Fränkische Nachrichten Archiv vom Freitag, 15. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • "Aichelzer Schnäischittler" Das Programm steht / Närrisches "Highlight" am 30. Januar

    Coole Musik, tolle Tänze und vieles mehr im Angebot

    "Goweddl zu, Volksbank geschlosse, doch Schnäischittler sen für alle(s) offe": Man darf gespannt sein, was den "Aichelzer Schnäischittlern" im Rahmen ihrer Prunksitzung zu diesem Jahresmotto so alles einfällt. Das närrische "Highlight" findet mit viel cooler Musik von DJ Neos, mit närrischem Gebabbel, jeder Menge akustischer "Goweddls" und tollen Tänzen am... [mehr]

Aschaffenburg

  • Kommission gebildet Fremdverschulden könnte eine Rolle gespielt haben

    Tod einer Frau gibt Rätsel auf

    Nach dem Tod einer 71-Jährigen am 5. Januar in Erlabrunn (Landkreis Würzburg) und den Hinweisen darauf, dass ein Fremdverschulden in diesem Fall eine Rolle gespielt haben könnte, hat mittlerweile die Verkehrspolizeiinspektion Würzburg-Biebelried in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg die Ermittlungen übernommen. Mittlerweile spricht vieles... [mehr]

Bad Mergentheim

  • Kultur "Klufti-Show" mit Volker Klüpfel und Michael Kobr im ausverkauften Kursaal in Bad Mergentheim

    Erfrischende und spritzige Vorträge

    Eine unterhaltsame Darbietung der besonderen Art erlebten am Mittwochabend die Zuschauer im ausverkauften Kursaal bei der "Klufti-Show" der Erfolgsautoren Volker Klüpfel und Michael Kobr, die von der Bad Mergentheimer Buchhandlung "Moritz und Lux" präsentiert wurden. Klüpfel und Kobr schreiben Regionalkrimis - ein Genre, das sich seit Jahren weitgehend großer... [mehr]

  • Kultur Chor "Cappella Nova" führt in der Bad Mergentheimer Schlosskirche Bachs h-moll-Messe auf

    Fesselnd, facettenreich und ausdrucksintensiv

    Mit einem über fünfminütigen (es hätten gut und gerne auch zehn Minuten sein können) Schlussapplaus wurde in der voll besetzten Bad Mergentheimer Schlosskirche die jüngste, knapp zweistündige Aufführung des überregional bekannten und renommierten Chors "Cappella Nova" unter seinem Leiter Walter Johannes Beck gefeiert: Kein geringeres Werk als... [mehr]

  • Nach Unfall geflüchtet

    Mehrere Hundert Euro Sachschaden hinterließ ein Unbekannter nach einem Unfall in Bad Mergentheim. Ein 24-Jähriger parkte seinen Opel am Montag, kurz nach 7 Uhr auf dem Parkplatz der Stadtverwaltung im Bereich der Zaisenmühlenstraße. Als er am Dienstagnachmittag zurückkam, sah er, dass ein Unbekannter mit dessen Pkw an seinem Wagen hängen geblieben war. Trotz... [mehr]

  • Stadtbücherei Bad Mergentheim Auch 2016 bietet die Einrichtung wieder ein abwechslungsreiches Programm

    Neues Jahr bringt jede Menge Lesefreude

    Die Stadtbücherei Bad Mergentheimer bietet auch 2016 wieder ein tolles Programm. Das neues Jahr bringt jede Menge Lesefreude. [mehr]

  • Am 12. März Kulinarische Bustour durch Bad Mergentheim

    Stilvoll regionale Spezialitäten entdecken

    Die Bad Mergentheimer Tourist-Information macht gemeinsam mit dem "Dehoga" und sechs Hotels der Kurstadt am 12. März ein besonderes Angebot: Stilecht im historischen Oldtimerbus von Hotel zu Hotel fahren und dabei kulinarische Spezialitäten aus der Region probieren. Wer teilnehmen möchte, sollte sich jetzt anmelden. Schon bevor das große Internationale... [mehr]

  • Wechsel in der Kinderarztpraxis Tröster/Schmitt Dr. Tröster verabschiedet sich nach 25 Jahren vor Ort in den Ruhestand / Dr. Schott ist sein Nachfolger

    Über 20 000 kleine Patienten versorgt

    "Wenn ich schwierigere Fälle gut abklären und kranken Kindern helfen konnte, war ich glücklich", sagt Dr. Rudolf Tröster. Er hört als Bad Mergentheimer Kinderarzt auf. [mehr]

  • Schützen-Corps Umfassendes Programm

    Zahlreiche Termine

    Als Adjutand-Leutnant und Schriftführer des Historischen Schützen-Corps, der auch für das "HSC-Mitteilungsblättle" zuständig ist, hat Günther Etzl jetzt seinen Wohnsitz in der Kurstadt verlegt. Die Januar-Ausgabe, die noch dem "Kalten Markt" in Ellwangen erschienen ist, weist auf eine Reihe von Terminen im ersten Quartal 2016 hin. Nachdem am Sonntag, 17.... [mehr]

Boxberg

  • Diamantene Hochzeit Anton und Lina Lindner gaben sich vor 60 Jahren das Ja-Wort

    Beim TSV stark engagiert

    Auf sechzig Jahre gemeinsamen Lebensweg blickten gestern die Eheleute Anton und Lina Lindner, geborene Scherer, in Schweigern zurück. Vor 60 Jahren, am 14. Januar 1956, gaben sie sich in Unterschüpf das Ja-Wort. Sechs gemeinsame Jahrzehnte liegen hinter den Eheleute, in denen sie viele Höhen und Tiefen meisterten. Besonders in den Anfangsjahren war das Leben für... [mehr]

  • Tischtennisclub Bobstadt Ortsmeisterschaften ausgetragen

    Christian Behringer und Janina Rumm setzten sich durch

    Der TTC-Bobstadt veranstaltete seine Tischtennis-Ortsmeisterschaften. Unter den Teilnehmern wurde in vier ausgespielten Klassen, die Besten ermittelt. Der Vormittag stand ganz im Zeichen des Tischtennisnachwuchses. Nach spannenden Spielen gewann bei den Schülern Jannik Quenzer den Pokal vor Kai Kappes und Xena Ulshöfer. Die Klasse der Schülerinnen und Mädchen... [mehr]

Buchen

  • Im Regierungsbezirk Stuttgart Abschlussnote von 1,1

    Erfolg für Marcel Edelmann

    Marcel Edelmann aus Einbach hat die Abschlussprüfung zum Landwirtschaftsmeister im Regierungsbezirk Stuttgart als Bester abgelegt. Der 35-Jährige Familienvater erreichte einen Notenschnitt von 1,1. Anders als die anderen 13 Teilnehmer ließ sich Edelmann nicht drei Jahre Zeit, um sich auf die Prüfung vorzubereiten. Er eignete sich das Prüfungswissen... [mehr]

  • "Getzemer Narre"

    FG enthüllte den Jahres-Orden

    Bei der Fastnachtsgesellschaft "Getzemer Narre" ist es seit vielen Jahren Usus, die Kampagne unter ein Motto zu stellen, das die Gesellschaft berührt. Dabei ist der Bogen der Themen offen und recht weit gespannt - mal kommunal oder regional, mal große Politik oder Weltgeschehen. Für die Kampagne 2016 haben sich die Obernarren nun ein themenübergreifendes Motto... [mehr]

  • Feuerwehren im Einsatz

    Hackschnitzel gerieten in Brand

    Wegen zwei Bränden mussten die Freiwilligen Feuerwehren Buchen und Walldürn am Mittwoch ausrücken. Kurz nach 11 Uhr wurden die Einsatzkräfte verständigt, weil sich Holzhackschnitzel in einer Firma in Walldürn entzündet hatten. Angestellten des Betriebs gelang es jedoch noch vor Eintreffen von Feuerwehr und Polizei, den Brand zu löschen. Der Sachschaden... [mehr]

  • Runder Geburtstag Die frühere Regionalfrauenreferentin Rita Schüle wird heute 70 / Neugier und Interesse auf Kommendes bewahrt

    Menschen zu begegnen macht ihr Leben spannend

    Menschen begegnen, sie begleiten und ihnen helfend zur Seite stehen: Für Rita Schüle gibt es keinen schöneren Lebensinhalt als den, sich mit Menschen zu beschäftigen - nicht nur beruflich. Denn vor acht Jahren, als sie in die Freistellungsphase ihrer Altersteilzeit wechselte, stand für die frühere katholische Regionalfrauenreferentin der Region Odenwald-Tauber... [mehr]

  • Unterbringung Rund 60 Syrer und Iraker sind gestern in die Leichtbauhallen in Buchen eingezogen

    Winterkälte ist kein Problem

    Die ersten Flüchtlinge sind in Buchen angekommen. Gestern haben rund 60 Syrer und Iraker die Leichtbauhallen auf dem Parkplatz "Am Ring" bezogen. Oberstudienrätin Dorothee Rittmann-Minninger, die das Projekt Asyllotsen als Hilfe für junge Flüchtlinge an der Zentralgewerbeschule initiiert hat, steht die Freude ins Gesicht geschrieben. Rund 160 Laugenbrezeln haben... [mehr]

Fechten

  • Fechten

    Hohenlohe-Cup in Künzelsau

    Der Fecht-Club Würth Künzelsau richtet am Samstag, 23. Januar, zum zweiten Mal das internationale Fechtturnier um den Hohenlohe-Cup im Herrensäbel aus. Dabei duellieren sich die besten deutschen Fechter der Altersklasse U20 mit ihren ausländischen Konkurrenten. Auch in diesem Jahr ist der Wettkampf das letzte Qualifikationsturnier für die Europa- und... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Blumen im Winter

    Hallo Kinder. Kalt ist es draußen wieder geworden, nicht? Viele von Euch werden sie gar nicht kennen. Die Rede ist von den schönen kristallenen Erscheinungen an Fensterscheiben im Winter - Eisblumen genannt. Bei Menschen, die vor 1980 geboren wurden, weckt der Begriff dagegen Erinnerungen an die kalten Winter ihrer Kindheit, in denen sie mit ihren Fingern die... [mehr]

Fussball

  • Futsal-Kreismeisterschaft

    Aaron war's, nicht Simon

    In die Berichterstattung zur Endrunde der A- und B-Junioren um die Futsal-Kreismeisterschaft (siehe FN vom 13. Januar) hat sich leider ein Fehler eingeschlichen. Bei den B-Junioren entschied die Halbfinal-Begegnung gegen den FV Lauda ein Treffer von Aaron (nicht Simon) Tomic für die SG Uissigheim, die sich schließlich auch im Endspiel gegen die SG Grünsfeld knapp,... [mehr]

  • Frauenfußball Zehn Mannschaften ermitteln Bezirksmeister

    Endrunde in Schrozberg

    Im Rahmen der "Pelada-Bezirkshallenmeisterschaft der Frauen" im Fußball-Bezirk Hohenlohe fand das Qualifikationsturnier der Kreis-, Bezirks- und Regionenligisten in Ilshofen statt. Gruppe 1: TSV Ilshofen - Spvgg Gammesfeld 0:1, SV Morsbach - SGM Onolzheim/Goldbach 0:0, TSG Schwäbisch Hall II - Spvgg Gammesfeld 0:2, SV Morsbach - TSV Ilshofen 1:0, TSG Schwäbisch... [mehr]

  • Fußball

    Hallenturnier in Höpfingen

    Das 24. Gottfried-Gerig-Hallenfußball-Gedächtnisturnier findet am Sonntag, 17. Januar, ab 13 Uhr in Höpfinger Sporthalle statt. Traditionell sind bei diesem "Budenzauber" Fußball-Seniorenteams der Verwaltungsgemeinschaft Walldürn-Höpfingen-Hardheim am Start und wetteifern um den von Martin Gerig gestifteten Wanderpokal. So kämpfen in Gruppe A Titelverteidiger... [mehr]

Fußball

  • Fußball Zwölf Anwohner am Dallenberg ziehen vor Gericht

    Lärmbelästigungen aus dem VIP-Zelt

    Trotz der Verbesserungen am Stadion haben zwölf Dallenberg-Anwohner ihre Klagen gegen die Stadt Würzburg wegen der erlassenen Umbaugenehmigungen nicht zurückgezogen. Die Kläger der Bürgerinitiative (BI) Würzburg-Dallenberg wollen nach gescheiterten Gesprächen mit dem Verein Kickers Würzburg vor Gericht ziehen, obwohl der Umbau der Drittliga-Arena nach Angaben... [mehr]

  • Fußball In der 3. Liga laufen die Vorbereitungen auf die Rückserie überall auf Hochtouren

    Sonnenhof "bastelt" am Spielerkader

    Die SG Sonnenhof Großaspach bastelt weiter am Kader für die Rückserie in der 3. Liga. Die Schwaben verlängerten nun den Vertrag von Tim Röttger. Der 30 Jahre alte Mittelfeldspieler, erst im Sommer vom West-Regionalligisten FC Viktoria Köln zum Tabellenzweiten gewechselt, verlängerte seinen auslaufenden Vertrag um zwei Jahre bis zum 30. Juni 2018. "Er hat... [mehr]

Grünsfeld

  • Holzhackschnitzel-Anlage

    Infoabend

    Ein Infoabend über eine Holzhackschnitzel-Gemeinschaftsanlage in Vilchband findet am Dienstag, 26. Januar, für alle interessierten Bürger statt. Beginn ist um 19 Uhr im Bürgerheim. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Wessels folgt die Einführung in das Thema und Vorstellung der Machbarkeitsstudie durch Frank Künzig, Geschäftsführer der Energieagentur in... [mehr]

Handball

  • Handball Bezirksliga Süd TG Höchberg II - SG Randersacker 21:28 SG Randersacker - HSG Mainfranken II 41:9 SpVgg Giebelstadt - TV Ochsenfurt 22:19 TV Marksteft II - SV Michelfeld 22:19 TG Höchberg II - TG Heidingsfeld II Sa. 15.30 Uhr SG Randersacker - TV Marksteft II Sa. 18.00 Uhr HSV Main-Tauber - TV Ochsenfurt Sa. 19.30 Uhr SpVgg Giebelstadt - HSG Mainfranken II... [mehr]

  • Handball Heimspieltag für die Teams des TSV Buchen

    "Erste" will Wiedergutmachung

    Für die Handballer des TSV Buchen steht der erste Heim-Spieltag im Jahr 2016 in der heimischen Sport- und Spielhalle auf dem Programm. Die erste und zweite Herrenmannschaft des TSV ist nach den Niederlagen gegen den TSB Horkheim II und gegen Bad Friedrichshall auf Wiedergutmachung aus. Ab 13 Uhr am Samstag spielt die weibliche D-Jugend gegen die HSG Heuchelberg. Die... [mehr]

  • Handball Erstes Spiel der Rückrunde gegen den TV Hemsbach

    "Wir wollen zeigen, dass wir es können"

    In der Handball-Landesliga Nord empfängt die HG Königshofen/Sachsenflur am Sonntag, 17. Januar, in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen den TV Hemsbach. Anwurf zu diesem ersten Spiel der Rückrunde ist um 17.30 Uhr. Als die HG Königshofen/Sachsenflur am 19. September ihr erstes Spiel in der Saison 2015/2016 gegen Hemsbach bestritt und am Ende mit 23:27 verlor,... [mehr]

  • Handball TV Hardheim möchte die Hinrunden-Niederlage gegen den TV Friedrichsfeld wettmachen

    Angriffe cleverer ausspielen

    Nach der kurzen Winterpause steigt der TV Hardheim am morgigen Samstag wieder ins Spielgeschehen der Handball-Badenliga ein. Die Hälfte der insgesamt 26 Begegnungen hat der TVH absolviert und kann mit dem bisherigen Abschneiden zufrieden sein. Zusammen mit den Teams aus Viernheim und Pforzheim nehmen die Erftäler derzeit den fünften Tabellenplatz ein und zählen... [mehr]

  • Handball Frauenteam der HG Königshofen/Sachsenflur auf Reisen

    Der Blick geht nach vorne

    Nach der hohen Auswärtsniederlage am vergangenen Wochenende in Ketsch galt es für die Damen der HG Königshofen/Sachsenflur, das Spiel abzuhaken und den Blick auf das kommende Wochenende zu richten, denn dort stehen die Chancen, dass die Damen in Rot punkten können, weitaus besser. Am morgigen Samstag muss man zum zweiten Auswärtsspiel in Folge im neuen Jahr.... [mehr]

  • Handball In der 3. Liga Ost nimmt der TV Kirchzell mit dem Heimspiel gegen den HC Elbflorenz den Kampf um den Klassenerhalt wieder auf

    Die ersten Partien des neuen Jahres haben es gleich in sich

    Mit einem Heimspiel gegen das Top-Team aus Elbflorenz startet der TV Kirchzell ins Handballjahr 2016 und beginnt von neuem den Kampf um den Klassenerhalt in der 3. Liga Ost. Anwurf der Partie ist am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Parzival Halle Amorbach. Die spielfreien Tage hat man genutzt, um sich neu einzustimmen. Alle Sorgen ist der TVK dennoch nicht... [mehr]

  • Handball Der TSV Malsch wird selbstbewusst zum Auswärtsspiel bei der HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim fahren

    HSG zielt auf nächsten Heimsieg

    Mit einem denkbar knappen Sieg beim höher eingestuften TSVG Malsch sicherte sich Aufsteiger HSG Dittigheim/Tauberbischofsheim zum Saisonauftakt im September gleich die ersten beiden Punkte in der Handball-Landesliga. Werteten viele Kritiker diesen Erfolg noch als "Eintagsfliege" ab, so wurden sie inzwischen eines Besseren belehrt. Lange hielten sich die... [mehr]

  • Handball Tabellenführer TV Ochsenfurt gastiert

    HSV möchte wieder in die Spur finden

    In der Handball-Herren-Bezirksliga-Süd Unterfranken hat der HSV Main-Tauber am morgigen Samstag um 19.30 Uhr in der Sporthalle 1 in Bestenheid den TV Ochsenfurt zu Gast. Die Weihnachtspause ist endlich vorbei, und der HSV Main-Tauber bekommt es im ersten Spiel des neuen Jahres direkt mit dem Tabellenführer aus Ochsenfurt zu tun. Für die Wertheimer ist es nach... [mehr]

Hardheim

  • Eröffnungssitzung des Höpfinger Gemeinderates Kommunalpolitische Standortbestimmung durch Bürgermeister Adalbert Hauck

    "Das Gesicht Höpfingens ändert sich"

    Eine Kommunalpolitische Standortbestimmung sowie eine Vorschau auf potenzielle Entwicklungsmöglichkeiten standen im Mittelpunkt der Eröffnungssitzung des Höpfinger Gemeinderates. In der sehr gut besetzten Obst- und Festhalle hieß Bürgermeister Adalbert Hauck am Mittwochabend die zahlreichen Bürger und Vertreter des öffentlichen Lebens willkommen, darunter MdL... [mehr]

  • Rede von Andreas Fürst

    "Mit Flächen sparsam umgehen"

    Das Schlusswort in der Eröffnungssitzung 2016 des Gemeinderates blieb dem stellvertretenden Bürgermeister Andreas Fürst vorbehalten. Dieser griff zwei Themen auf, die bei den Vorrednern keine Erwähnung gefunden haben. Zunächst widmete Fürst sich der Erweiterung des Verbandsindustrieparks in Walldürn. Dass hierfür landwirtschaftliche Flächen benötig werden,... [mehr]

  • Höpfinger Gemeinderat Roland Stolz verlässt nach 26 Jahren das Gremium auf eigenen Wunsch / SPD-Fraktionsvorsitzender und stellvertretender Bürgermeister

    Abschied von einem "vorbildlichen Bürgervertreter"

    In der Eröffnungssitzung des Höpfinger Gemeinderates wurde Roland Stolz, der dem Gemeinderat über 26 Jahre angehörte und nun auf eigenen Wunsch aus familiären Gründen ausscheidet, verabschiedet. "Der Gemeinderat hat dem aus Respekt vor Stolz' langjähriger Zugehörigkeit und großartigen Arbeit im Gemeinderat jedoch nur schweren Herzens zugestimmt, denn sein... [mehr]

  • Gemeinderatssitzung in Höpfingen Johann Wellie, Monika Pahl und Walter Brix spendeten bereits zum 50. Mal ihren kostenbaren Lebenssaft

    Gemeinde und DRK ehrten engagierte Blutspender

    Bürgermeister Adalbert Hauck ehrte bei der Eröffnungssitzung des Höpfinger Gemeinderates zusamen mit dem Vorsitzenden des DRK-Ortsvereins, Norbert Kuhn, dessen Stellvertreter Helmut Häfner und Ortsvorsteher Helmut Hartmann insgesamt 25 Bürger für mehrmaliges, unentgeltliches Blutspenden. Für zehnmaliges Spenden erhielten Adelheid Gerig, Andreas Reinhardt,... [mehr]

  • 1200 Euro Schaden

    Leitplanken beschädigt

    Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro hat ein bislang unbekannter Verursacher bei einem Unfall in Hardheim hinterlassen. Zwischen 5. und 12. Januar war der Unbekannte mit seinem Fahrzeug auf der B 27 zwischen Hardheim und Weikerstetten unterwegs. Mit seinem Wagen kam er nach links von der Fahrbahn ab und streifte die Leitplanke. Das Fahrzeug wurde abgewiesen,... [mehr]

  • Das Sportheim an der Querspange ist eine beliebte Einrichtung Ehepaar Haberstroh beendet aus Alters- und Gesundheitsgründen zum 31. Januar seine Arbeit

    TV Hardheim ist auf Pächtersuche

    Das Sportheim des TV Hardheim ist nicht nur eine traditionsreiche, sondern auch beliebte Einrichtung, die regelmäßig gut frequentiert ist. Im Sportheim stehen nun personelle Veränderungen an: Zum 31. Januar gehen Peter und Stefanija Haberstroh, die im Januar 2007 die Speisegaststätte übernommen haben, in den Ruhestand. Die Suche nach einem Nachfolger oder einer... [mehr]

  • Es steht wieder einiges an

    Vorhaben 2016

    Nach den Ausgaben für die Straßenneugestaltung im Vorjahr könne man nur bescheidene Rücklagen bilden, weil mit weniger Zuweisungen zu rechnen sei, blickte Bürgermeister Hauck auf das gerade begonnene Jahr. Folgende Maßnahmen stünden 2016 an: weitere Reparaturen an Straßen, Feldwegen und der Festhalle, Ausbau und Fertigstellung der Kirchenstraße, Heizanlagen... [mehr]

  • Otto Lauer starb mit 86 Jahren Geschätzt als Hausmetzger und Gemeindebediensteter

    Weithin bekannter Ur-Erfelder

    Otto Lauer war als Hausmetzger, als Erfelder Waagmeister und Mitarbeiter im Hardheimer Gemeindebauhof bekannt und geschätzt. Nach dem Tod seiner Frau Anna lebte er zuletzt im Baulandhaus in Hardheim. Er starb im Alter von 86 Jahren. Die Beerdigung findet am Samstag, 16. Januar, um 14.30 Uhr statt. Seelenamt am Donnerstag, 21. Januar, um 18.30 Uhr.Gelernter... [mehr]

Heilbronn

  • Mann ausgeliefert Mutmaßlicher Serieneinbrecher sitzt in Untersuchungshaft

    Polizei verzeichnet Ermittlungserfolg

    Einen Ermittlungserfolg gegen einen mutmaßlichen Serieneinbrecher verzeichneten Beamte des Heilbronner Polizeipräsidiums Ende vergangenen Jahres. Für mindestens 13 Einbrüche im Stadt- und Landkreis Heilbronn, Neckar-Odenwald-Kreis sowie dem Rhein-Neckar-Kreis dürfte ein 29-Jähriger verantwortlich sein, der im November in der Schweiz aufgrund eines dort... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Alarm ausgelöst

    Ein Einbrecher drang in der Nacht zum Donnerstag in eine Gaststätte in Gaildorf ein. Nachdem er die Zugangstüre aufgehebelt hatte, löste er gegen 2.20 Uhr in der Gaststätte einen Alarm aus, der ihn in die Flucht schlug. Er richtete einen Sachschaden von 1000 Euro an..

  • Landesgartenschau 2016 in Öhringen Berauschende Floristik, fantastische Spielplätze und viel Kultur im Angebot

    Buntes Programm direkt am Limes

    Die Landesgartenschau 2016 in Öhringen versprüht Lebenslust am Limes. Hierzu ist für die Besucher ein buntes Programm geboten. [mehr]

  • Geoinformationen "HOKis"-Datenbanken für jedermann jetzt auch mobil nutzbar

    Exakte Einblicke, wenig Klicks

    Geoinformationen gewinnen in fast allen privaten und öffentlichen Lebensbereichen immer mehr an Bedeutung. Satellitengestützte Navigation, Verkehrsmeldungen und der Wetterbericht sind ohne Geoinformationen nicht mehr vorstellbar. Auch die Fachämter des Hohenloher Landratsamtes führen und nutzen bereits seit mehreren Jahren in ihrem Geografischen... [mehr]

  • 28. Januar "Busch-Trio" gastiert in Schwäbisch Hall

    Führendes Ensemble mit großer Ausdruckskraft

    Das "Busch Trio" tritt am Donnerstag, 28. Januar, um 20 Uhr im Neubau in Schwäbisch Hall in der Besetzung Mathieu van Bellen (Violine), Ori Epstein (Violoncello) und Omri Epstein (Klavier) auf. Benannt nach dem legendären Geiger Adolf Busch, hat sich dieses junge Ensemble zum führenden englischen Klaviertrio seiner Generation entwickelt. Es erspielte bereits viele... [mehr]

  • Hoher Schaden

    Bei einem Verkehrsunfall entstand am Mittwoch Sachschaden in Höhe von etwa 27 000 Euro. Eine 25-Jährige war mit einem BMW Z4 auf der Neuenstadter Straße in Richtung Heilbronner Straße unterwegs, als sie vermutlich aus Unachtsamkeit auf den vorausfahrenden BMW eines 51-Jährigen auffuhr. Dieser hatte seinen Wagen aufgrund eines Rückstaus vor einer roten Ampel... [mehr]

  • In Gewahrsam

    Ein 35-Jähriger wollte trotz Aufforderung der Geschäftsleitung einen Einkaufsmarkt am Mittwochabend nicht verlassen. Der Mann war offensichtlich stark alkoholisiert. Einer hinzugezogenen Streife des Polizeireviers Künzelsau gegenüber zeigte er sich ebenfalls uneinsichtig und aggressiv. Schließlich mussten ihm die Beamten Handschellen anlegen und über Nacht in... [mehr]

  • Haller Anlagencafé Vinyl und Jazz zum Jahresanfang

    Mit Profis jammen

    Das Anlagencafé präsentiert ein "Tanzcafé" am Samstag, 16. Januar (21 Uhr) und eine Openstage des Jazzclubs Schwäbisch Hall am Donnerstag, 21. Januar (19.30 Uhr). Nach vielen Monaten Pause rafft sich das AK-DJ-Team wieder auf, wuchtet die Plattenspieler ins Café, packt das Vinyl aus und stöpselt die Kopfhörer ein. Am 16. Januar, gibt es für Tanzwütigen... [mehr]

  • Schwäbisch Hall Pkw-Lenker richtet einigen Schaden an

    Rücksichtslos im Straßenverkehr

    Rücksichtslos verhielt sich am Mittwochnachmittag der Fahrer eines Peugeots. Er verursachte mehrere Schäden und flüchtete. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Peugeot kontra Polo Der Peugeot fuhr gegen 17.40 Uhr zunächst auf einen Polo auf, dessen 32-jährige Fahrerin an der Stoppstelle in der Katharinenstraße angehalten hatte. Die Polo-Fahrerin ließ... [mehr]

  • Schwer verletzt

    Ein 54 Jahre alter Fußgänger wurde am Mittwoch beim Zusammenprall mit einem Pkw schwer verletzt und stationär ins Krankenhaus gebracht. Der Fußgänger trat auf Höhe des Grauwiesenwegs gegen 22.10 Uhr vermutlich unvermittelt auf die Einkornstraße. Dort wurde er von einem Skoda erfasst, dessen 65-jähriger Fahrer zwar noch bremste und auswich, den Kontakt des... [mehr]

  • Spiegel abgetreten

    Zwei j Männer im Alter von 19 und 26 Jahren traten am Mittwoch kurz vor Mitternacht den Außenspiegel eines Autos ab. Dabei wurde sie vom Eigentümer beobachtet, der mit den Tatverdächtigen zum Polizeirevier kam. Nach den durchgeführten Sofortmaßnahmen und ausgetauschten Personalien, sollten die Männer das Polizeigebäude wieder verlassen. Dies vor allem... [mehr]

Külsheim

  • Wanderverein In Hauptversammlung positive Bilanz gezogen

    Alle Vorstandsmitglieder bestätigt

    Die Jahreshauptversammlung des Eiersheimer Wandervereins fand nun im Gemeindezentrum statt. Bei den Neuwahlen wurden die Vorstandsmitglieder in ihren Ämtern bestätigt. Nach der Eröffnung durch den Vorsitzenden Roland Baumann folgte der Bericht von Schriftführer Gerd Hörner. Wie er sagte, nahmen an den vier Familienwanderungen, einer Winterwanderung und beim... [mehr]

  • Auto erfasst Radfahrer

    Ein 22-jähriger Radfahrer wurde am Dienstag gegen 17.30 Uhr beim Überqueren der Staatsstraße 2315 bei Hasloch angefahren. Der Mann wollte offensichtlich, auf seinem sein Fahrrad fahrend, die Straße überqueren, als er von einem aus Richtung Kreuzwertheim kommenden Pkw am Hinterrad erfasst und zu Boden geschleudert wurde. Der 22-Jährige wurde noch vor Eintreffen... [mehr]

  • Eisglätte wird Fahrerin zum Verhängnis

    Auf wohl eisglatter Fahrbahn kam eine 75-jährige Mercedes-Fahrerin am Mittwoch gegen 9.45 Uhr mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn und krachte dort gegen einen entgegenkommenden Bus. Der Zusammenstoß ereignete sich auf der Kreisstraße 2829 zwischen Hundheim und Dörlesberg. Bei dem Zusammenprall erlitten die Frau sowie der 49-jährige Busfahrer Verletzungen. Zur... [mehr]

  • Fahrzeuge streiften sich

    Frontalcrash gerade noch verhindert

    Zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Lastwagen kam es am Mittwochvormittag gegen 10 Uhr im Einmündungsbereich der Lengfurter Straße/Staatsstraße 2315 in Kreuzwertheim.Lkw kann ausweichenEin 87-jähriger Citroën-Fahrer schätzte beim Einbiegen in die Staatsstraße den Abstand zu einem nahenden, vorfahrtsberechtigten Lastwagen wohl falsch ein. Der... [mehr]

  • Eiersheimer Musikanten Eddy und Kurt Hauck zu Ehrenmitgliedern ernannt

    Jahr mit vielen Höhepunkten

    Die Eiersheimer Musikanten trafen sich nun im Gemeindezentrum vollzählig zur Jahreshauptversammlung. Vorsitzende Janina Rückert freute sich mit ihnen über das gelungene 90. Vereinsjahr mit vielen musikalischen Höhepunkten. Besonders hob die Vorsitzende den "Böhmisch-mährischen-Frühling" hervor, bei dem auf die Vereinsgeschichte zurückgeblickt wurde. Ein... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • 600 Jahre Königshöfer Messe Erlös des Messekalenders kommt dem Bildungsprojekt "Lernen auf Reisen" des Bildungswerks der Deutschen Schausteller zu Gute

    4000 Euro für Schausteller-Kinder

    Zum Jubiläum der Königshöfer Messe brachten die Fränkischen Nachrichten mit Unterstützung einiger Sponsoren einen Messekalender heraus. Der Erlös wurde nun an Vertreter der Schaustellerverbände übergeben. [mehr]

  • Aufgefahren

    Nur leicht verletzt wurde ein 48-Jähriger bei einem Unfall am Mittwochmorgen in Königshofen. Ein Mann fuhr gegen 6.30 Uhr mit seinem Renault auf der Hauptstraße in Richtung Bad Mergentheim. Als er verkehrsbedingt bremsen musste, sah dies ein hinter ihm fahrender 27-Jähriger nach Polizeiangaben offensichtlich zu spät, so dass sein Pkw gegen das Heck des Renault... [mehr]

  • Polizeibericht

    Mann bei Unfall schwer verletzt

    Schwere Verletzungen erlitt ein 36-Jähriger bei einem Unfall am Mittwoch. Der Mann fuhr gegen 7.40 Uhr auf der Kreisstraße zwischen Unter- und Oberbalbach, als sein Pkw nach Polizeiangaben nach links von der Fahrbahn abkam, zwei Leitplanken touchierte, 50 Meter im Grasstreifen entlang der Fahrbahn weiterschleuderte und am Ende regelrecht in das dortige Bachbett... [mehr]

Leserbriefe Hardheim

  • Leserbrief Zu "BGN will entschlossen gegen den geplanten Windpark weiterkämpfen" (FN 14. 1.)

    Bürgern Einflussnahme ermöglichen

    In unserem Bericht in der gestrigen Ausgabe der Fränkischen Nachrichten über eine Sitzung der Bürgerinitiative BGN kommt leider nicht deutlich rüber, was genau die BGN moniert. Deshalb im Folgenden eine Ergänzung: Von übergeordneten Politikern (zum Beispiel MdB Gerig) wurden die Gemeinden klar darauf hingewiesen, dass im Bereich Kornberg/Dreimärker nicht gegen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Wahlkampf Distelhäuser Brauerei sagt Veranstaltung mit AfD-Politiker Björn Höcke ab / Stadt Wertheim verweist auf das Recht der Versammlungsfreiheit

    "Linker Mob" und "geistige Brandstifter"

    Mit Björn Höcke und Alexander Gauland hat die AfD zwei ob ihrer Äußerungen umstrittene Politiker in den Landkreis eingeladen. Eine Initiative mobilisiert gegen die Veranstaltungen. [mehr]

  • Gemeinschaftseinrichtungen Im Kreis stehen momentan 1354 Plätze für die vorläufige Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung

    Familien haben Unterkünfte bezogen

    Der Landkreis hat neue Gemeinschaftsunterkünfte in Külsheim und Eubigheim eingerichtet. Mittlerweile sind Familien und Alleinerziehende mit Kindern eingezogen. In Külsheim hat die Stadtverwaltung ein Gebäude in der ehemaligen Kaserne zur Verfügung gestellt. Der Landkreis und die Stadt wollen das Gebäude künftig gemeinschaftlich nutzen: für die vorläufige... [mehr]

  • Auszeichnung des Landes Bewerbung bis 15. April

    Firmen unterstützen Ehrenamt

    Innenminister Reinhold Gall hat die Auszeichnung "Ehrenamtsfreundlicher Arbeitgeber im Bevölkerungsschutz" gestiftet. Ausgezeichnet werden Unternehmer, die ihre Mitarbeiter bei der Ausübung des Ehrenamts im Bevölkerungsschutz unterstützen und damit den Wert ehrenamtlicher Leistungen für die Sicherheit und den Zusammenhalt in der Gesellschaft anerkennen. An der... [mehr]

Mosbach

  • Mudauer Gemeinderat Bürgermeister Dr. Norbert Rippberger legte Jahresaushalt vor / Geplante Investitionen in die Infrastruktur

    300 000 Euro für schnelles Internet

    Bei der jüngsten Sitzung des Mudauer Gemeinderats stand unter anderem die Einbringung des Haushaltsplanes 2016 an. [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • Serieneinbrecher 29-Jähriger für mindestens 13 Einbrüche verantwortlich

    Mutmaßlichen Täter ausgeliefert

    Einen Ermittlungserfolg gegen einen mutmaßlichen Serieneinbrecher verzeichneten Beamte des Heilbronner Polizeipräsidiums Ende vergangenen Jahres, wie einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft und des Polizeipräsidiums Heilbronn von gestern zu entnehmen ist. Für mindestens 13 Einbrüche im Stadt- und Landkreis Heilbronn, Neckar-Odenwald-Kreis sowie... [mehr]

Niederstetten

  • Beim Empfang Bürgerehrennadel für außerordentliche Verdienste verliehen

    Große Ehre für Isolde Menikheim

    Ehrungen sind beim Rossmarkt-Empfang üblich, diesmal gab es aber noch eine ganz besondere: Isolde Menikheim wurde für ihre außerordentlichen Verdienste um das Ehrenamt in Niedertetten eine hohe Auszeichnung, die Bürgerehrennadel, verliehen. Wie Bürgermeister Rüdiger Zibold in seiner Laudatio ausführte, ist Isolde Menikheim vielfältig engagiert. So sorgt sie... [mehr]

  • MGV Herrenzimmern Familienabend mit Ehrungen verdienter Mitglieder

    Hohe Auszeichnung für Heinold und Kraft

    Beim Männergesangverein Herrenzimmern wurden Manfred Heinold und Gerhard Kraft für lange Treue zum Chorgesang geehrt. [mehr]

  • Erscheinungsbild wichtig

    Kutschen und Gespanne prämiert

    Auch in diesem Jahr wurden beim Rossmarkt wieder auf dem ehemaligen Hallenbadgelände Kutschen und Gespanne prämiert. Bewertet wurde nach der stilgerechten Anspannung und dem Gesamterscheinungsbild im Stehen. Vor dem Rathaus wurden sie den Rossmarktbesuchern und Pferdefreunden vorgestellt und die Preise übergeben. Prämiert wurden: 1. Theo Hofmann,... [mehr]

  • In der Alten Turnhalle Viele Gäste aus allen Bereichen der Gesellschaft

    Lob für "Vorzeigekommune"

    Statt zum Neujahrsempfang lädt die Stadt Niederstetten alljährlich Gäste aus allen Bereichen der Gesellschaft zum Rossmarkt-Empfang. Und der war auch heuer wieder gut besucht. Bürgermeister Rüdiger Zibold blickte in seiner Ansprache auf das zurückliegende Jahr. Auch in Niederstetten sei man vom Weltgeschehen "unmittelbar berührt" worden, da es seit November... [mehr]

  • 170. Niederstettener Rossmarkt 144 Pferde und Esel aufgetrieben / Show-Reitertruppe aus Giebelstadt war Attraktion

    Sonne war Tüpfelchen auf dem i

    Es kann gar nicht anders sein: Niederstetten hat mit "da oben" einen Vertrag. Wie anders ist es zu erklären, dass die Sonne beim 170. Rossmarkt den ganzen Tag strahlte, dass es eine wahre Freude war? Niederstetten. Und so gab es heuer zwar keinen Rekordauftrieb, doch wurden dieses Jahr 144 Pferde und Esel vorgestellt. Auch in diesem Jahr war die Qualität der... [mehr]

  • 170. Rossmarkt Großer Festumzug durch die Altstadt

    Zum Pferdeglück noch das passende Prachtwetter

    Eine Stadt im Pferdeglück: Pünktlich zum Auftrieb auf dem Frickenlplatz begann die Sonne zu strahlen - und das Prachtwetter hielt bis nach dem Festumzug an. Der große Reitertross war der gelungene Höhepunkt des 170. Rossmarkts. Die bunt kostümierten Teilnehmer und die Gespanne zogen durch die Altstadt - viele Reiter erhielten für ihre Auftritte Szenenapplaus.... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 15. bis 18. Januar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 112 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst. Bereitschaft von Freitag ab 19 Uhr bis Montag 7... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 15. bis 16. Januar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Freitag 16 bis 18... [mehr]

Ravenstein

  • MSC Rosenberg Rück- und Ausblick in der Generalversammlung / Vorstandsteam bestätigt / Ehrungen auf der Tagesordnung

    "Rallyesprints" können eine Alternative sein

    Bei der Generalversammlung des MSC Rosenberg am Samstag informierte Vorsitzender Wolfgang Hess im Rahmen seines Jahresrückblicks über die Aktivitäten des Vereines in den zurückliegenden Monaten. Es fanden neun Stammtische statt, bei denen im Schnitt nur etwa sechs Mitglieder erschienen. Es wurden zehn Trainingssitzungen mit den Jugendkarts durchgeführt. Und auch... [mehr]

  • Abteilungswehr Oberwittstadt Mitglieder blickten auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Vereinsjahr zurück / Ehrungen auf der Tagesordnung

    Lob für große Fortbildungsbereitschaft

    In ihrer Jahreshauptversammlung blickte die Abteilungswehr Oberwittstadt auf ein arbeitsreiches und erfolgreiches Vereinsjahr zurück. Im Mittelpunkt der gut besuchten Versammlung standen neben den Tätigkeitsberichten auch Beförderungen und Ehrungen. Abteilungskommandant Hubert Daubenberger begrüßte neben den Aktiven die Mitglieder von Altersabteilung und... [mehr]

Regionalsport

  • Basketball Würzburg trifft heute in der Bundesliga zum zweiten Mal innerhalb von 13 Tagen auf den Mitteldeutschen BC aus Weißenfels

    Eine nicht alltägliche Konstellation

    Die s.Oliver Baskets treffen vor ausverkauftem Haus am heutigen Freitag um 20 Uhr zum zweiten Mal innerhalb von 13 Tagen auf Tabellenschlusslicht Mitteldeutscher BC. Gut ausgeruht dank einiger freier Tage vor dem Allstar-Wochenende der Beko BBL ist das Team der s.Oliver Baskets Würzburg Anfang der Woche mit neuer Energie in die Vorbereitung auf die Rückrunde... [mehr]

  • Basketball

    Merlins in "Mainhattan"

    Noch 17 Spiele "Kampf um den Klassenerhalt" stehen für die Merlins aus Crailsheim in der Basketball-Bundesliga an. Los geht es am morgigen Samstag um 18.30 Uhr mit dem Gastspiel bei den Fraport Skyliners in Frankfurt am Main. Sehr willkommen war für die Merlins die kleine Verschnaufpause seit dem Hinspiel gegen die Hessen vor zwei Wochen. Nachdem kein Spieler aus... [mehr]

  • Allgemein 2016 verspricht jede Menge spannende Wettkämpfe / Höhepunkt sind die Olympischen Spiele in Rio und die Fußball-EM

    Titelkämpfe in vielen verschiedenen Sportarten

    Das wird ein olympisches Sportjahr 2016. Sogar Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in ihrer Neujahrsansprache zum Jahreswechsel 2015/2016 mit den Olympischen Spielen in Rio de Janeiro und der Europameisterschaft im Männer-Fußball in Frankreich namentlich auf zwei sportliche Highlights hingewiesen. Dabei sieht der sportliche Terminkalender für das begonnene Jahr 2016... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • 41. Zeitungsleser-Fotowettbewerb Die Siegerfotos auf Ebene der Fränkischen Nachrichten

    "Blende": Platz fünf

    Drei Wettbewerbsthemen hatten die Fränkischen Nachrichten beim 41. Zeitungsleser-Fotowettbewerb "Blende" ausgeschrieben. Bei jedem Thema wurden acht Sieger auf Ebene der Zeitung gekürt. Die Hobbyfotografen haben nun auch eine Gewinnchance bei der Bundesendausscheidung des Wettbewerbs, die momentan in Frankfurt läuft. Heute zeigen wir die Bilder, die bei den FN auf... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Netzwerk Fa milie

    Benefizkonzert in St. Bonifatius

    "Kirche im Winter - Raum für Musik." Unter der Leitung von Dirigent Volker Metzger spielt das Große Blasorchester des Musikvereins Umpfertal-Boxberg am Sonntag, 17. Januar, um 18 Uhr in der Bonifatiuskirche ein Benefizkonzert zu Gunsten von Netzwerk Familie. Anspruchsvolle sinfonische Blasmusik steht auf dem Programm. Alle Freunde, Partner und Förderer des... [mehr]

  • Matthias-Grünewald-Gymnasium 368 Schülerinnen und Schüler beteiligten sich am Sportabzeichen-Wettbewerb

    Eine ganze Schule kam kräftig in Bewegung

    Eine Schule bewegt sich: Fast 370 Schüler des Matthias-Grünewald-Gymnasiums nahmen erfolgreich am Sportabzeichen-Wettbewerb teil. In verschiedenen Disziplinen mussten sie bestimmte Normen erfüllen. Sportlehrerin Claudia Schöninger überreichte die Urkunden. Oberstudiendirektor Josef Münster zählte zu den ersten Gratulanten. Seit mehreren Jahren macht das... [mehr]

  • Singgemeinschaft Laien-Schauspieler begeistern mit dem lustigen Dreiakter "Polizeiwache 007"

    Viele Überraschungen im Dienst

    Mit der Aufführung des lustigen Dreiakters "Polizeiwache 007" pflegte die Singgemeinschaft Gissigheim eine lange Theatertradition. In vier Aufführungen im Dorfgemeinschaftshaus begeisterten die Laienspielgruppe die Theaterfreunde aus nah und fern. Ihr Applaus animierte die zehn Akteure auf der mit viel Liebe bis in kleinste Details ausgestatteten Bühne immer... [mehr]

  • Freiwillige Feuerwehr Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

    Zu 51 Einsätzen gerufen

    Stefan Müller, der Vorsitzende der Freiwillige Feuerwehr, eröffnete im Vereinslokal Gasthaus "Zum Ochsen" die Hauptversammlung. Zu Beginn gedachte man den seit der letzten Generalversammlung verstorbenen Vereinsmitglieder. Anschließend verlas Heiko Menig in Vertretung für die Schriftführerin Steffi Menig das Protokoll der letzten Versammlung. Kassenverwalter... [mehr]

Walldürn

  • Arbeitsunfall

    46-Jähriger schwer verletzt

    Bei einem Arbeitsunfall ist am Mittwoch ein 46 Jahre alter Mann schwer verletzt worden. Kurz vor Mittag war er zusammen mit einem Arbeitskollegen damit beschäftigt, ein etwa 1300 Kilogramm schweres Maschinenteil umzuladen. Dabei löste sich eine Aufhängung am Kran, so dass sich das schwere Maschinenteil löste und auf den Arbeiter geschleudert wurde. Nach... [mehr]

  • Bahnübergang Arbeiten zur Erneuerung der Signaltechnik abgeschlossen / Freigabe für Inbetriebnahme steht noch aus

    Handbetrieb bis Ende Februar

    Kurz nach dem Funkspruch des Zugführers steigt der Angestellte einer Sicherheitsfirma aus seinem Bauwagen, überquert die Straße und lässt die provisorisch installierten Schranken am Bahnübergang an der B 47 herunter. "Wenn der Zug aus Walldürn kommt, muss ich sofort raus. Wenn er aus Amorbach kommt, habe ich ein paar Minuten Zeit", erzählt er. Mehrfach... [mehr]

  • Museum "Zeit(T)räume"

    Mitgliederzahl steigt stetig

    Eines seiner Ziele für das Jahr 2015 hat der Förderverein Museum "Zeit(T)räume" nicht nur erreicht, sondern weit übertroffen. "Die Marke von hundert Mitgliedern wollten wir unbedingt knacken", sagte Beate Kaiser, Vorstand für Verwaltung, beim Silvesterempfang in den Museumsräumen. "Knapp 130 sind es zum Jahreswechsel geworden." Viele davon waren zu der... [mehr]

  • Saxofonquartett in Miltenberg "Saxesse" heißt das Programm

    Mitreißender Sound hat Witz und Charme

    "Sistergold", unter diesem Begriff verbergen sich vier Damen, vier Saxofone, ein Sound - Ladypower und Entertainment in musikalischer Perfektion und kreativem Gespür für ein grandioses Songprogramm. Am Sonntag, 24. Januar, ist das Ensemble ab 17 Uhr im Bürgersaal des Alten Rathauses in Miltenberg zu Gast.Brillante BearbeitungenDas Saxofonquartett Sistergold bietet... [mehr]

  • Strukturprogramm "Leader"

    Wichtige Details auf einen Blick

    Das Regionalmanagement des Vereins Regionalentwicklung Badisch-Franken hat eine Informationsbroschüre unter dem Motto "Zukunft gemeinsam gestalten" entwickelt, die alle wichtigen Details zum europäischen Strukturprogramm "Leader" in Kurzform beinhaltet. Die handliche Broschüre informiert darüber hinaus über die fünf einzelnen Handlungsfelder, die im Regionalen... [mehr]

Weikersheim

  • Bürgermeisterwahl Igersheim am 24. Januar Amtsinhaber Frank Menkheim zieht im Interview mit unserer Zeitung Bilanz der letzten acht Jahre und blickt nach vorn

    "Genereller Bedarf an Wohnraum"

    In Igersheim wird am 24. Januar ein neuer Bürgermeister gewählt. Amtsinhaber Frank Menikheim zieht eine positive Bilanz der letzten acht Jahre. Im Gespräch mit unserer Zeitung bilanziert der Amtsinhaber die letzten acht Jahre und blickt auf das, was, im Falle seiner Wiederwahl, angepackt werden soll, Herr Menikheim, ist Bürgermeister von Igersheim ein Traumjob?... [mehr]

  • Flaschenpfandaktion

    465 Euro für Nepal

    "Sei keine Flasche - - sammle mit!" - so lautet das Motto der Pfandflaschen-Sammelaktion am Gymnasium, der Gemeinschaftsschule sowie der Förderschule. Das stolze Ergebnis von 465,82 Euro für das vergangene Jahr steht nun fest und wird dieses Mal überwiesen nach Nepal über die Hilfsorganisation "For fair education". Dies ist eine seit 2008 bestehende Initiative... [mehr]

  • Zwischenbilanz Das Lenkungsteam Asyl in Weikersheim trifft sich regelmäßig, um sich auszutauschen

    Für ein Trio nehmen die Verfahren ein positives Ende

    Es ist dem Weikersheimer Lenkungsteam Asyl wichtig, sich monatlich auszutauschen, um die konkrete Situation der Asylbewerber zu besprechen und neue Aufgaben zu verteilen. Dabei stellt sich immer wieder heraus, dass es sehr hilfreich ist, auf zahlreiche Personen, die sich im Helferkreis zu bestimmten Themenbereichen eingetragen haben, zurückgreifen zu können.... [mehr]

  • Igersheim Gemeinderat tagt am Donnerstag, 21. Januar

    Haushaltsetat 2016 wird verabschiedet

    Im Sitzungssaal des Igersheimer Rathauses findet am Donnerstag, 21. Januar um 19.30 Uhr eine öffentliche Gemeinderatssitzung statt. Ab 19 Uhr findet die Blutspenderehrung statt. Nachfolgend die Tagesordnung: Haushaltsplan 2016 (Beratung und Verabschiedung der Haushaltssatzung und des Haushaltsplans 2016 mit Finanzplanung 2017 bis 2019, Beschlussfassung des... [mehr]

  • Bürgermeister Menikheim Zu Gemeinschaftsschule

    Noch keine Infos erhalten

    Ein wichtiger Punkt ist für Bürgermeister Frank Menikheim in Igersheim die Schulentwicklung, "wo wir leider noch nicht am Ziel sind". Nach wie vor sei es sein Wunsch, Gemeinschaftsschulstandort werden wollen. Dies hat der Schultes vor wenigen Tagen bekundet - noch bevor unsere Zeitung am Dienstag von der Schulverwaltung die Mitteilung erhielt, dass die... [mehr]

  • Astronomie

    Öffentlicher Vortrag rund um den Mars

    Die Mitglieder der Astronomischen Vereinigung Weikersheim treffen sich heute, Freitag, ab 20 Uhr im Vereinsheim in der Alten Schule, Schulstraße in der Tauberstadt Weikersheim. Vereinsmitglied Thomas Mütsch wird dabei in seinem Vortrag "Exo Mars" über den Planeten Mars sowie dorthin geplante Sondenmissionen berichten. Darüber hinaus wird er einen kurzen Ausflug... [mehr]

Wertheim

  • Flüchtlingsunterbringung Regierungspräsidium zieht Konsequenzen aus Vorkommnissen in Ellwangen und Wertheim

    30 Randalierer nach Stuttgart verlegt

    Einen Gang höher schaltet das Regierungspräsidium bei Flüchtlingen, die in Erstaufnahmeeinrichtungen randalieren. Eine Gruppe von rund 60 Algeriern aus der EA Wertheim wurde am Mittwoch verlegt. Davon sind 30 nun unter erhöhten Sicherheitsbedingungen in Stuttgart untergebracht. Ihre Asylverfahren sollen beschleunigt zum Abschluss gebracht werden. "Wir werden... [mehr]

  • Städtische Jugendmusikschule Erstes Vorbereitungskonzert für den Wettbewerb "Jugend musziert" im Barocksaal

    Nachwuchs begeisterte mit Vorträgen

    Für den Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" sind die Schülerinnen der Jugendmusikschule bestens vorbereitet, wie ihre Darbietungen deutlich machten. [mehr]

  • Wolfschlucht Concordia Autohaus sponsort die Narrenauszeichnung zum fünften Mal

    Orden feierlich enthüllt

    Auch wenn die Kampagne sehr kurz ist, auf eines wollten beide Seiten auf gar keinen Fall verzichten: Die feierliche "Enthüllung" und Präsentation des Ordens der Wolfschlucht Concordia Wertheim (WCW) fand am späten Mittwochnachmittag im Autohaus Opel Dosch statt. Denn Inhaber Heiko Albrecht hat ihn erneut gesponsert und sich damit zum fünften Mal als "Freund der... [mehr]

  • Festtag Die frühere Oberin des Diakonissenmutterhauses Frankenstein, Irmgard Stolz, feiert heute ihren 75. Geburtstag

    Sie hat immer segensreich gewirkt

    Sie will "zeigen, dass wir noch da sind, dass es uns noch gibt". Deshalb war Schwester Irmgard Stolz jüngst beim Neujahrsempfang der Stadt Wertheim dabei. Und nur deshalb gestattet sie, die viele Jahre lang das Evangelische Diakonissenmutterhaus Frankenstein im Hofgarten als Oberin geführt hat, dass ihr heute, an ihrem 75. Geburtstag, öffentlich gratuliert wird.... [mehr]

  • Sitzungen der Sandhasen

    Die Fremdensitzungen der Närrischen Sandhasen Bettingen finden am Freitag, 29. Januar, und Samstag, 30. Januar, in der Mainwiesenhalle in Bettingen statt. Beginn ist jeweils um 19.11 Uhr. Der Kartenvorverkauf für die Sitzungen erfolgt am Samstag, 16. Januar, um 13 Uhr im Bürgersaal (Rathaus) Bettingen. Anschließend kann man Karten in der Bettinger Post zu den... [mehr]