Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 7. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Motto der Fastnacht Gebäude prägte das Seckacher Ortsbild

    "Lamm"-Areal im Zentrum

    Das aktuelle Fastnachtsmotto der "Seggemer Schlotfeger" hat natürlich mit der Neugestaltung des Lamm-Areals zu tun, das sich in neuem Outfit genau so harmonisch ins Ortsbild einfügen soll wie ursprünglich. "Statt Kino, Kegeln, Heißer Sohle - Krieg'sch heut e Penthouse für'n Haufe Kohle". So die Fastnachtkurzfassung der Historie. Auf dem Areal gegenüber dem... [mehr]

  • Flötengruppe des Musikvereins Seckach Kleines Konzert für die Senioren in Hainstadt

    Ende der Adventszeit besungen

    Seit einigen Jahren besteht die Flötengruppe des Musikvereins Seckach unter Leitung von Monika Hoffert.Tagespflege in HainstadtUnd sie hat es sich zusammen mit ihren jungen Flötistinnen und Flötisten zur Gewohnheit gemacht, die Bewohner und Besucher von Seniorenheimen oder Tagespflegen um die Weihnachtszeit herum mit einem kleinen Konzert zu erfreuen. In diesem... [mehr]

Aschaffenburg

  • Scheune stürzte ein

    Eine alte, baufällige Scheune ist am Dienstag in Steinfeld (Landkreis Main-Spessart) eingestürzt. Glücklicherweise wurde niemand durch die Trümmer, die auch die Bayernstraße bedeckten und ein Nachbaranwesen leicht beschädigte, verletzt.

Bad Mergentheim

  • Kinovorführung "Fernand Semma - Die Stille ist der Unruhe Herr" im Movies Bad Mergentheim

    Den Bildhauerpoeten und seine Kunst im Visier

    Nach der erfolgreichen Premiere im Buchner Joseph Martin Kraus- Saal schicken die Macher des Atelier Chateauneuf ihren neuen Dokumentarfilm auf Reisen. Zu sehen ist "Fernand Semma - Die Stille ist der Unruhe Herr" am 16. und 23. Januar um 20.30 Uhr und am und 24. Januar um 15.30 Uhr im Movies Bad Mergentheim. Eine Einführung und ein Nachgespräch finden im Foyer des... [mehr]

  • Squash Mergentheimer beim SRLV-Ranglistenturnier

    Sechs SRCler sind gut dabei

    Inzwischen fand das zweite und letzte SRLV Ranglistenturnier der Squasher in Pfalzgrafenweiler statt. Gut besucht und von entsprechend hohem spielerischem Niveau waren auch SRC-Taubertal-Spieler gemeldet. Sigi Götzelmann musste kurzfristig seine Teilnahme absagen, obwohl er sich für dieses Turnier sehr gut vorbereitet hatte. Uwe Schwermer spielte mit zwei Siegen... [mehr]

  • Musical-Moments Achtköpfiges Ensemble bot in einer glamourösen Live-Show einen Querschnitt durch Hits der schönsten, populärsten und beliebtesten Musicals

    Show-Feuerwerk im Kursaal gezündet

    Musikalische Erinnerungsmomente bot am Montagabend im ausverkauften Kursaal in Bad Mergentheim die mitreißende und begeisternde Revue "Musical Moments". Das gleichnamige achtköpfige Ensemble präsentierte in einer glamourösen Live-Show einen Querschnitt durch Hits der schönsten, populärsten und beliebtesten Musicals weltweit aus den letzten vier Jahrzehnten. Das... [mehr]

  • Weihnachtsstern beschädigt

    Bislang Unbekannte rissen vermutlich am Samstagabend im Activ-Center in Bad-Mergentheim einen in drei Meter Höhe an der Decke aufgehängten Weihnachtsstern herunter. Durch das Reißen gab zudem die Deckenplatte nach, woraufhin ein dort installierter Lautsprecher ebenfalls zu Boden fiel und beschädigt wurde. Der Schaden wird auf 300 Euro geschätzt. Sachdienliche... [mehr]

Boxberg

  • Frühschoppengespräch in Schwabhausen Siegfried Neumann referierte zur Geschichte und Entwicklung des öffentlichen Personennahverkehrs im Main-Tauber-Kreis

    Mobilitätsgarantie Ländlicher Raum: Was heißt das?

    Zu ihrem letzten politischen Frühschoppen im Jahr 2015 im Feuerwehrhaus in Schwabhausen hatten Kreisrat Dietmar Hoffmann und Dieter Weber den langjährigen ehemaligen SPD-Kreistagsfraktionsvorsitzenden Siegfried Neumann als Referent zum Thema öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) im Main-Tauber-Kreis - Historie und Zielsystem bis zum Jahr 2020, eingeladen. Unter... [mehr]

Buchen

  • Am Dreikönigstag Sternsinger der Seelsorgeeinheit Buchen ausgesandt

    "Kinder helfen Kindern"

    Seit 1959 ziehen die Sternsinger stets Anfang Januar von Haus zu Haus, um Kindern in Not zu helfen. Pünktlich zum Dreikönigstag erfolgte auch mit dem Gottesdienst in der Stadtkirche St. Oswald die Aussendung der Sternsinger der Seelsorgeeinheit Buchen, von der die FN stellvertretend für das Kreisgebiet berichten. Zum Ausklang des Weihnachtsfests wurde die Messe... [mehr]

  • FG "Götzianer Heddebör" Jahresorden vorgestellt / 66-Jahr-Jubiläum steht im Mittelpunkt

    "Wer hätt's gedacht", fragt das Hollermännle

    "Wer hätt's gedacht", fragt das auf dem dieser Tage vorgestellten Jahresorden der FG "Götzianer Heddebör" abgebildete Hollermännle. Die Brauchtumsfigur spricht damit auf das Motto der laufenden Kampagne an, bei der das 66-Jahr-Jubiläum im Mittelpunkt steht. Elferratspräsident Steffen Farrenkopf verteilte den gelungenen Jahresorden, gestaltet von Christina... [mehr]

  • Anton Schmitt erkämpfte sich den Pokal

    Am Dreikönigstag schossen die Mitglieder der SG Buchen den von Jürgen Schmidt gestifteten Pokal in der Sportschießanlage aus. Erfreut zeigten sich Oberschützenmeister Achim Schubert und erster Schützenmeister Joachim Schmidt über die rege Teilnahme beim Dreikönigsschießen, bei dem sich Anton Schmitt als Sieger die begehrte Trophäe für ein Jahr erkämpfte.... [mehr]

  • Badische Landesbühne gastiert Jordi Galcerans "Die Grönholm-Methode" wird am 12. Januar in der Buchener Stadthalle aufgeführt

    Beängstigender Eingriff des Beruflichen ins Private

    Die Badische Landesbühne zeigt Jordi Galcerans "Die Grönholm Methode" am Dienstag, 12. Januar, um 19.30 Uhr in der Stadthalle in Buchen. Vier Bewerber treffen in einem Konferenzraum aufeinander. Es geht um den Posten des kaufmännischen Direktors eines großen Konzerns. Es geht um Personalverantwortung und vor allem geht es um viel Geld. Die Methode, die... [mehr]

  • Im Heinrich-Magnani-Haus

    Begegnungsfeier mit den Flüchtlingen

    Der Hettinger Asylkreis, der sich fürsorglich um die irakischen Asylbewerber im Pfarrhaus sowie um die Familie, die im ehemaligen Haus von Xaver und Ottilie Müller am Latschari wohnt, kümmert, hatte zu einem weiteren Begegnungsnachmittag im Heinrich- Magnani-Haus geladen. Dort begrüßte der Leiter des Asylkreises, Bernhard Kugler, neben den Flüchtlingen auch... [mehr]

  • "Amazing shadows" in Buchen Tanzformation "Catapult Entertainment" begeisterte das Publikum in der ausverkauften Stadthalle

    Exzellente Schatten-Show abgeliefert

    Tänzerisch und akrobatisch überzeugend, originell choreographiert, aber vor allem immer aufs Neue verblüffend in Darstellung und Ausführung. Bei "Amazing shadows" in der Stadthalle am Dienstagabend erlebten die Zuschauer ein künstlerisches Feuerwerk der Körperbeherrschung. Die exzellente Schatten-Show lieferte eine faszinierende Abfolge von Figuren und Szenen... [mehr]

  • FG "Narrhalla" Buchen Brauchtum gepflegt / Vorträge von Manfred Kirchgeßner und Otto Hemberger / Anschauungsunterricht von Josef Tistler

    Fastnachter trafen sich zum Rutenbinden

    Die Fastnachtsgesellschaft "Narrhalla" Buchen pflegte auch in diesem Jahr zu Beginn der Kampagne mit dem Rutenbinden ihr traditionelles fastnachtliches Brauchtum. So fanden sich - in der Rauhnacht zum Mittwoch - zahlreiche Mitglieder und Freunde der "Huddelbätze" am Zunfthaus ein, um zur FG-Scheuer am Limbacherweg zu wandern. Vorsitzender Herbert Schwing freute sich... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Von Morgen- und Abendland

    As-salam alaykom Freunde! Das bedeutet "Hallo" auf Arabisch, denn vorgestern berichtete ich euch über die Geschichte der Heiligen Drei Könige aus dem Morgenland. Doch wo genau liegt denn eigentlich das Morgenland? Das Morgenland wird aus Sicht von uns Europäern auch als der Orient bezeichnet. Also Länder, die damit in der Richtung der aufgehenden Sonne liegen.... [mehr]

Fussball

  • Juniorenfußball

    Spieltage der E- und F-Jugend

    In der Tauber-Franken-Halle in Königshofen finden am Samstag, 9. Januar, Spieltage der E- und F-Junioren statt. Um 11 Uhr beginnt der Spieltag der E-Junioren mit folgenden Mannschaften: SV Königshofen II, SV Königheim II, SV Zimmern, SV Nassig III, TSV Unterschüpf und TSG Impfingen. Um 14 Uhr startet der Spieltag der F-Junioren mit folgenden Mannschaften: SV... [mehr]

Grünsfeld

  • Sternsinger sammelten 4242,34 Euro

    Im Rahmen der Sternsingeraktion unter dem Motto "Respekt für dich, für mich, für andere" waren in Wittighausen fünf Jugendgruppen, sowie zum dritten Mal eine Erwachsenengruppe von Haus zu Haus unterwegs. Sie brachten den Segen und sammelten Spenden für Kinder in Not. Mit ihren gesammelten Spenden helfen sie mit, dass Kinder in Not wieder Mut bekommen, ihr... [mehr]

Hardheim

  • Konzert Schlagerstars gaben sich im "Kultur- und Kongresszentrum Hardheim" die Klinke in die Hand

    "Der schönste Beruf der Welt"

    Schlager- und Volksmusikfans kamen am Dienstag Nachmittag in Hardheim voll auf ihre Kosten. [mehr]

  • Stiftungsfest der Kolpingsfamilie Hardheim "Alternative zur Vereinsamung"

    "Wertvoller Kulturträger der Traditionen pflegt und erhält"

    Das Stiftungsfest ist seit jeher ein Höhepunkt des Vereinsjahrs der Kolpingsfamilie Hardheim. Die 127. Ausgabe fand am Dienstag im Pfarrheim statt. Dem Festprogramm ging ein Gottesdienst voraus, der in der Pfarrkirche St. Alban von Präses Pfarrer Andreas Rapp und Vizepräses Diakon Franz Greulich zelebriert wurde und den Mitglieder der Kolpingsfamilie... [mehr]

  • Auf der B 27 bei Königheim

    Eisglatte Fahrbahn führt zu Unfall

    Dienstagnacht gegen 2 Uhr geriet ein Autofahrer auf der B 27 Höhe Königheim aufgrund der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte anschließend gegen die Leitplanken. Hierbei verletzte sich der Fahrer leicht. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Leitplanke beläuft sich schätzungsweise auf 2500 Euro.

  • FN-Leser trafen Künstler

    Manchmal muss man einfach Glück haben. Ute Mindermann aus Walldürn (sie brachte Silvia Imhof aus Külsheim mit) sowie das Ehepaar Rösner aus Nassig hatten bei den FN Freikarten für die Show "Aber bitte mit Schlager" in Hardheim gewonnen und durften die Künstler sogar hinter den Kulissen treffen. Judith & Mel, Reiner Kirsten, Helene-Fischer-Double Mara, Liane... [mehr]

  • Theatergruppe spendete Veranstaltungserlös

    Beim Stiftungsfest der Kolpingsfamilie Hardheim (siehe Seite 21) erfolgte auch die Spendenübergabe des durch die Theatergruppe bei den Vorstellungen der Komödie "Erben ist so eine Sache..." vom November eingefahrenen Reinerlöses. Dieses Jahr wurde der Betrag aufgeteilt: Über 1000 Euro kann sich der durch Fritz-Peter Schwarz vertretene Freundes- und Förderkreis... [mehr]

Heilbronn

  • Agentur für Arbeit Saisonal bedingter Anstieg der Arbeitslosenzahlen geringer als im Vorjahr

    Positiver Rückblick auf 2015

    "2015 war ein gutes Jahr für den Arbeitsmarkt mit einem Höchststand an Beschäftigung und deutlich gewachsenem Stellenangebot", zieht Thekla Schlör, Leiterin der Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, eine positive Bilanz für das vergangene Jahr. Im Jahresdurchschnitt waren in den letzten 20 Jahren nur 2011 und 2012 etwas weniger Menschen... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Neujahrsempfang der Stadt Aub Würdigende Worte für die vielen Ehrenamtlichen gefunden

    Alle Blicke gehen in die Zukunft

    Schwerpunktmäßig die vielen ehrenamtlichen Helfer aus seiner Stadt hatte der Auber Bürgermeister Robert Melber zum Neujahrsempfang aufgerufen. Zahlreiche waren gekommen, um mit dem Stadtoberhaupt auf ein gutes neues Jahr anzustoßen. Melber listete auf, in welchen Bereichen sich die Ehrenamtlichen engagieren: Neun sind in der städtischen Bücherei aktiv und... [mehr]

  • Am 10. Januar

    Junge Musiker im Wildbad

    Das Trio "Aquarius" eröffnet am 10. Januar, 15 Uhr, im Wildbad die Konzertreihe "Podium junger Musikanten", die wieder im Januar, Februar, März und in Zusammenarbeit mit der Hochschule für Musik Nürnberg stattfindet. Unter dem Motto "Tanz- und Salonmusik" präsentiert das Trio "Aquarius" unter anderem Tänze der Barockzeit und führt in seinem Programm über die... [mehr]

  • Auber Fastnacht Die Narren in der Gollachstadt stehen in den Startlöchern

    Motto "Wenn es Märchen gibt, dann wär' ich ein Scheich"

    Die aktuelle Auber Fastnacht nimmt sich mit dem Motto "Wenn es Märchen gibt, dann wär' ich ein Scheich" eines der Auber Fastnachtslieder zum Thema. Diese Lieder sind eine der Besonderheiten, die die Auber Fasnacht so einmalig machen. Ob Gollachtal oder Ulrichsturm besungen wird, die Fasnacht im Rosssaal oder ob es in einem der Lieder heißt "Wir kommen alle in den... [mehr]

  • Mit 1,5 Promille

    Verkehrsinsel überfahren

    Ein Zeuge, der sich am Dienstag kurz nach 2 Uhr auf einem Tankstellengelände aufhielt, wurde zunächst durch einen lauten Knall auf einen Vorfall aufmerksam. Er bemerkte Augenblicke später, dass ein Auto eine Verkehrsinsel in der Adam-Hörber-Straße überfahren und mehrere Verkehrszeichen zerstört hatte. Aufgrund der nun vorhandenen Fahrzeugbeschreibung stellte... [mehr]

  • Winterparty der Auber Stadtkapelle

    Ein Musikfest feiern im Sommer, das kann jeder. Die Auber Stadtkapelle geht da andere Wege und veranstaltet bereits zum dritten Mal eine Winterparty im Auber Spitalgarten. "Hab Stimmung und Gaudi in unserem Hüttendorf" ist die Devise des Abends, wenn am Samstag, 9. Januar, ab 17 Uhr zwischen den Hütten und Ständen unter dem Glasdach der Spitalbühne zünftig... [mehr]

  • Firma ITW Motion in Röttingen Jahresfeier des Unternehmens in Auernhofen

    Zahlreiche Jubilare geehrt

    Der Automobilzulieferer ITW Motion in Röttingen würdigte im Rahmen der Jahresfeier in Auernhofen die Betriebsjubilare des letzten Jahres Folgende Mitarbeiter wurden für ihre Betriebstreue ausgezeichnet: Martina Bach, Dominik Hergenröther, Konstantin Markelov, Anatoli Popovski , Daniel Potor, Yevgeniy Reznikov, Rainer Schnelle, Matthias Streicher und Gabriela... [mehr]

Külsheim

  • Wiedereröffnung Geschäftsstelle der Sparkasse Tauberfranken nach gelungenem Umbau ihrer Bestimmung übergeben

    "Man braucht die persönlichen Kontakte"

    Die Geschäftsstelle Külsheim der Sparkasse Tauberfranken in der Hauptstraße der Brunnenstadt präsentiert sich nach acht Wochen Umbauzeit hell, freundlich und modern. Die Kunden überzeugten sich davon schon ab Montag dieser Woche. Am Dienstagabend erfolgte die offizielle Schlüsselübergabe in einer Feierstunde. Daran nahmen neben Repräsentanten der Sparkasse... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Förderperiode endete zum 31. Dezember 14 Melap-Plus-Modellorte in Baden-Württemberg zogen in Rottenburg Abschlussbilanz / 17 Maßnahmen in Heckfeld

    Bewusstsein für vitale Ortskerne

    Zum Ende des Förderprogramms Melap Plus am 31. Dezember gab es nun in Rottenburg ein Abschlusstreffen. [mehr]

  • 90. Geburtstag Otto Breuner aus Deubach leitete fast 30 Jahre lang die Dekra in Würzburg

    Einer der Mitinitiatoren des Berufsbilds Kraftfahrer

    Im kleinsten Stadtteil von Lauda-Königshofen zeigte er stets großes bürgerschaftliches Engagement: Otto Breuner, der sich allerdings auch über die Ortsgrenzen hinaus einen Namen machte. Der gebürtige Deubacher, der neben seinen ehrenamtlichen Aktivitäten vor allem ebenso im beruflichen Umfeld etliche markante Akzente setzte, feiert - körperlich etwas... [mehr]

  • Martin-Schleyer-Gymnasium

    Französische Schüler zu Gast

    Bereits zum zweiten Mal fand der Schüleraustausch zwischen dem Lycée Douanier Rousseau in Laval (Bretagne) und dem Martin-Schleyer-Gymnasium in Lauda statt. 34 Schüler der "seconde" des französischen Gymnasiums waren zu Gast bei ihren gleichaltrigen Schülern der Klassenstufe 9. Begleitet wurden sie von ihren Lehrern F. Montaufier, F. Lecomte und H. Boutier. Auch... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Fernsehsendung

    Schmidt Max kocht im Römertopf

    "Schmidt Max kocht im Römertopf" heißt es am Sonntag, 10. Januar, um 21.15 Uhr in der Sendung "freizeit" im Bayerischen Fernsehen. Mehr "out" geht schon gar nicht mehr, möchte man meinen, wenn die Rede auf den Römertopf kommt. Dabei ist dieses Kochgerät, das bald 50 Jahre alt wird, zeitgemäßer denn je: Im Römertopf garen Speisen ohne eine Beigabe von... [mehr]

  • Preis des Innenministers Bewerbung bis 15. April möglich

    Wettbewerb für Arbeitgeber

    Innenminister Reinhold Gall hat die Auszeichnung "Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz" gestiftet. Ausgezeichnet werden Unternehmer, die ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bei der Ausübung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz auf vielfältige Weise unterstützen und damit den Wert ehrenamtlicher Leistungen für die Sicherheit und den... [mehr]

Mosbach

  • In der Alten Mälzerei Stuttgarter Saloniker haben ein vielfältiges und neu zusammengestelltes Programm im Gepäck

    Strauß-Walzer trifft in Mosbach auf Early Jazz

    Konzertante Salonmusik vom Feinsten ist ein Garant für außergewöhnliche Konzerte. Patrick Siben führt heute, Donnerstag, um 19.30 Uhr mit unverwechselbarem Charme und Witz in der Alten Mälzerei in Mosbach seine Stuttgarter Saloniker wieder durch ein atemberaubend vielfältiges und neu zusammengestelltes Programm. Dies reicht von der klassischen... [mehr]

Niederstetten

  • 8000 Euro für das Freibad

    Die Stadt Creglingen freut sich über 8000 Euro, die der Förderverein der Stadt Creglingen für das Freibad Freudenbach gespendet hat. Damit wird der Neueinbau eines Filters im Freibad Freudenbach finanziert. Unser Bild zeigt (von links) Rainer Neser (Förderverein), Hartmut Hammel, (Ortsvorsteher Freudenbach), Rica Neckermann (Stadtkämmerin), Harald Neser und... [mehr]

  • Samstag, 16. Januar Konzert mit Bettina Hirschberg und Harry Düll im "Kult" in Niederstetten

    Von nächtlichen Begegnungen

    Der Name Bettina Hirschberg steht für eigenständiges und anspruchsvolles deutsches Chanson. Wenn sich ihre Stimme, ihr Klavierspiel und die Gitarre von Harry Düll begegnen, entsteht eine eigenartig-fesselnde Spannung. anglo-amerikanisches Bluesrock-Feeling verschmilzt mit der Intensität des romantischen deutschen Kunstlieds und eines einzigartigen Chanson-Stils.... [mehr]

Ravenstein

  • Programm der "Milchsäuli" Viele Eigengewächse beim "Säuliball"

    Heute findet Ordensfest statt

    Kaum ist das neue Jahr nur wenige Tage alt, stellen sich die "Rouschebercher Milchsäuli" auf die kommende sehr kurze närrische Fastnachtskampagne ein, die bereits am 10. Februar endet.Orden wird vorgestelltAm heutigen Donnerstag, 7. Januar, ab 19.30 Uhr findet das traditionelle Ordensfest im Gasthaus "Löwen" statt. Dort wird auch der neue Jahresorden vorgestellt.... [mehr]

  • Auch nach dem einsetzenden Regen Erschrecken über eine Kirnau ohne Wasser / Mitglieder des Fischereivereins retteten die Bachforellen

    Trockene Bachbetten bereiten Sorge

    Auch nach dem Regen ist das Bild noch das gleiche: Wer "zwischen den Jahren" einen Spaziergang durch das Baulanddorf machte, stellte mit Erschrecken fest, dass die Kirnau ausgetrocknet ist. Nur einige kleine "Wasserpfützen" sind noch zu sehen. "Jetzt scheint auch der Klimawandel, über den so heftig diskutiert wird, in unserer Region angekommen zu sein", vermuten... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Zwei Würzburger beim "Allstar Day" am Samstag in Bamberg im Einsatz

    Eine besondere Ehre für Dru Joyce

    Der Beko BBL "Allstar Day" findet am Samstag, 9. Januar, in Bamberg statt. Mit Dru Joyce ("Team International") und Maurice Stuckey ("Team National") werden zwei Spieler der s.Oliver Baskets in der "brose arena" am Start sein. Dru Joyce ist der erste Würzburger, der von den Fans zum "Allstar"-Starter gewählt wurde. "Ich freue mich darauf, mit und gegen die anderen... [mehr]

  • American Football Termine der Schwäbisch Hall Unicorns für die Saison 2016 stehen fest

    Zum Auftakt Heimspiel gegen einen Aufsteiger

    2016 hat begonnen, und rechtzeitig stehen nun auch die GFL- und "Big6"-Spieltermine der Schwäbisch Hall Unicorns fest. Alle Unicorns-Teams bereiten sich ab dem 13. Januar auf die Saison vor. Auch Neueinsteiger sind willkommen. Die footballfreie Zeit für die Unicorns-Spieler ist vorüber, in der kommenden Woche beginnt die Vorbereitung auf die Saison 2016.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Große Ehre Sternsinger von St. Vitus Dittigheim vertraten das Erzbistum Freiburg beim Empfang in Berlin und werden diesen Tag so schnell nicht vergessen

    "Meine Hand wasche ich nicht mehr"

    108 kleine und große Könige waren zu Besuch bei der Bundeskanzlerin, darunter auch Sternsinger aus der Gemeinde St. Vitus in Dittigheim. [mehr]

  • Eisglatte Fahrbahn führt zu Unfall

    Ein Autofahrer geriet am Dienstag gegen 2 Uhr auf der B 27 in Höhe Königheim aufgrund der eisglatten Fahrbahn ins Schleudern und prallte anschließend gegen die Leitplanken. Hierbei verletzte sich der Fahrer leicht. Der Sachschaden am Fahrzeug und der Leitplanke beläuft sich schätzungsweise auf 2500 Euro.

  • 83 000 Euro Schaden

    Lkw kippte um

    Ein auf der Taubertalstraße in Richtung Werbach fahrender 27-jähriger Lenker eines mit Fleisch beladenen, großen Lastwagen mit Anhänger kam am Dienstag gegen 21.55 Uhr zunächst nach rechts und dann nach links von der Straße ab. Danach fuhr der Lastzug eine Böschung hinunter. Das Zugfahrzeug überschlug sich mehrfach und kam schließlich wieder auf den Rädern... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis Bezirksklasse Buchen/TBB startet wieder

    Führungsduo ist auswärts gefordert

    Die Spielpause in der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim ist beendet. Schon am heutigen Donnerstag erwartet Dörlesberg den Herbstmeister Tauberbischofsheim. Am Freitag gastiert Külsheim II in Lauda, während Höpfingen den TSV Assamstadt zu Gast hat. Am Samstag stehen sich Seckach und Hettingen II gegenüber. FC Dörlesberg - TSV Tauberbischofsheim... [mehr]

Walldürn

  • Silvesternacht in Walldürn

    Briefkasten in die Luft gejagt

    Zwei Jugendliche warfen in der Silvesternacht gegen 0.15 Uhr in der Konrad-von-Dürn-Straße in Walldürn einen Böller in einen Briefkasten eines Wohnhauses. Die Anwohnerin hörte den Knall und konnte beim Öffnen der Türe zwei Personen über ihr Grundstück flüchten sehen. Der explodierende Böller verursachte am Briefkasten sowie an der Hauswand ein Sachschaden... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Walldürn "Nimm Dir eine Auszeit"

    Frauenfrühstück hat Premiere

    Die Frauengemeinschaften der Seelsorgeeinheit Walldürn gehen neue Wege. Erstmals findet unter dem Motto: "Nimm Dir eine Auszeit" eine Veranstaltung in Form eines gemeinsamen Frühstücks im katholischen Pfarrzentrum statt. Damit zu dieser Premiere auch berufstätige Frauen kommen können, wurde die Veranstaltung auf Samstag, 20. Februar, terminiert. "Ich habe keine... [mehr]

  • Brand in traditionsreicher Getreidemühle Ein Leichtverletzter / Kripo ermittelt / Ursache für das Unglück noch unbekannt

    Millionenschaden in der Ottenmühle

    Bei einem Feuer in der traditionsreichen Getreidemühle "Ottenmühle" der Familie Vollhardt im Erftal ist gestern aus bisher ungeklärter Ursache Sachschaden in Millionenhöhe entstanden. Die Mühle der "August Vollhardt Söhne Ottenmühle GmbH", zwischen Pfohlbach und Eichenbühl gelegen, ist eine der wenigen traditionsreichen, historischen Mühlen im Erftal, die... [mehr]

  • Am 6. Februar

    Prunksitzung in Rippberg

    In dieser Fastnachtskampagne 2016 dürfen sich die Freunde fröhlichen und närrischen Treibens auf die beiden Prunksitzungen in Rippberg freuen, die der SV und die Rippberger Blasmusik in die närrisch dekorierte Sporthalle organisieren. Startschuss ist am Samstag, 6. Februar, um 19.31 Uhr. In einem bunten Programm mit Tänzen, Büttenreden, Shows und Musik gibt es... [mehr]

  • Asylbewerberunterkunft

    Vier Verletzte nach Schlägerei

    Vier verletzte Personen waren das Resultat einer Auseinandersetzung in einer Flüchtlingsunterkunft in Walldürn. Drei offensichtlich alkoholisierte Asylbewerber hatten sich aus bislang ungeklärter Ursache gestritten, woraufhin ein Sicherheitsmann der Unterkunft dazwischenging, um zu schlichten. Hierbei kam es zu einer wechselseitigen Körperverletzung bei der sich... [mehr]

Weikersheim

  • Kolpingtheater Igersheim "Silvesterparty" sorgt für volles Haus

    Das Publikum war begeistert

    Als die letzten Worte des turbulenten Lustspiels "Silvesterparty" gesprochen waren und sich der Vorhang im katholischen Gemeindesaal geschlossen hatte, durften sich die Mitglieder der Igersheimer Kolpingtheatergruppe "Bühnenreif" erst einmal zurücklehnen und im Beifall der begeisterten Zuschauer sonnen. Denn die vier Vorstellungen waren allesamt ausverkauft, was... [mehr]

  • Theaterpremiere in Elpersheim Das Stück "Alles wegen Laura" begeisterte das Publikum / Weitere Aufführungen

    Eine Komödie, wie sie das Leben schreibt

    Mit dem Stück "Alles wegen Laura" wurde in Elpersheim Theaterpremiere gefeiert. Die Komödie kam beim Publikum sehr gut an. [mehr]

  • Samstag, 9. Januar

    Nachtumzug in Igersheim

    Die fünfte Auflage des Igersheimer Nachtumzugs startet am 9. Januar mit anschließender "Kalroben"-Nacht in der Erlenbachhalle, die ab 17 Uhr geöffnet ist. Die teilnehmenden Gruppen treffen sich vor der Halle. Um 18.30 Uhr sind die Verantwortlichen der Umzugsteilnehmer in den langen Gang der Erlenbachhalle zu einem Empfang aufgerufen, um 19 Uhr formiert sich der... [mehr]

Wertheim

  • TV Wertheim Übungsstunden starten wieder / Offen für neue Ideen

    Abwechslungsreiches Sportangebot

    Pünktlich zum neuen Jahr beginnt beim TV Wertheim 1847 am 11. Januar wieder der Sportbetrieb. Auch weiterhin bietet der Turnverein für die ganze Familie ein breites Angebot an Leistungs-, Breiten- und Gesundheitssport an. Dadurch werden Möglichkeiten geschaffen, sich vom Alltagsstress zu erholen und sich gesund zu halten. Dabei kommt auch das gesellschaftliche... [mehr]

  • Juniorenfußball Jugendabteilung des FC Eichel bot Spieltage in der Main-Tauber-Halle

    Bambini eröffneten Fußballjahr 2016

    Nach zweijähriger "Pause" gab es zum Jahresanfang wieder die von der Jugendabteilung des FC Eichel organisierten Hallenspieltage in der Main-Tauber-Halle. Den Auftakt machten am Samstag sechs Bambini-Teams aus den Vereinen FC Eichel (1 und 2), SV Mondfeld, VfB Reicholzheim, SV Viktoria Wertheim und SV Nassig. In den insgesamt zwölf Begegnungen fielen 55 Treffer,... [mehr]

  • Stadtjugendring In Forscherferien mit Wahrnehmungen beschäftigt

    Die Wunderwelt der Sinne

    Die Teilnehmer der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim beschäftigten sich am Dienstag im Haus der Jugend und Vereine mit der "Wunderwelt unserer Sinne" und deren Fähigkeiten. Bei der Frage, welche Sinneseindrücke die stärksten sind, waren sich die 15 Teilnehmer zwischen sechs und neun Jahren nahezu einig. Am besten schmeckt Pizza, am ekligsten riecht... [mehr]

  • Pfarrer Dreher verstorben

    Fahrt zur Beisetzung am Freitag

    Pfarrer Hans Peter Dreher ist im Alter von 75 Jahren verstorben. Er war Pfarrer der Kirchengemeinden Nassig und Sonderriet von 1977 bis 1987. Die Trauerfeier findet am Freitag, 8. Januar, um 14 Uhr durch Fritz Breisacher in der evangelischen Kirche in Breisach statt. Die Kirchengemeinden Nassig/Sonderriet organisieren bei Bedarf einen Bustransfer.

  • Sternsingeraktion Heilige Drei Könige besuchten Redaktion der Fränkischen Nachrichten

    Kinder übermittelten Segenswünsche

    "Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit!" Unter diesem Leitwort waren und sind in Wertheim und in der Region wieder zahlreiche Sternsinger unterwegs, um für Not leidende Kinder zu sammeln. Bei ihrer Aktion statteten die Heiligen Drei Könige auch der Redaktion der Fränkischen Nachrichten in Wertheim einen... [mehr]

  • Arbeiterwohlfahrt Unterstützung für Fibromyalgie-Erkrankte

    Selbsthilfegruppe geplant

    Die Arbeiterwohlfahrt (AWO) Wertheim beabsichtigt die Gründung einer neuen Selbsthilfegruppe für Fibromyalgie. Fibromyalgie (Faser-Muskel-Schmerz) ist eine chronische, nicht entzündliche, noch nicht heilbare Erkrankung. Betroffen sind davon rund 3,5 Prozent der deutschen Bevölkerung, wobei der Anteil erkrankter Mitmenschen auf zirka 60 Prozent Frauen und 40... [mehr]

  • Stadtwerke Wertheim Keine Erhöhungen bei Wasser, Gas und Fernwärme vorgesehen

    Strompreise steigen zum 1. März an

    Es gab durchaus auch gute Nachrichten. Die hatte sich der technische Geschäftsführer Thomas Beier für den Schluss aufgehoben: "Wasser bleibt gleich, Gas und Fernwärme auch für 2016." Und, so ergänzte Bürgermeister Wolfgang Stein, Aufsichtsratsmitglied der Stadtwerke Wertheim, "das ist in der heutigen Zeit doch auch schon etwas". Allerdings nicht unbedingt... [mehr]

  • Polizeibericht Fahrzeug in der Asylunterkunft festgestellt

    Wem gehört das Pocketbike?

    Ein Mitarbeiter einer Sicherheitsfirma in der Asylunterkunft in Wertheim schaute am Montagmittag leicht verwundert, als ihn ein Bewohner nach Werkzeug fragte. Er gab an, dass er Werkzeug benötige, um etwas zu reparieren. Es stellte sich heraus, dass der Mann ein Pocketbike, welches er laut eigenen Angaben zuvor für 40 Euro gekauft hatte, reparieren wollte. Einen... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Stadt Wertheim Zahlreiche Gäste waren gestern wieder in die Aula Alte Steige gekommen / OB Stefan Mikulicz mit viel beachteter Rede

    Wertheim meistert die Herausforderung

    "Glück durch Gemeinsinn" hat Oberbürgermeister Stefan Mikulicz seine Rede gestern beim Neujahrsempfang überschrieben. Er erhielt viel Beifall für die Ansprache. [mehr]

Würzburg

  • Unfall bei Eisglätte Lkw prallte auf rückwärts fahrenden Ford und kollidierte dann mit einem Sprinter

    19-Jährige schwer verletzt

    Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstag Morgen auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Würzburg. Ein Lkw war nach einem notwendigen Ausweichmanöver auf eisglatter Fahrbahn ins Schleudern gekommen und mit einem entgegenkommenden Sprinter zusammengestoßen. Die 19-Jährige Sprinterfahrerin hat sich schwerwiegende Rückenverletzungen zugezogen und musste notoperiert... [mehr]

  • Schwerer Unfall Transporter fuhr auf Wohnwagengespann

    Frau erlag Verletzungen

    Zu einem schweren Auffahrunfall kam es am Montagabend auf der Autobahn A7. Eine 47-jährige Frau verlor dabei ihr Leben. Gegen 20.45 Uhr war der 26-jährige Fahrer eines Fiat Ducato auf der A7 in Fahrtrichtung Kassel unterwegs. Etwa einen Kilometer vor der Anschlussstelle Kitzingen prallte er mit großer Wucht in ein Wohnwagengespann, das von einem 42-Jährigen... [mehr]

  • Polizei bespuckt und beleidigt

    Die Polizei wurde am Dienstag gegen 5.45 Uhr zu einem Einsatz in der Juliuspromenade gerufen. Ein 30-Jähriger aus Tauberbischofsheim war vor einer Kneipe mit anderen Beteiligten in Streit geraten und zeigte sich den eingesetzten Beamten gegenüber sehr aggressiv. Dem stark angetrunkenen Mann wurde ein Platzverweis erteilt. Weil er ihm aber nicht nachkam und... [mehr]