Fränkische Nachrichten Archiv vom Samstag, 30. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Pferdezuchtverein Odenwald-Bauland Hauptversammlung fand in Osterburken statt

    Erfolgreiche Reiter und Züchter geehrt

    Der Pferdezuchtverein Odenwald-Bauland ehrte die Züchter Werner Häfner (Bofsheim) und Hans Zollmann (Mülben) für ihr Abschneiden auf dem Bundeschampionat in Warendorf. Jungzüchterin Kim-Hanna Heininger (Mosbach) erhielt einen Preis für ihre Erfolge beim Reiten. Geehrt wurden auch die Jungzüchter Enya Farrenkopf, Kim Knapp-Holldorf, Vanessa Seitz (alle... [mehr]

  • BBO-Prunksitzung in der Baulandhalle Tanzgarden, Showgruppen und Büttenredner auf der Bühne / Stadt- und Feuerwehrkapelle sorgt für den richtigen Ton

    Mehr als 400 Besucher als närrisches Auditorium

    Eine "runde" Sache war die 29. BBO-Prunksitzung in der fastnachtlich dekorierten Baulandhalle. Die Tanzgarden, Showgruppen und Büttenredner aus den teilnehmenden Fastnachtsgesellschaften zündeten wieder ein närrisches Feuerwerk der Narretei.Begeisterung schwappte überDer Narrentempel in Borke war mit mehr als 400 Besuchern, darunter viele ältere Besucher und... [mehr]

Aktuelles

  • Lastwagen

    Fahrer müssen Eisplatten entfernen

    Eisplatten, die sich von Lkw-Dächern lösen, sind ein großes Risiko für den nachfolgenden Verkehr. Der ADAC rät deshalb, genügend Sicherheitsabstand zu halten und mit den herabfallenden Stücken zu rechnen. Bei einem Schaden kann man sich an die Kfz-Haftpflichtversicherung des Halters wenden. Wichtig: Der Nachweis, dass die Eisplatten vom vorausfahrenden... [mehr]

  • Umweltschutz Autos mit CNG- und LPG-Antrieb sind selten auf deutschen Straßen / Steuerbegünstigte Kraftstoffkosten als Sparpotenzial

    Gas geben, aber richtig

    Pkw, die mit dem Autogas genannten Flüssiggas (LPG - Liquefied Petroleum Gas) fahren, sind schon Jahrzehnte auf dem Markt. Erdgasfahrzeuge (CNG - Compressed Natural Gas) sind dagegen vergleichsweise jung. Beide jedoch konnten sich als Alternative zu Benziner oder Diesel noch nicht etablieren. Insgesamt fahren auf deutschen Straßen laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) um... [mehr]

  • Abbiegespur

    Geradeausfahren verboten

    Von der Linksabbiegespur aus schnell noch geradeaus über die Kreuzung zu düsen, zieht ein Verwarnungsgeld von bis zu 35 Euro nach sich. Nach Angaben des ADAC in München droht diese Strafe, wenn damit eine Gefährdung des Verkehrs einhergeht. Die liegt zum Beispiel vor, wenn dabei überholte Fahrzeuge bremsen müssen, um einen Unfall zu vermeiden. Gerade in... [mehr]

  • Ratgeber

    Informationen auf der Reifenflanke

    An der Reifenflanke lassen sich alle wesentlichen Merkmale eines Reifens ablesen. Ein Beispiel: Die Kennzeichnung 205/55 R16 91 H beschreibt die Reifenbreite (205 Millimeter), das Verhältnis von Höhe zu Breite des Reifenquerschnitts (55 Prozent) und gibt zugleich Hinweise auf einen Radial-Gürtelreifen (R) und den Felgendurchmesser (16 Zoll). Zuletzt folgen die... [mehr]

  • Gebrauchtwagen Das alte Fahrzeug soll weg - aber nicht zum Dumping-Preis, sondern zu einem fairen Kurs

    Realistischer Wert des eigenen Autos

    Autos verkaufen ist eine Kunst, heißt es. Diese Weisheit hat einen wahren Kern. Gerade ausgebuffte Händler können unwissende Autofahrer stark nach unten handeln. Damit man sein Auto nicht deutlich unter Wert verkauft, sollte man ganz genau wissen, wie viel es tatsächlich noch einbringen kann. Autobörsen im Internet bieten eine erste Orientierung. Dort suchen... [mehr]

Aschaffenburg

  • Fahndungserfolg Nach mehreren Diebstählen

    Quintett als Täter ermittelt

    Nach den Ermittlungen der Polizeiinspektion Miltenberg stehen mehrere Jugendliche im dringenden Verdacht, wochenlang Gelddiebstähle aus einem Geschäft verübt zu haben. Ein 18-Jähriger und ein 16-Jähriger sind nach einem von der Staatsanwaltschaft Aschaffenburg beantragten Untersuchungs- und Unterbringungsbefehl seit Dienstag in Justizvollzugsanstalten... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Reservistenkameradschaft Jahresabschlussfeier mit Ehrungen

    "In Mergentheim wird noch was bewegt"

    32 Mitglieder und Angehörige der Reservistenkameradschaft (RK) Bad Mergentheim kamen im Vereinsheim zusammen, um 2015 gemeinsam Revue passieren zu lassen. Wie Vorsitzender Manfred Hanke ausführte, sank die Zahl der Mitglieder von 47 auf 41 Mitglieder. Neben zwei Austritten und einem Ausschluss wegen Nichtzahlung der Beiträge hatten die Mergentheimer drei... [mehr]

  • SV Edelfingen Großer Einsatz mit DFB-Auszeichnung gewürdigt

    Ehrenamtspreis für Jochen Ulshöfer

    Eine große Ehre wurde Jochen Ulshöfer vom SV Edelfingen (SVE) zuteil. Für seinen jahrzehntelangen Einsatz im Verein erhielt er den DFB-Ehrenamtspreis. In der Zentrale der Firma Würth in Gaisbach fand die Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises an die Preisträger des württembergischen Fußballverbandes statt. Mit diesem Preis werden jährlich Personen gewürdigt,... [mehr]

  • Ehrliche Finderin

    Einen Autoschlüssel mit Schlüsselmäppchen in dem sich 600 Euro Bargeld sowie zwei Scheckkarten befanden, entdeckte eine 22-Jährige am Donnerstagmittag auf einer Parkbank in der Nähe des HEM-Kreisels in Bad Mergentheim. Sie nahm dieses kurzerhand an sich und brachte es, wie es sicherlich nicht jeder gemacht hätte, zur Polizei. Anhand der Karten wurde die... [mehr]

  • Caritas-Krankenhaus Infoveranstaltung am 3. Februar

    Hilfe bei Lymphödemen

    Eine Krebsdiagnose bringt viele Veränderungen im Leben der Betroffenen mit sich. Die Behandlungen wirken sich auf den ganzen Körper aus. Um Patienten und deren Angehörige in dieser Situation zu unterstützen, bietet das Regionale Centrum für Tumorerkrankungen RCT im Caritas-Krankenhaus einmal im Monat Patientenschulungen an. Am 3. Februar, 14 Uhr, informieren die... [mehr]

  • Landtagswahlbeilage Orientierungshilfe für Jungwähler / Referent der Landeszentrale für politische Bildung zu Gast an Bad Mergentheimer Schulen

    Hintergründe kompakt und griffig

    Das Kreuz mit der Wahl: Um Jungwählern für den den Gang zur Wahlurne Hintergründe und Orientierung zu vermitteln, haben die FN ein Extraheft entwickelt. Es wurde jetzt in Schulen vorgestellt. [mehr]

  • Medizinische Versorgung Bad Mergentheims 2030 Drei Ärzte informierten die Bürger im kleinen Kursaal

    Hoffen auf ein Licht am Horizont

    Urologe Dr. David Brix (Bad Mergentheim), Hausärztin Dr. Silke Stahnke (Igersheim) und Hausarzt Dr. Carsten Köber (Bad Mergentheim) informierten am Mittwochim kleinen Kursaal über die Situation der medizinischen Versorgungslandschaft in und um die Badestadt heute und in den kommenden Jahrzehnten. Nach eigenen Hochrechnungen sei davon auszugehen, so Köber, dass... [mehr]

  • Roto Dach- und Solartechnologie Im laufenden Jahr wird mit dem Bau eines modernen Entwicklungszentrums begonnen

    Umfangreiche Investitionen am Standort Bad Mergentheim

    Bei Roto Dach- und Solartechnologie bewegt sich was. Am Standort Bad Mergentheim sind nämlich umfangreiche Investitionen geplant. [mehr]

  • Am 20. Februar Frühjahr-Kinderkleiderbörse in der Kurstadt

    Wiederum sehr viel für den Nachwuchs im Angebot

    Ihre Frühjahr-Kinderkleiderbörse veranstalten die Eltern-Kind-Gruppen der evangelischen Kirchengemeinden Bad Mergentheim und Neunkirchen am 20. Februar. Sie findet im evangelischen Gemeindezentrum Bad Mergentheim statt. Gebrauchte Kindersachen können von 9 bis 12 Uhr den Besitzer wechseln. Verkauft wird aktuelle, gut erhaltene und saubere Frühjahr-, Sommer- und... [mehr]

  • In der Kurstadt Eltern können den Bedarf online registrieren lassen

    Zentrale Kitaplatz-Vormerkung wird eingeführt

    Die Bad Mergentheimer Stadtverwaltung verbessert ihren Service für Familien: Zum 1. Februar wird die zentrale Kitaplatz-Vormerkung eingeführt. Die Registrierung wird online vorgenommen. Mit dem neuen Angebot will die Stadt den Eltern bestmögliche Unterstützung bei der Suche nach einem Betreuungsplatz anbieten. "Zudem werden wir künftig den Bedarf direkter und... [mehr]

Boxberg

  • Wettbewerb für Milcherzeuger Boxberger Landwirt erhält mit 200 Euro dotierten Preis in der Kategorie "Langlebigkeit der Milchkühe"

    Goldene Milchkanne für Friedrich Wild

    Friedrich Wild aus Uiffingen wurde mit der Goldenen Milchkanne der Molkerei Zott ausgezeichnet. Der Landwirt erhielt den mit 2000 Euro dotierten Preis in der Kategorie "Langlebigkeit der Milchkühe". Die feierliche Verleihung in Ansbach war der Höhepunkt eines zweijährlich stattfindenden Wettbewerbs, in dem die Mertinger Molkerei besonders nachhaltig und... [mehr]

  • Katholischer Kirchenchor Neuwahlen und Ehrungen im Mittelpunkt der Generalversammlung

    Kaum Änderungen im Führungsteam

    Nach einem Dankgottesdienst in der Sankt Elisabeth Kirche in Windischbuch folgte die Generalversammlung im Gemeindesaal. Nach der Begrüßung durch Petra Kohler wurde der Chorsatz " Herr wir loben Dich" von Bert Ruf vorgetragen. Mit dem Lied " Ich bete das Ave Maria", gedachte man dem im vergangenen Jahr verstorbenen passiven Mitglied Hedwig Deißler. Im... [mehr]

  • Ehrenamt Ohne das Engagement einiger Lehrer gäbe es den Deutsch-Unterricht für die Flüchtlinge in Assamstadt nicht

    Mit viel Humor an die schwere Sprache

    Ehrenamtliche geben den Asylbewerbern in Assamstadt Deutsch-Unterricht. Seit September lernen die Flüchtlinge in der Grundschule die für sie schwierige und ungewohnte Sprache. [mehr]

  • Nabu-Gruppe Boxberg Artenschutzmaßnahme auf dem Gelände der neuen, erweiterten Kläranlage in Unterschüpf durchgeführt

    Nisthilfen für Höhlenbrüter auf der Kläranlage angebracht

    Die NABU-Gruppe Boxberg brachte Nisthilfen für Höhlenbrüter auf dem Gelände der neuen, erweiterten Kläranlage in Unterschüpf an. [mehr]

Buchen

  • Roland Burger feiert Jubiläum Seit 25 Jahren Bürgermeister / 15 Jahre an der Rathausspitze in Osterburken / Schon seit zehn Jahren in Buchen aktiv

    "Die Dinge haben sich gut entwickelt"

    Wenn Bürgermeister Roland Burger am Montag sein Dienstzimmer betritt, ist das kein gewöhnlicher Wochenanfang. Auf 25 Jahre als Bürgermeister, zehn davon in Buchen, kann er zurückblicken. "Aus einem jungen Burschen, der gedacht hatte, dass er alles weiß und kann, ist ein erfahrener Bürgermeister geworden, der mittlerweile zu den dienstältesten im Landkreis... [mehr]

  • 569. Buchener Faschenacht Ordensfest der FG "Narrhalla" fand im Alten Rathaus statt / Wiederkehr des Bleckers nun tatsächlich "111 Johr her"

    "Her oder No, uff Buche do musch no!"

    Heißt's "Hinne Houch" im Narrestall, komme sie von überall. Des Fest in Buche muss ma liebe, so steht's oh uff dem Orde g'schriebe: "Her oder No, uff Buche do musch no!" [mehr]

  • 569. Buchener Faschenacht Ordensfest der FG "Narrhalla" fand im Alten Rathaus statt / Wiederkehr des Bleckers nun tatsächlich "111 Johr her"

    "Her oder No, uff Buche do musch no!"

    Heißt's "Hinne Houch" im Narrestall, komme sie von überall. Des Fest in Buche muss ma liebe, so steht's oh uff dem Orde g'schriebe: "Her oder No, uff Buche do musch no!" [mehr]

  • Aktivgemeinschaft Buchen Fahrt der Gewinner nach Oberhof

    "Wintermärchen wird wahr"

    Die Aktivgemeinschaft Buchen trat mit den Gewinnern der Weihnachtslosaktion "Ein Wintermärchen wird wahr" die Reise nach Oberhof am Rennsteig an. Insgesamt fuhren 32 Teilnehmer mit. Neben den Gewinnern mit Begleitung, waren Norbert Haag, Simone Farrenkopf und Marko Eichhorn als Reisebegleiter der Aktivgemeinschaft mit dabei. Die Verantwortlichen der Reiseplanung... [mehr]

  • Jubiläum im Krankenhaus Dr. Klaus Hahnfeldt arbeitet seit 25 Jahren für die Neckar-Odenwald-Kliniken / Leiter der Gynäkologie und Geburtshilfe

    Ein Chefarzt, der gerne Präsenz zeigt

    Dr. Klaus Hahnfeldt ist Chefarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe an den Standorten Mosbach und Buchen der Neckar-Odenwald-Kliniken. 1991 startete er seine Karriere in Buchen. [mehr]

  • DJV-Kreisverband Neckar-Odenwald tagte Martin Bernhard bleibt Vorsitzender / Verdienste von Dieter Schwab gewürdigt

    Gehaltstarifverhandlungen stehen bevor

    Selbstständig bleiben oder fusionieren? Diese Frage wurde am Dienstag in der Mitgliederversammlung des DJV-Kreisverbandes Neckar-Odenwald im Hotel "Prinz Carl" in Buchen diskutiert; mit dem Ergebnis, dass der Kreisverband vorerst eigenständig bleibt. Darüber hinaus wurde in der Versammlung die 35-jährige Gewerkschaftsarbeit von Dieter Schwab gewürdigt.... [mehr]

  • Ausstellung im Rathaus "Schloss Lekow. Ein Gut in Pommern - wieder aufgewacht" ist ab 16. Februar zu sehen

    Geschichte des Schlossgutes wird beleuchtet

    Im Foyer des Neuen Rathauses Buchen findet vom 16. Februar bis 10. März eine Ausstellung mit dem Titel "Schloss Lekow. Ein Gut in Pommern - wieder aufgewacht" statt, initiiert durch die Kreisgruppe der Ostpreußen, Westpreußen und Pommern. Die Ausstellung vermittelt in drei Teilen die Geschichte des Schlossgutes, das heute ein Ort der Kunst, Kultur und Gastlichkeit... [mehr]

  • Caritas-Pflegeheim St. Josef Umbau und Modernisierung

    Investition von rund 6 Millionen

    Das Caritas-Pflegeheim St. Josef in Waldhausen wird grundlegend umgebaut und modernisiert, so der Träger, der Caritasverband Mannheim, gestern. Die Doppelzimmer sollen in Einzelzimmer umgewandelt (gemäß der neuen Landesheimbauverordnung) werden, das Dach, die Fassade und der Eingangsbereich werden erneuert, der Speisesaal wird vergrößert und bekommt eine... [mehr]

  • Volksbank unterstützt Flüchtlingsarbeit durch Ehrenamtliche

    5000 Euro erhielten von der Volksbank Franken am Donnerstag in Buchen Städte und Gemeinden der Region zur Unterstützung der Flüchtlingsarbeit durch Ehrenamtliche. Das Geld - die Anzahl der Flüchtlinge und Ehrenamtlichen in den Städten und Gemeinden wurde bei der Verteilung berücksichtigt - nahmen die Bürgermeister Roland Burger (Buchen), Markus Günther... [mehr]

  • Wäscheleinen kündigen Höhepunkt an

    Die Fastnacht ist endgültig in Buchen angekommen. Der Huddelbätz grüßt schon seit einiger Zeit von den Laternen der Stadt herab. Nun wurden auch die markanten Wäscheleinen über die Straßen gespannt. Damit ist der passende Rahmen für die närrische Zeit geschaffen, die langsam auf ihren Höhepunkt zusteuert, der ab dem kommenden Donnerstag beginnt. Bild:... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Buntgemusterte Fliesen

    Denk mal an Fliesen - was fällt dir ein? Vermutlich einfarbige Fliesen wie sie in vielen Badezimmern an der Wand hängen. Hm, klingt nicht spannend. Doch es gibt auch besondere Fliesen! Sie sind bunt und gemustert - kleine Motive zieren sie. Eine Firma, die solche Fliesen gestaltet, gibt es im Bundesland Brandenburg. Dort bearbeiten Mitarbeiter viele Fliesen von... [mehr]

Fußball

  • Fußball Kickers stellten bei Pressekonferenz ihre Ziele vor

    Mutige Würzburger Träumereien

    Wer nach nur einem halben Jahr Profifußball in der 3. Liga , mit lediglich vier Punkten Abstand zu den Abstiegsrängen, das Ziel 2. Bundesliga ausruft, geht mutig voran und setzt offenbar alles auf eine Karte. Insidern war unlängst bekannt, dass die 3. Liga für die ehrgeizigen Macher des Vereins nur eine Durchgangsstation sein soll. Mit der nun vollzogenen... [mehr]

  • Fußball

    Zurück zu den Wurzeln

    Fußball-Südwest-Regionalligist Offenbacher Kickers hat mit Oliver Reck einen neuen Trainer gefunden (wir berichteten bereits kurz). Der 50-Jährige Ex-Bundesliga-Torwart hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2018 bei den Hessen unterschrieben. Reck, der von 1982 bis 1985 im Kickers-Tor stand, war im Februar 2015 beim Zweitligisten Fortuna Düsseldorf entlassen worden.... [mehr]

Geistliches Wort

  • Geistliches Wort

    Potenzial erkennen

    Das Beste, was wir auf der Welt tun können, ist Gutes tun, fröhlich sein und die Spatzen pfeifen lassen." Ein solcher Satz mag zurzeit angesichts der Zustände in der Welt überzogen optimistisch, wenn nicht gar naiv klingen. Gesagt hat ihn Johannes Bosco, genannt "Don Bosco", Priester und Pädagoge, inzwischen heiliggesprochen. Sein Gedenktag in der katholischen... [mehr]

Grünsfeld

  • Landtagswahl FN-Beilage war auch Grünsfelder Schülern eine Hilfe

    Keine Politikverdrossenheit

    Auch an der Dorothea-von-Rieneck Grund- und Werksschule in Grünsfeld wurden die Schüler der Klassenstuffen acht und neun fit für die badenwürttembergischen Landtagswahlen am 13. März gemacht. In einer doppelstündigen Präsentation brachten Lisa Kuch aus der Uni Mannheim und Sandra Klos aus der Uni Heidelberg, alles wichtige auf den Punkt. Obwohl noch niemand... [mehr]

  • Informationsabend Vorläufige Unterbringung von Flüchtlingen in der Gemeinde Wittighausen / Helferkreis soll gebildet werden

    Mit Zuversicht die Aufgabe angehen

    "Wir sollten mit Respekt und Zuversicht an diese Aufgaben und Herausforderung zugehen. Was andere Gemeinden geschafft haben, sollten wir auch in Wittighausen hinbekommen." So lautete der überwiegende Tenor im Rahmen einer Info-Veranstaltung zur Flüchtlingsunterbringung in der Gemeinde Wittighausen, die am Donnerstagabend im Saal unter dem Kindergarten in... [mehr]

  • Prunksitzung der Grünsfelder "Hasekühle"

    Auf geht's zur Grünsfelder Fasenacht am Samstag, 30. Januar. Beginn ist um 19.33 Uhr in der Stadthalle. Die Regenten der Gauhauptstadt Grünsfeld, ihre Lieblichkeit, Sandra I., und Prinzgemahl Christian III., freuen sich auf die Besucher. Die "Hasekühle" haben ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm zusammen gestellt unter dem Motto der Kampagne... [mehr]

Hardheim

  • Alois Gerig wird 60 Der Bundestagsabgeordnete sprach mit den FN über seine Arbeit, seine Ziele und eine dritte Amtsperiode

    "Ich habe viel Glück gehabt im Leben"

    Das Engagement von Alois Gerig gilt den Menschen und dem Wohl des Ländlichen Raums. Heute wird das Mitglied des Deutschen Bundestages 60 Jahre alt. Seit 2009 vertritt Gerig als Abgeordneter der CDU den Wahlkreis Odenwald-Tauber, der aus den Landkreisen Main-Tauber und Neckar-Odenwald besteht. 2013 wurde er bei der Bundestagswahl als Direktkandidat mit einem... [mehr]

  • Fastnachtstermine in Höpfingen Beim Endspurt geht es rund

    "Schnapsbrenner" hauen auf die Pauke

    Gestern fand die große Prunksitzung bei den Schnapsbrennern statt und bildete den Auftakt für die heiße Phase der fünften Jahreszeit: Für alle Kinder und Jugendlichen heißt es am heutigen Samstag ab 13.44 Uhr in der Festhalle "ab geht's ins närrische Treiben". Die Kinderprunksitzung bietet auch in diesem Jahr wieder ein abwechslungsreiches Programm. Morgen... [mehr]

  • Treffen in Waldstetten Rückblick / Vorbereitungen auf 2016

    "Zeitreise" beim Zeltlager der Schönstattfamilie

    In Waldstetten trafen sich die Teilnehmer des Schönstattzeltlagers 2015, um gemeinsam mit ihren Eltern und dem Zeltlagerteam einen Blick zurück auf den Höhepunkt des vergangenen Sommers zu werfen. Zur Einstimmung feierten die Anwesenden einen kleinen Wortgottesdienst. Im Anschluss daran rief man anhand einer Bilder- und Videoshow die besten Momente des Zeltlagers... [mehr]

  • Generationswechsel in Hardheim Johannes und Petra Sitterberg übernehmen die Apotheke an der Post zum 1. Februar / FN-Gespräch

    Apothekentraditon wird fortgeführt

    In der Apotheke an der Post in Hardheim gibt es zum 1. Februar einen Generationswechsel. Die FN sprachen mit Johannes, Petra, Hans-Georg und Marianne Sitterberg. Johannes und seine Frau Dr. Petra Sitterberg werden die Familientradion fortführen. Nach reiflichem Entschluss verlegen sie ihren beruflichen Mittelpunkt von der Schweiz ins beschauliche Erftal, wo sie -... [mehr]

  • Am 21. Februar Horst Berger und Holger Koester treten in der Hardheimer Pfarrkirche St. Alban auf

    Kirchenkonzert mit Orgel und E-Gitarre

    Das nächste Orgelkonzert im Erftaldom am Sonntag, 21. Februar, um 18 Uhr werden Horst Berger /Buchen) und Holger Koester (Ludwigshafen) mit Orgel und E - Gitarre gestalten. Horst Berger ist in Buchen geboren und bekam seine ersten Kontakte zur Kirchenmusik bei der C-Ausbildung. Neben seinen kirchenmusikalischen Tätigkeiten als Organist und Chorleiter in Hainstadt... [mehr]

  • Sitzung in Hardheim Schmissige Tänze / Jochen Egenberger und Rudi Gärtner in Höchstform

    Senioren in bester Fastnachtslaune

    Wenn auch das Altenwerk St. Alban nach dem Abtritt der Leiterinnen Ingrid Kropf und Maria Henn zum Jahresende im "Verein Dienst am Nächsten" aufging (die FN berichtete), werden die beliebtesten Programmpunkte beibehalten. So auch die Seniorenprunksitzung, die am Donnerstag für Stimmung im Pfarrheim sorgte. Mit der Aufforderung "mitgelacht und mitgemacht - Horde bei... [mehr]

  • "Höpfemer Schnapsbrenner"

    Sven und Tanja Bischof Prinzenpaar

    Die "Höpfemer Schnapsbrenner" werden in diesem Jahr in der fünften Jahreszeit regiert vom Prinzenpaar der FGH 70, seiner Tollität Prinz Sven II., und Ihrer Lieblichkeit, Prinzessin Tanja von der rasenden Gelde (Sven und Tanja Bischof). Bild: Tobias Hauk.

  • 95. Geburtstag Aktivitäten in zahlreichen Vereinen gewürdigt

    Viele gute Wünsche für Ernst Gehler

    Trotz seiner inzwischen 95 Jahre ist Ernst Gehler geistig und körperlich dem Alter entsprechend fit. Bei seiner Geburtstagsfeier am Donnerstag hielt er vor seinen Gästen - ohne schriftliche Gedächtnisstütze - eine inhaltsreiche Ansprache mit Schilderung seiner Lebens-stationen. Er blickte zurück auf seine Kinder-, Jugend - und Berufsjahre, auf seine familiären... [mehr]

Heilbronn

  • In Weinsberg

    Polizeigebäude beschmiert

    Ein noch Unbekannter hat zwischen Donnerstagabend, 20 Uhr, und Freitagmorgen, 7.30 Uhr, die Sandsteinfassade des Weinsberger Polizeireviers in der Haller Straße mit schwarzer Farbe besprüht. Der Sachschaden liegt bei rund 100 Euro. Personen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, sollen sich unter Telefon 07134 9920 bei der Polizei melden.

Hohenlohe-Franken

  • Windenergie Umweltminister weiht sieben weitere Anlagen ein

    13 000 Haushalte können mit Öko-Strom versorgt werden

    Mit der Einweihung von sieben Windkraftanlagen setze sich der positive Ausbautrend bei der Windenergie in Baden-Württemberg fort, sagte Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller am Freitag in Michelbach/Bilz. "Baden-Württemberg hat 2015 unter allen Bundesländern prozentual den größten Sprung beim Leistungszubau gemacht. Waren wir jahrelang Schlusslicht beim... [mehr]

  • Volksbank Hohenlohe Aus dem VR-Sparen insgesamt 26 000 Euro an Vereine und Institutionen aus der Region ausgeschüttet

    Ehrenamtliche Arbeit unterstützt

    Die Volksbank Hohenlohe spendete aus dem VR-Sparen insgesamt 26 000 Euro an verschiedene Institutionen und Vereine in der Region. [mehr]

  • Polizeibericht

    Im Kreisel überschlagen

    Zu einem Unfall mit einem verletzten Pkw-Fahrer kam es am Donnerstagabend im Kreisverkehr am Ortsausgang von Giebelstadt. Der 56-jährige Mann befuhr gegen 20 Uhr mit seinem VW Golf den Kreisel und prallte ohne Fremdbeteiligung gegen die Leitplanke an der Ausfahrt Richtung Hugo-von Zobel-Straße. Dort überschlug sich das Fahrzeug und blieb im anschließenden... [mehr]

  • Gemeinderat Kirchberg Bürotrakt des ehemaligen Baumarkts "Häsele" geht in Eigentum der Stadt über / Vorkaufsrecht gegen Bürgermeister-Wunsch geltend gemacht

    Mit Kaufpreis von 150 000 Euro steigt der städtische Schuldenstand

    Die Stadt Kirchberg kauft den "Häsele-Bürotrakt" - die Mehrheit im Gemeinderat war für für die Anwendung des Vorkaufsrechts - die Verschuldung steigt damit um den Kaufpreis von 150000 Euro. Die Stadt erwirbt für 140000 Euro plus Nebenkosten das Anwesen Lindenstraße 4 in Kirchberg, den Bürotrakt des ehemaligen Baumarkts Häsele. Für diesen Preis hat der... [mehr]

  • Würth Business School

    Online-Teilnahme an Info-Abend

    In Zusammenarbeit mit der renommierten University of Louisville, Kentucky, USA, bietet die Akademie Würth Business School einen berufsbegleitenden Studiengang zum Master of Business Administration (MBA) in Global Business an.Termin am 4. FebruarBei einem Informationsabend am Donnerstag, 4. Februar, um 18 Uhr bei der Adolf Würth GmbH & Co. KG in Künzelsau erhalten... [mehr]

  • Freie Schule Anne-Sophie Konzert mit dem "Subway Jazz Orchestra" am 26. Februar

    Reminiszenz an Jimmy Hendrix

    "Es ist uns gelungen, für einen ganz besonderen Abend das Subway Jazz Orchestra aus Köln an die Freie Schule Anne-Sophie zu holen", freut sich die Gesamtleiterin Angelika Schmidt. Die international erfolgreichen und bekannten Jazzmusiker werden am Freitag, 26. Februar, in der Aula der Freien Schule Anne-Sophie vor allem den unvergessenen Jimi Hendrix präsentieren.... [mehr]

  • Polizeibericht Hoher Schaden bei Brand einer Halle

    Übergreifen der Flammen verhindert

    Bei der Rettungsleitstelle ging am Freitag gegen 11.45 Uhr die Meldung ein, dass eine Halle eines landwirtschaftlichen Anwesens im Teilort Buch in Brand geraten sei. Von der Leitstelle wurden neben der Polizei die örtlichen Feuerwehren alarmiert, die mit einem Großaufgebot zur Bandbekämpfung ausgerückt sind. Bei dem Brand auf dem landwirtschaftlichen Anwesen war... [mehr]

Jugendseite

Külsheim

  • Bürgerversammlung Bürgermeister Klaus Thoma hatte einige Informationen mitgebracht

    Breitbandversorgung startet

    Zur letzten Bürgerversammlung begrüßte Bürgermeister Klaus Thoma am Donnerstag in der Bürgerstube 40 Bürgerinnen und Bürger. Wie zu den anderen Bürgerversammlungen waren auch zu dieser einige Gemeinderäte gekommen. Um sieben Einwohner haben sich die Unterwittbacher auf 207 vermehrt, es wurden drei Kinder geboren, ebenfalls drei Personen verstarben, und zwei... [mehr]

  • VdK-Ortsverband ehrt langjährige Mitglieder

    Bei der Jahresabschlussfeier des VdK Külsheim durfte Vorsitzender Günter Schaupp zahlreiche langjährige Mitglieder ehren. Mit Freude und Stolz überreichte er das goldene Treueabzeichen für 25 Jahre Manuel Johannes. Das silberne Treueabzeichen für zehn Jahre bekamen: Bausback Hubert; Bausback Roswitha; Faulhaber Wilma; Füger Werner; Haag Manfred; Labiak... [mehr]

Landwirtschaft & Natur

  • Ein Leben am Gewässer Die Wasseramsel nistet an klaren Bächen

    Äußerst gewandter Taucher

    Der aufmerksame Naturfreund kann am Bachufer, selbst jetzt im Winter, manchmal eine interessante Entdeckung machen: Ein Vogel, etwas kleiner als ein Star, schießt pfeilschnell in schnurrendem, geradlinigem Flug dicht über das Wasser dahin und taucht dann plötzlich unter. Es ist die Wasseramsel, die eng an das Leben entlang schnellfließender, klarer Gewässer... [mehr]

  • Bestäuberinsekten Sie bringen höhere Erträge

    Fokus auf Bienen zu einseitig

    Aus dem Biologieunterricht weiß man: Die Bestäubungsleistung von Bienen und damit ihr Beitrag zu unserer Ernährung ist unstrittig. Deshalb macht es auch großen Sinn, mit dieser wertvollen Spezies sorgsam umzugehen. Eine neue australische Studie warnt jedoch davor, andere bestäubungsaktive Insekten dem Bienenschutz zu "opfern", indem zu stark auf die Bienen... [mehr]

  • Orientallilien Es gibt sie in den schönsten Farbkombinationen

    Jahr für Jahr exotisches Flair im Garten

    Lilien gehören zu den attraktivsten Sommerblühern für den Garten. Gepflanzt werden ihre Zwiebeln am besten schon jetzt, wenn frostfrei ist. Dann können sich die Wurzeln bis zur Blüte im Hochsommer, ab Ende Juli bis September, voll entwickeln. Eine besonders extravagante Gruppe sind hierbei die so genannten Orient- oder Orientallilien. In den Niederlanden, dem... [mehr]

  • Der Feuersalamander "Lurch des Jahres 2016"

    Lebensraum in Gefahr

    Der Feuersalamander ist "Lurch des Jahres 2016". Er ist 14 bis 20 Zentimeter groß, kräftig gebaut mit einem breiten flachen Kopf und einem runden Schwanz. Auffallend ist das intensive schwarz-gelbe Rückenmuster, das der Warnung und Abwehr von Fressfeinden dient. Und das zu Recht: Bei Gefahr sondert er ein starkes Hautgift ab, das bei Verschlucken des Salamanders... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Landtagswahlbeilage Die FN bieten Jungwählern eine Orientierung / Team der Landeszentrale für politische Bildung war zu Gast in der Gemeinschaftsschule in Lauda

    "Beilage trägt zur Meinungsbildung bei"

    Baden-Württemberg wählt am 13. März einen neuen Landtag. Erstmals werden dabei auch Jungwähler zum ersten Mal zur Wahlurne gehen. Um für diesen wichtigen (Wahl-)Tag eine Orientierung zu geben, hat die Dr. Haas-Mediengruppe, zu der auch die Fränkischen Nachrichten gehören, ein Extraheft entwickelt. Diese Hilfe richtet sich vor allem an Jung- und Erstwähler,... [mehr]

  • Kurs von Artikuss

    "Schamanische Reisen"

    Der Verein Artikuss bietet im ersten Halbjahr drei Nachmittagskurse mit dem Thema "Schamanische Reisen" unter Leitung von Elke-Sophie Lux an. Schamanismus ist ein Instrument, das Leben wie es ist, besser navigieren, besser verstehen zu können. So "reist" man mit der Bitte um Wissen, Heilung oder Hilfe. Trommel- und Rasselrhythmen führen in den schamanischen... [mehr]

  • Narrengesellschaft "Strumpfkapp Ahoi" Bei der Prunk- und Fremdensitzung in der Stadthalle Lauda blieb keine Zeit für Langeweile

    Närrisches Treiben auf höchstem Niveau

    In einer energiegeladenen Prunk- und Fremdensitzung mit abwechslungsreichem Programm feierten die Strumpfkappen den Höhepunkt ihrer Fasnachts-Kampagne. [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur offiziellen Einweihung des Windparks Klosterwald

    "Öko" steht oftmals für "Ökonomie"

    Schon immer ist die Menschheit auf der Suche nach Allheilmitteln, die auf einfache Weise alle Probleme lösen. Ökostrom soll der Windpark im Klosterwald liefern. Vom sogenannten Ökostrom erwarten manche eine unglaubliche Wirkung: Klimaschutz, CO2-Verminderung, alleinige Basis der Energieversorgung, Vermeidung der Naturzerstörung anderer Energieträger.... [mehr]

  • Leserbrief Zur offiziellen Einweihung des Windparks Klosterwald

    Die erneuerbaren Energien sind das kleinere Übel

    Wenn man die Tageszeitung liest, könnte man sich in die 70-er Jahre zurückversetzt fühlen, als alle Welt mit dem Aufkleber "Atomkraft, nein danke", herum lief. Jetzt also der Windwahn. Dabei sind die Fakten ein klein wenig anders. Wer vom Frevel am Klosterwald spricht, sollte mindestens auch erklären, dass dieser über 500 Hektar groß ist und nur ein Prozent... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Auf der Autobahn

    24-Jähriger hatte Schutzengel

    Mit leichten Verletzungen kam ein 24-Jähriger nach einem Unfall in der Nacht zum Freitag auf der A 81 davon. Der Mann fuhr mit seinem Ford gegen 2.30 Uhr in Richtung Würzburg. Im Bereich des Taubertalaufstiegs wurde die Fahrbahn aufgrund eines niedergehenden Schneeschauers glatt, teilweise war sie sogar vereist. Der Ford geriet ins Schleudern, kam nach rechts ab,... [mehr]

  • Obstbaumschnittkurs

    Handwerkszeug an einem Tag lernen

    Ein junger Obstbaum kann nur durch richtige Erziehung erwachsen werden. In der Jugend muss die Erziehung stattfinden, dann kann man im Alter die Früchte seiner Arbeit genießen. Deshalb bietet das Landratsamt wieder Schnittkurse für Obstbäume und Ziersträucher an. Die Schnittkurse beginnen jeweils um 9 Uhr mit einem theoretischen Teil, der rund eine Stunde... [mehr]

  • Trickbetrüger Anrufer gab sich als Staatsanwalt aus

    Rentner um sein Erspartes gebracht

    Einem aufmerksamen Taxifahrer ist es wahrscheinlich zu verdanken, dass ein 78-Jähriger um nicht noch mehrere Tausend Euro seines ersparten Hab und Guts gebracht wurde. Nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Senior bereits Mitte Dezember von einem Betrüger angerufen, der sich unter dem Vorwand, er sei ein Staatsanwalt, das Vertrauen des Mannes... [mehr]

  • Kreisjugendblasorchester Landrat Reinhard Frank besuchte die erste Probe

    Schnell ein homogener Klangkörper

    Der Kreis fördert in Kooperation mit dem Verein Taubertäler Bläsertage erstmalig ein Kreisjugendblasorchester. Dieses Orchester ist neben dem bereits bestehenden Kreisjugendorchester ein zusätzliches Engagement des Landkreises und privater Sponsoren, um die musikalische Jugend an Tauber und Main zu fördern. Landrat Reinhard Frank war bei der Verständigungsprobe... [mehr]

  • Das war die Woche

    Super, die Luft-Post ist da

    Freuen Sie sich auch, wenn Sie Post bekommen? Nein, ich meine nicht die Berge an - teils unsinnigen und teils nervigen - E-Mails, die sich in Ihrem elektronischen Postfach auftürmen, sobald Sie Ihr Mailprogramm öffnen und im Hintergrund dudelt dazu Tim Bendzko, "Muss nur noch kurz die Welt retten" und "148 Mails checken". . . Nein, ich meine die Post aus Papier... [mehr]

Monatsaktion

  • Ab sofort Tickets für Heimspiele der Würzburger Kickers erhältlich

    Ab in die Arena

    Die Würzburger Kickers und die Fränkischen Nachrichten gehen in Zukunft gemeinsame Wege beim Ticketvorverkauf. Bei den FN sind ab sofort Karten für die Heimspiele des FC Würzburger Kickers in der 3. Liga erhältlich. Sie können vor Ort bequem ihre Tickets für die Flyeralarm Arena in Würzburg erwerben. Die Karten zählen gleichzeitig als Fahrticket für den... [mehr]

Mosbach

  • Johannes-Diakonie Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge finden in Mosbach eine Unterkunft

    Allein aus Syrien geflohen

    Ein Paar Schuhe und einen Armreif. Das ist alles, was Ousama aus Syrien mit nach Mosbach gebracht hat. Den Armreif hat ihm seine Freundin geschenkt. Von seiner Heimatstadt Damaskus ist Ousama im Sommer über die sogenannte Balkanroute nach Deutschland gereist. Zunächst kam er in einer Erstaufnahmeeinrichtung in Mannheim unter, wo er schon ein bisschen Deutsch... [mehr]

  • Christdemokraten tagten Neckar-Odenwald-Kreis, Kommunen und Ehrenamtliche meistern gemeinsam die Unterbringung der Asylsuchenden

    CDU diskutiert Flüchtlingssituation im Landkreis

    Mit der aktuellen Situation der Unterbringung, Versorgung und Integration der Flüchtlinge in den Städten und Gemeinden des Neckar-Odenwald-Kreises beschäftigte sich der CDU-Kreisvorstand anlässlich einer Vorstandssitzung. Aktuell sind 1800 Personen in der vorläufigen Unterbringung im Landkreis untergebracht, weitere 450 Personen sind in der... [mehr]

  • Einbruch in Spielcasino

    Geldkassette wurde entwendet

    Unbekannte verschafften sich am Freitag, gegen 2.30 Uhr, in Mosbach gewaltsam Zutritt zu einem Spielcasino in der "Alte Neckarelzer Straße". Nach Angaben der Polizei brachen die Täter einen Spielautomaten auf und entwendeten die Geldkassette. Vom Versuch einen weiteren Automaten aufzubrechen ließen die Diebe offenbar ab, als die Alarmanlage losging. Sie... [mehr]

  • Seelsorgeeinheit Sitzung des Pfarrgemeinderats

    Gemeindezentrum ist in Planung

    In der jüngsten Sitzung des Pfarrgemeinderats der Seelsorgeeinheit Elztal - Limbach - Fahrenbach begrüßte der Vorsitzende Klaus Kohl die Pfarrgemeinderäte im Pfarrsaal "Adolph Kolping". Pfarrer Stoffers berichtete über Aktuelles aus dem Stiftungsrat. Für jeden Kindergarten der Seelsorgeeinheit, der sich in katholischer Trägerschaft befindet, gibt es einen... [mehr]

  • Handwerkskammer Mannheim

    Goldene Meister werden gesucht

    Die Handwerkskammer Mannheim überreicht alljährlich ihren Altmeistern, die vor 50 Jahren die Meisterprüfung abgelegt haben, den Goldenen Meisterbrief. Alle Meister, die vor 50 Jahren, also vom 1. Januar 1966 bis 31. Dezember 1966, ihre Meisterprüfung abgelegt haben, sollen ihre Unterlagen bei der Kammer einreichen. Die Ehrung mit der Überreichung der Urkunde... [mehr]

  • SDP-Senioren-AG Mosbach Vortrag von Gerd Teßmer

    Himalaya-Staat war Thema

    Für die Auftaktveranstaltung der Arbeitsgemeinschaft der Senioren im SPD-Kreisverband Neckar-Odenwald wählte Wilfried Nies, AG-60plus-Kreisvorsitzender, als Thema das kleine buddhistischen Himalaya-Königreich Bhutan aus. Referent des Vortrags mit dem Titel "Bhutan - Buddhismus als Staatsreligion und Bruttosozialglück als Staatsziel" war der ehemalige... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Tourismus im Landkreis Zahl der Übernachtungen im Neckar-Odenwald-Kreis stieg im Vergleich zum Vorjahr / Verweildauer höher als im bundesweiten Schnitt

    Die Region zählt zu den Gewinnern

    Der Neckar-Odenwald-Kreis zählt zu den Gewinnern in der Tourismusbranche: Die hiesigen Beherbergungsbetriebe meldeten von Januar bis Ende November insgesamt 471 590 Übernachtungen. [mehr]

Neue Modelle

  • Vorstellung Kia präsentiert neuen Sportage

    In vierter Generation

    Die vierte Generation des Kia Sportage rollt trotz größeren Formats und besserer Ausstattung um einige hundert Euro billiger an den Start, informiert der koreanische Hersteller. Der Gegner von VW Tiguan & Co. kostet ab 19 990 Euro, wenn er heute startet. Der kompakte Geländewagen war zuletzt Kias meistverkauftes Modell und soll diese Position künftig ausbauen. In... [mehr]

Niederstetten

  • Jugendclub Wildentierbach Im Dienst der guten Sache

    1000 Euro fürs Hospiz

    Am ersten Adventswochenende 2015 veranstaltete der Jugendclub in Wildentierbach wieder seinen Weihnachtsmarkt auf dem Kirchplatz, der mit vielen fleißigen Helfern aus der Gemeinde auf die Beine gestellt wurde. Bereits zum achten Mal wurden sehr erfolgreich viele weihnachtliche Bastelwaren, sowie Speisen und Getränke verkauft. Höhepunkt war die Tombola, die mit... [mehr]

  • Familie Zusätzliche Betreuung am Bildungszentrum

    Angebot ausgeweitet

    Ihre Familienfreundlichkeit lässt sich die Stadt Niederstetten etwas kosten. Im Dezember hatte sie beschlossen, das Betreuungsangebot am Bildungszentrum auszuweiten. Das Konzept sieht vor, berichtete Silvia Weidmann von der Stadtverwaltung, dass die pädagogische Betreuung für alle Klassen Aufgabe der Schule ist. Dazu gehörten Hausaufgabenbetreuung,... [mehr]

  • Am Samstag, 5. März "Häisd´n´däisd vomm mee" gastieren

    Den "Freckern" ist zum Heulen

    Bereits zum neunten Mal gastiert die Kabarett-Gruppe "häisd´n´däisd vomm mee" ("Hüben und drüben vom Main") aus Franken in Creglingen. Mit im Gepäck haben sie am Samstag, 5. März, um 19.30 Uhr in der Musikhalle ihr neues Programm "Des is zum heuln!" welches im November 2015 in Prichsenstadt Premiere hatte. Inzwischen haben die musikalisch, gesanglich und... [mehr]

  • Irish Folk der Spitzenklasse Gruppe "Cara" begeisterte bereits zum dritten Mal in Niederstetten ihr Publikum

    Elfengleiche Stimme und Folk-Rhythmen

    Ein sehr schönes Konzert lieferte die Irish-Folk-Gruppe "Cara" ihren zahlreichen Fans in der Alten Turnhalle. "Cara" hat bereits zweimal den "Irish Music Award" gewonnen, einmal als beste neue Band, dann in der Kategorie "top act". Dass Cara die Bezeichnung Spitzengruppe verdient, hatte sie schon bei ihren beiden vorangegangenen Auftritten in Niederstetten gezeigt.... [mehr]

  • Niederstettener Stadtwald Erst Mitte des Jahres entscheidet die Kommune, ob sie sich an dem Landesprogramm der Bodenschutzkalkung beteiligt

    Mit Kalk dem sauren Regen trotzen

    Fast 50 Jahre saurer Regen haben auch im Niederstetter Stadtwald Spuren hinterlassen. Eine Kalkgabe soll jetzt die Regeneration der Böden fördern. [mehr]

  • "Stadtkernsanierung II" Niederstetten hat Landeszuschüsse von 800 000 Euro zu erwarten

    Modernisierung der Kernstadt anvisiert

    Mit der städtebaulichen Sanierungsmaßnahme "Stadtkern II" steigt die Stadt Niederstetten in die weitere Modernisierung der Kernstadt ein. Mit einem Förderrahmen von 1,33 Millionen Euro - was der Gesamtsumme der sanierungsbedingten Ausgaben entspricht - wurde die Stadt in das Landessanierungsprogramm aufgenommen. Aus diesem Betrag erhält die Stadt laut... [mehr]

  • Land und Leute Franziska Buß aus Standorf war ein Jahr lang auf der halben Welt unterwegs und machte dabei kräftig Werbung für ein Anti-Malaria-Programm

    Per Anhalter über den Atlantik

    Franziska Buß aus dem Creglinger Stadtteil Standorf reiste per Anhalter über den Atlantik. Es war ein prägendes Jahr mit Zusatznutzen, denn sie sammelte dabei Geld für ein soziales Projekt. [mehr]

  • Landjugend Adolzhausen Seit 25 Jahren wird Theater gespielt / Noch Karten erhältlich

    Verwirrspiel um "Kunstbanausen"

    Seit 25 Jahren spielt die Landjugend Adolzhausen Theater. Seit Anfang Oktober geben die altbekannten und neuen Mitglieder unter der Regie von Günter Wagner ihr Bestes, um das Publikum mit der Komödie "Diese Kunstbanausen" von Beate Irmisch zu begeistern. Der kleine, von Geldsorgen geplagte Malermeister Ernst Pinsel erhält beinahe täglich Besuch vom... [mehr]

Notfalldienste Bad Mergentheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 30. Januar bis 1. Februar. Sofern der Hausarzt nicht erreichbar ist, stehen am Wochenende/an den Feiertagen für den Notfall folgende Ärzte zur Verfügung: Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus Bad Mergentheim. Die Öffnungszeiten der... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 30. Januar bis 1. Februar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Ärztlicher Bereitschaftsdienst Ärzte Buchen. Ärztlicher... [mehr]

Notfalldienste Tauberbischofsheim

  • Main-Tauber-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom 30. Januar bis 1. Februar: Bezirk Nord Wertheim: Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim, Carl-Roth-Straße 1 (Räume der... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 30. Januar bis 1. Februar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merk-lein): Samstag,... [mehr]

Ravenstein

  • In Sindolsheim am Sonntag Chor- und Instrumentalmusik zugunsten von Kindern in Brasilien

    Benefizkonzert in der Pfarrkirche

    Ein Konzert mit instrumentaler und Chormusik zugunsten des Vereins "Arbeitskreis Ponta Grossa Brasilien" ist am Sonntag, 31. Januar, um 18 Uhr, in der evangelischen Pfarrkirche in Sindolsheim zu hören. Der Eintritt ist frei. Die Spenden der Besucher kommen einem Kinderhort für Slum-Kinder in der brasilianischen Großstadt Ponta Grossa zugute. Es musizieren Dieter... [mehr]

Regionalsport

  • Handball

    Bittere Niederlage für TVH-A-Jugend

    TV Hardheim - TSG Wiesloch 26:27 Wenn ein Handballspiel nur 56 Minuten dauern würde könnte man in Hardheim voller Stolz behaupten man hätte die TSG Wiesloch, den Tabellenzweiten der A-Jugend-Badenliga, mit 26:21 geschlagen. Doch ein Handballspiel dauert nun einmal 60 Minuten. Die vier Minuten in der Schlussphase des Spiels vom vergangenen Samstag lassen sich aus... [mehr]

  • Basketball Würzburg ist am Sonntag im Frankenderby gegen den Deutschen Meister Bamberg wieder einmal nur krasser Außenseiter

    Davids Attacke gegen Goliath

    Die s.Oliver Baskets Würzburg empfangen am morgigen Sonntag Bundesliga-Spitzenreiter Brose Baskets in der ausverkauften s.Oliver-Arena. Nach der verpassten Pokal-Qualifikation in Berlin treffen die s.Oliver Baskets Würzburg am Sonntag um 17 Uhr auf den Bundesliga-Spitzenreiter. Die Brose Baskets sind das einzige Team der Liga, gegen das die Unterfranken bisher noch... [mehr]

Reise

  • Finnland Für das Lieblingshobby der Männer braucht man viel Geduld und wärmende Getränke

    Fische fangen in der eisigen Kälte

    Eisangeln ist eines der Lieblingshobbys der Finnen. Wer Erfolg haben will, braucht viel Geduld und wärmenden Kaffee. Sobald im November die Seen zugefroren sind, beginnt die Saison fürs Eisangeln. Die meisten finnischen Männer hält dann nichts mehr in den warmen Wohnstuben. Sie ziehen hinaus, um in eisiger Kälte winzige Fische zu fangen. Jukka wartet auf den... [mehr]

  • Interessante Winterdestinationen Vom Arber bis zum Reschenpass

    Kleine, aber feine Skigebiete für die ganze Familie

    Angehende Skihaserl üben auf dem Zauberteppich, während ihre Eltern unbeschwert auf den Pisten carven - so stellen sich viele Familien ihren Urlaub im Schnee vor. Doch was zeichnet ein Skigebiet für große und kleine Wintersportler noch aus? Oliver Kern von Skiresort.de: "Neben sanft kupierten Pisten sollten Kinderland, Familienhotels und Betreuungsangebote... [mehr]

  • Dänemark

    Musik, Kunst und viel Kultur

    Dänemark startet beschwingt ins neue Jahr: Beim internationalen Vinterjazz-Festival erklingen vom 5. bis 28. Februar an mehr als 100 verschiedenen Spielstätten landesweit blaue Noten: von der Westküste Jütlands bis nach Bornholm, von Fünen bis nach Kopenhagen. Das Programm mit mehr als 500 Konzerten bietet eine spannende Mischung aus Nachwuchsmusikern und... [mehr]

  • Bad Urach

    Spannung und Spaß

    Spannung, Spaß und Spiel mit Köpfchen gibt es in der Entdeckerwelt in der Innenstadt von Bad Urach. Natur und Landschaft des UNESCO Geoparks Schwäbische Alb und des UNESCO Biosphärenreservats Schwäbische Alb werden hier lebendig. Die Entdeckerwelt Bad Urach ist eine interaktive Ausstellung mit drei verschiedenen Außentouren durch Stadt und Natur. Sie bietet... [mehr]

Szene

  • Kleinkunst Olaf Schubert und seine Freunde gastieren am 1. Juni in Würzburg

    Das Wunder im Pulunder ist wieder da

    Olaf Schubert & seine Freunde gastieren am Mittwoch, 1. Juni, um 20 Uhr mit dem neuem Bühnenprogramm "Sexy Forever" in der Würzburger Posthalle. Einlass ist um 19 Uhr. Innerhalb von drei Jahren hat sich Olaf Schubert, das leicht labil wirkende Gesamtkunstwerk aus Dresden oder das "Wunder im Pullunder", wie auch immer man ihn nennen mag, in die erste Liga der... [mehr]

  • Konzert Avantasia gastiert am 1. April in der MHP-Arena in Ludwigsburg

    Ein Ritt durch alle Kapitel

    Das Original ist zurück! Edguy-Frontmann Tobias Sammet hat ein neues Avantasia-Kapitel geschrieben. Das Nachfolge-Album des 2013 erschienenen Werks "The Mystery Of Time" (in den Albumcharts in 16 Ländern Europas, Asiens und Amerikas, ua 2 in Deutschland) heißt "Ghostlights" und ist heute erschienen. Im März 2016 wird dann der Startschuss zur "Ghostlights World... [mehr]

  • Africa Fetsival Doumbia Moussa Fakoly für Samstag verpflichetet

    Musikprogramm ist nun komplett

    Das musikalische Programm während des 28. Internationalen Arfica Festivals vom 26. bis 29. Mai im Zirkuszelt ist komplett. Der Headliner für Samstag steht fest: Doumbia Moussa Fakoly. Ein gigantischer Mix an bunter Musik wartet auf alle Besucher des 28. Internationalen Africa Festivals. Mittlerweile ist Doumbia Moussa Fakoly (Tiken Jah Fakoly) zu einer der... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kreis-CDU Professor Dr. Wolfgang Reinhart mit knapp 95 Prozent im Amt als Vorsitzender bestätigt / Fokus liegt auf der Landtagswahl

    Aufbruch zu einer neuen Zukunft

    Beim Kreisparteitag der CDU wurde Professor Dr. Wolfgang Reinhart mit knapp 95 Prozent der Stimmen als Vorsitzender in seinem Amt bestätigt. [mehr]

  • Kirchbergschule Winterbundesjugendspiele in der Brehmbachtalhalle durchgeführt

    Die Kinder waren mit Feuereifer bei der Sache

    Zum Ende des Monats Januar fanden die alljährlichen Winterbundesjugendspiele der Kirchbergschule Königheim für die dritten und vierten Klassen in der Brehmbachsporthalle statt. Das wettkampforientierten Geräteturnen wird nach wie vor an der Kirchbergschule gefördert und gerade im Winterhalbjahr vertiefend gepflegt. Den Höhepunkt bilden dann die abschließenden... [mehr]

  • Hoher Sachschaden Unfall in der Pestalozziallee

    Fahrer hatte zwei Promille

    Bei einem Verkehrsunfall in Tauberbischofsheim entstanden am Donnerstagmorgen nach Angaben der Polizei geschätzt 10 000 Euro Sachschaden. Bei einem Alkoholtest erreichte ein 59-jähriger Unfallbeteiligter einen Wert von gut zwei Promille.Keine VerletztenDer Mann fuhr mit seinem Ford-Kleinbus in der Pestalozziallee vom Fahrbahnrand aus in den fließenden Verkehr ein... [mehr]

  • Seniorennachmittag Buntes Programm der Narren

    Feuerwerk des Frohsinns

    Beim Seniorenfasching im Pfarrsaal feierten die Senioren ein Feuerwerk des Frohsinns. Kräftig eingeheizt wurde ihnen von den "Neubrunner Musikanten" unter Leitung von Gerhard Holtröhr. Als Wahrsagerin Esmeralda begrüßte die Teamchefin des Seniorenkreises, Susanne Heunisch. Sie erzählte, dass sie vor zwei Jahren ihre Kugel fragte: "Wann wird die Baustelle... [mehr]

  • Bilanzpressegespräch der Sparkasse Tauberfranken "2015 war ein gutes Jahr" / Starkes Wachstum im Kundenkreditgeschäft / Neue Preismodelle ab April

    Gesamtes Filialnetz auf dem Prüfstand

    Die Sparkasse Tauberfranken zieht eine positive Bilanz für 2015. Gleichzeitig kündigt das Geldinstitut für die Zukunft aber auch eine schrittweise Reduzierung von Filialen und Mitarbeitern an. [mehr]

  • Liederkrone Faschingssitzung mit viel Tanz und Bütt begeisterte

    Ortspolitik mit spitzer Zunge

    Beim "Liederkrone-Fasching" kam jeder auf seine Kosten. Mit den insgesamt zwölf Programmpunkten und den rund 75 Akteuren gestaltete sich das gut vierstündige Programm im ausverkauften Vereinsheim sehr kurzweilig. Die Moderation übernahmen Udo Pfreundschuh und Fabian Brückner, die gekonnt durch den Abend führten. Das Faschingstreiben eröffneten die Jüngsten vom... [mehr]

  • Bildung Werbacher Werkrealschüler erhielten als erste die Wahlbeilage der FN

    Politik fängt schon im kleinsten Klassenzimmer an

    Die Schüler der neunten Klasse der Werkrealschule waren am Montag um 8 Uhr die ersten, die die FN-Sonderbeilage zur Landtagswahl in ihren Händen hielten. Gemeinsam mit ihrem Lehrer Benjamin Müller ließen sie sich von Wolfgang Berger die Arbeit der Landeszentrale für politische (lpb) Bildung erklären. Berger ist Leiter der Außenstelle Heidelberg. Welchen... [mehr]

  • Filmtheater "Badischer Hof" Neue Kinohits im Programm / "Die Kinder des Fechters" ab Sonntag

    Spannung mit "The Revenant"

    Das Filmtheater "Badischer Hof" zeigt seit Donnerstag den Film "The Revenant - Der Rückkehrer", täglich um 19.30 Uhr (außer Montag). Zum Inhalt: In den 1820ern zieht der legendäre Trapper Hugh Glass (Leonardo DiCaprio) durch die Weiten der USA, wo er mit einer von Captain Andrew Henry angeführten Expedition dabei ist, den Missouri River zu erforschen. Am Fluss... [mehr]

Testberichte

  • Im Test Der neue Kia Rio präsentiert sich optisch prägnanter als sein Vorgänger

    Attraktiver Stadtsprinter

    Das aktuelle Facelift hat dem Kia Rio richtig gutgetan. Nun präsentiert sich der weltweite Bestseller der Marke mit einer prägnanteren Front- und Heckansicht, einem veredelten Interieur und verbrauchsärmeren Motoren. Die Designer haben dem Kompaktwagen Rio ein modernes Blechkleid mit einem kraftvollen Frontstoßfänger, einem schwarzen Grill und auffällig... [mehr]

  • Test Seat Ibiza Cupra Volkswagen-Tochter komplettiert ihre Kleinwagenmodellreihe durch einen 192 PS starken Sportler

    Kleiner Spanier in einer feurigen Version

    Vor kurzem hat Seat seinen Kleinwagen Ibiza überarbeitet; jetzt reichen die Spanier das Spitzenmodell Cupra mit einem 192 PS starken Vierzylinder-Turbo nach. Nahezu inkognito ist der neue Ibiza Cupra unterwegs, denn von seinen herkömmlichen Geschwistern unterscheidet er sich bis auf die sportlicheren Lufteinlässe in der Front und den mittigen Auspuff am Heck kaum.... [mehr]

Walldürn

  • In der Wallfahrtsbasilika "The Gregorian Voices" gastieren am 25. Februar im Rahmen ihrer Wintertournee in Walldürn

    "Gregorianic meets Pop" lautet der Konzerttitel

    Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe "The Gregorian Voices" wieder auf Tournee in Europa - und gastiert am Donnerstag, 25. Februar, um 19.30 Uhr mit "Gregorianic meets Pop" in der Wallfahrtsbasilika in Walldürn. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchors "Gloria Dei" an. Ziel dieses Chors war die... [mehr]

  • Politischer Aschermittwoch

    Günter Oettinger spricht im HdoT

    Die CDU Neckar-Odenwald und der Landtagsabgeordnete Peter Hauk laden ein zum Politischen Aschermittwoch mit EU-Kommissar und Ministerpräsident a. D., Günther H. Oettinger, am 10. Februar um 17 Uhr (Einlass ab 16.30 Uhr) in das "Haus der offenen Tür". Wenige Wochen vor der Landtagswahl am 13. März will die CDU ihre politischen Ziele für Baden-Württemberg und die... [mehr]

  • Neujahrsempfang der CDU Walldürn Bürgermeister Markus Günther und MdL Peter Hauk referierten

    Stolz über Zuwachs bei jungen Familien

    Beim Neujahrsempfang der CDU im Café Tobias Leiblein wies der Vorsitzende Steffen Ullmer eingangs auf die verschiedenen Aktivitäten des Stadt- und Ortsverbandes hin. Das Jahr war vor allem geprägt durch die Bürgermeisterwahl, bei der die Bürger ihr Vertrauen in Markus Günther bekräftigt und ihn gleich beim ersten Wahlgang bestätigten. Die CDU Walldürn hat... [mehr]

  • In Amorbach

    Trauerfeier für Fürstin Eilika

    Die öffentliche Trauerfeier für die im Alter von 87 Jahren verstorbene Eilika, Fürstin zu Leiningen ist am Samstag, 6. Februar, um 13.30 Uhr in der Fürstlichen Abteikirche zu Amorbach. Die Beisetzung erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis. Die Bevölkerung hat Gelegenheit, am Freitag, 5. Februar 2016 zwischen 15 und 17 Uhr von der... [mehr]

  • Gemeinderat tagte Bauleitplanung bildete einen Schwerpunkt der Sitzung / Wichtige Bauvorhaben und Bebauungsplan in Altheim auf der Tagesordnung

    Wichtige Vorhaben auf dem Weg

    Wichtige Weichenstellungen nahm der Gemeinderat bei seiner jüngsten Sitzung vor. Dabei ging es um bedeutende Bauvorhaben und die Festsetzung eines Bebauungsplanes. [mehr]

Weikersheim

  • Haushalt 2016 verabschiedet Weikersheimer Gemeinderat stimmt bei einer Enthaltung für Sparetat / Intensive Vorberatungen

    Das Motto lautet "Pflicht vor Kür"

    Intensiv vorberaten hatte der Weikersheimer Gemeinderat den städtischen Haushalt für 2016. Der Sparetat wurde fast einstimmig verabschiedet. [mehr]

  • Polizeibericht

    Fahrerin gesucht

    Eine unbekannte ältere Dame soll am Mittwoch, gegen 12.15 Uhr, in der Weikersheimer Karlstraße mit ihrer roten Mercedes B-Klasse gegen einen geparkten VW Golf gefahren sein und anschließend die Unfallstelle verlassen haben, ohne sich um den Schaden in Höhe von etwa 1000 Euro zu kümmern. Eine Zeugin sah zudem, wie ein unbekannter Mann mit Gesten der... [mehr]

  • Faschingsabend der Kirche

    Ihren Faschingsabend begeht die Kirchengemeinde Laudenbach am 5. Februar um 20 Uhr in der Zehntscheuer. Dabei feiert das neue Festkomitee Premiere. Es hat einiges in die Wege geleitet, um den Gästen einen vergnüglichen und unterhaltsamen Abend zu bieten. So wird es Büttenreden, Tänze und Showeinlagen geben. Zur Unterhaltung wird das Duo "Dolce Vita" (Bild)... [mehr]

  • 6. Februar in Neuses

    Faschingsabend der Musikkapelle

    Die Musikkapelle Neuses Veranstalter für die gesamte Bevölkerung ihren 25. Faschingsabend am Samstag, 6. Februar, im Narrenstall Gemeindehaus in Neuses. Ab 20 Uhr sorgen Ebse & Mike für Stimmung und gute Laune, Saalöffnung ist um 19.15 Uhr. Das Programm hat wieder einiges zu bieten. Neben Büttenreden, Showtänzen und Sketchen haben sich auch die... [mehr]

  • Am Montag, 15. Februar Infoveranstaltung zum Thema "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" in Harthausen

    Förderanträge können jetzt gestellt werden

    Harthausen wurde im Sommer 2015 in das Förderprogramm "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung" des baden-württembergischen Ministeriums für Verkehr und Infrastruktur aufgenommen. Zielsetzung des Projektes ist die Aktivierung innerörtlicher Potenziale und die Eindämmung des Landschaftsverbrauches in Harthausen. Hierzu wird eine Analyse vom Planungsbüro Klärle... [mehr]

  • Neubronn Straßennamen erleichtern Orientierung

    Für mehr Transparenz

    Bisher hatte der Weikersheimer Stadtteil Neubronn keine Straßennamen, sondern nur Hausnummern, beispielsweise Neubronn 45. Das führte schon zu manchen Irritationen. Postsendungen konnten nicht abgeliefert werden und sogar ein Notarzt musste wieder umkehren, weil er das entsprechende Haus nicht finden konnte. Nicht zuletzt deshalb hat die Stadtverwaltung nun... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Umbau und Erweiterung wurde auf den Weg gebracht

    Gebäude wird "komplett umgekrempelt"

    Dass Bildung den zentralen Investitionsschwerpunkt darstellt, hatten bei der Beratung des Haushalts alle Fraktionen und Bürgermeister Klaus Kornberger betont. Unmittelbar nach Verabschiedung des Etats 2016 widmete sich das Gremium genau diesem Thema und setzte sich intensiv mit der anstehenden Erweiterung und dem Umbau der Grund- und Gemeinschaftsschule auseinander.... [mehr]

  • Bürgerhaus Igersheim Das neue Jahr startet mit einer ganzen Reihe neuer Projekte

    Kochen, musizieren, Filme genießen und Spaß haben

    Das Bürgerhaus der Gemeinde Igersheim beginnt das neue Jahr mit einer ganzen Reihe neuer Projekte für Jugendliche ab zwölf Jahren. "Die Mittwochsköche und -köchinnen - schnelle und unkomplizierte Alltagsküche": Ein Angebot für Köche und Köchinnen mit mehr oder weniger Erfahrung, aber ganz viel Spaß am Kochen und Essen. Ziel ist, das Gelernte auch zuhause... [mehr]

  • Gemeinderat Stimmen zum städtischen Haushalt 2016

    Nur ein erster Schritt

    Man war sich einig im Gremium: Ohne Haushaltskonsolidierung läuft gar nichts. Richtig gehandelt habe man bei den "leider unumgänglichen" Steuer- und Abgabenerhöhungen, so etwa Peter Rösch, Vorsitzender der CDU-Fraktion. Inklusive aller Eigenbetriebe und der außerhalb des Haushalts finanzierten Baugebietebilanzierte Rösch die Gesamtschuldenlast auf 21 Millionen... [mehr]

  • "Junge Kunst" in Igersheim Die 20. Auflage steigt vom 11. bis 25. März im Bürgerhaus / Vorbereitungen laufen seit geraumer Zeit auf Hochtouren

    Talente zeigen ihr großes Potenzial

    Die "Junge Kunst" hat sich mittlerweile fest in Igersheim etabliert. 2016 gibt es ein kleines Jubiläum zu feiern: Denn die 20. Auflage steht im März bevor. [mehr]

  • Sonntag, 31. Januar Kinderfastnacht in Igersheim

    Viele närrische Einlagen

    In der Igersheimer Erlenbachhalle ist am Sonntag, 31. Januar, um 14 Uhr die Kinderfastnacht unter Regie des Jugendteams Varina und Maritta unter dem Motto "Schneewittchen". Närrische Einlagen und lustige Spiele tragen zur guten Laune und unterhaltsamer Kurzweil des "Kalroben"-Jungvolks bei. Die Kinder können den sieben Zwergen bei der harten Arbeit helfen, denn... [mehr]

Wertheim

  • Ausschuss für Bauwesen und Umwelt Verantwortliche der Autobahndirketion Nordbayern informierten über Ausbau der Autobahn A 3

    "Fertigstellung ist 2017 realisierbar"

    Zwei Probleme haben dazu geführt, dass es beim sechsstreifigen Ausbau der Autobahn A 3 zu Verzögerungen gekommen ist. Diese sind aber wohl aufzuholen. [mehr]

  • Figurentheater

    "Jumbo und Winz" wird aufgeführt

    "Jumbo und Winz" heißt das Stück nach dem bekannten Bilderbuch von Éric Battut, das das Figurentheater Marotte am Donnerstag, 4. Februar, im Kulturhaussaal spielt. Es ist eine Geschichte über Freundschaft und Akzeptanz - auch sich selbst gegenüber - für Kinder ab drei Jahren. Die Vorstellung beginnt um 15 Uhr und dauert etwa 50 Minuten. Jumbo und Winz sind... [mehr]

  • Neubau der Tauberbrücke

    Andienung über die normale Straße

    Nicht wie ursprünglich einmal geplant über eine Trasse, die auf Höhe des Kauflands die Bahngleise quert und dann über den Parkplatz führt, sondern über die normale Straße und die vorhandene Rampe wird die Baustelle für den Neubau der Tauberbrücke angedient, informierte Dezernatsleiter Armin Dattler den Bauausschuss am Donnerstag. Entsprechende Fahrversuche... [mehr]

  • "Liebliches Taubertal"

    Besondere Bierverkostung

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" bringt sich mit ihrem Schwerpunktthema "500 Jahre Reinheitsgebot" in die Veranstaltungen rund um das Thema Bier ein, die im Jahr 2016 in gesamt Franken stattfinden. Im "Lieblichen Taubertal" von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main wird es verschiedene Veranstaltungen geben, die alle im Zusammenhang mit den... [mehr]

  • Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Größte Bilanzsumme und höchste Verschuldung / Interkommunaler Zusammenarbeit

    Blick auf 20-jährige Erfolgsgeschichte

    Seit 20 Jahren gibt es den Eigenbetrieb Abwasserbeseitigung Wertheim (ABW). Kein Grund für große Feiern, aber doch Anlass, um in der jüngsten Sitzung des zuständigen Eigenbetriebsausschusses am Donnerstag unter der Leitung des stellvertretenden Oberbürgermeisters Bernd Hartmannsgruber einmal zurückzuschauen auf eine, wie er sagte, "20-jährige... [mehr]

  • Museumsstücke Interessante Objekte aus dem ehemaligen Landhaus Wehnert an der Ecke Uihleinstraße/Föhlischstraße

    Darstellung vom "Jesuskind auf dem Kreuz"

    Aus dem ehemaligen Landhaus Wehnert an der Ecke Uihleinstraße/Föhlischstraße kamen kürzlich zahlreiche Objekte in das Grafschaftsmuseum Wertheim. Eine Auswahl besonders interessanter Objekte wird bei den Museumsstücken in loser Folge vorgestellt. Das heutige Objekt ist ein Hinterglasbild (Inventarnummer 21546), das sich anhand seiner Formensprache in das 18.... [mehr]

  • Polizeibericht

    Einbruch in Elektro-Markt

    Unbekannte verschafften sich am Freitag gegen 1.15 Uhr in Bestenheid gewaltsam Zugang zu einem Elektro-Großhandel in der Sudetenstraße. Sie entwendeten mehrere Smartphones und Tablets. Anschließend gelang ihnen samt der Beute unerkannt die Flucht. Der entstandene Sach- und Diebstahlschaden wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

  • Polizei Erstaufnahmestelle

    Einsatzzahl ist gestiegen

    Die Hilfsbereitschaft der Ehrenamtlichen hält seit der Ankunft der ersten Flüchtlinge an. Andererseits kursieren Gerüchte über Fehlverhalten von Asylbewerbern. Gefühlt haben Ihre Einsätze in der Erstaufnahmeeinrichtung (EA) zugenommen. Ist das richtig? Olaf Bamberger: Die Einsatzanlässe sind gegenüber der Ausgangsbetrachtung im September auf jeden Fall... [mehr]

  • Stiftskirchengemeinde

    Glocken läuten zu Gottesdienst und Gebet

    Die Glocken der Stiftskirche läuten am morgigen Sonntagnachmittag. Zum einen rufen sie die Gemeindeglieder zur Teilnahme am Gottesdienst zur Einführung von Dr. Verena Mätzke als Pfarrerin des Predigtbezirks I der Emmausgemeinde. Der Festgottesdienst beginnt um 15 Uhr in der Mutterhauskirche im Hofgarten. "Mit dem Geläut wollen wir die besondere Verbundenheit und... [mehr]

  • Oldtimer-Rallye Franz und Thomas Roth aus Sachsenhausen gehen bei der Oldtimer-Rallye "AvD-Histo-Monte" an den Start / Vater und Sohn bilden ein Team

    Im "Ascona B" von Mainz bis Monte Carlo

    Vater und Sohn wollen es wissen. Franz und Thomas Roth aus Sachsenhausen starten mit ihrem Opel Ascona B bei der Oldtimer-Rallye "AvD-Histo-Monte" von Mainz nach Monte Carlo. [mehr]

  • Berufliches Schulzentrum

    Information zu Berufsfachschulen

    Eine Informationsveranstaltung zu den Zweijährigen Berufsfachschulen Elektrotechnik, Metalltechnik, Gesundheit und Pflege sowie Wirtschaftsschule findet am Donnerstag, 4. Februar, um 19 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Wertheim statt. Hierbei wird über die Aufnahmevoraussetzungen, Unterrichtsfächer, Profile, Prüfungen und Abschlüsse sowie berufliche... [mehr]

  • Jeunesses Musicales Kreisjugendorchester plant verschiedene Auftritte, unter anderem auf der Wertheimer Burg

    Interessierte Jugendliche für Ensemble gesucht

    Das Kreisjugendorchester ist ein partnerschaftliches Projekt, wie es in dieser Konstellation im Main-Tauber-Kreis einzigartig ist: Landrat Reinhard Frank hat das Orchester 2016 erneut unter seine Schirmherrschaft gestellt, und der Main-Tauber-Kreis ist zugleich der größte Förderer des Projekts, heißt es in einer Mitteilung der Jeunesses Musicales Deutschland... [mehr]

  • Elternkompass Vortrag am 15. Februar

    Kinder suchen und brauchen Regeln

    Die nächste Veranstaltung in der Reihe "Elternkompass: Kinder begleiten, Kinder fördern" findet am Montag, 15. Februar, um 19.30 Uhr statt. Im Wertheimer Rathaus erhalten Eltern von Kindern im Alter von drei bis zwölf Jahren Anregungen zum Thema "Kinder suchen und brauchen Regeln - Eltern stärken Kinder". Referentin ist Yvonne Unden, Heilpädagogin und... [mehr]

  • Polizei Revierleiter Olaf Bamberger spricht über aktuelle Arbeitsbelastung und Aufgaben der Wertheimer Polizei

    Sicherheitslage nicht schlecht reden

    Fast drei Monate leitet Olaf Bamberger das Wertheimer Polizeirevier. Er beschreibt seine Aufgabe als spannend und fordernd. Breiten Raum in der Polizeiarbeit nimmt das Flüchtlingsthema ein. [mehr]

  • Das war die Woche

    Und wieder grüßt das Murmeltier

    Alle Jahre wieder. Bevor Sie jetzt denken, "ja ist denn schon wieder Weihnachten?"- nein, ist es natürlich nicht. Aber genauso regelmäßig wie das Christuskind kommt auch "Phil". Und zwar nach Punxsutawney im US-Bundesstaat Pennsylvania. Regelmäßige Leserinnen und Leser dieser Glosse wissen es längst: "Phil" ist ein Murmeltier und am kommenden Dienstag schauen... [mehr]

  • Konzept Kommission erarbeitet Konzepte für weitere Schulentwicklung / Stadtverwaltung stellt Zwischenstand vor / Grundschule in der Kernstadt soll erhalten bleiben

    Verschiedene Rochaden sind denkbar

    Die Schulgebäude an der Alten Steige sind so sanierungsbedürftig, dass nur ein Neubau Abhilfe schaffen würde. Ausgehend davon sind fünf Varianten für künftige Schulstandorte im Gespräch. [mehr]

  • SV Höhefeld In Jahreshauptversammlung Rück- und Ausblick gegeben / Ehrungen

    Vorstandswahlen wurden verschoben

    Nicht nur die angekündigten Vorstandswahlen standen im Fokus der Jahreshauptversammlung des SV Höhefeld, die kürzlich im Gasthaus "Zum Goldenen Adler" stattfand. Auch die Berichte des kommisarischen Vorstands und der Spartenleiter sowie die Ehrung der Jubilare und Ehrenmitgliedern standen auf der Tagesordnung. In seinem ersten Jahresbericht als Notvorstand bat... [mehr]

  • SSV Mainperle Faschingsabteilung veranstaltet am 13. Februar ein Männerballett-Turnier

    Zehn Vereine treten beim Wettkampf an

    Die Faschingsabteilung des SSV Mainperle Urphar/Lindelbach veranstaltet am Samstag, 13. Februar, um 20 Uhr in der Sporthalle der Hauptschule Urphar/Lindelbach ihr achtes Männerballett-Turnier. Der Veranstalter erwartet zu dem spaßigen Wettkampf dieses Mal zehn Gastvereine und Gruppen, die jeweils ihre Showauftritte aus der diesjährigen Faschingssaison zeigen... [mehr]

Würzburg

  • Verdächtiger festgenommen

    Frau wurde sexuell belästigt

    Eine 30-Jährige ist am Mittwoch von einem Mann am Bahnhof bedrängt worden. Der Beschuldigte hatte unter anderem versucht, die Frau auf den Mund zu küssen. Dabei wendete er keine Gewalt an. Beamte der Bundespolizei nahmen den Mann wenig später fest. Die Ermittlungen führt nun die Kripo Würzburg in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Würzburg. Eine... [mehr]

  • Waldorfschule Bildungseinrichtung feiert sein 40-jähriges Bestehen / In den Anfangstagen fand der Unterricht in einem Holzpavillon

    Selbständiges Lernen ohne Notendruck

    Die Würzburger Waldorfschule feiert am heutigen Samstag ihr 40-jähriges Bestehen. Würzburg. Hier gibt es Hausaufgaben, wie an jeder anderen Schule, auch Schulaufgaben werden geschrieben. "Allerdings können wir nicht sitzenbleiben", meinte Jasper Runge. Ohne Druck lernen zu können, findet der Elftklässler von der Würzburger Waldorfschule gut. Wobei er noch eine... [mehr]