christbaumschmuck-Sammlung

    Funkelnde Abbilder ihrer Zeit

    Die Heilige Familie mit Maria, Josef und dem Jesuskind, Kaiserin Sissi und der Gartenzwerg - sie alle begrüßen als funkelnder Figurenschmuck in einer der zwölf Vitrinen die Besucher des Glasmuseum Wertheim in der "Historischen Weihnachtsglasbläserei". Die Ausstellung mit der über 100 Jahre alten Christbaumschmuck-Sammlung aus Thüringen und Gablonz/Böhmen... [mehr]

  • Jugendkompass Pfarrer und ehrenamtliche Mitarbeiter in der Kinder- und Jugendarbeit definieren Ziel für bessere Zusammenarbeit

    In die Mitte des Bewusstseins gerückt

    Kinder und Jugendliche sind nicht nur die Zukunft der Kirche, sie sind ein großer und wichtiger Teil ihrer Gegenwart. Dies gilt es, in den Kirchengemeinden spürbar werden zu lassen. Wertheim. "Wo der Geist der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." So leitete Fabian Peters das eineinhalb tägige Treffen in der Michaelskirche ein, in... [mehr]

  • Amtsgericht Gesamtstrafe von 120 Tagessätzen ausgesprochen

    Mann hat Kinderpornografie gespeichert

    Um das sich Verschaffen kinderpornografischer Schriften (in Dateien gespeicherte Bilder) sowie den Besitz kinder- und jugendpornografischer Schriften, beides zur sexuellen Befriedigung, ging es in einer Verhandlung beim Amtsgericht Wertheim. Die Bilder zeigen Kinder und Jugendliche (14 bis 17 Jahre), die sexuelle Handlungen aneinander vornehmen. Der Angeklagte aus... [mehr]

  • Verbindung Wehrbrücke über den Main offiziell freigegeben / Rhein-Main-Donau AG hat als als Kraftwerkseigentümerin rund 800 000 Euro investiert

    Nutzung wäre zu gefährlich gewesen

    Der Weg ist frei. Nach sechsmonatiger Sperrung wegen Arbeiten am Mainkraftwerk kann die Wehrbrücke über den Main nun wieder genutzt werden, um von Collenberg nach Freudenberg zu gelangen. Freudenberg. Wer zu Fuß von Collenberg nach Freudenberg möchte, muss nun keinen Umweg mehr in Kauf nehmen: Die Mainbrücke ist nach sechs Monaten wieder frei. Darüber freuten... [mehr]

  • Über zwei Tage durchgeführt Clubmeisterschaften im Golf-Club Main-Spessart

    Peter Antoskiewicz holt Titel

    Unter großer Beteiligung wurden die Clubmeisterschaften des Golfclubs Main-Spessart ausgetragen. Ausgespielt wurden die Konkurrenzen des Clubmeisters der Herren und Damen sowie der Senioren und Seniorinnen. Als großer Favorit ging bei den Herren Vorjahressieger Philipp Hofmann, mit Handicap 4,3 der beste Golfer des Clubs, ins Rennen. Doch bereits nach sechs... [mehr]

  • Schloss Homburg Johann Sonnleitner am 27. November zu hören

    Werke von Bach erklingen auf dem Cembalo

    Im Mittelpunkt des nächsten Konzerts am Sonntag, 27. November, um 19 Uhr in Schloss Homburg am Main stehen Werke, die ihre Entstehung einem bemerkenswerten Besuch verdanken: Der Preußische König Friedrich II. hatte Johann Sebastian Bach im Potsdamer Schloss empfangen. Dabei spielte der musikliebende Monarch "ein Thema zu einer Fuge auf dem Clavier" und wies Bach... [mehr]

  • SWR Fernsehen

    Wertheim in der Landesschau

    Die "Landesschau Baden-Württemberg" des SWR-Fernsehens gibt in der Sendung am heutigen Freitag zwischen 18.45 und 19.30 Uhr Anregungen für einen Ausflug nach Wertheim. Im Grafschaftsmuseum Wertheim können Kunstinteressierte auf den Spuren Otto Modersohns Wertheim und Umgebung entdecken. Ebenfalls als Empfehlung im Beitrag: ein geführter Rundgang durch die Burg... [mehr]

Würzburg

  • Diözesanempfang im Januar

    Bundeskanzlerin ist Festrednerin

    Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel ist Festrednerin beim Diözesanempfang am Montag, 23. Januar 2017, um 19.30 Uhr in der Universität am Hubland in Würzburg. Die Bundeskanzlerin stellt vor den geladenen Gästen in ihrem Vortrag das Thema "Verbundenheit in offener Gesellschaft: Pluralität und Identität - Herausforderung und Chance" in den Mittelpunkt. Bischof Dr.... [mehr]