Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 16. November 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Osterburkener Gemeinderat tagte Dr. Scheuerbrandt berichtete über die Aktivitäten im Römermuseum / Sonderausstellungen begeisterten Jung und Alt / Mehr Führungen

    "Sankt Martin knallt halt voll rein"

    Als "sehr erfolgreiche Geschichte" bezeichnete der Leiter des Römermuseums die "St. Martin"-Ausstellung, die vor allem die jüngsten Besucher fasziniert. Osterburken. "Es war ein schönes, erfolgreiches Jahr": Museumsleiter Dr. Jörg Scheuerbrandt berichtete am Montagabend im Rahmen der Gemeinderatssitzung in Osterburken über die zahlreichen Aktivitäten im... [mehr]

  • In der Gemeinderatssitzung Zahlen, Daten und Fakten in Sachen "Wasserversorgung" vorgestellt / Betriebsleiter Rainer Bühler erläuterte technische Aspekte

    "Unser oberstes Ziel ist immer eine einwandfreie Wasserqualität"

    Der Gemeinderat ermächtigte in seiner Sitzung am Montagabend Bürgermeister Galm, in der Gesellschafterversammlung der Wasserversorgung Bauland GmbH am 1. Dezember die Entlastung der Jahresrechnung 2015 zu erteilen und dem Wirtschaftsplan 2017 zuzustimmen. Zuvor gab Stadtkämmerer Horst Mechler dem Gremium einen Einblick in das Zahlenwerk. Jahresrechnung 2015: Auf... [mehr]

  • Konzert in Adelsheim Fränkischer Madrigalchor und Kammerorchester Mannheim präsentierten Werke von Franz Schubert und Felix Mendelssohn-Bartholdy

    Erstklassige Musik, leuchtende Augen

    Einen in jeder Hinsicht beeindruckenden Abend gestalteten das Kurpfälzische Kammerorchester Mannheim sowie der Fränkische Madrigalchor Adelsheim am Sonntag. Adelsheim. Unter der Leitung von Dieter Kaiser fügten sich in der Pfarrkirche St. Marien drei Epen von Franz Schubert und Felix Mendelssohn Bartholdy zu einem formidablen Gesamtkunstwerk zusammen. Den ersten... [mehr]

  • Bei AZO Technologietag mit Kunden aus den Bereichen Nahrungsmittel, Milchprodukte und Süßwaren

    Prozesssicherheit wichtiges Thema

    Produktqualität und Prozesssicherheit sind wichtige Themen in der industriellen Lebensmittelherstellung. Um sich genau über diese Themen zu informieren, kamen Kunden aus den Bereichen Nahrungsmittel, Milchprodukte und Süßwaren zu einem AZO-Technologietag nach Osterburken. Das Unternehmen bietet umfassende Lösungen zur Kontaminationsvermeidung bei Allergenen,... [mehr]

  • Gemeinderat Adelsheim tagte Neue Geschäftsordnung / Diskussion zum Thema "Leistungsentgelt" für städtische Beschäftigte

    Vom Prinzip "Gießkanne" Abschied nehmen

    Vor allem formale Themen wie das geänderte Umsatzsteuerrecht, die neue Geschäftsordnung und das Thema "Leistungsentgelt" beschäftigten den Gemeinderat in seiner Sitzung am Montagabend im Adelsheimer Rathaus.Stimmungsbild gegen PrämieFür besonders gute Leistung können sozialversicherungspflichtig Beschäftigte eine Prämie in Form von Geld bekommen. Diese... [mehr]

  • Am 26. und 27. November

    Weihnachtsmarkt

    Wenn es um das Großeicholzheimer Schloss nach Plätzchen, Glühwein und Tannennadeln durftet und zwischendurch das Schlittenglöckchen vom Nikolaus zu hören ist, dann lädt der schon traditionelle Weihnachtsmarkt der Feuerwehr zum Bummeln und Verweilen. So erwartet die Besucher am Samstag und Sonntag, 26. und 27. November, eine Vielzahl liebevoll geschmückter... [mehr]

Aktuelles

  • Auch Rocker haben Rücken

    Das Klischee vom beinharten Rocker, den nichts und niemand aus dem Sattel wirft, ist ein bisschen überholt. Dieser Ansicht ist man jedenfalls in der berühmten Kurstadt Bad Füssing. In einem neuen Werbespot wird gezeigt, dass auch Rocker mal Rücken haben können - und dürfen. In dem 8-Minuten-Streifen geht es um einen Biker mit defektem Motorrad und... [mehr]

  • Hoverboards gehören nicht auf die Straße

    Hoverboards sind der große Hit und stehen auch auf den Wunschlisten für Weihnachten ganz weit oben. Was viele Nutzer und Fans der elektrischen Fahrzeuge mit einer Trittfläche und zwei seitlich neben den Füßen angebrachten Rädern nicht wissen: Sie bewegen sich bei der Nutzung dieser Spaßgeräte auf einem sehr wackligen Terrain - rechtlich gesehen. Laut ADAC... [mehr]

  • Hyundai i10 bleibt unter 10.000-Euro-Marke

    Mehr Sicherheit und größerer Komfort zum gleichen Preis. Das verspricht Hyundai seinen Kunden beim überarbeiteten i10, der ab sofort bestellbar ist. Den Einstieg bildet der i10 mit 1,0-Liter-Dreizylinder-Benziner und 49 kW/67 PS für unveränderte 9.990 Euro. Als blue 1.0 mit Start-Stopp-Funktion ist er ab 10.290 Euro zu haben. Der umweltfreundliche 1.0 LPG mit... [mehr]

  • Land Rover: Rangieren kinderleicht gemacht

    Manchmal im Leben scheint einfach alles zusammenzupassen: Land Rover gilt in den USA gerade als eine der heißesten Automarken überhaupt. Im Frühjahr 2017 feiert der neue Discovery seinen Einstand bei den Händlern, und im Vorfeld der diesjährigen Los Angeles Auto Show (18. bis 27. November) präsentieren die Briten ihr neuestes Assistenzsystem am weltberühmten... [mehr]

  • Lange Leitung: So funktioniert Starthilfe

    Albtraum für Autofahrer: Nach einer langen und frostigen Nacht springt am nächsten Morgen das eigene Fahrzeug nicht mehr an. Wohl dem, der in einer solchen Situation ein Überbrückungskabel im Kofferraum hat und zudem noch einen freundlichen Nachbarn als spontanen Starthelfer findet. Doch wie schließt man dieses Kabel bei der Starthilfe von Auto zu Auto... [mehr]

  • Mazda CX-5: Schaulaufen in L.A.

    Der neue Mazda CX-5 kommt in Deutschland Ende Mai/Anfang Juni 2017 auf den Markt. Auf der Los Angeles Auto Show zeigen die Japaner jetzt schon einmal, was die künftigen Kunden von der nächsten Generation des Nippon-SUV erwarten können. Für den europäischen und deutschen Markt wird der neue Mazda CX-5 mit zwei Benzinmotoren mit 2,0 und 2,5 Liter Hubraum und mit... [mehr]

  • Mit dem Bus ins Krisengebiet

    Egal, ob Aleppo oder Mosul: "Tagesschau" und "Heute-Journal" führen uns das Elend der Menschen in den Krisengebieten Tag für Tag drastisch vor Augen. Das Leid ein wenig lindern könnte ein spezieller Bus. Denn Student Johannes Schmutzler hat im Rahmen seiner Diplomarbeit das "flexible humanitäre Fahrzeugkonzept, kurz "flexHVC" genannt, entwickelt. Dabei handelt es... [mehr]

  • München fliegt auf BMW

    Wer First Class fliegt, möchte auch erstklassig chauffiert werden. Am Airport München können die Passagiere des sogenannten "VipWings" jetzt mit dem BMW 740Le iPerformance direkt über das Rollfeld an das Flugzeug gefahren werden. Und das auch noch mit umweltschonender Plug-in-Hybrid-Technologie. Insgesamt fünf dieser Luxus-Limousinen hat BMW nun an den Flughafen... [mehr]

  • Sicher Radfahren auch im Winter

    Eingefleischte Radler lassen sich auch im Winter nicht von ihrem bevorzugten Fortbewegungsmittel abbringen, auch wenn die Witterungs- und Straßenverhältnisse nicht gerade ideal sind. Doch wer einige Tipps zu Ausrüstung und Fahrweise beachtet, kann bei winterlichen Bedingungen durchaus Spaß am Radfahren haben. Eine der wichtigsten Sicherheitsempfehlungen für... [mehr]

  • Techrules GT96: Pures Adrenalin

    Beim Design-Team hat Techrules schon einmal ein gutes Händchen bewiesen: Das chinesische Automobilforschungs- und Entwicklungsunternehmen mit Sitz in Peking hat für seinen ersten Serienwagen niemand Geringeren als die weltbekannten Auto-Designer Fabrizio und Giorgetto Giugiaro verpflichtet. Entsprechend sieht der GT96 auch aus - erste Bilder des im Frühjahr 2017... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Anschlussunterbringung von Flüchtlingen Grundstück in der Clemens-August-Straße für sozialen Wohnungsbau ausgeschrieben

    "Einige Fragen und Missverständnisse"

    Die Stadt hat ein Grundstück in der Clemens-August-Straße im Weberdorf für den sozialen Wohnungsbau ausgeschrieben. Zunächst sollen diese Wohnungen eine Möglichkeit zur Anschlussunterbringung von Asylbewerbern schaffen. Wie es in einer Pressemitteilung der Stadtverwaltung heißt, wurde Ende Oktober das Exposé zum Projekt veröffentlicht. Unter anderem habe man... [mehr]

  • Liberaler Stammtisch Umbenennung in "Liberales Forum / Mehr Bundespolitik

    "Kürzung des Stadtbusangebots falsch"

    Der FDP-Ortsverein Bad Mergentheim traf sich kürzlich zu seinem "Liberalen Stammtisch". Das vorgesehene Thema "Betreuung" musste wegen der Erkrankung der Bundestagskandidatin und Dipl.-Rechtspflegerin Carina Schmidt verschoben werden. Es wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. Der zweite Vorsitzende Professor Dr. Springorum gab deshalb "Feuer frei!" für eine... [mehr]

  • Würth Industrie Service Jubilare für langjährige Zugehörigkeit zur Firma geehrt

    "Langjähriges Vertrauen ist keine Selbstverständlichkeit"

    Bei der Firma Würth Industrie Service wurde jetzt Jubiläum gefeiert. Der Grund: insgesamt über 340 Jahre Betriebszugehörigkeit von 28 Mitarbeitern. Im Rahmen einer Jubilarfeier fand die Ehrung für 10, 15 und 20 Jahre Treue zur Firma statt. Rahmen dieser Veranstaltung war das Reinhold Würth-Haus. Rainer Bürkert, Geschäftsbereichsleiter der Würth-Gruppe und... [mehr]

  • Weltdiabetestag Olympiasieger Dieter Baumann will mithelfen, die Öffentlichkeit für diese Volkskrankheit zu sensibilisieren

    Bewegung und richtige Ernährung das A und O

    Diabetes entwickelt sich immer mehr zur Volkskrankheit. Deswegen sei es wichtig, so der ehemalige 5000-Meter-Olympiasieger Dieter Baumann, dass die Öffentlichkeit dafür sensibilisiert werde, die gesamte Entwicklung ernst- und nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Hierzu könnten Veranstaltungen wie am Montag anlässlich des Weltdiabetestages in der Kurstadt... [mehr]

  • Schützenverein Wachbach Königsproklamation im Schlosshof

    Christoph Ruck holt sich den Titel des Schützenkönigs

    Bei seiner Königsproklamation hat der Schützenverein Wachbach Christoph Ruck zum neuen Schützenkönig ernannt. Die Wachbacher Schützen waren am Samstag wieder durch den Ort gegangen, um die neuen Schützenkönige und weitere Preisträger von zu Hause abzuholen. Unter den Klängen des Spielmannszugs Bad Mergentheim zog man in den Schlosshof, wo die öffentliche... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg Bei der NOW-Verbandsversammlung wurde der langjährige Geschäftsführer Ernst Rommel verabschiedet

    Erfolgsgeschichte maßgeblich geprägt

    Die Verabschiedung des langjährigen Geschäftsführers Ernst Rommel prägte die Versammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW) im Kursaal. Bad Mergentheim. Bessere Versorgungssicherheit, höhere Qualität und weicheres Wasser: In den letzten Jahrzehnten hat der kommunale Zweckverband mit Sitz in Crailsheim viel Geld investiert, um den... [mehr]

  • An der Gewerblichen Schule Austauschschüler aus Frankreich drei Wochen zu Gast / Buntes Rahmenprogramm und Betriebspraktikum

    In andere Kultur und Arbeitswelt eingetaucht

    Für drei Wochen sind ein Dutzend junge Franzosen in eine andere Kultur und Arbeitswelt eingetaucht. Dabei wurden die freundschaftlichen Beziehungen mit dem Nachbarland gepflegt. Auch in diesem Jahr waren wieder zwölf Austauschschüler zwischen 17 und 20 Jahren samt Begleitpersonen aus Sury le Comtal zu Besuch an der Gewerblichen Schule in Bad Mergentheim. Den... [mehr]

  • Vortrag

    Pflanzenaquarium gestalten lernen

    "Der einfache Weg zu einem schönen Pflanzenaquarium" lautet der Titel eines Vortrags bei den Aquarien- und Terrarienfreunden. Sie haben für ihren Vereinsabend im November einen Spezialisten für Aquarienbepflanzung/-gestaltung gewinnen können. Mario Hamann ist seit über drei Jahrzehnten Aquarianer. In den letzten Jahren beschäftige er sich immer mehr mit der... [mehr]

  • Kabarett Ex-Olympiasieger Dieter Baumann hat längst erfolgreich die Seiten gewechselt und begeisterte als Comedian sein Publikum in Bad Mergentheim

    Sportler sind Menschen wie Du und Ich

    Früher ist er mit Erfolg gelaufen, was das Zeug hält. Heute läuft's für ihn auf der Bühne: Dieter Baumann betreibt seine zweite Laufbahn als Kabarettist ausgesprochen erfolgreich. Bad Mergentheim. Schwabe Baumann war schon zu aktiven Zeiten keiner, der sich den Mund hat verbieten lassen. Daran hat sich bis zum heutigen Tag auch nichts geändert. Mittlerweile... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Nordostwürttemberg Rückschau gehalten und auf geplante Projekte geblickt / Keine Probleme beim Nitrat

    Wasserwerk Wart soll im Frühjahr 2017 fertig sein

    Bau- und Sachstandsberichte, der Wirtschaftsplan 2017, Änderungen der Satzung und die Feststellung des Jahresabschluses 2015 standen unter anderem auf der Tagesordnung der Verbandsversammlung des Zweckverbandes Wasserversorgung Nordostwürttemberg (NOW). Die Mitglieder trafen sich im großen Kursaal, hielten Rückschau und ließen sich von den stellvertretenden... [mehr]

Blende

  • Blende 2016: Bilder der jugendlichen Teilnehmer

    Beim Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" gibt es im Prinzip keine Altersbeschränkung. Gerade auch junge Hobbyfotografen sind zur Teilnahme aufgerufen, und sie haben besondere Gewinnchancen. Ihre Fotos werden alle zur Bundesendausscheidung eingereicht, ganz gleich, ob sie einen Platz auf Ebene der Tageszeitung belegt haben oder nicht. Als "jugendlich" gelten alle... [mehr]

Boxberg

  • 125 Jahre Sängerbund Bobstadt (I) Jubiläum mit Fest- und Liederabend gefeiert / Auszeichnungen übergeben

    Engagement besonders gewürdigt

    Auf eine 125-jährige Vereinsgeschichte und Chorgesang kann der Sängerbund Bobstadt 1891 in diesem Jahr zurückblicken. Anlass, dieses Jubiläum am vergangenen Wochenende mit einem Fest- und Liederabend im Dorfgemeinschaftshaus zu feiern. Zahlreiche Vereinsmitglieder, Gäste und Ehrengäste sowie die Gastchöre aus Windischbuch, Althausen-Edelfingen, Laudenbach, der... [mehr]

  • Volkstrauertag Gedenkveranstaltung der Ortsverwaltung auf dem Friedhof

    Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

    Anlässlich des Volkstrauertages fand am Sonntagvormittag auf dem Friedhof der Gemeinde eine gut besuchte Gedenkveranstaltung durch die Ortsverwaltung statt.Opfer von Kriegen und Gewalt"Ich danke Ihnen, dass Sie hierhergekommen sind, um der vielen Frauen, Männern und Kindern aus unserem Land, Städten und Gemeinden, aber auch vielen anderen Ländern zu gedenken, die... [mehr]

  • 125 Jahre Sängerbund Bobstadt (II) Rückblick

    Gemeinschaftstets gepflegt

    Die Gründung des Sängerbundes Bobstadt jährt sich in diesem Jahr zum 125. Mal. Grund genug für die zweite Vorsitzende des Vereins, Gisela Kappes, im Rahmen des Festabends auf die Geschichte des Vereins zurückzublicken. In dieser Zeit hat sich eine Vielzahl von freiwilligen Sängern gefunden die das kulturelle Leben in Bobstadt mitgestalteten. In unzähligen... [mehr]

  • Unfallflucht

    Polizei sucht roten Ford C-Max

    Nach einem Unfall am Montagmorgen bei Wittighausen sucht die Polizei nach einem roten Ford C-Max und dessen Fahrer. Der Unbekannte fuhr gegen 7.20 Uhr von Wittighausen in Richtung Grünsfeld. In einer Kurve kam er mit seinem Wagen auf die Gegenfahrspur. Ein entgegen kommender 58-Jähriger musste deswegen mit seinem Kleinlaster nach rechts ausweichen. Trotzdem... [mehr]

  • Assamstadter Gemeinderat Hiebs- und Kulturplan 2017 für den Kommunalwald einstimmig beschlossen

    Überschuss fällt sehr bescheiden aus

    Einen "zarten Überschuss" von 500 Euro wird der Assamstadter Kommunalwald im Jahr 2017 erwirtschaften. Der Gemeinderat beschloss bei der Sitzung am Montag den Hiebsplan. Assamstadt. Nichts Spektakuläres ist aus dem Assamstadter Wald in den nächsten Jahren zu erwarten, prognostizierten Forstdirektor Karlheinz Mechler und Revierförster Hans-Peter Scheifele bei der... [mehr]

Buchen

  • Internationaler Lions-Jugendbotschafter-Wettbewerb Lara Maria Henk in Sofia erfolgreich / Weitere 500 Euro für das Mädchen-Schul-Projekt in Ghana

    BGB-Schülerin erreichte den dritten Platz

    Mit ihrem Engagement hat Lara Maria Henk aus Hainstadt, als Mitglied der Eine-Welt-AG des Burghardt Gymnasiums Buchen, in den letzten acht Monaten insgesamt 2000 Euro Preisgeld als Spende für das Projekt "BOPA-College of Art and Science" in Ghana erzielen können. Dieses Projekt ist eines von zwei Schulprojekten, die durch die Arbeitsgemeinschaft und den Lions- Club... [mehr]

  • Fußgängerzone weihnachtlich geschmückt

    Sichtbares Zeichen dafür, dass in Buchen wieder die Weihnachtszeit naht, ist das Anbringen einer stimmungsvollen Beleuchtung. Mitarbeiter des städtischen Bauhofs brachten am Montag und Dienstagmorgen den entsprechenden Weihnachtsschmuck in der Fußgängerzone an. Dabei würden etwa 60 Girlanden in der Stadt aufgehängt, so ein Bauhofmitarbeiter. Vom 1. bis 4.... [mehr]

  • Literarischer Damentee Stefan Müller-Ruppert servierte beim Katholischen Frauenbund heitere und besinnliche Texte zu Rooibusch und Darjeeling

    Geschichten gegen den November-Blues

    Eine dampfende Tasse und selbstgebackene Plätzchen - was gibt es Angenehmeres gegen den November-Blues. Vor allem dann, wenn beides, mit Erzählungen und Gedichten garniert, im Kreis von Freunden und Bekannten serviert wird. So wie am Montag beim Literarischen Damentee des Katholischen Frauenbundes im Wimpinasaal. Stefan Müller-Ruppert hatte wieder ein reichliches... [mehr]

  • Neue Kampagne "Heeschter Berkediebe" läuten die fünfte Jahreszeit ein

    Holzwurm bestimmt Motto der Narren

    Pünktlich um 11.11 Uhr am 11.11. traf sich wieder eine zahlreiche Schar Heeschter Berkediebe sowie Schaulustige und Freunde des Vereins an der mit zahlreichen Luftballons gezierten FG - Birke um die fünfte Jahreszeit zu begrüssen. Bei einem Imbiss freuten sich alle auf die bevorstehende Kampagne. Mit Sankt Martin hoch zu Ross startete gegen 18.30 Uhr nach einem... [mehr]

  • Gemeinschaftsaktion "Spende statt Karten" Mit mindestens 20 Euro ist man dabei / Geld fließt in Frauenförderzentrum in Awasa

    In den letzten 30 Jahren 77 480 Euro gespendet

    Seit 1986 unterstützt die Geschäftswelt von Buchen über die Einrichtung einer gemeinschaftlichen Zeitungsanzeige an Weihnachten die Ausbildung von Mädchen und Frauen in der Diözese Awasa. Diese Sammelanzeige mit den Weihnachts- und Neujahrswünschen an die Geschäftskunden verfolgt das Ziel, die niedere Stellung der Mädchen und Frauen in der äthiopischen... [mehr]

  • IHK ehrte Auszubildende

    Mona Zapf ist Bundesbeste

    Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar ehrte in einer Feierstunde im Musensaal des m:con Congress Center Rosengarten in Mannheim die 103 Prüfungsbesten 2016 in der beruflichen Aus- und Fortbildung. 14 von ihnen gehören zu den Besten in Baden-Württemberg, drei von ihnen sogar zu den besten Auszubildenden in ihren Berufen in ganz Deutschland. Mona Zapf,... [mehr]

  • Von Fahrbahn abgekommen

    Verkehrsunfall mit Schwerverletztem

    Zwischen Unterneudorf und Buchen ereignete sich am Montag gegen 7 Uhr ein Verkehrsunfall mit einem schwerverletzen 48-Jährigen. Dieser kam mit seinem Fahrzeug aus derzeit ungeklärten Gründen im Bereich einer scharfen Linkskurve von der Fahrbahn ab und schleuderte in den angrenzenden Wald. Der Fahrer konnte geborgen werden und musste im Anschluss aufgrund seiner... [mehr]

Fussball

  • FussballBezirkspokal A-JuniorenAchtelfinale: heute, Mittwoch, 18.30 Uhr: SGM SSV Schw'Hall/Gail./St. - SGM Roseng./M-B. TV Niederstetten - Spfr. Schwäbisch Hall SGM Rot am See/Brettheim/Hengstf. - TSV Ilshofen SGM Neuenstein/Waldenburg - Spvgg. Gammesfeld TSV Hessental - SGM Altenmünster/Ingersheim SGM Wiesenbach/Billingsb./Blauf. - SGM Schöntal SGM... [mehr]

  • Fussball

    Bezirksoberliga Unterfranken: Der 13. Spieltag

    SV Nassig IIISG Boxtal/Mondfeld IISportg.Grünenw./Werth. IIIKemb./H./Dert. IISportg.1.(1)SSV Urphar/Lindelbach13102144:15322.(3)SV Nassig III13102133:10323.(2)FC Hundheim/Steinbach II1392247:11294.(4)SV Schönfeld1382322:12265.(5)TSV Kreuzwertheim II1363425:18216.(6)SG Boxtal/Mondfeld II1345426:25177.(10)SG Kembach/H./Dertingen II1352625:27178.(7)SG... [mehr]

  • Fußball Schiedsrichtervereinigung TBB bietet Neulingskurs

    Eine "runde Sache" nicht nur für Männer

    Die Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim startet am Mittwoch, 8. März 2017, um 19 Uhr im Sportheim des TSV Tauberbischofsheim einen Neulings-Lehrgang zum/r Fußball-Schiedsrichter/-in. Weitere Termine und der Ablauf der Unterrichtsabende werden mit den Anwärtern abgestimmt. Die Teilnahme ist ab einem Mindestalter von 12 Jahren möglich. Es wird eine... [mehr]

Fußball

  • Fußball C1-Junioren gewinnen mit 2:1 beim SV Sandhausen

    Erster Laudaer Auswärtssieg

    SV Sandhausen II - FV Lauda 1:2 Gegen die spielstarke Mannschaft des SV Sandhausen II gerieten die Verbandsliga-C-Junioren des FV lauda in der 26. Minute verdient in Rückstand. Ein überlegener Gastgeber ließ zu viele Torchancen aus und wurde prompt nach einem herrlichen Fernschuss, den der Torwart nach vorne abwehrte, mit einem Abstaubertor bestraft (29.). Das... [mehr]

Handball

  • Handball Erste Herrenmannschaft der SG bezwingt Dritten

    Sieg nach temporeichem Spiel

    Auf ein erfolgreiches Wochenende blicken die Mannschaften der SG Bad Mergentheim beziehungsweise der HSG Zaubertal zurück. SG Bad Mergentheim - SG Heuchelberg 32:25 (15:11) Bad Mergentheim: Spannenberg, Ziegler (beide Tor), Köster (2), Ohr (3), Denner (1), Vetter (11/1), Wild, Braun (2), Hiob (9), Weiß (2), Mchaimech (1), Radalj (1). Auch im sechsten Saisonspiel... [mehr]

Hardheim

  • Ortsumfahrung Hardheim Koalitionspartner in Berlin sprachen sich in einer internen Sitzung am Montag für die Höherstufung im Bundesverkehrswegeplan aus

    "Planung dürfte nichts im Wege stehen"

    Neuer Lichtblick für die seit Jahrzehnten gewünschte Ortsumgehung von Hardheim: In der Koalitionssitzung am Montag in Berlin ging es um deren Einstufung im Bundesverkehrswegeplan. Hardheim/Berlin. "Wir dürfen noch intensiver hoffen, denn die Ortsumfahrung Hardheim ist in der koalitionsinternen Runde in den weiteren Bedarf mit Planungsrecht gerückt!", postete... [mehr]

  • Holzgasse in Hardheim

    Archäologische Voruntersuchung

    Im Zusammenhang mit dem geplanten Neubau eines Mehrgenerationenhauses im Bereich der Holzgasse führt das Landesdenkmalamt eine archäologische Voruntersuchung im dortigen Bereich durch. Diese wird voraussichtlich in der 47. Woche vom 21. bis 25. November erfolgen.

  • Herbstübung in Erfeld

    Feuerwehr probte für den Ernstfall

    Die gemeinsame Herbstabschlussübung der Hardheimer Abteilungsfeuerwehren Erfeld und Gerichtstetten fand am Samstag in Erfeld statt. Die gestellte Aufgabe erwies sich als anspruchsvoll und beinhaltete nicht nur die simulierte Suche nach einer vermissten Person unter Atemschutz, sondern auch die Errichtung einer Förderleitung über 250 Meter zur Riegelstellung und... [mehr]

  • Vortrag des Schulfördervereins "Facebook, Whatsapp & Co"

    Gefahren im Internet Thema

    Der Förderverein des Walter Hohmann Schulzentrums organisiert für alle Interessierten am Donnerstag, 24. November, in der Erftalhalle in Hardheim eine aktuelle Informationsveranstaltung. Uli Sailer, freiberuflicher Medienreferent in der Jugend- und Erwachsenenbildung und selbst Vater von vier "begeisterten" Internet-Kids wird aufzeigen, dass es den meisten Nutzern... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft Hardheim zog Bilanz Vorbereitung auf die Feier des 100-jährigen Bestehens im kommenden Jahr

    Neue Mitglieder auf der Wunschliste

    Offen für alle, auch über den kirchlichen Raum hinausgehende und für alle Frauen interessante Fragen zeigte sich die katholische Frauengemeinschaft (kfd) Hardheim im vergangenen Jahr wieder. Dies verdeutlichte am Montag in Anwesenheit von Pfarrer Andreas Rapp die Jahreshauptversammlung im Pfarrheim. Vorsitzenden Hildegund Berberich äußerte daher auch die... [mehr]

  • Informationsveranstaltung

    Organisierte Nachbarschaftshilfe

    Eine Infoveranstaltung über organisierte Nachbarschaftshilfe nach dem Modell Gaienhofen unter dem Motto "Alt werden in gewohnter Umgebung" findet am Montag, 21. November, um 18 Uhr in der Erftalhalle in Hardheim statt. Ziel ist es, ein Modell für Hardheim und seine Ortsteile zu entwickeln. Unter anderem werden in dre Informationsveranstaltung folgende Fragen... [mehr]

  • Betrug mit EC-Karten

    Serientrickdieb wurde gefasst

    In der zurückliegenden Woche trieb ein Trickdieb mittels fremden, mutmaßlich gestohlenen EC-Karten und gefälschten Unterschriften in zahlreichen Supermärkten und Tankstellen in Hardheim wie auch in Tauberbischofsheim sein Unwesen. Im Rahmen der Ermittlungen konnte durch eine präzise Personenbeschreibung ein 36-jähriger georgischer Staatsbürger im Stadtgebiet... [mehr]

Heilbronn

  • JU Nordwürttemberg Bezirkstag mit Neuwahlen

    Dominik Martin bleibt Vorsitzender

    Auf dem Bezirkstag der Jungen Union (JU) Nordwürttemberg bestätigten die über 150 JU-Delegierten ihren Bezirksvorsitzenden Dominik Martin aus dem Kreisverband Main-Tauber mit 98 Prozent der Stimmen im Amt. Dominik Martin bekräftigte in seiner Rede die starke politische Rolle der Jungen Union. "Im Landtagswahlkampf 2016 wäre die CDU ohne die tatkräftige... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Diakonie-Klinikum Topplatzierung in der Focus-Liste "Gesundheit" / Prof. Rempen zum siebten Mal ausgezeichnet

    2016 wird Geburtenrekord angepeilt

    Das Diakonie-Klinikum Schwäbisch Hall belegt erneut Topplätze auf der Gesundheits-Liste des Magazins "Focus". Schwäbisch Hall. Im Sonderheft "Gesundheit - Top-Kliniken" (November/Dezember 2016) veröffentlichte das Münchner Nachrichtenmagazin Focus eine Liste der führenden nationalen und regionalen Kliniken. Das Diakonie-Klinikum gehört mit zu den 396... [mehr]

  • Kultur Im Haus "Ars Musica" in Aub gibt es am Sonntag, 20. November, ein Konzert mit dem "Ensemble 11"

    Besetzung kann man waghalsig nennen

    Im Haus "Ars Musica" findet am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr bei freiem Eintritt in Aub ein Konzert mit dem "Ensemble 11" statt. Die in Tübingen geborene Klarinettistin, Bandleaderin und Komponistin Rebecca Trescher ist fraglos eine der interessantesten Visionärinnen in der jungen deutschen Jazzszene. Sie lebt und arbeitet in Nürnberg. Die Besetzung des... [mehr]

  • Wettbewerb Auszeichnung für Hall beim "Leitstern Energieffizienz"

    Bester Kreis mit messbarem Erfolg

    Der Amtschef des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft, Helmfried Meinel, hat in Stuttgart die Gewinner im Wettbewerb "Leitstern Energieeffizienz" ausgezeichnet. Der erste Platz geht an den Landkreis Ravensburg, gefolgt vom Landkreis Böblingen. Den dritten Platz sicherte sich der Landkreis Göppingen. Sonderpreise erhielten die Städte Stuttgart und... [mehr]

  • Infos über neue Bücher

    Literarisches und Kulinarisches

    "Literatur im Schloss" heißt es in Schrozberg, Schloss, Kultursaal, am Dienstag, 29. November, um 19.30 Uhr. Literarisches und Kulinarisches erwartet die Besucher an diesem Abend. F. Koppauer und F. Christ von der Buchhandlung Rupprecht aus Bad Mergentheim informieren über literarische Neuerscheinungen im Kinder-, Jugend-, und Erwachsenenbuchbereich. Wie gewohnt... [mehr]

  • Hohenloher Energieabend Am 30. November in Öhringen

    Stromerzeugung und intelligente Speicher

    Steigende Strompreise und sinkende Kosten für Photovoltaikanlagen machen die Nutzung von selbst erzeugtem Strom weiterhin interessant. Die eigene PV-Anlage ist jedoch nur ein Baustein, um bezahlbare Stromkosten über lange Zeit zu deckeln. Weitere Möglichkeiten, wie zum Beispiel die Nutzung eines Stromspeichers und/oder die virtuelle Vernetzung mit anderen... [mehr]

  • Weihnachtskonzert "Al Cat & The Roaring Tigers" spielen im Schrozberger Kultursaal

    Zauberhafte, swingende Songs

    Ein Weihnachtskonzert mit "Al Cat & The Roaring Tigers" unter dem Motto "White Christmas" gibt es in Schrozberg (Schloss, Kultursaal) am Samstag, 3. Dezember, um 20 Uhr. Eine Weihnachtszeit ohne Advents- und Weihnachtslieder? Das "Weihnachtsoratorium" von Johann Sebastian Bach, die Lieder "Stille Nacht", "Oh du Fröhliche" oder "Vom Himmel hoch, da komm ich her" -... [mehr]

Külsheim

  • Volkstrauertag Zahlreiche Veranstaltung in Külsheim und den Stadtteilen

    Den Frieden verteidigen

    Wie jedes Jahr trafen sich am Volkstrauertag in allen Stadtteilen von Külsheim Menschen an den örtlichen Gedenkstätten. Die gut besuchten Gedenkveranstaltungen in Eiersheim, Hundheim, Külsheim-Stadt, Steinbach, Steinfurt und Uissigheim waren allesamt Zeichen für ein friedvolles Miteinander. Die Redner nahmen Bezug sowohl auf die Geschehnisse der Vergangenheit... [mehr]

  • Sängergruppe V Rückschau und Neuwahlen

    Fritz Krug neu an der Spitze

    Neun Vereine sind kürzlich der Einladung zur Jahresversammlung der Sängergruppe V gefolgt. Die Sängergruppe V ist eine von sechs Gruppierungen, die im Sängerbund Badisch Franken organisiert sind. Vorsitzender Attila Spielmann aus Külsheim leitete die Veranstaltung und begrüßte die Anwesenden. Mit dabei war auch Waltraud Herold aus Schweigern, die Präsidentin... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Feldweg eingezogen und entwidmet / Leitzielkatalog auf den Weg gebracht

    Hülle nun auch mit Leben erfüllen

    "Damit beschäftigen wir uns schon lange", meinte Bürgermeister Thomas Schreglmann zur anstehenden Verabschiedung des Leitzielkataloges der Stadt Külsheim hinsichtlich der Gestaltung des demographischen Wandlungsprozesses. Die "Bürgerinitiative pro-Region Heilbronn-Franken" habe dazu im Mai 2015 ihr Projekt "Demographie-Allianz" initiiert, welcher es ermöglichen... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (II) Neue Gebührengrundlagen bei Wasser- und Abwasser vorgestellt

    Rechtssicherheit nun gegeben

    Der Gemeinderat der Stadt Külsheim kam am Montagabend turnusgemäß zu öffentlichen Beratungen im Sitzungssaal im Schloss zusammen. Das Schwerpunktthema war diesmal der Bereich Wasser/Abwasser. Bürgermeister Thomas Schreglmann informierte zum Ergebnis der Globalberechnung bezüglich der Festsetzung der Abwasserbeiträge zum 1. Januar 2017, die Neuberechnung sei... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Christliche Kirchen Ökumenischer Gottesdienst in der katholischen Stadtkirche in Lauda

    EindrucksvollesZeugnis aller Christen

    Jedes Jahr findet in Lauda-Königshofen ein ökumenischer Stadtgottesdienst statt. Diesmal feierten ihn die Christen verschiedener Kirchen in der Jakobus-Kirche in Lauda. Lauda-Königshofen. Was hat ein Paar Schuhe mit der christlichen Berufung zu tun, "die großen Taten des Herrn zu verkünden", wie es im ersten Petrusbrief heißt? Beim diesjährigen ökumenischen... [mehr]

  • Volkstrauertag Gedenkfeier in Lauda erfuhr wieder großen Zuspruch / Mahnende Worte des Gymnasiasten Maximilian Bopp

    Leben in Frieden ist keine Selbstverständlichkeit

    Nach der im letzten Jahr ausgesprochen gut angenommenen "Premiere" der Gedenkfeier zum Volkstrauertag hatte der veranstaltende Heimat- und Kulturverein Lauda (HKV) auch jetzt wieder gemeinsam mit der Reservistenkameradschaft Lauda und der VdK-Ortsgruppe Lauda den Mut für eine neue Feier und er wurde auch diesmal mit gutem Zuspruch belohnt. Der Volkstrauertag,... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Kegeln Zweite Mannschaft des SKC Markelsheim gewinnt deutlich

    "Erste" verliert diesmal hauchdünn

    Knappe Niederlage für die "Erste", deutlicher Erfolg für die "Zweite" - das ist die jüngste BIlanz der Sportkegler des SKC Markelsheim. Oberliga: SKC Markelsheim - SV Heilbronn am Leinbach 3:5 (3178:3184): Mit zwei gewonnenen Satzpunkten startete der SKC Markelsheim ins Heimspiel. Ricardo Gregorio erspielte sich zwei Satzpunkte und 548:531 Holz. Auch Heiko Leber... [mehr]

  • Schach Nachwuchs aus dem Bezirk Odenwald traf sich zur Bezirkseinzelmeisterschaft

    Bad Mergentheimer Mädchen waren ohne Konkurrenz

    Die Jugendspieler aus dem Schachbezirk Odenwald trafen sich zur Bezirkseinzelmeisterschaft, die von den Schachfreunden Anderssen organisiert worden waren. Spieler aus Buchen, Adelsheim und vom Gastgeber Bad Mergentheim stellten die 26 Teilnehmer. Im vorigen Jahr nahm Buchen im Kampf der Schachhochburgen noch die Hälfte der Titel mit, doch dieses Mal kamen nahezu... [mehr]

  • Fußballbezirk Hartmut Megerle lässt alle Ämter weiter ruhen

    Berufung gegen Geldstrafe eingelegt

    Wie geht es weiter mit Hartmut Megerle, stellvertretender Vorsitzender, Spiel- und Pokalspielleiter im Fußballbezirk Hohenlohe? Seit einigen Tagen lässt er seine Ämter fürs Erste ruhen (wir berichteten). Nicht nur an der Basis brodelt die Gerüchteküche. Manch einer scheint etwas zu wissen, doch kaum einem gelingt es, aus vielen Teilen ein fertiges Puzzle zu... [mehr]

Mosbach

  • Instandsetzungen an der B 27

    Einmündung Dorfstraße gesperrt

    Im Rahmen der Fahrbahnarbeiten an der B 27 bei Dallau gibt es eine Verkehrsänderung. Ab dem heutigen Mittwoch ist die Einmündung Dorfstraße bis Freitag jeweils von circa 19.30 bis 5 Uhr voll gesperrt. Die Querung der B 27 in diesem Bereich ist somit nicht möglich. Die B 27 ist von Buchen kommend in Richtung Mosbach weiterhin durchgängig befahrbar. Die... [mehr]

  • Auf dem Polizeirevier

    Gegen Scheiben und Türen getreten

    Ein offenkundig Betrunkener betrat am Dienstagmorgen gegen 3.30 Uhr das Polizeirevier Mosbach und forderte die Beamten auf, ihn nach Hause zu fahren. Als seinem Wunsch nicht entsprochen wurde, begann der 24-Jährige gegen Scheiben und Türen zu treten und bedrohte die Beamten. Da der Aggressor die Dienststelle nicht mehr verlassen wollte und fortwährend gegen die... [mehr]

  • Fahrbahnsanierung

    Umleitung auf der B 292

    Einen Fahrbahnschaden im einspurigen Bereich auf der Bundesstraße 292 von der Asbacher Höhe nach Obrigheim saniert die Straßenmeisterei Mosbach am heutigen Mittwoch. Deshalb ist es notwendig, den Verkehr von Sinsheim in Richtung Obrigheim über Asbach und die Kreisstraße 3942 umzuleiten.Fahrbahn wird abgefrästZur Sanierung muss die Fahrbahndecke abgefräst,... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Verfallsdatum beachten

    Sperrmüllmarken rechtzeitig einlösen

    Die Weihnachtszeit steht vor der Tür. Damit rückt auch wie jedes Jahr "völlig überraschend" das Verfallsdatum der gelben Jahresmarken für die Abfall-Entsorgung näher. Die Abfallwirtschaftsgesellschaft des Neckar-Odenwald-Kreises mbH (AWN) weist darauf hin, dass die orangegelben Marken für das Jahr 2016 noch bis einschließlich Donnerstag, 5. Januar, und im... [mehr]

Neue Modelle

  • Der ganz große Luxus: Mercedes-Maybach S 650 Cabriolet

    Maybach darf nicht sterben. Daimler setzt alles daran, die klangvolle historische Marke mit Hingabe zum Detail am Leben zu erhalten. Auch wenn es jeweils bei einer besonders luxuriösen Version der Spitzenbaureihe aus Stuttgart, der S-Klasse, bleibt. Deren Cabrio-Variante avanciert jetzt im Rahmen der Auto Show in Los Angeles zum offenen Wagen in limitierter Auflage.... [mehr]

Niederstetten

  • VW-Bus mit acht Kindern

    Zum Glück blieben alle unverletzt

    Noch einmal gut gegangen ist laut Polizei ein Unfall in der Nähe des Creglinger Ortsteils Lichtel. Acht Kinder saßen in einem VW-Bus, der am Montagabend auf der Gemarkung Creglingen bei einem Unfall von der Fahrbahn in den Straßengraben geschleudert wurde. Ein 55-Jähriger war kurz nach 20 Uhr mit dem VW-Bus auf dem Gemeindeverbindungsweg von Lichtel in Richtung... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 16. bis 17. November: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 16. bis 17. November: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1(Räume der... [mehr]

Ravenstein

  • Jubiläum 450 Jahre Schloss Merchingen Hohes Lob für die Bürger / Vergangenheit als Verpflichtung für die Zukunft

    "Klump" aus Dornröschenschlaf geweckt

    Mit einem großen Festakt, mittelalterlichen Klängen und einem Rittermahl feierten die "Purgerinnen und Purger" von Merchingen das 450-jährige Bestehen ihres Schlosses. Merchingen. Neben dem einfachen "Fußvolk" feierten auch viele "Obere" mit. Herold Ronny Göbel und sein Gehilfe Maxi Maurer führten durch das kurzweilige Programm. Bernd Otterbach schlüpfte in... [mehr]

  • Bei der Feuerwehr Hirschlanden Jugendflamme Stufe 1 erworben

    Acht Kinder schafften die anspruchsvolle Ausbildung

    Notrufe absetzen, Erste Hilfe leisten, Schläuche ausrollen und kuppeln - das sind nur ein paar der Aufgaben, für die acht Kinder und Jugendliche der Jugendfeuerwehr Hirschlanden in den vergangenen Wochen und Monaten in Theorie und Praxis gebüffelt haben.Stolz auf den NachwuchsDie Mühe hat sich gelohnt: Alle acht haben am Freitag die Prüfung "Jugendflamme Stufe... [mehr]

  • Schützenverein Sindolsheim 19 Mannschaften und 57 Personen beteiligten sich am Vereinsvergleichsschießen

    Doreen Feld und Karl Graser lagen vorne

    Insgesamt 19 Mannschaften und 57 Personen beteiligten sich am Wochenende am Vereinsvergleichsschießen des Schützenvereins Sindolsheim. Dabei wurden mitunter sehr respektable Ergebnisse erzielt, die Oberschützenmeister Mark Czernuschka bei der abendlichen Siegerehrung besonders zu würdigen wusste. Sein Dank galt den Schützen und all jenen, die sich für die... [mehr]

Regionalsport

  • Interview Dieter Baumann, 1992 Olympiasieger über 5000 Meter, kritisiert das Verhalten von IOC-Präsident Dr. Thomas Bach bezüglich seines Umgangs mit dem Thema Doping bei den Spielen in Rio

    "Er hat nichts unternommen, um aufzuklären"

    Er war nie ein Ja-Sager. Der frühere Weltklasse-Langstreckenläufer Dieter Baumann hat immer seine Meinung kundgetan. Das hat er auch jetzt wieder getan. Bei einer Visite anlässlich einer Veranstaltung zum Weltdiabetestag am Montag in Bad Mergentheim stand der Schwabe unserer Zeitung für ein Interview zur Verfügung. Herr Baumann, nicht zuletzt durch Ihre Erfolge... [mehr]

  • Basketball 56:110-Niederlage in München

    Bittere Pille für die s.Oliver-Akademie

    IBA München - s.Oliver Würzburg Akademie 110:56 (33:17, 27:19, 29:16, 21:4) Würzburg: Jakob Jeßberger 13 Punkte, Philipp Sutton 9/1 Dreier (3 Steals), Moritz Hall 6, Alexander Lauts 5/1, Nikolaus Arlt 5/1, Jasper Westphal 4/1 (3 Steals), Nils Lechner 4, Matti Weißhaar 4, Jamie Ludwig 4 (11 Rebounds), David Fishmann 2, Hagen Schlüter. Die bayerische... [mehr]

  • Gewichtheben Bundesliga-Gewichtheber gewinnen ersten Heimkampf vor 400 Zuschauern souverän mit 786:514 Punkten / Pforzheim staunt, Obrigheim siegt

    Guter Sport ist vor allem eine Frage der Haltung

    Als der Wettkampf vorbei und die hohe Niederlage besiegelt war, kletterten die Gewichtheber des SC Pforzheim nochmal auf die Bühne in der Neckarhalle. Dann stellten sie sich im Halbkreis auf, mit dem Rücken zu den Rängen - und schossen ein Selfie. Die Sportler wollten diesen Abend und seine besonderen Momente festhalten. "Vor so vielen Leuten", hatte wenige... [mehr]

  • Basketball

    U16-Team rückt auf Platz 3 vor

    Igeko Nürnberg Falcons BC - s.Oliver Würzburg Akademie 57:82 (17:21, 16:26, 17:15, 7:20) Würzburg: Davor Markovic 22 Punkte/1 Dreier, Michael Javernik 17 (8 Rebounds/5 Steals), Malcolm Streitberg 13/1 (4 Steals), Robin Kottke 8 (6 Rebounds), Vincent Barthold 6 (3 Steals), Jonas Michaeli 5, Nicolas Orfanidis 4, Jonas Glas 4 (6 Rebounds), Julius Böhmer 2, Patrik... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Helle Streifen in der Nacht

    Hast du schon mal eine Sternschnuppe gesehen? Manchmal kann man die hellen Punkte am Nachthimmel in Richtung Erde sausen sehen. Besonders in den Nächten auf Donnerstag und auf Freitag erwartet man, mehr Sternschnuppen zu sehen, sagt die Expertin Carolin Liefke. Vor allem in den frühen Morgenstunden.Mehr als sonstAber warum sollen dann mehr Sternschnuppen vom Himmel... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • IG Metall Festakt zum 125-Jährigen Jubiläum der Gewerkschaft fand in der Tauberbischofsheimer Stadthalle mit rund 200 Gästen statt

    "Ein besseres Morgen ist möglich"

    Etwas über 200 Mitglieder in der Geschäftsstelle Tauberbischofsheim: Viel Prominenz gratulierte der IG Metall zum besonderen Jubiläum. Tauberbischofsheim. "Gemeinsam für ein gutes Leben": Wie ein roter Faden ziehe sich dieses Motto durch die 125-jährige Geschichte der organisierten Metaller, habe man doch gemeinsam Herausforderungen gemeistert und viele Schritte... [mehr]

  • 125 Jahre IG-Metall

    Dr. Rudolf Luz hielt die Festrede

    Auch der lokale Bezug fehlte nicht: An einen der ersten Bundesvorsitzenden der Industriegewerkschaft (IG) Metall, und zwar den von 1948 bis 1956 amtierenden gebürtigen "Bischemer" Hans Brümmer, 1934 inhaftiert und 1938 in Leipzig des Hochverrats angeklagt, der nach dem Zweiten Weltkrieg die ja zuvor aufgelöste Organisation tatkräftig mit wiederaufbaute, erinnerte... [mehr]

  • Altenpflege Haus Heimberg gehörte zu den bundesweit fünf Nominierten für den Marie-Simon-Pflegepreis für innovative Projekte in Berlin

    Hohe Anerkennung für Integrationscafé

    Zu den nominierten für den Marie-Simon-Pflegepreis für Innovationen in der Pflege gehörte das Seniorenzentrum Haus Heimberg in Tauberbischofsheim mit seinem Integrationscafé. Tauberbischofsheim/Berlin. Mit dem Marie Simon Pflegepreis für Innovationen in der Pflege werden jedes Jahr auf der Berliner Pflegekonferenz Projekte ausgezeichnet, die mit neuen Ideen und... [mehr]

  • Dekanat Maxi Scheuermann ist neue Jugendreferentin

    Jugendliche auf ihrem Glaubensweg begleiten

    Nach dem Wechsel des langjährigen Jugendreferenten Guido Imhof zum Caritasverband freuten sich die Dekanatsräte des Dekanates, dass mit Maxi Scheuermann die Jugendarbeit im Dekanat wieder begleitet werden kann. Seit dem 1. Oktober hat die 22-Jährige die Stelle im Jugendbüro Tauberbischofsheim übernommen. Maxi Scheuermann hat in den letzten drei Jahren ein... [mehr]

  • Dekanatsvollversammlung Diözesane Leitlinien standen im Mittelpunkt / Vorschläge gesammelt

    Kirchengemeinden für Zukunft wappnen

    Die Herbstvollversammlung des Dekanatsrates fand im Tagungshotel St. Michael in Tauberbischofsheim statt. Den besinnlichen Einstieg stellte Pastoralreferent Dr. Robert Koczy in der Hauskapelle passend zur Jahreszeit unter den Spruch von der Lyrikern Hilde Domin: "Es knospt unter den Blätter, das nennen sie Herbst".Sicherheit für JugendlicheDekanatsratsvorsitzende... [mehr]

  • Diebe unterwegs

    Zahlreiche Einbrüche

    Den Raum Tauberbischofsheim hatten sich Einbrecher am vergangenen Wochenende für ihre Aktivitäten ausgesucht. In der Nacht zum Montag wuchteten Unbekannte das Schloss einer Maschinenhalle im Tauberbischofsheimer Gewann Fromberg auf und stahlen Arbeitsgeräte. Die Halle liegt direkt am Gemeindeverbindungsweg zwischen Dittigheim und dem Hof Steinbach. Nicht weit... [mehr]

Testberichte

  • Der neue VW Crafter: Mehr Volumen, mehr Nutzlast, mehr Leistung

    Volkswagen baut seinen großen Transporter wieder selbst, seine stärkste Seite sollen seine Fahreigenschaften sein. Noch vor seinem Marktstart im Frühjahr 2017 darf er seine Fähigkeiten unter Beweis stellen, die kurvenreichen Straßen in Südspanien kommen gerade recht. Mit seinem Premieren-Auftritt zur IAA Nutzfahrzeuge im September 2016 hat der neue Crafter die... [mehr]

  • Zweieiige Zwillinge für Großfamilien

    Sie sind technisch baugleich, die französischen Vans Citroen Spacetourer und Peugeot Traveller. Etwas unterschiedlich gestaltete der Mutterkonzern indes die Gesichter der Familienkutschen. Auch die Ausstattungen weichen voneinander ab. Beim Fahren finden die Zwillinge der zwei Schwestermarken dann allerdings schnell wieder zueinander. Kein Wunder: Verfügen sie doch... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Bezirksmeisterschaften in der Laudaer Stadthalle / Teilnehmerzahl leicht rückläufig

    Talente drängen nach vorn

    Der Tischtennisbezirk Tauberbischofsheim richtete die Meisterschaften in allen Klassen am Wochenende in der Stadthalle in Lauda aus. Zwei Tage lang gab es jeweils über acht Stunden am Stück schnellen, spielerisch unterhaltsamen, technisch versierten und kämpferischen Sport mit reichlich spektakulären Ballwechseln. Bei aller Emotion im Streben nach dem eigenen... [mehr]

Verschiedenes

  • Neues Wüsten-Kamel mit 340 PS

    Mit dem Mini ALL4 Racing hat das deutsche X-raid-Team Motorsport-Geschichte geschrieben. Jetzt bekommt die Mini-Familie Zuwachs. Der Mini John Cooper Works Rally soll an die Erfolge des Vorgängers anknüpfen. Der hat unter anderem von 2012 bis 2015 die legendäre Rallye Dakar vier Mal in Folge gewonnen. Sofort sichtbar sind die äußeren Neuerungen: Aufbauend auf... [mehr]

Walldürn

  • TV 1848 Walldürn Termine bei der Turnratsitzung besprochen

    Ausblick auf die kommenden Monate

    Zu einer Turnratsitzung fanden sich die Mitglieder des erweiterten Turnrates des TV 1848 Walldürn am Montagabend im Turnerheim ein. Nach der Sitzungseröffnung und Begrüßung durch den Vorsitzenden Leo Kehl informierte dieser alle Anwesenden in einem kleinen Rückblick über die vergangenen Aktivitäten des Vereins. Anschließend gab er einen kurzen Ausblick auf... [mehr]

  • Weihnachtsmarkt in Amorbach Der Startschuss fällt am Freitag, 25. November

    Ein vielfältiges und buntes Programm

    Zum traditionellen Weihnachtsmarkt von Freitag, 25., bis Sonntag, 27. November, werden wieder tausende Besucher in Amorbach erwartet. Die offizielle Eröffnung nimmt Bürgermeister Peter Schmitt am Freitag um 17 Uhr am "Löwen" in der Löhrstraße vor.Rundgang durch die AltstadtAm Samstag um 11 Uhr findet ein Altstadtrundgang durch Amorbach ab dem Schlossplatz statt.... [mehr]

  • Vorfall in Gottersdorf 49-Jährigem droht Bußgeld

    Illegal Altholz verbrannt

    Weil ein 49 Jahre alter Mann Altholz in der Nähe von Gottersdorf verbrannt hat, droht ihm nun eine Geldstrafe. Am Waldrand im Bereich der L 518 Richtung Miltenberg hatte er nach Angaben der Polizei am 5. November kurz nach 13 Uhr behandelte Bretter und Balken angezündet, um sie auf diese Weise illegal zu entsorgen. Ein aufmerksamer Beobachter meldete den Vorfall,... [mehr]

  • Arbeitslosenzahl rückläufig Jobcenter soll bleiben

    Schließung der Arbeitsagentur Miltenberg

    Auf zum Teil deutliche Kritik sind im Kreistag Überlegungen der Bundesagentur für Arbeit gestoßen, die Dienststelle in Miltenberg zu schließen und die Geschäfte in Obernburg zu konzentrieren. Auf diese Entscheidung, die der Verwaltungsrat der Agentur in Nürnberg trifft, habe der Landkreis allerdings keinen Einfluss, bedauerte Landrat Jens Marco Scherf. Harald... [mehr]

  • Lesung im Pfarrheim Theologische Texte von Martin Luther von Stefan Müller-Ruppert vorgetragen / Auswahl der 95 Thesen

    Unfreiwillig zum Krieg beigetragen

    Stefan Müller-Ruppert genießt beinahe Kultstatus. Zu Recht, wie er am Sonntag bei seiner im evangelischen Pfarrhaus in Walldürn abgehaltenen Lesung "Solches habe ich so grob und einfach daher sagen müssen" bewies: Im Zentrum des Nachmittags standen theologische Texte von Martin Luther, dessen Thesenanschlag zu Wittenberg sich 2017 zum 500. Male jährt. Deshalb... [mehr]

  • Spende des Dürmer Theaterprojekts Odenwald Hospiz erhielt Scheck in Höhe von 1600 Euro / Großer Zuspruch im "Haus der offenen Tür"

    Vorführungen für den guten Zweck

    Die Komödie "Die Balkonszene" vom Walldürner Theaterprojekt war bei vier von fünf Vorstellungen ausverkauft. Der Erlös wurde an den Hospizverein gespendet. Walldürn. Seit 2002 ist es das Bemühen des Walldürner Theaterprojekts, das Theaterspielen auch mit einem gemeinnützigen Engagement zu verbinden. Das geschah auch in diesem Jahr bei fünf Aufführungen der... [mehr]

Wertheim

  • Lions Club 7500 Euro an Unicef-Ehrenamtliche übergeben / Als Mitglied einer Delegation des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen in Jordanien

    "Die Hilfe kommt tatsächlich an"

    Bei einem Benefizabend haben Lions Club und Rotary Wertheim Spenden für die Flüchtlingsarbeit gesammelt. Lions hat seinen Teil nun an Unicef übergeben. Wertheim. Fünf Tage lang war Tanja Stabel, Unicef-Ehrenamtliche aus Augsburg, Anfang vergangenen Monats als Mitglied einer Delegation des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen in Jordanien, um vor Ort einen... [mehr]

  • Ewigkeitssonntag Chor konzertiert mit E-moll-Messe Bruckners

    Anspruchsvolle Literatur

    Zum Ewigkeitssonntag am 20. November um 17 Uhr ist die Heidelberger Studentenkantorei unter der Leitung des gebürtigen Wertheimers Christoph Andreas Schäfer zu Gast in der Stiftskirche Wertheim. Die Studentenkantorei ist der Chor der Heiliggeistkirche Heidelberg, in der Christoph Andreas Schäfer als Kantor tätig ist. Auf dem Programm steht die E-moll-Messe des... [mehr]

  • Dietenhaner Termine Jahresendspurt beginnt

    Dorfgemeinschaft stimmt sich auf Weihnachten ein

    In der Ortschaft Dietenhan stimmt man sich auf die Weihnachtszeit ein. Der Ortschaftsrat lädt die Bürger in den nächsten Wochen zu folgenden Veranstaltungen ein: Am Mittwoch, 23. November, findet um 19 Uhr in der Kembachtalhalle in Kembach eine Brennholzversteigerung für die Gemarkungen Dietenhan und Kembach statt. Insgesamt gibt es für diesen Winter drei... [mehr]

  • Adventscafé

    In diesem Jahr früherer Termin

    Das Adventscafé der Comenius Realschule findet in diesem Jahr früher statt. So können noch Deko-Artikel für die Adventszeit erstanden werden. Schüler, Eltern und Interessierte sind am Donnerstag, 24. November, von 15.30 bis 18 Uhr zum Beisammensein mit kulinarischen Köstlichkeiten, einem Weihnachtsbasar mit allerlei Dekorations- und Geschenkartikeln und einem... [mehr]

  • Umleitung

    Kreisstraßen werden gesperrt

    Die Kreisstraßen K 2881 und K 2880 werden von Montag, 21. November, bis Freitag, 2. Dezember, zwischen Gamburg und Uissigheim/Eiersheim wegen Holzeinschlags im Gemeindewald Werbach voll gesperrt. Die Umleitung erfolgt von Gamburg kommend auf der L 506 im Taubertal über Werbach. In Richtung Gamburg wird über Hochhausen umgeleitet. Die Durchfahrten des Schulbusses... [mehr]

  • König & Meyer Peter Brem und Siegfried Horn sind seit 40 Jahren beim Hersteller für Musikinstrumente angestellt / Miteinander im Unternehmen stimmt

    Mit Herzblut und Überzeugung gearbeitet

    Im Rahmen der Ehrung von langjährigen Mitarbeitern der Firma König & Meyer wurden Peter Brem und Siegfried Horn besonders ausgezeichnet, da sie seit 40 Jahren dem Unternehmen angehören. Bürgermeister Wolfgang Stein überreichte zu diesem Anlass den Jubilaren Ehrenurkunden des Landes Baden-Württemberg und der großen Kreisstadt Wertheim. Stein lobte dieses... [mehr]

  • Bronnbacher Weihnachtsmarkt Besinnliches Programm vom Konzert bis zum Besuch des Nikolaus

    Schönes im Kreuzgang erwerben

    Zum zweiten Adventswochenende präsentiert sich jährlich der Bronnbacher Weihnachtsmarkt im Ambiente des kerzenbeleuchteten gotischen Kreuzgangs sowie entlang der Hauptfassade des Klosters. Mit einer musikalisch umrahmten, feierlichen Eröffnung am Christbaum inmitten des Kreuzgangs wird der Bronnbacher Weihnachtsmarkt am Samstag, 3. Dezember, um 14 Uhr eröffnet.... [mehr]

  • Welt-Diabetestag

    Über Krankheit informiert

    Der Welt-Diabetestag am Montag stand unter dem Hauptthema "Augen auf den Diabetes". Bei Diabetes ist es wichtig, die Krankheit frühzeitig zu erkennen, um sie besser behandeln zu können und dadurch Folgeschäden möglichst zu vermeiden. Aus Anlass dieses Welt-Diabestags informierten einige Mitglieder der Diabetes-Selbsthilfegruppe Wertheim in der "Schäfers... [mehr]

Würzburg

  • Kloster der Karmelitinnen Schreiner Jürgen Wust fertigte neues Chorgestühl für Himmelspforten

    20 Stühle für neun Ordensschwestern

    Für Jürgen Wust (48) war es der bisher größte Auftrag, seit er sich anno 2007 als Schreiner selbständig gemacht hat: Ein neues Chorgestühl fürs Kloster der Karmelitinnen in Würzburg. Die Schwestern dort ließen "Gottvertrauen" erkennen und bestellten, obwohl derzeit nur noch elf hinter den hohen Klostermauern von Himmelspforten leben, 20 Stühle, weil man ja... [mehr]

  • Leonhard-Frank-Preis Auszeichnung für Nachwuchsdramatiker wird es nicht mehr geben / Kontroverse Diskussionen um Ersatz

    Ein Ring, ein Preis oder beides?

    Vom Schreiben zu leben, ist schwierig. Besonders schwer haben es junge Theaterautoren. In der Szene der Nachwuchsdramatiker war darum der Würzburger Leonhard-Frank-Preis von Bedeutung. Inzwischen ist klar: Diesen Preis wird es nicht mehr geben. Was an seine Stelle treten könnte, ist ungewiss. Es gibt mehrere Ideen, wobei sich die Mitglieder der... [mehr]