Fränkische Nachrichten Archiv vom Donnerstag, 14. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verdächtige Geräusche

    Der Wind als "Verursacher"

    Weil er verdächtige Geräusche aus seinem Bistro in Adelsheim hörte, verständigte der Wirt am Mittwochmorgen die Polizei. Kurz nach 2 Uhr teilte der Mann mit, er höre seltsame Klopfgeräusche aus der Stube des Bistros. Da er weder einen versehentlich eingeschlossenen Gast sowie Einbrecher ausschließen konnte, rückte eine Streife des Buchener Polizeireviers an.... [mehr]

  • Unfall beim Überholen

    Polizei sucht Zeugen

    Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Pkw kam es am Dienstag in Adelsheim. Eine 22-Jährige war gegen 12 Uhr mit einem Opel auf der "Untere-Au-Straße" in Richtung Sennfeld unterwegs. An der Einmündung nach Leibenstadt wollte sie nach links abbiegen, wurde aber von einem 36-jährigen BMW-Fahrer überholt. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der 36-Jährige... [mehr]

  • B 292 Ortsumgehung Adelsheim Halbseitige Sperrung der L 519 bei Adelsheim-Nord

    Rinschbachbrücke wird verbreitert

    Im Zuge der Baumaßnahme Ortsumgehung B 292 Adelsheim ist es erforderlich, am neuen Anschlusspunkt Adelsheim-Nord der L 519 eine Linksabbiegespur herzustellen. Deshalb wird die bestehende Rinschbachbrücke der L 519 verbreitert und die neue Kreuzung von L 519 und B 292 ausgebaut. Das Teilstück der L 519 am Ortsausgang Adelsheim-Nord zwischen dem... [mehr]

  • Altennachmittag in Leibenstadt Mit Julie Trumpp und Erwin Kubach zwei über 90-Jährige

    Senioren sangen mit dem Kirchenchor

    Die Senioren trafen sich im Adelsheimer Stadtteil zum traditionellen Seniorennachmittag im Dorfgemeinschaftshaus. Dem Evangelischen Kirchenchor Leibenstadt oblag in diesem Jahr die Gestaltung des Nachmittags.Chor vor 70 Jahren gegründetUnter der Leitung von Dirigent Michael Friedrich eröffnete der Chor das Programm mit dem bekannten Adventslied von G. F. Händel... [mehr]

Bad Mergentheim

  • St. Bernhard Platz eins beim katholischen Jugendmedienpreis

    "Ninja Turtles" überzeugen

    Im Dezember wurden in der Stadtbibliothek Stuttgart drei Fotoarbeiten zum Thema "Weggefährten" durch das Bischöfliche Jugendamt (BJA) der Diözese Rottenburg-Stuttgart ausgezeichnet. In der jüngsten Alterskategorie bis 15 Jahre überzeugte die Schülergruppe "Ninja Turtles" der Realschule St. Bernhard aus Bad Mergentheim die Jury mit ihrer Serie "You live. You... [mehr]

  • 170. Rossmarkt in Niederstetten

    In Niederstetten fand bei strahlendem Sonnenschein am Donnerstag der 170. Rossmarkt statt. Unsere Redaktionsmitglieder Bettina Semrau und Michael Weber-Schwarz haben die Traditionsveranstaltung in Bildern festgehalten.

  • Erfolgreiche Sternsingeraktion

    "Segen bringen, Segen sein": Die Sternsinger der Kirchengemeinde St. Peter und Paul in Rot wurden am Dreikönigstag im Gottesdienst von Pfarrer Stolarczyk ausgesendet. Sie waren in Rot, Herbsthausen, Dörtel, und Schönbühl mit zwei Gruppen unterwegs und sammelten 2135 Euro. Bild: Kirchengemeinde

  • 17. Januar Gottesdienst im Münster St. Johannes

    Orgelmesse "Plus"

    Der Gottesdienst im Münster St. Johannes am Sonntag, 17. Januar, wird um 10.30 Uhr als "Orgelmesse - Plus" gestaltet. "Orgelmesse - Plus" bedeutet, dass nicht die Orgel allein als Instrument erklingt, sondern, dass ein Soloinstrument von der Orgel begleitet wird. Am Sonntag musiziert nun die Bad Mergentheimer Flötistin Claudia Wallny zusammen mit... [mehr]

Boxberg

  • 1698 Euro ersungen

    Den Gang von Haus zu Haus unternahmen wieder die Sternsinger des Kindermissionswerkes der katholischen Pfarrei St. Kilian Unterschüpf und sammelten für Kinder in Bolivien und weltweit in den Ortschaften Unterschüpf, Oberschüpf, Sachsenflur und Dainbach insgesamt 1698 Euro. Sie wurden nach dem sonntäglichen Gottesdienst durch Pfarrer Stefan Kolb von der Pfarrei... [mehr]

  • Schlackohren Kartenvorverkauf beginnt am 15. Januar / Erstmals Online-Ticketing

    Start in die heiße Phase

    Die fünfte Jahreszeit begann in Assamstadt im November mit der Fastnachtseröffnung. Die Narren kürten dabei den Slogan "Wenn die Schlackohrn Party machen, lassen sie es richtig krachen!" Den neuen Fasnachtsorden hat Thomas Rupp entworfen. Er karikiert die Situation rund um die Erhaltung des Einkaufsmarktes durch die Gründung einer Betreibergesellschaft innerhalb... [mehr]

  • Sternsinger Bürgermeister Kremer hat mehr als 60 Sternsinger in den Ratskeller nach Boxberg eingeladen / Dankeschön der Stadt

    Unterwegs bei Wind und Wetter

    Er gehört alljährlich zum Höhepunkt der Boxberger Sternsingeraktion: Der Sternsingerempfang der Stadt Boxberg. [mehr]

Buchen

  • Vom Frauenbund

    "Göttliches Programm"

    "Wenn's Neujohr vorbei unn de Lenz nimmi weit, do kummt a beim Frauebund die närrische Zeit". Bei den Vorstellungen am Samstag, 23. Januar, und am Dienstag, 26. Januar, zeigen die Frauen auf der Bühne des Wimpinsaals, was sie wieder zusammengetragen und einstudiert haben. Unter dem Motto "Götter, Menschen und Affären" wird neben dem Göttervater Zeus die gesamte... [mehr]

  • Vom Dekanatsjugendbüro

    23 neue junge Gruppenleiter

    23 Jugendliche nahmenjüngst am zweiten Wochenende der dreiteiligen Ausbildung zum Gruppenleiter teil. Der Gruppenleitergrundkurs vermittelt den Jugendlichen grundlegende Leitkompetenzen in der Jugendarbeit. Unter Leitung der Jugendreferentinnen Carmen Breitinger und Miriam Walther sowie der Praktikantin des Jugendbüros und einem ehrenamtlichen Teamer eigneten sich... [mehr]

  • Maschinenring Odenwald-Bauland Das Vorstandsteam blickte bei Jahreshauptversammlung auf erfolgreiches Jahr zurück / Spende an die "Happytones" überreicht

    Erfolgreich im Auftrag der Mitglieder gewirtschaftet

    Beim Maschinenring Odenwald-Bauland blickte man dank des aktiven Vorstandsteams mit dem Vorsitzenden Mathias Berberich, dessen Stellvertreter Thomas Stang und Geschäftsführer Burkhard Trabold auf ein erfolgreiches Jahr zurück. Dies offenbarte die Generalversammlung am Dienstagabend in der Mehrzweckhalle in Hainstadt. "Der Maschinenring Odenwald-Bauland sowie die... [mehr]

  • Unterbringung für Asylbewerber Ehemaliges Altersheim im Veilchenweg in Buchen soll ab Februar Platz für 50 Personen bieten

    Haus für Flüchtlinge angemietet

    Zusätzlich zur im Bau befindlichen Gemeinschaftsunterkunft und den Leichtbauhallen will das Landratsamt nun ein ehemaliges Altersheim in Buchen zur Flüchtlingsunterbringung nutzen. Wegen des weiter hohen Flüchtlingszugangs wird das Landratsamt Neckar-Odenwald-Kreis das Gebäude im Veilchenweg anmieten. In dem Gebäude können etwa 50 Personen untergebracht werden,... [mehr]

  • Verein für Deutsche Schäferhunde Auf ereignisreiches Jahr zurückgeblickt / Langjährige Mitglieder und Vereinsmeister geehrt

    Jugendarbeit und Ausbildung im Fokus

    Der Verein für Deutsche Schäferhunde, Ortsgruppe Bödigheim, blickte in seiner Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Vereinsjahr zurück. So gab es beispielsweise mehrere Schutz-, Rettungs- und Begleithundeprüfungen sowie diverse Erziehungskurse für Welpen und Junghunde.Höchster SchwierigkeitsgradDer Verein hat für alle Ausbildungsbereiche unter der... [mehr]

  • "Die Grönholm-Methode" Die Badische Landesbühne führte Jordi Galcerans Melodram in der Stadthalle auf / Vier Bewerber kämpfen um Führungsposition

    Psychospielchen für den Traum-Job

    Bewerbungsgespräche sind für viele eine echte Horrorvision - nach dem Motto: Um in den Himmel zu gelangen, muss man erst mal durch die Hölle gehen. Wie ein solcher Termin verlaufen kann, zeigte am Dienstagabend das Melodram "Die Grönholm-Methode" der Badischen Landesbühne in der Stadthalle. Das Stück des in Barcelona geborenen Autors Jordi Galceran wurde 2003... [mehr]

Fechten

  • Fechten Benjamin Kleibrink hat hart trainiert und startet in Paris

    Deutsches Team hat Verstärkung

    Benjamin Kleibrink ist bereit: Der Florett-Olympiasieger von 2008 hat in den vergangenen Wochen hart trainiert und wird am Wochenende beim Weltcup in Paris starten - zunächst einmal sicher in der Mannschaft. Über eine Teilnahme im Einzel wird noch entschieden. "Es hat alles gut geklappt, auch wenn ich natürlich noch nicht bei hundert Prozent bin", sagte Kleibrink... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    Tür an Tür mit Howie

    Heute habe ich mal eine Hausaufgabe für Euch. Fragt doch mal Eure Mamas oder Omas, ob sie Howard Carpendale kennen. Damit Ihr seinen Namen auch richtig aussprecht, hier eine kleine Hilfe: "Hauard Carpendejl". Also, macht das mal und achtet auf die Reaktion. Ich wette mit Euch, dass sofort ein Lächeln über das Gesicht der Gefragten huscht. Denn: Auf Howard... [mehr]

Fussball

  • Fußball

    Ausgefallene Spiele sind neu angesetzt

    Die ausgefallenen Spiele des 15. Spieltags (SV Waldhausen -TSV Götzingen; SV Seckach - FC Hettingen; SV Adelsheim - FC Donebach) werden neu angesetzt am Sonntag, 28. Februar. Die Partien werden um 15 Uhr angepfiffen. Die Begegnung TSV Götzingen -SG Erfeld/Gerichtstetten vom 17. Spieltag wird am Mittwoch, 9. März, um 19 Uhr nachgeholt. Der am 29. November 2015... [mehr]

  • Fußball Weitere Spieltage der E- und F-Junioren

    Großer Tag für kleine Kicker

    Ein weiterer Spieltag der E- und F- Junioren im Fußballkreis Tauberbischofsheim findet am Samstag, 16. Januar, ab 11 Uhr in der Tauber-Franken-Halle in Königshofen statt.E-JuniorenDen Spiel-und Torreigen eröffnen die E-Junioren (Gruppe 3) des Gastgebers SV Königshofen und des FC Külsheim. In dieser Gruppe sind in der Folgezeit auch die Kicker des VfR... [mehr]

  • Fußball Erhard Walz verlässt den Kreisligisten nach dieser Saison

    TSV Assamstadt sucht Nachfolger

    Nach dreijähriger erfolgreicher Zusammenarbeit trennen sich am Ende der laufenden Saison die Wege des Fußball-Kreisligisten TSV Assamstadt und seines Trainers Erhard Walz auf dessen eigenen Wunsch, wie der Verein mitteilte. Ein Nachfolger steht derzeit noch nicht fest. "Wir hätten gerne mit Erhard Walz weiter über die Saison hinaus zusammengearbeitet. Sein... [mehr]

  • Fußball Nach der Rückrunde der Kreisliga-Saison 2015/2016

    TuS trennt sich von Trainer Oberst

    Fußball-Kreisligist TuS Großrinderfeld und Trainer Mario Oberst gehen nach Ende der Rückrunde der Kreisliga-Saison 2015/2016 getrennte Wege. Das bestätigte gestern Stephan Horn, Abteilungsleiter Fußball beim TuS, auf Anfrage der FN. "Wir vom Vorstand waren der Meinung, dass es nach vier Jahren Zeit ist, auf der Position etwas zu verändern. Das ist ein normaler... [mehr]

  • Fußball FCE war mit fünf Mädchenteams in der Halle aktiv

    U13-Juniorinnen überraschen positiv

    Zum Abschluss der Gruppenphase zur Badischen Hallenmeisterschaft 2016 mussten am Wochenende verschiedene Mädchenmannschaften des FC Eichel in Dielheim (bei Wiesloch) und Hohensachsen (bei Weinheim) antreten.ErsatzgeschwächtDabei sorgten die U13-Mädchen am Sonntag in der Leimbachhalle in Dielheim beim "VR-Talentiade-Cup" für eine große Überraschung. Obwohl sie... [mehr]

Grünsfeld

  • Ehrung Fünf Blutspender ausgezeichnet

    "Ein Zeichen der Nächstenliebe"

    Fünf Blutspender wurden im Rahmen der Ortschaftsratssitzung in Gerchsheim von Ortsvorsteher Heinz Schmitt und dem DRK Vertreter Alexander Blatz, sowie von Bürgermeisterin Anette Schmidt geehrt. Heinz Schmitt dankte den bereitwilligen Spendern für ihr gemeinnütziges Engagement. Für den Ortsverband Werbach-Wenkheim des Deutschen Roten Kreuzes war der Vorsitzender... [mehr]

  • 820 Euro für Sternsinger

    "Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit!" Unter diesem Motto waren die Sternsinger in der Pfarrgemeinde St. Agidius Krensheim unterwegs und brachten den Segen Gottes in die Häuser. Dabei sammelten sie den beachtlichen Betrag von 820,16 Euro. Bild: Eva Maria Derr

Hardheim

  • Standort "Kornberg/Dreimärker" Bürgerinitiative besprach die aktuelle Situation / Gutachten wird demnächst vorgestellt / Kritik

    BGN will entschlossen gegen den geplanten Windpark weiterkämpfen

    Der Vorstand der Bürgerinititative für Gesundheit und Naturschutz Hardheim (BGN) traf sich am Montag mit einigen Mitgliedern zu einer Sitzung, um einige Punkte abzuarbeiten. Dabei kam zur Sprache, dass die Gemeinden Hardheim und Höpfingen zur Realisierung des Windparks "Kornberg/Dreimärker" nach Veröffentlichung des "speziellen artenschutzrechtlichen Gutachtens"... [mehr]

  • Umstrittener Windkraftstandort Die FN informierten sich über den weiteren Verfahrensweg nach Bekanntgabe des Gutachtens

    Bürger haben noch Gelegenheit, ihre Einwände vorzubringen

    Der geplante Windpark "Kornberg Dreimärker" zwischen Bretzingen und Waldstetten beschäftigt nach wie vor die Gemüter. Bürgermeister Rohm hatte beim Neujahrsempfang angekündigt, dass die Ergebnisse der Naturuntersuchungen und Prüfungen, zusammengefasst in einem "spezielles artenschutzrechtliches Gutachten", in Kürze veröffentlicht werden. Die Fränkischen... [mehr]

  • Gewinnspiel zum Jubiläum Wohn-Center Spilger in Obernburg feierte 66-jähriges Bestehen

    Gewinner der Hauptpreise aus Höpfingen und Walldürn

    Das Wohn-Center Spilger feierte im vergangenen Jahr 66-jähriges Bestehen. Neben Events und Aktionen wurde auch ein großes Gewinnspiel veranstaltet. Jetzt stehen die glücklichen Gewinner fest. Nach den Feierlichkeiten mit Kochshows, Weinproben, Kinderprogramm und Rabattaktionen, warteten viele Besucher des Wohn-Center Spilger bereits auf die Auslosung. In der... [mehr]

  • 2000 Euro Sachschaden

    Nach Unfall das Weite gesucht

    Sachschaden in Höhe von etwa 2000 Euro hinterließ ein unbekannter Lkw-Fahrer am Freitag in Höpfingen. Zwischen Mitternacht und 7.30 Uhr befuhr der Unbekannte die Jahnstraße. An der Einmündung zur Watzlikstraße bog er mit seinem Fahrzeug vermutlich zu eng ab und überfuhr dabei etwa fünf Meter eine circa 50 Zentimeter hohen Hecke. Weiterhin streifte vermutlich... [mehr]

  • Vorstandssitzung in Hardheim Siegfried Olschewski richtet Homepage ein / Wanderehrungsfeier

    OWK "auf der Höhe der Zeit"

    Mit der Fortführung der erfolgreichen Arbeit befassten sich die zuständigen Mitglieder in einer ersten Vorstandssitzung des Odenwaldklubs Hardheim im neuen Jahr. Zunächst mussten die alljährlichen Statistiken sowie in Verbindung damit auch die Entwicklung der Mitgliederzahlen und die Vereinssituation erfasst werden. Die Bezahlung des Mitgliederbeitrags, so eine... [mehr]

  • Überraschende Ergebnisse beim Königschießen Großes Teilnehmerfeld mit 33 Personen / Siegerehrung

    Regina Schilling Schützenkönigin

    Beim Schützenverein Schweinberg wird am Totensonntag traditiongemäß der Schützenkönig ausgeschossen. Die Ergebnisse werden bis zum Königsessen untrer Verschluss gehalten. Die Königsfeier richtete nun am Sonntag der letztjährige Schützenkönig Walter Bechold mit seinem Gefolge im Schützenhaus aus.SiegerehrungBei der Siegehrung, zu der sich zahlreiche... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Polizeibericht

    17-Jähriger mit Haube und Waffe

    In der Nacht zum Mittwoch fiel einer Streifenbesatzung kurz vor 2 Uhr ein junger Mann in der Tiefgarage am Bahnhof auf, der beim Anblick des Polizeifahrzeuges über einen Seitenausgang davonlief. Bei der Absuche der umliegenden Straßenzüge wurde die Person wenig später auf dem Hasa-Parkplatz entdeckt und ergriff neuerlich die Flucht. Der 17-Jährige wurde nach... [mehr]

  • Auto übersehen

    Bei Blechschaden blieb es bei einem Unfall am Dienstag in Öhringen. Eine 19-Jährige fuhr gegen 6.45 Uhr mit ihrem VW Polo die Hunnenstraße aus Richtung Löwenkreuzung und wollte nach links in den Pfaffenmühlweg einbiegen. Dabei übersah sie vermutlich den entgegenkommenden Opel Astra eines 20-Jährigen. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge entstand Sachschaden... [mehr]

  • Kabarett

    Christoph Sonntag in Künzelsau

    Seit gefühlt ewigen Zeiten tourt Baden-Württembergs bekanntester Kabarett-Comedian durch die Republik - und deshalb knallen jetzt die Spaß-Korken: "100 Jahre Christoph Sonntag". Seit Januar geht er damit auf Tour und bringt sein elftes überarbeitetes Soloprogramm mit. Am Mittwoch, 2. März, um 20 Uhr ist Christoph Sonntag in der Stadthalle Künzelsau zu Gast.... [mehr]

  • "Jugend musiziert" Regionalwettbewerb in Schwäbisch Hall

    Die Besten zeigen ihr ganzes Können

    Der Regionalwettbewerb "Jugend musiziert" wird am Samstag, 23. Januar, und am Wochenende 30./31. Januar in der Städtischen Musikschule im Haus der Bildung in Schwäbisch Hall durchgeführt. Mehr als 130 Teilnehmer aus dem Hohenlohekreis, Main-Tauber-Kreis und dem Landkreis Schwäbisch Hall haben sich dazu angemeldet. Für folgende Kategorien liegen im 53.... [mehr]

  • Fußgänger angefahren

    Leichte Verletzungen erlitt ein 49-jähriger Fußgänger beim Zusammenstoß mit einem Auto am Dienstag in Pfedelbach. Er ging gegen 7.30 Uhr auf dem linken Gehweg der Hohenlohe Allee ortsauswärts und war im Begriff die Kirchfeldstraße zu überqueren, als er vom Pkw einer 55-Jährigen erfasst und gegen die Winschutzscheibe geschleudert wurde. Die Fahrerin hatte den... [mehr]

  • Nach Überschlag leicht verletzt

    Leichte Verletzungen sowie Sachschaden in Höhe von etwa 1000 Euro sind die Folgen eines Unfalls am Dienstag in Forchtenberg. Eine 71-Jährige befuhr mit ihrem BMW gegen 16 Uhr die Landesstraße 1050 bei Sindringen und überholte einen vorausfahrenden VW Golf. Anschließend scherte sie nach Angaben der Polizei vermutlich zu knapp wieder ein, weshalb der 37-jährige... [mehr]

  • Neubauten in Hollenbach für rund 36 Millionen Euro

    Trotz Regens: Der bislang ausbleibende Winter beschert ebm-papst am Standort Mulfingen-Hollenbach einen rasanten Baufortschritt. "Wir liegen gut im Zeitplan", so Pressesprecher Hauke Hannig auf Anfrage. Beim entstehenden Verpackungslager und Messebau sind bereits sämtliche Betonteile im Gebäude fertiggestellt worden. Aktuell wird an Dach und Fassade gearbeitet.... [mehr]

  • Blaufelden Großes Turnierwochenende der Fußballer / E-Junioren zahlenmäßig am besten besetzt

    Spannende Partien fast rund um die Uhr

    Vom Auftakt mit den Bambini bis zum Ende gab es für das Organisationsteam des TSV Blaufelden um Jugendleiter Jochen Engelhardt und Fußball-Abteilungsleiter Nico Gennrich allgemein großes Lob für das reibungslose Gelingen des Blaufelder Fußball-Turnierwochenendes.Viel FantasieBeim Jedermannturnier war der Fantasie der Teilnehmer bei der Namensgebung ihrer... [mehr]

  • Dörzbach Drei Personen verletzt

    Streitigkeiten eskalieren

    In einer psychiatrischen Klinik endeten Vorfälle in der Nacht zum Mittwoch für einen 31-jährigen Flüchtling. Kurz nach 1 Uhr alarmierte ein Zeuge die Polizei, nachdem der 31-Jährige in einem Dörzbacher Lokal derart in Rage geriet, dass er randalierte, sich selbst, die Wirtin und einen Gast verletzte. Beim Eintreffen von drei Streifen stand der Flüchtling... [mehr]

Külsheim

  • Polizeibericht

    Einen schwarzen Audi A 4 gestohlen

    Unbekannte entwendeten am Dienstag zwischen 2 und 8 Uhr in Freudenberg einen schwarzen Audi A4 Avant. Das Fahrzeug war über Nacht in der Straße "Am Steiggraben" vor Gebäude Nummer 2 abgestellt gewesen. Ein Tatzusammenhang mit dem Diebstahl von zweihochwertigen Audi-Fahrzeugen im gleichen Zeitraum im bayrischen Miltenberg erscheint wahrscheinlich. Bisher gibt es... [mehr]

  • Fußgänger kontra Radfahrer

    Ein 78-jähriger Mann lief am Dienstag gegen 14 Uhr auf der rechten Seite des Radwegs parallel zum Geschwister-Scholl-Ring in Richtung Südring. Von hinten näherte sich ein 39-jähriger Mountainbike-Fahrer. Als er den Fußgänger passieren wollte, machte dieser nach Angaben des Radfahrers unvermittelt einen Schritt nach links, so dass der Radfahrer den Fußgänger... [mehr]

  • Unfallflucht

    Ein Kleinbus der Marke Toyota, Farbe rot, wurde am Dienstag kurz vor 19 Uhr in der Obertorstraße auf Höhe Hausnummer 15 angefahren. Vermutlich beim Vorbeifahren blieb ein Pkw an dem geparkten Kleinbus hängen und entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Wegen der Anstoßhöhe müsste es sich beim Verursacher ebenfalls um einen Kleinlaster/Kleinbus... [mehr]

  • Zimmerbrand

    Aus bislang ungeklärten Gründen kam es am Dienstag in der Wohnung eines Anwesens in der Danziger Straße zu einem Zimmerbrand. Gegen 6 Uhr wurde ein Bewohner durch Rauchgeruch wach. In einem Abstellraum brannte ein Bügelbrett, möglicherweise war ein darauf stehendes Bügeleisen am Vorabend nicht ausgeschaltet gewesen. Die genauen Umstände müssen noch geklärt... [mehr]

  • Hauptversammlung Freiwillige Feuerwehr zieht Bilanz / Gerold Kaufmann im Amt bestätigt

    Zwei Flächenbrände gelöscht

    Die Generalversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Uissigheim fand dieser Tage im Versammlungsraum des Feuerwehrhaus statt. Abteilungskommandant Gerold Kaufmann gab bekannt, dass die Wehr derzeit aus 20 Aktiven und sieben Alterskameraden besteht. Neu in den aktiven Dienst aufgenommen wurde Marcel Köpke. Zwei Einsätze - beides Flächenbrände - waren im vergangenen... [mehr]

Kultur

  • Rolf Miller in Bad Mergentheim

    "Alles andere ist primär"

    Wenn Rolf Miller auf der Bühne eine Pause setzt, tut sich danach mit explosiver Wucht ein grandioser Abgrund auf. "Hinter der Pause lauert die Pointe", so die Jury des Deutschen Kleinkunstpreises. Wie der Kabarettist mit einfachsten Worten komplizierteste, zwischenmenschliche, aber auch welthistorische Gesamtzusammenhänge auf den Punkt bringt, in dem er genau... [mehr]

  • Geburtstag Der Sänger Howard Carpendale wird heute ungern 70 Jahre alt / In diesem Jahr plant er ein Buch

    "Fühle mich nicht mal wie 60"

    Howard Carpendale ist seit Jahrzehnten aus dem deutschen Schlagergeschäft nicht wegzudenken. Und seit seinem Rücktritt vom Rücktritt scheint er auch für immer bleiben zu wollen. Jetzt feiert er einen runden Geburtstag - und das gefällt ihm nicht. Glücklich ist Howard Carpendale über seinen runden Geburtstag nicht. "Das ist eine Scheiß-Zahl", sagt er im... [mehr]

  • FN-Verlosungsaktion

    Gewinner ermittelt

    Die Fränkischen Nachrichten verlosten CDs von sowie Eintrittskarten für das Konzert von Jay Alexander am 22. Januar in der Würzburger St. Johannis Kirche. Jeweils zwei Eintrittskarten haben gewonnen: Monika Marie Schwab aus Tauberbischofsheim, Irmgard Weber aus Hardheim und Gertrud Kuhn aus Bad Mergentheim. Über eine CD dürfen sich freuen: Doris Kübler aus Bad... [mehr]

  • Bronnbacher Klassik

    Neujahrskonzert mit der Band "Salt"

    Das Neujahrskonzert des Förderkreises Bronnbacher Klassik findet am 23. Januar um 19 Uhr im Bernhardsaal statt. "Salt" ist das gemeinsame Projekt der in Paris aufgewachsenen Sängerin Myra Maud (Orchestre National de Jazz, Céline Dion, Jan Delay u.v.a.), deren Wurzeln in Martinique und Madagaskar liegen, und dem norddeutschen Keyboarder Lutz "Hammond" Krajenski,... [mehr]

Lauda-Königshofen

  • Kriminalität Angeblicher Windows-Mitarbeiter rief an

    Anrufer wollte Passwörter

    Anscheinend mit einer neuen Masche wollen Kriminelle an Passwörter von PCs gelangen. Wie ein Bürger aus Königshofen den FN gestern mitteilte, erhielt er einen Anruf von einem angeblichen Mitarbeiter der Firma Windows. "Der Mann sprach ein sehr gepflegtes Englisch", so der Angerufene. Er sei dazu aufgefordert worden, sofort seinen PC hochzufahren, da von der Firma... [mehr]

  • Deutsches Sportabzeichen Erfolgreiche Teilnehmer des TV Königshofen geehrt / 181 "Fitness-Medaillen" ausgegeben

    Eine kleine Olympiade für Jedermann

    Zum 31. Mal wurden zu Jahresbeginn in der Königshöfer TV-Sporthalle Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Familien des TV Königshofen für ihre absolvierten Leistungen mit dem Deutschen Sportabzeichen geehrt. Dabei konnten die TV-Vorsitzende Waltraud Grünewald und die TV-Sportabzeichen-Beauftragte Irene Gerner mit insgesamt 181 Sportabzeichen ein besonders... [mehr]

Leserbriefe Hardheim

  • Leserbrief Zu "Es gibt auch 2016 viel zu tun" (FN vom 12. Januar)

    "Sie zerstören das Leben vieler Anwohner"

    Offener Brief an Bürgermeister Rohm: Dass Sie, Herr Bürgermeister Rohm, die nächste Gelegenheit, nämlich den Neujahrsempfang, beim Schopfe packen werden, um wieder auf engagierte Bürger einzuschlagen, die nichts anderes tun, als zu versuchen ihre Nachbarn und Mitbürger vor größerem Schaden zu bewahren und die Wahrheit über das klammheimliche Vorgehen der... [mehr]

Leserbriefe Niederstellen, Creglingen

  • Leserbrief Zur Infraschall-Problematik des Windparks Klosterwald

    Wie wirkt sich das Ganze auf unsere Gesundheit aus?

    Und es ist doch was dran am Thema Infraschall. Wir wohnen in direkter Sichtweite einiger Windkraftanlagen im Klosterwald bei Creglingen. Entfernung zirka ein km. Nun sind die Windräder seit einigen Wochen in Betrieb. Inzwischen zeigt sich, dass, immer wenn der Wind ungefähr in unsere Richtung weht, wir nachts nicht mehr durchschlafen können. Wir werden nachts... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Basketball Männerteam des TV Bad Mergentheim startet

    Heimspiel mit Neuzugang

    Für die Basketball-Abteilung des TV Bad Mergentheim beginnt am Sonntag, 17. Januar, um 16 Uhr (Einlass: 15.30 Uhr) in der Sporthalle der Hauptschule "Au" der Punktspielbetrieb im Jahr 2016 in der Kreisliga B1 mit dem Heimspiel des Männerteams gegen den TSV Crailsheim. Nach der Auswärtsniederlage im Hinspiel haben die Jungs aus Bad Mergentheim auch zu Hause eine... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Zur Umfrage Macher ziehen ihr eigenes Fazit und sind überzeugt, dass der Stimmungswandel in Deutschland auch im Main-Tauber-Kreis erkennbar wird

    "Politik hat den Flüchtlingsstrom total unterschätzt"

    Welches Fazit ziehen die Macher aus ihrer Umfrage? "Es war anstrengend und arbeitsintensiv. Hunderte Arbeitsstunden wurden investiert", berichtet Johannes Dertinger. Dertinger weiter: "Der Stimmungswandel in Deutschland wird überaus deutlich!" Und Tim Krauter schiebt nach: "Das Thema ist 2015 förmlich explodiert. Wir wurden mit Informationen regelrecht überflutet... [mehr]

  • Taubertäler Wandertage Auch bei der zehnten Auflage vom 7. bis 9. Oktober stehen wieder geführte Wanderungen auf dem Programm

    Der besondere Blick auf Natur und Kultur

    Der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" bewirbt ab sofort die zehnten Taubertäler Wandertage, die vom 7. bis 9. Oktober 2016 stattfinden. [mehr]

  • Am 24. April

    Mit dem Dampfzug nach Fulda

    Gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Eisenbahngeschichte - Ortsverband Würzburg - organisiert der Tourismusverband "Liebliches Taubertal" schon traditionell eine solche Fahrt. Im Jahr 2016 führt die Tour am Sonntag, 24. April, von Tauberbischofsheim über Würzburg, Karlstadt, Gemünden, Rieneck, Jossa und Elm in die wunderschöne Barock- und Kongressstadt... [mehr]

  • Pendlerstudie Wirtschaftsförderung des Landratsamtes berichtet über gute Beteiligung / Voraussetzungen für einen dauerhaften Zuzug werden untersucht

    Natur bildet einen wichtigen Standortfaktor

    Fast 15 000 Arbeitnehmer pendeln täglich ins Kreisgebiet ein. Eine Studie soll zeigen, welche Voraussetzungen für einen dauerhaften Zuzug geschaffen werden müssten. [mehr]

  • Aufwendige Projektarbeit zum Thema "Flüchtlinge" Über 700 Bürger im Frühjahr und Herbst 2015 befragt / Auswertung liegt nun vor / Ausstellungen geplant

    Sorgen und Ängste haben zugenommen

    Die vielen Flüchtlinge waren das beherrschende Thema 2015. Sie standen im Zentrum einer Bürgerumfrage, die einen beginnenden Meinungsumschwung belegt. [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Broschüre gibt einen Überblick über die Veranstaltungen in der Region an Tauber und Main

    Viele Frühlingsveranstaltungen stehen im Terminkalender

    Gerade im Frühjahr ist die Ferienregion "Liebliche Taubertal" für Naturliebhaber, Wanderer und Radfahrer interessant. Aber auch die zahlreichen Frühlingsveranstaltungen und Feste locken Gäste von nah und fern in den bezaubernden Landstrich an Tauber und Main. Schon Anfang März wird mit Konzerten und traditionellen Märkten der Frühling begrüßt. Von... [mehr]

Mosbach

  • Andreas Englisch in Mosbach

    "Papstjournalist" zu Gast

    Der bekannte und beliebte Papstjournalist und Vatikankenner Andreas Englisch hat sein zweites Buch über den Papst herausgebracht: "Der Kämpfer im Vatikan. Papst Franziskus und sei mutiger Weg". Auf seiner Vortragsreise durch ganz Deutschland kommt Andreas Englisch am Samstag, 20. Februar, um 19.30 Uhr in die katholische Kirche St. Maria nach Mosbach. Er wird über... [mehr]

  • Gegen Baum geprallt

    83-Jähriger wurde schwer verletzt

    Bei einem Unfall am Dienstagabend erlitt ein 83-Jähriger schwere Verletzungen. Der Senior befuhr gegen 20.20 Uhr den Gemeindeverbindungsweg von Obrigheim in Richtung Kälbertshausen. Nach Angaben der Polizei verlor er vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit auf regennasser Fahrbahn sowie alkoholischer Beeinflussung in einer leichten Linkskurve die... [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung in Donebach Ortsvorsteher Herbert Scharmann zog Bilanz / Blutspender geehrt

    Ehrennadel ging an Klaus Schmidt

    "Täglich werden in Deutschland 15 000 Blutspenden benötigt, um die Versorgung der Kliniken sicherzustellen", erläuterte Ortsvorsteher Herbert Scharmann im Rahmen der jüngsten Donebacher Ortschaftsratssitzung. Da die Versorgungslage mit Blutpräparaten bundesweit seit dem Sommer angespannt ist, seien die unentgeltlich geleisteten Blutspenden der freiwilligen... [mehr]

  • "The Bautzy's" in Mosbach

    Kultband spielt Hits aus Rock und Pop

    Die Mosbacher Kultband "The Bautzy's" gastiert am Samstag, 30. Januar, im "fideljo", dem Zentrum für Kultur und Begegnung in der Neckarburkener Straße 18. Ihr mit "Rock around the clock" überschriebenes Programm lässt Hit auf Hit folgen, quer durch ihre über 50 Jahre Bühnenerfahrung. Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr, Einlass in den Eventbereich wird ab 19.30... [mehr]

  • BLB in Mosbach

    Schwarze Komödie im Gepäck

    Die Badische Landesbühne startet am Dienstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in der Alten Mälzerei mit der schwarzen Komödie des Katalanen Jordi Galceran "Die Grönholm-Methode" in das neue Jahr. "Trotz seiner gesellschaftlichen Relevanz kommt das Stück nicht moralinsauer daher, vielmehr greift der Autor in die große Spielkiste der Bewerbungstests und spitzt dieses... [mehr]

  • Unfall auf eisglatter Straße

    Zeugen gesucht

    Nach einem Unfall am Freitag sucht die Polizei Zeugen sowie den Fahrer eines Lkw. Dieser befuhr kurz nach 7.30 Uhr die Landesstraße 524 von Scheidental Richtung Mudau. Da auf seinem Fahrstreifen zwei Fahrzeuge standen, die auf glatter Straße ins Schleudern geraten waren, steuerte der Fahrer seinen Laster auf der eisglatten Straße auf die Gegenfahrbahn. Dort kam... [mehr]

Niederstetten

  • Jüdisches Museum Creglingen Stifter Arthur S. Obermayer ist im Alter von 84 Jahren in den USA gestorben / Träger des Bundesverdienstkreuzes

    "Es gibt viel mehr als diesen einen Tag"

    Der Stifter des Jüdischen Museums in Creglingen, der US-Amerikaner Arthur S. Obermayer, ist im Alter von 84 Jahren gestorben. Er hatte entscheidenden Anteil an der Verwirklichung des Museums. Schon vor vielen Jahren hat sich Arthur S. Obermayer mit dem Gedanken ans Sterben auseinandergesetzt. Ihm sei es lieber, wenn eines Tages die Menschen sein Leben feiern würden... [mehr]

  • 170. Rossmarkt Schäftersheimer Roland Ehrmann wird heute nicht teilnehmen / Protest gegen Fahrbetriebs-Verbot / Dr. Schöntag: "Nie einen Antrag gestellt"

    Kutscher kann nicht mit dem Amt

    Zum 170. Mal Rossmarkt in Niederstetten - und einem der bekanntesten Pferdehalter wird die gewerbliche Kutscherlizenz verweigert. Er habe alle gesetzten Antragsfristen verstreichen lassen, sagt das Veterinäramt. [mehr]

  • Arthur S. Obermayer

    Reaktionen auf seinen Tod

    Tiefe persönliche Trauer um Arthur S. Obermayer und hohe Anerkennung seiner Verdienste um das Jüdische Museum Creglingen prägen die Reaktionen auf die Nachricht vom Tod des Initiators des Jüdischen Museums Creglingen. Creglingens Bürgermeister Uwe Hehn und stellvertretender Vorsitzender des Stiftungsvorstands betont den Verlust für das Museum und für... [mehr]

  • Aktueller Vortrag

    Rechtsrisiken im Internet

    Der Creglinger SPD-Ortsverein veranstaltet für alle Interessierten am Montag, 18. Januar, um 19 Uhr einen spannenden Vortrag. "Rechtsrisiken im Internet", ist das Thema von MdB Dr. Johannes Fechner, der auf Einladung der SPD Landtagskandidatin Ute Schindler-Neidlein nach Creglingen kommt. Was es alles zu beachten gibt, wenn man zum Beispiel einen gelungenen... [mehr]

Ravenstein

  • Hallenkreismeisterschaft

    Die D-Junioren spielen am Samstag

    Die D-Junioren spielen am Samstag, 16. Januar, in der Sporthalle Rosenberg die Zwischenrunde der Hallenkreismeisterschaft aus. In zwei Staffeln werden die Teilnehmer für die Endrunde, die am Sonntag, 31. Januar, ebenfalls in der Halle in Rosenberg ausgespielt wird, gesucht. In der Staffel A spielen ab 9 Uhr: SV Osterburken; SV Adelsheim; SG... [mehr]

  • In einem Dörzbacher Lokal Streit eskalierte

    Drei Personen verletzt

    In einer psychiatrischen Klinik endete ein Streit in der Nacht zum Mittwoch für einen 31-jährigen Flüchtling. Kurz nach 1 Uhr hatte ein Zeuge die Polizei alarmiert, nachdem der 31-Jährige in einem Dörzbacher Lokal derart in Rage geraten war, dass er randalierte, sich selbst, die Wirtin und einen Gast verletzte. Beim Eintreffen von drei Streifen stand der... [mehr]

  • Getrag-Mitarbeiter spendeten für Hospizdienst

    "Der Belegschaft des Getriebeherstellers Getrag in Rosenberg ist es eine Herzensangelegenheit, den Ambulanten Kinderhospizdienst des Neckar-Odenwald-Kreises zu unterstützen." Das erklärte der Vorsitzende des Betriebsrates bei der sechsten Spendenübergabe. Im Beisein von Werkleiter Jörg Schwarz, der neuen Personalchefin Stephanie Michel und einiger Mitarbeiter... [mehr]

Regionalsport

  • Schießen Vierter Ligawettkampftag der 2. Luftgewehr-Bundesliga findet am Sonntag, 17. Januar, in der Stadthalle Lauda statt

    TSV Marbach mischt im "Konzert der Großen" mit

    Der TSV Marbach ist am Sonntag, 17. Januar, Ausrichter des 4. Ligawettkampftages in der 2. Bundesliga im Luftgewehrschießen. Die Wettkämpfe beginnen um 9.45 Uhr und finden in der Stadthalle in Lauda auf einer elektronischen Schießanlage statt. Für einen kleinen Verein wie den TSV Marbach ist ein Zweitbundesliga-Wettkampf natürlich ein nicht alltägliches... [mehr]

Szene

  • Kabarett Christoph Sonntag gastiert am 29. Januar

    Auf Jubeltour in Mosbach

    Seit gefühlt ewigen Zeiten tourt Christoph Sonntag durch die Republik - und deshalb knallen jetzt die Spass-Korken: Er feiert 100 Jahre Christoph Sonntag. Nun geht er wieder auf Tour und bringt sein elftes überarbeitetes Soloprogramm mit. Am 29. Januar um 20 Uhr gastiert er damit erstmalig in der Alten Mälzerei in Mosbach. !00 Jahre Christoph Sonntag sind Grund... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • Kleinkindbetreuung Die Termine im Überblick

    Anmeldung an den Kitas

    In den katholischen Kindertagesstätten der Seelsorgeeinheit finden am Montag, 18., und Dienstag, 19. Januar, die Anmeldetage statt. Öffnungszeiten in der Kindertagesstätte St. Elisabeth, Dittwar: Montag bis Donnerstag 8 bis 14.30 Uhr; Freitag 8 bis 12.45 Uhr. Alle Kinder, die im Kindergartenjahr 2016/2017 (1. September 2016 bis 31. August 2017) zwei bzw. drei... [mehr]

  • Fahrer schwer verletzt

    Auto überschlug sich auf der A 81

    Schwere Verletzungen zog sich ein 58-Jähriger zu, als er am Dienstag gegen 8.20 Uhr mit seinem Pkw auf der Autobahn 81 bei Tauberbischofsheim von der Fahrbahn abkam. Die Höhe des beim Verkehrsunfall entstandenen Sachschadens wird auf 15 000 Euro geschätzt. Nach bisherigen Erkenntnissen fuhr der Mann mit seinem Alfa Romeo auf der Autobahn von der bayerischen... [mehr]

  • Blutspender geehrt

    Anlässlich der ersten öffentlichen Ortschaftsratsitzung im neuen Jahr ehrte Ortsvorsteher Elmar Hilbert in den frisch renovierten Räumen des Rathauses vier verdiente Blutspender.Geehrt wurden Simone Eckert und Peter Eckert für zehnmaliges, Ruth Hellmuth und Klaus Seidenspinner für 25-maliges Blutspenden. Unser Bild zeigt (von links) Peter Eckert, Ruth Hellmuth,... [mehr]

  • Hotel St. Michael

    Charity-Projekt für den Tafelladen

    Ein besonderes Dankeschön sagen die Mitarbeitenden des Hotels St. Michael in Tauberbischofsheim ihren Gästen. Viele von ihnen haben sich an der adventlichen Charity-Aktion "Zu Gast sein und Gutes tun" beteiligt und mitgeholfen, dass der Betrag von 855,57 Euro an den Tafelladen des Caritasverbands im Tauberkreis e.V. in Tauberbischofsheim übergeben werden konnte.... [mehr]

  • Tiere in Not

    Charmeur Piet sucht ein Zuhause

    Piet ist ein echter Charmeur und Clown, der immer zu Späßen aufgelegt ist. Er ist etwa 45 Zentimeter groß und eineinhalb Jahre alt. Er ist gut verträglich mit seinen Artgenossen und Katzen und kennt Pferde. Er läuft gut am Geschirr an der Leine, sowie frei. Er kann auch schon einige Zeit alleine bleiben. Am liebsten würde Piet zu einem Hundekumpel ziehen, da er... [mehr]

  • TSV-Fußballabteilung Erfolgreiche D-Juniorinnen

    Für Endrunde qualifiziert

    Die D-Juniorinnen des TSV Tauberbischofsheim setzten sich in Dielheim gegen die Mannschaften aus Hettingen, Wertheim Eichel, Hoffenheim, Lohrbach und Reichartshausen durch und qualifizierten sich so für die Badische Futsal-Endrunde am 21. Februar in Eppingen. Das Team um die Trainerinnen Manuela Seitz-Dürr und Johanna Kuhn hatte schon am ersten Spieltag den... [mehr]

  • Fanfarenzug Fränkische Herolde Bei der Jahreshauptversammlung wurde Rückblick gehalten und Mitglieder geehrt

    Hugo Raps seit 50 Jahren als Bläser aktiv

    Die Herolde aus Neubrunn hatten im letzten Jahr 27 Auftritte zu bewältigen. Die Jahreshauptversammlung des Fanfarenzuges "Fränkische Herolde Neubrunn" wurde vom Geschäftsführer Steffen Fries eröffnet. Der vom Kassierer Matthias Kemmer vorgetragene Kassenbericht fand die Zustimmung und auch die Revisoren bestätigten dem Kassierer eine einwandfreie... [mehr]

  • Karate-Gürtelprüfung für Jugendliche

    Die Teilnehmer des letzten Karate-Anfängerkurses für Jugendliche legten ihre Zwischenprüfung zum weiß-gelben Gürtel mit großem Erfolg ab. Nach sehr guter Vorbereitung durch ihre Ausbilder Matthias Keil, Alfred Hellmann, Thomas Baunach und Jan Häusler war dies praktisch nur noch eine Formsache. Dennoch war ein großer Ehrgeiz bei der Truppe vorhanden. Der... [mehr]

  • Geburtstag Dieter Oxenknecht-Kuhn, Mitbegründer der Musikschule, wird heute 60 Jahre alt

    Musik wichtig für Entwicklung der Kinder

    Der Vorsitzende, aber auch der Gründer der Musikschule Werbach, Dieter Oxenknecht-Kuhn, wird heute 60 Jahre alt. Im Herbst 1997, damals war Dieter Oxenknecht-Kuhn auch der CDU Gemeindeverbandsvorsitzender, erkannte er, dass ein strukturierter Musikunterricht in der Gemeinde fehlte, umgekehrt aber Musik Bildung ist, die persönliche Entwicklung von Kindern und... [mehr]

  • Unfallflucht

    Ein Unbekannter blieb am Montag, zwischen 12.50 Uhr und 19.15 Uhr in Tauberbischofsheim mit seinem Fahrzeug an einem geparkten Ford Fiesta hängen und fuhr anschließend weiter, ohne sich um den Sachschaden in Höhe von geschätzt 1000 Euro zu kümmern. Der Unbekannte streifte vermutlich mit der rechten, vorderen Stoßstangenecke die Fahrertüre des weißen Fiestas,... [mehr]

  • Gewerbliche Schule Informationsabend über Schularten am 19. Januar

    Viele Wege zum Abschluss

    Die Gewerbliche Schule Tauberbischofsheim, Wolfstalflurstraße 9 (oberhalb der AOK) veranstaltet für alle interessierten Eltern und Schüler am Dienstag, 19. Januar, einen Informationsabend für folgende Schularten: Ab 18.30 Uhr die BFPE (Berufsfachschule Pädagogische Erprobung). Sie ist vor allem für Schüler eingerichtet, die noch keinen Hauptschulabschluss... [mehr]

Tischtennis

  • Tischtennis

    Spannung bei der SpVgg. Hainstadt

    Nach der Winterpause sind nun auch wieder die Akteure der Tischtennis-Bezirksliga Ost gefordert. SV Adelsheim II - FC Külsheim (Freitag, 20 Uhr). Der SV (10:8 Punkte) ist durchaus zu beachten, allerdings erscheint mit dem FC (16:2) der Mitstreiter um den Titel und Verfolger, der die Favoritenbürde trägt. Ein Gästesieg ist zu erwarten, doch ein achtbares Ergebnis... [mehr]

  • Tischtennis

    Spitzenreiter ist nicht in Gefahr

    In der Tischtennis-Bezirksklasse Buchen/Tauberbischofsheim stehen nur zwei Partien auf dem Plan. SV Seckach - TSV Assamstadt (Samstag, 18 Uhr). Der SV (9:13 Punkte) gewann erst jüngst sicher gegen Hettingen II, während der TSV (9:13) in Höpfingen bezwungen wurde. Ob den Gästen hier die Wiedergutmachung gelingt, ist mehr als fraglich. Ein Remis allerdings... [mehr]

  • Tischtennis

    Stadtmeisterschaft

    Seit 1979 treffen sich die besten Külsheimer Tischtennis-Spieler, um die Stadtmeister zu ermitteln. Diesmal erfolgt aus organisatorischen Gründen eine Trennung der beiden Termine für die Stadtmeisterschaften im Nachwuchsbereich und im Erwachsenenbereich. Der Nachwuchs spielt am Samstag, 13. Februar (weitere Informationen folgen). Die Erwachsenen treten am Sonntag,... [mehr]

  • Tischtennis Zweiter Spieltag des Dreikönigsturniers des BJC Buchen bietet spannenden Wettkampfsport auf hohem Niveau

    Verbandsliga-Spieler werden Favoritenrolle gerecht

    Das Sportzentrum "Odenwald" wurde am zweiten Spieltag des Dreikönigsturniers des BJC Buchen wiederum zum Magneten für die Tischtennisspieler/innen der Region Odenwald-Tauber. Mehr als Farbtupfer waren die Teilnehmer/innen der angrenzenden Tischtennis-Regionen Heidelberg, Hohenlohe und Unterfranken. 80 Zweier-Teams bewarben sich in den fünf Wettkampfklassen bei den... [mehr]

Walldürn

  • Bauhof hat die Schilder erneuert

    Der Bauhof der Stadt hat die Hinweisschilder aus Holz im Wald in Richtung Märzenbrünnlein, Stationenweg, Mutterfichte vollständig erneuert. Weitere Hinweisschilder in Richtung Taufbrunnen werden in den nächsten Wochen folgen.

  • Jugendturnier der Eintracht '93 Walldürn Über 500 Jugendspieler spielten in der Nibelungenhalle um die Wanderpokale

    Kicker aus drei Landesverbänden am Start

    Die Jugendabteilung der Eintracht 93 Walldürn veranstaltete zum 36. Mal ein Jugend-Hallenfußballturnier in der Walldürner Nibelungenhalle. An den drei Turniertagen spielten 66 Schüler- und Jugendmann- sowie Bambini-Mannschaften aus drei Landesverbänden um die Pokale. Über 500 Jugendspieler waren im Einsatz und zahlreiche fußballbegeisterte Zuschauer verfolgten... [mehr]

  • Ottenmühle im Erftal

    Technischer Defekt führte zu Großbrand

    Nachdem bei dem Feuer in der Ottenmühle am 6. Januar ein Sachschaden in Höhe von mehreren Millionen Euro entstanden ist und auch eine Person leicht verletzt wurde (die FN berichtete), hat sich bei der Brandortbegehung - unter anderem mit einem Ursachenforscher einer Versicherung und den Ermittlern der Kripo Aschaffenburg - der als Brandursache bereits vermutete... [mehr]

  • "Trend und Technik" Messe findet vom 15. bis 17. April statt / Auf die Besucher wartet ein buntes Programm / Abend für Aussteller und Sponsoren

    Vorbereitungen laufen auf Hochtouren

    Die Vorbereitungen zur "Trend und Technik" Gewerbemesse in Walldürn laufen auf Hochtouren, die Eröffnung rückt immer näher. Auf die Zuschauer wartet eine informative Messe. Und auf die Besucher wartet ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm. Bürgermeister Markus Günther und Landrat Dr. Achim Brötel werden die drei Messetage vom 15. bis 17. April als... [mehr]

  • In Rippberg Prunksitzung steht am 6. Februar auf dem Plan

    Wochenende des Humors

    Das Rippberger Narrenschiff geht am Fastnachtswochenende wieder auf eine Kreuzfahrt des Humors und der Unterhaltung, und das närrische Geschehen in Rippberg konzentriert sich ganz auf diese beiden Tage.Närrisches ProgrammMit einem stimmungsvollen und närrischen Programm, gewürzt mit viel Witz und Humor, werden die Besucher am Samstag, 6. Februar, bei der großen... [mehr]

Weikersheim

  • TSV Weikersheim

    "Swayze" gibt den Takt vor

    Nach den erfolgreichen Erstveranstaltungen bietet der TSV Weikersheim in Zusammenarbeit mit der Landesarbeitsgemeinschaft Tanz Baden-Württemberg nun wieder zwei Tanzkurse im Doppelpack an: "Hip-Hop-Basics für Jugendliche" und "Hip-Hop-Basics für Erwachsene". Beide Kurse finden am Samstag, 23. Januar, in der Alten Sporthalle in Weikersheim statt. "Hip-Hop für... [mehr]

  • Auto zerkratzt

    Ein Unbekannter beschädigte zwischen Neujahr und Montag in Igersheim einen schwarzen Audi A3 und verursachte geschätzt mindestens 2000 Euro Sachschaden. Das Cabrio war in der Goldbachstraße vor Gebäude 19 abgestellt. Der Täter zerkratzte die Fahrzeuglackierung mit einem spitzen Gegenstand über die gesamte Fahrerseite. Die Polizei Bad Mergentheim bittet um... [mehr]

  • Bürgermeisterwahl Staatsanwalt prüft erneut

    Beschwerde gegen Einstellung

    Es geht um den Paragrafen 107b des Strafgesetzbuchs - und es scheint eine fast unendliche Geschichte zu werden: In einer Anzeige im Nachgang der Bürgermeisterwahl 2013 wurde dem Weikersheimer Verwaltungschef Klaus Kornberger die "Fälschung von Wahlunterlagen" vorgeworfen (wir berichteten mehrfach). Hintergrund: Ralf Reupsch, der im ersten Wahlgang noch zum Kreis... [mehr]

  • club w 71 Film und Diskussion zum Thema Landraub

    Die globale Jagd nach begehrtem Ackerland

    Landraub gilt als eine der großen Fluchtursachen weltweit. Es gibt Studien, wonach durch Landraub unmittelbar die Einkommensbasis von 100 Millionen Menschen bedroht ist. "Landraub - Die globale Jagd nach Ackerland" ist das Thema von einem Film und einer Diskussion im club w 71 am Samstag, 16. Januar um 20 Uhr. Mit einer Fülle von Beispielen zeichnet der... [mehr]

  • Modellbahnvorführung

    Die Eisenbahnfreunde Weikersheim veranstalten am Sonntag, 17. Januar, von 10 bis 17 Uhr in den Vereinsräumen in Schäftersheim, Klosterhof 6, wieder eine Modellbahnvorführung. Man kann dieses Mal eine kleine Anlage im Rohbau besichtigen, mit der die Jugendgruppe letztes Jahr begonnen hat. Das "Moba-Cafe" hat wie gewohnt geöffnet und bietet Speisen und Getränke... [mehr]

Wertheim

  • SMT Maschinen- und Vertriebs GmbH Rainer Horn arbeitet seit 25 Jahren für das Wertheimer Unternehmen

    "Rainer ist immer zur Stelle, wenn es brennt"

    Für seine 25 Jahre Betriebszugehörigkeit zum Unternehmen SMT Maschinen- und Vertriebs GmbH & Co. KG wurde Rainer Horn geehrt. Geschäftsführer Hans-Günter Ulzhöfer erinnerte in seiner Ansprache an den 8. Januar 1991, den ersten Arbeitstag. Rainer Horn wurde als Energieanlagenelektroniker eingestellt. Damals befand sich die SMT Maschinen- und Vertriebs GmbH & Co.... [mehr]

  • SWR4-Check

    "Shopping - und was dann?"

    Januar ist CMT-Zeit und SWR4 Baden-Württemberg ist auch in diesem Jahr wieder dabei. Verschiedene Länder, Regionen und Städte präsentieren sich auf der größten Reisemesse Europas. Auch Baden-Württemberg ist mit zahlreichen Regionen und deren Angeboten vertreten. Die Reporterinnen und Reporter von SWR4 Baden-Württemberg stellen den CMT-Auftritt der... [mehr]

  • Badische Landesbühne Zahlreiche Zuschauer verfolgen "Frühstück bei Tiffany" / Freundlicher Beifall für schauspielerische Leistungen

    Adoleszenz in den Wirren der Großstadt

    Wild, flatterhaft voller Lebensgier: Die Badische Landesbühne zeigte mit "Frühstück bei Tiffany" eine Frau auf Suche nach sich selbst. [mehr]

  • "Liebliches Taubertal" Zum Schwerpunktthema "500 Jahre Reinheitsgebot" gibt es Veranstaltungen / Probe am 4. März in Bronnbach

    Besondere Bier-Verkostung

    Die Ferienlandschaft "Liebliches Taubertal" bringt sich mit ihrem Schwerpunktthema "500 Jahre Reinheitsgebot" in die gesamtfränkischen Veranstaltungen rund um das Thema Bier ein. Im "Lieblichen Taubertal" von Rothenburg ob der Tauber bis Freudenberg am Main wird es verschiedene Veranstaltungen geben, die alle im Zusammenhang mit dem Thema Bier und Reinheitsgebot... [mehr]

  • Die bekanntesten Musicals an einem Abend erleben

    Die Musicalgala "The World of Musicals" gastiert am Sonntag, 6. März, um 19 Uhr in der Main-Tauber-Halle in Wertheim. "Alle Hits in einer Show" - das ist das Motto dieser zweieinhalbstündigen Gala. Emotionale Balladen aus "Evita", "Tarzan" oder "Elisabeth" wechseln sich ab mit fetzigen Hits aus "Dirty Dancing", "We Will Rock You" oder "Mamma Mia". Aktuelle Musicals... [mehr]

  • Kirchenchor St. Elisabeth Angelika Suhl und Regina Mohrmann singen seit 40 Jahren

    Ein viertel Jahrhundert am Taktstock

    Im Mittelpunkt einer Feier des Kirchenchors St. Elisabeth zum Jahresbeginn stand die Ehrung langjähriger Sängerinnen. Nach einem Rückblick auf die vielfältigen Aktivitäten des Chores durch Lydia Zimmermann und dem Abendessen überreichte der Präses, Pfarrer Jürgen Banschbach, Dankurkunden des Diözesan-Cäcilien-Verbands der Erzdiözese Freiburg für 40 Jahre... [mehr]

  • Auferstehungskirche Aus Nassig wird am Sonntag, 14. Februar, der ZDF-Fernsehgottesdienst live übertragen / Eröffnung der Fastenaktion "7 Wochen ohne"

    Eine Million Gläubige in der Nassiger Kirche

    An dem Tag ist zwar nur für rund 250 Besucher in der Auferstehungskirche Platz. Trotzdem werden den am 14. Februar dort gefeierten Gottesdienst wohl knapp eine Million Interessierte verfolgen. [mehr]

  • Polizeibericht Mehrere Farbschmierereien am Montag in der Altstadt / Zeugen gesucht

    Hakenkreuze an Häuser geschmiert

    Unbekannte begingen an mehreren Objekten in Wertheim im Laufe des Montags Farbschmierereien. Betroffen war die Tür eines Hauses in der Nebenzollgasse, die Außenfassade eines Gebäudes und ein Stromverteilerkasten in der Eichelgasse sowie ein Haus in der Schlossgasse. Neben schlichten Strichen hatten zwei Schmierereien die Form eines Hakenkreuzes und eine die eines... [mehr]

  • Erstaufnahmeeinrichtung Clown Lothar Lempp gastierte auf Einladung des Waldkindergartens

    Lachen in Gesichter der Kinder gezaubert

    "Wenn man die leuchtenden Augen sieht bei den Kindern, aber auch bei vielen Erwachsenen, dann weiß man, das war die richtige Entscheidung." In der Tat, es war viel Freude zu erkennen in den Gesichtern von Mädchen und Jungs, Frauen und Männern gestern Vormittag im Kantinenzelt der Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge am Reinhardshof. Das Lächeln - und... [mehr]

  • Ortschaftsrat Künftig auch Bestattung in Urnen-Rasengräbern möglich

    Neue Arbeitsplätze in Sicht

    Die erste Ortschaftsratsitzung des Jahres im Mehrzweckgebäude Grünenwört am Dienstag war einerseits vom Rückblick geprägt, andererseits machte sie aber auch deutlich, dass es im Ort vorangeht. Ortsvorsteher Ludwig Oberdorf erinnerte unter anderem an das Projekt "Flächen gewinnen durch Innenentwicklung." Nächste Ziel sei die Ausweisung eines Sanierungsgebiets.... [mehr]

  • Hauptversammlung Gesangverein Frohsinn zieht Bilanz

    Seit dem Jahreswechsel unter neuer Leitung

    Die Mitglieder des Gesangvereins Frohsinn Höhefeld haben sich am Samstag im Gasthaus "Zum goldenen Adler" zur Jahreshauptversammlung für das abgeschlossene Jahr 2015 getroffen. Der Jahresbericht gab einen Überblick über ein sehr aktives Jahr mit umfangreichen Veranstaltungen. So wurden 31 Proben abgehalten, fünf Vorstandssitzungen einberufen, diverse... [mehr]

  • Flüchtlingsunterkunft Alkoholisiert randaliert

    Zwei Männer in Gewahrsam

    Ein 26-Jähriger soll einem Sicherheitsbediensteten in den frühen Morgenstunden des Mittwochs in der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Reinhardshof eine Zigarettenschachtel weggenommen haben. Daraufhin stellte der Bedienstete den Bewohner zur Rede und drohte mit der Verständigung der Polizei.BeleidigungenDer 26-Jährige soll mit Beleidigungen geantwortet haben und... [mehr]