Fränkische Nachrichten Archiv vom Dienstag, 19. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Bepflanzung ist abgeschlossen Bürger des Baugebiets "Hohe Steige" und Anwohner am Nordbahnhof Adelsheim am meisten vom Lärm der B 292 betroffen

    Bäume und Sträucher sollen Lärm mindern

    Die Bepflanzung in Hemsbach gegen den Lärm der Umgehung B 292 ist fertiggestellt. Das Baugebiet "Hohe Steige" und Anwohner am Nordbahnhof sind am stärksten betroffen. Auf einer Länge von rund 100 Metern wurde noch vor Ende des Jahres 2015 ein durch die Ortschaftsverwaltung Hemsbach initiierter Pflanzstreifen erstellt. In einem Pflanzverband wurden insgesamt 100... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Jubiläum Die 55. Merchedohler Fastnacht steht bevor / Über 80 Aktive vor und hinter der Bühne sind aktiv

    Bei den "Lustigen Gesellen" verschmelzen alle Altersunterschiede

    Wer erinnert sich noch an den "Alten Merchedoler", die "Ottoles" die Sitzungskapelle "Melodia", die "Kurzdialogiker" die "Doofe Nuss", die "Roten" und die "Blauen Funken", den "Milchling" das "Männerballett" und die "Tauberspatzen"? Alles fing damit an, als Günter (Uli) Ulshöfer als junger Konditorgeselle in Köln arbeitete und eine Karnevalsession hautnah... [mehr]

  • Neujahrsempfang der Stadt Bad Mergentheim Schüler stimmten 700 Gäste auf das Heimattage-Jahr ein

    Besonderer Auftakt für besonderes Jahr

    Etwas nervös waren sie schon, die zwölf Schüler, die das Programm des Neujahrsempfangs gestalteten: Vor so großem Publikum aufzutreten gehört nicht einmal für "Jazz & Response" zum Alltag. Die 700 Gäste genossen den musikalischen Vortrag der drei hochmusikalischen Absolventen des Deutschorden-Gymnasiums Luca Kerschner, Mara Perlin und Timo de Pascali; neun... [mehr]

  • Gastronomie Der traditionsreiche Gasthof "Zum Wilden Mann" hat zum Jahreswechsel zugemacht / Fast 33 Jahre lang von Karl-Heinz Rupp geführt

    Gut-bürgerliches Lokal ist Geschichte

    Mit der Gaststätte "Zum Wilden Mann" hat ein traditionsreiches gut-bürgerliches Speiselokal seine Pforten geschlossen. Küchenmeister Karl-Heinz Rupp war für seine Kochkünste berühmt. [mehr]

  • Katholisches Landvolk Familienwochenende

    Liebevolles "Nein" lernen

    "Nein" - eine liebevolle Antwort: Unter diesem Motto findet ein Familienwochenende im Kloster Heiligkreuztal des Verbandes Katholisches Landvolk von Freitag, 19., bis Sonntag, 21. Februar, statt. Der Kurzurlaub mit Bildungscharakter hat für alle Familienmitglieder etwas zu bieten. Inhaltliches Schwerpunktthema für die Erwachsenen ist das Nein, als liebevolle... [mehr]

  • Deutschordensmuseum Bad Mergentheim Museumspädagogik mit Flüchtlingskindern

    Sehen, staunen und begreifen

    Flüchtlingskinder erhalten in Bad Mergentheim eine ganz besondere Förderung. Mit ihnen wird museumspädagogisch gearbeitet. [mehr]

Boxberg

  • "Feuerzauber" Rund 500 Menschen auf den Straßen Boxbergs unterwegs

    Fackelwanderung kam gut an

    Nicht nur bei den jungen Teilnehmern sorgte der allererste Event "Feuerzauber - Wir brennen für Boxberg" am Freitag für leuchtende Augen. Auch alle anderen der rund 500 Teilnehmer erfreuten sich trotz starken Schneetreibens an der Fackelwanderung und dem anschließenden Programm. Pünktlich ersammelten sich die Teilnehmer am Rathausplatz, wo sie von der... [mehr]

  • Narrhalla Zweite Kampagne für Prinzessin Mechthild I. und Prinz Reiner II.

    Regentschaft verlängert

    Immer schwieriger ist es, alljährlich ein Prinzenpaar für die närrische Kampagne zu finden. Da ist es schon toll auf Bewährtes zurückgreifen zu können. So auch bei der Narrhalla-Kampagne 2016. Mit Prinzessin Mechthild I. und Prinz Reiner II. - mit bürgerlichem Namen Mechthild (Mecky) und Reinhold Beisel aus dem närrischen Fleckchen Windischbuch - haben, die... [mehr]

Buchen

  • "Getzemer Narre" ehrten treue Gardemitglieder

    Eingebettet in den Programmablauf ehrte die Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" langjährig aktive Gardemitglieder. Verbunden mit Dank und Anerkennung für Engagement über Jahre und Treue zur "Getzemer Faschenoacht" gab es Urkunden und den FG-Ehrenorden: In Gold erhielt Katharina Römmele den Orden; in Silber ging er an Gina Künkel, Verena Schwarz und Nisina... [mehr]

  • Prunksitzung Die Götzinger Fastnachtsgesellschaft krönte ihre Kampagne nach dem gelungenen Nachtumzug mit einem mitreißenden Abendprogramm

    "Getzemer Narre" feierten ausgelassen

    Einen Bilderbuchstart in die Saalfastnacht 2016 gibt es von den "Getzemer Narre" zu vermelden, die nach ihrem Nachtumzug mit einer mitreißenden Prunksitzung einen zweiten Höhepunkt ihrer 62. Kampagne setzten. Das von "standing ovations" begleitete Programm erreichte das offensichtlich humorhungrige Publikum ganz im Sinne eines Zitats des Lyrikers Theodor Storm:... [mehr]

  • Veranstaltung wird verlegt

    Gedenkfeier findet in Stadthalle statt

    Die aus Anlass des 150. Geburtstags von Jakob Mayer für Dienstag, 19. Januar, um 20 Uhr geplante Gedenkveranstaltung wird angesichts der erfreulichen Resonanz in die Stadthalle verlegt. Dort sind weitere Gäste willkommen. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Roland Burger werden die beiden Künstler Stefan Müller-Ruppert und Christian Roos (Klavier) mit... [mehr]

  • Schützengesellschaft Buchen Zahlreiche Ehrungen bei Jahresabschlussfeier

    Mitglieder bewiesen ihre Treffsicherheit

    Zur Jahresabschlussfeier 2015 der Schützengesellschaft Buchen am vergangenen Samstag begrüßte Oberschützenmeister Achim Schubert im Gasthaus "Sonne" zahlreiche Mitglieder. Dabei blickten die Schützen auf ein erfolgreiches Sport- und Vereinsjahr zurück. Auch der Ausblick von Schubert auf das Jahr 2016 zeigte sich im gesellschaftlichen und sportlichen Bereich... [mehr]

  • "Hettemer Fregger" Jahresorden der FG zeigt Historisches

    Motto der Kampagne lautet "Ritter-Sport im Freggerort"

    Die FG "Hettemer Fregger" glossiert alljährlich mit ihrem Saisonmotto lokale Ereignisse und Begebenheiten, die sich in der Gestaltung des Jahresordens widerspiegeln.Spektakel auf dem ReiterhofSo lautet in diesem Jahr das Faschenachtsmotto "Ritter-Sport im Freggerort". Es lehnt sich an an das Ritterspektakel, das im Herbst 2015 bereits zum vierten Mal auf dem... [mehr]

  • Zentralgewerbeschule Buchen In Kooperation mit der Stadt entwickelten Klassen der ZGB zwei Bänke für Pausenhöfe in Hettingen und Hainstadt

    Schüler fertigten besondere Sitzgelegenheiten

    Zwei Bänke als künftige, besondere Sitzgelegenheiten der Pausenhöfe der Grund- und Hauptschulen in Hettingen und Hainstadt fertigten Schüler der Zentralgewerbeschule Buchen. Darüber freuen sich neben den Schülern als künftige Nutzer auch die Schulleitungen und die Verantwortlichen von der Stadt Buchen. Im Rahmen des Computertechnikunterrichts wagten sich die... [mehr]

Fechten

  • Fechten Olympiateilnahme ist nach Platz neun im Weltcup in Paris in weite Ferne gerückt

    Schwerer Rückschlag für die deutschen Florett-Herren

    Beim Herrenflorett-Weltcup in Paris herrschte nach der frühen 35:39-Niederlage gegen Mitkonkurrent Großbritannien im Achtelfinale im deutschen Lager einige Tristesse. Zwar gewannen Peter Joppich (Koblenz), Sebastian Bachmann, Benjamin Kleibrink (beide Tauberbischofsheim) und Moritz Kröplin (Bonn) alle folgenden Platzierungsgefechte, doch mit dem dritten Rang... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Vorsicht Rutschgefahr!

    Hallo Freunde! Endlich hat es geschneit! Nun könnt ihr wieder Schlittenfahren und Schneemänner bauen! Aber gerade wenn es geschneit hat, ist es auch wichtig, dass die Menschen mit dem Auto oder zu Fuß sicher zur Arbeit, zur Schule, zum Einkaufen oder auch nur zum Briefkasten kommen. Wie ihr bestimmt schon selbst gemerkt habt, kann es auf Schnee oder darunter ganz... [mehr]

Fussball

  • Hallenfußball TSV Höpfingen stellt erwartungsgemäß das beste Team des Gemeindeverwaltungsverbandes

    Der Favorit setzte sich durch

    Beim 24. Gottfried-Gerig-Gedächtnisturnier des TSV Höpfingen ermittelten die Fußballmannschaften des Gemeindeverwaltungsverbandes Hardheim-Höpfingen-Walldürn gleichzeitig ihren Hallenmeister. Den Titel und den damit verbundenen Pokal, den Martin Gerig, Bruder des legendären Sportsmannes Gottfried Gerig, gestiftet hat, holte sich erneut der TSV Höpfingen I, der... [mehr]

  • Fußball Lehrgangsbeginn im Kreis TBB ist am 16. Februar

    Neulingskurs startet

    Die Schiedsrichtervereinigung Tauberbischofsheim startet am 16. Februar, um 19 Uhr in der Volksbank Main-Tauber, Franken-Passage 2 in Tauberbischofsheim, einen Neulings Lehrgang "Fußball-Schiedsrichter/-in". Weitere Termine und der Ablauf der Unterrichtsabende werden mit den Anwärtern abgestimmt. Die Teilnahme ist ab einem Mindestalter von 12 Jahren möglich. Es... [mehr]

Fußball

  • Fußball Der langjährige Trainer der Spielvereinigung Neckarelz will sich "neu orientieren"

    Peter Hogen hört im Sommer auf

    Die Verantwortlichen der Spvgg. Neckarelz finden einfach keine Ruhe. Denn in die laufenden Ermittlungen der Steuerfahndungsbehörde Mannheim-Neckarstadt, schaltet sich nun auch die Staatsanwaltschaft Mosbach mit ein. Der Vorwurf gegen den Südwest Regionalligist lautet: "Vorenthaltung und Veruntreuung von Arbeitsentgelt." Ein nicht ganz überraschender Vorwurf, denn... [mehr]

Fussball

  • Fußball Halbzeit-Info-Abend des Bezirks Hohenlohe fand in Mulfingen statt / Spielbetrieb läuft nicht in allen Bereichen völlig reibungslos

    Schwachstellen sollen behoben werden

    Mit der Besucherzahl insgesamt (124 Teilnehmer) zufrieden zeigte sich das Team des Bezirksvorstands vom Fußballbezirk Hohenlohe beim Halbzeit-Info-Abend in der Stauseehalle in Mulfingen, nicht aber mit der Zahl der anwesenden Vereine (nur 71 von 125). Große Sorgen bereitet die eklatante Zunahme der sportlichen Vergehen. Der gemeinsame Endstaffeltag der Saison... [mehr]

  • 5. EnBW-Masters Zahlreiche Tore beim Traditionsturnier der TSV-Fußballabteilung / Guten Sport geboten

    SG Hettstadt zum dritten Mal erfolgreich

    Spanneden und hochklassigen Hallenfußball mit beinahe 100 teils spektakulären Toren boten die acht Mannschaften beim 5. EnBW -Masters, das die Fußballabteilung des TSV 1863 Tauberbischofsheim in der Halle am Wört ausrichtete. Durchweg faire Partien auf technisch hohem Niveau mit vielen Kabinettstückchen boten den zahlreichen Zuschauern und Fans des Budenzaubers... [mehr]

Grünsfeld

  • Schützenverein Traditionelle Königsfeier stand auf dem Programm

    Edgar Bach ist Schützenkönig

    Als erster Höhepunkt des Jahres stand bei den Schönfelder Sportschützen die traditionelle Königsfeier auf dem Programm. Nach einem gemeinsamen Essen, das traditionell vom Schützenkönig und seinen Rittern vorbereitet wird, verkündete Oberschützenmeister Armin Endres das Ergebnis des Schießens um den Jugendpokal, die Ehrenscheibe und des Königsschießens. Den... [mehr]

  • Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach Jahresrechnung 2014 und Haushalt für 2016 beschlossen

    Mehrere Ersatzbeschaffungen geplant

    Einstimmig hat bei seiner öffentlichen Jahresversammlung im Wittighäuser Rathaus der Zweckverband Abwasserbeseitigung Wittigbach unter Vorsitz von Marcus Wessels, Bürgermeister der Gemeinde Wittighausen, die Jahresrechnung 2014 sowie den Haushaltsplan nebst Satzung für 2016 bewilligt. Dem 1985 gegründeten gemeinde- und länderübergreifenden Zweckverband... [mehr]

  • Kirche Allerheiligen Kerze verursachte Brand am linken Seitenaltar / Schulgottesdienst wegen Rauchentwicklung abgesagt

    Mesnerin verhinderte Schlimmeres

    "Nochmal Glück gehabt" - mögen sich in der vergangenen Woche Mesnerin Gisela Schaub, Feuerwehrkommandant Herbert Reinhard, Bürgermeister Marcus Wessels sowie weitere Verantwortliche der Kirche Allerheiligen in Unterwittighausen und der Gemeinde Wittighausen teils mit Schrecken, teils mit Erleichterung gedacht haben. Am letzten Mittwochmorgen war es in der Kirche... [mehr]

Handball

  • Handball3. Liga OstTV Groß-Umstadt - MSG G.-Bieberau-Modau 26:36 TV Gelnhausen - HSC Bad Neustadt 31:34 TV Großwallstadt - TuS Fürstenfeldbruck 30:30 TV Kirchzell - HC Elbflorenz 27:22 TSV Rödelsee - SV Auerbach 19:25 SG LVB Leipzig - HSV Bad Blankenburg 27:27 GSV Baunatal - HSG Rodgau-Nieder-Roden 19:23 1 TV Hüttenberg 16 16 0 0 462:335 32:0 2 TuS... [mehr]

  • Handball Völlig unerwarteter Auswärtssieg der HG in Wiesloch

    Badenliga-Frauen gelingt ein Überraschungs-Coup

    Wiesloch - HG Königsh./S. 24:28 Königshofen/Sachsenflur: Wilm, Bawidamann (beide Tor), Dittmann (1 Tor), Winkler (6), Nemet (5), Kossowski (2), Meyer (1), Häusler (10/6)), Schäffner (3). Die aktuelle Badenligasaison gestaltet sich sehr ausgeglichen. Den Tabellendritten und den -zehnten trennen nur vier Punkte. Dies zeigt, dass zum einen jeder Punkt extrem... [mehr]

  • Handball Die HG Königshofen/Sachsenflur hat einen neuen Trainer und feiert gleich einen 26:24-Heimsieg gegen den TV Hembach

    Einstand nach Maß für Christov

    Königshofen/S. - Hemsbach 26:24. Königshofen/S.: Zahner, Klotz (beide Tor), R. Meder (2 Tore), T. Meyer, D. Meyer (1), Stein, Seb. Meder (1), Sv. Meder 10 /davon 8 Siebenmeter), Veith (2), Toth (10), Fischer, Hensel. So könnte es weitergehen. Das werden sich sich am Sonntagabend die Fans gedacht, die das Landesliga-Spiel der HG Königshofen/Sachsenflur verfolgt... [mehr]

  • Handball HSV Main-Tauber hat gegen den Tabellenführer zwar keine Chance, zeigt aber eine deutlich bessere Leistung als zuletzt

    Formkurve zeigt wieder nach oben

    HSV Main-Tauber - Ochsenf. 23:32 HSV: B. Schack, M. Schack (beide Tor), Enzfelder (5 Tore/davon 2 Siebenmeter), Mielert (4), Scheurich (4/2), Merola (3/1), Eichelbrönner (2), Akbulut (2), Klein (1), Schmitt (1), Jamerson (1/1), Rodemers "Heute haben wir eine passable Leistung gezeigt. Im Gegensatz zu den letzten Spielen war eine Leistungssteigerung zu erkennen. Das... [mehr]

  • Handball Herrenteam des TSV Buchen feiert souveränen Sieg

    Zu Hause wieder in die Spur gefunden

    TSV Buchen - Neippberg 30:25 Buchen: Theobald, Nirmaier (beide Tor), Kraus (2 Tore), Kraft (2), Gremminger (2), Klajda, Beck (2), Beuchert (3), Weis (1), Röckel (7/davon 4 Siebenmeter), Weimer (7) Der Start ins Jahr 2016 war für die Buchener Herren gründlich daneben, denn zum Abschluss der Vorrunde hatte es eine herbe Niederlage in Horkheim gegeben. Die weiter... [mehr]

Hardheim

  • Alter Friedhof in Schweinberg Bei geeigneter Witterung beginnen heute die Vorarbeiten und morgen das eigentliche Fällen von vier der sechs Naturdenkmale

    Eschen können nicht gerettet werden

    Vier der sechs mächtigen Eschen auf der Grünanlage des alten Friedhofs in Schweinberg sind so krank, dass sie aus Sicherheitsgründen gefällt werden müssen. "Es ist jammerschade und tut mir als Förster selbst weh, dass diese prägenden Baumriesen wegkommen. Aber es lässt sich nicht ändern", bedauerte Florian Pogorzelski am Freitag bei einem Vororttermin. Daran... [mehr]

  • Ökumenische Bibelwoche Heute und morgen sowie im Verlauf dieses Jahres weitere Bibelabend / Buch Sacharja Thema

    Jüdischer Prophet mit christlicher Ausstrahlung

    Die ökumenische Bibelwoche 2016 steht unter dem Motto "Sacharja - ein jüdischer Prophet mit christlicher Ausstrahlung". Sacharja gehört zu den "zwölf kleinen Propheten". Das Büchlein hat in der christlichen Überlieferung bedeutsame Spuren hinterlassen. Das Lied "Tochter Zion" stammt aus seinem Repertoire, der Einzug Jesu in Jerusalem am Palmsonntag ist mit... [mehr]

  • Kindervilla "Kunterbunt" in Hardheim Gemeindebauhof fällte gestern ortsbildprägende Linde / Anlage wird neu gestaltet

    Rutschgefahr für die Kinder war zu groß

    Die Wintermonate nutzt der Hardheimer Gemeindebauhof üblicherweise für Forstarbeiten. So wurde gestern die alte Linde am Gemeindekindergarten in der Jahnstraße gefällt. Zig-Generationen von Kindergartenkindern haben um die etwa 80 Jahre alte Linde herum gespielt oder im Sommer dort einen kühlen Schattenplatz gesucht. Jahrzehntelang bestimmte der Baum das... [mehr]

  • Gauditurnier des TSV

    Steigendes Interesse an Badminton

    Mit 31 Teilnehmer registrierte die Badminton-Abteilung des TSV Höpfingen "Rekordbeteiligung" bei einem ihrem, "Badminton-Gaudi-Turnier" am Samstag in Höpfingens Sporthalle. Die Abteilungsleiterinnen Judith Volk, Sabrina Nohe und Katja Lindenau hatten das auf sieben Feldern ausgetragene Meeting bestens vorbereitet und die Teilnehmer, die sechs Doppel-Partien mit... [mehr]

Heilbronn

  • Oberbürgermeister-Treffen Fritz Kuhn und Harry Mergel für Ausbau der Verbindungen nach Stuttgart

    Direkte Bahnanbindung nötig

    Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn und Oberbürgermeister Harry Mergel sind sich einig: Die dynamisch wachsende Großstadt Heilbronn braucht dringend weitere direkte und schnelle Bahnanbindungen an die Landeshauptstadt. Gemeinsam wollen sich die beiden Stadtoberhäupter für den Ausbau der Zugverbindungen einsetzen. "Es ist mir ein großes Anliegen, mich mit... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Haus der Geschichte "Leben nach Luther - eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses" wird am 14. Februar eröffnet

    Fast übermenschliche Lebensform

    "Leben nach Luther - Eine Kulturgeschichte des evangelischen Pfarrhauses", so lautet der Titel einer Ausstellung vom 14. Februar bis 10. April im Haus der Geschichte Dinkelsbühl. In Zusammenarbeit mit der evangelisch-lutherischen Kirchengemeinde und dem Team für Pfarrfrauenarbeit in Bayern zeigt das Haus der Geschichte die Ausstellung. Eröffnung ist am Samstag,... [mehr]

  • Kunstausstellung Hofmann-Werke im Schrozberger Schloss

    In inneren Dialog treten mit Bildern und Plastiken

    Eine Kunstausstellung ist den Eheleuten Ilse und Ekkehardt Hofmann gewidmet. Eröffnet wird sie im Schrozberger Schloss (Erdgeschoss) am Sonntag, 31. Januar; zu sehen kist die Schau bis Sonntag, 21. Februar. Ekkehardt Hofmann zu seiner Malerei: "Angeregt von einer realen Vorlage oder Gegebenheit entwickelt sich in mir eine Bildidee, die sich immer mehr formt und mich... [mehr]

  • Rewe-Markt Räuber erbeutet 2000 Euro an Bargeld

    Mit einem Messer bedroht

    Ein schwerer Raubüberfall auf einen Rewe-Markt beschäftigt die Haller Polizei. Ein bislang unbekannter Täter, der mit einer Wollmütze maskiert war, bedrohte am Samstag, um 22 Uhr im Rewe-Markt in der Salinenstraße mit einem Messer zunächst den Marktleiter und forderte die Öffnung des Tresors. Als der Marktleiter zwischen sich und den Täter ein Regal schieben... [mehr]

  • Landeserstaufnahmestelle Ellwangen Bei Einwohnerschaft wächst die Sorge / LEA-Leiter: Angst vor Übergriffen unbegründet

    Polizei sieht keine erhöhte Gefahrenlage

    Monatelang war in Ellwangen eine positive Grundstimmung zu den Flüchtlingen in der LEA spürbar. Seit den Ereignissen in Köln und mehrfachen sexuellen Übergriffen in der Stadt wächst bei vielen Bürgern die Sorge. [mehr]

  • Hoher Sachschaden

    Reisebus rammt Jeep

    Bei einem schweren Auffahrunfall am Sonntagvormittag auf der BAB6, zwischen den Anschlussstellen Crailsheim und Kirchberg, wurden drei Pkw-Insassen verletzt. Alle drei Männer im Alter von 21, 32 und 45 Jahren saßen in einem Auto der Marke Jeep, als ihnen gegen 11.30 Uhr ein Reisebus ins Heck fuhr. Im Bus wurde niemand verletzt. Der Schaden an den beiden... [mehr]

  • Betriebsjubiläum Lilli Resch seit 25 Jahren bei ebm-papst

    Zuverlässig und beliebt

    Lilli Resch hat ihr 25-Jahr-Betriebsjubiläum bei ebm-papst Mulfingen. Resch ist im Bereich Rotor-Vormontage in der Produkitonsgruppe 2 in Mulfingen tätig. In ihrem Aufgabengebiet zeigt sie hohen Arbeitseinsatz und ist eine zuverlässige Mitarbeiterin. Bei ihren Vorgesetzten und Kollegen ist sie sehr geschätz und beliebt. Von der Geschäftsführung und dem... [mehr]

Külsheim

  • Lesung Gisa Pauly stellt ihren Roman "Sonnendeck - ein Sylt Krimi" vor

    In den Fängen eines verzweifelten Mörders

    Die Schriftstellerin, Journalistin und Drehbuchautorin Gisa Pauly ist am Donnerstag, 28. Januar, um 19.30 Uhr zu Gast in der Stadtbücherei Marktheidenfeld. Sie liest aus ihrem Mamma Carlotta Krimi "Sonnendeck". Die Italienerin Mamma Carlotta besucht mehrmals im Jahr ihren Schwiegersohn Erik, Kriminalhauptkommissar auf Sylt, und die Enkelkinder auf der friesischen... [mehr]

  • Homburger Carneval-Verein Orden überreicht

    Till von Franken für Armin Huth

    Bei der zweiten Prunksitzung des Homburger Carneval-Vereins (HCV) "die Steeäisel" hat der ehemalige HCV-Vorsitzende und Steeäisel-Heger Armin Huth die höchste Auszeichnung erhalten: den Till von Franken. Wolfgang Huskitsch, Beirat des Bezirks Unterfranken vom Fastnacht-Verband Franken (FVF), überreichte den ehrenwerten Orden. In der unterhaltsam präsentierten... [mehr]

Kultur

  • Konzert in Würzburg

    Bei Maceo Parker sprühen die Funken

    Wo immer Maceo Parker mit seiner top besetzten neun Mann Band auftritt, sind feuerheiße Soul-Funk-Grooves angesagt, bis der Saal tobt. Zum einzigen Konzert in Nordbayern kommt der "King of Saxophone", Mr. Maceo Parker am Samstag, 12. März, um 20 Uhr in den Radlersaal nach Würzburg. Seine eigentliche Karriere begann Maceo Parker mit dem Godfather of Soul - James... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • "Schüler helfen Kindern" Realschule spendet Reinerlös für "Taubertäler Hilfsgemeinschaft"

    Aktion für Kinder in Haiti

    Bereits zum 22. Mal fand an der Josef-Schmitt-Realschule Lauda Königshofen die Hilfsaktion "Schüler helfen Kindern" statt. Wie in den vorausgegangenen Jahren ging es auch jetzt wieder darum, Hilfe für Kinder in Not zu leisten, die von der "Taubertäler Hilfsgemeinschaft" (Lauda) in Direkthilfe bei weltweiten Projekten unterstützt werden. Darüber hinaus stellt... [mehr]

  • "Großer Bahnhof" Ursula Burkert übergab Zentrum für Persönlichkeitsentwicklung in neue Hände / Auszeichnung von Bundeskanzlerin Merkel

    Eine Frau mit vielen Facetten

    Ursula Burkert hat in ihrem breitgefächerten Engagement viel bewegt. Zur Verabschiedung aus dem Berufsleben gab es nun eine hohe Auszeichnung. [mehr]

  • Eintrag ins Goldene Buch der Stadt

    Namhaften Besuch hatte am Freitagnachmittag die Stadt Lauda-Königshofen. Anlässlich einer privaten Visite stattete Walter Kohl (sitzend rechts), Sohn des früheren Bundeskanzlers Helmut Kohl, dem Rathaus einen Besuch ab und trug sich dabei ins Goldene Buch ein. Bürgermeister Thomas Maertens (stehend, Mitte) freute sich ebenso darüber wie die Gemeinderäte Marco... [mehr]

  • Ehrungen Männergesangverein Gerlachsheim zeichnete Hermann Döpfner und Erich Albert aus

    Seit 40 und 25 Jahren für den Chor aktiv

    Bei der traditionellen Jahresabschlussfeier des Männergesangvereins Liederkranz Gerlachsheim ehrte der Vorsitzende Eberhard Dörr zusammen mit seinem Stellvertreter Hermann Schnurr, zwei langjährige Sänger. Seit über 40 Jahren singt Hermann Döpfner im Männergesangverein und sorgt außerdem bei jeder Veranstaltung für Strom und Licht. Er ist immer noch mit viel... [mehr]

  • Junge Europäische Föderalisten Jahreshauptversammlung

    Vorstand neu gewählt

    Auf tolle Aktionen im vergangen Jahr konnten die überparteilichen und unabhängigen Jungen Europäischen Förderalisten (JEF) Main-Tauber in ihrer Jahreshauptversammlung in Oberbalbach zurückblicken. In seinem Rechenschaftsbericht hob der Kreisvorsitzende Nicolas van Wijnen vor allem die Vielzahl an Veranstaltungen im Jahr 2015 hervor. Höhepunkte waren hier die... [mehr]

  • Padderlisabend der Rootzen Prinzenpaar Anja IV. und Ralf I. sowie Jahresorden vorgestellt

    Ziel der Narren sind "300 um acht"

    Die Freude und Erleichterung war Präsident Holger Ebert von der Narrengesellschaft Oberlauda (NGO) bei der Begrüßung zum Padderlisabend im Restaurant Elena in Lauda anzumerken: er konnte und durfte nicht nur den aktuellen Jahresorden vorstellen, sondern mit Prinzessin Anja IV. und Prinz Ralf I. (Hauer) auch das aktuelle Prinzenpaar. Da kommt das erste "Rootze... [mehr]

Leserbriefe Bad Mergentheim

  • Leserbrief Zu "Lehrerkollegium bekam viel Kritik..." (FN/TZ 16. Januar)

    Die Eltern abstimmen lassen

    Da wir in einer Demokratie leben, sollte über das neu geplante Schulkonzept abgestimmt werden. Stimmberechtigt wären die betroffenen Eltern von Schülern der Klassen 1 bis 3 sowie die Eltern aller Kindergartenkinder. Für die Durchführung und Überwachung einer Wahl sehe ich die Stadtverwaltung als geeignet. Bei der ersten, öffentlichen Vorstellung des neuen... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • VolleyballLandesliga Nord DamenVC Mönsheim - TSV Kleinsachsenheim 2:3 1 TSV Weikersheim 10 27:10 25 2 DjK Schwäbisch Gmünd II 9 26:9 22 3 TV Bopfingen 9 24:13 19 4 TV Lauffen 9 18:14 17 5 TSV Schmiden II 9 15:18 12 6 TSV Kleinsachsenheim 9 15:22 10 7 SV Remshalden 10 13:26 8 8 VC Mönsheim 10 16:26 8 9 SV Esslingen 9 9:25 5B-Klasse 3 Nord DamenSC Buchenbach - TV... [mehr]

  • KegelnRegionalliga Nordwürtt. MännerSG Oberbalbach-L. - KSV Büschelhof 2,0:6,0 TSV Westhausen - ESV Crailsheim 5,5:2,5 TSV Essingen - SKG Böbingen 5,0:3,0 TSB Gmünd - SG Wasseralfingen-O. 5,0:3,0 FA Essingen - SKC Markelsheim 6,0:2,0 1 TSV Essingen 12 63,5:32,5 21:3 2 SKC Markelsheim 12 61,0:35,0 18:6 3 FA Essingen 12 61;5:34,5 17:7 4 ESV Crailsheim 12 50,0:46,0... [mehr]

  • Kegeln Überaus erfolgreiche Spieltage standen für die Mannschaften der SG Streichental an / Noch mehrere Meisterschaften möglich

    Glänzende Aussichten in den einzelnen Titelrennen

    Der Siegeszug der SG Streichental hält an, denn sowohl das Männer- als auch das Frauenteam gewannen ihre Spitzenspiele und die gemischte Mannschaft siegte ebenfalls- Männer SG Streichental - KC Schrezheim II 5:3 (3058:3035 Kegel). Im Spitzenspiel der Bezirksklasse war der Spitzenreiter zu Gast beim Tabellenzweiten in Streichental (2. der Tabelle). Der SG gelang... [mehr]

Lokalsport Tauberbischofsheim/Wertheim

  • Leichtathletik

    Crosslauf durchs Taubenloch

    Der 16. Cross durchs Taubenloch und Schüler-Crosslauf-Meisterschaften des Leichtathletikkreises Tauber-Buchen findet in Külsheim am 13. März statt. An diesem Tag treffen sich Läuferinnen und Läufer aus der hiesigen Laufszene erstmals im Frühjahr zum Crosslauf in Külsheim. Die Verlegung in die typische Crosslauf Saison ist nicht die einzige Veränderung, auch... [mehr]

  • Tischtennis Rumpfprogramm im Kreis Tauberbischofsheim

    Dertingen II auf Titelkurs

    Nach der Winterpause fand in der Kreisklasse B lediglich die Partie zwischen Gissigheim III und Dertingen II statt. Auch in der Kreisklasse C wurde nur einmal gespielt. Die übrigen Spielklassen starten in dieser Woche in die Rückrunde. Kreisklasse B FC Gissigheim III - SV Dertingen II 3:9. Die Brehmbachtäler waren gegen den Spitzenreiter chancenlos und gerieten... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Polizeibericht

    Unfälle auf glatter Fahrbahn

    Zu mehreren "witterungsbedingten" Unfällen mussten die Polizisten nach eigenen Angaben am Wochenende ausrücken - zwei Personen wurden bei den teilweise heftigen Zusammenstößen leicht verletzt. Ein 23-Jähriger befuhr am Samstag, gegen 14.30 Uhr, die A81 in Richtung Würzburg und verlor auf der schneebedeckten Fahrbahn zwischen der Anschlussstelle... [mehr]

Mosbach

  • Donebacher Faschnacht Zwei Siebenerrätinnen und zwei Prinzessinnen sorgen für reichlich Wirbel bei den Prunksitzungen im Spatzennest

    "Dumbocher Turmspatze" profitieren von geballter Frauenpower

    Die bisherige "Männerwirtschaft" der Donebacher Faschnacht hat eine charmante weibliche Verstärkung erlebt: Mit Marina Schölch und Nathalie Frank sind erstmals seit vielen Jahren zwei Siebenerrätinnen nachgerückt. Und was für welche! Prinzessinnen gibt es heuer sogar zwei: Eine verhinderte und eine echte. Und gleich vorweg: Den beiden Prunksitzungen im... [mehr]

  • Asylbewerber Planung für neue Interimsunterkunft in Strümpfelbrunn vorgestellt

    55 Flüchtlinge sollen Ende Mai einziehen

    Nach neusten Überlegungen des Landkreises soll die ehemalige Gewerbehalle der Firma COM in Strümpfelbrunn als Interimsunterkunft mit einfachem Standard für 55 Flüchtlinge ertüchtigt werden und Ende Mai bezugsfertig sein. Geplant sei eine Nutzungsdauer von drei Jahren, erklärte der Erste Landesbeamte Dr. Björn-Christian Kleih bei einer Informationsveranstaltung... [mehr]

  • Sachschaden an Supermarkt

    Einbruchsversuch gescheitert

    Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht auf Mittwoch versucht, in einen Supermarkt in der Mudauer Bahnhofstraße einzudringen. Über das Dach des Gebäudes wollten sie sich Zutritt zu den Räumlichkeiten verschaffen. Es gelang ihnen jedoch nicht, ins Innere des Gebäudes zu gelangen. Bei dem Einbruchsversuch hinterließen sie Sachschadens in noch nicht bekannter... [mehr]

  • Neujahrsempfang in Mosbach Oberbürgermeister Michael Jann skizzierte die wichtigsten Herausforderungen für 2016

    Finanzen bereiten "Kopfzerbrechen"

    Keine Grußworte, dafür umso mehr Rück- und Ausblick hatte der Neujahrsempfang in Mosbach den rund 550 Gästen zu bieten. [mehr]

  • Volksbank Limbach Personell wichtige Weichen gestellt

    Klaus Scholl neu im Vorstand

    Der Aufsichtsrat der Volksbank Limbach hat Klaus Scholl zum 1. Januar in den Vorstand der Bank berufen. Der 44-Jährige verstärkt somit seit Jahresbeginn das Vorstandsteam Edith Weber und Werner Speth. Beginnend mit der Ausbildung zum Bankkaufmann ist Scholl ist seit 24 Jahren bei der Volksbank Limbach beschäftigt. Sein Verantwortungsgebiet umfasst die Bereiche... [mehr]

  • Versuchter Raub Polizei veröffentlicht Phantombild

    Ohne Beute entkommen

    Nach dem Mann, der am 29. Dezember versucht hatte, das Mobiltelefon einer 18-Jährigen zu rauben, sucht die Polizei nun mit einem Phantombild nach dem Täter. Gegen 17.45 Uhr war die junge Frau zu Fuß vom Bahnhof in Richtung Industriegebiet "Oberes Tal" unterwegs, als sie nahe dem Edeka-Supermarkt von dem Mann nach der Uhrzeit gefragt wurde. Um Auskunft zu geben,... [mehr]

  • Pachtvertrag Landkreis plant Unterkunft im Gewerbegebiet

    Platz für 120 Asylbewerber

    Das Landratsamt des Neckar-Odenwald-Kreises plant die Errichtung einer Gemeinschaftsunterkunft für Flüchtlinge in Limbach. Die Unterkunft soll an der Draisstraße auf einer bislang ungenutzten Fläche entstehen.Zweigeschossige Modulanlage"Mögliche leerstehende Objekte in den Limbacher Ortsteilen haben sich als nicht geeignet erwiesen beziehungsweise deren Nutzung... [mehr]

  • 3000 Euro Sachschaden

    Zigarettenautomat aufgebrochen

    Auf den Inhalt eines Zigarettenautomaten in Klein-eicholzheim hatten es Unbekannte in der Nacht zum Samstag abgesehen. Vermutlich mit einem Schweißgerät öffneten die Diebe den Automaten gewaltsam. Anschließend entwendeten sie Zigaretten und Bargeld im Wert von wenigen Hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 3000 Euro. Hinweise nimmt die Polizei in... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Handwerkskammer

    Goldene Meister werden geehrt

    Die Handwerkskammer Mannheim/ Rhein-Neckar Odenwald überreicht alljährlich ihren Altmeistern, die vor 50 Jahren die Meisterprüfung abgelegt haben, den Goldenen Meisterbrief. Um niemanden zu vergessen, bittet die Kammer alle Meister, die ihre Prüfung vom 1. Januar 1966 bis zum 31. Dezember 1966 abgelegt haben, sich bei der Handwerkskammer Mannheim oder der... [mehr]

  • Witterungsbedingte Unfälle

    Kontrolle auf glatter Fahrbahn verloren

    Zu mehreren Unfällen auf glatten Straßen kam es am Wochenende im Neckar-Odenwald-Kreis. Am Samstagabend verlor ein 49-Jähriger auf der Landesstraße 518 zwischen Walldürn und Altheim in einer Kurve die Kontrolle über seinen Wagen, der daraufhin von der Fahrbahn in den Straßengraben rutschte. Nach Angaben der Polizei entstand am Pkw Sachschaden in Höhe von rund... [mehr]

Niederstetten

  • Wanderfreunde Creglingen Auf ein intensives und ereignisreiches Jahr zurückgeblickt

    2000 Teilnehmer beim eigenen Wandertag gezählt

    Die Wanderfreunde Creglingen zogen im Rahmen der Hauptversammlung unter Leitung des Vorsitzenden Manfred Hirsch Bilanz. Nach einem Jahresrückblick wurde den verstorbenen Mitgliedern Ottilie Seefried und Anni Schuch gedacht. Am Pferdemarkt in Creglingen habe man sich erneut mit einem Wagen beteiligt. Der Vorsitzende berichtete, dass an beiden permanenten Wanderwegen... [mehr]

  • Musikschule Hohenlohe Einstieg ist ab Februar möglich

    Breit gefächertes Programm für alle Altersstufen

    Ein Einstieg in die Musikschule Hohenlohe ab Februar 2016 ist möglich. Es gibt vielfältige Unterrichtsmöglichkeiten in allen Fachbereichen. Der Unterricht findet in der jeweiligen Gemeinde statt. Gemeinden des Verbandsgebietes sind Blaufelden, Gerabronn, Igersheim, Niederstetten, Schrozberg und Weikersheim. "Musik machen ist eine lebensbereichernde,... [mehr]

  • Am 23. Januar Minister kommt zur Einweihung

    Demo gegen Windpark Klosterwald

    Der Windpark Klosterwald wird, wie berichtet, am Samstag, 23. Januar, mit einem "Windspaziergang" mit Umweltminister Franz Untersteller (Grüne) offiziell eingeweiht. Der Minister wird gegen 12.45 Uhr in Erdbach erwartet. Die Bürgerinitiative (BI) "Rettet den Klosterwald" wird aus diesem Anlass eine Demonstration vor Ort veranstalten, um friedlich gegen den aus... [mehr]

  • Vortrag Dr. Walter Pfadler sprach bei CDU Creglingen und Maschinenring Östlicher Tauberkreis

    Dialog zwischen Landwirten und Verbrauchern angeregt

    Ziel einer Veranstaltung von CDU Creglingen und Maschinenring Östlicher Tauberkreis war es, in der Region weiterhin ein gemeinsames Miteinander von Landwirtschaft und Verbrauchern zu fördern. Referent Dr. Walter Pfadler zeigte in seinem Vortrag zunächst die rasante Entwicklung in der Landwirtschaft der letzten 50 Jahre auf. Da die heimische Landwirtschaft sich im... [mehr]

  • Alte Turnhalle Konzert mit der Irish-Folk-Band "Cara"

    Selbstgemacht und gefragt

    "Cara" spielen am Donnerstag, 21. Januar, um 20 Uhr in der Alten Turnhalle Irish Folk. Cara schreibt mittlerweile elf Jahre Erfolgsgeschichte. Was als "deutsche Irish-Folk Band" begann, hat sich zu einer der gefragtesten modernsten Bands des Genre mit fast ausschließlich selbst geschriebenem Material, internationalem Line-Up und weltweitem Renommée entwickelt.... [mehr]

  • Traditionelles Kuhessen

    Das traditionelle Kuhessen des Schäferhundevereins Spielbach findet am Samstag, 30. Januar, ab 12 Uhr und am Sonntag, 31. Januar, ab 11 Uhr im Vereinsheim statt. Das bei manch einem Hohenlohischen Hochzeitsessen, traditionell als Vorspeise gereichte Gericht, bekommt einen ganz neuen Stellenwert, es wird hier im Vereinsheim der Hundefreunde zu einem... [mehr]

Ratgeber

  • Kompatibilität von Druckerpatronen - Muss es wirklich das Original sein?

    Je nachdem wie viel Sie drucken, müssen Sie früher oder später die Patronen in Ihrem Tintendrucker wechseln. Dann stellt sich die Frage, ob Sie die originalen des Druckerherstellers nachbestellen oder zu kostengünstigeren, aber kompatiblen Alternativprodukten greifen. Kosten zu sparen, klingt erst einmal nicht schlecht, aber wird die Qualität der Drucke die... [mehr]

Ravenstein

  • Generalversammlung des Musikvereins Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr / Auch heuer stehen wieder viele Veranstaltungen an / Langjährige Aktive ausgezeichnet

    Engagement der Musiker ist Vorbild für die Jugend

    Harmonisch verlief die 52. Generalversammlung des Musikvereins Oberwittstadt am Samstagabend im Gemeinschaftshaus. Nach der musikalischen Eröffnung mit vier Musikstücken unter Leitung von Dirigent Christoph Stahl begrüßte Vorsitzender Andreas Eberhard die Musiker. Vielzahl von Aktivitäten Nach dem Gedenken an die verstorbenen Mitglieder ließ Schriftführerin... [mehr]

  • Unfall auf der L 1095 36-Jährige verlor Kontrolle über Fahrzeug

    Gegen Baum geprallt

    Infolge eines Fahrfehlers ist eine 36 Jahre alte Frau am Samstag gegen 14.15 Uhr auf der L 1095 zwischen Berolzheim und Rosenberg in einer Linkskurve von der winterglatten Fahrbahn abgekommen und mit ihrem Toyota gegen einen Baum gestoßen. Der Frau gelang es, sich selbst aus dem Auto zu befreien, sodass die hinzugerufenen Feuerwehrleute aus Rosenberg und... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Bistum Würzburg Psalmwort "Das Erbarmen des Herrn will ich ewig preisen" steht über dem Jahr 2016

    Freude über Hilfsbereitschaft

    "Das Erbarmen des Herrn will ich ewig preisen." Dieses Psalmwort stellt Bischof Dr. Friedhelm Hofmann über das gesamte Jahr 2016 im Bistum Würzburg. Zahlreiche Großveranstaltungen werden das Jahr 2016 bestimmen. Bischof Hofmann nimmt vom 24. bis 31. Januar am Eucharistischen Weltkongress auf den Philippinen teil. Am 14. Februar wird die bundesweite Fastenaktion... [mehr]

  • Obduktion durchgeführt

    Vieles spricht für ein Fremdverschulden

    Seit der Obduktion der tot aufgefundenen 71-Jährigen in Erlabrunn spricht vieles für ein Unfallgeschehen mit Fremdverschulden, so die Polizei gestern. Die eigens gegründete Ermittlungskommission arbeitet eng mit der Staatsanwaltschaft Würzburg an der Aufklärung des Falles zusammen. Wie bereits berichtet, war der Polizei am 5. Januar kurz vor 8 Uhr gemeldet... [mehr]

Szene

  • Vom 8. bis 10. Juli "Out & Loud"-Festival auf dem Gelände des Autohofs Strohofer

    Mekka der Metal-Fangemeinde

    Vom 8. bis zum 10. Juli öffnen sich zum dritten Male die Tore des Geländes des Autohof Strohofer, der gemeinhin lautesten Raststätte der Welt, unweit der unterfränkischen Gemeinde von Geiselwind. Dann herrscht erneut der Heavy Metal- Ausnahmezustand, wenn das Out & Loud-Festival die Region erschüttert und die Herzen mehrerer tausend Metalfans höher schlagen... [mehr]

  • Randy Hansen zu Gast in Würzburg

    Seit Jimi Hendrix' Tod 1970 gab es immer wieder Musiker, die versuchten, seine Musik so identisch wie möglich zu interpretieren. Doch so richtig gelang es wohl keinem. Seit den 80ern aber gibt es jemanden, der überraschenderweise tatsächlich in der Lage ist, Jimis original Gitarrensounds verblüffend exakt nachzuempfinden: Randy Hansen. Aber damit nicht genug:... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium Förderverein feierte sein 50-jähriges Bestehen / Rückblick auf viele Aktivitäten zugunsten der Schule

    "Qualitätssicherung der Bildungskultur"

    Mit einem Festakt in der Mensa feierte der Verein der Freunde des Matthias-Grünewald-Gymnasiums sein 50-jähriges Bestehen. [mehr]

  • Kunstverein Fünf Ausstellungen sind im laufenden Jahr im Engelsaal geplant / Bilder im Schaufenster der Stern-Apotheke

    Cartoons, Fotografien und Zeichnungen

    Im Schaufenster der Stern-Apotheke am Marktplatz in Tauberbischofsheim werden die fünf Ausstellungen des Kunstvereins Tauberbischofsheim für das laufende Jahr mit jeweils einem repräsentativen Bild vorgestellt, um einen Eindruck dessen zu vermitteln, was in den Ausstellungen zu sehen sein wird. Die Besucher erwartet im Engelsaal (Blumenstr. 5, hinter dem Rathaus)... [mehr]

  • Jugendrotkreuz Zwölf Jugendliche absolvierten Ausbildung zum Gruppenleiter

    Grundlagen für erfolgreiche Jugendarbeit gelegt

    Im Rahmen der Gruppenleiterausbildung des Jugendrotkreuzes im Kreisverband Tauberbischofsheim, haben sich zwölf motivierte Freunde des Jugendrotkreuzes als Gruppenleiter qualifiziert. Seit Oktober letzten Jahres wurde in drei Wochenendseminaren diese Ausbildung angeboten. Für den Kreisverband und dessen Ortsvereine stellt dies eine riesige Bereicherung dar, denn,... [mehr]

  • Fachschule für Sozialpädagogik Verschiedene Ausbildungsformen werden angeboten

    Heute Informationsabend im ehemaligen Bahnhof

    Informationen zu drei unterschiedlichen Formen der Erzieherausbildung gibt es am heutigen Dienstag um 18 Uhr in der Fachschule für Sozialpädagogik in Tauberbischofsheim. Schulleiterin Rita Mergler-Spies und Dozentin Monika Heer stellen die Erzieherausbildung in Vollzeit, Teilzeit und die praxisintegrierte Ausbildung in den Räumen des ehemaligen... [mehr]

  • Round Table Hilfe für Hilfsgemeinschaft und Jugendhospiz

    Konzerterlös gespendet

    Wieder einmal unterstützte der Serviceclub Round Table 172 Tauberbischofsheim die Taubertäler Hilfsgemeinschaft und den Jugendhospizdienst "Sonnenschein". Mit dem Erlös aus dem alljährlich stattfindenden Benefizkonzert "Live im Klosterhof" konnten je 1000 Euro an die beiden Organisationen gespendet werden. Zentrale Punkte der beiden Hilfsorganisationen sind die... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mit zu viel Alkohol am Steuer

    Verkehrsteilnehmer, die am Sonntagabend von einem silberfarbenen Honda Civic gefährdet wurden, sucht die Tauberbischofsheimer Polizei. Ein Zeuge verständigte kurz vor 20 Uhr die Polizei, da er hinter dem besagten Honda auf der B290 von Lauda in Richtung Distelhausen fuhr. Er hatte den Eindruck, dass der Fahrer des Wagens betrunken sei, da das Licht ausgeschaltet... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisKreisklasse B 2 Ost HerrenVfB Bad Mergentheim III - TTF Laudenbach II 9:5 1 TSV Gerabronn III 9 79:39 16:2 2 TSV Dörzbach 9 77:34 15:3 3 SC Buchenbach IV 9 74:44 14:4 4 SV Elpersheim III 9 66:43 12:6 5 FC Creglingen III 9 59:72 8:10 6 TTF Laudenbach II 10 50:72 8:12 7 TV Niederstetten 9 49:66 6:12 8 TSV Roßfeld VI 9 49:71 6:12 9 FC Langenburg II 9 48:69... [mehr]

  • TischtennisHerren Bezirksklasse MOS/BCHVfB Mosbach-Waldstadt II - Spfr. Haßmersheim 9:5 v 1 TTC Neckarger/Guttenbach 9 75:45 15:3 2 BJC Buchen II 9 74:47 15:3 3 TTC Schefflenz-Auerbach II 9 75:50 14:4 4 SV Neunkirchen 9 71:46 12:6 5 TV Mosbach II 10 75:70 10:10 6 VfB Sennfeld 9 68:61 8:10 7 TTC Limbach II 9 58:66 8:10 8 VfB Mosbach-Waldstadt II 10 54:80 6:14 9 Spfr.... [mehr]

  • TischtennisBezirksklasse TBB/Bch HerrenSV Seckach - TSV Assamstadt 8:8 TSV Tauberbischofsheim : TSV Höpfingen 9:3 1 TSV Tauberbischofsheim 12 107:28 23:1 2 FC Külsheim II 11 98:26 21:1 3 SV Niklashausen III 10 76:54 15:5 4 SC Grünenwört 10 68:60 13:7 5 FC Dörlesberg 11 71:69 12:10 6 TSV Höpfingen 12 72:75 10:14 7 TSV Assamstadt 12 73:82 10:14 8 SV Seckach 12... [mehr]

  • Tischtennis

    Klare Siege für das Spitzenduo

    Mit vier Partien setzte die Tischtennis-Bezirksliga Ost die Rückrunde fort. Klare Siege gab es dabei für die beiden führenden Teams aus Buchen und Külsheim in Limbach beziehungsweise Adelsheim II. Keine größere Mühe hatte auch Niklashausen II, um in der Pfeiferhalle gegen Lohrbach sicher zu gewinnen. Das Lokalderby zwischen Hainstadt und Hettingen endete... [mehr]

  • Tischtennis Verbandsligist SV Adelsheim ist in die Rückrunde gestartet

    Sieg und Niederlage zum Auftakt

    Der SV Adelsheim startete am Wochenende mit je einem Sieg und einer Niederlage in die Rückrunde. Während das Team am Samstag den TTV Mühlhausen mit 9:7 niederrang, musste es am Sonntag gegen den TTC Dietlingen eine 7:9-Niederlage einstecken. SV Adelsheim - TTV Mühlhausen 9:7. Einen knappen, aber verdienten 9:7-Sieg erkämpfte sich der SV Adelsheim gegen den TTV... [mehr]

  • Tischtennis Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen

    Spitzenreiter mit klarem Sieg

    Zwei Partien fanden am Wochenende in der Tischtennis Bezirksklasse Tauberbischofsheim/Buchen statt. Dabei trennten sich die Mannschaften aus Seckach und Assamstadt mit einem Remis, während der Spitzenreiter TSV Tauberbischofsheim in heimischer Halle gegen Höpfingen klar gewann. SV Seckach - TSV Assamstadt 8:8. Hart wurde in Seckach um den Sieg gerungen. Der Gast... [mehr]

  • Tischtennis Bei den Külsheimer Stadtmeisterschaften wurden spannende Spiele in den einzelnen Wettbewerben absolviert

    Sport auf hohem technischen Niveau

    Die Külsheimer Tischtennis-Stadtmeisterschaften der Erwachsenen fanden am Sonntag in der Turnhalle der Pater-Alois-Grimm-Schule statt. Es gab sieben Stunden lang spannenden und stets fairen Sport, zudem all dies, was die schnelle Sportart besonders reizvoll macht: Ballwechsel auf hohem technischen Niveau, sportliches Miteinander und oft Spannung pur. Stadtmeister... [mehr]

Walldürn

  • FN-Serie Walldürner Straßennamen (Teil 16) Josef Schirmer hat Wissenswertes und Interessantes zusammengetragen

    Geistliche haben viel bewirkt

    Die Straßennamen einer Stadt sagen sehr viel aus über ihre Bewohner und ihre Geschichte. Sie erinnern an ihre verdienstvollen Bürger, an Dichter, Lehrer, Musiker, Politiker, Schriftsteller und Theologen. Manche erinnern an uralte Flurnamen, andere erhielten die Namen der Nachbargemeinden oder befreundeter Städte. Neben diesen und anderen Straßennamen kommen in... [mehr]

  • Peter Hauk besucht Walldürn

    Gewerbe und Handel florieren

    Um sich über die positive Entwicklung von Verbandsindustriepark (VIP) und Gewerbegebiet "Spangel" zu informieren, besuchte Peter Hauk, MdL (CDU) zum Jahreswechsel die Wallfahrtsstadt. Gemeinsam mit Bürgermeister Markus Günther besuchte das Einrichtungshaus "Wohnfitz", die ZG Raiffeisen-Genossenschaft und das Steakhaus "Goldschmitts".Grund zur FreudeAuch die... [mehr]

  • Kinderprunksitzung der FG Die kleinen Besucher kamen in der Nibelungenhalle auf ihre Kosten

    Narrensamen zauberte tolle Schau auf die Bühne

    Die Kinderprunksitzung der Fastnachtsgesellschaft "Fideler Aff, die in der Fastnachtskampagne 2015/2016 bereits zum 23. Mal in einem solch großen Rahmen veranstaltet wurde, war gut besucht. Im Mittelpunkt stand ein närrisches Unterhaltungsprogramm mit zahlreichen Tanzdarbietungen von Nachwuchskräften der "Fidelen Affen" und benachbarter befreundeter... [mehr]

  • Polizei sucht Zeugen

    Sachbeschädigung und Unfallflucht

    Nach einer Sachbeschädigung sowie einem Unfall mit anschließender Flucht des Verursachers sucht die Buchener Polizei Zeugen. Zunächst befanden sich mehrere Personen am Sonntag gegen 23.45 Uhr auf dem Parkplatz der Nibelungenhalle in der Straße Vorderer Wasen in Walldürn. Mit ihren Autos machten einige von ihnen auf der schneebedeckten Fahrbahn Drift- und... [mehr]

  • Wanderung des OWK

    Weg führte nach Hettingen

    Zu einer Winterwanderung machten sich 32 Wanderer des Odenwaldklubs auf den Weg nach Hettingen. Nach der Begrüßung durch Wanderführer Günter Schmidt teilte man sich in zwei gleichgroße Gruppen. Schmidt führte seine Mitwanderer auf den Radweg Richtungen Altheim, zuerst über freies Gelände, dann durch tiefverschneiten Wald. Bei einem Windrad nach einer... [mehr]

  • Einsatzabteilung Rippberg zog Bilanz Rückblick bei der Jahreshauptversammlung

    Wehr zu 16 Einsätzen gerufen

    16 Mal wurde die Einsatzabteilung im Berichstzeitraum zu Einsätzen gerufen. Und sie hat einen guten Ausbildungsstand zu verzeichnen. Das waren zwei Aussagen bei der Jahreshauptversammlung im Feuerwehrgerätehaus. Abteilungskommandant Reinhold Link würdigte eingangs das Engagement der Feuerwehrmänner und dankte allen, die die Wehr unterstützt haben. Schriftführer... [mehr]

Weikersheim

  • Stadtmuseum Vortrag über Einigungskrieg von 1866

    Als Deutsche gegen Deutsche kämpften

    "Vor 150 Jahren - Der Einigungskrieg 1866, Die Gefechte an der Tauber". Zu diesem Thema findet ein Vortrag am Montag, 25. Januar, im Weikersheimer Stadtmuseum statt. Im Sommer vor 150 Jahren brachten die Süddeutschen Staaten ihre Armeen an Main und Tauber gegen die von Nordwesten anmarschierenden Preußen in Stellung, obwohl der Konflikt mit der Schlacht von... [mehr]

  • Schilder touchiert

    Hundert Euro Schaden richtete ein unbekannter Lkw-Fahrer in der Nacht zum Sonntag in Igersheim an und fuhr anschließend weiter, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Vermutlich entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung fuhr der Unbekannte mit seinem Laster an der Abzweigung von der Landesstraße 2251 zur B19 und geriet dabei nach links auf die... [mehr]

Wertheim

  • Dunkle Periode der Geschichte

    "Schicksalsjahr"

    "Der Zeitabschnitt unserer Geschichte, an den wir uns heute erinnern, war eine dunkle Periode im vergangenen Jahrhundert", betont die 92-jährige Rosa Marlock. Vor 70 Jahren wurde sie aus ihrer ungarischen Heimat vertrieben. In Wertheim (sie lebt in Bestenheid) fand sie eine neue Heimat. Zurückblickend schreibt sie: "Das Schicksaljahr 1946 warf seinen Schatten... [mehr]

  • Vor 70 Jahren Rosa Marlock erinnert sich an die Ankunft der Heimatvertriebenen in Wertheim

    "Wir sollten die Geschichte nicht vergessen!"

    660 deutschstämmige Frauen, Männer und Frauen kamen vor 70 Jahren, am 26. März, in einem Zug auf dem Wertheimer Bahnhof an. Sie waren aus ihrer Heimat, der Ortschaft Csobánka, aus Ungarn vertrieben worden. Zu ihnen gehörte auch die damals 22-jährige Rosa Marlock mit ihrer Mutter und ihren zwei Brüdern. Die aktuelle Flüchtlingssituation in Deutschland und die... [mehr]

  • Neue Heimat gefunden Trotz aller Widrigkeiten fühlte sich Rosa Marlock bald akzeptiert

    "Wir wissen jetzt, wo wir hingehören"

    Vor 70 Jahren wurde sie aus ihrem Dorf Csobánka in Ungarn vertrieben. Damals verlor Rosa Marlock ihre Heimat. Doch sie hat in Wertheim eine neue gefunden. Wichtig ist ihr, die Erinnerung zu bewahren. Die 92-Jährige erinnert sich an ihre Vertreibung, als ob es erst gestern gewesen wäre (siehe dazu die weiteren Berichte auf dieser Seite). "Wir wurden nicht mit... [mehr]

  • Wertheimer Tafel Mahnende Grußworte zum zehnjährigen Bestehen

    "Zeigen, dass es Armut gibt"

    Alle waren sich einig: Die Wertheimer Tafel ist eine segensreiche Einrichtung - und würde es sie nicht geben, müsste man sie erfinden. Noch besser wäre es aber, es müsste sie nicht geben. Das Diakonische Werk ist Träger von drei Tafeln im Main-Tauber-Kreis, auch der in Wertheim, eine vierte wird unter dem Dach der Caritas betrieben. Diakonie-Geschäftsführer... [mehr]

  • VHS-Filmreihe "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" heute und morgen zu sehen

    Schlechteste Sängerin der Welt

    Mit "Madame Marguerite oder die Kunst der schiefen Töne" wird in der VHS-Reihe im Wertheimer Roxy-Kino eine Frau vorgestellt, die keinen Ton halten kann, sicher aber als große Sopranistin fühlt. Zu sehen ist der Film am heutigen Dienstag um 18.15 Uhr und am morgigen Mittwoch um 20.30 Uhr. Als Xavier Giannoli im Radio eine Opernsängerin hörte, die eine... [mehr]

  • BSZ Informationen zu Berufskolleg und Beruflichen Gymnasien

    Schulwissen und berufliche Grundkenntnisse im Fokus

    Eine Informationsveranstaltung über die dreijährigen Beruflichen Gymnasien und das Kaufmännische Berufskolleg am Beruflichen Schulzentrum (BSZ) Wertheim findet am Dienstag, 26. Januar, um 19 Uhr in der Aula des Beruflichen Schulzentrums Wertheim statt. Das Kaufmännische Berufskolleg führt in zwei Jahren zur Fachhochschulreife, die - nach Nachweis einer... [mehr]

  • SSV-Faschingsabteilung Auftakt mit Rathaussturm am 5. Februar

    Start für das närrische Vergnügen

    In Urphar startet man traditionell erst an den letzten Tagen der Faschingskampagne in den "närrischen Endspurt". Einer Tradition entsprechend wird am Freitag, 5. Februar, um 19.11 Uhr, wieder das Rathaus gestürmt und Ortsvorsteher Martin Gillig der Schlüssel abgenötigt. Die "Rathausbesetzer" werden ihr närrisches Treiben anschließend im Saal des Feuerwehrhauses... [mehr]

  • Wertheimer Tafel Zehnjähriges Bestehen mit Gottesdienst und vielen nachdenklichen Worten begangen

    Viele müssen ums Überleben kämpfen

    Eigentlich ist es ein Skandal, dass es eine Einrichtung wie diese überhaupt geben muss. Dennoch wurde ihr zehnter Geburtstag jetzt gefeiert. Denn die Wertheimer Tafel ist unverzichtbar. Freude darüber, dass es sie gibt, und Dankbarkeit denen gegenüber, die sie am Laufen halten. Das war der allgemeine Tenor aller Rednerinnen und Redner, sei es im ökumenischen... [mehr]

  • BSZ informiert am 4. Februar

    Zweijährige Berufsfachschule

    Eine Informationsveranstaltung zur Zweijährigen Berufsfachschule bietet das Berufliche Schulzentrum (BSZ) am Donnerstag, 4. Februar, um 19 Uhr in der Aula der Schule an. Diese Schulart wird in Wertheim derzeit in vier Profilen angeboten: Elektrotechnik, Metalltechnik, Gesundheit und Pflege sowie Wirtschaft. Neben der beruflichen Grundbildung im Profilbereich wird... [mehr]

Würzburg

  • Klimaschutz Dr. Bu Maoliang arbeitet und forscht an der Würzburger Universität / Positive Beispiele deutscher Unternehmen untersucht

    "Bisherige Grenzen überschreiten"

    Mit einem Internationalen Klimaschutzstipendium der Humboldt-Stiftung ist Dr. Bu Maoliang an die Würzburger Universität gekommen. Würzburg. Er sucht nach Beispielen in der westlichen Wirtschaft, wie der Ausstoß schädlicher Klimagase gedrosselt werden kann. Diese könnten China als Vorbild dienen. Welchen Beitrag leisten multinational agierende Unternehmen, den... [mehr]

  • Polizeieinsatz im Bahnhof

    Fußballfans wollten gratis essen

    Nürnberger Fußballfans haben am Samstag im Hauptbahnhof Würzburg einen Polizeieinsatz verursacht. In einem im Bahnhof ansässigen Schnellrestaurant bestellten sie sich Essen im Wert von rund 15 Euro und türmten, ohne zu bezahlen. Die rund 30 Anhänger des 1. FC Nürnberg reisten nach dem Testspiel ihrer Mannschaft in Darmstadt mit der Bahn zurück nach Nürnberg.... [mehr]

  • Physikalisches Institut Radikal neues Projekt verfolgt eine gewagte Forschungsidee

    Nano-Drohnen mit Lichtantrieb

    Experiment: Ein radikal neues Projekt, das eine gewagte Forschungsidee verfolgt, steht im Physikalischen Institut in Würzburg in den Startlöchern: Es geht um Nano-Drohnen, die von Licht angetrieben und gesteuert werden. Spätestens seit große Versandhändler angekündigt haben, ihre Pakete in Zukunft mit Drohnen ausliefern zu wollen, sind kompakte... [mehr]