Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 12. Oktober 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Mankendorfer Treffen" Im Mittelpunkt der Veranstaltung am Wochenende steht die Einweihung einer neuen Gedenkstätte auf dem Osterburkener Friedhof / Ausstellung

    "Die Erinnerung an uns wach halten"

    In der Römerstadt findet von Freitag bis Sonntag das "Mankendorfer Treffen" statt. Osterburken. In dessen Mittelpunkt wird die Einweihung einer neuen Gedenkstätte auf dem Osterburkener Friedhof stehen. Dr. Erwin Teufel, ehemaliger Ministerpräsident des Landes Baden-Württemberg, wird am Samstag die Festrede in der Baulandhalle halten. In Osterburken, wo viele... [mehr]

  • In der evangelischen Kirche in Bofsheim 13 Jubelkonfirmanden hatten Grund zum Feiern

    "Gutes tun für unsere Kirche und die Welt"

    Mit einem Festgottesdienst in der evangelischen Kirche in Bofsheim feierten am Sonntag 13 Jubelkonfirmanden das Fest der Silbernen (25 Jahre), Goldenen (50), Diamantenen (60), Eisernen (65) und Gnaden (70) Konfirmation. Den Festgottesdienst hielt Pfarrerin Andrea Wauer-Höflich. Er wurde von der Chorvereinigung Bofsheim unter der Leitung von Margit Hettinger sowie... [mehr]

  • Regionaler Industriepark Osterburken Die Firma Stadtmüller bedankte sich bei der Feuerwehr und der SEG für ihren Einsatz beim Großbrand an Silvester

    Beherztes Eingreifen verhinderte Schlimmeres

    Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 5000 Euro bedankte sich die im RIO beheimatete Firma Stadtmüller bei der Freiwilligen Feuerwehr Osterburken sowie deren Abteilungswehren (Bofsheim, Schlierstadt und Hemsbach) für den Löscheinsatz. Die Wehrmänner wurden zusammen mit der SEG beim Großbrand an Silvester aktiv. "Durch den guten und umsichtigen... [mehr]

  • Zahlreiche Helfer im Einsatz

    Ein neues Zuhause für die Mahamas

    Es war eine tolle Putz- und Aufräumaktion, die ehrenamtliche Helfer aus dem Arbeitskreis "Flüchtlingsbegleitung" zusammen mit vielen Schützlingen und der Großfamilie Mahama an nur einem Tag bewältigt haben. Nachdem die syrisch/kurdische Großfamilie entschlossen erklärt hatte, in Seckach bleiben zu wollen, hatte sich die Gemeinde bemüht - und nach längerem... [mehr]

Aktuelles

  • Audi R8 Spyder: Der Offene für Hartgesottene

    Donnergrollen auf Knopfdruck: Sobald der Daumen auf dem roten Startbutton am Lenkrad geparkt ist, meldet sich der V10-Saugmotor stimmgewaltig grollend zu Wort. Als ob es darum ginge, den Nachbarn zu signalisieren, dass jetzt ein Ausritt mit dem Boliden ansteht. Zum Glück beruhigt sich das 5,2-l-Triebwerk nach wenigen Kurbelwellenumdrehungen und wechselt vom... [mehr]

  • BMW Vision Next 100: Digitale Motorrad-Zukunft für analogen Fahrspaß

    Nach BMW in München, Mini in London und Rolls Royce in Peking darf jetzt BMW Motorrad im Rahmen der 100-Jahr-Feiern der BMW Group zeigen, wie die Zukunft der Mobilität aussehen könnte. Und zwar in Los Angeles und somit laut BMW-Chef Harald Krüger "in unserer zweiten Heimat". Und natürlich auf zwei Rädern: "BMW Motorrad Vision Next 100" heißt das Ergebnis des... [mehr]

  • Brexit belastet Opel und Vauxhall

    Mit der Nutzfahrzeugsparte von Opel/Vauxhall geht es aufwärts. 150.000 verkaufte Einheiten pro Jahr plant das Unternehmen bis zum Jahr 2022. 2015 wurden europaweit bereits gut 100.000 Fahrzeuge verkauft. "Und auch in diesem Jahr sind wir auf einem guten Weg", so Nutzfahrzeugchef Steffen Raschig zur Autogazette. Trotz der positiven Ausgangslage macht der Brexit laut... [mehr]

  • Citroen C3: Frankreich farbenfroh

    Mit dem neuen C3 bringt Citroen im Januar frischen Wind in die Polo-Klasse. Der 3,99 Meter lange Kleinwagen bietet hohen Fahrkomfort und lässt sich ausstatten wie ein Großer. Die Preise reichen von 11.990 bis 20.190 Euro. Der fünftürige Fünfsitzer, für Citroen das wichtigste Modell, das in Europa rund zwanzig Prozent aller Verkäufe des französischen... [mehr]

  • Ein Auspuff wie eine Skulptur

    Sie sind so etwas wie High-End-Anlagen mit Dolby-Surround-Klang: Die skulpturalen Auspuff-Kunstwerke, die Marcus Piecha für eine ganze Reihe von Mercedes- und AMG-Modellen und für den Jaguar F-Type anbietet. Der Autoveredler aus Rottweil verspricht akustisches Gänsehautfeeling - und das mit EG-Betriebserlaubnis. Zu haben sind die Edelstahl-Tonträger aus deutscher... [mehr]

  • Grippe-Medikamente gefährlich für Autofahrer

    Die erste dicke Erkältungswelle rollt durch Deutschland. Viele Autofahrer greifen beinahe schon automatisch zu hilfreichen Medikamenten. Was sie dabei nicht beachten: Viele der Präparate schränken ihre Fahrtauglichkeit erheblich ein. "Die Nebenwirkungen können verheerend sein und sind für zahlreiche Verkehrsunfälle verantwortlich", heißt es beim TÜV Süd.... [mehr]

  • Neuwagen-Rabatte bis 34,25 Prozent

    Die Rabattschlacht ist in vollem Gange. Vor allem asiatische Hersteller locken potenzielle Kunden mit erheblichen Nachlässen. Aktuell sind Abschläge auf den offiziellen Listenpreis von bis zu 34,25 Prozent drin. Der Neuwagenvermittler MeinAuto.de hat den "Asien-Check" gemacht und 15 Modelle gefunden, mit denen Neuwagenkäufer jetzt besonders kräftig sparen... [mehr]

  • Pannenhelfer kommt per App-Klick

    Abschleppen per App? Start-up-Unternehmer Santosh Satschdeva und sein Partner Frank Heck, Inhaber einer Abschlepp- und Pannenhilfefirma, sind überzeugt, dass diesem Service die Zukunft gehört. Sie haben einen elektronischen Helfer entwickelt, der eine voll digitalisierte und automatisierte Vermittlung im Pannenfall ermöglicht. Sein Name: MySchleppApp. Die App gibt... [mehr]

  • Sicher durch dichten Nebel

    Dichter Nebel kann Autofahrer enorm stressen - und er ist gefährlich. Seit drei Jahren steigt die Zahl der Nebelunfälle mit Personenschaden, allein 2015 wurden dabei 182 Menschen schwer verletzt. Gerade im Herbst ist das richtige Verhalten am Steuer besonders wichtig. Die Autofahrer sollten immer mit plötzlichen Sichtbehinderungen rechnen, auch tagsüber... [mehr]

  • Skoda Superb Combi: Als SportLine in die Kombi-Bundesliga

    Ein neuer Edelkombi will den Platzhirschen von BMW, der Mercedes C-Klasse aber auch dem Konzern-Bruder Passat das Fürchten lehren. Der Skoda Superb Combi SportLine ist eine Herausforderung für die bisherigen Marktgrößen. Nicht nur als Dienstwagen für die Chefetage, auch privat können Mann und Frau mit dem neuen Flaggschiff der obersten Baureihe der Tschechen... [mehr]

  • So schafft das Auto die Hauptuntersuchung

    Dieses Gefühl kennen alle Besitzer nicht mehr so ganz taufrischer Autos nur zu gut: Schafft der Wagen den TÜV - oder gibt es keine neue Plakette und dafür teure Reparaturen? Damit die Hauptuntersuchung nicht zur Zitterpartie wird, hat der TÜV Süd eine Reihe von Praxistipps zusammengetragen. Lichtmängel führen seit Jahren mit rund 30 Prozent die Listen an. "Das... [mehr]

  • Volvo gibt Gas: Neue 90er-Serie und Service aus einer Hand

    XC90, S90, V90 und V90 Cross Country heißen die vier Musketiere der Schweden-Phalanx. Modernes Design, eine gelungene Fahrwerksabstimmung und hochwertige Ausstattungen runden die 90er-Serie ab und stellen Volvo das angestrebte Wachstum am Markt in Aussicht. Mit einem 7-Jahre-Wachstumsplan hat sich Volvo zum Ziel gesetzt, den Marktanteil bis zum Jahr 2020 zu... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Gewerbliche Schule Bereits zum zweiten Mal als "Mint-freundliche Schule" ausgezeichnet

    "Potenziale der Schüler wecken"

    Die Gewerbliche Schule Bad Mergentheim wurde zum zweiten Mal als "Mint-freundliche" Schule für ihre Schwerpunktsetzung im naturwissenschaftlichen Bereich ausgezeichnet. Bad Mergentheim. Die Schule behält damit nach dreijähriger erfolgreicher Profilbildung durch eine erneute Bewerbung und Prüfung das Signet "Mint-freundliche Schule" für weitere drei Jahre. Die... [mehr]

  • Interview Pater Alois Weiß feierte dieses Jahr sein 50-Jahr-Priesterjubiläum und auch viele seiner Geschwister haben ihre Leben dem Glauben gewidmet

    "Priester sein war für mich das Größte"

    Pater Alois Weiß ist seit 50 Jahren Priester. Sein Jubiläum feierte er gemeinsam mit seinen Brüdern Aurelian, Hermann und Bernhard, die ebenfalls seit Jahrzehnten Geistliche sind. Löffelstelzen. Pater Alois wurde 1940 in Löffelstelzen geboren. Er besuchte Gymnasien in Bad Mergentheim und Ellwangen. Nach seinem Theologie- und Philosophiestudium in Bamberg wurde... [mehr]

  • Würth-Areal besucht Kultur, Natur und Wirtschaft

    Besondere Wanderung zum Drillberg

    Die Würth Industrie Service GmbH & Co. KG veranstaltete einen Wandertag der besonderen Art. Dieser brachte den insgesamt 30 Teilnehmern im Rahmen der zehnten Taubertäler Wandertage nicht nur die heimische Natur, sondern auch die regionale Geschichte sowie Wirtschaft näher. Tolles herbstliches Wetter, welches diese Wanderung geradezu einzigartig macht, war wie... [mehr]

  • Neunkirchener Künstler stellen aus Eindrucksvolle Gemälde in der Laurentius-Kirche / Großer Andrang bei der Vernissage

    Ein Beitrag zur Belebung des Dorfkerns

    Erste Kunstausstellung in der Neunkirchener Laurentius-Kirche: Gezeigt werden bis zum 23. Oktober Werke von Reingard Glass, Margit Kettelhack, Hans Hermann Schmidt und Barbara Schnirch. Neunkirchen. Rund 45 Besucher kamen zur Eröffnung der Kunstausstellung und feierten mit den Künstlern. Etwas mehr als 900 Einwohner leben im Stadtteil Neunkirchen, die evangelische... [mehr]

  • Vortrag Unterstützung bei der Krebstherapie

    Homöopathie als Begleiter

    Die Homöopathie ist in der Lage, zahlreiche Krankheiten zumindest zu lindern, aber kann diese Methode allein auch Krebs heilen? Die klare Antwort ist: Nein. Der homöopathisch therapeutische Ansatz in der Krebstherapie ist strikt ein begleitender Ansatz während der verschiedenen Etappen der konventionellen onkologischen Therapie, sei es Operation, Chemotherapie... [mehr]

  • Architekturgespräche Heute Vortrag im Museum

    Moderne Architektur im ländlichen Raum

    Im Heimattage-Jahr greifen auch die Heilbronner Architekturgespräche das große Bad Mergentheimer Thema auf. Der österreichische Architekt Stefan Marte referiert heute Abend im Roten Saal über "Architektur und Heimat".PreisgekröntStefan Marte und sein Bruder Bernhard Marte gründeten ihr gemeinsames Büro im Jahr 1993. Neben einer Vielzahl an eigenwilligen... [mehr]

  • Leserbrief Zu Bausünden in der Kurstadt

    Nachbarn nicht angehört

    Attraktive Baugrundstücke sind in Bad Mergentheim rar! Wenn dann einmal ein besonders schöner Bauplatz zur Verfügung steht, dann sollte man erwarten dürfen, dass auch ein besonders schönes Haus darauf gebaut wird. Gute Beispiele dafür sind Neu- und Umbauten am Eisenbergweg. Genau dort entsteht nun ein Neubau, der sich in seinen Ausmaßen von der Umgebung... [mehr]

  • "Das kleine Hauskonzert" Volker Burkhart und Christoph Weinhart musizieren / Heute in der Wandelhalle

    Selten gehörte Sonaten im Programm

    Das nächste kleine Hauskonzert findet ausnahmsweise am heutigen Mittwoch um 19.30 Uhr in der Wandelhalle statt. Auf dem Programm stehen klassische Violinsonaten von Wolfgang Amadeus Mozart und Ludwig van Beethoven. Solisten des Abends sind Volker Burkhart, Violine und Christoph Weinhart, Klavier. Sowohl der Geiger Volker Burkhart, ehemaliger Konzertmeister und... [mehr]

Bezirksoberliga Unterfranken

  • Fussball

    Bezirksoberliga Unterfranken: Der 8. Spieltag

    SV SchönfeldSC Grünenwört/SVV Werth. IIISportg.1.(1)FC Hundheim/Steinbach II852131:10172.(2)SV Nassig III852119:7173.(3)SSV Urphar/Lindelbach852120:10174.(6)SV Schönfeld851216:9165.(4)TSV Wenkheim II843113:8156.(5)SG Boxtal/Mondfeld II834119:11137.(7)TSV Kreuzwertheim II833215:11128.(8)SG Kembach/H./Dertingen II831415:18109.(9)FC Eichel II830517:17910.(10)FC... [mehr]

Buchen

  • Gemeinderat Buchen Für die Errichtung eines Windparks mit vier Windenergieanlagen auf Gemarkung Hainstadt ausgesprochen

    "Grünes Licht" bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen

    Gegen den von der Firma ABO Wind AG aus Wiesbaden beantragten Standort "Welscheberg" hat der Gemeinderat Buchen keine Einwände. Bei einer Gegenstimme und zwei Enthaltungen votierte das Gremium für einen Windpark mit vier Windenergieanlagen auf Gemarkung Hainstadt. Nur der Schwarzstorch kann der Planung jetzt noch gefährlich werden. Nachdem es von Bürgerseite... [mehr]

  • Gemeinderat Buchen Mehrgenerationentreff wird gefördert

    Agentur für Arbeit bleibt vor Ort

    Auch die Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse und sonstige Bekanntgaben standen auf der Tagesordnung der Gemeinderatssitzung. Informiert wurde unter anderem über die Stadtsanierung "Historische Altstadt" - Abschluss eines Vertrags über die Durchführung von Ordnungsmaßnahmen Hochstadtstraße (Baumaßnahme Ärztehaus) und über die Festlegung der... [mehr]

  • Stadt erwirbt "Kinoareal" im Zentrum Große Entwicklungsfläche / Die Chance auf ein neues Kino wertet der Beigeordnete Thorsten Weber als gering

    Bisher keine konkrete Planungsabsicht

    Mit dem Grundstückskauf "Kinoareal" im Zentrum hat die Stadt nun ein Gebäude in guter Lage in ihren Besitz gebracht - ohne konkrete Planungsabsicht. Buchen. Bei der Sitzung des Gemeinderates am Montagabend im Bürgersaal des Alten Rathauses hatte Bürgermeister Roland Burger über den Kauf des Kinoareals informiert. "Eine große Entwicklungsfläche in der... [mehr]

  • Die Chance ergriffen

    Die Gelegenheit beim Schopf gepackt hat die Stadt Buchen mit dem Kauf des Kinoareals im Zentrum der Stadt - und das ist gut so. Dass das "Gloria" auferstehen wird wie Lazarus, um seinem Namen alle Ehre zu machen, hatte wohl niemand mehr erwartet. Die Stadt hat nun die Möglichkeit, sich aktiv in die Neugestaltung dieser Innenstadtfläche einzubringen, Investoren zu... [mehr]

  • Klassentreffen in Buchen Jahrgang 1951/52 kam an zwei Tagen zusammen

    Erinnerungen ausgetauscht

    Viel Freude hatten am Wochenende die Angehörigen des Jahrgangs 1951/52 aus Buchen bei ihrem Klassentreffen. Nach einem Glas Sekt unter den Arkaden des Alten Rathauses zur Begrüßung und dem Fototermin vor dem Alten Rathaus tauschten die 65-Jährigen im Café "Riesen" bei Kaffee und Kuchen Erinnerungen aus. Nach der aufschlussreichen und interessanten Stadtführung... [mehr]

  • Jahresabschluss Zahlenwerke für Stadt Buchen, "Spitalfonds" und Eigenbetrieb Energie und Dienstleistungen festgestellt / Pro-Kopf-Verschuldung sinkt auf 563,60 Euro

    Roland Burger: "Das Ziel deutlich unterschritten"

    Im Schnellgang führte der Beigeordnete Thorsten Weber durch die Jahresabschlüsse 2015 von Stadt, Stiftung "Spitalfonds Buchen" und des Eigenbetriebs Energie und Dienstleistungen Buchen (EDB). Danach gab es zufriedene Gesichter und Lob quer durch die Fraktionen. Weber sprach von einer "erneuten Ergebnisverbesserung, jedoch weit von den Vorjahresergebnissen entfernt"... [mehr]

  • Neu im Amt

    Schulleiter stellten sich vor

    Die Sitzung am Montag im Bürgersaal des Alten Rathauses wurde auch zur Vorstellung der neuen Schulleiter zweier Grundschulen genutzt, die beide mit Engagement zu Werke gehen und sich eine gute Zusammenarbeit mit dem Gremium erhoffen. In der Jakob-Mayer-Grundschule Buchen ist jetzt Rektorin Heike Busch, die zuvor an der Grund- und Hauptschule Mudau tätig war, mit... [mehr]

  • Fahrlässige Tötung Akten im Fall "Baby" ausgewertet

    Strafbefehl gegen den Direktor

    Rund 16 Monate nachdem ein Spaziergänger in Buchen vom Elefant "Baby" getötet wurde, gibt es erste Schritte gegen Beteiligte. Gegen den Zirkusdirektor ist laut Erstem Staatsanwalt Hansjörg Bopp von der Staatsanwaltschaft Mosbach Strafbefehl erlassen worden, der auch bereits zugestellt sei. Gegen die anderen Tatverdächtigen wurden die Verfahren mangels Tatverdacht... [mehr]

  • 7. Europäisches Filmfestival der Generationen Buchen beteiligte sich mit dem Film "Ein Mann namens Ove"

    Wenn das Menschliche zu kurz kommt

    Das 7. Europäische Filmfestival der Generationen findet bis zum 14. Oktober an mehr als 70 Orten statt, von denen 55 in der Metropolregion Rhein-Neckar liegen. Buchen. Im Mittelpunkt stehen dieses Mal Filme über das "Älterwerden der Generationen". In dieses Raster passte genau die schwedische Produktion "Ein Mann namens Ove" - ein herzenswarmer Mix aus Drama,... [mehr]

Fechten

  • Interview mit Thomas Bayer Ein "Neuer" im FC-Vorstand

    "Der Fecht-Club ist mehr als ein Verein"

    Herr Bayer, wie haben Sie nach der aufregenden Mitgliederversammlung des FC Tauberbischofsheim geschlafen? Thomas Bayer: Im Vergleich zur ersten Mitgliederversammlung empfand ich die Versammlung am Montagabend erfreulicherweise nicht mehr so aufregend. Aber ich habe gut geschlafen, danke. Die Versammlung lief, obwohl "zwei Lager" zur Wahl des Vorstands standen, doch... [mehr]

  • Interview mit Jochen Färber Der "Alte" im FC-Vorstand

    "Es gibt zwei Baustellen"

    Herr Färber, wie haben Sie nach der aufregenden Mitgliederversammlung des FC Tauberbischofsheim geschlafen? Jochen Färber: Ich habe nie Probleme mit Schlaf, und so hatte ich auch von Montag auf Dienstag keine. Die Versammlung lief, obwohl "zwei Lager" zur Wahl des Vorstands standen, doch recht harmonisch. War es ein gutes Zeichen für die Zukunft, dass diese... [mehr]

  • Fechten Traditioneller Toto-Lotto-Cup dient der deutschen Florett-Elite als optimale Standortbestimmung zum Auftakt in die neue Saison

    Anne Sauer triumphiert in Mosbach

    Auftakt in die Saison der Florettfechterinnen ist traditionell der Toto-Lotto-Cup in Mosbach. 62 Fechterinnen aus Deutschland und den Niederlanden fanden den Weg in den Neckar-Odenwald-Kreis. Carolin Golubytskyi ist nach ihrer Verletzung bei den Olympischen Spielen in Rio noch nicht wieder fit und pausierte deshalb noch. Bis auf Golubytskyi aber waren also alle... [mehr]

  • Fechten Degen-Junioren des FC Tauberbischofsheim dominierten das Turnier in Bad Segeberg und holten drei Medaillen

    Auftakt nach Maß

    Bereits letzte Saison hatte sich angedeutet, dass die Herrendegen-Junioren des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim eine sehr gute Rolle spielen würden, wenn es um die Top-Platzierungen in der Deutschen Rangliste und damit bei den nationalen Turnieren geht. Mit Samuel Unterhauser startete auch der Bronzemedaillengewinner der Europameisterschaften der Junioren aus der... [mehr]

  • Fechten Heidelberger Rhein-Neckar-Open im Damendegen

    Beate Christmann Zweite

    Nach einem langen, harten Wettkampftag stand FC-Fechterin Beate Christmann im Finale der Rhein-Neckar-Open in Heidelberg die Leverkusenerin Alexandra Ndolo gegenüber. Durch den Modus mit Hoffnungslauf mussten extrem viele Gefechte absolviert werden. Im Finale galt es dann, eigene Fehler zu vermeiden und die Situationen, die sich boten, maximal auszunutzen. Nach... [mehr]

  • Fechten

    Führung in der nationalen Rangliste

    Schon im letzten Jahr konnte sich Luis Haag für die Europameisterschaften der Kadetten qualifizieren. Nicht weniger ist das Ziel in dieser Saison. Der internationale Auftakt ist schon mal gelungen. Im ungarischen Gödöllö bestritt der Tauberbischofsheimer den ersten Säbel-Europa-Cup der Saison. International haben diese Europa-Cups große Bedeutung. Mit knapp 230... [mehr]

  • Fechten Platz drei für Karina Mantai in Bad Segeberg

    Gelungener Saisoneinstand

    Den Auftakt in die Junioren-Saison bildet für die Damendegen-Fechterinnen der "Nord-Ostsee Cup" in Bad Segeberg. Knapp 100 Fechterinnen aus insgesamt vier Nationen hatten den Weg an die Ostsee gefunden. Mit acht Fechterinnen hatte sich der FC Tauberbischofsheim in Richtung Norden aufgemacht. Ihre gute Frühform sollten einige Athletinnen dann auch gleich unter... [mehr]

  • Fechten

    Platz acht für Braun

    Für die knapp 130 Fechter aus ganz Deutschland ging es in Heidelberg. bei den "Rhein-Neckar-Open" um die ersten Punkte für die Deutsche Rangliste. Mit dabei waren auch die Tauberbischofsheimer Junioren. Wie nah Sieg und Niederlage im Fechten beieinander liegen, davon konnten die Tauberbischofsheimer Athleten an diesem Tag ein Lied singen. Mehrfach schieden die... [mehr]

  • Fechten Im zweiten Anlauf verabschiedet die Mitgliederversammlung des FC Tauberbischofsheim neue Satzung und wählt Vorstand

    Zwei Stimmen fehlen Viererteam

    Als Dr. Franz Hoch die zahlreichen Glückwünsche zu seiner Wahl in den Vorstand des Fecht-Clubs Tauberbischofsheim entgegen nahm, erwiderte er die vielen warmen Worte immer wieder mit dem Satz: "Wir schaffen das." Daraus waren deutlich zwei Botschaften zu hören: Der FC befindet sich weiter in einer schwierigen Situation und - das neue Führungsteam ist festen... [mehr]

Fußball

  • Fußball Beteiligung an Stadiongesellschaft nicht unumstritten

    "Blinde Begeisterung"

    Kürzlich legte der Würzburger Stadtrat den Grundstein für die Beteiligung der Stadt an einer Stadiongesellschaft (wir berichteten bereits ausführlich). Diese Entscheidung wird nun von Sebastian Roth (Die Linke) hart kritisiert: "Aus einer blinden Begeisterung für die Kickers heraus solche Summen an Steuergeld zu binden, ist verantwortungslos. Man begibt sich... [mehr]

Fussball

  • Turnen KTV Hohenlohe gewinnt in der 3. Bundesliga Nord das schwäbische Duell beim Aufsteiger TSG Backnang mit 36:27 Punkten

    Konstante Leistungen an allen Geräten

    Die erste Männermannschaft der KTV Hohenlohe hat ihren zweiten Sieg in der 3. Bundesliga Nord eingefahren. Mit 36:27 Punkten behauptete sich die Mannschaft beim Aufsteiger aus der Oberliga, der TSG Backnang. Mit 276,30:275,20 ging der Wettkampf relativ knapp aus. Damit konnte die Mannschaft aus Hohenlohe nun schon ihren zweiten Sieg davontragen und landete damit... [mehr]

  • Frauenfußball Erste Saisonniederlage

    Pflichtsieg verpasst

    VfB Jagstheim - FC Creglingen 2:1 Die erste Saisonniederlage mussten die Fußballfrauen des FC Creglingen beim VfB Jagstheim hinnehmen. Im vierten Saisonspiel galt es, drei Punkte mit nach Hause zu nehmen, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht zu verlieren. Der Gegner war zwar unbekannt, doch aufgrund der niedrigeren Platzierung war ein Auswärtssieg... [mehr]

  • Fußball Main-Tauber-Kreis-"Derby" in der Frauen-Landesliga

    Sieg fällt etwas zu hoch aus

    TSV Schwabhausen - SG Dittwar/Tauberbischofsheim 1:5 Schwabhausen: Trautwein, Körner, Rukaber, Pollak, Kremer, Nunn-Laichinger (81. Schneider), Hübsch, Leitner, Frank, Ritter, Wild (78. Seipel). Dittwar/Tauberbischofsheim: Schuchmann, Cimander, Faulhaber (46. Adolf), Veith, Muck, Scheuermann, Haas (62. Schweizer), Breuer, Kuhn, Sobotta, Frank (81. Bolze) Im... [mehr]

  • Fußball BFV-Präsident Ronny Zimmermann und Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen waren zum Vereinsdialog beim VfB Sennfeld

    Sorgen an der Basis finden Gehör

    Zum ersten Vereinsdialog nach der Sommerpause kamen der Präsident des Badischen Fußball-Verbandes, Ronny Zimmermann, Geschäftsführer Uwe Ziegenhagen sowie die Kreisverantwortlichen um den Vorsitzenden Klaus Zimmermann zum VfB Sennfeld, um sich über aktuelle Vereinsthemen zu informieren. Die Vereinsstruktur des VfB, dessen Mitglieder-zahlen und -beiträge,... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der FV Lauda scheidet trotz ordentlicher erster Hälfte mit 0:7 gegen Regionalligist FC Astoria Walldorf aus dem BFV-Pokal aus

    Später Bus, aber frühes Tor

    FV Lauda - FC Astoria Walldorf 0:7 Lauda: M. Morschüring, Braun, Engert (61. Ilic), Fischer, C. Moschüring, Lotter (61. Neckermann), Kempf (66. Hehn), Jurjevic, Jallow (80. Hofmann), Schmitt, Gerberich. Walldorf: Wieszolek, Fleck, Weber, Becker, Kiermeier, Kizilyar (59. Mohr), Meyer, Nyenty, Schön (46. Geist), Hillenbrand (52. Stojcevski), Hellmann (64. Solak).... [mehr]

Fussball

  • Fußball Informationsveranstaltung der Arbeitsgruppe

    Spielklassenstruktur

    Die Arbeitsgruppe Jugend der Kommission "Leitantrag Spielklassenstruktur" tagt nun seit knapp einem Jahr. Um die Überlegungen der Arbeitsgruppe auch einer breiteren Öffentlichkeit vorzustellen und mit Vereinen direkt in Kontakt zu kommen, werden Informationsveran-staltungen in den WFV-Bezirken stattfinden. Bei diesen Infoveranstaltungen geht es ausschließlich um... [mehr]

Handball

  • Handball Teams der SG bringen Auswärtssiege mit

    Gelungene Premiere der "Zweiten"

    Etwas später als gewöhnlich begann am Samstag endlich die neue Hallenrunde für die Handball-Herren der SG Bad Mergentheim, nachdem das erste Heimspiel vom Gegner abgesagt worden war und die Punkte kampflos auf das Konto der Mergentheimer gingen.Herren-Kreisliga AHSG Lauffen-Neipperg II - SG Bad Mergentheim 19:23 Bad Mergentheim: M. Spannenberg, T. Ziegler - D.... [mehr]

  • Handball Ungefährdeter 32:24-Erfolg bei der SG Heuchelberg / Vierter Sieg in Folge für die Erftäler in der Bezirksklasse

    Zweite TVH-Mannschaft übernimmt die Tabellenführung

    Heuchelberg - Hardheim II 24:32 Hardheim II: Berthold, F. (Tor), C. Leiblein (3 Tore), , Huspenina (1), M. Bischof (2), T. Bischof (3), Winter (10/davon 5 Siebenmeter), Ohlhaut (4), T. Schneider(2), Käflein (3), J. Schneider(1), Schulze (3) In Nordheim trafen die beiden noch ungeschlagenen Mannschaften der Bezirksklasse Heilbronn-Franken aufeinander. Konzentriert... [mehr]

Hardheim

  • Gemeinderat Höpfingen tagte Neue Heizung für 83 741 Euro wird installiert

    "Als wäre es die eigene Anlage"

    Die dringende Sanierung der Heizungsanlage im Rathaus hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am Montag beschlossen und bereits vergeben. Höpfingen. Zum Punkt "Sanierung der Heizungsanlage im Rathaus Höpfingen führte Bürgermeister Adalbert Hauck zunächst aus, dass die Firma Umwelttechnik Roland Salopek (Großeicholzheim) die erforderlichen Sanierungsarbeiten im... [mehr]

  • Adalbert Hauck wird heute 50 Interview der FN mit dem Höpfinger Bürgermeister / "Ich möchte mich für die Gemeinde einsetzen" / Hobby zum Beruf gemacht

    "Vergangenheit Schlüssel zur Zukunft"

    Adalbert Hauck feiert am heutigen Mittwoch seinen 50. Geburtstag. Anlass für die FN für ein Interview mit dem Höpfinger Bürgermeister. Herr Hauck, haben Sie schon einmal bereut, dass Sie nun Bürgermeister und nicht mehr Lehrer sind? Adalbert Hauck: Nein, ich habe es nicht bereut. Aber ich habe mir schon zwei bis drei Mal die Frage gestellt, warum ich mir das... [mehr]

  • Jubiläum der Musikkapelle "Brassessoires" gastieren

    Bekanntes im kessen Schnitt

    Bereits im November 2014 begeisterte das bekannte Brass-Quintett "Brassessoires" mit ihrem damaligen Programm "Ladies Night" in der Erftalhalle in Hardheim das Publikum. Der Musikkapelle Bretzingen ist es im laufenden Jubiläumsjahr gelungen, die fünf Blechbläserinnen mit ihrem komplett neuen Programm "Dunkelblond" wieder nach Hardheim zu holen.Attraktives... [mehr]

  • Alarm im ASB-Pflegeheim Defektes Fernsehgerät

    Feuerwehr und DRK rückten aus

    Brandgeruch im ASB-Pflegewohnheim in der Bürgermeister-Henn-Straße löste am Montagabend gegen 19.30 Uhr einen Einsatz der Feuerwehr Hardheim aus. Nachdem Pflegekräfte die alarmierenden Gerüche wahrgenommen hatten, meldeten sie das bei der Leitstelle. Diese alarmierte die Rettungskräfte von Feuerwehr und DRK, um im Notfall eine Evakuierung durchzuführen. Nach... [mehr]

  • Pfarrkirche St. Justinus Waldstetten Wilfried Röhrig, Carolin Ankenbauer und Amin Jan Sayed begeisterten das Publikum

    Gefühlvolle Reise durch die Welt der Liebe

    Mit ihrem Programm "LiebesLieder - Trag' mich" verkürzten Wilfried Röhrig, Carolin Ankenbauer und Amin Jan Sayed den Sonntagnachmittag: In der Pfarrkirche St. Justinus Waldstetten gewährten sie ihrem Publikum anspruchsvolle und tiefsinnige Seitenblicke in das Leben. Das Konzert wurde von der Schönstattbewegung im Erzbistum Freiburg (Regio Waldstetten)... [mehr]

  • Märchen und Geschichten

    Helden, Abenteuer und starke Frauen

    Helden, Abenteuer und starke Frauen stehen beim Märchen- und Geschichtenabend am Samstag, 15. Oktober, im Rahmen des Wendelinusmarktes im Schloss in Hardheim auf dem Programm. Der Beginn des Vorleseabends ist um 20 Uhr, Einlass ist bereits ab 19.15 Uhr.Berührende WeltNachrichten, Lebensweisheiten, Geschichten - all das wurde über Jahrhunderte mündlich von Mensch... [mehr]

Heilbronn

  • Kunsthalle Würth Podiumsgespräch mit Unternehmer Reinhold Würth und Verleger Claus Detjen

    Flüchtlinge "Chance für die Wirtschaft"

    Im Gespräch mit der Leiterin des SWR Studios Heilbronn, Ulrike Hagenbuch und Verleger Claus Detjen, gewährte der Künzelsauer Unternehmer und Privatmann, Professor Dr. h.c. mult. Reinhold Würth in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch Hall vor 250 Zuhörern, persönliche Einblicke in sein Leben und Denken über Politik und Wirtschaft in Europa.Überzeugter... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Jugend forscht

    Anmeldefrist läuft ab

    Unter dem Motto "Zukunft - ich gestalte sie!" sind junge Menschen mit Begeisterung für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) im Rahmen von Jugend forscht wieder eingeladen, ihre Projekte der Öffentlichkeit vorzustellen. Kreativität, Neugier und die Lust auf neue Herausforderungen sind die wichtigsten Eigenschaften, die die... [mehr]

  • Nach der Unwetterkatastrophe Gemeinde Braunsbach würdigt den hohen Einsatz von zahllosen Helfern aus der weiten Region

    Die zweite große Welle war Hilfsbereitschaft

    Mai 2016: Eine Schlamm- und Gerölllawine wälzt sich durch Braunsbach. Danach helfen dem Ort viele Menschen. Ihnen hat die Gemeinde jetzt mit einem Fest einen Dank ausgesprochen. Braunsbach. Der Ulmer Thorsten Kissel, der in dem beschädigten Haus einer älteren Frau half, die keinen Versicherungsschutz hatte. Sylvia Flämig, die drei Monate lang eine obdachlose... [mehr]

  • Jüdische Woche Rothenburg bietet Vorträge, Musik, Tänze, Märchen und koscheres Essen

    Eintauchen in eine faszinierende Kultur

    Jüdische Kultur und Geschichte erleben, in den Dialog treten, Neues kennenlernen, Spannendes erfahren, der Vergangenheit gedenken und der Gegenwart begegnen - dafür bietet alljährlich die Woche Jüdischer Kultur "Le Chajim - Auf das Leben!" die Gelegenheit. Zum sechsten Mal lädt dazu das Evangelische Bildungswerk Rothenburg ob der Tauber vom 15. bis 23. Oktober... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Freiwillige Feuerwehren Spezialisten der Absturzsicherungsgruppen aus Lauda-Königshofen und Boxberg übten gemeinsam

    "Verunglückten" aus Schacht befreit

    Besondere Lagen erfordern besondere Maßnahmen. So ist es häufig unumgänglich, dass sich Feuerwehrleute bei einer Menschen- oder Tierrettung, bei Gebäudebränden oder bei einer technischer Hilfe in absturzgefährdeten Bereichen tätig werden müssen. Gut, wenn der Einsatzleiter dann auf die Spezialisten der Absturzsicherungsgruppe zurückgreifen kann. Mit ihrer... [mehr]

  • Kinonachmittag des TV

    Für alle war etwas geboten

    Ob jung oder alt - beim Kinonachmittag des Turnverein Königshofen war für jeden etwas dabei. Wie jedes Jahr, organisierte der Jugendvorstand in der Turnhalle des TV einen Kinonachmittag mit Beamer, Leinwand und ausreichend Verpflegung. Versorgt mit Getränken und Knabbereien, durften die Besucher die Zeit genießen. Nach einem lustigen und unterhaltsamen Auftakt... [mehr]

  • Am 16. Oktober Motto lautet "Geh' deinen eigenen Lebensweg"

    Mit Bruder Marcel auf dem Augustinusweg

    Eine weitere Augustinusweg-Wanderung wird am Sonntag, 16. Oktober, gestartet. Alle Freunde der Augustinuswege, Pilger, Naturliebhaber und Wanderbegeisterte sind willkommen, den Sonntag einmal ganz neu zu erleben. Zahlreiche Besucher sind diesen Weg bereits gegangen. Treffpunkt mit Parkmöglichkeit ist um 10 Uhr in Messelhausen, am Rathaus in der Ortsmitte,... [mehr]

  • Am 19. November Ganz besonderer Abend

    Tanzabend mit den "7 M's"

    Die Becksteiner Winzer veranstalten am 19. November um 19.30 Uhr einen Tanzabend im Winzersaal Beckstein. Die Band "7 M's" wird die Besucher mit alten Hits und Schlagern jedes Musikgenres in Salonbesetzung unterhalten. Karten können ausschließlich im Vorverkauf bis 16. November in der "WeinWelt" der Becksteiner Winzer (täglich geöffnet), in der Gaststätte "Zur... [mehr]

  • Polizeibericht

    Zeugin verfolgt Unfallverursacher

    Einer aufmerksamen und resoluten Zeugin hat es ein 46-Jähriger zu verdanken, dass Reparaturkosten von sicher über 1000 Euro nach einem Unfall am Montag nicht an ihm selbst hängen bleiben. Der Mann hatte seinen Suzuki am Vormittag in der Bürgermeister-Kolb-Straße in Lauda-Königshofen geparkt. Ein 40-Jähriger wollte an der Stelle mit seinem VW wenden und stieß... [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Leserbrief Zu "Mann mit zwei Gesichtern" (FN, 1. Oktober)

    "Blindenhund für die Geblendeten"

    Ich bin ein Arschloch... Jedenfalls zufolge der sogenannten "Tauber-Doktrin". Sie kennen die "Tauber-Doktrin" nicht? Das ist die Mobbingparole, die einem gewissen Peter Tauber zugeschrieben wird und in etwa - er kann sich selbst angeblich nicht mehr an den genauen Wortlaut erinnern - so geht: "Wer nicht für Angela Merkel ist, ist ein Arschloch und kann gehen". Für... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Turnen3.Bundesliga Nord1 KTV Ries 2 18:6 4:02 KTV Hohenlohe 2 14:10 4:03 TV Großen-Linden 2 18:6 2:24 KTV Fulda 2 16:8 2:25 TV Hösbach 2 10:14 2:26 TG Saar II 2 8:16 2:27 TSG Backnang 2 8:16 0:48 TSG Sulzbach 2 4:20 0:4

  • Schießen Sportschützen und Sommerbiathleten des SV Edelfingen feiern Erfolge bei Landes- und Bundesmeisterschaften

    Ergebnisse sind teils hervorragend

    Nach Abschluss der Meisterschaften auf Landes- und Bundesebene können die Sportschützen und Sommerbiathleten des Schützenvereins Edelfingen mit teils hervorragenden Ergebnissen aufwarten. Besonders jene Athleten, die am Talentzentrum in Weikersheim trainieren, waren laut Stützpunkttrainer Frieder Bauer so erfolgreich wie noch nie. Das zielgerichtete theoretische... [mehr]

  • Volleyball SG Niederstetten/Weikersheim erfolgreich

    Sieg in Liga und Pokal

    Gleich zwei Partien bestritten die Volleyballerinnen der SG Niederstetten/Weikersheim. Los ging es im Verbandspokal gegen doe SG Waldenburg. Hier siegte die neu gegründete Spielgemeinschaf Niederstetten/Weikersheim mit 3:1 (20:25, 25:22, 25:8, 26:24). Mit gleichem Ergebnis besiegte man am zwei tage später dann auch den TV Lauffen (25:23, 25:12, 22:25, 25:13). Bei... [mehr]

  • Rad TV-Mountain-Biker beim "Lautertal-Marathon"

    Sturzfrei gefinisht

    Die Mountain-Biker des TV Radsport Bad Mergenheim starteten beim 11. Lautertal-Bikemarathon im Schwäbischen Wald und freuten sich mit gut 700 Teilnehmer über das tolle Herbstwetter und eine sehr gute Organisation. Über Spiegelberg lachte zeitweise sogar die Sonne Die Biker wurden aber auch durch Hagel- und Regenschauer an das geflügelte Wort einer... [mehr]

  • American Football U17 aus Bad Mergentheim setzt sich klar mit 24:0 gegen die Crailsheim Titans durch

    Wolfpack-Jugend steht im Finale

    Erstmals in der noch jungen Vereinsgeschichte zieht die Wolfpack-Jugend U17 in das Finale um die Landesmeisterschaft ein. Mit einem klaren 24:0-Sieg über die gastgebenden Crailsheim Titans gelang die Qualifikation für das abschließende Finalturnier am kommenden Wochenende. Bereits im letzten Jahr standen die jungen Wölfe kurz vor einem ähnlichen Erfolg. Doch im... [mehr]

Lokalsport Buchen

  • TischtennisHerren Kreisklasse CSV Neckarburken III - TTV Nüstenbach III 1:9 SG-Mörtelst./Agl. IV - SG-Mörtelst./Agl. V 9:5 SG-Mörtelst./Agl. III - SG-Mörtelst./Agl. VI 9:1 SV Neunkirchen III - FC Binau IV 9:5 TTV Nüstenbach III - FC Binau IV 9:0 v 1 SG-Mörtelst./Aglasterhaus. IV 3 27:11 6:0 2 SV Neunkirchen III 3 27:15 6:0 3 SG-Mörtelst./Aglasterhaus. III 3... [mehr]

  • Radsport Gesamtwertung des Mountainbike-Frankencups

    Banspach auf Platz 2

    Der Maintal Bike Marathon im fränkischen Güntersleben statt war gleichzeitig das Finale des Schwenninger Frankencups, einer Mountainbike-Rennserie mit insgesamt sechs Rennen in der Region Unter- und Mittelfranken. Mit am Start war Hannes Banspach (Bikehouse Bühler Mosbach, Haibike) vom VfR Waldkatzenbach. Nach bisher fünf Rennen lag Banspach beim Start in der... [mehr]

  • Volleyball Erste Mannschaft des TSV Höpfingen meldet sich mit zwei Siegen aus der Sommerpause zurück

    Gelungener Saisonstart für Frauenteam

    Die erste Volleyball-Frauenmannschaft des TSV Höpfingen hat sich am ersten Heimspieltag der Saison erfolgreich aus der Sommerpause zurückgemeldet. Die Saison startete mit dem Spiel gegen den bislang unbekannten Kontrahenten TV Eppelheim. Mit viel Motivation und Siegeswillen ging es im ersten Satz aufs Feld, den man mit guten Aufschlägen und starken Angriffen mit... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Külsheimer Pfarrkirche

    Arbeitslosigkeit "ein Skandal"

    Der gut besuchte Gottesdienst am Sonntagvormittag in der Külsheimer Pfarrkirche St. Martin beschäftigte sich mit dem Thema "Arbeit ist das halbe Leben". Mitglieder der Katholischen Arbeitnehmerbewegung und von Kolping gestalteten hierbei mit. Die Eingangsworte von Pater Mariusz griffen die Sehnsucht der Menschen nach Gerechtigkeit und Würde in der Arbeitswelt auf.... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Zahlreiche Veranstaltungen zum Jubiläum "500 Jahre Reformation" / Radtour bildet besonderen Höhepunkt

    Auf den Spuren von Martin Luther

    Ab dem 31. Oktober, dem Reformationstag, beginnen im "Lieblichen Taubertal" zwischen Rothenburg und Freudenberg die Feierlichkeiten zum Schwerpunktthema "500 Jahre Reformation". Main-Tauber-Kreis. Zahlreiche Veranstaltungen wie ein Luthermahl, Führungen und Ausstellungen laden dazu ein, sich auf die Spuren Martin Luthers zu begeben. Im Mittelpunkt des Jubiläums... [mehr]

Mosbach

  • Polizeiaktion in Mosbach und Haßmersheim Neun mutmaßliche Drogendealer festgenommen

    Großaufgebot durchsuchte Asylbewerberunterkünfte

    Mit einem Großaufgebot von Polizeikräften durchsuchte das Kriminalkommissariat Mosbach am Dienstagmorgen Zimmer in den Asylbewerberunterkünften in Mosbach, Haßmersheim und Leimen. Dies geht aus einer Pressemitteilung der Pressestelle des Polizeipräsidiums in Heilbronn von gestern Nachmittag hervor. Bereits im Frühjahr dieses Jahres gingen bei der Polizei... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Ausweichmanöver

    Weil er offenbar einem Reh auf der Fahrbahn auswich, kam ein 20-Jähriger mit seinem Pkw am Montagmorgen bei Mudau von der Straße ab. Der VW überfuhr daraufhin ein Geländer und wurde dabei im Frontbereich erheblich beschädigt. Glücklicherweise wurden der 20-Jährige und das Reh dabei nicht verletzt. Der Sachschaden wird auf insgesamt etwa 3000 Euro geschätzt.... [mehr]

Niederstetten

  • Flüchtlingsarbeit Integrations-Beauftragte eingestellt

    Vernetzung stärken

    Die Stadt Creglingen hat mit der Stadt Niederstetten eine Integrationsbeauftragte eingestellt. Die 41-jährige Agraringenieurin und Entwicklungshelferin Angela Müller aus dem Niederstettener Stadtteil Rinderfeld nimmt zum 1. Dezember ihre Arbeit in den beiden Kommunen auf. Die Creglinger Hauptamtsleiterin Anita Müller berichtete in der jüngsten Sitzung des... [mehr]

  • Ehrler-Prüftechnik Unternehmen operiert mittlerweile rund um den Globus / Neubau fertiggestellt / Tag der offenen Tür am Sonntag

    Welt-Technik made in Niederstetten

    Was andere Firmen behaupten, das kann Ehrler Prüftechnik beweisen: Die Niederstettener sind der deutschlandweit führende Lösungsanbieter bei Durchflussprüfungen und Gas-Messtechnik. Niederstetten. Zu erklären, was "Ehrler Prüftechnik" im Niederstettener Gewerbegebiet genau macht, ist nicht ganz einfach. Aber: Immerhin sind derzeit über 70 Mitarbeiter mit den... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 12. bis 13. Oktober: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 12. bis 13. Oktober: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Freudenberg. Zentrale Notfallpraxis mittwochs und freitags auch weiterhin im Altbau der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1(Räume der... [mehr]

Ravenstein

  • Windenergie Mehr als 100 Besucher informierten sich

    Blick ins Innere der Anlagen geworfen

    Mehr als 100 Besucher sind der Einladung von ABO Wind gefolgt und haben am Sonntag an der Baustellenführung im Windpark Hirschlanden teilgenommen. Projektleiterin Daniela Jarosz und Bauleiter Tobias Bünning erklärten der interessierten Gruppe Details zu Planung und Bau der beiden Windenergieanlagen vom Typ GE 2.75-120, die ab Ende Oktober so viel sauberen Strom... [mehr]

  • CDU-Stadtverband Ravenstein

    Rück- und Ausblick sowie Wahlen

    Der CDU-Stadtverband Ravenstein wählte bei der Mitgliederversammlung am Sonntag die Vertreter für die Wahlkreisvertreterversammlung zur Bundestagswahl, die im Wahlkreis 276 Odenwald-Tauber den Bundestagskandidaten aufstellt. Stadtverbandsvorsitzender Gerhard Volk hieß dazu im Besonderen MdB Alois Gerig, Kreisgeschäftsführer Jan Inhoff, den Ehrenvorsitzenden... [mehr]

Regionalsport

  • TischtennisJugend VerbandsligaTTV Ettlingen - TTF Hemsbach 8:0 1. TTC Ketsch - TTG Kleinsteinbach/Singen 8:6 SG Niklashausen/Dörlesb. - TTC Weinheim 2:8 VfB Mosbach-Waldstadt - TTV Weinheim-West 7:7 1 TTV Ettlingen 3 24:5 6:0 2 TTC Weinheim 3 21:14 4:2 3 1. TTC Ketsch 3 18:19 4:2 4 TTV Weinheim-West 2 15:8 3:1 5 TTF Hemsbach 3 9:22 2:4 6 TTG Kleinsteinbach/Singen 2... [mehr]

  • HandballMännliche Jugend C Kreisliga ATSG Schwäbisch Hall - SG Sulmtal II 25:16 Spg. Walldürn - HSG Hohenlohe II 16:16 ETSV Lauda - TB Richen 33:20 1 TSG Schwäbisch Hall 2 2 0 0 47:23 4:0 2 JSG Neckar-Kocher II 2 2 0 0 47:30 4:0 3 HSG Hohenlohe II 2 1 1 0 43:26 3:1 4 Spg. Walldürn 2 1 1 0 37:35 3:1 5 ETSV Lauda 1 1 0 0 33:20 2:0 6 TB Richen 2 0 0 2 39:54 0:4 7... [mehr]

  • Mainfranken Theater Würzburg Deutsche Erstaufführung von "Ich Zarah oder das wilde Fleisch der letzten Diva"

    "Kann denn Liebe Sünde sein?"

    Als deutsche Erstaufführung setzte Intendant Markus Trabusch "Ich Zarah oder das wilde Fleisch der letzten Diva", ein Schauspiel mit Musik von Franzobel auf den Spielplan des Würzburger Mainfranken Theaters. Für das vor zwei Jahren als Auftragswerk des Landestheaters Vorarlberg geschriebene und von ihm inszenierte Stück engagierte Markus Trabusch bis auf die... [mehr]

  • Gastspiel in Lauda Barrelhouse Jazz Band kommt am 23. Oktober

    Mitreißendes Galaprogramm

    Die Barrelhouse Jazz Band gastiert mit ihrem Gala-Programm "Songs and Sounds from New Orleans and Harlem" am Sonntag, 23. Oktober, um 18 Uhr in der Aula des Gymnasiums Lauda. Mit vier internationalen Top-Jazzsolisten aus USA und Großbritannien hat sich die Band verstärkt. Es sind: Sängerin Denise Gordon, Posaunist Roy Williams, Klarinettist Ken Peplowski und... [mehr]

  • Basketball TG Würzburg kassiert in der ProB klare Niederlage

    Tabellenführer zu stark

    TG s.Oliver Würzburg - Licher BasketBären 68:98 (19:26, 17:25, 14:22, 18:25) Würzburg: Barksdale (16 Punkte), Weigl (13), Hackenesch (12), Voigtmann (9/1 Dreier), Larysz (6), Leonhardt (4), Ch. Hoffmann (4), Heckel (4), Rauch, Jeßberger, Erb. Nichts zu holen gab es für die TG s.Oliver Würzburg im ersten Heimspiel der neuen Saison: Die Licher BasketBären... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Wer will einen Transrapid?

    Dinge, die man nicht mehr braucht, kann man verschenken, verkaufen oder wegwerfen. In Niedersachsen, wird jetzt ein ganzer Zug verkauft. Er wird versteigert. Das heißt: Derjenige, der am meisten Geld bietet, bekommt den Zug. Dabei handelt es sich nicht um irgendeinen Zug, sondern um einen Transrapid. Das ist ein Zug, der besonders schnell fahren kann, noch viel... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Hundesportverein Eva Linden mit Fährtenhündin "Azita von der Tauberklinge" erfolgreich

    Für die deutschen Meisterschaften qualifiziert

    Auf der Qualifikationsprüfung Süd, die beim Hundesportverein Tauberbischofsheim 1980 stattfand, hat sich Eva Linden nun auch mit ihrer Hündin "Azita von der Tauberklinge" zur deutschen Meisterschaft für Fährtenhunde des RZVH qualifiziert. Die von Eva Linden selbst gezogene, erst dreijährige Hovawart-Hündin setzte sich mit vorzüglichen 196 (98/98) von 200... [mehr]

  • Kabarett in der Stadthalle Martina Schwarzmann gastiert

    Motto lautet "Gscheid gfreid"

    Auch mit "Gscheid gfreid", ihrem mittlerweile fünften Programm, verlässt Martina Schwarzmann die ausgetrampelten Pfade des Humors und geht sicheren Schrittes querfeldein. Am Samstag, 12. November, gastiert sie um 20 Uhr in der Stadthalle Tauberbischofsheim. Die mit zahlreichen Kabarettpreisen ausgezeichnete Oberbayerin nimmt einen mit an Orte, an denen die Gedanken... [mehr]

  • Kolping-Bildungswerk

    Sprache als zentraler Schlüssel

    Zu einem parlamentarischen Abend des Verbands der Kolping-Bildungsunternehmen Deutschland kamen rund 60 Interessierte in den Räumen der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin zusammen. Für das örtliche Kolping-Bildungswerk Tauberbischofsheim war der Vorsitzende Dieter Abendschein in die Hauptstadt gereist. Der Vorsitzende Werner Sondermann begrüßte neben... [mehr]

  • Tournee Die Gruppe "Ziganimo" ist am Samstag, 5. November, in der Synagoge in Wenkheim zu Gast

    Zuhörer unternehmen Reise in die Ferne

    Die Gruppe "Ziganimo" wird am Samstag, 5. November, um 20 Uhr auf ihrer Tournee in der Synagoge Wenkheim Halt machen, um die Zuhörer mitzunehmen in ferne Länder. "Ziganimo" ist ein Kunstwort aus ungarisch czigany für fahrendes Volk und italienisch animo für die männlichen Aspekte der Seele. So sammelt die Band Melodien und Weisen am Wegesrand auf, lässt sie... [mehr]

Verschiedenes

  • Emissionsfrei auf Schienen

    Alternative Antriebe kennen die meisten aus Autos. Aber auch andere Transportmittel können emissionsfreie Antriebe für sich nutzen, wie zum Beispiel der Wasserstoff-Zug von Alstom, der schon bald durch Deutschland fahren soll. Der "Coradia iLint" wird derzeit in der Nähe von Hannover ausgiebig getestet. Sind die Versuche positiv, sollen Züge wie er einen Teil der... [mehr]

Walldürn

  • Im Haus der offenen Tür Veranstaltung mit Ann-Kathrin Schneider war ausverkauft / Nächster Auftritt am 22. Oktober

    Ein Chansonabend der Gegensätze

    "So oder so ist das Leben - eine Frau macht Inventur" lautete am Samstagabend im voll besetzten "Haus der offenen Tür" in Walldürn der Titel des Chansonabends mit Ann-Kathrin Schneider. Die Theaterpädagogin, Rezitatorin, Kabarettistin und Sängerin in Person präsentierte sich bei der Premiere ihres Konzertprogramms in Höchstform und wurde vor circa 200... [mehr]

  • Verkehrsunfall auf der B 27 Kollision mit insgesamt fünf Fahrzeugen / Sachschaden in Höhe von 40 000 Euro entstanden

    Fahrzeug in Gegenverkehr geschleudert

    Bei einem Auffahrunfall auf der B 27 zwischen Walldürn und Buchen gab es zwei Leichtverletzte. [mehr]

  • OWK-Wanderung Walldürner Kapellen standen im Fokus

    Seit jeher eng verknüpft mit der Wallfahrtskirche

    Der Odenwaldklub nahm bei seiner letzten Wanderung mit 50 Teilnehmern die Walldürner Kapellen in den Blick, die seit jeher mit der Wallfahrt "Zum Heiligen Blut" verknüpft sind. Schon auf dem Hinweg in Richtung Gottersdorf wurde auf die "Aschaffenburger Kapelle" und die "Mainzer Kapelle" aufmerksam gemacht. Die "Aschaffenburger Kapelle" wurde erst 1892 erbaut. Sie... [mehr]

  • Baumfällarbeiten Kastanienbäume in der Dr.-Trautmann-Straße werden gefällt / Pilzbefall wurde im März entdeckt

    Walldürn verliert eine idyllische Allee

    Jahrzehntelang trotzten die Kastanienbäume Wind und Wetter, boten im Sommer Schutz vor der glühenden Sonne und gaben der Dr.-Trautmann-Straße in Walldürn das Bild einer idyllischen Allee. Am Dienstagmorgen hatten sie ihrem Niedergang aber nichts mehr entgegenzusetzen: Aufgrund eines Pilzbefalls wurden die 15 Bäume komplett gefällt.Entscheidung fiel im... [mehr]

  • Kreistagsausschuss tagte Rund 120 000 Euro Förderung / Buchen, Walldürn, Hardheim, Höpfingen und Limbach profitieren

    Zuschüsse für sechs neue Feuerwehrfahrzeuge

    Auf ein deutliches Plus an Sicherheit durch sechs neue Feuerwehrfahrzeuge können sich die Einwohner der Gemeinden in Buchen, Walldürn, Hardheim, Höpfingen und Limbach freuen. Genehmigung Die für die Anschaffung der Fahrzeuge notwendigen Zuschüsse genehmigte am Montag der Kreistagsausschuss für Verwaltung und Finanzen in der ersten Sitzung nach der Sommerpause.... [mehr]

Weikersheim

  • Konzert "Magma Rise" am 15. Oktober im club w 71

    Kraftstrotzender Rock

    Kraftstrotzender Rock steht am Samstag, 15. Oktober ab 21 Uhr im club w 71 an: Die Ungarn "Magma Rise", 2009 hervorgegangen aus den Undergroundbands "Mood" sowie "Wall of Sleep", servieren klassischen "Doom Metal" mit traditionellen "Heavy Metal"-Einsprengseln. Die daraus entstehende Melange wird sowohl das Herz des astreinen Doomers als auch des traditionsbewussten... [mehr]

  • Zugunsten der Bürgerstiftung Klavierkonzert am 23. Oktober mit Norwegerin Alice Holmen

    Reise voller Sehnsüchte

    Das 17. städtische Kulturprogramm beginnt mit einem Benefizkonzert. Die Pianistin Alice Holmen gibt ein klassisches Konzert unter dem Titel "Illusions & Dreams" (Illusionen und Träume). Es nimmt die Zuhörer mit auf eine Reise voller Träume und Sehnsüchte und schenkt ihnen beeindruckende Augenblicke und Farberlebnisse. In diesem stimmungsvollen Konzert verbindet... [mehr]

Wertheim

  • Technischer Ausschuss tagte Bauherr musste seine bisherige Planung ändern

    Anbau wird deutlich kleiner

    Mit drei privaten Bauanträgen hatte sich der Technische Ausschuss des Freudenberger Gemeinderats in seiner Sitzung am Montag zu befassen. Diese waren vergleichsweise schnell beraten und wurden jeweils einstimmig gebilligt. Im ersten Fall ging es im vereinfachten Verfahren um einen Antrag zum Neubau eines Einfamilienhauses mit Doppelgarage auf Freudenberger... [mehr]

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Streit zwischen den Stadtteilbeiräten Vockenrot und Reinhardshof sollen zunächst geklärt werden / Angst vor Lärm und Verkehr

    Gremium vertagt Entscheidung über Freizeitplatz

    Ziehen der Freizeitplatz und die Grillhütte in der Nähe der Gyula-Horn-Straße am Rand des Reinhardshofs auf ein benachbartes Grundstück? Diese Frage blieb bei der Sitzung des Ausschusses für Bauwesen und Umwelt am Montagabend unbeantwortet. Das Gremium beschloss einstimmig, den betreffenden Tagesordnungspunkt auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Zuvor... [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum

    Industrie 4.0 aus erster Hand

    Eine informative und erlebnisreiche Veranstaltung zum spannenden Thema Industrie 4.0 (I4.0) erlebten elf Beschäftigte aus unterschiedlichen Fachbereichen des Beruflichen Schulzentrums (BSZ) Wertheim an der Dualen Hochschule in Mosbach genießen. Professor Christian Kuhn und seinen wissenschaftlichen Mitarbeiter gewährte einen umfangreichen Einblick in die Umsetzung... [mehr]

  • Evangelischer Kirchenbezirk Beauftragte für Flucht und Migration möchte kulturelle und religiöse Grenzen abbauen

    Kilometer machen für die Integration

    Elvira Leskowitsch soll Mittlerin zwischen den Kulturen und den Religionen sein. Die 29-Jährige ist seit gut einem Monat Beauftragte für Flucht und Migration im Kirchenbezirk Wertheim. Wertheim. Und dann passiert es doch. Ohne jedes Zutun. Der großgewachsene Jugendliche trottet heran, die Hände in der Hosentasche, den Kopf leicht gesenkt. Er bleibt neben dem... [mehr]

  • "Instant Acts" Künstlergruppe war an der Comenius Realschule zu Gast / Jugendliche präsentierten Ergebnisse der Workshops

    Klare Botschaft: Gegen Gewalt und Rassismus

    Zum fünften Mal war am Montag die Künstlergruppe "Instant Acts" an der Comenius Realschule zu Gast. Ihre Botschaft auch in diesem Jahr: Gegen Gewalt und Rassismus. Bestenheid. Es war auch diesmal so, wie eigentlich immer: Zuerst leicht skeptische Blicke bei den Jugendlichen, die auf der Tribüne, auf Bänken und Matten rund um die "Bühne" in der Sporthalle der... [mehr]

  • "Medizin im Dialog" Vortrag über Behandlungsmöglichkeiten von Herz- und Kreislaufproblemen

    Krankheit kann auch Jüngere treffen

    Die Informationsreihe "Medizin im Dialog" wird am Donnerstag, 20. Oktober, ab 18 Uhr in der Wertheimer Rotkreuzklinik fortgesetzt. Dr. Hayraet Mamtimin, Chefarzt der Inneren Medizin, spricht über Herz- und Kreislaufprobleme in jedem Alter und deren Behandlungsmöglichkeiten. "Herz- und Kreislaufprobleme treten mit zunehmendem Lebensalter häufiger auf", erklärt... [mehr]

  • Konzert am 21. Oktober

    Taiko-Trommler aus Japan zu Gast

    Die japanische Trommel-Gruppe "Waraku-kai Shou" aus Tokyo ist am Freitag, 21. Oktober, um 19.30 Uhr in der Wertheimer Aula Alte Steige zu Gast. Frei von modernen Showeffekten lässt sie die durchdringende Energie der Taiko (Japanisch: "dicke Trommel") spüren. Wie es in der Presseankündigung der verantwortlichen heißt, ist "Waraku-kai Shou" auf Einladung der... [mehr]

  • Seniorenbeirat tagte In Mitgliederversammlung gute Zusammenarbeit mit Stadt gelobt

    Verbesserungen noch möglich

    Die Mitgliederversammlung des Seniorenbeirats der Stadt Wertheim fand im Sitzungssaal des Rathauses statt. Wie es im Pressebericht der Verantwortlichen heißt, übformierte zunächst Polizeihauptkommissar Erwin Weiß mit einem ausführlichen Vortrag über Neuerungen im Straßenverkehr, die auch für Senioren wichtig sind. Dabei kam es bei einigen der genannten... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage

    Vier Stunden Naturerlebnis

    "Altes und Neues verbinden" hieß es bei der Wanderung am Sonntagnachmittag, die fast 40 Menschen im Rahmen der zehnten Taubertäler Wandertage in und um Külsheim unternahmen. Wandern und Kultur standen im Städtchen auf der Höhe im Mittelpunkt. Veranstalter war die Stadt Külsheim, Roswitha und Hubert Bausback führten und erläuterten, wo nötig. Vom Treffpunkt... [mehr]

  • Feier und Tag der offenen Tür

    Waldsporthalle wird eingeweiht

    Die Arbeiten zur energetischen Sanierung der Waldsporthalle Dörlesberg sind abgeschlossen. Zur Einweihung der Halle mit anschließendem Umtrunk ist am Samstag, 15. Oktober, um 18.30 Uhr die Bevölkerung willkommen. Bei der vom Musikverein mitgestalteten Feier sind Ansprachen, Video-Grußworte der Vereine sowie die Segnung des Gebäudes vorgesehen. An den offiziellen... [mehr]

  • Antrittsbesuch Neuer Regierungspräsident Wolfgang Reimer war erstmals in Wertheim zu Gast

    Weitere Unterstützung zugesagt

    Erstmals besuchte der neue Regierungspräsident Wolfgang Reimer am Dienstag Wertheim. Nach einer Visite in der Erstaufnahmeeinrichtung des Landes für Flüchtlinge auf dem Reinhardshof traf er im Rathaus Oberbürgermeister Stefan Mikulicz zum Gespräch. Wie die Stadtverwaltung mitteilt, gab der OB dem Gast bei diesem "Kennenlern- und Auftakttermin" einen kurzen... [mehr]

  • Bauausschuss Fastfoodkette will sich vergrößern

    Zahl der Sitzplätze verdoppeln

    Werden die Pläne, die das Architektenbüro Kehrbach für Franchise-Nehmer Peter Bohnet erarbeitet hat, umgesetzt, wie aktuell vorgesehen, entsteht am Bettinger "Almosenberg" eine der größten Mc Donald's-Filialen Deutschlands. Um 280 Quadratmeter soll das Schnellrestaurant wachsen, die Sitzplätze sollen von derzeit 124 auf 249 verdoppelt werden. "Ein Investment,... [mehr]

  • An Pferdekoppel Elektrozaun erneut durchgeschnitten

    Zeugen gesucht

    Hat ein Unbekannter Probleme mit einem Pferdebesitzer, kann er Pferde nicht leiden oder hat er einfach den Drang Dinge zu zerstören? Diese Fragen stellt sich derzeit die Polizei in Külsheim, nachdem in der Nacht zum Samstag von einem Täter schon zum dritten Mal in diesem Jahr einen Elektrozaun an einer Pferdekoppel durchgeschnitten wurde. Die Weide liegt im Gewann... [mehr]