Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 4. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Beim KK Schützenverein Osterburken Traditionelles Neujahrsschießen mit den Ehrungen der Sieger bei verschiedenen Wettbewerben

    Der Wanderpokal bleibt bei Christian Gramlich

    Kurz vor Ende des Jahres trafen sich die Mitglieder des KK Schützenvereins Osterburken 1876 zum traditionellen Neujahrspokalschießen in ihrem Schützenhaus in der Bofsheimerstraße.AZO stiftete den PokalNeben dem gemütlichen Zusammensein der Gäste und Mitglieder ging es um das Schießen des von der Firma AZO gestifteten Neujahrspokals mit anschließender Ehrung... [mehr]

  • Geschichte des Lagerhauses in Leibenstadt Die Ein- und Verkaufsgenossenschaft wurde 1912 gegründet / Umfangreiches Warenangebot (Teil 1)

    Geöffnet war zur Not auch sonntags

    Zusammen geht es besser: Der Gedanke des gemeinsamen Einkaufens und Verkaufens gerade im Bereich der Landwirtschaft setzte sich Anfang des letzten Jahrhunderts auch im Bauland durch. So wurde auch in der damals selbstständigen Gemeinde Leibenstadt im Jahre 1912 eine "Ein- und Verkaufsgenossenschaft" gegründet. Der erste noch zu ermittelte Rechner war Friedrich Kopp... [mehr]

  • Wohnungseinbruch

    Pflegeheimzimmer durchwühlt

    Besonders dreist verhielt sich ein Einbrecher in einer Seniorenresidenz in der Boschstraße am Samstag, 2. Januar, in der Zeit zwischen 11 und 11.50 Uhr. Während sich eine 75-jährige Bewohnerin im Speisesaal beim Mittagsessen befand, überwand der Unbekannte die Türfalle ihres Zimmers und gelangte so in die Räumlichkeit. Er öffnete die Schubladen von Kommoden... [mehr]

  • Maurer-Gedächtnis-Turnier

    Sechs Mannschaften werden antreten

    Das "Michael-Mauer-Gedächtnis-Turnier" des SV 1919 Osterburken findet am Sonntag, 17. Januar, ab 13.30 in der Sporthalle der Schule am Limes statt. Die Mannschaften SV Osterburken 1, SV Osterburken 2, Sennfeld, Bofsheim, Leibenstadt und Bödigheim treten dabei gegeneinander an. Außerdem finden ab 16.15 Uhr noch Einlagenspiele der F-Jugend statt. Nach dem Spiel um... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Diebstahl

    Ein goldfarbenes iPhone6 von Apple im Wert von rund 600 Euro erbeutete ein Taschendieb am Samstag zwischen 11 und 12.30 Uhr. Der 39-jährige Geschädigte hatte sich in diesem Zeitraum in zwei verschiedenen Geschäften im Stadtgebiet aufgehalten, weshalb der genaue Tatort bislang nicht festgelegt werden konnte. Hinweise an das Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon... [mehr]

  • Am 6. Januar in der Schlosskirche Der Chor Capella Nova und vier Solisten führen Bachs "h-Moll-Messe" auf

    Ein Meilenstein der Musikgeschichte

    Die h-Moll Messe von Johann Sebastian Bach wird am Mittwoch, 6. Januar, vom Chor Cappella Nova in der Schlosskirche aufgeführt. [mehr]

  • Antiquariat "Atem des Drachens"

    Kunst des Räucherns

    "Atem des Drachen" nennt man im asiatischen Raum den Rauch, der von Rauchopfern aufsteigt, um die Götter gnädig zu stimmen, damit sie den Wunsch erfüllen, der mit dem Rauch zu ihnen gesandt wird. In allen Kulturen der Welt - auch in Europa - wird und wurde geräuchert. Wertvolle Harze und Kräuter wurde zum Räuchern verwendet. Die Gründe waren verschieden. Es... [mehr]

  • Jehovas Zeugen Reisende Prediger eine Woche zu Gast

    Öffentlicher Vortrag

    Das Ehepaar Harald und Ute Kopfmann wird Jehovas Zeugen in Bad Mergentheim eine Woche lang in ihrem Predigtwerk ermuntern und unterstützen. Den Höhepunkt dieser Woche bildet der Vortrag: "Sind Gottes Wege wirklich gut für uns?" Die Vielzahl von Glaubensrichtungen und deren Wege können Menschen irritieren. Der Vortrag, von Harald Kopfmann gehalten, stützt sich... [mehr]

  • Nach Scheunenbrand

    Polizei sucht jetzt Zeugen

    Zum Vollbrand einer Scheune auf dem Anwesen in der Dorfstraße 139 kam es aus bislang ungeklärter Ursache in der Neujahrsnacht (wir berichteten). Gegen 3.45 Uhr wurde der Brand vor Ort durch einen Hinweisgeber der Rettungsleitstelle Main-Tauber mitgeteilt, die hierauf sofort die örtlichen Feuerwehren aus dem Bereich Mergentheim und Umgebung alarmierte. Zu diesem... [mehr]

  • Polizeibericht

    Quartett randalierte

    In der Milchlingstraße kam es am Neujahrstag zwischen 1 und 13 Uhr zu insgesamt zwei Sachbeschädigungen, die durch vier bislang unbekannte Jugendliche verübt wurden. Im Bereich des Anwesens Nr. 16 traten die Jugendlichen die Türe eines Gartenhauses ein, wodurch ein Sachschaden in Höhe von rund 100 Euro entstand. An einer Pizzeria entlang des Weges wurde zudem... [mehr]

  • Historisches Mergentheim als Lazarett-Standort 1939 bis 1945

    Verwundete statt Kurgäste in den Betten

    Im Jahr 1866 war Mergentheim eher zufällig für etwas mehr als einen Monat zur Lazarettstadt geworden, weil in der Nähe, in Tauberbischofsheim und bei Großrinderfeld, zwischen Preußen und süddeutschen Staaten Gefechte stattfanden. Auch Anfang August 1914, mit Kriegsbeginn, wurden einige der Kurhäuser sehr schnell zu Lazaretten bestimmt. Das Deutsche Reich... [mehr]

  • Fastnacht in Bad Mergentheim "Lustige Gesellen" starten demnächst in ihre 55. Session / Prunksitzung am 23. Januar im Kursaal

    Vollmond ist schuld an kurzer Kampagne

    Der Narrengilde "Lustige Gesellen" der Kolpingfamilie Bad Mergentheim steht eine Jubiläumssaison ins Haus: Zum 55. Mal wird in der Badestadt Fastnacht gefeiert. Die Fastnachtssession ist allerdings kurz, und wer ist schuld? Der Vollmond! Am 10. Februar ist bereits alles wieder vorbei! Aber was hat in aller Welt der Vollmond mit der Fastnacht zu tun? Eine ganze... [mehr]

Boxberg

  • Mehrere Vorfälle in Assamstadt Entsetzen über Attacken gegen Asylbewerber / Scheibe eingeworfen

    Ausländerfeindliche Parolen gerufen

    Innerhalb von wenigen Tagen wurde die Flüchtlingsunterkunft in Assamstadt Ziel von fremdenfeindlichen Attacken. [mehr]

  • Rund ums Rathaus Vierte Auflage des Neujahrsanblasens lockte am Neujahrsabend viele Besucher an / 2016 wird 1275-Jahr-Jubiläum gefeiert

    Gelungener Start ins Jubiläumsjahr

    Bereits zum vierten Mal hatte die Ortsverwaltung Schweigern am Abend des Neujahrstages ein Neujahrsanblasen rund ums Schweigener Rathaus organisiert. [mehr]

  • Gospelkonzerte in Unterschüpf und Lauda

    Zum Abschluss ihrer Tournee gastiert der Spontanchor aus Boxberg am Mittwoch 6. Januar, in der katholischen Kirche in Unterschüpf und am Sonntag 10. Januar in der evangelischen Friedenskirche in Lauda. Viele bekannte und moderne Gospel aus dem In- und Ausland werden zu hören sein. Andere Stücke etwa. aus dem Musical "Amazing Grace" laden zum spontanen Mitsingen... [mehr]

  • Kulturkirche Flötistin Stephanie Mittnacht am 6. Januar zu Gast

    Meditation zu Epiphanias

    Die Kulturkirche "Schüpfer Grund" beginnt mit einem neuen Veranstaltungszyklus und zwar bereits am "Dreikönigstag, 6. Januar, um 18.30 Uhr in der evangelischen Kirche Oberschüpf, mit einer "Meditation an Epiphanias". Die Konzertflötistin Stephanie Mittnacht wird mit ihrer Musik und Meditation zur Inspiration an Epiphanias beitragen. Stephanie Mittnacht musiziert... [mehr]

  • Im Fasanenweg

    Parkendes Auto angefahren

    Zwischen Mittwoch, 30. Dezember, 12 Uhr Uhr und dem Neujahrstag 15 Uhr wurde ein im Fasanenweg vor dem Anwesen Numme 7 geparkter, silberfarbener VW Passat (mit HN-Kennzeichen) von einem unbekannten Fahrzeuglenker angefahren und beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von Unfallort. Der Schaden am geparkten VW wird auf rund 800 Euro geschätzt. [mehr]

  • In einer Lagerhalle

    Versuchter Einbruch

    Ein versuchter Einbruch in einer Lagerhalle fand zwischen Samstag, 26. Dezember, und Samstag, 2. Januar, statt. Ein unbekannter Täter wollte die Personaleingangstür zu einer Lagerhalle einer Firma in der Straße Am Gamberg aufhebeln, was ihm jedoch nicht gelang. Das ermittelnde Polizeirevier Bad Mergentheim, Telefon 07931/54990, schließt nicht aus, dass es Zeugen... [mehr]

Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen Jasmin und Markus Wiefen sind die Eltern des neuen Erdenbürgers / Alle sind gesund und munter

    Der kleine Marc ist das Neujahrs-Baby

    Der Neujahrstag war gerade vorbei, da erblickte an den Neckar-Odenwald-Kliniken in Buchen der erste neue Erdenbürger des Jahres 2016 das Licht der Welt. Am 2. Januar um 1.16 Uhr war es soweit. "Es war eine wunderschöne Geburt", sind sich Mama Jasmin und Papa Markus Wiefen aus Adelsheim einig. Und da sei es auch absolut unbedeutend, dass ihr kleiner Sohn Marc nicht... [mehr]

  • Runder Geburtstag Götzingens Ortsvorsteher Egbert Fischer wird heute 60 Jahre alt / Pensionär im "Unruhestand" ist vielseitig aktiv

    In Vereinen und Kommunalpolitik stark engagiert

    Zwar im Ruhestand, aber dennoch mitten im Leben stehend, begeht Götzingens Ortsvorsteher Egbert Fischer heute seinen 60. Geburtstag. Am 4. Januar 1956 erblickte er als Sohn eines Landwirtsehepaares in Götzingen das Licht der Welt und verbrachte die Kindheit zusammen mit drei Brüdern auf dem elterlichen Hof. Er besuchte in seinem Geburtsort die Grund- und... [mehr]

  • "Arbeitskreis Asyl"

    Suche nach "Alltagsbegleitern"

    Seit Wochen laufen für alle Bürger sichtbar die Vorbereitungsarbeiten an den Leichtbauhalllen "Am Ring" auf Hochtouren. Container und Hallen stehen schon seit einiger Zeit. Die Feinarbeiten sind derzeit noch im Gange. In Kürze schon können die ersten Asylsuchenden untergebracht werden. Hinter den Kulissen bereitet sich der Arbeitskreis Asyl schon jetzt auf die... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Ein Alphabet in Punkten

    Hallo Freunde, Lesen ist schon etwas Tolles! Viele Leute fahren nicht ohne Buch in den Urlaub. Zwischendurch blättern sie gerne in Zeitungen und Zeitschriften. Und wie schade wäre es, wenn man all die interessanten Sachen im Internet nicht erfahren könnte? Doch wie machen das eigentlich blinde Menschen? Für sie gibt es zum Glück eine Blindenschrift. Sie besteht... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball

    TSV Höpfingen siegt beim Silvester-Cup

    Mittlerweile fühlen sich die Fußballer des TSV Höpfingen beim "Silvester-Cup" des hessischen FC Germania Niederrodenbach fast schon heimisch. Bei der nunmehr dritten Teilnahme holte der TSV Höpfingen in der Besetzung Julian Hauk, Christoph Hornbach, Dennis Hutter, Robert Johnson, Andre Kaiser, Oliver Knörzer, Carsten Schießer und Rudi Wink nach 2014 zum zweiten... [mehr]

Fußball

  • Fußball FC Würzburger Kickers trifft in einem Vorbereitungsspiel am Sonntag, 17. Januar, auf den schwäbischen Bundesligisten

    VfB Stuttgart am Dallenberg

    Das neue Jahr beginnt für die Fußball-Fans der Region gleich mit einem sportlichen Leckerbissen: Bundesligist VfB Stuttgart wird am Sonntag, 17. Januar, um 15.30 Uhr zu einem Testspiel beim FC Würzburger Kickers in der "Flyeralarm-Arena" antreten. Eintrittskarten für das Vorbereitungsspiel sind ab heute, Montag, 18 Uhr, im Online-Ticketshop (www.fwk.de) sowie an... [mehr]

Hardheim

  • Kommunionfeiern ab 2018

    "Ortswechsel im Erftal" geregelt

    Kirchliche Kommunionfeiern, die ab 2018 stattfinden, fallen unter eine neue Regelung. Dies teilte die Seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen mit. Die Zahlen der Kinder in den Ortschaften Schweinberg, im Erftal und in Waldstetten seien stark sinkend. Um die Feiern nicht ganz zu zentralisieren, reihe sich Schweinberg nun in die bewährte Regelung des "Ortswechsels im... [mehr]

  • Turnier des TSV Höpfingen

    Mitglieder sorgten für "Budenzauber"

    In Höpfingens Sporthalle rollte am Samstag der Ball beim "TSV-internen Hallenturnier" für fußballbegeisterte Mitglieder. An dem von Meik Böhrer, Timo Frisch, Christian Böhrer und Michael Böhrer vorbereiteten Meeting nahmen 30 Akteure teil, die fünf Teams zugelost wurden. Diese sorgten in zwei Runden nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" für spannenden... [mehr]

  • Gemeindebücherei Hardheim Programm zur Sprach- und Leseförderung

    Projekt "Lesestart" ist für alle da

    Wer gern und oft liest, hat mehr vom Leben und kann sich über die faszinierende Welt der gedruckten Wörter sehr vieles erschließen. Gerade durch Bücher ist Bildung relativ leicht und auch in einem sehr vielseitigen Umfang zu vermitteln. Ein gutes Fundament für erfolgreiches Tun leistet hierzu sicher auch das Projekt "Lesestart", bei welchem die... [mehr]

Heilbronn

  • Silvesterböller beschädigten Autos

    Fünf auf dem Gelände eines Autovermieters abgestellte Mietfahrzeuge wurden bis zum Neujahrstag, 11.30 Uhr, durch Silvesterraketen beschädigt. Daneben kam es auch zur Beschädigung eines Garagentors der Firma. Nach bisherigen Ermittlungen wurden die Autos von mindestens neun Raketen getroffen, die mit hoher Wahrscheinlichkeit von der gegenüberliegenden... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • CSU-Kanapeegespräch in Röttingen CDU-Bundestagsabgeordnete Nina Warken als Gast jenseits der Landes- und Kreisgrenze

    Asylverfahren deutlich beschleunigen

    Zehn Jahre lang führte der Initiator Eberhard Nuß selbst durch die "Röttinger Kanapee-Gespräche", die den unter Besucherschwund leidenden Neujahrsempfang ablösten. Jetzt war Nina Warken zu Gast. [mehr]

  • Autofahrer weicht Reh aus

    Frontal in den Gegenverkehr

    Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Mittwoch Abend, gegen 20.45 Uhr, auf der B 13 von Ochsenfurt in Richtung Uffenheim. Ein 46-Jähriger war mit seinem Mazda in Richtung Ochsenfurt unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte. Der Fahrer wich aus und geriet hierbei auf die Gegenfahrbahn. Dort stieß er frontal mit einem entgegenkommenden Opel, zusammen.... [mehr]

  • Am Neujahrsmorgen Im Einsatz für saubere Kommune

    Muslime reinigen Innenstadt

    Neun Jugendliche der muslimischen Ahmadiyya-Gemeinde haben die Crailsheimer Innenstadt vom Dreck der Silvesternacht befreit. Es war die fünfte Aktion dieser Art. Jochen Bolze sitzt seit 7 Uhr am Steuer seiner Kehrmaschine. Am Marktplatz, in der Langen Straße, am Schweinemarktplatz und anderswo dreht er seine Runden und reinigt die Straßen. Doch Bolze ist an diesem... [mehr]

Külsheim

  • Neujahrsempfang Bürgermeister Roger Henning ging ausführlich auf die kommunalpolitischen Aufgaben und Herausforderungen ein

    Erweiterte Betreuung in Kitas ist ein Ziel

    Bei seinem ersten Neujahrsempfang befasste sich Bürgermeister Roger Henning ausführlich mit dem, was er 2016 gemeinsam mit dem Gemeinderat in Freudenberg anpacken will. [mehr]

  • "Ganz bei Trost" Konzert mit Liedermacher Christoph Zehendner

    Themen sind uralt und aktuell zugleich

    Liedermacher Christoph Zehendner präsentiert am Montag, 11. Januar, um 19.30 Uhr mit Freunden im Kloster Triefenstein sein neues Programm aus Liedern, Bildern und Gebeten in der Klosterkirche. Überschrieben ist es mit dem Titel "ganz bei Trost". Eindrückliche Fotos aus dem südlichen Afrika, wohltuende Melodien zum Zuhören und Mitsingen, tröstliche und... [mehr]

  • Grußworte

    Zuversichtlich in die Zukunft

    Für viele ist es der traditionell erste offizielle Termin im neuen Jahr, die Gelegenheit, sich gegenseitig Gutes zu wünschen und sich vielleicht auch auf den Stand darüber zu bringen, wie man die zurückliegenden festlichen Tage verbracht hat. So standen nach der Rede von Bürgermeister Roger Henning (siehe weiteren Artikel) und den nachfolgenden Grußworten denn... [mehr]

Kultur

  • Interview Star-Tenor Jay Alexander über Musik, Glaube und ehrenamtliches Engagement

    "Das Leben ist zu kurz für nur ein Ding"

    Eine der schönsten Tenorstimmen unserer Zeit ist mit dem Programm "Geh aus, mein Herz..." live in Kirchen in ganz Deutschland zu hören. Die besinnliche Reise von Jay Alexander soll den Zuhörern erfüllte Konzertabende voller Musik und Poesie bescheren. So auch am Freitag, 22. Januar, wenn der Sänger in die St. Johanniskirche nach Würzburg kommt. Im Interview... [mehr]

  • Silvesterkonzert Zum Abschied von Christian Kabitz

    Dezente Ausdrucksskala

    Zum fröhlichen Abschied von Kantor Christian Kabitz, der jahrelang die Musik an der Würzburger St. Johanniskirche mit großem Sachverstand, mit Stilvielfalt und künstlerischem Engagement betreut hatte, kamen in seinem Silvesterkonzert ausschließlich Werke von Johann Sebastian Bach zum Vortrag. Zahlreiche Besucher hatten sich zu einer Barockmusik am Jahresende... [mehr]

  • "Sinatra and Friends" Bunte Bühnenshow am 8. März im Würzburger Congress Centrum

    Unsterbliche Evergreens im Gepäck

    Frank Sinatra, einer der größten internationalen Entertainer der Welt, wäre im Dezember 100 Jahre alt geworden und ist bis heute unvergessen. Seine Songs wie "My Way", "Strangers in the Night" oder "New York, New York" bescherten ihm Weltruhm. Bei der Show "Sinatra and Friends", die am 8. März um 20 Uhr im Würzburger Congress Centrum zu erleben ist, dürfen die... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Feueralarm in Asylunterkunft

    40 Bewohner vorsorglich evakuiert

    Ein unsachgemäß betriebener Wasserkocher löste am Donnerstag gegen 9.45 Uhr einen Brandmelder in der Asylunterkunft der Würzburger Straße 64 im Ortsteil Gerlachsheim aus. Von den Kräften der Feuerwehren aus Lauda und Tauberbischofsheim, die mit insgesamt 40 Mann vor Ort waren, wurden rund 40 Bewohner der Unterkunft vorsorglich evakuiert. Wie sich im Zuge der... [mehr]

  • Windkraft Bürgerinitiative gegen weiteren Ausbau der Windenergie organisierte Diskussionsabend

    Den Bürgerwillen in allen Orten abfragen

    "Wie kann man den weiteren Ausbau auf den Hochflächen des Taubertals verhindern oder ist ein Stopp des Ausbaus überhaupt Bürgerwille?" Unter dieser Fragestellung diskutierten die Initiatoren der Bürgerinitiative gegen den weiteren Ausbau der Windkraft in Lauda-Königshofen und dem Main-Tauber-Kreis, um ihr Vorgehen zu besprechen. Werner Kilb aus Oberlauda... [mehr]

  • In der St. Antonius-Kirche Benefizkonzert unter dem Motto "Adeste Fideles - Herbei, o ihr Gläubigen"

    Erlös von 550 Euro für Initiative Regenbogen

    "Adeste Fideles - Herbei, o ihr Gläubigen" lautete das Motto eines weihnachtlich besinnlichen Benefizkonzertes in der äußerst gut besuchten St. Antonius-Kirche in Deubach. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Initiative "Regenbogen", einer Elterninitiative leukämie- und tumorkranker Kinder an der Universitätsklinik in Würzburg, zu Gute. Als Gesangssolistin... [mehr]

  • 43. Karl-Heß-Gardetanzturnier Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" und Elferrat Osterburken organisierten am Wochenende Traditionsveranstaltung

    Immer mehr Garden aus der Region dabei

    Die Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Lauda veranstaltete mit dem Elferrat der Stadt Osterburken das 43. Karl-Heß-Gardetanzturnier. [mehr]

Niederstetten

  • Theaterverein "ho- ho- hoffentlich" Oberstettener Gruppe bietet feinsten Theaterspaß / Letzte Regie-Arbeit von David Winkenstern, der die Region verlässt

    Die Lachfrequenz ist kaum zu überbieten

    Der Theaterverein ho- ho-hoffentlich bietet seinem Publikum auch in diesem Jahr Lachmuskeltraining pur. Temporeich und heiter präsentiert die Gruppe die Komödie "Und ewig rauschen die Gelder". Untermieter Bernhard Diener (Tobias Weihbrecht) ist schockiert: Sein Vermieter Erich Ente (Frank Dimler) entpuppt sich als Sozialamtsbetrüger erster Qualität. Sofort... [mehr]

  • VHS Niederstetten Kursprogramm für die nächsten Wochen

    Mit Schwung in das neue Jahr

    Mit Schwung startet die Außenstelle Niederstetten der Volkshochschule ins neue Jahr. Hier ein Überblick über die demnächst beginnenden Kurse: Rücken-Fit mit Birgit Weiler ab Montag 11. Januar um 17.55 und 19 Uhr (8x) und ab Donnerstag, 28. Januar, um 19 Uhr (7x) in der Alten Turnhalle. Aqua-Powerfitness mit Zsuzsanna Lendvai ab Dienstag, 12. Januar, um 20 Uhr im... [mehr]

  • Heimatverein

    Quiz-Gewinner wurden ermittelt

    Beim HeimatbuchQuiz des Heimatvereins "Steidemer Männle" haben 40 Bürger mitgemacht. Beim Abschluss der Veranstaltung "Zum Auslüften unterwegs zwischen den Jahre - auf krummen Wegen nach Adolzhausen" am 29. Dezember wurden die Gewinner ermittelt. Der Hauptpreis ist der Kriminalroman des Bad Mergentheimer Autors Uwe Klausner "Führerbefehl", versehen mit einer... [mehr]

  • Hallenfußball Edwin-Fink-Gedächtnisturnier in Niederstetten / Acht aktive Mannschaften waren beteiligt / Faire und spannende Begegnungen

    Wachbach triumphiert über Gastgeber

    Acht Fußballmannschaften trafen sich zum traditionellen Edwin-Fink-Gedächtnis-Turnier in der Sporthalle Niederstetten. In der Gruppe A hatte es Gastgeber TV Niederstetten I mit den Teams aus Schrozberg, Tauberrettersheim und Brettheim zu tun. Nach der Vorrunde qualifizierten sich der SV Brettheim als Zweiter und der TVN als Gruppensieger für das Halbfinale. In... [mehr]

Ravenstein

  • Blutspender geehrt

    "Großartige Hilfe"

    Im Rahmen des Ravensteiner Neujahrsempfangsehrte Bürgermeister Hans-Peter von Thenen zahlreiche Blutspender. Er betonte, dass die Spender einen wichtigen und lebensrettenden Dienst am Nächsten unentgeltlich erbrachten. Für diese Nächstenliebe und großartige Hilfe dankte der Bürgermeister. Ausgezeichnet wurden Bernd Sebert für 75-maliges Blutspenden, Ronny... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Stadt Ravenstein Rück- und Ausblick im gut besuchten Gemeinschaftshaus / Flüchtlingsunterbringung im früheren Schulhaus angesprochen

    "Sorge um Zukunft muss in Tun münden"

    "Auch 2016 wird so manche harte Nuss zu knacken sein." Dieser Hinweis fand sich auf einem Präsent, das jeder Besucher des Ravensteiner Neujahrsempfangs erhielt. Das originelle Geschenk in Form einer kleinen Tüte, gefüllt mit Nüssen, und einem vierblättrigen Kleeblatt als Glücksbringer überreichte Bürgermeister Hans-Peter von Thenen mit Ehefrau Beate allen... [mehr]

  • Versuchter Einbruch

    Eingangstür der Halle hielt stand

    Ein unbekannter Täter versuchte zwischen Samstag, 26. Dezember, und Samstag, 2. Januar, die Personaleingangstür zu einer Lagerhalle einer Firma in der Straße Am Gamberg aufzuhebeln. Der Versuch scheiterte jedoch und der Unbekannte flüchtete unerkannt.

  • Beim Neujahrsempfang Ehrungen verdienter Feuerwehrleute und Ehrenamtlicher / Spenden der Sparkasse-Bauland-Stiftung

    Lob für das "Ruhekissen" der Bürger

    Im Mittelpunkt des vierten Neujahrsempfanges der Stadt standen neben der Ansprache des Bürgermeisters (siehe Bericht oben) die Ehrungen verdienter Bürger und langjähriger Feuerwehrmitglieder. Kreisbrandmeister Jörg Kirschenlohr, Stadtkommandant Sven Klohe und Bürgermeister von Thenen ehrten verdienstvolle Feuerwehrmitglieder für ihren langjährigen Einsatz.... [mehr]

  • Beim Neujahrsempfang

    Stadtrat Hartmut Laser verabschiedet

    Den würdigen Rahmen des Neujahrsempfangs nutzte Bürgermeister Hans-Peter von Thenen, um Stadtrat Hartmut Laser mit Ablauf des Jahres 2015 aus dem Gremium zu verabschieden. In seiner Laudatio dankte er dem scheidenden Stadtratskollegen für seine ausgezeichnete Arbeit. Laser wurde 2009 über die SPD-Liste in den Gemeinderat Ravensteins gewählt und wurde 2014... [mehr]

Regionalsport

  • Schach BG Buchen beim "25. Erfurter Schachfestival"

    Ergebnisse können sich sehen lassen

    Über 400 Teilnehmer aus 18 Nationen in verschiedenen Kategorien - das waren die nackten Zahlen des eindrucksvollen 25. Erfurter Schachfestivals zum Jahresende im "Radisson Blu-Hotel" in Erfurt. Im Meisterturnier saßen unter den 165 Teilnehmern auch fünf Akteure des Schachclubs BG Buchen, die fast alle stark auftraten. IM Amadeus Eisenbeiser wäre beinahe der ganze... [mehr]

  • Basketball Crailsheimer unterliegen Frankfurt mit 56:72

    Merlins ohne Glück zum Jahresbeginn

    Crailsheim Merlins - Fraport Skyliners 56:72 (9:18, 17:19, 15:14, 15:21) Das neue Jahr war gerade einmal drei Tage alt, da hieß es für die Crailsheim Merlins schon wieder Vollgas geben. Gestern fand das letzte Spiel der Vorrunde statt: Das Heimspiel gegen die Fraport Skyliners verloren die "Zauberer" allerdings mit 56:72. Am 16. Januar kommt es gleich zum... [mehr]

  • Basketball Mit dem 87:76-Erfolg beim Mitteldeutschen BC beenden die s.Oliver Baskets die Vorrunde auf einem Playoff-Platz

    Würzburg zum ersten Mal fürs Viertelfinale im Pokal qualifiziert

    Mitteldeutscher BC - s.Oliver Baskets 76:87 (14:18, 17:21, 28:17, 17:31) s.Oliver Baskets: Seth Tuttle 21 Punkte (7 Rebounds), Dru Joyce 16/1 Dreier, Devin Searcy 14 (9 Rebounds), Lamonte Ulmer 14/1, Maurice Stuckey 12/3, Cameron Long 8, Brendan Lane 2, Max Ugrai, Sebastian Betz, Joshiko Saibou, Ruben Spoden. Die s.Oliver Baskets gewannen zum Auftakt des neuen Jahres... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • 90. Geburtstag in Dienstadt

    Am Neujahrstag feierte Ilse Henn in Dienstadt ihren 90. Geburtstag. Ortsvorsteher Herbert Häfner überbrachte die Glückwünsche des Ministerpräsidenten und von Bürgermeister Wolfgang Vockel im Beisein ihrer Tochter Gudrun. Ilse Henn kann ihren Geburtstag bei geistiger Frische und guter Gesundheit begehen, ihren Haushalt erledigt sie noch selbstständig. Besondere... [mehr]

  • Asyl Seit fast zwei Jahren träumt der aus Syrien stammende Flüchtlinge den Tag des Wiedersehens mit seiner Familie herbei

    Die große Sehnsucht des Hasan

    Hasan hat eine große Sehnsucht. Seit fast zwei Jahren träumt der aus Syrien stammende Flüchtling den Tag herbei, an dem er seine Frau und seine drei Kinder endlich wieder in die Arme schließen darf. An diesem regnerischen Dezembermorgen, der viel zu warm ist für das Taubertal, nimmt sein Traum Gestalt an. Er trifft sich mit einer Frau. Diese verspricht dem... [mehr]

  • Auf Burg Gamburg

    Geisterführungen in den Rauhnächten

    Burg und Burgpark Gamburg dehnen ihr Veranstaltungsprogramm nun auch verstärkt auf die Wintersaison aus. Dazu gehören neben historischen Vorträgen auch die beliebten Sagen- und Geisterführungen. Die Tore der Gamburg öffnen sich dabei immer mit Einbruch der Dunkelheit. In der Burg werden die Besucher mit einem kleinen Geistertrunk empfangen. Dann beginnt die... [mehr]

Walldürn

  • Hallenfußballturnier des FSV Walldürn Freizeitmannschaften und Aktiven-Teams gingen an den Start / FSC Rinschheim unterliegt im Neunmeter-Schießen der Turniersieger

    "Club 92" verteidigte seinen Titel erfolgreich

    Zum mittlerweile 19. Mal veranstaltete der FSV Walldürn am Sonntag in der Nibelungenhalle sein traditionelles Hallenfußballturnier für Freizeitmannschaften. Gleichzeitig kam zum achten Mal ein Aktiven-Turnier zur Austragung. Jeweils acht Mannschaften gingen an den Start, wobei beim Turnier für Freizeitmannschaften das Team des FSC Rinschheim und beim... [mehr]

  • Pfarrei St. Gangolf in Amorbach Energetische Sanierung des Pfarrheims Sankt Benedikt wird im Frühjahr begonnen

    Fenster müssen isoliert werden

    Die Pfarrei St. Gangolf in Amorbach steht vor großen Aufgaben: Das Pfarrheim Sankt Benedikt muss energetisch saniert werden. Der Kirchenpfleger der Pfarrei, Valentin Kneisel, erklärte im Rahmen des Jahresschlussgottesdienstes an Silvester, das 1970 direkt neben der Stadtpfarrkirche St. Gangolf erstellte Haus sei stark in die Jahre gekommen. Die erste größere... [mehr]

  • Vorbereitungen laufen

    Kölner Fußwallfahrt vom 17. bis 23. Mai

    Die traditionsreiche Kölner Fußwallfahrt von Porz-Urbach nach Walldürn findet von Dienstag, 17. bis Montag, 23. Mai, statt. Die Anmeldeunterlagen wurden bereits mit dem Jahres-Rundbrief versandt. Alle Pilgerinnen und Pilger der Ortsgruppe Walldürn und der näheren Umgebung, die an der Wallfahrt teilnehmen möchten, müssen sich aus organisatorischen Gründen bis... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit

    Sternsinger sind unterwegs

    Die Sternsinger sind noch unterwegs und bitten in folgenden Orten um eine Spende für Kinder in Lateinamerika: Altheim: Sternsingen Montag, 4. Januar. Glashofen/Neusaß: Aussendung am Mittwoch, 6. Januar, um 9 Uhr, Sternsingen Mittwoch, 6. Januar. Gottersdorf: Aussendung am Dienstag, 5. Januar, um 18.30 Uhr, Sternsingen am Mittwoch, 6. Januar. Hornbach: Aussendung am... [mehr]

Weikersheim

  • Baum in Brand geraten

    Infolge eines Feuerwerkskörpers geriet im Weikersheimer Ortsteil Elpersheim am Neujahrstag ein alter Birnbaum auf dem Gewann Tauberberg in Brand. Gegen 13.35 Uhr wurde durch einen Beobachter der zu diesem Zeitpunkt glimmende Baum festgestellt, worauf sogleich die örtliche Feuerwehr alarmiert wurde. Aus den Bereichen Elpersheim und Weikersheim waren insgesamt 17... [mehr]

  • Weikersheimer Schlossgarten Finale der "Großen Krippe" am Dienstag

    Elpersheimer setzen den Schlussakkord

    Der Elpersheimer Posaunenchor und Pfarrer Horst-Frithjof Tschampel setzen am morgigen Dienstag um 19 Uhr den feierlichen Schlussakkord der "Großen Krippe" im Weikersheimer Schlossgarten. Das 80 Meter lange Kunstwerk des Tübinger Künstlers Martin Burchard steht seit dem 1. Advent in der linken Kastanienallee des barocken Schlossgartens und lädt noch bis zum... [mehr]

  • Weltklimakonferenz Schäftersheimer Hochschullehrerin Martina Klärle im "Ökumenischen Klimapilgerzug" / Auch die Kirche "sollte Zeichen setzen"

    Industriestaaten endlich in der Pflicht

    Reden allein genügt nicht, aber Verhandlungen führen weiter. Die Schäftersheimer Professorin Martina Klärle sieht deshalb nach der Pariser Weltklimakonferenz gute Perspektiven für die Klimaentwicklung. Voll Zuversicht blickt Martina Klärle in das neue Jahr: "Der Weg ist das Ziel", stellt sie fest und "zusammen müssen wir immer wieder ein Stück weitergehen".... [mehr]

Wertheim

  • "Blechwärts": 40 Jahre Wertheimer Bläserkreis

    "Blechwärts" lautet das Motto des Konzerts mit dem Wertheimer Bläserkreis am Samstag, 9. Januar, um 19 Uhr in der Stiftskirche. Mit diesem Konzert feiert der Wertheimer Bläserkreis sein 40-jähriges Bestehen. Aus diesem Anlass präsentiert das Ensemble ein anspruchsvolles Programm mit Werken aus verschiedenen Stilepochen bis hin zu modernen Kompositionen und... [mehr]

  • 107. Urpharer Abendmusik Konzert mit dem Posaunenquartett "Opus 4" lockte über 180 Besucher in die Jakobskirche

    "Festliche Bläsermusik" zum Auftakt

    Volles Haus in Urphar: Gleich zu Beginn des Jahres lockte die Abendmusik mit "Opus 4" über 180 Besucher in die Jakobskirche. [mehr]

  • In der Rotkreuzklinik 2015 kamen im Wertheimer Krankenhaus 364 Mädchen und Jungen zur Welt

    "Neujahrsbaby" heißt Anna

    Vorwitzig streckt sie manchmal ihre kleine Zunge raus: Anna Ungerer, Wertheims "Neujahrsbaby". Am 1. Januar 2016 um 13.42 Uhr erblickte sie 3520 Gramm schwer und 52 Zentimeter groß in der Rotkreuzklinik das Licht der Welt als erstes Kind von Alexandra Kazibudzki und Alexander Ungerer. Zwar wurde Anna drei Tage früher als geplant geboren und hat ihre Mutter zuvor... [mehr]

  • Vereinsturnier des FC Eichel

    "Team Sven" holt sich den Pokal

    Zum neunten Vereinsturnier des FC Eichel trafen sich am Samstag insgesamt 34 Spielerinnen und Spieler in der Wertheimer Main-Tauber-Halle. Sieger des Turniers um den Wanderpokal wurde "Team Sven" (Sven Szabo, Kim Kißler, Joao Gomes, Mike Neumann, Sven Nagel, Martin Sigmunzik, Florian Feix und Alfred Pflugfelder) nach einem 3:1-Erfolg im Finale gegen das "Team Celil"... [mehr]

  • Karate Besondere Prüfung für Trainer Horst Beling

    Drei Schwarzgürtelträger in einer Familie

    Der aus Aschaffenburg kommende Karatelehrer Horst Beling rief kürzlich zehn Schwarzgürtelträger zusammen, die durch seine Übungsstunden in Wertheim auch alle vorausgegangenen Gürtel erworben haben: den weißen, gelben, orangen, grünen, violetten/blauen, violetten, und die drei unterschiedlichen braunen Gürtel. Normalerweise braucht man für den Erwerb des... [mehr]

  • Größerer Polizeieinsatz Lage in der erstaufnahmestelle ist zunächst unklar

    Handfester Ehestreit

    Ein Hinweis vom Hörensagen über ein angeblich sich im Gange befindliches Gewaltdelikt in der Erstaufnahmestelle (EA) des Landes auf dem Wertheimer Reinhardshof löste am Neujahrstag gegen 22.05 Uhr einen größeren Polizeieinsatz aus. Wie es im Polizeibericht heißt, berichtete ein Flüchtling aus einer Unterkunft in Stuttgart zur genannten Zeit zunächst dem... [mehr]

  • Land und Leute Der 17-jährige Joel Blido gilt als einer der besten Cellisten seiner Generation / Wechsel von Würzburg nach Weimar soll neue Impulse bringen

    Konsequent Richtung Musik gehen

    Joel Blido ist erst 17 und er lebt seinen Traum. Der junge Musiker aus Wertheim gilt als einer der besten Cellisten seiner Generation. [mehr]

  • Fußball SV Viktoria Wertheim veranstaltet am Mittwoch ein "Dreikönigsturnier" in der Main-Tauber-Halle

    Mit attraktiven Gegnern aus der Nachbarschaft

    Ein Hallenfußball-"Dreikönigsturnier" veranstaltet die SV Viktoria Wertheim am Mittwoch, 6. Januar, ab 10.30 Uhr in der Wertheimer Main-Tauber-Halle. Acht Mannschaften haben sich dafür angemeldet. Neben zwei Teams der SV Viktoria Wertheim sind das die SG Reicholzheim/Dörlesberg, der TSV Bettingen, Türkgücü Wertheim, SG Boxtal/Mondfeld, SC Freudenberg und TV... [mehr]

  • Forscherferien Mädchen und Junge besuchten Museum "Experiminta"

    Viel über Naturwissenschaften gelernt

    Mit allen Sinnen erkundeten die 40 Teilnehmer der Forscherferien des Stadtjugendrings Wertheim kürzlich die Welt von Technik und Naturwissenschaft. Beim Besuch des Museums "Experiminta" in Frankfurt am Main konnten die Kinder anhand vieler Experimente die Wirkungsweise alltäglicher Prozesse beobachten. Unterstützt wurden sie dabei von den ehrenamtlichen Betreuern... [mehr]

Würzburg

  • Einbruch

    Besitzer stellte den jungen Dieb

    In den frühen Morgenstunden des Neujahrstags stellte ein 41-Jähriger in seiner Wohnung einen 19-Jährigen. Der junge Mann steht unter dem dringenden Verdacht, gemeinsam mit einem Komplizen eingebrochen zu sein. Die Polizei nahm das Duo fest. Gegen 1.45 Uhr waren die Bewohner einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses durch Geräusche geweckt worden und stellten dann... [mehr]

  • Freilandmuseum Am Dreikönigstag geöffnet

    Nochmals weihnachtliches Programm geboten

    Das Fränkische Freilandmuseum des Bezirks Mittelfranken in Bad Windsheim hat am Dreikönigstag nochmals einen "Winteröffnungstag". Das größte Freilichtmuseum Süddeutschlands, das sich jedoch nicht in einem stimmungsvollen, weißen Winterkleid präsentieren kann, öffnet am Dreikönigstag von 10 Uhr bis 16 Uhr seine Pforten (Einlass bis 15.30 Uhr) und bietet auch... [mehr]

  • Am Wochenende Sieben Unfälle mit vier verletzten Personen und 90 000 Euro Sachschaden

    Wintereinbruch sorgt für Karambolagen

    Mit dem Schnee kamen am Wochenende auch die Unfälle. So hatte es auf den Autobahnen der Region, insbesondere rund um das Dreieck Würzburg-West, am Samstagabend innerhalb weniger Stunden gleich siebenmal gekracht. Bis auf einen Unfall, bei dem zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte zu behandeln waren, zog sich keiner der Beteiligten bei den anderen Unfällen eine... [mehr]