Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 28. Oktober 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Kultur in Adelsheim "Ene, mene, muh - wem traust du?" / Kabarett mit Thomas Schreckenberger war der Knüller

    Scharfzüngig und mit entwaffnender Kritik

    In Adelsheim war es am vergangenen Samstag wieder so weit. Die Theater- und Kleinkunstsaison von "Kultur in Adelsheim" öffnete wieder ihre Pforten. Scharfzüngig und mit entwaffnender Kritik fiel Kabarettist Thomas Schreckenberger in seinem neuen Programm "Ene, mene, muh - wem traust du?" über das Leben mit seiner Fernseh-, Werbe-, Facebock-, Esoterik- und... [mehr]

  • Ehrungsabend zum 20-jährigen Bestehen Schützengesellschaften Seckach und Reichenbuch pflegen ihre Freundschaft und feierten Jubiläum

    Viel gefeiert und sich im Sport gemessen

    Mit dem historischen Datum 3. Mai 1996 und dem Empfang einer Reichenbacher Schützendelegation in Seckach wurde eine Freundschaft besiegelt, die seit 20 Jahren anhält. Seckach. Wie wertvoll diese Freundschaft zwischen der "Privilegierten Schützengesellschaft Reichenbach 1430/1685" und dem Schützenverein "Hubertus 1924 Seckach" allen Beteiligten ist, wurde im... [mehr]

Aktuelles

  • Autokauf: Höhere Kredite dank niedriger Zinsen

    Die deutlich gesunkenen Kreditzinsen haben Autokäufer beflügelt, sich für ein neues Auto mehr Geld zu leihen. Lagen die Zinsen 2011 noch bei durchschnittlich 5,78 Prozent, so sind sie bis heute auf 3,18 Prozent gesunken. Das entspricht einem Rückgang von 45 Prozent. Gleichzeitig nahm die Kreditsumme um 20 Prozent zu. Kunden des Vergleichsportals Check24 nahmen... [mehr]

  • Autokäufer hat Recht auf einwandfreien Zustand

    Wer einen Neuwagen kauft, hat uneingeschränkten Anspruch auf den einwandfreien Zustand des Fahrzeugs. Dies hat der Bundesgerichtshof (BGH) in einem Urteil vom 26. Oktober 2016 entschieden. Der Kunde müsse, selbst wenn der Schaden nur geringfügig ist, grundsätzlich weder den Kaufpreis zahlen noch das Fahrzeug abnehmen, bevor der Mangel beseitigt ist (VIII ZR... [mehr]

  • Exklusives aufgewertet: Piecha SL Avalange GT-R

    Für die erneuerte Version des Mercedes-Benz SL hat Fahrzeugtuner Piecha feine Zutaten entwickelt und macht den Roadster zum SL Avalange GT-R. Links und rechts bekommt er sogenannte Front-Cup-Wings, neue Seitenschweller lassen die Silhouette deutlich breiter erscheinen. In die unteren Schwellerlippen wurde eine LED-Beleuchtung eingebaut, die den SL bei Nacht perfekt... [mehr]

  • Für die Braunen wird die Zeit knapp

    Eile geboten: Wer auf dem Kennzeichen seines Wagens noch eine braune Prüfplakette entdeckt, muss jetzt handeln. Denn diese ist spätestens zum Jahreswechsel 2017 nicht mehr gültig. Die Farbe der Plakette gibt Auskunft über die Fälligkeit der nächsten Hauptuntersuchung: Dabei steht laut der Dekra Braun für 2016, Rosa für 2017, Grün für 2018 und Orange für... [mehr]

  • Kluges Gesamtkonzept stärkt die Batterie

    Die wichtigsten technischen Trends rund um das Thema Batterien haben jetzt Experten aus dem Bereich der Elektromobilität beim 3. Ruhr-Symposium am Campus der Duisburger Uni (UDE) vorgestellt. Beiträge kamen unter anderem von Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber und Energie-Wissenschaftlern. Bei Daimler liege der Fokus derzeit vor allem auf dem Batteriegehäuse,... [mehr]

  • Mercedes-Motoren: Hubraum runter, Leistung rauf

    Die Motoren-Entwickler bei Mercedes können ihre Begeisterung kaum noch im Zaum halten. Deswegen ließen sie sich beim "TecDay Engines" ausnahmsweise sehr tief in die Karten blicken. Alles wurde jedoch nicht verraten, denn das Feuerwerk der neuen Triebwerke, das der neue Vierzylinder-Diesel (OM 654) in diesem Jahr im Mercedes E 220 d zündete, hat erst begonnen. Es... [mehr]

  • Nach Livorno mit dem Auto auf der Schiene

    Nachdem die Bahn Autoreisezüge aus ihrem Angebot gestrichen hat, weiten andere Anbieter das Programm dieser Transportart aus. Der private Sonderzugbetreiber Euro-Express aus Münster zum Beispiel fährt im nächsten Sommer auch von Düsseldorf nach Livorno in Italien. Die Hafenstadt ist beliebter Ausgangspunkt für die Weiterreise nach Korsika oder Sardinien und... [mehr]

  • Neue Klimatisierung: Cool bleiben dank Peltier

    Aufgrund von hohen Temperaturen zu schwitzen ist abgesehen von einem Sauna-Besuch unangenehm. Ein Brummi-Fahrer, der im Sommer nach dem Stopp an einer Entladestation in ein sonnenbeschienenes Fahrzeug einsteigt, hat mit Temperaturen von mehr als 40 Grad zu kämpfen. Vor allem der Kontakt mit Lenkrad oder Sitzfläche und Lehne wird als unangenehm empfunden. Die hohen... [mehr]

  • Pkw-Eigenzulassungen gehen deutlich zurück

    Weniger "Trickserei" auf dem deutschen Automarkt: Die Hersteller und Händler haben im September deutlich weniger Neufahrzeuge zunächst auf das eigene Unternehmen zugelassen als 2015. Die Quote ist im Jahresvergleich von 33 Prozent auf 29,9 Prozent gesunken. Laut einer Auswertung durch die Fachzeitschrift "kfz-betrieb" hat Honda mit 47,7 Prozent Eigenzulassungen... [mehr]

  • Spezialität aus Aachen: M2 by AC Schnitzer

    Ein bissl was geht immer - wenngleich diese Lebensanschauung eher dem Süden zugedacht wird, weil sie der Boulevard-Reporter Baby Schimmerlos in der Kult-Serie "Kir Royal" verbreitete, folgen auch die Aachener Tuner von AC Schnitzer dieser Annahme. Den ohnehin nicht müden BMW M2 nehmen sie unter ihre Fittiche, streicheln hier, pflegen dort oder tauschen aus - heraus... [mehr]

  • Subaru BRZ jetzt mit mehr Ausstattung und Track-Modus

    Subaru spendiert seinem Gute-Laune-Auto BRZ zum neuen Modelljahr ein Licht-Upgrade, nimmt leichte optische Retuschen vor und führt eine zweite Ausstattungsvariante ein. Bei der Motorisierung bleibt indes alles beim Alten: Der 2,0-Liter-Vierzylinder-Boxer leistet 147 kW/200 PS und 205 Nm maximales Drehmoment. Die Preisliste für das Basismodell mit... [mehr]

  • VW Atlas: Der neue Deutsch-Amerikaner

    In der Gestalt diverser Studien wurde das große Allzweckauto von VW für den US-Markt schon auf diversen Messen gezeigt. Jetzt wird es endlich ernst mit dem "Atlas", so der finale Name für den rund fünf Meter langen und bis zu siebensitzigen SUV, der im VW-Werk in Chatanooga gebaut werden wird. An der Westküste, genauer gesagt auf dem pittoresken Pier von Santa... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Präsenzzeiten

    Beratungen des Welcome-Centers

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt Fachkräfte aus dem Ausland, die sich in der Region niederlassen möchten. Ebenso werden kleinere und mittlere Unternehmen beraten, die beabsichtigen ausländische Fachkräfte einzustellen. Das Welcome Center Heilbronn-Franken bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises Präsenzzeiten... [mehr]

  • Leserbrief Zur aktuellen Ausstellung im Kulturforum

    Bilder-Schau "kann Albträume auslösen"

    Über Geschmack lässt sich streiten. Aber über Geschmacklosigkeit? Da war ich doch am Sonntag bei uns im Kulturforum, um mich an einer Kunstausstellung zu erfreuen. Doch was ich gesehen habe, schreckt mich zutiefst ab und ich frage mich, in welchem Teil des menschlichen Gehirns solche Ideen aufkommen. Monster-Ausstellung im Kulturforum - Grusel-Monster auf den... [mehr]

  • Leserbrief Wer hat das angeordnet?

    Das Münster ist eiskalt

    Seit mehreren Jahren fahre ich bei gutem Wetter sonntags ins schöne Bad Mergentheim, gehe dort in den Gottesdienst im Münster St. Johannes, anschließend gut Essen und eventuell bummeln. Am Sonntag, 16. Oktober, und jetzt am Sonntag, 23. Oktober, war das Münster eiskalt. Da war natürlich nichts mehr mit "einkehren". Per Zufall kam aus der Sakristei ein... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken Die Strompreise bleiben konstant

    Gaspreissenkung um zwölf Prozent

    Erdgas vom Stadtwerk Tauberfranken wird günstiger. Eine Familie mit einem Jahresverbrauch von etwa 25 000 kWh wird dadurch um 180 Euro pro Jahr entlastet. "Durch unsere Einkaufspolitik und die aktuelle Lage am Energiemarkt sind unsere Bezugspreise für Erdgas gesunken", erklärt Stadtwerk-Geschäftsführer Paul Gehrig. "An dieser Entwicklung wollen wir unsere Kunden... [mehr]

  • "pichorbello" tritt auf Songs von gebrochenen Herzen und großer Liebe

    Großer Chorgesang aus Leidenschaft

    Wer ein Konzert des Chores "pichorbello" erlebt, schwelgt in großen Gefühlen. Es ist die Leidenschaft fürs Singen, diese intensive Bühnenpräsenz der rund 50 Sänger um Chorleiter Uli Dachtler, die den Unterschied macht. Man nimmt es ihnen ab, wenn sie von gebrochenen Herzen und der großen Liebe singen. Man spürt, wie sie rocken, wenn zu Queen, Bon Jovi oder... [mehr]

  • Auf B 290 nahe Edelfingen Für 51-Jährigen kommt jede Hilfe zu spät / Sozius wird schwer-, 35 Jahre alter Pkw-Lenker leicht verletzt / Vor Polizeikontrolle geflohen

    Motorradfahrer überlebt Unfall nicht

    Seinen schweren Verletzungen noch am Unfallort erlegen ist ein 51 Jahre alter Motorradfahrer am Dienstag, kurz vor 18 Uhr, auf der B 290 zwischen Bad Mergentheim und Edelfingen. Bad Mergentheim/Edelfingen. Unmittelbar vor dem Zusammenstoß, gegen 17.50 Uhr, sollte sich der 51-Jährige mit seiner Suzuki laut Polizeibericht im Bereich der Herrenwiesenstraße in Bad... [mehr]

  • Gastronomie Erfreuliche Nachrichten / Im "Johanniter" gehen die Lichter bald wieder an / Mehrere Interessenten fürs Schlosscafé / Café im Schlossgarten fertig umgebaut

    Neue Pächter für Café und Gasthaus am Schloss

    Dunkle Wolken über dem gastronomischen Angebot in der Kurstadt brauten sich vor Monaten zusammen. Jetzt tun sich wieder erste Lichtblicke auf. Der Pächter im "Johanniter" gibt auf, das Schlosscafé schließt, das Café im Schlossgarten wird über einen längeren Zeitraum umgebaut - all das waren schlechte Nachrichten für die Gastronomie und vor allem für die... [mehr]

  • Kindergarten Probsteistraße Eltern und Erzieher legen Hand an

    Räumen neue Farbe verpasst

    Dieser Tage haben es sich die Eltern und Erzieherinnen des evangelischen Kindergartens Propsteistraße zur Aufgabe gemacht, den Eingangsbereich mit Garderobe und einen der beiden Gruppenräume mit Hilfe von zwei Fachleuten aus dem Elternbereich mit neuer Farbe zu verschönern. Dies lag allen schon lange am Herzen, da der letzte Anstrich schon einige Jahre... [mehr]

  • Kreisseniorenrat Der neue Vorstand ist jetzt in Amt und Würden

    Robert Wenzel steht künftig an der Spitze

    "Ich freue mich, dass sich Menschen gefunden haben, die bereit sind, eine Funktion im Vorstand zu übernehmen", verabschiedete sich Erhard Stephan, der im Kreisseniorenrat über 30 Jahre als Vorsitzender tätig war, im Rahmen der Mitgliederversammlung aus seinem Amt, das er aus Altersgründen abgeben wollte. Nach einem ausführlichen Rückblick über die Arbeit des... [mehr]

  • Angebote in der Au

    Spannendes für die Ferien

    Auch in diesem Schuljahr bietet der Bad Mergentheimer Kinderhort in der Au wieder abwechslungsreiche Programme für alle größeren und kleineren Ferien an. Teilnehmen können Grundschulkinder mit Wohnsitz Bad Mergentheim im Alter von sechs bis zehn Jahren. Die Programme sind projektorientiert aufgebaut. Das bedeutet, dass die Themen für alle Aktivitäten und... [mehr]

  • Gespräche im Rathaus OB hatte Sportausschuss zu Gast

    Tribüne für Besucher wird geprüft

    Von einer Krisensitzung kann eher nicht gesprochen werden, aber Gesprächsbedarf gab es auf jeden Fall am vergangenen Montag im Bad Mergentheimer Rathaus. Da trafen Vertreter des Stadtsportausschusses mit dem Oberbürgermeister, weiteren Spitzen der Verwaltung und Stadträten aller Fraktionen - nicht-öffentlich - zusammen. Aufgrund der harschen Kritik an den Plänen... [mehr]

  • Schlosskirche Hubertusmesse mit den Naturhornbläsern

    Wald kommt in die Kirche

    Einmal im Jahr kommt der Wald in die Kirche: Dann erklingen Naturhörner im Chorraum, bunte Blätter, Bäume, Waldfrüchte und ein Hirschgeweih tauchen den Raum in herbstliche Farben. Es ist der 3. November, der Tag an dem Jäger in Deutschland, Schweiz, Österreich, Frankreich und Italien in Gottesdiensten den heiligen Hubertus ehren. Die Kreisjägervereinigung... [mehr]

Boxberg

  • Frauengemeinschaft 70-jähriges Bestehen mit einem Gottesdienst gefeiert / Rückblick gehalten

    "Nur gemeinsam sind wir stark"

    Die Frauengemeinschaft Assamstadt feiert ihr 70. Jubiläum und gedenkt der guten, alten Zeit. Assamstadt. Unter dem Motto "kfd - so bunt wie das Leben" feierte die Frauengemeinschaft Assamstadt am Sonntag mit einem Jubiläumsgottesdienst ihr 70-jähriges Bestehen. Die Kirchenband "Rückenwind" aus Bütthard verlieh diesem Festgottesdienst mit modernen rhythmischen... [mehr]

Buchen

  • Weinwelt im Herm VDP-Winzer Konrad Schlör kommt nach Buchen

    "Wie entsteht guter Rotwein?" lautet das Thema

    Einen interessanten Vortrag bietet die Weinwelt im Herm in Buchen für alle, die Interesse an der Herstellung eines guten Rotweins haben. Konrad Schlör, der Inhaber des gleichnamigen Weingutes aus Reicholzheim wird am Montag, 31. Oktober, ab 19 Uhr im Rahmen einer Rotweinprobe einiges aus seinem Erfahrungsschatz berichten. Konrad Schlör ist Inhaber des... [mehr]

  • Schuljahrgang 1956 traf sich Gemeinsam gemütliche Stunden verbracht

    Anette Martin kam sogar aus Amerika

    Zum Treffen des Schuljahrgangs 1956 aus Hettingen fanden sich zahlreiche Jahrgangsmitglieder ein. Sie trafen sich zu einem gemütlichen Frühstück in der "Seeterrasse" am Höhlensee in Eberstadt. Groß war die Freude des Wiedersehens, besonders freute man sich über die Anwesenheit von Jahrgangsmitgliedern, die von weit gekommen waren, besonders von Anette Martin,... [mehr]

  • Stadtwerke in Buchen WLAN-Hotspots in der Innenstadt werden gut genutzt / Mittlerweile insgesamt 16 Accesspoints / Weiterer Ausbau geplant

    Bald zwei Stunden kostenlos im Netz

    Der Startschuss zum kostenlosen WLAN in Buchen fiel vor drei Jahren. Viel hat sich seitdem getan. Die kostenlose Nutzungsdauer wird bis zum Ende des Jahres auf zwei Stunden erhöht. Buchen. "Das Gebiet für die Erreichbarkeit der Hotspots ist wesentlich größer geworden", freut sich Kurt Hemberger, Technischer Geschäftsführer der Buchener Stadtwerke im Gespräch... [mehr]

  • Badische Landesbühne Jack Trevor Storys "Ärger mit Harry" wird am 29. November gezeigt

    Ein Versteckspiel mit Irrtümern

    Die Badische Landesbühne zeigt am Dienstag, 29. November, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Buchen Jack Trevor Storys "Ärger mit Harry". Auf der Anhöhe von Sparrowswick liegt die Leiche von Harry und gleich mehrere Dorfbewohner befürchten, ihn unfreiwillig aus dem Leben befördert zu haben. Der Hobbyjäger Albert Wiles glaubt, er habe ihn erschossen; die alte... [mehr]

  • Akkordeon-Orchester

    Herbstkonzert am Sonntag

    Zu seinem traditionellen Herbstkonzert heißt das Akkordeon-Orchester unter der Leitung seines Dirigenten Norbert Trunk am Sonntag, 30. Oktober, um 17 Uhr im Josef-Martin-Kraus-Saal seine Gäste willkommen. Dem Publikum wird ein kurzweiliges Programm dargeboten, das Akkordeonarrangements verschiedener Epochen umfasst. Neben klassischer Unterhaltungsmusik werden die... [mehr]

  • Gefährliche Fahrweise

    In Schlangenlinien mit Taxi unterwegs

    Zeugen, die am Mittwoch zwischen 17.30 und 20.30 Uhr ein Taxi mit auffälliger Fahrweise auf der Strecke von Buchen - B 27 - nach Mosbach und Richtung Sinsheim den Hohberg hoch beobachtet haben, sucht die Polizei. Der Fahrer des Taxis fuhr zeitweise ruckartig und in Schlangenlinien. In Dallau vor einer dortigen Ampel wäre der Taxifahrer fast auf ein Auto mit... [mehr]

  • Innenstadt Buchen Quick-Schuh-Filiale schließt zum Jahresende / Teile des Sortiments wandern ins Schuhhaus Farrenkopf

    Kundenfrequenz war zu niedrig

    Die Quick-Schuh-Filiale in Buchen schließt zum Jahresende, heute beginnt der Räumungsverkauf. Buchen. Die Gründe für diesen Entschluss sind vielfältig, wie Inhaberin Simone Farrenkopf gegenüber den FN betonte. Zu wenig Kundenfrequenz gebe es in diesem Teil der Innenstadt, seit der Drogeriemarkt "Ihr Platz" dort nicht mehr angesiedelt sei. Vier Jahre stehe das... [mehr]

Fußball

  • LandesligaFV Mosbach - FC Schloßau Sa. 14.30 TSV Tauberbischofsheim - VfR Uissigheim Sa. 14.30 FC Lohrbach - TSV Oberwittstadt Sa. 14.30 TSV Buchen - SG Erfeld-Gerichtstetten Sa. 16.00 TSV Kreuzwertheim - SV Nassig Sa. 16.00 VfR Gommersdorf - SV Viktoria Wertheim Sa. 16.30 SV Neunkirchen - SV Königshofen Sa. 17.00 spielfrei: VfR Gerlachsheim, TSV Höpfingen 1 VfR... [mehr]

  • Kurzinterview zur Landesliga Nassigs Trainer Alex Kaiser steht vor dem Spiel seiner Mannschaft in Kreuzwertheim den FN Rede und Antwort

    "Das ist ein Derby, da ist der Tabellenplatz nicht so wichtig"

    Vor dem wichtigen Spiel in Kreuzwertheim sprachen die FN mit Nassigs Trainer Alex Kaiser. Herr Kaiser, nur drei Landesligisten haben eine bessere Abwehr, doch Tore schießt die Konkurrenz mehr: Wie kann der SV Nassig torgefährlicher werden? Alex Kaiser: Wir wissen, dass der Weg zum Klassenerhalt nur über Ordnung und Disziplin zu schaffen ist. Dass wir so wenig... [mehr]

Fussball

  • Kreisklasse A Buchen Im "Krisengipfel" treffen Sennfeld und Krautheim aufeinander / Bödigheimer trotzen der Misere

    "Können trotzdem Fußball spielen"

    TSV Buchen II - SV Bretzingen. Jetzt müssen die Buchener richtig reinhauen: Wenn die Topscorer aus Bretzingen im TSV-Stadion auflaufen, dann sollte die Mannschaft der Gastgeber in der Defensive besser stehen. Der SV bestritt sein letztes Spiel fast gewohnt souverän mit 4:0 und will weiterhin auf der Erfolgsschiene fahren, der TSV sollte sich also auf einen... [mehr]

  • Kreisklasse B2 Buchen SG Berolzheim/H. muss punkten

    "Kracher" in Leibenstadt

    SG Hainstadt II/Hettigenbeuern II - TTSC Buchen. Die Chancen stehen gut, dass sich die SG mit einem Sieg weiter von den hinteren Plätzen absetzt. FC Donebach II - SG Berolzheim/Hirschlanden. Berolzheim/H. muss weiter wacker punkten, um an Rang eins dranzubleiben und um sich die Verfolger vom Leib zu halten. In Donebach zählt deshalb nur ein Sieg. Eintracht... [mehr]

Fußball

  • Verbandsliga Nordbaden FV Lauda im Heimspiel gefordert

    "Mannschaft mit Herz und Leidenschaft"

    "Meiner Mannschaft hat der 2:0-Sieg in dem Sechs-Punkte-Spiel in Reichenbach viel Auftrieb gegeben", freute sich Jürgen Wöppel, Trainer des Verbandsligisten FV Lauda, über den ersten Auswärtserfolg dieser Runde. "Aller guten Dinge sind drei" könnte das Motto aus Sicht des FC Friedrichstal vor seinem Auftritt beim Tabellenelften Lauda am Samstag um 14.30 Uhr im... [mehr]

  • Oberliga Baden-Württemberg FSV Hollenbach trifft am Samstag daheim auf den ehemaligen Zweitligisten SSV Reutlingen

    Beide wollen ihre Krise beenden

    Der FSV Hollenbach steckt jetzt so richtig in der Krise. Seit acht Spielen wartet der Oberligist nun auf einen Sieg. Die jüngsten vier Begegnungen wurden mit einer Niederlage beendet. Platz 15 ist die Folge. "Wir ziehen uns da wieder raus. Das haben wir immer so gemacht", sagt Kapitän Martin Kleinschrodt. Da kommt es den Hollenbachern gerade Recht, dass nun zwei... [mehr]

  • Fußball TSV reagiert vor dem Spiel beim 1. FC Köln auf die Schwäche im Angriff

    Crailsheim reaktiviert Stürmerin Claudia Nußelt

    Den Fußballfrauen des TSV Crailsheim steht an diesem Wochenende ein schwerer Gang bevor. Nach fünf teilweise völlig unnötigen Niederlagen in der 2. Frauen-Bundesliga in Folge gastieren die "Horaffen" beim Bundesliga-Absteiger und Titelfavorit 1. FC Köln und machen sich nur wenig Hoffnungen auf ein Ende des Sinkflugs. Die "Geißböcke" sind nach einem guten Start... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga Buchen Wie hat die Spvgg. Hainstadt die erste Niederlage nach acht Spielen verkraftet?/ Rosenberg kommt ins Rollen

    Der SVA will Gegner überholen

    VfB Heidersbach - SV Osterburken. Bereits am vergangenen Samstag gewann Heidersbach in Götzingen. Ebenso gesiegt hat auch der SV Osterburken. Die Gäste gewannen gegen Tabellenführer Hainstadt verdient. Dadurch ist man bis auf einen Punkt an die Spvgg rangerückt und will mit einem Sieg diesen zumindest halten, wenn nicht sogar auf die Überholspur übersetzen.... [mehr]

  • Kreisklasse B1 Buchen Hohe Hürde für TSV Oberwittstadt II

    Derbytime in Eubigheim

    SG Sennfeld II/Leibenstadt II - TSV Krautheim II. Die SG wird alles daran setzen, den vorletzten Platz wieder zu verlassen - dafür muss gegen den TSV gewonnen werden. TV Hardheim II - SV Hettigenbeuern. Nach wie vor ungeschlagen marschiert der SV von Spieltag zu Spieltag und hinterlässt dabei nichts als demoralisierte Mannschaften. Der TVH ist der Nächste, der... [mehr]

Fußball

  • Fußball Hoffenheims Frauen spielen in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen

    Die Bilanz ist nahezu ausgeglichen

    In der Fußball-Frauen-Bundesliga trifft die TSG 1899 Hoffenheim nach der Länderspielpause am Sonntag auf Bayer 04 Leverkusen. Die Werkself-Frauen holten am vergangenen Spieltag beim MSV Duisburg ihre ersten Zähler und belegen punktgleich mit dem Team von Jürgen Ehrmann den zehnten Tabellenrang. Der Chef-Trainer erwartet ein enges Spiel. Im Sommer fand bei Bayer... [mehr]

Fussball

  • Bezirksliga Hohenlohe Wachbach mit gemischten Gefühlen nach Gaisbach / Taubertal/Röttingen Favorit / Weikersheim/Schäftersheim auf der Suche nach mehr Effizienz

    Die SGM will kaltschnäuziger werden

    Wieder einmal zeigte sich die SGM Taubertal/Röttingen als Favoritenschreck: Nur mit viel Pech reichte es beim bis dahin ungeschlagenen Tabellenführer TSV Pfedelbach nicht zum Sieg, denn in der Nachspielzeit kassierte die Roth-Truppe noch den Ausgleich. Es war der erste Punktverlust der Pfedelbacher, die aber weiter mit großem Vorsprung auf Platz 1 stehen. Denn... [mehr]

Fußball

  • Oberliga Baden-Württemberg Neckarelz spielt in Bahlingen

    Ein Sieg ist schon Pflicht

    Eine Halbzeit lang verkaufte sich die Spvgg. Neckarelz gegen den FSV Bissingen extrem teuer. Am Ende stand allerdings die elfte Niederlage der laufenden Saison. Eine Tatsche, die die beiden kommenden Spiele gegen den Bahlinger SC und SV Spielberg zu zwei echten "Endspielen" werden lässt. Den Anfang macht am morgigen Samstag die Partie beim Bahlinger SC. Dabei kommt... [mehr]

Fussball

  • Kreisliga A Hohenlohe, Staffel 3 Dem letztjährigen Vizemeister gelangen nach sechs Partien ohne Sieg zum Saisonauftakt nun fünf "Dreier" in Serie

    FC Creglingen mit deutlichen Signalen

    Ein total verrücktes Fußballspiel sahen die Zuschauer in Billingsbach, wo Tabellenführer SV Mulfingen nach einer Viertelstunde schon 0:3 hinten lag, am Ende den FC aber noch mit 9:3 geradezu "zerlegte". Der 1. FC Igersheim schlug im Spitzenspiel den TSV Dörzbach/Klepsau und bleibt Zweiter. Das nächste Topspiel steht für die Scheidle-Truppe schon am Sonntag bei... [mehr]

  • Kreisliga TBB Top-Teams treffen am 6. November aufeinander

    Generalprobe vor dem Gipfeltreffen

    Für die Top-Teams der Fußball-Kreisliga Tauberbischofsheim sind die aktuellen Spiele so etwas wie eine "Generalprobe" für das Gipfeltreffen am 6. November: Dann treffen der FC Grünsfeld und der FC Hundheim/Steinbach im direkten Duell aufeinander. Nun aber müssen beide erst einmal ihre Aufgaben am anstehenden 11. Spieltag lösen. Da dürfte der ein oder andere... [mehr]

Fußball

  • Fußball Erhobenen Hauptes ausgeschieden

    Heidenheim sehr gefestigt

    Nach dem 0:1 in der zweiten Runde des DFB-Pokals gegen den VfL Wolfsburg konzentriert sich der 1. FC Heidenheim schnell wieder auf die 2. Bundesliga. Dort kann er mit einem Sieg beim VfL Bochum seine Erfolgsserie ausbauen - und in der Tabelle weiter oben mitmischen. "Ich beschäftige mich nicht lange mit Dingen, die ich sowieso nicht mehr ändern kann." In der... [mehr]

Fussball

  • Torjäger

    In Teilen neu berechnet

    Aufgrund von Sportgerichtsurteilen und neu angesetzter Spiele musste die Torjägerliste für den Fußballbezirk Hohenlohe in Teilen korrigiert werden. Herausragender Stürmer des letzten Spieltages war Michael Haag (SV Mulfingen), der vier Tore in einem Spiel erzielte und mit diesem Viererpack nun auch in der Torjägerliste der Kreisklasse A Hohenlohe, Staffel 3,... [mehr]

Fußball

  • Landesliga Odenwald Spitzenspiel steigt beim FV Mosbach / Künftig sind zwei Mannschaften spielfrei / "Tauber" und Buchen plötzlich unter Druck

    Neue Ausgangslage, nachdem Neckarelz II "raus" ist

    Der 13. Spieltag der Landesliga Odenwald am Samstag steht unter dem Eindruck der Annullierung sämtlicher Spiele der Neckarelzer Oberliga-Reserve, die nun als erster Absteiger feststeht mit der Folge, dass künftig an jedem Spieltag zwei Landesligisten spielfrei sind. Der für den Spielbetrieb zuständige BFV-Abteilungsleiter Felix Wiedemann teilte den FN auf... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Prämienregelung im WFV-Pokal

    Am morgigen Samstag steht die erste Partie im Achtelfinale des WFV-Pokal-Wettbewerbs der Herren 2016/17 an. Dann trifft der SSV Ehingen Süd, Tabellenführer der Landesliga 4, auf den Regionalligisten Stuttgarter Kickers, für die alles andere als ein Viertelfinaleinzug eine große Enttäuschung sein dürfte. Schiedsrichter Tobias Reichel wird die Partie um 14 Uhr... [mehr]

  • Kreisklasse B Tauberbischofsheim Auf dem Taubersportplatz in Wertheim und in Heckfeld sind die Top-Spiele des Wochenendes zu sehen / Impfingen vor schwerer Prüfung

    Richtungsweisende Spiele auf allen Plätzen

    Kann die SG Bobstadt/Assamstadt III die "rote Laterne" des Schlusslichts an die spielfreie SG Oberbalbach/Unterbalbach II weiterreichen? Kommt der SV Anadolu Lauda bis auf einen Punkt ans untere Tabellenmittelfeld heran? Schaffen die TSG Impfingen und der FV Brehmbachtal II den Anschluss an die Spitzengruppe? Wird die SG Kembach/Höhefeld ihren Vorsprung gegenüber... [mehr]

  • Kreisklasse A T'bischofsheim FV Brehmbachtal spielt gegen Verfolger Unterschüpf/Kupprichhausen

    SG will Sololauf verhindern

    Mit der Begegnung des FV Brehmbachtal gegen die SG Unterschüpf/Kupprichhausen am Sonntag in Königheim hat die Fußball-Kreisklasse A ein Top-Spiel zu bieten, das Aufschluss darüber geben wird, ob der FVB zum Alleingang Richtung Meisterschaft und Aufstieg ansetzen kann. Um einen solchen Sololauf zu verhindern, müsste die SG mindestens einen Zähler entführen, und... [mehr]

  • Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4 Vorne hat sich die DJK Bieringen schon etwas abgesetzt, doch dahinter ist ein heißer Kampf um Tabellenplatz zwei entbrannt

    TSV Laudenbach will auf Tuchfühlung bleiben

    Nach dem Sieg im Spitzenspiel gegen Verfolger TSV Althausen/Neunkirchen führt die DJK Bieringen weiter souverän die Tabelle der Kreisliga B Hohenlohe, Staffel 4. an. Der SV Rengershausen und der SV Mulfingen II haben nun die Verfolgerrolle übernommen. Dahinter haben sich Hohebach und Laudenbach gegenseitig die Punkte abgenommen. Abgestürzt ist dagegen der SV... [mehr]

  • Fußball, Bezirksliga

    Unentschieden im Nachholspiel

    SGM Weikersheim/Schäftersheim - SV Wachbach 1:1 Tore: 1:0 (14.) Moritz Stodal, 1:1 (65.) Phillip Volkert. - Zuschauer: 200. - Schiedsrichter: Joachim Giersch (Untermünkheim). Im Bezirksliga-Nachholspiel hatte der Gast aus Wachbach in den Anfangsminuten viel mehr vom Spiel und drängte die Heimelf sehr weit in ihre Hälfte zurück. Durch einen Stellungsfehler eines... [mehr]

  • Kreisklassen C1 und C2 TBB Wichtige Samstag-Begegnungen für Beckstein/K. II und Kreuzwertheim II

    Verfolger-Duelle im Blickpunkt

    Alleingänge scheinen in dieser Saison in beiden Kreisklassen C des Fußballkreises Tauberbischofsheim vorerst ausgeschlossen zu sein. Sowohl der SV Uiffingen in der Kreisklasse C1, als auch der FC Hundheim/Steinbach II in der Kreisklasse C2 müssen sich Woche für Woche neu beweisen, um ihre Top-Platzierung zu halten.Kreisklasse C1 TBBNachdem der SV Uiffingen die... [mehr]

Handball

  • Handball Hardheim verspürt nach dem ersten Saisonsieg in der Badenliga Aufwind, doch muss das Team ausgerechnet jetzt zum bisher so souveränen Tabellenführer TSV Amicitia Viernheim

    Für den TVH ein Gegner von einer ganz anderen "Dimension"

    War das die Wende? Das fragten sich sowohl die Zuschauer als auch Hardheims Aktive der Badenliga-Herrenmannschaft nach dem Kantersieg gegen die TSG Wiesloch. Nach zuvor fünf Niederlagen in Folge und dem schlechtesten Start in eine neue Runde überhaupt, gab es zunächst einmal das große Aufatmen im Hardheimer Lager. Der Sieg hat sicherlich allen gut getan, doch... [mehr]

  • Handball Dittigheim/Tauberbischofsheim benötigt einen Erfolg, um in der neu geschaffenen badischen Verbandsliga den momentanen Abstiegsrang wieder zu verlassen

    HSG hat gegen den TV Ispringen einen Heimsieg fest eingeplant

    Nach einem spielfreien Wochenende ist die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim jetzt innerhalb von drei Tagen zwei Mal gefordert. Zunächst geht es am morgigen Samstag, um 19.30 Uhr in der Grünewald-Sporthalle gegen den TV Ispringen, am Dienstag steht das Nachholspiel in Eppelheim an. Ispringen war mit zwei Auftaktsiegen äußerst erfolgreich in die Verbandsligarunde... [mehr]

  • Handball HSG Dittigheim/TBB spielt auch am Feiertag

    Programm vom Wochenende

    Männer 2. Liga: Samstag, 19.30 Uhr: TuS N.-Lübbecke - DJK Rimpar Wölfe. 3. Liga: Samstag, 19 Uhr: MSG Groß Bieberau/M. - TV Kirchzell. Badenliga: Samstag, 19.30 Uhr: TSV Amicitia Viernheim - TV Hardheim. Verbandsliga: Samstag, 19.30 Uhr: HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim - TV Ispringen. - Dienstag: 18 Uhr: TV Eppelheim - HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim.... [mehr]

  • Handball In der Landesliga peilt das Männerteam von Königshofen/Sachsenflur beim Tabellenletzten in Viernheim einen Erfolg an

    Zwei Auswärtspunkte, die für die HG durchaus machbar sind

    Am vergangenen Sonntag traf die HG Königshofen/Sachsenflur auf den Tabellenführer der Handball-Landesliga, am Sonntag geht es nun zum Tabellenletzten. Sicher wird sich ein Unterschied bemerkbar machen, aber genau da könnte der Stolperstein für die HG liegen. Auch wenn die HG den TSV Handschuhsheim deutlich besiegt hat und nun mit 8:2 Punkten wieder Platz zwei in... [mehr]

Hardheim

  • Windkraft "Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz" schließt sich Petition an

    "Waldflächen sollten generell tabu sein"

    Um den Bau der geplanten sechs Windkraftanlagen im Gebiet "Kornberg/Dreimärker" zu verhindern, hat sich die "Bürgerinitiative für Gesundheit und Naturschutz" (BGN) Hardheim einer Petition der Bürgerinitiative "Pro Schurwald" an den Landtag angeschlossen. Mit dieser Petition 15/05074 vom 24. April 2015 wollen die Initiatoren und zwischenzeitlich auch zahlreiche... [mehr]

  • Medienreferent trägt vor

    Die Fallen in der mobilen Welt

    Der Förderverein des Walter Hohmann Schulzentrums führt am Donnerstag, 24. November, in der Erftalhalle in Hardheim eine Infoveranstaltung durch. Uli Sailer, freiberuflicher Medienreferent in der Jugend- und Erwachsenenbildung und Vater von vier "begeisterten" Internet-Kids, berichtet über das Thema Internetnutzung. Mögliche Fallen in der mobilen Welt, die teuer... [mehr]

  • "Offener Helfertreff" Aktuelle und künftige Projekte besprochen / Neue Begegnungsstätte geplant

    Eine Kontaktplattform gegen "Hemmschwellen"

    Bei der letzten Sitzung des Helferkreises "Hardheim hilft" wurde über laufende und angedachte Projekte gesprochen. Im Pfarrheim eröffnete Bernhard Berberich als Vorsitzender des Vereins "Dienst am Nächsten" das Treffen und leitete über zu Isabel Schnetz, die sich in ihrer Funktion der Flüchtlingsbeauftragten des Landratsamts Neckar-Odenwald-Kreis vorstellte. Sie... [mehr]

  • Heimatverein Gerichtstetten Wahlen standen auf dem Programm der Mitgliederversammlung

    Heinz Eckert zum Ehrenmitglied ernannt

    An vielen Stellen im Ort zeigt sich das vorbildliche Wirken des Gerichtstetter Heimatvereins. In vielfältigen Bereichen ist der Verein, insbesondere durch die Mitglieder der Vorstandschaft, aktiv. Dies wurde auch in der Mitgliederversammlung am vergangenen Sonntag im Bürgersaal deutlich. Nach der Begrüßung durch Vorsitzender Robert Weniger und dem Gedenken an... [mehr]

  • Nachruf Rudolf Hauck starb im Alter von 69 Jahren / Jahrelang als Koordinator im Einsatz

    Seelsorge auf besondere Weise

    Wie ein Lauffeuer verbreitete sich eine traurige Nachricht: Der beliebte Seelsorger und Pfarrer Rudolf Hauck verstarb im Alter von 69 Jahren nach kurzer, schwerer Krankheit. Als Sohn der Eheleute Wilhelm und Walburg Hauck erblickte er 1947 das Licht der Welt in Hardheim. Zusammen mit seiner Schwester wuchs er in Hundheim auf, sein Vater hatte dort eine eigene... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Kongress-Center Kabarett mit Martina Schwarzmann

    Neue Pfade des Humors

    Kabarett mit Martina Schwarzmann gibt es am Donnerstag, 17. November, um 20 Uhrim Kur- und Kongress-Center Bad Windsheim. Die mit allen wichtigen Preisen ausgezeichnete Kabarettistin Martina Schwarzmann gehört zu den festen Größen im deutschen Musikkabarett. Die Ausnahmekabarettistin mit der Gitarre malt durch ihre Geschichten und Lieder Bilder in die Köpfe, mit... [mehr]

  • Nach der Unwetterkatastrophe Autobesitzer fühlen sich von Schrott-Unternehmen und Gemeinde Braunsbach über den Tisch gezogen

    Zoff um abgeschleppte Fahrzeuge

    Etliche Braunsbacher fühlen sich nach der Unwetterkatastrophe von Gemeinde und Schrottplatzbesitzer abgezockt. Die Beschuldigten wehren sich gegen die Vorwürfe. Braunsbach. Über Braunsbach braut sich erneut ein Unwetter zusammen: Viele Bürger sind sauer über die Rechnungen des Abschleppunternehmens, die ihnen seit August ins Haus flattern, weitergeleitet vom... [mehr]

Kultur

  • Konzert Angelika Milster zieht beim Auftritt in der Würzburger Johanniskirche alle Register ihres Könnens

    Streifzug durch die Welt der Musik

    Alle Register ihres Könnens zieht Angelika Milster in der Würzburger St. Johanniskirche bei ihrem Konzert "Begegnungen - Klassik trifft Musical". Erst kurz vor Konzertbeginn trifft die gefeierte Sängerin und Schauspielerin ein und singt kurzerhand im schwarzen Mantel nebst rosa Schal. Ein kurzer Soundcheck mit einem "Hallo" und schon sind rund 250 Zuhörer rasch... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Jugendfeuerwehr Unterbalbach Ersten Berufsfeuerwehrtag mit einer 24-Stundenübung absolviert

    Bei mehreren Einsätzen gefordert

    Brand einer Gartenhütte: Das war nur eines der Einsatzstichworte, mit dem die Jugendfeuerwehr der Abteilung Unterbalbach alarmiert wurde anlässlich des ersten Berufsfeuerwehrtags (24-Stundenübung) in Unterbalbach, der kürzlich stattfand. Pünktlich zum Dienstantritt wurde am Freitag um 18 Uhr in der Fahrzeughalle des Gerätehauses Unterbalbach angetreten und der... [mehr]

  • Narrengesellschaft Neuwahlen standen im Mittelpunkt der Jahreshauptversammlung im Vereinsraum

    Boden für eine tolle Kampagne ist bereitet

    Das Prinzenpaar für die kommende Kampagne ist bereits gefunden und der Jahresorden ist auch schon ziemlich fertig. Somit könnten die Mitglieder der Narrengesellschaft Oberlauda (NGO) eigentlich getrost dem Saisonstart am 11.11. um 18.44 Uhr in der Turnhalle entgegensehen, aber vorher musste die fällige Jahreshauptversammlung erst einmal über die Bühne gegangen... [mehr]

  • Kindergarten "Unterm Regenbogen" Aktionstage für Vorschüler

    Karate mit viel Spaß und Energie

    Die Vorschüler des Evangelischen Kindergartens "Unterm Regenbogen" durften im Rahmen ihrer Aktionstage bei einem besonderen Ereignis teilnehmen. Sie erhielten eine Unterrichtsstunde von gleich zwei Karate-Großmeistern. Schlatt, Schwarzgurt und Danträger, sowie sein japanischer Gast Anke Talzahasha vermittelten den Kindern Grundkenntnisse dieser... [mehr]

  • Nachruf

    Robert Frei mit 91 Jahren gestorben

    Robert Frei, der 42 Jahre lang im Dienst der Allgemeinen Ortskrankenkasse stand, davon knapp 23 Jahre als Geschäftsführer, ist tot. Der auch ehrenamtlich überaus engagierte Laudaer und gebürtige Tauberbischofsheimer, dem bei seiner offiziellen Verabschiedung 1988 das Bundesverdienstkreuz am Bande verliehen wurde, starb an seinem 91. Geburtstag am Dienstag . Sein... [mehr]

  • Jubiläumsempfang Stadtverband Lauda-Königshofen der Jungen Union feierte sein zehnjähriges Bestehen / Mitgliederstärkste Vereinigung im Main-Tauber-Kreis

    Stadtverband bildet festes Fundament

    Sichtlich ein belebendes Element: Der Stadtverband der Jungen Union hat in den vergangenen zehn Jahren seit der Gründung etliches bewegt. Lauda-Königshofen/Marbach. Während die Vorsitzenden im Schnitt quasi alle 24 Monate wechselten, stieg die Mitgliederzahl von eigentlich Null auf derzeit 170: Mit fünf verschiedenen führenden Köpfen an der Spitze legte somit... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Kreistag Landrat Reinhard Frank stellte den Kreisräten das Zahlenwerk der Landkreisverwaltung für das kommende Jahr vor

    Bezahlbarer Wohnraum ist Mangelware

    Medizinische Versorgung, Infrastruktur und Bildung sind nach wie vor die Investitionsschwerpunkte des Kreises, wie Landrat Reinhard Frank in seiner Haushaltsrede darlegte. Main-Tauber-Kreis. Sieben Zentimeter dick dürfte das Zahlenwerk sein, das die Kreisräte am Mittwoch auf ihren Tischen im Dorfgemeinschaftshaus in Zimmern vorfanden. Mit dem Haushaltsentwurf des... [mehr]

  • Abfallwirtschaft Einige Neuerungen werden ab dem übernächstem Jahr eingeführt

    Detektoren spüren Fehlwürfe in Biotonne auf

    Europaweit neu ausgeschrieben werden die Entsorgungsdienstleistungen für den Main-Tauber-Kreis. Am 1. April 2018 endet der derzeitige Vertrag. Den Ausschreibungsbedingungen sowie der Einführung eines Detektionssystems für die Biomüllentsorgung stimmte der Kreistag bei einer Gegenstimme von Rolf Grüning (Die Linke) zu. "Wir hoffen wieder auf gute Preise und gute... [mehr]

  • Modellgebiet Bütthard 200 000 Quadratmeter Lebensräume für Tiere und Pflanzen besichtigt

    Eine Bereicherung der Kulturlandschaft

    MdL Kerstin Celina besuchte mit weiteren Vertretern von Bündnis 90/Die Grünen gemeinsam mit Vertretern der Ökologisch Demokratischen Partei (ÖDP) das Wildlebensraum-Modellgebiet Bütthard. Die Politiker überzeugten sich vor Ort, wie durch das Zusammenspiel von Agrarumweltprogrammen und dem Engagement der örtlichen Landwirte Lebensräume für Wildtiere in der... [mehr]

  • Immobilienkonzeption Anmietung ist unter Dach und Fach

    Kreistag votierte für Mainkaufhaus

    Bei einer Nein-Stimme von Josef Morschheuser (CDU) stimmte der Kreistag der Anmietung des Mainkaufhauses in Tauberbischofsheim zu (wir berichteten). Das Haus wird komplett entkernt und als Verwaltungsgebäude mit einem zusätzlichen Sockelgeschoss gestaltet. Eine neue Heimstatt werden Bürgerbüro, Zulassungs- und Führerscheinstelle, das Verkehrsamt und das... [mehr]

  • Ab dem Jahr 2018

    Landkreis übernimmt VGMT

    Der Main-Tauber-Kreis wird die Verkehrsgesellschaft Main-Tauber (VGMT) zum 1. Januar 2018 komplett übernehmen. Notwendig wird dies aus vergaberechtlichen Gründen. Will die VGMT weiterhin einheitlicher Ansprechpartner für Busunternehmen, Städte und Gemeinden sowie Kunden im Landkreis bei allen Fragen rund um den öffentlichen Personennahverkehr sein, muss sie eine... [mehr]

  • CDU Vorstände aus dem Main-Tauber- und dem Neckar-Odenwald-Kreis informierten sich über die geplante Stromtrasse "Südlink"

    Nur Erdkabellösung fände echte Akzeptanz bei den Bürgern

    Bei einer gemeinsamen Sitzung der beiden Kreisvorstände der CDU-Verbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald informierten sich die Kreisvorsitzenden MdL Prof. Dr. Wolfgang Reinhart und Ehrenfried Scheuermann zusammen mit den übrigen Vorstandsmitgliedern über die in den beiden Landkreisen geplante Stromtrasse "Südlink". Wie bereits berichtet, soll die Stromtrasse als... [mehr]

  • Breitbandausbau Einstimmig votierte der Kreistag in seiner Sitzung am Mittwoch in Zimmern für eine kreisweite Lösung

    Schnelles Internet in der Fläche kommt

    Der Breitbandausbau im Main-Tauber-Kreis - ein gemeinsames Projekt von Landkreis und sämtlichen 18 Kommunen - kann beginnen. Das beschloss der Kreistag in seiner Sitzung am Mittwoch einstimmig. Main-Tauber-Kreis. Das schnelle Internet kommt. Als einziger Bieter beim Teilnahmewettbewerb erhielt die Telekom nun den Zuschlag. Die Konditionen wurden in drei... [mehr]

  • Fachmesse Kreis präsentierte sich in München

    Wirtschaftsstandorte im Kreis vorgestellt

    Der Main-Tauber-Kreis hat auch dieses Jahr wieder am Gemeinschaftsstand des Landes Baden-Württemberg als Aussteller an der Messe Expo Real in München teilgenommen. Die Messe hat unter anderem zum Ziel, gewerbliche und innerstädtische Projekte voranzubringen und Wirtschaftsstandorte vorzustellen. Die Vertreter des Main-Tauber-Kreises warben unter dem Dach der... [mehr]

Mosbach

  • Mudauer Gemeinderat tagte Jahresrechnung auf der Tagesordnung / Aktivitäten der Joachim und Susanne Schulz-Stiftung vorgestellt

    Bildung ein "wertvolles Gut"

    Mit einem Bericht über die Aktivitäten der Joachim und Susanne Schulz-Stiftung eröffneten Monika Möller-Stegerwald und Meike Wolf die Gemeinderatssitzung in Mudau. Mudau. Demnach wurden seit Gründung 1,2 Millionen Euro an die Kommunen Amorbach und Mudau im Ungefähr-Verhältnis 60/40 Prozent verteilt. Das MINT-Projekt (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft... [mehr]

  • "Haus der Kunst"

    Kreativmarkt öffnet bald seine Pforten

    Wenn das Mudauer "Haus der Kunst" seine Türen zum "Vorweihnachtlichen Kreativmarkt" öffnet, ist der 1. Advent in greifbarer Nähe - ebenso wie eine Fülle ungewöhnlicher Geschenkideen. So auch am Sonntag, 20. November, von 10 bis 18 Uhr. Gastgeberin Traudel Kairies punktet dann mit weihnachtlicher Glasmalerei und Deko- und Geschenkartikeln, doch ihre Gäste... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kindergarten St. Marien

    "Homöopathie für Kinder"

    Bevor die neu gewählten Elternvertreter gefeiert wurden, referierte Barbara Hoffmann, Heilpraktikerin mit Praxis in Steinbach, über die Heilmethode der klassischen Homöopathie speziell bei Kindern. Die Referentin betonte die Wirksamkeit der Homöopathie vor allem bei Kindern schon ab dem Babyalter. Das kindliche Immunsystem befinde sich noch im Aufbau. Es müsse... [mehr]

Niederstetten

  • Themenabend mit dem Kinder- und Jugendhospizdienst Vater berichtete vom Leben seiner Familie mit einer lebensverkürzend erkrankten Tochter

    "Leben zwischen Demut und Stolz"

    Das Thema ist für viele Menschen schwierig, diffizil, heikel. Ein Kind ist todkrank, stirbt. Wie kann man - irgendwie - damit leben? Ein ganzer Abend drehte sich jetzt um dieses Thema. Niederstetten. Man hätte zwischendrin eine Stecknadel fallen hören können, so konzentriert und intensiv war die Atmosphäre, während Thomas Trapp sprach. Der Berufsschullehrer aus... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 28. bis 29. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Ravenstein

  • Aus dem Ravensteiner Gemeinderat Neuregelung der Umsatzbesteuerung beschäftigte das Gremium

    Bürger sollen ihre Meinung zur Stromtrasse äußern

    Neben der Vorstellung des Hiebs- und Kulturplans sowie der Feststellung der Jahresrechnung 2015 befasste sich das Gremium mit weiteren Punkten, wie die Neuregelung der Umsatzbesteuerung, die Abrechnung der Investitionskostenumlage des Abwasserzweckverbandes Jagst-Kessach sowie der Festsetzung des neuen kalkulatorischen Zinssatzes und die Gewährung eines Inneren... [mehr]

  • Ravensteiner Gemeinderat tagte Oberforstrat Martin Hochstein informierte über Kartellverfahren / Wald sehr ertragreich

    Rekordergebnis von 380 000 Euro

    Mit erfreulichen Zahlen, sowohl bei der Verabschiedung des Hiebs-und Kulturplanes 2017 als auch der Feststellung der Jahresrechnung für das Jahr 2015 befasste sich der Stadtrat in seiner Sitzung. Merchingen. Bürgermeister von Thenen begrüßte dazu zwei interessierte Zuhörer. Nachdem keine Bürgerfragen vorlagen, gab der Bürgermeister einen in nichtöffentlicher... [mehr]

  • Ortschaftsrat tagte in Sindolsheim Sanierung von Straßen und Feldwegen geplant / Mittel für Haushalt 2017 angemeldet

    Zwölf neue Urnengräber werden angelegt

    Mit einer umfangreichen Tagesordnung befasste sich der Ortschaftsrat in seiner Sitzung am Montagabend in der ehemaligen Schule, zu der Ortsvorsteher Jürgen Fuchs eine stattliche Anzahl interessierter Zuhörer begrüßte.Begrüßungsschilder aufstellenIm ersten Punkt befasste sich das Gremium mit der Aufstellung von Begrüßungsschildern an den Ortseingängen des... [mehr]

Regionalsport

  • Leichtathletik Länderkampf Bayern-Württemberg-Hessen

    An die Bayern nicht herangekommen

    Beim "Süwag-U16-Vergleichskampf" in Ludwigsburg wurde Bayern seiner Favoritenrolle gerecht und gewann mit 214,5 Punkten. Gastgeber Württemberg mit 192,5 und Hessen mit 184 Punkten belegten die Plätze zwei und drei. Die mit sechs deutschen Meistern der U16-DM von Bremen angetretenen Bayern holten vor allem bei den Jungs einen riesigen Vorsprung heraus, den die... [mehr]

  • Leichtathletik Keine Einladung für die Hahner-Zwillinge

    Massive Kritik an den Hahners

    Der Frankfurter Marathon-Rennleiter Jo Schindler hat die Zwillinge Lisa und Anna Hahner für ihr Verhalten bei den Olympischen Spielen harsch kritisiert. "Ich fand das unsäglich", sagte er der "Frankfurter Rundschau". Die Zwillinge hatten im August bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro nur die Plätze 81 und 82 belegt, waren aber Hand in Hand über die... [mehr]

  • Basketball Crailsheimer sind in der ProA heute Abend in Köln gefordert

    Merlins vor harter Prüfung

    Die Zweitliga-Basketballer aus Crailsheim gastieren heute Abend (Spielbeginn 19.30 Uhr) bei den RheinStars Köln in der imposanten Lanxess Arena. Die Domstädter konnten bisher nur einen Saisonsieg einfahren. Doch der Blick auf die Tabelle trügt. Wenn der Tabellendreizehnte (Köln) gegen den Fünften (Crailsheim) spielt, sollte man eigentlich klare Verhältnisse... [mehr]

  • Gewichtheben Sechs Bundesliga-Athleten aus dem Odenwald starten am Wochenende bei der Deutschen Meisterschaft in Plauen

    Obrigheimer sind titelhungrig

    Nico Müller ist ein ehrgeiziger Athlet, der nicht gerne verliert. Im Moment kann er sich aber kaum dagegen wehren. Der Berufssoldat absolviert einen mehrwöchigen Bundeswehr-Lehrgang in Hannover. Da bewegt er sich viel und kommt kräftig ins Schwitzen. Nicht gut für einen Gewichtheber, der auf seine Figur achten will. Hinzu kommt, dass der nach Niedersachsen... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bus erfasste Motorrad

    30-Jähriger schwer verletzt

    Lebensgefährliche Verletzungen hat am Mittwochnachmittag ein 30-jähriger Motorradfahrer bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 27 erlitten. Eine von Aschfeld kommende Busfahrerin übersah beim Linksabbiegen den von links kommenden Motorradfahrer. Die 48-jährige Busfahrerin wollte gegen 14.50 Uhr von Aschfeld kommend nach links in Richtung Eußenheim auf... [mehr]

  • Auch Stars haben Vorbilder

    Die Sängerin Lady Gaga hat Millionen Fans auf der ganzen Welt. Doch auch Superstars wie Lady Gaga haben Vorbilder. Die Sängerin zum Beispiel ist Fan eines anderen berühmten Musikers: Michael Jackson. Er starb vor sieben Jahren. Aber noch immer gehört er zu den erfolgreichsten Sängern aller Zeiten. Lady Gaga sammelt seit einiger Zeit alte Gegenstände aus dem... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Richtfest Wasserwerk Taubertal Größte Hochbaumaßnahme im Kreis nimmt Gestalt an / Sorge um rechtzeitigen Zugang der Fördergelder für folgende Bauabschnitte

    "Kathedrale der Wasserversorgung"

    Es ist die derzeit größte öffentliche Hochbaumaßnahme im Landkreis: Für über 13 Millionen Euro entsteht in Dittigheim das neue Wasserwerk Taubertal. Gestern wurde Richtfest gefeiert. Dittigheim. "Das Wasserwerk, man darf uns loben, ist bis zum Dach bereits erhoben. Zweckverband und Land - finanzieren Hand in Hand", reimte der Zimmermann hoch oben auf dem Dach... [mehr]

  • dm Drogeriemärkte Auch in der Region weiter erfolgreich

    Beim Umsatz ein Plus von über zehn Prozent

    Nachdem es im Jahr zuvor durch die Eröffnung zweier neuer Filialen - unter anderem der in Wertheim - ganz besondere "Highlights" gab, blickte Gebietsverantwortlicher Hauke Flöter nun auf ein "normales" Jahr zurück. Wie auch beim Gesamtkonzern: Die Tendenz zeigt weiter aufwärts. Zu dem Gesamtumsatz der elf dm-Märkte in der Region - einschließlich Würzburg - von... [mehr]

  • "Die schul." lud zum Filmabend ein Gezeigt wurde die ernste Komödie "Zug des Lebens" von Mihailean

    Flucht vor den Nazis im Zug des Lebens

    Als vorletzte Veranstaltung in diesem Jahr lud der Förderverein "die schul." zu einem öffentlichen Film-Abend. 50 Besucher genossen die preisgekrönte Komödie "Zug des Lebens" des Autorenfilmers Mihailean. Ihm gelang das Kunststück, die schreckliche Thematik der Judenvernichtung in einem intelligenten, sensiblen und dabei oft brüllend komischen "Rail-Movie" zu... [mehr]

  • Tag der Schulverpflegung Kids in Königheim begeistert

    Gesund und schmackhaft

    Bereits zum achten Mal fand in Baden Württemberg der Tag der Schulverpflegung statt und auch die Kirchbergschule nahm daran teil. Die Vorfreude auf diesen Tag war bei den Schülern groß, denn bereits zwei Wochen zuvor stimmten die Kinder, die den Ganztag besuchen, über das Mittagsmenü ab. Es standen landesweit drei verschiedene Gerichte zur Auswahl. Mit großer... [mehr]

  • "Unser Ortsteil im Jahr 2030" Ergebnisse aus Workshop präsentiert / Gründung einer AG "Zukunft Dittigheim" geplant

    In der Gemeinschaft Zukunft gestalten

    Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Dittigheimer Ortschaftsrats am Mittwoch wurden die Ergebnisse des Workshops "Unser Ortsteil im Jahr 2030" präsentiert. Im März hatten sich Ortsvorsteher Elmar Hilbert, Mitglieder des Ortschaftsrats sowie einige Bürger zusammen mit einem externen Experten einen Tag lang Gedanken gemacht, wie man Dittigheim für die Zukunft... [mehr]

  • Im Engel-Saal Künstler präsentiert mit seinem Programm "Selfie" ein politisches Kabarett erster Güte in Tauberbischofsheim

    Mathias Tretter tritt in die Fußstapfen von Dieter Hildebrandt

    Licht aus -ein Spott an - dazu die Bombast-Overtüre aus der Wagner-Oper "Der Fliegende Holländer" - Tretter schreitet mit hochgerissenen Armen auf die Bühne - lässt sich feiern. "Gut, ich hätte auch mit Mozart statt mit Wagner auf die Bühne kommen können. Das wäre vielleicht etwas heiterer. Aber dafür bin ich zu abergläubisch. Denn mit einem Österreicher... [mehr]

  • Aktion zu Erntedank

    Schüler sammelten für die Tafeln

    Bereits zum zweiten Mal sammelten Schüler zu Erntedank Lebensmittel für die Tafeln im Main-Tauber-Kreis. Organisiert wurde diese Aktion von Elke Hunecke, Dekanatsbeauftragte für Schulpastoral und Cornelia Wetterich, Evangelische Schuldekanin. Durch einen Aufruf an die Schüler und deren Eltern wurden haltbare Lebensmittel zugunsten der Tafeln gesammelt.Bedarf ist... [mehr]

  • Synagoge Wenkheim Konzert mit Ziganimo am 5. November

    Sehnsucht und Fernweh

    Die Gruppe Ziganimo wird am Samstag, 5. November, auf ihrer Tournee auch in der Synagoge Wenkheim Halt machen, um die Zuhörer mitzunehmen in ferne Länder. Ziganimo ist ein Kunstwort aus ungarisch czigany für fahrendes Volk und italienisch animo für die männlichen Aspekte der Seele. So sammelt die Band Melodien und Weisen am Wegesrand auf, lässt sie durch die... [mehr]

Testberichte

  • Ford Mustang 2.3 Ecoboost: Der Kopf sagt ja, das Herz schreit nein

    Die meisten Dinge, die uns Vergnügen bereiten, sind unvernünftig: Diese Weisheit des französischen Philosophen Montesqieu lässt sich trefflich auf die Autowelt übertragen. So sind Sportwagen nun nicht gerade die effizienteste oder wirtschaftlich sinnvollste Art, sich fortzubewegen. Müssen sie auch gar nicht. Denn sie machen Spaß, und deshalb nehmen das die... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    BJC Buchen will in Erfolgsspur bleiben

    In der Tischtennis-Verbandsklasse Nord tritt der BJC Buchen bereits heute Abend die Reise nach Walldorf an. Die vergangenen Partien zwischen beiden Mannschaften entschied der BJC alle für sich. Jedoch ist das Walldorfer Team seit dem jüngsten Aufeinandertreffen in einer Spielgemeinschaft mit St. Ilgen und verfügt seitdem über ein besser aufgestelltes Team. Für... [mehr]

Walldürn

  • Großbaustellen Arbeiten an der Discounter-Filiale auf der Zielgeraden / Stahl-Skelett wächst in die Höhe

    "Netto" öffnet Ende November

    Weit vorangeschritten sind die Arbeiten an der neuen Filiale des Netto-Markendiscounters in der Wilhelm-Röntgen-Straße. Im Außenbereich sind die Mitarbeiter der Firma Konrad Bau (Lauda-Königshofen) zurzeit damit beschäftigt, die Parkflächen zu asphaltieren, während am Gebäude noch die beiden Firstseiten mit Blech verkleidet werden. Der Löschwasserbehälter... [mehr]

  • Bahnstrecke gesperrt

    Busse ersetzen Zugverbindungen

    Die Deutsche Bahn erneuert eine Eisenbahnbrücke am Haltepunkt Schneeberg. Ein Teil der Arbeiten kann nur bei gesperrter Strecke von Montag, 31. Oktober, bis Sonntag, 6. November, circa 13 Uhr durchgeführt werden. Während dieser Zeit fallen auf der Westfrankenbahn alle Züge zwischen Amorbach und Walldürn aus und werden durch Busse ersetzt. Vereinzelt verkehren... [mehr]

  • Odenwald Hospiz Walldürn Gedenkfeier für die Verstorbenen in der Kapelle "Maria Rast"

    Der Tod auf Erden als Beginn eines neuen Lebens bei Gott

    Zum dritten Mal fand in Walldürn eine Gedenkfeier im Odenwald Hospiz statt. Eingeladen waren in die Kapelle "Maria Rast" Familien und Freunde von Verstorbenen, die als Gäste ihre letzte Lebenszeit im Hospiz verbracht hatten, die dort gepflegt, betreut und begleitet worden waren. Gemeinsam mit den Mitarbeitern des Odenwald Hospizes sowie zahlreichen ehrenamtlichen... [mehr]

  • Fahrbahnerneuerung der B 27 Bauabschnitt zwischen Walldürn und Höpfingen begonnen

    Nächste Geduldsprobe für Autofahrer

    Die Geduld der Autofahrer wird wieder einmal auf eine neue Probe gestellt: Auf der B 27 zwischen Walldürn und Höpfingen haben die Bauarbeiten zur Fahrbahnerneuerung begonnen. Laut dem Regierungspräsidium Karlsruhe hätte die Beschilderung und Vorbereitung des Streckenabschnitts bereits am vergangenen Montag beginnen sollen. Tatsächlich waren die ersten Schilder... [mehr]

  • St. Marien-Kirche Gerolzahn "Young Musicians" gestalteten erstmals Konzertvesper / Voll besetztes Gotteshaus

    Premiere in gemütlicher Atmosphäre

    Die "Young Musicians" feierten am vergangenen Sonntag eine etwas andere Vesper in der voll besetzten St. Marien-Kirche in Gerolzahn. [mehr]

  • Caritasverband im Tauberkreis Freilandmuseum und Kaserne besucht

    Selbstbewusstsein der Kinder gestärkt

    Es war eine ganze Reihe pädagogischer Angebote, die die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe des Caritasverbandes im Tauberkreis in diesem Jahr organisierte. Sechs Ziele hatten die Sozialpädagogen unter der Leitung von Kathrin Kollmar ausgesucht. Für die Kinder und Jugendlichen im Alter von sechs bis 18 Jahren war es eine besondere Erfahrung in einer Gruppe unterwegs... [mehr]

  • Am 29. Oktober

    Wälder wegen Drückjagd gesperrt

    In den Wäldern zwischen Glashofen, Neusaß, Reinhardsachsen und Gerolzahn findet am Samstag, 29. Oktober, von 9 bis 16 Uhr eine Drückjagd statt. Fußgänger und Verkehrsteilnehmer sollen zu ihrer eigenen Sicherheit die Absperrungen der Feld- und Waldwege sowie die Beschränkung der Geschwindigkeit auf den betroffenen Streckenabschnitten beachten. Im gesamten... [mehr]

  • Geriatriezentrum St. Josef

    Weihnachtlicher Budenzauber

    Der siebte weihnachtliche Budenzauber im Geriatriezentrum St. Josef lockt auch in diesem Jahr mit vielen Attraktionen und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Am Sonntag, 27. November, können die Besucher von 13 bis 18 Uhr durch das weihnachtlich geschmückte Geriatriezentrum schlendern und bei stimmungsvoller Musik einen besinnlichen Nachmittag erleben. Neben... [mehr]

  • Frankenlandschule Treibhauseffekt auf dem Stundenplan der Klasse WG 13/3

    Wie aus Biomasse Energie wird

    Die Klasse WG 13/3 der Frankenlandschule hat gemeinsam mit ihrem Geografielehrer Michael Fabrig die Biogasanlage von Landwirt Martin Stolz in Walldürn besucht. Zuvor war in den Unterrichtsstunden das Thema "anthropogener Treibhauseffekt" behandelt und auch auf den Klimaschutz aufmerksam gemacht worden. Daraufhin erhielten die Schüler die Aufgabe, sich im Internet... [mehr]

Weikersheim

  • Dieb gestellt Nachtwächter in Rothenburg bestohlen

    Das geht über die Hutschnur

    Zu Beginn einer abendlichen Nachtwächterführung am Marktplatz griff ein zunächst unbekannter junger Mann am Mittwoch nach dem Hut des Rothenburger Nachtwächters und rannte mit seiner Beute Richtung Burggarten davon. Touristen nahmen zunächst noch die Verfolgung auf, verloren den Flüchtigen aber bald aus den Augen. Der Vorfall sprach sich anschließend schnell... [mehr]

  • Bartholomäuskirche Nassau Kirchenkonzert mit russischem Ensemble "Expromt" am 13. November

    Virtuos und feinsinnig

    Ein außergewöhnliches Kirchenkonzert erklingt mit dem russischen Ensemble "Expromt" am Nachmittag des Volkstrauertages, Sonntag, 13. November, um 15 Uhr in der Bartholomäuskirche Nassau. Die vier Musiker, Olga Kleshchenko (Domra), Alexey Kleshchenko (Balalaika), Alexey Dedyurin (Bajan) und Ewgenij Tarasenko (Bass-Balalaika). bieten auf ihren traditionellen... [mehr]

  • Luther-Jahr 34 Gemeinden im Kirchenbezirk Weikersheim feiern über ein Jahr lang Reformationsjubiläum / Auftakt am Sonntag mit Einführung der neuen Altarbibel

    Weit über 80 Veranstaltungen

    500 Jahre Reformation feiert die evangelische Kirche bundesweit in diesem und im nächsten Jahr. Den Auftakt zum Jubiläumsjahr markiert in den 34 zum Kirchenbezirk gehörenden Gemeinden die feierliche Einführung der neuen Altarbibel. Allen württembergischen Kirchengemeinden hat Landesbischof Frank Otfried July ein von ihm persönlich unterzeichnetes Exemplar als... [mehr]

Wertheim

  • Neue Ausstellung Schlösschen zeigt unter dem Titel "Liebermann bis Pechstein" Leihgaben aus dem Stadtmuseum Berlin

    Als Hauptstadt zur Metropole wurde

    "Liebermann bis Pechstein - Stadtansichten Berlins in der Malerei der Berliner Secession" heißt die neue Sonderausstellung, die im Museum Schlösschen im Hofgarten vom 12. November bis 19. März zu sehen ist. Dem Museum ist es gelungen, eine beispielhafte Auswahl an Bildern zu diesem Thema aus dem Stadtmuseum Berlin als Leihgabe nach Wertheim zu holen. Gemälde aus... [mehr]

  • Letzte Ruhestätte In den Großen Kreisstädten ist die Urnenbestattung mittlerweile gefragter als die in einem Sarg / Nachfrage nach Gräbern unter Bäumen steigt

    Begräbniskultur verändert sich

    Der Tod ist nicht das Ende, zumindest wenn es um die Frage geht, welche Form die letzte Ruhestätte haben soll. Immer mehr Menschen entscheiden sich für ein Urnengrab. Wertheim/Main-Tauber-Kreis. Weißes und rosafarbenes Heidekraut und symmetrisch angeordnete Silberkörbchen leuchten im Kontrast zur gleichförmig dunkelbraunen Erde. Zwischen den Pflanzen knien... [mehr]

  • Aus dem Gerichtssaal In LEA Sicherheitsleute angegriffen/ Körperverletzung geahndet

    Bewährungsstrafe verhängt

    Ein Asylbewerber aus Algerien hat in der Landes-Erstaufnahmestelle für Asylbewerber (LEA) auf dem Reinhardshof zwei Mal Männer des Sicherheitsdienstes angegriffen. Das hatte aber keine schlimmen Folgen. Wegen Körperverletzung in zwei Fällen verurteilte jetzt das Amtsgericht Wertheim den 38-Jährigen zur Freiheitsstrafe von vier Monaten, setzte dies jedoch unter... [mehr]

  • Hospiz- und Palliativberatung Ambulanter Dienst besteht seit zehn Jahren / Grußwortredner würdigen Ehren- und Hauptamtliche für den Dienst am Menschen

    Den Wunsch der Patienten erfüllen

    Zuhause sein, wenn es das Leben zu Ende geht. Dieser Gedanke treibt viele Sterbenskranke um. DerMalteser Hospiz- und Palliativberatungsdienst St. Veronika hilft, den Wunsch zu erfüllen. Reinhardshof. "Ein Jubiläum ist eine gute Gelegenheit, mal so richtig 'Danke' zu sagen", meinte zum Abschluss Gabriele Mümpfer. Vor zehn Jahren wurde der Ambulante Malteser Hospiz-... [mehr]

  • Lutherjahr

    Die eigene Meinung vertreten

    "Hier stehe ich, ich kann nicht anders. Gott helfe mir. Amen." Mit diesen Worten hat Martin Luther der Überlieferung nach seinen Standpunkt auf dem Reichstag in Worms vor dem Kaiser und den Fürsten verteidigt. Wie wichtig es ist, im Leben einen Standpunkt zu haben, für die eigene Meinung und auch für Menschen einzustehen, daran soll in einem Jugendgottesdienst am... [mehr]

  • Altstadtbeirat Wichtige Themen gemeinsam besprechen

    Im Einbahnverkehr über die Tauberbrücke?

    In seiner jüngsten Sitzung hat sich der Altstadtbeirat mit diversen Themen beschäftigt und dazu Vorschläge gemacht. Als mögliche Verkehrsführung im Bereich Tauberbrücke schlägt der Altstadtbeirat einen Einbahnverkehr aus der Bahnhofstraße und vom Tauberparkplatz vor. Dadurch wäre es in der Lindenstraße und der rechten Tauberstraße nur geradeausfahren... [mehr]

  • Atelier Schwab Neue Ausstellung "Love" bringt Werke von zehn Künstlern zusammen / 200 Besucher bei Vernissage unterstreichen den Stellenwert der Galerie

    Intime Einblicke voller Sinnlichkeit

    Künstlerin Sabine Dehnel stellt vor ihre Arbeit als Kuratorin der neuen Ausstellung im Wertheimer Atelier Schwab ein großes Fragezeichen. Doch was macht die Liebe als Thema der Kunst so schwierig? Wertheim. Im in ganz neuen Farben leuchtenden Ausstellungsraum in der Schlossgasse 9 in Wertheim kann man nun Antworten auf diese Fragen finden. Sabine Dehnel, selbst... [mehr]

  • Literatur Kennerin präsentiert ihre Favoriten

    Neue Werke entdecken

    Kaum ist die Frankfurter Buchmesse vorüber, liegen Glück und Pech für jeden Bücherfreund wieder ganz nah beieinander: Wie schön, dass es so viel Neues zu entdecken und zu lesen gibt. Wie schrecklich, aus der unübersichtlichen Masse das Richtige herausfinden zu müssen. Und all die Fragen, die sich stellen: Welches Buch soll man unbedingt als Erstes lesen? Heute... [mehr]

  • Medizinische Versorgung Qualifizierte Kräfte vor Ort immens wichtig / Dr. Michael Weber bestellt

    Neuer Leitender Notarzt

    Erster Landesbeamter Dr. Ulrich Derpa hat kürzlich im Landratsamt Main-Tauber-Kreis Dr. Michael Weber zum Leitenden Notarzt bestellt. Wertheim. Der Mediziner ist in der Rotkreuzklinik Wertheim tätig. Damit verfügt der Landkreis nun über sieben Leitende Notärzte. Sie kommen bei Großschadensereignissen und im Katastrophenfall zum Einsatz und engagieren sich... [mehr]

  • Diebe schlagen wieder zu

    Passat weiter ausgeschlachtet

    In der Nacht zum Mittwoch machten sich zum wiederholten Male Diebe bei einem Autohaus in der Haslocher Straße in Kreuzwertheim zu schaffen. Zum einen entwendeten sie die vier Winterräder mit Leichtmetallfelgen eines im Außenbereich stehenden Audi A 5. Der Wagen wurde mit Steinen und Holzlatten hochgebockt und die Räder abmontiert. Der Schaden beträgt etwa 1700... [mehr]

  • Konzert Pianist Menachem Har-Zakhav spielt am 17. November im Wertheimer Rathaus

    Reise durch die russische Romantik

    Keinesfalls verpassen sollten Freunde virtuoser und ausdrucksstarker Klaviermusik das nächste Gastspiel des Meisterpianisten Menachem Har-Zahav am Sonntag, 20. November, um 17 Uhr im Barocksaal des Wertheimer Rathauses. Ausnahmekünstler Har-Zahav, der hier bereits mehrfach begeistert hat, präsentiert diesmal das Programm "Russische Romantiker", einen... [mehr]

  • Einzelhandel Müller-Markt zieht in bisheriges Gebäude ein / Einkaufsmöglichkeiten im Stadtteil werden weiter verbessert und für die Zukunft gesichert

    Rewe plant einen Neubau

    Dem Stadtteil Reinhardshof als Einkaufsstandort steht eine große Veränderung bevor. Rewe plant einen Neubau mit größerer Verkaufsfläche. Auch der dazugehörige Getränkemarkt soll neu errichtet werden. Bis Ende 2017/Anfang 2018 soll diese Planung realisiert sein. Und im bisherigen Rewe-Markt will die Drogeriekette Müller dann eine Filiale eröffnen. Der... [mehr]

  • Fußball

    SC Freudenberg bei starkem Aufsteiger

    Die Fußballer des SC Freudenberg gastieren am Sonntag, 30. Oktober, um 14 Uhr beim SV Mechenhard. Der Aufsteiger spielt in der Kreisliga Aschaffenburg/Miltenberg bisher eine ausgezeichnete Rolle, hat in bislang zwölf Spielen schon 19 Punkte gesammelt und ist momentan auf Rang 5 platziert. Auffällig bei der Mannschaft aus dem Ortsteil von Erlenbach/Main ist jedoch,... [mehr]

  • Türkgücü Wertheim Vorsitzende des SV Viktoria Wertheim übergibt Sportheim / Arbeit der Erbauer gewürdigt

    Schlüssel an neue Besitzer überreicht

    Wenn an diesem Wochenende die Spielgemeinschaft Kembach/Höhefeld zum Spitzenspiel der Kreisklasse B auf dem Taubersportplatz antritt, dann wird sie von Türkgücü Wertheim zum ersten Mal im wahrsten Sinne des Wortes als "Hausherr" empfangen. Denn fast auf den Tag genau ein halbes Jahr nachdem die Mitgliederversammlung der SV Viktoria Wertheim im zweiten Anlauf mit... [mehr]

Würzburg

  • Theater ensemble Würzburg Persisches Gastspiel "In Gegenwart des Windes" von heute bis Sonntag zu sehen

    Wo Frauen halb so viel wert sind

    In ihrer Produktion "In Gegenwart des Windes" reflektiert die Frankfurter Theatergruppe "Daritsche" über die brisante Frage, inwieweit eine Gesellschaft, die jahrzehntelang einen totalitären Staat zulässt, schuld an den Verbrechen dieses Staats ist. Das Drei-Mann-Stück in persischer Sprache mit deutschen Übertiteln ist von heute bis 30. Oktober im Würzburger... [mehr]