Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 19. Oktober 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Martin-von-Adelsheim-Schule

    "Drei Meilensteine für das Lesen"

    "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen" ist ein bundesweites Leseförderprogramm, das Familien mit kleinen Kindern von Anfang an bis zu ihrem Eintritt in die Schule begleitet und aus drei aufeinander aufbauenden Phasen besteht. Es wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziert und von der Stiftung Lesen durchgeführt. Die kostenfreien... [mehr]

  • Konferenz zur "Attraktivität ländlicher Räume" Minister Hauk und Landesbischof Cornelius-Bundschuh diskutierten in Osterburken

    Dörfer in ihrer lebendigen Vielfalt zu erhalten, ist das Ziel

    "Gemeinsame Aufgabe von Kirche und Politik ist es, die Dörfer in ihrer lebendigen Vielfalt zu erhalten", haben Landesbischof Jochen Cornelius-Bundschuh und der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk (CDU) am Wochenende in Osterburken erklärt.Gemeinsame AufgabeBeide betonten die wichtige Rolle der Kirche auf dem Land. Gemeinsam mit weiteren... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Osterburken Herbstabschlussübung fand auf dem Areal der Bauländer Kunststoffwerke in Schlierstadt statt / "Helfer vor Ort" mit von der Partie

    Gemeinsam für den Ernstfall geübt

    Dreh- und Angelpunkt der diesjährigen Herbstabschlussübung der Osterburkener Abteilungsfeuerwehren aus Osterburken, Schlierstadt, Bofsheim und Hemsbach war am Samstagnachmittag das Areal der Bauländer Kunststoffwerke in Schlierstadt. Das simulierte Szenario ging von einem im Lagerbereich entflammten Schwelbrand aus, der einige Verletzte unter den Mitarbeitern... [mehr]

  • "Kerwe"-Montag Als Joschka Galm und Anna-Lena Kern gerade mit dem Blumenstrauß das Tanzbein schwangen, klingelte der Wecker

    Großeicholzheimer pilgerten zum "Hammeltanz"

    Der "Hammeltanz", ein vielerorts fast vergessener Brauch, wird in Großeicholzheim von der Abteilung "Kerwe" der "Aichelzer Schnäischittler" noch immer sehr lebendig gehalten. Nicht umsonst pilgern ganze Heerscharen von Großeicholzheimern am "Kerwe"-Montag-Abend Richtung Schlossplatz, um der Kerweabteilung mit den Musikern, den jungen, unverheirateten Tanzpaaren... [mehr]

  • Internationales Jugendprogramm Fast 30 Beteiligte bei der "Internationalen Herbstschule" in Osterburken

    Intensive Lehrgangsarbeit am Wochenende

    Drei Schulen aus Baden-Württemberg und zwei aus Hessen nahmen am Wochenende in Osterburken an der zum sechsten Mal in Folge für Verantwortliche des "Duke of Edinburgh's International Award" angebotenen "Herbstschule" teil. Wie in den Vorjahren bestand das Angebot aus einem einführenden Programmlehrgang und einem darauf aufbauenden Managementlehrgang, die parallel... [mehr]

  • Unter Alkoholeinfluss

    Von der Polizei aufgeweckt

    Betrunken und vermutlich mit gefälschtem Führerschein war ein Autofahrer am Montagabend in Adelsheim unterwegs. Ein Zeuge verständigte gegen 21.45 Uhr die Polizei und meldete, dass der Fahrer eines Opels, der zu dieser Zeit durch die Untere Austraße fuhr, wahrscheinlich betrunken sei. Eine Streife entdeckte den Wagen wenig später an der Wohnanschrift. Der... [mehr]

  • Frauengemeinschaft Zimmern

    Vorstandsteam neu gewählt

    Nach zwei Jahren Vakanz in der Leitung der Katholischen Frauengemeinschaft Zimmern wurde am Donnerstag für zwei Jahre ein achtköpfiges Vorstandsteam gewählt. 32 Mitglieder sowie Gäste vom Ortschaftsrat, aus dem Gemeindeteam und Pfarrer Martin Drathschmidt waren anwesend. Regina Köhler, Referentin für Frauenpastoral von der Diözesanstelle Odenwald-Tauber, und... [mehr]

Aktuelles

  • Blechschaden: Autofahrer mit Regulierung zufrieden

    Auch wenn es den Autofahrern generell nicht gefällt, wenn sich ihre Versicherung bei der Reparatur eines Unfallschadens einmischt: Letztlich ist doch die überwiegende Mehrheit mit dem Ergebnis zufrieden. Das ist das Resultat einer Umfrage der Fachzeitschrift kfz-betrieb und der Sachverständigenorganisation KÜS. Rund ein Drittel der Befragten hatte schon einmal... [mehr]

  • Die natürlichen Feinde des Fahrwerks

    Bordsteine und Schlaglöcher setzen den Fahrwerken von Autos gehörig zu. Was viele nicht wissen: Fahrwerke sind ebenso wie zum Beispiel Bremsen ein Verschleißteil und müssen regelmäßig gewartet werden, um korrekt zu funktionieren. Fahrwerk und Lenkung werden laut dem TÜV Süd bei Hauptuntersuchungen nach der Beleuchtung am häufigsten bemängelt. Gründe sind... [mehr]

  • Ein Finne soll den Toyota Yaris WRC fliegen lassen

    Das Kräftemessen der beiden größten Autobauer der Welt wird künftig auch auf der lauten Motorsport-Bühne ausgetragen. Bereits seit vier Jahren dominiert Volkswagen in der Rallye-Weltmeisterschaft und sammelt einen Titel nach dem anderen. Daran will Toyota so schnell wie möglich etwas ändern. Die Japaner kehren 2017 werksseitig in die Rallye-WM zurück. Die... [mehr]

  • Gegen Marderschäden richtig versichern

    Eine knackige Summe: Auf rund 60 Millionen Euro summieren sich alljährlich die Schäden durch Marderbisse. Die Tendenz: deutlich steigend. Grund dafür ist eine starke Zunahme der Beißer-Population durch günstige klimatische Umstände und reichliches Futterangebot. Rund 233.000 Fälle von zerstörten Kabeln oder Isoliermatten pro Jahr sind aktenkundig, so das... [mehr]

  • Immer mehr Verspätungen: Eurowings flügellahm

    Beim Blick auf die Tabelle der Flugverspätungen entpuppt sich die Lufthansa-Billigflugtochter Eurowings als lahme Ente. So startete oder landete allein im Juni 2016 fast jede zweite Maschine im Europa-Verkehr mehr als 15 Minuten zu spät. Und die durchschnittliche Verspätung war laut Wirtschaftsmagazin "Capital" sogar weit größer und betrug 46 Minuten. Von Juni... [mehr]

  • Land Rover setzt die Segel

    Land Rover sticht in See. Die britische Auto-Marke engagiert sich als Technologiepartner des englischen Segler-Teams beim traditionsreichen America's Cup. Die bislang glücklosen Briten wollen mit Hilfe eines computerunterstützten Trainings und erlaubten Optimierungen auf der Unterseite des Segelboots endlich einmal den begehrten Pokal an Bord holen. Um den... [mehr]

  • Mit Harley-Davidson nach Südafrika

    Eine kostenlose Tour auf einer Harley-Davidson ist für viele Biker bereits ein einzigartiger Glücksmoment. Doch der Hersteller setzt jetzt noch einen drauf: Jeder, die bis zum 30. November 2016 eine Probefahrt auf einem 2017er Modell der Kult-Marke unternimmt, hat die Chance, eine Reise nach Südafrika zu gewinnen. Harley-Davidson spendiert 5.000 Euro die für... [mehr]

  • Reifen aus der fliegenden Untertasse

    Wer sich auf den Weg zum neuen "Mutterschiff" des Reifenherstellers Hankook macht, reibt sich ganz sicher verwundert die Augen. Wie eine fliegende Untertasse pflanzt sich das riesige Gebäude in die grüne Landschaft vor der koreanischen Stadt Daejeon. Und einige stellen sich vermutlich die Frage: "Sind hier etwa Außerirdische gelandet?" Nein, sind sie nicht! Aliens... [mehr]

  • Saisonkennzeichen: Was zu beachten ist

    04 bis 10: Diese Angabe findet man auf den meisten Saisonkennzeichen. Sie bedeuten, dass das entsprechende Fahrzeug von April bis Ende Oktober auf unseren Straßen bewegt werden darf. Doch was ist in der restlichen Zeit? Vor allem Motorradfahrer, Caravaner, Wohnmobil- und Cabriolet-Besitzer nutzen wegen der günstigeren Versicherungstarife die Beschränkung auf einen... [mehr]

  • Tesla auf "Braut-Schau"

    Elektroauto-Hersteller Tesla und Technik-Konzern Panasonic wollen eng zusammenarbeiten. In einer "unverbindlichen Absichtserklärung" legten die beiden Firmen jetzt fest, dass sie gemeinsam Photovoltaikprodukte herstellen wollen. Grundvoraussetzung für die Kooperation ist allerdings, dass Tesla wie geplant den Ökostrom-Hersteller SolarCity übernimmt. Diese... [mehr]

  • Umsicht statt Nachsicht - Nachhaltigkeit beginnt jetzt

    Nachhaltigkeit hat viele Gesichter. Produkte aus nachwachsenden Rohstoffen, erneuerbare Energie, Klimaschutz. Es geht darum, ökologisch und verantwortungsvoll zu handeln - auch in der Wirtschaft. Die Schwierigkeiten und Möglichkeiten beleuchtet ein Fachsymposium in Tokio mit Experten aus aller Welt. Die Organisatoren der Veranstaltung sind Alcantara, Nikkei, die... [mehr]

  • Wintercheck beim Reifenwechsel

    Einfach nur die Sommerreifen runter und die Winterräder rauf - das ist im Hinblick auf die Verkehrssicherheit ein bisschen zu wenig. Skoda bietet deswegen mit der Umstellung auf die M+S-Reifen auch gleich noch einen Fahrzeugcheck an. So werden zum Beispiel Brems- und Abgasanlage ebenso geprüft wie Lenkung, Radaufhängung, Verglasung, Beleuchtung und Ölstand. Noch... [mehr]

  • Yamaha X-Max 300: Schluss mit Downsizing

    Von wegen Downsizing - Yamaha geht jetzt genau den umgekehrten Weg: Aus dem erfolgreichen X-Max 250 wird der X-Max-300 - und der soll laut der Japaner so ziemlich alles besser machen als sein Vorgänger. Angetrieben wird der dank LED-Doppelscheinwerfer und zentral angeordnetem Fernlicht besonders sportlich gestylte Neuling von einem exakt 292 Kubikzentimeter großen... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Feuerwehreinsatz Schwelbrand in Schaltkasten im Keller der Median Klinik Hohenlohe

    Brandmeldeanlage schlägt Alarm

    Kurz nach 4 Uhr wurde am frühen Dienstagmorgen die Bad Mergentheimer Feuerwehr zu einem Einsatz in die Lothar-Daiker-Straße gerufen. In einem Technikraum im Keller der Median Klinik Hohenlohe hatte eine Brandmeldeanlage Alarm ausgelöst. Ursache war ein Schwelbrand in einem Elektro-Schaltkasten mit heftiger Rauchentwicklung. Die Bad Mergentheimer Feuerwehr eilte... [mehr]

  • Naturschutzgruppe "Tauberhüpfer" unternehmen eine Exkursion

    Die faszinierende Welt der Pilze

    Die Tauberhüpfer, also die Kinder der Naturschutzgruppe Taubergrund, sind wieder aktiv: Ihr 11. Aktionstag in diesem Jahr hat das Thema: "Die besondere Welt der Pilze". Treffpunkt ist am Samstag, 22. Oktober, 10 Uhr (Dauer bis 12.30 Uhr) im Wolfental beim Sportplatz Neunkirchen. Bei ihrer Exkursion werden sie sich dem sonderbarsten aller Lebewesen widmen, dem Pilz.... [mehr]

  • Kulturforum Neue Ausstellung "KunstSpielZeug" noch bis Ende November zu sehen / Künstlerin in Bad Mergentheim geboren

    Eintauchen in eine faszinierende Welt

    Eintauchen in eine faszinierende Welt: Im Bad Mergentheimer Kulturforum zeigt die Stadt noch bis Ende November "KunstSpielZeug" von Sylvia Wanke. Am Wochenende wurde die neue Ausstellung feierlich eröffnet. Die plastischen Gebilde der in Bad Mergentheim geborenen Künstlerin sind so bezaubernd wie es "Spielzeug" eben sein kann, gleichzeitig komplex und auf ihre... [mehr]

  • L 2248 zwischen Bad Mergentheim und Schweigern Zusammenstoß auf regennasser Straße fordert drei Schwerverletzte / Einsatz der Feuerwehr ausdrücklich gelobt

    Erst überholt, dann Wagen übersteuert?

    Drei Schwerverletzte sind die Bilanz eines Zusammenstoßes am Dienstag gegen 17.35 Uhr auf der L 2248 zwischen Bad Mergentheim und Schweigern. Eine Person wurde leicht verletzt. Bad Mergentheim. Den Einsatzkräften bot sich ein Bild des Grauens, als sie am Unfallort, etwa einen Kilometer hinter der Einfahrt zur Firma Würth, in Richtung Schweigern, eintrafen. Ersten... [mehr]

  • Volleyball Kurstädterinnen schaffen in der Fremde einen weiteren Sieg

    Frauenteam des TV ist weiterhin ungeschlagen

    Nachdem die erste Damenmannschaft des TV Bad Mergentheim bereits am ersten Spieltag in heimischer Halle gegen die Teams aus Untermünkheim (3:2) und Geißelhardt (3:1) gewann, stand nun der zweite Spieltag mit der ersten Auswärtsbegegnung in Gaildorf auf dem Programm. Mit einem souveränen 3:0-Erfolg (25:12/25:21/ 25:15) bleiben die Kurstädterinnen ungeschlagen in... [mehr]

  • Vortrag bei der CDU

    Integration mit Verstand

    "Integration" ist in aller Munde. Aber längst hat sich die Erkenntnis durchgesetzt, dass Integration eine sehr viel komplexere Aufgabe ist, als es in der Hochphase der Willkommenskultur des Jahres 2015 scheinen wollte. Birgül Akpinar weiß, worum es dabei wirklich geht. Sie ist "Alevitin mit türkischen Wurzeln" (Stuttgarter Zeitung). Schon aus ihrer eigenen... [mehr]

  • 1000 Euro Schaden

    Nach Unfall das Weite gesucht

    Zirka 1000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Autofahrer am Montag, zwischen 10 und 11.45 Uhr, in der Bad Mergentheimer Wolfgangstraße. Vermutlich beim Ein- oder Ausparken beschädigte er einen am rechten Fahrbahnrand gegenüber dem Gebäude Nummer 19 geparkten schwarzen BMW 5er. Der Unbekannte entfernte sich daraufhin unerlaubt von der Unfallstelle, ohne... [mehr]

  • Aktuelles aus der Medizin Leisten- und Narbenbrüche Thema der Vortragsveranstaltung mit Dr. Michael Bach

    Operieren oder besser doch noch etwas abwarten?

    In der Reihe "Aktuelles aus der Medizin" wird diesmal das Thema "Leisten- und Narbenbrüche - abwarten oder operieren?" behandelt. Dr. Michael Bach informiert in seinem Vortrag am Dienstag, 25. Oktober, über die Behandlung von Bauchwandbrüchen. Eine Hernie, vielen Menschen besser bekannt unter dem Namen "Leistenbruch" oder "Bauchwandbruch", ist ein Eingeweidebruch,... [mehr]

  • Stadtwerk Tauberfranken "Saft" für einige Zeit weg

    Stromausfall in Kurstadt

    Zu einem Erdschluss kam es in der Nacht zum Dienstag kurz vor 1 Uhr auf einem Mittelspannungskabel in Althausen, was um 1.28 Uhr zu kurzen Stromausfällen von fünf bis zehn Minuten in verschiedenen Ortteilen von Bad Mergentheim führte, ehe die bereits aktiven Monteure und Bereitschaftsleute die Stromversorgung durch Umschaltungen in Althausen und Herbsthausen... [mehr]

  • Polizeibericht Wer hat etwas gesehen?

    Unfallhergang nicht geklärt

    Nicht endgültig geklärt ist ein Unfall, der sich am Dienstag in Bad Mergentheim ereignete. Gegen 11.45 hielt der Fahrer eines VW Passat an der Kreuzung der B 290 mit der B 19 wegen der auf Rot geschalteten Ampel an. Nach seinen Angaben fuhr er bei Grün los, gleichzeitig kam eine Frau mit ihrem Mercedes auf der B 19 aus Richtung Stuppach. Die Fahrzeuge stießen im... [mehr]

  • Gitarrengruppe Neunkirchen Benefizabend am Sonntag, 6. November, für "Frauen helfen Frauen" in der Schlosskirche Bad Mergentheim

    Zum Genießen, Nachdenken, Entspannen

    Ein Benefizkonzert für "Frauen helfen Frauen", dem Förderverein im Main-Tauber-Kreis für das Frauen und Kinderschutzhaus, veranstaltet die Gitarrengruppe Neunkirchen am Sonntag, 6. November, in der Schlosskirche nach Bad Mergentheim. In der besonderen Atmosphäre der Mergentheimer Schlosskirche erwartet die Besucher unter dem Titel "Seite an Seite" ein Abend zum... [mehr]

Blende

  • Blende 2016: Vorauswahl "Beine aller Art"

    Im Rahmen des Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende 2016" hat die Jury der Fränkischen Nachrichten am 17. Oktober 2016 zum ersten Mal getagt und eine Vorauswahl aus den an die FN geschickten Fotos getroffen. Sie ermittelte bei jedem der drei Wettbewerbsthemen die 30 schönsten Bilder. In dieser Fotostrecke können die 30 besten Bilder des Themas "Beine aller Art"... [mehr]

  • Blende 2016: Vorauswahl "Doppelt gesehen - Spiegelungen"

    Im Rahmen des Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende 2016" hat die Jury der Fränkischen Nachrichten am 17. Oktober 2016 zum ersten Mal getagt und eine Vorauswahl aus den an die FN geschickten Fotos getroffen. Sie ermittelte bei jedem der drei Wettbewerbsthemen die 30 schönsten Bilder. In dieser Fotostrecke können die 30 besten Bilder des Themas "Doppelt gesehen -... [mehr]

  • Blende 2016: Vorauswahl "Schätze der Region"

    Im Rahmen des Zeitungsleser-Fotowettbewerbs "Blende 2016" hat die Jury der Fränkischen Nachrichten am 17. Oktober 2016 zum ersten Mal getagt und eine Vorauswahl aus den an die FN geschickten Fotos getroffen. Sie ermittelte bei jedem der drei Wettbewerbsthemen die 30 schönsten Bilder. In dieser Fotostrecke können die 30 besten Bilder des Themas "Schätze der... [mehr]

Boxberg

  • Vernissage Margit Müller stellt derzeit ihre Werke in der Kulturkirche in Unterschüpf aus

    Auf der Suche nach der Freiheit

    Die Dainbacher Künstlerin Margit Müller stellt derzeit bewegende Bilder in der Kulturkirche Unterschüpf aus. Unterschüpf. Die Bilder der freischaffenden Künstlerin Margit Müller aus Dainbach berühren und bewegen. Es waren viele Besucher, die am Samstagabend zur Vernissage in die Kulturkirche Unterschüpf kamen und sich von der Schönheit ihrer freischaffenden... [mehr]

  • Kanal und Wasser Beitragsobergrenzen festgelegt

    Globalrechnung und Satzungen verabschiedet

    Der Globalberechnung für die öffentliche Abwasserbeseitigung hat der Assamstadter Gemeinderat am Montag einmütig zugestimmt. Sie ist, wie Kämmerer Josef Scherer bei der Sitzung im Rathaussaal unterstrich, die zwingende Voraussetzung für eine Beitragserhebung im Bereich Wasserversorgung und Abwasserentsorgung. Die letzte Berechnung hatte das Büro Schmidt und... [mehr]

  • Gemeinderat Assamstadt Bauantrag für Umbau am Feuerwehrgerätehaus mehrheitlich befürwortet

    Grünes Licht für geplante Erweiterung

    Der Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Assamstadt steht nichts mehr im Weg. Bei seiner jüngsten Sitzung gab der Gemeinderat dem Baugesuch sein Einvernehmen. Assamstadt. Die Ampel für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Assamstadt stehen auf Grün. Bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung sprachen sich die Gemeinderäte am Montag bei ihrer Sitzung... [mehr]

  • Imkerverein Taubergrund Monatsversammlung Oktober am Lehrbienenstand

    Varroabefall nicht so stark

    Letztmals in diesem Jahr trafen sich Mitglieder des Imkervereins am Lehrbienenstand zu ihrer Monatsversammlung, um Aktuelles rund um die Bienenhaltung zu besprechen. In seinen Ausführungen ging der Vorsitzende Bernd Weckesser zunächst auf die letzten Arbeiten an den Bienenvölkern ein. Der Varroabefall ist zum Glück nicht so stark ausgefallen, wie zunächst... [mehr]

Buchen

  • Fahrbahnerneuerung der B 27 Defekt sorgte für Probleme

    "Umleitung war nicht zu vermeiden"

    Für Verwunderung bei vielen Autofahrern sorgte gestern Morgen die Umleitung auf der B 27 zwischen Buchen-Nord und Walldürn über Hainstadt. Grund dafür war in der zweispurigen Baustelle eine defekte Ampelschaltung, die in den frühen Morgenstunden von der Straßenmeisterei und der Polizei entdeckt worden war. Die Verantwortlichen reagierten frühzeitig und sorgten... [mehr]

  • Technischer Ausschuss II

    Baumpflanzaktion steht vor dem Aus

    Eine schöne Idee muss beendet werden: die Baumpflanzaktion für Neugeborene. Nach dem Motto "Buchener pflanzen Buchen für Neugeborene" erhalten seit 18 Jahren junge Eltern die Chance, im Stadtgebiet einen Baum für ihr Neugeborenes zu pflanzen. Jetzt ist kein Platz mehr da für weitere Bäume. "Wir haben Alleen und Wohngebiete bepflanzt. Jetzt müssten wir in den... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr

    Besichtigung des DLR-Standorts

    Mit 50 Teilnehmern startete die Alterskameradschaft der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Buchen zu ihrem Oktober-Ausflug. Das Ziel war Lampoldshausen, einer der 16 Standorte des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt (DLR). Diese Besichtigung gestaltete sich für die Teilnehmer interessant und aufschlussreich und wurde dank der lebendigen Führung durch... [mehr]

  • Wert liegt bei 800 Euro

    Deutschland-Kuh gestohlen

    Auf eine Plastikkuh in den Farben der Deutschlandfahne hatte es ein unbekannter Dieb in der Nacht von Samstag auf Sonntag in Götzingen abgesehen.Veranstaltung an der FesthalleWegen einer Veranstaltung stand die Kuh an der Festhalle in der Thingstraße. Zwischen 2 und 8 Uhr machte sich der Unbekannte an dem lebensgroßen Plastiktier zu schaffen und entwendete es. Der... [mehr]

  • Versuchter Einbruch

    Erfolglose Suche im Schotterwerk

    Wegen eines versuchten Einbruchs in ein Schotterwerk in Götzingen ermittelt derzeit die Polizei. Auf dem Gelände in der Sindolsheimer Straße warf ein Unbekannter zwischen Samstag und Montag mehrere Fensterscheiben eines Lagerraums sowie einer Werkstatthalle ein und gelangte vermutlich ins Innere des Gebäudes. Nach erfolgloser Suche wollte der der Täter in eine... [mehr]

  • Angebot des TSV Buchen

    Neuer Kurs für Kleinkinder

    Im vergangenen Jahr wurde beim TSV Buchen unter anderem in Kooperation mit dem Kindergarten "Regenbogen" in der Hainsterbach die neue Sportform "Babys in Bewegung" entwickelt. Das neue Angebot heißt "Bewegungswelten für Kleinkinder - Bewegen, Singen und Erkunden" und wird ab dem morgigen Donnerstag, 20. Oktober, immer donnerstags von 16.30 bis 17.30 Uhr... [mehr]

  • Mehrgenerationentreff Termine und Veranstaltungen für die kommenden Wochen steht fest

    Vielfältiges Programm für Jung und Alt

    Das Programm des Mehrgenerationentreffs von Oktober bis Dezember wurde wie folgt veröffentlicht: Freitag, 28. Oktober: Eine Halloween-Geisterstunde für Grundschulkinder ist von 15 bis 17 Uhr geplant. Es kann Geistergeschichten gelauscht und für Halloween gebastelt werden. Dienstag, 15. November: "Rumms, die Tür ist zu! - Sprache kann Türen öffnen" ist der Titel... [mehr]

  • Technischer Ausschuss I "Altes Spital" soll bauhistorisch untersucht werden / Abriss als letzte Option / Knappe Mehrheit für Bauvoranfrage

    Wirtschaftliche Sanierung hat Vorrang

    Der Ausschuss für Technik und Umwelt debattierte unter anderem über das "Alte Spital" und den Bau eines Mehrfamilienhauses, das unterhalb der Sonnen-Apotheke entstehen soll. Hettingen. Eines der ältesten Gebäude in der Buchener Innenstadt, das "Alte Spital", soll bauhistorisch untersucht werden. Der Ausschuss für Technik und Umwelt (ATU) des Buchener... [mehr]

Fussball

  • Freizeitrunde Frauen MTK1 TuS Großrinderfeld 13 10 1 2 27:11 312 SV Pülfringen 13 7 3 3 25:13 243 VfR Uissigheim 10 6 4 0 20:8 224 TSV Wenkheim 13 4 5 4 15:19 175 FV Oberlauda 11 4 4 3 24:18 166 FC Külsheim 11 4 2 5 23:22 147 TSV Weikersheim 11 2 3 6 16:17 9

  • B-Juniorinnen-Landesliga 31 FC Fortuna Lohrbach 4 4 0 0 35:8 122 SG Mudau 4 2 0 2 12:19 63 TSV Tauberbischofsheim 3 1 0 2 11:10 34 SG Mittleres Neckartal 4 1 0 3 13:21 35 VfK Diedesheim 3 1 0 2 3:16 3D-Juniorinnen-Landesliga 32 TSV Tauberbischofsheim 5 3 2 0 25:6 111 SC Klinge Seckach 4 4 0 0 22:2 123 SG Reichartshausen/Bargen 4 2 2 0 11:3 84 1899 Hoffenheim II 4 2 0... [mehr]

  • Juniorenfußball

    "Mini-Spieltag" beim SV Königheim

    Kürzlich fand auf dem Sportgelände des SV Königheim ein Minifußballspieltag der TSG Hoffenheim statt. Dabei wurde auf Minifußballfeldern jeweils "3 gegen 3" auf vier Mini-Tore gespielt. Bedingt durch den häufigen Ballbesitz im Minifußball wird neben den technischen Fertigkeiten auch die Spielintelligenz gefördert. Die Trainer der TSG Hoffenheim veranstalteten... [mehr]

  • Fußball Frauen-Freizeitrunde im Main-Tauber-Kreis

    Der SVP gewinnt Torspektakel

    TuS Großrinderfeld - FC Külsheim 3:1. Die Heimmannschaft hatte den besseren Start. Nach 15 Minuten nahm Beatrice Fiks eine Ecke mit der Hacke direkt ab und brachte die Heimmanschaft mit 1:0 in Führung. Anschließend machte der TuS Großrinderfeld weiterhin Druck und baute die Führung zehn Minuten später nach einem schönen Doppelpass wiederum durch Beatrice Fiks... [mehr]

Fußball

  • Schach Mit einem etwas hohen 6:2-Sieg gegen den letztjährigen Tabellensechsten SK Ettlingen gelang ein erfolgreicher Start in die dritthöchste Liga

    Ein Saisonauftakt nach Maß für das Buchener Oberliga-Team

    Mit einem hohen 6:2-Sieg beim letztjährigen Tabellensechsten SK Ettlingen startete der Schachclub BG Buchen erfolgreich in die badische Oberliga-Saison 2016/17, der dritthöchsten Liga. Dies darf jedoch nicht darüber hinwegtäuschen, dass es nach zwei Stunden Spielzeit nicht danach aussah, denn die Partien kippten in der Mittelspielphase reihenweise zu Gunsten der... [mehr]

  • Basketball

    Klare Niederlage im NBBL-Derby

    Vier verletzte und angeschlagene Leistungsträger waren zu viel: Die U19 der s.Oliver Würzburg Akademie hat auch am 2. Spieltag der NBBL Südost eine deutliche Niederlage hinnehmen müssen. Bei den TenneT young heroes in Bayreuth hieß es am Ende einer phasenweise einseitigen Partie 45:81. Top-Scorer auf Würzburger Seite war Jakob Jeßberger mit 17 Punkten. Am... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Otto Müller gestorben

    Kurz vor seinem 85. Geburtstag ist der langjährige ehemalige Pokalspielleiter Otto Müller verstorben. Neben vielen Funktionen in seinem Heimatverein SSV Schwäbisch Hall und im Schiedsrichterbereich war er von 1983 bis 2002 Pokalspielleiter im Fußballbezirk Hohenlohe. "Pflichtbewußt und zuverlässig" nannte ihn der damalige Bezirksvorsitzende Wolfgang Hecker bei... [mehr]

  • Fußball

    Streicher hört nach der Saison auf

    Das erfolgreiche Trainergespann Dominik Streicher und Michael Egger stellen zum Saisonende im Juni 2017 beim Landesligisten Spvgg Satteldorf ihre Ämter zur Verfügung. Dies teilte der Verein in einer Pressemitteilung mit. Nach zwei Vizemeisterschaften stieg das Trainerteam in der Saison 2014/15 als Meister der Bezirksliga Hohenlohe mit der Spvgg in die Landesliga... [mehr]

  • Anwärterlehrgang Zum zweiten Mal ein Online-Modul genutzt / Nächster Kurs beginnt eventuell schon im November

    Zehn neue junge Schiedsrichter im Fußballkreis Buchen

    Der Fußballkreis Buchen begrüßt sieben neue Jungschiedsrichter eine Jungschiedsrichterinn, sowie zwei Schiedsrichterneulinge für den Fußballkreis Tauberbischofsheim. Die Organisation und Durchführung dieses Schiedsrichter-Anwärterlehrgang im Fußballkreis Buchen sxtand unter der Organisation und Durchführung von Kreislehrwart Heiko Link. Während der vier... [mehr]

Handball

  • Handball Rimpar festigt seinen Platz in der Spitzengruppe der 2. Liga

    Facettenreiches Spiel der "Wölfe"

    Dessau-Roßlauer HV - DJK Rimpar Wölfe 23:28 Rimpar: Wieser, Brustmann (beide Tor/1 Tor), Kraus (2), Schmitt, Schömig (2), Böhm, Bötsch (1), Schäffer (3), Schmidt (8/davon 2 Siebenmeter), Kaufmann (4), Siegler (2), Bauer (1), Herth (4). Zuschauer: 1184. Man soll den Tag bekanntlich nicht vor dem Abend loben. Vor allem nicht, wenn der Tag noch so lang ist, wie in... [mehr]

  • Handball

    Niederlage trotz Aufholjagd

    TV Sinsheim - TV Hardheim 30:24 Die A-Junioren des TV Hardheim zum vierten Saisonspiel beim TV Sinsheim an. Beide Mannschaften starteten gut ins Spiel. Nach neun Minuten zeigte die Anzeigentafel ein Unentschieden von 3:3-Toren. Zunächst konnte sich keine Mannschaft absetzten, bis die Hardheimer plötzlich in ihrem Aufbauspiel und Abwehr den Faden verloren. Im... [mehr]

  • Basketball

    Phönix Hagen kündigt Insolvenzantrag an

    Die Verantwortlichen von Phoenix Hagen haben der easyCredit-Basketball-Bundesliga (easyCredit-BBL) schriftlich mitgeteilt, dass sie am heutigen Mittwoch beim Amtsgericht in Hagen einen Insolvenzantrag stellen werden. Sobald der schriftliche Nachweis des Insolvenzantrags bei der easyCredit BBL vorliegt, werden dem Klub Phoenix Hagen gemäß § 17 BBL-Spielordnung in... [mehr]

  • Handball Auch wenn erste positive Signale sichtbar sind: Der Badische Verband greift erneut rigoros durch, wenn Vereine ihr Schiedsrichtersoll nicht erfüllen

    Zahlreiche Teams wieder mit Punktabzügen bestraft

    Es ist sicherlich keine einfach Situation für den Badischen Handball-Verband (BHV) und seine Vereine. Der Verband sah sich 2012 zum Handeln gezwungen, da über die letzten Jahre die Anzahl der Schiedsrichter welche zur Leitung von Spielen zur Verfügung standen kontinuierlich zurückging und dadurch die vorhandenen Unparteiischen teilweise enorm viele Spiele pro... [mehr]

  • Handball TV Kirchzell kassiert in der 3. Liga erneute Niederlage

    Zu hohe Fehlerquote

    TV Kirchzell - Gelnhausen 18:21 Kirchzell: Friedrich, Jörg (beide Tor), Polixenidis (1 Tor), Spross (5), Bauer (4), Gläser (1), T. Häufglöckner (1), Kunz (2/davon 1 Siebenmeter), L. Häufglöckner, Orlovsky, Corak (3), Weit (1). Das Spielgeschehen der keineswegs hochklassigen Partie ist schnell zusammengefasst: Eine zu hohe Fehlerquote und eine schlechte... [mehr]

Hardheim

  • Beitrag zum Wendelinusmarktprogramm Rathausfoyer bildete das passende Ambiente für Eva Dannbacher-Frei und ihre Kollegen

    "Geschichtenabend" fand Anklang

    Guten Zuspruch fand der "Geschichtenabend" im Rahmen des Hardheimer Wendelinusmarktprogrammes. Hardheim. Auch im digitalen Zeitalter hören Kinder nach wie vor gerne Geschichten - besonders vor dem Einschlafen. Wenn sich Erwachsene aber in der heute von den modernen Medien dominierten Welt von anderer Erwachsenen Geschichten erzählen lassen und diese hören wollen,... [mehr]

  • 50 Jahre Kleintierzuchtverein Höpfingen (1) Festbankett mit Ehrungen / Hobby erfordert Ausdauer, Idealismus und Fachkenntnisse

    Die Liebe zum Tier prägt ihre Arbeit

    Gleich zwei Jubiläen feierte der Höpfinger Kleintierzuchtverein am Wochenende in der Obst- und Festhalle. Höpfingen. Vor 50 Jahren wurde der KTZV von 15 rührigen Personen aus der Taufe gehoben und bereits zehn Jahre danach erstellte der Verein eine stattliche Kleintierzuchtanlage im Lochbachtal in reizvoller Landschaft mit dem Charakter eines... [mehr]

  • Fest des heiligen Wendelin Patron zahlreicher Kirchen / 20. Oktober Gedenktag / Gottesdienste

    Ein beliebter Volksheiliger

    Einer der beliebtesten Volksheiligen ist der heilige Wendelin, dessen Gedenktag am 20. Oktober gefeiert wird. Er ist der Patron der Stadt St. Wendel, der Bauern, Hirten und des Viehs. Bis heute wird er bei Viehseuchen um Hilfe angerufen. Die Kirchen in Erfeld und Rütschdorf sind dem Heiligen geweiht. Zahlreiche Bilder entstanden im 15. und 16. Jahrhundert und zeigen... [mehr]

  • 50 Jahre Kleintierzuchtverein (2) Blick in die Chronik / Außergewöhnliche Ehrung für Josef Franzwa

    Fritz Schmitt "Vater" der Zuchtanlage

    Einen übersichtlich und gut gegliederten Rückblick über 50 Jahre Kleintierzuchtverein Höpfingen erstattete der stellvertretende Vorsitzende Fredy Schlipf. Abwechslungsreich und kurzweilig gestaltet. Im Folgenden die wesentlichsten Eckpunkte der Vereinschronik: Der Kleintierzuchtverein Höpfingen ein "Kind" von Fritz Schmitt, der bereits beim Hardheimer... [mehr]

  • Treffen der Freien Wähler Vorbereitung auf Kreistagssitzung / Vorstand vorgestellt

    Jubiläum findet im nächsten Jahr statt

    Zur Vorbereitung auf die nächste Kreistagssitzung traf sich die Fraktion der Freien Wähler aus dem Neckar-Odenwald-Kreis in Hardheim. Vor dem Einstieg in die Tagesordnung war eine Besichtigung des Krankenhauses vorgesehen. Beim Rundgang erläuterte Krankenhausverwalter Ludwig Schön die Situation der Einrichtung in der Erftalgemeinde. Bevor die Fraktion mit ihren... [mehr]

  • Autorenlesung in Hardheim Dorothee Fleck berichtet

    Mit dem Fahrrad um die Welt

    Die Interessengemeinschaft (IG) "Mühlenradweg Erftal" veranstaltet am Mittwoch, 2. November, um 19.30 Uhr (Einlass 19 Uhr) eine Autorenlesung mit Dorothee Fleck in der Aula der Walter-Hohmann-Schule in Hardheim. Sie ist die Schwester von Dr. Johannes Fleck, der mit seiner Frau zusammen in Sindolsheim eine Arztpraxis betreibt und früher in Hardheim als Arzt und... [mehr]

Heilbronn

  • Polizei ermittelt Falscher Umgang mit Ködern vermutet

    Katze starb an Rattengift

    Bereits Ende des vergangenen Monats musste eine Frau in Öhringen ihre Katze in tierärztliche Behandlung bringen. Ihr Haustier zeigte Vergiftungserscheinungen. Der Tierarzt konnte die Katze nicht mehr retten. Wie die veterinärmedizinische Untersuchung ergeben hat, hatte sie vermutlich Rattengift gefressen und war daran verendet, so die Polizei gestern in einer... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Renaturierung Nach Jagstkatastrophe großen Maßnahmenkatalog umgesetzt / Widerstandskraft des Gewässers stärken

    Eine Umleitung gehört zum Progamm

    Der Maßnahmenkatalog zur Renaturierung der Jagst ist im Raum Kirchberg weitgehend abgeschlossen. Dabei sind viele neue Biotope entstanden. Kirchberg. Nach dem verheerenden Jagstunglück durch Eintrag von düngemittelhaltigem Löschwasser vor gut einem Jahr ersann man im Rahmen des "Aktionsprogramm Jagst" ein breites Spektrum von Maßnahmen zur Stärkung der... [mehr]

  • Unterfrankentreffen "AG 60plus" der Sozialdemokraten: Erfahrungen an Enkelkinder weitergeben

    Gutes Miteinander von Jung und Alt als großes Ziel

    Mehr als 150 SPD-Mitglieder und interessierte Bürger sind der Einladung der Arbeitsgemeinschaft 60plus zum Unterfrankentreffen ins unterfränkische Rothenbuch gefolgt. Der 60plus-Bezirksvorsitzende Peter Dlugosch konnte AG-Mitglieder aus allen sechs unterfränkischen SPD-Unterbezirken willkommen heißen. Der Bürgermeister der Gemeinde Rothenbuch Gerd Aulenbach ging... [mehr]

  • Kulturkneipe "Modern Earl" kommen mit Südstaatenrock

    Heiß und voller Energie

    "Modern Earl" kommt mit Südstaatenrock am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr, in die Kulturkneipe Häberlen nach Gaildorf. "Mordern Earl" (USA) haben eine unglaubliche Bühnenpräsenz und spielen bei jedem Konzert eine elektrisierende, energiegeladene Show. Die Band "lebt und atmet einen speziellen und authentischen Musikstil - von selbstgeschriebenen Songs zu perfekt... [mehr]

  • Konzert Frank Döhler und Daniel Scheufler treten auf

    Piano-Pop mit Botschaft

    Exzellentes Klavierspiel trifft auf schnörkellose Stimme: Unter dem Motto "so real" findet am Samstag, 22. Oktober, um 20 Uhr ein Konzert mit dem Musikduo Frank Döhler und Daniel Scheufler in Brettheim in der Festhalle statt. Liebhaber des deutschen Piano-Pop kommen hierbei auf ihre Kosten. Frank Döhler und Daniel Scheufler sind als Musikduo seit 1999 gemeinsam... [mehr]

  • Röttinger Stadtrat Sensibles Thema "Urnengräber" diskutiert / Endabrechnung über Sanierungsmaßnahme vorgestellt

    Zuerst lange Gesichter im Gremium

    Eine sehr sensible Angelegenheit in Röttingen ist das Thema "Urnengrab". Von mehreren Bürgern wurde die Bitte nach einer Bepflanzung des im letzten Jahr neu angelegten Urnenfeldes neben dem Leichenhaus an die Räte herangetragen. Der Wunsch ist, die Mitte des Feldes mit Blumen zu bepflanzen. Die Kosten würde der Kulturverein übernehmen. Dies alles fand beim... [mehr]

Külsheim

  • Kindertagesstätte St. Josef

    Elternvertreter stehen fest

    Bei der Gesamtelternversammlung der Katholischen Kindertagesstätte St. Josef in Freudenberg wurden die durch Briefwahl gewählten Elternvertreter bekannt gegeben: Eichhörnchengruppe: Andrea Hofmann, Sandra Löhr; Igel-Gruppe: Dayanne Engels; Papageiengruppe: Ulrike Pölzer, Rebecca Henning; Mäusegruppe: Christian Helmstetter, Anna Tax; Eisbär-Gruppe: Sylvia... [mehr]

  • Gemeindeversammlung Über die Zukunft des Gemeindehauses der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde diskutiert

    Für und gegen den Erhalt ausgesprochen

    Der Kirchenvorstand der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Kreuzwertheim steht vor keiner leichten Entscheidung. Kreuzwertheim. Soll das Gemeindehaus in der Birkenstraße als solches erhalten werden und kann es gelingen, es künftig stärker zu nutzen? Oder sollte man es besser abgeben und die anfallenden Kosten einsparen? So lauten die Fragen, mit denen sich... [mehr]

  • Evangelische Kirchengemeinde Jubelkonfirmation gefeiert

    Gott gibt stets Kraft und Halt

    Die evangelische Kirchengemeinde in Külsheim feierte am Sonntagvormittag im Kirchraum ihres Gemeindezentrums zum ersten Mal einen Festgottesdienst mit Jubelkonfirmanden. Zwei Männer begingen ihre silberne, eine Frau ihre goldene Konfirmation. "Heute ist ein Tag der Freude und des Dankes", sagte Pfarrerin Heike Dinse. Über 25 beziehungsweise 50 Jahre zurück liegen... [mehr]

Kultur

  • Frankfurter Buchmesse

    "Freiheit des Wortes nicht verhandelbar"

    Die Buchbranche hat sich vor Beginn der Frankfurter Buchmesse für die Meinungsfreiheit in der Türkei stark gemacht. "Die Freiheit des Wortes ist für uns ein Menschenrecht und nicht verhandelbar", sagte der Vorsteher des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels, Heinrich Riethmüller, am gestrigen Dienstag vor Journalisten. "Doch die Politik schweigt, schaut zu und... [mehr]

  • Interview Ein Gespräch mit dem Literaturkritiker und Jazz-Experten Helmut Böttiger über Archie Shepp, der am 12. November in Bad Mergentheim gastiert

    "Ich fiebere schon darauf hin"

    Zum dritten Mal wird in diesem Herbst das Deutschordensmuseum Bad Mergentheim zu einem Jazzclub. Zu Gast bei "Jazz im Schloss" ist am Samstag, 12. November, 20 Uhr, einer der größten Musiker und wichtigsten Theoretiker der afroamerikanischen Kultur, der Saxofonist, Sänger und Komponist, Autor und Universitätsprofessor, Schauspieler und Aktivist Archie Shepp. Am... [mehr]

  • Deutscher Buchpreis für Bodo Kirchhoff Sein Roman "Widerfahrnis" gehörte zu den Top-Favoriten / Wenige Autoren haben eine solche Wandlung vollzogen wie er

    Die absolute Krönung seines Lebenswerks

    Bodo Kirchhoff, seit langem in Frankfurt lebend, ist auch Fan der örtlichen Eintracht - und abergläubisch. Am Samstag trotzte sein Fußballverein den Bayern aus München wider Erwarten ein Unentschieden ab - und Kirchhoff hielt nun alles für möglich. "Es ist für mich wunderbar, dass ich hier stehen kann", sagt er am Montagabend im Frankfurter Römer, als er für... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Am 30. Oktober

    "Beckstein brennt"

    Ganz Beckstein feiert am Sonntag, 30. Oktober, die Brennsaisoneröffnung mit der Veranstaltung "Beckstein brennt". An diesem Tag gibt es in ganz Beckstein vieles zu entdecken: zahlreiche Aussteller und Handwerker präsentieren ihre Produkte und die Brennereien öffnen an diesem Tag ihre Türen. Am Event beteiligen sich auch die Becksteiner Winzer. Bereits um 11 Uhr... [mehr]

  • Laudaer Rathaussaal Benefizkonzert am Samstag, 12. November

    Christoph Soldan tritt mit Kammersolisten auf

    Zum fünften Mal veranstaltet der Verein "Hilfe für Kinder in Not", Lauda ein Benefizkonzert im Rathaussaal in Lauda, das diesmal am Samstag, 12. November, stattfindet und zum dritten Mal den auch in der Region bekannten, herausragenden Pianisten und Dirigenten Christoph Soldan zu Gast hat. In sehr guter Erinnerung sind Christoph Soldans Konzerte mit Werken von... [mehr]

  • Denkmalstiftung Verein KulturGut erhält namhaften Geldbetrag für Sanierung des barocken Wohnhauses

    Finanzspritze für das Buchler-Palais

    Einst lagerte Wein im Buchler-Palais. Er wurde nicht nur im Frankenland sondern bis nach Schwaben und Holland verkauft. Das marode Anwesen in der Würzburger Straße 40 in Gerlachsheim hat durchaus eine historisch bedeutsame Vergangenheit und birgt eine wertvolle Ausstattung. Dass sich seit zehn Jahren der engagierte Verein KulturGut um den Erhalt und die Sanierung... [mehr]

  • Theatergruppe "Frei Schnauze" Laienspieler überzeugten wieder mit dem Schwank "Immer diese Schwiegermütter" / Weitere Aufführung in Bad Mergentheim

    Heftige Turbulenzen um ungleiche Paare

    Die Laienspieler der Theatergruppe "Frei Schnauze" begeisterten das Heckfelder Publikum mit dem Schwank "Immer diese Schwiegermütter". Heckfeld. "Schwiegermütter kommen in den Himmel, denn Drachen können fliegen". Dieser oder ein ähnlicher Spruch oder Witz hat jeder sicher schon einmal gehört oder wie Vorsitzender Rainer Hammerich bei seiner Begrüßung treffend... [mehr]

  • Am 31. Oktober

    Jahrestreffen der Pfadfinder

    Die vor über einem Jahrhundert von Sir Robert Baden-Powell ins Leben gerufene weltweite Bewegung fand auch in hiesigen Gefilden ihre Gefolgschaft: So zeigten sich im Herbst 1955 erstmals im Laudaer Stadtbild die prompt viel bestaunten Pfadfinder, gründete man doch vor etwas mehr als 60 Jahren den Stamm St. Bernhard der Deutschen Pfadfinderschaft St. Georg (DPSG).... [mehr]

Leserbriefe Walldürn

  • Leserbrief Zur Sanierung der B 27 Walldürn/Höpfingen

    Zumutung für Autofahrer

    Einerseits ist es ja lobenswert, dass der Bund seine maroden Straßen endlich in Ordnung bringt. Zumal die Autofahrer mit Mineralöl- und Kfz-Steuern diese Reparaturen längst bezahlt haben. Andererseits sind Dauer und Umstände der Reparatur eine echte Zumutung für die betroffenen Autofahrer. 17 Tage für 1,2 Kilometer Asphalt sind einfach viel zu lang. Müssen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Leichtathletik Werfertag des 1. FC Igersheim

    Ideales "Flugwetter"

    Ideales Wettkampfwetter erwischten zum Saisonabschluss die Igersheimer Leichtathleten bei ihrem Werfertag. 80 Teilnehmer aus 42 Vereinen nahmen daran teil. Am Tag davor hatten die Igersheimer ihre Vereinsmeisterschaft ausgetragen. Hier waren über 60 Teilnehmer am Start. Somit erreichten die Igersheimer an beiden Tagen über 140 Starter - damit ist diese... [mehr]

  • Basketball Bad Mergentheim schlägt den TSV Ingelfingen mit 79:57

    Zweiter Heimsieg des TV

    TV Bad Mergentheim - TSV Ingelfingen 79:57 (20:14, 14:9, 15:16, 30:18) Bad Mergentheim: Mladenovic (2 Punkte), Müller (9/davon 1 Dreier), Wagner (3/1), Morstatt (7), Koch (9), Hansen (5), Baldwin (10/2), Rojas Ortiz (14), Roth (2), Sowada (18/2). Zum dritten Mal in dieser Saison liefen die Mergentheimer Basketballer schon aufs Parkett. Dieses Mal ging es zu Hause... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisHerren Kreisklasse ATV Mosbach III - VfB Mosb-Waldstadt III 2:9 SV Germania Obrigheim - TV Mosbach IV 9:5 FC Lohrbach II - TTC Limbach III 9:5 1 VfB Mosbach-Waldstadt III 4 36:5 8:0 2 Spvgg. Neckarelz 2 18:7 4:9 3 TV Mosbach III 3 20:13 4:2 4 SV Germania Obrigheim 3 18:21 4:2 5 FC Lohrbach II 1 9:5 2:0 6 TTC Neckarger./Guttenbach II 3 19:24 2:4 7 TTC... [mehr]

  • FussballKreisklasse B Mosbach St. 1Auerb./Rittersb. II - Türksp. Mosbach II 1:3 SG Schefflenz II - SG Robern/Fahrenbach II 1:5 FV Elztal II - SG Allfeld/Billigheim II 1:0 FC Fortuna Lohrbach II - SV Schollbrunn 2:2 TSV Sulzbach II - SV Krumbach 1:6 FC Neckarzimmern - TV Reisenbach 2:0 TSV Strümpfelbrunn III - SG Trienz/Limbach II 1:2 SV Sattelbach II - SV... [mehr]

  • Tennis

    Turniersieg für Josie Holderbach

    Bei ihrem ersten Ranglistenturnier in der der noch jungen Hallensaison, dem Head Junior Open in Obertshausen, sicherte sich Josie Holderbach den Titel in der Altersklasse U13. Mit einem Freilos ins Turnier gestartet, bereitete ihr Sofie Hoferer (TK Langen) in der zweiten Runde keine Probleme (6:1,6:0). Im Halbfinale traf die junge Götzingerin dann auf die... [mehr]

  • Handball, Bezirksklasse

    TVH II weiter Tabellenführer

    TV Hardheim II - SV Heilbronn am Leinbach 47:19 Hardheim II: Ebert, F. Schneider (beide Tor), C. Leiblein (5 Tore), Schulze (7), Huspenina (4), T. Bischof (3), Winter (4), Ohlhaut (7), T. Schneider (7), Käflein (7), Eube (3) Zwar gingen die Gäste mit ihrem ersten Angriff in Führung, dies sollte jedoch die einzige Führung der Heilbronner während des gesamten... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Schach "Erste" gewinnt mit 7:1 "Zweite" mit 3:1

    Zwei Siege für den SC Paimar

    Zum Auftakt der neuen Saison hatten beide Teams des Paimarer Schachclubs Heimrecht. Paimar I empfing in der Bereichsliga den Aufsteiger Walldorf III. Da die Gäste nur mit sieben Spielern antraten, bekam Hubert Segeritz den ersten Paimarer Zähler kampflos zugeschrieben. Dr. Andreas Gabel und auch Karl Kuhn teilten daraufhin mit ihren Gegenspielern die Punkte, so... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Nominierungsversammlung SPD-Kreisverbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald wählten in Lauda Bundestagskandidatin

    Große Mehrheit für Dr. Dorothee Schlegel

    Die SPD-Kreisverbände Main-Tauber- und Neckar-Odenwald nominierten mit großer Mehrheit Dr. Dorothee Schlegel wieder zur Bundestagskandidatin. Odenwald-Tauber. "Ich bin überwältigt von eurer Zustimmung", rief die SPD-Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel im voll besetzten Rathaussaal in Lauda. Gerade hatte sie 96 Prozent Ja-Stimmen auf der... [mehr]

  • "Sparkassen-Forum Unternehmensdialog" Hinweise auf Fördertöpfe, Tipps für Pensionsrückstellungen und ein Vortrag von Walter Kohl in Lauda auf dem Programm

    Jetzt Fördermöglichkeiten nutzen

    Eine Rekord-Teilnehmerzahl verbuchte das "Sparkassen-Forum Unternehmensdialog" in Lauda. Neben Hinweisen auf Fördertöpfe gab es einen Vortrag von Walter Kohl. Main-Tauber-Kreis. Beim mittlerweile dritten Sparkassen-Forum Unternehmensdialog konnte Peter Vogel, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Tauberfranken, am Donnerstagabend im Laudaer Rathaus eine Rekordzahl an... [mehr]

Mosbach

  • 25-jähriges Bestehen des Kinderzentrums Zahlreiche Ehrengäste würdigten die Einrichtung der Johannes-Diakonie

    "Leuchtturmprojekt der Inklusion"

    Der Rahmen konnte nicht passender sein: Gleich zu Beginn der Jubiläumsfeier im Kinderzentrum Mosbach brachte die "Waldsteige-Schulband" unter Leitung von Katrin Glenz die rund 100 Gäste mit fröhlichen Rhythmen in Stimmung. Der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie Mosbach, Dr. Hanns-Lothar Förschler, deutete die hohe Zahl der Ehrengäste als Zeichen dafür,... [mehr]

  • Bürgermeister-Stipp-Schießen 65 Herren und 22 Damen teilgenommen / Oktoberfest im Anschluss

    Treffsicherheit brachte viele Pokale ein

    Das zwölfte Bürgermeister-Bruno-Stipp-Schießen war eine Herausforderung für Oberschützenmeister Simon Stephan, der erst vor kurzem die Führung des Vereins von Bruno Münch übernommen hat. Doch hat der "Neue" die Aufgabe souverän gemeistert. Die Siegesfeier im Anschluss war ein kleines Oktoberfest - viele kamen sogar in Trachtenmode. Eine bayrische Stimmung... [mehr]

  • 11. Bauernmarkt in Mudau Regionale Produkten wurden bei herrlichstem Oktoberwetter präsentiert / Eröffnung mit den Parforcehornbläsern

    Vom Erzeuger frisch auf den Tisch

    Ein grandios goldener Oktobersonntag - windstill mit viel Sonnenschein - lockte unzählige Besucher auf den 11. Mudauer Bauernmarkt im Naturpark Neckartal-Odenwald mit 26 regionalen Anbietern, die nicht nur führend in Sachen Landschaftspflege sind. Cordula Samuleit drückte es als Geschäftsführerin des Naturparks perfekt aus: "Mudau denkt grenzüberschreitend und... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Abschluss 2015 des Neckar-Odenwald-Kreises Acht Millionen statt der geplanten 6,9 Millionen Euro im Ergebnis

    "Das Jahr ist deutlich besser gelaufen als erwartet"

    Für die CDU ist es ein "ordentliches" Ergebnis für andere Fraktion sogar "toll": Das Jahr 2015 schloss für den Neckar-Odenwald-Kreis mit einem Plus von gut acht Millionen Euro ab. Geplant waren 6,9 Millionen Euro. Grund für die Ergebnisverbesserung waren höhere Einnahmen bei der Grunderwerbsteuer und den Schlüsselzuweisungen. Geringere Fallzahlen und höhere... [mehr]

Niederstetten

  • Jüdisches Museum Interessanter Vortrag von Thomas Stöckle über Grafeneck 1940

    "Erinnerungskultur ist wichtig"

    Anlässlich der Sonderausstellung "Krankenmord im Nationalsozialismus - Grafeneck 1940", die noch bis 30. Oktober im Jüdischen Museum zu sehen ist, referierte der Leiter der Gedenkstätte und des Dokumentationszentrums Grafeneck, Thomas Stöckle. Nach einer kurzen biografischen Vorstellung durch Dr. Christoph Bittel stieg der Referent direkt in das Thema des Abends... [mehr]

  • Wer hat etwas bemerkt?

    Einbruch in Einkaufsmarkt

    Unbekannte brachen zwischen Samstag, 20.30 Uhr, und Montag, 5.30 Uhr, in einen Einkaufsmarkt in der Bad Mergentheimer Straße in Creglingen ein. Über das Dach gelangten die Täter ins Innere des Verkaufsraumes. Von dort aus gelangten sie in sämtliche Räume des Gebäudes und durchwühlten diese. Bisherigen Erkenntnissen zufolge stahlen die Langfinger zumindest... [mehr]

  • Termine der Fischer

    Raubfischangeln und Saukopfessen

    "Petri Heil und guten Appetit" heißt es für die Mitglieder des Fischereivereins Bad Mergentheim am Samstag beim traditionellen Raubfischangeln mit Saukopfessen. Treffpunkt ist um 8 Uhr am Alten Sportplatz in Igersheim, direkt im Anschluss werden die Angeln ausgeworfen. Bei dieser Veranstaltung steht nicht das Fischen an erster Stelle, sondern die Geselligkeit. Doch... [mehr]

  • Pflegestützpunkt Stelle bietet kostenfreie Beratung rund um Pflege und Versorgung vor allem von Senioren

    Wichtige Anlaufstelle für Ratsuchende aus der Region

    Seit fünf Jahren gibt es den Pflegestützpunkt für den Main-Tauber-Kreis, der in Lauda-Königshofen angesiedelt ist. Die Einrichtung hat sich sehr gut etabliert. Gut fünf Jahre nach seiner Eröffnung hat sich die Einrichtung sehr gut etabliert. Die Hilfe wird von vielen Betroffenen in Anspruch genommen. Im Jahr 2016 wurden bislang nahezu 600 Beratungen... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 19. bis 20. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 19. bis 20. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1(Räume der... [mehr]

Ravenstein

  • Evangelischer Kindergarten Zahlreiche Helfer packten mit an

    Eltern und Erzieher zum Wohle der Kinder im Einsatz

    Dem Ruf der Aktion "Unser Garten soll aufgefrischt werden" folgten am Samstag viele fleißige Helfer: Im Außengelände des Evangelischen Kindergartens "Arche", welches einen Spielplatz für die Krippenkinder und einen weiteren für die Zwei- bis Sechsjährigen umfasst, wurden verschiedene notwendige Renovierungsarbeiten durchgeführt. Die Eltern und Erzieherinnen... [mehr]

Regionalsport

  • Schiessen2. Luftgewehr-Bundesliga SüdwestSV Ebhausen - SV Wiesensteig 3:2 KKS Königsbach II - SV Schopp 2:3 SV Fenken - TSV Marbach 4:1 SV Buch - SSV Kronau 3:2 SV Wiesensteig - SV Schopp 3:2 SV Ebhausen - KKS Königsbach II 1:4 TSV Marbach - SSV Kronau 0:5 SV Fenken - SV Buch 1:41 SV Buch 7:3 4:02 SSV Kronau 7:3 2:23 KKS Königsbach II 6:4 2:24 SV Wiesensteig 5:5... [mehr]

  • American Football Siegfried Gehrke beendet nach 26 Jahren seine Tätigkeit als Headcoach des Bundesligisten und wird künftig Sportdirektor

    Bei den Unicorns geht eine Ära zu Ende

    Es ist in der Tat eine Ära, die zu Ende geht: Siegfried Gehrke beendet nach 26 Jahren seine Tätigkeit als Headcoach des Bundesligateams der Schwäbisch Hall Unicorns. Seine Nachfolger werden Jordan Neuman als Headcoach und Johannes Brenner als Defense Coordinator. Gehrke bleibt den TSG-Footballern als Sportdirektor erhalten. Jordan Neuman wird auch weiterhin... [mehr]

  • Basketball

    Ein Krimi ohne Happy End

    Kirchheim - Crailsheim 86:84 Es war eines echten Topspiels in der 2. Liga. ebenso würdig wie eines Derbys. 40 hochintensive Minuten zwischen den Kirchheim Knights und den Crailsheim Merlins fanden erst in den Schlusssekunden eine Entscheidung. Mit 86:84 fiel diese zu ungunsten der Zauberer aus. Gut 200 Merlins-Fans hatten sich auf den Weg aus Hohenlohe in die Stadt... [mehr]

  • Schach Team aus Bad Mergentheimer kassierte zum Saisonauftakt in der 2. Bundesliga Ost eine 3:5-Niederlage gegen den Meisterschaftsfavoriten aus Göggingen

    Gäste spielen ihre Überlegenheit routiniert aus

    Im Auftaktspiel der 2. Schach-Bundesliga Ost hatten die Schachfreunde Anderssen Bad Mergentheim zu Hause trotz nahezu Bestbesetzung keine Chance gegen den Meisterschaftsfavoriten Göggingen. Die Augsburger Vorstädter spielten ihre nominelle Überlegenheit routiniert aus und siegten verdient 5:3. Im Hotel Bundschu rechneten sich die Badestädter anfangs durchaus eine... [mehr]

  • Schießen 2. Luftgewehr-Bundesliga startete in Saison

    TSV Marbach kassiert zwei "Pleiten"

    Das mit acht Vereinsmannschaften besetzte jahresüberschreitende Luftgewehr-Ligaturnier des Deutschen Schützenbundes sieht sieben Wertungskämpfe, von denen der erste und zweite gerade in den baden-württembergischen Gemeinden Ebhausen und Schlier ausgetragen wurden. Für den TSV Marbach gab es dabei zwei klare Niederlagen. SV Fenken - TSV Marbach 4:1: Gregor Stabel... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Ein Küken namens Fissure

    Vogelküken wachsen in Eiern heran. Was aber, wenn ein Ei ein Loch hat, noch bevor das Küken schlüpft? Um so ein Ei haben sich Experten in Neuseeland gekümmert. Es stammte von einem Kiwi. Diese Vögel gibt es nur in Neuseeland in freier Natur. Sie können nicht fliegen, haben aber kräftige Beine zum Laufen. Das kaputte Kiwi-Ei wurde in einem Naturpark abgegeben.... [mehr]

Szene

  • Gastspiel Metal-Queen gastiert am 10. Dezember

    Doro rockt Bad Rappenau

    Dorothee Pesch, kurz "Doro" ist die weibliche Stimme des Heavy Metal. Schon seit den 80er Jahren steht die 1,54 Meter große Rock-Röhre auf der Bühne und begeistert ihre Fans mit ihrer einzigartigen Ausstrahlung und einer schier unerschöpflichen Energie. Am Samstag, 10. Dezember, kommt Doro mit ihrer Band auch nach Bad Rappenau in die Mühltalhalle. Sie kann auf... [mehr]

  • Verlosung Für den Auftritt am 26. Oktober in Würzburg

    Freikarten für Samy Deluxe

    Samy Deluxe und die DLX BND sind derzeit auf I "Berühmte Letzte Worte"- Tour und gastieren am Mittwoch, 26. Oktober, in der Würzburger Posthalle. Zusammen mit seiner fulminanten Live-Band und dem Echo-Preisträger Florian Weber am Piano nimmt Samy Deluxe alle stilgerecht mit auf die Reise: Rap in Reinkultur - Punchlines voll Wortwitz reflektieren ironisch... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Gemeinderat Landwirt und Ratsmitglied Bernhard Honikel stellte fest

    "Öffentliche Feldwege auf privatem Grund"

    Nachdem Ewald Wolpert in der Sitzung im Juli festgestellt hatte, dass die Landwirte rund zwölf Hektar Feldwege umgepflügt und somit ihrem Besitz einverleibt hätten, folgte nun die Antwort von Bernhard Honikel. "Der Vorwurf hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe recherchiert", sagte er in der Gemeinderatssitzung am Montag. "Dabei habe ich festgestellt, dass eine... [mehr]

  • Tiere in Not

    "Pepe" sucht eine liebe Familie

    "Pepe" ist etwa sechs Monate alt, neun Kilo leicht und momentan 40 Zentimeter hoch, komplett geimpft, gechipt, entwurmt und somit bereit für seine eigene Familie. Der kleine Kobold ist verspielt und neugierig. Er hat noch viele Flausen im Kopf und braucht eine Familie, mit der er die Welt erkunden und das Welpen-Einmaleins lernen kann. "Pepe" versteht sich super mit... [mehr]

  • Volksbank-Forum Vortrag mit Kapitalmarkt-Experte Jürgen Hackenberg und Musik mit der Formation "6-Zylinder"

    Information und Unterhaltung in Bestform

    Information und Unterhaltung in Bestform präsentiert die Volksbank Main-Tauber bei ihrem Forum am Donnerstag, 27. Oktober, in Tauberbischofsheim. Mit der Formation "6-Zylinder" konnte eines der renommiertesten Vocalensembles Deutschlands für ein Gastspiel im Olympiastützpunkt gewonnen werden. Die fünf Münsterländer stehen seit vielen Jahren für... [mehr]

  • Ortschaftsrat Großrinderfeld Ehrenamtspreis ging an Brigitte Günther, Engelbert Brand und Siegfried Schultheiß

    Jahrzehnte Außerordentliches geleistet

    Drei besondere Persönlichkeiten aus Großrinderfeld wurden mit dem Ehrenamtspreis des Ortschaftsrates für vorbildliches Engagement ausgezeichnet. Großrinderfeld. "Es sind in diesem Jahr drei besondere Persönlichkeiten, die wir ehren. Sie stehen aber stellvertretend für viele andere, die ebenfalls viel geleistet haben." Ortsvorsteher Walter Lutz spannte die... [mehr]

  • Mehr als 120 Teilnehmer Beim "Fachtag Demenz" in Tauberbischofsheim herrschte großer Andrang / Besucher erhielten viele wichtige Informationen

    Pflege und Betreuung haben sich positiv entwickelt

    Über 120 Menschen nahmen am vergangenen Fachtag Demenz, veranstaltet von allen ambulanten und stationären Trägern der Altenhilfe in Tauberbischofsheim, teil. Betroffene Angehörige, in der Pflege und Betreuung Demenzkranker professionell Tätige, Ehrenamtliche und Interessierte fanden sich unter den Zuhörern. Nach der Begrüßung durch die Regionaldirektorin bei... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Aktionstag "Verkehrssicherheit" veranstaltet / Experten der Polizei informierten Schüler

    Radfahrer sind immer besonders gefährdet

    Fahrradfahren liegt voll im Trend, nicht erst durch steigende Energiepreise und Klimawandel. Doch Radfahrer sind im Straßenverkehr besonders gefährdet. Aus diesem Grund veranstaltete das Matthias-Grünewald-Gymnasium einen Aktionstag für die Fünftklässler mit Verkehrsexperten der Polizeidirektion Tauberbischofsheim. Die Zahlen des Statistischen Bundesamts... [mehr]

  • Zweckverband Wasserversorgung Mittlere Tauber Vergaben von Gewerken für den Innenausbau des Wasserwerks Taubertal im Mittelpunkt

    Rohbau kurz vor der Fertigstellung

    Der Rohbau des Wasserwerks Taubertal ist so gut wie abgeschlossen. Nun folgte in der jüngsten Sitzung des Wasserzweckverbands die Vergabe der Gewerke für den Innenausbau. Tauberbischofsheim. Die Baumaßnahmen waren Ende Juli auf Bundesebene ausgeschrieben worden, skizzierte Erich Amrehn, der Geschäftsführer des Wasserzweckverbands, eingangs. Als erster... [mehr]

  • Bürgerversammlung Verkehrsberuhigung in der Hauptstraße ist den Anwohnern ein dringendes Anliegen / Viele laufende Maßnahmen vorgestellt

    Tempo-30-Zone soll möglichst bald entstehen

    Die Zunahme vor allem auch des Schwerlastverkehrs in der Ortsdurchfahrt Großrinderfeld ist den Anwohnern ein Dorn im Auge. Das Hauptthema der Bürgerversammlung in der Aula der Grundschule nahm denn auch die meiste Zeit in Anspruch. "Die Bürger beklagen sich schon lange über den Verkehr und auch für die Kindertagesstätte ist das ein Problem", erinnerte... [mehr]

  • "Café Sonnenlicht" Team ist seit sechs Jahren im Einsatz

    Wichtige Hilfe für Trauernde

    Den Tod eines nahen Angehörigen oder guten Freundes betrauern zu müssen ist immer ein schmerzhafter Prozess. Manche ziehen sich dann ganz einfach zurück, aber für viele ist es da sehr hilfreich, jemanden an seiner Seite zu wissen, der zuhören, Verständnis zeigen und auf die eigenen Nöte eingehen kann. Birgit Zagatta und Renate Schroeder, die beide eine... [mehr]

  • 50 Jahre Abitur Ehemalige Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums kamen in Tauberbischofsheim zusammen

    Wiedersehensfreude war groß

    Vor 50 Jahren feierten sie in Tauberbischofsheim am Matthias-Grünewald-Gymnasium ihr bestandenes Abitur. Nun feierten die ehemaligen Schüler ein frohes Wiedersehen. Tauberbischofsheim. Weitestgehend gelungen war es den "Jubilaren", sich an jeweils gleicher Stelle auf der Treppe zum kleinen Haus des Matthias-Grünewald-Gymnasiums zu positionieren, wo sie vor... [mehr]

  • Messe "Genuss & Gesund"

    Zahnquiz-Gewinner wurden ermittelt

    Die Regionale Arbeitsgemeinschaft Zahngesundheit und das Landwirtschaftsamt des Landratsamts Main-Tauber-Kreis waren gemeinsam auf der Messe "Genuss und Gesund" im Rahmen der Martini-Messe in Tauberbischofsheim vertreten.Überdimensionale MundhöhleDie Besucher konnten eine überdimensionale Mundhöhle bestaunen. Während die Kinder ohne Zögern das begehbare Modell... [mehr]

Testberichte

  • Sport mit Ford: der kompromisslose Focus RS

    Die Wiege des sportlichsten Ford Focus liegt zwar in England, doch mit "British Understatement" hat er nichts am Hut. Denn statt vornehmer Zurückhaltung legt der RS einen extrovertierten, fast schon halbstarken Auftritt hin. Seine 350 PS Leistung bringt er - anders als der Vorgänger - jetzt per Allradantrieb mühelos auf die Straße. Riesige Lufteinlässen vorne,... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Felicia Behringer gehört dem Bundeskader an und hat sich für das deutsche "Top24" der Altersstufe U15 qualifiziert

    "Wildcard" und "Denkzettel-Theorie"

    Zum zweiten Mal in ihrer noch jungen Karriere durfte sich Felicia Behringer von der Tischtennisschule Niklashausen gemeinsam mit insgesamt sieben weiteren Spielerinnen aus Baden-Württemberg bei der alljährlichen Bundesrangliste des Deutschen Tischtennisbundes (DTTB) mit den besten Mädchen der Altersstufe U15 (Jahrgänge 2002 und jünger) messen. Nach dem 28. Platz... [mehr]

Verschiedenes

  • LED-Arbeitsscheinwerfer: Hellwach durch die Nacht

    Eine leistungsstarke Beleuchtungsanlage an Kraftfahrzeugen oder Landmaschinen ist nicht nur in der dunklen Jahreszeit von Bedeutung. Unter hellem LED-Licht-Einfluss reagieren Fahrer um 20 Prozent schneller, fühlen sich wacher und bleiben länger leistungsfähig. Das haben jetzt Baseler Schlafforscher und das Fraunhofer Institut für Arbeitswissenschaft und... [mehr]

Walldürn

  • Seniorennachmittag

    Fesselnde Reise durch Äthiopien

    Auf reges Interesse stieß am Samstag der Seniorentag im Pfarrsaal des Herz-Jesu-Stifts. Der unterhaltsame Nachmittag wurde bereichert durch einen Vortrag von Walter Gramlich, der seine Reise durch Äthiopien mit einem fesselnden Lichtbildervortrag Revue passieren ließ. Das Land mit über 90 Millionen Einwohnern war einst auch als Abessinien bekannt. Als letzter... [mehr]

  • Weinfest der Sozialstation

    Fröhliche Stunden bei viel Musik

    Ein Weinfest für die Gäste der Senioren-Tagespflege und deren Angehörige veranstaltete die Kirchliche Sozialstation Hardheim-Höpfingen-Walldürn am Freitag im "Haus der offenen Tür". Musikalisch unterhaltsam umrahmt wurde der Nachmittag von den Solisten der "Fröhlichen Singrunde" Walldürn. Im herbstlich dekorierten Saal begrüßte Teamleiterin Gabi Horn die... [mehr]

  • Landeskriminalamt ermittelt Detonation bei Rippberg

    Kühlschrank gesprengt

    Unbekannte haben laut Ermittlungen der Kriminalpolizei am Samstagabend zwischen 20 und 20.30 Uhr einen Kühlschrank in der Nähe von Rippberg in die Luft gesprengt. Ein Zeuge fand den völlig zerstörten Kühlschrank am Sonntag auf einer Wiese in Richtung Gerolzahn, rechts der Bahnbrücke, und informierte die Polizei. Die Beamten fanden innerhalb eines Radius von bis... [mehr]

  • Elternbeirat gewählt

    Larissa Dreisigacker neue Vorsitzende

    Zum ersten Elternabend im neuen Kindergartenjahr begrüßte die Leiterin des Kindergartens St. Valentin, Margret Dörzacher, neben zahlreichen Eltern auch den Familienberater und Ergotherapeuten Andreas Dederich aus Würzburg. Er referierte zum Thema "Kinder die zuviel dürfen, werden zu Erwachsenen, die nichts können". In seinem interessanten und lebendigen Vortrag... [mehr]

  • Konrad-von-Dürn-Realschule Kultur-Staatssekretär Volker Schebesta überreichte zehn Jugendlichen das Zertifikat "ausgebildete Schüler-Medienmentoren"

    Mentoren und Lernende profitieren gleichermaßen

    Kultur-Staatssekretär Volker Schebesta hat am Freitag im Landesmedienzentrum (LMZ) in Stuttgart 40 Schülern das Zertifikat "ausgebildete Schüler-Medienmentoren" überreicht. Anlass war das zehnjährige Bestehen des Schüler-Medienmentoren-Programms (SMEP), welches das LMZ im Auftrag des Kultusministeriums erfolgreich durchführt. Insgesamt nahmen an dem Programm... [mehr]

  • Odenwald Hospiz Nachdenklich-unterhaltsames Programm mit Stefan Müller-Ruppert und dessen Sohn Bastian anlässlich des zweijährigen Bestehens

    Von der Geburt bis zum letzten Atemzug

    Unter dem Motto "Es ist ein Kommen und Gehen" gestalteten Stefan Müller- Ruppert und dessen Sohn Bastian ein gleichermaßen nachdenkliches wie unterhaltsames Programm im Pfarrsaal. [mehr]

Weikersheim

  • Kreislandfrauen Main-Tauber Neue Vorstandsmannschaft gewählt / Claudia Henn hatte als Vorsitzende nicht mehr kandidiert

    Margret Beck übernimmt Ruder

    Ein neues Kapitel öffnet sich bei den Kreislandfrauen Main-Tauber. Die langjährige Vorsitzende Claudia Henn und einige weitere Mitglieder aus dem Vorstand hatten jetzt nicht mehr kandidiert. Bei der Herbstarbeitstagung mit Wahlen in Freudenbach stellte sich die Führungsmannschaft neu auf, Margret Beck übernahm das Ruder. Es wurden auch neue Mitglieder begrüßt.... [mehr]

  • Kultur Brennpunkt-Comedy mit "Sitz grade" begeisterte das Publikum im Igersheimer Bürgerhaus

    Mehr als nur blanker Galgenhumor?

    Was war das nun? Eine externe Fortbildung für Pädagogen oder blanker Galgenhumor? Wohl beides. Igersheim. Die Frage, ob in Igersheim eine erlebnispädagogische Brennpunkt-Comedy "Sitz grade!" auf das perfekte Zielpublikum trifft, wurde am Samstag mit einem klaren Ja beantwortet. Im voll besetzten Bürgerhaus-Saal tummelten sich jede Menge Lehrer, Erzieher und sogar... [mehr]

  • ebm-papst und Jako Aktion "Trikots für Hohenlohe" gestartet / Unterstützung für Talente in der ganzen Region

    Über 100 Meistermannschaften für Leistung belohnt

    Unter dem Slogan "Trikots für Hohenlohe" startete ebm-papst 2014 damit, Meistermannschaften des Fußballbezirks Hohenlohe mit einem Jako-Trikotsatz auszustatten und auf diesem Weg deren sportliche Leistung zu würdigen. Der Ventilatorspezialist führte 2015 diese Aktion erfolgreich unter dem Titel "Dress for success" fort und belohnte nun wieder über 100... [mehr]

Wertheim

  • Interview Oliver Geisselhart mag ein interessiertes Publikumund freut sich, wenn seine Gedächtnis-Methode auf fruchtbaren Boden fällt

    20 Vokabeln in fünf Minuten intus haben

    Der "Gedächtnis-Papst" Oliver Geisselhart kommt auf Einladung von Rotary- und Lions-Club, um das Publikum mit seinem Programm "Kopf oder Zettel?"mit seiner Methode des Lernens vertraut zu machen. Sie haben ja schon während ihres Betriebswirtschafts-Studiums Vorträge gehalten und Seminare geleitet - waren Sie im Studium nicht ausgelastet? Oliver Geisselhart: In der... [mehr]

  • Aktion Zum Gedenken an den Jahrestag der Deportation von badischen Juden nach Gurs suchen Schüler der Cornelius-Realschule am 22. Oktober Stolpersteine auf

    An die Leben der Ermordeten erinnern

    Wertheimer Realschüler gestalten eine außergewöhnliche Gedenkaktion. Wertheim. Zum dritten Mal erinnern kommenden Donnerstag Schüler aus den Klassen 10 der Comenius-Realschule an die Verbrechen der Nationalsozialisten an Wertheimer Kranken und Juden. Aus Wertheim wurden von 1940 bis 1945 im Rahmen der "Euthanasie"-Verbrechen 32 Bewohner von Anstalten ermordet... [mehr]

  • Aktive Jugendfeuerwehr

    Bei Schauübung Können gezeigt

    Einen Tag der offenen Tür mit Schauübung und Löschdemonstration veranstaltete kürzlich die Nassiger Jugendfeuerwehr. Nach der Eröffnung durch Jugendwart Emanuel Kuhn konnten die Besucher sich das Feuerwehrgerätehaus und das Feuerwehrauto ansehen oder es sich bei Kaffee und Kuchen in der Fahrzeuggarage gemütlich machen. Die kleinen Besucher durften beim... [mehr]

  • Bezirkssynode tagt

    Beratung über Fundraising

    Die Synode des evangelischen Kirchenbezirks Wertheim kommt am Freitag, 21. Oktober, von 18 bis 21.45 Uhr zur nächsten Tagung im Stiftshof in Wertheim zusammen. Es wird zum Thema Fundraising beraten. Das Motto dabei lautet: "Das Märchen vom lieben Geld". Referenten sind Pfarrer Dr. Torsten Sternberg vom Evangelischen Oberkirchenrat und Alexandra Helmich von der... [mehr]

  • Verkehrstag Klassen 3 und 4 der Gemeinschaftsschule Wertheim lernten Verhalten im Straßenverkehr

    Fürs Fahrradfahren fit gemacht

    Bei einem Verkehrstag konnten die Dritt- und Viertklässler der Gemeinschaftsschule Wertheim spielerisch und mit viel Spaß an vier Stationen lernen, wie sie sich mit dem Fahrrad im Straßenverkehr verhalten sollten. Ein Film erklärte zunächst den Kindern, dass es vor allem wichtig ist, beim Fahrradfahren einen Helm zu tragen. Eine praktische Demonstration mit... [mehr]

  • Liebliches Taubertal Weingästeführer Günther Ascher reist regelmäßig aufs Dach der Welt / Werbung für "Liebliches Taubertal"

    Luftballons für Kinder in Nepal

    Der Taubertäler Weingästeführer und Wanderbegeisterte Günther Ascher aus Wertheim besucht regelmäßig Nepal. Für seine dortigen Wanderungen im Hochgebirge hat er vorbereitend auf dem Jakobsweg vom Odenwald durchs Main- und Taubertal trainiert. Inzwischen hat er über diesen Wanderweg das Buch "Faszination Jakobsweg" herausgegeben. Bei seiner diesjährigen Reise... [mehr]

  • Forscherkids sind aktiv

    Präsentation der Ergebnisse

    25 Forscherkids des Stadtjugendrings Wertheim beschäftigen sich in den Herbstferien drei Tage lang mit Projekten in den Bereichen Physik, Chemie und Technik. Am Freitag, 4. November, werden ihre Ergebnisse bei einer öffentlichen Abschlussveranstaltung präsentiert. Interessierte erfahren dabei, was die Kinder herausgefunden und entwickelt haben. Dabei gibt es... [mehr]

  • Verein für Garten, Obst und Umwelt Kinder schnitzten Kürbisse

    Rund 275 Kilogramm Gemüse gezüchtet

    Ein Kürbisschnitzen für Kinder veranstaltete am vergangenen Samstag der Verein für Garten, Obst und Umwelt (GOU). Bei schönem Herbstwetter trafen sich 24 Kinder auf dem Dorfplatz in Nassig. Der GOU hatte bereits im Mai Kürbispflänzchen ausgegeben, die viele Kinder über den Sommer hinweg gehegt und gepflegt hatten. Mit Spannung verfolgten die kleinen Gärtner... [mehr]

  • Kerwe gefeiert Unterhaltsames Programm geboten

    Sieben Paare tanzten um den Hammel

    Die Kerwe wurde am Wochenende in Sonderriet gefeiert. Damit kam man einem Wunsch der Jugend nach, das Fest nicht ausfallen zu lassen, obwohl die Mehrzweckhalle gerade umgebaut wird. Wie es in der Pressemitteilung der Verantwortlichen weiter heißt, traf man sich am Samstagabend am Mehrgenerationenplatz zum geselligen Kesselfleischessen. Der Sonntagvormittag startete... [mehr]

Würzburg

  • Polizei sucht Zeugen Unbekannte Jugendliche wollten 42-Jährigen auf dem Marktplatz bestehlen

    Dreiste Trickdiebe in der Innenstadt

    Ein unbekannter Jugendlicher hat am Sonntag auf einem Fahrrad einen Fußgänger am Marktplatz in der Würzburger Innenstadt angesprochen. Hierbei tippte er den 42-Jährigen an die Stirn und gab an, eine Fliege verscheucht zu haben. Im gleichen Moment griff der unbekannte Junge in die Innentasche des Geschädigten, welche leer war. Anschließend ergriff er die Flucht.... [mehr]