Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 13. Oktober 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Histotainment Park Adventon Herbstfest ging mit einem attraktiven Rahmenprogramm über die Bühne / Viel Musik

    "Große Schlacht" war der Höhepunkt

    Mit dem alljährlichen Herbstfest geht die Saison im Histotainment Park Adventon langsam dem Ende entgegen. Osterburken. Wenn das kühle Herbstwetter im Bauland Einzug hält, dann versammelt sich traditionell die Frühmittelalterszene nochmals in Adventon, um zu lagern, zu feiern und sich in einer offenen Feldschlacht auf "Wotans Wiese" miteinander zu messen. Am... [mehr]

  • Initiative "fromm und politisch" Politisches Abendgebet fand als christlich-muslimische Friedensfeier im Nebenraum der Kirche statt

    "Mit jedem Schritt aufeinander zu wird die Welt heller"

    Dass das Politische Abendgebet der Initiative "fromm und politisch" am Wochenende einmal ganz anders als christlich-muslimische Friedensfeier im Nebenraum der Kirche stattfand, war auf Vorschlag von Christa Parstorfer umgesetzt worden. Auf zwei Tischen - vom Eingang aus gesehen Richtung Mekka - lagen Bibel und Koran. Ein Mittelbild bestand aus einer Kerze und weißen... [mehr]

  • Kultur in Adelsheim Christoph Soldan überzeugte mit einem furiosen Klavierkonzert

    "Sonaten der Wiener Klassik" präsentiert

    Die neue Konzertreihe von "Kultur in Adelsheim" hat am Sonntag begonnen. Bürgermeister Klaus Gramlich freute sich, die zahlreichen Gäste im nahezu ausverkauften Saal des Kulturzentrums begrüßen zu dürfen. Er gab einen kurzen Überblick über die Veranstaltungen der neuen Spielzeit und dankte den Besuchern für die Unterstützung des kulturellen Angebotes der... [mehr]

  • "Literatur-Café" Gabriele Greef begeisterte mit ihrem lebendigen Vorlesestil

    Begeisterte "Leseratte" hatte Tipps für Jung und Alt

    Man konnte dem aromatischen Duft des Kaffees einfach folgen, nachdem man die Eingangstüre zur Kirche - einen Stock über der Bücherei - geöffnet hatte, um zum "Literatur-Café 2016" der katholischen Kirche Seckach zu gelangen und sich willkommen zu fühlen. Der Raum war herbstlich geschmückt, und dem leckeren Kuchen auf den Tischen war ebenso schwer zu... [mehr]

  • Im Adelsheimer Rathaus Zum Abschluss der Ausstellung "Wasser" sind am Sonntag die Siegerbilder des Wettbewerbes zum Skulpturenradweg zu sehen

    David Rischows Foto "eindeutiger Sieger"

    Zum Abschluss der Foto-Ausstellung "Wasser" im Rathaus Adelsheim werden am Sonntag, 16. Oktober, auch die Siegerfotos des Fotowettbewerbes zum Skulpturenradweg zu bestaunen sein. Adelsheim. Die Schüler (Klassen 5 bis 10) der Martin-von-Adelsheim-Schule hatten während der Sommerferien Zeit, den Skulpturenradweg zu erkunden und Fotos von ihren Lieblingsskulpturen... [mehr]

  • Im Seckacher Schützenhaus 20-jährige Partnerschaft mit der Privilegierten Schützengesellschaft Reichenbach und Umgebung gefeiert

    Mitglieder haben "ins Schwarze" getroffen

    20 Jahre Partner- und vor allem Freundschaft zwischen dem Sportschützenverein "Hubertus" 1924 Seckach und der Privilegierten Schützengesellschaft Reichenbach und Umgebung 1430/1685 war für beide Vereine ein guter Grund, im Seckacher Schützenhaus zu feiern. Bürgermeister Thomas Ludwig bezeichnete beide Schützengesellschaften als "ganz wesentliche Pfeiler" der... [mehr]

  • Nach Beutezug 39-Jähriger geständig / 27 Taten eingeräumt / Sachschaden: 20 000 Euro

    Zahlreiche Einbrüche im Kreis geklärt

    Im Verdacht, mehr als zwei Dutzend Einbrüche begangen und mehrere Autos aufgebrochen zu haben, steht ein 39-jähriger Mann. Neckar-Odenwald-Kreis. Seit April dieses Jahres war die Polizei mit der Aufklärung einer Vielzahl von Einbrüchen im Raum Adelsheim, Osterburken und Mosbach beschäftigt. Auf seinem Beutezug waren neben einer Gaststätte auch mehrere Firmen,... [mehr]

Aktuelles

  • 5er BMW: Die nächste Generation

    Mehr als 7,6 Millionen Exemplare der 5er-Reihe hat BMW bisher verkauft. Das Business-Gefährt ist eine tragende Säule des Münchner Erfolgs. Die am 11. Februar startende siebte Generation soll daran nahtlos anknüpfen und "technologisch neue Maßstäbe setzen", so BMW-Chef Harald Krüger. Im Vergleich zum Vorgänger hat die neue 5er Limousine rund 100 Kilo... [mehr]

  • Analyst prophezeit den Google-Flop

    Eine düstere Zukunft sagt der Chefanalyst des globalen Think Tank Diplomatic Council, Raimund Hahn, dem selbstfahrenden Google-Mobil voraus. "Google Car wird den Weg von Google Glasses gehen - ein technisch ambitioniertes Projekt ohne Gefühl für die Wünsche der Konsumenten", urteilt der Marktbeobachter. Die deutsche Automobilindustrie wird dagegen seiner Meinung... [mehr]

  • Bessere Luft dank Carsharing

    Flexible Carsharing-Modelle haben eine ganze Reihe von Vorteilen für die betroffenen Städte. Das ergab jetzt eine Studie zum Carsharing von car2go in Nordamerika, die von der Universität von Kalifornien in Berkeley durchgeführt wurde. Laut der US-Forscher ersetzt jedes car2go-Fahrzeug elf private Fahrzeuge und reduziert damit die Fahrzeuganzahl in... [mehr]

  • E-Auto überholt Verbrenner - aber erst 2030

    Mit der Elektrifizierung geht es mittelfristig deutlich voran. Das ehrgeizige Ziel des Bundesregierung von einer Million E-Autos bis 2020 ist zwar nicht zu schaffen. Laut der Analysten von Price Waterhouse Coopers (PwC) wird aber bereits im Jahr 2030 jeder dritte in Europa zugelassene Neuwagen ein Elektroauto sein. Dem PwC-Szenario zufolge werden im Jahr 2028... [mehr]

  • Handy am Steuer: Junge Leute liegen vorn

    Viele Autofahrer unterschätzen das Risiko von SMS oder WhatsApp am Steuer. Besonders unbeschwert und unvorsichtig gehen junge Leute mit den modernen Kommunikationsmitteln um. So liest oder schreibt knapp jeder dritte deutsche Autofahrer zwischen 18 und 29 Jahren (31 Prozent) zumindest manchmal während der Fahrt oder an einer Ampel SMS oder E-Mails. Zum Vergleich:... [mehr]

  • Lade-Liaison: Hyundai und EnBw kooperieren

    Damit der Handel auch mitzieht, hat Hyundai eine Kooperation mit Energieversorger EnBw geschlossen: Nicht nur die Verkaufs- und Servicestützpunkte der koreanischen Marke sollen mit einer passenden Ladeinfrastruktur ausgestattet werden. Auch die Handelspartner sollen ihre Kunden mit allen notwendigen Hard- und Software-Systemen beliefern können. Der Grund ist die um... [mehr]

  • Opel forscht: Neues Entwicklungszentrum geht in Betrieb

    Nach zweijähriger Bauzeit hat Opel ein neues Entwicklungszentrum für Antriebssysteme in Rüsselsheim in Betrieb genommen. 800 Ingenieure und Techniker arbeiten auf rund 36.000 Quadratmeter Gebäudefläche an dem, was den Blitz auch in Zukunft kräftig zucken lassen soll. 45 Prüfstände der neuesten Generation bilden das Herzstück der Anlage, die mit einem... [mehr]

  • Recht: Rückwärtseinparker in Mitschuld

    Ein Fahrer, der sein Fahrzeug rückwärts in eine Parklücke rangieren will, muss besondere Vorsichtig walten lassen. Darauf weist die Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht des Deutschen Anwaltvereins aus aktuellem Grund hin. Denn wenn es zu einer Kollision mit einem vorbeifahrenden Fahrzeug kommt, haftet der einparkende Fahrer meist mit. Zumindest urteilte das... [mehr]

  • So kommen Schulkinder sicher durch den Verkehr

    Die Aufregung der Kinder ist groß, die Angst der Eltern noch größer: Ganz allein machen sich die Kleinen jeden Morgen auf den Weg zur Schule. Dabei lauern die Herausforderungen im wahrsten Sinne des Wortes an jeder Straßenecke. Denn die kleinen Kinderaugen sehen die Welt und den Straßenverkehr anders. Trotz Bus und Bahn: 43 Prozent der deutschen Grundschüler... [mehr]

  • Volvo V60 Polestar: Der wie ein Elch röhrt

    Markant, respekteinfößend, manchmal fast erschreckend: So klingt je nach Gemütslage ein röhrender Elch. So klingt aber auch je nach Drehzahl der auf Sport getrimmte Schweden-Kombi Volvo V60 Polestar. Mit satten 270 kW/367 PS stellt der 2,0-Liter-Turbo-Kompressor-Benziner im V60 Polestar den Grip zwischen Fahrbahn und Reifen auf die Probe. Und das Röhren, das... [mehr]

  • Winter- oder Ganzjahresreifen?

    Lieber richtige Winterreifen - oder doch Ganzjahresreifen? Die Antwort, der Sachverständigenorganisation Dekra auf diese Frage gibt, erinnert ein bisschen an einen klassischen Radio Eriwan-Spruch: Im Prinzip ja, aber... Hier die wichtigsten Vor- und Nachteile der beiden Reifenarten auf einen Blick. Klar ist: Die grundsätzliche Empfehlung, jeweils zwischen Sommer-... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Lästige Werbeanrufe Verbraucher in der Region werden von Nummern mit Hamburger Vorwahl belästigt / Bundesnetzagentur hat Ermittlungen eingeleitet

    "Keinerlei Daten herausrücken"

    Wer eine Hamburger Nummer im Display seines Telefons sieht, sollte eine große Portion Vorsicht walten lassen. Die Bundesnetzagentur hat inzwischen Ermittlungen aufgenommen. Main-Tauber-Kreis. Lästige Werbeanrufe windiger Zeitgenossen, die auf diese Weise das schnelle Geld "riechen", scheinen derzeit in Mode gekommen zu sein. Die Bundesnetzagentur in Bonn und in... [mehr]

  • Kulturforum Vernissage zur neuen Ausstellung / Am morgigen Freitag um 19 Uhr / In der Tradition von Oskar Schlemmer

    "Zeug, das Kunst wird und Spiel bleibt"

    Im Kulturforum wird am Freitagabend die neue Ausstellung "KunstSpielZeug" eröffnet, die bis Ende November zu sehen ist. Die Stadt zeigt Werke der in Bad Mergentheim geborenen Bildhauerin Sylvia Wanke. Der eine oder andere Passant wird sich sicher schon gefragt haben, was die Figur bedeutet, die derzeit an einem der Fahnenmasten vor dem Alten Rathaus "gehisst" ist.... [mehr]

  • Deutschordensmuseum

    Auf einen Schwatz ins Museum

    Der deutsche Expressionist Otto Dix (1891-1969) schuf nach seinen Erfahrungen als Soldat im Ersten Weltkrieg, die ihn zum Atheisten werden ließen, trotzdem von großem religiösem Ernst durchdrungene Arbeiten zur Illustration des Matthäus-Evangeliums. Aktuell sind 31 dieser Original-Lithographien in der Sonderausstellung "Botschaft im Bild. Bibelillustrationen aus... [mehr]

  • Historisches Das "Fernsprechbuch" von 1946 scheint ein Novum seiner Zeit gewesen sein - vorher gab es offenbar nur "Einwohnerbücher" und "Anschriftenbücher" mit Telefonnummern

    Das erste Telefonbuch in der Gegend?

    Es wurde beim Ausräumen eines Gebäudes gefunden und ist womöglich das letzte von ehemals 700 Exemplaren: ein eigenständiges "Fernsprechbuch von Bad Mergentheim mit den am Ortsnetz angeschlossenen Orten" aus dem Jahre 1946. Das Fernsprechbuch führt die Telefonanschlüsse auf, die es am 10. Dezember 1946 in Bad Mergentheim und Umgebung gab. Etwa 350 sind es, die... [mehr]

  • In der Wandelhalle

    Geburtstagsfeier für Heilquellen

    Zur Geburtstagsfeier "190 Jahre Quellentdeckung" lädt die Kurverwaltung am heutigen Donnerstag, 13. Oktober, ein. Genau an diesem Datum wurde die erste Heilquelle entdeckt und begann der Aufstieg Mergentheims zum internationalen Heilbad. Heute gibt es insgesamt vier Heilquellen, wovon drei zum Trinken geeignet sind und eine zum Baden. Das Jubiläum wird in der... [mehr]

Boxberg

  • Runder Geburtstag Pfarrer i. R. Hansjörg Schumacher wird heute 80 Jahre alt

    Die Musik hat sein gesamtes Leben begleitet

    "Fröhlichkeit und leichtes Leben" wünscht sich Pfarrer i. R. Hansjörg Schumacher als einen der Chorsätze vom evangelischen Kirchenchor Oberschüpf anlässlich seines heutigen 80. Geburtstages, den er drei Tage lang würdig und gebührend feiert. Heute mit seiner Familie, morgen mit den Schüpfer Vereinen im "Gasthaus zum Adler" und am Samstag mit dem... [mehr]

  • Ausstellung Bilder von Margit Müller in der Kulturkirche

    Facetten des Menschseins

    Der Energie der Seele folgend, aus der Tiefe schöpfend und was sich mit Farben und Formen in Bildern manifestiert, schenkt dem Betrachter Freiräume, seine eigene Wahrheit zu entdecken. Margit Müller malt keine Bilder, die das Leben fixiert; es sind zarte bis eruptive Impulse, sich Wandlung anzuvertrauen. Die Dainbacherin ist gewissermaßen eine freischaffende... [mehr]

  • Bewusste Kinderernährung Kinderhaus Oberschüpf bekam Besuch von Elisabeth Flinner aus dem Landwirtschaftsamt

    Gemeinsam Gesundes gekocht

    Das evangelische Kinderhaus in Oberschüpf bekam Besuch von Elisabeth Flinner, Expertin für bewusste Kinderernährung (BeKi) im Landwirtschaftsamt Bad Mergentheim. Zusammen mit den Erzieherinnen um Renate Herm, Rosemarie Mayer, und Gerda Hermann, mit Eltern und den Kinderhauskinder bereitete die BeKi-Fachfrau in der neuen Küche der Einrichtung ausgesuchte Gerichte... [mehr]

  • Dorf- und Heimatverschönerungsverein Mitgliederversammlung

    Instandsetzung des Vereinsheims steht an

    Seit der Neuwahl im Juni reaktivierten und führen der erste Vorsitzende Sven Leitl und sein Stellvertreter Felix Behr mit ihrem jungen Team den seit 60 Jahren bestehenden Dorf- und Heimatverschönerungsverein Oberschüpf mit jugendlichen Elan. Nicht zu vergessen, dass dankenswerterweise unter dem langjährigen Interimsvorsitzenden Klaus Eck mit seinen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Zentnerweise Äpfel und Birnen geklaut

    Auf Äpfel und Birnen hatten es unbekannte Diebe in den vergangenen Wochen in Schwabhausen abgesehen. Von einem Obstbaumgrundstück im Gewann Brücklein, das sich direkt an der Kreisstraße 2841, etwa auf halber Strecke zwischen Schwabhausen und Oberwittstadt befindet, entwendeten die Täter die Früchte. Diese lagen teilweise als Fallobst bereits auf dem Boden oder... [mehr]

Buchen

  • Bilderbuchkino

    "Der wunderbarste Platz auf der Welt"

    Eine Bilderbuchkino-Vorführung findet am heutigen Donnerstag in der Stadtbücherei für Kinder ab vier Jahren statt. Es gibt zwei Vorführungen, um 15.30 Uhr und um 16.30 Uhr. Anmeldung für eine der beiden Uhrzeiten unter Telefon 06281/556341 oder über die Anmeldefunktion auf www.stadtbuecherei-buchen.de. Gelesen und gezeigt wird "Der wunderbarste Platz auf der... [mehr]

  • Am Beispiel des "Prinz Carl" Vortrag zur Sanierung historischer Gebäude

    Bürgerschaftliches Engagement anregen

    Der Sanierung historischer Gebäudesubstanz wird in Buchen schon immer ein sehr hoher Stellenwert beigemessen. Ein Paradebeispiel ist das Hotel Prinz Carl. Dessen Sanierung wird im Mittelpunkt eines Vortrags stehen, der am Donnerstag, 27. Oktober, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus stattfinden wird. Dieser Vortrag ist Teil einer Veranstaltungsreihe, die von Bürgermeister... [mehr]

  • Einblicke in erdbebensicheres Bauen Schüler aus Buchen begleitete Professor und Studenten der Hochschule Karlsruhe nach Nepal

    Land und Leute bei Besuch kennengelernt

    Der 14-jährige Schüler Jona Wandres der Abt-Bessel-Realschule Buchen ist Mitglied der Arbeitsgruppe "Nepal". Jetzt war er vor Ort. Buchen. Die Arbeitsgruppe entstand vor rund zwei Jahren, als sich die 5. Klasse aus einer Unterrichtssituation heraus entschied, Spenden für das schwere Erdbeben in Nepal zu sammeln. Innerhalb kurzer Zeit sammelten die Schüler 2500... [mehr]

  • Finanzielle Unterstützung Positive Bilanz des Benefiz-Events "Help! Unter den Linden!" gezogen / Geld ging an drei Organisationen

    Mitstreiter spendeten 4800 Euro

    In der Schule trafen sich die Organisatoren, Veranstalter und Mitstreiter des Benefiz-Events "Help! Unter den Linden!" nach er-folgter Schluss-Abrechnung zur obligatorischen Scheckübergabe. Vertreten waren zu diesem Anlass die Kooperations-Partner des Initiators "Sommermärchen-Team Götzingen", die Fördervereine der Nachbarschaftsgrundschule und des Kinderhauses.... [mehr]

  • Landesfeuerwehrverband Baden-Württemberg Innenminister Thomas Strobl kommt zur Vereins- und Verbandsversammlung am 22. Oktober nach Buchen

    Wichtige Themen stehen an drei Tagen im Fokus

    Innenminister Thomas Strobl kommt im Rahmen der Vereins- und Verbandsversammlung des Landesfeuerwehrverbandes Baden-Württemberg am Samstag, 22. Oktober, nach Buchen. Bis zu 500 Führungskräfte der Feuerwehren aus ganz Baden-Württemberg werden über wichtige Themen abstimmen und Beschlüsse fassen. Als Ausrichter wird der Kreisfeuerwehrverband Neckar-Odenwald-Kreis... [mehr]

Fechten

  • Fechten A-Jugendturnier im ungarischen Gödöllö

    Julika Funke auf Platz 5

    Julika Funke vom Fecht-Club Würth Künzelsau hat beim internationalen A-Jugendturnier in Gödöllö (Nähe Budapest) den fünften Platz belegt. Die 15-jährige musste sich erst im Viertelfinale des mit über 200 Fechterinnen aus 23 Nationen äußerst stark besetzten Turniers der Russin Alina Klyuchnikova mit 12:15 Treffern geschlagen geben. In der Vorrunde gewann... [mehr]

  • Fechten Senioren-WM in Stralsund eröffnet

    Noch keine Podestplätze

    Mit einer stimmungsvollen Eröffnungsfeier vor rund 1200 begeisterten Zuschauern ist die Senioren-Weltmeisterschaft im Fechten im HanseDom in Stralsund eröffnet worden. Erstmalig ist Deutschland Gastgeber einer Senioren-WM (wir berichteten). Oberbürgermeister Dr. Alexander Badrow, der mit Max Geuter, Generalsekretär des Europäischen Fechtverbandes EFC, die... [mehr]

Fußball

  • 2. Liga FC Würzburger Kickers befindet sich vor der Partie am morgigen Freitag bei der noch sieglosen Arminia aus Bielefeld in bisher ungewohnter Rolle / Hollerbach mahnt:

    "Das wird unser bisher schwerstes Spiel"

    Es ist neue Situation für die Würzburger Kickers: Wenn die Mannschaft von Trainer Bernd Hollerbach am morgigen Freitag um 18.30 Uhr am 9. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga in der "Schüco-Arena" bei Arminia Bielefeld gastiert, wird ein Sieg der "Rothosen" fast schon erwartet. "Nicht nur von außen, auch von innen", formulierte es gestern FWK-Cheftrainer Bernd... [mehr]

Fussball

  • Fußball Timothy O'Hanlon nicht mehr Trainer der SV Viktoria II

    Alex Sachnjuk übernimmt

    Trainerwechsel beim Fußball-Kreisligisten SV Viktoria Wertheim II: Wie Viktor Pfitzner, Vorstandsmitglied der SV Viktoria Wertheim, gestern am Rande des Kreispokal-Halbfinal-Spiels zwischen Eichel und Grünsfeld informierte, hat Trainer Timothy O'Hanlon sein Amt "aus privaten Gründen" zur Verfügung gestellt. Die 1:6-Niederlage am vorigen Sonntag beim SV... [mehr]

  • Fußball

    Assamstadt ausgeschieden

    SG Reicholzheim/Dörlesberg gegen FC Grünsfeld heißt die Endspielpaarung im Wettbewerb um den "Rothaus-Kreispokal" des Fußballkreises Tauberbischofsheim. SG Reicholzheim/Dörlesberg - TSV Assamstadt 2:0 Tore: 1:0 (57.) Tobias Schumacher, 2:0 (87.) Simon Lampert. - Schiedsrichter: Andy Grüßung (Eichel). - Besonderes Vorkommnis: SG-Torwart Marcel May pariert... [mehr]

  • Fußball Markus Kraft erzielt beim 4:1-Erfolg des FC Grünsfeld in Eichel einen Hattrick / "Historischer Erfolg" für die SG Reicholzheim/D.

    Titelverteidiger ausgeschieden

    SG Reicholzheim/Dörlesberg gegen FC Grünsfeld heißt die Endspielpaarung im Wettbewerb um den "Rothaus-Kreispokal" des Fußballkreises Tauberbischofsheim. Der Aufsteiger in die Kreisklasse A warf gestern Abend mit einem 2:0-Sieg den Titelverteidiger TSV Assamstadt aus dem Rennen, während sich im zweiten Halbfinale der Favorit FC Grünsfeld beim FC Eichel mit 4:1... [mehr]

Grünsfeld

  • SuedLink Baden-Württemberg Gut besuchte Informations- und Diskussionsveranstaltung zum vorgesehenen Hochspannungs-Netzausbau

    Intensive Beteiligungsphase für Planung starten

    Die Energiewende und der damit verbundene Netzausbau standen im Mittelpunkt eines Informationsabends der SuedLink in der Grünsfelder Stadthalle. Grünsfeld. "Bürgerdialog - Dialogverfahren zur SuedLink Baden-Württemberg": So lautete am Dienstagabend in der zahlreich besuchten Grünsfelder Stadthalle das Motto einer Informations- und Diskussionsveranstaltung zum... [mehr]

Handball

  • Handball Heimniederlage von TSV Buchen II

    Rückstand war zu groß

    Buchen II - Weinsberg III 2426 Buchen II: Djapa, Bleifuß (beide Tor), Ries, Rohmann (5 Tore), Scholl, Nirmaier (3), Wawatschek (2), Kleinert (9), Dietrich (5), Klein . Aus den Partien in den Jahren zuvor wusste man vor dem Spiel der zweiten Mannschaft der Buchener Handballer gegen Weinsberg III, auf was man sich bei diesem Gegner einstellen musste und wie man diese... [mehr]

  • Handball Damenteam des TSV besiegt Weinsberg mit 27:12

    Souveräner Erfolg zum Auftakt

    TSV Buchen - TSV Weinsberg 27:12 TSV Buchen: Jessica Just, Elisabeth Schwab (beide Tor), Lina Kieser, Pia Röckel (3), Paula Schurz (4), Catharina Henn (4), Celine Schäfer (4), Marion Michael (2), Eva Gremminger (8/4), Carolin Kraft (1), Laura Engelmann (1), Theresa Vogel. Das Damen-Handballteam des TSV Buchen bestritten das erste Saisonspiel gegen den TSV... [mehr]

Hardheim

  • Orgelkonzert in der Pfarrkirche St. Alban Professor Wolfgang Seifen überzeugte mit überwältigender Improvisationskunst

    "Wagnis für den Organisten und die Zuhörer"

    Ein Orgelkonzert, das die faszinierende Klangfülle der Vleugels-Orgel zeigte, erlebten die Zuhörer am Sonntag in der katholischen Pfarrkirche St. Alban. Professor Wolfgang Seifen, Titularorganist an der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche Berlin, riss mit seinem grandiosen Improvisationsvermögen die begeisterten Besucher zu stehenden Ovationen hin.Faszinierende... [mehr]

  • Aktion zu Weihnachten

    Päckchen für notleidende Kinder

    Nachdem im vergangenen Jahr wieder Tausende Weihnachtspäckchen in Kinderheimen und an Kinder notleidender Familien in Ländern der ehemaligen Sowjetunion verschenkt wurden, darunter auch über 70 aus Hardheim und Umgebung, soll auch in diesem Jahr eine Sammlung von Weihnachtspäckchen stattfinden. Wer helfen möchte, packt ein Paket, wobei man sich an folgende... [mehr]

  • Vleugels-Orgel erklingt

    Weitere Konzerte

    Die Weichen für die Konzerte auf der Vleugels-Orgel in der Pfarrkirche St. Alban für 2017 sind bereits gestellt. Am Sonntag, 5. Februar, gibt es eine Orgelimprovisation zum Stummfilm "Der Glöckner von Notre Dame" mit Johannes Maye, Stuttgart. Am Sonntag, 18. Juni, heißt es "Über Grenzen hinweg - Weltreligionen im musikalischen Trialog Kirche, Synagoge und... [mehr]

Heilbronn

  • Podiumsdiskussion "pro Region" Flüchtlingskrise und EU standen im Fokus

    "Lösungen können wir nur gemeinsam finden"

    Eigentlich sollte sich die Podiumsdiskussion der Bürgerinitiative "pro Region" mit dem Thema "Landespolitik aus der Perspektive der Region Heilbronn-Franken" beschäftigen. Denn die Wahlen zum baden-württembergischen Landtag haben zu einer Regierungsneubildung geführt. Erstmals in der Geschichte der Bundesrepublik regiert eine grünschwarze Koalition auf... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Diakoniekrankenhaus Der Neubau des Haller Diak ist bereits fertiggestellt / Einzeltrakte sollen unterirdisch verbunden werden

    85 Meter langer Tunnel in Planung

    Der Rohbau des Diak-Neubaus steht. Mitarbeiter feierten jetzt Richtfest im neuen Bettenhaus. Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Lenke informierte über den Baufortschritt. Schwäbisch hall. Aus dem jährlichen Mitarbeiterfest des Haller Diakoniekrankenhauses (Diak) wurde ein Richtfest im neuen Bettenhaus. Rund 400 Mitarbeiter haben das Gebäude in Beschlag genommen... [mehr]

  • Auf der Haller Treppe Installationen noch bis Sonntag

    Lichtschau mit Zeitreisen

    Zum letzten Mal erscheinen die Lichtbalken auf der großen Treppe von St. Michael. am Sonntag, 16. Oktober. Die Lichtinstallation der Künstler Martin Hesselmeier und Andreas Muxel "scala momentum" visualisiert auf poetischer Weise die Bewegungen der Menschen auf den 53 Steinstufen des Stadtwahrzeichens. Zum Abschluss der Installation auf der Treppe finden ab dem... [mehr]

  • CSU-Ortsverband

    Schloss-Wanderung mit Weinproben

    Die traditionelle Weinwanderung des CSU Ortsverbandes Aub macht sich in diesem Jahr auf die zweite Etappe, um Schlösser in der Umgebung von Aub zu besichtigen. Die Wanderung beginnt am Sonntag, 16. Oktober, um 12.30 Uhr am Schlossparkplatz (Angersberg) in Aub. Der Weg führt die Wanderer am Auber Schloss beginnend über das ehemalige Wasserschloss Waldmannshofen zur... [mehr]

Kreisklasse B Tauberbischofsheim, Staffel Nord

  • Fussball

    Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Der 8. Spieltag

    U'balb./O'balb. IIBobst./Assamst. III3:11.(1)SG Kembach/Höhefeld861122:8192.(2)Türkgücü Wertheim843119:9153.(3)FC Grünsfeld II743016:7154.(4)SG Boxtal/Mondfeld742120:9145.(5)SG Dittwar/Heckfeld842216:12146.(6)FV Brehmbachtal II733110:10127.(7)SG Unterschüpf/Kupprichh II73049:1998.(9)SG Zimmern/Wittighausen II721411:1779.(10)SG Uissigheim... [mehr]

Külsheim

  • Umgestaltung des Mainvorlands Abklärung von möglicherweise auftretenden Interessenskonflikten mit Brückenneubau nötig

    Abschnittsweise soll es weitergehen

    Wie und wann geht es weiter mit der Umgestaltung des Mainvorlands in Kreuzwertheim? Das war eine Frage, mit der sich der Marktgemeinderat in seiner Sitzung am Dienstag ausführlich befasste. Bürgermeister Klaus Thoma rekapitulierte den Ist-Stand der Planung und erinnerte an die Themenschwerpunkte der 2013 vom Gremium beschlossenen Konzeption. Dann sprach er die... [mehr]

  • Neukalkulation Änderung der Beitrags- und Gebührensatzung tritt zum 1. Januar in Kraft

    Das Wasser wird teurer, das Abwasser günstiger

    "Etwas weniger hier, etwas mehr da." So fasste Bürgermeister Klaus Thoma zwei jeweils einstimmige Beschlüsse des Marktgemeinderats zusammen, die für die Gebührenzahler zum 1. Januar höhere Kosten beim Wasser und niedrigere Ausgaben beim Abwasser bedeuten. Grundlage in beiden Fällen ist die fällige Neukalkulation für den Zeitraum bis Ende 2020 und damit... [mehr]

  • Runenstein Hinweise aus den 60er Jahren / Deutungen sehr unterschiedlich

    Fundort jahrzehntelang geheim gehalten

    Im Zuge der Besiedelung des Taubertals waren verschiedene keltische und germanische Stämme zeitweise oder dauerhaft hier ansässig. Ihre Hinterlassenschaften sind bis heute nicht vollständig entdeckt. In diesem Zusammenhang erhielten die beiden 1949 in Uissigheim geborenen Alban und Herbert Berberich Anfang der sechziger Jahre von einem alten Jäger den Hinweis auf... [mehr]

Kultur

  • Mainfranken Theater Das Jugendstück "Amsterdam" beschert 75 Minuten kurzweilige Minuten

    Ganz allein im Land der Träume

    Weniger auf Käse oder saftige Kuhweiden, sondern mehr auf strohblonde Käseverkäuferinnen und das Gras in den Coffeeshops von Amsterdam freuen sich Bojan und Ljuba, zwei junge Serben in dem köstlich- schrägen Jugendstück "Amsterdam", das Ulf Goerke in den Kammerspielen des Mainfranken Theaters Würzburg 75 kurzweilige Minuten in Szene setzt.Ohne erhobenen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Laudaer Sportschützen

    Schützenkönig wird ermittelt

    Der Verein Laudaer Sportschützen veranstaltet am Samstag, 15. Oktober, das traditionelle Königsschießen. Für jeden Schützen ist das der Höhepunkt eines jeden Schützenjahres. Allen Vereinsmitgliedern steht hier die Teilnahme offen. Zwischen 10 und 16 Uhr wird mit einem Vorderladergewehr aus einer Entfernung von 50 Metern auf den Königsadler aus Buchenholz... [mehr]

  • Katholische Frauengemeinschaft 100-jähriges Bestehen gebührend gefeiert / Anerkennung für Arbeit und Leistungen der Organisation

    Wichtige Säule des Gemeindelebens

    100-Jahr-Feier der katholischen Frauengemeinschaft Lauda: Vielfältige Spuren und Zeichen in den Herzen der Menschen hinterlassen. Lauda. Das gewählte griffige Motto gab quasi die Richtung vor: "Gemeinsam auf dem Weg": So sieht man sich bei der katholischen Frauengemeinschaft Lauda, ausgedrückt zum 100-jährigen Bestehen durch diesen Slogan. Kein Wunder daher, dass... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Judo Nachwuchs aus Niederstetten nahm am Turnier in Landau teil

    Erste Wettkampferfahrungen gesammelt

    "Dabei sein ist alles": Unter diesem Motto starteten 14 Judo-Kinder aus Niederstetten der Jahrgänge 2004 bis 2009 beim 13. "Hopser" Turnier in Landau in der Pfalz. Dieses Turnier bietet die optimalen Voraussetzungen, junge Judokas an den Wettkampfsport heranzuführen, weil die offiziellen Wettkampfregeln für die Anfänger entsprechend verändert wurden. Es gab... [mehr]

  • Squash 1. SRC Taubertal siegt trotz personeller Schwächung

    Geglückter Saisonstart

    Die neue Squash-Landesliga-Saison hat begonnen. So standen auch die "verbleibenden" (der 1. SRC Taubertal hat in dieser Saison nur sieben Spieler gemeldet) Squasher im Vitalpark in den Startlöchern. Martin Schlett an Position 1 konnte nicht spielen und auch der andere Leistungsträger Ralf Schneider zog sich im Training eine Verletzung zu, die ihm an diesem ersten... [mehr]

  • Boxen Erfolg für den BK Bad Mergentheim

    Meistertitel für Noskow

    Der Box-Klub Bad-Mergentheim hat an einer "Internationalen Baden-Württembergischen Meisterschaft der Jugendklassen" in der Sportschule Ruit teilgenommen. Einen Meistertitel hat sich dabei Eduard Noskow im Papiergewicht (bis 32,5 Kilogramm) gesichert. Der Box-Klub nimmt Kinder (ab sechs Jahren), Jugendliche und Erwachsene, die sich für den Boxsport und für Fitness... [mehr]

  • Badminton Talente des TV Bad Mergentheim trumpfen beim Regional-Ranglistenturnier auf

    Nachwuchs präsentiert sich in überragender Form

    Beim ersten Badminton-Regionalranglistenturnier der Jugendlichen zeigten sich die Spielerinnen und Spieler des TV Bad Mergentheim in überragender Form. In der Klasse Jungen U19 dominierten Timo Reiß und Thomas Bergold das Turnier und trafen erst im Endspiel aufeinander. Für den erfahrenen Mannschaftsspieler der Bezirksliga Hohenlohe war es keine besondere Mühe,... [mehr]

  • American Football Wolfpack-Jugend zum Meisterschaftsfinale in Pattonville

    Prognosen sind schwierig

    Erst am vorigen Sonntag qualifizierte sich die Wolfpack-Jugend U17 für die Teilnahme am Finalturnier um die Landesmeisterschaft, und bereits am Samstag, 15. Oktober, werden die finalen Spiele um den Pokal ausgespielt. Gastgeber sind die "Pattonville Generals" aus Kornwestheim. 45 Spiele wurden in der Gruppenphase in ganz Baden-Württemberg gespielt, um aus den... [mehr]

  • American Football

    U13 ohne Chance

    Die zweite U13-Flag-Mannschaft der Schwäbisch Hall Unicorns musste in Freiburg zwei Zu-Null-Niederlagen gegen die Gastgeber und gegen Holzgerlingen einstecken. Bei winterlichen Temperaturen und Regenschauern absolvierte die zweite U13-Mannschft der Unicorns ihr erstes Rundenturnier. Im ersten Spiel stand man den Holzgerlingen Twister gegenüber. Schnell wurde den... [mehr]

  • American Football

    U17 gelingt die Revanche

    Stark verbessert präsentierte sich der Football-Nachwuchs der Schwäbisch Hall Unicorns beim Turnier der U17 in Holzgerlingen. Die Haller B-Junioren fuhren verdient zwei Siege ein. Dass die Leistungsdichte in Baden-Württemberg größer geworden ist, musste die Unicorns-U17 zum Auftakt der Regionalliga-Saison bereits erkennen. Wurde die TSG in den vergangenen beiden... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • Schach BG Buchen II holt wichtigen Erfolg in Verbandsliga

    Beeindruckend waren die Siege am Spitzenbrett

    Innerhalb des Badischen Schachverbandes begann nun die neue Saison, die höheren Ligen beginnen eine Woche später. Dabei gelang der zweiten Mannschaft des Schachclubs BG Buchen in der Verbandsliga an den heimischen Brettern gegen den SC Pforzheim I ein für den Klassenerhalt ungeheuer wichtiger 5,5:2,5-Erfolg, der auch in dieser souveränen Höhe verdient war.... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Taubertäler Wandertage Positive Bilanz gezogen

    760 Wanderfreunde dabei

    In der Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" fanden von Freitag, 7., bis Sonntag, 9. Oktober, die 10. Taubertäler Wandertage statt. In 17 Städten und Gemeinden wurden 21 geführte Wanderungen angeboten. Insgesamt haben rund 760 Wanderfreunde die Wandertage genutzt. Das ist die bisher höchste Beteiligung und somit neuer Teilnehmerrekord. Die 10. Taubertäler... [mehr]

  • Neues Projekt

    Kinder- und Familienbildung

    Bereits die Kindergartenzeit hat einen maßgeblichen Einfluss auf den Bildungsweg von Kindern. Insbesondere für Eltern mit Migrationshintergrund bietet sich hier eine große Chance, nicht nur die sprachliche Entwicklung von Kindern zu fördern, sondern einen Zugang zu den Werten und Prinzipien des Bildungs- und Erziehungssystems zu finden. Diese Möglichkeit zur... [mehr]

  • Bundestagswahl Nominierungskonferenz der Sozialdemokraten

    MdB Schlegel vorgeschlagen

    Die Nominierungskonferenz des Bundestagskandidaten für den Wahlkreis 276 der SPD Neckar-Odenwald und Main-Tauber findet am Samstag, 15. Oktober, um 16 Uhr im Großen Rathaussaal von Lauda-Königshofen statt. Beide Kreisvorstände hatten die amtierende Bundestagsabgeordnete Dr. Dorothee Schlegel bereits im August einstimmig als Kandidatin für die Wahl im nächsten... [mehr]

  • Krankheitstage

    Mehr Fehlzeiten im Kreisgebiet

    Erwerbspersonen waren im Main-Tauber-Kreis 2015 häufiger krankgeschrieben als im Landesschnitt. Dies geht aus dem aktuellen Gesundheitsreport der Techniker Krankenkasse (TK) hervor. Während jede der rund 526 000 bei der TK in Baden-Württemberg versicherten Erwerbspersonen an 12,79 Tagen im Jahr nicht zur Arbeit gehen konnte, fehlten Versicherte aus dem... [mehr]

  • Aktionswoche gegen Armut Liga der Freien Wohlfahrtsverbände baut Zelt auf Marktplätzen auf

    Menschwürdiges Wohnen als Anliegen

    "Es ist genug! ... Genug für alle!" Unter dieser Überschrift steht vom 17. bis 23. Oktober die diesjährige landesweite "Aktionswoche gegen Armut" der Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg. Im Main-Tauber-Kreis wird der Themenschwerpunkt Wohnen in den Mittelpunkt der Aktionen gerückt. Die Liga-Mitglieder AWO, Caritas, Deutsches Rotes Kreuz und... [mehr]

  • Wirtschaftsjunioren Förderkreis besuchte das Orgelbauunternehmen August Laukhuff

    Mit Tradition und Innovation zum Erfolg

    Handarbeit trifft Hightech: Beim Orgelbauunternehmen Laukhuff verschmelzen traditionelles Handwerk und innovative Technik. Main-Tauber-Kreis. Nach einer Krise ist der fast 200 Jahre alte Familienbetrieb wieder in die Erfolgspur zurückgekehrt. Der Förderkreis der Wirtschaftsjunioren warf mit Geschäftsführer Magnus Windelen einen Blick hinter die Kulissen. "Unser... [mehr]

  • Neugründung Im Frühjahr wurde der "Helferverein Neubrunn" aus der Taufe gehoben

    Unbürokratisch helfen

    Nach jahrelanger Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen wie der Bahnhofsmission, der Straßenambulanz, Mutter-Kind-Heimen oder Wärmestuben sowie durch die kostenlose Nutzung von Räumlichkeiten der Firma Spitzhüttl bot sich für Panni Pinter und ihr Helferteam die Möglichkeit, im Frühjahr diesen Jahres den "Helferverein Neubrunn" ins Leben zu rufen. Der Verein... [mehr]

  • Hier hat der Leser das Wort Zum Artikel "Ein zutiefst zerrissenes Land" (FN 8. Oktober)

    Unterschiedliches Geschichtsbild

    In dem Artikel kommt Michal Sikucinski zu Wort, ein Historiker, der in der Stadt arbeitet, die bis 1945 Frankenstein hieß. Er zeichnet darin ein Geschichtsbild, das wohl mit dem der meisten Polen übereinstimmt: Polen sieht sich als ständiges, hilfloses Opfer mächtiger Nachbarn (Teilungen Polens, "von den Alliierten zwei Mal im Stich gelassen". Übrigens wird... [mehr]

Mosbach

  • Staatsanwaltschaft Mosbach

    Andreas Herrgen ist der neue Leiter

    Andreas Herrgen wurde zum neuen Leitenden Oberstaatsanwalt in Mosbach ernannt. Er wechselte von der Staatsanwaltschaft Mannheim, wo er seit Oktober 2011 als stellvertretender Behördenleiter und Leiter der Jugendabteilung tätig war sowie das Haus des Jugendrechts Mannheim mit aufbaute, nach Mosbach. Herrgen ist in Rheinland-Pfalz geboren, 51 Jahre alt, verheiratet... [mehr]

  • Jahrgang 1950/51 traf sich In Erinnerungen geschwelgt

    Buntes Programm auf die Beine gestellt

    Anlässlich ihres "65-Jährigen" kamen die ehemaligen Schülern des Jahrgangs 1950/51 aus Schlossau und Waldauerbach am Wochenende zusammen und tauschten Erinnerungen an ihre gemeinsame Schulzeit aus. Das bewährte Organisationsteam um Paul Scheuermann hatte das Festprogramm der einstigen Pennäler, die von 1957 bis 1966 eine typische Odenwälder Landschule besuchten... [mehr]

  • Internet-Anschluss

    Telekom hat pünktlich geliefert

    Die ersten neu ausgebauten Internet-Anschlüsse im Neckar-Odenwald-Kreis sind da. In Mosbach und Obrigheim können ab sofort rund 14 000 Haushalte auf diese zugreifen. Die Deutsche Telekom hat damit, wie versprochen, pünktlich das "erste Paket" ausgeliefert. Denn Mosbach und Obrigheim bilden das erste von insgesamt acht Ausbaugebieten im gesamten Landkreis. Das neue... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Kreiserntedankfeier in Obrigheim Kritische Töne von den Vertretern der Landwirte / Einkaufsverhalten der Verbraucher muss sich ändern

    "Der Bauer zwischen allen Stühlen"

    Die Kreiserntedankfeier bietet alljährlich Gelegenheit zum Innehalten und zur Rückbesinnung. Doch es werden auch kritische Stimmen zur Situation der Landwirte laut. Obrigheim. Herbstlich geschmückte Tische erwarteten die Zuhörer, die zum größten Teil aus bäuerlichen Betrieben des gesamten Kreises zusammengekommen waren, zur Kreiserntedankfeier der... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Seckach Die Jugendlichen stellten ihr Können unter Beweis / Langjährige und verdiente Floriansjünger wurden geehrt

    Gutes Miteinander der Generationen

    Der Tag der Jugendfeuerwehr hatte am Sonntag in Seckach so einige Überraschungen parat - nicht nur für die Jugend. Seckach. Aber zunächst drehte sich alles ausschließlich um das Können der Jugend, die im Rahmen einer anspruchsvollen Schauübung der interessierten Bevölkerung demonstrierte, was sie so alles durch den Unterricht im Zuge der "Jugendflamme 1" von... [mehr]

  • Europäisches Filmfestival

    Mudau mit vier Filmen beteiligt

    Die mittlerweile 7. Ausgabe des Europäischen Filmfestivals der Generationen, veranstaltet vom Kompetenzzentrum Alter des Instituts für Gerontologie an der Universität Heidelberg zusammen mit dem Gesundheitsamt in Frankfurt am Main hat in der Metropolregion Rein-Neckar 55 lokale Veranstalter gefunden. Darunter auch die Gemeinde Mudau, die sich mit vier von... [mehr]

  • Weltkindertag Aktionen in der Mosbacher Innenstadt

    Rund um "Kinderrechte"

    In der Mosbacher Hauptstraße sowie in der Geschäftsstelle des Kinderschutzbundes Kreisverband Neckar-Odenwald-Kreis fanden anlässlich des Weltkindertages verschiedene Aktionen rund um das Thema Kinderrechte statt. Während eine Kindergruppe aus dem Erzbischöflichen Kinder- und Jugendheim St. Kilian aus Walldürn mit selbstgestalteten Plakaten in der Mosbacher... [mehr]

Niederstetten

  • DRK-Kurse

    Auffrischung in Erster Hilfe

    Die bereits erlernten Grundkenntnisse der Erste-Hilfe müssen nach den berufsgenossenschaftlichen Vorgaben in Abständen von spätestens zwei Jahren in einer umfassenden Fortbildung wiederholt beziehungsweise aufgefrischt werden. Denn die Übung macht ja bekannter Weise den Meister und das sollte auch das Ziel der Ersthelfer sein. Denn eine ständige und... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einmietbetrüger wird ermittelt

    Zu einer Reihe von Einmietbetrügereien konnte ein 69-jähriger Mann ermittelt werden. Ein zunächst Unbekannter logierte in der Zeit vom April bis Juni dieses Jahres in drei Rothenburger Beherbergungsbetrieben. Der Gast verschwand jeweils ohne Bezahlung der Mietschuld und weiterer Auslagen. Anhand in den Hotelzimmern vorgefundener Gegenstände ergab sich nun ein... [mehr]

  • Bundeswehr Transporthubschrauberregiment 30 aus Niederstetten führte schwierige Übungen im Gebirge durch

    Mit neuen Hubschraubern in die Alpen

    Vom Vorbachtal in die Alpen: Diesen Weg nahmen die neuen leichten Transporthubschrauber NH-90 samt Besatzungen auf sich. Niederstetten/Mittenwald. Ziel war das gemeinsame Üben und Fliegen in den Bergen. Das Transporthubschrauberregiment 30 aus Niederstetten führte als erster Verband des Heeres den Gebirgsflug des NH-90 durch. Der NH-90 ist der modernste... [mehr]

  • Schloss Weikersheim

    Sonderführungen

    Das Weikersheimer Schloss und seinen Garten altersgerecht erleben, kann man bei zwei Führungen am Sonntag, 16. Oktober, um 14.30 Uhr. Die Sonderführung "Durch Raum und Zeit" geht durch das Schloss und seinen barocken Lustgarten, sie lässt damit den Glanz von Renaissance und Barock am Hohenloher Residenzschloss erleben. Neben dem Rittersaal und barocken... [mehr]

Ravenstein

  • Diamantene Hochzeit Eleonore und Karl Graser feiern heute

    Vor 65 Jahren gaben sie sich in Sindolsheim das Jawort

    Seit 65 Jahren sind am heutigen Donnerstag Eleonore und Karl Graser ein Ehepaar. Auch wenn das Jubelpaar gesundheitlich etwas angeschlagen ist, so ist es weiterhin recht rüstig, vor allem geistig. Während Karl Graser seinen Sohn noch in der Landwirtschaft unterstützt, widmet sich seine Frau dem Ortsgeschehen, und zwar mit einer bildlichen Dokumentation über das... [mehr]

  • "Rouschebercher Milchsäuli" Rück- und Ausblick in der Jahreshauptversammlung / Wahlen brachten eine Verjüngung des Vorstands mit sich

    Vorfreude auf neue Kampagne groß

    Wie bei der Narrenzunft der "Rouschebercher Milchsäuli" üblich verlief die Jahreshauptversammlung im Gasthaus "Löwen" sehr harmonisch. Rosenberg. Vorsitzender Klaus Wild ging in seinem Bericht auf die abgelaufene Kampagne ein, in der sich die "Säuli" wiederum bestens präsentiert haben. Im abgelaufenen Jahr habe sich im Verein sehr viel getan, betonte Wild und... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Team der s.Oliver Würzburg Akademie mit 75:87-Niederlage zum Saisonauftakt

    Bayreuths Nico Wenzl kaum zu verteidigen

    "Tennet young heroes" - s.Oliver Würzburg Akademie 87:75 (21:15, 28:27, 20:10, 18:23) Würzburg: Michael Javernik (23 Punkte/1 Dreier), Julius Böhmer (12), Malcolm Streitberg (10), Patrik Michel (9), Robin Kottke (8), Davor Markovic (8), Alin Irincu (3), Jonas Michaeli (2), Paul Retfalvi, Noci Orfanidis. Auch starke 23 Offensiv-Rebounds und ein "Double-Double" von... [mehr]

  • Basketball In der NBBL ein intensives Spiel der U19, allerdings mit Jena als eindeutigem Sieger

    Bis zur Halbzeit war alles klar

    s.Oliver Würzburg Akademie - Science City Jena 62:100 (14:27, 11:25, 20:25, 17:23) Würzburg: Alexander Lauts (13 Punkte), Jamie Ludwig (11), Jasper Westphal (10/1 Dreier), Fabian Kunzmann (7/1), Hagen Schlüter (6), Jakob Jeßberger (6/1), Nikolaus Arlt (5), Matti Weißhaar (3), David Karrari (1), Philipp Sutton, Moritz Hall. Zum NBBL-Saisonauftakt musste sich die... [mehr]

  • Kampfsport Sport Akademie Grünsfeld feiert Erfolge

    Ganzes Team auf dem Podest

    Die Sport Akadamie Grünsfeld stellte bei einem Sambo-Pokalturnier in Künzelsau unter Beweis, dass es zu einem der besten Kämpferteams Deutschlands gehört - alle Kämpfer aus Grünsfeld wurden mit einer Medaille ausgezeichnet: Christian Kremer (bis 82 kg), Jessika Borgdorf (bis 28 kg/Kinder) mit Gold; Sebastian Gassner (bis 76 kg), Leon Nuss (bis 29 kg/Kinder),... [mehr]

  • Leichtathletik In Flein Frankenmeisterin geworden

    Kirchgäßner ganz souverän

    Pauline Kirchgäßner vom SC Freudenberg siegte bei den fränkischen Mehrkampfmeisterschaften in Flein (Heilbronn). In der Altersklasse U18 feierte Pauline Kirchgäßner einen verdienten Meistertitel und knackte dabei die 4000-Punkte-Marke (4154 Punkte). Auf Platz zwei folgte Melissa Hofmann (LG Hohenlohe/3707) vor Manuela Herr (WGL Schwäbisch Hall/ 3443). Auch im... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Nostalgische Fahrt Von Stuttgart über Osterburken, Lauda und Würzburg und die legendäre "schiefe Ebene" zum Dampflokmuseum nach Marktschorgast

    Mit dem Dampfschnellzug unterwegs

    Der Verein "UEF - Historischer Dampfschnellzug" führt am 5. November eine Sonderfahrt in Anlehnung an die legendäre Sonderfahrt, der ersten Fahrt der Dampflok 41 018 im Museumsbetrieb, von Stuttgart über die 1848 eröffnete legendäre "Schiefe Ebene" in Oberfranken nach Marktschorgast zum Dampflokmuseum durch. Eine museale Reise für Groß und Klein. Der Sonderzug... [mehr]

  • Vom Harz zum Bernstein

    Bernstein findet man an vielen Orten auf der Welt: zum Beispiel in dem Land China, in Indien und in Mexiko. Manche Bernsteine werden aus dem Meer ans Land gespült, so wie an der Ostsee. Andere findet man tief unter der Erde, zum Beispiel beim Graben in Bergwerken. Bernstein ist fossiles Harz. Der Begriff fossil bedeutet, dass das Harz schon viele Millionen Jahre alt... [mehr]

  • Agentur für Arbeit Informationsveranstaltung

    Wie man Stress bewältigt

    Viele starten schon mit Hochspannung in den Tag bzw. geraten im Laufe des Tages immer stärker unter Druck und Stress. In diesem Workshop gibt es darauf Antworten und praktische Hilfestellungen für das eigene Leben. Referentin ist Sarah Kistner, Diplom-Psychologin & systemische Therapeutin. Die Veranstaltung ist kostenfrei und findet am morgigen Freitag, 14.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Informationsveranstaltung

    "Was ist neu an der neuen Pflege?"

    Das Pflegestärkungsgesetz II tritt am 1. Januar in Kraft tritt und bringt für Pflegebedürftige und deren Angehörige zahlreiche Änderungen. Über die wichtigsten Inhalte informiert die Veranstaltung der AOK Heilbronn-Franken "Was ist neu an der neuen Pflege", die am 13. November, um 17 Uhr, im AOK-Kundencenter, Wolfstalflurstraße 10, in Tauberbischofsheim... [mehr]

  • Filmtheater Badischer Hof

    Ab heute "Agnes" im Programm

    Das Filmtheater Badischer Hof zeigt ab dem heutigen Donnerstag den Film "Agnes", täglich um 19.30 Uhr außer Montag. Zum Inhalt: Sachbuchautor Walter lernt bei einer Recherche in der Düsseldorfer Universitätsbibliothek die 28-jährige Physikstudentin Agnes kennen. Die radikale Haltung der jungen Frau zum Leben fasziniert den 41-Jährigen und fordert ihn zugleich... [mehr]

  • Martini-Messe Tauberbischofsheim TSV-Fußballer sorgen in der Stadthalle für jede Menge Unterhaltung / Zahlreiche Höhepunkte auf dem Fahrplan

    Buntes Programm für alle Generationen

    Zur Martini-Messe stellen die TSV-Fußballer und der Partyservice Hofmann wieder ein tolles Programm auf die Beine und machen die Stadthalle einmal mehr zur Festmeile. Tauberbischofsheim. Kuliarische Genüsse aller Art, Kaffee und Kuchen der Fußballmädels, musikalische Unterhaltung an allen Tagen von zünftig bis Rock und ein Seniorennachmittag, bilden einen... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Gleich zwei Fälle von Unfallflucht

    Nach dem Verursacher eines Unfalls am Dienstag in Tauberbischofsheim sucht die Polizei. Ein Unbekannter beschädigte zwischen 1 und 10 Uhr mit seinem Fahrzeug einen in der Goethestraße abgestellten VW Crafter an der vorderen Stoßstange sowie an der Fahrertür und richtete so Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro an. Anstatt den Unfall bei der Polizei zu... [mehr]

  • Karate Anki Takahashi, Träger des 8. Dan, leitete Training in Tauberbischofsheim und Wertheim

    Großmeister gab sein Wissen weiter

    Zum Herbst gab es in den Karateabteilungen des TSV Tauberbischofsheim und des TV Wertheim wieder originäres Karate, wie es sonst nirgendwo im Taubertal geboten wird. Der japanische Großmeister Anki Takahashi, Träger des 8. Dan (Meistergrad), zeigte und lehrte dort Shôtôkan-Karate in Perfektion.Einladung gefolgtDer Besuch in den beiden Karateabteilungen kam durch... [mehr]

  • "Preis des Mittelstands" Ganter Interior Unter den Top-Unternehmen in Baden-Württemberg

    Hohe Auszeichnung erhalten

    Die Ganter Interior GmbH, Experte für exklusive Innenausbauten ist beim "Großen Preis des Mittelstands" ausgezeichnet worden. Gemeinsam mit zwei weiteren Preisträgern und fünf Finalisten bei immerhin 874 nominierten Unternehmen zählen die Waldkircher gemeinsam mit ihren Kollegen in Tauberbischofsheim damit zu den vorbildlichsten und besten mittelständischen... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Stadt investierte 53 700 Euro in die Neugestaltung des Foyers der Schule

    Lärmpegel in Pausen deutlich reduziert

    Das alte Foyer im Matthias-Grünewald-Gymnasium ist Geschichte. Wo noch bis zu den Sommerferien zweckmäßige Tische und Stühle standen, befindet sich nun ein heller und freundlicher Aufenthaltsort mit verschiedenen Sitzbereichen. Bürgermeister Wolfgang Vockel überzeugte sich zusammen mit Schulleiter Oberstudiendirektor Josef Münster vor Ort von der Umsetzung.... [mehr]

  • Kindertagesbetreuung Für Kinder von einem Jahr bis drei Jahren besteht ein Rechtsanspruch auf Betreuung für 25 Stunden pro Woche

    Mit einem guten Gefühl zur Arbeit gehen

    Die Scheiben zieren Fensterbilder, im Flur weisen Memory-Karten über den Kleiderhaken auf die Jackenbesitzer hin: Schmetterling, Fisch, Bagger. In der "Eulenwiese" werden Kleinkinder betreut. Tauberbischofsheim. Benedikt mag Feuerwehr- und Polizeiautos. Er schiebt sie über den Teppich in Richtung Amelia. Das kleine Mädchen beschäftigt sich mit der Arche Noah,... [mehr]

  • Herbstakademie der aim

    Spannendes Programm

    Die Herbstakademie der Akademie für Innovative Bildung und Management Heilbronn-Franken (aim) bietet zum vierten Mal in Tauberbischofsheim viele spannende und interessante Kurse. Schüler der Klassenstufen eins bis sieben können in den Herbstferien vom 2. bis 4. November ihre Freizeit abwechslungsreich verbringen. Das Angebot reicht von Tonen und Malen über... [mehr]

  • Städtische Mediothek Familientheater am 25. Oktober

    Spaß mit "Gans der Bär"

    Die städtische Mediothek zeigt am Dienstag, 25. Oktober, ab 16 Uhr mit "Gans der Bär" ein Familientheater ab vier Jahren. Das Faro-Theater erzählt die Geschichte der kleinen Gans, die sich für einen Bären hält: Irgendetwas scheint da schiefgelaufen zu sein. Wie soll der Bär der kleinen Gans bloß klarmachen, dass er nicht ihre Mama ist? Schließlich klettert,... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisliga BuchenFC Hettingen II - VfB Sennfeld II 9:1 SV Rippberg - TSV Oberwittstadt 5:9 TTC Korb - TV Hardheim 8:81 TSV Neunstetten 2 18:5 4:02 FC Hettingen II 2 18:6 4:03 TV Hardheim 2 17:10 3:14 TTC Korb 3 21:19 3:35 TSV Oberwittstadt 3 19:22 3:36 Spvgg. Sindolsheim 1 8:8 1:17 Höpfingen-Walldürn II 1 1:9 0:28 SV Rippberg 2 10:18 0:49 VfB Sennfeld II... [mehr]

  • Tischtennis In der Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen bei der SpVgg Hainstadt zu Gast

    ETSV Lauda besitzt gute Karten

    Mit vier Spielen setzt die Tischtennis-Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen die Runde fort. Dabei erwartet Dörlesberg bereits heute den SV Seckach. Am Freitag spielen Höpfingen/Walldürn gegen Niklashausen III, während am Samstag Grünenwört die SpVgg Hainstadt I empfängt und Hainstadt II in eigener Halle auf den ETSV Lauda trifft. FC Dörlesberg - SV Seckach... [mehr]

  • Tischtennis Vier Partien stehen in der Bezirksliga Ost an

    Führungsduo auswärts

    Am Wochenende gibt es in der Tischtennis-Bezirksliga Ost vier Partien. Dabei haben die beiden führenden Teams Külsheim und Schefflenz/Auerbach Reisen nach Niklashausen und Adelsheim vor sich. BJC Buchen II - TSV Tauberbischofsheim (Freitag, 19 Uhr): Beide Teams stehen mit ausgeglichenen Zählerkonten im gesicherten Mittelfeld. Auch die Stärkeverhältnisse scheinen... [mehr]

  • Tischtennis Klarer Sieg über den TSV Oberwittstadt II im Spitzenspiel der Kreisklasse A Buchen

    SV Adelsheim III ist jetzt Tabellenführer

    In der Tischtennis-Kreisliga Buchen sind mit dem TSV Neunstetten und dem FC Hettingen II zwei Teams punktgleich an der Spitze. In der A-Klasse übernahm der SV Adelsheim III die Tabellenführung. Kreisliga Keine Probleme hatte der FC Hettingen II bei seinem Heimspiel gegen einen ersatzgeschwächten VfB Sennfeld II. Hettingen spielte in der Aufstellung M. Wachter, M.... [mehr]

Walldürn

  • Kreistagsausschuss tagte Weitere Nutzung der Turnhalle besprochen / Planung in Auftrag gegeben

    "Ein wichtiger Schritt für den Campus"

    Der Kreistagsausschuss beschäftigte sich nicht nur mit dem Thema Feuerwehrfahrzeuge (die FN berichteten), sondern auch mit Plänen zur Instandsetzung der ehemaligen Turnhalle auf dem Gelände des Landratsamtes in Mosbach. Der Landkreis hatte die Halle bereits 2009 erworben, momentan dient sie als Lager für die Requisiten der "Schlossfestspiele Zwingenberg". Schon... [mehr]

  • Auerberg-Werkrealschule Erste Elternbeiratssitzung im neuen Schuljahr

    Betreuung am Nachmittag findet Zuspruch

    Im Anschluss an die ersten Klassenpflegschaftssitzungen des neuen Schuljahres trafen sich die Vertreter der Eltern der Auerberg- Werkrealschule zur konstituierenden Elternbeiratssitzung. Nach seinem Dank an die Eltern für ihre Bereitschaft, das nicht immer leichte Amt des Elternvertreters zu übernehmen, bezeichnete Rektor Kögel die Unterrichtsversorgung an der... [mehr]

  • "Stay and Pray" zum zehnten Mal "Bleiben und Beten" ermöglicht bewusstes Abschalten vom Alltagsstress

    Den jungen Geist der Kirche spüren

    Eine Idee vom Weltjugendtag 2005 in Köln. Mut zur Umsetzung und zu Neuem. Begeisterung generationsübergreifend wecken. So kann man das noch junge spirituelle Angebot dieser gestalteten Eucharistischen Anbetung unter dem Motto "Stay & Pray - bleiben und beten" beschreiben. Und aus diesen Anfängen heraus kann am Freitag, 21. Oktober, nach der Abendmesse um 19.15 Uhr... [mehr]

  • Kindergarten "St. Wendelin"

    Elternbeirat wurde neu gewählt

    Zahlreiche Eltern erschienen im Kindergarten "St. Wendelin" zum Elternabend. Dabei wurde ihnen das neue Erzieherteam, bestehend aus Patricia Ackermann, Doris Gehrig, Kirsten Schmitt, Simone Bodirsky und Diana Breunig, vorgestellt. Anschließend wurden wichtige pädagogische Informationen zum Tagesablauf und den verschiedenen Wochenaktivitäten... [mehr]

  • Odenwälder Freilandmuseum Frauen der Spinnstube Höpfingen bieten Proben ihres Könnens / Saison des Museums endet am Sonntag, 6. November

    Handarbeitskunst wird vorgeführt

    Allerlei Themen zur Tradition des Haushalts und des Handwerks werden im Freilandmuseum in Gottersdorf angeboten. [mehr]

  • Juniorenmeisterschaften Turnier des "TC Rot-Weiß Walldürn" ausgetragen

    Petrus meinte es mit dem TC nicht gut

    Um Pokale und Medaillen kämpften zehn Junioren bei der Clubmeisterschaft des "TC Rot-Weiß Walldürn". Um die Chancen auf einen Titel zu erhöhen wurde im Modus "Jeder gegen Jeden" gespielt. Die Turnierleitung übernahm Jugendwart Julian Stieber. Leider war der Walldürner Tennisjugend in diesem Jahr das Wetter nicht hold, und so kam es nach zahlreichen... [mehr]

  • Halloween-Party "Black Shuck" treten am 29. Oktober auf

    Rock in allen Facetten

    Die traditionelle Halloween-Party auf dem Sportgelände Süd in Walldürn steht am Samstag, 29. Oktober, um 20 Uhr wieder auf dem Programm. Als Veranstalter fungiert der Förderverein der "Eintracht 93". Dieses Event versteht sich als Nachfolger der beliebten Veranstaltungen in der Nibelungenhalle, die über viele Jahre hinweg für Besucherrekorde gesorgt... [mehr]

Weikersheim

  • "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" Konzeption für Harthausen abgeschlossen / Ist-Zustand sowie Ideen und Vorschläge öffentlich vorgestellt

    Den Worten können jetzt Taten folgen

    Die Konzeption des Programms "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" für Harthausen ist abgeschlossen - und damit der theoretische Teil. Jetzt kann die Praxis angegangen werden. Harthausen. Nahezu fünf Dutzend Bürger waren am Montagabend ins Gemeindehaus gekommen, um sich über den aktuellen Stand der Dinge zu informieren. Ortsvorsteher Thomas Landwehr zeigte... [mehr]

Wertheim

  • Lesung Naomi Schenck stellte ihre nicht alltägliche Familienchronik vor

    Alles begann zur Zeit Napoleons

    Aus ihrer besonderen Familienchronik las Naomi Schenck am Dienstagabend in der Galerie Schwab. Alles begann einst in Wertheim. Wertheim. Was macht man, wenn der geliebte Opa einem - neben zwei Tees - in seinem Testament die Rechte an seiner Biografie vermacht? Und dieser ein angesehener Chemiker und Universitätsprofessor war? Die Berliner Künstlerin und... [mehr]

  • Erlebnisausstellung

    Credoweg mit weiteren Stationen

    Die Erlebnisausstellung "Credoweg Ökumene" ist von Sonntag, 16. Oktober, bis Sonntag, 27. November im Kirchenzentrum Wartberg zu sehen: "Was heißt es, an Gott zu glauben?", "Was ist typisch katholisch?", "Was ist typisch evangelisch?", "Was verbindet diese beiden Konfessionen?" Schulklassen ab der Grundschule, Jugendliche und Erwachsene können diesen Fragen in der... [mehr]

  • Wintervortragsreihe

    Der heilende Garten

    Im Rahmen der Wintervortragsreihe der Stadt Külsheim findet am Dienstag, 18. Oktober, um 19.30 Uhr im Alten Rathaus ein Vortrag mit dem Titel "Der heilende Garten - Oase für Körper, Geist und Seele" statt. Referent ist Michael Maier, Landschaftsplaner aus Hasloch. In der schnelllebigen und hektischen Zeit wird es für den Menschen immer wichtiger, sich Freiräume... [mehr]

  • Gedenken Heute vor 100 Jahren wurde der Maler Christian Modersohn geboren / Dr. Jörg Paczkowski erinnert sich seines verstorbenen Freunds

    Ein Universalist mit zahlreichen Talenten

    Heute vor 100 Jahren wurde der Maler Christian Modersohn geboren. Er war Wertheim eng verbunden. Wertheim. Die Stadt habe "einen guten Freund verloren", schrieb Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski Ende des Jahres 2009 in einem Nachruf. Wenige Tage zuvor, an Heiligabend, war in Fischerhude Christian Modersohn gestorben, hoch betagt, mit 93 Jahren. Er war Maler... [mehr]

  • "Coaching4future" Naturwissenschaftler besuchen Gemeinschaftsschule Wertheim

    Jugend für technische Berufe begeistern

    Technische Neuerungen tragen dazu bei, den Alltag immer weiter zu verbessern. So könnten autonome Fahrzeuge Menschen schon bald entspannt und sicher ans Ziel bringen, während Patienten etwa von "Augmented Reality"-Brillen profitieren, die wichtige Informationen für den Verlauf einer Operation direkt ins Sichtfeld des Arztes einblenden. Was diese und andere... [mehr]

  • Nahversorgung Unternehmen hält Verpflichtungen ein / Wirtschaftsförderer ist zuversichtlich, dass ein neuer Betreiber gefunden wird / SPD regt anderes Modell an

    Kaufland schließt in einem Jahr

    Das "kleine" Kaufland in Wertheim schließt. Der letzte Verkaufstag des Lebensmittelladens ist am Samstag, 14. Oktober 2017. Wertheim. Mit zwei Packungen Maultaschen und zwei weiteren mit Tortellini unter dem Arm verlässt eine Dame am Mittwochmittag die Kaufland-Filiale in der Wertheimer Lindenstraße. "Ich bin noch nicht ganz sicher, was es heute Abend zu essen... [mehr]

  • Psychisch kranke Eltern

    Kinder nicht alleine mit Situation lassen

    Für Kinder ist es schwer, eine psychische Erkrankung der Eltern zu verstehen. Sie können nicht einordnen, warum Mama oder Papa phasenweise seltsam ist. Die kindlichen Gefühle gehen drunter und drüber und werden zur Belastung. Die Erziehungs- und Familienberatungsstelle des Caritasverbands im Tauberkreis bietet dazu eine Kindergruppe in Wertheim an. Hier lernen... [mehr]

  • Ausstellung "Manikin"-Fotografien von Gisela Plewe werden im Restaurant "Malerwinkel" gezeigt

    Kreativ mit der Gliederpuppe

    Zum dritten Mal präsentiert das Restaurant "Malerwinkel" die Reihe "Kreative WertheimerInnen". Nach den Collagen "Die Lust am Essen" von Isolde Broedermann und den Fotografien "Wertheimer Motive" von Manfred Lutz wird diesmal Gisela Plewes Fotografie-Serie "Manikin" vom 21. Oktober bis 31. Dezember ausgestellt.Digitale Bildbearbeitung genutzt"Die hölzerne... [mehr]

  • Marine Tender "Main" verlässt Heimathafen zum EU-Einsatz im Mittelmeer

    Patenschiff im Kampf gegen Schleuser

    Der Tender "Main", das Patenschiff der Stadt Wertheim, wird am kommenden Montag um 10 Uhr seinen Heimathafen Eckernförde mit dem Ziel Mittelmeer verlassen. Unter dem Kommando von Kapitänleutnant Christian Meyer (33) wird die zum 1. Ubootgeschwader gehörende Marineeinheit den Tender "Werra" ablösen.Zwischen Italien und LibyenNach einer Übergabe im Hafen von... [mehr]

  • Gefeiert Unter dem Motto "Wir gehören dazu und ich bin dabei" beging die katholische Gemeinde Sankt Georg in Reichholzheim ihr Pfarrfest

    Spontaner Wortgottesdienst statt Messe

    Gut besucht war das Pfarrfest der katholischen Pfarrei Sankt Georg in Reicholzheim. Schon beim Gottesdienst zum Auftakt der Feierlichkeiten war die Kirche, wie es in einem Pressebericht heißt, bis auf den letzten Platz besetzt. Gleichwohl begann der Tag mit einer betrüblichen Nachricht. Denn Pater Joachim Seraphin MSF, Pfarrer der Seelsorgeeinheit... [mehr]

  • Marktgemeinderat tagte Bauantrag zur Umwandlung der ehemaligen Gaststätte "Stern" und die Befreiung von den Festsetzungen des Bebauungsplans befürwortet

    Wohnen im Gasthaus

    Es tut sich etwas im Altort der Marktgemeinde. Nun soll das traditionsreiche ehemalige Gasthaus "Zum Stern" umgebaut werden. Kreuzwertheim. Einstimmig hat der Kreuzwertheimer Gemeinderat einen entsprechenden Bauantrag der STern Immo Verwaltungs UG Kreuzwertheim gebilligt und auch die damit einhergehenden notwendigen Befreiungen von den Festsetzungen des... [mehr]

Würzburg

  • Nach Anschlagsdrohung Syrer bleibt länger in Untersuchungshaft

    "Ermittlungen im Anfangsstadium"

    Nach seiner Anschlagsdrohung bleibt ein in Würzburg lebender Student aus Syrien voraussichtlich länger in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen seien noch "im Anfangsstadium", sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft Bamberg. Um die Aufklärung des Falls nicht zu gefährden, wollte er keine weiteren Details zu den Hintergründen des Untersuchungshaftbefehls sagen.... [mehr]

  • Bundestagswahl 2017 FDP-Kreisverbände nominieren Carina Schmidt

    "Sympathische Alternative"

    Mit Carina Schmidt aus Königheim als ihrer Kandidatin ziehen die beiden FDP-Kreisverbände Main-Tauber und Neckar-Odenwald in den Bundestagswahlkampf im kommenden Jahr. Das ergab die gemeinsame Wahlkreiskonferenz, die in Königheim stattfand. Zu Beginn begrüßte Sitzungsleiter Ingo Brudereck die zahlreich angereisten Parteimitglieder aus der gesamten Region.... [mehr]

  • Am 29. Oktober Hirntumor-Informationstag

    Interessante Vorträge

    Der überregionale Hirntumor-Informationstag findet am Samstag, 29. Oktober, statt. Dazu sind interessierte Patienten, Angehörige und Ärzte von 9.30 bis 18.30 Uhr in die Julius-Maximilians-Universität Würzburg willkommen. Im Mittelpunkt des Informationstags stehen aktuelle Ergebnisse klinischer Studien sowie die Zukunft der Hirntumortherapie. Auch etablierte... [mehr]