Fränkische Nachrichten Archiv vom Montag, 25. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • An der "Schule am Limes" Bildungspartner übergaben Sitzmöbel

    "Wir gestalten die Schule gemeinsam"

    Die Schüler der neuen Gemeinschaftsschule "Schule am Limes" dürfen sich über neue Sitzmöbel freuen. Die Bildungspartner haben die Beschaffung in besonderer Weise unterstützt. Mit dem Zitat "Unsere Schule - ein Lebensraum und Lernraum zum Wohlfühlen" begrüßte Schulleiter Jochen Knühl die Vertreter der Unternehmen, denen sein Dank galt. Wie Knühl betonte,... [mehr]

  • In der Silcherstraße

    In Wohnhaus eingebrochen

    Nach Angaben der Polizei wurde am Samstag festgestellt, dass Unbekannte in ein Wohnhaus in der Silcherstraße eingebrochen waren. Der Tatzeitraum dürfte zwischen Freitag, 0 Uhr, und Samstag, 14.30 Uhr, liegen. Dabei hatten die Täter versucht, mehrere Fenster aufzuwuchten. Als es ihnen schließlich gelang, über ein Fenster in das Haus einzusteigen, durchsuchten sie... [mehr]

  • Angelsportverein "Petri Heil" Einbruch ins Fischerheim schmälerte den ansonsten positiven Rückblick

    Norbert Lenz als Vorsitzender bestätigt

    Der Einbruch ins Fischerheim schmälerte den ansonsten positiven Rückblick auf die vergangenen zwei Vereinsjahre des Angelsportvereins "Petri Heil". Im Gasthaus "Löwen" hatten sich die Mitglieder und Gäste eingefunden, um im Beisein von Bürgermeister Thomas Ludwig und einigen Vereinsvorständen Resümee über die Aktivitäten und Veranstaltungen zu ziehen und... [mehr]

  • Martin-von-Adelsheim-Schule AG trifft sich jede Woche

    Streitschlichter ausgebildet

    Die Schulsozialarbeiterin der Martin-von-Adelsheim-Schule, Stefanie Adrian, hat im vergangenen Schuljahr in den 6. und 7. Klassen die Aufgaben eines Streitschlichters vorgestellt. Im Anschluss konnten sich die Schüler, die Interesse an einer Ausbildung zum Streitschlichter hatten, um diese Aufgabe bewerben. Im Juli begann der erste Teil der Ausbildung. Die Schüler... [mehr]

  • In den Räumen der Martin-von-Adelsheim-Schule 68 Jugendliche nahmen an der "Schulschach-Challenge" teil / Viele Schüler an den Brettern

    Teilnehmerrekord erneut gebrochen

    An der 70er-Teilnehmerzahl "gekratzt" wurde bei der Schulschach-Challenge in Adelsheim. [mehr]

  • Würth-Logistik ehrte langjährige und verdiente Mitarbeiter

    Die Geschäftsführer derWürth-Logistik GmbH & Co (WLC), Klaus Groninger und Jörg Becker, ehrten am Donnerstag im Hotel "Märchenwald" in Osterburken langjährige Mitarbeiter. "Sie haben die vergangenen 15, 20 und 25 Jahre in diesem Haus nicht nur miterlebt, sondern auch mitgestaltet", stellte Klaus Groninger in seiner Laudatio fest und fügte hinzu: "Im... [mehr]

Aschaffenburg

  • Auf der A3 Eisglätte wurden vielen zum Verhängnis

    Streufahrzeug geriet ins Schleudern

    Binnen etwa 45 Minuten kam es auf der A3 bei Aschaffenburg in der Nacht zum Samstag zu mehreren Unfällen aufgrund von Eisglätte. Insbesondere entstanden Blechschäden. Allerdings wurden auch zwei Autoinsassen schwerer verletzt.Lebensgefährlich verletztBesonders schwerwiegend war der Aufprall eines Seat auf einen aufgrund von Eisglätte und Rutschens querstehenden... [mehr]

Bad Mergentheim

  • 29. Januar In Löffelstelzen steigt wieder der "Fasching auf'm Berg"

    "Berchgaiger im Weltall" lautet das aktuelle Motto

    Es ist wieder soweit: Am Freitag, 29. Januar, wird im Gemeindesaal Löffelstelzen der aktuelle "Fasching auf'm Berg" gefeiert. Das Motto lautet dieses Jahr "Berchgaiger im Weltall". Neben verschiedenen Tanzeinlagen der Faschingsgarde Rosenberg und der Dainbacher Powergirls tritt auch ein Tanzmariechen auf. Natürlich gibt es auch Sketche und Büttenreden und die... [mehr]

  • Domizil jetzt in Markelsheim Die Kinder- und Jugendarztpraxis Dr. Isabel Kipp/Dr. Christian Müller hat die neuen Räume bezogen / Bisher in Weikersheim tätig

    "Strahlkraft für das gesamte Umland"

    Die Kinder- und Jugendarztpraxis Kipp/Müller hat ihr künftiges Domizil offiziell bezogen. In Markelsheim gab's am Samstag Grund zur Freude. Ortsvorsteherin Claudia Kemmer brachte es auf den Punkt: "Durch diese Entscheidung wird Markelsheim als Wohnort weiter aufgewertet". Als "freudiges Ereignis" bezeichnete sie die Eröffnung der Praxis für Kinder- und... [mehr]

  • Polizeibericht

    Betrunken gegen Verkehrszeichen

    Der 42-jährige Beschuldigte befuhr am vergangenen Samstag gegen 3.45 Uhr mit seinem Renault Clio die L 2251, aus Richtung Bad Mergentheim kommend nach Markelsheim. An der Einmündung zur K2829 rutschte er auf eisglatter Fahrbahn geradeaus auf eine Verkehrsinsel und beschädigte ein dort angebrachtes Verkehrszeichen. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, ohne... [mehr]

  • Kooperationsprojekt Würzburger Studenten, Deutschordensmuseum und Lorenz-Fries-Schule in einem Boot / Inklusion im Museum

    Erlebnisorientierte Wissensvermittlung erfolgreich

    Im Deutschordensmuseum ging's rund: 16 Würzburger Studenten waren mit Seminarleiterin Simone Doll-Gerstendörfer angereist, um mit Schülern auszuprobieren, ob in der Praxis taugt, was sie im Seminar "Inklusive Museumspädagogik" erarbeitet hatten. Soviel vorweg: es klappt, und zwar perfekt. Museen können, richtig vermittelt, ein ungeheuer spannender Lernort sein -... [mehr]

  • Friedliche Demonstration auf dem Bad Mergentheimer Marktplatz Rund 50 Flüchtlinge setzen ein Zeichen und verurteilen die Übergriffe in Köln und anderswo

    Gegen Gewalt, für Frieden und Freiheit

    "Wir Syrer sagen danke" und "Verbrechen müssen bestraft werden": Mit diesen und anderen Plakaten in der Hand demonstrierten Asylbewerber am vergangenen Samstag auf dem Marktplatz. "Wir wollen ein Zeichen setzen" - auch gegen die Übergriffe, die es an Silvester in Köln gegeben habe, betonte Ammar Alkouja, der Hauptorganisator der Kundgebung im Herzen von Bad... [mehr]

  • Rinderzuchtverein Main-Tauber Schlechte Stimmung in landwirtschaftlichen Betrieben / Erzeugerpreise für Milch, Ferkel und Mastschweine liegen am Boden

    Landwirte in größter Existenzangst

    "Zur Zeit herrscht schlechte Stimmung in den landwirtschaftlichen Betrieben und größte Existenzangst", sagte Vorsitzender Hermann Gehringer. Und zwar tat er dies im Rahmen der sechsten Zuchtvereins- und Jahreshauptversammlung des Rinderzuchtvereins Main-Tauber fand in Edelfingen. Die Erzeugerpreise für Milch, Ferkel und Mastschweine liegen am Boden. So fielen die... [mehr]

  • DFB-Ehrenamtspreis 2015 Unter den Preisträgern ist auch ein Funktionär des SV Löffelstelzen

    Lothar Aschenbrenner ausgezeichnet

    In Gaisbach fand die Verleihung des DFB-Ehrenamtspreises 2015 an die Ausgezeichneten im Bereich des WFV statt. Einer der Preisträger ist Lothar Aschenbrenner vom SV Löffelstelzen. Mit dem Ehrenamtspreis werden jährlich Personen gewürdigt, die durch ihr ehrenamtliches Engagement in den Vereinen herausragen. Lothar Aschenbrenner kümmert sich, neben seiner aktiven... [mehr]

  • Kolping-Berufskolleg Anmeldung bis 1. März möglich

    Vollzeit oder Teilzeit

    Das Kolping-Berufskolleg Bad Mergentheim ist eine staatlich anerkannte Ersatzschule, die Erwachsene mit abgeschlossener Berufsausbildung oder mehrjähriger einschlägiger Berufstätigkeit in einem Jahr (bei Vollzeit) bzw. in zwei Jahren (in Abend-/Teilzeitunterricht) zur Fachhochschulreife führt. Die Schulausbildung schließt mit einer Prüfung ab, durch deren... [mehr]

  • Jubiläumsprunksitzung der "Lustigen Gesellen" 55-jähriges Bestehen zünftig gefeiert / Viel Lob und Applaus für Organisator Günther Etzl

    Vom Merchedoler "Hubele" in die weite Welt und zurück

    55 Jahre "Lustige Gesellen": Grund genug für die Narrengilde aus Bad Mergentheim, dieses närrische Jubiläum mit einer großen Prunk- und Fremdensitzung ausgiebig im Kursaal zu feiern. Viele fleißige Hände auf und hinter der Bühne machten den Abend zu einem bunten Highlight in der "Merchedoler Fastnacht". Organisator Günther Etzl und seine Frau Gabi wurden als... [mehr]

Boxberg

  • Narrhalla Boxberg Traditioneller Unterhaltungsabend bot ein Programm der Extraklasse / Viel Humor, Tanz und Musik in der Umpfertalhalle

    "Feuerwerk der guten Laune" gezündet

    Mit einem vierstündigen Programm begeisterten die Boxberger Narren beim traditionellen Unterhaltungsabend am Samstag ihr Publikum in der Umpfertalhalle. [mehr]

  • Narrhalla Boxberg Empfang in der Aula der Realschule / Zahlreiche Gastabordnungen / Mechthild I. und Reiner II. regieren weiter / Auch beim Nachwuchs fündig geworden

    Prinzenpaar verlängert Amtszeit um ein Jahr

    Bevor der "Unterhaltungsabend" der Narrhalla Boxberg startete, gab es traditionsgemäß in der Aula der Realschule noch einen Empfang für Gäste und Gastabordnungen. Narrhalla-Präsident Gerd Schlesinger zeigte sich in seinen gereimten Grußworten begeistert, dass trotz der kurzen Fastnachtkampagne und dicht gedrängter Termine wieder eine so große Zahl an Gästen... [mehr]

  • Frauenverein

    Vortragsabend

    Der Frauenverein Schüpfer-Grund veranstaltet am Freitag, 12. Februar, um 19.30 Uhr im Winzerhof Oehm in Oberschüpf einen Vortrag zum Thema "Weiber, Wein und wilde Kräuter". Männer und Gäste sind auch willkommen. Es referieren F. Denninger und Andreas Oehm. Anmeldung bis 8. Februar bei Ch. Weiland, Telefon 07930/578.

Buchen

  • Veranstaltungshöhepunkte im Februar Steiners Theater und "Abba Gold" in der Stadthalle Buchen

    Boulevardkomödie und Welthits locken die Besucher

    Mit einer neuen, rasanten Boulevardkomödie ist Steiners Theater auch 2016 unterwegs und garantiert mit "Verwandte und andere Betrüger" wieder einen amüsanten Theaterabend. Am Sonntag, 21. Februar, präsentiert Steiners Theater diese Komödie von Alexander Ollig um 18 Uhr auch in Buchen in der Stadthalle. Musikalisch wird es am Mittwoch, 24. Februar, um 20 Uhr mit... [mehr]

  • Buchener Frauenfaschenacht 2016

    Die Buchener "Göttinnen der Narretei" sorgten bei der Frauenfastnacht mit einem göttlichen Programm für einen stimmungsvollen Abend - närrische Buchener Frauenpower traf hierbei griechische Mythen.

  • Willy Astor in Buchen Comedian sorgte für viele Lacher in der Stadthalle seiner "Lieblingsstadt" / Aktuelles Bühnenprogramm "Reim Time" vorgestellt

    Das Spiel mit dem Wort perfektioniert

    Wer auf abwechslungsreiche Comedy steht, der kennt ihn: Willy Astor. Sein aktuelles Bühnenprogramm "Reim Time" war jetzt in der Buchener Stadthalle zu erleben. Mit dreifachem "Servus" erschien Astor auf der Bühne - um sofort zu verkünden, dass Buchen seine "Lieblingsstadt" sei. Außerdem werde exakt dieses Gastspiel ihm sicher lang in Erinnerung bleiben:... [mehr]

  • Joseph-Martin-Kraus-Saal Eva Eiselt war mit ihrem Soloprogramm "Neurosen und andere Blumen" in Buchen zu Gast

    Leichte und schwere Kost für das Publikum

    Wie nachhaltig kann Kabarett sein? Und was heißt das überhaupt? Im Fall von Eva Eiselt handelt es sich zumindest um den Anspruch, den sie auf der Ankündigung zu ihrem Gastspiel am Samstagabend im voll besetzten Joseph-Martin-Kraus-Saal formulierte. Und den die Künstlerin dann auf der Bühne folgendermaßen erläuterte: "Ich will, dass sich die Leute noch in zehn... [mehr]

  • Prunksitzung der "Heeschter Berkediebe" 20 Beiträge in fünf Stunden begeisterten das närrische Publikum in der Mehrzweckhalle

    Manche Rakete stieg zum Narrenhimmel

    "70 Jahre Fastnachtsgesellschaft der Heeschter Berkediebe!" Unter diesem Motto stand am Samstagabend in der vollbesetzten und wunderbar närrisch dekorierten Mehrzweckhalle die große Prunksitzung. Sie wird wiederum als närrische Show der Spitzenklasse in die Annalen eingehen. So brannten die Narren ein über fünfstündiges Feuerwerk des Frohsinns, des Humors und... [mehr]

  • Sportgeschehen wurde beleuchtet

    Gut frequentiert war der erste Treff der Sportsenioren des Sportkreises Buchen, zu dem Initiator Rudi Arnold die Teilnehmer im Schützenheim in Hainstadt willkommen hieß. Nach seinen Wünschen zum neuen "Senioren-Jahr" sprach er in gewohnter Manier bei einem Streifzug durch das Geschehen im und um den Sport in den letzten drei Monaten an. Keinesfalls fehlen durfte... [mehr]

  • "Heeschter Berkediebe" Treue Mitglieder ausgezeichnet

    Verdienstorden für Eugen Link

    Die große Prunk- und Fremdensitzung der FG "Heeschter Berkediebe" bildeten für das Vorstandstrio Bernd Rathmann, Mario Gramlich und Christin Seitz sowie für den Vizepräsidenten des Narrenrings Main-Neckar, Stefan Schwab, den gebührenden Rahmen, langjährige verdiente Aktive zu ehren. Zunächst ehrte das Trio Elisabeth Kusch, Andi Kusch und Bernhard Stuhl für... [mehr]

Fechten

  • Fechten Nach dem enttäuschenden 17. Platz beim Heim-Weltcup in Heidenheim gibt es nur noch eine letzte kleine Chance für ein Ticket nach Rio

    Degen-Herren erleiden "Olympia-Rückschlag"

    Der Leipziger Jörg Fiedler hat mit Rang acht im Gesamtklassement beim Heim-Weltcup der Degenfechter in Heidenheim seine Zugehörigkeit zur Weltspitze unter Beweis gestellt. Der 37-jährige unterlag erst im Viertelfinale des mit über 300 Teilnehmern stark besetzten Turniers gegen den Weltranglisten-Ersten Gauthier Grumier (Frankreich) knapp mit 14:15. "Ich bin von... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Schneesturm sorgt für Chaos

    Stell dir vor, du stehst bis zum Hals im Schnee. So etwas erlebt man bei uns nur sehr selten - wenn überhaupt. In Teilen der USA kann das gerade passieren. Der Osten des Landes ist von einem heftigen Schneesturm betroffen. Viele sprechen dabei auch von einem Blizzard. Dabei weht starker Wind, es ist bitterkalt und es schneit ohne Ende. Bereits am Freitag war in... [mehr]

Grünsfeld

  • Frauengemeinschaft Grünsfeld "Sommer, Strand und Sonnenschein" bei der "Nacht der Nächte" in der Stadthalle

    Damen feiern "Party unter Palmen"

    "Sommer, Strand und Sonnenschein": Eine Party unter Palmen feierte die Frauengemeinschaft. Zur "Nacht der Nächte" kamen Südseeschönheiten aus nah und fern in die Stadthalle. "Wir sind reif für die Insel", erklärten Margit Sobotta und Elvira Krug. Die beiden führten durch das abwechslungsreiche Programm. Vorträge und Tanzdarbietungen ließen "frau" den... [mehr]

  • Gemeinderat Grünsfeld tagte Städtischer Haushalt stand im Mittelpunkt / Etatrede des Bürgermeisters / Zahlreiche Investitionen geplant

    Prokopf-Verschuldung sinkt auf 416 Euro

    In der laut Bürgermeister "wichtigsten Sitzung des Jahres" stand der Haushalt der Stadt Grünsfeld im Mittelpunkt. [mehr]

  • Polizeibericht

    Unfallflucht

    Ein in der Steinstraße ein geparkter Ford Transit wurde am Freitag gegen 18.10 Uhr von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker touchiert. Hierbei klappte der Arm des Außenspiegels auf der Fahrerseite nach vorne und das Spiegelglas fiel aus der Halterung. Der unbekannte Fahrzeuglenker hielt an, hob das Spiegelglas von der Fahrbahn auf, legte dieses an der... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Von Unfallstelle unerlaubt entfernt

    In der Steinstraße wurde am Freitag, gegen 18.10 Uhr, ein geparkter Ford Transit von einem bislang unbekannten Fahrzeuglenker touchiert. Hierbei klappte der Arm des Außenspiegels auf der Fahrerseite nach vorne und das Spiegelglas fiel aus der Halterung. Der Unbekannte hielt an, hob das Spiegelglas von der Fahrbahn auf, legte es an der Windschutzscheibe des Ford ab... [mehr]

Handball

  • Handball HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim gewinnt mit 37:34 beim TSV Amicitia Viernheim II und ist für das kommende Derby gegen Königshofen/S. bestens gerüstet

    Johannes Baier wirbelt die gegnerische Abwehr regelrecht durcheinander

    Viernheim II - Dittigh./TBB 34:37 Dittigheim/Tauberbischofsheim: Rakovic, Biesinger (beide Tor), Baier (11), Bloser, Rack, Deis (3), Ehler, Hartmann (2), D. Küpper (1), Paul (5), Leuthold (6), N. Küpper, Klemd (9, davon 4 Strafwürfe). In einer zuweilen recht hart geführten Partie entführte die HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim auch bei der Reserve von... [mehr]

  • Handball TV Hardheim führte kurz vor Schluss noch mit fünf Toren, musste sich dann aber gegen die TSG Plankstadt doch noch mit einem 27:27 zufrieden geben

    Möglichen Sieg in 198 Sekunden vergeigt

    TV Hardheim - Plankstadt 27:27 Hardheim: Pekar, Bauer (beide Tor), Bischof (7 Tore), T. Schneider, P. Steinbach (2), St. Gärtner (4), Knobloch (2/davon 1 Siebenmeter), Farrenkopf, Berberich (5), Withopf (5), R. Steinbach (1), D. Gärtner, Grammel, Ackermann (1). Mit einem Unentschieden musste sich der TV Hardheim in der Badenliga-Partie gegen die TSG Plankstadt... [mehr]

Hardheim

  • Ordensfest der "Höpfemer Schnapsbrenner" Trauerminute für den "Hauptschulabsch(l)uss" / Zünftige Feier

    "Ab heute geben wir nun richtig Gas"

    Mit ihrem Ordensfest am Freitagabend läuteten die Höpfinger Fasenachter mit viel Witz und Humor den Reigen der vielfältigen Veranstaltungen der in diesem Jahr kurzen Kampagne ein. Vorsitzender Günter Schell hieß mit einem dreifach kräfigen "Helau" in dem aus allen Nähten platzenden Domizil der "Höpfemer Schnapsbrenner" die große Schnapsbrennerfamilie... [mehr]

  • Prunksitzung in Hardheim Die Akteure um Präsident Daniel Weber boten eine grandiose Show überschwänglichen närrischen Humors

    "Wölfe" boten beste närrische Unterhaltung

    Als "Non-Plus-Ultra bester regionaler närrischer Unterhaltung" wird die Prunksitzung der FG "Hordemer Wölf" in die Annalen eingehen. Was dieser glanzvolle Höhepunkt der Saalfastnacht im Erftal in dieser Kampagne am Samstagabend mit seinem im Wesentlichen von eigenen Mitwirkenden gestalteten und auch zeitlich bestens dosierten Programm bot, riss die Besucher in der... [mehr]

  • 10. bis 13. Februar in Hardheim "Jahr der Barmherzigkeit" Thema

    Fastentriduum beginnt heuer am Aschermittwoch

    Das "Heilige Jahr der Barmherzigkeit" hat Papst Franziskus am 8. Dezember eröffnet, indem er am Petersdom in Rom die Heilige Pforte geöffnet hat. Sie ist das Zeichen dafür, dass Gottes Tür für die Menschen immer offen steht, dass er sie einlädt, diese Pforte zu durchschreiten, sich von seiner Nähe und Liebe annehmen, berühren, durchdringen und auch fordern zu... [mehr]

  • Hardheim In mehreren Einrichtungen gibt es Kleinkindgruppen

    Kindergartenanmeldungen

    Alle in Hardheim und in den Ortsteilen wohnhaften Kinder, die bis Juli 2016 das dritte Lebensjahr vollenden, können an folgenden Terminen in den verschiedenen Einrichtungen angemeldet werden: Hardheim: Dienstag, 16. Februar: für Hardheim, Rüdental, Dornberg, Rütschdorf, Vollmersdorf von 16.30 bis 18 Uhr im Gemeindekindergarten Kindervilla Kunterbunt, Jahnstraße... [mehr]

  • Spende für die FG

    Nach dem offiziellen Teil des Ordensfestes der FG H 70 "Höpfemer Schnapsbrenner" überreichte das Komiteemitglied Stefanie Geier im Auftrag der Arnold-Hollerbach-Stiftung (Hardheim) dem Vorsitzenden Günter Schell eine Spende in Höhe von 500 Euro, die für die Jugendarbeit des Vereins Verwendung finden soll. Bild: Hauck

  • Sternsingeraktion

    Zahlreiche Spenden kamen zusammen

    "Eine besondere Anerkennung verdienen unsere Sternsinger für ihren Einsatz bei Wind und Wetter", so Pfarrer Andreas Rapp, Leiter der seelsorgeeinheit Hardheim-Höpfingen. Die Sternsingeraktion erbrachte erfreuliche Ergebnisse: in Hardheim 5442,38 Euro, Höpfingen 3617,46 Euro, Bretzingen 691,81 Euro, Dornberg 268 Euro, Erfeld 766 Euro, Gerichtstetten 1615,18 Euro,... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Wasserversorgung Verbandsversammlung des Zweckverbandes Nordost-Wasserversorgung (NOW) / Untermünkheim wird NOW-Mitglied / Rommel geht

    2015 soviel Wasser geliefert wie noch nie

    Das trockene Jahr 2015 wurde von der Nordost-Wasserversorgung problemlos bewältigt. Bei der Verbandsversammlung wurde Bilanz gezogen. [mehr]

  • Beratungstage des Welcome-Centers

    Jeden ersten und dritten Dienstag im Monat bietet das Welcome Center Heilbronn-Franken in Kooperation mit der Wirtschaftsinitiative Hohenlohe GmbH im Landratsamt Hohenlohekreis in Künzelsau offene Beratungen an. Die nächsten Beratungstage finden am Dienstag, 2. und Dienstag, 16. Februar, von 9.30 Uhr bis 13 Uhr im Gebäude B (Allee 16, EG, Raum 1) statt.... [mehr]

  • Nach DIN 50001 Zweckverband NOW erfolgreich zertifiziert / Windrad am Wasserwerk Bronn produziert 1,4 Millionen kWh/Jahr Energie für Wasseraufbereitung

    Den steigenden Stromkosten erfolgreich den Kampf angesagt

    Auf die stetig steigenden Stromkosten hat der Zweckverband NOW bereits vor einigen Jahren mit der Einführung eines Energiemanagementsystems reagiert. Ziel ist es, durch das Einsparen von Energie, zum Beispiel durch den Einsatz energiesparender Pumpen, sowie der Erzeugung eigener Energie mit Hilfe von Photovoltaikanlagen, Turbinen und einem Windrad beim Wasserwerk... [mehr]

Kommentare Creglingen

  • Aufmerksam bleiben

    Der Windpark Klosterwald ist seit einigen Wochen am Netz, jetzt wurde er von Umweltminister Franz Untersteller auch offiziell eingeweiht. Doch das ist - soviel steht fest - nicht das Ende der Auseinandersetzungen um die umstrittenen Windkraftanlagen im Wald. Noch läuft das juristische Verfahren, wobei die Erfolgsaussichten der BI "Rettet den Klosterwald" angesichts... [mehr]

Kommentare Igersheim

  • Ehrliches Ergebnis

    Frank Menikheim geht in seine zweite Amtszeit als Bürgermeister von Igersheim. Mit großer Mehrheit haben die Wähler ihn am Sonntag als Rathauschef bestätigt. 85 Prozent der abgegebenen Stimmen sind zufriedenstellend - und vor allen Dingen ein ehrliches Votum. Es allen recht zu machen ist eine Kunst, die kaum einer beherrscht - auch kein Gemeindeoberhaupt. Frank... [mehr]

Külsheim

  • Männergesangverein Vorstand bei Wahlen komplett bestätigt

    Bürgermeister Klaus Thoma als 100. Mitglied aufgenommen

    Vor 30 Vereinsmitgliedern eröffnete der Vorsitzende des Männergesangvereins 1881 Kreuzwertheim, Andreas Schmidt, die Jahreshauptversammlung im 135. Vereinsjahr. Schmidt bedankte sich bei den Vorstandsmitgliedern, den Sängern und vor allem bei Chorleiter Otto Vogel für die Unterstützung im sehr harmonisch verlaufenen Vereinsjahr 2015.RückblickDer Vorsitzende... [mehr]

  • Fremdensitzungen der Brunnenputzer Witz und Gags, gewürzt mit Lokalkolorit, wechselten flott mit schmissigen Tänzen und gekonnter Unterhaltung

    Ein prächtiges Feuerwerk der Narretei

    Die Fastnachtsgesellschaft Brunnenputzer bot am Freitag und Samstag ein tolles und abwechslungsreiches Programm und begeisterte die Besucherinnen und Besucher. [mehr]

  • Kinder durften koreanisch kochen

    Schon zum zweiten Mal bekam der Kindergarten Röttbach Besuch von der Mutter eines Kindergartenkindes, um mit den Kindern koreanisch zu kochen. Dieses Mal sollte es "Sogogigug Kalgogsu" geben, das übersetzt "geschnittene Nudeln" heißt. Die Brühe für die Suppe war schon vorbereitet, und die Kinder durften die Nudeln herstellen. Das war etwas ganz Besonderes, denn... [mehr]

  • Wintervortrag

    Im Rahmen der Wintervortragsreihe des Universitätsbundes Würzburg findet am Montag, 25. Januar, um 19.30 Uhr ein Vortrag zum Thema "Mit Würfelspiel und Vorlesebuch - welchen Einfluss hat die familiäre Lernumwelt auf die kindliche Entwicklung?" im Alten Rathaus statt. Referent ist Dr. Frank Niklas vom Institut für Psychologie, Lehrstuhl für... [mehr]

Kultur

  • Hohenloher Kultursommer Musikfestival begeht vom 4. Juni bis 25. September seine 30. Saison / Musikfest in Weikersheim, Konzerte in Niederstetten und Bad Mergentheim

    Die musikalische Wundertüte ist prall gefüllt

    Gleich zwei Großereignisse stehen im Hohenloher Land an: vom 22. April bis zum 9. Oktober findet in Öhringen die Landesgartenschau statt und vom 4. Juni bis zum 25. September feiert das Musikfestival Hohenloher Kultursommer seine 30. Saison. Was 1987 mit 21 Konzerten begann, ist im Laufe der letzten 30 Jahre zu einer Kulturmarke für die Region und weit darüber... [mehr]

  • Imaginale in Heilbronn "Brandungen" und "Pop Up" faszinieren in der Boxx des Theaters Kinder wie Erwachsene gleichermaßen

    Die Welt - ein Universum auf dem Tisch

    Wird einem der Boden der Existenz unter den Füßen weggezogen, dann ist man den Stürmen des Lebens mehr oder weniger nackt ausgeliefert. So ergeht es dem Duo der belgischen Compagnie Gare Centrale in "Brandungen". Das symbolisch aufgeladene Stück für Erwachsene und das Kinderstück "Pop Up" des italienischen Ensembles I Sacci di Sabbia & Teatro delle Bricole... [mehr]

  • Kunsthalle Würth

    Wilhelm Busch Ausstellungsthema

    "Max und Moritz" samt Maler Klecksel und Co. sind sicher das erste, was vielen zum Schriftsteller Wilhelm Busch (1832-1908) einfällt. Dem bemerkenswerten malerischen Werk des allseits bekannten Verseschmiedes ist jetzt bis 18. September eine Ausstellung "Wilhelm Busch - Was ihn betrifft. Max und Moritz treffen Struwwelpeter" in der Kunsthalle Würth in Schwäbisch... [mehr]

Landtagswahl

  • Welche Kandidaten stehen für mich zur Wahl?

    Nur ein Kreuz auf dem Wahlzettel: Wer am 13. März bei der Landtagswahl in Baden-Württemberg an die Urne geht, muss sich für einen Kandidaten in seinem Wahlkreis entscheiden. Doch wer verbirgt sich hinter den Namen? Mit unseren Online-Steckbriefen können sich Internet-Nutzer vorab informieren. Auf unserer Internetseite findet sich zu den Wahlkreisen... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Polizeibericht

    Alkohol am Steuer: Führerschein weg

    Eine 27-jährige Frau, die mit ihrem Pkw unterwegs war, wurde am Freitag gegen 21.20 Uhr einer allgemeinen Verkehrskontrolle in der Sachsenstraße unterzogen. Während der Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab nach Polizeiangaben einen Wert von über 2 Promille. Die Frau musste sich einer Blutprobe... [mehr]

  • Öwerlaüder Rootz Bei der Fremdensitzung der Narrengesellschaft Oberlauda sorgte ein abendfüllendes Programm für kurzweilige Unterhaltung

    Heitere Reime aufs Ortsgeschehen

    Die Fremdensitzung der Narrengesellschaft Oberlauda lässt sich einfach beschreiben: Volles Haus, fantastische Auftritte, begeistertes Publikum und Erfolg auf der ganzen Linie. Das kündigte sich beim Einzug aller Gastabordnungen an, mit denen im Vorfeld in der Kellerbar jede Menge Orden, Küsschen, Blumensträußchen und gute Wünsche ausgetauscht worden waren. Mit... [mehr]

Leserbriefe Main-Tauber-Kreis

  • Leserbrief Zum Bericht "Mob und geistige Brandstifter (FN 21.01.)

    "Wahrheiten aussprechen"

    Nun kommentiert auch die Regionssekretärin des DGB das Engagement der Initiative "Mergentheim gegen Rechts" gegen die angeblich rechtspopulistische AfD. Ich kenne kein AfD-Mitglied, das in Zusammenhang mit begründeten Angriffen auf die Regierung wegen ihrer gescheiterten Asylpolitik gegen Flüchtlinge hetzt. So hat auch ein Herr Höcke in einzelnen Themenbereichen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Braugerstenschau

    Fachvorträge von Landwirten

    Erstmals gab es in diesem Jahr auch Vorträge von zwei Landwirten, die über den Braugerstenanbau aus Erzeugersicht berichteten. Die beiden Landwirte Thorsten Stein aus Eubigheim und Matthais Klingert aus Oberlauda berichteten über ihre Erfahrungen. Der Betrieb von Lothar und Torsten Stein befindet sich in Eubigheim. Sie bauen in der Fruchtfolge auf ihrer... [mehr]

Mosbach

  • Auf der Grünen Woche Alois Gerig traf den Mudauer "Backweltmeister" Siegfried Brenneis

    Die Kirschstollen sind in aller Munde

    Auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin hat der Mudauer Bäcker- und Konditormeister Siegfried Brenneis neue Kreationen aus der Welt des Backens präsentiert. Im Mittelpunkt: Der Schwarzwälder Kirschstollen, der "kleine Bruder" der Schwarzwälder Kirschtorte. Der CDU-Wahlkreisabgeordnete Alois Gerig machte bei seinem Messe-Rundgang im Back-Studio von... [mehr]

  • Fleckviehzüchter tagten in Mudau Rück- und Ausblick in der Jahresversammlung / Landwirte für züchterische Leistungen ausgezeichnet

    Fleckviehzucht auf hohem Niveau

    Die Fleckviehzüchter aus dem gesamten Landkreis trafen sich dieser Tage in Mudau zu ihrer Jahresversammlung. Dabei überreichte der Georg Häckel, der Landesversitzende des Zuchtverbandes der Rinderunion Baden-Württemberg, sowie Geschäftsführer Dr. Holger Mathiak den Landwirten zahlreiche Auszeichnungen für besondere züchterische Leistungen. Im Rahmen der... [mehr]

  • Firmanden in der BEA

    Großes, soziales Engagement gezeigt

    Als soziales Projekt haben die Laudenberger Firmanden eine Sammlung für Flüchtlingskinder durchgeführt. In der vergangenen Woche war es dann so weit: In der BEA in Hardheim wurde mit den Mädchen und Jungen gespielt. Darüber hinaus erhielt jedes Kind eine Geschenktüte, gefüllt mit Süßigkeiten, Spielen und Hygieneartikeln. "Die über 60 Kinder waren... [mehr]

  • "Mudemer Wassersucher" Die Karnevalsgesellschaft wartete bei ihren Prunksitzungen mit einem sechsstündigen Marathon-Programm auf

    In Mudau feiern sie "jetzt erschd recht"

    Das sechsstündige Marathon-Programm der "Mudemer Wassersucher" diente eindrucksvoll als Ausgleich für die relativ kurze fünfte Jahreszeit. [mehr]

  • Jasmin Mechler geehrt

    Die Auszeichnung besonders verdienter Narren mit dem Jahresverdienstorden im Rahmen der Prunksitzung ist seit 46 Jahren guter Brauch bei den Verantwortlichen der Karnevalsgesellschaft "Mudemer Wassersucher". In diesem Jahr reichte darum der letztjährige Träger, Präsident Ralf Lorenz, das gute Stück an Jasmin Mechler weiter, die der KaGeMuWa "seit Ewigkeiten"... [mehr]

Niederstetten

  • Minister Untersteller vor Ort Bürgerinitiativen überreichen Resolution / Friedliche Demonstration mit rund 100 Teilnehmern

    Der Diskussion mit den Windparkgegnern gestellt

    Auf halber Strecke zwischen dem Creglinger Ortsteil Erdbach und dem Festgelände in der Nähe des Klosterwaldes trafen sie aufeinander: Landes-Umweltminister Franz Untersteller und die Vertreter der Bürgerinitiative (BI) "Rettet den Klosterwald", die sich gegen die Windkraftnutzung in Waldgebieten ausspricht. BI-Sprecher Eckehard Bach und Walter Müller als... [mehr]

  • Windkraft Baden-Württembergs Umweltminister Franz Untersteller weihte am Samstag den Windpark Klosterwald mit seinen zehn Anlagen offiziell ein

    Öko-Strom für 18 000 Haushalte

    Nach neunmonatiger Bauzeit ist der Windpark Klosterwald eingeweiht worden. Die zehn Anlagen mit einer Höhe von 200 Metern können 18 000 Durchschnittshaushalte mit Strom versorgen. Bevor der baden-württembergische Umwelt- und Energieminister Franz Untersteller (Grüne) im Festzelt vor rund 200 Besuchern die Notwendigkeit der Energiewende unterstrich, stellte er... [mehr]

Ravenstein

  • Gemeinderat Krautheim Haushaltsplan vorgestellt / Systematik der Umlagen führt zu Rückgriff auf Rücklage / Weitere Konsolidierung trotz "unruhigem Fahrwasser" nötig

    Tiefer Griff in die Rücklage vorgesehen

    Großen Raum bei der Sitzung des Krautheimer Gemeinderats nahm die Verabschiedung des Haushaltsplans einschließlich der Wirtschaftspläne Wasserversorgung und Abwasserbeseitigung ein. Bürgermeister Andreas Köhler und Kämmerer Christian Höfling stellten am Donnerstagabend Zahlen vor, die einen tiefen Griff in die Rücklage vorsehen. Insgesamt will die Verwaltung... [mehr]

  • Gemeinderat Krautheim Neue Mitglieder im Gutachterausschuss

    Zwei Nachfolger für Bernhard Rehrauer

    In der Sitzung des Krautheimer Gemeinderats am Donnerstag wurden neue Mitglieder im Gutachterausschuss bestellt. Der Ausschuss, bestehend aus Vertretern der Stadt Krautheim und der Finanzbehörden, dient der Ermittlung von Grundstückswerten. Die Amtszeit ist auf vier Jahre begrenzt, bisherige Mitglieder waren: Vorsitzende Ulrike Hirn/Gommersdorf; Stellvertreter... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Katastrophales Rebound-Verhalten der Unterfranken führt zu hohem Berliner Sieg

    Würzburg enttäuscht total

    Alba Berlin - s.Oliver Würzburg 102:73 (26:18, 30:18, 22:12, 24:25) Berlin: Kikanovic (16 Punkte), Akpinar (15/3 Dreier), Milosavljevoc (15/3), Watt (11/1), Loncar (10/1), Cherry (10/1), Vargas (7/1), King (6/1), Wohlfarth-Bottermann (6), Lowery (4/1), Glöckner (2), Liyanage. Würzburg: Long (10/2), Saibou (10/1), Stuckey (10/2), Ulmer (9/2), Joyce (8), Betz (7/1),... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Unfall Straßenbahn erfasste Auto

    Fahrer schwer verletzt

    Bei einem Zusammenstoß zwischen einer Straßenbahn und einem Pkw ist am Freitagnachmittag der Autofahrer schwer verletzt worden. Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft Würzburg kam auch ein Sachverständiger an die Unfallstelle. Gegen 15.30 Uhr war ein 59-jähriger BMW-Fahrer aus Richtung Heuchelhof kommend auf der Stauffenbergstraße in Richtung Rottenbauer... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Freiwillige Feuerwehr Generalversammlung mit Rückblick, Ehrungen und Verabschiedungen

    Alfred Bader und Ludwig Maier geehrt

    Bei der gut besuchen Generalversammlung der Abteilungswehr Dittigheim konnte Abteilungskommandant Mirko Seitz neben den Feuerwehrkameraden auch zahlreiche Ehrengäste willkommen heißen. Aus dem Bericht von Schriftführer Steffen Mages ging hervor, dass die Einsatzwehr zurzeit 35 Kameraden zählt. Die Wehr hatte im Berichtszeitraum einen Einsatz zu verzeichnen.... [mehr]

  • Fachtagung und Braugerstenschau Von 73 eingereichten Proben wurden 16 prämiert / Sortenempfehlungen für das laufende Jahr

    Anbaufläche geht weiter stark zurück

    Im Mittelpunkt der Fachtagung stand die Prämierung der eingereichten Braugerstenproben. Main-Tauber-Kreis. In der Alten Füllerei in Distelhausen fand am Freitag die 49. Fachtagung mit Braugerstenschau des Main-Tauber-Kreises mit zahlreichen Erzeugern und Verarbeitern der heimischen Braugerste statt. Von den 73 eingereichten Braugerstenproben wurden 16 prämiert.... [mehr]

  • Grünewald-Orchester konzertiert in Tauberbischofsheim

    Konzertante Meisterwerke bringt das Grünewald-Orchester am Sonntag, 31. Januar, in der Stadthalle zur Aufführung. Beginn ist um 19 Uhr. Zu hören sind unter der Leitung von Felix Krüger Ludwig van Beethovens Egmont-Ouvertüre, das Konzert für Violine und Orchester C-Dur von Joseph Haydn und Sergei Prokofjews Peter und der Wolf. Das anlässlich des Schuljubiläums... [mehr]

  • Tischtennis Teilnehmer lieferten sich bei den Vereinsmeisterschaften des TSV Tauberbischofsheim spannende Duelle

    Maximilian Braun verteidigt Titel

    Wie in jedem Jahr fanden zwischen Vor-und Rückrunde der aktuellen Tischtennis-Saison die Vereinsmeisterschaften des TSV Tauberbischofsheim, Abteilung Tischtennis statt. 14 aktive Spieler kämpften über mehrere Stunden um den Titel. Gestartet wurde in zwei Siebenergruppen, in denen jeder gegen jeden antreten musste. Schon hier zeigten die jeweils topgesetzten... [mehr]

  • Oftmalige Blutspender geehrt

    Bei einer öffentlichen Ortschaftsratsitzung in Dienstadt konnte Ortsvorsteher Herbert Häfner auch verdiente Blutspender begrüßen. Häfner betonte, dass Blutspender Lebensretter sind und dieser wertvolle Saft immer wieder dringend benötigt wird. Auch das Rote Kreuz freut sich über jeden Blutspender. Unser Bild zeigt (von links: Ortsvorsteher Herbert Häfner,... [mehr]

  • Rotlicht missachtet

    Schüler von Auto erfasst

    Ein zwölfjähriger Schüler missachtete am Freitag gegen 13.41 Uhr auf dem Heimweg in der Schmiederstraße das Rotlicht der dortigen Fußgängerampel, wurde von einer herannahenden Frau mit ihrem Auto mit dem Frontbereich erfasst und zu Boden geschleudert. Der Schüler wurde hierbei leicht verletzt; der Sachschaden am Pkw beträgt rund 200 Euro.

  • Katholisches Jugendbüro

    Schulung für Gruppenleiter

    Das katholische Jugendbüro Tauberbischofsheim bietet für Jugendliche und junge Erwachsene, die in der kirchlichen Jugendarbeit tätig sind oder sich engagieren möchten, wieder eine Gruppenleiterschulung an. Der Kurs besteht aus drei Teilen: Teil 1 in den Osterferien vom 28. März bis 1. April, Teil 2 am Wochenende 24. bis 26. Juni, Teil 3 in den Herbstferien vom... [mehr]

  • Prunksitzung Bischemer Kröten boten vierstündiges buntes Programm in der gut gefüllten Stadthalle / Durchhänger am Anfang

    Zwei Promis überraschten in der Bütt'

    Einen Steigerungslauf präsentierten die Bischemer Kröten am Samstag mit ihrer vierstündigen Prunksitzung in der prall gefüllten Stadthalle. Ganz schön auf die Folter spannten die Bischemer Kröten mit ihrem gewohnt souveränen Sitzungspräsidenten Steffen Bürger ihre Gäste in der Tauberaner Kultscheune. Denn es dauerte schon ganz schön lange, bis der Funke... [mehr]

Walldürn

  • Mobiles Kindertheater Odenwald Das "Rumpelstilzchen" kommt am 30. Januar nach Walldürn

    "Das hat dir der Teufel gesagt"

    Das mobile Kindertheater Odenwald führt am Samstag, 30. Januar, um 15 Uhr das Märchen "Rumpelstilzchen" im Kulturzentrum Schlachthof in Walldürn auf. Der Müller ist ein Angeber. Er behauptet sogar, seine Tochter könne Stroh zu Gold spinnen. Das kommt dem König zu Ohren und er holt die Müllerstochter aufs Schloss, um sie zu prüfen. Wenn sie drei Kammern mit... [mehr]

  • "12. Dürmer Faschenaacht" Einen närrischen Abend der Superlative bot der TanzSportClub / Viereinhalbstündiges Programm mit 21 Höhepunkten

    "Piraten" enterten die Nibelungenhalle

    Mit einem Feuerwerk von wirbelnden Tanzbeinen, brillanten Büttenreden sowie begeisternden Showeinlagen verzückten die "Piraten" des TanzSportClubs ihr Publikum. [mehr]

  • Kolpingsfamilie Termine für die Fastnachtszeit

    Närrischer Fahrplan

    Zum Aufbau für die Kolping-Affenfete treffen sich alle Helfer ab Montag, 1., bis einschließlich Mittwoch, 3. Februar, jeweils ab 18 Uhr im Kolpingheim. Die Affenfete steigt dann am Schmutzigen Donnerstag, 4. Februar, ab 19.31 Uhr. Zum Aufräumen und Putzen treffen sich alle Helfer am Freitag, 5. Februar, ab 11 Uhr. Der Kolping-Kappenabend ist am Sonntag, 7.... [mehr]

Weikersheim

  • Prunksitzung in Laudenbach Rundum gelungene Veranstaltung / Rekord: 44 eigene Gardetänzerinnen

    Fasching, wie er leibt und lebt

    Der AMC Laudenbach begeisterte bei seiner jüngsten Prunksitzung mit einem vielfältigen Programm in der voll besetzten Zehntscheuer. [mehr]

  • Harthausen Wer hat etwas gesehen?

    Nach Unfall geflüchtet

    Wie erst jetzt angezeigt wurde, ereignete sich bereits am 18. Januar auf einem Mitarbeiterparkplatz in der Walter-Wittenstein-Straße ein Unfall mit einem Sachschaden von 1500 Euro. Der beschädigte Peugeot war zwischen 9 und 18.15 Uhr abgestellt. Der Unfallverursacher hatte rückwärts eingeparkt und den Pkw vorne links beschädigt. Das Polizeirevier Bad Mergentheim... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl 2016 in Igersheim Frank Menikheim beim Urnengang am Sonntag im Amt bestätigt / Neinsager Michael Eckardt überrascht in Bernsfelden

    Über 85 Prozent votieren für Rathauschef

    Im Igersheimer Rathaus ist für Kontinuität gesorgt: Bürgermeister Frank Menikheim wurde beim Urnengang am Sonntag im Amt bestätigt. Etwas mehr als 85 Prozent vereinigte Frank Menikheim bei der sonntäglichen Wahl auf seine Person. "Damit bin ich sehr zufrieden", äußerte sich der 47-Jährige in einem ersten Statement, als gut eine halbe Stunde nach Schließung... [mehr]

Wertheim

  • Kleinkunstverein Convenartis Matthias Matuschik räumte auf und sorgte für viel Unterhaltung

    "Du kannst die Welt nur mit Humor ertragen"

    "Entartete Gunst", Matthias Matuschik räumte auf, über 70 Kabarettfreunde hatten dabei beim Kleinkunstverein Convenartis in der Mühlenstraße in Wertheim am Samstagabend ihre Freude. Matuschik kennt sich in der Region aus, er hat eine Weile in Bad Mergentheim, der "Rentnerwaschanlage", gelebt. Matthias Matuschik, Rundfunkmoderator bei Bayern 3, den sie nur den... [mehr]

  • Närrische Weinprobe Wein, Fastnacht und ausgelassene Fröhlichkeit wurden von den Unterhaltungskünstlern bestens kredenzt

    Amüsante und süffisante Breitseiten

    Sie ist der Renner, die närrische Weinprobe in der Orangerie im Kloster Bronnbach. Lange vor Beginn schon ausverkauft - und das aus gutem Grund. Wein, Fastnacht und Fröhlichkeit, zelebriert von den unumstrittenen Unterhaltungsgrößen aus der Region in einem stimmungsvollen Ambiente - das ist die närrische Weinprobe. Allen voran der bekennende Franke Egon... [mehr]

  • Wolfsschlucht Concordia Wertheim In der Fremdensitzung ein abwechslungsreiches Programm von den Helden, Stars und Idolen bestens serviert

    Atemberaubendes und spitze Zungen

    Ungewöhnliches zu Beginn und am Schluss, dazwischen Atemberaubendes, Lustiges und spitze Zungen: Das war die erste Fremdensitzung der WCW am Samstag. [mehr]

  • Energieagentur

    Energieberatung

    Die Energieagentur Main-Tauber-Kreis veranstaltet im gesamten Landkreis eine kostenlose Beratung. Der nächste Termin in Wertheim findet am Montag, 1. Februar, im Rathaus statt. Schwerpunkt der Beratungen sind die Themen Energieeinsparung, Energieeffizienz und Nutzung Erneuerbarer Energien. Hier gibt es in der stationären Beratung unabhängige Auskünfte zu... [mehr]

  • Neujahrskonzert Sängerin Myra Maud und Band "Salt" erfüllten den Traum von Nächten in der Karibik

    Synthese von Jazz und Lebensfreude

    Das hatte der ehrwürdige Bernhard-Saal im Kloster wohl noch nicht erlebt: Violette Party-Beleuchtung, Café-Haus-Stühle um runde Tische, gemütliche Couches in den Ecken und eine Band um eine Karibik-Schönheit, die alle Begriffe von Jazz, Soul und Pop zu einer explosiv-faszinierenden musikalischen Gemengelage verband und die alt-ehrwürdigen Mauern zu sprengen... [mehr]

  • WCW Orden für Michael Bannwarth und Andreas Michel

    Verdienste um die Fastnacht erworben

    Eine Überraschung hielt Oberwolf Heiko Krimmer am Ende des rund fünfstündigen Programmes der Fremdensitzung (siehe Seite 17)am Samstagabend in der Main-Tauber-Halle für Sitzungspräsident Michael Bannwarth und Andreas Michel bereit. Er zeichnete die beiden mit dem WCW-Orden für Treue und Verdienste aus. Bannwarth leitet seit 2007 die Fremdensitzungen der... [mehr]