Fränkische Nachrichten Archiv vom Mittwoch, 13. Januar 2016

Das Archiv der Fränkischen Nachrichten bietet Ihnen mehr als 400.000 Artikel von 2009 bis heute. Zum Auffinden von Artikeln können Sie natürlich auch > unsere Such-Funktion nutzen, dort können Sie auch Fotostrecken, Videos und Dossiers finden.

 

Adelsheim

  • Verabschiedung Ursula Drong war seit 1991 im Reinigungsdienst der Adelsheimer Schule tätig

    25 Jahre lang am Eckenberg für Sauberkeit gesorgt

    Nach beinahe 25 Dienstjahren wurde Ursula Drong im Dezember am Eckenberg-Gymnasium in den Ruhestand verabschiedet. Im Reinigungsdienst sorgte Drong gemeinsam mit ihren Kolleginnen seit Anfang des Jahres 1991 für das saubere Erscheinungsbild des Eckenberg-Gymnasiums. 1952 in Oberschlesien geboren, reiste die zweifache Mutter mit ihrer Familie vor 26 Jahren in die... [mehr]

  • Unfall in Adelsheim

    Auf der falschen Seite unterwegs

    Ein Unbekannter soll am Montag, gegen 17.45 Uhr, mit seinem Fahrzeug auf der Bundesstraße 292 einem 65-Jährigen und dessen Renault Kangoo auf der falschen Fahrbahnseite entgegengekommen sein. Der 65-Jährige, der aus Osterburken in Richtung Adelsheim unterwegs war, wich mit seinem Pkw nach rechts aus, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stießen die Reifen... [mehr]

  • 45 Jahre im Polizeidienst Helmut Köpfle war unter anderem in der Öffentlichkeitsarbeit, in der Prävention sowie als Dienststellenleiter in Adelsheim tätig

    Leiter des Polizeipostens verabschiedet

    Helmut Köpfle, der Leiter des Polizeipostens Adelsheim, wurde nach 45 Jahren im Polizeidienst des Landes in den verdienten Ruhestand verabschiedet. [mehr]

Bad Mergentheim

  • Aktionstag der Schweinehalter In Bad Mergentheim gab's Bratwürste zum Preis von zwölf Cent / Öffentlichkeit zeigt viel Verständnis für die Proteste der Landwirte

    "Große Politik versagt auf ganzer Linie"

    "Wir machen Ihre Wurst. Aber bitte nicht zu diesem Preis": Die Schweinhalter machen auf ihre desaströse Einkommenssituation aufmerksam. [mehr]

  • Neue Roto-Akquisitation Industriesparte von Peder Nilesen (Dänemark) übernommen

    Erwerb bestätigt wirtschaftliche Stabilität

    Mit der Realisierung eines zweiten strategischen Investments binnen relativ kurzer Zeit startet die Roto Frank AG ins neue Jahr. Nachdem der Bauzulieferer im Oktober letzten Jahres den Erwerb des Dichtprofil-Spezialisten Deventer meldete, gibt er jetzt die Übernahme der Industriesparte des dänischen Herstellers Peder Nielsen (PN) bekannt. Die 1877 gegründete und... [mehr]

  • Weltgrößte Touristikmesse

    Kurstadt präsentiert sich auf der CMT

    Stadt- und Kurverwaltung präsentieren Bad Mergentheim ab Samstag, 16. Januar, auf der "CMT" in Stuttgart. Zur weltweit größten Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit werden rund 220 000 Besucher erwartet. "Unser geräumiger Messestand empfängt das Publikum wieder mit der ganzen Vielfalt der Erlebnis-, Entspannungs- und Gesundheitsangebote, die Bad Mergentheim... [mehr]

  • TSV Markelsheim, Tennis Bei der Jahresfeier auf ein erfolgreiches Jahr zurückgeblickt / Lob für junge Assistentinnen

    Nahtlos an Vorjahreserfolge angeknüpft

    Bei der Jahresabschlussfeier der Tennisabteilung des TSV Markelsheim wurde auf ein ereignisreiches Jahr zurückgeblickt. Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiter Gerhard Wedel blickte man auf ein erfolgreiches Tennisjahr 2015 zurück - mit Hilfe einer eindrucksvollen Präsentation von Sportwart Ingo Schulz. Beim Rückblick auf die vergangenen Monate... [mehr]

  • Im Kursaal Böhmisches Konzert mit Winzerkapelle Beckstein

    Unvergleichliche Vielfalt

    Die Winzerkapelle Beckstein bietet ein böhmisches Konzert im Kurhaus-Kursaal in Bad Mergentheim am Sonntag, 17. Januar, um 10.30 Uhr. Der Eintritt ist frei. Die Winzerkapelle Beckstein ist ein gern gehörter Klangkörper mit unverwechselbarem Sound. Nach Meinung von Experten der Blasmusik ist ihre Melodienvielfalt unvergleichbar. Dies ist auch auf der neu... [mehr]

Boxberg

  • "Wir brennen für Boxberg"

    Fackellauf

    Der Fackellauf "Feuerzauber - Wir brennen für Boxberg" findet am Freitag, 15. Januar, statt. Um 16.30 Uhr - nicht wie gestern berichtet um 16 Uhr - ist Treffpunkt am Rathausplatz. Dort findet dann der Verkauf von Fackeln und LED-Leuchtstäben statt. Eröffnet wird die Veranstaltung durch die Schülerfirma Event4you und Bürgermeister Christian Kremer. Um 17.15 Uhr... [mehr]

Buchen

  • Landesweiter Aktionstag Schweinehalter machen auf Preismisere aufmerksam / Heiße Würste für zwölf Cent verkauft / Verbraucher sollen auf Regionalität achten

    "Supermärkte verramschen unsere Ware"

    "Wer seine Lebensmittel bei der regionalen Metzgerei seines Vertrauens einkauft, unterstützt damit die landwirtschaftlichen Betriebe vor Ort", so das Fazit des Aktionstags der Schweinehalter. [mehr]

  • TSV Fortuna Götzingen Soccer-Girls bringen sich derzeit in Bukuumi in Uganda ein

    Begeistert vom großen Interesse

    Die Soccer-Girls des TSV Fortuna Götzingen bringen sich derzeit in Bukuumi in Uganda in dem Waisenprojekt der Seelsorgeeinheit Adelsheim-Osterburken-Seckach ein. Wie die Fußballerinnen berichten, ist es unbeschreiblich, mit welcher Offenheit und Herzlichkeit sie dort empfangen wurden, vor allem von den Kindern aber auch durch die Erwachsenen. Überrascht und... [mehr]

  • DRK Acht Erstspender konnten begrüßt werden

    Blutspende in Hettingen

    Erfolgreich verlief die Blutspendeaktion, die der DRK-Ortsverein Hettingen am Montag in Zusammenarbeit mit dem Blutspendedienst Baden-Württemberg/Hessen in der Baulandschule in Hettingen durchführte. Bei dieser Aktion erschienen 219 Spendenwillige darunter acht Erstspender. Aus medizinischen Gründen konnten vier Spendenwillige nicht zugelassen werden. Dank der... [mehr]

  • In der Stadthalle "Feldberger" und Gäste gastieren in Buchen

    Eine Ode an die Heimat

    "Die Feldberger" und ihre Gäste begeistern seit Jahren ganz Baden-Württemberg. Mit der neuen Tournee "Heimat - verdammt ich lieb dich!" präsentieren die Musiker und Entertainer auf eindrucksvolle Art und Weise ihre Heimat: den wunderschönen Schwarzwald und die Dolomiten. "Die Feldberger" gastieren zusammen mit den TV-bekannten Stars Oswald Sattler und Alexander... [mehr]

  • Schützenverein Hainstadt Mitglieder bewiesen beim Pokal- und Königsschießen ihre Treffsicherheit in mehreren Disziplinen

    Ernst Scheiwein ist Schützenkönig

    Der erste Höhepunkt des Schützenvereins im Jahr ist das Pokal- und Königsschießen, das traditionell um die Jahreswende im Schützenhaus stattfindet. Die Veranstaltung lockte auch in diesem Jahr wieder zahlreiche Schützen an den Schießstand, die an mehreren Tagen um Ringe schossen, um am Ende die Pokalgewinner und den Schützenkönig zu ermitteln. Die Anzahl der... [mehr]

  • "Heeschter Berkediebe" Termine zur Fastnacht

    Närrisches Programm

    Die Faschenaachts-Termine der FG "Heeschter Berkediebe": Samstag, 16. Januar: 16 bis 17 Uhr Kartenvorverkauf im Kulturraum des Rathaus für die Prunksitzung; Samstag, 23. Januar: 19.46 Uhr Prunksitzung in der Mehrzweckhalle; Samstag, 30. Januar: 16 bis 17 Uhr Kartenvorverkauf im Kulturraum des Rathaus für den Zigeunerball; Samstag, 30. Januar: 20 Uhr Filmball der... [mehr]

  • Einbruch im Rathaus

    Täter machten nur wenig Beute

    Unbekannte verschafften sich vermutlich in der Nacht auf Montag gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten des Buchener Rathauses. Sie brachen ein Fenster auf und durchsuchten anschließend mehrere Büroräume nach Stehlenswertem. Die Diebe entwendeten nach bisherigem Kenntnisstand jedoch nur einen geringen Münzgeldbetrag, einen Speicherstick und einen Schlüssel.... [mehr]

Fechten

  • Fechten "Preis der Quadratestadt Mannheim" gewonnen

    Dritter Gesamtsieg für Christmann

    Die Tauberbischofsheimerin Beate Christmann hat sich zum dritten Mal nach 2008 und 2010 den Gesamtsieg beim Internationalen Damendegen-Turnier um den "Preis der Quadratestadt Mannheim" gesichert. Degenspezialist Niklas Multerer aus Heidenheim durfte erstmals Platz 1 beim traditionellen "Weißen Bär" in Berlin feiern. Beim mit 117 Teilnehmerinnen gut besetzten... [mehr]

  • Fechten

    Kira Eifler kommt in Koblenz auf Rang 15

    Der Dormagener Max Hartung ist mit seinem Sieg beim internationalen Säbel-Turnier "Circuit Franco Allemand de Sabre de Strasbourg" erfolgreich in das Olympiajahr gestartet. Der 26-jährige besiegte im Finale seinen Vereinskameraden Benedikt Wagner mit 15:12. Bereits vor einigen Jahren hatten der Deutsche Fechter-Bund und der französische Fechtverband FFE eine enge... [mehr]

Fränky

  • Fränky'sche Nachrichten

    "Gutmensch" ist nicht nett

    Ein guter Mensch. Wenn man das hört, klingt das erst mal nicht schlecht. Mit dem Wort "Gutmensch" möchte man dagegen nicht bezeichnet werden. Denn es ist nicht nett gemeint. Damit bezeichnet man Leute, die man etwa für naiv hält. Also für gutgläubig und einfältig. Dieses Wort ist nun von Sprach-Experten zum "Unwort des Jahres 2015" gewählt worden. Jedes Jahr... [mehr]

Fußball

  • Fußball

    2:1-Testspielerfolg für die Würzburger

    Würzburger Kickers - Aalen 2:1 Würzburg: Wulnikowski, Billick (5. Nothnagel), Weil, Schoppenhauer, Kurzweg, Fennell (90. Weißenberger) , Gutjahr (73. Nagy), Karsanidis (62. Haller), Benatelli, Die Würzburger Kickers haben drei Tage nach der 0:5 (0:1)-Niederlage im Test gegen den belgischen Champions-League-Achtelfinalisten KAA Gent ihr Vorbereitungsspiel gegen... [mehr]

  • Fußball DFB setzte Spieltage 25 bis 29 der 3. Liga an

    Heimspiele am Samstag

    Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat am Dienstag die zeitgenauen Ansetzungen der Drittliga-Spieltage 25 bis 29 veröffentlicht. Demnach absolviert der FC Würzburger Kickers die Heim-Partien gegen den 1. FSV Mainz 05 II (27. Februar) und den SV Werder Bremen II (5. März) jeweils an einem Samstag um 14 Uhr aus. Tickets für diese Partien werden ab kommender Woche im... [mehr]

Fussball

  • Futsal Bei den Kreismeisterschaften gewinnt der TSV Tauberbischofsheim den Titel bei den A-Junioren / Bei den B-Junioren setzt sich die SG Uissigheim durch

    In den Finals reicht ein Treffer zum Sieg

    Das vergangene Wochenende stand im Fußballkreis Tauberbischofsheim voll im Zeichen der Titelkämpfe bei den A-und B-Junioren. Bei guter Zuschauerresonanz und mit lautstarker Fan-Unterstützung zeigten die jugendlichen Akteure an beiden Tagen in der Halle am Wört in Tauberbischofsheim durchweg faire Spiele auf technisch gutem Niveau. Während am Samstag die... [mehr]

Fußball

  • Fußball DFB möchte die deutsch-französische Freundschaft mit einem Jugendwettbewerb stärken

    Kreativität ist gefragt

    Der Deutsche Fußball-Bund legt den Fokus des gesellschaftlichen Engagements im Europameisterschafts-Jahr auf die Stärkung der deutsch-französischen Freundschaft. Bei dem kürzlich gestarteten Jugendwettbewerb ist Kreativität gefragt. Die Mannschaft beim Training beobachten, die Spieler des Weltmeisters treffen, Bastian Schweinsteiger und Manuel Neuer hautnah -... [mehr]

  • Fußball

    Schloßau vertraut seinem Trainerduo

    Nach dem in jeder Hinsicht exzellenten Einstieg der beiden ,Youngster' ins Trainergeschäft beim FC Schloßau werden Florian Müller und Maximilian Vogel auch in der Saison 2016/17 dem FC als Spielertrainer erhalten bleiben und ihre erfolgreiche Arbeit fortsetzen. Das teilte Bernhard Götz vom Fußball-Landesligisten FC Schloßau gestern mit. Dabei wird Müller,... [mehr]

  • Weiterbildung

    Zwei weitere Lehrgänge des BFV

    Ende Februar und Mitte März bietet der Badische Fußballverband (BFV) mit zwei zusätzlichen zentralen Basiswissen-Lehrgängen die Chance, in die Trainerausbildung einzusteigen. Der März-Termin ist speziell für junge Leute unter 23 Jahren. Auf Grund der hohen Nachfrage waren die ursprünglich geplanten Lehrgänge bis zum Frühjahr bereits ausgebucht. Daher schiebt... [mehr]

Hardheim

  • Sportschützenverein Dornberg Königsfeier mit Ehrungen / Melanie Herberich wurde Schützenkönigin / Vereinsmeisterschaften und Glücksschießen

    Großartige Erfolge der Jungschützen

    Üblicherweise küren die Sportschützen der Hardheimer Höhengemeinden Anfang Januar ihren Schützenkönig. Heuer wird eine Schützenkönigin den Verein ein Jahr lang repräsentieren. Melanie Herberich erzielte das beste Ergebnis beim Schießen um die Königsscheibe. Mit ihr und weiteren bereits sehr erfolgreichen Jungschützen setzte sich einmal mehr der sportlich... [mehr]

  • Hallenturnier des FC Schweinberg Die einzelnen Begegnungen wurden in der Sporthalle in Hardheim ausgetragen

    Jugendliche hatten sichtlich Spaß am Hallenfußball

    Das Fußballspielen in der Halle bereitet den Jugendlichen sichtlich viel Spaß und Freude. Dies offenbarten die Turniere, die der Fußballclub Schweinberg vom 6. bis 9. Januar in der Sporthalle des Walter-Hohmann-Schulzentrums in Hardheim für die Bambinis sowie F-, E-, D- und C-Jugend unter der Regie seiner Jugendabteilung ausrichtete. Bei den Bambinis und der... [mehr]

  • FG "Höpfemer Schnapsbrenner" Weniger Platz in der Festhalle

    Kartenvorverkauf für die Prunksitzung neu geregelt

    Die Fastnachtskampagne ist in diesem Jahr extrem kurz. Geballt folgen deshalb die närrischen Veranstaltungen aufeinander. Die FG "Höpfemer Schnapsbrenner" hat folgende Aktivitäten in ihrem närrischen Fahrplan vorgesehen: 29. Januar um 19.44 Uhr Prunksitzung (Festhalle); 30. Januar um 13.44 Uhr Kinderprunksitzung (Festhalle); Kappenabend in der Musikscheune; 31.... [mehr]

  • Schützenverein Schweinberg Sieger der Vereinsmeisterschaften und die besten Teilnehmer der Kyffhäuser-Kreismeisterschaften wurden geehrt

    Schützen maßen sich in 16 Disziplinen

    Der Schützenverein Schweinberg ehrte seine Vereinsmeister und die besten Teilnehmer der Kreismeisterschaften der Kyffhäuser Odenwald-Tauber. Sehr erfreut zeigte sich Oberschützenmeister Jörg Gaede bei der Begrüßung über den guten Besuch der Ehrungsfeier. In sechszehn Disziplinen, davon drei bei der Jugend, hatten sich die Schützen im sportlichen Vergleich... [mehr]

Heilbronn

  • Reinhold-Würth-Hochschule Städtebaulicher Realisierungswettbewerb abgeschlossen / "Weiterentwicklung wichtig"

    Der Campus soll noch attraktiver werden

    Mit 52 Studenten begann vor 27 Jahren in Künzelsau die Erfolgsgeschichte des neuen Campus der Hochschule Heilbronn. Der damalige Ministerpräsident von Baden-Württemberg, Lothar Späth, eröffnete die heutige Reinhold-Würth Hochschule als Außenstelle. Heute werden in Künzelsau rund 1700 Studenten in zwölf Studiengängen unterrichtet und die Weiterentwicklung... [mehr]

  • Haftbefehl erlassen

    Nach Messerangriff abgesetzt

    Noch immer auf der Flucht befindet sich der mutmaßliche Täter eines Messerangriffs in einer Heilbronner Flüchtlingsunterkunft am 3. Januar. Der 23-Jährige hatte einen drei Jahre älteren Bewohner mit einem Messer angegriffen und schwer verletzt. Anschließend gelang ihm die Flucht. Wie die Polizei ermittelt hat, deutet vieles darauf hin, dass sich der... [mehr]

Hohenlohe-Franken

  • Vorfahrt missachtet

    7000 Euro Schaden bei Zusammenstoß

    Ein 29-jähriger Fahrer eines VW bog am Montag gegen 12.30 Uhr von der Speckheimer Straße nach links in die Blaufelder Straße ein. Dabei stieß er mit einer vorfahrtsberechtigten Fahrerin eines Ford Fiesta im Einmündungsbereich zusammen. Dabei blieb sowohl die 78-Jährige als auch der Unfallverursacher unverletzt. Der Sachschaden an den Unfallfahrzeugen wurde auf... [mehr]

  • Petitionsausschuss Einwohner von Wollmershausen bei Crailsheim fühlen sich durch Sprengerschütterungen terrorisiert

    Die Erde bebt und die Bürger zittern

    Anwohner in Wollmershausen protestieren gegen Sprengungen in dem Steinbruch Kernmühle. Der Petitionsausschuss des Landtags hat auf neutralem Boden vermittelt - und teilweise für Aufklärung gesorgt. [mehr]

  • Realschule Blaufelden Zeitzeugin spricht über den Krieg / Erika Rüdel blickte mehr als 70 Jahre zurück

    Französische Mitschüler bekamen deutsche Namen

    Das mündliche Weitergeben erlebter Geschichte nimmt wieder einen festen Platz im Geschichtsunterricht ein. Eine besondere Zeitreise unternahmen die Neuntklässler der Realschule Blaufelden. Das Ende des Zweiten Weltkriegs mit seinen fast 70 Millionen Kriegstoten liegt mehr als 70 Jahre zurück. Warum sollen Erlebnisse und Ereignisse aus diesen längst vergangenen... [mehr]

  • Haller Einkornwald

    Junger Exhibitionist belästigt Reiterin

    Im Einkornwald trat am Freitag im Bereich des Gewanns Teufelskanzel gegen 14.15 Uhr ein Exhibitionist auf. Der junge Mann trat zwei Frauen im Alter von 55 und 57 Jahren gegenüber, die mit Pferden unterwegs gewesen waren. Eine Frau wehrte sich und schlug dem jungen Mann, der ihr mit entblößtem Geschlechtsteil gegenüberstand, ins Gesicht. Nachdem die Frau mit einem... [mehr]

  • Wildbad Rothenburg

    Kotzebue-Komödie wieder entdeckt

    "Sein letzter Rausch" lautet der Titel einer Kotzebue-Komödie mit Musik des Mozart-Zeitgenossen Franz Bühler. Sie wird am Sonntag, 17. Januar, 15 Uhr im Wildbad in Rothenburg ob der Tauber durch Studierende der PH Schwäbisch Gmünd aufgeführt. Sie haben das Werk, dessen Noten erst vor rund zwei Jahren in Beständen der katholischen Kirche in Schillingsfürst bei... [mehr]

  • Auswanderer Ehemaliger Langenburger berichtet über Kanada

    Leben in der Wildnis des "Horsefly"-Tals

    "Homestead in Canada" - die Heimstätte eines hohenloher Pioniers und sein Leben in Kanada. Unter diesem Titel wird ein spannender Vortrag in Langenburg angeboten. Uli Augustin, ein ehemaliger Langenburger, dessen Kindheits-Erinnerungen in dem im März 2015 vorgestellten Buch "Heimatvertriebene in Hohenlohe" von Wolfgang Schlauch dokumentiert worden sind, lebt seit... [mehr]

  • ebm-papst Jetzt Mehrheit bei spanischem Unternehmen IKOR

    Neue Marktpotenziale und mehr Wachstum anvisiert

    Die ebm-papst Gruppe hat eine Mehrheitsbeteiligung an dem spanischen Elektronikspezialisten IKOR erworben. Das in Mulfingen angesiedelte Technologieunternehmen stärkt laut eigener Pressemitteilung damit seine Kompetenz im Bereich der Elektronikentwicklung und -fertigung. Weiterhin erhöht ebm-papst mit der Akquisition seine Marktposition u.a. in Nordamerika und... [mehr]

  • Zwei Einbrüche

    Vor allem hoher Sachschaden

    Über eine Umkleidekabine des örtlichen Sportvereins, die möglicherweise nicht korrekt abgschlossen war, drangen über das Wochenende Einbrecher in die Gutenberg-Förderschule in Kirchberg/Jagst ein. Im Gebäude verschaffte er sich zum Teil auch durch aufbrechen weiterer Türen Zugang zum Lehrerzimmer und Sekretariat. Dort wurde den ersten Feststellungen zufolge... [mehr]

Külsheim

  • Auffahrunfall

    Zwischen Homburg und Bettingen übersah am Montag gegen 18.30 Uhr ein 25-jähriger Pkw-Fahrer einen langsam vorausfahrenden Traktor und fuhr hinten auf. Verletzt wurde niemand. Der Gesamtschaden beträgt rund 3000 Euro.

  • Diebstahl eines Radladers

    Von einem Firmengelände im Gebiet Welzengraben wurde zwischen dem 7. und 11. Januar ein Radlader der Marke Kramer entwendet. Ebenfalls fehlen die dazugehörige Baggerschaufel sowie die Pallettengabel. Der Gesamtwert beträgt 55 000 Euro. Nach ersten Ermittlungen erscheint es wahrscheinlich, dass der Radlader aufgeladen und abtransportiert wurde. Eventuelle Spuren am... [mehr]

  • Gewerbe- und Verkehrsverein

    Gewinner bei Bonuskartenaktion

    Bei der Bonuskartenaktion des Gewerbe- und Verkehrsvereins Külsheim im Dezember haben folgende Personen die drei ersten Preise gewonnen: 1. Eugen Attinger, Külsheim, 150 Euro; 2. Lena Fiederlein, Külsheim, 100 Euro; 3. Edith Weißer, Külsheim, 50 Euro. Die Listen mit den Namen der Gewinner von einem Gutscheinen über zehn Euro liegen in den Geschäften in... [mehr]

  • Tödlicher A rbeitsunfall

    Metallteil trifft Mann am Kopf

    Bei einem Betriebsunfall in der Maschinenfabrik der Kurtz GmbH in Wiebelbach ist ein Mann am Montagmorgen tödlich verletzt worden. Der 48-Jährige verstarb noch am Unfallort. Die Kripo Würzburg führt gemeinsam mit der Berufsgenossenschaft und dem Gewerbeaufsichtsamt die Ermittlungen. Gegen 9.45 Uhr war es in dem Betrieb in der Frankenstraße zu dem Unfall... [mehr]

  • Technischer Ausschuss Umfangreiche Tagesordnung beschäftigte die Mitglieder

    Viele Anträge zu behandeln

    Auch im neuen Jahr wird in Freudenberg ordentlich was geschafft. Der Technische Ausschuss hatte sich in seiner ersten Sitzung 2016 mit den entsprechenden Anträgen zu beschäftigen und billigte sie durchgehend, wenn auch manchmal erst nach mal kürzerer, mal längerer Diskussion, einstimmig. Bürgermeister Roger Henning und Birgit Gebhardt, Mitarbeiterin im... [mehr]

  • Männergesangverein Positive Bilanz gezogen

    Viele Auftritte absolviert

    Die Mitglieder des Männergesangvereins Harmonie trafen sich im Gasthaus "Zum Speer" zur Jahreshauptversammlung. Rückblick, Vorschau, Wahlen und Diskussionen beschäftigten die Sänger. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Attila Spielmann und dem Totengedenken berichtete Schriftführer über das Vereinsgeschehen im Jahr 2015, das mit drei Liederabenden, acht... [mehr]

  • Vorfahrt missachtet

    Beim Ausfahren aus einem Grundstück in der Frankenstraße übersah ein 20-jähriger Pkw-Fahrer einen vorfahrtsberechtigten Pkw. Beide Fahrzeuge streiften sich seitlich. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand Sachschaden von zirka 5000 Euro.

Lauda-Königshofen

  • 3230 Euro aus Gerlachsheim

    Pfarrer Stefan Märkl sendete die Gerlachsheimer Sternsinger im Jahresabschlussgottesdienst aus. Bei schlechtem Wetter liefen die drei Heiligen Könige an drei Tagen von Haus zu Haus und brachten den Segen an jede Tür. Zehn Jungen und Mädchen sammelten mir ihren drei Begleiterinnen insgesamt 3230 Euro für die Kinder in Bolivien. Bild: Theresa Mohr

  • Laudaer Sternsinger sammelten 6374 Euro

    Nach der Aussendung in der Stadtkirche St. Jakobus Lauda durch Pfarrer Stefan Märkl machten sich die 32 Sternsinger auf den Weg. Sie brachten den Segen "20*C+M+B+16", Christus Mansionem Benedicat - Christus segne dieses Haus, in die Häuser nach dem Motto "Segen bringen, Segen sein - Respekt für Dich, für Mich, für Andere - in Bolivien und weltweit". Sie... [mehr]

  • Öwerlaudemer Rootze Nachtumzug und Night-Rootz-Party

    Oberlauda trägt Fell

    Die Öwerlaudemer Rootze dürfen wieder ihr Fell vom Dachboden holen, ihre Rootzenohren aufsetzen und mit ein paar Farbstrichen sich Schnurrhaare und leuchtend grüne Augen schminken. Am Samstag, 16. Januar, findet der 19. Taubertäler Nachtumzug mit anschließendem "Night-Rootz" in der Festhalle Oberlauda statt. Der Nachtumzug beginnt um 19.30 Uhr. Ab 18 Uhr ist in... [mehr]

  • Schnocken ehrten Mitglieder

    Im Anschluss an die Inthronisation und den Hexensprung wurden Mitglieder der Karnevalsgesellschaft Königshofen geehrt: Für 22 Jahre: Walter Hoferichter, Karola Deckert, Heidrun Hönig, Wolfgang Hönig. Für elf Jahre: Laura Biz, Reiner Berberich, Melina Dörr, Jasmin Eckert, Carsten Jonas, Lea Jonas, Franziska Leingang, Celine Mohr, Madlen Mohr, Rosi Pechtl,... [mehr]

  • Sternsinger in Heckfeld unterwegs

    Unter dem Motto: "Segen bringen, Segen sein - Respekt für dich, für mich, für andere in Bolivien und weltweit" gingen die Sternsinger in Heckfeld von Tür zu Tür und brachten die Botschaft und den Segen in die Häuser. Der stolze Betrag von 861,12 Euro wird für Kinder in Not gespendet. Bild: Hönninger

  • Tradition TSV Marbach ließ bei ausverkauften Aufführungen in den Weihnachtsferien keine Langeweile aufkommen

    Theatergruppe sorgte für beste Unterhaltung

    Ein wahres Mammutprogramm absolviert die Theatergruppe des TSV Marbach in den Weihnachtsferien. Sechs Aufführungen standen an. [mehr]

Leserbriefe überregional

  • Lesermeinung Über die Politik der Bundeskanzlerin ärgert sich dieser Bürger

    "Die Partei ist der Demokratie Tod"

    Wenn man die Politik seit längerer Zeit aufmerksam verfolgt, muss man sich fragen, wo führt das hin. Begonnen mit der europäischen Währungsunion, als wir Deutsche keine Top-Leute entsandten bzw. verantwortungsvolle Finanzexperten wie Weber und Starke das Handtuch geworfen haben, da sie Merkels Politik auf Kosten Deutschlands nicht mittragen konnten. So verbleiben... [mehr]

  • Zu den Übergriffen in Köln

    "Es geht auch um Grundwerte"

    Ohne das allgemeine Erregungspotenzial weiter schüren zu wollen, möchte ich die Frage stellen: Wie haben sich die vielen "unbeteiligten" Menschen verhalten, die in der Silvesternacht unter anderem in Köln, Hamburg und Stuttgart unterwegs waren? Das ist bisher kaum ein Thema in den Medien. Haben sie geholfen? Sich eingemischt? Hätten sie etwas tun können? Wie?... [mehr]

Lokalsport Bad Mergentheim

  • Volleyball 2:3- der Damen I beim TSV Eibelstadt

    Röttingen verliert das Derby

    TSV Eibelstadt - TSV Röttingen 3:2 (18:25, 25:20, 21:25, 15:11) Röttingen: Verena Henn, Nadine Hofmann, Kerstin Lang, Sandra Lutz, Vanessa Schmitt, Carolin Thomas, Elke Treiblmair-Thomas, Marie Effinger, Carmen Schweizer. Trainerin: Isabell Röpke. Hochmotiviert gingen die Röttinger Volleyballdamen ins "Revierderby" gegen den TSV Eibelstadt. Mit starken Angriffen... [mehr]

Main-Tauber-Kreis

  • Tourismusverband "Liebliches Taubertal" Jury votierte einstimmig für die 22-jährige Dertingerin

    Nicole Heinrich neue Taubertäler Weinprinzessin

    Nicole Heinrich aus Dertingen wurde als 5. Taubertäler Weinprinzessin des Tourismusverbandes "Liebliches Taubertal" inthronisiert. Sie hat im Bewerbungsverfahren ein sehr gutes Ergebnis, insbesondere in der Rubrik "Weinwissen" erzielt. Hierbei kam Nicole Heinrich vor allem die bereits absolvierte Amtszeit als Dertinger Weinprinzessin zugute, wie es weiter in einem... [mehr]

Mosbach

  • Fastnacht in Mudau Wassersucherkampagne auf dem Höhepunkt

    "Hajo - Des is es A un's O"

    Mit einem Orden, den Marco Scheiwein zum 2016er-Motto "Hajo - Des is es A un's O von Mudi" kreiert hat, steigt die Wassersucherkampagne und bietet ein umfangreiches Programm. Halbherr der Kampagne ist Roland Grimm. Silvia I. und Wolfgang IV. (Radauscher) bilden das Prinzenpaar. Am kommenden Freitag, 15. Januar, um 19.53 Uhr findet mit der "Nacht der Hexsche un... [mehr]

  • Sonntag in Mosbach Spaßbombe nimmt kein Blatt vor den Mund

    Einblicke in die Gag-Werkstatt

    Die SWR Landesschau Baden-Württemberg präsentiert: 100 Jahre Christoph Sonntag - Die Jubeltour! Seit gefühlt ewigen Zeiten tourt Baden-Württembergs bekanntester Kabarett-Comedian durch die Republik - und deshalb knallen jetzt die Spass-Korken: 100 Jahre Christoph Sonntag. Grund genug für den TV- und Radiostar aus dem wilden Südwesten nun auch mit seinem... [mehr]

  • Jahresabschlussfeier der "Elzbachperle" Ehrungsabend des Kleintierzuchtvereins (KTZV) Elztal im Kreisverband Neckar-Odenwald-Tauber

    Große Erfolge in verschiedenen Kategorien

    Zu seiner traditionellen Jahresabschlussfeier mit Ehrungen der Preisträger für das vergangene Zuchtjahr hatte der Kleintierzuchtverein "Elzbachperle" seine Mitglieder und Gäste in den Landgasthof "Zur Pfalz" eingeladen. Vorsitzender Herbert Sander dankte im Beisein von drei neuen Mitgliedern allen, die sich im Züchterjahr 2015 für die Belange des Vereins im... [mehr]

  • Pfarrei finanziell unterstützt

    Die Hilfe des kirchlichen Fördervereins St. Valentin Limbach war auch 2015 willkommen: etliche Ministranten waren neu einzukleiden, vorhandene Gewänder waren auszubessern. Zudem musste die Orgelneu gestimmt werden. Der Förderverein St. Valentin, der sich selbst zur Aufgabe gestellt hat, der Pfarrei Sankt Valentin Limbach-Laudenberg-Krumbach finanziell unter die... [mehr]

Neckar-Odenwald-Kreis

  • CDU-Kreistagsfraktion tagte Wahl und aktuelle Themen beraten

    Beifall für Breitband

    Bei ihrer ersten Sitzung im neuen Jahr legte die CDU-Kreistagsfraktion die Schwerpunkte ihrer Fraktionsarbeit fest. Im Vordergrund steht zunächst die Landtagswahl am 13. März, wo man sich für den ländlichen Raum den dringend notwendigen Regierungswechsel erhoffe. Fraktionsvorsitzender Karl Heinz Neser nannte beispielgebend den Stillstand im Landes- und... [mehr]

  • CMT in Stuttgart Touristische Ziele werden präsentiert

    Werbung für den Odenwald

    Bis auf den letzten Quadratmeter ausgebucht ist die deutschlandweit größte Publikumsmesse für Tourismus und Freizeit "Caravan, Motor, Touristik" (CMT) 2016 in Stuttgart. Vom 16. bis 24. Januar gibt es in der baden-württembergischen Landeshauptstadt die größte Neuheitenschau für Reisen und Caravaning zu Beginn der Tourismussaison. Unter den mehr als 2000... [mehr]

Niederstetten

  • Einbrecher unterwegs

    Unbekannte verschafften sich über das vergangene Wochenende gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten einer Kfz-Werkstatt in im Creglinger Stadtteil Münster. Die Diebe brachen ein Fenster auf und stiegen in das Gebäude ein. Dort suchten sie nach Beute und durchwühlten mehrere Behältnisse. Die Täter entwendeten einen geringen Bargeldbetrag und eine Digitalkamera.... [mehr]

  • Hemmungsloser Randalierer

    Mehrere tausend Euro Schaden

    Mehrere 1000 Euro Schaden richtete vermutlich ein 29-Jähriger am frühen Sonntag in Dörzbach an. Wahrscheinlich betrunken und wutentbrannt verließ er gegen 3 Uhr eine Geburtstagsfeier in der Klepsauer Straße. Beim Verlassen der Wohnung schlug er zunächst die Eingangstür zu und trat sie anschließend ein. Danach flüchtete er nach draußen, wurde aber von den... [mehr]

  • Theater in Vorbachzimmern Lustspiel "Ein durchsichtiger Schwindel" von Josef Rauch feierte am Samstag umjubelte Premiere

    Silberhochzeiten mit Hindernissen

    Mit dem Stück "Ein durchsichtiger Schwindel" feierte die Vorbachzimmerner Theatergruppe am Samstag in der Turn- und Festhalle Premiere. Die 52. Theatersaison begann vor vollem Haus. Viel Szenenapplaus und unzählige Lachsalven gingen durch die Halle. Die Begeisterung im Publikum übertrug sich auf die Spieler auf der Bühne. Eine Premiere ist auch nach vielen Jahren... [mehr]

  • Totalschaden

    Eine 58-Jährige erlitt am Montag gegen 5.45 Uhr leichte Verletzungen, als sie mit ihrem Opel Zafira wohl aufgrund eines Nießers von der Fahrbahn abkam. Die Frau war auf der Kreisstraße 2852 von Pfitzingen in Richtung Rüsselshausen unterwegs, als sie in einer Linkskurve mit ihrem Pkw von der Fahrbahn abkam. Der Wagen prallte gegen eine Mauer. An ihm entstand... [mehr]

Notfalldienste Buchen

  • Neckar-Odenwald-Kreis

    Ärztliche Bereitschaftsdienste

    Neckar-Odenwald-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Neckar-Odenwald-Kreis für den Zeitraum vom 13. bis 14. Januar: Rettungsdienste Rettungsleitstelle. Die Rettungsleitstelle ist unter dem europaweit einheitlichen Notruf 1 12 (ohne Vorwahl) erreichbar. Augenärztlicher Notfalldienst Bereitschaft von Mittwoch, 13 Uhr, bis Donnerstag,... [mehr]

Notfalldienste Wertheim

  • Bereich Wertheim und Kreuzwertheim

    Ärztlicher Bereitschaftsdienst

    Bereich Wertheim. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Bereich Wertheim und Kreuzwertheim für den Zeitraum vom 13. bis 14. Januar: Ärzte Bezirk Nord Wertheim: Külsheim/Wertheim/Boxtal/Wessental/Rauenberg. Zentrale Notfallpraxis in der Rotkreuzklinik Wertheim (Räume der Gemeinschaftspraxis Dres. Braun, Kohout, Merklein): Mittwoch 13 bis... [mehr]

Ravenstein

  • Realschule Krautheim Fünf Schüler absolvierten die Prüfung des "sanften Weges"

    Judoka erringen ersten Gürtel

    Nach intensivem Training seit Anfang des Schuljahrs waren die Prüfungsteilnehmer der Realschule Krautheim gut vorbereitet, um die Prüfung zum weiß-gelben Gürtel abzulegen. Jeden Freitag erscheinen die Teilnehmer der Judo-AG motiviert in der Schulsporthalle, um zusammen Judo (übersetzt: "der sanfte Weg") zu trainieren. Da für das Judo auch der Trainingspartner... [mehr]

  • Merchinger "Brogge" Gerüstet für die fünfte Jahreszeit

    Närrisches Programm

    Die Merchinger "Brogge" sind für die kurze fünfte Jahreszeit gerüstet. Die Vorbereitungen für die große Prunksitzung am 30. Januar und der Kinderfasching am 31. Januar laufen auf Hochtouren. Den Besuchern beider Veranstaltungen wird wieder ein vielfältiges närrisches Programm geboten. Der Kartenvorverkauf ist am 24. Januar im oberen Schlosssaal. Am 4. Februar... [mehr]

Regionalsport

  • Fußball "VR-Talentiade-Cup" der D-Junioren

    Endrunde ist für alle das Ziel

    Seit vergangener Saison spielen die D-Juniorinnen und D-Junioren im Bereich des Badischen Fußball-Verbandes (BFV) ihre Hallenmeisterschaften als "VR-Talentiade-Cup" aus. Die erste Runde bilden bei den Junioren die Endrunden in den Fußballkreisen. Die erste Endrunde fand am Samstag im Fußballkreis Mosbach statt. Dabei setzte sich im Endspiel die Spvgg. Neckarelz... [mehr]

  • Fechten Beim "Satelliten-Weltcup" in London siegt Peter Joppich / Platz 8 als Erfolg

    Kleibrinks Rückkehr gelungen

    Der viermalige Einzel-Weltmeister Peter Joppich aus Koblenz ist mit einem Sieg beim Satelliten-Weltcup in London erfolgreich ins neue Jahr gestartet. Benjamin Kleibrink (Tauberbischofsheim) hat mit Rang acht an gleicher Stelle ein gelungenes Comeback gefeiert. Joppich, der zuletzt Ende November in Turin mit Position 15 das Achtelfinale eines Grand-Prix erreicht... [mehr]

Rhein-Main-Neckar

  • Weiteres Wachstum erwartet

    ebm-papst kauft Ikor-Mehrheit

    Die ebm-papst Gruppe, Weltmarktführer für Motoren und Ventilatoren, erwarb zum 1. Januar 2016 eine Mehrheitsbeteiligung an dem spanischen Elektronikspezialisten Ikor. Das in Mulfingen angesiedelte Technologieunternehmen stärkt damit seine Kompetenz im Bereich der Elektronikentwicklung und -fertigung. Weiterhin erhöht ebm-papst mit der Akquisition seine... [mehr]

Szene

  • Jury "Gutmensch" ist das "Unwort des Jahres 2015" / Toleranz und Hilfsbereitschaft als "naiv und dumm" diffamiert

    Seit langem umstritten

    Der Begriff "Gutmensch" ist das neue "Unwort des Jahres" - eine Bezeichnung, mit der laut Jury vor allem Flüchtlingshelfer beschimpft werden. Der seit langem umstrittene Begriff erfährt neue Prominenz. Mitten in der Debatte über Flüchtlinge ist der häufig von Rechtspopulisten verwendete Begriff "Gutmensch" zum "Unwort des Jahres 2015" gewählt worden. Der... [mehr]

  • Würzburger Posthalle

    Unantastbar zu Gast

    Nach einem - bewusst - ruhigen Konzertjahr 2015 gehen die fünf Jungs von Unantastbar 2016 wieder ausgiebig auf Tour. Ausgewählte Locations in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden im Zeitraum März bis Dezember bespielt. Am Donnerstag, 3. März, steht die Würzburger Posthalle nach 2014 wieder auf dem Fahrplan. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn um 20 Uhr.... [mehr]

Tauberbischofsheim

  • FN-Interview Der ehemalige "SWR1 Leute"-Redakteur und Moderator Stefan Siller kommt am Montag, 18. Januar, in den Engelsaal nach Tauberbischofsheim

    "Ich hatte ein erfülltes Berufsleben"

    Stefan Siller genießt bei vielen SWR1-Hörern Kultstatus. "Schuld" daran sind die "Leute"-Sendungen, die er über 30 Jahre mit Wolfgang Heim im Wechsel moderierte. Mit seinem Buch "Neugierig - auf Leute und die ganze Welt" (erschienen im Verlag Klöpfer & Meyer) kommt Stefan Siller am Montag, 18. Januar, zur Lesung in den Tauberbischofsheimer Engelsaal. Im... [mehr]

  • Schützenverein Neubrunn Bei der Generalversammlung eine erfreuliche Bilanz gezogen und treue Mitglieder ausgezeichnet

    39 Meistertitel im Schützengau errungen

    Schützenmeister Wolfgang Meckel blickte bei der Generalversammlung der Schützen auf ein erfolgreiches sportliches Vereinsjahr zurück. "2015 hatten wir wieder ein Klasse-Jahr" so Wolfgang Meckel. "Zu unserer Gesamtsituation ist zu sagen, finanziell und sportlich stehen wir sehr gut da." Mit diesen Worten leitete der Schützenmeister seinen Bericht ein. Dabei... [mehr]

  • Kaufmännische Schule Informationsabende über die einzelnen Schularten am 20. und 21. Januar

    Breit gefächertes Angebot

    Absolventen der Realschulen, der zweijährigen Berufsfachschulen und Schüler der allgemeinbildenden Gymnasien nach Klasse 9 oder Klasse 10 können im Wirtschaftsgymnasium Tauberbischofsheim das Abitur erwerben. Das Wirtschaftsgymnasium bietet neben dem bekannten Profil Wirtschaft auch als Besonderheit das praxisbezogene Profil Finanzen. In der Eingangsklasse werden... [mehr]

  • Kindertagesstätten

    Gemeinsame Anmeldetage

    Familien, deren Kind ab Herbst 2016 einen Kindergarten- oder Krippenplatz benötigt, können am Montag, 18. Januar, von 9 bis 11 Uhr und von 14 bis 16 Uhr ihr Kind im Evangelischen Kindergarten, in der Kindertagesstätte St. Lioba oder in der Kindertagesstätte St. Martin anmelden. Die Betreuungszeiten sind wie folgt: Evangelischer Kindergarten: eine Kinderkrippe... [mehr]

  • Alte Füllerei

    Gernot Hassknecht in Distelhausen

    Gernot Hassknecht - der Kultstar der "ZDF heute show", gastiert am Mittwoch, 17. Februar, in der Alten Füllerei in Distelhausen. Die Fans kennen und lieben ihn als cholerischen Kommentator. In seinem Bühnenprogramm "Das Hassknecht Prinzip - in 12 Schritten zum Choleriker" gibt er universell einsetzbare Tipps und Geschichten aus dem prallen Leben preis - von der... [mehr]

  • Im Konradsaal Dorftheater begeisterte mit drei Aufführungen von "Wenn einer eine Reise tut#2026 oder Geräuchertes mit Sauerkraut"

    Morgens Fango, abends Tango

    Tolle schauspielerische Leistungen zeigten die Ensemblemitglieder der Theaterabteilung des Sportvereins Hochhausen. [mehr]

  • Welcome Center

    Offene Beratungen

    Das Welcome Center Heilbronn-Franken bietet in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung des Main-Tauber-Kreises jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat eine persönliche Beratung im Landratsamt in Tauberbischofsheim an. Der nächste Beratungstermin des Welcome Centers Heilbronn-Franken ist am Mittwoch, 20. Januar, von 9.30 bis 12.30 Uhr im Landratsamt... [mehr]

  • Sternsinger unterwegs

    "Segen bringen, Segen sein. Respekt für dich, für mich, für andere - in Bolivien und weltweit". Unter diesem Motto waren die Sternsinger in Gamburg von Tür zu Tür unterwegs und brachten die Botschaft und den Segen in die Häuser. Der stolze Betrag von 391,27 Euro wurde hierbei gesammelt. Bild: Schwägerl

  • Meditionskonzert Gruppe "Lebensfarben" trat in der Stadtkirche auf

    Vom gegenseitigen Respekt

    Krieg, Terror und Konflikte: Die Nachrichten sind in diesen Tagen geprägt von Schreckensbildern aus der ganzen Welt. In der Hoffnung auf Frieden kommen zahllose Flüchtlinge zu uns. Unter dem Motto "Frieden für diese Welt" stand auch das Meditationskonzert der Gruppe Lebensfarben in der Stadtkirche St. Martin. Zum Abschluss des Weihnachtsfestkreises boten... [mehr]

  • Ortschaftsrat In Sitzung oftmalige Blutspender geehrt

    Vorbildlicher Einsatz

    Bei der ersten Ortschaftsratssitzung des Jahres werden traditionell die Blutspender des Vorjahres geehrt. Ortsvorsteher Lothar lauer freute sich, diesmal zwei Blutspender und zwei Blutspenderinnen im Namen des Roten Kreuzes auszeichnen zu können. Ortsvorsteher Lothar Lauer wandte sich mit folgenden Worten an die Blutspender: "Das Wenige, das du kannst, ist viel -... [mehr]

  • FT-Abi-Plattform Fast 200 000 User verzeichnet / Deutsch-Homepage des Wirtschaftsgymnasiums wird eifrig genutzt

    Zufluchts-Links für Deutsch-Verzweifelte

    "Danke, sexy girls! Endlich mal was kapiert. :D" Dieses Lob gilt der Präsentation zur Literaturepoche "Vormärz" von Vanessa Müller und den Schülerinnen der letztjährigen 13.1 (WG Tauberbischofsheim), zu finden auf dem "FT-YouTube-Kanal" der "FT-Abi-Plattform". "Ich glaube, ihr habt mein Abitur gerettet <3", Riesenlob für Natascha Haberkorn mit ihrem... [mehr]

Tischtennis

  • TischtennisVerbandsliga HerrenTTC Wöschbach II - TTV Mühlhausen 6:9 1 TG Eggenstein 9 80:23 17:1 2 1. TTC Ketsch 9 80:34 17:1 3 ASV Grünwettersbach III 9 69:33 14:4 4 TTC Dietlingen 9 65:61 11:7 5 TTG EG Oftersheim 9 53:67 8:10 6 TTV Mühlhausen 10 57:75 8:12 7 SV Adelsheim 9 53:70 7:11 8 TTC Oberacker 9 52:73 4:14 9 TSV Viernheim 9 46:73 4:1410 TTC Wöschbach II... [mehr]

Walldürn

  • Jugendturnier der Eintracht Nachwuchskicker waren in der Nibelungenhalle auf Tore- und Punktejagd

    66 Mannschaften waren am Start

    Sowohl vom sportlichen Gesichtspunkt aus als auch vom Zuschauerbesuch her gesehen sehr erfolgreich verlief das zum 36. Mal veranstaltete Schüler- und Jugend-Hallenfußballturnier der Jugendabteilung der Eintracht 93 Walldürn für F-, E-, D-, C-, B- und A-Jugendmannschaften und Bambini in der Nibelungenhalle. Unter der Gesamtleitung von Jugendabteilungsleiter... [mehr]

  • Schützengilde Walldürn Das Königsschießen stand auf dem Programm

    Brigitte Schneider holte Titel

    Das Königsschießen der Schützengilde war die Auftaktveranstaltung im Vereinsjahr 2016. 43 Teilnehmer waren am Start. Jeder Teilnehmer konnte einen Schuss auf die Königsscheibe sowie auf die Schwarzritterscheibe abgeben. Die Schießleitung hatte Oberschützenmeister Rolf Schneider, für die Schießleitung und die Schießaufsicht waren Kai Frank und Reimund Schlipf... [mehr]

  • Musikschule Walldürn Umfangreiches Angebot

    Einschreibungsfrist läuft

    Für alle Interessierten läuft an der Städtischen Musikschule Walldürn bis zum 15. Januar die Einschreibung für das 2. Schulhalbjahr. Für die Kleinsten wird wieder der "Musikgarten" in zwei Kursen angeboten. Dabei sollen die Eineinhalb- bis Dreijährigen in Begleitung eines Elternteils früh mit der Musik vertraut werden. Die zweite Phase für Drei- bis... [mehr]

  • Lieferant für Nationalkader

    Kuhn KG stattet Golfteam aus

    Die Kuhn Maßkonfektion KG ist seit dem 1. Januar offizieller Premium-Sponsor des Deutschen Golf Verbandes (DGV) und offizieller Ausstatter der DGV-Nationalkader. In der neuen Saison werden die Amateure des Golf Team Germany (Damen, Herren und Jugend) die maßgefertigten Anzüge und Kostüme von Kuhn tragen. "Unsere Nationalspieler sind unsere Aushängeschilder. Sie... [mehr]

  • Imkerverein zog Bilanz Bei Jahreshauptversammlung Rückblick auf das abgelaufene Jahr / Mitglieder wurden geehrt

    Trotz Winterverlusten eine gute Ernte

    Trotz "Winterverlusten" fuhr der Imkerverein Walldürn und Umgebung eine gute Honigernte ein. Bei der Hauptversammlung wurde zudem das Vorstandsteam im Amt bestätigt. [mehr]

Weikersheim

  • Bürgermeisterwahl Igersheim am 24. Januar Einer von zwei Kandidaten glänzt bei der Bewerbervorstellung durch Abwesenheit

    Anpacken, gestalten, Chancen nutzen

    Frank Menikheim stellte sich den Fragen des Publikums, Mitbewerber Michael Eckardt glänzte bei der Bewerbervorstellung durch Abwesenheit. [mehr]

  • Jugendtennis Dreikönigs-Cup in Weikersheim mit 25 Teilnehmern

    Gelungener Start in das neue Sportjahr

    Der Dreikönigs-Cup des Tennisnachwuchses aus Weikersheim, Löffelstelzen und Markelsheim war ein gelungener Start in das Tennisjahr 2016. Insgesamt wurden 39 Matches auf Zeit (30 Minuten einschließlich Einspielzeit standen pro Spiel zu Verfügung) ausgetragen. Somit wurde auf drei Feldern in 18 Spiel-Stunden Hallentennis ohne Pause durchgespielt. Insgesamt nahmen... [mehr]

  • Gemeinschaftsschule Entscheidung gefallen

    Igersheim kommt nicht zum Zug

    Wie unserer Zeitung jetzt bestätigt wurde, ist die Entscheidung gefallen: Wenn Baden-Württembergs Kultusminister Andreas Stoch Ende Januar/Anfang Februar jene Kommunen öffentlich kundtut, die in der letzten Tranche als Standort einer Gemeinschaftsschule Berücksichtigung finden, dann ist Igersheim nicht dabei. Wie vonseiten der Stuttgarter Schulbehörde nun durch... [mehr]

  • Jeunesses Musicales Deutschland Andrea Riegler feiert 25-Jahr-Arbeitsjubiläum

    Ihr kreatives Talent ist "unbezahlbar"

    Sie ist Geschäftsführerin der "Jungen Oper Schloss Weikersheim", dem Aushängeschild der Jeunesses Musicales Deutschland (JMD). Jetzt feiert Andrea Riegler ihr 25-Jahr-Arbeitsjubiläum. Als Andrea Riegler am 1. Januar 1991 ihre neue Arbeitsstelle bei der Jeunesses Musicales Deutschland antrat, war das Generalsekretariat am Weikersheimer Marktplatz noch ein... [mehr]

  • Sternsingen in Weikersheim und Creglingen Mehrere Gruppen unterstützten Kinder in Not

    Mehr als 8000 Euro sind zusammengekommen

    Vier Tage lang waren die Sternsinger Gruppen in den katholischen Pfarrgemeinden Weikersheim, Elpersheim, Schäftersheim, Nassau und Queckbronn unterwegs, einen Tag auch in Creglingen.Botschaft zu Leuten gebrachtSie haben die Botschaft vom Mensch gewordenen Gottessohn in die Häuser getragen, den Segen mit geweihter Kreide über die Türen geschrieben, die Freude... [mehr]

  • Stadtbücherei Weikersheim 2015 kamen über 14 000 Besucher in die öffentliche Einrichtung / Kooperation mit Gemeinschaftsschule

    Schon für die Jüngsten gute Angebote

    Die Stadtbücherei Weikersheim ist mit der Bilanz für 2015 sehr zufrieden. Sie zählte mehr als 14 000 Besucher. [mehr]

  • "Große Krippe" Projekt erfolgreich beendet, auch wenn nicht alle mit dem Kunstwerk etwas anfangen konnten

    Willkommener Ort zum Nachdenken und zur Besinnung

    Ein Gewinn für Weikersheim und sein Umland war die "Große Krippe" im Schlossgarten mit ihren rund 3300 Besuchern und 58 Veranstaltungen. Darin sind sich Dekanin Renate Meixner und Schlossverwalterin Monika Menth einig. Mehr als fünf Wochen lang stand das Werk des Tübinger Künstlers Martin Burchard in der linken Kastanienallee des Schlossgartens - unübersehbar... [mehr]

Wertheim

  • In der Flüchtlingsunterkunft

    Betrunkener Randalierer

    Einen 28-jährigen Bewohner, der gerade in den Flur eines Unterkunftsgebäudes urinierte, traf der private Sicherheitsdienst der Erstaufnahmeeinrichtung auf dem Reinhardshof am Montag gegen 23.30 Uhr an. Der junge Mann, der deutlich unter dem Einfluss von Alkohol zu stehen schien, sollte auf sein Zimmer begleitet werden. Dabei beschimpfte er die Mitarbeiter und soll... [mehr]

  • Blutspender für ihren Dienst ausgezeichnet

    Ein Tagesordnungspunkt bei der Sitzung des Ortschaftsrats Nassig am Montagabend im Rathaus war die Ehrung von Blutspendern mit einer runden oder halbrunden Zahl an Spenden. Ortsvorsteher Volker Mohr unterstrich, Blutspenden seien wichtig und würden stets gebraucht. Blut selbst könne noch nicht künstlich ersetzt werden. Er dankte den zu Ehrenden für deren... [mehr]

  • Kulturkreis Wertheim Ungarische Kammerphilharmonie überzeugte einmal mehr beim Neujahrskonzert

    Die Main-Tauber-Stadt in Walzerlaune

    Von diesem Neujahreskonzert mit der Ungarischen Kammerphilharmonie wird man noch lange sprechen, denn noch nie zuvor wurde zu diesem Anlass so ausgiebig getanzt wie in diesem Jahr. Schon zum dritten Mal gastierte am Sonntag die Kammerphilharmonie in Wertheim, jedes Mal war das Publikum vollkommen begeistert und in diesem Jahr sogar noch das eine Quäntchen mehr.... [mehr]

  • Taschengeldbörse Seit 2003 fast 4000 Tätigkeiten vermittelt / Berkan Cirakoglu und Batikan Kamanmaz beim Neujahrsempfang an der Garderobe im Einsatz

    Mit viel Engagement den Job gemeistert

    Taschengeld kann man gar nicht genug haben. Die "Taschengeldbörse" bietet Jugendlichen in Wertheim eine Möglichkeit, diese wichtige Einnahmequelle aufzubessern. [mehr]

  • Ortschaftsratssitzung Ortsvorsteher Volker Mohr ging unter anderem auf geplante Investitionen ein

    Neubau der Wildbachhalle in Planung

    Zahlreiche Informationen gab es in der Ortschaftsratsitzung am Montag, in der ein Rück- und Ausblick gegeben wurden. [mehr]

  • Polizeibericht

    Rotlicht der Ampel übersehen?

    Eine 83-jährige Frau erlitt bei einem Verkehrsunfall am Montagvormittag leichte Verletzungen. Die Höhe des entstandenen Sachschadens wird auf etwa 8000 Euro geschätzt. Eine 68-Jährige war mit ihrem Pkw Peugeot von der Bestenheider Landstraße in die Schwarzwaldstraße eingefahren. Dabei soll sie vermutlich aus Unachtsamkeit das Rotlicht der Ampel übersehen und... [mehr]

  • Vortrag Dr. Jörg Paczkowski referiert über Annemarie Kruse

    Ungewöhnliches Leben im Fokus

    Im Rahmen einer Matinee findet am Sonntag, 17. Januar, um 11.15 Uhr im Wertheimer Hofgartenschlösschen der nächste Vortrag über die "Geniale Künstlerfamilie Kruse" statt. Museumsdirektor Dr. Jörg Paczkowski wird unter dem Thema "Zwischen zwei Stürmen" über das ungewöhnliche Leben der Annemarie Kruse berichten. Nachdem diese Künstlerin, Tochter des Berliner... [mehr]

Würzburg

  • Nach dem Leichenfund

    Identität des Toten noch immer unklar

    Nachdem am 29. Dezember in einem Waldstück die Leiche eines unbekannten Mannes entdeckt worden war, steht die Identität des Verstorbenen noch immer nicht fest. Es gibt weiterhin keine Hinweise auf eine Fremdeinwirkung am Tod des Mannes. Wie bereits berichtet, war ein Jäger am 29. Dezember gegen 12.30 Uhr in dem Waldgebiet südlich des Mainfrankenparks auf den... [mehr]

  • Feuerwehr im Einsatz

    Lkw-Rad lief heiß

    Gerade noch rechtzeitig, bevor sein Lkw zu brennen begann, hat der Fahrer eines Sattelzuges am Montagabend auf der A 7 kurz vor der Anschlussstelle Kitzingen mit einem glühenden Rad angehalten. Den Schaden schätzt die Autobahnpolizei auf etwa 2000 Euro. Gegen 19.20 Uhr bemerkte der 36-jährige Mann aus Mittelfranken eine starke Rauchentwicklung an einer Achse... [mehr]