Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 8. Oktober 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Am morgigen Sonntag

    "Borkemer Herbst"

    Mit einem bunten Programm findet am morgigen Sonntag der 23. "Borkemer Herbst" statt. Die Eröffnung um 12.30 Uhr in der Friedrichstraße wird vom "Musikverein Merchingen" umrahmt.VerkaufsoffenAnschließend bieten Selbstvermarkter ihre Produkte an. Es gibt Ausstellungen, Informationen aber auch Kulinarisches. Mit von der Partie sein wird Michael Kopp mit einem... [mehr]

  • Tunnel werden inspiziert

    Bahnstrecke im Neckartal gesperrt

    Für die Inspektion von Tunnels muss die Neckartalstrecke der Bahn in den Nachtstunden zwischen morgen, Sonntag, und Freitag, 14. Oktober, gesperrt werden. In den ersten beiden Nächten Sonntag/Montag, 9./10., und Montag,/Dienstag, 10./11. Oktober, ist der Abschnitt Heidelberg-Neckargemünd betroffen; in den Nächten Dienstag/Mittwoch, 11./12., bis... [mehr]

  • Am Ganztagsgymnasium Osterburken Jazz-Symposium findet am 22. Oktober statt

    Melodien sollen gute Laune verbreiten

    Dass Mitglieder der besten Jazzschmieden des Landes zum 30. "GTO Jazz Symposium" kommen, unterstreicht deutlich, welchen Stellenwert die Schulen dieser ältesten Schuljazzveranstaltung in Baden-Württemberg zuschreiben. Mit den Bigbands vom Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe, dem Albert-Einstein-Gymnasium Böblingen und dem Kepler-Gymnasium Freudenstadt kommen Schulen... [mehr]

Aktuelles

  • Modelloffensive Volkswagen hat zahlreiche Baureihen überarbeitet / Fahrzeuge mit modernem Infotainment und innovativen Sicherheitsassistenten ausgestattet

    Der Passat fährt mit Hybrid-Technik

    Bei einer sogenannten Regionaltour in Backnang hat der Autohersteller Volkswagen seine Neuheiten vorgefahren. Und das sind aktuell nicht wenige. Änderungen gibt es nämlich beim Beetle, beim Sharan, beim Touareg, beim Passat, beim Touran, beim up! und beim Tiguan. Im Folgenden die wesentlichen Änderungen der einzelnen Modelle. Beetle: Zum Modelljahr 2017 startet... [mehr]

  • Ratgeber

    Die richtige Brille für Autofahrer

    Autofahrer sollten eine Brille mit entspiegelten oder polarisierenden Gläsern tragen. Das rät das Kuratorium Gutes Sehen (KGS). Entspiegelte Gläser reduzieren Reflexionen durch gerade einfallendes Licht. Mit polarisierenden Gläsern lassen sich schräg einfallende Spiegelungen auf der Straße zum Beispiel durch Nässe oder eine tief stehende Sonne vermindern.... [mehr]

  • Test

    Felgenreiniger überzeugen

    Für einen guten Felgenreiniger müssen Autofahrer nicht viel Geld ausgeben. Das hat ein Test der Zeitschrift "Auto Bild" und der Gesellschaft für Technische Überwachung (GTÜ) ergeben. Dabei wurden zehn Felgenreiniger zu Preisen von 2,70 bis 36 Euro pro Liter untersucht. Der Testsieger "Alu-Teufel Spezial" von Tuga Chemie war mit rund 15 Euro pro Liter das... [mehr]

  • Vorstellung Bentley Flying Spur W12 S für 217 175 Euro

    Luxusliner mit 635 PS

    Die britische VW-Tochter Bentley hat eine verschärfte Sportversion des viertürigen Flying Spur W12 vorgestellt. Die Leistung der um ein "S" im Namen erweiterten Luxuslimousine steigerten die Techniker um 10 PS auf 635 PS. Das maximale Drehmoment des doppelt beatmeten 12-Zylinders in W-Bauform wuchs um 20 auf nun 820 Newtonmeter. Die zusätzliche Power ermöglicht... [mehr]

  • Sicherheit Winterreifen brauchen filigrane Lamellen

    Schneeflocke als Symbol

    Viele Autobesitzer bereiten sich bereits auf den nächsten Reifenwechsel vor. Schon im Oktober sollte zur Sicherheit auf Winterreifen umgestiegen werden, damit der Wagen bei Nässe, Schnee und Glätte gut in der Spur liegt. Einige werden auch neue Winterreifen kaufen. Die besten zu erkennen, ist aber nicht leicht. "Ein erstes Indiz ist auf jeden Fall das... [mehr]

Aschaffenburg

  • Schleierfahndung Polizei hatte guten Riecher

    2500 Plagiate sichergestellt

    Im Zuge einer Schleierfahndung haben Beamte der Aschaffenburger Verkehrspolizei am Donnerstagmittag rund 2500 Plagiate sichergestellt. Bei der Kontrolle des Ford Transits auf der A 3 bei Hösbach stellte sich heraus, dass das Fahrzeug beinahe randvoll mit gefälschter Luxusmarkenware war. Im Detail handelte es sich um gut 2000 Uhren - Plagiate der Hersteller "Gucci",... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kaufland-Areal im Bereich Wachbacher Straße/Mittlerer Graben Neuer Leerstand / Deichmann und "tegut" suchen Standort / Auch Kaufland prüft Alternativen

    "Berlinovo" denkt über Verkauf nach

    Vor knapp 15 Jahren entstand in der Kurstadt ein Einzelhandelszentrum, dass heute alle Mieter verloren hat und dessen Zukunft höchst ungewiss ist. Der Eigentümer denkt über einen Verkauf nach. Bad mergentheim. Es geht um das Kaufland-Areal (ehemals Handelshof) im Bereich Wachbacher Straße/Mittlerer Graben. Eigentümerin ist die "Berlinovo". Wir hakten in Berlin... [mehr]

  • Geburtstag Johann Gabel aus Bernsfelden feiert am morgigen Sonntag sein 90. Wiegenfest

    Als Letzter in das Dorf zurückgekehrt

    "Am Sonntag kommt die ganze Familie zusammen." Johann Gabel ist voller Vorfreude. Der Bernsfelder feiert am morgigen 9. Oktober seinen 90. Geburtstag. Gemeinsam mit seinen vier Kindern, deren Ehepartnern sowie den zwölf Enkeln blickt er zurück auf ein gleichsam arbeitsreiches wie erfülltes Leben. Johann Gabel wurde als fünftes von acht Kindern in Bernsfelden... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Festakt zum Jubiläum und Tag der offenen Tür am morgigen Sonntag / 70 Jahre im Dienst für kranke Menschen

    Blick in OP, Herzkatheterlabor und den Kreißsaal

    Das "Caritas" ist das größte Akutkrankenhaus der Region sowie größter Arbeitgeber und Ausbilder im Main-Tauber-Kreis. Es feiert seinen 70. Geburtstag. Der Festakt findet am heutigen Samstag ab 15 Uhr in der Wandelhalle statt. Dr. Heribert Prantl, Mitglied der Chefredaktion der Süddeutschen Zeitung, hält einen Vortrag zum Thema "Gesundheit - ein zu teures Gut?... [mehr]

  • TSV Markelsheim Schleifchenturnier zum Ende der Freiluftsaison

    Das Wetter vermiest den Tennisspaß keinesfalls

    Zum Abschluss der Freiluft-Tennissaison trafen sich die Tennismitglieder des TSV Markelsheim zum Schleifchenturnier. Nach erfolgter Stärkung fand die Auslosung für die erste Runde des Schleifchenturnieres statt. Gespielt wurden Mixed-Doppel. Die Spielrunde ging jeweils 20 Minuten. Die Sieger der Begegnungen erhielten ein Schleifchen. Im Vordergrund des Turniers... [mehr]

  • Jahrestag Geburtstagsfeier in der Wandelhalle

    Die Quellen vor 190 Jahren entdeckt

    Die Geburtstagsfeier 190 Jahre Quellentdeckung findet am Donnerstag, 13. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Genau an diesem Datum wurde die erste Heilquelle entdeckt und begann der Aufstieg Mergentheims zum internationalen Heilbad. Heute gibt es insgesamt vier Heilquellen, wovon drei zum Trinken geeignet sind und eine zum Baden. "Wilhelms-, Karls-, und... [mehr]

  • Baugebiet Erlenbachtal Unter der Regie der Crailsheimer Haus- und Wohnungsbau GmbH sollen ein Gebäude mit Eigentumswohnungen und zwölf Häuser entstehen

    Dornröschenschlaf geht langsam zu Ende

    Lange hat sich im Baugebiet Erlenbachtal nichts mehr getan. Jetzt aber kommt Bewegung in die Angelegenheit. Anfang 2017 soll es losgehen. Bad Mergentheim. Das Gras war inzwischen bereits ordentlich gewuchert, das gut 10 000 Quadratmeter große Areal schien in einen Dornröschenschlaf gefallen zu sein. Vor einigen Wochen jedoch war die komplette Fläche,... [mehr]

  • Vortrag Pater von Gemmingen in Bad Mergentheim

    Kirchenkrise als Chance?

    "Kann Papst Franziskus die Kirchenkrise zu einer Kirchenchance wenden?" - zu diesem interessanten Thema spricht Pater Eberhard von Gemmingen am 8. November in Bad Mergentheim. Durch persönliche Kontakte ist es gelungen, Pater Eberhard von Gemmingen zu einem Vortrag nach Bad Mergentheim zu holen. Der Jesuitenpater Eberhard von Gemmingen, geboren 1936 in Bad Rappenau,... [mehr]

  • Grundschule Freigabe erteilt

    Neues Konzept gestartet

    Das staatliche Schulamt Künzelsau hat der Stadtverwaltung Bad Mergentheim bereits Anfang September offiziell mitgeteilt, dass das neue pädagogische Konzept an der Grundschule wie beantragt umgesetzt werden kann. Grundlage dieser Mitteilung ist die Zustimmung des Regierungspräsidiums Stuttgart, das bereits Ende Juli "grünes Licht" für die Neuorganisation gegeben... [mehr]

  • Campus Bad Mergentheim

    Schüler dürfen reinschnuppern

    Berge von theoretischem Wissen oder doch direkt in den Beruf einsteigen? Viele Schüler sind nach dem Abitur unentschlossen, wie es weitergehen soll. Die Duale Hochschule Baden-Württemberg (DHBW) Mosbach und ihr Campus Bad Mergentheim bieten für junge Menschen in den Herbstferien verschiedene Vorlesungen aus Wirtschaft und Technik zum Schnuppern an, um das duale... [mehr]

  • MSC Bad Mergentheim Neuntägige Reise führte diesmal nach Rumänien

    Viele tolle Einblicke erhalten

    45 Mitglieder des MSC Bad Mergentheim brachen zu einer neuntägigen Reise durch Rumänien, ein Land großer Vielfalt der Völker, Religionen und Kulturen auf. Nach der Landung in Bukarest ging die Fahrt in die Karparten, das felsen- und waldreiche Gebirge, zum Luftkurort und höchstgelegenen Wintersportort Predeal. Die rumänische Reiseführerin informierte über ihr... [mehr]

  • Kultur Zweimal wird die "Marienvesper" von Monteverdi im Rahmen der Heimattage aufgeführt

    Zu Ehren der Stuppacher Madonna

    Mit zwei Aufführungen der "Marienvesper" von Claudio Monteverdi erklingt ein musikalischer Höhepunkt der Heimattage in Bad Mergentheim zum 500. Geburtstag der Stuppacher Madonna. Die erste Aufführung ist am Samstag, 15. Oktober, um 19 Uhr in St. Paulus, Künzelsau, die zweite am Sonntag, 16. Oktober, um 17 Uhr bei der Stuppacher Madonna in der Pfarrkirche Mariä... [mehr]

Buchen

  • Im Buchener "Klösterle" Vortrag von Timo Büchner von "Mergentheim gegen Rechts" über rechte Strukturen

    "Kreis ist kein Schwerpunkt rechter Szene"

    Timo Büchner von der Initiative "Mergentheim gegen Rechts" hat am Mittwochabend im "Klösterle" über "Organisierte rechte Strukturen zwischen Tauber, Kocher & Neckar" informiert. Da die Mitglieder der Initiative bisher hauptsächlich im Main-Tauber- und Hohenlohekreis recherchierten, lag der Schwerpunkt des Vortrags auch auf dieser Region. Veranstalter des Abends... [mehr]

  • B 27 in Richtung Walldürn

    Fahrbahndecke wird erneuert

    Nach Abschluss der Deckenbelagsarbeiten auf der Bundesstraße 27 zwischen Buchen-Mitte und Buchen-Nord erfolgen im nächsten Abschnitt Instandsetzungsarbeiten im dreispurigen Bereich von Buchen-Nord in Richtung Walldürn. Im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe wird die rechte Fahrspur Richtung Walldürn auf eine Länge von 400 Meter komplett ausgebaut und... [mehr]

  • Neue Räume gefunden Beratungs- und Begleitungsangebote des Diakonischen Werks im Neckar-Odenwald-Kreis sind ins ehemalige Buchener Polizeigebäude gezogen

    Hand in Hand "gute Lösung" gefunden

    Nach fast vier Jahrzehnten in Adelsheim zogen die Beratungs- und Begleitungsangebote des Diakonischen Werks im Neckar-Odenwald-Kreis ins ehemalige Buchener Polizeigebäude. Buchen. Dieses Jubiläum war Grund für eine kleine Feierstunde am späten Donnerstagnachmittag. Geschäftsführer Guido Zilling leitete sie ein und sprach von einer "guten Lösung für die... [mehr]

  • In Götzingen "Alm-Abtrieb" am 14. Oktober

    Import-Kühe ermöglichen es

    Für viele "Getzemer" der älteren Generation ist es schon etwas merkwürdig und für manche auch noch nicht so richtig zu begreifen, dass in der ehemals reinen Bauerngemeinde seit kurzem keine einzige Milchkuh mehr in einem Stall steht. Und das in einem Dorf, das über viele Generationen hinweg ausschließlich landwirtschaftlich geprägt war, in dem nach dem Zweiten... [mehr]

  • Projekt "Nepal-AG" Weiterentwicklung zur Schülerfirma

    Kaffee aus und für Nepal

    Die Schüler der Abt-Bessel-Realschule haben in einem Jahr insgesamt 8523 Euro an Spenden für das Schulprojekt in Nepal erwirtschaftet. Daraufhin haben die Schüler der Nepal-AG im Juli über die Freiberger Schule einen Sack grüne Kaffeebohnen aus Nepal importiert. Der Kaffee hat allerhöchste Qualität, die Bauern erhalten doppelte Bezahlung sowie eine Bioprämie... [mehr]

  • "Forum Seitenbacher" Matthias Holtmann war am Donnerstag zu Gast

    Kultmoderator zum Anfassen

    Einen Kultmoderator zum Anfassen gab es am Donnerstagabend im vollbesetzten "Forum Seitenbacher" in Buchen. Dort gastierte "Die Kultstimme des Wilden Südens" Matthias Holtmann mit seiner Premiere-Vorstellung der gleichnamigen "Matthias Holtmann Show". Der hatte neben seiner guten Laune und seinem unverkennbaren Humor auch gleich noch vier namhafte Musiker mit auf... [mehr]

  • Pkw gestreift

    Schaden verursacht und geflüchtet

    Beim Vorbeifahren an einem geparkten Honda wurde zwischen Mittwoch, 8 Uhr, und Donnerstag, 14 Uhr, in der Buchener Wilhelmstraße vor einer Apotheke, Sachschaden in Höhe von etwa 800 Euro verursacht. Ein Unbekannter streifte mit seinem Pkw den geparkten Wagen des Geschädigten und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Seine Personalien hinterließ er... [mehr]

  • Verkehrskontrollen

    Sicherung im Visier

    Die richtige Sicherung der kleinsten Mitfahrer war das Ziel von mehreren, zeitgleich durchgeführten Verkehrskontrollen des Polizeireviers Buchen am Donnerstagmorgen. Zwischen 7 und 9 Uhr wurden die Verkehrsteilnehmer überwiegend an Schulen und Kindergärten überprüft. Insgesamt elf Beamte wurden hierfür eingesetzt, darunter auch Polizisten der... [mehr]

Fränky

  • Herbstzeit ist Erntezeit

    FN verlosen neun Büchlein

    Der Herbst steht vor der Tür und damit das Finale der Erntezeit. Die meisten Getreidefelder sind bereits gemäht, die reifen Äpfel, Birnen und Pflaumen werden gepflückt, Kartoffeln, Kohl und anderes Gemüse geerntet. Der blauhaarige Schlaukopf Benny Blu ist mit dabei und verrät kleinen Lesern ab fünf Jahren in seinen Lernbüchern "Bauernhof", "Kartoffeln" und... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    Kickers bezwingen Bundesligisten

    FC Ingolstadt - Würzb. Kickers 1:2 Ingolstadt: Hansen, Levels (46. Groß), Brégerie, Wahl (70. Matip), Jung, Multhaup, Roger (46. Hartmann), Christiansen (70. Kittel), Morales (85. Rinderknecht), Leipertz (73. Watanabe), Lex (80. Ammari). Würzburg: Siebenhandl, Pisot, Neumann (58. Weil), Junior Díaz (46. Schoppenhauer), Traut (58. Karsanidis), Lagos (58.... [mehr]

Grünsfeld

  • Gemeinderat tagte (II) Behindertenbeauftragter des Main-Tauber-Kreis gab der Gemeinde gute Noten / Bahnhof als schlechtes Beispiel

    Barrierefreiheit ist weitgehend vorbildlich

    In der öffentlichen Ratssitzung am Dienstagabend gab Bürgermeister Marcus Wessels die Berichtsresultate des Behindertenbeauftragten des Main-Tauber-Kreises, Karl Höfling, zur Barrierefreiheit in der Gemeinde Wittighausen bekannt. Insgesamt gesehen habe der Beauftragte der Gemeinde ein vorbildliches Zeugnis attestiert, hob Wessels eingangs hervor. "Die Gemeinde... [mehr]

  • Gemeinderat tagte (I) Flurbereinigung am Insinger Bach und in den Unterwittighäuser Wäldern beschlossen

    Ein Biberdamm war der Auslöser

    Das Konfliktpotenzial zwischen Nutzung und Naturschutz möchte die Gemeinde Wittighausen durch Einleitung eines Flurbereinigungsverfahrens entschärfen. Wittighausen. Einstimmig hat der Rat der Gemeinde Wittighausen in seiner öffentlichen Sitzung am Dienstagabend Voraussetzungen für die geplanten Verfahren zur Flurbereinigung entlang des Insinger Bachs sowie zur... [mehr]

  • Junge Union Neuer Ortsverband in Grünsfeld gegründet

    Joachim Markert an der Spitze

    Es ist soweit: Neben zahlreichen Nachbargemeinden kann sich nun auch Grünsfeld in die Liste der Gemeinden eintragen, die über einen Ortsverband der Jungen Union verfügen. Die Gründungsveranstaltung im Sportheim wurde geleitet von Andreas Lehr, dem Kreisvorsitzenden der JU. Neben Bürgermeister Joachim Markert sprachen in ihren Grußworten auch German Zipf,... [mehr]

  • Heimat- und Kulturring

    Kerwefeier mit buntem Programm

    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Heimat-und Kulturring Zimmern die traditionelle Kerwefeier am 9. Oktober im neuen "Treffpunkt Zimmern" (Dorfgemeinschaftshaus). Los geht's ab 11 Uhr mit einem Mittagessen aus dem Frankenland. Ab etwa 14 Uhr werden Kaffee und selbstgebackene Kuchen sowie Zwiebelplootz und Federweißer angeboten, dazu gibt es herzhafte... [mehr]

  • Pfarrgemeinde St. Ägidius Maria Derr seit 40 Jahren als Mesnerin tätig

    Zuverlässig und freundlich

    Auf den Tag genau 40 Jahre waren es am 1. Oktober, dass Maria Derr ihr Amt als Mesnerin in der Pfarrgemeinde St. Ägidius Krensheim ausübt. Aus diesem Grund wurde in der Eucharistiefeier nicht nur Erntedank sondern auch dieses außergewöhnliche Jubiläum gefeiert. Pfarrer Oliver Störr sowie Konzelebrant Pfarrer i. R. Hermann Müller dankten der Jubilarin besonders... [mehr]

Handball

  • Handball

    Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Samstag, 20 Uhr: DJK Rimpar Wölfe - ASV Hamm. - 3. Liga: Samstag, 19 Uhr: HSG Burgwedel - TV Kirchzell. - Badenliga: Samstag, 19.30 Uhr: TV Hardheim - TG Eggenstein. - Verbandsliga: Sonntag, 17.30 Uhr: TV Büchenau - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim. - Landesliga: Samstag, 20 Uhr: TSV Buchen - TV Großsachsen II. - Sonntag, 17.30 Uhr: HG... [mehr]

Hardheim

  • Ernte mit zwei Schulklassen

    Äpfel sorgten für Zuschuss

    Die Gemeinschaft Wohneigentum Hardheim lud zwei Schulklassen zur Apfelernte ein. Die gemeindeeigenen Obstbäume entlang der Alten Würzburger Straße werden von der Gemeinschaft im Rahmen des Streuobstwiesenkonzepts des Landes Baden-Württemberg gepflegt. Nachdem sowohl die Gemeinde Hardheim als auch zwei private Obstbaumbesitzer die Äpfel zur Verfügung gestellt... [mehr]

  • Treffen des Jahrgangs 1956 37 Angehörige folgten der Einladung nach Hardheim / Blumengebinde an "Jahrgangsbaum" niedergelegt

    Die Stunden vergingen wie im Flug

    Frohes Wiedersehen feierten die 60-Jährigen in Hardheim. Über 70 Einladungen waren vom Organisationsteam verschickt worden, 37 Angehörige des Jahrgangs 1956 fanden sich zu dem eintägigen Treffen in der Heimatgemeinde ein. Das Waldhotel "Wohlfahrtsmühle" bildete den idealen Rahmen für diese Klassenfeier. Zunächst gedachte man auf dem Hardheimer Friedhof der... [mehr]

  • Alkoholfahrer ertappt

    Mit zwei Promille tagsüber unterwegs

    Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle am Donnerstag gegen 14.40 Uhr konnte die Polizei Buchen den Lenker eines Pkw in Hardheim anhalten und kontrollieren. Da die Polizisten Alkoholgeruch feststellten, wurde ein Test durchgeführt. Knapp zwei Promille, war das Ergebnis. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen, er muss zudem mit einer Anzeige und dem Verlust... [mehr]

Heilbronn

  • Landesgartenschau An 171 Tagen kamen mehr als 1,3 Millionen Besucher in die Stadt am Ufer der Ohrn

    "Unsere Träume wurden übertroffen"

    Kurz vor Toresschluss zogen Oberbürgermeister Thilo Michler, Landrat Dr. Matthias Neth und Minister Peter Hauk eine überaus positive Bilanz für die Landesgartenschau 2016 in Öhringen. "Alle unsere Träume wurden weit übertroffen", formulierte der OB, finanziell rechnet das Stadtoberhaupt mit einer "schwarzen Null". Für den Landrat war die Veranstaltung am... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Feuerwehr 40 Jahre Partnerschaft begangen

    Aub und Wrixum feiern die Rubinhochzeit

    40 Jahre lang besteht inzwischen die Partnerschaft der Auber Feuerwehr mit den Kameraden von Wrixum von der Nordseeinsel Föhr, um die andere Feuerwehren die Auber beneiden. Seit 15 Jahren wurde diese Freundschaft um eine formelle Partnerschaft der Gemeinden erweitert. Den jüngsten Besuch aus Wrixum nahmen beide Feuerwehren zum Anlass, "Rubinhochzeit" zu feiern. Es... [mehr]

  • Ein Schwerverletzter

    Beim Überholen nicht aufgepasst

    Ein 31-jähriger Audi-Lenker befuhr am Donnerstag um 22.30 Uhr die Landesstraße 2218 von Roßfeld in Richtung Maulach. Er setzte hierbei trotz Überholverbot verkehrswidrig zum Überholen eines vorausfahrenden 23-jährigen Hundai-Lenkers an, welcher, als der Audi auf seiner Höhe war, ebenfalls verkehrswidrig zum Überholen eines vorausfahrenden VW ausscherte.... [mehr]

  • Hangar in Crailsheim "Das große Neujahrskonzert" mit dem Regimentsorchester Wien am 5. Januar 2017 / Am 15. Januar gastieren die Meister des Shaolin Kung Fu

    Ein bunter Strauß beliebter Melodien

    Unter dem Motto "Das Große Neujahrskonzert" präsentiert das Regimentsorchester Wien am 5. Januar in Crailsheim einen bunten Strauß beliebter Walzer, Märsche und Operettenmelodien. Crailsheim. Im Januar 2017 begibt sich das traditionsreiche Regimentsorchester Wien auf Konzertreise durch Deutschland (der Auftritt in Crailsheim steigt am 5. Januar um 20 Uhr) und... [mehr]

  • Marlach Terminal lässt sich nicht mitnehmen

    Keine Beute, viel Schaden

    Einen Terminal wollten Unbekannte in der Nacht zum Donnerstag in Marlach ausreißen. Die Langfinger legten Seil oder Kette um den Terminal einer Tankstelle in der Gommersdorfer Straße, an dem Kunden mit der EC-Karte oder Bargeld die Rechnung begleichen können. Die Anlage kippte zwar, ließ sich aber nicht komplett aus der Verankerung reißen. Die Täter flüchteten... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Aub Die Floriansjünger in der Gollachstadt weihen ihr neues Löschfahrzeug ein

    Wagen in Eigenleistung neu ausgestattet

    Auswirkungen für beide Seiten bewirkt die Partnerschaft der beiden Freiwilligen Feuerwehren Aub und Wrixum auf Föhr. Nicht nur, dass ein neues Löschfahrzeug der Auber Wehr von der Insel kommt, seit Freitag sind die Wrixumer Kameraden die ersten in Schleswig-Holstein, die ein bayerisches Leistungsabzeichen tragen dürfen. "Schön, das Freunde aneinander denken",... [mehr]

Külsheim

  • Festival "Rockin*MSP"

    Bands können sich noch bewerben

    Als Sprungbrett für eine Karriere im Pop- und Rockmusikbereich hat sich das Nachwuchsband-Festival "Rockin*MSP" der Raiffeisenbank Main-Spessart e.G. und der Kommunalen Jugendarbeit MSP entwickelt, sind die Verantwortlichen überzeugt. In den 20 Jahren Festval-Geschichte haben es schon einige Musiker dazu gebracht, über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt zu... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Versammlung am 17. Oktober

    Meinungsaustausch über das Gemeindehaus Birkenstraße

    Der Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Kreuzwertheim wollen in einem Gespräch mit den Bürgern darüber beraten, wie das Gemeindehaus Birkenstraße künftig besser genutzt werden könnte oder ob es wegen der Unterhaltskosten abgegeben werden soll. Die Veranstaltung findet am Montag, 17. Oktober, um 19.30 Uhr im Gemeindehaus statt. Wie es in... [mehr]

Kultur

  • In der Neubaukirche

    "Belshazzar" wird aufgeführt

    "Belshazzar" von Georg Friedrich Händel wird am Samstag, 29. Oktober 20 Uhr sowie am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr in der Neubaukirche in Würzburg aufgeführt. Mitwirkende sind Monteverdichor, Barockorchester, Anna Nesyba (Sopran), Nora Meyer (Alt), Tobias Hechler (Altus), Andreas Post (Tenor), Sven Fürst (Bass). Die Lietung hat Matthias Beckert. Wir schreiben... [mehr]

  • Literarischer Abend Bettina Baltschev liest am 24. Oktober in Bad Mergentheim aus ihrem Buch "Hölle und Paradies"

    Amsterdam - eine Stadt und ihre Vergangenheit

    Ein besonderer Abend: Die Kulturwissenschaftlerin Bettina Baltschev stellt am Montag, 24. Oktober, ihr neues Buch "Hölle und Paradies" über Amsterdam, den Querido Verlag und die deutsche Exilliteratur in der Bad Mergentheimer Buchhandlung Moritz und Lux vor. Beginn ist um 19.30 Uhr. Im Anschluss an die von Beatrice Faßbender moderierte Buchpräsentation gibt es... [mehr]

  • Kulturkeller Heilbronn Neil Simons "Der Letzte der feurigen Liebhaber" aufgeführt

    Ein Biedermann taugt nicht zum feurigen Liebhaber

    Er heißt Barney Silberman und ist Besitzer eines Fisch-Restaurants in New York. Dreimal wirft er die Angel aus, wenn auch nicht nach Fischen, sondern nach Frauen. Doch keine beißt an. Die vergeblichen Versuche zum Seitensprung sind im Kulturkeller Heilbronn zu sehen. Der Autor dieser witzigen Boulevardkomödie "Last of the red hot Lovers", der man auch einen... [mehr]

  • Tournee Beatrice Egli startet am 13. Oktober in Mannheim ihre musikalische Gastspielreise

    Ihr absoluter Kick ist der Schlager

    Beatrice Egli geht mit ihrer Band unter dem Motto "Kick im Augenblick" auf Tour und ist am 13. Oktober um 19 Uhr in Mannheim im Rosengarten zu erleben. 2013 ging für die Schweizerin Beatrice Egli mit ihrem sensationellen Sieg bei "Deutschland sucht den Superstar" ein Traum in Erfüllung. Ihr Platin-veredeltes Debütalbum "Glücksgefühle" hob die gesamte... [mehr]

  • Kabarett Humoristischer Abend "Odewäller Leit" mit Jürgen Poth am 15. Oktober in Hirschlanden

    Lieder über besonderen Menschenschlag

    "Odewäller Leit" heißt das humoristische Programm, durch das "Guggugg" Jürgen Poth am Samstag, 15. Oktober, ab 20 Uhr im Gemeinschaftshaus in Hirschlanden führt. Beim traditionellen Kerwe-Kabarett des FC Teutonia Hirschlanden präsentiert er den Zuhörern einen besonderen Menschenschlag, der eingekeilt zwischen Rhein, Main und Neckar in schmucken Dörfern, auf... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Auf den Fildern Der Familienbetrieb Schumacher baut eine bunte Mischung an Gemüse, Salaten und Obst an und vermarktet dies selbst

    Schwäbischer Unternehmergeist

    Das Spitzkraut, auch Filderkraut genannt, wächst in hervorragender Qualität auf der fruchtbaren Filderebene südlich von Stuttgart. Ananas, Maracujas und Papayas wachsen nur im tropischen Klima. Wie schafft es der innovative bäuerliche Familienbetrieb Schumacher in Filderstadt-Bernhausen dennoch, diese so unterschiedlichen pflanzlichen Produkte zu erzeugen und... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Ländliche Heimvolkshochschule Tag der offenen Tür lockte zahlreiche Besucher an

    Regionale Produkte im Mittelpunkt

    Die Ländliche Heimvolkshochschule Lauda (LHVHS) veranstaltete einen Tag der offenen Tür und informierte die Besucher über das Bildungsangebot. Vereinsvorsitzender Günter Appel konnte bei vollem Hof und Haus die vielen Besucher willkommen heißen und zum Verweilen in der Gartenidylle mit Blick auf Mammutbaum und Altenberg einladen. Das herrliche Wetter... [mehr]

  • Taubertäler Hilfsorganisation Wirbelsturm Matthew hat viele Behausungen auf Haiti zerstört / Viele Familien betroffen

    Schule dient als Notunterkunft

    Wirbelsturm Mathew hat auf Haiti gewütet und große Verwüstungen angerichtet. Die Schule der Taubertäler Hilfsgemeinschaft hat den Hurrikan ohne größeren Schaden überstanden. Lauda-Königshofen. Mit einer Windgeschwindigkeit bis zu 250 km/h hat der Wirbelsturm Matthew in der Karibik gewütet. Und wieder einmal trifft es Haiti mit besonderer Wucht. Eingestürzte... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu einer "neuen deutschen Wortschöpfung" in der Politik

    "Harte Kante zeigen"

    Kante zeigen. Eine neue deutsche Wortschöpfung macht die Runde. Nein - nicht wie üblich aus dem Anglikanischen abgewandelt, sondern echte deutsche Worte erhalten neuen Sinn. Politiker aus allen Rängen, Präsidenten, Minister, Vorsitzende und Abgeordnete von Bundes-, Landes- und Stadtparlamenten wollen plötzlich Kante zeigen. Kante zeigen - was will diese... [mehr]

  • Leserbrief Zur Namensgebung der beiden Volksgruppen

    Warum heißen die Iren Iren?

    Seit der Fußball-Europameisterschaft 2016 in Frankreich hat mich neben dem sportlichen Aspekt auch eine andere Frage beschäftigt: Warum werden die Kicker aus Irland "Iren" genannt und jene aus Island, von der Sprach-Logik her gesehen, nicht "Isen", sondern Isländer? Schließlich unterscheidet beide nur ein "r" und "s" in ihren Namen. Logisch wäre auch noch... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen Sechs Teilnehmer des TSV Markelsheim bei den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften / Felix Schickedanz mit der besten Leistung

    Nur hauchdünn am Podest vorbeigeschrammt

    Mit insgesamt sechs Turnern und Turnerinnen reiste der TSV Markelsheim in diesem Jahr zu den Deutschen Mehrkampfmeisterschaften ins Badische Bruchsal. Offiziell eröffnet wurden diese Mehrkampfmeisterschaften mit der Nationalhymne.Bei den Titelkämpfen dabeiIn der männlichen Jugend "18-19 Jahre" hatten sich im Rahmen der Baden-Württembergischen Meisterschaften... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Handball Volles Programm beim TSV Buchen / Damenteam greift am Sonntag ins Geschehen ein

    Fast alle Teams auf Torejagd

    Bei den Buchener Handballern gehen am Wochenende von den Allerjüngsten bis hin zu den Seniorenmannschaften fast alle Teams auf Torejagd. Einen Sieg wollen allen voran Buchens Landesliga-Herren einfahren (wir berichteten bereits), die wieder am gewohnten und geliebten Samstag vor heimischem Publikum auflaufen dürfen und um 20 Uhr auf den TVG Großsachsen II treffen.... [mehr]

  • Schießen In den Kreisligen Luftgewehr-Auflage

    Mudau I marschiert vorneweg

    18 Mannschaften sind im Sportschützenkreis Buchen angetreten, um in zehn Wettkämpfen das beste Team und den beständigsten Einzelschützen in der Disziplin Luftgewehr Auflage zu ermitteln. Zum Auftakt brachte sich der SV Mudau I mit 894 Ringen in der Kreisoberliga in Führung. In der Einzelwertung ragten Thomas Noe, SG Buchen, Hans Jürgen Landvoigt, KKS... [mehr]

  • Basketball Herrenteam des TSV Buchen gelingt der erste Erfolg in der Oberliga / Damen bezwingen Ziegelhausen mit 46:30

    Vier Spiele, vier Siege zum Saisonauftakt

    Einen erfolgreichen Heimspieltag absolvierten die Basketballteams des TSV Buchen zum Auftakt in die Saison 2016/2017.Oberliga BadenTSV Buchen - "KIT" SC 73:63 Buchen: C. Saur (18 Punkte/2 Dreier), D. Ceh (13), A. Schork (10), S. Schäfer (9/2), K. Feirer (7), J. Lemp (7/1), M. Junemann (5/1), J. Oberhauer (4), L. Haas, D. Hartmann, N. Heydler und M. Linsler. Zum... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • IHK Heilbronn-Franken Erfolgreiche Abschlüsse bei der Aus- und Weiterbildung

    43 Absolventen erzielten die Bestnote 1,0

    Die IHK Heilbronn-Franken ehrte 631 erfolgreiche Prüfungsabsolventen der Aus- und Weiterbildung des Main-Tauber-Kreises im Kurhaus. Bad Mergentheim/Main-Tauber-Kreis. Der Höhepunkt des Abends war die Auszeichnung der Besten. Für den Abschluss ihrer Aus- oder Weiterbildung erhielten 43 Absolventen für ihre Prüfungsleistung mit mindestens 92 Punkten (Note 1) eine... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Klassifizierung von Unterkünften

    Auswahlkriterium für den Gast

    Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat ein bundesweites Klassifizierungssystem mit Sternen für private Ferienunterkünfte entwickelt, das sowohl für Gastgeber als auch für Gäste viele Vorteile mit sich bringt. Für Vermieter von Ferienwohnungen oder Privatzimmern sind Sterne eine ideale Möglichkeit, die Qualität ihres Angebots objektiv nachzuweisen. Außerdem... [mehr]

  • Polen Michal Sikucinski aus dem Partnerlandkreis Za#02dbbkowice Sla#02dbskie des Main-Tauber-Kreises gibt einen Einblick in den Zustand seines Landes

    Ein zutiefst zerrissenes Land

    Nach Frankreich ist Polen das zweitgrößte Nachbarland Deutschlands. Dennoch wissen die Deutschen wenig über die Polen und die Geschichte des Landes. Michal Sikucinski gibt Nachhilfe. Main-Tauber-Kreis. Michal Sikucinski mag Polen. Das Land und die Leute. Deshalb hat er sich vor etlichen Jahren entschieden, dort zu leben und zu arbeiten. Er, der zweisprachig... [mehr]

  • Zauber-Show Illusionist Hans Klok gastiert mit seiner Show "House of Mystery" am 14. Januar 2018 in Würzburg / Kartenvorverkauf ist gestartet

    Mix aus mystischen Elementen und beeindruckenden Effekten

    Eine neue Show der großen Illusionen Hans Klok "House of Mystery" 14. Januar 2018 um 19 Uhr in Würzburg im Congress Centrum. Hans Klok, der schnellste Illusionist der Welt, wagt sich mit "House of Mystery" an eine neue und sehr außergewöhnliche Show. In über zwei Jahren Vorbereitungszeit hat er ein einzigartiges Showkonzept entwickelt, das es so noch nicht... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage Auftaktveranstaltung fand in Igersheim statt / "Familienfreundlich"

    Wanderregion noch stärker ins Bewusstsein bringen

    Die Auftaktveranstaltung der 10. Taubertäler Wandertage fand in Igersheim statt. Igersheim. Rund 45 Teilnehmer, darunter engagierte Wanderer aus dem ganzen Landkreis, Bürgermeister, Kreisräte und auch die Taubertäler Weinprinzessin Nicole Heinrich, waren am Freitagnachmittag zur Auftaktveranstaltung der 10. Taubertäler Wandertage nach Igersheim gekommen.Wie... [mehr]

Mosbach

  • DHBW Mosbach begrüßt Erstsemester 1320 Studienanfänger in Mosbach und Bad Mergentheim

    "Sie sind mehr als eine Nummer"

    Rund 1320 Studienanfänger starteten jetzt an der Dualen Hochschule in Mosbach und Bad Mergentheim ins neue Studienjahr. Jetzt wurden die Erstsemester begrüßt. Mosbach. Damit liegt die Anzahl der Studienanfängern leicht unter dem Niveau des Vorjahres, berichtet die DHBW Mosbach in einer Pressemitteilung. Die Hochschule verzeichne aber bei der... [mehr]

  • Live-Multivisions-Show in Mosbach Andreas Huber präsentiert "Faszination Tibet"

    Auf dem Dach der Welt zum Berg Kailash

    Eine Live-Multivisions-Show von und mit Andreas Huber mit dem Titel "Faszination Tibet - Auf dem Dach der Welt zum heiligen Berg Kailash" ist am Donnerstag, 20. Oktober, um 20 Uhr in der Alten Mälzerei in Mosbach zu sehen. Tibet gehört nach wie vor zu den geheimnisvollsten und faszinierendsten Ländern der Erde. Seine Reise führte Andreas Huber auf dem... [mehr]

  • Beim Heimatverein

    Ausstellung zum Thema Vertreibung

    Der Heimatverein Neckarelz-Diedesheim präsentiert die Ausstellung "70 Jahre Vertreibung". Diese will über Flucht und Vertreibung und Bewältigung sowie über die damit verbundenen Herausforderungen im Elzmündungsraum berichten. Nach der Mosbacher Landsmannschaftsliste kamen 24 282 Heimatlosgewordene in 24 Güterzügen zwischen dem 2. Februar und dem 15. Oktober... [mehr]

  • Zeugen gesucht

    Unfallverursacher fuhr einfach weiter

    Die Polizei sucht den mutmaßlichen Verursacher eines Unfalls, der sich am Mittwochmorgen gegen 5.40 Uhr bei Limbach ereignete. Eine 32-Jährige war mit ihrem Seat von Limbach in Richtung Trienz unterwegs, als ihr ein blaues Fahrzeug entgegen kam, das sich teilweise auf ihrer Spur befand. Beim Vorbeifahren berührten sich die Außenspiegel, einer wurde abgerissen.... [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Ferrari mit "kleinerem" Triebwerk

    GTC4 mit Achtzylinder

    Ferrari bietet das Modell GTC4 Lusso künftig auch mit einem kleineren Motor an: Neben dem V12-Triebwerk gibt es nun einen Achtzylinder für den Gran Turismo. Das hat der italienische Sportwagenhersteller angekündigt. Wann der GTC4 Lusso T genannte 2+2-Sitzer in den Handel kommt, teilte das Unternehmen jedoch noch nicht mit, auch der Preis wurde nicht genannt. Auf... [mehr]

Niederstetten

  • "Steidemer Männle" Knapp 100-seitige Festschrift zum 30-jährigen Bestehen erschienen / Rückblick auf 170 Veranstaltungen

    Bewusstsein für Stadtgeschichte wecken

    Beim Heimatverein Steidemer Männle hat man eine ziemlich genaue Vorstellung davon, was Heimatgeschichte ist: Alles, nur nicht langweilig. Das gilt auch für die Festschrift zum Jubiläum. Niederstetten. Wir sitzen im Nebenzimmer des Gasthauses Krone. Wir, das ist außer mir noch der komplette Vorstand des 1984 gegründeten Vereins. Der Ort der Zusammenkunft ist... [mehr]

  • Konzert mit "Via Classica"

    Singen und helfen

    Das Vokalensemble "Via Classica" konzertiert am Sonntag, 13. November, in der evangelische Kirche in Creglingen. Der Spendenerlös ist für "Kirche hilft Menschen". Das Vokalensemble "Via Classica" ist ein loser Zusammenschluss von mittlerweile 18 Gesangsenthusiastinnen. Gegründet haben sie sich im Dezember 2000 und seither wurde der Spendenreinerlös von 50... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 8. bis 10. Oktober. Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Notfallpraxis Wertheim für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag,... [mehr]

Ravenstein

  • Katholische Frauengemeinschaft Ballenberg/Unterwittstadt Der 110. Geburtstag wurde mit einem bunten Programm gefeiert

    "Wir wollen dem Leben mehr Farbe geben"

    An ihrem 110. Geburtstag, den die katholische Frauengemeinschaft Ballenberg/Unterwittstadt am Sonntag feierte, präsentierten sich die Damen jung und dynamisch. Ballenberg. Bei dem Festakt am Nachmittag im Bürgerhaus lobten die Redner die vielfältigen Aktivitäten der Frauen, die damit dem "Leben mehr Farbe geben" wollen. Am Vormittag gestalteten sie den... [mehr]

  • Hirschlanden Zwei Anlagen wachsen derzeit in die Höhe / Morgen ist Besichtigungstermin

    Windpark soll Ende Oktober ans Netz gehen

    Am Ortsrand von Hirschlanden baut derzeit die Firma ABO-Wind zwei Windkraftanlagen, die künftig so viel sauberen Strom erzeugen werden, wie knapp 11 000 Menschen in ihren Häusern und Wohnungen verbrauchen. Würden herkömmliche Kohlekraftwerke so viel Strom produzieren, müssten sie dafür jährlich etwa 10 000 Tonnen Kohlendioxid ausstoßen.Treffpunkt am... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Baden-Württembergische Senioren-Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf fanden in Igersheim statt

    Alter schützt vor Weiten nicht

    "Das war eine gelungene, wunderbare Baden-Württembergische Meisterschaft", so Uwe Luckscheiter, Sprecher der LG Freiberg, und er ergänzte: "Bewerbt euch wieder. Wir kommen gerne wieder hierher, es hat Spaß gemacht und, wenn nötig, bringen wir auch Kampfrichter mit." Luckscheiter weiß, wovon er redet, denn er hat schon über 1000 Wettkämpfe bestritten und kann... [mehr]

  • Basketball Der amtierende Deutsche Meister Brose Bamberg setzte sich gestern Abend wie erwartet mit 88:62 bei s.Oliver Würzburg durch

    Das alte Spiel: In Franken stechen die Ober halt die Unter

    s.Oliver Würzburg - Brose Bamberg 62:88 (20:21, 12:30, 19:22, 11:15) Würzburg: Loncar (13 Punkte/davon 1 Dreier), Mihailovic (10), Odum (10/2), Ugrai (8), Lane (7/1), Ulmer (7/1), Hoffmann (5), Stuckey (2), Southerland, Barton. Bamberg: Strelnieks (16/4), Zisis (14/2), Miller (12/3) Theis (11), Staiger (9/3), Causeur (8/1), Heckmann (8), Veremeenko (6), Melli (2),... [mehr]

Reise

  • Grundstücksrecht Notar Dr. Peter Becker räumt mit zehn weit verbreiteten Laienirrtümern auf

    Besitz und Eigentum sind nicht dasselbe

    "Irren ist menschlich, aber auf Irrtümern zu bestehen ist teuflisch", hieß es schon bei den alten Römern. In Fortführung der Darstellungen "Zehn Laienirrtümer im Erbrecht" und "Zehn Laienirrtümer im Familienrecht", werden im folgenden "Zehn Laienirrtümer im Grundstücksrecht" dargestellt, die auf den in der notariellen Praxis des Autors gewonnenen Erfahrungen... [mehr]

  • Algund Törggelen als Anlass für einen genussvollen Kultur- und Kurzurlaub

    Kulinarische Köstlichkeiten

    Das Törggelen ist ein guter Anlass für eine genussvolle Kurz- und Kulturreise auf die Alpensüdseite. Das Gartendorf Algund tischt noch bis zum 23. Oktober einige kulinarische und önologische Extratermine auf. Das gesellige Zusammensein mit Traubenmost, neuem Wein ("Nuiem") und einer deftigen Marende gehört zum Herbst in Algund wie die das rot gefärbte Weinlaub... [mehr]

  • Pustertal in Südtirol Ruhe, Erholung und Köstlichkeiten / Aber auch interessante Trips und Skifahren möglich

    Perfekter Kronplatz zum Entschleunigen

    Manchmal muss man einfach raus, der Arbeit und dem Alltag entfliehen. Alles für ein paar Tage hinter sich lassen. Frische (Berg-)Luft tanken, Ruhe und Erholung genießen - und sich kulinarische Hochgenüsse auf der Zunge zergehen lassen. Ein gutes Fleckchen Erde für dieses Ansinnen findet man hinter dem Brenner gleich links: das Pustertal in Südtirol. Es lohnt... [mehr]

  • Westallgäu

    Unterwegs mit der Kräuterfrau

    Zwölf Monate haben die Kräuter und Heilpflanzen des Allgäus Saison. Wer sie sammeln möchte, findet das grüne Kraut beim Wandern entlang leise plätschernder Bäche und auf saftigen Wiesen. Das Westallgäu versteht sich als Kraftquelle und bietet dazu während des ganzen Jahres Veranstaltungen und geführte Wanderungen mit Kräuterexpertinnen. "In den Höhenlagen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • "Bauen & Wohnen" Gewinnaktion zur Zeitungsbeilage

    Die schönsten Wege ins Haus

    Für die nächste Zeitungsbeilage "Bauen & Wohnen", die am 29. Oktober, erscheint, veranstalten die Fränkischen Nachrichten in Kooperation mit dem hagebaumarkt Ascher in Werbach wieder eine Gewinnaktion. "Die schönsten Wege ins Haus" lautet diesmal das Thema. Wer den Weg vom Gehsteig zu seiner Haustür besonders schön und ansprechend selbst gestaltet hat, kann... [mehr]

  • Polizeibericht Nach Einbruch in Firmenhalle

    Jugendliche geschnappt

    Ein Firmengbäude in der Großgartacher Straße in Heilbronn, war am 3. Oktober das Ziel von Einbrechern. Ein Fenster wurde eingeworfen und für den Einstieg geöffnet. Im Bürotrakt des Anwesens wurden die Schreibtischcontainer nach Brauchbarem durchsucht. Zwei gelbe Lacksprühdosen, welche die Täter in einer Schublade fanden, nutzten sie promt und besprühten... [mehr]

  • Schwerer Unfall

    Rettungswagen kontra Auto

    In Lohr ist es am Donnerstagzu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein Rettungswagen erfasste während einer Einsatzfahrt einen kreuzenden Pkw frontal. Drei Personen wurden schwer, jedoch nicht lebensbedrohlich, verletzt. Aufgrund eines medizinischen Notfalls war der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Martinshorn unterwegs. Die Sanitäter fuhren nach... [mehr]

Szene

  • Interview Big-Band-Leader Pepe Lienhard kommt mit einer Udo-Jürgens-Hommage nach Würzburg

    "Ein Musiker will spielen, solange es geht"

    Fast vier Jahrzehnte war er der musikalische Leiter von Udo Jürgens´ Band. Nachdem der Sänger am 21. Dezember 2014 starb, ist Lienhard mit Band jetzt solo unterwegs. Allerdings nicht mit einem reinen Best-of-Udo-Programm, sondern mit einem launigen Swing-Abend, den er am Donnerstag, 10. November, dem Publikum im Würzburger Congress Centrum bescheren will. Im... [mehr]

  • Heute im Kulturschock

    Ekstase mit Holger Paetz

    Holger Paetz, Kabarettist aus München und Gewinner des Salzburger Stier ist am heutigen Samstag ab 20.30 Uhr zum dritten Mal im Kulturschock Königshofen z gast. Dieses Mal mit der letzten vondrei Vorpremieren seines neuen Programms "Ekstase in Würde". Höhepunkte will jeder. Danach lechzen wir. Aber wie krieg ich Ekstase hin, die im Rahmen bleibt? Und dann:... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Interview Der Schauspieler Simon Licht freut sich über beruflichen Erfolg, privates Glück und ist dem FC Tauberbischofsheim nach wie vor sehr verbunden

    "Prüfen, wo die Trends jetzt liegen"

    Im Fernsehen ist er Dauergast. Simon Licht zählt zu den gefragtesten Schauspielern Deutschlands. Am Montag plant er, an der außerordentlichen Mitgliederversammlung des FC Tauberbischofsheim teilzunehmen. Tauberbischofsheim. Simon Licht, geboren in Hückeswagen, in Berlin sesshaft geworden, hat nämlich noch eine Leidenschaft - den Sport. Neben reiten, tauchen,... [mehr]

  • Berufsinformationszentrum

    Berufe in Uniform stehen im Fokus

    Im Berufsinformatonszentrum (BiZ) der Agentur für Arbeit in Tauberbischofsheim dreht sich am heutigen Samstag alles um Berufe in Uniform. Die Einstellungsberater von Bundespolizei, Bundeswehr, Polizei und Zoll informieren über Ausbildungsgänge und berufliche Tätigkeiten und beantworten Fragen. Hinter den "Berufen in Uniform" steckt meist mehr als man denkt. Auch... [mehr]

  • Martini-Messe Veränderte Parkplatzsituation

    Vitryallee wird gesperrt

    Die Martini-Messe steht vor der Tür. Die Aufbauarbeiten für den beliebten Tauberbischofsheimer Jahrmarkt, der vom 14. bis 17. Oktober auf der Vitryallee stattfindet, beginnen am Dienstag, 11. Oktober. So lange ist die Vitryallee bis zum Messeende am Dienstag, 18. Oktober, nicht befahrbar. Der Parkplatz an der Vitryallee ist ab Dienstag, 11. Oktober, 7 Uhr, bis... [mehr]

  • Technischer Ausschuss tagte Gremium erteilte mit großer Mehrheit das gemeindliche Einvernehmen für den Bau von drei Windrädern auf Gemarkung Dittwar

    Vockel: "Sind den vernünftigsten Weg gegangen"

    In seiner Sitzung am Donnerstag hat der Technische Ausschuss dem geplanten Bau von drei Windkraftanlagen im Gewann "Neuberg" auf Gemarkung Dittwar bei zwei Gegenstimmen das gemeindliche Einvernehmen erteilt. Wie Bauamtsleiter Rainer Ruppert erläuterte, sollen auf drei Grundstücken, von denen eines im städtischen Besitz ist, jeweils eine Windenergieanlage des Typs... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Mercedes-Benz treibt in seiner Business-Limousine das autonome Fahren voran

    Die E-Klasse fährt auch alleine

    Als "intelligenteste Limousine der Business-Klasse" definiert Mercedes-Benz seine neue E-Klasse. Die Basis für solch Selbstbewusstsein sind mit Sicherheit die zahlreichen technischen Innovationen, wovon einige ihre Weltpremiere in der zehnten Generation des luxuriösen Stuttgarters feiern. Dabei geht die E-Klasse einen weiteren Schritt in Richtung vollautonomes... [mehr]

  • Test Mitsubishi Outlander 2.2 Di-D 4WD Familien-SUV überzeugt durch große Flexibilität und hohen Komfort / Optisch und technisch überarbeitet

    Schick, stark, solide und selbstbewusst

    Souverän über Stock und Stein. Mit der Familie entspannt in den Urlaub. Als Lademeister mit sperrigem Gepäck von A nach B. Für den Mitsubishi Outlander alles kein Problem, denn er ist groß, geräumig und ein Ausbund an Flexibilität. Das SUV aus Japan ist und bleibt ein Alleskönner und hat nicht grundlos eine große Fangemeinde. Deshalb verwundert es nicht,... [mehr]

Verschiedenes

  • Gebrauchtwagen Der Honda Civic gibt auch aus zweiter Hand eine gute Figur ab

    Schönsein ohne Leiden

    Sportlich und schön - so wird der Honda Civic oft empfunden. Belege dafür? 2006 zum Beispiel heimste das unkonventionell gestaltete Modell einen Design-Preis ein. Und Honda pflegt seit Jahren ein Image, das Anleihen bei den Motorsportaktivitäten der Marke macht. Das zeigt vor allem die leistungsbetonte Ausführung Type R. Aber überzeugt die Technik des Modells... [mehr]

Walldürn

  • Kinder- und Jugendheim St. Kilian Die neue Direktorin und Heimleiterin Iris Hellmuth-Gurka hat sich mit den FN über Ziele und Pläne unterhalten

    "Angebotspalette soll ausgebaut werden"

    Iris Hellmuth-Gurka ist die neue Direktorin und Heimleiterin des Kinder- und Jugendheims St. Kilian. Mit den FN hat sie über ihre ersten Erfahrungen, aber auch Ziele und Pläne gesprochen. [mehr]

  • Chansonabend

    "So oder so ist das Leben"

    Die Premiere des Chanson-Abends "So oder so ist das Leben" von Ann-Kathrin Schneider findet heute, Samstag, im Haus der offenen Tür statt. Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass und Bewirtung ab 18.30 Uhr. Die Veranstaltung ist ausverkauft, es gibt keine Karten mehr an der Abendkasse. "So oder so ist das Leben" ist ein bekanntes Lied, das auch schon Hildegard Knef... [mehr]

  • Ausflug der Altheimer FG

    Dresden stand auf dem Reiseplan

    Zahlreiche Mitglieder der FG "Aaldemer Dunder" besuchten am Einheitswochenende im Zusammenhang mit dem Vereinsausflug die sächsische Hauptstadt. Dresden zeigte sich in diesen Tagen als eine Stadt mit hohen Sicherheitsvorkehrungen in Erwartung des Bundespräsidenten und der Kanzlerin. Unter der Führung eines Stadtkundigen bekam man sowohl vom Bus aus, als auch zu... [mehr]

  • Neue Führung Brunhilde Marquardt war bei Seminar

    Fachwerk im Mittelpunkt

    Das Fachwerk steht im Mittelpunkt einer neuen Führung in Walldürn, die Brunhilde Marquardt anbieten wird. Ende September kamen Gästeführer aus der gesamten Bundesrepublik nach Fulda-Johannesberg, um an den Themenblöcken III und IV im System für die Qualifizierung der Fachwerkgästeführer-Diplome teilzunehmen. Die beiden Seminartage waren mit folgenden Themen... [mehr]

  • Gewinner stehen fest

    Karten für Nightgroove

    Die FN haben Karten für den Nightgroove am 15. Oktober verlost. Gewonnen haben: Sabine Albert-Kemmerer (Hollerbach), Ulrike Kaiser (Höpfingen), Doris Uihlein (Königheim), Birgit Bleifuß, Meikel Dörr, Sieglinde Fach, Paul Giereth, Birgit Pahle, Andreas Sanns, Christian Sauer, Manuel Sturm, Clothilde Wörner (alle Walldürn). Die Karten werden zugeschickt.

  • Altheimer Unternehmen bei Messe Perga Plastic war bei der "Fachpack"

    Neues Produkt vorgestellt

    Die Perga-Plastic GmbH präsentierte sich erstmals als Aussteller auf der europäischen Fachmesse rund um die Themen Verpackung, Technik, Veredelung und Logistik in Nürnberg. Die "Fachpack", einer der bedeutendsten Messen mit über 1500 Ausstellern und mehr als 40 000 Fachbesuchern in diesem Jahr war die ideale Plattform, um Neuheiten und Weiterentwicklungen in der... [mehr]

  • Gemeinsamer Projekttag "Instant Acts" gastierten in Walldürn / Schüler der Konrad-von-Dürn-Realschule und der Auerberg-Werkrealschule dabei

    Plädoyer gegen Gewalt und Rassismus

    Einen besonderen gemeinsamen Projekttag erlebten rund 150 Schüler der 9. und 10. Klassen der Konrad-von-Dürn-Realschule und der 10. Klasse der Auerberg-Werkrealschule. Schule mal ganz anders - nicht frontal und verbal, sondern aktiv im Miteinander stand auf dem Stundenplan. Der Förderverein der Konrad-von-Dürn-Realschule Walldürn führte an diesem Tag in... [mehr]

  • Im Freilandmuseum

    Vorführungen der Spinnstube

    Das Odenwälder Freilandmuseum beendet am Sonntag, 16. Oktober, seinen diesjährigen Veranstaltungsreigen traditionell mit haushaltsgeschichtlichen Vorführungen, unter anderem mit einer Vorführung der Spinnstube Höpfingen sowie en Besuchern geboten werden. Die Spinn-Vorführungen finden in den Stuben des großbäuerlichen Hofes Schüßler statt. Auch die besondere... [mehr]

Weikersheim

  • Penetrante Störung des verdienten Feierabends

    Endlich, Feierabend. Ein (wieder einmal) arbeits- und stressreicher Tag liegt hinter mir. Wie freu' ich mich doch jetzt auf mein Zuhause, auf die gemütliche Couch. Mal alle Viere von sich strecken, entspannen und an schönere Dinge des Lebens denken. Ja - da kommt bei mir Freude auf! Gerade habe ich mich hingesetzt und bin im Begriff, im übertragenen Sinne, den... [mehr]

  • Für Grünsfeld und Igersheim Philipp Fernald als neuen Flüchtlings- und Integrationsbeauftragten vorgestellt

    Persönlichkeit mit viel Fachkompetenz

    Ihren neuen Flüchtlings- und Integrationsbeauftragten Philipp Fernald stellte die Stadt Grünsfeld vor. Man teilt sich die Stelle im Übrigen mit der Gemeinde Igersheim. Grünsfeld/Igersheim. Zwei Kommunen machen gemeinsame Sache: Je zur Hälfte teilen sich die Stadt Grünsfeld und die Gemeinde Igersheim diese Stelle, und zwar die eines Flüchtlings- und... [mehr]

  • Astronomie An jedem Freitag und Samstag im Oktober wird "Sterne beobachten und mehr" angeboten

    Was haben Science-Fiction-Filme mit der Realität zu tun?

    Die Sternwarte Weikersheim lädt zum Besuch im Rahmen der Herbstbeobachtungsabende ein. An jedem Wochenende im Oktober können interessierte Besucher einen Blick durchs Teleskop gen Himmel werfen oder am dritten Freitag im Oktober einen spannenden Vortrag über den Realitätsbezug in Sciencefiction-Filmen hören. An jedem Freitag und Samstagabend im Oktober öffnet... [mehr]

Wertheim

  • Wertheimer Ahnenbilder (18) Adam Friedrich Müller

    "Ein schlechter Lateiner, aber der beste Bäcker"

    Adam Friedrich Müller (IV) wurde am 20. April 1795 in Mühlenstraße 2 geboren. Sein Vater, ein Vetter des zuvor geschilderten Schiffers Philipp Friedrich Müller (III), betrieb hier die altüberlieferte Bäckerei, die sich über mütterliche Ahnen bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen lässt. Adam Friedrich Müller (IV) wird als Bäckermeister, Feldrichter und... [mehr]

  • Michaelis-Messe Marktkaufleute und Schausteller luden zu einer Tour hinter die Kulissen von Marktständen und Fahrgeschäften ein

    "Wir haben nichts zu verstecken"

    Einen spannenden Einblick hinter die Fahrgeschäfte und Verkaufstresen der Michaelis-Messe bekam eine kleine Besuchergruppe geboten. Wertheim. "Sie erleben heute etwas ganz Exklusives. Das kann man sich nicht kaufen", versprach Werner Baumeister den zwölf gespannten Teilnehmern, die am Donnerstagnachmittag zu einer Tour hinter die Kulissen der Michaelis-Messe... [mehr]

  • Am heutigen Samstag

    16. Messelauf

    Im Rahmen der Michaelis-Messe findet am heutigen Samstag der 16. Wertheimer Messelauf statt. Hunderte von kleinen und großen Läufern sind dabei auf den Beinen. Deshalb ruft die Stadtverwaltung alle Verkehrsteilnehmer zu erhöhter Vorsicht auf. Wegen der gesperrten Tauberbrücke ändert sich dieses Jahr die Streckenführung. Start und Ziel ist das Stadion an der... [mehr]

  • "Willkommen in Wertheim" 19 Musiker aus der Region

    Benefiz mit "Troposax"

    Ein Benefizkonzert zugunsten des Vereins "Willkommen in Wertheim" findet am Samstag, 15. Oktober, um 20 Uhr in der Aula Alte Steige statt. Die Big Band "Troposax" aus Hasloch spielt Jazz in alten und neuen Arrangements. Die 19 Musiker aus der Region treten in Big-Band-Besetzung auf. Alles begann 1998 mit einigen Mitgliedern der Haslocher Feuerwehrkapelle. Heute... [mehr]

  • Es läuft gar nicht so schlecht

    So, nun ist es also fast schon wieder vorbei, Wertheims großes Volksfest, die fünfte (oder sechste?) Jahreszeit, die Michaelis-Messe. Und wir können anfangen zu überprüfen, ob es stimmt, dass "nach der Mess' das Jahr praktisch rum" ist, der Rest von 2016 jedenfalls auch schnell vorbeigeht. Was haben wir die vergangenen Tage wieder alles gehört? "Wie wird die... [mehr]

  • Am Setzberg in Karbach

    Infotafel eingeweiht

    Eine Infotafel zum Naturprojekt "Weinberge und Streuobst auf Muschelkalk" im Landkreis Main-Spessart wurde nun am Setzberg in Karbach eingeweiht. Wie die Verantwortlichen mitgeteilt haben, wird das Naturprojekt von der Europäischen Union gefördert. Das Projektgebiet umfasst den mainfränkischen Muschelkalkzug entlang des Mittleren Maintals und der Täler von... [mehr]

  • Verkaufsoffener Sonntag

    Kostenloser Buspendelverkehr

    Zum verkaufsoffenen Sonntag wird morgen ein kostenloser Buspendelverkehr zwischen der Wertheimer Innenstadt, dem Museum "Schlösschen im Hofgarten", der Erwin Hymer World und dem Wertheim Village eingesetzt. Die Busse fahren von der Haltestelle "Wertheim Altstadt" in der Innenstadt jeweils um 13.30, 14.30, 15.30, 16.30, 17.30 und 18.30 Uhr zu den Haltestellen... [mehr]

  • Kulturkreis-Veranstaltung

    Lesung mit Naomi Schenck

    Der Kulturkreis Wertheim und die Buchhandlung Moritz und Lux veranstalten am Dienstag, 11. Oktober, um 19.30 Uhr im Atelier Schwab eine Lesung mit Naomi Schenck. Die Autorin stellt dabei ihr in diesem Jahr erschienenes Buch "Mein Großvater stand vorm Fenster und trank Tee Nr.12" vor. Der 2003 verstorbene Chemiker Günther Otto Schenck - für die kleine Naomi der... [mehr]

  • Michaelis-Messe Grundschüler ziehen hinter dem Fanfarenzug der Fränkischen Herolde aus Höhefeld zum Festplatz

    Luftballons starten mit Hindernissen

    Hunderte rote Luftballons ließen die Grundschüler der Gemeinschaftsschule Wertheim und der Grundschule Bestenheidim Anschluss an ihren Umzug in den Himmel steigen. Wertheim. Für einen Moment wurde das graue Einerlei des Himmels unterbrochen von vielen roten Punkten und ein paar grünen, blauen und gelben Einsprengseln am Rand. "Schade, dass es diesmal nicht ein... [mehr]

  • Broschüre vorgestellt Initiative "Mergentheim gegen Rechts" hat Informationen über rechte Szene zwischen Tauber, Kocher & Neckar zusammengetragen

    Mehr Umfang als geplant

    Der Main-Tauber-Kreis, Wertheim und die Region darüber hinaus sind keine Inseln. Auch hier gibt es rechte Umtriebe. Wertheim. Über "Organisierte rechte Strukturen zwischen Tauber, Kocher & Neckar" informiert auf insgesamt mehr als 120 Seiten eine Broschüre, die von der Initiative "Mergentheim gegen Rechts" herausgegeben und am Donnerstagabend im "Café Kunterbunt"... [mehr]

  • Ausfallerscheinungen

    Mofa-Fahrer stand unter Drogen

    Unter Drogeneinfluss stand ein 18-jähriger Mofa-Fahrer, der am Donnerstag gegen 13.40 Uhr auf der Staatsstraße 508 bei Kreuzwertheim unterwegs war. Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle stellten die Polizeibeamten bei dem jungen Mann drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Nachdem die Polizisten bei einer Durchsuchung des Fahrers eine geringe Menge... [mehr]

  • Michaelis-Messe "Bayernmän" heizen Publikum beim "Tag der Betriebe" kräftig ein

    Nach des Tages Mühen fröhlich gefeiert

    So sollte Messe sein: Auf der einen Seite eine Band, die es versteht, Stimmung zu machen, es richtig krachen zu lassen und das Publikum von Beginn an mitzuziehen. Und auf der anderen Seite Besucher, die bereit sind, sich mitziehen zu lassen, die Party machen und nach des Tages Mühen einfach nur ein paar Stunden fröhlich abfeiern wollen. Die "Bayernmän" auf der... [mehr]

  • Laborgeräte Brand Reinhard Wolz feiert in diesem Monat sein 45-jähriges Betriebsjubiläum / Vom Mitarbeiter zum Leiter der Abteilung Administration

    Renteneintritt zum Wohl des Unternehmens auf das nächste Jahr verschoben

    Ein besonderes Jubiläum feierte Reinhard Wolz diesen Monat beim Laborgerätehersteller Brand. Der heutige Leiter der Abteilung Administration ist seit Oktober 1971 und damit seit 45 Jahren für das Unternehmen tätig. Der geschäftsführende Gesellschafter Dr. Christoph Schöler sowie Geschäftsführer Hans-Walter Kern dankten dem Jubilar für sein stets... [mehr]

  • Erziehungshilfe Elternkompass startet in die fünfte Runde / Acht Veranstaltungen liefern niederschwellig Informationen zur Entwicklung und Förderung von Kindern

    Schwierige Phasen gemeinsam meistern

    Max ist seit einigen Tagen wie verändert. Er will nicht mehr auf seine Mama hören, wird plötzlich wütend. "Nein", kreischt er, mitten in der Öffentlichkeit. Dass die Passanten gucken, ist dem Zweijährigen egal. "Das ist für die Eltern sehr peinlich", weiß Birgit Ditter, Erziehungsberaterin beim Caritasverband. Sie ist einer der Referentinnen, die bei der... [mehr]

  • "Museumsstück"

    Vase als Andenken an Wertheim

    Aus dem Besitz ihrer Mutter brachte Edith Milbradt, geborene Rouschka, diese schöne Wertheim-Vase in das Grafschaftsmuseum. Normalerweise wurde diese Art Andenkenporzellan eher, wie der Name schon sagt, als Reise-Erinnerung gekauft und ist daher nur selten in Wertheimer Haushalten zu finden. Kaufen konnte man diese Art Souvenir, das aus den 1920er/30er Jahren... [mehr]

Würzburg

  • Auf der A3 Bei zwei Auffahrunfällen

    Fünf Personen verletzt und 50 000 Euro Sachschaden

    Zwei Auffahrunfälle auf der A 3, bei denen insgesamt fünf Personen verletzt wurden, Lkw beteiligt waren und es zu langen Staus kam, haben Polizei, Rettungsdienste und Feuerwehr am Mittwochmorgen stundenlang beschäftigt. Gegen 5 Uhr krachte es auf der Mainbrücke bei Randersacker in Richtung Frankfurt das erste Mal. Für etwa eine Stunde musste die Autobahn in... [mehr]

  • Stadtentwicklung Deutschlandweite Umfrage zeigt

    Würzburg boomt

    Würzburg bleibt eine der dynamischsten Großstädte Deutschlands. In einer deutschlandweiten Umfrage von Wirtschaftswoche und dem Onlineportal Immobilienscout24 liegt Würzburg im Dynamikranking, dazu gehören die Arbeitsplatzversorgung wie auch die Beschäftigungsrate bei Frauen, auf Platz drei direkt nach München und Ingolstadt und noch vor Fürth oder... [mehr]